Related Articles

108 Comments

  1. Pingback: Korruption bei deutschen Rüstungsexportgeschäften – Das Beispiel Griechenland « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. 16

    goetzvonberlichingen

    und soweit wirds nur teilweise und vorübergehend ..kommen:

    Die-Zukunft-von-Asyl-Deutschland…
    (Oder: Wie lasse ich ein Volk verschwinden?)

    Es wird keine Turnhallen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Jugendherbergen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Pensionen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Hotels mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Kindergärten mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Feriendörfer mehr geben, weil sie sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Schulen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine öffentlichen Gebäude mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Wohnungen mehr für Deutsche geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Häuser mehr für Deutsche geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Autobahnen mehr geben, weil die Autobahnen mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Wälder mehr geben, weil die Wälder mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Grünfläche mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine U-Bahnstationen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Gemeinderäume mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Arbeitsräume mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Bauernhäuser mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Kirchen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Schwimmbäder mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Möbelhäuser mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Altenheime mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Behindertenwerkstätten mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Bundeswehrkasernen geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Schlösser mehr geben, weil sie mit Asylanten geflutet wurden.
    Es wird keine Behörden mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Veranstaltungshallen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Geschäfte mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Bordelle mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird kein Museum mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Oper mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Straßenbahn mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Bahn mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Marktplätze mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Nachrichtenredaktion mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Volkswirtschaftskurse mehr geben, weil die Gebäude mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Krankenhäuser mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Behindertenheime mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Straßen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Gaststätten mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Bäckereien mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Tankstellen mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Autohäuser mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Tafeln mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Parks mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Baumärkte mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Büchereien mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine “deutschen Universitäten” mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Dönerbuden mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Kinos mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird kein freies Feld mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird kein Bürgermeisterbüro mehr geben, weil es mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird kein Fußballstadion mehr geben, weil es mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Werkstatt mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine Industrie mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keinen Friedhof mehr geben, weil es mit Asylanten aufgefüllt wurden.. und weil der letzte Deutsche gestorben ist.

    aber..
    Es wird keine Hartz IV Behörden mehr geben, weil sie mit Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird keine “KZ-Gedenkstätten” mehr geben, weil sie mit moslemischen….Asylanten aufgefüllt wurden.
    Es wird kein Bundeskanzleramt mehr geben, weil es mit Asylanten aufgefüllt wurde.
    Es wird keine Parteien mehr geben, sondern die Jurga(Stammesversammlung der Neustämme der Ex-Afrikaner, Balkanesen, Neu-Türken und Araber).
    Es wird keine BRinD mehr geben..denn nun gibt es das Medinat des Gross-Kalifen “Germanichtmehr Mohammad”.
    Es wird keinen Grüssaugust-Gauckler mit Willkommensagenda mehr geben,
    … denn dieser Mohr hat dann seine Schuldigkeit getan.

    Details und Artikel dazu in:
    http://petraraab.blogspot.de/2015/08/die-zukunft-von-asyl-deutschland.html
    ……noch zum Teil Einzelfälle ..aber nächstes Jahr soll ja lt. VSA+BRD…UNO+EU-Planung wieder EINE MILLION ankommen!
    Die VSA-Dienste sponsern ja die Schlepperbanden….
    Der Hooton-Plan nimmt immer mehr Gestalt an.
    http://www.politaia.org/politik/deutschland/der-hooton-plan

    Reply
  3. 15

    goetzvonberlichingen

    Von Michael Snyder, am 19. August 2015

    ist der September 2015 ein Monat, wo sich die Geschichte ändert?
    Bezogen hauptsächlich auf die VSA

    Das ist meine dicke Liste von 33(!) Dingen / Ereignissen die im September 2015 geschehen werden:

    September 1 – Der FEMA’s annual “National Preparedness Monat”

    September 7 – Labor Day(Arbeitertag)

    September 11 – Der 14. Jahresgedenktag an (7+7) .. 9/11

    September 11 – Letzter Handelstag an der Wall Street vor dem Ende des Shemitah Jahres

    September 12 – Madonna’s Rebel Heart Tour beginnt inden United States. Zuerst in Washington D.C. .. Holly Deyo die “Eröffnungscene mit.. Die Braut und die Ankunft der gefallenen Engel.

    September 12
    und September 13 – Rabbi Chaim Kanievsky, führende Autorität im Ultra-Orthodox Judaism, eröffnet ..das der Messias (der Juden!) in dieser Zeit kommt.

    September 13 – letzter Tag des Shemitah-Jahres

    September 13 –Partielle Solar Eclipse

    September 14 – Rosh Hashanah-Jüd. Fest

    September 14 – Erster Handelstag an d. Wall Street zum Ende des Shemitah-Jahres

    September 15 – Die 70. Sitzung der UN General Versammlung beginnt
    Themen:Anerkennung Palästinas(auf Frankreichs Hinweis hin). VSA hat das immer blockiert.

    September 15 – The Jade Helm Militar-übung wird beendet

    September 17 –Die Federal Reserve will Änderungen ansetzen

    September 17 – Die letzte Möglichkeit im Congress gegenObamas Deal mit dem Iran zu stimmen

    September 17 – Verfassungstag der VSA, die meisten VS-Amis kennen diesen Tag garnicht!

    September 18 – Die “TAge von Awe-conference” in Sandpoint, Idaho – Christen
    aus ganz Amerika beten für das Land…

    September 20 und
    September 26 – Die “Welt- Woche für Frieden in Palestina- Israel” gesponsort durch Welt-Kirchenversammlung( the World Council of Churches)

    September 21 – Der Hajj (in Mekka) Pilgertage…. beginnt

    September 21 – Der UN-Tag, Internationale für “Frieden”

    September 22 – Im Islam, “Der Tag Day von Arafat” .

    September 23 – Letzer Sommertag

    September 23 – Yom Kippur! Jüd.Festtag

    September 23 – Hoher Muslim-Feiertag von “Eid al-Adha, auch bekannt als “the Feast of the Sacrifice”, beginnt

    September 23 – Papst Franziskus ist im Weissen Haus, um Barack Hussein Obama zu treffen

    September 23 – Der 266. Papst will den VS-Presidenten der Vereinigten Staaten am 266. Tag des Jahres..treffen. Manche vermuten, das da was “ausgekungelt ” wird

    September 24 – Der Papst hält eine Rede vor dem faschistischen VS-Congress

    September 25 – Am 14.Mai 2014 sagte der französ.Aussenmin.Laurent Fabius
    :Wir haben nur 500 Tage das Klima-Chaos zu beenden.Dieses Zeitfenster endet am 25.Sept. 2015

    September 25 – Papst hält eine Messe im Madison Square Garden in New York City

    September 25 ..
    bis September 27 – UNO erklärt neue “Humanitäts-Agenda 2030”

    September 25 –Papst in der UN begrüßt dann offiziell diese “2030-Agenda”

    September 26 and 27 –Papst reist nach Philadelphia zum “2015- Welt-Familientreffen”

    September 28 – Erster tag des Tabernacle-festes(jüdisch)

    September 28 –Einer der vier Blutmonde(Supermond)..sichtbar über der Stadt JERUSALEM.

    Reply
    1. 15.1

      NSSA

      Dieser September scheint jedenfalls ein heißer Monat zu werden, warten wir es ab. Auf Veränderungen sollten wir ja mittlerweile eingestellt sein und uns vorbereitet haben.
      Gott mit uns!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 15.1.1

        goetzvonberlichingen

        Ja.. es wird sehr aufregend ..Sieht ja nen Blinder mit Rollator 🙂
        MD-Gruss auch
        Götz

        Reply
  4. 12

    M. Quenelle

    Ein Otfried Nassauer (Nomen est Omen!), freier Journalist und Leiter des Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit – BITS, erklärt uns also mal wieder zwischen den Zeilen, wie böse und korrupt Deutschland ist.

    Drei Fragen dazu, weitere spar ich mir: Wer stellt die Regierung im Vereinigten Wirtschaftsgebiet? Wem gehören die genannten Konzerne wirklich? Und – was haben DIE DEUTSCHEN damit zu tun?

    Ergo, subtiles jüdisches Deutschen-Bashing (Nachredner: Andrew Feinstein!) at its best. Hat auf diesem Blog nur was zu suchen, wenn es als das entlarvt wird, was es ist. Und/Gruß.

    Reply
    1. 12.1

      M. Quenelle

      Zur Illustration eine Geschichte über die jüdischen Strippenzieher in Sachen Einwanderung Fremdrassiger in Europa:

      https://schwertasblog.wordpress.com/2015/08/25/die-ss-empire-windrush-die-juedischen-urspruenge-des-multikulturellen-britannien/

      Reply
      1. 12.1.1

        suchenwirth

        Braucht ja net zu wundern.. vor 100 jahren war diese kreatur der ewigen angst auf einsamen migrantenposten in europa.
        Profan gesagt: jetzt ist er es net mehr.
        Denke aber mittlerweile das wieso und warum ist in der gegenwärtigen situation egal. Da muss man sich zu nem späteren zeitpunkt drum kümmern… jetzt sollten wir erstmal europa ein neues und lebebswertes moregenrot führen.
        Die Fahne hoch, das Gewehr bei Fuss
        Gruss aus der Schweiz

        Reply
      2. 12.1.2

        goetzvonberlichingen

        ..ein. guter Artikel vom Ubasser..und. schwertas..

        Reply
    2. 12.2

      arkor

      wer nicht schmiert, bekommt keine internationalen Aufträge. Das gilt auf jeden Falll für einen großen Teil davon. Es ist eben alles Heuchelei.

      Reply
    3. 12.3

      Kurzer

      Danke M. Quenelle,

      sprichst mir aus der Seele.

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Reply
      1. 12.3.1

        M. Quenelle

        Gerne, /Gruß zurück!

        Reply
  5. 11

    suchenwirth

    http://www.gmx.ch/magazine/politik/buhrufe-pfiffe-heidenau-30874292

    Also WENN ich die MERKEL wäre und einen gesunden Kulturstaat mit funktionierender Volkswirtschaft übernommen hätte und nun bewusst Volk und Wirtschaft schädige und schwäche damit die Internationalsozialisten tufrieden sind, würde ich mich hüten, überhaupt eine solche Aussage zu machen.
    Gruss aus der Schweiz

    Reply
    1. 10.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      ” Die Kriminalpolizei nimmt den Aufruf ernst” ?????? Mögliche Ableitung, ist die Truppe ansonsten nur am lachen ?

      Hab ich das mit der Handhabung einer Ableitung jetzt richtig verstanden ?

      Reply
  6. 9

    goetzvonberlichingen

    Manchmal bin ich bestürzt über meine “hellseherischen” Fähigkeiten..
    ..neulich schrieb ich:
    >Die bewusst herbeigeführte Verdrängung im “Arbeitmarkt”(den es ja so nicht gibt)…zwischen den Verdienst-Gruppen ..Top-Verdiener
    >Arbeitende mit fester Stelle
    >Halb-und dreiviertel Zeit-Arbeiter in Festanstellung
    >Teilzeit-Arbeitende usw.
    >450€ Jobber
    >Ich -AGs
    >Mindestlohn-Tätige
    >Hartz4ler mit 450-€-Job..(da bleiben dann 160€)
    >Illegale Ausländer, die im untersten Segment arbeiten.
    nun..
    kommen solche “Vorschläge”:

    Asyl Flüchtlinge sollen arbeiten – ohne Mindestlohn(8.50 €/Std.)

    […] IHK-Chef Peter Kulitz fordert derweil mit Blick auf die Flüchtlingsproblematik, den Mindestlohn aufzuweichen.
    (…)Aus der Wirtschaft wird derweil der Ruf immer lauter, Flüchtlinge schnell arbeiten zu lassen. Der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags, Peter Kulitz, forderte in diesem Zusammenhang am Montag, den Mindestlohn aufzuweichen. Asylbewerber könnten auf Stundenbasis im Haushalt, im Garten oder bei der Familienbetreuung eingesetzt werden, sagte Kulitz in Stuttgart. Durch die Nähe zur Bevölkerung könne das die Integration fördern. Allerdings müsse dafür vom gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro Abstand genommen werden. Kosten und Dokumentationspflichten schreckten viele Familien ab, die gerne Arbeit anbieten würden. „Ich plädiere für eine rasche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch Arbeit und fordere die Bundespolitik auf, dass die Aussetzung des Mindestlohns für Flüchtlinge geprüft wird.“

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.asyl-fluechtlinge-sollen-arbeiten-ohne-mindestlohn.d1a99d13-3865-4b26-b261-b52ed627909c.html

    ..und nun wirds witzig vom Itzig:
    Asylinge brauchen nicht zu zahlen- für das GEZiefer.

    In Hamburg: GEZ schickt Briefe an Flüchtlinge, um Rundfunkbeitrag einzutreiben.
    Seit wann kann Asyl Tv sehen?Also diese, die in einer Sammel-Unterkunft sind?

    ..oder könne Asylis gar Nachrichten aus dem Locus lesen?
    http://www.focus.de/politik/deutschland/in-hamburg-gez-schickt-briefe-an-fluechtlinge-um-rundfunkbeitrag-einzutreiben_id_4900936.html
    (Aha, Artikel wurde schon gelöscht und im Locus runtergespült)

    Reply
  7. 8

    X-RAY 2000

    Nun geht es in der Ostmark also los, doch lest selber:

    Nun ist es amtlich: Am 1. September wird die SPÖ/ÖVP-Bundesregierung mit tatkräftiger Unterstützung von Grünen und NEOS das Durchgriffsrecht des Bundes in Sachen zwangsweiser Asylantenunterbringung parlamentarisch durchpeitschen. In Kraft treten soll das Durchgriffsrecht bereits mit 1. Oktober 2015. Die rot-schwarze Regierung bringt über ihre Parlamentsfraktionen einen Initiativantrag ein, um sogar den Konsultationsmechanismus mit Ländern und Gemeinden außer Kraft zu setzen. Die Grünen geben dazu ihre Stimmen für die formale Beschlussfassung mit einer Verfassungsmehrheit her. Inhaltlich werden die kompetenzmäßigen Rechte der Gemeinden und damit der Bevölkerung völlig ignoriert und Tür und Tor für die Zwangsbesiedelung mit Asylanten in jedem Ort durchgesetzt.

    Dieses Durchgriffsrecht hat rechtspolitisch weitreichende Konsequenzen:

    Es ist der Regierung in Zukunft möglich, den Richtwert von 1,5% pro Gemeinde nach Bedarf zu erhöhen, ohne dass es dazu der Zustimmung des Nationalrates, des Bundesrates oder der Landtage oder Landesregierungen bedürfte. Die Länder haben lediglich ein Stellungnahmerecht.
    Das Durchgriffsrecht beschränkt sich nicht nur auf bundeseigene Liegenschaften, da auch Liegenschaften erfasst sind, die dem Bund zur Verfügung stehen. Zur Verfügung steht alles, was rechtlich erlaubt benutzt werden darf, somit auch angemietete Flächen.
    Die Höchstzahl von 450 Fremden gilt nicht pro Gemeinde sondern pro Grundstück.
    Völlig unklar ist die Rechtsstellung von Nachbarn im Bauverfahren, insbesondere was deren Rechtsschutzmöglichkeiten anbelangt.
    FPÖ sagt als einzige Fraktion Nein und fordert Volksabstimmung

    Die FPÖ sagt als einzige Parlamentsfraktion ein klares Nein zu diesem demokratiepolitischen Anschlag auf die Rechte der Gemeinden und der Bevölkerung. “Von zentraler Bedeutung für die Freiheitlichen ist, dass das Durchgriffsrecht nach der Beschlussfassung im Plenum einer Volksabstimmung unterzogen wird. Auch dieser Vorschlag der FPÖ wurde von SPÖ, ÖVP, Grünen und Neos abgelehnt”, reagierte FPÖ-Klubobmannstellvertreterin Dagmar Belakowitsch-Jenewein empört.

    Grüße,

    x-ray

    Reply
    1. 8.1

      Falke

      @X-Ray 2000

      Es soll eben mit aller Gewalt ein Bürgerkrieg in Europa provoziert werden anders ist das nicht zu beurteilen. Mal sehen wenn in der Bunzelrotzpublik so was vom Stapel gelassen wird schätze lange dauerts nicht mehr. Da liegt bestimmt schon was in der Schublade und wartet darauf rausgeholt zu werden.
      Der Druck im “Kochtopf” wird immer mehr erhöht bis der Deckel davon fliegt und bald ist es so weit schätz ich mal.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        @X-Ray2000 .. so geht halt “Demokratie”..die Agenda muss durchgesetzt” werden.. auf “biegen-und-brechen”- bis zum erbrechen.Die Parallelen von BRiD und BRÖ sind doch auffällig? Oder liegts einfach nur daran , da beide Länder eigentlich EINS sind und im Würgegriff der Logen und Besatzer sind?.

        Reply
      2. 8.1.2

        Quelle

        Transformation vor dem Bürgerkrieg wohl.

        Reply
    2. 8.2

      Kurzer

      Die FPÖ wird im Ernstfall auch den Schwanz einziehen. Durch geheimdienstliche Unterwanderung wurden alle westeuropäischen Rechtsparteien auf Linie gebracht. Auch wenn die FPÖ sich jetzt so aufständig und als scheinbare Alternative zu den anderen gibt, letztendlch wird auch Strache vor ZION kuschen und sich nicht wirklich der von den “Auserwählten” beschlossenen Zerstörung der autochthoen Deutschen wiedersetzen.

      Die ewige Israel-Connection

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/21/die-ewige-israel-connection/

      Wer auf gewählte Parteien hofft, hat definitiv auf`s falsche Pferd gesetzt. Dieses System haben JENE viel zu gut im Griff.

      Reply
      1. 8.2.1

        NSSA

        Danke Kurzer, so siehts aus! Ist ähnlich wie mit Putin, dem auch viele Unwissenden in die Arme laufen, da sie ihn für einen “Heilsbringer” halten..
        Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemals ein krankeres, perfideres und menschenverachtenderes System gegeben hat als das, was wir momentan in seinen Endzügen sehen und erleben. Ein tausendjähriges Friedensreich im Anschluss an diese dunkle Zeit ist da meiner Meinung nach schon zu wenig, da gehört definitiv noch eine Null hinten dran. 😉

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Kleiner Eisbär

          Der Kurze hat es oft genug zitiert – das “Induzierte Irresein” tritt immer häufiger zu Tage…

    3. 8.3

      MB

      Hallo X-Ray

      hast du eine Quelle dazu?

      Vorstellbar ist das Szenario natürlich, irgend so ein Typ hat das ja auch schon in Deutschland gefordert..

      Gruß

      Reply
        1. 8.3.1.1

          X-RAY 2000

          @Skepti: Genau, das ist meine Quelle, hatte sie vergessen anzugeben, aber sonst mache ichs ja… Danke.
          @MB: Siehe “Skeptiker”, er hat die Quelle korrekt angegeben.

          Gruß,

          x-ray

        2. goetzvonberlichingen

          Dann sitzen wirs doch mal aus..bis der Untergang der BRinD vollzogen ist.

          Wir machens wie Altkohl und Dunkel-Mutter-Merkel mit nem breiten Arsch.
          Wenigsten das wird klappen, trotz PEGIDAs, HOGESAs..und anderen “SiS” *.
          Ich weiss, das klingt jetzt ironsch-sarkastisch..Aber wie lange noch soll das mit der Asyl-Gender-und Bücher(Kultur-) Vernichtung und Volksverdrängung noch weitergehen? Nicht lange, da ein rottes System sehr plötzlich in sich zusammenfallen kann(oder “gefallen” wird) wie der OSTBLOCK, die Sowjet-Union oder die DDR!Der Halbzeitwert von Politsystemen wird immer kürzer, wie wir bald auch an der EU(dSSR) sehen werden.
          DAS …. werden wir noch erleben!
          Der Fäulnisgeruch legt sich schon länger über EURPOA..Das merkelt man vor allem, wenn wieder eine Schäuble-, die Merkel- oder die “Juncker-Sau” durchs Dorf getrieben wird. Derer werden wir noch einige in den nächsten 2-3 Jahren erleben..
          Das Volk darf ja nicht zum nachdenken kommen…Wehe, wenn das Hamsterrad stehen bleibt!
          Dazu kommen die unfassbaren Probleme und BRiD-Baustellen, die schon lange schmoren.
          Stuttgart21, Flughafen-BERlin, PKW-MAUT, WCC-Bonn usw.
          Sicher werden Demos auf der Strasse nützlich sein um da und dort einige Wenige zum auffwachen zu bringen..aber das reicht nicht..
          Im Endeffekt kann man das den Berg hinunterrollende aber noch glänzende “Wrack BRD” nicht mehr aufhalten. Denn die Bremsen sind hin..
          Darum ist es zwar wichtig weiter aufzuklären… aber eine dem System schädlich werdende Kraft(Gruppe, Einheit etc.) sehe ich nicht.
          Die Polizei ist gespalten und wird nun durch die “Asyl-Krieger” in Atem gehalten.
          Eine ganz andere Dimension als bei den randalierenden ANTIFANTEN etc. tut sich hier auf..
          Ebenso die BUNDESwehr… Solange das Parteibuch dort “regiert” und nicht der Verstand.. rührt sich kein Schwanz.
          Auch wenn es in der Truppe rumort.. heisst es weiter “Befehl-und Gehorsam” sowie… stillgestanden!!!
          Immer schön in “Habacht” vor “Dark Mother” und “Klein Röschen-v.d.L”..und den übrigen KAPOs(Lagerwächtern)
          Egal ob die Soldaten einen Söldnerstatus haben oder nicht.. es wird weiter mit in den Untergang marschiert..
          Also..was bleibt uns weiter übrig, als dem zuzusehen…?
          Nicht ganz. Wir können uns mental und praktisch auf den Fall der Fälle, der kommen wird einstellen!
          Das ist schon viel.. denn dann fällt man nicht wenn es soweit ist in ein tiefes Loch.
          Wir haben dann wenigsten denen, die noch schlafen und träumen etwas voraus.
          Da wo es mit rechten Dingen zugeht, natürlich auch auf die Strasse und Demos gehen..

          (*SiS: System im System- anscheinend gegen das System, aber unterwandert vom Unrechtssystem)

        3. NSSA

          Dazu fällt mir spontan folgendes Zitat ein:

          http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-man-kann-sich-heute-nicht-in-gesellschaft-um-deutschland-bemuhen-man-musz-es-einsam-tun-wie-ein-ernst-junger-249666.jpg

          Aber wie sagte der Führer so schön:

          “Das kostbarste auf dieser Welt aber ist das eigene Volk. Und für dieses Volk und um dieses Volk woll’n wir ringen und woll’n wir kämpfen. Und niemals erlahmen, und niemals ermüden, und niemals verzagen, und niemals verzweifeln!”

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        4. goetzvonberlichingen

          Nicht übel, diese Worte..

          >Schweinstein< hätte das nicht zustande gebracht(eine Mutation von Schweinsteiger und Einstein) 🙂

        5. Claus Nordmann

          Danke für die wichtige Lagebeurteilung und Analyse der derzeitigen Situation !
          ———-
          Alles für Deutschland !

        6. goetzvonberlichingen

          @Claus Nordmann
          Gerne zurück .. nix dafür–
          Subversive Möglichkeiten des Widerstandes habe ich mal aus guten Gründen hier nicht beschrieben 🙂

        7. goetzvonberlichingen

          Richtig!

      1. 8.3.2

        Skeptiker

        @MB

        Vorstellbar ist das Szenario natürlich, irgend so ein Typ hat das ja auch schon in Deutschland gefordert.

        =>Gemeinnutz geht vor Eigennutz.

        Aber logischerweise meinte Adolf Hitler das im Interesse für das Deutsche Volk und nicht das die Deutschen enteignet werden, damit das Geschwaddel, was die anderen Länder selber nicht haben wollen, uns hier durch Zwangsenteignung aufhalsen und auf ewig hier unterbringen können.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.3.2.2

          MB

          Danke @Skeptiker und @X-Ray

          Damit lässt sich arbeiten 😉

          Gruß
          (01xxx)

  8. 7

    Quelle

    Die Frage erhebt sich für mich, wieso gibt Griechenland mehr aus für Rüstung, als die meisten NATO-Staaten ?
    Griechenland besitzt eine der größten Armeen der NATO-Und haben denn die Rüstungsausgaben nicht zu dem Staatsbankrott beigetragen ? Die Rüstungsausgaben sollen nicht gekürzt werden !Auch deshalb wohl das Hilfspaket Mit diesen Tatsachen schließt sich der Kreis. Ja und Korruption ist ja nicht strafbar hier.Geschäfte sind wichtiger, auf Kosten der Menschen.Wo das hinführt, sehen wir ja.
    NATO hat das Sagen.Alle europäischen Staaten raus aus der NATO,das wäre ein Anfang, diesem Drama ein Ende zu setzzen

    Reply
    1. 7.1

      goetzvonberlichingen

      @Quelle..ich denke es geht heute bei der Aufrüstung in erster Linie ums Geschäft(inclusive Abhängigkeiten schaffen durch Nachschubbeschaffung/Ersatzteile und Wartung) Bei Griechenland ist es ein Sonderfall(Vorgeschobener NATO-Posten etc.)denn Russland ist nicht weit und die Türkei ein unsicherer “Kantonist”.. der bald sein Fett weg kriegt..denn die VSA haben mit ihm Erdogan, noch ne “Sause” vor..(Causa-Gross-Kurdistan!).

      Waffenlobby(Money, money, money):
      Alle grossen stehenden Armeen haben den Zweck das man enorme Geschafte machen kann.(Militärischer-Wirtschaftskomplex…und am Ende die Bankster als Gewinner).
      Da ist Korruption schon von vorneherein…mit INCLUSIVE!

      Vom Waffentechnischen her sind grosse Panzerarmeen heute Unsinn..
      teuer, verwundbar, Sprit- und Material-raubend.

      Beispiel gefällig?

      Quelle:https://terraherz.wordpress.com/2015/08/26/jemen-vernichtung-von-abrams-panzern-mit-sowjetischen-panzerabwehrraketen/

      Hier wird ein Regierungspanzer des Jemen(Die werden von den VSA beliefert) von Aufständischen abgeschossen..
      Auch grosse Panzerarmeen sind sehr verwundbar.Ob z.B. durch HOT-Raketen von Hubschraubern abgeschossen oder von einzelnen Soldaten vom Boden aus..

      Damals, als die Sowjets in Afghanistan waren, wurden die Taliban von den VSA mit leicht tragbaren Stinger-Raketen beliefert und die Russen waren dann wehrlos.. sogar die fliegenden Hubschrauberfestungen der Russen wurden vom afghanischen Himmel geholt…und zogen ab.
      So drehte sich der “Wind”.(and blowing in the wind)
      Hier ist es umgekehrt… die hochtechnisierten Abrams sind schon Schrott ehe sie auf dem Felde stehen..Nun sind die VSA in der Defensive..

      Man braucht nur noch flexible kleine, schnell verlegbare Einheiten mit z.B. ein paar geländegängigen Unimogs etc. und 8-10 Männer mit solchen tragbaren Raketen und du kannst einen Panzer nach dem anderen wegputzen. Nein, Panzerfahrer sind in keinster Weise mehr geschützt!
      Auch am Beispiel Jemen(oder Ukraine, Libyen, Syrien usw.) kann man sehen das in diesen Stellvertreterkriegen Material “getestet” wird und für neuen Nachschub (Verkauf) gesorgt wird.
      The show must go on und der Dollar, Rubel und Euro ..rollt..

      Reply
      1. 7.1.1

        Quelle

        @Götzvonberlichingen, ja Geschäfte,Geschäfte, das größte Geschäft macht man wie war das, mit Krieg !

        The Show must go on und der Dollar,Rubel,Euro mit samt dem Humankapital,einer nicht bewältigender
        Flüchtlingswelle.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Quelle…Menschen? Zaehlen dabei nicht..kollateralschaeden..werden eingerechnet …

        2. froschn

          “kollateralschaeden..werden eingerechnet …”

          Tja, noch ist 0815, mal sehen wie es im September läuft. 😉

        3. goetzvonberlichingen

          Auch hier werden Merkel und CO. diese “Schäden” mit eingerechnet haben, wenn es lt. Befehl der VSA heisst Asylanten zum “Selbstschutz” bewaffnen..
          ..nach der inszenierten Randale..
          So wie die Geschichte mit dem evtl. getriggerten Typen, der in Suhl mit dem zerfledderten Koran die Randale anzettelte
          http://brd-schwindel.org/agent-provocateurs-in-asylunterkuenften/

        4. NSSA

          Den Verdacht hatte ich schon, wo ich das erste Mal davon hörte. JENEN gehen wirklich die Ideen aus, was sie allerdings durchschaubar und angreifbar macht.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        5. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Passt überhaupt nicht zum Thema, aber wie ich gestern gelesen habe, ist der mit 69 Jahren plötzlich nach kurzer Krankheit gestorben.

          Mit 15 Jahren spielte er in einer Band, Musik war seine Leidenschaft und nachdem sein Verstärker mal kaputt war, baute er sich einen eigenen Verstärker.

          Der war so gut, das viele den haben wollten, es gibt andere Videos, wo speziell in Fernost es Nachfrager gibt, wo so eine Anlage schon mal eine bis mehrere Millionen € kosten kann. (Speziell für Luxusjachten, spielt Geld da keine Rolle)

          (https://www.youtube.com/watch?v=GPs-wE9obz4)

          P.S. Leider konnte ich mir nie so eine Anlage kaufen, da fehlte mir einfach über 98 % des Geldes.

          Aber ich finde das schon bewundernswert, was er da erschaffen hat.

          Gruß Skeptiker

      2. 7.1.2

        Andrea

        Und das nennt sich dann “lukrativer Schrotthandel”.
        http://leurenmoret.info/_Media/ed-cheshire-cat-smiling_med_hr.jpeg

        Patente und ihre Beschreibung:
        http://leurenmoret.info/currents/rfde–haarp–nlp-.html

        Klar doch, die “pösen pösen Deutschen Nazis”
        “Moret & Battis: EMF War From Nazi Germany Against Humanity Started in 1945 and is global now”

        Reply
        1. 7.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Diese naiven Amerikaners sind einfach nur lächerlich..

        2. Andrea

          Es geht hier weniger um den “Panzer-Schrotthandel”…

        3. 7.1.2.2

          Andrea

          Und noch ‘was:
          Wenn es um Investments der “Nachhaltigkeit” geht, sollte man auf “made in China” setzten.
          Es wird wieder “Stimmung gemacht”.

        4. Andrea

          Das erinnert an das Handy-Waffen-, und das seltene-Erden-Geschäft der Familie der Leyens in Afrika, wie passend.

        5. goetzvonberlichingen

          @Andrea , ja du meinst den “sauberen Bruder” von Röschen von d. Leine..

    1. 6.1

      Kurzer

      “… So ist es eine Tatsache, daß wir in der finalen Phase einer Auseinandersetzung kosmischen Ausmaßes stecken, welche auf vor die atlantische Zeit zurückgeht. Die nordischen weißen Völker haben in diesem Kampf immer die Seite des Lichtes vertreten …”

      Eine Botschaft von John de Nugent

      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/21/eine-botschaft-von-john-de-nugent/

      Reply
    2. 6.2

      Kurzer

      “… Seit der Gründung des deutschen Reiches 1871 wurde es zum Ziel englischer Politik, die nur ein Werkzeug der in Rothschild-Besitz befindlichen Londoner City ist, erklärt, dieses unter allen Umständen zerstören zu müssen. Leider erfolgte 1871 nur die kleindeutsche Lösung ohne Deutsch-Österreich. So war es den deutschen Stämmen verwehrt, in einem geeinten REICH von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt zu leben und damit ihre wahre Größe zu entfalten.

      Um deutsche Waren in der Welt in Mißkredit zu bringen, schuf man in England die Kennzeichnung “Made in England”. Doch das ging vollkommen nach hinten los, denn “Made in Germany” war nach wenigen Jahren das Maß der Dinge. Deutsche Erzeugnisse waren qualitativ besser und preislich günstiger, als ihre englischen Gegenstücke. Das DEUTSCHE REICH war nach der Jahrhundertwende auf dem Weg zur ersten Weltmacht.

      Und das nicht durch Kriege, Eroberung und Ausplünderung von Kolonien, sondern durch den Fleiß und den Erfindungsreichtum der Deutschen. Deutschland war auf den Gebieten der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und der Chemie führend. Es gab ein für die damalige Zeit vorbildliches Bildungssystem und die weltweit niedrigste Quote an Analphabeten. Das Sozialsystem, welches Bismarck geschaffen hatte, war einmalig und ohne Beispiel in der Geschichte der Völker. Zu guter letzt war Deutschland auf dem Weg, England im Welthandel in naher Zukunft vom ersten Platz abzulösen.

      Allein diese Umstände waren, von schnöden langfristigen Machtzielen abgesehen, Grund genug für einen Krieg, den Deutschland nicht gewollt hat. Kaiser Wilhelm II. schrieb in seinem Buch “Ereignisse und Gestalten 1878-1918″, welches im holländischem Exil entstand, daß Deutschland seine Ziele nur im Frieden hätte verwirklichen können, während seine Gegner dies nur durch Krieg konnten.

      Studierte Historiker bezeichnen ja den ersten Weltkrieg oft als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, während sie den Mechanismus, der den Verlauf des Krieges und der darauf folgenden Geschichte erst ermöglichte, vollkommen ausblenden. Denn die wirkliche Urkatastrophe des letzten Jahrhunderts fand ziemlich unbemerkt am 23.12.1913 statt.

      Damals schaffte es ein privates Konsortium unter Führung von Paul Warburg ein Gesetz durch den US-Senat zu lotsen, mit dem der Staat USA sein Monopol der Geldschöpfung an selbiges abgab. Der Staat gab also sein Monopol an ein paar Privatleute ab, um sich das Geld, welches er bis dahin selber schuf, bei diesen dann gegen Zinsen zu leihen. Diese ganz große Nummer aus dem Irrenhaus wurde der Masse mit der Geschichte der Notwendigkeit einer “unabhängigen” Zentralbank verkauft, welche Krisen in der Wirtschaft durch ihre Finanzpolitik verhindern sollte. In orwellscher Sinnverdrehung wurde die FED zum mächtigsten Instrument, um Krisen in der Zukunft zu erzeugen und sich durch die ausufernde Erzeugung von “Schulden” die Realwerte der Welt zusammenzurauben.

      Damit auch alles klappt, hatten die privaten Banker vorher “ihren” Präsidenten Wilson plaziert. Und da diese Leute besonders vorausschauend handeln, hatten sie ein halbes Jahr davor ein Gesetz über die Einführung der Einkommenssteuer geschaffen. Denn sie wollten natürlich auf die in der Zukunft mit mathematischer Sicherheit ins Uferlose ansteigenden “Staatsschulden” eine Sicherheit auf den fälligen Zins. Nichts weiter ist unser aller Einkommenssteuer. Wen hat über diesen schwer zu widerlegenden Fakt schon einmal sein Steuerberater informiert?

      Nachdem der Mechanismus zur Finanzierung der kommenden Ereignisse geschaffen war, wurde auf den Auslöseknopf für WK 1 gedrückt. Mit dem Anschlag auf den österreichischen Thronfolger und sich den daraus entwickelnden Folgen, griffen die Bündnismechanismen. Da der russische Zar etwas unentschlossen war, ob er mobilisieren sollte, halfen seine “erleuchteten” Berater etwas nach. Der deutsche Kaiser Friedrich Wilhelm II. erfaßte nicht die Niedertracht der Ereignisse und stand zu seiner Bündnisverpflichtung zu Österreich.

      Dummerweise hatte trotz aller Intrigen und Manipulationen das REICH den Krieg 1915/16 praktisch gewonnen. Deutsche Truppen standen unbesiegt ausnahmslos auf feindlichem Territorium und England als auch Frankreich waren militärisch, aber vor allem auch wirtschaftlich am Ende. Der deutsche Kaiser bot einen ehrbaren Frieden an, was aber nicht im Sinne Zions war. Jetzt trat die FED auf den Plan und tat das, wozu der Saat USA vorher nicht in der Lage gewesen wäre. Die FED räumte England und Frankreich praktisch unbegrenzte Kredite ein, was diese Länder in die Lage versetzte in den USA Waffen, Munition und allen weiteren nötigen Nachschub zu kaufen. Dies verlängerte den Krieg um weitere zwei Jahre, nach denen die Entente-Mächte aber so weit erschöpft waren, daß wieder Frieden in Sicht war.

      Und wieder kam die Friedensinitiative vom DEUTSCHEN REICH und wurde auch diesmal durch eine weitere Intervention der “Auserwählten” sabotiert. Mit der Balfour Deklaration wurde der direkte Kriegseintritt der USA unter der Bedingung erreicht, daß England sich dafür einsetzen sollte, daß die Zionisten nach dem Krieg Palästina zur Gründung eines jüdischen Staates bekommen.

      Und da der 1. und 2. Weltkrieg ja auch nach Aussage eines englischen Premierministers EIN DREIßIGJÄHRIGER KRIEG waren, geschah das “Wunder” der biblischen Prophezeiung im Jahre 1948: Der Staat Israel wurde gegründet. Damit die US-Amerikaner die Kröte des Kriegseintrittes schlucken, hatte man 1915 den Passagierdampfer Lusitania, der bis unter die Decke mit Waffen und Munition vollgestopft war, vor die Torpedorohre eines deutschen U-Bootes gelenkt.

      Obwohl es von deutscher Seite legitim war einen Munitionstransport zu versenken, hatte die Propaganda der Hintergrundmächte ihren Kriegsgrund: die Deutschen sind Monster, die selbst vor Passagierschiffen keinen halt machen. Das man von deutscher Seite aus zivile Passagiere gewarnt hatte das Schiff zu besteigen, wurde dabei vollkommen ignoriert.

      Durch den direkten Einstieg der USA und parallel dazu das Schüren von Unzufriedenheit und von Revolten in Deutschland, wurde das Ruder noch einmal herumgerissen. Die auf dem Vormarsch auf Paris befindliche deutsche Armee wurde in die Defensive und zum Rückzug gezwungen. Trotz des Rückzuges war die deutsche Armee nicht besiegt und stand noch ausschließlich auf feindlichem Territorium. Also nicht unbedingt in der Situation der totalen Niederlage.

      Nun kam es zu einer besonders perfiden Aktion. Nach der Unterbreitung des 14 Punkte Planes von US-Präsident Wilson erklärte sich das DEUTSCHE REICH zum Frieden bereit und legte die Waffen nieder.

      Da fiel den Weltenbeglückern aber noch ein, daß für einen wirklichen Frieden auch noch der deutsche Kaiser zurücktreten müsse. Am 9. November (9.11-11.9!!!???, wann fiel noch einmal die Mauer: 09.11 Zu-Fälle gibt es) verkündete Prinz Maximilian von Baden eigenmächtig, der Kaiser habe abgedankt. Nicht nur als Kaiser des Deutschen Reiches, sondern auch als König von Preußen habe Wilhelm abgedankt.

      Der Rest ist dann Geschichte: Der Vertrag von Versailles, der kein Vertrag war sondern wie Loyd George formulierte:

      “…ein Dokument welches Krieg in zwanzig Jahren garantiert…”

      Deutschland wurde als alleinschuldig am Kriege bezeichnet, mußte ca. 10% seines Staatsgebietes an umliegende Länder abtreten, sein Heer auf einhunderttausend Mann abrüsten, Reparationen in Sachleistungen und Geld in unvorstellbaren Ausmaß leisten und verlor seine ohnehin bescheidenen Kolonien.

      Das größte Pulverfaß, welches aufgestellt wurde, war dabei der sogenannte Korridor, der Ostpreußen vom Reich abschnitt, sowie die Ausrufung Danzigs zur freien Stadt.

      Sehr interessant ist Folgendes. Die US-amerikanische Öffentlichkeit war damals noch deutlich kritischer als einige Jahrzehnte später. So kam es in den USA nach dem Ende der kriegerischen Handlungen zur Einsetzung einer Kommision, welche die wahren Kriegsschuldigen ermitteln sollte. Die kam zu dem für manche erstaunlichen Urteil, daß das DEUTSCHE REICH von allen Beteiligten die geringste Kriegsschuld auf sich geladen hatte. Als Konsequenz daraus wurde der Versailler Vertrag von den USA nicht ratifiziert …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

      Reply
      1. 6.2.1

        arkor

        Geschichte auf den Punkt gebracht. Danke.

        Reply
  9. 5

    StillerMitleser

    Daß bei Großaufträgen Provisionen und Schmiergeld fliesst ist weltweit durchgehend der Fall. Wieso nun auf Waffenfimen hinhacken? Das hört sich an, wie wenn ein Grünpolitiker jammert. Wären es Straßenbauprojekte gewesen, ist es schon wieder viel weniger interessant…

    Reply
  10. Pingback: Korruption bei deutschen Rüstungsexportgeschäften – Das Beispiel Griechenland | volksbetrug.net

  11. 4

    pils

    Solange uns der Humor erhalten bleibt kann eigentlich gar nichts schief gehen.

    Reply
    1. 4.1

      Falke

      Das war ja ne stürmische Begrüßung für das Gemerkel -kann eigentlich nichts mehr schief gehen- es ist doch schon schief gegangen nur den Humor haben wir trotzdem behalten. 🙂

      Es lebe die GröKaZ aller Besatzungszeiten. Hura, Hura, Hura

      Da gibt es beim hessischen Fernsehen eine Sendung wo zum Schluss(Trick) der Fernseher ne Figur auffrisst ich mein es ist Lisas Welt weiß jetzt nicht genau ist auch Wurscht kann der Fernseher das nicht mal mit der GröKaZ und ihrem ganzen Gefolge machen da währe der Kasten bestimmt mal ne Weile satt. 😀

      Ob es letztendlich was bringt ist ne andere Frage aber es währe mal ein Beitrag.
      Ich denke das Volk würde erst mal Beifall spenden für den Fernseher meine ich. 🙂

      Gruß Falke

      Reply
      1. 4.1.1

        goetzvonberlichingen

        “Wir sind das Pack!” – Proteste am Rande d. Merkelbesuches “An alles denkt ihr, nur an die eigenen Leute nicht!” – Hupkonzert.

        verfasst von azur E-Mail, 26.08.2015, 14:22
        (editiert von azur, 26.08.2015, 14:47)

        Hallo allen,

        sonst werden die Proteste bei Merkel-Auftritten gern nicht berichtet.

        So eben in der TS etwas anders, in der Fassung Nr. 107.
        http://www.tagesschau.de/inland/merkel-fluechtlingspolitik-107.html

        “Besuch in Heidenau
        Merkel als “Volksverräterin” beschimpft
        Stand: 26.08.2015 13:52 Uhr

        Bei ihrem Besuch in Heidenau ist Kanzlerin Merkel mit Pfiffen und Schmährufen empfangen worden – von Hunderten rechten Demonstranten.

        Im sächsischen Heidenau traf sie Bewohner einer Notunterkunft.”

        Diese, wohl aber nicht die Bürger.

        “Begrüßt wurde Angela Merkel mit Pfiffen und Buhrufen – von rechten Demonstranten.”

        Ja, “rechts” müssen sie ja nun alle sein (die Medien sowie die BuReg bis hin zu Linken sollen demnach was sein? So ein Quark das ganze!), und gaanz, gaanz böse, liebe anderen Kinder, denen die TS.de die Welt erklären will*.

        ” Sie skandierten “Volksverräter, Volksverräter”, als Merkel an dem ehemaligen Baumarkt in Heidenau ankam. Außerdem störten Hunderte Menschen mit einem Hupkonzert den Besuch. In sozialen Netzwerken hatten rechte Gruppen zu der Aktion aufgerufen.

        “Wir sind das Pack”…”

        (Man schaue auch das Presse-Foto: Da sind ganz normale Leute überall- uops, das wurde eben fix geändert. Wie gut, dass es Methoden gibt, sich die ursprünglichen Varianten “zu merken”)

        Allen Lästerern gegen den Ruf: “Wir sind das Volk” noch einmal zu Erklärung: Die DDR Regierung hatte ständig “unser” Volk im Munde. Der Ruf aus der Bevölkerung hieß eben deutlich: Wir sind die, für die ihr immer sprechen wollt. Selbstbewusst beanspruchten das DDR Volk wieder für sich zu sprechen (und nahezu jedem ging bei diesem Ruf das Herz auf!).

        So nun auch in Heidenau, wo die Proteste und Anwohner nun gern und übel beschimpft werden, so gestern vom Vizakanzler Deutschlands und SPD-Vorsitzenden als “Pack”.

        Bei YT gibt es einen kurzen Eindruck von 21 sec.
        Besuch in Heidenau: Hier wird Merkel mit Buhrufen empfangen
        Merkel scheint sich zujubeln lassen zu wollen, aber es kommt nur zu Buhrufen und man hört auch das oben berichtete, selbstbewusste (andere werden sagen freche oder gar aufmüpfige): “Wir sind das Pack”.

        Ab Sekunde 18 des Videos ruft ein Sachse, was viele denken werden: “An alles denkt ihr, aber nur an die eigenen Leute nicht”. (Der Satzanfang ist noch undeutlicher: Oder heißt es, “…für alles Geld da, nur für die eigenen Leute nicht”, was auf das Selbe hinaus liefe).

        Heute Morgen war die Linken-Chefin und Sächsin bei Morgenmagazin. Nicht mal sie schafft es davon zu sprechen, dass es allen gut gehen muss; und vergisst ihr Klientel. Da ist nur die Rede, wie man es den Flüchtlingen leichter machen müsse (und die Bedingungen in den Flüchtlingscamps der Syrer in der Ferne, aber auch in den Unterkünften in Deutschland, sind kathastrophal).

        Nun soll es für die Kommunen mit einem Male 1 Mrd. geben. Zunächst war von der Hälfte für diese Jahr die Rede (wer bekommt eigentlich alle die Aufträge bzw. nimmt das Geld anschließend ein?). Und Gebriel hat heute sogar schon von der Erhöhung auf 3 Mrd. gesprochen, wie ebenfalls eben auf der TS.de zu lesen war.

        Da fragen sich viele, woher es mit einem Male kommt, und warum andere darben müssen.

        Infrastruktur, Schulen, Bekämpfung der riesigen und stetig wachsenden Kinderarmut in Deutschland – was ist dafür da?

        Es warten Deutsche und auch hier lebende Ausländer) auf die Nachricht, die sie betrifft, ihr Pappnasen da oben:

        “Kabinett bringt Finanzspritze auf den Weg

        Das Kabinett hat am Vormittag grünes Licht für die Aufstockung der Finanzhilfen gegeben.”
        (Quelle oben)

        “Dunkeldeutschland”, wie der Gauckler heute sagte, seid ihr da oben!

        Und auch ihr seid “Pack”. Nur eben ein anderes.

        Viele freundliche Grüße

        azur

        * Neulich den “Logo” (Kika-MSM-Nachrichten) – Bericht zur Eröffnung der US-Botschaft in Kuba gesehen. Es ging dort nur um die fehlenden Menschenrechte in Kuba. Nicht etwa, was die Kubaner für ihre Kinder und die medizinische Versorgung in Südamerika leisten usw. Und nichts zu dem ‘größten Menschenrechtler aller Zeiten’ USA, der Millionen Kriegs-Tote zu verantworten hat, Gewaltherrschaften stützte; in der heftige Polizeigewalt und massenhaftes soziales Elend in deren Inneren zu verzeichnen ist.

        Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?
        ++++++++++
        Kommentar: ..entnommen dem gelben Forum!
        weil zutreffend..

        Reply
        1. 4.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Schulsystem ist auch am abkacken..
          Keine Schulpflicht für Flüchtlingskinder
          26.08.2015

          Lehrerverband unterstützt Forderung nach Aussetzung der Schulpflicht für Flüchtlingskinder

          Der Deutsche Lehrerverband unterstützt die Forderung des Thüringer SPD-Chefs und Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein nach einer Aussetzung der Schulpflicht für Kinder von Asylbewerbern. Der Vorstoß möge programmatisch umstritten sein, aber er sei aus der realen Lage vor Ort entstanden. “Vorausgesetzt, die rechtlichen Grundlagen werden geschaffen, dass Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsstaaten umgehend zurückgeführt werden, wäre ein Verzicht auf eine Beschulung der Kinder dieser Asylsuchenden eine sinnvolle Entlastung der an vielen Schulen höchst angespannten Lage”, sagte Verbandspräsident Josef Kraus dem Handelsblatt.
          http://www.mmnews.de/index.php/politik/52107-schule33

          ..Aha, so züchtet man ein Lumpenproletariat… und Kriminelle
          Wie hiess es von kathol. Kirche? Haltet sie dumm..die Schäfchen.
          Ich rede hier nur von den syrischen Kriegs-Flüchtlingen- die anderen MÜSSEN wieder gehen!

        2. Verrueckterfuchs

          Halt du sie dumm, dann halt ich sie arm – auch wenn ich (dumm) wie ich bin vergessen hab, von wem.

          zum gruß
          ich bin kotzen …

        3. goetzvonberlichingen

          Schau mal so zum “Spass” RTL ..dann verstehste warum auf der Strasse nur noch Zomies rumlaufen 🙂

        4. 4.1.1.2

          Quelle

          Erstaunlich auch die älteren Menschen, die mir heute begegnet sind, regen sich sehr auf.
          Wir sind das Pack, man stelle sich das mal vor.Pack ist eine Beleidigung.
          Was kann man tun ? So ihre Frage.
          Es müsste eine Volksabstimmung geben, das eigene Volk kann nicht als Pack bezeichnet werden.
          Und wir haben immer gearbeitet,äußert man Bedenken ist man rechter Gesinnung.Es darf so nicht weitergehen.
          Wir sind schon alt, es geht uns um unsere Kinder und Enkelkinder und ihre Zukunft in unserem Land.

    2. 4.2

      goetzvonberlichingen

      BRDDR-Präsident äusserte sich: Gauck : Heidenau etc. ist Dunkeldeutschland.
      Staatsratvorsitzende in MARXloh..Merkel vor nur ….ausgesuchten “Gästen”(Chemisch-“vorgereinigt”)

      Reply
      1. 4.2.1

        Quelle

        Die Lage in Duisburg ist wirklich ganz beängstigend, schon seit Jahren.Man hört nur nichts davon.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          Bin vor ca.4 Jahren durchgefahren..der Niedergang war schlimm!

    3. 4.3

      goetzvonberlichingen

      @Pils.. das ist nicht die Tageschau!
      …das ist die Aktuelle Kamera in Reinkültür..! 🙂
      ..ein köstliches Video von der “grossen uns Vorgesetzten”!

      Reply
      1. 4.3.1

        goetzvonberlichingen

        Dialektik & Propaganda aus der Konserve:

        Mit ihrem Besuch bei Flüchtlingen wollen Bundespräsident Gauck und Kanzlerin Merkel ein Zeichen setzen – gegen die Übergriffe auf Asylbewerber. Jenseits der Symbolpolitik hat das Kabinett zusätzliche Finanzhilfen für Kommunen und Länder auf den Weg gebracht.
        der Staatsfunk der BRiD verkündet:
        Gauck setzt Zeichen gegen “Dunkeldeutschland”

        und Merkel wurde in Heidenau als “Volksverräterin” beschimpft …

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Quelle

          An Tagen wie diesen, schon wieder ein Zeichen.

        2. Quelle

          Alle Militärregierungsgesetze z.B. SHAEF- Gesetz Nr. 2, Artikel III,IV und V §§7,8 und 9 besitzen in Deutschland volle Rechtskraft und das Strafgesetzbuch, alle Nebengesetze, Kontrollratsbeschlüsse und das Zonenstrafrecht sind bis zum heutigen Tage voll gültig und in Anwendung.

          Deutschland – Alliierte gültige Gesetze – BRD – A B S O L U T E S MUSS – Jeder muss das wissen!!!

        3. goetzvonberlichingen

          Genau

  12. 2
    1. 2.1

      Kruxdie26

      Wow, Murat, in 2 Minuten diesen langen Text gelesen, verstanden und rebloggt?

      Reply
      1. 2.1.1

        rositha13

        Oh, totale Kontrolle??
        Die Stichworte Glashaus und Steine sagen Dir ja etwas.

        Reply
      2. 2.1.2

        Claus Nordmann

        AKTUELL: DAS – SYSTEM – PFEIFT – AUF – DEM – LETZTEN – LOCH !!!
        ===========================================================================================================

        SOS der Bayerischen Polizei: Wir schaffen es nicht mehr!
        **********************************************************************

        Epoch Times, Montag, 24. August 2015 17:38

        Hilferuf der Bayerischen Polizei

        : “Für die Beschäftigten der Polizei, die hier im Zustrom der Flüchtlingswelle untergehen,

        sind diese Umstände untragbar. Wir können die ständige Überforderung nicht mehr hinnehmen und brauchen Unterstützung……..”

        Quelle :

        http://www.epochtimes.de/deutschland/sos-der-bayerischen-polizei-wir-schaffen-es-nicht-mehr-a1264013.html

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Rassinier

          Ich höre das Gleiche von diversen “Amtsschimmeln”.
          Die sind mit der Berarbeitung von Asylanten-Leistungen dermaßen eingedeckt, daß sie zu nichts anderem mehr kommen, Urlaubssperre haben, Überstunden ohne Ende machen müssen. Ihre Vorgesetzten reichen den Druck einfach von oben nach unten durch und knallen ihnen die Stapel auf den Tisch.
          Die Leute sollten sich deshalb krankschreiben lassen, Dienst nach Vorschrift machen, sich schön Zeit lassen…
          kreative Ideen entwickeln… den ganzen Papierkram unbearbeitet in Kartons packen und an Sigmar Gabriel schicken zum Beispiel…

        2. rositha13

          Ich denke, daß es Dienst nach Vorschrift ist, dieses Chaos zu produzieren.

        3. 2.1.2.2

          Quelle

          Ja, das ist alles so gewollt, läuft ja schon seit Jahren so, jetzt
          scheint das Fass überzulaufen.Gestern sagte jemand, ja, sollen sie doch noch immer mehr reinlassen, dass wir es nicht mehr schaffen, ist doch der Plan.

        4. Quelle

          Ja und ich frage mich trotzdem immer und immer wieder, wie das doch völlig überschuldete Deutschland, das alles finanziell schafft.!!
          Hintergründe laufen auch auf volle Touren.

        5. Quelle

          Ja und ich glaube die Überflutung mit den Flüchtlingen hat auch was mit dem Geldsystem zu tun.
          Warum gerade so viele, das ist fast wie terminiert.
          1.Ablenkung
          2.Grund für den :
          Baldigen Zusammenbruch ? Könnte sein.

        6. 2.1.2.3

          Claus Nordmann

          Kommen jetzt die NOTSTANDSGESETZE / die NOTSTANDSVERORDNUNGEN auf die Tagesordnung ? – War es das, was man herbeisehnte ?
          =================================================================================================================

          ” Hohe Asylbewerberzahlen: Gauck spricht von Notstand ”

          ” Bundespräsident Joachim Gauck hat angesichts der hohen Asylbewerberzahlen in Deutschland von einem Notstand gesprochen, “der aber noch nicht Notstand genannt werden darf”…..”

          http://www.epochtimes.de/deutschland/hohe-asylbewerberzahlen-gauck-spricht-von-notstand-a1264414.html

        7. 2.1.2.4

          Claus Nordmann

          Kommen jetzt die NOTSTANDSGESETZE / die NOTSTANDSVERORDNUNGEN auf die Tagesordnung ? – War es das, was man herbeisehnte ?
          ================================================================================================================

          ” Hohe Asylbewerberzahlen: Gauck spricht von Notstand ”

          ” Bundespräsident Joachim Gauck hat angesichts der hohen Asylbewerberzahlen in Deutschland von einem Notstand gesprochen, “der aber noch nicht Notstand genannt werden darf”…..”

          http://www.epochtimes.de/deutschland/hohe-asylbewerberzahlen-gauck-spricht-von-notstand-a1264414.html

        8. Tom

          Laut Merkel gibt es erst einmal neue Gesetze:

          “Dazu stellte Merkel baldige Gesetzesänderungen in Aussicht, weil sich die “Bedingungen in Deutschland stark verändert haben”. “Wir wissen, dass der Zustand, in dem wir uns derzeit befinden, nicht dem Normalstand entspricht, und darauf werden wir reagieren.” In der Bundesregierung und den Regierungsparteien bestehe der gemeinsame Wille, neue Wege zu gehen, so die Kanzlerin.”

          aus: http://www.n-tv.de/politik/Merkel-Krawalle-sind-beschaemend-und-abstossend-article15798151.html

          LG

        9. Morgenrot

          Hört sich nach den im Zusammenhang mit Hitler so gerne hinauslarmoyierten Notstandsgesetzen, bzw. dem beliebten Ermächtigungsgesetz an.

          Meiner Ansicht nach sind das die Erträge der Umerziehung, die aus einem geistig normalen Volk ein irres gemacht hat, denn sonst würde es sich tatkräftig zur Wehr setzen, und durch eine vielfache Negativauslese der Pöbelelite nur den schmutzigsten Charakterdreck nach oben brachte. Bei solchem Gelichter gelten die normalen Regeln der Logik (Ursache-Wirkung) natürlich nicht und die Dinge laufen zusammenhangslos und alternativlos nach einem sich situationell erschließenden Programm ab, das immer zum Nachteil Deutschlands wirkt.
          Ob die da durchblicken ist nicht gewiß, man darf nämlich die Möglichkeit einer Verquickung mit hoher funktionaler Intelligenz und Schwachsinn nicht außer acht lassen. Es gibt ihn nämlich, den intelligenten Idioten….

        10. Quelle

          Was für Gesetze ?

          Etwa deutsche Gesetze ?

        11. GvB

          Die Gauckschen vermerkelten Notdurft-Gesetze..aus dem Grundgesetz gezaubert.

        12. Claus Nordmann

          Abfahrt aus HEIDENAU :
          ————————————-

        13. Morgenrot

          Die Erküring Merkels zur Kanzlerin wird als eine unauslöschliche Schande für unser Volk verbleiben. Sie zeigt in Reinstform auf, wie eine verdorbene Führung ein Volk ins Verderben führen kann. Diese Irre steht weit unter dem kurzsichtigsten Putschisten in einem vergessenen schwarzafrikanischen Land, denn dort geht es wenigstens um vorausberechenbare Macht, bei ihr geht es nur um lustvolle Unterwerfung, Zerstörung, die Auslebung des Ekels, den sie vor allem Deutschen hat.
          Sie wird sich einmal würdig ins Pantheon des Unmenschen neben Churchill, Roosevelt und Stalin einreihen lassen, die Großzerstörer der menschlichen Hoffnung.

        14. NSSA

          Nicht nur Merkel, sondern die ganze Bunte-Rothschild-Diktatur wird uns Deutschen für immer ein absolutes Negativbeispiel sein und uns auf ewig davor warnen, wohin Dekadenz und Dummheit führen können.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        15. Quelle

          LICHTUNG
          RECHTS und LINKS
          Manche meinen
          lechts und rinks
          kann man nicht velwechsern
          werch ein illtum

          Ernst Jandel

          https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/gauck278~_v-videowebl.jpg

        16. Quelle

          Vom BÜRGERRECHTLER über den Stasibeauftragten zum BUNDESPRÄSIDENTEN

          und jetzt haben wir einen Notstand.

    2. 2.2

      Skeptiker

      https://juergenelsaesser.files.wordpress.com/2015/07/horst-mahler.jpg

      UPDATE: Bank sperrt Spendenkonto !!!

      WICHTIGER HINWEIS: Bitte die u.a. Kontoverbindung nicht verwenden, da die Bank das Konto gesperrt hat. Angewiesene Spenden werden rücküberwiesen.

      Aktualisierte Informationen zu Spendenmöglichkeiten demnächst an dieser Stelle!

      https://derfallhorstmahler.wordpress.com/2015/08/21/mahler-wendet-sich-mit-hilferuf-an-die-oeffentlichkeit/

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 2.2.1

        goetzvonberlichingen

        Was müssen die vor dem.. erkrankten Mahler einen Schiss haben!
        Erbärmlich..

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Ja, unglaublich sowas, sowas sollte man nicht für möglich halten.

          Gruß Skeptiker

        2. 2.2.1.2

          donaSolidad2000

          Dann bleibt nur den Weg von Bargeld.

          Hat jemand Zeit und die Möglichkeit sowas zu organizieren?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen