Related Articles

0 Comments

  1. 13

    Gernot

    Information zu Horst Mahler

    Lieber Peter,
    es ist ein „Wunder” geschehen!… Horst ist heute von der Intensivstation der Asklepsios Klinik in die JVA Bettenstation verlegt worden. Mit diesem Akt ist auch meine- mir am 30.06.15 erteilte Besuchserlaubnis entzogen worden mit der Begründung …”Die externe Bettenstation ist ein geschlossener Haftbereich der JVA Brandenburg. Ein Besuch ist daher grundsätzlich nicht gestattet.
    Eine Ausnahme kann nicht erteilt werden, weil eine akute Lebensbedrohlichkeit bei Ihrem Ehemann nicht mehr besteht”

    Mit einer baldigen Rückverlegung Ihres Ehemannes in die hiesige Krankenabteilung wird gerechnet, so dass dann der Besuch in der JVA Brandenburg wieder stattfinden kann.
    Ich bitte um Verständnis, dass Sie den weiteren Kontakt zu Ihrem Ehemann zur Zeit nur postalisch aufrechterhalten können.
    Mit freundlichen Grüßen
    Eggebrecht

    Jeder Leser möge sich selbst überzeugen…

    die Vollzugsleiterin Frau Laudan schrieb am 25.03.2013 in der Begründung der Versagung von Vollzugslockerungen in Form Ausgang, Freigang, Urlaub, an die Strafvollstreckungskammer des LG Potsdam über Horst:

    “…er bechäftigt sich weiterhin mit Fragen der Politik, der Wirtschaft und deutscher Philosophie sowie auch mit dem Verfassen verschiedener Texte. Seine Informationsquellen sind Tageszeitungen, Post und genehmigte Bücher. Aus der zur Verfügung gestellten Schriften sowie Gesprächverläufen sind seine Kritiken und sichtweisen in Fragen des christlichen vs. jüdisches Dogmas, der Wirtschaftspolitik (Profit-und Zinsenspiralen), der Innen-und Aussenpolitik, etc. zu entnehmen. Der Inhalt seines Diskurses (Menschenbild, Weltanschauung, Epistemologie, etc.) fundiert er nach der hegelschen Methodik der Dialektik. Von daher hat sein Diskurs einen übergreifenden Charakter. Er ist bestrebt, eine Grundlegende kritische Diskusion der Politik, der Ökonomie und der Theologie anzuregen. Strafwürdige Positionen hat er im Volzug nicht eingenommen. Er steht im Austausch mit Publizisten und Journalisten…”In der verleugnung des Holocaust sieht er kein strafbares Handeln. Trotzdem agiert er durch seine Texte nicht wie ein Militant oder Fanatiker. Er betreibt keine Propaganda. Seine (verbalen und schriftlichen) Äußerungen propagieren weder Gewaltanwendung noch Feindlichkeit gegenüber anderen Personen und ihrer Institutionen/Werte. Es geht vielmehr um seine Weltanschauung, die immer wieder auf eine ideologische Sichtweise reduziert wird. Der AS Mahler versucht nicht mit seiner Meinung Gruppen und Individuen zur Durchführung von gewalttätigen bzw. rechtswidrigen Handlungen zu mobilisieren.”
    ….” Bei der Gewährung der vorgesehenen Ausführungen gem §11 StvollG wird keine Flucht-oder Missbrauchgefahr befürchtet….”

    Mit besten Grüßen

    Reply
  2. 12

    Kurzer

    “… Israelische Diplomatin in Berlin: Aufrechterhaltung der deutschen Schuldgefühle wegen Holocaust hilft Israel

    In einem geschlossenen Treffen von israelischen Journalisten und Diplomaten, hat die Sprecherin der israelischen Botschaft in Deutschland, Adi Farjon, nach Informationen der israelischen Tageszeitung Haaretz erklärt, dass es im Interesse Israels liege, die deutschen Holocaust-Schuldgefühle aufrecht zu erhalten, und dass deswegen Israel keine völlige Normalisierung der Beziehungen mit Deutschland anstrebt …”

    Hier komplett lesen:

    http://www.rtdeutsch.com/24455/inland/israelische-diplomatin-in-berlin-aufrechterhaltung-der-deutschen-schuldgefuehle-wegen-holocaust-hilft-israel/

    Russland tut ja auch alles zur “Aufrechterhaltung der deutschen Schuldgefühle”.

    Geschichtliche Lügen als Basis des Zusammenhaltes

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/14/geschichtliche-luegen-als-basis-des-zusammenhaltes/

    Reply
  3. 11

    Quelle

    Netanjahu hat mit großen Schwierigkeiten seine ” Regierung” gebildet, dass sich diese Schwierigkeiten jetzt nicht auflösen, war von vorne herein klar.

    Durch sein Verhalten könnte es zu einem Flächenbrand im Nahen Osten kommen.Diese Gefahr ist brandaktuell.

    Reply
    1. 10.1

      Kurzer

      Zu fragen warum ein Afghane oder Marokkaner nicht in eines seiner Nachbarländer geht, wenn es ihm unmöglich ist im eigenen Land zu bleiben, ist natürlich nicht politisch korrekt. Schließlich sollen sich alle Gojim vermischen. Alles andere wäre ja rassistisch. Außer natürlich bei unseren Auserwählten Freunden. Da gelten in Israel schon mal die Nürnberger Rassegesetze, Jude ist wer eine jüdische Mutter hat. Im Zweifelsfall gibt es einen Gentest.

      “…Die Mischehen sind ein nationaler und persönlicher Selbstmord. Es ist das sicherste Mittel, ein Volk zu vernichten, es außerhalb seines Glaubens heiraten zu lassen. Jungen und Mädchen verlieren dadurch mit Sicherheit ihre Identität. Die Werte und Prinzipien, welche soviel zur gegenwärtigen Kultur und Zivilisation beigetragen haben, werden von der Oberfläche der Erde verschwinden. Die im Laufe von dreitausend Jahren gesammelte Erfahrung, das reiche Erbe eines Volkes, alles das, was unwiderruflich euch gehört, wird schändlich vernichtet. Wie schade! Was für ein Unglück! Was für eine Schande! Begreift ihr, was ihr wegwerft? …” Quelle: Nationalkomitee zur Förderung der jüdischen Erziehung in einer ganzseitigen Anzeige in der “New York Times”

      Damit das auch weiterhin funktioniert dürfen Juden einen Goi natürlich nach Strich und Faden belügen. Dafür spricht der Auserwählte einmal im Jahr das Kol Nidre, ein Gebet, welches ihn von allen Lügen, die er gegenüber Nichtjuden gesprochen hat, freispricht. Und wenn es doch mal wo klemmt wird halt protestiert: “Ich übertreibe kaum. Das jüdische Leben besteht aus zwei Elementen: Geld einsammeln und protestieren.” Nahum Goldmann in “Das jüdische Paradox“, Frankfurt 1988, S. 77

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      Reply
      1. 10.1.1

        FensterBANK

        Die noch frischen Mitleser können ja mal die Probe aufs Exempel machen:
        Geht in die Synagoge euerer Stadt und sprecht den dortigen Rabbi an.
        Sagt ihm, ihr hättet mal so ein paar Fragen die euch unter den Nägeln brennen.
        Ihr möchtet gerne etwas über den “Geschlossenen Garten” und das “Kol Nidre” erfahren.
        Ihr müsst selbstverständlich die Menschenrechte, die Demokratie und Multi-Kulti in höchsten Tönen loben, dann
        könnt ihr auch erfahren wie wunderbar die anderen Dinge so sind, die dort so gepredigt werden.
        Sollte der Rabbi sich in Widersprüche verwickeln, so äußert ihr euren Unmut über Geheimniskrämerei und mangelnder Transparenz.
        Erzählt, dass ihr die Nase voll habt von der Bespitzelung und den Abhöraktionen der NSA. Erzählt etwas über friedliches Zusammenleben ohne
        Geheimnisse und über Gleichheit aller Menschen, sowie Gleichberechtigung. Lasst euch nicht abwimmeln, sondern bohrt mit Fragen und
        lasst euch nicht mit Antworten zufriedengeben die mit “Ja” oder “Nein” beantwortet werden.
        Und immer schön freundlich und menschenrechtlich vorgehen.

        Viel Spaß!
        😉

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          @FensterBANK

          =>

          Ihr möchtet gerne etwas über den “Geschlossenen Garten” und das “Kol Nidre” erfahren.

          ============

          Siehe hier, ich muss das nur noch mal schaffen, das hier reinzukopieren.

          https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/07/02/politischer-mord-von-der-justiz/#comment-13171

          Gruß Skeptiker

      2. 10.1.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Hier kommen auch Rabis zu Wort:

        http://deutscher-freiheitskampf.com/zitate/zitate-von-juden/

        Reply
  4. Pingback: Führt Netanjahu einen „Krieg“ gegen Kritiker im eigenen Land? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

    1. 10.1

      Claus Nordmann

      Auch hier läuft der Krieg gegen Kritiker im eigenen Land…………..

      —————————————————————————————

      Wichtig ist die schonungslose Offenheit über den immer offener zutage tretenden gewollten Krieg / Bürgerkrieg…………..

      —————————————————————————————

      Reply
      1. 10.1.1

        Claus Nordmann

        Erst in Graz…………………………jetzt in Berlin, was läuft hier ab ?
        —————————————————————————————-

        Mutmaßlicher Auto-Dschihad in Berlin ? Fahrer, 26 Jahre alt, allein im Wagen:

        Ein Mercedesfahrer ist in Richtung Berlin – Moabit unterwegs. Doch plötzlich schert er aus.

        An der Kreuzung zur Cuxhavener Straße rast er auf den Gehweg. Keiner weiß warum!

        Doch auf Höhe der BVG-Bushaltestelle Bachstraße überfährt er in voller Fahrt zwei Fußgänger.

        Einen Mann und eine Frau. Beide erleiden schwerste Verletzungen, liegen regungslos auf dem Gehweg.

        Doch der Mercedesfahrer hält nicht an. Er rast rechtsrüber und quer durch eine Grünanlage auf die Fahrbahn der Altonaer Straße.

        Dort stößt der Unfallwagen mit einem Suzuki zusammen.

        Durch die Wucht des Aufpralls überschlägt sich der Mercedes, schleudert über die Straße und bleibt kurz vor einer Bahnbrücke auf dem Dach liegen.

        Was den Mercedesfahrer zu seiner Fahrt trieb, ist bisher noch unklar.

        http://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/erst-fussgaenger-umgefahren-dann-auf-dem-kopf-gelandet

        Reply
        1. 10.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Wir haben Ramadan.. und hatten Vollmond.da kommt daan was zusammen.
          Naja.. Ironie nicht beiseite.. Wars ein Ausländer.. ist sicher anschliessend der Mercedes(Hersteller) schuld.

  5. Pingback: Führt Netanjahu einen „Krieg“ gegen Kritiker im eigenen Land? | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  6. 8

    HERZ ENGEL C

    Was ist wichtig für eine Reichsregierung?.
    Daß der Regierungschef die Medien kontrolliert, ist eine schöne Sache.
    Zu viele ausländische Subjekte, die einen Umsturz planen.
    Grenzkontrollen mit Panzersperren, Flug und Soldatenabwehr, aber auch Angriffsoptionen im Kriegsministerium.
    Ist auch eine notwendige Sache.
    Geldkontrolle in Form einer eigenen Staatsbank, die auch Notenbank ist, ist auch schön.
    Religions- und Kulturkontrolle, daß es zu keiner Entartung kommt, ist wunderbar.
    Was fehlt noch?.
    Ein Wirtschaftswachstum von 10% bei einer gleichzeitigen Reduktion von allen Luxus-Angelegenheiten, sonst käme noch jemand auf die Idee zu meinen, ja, dann müßte das Bruttosozialprodukt ja alle 7.8 Jahre sich verdoppeln. Das geht doch nicht. Recht hat er.
    Also, Wehrhaftigkeit, im Geistigen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen.
    Ob man sich dann noch was gönnen sollte, könnte mancher denken?.

    Reply
  7. 7

    Gernot

    Das wäre ein Hammer, wenn es stimmt: Eine mögliche Union zwischen regulärer Ukraine Armee und Donbass Armeen zur Befreiung der Ukraine !

    Bericht aus de Ukraine / 14

    01. Juli 2015 (von unseren Kontakten in der Ukraine) Es liegt ganz offenkundig etwas Größeres in der Luft. Wir bekommen von mehreren Seiten berichtet, daß man in der Ukraine eine 180° Wende erwartet. Es scheint, als sei es möglich, daß die ukrainische reguläre Armee sich mit den Donbass-Armeen zusammentun will, um gemeinsam die Kiewer Regierung aus dem Amt zu jagen. Das wäre ein Pauenschlag geopolitischen und historischen Ausmaßes.

    http://quer-denken.tv/index.php/1525-bericht-aus-der-ukraine-14

    Friedensmärsche in Russland – 5 Millionen !

    http://quer-denken.tv/index.php/1515-15-millionen-russen-auf-friedensmaerschen

    Reply
    1. 7.1

      goetzvonberlichingen

      Wachsende Proteste gegen Regierung in der Ukraine
      https://www.wsws.org/de/articles/2015/06/11/ukra-j11.html

      Reply
      1. 7.1.1

        Quelle

        Protest gegen die Regierung in der Ukraine ist sehr gut.

        Was die USA gerade treibt. UNGLAUBLICH

        Übungen ? Säbelrasseln ? Kriegsvorbereitung ?

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Quelle

          Entschuldigung, ich meinte dieses Video, bezüglich der USA

        2. Quelle

          Das gibt es nicht, Entschuldigung.Ich gebe es jetzt auf.
          LG

        3. Quelle

          Ein letzter Versuch

        4. goetzvonberlichingen

          @Quelle.. mach Dir nix draus- das Netz leidet zur Zeit unter Merkels “Hitze”-Wallungen..

        5. Falke

          Die alte Kröte hat nicht nur Hitzewallungen die hat noch ganz andere Sachen an sich. Da bin ich mir ziemlich sicher.

          Gruß Falke

        6. Quelle

          @Goetzvonberlichingen, Danke,ja ich glaubs auch.Jedenfalls habe ich das richtige Video oben eingestellt, sogar ein Probeversuch gemacht, indem ich es mir selber geschickt habe.Alles hat geklappt.Hier bei Lupo die Nummer des Videos verglichen, alles war korrekt.
          Erschienen ist, wie von Zauberhand, diese besagte obere Video, das ich nicht gespeichert hatte.Ist das nicht dubios ??
          Liebe Grüße von der Quelle

        7. goetzvonberlichingen

          Die Hitze stetzt auch den PCs zu..sag ich mal..:-)

      2. 7.1.2

        Skeptiker

        @Quelle
        Wolltest Du das reinstellen?
        USA: Massive verschiebung von Kriegsgerät nach Europa von US-TV bestätigt.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Quelle

          Danke Skeptiker, genau dieses wollte ich reinstellen.Mich hat das heute den ganzen Tag beschäftigt, warum dies nicht ging, und stattdessen, wie gesagt, das obere Video.Wollte gerade nochmals einen Anlauf machen, und sehe es ist von Dir schon eingestellt.
          Lieben Dank und Gruß von der Quelle

  8. 5

    Carsten

    Ich möchte mich hier mal bei dir bedanken Arkor für deine Ab- und Herleitungen.
    Das ist ein Augenöffner.
    Und beim Kurzer sage ich ebenfalls danke. Ich habe schon viele andere Menschen durch euch erreichen können, sogar meine eigene Mama.
    Der Aufwachprozeß funktioniert. Ich selbst bin übrigens Biodeutscher, 192cm groß, blond und blaue Augenfarbe. National denkend aber meine Freundin ist eine Thai
    ( Nicht aus dem Rotlichtmilieu sondern Lehrerin, wohnhaft in Thailand, sie war noch nie im Ausland ) Und sie versteht die Thematiken hier sehr gut wenn ich mit ihr darüber spreche, findet sie auch gut. Die Thais sind übrigens cleverer. Dort kann man als Farang ( europäischer Ausländer ) nur das 1-jährige Visa bekommen wenn man 20.000 € permanent auf dem Konto vorweisen kann und über 50 Jahre alt ist. Oder man ist mit einer Thai verheiratet, dann langen 10.000€. Ausländer bekommen dort kein Geld von der Thairegierung, garnix. Wer kein Geld hat kann auch nicht bleiben, so einfach ist das . Die sind nicht so blöd. Sie spricht übrigens von einer 7-tägigen Finsternis laut Buddha. Der Alois Irlmaier meinte es seien 3 Tage.
    Also das geht auch –> National denken und mit einer wunderbaren, dunkelhäutigen Frau zusammen sein. Ich hatte es mit ein paar deutschen Frauen versucht aber sie waren alle im Kopf versaut durch ” westliche, zivilisierte Werte ” , egoistisch und materialistisch. Und somit lege ich keinen Wert mehr auf deutsche Frauen oder europäische.
    Ich hätte nichts einzuwenden gegen eine deutsche Frau wenn sie eine Einstellung hätte wie in den 30er Jahren und nicht mit solch ” hoch zivilisierten Werten ” wie heuer. Ich bekomme das hier aber nicht mehr, hier herrscht ein ganz anderer Geist in diesem Besatzungskonstrukt mit eingebauter Staatssimulation, gut dann gehe ich eben zu meinem teerak ( Schatz ) nach Thailand und überlasse den ” Kulturbereicherern ” alle deutschen Frauen. Viel Spaß damit ^^

    Also danke Arkor und Kurzer und viele andere hier, ohne euch wäre ich mit der Erkenntnis noch nicht so weit.
    Das Neuschwabenlandtreffen in Berlin von Peter Schmidt schaue ich auch immer.
    Das ergänzt sich alles bestens.
    Und zornig bin ich auf diese BRD und alle die dahinterstecken weil ich jahrzehnte lang angelogen, desinformiert und gehirngewaschen wurde im deutschen Geschichtsschulunterricht. Das bekommt ihr zurück und zwar in der Form, dass ich die Wahrheiten an alle weitergebe die auch aufwachen möchten.
    Zieht euch warm an die ihr hier mitlest und ( noch ) für die andere Seite kämpft.
    Die Reichsdeutschen brennen und wenn sie wieder kommen dann wollte ich nicht in eurer Haut stecken….

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Carsten

      Ich habe Dir auch geantwortet, aber das ist in der Moderation.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 5.2

      Skeptiker

      @Carsten

      Aber auch in Thailand nördlich von Ganz-land sind die Gesetzte hart.

      Da wird eine Mutter mit Ihrer Tochter, vom Richter völlig eingeknastet und das sollen nicht mal Deutsche gewesen sein.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.2.1

        Carsten

        Ich schaue kein Fernsehen mehr, schon seit 7 Jahren. Das Teil liegt auf dem Schrottplatz. Ich gehe arbeiten und danach lese ich Artikel, Bücher und schaue Videos an ( Neuschwabenlandtreffen und andere ) zwischendurch essen. Und eben mich austauschen mit Aufgewachten auf der Arbeit, da habe ich so manchen erreicht.
        Und wenn meine Freundin Schulferien hat besuche ich sie. Und in Thailand kenne ich auch 4-5 Deutsche ( Expats, wohnen da fest ) welche sich gerne mit mir über die Themen aussprechen, das klappt prima. Einer davon ist ehemaliger Soldat der Bundeswehr, spricht fließend thai und wohnt da schon lange Jahre. Er war von seinen 12 Jahren Bundeswehr 6 Jahre in Afghanistan und er sah die Scheiben live.

        Wegen den Film Hellstorm, da gibt es beim Neuschwabenlandtreffen jemandem der den Film mit seiner Truppe nochmal neu und besser ins deutsche vertonen wird.
        Ab Minute 30:25 wird darüber gesprochen.

        Reply
        1. Verrueckterfuchs

          @Carsten, danke für deinen ehrlichen und aufrichtigen Kommentar Kamerad!
          Auch für das reinstellen vom aktuellen NeuSchw.treff. PUt-in gegen die roten Schilder, habe ich etwas verpasst oder übersehen. Das werde ich mir anschauen, denn hiess es doch solange der Stern über der Krip..Kreml steht, trau ich keinem heilgen König überm Weg.

          Zum Gruß

        2. Claus Nordmann

        3. Claus Nordmann

          Deutsches Seemannslied zur Erfrischung………..bei diesen Temperaturen !

          —————————–

        4. Falke

          Na hier erst noch die erste Übersetzungsvariante ist immer noch besser als ständig Untertitel lesen.

          Gruß Falke

    3. 5.3

      Gernot

      Friedensmärsche in Russland

      15 Millionen Russen auf Friedensmärschen!

      26. Juni 2015 (von Anonymous) Das ist unglaublich! Millionen Russen demonstrieren für Frieden und die deutsche Journaille schweigt dazu! Auf Friedensmärschen in ganz Rußland kamen landesweit über 15 Mio. (In Worten: FÜNFZEHN MILLIONEN) Russen zusammen, um gemeinsam für Völkerverständigung und den Erhalt des Friedens auf dem europäischen Kontinent zu demonstrieren. Beharrliches Schweigen dazu im deutschen Propagandawald. Verständlich, denn entgegen westlicher Medienberichte könnte ein Großteil der Deutschen den Eindruck gewinnen, daß unsere russischen Freunde und Brüder genauso wenig an einem Krieg interessiert sind wie wir. Da das mühsam aufgebaute Feindbild vom “bösen Russen” durch eine solche Meldung völlig im A… wäre, greift man diese gar nicht erst auf. So einfach ist das!

      Parallel, aber unabhängig zu den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jahrestag über das Ende des Zweiten Weltkriegs am 9. Mai 2015, wurden die Friedensmärsche von der Gruppe “Das unsterbliche Regiment” organisiert. Allein am Friedensmarsch in Moskau sollen über 200 Tsd. Bürger teilgenommen haben. Darunter auch der russische Präsident Wladimir Putin, der ein Foto seines Vaters in den Händen hielt. Die vollständige Aufzeichnung ist bei Russia Today aufrufbar[1] und zeigt wie sich der gigantische Demonstrationszug über eine Stunde lang seinen Weg durch Moskau bahnt.

      Im Internet finden sich außerdem zahlreiche Hinweise von deutschen Nutzern, die hierzulande versucht haben, Medien auf die Friedensmärsche aufmerksam zu machen. So zum Beispiel der Kommentar[2] von Susanne Kilgast, verfasst am Samstag den 9. Mai 2015, um 14.05 Uhr, auf der Webseite von Focus Online. Darin heißt es:

      […] Ich habe gerade eine Mail aus Moskau bekommen. Einige meinen hier ja es sei nur eine Putin-Show. Dem ist nicht so. ” …die Parade der Moskauer unter dem Motto “Das unsterbliche Regiment”. Es sind grob geschätzt 150 – 200 tausend Menschen dabei mit Fotografien ihrer Eltern oder Großeltern, die Kriegsteilnehmer waren, in den Händen. Im Fernsehen sieht man nur einen riesigen Menschenstrom vom Weißrussischen Bahnhof bis zum Roten Platz (die Straße ist 8-spurig), das sind ca. 4 km … und die Menschen sind wirklich freiwillig dabei.” Darüber wird bei uns leider nicht berichtet. […]

      Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, daß wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

      http://quer-denken.tv/index.php/1515-15-millionen-russen-auf-friedensmaerschen

      Reply
      1. 5.3.1

        Kurzer

        “… Parallel, aber unabhängig zu den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jahrestag über das Ende des Zweiten Weltkriegs am 9. Mai 2015, wurden die Friedensmärsche von der Gruppe “Das unsterbliche Regiment” organisiert. Allein am Friedensmarsch in Moskau sollen über 200 Tsd. Bürger teilgenommen haben. Darunter auch der russische Präsident Wladimir Putin, der ein Foto seines Vaters in den Händen hielt …”

        “… Gemäß der Autobiografie war Putins Vater Wladimir Spiridonowitsch Putin (23. Februar 1911 bis 2. August 1999), Fabrikarbeiter in einem Werk für Waggonbau und überzeugter Kommunist. Er war in die Marine eingezogen worden und kämpfte im Großen Vaterländischen Krieg …” https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Wladimirowitsch_Putin

        Verlogenes Dreckspack. Putin ist ja der glühendste Verehrer der “ruhmreichen friedliebenden Sowjetunion”, welche vom “hochgerüsteten Nazideutschland heimtückisch überfallen” wurde.

        Geschichtliche Lügen als Basis des Zusammenhaltes

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/14/geschichtliche-luegen-als-basis-des-zusammenhaltes/

        Die Lüge vom Ende des Kommunismus

        „… Das sogenannte „Ende des Kommunismus“ und die „Auflösung der Sowjetunion“ war eine Operation des KGB, die über Jahrzehnte hinweg sorgfältig vorbereitet und durchgeführt wurde.

        Ziel dieser Operation war nicht die Abschaffung des Kommunismus, sondern lediglich die Abschaffung seines stalinistischen Erscheinungsbilds und zwar in der Absicht, dem Kommunismus ein neues, attraktiveres Image zu verschaffen und ihn letztlich unter neuem Etikett im Weltmaßstab zu errichten …“

        https://infowars.wordpress.com/2013/06/17/die-luge-vom-ende-des-kommunismus/

        Reply
        1. 5.3.1.1

          Quelle

          Heute in Heikendorf. Die Bundeswehr hat einen Panzer aus dem 2.WK aus einem Keller eines Privatmannes geborgen.

          http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/panzer468_v-thumbnailgross.jpg

      2. 5.3.2

        Gernot

        Ja, diesen Artikel hatte ich auf LC kürzlich eingestellt, weil ich das Thema und was der Autor Thorsten Mann dazu schreibt wichtig finde.

        Erstaunlich, dass nur Arabeske sich dazu geäußert hatte.

        https://infowars.wordpress.com/2013/06/17/die-luge-vom-ende-des-kommunismus/

        Reply
      3. 5.3.3

        Gernot

        Rote Lügen in grünen Gewand – Torsten Mann im Interview

        Reply
      4. 5.3.4

        Gernot

        Gebraucht mal günstig 17€), für den, der Glück hat !

        Weltoktober: Wer plant die sozialistische Weltregierung?

        http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3938516402/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used

        Reply
    4. 5.4

      GvB

      @carsten…
      In ihrem Falle scheint das ja super zu laufen..Gratulation 🙂
      ….
      Seltsam… die Thaifrauen sind alles Engel?
      Kann aber nicht allgemein so sein. Kenne einen Deutschen(Auch ehemaliger BW-Soldat, dann Krankenpfleger) aus dem Rheinland.. der mit ner Nordthai verheiratet ist.Noch..
      Ein gemeinsamer Sohn.. Er, der Deutsche .. hat viel Geld in ein Haus usw. investiert..
      Nun ist er hier, sehr krank und seine Madame in Thailand “zieht ihm nun die Schuhe aus!”.. Finanziell…(es geht um Haus, grundstück und ca. 300000 Euro)..und den Sohn benutzt sie bei dem ganzen Zoff auch für ihre Zwecke..
      Man(n) hat es dann mit der ganzen Grossfamilie dort zu tun…und “plötzliche” Schwierigkeiten hat er auch nun mit den koruppten “Behörden” dort. Reiche Familien bestimmen dort was bezügl. Immobilien , Grundstücken usw. abgeht.Connections…eben.
      Ich kann deutsche Männer nicht verstehen, die nur ihrem Unterleib folgen und nicht das Gehirn einschalten und meinen sie fänden dort das “Paradies”.

      Bei ihnen wird es natürlich nicht so sein..wie bei dem Mann wie eben beschrieben.
      Dann haben sie aber Glück gehabt.

      Reply
      1. 5.4.1

        Gernot

        Da gibt es viel zu lesen zum Thema !

        http://www.1001geschichte.de/

        Reply
      2. 5.4.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Mein Mann – meine Frau, sind nicht so, die sind ganz anderst…….tausendmal gehört …… und tausendmal ……..

        Reply
        1. 5.4.2.1

          m.ela

          Stimmt, das ist das sog. AMIGA-Syndrom.
          Aber…..Meine/r…..Ist….Ganz….Anders.
          Ob mit oder ohne Bezness – die kulturellen Unterschiede sind einfach zu gravierend und auf Dauer kaum zu überbrücken.

        2. Carsten

          GVB und alle anderen. Ich kenne die Geschichten von den Männern welche sich in Pattaya rumtreiben. Und dort wird es ziemlich schwer eine anständige Thai zu finden unter all den 200.000 Nutten. Meine Freundin lernte ich auf einer Webseite kennen. Diese heisst Thaifriendly.com
          Dort treiben sich auch Nutten rum aber wie gesagt, meine Freundin ist Lehrerin und hat nichts zu tun mit dem Rotlicht. Sie wohnt auf dem Land und ungefähr 450 Kilometer entfernt von Pattaya. Der nächste Nachbar wohnt 1 km entfernt. Ringsrum sind Felder mit Spargel, Reis, Zuckerrohr. Berge und viel Grün. Es ist herrlich. Und vor allem ruhig. Und dort gibts auch keinen Tourismusstrom. Ich bin da der einzige Farang weit und breit. Ihre Familie mag und akzeptiert mich. Ihr Freundeskreis ebenfalls. Ich hatte ein riesen Glück sie kennen zu lernen. Sie hat eine Tochter, raucht und trinkt nicht.
          Ich vermute auch hier das Gesetz der Resonanz ist das was ich erleben darf mit ihr. Was man ausstrahlt zieht man an, ein universales, kosmisches Gesetz. Sie hört mir immer zu wenn ich über die Thematiken hier rede und versteht es. Sie ist unabhängig und braucht mein Geld nicht, als Lehrerin bekommt sie vom Staat eine Pension später. Die bekommt man nur wenn man für den Staat arbeitet, alle anderen nicht. Sie hat ein Haus, ein Auto und ein Moped und im Haus ( aus Stein und Beton wie bei uns gebaut aber ohne Keller ) gibt es Wasser, Strom, Internet und auch eine Farangtoilette. Die Mama wohnt klassisch neben an mit Erdboden. Ihre Brüder wohnen da auch. Ich erfinde hier nichts. Falls ich hier jemanden näher kennen lernen sollte, darf er gerne mit kommen und sich davon überzeugen. Ich hatte ein Glück und bin dankbar dafür. Ich vermisse keine deutsche Frau und schaue auch keiner mehr nach wenn ich zwischen meinen Besuchen in Deutschland verweile zum arbeiten.
          Übrigens hatte ich heute abend wieder ein gutes Gespräch auf der Arbeit ( Habe grad Nachtschicht ) mit nem Kollegen. Aus ner 5 Minutenpause wurde eine Stunde und ich gab ihm in dieser Stunde einen Verriß über Absetzbewegung, Scheibentechnik – Schauberger. Kriegseinsätze von 45 bis heute und Kriegsschuldfragen. Das verlief ganz prima.

        3. goetzvonberlichingen

          Wie ich schon sagte:Dann haben sie aber Glück gehabt.
          ich kenne auch Fälle wie die das deutsche Frauen in den Iran, nach Pakistan oder in den Maghreb usw. in arabische Länder gingen.Zu 80% Problem- , -Reinfälle..usw.
          (Wer den Pass abgibt- ist da dann verloren).
          Von manchen Frauen hat man dann nichts mehr gehört…

    1. 4.2

      Claus Nordmann

      AUS AKTUELLEM ANLASS :
      —————————————–

      ” EU-Austritts-Volksbegehren: Großer Sieg der unabhängigen Bürgerbewegung ”

      =================================================================================================================

      „Österreich einer verbindlichen Volksabstimmung über Austritt aus der EU einen großen Schritt näher!“

      Wien (OTS) – Das überparteiliche und ausschließlich von Bürgern initiierte EU-Austritts-Volksbegehren ist Geschichte

      und das vorläufige Ergebnis wurde soeben vom Innenministerium bekanntgegeben:

      261.159 Österreicherinnen und Österreicher waren in der letzten Woche bei ihrem Gemeindeamt bzw. Magistrat und

      haben sich öffentlich zur Unabhängigkeit Österreichs bekannt. Ein für ein reines Bürger-Volksbegehren – ohne jegliche Unterstützung einer Partei,

      großer Sponsoren oder der Medien – großartiges Ergebnis! Damit rückt das Ziel des Volksbegehrens,

      nämlich die Abhaltung einer verbindlichen Volksabstimmung über den Austritt aus der EU, einen großen Schritt näher…….”

      Quelle :

      http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150701_OTS0315/eu-austritts-volksbegehren-grosser-sieg-der-unabhaengigen-buergerbewegung-bild

      Reply
    1. 3.1

      Kurzer

      “… eine Justizprofessorin an der Hebräischen Universität in Jerusalem, die sich auf Menschenrechte spezialisiert hat …”

      Alles was zu den “Menschenrechten” zu sagen ist:

      “…Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

      …Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind…”

      Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten

      http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      Hier eine Zusammenfassung des Inhalts:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

      Reply
    2. 3.2

      Claus Nordmann

      Aus aktuellem Anlaß :

      ——————————-

      Die Dämme sind gebrochen !!!

      Gegen Deutschland wird gerade ein Migrationskrieg entfacht.

      Schlepperbanden ändern die Route

      Schleppersyndikate verlassen das Mittelmeer und kommen jetzt über die Türkei und den Balkan.

      Österreich rechnet mit einem noch nie dagewesenen Ansturm von Flüchtlingen.

      Die Mittelmeerroute verlagert sich auf den Balkan. Oberst Gerald Tatzgern, Leiter der Zentralstelle im Bundeskriminalamt

      zur Bekämpfung der Schlepperkriminalität und des Menschenhandels, präsentierte in einem Hintergrundgespräch

      dramatische Veränderungen in der aktuellen Flüchtlingsfrage. Grund für die neue Strategie der Schlepperbanden sind laut Tatzgern

      die unvorstellbaren Zustände in Libyen, wo es vermehrt auch zu Tötungsdelikten gegen Flüchtlinge und Migranten kommt.

      Außerdem wirke sich alleine schon die Diskussion um einen EU-Marineeinsatz auf die Schlepperorganisationen aus.

      … … …..

      Da Österreich Keinen mehr aufnimmt, werden die ALLE nach Deutschland kommen,

      denn unsere BRD-Eliten sind fast die einzigen die innerhalb der EU noch aufnehmen.

      1 Million illegale Einwanderer werden dieses Jahr kommen.

      Hier der ganze Artikel:

      http://m.kurier.at/chronik/oesterreich/schlepperbanden-aendern-die-route/139.397.965

      Reply
      1. 3.2.2

        Claus Nordmann

        “…Die Weihnachts- und Neujahrsansprachen unserer Marionetten-Regierung zeigen ganz deutlich,

        daß der Hooton-Plan in voller Konsequenz umgesetzt werden soll.

        Dieser schreibt die Überflutung Europas und speziell Deutschlands mit jungen Männern vor, vorzugsweise aus Afrika.

        Das Ziel ist die Auslöschung des deutschen Volkes. Bildungsferne Invasoren kosten Deutschland Geld und sonstige Mittel.

        Die Besatzer-Marionetten sprechen von “Flüchtlingen”, doch wären diese Männer echte Flüchtlinge,

        wären sie der letzte Bodensatz der Menschheit, da sie ihre Frauen und Kinder, ihre Eltern und Familien in der Gefahr zurücklassen,

        anstatt ihnen zu helfen und sie unter Einsatz ihres Lebens zu beschützen….”
        —–

        Quelle: Phase 5,2 – Zum neuen Jahr (1. Januar 2015) – Der Amok laufende Staat kündigt sich an

        http://www2.q-x.ch/~michaelw/Phasenzaehler.html

        Reply
        1. 3.2.2.1

          Kurzer

          Duisburg – Polizei kämpft gegen rechtsfreie Räume

          Zustände in Absurdistan:

          “… So kämpfen etwa in Duisburg mehrere rivalisierende Rockergruppen sowie türkische, rumänische und bulgarische Gruppen um die Vorherrschaft auf der Straße und im Rotlichtmilieu. “Da drohen massive Verdrängungskämpfe”, so ein Ermittler …”

          http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-polizei-kaempft-gegen-rechtsfreie-raeume-aid-1.5207926?google_editors_picks=true

          Da helfen nur noch viel mehr hochqualifizierte Zuwanderer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen