lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.154 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.154 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

False Flag? Das Attentat auf Charlie Hebdo

Posted by Maria Lourdes - 14/01/2015

Der ehemalige US-Mitarbeiter des Weißen Hauses Dr. Paul Craig Roberts sagt, dass der Terroranschlag, welcher 12 Personen in Paris das Leben kostete, eine Operation unter falscher Flagge war, um Frankreichs US-Vasallenstatus aufrecht zu erhalten! Der ehemalige Staatssekretär des Finanzministeriums in der Reagan-Administration und Mitherausgeber des Wall Street Journal, veröffentlichte diese schweren Vorwürfe in einem Artikel!

Dr. Roberts sagte, das die US-Behörden nun ein Terroranschlag unter falscher Flagge in Europa inziniert haben, um Hass gegen Muslime zu schaffen und europäische Länder wieder stärker in Washingtons Einflussbereich zu drängen!

False Flag? Das Attentat auf Charlie Hebdo

News 23

Linkverweise:

Charlie-Hebdo: Der inszenierte Trauermarsch der Polit-Mafia in Paris – Staats- und Regierungschefs sollen den Trauermarsch in Paris angeführt haben – Fotos in den sozialen Netzwerken beweisen aber – die Szene wurde gestellt! Die Medien, diese absolut unterwürfige Kanaille, verkauft uns das so, als seien die Staatschefs ein unmittelbarer Teil der mehr als eine Million Menschen, die in Paris gegen den Terror demonstrierten. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Inszenierte Terrorangst – War Charlie Hebdo eine False-Flag-Operation? Sind die Anschläge in Paris möglicherweise nur perfide Inszenierungen, um bestimmte Ziele zu verfolgen? Um die Menschen in Aufruhr zu versetzen und Unruhen zu erzeugen, um sie von anderem abzuhalten? hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung – Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeitauf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Operationen unter falscher Flagge – Die Hauptrolle in diesem gnadenlosen Spiel dunkler Mächte haben die weltweit operierende CIA und ihr israelischer Gegenpart, der Mossad, inne. Beide Geheimdienste entpuppen sich als wahre Meister in der verdeckten Durchsetzung staatlicher Machtpolitik, und um sie herum spannt sich ein dichtes Netzwerk krimineller Machenschaften. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! hier weiter

Spinnennetz der Macht – Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

174 Antworten to “False Flag? Das Attentat auf Charlie Hebdo”

  1. Wolfhilta said

    Hat dies auf wolfhilta rebloggt.

    • Auffällig warum auch immer – der gezielte Kopfschuss auf den Polizisten. Im Video deutlich zu sehen – verursacht keine Wunde, kein Blut!
      Was man aber deutlich sieht: Eine weiße Wolke aus dem Gewehrlauf, die nur Schreckschuss-Munition verursachen kann!

      Original Video – False-Flag-Operation bei Charlie Hebdo Attentat?
      http://marialourdesblog.com/original-video-false-flag-operation-bei-charlie-hebdo-attentat/

      • Kurzer said

        Wie praktisch: „Al-Kaida bekennt sich zu Anschlag auf „Charlie Hebdo“ in Paris“

        http://web.de/magazine/politik/al-kaida-bekennt-anschlag-charlie-hebdo-paris-30358996

        • Triton said

          Jaaa dann glauben wir das auch alle……

          • Kruxdie26 said

            Genau, und Al Kaida hat ja auch garnienichts mit den VSA zu tun, niemals gehabt……………….

            • Triton said

              Es muss halt nur einen glaubwürdigen Schuldigen her, nachdem man gemerkt hatte dass die bisherige Version nicht so recht ankommt beim Dummvolk.
              Ich sage mal voraus, dass die sich noch weiter verzetteln werden.

          • Kokolores said

            Mehr als ein Knalltrauma wird dieser am Boden liegende Polizist nicht erlitten haben. Vielleicht noch ein anschließender Kitzelhusten durch die Rauchwolke verursacht.

            • GvB said

              Alles CHAR -Lie ! (Char =Spielercharakter (Kurzwort für char.acter, insbesondere im Englischen), bei Rollenspielen..
              Lie=Lüge)….

        • Französischer Komiker Dieudonné verhaftet.

          Vorwurf „Verherrlichung des Terrorismus“

          Diedonné hatte am Sonntag das Bekenntnis “ Ich bin Charlie “ im Gedenken an die Opfer des Anschlags auf Charlie Hebdo in :

          Ich fühle mich wie Charlie Coulibali umgewandelt.

          Er verwendete dabei bewußt den Nachnahmen des Islamisten Amedy Coulibay, der bei dem Anschlag fünf Menschen getötet haben soll, und am Freitag erschossen wurde

          Diendonné hatte vor einem Jahr schon für internationale Schlagzeilen gesorgt.Wegen judenfeindlichen Äußerungen wurden mehrere Auftrittsverbote verhängt.
          Von ihm stammt auch der Quenelle Gruß, der an den Hitler Gruß erinnert.

      • MB said

        „Fake Bullets at Kosher Supermarket Siege“

        • FensterBANK said

          Ja logisch, denn echtes Blut vom Goy hätte den kompletten Supermarkt total unkoscher gemacht. Blut der Gojim gehört in speziell dafür geweihte Behälter, damit Jachweh es in Empfang nehmen kann.
          Die Weltgemeinschaft wird wohl niemals die Wahrheit über diesen Fall erfahren, denn die ist ja bekanntlich faktenresistent und lässt sich von den „Verschwörungstheorien“ nicht beeindrucken.
          Das Gehirn wurde zu lange von Hollywood und den Massenmedien malträtiert, als dass jetzt die logischen Schlüsse zu einem inszenierten Gesamtbild führen würden. Lieber tanzen sie für mehr Toleranz, Konsum und Multi-Kulti als sich Gedanken um ihre eigene Versklavung zu machen.
          Solche Akte tragen nur dazu bei den Spreu vom Weizen zu trennen.
          Auf der einen Seite die wirklich aufrichtigen Wahrheitssucher und Selbstdenker, auf der anderen Seite der nutzlose Massenmensch mit implantiertem Viehmechanismus, gesteuert durch die Massenmedien.
          Die gerettet werden wollen und sich mit den Themen befassen, wissen bescheid. Der andere Teil wird schonungslos verheizt, da dies gerade so „Im Trend“ ist.
          Da kann man nichts machen, und das ist auch gut so!
          Die Gesellschaft hat eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger verdient, damit Schädliches weggespült wird und die vernünftigen Menschen überleben können. Spült die Lügen mitsamt ihren Erzählern in den Abfluss der Geschichte, damit Platz für die Wahrheit und die Aufrichtigen entsteht.
          Die Erde leidet seit Jahrhunderten unter den Weltverpestern, es ist also höchste Zeit den Spülgang einzulegen.

          Danke Maria, dachte schon ein dedizierter Artikel zu Hebdo-False-Flag käme gar nicht mehr.
          LG

        • goetzvonberlichingen said

          Der Papagei ist klüger als alle Pro-Charlie-Marschierer.
          WTF..What the Fuck…:-)

      • Kurzer said

        Unfaßbar. Virennachweis mit Ansteckung erstmals erfolgreichg belegt:

        Neue Virus-Epidemie noch ansteckender als Ebola – und unheilbar!

        Der Erreger einer bisher nur vereinzelt vorkommenden Krankheit scheint jetzt mutiert zu sein. Ausgehend von mehreren Ländern, daruter auch Deutschland, verbreitet er sich weltweit und schneller als Ebola. Die Aufwach-Grippe, wie der systembedrohende Virus von führenden Experten der WHO genannt wird, führt schlagartig zu einem klaren Verstand im Hier & Jetzt.

        Erst fängt es harmlos mit dem ausschließlichen Verzehr von Biokost und der Einnahme von Kurkuma (reinigt die Zirbeldrüse) an. Dann folgt meist eine ausgeprägte Abneigung gegenüber Massenmedien. Schließlich gehen die Symptome über in ein gesteigertes Einheitsbewusstsein, eine vollständige Verbindung zur eigenen Seele und eine damit einhergehende bisher nicht gekannte Angstfreiheit. Schließlich endet die Krankheit in bedingungsloser Liebe & Dankbarkeit gegenüber der Schöpfer und der Schöpfung.

        Alle bisher bewährten Mittel wie Chemtrails, Fussball-WM, Massenimpfungen und Androhungen von globalen Kriegsszenarien usw. scheinen vollkommen wirkungslos zu sein. Die dunkle Macht-Elite ist völlig ratlos! Für diesen Virus wurde deshalb eine neue Epidemie-Warnstufe der WHO ausgerufen, da es dass Leben auf diesem Planeten grundlegend verbessern kann! Selbst die erstmals weltweit an über 7 Milliarden Erdenbürger verschickte SMS-Warnung der WHO: “Bleiben Sie in ihrer Matrix, dort sind sie sicher!“ ist wirkungslos verpufft.

        Auch das bisher wirksamste Breitband-Antibiotikum (Übersetzung = gegen das Leben gerichtet) nämlich gehirnwaschender Einheitsbrei der Massenmedien scheint erstmals wirkungslos zu sein! Schlimmer noch: die Infizierten entwickeln schnell eine unumkehrbare und vollständige Resistenz gegenüber jedweder Fremdmanipulation. Wer einmal damit infiziert ist, kann offensichtlich nicht mehr zu seinem alten, fremdbestimmten Denkmuster zurückfinden. Der Erreger konnte schnell gefunden aber nicht isoliert werden.

        Er wird von den Experten Wahrheits-Virus genannt und ist im höchsten Maße ansteckend. Meiden Sie unbedingt den Kontakt mit selbstständig denkenden & verantwortungsvoll handelnden Menschen. Es besteht der Verdacht, dass das Virus auch durch Gedankenübertragung verbreitet werden kann. Den letzten Untersuchungen zur Folge ist jetzt auch der exakte Übertragungsweg lückenlos aufgedeckt worden: Der Krankheitsverlauf beginnt meistens mit dem Lesen dieses entschlüsselten Textes! Die Inkubationszeit beträgt wenige Millisekunden. Herzlich Willkommen in der Freiheit! … und wir werden jeden Tag immer mehr!

        • Venceremos said

          Gefällt mir, sollte man verbreiten 🙂 ! LG, Vence

        • Falke said

          Hallo Kurzer das ist doch mal ne richtig gute Warnung vor einem Virus und die beste Medizin die da hilft ist das Lesen des Lupocattivoblogs. 🙂

          und den Vorschlag von Venceremos diese Analyse zu verbreiten sollte man beherzigen !

          Gruß Falke

        • froschn said

          @Kurzer
          Hier auf dem Blog wird, von den Experten, das LC-One, ein Breitband – Anti-Idiotikum, verabreicht! 😉

          • Kurzer said

            Anti-Idiotikum, das sollte das Wort des Jahres werden.

            Danke Froschn

            Maria, LC-One, ein Breitband – Anti-Idiotikum, laß das patentieren.
            Jetzt brauchen wir nur noch Millionenumsätze.

        • Sabine said

          Hallo Kurzer, ich bin schon infiziert. Danke für die Diagnose.
          Liebe Grüße von der Ostsee an alle Infizierten.
          Sabine

        • Wolfgang Voss said

          Ganz große Klasse. Ich bin mehr als erheitert. Es ist so wohltuend in diesen finsteren Zeiten, so etwas zu lesen. Und ja, wir werden immer mehr… Ich bin froh, dass es Euch gibt. Liebe Grüße Wolfgang

          • Kurzer said

            Hallo Wolfgang,

            sei versichert, daß die finsteren Zeiten nun zu Ende gehen.

            „…und wir werden in unserem Zeichen wieder siegen…“

            Gruß aus dem Trutzgau

            der Kurze

        • arabeske654 said

          So isses, die Frage was die Bundesrepublik ist ist unerheblich, denn wir wissen was sie nicht ist, eine Staat. Was jetzt wichtig ist, die Frage wie entziehen wir dem System die Energie, die es braucht?

      • DerDenWaldLiebt965 said

        Hier zum Vergleich das Kennedy-Attentat:
        Hi quality footage of JFK Assassination

        Grüße

        • GvB said

          Kennedy Mord und das „Geständnis am Totenbett“

          Der ehemaliger CIA Agent und Watergate Verschwörer E. Howard Hunt benennt die Täter welche Präsident Kennedy ermordet haben.

          Das Tonband mit seinem Geständnis am Totenbett, in dem E. Howard Hunt zugibt er wurde engagiert Teil des CIA Mordkommandos zu sein um JFK zu töten, wurde am 2007 im US-Radio gesendet. Eine sensationelle und erstaunliche Nachricht welche von allen etablierten Medien völlig ignoriert wird. Da gesteht zum ersten Mal ein Komplottteilnehmer wer den Präsidenten der Vereinigten Staaten am 22. November 1963 ermordet hat, DAS EREIGNIS DES 20. JAHRHUNDERTS, und die Medien berichten mit keinem Wort darüber. Ist ganz typisch für die heutige Medienlandschaft, die ja nur noch ein kontrolliertes Propagandainstrument der Mächtigen ist, deshalb muss ich es hier tun.

          E. Howard Hunt, der im Januar mit 88 Jahren verstarb, war in seinen 21 Dienstjahren bei der CIA an fast allen schändlichen Geheimoperationen der CIA in Südamerika beteiligt, wie die Ermordung von Che Guevara, von Allende und den Putsch in Chile, der Putsch in Guatemala, die Pay of Pigs Invasion auf Cuba und die diversen Versuche Castro zu ermorden. Am besten bekannt wurde er als Führer des Weissen Haus Teams für geheime Operationen, wo der verpatzte Einbruch ins Büro der Demokratischen Partei im Watergate Gebäude, zu seiner Verhaftung und Verurteilung führte und zur Amtsenthebung und zum Rücktritt von Präsident Richard Nixon. Er wurde auch als einer der drei „Vagabunden“ identifiziert, welche am Tatort in Dallas nach dem Kennedy Attentat verhaftet und fotografiert, aber dann ohne Anklage freigelassen wurden.

          Der älteste Sohn von Hunt, Saint John Hunt, hat die Audio-Kassetten welche sein Vater ihm im Januar 2004 zugeschickt hat, mit der Auflage diese erst nach seinem Tot zu veröffentlichen, jetzt freigegeben und im Radio senden lassen. E. Howard Hunt benennt zahlreiche Individuen mit CIA Verbindungen welche eine Rolle in der Ermordung Kennedys hatten. Hunt behauptet auf dem Band, dass der damalige Vizepräsident Lyndon B. Johnson an der Planung der Ermordung und an der anschliessenden Vertuschung beteiligt war und sagt „LBJ hatte einen manischen Drang Präsident zu werden und Kennedy stand ihm im Weg dies zu erreichen“.

          Saint John Hunt sagte, dass kurz vor seinem Tot fühlte sein Vater „einen tiefen Konflikt und grosse Gewissenbisse“, dass er damals nicht die Verschwörung auffliegen liess um die Ermordung zu verhindern. Aber alle damals in der Regierung und in der Verwaltung hassten Kennedy und sie wollten ihn aus dem Weg haben. Kennedys Versprechen „die CIA in 1000 Teile zu zerschmettern und in alle Winde zu zerstreuen“ war angelaufen und dies machte alle in den Geheimdiensten mehr als wütend.

          Hunt sagte weiter, dass der Tot seiner Mutter im Dezember 1972 bei einem Flugzeugabsturz in Chicago sehr verdächtig war und dass es Beweise gibt, das Weisse Haus hätte die Umstände eines angeblichen Unfalles vertuscht. Untersuchungen zeigten nämlich, dass in ihrem Gepäck 100’000 Dollar in Bar sich befanden, die benutzt werden sollten um die Familien der Watergate-Einbrecher ruhig zu stellen, um über ihr Mitwissen an der Teilnahme im Nixon Watergate Skandal und der folgenden Vertuschung zu schweigen. Sie war nämlich dafür zuständig die Familien mit Geld zu versorgen, zum Leben und für die Anwaltskosten, während die Männer im Gefängnis sassen. Dieses Geld kam von Weissen Haus bzw. Komitee zur Widerwahl des Präsidenten. Hunt sagte auch, er hätte keine Angst und seine Sicherheit wäre durch die Verteilung von Kopien der Kassetten im In-und Ausland gewährleistet. „Jetzt wo die Information draussen ist, macht es keinen Sinn mehr mich Wegzupusten oder mir zu schaden. Jemand könnte mich diskreditieren, aber ich habe keine Leichen im Keller.“

          Die Aussagen von E. Howard Hunt über LBJ bestätigen, was bereits berichtet wurde. Die 21 Jahre lange Geliebte von Lyndon B. Johnson, die auch einen Sohn von ihm hatte, Madeleine Duncan Brown, sagte kurz vor ihrem Tot in einem Fernsehinterview folgendes: „Am Abend bevor Kennedy ermordet wurde, traf sich LBJ mit diversen Wirtschaftsgrössen aus Dallas, mit FBI Chefs und Bosse des Verbrechersyndikats und er sagte nach diesem Treffen zu mir: Ab Morgen werden diese verdammten Kennedys mich nie mehr in Verlegenheit bringen…das ist KEINE Drohung…das ist ein Versprechen!“.

          Ist es nicht fast schon unheimlich, dass George Herbert Walker Bush (Bush Senior) zur Tatzeit der Kennedy Ermordung auf der Dealy Plaza anwesend war wie Fotos beweisen, und dass er auch ein CIA Mann damals war, später CIA-Chef wurde und Vizepräsident war als Präsident Reagan ebenfalls fast ein Opfer eines Mordanschlags wurde, und als gesetzlicher Nachfolger genau wie LBJ Präsident geworden wäre, wenn der Mordanschlag an Reagan gelungen wäre? Sind das alles nur Zufälle?

          Dazu kommt noch, dass Barr McClellan, der Vater des ehemaligen Pressesekretärs des Weissen Haus Scott McClellan und Partner einer in Austin ansässigen Anwaltskanzlei die Lyndon B. Johnson vertreten hat, in seinem Buch 2003 schrieb, LBJ war eine Schlüsselfigur im Mordkomplott gegen Kennedy und in der anschliessenden Vertuschung.

          Auch der Gangster Jack Rubi, der Oswald zwei Tage nach dem Attentat in aller Öffentlichkeit erschossen hat, um den Sündenbock zum Schweigen zu bringen, die Spuren zu verwischen und den Fall quasi für die Polizei zu schliessen, sagte kurz bevor er an Krebs starb, dass Johnson hinter beidem, der Kennedy Ermordung und seinem Auftragsmord an Oswald steckt.

          Jetzt ist es endlich erwiesen, nicht der einsame Einzeltäter Lee Harvey Oswald war der Mörder von Kennedy, wie uns die US-Regierung und die Medien seit über 40 Jahren als „offizielle“ Story erzählen, sondern es war tatsächlich ein Putsch, ein Staatsstreich um das Oberhaupt der USA zu entfernen, organisiert und durchgeführt von einer Gruppe von Verschwörern unter der Führung von Vizepräsident Lyndon B. Johnson, mit dem Geheimdienst CIA als ausführendes Organ, welche Auftragkiller aus dem Ausland dafür engagiert haben. Insgesamt waren drei Schützen an der Ermordung beteiligt, zwei von hinten und einer von vorne, die fünf Schüsse abgaben. Die CIA hat den Sündenbock Oswald prepariert, am richtigen Ort als Täter hingestellt und dann auch alle getürkten Beweise platziert. Mit Hilfe der Warren-Kommission, die eine reine Vertuschungs- und Alibi-Operation war und den hörigen und unkritischen Medien, wurde dem Amerikanischen Volk und der Welt ein Lügenmärchen vom Einzeltäter Oswald aufgetischt.

          Laut einer Studie durch Italienische Waffenexperten hat Lee Harvey Oswald nicht alleine handeln können mit der Waffe die benutzt wurde. In einem neuen Test mit dem Mannlicher-Carcano Karabinergewehr, überwacht durch die Italienische Armee, war es unmöglich sogar durch einen trainierten Scharfschützen die Schüsse schnell genug abzuschiessen. Die offizielle Warren Kommission kam damals zum Schluss, Oswald hätte mit diesem Gewehr drei Schüsse in 8.3 Sekunden abgefeuert. Aber als das Italienische Team mit dem identischen Gewehr Testschüsse machte, konnten sie nicht drei Schüsse Laden und Feuern in weniger als 19 Sekunden, was bedeutet mindestens ein zweiter Schütze muss an der Dealey Plaza in Dallas mitgemacht haben.
          Kennedy Mord und das „Geständnis am Totenbett“ Der ehemaliger CIA Agent und Watergate Verschwörer E. Howard Hunt benennt die Täter welche Präsident Kennedy ermordet haben. Das Tonband mit seinem Geständnis am Totenbett, in dem E. Howard Hunt zugibt er wurde engagiert Teil des CIA Mordkommandos zu sein um JFK zu töten, wurde am 2007 im US-Radio gesendet. Eine sensationelle und erstaunliche Nachricht welche von allen etablierten Medien völlig ignoriert wird. Da gesteht zum ersten Mal ein Komplottteilnehmer wer den Präsidenten der Vereinigten Staaten am 22. November 1963 ermordet hat, DAS EREIGNIS DES 20. JAHRHUNDERTS, und die Medien berichten mit keinem Wort darüber. Ist ganz typisch für die heutige Medienlandschaft, die ja nur noch ein kontrolliertes Propagandainstrument der Mächtigen ist, deshalb muss ich es hier tun. E. Howard Hunt, der im Januar mit 88 Jahren verstarb, war in seinen 21 Dienstjahren bei der CIA an fast allen schändlichen Geheimoperationen der CIA in Südamerika beteiligt, wie die Ermordung von Che Guevara, von Allende und den Putsch in Chile, der Putsch in Guatemala, die Pay of Pigs Invasion auf Cuba und die diversen Versuche Castro zu ermorden. Am besten bekannt wurde er als Führer des Weissen Haus Teams für geheime Operationen, wo der verpatzte Einbruch ins Büro der Demokratischen Partei im Watergate Gebäude, zu seiner Verhaftung und Verurteilung führte und zur Amtsenthebung und zum Rücktritt von Präsident Richard Nixon. Er wurde auch als einer der drei „Vagabunden“ identifiziert, welche am Tatort in Dallas nach dem Kennedy Attentat verhaftet und fotografiert, aber dann ohne Anklage freigelassen wurden. Der älteste Sohn von Hunt, Saint John Hunt, hat die Audio-Kassetten welche sein Vater ihm im Januar 2004 zugeschickt hat, mit der Auflage diese erst nach seinem Tot zu veröffentlichen, jetzt freigegeben und im Radio senden lassen. E. Howard Hunt benennt zahlreiche Individuen mit CIA Verbindungen welche eine Rolle in der Ermordung Kennedys hatten. Hunt behauptet auf dem Band, dass der damalige Vizepräsident Lyndon B. Johnson an der Planung der Ermordung und an der anschliessenden Vertuschung beteiligt war und sagt „LBJ hatte einen manischen Drang Präsident zu werden und Kennedy stand ihm im Weg dies zu erreichen“. Saint John Hunt sagte, dass kurz vor seinem Tot fühlte sein Vater „einen tiefen Konflikt und grosse Gewissenbisse“, dass er damals nicht die Verschwörung auffliegen liess um die Ermordung zu verhindern. Aber alle damals in der Regierung und in der Verwaltung hassten Kennedy und sie wollten ihn aus dem Weg haben. Kennedys Versprechen „die CIA in 1000 Teile zu zerschmettern und in alle Winde zu zerstreuen“ war angelaufen und dies machte alle in den Geheimdiensten mehr als wütend. Hunt sagte weiter, dass der Tot seiner Mutter im Dezember 1972 bei einem Flugzeugabsturz in Chicago sehr verdächtig war und dass es Beweise gibt, das Weisse Haus hätte die Umstände eines angeblichen Unfalles vertuscht. Untersuchungen zeigten nämlich, dass in ihrem Gepäck 100’000 Dollar in Bar sich befanden, die benutzt werden sollten um die Familien der Watergate-Einbrecher ruhig zu stellen, um über ihr Mitwissen an der Teilnahme im Nixon Watergate Skandal und der folgenden Vertuschung zu schweigen. Sie war nämlich dafür zuständig die Familien mit Geld zu versorgen, zum Leben und für die Anwaltskosten, während die Männer im Gefängnis sassen. Dieses Geld kam von Weissen Haus bzw. Komitee zur Widerwahl des Präsidenten. Hunt sagte auch, er hätte keine Angst und seine Sicherheit wäre durch die Verteilung von Kopien der Kassetten im In-und Ausland gewährleistet. „Jetzt wo die Information draussen ist, macht es keinen Sinn mehr mich Wegzupusten oder mir zu schaden. Jemand könnte mich diskreditieren, aber ich habe keine Leichen im Keller.“ Die Aussagen von E. Howard Hunt über LBJ bestätigen, was bereits berichtet wurde. Die 21 Jahre lange Geliebte von Lyndon B. Johnson, die auch einen Sohn von ihm hatte, Madeleine Duncan Brown, sagte kurz vor ihrem Tot in einem Fernsehinterview folgendes: „Am Abend bevor Kennedy ermordet wurde, traf sich LBJ mit diversen Wirtschaftsgrössen aus Dallas, mit FBI Chefs und Bosse des Verbrechersyndikats und er sagte nach diesem Treffen zu mir: Ab Morgen werden diese verdammten Kennedys mich nie mehr in Verlegenheit bringen…das ist KEINE Drohung…das ist ein Versprechen!“. Ist es nicht fast schon unheimlich, dass George Herbert Walker Bush (Bush Senior) zur Tatzeit der Kennedy Ermordung auf der Dealy Plaza anwesend war wie Fotos beweisen, und dass er auch ein CIA Mann damals war, später CIA-Chef wurde und Vizepräsident war als Präsident Reagan ebenfalls fast ein Opfer eines Mordanschlags wurde, und als gesetzlicher Nachfolger genau wie LBJ Präsident geworden wäre, wenn der Mordanschlag an Reagan gelungen wäre? Sind das alles nur Zufälle? Dazu kommt noch, dass Barr McClellan, der Vater des ehemaligen Pressesekretärs des Weissen Haus Scott McClellan und Partner einer in Austin ansässigen Anwaltskanzlei die Lyndon B. Johnson vertreten hat, in seinem Buch 2003 schrieb, LBJ war eine Schlüsselfigur im Mordkomplott gegen Kennedy und in der anschliessenden Vertuschung. Auch der Gangster Jack Rubi, der Oswald zwei Tage nach dem Attentat in aller Öffentlichkeit erschossen hat, um den Sündenbock zum Schweigen zu bringen, die Spuren zu verwischen und den Fall quasi für die Polizei zu schliessen, sagte kurz bevor er an Krebs starb, dass Johnson hinter beidem, der Kennedy Ermordung und seinem Auftragsmord an Oswald steckt. Jetzt ist es endlich erwiesen, nicht der einsame Einzeltäter Lee Harvey Oswald war der Mörder von Kennedy, wie uns die US-Regierung und die Medien seit über 40 Jahren als „offizielle“ Story erzählen, sondern es war tatsächlich ein Putsch, ein Staatsstreich um das Oberhaupt der USA zu entfernen, organisiert und durchgeführt von einer Gruppe von Verschwörern unter der Führung von Vizepräsident Lyndon B. Johnson, mit dem Geheimdienst CIA als ausführendes Organ, welche Auftragkiller aus dem Ausland dafür engagiert haben. Insgesamt waren drei Schützen an der Ermordung beteiligt, zwei von hinten und einer von vorne, die fünf Schüsse abgaben. Die CIA hat den Sündenbock Oswald prepariert, am richtigen Ort als Täter hingestellt und dann auch alle getürkten Beweise platziert. Mit Hilfe der Warren-Kommission, die eine reine Vertuschungs- und Alibi-Operation war und den hörigen und unkritischen Medien, wurde dem Amerikanischen Volk und der Welt ein Lügenmärchen vom Einzeltäter Oswald aufgetischt. Laut einer Studie durch Italienische Waffenexperten hat Lee Harvey Oswald nicht alleine handeln können mit der Waffe die benutzt wurde. In einem neuen Test mit dem Mannlicher-Carcano Karabinergewehr, überwacht durch die Italienische Armee, war es unmöglich sogar durch einen trainierten Scharfschützen die Schüsse schnell genug abzuschiessen. Die offizielle Warren Kommission kam damals zum Schluss, Oswald hätte mit diesem Gewehr drei Schüsse in 8.3 Sekunden abgefeuert.

          Aber als das Italienische Team mit dem identischen Gewehr Testschüsse machte, konnten sie nicht drei Schüsse Laden und Feuern in weniger als 19 Sekunden, was bedeutet mindestens ein zweiter Schütze muss an der Dealey Plaza in Dallas mitgemacht haben.

          • Götz, ich will das als Artikel bringen, dazu brauch ich Quellen und vielleicht noch ein paar Links dazu! Darf ich Dich höflich um Unterstützung bitten?

            Gruss Maria

            • Skeptiker said

              @Maria Lourdes

              alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/11/zum-50-jahrestag-der-ermordung-von-jfk.html

              Ach wissenswert.

              faszinationmensch.com/2011/09/05/musste-john-f-kennedy-sterben-weil-er-das-geldschopfen-wieder-in-die-hande-des-staates-brachte/

              Gruß Skeptiker

            • 😉 Danke Skepti!

              Gruss Maria

            • goetzvonberlichingen said

              Ja natürlich@Maria.. Aber warum höflich? 🙂 einfach machen..

            • goetzvonberlichingen said

              @Maria.. Quelle zum Kennedy-Artikel ist gerade raus an deine Adresse(n).
              Gr. Götz

          • Wir sind nicht hier um die Dunkelheit zu verdammen, sondern um eine Kerze anzuzünden, die uns durch die Dunkelheit zu einer gesunden Zukunft führt. J.F.Kennedy

          • Venceremos said

            @ Götz

            Diese Radiosendung über das Tonband von Hunt mit dem Geständnis habe ich damals auch gehört und danach nie wieder etwas davon in den Medien.
            Lügenpresse ist noch ein Kompliment für das Gesockse !

            Der Hunt hat wie ehemals schon Churchill anscheinend die „schwarze Pit“ unter sich wahrgenommen auf dem Totenbett, seinen zukünftigen Aufenthaltsort. Diesen werden noch sehr viele kennenlernen müssen. Ob sie sich dort alle wiedertreffen für ein paar Äonen ? Hauptsache die Tür ist dicht !

            • GvB said

              Lügenpresse.. das Wort des Jahres..:-) welches den Lügnern…(Medien, Merkel, und CO. ) so unangenehm aufstösselt…
              … irgendwann ist für die Mörder—-> Kennedys, M-Luther-Kings und den Toten von Neun-Elf …und nun den GAZA-Toten —>die Zeit der Wahrheit gekommen..

              RT– sagt:

              Der israelische Massenmörder und Nazi Benjamin Netanjahu kann nun wegen wegen der von ihm begangenen Kriegsverbrechen belangt werden! Nach der Annahme des palästinensischen Gesuchs zur Mitgliedschaft beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC), sind palästinensische Vertreter nun in der Lage, Israel wegen Kriegsverbrechen während der Gaza-Militäroperationen anzuklagen.

          • Tom Klein said

            Immer dieselben. Jack Ruby- Jakob Rubenstein. Dürfte bekannt sein.

      • Interessant Hollande nennt wohl die richtigen Täter !

      • Klaus Borgolte ZA7975 said

        So wie es aussieht hat das „Opfer“ mit einer Spraydose eine Rauchspur erzeugt, die übrigens 90° zur Schussrichtung läuft.

    • Joker said

      kampf dem kommunistischen hartz 4 manifest der volks vernichtung deutschlands und europa durch kriminelle politische ausbeutung des arbeiters für den gewinn von parasiten bänker und polit wirtschafts medien bonzen, der arbeiter klassen kampf hat begonnen, es herscht krieg gegen deutschland und europa durch die jüdische finanz mafia die die arbeiter enteignet und entrechtet um gewin zu erzielen, es herscht krieg von der kriminellen politker kaste die das volk entrechtet und enteignet, versklaft und seiner existenz beraubt, um abschaum zu bereichern!

      kampf dem kommunismus im namen der demokratie lüge, der volks vernichtung die sie betreiben, durch armut und ausbeutung des arbeiters, die entrechtung muss gestoppt werden, mit jedem mittel das zu verfügung ist muss dieses politische kriminelle kommunistische verbrechen bekämpft werden, das europa eine lebenswerte zukunft hat, das die energie die erzeugt wird, den familien zu gute kommen, das kinder in die welt gesetzt werden können! stoppt diese kriminelle hartz 4 faschisten gesetze zur volks vernichtung europas in niedrigst lohn der jüdischen polit bänker verbrecher die europa ausbeuten und kriminell enteignen, sie sind die die deutschland kinderlos aussterben lassen, wegen grassierenster armut die extra gewollt wird, zur brechung des menschen, und der volks vernichtung europas und deutschlands das angestrebt wird!

      der klassen kampf tobt, und die kriminellen politker die diese zustände des unrechts erschaffen haben, müssen vor gericht gestellt werden, das sie ein ganzes volk ausrauben für die jüdische bänker mafia! nationaler widerstand gegen diese volks vernichtung die hier durch armut angestrebt wird! kampf dem system, kampf dieses kriminelle kommunistische hartz 4 manifest das die bonzen mit dem blut des arbeiters reich machen lässt, kampf dem kriminellen system, die jobcenter sind erfüllungs gehilfen der jüdischen banken mafia die die löhne für sie und ihre parasiten drückt, das ist hier nicht nur gegen den islam, das ist ein arbeiter kampf der entbrennt, da sie uns seit 10 jahre erpressen und das gesammte arbeiter volk stück um stück enteignen, für kommunistische nwo ziele der brechung der menschen in europa, armut macht gefügig, das iost der sinn dahinter, diktatur der juden polit banken mafia! widerstand!

      tod dem hartz 4 volks vernichtungs kommunisten system der kriminellen ausraubung und versklavung deutschlands wie im sowjet juden reich!

      das ist politische kriminalität gegen das eigene volk das sie auslöschen versuchen diese tarn juden in der brd politk!

      hartz 4 ist faschismus!

  2. Claus Nordmann said

    Droht ein “ Dritter Weltkrieg “ im Mai 2015 ? obwohl der “ Zweite Weltkrieg “ noch weiterhin läuft …?:: https://www.youtube.com/watch?v=OAtUO3t77ZQ

    Das Jahr 2015 ist definitiv ein WENDEJAHR ? oder ….. gibt es gegenteilige Auffassungen ?

    • Triton said

      Ja ich.
      2015 wird vielleicht der Anfang einer Wende. Eine wirklich Wende kommt viel später.

      -Meine Einschätzung-

      • Die einzige Möglichkeit Rußland vor der Nato zu schützen ist aus meiner Sicht, das Besetzte und nicht Souveräne Deutschland von seinen Besatzern zu befreien.
        Militärische Macht kann nur mit Militärischer Macht zerschlagen werden!
        Somit wäre mit EU und Nato Feierabend .

        • arkor said

          korrekt. Wobei die Besatzung Deutschlands über das bestehende Recht friedlich gelöst werden kann. Immerhin haben wir alle Rechte auf unserer Seit und müssen diese nur vollziehen. Und das würde die USA in eine Erklärungsnot bringen. Denn mit welcher Begründung, wollten sie diese Besatzung weiterführen?
          Deswegen müssen wir aus UNSEREN BESTEHEND UND UNVERÄUSSERLICHEN RECHTEN AGIEREN.
          Damit sind fast alle Probleme lösbar. Selbstverständlich wird es zu False-Flag-Aktionen und was weiß ich alles kommen, aber es entzieht ihnen alle Grundlagen und macht jegliches Handeln für sie immer schwerer, wie ihren gesamten Aufenthalt in Europa. Außerdem gibt es uns die Möglichkeit sämtliche BRD-Institutionen wie Bundeswehr und Polizei ins völkerrechtliche Subjekt zu überführen.

          • Triton said

            Und Du glaubst, dass die Amis einfach so friedlich abhauen weil wir das mit ihnen freundlich ausdiskutiert haben ?

            • Kurzer said

              Grundsätzlich ist die Argumentation von Arkor schon richtig.
              Aber schlußendlich kann Macht nur durch Macht gebrochen werden.

            • arabeske654 said

              @Kurzer

              Macht bedeutet aber nicht zwingend Gewalt. Die Macht der Masse sich dem System zu entziehen ist größer als die Macht der Gewalt dem System ein paar Nadelstiche zu versetzen.

          • Venceremos said

            Bleibt nur die Frage, ob die Macht in Russland eine friedliche Befreiung des deutschen Volkes will und rechtzeitig entsprechend handelt oder ob das deutsche Volk doch beim dritten Anlauf endgültig abgewickelt werden soll (nach unsichtbarer Übereinkunft und frei nach Pike). Mit letzterem wären wir wesentlich näher bei Irlmaiers Voraussagen, die allerdings keinen atomaren Angriff beinhalten, von schrecklichen taktischen Waffen mal abgesehn, die größere Gebiete verheeren.
            Eine andere offene Frage ist, ob das von der 3. Macht zugelassen wird – im umfassenden Sinne von Gott zugelassen wird, den die Verdorbenheit der Menschheit ist ja ein universelles Problem.

        • Triton said

          Und wer befreit Deutschland ?
          Die Russen ?

          Wahrscheinlich nicht.

      • AJD said

        Das Wendejahr wurde m.E. am 11.9.2001 eingeleitet. Alles was danach kam und noch kommen wird, kann man daraus ableiten. Aber eigentlich geschah es viel früher, als man den Zins einführte.

        Habe gestern mit einem Piloten über 9/11 usw. gesprochen und er war 100 Prozent überzeugt, dass er diesen Tiefflug in den Turm mit 10 Jahre Berufserfahrung unmöglich hingekriegt hätte. Er sagte, es war eine Sprengung, Rakete oder ein Kampfjet, aber sicher keine Linienmaschine. Und auch der verschwundene Malaisia-Flieger war seiner Meinung nach unmöglich, weil mindestens eines der beiden Radarsignale hätte weiter senden müssen. Die Dosenfleisch Theorie hätte seiner Meinung nach nur mit der Mitwirkung der Malasia Airline stattfinden können und es müsste sehr viele Mitwisser geben. Er war allerdings auch der Meinung dass an den leichen etwas nicht stimmte (er sah die echten Bilder von Absturzort).

        Wichtig:
        Ich habe mir die Mühe genommen, einige Bilder und Videos aus Paris selbst zu vergleichen.
        Es gab die Theorie, dass man das Auto der Täter ausgewechselt hat, wegen den unterschiedlichen Rückspiegel. Dies stimmt nicht, weil die Nummernschilder übereinstimmen. Die Autonummer ist CW 518 XV und ist in dem Video wie den Polizeifotos auf dem Anhänger erkennbar. Die Rückspiegel sind demnach verchromt und spiegelten sich unterschiedlich.

        Auch gab es die Theorie von Gordon Duff, dass die Szene gar nicht in der Strasse stattfand. Über Google StreetView war ich „vor Ort“ und habe den genauen Ort „Boulevard Richard-Lenoir“ gefunden. Klar sie können immer noch was gefeakt haben und der Schuss war schon sehr merkwürdig. Auch dass der Polizist englisch sprach, in Frankreich.
        Vor dem Redaktionsgebäude waren in StreetView übrigens zwei Polizisten zu sehen, die Attentäter kaum abgeschreckt haben dürften.

        Generell habe ich etwas Mühe mit den zahlreichen Alternativen Medien und Blogs, die etwas vorschnell sich auf leicht selbst überprüfbare falsch-Medlungen einschiessen. Ich frage mich ernsthaft, wäre es nicht besser, sich von den hetzerischen Mainstream falschmeldungen abzuheben und dafür in Ruhe abzuwarten und zu recherchieren und dann dafür Qualität zu liefern? Ich meine, wenn man schon ständig die Mainstreammedien hart kritisiert, sollte man nicht die gleichen Fehler machen.

        Dass an der Geschichte vieles nicht stimmt ist ansonsten offensichtlich, wie die Politiker die in der falschen Strasse demonstrierten, Polizeichef der sich trotz extrem schnellen und „erfolgreichen“ Einsatz umbringt, der verlorene Ausweis, anscheinend vorgefertigte „je suit Charlie“ Schilder, Politiker die sofort die Todesstrafe forderten und den Anschlag politisch für sich verbuchen, oder Medien die es als einen Anschlag auf die Meinungsäusserung sahen und dabei selbst die Meinung seit Jahrzehnten massive unterdrücken. Polizisten die beim Zugriff auf ihre eigenen Kollegen ballern (es waren viel zuviele Spezialeinheiten vor Ort – ähnlich Boston, normalerweise operieren die in kleinen 6-10 Mann Teams). Dann die zwei Charly- Attentäter, die sich auf Al-Kaida berufen und ein Attentäter der sich auf IS beruft, die beiden Terrorgruppen haben nach offizieller Darstellung nicht miteinander zu tun. Und noch immer konnte mir keiner sagen, was die Druckerei druckte.

        • AJD said

          Noch was, meiner Meinung nach war die Charly Redaktion eine CIA/Mossad – gesponserte Firma, um Hass zu schüren. Ich meine den Dreck den die da veröffentlicht haben ist weder lustig noch satire, sondern nur sexistische religiöse Hetze auf dem untersten Niveau.

        • Ja AJD – ich habe mir auch Mühe gegeben und mir den Kopfschuss aus dem Video -siehe obigen Kommentar- zu Gemüte geführt! Das ist für mich der eindeutige Beweis, dass hier „gefaked“ wurde!
          Bei dieser Recherche habe ich gewartet bis der Kopfschuss genau analysiert wurde -im Video oben zu sehen- obwohl ich schon hier am 9. Januar darauf hinwies

          „…Auffällig warum auch immer – der gezielte Kopfschuss auf den Polizisten. Im Video am Ende des Artikels deutlich zu sehen – verursacht keine Wunde, kein Blut! Was man aber deutlich sieht: Eine weiße Wolke aus dem Gewehrlauf, die nur Schreckschuss-Munition verursachen kann! Oder ist es nur Staub, der aufgewirbelt wird?…“

          Wäre eigentlich ein Grund – den vorletzten Absatz Deines Kommentares zu löschen…es sei denn Du meinst nicht den LupoCattivoBlog bzw. meine Person mit dem Vorwurf des „vorschnellen Einschiessens“!

          Gruss Maria Lourdes

          • AJD said

            Hi Maria, ich habe meine Kritik auf die wiederlegte Autotheorie und die Aussage von Gordon Duff bezogen – Die False Flag-Theorie ziehe ich nicht in Zweifel, nur die erwähnten Details. Also bitte nicht persönlich nehmen.

            Ja, beim Schuss war eindeutig etwas faul, als ich das Video zum ersten Mal sah, fühlte ich sofort, dass etwas komisch war. Andere Ungereihmten, die keinesfalls vollzählig sind habe ich bereits erwähnt.

            Nur so ein Gedanke, wenn vor meinem Haus jemand herumschiesst, gehe ich in Deckung und halte sicher nicht eine Kamera aus dem Fenster, und ziehe so die Aufmerksamkeit des Schützen nicht auf mich.
            Vor einigen Jahren schoss ein Nachbar von mir (ein Kurte) auf seine Familie wegen einem Streit, wo sie in die Ferien gehen sollten. Als die Polizei vor meinen Haus parkte, eine MP5 rausnahm und die kugelsichere Weste montierte, verspürte ich echt keine Lust den Einsatz zu filmen. Ich ging in Deckung.

            • Schon ok, danke AJD!

              Gruss Maria

            • Aus einem nahe gelegenen Fenster gefilmt, zeigt das Video die in schwarz gekleideten, maskierten Männer, die später angeblich als Said und Cherif Kouachi identifiziert wurden, wie sie in einen schwarzen Citroen steigen. Sie überprüfen gelassen ihre Waffen und laden sie neu.

              „Wir haben den Propheten Mohammed gerächt,“ ruft einer der Männer auf Französisch.

              Der Amateurfilmer kommentiert im Hintergrund: C’est la France (Das ist Frankreich). Er hält weiter auf den Citroen, bis dieser auf ein Polizeiauto trifft und sich die Angreifer mit den Beamten einen Schusswechsel liefern. Auf dem Video hört weiter, wie die Personen hinter der Kamera diskutieren, ob es sich bei dem Schusswechsel um Platzpatronen handelt.

              In vorherigen Augenzeugenvideos wurden die Szene des Angriffs eingefangen, in der einer der Polizisten aus nächster Nähe erschossen wurde. Dieses Video löste eine Welle von Verschwörungstheorien aus, weil kein Blut zu sehen ist.

              Bei der folgenden Jagd auf die Angreifer hat ein weiterer Attentäter, wahrscheinlich ein Komplize der Kouachi-Brüder Amedy Coulibaly, einen weiteren Polizisten erschossen und dann in einem jüdischen Lebensmittelgeschäft Geiseln genommen, von denen vier getötet wurden.

              Alle drei Angreifer wurden durch die Polizei getötet. Zumindest von den Kouachi-Brüdern liegen allerdings keine Fotobeweise vor, dass diese wirklich getötet wurden. Laut der französischen Polizei könnten weitere Mitglieder der “Terrorzelle” aktiv sein. Premierminister Manuel Valls hat die Nation gewarnt auf der Hut zu sein, da ein „ernstes und sehr hohes Risiko besteht.“ Quelle: RT Deutsch

            • AJD said

              Danke für das Video, das kannte ich noch nicht. Mein erster Eindruck: die hatten keinerlei Stress.
              Die beiden scheinen eher klein gewachsen und hellhäutig.

      • Anti-Illuminat said

        Die Wende kommt mit dem Wirtschaftszusammenbruch. Vorher NICHT. Wir sind in einem Sabbatjahr. Dh. in einem Jahr wo eine Blase platzt. Das passiert zyklisch alle 7 Jahre. Und nach dem zusammenbruch gehts schlag auf schlag. Ich schätz mal das es dann kein halbes Jahr dauert bis wir wieder im Reich leben. Die Zeit zwischen dem Wirtschaftszusammenbruch und dem Reich wird aber kein Zuckerschlecken

    • arkor said

      ich denke wir treiben auf jeden Fall auf eine Zuspitzung der Ereignisse zu. Wenn ich mir die Beschleunigung der Ereignisse der letzten 8 Jahre Revue passieren lasse und davon ausgehe, dass dies so weitergeht, ….

      zu Charlie Hebdo,

      http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/amedy-coulibaly-wurde-hingerichtet.html

      zwei Videos auf ASR. Eins zeigt, dass die Hände des vermeintlichen dritten Terroristen bei der Erstürmung in Handschellen war und das zweite, wie ein Polizist hinter einem Pulk von Polizisten stehend direkt in diesen Pulk Richtung Laden feuert. Was für eine Farce. Wohl nur das tote Opfer ist echt. Aber wer weiß das schon.
      Erwähnenswert wäre dann noch eine unmöglich schnelle DNA-Auswertung.

      was trieb dieser Böhm dann wohl die ganze Zeit in Afrika:
      https://guidograndt.wordpress.com/2014/12/30/freimaurer-skandal-vorzeige-logenbruder-karl-heinz-bohm-ein-kinderschander/

    • HERZ ENGEL C said

      Mahnende Stimmen kommen immer öfter und werden immer lauter.
      Aufwachen zieht seine Kreise.
      Doch diejenigen, die Macht haben, werden sie nicht kampflos hergeben.
      Ihr Geld, ihr Einkommen, ihre Arbeit, ihr Wohlstand, ist damit verbunden.
      Warum sollten sie all das aufgeben ?.
      Nur mit Kampf und Krieg wird es gelingen.
      Im Kleinen wie im Großen.
      Bei sich selbst beginnen wird vorausgesetzt.
      Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden.
      Das beginnt im persönlichen Bereich.
      Weg vom Einfluß äußerer Dinge.
      Hin zu inneren, wesentlichen und wichtigen.

      • Kurzer said

        „…Doch diejenigen, die Macht haben, werden sie nicht kampflos hergeben..“

        Nicht umsonst ist die BRiD eine besetzte Kolonie und es gilt die UN-Feindstaatenklausel, d.h. wenn denen etwas aus dem Ruder läuft, können sie ohne viel Federlesen wieder ihre Bomber fliegen lassen. Diese Tatsache kann man nicht so einfach ignorieren.

        Eine ganz andere Frage ist, wie sich DIE MACHT dann verhält.

        Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

        http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

    • Claus Nordmann said

      Liegt Gilbert Sternhoff mit seinem Buch “ 2016 Die Übernahme der Welt durch die Dritte Macht “ zeitlich nicht sehr dicht an den gegenwärtigen, sich enorm zuspitzenden Ereignissen dran ?

      „Mit dem Untertitel dieses neuen Buches trifft Gilbert Sternhoff eine gewagte Prophezeiung. Er bleibt die Argumente dafür jedoch nicht schuldig. Nach dem Jahr 2016 wird die Welt eine völlig andere sein. Zuvor will er bis spätestens Ende 2014 sein lange angekündigtes Vorhaben, die Expedition ins Zentrum der Dritten Macht, endlich umsetzen, nachdem bürokratische Hindernisse den ursprünglich schon für 2012 geplanten Aufbruch unmöglich gemacht hatten. Präsentiert werden die letzten Einzelheiten der Vorbereitung und neue Informationen zum Zielgebiet.

      Sternhoff greift in diesem Buch viele Fragen auf, darunter die nach heute noch von der Dritten Macht besetzten Stützpunkten, und er befasst sich mit vielen anderen Szenarien der geplanten Machtübernahme, zum Beispiel mit dem Einsatz einer „Genbombe“. Er verweist die alternative Erklärung einer verborgenen Weltraumfahrt der Amerikaner ins Reich der Legende, macht plausibel, warum Kornkreise und Tierverstümmelungen Manifestationen des Wirkens der Dritten Macht sind und führt den überzeugenden Nachweis, dass Remote Viewing durchaus sinnvoll ist, um an Informationen zur Dritten Macht zu gelangen. Auch gelingt es ihm, die Mondstation der Dritten Macht zu enttarnen.

      Der Autor arbeitet die Kernbotschaften des UFO-Entführungsphänomens heraus und argumentiert noch einmal mit großer Eindringlichkeit, dass nicht die „kleinen Grauen“, wie so oft behauptet, das Kommando führen. Dass die Dritte Macht Hilfe „von außen“ in Anspruch genommen hat, dürfte eine weitere außergewöhnliche Botschaft dieses Buches sein – nur sollte bei dieser Hilfeleistung niemand an Außerirdische denken.

      Hardcover, 210 Seiten, davon 18 Seiten Bilderteil, teilweise vierfarbig.“

      Sind die Jahre 2015 / 2016 vielleicht doch WENDEJAHRE ?
      2016 – Die Übernahme der Welt durch die Dritte Macht

      • Brenda said

        @ Claus, wie Du schreibst ist das Buch lesenswert. Kann das Jemand bestätigen? Ich besitze nicht soviel „Kleingeld“, interessieren tut’s (komisches Wort) mich sehr!

        • Brenda said

          Bitte nicht falsch verstehen… ich meinte, ob es wahr sein könnte mit 2016?
          Das es DIE MACHTgibt, davon bin ich überzeugt.

          • AJD said

            Bei prophezeiten Daten bezüglich Apokalypse bin ich immer sehr skeptisch. Der Autor geht auch ein grosses Risiko ein, denn wenn 2016 nichts passiert, wird er zumindest für mich unglaubwürdig, siehe auch 2012.

            Meines Erachtens geschieht es noch nicht so schnell, wir erleben die Anfangszeit des „Drangsals“.
            Ich meine es gibt gerade jetzt viele Kriege und Terror geben, aber ich sehe keine Menschenmassen, die gegen den Krieg auf die Strasse gehen und „hört auf“ schreien. Im Gegenteil man wird noch beschimpft wenn man gegen Krieg ist.

            Diese Prophezeiung ist meines Erachtrens noch nicht erfüllt. Aber die Technologie ist da und wir erleben gerade wie sie so langsam den Sack zumachen.
            13:17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

            Was wir tun können ist absolut makellos leben (10 Gebote), dann kommen wir da vielleicht unbeschadet durch, egal wann der Tag X kommt. Vielleicht kommt es auch erst in 100 Jahren, wer weiss das schon? – nur der Schöpfer.

            Daniel:
            22:11 Wer Unrecht tut, tue weiter Unrecht, der Unreine bleibe unrein, der Gerechte handle weiter gerecht, und der Heilige strebe weiter nach Heiligkeit.
            22:14 Selig, wer sein Gewand wäscht: Er hat Anteil am Baum des Lebens, und er wird durch die Tore in die Stadt eintreten können.
            22:15 Draußen bleiben die «Hunde» und die Zauberer, die Unzüchtigen und die Mörder, die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

            Und um das geht es wirklich: Man soll nicht gegen Gott klagen.
            16:9 Und die Menschen verbrannten in der großen Hitze. Dennoch verfluchten sie den Namen Gottes, der die Macht über diese Plagen hat. Sie bekehrten sich nicht dazu, ihm die Ehre zu geben.
            16:11 Dennoch verfluchten sie den Gott des Himmels wegen ihrer Schmerzen und ihrer Geschwüre; und sie ließen nicht ab von ihrem Treiben.
            16:21 Und gewaltige Hagelbrocken, zentnerschwer, stürzten vom Himmel auf die Menschen herab. Dennoch verfluchten die Menschen Gott wegen dieser Hagelplage; denn die Plage war über die Maßen groß.

            • AJD said

              Noch was, wir haben ein absolut eindeutiges Anzeichen von Irlmaier gekriegt wenn es los geht. Er sagte wenn der dritte Hochgestellte umgebracht wird im Raum des Balkans (Ukraine/ Polen?), dann beginnt der dritte WK, worauf Russland angreift.

              Wer dieser dritte Hochgestellte ist kann ich nicht sagen, aber wenn es soweit ist werden wir es bestimmt wissen.

          • Kurzer said

            Brenda, spar Dir das Geld. Mit der Zusammenfassung, welche Claus gebracht hat, ist weitestgehend alles gesagt.
            Trotz wahrer Kernaussagen, bringt Sternhoff auch Verwirrung in das Thema.

            Zu 2016, ab da wird es richtig interessant. Mehr sag i ned.

  3. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Passt jetzt zwar nicht direkt zum Thema, habe das eben gefunden, zur Information.

    https://einheit11.wordpress.com/2015/01/13/westfeldzug/#more-20567

  4. Friedland said

    Nun wollen wir doch mal Butter bei die Fische machen, zum oben gesagtem:

    In dieser Platzpatronen – Inszenierung der Geheimdienst-Komparsen aus der Schauspieltruppe Kaliforniens sind ihnen mehrere Fehler unterlaufen,

    1) Blutersatz beim „erschossenen“ Polizisten kam nicht zur Anwendung

    2) Es wurden zwei unterschiedliche Fluchtfahrzeuge verwendet, was an unterschiedlichen Außenspiegeln erkennbar ist

    3) nach Recherchen ein paar pfiffiger Leutchen existiert die gefilmte Straßenszene in Paris gar nicht

    4) Geschoßeinschläge der MP sind im Gehsteig nicht sichtbar, das Mündungsfeuer ergibt das Bild einer Platzpatrone

    Quelle: Quer-Denken.tv / 09.01.2015

    Noch Zweifel?

    5) Ob dieser Pannen hat sich der ermittelnde Polizei-Kommissar kurz nach dieser Inszenierung erschossen!

  5. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archivindex.html

  6. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  7. arkor said

    Die Lage in den alliierten Lizenzmedien wird immer skurriler: Die ansonsten ständig pflichtbetroffene Marietta Slomka war kaum in der Lage ein Interview zum Thema Islam und Terrorismus mit dem sogenannten Zentralrat der Muslime (Staatsvertrag mit dem NICHTSTAAT BRD) durchzuführen….Giovanni Di Lorenzo Redaktionschef der Zeit, der leichenblass gesteht, dass die Medien natürlich nur zu unserem Besten, wichtige Informationen dem Leser vorenthielten, wie sagen wir mal die Herkunft krimineller Täter (und den ganzen Massenmordauftrag des Islam Sure 9.5 u.v.a) lach….um das muss man sich anhören, nicht die falschen Kräfte zu stärken (Deutschen Kräfte)….Wow… die Welt bringt einen ausführlichen Sonderartikel über das Leid der deutschen Flüchtlinge und Vertriebenen und das Gräuel (natürlich vorwiegend von Russland begangen und nur mit einem winzigen Teil der Wahrheit).
    Insgesamt macht sich zunehmend echte Blässe bei den Medienmarionetten bemerkbar, denn sie merken langsam auf was sie sich da rechtlich eingelassen haben….oder sagen wir besser sie merken, DAS DIE BEVÖLKERUNG DIES BEMERKT!

    • logos said

      Sie lügen und wenn man ihnen das sagt, sind sie beleidigt, diese Ehrbaren….

      • goetzvonberlichingen said

        Lobbyisten bekommen einen Ausweis. Somit Zugang zum Bundstags-Archiv, der Kantine usw….usw.
        Aber es stimmt: Die eigentlichen Absprachen werden in netten Cafes und Lokalen abgesprochen, und wenn nötig die Abgeordneten..geschmiert.
        Das war in Bonn auch schon so…

        • arkor said

          lach ja, die die einen bekommen einen Ausweis und den von der BRD importierten islamischen Terroristen, will man die Ausreise verbieten mit Abnahme des Ausweises, ähm BRD-Personalausweis und Reisepass. Durchaus lustig, allerdings auch wieder ein Schritt mit dem sie den von ihnen selbst geschaffene Gefahrensituaiton nützen, um Rechte abzubauen. Denn einem Menschen, der sich ansonsten nichts zu schulden kommen ließ, kann man nicht einfach die Papiere entziehen.
          Aber genauso gut ist die Aussage, dass die BRD den importierten islamischen Terrorismus nicht in andere Länder exportieren darf, sondern hier behalten muss.

          Da scheint es doch auch logisch, dass diejenigen, die für die Verbreitung des islamischen Terrorismus in unseren Ländern sorgten, nun auch die moralische Instanz spielen und sich selbst dann auch noch ein „Unwort“ des Jahres wählen, dass der Skurrilität der momentanen Ereignisse, dass Sahnehäubchen aufsetzt.

          Ich nenne das mal die komplette Molathiesierung der Gesellschaft.

          • goetzvonberlichingen said

            @Arkor..
            Stimme dir zu. Kurzum, alles geht um die Totalüberwachung, Eingrenzung des privaten und öffentlichen Lebensraumes. Da lässt man dann in der EU schonmal, um dem Nachdruck zu verschaffen.. ein paar „Islamisten“ (oder andere) über die Klinge springen und das Dumm-und Gutmenschen-Volk blökt im Chor der Willingen dazu: „Je suis Charlie“.. Wir sind die Trottel.(und nicht das Volk)

  8. MB said

    Ich habe jetzt den Artikel auf die Schnelle nur überfliegen können…stelle ihn daher mal unkommentiert rein:
    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/01/13/gehirnwasche-durch-meme/

    • Danke MB – ein gutes Video zum Thema Meme von Vera F. Birkenbihl – absolut sehenswert!

      Gruss Maria

      • froschn said

        Minute 25:57 – 27:01 erklärt weshalb Interessenverbände (geht schon ab 2 Personen los) so wichtig sind.
        In gut 1 Minute ist alles gesagt und es wundert einen nicht´s mehr.

    • arkor said

      das typische Beispiel: Avaaz, campakt, attak, Shayam etc. Wichtig ist der Abschnitt, dass JEGLICHE Argumentation einer Zuwanderung auf Fremdinteressen, also Lüge beruhte und beruht.
      Wer anderen wirklich helfen will, muss das aus einem gesicherten Umfeld machen können, denn wer sich selbst schwächt, kann auch niemand helfen. Und deshalb brauchen wir ein Europa der Nationen, die zusammen arbeiten und ihre Kultur in guter Nachbarschaft entwickeln und damit auch STÄRKEN entwickeln, die sie einbringen können. Im Moment werden, natürlich gezielt, UNSERE SCHWÄCHEN ENTWICKELT:

      https://wolkenschieberin.wordpress.com/2014/10/02/pedram-shahyar-friedensaktivist-oder-trojanisches-pferd/

      • arkor said

        und hier gleich noch ein sehr guter Beleg für die geplante und durchgeführte GERHINVERWURSCHTELUNG:

        https://www.campact.de/stopp-pegida/appell/teilnehmen/?utm_campaign=%2Fstopp-pegida%2F&utm_term=teilnehmen2&utm_content=random-a&utm_source=%2Fstopp-pegida%2Fappell%2F&utm_medium=Email

        Also Campact sagt, sie sind CHARLIE und nicht PEGIDA:
        1. Sowohl Campact wie Pegida sind vom System geschaffen meines Erachtens und spielen nun formal gegeneinander, beide im SINNE DES BRD-SYSTEMS.
        2. Charlie was KOMPLETT GEGEN DEN ISLAM, ein ISLAMFEINDLICHES SATIRISCHES MEDIUM. Also WIESO ist auch Campact CHARLIE, aber GEGEN Pegida? Ein absoluter blödsinniger Widerspruch, den man nicht näher darlegen muss, weil es an sich eine Beleidigung für jeden denkenden Menschen ist.
        Übrigens GILT DAS GLEICH FÜR ALLE ICH BIN CHARLIE-ANHÄNGER.
        Zählt hier das Wort: Es ist ja nur FÜR DIE MEINUNGSFREIHEIT? Nein, denn dann würde man ja nicht anfügen, dass es GEGEN Pegida ist, die aber ihrerseits BRD-System sind, also die Führung, nicht die Demonstranten.

        • Kurzer said

          “Die Technik ist so alt, wie die Politik selbst. Es ist das Hegel`sche Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Antithese und Synthese.

          Der erste Schritt (die These) ist, ein Problem zu erzeugen. Der zweite Schritt (die Antithese) ist, eine Opposition zu dem Problem zu erschaffen (Angst, Panik, Hysterie). Der dritte Schritt (die Synthese) ist, die Lösung zu dem Problem zu offerieren, das man als erstes erzeugt hat – so kann man eine Änderung im Volk verursachen, die durch die Schritte eins und zwei ausgelöst wurden. Sogenannte psychologische Kriegsführung.”

          Quelle: JvH

  9. Kurzer said

    BBC: Paris war False Flag – war eine Fakemeldung! … und Update

    http://quer-denken.tv/index.php/1110-bbc-paris-war-false-flag

    • FensterBANK said

      Hast du das auch richtig verstanden/interpretiert?
      Klar war die BBC-Seite gestellt, weil Anonymous diese Seite nachgeahmt hat um die idiotische Masse, die ja nicht an Verschwörungstheorien glaubt wachzurütteln!
      Das ist auch gut gelungen.
      Wie soll man sonst den verblödeten Pöbel wachrütteln?
      Die glauben doch nur an den aufgesetzten Mist von ARD, ZDF, BBC, WorldNews, ….
      Ist eine gute Masche auf diese Art die Dummschafe aufzuklären.

      Habe in der Verwandtschaft über die Aufklärung zu 9-11 bei einer Familienfeier ähnlich gehandelt und das Video mit Eva Herman auf dem Fernsehgerät abgespielt.
      Fast alle bemerkten nicht das Kopp-Logo, sondern dachten sie sähen die realen Tagesthemen. Einer bemerkte und kommentierte, dass Eva Herman doch vor Jahren gar nicht mehr die Tagesschau moderieren würde.
      Allen brannte es sich ins Hirn und sie dachten es handele sich wirklich um die normale Tagesschau.

      Leider wurde das Video bei jodeltjuub oft gelöscht, hab nur noch eines gefunden mit Deutschverehrer-Intro aus Nahost „Allemannen=Von Gott Gesandte“ Allah-mannen, die göttlichen Deutschen, frei nach D. Schulz.
      Das ist eine gute Idee zur Aufklärung von Menschen die wir lieben, die aber leider an der „Krankheit Unwissen“ leiden.

  10. Kurzer said

    „…Wenn man alle kontrollieren will, muss man begreifen, dass Rebellion bei jeder Propaganda unvermeidlich ist. Wenn man also Propaganda erschafft, muss man seine eigene Rebellion gleich mit dazu erschaffen, um rebellischen Naturen die Illusion von Kontrolle zu geben.

    Gegenmaßnahmen gegen die Maßnahmen ihrer Gegner ergreifen, bevor diese die eigentlichen Maßnahmen ergreifen.

    …Was anderes ist das, als die Rebellion gegen eine Propaganda mit der Propaganda gleich mit zu erschaffen?…

    …Am Ende möchte ich nur noch ein Beispiel erwähnen: die Zuwanderungsdebatte. Hier wurde zu der orthoxen Position “Wir müssen gutmenschlich alle reinlassen, die Hilfe brauchen” die rebellische Gegenposition “Wir brauchen Fachkräfte” entworfen. Die tatsächliche Wurzel des Problems und damit seine Lösung ist aber:

    Wir müssen (bis auf handverlesenen Einzelpersonen) niemandem dadurch helfen, dass wir ihn zuwandern lassen, und wir brauchen auch keine Fachkräfte, Rentenzahler oder Ausgleicher unseres Geburtendefizits. Wir brauchen gar keine Zuwanderung sondern Rückwanderung – platt ausgedrückt: Ausländer raus!

    Und genau das ist es, was die Streithähne beider Seiten meiden wie der Teufel das Weihwasser!…

    …Manche halten Sarrazin, AfD und Pegida auch dann, wenn sie ihre Forderungen für bei weitem nicht ausreichend halten, für einen “ersten Schritt”. Ich sehe es anders. Ich halte diese Phänomene für Gegenmaßnahmen des Systems zur Einhegung eventuell aufkommender tatsächlicher erster Schritte, für die offiziell erschaffene Rebellenposition gegenüber der Orthodoxie, für die künstliche Hervorrufung eines Streites, der augenscheinlich höchst lautstark, allgegenwärtig und aggressiv geführt wird, der – wie “Steve” es anhand der Feminismusdebatte bechreibt:

    für immer weiterwüten wird, ohne dass je eine erkennbare Änderung eintreten wird.

    Und zwar genau zu dem Zweck!

    Das mag deprimierend klingen, und erfreulich ist es wirklich nicht gerade. Ich denke aber dennoch, dass ein Ausweg möglich ist.

    Bewahren wir uns bei allen öffentlich geführten Debatten die Angewohnheit, diejenigen Punkte, in denen sich die Gegner bis aufs Messer streiten, desinteressiert an uns abperlen zu lassen, und stattdessen nach dem Punkt oder den Punkten zu suchen, worin sie übereinstimmen, ohne das jemals auszusprechen, weil es “selbstverständliche Grundvoraussetzung” ist.

    Denn es gibt sie!

    Die geistige Freiheit jenseits der “demokratischen Streitkultur” und “öffentlichen Debatten” !…“

    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/01/13/gehirnwasche-durch-meme/

    • Kurzer said

      Türkischer Regierungschef vergleicht Pegida mit IS

      Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat die Pegida-Bewegung in Deutschland mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verglichen. Pegida und der IS hätten beide “eine mittelalterliche Mentalität”, sagte Davutoglu der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”.

      “Als Terrorgruppen in Mossul Kirchen zerstörten, behaupteten sie, Mossul sei eine islamische Stadt und nur für Muslime.” Dabei hätten in der nordirakischen Metropole seit jeher auch Christen gelebt. “Das ist dieselbe Logik wie die von Pegida, dass Deutschland nur den Christen gehöre.”

      Davutoglu sagte dem Blatt weiter, die Türkei sei “sehr besorgt über Pegida”. Die Bewegung wolle “eine exklusive christliche deutsche Gesellschaft”. Er fügte hinzu: “Das ist nicht nur eine Bedrohung für Türken und Muslime, sondern auch eine Bedrohung für Deutschland selbst.”

      Wie nach der Wirtschaftskrise von 1929 werde bei allem, was schieflaufe, die Schuld beim “Anderen” gesucht. “Das ist genau die Mentalität von Daesch (arabische Abkürzung für den IS). Ein vormoderner Name mag Daesch sein, ein moderner Name ist Pegida.”

      An die Adresse der Muslime in Europa sagte Davutoglu: “Ihr seid nicht alleine. Die Türkei ist da, um euch zu beschützen.”

      • Kurzer said

        „…Pegida und der IS hätten beide “eine mittelalterliche Mentalität”, sagte Davutoglu…“ der Ministerpräsident eines Landes ist, dessen Beitrag zur Hochzivilisation sich auf Eselskarren, Typen die vor Machomentalität kaum gehen können und eine große Fresse beschränkt.

        Tschuldigung. Aber das mußte jetzt mal raus.

        • Kurzer said

          Ich will keineswegs die NWO Schöpfung IS schönreden. Aber ein Türke sollte mal die Kirche im Dorf und den Islam in der Wüste/der Türkei lassen.

          • goetzvonberlichingen said

            Der Islam (Osman. Reich etc.) hatte seine Blütezeit in Spanien, welches von denen besetzt war. Von da an gings bergab. Der Islam (Bis auf die Ausnahmen wie die Alewiten und andere kl. Gruppen ) haben noch 300-500 Jahre Entwicklung aufzuarbeiten und aufzuholen!
            Allerdings wird der Islam auch nun benutzt, u. als Bösewicht aufgebaut.. um diese gegen andere Gruppen/Religionen oder Völker aufzuwiegeln.
            Dazu das ganze Umvolkungs(Einwaderungs-) Programm in der EU.. vor allem Frankreich , BRD..England, Belgien, Scandinavien..
            Da sind wir nun bei der Jetztzeit..

            Al-CIA-da hatte in Paris beim („KUNSTVOLL“- inszenierten Anschlag) seine Leute vor Ort!
            Es waren CIA-Spezialisten neben den franz.Polizisten!

          • Dem schließe ich mich an – Kurzer!

            Gruss Maria

  11. Russland wird uns nicht helfen und ist nicht unser Freund, Putin hat Zugang zu den Archiven und entscheidet sich dazu !

  12. goetzvonberlichingen said

    >Wie passend…. in der Rue LEON BLUM(Jude)

    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Staatschefs-marschieren-abseits-der-Millionen-article14311851.html

    https://systemcritic.wordpress.com/2015/01/14/die-false-flag-operation-in-paris-war-ein-grosser-erfolg-fur-die-globale-elite-nwo-welcome-to-1984-4-reich/

    >Dieser Kernsatz bringst auf den Punkt!

    Vermutlich haben es doch mehr Menschen als erwartet längst geblickt, dass nicht die indirekt verordnete und offiziell geschürte Islamophobie das eigentliche Problem ist, sondern diejenigen die genau diesen Zirkus inszenieren und der Masse Mensch gern noch ein paar Ketten mehr anlegen möchten. Denen sind Religion und Rasse völlig egal, sowas ist da nur Mittel zum Zweck….

    http://qpress.de/2015/01/13/pegida-goes-bagdad-dresden-dreht-durch-und-charlie-ist-tot/

    >Ein BKA-Typ.. sagt Salafisten mit Strafverfahren überziehen .. das zeigt auch die Causa HM/Ernie.. und gen andere Blogger,Unbequeme werden nun eingehegt und umerzogen!
    http://mediathek.daserste.de/Mittagsmagazin/Die-Sendung-vom-14-Januar-2015/Das-Erste/Video?documentId=25839972&topRessort=tv&bcastId=314636

  13. Triton said

    Und die Fuselbärte passen schön auf dass der Vladi auch alles richtig sagt.

  14. goetzvonberlichingen said

    ALI -Kaida bekennt sich..
    Die im Jemen ansässige Terrorgruppe Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (Aqap) hat sich zu dem Terrorangriff auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ bekannt.

    Es wurden Helden (Hälden) rekrutiert, und sie haben gehandelt“, erklärte einer der Anführer von Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel, Nasser Ben Ali al-Anassi, in einem im Internet erschienenen Video.

    Der Anschlag sei auf Befehl von Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri verübt worden. Aqap habe den Anschlag geplant, finanziert und das Ziel ausgesucht, sagte er weiter. Der Angriff sei eine Rache für die Beleidigung des Propheten Mohammed.

    Die beiden islamistischen Terroristen Chérif und Saïd Kouachi hatten laut Augenzeugen bei der Tat angegeben, im Auftrag von Aqap zu handeln. Der Ältere der beiden soll in einem jemenitischen Ausbildungslager von Al-Kaida gewesen sein.

    Der bei dem Attentat getötete frühere Redaktionsleiter von „Charlie Hebdo“, Stéphane Charbonnier, stand zudem in dem digitalen Dschihadisten-Magazin „Inspire“ auf einer „Fahndungsliste“. Das Magazin wird von Aqap herausgegeben.

    Die Terrorgruppe ist einer der aktivsten Ableger des weltweit agierenden Al-Kaida-Netzwerks. Die sunnitischen Extremisten nutzen den instabilen Jemen unter anderem als Rückzugsort und Rekrutierungsbecken. Im Jemen verüben sie immer wieder Anschläge. (far/dpa/AFP)

    http://web.de/magazine/politik/al-kaida-bekennt-anschlag-charlie-hebdo-paris-30358996

  15. Marco said

    bei 1.32 wird mosad erwähnt

    der große scheint den kleinen zu helfen beim nachladen der ak oder der kleine fragt den großen ob der es machen kann

    habe ich aus den kommentaren entnommen

    und was der engländer der labbert stimmt ja auch ihrgendwie alles nur schauspiel

  16. Kurzer said

    Jüdischer Verband AJC greift Merkel an

    http://www.wiwo.de/politik/deutschland/islam-debatte-juedischer-verband-ajc-greift-merkel-an/11226428.html

    „…Angela Merkel (CDU) über die Zugehörigkeit des Islams zu Deutschland scharf kritisiert. „Ich finde, das Wort „gehören“ unangebracht“, sagte der Direktor des AJC-Europabüros in Brüssel, Stephan Kramer, dem Handelsblatt (Online-Ausgabe). Es sei eine Tatsache, dass vier Millionen Muslime in Deutschland lebten. Sie seien Teil der Gesellschaft.

    „Ob ihre Religion zu Deutschland „gehört“ oder nicht, müssen sie sich von niemandem attestieren lassen“, sagte Kramer weiter. „So politisch korrekt der Spruch, der Islam gehöre zu Deutschland, sein mag, so ist er auch bevormundend. Hat denn jemand gefragt, ob die Mormonenreligion zu Deutschland gehört? Oder der Buddhismus? Die Bahai-Religion?“…“

    ….oder seine verkackte Wüstenreligion, hat er noch vergessen.

    Mit Bevormundung kennen sich Kramer und Co ja aus.

    Höchste Zeit, daß dem einer die Leviten liest:

    Roger G. D. P. de Ménasce:
    Auschwitz – Das Schweigen Heidegger

    „…Als Jude erlaube ich mir, den Meinigen die Leviten zu lesen…“

    http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

  17. Marco said

    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP00815_120115.pdf

  18. Skeptiker said

    Jetzt geht’s los: Dieudonné verhaftet

    Mittwoch, 14. Januar 2015 , von Freeman um 08:00
    Willkommen im totalen Polizeistaat, wo ein Facebook-Eintrag ausreicht um verhaftet zu werden. So geschehen mit dem französische Komiker Dieudonné. Die Maske hat ihre Fratze verloren, die Faschisten schlagen jetzt zu, Frankreich steht quasi unter Ausnahmezustand, sie benutzen das Attentat gegen „Charlie Hebdo“ um die Meinungsfreiheit komplett zu unterdrücken, Massenverhaftungen sind in die Wege geleitet, wer die kleinste Kritik oder Widerspruch zur offiziellen Linie äussert landet im Knast, wir sind zurück im Jahre 1933!!!

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Jetzt geht’s los: Dieudonné verhaftet http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/01/jetzt-gehts-los-dieudonne-verhaftet.html#ixzz3OpSj0Mf8

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Freeman ist schlimmer als Honigmann fällt mir gerade auf.

      Gruß Skeptiker

      • Anti-Illuminat said

        Was mir bei solchen Artikeln immer auffällt ist, das NICHT das wissen der Jahre 1933-1945 fehlt sondern das der Jahre 1918 bis 1933 wo das Volk in bitterster Armut dahinvegetierte. Genau diese Zeit der Weimarer Republik ist der der jetzigen tollen BRD gleich. Schon in der Weimarer Republik waren die Zeitungen Marxistisch mit dem Unterschied das der Kommunismus gefördert wurde. Heute zeigt sich der Marxismus noch schärfer in Form der „politischen Korrektheit“. Man erschweigt in vielen Artikeln das in den 20ern die Wirtschaft 2x zusammenbrach (1923 bei der Hyperinflation und 1929 beim schwarzen Freitag). Stattdessen verbreitet man noch immer die Märchen von den goldenen 20er Jahren. Wenn die nächste Wirtschaftsblase platzt sind wir wieder da wo wir 1923 bzw. 1929 waren. Nur eben direkt besetzt.

        • Anti-Illuminat said

          Also das Wissen fehlt nicht bei Freedman der ja ein Maulwurf ist sonder bei der kritischen halbwachen Masse(u.. Pegidateilnehmer, Honigmannstammschreiber usw.)

          • goetzvonberlichingen said

            Goldig waren die 20-iger Jahre(und dann Weimar) vor allem für die Nepper, Schlepper, Bauernfänger ..den jüdischen Geschäftemachern..
            Das Volk war sehr arm…durch die Nachkriegsreparationszahlungen , Hungersnöte, Blockadepolitik der Gegner usw.

            …da sang der Otto Reutter schonmal: Mir ham se als jeheilt entlassen

            • Anti-Illuminat said

              Für die „Auserwählten“ waren es in der Tat goldene Zeiten

        • Kurzer said

          „… wir sind zurück im Jahre 1933!!!…“

          Freemann bitte direkt ins Jahr 33 beamen!!!

          Noch so`n Superaufklärer, der vor den zwölf Jahren umkippt.
          Kann man den nicht, zusammen mit dem Honigmann, hinter den Ural schicken?

    • feuerqualle said

      Also wenn ich den Artikel von Schall und Rauch lese, dann komm ich zum Schluss dass sich der Blogtreiber/Artikelschreiber wohl nicht richtig mit Dieudonné und vorallem mit seinem werten Kollegen, Herrn Faurisson, beschäftigt hat….!

      Kann es sein dass der Anschlag auch gemacht wurde, um jenen, die den Jodlern und deren Geschichte(n) keinem Glauben schenken, Terrorgefahr zu unterstellen und in folge mit Justiz bekämpft werden?

  19. Marco said

    @skeptiker

    freeman erkärt zuviel mit dem 2wk und dem davor…

  20. goetzvonberlichingen said

    Verdacht auf Terrorismusverherrlichung: Komiker Dieudonné in Paris festgenommen .

    Das zionist.-französ. System schlägt zurück..

  21. Claus Nordmann said

    „Wir werden Europa erobern und jeden töten, der nicht konvertiert“ sagt ein “ deutscher IS – Kämpfer “ – Beitrag im “ Stern „, heute am 14.01.2015, 16.42 Uhr

    http://mobil.stern.de/politik/ausland/deutscher-is-kaempfer-wir-werden-europa-erobern-und-jeden-toeten-der-nicht-konvertiert-2166189.html?mobil=1

    • Kurzer said

      JENE müssen natürlich auch mit ihrer Schöpfung drohen. Der von Samuel Huntington angekündigte „Kampf der Kulturen“, soll nun mit der Brechstange herbeigeführt werden.

      „Die Technik ist so alt, wie die Politik selbst. Es ist das Hegel`sche Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Antithese und Synthese.

      Der erste Schritt (die These) ist, ein Problem zu erzeugen. Der zweite Schritt (die Antithese) ist, eine Opposition zu dem Problem zu erschaffen (Angst, Panik, Hysterie). Der dritte Schritt (die Synthese) ist, die Lösung zu dem Problem zu offerieren, das man als erstes erzeugt hat – so kann man eine Änderung im Volk verursachen, die durch die Schritte eins und zwei ausgelöst wurden. Sogenannte psychologische Kriegsführung.“

      Quelle. JvH

  22. Diemi said

    Gibt es eigentlich irgendwelche Aufnahmen von den erschossenen Redakteuren?

    • goetzvonberlichingen said

      Nein. Nur den blutverschmierten Boden in der Charlie-Hebdo-Redaktion , Fluren..

      • Diemi said

        Danke, konnte auch keines finden…..Vielleicht sind ja auch nicht alle tot? Nur so ein Gedanke. Merkwürdig finde ich nur, dass seine Freundin a) Staatssekretärin unter Sarkozy war, b) nicht zur Trauerfeier durfte (obwohl schon seit 3 Jahren liiert) u. c) der Supermarktattentäter ebenfalls dem Expräsidenten die Hand schütteln durfte….Zufälle gibt’s!

        Es geht los und das ist erst der Anfang, wetten?
        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/01/15/frankreich-54-verhaftungen-wegen-dummer-terror-sprueche/

        • goetzvonberlichingen said

          Es ist schon … „faszinierend“, wie wiedermal bei solch einer Aktion des Systems seltsame Umstände&Hintergründe ablaufen..
          Die Frechheit der Agierenden im Hintergrund ist irre. In der heutigen Zeit, wo man recherchieren, Bilder und Filme auf Hoaxes+Fehler überprüfen kann, meinen die sich alles erlauben zu können..

    • Hill & Naughlton said

      Warum die eigenen Leute (Mossad-Pleite-Strohfirma) umlegen, wenn es ’n Eimer Farbe tut? Vielleicht wurde auch ’n Schwein geschächtet oder ’n Blutbeutel? Keine Ahnung. Wände, Mobiliar und Plunder sehen jedenfalls aus wie neu, dazu kein Absperrband, keine Markierungen, kein Garnichts. Jeder »Tatort« ist besser inszeniert.

      Der Faden aus dem Labyrinth…

      http://www.reactorbreach.com/forumdisplay.php?fid=2

      Peekay22 – Kommentator mit Talent

      Was aber bemerkenswert ist und sehr beängstigend dazu, wie es Hollywood immer wieder schafft – von jetzt auf gleich – aus einem miserablen B-Movie einen veritable Bewegung auf die Beine zu stellen. Gut, ist auch kein Wunder, wenn man alle Medien/Agenturen, Finanzen, Politik und Dienste beherrscht – und die zweibeinigen Schafe dümmer sind als die vierbeinigen.

      • Diemi said

        Sehr gut!!! Du sagst es!
        KenFM hat auch ein paar wichtige Gedanken zu diesem Thema wie ich finde…..

  23. (NHC II,2,108) Jesus sagte: Wer von meinem Mund trinken wird, wird werden wie ich; ich selbst werde er werden, und die verborgenen Dinge werden sich ihm offenbaren.

    Während die wahren Urchristen (Gnostiker = Wissende) durch Jesus die wirkliche Bedeutung der Erbsünde wieder erkannt hatten…

    (NHC II,3,5) Seit dem Tag, an dem Christus in die Welt gekommen ist, wird die Welt geschaffen, die Städte geschmückt und das Tote herausgetragen.

    …und denen, die sich noch im geistigen Tod der jüdischen Religion befanden, eher mitleidig gegenüberstanden,…

    (NHC II,3,6) Als wir noch Hebräer waren, waren wir Waisen und hatten nur unsere Mutter. Als wir Christen wurden, bekamen wir Vater und Mutter.

    (Mutter der Kultur = Geldersparnisse / Vater der Kultur = Kreditangebot)

    …waren danach für die Untertanen des Katholizismus die inzwischen in alle Welt verstreuten Untertanen des Judentums „die Bösen“, während sie sich als „die Guten“ glaubten.

    Die Bedeutung der Erbsünde und der Name Gottes waren längst wieder vergessen und „die Guten“ hatten das Genie Jesus von Nazareth zu einem moralisierenden Wanderprediger degradiert, als schätzungsweise um das Jahr 610 der Prophet Mohammed die wirkliche Bedeutung der Erbsünde wieder erkannte, ohne aber auf die Lösung zu kommen, wie die „Mutter aller Zivilisationsprobleme“ zu überwinden ist. Mohammed erkannte außerdem, dass die Juden und die, die sich „Christen“ nennen, die originalen Heiligen Schriften gefälscht hatten, um sich – die jüdische Priesterschaft im 6. vorchristlichen Jahrhundert noch bewusst und die katholische Priesterschaft gänzlich unbewusst – mit der Erbsünde zu arrangieren. Religiöse Volkswirtschaften, die sich mit der Erbsünde arrangiert haben, können aber mit Nachbarvölkern keinen Frieden halten. Um die durch die Erbsünde bedingte Massenarmut im eigenen Land zu verringern, müssen sie die benachbarten Völker ausbeuten:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2013/02/imperialismus.html

    Mohammed konnte nichts anderes tun, als die Programmierung (religiöse Verblendung) für das Betriebssystem Islam auf den Ursprung zurückzusetzen. Die ursprüngliche, jahwistische Schicht der Tora (der „fünf Bücher Mose“) ist nichts anderes als ein Zinsverbot,…

    Früchte tragende Bäume = Gewinn bringende Unternehmungen
    Baum des Lebens = Geldkreislauf
    Baum der Erkenntnis = Geldverleih
    Frucht vom Baum der Erkenntnis = Urzins

    …und darum ist im Wesentlichen das Betriebssystem Islam bis heute durch ein religiöses Zinsverbot gekennzeichnet. Im weiteren Verlauf der Geschichte mussten also zwangsläufig die heute islamischen Staaten zu globalen Zinsverlierern und die heute „christlichen“ Staaten zu globalen Zinsgewinnern werden. Alle „weltpolitischen Ereignisse“ lassen sich relativ einfach daraus erklären – und ebenso einfach ist es, das Affentheater zu beenden:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2014/11/jude-katholik-und-araber.html

  24. Marco said

    kennt ihr jasinna?

  25. GvB said

    Dank an Bernadette vom Gelben Forum…

    1. Dramatischer Netanjahu
    Netanjahu (ganz links), der nicht eingeladen war, trotzdem kam und damit ein diplomatisches Hauen und Stechen ausgelöst hat, schaut ganz eindeutig so: https://www.youtube.com/watch?v=y8Kyi0WNg40 (6s)

    2. Abbas muss her!
    Hollande war so sauer, dass er Palästinenserpräsident Mahmud Abbas (links neben Merkel) einfliegen hat lassen.

    3. Prominenz
    Was macht eigentlich will.i.am´s Vater zwischen den französischen Präsidenten Hollande und Sarkozy?

    5. #JeSuisNico
    Moment amal… Sarkotzie… Was macht den der Sarkozy in der ersten Reihe?

    Laut Protokoll war die erste Reihe für AMTIERENDE Regierungschefs vorbehalten…
    Ach ja, richtig, Sarkozy hat sich vorgedrängelt und hat sich damit so blamiert, dass ein neues Meme die Runde macht Twitter: #JeSuisNico

    Handelsblatt schreibt:
    „Weil er beim großen Gedenkmarsch für die Anschlagsopfer in Paris entgegen dem Protokollplötzlich in der ersten Reihe mitmarschierte, ist Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy im Internet mit Spott und Häme überschüttet worden. Auf Montagen wurde sein Bild am Montag in zahlreiche berühmte Fotos hineinkopiert: So steht der konservative Politiker plötzlich neben François Mitterrand und Helmut Kohl, als beide Staatsmänner 1984 auf dem Soldatenfriedhof von Verdun Hand in Hand der Opfer der beiden Weltkriegegedenken – oder ist bei der Mondlandung dabei.
    Andere Montagen zeigen den als sehr geltungsbedürftig geltenden Sarkozy auf dem berühmten Selfie mit zahlreichen Hollywood-Stars, das bei der Oscar-Verleihung im vergangenen Jahr aufgenommen wurde. Auch beim Fall der Berliner Mauer 1989, wo er hinter einem Mauerstück hervorlugt, und im Zeichentrickfilm „König der Löwen“ ist er in den Montagen zu sehen. Auf weiteren Spaßbildern steht er neben den Schauspielern der US-Sitcom „Friends“ oder inmitten der französischen Fußballnationalmannschaft, die 1998 die WM gewinnt und gerade den Pokal in die Höhe reckt.“
    (Quelle: http://www.handelsblatt.com/politik/international/je-suis-nico-alle-lachen-ueber-sarkozy/11221922.html)

    Und alle so lol.

    5. Dem Martin Schulz sein erstes Extasy-Erlebnis

    Der heftigste ist aber der Schulz Martin. (Von Merkels linker Schulter aus nach oben…)
    Der Präsident des Europäischen Parlamentes hat ganz offensichtlich Extasy eingeworfen. Denkt wohl, er ist auf einem Rave. Voll verplant und eindeutig voll (gut) drauf.

    Der Spott soll nicht pietätslos sein. Aber ich finde ihn angemessen bei diesen Krokodilstränen und dieser Show-Veranstaltung. Gemeinsam trauern: Von wegen!
    Bilder liefern. Und dafür bis auf den Schulz, der´s nicht peilt, traurig schauen. Show.
    Kaum ist die vorbei, schreien alle nach einem Europäischen Patriot Act, verstärkter Überwachung und weitere Geheimdienstkooperationen. Das ist dann… 3, 2, 1… Jetzt bereits in Ihren Hauptstrommedien.
    Dazu schreib ich mehr im Cui-Bono-Beitrag, wenn ich ihn denn mal schreibe…

    Aber ein paar schöne Sätze flogen dem einen oder anderen um die Ohren:
    Erdogan sagte hörbar für alle, dass er sich frage, wie ein „Individuum, dass Staatsterrorismus verübt, indem es 2400 Menschen in Gaza massakriert“, in die Menge winken könne, so als ob „die Menschen sehr begeistert auf ihn warten“. Ich bin kein Erdogan-Fan. Aber das musste mal gesagt werden!
    Und der Sarkotzi kann seinen narzistischen Neigungen als Twitter-Follower #JeSuisNico oder auf dem Tumblr-Blog: http://je-suis-nico.tumblr.com/ nachgehen.

    • froschn said

      Schulz vergewissert sich ob die Sniperpositionen (von den Richtigen) besetzt sind.

      • goetzvonberlichingen said

        @Froschn… Juncker und Schulz… sind notorische Trinker.. deswegen lächelt er so. Der bekommt doch nix mehr mit 🙂

  26. goetzvonberlichingen said

    hier noch was ..https://www.youtube.com/watch?v=6z9y-FtskzY
    Hollandaise spricht von den Illuminati , die den Anschlag verübt hätten.
    Ach so. dann ist ja alles klar Herr Kommissar 🙂
    …oder dreh die nett um…

  27. donaSolidad2000 said

    Hier ist eine gute Analyse über Pegide/Attentat von Paris und das politische Zusammenspiel.
    Cui bono!

    https://wolkenschreiberin.wordpress.com/2015/01/14/pegida-mahnwachen-und-das-attentat-von-Paris-wohin-die-reise-gehen-soll/

    Gruß
    Dona Solidad

  28. saf2009 said

    Karl Gernholz: Enttarnt

    Mehr als nur bemerkenswert

    Frau Arzu Toker, geborene Türkin, lebt als Schriftstellerin, Journalistin, Moderatorin und Übersetzerin in Köln. Sie war Gründungsmitglied des Vereins „Zentralrat der Ex-Muslime“ und ist u.a. Autorin von „Kein Schritt zurück (2014)“ und „Frauen sind eure Äcker (2012)“.

    Sie hat auf der Webseite der Richard Dawkins „Stiftung für Vernunft und Wissenschaft“, einen bemerkenswert interessanten Beitrag geschrieben, der Sie erstaunen wird. Hier der Link:

    http://de.richarddawkins.net/foundation_articles/2014/11/10/sechzehn-gute-gr-nde-den-islam-zu-verlassen#

  29. goetzvonberlichingen said

    Anonymous/facebook
    In eigener Sache: PEGIDA-Mitorganisator ist US-Staatsbürger – der Protest wird bewusst am eigentlichen Thema vorbei gelenkt! Warum wir PEGIDA für unterwandert halten und uns ab sofort mit PEGADA und den dazugehörigen Demonstrationen mit …den Namen… EnDgAmE solidarisieren.
    Zunächst erstmal möchten wir betonen, dass sich diese Erklärung nicht gegen PEGIDA Demonstranten richtet. Euer Protest ist berechtigt, jedoch bekämpft PEGIDA nur Folgeerscheinungen keine Ursachen. Unser primäres Problem ist nicht der einzelne Flüchtling der unfreiwillig aus Syrien, dem Irak oder aus Afghanistan nach Deutschland kommt, unser primäres Problem sind die Vereinigten Staaten von Amerika, die mit Ihrem Bombenholocaust den ganzen Planeten in Schutt und Asche legen und maßgeblich für diese Flüchtlinge verantwortlich sind. Die USA haben in den vergangenen 20 Jahren nicht einen einzigen dieser Flüchtlinge aufgenommen. Dies verschweigt die Dresdner PEGIDA Führung aber wissentlich und schürt damit weiter Missverständnisse zwischen Muslimen und Nichtmuslimen.

    Im Unterschied zu vermeintlichen alternativen Journalisten wie Ken Jebsen, haben wir unseren Arsch selbst nach Dresden bewegt, um uns ein eigenes Bild zu machen. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass in Dresden entgegen der weitläufigen Meldungen der deutschen Lügenpresse, weder Nazis noch Rassisten „marschieren“, sondern ganz normale Bürger ihr Recht auf Demonsrations- und Redefreiheit wahrnehmen. Nur für einen geringen Teil dieser Demonstranten ist die „Flüchtlingsproblematik“ der Beweggrund dafür auf die Straße zu gehen. Der überwiegende Teil dieser Menschen hat schlichtweg die Selbstgefälligkeit der Berliner Politamöben satt. Diesen Menschen sei gesagt: Bitte tut uns den Gefallen und geht unabhängig von dieser Erklärung auch weiterhin protestieren – jeden Montag!

    Warum die PEGIDA Organisatoren unglaubwürdig sind

    (1) Einer der Mitorganisatoren in Dresden hat zugegeben, einen US-Pass zu besitzen[1].

    (2) Die Technik die bei den PEGIDA Demonstrationen in Dresden zum Einsatz kommt wird teilweise von der Polizei gestellt. [2]

    (3) Am 5. Januar machten sich Friedensaktivisten mit einem US-kritischen Plakat auf den Weg zu PEGIDA nach Dresden und wurden aufgefordert dieses umgehend abzuhängen[3].

    (4) Der ehemalige Leipziger Polizeikommissar Stephane Simon und Amerika-Kritiker, der am vergangenen Montag den 12. Januar, die Liveschalte der ZDF-Nachrichtensendung „Heute“ unterbrach, hat inzwischen Redeverbot bei PEGIDA und wird von den Organisatoren Bachmann, Jahn und Oertel geschnnitten[4].

    (5) Wasser reden, Wein saufen! Wer gegenüber deutschen Medien richtigerweise „Lügenpresse“ skandieren lässt, aber CNN und Al Jazeera bereitwillig Interviews gibt, ist nicht nur unglaubwürdig, sondern lässt sich für wen auch immer instrumentalisieren[5].

    (6) Entgegen der Bekundungen der Organisatoren ist PEGIDA nicht überparteilich, sondern hegt rege Kontakte zur AfD. Erst in der Vergangenen Woche kam es zwischen den PEGIDA Organisatoren und Vertretern der AfD zu einem Treffen, indem eine weitreichende Zusammenarbeit vereinbart wurde. Ein echter Bürgerprotest sollte unseres Erachtens fern ab jeder Partei stattfinden[6].

    (7) Bachmann betont immer wieder, dass er mehr Geld für die Polizei haben möchte. Wohin das in den vergangenen Jahrzehnten geführt hat wissen wir alle. Wir leben heute in einem Polizeistaat, der besser organisiert ist als die Stasi zu DDR-Zeiten mit über 300.000 Mitarbeitern.

    Ist unsere Erklärung ein neuerlicher Versuch der Spaltung?

    Ausdrücklich Nein! Diese Erklärung richtet sich nicht gegen die Demonstranten, sondern gegen die Organisatoren und deren Auftraggeber im Hintergrund. Schon mal darüber nachgedacht, dass PEGIDA vielleicht schon die Spaltung war? Man braucht sich gegenwärtig eigentlich nur mal die Deutschen anzuschauen. Diese wurden mit PEGIDA bereits sauber in zwei Lager gespalten.

    Warum PEGADA?

    1. FÜR ein souveränes und neutrales Deutschland, Friedensvertäge und Abzug der Besatzer!
    2. FÜR direkte Demokratie, Volksentscheide und eine Regionalisierung! Gegen Zentralismus!
    3. FÜR den Rücktritt der BRD Schandregierung! FÜR eine Verfassung für das deutsche Volk!
    4. FÜR den sofortigen Austritt der BRD aus der NATO!
    5. GEGEN das Abhören und Ausspionieren privater Daten europäischer Bürger!
    6. KEIN Fracking auf europäischen Boden!
    7. FÜR ein ENDE des ständig ansteigenden Wachstums- und Konsumwahns!
    8. GEGEN die Vergiftung unserer Lebensmittel durch Monsanto, Nestlé, und Co.!
    9. EIN ENDE der Ausbeutung der 3. Welt, FÜR fairen Handel!
    10. FÜR freie und neutrale Medien, GEGEN Kriegshetze!
    11. FÜR die sofortige Aufhebung der Russlandsanktionen!
    12. GEGEN TTIP, TISA, CETA usw.! Freihandelsabkommen dienen nur den Großkonzernen!
    13. FÜR Frieden, Einhaltung des Völkerrechts und sofortiges Ende des Drohnenkrieges!
    14. FÜR ein stabiles und faires Finanzsystem sowie deutsche Goldreserven auf deutschem Boden!
    15. FÜR die Erforschung/Entwicklung/Förderung freier und erneuerbarer Energien!
    16. FÜR den Stopp der Krankmacherei und Abzocke durch die Pharmalobby und Klinikkonzerne!

    gelesen auf: PEGADA auf Facebook:

    https://www.facebook.com/…/PEGADA-Patriotis…/542745825828572


    _____

  30. goetzvonberlichingen said

    > IS-Kämpfer in Wolfsburg festgenommen. Razzia im Südwesten Deutschlands
    > http://n-tv.de/politik/IS-Kaempfer-in-Wolfsburg-festgenommen-article14332136.html

    Naja, die müssen halt ein bissel Sicherheits-Äkschen machen

  31. Quickfinger said

  32. fragender said

    Helft mal Mitdenken ich bekomme Kopfschmerzen.

    „Medienbericht: Rothschild-Familie übernahm Charlie Hebdo im Dezember“

    http://www.neopresse.com/politik/medienbericht-rothschild-familie-uebernahm-charlie-hebdo/

    http://www.quotenet.nl/Nieuws/De-Rothschild-s-drukken-Charlie-Hebdo-Wij-twijfelden-of-we-krant-moeten-uitgeven-142940

    • ups2009 said

      “Medienbericht: Rothschild-Familie übernahm Charlie Hebdo im Dezember”

      warum auch nicht zum FRANZÖSISCH 911, wie war das mit den Zwillingstürmen zum VS-AMERIKANISCH 911 mit Larry Silverstein

      „Nach dem Rückzug eines anderen Bieters, den man ihm zunächst vorgezogen hatte, erhielt Silverstein am 24. Juli 2001 einen auf 99 Jahre befristeten Pachtvertrag für die beiden Zwillingstürme des World Trade Centers in New York City. Das 47-stöckige alte 7 World Trade Center gehörte ihm bereits.“

      PS:
      Das Lächeln auf dem “Trauermarsch”

  33. […] finanziert. False-Flag- Charlie Hebdo dient folglich als ein reines Ablenkungsmanöver (mehr dazu hier und […]

  34. […] http://www.kla.tv/5082 https://buergerstimme.com/Design2/2015/01/charlie-hebdo-pariser-false-flag/ https://lupocattivoblog.com/2015/01/14/false-flag-das-attentat-auf-charlie-hebdo/ […]

  35. […] nach der Charlie Hebdo–False-Flag-Aktion in ein Flüchtlingsboot eingebaut – mehr dazu hier und […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: