lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Der Mythos der Globalisierung

Posted by Maria Lourdes - 09/01/2015

Der Mythos der Globalisierung (Wohlstand und Weltfrieden für alle) während der Dritte Weltkrieg längst in vollem Gange ist!
Ein Artikel von Dr-Ing. Georg Chaziteodorou, Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu, mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Dieser «Mythos» der «Globalisierung», der Mythos der zionistischen Barbaren, begann sich zunächst langsam nach dem Zweiten Weltkrieg zu verbreiten und hat die gesamte Menschheit seit 1980 mit voller Wucht erfasst. Überall verbreitet sich eine Vielfalt von zionistischer Arroganz, Größenwahn, Heuchelei, Ehrlosigkeit und Hochstapelei.

Das Geschwätze der freimaurerischen Politiker, der Mensch stünde im Mittelpunkt, die Heuchelei der zionistischen Banken, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, oder auf den Märkten, der Kunde sei König, ist schlicht unerträglich.

Statt die Lebensbedingungen der zionistischen Barbaren an die Gesetze des Lebens (Tugend, Werte, Prinzipien und Ideale) anzupassen, wurden diese schriftlich mit Verboten auferlegt und als «Ethik» bezeichnet, die irreführend und heuchlerisch sind. Diese so genannte «Ethik» erzeugt Unglück, blockiert die Entwicklung des Geistes und teilt die Menschen in gegenseitige -sich bekämpfende- Gruppen auf die sich so hassen, dass sie sich gegenseitig erbarmungslos vernichten möchten.

Mit solchen Gegebenheiten verhalten sich die Menschen unnatürlich und leben außerhalb des generellen Rahmens der Natur und der Gesetze des Lebens.

Sie sind deshalb ahnungslos, dass die Tugend aus Vernunft, Besonnenheit, Tapferkeit und Gerechtigkeit besteht, dass die Merkmale der Werte- das Gute, das Treuherzige, das Wahre und das Freie sind, dass die Prinzipien die Ehre, die Hochachtung, das Wetteifern und die Beteiligung beinhalten und das die Ideale aus der Gesundheit, Genuss, Reichtum und Ehre bestehen. 

Dadurch entstand bei der zionistischen Barbaren bis heute die falsche Auffassung, dass das Leben Schmerz, die Erde das Tal der Tränen, der Körper das Gefängnis der Seele ist, d.h. es wurde absichtlich ein Zustand der Irreführung des Sinnes und der Wertigkeit des Lebens erzeugt und die geistige Funktion für die Lebensart und Lebensphilosophie der Menschen zerstört. Wer die Welt erst erobert und dann erlösen will, ist kein Erlöser. Erlöser kann nur er sein, der die Menschen von der Erlösung erlösen wird. Der Kampf der zwei ewigen Widersacher, der zwei ursprüngliche kosmologische Kräfte des Lichts und des Finsternis geht weiter….

Was aber ist Mythos? Wie kann man an diesem Begriff näher kommen? Er stand am Anfang der Wissenschaft und stellte den ersten Versuch des Menschen den Kosmos zu verstehen dar und deshalb hat er eine begründete logische Funktion. Er ist der primäre Ausdruck menschlicher Logik, beinhaltet die Beobachtung der Natur (Leben, Tod, Zeit u.a.), die Registrierung wichtiger Ereignisse und drückt die verschiedenen Ebenen der kollektiven seelischen menschlichen Gemeinsamkeiten (Originalitäten, Symbolismen u.a.) aus.

Die Wissenschaft selbst ist ein Kind und Fortsetzung des Mythos, der Logos, Erzählung, heilige Geschichte u.a. bedeutet und stellt ein Modell dar an dem angepasst, vergleicht oder verkörpert werden können viele Ereignisse in unterschiedlichen Epochen, weil «nicht ist die Geschichte die sich wiederholt, sondern der Mythos der sich wieder erscheint».

Wie ist aber die Geschichte der Menschheit, die in ihrem tieferen Sinne betrachtet die Gesichte des sich wandelnden Wesens der den Namen Mensch trägt ist, in Mythos umgewandelt? Wahrscheinlich nach großen Katastrophen und der plötzlichen Abfall der Kultur. Nach einigen Generationen war es sehr schwierig der Transfer von Informationen von Generation zu Generation für den älteren kulturellen Zustand. Die Wahrheiten also, die durch den Mythos kodiert sind, können mit der so genannten metaphysischen, zahlenmäßigen, geometrischen, astronomischen, biologischen, chemischen und philologischen Erklärungsschlüssel dekodiert werden.

Der Mythos vom Fortschritt d.h. vom Wohlstand und Weltfrieden für alle scheint für den Menschen von heute ein unabdingbarer Bestandteil seiner Glaubensätze und seiner Weltanschauung zu sein. Heute mit der Globalisierung wiederholt man was man im 20. Jahrhundert mit dem Kommunismus versucht hat. Zur Erinnerung liest man aus der Marxens- und Engels «ethischer Kritik» im kommunistischen Manifest unter anderen…

«…alle festen eingerosteten Verhältnisse mit ihrem Gefolge von alterwürdigen Vorstellungen und Anschauungen werden aufgelöst, alle neu gebildeten veralten, eh sie verknöchern können. Alle ständische und Stehende verdampft, alles Heilige wird entweicht, und die Menschen sind endlich gezwungen, ihre Lebensstellung, ihre gegenseitigen Beziehungen mit nüchternen Augen einzusehen».

Ohne diesen Glauben würden viele Menschen wohl ihre Orientierung verlieren.

Durch die Globalisierung stieg zwar der Welthandel wesentlich schneller als das Weltsozialprodukt, was zu einer immer engeren Verflechtung der Volkswirtschaften führte. Zeitgleich ermöglichte der Fortschritt in Informationstechnologie, Finanzmärkten und Logistik eine immer engere Verzahnung von Produktions- und Wirtschaftsprozesse, aber trotzdem versuchen bis heute die Menschen immer noch, Antworten auf den Wohlstand und den Weltfrieden für alle zu finden.

Kann man die Globalisierung wirklich als «Fortschritt» oder als «Blindflug» betrachten? Wie oft schon nach dem Zweiten Weltkrieg wurde ewiger Wohlstand, Wohlstand für alle oder auch der Weltfrieden ausgerufen und wie sieht sich die Realität aus? Ein Drittel der Menschheit nimmt die Segnungen der letzten hundert Jahre in Anspruch und zwei Drittel noch in fast mittelalterlichen Lebenszuständen hausen. Zwei Drittel also der Menschheit ist chancenlos zurückgelassen, ohne unentwegt versucht wurde, diese Schere zu schlissen d.h. die «Sinnflut» des 21. Jahrhunderts zu kanalisieren. Die Menschen stehen heute inmitten von Kriegen, Bankenwahn und Erfolgssucht d.h. an Anfang des dritten Weltkriegs. Rund um den Globus sterben Menschenmassen in militärischen und terroristischen Auseinandersetzungen.

Im Vordergrund steht ein zersetzender Machtkampf zwischen Politik und Finanzwelt die eine neue Art der Kriegsführung betreibt. Die Finanzwelt von heute zielt planmäßig auf den Raub staatlicher Infrastruktur
und die Aneignung von Land und Ressourcen. Sie erhebt ungeheure Tributzahlungen und erzwingt mit Hilfe der Ratingagenturen Standard & Poor’s, Moody’s und Fitch die Abtretung unkontrollierbarer Schuldenmenge von den Nationen. Dass seit hundert Jahren ein Oligopol von drei Agenturen 95 % des globalen Geschäftes kontrollieren, ist eine beleidigende Aushebung des gesunden Menschenverstandes.

Die staatliche und von Seiten der Bankenaufsicht erteilte Ermächtigung profitorientierter Privatunternehmen, allein die Bewertung von Firmen, Staaten und Finanzanlagen zu verantworten, widerspricht jeder Vernunft. Wenn z.B. Schüler ihre Lehrer bezahlen, diese wiederum extrem lukrative Geschäfte mit den Eltern machen und alles zusammen vom Erziehungssystem legitimiert wird, ist die Absurdität perfekt.

Dieses Beispiel dokumentiert das Niveau auf welchem die Ratingagenturen agieren und alle Finanzgauner von heute mitspielen. Es ist damit klar warum absichtlich zu dramatischen Fehleinschätzungen und kalkulierten Fehlbewertungen kommt. Es ist beschämend dass bis heute die Macht dieser vermeintliche Gauner-Kontrollinstanz fast grenzenlos ist.

Dieses Beispiel zeigt auch das Niveau, auf welchem die internationale Politik heute sich befindet! Sie ist diejenige, die die Kontrollinstanz ermächtigt und den Bezug auf ihre Bonitätsnoten sogar in Gesetzen verankert. Wie kann die internationale Politik von heute, jene Kettenhunde bekämpfen die sie selbst von der Leine gelassen hat? Die Absurditäten, Bad Bank, Bad Countries und Bad People, beschleunigen die Wiedergeburt des Faschismus in Europa und nicht nur!

Die Logik der Ausrichtung ganzer Volkswirtschaften und Gesellschaften auf die Nutznießer der Rasse von Gottes Gnaden – früher der Kolonialmächte und heute der Finanzwelt – ist im Prinzip dieselbe geblieben und nur nach der Form gewandelt. Eine nüchterne Bestandsaufnahme unserer Gegenwart zeigt, dass vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis heute 390 militärische Kriege stattgefunden haben. Darunter wurden 40 hochgewaltsame Konflikte identifiziert, 20 dieser Auseinandersetzungen erreichen die höchste Intensitätsstufe des Krieges.

Zwischen 1945 und 2014, d.h. in 69 Jahren, sind auf dem Planeten Erde zusätzlich 132 Staaten durch Verschwörung, Revolution, Umsturz, Erpressung, Raub, Terror und Mord entstanden. Der größte Teil dieser neuen Staaten wird durch Verschwörer, Mörder und Terroristen bis heute regiert. Für die militärische Ausrüstung der 192 Staaten der Erde werden jährlich 3 bis 10 % des BIP der einzelnen Länder zu Gunsten der Waffenproduzenten ausgegeben.

Seriösen Schätzungen zufolge, haben im Jahre 2010 die 192 Staaten insgesamt mehr als 1,6 Trillionen US $, d.h. 2,6 % des weltweiten BIP, für das Militär ausgegeben. Ein Großteil des jährlichen Geldvolumens von mehr als 50 Mrd. US $ für den internationalen Waffenhandel fließt zu den Marktführern der internationalen Rüstungswirtschaft der USA, Russlands, Deutschlands, Frankreichs, Großbritanniens, Spaniens und Chinas.

Dazu kommt, dass der Waffenhandel mehr als 50 % der Korruption im gesamten Welthandel ausmacht. Dieser Handel erfolgt in geheimem Einverständnis von Staats- und Regierungschefs, Geheimdienstleuten, führenden Industrieunternehmen mit ihrer Spitzentechnologie, Geldgebern und Banken, Lieferanten, Mittelsmännern, Geldwäschern und gewöhnlichen Kriminellen. Wenn das Verhältnis von Wirtschaftspotential und Rüstung unverändert bleibt, werden bis im Jahre 2025 die jährlichen Militärausgaben der 192 Staaten auf 3 Trillionen US $ steigen.

Ein zusätzlicher Indikator, dass die Menschheit längst im dritten Weltkrieg lebt, ist die Existenz einer großen Schattenwelt krimineller Unternehmungen. Jährlich entstehen durch Korruption (Angaben der Weltbank!) 2,6 Trillionen US $ Kosten. Andere Schätzungen berechnen einen jährlichen Umsatz für die weltweit organisierte Kriminalität von 1,5 Trillionen US $. Im Drogenhandel wird nur der umgesetzte Wert an Kokain mit 88 Mrd. US $ angegeben. Allein in der EU erzielt die Prostitution im Zusammenhang mit Menschenhandel jährliche Einnahmen von 3 Mrd. US $. Die Einkünfte, die Schlepper durch den Transport von Flüchtlingen erwirtschaften, belaufen jährlich auf etwa 6,7 Mrd. US $.

Die politischen, ideologischen und religiösen Gräben, die noch unseren Planeten überziehen erscheinen noch unüberbrückbar. In absehbare Zeit ist keine Chance in Sicht, diesen Planeten in ein Schlaraffenland zu verwandeln.

Der Krieg sei zwar eine Erscheinung der Zivilisation aber er war weder in der vorzivilisatorischen, noch in der nachzivilisatorischen Epoche eine normale Institution der menschlichen Gesellschaft und noch wird er eine solche sein.

In den alten Zivilisationen töteten die Menschen für den Sieg ihrer Götter über die Götter der Feinde, für den Imperator, in Legitimation für den angestimmten höchsten Alleinherrscher von Gottes Gnaden, in den Religionskriegen für ihre religiösen Überzeugungen, im Nationalismus für die Nation, für das Volk, für die Befreiung von Fremdherrschaft, in unsere Zeit für die Lebensordnungen der Gesellschaft, die die Grundlage der großen Staatsgruppen darstellt. Sie töteten weiter für die spezifischen Rechte und Freiheiten der menschlichen Person und der Personengruppen.

Der Sinn des Lebens versteckt sich hinter dem Begriff der seelischen Beziehungen der Menschen miteinander und nicht in der Isolation und dem Hass. Wenn man den Menschen ohne Krieg das geben konnte, was sie bisher durch Raubkrieg und Ausbeutung erhalten konnten, hätte auch der Krieg sein Sinn verloren.

Mit anderen Worten. Nur wenn die bisherige Ausbeutung der Völker unseres Planeten, durch eine skrupellose Minderheit der Finanzwelt, bestehend aus gewissenlosen Psychopathen aus der Rasse von Gottes Gnaden, weltweit bekämpft wird, ist es ganz und gar nicht prinzipiell unmöglich eine friedliche Welt zu gründen. Es gibt kein Naturgesetz, wonach es immer Krieg geben müsste.

Bei der Frage pluralistische Welt wie bisher oder das Zeitalter der Globalisierung mit einer Weltregierung, ist eine pluralistische Welt, mit allen Nachteilen, vorzuziehen! Die «Neue Weltordnung» darf nicht entstehen. Diese könnte zu einer gänzlichen Katastrophe der Menschheit führen. Eine Neue Weltordnung, die auf die «Angst» und auf die «Logik von Morgenstern» (nichts sein kann was nicht sein darf!) basiert, kann das Leben der Menschen unseres Planeten nicht glücklich machen.

Die Ursache der«Angst» versteckt sich in der Endregulierung der wirtschaftlichen Kultur, in der Auslöschung und des letzten Elements der wirtschaftlichen Sicherheit, in der Verunsicherung und des letzten Regelns der internationalen Sicherheit. Kein Mensch wird in seinem Haus, in seiner Arbeit, in seiner Firma, in seiner Heimat, in seinem Reich, in seinem Vaterland, in seinem Staat, in seiner Partei usw. sicher sein.

Von der anderen Seite die «Logik von Morgenstern» die die Logik von Aristoteles bereits verdrängte, befreit angeblich den Menschen des 21. Jahrhunderts aus den Ketten selbständig zu denken und nachzudenken. Dieses modern logische Prinzip wird zugleich die endgültige Grundlage der modernen Freiheit der Menschen des 21. Jahrhunderts werden.

Die «Neue Weltordnung» will also nur ängstliche und willige Sklaven in einer desorganisierten, haltlosen und uniformierten und rund gegliederten Weltbevölkerung, die sich geistig entwaffnet ist, haben. Eine derart amorphe und gehirnlose Masse, ohne Zukunft und Vaterland, kann sehr leicht in absoluter sklavenhafter Abhängigkeit bei der Rasse von Gottes Gnaden, geraten.

Das soll mit allen Mitteln verhindert werden.

Linkverweise:

Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! Und ich frage euch alle da draußen: Sind unsere Kinder oder die Menschen die wir lieben es nicht wert zu kämpfen? Ich bin der Meinung, es ist unsere Pflicht, es zu tun…auch um das Ansehen unserer tapferen und mutigen Ur-Großväter wieder herzustellen. Abwarten was passiert – ist der falsche Weg. Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! hier weiter

Deutschland von Sinnen – Akif Pirinçci rechnet ab – mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergöttert, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. Mit heiligem Zorn bekämpft er eine korrupte, politisch korrekte Kaste, die nur ihre eigenen Interessen verfolgt. hier weiter

Das ist kein Multikulti! Das ist Betrug und Verrat am deutschen Volk. An Dreistigkeit ebenfalls kaum zu überbieten ist die Ausnutzung der Sozialsysteme durch Zuwanderer. Nicht genug damit, dass sich Heerscharen von Ausländer- und Migrationsbeauftragten um diese Betrüger kümmern, die immerhin vom deutschen Steuerzahler bezahlt werden, ist es schon zur Selbstverständlichkeit geworden Beamte zu bedrohen, die ihnen auf die Schliche gekommen sind. hier weiter

Die Wahrheit zu sagen ist ein revolutionärer Akt! Trotz weitverbreiteter Unzufriedenheit dominieren in der heutigen westlichen Welt Apathie und Lähmung. Der gegenwärtige wirtschaftliche Zusammenbruch wurde von Politikern und multinationalen Konzernen im Auftrage Rothschild’s bewusst herbeigeführt. Sie stehen für eine tyrannische Neue Weltordnung und sind entschlossen, uns alle zu versklaven. Das ist leider Fakt… und… man bedenke! Nur die Wahrheit zu sagen, ist bereits ein revolutionärer Akt! hier weiter

Die Kanzler der BRiD – sie dienten immer den Alliierten – niemals dem deutschen Volke! “Wir sind keine Mandanten des deutschen Volkes, wir haben den Auftrag von den Alliierten.” Zitat Konrad Adenauer – hier weiter

DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF ! In Wahrheit ist der Bürger bei den Wahlen nur Zuschauer einer gigantischen Inszenierung, die verschleiern soll, dass die politische Klasse statt des Gemeinwohls eigentlich das eigene Wohl verfolgt. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Kein Wunder, dass das Volk sich veralbert fühlt… hier weiter

Vorsicht Lebensversicherung! Versicherungen als Kapitalanlage sind der Deutschen liebstes Kind und bei genauer Analyse eine grandiose Geldvernichtung für den Sparer. Fast 94 Millionen Lebensversicherungspolicen gibt es in Deutschland. Doch sind diese überhaupt noch sicher? hier weiter

Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut – Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden. hier weiter

Zum Schweigen gebracht – Einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder den Geheimdiensten kommen oft auf ungewöhnlichste Weise zu Tode. Die offiziellen Untersuchungsergebnisse weichen geradezu haarsträubend von den Fakten ab. Noch haarsträubender: Die Massenmedien hinterfragen die offiziellen Versionen nicht, sondern sie kolportieren die staatlich autorisierte Berichterstattung! hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

150 Antworten to “Der Mythos der Globalisierung”

  1. Wolfhilta said

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

    • False-Flag-Operation beim Anschlag auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo? Indizien ja – Beweise – bisher keine stichhaltigen!
      Der geschätzte Blogger-Kollege “Nachtwächter“, bekannt als Übersetzer englischsprachiger Aufklärungs-Artikel, hat mittlerweile zwei Nachtschichten eingelegt und sich bemüht, der Sache auf den Grund zu gehen, hier sein Bericht beginnend mit einem Video!

      Paris-Terror: False-Flag? hier weiter

      Gruss Maria Lourdes

      • Kurzer said

        Was wohl der Führer dazu sagen würde? Frankreich bietet achtundachtzigtausend Sicherheitskräfte auf, um der Lage Herr zu werden.

        • Kurzer said

          Quelle: Freimaurerfunk aus der Ostmark

          http://tvthek.orf.at/program/heute-mittag/4660089

        • Waffenstudent said

          Frankreich bietet Achtundachtzigtausend Sicherheitskräfte auf, um der Lage Herr zu werden Die GESTAPO hatte 32 000 Mitarbeiter und noch weniger offizielle V-Leute. Die Stasi hatte 91 000 hauptamtliche und 175 000 inoffizielle Mitarbeiter. Wenn man bedenkt, daß zu Zeiten von Onkel Addi ein Deutscher Soldat die Kampfkraft von 20 Russen und 12 Franzosen hatte, dann hätte der Führer das Problem mit knapp 7000 Mann geregelt!

          • Kurzer said

            Na so wa aber auch, die bösen Attentäter sind alle tot. Da kann niemand mehr Fragen stellen. Wie bei den beiden Uwes.

            • goetzvonberlichingen said

              Wenn schon Show-down.. dann richtig!

              Zwölf Menschen wurden am Mittwoch beim Anschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ getötet, elf weitere verletzt. Drei Tage später hat die Polizei die mutmaßlichen Haupttäter, die Brüder Chérif und Said Kouachi, in der Stadt Dammartin-en-Goële nördöstlich von Paris in einer Druckerei gestellt und erschossen.

              Auch in Paris wurde die Geiselnahme in einem jüdischen Lebensmittelgeschäft gewaltsam beendet.

              18.02 Uhr: Vier Geiseln in Paris offenbar tot +++

              Bei dem Sturm auf das jüdische Lebensmittelgeschäft in Paris sind nach Angaben aus Polizeikreisen mindestens vier Geiseln getötet worden.
              +++ 17.41 Uhr: Kouachi-Brüder sollen Polizei angegriffen haben +++

              Medienberichten zufolge sollen die mutmaßlichen Attenttäter von Paris die Druckerei in Dammartin in der sie sich verschanzt hatten, verlassen und die Einsatzkräfte angegriffen haben, bevor sie von den Spezialtruppen erschossen wurden.

              ….
              Also läuft bei dem Schauspiel alles nach Plan der Inszenierer!
              Mehrere Darsteller tot.. (oder Spieltot, werden dann ausgeflogen..)
              Ein sogenannter Trittbrettfahrer(aber auch Schauspieler ) tot. Was nicht fehlen darf im Drehbuch: Eine irgendwie jüdische Örtlichkeit! (Man nehme eine jüd. Schule, Synagogge, oder nen Laden).. hier halt ein jüdischer Supermarkt, kosher supermarket

            • Waffenstudent said

              IMMER DASSELBE ALLE TOT, KEINE ZEUGEN!

              Olympia 1972 in München:

              Bei einem schlecht geplanten und katastrophal gescheiterten[1] Befreiungsversuch durch deutsche Behörden auf dem nahen Militärflugplatz Fürstenfeldbruck starben am Abend desselben Tages alle verbleibenden neun Geiseln, ein deutscher Polizist und fünf der Terroristen. Insgesamt kamen in München und Fürstenfeldbruck 17 Menschen ums Leben.

              Unterstützt wurden die palästinensischen Terroristen nach Akten des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) im Vorfeld von Helfern aus der deutschen Neonazi-Szene.

              http://de.wikipedia.org/wiki/Geiselnahme_von_M%C3%BCnchen

            • Kurzer said

              Immer das Selbe: http://www.contra-magazin.com/2015/01/frankreich-ermittelnder-kommissar-bei-den-terrorakten-beging-suizid/

            • Kurzer said

              http://quer-denken.tv/index.php/1107-attentat-in-paris-schon-wieder-false-flag

        • Falke said

          Gefunden bei Terra Herz

          Einige aufklärende Worte des Führers

          Adolf Hitler RELOADED 2015! Politiker und Presse im Vergleich

          Dieses Video soll DICH
          wachrütteln und zum Nachdenken und Nachfragen anregen.
          NICHTS ist wie es scheint zu sein…

          WARNUNG!

          Wenn wir bald nicht unser Maul aufmachen, dann wird wieder EINER kommen und sein Maul aufmachen!

          WIR WERDEN VERARSCHT
          UND GESPALTEN!

          • Falke said

            Hat nicht geklappt das Video ist nicht dabei wenn einer mal helfen kann?
            Gruß Falke

            • Kurzer said

              Falke, da ist es:

              Alle wichtigen Reden vom Führer gibt es hier im Original:

              http://vu2118.leland.1984.is/

              Diese Reden sind besonders zu empfehlen:

              30.01.1940 – Adolf Hitler – Rede im Berliner Sportpalast

              10.12.1940 – Adolf Hitler – Vor den Arbeitern der Borsigwerke

              Da die Netzverweise zu den Büchern bis 1945 nicht funktionieren, hat unser “Alter Sack” Abhilfe geschaffen:

              http://weforweb.pf-control.de/uploads/NSL-Ersatz-Archiv-Buecher-bis-1945.html

              SH

            • Falke said

              Danke Kurzer habe gerade bei Notgroschen ein Video von Klagemauer TV an gesehen

              -Klarstellung zum Auftakt des 2. Weltkrieges- vom vergangenen Jahr.

              auch das bekomme ich nicht reinkopiert ist auch sehr interessant das Video wenn Du noch mal so liebensgewürzig sein willst ich weiß nicht warum es nicht klappt sonst habe ich es eigentlich hin bekommen.

              Gruß und danke im voraus Falke

            • Kurzer said

              http://notgroschen.blogspot.de/

            • Falke said

              Kurzer jawoll genau das danke noch mal so funktioniert Gemeinschaftsarbeit oder gemeinsam sind wir stark.

              Gruß übern Kamm Falke

      • Waffenstudent said

        Alles wurde perfekt miteinander verzahnt! Als ich lesen durfte, daß die Allianz, Haftpflichtversicherung der Familie des Tim Kretschmer, den Schaden in Winnenden anerkennt und finanziell regelt, da war mein letztes Vertrauen in Deutschlands Gutachter dahin.

        EI, VATER, SIEH DEN HUT AUF DER STANGE! – SCHILLER/WILHELM TELL

        „Der unablässig vollzogene Kotau vor dem Schabbeshut auf der Hebräer-Stange, zwingt den Deutschen in die innere Emigration!

        http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Thiess

        http://de.wikipedia.org/wiki/Innere_Emigration

        http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Thiess

        http://de.wikipedia.org/wiki/Innere_Emigration

      • Wolfhilta said

        Vielen lieben Dank !

      • arabeske654 said

        Für alle, die Augen haben zu sehen: Die Verbrecher, die uns regieren, haben ihre Masken fallen lassen. Charlie Hebdo ist ein antichristliches, antieuropäisches, antiweißes Presseorgan unter jüdischer Führung und verfolgt damit genau die gleiche Agenda wie die korrupten Politverbrecher, die jetzt zur Solidarität aufrufen. Ihr Verhalten ist hochgradig zynisch, da ihr Ziel die Zerstörung unserer Gesellschaft ist und sie selbst verantwortlich für die nun immer stärker zunehmende Gewalt in ihrer multikulturellen Neuen Welt sind.

        http://verbotenesarchiv.wordpress.com/2015/01/10/sie-sind-charlie/

      • arabeske654 said

  2. Kurzer said

    https://lupocattivoblog.com/2014/06/14/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

  3. Waffenstudent said

    Die Wienerin Barbara Coudenhove-Calergi meint:

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/01/08/das-ein-trager-dieses-namens-heute-noch-seine-sprechluke-aufzureisen-wagt-ist-entlarvend/

    • Kurzer said

      „…Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen…Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels, ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels…Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum….“

      Graf Coudenhove-Kalergi in seinem Buch „Praktischer Idealismus“

      Die Umvolkung Europas und die Verwandlung von Vaterländern in von “Verbrauchern” bewohnte Ausplünderungsgebiete des Großkapitals ist ja für jeden Freimaurer eine Herzensangelegnheit. Ein geistiger Vater dieses Projektes war der Gründer der “Paneuropa-Union”, Graf Coudenhove-Calergi. Er sagte auch schon in den zwanziger Jahren ganz klar, was die Demokratie wirklich ist:“…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

      Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      • Waffenstudent said

        Die Wienerin Barbara Coudenhove-Calergi hat dabei völlig vergessen, daß man Abermillionen Menschen auch wieder Vertreiben kann. Gerade die Deutschen sind dazu besonders privilegiert, weil man 1945 -1947 völkerrechtswidrig 15 Millionen Deutsche mit Gangstermethoden aus ihrer angestammten Urheimat vertrieben hat. Und die Anstifter zu diesem Verbrechen wurden anschließend für ihr satanisches Tun mit Ehrenpreisen belobigt! – Ein Deutsches Sprichwort: „Was man sich angewöhnt hat, das kann man sich auch wieder abgewöhnen!“

    • Skeptiker said

      @Kurzer

      „…Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich.

      =>

      ===============================
      Konzentrationslager Für Flüchtlinge

      Gruß Skeptiker

      • Kurzer said

        „…unser Staat, unser Land…“ na klar Skepti, aber nur für die Juden.

        „…Und während in der BRD bei immer mehr, vor allem qualifizierten und arbeitswilligen Menschen, die Stimmung in die Richtung nur weg aus diesem Lande geht, werden alle zu kurz gekommenen dieser Welt hierher eingeladen.

        Zu fragen warum ein Afghane oder Marokkaner nicht in eines seiner Nachbarländer geht, wenn es ihm unmöglich ist im eigenen Land zu bleiben, ist natürlich nicht politisch korrekt. Schließlich sollen sich alle Gojim vermischen. Alles andere wäre ja rassistisch. Außer natürlich bei unseren Auserwählten Freunden. Da gelten in Israel schon mal die Nürnberger Rassegesetze, Jude ist wer eine jüdische Mutter hat. Im Zweifelsfall gibt es einen Gentest.

        “…Die Mischehen sind ein nationaler und persönlicher Selbstmord. Es ist das sicherste Mittel, ein Volk zu vernichten, es außerhalb seines Glaubens heiraten zu lassen. Jungen und Mädchen verlieren dadurch mit Sicherheit ihre Identität. Die Werte und Prinzipien, welche soviel zur gegenwärtigen Kultur und Zivilisation beigetragen haben, werden von der Oberfläche der Erde verschwinden. Die im Laufe von dreitausend Jahren gesammelte Erfahrung, das reiche Erbe eines Volkes, alles das, was unwiderruflich euch gehört, wird schändlich vernichtet. Wie schade! Was für ein Unglück! Was für eine Schande! Begreift ihr, was ihr wegwerft? …” Quelle: Nationalkomitee zur Förderung der jüdischen Erziehung in einer ganzseitigen Anzeige in der “New York Times”

        Damit das auch weiterhin funktioniert dürfen Juden einen Goi natürlich nach Strich und Faden belügen. Dafür spricht der Auserwählte einmal im Jahr das Kol Nidre, ein Gebet, welches ihn von allen Lügen, die er gegenüber Nichtjuden gesprochen hat, freispricht. Und wenn es doch mal wo klemmt wird halt protestiert: “Ich übertreibe kaum. Das jüdische Leben besteht aus zwei Elementen: Geld einsammeln und protestieren.” Nahum Goldmann in “Das jüdische Paradox“, Frankfurt 1988, S. 77…“

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      • Anti-Illuminat said

        Kurz die Hose, lang der Rock,
        Krumm die Nase und der Stock,
        Augen schwarz und Seele grau,
        Hut nach hinten, Miene schlau –
        So ist Schmulchen Schiefelbeiner.
        (Schöner ist doch unsereiner!)

        aus: Wilhelm Busch, Plisch und Plum 5.Kapitel

    • goetzvonberlichingen said

      Ist die Alte Barbara Coudenhove-Calergi nicht schon über 80 und senil?
      Deren Blut ist wohl ziemlich versifft….bei der bunten Vorfahrenkette…:-)

  4. arabeske654 said

    „Ich bin Amerikaner und habe zwischen 1976 und 1988 in mehreren afrikanischen Universitäten Philosophie gelehrt und seither in Südafrika gelebt. Als ich das erste Mal nach Afrika kam, wusste ich praktisch nichts über den Kontinent oder seine Menschen, aber ich lernte schnell. Mir fiel zum Beispiel auf, dass Afrikaner nur selten Versprechen hielten und auch keinen Anlass sahen, sich zu entschuldigen, wenn sie eines brachen. Es war, als ob ihnen nicht bewusst wäre, dass sie irgendetwas getan hatten, für das man sich entschuldigen müsse.

    Ich brauchte viele Jahre, um zu verstehen, warum Afrikaner sich so verhalten, aber ich denke, dass ich jetzt in der Lage bin, das und andere für Afrika typische Verhaltensweisen zu erklären. Ich glaube, dass Moral abstraktes Denkvermögen voraussetzt – wie es auch Zukunftsplanung tut – und dass ein relativer Mangel an abstraktem Denkvermögen vieles erklären könnte, was typisch afrikanisch ist.

    Das Nachfolgende sind keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Es könnte auch alternative Erklärungen für meine Beobachtungen geben, aber meine Schlussfolgerungen sind aus mehr als 30 Jahren des Lebens unter Afrikanern gezogen.“

    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/06/03/moral-und-abstraktes-denken/

    • Waffenstudent said

      Vorübergehend war ich Schüler einer ehemaligen Adolf Hitler Schule. So stand es jedenfalls in den Schuldokumenten geschrieben, welche aus den Vierzigern des letzten Jahrhunderts stammten. Gut, in manchen Büchern hatte man das böse Wort übermalt und einfach durch evangelisches Aufbaugymnasium ersetzt.
      Und in dieses Aufbaugymnasium kam Mitte der Sechziger des letzten Jahrhunderts eine junge evangelische Missionarin zu Besuch, um den deutschen Schülern von ihrem Alltag in Schwarzafrika zu erzählen. Damals war es noch möglich, daß ein Deutscher einfach von seinem Berufsalltag berichtete, ohne daß er anschließend entlassen wurde.

      Und so gab sich die deutsche Missionarin alle Mühe, beim Vermitteln eines realistischen Bildes ihres Tagesablauf. Zu allererst wurden die Hühnereier eingesammelt. Dafür waren junge Kameruner zuständig. Warum das so war, wollte uns Schülern damals überhaupt nicht einleuchten; denn nach Aussagen der evangelischen Missionarin klauten die Schokoboys die meisten Eier und logen der Missionarin vor, daß die Hühner einfach keine Eier legen könnten. Dabei brachten sie die wunderlichsten Begründungen vor. Die Negergeschichten waren derart humorvoll, daß der Vortrag zum Kabarett verkam, und die Schüler in der Aula vor Vergnügen wonniglich tobten. Schließlich waren die Frühstückseier nur der kurze Beginn eines langen Tatsachenberichtes aus Kamerun. Die Missionarin strahlte beim Erzählen und steigerte sich in ihrerm Vortrag von einer Episode zur nächsten.
      Bis, ja bis der Direktor einschritt. Der hatte sich als 17-jähriger freiwillig zur Kriegsmarine gemeldet und war in der Kriegsgefangenschaft gläubig geworden. Gut, so ganz stimmt das auch wieder nicht; denn wenn er gut gelaunt war, dann erzählte er aus seiner Lagerzeit: Also die Bewachung bestand aus Negern. Und eines Tages zog sich ein Deutscher ein weißes Laken über, so daß er wie ein Negerzauberer aussah. Dann ging er, als die ganze Negerbande im Lager anwesend war, ganz langsam ins Freie und deutete mit einem Stock auf seine deutschen Kameraden. Die fielen dann urplötzlich alle nach und nach um. Als alle Deutschen tot gezaubert waren und am Boden lagen, da wendete sich der Weiße Mann ganz langsam den Schokojungs zu. Die standen für kurze Zeit in Schweiß gebadet, bar jeder Regung und stürmten dann schreiend aus dem Lager. Danmit war das Lager unbewacht und die deutschen Kriegsgefangenen brüllten und jöhlten vor Vergnügen. Wahrscheinlich war die Stimmung in der Wüsrte anno 1946 ebensogut wie 1965 in der Aula.

      Ich fasse mich kurz: Der Direktor nahm die hübsche junge Missionarin ins Gebet, und ab da wurde es fürchterlich langweilig. Ab da wurde nämlich nur noch ganz sachlich von den Wohltaten deutscher Missionare in Schwarzafrika berichtet. Auch als die junge Maid von den Schülern aufgefordert wurde, weitere Negergeschichten zu erzählen. tat sie das nicht! Das fanden alle Schüler jammerschade; denn irgendwie konnten sie sich sehr gut in die Rolle der Negerknaben hineinversetzten. Ja, manche Begebenheit nötigte den deutschen Jungs richtig Respekt ab, und sie hätten vorübergehend gerne mit ihrem schwarzen Kameraden getauscht!

    • goetzvonberlichingen said

      @Arabeske654 darf ich etwas differenzieren?
      Also z.B. bei den Äthiopiern sieht es anders aus mit dem Denkvemögen als bei den schwarzen Südafrikanern .. etc. Es gibt da schon Unterschiede.. im Intelekt , dem praktischen und happtischen Verhalten.. 🙂 Behaupte ich mal..

      Bei den Indern ist es genauso unterschiedlich: Die Nordinder(Brahmanenkaste , Sikhs usw. ) den hellen Stämmen ist es besser mit der Intelligenz bezügl. Umsetzung bei schwieriger Technik, komplexen Dingen usw.
      Bei den „Mohammedanern“ und schwarzen Drawiden ist es so, das die schneller durchdrehen, ausflippen wenn sie nicht weiterkommen usw.

      Wir sagten dann immer :
      „Der kann gerade mal wieder nicht wechseln“.
      (…Nicht flexibel aber strukturiert denken, hat nen Aussetzer, Synapsensalat, elektrische Störung im Hirn).
      Etwas verkürzt gesagt:
      Weiss: ist nunmal abstraktes, vorausschauendes denken u. planen, Technik-Verständnis..klares Bewusstsein etc.
      Schwarz (-bunt) ist eher Tanz, Rythmus, Gefühl, Unbewusstsein, ein bischen Woodoo, erdgebunden.. 🙂

      • froschn said

        @Goetz
        „…elektrische Störung im Hirn…“
        Von wegen, unglaublich Viele laufen halt auf Kriechstrom, führen sich aber auf als… u.s.w.

        • goetzvonberlichingen said

          @Hallo Froschn.. vor allem bedingt durch Inzucht und religiöse Empfänglichkeit..
          der Wüstenstämme ….:-)

      • arabeske654 said

        Natürlich darfst Du differenzieren.
        Hier ist eine These, warum das so ist:

  5. Franz said

    Genau was ich fühle, GEWALTIG IN ALLARMSTIMMUNG fühle – Danke Danke für diesen Artikel. Wir dürfen das nicht zulassen, die Menschen müssen das erkennen! Schon Karl-Friedrich von Weizäcker (Bruder vom Bundespräsidenten) warnte in den 80’ern vor dieser Entwicklung (Buch „der bedrohte Friede“, Googeln „Weizäcker bedrohte Friede Facebook“ = gute Zusammenfassung, wie auch Kennedy und Andere. Wir stehen kurz vor dem Ziel der Psychopaten nach meinem Gefühl. Auch googeln „Erich Kästner Chemtrails“ geht exakt in die Richtung (Bevölkerungsreduktion kein neuer Gedanke) und beweist, da 1930, ein ALTER PLAN, die Versklavung der Menschheit. Ein Rätsel für mich bleibt: wie ist es möglich über mindestens 2 Jahrhunderte das gezielt und geplant voranzutreiben? Wo doch der Mensch stirbt? Wer hat eine Antwort darauf? Erziehung, klar, aber ist das wirklich Alles?

    Die Intention aber bleibt: wie kann „Seele Mensch“ das verhindern? von denen die noch leben! Es sind schon so Viele in dieser Grausamkeit gestorben! Lügen nichts als Lügen und der Mensch heute wird belogen/manipuliert und lügt sich auch selbst an. Es scheint hoffnungslos, da ein Welt-Maffia-Spinnennetz, mit vielen vielen bezahlten Systemhuren, wo man selbst leicht dabei ist, ohne Frage! die Angst vor dem Tod überwinden? (Als Lösung?)

    • froschn said

      Brothers in Arms Original Songtext

      Heute sind diese Berge mein Zuhause.
      Aber meine Heimat ist das Land der Ebene,
      und es wird immer meine Heimat bleiben.
      Irgendwann werdet Ihr zurückkehren.
      Heim,
      zu euren Tälern und euren Höfen,
      und dann werdet ihr nicht mehr darauf brennen,
      Waffenbrüder zu sein.

      Ich habe euer Leid gesehen,
      hier, auf den Feldern der Zerstörung
      habe ich eure Feuertaufe erlebt.
      Und als die Schlacht härter wurde, grausamer,
      als ich auf den Tod verletzt wurde,
      in all dem Lärm, in all der Furcht,
      da habt ihr mich nicht allein gelassen.
      Ihr, meine Waffenbrüder.

      Es gibt so viele Welten, so viele Sonnen.
      Wir haben nur diesen einen Planeten.
      Und doch ist es so, als käme jeder von uns
      von einem anderen Stern.

      Die Sonne ist zur Hölle gefahren,
      der Mond regiert jetzt den Tag.
      Lasst mich Euch Lebewohl sagen.
      Jeder Mann muss sterben.
      Aber es steht in den Sternen geschrieben,
      und in jeder Linie auf euren Handflächen:
      Wir sind Narren, wenn wir Krieg führen gegen unsere
      Waffenbrüder.

      • Venceremos said

        Guter Text, eindrucksvolles Video, Froschn !

        • Falke said

          Vence da schließ ich mich doch glatt an au ja der Mark Knopfler zupft ne satte Klampfe ein schöner Tagesabschluss.

          Danke an Froschn

          Gruß Falke

          • froschn said

            @Vence @Falke

            • Venceremos said

              Wunderschön, danke 🙂 ! Dire Straits / Knopfler ist einfach klasse !

              Und das ist für Euch mit einem lieben Gruß 🙂 !

            • Venceremos said

              Der Text hat’s auch in sich, und wenn ich’s finde, gibt’s morgen noch was Schönes als Nachschlag :).

  6. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  7. arabeske654 said

    • Kurzer said

      Hut ab. Ein sehr guter Beitrag.

      “Lutz Bachmann führt das deutsche Volk in die Irre”

      Ein sehr wichtiger Kommentar von Volksgemeinschaft:

      https://lupocattivoblog.com/2015/01/04/pegida-positiv-nutzen/#comment-232763

      und meine Antwort darauf:

      https://lupocattivoblog.com/2015/01/04/pegida-positiv-nutzen/#comment-232822

      • arabeske654 said

        „Für eindeutige Straftaten gibt es eindeutige Gesetze mit eindeutigen Strafmaßnahmen, finden diese nicht für jedermann gleichsam Anwendung, haben wir es mit Willkür und Rechtsbeugung zu tun. Müssen wir als Deutsche dies hinnehmen, wie Frau Merkel es von uns verlangt, oder sollten wir uns fragen, ob die Akzeptanz, wie von Frau Merkel gefordert, nicht zu noch mehr Ausländerkriminalität führt, eben weil der „Staat“ bzw. die Justiz sich als schwach erweist? Dies wäre ein fatales Signal.“

        https://buergerstimme.com/Design2/2015/01/brd-justiz-fehlende-staatsgerichte-erklaeren-migrantenbonus/

        • goetzvonberlichingen said

          Gutes Video..
          “Lutz Bachmann führt das deutsche Volk in die Irre”
          und am Hekn von SPRINGER?!!! Genau wie beim Honigmann.. Von wegen nicht „am Faden“ usw..
          Der Schlamm löst sich auf.. auch hier mal wieder!
          Es ekelt mich alles nur noch an!

          • arabeske654 said

            Lass die Emotionen an dir vorbei ziehen und entscheide dann was du machst.

            • goetzvonberlichingen said

              Der Egoist fühlt sich von fremden und feindlichen Erscheinungen umgeben, und alle seine Hoffnung ruht auf dem eigenen Wohl. Der Gute lebt in einer Welt befreundeter Erscheinungen: Das Wohl einer jeden derselben ist sein eigenes.
              Arthur Schopenhauer

      • Feuerqualle said

        Servus kurzer!
        Wo finde ich nochmal deinen guten Beitrag zur Pediga und deren Hintermänner (PI-News, Broder usw.)?

        Danke!

    • Claus Nordmann said

      Vielen Dank für dieses aufschlußreiche Video – wegen der besonderen Aktualität und Brisanz dieser Thematik „Islamisierung“ / „Amerikanisierung“ ( These / Antithese )

      sei dieser folgende Kommentar zur aufmerksamen kritischen Beachtung und geistigen Auseinandersetzung besonders empfohlen (entdeckt bei YouTube):

      Der Kommentator „Eule“ schreibt:

      Ich halte die Schlussfolgerungen aus den genannten Indizien für falsch. Dafür stelle ich ein paar alternative Schlussfolgerungen in den Raum:

      These 1: Der Begriff „christlich-jüdisches Abendland“ wird als Frontbegriffe genutzt um ein Bollwerk gegen den Islam(ismus) an der Seite der USA aufzubauen.

      Gegenthese: Durch das Hinzufügen des Judentums machen sich patriotische Kräfte weniger angreifbar, wenn es um die Nazi-Keule geht und somit wird eines
      der wirkungsvollsten Instrumente der Diffamierung ausgeschaltet. Das Judentum hat zwar bis zum heutigen Zeitpunkt keine kulturellen Auswirkungen hinterlassen
      (im Gegensatz zum Christentum), aber durch die Jahrhunderte, in denen die Juden in Europa leben, stellen sie einen Teil der wichtigsten Minderheiten dar.

      These 2: Michael Stürzenberger, PI-News und Henryk M. Broder solidariseren sich mit der Bewegung um pro-amerikanisches, pro-israelisches Denken
      unter die Leute zu bringen und somit das Feindbild von den USA auf den Islam(ismus) zu leiten.

      Gegenthese: Beide Personen und PI-News sind langjährig für ihr Engagement oder ihre Kritik am Islam und ihrer Ablehnung gegenüber den Islamismus bekannt.
      Dies trifft besonders auf die patriotisch-konservativen Menschen zu.

      Ihre Äußerungen sind jedoch keineswegs pro-amerikanisch, sondern sind lediglich auf die Kritik im Bezug auf den Islam konzentriert. Des Weiteren gab es auf der
      letzten Kasseler Pegida-Demonstration einen Redner, der sich als Teil der Mahnwachen und der „PEGADA“(Patriotische Europäer gegen die Amerikanisierung des Abendlandes“)
      vorstellte und ganz klare Worte gegen die USA äußerte.
      Bei einer Steuerung dieser Bewegung hätte sich wohl kein solcher Redner bei einem offiziellen Pegida-Ableger dort zu Wort gemeldet.

      These 3: Pegida ist zu professionell.

      Gegenthese: Hier ist es eher eine Gegenmeinung, denn ich sehe die Professionalität nicht. Ganz im Gegensatz zu beispielsweise der Identitären Bewegung gibt es hier kein einheitliches
      und durchdachtes Konzept in der Gestaltung und Vermarktung des Produkts. Das Banner kann jeder hier per Gimp zusammenschustern der Name ist sowohl sperrig, als auch unklar und
      bedarf immer einer anschließenden Klärung.

      Des Weiteren sind die einzelnen Ableger auch erst sehr spät entstanden und brauchen immernoch recht lange bis zu ihrem jeweiligen Aufbau. Dies wäre sicherlich anders, wenn eine
      Finanzierung durch Hintermänner erfolgen würde. Die Kosten für die Banner sind bei der Demonstrationsgröße und den daraus resultierenden Unterstützern recht günstig.
      Bekannte Redner wurden auch erst mit steigender Größe eingeladen (bspw. Akif Pirincci), anstatt diese sehr früh einzusetzen um den Bekanntheitsgrad zu nutzen um die Bewegung sicher
      und schneller zu vergrößern.

      Mein Fazit ist folgendes:

      Ich denke nicht, dass die Pegida von anderen Kräften gelenkt wird, als von den bereits bekannten Leuten (das Dresdner Organisationsteam + die Organisatoren der einzelnen Ableger)
      und blicke voller Zuversicht auf diese Bewegung. Denn auch wenn jetzt die US-Basen oder der Einfluss der amerikanischen Thinktanks nicht in den Vordergrund gerückt wird, wird sich
      automatisch in einem patriotischen Volk (und das formt sich durch Pegida immer mehr, wenn dies nicht aufhört) Widerstand erheben, da es sich über diese Problematiken informieren wird
      bzw versteht, dass ein souveränes Deutschland ein unabhängiges Deutschland sein muss.

      Das Vertrauen in die US-hörigen Medien und Politiker ist deutlich geschrumpft und aus diesem Fundament konnte Pegida erst entstehen; die scharfe Kritik an den Medien („Lügenpresse“)
      und an den Politikern (in beiden Fall US-hörig) zeigt dies recht gut auf.

      Gruß, Eule

      Wegen der durchaus interessanten, unorthodoxen Sichtweise wird hiermit gebeten, diesen Kommentar von „Eule“ im Sinne einer fruchtbaren Diskussion zu veröffentlichen. Vielen Dank !

      

      • Venceremos said

        Hinzufügen möchte ich, dass der Kasseler Organisator der Kagida, Michael Viehmann – vergesst den Namen, jene würden sich nicht als „Vieh“ bezeichnen 😉 – kurz nach Beginn der Aktivitäten seinen Job verlor. Die Antifa hatte ihn bei seinem Arbeitgeber angeschwärzt.
        Nichts deutet darauf hin, dass er irgendelche Vorteile aus seinem Engagement zieht.
        Aber wer ganz auf Nummer sicher gehen will, der kann sich ja nach Erfurt aufmachen, dort entsteht eine montägliche Bewegung gegen die AMERIKANISIERUNG Europas Landes ! Auf geht’s !

      • Kurzer said

        „…Durch das Hinzufügen des Judentums machen sich patriotische Kräfte weniger angreifbar…“

        Und durch das DÄMONISIEREN der einzig möglichen Lösung, stellen diese Leute sich auf eine Stufe mit unseren erklärten Gegnern. Wenn dieser ominöse Herr Bachmann die zwölf Jahre ausblenden würde, könnte man sagen, das ist eine geschickte Strategie. So kann man sagen: einfach nur widerlich.

        „…Zur konsequenten Umsetzung der alttestamentarischen Rache gehört auch die Vereinbarung, die Truman und Stalin auf der Potsdamer Konferenz trafen: Der Begriff des REICHES sollte komplett aus dem Bewußtsein der Deutschen verdrängt werden.

        Denn nur im REICH liegt die Zukunft und das Heil der Deutschen und der Welt. Unter diesem Aspekt denke jeder noch einmal über die tägliche Hetze auf ALLEN Kanälen der alliierten Lizenzmedien gegen das DEUTSCHE REICH und den NATIONALSOZIALISMUS nach.

        Es gibt viele Hirngewaschene, welche mit der hier gemachten Äußerung völlig überfordet sind und die Einschätzung der Rolle des REICHES für überheblich oder größenwahnsinnig halten. Ihnen seien die Worte des damals in Frankreich lebenden Juden: Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce die er in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten schrieb:

        “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…” ans Herz gelegt.

        Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift:

        http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

        Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat…“

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

        • Germania2013 said

          Danke schön.

          Die Hetze ist überall. Obwohl ich lange schon kein TV und keine Papier“medien“ mehr konsumiere,die Hetze ist auch im internet überall. Man weiß nicht mehr, was man glauben soll.
          Pegida ist besonders widerlich. Es gibt Ausnahmen, das Leipziger Papier sieht aufgrund seiner Distanzierung von den USA erst mal besser aus. Aber ob das so bleibt? Auch werden kritische Leute sofort entfernt, wie in Köln geschehen, und durch der „Bewegung“ genehme Personen ersetzt. Wenn man so etwas beobachtet, kann man nur sagen: Einfach widerlich. Da geh ich nicht hin.

          Bin immer wieder hin und zurück und hin und her mit meiner Meinung und komme trotzdem immer wieder beim nationalen Sozialismus an. Auch genannt Nationalsozialismus. 🙂

  8. haunebu7 said

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  9. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

  10. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  11. jackcot said

    Ein guter Artikel, der viele Dinge und ihre geistigen Hintergründe treffend beschreibt und sich auch nicht scheut Roß und Reiter zu nennen.

    Leider sind ein paar Sachen nicht richtig:

    So, die genannten „Trillionen“:
    Diese sind im Deutschen „Billionen“, also eine Einer-, Zehner- oder Hunderterzahl mit 12 Nullen, weil wir im Deutschen eben die Milliarde (Billiarde, Trilliarde, Quatrilliarde usw.), jeweils nach der Million, Billion, Trillion, Quatrillion usw. verwenden, was im amerikanischen und im neuen Englischen nicht der Fall ist.
    (Deshalb hat bei denen z. B. die Decillion nur 30 Nullen, bei uns aber 60. Aber das sind Größenordnungen, die werden vermutlich erst für unsere Enkel wissenswert; aber, wer weiß …!).

    Dann die diversen Grammatikfehler, die das Lesen und Verstehen erschweren.

    Aber egal! Trotzdem ein wichtiger Artikel, der auch auf die ursprüngliche Bedeutung des altgriechischen ‚Begriffes „Mythos“ eingeht und seine Bedeutungsverschiebung verdeutlicht, eine Erscheinung, die auch bei vielen lateinischen Begriffen der Fall ist.

  12. Waffenstudent said

    Bekenntnisse eines Pflichtverteidigers

    http://schwertasblog.wordpress.com/2015/01/07/bekenntnisse-eines-pflichtverteidigers/

  13. HERZ ENGEL C said

    …………………In den alten Zivilisationen töteten die Menschen für den Sieg ihrer Götter über die Götter der Feinde, für den Imperator, in Legitimation für den angestimmten höchsten Alleinherrscher von Gottes Gnaden, in den Religionskriegen für ihre religiösen Überzeugungen, im Nationalismus für die Nation, für das Volk, für die Befreiung von Fremdherrschaft, in unsere Zeit für die Lebensordnungen der Gesellschaft, die die Grundlage der großen Staatsgruppen darstellt. Sie töteten weiter für die spezifischen Rechte und Freiheiten der menschlichen Person und der Personengruppen……………..

    Lebensordnungen der/von Gesellschaft/en können nur gut bestehen, wenn sie auf einer nationalen und sozialen Komponente oder Richtung, beruhen.
    Das ist die Grundlage. das bedeutet Sammlung.
    Das kann letztlich auch eine Globalisierung bedeuten/bewirken, jedoch nicht im Sinne einer ZERSTREUUNG, wie bisher, Auflösung der Staaten, Gesellschaften, Kulturen, Wirtschaften, sondern im Gegenteil, einer Stärkung der einzelnen Staaten, der jeweiligen Gesellschaften, Wirtschaften, Kulturen.
    Eine Europa/Weltregierung der Vaterländer, der Stärkung der einzelnen Länder, nicht deren Auflösung und Vermischung zu einem Einheitsbrei mit einer Finanzelite/Religionskontrolle.

    • HERZ ENGEL C said

      Neben dem erwähnten Sinn des Lebens im politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen, ist der eigentliche Sinn des persönlichen Lebens als selbstverständlich vorausgesetzt.
      Das ist die Erkenntnis und Verbindung mit Auswirkungen, des ( mit ) Geistes/Seele/Selbst, in einem selbst.

  14. […] Der Mythos der Globalisierung. […]

  15. Friedland said

    Der gute Chazi hätte sich das ganze Geschwafel ersparen können, wenn er zum Kernpunkt des Ganzen gekommen wäre: den Sinn des Lebens, denn darin liegt der Lösungsansatz für das, was er da geschildert hat.
    Den Sinn der menschlichen Existenz versteht er nicht, deshalb kann er ihn auch nicht hinterfragen.

  16. Hermann Szlezak said

    Gewalt ist das Überlebenselixier des kapitalistischen Zinseszinses!!!
    Egal Wer gegen Wen, und Wo und Wie!!!
    Hauptsache es wird „zerstört“!!! Und man kann für Aufrüstung und den Wiederaufbau Kredite
    „““gewähren“““, und fette Zinseszinsen Kassieren, die ALLE finanzieren müssen!!!!

  17. Reichsangehöriger Bennewitz said

    WER stoppt diesen Wahnsinn???

    http://terragermania.com/2015/01/09/merkel-gibt-18-milliarden-euro-an-neuen-eu-krediten-fur-ukraine-frei/

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/036/1803610.pdf

  19. Kurzer said

    Hier mal wieder eine Meldung, aus der beliebten Rubrik „Was sonst noch passierte“:

    http://www.n-tv.de/panorama/Bauarbeiter-stehen-vor-Gericht-article14264626.html

    • Waffenstudent said

      Orte der Kraft – Das Hakenkreuz in der Kapelle:

      An anderer Stelle im Weltnetz, kam ich einmal in einem Forum darauf zu sprechen, daß in einigen katholischen Kirchen noch Hakenkreuze zu sehen sind. Und ich erwähnte das verborgene Hakenkreuzchen in der Heimatkapelle, auf das mich meine Oma immer hinwies. Es ging in diesem Forum um frühchristliche Kirchenmalerei und Symbolik. Erwartungsgemäß wurden meine diesbezüglichen Ausführungen in dem Forum spontan als Nazilügereien abqualifiziert, und der Beitrag politisch korrekt gelöscht. Aber dann folgten überraschenderweise mehrere Wortmeldungen aus dem Alpenland, welche meine Behauptung grundsätzlich bestätigten, und die ihrerseits von noch vorhandenen Hakenkreuzen an Kirchenwänden in ihrer Heimat berichteten. Damit begann ein interessanter Dialog. Es meldeten sich nun nämlich vermehrt Damen und Herren, die genau wissen wollten, wo diese derzeit politisch unkorrekten Symbole angebracht sind. War das eine Freude, als ich bemerkte, daß niemand diesbezüglich Auskunft geben wollte. Alle, die Kenntnis von derartigen Zeichen hatten, vertraten wie auf ein geheimes Kommando hin die Auffassung, daß es ihr eigenes klitzekleines Geheimnis bleiben sollte. Wie sich später herausstellte, ging es allen, die von derartigen Malereien wußten, einzig und allein darum, daß IHRE Kapelle im Originalzustand erhalten bleiben sollte. Schließlich handelt sich um Orte gespeicherte germanisch-christlicher Kraft. Und solche Plätze kann man doch unmöglich einem Ungläubigen verraten, damit der sie entweiht. So oder ähnlich argumentierten die wenigen Hinseher nördlich und südlich der Donau. Vieles, was sich derzeit in ähnlichem Sinne bewegt, wird ähnlich geheim und stillschweigend behandelt. Und das ist gut so!

      • Alte Frau said

        Die Kirche biegt sich die Lehre Jesu Christi zurecht. Also nichts mit christlich sondern antischristlich.

        Die Kirche und ihre Lehren/Symbole aus dem Heidentum https://www.youtube.com/watch?v=Kdt9mU3roMQ

        Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld – komplette Dokumentation

        • arabeske654 said

          Zu diesen Thema empfehle ich das Buch der Pfaffenspiegel v. Otto v. Corvin – Orginalausgabe 1845
          Corvin entschleiert den Aufstieg der katholischen und protestantischen Kirche von den Anfängen des Christentums an. Die Übernahme der Gewalt im Staat begründet durch Macht- und Geldgier. Er blickt hinter die Kulissen der römisch-katholischen Kirche und weist auf die Missstände hin, die sich von den Anfängen des Christentums bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts dort zugetragen haben. Seine Kritik reicht vom überzogenen Heiligenkult, der allzu oft in geradezu heidnische Götzenanbetung ausartete, über den Ablasshandel und die damit verbundene Sittenlosigkeit vieler Geistlicher bis zu den zügellosen Aus- schweifungen mancher Päpste und den höchst verwerflichen Zuständen in den damaligen Klöstern.

          http://www.humanist.de/religion/pfaffe.html

          • Alte Frau said

            . danke habe ich gespeichert.

            Wer sich Christ nennt, durch Raub und Mord andere zum Glauben bekehren will, ist für mich kein Christ sondern „ein falscher Fuffziger = Anhänger Luziffers“.

            • M. Quenelle said

              Hier vermisse ich die Einlassung von Venceremos!

            • Venceremos said

              @ Quenelle

              Ich hab genug gesagt zu dem Thema, reicht !
              Du hast jetzt doch genug Abwechslung, der einstimmige Chor ist stark geworden,
              Wohlfühlfaktor hoch.
              Die Kelten wussten auch schon, wann sie sich in die Wälder zurückziehen mussten, haben ne gute Vorlage gegeben. Sieg Heil und Cheers 🙂 !
              Und Gruß, V.

            • jackcot said

              @Für Quenelle
              in Unterstützung für Vence:

              „Christus vincet – Christus regnat – Christus imperat in aeternum“
              (Christus siegt, Christus regiert, Christus herrscht in Ewigkeit).

              Dies, Quenelle, ist die (!) ewige Wahrheit.

              Die einen kapieren es gleich, andere brauchen länger dazu und oft begleitet von grenzwertigen Erfahrungen schlimmster Art. Auch und sogar in diesem „Thread“ kannst Du solche beschrieben finden!

    • Falke said

      Hallo Kurzer da sieht man wieder welche panische Angst die noch Machthaber vor diesem positiven Zeichen haben.

      Wie sagte der Führer
      -und wir werden in unserem Zeichen siegen-

      so sei es.

      Gruß übern Kamm Falke

  20. Andrea said

    Irgendwie passend gemacht, aber für wen?
    Rückblende:
    *-Aus Frankreich werden Presse-Meldungen gebracht, dass Juden Angst haben dort wegen Anschlägen zu leben.
    -Aus BRD werden Presse-Meldungen und Demos in alternativen Medien gebracht, dass Türken und Araber, also
    Moslems, als Gegner, Islamis haben den „Schneid“ haben, sich aufzulehnen und Deutsche anzuspornen,
    -Akif Pirincci – Deutschland von Sinnen wird in Szene gesetzt
    -Montagsdemos werden in Szene gesetzt, Vereinheitlichung wird angestrebt
    -Meldungen über Islamis-Zuwanderungen, speziell in D wird publiziert
    -anfängliche Pegida wird instrumentalisiert und politisch gesteuert mit gesteuertem Punkte-Katalog
    *-Paris erfolgt „gesteuerter Anschlag“
    *-Moslem-Kommunist Obama bekundet Beileid, sowie Merkel usw. Gesetzesmaßnahmen werden angesprochen
    *-Shriners -Blue Lodge- wird auffällig
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/01/08/shriner-freimaurer-hinter-der-katastrophalen-muslimischen-
    masseneinwanderung-und-somit-dem-hebdo-massaker-oder-falsche-flagge/
    *-Moslem-Erdogan verurteilt Anschlag sowie u. a. -Zentralrad der Juden-
    *-Der Papst hat auf Twitter einen eigenen – Hashtag – für die Opfer des Attentats angesetzt
    Welche Gesetzes-Änderungen werden aktuell angesprochen, bzw. laut?
    Wer hat den Nutzen und wer hat den Schaden?

    • Andrea said

      Zweck?
      Der Deutsche, bzw. Europäer soll sich mit der gezielten Vermischung
      im Namen der „friedlichen Islamisierung“ als künftiger „brauner Mischling“ wegen
      noch zu erwartenden „schwarzen islamischer Einwanderung“ abfinden.
      Mensch, Leute, das ist doch nur noch krank.
      Kein Thema Menschen in Not zu helfen!
      Aber was hier abläuft ist gezielter Volksmord, bzw. jeder gegen jeden.
      Die Waffen stellen wir ja selbst her, wegen der Arbeitsplätze, um uns dann letztlich gegenseitig selbst umzubringen.
      Nein, Danke.
      Rückführung der Völker in die jeweilige Heimat ist sinnvoller, nicht umgekehrt!

      • goetzvonberlichingen said

        Inszenierte Terrorangst… fragen Jo Conrad..und andere.
        Sind die Anschläge in Paris möglicherweise nur perfide Inszenierungen, um bestimmte Ziele zu verfolgen? Um die Menschen in Aufruhr zu versetzen und Unruhen zu erzeugen, um sie von anderem abzuhalten?

        Das Jahr 2015 hat turbulenter begonnen als viele erwartet haben.(Ich schon..) Ausgerechnet in einem Moment, in welchem die religiösen Spannungen in Europa ohnehin schon auf einem Höhepunkt angekommen waren, ereignet sich ein schwerer Terroranschlag in Paris. Auf den ersten Blick scheint es für die Meisten ein islamistischer Terroranschlag nach simplem Strickmuster zu sein. Doch könnte auch mehr dahinter stecken? Wer sind die Profiteure und welche Ziele könnten Sie verfolgen?
        Fragt auch Hörstel ….
        —–
        Die bekannten System-Monster wie AlCIAda tauchen wieder auf und sind dabei nur wieder die 5.Kolonnen des Geheimdienstsystems.
        Wie auch die jetzigen Attentäter(Heimkinder ..mind-controll -Schläfer)nur Schachfiguren… und Darsteller auf der Bühne sind.
        Antifa gegen Pegida ..und doch sind sie eins..
        Angst erzeugen, medial ablenken…..die Menschen verwirren und irre machen.
        All das soll „reif machen“ für… eine Diktatur!

        Meiner Meinung nach kristallisiert sich nun eines heraus:
        Man will seitens der EU den Angst-und Überwachungsstatus steigern und einen „Starken Mann“ (DIKTATOR !) installieren!
        Alles, was zur Zeit passiert… zielt daraufhin ab!

        • Pressemeldungen heute waren nur angstmachend…….und ich denke absichtlich, es kommt quasi eine große Terrorwelle auf uns zu…Amerika, London, alle warnten, mir erschien es zu sehr inszeniert.
          ..

          • goetzvonberlichingen said

            Ich lehne das Unwort „Angst“ ab!
            Gehört auf den Index! 🙂

            • Germania2013 said

              Ja. Brauchen wir nicht.

            • Kammler said

              Goetz, das Wort Angst steht für das Gefühl dahinter, deshlab kann es kein Unwort sein. Außerdem ist die Angst immer der Weg, wovor du Angst hast, da solltest Du genau hinein, dann löst sie sich auf und du kannst wachsen ^^

            • goetzvonberlichingen said

              @Kammler …. oh ein Philosoph 🙂

            • jackcot said

              @Kammler, @Götz,

              Betr. „Angst“. Begriffsklärung:

              „Der Begriff „Angst“ ist unbestimmt. Dagegen ist „Furcht“ bestimmt:
              Man hat „Furcht vor etwas“. „Angst vor etwas“ gibt es nicht.

              „Angst“ ist immer unbestimmt, ist dadurch viel schlimmer als „Furcht“.
              Denn „eine erkannte Gefahr“ ist bekanntlich nur noch „eine halbe Gefahr“.

            • goetzvonberlichingen said

              Dann nehmen wir die halbe Gefahr.. 🙂 .. aber sag das mal jemand der laufend Angst hat 😉

            • jackcot said

              @Götz:

              Klasse Götz!

              Übrigens:
              „Angst“ ist ein Begleitsymptom von koronaren Erkrankungen.
              Herzkranke haben meist viel Angst. Dies hängt vermutlich damit zusammen, weil unser Herz DAS (!) Zentralorgan ist.

              Kein anderes Organ hat einen derart zentralen Einfluß als diese bio-elektrisch-hormonell von unserem Gehirn gesteuerte Diaphragma-Pumpe mit ihrer Pumpenleistung von ca. 50 m³ Blut pro Tag, das sämtliche Organe und Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

              „Angst“ könnte man somit definieren als die unbewußte Furcht des Organismus davor, daß das funktionsgestörte oder bereits physisch geschädigte Zentralorgan so kaputt geht, daß es seine Funktion ganz einstellt, was in seiner Auswirkung vergleichbar ist dem Ersticken (wie beim Ertrinken), dem Albtraum schlechthin jedes lebenden biologischen Mechanismus neben dem Verbrennen.

              „Angst“ kann deshalb nur über den Umweg einer (möglichst biologischen) Herztherapie angegangen werden und nicht mit irgendeinem Psychoklempnerhokuspokus. In leichteren Fällen genügt ein regelmäßiger Dauerlauf.

            • goetzvonberlichingen said

              Interessant!
              Empfehle auch Tai Chi(oder ähnliches) da wird ordentlich gelernt, wie man(n)& Frau atmen sollen..
              Also Mann und Frau zusammen 🙂

              Warum hechelt Frau, wenn Kind zur Welt kommt?

            • jackcot said

              @GvB:

              Danke Götz, für Deine Rückantwort.

              Mit Tai Chii stimme ich Dir voll zu:

              Zum Verhungern braucht man so 1 – 2 Monate;
              zum Verdursten so ca. 1 Woche und
              zum Ersticken nur ca. max. 5 – 10 Minuten.

              Man erkennt daran deutlichst, was das Wichtigste zum Überleben ist, und wo man am ersten ansetzen sollte!

              Ich habe einen nahen Verwandten, der Tai Chi seit Jahrzehnten betreibt
              und heute, seit vielen Jahren, als Lehrer dafür tätig ist.
              Sein Alter? Schätz mal.
              Ich verrate es Dir:
              Er ist 96, und es geht ihm bestens!
              Er läuft draußen herum, ohne jegliche Gehhilfen, auch ohne Stock,
              gerade so wie 50 Jahre Jüngere. Dabei ernährt es sich, nach unseren Vorstellungen noch völlig ungesund mit viel Fleisch und viel Salz.

            • goetzvonberlichingen said

              …@jackcot
              96?! Klasse Tja, wir wollen doch alle 100 werden.
              (ich bin ein Faulpelz..habe nur einen Monat Tai Chi-Kurs gemacht..(nach Lehrer LI) ..hat mir gut getan. Heute mach ichs mal so mal ..sporadisch 🙂 Oder a bissel Joga.)

            • jackcot said

              @Götz.
              Ich muß mich korrigieren: Nach Rückfrage bei meiner Frau mit Gegencheck in ihren schriftlichen Aufzeichnungen wird er im kommenden April achtundneunzig (98) Jahre alt, und wie gesagt, völlig fit wie viele 60er oder besser.

              Joga?
              Da gibts was Besseres:
              Versuchs mal mit Gleichstrom, aber bloß, wenn du gesund bist!
              Gruß,
              jackcot

            • goetzvonberlichingen said

              @jackcot… jeder nach seiner Facon ..
              Ich Jogi.. du mit —->Strom 🙂

            • Kammler said

              Jup, mache ich, wenn ich nix zu tun habe ^^

            • goetzvonberlichingen said

              🙂

        • Alter Sack said

          Vor allem brauchen wir dringend die Vorratsdatenspeicherung!
          In Frankreich wurde die Vorratsdatenspeicherung mit 12-monatiger Speicherung im Rahmen der Gesetze zur Terrorismusbekämpfung am 23. Januar 2006 eingeführt, vor neun Jahren.
          http://www.jurizine.net/2006/01/29/40-loi-n-2006-64-du-23-janvier-2006

          • GvB said

            Ich „liebe“ das Wort..“Vorratsdatenspeicherung!“
            Da weiss ich sofort , (wo auch immer ich das in den Medien höre..) das ein Systemling mal wieder vom pawlowschen Hund vor sich hergetrieben wird!

        • Venceremos said

          Oder man möchte die vom CIA prognostizierten Bürgerkriege (zunächst) in den Südländern entzünden, wie es in mancher Prophezeiung vorausgesagt wurde. Dort heißt es unter anderem, dass Paris am Ende brennen wird.

          Die Putinkarte mit der Ukraine wurde nicht bis zum Ende ausgereizt bis jetzt, weil man diesen GAU Konflikt vielleicht doch scheut. Möglicherweise soll Putin erst in einen eskalierenden Nah-Ost Konflikt hineingezogen werden und man spart ihn für diese Rolle auf – dann wäre alles wieder auf der schon bekannten „Linie“.
          Jedenfalls braucht man jetzt eine massive Ablenkung für das Finanzdesaster, das nicht mehr zu verbergen ist, damit die Schuldigen dahinter nicht mehr erkennbar sind. Als Ursache für den Zusammenbruch wollen sie anscheinend die Bürgerkriege installieren samt der diktatorischen Lösung für die Gewalt, alles unter dem Dach der NWO.

          Hier die Dokumentation eines Amerikaners über das Profi-Video in Paris (Schuss auf den Polizisten):

          • goetzvonberlichingen said

            Während sich die größte Hamburg-(D)eppendorfer BILD-Dumpfbacke
            KAI Dieckmann selbst entBLÖDet ..:-)

            https://pbs.twimg.com/media/B62BmcVCcAAonl1.png:large

            ….kein Wunder, war er doch der Erste, der sich gegen die Schweinebacken-Grippe medienwirksam impfen liess..

            • jackcot said

              @Goetz:
              …vermutlich mit einer physiologischen Kochsalzlösung oder einer Vitaminspritze. Solche Typen sind über die wahren Sachverhalte oft sehr gut informiert!

            • goetzvonberlichingen said

              😉 Sischer datt. Sein Herr Döpffner hats ihm gesagt, der Zionistenfreund ……………

          • jackcot said

            @Vence:
            Es ist schon sehr erstaunlich, daß seriöse Weissagungsszenarien immer realistischer werden. Die weltweit vernetzten Armaggedon-Spinner sorgen dafür!

            Ich vermute ebenfalls, daß die Ukraine-Sache zur Zeit verlangsamt wird um die russische Karte noch im Mittleren Osten ausspielen zu können:

            Man stelle sich in diesem Zusammenhang auch vor, wie die russischen Erdöl-Profitinteressen derzeit vom Hauptkonkurrenten Saudi Arabien durch eine von jenem verursachte, schon lange nicht mehr erlebte Weltölschwemme zerbröckelt werden, und zwar sehr wahrscheinlich bis zu einem Gegenschlag, einer militärischen Besetzung der saudischen Ölfelder durch russische Militärkräfte. Was bleibt ihnen denn sonst anderes übrig?

            Denn einen schlußendlichen wirtschaftlichen Totalzusammenbruch Russlands werden deren Führungskreise wohl nicht kampflos hinnehmen.

            (Wenn man einen Schwarzgürtel-Judoka in den Schwitzkasten nimmt, wird er das ebenfalls nicht lange hinnehmen und mit einem Befreiungsgriff sich des Gegners entledigen. Gleiches gilt analog im Schachspiel. In beiden sind die Russen bekanntlich Meister!).

            Auch gilt es für sie mit einer solchen Operation ihre geostrategischen Flanken zu schützen zusammen mit einer sicherlich ebenfalls geplanten Militäroperation in Skandinavien (Schweden soll vor kurzem 88 000 Reservisten einberufen haben. Warum wohl?) vor ihrem längst geplanten Groß-Überraschungsangriff auf Westeuropa, der mit Garantie vor allem der Ausschaltung der dortigen strategischen VSA-Kommandostände (vor allem in den Großräumen Stuttgart, Frankfurt, Belgien, England) dienen wird. (Die kommen sicher nicht wegen den gehirngewaschten, verweichlichten, weitgehend verblödeten BRDlern. Da ist deren Beutewert heute viel zu gering, im Gegensatz zu 1945).

            Ich schätze die gegenwärtige Lage deshalb ziemlich brenzlig ein.

            Solche Inzenierungen wie gerade in Frankreich geschehen, dienen, meiner Meinung, hauptsächlich zum Zwecke medialer Ablenkung (smoke screens).
            Dahinter sind viel größere Szenarien in akuter Vorbereitung, von denen man in den MSM null und im Internet kaum Hinweise findet.

            Ich grüße Dich/Euch in Sorge,

            jackcot

            • Venceremos said

              @ Jackcot

              So seh ich es auch weitgehend, das mögliche Szenario. Das „Dicke Buch“ enthält übrigens immer noch viel mehr Substanz, als die meisten Leute ahnen, trotz Fälschungen und Weglassungen, ist wohl
              vom Herrn allen Seins so eingerichtet worden, was auch immer dagegen fabuliert wird.

              Diese Szenarien in Nahost beziehen sich auch auf Hesekiel 38,39, wo es heißt, dass der „König des Nordens“ am Nasenring in diese Region gezogen wird, also in eine auswegslose Situation gebracht wird, um dort einen bestimmten Auftrag erfüllen zu müssen. Hat wohl alles mit der Säuberung des Planeten zu tun, die durchschlagskräftig und endgültig sein soll. Was immer das Gewürm tut, es wird am Ende keinen Ausweg für sie geben.
              Da wir keine Titanen sind, müssen wir es ihm überlassen, wie er die Regie zu führen gedenkt. Wir können unseren kleinen Part übernehmen nach bestem Gewissen.

              Es ist schon beunruhigend wie diese Prophezeiungen : Daniel, Hesekiel 38-39, Matth. 24 und die Offenbarung sich immer mehr mit realem Stoff füllen oder abgeglichen werden können, so als würde eine Dokumentation daraus gemacht.
              Auch seine kleinen oder größeren „Werkzeuge“ haben viele Hinweise gegeben. Wer es mit Augenmaß nutzt (Absolutes gibt es dabei nicht, weil das wegen der menschlichen Handlungs-Freiheit eine gewisse Offenheit behalten muss), der ist sicher nicht schlecht beraten. Jeder muss sich dabei entscheiden, auf welche Karte es setzt, das ist wohl die Bedingung in diesem „Spiel“.

              Lieben Gruß

              Vence

            • jackcot said

              @Vence:

              Ja, das stimmt genau.

              Zusätzlich kann man sehr stark vermuten, daß jene mächigen Armaggedon-Spinnergruppen Weissagungen auch als Self-fullfilling Prophesies versuchen zu mißbrauchen, damit sie hinterher für ihre pandemischen Megaverbrechen nicht so leicht zur Verantwort gezogen werden können.
              Denn dann waren es nicht sie sondern die „Göttliche Vorsehung“.

              Christen, „seid klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben“, damit Ihr diese beschnittenen Betrüger durchschaut, die ihre Megaverbrechen gerne hinter ihrem perversen Rachegott verstecken!

              Dies gilt für beide Entitäten, die ja sowieso zusammengehören, wobei allerdings die eine die weitaus perfidere ist.

  21. arabeske654 said

    1. Jede Mann, jede Frau und jedes Kind wird von Natur aus frei geboren, ist gleich und souverän und besitzt ein angeborenes Wissen, wodurch sie das Wahre und Rechtschaffene erkennen. Daher kann keiner einem anderen oder einer externen Autorität untergeordnet werden, da die Weisheit und Freiheit, die jeder Person mitgegeben ist, die Person in sich zu einer vollendeten und autarken Persönlichkeit innerhalb einer größeren Gemeinschaft von Gleichgestellten macht.
    2. Diese persönliche Souveränität ist eine Widerspiegelung des weitergefassten
    Natürlichen Gesetzes, das naturgemäß jedes Leben als unteilbar geschaffen hat und als gemeinsames Gut für das Überleben und Glücklich sein aller verfügbar ist. Durch dieses allen gemeinsame Gut ist der Mensch in jeder rechtschaffenen Gesellschaft mit dem unveräußerlichen Recht ausgestattet, seine eigene Form der Regierung zu bilden sowie sich gegenüber jeder Form von Tyrannei und Gewalt zur Wehr zu setzen, auch wenn dies von einer externen Autorität auferlegt wird. Jede ungerechte und willkürliche regierende Autorität, die ungeachtet der freien Einwilligung des Volkes aufgezwungen wurde, hat das Recht zu regieren eingebüßt und kann mit legalen Mitteln gestürzt werden. “Unjust government is not government but tyranny” – Plato
    3. Aus diesem Natürlichen Gesetz erwächst das gebräuchliche Allgemeingültige Gesetz,welches die Aufgabe hat, die natürlich angeborene Freiheit und Souveränität der Männer und Frauen in der Gemeinde zu schützen, indem es für Gleichheit und Frieden in der Gemeinschaft sorgt. Die Autorität des Allgemeingültigen Gesetzes fußt auf den Willen des Volkes selbst, das intuitiv weiß, was gerecht ist und zwischen richtig und falsch unterscheiden kann. Diese Fähigkeit der Urteilsbildung schlägt sich in der Einrichtung eines Geschworenensystems nieder bestehend aus zwölf freigewählten Personen, die letztlich unter einer Allgemeingültigen Rechtsprechung und deren Gerichtshöfe als Richter und autoritätsweisende Personen fungieren.
    4. Historisch gesehen entstand die Allgemeingültige Rechtsprechung in Europa, vor allem in England in der Zeit nach der Normannischen Eroberung als Bollwerk gegen daswillkürliche Regieren der Eliten, insbesondere durch Monarchen und Päpste. Die Autorität dieser Eliten war von unnatürlicher Herkunft, etabliert durch Kriegsführung, gewaltsame Eroberung und Landraub statt in dem Göttlichen Gesetz von Gleichheit und Frieden zu wurzeln. Diese elitäre Herrschaft war am stärksten während der Zeit des Römischen Imperiums und seines Ablegers der Kirche von Rom, gemäß dessen Glaubenssätze selbst “Gott” dominierend und ein Eroberer (“domine”) ist.
    5. Eine derart auf Eroberung fußende elitäre Regentschaft von Päpsten und Königen
    gebar das Rechtssystem, das wir als Ziviles oder Römisches Recht kennen, worin der Glauben verbreitet wurde, dass Mann und Frau nicht mit der Fähigkeit zur Selbstregierung und Weisheit ausgestattet sind. Daher muss jedes Gesetz und jede Autorität von außen auferlegt werden – durch Statuten entworfen und zur Anwendung gebracht durch einen Herrscher, sei dies ein Papst, ein Monarch oder eine Regierung. Es ist ein System, das sich aus der Aristotelischen Philosophie entwickelte und im Römischen Besitzrecht gründet, gemäß der alles Existierende aufgeteilt ist und der Mensch in Ermangelung angeborener Freiheiten als Leibeigene und Besitz behandelt wird. Der Mensch ist daher in jeder erdenklichen Hinsicht versklavt, abgeschnitten von der Welt, die jedem frei und als allen gemeinsam gehörend zur Verfügung stand. Dieses Sklavensystem unterteilt die
    Menschen in Stände, kategorisiert sie und gewährt beschränkte “Freiheiten” (freithoms oder slave privileges), welche durch Statuten erlassen werden und Herrscher definieren und regeln.
    6. Daher sind Allgemeingültiges Recht und Ziviles (Römisches) Recht grundsätzlich
    unvereinbar und schließen sich gegenseitig aus. Sie können nicht versöhnt werden, da sie auf zwei völlig verschiedene Vorstellungen des Menschseins und Gerechtigkeit gründen: das Allgemeingültige Gesetz betrachtet das Leben als ein Geschenk – frei und in Gleichheit an alle verliehen, wohingegen für das Zivile Gesetz das Leben ein Privileg ist, das an Konditionen gebunden ist, und die Menschheit ist eine zu verwaltende Masse von Sklaven. Dementsprechend folgt die Regierung in der Praxis dem Zivilen (Statuten) Gesetz und verunglimpft oder ignoriert rundweg das Allgemeingültige Gesetz bei der Anwendung seiner Richtlinien festgesetzt durch richterlich willkürlich dominierte Gerichtshöfe.
    7. Die extremste Ausformung von elitärem Zivilrecht ist das sogenannte Päpstliche
    Gesetz oder Kanonisches Gesetz, welche die Kirche Roms als die einzige legitime
    Autorität auf Erden definiert, welche alle anderen Gesetze, Völker und Regierungen
    untergeordnet sind. Das Kanonische Gesetz ist selbst-regierend und keinerlei
    Rechtfertigung verpflichtet außer sich selbst gegenüber. Ein System, in dem ein
    Herrscher, der den Titel “Gott und Herr” trug (Deus et Dominus), Himmel und Erde
    regiert: insbesondere der Papst
    8. Die Kirche Roms war die erste und ist die älteste Korporation auf unserem Planeten: ein legaler Rechtsträger entworfen zum Schutze von Tyrannen, welche die Eliten von jeglicher individuellen Verantwortlichkeit oder Haftbarkeit für irgendwelche Verbrechen, die sie begehen oder Eroberungen durchführen, freistellt.
    9. Genau in diesem Moment korporativer Eroberung, die auf die Unterdrückung der
    Menschheit abzielt, beginnt eine Gegenbewegung sich zu regen, um das göttliche Prinzip und seine Durchsetzung mittels des Allgemeingültigen Gesetzes erneut ins Leben zu rufen, damit die Erde und die Menschheit zu ihrem natürlichen Dasein als einegemeinsame Einheit zurückfinden. Diese Bewegung wird biblisch vorausgesagt, und es wird prophezeit, dass es die Zeit sei, in der alle Menschen sich in ihrer natürlichangeborenen Gleichheit wiedererkennen, frei von jeglicher Teilung, Vorrecht und Unterdrückung, damit sie miteinander und allem Erschaffenen harmonisch zusammenleben können.
    10. Diese Neufindung der Menschheit beginnt damit, dass man aktiv alle existierenden Autoritäten und Institutionen, die vom Römischen Zivilgesetz herrühren auflöst und sie mit einer neuen Regierungsform ersetzt, die der Allgemeingültigen Rechtsprechung folgt. Die Erschaffung eben dieser neuen Richtlinien basierend auf das Natürliche Gesetz für eine befreite Menschheit ist der grundlegende Zweck von Gerichtshöfen Allgemeingültiger Rechtsprechung.

    https://www.iccjv.org/

    • Andrea said

      Das führt zu der Frage:
      Wer hat die Militärmacht?
      Und führt zur Antwort:
      Die Bewegung „Wir sind eins“ ist ebenso gesteuert,
      führt ebenso, bzw. eigentlich zum gesteuerten Mischling, zum Kampf um die Arbeitsplätze,
      zum Zombi-Tum,
      zur Total-Zerstörung der
      geformten „Mischling-Zombis“
      gesteuert von der aktuellen Millitärmacht mit dem Ziel ihrer NWO.

      • arabeske654 said

        Deine Logik erschliest sich mir irgendwie nicht. Kannst Du das etwas ausführlicher darlegen?

        Zum ersten ist der iccjv ein Rechtsmittel basierend auf dem Naturrecht, wenn Du nicht weißt was das ist, informiere dich.
        Geht aber aus meiner Sicht aus dem Punkt 1. hervor.

        „Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind wird von Natur aus frei geboren, ist gleich und souverän und besitzt ein angeborenes Wissen, wodurch sie das Wahre und Rechtschaffene erkennen. Daher kann keiner einem anderen oder einer externen Autorität untergeordnet werden, da die Weisheit und Freiheit, die jeder Person mitgegeben ist, die Person in sich zu einer vollendeten und autarken Persönlichkeit innerhalb einer größeren Gemeinschaft von Gleichgestellten macht.“

        Dieses Rechtsmittel kann man mit dem germanischen Thing vergleichen, einem schiedsgerichtähnlichem Schöffengericht mit einem Vorsitz, der die Aufgabe der Moderation und Beratung hat. Die Mitglieder des Gerichtes werden von der Gemeinde gewählt. Beide Parteien haben das Recht ihre Beweismittel vorzubringen und der Angeklagte ist als unschuldig anzusehen, solange seine Schuld nicht nachgewiesen ist. Die Anklage hat die Pflicht die Schuld nachzuweisen und nicht der Angeklagte seine Unschuld.

        Naturrecht basiert auf drei Prinzipien:
        1. Dem Recht auf privates Eigentum.
        2. Dem Recht alles zu tun was keinem anderen einen Schaden zufügt oder die Rechte eines anderen begrenzt.
        3. Dem Recht Recht auf Verteidigung.

        >> https://www.youtube.com/watch?v=C1pkJaNbzLU <> https://www.youtube.com/watch?v=57UBuxnicOA <> https://www.youtube.com/watch?v=57UBuxnicOA <<

      • Odins Volk said

        Sehe ich genauso. Schon beim Satz „wir sind alle eines“, gehen bei mir alle Alarmglocken an. Wir sind nicht alle eines und auch nicht alle gleich. Ja, ich weiß, von „gleich“ war nicht die Rede, aber das folgt dann meist auf dem Fuße.

        Das „Natürliche Gesetz für eine befreite Menschheit“, soll dann gelten. Das klingt erst mal gut, aber, soll es das, unabhängig aller Rassen und Kulturen tun? Menschen sind nicht gleich, und wer nur ein Gesetz auf alle anwenden will, vergewaltigt die gesamte Menschheit.

        • arabeske654 said

          Alle gleich bezieht sich auf die rechtliche Stellung, d.h. wir sind alle mit den gleichen Rechte von der Natur ausgestattet. Wenn diese Auffassung ablehnst bejahst du ein System der Sklaverei, in dem einer mehr Rechte hat als ein anderer. „Alle gleich“ bedeutet nicht wir sind alle von der gleichen Rasse, von gleicher Statur, gleicher Intelligenz oder anderer individueller Merkmale oder Fähigkeiten sondern wir haben rechtlich alle die gleiche Stellung und stehen einander auf Augenhöhe gegenüber. Keiner hat mehr Rechte als ein anderer und kann sich deshalb nicht in die autoritäre Stellung einem anderen gegenüber bringen, weder indem er sich auf eine höhere Stellung von Gott oder durch ein menschliches Gesetz beruft.

          Zugegebenermaßen ist es nicht ganz einfach das zu verstehen, da wir im allgemeinen daran gewöhnt wurden an das menschliche Rechtssystem zu glauben und die Dinge nach diesem Maßstab bemessen. Naturrecht ist aber kein menschliches Recht, sondern ein natürliches Recht der Schöpfung. Der Mensch ist nicht durch den Menschen erschaffen und deshalb ist er dem Menschen nicht untergeordnet sondern gleich gestellt. Aus diesem Ansatz ist es vielleicht leichter zu begreifen. Deshalb darf sich ein Mensch nicht über einen anderen erheben und ihm autoritär gegenüber treten, ihm Anweisungen geben, etwas wegnehmen oder auf andere Weise schädigen. Dies ist nur möglich auf der Basis des freien Willens zur Kooperation, nicht durch Zwang.

          • Germania2013 said

            Danke für die Antwort.

            Das ist mir so weit klar. Allerdings denke ich weiter. Du hast oben dieses hier verlinkt:

            https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/06/03/moral-und-abstraktes-denken/
            welches ich sehr interessant fand.

            Es ist bekannt,dass die Masse der Menschen immer relativ dumm ist. In einer Welt,in der es keine Rassen mehr gibt, die Menschheit – gewollt – verblödet wird, bekommt die Masse automatisch die Macht,das einzelne, intelligentere Indiviuum zu unterdrücken.
            Eigentlich ist es jetzt schon so weit, die verblödete Masse unterdrückt den aufgeklärten Rest von sagen wir… 2 Prozent. Das wird alles noch viel schlimmer werden.

            Ich stehe ganz in der Tradition des freien Willens, nur, von Negern oder Negermischlingen mit IQ 80 möchte ich mich nicht beherrschen lassen und auch nicht regieren lassen. Übrigens auch nicht von dummen Weißen…. Natürlich hat auch ein dummer Mensch die gleichen Rechte wie ein Schlauer und ist genausoviel wert… aber wenn er in Massen auftritt, bekommt er Macht, das ist der entscheidende Faktor. Und das möchte ich nicht. Ich würde nicht unter diesen moral-losen Menschen, die du in dem obigen Link schilderst, leben wollen. Ich halte die derzeitige Gesellschaft schon für kaum mehr erträglich ob ihrer Dummheit, Trägheit und ihres Egoismus.

          • Germania2013 said

            Ich habe das schon verstanden. Ich möchte bloß nicht von einer verblödeten Mehrheit regiert werden.

            • arabeske654 said

              Aber Du wirst doch schon von einer verblödeten Minderheit regiert. Wenn Du das Konzept verstanden hast müßte klar sein, das es dort keine Regierung geben kann. Es ist die totale Anarchie – aber vorsicht mit dem Begriff – Anarchie bedeutet nicht Chaos oder regellosen Zustand wie uns immer vorgeschwurbelt wird, Anarchie bedeutet – „keine Herrscher“. Es gibt dennoch Regeln für das Miteinander und auch Gerichte für den verstoß gegen die Regeln – siehe oben.
              Um es einfach zu machen, das iccjv ist genau genommen ein Volksgericht, dessen rechtliche Grundlage die Menschenrechte sind.

            • Germania2013 said

              Ja, genau, das ist jetzt schon der Fall.

              Es wird aber noch schlimmer werden. Wenn die ganzen Neger, die du oben in deinem erschütternden Link erwähnt hast (such ich jetzt nicht mehr raus, kann ja jeder selber machen, der Link über Neger, ihre nicht oder nur rudimentär vorhandene Fähigkeit zu abstraktem Denken und damit zur Moral) , nach Europa kommen.
              Dann herrscht hier die Anarchie. Aber nicht so schön, wie du dir das vorstellst. Die haben nämlich keine Moral. Die interessieren sich auch nicht für Ethik a la „Was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.“

              Neger sind dumm. Und ihre vermischten Nackommen mögen zwar etwas „schlauer“ sein,aber so sicher bin ich da nicht. Es gibt zwar auch dumme Weiße, aber so schlimme Dinge, wie in dem von dir verlinkten Bericht, habe ich noch nie von einem Volk gelesen. Odin möge uns vor solchen Zuständen beschützen. Da gehe ich lieber mit der Knarre auf die Straße, bevor ich solch ein Pack in mein Land rein lasse.

            • Germania2013 said

              Ergänzung: Das sollte natürlich „Nachkommen“,heißen.

            • arabeske654 said

              Da bin ich ganz deiner Meinung, die Lösung dazu ist denen die finanzielle Unterstützung zu entziehen. Es gibt im Naturrecht auch keine Verpflichtung andere zu unterstützen, nur den freien Willen. Dann fangen die ganz allein an zu verschwinden. Sicher werden manche zuerst versuchen sich auf die harte Art zu versorgen, dafür gibt es ja dann das Recht auf Selbstverteidigung, das uns momentan von der treuhänderischen Verwaltung, vorenthalten wird, sie aber im Gegenzug nicht in der Lage und nicht Willens ist uns zu schützen.
              Stellt sich also die Frage wozu wir die brauchen sollten. Die Funktionen eines Staates können und wollen sie nicht erfüllen, sie können weder den äußeren noch den inneren Schutz gewährleisten. Die einzige Aufgabe deren die sich widmen ist das Absaugen der Leistungen des deutschen Volkes. Dieses Land wird von einem unsäglichen Regime geknechtet und als Dank für Fleiß und Opferbereitschaft, Spendenfreudigkeit, Unterwürfigkeit und Toleranz gibt es beständig auf die Fresse. Sowas geht nur mit den Deutschen und es wird Zeit, das sich die Deutschen dieser Tatsache bewußt werden und aufhören dieses Regime noch tatkräftig zu stützen.

    • M. Quenelle said

      Klare Sache, jüdische Pharaonenveranstaltung, und /Gruß.

  22. goetzvonberlichingen said

    Der Mythos vom Fortschritt, d.h. vom ewigen Wohlstand und Weltfrieden für alle..
    ist wie die Karotte am Faden, die dem Esel vorgehalten wird..damit er brav weiterläuft.

  23. goetzvonberlichingen said

    Was jenseits des Denkens, jenseits des Wissens liegt, das kann man sich nicht vorstellen oder in einen Mythos oder ein Geheimnis für die Wenigen verwandeln. Es ist da, man muß es nur sehen.
    Krishnamurti,

  24. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.kreuz-net.at/index.php?id=454

  25. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Abkopiert:

    300 Stunden Physik bei 1.000 Stunden Religion

    In der deutschen Bildungslandschaft stehen knapp Tausend Stunden Religion auf dem Lehrplan, bis der junge Mensch sein Abi in der Tasche hat. Nicht einmal 300 Stunden Physikunterricht müssen hingegen reichen, um ein Studium aufzunehmen. Da sind die ausgefallenen Stunden an den Schulen noch gar nicht eingerechnet. Und es wird nicht besser: Die Deutsche Physikalische Gesellschaft hat vor einem Lehrermangel in Physik sowie einer unzureichenden Ausbildung künftiger Physiklehrer gewarnt. In den nächsten 15 Jahren werden rund 50 Prozent alles Physiklehrer in den Ruhestand gehen und zudem keine entsprechend ausgebildeten Junglehrer mehr eingestellt.

    • goetzvonberlichingen said

      (..@Venci nicht lesen 🙂 )

    • Skeptiker said

      @Goetzvonberlichingen

      Gruß Skeptiker

    • Venceremos said

      Zu wenig Deutsche studieren Physik fürs Lehramt, weil sie dafür inzwischen zu doof sind 😉 !
      Diejenigen, die das Studium packen, verdienen woanders viel besser und sind sich zu schade für die Schule. Noch haben sich zu wenige Bereicherer als Ersatz gefunden.
      Wollen wir nicht doch wieder die DDR zurückhaben, allein wegen des wesentlich besseren naturwissenschaftlichen Unterrichts ? Die wussten schon, wie man Leute optimal fördert und
      warum und wozu 🙂 ! Dafür hatten sie aber keine Religionsstunden, wovon sie heute noch zehren.
      Stattdessen hatten sie viel Sport: Mens sana in corpore sano :).

      • arabeske654 said

        Deshalb muß man nicht gleich die ganze DDR zurück beordern. Das Bildungssystem kann man übernehmen wenn man den ideologischen Teil weglässt.

        • Falke said

          Hallo Venceremos hallo Arabeske654

          Wie hatte es Uwe Steimle mal in einem Sketsch gesagt

          -früher war es nicht schlecht und noch früher war es noch besser-

          Gruß Falke

          • arabeske654 said

            Ja, und am Anfang war es am besten.

          • Venceremos said

            Ich hoffe, die kleine Ironie darin war zu erkennen :). Ich weiß, dass Ihr Gutes innerhalb der Strukturen hattet, aber das Gesamtpaket kannste mit schenken, war einfach die andere Seite der Medaille vom Menschenexpriment mit den Deutschen.
            Ich hab sehr detaillierte Informationen von Mitteldeutschen (stütz mich auf ihre Erfahrungen und Erzählungen) und fühl mich daher ganz gut informiert. Auf Vorurteilen bau ich meine Einschätzung nicht auf, das ist mir zu primitiv. Aber es mag durchaus unter Mitteldeutschen sehr unterschiedliche Ansichten geben, das ist mir klar. Hängt vom eigenen Erleben ab und welchen Standort man im DDR System hatte.

  26. Waffenstudent said

    Exekutionen Deutscher Volksgenossen

    ZUR ERINNERUNG:

    (Niemals fand die letzte Hinrichtung am 6. Dezember 1949 statt!?

    http://www.gelderblom-hameln.de/zuchthaus/nachkriegszeit/03hinrichtungen4549.html
    http://www.vernetztes-gedaechtnis.de/landgerichthinrichtung.htm
    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Vor-60-Jahren-fand-Niedersachsens-letzte-Hinrichtung-statt

  27. arabeske654 said

    „Die Massenzuwanderung primitiver und tendenziell gewalttätiger Völkerschaften nach Europa und Nordamerika wird von “Linken”, “Sozialisten”, “Kommunisten” und “Liberalen” (heutzutage sind dies alle großen Parteien, auch die vom Namen her “christlichen”) vorangetrieben. Hinter all diesen Ideologien stecken seit ihren Anfängen im 18./19. Jahrhundert Juden: Moses Mendelssohn, Karl Marx, Siegmund Freud, Max Horkheimer, Theodor Wiesengrund “Adorno” etc. Überall halten Juden die Fäden in der Hand: im Bankwesen (bestes Beispiel: Goldman Sachs mit dem Juden Lloyd Blankfein, der “Gottes Werk” verrichtet), hinter der Regierung der USA (was Namen wie Elena Kagan, Henry Kissinger, David Axelrod, Zbigniew Brzezinski, Paul Wolfowitz, Rahm Emmanuel etc. verdeutlichen) und damit hinter der USA-Marionette BRD etc.“

    http://verbotenesarchiv.wordpress.com/2015/01/09/es-ist-zeit-die-schuldigen-zu-benennen/

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://deutschepatriotenseite.wordpress.com/2015/01/07/bundesprasident-gauck-ubernimmt-patenschaft-fur-das-7-kind-eines-in-bigamie-mit-2-frauen-lebenden-24-jahre-alten-kosovo-albaners/

    • goetzvonberlichingen said

      Hat der einen an der Waffel!
      Fürchtet wahrscheinlich sonst die Blutrache..des „Alabaners“ wenn er die „Patentschaft“ nicht übernimmt..
      …es wird immer bekloppter..

    • arabeske654 said

      Das nenn ich Solidarität von einem Haremsbesitzer zum anderen.

  29. Waffenstudent said

    Bundespräsident Gauck übernimmt Patenschaft für das 7. Kind eines in Bigamie mit 2 Frauen lebenden 24 Jahre alten Kosovo-Albaners

    https://deutschepatriotenseite.wordpress.com/2015/01/07/bundesprasident-gauck-ubernimmt-patenschaft-fur-das-7-kind-eines-in-bigamie-mit-2-frauen-lebenden-24-jahre-alten-kosovo-albaners/

  30. volksgemeinschaft said

    „Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen.“

    Das wichtigste Interview der gesamten Menschheit

  31. volksgemeinschaft said

    JACKIE KILLED JFK

  32. arabeske654 said

    Ich werde die Bezeichnung Pathokratie für ein Regierungssystem akzeptieren, in dem eine kleine pathologische Minderheit {manche hochranginge Politiker, Staatsoberhäupter, Konzernchefs, Berater und Lobbyisten} die Kontrolle über die ganze Gesellschaft normaler Menschen übernimmt. [In dieser Minderheit] wirkt eine bestimmte angeborene Anomalie – die wir als essenzielle Psychopathie isoliert haben – als Katalysator und ist ursächlich wesentlich für die Entstehung und das Überleben des Bösen {Kriege, Völkermorde, andere Unmenschlichkeiten; siehe Ukraine-Krise} auf breiter Basis.

    http://de.sott.net/article/15997-Verbluffende-Parallelen-Die-Krise-der-EU-und-der-Untergang-der-romischen-Republik

  33. Alte Frau said

    …….. paßt nicht so ganz zum Thema aber zum Thema Rothschild:
    Bilder vom Illuminaten Ball 1972

  34. MB said

    Na ob den deutschen hieraus nicht auch wieder ein Strick gedreht wird?!
    „Buchenwald Außenstelle für Flüchtlinge“

    http://www.mdr.de/nachrichten/schwerte_aussenlager_buchenwald_fluechtlinge100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html

    Wobei…Arbeitslager wäre doch gar nicht so verkehrt, wenigstens können die dann was sinnvolles hier machen und kommen nicht auf dumme Gedanken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: