Related Articles

84 Comments

  1. Pingback: Handlanger des Teufels « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 21

    Stefan Wehmeier

    “But please remember: this is only a work of fiction. The truth, as always, will be far stranger.”

    Arthur C. Clarke & Stanley Kubrick (Vorwort zu “2001: Odyssee im Weltraum”, 1968)

    Hatte der Supercomputer HAL9000 im Film ein Bewusstsein? Das hängt davon ab, was wir unter “Bewusstsein” verstehen. Wenn wir einem Politiker ein Bewusstsein zubilligen, könnten wir dies auch von einem “PC mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher” annehmen, weil es egal ist, ob wir den Deutschen Bundestag mit solchen…

    http://www.swupload.com/data/Dok32.pdf

    …oder solchen…

    http://www.swupload.com/data/Dok33.pdf

    …Figuren besetzen – es kommt sowieso nichts Sinnvolles dabei heraus. Politiker sind sich dessen am allerwenigsten bewusst, weil sie als solche in der Volksherrschaft überflüssig werden, sobald das Volk sich bewusst gemacht hat, was Demokratie bedeutet. Die Unbewusstheit der “Volksvertreter” resultiert aus einer falschen Intention: Selbst wenn sie sich wirklich vornehmen, “zum Wohle des Volkes” zu handeln, wollen sie dies immer nur unter der Voraussetzung, ihre “politische Macht” zu vergrößern oder wenigstens zu erhalten. Das ist aber nicht möglich:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2015/01/demokratie-volksherrschaft.html

    Betrachten wir die Menschwerdung aus heutiger Sicht und gehen “einfach mal so” davon aus, dass sie sich wirklich in dieser Weise abgespielt hat,…

    The Dawn of Man:

    …wobei der Monolith nur ein Symbol der Rückprojektion des Betrachters ist. Der eigentliche Akt der Menschwerdung (vor gut 2 Millionen Jahren) war die Tötung eines “anderen”, was in der Folge vom Australopithecus afarensis zum Homo habilis führte. Das hatte noch nichts mit der vergleichsweise erst in allerjüngster Zeit (seit etwa 3200 Jahren) aufgekommenen Unsitte “der Krieg ist der Vater aller Dinge” zu tun, denn Kriege entstanden erst innerhalb oder zwischen großen Gesellschaften, die ihr Bewusstsein schon wieder verloren hatten:

    “Eine große Gesellschaft, aus lauter trefflichen Menschen zusammengesetzt, gleicht an Moralität und Intelligenz einem großen, dummen und gewalttätigen Tier.”

    Carl Gustav Jung (1875-1961)

    Das kaum noch gebräuchliche Adjektiv “trefflich” kann durch “vortrefflich” ersetzt werden, was am Wahrheitsgehalt der Aussage nichts ändert. Die neuere Geschichte ist bis heute nur eine Aneinanderreihung von Wirtschaftskrisen, Bürger- und Völkerkriegen gewesen, weil der unbewusste (religiös verblendete) Kulturmensch seit Mose nicht mehr verstehen kann, was Gerechtigkeit ist; und seit die schlimmste Verbrecherorganisation der Welt die “Bildzeitung der Antike” (die vier biblischen Evangelien) verbreitet, will er es auch nicht mehr verstehen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2015/01/bewusstsein-intention-und-weltbild.html

    Reply
  3. Pingback: Der Genozid am Deutschen Volk | Suchen und Sammeln - Odins Volk

  4. 20

    goetzvonberlichingen

    Kakerlaken dieser Welt hat gepostet:
    Israelische Zeitung entfernt Merkel aus Foto

    Ja die Toleranz die jetzt wegen dem Anschlag auf Charlie Hebdo allseits gefordert wird. Das Problem ist nur, ausgerechnet die Gruppe welche von anderen Toleranz verlangt, ist selber völlig intolerant. So hat die israelische Zeitung “The Announcer” aus dem Foto der 40 Staatschefs die ihre Solidarität mit Frankreich am Sonntag bekundeten alle Frauen entfernt. Sie wurden einfach wegretuschiert. In ihrer intoleranten Vorstellung gibt es keine Frauen und ihre Welt besteht nur aus Männern. Merkel stand zum Beispiel neben Hollande, aber auf dem Foto der Titelseite der Zeitung ist sie verschwunden. Auch die anderen weiblichen Politiker sind nicht mehr zu sehen.

    Im Original:
    Von links betrachtet sieht man im Original die Frau im hellgrauen Mantel ist Federica Mogherini, die neue EU-Aussenministerin, dann mit blauem Schal Anne Hidalgo, die Bürgermeisterin von Paris, und neben Hollande steht Angela Merkel. Hinter dem italienischen Präsidenten steht Simonetta Sommaruga, die Präsidentin der Schweiz. Sie sind alle aus dem Foto der Zeitung entfernt worden.
    —-
    Merkel existiert nicht mehr…
    🙂

    https://www.facebook.com/pages/Kakerlaken-dieser-Welt/264404297050828

    Reply
    1. 20.1

      Kurzer

      Wie lehrt der Talmud: “..Frauen sind ein Schlauch voll Unrat…”

      Reply
      1. 20.1.1

        Kurzer

        “…Merkel existiert nicht mehr…” Ein schöner Traum. Andererseits ist sie eine austauschbare Marionette.

        Kommt die Sekretärin schreiend aus dem Büro des Präsidenten gerannt:

        “Der Präsident hat sich aufgehangen, der Präsident hat sich aufgehangen…”

        Schaut der “Berater” kurz durch die Tür ins Präsidentenbüro und sagt dann zu ihr.

        “Keine Aufregung. Der macht das immer so. Das ist eine Marionette.”

        Reply
      2. 20.1.2

        goetzvonberlichingen

        @Kurzer ..nur bei der.. und ein paar anderen im BUNDstag..

        ..ich würde das, was die Unratschreiber im Talschmutz schreiben, nicht auf ehrenwerte echten deutsche Frauen übertragen!

        Reply
  5. 18

    goetzvonberlichingen

    Die 10 Strategien der Manipulation… laufen gerade wieder voll ab!
    Siehe die Umkehrung der Wahrheit durch die Berichterstattung.. bezüglich “Charlie Hebdo”!

    Die islam. ferngelenkten und ideologisch verwirrten Terroristen…sind allein die Verursacher.. die Juden werden wieder als die alleinigen Leidtragenden dargestellt.
    Von den Verbrechen des Westens am Maghreb & Syrien& Afghanistans & dem Irak(Frankreich, England VSA usw.) und vor allem Israels, dem Gaza -Verbrechen ist bei den Heuchelreden nun keine Rede mehr!
    —-
    ..was sonst so, fast unbeachtet… im Hintergrund um den Paris-Hype passierte:

    Netanyahu lud sich selber nach Paris ein

    Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu soll sich gegen den Willen der französischen Regierung selbst zum grossen Trauermarsch für die Opfer der Anschläge von Paris eingeladen haben. Dies berichteten übereinstimmend mehrere israelische Medien am Montag. Darüber verärgert, dass Netanyahu auf seinem Kommen zu der Demonstration am Sonntag bestand, habe das französische Präsidialamt auch Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas eingeladen, meldeten der private Fernsehsender Kanal 2 und auch mehrere israelische Tageszeitungen. Die Tageszeitung «Haaretz» berichtete weiter, Hollandes diplomatischer Berater Jacques Audibert habe dem israelischen Sicherheitsberater Jossi Cohen mitgeteilt, der französische Präsident zöge es vor, dass Netanyahu nicht komme. Als Quelle nannte die Zeitung beteiligte Regierungskreise in Israel. In Paris wurde daraufhin den Berichten zufolge entschieden, auch Abbas nach Paris zu bitten. Die Teilnahme beider Politiker war am Samstagabend erst sehr spät angekündigt worden. Abbas hatte laut seinem Aussenminister Riad al-Maliki sogar dem französischen Präsidialamt zunächst mitgeteilt, er könne aus mehreren Gründen, darunter die herrschenden Unwetter, nicht am Trauermarsch teilnehmen.

    https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/1508050_429348207223102_1016379485561112653_n.jpg?oh=2ed4dfc6ba159f9887217f628de42c0d&oe=5526EE08

    https://www.facebook.com/pages/Kakerlaken-dieser-Welt/264404297050828

    Reply
  6. 17

    M. Quenelle

    Hinweis zum Artikel: In der ersten Hälfte gibt es eine Fülle von erschütternden Zitaten, die beweisen, wie alles eingefädelt wurde und das Kaiser und Hitler in die Kriegsfalle gezwungen wurden. Dies zu lesen, aufzunehmen und zu verarbeiten wäre schon mehr als genug gewesen. (Diesen Teil kann man übrigens ein mal monatlich bringen! – Bis es jedem klar wird.)

    Was ab Dresen folgt ist ÜBERFLÜSSIG. Selbst ich als geübter und geduldiger Leser hab dann nach insgesamt zwei Dritteln aufgegeben, wenngleich die anderen Inhalte sicher wissenswert sind. Es wären aber eigene selbständige Artikel nötig.

    Es ist wie beim Wein: eine dritte Flasche kann kaum einer vertragen. Schon gar nicht ohne Reue.

    Bitte als konstruktiven Hinweis verstehen. Und /Gruß.

    Reply
    1. 17.1

      Germania2013

      Sehe ich auch so.Habe auch nach Dresden aufgehört, zu lesen, Pause gemacht, dann ein wenig überflogen und weiter gelesen. Das war einfach zuviel Info.

      Der Teil bis Dresden ist erstklassig. Den würde ich hier immer wieder rein setzen. Da sind viele Dinge drin, die kaum jemand da draußen weiß.

      Vielen herzlichen Dank dafür.

      Reply
  7. 16

    Reichsangehöriger Bennewitz

    Also, Sachen gibt es. Diese Welt wird immer wirrer und ist bald sicht – und kopflos.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/israelische-zeitung-entfernt-merkel-aus.html

    Reply
  8. 15

    HERZ ENGEL C

    Das Maß der Verbrechen der Verursacher ist übergelaufen.
    Es zählt nur noch, wer der Stärkere ist.
    Arbeiten an sich, alles gut und schön.
    Reformen, alles gut.
    Verbesserungen für die Menschen, alles gut.
    Wenn aber nicht jemand kommt und das Destruktive, Zerstörerische, vernichtet, ist keine Möglichkeit mehr, vor dem endgültigen Aus.
    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden.

    Reply
    1. 15.1

      Germania2013

      Das sehe ich auch so.
      Jedesmal, wenn ich solche Artikel, in denen von soviel Bösartigkeit und Perfidie die Rede ist, lese, denke ich, wer soll das noch stoppen, aufhalten, ändern, umdrehen. Geht eigentlich nicht. Der klare Verstand sagt einem, es geht nicht. Und die Vorstellung, was Menschen, die so etwas von langer Hand planen und auch ausführen, ohne Rücksicht auf Millionen Tote, und dass die auch genau so weiter machen, ist grauenhaft. Ich habe derzeit auch ein grauenhaftes Buch zu lesen, da geht es um den Bombenkrieg “Warum mussten Deutschlands Städte sterben”, dort wird akribisch aufgeführt, wo und und wann in welcher Stadt was bombardiert, zerstört wurde. Auch damals sind Hunderttausende gestorben. Völlig absichtlich hat man Zivilisten umgebracht. Was hat das mit Krieg zu tun? Nichts, es war ein reines Abschlachten. – Und es gibt so viele solcher Berichte von irgendwelchen Greueln. Greuel, die nicht rein zufällig passiert sind, sondern so geplant wurden von diesen Leuten am DEUTSCHEN VOLK und auch so ausgeführt.

      Das ist das eigentlich Unbegreifliche.
      Dahinter kann ja nur die Maxime des Völkermordes stehen. Es gibt keine andere Erklärung.
      Aber ob diese Leute Menschen sind, wage ich zu bezweifeln. Menschen würden ja noch was fühlen. Das tun die aber nicht.
      Und das kann man sich als mitfühlender Mensch einfach nicht vorstellen, wie die eiskalt planen, meucheln und morden und massakrieren (lassen) und genau noch immer so weiter machen.

      Deswegen ist jeder Versuch,diese Leute, diese Macht mit friedlichen Mitteln zu besiegen, zum Scheitern verurteilt.

      Reply
      1. 15.1.1

        HERZ ENGEL C

        Vielleicht zwei Antworten, wobei die letzte die Wichigere ist.

        Wer militärische Macht hat, warum sollte er sie abgeben?.
        Genau, er will und wird sie behalten und weiter so machen.

        Wir arbeiten an uns, bemühen uns, aufzuklären helfen, ein gutes Leben zu führen, geistlich, innerlich weiter zu kommen.
        Aber die Mehrheit?.
        Und, die Mehrheit braucht man, will man mit Massendemonstrationen was erreichen.
        Und, kann man dann was erreichen?.
        Oder wird alles wieder gelenkt?, zugunsten der Machtinhaber?.
        Weil, sie haben Geheimdienste, Spione, Militär, Geld, komplettte Apparate zur Steuerung und Lenkung.

        Dann sind es hohe Geistwesen, von denen normale Menschen keine Ahnung haben, die die Erde bewachen oder einen Einfluß ausfüren sollen, die die Geschichte mit beeinflussen, was in anderen Kommentaren von anderen Schreibern zu erkennen ist, die Hinweise darauf, sind gemeint.
        Jemand schrieb, daß zur Rettung der Menschheit von deren Seite, doch noch eine Möglichkeit bestünde.
        Aber, soll die Menschheit gerettet werden?.
        Andererseits, die Kirchen haben versagt.
        Deren Aufgabe wäre es eigentlich gewesen, den Menschen den Weg zu zeigen, wie sei eine Stufe höher steigen können, stattdessen haben sie äußerlich den Weg gezeigt, der davon wegführt.
        Also, doch keine Hauptschuld der Menschheit an sich, allenfalls eine Teilschuld, weil viele sich nicht alleine auf den inneren Weg gemacht hatten.
        Dann kommt die Ablenkung und Abhängigkeit als entlastendes Element dazu. Arbeit, Wohnungssorge, Geldverdienen, keine Zeit und Kraft, sich innerlich jeden Tag, Stunden, dammit zu beschäftigen, und so weiter….
        Der oder die geistigen Richter, die hier ein Urteil fällen, haben wahrlich keine leicht Aufgabe.

        Reply
  9. 14

    Kurzer

    “…Mit dem sogenannten “Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof” geschah etwas bis dahin in der Geschichte Undenkbares. Die Sieger saßen über die Besiegten zu Gericht, nach Regeln und Gesetzen, die sie erst während des Krieges geschaffen hatten. Nach den Maßstäben, die sie ansetzten, hätten ALLE sogenannten Siegermächte auf die Anklagebank gehört. Schon allein deshalb, weil sie nach dem 08. Mai 45 noch Millionen Deutsche zu Tode brachten und aus ihrer Heimat vertrieben und auch wegen ihrer barbarischen Luftkriegsführung. Auf deutscher Seite hatte man den massenhaften Einsatz von Bombern zur Zerstörung von Städten und das damit verbundene töten zahlloser Zivilisten nie geplant.

    Auf alliierter Seite gab es solche Überlegungen schon in den zwanziger Jahren und England begann nachweislich den Bombenterror. Die zivilen Verluste bei den deutschen Luftangriffen auf Rotterdam oder Coventry waren das, was man heute als Kollateralschäden abtut und hatten nicht im Ansatz etwas mit dem zu tun, was anglo-amerikanische Bomber z.B. in Hamburg oder Dresden anrichteten. So baute man in der Wüste von Utah eine deutsche Stadt nach , um unter realen Bedingungen zu erproben, wie sich am besten ein alles verschlingender Feuersturm entzünden ließ. Dies wurde ja dann in Dresden vorgeführt. (Quelle hierzu: http://www.spiegel.de/einestages/us-geheimprojekt-a-947518.html)
    Das die Zahl der dortigen Opfer heute von sogenannten “Historikerkommisionen” immer weiter heruntergelogen werden, rundet das Bild vom bundesdeutschen “Fachhistoriker” nur ab….”

    https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

    https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

    https://lupocattivoblog.com/2013/09/07/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-ein-nachwort/

    Reply
    1. 14.1

      Kurzer

      “…Seit der Gründung des deutschen Reiches 1871 wurde es zum Ziel englischer Politik, die nur ein Werkzeug der in Rothschild-Besitz befindlichen Londoner City ist, erklärt, dieses unter allen Umständen zerstören zu müssen. Leider erfolgte 1871 nur die kleindeutsche Lösung ohne Deutsch-Österreich. So war es den deutschen Stämmen verwehrt, in einem geeinten REICH von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt zu leben und damit ihre wahre Größe zu entfalten.

      Um deutsche Waren in der Welt in Mißkredit zu bringen, schuf man in England die Kennzeichnung “Made in England”. Doch das ging vollkommen nach hinten los, denn “Made in Germany” war nach wenigen Jahren das Maß der Dinge. Deutsche Erzeugnisse waren qualitativ besser und preislich günstiger, als ihre englischen Gegenstücke. Das DEUTSCHE REICH war nach der Jahrhundertwende auf dem Weg zur ersten Weltmacht.

      Und das nicht durch Kriege, Eroberung und Ausplünderung von Kolonien, sondern durch den Fleiß und den Erfindungsreichtum der Deutschen. Deutschland war auf den Gebieten der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und der Chemie führend. Es gab ein für die damalige Zeit vorbildliches Bildungssystem und die weltweit niedrigste Quote an Analphabeten. Das Sozialsystem, welches Bismarck geschaffen hatte, war einmalig und ohne Beispiel in der Geschichte der Völker. Zu guter letzt war Deutschland auf dem Weg, England im Welthandel in naher Zukunft vom ersten Platz abzulösen.

      Allein diese Umstände waren, von schnöden langfristigen Machtzielen abgesehen, Grund genug für einen Krieg, den Deutschland nicht gewollt hat. Kaiser Wilhelm II. schrieb in seinem Buch “Ereignisse und Gestalten 1878-1918″, welches im holländischem Exil entstand, daß Deutschland seine Ziele nur im Frieden hätte verwirklichen können, während seine Gegner dies nur durch Krieg konnten.

      Studierte Historiker bezeichnen ja den ersten Weltkrieg oft als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, während sie den Mechanismus, der den Verlauf des Krieges und der darauf folgenden Geschichte erst ermöglichte, vollkommen ausblenden. Denn die wirkliche Urkatastrophe des letzten Jahrhunderts fand ziemlich unbemerkt am 23.12.1913 statt.

      Damals schaffte es ein privates Konsortium unter Führung von Paul Warburg ein Gesetz durch den US-Senat zu lotsen, mit dem der Staat USA sein Monopol der Geldschöpfung an selbiges abgab. Der Staat gab also sein Monopol an ein paar Privatleute ab, um sich das Geld, welches er bis dahin selber schuf, bei diesen dann gegen Zinsen zu leihen. Diese ganz große Nummer aus dem Irrenhaus wurde der Masse mit der Geschichte der Notwendigkeit einer “unabhängigen” Zentralbank verkauft, welche Krisen in der Wirtschaft durch ihre Finanzpolitik verhindern sollte. In orwellscher Sinnverdrehung wurde die FED zum mächtigsten Instrument, um Krisen in der Zukunft zu erzeugen und sich durch die ausufernde Erzeugung von “Schulden” die Realwerte der Welt zusammenzurauben.

      Damit auch alles klappt hatten die privaten Banker vorher “ihren” Präsidenten Wilson plaziert. Und da diese Leute besonders vorausschauend handeln, hatten sie ein halbes Jahr davor ein Gesetz über die Einführung der Einkommenssteuer geschaffen. Denn sie wollten natürlich auf die in der Zukunft mit mathematischer Sicherheit ins Uferlose ansteigenden “Staatsschulden” eine Sicherheit auf den fälligen Zins. Nichts weiter ist unser aller Einkommenssteuer. Wen hat über diesen schwer zu widerlegenden Fakt schon einmal sein Steuerberater informiert?

      Nachdem der Mechanismus zur Finanzierung der kommenden Ereignisse geschaffen war, wurde auf den Auslöseknopf für WK 1 gedrückt. Mit dem Anschlag auf den österreichischen Thronfolger und sich den daraus entwickelnden Folgen, griffen die Bündnismechanismen. Da der russische Zar etwas unentschlossen war, ob er mobilisieren sollte, halfen seine “erleuchteten” Berater etwas nach. Der deutsche Kaiser Friedrich Wilhelm II. erfaßte nicht die Niedertracht der Ereignisse und stand zu seiner Bündnisverpflichtung zu Österreich.

      Dummerweise hatte trotz aller Intrigen und Manipulationen das REICH den Krieg 1915/16 praktisch gewonnen. Deutsche Truppen standen unbesiegt ausnahmslos auf feindlichem Territorium und England als auch Frankreich waren militärisch, aber vor allem auch wirtschaftlich am Ende. Der deutsche Kaiser bot einen ehrbaren Frieden an, was aber nicht im Sinne Zions war. Jetzt trat die FED auf den Plan und tat das, wozu der Saat USA vorher nicht in der Lage gewesen wäre. Die FED räumte England und Frankreich praktisch unbegrenzte Kredite ein, was diese Länder in die Lage versetzte in den USA Waffen, Munition und allen weiteren nötigen Nachschub zu kaufen. Dies verlängerte den Krieg um weitere zwei Jahre, nach denen die Entente-Mächte aber so weit erschöpft waren, daß wieder Frieden in Sicht war.

      Und wieder kam die Friedensinitiative vom DEUTSCHEN REICH und wurde auch diesmal durch eine weitere Intervention der “Auserwählten” sabotiert. Mit der Balfour Deklaration wurde der direkte Kriegseintritt der USA unter der Bedingung erreicht, daß England sich dafür einsetzen sollte, daß die Zionisten nach dem Krieg Palästina zur Gründung eines jüdischen Staates bekommen.

      Und da der 1. und 2. Weltkrieg ja auch nach Aussage eines englischen Premierministers EIN DREIßIGJÄHRIGER KRIEG waren, geschah das “Wunder” der biblischen Prophezeiung im Jahre 1948: Der Staat Israel wurde gegründet. Damit die US-Amerikaner die Kröte des Kriegseintrittes schlucken, hatte man 1915 den Passagierdampfer Lusitania, der bis unter die Decke mit Waffen und Munition vollgestopft war, vor die Torpedorohre eines deutschen U-Bootes gelenkt.

      Obwohl es von deutscher Seite legitim war einen Munitionstransport zu versenken, hatte die Propaganda der Hintergrundmächte ihren Kriegsgrund: die Deutschen sind Monster, die selbst vor Passagierschiffen keinen halt machen. Das man von deutscher Seite aus zivile Passagiere gewarnt hatte das Schiff zu besteigen, wurde dabei vollkommen ignoriert.

      Durch den direkten Einstieg der USA und parallel dazu das Schüren von Unzufriedenheit und von Revolten in Deutschland, wurde das Ruder noch einmal herumgerissen. Die auf dem Vormarsch auf Paris befindliche deutsche Armee wurde in die Defensive und zum Rückzug gezwungen. Trotz des Rückzuges war die deutsche Armee nicht besiegt und stand noch ausschließlich auf feindlichem Territorium. Also nicht unbedingt in der Situation der totalen Niederlage.

      Nun kam es zu einer besonders perfiden Aktion. Nach der Unterbreitung des 14 Punkte Planes von US-Präsident Wilson erklärte sich das DEUTSCHE REICH zum Frieden bereit und legte die Waffen nieder.

      Da fiel den Weltenbeglückern aber noch ein, daß für einen wirklichen Frieden auch noch der deutsche Kaiser zurücktreten müsse. Am 9. November (9.11-11.9!!!???, wann fiel noch einmal die Mauer: 09.11 Zu-Fälle gibt es) verkündete Prinz Maximilian von Baden eigenmächtig, der Kaiser habe abgedankt. Nicht nur als Kaiser des Deutschen Reiches, sondern auch als König von Preußen habe Wilhelm abgedankt.

      Der Rest ist dann Geschichte: Der Vertrag von Versailles, der kein Vertrag war sondern wie Loyd George formulierte:

      “…ein Dokument welches Krieg in zwanzig Jahren garantiert…”

      Deutschland wurde als alleinschuldig am Kriege bezeichnet, mußte ca. 10% seines Staatsgebietes an umliegende Länder abtreten, sein Heer auf einhunderttausend Mann abrüsten, Reparationen in Sachleistungen und Geld in unvorstellbaren Ausmaß leisten und verlor seine ohnehin bescheidenen Kolonien.

      Das größte Pulverfaß, welches aufgestellt wurde, war dabei der sogenannte Korridor, der Ostpreußen vom Reich abschnitt, sowie die Ausrufung Danzigs zur freien Stadt.

      Sehr interessant ist Folgendes. Die US-amerikanische Öffentlichkeit war damals noch deutlich kritischer als einige Jahrzehnte später. So kam es in den USA nach dem Ende der kriegerischen Handlungen zur Einsetzung einer Kommision, welche die wahren Kriegsschuldigen ermitteln sollte. Die kam zu dem für manche erstaunlichen Urteil, daß das DEUTSCHE REICH von allen Beteiligten die geringste Kriegsschuld auf sich geladen hatte. Als Konsequenz daraus wurde der Versailler Vertrag von den USA nicht ratifiziert.

      An dieser Stelle noch eine “kleine Einzelheit”, welch unseren studierten “Fachhistorikern” irgendwie entgangen ist. Nach offizieller Lesart hatte ja der “blutrünstige” deutsche Kaiser, welcher schon kleine Kinder zum Frühstück verspeiste, dafür gesorgt, daß Lenin im versiegelten Zug durch Deutschland nach Rußland reisen konnte, um dort Revolution zu schüren, damit die deutsche Front im Osten entlastet wurde. Allerdings tat dies jedoch Max Warburg, Leiter der deutschen Geheimpolizei, Rothschildagent und Bruder des FED Mitbegründers Paul Warburg und das Ganze wohl ohne Wissen des Kaisers.

      Ein sehr interessantes Detail ist ja auch die Behauptung, die “russische Revolution” wäre mit deutschem Geld finanziert wurden. Die kleine Einzelheit, die hier unterschlagen wird, ist der Umstand, daß die “Revolutionäre” noch 1919 weitgehend in Moskau und St. Petersburg saßen, während das Riesenland zu großen Teilen nicht in ihrer Hand war. Die Gelder zur Finanzierung der “Revolution” flossen aber munter weiter. Wohl aber kaum aus Deutschland, welches seit dem Versailler Diktat andere Probleme hatte, als sich Revolutionen im Ausland zu kaufen….”

      Reply
    1. 13.1

      Kurzer

      BBC: Paris war False Flag – war eine Fakemeldung! … und Update

      http://quer-denken.tv/index.php/1110-bbc-paris-war-false-flag

      Reply
  10. 12

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert

    Russlands Präsident Wladimir Putin wird nicht an der Auschwitz-Gedenkfeier in Polen teilnehmen.
    „Eine solche Reise steht nicht in seinem Terminkalender”, zitierte die Nachrichtenagentur Interfax am Dienstag einen Sprecher des Präsidenten.
    Mit den Vorbereitungen vertraute Personen sagten der Nachrichtenagentur Reuters, Hintergrund seien die Verstimmungen wegen des Ukraine-Konflikts. In Polen sei man besorgt wegen der innenpolitischen Auswirkung einer Einladung an Putin.
    An den Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers wollen zahlreiche Staats- und Regierungschefs nach Auschwitz reisen. Das Lager war am 27. Januar 1944 von sowjetischen Soldaten eingenommen worden.

    Reply
    1. 12.1

      Andy

      Man stelle sich vor, die Sowjets “befreien” Ausschwitz am 27. Januar 1945. Die hatten also 3 Monate Zeit der Welt die Gaskammern vorzuzeigen und Herrn Itlaer blosszustellen als er noch lebte. Hat Stalin das aus Ruecksicht auf den Fuehrer des Grossdeutschen Reiches absichtlich nicht gemacht ?

      Ich fuer meine Wenigkeit feiere am 27 Januar 2015 den Geburtstag von Kaiser Wilhelm II. 🙂

      Reply
      1. 12.1.1

        Kurzer

        Hallo Andy,

        was Putin eh schon weiß:

        http://vho.org/Intro/D/Flugblatt.html

        Die “Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung” (1997-2005) unter:

        http://vho.org/dl/DEU.html

        zum freien Herunterladen.

        http://vho.org/search/d/search.php?db=default&uid=default&ID=&Language=DEU&Type=Book&mh=20&sb=1&so=ascend&view_records=View+Records

        “Wir haben diesen Krieg durch Gräuelpropaganda gewonnen und wir fangen jetzt erst richtig damit an. Wir werden diese Gräuelpropaganda fortführen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was ihnen Sympathien in anderen Ländern entgegenbringen könnte und bis sie derart verwirrt sind, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Wenn dies erreicht ist, wenn sie anfangen ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und zwar nicht widerstrebend sondern mit Übereifer den Siegern gehorchend, nur dann ist der Sieg vollkommen. Es wird niemals endgültig sein. Die Umerziehung bedarf gewissenhafter, unentwegter Pflege wie ein Englischer Rasen. Nur ein Moment der Unachtsamkeit und das Unkraut bricht durch, dieses unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.” Ein alliierter Umerzieher zu Prof. Dr. Friedrich Grimm (Verfasser des äußerst lesenswerten Buches “Politische Justiz – die Krankheit unserer Zeit“, Bonn 1953)

        Gruß aus dem Trutzgau nach Down Under

        http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1419454722.JPG

        Reply
      2. 12.1.2

        Maria Lourdes

        Danke Andy – Wir hier feiern den Geburtstag des Bloggründers Lupo Cattivo!

        Gruss Maria

        Reply
        1. 12.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          🙂

        2. 12.1.2.2

          froschn

          Ein wenig spät, nun ja, dennoch in Gedenken an Lupo:

          Ich bat um Kraft …
          und mir wurden Schwierigkeiten gegeben,
          um mich stark zu machen.

          Ich bat um Weisheit …
          und mir wurden Probleme gegeben, um sie zu
          lösen und dadurch Weisheit zu erlangen

          Ich bat um Wohlstand …
          mir wurde ein Gehirn und Muskelkraft
          gegeben, um zu arbeiten.

          Ich bat um Mut….
          und mir wurden Hindernisse gegeben,
          um sie zu überwinden.

          Ich bat um Liebe …
          und mir wurden besorgte, unruhige Menschen
          mit Problemen gegeben, um Ihnen beizustehen.

          Ich bat um Entscheidungen …
          und mir wurden Gelegenheiten gegeben, welche zu treffen.

          “Ich bekam nicht was ich wollte …
          Aber ich bekam alles, was ich brauchte um
          heraus zu finden Wer ICH bin

        3. Kurzer

          Danke Froschn.

    2. 12.2

      Norman

      “An den Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers wollen zahlreiche Staats- und Regierungschefs nach Auschwitz reisen” – Keine Feier ohne Geier

      Reply
  11. 11

    Kurzer

    Eine sehr interessante Gegenüberstellung der “entmenschten Nazibestien” zu den “Befreiten” der Jetztzeit:

    “…Unsere Welt wird langsam, aber sicher zu einem Irrenhaus voller desorientierter Menschen, die immer weniger wissen und einander immer weniger zuhören, ganz zu schweigen von einer Autorität in Form eines Mitmenschen…”

    Dies schrieb Jackcot über die Kriegskameraden seines Vaters:

    “…Es war nicht nur das, was sie erzählten, es war ihre völlig andere Persönlichkeitsstruktur:

    Ihre geistige Klarheit, ihre Kameradschaftlichkeit, ihre Offenheit, ihre Lebensfreude, ihr Witz, ihr Humor, ihre Feinsinnigkeit bei gleichzeitiger unglaublicher körperlicher und seelischer Robustheit, trotz allem, was sie an Ungeheuerlichkeiten hinter sich hatten, oder vielleicht gerade deshalb! Kurzum, es waren großteils unglaublich beeindruckende Persönlichkeiten. Ich habe von ihnen viel gelernt!…”

    https://lupocattivoblog.com/2015/01/10/die-tradition-sowjetischer-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit/#comment-234795

    Reply
    1. 11.1

      goetzvonberlichingen

      Recht hat er.. der@jackot!

      Reply
  12. 9

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Die Trauer der Politiker in Paris war nur inzeniert, bzw. BILDFÄLSCHUNG:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/33241-paris-demo-politiker-bild-manipulation

    Reply
    1. 9.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Diese (z.T.) Massenmörder haben ANGST wie die Hasen, und zudem sieht man, dass da KEINER läuft, alles nur Schau, Propaganda und Volksverdummung, und die jüdische, zwangsfinanzierte Presse (ARD und ZDF) spielt mit. Ich könnte kotzen, ist noch zu harmlos.

      Reply
    2. 9.2

      Maria Lourdes

      Staats- und Regierungschefs sollen den Trauermarsch in Paris angeführt haben – Fotos in den sozialen Netzwerken beweisen aber – die Szene wurde gestellt!
      Die Medien, diese absolut unterwürfige Kanaille, verkauft uns das so, als seien die Staatschefs ein unmittelbarer Teil der mehr als eine Million Menschen, die in Paris gegen den Terror demonstrierten.

      Aufgenommen wurden die Bilder nicht auf den Straßen und Plätzen, auf denen Hunderttausende demonstrierten, sondern in einer Nebenstraße!
      Charlie-Hebdo: Der inszenierte Trauermarsch der Polit-Mafia in Paris
      http://marialourdesblog.com/charlie-hebdo-der-inszenierte-trauermarsch-der-polit-mafia-in-paris/

      Reply
      1. 9.2.1

        Anti-Illuminat

        Bei Pegida ruf man bis zu Charlie Hebdo “Lügenmedien” laut und deutlich. Gestern aus Rücksicht zu CH nicht. Die bezeichnung dieser Dreckschleudern als das was sie sind ist das einzige was ich an Pegida bisher gut fand. Das fällt nun weg.

        Aber an dem Beispiel sieht man wie perfekt das System mittlerweile abeitet

        Reply
      2. 9.2.2

        goetzvonberlichingen

        Gut beschützte Welt- Kriminelle….in einer Nebenstraße .
        Haha. Eigentlich kann man über soviel schlechte Schauspielerei nur lachen.

        http://bilder.t-online.de/b/72/47/34/36/id_72473436/610/tid_da/die-maechtigen-der-welt-separiert-vom-rest.jpg

        .. wie schon gesagt: 1000 Jahre Knast auf der …. weiträumig abgesperrten Seitenstrasse

        Reply
        1. 9.2.2.1

          M. Quenelle

          Schön ist, zu sehen, wie sie langsam aber sicher öffentlich demontiert werden, und sie merken es nicht mal! Und /Gruß an den l.m.a.A. Ansager.

        2. goetzvonberlichingen

          Es ist wie in einem grossen Schauspiel.. in mehreren AKTEN!

      3. 9.2.3

        Feuerqualle

        Etwas weg vom Thema des Artikels, aber dennoch…

        @Maria Lourdes und alle anderen hier; (vorallem die Ostmärker hier am Blog)

        Kennt jemand vielleicht die folgende http://www.weltsichten.eu/freimaurer – bzw. die Person die dahinter steht? Äußert interessant, was diese Person über Freimaurer / Politik / Satanismus schreibt….!! Laut dieser Seite, führt diese Person u.a. einen Rechtsstreit gegen Politik uvm…

        Auf der Seite findet man sogar den Namen der Person und im Herold (online telefonbuch) findet man auch die telefonnummer, dieser Person…>

        Ich möchte mich nicht direkt dem Feind ausliefern und frage deshalb mal hier, ob diese Seite+Inhalt/diese Person jemanden bekannt ist!?!?!

        Freue mich auf antworten und sage Danke im Voraus!!!!

        Servus

        Reply
        1. 9.2.3.1

          Kurzer

          Genau, die Ostmärker sollten sich langsam mal rühren, um ihren Beitrag zu leisten,
          damit es zur wirklichen Deutschen Wiedervereinigung kommt:

  13. Pingback: Ein ausgeklügeltes Produkt des Tavistock-Instituts – Versailler Vertrag | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  14. 7

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Jetzt gibt`s bald Streit darum, wer den WK II begonnen hat, so ändern sich die Zeiten !!!!

    http://www.ceiberweiber.at/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=3276

    Reply
    1. 7.1

      arabeske654

      Je verrückter die Welt wird um so besser, umso mehr bekommen mit was für ein Nonsen hier abgeht.

      http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_72461658/netanjahu-hat-sich-selbst-nach-paris-eingeladen.html

      Reply
    2. 7.2

      Falke

      Hallo Raumenergie währe doch gut und mal richtig interessant wenn die sich mal in den Fernsehsabbelvorstellungen bei den Klofrauen Illner und Maischberger und wie die alle heißen die Schädel glühend diskutieren würden über die Schuldfrage wer hat den WK II angefangen. Ich könnte mir vorstellen da macht das zu schauen richtig Spaß.

      Gruß Falke

      Reply
    3. 7.3

      goetzvonberlichingen

      @Raumenergie……..ist doch ganz simpel! Immer die anderen..
      Warum so kompliziert? Die Wahrheit ist doch meist ganz einfach.
      Alles andere ist Dialektik…und Lügerei…

      Reply
  15. Pingback: Ein ausgeklügeltes Produkt des Tavistock-Instituts – Versailler Vertrag | volksbetrug.net

  16. 6

    arabeske654

    Souveränität durch das Votum der Allgemeinheit

    Es muß was passieren denken sich viele und doch geschieht nichts. Andere gehen so weit, daß sie feststellen: es muß erst Blut fließen. Damit es so weit nicht kommt, sollten alle Möglichkeiten voll ausgeschöpft werden.

    Die Menschen müssen sich nur zu ihrer Bundesstaatsangehörigkeit bekennen und bei einer Abstimmung zu einem Urteil für Ja oder Nein stimmen. Konkrete Fälle sollten es sein, die astrein und glasklar formuliert worden sind und erst dann zur Abstimmung an die Allgemeinheit der Bundesstaatsangehörigen gerichtet wird.

    Wer diesen Prozeß ins Leben rief, ist auch verantwortlich das Urteil, wie es auch kommen mag, an jene Person weiterzuleiten, die es betrifft.

    Da aufgrund der historischen Ereignisse oft Unklarheit herrscht über die Bundesstaatsangehörigkeit, wird derjenige, der sich dazu bekennt, automatisch Staatsangehöriger des Bundesstaates, der ausgewählt wurde. Mißbrauch ist nicht ausgeschlossen, denn es könnte sein, daß sich Bundesrepublikaner an solchen Abstimmungen beteiligen. Das wäre Hochverrat und hätte den Verlust der Bundesstaatsangehörigkeit zur Folge.

    http://youtu.be/zIJYMtM-zfY

    Je konkreter der zur Abstimmung stehende Fall ist, desto besser und noch besser ist es, wenn es nicht um das Schicksal von einzelnen Menschen geht. Beispiel:

    Der Vorgang:
    Im Januar 2014 wurde einem Bundesstaatsangehörigen ein Personalausweis von Frau Preiß (Bürgeramt/BackOffice, Berlin Mitte)aufgenötigt. Frau Preiß wurde ausreichend auf diverse Mängel hingewiesen. Es wurde nicht auf die Briefe geantwortet und ein persönliches Gespräch ließ keinerlei Änderung des Verhaltens von Frau Preiß erkennen; bis Januar 2015. Allein in diesem Jahr hatte Frau Preiß, trotz mehrfacher Belehrung, einer unbekannten Anzahl von Menschen ebensolche Verbrechen angetan.

    So erlitten Menschen durch Frau Preiß den bürgerlichen Tod, indem sie zur juristischen Person degradiert wurden (siehe Paßausweisgesetz §5; Paßausweisverordnung §28; HGB §17)

    Menschen wurde eine Scheinstaatsangehörigkeit aufgenötigt, welche basiert auf der Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit vom 5. Februar 1934

    http://www.verfassungen.de/de/de33-45/staatsangehoerigkeit34.htm

    Weder sind die Länder von 1934 noch vorhanden, noch wurden die Staatsangehörigkeiten in den Bundesstaaten aufgehoben. Es handelt sich also um einen Akt der perfiden Täuschung, welche eine neue Kategorie von Kriegsverbrechen darstellt, denn es ist ein subversiver Akt zum Zwecke der Zersetzung des Bundesstaates, indem versucht wird, einem Bundesstaat die Staatsangehörigen zu nehmen.

    Deshalb ist das Votum des Souveräns notwendig für die Aufhebung der Bundesstaatsangehörigkeit von Frau Preiß (Bürgeramt/BackOffice, Berlin Mitte).

    Bitte angeben:

    Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geburtsort. (Der Geburtsort zeigt die Bundesstaatsangehörigkeit an)
    Ja bedeutet die Aufhebung der Bundesstaatsangehörigkeit;
    Nein bedeutet die Beibehaltung der Bundesstaatsangehörigkeit von Frau Preiß.

    Das Votum des Souveräns, die Abstimmung, beginnt am 12.02.2015 bis zum 22.02.2015

    Bitte bei Abstimmungen den Vorgang kopieren und am Ende des Textes ein Ja oder ein Nein eintragen und als E-Mail bei dieser Adresse einzugeben

    fall-preiss@web.de

    Wie viele Bundesstaatsangehörige sind nötig für ein Votum des Souveräns? Je mehr, desto besser. Die Jurie eines Strafgerichtes benötigt lediglich 12. Der Richter hatte nur den ordnungsgemäßen Prozeß sicherzustellen.

    Wer darf mit abstimmen? Alle, die sich zu einer Bundesstaatsangehörigkeit bekennen und 18 Jahre alt sind. Hinweis: es ist viel geschehen in den letzten hundert Jahren und einige wissen nicht, welche Bundesstaatsangehörigkeit sie besitzen. Die Bundesstaatsangehörigkeit zu erwerben setzt das Bekenntnis hierzu voraus. Wir haben keinerlei verwaltende Einrichtungen, weswegen wiederum der Souverän darüber entscheidet, wem die Bundesstaatsangehörigkeit zuerkannt wird. Hierzu sind alle Bundesstaatsangehörigen gefragt, denn nach staatlicher Gesetzgebung waren alle Bundesstaaten zuständig. Sollte ein Bundesstaat einen Grund vorbringen, so konnte ein anderer Bundesstaat eine Angehörigkeit nicht zuerkennen.

    Reply
    1. 6.1

      Friedland

      Auf welcher rechtlichen Grundlage verbreitest du diesen Unsinn? Hast du da irgend welche Quellen zur Hand?
      Und hast du in diesem Zusammenhang schon einmal etwas von Don Quijote gehört? Kannst du bei Cervantes nachlesen, dann wirst du schlauer.
      Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation ist nicht untergegangen, es bleibt nur die Frage, ab welchem Datum man es wieder erweckt aus seinem Tiefschlaf. Kleiner Tipp, frag mal auf dem Kyffhäuser nach und sieh zu, ob die Raben dort noch fliegen!
      Auch du bist Reichsdeutscher von Geburt an, so wahr mir Gott helfe!

      Reply
      1. 6.1.1

        arabeske654

        Basierend auf dem Recht und der Freiheit eine Meinung zu haben verbreite ich diesen Unsinn.

        Reply
      2. 6.1.2

        jackcot

        @Friedland:
        Meinen Respekt, genau so ist es!

        Reply
    2. 6.2

      Kurzer

      Arabeske654, mit diesen Thesen bist Du hier eindeutig im falschen Forum:

      “…Die Entlarvung der Lügen der großen “Weltenlenker” nimmt in den letzten Jahren immer mehr Fahrt auf. Selbst in den Kommentarspalten der Online-Ausgaben der Systempresse ist mittlerweile Erstaunliches zu lesen. Diese Lügen betreffen sowohl die Geschichte, als auch natürlich eine Vielzahl daraus heute hervorgegangener Mißstände.

      Besonders in Bezug auf die alliierte Kolonie BRiD liegen besonders viele Schichten von Lügen über dem wahren Kern. Nun gibt es in der Wahrheitsbewegung Strömungen, die zwar alles komplett hinterfragen, ja die sogar über Tavistock Methoden der Hirnwäsche Bescheid wissen, die aber sobald das Thema auf die bewußten 12 Jahre kommt, den Schalter rumlegen, sich von allem Möglichen distanzieren und zu guter Letzt, völlig ungeprüft die alliierte Propaganda übernehmen.

      Die Herrschenden haben durchaus verstanden, Themen die man nicht mehr komplett unterdrücken kann, selbst zu besetzen bzw. in die von ihnen gewünschte Richtung zu lenken. Ein wichtiges Beispiel ist hier die Rolle und Rechtslage des fortbestehenden DEUTSCHEN REICHES.

      Wenn es schon nicht mehr möglich ist, den Fortbestand des REICHES und den provisorischen Charakter der alliierten Besatzerverwaltung BRD zu verheimlichen, so sollen diejenigen, denen dies klar geworden ist, unter keinen Umständen zum Kern des Themas durchdringen:
      Die wirkliche Einigung ALLER DEUTSCHEN STÄMME in EINEM REICH, Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt…..”

      https://lupocattivoblog.com/2014/04/16/vorsicht-irrefuhrung/

      Reply
      1. 6.2.1

        arabeske654

        Sorry, aber ihr habt immer diesen Tunnelblick. Was Conrebbi hier macht ist die Einberufung eines Volksgerichtshofes. Ihr seht momentan immer nur das Ziel, nicht die Methode. Welches Ziel Conrebbi dabei verfolgt ist völlig sekundär. Es ist das Werkzeug was er präsentiert, darüber sollte ihr mal nachdenken.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Kurzer

          “…Ihr seht momentan immer nur das Ziel, nicht die Methode…

          Die Methode ist: Wenn unsere Gegner das Reich nicht verhindern können, rufen sie es selbst aus. Natürlich mit absoluter Distanzierung von den zwölf Jahren und inkl. Schuld & Sünde und Zahlungen bis zum Weltuntergang. Und Hiwis wie Du, arbeiten kräftig daran mit. Und hier was vom Tunnelblick erzählen.

        2. arabeske654

          Na dann bejammert und beweihräuchert euch selbst und sucht Schuldige anstatt Lösungen, das wird uns sicher sehr gut weiter bringen.

        3. Kurzer

          Der wichtigste Teil der Lösung, ist das uneingeschränkte Bekenntnis zur wahren Geschichte. Was das mit jammern zu tun hat, erschließt sich nur Dir. Gejammert wird beim Honigmann

        4. Joker

          wenn hitler wirklich an der absatz bewegung gearbeitet hat, dann war er kein verräter, da er es geahnt hat das der krieg nicht mehr zu gewinnen war, und den end sieg für später eingeplant hat, da man nicht gegen die ganze welt in den krieg ziehen kann, und dann noch gewinnen. ob er ein verräter war, wissen nur die höchsten eingeweihten der obersten logen, hitler ist ein geheimniss, er war überzeugt das deutschland das neue goldene jahrtausend einführen würde, doch die zeit war noch nicht gegeben. wenn es die absatz bewegung gibt, wo es eindeutige indizien dafür gibt, wie auch die rechtslage in diesem babanen staat, dann ist der erste wie zweite welt krieg noch nicht zu ende, und die endschlacht wird noch ausgefochten werden müssen, wobei die reichsmacht mit spielen wird. das hitler doch seinen end sieg bekommen wird. diese welt verschwörung die hier läuft, ist sehr mächtig, und ist wohl seit der johannes prophezeiung in der durch setzung von geheimen kräften, vieleicht sogar ausserirdischer natur die hier die konntrolle haben, und die macht versuchen zu behalten. das die juden mit dem jehova ausserirdischen paktiert sind. der krieg gegen atlantis, geht gegen europa weiter, das die kräfte die die sinflut erzeugt haben, das atlantis untergegangen ist, weiter gegen europa und uns weisse, weiter uns bekämpfen, und die juden sind wohl mit diesen kräften paktiert die die welt versklaven wollen, atlantis ist echt, und die die gegen atlantis gekämpft haben, sind wohl noch da, und kämpfen gegen europa, erst süd europa, nord afrika und dann mitterl europa, sie bekämpfen ein europäisches reich nach dem anderen, die kräfte die gegen atlantis gekämpft haben führen weiter gegen uns krieg, jehova mit den juden gegen atlantis und europa. es geht gegen die weisse atlanter rasse, das ist wohl eine geschichtliche fehde die wohl nur eingeweihte okkultisten wissen, das die bagavagita, diesen sternen kampf auf erden beschrieb. und dieser krieg gegen atlantis geht gegen europa weiter, bis die der bund jakobs gebrochen ist, und die zeit der gottlosen juden beendet sein wird, deswegen sie gegen das christentum und jesus waren, weil sie nutz niesser der ausbeutung der menschheit sind, und gegen gott agieren.

        5. Kurzer

          Joker,

          das hab ich jetzt trotz Kleinschreibung (schade, daß Du wieder darauf verfällst) gelesen.

          Ich bin kein Hochgradeingeweihter, habe aber auf anderen Wegen schon unglaubliche Erkenntnisse erlangt.
          Und ich sage Dir deshalb, daß Adolf Hitler mit absoluter Sicherheit kein Verräter war.

          Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

          http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

          Dieser Krieg, den Du beschreibst, tobt definitiv seit Jahrtausenden. Und er wird in naher Zukunft vom DEUTSCHEN REICH endgültig gewonnen werden.

          Die Unterdrückung der Menschheit und die gottlose Zeit werden enden und ein neues, lichtvolles Zeitalter wird anbrechen.

          “…und wir werden in unserem Zeichen wieder siegen…”

          Gruß aus dem Trutzgau an den aufrechten Streiter Joker

          der Kurze

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1419426845.jpg

      2. 6.2.2

        Skeptiker

        @Arabeske654

        Gegen den Tunnelblick hilft evtl. ein neues Badezimmer!

        https://einheit11.wordpress.com/2014/08/26/wenn-im-bad-ein-hakenkreuz-aus-fliesen-prangt/

        Wohnst Du noch oder lebst Du schon?

        Jetzt überall bei IKEA

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Kurzer

          Skepti,

          wer braucht schon IKEA, wenn es in Thüringen noch echtes Handwerk gibt:

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1419426845.jpg

        2. goetzvonberlichingen

          @Kurzer und @Skepti.. den Inbus-Schlüssel nicht vergessen.. sagt der Haus-und Hof -Handwerker.
          ——
          Mal so nebenbei..ich habe überall Swastikas ..rumliegen ..
          http://www.artelino.eu/images/stories/articles/tibetan-rugs-border-designs/tibetan-rugs-border-designs4.jpg

          ..auf Hochzeitsteppichen mit eindeutigem Bunga-bunga-Muster aus Tibet+Nepal.
          ..und/oder Bhuddas mit H-Kreuz… usw.

          http://www.die-teppich-insel.de/fileadmin/_processed_/csm_Paotou_81x162__690_-_50d3351a66.jpg

          Muss ich dafür jetzt bei irgendeinem “Amt” einen Waffenschein beantragen?oder doch eine Heiratserlaubnis?

        3. Falke

          Hallo Goetz da brauche Du keine Waffelscheine da brauch Du auch keine Heirateerlaubenes.

          Gotzi da must Du nur machen obligatorisches Handzeichen und dann ist das gut so.

          Mit deutschem Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          🙂 welche Hand? Rechts-oder links?
          HEILe Hand oder Quenelle? Das ist hier die Frage..

        5. Falke

          Goetz so wie der Kurze das um 20:47 auf gemalt hat isset rischtisch. 🙂

          Gruß Falke

        6. goetzvonberlichingen

          Quenelle- Diedonne ist ja auch eingebuchtet worden.. kann also seinen Gruss nicht mehr grüsselen..

          Die Einseitigkeit der Franzosen..wenns um Cartoons geht..

          Paris (dpa) – Der umstrittene französische Komiker Dieudonné ist nach den Attentaten von Paris wegen des Vorwurfs von Terrorverherrlichung für ein Verhör in Polizeigewahrsam genommen worden. Der für ein Hitler-Gruß-ähnliches Handzeichen («Quenelle») bekannte Provokateur hatte in einem Facebook-Eintrag den Solidaritätsspruch «Ich bin Charlie» abgewandelt und ihm den Nachnamen eines der islamistischen Attentäter hinzugefügt. Konkret schrieb der 48-Jährige: «Ich fühle mich wie Charlie Coulibaly».

          Kritiker werten den Kommentar als geschmacklose Unterstützung für den Islamisten Amédy Coulibaly. Dieser hatte bei einer Geiselnahme in einem Supermarkt für koschere Lebensmittel vier Juden erschossen. Dieudonné war in der Vergangenheit bereits wegen antisemitischer Äußerungen verurteilt worden.

          Die Verherrlichung von Terrorismus kann in Frankreich theoretisch mit bis zu sieben Jahren Haft und einer Geldstrafe von 100 000 Euro bestraft werden. Nicht eindeutige Kommentare wie die des dunkelhäutigen Dieudonné wurden in der Vergangenheit allerdings allenfalls mit vergleichsweise niedrigen Geldstrafen geahndet.

          Der Anwalt von Dieudonné bezeichnete die vorläufige Festnahme seines Mandaten am Mittwoch als skandalös. «Wir befinden uns in einem Land mit Meinungsfreiheit? Heute Morgen hat die Regierung das demonstriert», spottete David de Stefano nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP. Laut französischer Justiz laufen nach den Attentaten der vergangenen Woche mit insgesamt 17 Opfern 54 Verfahren wegen des Verdachts auf Terrorverherrlichung.

        7. Falke

          Goetz Du weißt ja ein angeschossenes Wildschwein ist gefährlich. Bin gespannt was draus wird aus der Sache.

          Gruß Falke

        8. goetzvonberlichingen

          Ich bin auch gespannt.. 2015 wird noch sehr spannend.

        9. 6.2.2.2

          Skeptiker

          @Kurzer

          Aber wie schön könnte es hinter der Tür sein?

          Mein Haus, mein Auto, mein Badezimmer!

          https://einheit11.files.wordpress.com/2014/08/reichskriegsflagge-im-bad.jpg

          Das nennt sich auch schöner Wohnen.

          Gruß Skeptiker

        10. goetzvonberlichingen

          Als Innenarschitekt würde ich sagen: Nicht dezent genug .zu protzig 🙂 gehts auch etwas kleiner?

        11. X-RAY 2000

          Genau Götz, oder ‘ne Flagge, die kann man nach “Lust & Laune” abhängen, aufhängen, sich drin einwickeln, als Laken, oder Tischtuch, benutzen etc. pp… 😉 ! Wa :mrgreen: ? Gruß x-ray

        12. goetzvonberlichingen

          hihi.. der @X-RAY 2000 ist auch da.
          Nunja… rot ist nicht so meine Farbe. Wie wärs mit blau?
          Das suomalainen Hakaristi..
          http://espritvif.free.fr/documents/31_hakaristi.png
          wann besucht die finnische Luftwaffe mal die BRD? 🙂

        13. X-RAY 2000

          Tja Götz, sieht auch schön “dynamisch” aus, die Fahne der Finnen-LW, wegen der rotierenden Schwingen/Flügel, aber “uns” Adi war da kreativer, er stellte die Swastika einfach auf die Spitzen, ohne Flügel “anzukleben” also, so ergibt sich von allein die “Dynamik”, das ist deutsches Denken, mit einfachen Mitteln, weil beste, ja, hocheffektive Ergebnisse erzielen 😉 ! Gruß, x-ray

        14. goetzvonberlichingen

          Na gut. hast recht. jeder Dödel-Diedal-da sollte die Wiedererkennbarkeit schnell verstehen 🙂
          ..heute sagt man dazu anglophil: “Corporate Identity”

        15. Falke

          Hallo X-Ray ja beim Adolf seiner Swastika hat vielleicht der Gedanke an den Flugscheibenantrieb ne Rolle mit gespielt.
          🙂

          Gruß Falke

        16. goetzvonberlichingen

          …. 😉

  17. 5

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  18. 4

    Joker

    der kommunistische basterd sagt das er die digitale überwachungs karte des digitalen zahlungs verkehr bringen wird, eine karte mit rfid chip des 666 tieres das dem chip voraus geht, und der chip dan folgen soll durch propaganda lügen, soll so eine art alles karte sein, zahlen krankenversicherung und ausweiss in einem, totale erpressung des menschen und abhängigkeit wie kontrolle über unsere freiheit. er kündigt diese karte schon mal für hellas an, das bedeutet das der chip wirklich 2015 kommen kann, erst die einlul karte, dann die verchipung wie ein tier. sie kündigen es an, deswegen neue gesetze gegen das volk um macht aus zu üben dieser diktatur der juden. sie propagieren diese karte schon, das bedeutet der chip wird bald kommen, und diese kommunistische nutte ist auch nur ein handlanger der nwo und der juden, das ist demokratie, die diktatur der jüdischen lüge. wenn der chip dann wirklich kommen sollte, dann kommen unruhen chaos bürgerkrieg und dann folgt krieg im schleptau, die europa zur welt macht ergreifung vernichtet werden soll, es dreht sich alles um europa und unser christentum, das diese kommunistische juden und ihre islamis uns bekämpfen für ihre unheilgie satanisten diktatur des kommunismus, was alle drei ideologien der juden moslems kommunisten satanisten beinhaltet, ausbeutung legale kriminalität unterdrückung sklaverei perversion und lüge zur macht entfalltung, deswegen der kampf gegen das christnetum und europa, europa muss fallen für die welt herschaft der parasiten. die eu und die jüdische banken polit mafia muss fallen, freiheit!

    Reply
    1. 4.1

      Kräuterfrau

      @Joker Es ist ja schon alles im Gang.In Brüssel, Mittelpunkt der Europäischen Wirtschaft ( EG ) befindet sich die Niederlassung des Hauptschalterzentrums, in welchem internationale Computer entwickelt und zugleich der Übertragung elektronischer internationaler Papiere angepasst werden.Dieses Kontrollzentrum wird als gigantischer Computer beschrieben, der allein 3 Stockwerke von insgesamt 13 des Verwaltungsgebäude des Allgemeinen Markt-Hauptquartieres umfasst.Der weltweite Computer-Komplex hat den Namen : la béte= das Tier.
      Der Chef-Computer-Analytiker Dr.Edemann ist fortlaufend damit beschäftigt, jede Person der Welt auf einer sogenannten Indifikationskarte mit einer 18-stelligen Ziffer = 3 x 6 zu erfassen.Es ist der Entwürf eines Meisterplanes und soll in naher Zukunft der Verwaltung des internationalen Handelsverkehrs dienen.
      Alles Kaufen und Verkaufen wird computermäßig vom ” Tier” gesteuert werden.Bereits jetzt schon an unzähligen Lebensmittelverpackungen ersichtlich.
      Und ganz plötzlich erscheint die Zahl “666” im internationalen Verbrauch !
      Beispiele :
      Der Cod der Weltbank ist 666
      Karten der “Australischen Nationalbank weisen 666 auf
      Bank Institutionen Floridas gebrauchen 666
      Neue amerikanische Kreditkarten zeigen jetzt die Vorziefer 666
      Staatsregierungen verwenden plötzlich in ihren Dokumenten 666
      Das “Olivetti” Computersystem P 6060 gebraucht jetzt Nummern, die mit 666 beginnen.
      Überall in den USA tragen Computer-Quittungen eine Gruppe von grauen Punkten die die Nummer 666 umgeben.
      Auf jedem israelischen Lotterieschein ist die Zahl 666 aufgedruckt.
      Sie ist angeblich dazu bestimmt, um Juden zu erziehen, vorzubereiten und dann dazu zu bringen das System 666 anzuerkennen, welches die Nummer des falschen Mesias ist ( Antichrist ) und sein Welt-Regierungssystem.Stand wohl in der Jerusalem-Post 1980 ?????
      Die Überseetelefonnummer Israels lautet 666
      Das erste Kriegsschiff, das bei Wiedereröffnung des SUEZkanal in diesem einlief, mit dem ehemaligen ägyptischenPräsidenten Anwar El Sadat an Bord, trug an seinem Bug die deutliche Ziffer 666
      Ein Schallplatten-Album, herausgegeben von der Rock-Gruppe ” Black-Sabbat ” trägt den Titel ” 666″
      Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die Weltmacht in der Hand derer sein wird, die die Menschheit mittels Computerzahlen problemlos
      kontrollieren koennen.Henri Spaak, ehemaliger Generalsekretär der NATO sagte einmal :
      Was wir wollen und brauchen, ist ein Mann von ausreichender Stärke, um das Vertrauen aller Menschen zu erhalten und um uns aus dem ökonomischen Morast herauszureißen, in welchem wir gesunken sind.Sendet uns einen solchen Mann und wir werden ihn annehmen, er sei gut oder böse-
      (Moody Monthly März 1974)
      In der EWG eigenen Zeitschrift heißt es :
      Der EWG-Römische Vertrag unterstützt die Aussagen der biblischen Bücher Hesekiel, Daniel und Offenbarung, dass dieses Königreich der letzten Tage ein neues römisches Imperium ist.
      Zufall ? Oder sehr überlegt ?

      Quelle : When Your Money Fails

      von Mary Stewart Relfe.

      Reply
      1. 4.1.1

        Kräuterfrau

        Nachtrag : Was koennen wir tun ? Zeitzeugen des 2.Welkrieg sagen, was momentan läuft ist unglaublich.Was wir von Ihnen lernen koennen ?
        Sie kaufen wenn möglich in Bauernläden mit Produkten aus der Region und zahlen bar.!
        Bargeld soll ja auch abgeschafft werden, aber noch ist es nicht soweit.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          AJD

          Die Schwachstelle im Überwachungssystem ist der Strom. Kein Strom keine Überwachung und das System bringt zusammen.

          Aber es stellt sich mir die harte Frage, ob man nicht der vermutlich unausweichlichen Geschichte ihren Lauf lassen sollte und wir so viele wie möglich warnen? Denn ich habe ehrlich gesagt jeden Tag weniger Lust auf diesem Planeten zu leben – keine Angst ich tue mir nichts an.

      2. 4.1.2

        HERZ ENGEL C

        Die ganze Sache trägt die Handschrift der weltweiten Logenverbindungen, begründet auf der Offenbarung, dem Tarot/Große Arkana, den inneren Pyramidenhinweisen und so fort.
        Wenn sie seit 1974 einen geeigneten Mann finden wollen und ihn bisher nicht gefunden haben, dann liegt es daran, daß sie einen brauchen, der EINS IST MIT GOTT, wie Jesus Christus es war.
        Wenn sie sagen, so oder so, gut oder schlecht, dann erwarten sie einen höheren Grad, also nicht jemand, der die vierte Dimension erreicht hat, sondern jemand, jemand, der die FÜNFTE DIMENSION INNEHAT.
        Wahrlich, der muß erst gefunden werden.
        Wenn man aber solchen sucht, dann gibt es auch einen, denn die Gedanken sind nicht neu, sondern kommen aus schon vorhandenen Gedanken ( Umständen, Gegebenheiten ).

        Reply
        1. 4.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          http://armin-risi.ch/Artikel/666/Grundinformation_-_Was_bedeutet_666.html
          oder
          BGB § 666
          Auskunfts- und Rechenschaftspflicht

          usw. usw.

        2. donaSolidad2000

          Es gibt viele Interpretationen zu dieser Zahl… wenn du dich etwas auskennst mit Numerologie, setzt das englische Alphabet unten die Zahlen 1 bis 9.

          Dabei kommt heraus ein putziges Tierchen, das auch manchmal Hühnerställe ausräubt.

          Viele Produkte, Firmen, usw. Tragen bereits der Name.
          Vielleicht auch dein Browser trägt der Name.

          Gruß
          Dona Solidad

        3. goetzvonberlichingen

          Ja.. danke … Mit dem Thema habe ich mich auch mal beschäftigt.. Nur zur Zeit bitte nicht ..

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen