lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.107 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.107 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Nach dem Iran/USA-Abkommen reorganisiert sich die Welt

Posted by Maria Lourdes - 01/09/2015

Im Juli interviewte das monatliche serbische Politikmagazin „Geopolitika“ Thierry Meyssan über die Situation auf dem Balkan und im Nahen Osten. Wir reproduzieren hier das Gespräch mit Notizen über die neuesten Entwicklungen. 

Tierry Meysan Geopolitika

Thierry Meyssan – Französischer Intellektueller, Präsident und Gründer des Réseau Voltaire und
der Konferenz Axis for Peace.

Für den Geopolitiker sind die internationalen Beziehungen von dem Willen der USA geprägt, die wirtschaftliche globale Kontrolle zu behalten und die Entstehung von neuen Rivalen, wie Russland, China und die Europäische Union zu verhindern. Die Konfrontation spielt sich im Nahen Osten und in der Ukraine ab. Die Wende des Iran von einer revolutionären und antiimperialistischen Position zu einer nationalistischen Position und die Ambition auf regionalen Einfluss, werden alle Karten neu verteilen.

GESPRÄCH MIT GEOPOLITIKA: „Nach dem Iran/USA-Abkommen reorganisiert sich die Welt“ von Slobodan Eric, Thierry Meyssan – Erstveröffentlicht bei voltairenet

Geopolitika: Herr Meyssan, Serbien und Südosteuropa im Allgemeinen wurden durch eine Immigranten-Welle „überschwemmt „. Ist es ein spontaner Prozess, oder ist jemand an der Verschiebung eines wesentlichen Teils der Bevölkerung vom Nahen Osten und Afghanistan und anderen Ländern zum alten Kontinent interessiert? Gibt es jemanden der Präsident Al-Assad um die Unterstützung seines Volkes bringen will und die Migration aus Syrien fördert?

Thierry Meyssan: Niemand hatte das Ausmaß der aktuellen Welle von Migranten vorhergesagt. Sie kommen vor allem aus Syrien, Afghanistan und vom Horn von Afrika. Im Gegensatz zu dem was westliche Politiker sagen, sind es nicht Leute auf der Suche nach europäischem Lebensniveau bzw. Personen, die versuchen, diktatorischen Regimen zu entfliehen. Es sind einfach Menschen, auf der Flucht vor den Kämpfen, weil in ihrem Land Krieg herrscht, in der Regel wegen der westlichen Politik.

Die europäischen Politiker haben noch nicht begriffen, dass diese Migration die Folge der US-Strategie seit 2001 ist. Washington versucht nicht mehr die Kontrolle der Staaten zu ergreifen, sondern die Staaten zu zerstören und ein Chaos zu verhängen, in dem sich nichts ohne seinen Willen organisieren kann. Das ist die Theorie des Philosophen Leo Strauss, der viele Beamte des Sekretariats der Verteidigung ausgebildet hat.

Aber es ist jetzt den US-Amerikanern klar, dass, wenn Chaos auch vor Ort ihren Interessen dient, kann es nicht kontrolliert werden und neigt dazu, sich auszudehnen. Die Migranten sind jetzt so zahlreich, dass sie Staaten destabilisieren können, die Washington als sicher und solid betrachtete. Es scheint, als würde die Obama-Administration ihre Wahl ändern: die Chaos-Theorie aufgeben und zur klassischen Konfrontation des Kalten Krieges zurückkommen. Es ist jedenfalls so, wie ich sowohl die Ernennung des neuen Strategen des Sekretariats der Verteidigung, James H. Baker, als auch die Veröffentlichung der neuen Military Strategy von Ashton Carter und auch die Erklärungen des nächsten Chefs des gemeinsamen Oberkommandos, General Joseph Dunford, interpretiere.

Also, wir sollten in den kommenden Jahren sehen, dass diese Migrationsströme sich vermindern. Aber es wird mindestens zwei Jahre dauern, bis die Völker auf diese Änderung der Strategie reagieren. Die aktuelle Krise wird zuerst noch anwachsen, bevor sie sich langsam auflöst.

Geopolitika: Deutsche Welle und andere westlichen Medien verkünden mit Bosheit den baldigen Fall des Regimes in Syrien. Was ist Ihre Meinung über die Situation an der Front, die nun wirklich kompliziert geworden ist? Wie kann man der syrischen Armee helfen, natürlich, in erster Linie auf militärischer Art und Weise? Kann Syrien immer noch auf die Unterstützung Russlands für Waffen zählen und auf die Hilfe vom Iran, vom Irak und dem Libanon in Bezug auf Mitstreiter?

Thierry Meyssan: Die westlichen Medien halten die israelischen Träume für die Wirklichkeit. Es ist jetzt vier Jahre her, dass sie uns wöchentlich den bevorstehenden Zusammenbruch des ’Regimes’ versprechen. In Wirklichkeit war die Lage Mitte 2012 kritisch, aber sie ist heute vollkommen unter Kontrolle.

Von 23 Millionen Syrern sind 3 bis 4 Millionen Flüchtlinge im Ausland, 18 bis 19 Millionen unterstützen die Arabische Republik Syrien und etwa 500.000 unterstützen die Dschihadisten. Die westlichen Medien verschleiern diese Realität mit der Veröffentlichung von absurden Landkarten über die durch die Dschihadisten „befreiten Gebiete“. Die syrische arabische Armee hat einfach beschlossen, nur die Städte zu sichern und die Wüsten aufzugeben, die mehr als die Hälfte des Territoriums ausmachen. Das islamische Emirat herrscht in 3 Städten und über die Straßen durch die Wüste. Die westlichen Medien tun so, als glaubten sie, dass sie die ganze Wüste beherrschten. Das ist einfach lächerlich.

Der Krieg ist bereits gewonnen. Die aktuellen Ereignisse gehen trotzdem weiter, solange man Söldner, Geld und Waffen für Dschihadisten bereitstellt. Was logisch aufhören sollte, nach der Unterzeichnung des geheimen bilateralen Abkommens zwischen den USA und dem Iran, parallel zu dem multilateralen Abkommen über Kernenergie der 5 + 1.

Was die Allianzen betrifft, hat die Teilung des historischen Syriens durch die Briten und Franzosen im Jahre 1916 (Sykes-Picot-Abkommen) für viele Bewohner des Nahen Ostens wohl Staaten geschaffen, aber die Völker nicht geändert. Viele Libanesen glauben, dass sie mit den Syrern ein und dasselbe Volk bilden. Und dieses Gefühl existiert auch, in geringerem Maße, in Jordanien und in Palästina. Als die Hisbollah nach Syrien kam um zu kämpfen, sagte sie, hier einzugreifen, nicht um Syrien zu schützen, sondern den Libanon. Auch heute sehen wir, wie sehr sie Recht hatte: Wenn die Hisbollah die syrisch-libanesische Grenze auf der syrischen Seite nicht gesichert hätte, wäre der Libanon heute vom Krieg verwüstet.

Russland, seinerseits, hat Syrien immer beschützt, wenn seine Existenz bedroht war, und wird es auch weiterhin tun. Aber es wäre naiv zu glauben, dass Moskau mehr tun werde. Es hat Syrien – wie Novorossia – im Sicherheitsrat unterstützt, aber – weder in Syrien oder in Novorossia – nicht direkt in die Kämpfe eingegriffen. Es hat sich sogar geweigert, wesentliche Waffen wie Satellitenbilder oder Tunnel-Detektoren zu liefern [1].

Der Iran hat sich in diesem Krieg geändert. Zunächst waren die Iraner, zurzeit von Mahmoud Ahmadinedschad, bereit, für ihre anti-imperialistischen Ideale zu sterben. Heute, mit Scheich Hassan Rohani, wollen sie in den internationalen Handel zurückkehren und ihren Einflussbereich erweitern. Teheran wird daher weiterhin Damaskus unterstützen, aber es ist lebenswichtig für Syrien, neue Verbündete zu finden, wenn es nicht bald von den Persern beherrscht werden will.

Geopolitika: Was ist die Wahrheit über den islamischen Staat, der furchtbare Verbrechen begeht? Die US-Truppen behaupten, dass sie Stellungen von Daesh bombardieren, aber auf der anderen Seite, haben sie geholfen, dass eine solche militärische und monströse halböffentliche Organisation entstehen konnte, die große Teile von mehreren Staaten erobert hat? Wer hat ihnen die Waffen, die Logistik…geliefert?

Thierry Meyssan: Der islamische Staat ist ein Projekt der Vereinigten Staaten, das zu gut funktioniert hat und das sie aber jetzt überfordert. Anfangs ging es darum, den Irak durch die Schaffung eines Sunnistans (aktuelles Kalifat) und eines Kurdistans (das schließlich nicht existieren wird), gemäß des von der New York Times im Jahr 2013 veröffentlichten Robin Wright-Diagramms zu teilen. Diese neuen Staaten hätten die Kommunikationslinie zwischen dem Iran einerseits, Syrien, Libanon und Palästina andererseits abgeschnitten. Um sie zu erstellen, war es notwendig, die Bevölkerungen zu trennen, wie es in Jugoslawien geschehen ist. Das ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das von der US-Armee nicht gemacht werden konnte. Daher die Verwendung von einer nicht-staatlichen Organisation, dem islamischen Emirat.

Wir haben eine zwar unvollständige, aber bereits ausreichende Dokumentation, um feststellen zu können, dass das islamische Emirat in seiner jetzigen Form von Washington mit saudischer Finanzierung und israelischer Unterstützung erstellt wurde. Jedoch wissen die Vereinigten Staaten heute nicht mehr, wie sie diese Organisation behandeln sollen, die sich so stark entwickelt hat und deren Befehl jetzt durch die Türkei erfolgt.

Das islamische Emirat benützt eine takfiristische Ideologie, das heißt, es bezieht sich auf einen Denker der muslimischen Brüder, Mustafa Schukri, und prangert alle diejenigen an, die nicht seine sektiererische Interpretation des Islam teilen. Seine Strategie wurde 2004 in einem Buch veröffentlicht Das Management der Wildheit; ein Buch signiert unter Pseudonym und dessen geistige Struktur klar vom Westen kommt.

Als es im Jahr 2006 erstellt wurde, war sie eine Stammes-Organisation, bestehend aus sechs sunnitischen Stämmen und den libyschen Kämpfern der al-Kaida im Irak. Das islamische Emirat umfasst seit seiner Neustrukturierung im Mai 2014 ehemalige mit Saudi-Arabien verbundene Offiziere von Saddam Hussein, die den Putschversuch der Muslimbruderschaft 1982 in Syrien unterstützt hatten. Aber seine Organisation erinnert an die „Mudschahiddin des Volkes“, eine iranische Sekte, die im Irak Zuflucht gesucht hatte und die Saddam Hussein verwendet hatte, um seine niedrigen Arbeiten auszuführen.

Geopolitika: Sie betrachten die nuklearen Abkommen zwischen den USA und dem Iran als Versuch einer umfassenderen Vereinbarung zwischen Teheran und Washington. Was sind die Konsequenzen für den Nahen Osten?

Thierry Meyssan: Mit der Unterzeichnung dieses Vertrags hat die islamische Republik Iran aufgehört, was ihr Name bedeutet. Nach Imam Khomeini bezeichnete das „Islamische“ sowohl die muslimische Religion als auch den Kampf für Gerechtigkeit, d. h. gegen den Imperialismus. Jetzt spielt der Iran die gleiche Rolle wie zur Zeit des Schahs, des regionalen Gendarmen im Auftrag von Washington. „Islamisch“ bedeutet nur mehr die islamische Religion.

Einerseits ist es eine gute Nachricht für die Völker, da dies einen Waffenstillstand für die nächsten zehn Jahre erlauben würde. Aus einem anderen Gesichtspunkt ist es eine Katastrophe, weil dieser Frieden ungerecht ist und jene, die die Ungerechtigkeit bekämpfen, jetzt allein sind.

Geopolitika: Ihr Artikel über die geheime Zusammenarbeit zwischen Saudi-Arabien und Israel ist sehr faszinierend. Was ist der Zweck dieser Zusammenarbeit und in einer konspirativen Sphäre, wo sich die Interessen dieser beiden großen Gegner treffen?

Thierry Meyssan: Israel und Saudi Arabien sind nicht mehr Gegner, sondern bereits militärische Verbündete. Sie haben zusammen den Jemen-Angriff durchgeführt. Der Generalstab der gemeinsamen arabischen Kraft ist nicht in Riyad, sondern in Hargeisa, im Somaliland. Dieser nicht anerkannte Staat, in Afrika, in der Nähe von Dschibuti, ist eine israelische Kolonie. Die Saudi-Bomber werden hauptsächlich durch israelische Piloten gesteuert. Und Israel hat sogar eine Neutronenbombe geliefert, die viele Jemeniten in einem eisigen Schweigen der „internationalen Gemeinschaft“ getötet hat.

Gemäß der National Security Strategy von Barack Obama wird die Sicherheit Israels nach dem Rückzug der US-Truppen im Nahen Osten und ihrer Übertragung in den Fernen Osten von der „gemeinsamen arabischen Kraft“ gewährleistet, unter der Schirmherrschaft der Arabischen Liga, aber unter israelischem Kommando.

Die Zusammenarbeit zwischen Tel Aviv und Riyad wird in den kommenden zehn Jahren weitergehen mit der Ausbeutung des Ölfeldes von Rub al-Khali, überwiegend im Jemen liegend, und dann mit dem des Ogaden, in Äthiopien. In dieser Perspektive soll die Saudi Bin Laden Gruppe eine große Brücke über die Meerenge von Bab al-Mandab bauen, die Aden mit Dschibuti verbindet.

Geopolitika: Widerstehen General Sissi und seine Armee mit Erfolg in Ägypten und hat die britisch-U.S.-Katar-Koalition, die in der Tat die muslimischen Brüder unterstützt, eine Niederlage im Tal des Nils erlitten?

Thierry Meyssan: Das Projekt, die Geheimgesellschaft der muslimischen Brüder überall in der arabischen Welt an die Macht zu bringen, ist gescheitert. Sie haben Ägypten und Tunesien verloren, sie verfehlten, in Libyen zu gewinnen, sie wurden in Syrien hinausgefeuert und sind gescheitert, einen Staatsstreich in Saudi-Arabien durchzuführen.

Anfangs durch das Katar unterstützt, sind sie es heute durch die Türkei. Die Karriere von Khaled Meschal ist dafür ein wirkliches Symbol. Dieser Hamas-Führer verkörperte den Widerstand gegen Israel, nachdem Tel Aviv die Fatah-Führer korrumpiert hat und erreicht hat, dass sie Yasser Arafat vergifteten. Meschal war nach Syrien geflüchtet und hatte dort eine lückenlose Unterstützung. Im Jahr 2012, als er dachte, dass sich der Wind drehte, und dass die Brüder mit der US-Hilfe sich durchsetzen würden, verließ er Damaskus, um sich bei einem der Feinde von Syrien, dem Katar, einzunisten. Er hat aus der Hamas den palästinensischen Zweig der Brüder gemacht und hat sich mit Al-Kaida und den Israelis verbündet, um das palästinensische am Stadtrand von Damaskus gelegene Jarmuk-Lager einzunehmen und die palästinensischen Führer und andere Fraktionen im Lager zu ermorden. Er hat verloren. Heute verbringt er den größten Teil seiner Zeit in der Türkei und versucht dass man ihn vergisst. Sein Verrat ist eine Tragödie für die Palästinenser.

General Abdel Fattah al-Sissi ist nicht frei. Sein Land ist wirtschaftlich ruiniert, und um seine Bevölkerung zu ernähren, braucht er die saudische Unterstützung. Er ist deshalb gezwungen, an dem Krieg im Jemen teilzunehmen, in einem Lager, das nicht das seine ist. Und er kann Syrien nicht helfen.

Geopolitika: Dezember haben Sie den Fall des allmächtigen türkischen Präsidenten, Tayyip Erdogan, angekündigt, mit der Veröffentlichung von schockierenden Fakten seiner Biographie… Was ist das Verhältnis zwischen der türkischen AKP und der Muslimbruderschaft? Was geschah wirklich nach dem mysteriösen Angriff auf den Saudi-Prinzen Bandar Ben Sultan?

Thierry Meyssan: Recep Tayyip Erdoğan ist kein Politiker, sondern ein ehemaliger kleiner Gauner, dem die Politik gelungen ist. Er hat keine Strategie, nur Träume – ein neues türkisches Imperium zu gründen – und einen großartigen Sinn für die günstige Gelegenheit.

Nachdem er die US-Botschaft seit vielen Jahren sein Land regieren hatte lassen, hat er sich in den Krieg gegen Libyen eingelassen, obwohl dieses Land ein wichtiger Wirtschaftspartner der Türkei war. Dann hat er vom Verschwinden des Saudi-Prinzen Bandar bin Sultan profitiert, um sich der internationalen Dschihad-Netze zu bemächtigen. Bandar war nach dem Vergeltungs-Anschlag für die Ermordung von Mitgliedern des syrischen nationalen Sicherheitsrates wegen seinen Verletzungen mehr als ein Jahr im Spital. Ebenso nutzte er die Abdankung des Emirs von Katar und übernahm die Leitung der Muslimbruderschaft. Damit ist er jetzt sowohl der Sponsor der geheimen Bruderschaft als auch der wahre Führer des Islamischen Emirats.

Berauscht von seinem Erfolg akzeptierte er das türkisch-Stream-Pipeline Projekt, das Wladimir Putin ihm im vergangenen Dezember vorgeschlagen hatte zu bauen. Das war natürlich ein schwerer Fehler, denn dadurch ist er ein privilegierter Wirtschaftspartner von Russland geworden, obwohl er über die NATO ein militärischer Partner der Vereinigten Staaten ist. Deshalb habe ich sofort seine Niederlage vorausgesagt. In der Tat hat die Botschaft der Vereinigten Staaten ihren Widerstand reorganisiert und er verlor die Wahlen. Entweder entschuldigt er sich – was ihm teuer zu stehen kommen wird – oder er muss gehen [2].

Geopolitika: Was halten Sie von der Situation in der Ukraine, die der Grund für eine steigende Konfrontation zwischen Russland und dem Westen (die Vereinigten Staaten und der EU) wurde? Was halten Sie von der Politik von Russland auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber der Welt, insbesondere im Hinblick auf die Sanktionen, die der Westen Moskau auferlegt hat? Viele denken, dass die Ukraine die Rache der USA gegen Russland ist, wegen Syrien.

Thierry Meyssan: Den Vereinigten Staaten ist die Ukraine gleichgültig, ein ruiniertes und korruptes Land. Sie haben niemals gewünscht, dass sie der Europäischen Union beitrete. Sie haben die Inszenierung des Maidan Platzes organisiert, nicht um Petro Poroschenko an die Macht zu bringen, sondern um den Staat zu zerstören. Was ihnen gelungen ist. Die aktuelle Situation im Donbass und in Donezk passt ihnen vollkommen.

Die Zerstörung des ukrainischen Staates, wie die des irakischen Staates, entspricht ihrer großangelegten Strategie: ihre Welt-Überlegenheit pflegen durch die Verhinderung der Konkurrenz der Europäischen Union, von Russland und China. Hierzu kontrollieren sie erstens die gemeinsamen Räume – die Ozeane, die Luft und den Cyberspace -, und zweitens schneiden sie die möglichen kontinentalen Strecken ab. Den irakischen Staat zerstören, bedeutet die „Seidenstraße“, die Verknüpfung von China bis zum Mittelmeer abzuschneiden. Den ukrainischen Staat zerstören, bedeutet das Projekt der Verbindung Beijing-Berlin abzuschneiden, für das China die riesige asiatische Investment-Bank für Infrastruktur (AIIB) erstellt hat.

Natürlich ist die Vereinigung von der Krim mit der Russischen Föderation eine schlechte Sache für Washington, aber es wird immer noch möglich sein, den Bosporus und die Dardanellen zu schließen. Das ändert nichts am globalen Maßstab.

Geopolitika: Großbritannien und andere westliche Staaten haben versucht, eine UN-Resolution auf Srebrenica einzureichen, die direkt gegen die Serben und die Serben von Bosnien und Herzegowina gerichtet ist, die aber durch ein Veto von Russland im Sicherheitsrat verhindert wurde. Was halten Sie von der Lage auf dem Balkan, insbesondere in Mazedonien, und warum ist Serbien immer das Ziel eines endlosen Druckes, selbst wenn alle Regierungen von Belgrad nach dem Putsch von 2000 und die Beseitigung von Slobodan Milošević, enorm auf die Forderungen des Westens eingegangen sind?

Thierry Meyssan: Der Westen ist Spezialist für das Umschreiben der Geschichte. Das Massaker von Srebrenica ist ohne Zweifel ein Völkermord, aber es sind nicht die Serben, die die ethnischen Säuberungen in Jugoslawien begonnen haben. In einer normalen Welt sollten wir Einzelpersonen aus Kroatien, Bosnien, Serbien verurteilen, die Völkermord begangen haben. Doch wir sollten ihnen allen mildernde Umstände zugestehen. Weil der Wahnsinn, der Jugoslawien gepackt hat, von den USA eingeimpft wurde. Das Verteidigungsministerium hat das Land damals einem „Labor“ gleichgestellt, in dem es die Möglichkeit sah, einen Bürgerkrieg vom Zaun zu brechen. Die verfehlte Resolution im Sicherheitsrat zeigt einmal mehr, dass der Westen nur die Serben verurteilen möchte, weil sie orthodox sind und kulturell der Russischen Föderation nahe stehen.

Wie auch immer, das ist nicht die Priorität von Washington. Was heute die Vereinigten Staaten auf dem Balkan antreibt, sind die russischen Pipeline-Projekte. Um ihnen zu entgegnen hat General David Petraeus in der serbischen Presse investiert, hat die kroatische Präsidenten Kolinda Grabar-Kitarović die Unabhängigkeit der Vojvodina unterstützt und die CIA versucht, einen Staatsstreich in Mazedonien zu organisieren.

Darüber hinaus ist der Balkan immer noch die einzige Basis in Europa für Terroristen. Zu Beginn des Krieges gegen Syrien organisierte die Türkei in Kosovo die Ausbildung von Dschihadisten von Al-Kaida. Derzeit hat Daesh Trainingslager in Bosnien, in Gornja Maoča, Ošve und Dubnica.

Geopolitika: Was denken Sie über die Präsenz im Nahen Osten von Ihrer Heimat, Frankreich, dessen Politik zu Beginn des Krieges in Syrien viel an der Unterstützung der „Rebellen“ beigetragen hat? Hat die Politik des Außenministers von Frankreich im Nahen Osten und Europa begonnen sich zu verbessern, um ihre eigene Identität zu haben und sich der diplomatischen Tradition zu nähern, die es in der Geschichte der französischen Republik hatte?

Thierry Meyssan: Leider gehorcht die Politik von Nicolas Sarkozy und François Hollande den Interessen eines kleinen französischen kapitalistischen Clan, der im Schatten bleibt. Es sind diese Leute, die zu militärischen Interventionen in der Elfenbeinküste, in Libyen, Syrien, Mali und in der Zentralafrikanischen Republik getrieben haben. Die Franzosen konstatieren, dass die beiden Präsidenten genau die gleiche Politik geführt haben, ob außen oder innen, d.h. für die Verteidigung oder die Wirtschaft. Aber sie haben immer noch nicht verstanden, wer die Fäden gezogen hat.

Es gibt Spitzen-Beamte, wie den Generalsekretär vom Elysee Jean-Pierre Jouyet, oder den Stabschef des Präsidenten, General Benoît Puga, die trotz der abgegebenen Stimmen und im Laufe des Wechsels von den „Republikanern“ zu den „Sozialisten“, im Amt geblieben sind. Ebenso haben beide Präsidenten in ihren intimsten Kreisen gemeinsame Freunde, wie Graf Henri de Castries, Vorsitzender der Versicherung AXA und der Bilderberg-Gruppe.

Es sind diese Leute, und nicht die politischen Parteien, die die französische Politik gegen die Franzosen machen. Im 19. Jahrhundert hatten wir eine vergleichbare Situation erlebt mit einer kleinen Gruppe von Wirtschaftskapitänen, Politikern und Militärs, die sich “Partei der Kolonisation” nannte und die Persönlichkeiten von Rechts und Links mischte. Nachdem sie die Arbeiterklasse ausgebeutet hatten, sind sie zum Angriff auf Nordafrika, China… und Syrien geschritten.

Geopolitika: Herr Meyssan, da man von ihrer Kenntnis und Einsicht über Geopolitik weiss, kann man schließlich nicht widerstehen Sie zu fragen, was Sie von dem Referendum in Griechenland und dem Schicksal der Verhandlungen zwischen Athen und Brüssel über die griechische Kreditfinanzierung halten.

Thierry Meyssan: Die Griechen hatten keine andere Wahl. Die Verträge hinderten sie den Euro zu verlassen, ohne die Europäische Union zu verlassen und die Vereinigten Staaten haben ihnen Letzteres verboten. Jeder erinnert sich an den Staatsstreich von 1967 und an den von1974 in Zypern.

Die Tsipras Regierung hat daher eine sehr große Mehrheit erhalten, um den Plan der Troika zurückzuweisen, und akzeptierte dann denselben Plan im Austausch für eine Beihilfe von EUR 83 Millionen, die für sie von den Vereinigten Staaten ausgehandelt wurde.

Die Öffentlichkeit versteht nichts daran, aber Alexis Tsipras konnte es nicht besser machen. Griechenland wurde von seinen europäischen Partnern niedergeschlagen, die so sehr Angst haben, frei zu sein – ich meine, ohne die Zwangsjacke der Europäischen Union -, sodass sie alles und jedes von Deutschland akzeptieren. In diesem Fall verteidigt die Merkel-Regierung die Grundsätze des aktuellen globalen Kapitalismus. Sie beutet auf sinnlose Art und Weise ihre Arbeiterklasse aus, deren Kaufkraft zurückgegangen ist und handelt jetzt ohne Rücksicht auf die menschlichen Folgen für Griechenland.

Geopolitika: Vielen Dank für dieses Interview und Ihre Zeit.

Fußnoten
[1] Dieses Interview wurde vor dem Washington/Teheran Abkommen vom 14. Juli gemacht. Seither wurde eine militärische Russisch-Syrische-Arbeitsgruppe eingerichtet. Moskau hat seine militärische Unterstützung verstärkt und hat begonnen, nachrichtendienstliche Erkenntnisse mit Damaskus auszutauschen.

[2] Anfang August hat die Türkei das Türkisch-Stream-Projekt aufgegeben.

Lupo Cattivo Crowdfunding

“…Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen…” Abraham Lincoln

lupo-cattivo-logo

Zitat von Lupo Cattivo bereits 2010:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Linkverweise:

Wehe dem – der nicht nach “Rothschild’s Pfeife” tanzt! Colonel Gadaffi hat sich geweigert, eine Marionette der Rothschildbankers ODER des angloamerikanischen, von Konzernen bestimmten militärischen Empires zu werden. Was mit ihm passierte ist vielen noch in schauriger Einnerung. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Schmutzige Kriege – Dirty Wars – Machen die USA die »Welt zum Schlachtfeld«? Jeremy Scahill ist ein weltweit anerkannter US-amerikanischer Journalist und Filmproduzent mit zahlreichen Auszeichnungen für seine Aufklärungswerke. Bekannt wurde er durch sein Buch Blackwater: Der Aufstieg der mächtigsten Privatarmee der Welt. Im vergangenen Jahr produzierte er dann den Film Schmutzige Kriege: hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

Weltenwende – Stellen Sie sich vor, morgen ginge die Welt unter. Hätten Sie bisher so gelebt, dass Sie diesem Ereignis ruhig entgegensehen könnten? Könnten Sie heute sagen, dass Sie alles getan haben, um als guter Mensch zu gelten? Wie sähe die Spur aus, die Sie innerhalb der Ewigkeit hinterließen? Waren Sie geduldig, nachsichtig mit den anderen? Nahmen Sie Rücksicht auf Schwächere? Konnten Sie Liebe geben und empfangen? Wahre, tiefe Liebe? hier weiter

Die Wahrheit und ihr Preis – Eva Herman, beliebte Moderatorin und langjährige Nachrichtensprecherin der Tagesschau, vertritt öffentlich eine politisch unkorrekte Familienpolitik. Ihre Betrachtungsweise stimmt mit dem klassischen Feminismus nicht überein. Im Gegenteil: An vielen Stellen übt sie scharfe und fundierte Kritik an der feministischen Ideologie. hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Achtung – Unternehmer! – Deutsche Unternehmen müssen im Schnitt über 4% ihrer Forderungen abschreiben – Tendenz stark steigend. Sind Sie auch betroffen? Dann wird wird Ihnen hier geholfen!

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Endlich gut drauf! Ihre Stimmung ist oft trübe, Sie haben Kopf- oder Rückenschmerzen, fühlen sich antriebslos, ängstlich und unkonzentriert, sind süchtig nach Süßigkeiten oder anderem? Dann leiden Sie wohl unter einem Mangel an Serotonin – ein Neurotransmitter, der für das Glücksempfinden zuständig ist. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

107 Antworten to “Nach dem Iran/USA-Abkommen reorganisiert sich die Welt”

  1. MURAT O. said

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

    • Kurzer said

      Gestern noch Verschwörungstheorie, heute von der Realität überholt …

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/31/gestern-noch-verschwoerungstheorie-heute-von-der-realitaet-ueberholt/

      • NSSA said

        Apropos „Verschwörungstheorien“, hier mal eine etwas andere NWO-„Propaganda“ aus den Reihen der „Bundessammelstelle für Schlafschafe“, kurz Fußball ;):

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        • Falke said

          Es wird endlich Zeit das sich die Menschheit von dieser Ausgeburt der Hölle ein für allemal befreit.

          Also Jodlerglotze aus schalten und auf dem http://www.lupocativoblog.com und beim http://www.trutzgauer-bote.info lesen, denn lesen bildet und erhellt den Geist, erhöht das Wissen und fördert das Nachdenken.

          Gruß Falke

          • NSSA said

            Damit hast du sicherlich Recht. Das Problem der meisten Menschen ist es jedoch, dass diese vom System (inkl. Eltern, Schulen, Medien usw.) so „erzogen“ wurden, dass diese nichts wissen, nicht nachdenken, nichts hinterfragen und daher lieber dumm bleiben WOLLEN. Es gab und gibt gerade heutzutage schier unendliche Möglichkeiten, sich über alle möglichen Themenbereiche zu informieren und sein Wissen zu erweitern, es wird aber (zumindest momentan noch) ausschließlich von einer Minderheit wahrgenommen und genutzt. Solange also der Großteil der Menschen nicht das BEWUSSTSEIN besitzt, dieses Wissen erlangen zu WOLLEN, werden diese auf der Stelle stehen bleiben und im Endeffekt (leider) im Sog des Bösen mit untergehen. Das Wissen ist vorhanden, nur das Bewusstsein (noch) nicht.

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              So ist es wirklich, leider.

            • Claus Nordmann said

              Das ist der Kommentar des Tages !!! : „………………………..Solange also der Großteil der Menschen nicht das BEWUSSTSEIN besitzt, dieses Wissen erlangen zu WOLLEN,……..“

              ————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

              Die meisten Zeitgenossen – w o l l e n – die Wahrheit gar nicht wissen / sie haben sogar Angst vor der Wahrheit,

              weil sie sich nicht ihre “ heile Welt “ zerstören lassen wollen. Bewußtseinsmäßig befinden sie sich auf der Stufe

              eines unmündigen Kindes. Der Prozeß des zwangsläufig einsetzenden Erkennens aufgrund der sich elementar

              und radikal vollziehenden Prozesse, der sich verändernden Lebensbedingungen mit all ihren Verwerfungen wird

              daher für diese Zeitgenossen sehr, sehr schmerzlich sein.

              Gruß C. Nordmann

          • Falke said

            Ein Hoch dem, der eine Idee hat ich sags mal so eine Kostprobe zu reichen das die Masse anfängt gleich zu probieren der große Appetit kommt ja dann bekanntlich beim Essen. So in etwa erging es mir wo bei ich sagen muss ich bin sehr empfänglich für neues und kann mich auch für unfassbares öffnen und schmeiß nicht gleich neue aufkommende Gedanken bzw. Infos weg oder halte es für Spinnerei.

            Gruß Falke.

            • NSSA said

              Die Masse kann nicht das Ziel derjenigen sein, die die Wahrheit verbreiten wollen, dafür fehlen ganz einfach die Möglichkeiten. Wirkliche Aufklärung geht meiner Meinung nach nur von Mensch zu Mensch und in kleinen Kreisen und verlangt (Eigen-)Verantwortung sowie die Bereitschaft, etwas lernen zu WOLLEN. Diese Aufklärung muss dezentral sein und langsam wie der berühmte Schneeball wachsen. Der eine schafft es dabei eher diese Dinge zu verarbeiten und auch in sein Handeln zu integrieren, der andere braucht wiederum länger. Dennoch gilt, dass ein Mensch erst krabbeln muss, bevor er laufen kann, d.h. der Mensch selbst muss den ersten Schritt tun, da kommt niemand drum herum.

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

        • goetzvonberlichingen said

          Ein Blick nach SCHWEDEN:
          Trauriger Spitzenwert:
          Schweden ist Europas Vergewaltigungsmetropole …
          Die grössten Fremdengruppen sind Iraker und Somalier aus den auch die meisten Vergwaltiger kommen!Allerdings in den Anzeigen als „Schweden“ bezeichnet werden….da wie in der BRD unterschlagen wird… aus welcher ethnischen Gruppe diese stammen.1975 wurden bei der Polizei 421 Vergewaltigungen angezeigt, 2014 waren es 6620!
          Im Jahre 2011 wurden durch 29.000 schwedische Frauen eine Anzeige wegen Vergewaltigung erstattet (was darauf hindeutet, dass weniger als 25 Prozent der Vergewaltigungen zur Anzeige gebracht werden).

          Im Nachbarland Norwegen ist es nicht besser!

          Inzwischen ist jede 5. Frau in Oslo schon mal von einem Moslem vergewaltigt worden!
          Eine aktuelle Polizeistatistik zeigt, dass 100% der Vergewaltigungen in Oslo von nichtwestlichen Immigranten begangen werden und 90% der Opfer norwegische Frauen sind, die dann auch noch von den Linken von Opfern zu Tätern, nämlich zu Rassisten(!!!) gemacht werden.
          Wohin sinkt die Kultur des Abendlandes?

          Man sieht in Oslo nicht mehr so viele strohblonde Frauen. Viele Norwegerinnen färben sich die Haare dunkel, um nicht sofort als blonde Frau wahrgenommen zu werden. Ein schwacher Schutz gegen die moslemischen Vergewaltigerbanden, aber etwas Sicherheit gibt es ihnen wohl. Denn die Polizei kann sie kaum noch schützen, im Gegenteil dem Opfer eines Überfalls erklärte die Polizei, dass wohl jeder das Recht auf Sicherheit habe, leider könne man die nicht mehr gewährleisten. „Wir haben die Stadt verloren“, wurde von einem Polizeichef unlängst gesagt.
          Tetouani Fatima, selbst Einwanderin sagt über Teile Oslos, sie seien schon mehr muslimisch als Marokko (das wiederum immer westlicher würde).
          Die Therapeutin Kristin Spitznogle wurde scharf kritisiert, weil sie aussprach, was deutlich zu sehen und durch Statistiken belegt ist:

          moslemische Männer vergewaltigen bevorzugt nichtmoslemische Frauen!

          Jede nicht korankonform gekleidete und nicht genitalverstümmelte Frau ist für Moslems eine Hure und zur Vergewaltigung freigegeben.

          +++++

          >Proteste-in-Schweden-scharfe-Einwanderungspolitik<
          Seite 1:
          Brennende Autos in den Stockholmer Vorstädten
          Seite 2:
          Beton-Vorstädte birgen explosive soziale Mischung
          Seite 3:
          Scharfe Einwanderungspolitik verkleinert soziale Kluft nicht

          http://www.handelsblatt.com/politik/international/proteste-in-schweden-scharfe-einwanderungspolitik-verkleinert-soziale-kluft-nicht/8245704-3.html

          http://focus-migration.hwwi.de/Schweden.6245.0.html
          +++++

          Die „Schwedendemokraten“ sind im kommen.

          Schwedendemokraten laut neuer Umfrage stärkste Partei
          20. August 2015,
          Mehr als 25 Prozent für rechtspopulistische Partei – Zweifel an Aussagekraft der Internet-Umfrage

          Stockholm –Die patriotischen Schwedendemokraten (SD) sind erstmals in der Geschichte in einer Umfrage die stärkste Partei in Schweden. Laut der am Donnerstag in der Gratiszeitung Metro veröffentlichten Yougov-Studie liegen die Schwedendemokraten mit 25,2 Prozent in der Popularität derzeit vor den regierenden Sozialdemokraten (23,4) und den oppositionellen Konservativen ("Moderaterna", 21 Prozent).
          ..und der SD wird hoffentlich noch stärker werden.. denn auch jetzt(9/2015) werden die Scandinavier durch die fatale EU-Politik in Berlin mehr "Zuzug" bekommen!
          Der Staatswissenschaftler Sören Holmberg bringt den SD-Vorsprung mit der Bedeutung der Flüchtlingsfrage in der aktuellen Politik in Verbindung. Tomas Tobe, Parteisekretär der "Moderaterna", deutete an, dass die Konservativen ihre Migrations- und Integrationspolitik überdenken müssten.
          https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2015/schwedendemokraten-fuehren-in-umfrage/

          • M. Quenelle said

            Da kommt noch mehr … Und/Gruß!

            • goetzvonberlichingen said

              Ja ..Gr. GvB
              Rede- Fragment einer Rede; den Text soll, wie es heisst, ein Journalist nach Abschluss der Bilderberger Konferenz des Jahres 2012 zutage gefördert haben:

              »Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere arm ist. Da sich ein flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch die Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben. Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, um die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen. Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte [in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen; Anmerk. der Redaktion] durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muß keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftliche Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen. Die Akzeptanz der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt notwendig. Da es den Prozeß der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst. Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags [entsprechend der Vorjahre; Anmerk. der Redaktion] auch weiterhin nach Kräften zu verfolgen. Protest und Aufbegehren werden, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen, das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre einfach zu hoch [dank jahrzentelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit; Anmerk. der Redaktion]. Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, sei es angemerkt, daß diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluß nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?«

              Aus der Ausgabe von ›INTER INFO‹ Linz Folge 437 vom Mai 2015 gedruckte Mitteilung,
              Abschluss der Bilderberger Konferenz des Jahres 2012
              Ob der Text echt ist oder nicht.. zeigt er doch die jetzige Realität !

            • Carsten said

              https://lupocattivoblog.com/2014/07/04/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

    • Kurzer said

      Polizeieinsatz im Asylantenheim Heidenau

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/polizeieinsatz-im-asylantenheim-heidenau/

      • Claus Nordmann said

        Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan , 31. August 2015 Aktuell , von Eva Herman
        ===========================================================================================

        “ Wer in diesen Tagen den immer stärker werdenden Flüchtlingszustrom nach Deutschland,

        nach ganz Europa, mit wachsender Sorge betrachtet, der wird gewiss viele Fragen haben.

        Doch er wird nur wenige schlüssige Antworten von den offiziellen Meinungsmachern erhalten.

        Lediglich einer geringen Anzahl von Menschen dürfte dabei klar sein, dass sie inzwischen

        selbst als Betroffene in einem zum Kriegsgebiet erklärten Land leben, welches nun von

        unzähligen Asylsuchenden, Stück für Stück, eingenommen wird. Eine subversive, perfide

        Kriegsstrategie, die auch schon das alte Rom einst vernichtete. Auch damals sah die

        Bevölkerung ihrem Untergang gleichermaßen tatenlos zu. Unsere herkömmlichen

        Lebensstrukturen werden jetzt vernichtet, die alte Ordnung bricht auseinander. Die

        Verzweiflung Einheimischer wächst, doch noch erahnen die meisten den Plan nicht.

        Ihr Ärger richtet sich entweder gegen die Politiker oder gegen die Flüchtlinge. Erste

        Unruhen unter den verschiedenen Glaubenskulturen malen hässliche Gesichter der Zukunft.

        Doch wichtig ist: Der Widersacher ist nicht in den Millionen fliehenden Migranten zu suchen –

        der Feind arbeitet in vielerlei subtiler Form an bislang für die meisten Leute unbekannten

        Nahtstellen. Wohl, weil dies ein Schatten bisher nur von der Gewalt des wirklichen Geschehens ist,

        scheint es allgemein schwerzufallen, die Zusammenhänge zu erkennen.

        Unsere abendländische Heimat wird in einer Art übermotorisiertem Zeitraffer in ein Schlachtfeld verwandelt.

        Man wundert sich, woher die vielen Fremden so urplötzlich in dieser gewaltigen Masse herkommen. Wer

        gab grünes Licht, bzw. wer organisierte diese Ströme von Menschen? Oder soll es Zufall sein, dass sie

        sich zeitgleich besinnen, ihre Heimat zu verlassen? Ist es auch Zufall, dass diese Leute alle ein Smartphone

        mitbringen, obwohl in Afrika nur etwa zwanzig Prozent der Menschen ein Mobiltelefon besitzen? Und woher

        hat ein jeder der sogenannten Armutsflüchtlinge das viele Geld, welches sich die, von wem auch immer

        gelenkten Schleuserbanden, cash in die Hand zahlen lassen? Wer steckt hinter dieser beispiellosen Aktion?

        Europa wird geflutet mit Afrikanern und Orientalen. Unsere alte Kraft, unsere christliche Kultur, Glaube und

        Tradition, werden zerstört, die Identität der einzelnen Völker aufgeweicht und, Schritt für Schritt, abgeschafft.

        Ein irreparabler Vorgang. Schon der gleichmachende Euro, Glanzstück des Brüsseler Marionettentheaters,

        diente als Vorbereitungs-Instrument, um die lebendigen Unterschiede der zum Teil uralten Kulturen zu vernichten………“

        Fortsetzung :

        https://www.compact-online.de/fluechtlings-chaos-ein-merkwuerdiger-plan/#prettyPhoto

        • Kurzer said

          Die US-amerikanische Handschrift hinter den Flüchtlingsströmen

          http://trutzgauer-bote.info/2015/08/17/die-us-amerikanische-handschrift-hinter-den-fluechtlingsstroemen/

          Wenn man dann noch weiß, was selbst Thierry Meyssan – dem französischen Intellektuellen irgendwie entgangen ist, nämlich daß die USA nichts weiter als das Werkzeug und der Bluthund des ZIONISTISCHEN GLOBALFEUDALISMUS sind, dann gibt es keine Fragen mehr. Denn die Ziele ZIONS sind bekannt: Die Zerstörung aller historisch gewachsenen Staaten, Srutkturen und vor allem der Völker.

          Insofern ist das, was Thierry Meyssan als „westliche Politik“ bezeichnet, nichts weiter als hündische Unterwürfigkeit „unserer“ Politiker unter die Fuchtel ZIONS.

          Vielleicht sollte Meyssan, bvor er weiter politische Lageanalysen macht, mal „Der Streit um Zion“ von Douglass Reed lesen:

          “…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
          Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
          Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

          Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

          http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

          • NSSA said

            Neues Infovideo von Herrn Peter Schmidt:

            Ich denke, dass mittlerweile jeder einen Notvorrat angelegt haben sollte. Die Dinge werden sich aller Voraussicht nach nämlich plötzlich und nicht schleichend verändern, daher sollten solche Maßnahmen lieber heute als morgen getroffen werden.

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

        • Claus Nordmann said

          ( 1.9.15, 18:22, Leser-Zuschrift-DE zur Benachteiligung deutscher Familien: )

          ( http://www.dasgelbeforum.net…)
          —————————————

          “ Ich möchte nur kurz meine Lage und meine Erfahrung mit Flüchtlingen berichten. Anschließend kann sich jeder seine Meinung bilden.

          Ich habe im Juni 2015 mein Jurastudium abgeschlossen, ab Oktober fange ich das Referendariat an. Zudem habe ich eine 5-jährige Tochter.

          Meine kleine Familie muss sich hart durchkämpfen. Das Einkommen meines Mannes reicht gerade mal zum Überleben (damit meine ich Mietkosten und Essen).

          Wir bezahlen für den Kindergarten meiner Tochter 250 Euro. Wir haben auch kein Auto, weil wir es uns einfach nicht leisten können. In unserer Nachbarschaft

          lebt eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien (Eltern und vier Kinder). Als der Familienvater erfahren hat, dass ich Jurastudentin bin, wollte er einige Ratschläge von

          mir haben und zeigte mir seine Bescheide vom Arbeitsamt. Ich habe mir die Unterlagen angeschaut und war geschockt. Die Familie bekommt 3.500 Euro netto

          vom Arbeitsamt, ist von den Kindergartengebühren befreit und bekommt sogar Weihnachtsgeld ausgezahlt.“

          Fazit: Die deutschen Familien verrecken lassen, den Flüchtlingen 3500 Eur/Monat reinschieben.

          • Irminsul said

            Mensch Meier, laßt doch die Schlampereien hier: Setzt entweder den korrekten Link ins Netz oder laßt es bleiben! Was soll die zu nichts führende Quelle hier ?

        • goetzvonberlichingen said

          Bilder.. die man im BRD-Staats-TV und den Printmedien der Willkommenskultur lieber nicht zeigen will:

          http://www.dailymail.co.uk/news/article-3217584/Angela-Merkel-hints-bringing-border-checks-Syrian-refugees-boarding-trains-Hungary-chant-Germany-come.html

      • Falke said

        Es ist gefährlich, zu lange zu schweigen. Die Zunge verwelkt, wenn man sie nicht gebraucht!
        Hallo liebe Ladies und Germanies, das würd´ die berühmte Pippi Langstrumpf inzwischen jeden Tag sagen, denn in der schwedischen Villa Kunterbunt hängt der Haussegen mächtig schief.

        • Quelle said

          und dann die Gesetze

        • Falke said

          Zur Information. Gerade beim HM gefunden und kopiert. Gruß Falke

          verspäteter Nachruf auf Gerd Schüler – Politik Global – alias “Rumpelstilz”

          1. September 2015 von beim Honigmann zu lesen

          Im Frühjahr 2013 ist Gerd Schüler verstorben.

          Sein Schicksal erinnert an das von Horst M., es sind diesselben Täter oder Kräfte, die Männer umbringen, die die Wahrheit vertreten und verbreiten, öffentlich!

          Ihm sollen wohl auch noch die Beine amputiert worden sein!

          Nachruf auf Gerd Schüler – Politik Global – alias “Rumpelstilz”

          Wir wurden gebeten, das Folgende zu veröffentlichen, damit seine “Bekannten” erfahren können, wie es “Rumpel” zum Ende seines Lebens hin so erging.

          Zuallererst: Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeglichen Interpretationsversuchen, die in irgendeiner Weise strafbewehrt sind. Wir distanzieren uns von allen Inhalten aller verknüpften Seiten. Das Nachfolgende dient nur zur Information ohne eine Bewertung oder Aneignung unsererseits.

          Der eine oder andere kennt diese, obige Banner vielleicht noch? Es zierte das von “Rumpelstilz” betriebene Portal >POLITIK-GLOBAL<.
          Es erschien unter dem Namen POLITIK-GlOBAL.net, POLITIKGLOBAL.net, POLITIK-GLOBAL.org und weiteren, zu allererst aber unter politikglobal.blogspot. (com, de).

          Uns wurde mitgeteilt, daß der Betreiber von Politik-global – “Rumpelstilz” – nicht mehr unter uns Lebenden weilt!

          In kurzen “Abrissen” wollen wir seine letzten Jahre skizzieren.
          Ein klein wenig der Reihe nach, ein kurzer Abriss etwa seit Mitte des Jahres 2000.
          Rumpelstilz – mit richtigem Namen Gerd Schüler – führte ein nicht gerade alltägliches Leben.
          Von einigen verfolgt, von anderen bewundert, ob seiner “Starrköpfigkeit” und Unbeugsamkeit, seiner Weitsicht und seines Wissens.
          Gerd Schüler schrieb unter dem Pseudonym “Rumpelstilz – Rumpel” beinahe täglich – über die Politik in aller Welt.
          Das brachte ihm eine große Leserschaft, aber auch einige nicht so begeisterte Menschen ein.

          Als sprachbegabter Mann hatte Gerd Schüler in aller Welt einen direkten Zugang zu dortigen Medien, die er übersetzte und in seiner Art, im eigenen Blog und später im eigenen Portal für viele, verständlich niederschrieb.

          In seinem Werdegang war er für große internationale Firmen als Manager, Architekt u.a. in leitenden Positionen tätig.
          Er hätte ein sorgenfreies Leben in Wohlstand führen können… aber das war nicht sein Weg.

          Wahrheit und Geradlinigkeit waren ihm wichtiger.

          Lange Zeit verbrachte er in Afrika und sprach afrikanische Dialekte, genauso mehrere Welt-Sprachen ebenso gut wie seine geliebte deutsche Muttersprache.
          In eigener Motivation erlernte er auch russisch, das er später noch sehr brauchen konnte.

          Nach einem von ihm geschriebenen Beitrag, der im „Spiegel“ erschien und nach seiner Veröffentlichung, waren plötzlich bei seiner Bank alle Konten weg. Er verlor sein Haus und wurde von einem Tag auf den anderen ein anderer Mensch. So zerbrach seine Familie (worunter er Zeitlebens sehr litt). Nun war er mittellos, ein Ausgestoßener – aber unbeugsam-entschlossen, aller persönlichen Pein zum Trotz.

          Diese erschütternden Erlebnisse veranlassten ihn, vermehrt an die Öffentlichkeit zu gehen und so mit seinem Hintergrundwissen aufzuklären.

          Zuerst schrieb er auf blogspot.com/de um kurze Zeit darauf folgend, bei der Firma “Checkdomain” in Lübeck, erste “Laufversuche” mit einem eigenen Portal anzugehen.

          Als das aber dort nicht mehr möglich war und ein “Überfallkommando”, wie er zu sagen pflegte, sowohl die Firma in Lübeck als auch seine Räumlichkeiten in Karlsruhe durchsuchte, um auf Betreiben des Gerichtes in Berlin seiner habhaft zu werden, blieb ihm nur die überstürzte Abreise aus Karlsruhe in die benachbarte Schweiz, um vor dem Zugriff erst einmal sicher zu sein.

          Zuerst führte ihn sein abenteuerlicher Weg in die Schweiz – diese musste er aber nach 3 Monaten wieder verlassen.

          Seine selbst erlernte russische Sprache legte ihm die nächste Vorgehensweise nahe, sich nach Russland zu begeben.

          Da er auch dort immer nur 3 Monate bleiben konnte, pendelte er notgedrungen zwischen der Schweiz und Moskau hin und her, er hatte ja kein Daueraufenthaltsrecht.
          Hier 3 Monate, dann dort 3 Monate. Das war sehr teuer; aber gute Menschen unterstützten ihn. Seine Erlebnisse in der Schweiz, dann auch in Moskau mit den Menschen dort, ließen ihn zu einem “glühenden Bewunderer” für die Russen werden.

          Er recherchierte, stöberte überall und schrieb, manchmal Tag und Nacht, bis er ein Thema durchleuchtet hatte. Leider saß er auch manchmal ihm geschickt zugespielten “Enten” auf; aber er ließ nicht locker…

          Dieses ganze unstete Leben forderte seinen Tribut.
          Anfang 2009 erkrankte er und was als “Noro-Grippe” bei ihm verharmlosend diagnostiziert wurde, wollte nie richtig gut werden.

          Von diesem Zeitpunkt an kränkelte er immer stärker.

          Als die Schmerzen immer unerträglicher für ihn wurden, ging er in das Uni-Spital-Zürich in der Schweiz und mußte sich dort, “ganz kurz vor knapp”, einer lebensrettenden Operation unterziehen.
          Ein Aneurisma an der Hauptschlagader war kurz vorm Platzen gewesen. Die Operation verlief gut, es wurden “Stents” eingesetzt und er begann zu genesen und kehrte wieder zum alten, vertrauten Muster zurück.

          Sein Lebenswille war ungebrochen – er sah einfach nach vorne.
          Ein persönliches Lebensglück wollte er sich neben seiner aufopfernden Mission – so sah er es – noch einmal gönnen.
          Zu seinem 66. Geburtstag, am 04.Oktober 2010 sagte er, dem Lied Udo Jürgens anscheinend folgend: mit 66 Jahren, da fängt das Leben erst an.
          Von dieser Vorstellung motiviert und beseelt, lernte er eine “große Liebe” in Form einer russischen Frau kennen und er hörte schon Hochzeitsglocken läuten.
          Ein schöner “Nebeneffekt” dieser Beziehung wäre für ihn gewesen: er hätte ein Daueraufenthaltsrecht in Russland bekommen, aber dazu kam es nicht mehr.

          Das Pendeln von Moskau in die Schweiz und zurück ging zwischenzeitlich weiter.

          Da just in diesem Zeitraum aber auch die Unterstützung der Menschen, die ihn bis dahin unterstützt hatten, merklich zurück ging und die Miete für seine kleine Unterkunft sehr teuer war, fasste er ins Auge, zu seiner neuen Bekanntschaft zu ziehen, was dann auch folgte.
          Alleine die Mietunterschiede von Moskau zu Perm machten an die 1000 €uro pro Monat aus.

          Da aber die Leser aus Deutschland, in überwiegenden Teilen nach der “Geiz ist Geil–Mentalität“ verfahren und alles kostenlos haben wollen, wurde es für ihn nicht leichter.

          Da Russland ein riesiges Land ist, war der Umzug natürlich ein großes Unterfangen für ihn. Es folgte ein Umzug von Moskau in den Ural, in die Stadt Perm.

          Sein Portal mußte er gezwungenermaßen kostenpflichtig machen, um wenigsten die unumgänglichen Kosten decken zu können. Zum Essen blieb oft kaum noch etwas für ihn übrig.

          Der Umzug seines Portals war schon vor dem Zugriff in Deutschland, in weiser Voraussicht, nach Moskau abgeschlossen gewesen, so dass es von dort mit den wesentlich höheren Kosten beinahe nahtlos weiter gehen konnte.

          Er lebte nun zwar in Freiheit bei der Frau, die er liebte, sein Portal funktionierte reibungslos, alles hätte gut sein können, aber es kam alles ganz anders, wie folgendes zeigen wird.

          Der innere “Druck” lastete immer noch schwer auf ihm, dazu kam der Geldmangel und alles was damit zusammen hängt. Er wurde wieder krank und russische Ärzte retteten zum 2.Mal sein Leben.
          In sehr schlechtem Zustand wurde er vom dortigen Krankenhaus per Flugzeug in die Schweiz verfrachtet. In der Züricher Klinik stellte man fest, dass die vorher von ihnen eingesetzten “Stends” gebrochen, bzw. verrutscht waren?

          Nach wiederholtem Operieren wurde er entlassen und musste regelmäßig zur Nachschau. Alle weiteren Behandlungsversuche führten zu keinem erkennbaren Erfolg. Sein Körper sei mit einem “Pilz” verseucht. Das gehe bei den meisten Patienten letal aus, teilte er mal mit. Diesen “Pilz” hatte er sich sehr wahrscheinlich bei seinen Aufenthalten in Westafrika zugezogen?

          Es wurde weiter versucht, ihm mit schwersten Medikamenten, darunter AZT, zu “helfen”.

          Er schrieb trotz diesen massiven Beeinträchtigungen, so gut er eben noch konnte, in seinem Internetportal weiter.

          Am Montag, 14. Januar 2013, erschien der letzte Beitrag von Rumpelstilz auf politikglobal.blogspot.de.

          Sein Server in Russland war in der Zwischenzeit abgeschaltet worden, da er dessen Unterhalt nicht mehr bezahlen konnte.
          Die Inhalte sind im Netz wahrscheinlich nicht mehr auffindbar?
          .

          Uns wurde jetzt, also 2015, mitgeteilt, dass er in einer Blutlache liegend, von einer Kopfverletzung ausgehend, tot in seiner kleinen Wohnung in der Schweiz, im Frühjahr 2013, aufgefunden wurde.
          Seit- und bisher verstummte um ihn herum alles – bis jetzt – Frühjahr 2015.

          Im Frühjahr 2013 ist Gerd Schüler verstorben.

          Soweit sich im Netz (Mai 2015) noch Spuren von seinem Wirken finden lassen, haben wir nur einige Schlüsselwörter unten mit angefügt.

          Machen sie sich ihr eigenes Bild.
          [….]

          http://schutz-brett.org/3x/de/kultur/14-deutsche-beitraege/artikel/980-nachruf-an-gerd-schueler-politik-global-alias-rumpelstilz.html

        • GvB said

          Die Schweden haben die Nase voll von Nasen und Multikulti..
          aber die Schweden haben immerhin Pippi Langstrumpf und die sagte ja immer zu ihrem Vater:
          Du Negerkönig!

          Dr. Specht und die „Pollidikahl Correkteness“

          Erst Multi-Gender-Wahn, dann Gesinnungspolizei

          • goetzvonberlichingen said

            Schweden:

            Das einst so Ausländer-freundliche und liberale Land erfuhr in den letzten Jahren einen multikulturellen u. politschen Umschwung.
            Nichts geht mehr in den Randgebieten der Grossstädte vor allem in Stockholm und Göteborg.
            Bald Ende eines Vorzeige-Wohlfahrtstaates.
            Und das trotz nun verschärfter“Einwanderungspolitik“!
            Indigene Urbevölkerung ca. 8 Millionen (9 Millionen?) und
            Anteil der im Ausland Geborenen an der Erwerbsbevölkerung (2008): 14,7 % (15 bis 74-Jährige)

            Im Jahr 2007 lebten in Schweden über 1,2 Millionen Menschen, die in einem anderen Land geboren waren, das sind 13,7 % der Gesamtbevölkerung.

            Die meisten „Zuwanderer“ leben in und um die Großstädte Stockholm, Göteborg und Malmö, in geringerem Umfang auch in Örebro, Uppsala, Jönköping, Kalmar und Södertälje. Vergleichsweise gering ist der Anteil der Zugewanderten dagegen auf der Ostseeinsel Gotland sowie in den nordwestlichen und nördlichen Provinzen Schwedens, obwohl selbst im äußersten Norden Einwanderer und Flüchtlinge präsent sind, die häufig Pizzerien oder Kioske betreiben.
            Gescheiterte Integration: Skandinavien ist ein Lehrbeispiel
            Von den heute etwa 300.000 Einwohnern Malmös sind 40 Prozent keine gebürtigen Schweden, etwa 30 Prozent Muslime.
            Medien sprechen bereits vom „Chicago des Nordens“.

            http://homment.com/GangRapes

  2. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://gerhardschneider.at/2015/08/29/pan-europa-das-ziel-der-eliten-mischrasse-heimatlos-anspruchslos/

    • Kurzer said

      Dammbruch: Bundespolizei kapituliert vor Asylansturm, SPD fordert Asylzüge nach Deutschland

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/31/dammbruch-bundespolizei-kapituliert-vor-asylansturm-spd-fordert-asylzuege-nach-deutschland/

      Die alliierte Besatzerverwaltung läßt die Maske fallen

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/27/die-alliierte-besatzerverwaltung-laesst-die-maske-fallen/

      • Quelle said

        Flüchtlingswelle
        und die unendlichen Meinungen

      • arabeske654 said

        Wer das nicht will, muss aufhören das zu finanzieren. Solange die deutschen brav Steuern zahlen macht die Besatzungsdiktatur mit dem Geld was sie will. Wir müssen aufhören mitzumachen, je mehr umso besser.

        • Falke said

          @Arabeske654

          Das muss aber voraussetzen das größere Massen die Finanzierung beenden. Hier oder da mal einer oder ein paar die sind schnell platt gemacht.
          Aber da fehlt es nun wieder am Wissen bei der Masse und dann ist noch der Faktor Angst z.B. um den Arbeitsplatz.
          Die aufgebaute Macht ist nicht leicht zu knacken aber auch nicht unmöglich.

          Gruß Falke

          • arabeske654 said

            Man muss sich eben entscheiden – mitmachen und dulden oder aufhören damit. Die alternativlose Alternative ist, das wir Deutschen morgen entweder überhaupt nicht mehr existieren oder in einem Getto leben. Was davon wünscht Du Dir?

            • NSSA said

              Jeder hat die Macht, etwas zu ändern, auch bzw. sogar gerade als Einzelner. Indem man sich und sein Handeln ändert und sein Umfeld sehen lässt, dass es auch anders geht, ändert man die Menschen und damit letztendlich die Welt. Es ist daher falsch zu hoffen, dass die „Masse“ erst erreicht werden muss. Ein Wandel fängt bei jedem selbst an. Gerade die Devise „Qualität statt Quantität“ hat für uns Deutsche immer gegolten, da wir zahlenmäßig immer unterlegen, aber letzten Endes durch unsere Eigenschaften, unsere Moral und unseren Willen am Ende immer siegreich waren. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • arabeske654 said

              Wir sind sehr viel mehr als diese handvoll geistiger Zwerge. Deshalb sollten wir uns von diesen Kriminellen nicht herum schubsen lassen. Wir haben hier die Rechte, die haben hier nichts. Jagen wir sie davon und lassen sie für Ihre Taten büssen.

            • Falke said

              @Arabeske654

              Gar nichts von beiden weder das eine noch das andere man muss halt den besten Weg für sich suchen und entscheiden und versuchen so viele wie möglich zu erreichen.

              Gruß Falke

            • Claus Nordmann said

              Gegen ungezügelte Masseneinwanderung: Schweizer fordern Schließung der Grenzen
              ===============================================================================================

              Epoch Times, Dienstag, 1. September 2015 17:26

              “ In einer Umfrage sprechen sich die Schweizer klar gegen eine Masseneinwanderung aus.

              Die Umfrageteilnehmer sind der Meinung, man solle den Hilfsbedürftigen lieber in den Herkunftsländern helfen. …“

              Quelle :

              http://www.epochtimes.de/welt/gegen-ungezuegelte-masseneinwanderung-schweizer-fordern-schliessung-der-grenzen-krise-a1265921.html

    • Kurzer said

      „… Zur Philosophie des Grafen Coudenhove-Kalergi sollte man folgende Zitate kennen: „… Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen…Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels…Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum ….“

      “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus.

      Den Zielen der Organisation von Coudenhove-Kalergi hatte Otto von Habsburg sein Leben gewidmet. Da bleibt nur ein Urteil: Abgehobener und dekadenter Adel, der so gar nichts mit dem Volksempfinden meiner Ostmärker gemeinsam hat. Jedenfalls mit jenem Empfinden, welches sie noch 1938 vor der totalen Hirnwäsche, nach 1945 durch die “Befreier” hatten …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/oesterreich-ein-kunststaat-und-der-verrat-der-habsburger/

      • Age said

        Der Mensch der Zukunft wird hellbraun-farbig sein mit einem IQ von 90. Schlau genug um zu arbeiten aber zu dumm um zu verstehen. Es wird nur eine einzige Sprache geben.
        Die Eliten sind keine Kapitalisten. Das ist eine der größten Täuschungen überhaupt.
        Sie sind Globalisten bevorzugen und fördern den Kommunismus. Rockefeller hat den Kommunismus 70Jahre lang in der Sowjetunion gefördert und am Leben gehalten.

        Anderes Thema – ich zitiere mal Gauck vom letzten Wochenende:
        Überschrift „Nation neu definieren“
        Gauck :“ Ich glaube, dass die Diskussion über die CHANCE (!!) der Zuwanderung an Fahrt gewinnen wird, wenn sich noch mehr Menschen als bisher von dem Bild einer Nation LÖSEN (!), die sehr homogen ist.
        Ich meine , wir müssen Nation neu definieren: Als eine Gemeinschaft der Verschiedenen, die allerdings eine gemeinsame Wertebasis ZU AKZEPTIEREN HAT!“

        Noch Fragen?

        • goetzvonberlichingen said

          Deutschland wie es sinkt und kracht: “Solle mer se reinloasse?”
          Mit Humpa humpa täte-räh:-)
          …oder Doitscheland wie es stinkt und zusammenkracht.
          Der Fisch stinkt am Kopf und der sieht aus wie Gauck.
          Über die Gehirnpfürze der Gutmenschen kann man im Grunde genommen nur noch lachen.
          Ernst Neescher wurde abgeschafft, der Mohr(Maure) auch über diese neue Medienhurentruppe mit dem Namen “Toleristen” kann man ein Ei schlagen…
          Rettet die Weisswurscht.. ehe sie Asylbraun wird..
          Ja manche Türken rufen sogar: Wir wollen den Döner erhalten.. die Gefahr kommt von der Falafel.
          Aus dem Sarotti-Mohr wurde ..ein Goldjunge
          Aus dem Weihnachtsmann eine Ganzjahres-Schokofigur..
          Aus den Negerküssen der “Schoko-Strolch” .

          Alles zusammen kann man nur noch als nachhaltigen, gruenverschimmelten Käse bezeichnen.

          Woher kommt dieser Wahn alles umzubennen?
          Sicher aus dem Wilden Westen!
          Da nannten die Indianer die WEISSEn..Palefaces(Hellhäutige Gesichter)
          oder die Weissen..nannten die Indianer Rothäute..
          und Schwarze ..NEGER oder Farbige. Das mit den Farbigen stimmt ja, denn in Amerika hat über die letzten hundert Jahre ein Vermischungsprozess stattgefunden… wo es kaum noch reinrassige Schwarze(Negro=schwarz..afrikanisch-stämmige Amerikaner ) gibt.
          Sowie Mulatten, Mestizen(südamerikan.-afrikanische Mischung) usw.

          Demnächst wird noch der (heidnische 🙂 ) OSTERhase verboten. Warum?
          Der steht ja fürs rammeln (Fruchtbarkeit) der Weissen..
          ..und das geht GARNICHT…wird uns der Ober–(Rxxxler) Gauck am nächsten Ostera-Feiertag verklickern.

          Na denn, man liest sich..
          Gruss GVB

          • Der Ostmärkler nennt diese Personengruppe verallgemeinernd „Ruaß“ habe ich heute gehört – wenn der Osterhase verboten wird, entführen wir das Christkindl Götz und verlangen von der Jesuitentruppe in Rom, dass sie die SchwulenSaunen schließen müssen – dann ists vorbei mit „Fechten“ 😉 !!!

            Man liest sich – danke Götz und lieben Gruss – Maria

          • Age said

            Hey Maria kannst du mal bitte „Ruaß“ definieren? 🙂
            Ansonsten läuft doch alles nach George Orwells Visionen. Ich denke, dass das Wort „Nation“ dann auch im Duden neu definiert wird.
            Irgendwann heisst es dann „das hieß doch immer so“ frei nach dem Motto „Geschichte sind die Lügen auf die man sich geeinigt hat“.
            Den Osterhasen kriegen sie bestimmt auch gekillt, wenn SIE wollen. (Zerstörung der Familie, Tradition usw…)

            • gemeint ist der schwarze Ruß der übrig bleibt wenn das Feuer im Kamin erlischt! Ich wußte das auch nicht…! 😉

              Gruss Maria

  3. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“.

    Gerade gefunden bei John de Nugent

    • arabeske654 said

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet. Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte ableiten kann. Somit ist es der BRD nicht möglich hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken. Sie ist was sie ist, Besatzungsdiktat. Aus diesem Grund kann es hier auch keine Demokratie geben, denn welche Wahl wäre demokratisch bei der man seinen Diktator wählt? Legislative, Judikative und Exekutive sind aus diesem Grund nicht die Repräsentanten der Macht des deutschen Volkes sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur. Sie besitzen keine hoheitlichen Rechte die sie durchsetzen könnten. Den Schein den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug und der Unkenntniss der Deutschen.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Arabeske, Danke, sehr gut erklärt und absolut unmißverständlich für JEDE/N dargestellt.

        Ich hoffe nur, dass durch die jetzige und sich tagtäglich steigernde Problematik, doch noch ein Deutscher nach dem Anderen, endlich mal zu denken anfängt.

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Abkopiert, bei einem anderen Blog, Name entfernt.

          Es besteht Hoffnung, wir sind doch nicht so ganz alleine ……und wir „Alleinigen“ werden vermutlich immer mehr …. lesen

          ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

          „Also ich war heute seit langem wieder mal

          15

          29.08.15 17:16

          #4

          auf dem Markt,Das nutze ich immer für einen kleinen Stimmungstest.
          Mittags kam da eine Gruppe vorbei,ich darf ja nicht schreiben welche,sorry
          Ich meinte zu nem Kollegen schau die Fachkräfte auf die wir warten sind da.

          Die Reaktionen kann ich hier nicht reinstellen weil keine Belege,selbst erlebt
          an der Front grins- Nur soviel die meisten wären bis weihnachen 2019 gesperrt worden.
          Vielleicht glaube ich deshalb den Umfragen nicht mehr.
          Also gleich für die Melder – Es waren keine Nazis da,ganz normale Menschen.
          Es brodelt Leute und nicht zu knapp.
          Das könnte noch ins Auge gehen.“

      • Kurzer said

        Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

        http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        SHAEF – Gesetz

        Artikel V Befähigung der Richter, Staatsanwälte, Notare und Rechtsanwälte

        8. Niemand ist befähigt als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt zu amtieren bis er den folgenden Eid leistet:

        „Ich schwöre bei Gott dem Allmächtigen, daß ich die Gesetze jederzeit zu niemandes Vorteil und zu niemandes Nachteil, mit Gerechtigkeit und Billigkeit gegenüber jedermann, ohne Rücksicht auf Religion, Rasse, Abstammung oder politische Überzeugung, anwenden und handhaben werde; daß ich die deutschen Gesetze und alle Rechtsvorschriften der Militärregierung sowohl ihrem Wortlaute als auch ihrem Sinne befolgen werde; und daß ich stets mein Bestes tun werde, um die Gleichheit aller vor dem Gesetz zu wahren. So wahr mir Gott h e l f e !“

        Wer diesen Eid schwört, ist nicht mehr an früher von ihm geleistete Diensteide gebunden.

        (Anm. von mir: Hier wird ganz klar von RASSE gesprochen, also gab es zu dieser Zeit doch militärisch, politisch und juristisch festgestellt, Menschen – RASSEN, oder wie soll man das sonst verstehen?)

        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        +++++++++

        9. Niemand kann als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt amtieren, falls er nicht seine Zulassung von der Militärregierung erhalten hat.

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Plötzlich konnte ich nicht mehr weiter schreiben, es wurde blockiert, das Fenster „Kommentar verfassen“ nahm nichts mehr an, komisch, oder ?????

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Abschrift: SHAEF – Gesetz

          VI – Beschränkung der Zuständigkeit

          10. Mit Ausnahme von Fällen, die von der Militärregierung besonders bestimmt werden, sind die deutschen Gerichte in dem besetzten Gebiet in den folgenden Sachen nicht zuständig:
          (a) Sachen, welche die Flotte, das Heer oder Luftstreitkräfte einer der Vereinigten Nationen, oder Einzelpersonen, die in ihnen dienten oder sie begleiten, betreffen,
          (b) Sachen gegen eine der Vereinigten Nationen oder gegen einen ihrer Staatsangehörigen;
          (c) Sachen, die sich auf deutsche Gesetze stützen, welche von der Militärregierung zeitweilig oder dauernd aufgehoben worden s i n d;
          (d) Sachend betreffend die Zuwiderhandlung von Befehle, die von den alliierten Streitkräften erlassen worden sind, oder gegen Rechtsvorschriften derMilitärregierung, oder Sachen, die die Auslegung oder Gültigkeit solcher Befehle oder Rechtsvorschriften zum Gegenstand haben;
          (e) Sachen, in denen sich ein Militärgericht für zuständig erklärt hat;
          (f) Sachen oder Gruppen von Sachen, welche die Militärregierung der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte der Militärregierung übertragen hat;
          (g) Sachen, betreffend Geldansprüche gegen die deutsche Regierung oder eine andere Körperschaft des öffentlichen Rechts.

          11. Verfahren vor einem deutschen Gericht oder dessen Entscheidungen in Sachen, für die das Gericht nach Inkrafttreten dieses Gesetzes seine Zuständigkeit verloren hat, sind nichtig.

          Artikel VII – Rechte der Militärregierung

          usw.

    • Quelle said

      1.SEPTEMBER für uns Deutsche ein historisches Datum

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  5. StillerMitleser said

    In diesem Interview ist eine sehr wichtige Aussage enthalten, sinngemäß:
    „Die USA legen es darauf an ganze Regionen zu destabilisieren und lassen sie ins Chaos versinken. Wirtschaftskonkurrent Europa und der Rest der Welt wird damit gleichzeitig schwer geschwächt. Ergebnis: USA bleiben Nummer 1!“

    • M. Quenelle said

      Das Interview enthält ein paar kleine Wahrheiten, damit die Leser die großen Lügen willig schlucken. Ein Beispiel:

      „Niemand hatte das Ausmaß der aktuellen Welle von Migranten vorhergesagt. Sie kommen vor allem aus Syrien, Afghanistan und vom Horn von Afrika. Im Gegensatz zu dem was westliche Politiker sagen, sind es nicht Leute auf der Suche nach europäischem Lebensniveau bzw. Personen, die versuchen, diktatorischen Regimen zu entfliehen. Es sind einfach Menschen, auf der Flucht vor den Kämpfen, weil in ihrem Land Krieg herrscht, in der Regel wegen der westlichen Politik.“

      Die Massen von Negern, die hier ankommen, kommen weder aus Syrien, Afghanistan noch vom Horn von Afrika. Sie stammen zum größten Teil aus Zentral- und Westafrika, und sind überwiegend Wirtschaftsflüchtlinge, jung, kräftig und mit Adrenalinüberschuss … Kapieren werden es die Bunzels erst, wenn die Vergewaltigungen und die Toten überhand nehmen (der Cousin von Ghadaffi rechnet mit bis zu 5% militanten Moslems, die von den USA hier bewaffnet werden sollen). Dann ist es wohl zu spät, und die Dinge nehmen ihren Lauf. Und /Gruß Kameraden!

      • Kurzer said

        Die USA waren NIEMALS Nummer 1, sondern sind nachweislich spätestens seit der Machtübernahme durch die FED im Jahre 1913 nur noch das Werkzeug des ZIONISTISCHEN GLOBALFEUDLISMUS zur Umsetzung seiner Ziele.

        Nachdem die USA ihren Zweck erfüllt haben, werden sie abgewickelt. Ab dem Tag, an dem offenkundig wird, daß der Dollar praktische wertlos ist, fallen die USA auf das Niveau irgend eines „Dritte-Welt“ Landes.

        • StillerMitleser said

          Ist mir klar, wer USA steuert. Trotzdem waren und sind sie Nr.1 mit der Weltleitwährung US-Dollar. Du willst uns jetzt hoffentlich nicht erzählen, daß bald die Reichsmark neu durch Flugscheiben abgeworfen wird und den US-Dollar ersetzt?

          • Kurzer said

            Die USA sind was sie sind, der Bluthund ZIONS. Wer die USA besitzt und steuert hat ein namhafter israelischer Politiker vor Jahren gesagt. Und die Macht hat derjenige inne, der (dem scheinbar mächtigen) sagt wo es lang geht.

            Zum Thema RD: Ich garantiere Dir dazu eines Tages Kabelbrand im Herzschrittmacher.
            Tu Dir deshalb selbst den Gefallen und gehe wieder in den Modus „StillerMitleser „.

            • Falke said

              Sehr gut erklärt Kurzer genau so ist es mit dem Bluthund ZIONS den VSA besser gesagt den dortigen sogn. Machthabern. Dem stimme ich absolut zu.

              Gruß Falke

            • StillerMitleser said

              Neinnein, der StilleMitleser hat gemerkt, daß zu manchem Unsinn nicht geschwiegen werden soll.

      • StillerMitleser said

        Alle Nationalisten im deutschsprachigen Raum haben seit Jahrzehnten davor gewarnt. Und vor ca. 40 Jahren hat der Franzose Raspail ein Buch geschrieben.

    • Friedland said

      Bereits die ersten beiden Sätze dieses Th. Meyssan, dessen Vita übrigens nirgends nachzulesen ist, entlarvt ihn als klassischen Desinformanten.
      Es pfeifen mittlerweile die Spatzen von den deutschen Dächern, das die gesamten Pseudo-„Flüchtlings“-Ströme von den USA finanziert und gesteuert wird. Direktes Steuerinstrument sind die komischen Dinger, die ständig an die Ohren gehalten werden. Ja und die Destabilisierungs-Zentrale, genannt AFRICOM, sitzt zufällig in Stuttgart.

      Dieses Gesindel wird bereits vor der Grenze mit Instruktionen nebst nagelneuer Ausrüstung versehen und wartet in den Ballungszentren im Bundesgebiet auf neue Anweisungen. Wie ein afrikanischer UNO-Beamter sagte, wurden in den nordafrikanischen Staaten alle Gefängnisse geöffnet und das ganze Gesindel nach Norden geschickt.

      Es geht hier weder um eine Verdünnung des deutschen Volkes noch um Fluch vor Kämpfen, nein, das ist eine organisierte Flucht zum Kämpfen, zur geplanten Destabilisierung Deutschlands, sozusagen eine Variante der asymmetrischen Kriegführung, um eine Achse Berlin-Moskau-Peking nach dem Währungszusammenbruch zu verhindern.
      Das diese Aktion der Flutung mit Schein-Flüchtlingen gesteuert ist, sieht man daran, daß die deutschen Außen-Grenzen nicht geschlossen werden, da durch das Wieder-Inkraft-Treten der SHAEF-Gesetze die deutsche Marionetten-Regierung in dieser Frage handlungsunfähig ist.

      Die innerdeutsche Situation ist optisch vergleichbar mit den Wochen kurz vor dem Mauerbau bzw. kurz vor dem Fall der Mauer, eine merkwürdige Parallele. Das in kürzester Frist ein Ereignis eintreten wird, ist deshalb gewiß.

      • NSSA said

        „Es geht hier weder um eine Verdünnung des deutschen Volkes noch um Flucht vor Kämpfen, nein, das ist eine organisierte Flucht zum Kämpfen (…).“

        Interessanter Ansatz. Gerade vor dem Hintergrund, dass viele Dinge, die vom System verkündet werden, dann meistens immer erst der Wahrheit entsprechen, wenn man diese vom Inhalt her um 180° dreht, könnte diese Aussage zutreffen. Diese Leute fliehen also nicht VOR dem Krieg, sondern FÜR den Krieg, was definitiv auch nahe liegt, wenn man sich den Großteil dieser „Flüchtlinge“ anschaut.

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

      • goetzvonberlichingen said

        „…sozusagen eine Variante der asymmetrischen Kriegführung, um eine Achse Berlin-Moskau-Peking nach dem Währungszusammenbruch zu verhindern“.

        Richtig! Das ist die grosse Zielrichtung..
        Wenn es so weitergeht, werden sich aber nicht nur die östlichen Länder wie Tschechen, Slowaken und POLEN gegen diese Asylantenflut wehren u. abschotten ..sondern auch Russland!

      • M. Quenelle said

        „Bereits die ersten beiden Sätze dieses Th. Meyssan, dessen Vita übrigens nirgends nachzulesen ist, entlarvt ihn als klassischen Desinformanten.“ – Können diese Augen Lügen?

        Der Mann mit dem klangvollen französischen Namen, der sich um 9/11 „verdient“ gemacht hat und damit bekannt wurde, ist augenscheinlich das, was man einen Semiten nennt, und beschnitten ist er wohl auch …

        /Gruß!

    • Friedland said

      Asymmetrische Kriegführung, Teil II

      Die derzeitigen geostrategischen Überlegungen der US-Administration gehen von folgender Überlegung aus:

      1. Der wirtschaftliche und finanzielle Zusammenbruch des US-Staates läßt sich nicht mehr verhindern, die gesetzlichen Regelungen im Innern für die Zeit „danach“ sind abgeschlossen (zuletzt Ex.-Order zur Lebensmittelversorgung)

      2. Dieser Zusammenbruch bewirkt einen globalen Machtverlust im Äußeren.

      3. In Anwendung der von Halford Mackinder entwickelten Heartland-Theorie muß ein darauf hin entstehendes neues Machtzentrum auf dem Eurasischen Kontinent verhindert werden, solange es möglich ist.

      4. Mackinder: „Hätte Deutschland seine gesamte Kraft auf die Beherrschung des Ostens, des „Herzlandes“ konzentriert, hätte es von da aus die „Weltinsel“ unter seine Kontrolle bringen und die Seemächte von der Landseite her ihrer Stützpunkte berauben können. Dies wurde durch den II. dreißigjährigen Krieg verhindert.
      – Wer über Osteuropa herrscht, beherrscht das Herzland.
      – Wer über das Herzland herrscht, beherrscht die Weltinsel.
      – Wer über die Weltinsel herrscht, beherrscht die Welt.

      Das weitere Szenario: 1) Die innenpolitische Situation in Deutschland spitzt sich durch organisierte Unruhen
      (siehe Prager Aufstand 1945!!) soweit zu, daß die erweiterten Notstandsgesetze zur
      Anwendung kommen (verdeckte Diktatur).
      2) Die Regierung ist nicht mehr Herr der Lage und wird durch eine US-gesteuerte
      „Volksfront“-Regierung abgelöst (siehe Ukraine, usw.).
      3) Im Zuge der Regierungsablösung wird unter Anwendung der Notstandsgesetze eine
      neue Währung und eine Währungsreform (mit Teilenteignung) eingeführt.
      4) Die Notstandsgesetze bleiben weiter in Kraft, die Finanzhoheit und andere staatliche
      Aufgaben werden bis zum endgültigen Zusammenbruch der europäischen Staaten
      und der USA nach Brüssel verlagert.

      Zum guten Schluß: Es kommt meistens anders, als man denkt, in der jetzigen Situation
      in Deutschland scheint aber der mittelfristige Weg vorgezeichnet.

  6. Gernotina said

    Hilferuf

    Korrektur der Kontodaten !

    Liebe Freunde,

    es war eine schwierige Geburt ein funktionierendes Konto aufzubauen. Auch auf unserer Seite ist was schiefgelaufen. Ein Zahlendreher in der IBAN hat dazu geführt das Überweisungen zurückgegangen sind. Ich bitte um Euer Verständnis und hoffe das diesmal alles klappt.

    Mit freundlichen Grüssen

    Horst

    Empfänger: Seifert Wolfgang

    Kto: 127 8613 02

    BLZ: 100 700 00

    oder

    IBAN: DE20 1007 0000 0127 8613 02, BIC: DEUTDEBBXXX

    oder

    IBAN: DE20 1007 0000 0172 8613 02, BIC: DEUTDEBBXXX

    Gèrard Menuhin hat für den gleichen Zweck unter seinem Namen ein Konto bei einer schweizer Bank eröffnet.

    Hier die Daten:

    Menuhin Gerard

    Bank Zürcher Kantonalbank (ZKB)

    Konto-Nr. 1300-8595.763

    IBAN CH71 0070 0130 0085 9576 3

    Währung EUR

    Rubrik BEHINDERTENGERECHTER UMBAU HM

  7. Falke said

    Es gab und gibt doch immer mal anständige Menschen auf dem Planeten die beweisen das es auch anders geht.

    Gefunden bei Terraherz.

    Gruß Falke

  8. franz schuldt said

    Wie sagten doch die Seher voraus? Der 3. Weltkrieg wird in Nahost eröffnet.

    Der Artikel unten von Koop suggeriert so etwas.

    Jetzt werden die Amis und die Russen sich genau in Syrien gegenüber stehen.

    Alles was geschrieben steht schein umgesetzt zu werden.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/tyler-durden/russische-streitkraefte-in-syrien-errichten-operationsbasis-nahe-damaskus.html

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Dritter Weltkrieg ??? aaahhhh ?

      Der Zweite ist ja noch nicht mal zu Ende.

      Vergleichbar mit:

      Die erste Million einzusacken ist die schwerste, na ja, dann verzichte ich auf die erste Million und fang gleich mit der zweiten an.

      • NSSA said

        Im Endeffekt sind Weltkrieg I, II und wohl bald auch III ein einziger großer Krieg gegen Deutschland und das Deutsche Volk, sozusagen der „Hundertjährige Krieg“. Aber du hast sicherlich Recht damit, dass Weltkrieg II sowohl juristisch als auch militärisch noch nicht beendet ist und nun in die entscheidende Phase geht.

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        • Claus Nordmann said

          Die “ heiße “ Phase ( epochaler Abschnitt “ Weltkrieg III „, 3. heißer Durchgang ) mit allen global und regional – a k t i v e n – geschürten Konflikten

          und Krisenherden ist spätestens seit dem 11. September 2001 ( “ Startschuß “ ) bereits – v o l l – im Gange und nimmt an BRISANZ permanent zu !!!

  9. Irminsul said

    Da ist dieser Beitrag paßgenau:

    Welch einen Aufwand trieben und treiben die Sich-selbst-Auswerwählten zur Errichtung ihrer ihnen „zustehenden“ Weltherrschaft, um das Fundamentalhindernis Deutschland aus dem Weg zu räumen. Der Krypto-Jude Thomas Barnett veröffentlicht inzwischen für seine Auftraggeber ungeniert die Allmachtsträume einer in Menschengestalt verkleideten Dämonenschicht. Der Zionist und Halbjude Coudenhove-Calergi wirkt im Vergleich dazu noch abstrakt. Er kündigte im Auftrag seines Finanziers Rothschild nur einen Ausschnitt der wahnwitzigen Langzeitpläne an.

    DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker der Welt

    Zitat:
    “Die beiden Weltkriege, im Zusammenwirken mit dem selbstzerstörerischen wirtschaftlichen Nationalis­mus der 30er Jahre, machten alle Erfolge zunichte, die bereits seit 1870 auf dem Wege zur ersten Globalisierung der Welt erreicht worden waren. Nach 1945 beschlossen die USA die Errichtung einer neuen globalen Weltordnung und schritten deshalb zur Umsetzung der Glo­balisierungsphase II…

    Zitat:
    1.) Der ungehinderte Strom von Einwanderern:
    Dieser wird nötig sein, um die abnehmende Bevölkerung der CORE-Länder durch Zuwande­rung aus dem GAP auszugleichen. Bis zum Jahre 2050 werden zwei Drittel der Neueinwande­rer in die USA lateinamerikanische Wurzeln besitzen. Schlimm schaut es in Japan und im ausländerfeindlichen Europa aus. In Europa tummeln sich zahlreiche rechtsgerichtete und einwanderungs­feindliche Politiker, die die schlimmsten Ängste der Bevölkerungen schüren. Anstatt nur 300.000, müßte Europa bis 2050 jährlich 1,5 Millionen Immigranten hereinlassen, um seine Bevölkerungsziffern konstant zu halten.

    Hier der Link zum ganzen Artikel:
    https://kulturstudio.wordpress.com/2014/02/09/der-letzte-akt-die-kriegserklarung-der-globalisierer-an-alle-volker-der-welt/

  10. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.politaia.org/wichtiges/an-das-pack-in-berlin/

  11. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.zellerzeitung.de/

  12. pagan said

    Passend zum Thema. Russland greift im Kampf gegen ISIS ein. The Show must go on….

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/01/blamage-fuer-obama-russland-greift-in-syrien-ein/

    • goetzvonberlichingen said

      „Verlegung von Kampfflugzeugen und Hubschraubern“ – Macht Russland Ernst mit eigenem Antiterror-Einsatz in Syrien?

      Mehreren israelischen Medienberichten zufolge habe Moskau entschieden, mittels eigener Piloten, Kampfjets und -Hubschrauber im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ in Syrien einzugreifen. Sollten sich die Vermutungen bestätigen, dann könnte den USA im Nahen Osten ein signifikanter Einflussverlust drohen.Das klingt nach israelischer Desinfo.Wenn aber die ersten Bilder von russ. Flugzeugen und Spezialtruppen eintreffen und die ISIs bekämpfen, wird man mehr wissen.
      Das wäre ein Wendepunkt in der Nahost -Politik.
      Das verunsichert nun die Israelis.Ob diese Nachricht nun ein Testballon ist, um die Reaktion des Westens bzw. der Gegner Assads auszutesten oder nicht, jedenfalls erreicht jede Woche ein Frachter aus Russland syrische Häfen.Russland und der Iran unterstützen Syrien wirtschaftlich und vor allem militärisch.. schon lange.Das Schachbrett ist neu aufgestellt.. und die nächsten Tage werden zeigen..wer dann „Bauer oder König“ ist.

      Schreibt ein Kommentator bei RT dazu:

      Russland hatte der UNO bereits vor einiger Zeit angeboten, der UNO 50 000 Mann einer russichen Spezialeinheit zur Verfügung zu stellen zur Befriedung Syriens. Dieses Angebot hat die UNO nicht angenommen und damit wesentlich dazu beigetragen, dass „mehr als 240 000 Syrer“ umgekommen sind. Die Nichtberücksichtigung des großzügigen – wenn auch nicht uneigennützigen – Angebots zeigt, wie die UNO nicht die Hoffnung der geschundenen und betrogenen Menschen in aller Welt sein kann sondern wie sehr auch sie Instrument der kriminellen imperialen Machenschaften ist. Die UNO gehört damit zu all den vielen nationalen und internationalen Institutionen, die inzwischen unglaubwürdig geworden sind und Vertrauen verspielt haben.
      Ob ein militärischer Einsatz Russlands in Syrien gut ist, wird sich noch heraus stellen. Bemerkenswert ist für mich, dass er gerade jetzt ins Gespräch kommt. Das zeigt mir, wie sehr die Assad-Regierung gegenwärtig unter Druck steht, wie gefährlich Russland das Wirken des IS einschätzt und wie wenig die vorgeblichen westlichen Luftangriffe „im Kampf gegen den IS“ bewirken. Meiner Meinung nach ist „der Kampf gegen den IS“ ohnehin ein nur vorgeschobenes westliches Argument, um das von der Assad-Regierung noch beeinflusste Territorium ohne UNO-Mandat und ohne Kriegserklärung völkerechtswidrig zu bombardieren und es mit Hilfe des Verbündeten der ‚westlichen Wertegemeinschaft‘ – des IS – in die Zange zu nehmen und endgültig zu zerreiben.
      Die Situation erscheint geradezu als Szenarium, in dem sich (vor)entscheiden könnte, ob die USA bzw. die hinter ihr stehende Finanzindustrie ihre Wahnvorstellung von einer naturwidrigen monopolaren Welt durchzusetzen vermögen. Nebenbei geht es auch um den regionalen Einfluss Israels als gegen die arabische Welt eingesetzten Knecht Ruprecht und um die riesigen Erdgasvorkommen in Syrien, die ein im Auftrag der syrischen Regierung tätigen norwegisches Unternehmen 2003 entdeckt hat. Man stelle sich vor, Syrien würde ob seiner Reichtums an Bodenschätzen politisch unabhängig, seine gut ausgebildeten Bürger/innen würden wohlhabend und das mit Russland verbündete kleine Land würde damit zu einer ‚großen Nummer‘ in Nahost.

      Zu diesem ÖL-Szenario gehört auch die kürzlich verbreitete Nachricht, das der Pharao Sisi in Kairo verlauten liess, das auch Ägyptien riesige Öl-und Gas vorkommen gesichtet habe. Dazu kommt die Verbreiterung bzw. Vergrösserung des SUEZ-Kanals.. welche Wirtschaft und Militär doppelte Einnahmen zukommen lässt und die Fahrzeit durch den Suez-Kanal halbieren wird(Von ca. 22 auf ca. 11 Std.).
      Man sieht, auch dies gehört zu den gravierenden Veränderungen im Nahen Osten vom Mittelmeer bis zum Persischen Golf.


      Zudem schlussfolgern – zumindest wenn es um Iran geht – „übersensible“(d.h. Dienste-affine-) israelische Medien, dass Moskau in Gesprächen mit Vertretern der Islamischen Republik informelle Vorarbeit leistete. Dabei soll es sich inhaltlich um die Koordination von Maßnahmen gedreht haben, die sich zur Sicherung der Herrschaft al-Assads gegen den IS richten. So besuchte der gefürchtete iranische al-Quds-Kommandeur Kasim Soleimani kürzlich Moskau, wo konkrete Schritte eruiert wurden. Insbesondere Iran setzt noch vor Russland um jeden Preis auf Assad, der als alawitischer Präsident Irans Zugang zur libanesischen Hisbollah, die zu den engsten Verbündeten Teherans gehört, garantiert.

      Ein Blick zurück und nach VORNE:
      Putin über Syrien 2013…
      Video..

      Putin – Im Falle eines Angriffs auf der Seite Syriens…..
      Man muss nun beobachten ob das nicht leere Worte sind..
      denn bei Raketenlieferungen an Syrien(und den Iran) machte Putin schonmal einen Rückzieher.

      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/09/01/blamage-fuer-obama-russland-greift-in-syrien-ein/


      Das wird der DW(Deutsche Welle und BRD-Propagandsender fürs Ausland) nicht schmecken. Die sind Anti- Russland bzw. Putin-feindlich eingestellt.Man muss sich nur auf deren Seite einmal genauer umschauen(Unser Unternehmen: Die Deutsche Welle ist öffentlich-rechtlich organisiert und wird aus „Steuermitteln“ des Bundes finanziert.)Zwangssteuern und ein Unternehmen…ein Widerspruch in sich!
      Kein Wunder.. ist doch die DW eine GEZ-bezahlte Firma( Siehe Impressum..http://www.dw.com/de/unternehmen/profil/s-30626 )..
      und der Slogan „Mad(e) for minds“ passt…bzw, kann missverstanden werden.(Mad=irre/verrückt.. mind=Sinn..) 🙂
      DW schreibt und spricht Pro-Ukraine bzw. Poroschenko..
      Von journalistischer Unabhängigkeit(wie betont) kann keine Rede sein, wenn eine Chefredakteurin sich mit dem Gangster Klitschko ablichten lässt..Für deren Buch über die Ukraine sicherlich nicht gerade Verkaufsfördernd..

  13. Brenda said

    • Brenda said

      Alexander spricht schon am Anfang von einem wichtigem Thema … echt interessant.

    • Kurzer said

      Ich schätze Alexander Wagandt sehr für seine Art und Weise, wie er den Menschen die Wirkung der (Tages-) Energien nahebringt.

      Was mittlerweile aber gar nicht mehr geht, sind die unsäglichen Ausführungen zu Adolf Hitler und dem Nationalsozialismus.
      Die Reichsregierung unter Adolf Hitler war eine mit überwätigender Mehrheit vom deutschen Volk getragene Staatsführung.

      Unser Kommentator Arkor hat auf hervorragende Weise herausgearbeitet, daß „Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.“.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

      Wenn man sich auf des Feld der jüdischen Juristerei begibt, kann man allerdings schon mal falsche Schlüsse ziehen. Man sieht, daß Wagandt sich nicht im Ansatz mit den tatsächlchen Handlungen Adolf Hitlers und dem daraus resultierenden Aufschwung im REICH befaßt hat.

      Sonst wüßte er auch den wahren Grund für den Zweiten Weltkrieg:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

      Adolf Hitler hat dem deutschen Volk überhaupt nichts weggenommen, sondern hatte mit der einheitlichen DEUTSCHEN REICHSANGEHÖRIGKEIT die unsägliche Kleinstaaterei, welche die Grundlage für das Ausspielen der deutschen Stämme gegeneinander war, beendet.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

      • Kurzer said

        Die Lektüre dieser Schrift wäre Alexander Wagandt sehr zu empfehlen:

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

      • NSSA said

        Ich kopiere hier mal meinen kürzlich verfassten Kommentar (https://lupocattivoblog.com/2015/08/22/im-westen-herrscht-sorglosigkeit/#comment-309374) zu diesem Thema rein:

        „Wahrscheinlich wird sich das System auch bei diesen ganzen “alternativen Medien” (natürlich nicht bei allen) gedacht haben, dass man diese wie bspw. auch bei der NPD lieber selbst gründet, um die Leute darin aufzufangen und weiter kontrollieren zu können, bevor der “Feind” (also wir) sich selbst formiert und nicht gesteuert werden kann. Sie waren sich wohl bewusst, dass das Bewusstsein und das Wahrheitsverlangen der Leute unkontrollierbar wächst, haben diese Medien dann aber selbst errichtet, um den “Wissensdurst” der Menschen zu stillen, aber dennoch nicht in die entscheidende Richtung gehen zu lassen (sprich die bekannten 12 Jahre). So halten sie die “aufgewachten” Menschen bei Laune mit immer weiteren “Bewusstseins- und Gehirnforschung”- und “Außerirdisches Leben im All”- und “Neue Erkenntnisse zu Atlantis und Ägypten”-Themen und lenken sie in dem Sinne fast genauso ab, als wenn diese sich wieder stumpf vor den Fernseher hocken und Fußball gucken.
        Ich möchte diese Leute oben sicherlich nicht verteufeln, aber es ist dennoch immer wieder erstaunlich, dass sie meistens immer um den heißen Brei herumreden, das oben genannte entscheidende Thema meiden wie der Teufel das Weihwasser und ausschließlich systemkonform agieren, wenn sie es dann mal ansprechen. Für Leute, die in der “Aufwachphase” sind und gerade erst anfangen sich mit gewissen Themen zu beschäftigen, mögen diese Plattformen sicherlich ein guter Start sein und auch ich muss zugeben, dass es erst ein Ken Jebsen (KenFM) war, der es letztendlich geschafft hatte, mich zum Nachdenken und Handeln zu bewegen. Für Leute allerdings, die den Berg der Wahrheit komplett und nicht nur bis zur Hälfte erklimmen wollen, sind diese Plattformen und Leute meiner Meinung nach allerdings nicht mehr sonderlich hilfreich und behindern vielmehr ein weiteres (geistiges) Vorankommen, weswegen man seine Zeit und Energie dort dann lieber nicht weiter unnötig reinstecken sollte.“

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

      • Falke said

        @Kurzer @NSSA

        Sehr gute Kommentare es ist alles gut erklärt. Der große Knackpunkt sind halt die 12 Jahre und die Wahrheit darüber ich will mal sagen damit steht und fällt das ganze herrschende System, wenn diese Wahrheit voll ans Tageslicht kommt und das wird mit allen möglichen Mitteln verhindert so lange es eben geht.

        Gruß Falke

  14. goetzvonberlichingen said

    Pärchen bietet Aslymensch Wohngemeinschaft an:

    ..ein Freund sandte mir das zu:
    >
    >> http://www.fluechtlinge-willkommen.de/

    Meine Antwort:
    „Achmed“… Kannste (auch) machen.. schmeiss deine Frau und die Hunde raus und werde Asyl-Pate und vergiss das Zelt auf deiner Terrasse nicht…wo du übernachten darfst
    🙂

  15. goetzvonberlichingen said

    Nachrichten aus der Parallelwelt in HH.

    http://www.mopo.de/nachrichten/spenden–anpacken–gemeinsam-kochen-so-koennen-sie-fluechtlingen-in-hamburg-helfen,5067140,31542434.html
    und..
    Wenn es jemanden verletzt – Deutschenfeindlichkeit steht nicht im Duden
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=367500

    Die Deutschen waren schon immer Weltmeister im Spenden und Helfen..ob das aber wirklich noch honoriert wird, werden wir bald sehen.

  16. goetzvonberlichingen said

    Manching. Aufnahmelager und Balkan( Abschiebe) -Zentrum
    Bayern versucht Abschiebung zu forcieren. Flughafen in der Nähe.

    „In einer Woche geht der erste Flieger“:

    http://news.feed-reader.net/13442-balkan.html
    http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-vor-ort-in-einer-woche-geht-der-erste-flieger-bayern-eroeffnet-abschiebezentrum_id_4917325.html

  17. goetzvonberlichingen said

    https://propagandaticker.wordpress.com/2015/09/01/russland-greift-in-syrien-ein-um-dem-is-spuk-einhalt-zu-gebieten/

    http://www.rtdeutsch.com/30597/headline/verlegung-von-kampfflugzeugen-und-hubschraubern-macht-russland-ernst-mit-eigenem-antiterror-einsatz-in-syrien/

  18. Kraka said

    Stichwort ; Coudenhofe-Kalergie Plan :

    man muß schon farbenblind sein um NICHT zu erkennen , auf welche Zukunftsrasse der Zeitreisende in der zweiten Verfilmung trifft !!!

    da soll mal eine(r) sagen , man hätte von nichts gewußt ; na denn !!!

    Grüß aus hohenlohe Franken

  19. goetzvonberlichingen said

    http://brd-schwindel.org/uwe-ist-deutsch-und-braucht-dringend-hilfe/
    Na klar ..Uwe ist ja auch kein Asylant..

  20. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Abkopiert:

    06. Polizei bei Bundeswehr-Lehrgängen

    Inneres/Antwort

    Berlin: (hib/STO) Die Bundeswehr bietet laut Bundesregierung regelmäßig sowohl der Bundespolizei als auch den Polizeien der Länder die Teilnahme an Ausbildungen und Lehrgängen an. Diese Form der Zusammenarbeit sei überall dort sinnvoll, wo beteiligte Kräfte zur Auftragserfüllung aufeinander angewiesen sein können, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5746) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5638). Dies sei im Bereich der Spezialkräfte der Fall, aber auch bei Such- und Rettungsaufgaben über See und Land. Hierfür nähmen beispielsweise Hubschrauberbesatzungen der Bundespolizei an dem durch die Deutsche Marine angebotenen Lehrgang „Überleben auf See“ teil.

    Im Rahmen der Vorbereitungen für den Einsatz in mandatierten Friedensmissionen und bilateralen Polizeiprojekten müssen den Angaben zufolge alle Polizisten eine Basisvorbereitung durchlaufen, die unter anderem die Minenkunde beinhaltet. Diese eintägige theoretische und praktische Einweisung erfolge durch Fachpersonal der Bundeswehr. Darüber hinaus werde im Rahmen der missionsspezifischen Vorbereitung für die EU-Mission und das deutsche bilaterale Projekt in Afghanistan eine Woche beim UN-Ausbildungszentrum der Bundeswehr in Hammelburg durchgeführt.

    Wie aus der Antwort weiter hervorgeht, führt die Führungsakademie der Bundeswehr regelmäßig „UN-Staff-Officer-Courses“ durch, an denen auch Polizisten teilnehmen. Daneben würden verschiedene Seminare im Rahmen der deutschen Trainingspartnerplattform angeboten, an denen künftige Missionsteilnehmer aus dem zivilen, dem polizeilichen und dem militärischen Bereich teilnehmen.

    In Bezug auf die Bundeswehr und die GSG 9 der Bundespolizei verweist die Bundesregierung auf ihrer Antwort auf eine frühere Anfrage der Fraktion Die Linke (17/4799.) Danach findet vereinzelt „eine gegenseitige Teilnahme an Ausbildungen der Spezialkräfte der Bundeswehr und der Spezialeinheit der Bundespolizei statt“. Hierbei würden Fertigkeiten, die von beiden Seiten benötigt werden, vermittelt, insbesondere im Fallschirmspringen, Schießen und Tauchen.

  21. nordlicht said

    Was Thierry Meyssan nur am Rande erwähnt, ist der „Cyberkrieg“, welchen er vordergründig wohl lediglich als „Infokrieg“ wahrnimmt.
    Wikileaks, Snowden, Stuxnet, NSA, auch Haarp und selbst die sogenannte „Börse“ sind nach meiner Sicht aber reale Kriegswaffen. Und hier verläuft bereits die gegenwärtige Frontlinie.
    Noch immer nicht ist klar, welche Macht den Server des Bundestages bewirkt hatte, woraufhin hier u.a. ca. 20 Tsd Rechner ersetzt wurden.
    Vielleicht war weder USA noch Russland an diesem virtuellen Angriff beteiligt? Denn was wäre deren Nutzen? Die BRD funktioniert doch in jeder Hinsicht wunderbar, läßt NSA und Konsorten sich einloggen, begrüßt die Destabilierung des Kernlandes. Warum sollten Jene daher nun auch noch Unruhe in ein willfähriges Parlament bringen wollen?
    Ich gelange mehr und mehr zu der Ansicht, daß diese und manch andere „Hackereien“ der als „Reichsdeutsche Absetzbewegung“ bezeichneten höheren Intelligenz zu verdanken sind.
    Was meint Ihr dazu?

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      http://haunebu.org/

    • NSSA said

      Sehe ich genauso wie du. Ist vergleichbar mit den ständigen „unbekannten“ Angriffen auf Atomanlagen und Militärstützpunkten und den steten Munitionsvernichtungen weltweit. Ähnliches trifft meiner Meinung nach aber auch bei Aktionen wie 9/11 oder vor kurzem Tianjin zu, wo immer Institutionen und Zentren zerstört werden, die der jüdisch-kontrollierten Hochfinanz sowie deren Machterhalt und -erweiterung dienlich sind und daher eine Zerstörung durch diese selbst dementsprechend keinen SInn ergibt. Und bzgl. dieser „Hackangriffe“ gab es doch auch mal ein Geschehen im Jahre 2008, wo im Zuge der Wirtschaftskrise bei der Hypo Real Estate 55 Milliarden im schwarzen Bereich (+) gefunden wurden, die einen Tag zuvor noch im roten Bereich (-) waren, welche der damalige BRD-Finanzminister dann zur Verfügung hatte und ausgeben konnte. Wer da nun immer noch an Zufälle glaubt, der glaubt wohl auch daran, dass momentan nur Ärzte und Ingenieure in unser Land strömen. 😉

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

    • Triton said

      Hallo Nordlicht,NSSA, Raumenergie

      wird wohl so sein. Peter Schmidt berichtete ja auch in diese Richtung.
      Tianjin hatte wohl eine besondere Bedeutung und die Chinesen verhaften ja reihenweise Landsleute, um keinen Verdacht auf die Kollegen von der Ostküste aufkommen zu lassen.

      Allerdings hoffe ich, dass die RD ein Auge auf das halten was derzeit hier abläuft.
      Ich sehe die deutsche Bevölkerung in größter Gefahr seit WK2, jedoch ist der Aufwachprozess auch fortgeschritten.

  22. […] Quelle: Nach dem Iran/USA-Abkommen reorganisiert sich die Welt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: