Related Articles

8 Comments

  1. Pingback: Nicht vergessen: Ein Hund kann nicht schwitzen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. 3

    Essenz

    Loriot und der Hund auf spanisch:

    der arme Hund 😉

    Die dinierenden Hund lol, lol
    sehr vornehm

    Reply
  3. 2

    Skeptiker

    Und Katzen?

    Fragen wir den Experten.

    (https://www.youtube.com/watch?v=QbS9c0ZMRX4)

    Gruß Skeptiker

    Reply
  4. 1

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Die SAUHUNDE aber schon …….

    Reply
    1. 1.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Kommando zurück, Sauhunde gibt’s wirklich !!!!!!

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        Bonn – Bist du Hundegast in Bonn?
        Auch arme Hunde werden nun von den gierigen “Ämtern” in Bonn abgezockt…(………..Asylhunde natürlich nicht!)
        Haben sie einen Blindenhund, wenn sie in Zukunft mit Bello im Hotel übernachten?

        Sagen sie immer JA zum Hotelier und tragen sie ein Blindenarmband, Stock und eine Sonnenbrille!!!

        …..
        Wie-jeck-ist-das-denn? Bonns-bloede-Bettensteuer-fuer-Bellos

        Wer in Bonn ein Zimmer bucht, hört seit Juli den Amtsschimmel wiehern. Die Bettensteuer wird nun jährlich rund 1,5 Millionen Übernachtungsgäste mit lästigen Fragen und fragwürdigen Regeln nerven. Denn nicht jeder muss zahlen – Hunde aber schon! Höhere Kosten und absurde Regeln: Jetzt bleiben sogar schon die Gäste weg!

        Die Bettensteuer beträgt fünf Prozent auf den Übernachtungspreis. Ein 100-Euro-Zimmer kostet nun also 105 Euro. Hunde zahlen je nach Hotel unterschiedlich, im Parkhotel Bad Godesberg etwa zehn Euro pro Nacht. Fünfzig Cent Steuer also: Kleinvieh macht auch Mist?

        1,12 Millionen soll die neue Steuer der Stadt im Jahr bringen. Die Regel scheint einfach: Private Aufenthalte sind steuerpflichtig, geschäftliche nicht.

        „Aber erklären Sie das mal den Gästen“, sagt Cora Mühlens, Eigentümerin vom „Deutschen Haus“ in der Altstadt. Denn jetzt muss man schriftlich nachweisen, dass man beruflich unterwegs ist. „Ein nerviger bürokratischer Aufwand“, so Mühlens.
        ..
        Aber nicht nur deswegen kann die Steuer verwirren. Hier ein paar Beispiele:
        • Hunde und andere Tiere

        Wenn die Übernachtung mitreisender Tiere etwas kostet, dann ist sie auch steuerpflichtig. Aber es gibt Ausnahmen, etwa wenn Bello als Blindenhund oder „geschäftlich“ als Wachhund mit dabei ist.
        • Medizin-Touristen

        Sie übernachten steuerfrei – aber nur, wenn die Behandlung medizinisch notwendig ist. Wer also zur Schönheits-OP nach Bonn kommt, muss Steuern zahlen. Da man aber vom Gast nicht erwarten kann, dem Hotel private medizinische Details auszuplaudern, wird die Steuer auf jeden Fall eingezogen. Der Gast muss dann eine Erstattung beim städtischen Kassen- und Steueramt beantragen.
        • Begleitpersonen

        Dolmetscher oder etwa Bodyguards dabei? Dann wird Steuer fällig. Außer, man ist beruflich unterwegs und braucht seine Mitreisenden in diesem Zusammenhang. Begleitpersonen, die Behinderten helfen, sind hingegen steuerfrei.

        „Vor allem für den Gast ist das alles sehr verwirrend“, sagt Alfons Aigner (65) vom Hotel Aigner. Ihm sind wegen der neuen Steuer schon Buchungen weggebrochen.

        Auch Ricarda Dienst (47) vom Parkhotel Bad Godesberg ist betroffen: „Eine 20-köpfige Reisegruppe hat wegen der Steuer storniert, stattdessen in Königswinter gebucht.“ Sie ist sicher: „So etwas wird uns jetzt öfters blühen!

        http://www.express.de/bonn/wie-jeck-ist-das-denn–bonns-bloede-bettensteuer-fuer-bellos,2860,31397684.html

        Keine Gruppe ist so einfallsreich im ergauern, abzocken und erfinden von neuen STEUERN.. wie das BRD-Verwaltungs-Pack.

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen