Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

150 Comments

  1. Pingback: US-Gefängnissystem größer als sowjetische Gulags « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 3. September 2015 – Nr. 673 | Viel Spass im System

  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 3. September 2015 – Nr. 673 | Der Honigmann sagt...

  4. 18

    Essenz

    Habe in der Schule von Bert Brecht folgenden Spruch mir behalten.

    “Nach dem Aufstand des 17. Juni // Ließ der Sekretär des Schriftstellerverbands // In der Stalinallee Flugblätter verteilen // Auf denen zu lesen war, daß das Volk // Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe // Und es nur durch verdoppelte Arbeit // Zurückerobern könne. Wäre es da // Nicht doch einfacher, die Regierung // Löste das Volk auf und // Wählte ein anderes?”

    Das macht sie jetzt gerade bzw. versucht es.

    Das Volk kann anonym bleiben, die Regierenden nicht.

    Außerdem ist das autochtone Volk noch weit in der Mehrheit, liebe Verfassungsschützer. ;-))

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=367720

    Reply
  5. 17

    Quelle

    Die Islamisierung in Deutschland trifft auf die Kriegsgeneration-

    Reply
    1. 16.1

      Gernotina

      Wo gibt es das zum Austeilen, Arabeske ?

      Reply
      1. 16.1.1

        arabeske654

        auf Deinem Drucker.

        Reply
        1. 16.1.1.1
      2. 16.1.2

        Gernotina

        @ Arabeske

        Die Kollagen (Für Geld schießen wir … ) sind ganz große Klasse, danke ! Bring die bitte öfter, die werden an vielen Stellen gebraucht !
        Ich hatte nicht gleich geschnallt, dass es Deine eigenen Entwürfe sind, sind sie doch, oder ?

        Reply
        1. 16.1.2.2

          arabeske654

          Nein, die Entwürfe sind nicht von mir, schrieb ich schon, weiter oben. Bin nur ein Verteiler davon.

        2. 16.1.2.3

          Skeptiker

          @Arabeske654

          Das schrieb ich auch schon, sehe über Dir.

          http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/bilder/2340-1.jpg

          Gruß Skeptiker

  6. 15

    Adrian

    Liebe Freunde, die mir so viele Antworten gaben.

    Nun habe ich wieder viel zu tun und wieder ebensoviele Fragen zu klären.

    Wer bin ich denn nun wirklich?
    Bin ich nun ein jüdischer-zionist, weil ich von Kindesbein an protestantisch erzogen wurde?
    Oder wie soll ich nun jenen nennen, der mich erschaffen und mir das Leben geschenkt hat?
    Wie nenne ich nun jenen, der die Pharisäer und Saduzäer als Natterngezücht entlarvte und
    von eben diesen unschuldig am Kreuz ermordet wurde?
    Was ist denn noch Wahrheit in der Bibel?
    Wo doch dieses Buch genaustens den Zustand, Fluch oder Segen, dieser Welt beschreibt!

    Ich weiss sehr wohl um den Zustand dieser heutigen Welt, und sehe mehr als deutlich genug
    wohin meine innere Sehnsucht und Wünsche mich zieht.
    In eine Welt wie bei Anasasia beschrieben.

    Früher war ich Hirte, hatte eigene Tiere und war sehr glücklich.

    Heute, wie ein Sklave in der Fabrik gehalten, um Schulden zu bezahlen, die andere für mich machen,
    was bekanntlich nach einer so leicht und fahrlässig herbeigeführten Scheidung, nur Verlierer und Kummer hinterlässt.

    Nochmals bedanke ich mich herzlich bei Euch. Bitte macht weiter so!
    Ich bin seit längerem ein treuer Leser und werd’s auch bleiben, nur mit dem Schreiben, da ist eher nichts oder nicht viel zu erwarten.
    Das könnt ihr besser.

    Danke nochmals.
    Adrian

    Reply
    1. 15.1

      Gernotina

      Adrian, für dich der Schutzpsalm ! LG, G.

      http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/psalm/91/

      Reply
    1. 14.1

      FensterBANK

      Das ist gut und wichtig, Arabeske.
      Gut gemacht!
      Danke und Gruß.

      Reply
      1. 14.1.1

        arabeske654

        Ich habe das nicht produziert, bin nur ein Verteiler.

        Reply
  7. 13

    Jens Klein

    Deutschland, die USA, Großbritannien, Frankreich, Polen, Tschechien sind völlig verjudete Länder. Verheimlicht jüdisch und zionistisch-jüdisch ist bereits seit dem Ende des II. Weltkrieges in Deutschland alles folgende:
    Kirchen und Klöster ALLER Konfessionen, Unternehmen, Handel und Großhandel, Regierung, Ministerien, Beamtenschaft (incl. Justiz, Landesbanken, Staatsanwälte, Polizei, Lehrerschaft, Bahnbeamte, Postbeamte, Landratsämter, Kommunalbeamte, Beamte aller Ämter und Behörden), Pensionärstum, Parteien, Gewerkschaften, politische Schlüsselstellen, Medien, Banken, Versicherungen, Militär, Bauerntum, Ärzteschaft, Apothekerschaft, Kanzleien von Steuerberatern, wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, Finanzdienstleistern, Notaren, Unternehmensberatern, Gutachtern, Sachverständigen u.v.a.m. All diese sind verheimlicht jüdisch und jüdisch-zionistisch. Zionismus = politisches deutschfeindliches bis deutschtodfeindliches Judentum = Freimaurer und deren Unterorganisationen Rotary, Lions, Kiwani, Soroptimist, Serviceclubs, Jesuiten und alle anderen Nonnen- und Mönchsklöster.

    Es sind teuflische, skrupellose jüdische Frankisten, Sabbatianer, Kabbalisten, Satanisten, die das echtdeutsche Volk ausmerzen wollen, die alle echten Werte schänden und ins schädliche Gegenteil umwerten. Und sie werden von 99 % des Judentums unterstützt, denn auch das Judentum weiß, dass die offizielle Geschichtsschreibung gegen unsere Väter, Großväter und Urgroßväter und gegen Hitler jüdisch-zionistisch erfundene dreisteste Jahrhundert-GreuelLÜGEN sind, die mit jüdisch gefälschten Dokumenten und mit jüdisch retouchierten Fotos und unter Folter wie Hodenquetschen von den Unschuldigen, die als Täter dargestellt wurden, erzwungen wurden.

    Auch in Deutschland ist es zunehmend genau so wie in den USA, auch in allen oben genannten Berufsgruppen, und zwar bereits seit dem Ende des II. Weltkrieges.

    Deutschland ist durch und durch verjudet seit 1945.

    Und 99 % der Juden in Deutschland geben sich seit 70 Jahren als Deutsche aus, heucheln Tag für Tag und Stunde für Stunde, was das Zeug hält.

    Besonders in den Kirchen, Bibelstunden, Männerkreisen, Frauenkreisen, Frauenfrühstücken, Gemeinderäten, Stadträten, Vereinsvorständen, Verbänden, Gewerkschaften, Helferkreisen, könnt ihr sie finden.

    Es sind nicht deutsche Schlafschafe, die nicht aufwachen, sondern Juden.

    Sie vertreten wider besseres Wissen seit 70 Jahren die Greuellügen gegen das deutsche Volk, stülpen sich selbst aber dreist das Deutschtum über, geben sich christlich und sozial, geben sich als Gutmenschen, geben sich als Urdeutsche, sind aktiv in Vereinsvorständen aller Arten, Fußballvereinen, Sportvereinen, Trachtenvereinen, Brauchtumsvereinen, Veteranenvereinen, Schützenvereinen, Gesangsvereinen, Kirchenchören, Gemeinderäten, Stadträten, Soldatenkameradschaften, Heimatvereinen, Geschichtsvereinen, Diakonievereinen, Kirchenchören, Musikvereinen, Blaskapellen, Wirtshaussingen, Helfer- und Freundeskreisen für Asylanten.

    Doch Juden denken, fühlen und handeln deutschfeindlich und deutschtodfeindlich, selbst wenn sie schon seit mehreren Generationen hier leben.

    Auch viele Zuwanderer und Asylanten der letzten 50 Jahre sind verheimlichte Juden, in den 1990er Jahren kamen vor allem 50-60jährige Juden aus der ehemaligen Sowjetunion samt großer Seilschaften. In der Sowjetunion bildeten diese das verheimlicht jüdische Beamtentum und die tyrannische Sowjetdiktatur. Heute kommen vor allem verheimlichte Juden, die als angebliche syrische Flüchtlinge nach Deutschland eingeschleust werden und sofortiges Bleiberecht auf Lebenszeit, Deutschkurse und Ausbildungsstellen erhalten. Denn in Nahen Osten werden die jüdischen teuflischen Kabbalisten der Kirchen, Klöster Regierungen, Weltbank, UNO, EU, NATO, BIZ, Trilateralen Kommissin, Atlantikbrücke, WHO, WTO usw. den Krieg gegen den Iran erzwingen.

    Die “syrischen Flüchtlinge” sind in Wirklichkeit oft verheimlichte Juden aus Israel (die vorher in anderen Ländern, vor allem dem Ostblock, lebten), dem Nachbarland Syriens.

    Juden und Zionisten sind die größten Lügner, Heuchler, Tehaterspieler, Fälscher, Mörder, Kriminellen, Völkermörder, Terroristen unter der Sonne. Sie haben mind. 2000 Jahre Erfahrung, andere Völker zu bestehelen, zu betrügen zuu entrechten, zu verknechten und auszumerzen.

    Es gibt übrigens in Deutschland auch Massen türkischer Juden, italienischer Juden, chinesischer Juden, russischer Juden, polnischer Juden, ungarischer Juden, tschechischer Juden, ehemals jugoslawischer Juden, usw. usw. Und auch diese geben sich nicht als Juden zu erkennen, sondern tun so, als seien sie Türken, Russen, Polen, Tschechen usw.

    Jeder Krieg auf deutschem Boden (besonders der I. und II. Weltkrieg) wurde letztlich dafür benutzt, uns deutschblütige Deutsche auszumerzen, auch auf unserem eigenen Boden, und Massen von verheimlichten Juden als angeblich deutsche Vertriebene und Flüchtlinge hereinzuschleusen.

    Die echtdeutschen Vertriebenen und Flüchtlinge kamen nach dem II. Weltkrieg in den seltensten Fällen auf restdeutschem Boden an, sie wurden genau von diesen fremdrassigen jüdischen nach Restdeutschland hereinquellenden Massen (auch von den Zivilisten) unter Regie der verheimlichten jüdischen Kabbalisten in Kirchen, Klöstern, Medien und Staat bestialisch todlich verwundet und abgeschlachtet (Augen ausgestochen, Beinsehnen durchtrennt, Geschlechtsteile abgeschnitten usw.).

    Lesen Sie die unterdrückten Bücher darüber, z.B. die Mordaufrufe an Deutschen von Ilja Ehrenburg, “Töten auf Tschechisch”, “Töten auf Polnisch”, “Der geplante Tod” von James Bacque, “Der deutsche Aderlaß” von Claus Nordbruch, oder “Freispruch für Hitler” von Gerd Honsik.
    Es gibt mind. 35.000 Bücher hochqualifizierter Wissenschaftler, die all das hieb- und stichfest bewiesen haben, doch alle diese Bücher müssen sie beharrlich im Internet suchen, wo sie als “pdf” zum kostenlosen Herunterladen immer mal wieder auftauchen, jedoch durch die gigantische jüdische Zensur vom jüdischen Google, von jüdischen You Tube, vom jüdischen Microsoft, vom jüdischen Wikipedia usw. und von Hunderttausenden jüdischen Feindagenten in unserem eigenen Land immer wieder gelöscht werden.

    Reply
    1. 13.1

      NSSA

      Es sind wohl definitiv krasse Aussagen, welche jedoch nicht auszuschließen sind. Gut möglich, dass wir “Ur-Deutsche” schon längst in der Minderheit sind und mittlerweile von 80 Millionen Einwohnern hierzulande gerade mal nur noch 1/4 davon “Bio-Deutsche” sind. Aber wie schon öfter erwähnt, schlägt am Ende die Qualität die Quantität. 😉

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 13.1.1

        Gernotina

        @ NSSA

        Nur musst Du sie auseinanderdröseln, wie willst Du das machen ? Welcher Hexentest wäre geeignet ? Steht am Ende der Gentest ?

        Wer kann mir verraten, wie Jodler sich vermehren, um dies alles physisch umsetzen zu können (Masse) ? Wo nehmen sie urplötzlich die hellen Augen und Haare her und sehen nicht mehr aus wie Anne Frank ? Haben die das alles in zwei Generationen vollzogen ? Wo steht ihre verborgene Zuchtstation, wo haben sie die Gene hergenommen ?

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Triton

          Wenn Du meinen Text weiter oben verstanden hättest (statt darüber zu…..) dann bräuchtest Du die Frage hier nicht zustellen.

          Du bist völlig auf der irdischen Verstandes-Ebene verankert und verstehst nicht, dass es auf einer anderen Ebene geistige Gesetze gibt, wie zb. das Resonanzgesetz.
          Da ich aber ahne, dass Du damit eh nichts anfangen kannst oder willst erspare ich mir die Mühe Dir das zu erklären.

        2. Gernotina

          Du bist völlig auf der irdischen Verstandes-Ebene verankert und verstehst nicht, dass es auf einer anderen Ebene geistige Gesetze gibt, wie zb. das Resonanzgesetz.
          *********

          Du kennst mich man gar nicht 🙂 – erspar Dir die Mühe, ich lese auch nicht jeden Kommentar.
          Du haust den falschen Hund – Kompliment zurück großer spiritueller Meister. Ne etwas andere Auffassung als Deine wird aber unter Umständen noch erlaubt sein ? – war bei Lupo mal selbstverständlich.

        3. Triton

          Liebe Gernotina,

          siehste genau das meinte ich.
          Da ich ebenso eine andere Meinung vertreten darf wie du das für Dich einforderst, so gehe bitte demächst hin und bezeiche nicht diese Leute als “spirituelle Psychologen”.

          Und Deine unterschwellig Art andere zu verdächtigen und für dumm hinzustellen ist auch nicht die feine Art und geht in die gleiche Richtung.

          Denn falls Du mich meinst mit “Vielnamenschreiber”:
          Ich schreibe unter EINEM Namen.

          Also, wenn Du mich meinst, dann schreib mich bitte direkt an und nicht auf diese blöde Art über Dritte.

        4. Gernotina

          Lieber Triton !

          Dich meine ich NICHT mit Vielschreibernamen, der kommt hier regelmäßig und schreibt immer das Gleiche von Inhalt und Stil her – frag mich halt, was das soll, dieser Zirkus !

          Du kennst mich gar nicht (obwohl ich schon seit 2010 hier schreibe) und erlaubst Dir, mich zu beurteilen, willst ausgerechnet mir das Resonanzgesetz erklären – hab selbst die Esoterik rauf und runter gelesen, keine Sorge – kann die Esoterik mit WAS ANDEREM qualitativ vergleichen und kenne ihren Stellenwert genau. Hab gerade durch das Resonanzgesetz unglaublich viel erlebt, hab diese Lektionen bewusst gelernt !

          Übrigens hat mir Maria mal letztes Jaht bei meinem Kommentar zum Resonanzgesetz den “Kommentar des Jahres” bescheinigt -. das fand ich irgendwie witzig im Zusammenhang mit Deinem pädagogischen Angebot 🙂 !

          Nix für ungut, Du kannst wirklich glauben, was Du willst, wir sind da völlig frei diesbezüglich, es ist ja gerade dir spirituelle Klippe, die uns von der Rolle bringen kann und unser Anliegen ins totale Gegenteil verwandeln kann – die allergefährlichste übrigens – und die meisten kapieren es nie, bis das RESONANZGESETZ dann durchhaut – dann ist es oft schon zu spät.

          Du hast übrigens nicht immer an die RD geglaubt, das habe ich mir sehr gut behalten – Resonanzprobleme ?

          Heute gilt dank der Jodler “anything goes” als Parole und jeder kann irgendeinen Schwachsinn glauben,
          schöne bunte Soße das alles … und das haben die tatsächlich gepackt, die Jodler ! Ich seh auch gestandene Männer immer wieder glauben wie kleine Kinder … an was auch immer … geht ja alles, fällt nicht uff im bunten Zoo ;).

          Unsere Vorfahren sind schon lange verraten worden, in jeder Hinsicht gilt das und es geht ständig weiter so !!!

          Was ich weiß und wovor ich Menschen schützen wollte, kann und will ich nicht mehr vermitteln – wir werden es aber alle zusammen ERLEBEN, wenn die Würfel fallen und alles am Ende auch enthüllt wird, die Wahrheit nämlich, die komplette.
          Möge ruhig jeder weiterhin glauben, was das Resonanzgesetz ihm in den Kopf gehauen hat, sein Kopf ist sein Himmelreich … da kann man nicht daran rütteln dank des (partiell) freien Willens.

          Kleiner Tip am Rande nur als Unterscheidungsmerkmal:

          AN IHREN WERKEN SOLLT IHR SIE ERKENNEN ! (Nicht an ihren Worten). Das gilt auch für ihr Verhalten gegenüber anderen Menschen – erkennt einfach ihren Charakter … und dann seid ihr gut beraten und könnt eine Wahl treffen.

        5. NSSA

          @Gernotina:
          Bitte einmal den oben genannten Kommentar zum Resonanzgesetz hier rein kopieren, danke! 🙂

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        6. Gernotina

          @ NSSA

          Der liegt länger zurück auf LC und hatte mit den Chemtrails und den Piloten zu tun, die das auf sich nehmen für Geld. Maria hat er gefallen, weil sie genauso denkt, was das Resonanzgesetz angeht.

          Auch die Verbrecher an der Menschheit insgesamt ziehen sich durch das Resonanzgesetz letztlich ihre eigene Vernichtung zu. Den Kommi finde ich so schnell nicht, da müsste ich ewig suchen ;)… hab aber noch was zu tun.

          Dieses Wissen um die Resonanz und ihre Wirkung hat wirklich etwas Befreiendes. Daraus geht hervor, was wir Gerechtigkeit nennen. Die findet aber oft zeitlich versetzt statt (der Ausgleich), oft erst in der geistigen Welt (dort hoch zehn – ist psychischer Natur), aber darauf verlassen kann man sich absolut.
          Was sind schon ein paar Jahre (Erdenprobe, Lebensprobe) angesichts der Ewigkeit !

          LG, Gernotina

        7. Skeptiker

          Habe das gefunden.

          @@@@Venceremos sagt!
          03/04/2014 um 15:26
          Piloten, die Gitter und andere ungewöhnliche Muster am Himmel hinterlassen, wissen genau, was sie da tun, sie sind schließlich nicht zum Himmel-Cruising unterwegs. Diese Leute sind nichts anderes als Huren, käuflich und ohne Gewissensregungen gegenüber dem Verbrechen an ihren Mitmenschen !!!

          Sie ziehen sich das, was ihnen dafür zusteht, durch die Resonanzgesetze heran, die wirken unerbittlich – für jeden !

          http://aircrap.org/

          =>
          Antwort
          Maria Lourdes sagt!

          03/04/2014 um 16:33
          Bravo Vence, ich tanze vor Freude – das war bis jetzt der Kommentar des Jahres…TraaRaaa!

          Im Ernst, genauso sehe ich das auch, das baut mich jetzt richtig auf, danke Vence!

          Gruss Maria

          ====================
          Quelle:
          https://lupocattivoblog.com/2014/04/03/chemtrails-spruhtechnik-aufgedeckt/#comment-92158

          Gruß Skeptiker

        8. NSSA

          Ok, vielen Dank. Was die Resonanzgesetze angeht, stimme ich dir definitiv zu. Bei den Konsequenzen, die diese Menschen bald tragen werden, möchte ich definitiv nicht mit ihnen tauschen. Da helfen ihnen keine materiellen Dinge und auch nicht der gesamte Reichtum der Erde. 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        9. 13.1.1.2

          NSSA

          @Gernotina:
          Momentan bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als auf unsere Intuition bzw. unser Bauchgefühl zu hören. Es wird in baldiger Zukunft aber definitiv keine Vermischungen und judaisierte Völker mehr geben, wenn der “eiserne Besen” einmal geschwungen wurde. Wer diesen Besen schwingen wird, kann man sich wohl vorstellen. 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        10. Gernotina

          @ NSSA

          Ich grüß Dich auch ganz freundlich !

          Was der Vielnamen-Schreiber (Wechselnamen) da immer so ablässt geht einem wirklich über die Ekelgrenze, mir zumindest, aber das Schlimme ist, dass er ja graduell recht haben mag.
          Kannst Du die Verzweiflung verstehen ?

          Ich hab noch ein anderes Wissen über die kommende Selektion – stattfinden wird die – aber ich behalte es besser für mich, da andere Deutungen der Zukunft sichtlich populärer sind … so lasse ich ihnen den Vortritt !

          Dich halte ich für gradlinig und aufrichtig … mal so am Rande bemerkt … nur erfühlt aus dem, was Du so schreibst.
          Ich schreib nicht jedem nach dem “Munde”, lieber schreib ich überhaupt nicht mehr.

        11. NSSA

          @Gernotina:
          Im Grunde kann ich die Verzweiflung verstehen, allerdings sollte man Dinge nicht ausgrenzen oder diffamieren, nur weil sie “unglaubhaft” oder “eklig” sind. Und obige Aussagen des “Vielnamen-Schreibers” liegen in der heutigen Zeit nun mal definitiv nahe, daher sollte man auch sie in Erwägung ziehen. Man sollte zwar immer das Beste hoffen, aber dennoch mit dem Schlimmsten rechnen. 😉
          Welche anderen Deutungen der zukünftigen Selektion hast du sonst? Meiner Meinung nach könnte es (neben dem “eisernen Besen”) auch eine Art “reinigende kosmische Wolke” (vergleichbar mit der von vielen Sehern erwähnten mehrtägigen Finsternis) geben, die alle bösen Seelen töten, aber gute Seelen verschonen wird.
          Ansonsten bedanke ich mich für deine Bemerkungen. Ist sehr erfreulich, dass gewisse charakterliche Eigenschaften wohl auch auf diesem Wege übertragbar zu sein scheinen und wahrgenommen werden können. 🙂

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        12. Gernotina

          Vielleicht schreibe ich später noch ein paar Worte dazu, inhaltlich nicht mehr … es hat keinen Sinn ! Früher habe ich bei Lupo öfters darüber geschrieben … aber es geht auch um Meinungshohheit … eine bestimmte Weltsicht und Erklärung will keine andere Sichtweise oder Erkenntnis dulden. Ich bin jedenfalls dafür sehr geprügelt worden, was ich vom kameradschaftlichen Aspekt her unterirdisch finde, und hatte daher meinen Nick gewechselt (wie einige andere auf dem Blog auch).

          Die Deutschen werden am Ende Hilfe bekommen, davon bin ich fest überzeugt, es wird uns weiterhin geben, Aber wir werden durch schwere Zeiten gegen müssen, davor graut mir wie jedem normalen Menschen, der es weiß. LG, G.

        13. NSSA

          Ich verstehe, was du meinst, aber dass es einfach werden würde, hat auch niemand behauptet. 😉 Dennoch sollten wir und nicht (gegenseitig) bekloppt machen (lassen) und positiv in die Zukunft schauen. Ich halte mich da generell an die Worte des Führers:

          “Das kostbarste auf dieser Welt aber ist das eigene Volk. Und für dieses Volk und um dieses Volk woll’n wir ringen und woll’n wir kämpfen!
          Und niemals erlahmen! Und niemals ermüden! Und niemals verzagen! Und niemals verzweifeln!”

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        14. NSSA

          *uns, nicht und

  8. 11

    rositha13

    Zu den sibirischen Gulags:
    Tod durch Zwangsarbeit gehört auch dazu.

    Reply
  9. 10

    StillerMitleser

    Was sind diese Gefängnisse anders als die Konzentrationslager im DR?
    Man braucht nunmal Verwahranstalten für Kriminelle, unheilbar gefährliche Geisteskranke oder illegal Einreisende.

    Wie bei allem kommt es drauf an, wer es wie nutzt.
    Momentan würde man in Mitteleuropa ganz gut Verwahranstalten für die massenhaft reinströmenden Fremdlinge brauchen, bis deren weiteres Schicksal entschieden wird.

    Reply
    1. 10.1

      Gerd Werner

      In den Konzentrationslagern im Deutschen Reich waren die jüdischen Feinde des deutschen Volkes vor ihrer Abreise in das Land ihrer Wahl untergebracht: Volksfeinde des deutschen Volkes, Betrüger, Fälscher, Zinswucherer, Intriganten, Geschichtsfälscher, Lügner, Agitatoren, Unterwanderer mit falschen Namen und falschen Angaben usw. Konzentrationslager waren Arbeitslager. Die dort konzentrierten Juden wurden anständig behandelt, gut versorgt und gut ernährt, hatten sogar eigene Theatergruppen, Orchester, Musikgruppen, Chöre, wurden für ihre Arbeit anständig bezahlt, waren kranken- und rentenversichert und wurden bei Krankheit anständig versorgt. Bedankten sich in Briefen für tausende von Wolldecken, die sie angefordert hatten und viele andere Beweise gibt es, dass es ihnen gut ging. Nur am ende des Krieges brachen Seuchen aus, wie auch unter der deutschen Bevölkerung. Die Ausreisen der Juden aus den Konzentrtionslagern ins Ausland hatten sich verzögert, weil kein Land sie aufnehmen wollte, auch die USA nicht. Denn es gab zionistische Kräfte dort, die die Ausreisen verzögerten und verhinderten, weil sie unbedingt nach Palästina sollten, was die Juden selbst jedoch ablehnten.

      In den Gefängnissen und Psychiatrien der USA und Deutschlands werden Hundertausende von Wahrheitsfindern und Wahrheitsverbreitern der unterdrückten geschichtlichen Wahrheit weggeperrt, mundtot gemacht, schwer geschädigt und sogar umgebracht (z.B. in Deutschland Rechtsanwalt Horst Mahler, Sylvia Stolz, Gerhard Ittner, Dipl.-Ing. Gustl Mollath, Gerd Honsik, Prof. Robert Faurisson, Ernst Zündel, Thies Christophersen, Germar Rudolf, Ernst Gauss, Ing. Fred Leuchter, Prof. Arthur Butz, Paul Rassinier, und Hunderttausende anderer, die Liste ließe sich unendlich fortsetzen). Und in den Gefängnissen und Psychiatrien der USA und Deutschlands sind Freiheitskämpfer gegen die zionistischen Feinde ihrer Völker, die ihre Völker entrechten, verknechten, ausmerzen wollen, wie auch das deutsche Volk entrechtet, verknechtet und ausgemerzt werden soll durch kabbalistische jüdische Zionisten in Medien, Kirchen, Klöstern, Beamtentum, Unternehmertum, Freimaurerlogen, Stiftungen, Verbänden, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen, Kanzleien.

      Reply
      1. 10.1.1

        Fritz

        In den Konzentrationslagern im Deutschen Reich waren die jüdischen Feinde des deutschen Volkes Rentenversichert.

        Reply
  10. 9

    Gelber planetarer Stern

    Wo es sich wohl besser dahin vegetiert…
    In einem US-Gefängnissystem oder in einem Gulag…?

    Reply
  11. 8

    Cato

    Wer solche Freunde und Beschützer hat muß vor der Zukunft nur die Augen und
    Ohren verschliessen!

    Reply
    1. 8.1

      Claus Nordmann

      ” Herrmann: 2016 – 1,5 Millionen Asylbewerber “oder mehr” ”
      =================================================

      Peter Mühlbauer 02.09.2015

      ” Der bayerische Innenminister verlangt eine “Kursänderung” ”
      =====================================================

      Der derzeit ……….medienpräsente bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat im etwas seriöseren

      Fernsehsender Phoenix eine “Kursänderung” im Umgang mit dem Zustrom von Asylbewerbern gefordert. Sollten

      Bund und Länder diese nicht “hinkriegen”, erwartet er “im nächsten Jahr 1,5 Millionen Flüchtlinge oder mehr”.

      In der Sendung Unter den Linden meinte Herrmann, die Unterbringung der Asylbewerber erfordere bereits dieses

      Jahr “große Kraftanstrengungen” und man müsse jetzt “sehr aufpassen, dass wir uns in Deutschland nicht übernehmen”.

      Deshalb sollten die bestehenden rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft werden:

      “Wer keinen Anspruch auf Asyl hat, muss in sein Heimatland zurückkehren. Das müssen wir dann auch konsequent durchziehen.” ……”

      Quelle :

      http://www.heise.de/tp/artikel/45/45864/1.html

      Reply
      1. 8.1.1

        Quelle

        Hermann redet eben von einer “Kursänderung”, ob da die USA mit einverstanden ist.?

        Hätten unsere Politiker wirklich etwas zu sagen, dann müsste ein sofortiges Einreiseverbot erteilt

        werden.Deutschland hat sich bereits übernommen.Wer in dieser aktuellen Phase der Flüchtlingsflut von

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Quelle

          “aufpassen” spricht, befindet sich im Tiefschlaf.
          Die Kraftanstengung hat nur das Volk zu tätigen.
          Den gut bezahlten Politiker ist diese Kraftanstrengung fremd.

          Alles nur nichts sagendende leeres Gerede, zur Beruhigung für das arme Volk.

        2. Quelle

          Ja, die Politiker reden und reden und reden.
          Die Realität sieht aber anders aus.
          https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/budapest-127~_v-modPremium.jpg

        1. 8.1.2.1

          Falke

          Gefunden und kopiert bei Terraherz

          Augen auf “Neues” – (187) – Die Umerziehung der “Deutschen”

          “Eine von der Wirtschaft getriebene, verfehlte Asylpolitik und eine Invasion der Asylbegehrer aus aller Welt bestimmen zur Zeit sämtliche Medien.
          Seit etlichen Monaten werden wir mit Fernsehbildern von jungen und meist männlichen Afrikanern, die eng zusammengepfercht in Booten im Mittelmeer dahindümpeln, überflutet.
          Begleitet wird diese Berichterstattung von zahllosen Interviews der gerade Geretteten, „enorm motivierten, hoch gebildeten, im Studium befindlichen , künftigen Facharbeiter und Akademiker“, die wohlgenährt, gut gekleidet, zuversichtlich und siegessicher in die Kamera lächeln.
          Deutschland saugt die Asylbegehrer auf, wie ein Staubsauger, indem es hier Bedingungen, wie im Schlaraffenland schafft.”

          Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne Gewähr

          *** Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig,
          mit der Meinung des Verfassers der angegebenen Quelle konform gehen… ***

          Quelle:
          journalistenwatch.com
          @ Renate Sandvoß (Vielen Dank)

      2. 8.1.3

        Claus Nordmann

        ” Flüchtlings” – welle erreicht den Hauptbahnhof von München :

        —————————————————————————————-

        Hochgradig kriminelle Machenschaften laufen ab gegen die vitalen Lebensinteressen des deutschen Volkes.:

        ————-

        Reply
        1. 8.1.3.1

          Falke

          🙂 Claus Nordmann heute warste ne Stunde schneller als ich Glückwunsch. 🙂

          Gruß Falke

        2. Falke

          Huch was nu los da war wohl eine Überblendung von dem Videobild mit Meister Röckle. Na egal.

        3. 8.1.3.2

          Quelle

          Illegal eingereist das geht doch gar nicht, eigentlich.Unser Innenminister will ja dahingehend schnelle Abhilfe schaffen, und ganz schnell das Grundgesetz ändern.

          Deutschland und der Dax, ich sehe deutliche Zeichen, für einen baldigen Systemzusammenbruch.

          http://kursdaten.teleboerse.de/teleboerse/3077/chartNG.gfn?instrumentId=2303555&chartType=0&subProperty=3&width=280&height=157&time=300

        4. 8.1.3.3

          goetzvonberlichingen

          Wer weiss, wieviele 1000 Jahre Knast da gerade am Bahnhof ankommen?!

      3. 8.1.4

        Maria Lourdes

        Populismus in reinster Form, nichts anderes ist das Geschwätz von Hermann! Wir sind besetzt…
        Deutschland BESETZT Wieso? BEFREIT Wodurch?
        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/deutschland-besetzt-wieso-befreit-wodurch/

        Lieben Gruss Maria

        Reply
        1. 8.1.4.1

          Claus Nordmann

          Von 1,5 Millionen ” Asylbewerber ” im nächsten Jahr spricht der Handlanger der Besatzungsmächte – woher hat Herrmann diese Zahlen ?

          – Sind es Vermutungen, Schätzungen, Erhebungen, Planungswerte, statistische Werte, Sollzahlen…………… ?

          -Ja, dieser Herr Herrmann ist in der Tat ein Schwätzer !

          -Übrigens fordert Thomas P.M. Barnet ( US – Think Tank der Globalisten ) auch – 1,5 M i l l i o n e n – E I N W A N D E R E R aus Afrika

          -zur Bildung einer hellbraunen Mischrasse in Europa pro Jahr ! ——- Nachtigall, ick hör ´dir trapsen….!

          ——————

          Auch lieben Gruß an Maria Lourdes und an die gesamte Leserschaft mit unserem Hans !

        2. Kurzer

          Frauke Petry zum Asyl-Chaos in Sachsen

          Eine an sich hervorragende Rede, welche nur einen klitzekleinen Fehler hat. Sie berücksichtigt nicht die tatsächliche Lage. Es wird innerhalb des Systems keinerlei wirkliche Lösung geben.

          http://trutzgauer-bote.info/2015/09/02/frauke-petry-zum-asyl-chaos-in-sachsen/

        3. Tom

          Ja der Hans, und weil es so schön paßt, hier ein Fundstück aus dem Netz:

          „Es gibt ein von allen Menschen dieser Erde tief empfundenes Recht auf Heimat. Hierzu gehört auch und gerade die Frage, wer denselben Landstrich besiedelt. Zuwanderung kann in diesem Sinn das Recht auf Heimat achten oder missachten, je nach Ausmaß, zeitlicher Dimension und ethnisch und kultureller Herkunft der Zuwanderer.“

    2. 8.2

      Claus Nordmann

      DENUNZIERUNGSANLEITUNG für Gut- und Bestmenschen :
      ———————————————————————————–

      Reply
      1. 8.2.1

        Claus Nordmann

        ” Weil ein Busfahrer das falsche Hemd bei einer Abschiebung trug, wurde er entlassen.

        Erst vor wenigen Tagen brach ein regelrechter Sturm gegen eine offene Diskriminierung

        von jungen Schülern in Südtirol los. Weil sie T-Shirts mit der Aufschrift „Dem Land Tirol die Treue“ trugen,

        wurden ihre Eltern zum Direktor bestellt und mit einer Suspendierung gedroht. Bei einer Drohung alleine

        blieb es allerdings in einem anderen Fall nicht. Weil ein Busfahrer aus Deutschland ein Hemd einer

        missliebigen Marke trug, welche angeblich als rechtsextrem eingestuft wird, wurde er fristlos entlassen.

        Dem Mann selber war der Hintergrund nicht klar, er wurde von der Asyllobby angeschwärzt…..”

        Quelle : erschienen am 31.08.2015

        bei altermedia – deutschland

        Reply
        1. 8.2.1.1

          FensterBANK

          Das muss man sich mal vorstellen!
          Da ist man froh für dieses Dreckssystem sich den Arsch aufzureißen, nimmt 1€-Jobs, Jobcenterfinanzierte Maßnahmen oder Jahrespraktika an, bezieht sein Essen von der
          Tafel und die Kleidung gebraucht aus der Kleiderkammer. Dann kommen solche Idioten und machen das schon total miese Leben zur Hölle, weil die Kleiderkammer so ein paar
          noch recht gut aussehende, wenig abgetragene Hemden der Marke Lonsdale bereitstellte.
          Das ist man froh was halbwegs tragbares ergattert zu haben, und dann wird man wegen dem Markennamen der auf dem Hemd gedruckt ist, richtig wie der letzte Dreck behandelt.
          Es ist einfach nur noch unglaublich. Einem Bekannten ist es so ergangen. Von solchen Bestmenschen wurde er blöd angemacht und beschimpft. Man kann nicht soviel fressen wie man k**** könnte.

          https://edschultzmsnbc.files.wordpress.com/2011/01/black-nazi.jpg

          Der Tamile würde wohl von antideutschen Bestmenschen an Ort und Stelle hingerichtet worden.

          Die gemeinnützigen Kleidungsverwerter sind dannn wohl nun angewiesen nur noch EU-Faschismuskonforme Kleidung bereitszustellen.
          Mit Aufdrucken wie “I Love Volkstod”, “Buntmensch”, “No NZS”, “Ein Herz für Gender”, “Sei tolerant”, “Ich halte den Atem an – Stop CO2!”
          Diese geisteskranke Gesellschaft ist mehr als hirntot, sie nur zu faul um sich ins Grab zu legen.

        2. Quelle

          In Zeiten wie diesen Swastika eine universelle Legende

          Swastika – Die neun HölzerDie Bedeutungen der einzelnen Hölzer ergeben sich aus ihren Namen und wir lösen sie folgendermaßen.

          Erle = kämpfendes Leben
          Eiche = gesetzmäßige Bewegung
          Föhre = Feuerzeugung
          Birke = Inneres Leben,Geburt
          Weide = Wissen
          Eibe = Gefühl
          Fichte = geistige Zeugung (Fichte trägt nicht umsonst ihren Namen)
          Buche = Lebensträgerin
          Tanne = Wille zum Leben
          Erle-Skadi, Eiche-Sibia, Föhre-Sigun,
          Birke-Saga, Weide-Idun, Eibe-Rinda,
          Fichte-Artha, Buche-Frika, Tanne-Nanna,

          Erle-Skadi, Eiche-Sibia, Föhre-Sigun,
          Birke-Saga, Weide-Idun, Eibe-Rinda,
          Fichte-Artha, Buche-Frika, Tanne-Nanna,

          Groß sind die Bilder und unermeßlich reich an Gedanken,unerschöpflich in dem engen Rahmen einer jeden Niederschrift,aber sie beweisen,daß wir wieder Früchte von dem Baume der Erkenntnis,der uns zum Baume des Lebens wieder werden muß,pflücken dürfen,die uns so lange von finsteren Gewalten vorenthalten waren.
          Die Is-Rune Ķ ist die Achse der Welt,die durch den Mittelpunkt der Erde und dadurch auch durch jeden aufrechtstehenden Menschen an irgendeinem Ort der Erde geht. Es ist die Seelenachse,die unsichtbar in den Zenith über unserem Standpunkte stößt. Die kosmischen Strahlen gleiten an unserm Rückgrat herunter auf ihrem Wege von der Höhe in die Tiefe. Der Eingeweihte zieht auf diesem Wege täglich Kräfte des Kosmos auf sich herab,die ihn geistig und körperlich widerstandsfähig machen gegen alle ihn umgebende Fäulnis.

          Deutung

        3. 8.2.1.2

          Quelle

          Der deutsche Weg.

  12. 7

    Fritz

    Der Vergleich mit den Gulags hinkt ein wenig, laut Solschenizyn wurden in den Gulags 100 Millionen umgebracht.

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Danke Fritz – darauf habe ich gewartet: Solschenizyns “antistalinistische Enthüllungen” wurden nach der Wiederherstellung eines bürokratischen Kapitalismus in der Sowjetunion unter Führung Chruschtschows von diesem sogar zunächst gefördert. Seit Beginn der 1960er Jahre werden seine Erzählungen von den westlichen Massenmedien -wer die steuert, dürfte klar sein- als Beleg für angebliche Tatsachen verbreitet.

      Obwohl der 1918 geborene Solschenizyn die Enteignung seiner großbäuerlichen Familie immer als “Verarmung” bejammerte, konnte er immerhin Physik studieren. 1941 – nach dem Präventivschlag Hitlers gegen die SU – kam er zur Roten Armee und diente dort als Offizier. Wegen angeblich nur in persönlichen Briefen geäußerter Kritik an Stalin wurde er verhaftet und kam bis 1953 in ein Straflager.

      In seinem Hauptwerk, dem Buch “Archipel Gulag”, schilderte er die Zustände in den Straflagern (die Abkürzung “Gulag” stand für “Hauptverwaltung der Lager”) in grausigsten Tönen. Zunutze machen konnte er sich dabei, dass es aufgrund zunehmender bürokratischer Auswüchse in der Sowjetunion tatsächlich auch zu willkürlichen Verhaftungen und ungerechtfertigten Bestrafungen von Menschen kam.

      1970 bekam er den -von Rothschild ins Leben gerufenen- Nobelpreis für Literatur.
      Andere Quellen, z.B der Historiker Archie Brown (Aufstieg und Fall des Kommunismus) geben die Gesamtzahl der Zwangsarbeiter in der UdSSR mit 28.78 Millionen an. Wie viele davon sind gestorben? Es ist unmöglich, genaue Zahlen anzugeben, da keine zuverlässigen Todesstatistiken bereitgestellt wurden.

      Was noch Erwähnung finden sollte bei Solschenyzin, sind die Ostpreußischen Nächte…Er schildert dabei die Greueltaten der Soldaten der Roten Armee wie Raub, Massenvergewaltigung bei der “Befreiung” Ostpreussens.

      Danke Fritz und lieben Gruss – Maria Lourdes

      Reply
      1. 7.1.1

        franz schuldt

        Vor vielen Jahren habe ich den Roman von Harry Thürk gelesen: “Der Gaukler”

        Die Hauptfigurkönnte Solchenizin sein.

        Ich habe schon damals verstanden, daß Solchenizyn eine zwielichtige Figur war und der Diener mehrerer Herren.

        Nach seiner Ausreise kam er ja zuerst in der BRD. Dort kam er zuerst bei einem katholischen Schriftsteller unter, der Name fällt mir im Moment nicht ein, bei dem er zunächst lebte.

        Thürk war stets ein umstrittener Schriftsteller. Während ihm der Spiegel „pubertären Schwulst und politisches Pathos“ vorwarf[2] und ihn – aufgrund der Sexszenen in seinen Romanen – als „Konsalik des Ostens“ betitelte, bescheinigte ihm das Neue Deutschland „untrüglichen Realitätssinn“ und nannte ihn einen der besten Schriftsteller seines Genres (sic!). In die Kritik der westlichen Presse war Thürk vor allem aufgrund des Romans Der Gaukler geraten, der das sowjetische Dissidententum kritisierte und Alexander Solschenizyn als Marionette der CIA darstellte. Doch auch mit der DDR-Obrigkeit hatte Thürk bei mehreren Romanen Schwierigkeiten. Seinem Antikriegs-Bestseller Die Stunde der toten Augen (1957), der in stark autobiografischer Weise den Kampf einer deutschen Fallschirmjägereinheit gegen die Rote Armee in Ostpreußen Ende 1944 schildert, wurde in der DDR Verharmlosung der nationalsozialistischen Wehrmacht vorgeworfen. Die Veröffentlichung der Trilogie Taifun, die in China in der Zeit vom chinesischen Bürgerkrieg bis zur Kulturrevolution spielt und die Arbeit eines US-amerikanischen Geheimdienstlers beschreibt, der die politische Entwicklung der Volksrepublik China zu beeinflussen sucht, verzögerte sich bis 1988, da eine solche negative Darstellung des Aufbaus des chinesischen Sozialismus in einer Zeit sich normalisierender Beziehungen zwischen der UdSSR und der VR China nicht mehr erwünscht war. Weitere Bücher, darunter die Dokumentationen Der Reis und das Blut, Midway und Der lange Marsch sowie der Roman Der Sommer der toten Träume und die Krimireihe Lim Tok, konnten überhaupt erst nach der Wende erscheinen.

        http://www.harrythuerk.de/werke/27

        https://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Th%C3%BCrk

        Reply
        1. 7.1.1.2

          Maria Lourdes

          Danke Franz, man lernt nie aus – das wusste ich nicht!

          Lieben Gruss Maria

        2. goetzvonberlichingen

          Solchenizin (habe damals den Hype und Besuch bei Heinrich Böll zu Hause im TV gesehen)…

          S. war befreundet(Im Lager kennengelernt) mit dem jüd. Lew Kopelew
          und bekannt mit Sacharow und dessen jüd. Frau Jelenna Bonner

        3. goetzvonberlichingen

          Benutzt und gesteuert Dokumentation2006) – Künstler im Netz .
          Schriftsteller, Komponisten, Musiker…Journalisten.
          …..die CIA..
          … und der Kiepenheuer &Witsch-Verlag:
          Alice Schwarzer, H.Böll, Carola Stern, Wolf Biermann, Wolfgang Leonhard
          Wilhelm Reich, Ronald D. Laing, Charles Bukowski, Günter Wallraff
          Joseph Beuys, Georg Baselitz, Roth, Wellershoff , García Márquez, Peter Härtling, Uwe Timm, Nathalie Sarraute, Jean-Marie Gustave Le Clézio, Don DeLillo, Uwe Timm und Katja Lange-Müller…. Ralph Giordano, Joschka Fischer, Heiner Geißler,Gerd Koenen, Necla Kelek, Hans Weiss , Helmut Schmidt, Christoph Schlingensief …
          In den letzten Jahren..(Ob nun verdeckt oder nicht für den CIA, so doch BRD-Systemisch agierend)
          auch… aus der Unterhaltungsbranche wie Ranga Yogeshwar, Mario Adorf, Senta Berger, Alfred Biolek, Renan Demirkan, Dieter Hildebrandt, Heike Makatsch, Helge Schneider, Elke Heidenreich, Christine Westermann, Jörg Thadeusz, Harald Schmidt, Manuel Andrack und Michael Mittermeier sowie die Bestseller-Autoren Frank Schätzing, Monika Peetz und Bastian Sick schreiben für Kiepenheuer & Witsch.

      2. 7.1.2

        Friedland

        Und dieser russische Schreiberling beteiligte sich an Vergewaltigungen deutscher Frauen, die er sogar persönlich beschreibt, pfui Teufel!

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Gernotina

          Bluts- und Geistesbruder von Ilja Ehrenburg vermutlich !

  13. 6

    Adrian

    Hallo miteinander.
    Dies ist mein erster scheuer Versuch bei Euch einen Beitrag zu schreiben.
    “Scheu” im Wissen, dass bei Euch unglaublich gute, wenn auch schwer verdauliche Beiträge zu lesen sind.
    Dazu Euch allen ein herzliches Danke für die äusserst wertvolle Arbeit, die von den wenigsten, und auch von mir, klar verstanden werden, weil die “Unglaublichkeit” und die Tragweite der Lüge in der wir uns befinden, uns unseres Verstandes beraubt und nur noch geistige Lähmungen, verzweifelte Wut und Ohnmacht hinterlässt.

    Zur aktuellen geopolitischen Lage, was meint ihr zu diesem Gedanken?
    – die Flutung Europas mit “Flüchtlingen”,
    – der gleichzeitigen Aufrüstung im Osten zur russischen Grenze und Jade-Helm in der USA!

    Ist die Aufrüstung gegen Osten nicht eher dazu gedacht, dass im Falle eines Befreiungsangriff – zugunsten der europäischen Völker – durch Russland (arisch-slavische-wedisch) eine Verteidigungsfront, statt wie uns weisgemacht wird, eine Angriffsfront gegen Russland, errichtet wird, um eine Befreiung der Völker Europas mithilfe Russlands zu verhindern?
    Das selbe in USA, gegen das eigene Volk?

    Ist diese künstliche erzeugte Vertreibung dieser bei uns so unbeliebten, und zu tausenden ankommenden Flüchtlingen, nicht ein Mittel zum Zweck, zur Erzeugung von Bürgerkrieg in Europa, mit der gezielten Blockierung eines eingreifens an der Ostfront, um uns vollends zu zerstören?

    Wer, wenn nicht der absolute Satan kann sich solches ausdenken?

    “und am Ende der Zeit, wird sich Volk gegen Volk, Ethos gegen Ethos erheben” (Bibel)
    “denn wir haben nicht gegen Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen Mächtige und Gewaltige der Finsternis” (Bibel)
    “Wer das Schwert erhebt, wird durch das Schwert umkommen.” (Bibel)

    Was tut ihr um nicht zu verweifeln und bei klarem Verstand bleiben zu können?

    Adrian

    Reply
    1. 6.1

      Fritz

      Du hast Recht, so etwas kann nur ein Teufel und seine von ihm inspirierten Teufelsanbeter fertigbringen.
      Hier beschreibt einer von JENEN die Kunstfertigkeit der Verdrehungen und der Lügen mit der sie die Politik und die Menschen ins Verderben führen.
      https://lupocattivoblog.com/2010/10/31/die-verborgene-tyrannei-das-harold-wallace-rosenthal-interview-von-1976-teil-1/
      Wie ich damit fertig werde?
      Ich gehe in die Kirche und lese in der Bibel die Apokalypse. In Erwartung des nahenden 3. Weltkrieges.
      Hoffnung das die Menschen der westlichen Zivilisation das Spiel durchschauen habe ich nicht.
      Die Menschen, besonders die Menschen in Deutschland sind durch Erziehung und Medien leicht Irre, und zu klaren Gedanken und Handlungen nicht mehr fähig.
      Johannes 8.44

      Reply
      1. 6.1.1

        Bernd Tischer

        Fritz, ich gehe davon aus, dass Sie Jude oder sogar Zionist, also Feindagent sind, da Sie durch die Blume empfehlen, in die Kirche zu gehen.

        Kirchen und Klöster ALLER Konfessionen und aller Freikirchen und Sekten sind die größte, verheimlicht jüdisch-zionistische, höchstkriminelle, mafiöse Verbrecherorganisation der Welt. Und das ist schon so seit der blutigen, grausamen Zwangschristianisierung der Germanen (ca. 500 n. Chr. bis c.a 1450 n. Chr.).

        Alle Pfarrer, Priester, Pastoren, Imame, Mönche, Nonnen, Klosterbrüder und -schwestern, Missionare, Religionslehrer, Kaplane, Bischöfe, Päpste, kirchlichen Angestellten SIND Juden wenn nicht sogar zionistische Juden.
        Und wer sich in den letzten 70 Jahren betont christlich gab, und in den Dunstkreisen der Kirchen, Klöster, kirchlichen Organisationen wie Diakonie, Caritas, CVJM, Bibelstunden, Kirchenchören, Kirchenvorständen, Gospelchören, Landeskirchlichen Gemeinschaften, Christusbruderschaften usw. tätig war oder verkehrte, der ist in 99 % der Fälle verheimlichter Jude, der sich als Deutscher ausgibt. (Heute treten manche Juden auch aus der Kirchen aus, weil diese heuchlerische, ja teuflische Tarnung der Juden und Zionisten mehr und mehr durchschaut wird.)

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Felix Steiner

          Und die Kirchen und Klöster und ihre Gönner sind, hinter den Kulissen, die allergrößten Kriegstreiber und Einschleuser nach Deutschland von Massen von jüdisch-zionistischen Feinden des deutschen Volkes.

        2. 6.1.1.2

          Sonnenwolf

          Dazu fällt mir spontan dieses Zitat ein:

          Klugheit, Wissenschaft, Gelehrsamkeit heißen bei uns Übel. Aber wer
          einfältig, wer unwissend, wer ein Kind, wer ein Narr ist, der komme getrost zu uns!
          “Kirchenvater” Origines
          https://archive.org/details/GermanischeSittengesetze
          Das Sittengesetz Teil 9 Wissen

        3. 6.1.1.3

          Adrian

          Es ist mir sehr wohl bewusst, dass die Bibel und die (aus Rom kommende) Kirche zwei Paar Schuhe sind.

          Ist nun aber die gesammte Bibel ebenfalls Teufelswerk und jüdisch-zionistisch unterwandert, verbogen und verlogen?

          Gab es denn nicht im Christentum grauenhafte Auseinandersetzungen zwischen Katholen und Reformierten?

          Und eine Frage die mich sehr bewegt; “ist das was heute geschieht eine späte Rache, dafür, dass der deutsche Luther dem Volke zugang zur Wahrheit ermöglichte?

          Dazu von Walter Veith; Reformation; der Preis der Freiheit

          Haben wir es heute wieder mit einer diesmal modernen Inquisation zu tun?

          Wenn ich bedenke, wofür unsere reformatorischen Väter eingestanden sind, muss ich sagen…
          leider Gottes, und sei mit gnädig, bin ich ein Feigling…

          Adrian

        4. Gernotina

          Zitat stammt aus diesem Runenhandbuch S. 2

          http://www.drlackner.at/Runen/Runenhandbuch191203.pdf

          Zitat Mario:
          …Als dann in die megalithischen Siedlungsgebiete Kelten einwanderten und
          diese begannen ihre Herzen zu reinigen und zu erheben (Stichwort:
          „Avalon“), kamen die Heerscharen Roms über große Teile Westeuropas.
          Ihnen folgten viele weitere Völker, denen meistens bereits der christliche
          Glaube aus Palästina in den Schoß gelegt worden war. ( Anmerkung: Arianisches Christentum)
          Dieser Glaube, der sie – so unterschiedlich sie auch waren – auf eine
          magische Weise verband, enthielt auch die reine Weisheit des reinen
          Herzens (dazu die Formel aus der christlichen Liturgie: „Erhebet die Herzen –
          wir haben sie beim Herrn“) und deswegen bekehrten sich die Völker West- und
          Nordeuropas wie von selbst und friedlich zu dieser neuen Religion, die
          innerlich völlig der ihren entsprach. Die Druiden ließen sich nicht von
          äußerlichen Abweichungen irritieren und nannten sich sodann eben
          Bischöfen, Priester oder Mönche.

          Unbedacht blieb jedoch, dass die christliche Lehre schon damals nicht mehr
          in der Reinheit überliefert wurde, wie sie einst durch Jesus Verbreitung fand:
          Der zweite Teil der oben genannten Formel gewann in der spätantiken
          (später katholisch/orthodoxen) Kirche beginnend mit der Erhebung zur
          Staatsreligion im dekadenten Römischen Reich an Übergewicht und dadurch
          wurde aus der geschwisterlichen Gemeinschaft, die längst ihren Weg ins
          Licht gefunden hätte, eine herr-liche, herr-schsüchtige und
          herrendominierte Hierarchie, die Angst über die Kontinente säht(e) und
          Herzlichkeit auf Sparflamme hielt/hält …ähnliches geschah – mit zeitlicher
          Verschiebung – übrigens auch mit den islamischen Lehren Mohammeds.

          Diese entsinnten Kirchen, an denen zahllose Reformversuche scheiterten
          bzw. die auf halben Wege (wie etwa die Bestrebungen Hus’, Luthers, Calvins,
          Zwinglis,…) stehen blieben, kontrollieren bis dato die meisten Menschen
          und tun sie es nicht mehr, so übernimmt diese Aufgabe das kapitalistische
          System, welches Gott durch Geld nichtig macht und dem die Amtskirchen
          aller Weltreligionen de facto schon längst verfallen sind. So werden die
          Weisheiten des fernen Ostens und der Naturvölker immer mehr ans „Dach der
          Welt“ (Bezeichnung für die Regionen rund um das Himalaja-Gebirge) und
          andere abgeschiedene Gebiete rund um den Erdball zurückdrängt und Jesu
          Botschaft bleibt Glaube ohne tatsächlicher Umsetzung…

        5. arabeske654

          Sowohl das alte Testament als auch das neue sind nur zu Seifenopern verbrämte astrologische Begründung für den Herrschafts- und Besitzanspruch. Im alten Testament zu Gunsten der Juden, die von ihrem Gott auserwählt sind die Welt mit allem darin zu beherrschen und besitzen und den Rest der Menschheit zu Nutzvieh degradieren. Im neuen Testament ist die Sache etwas subtiler, da ein imaginärer Treuhandstifter Jesus Christus Eigner der Welt ist und die römische universelle Kirche in seiner Abwesenheit die treuhänderische Verwaltung beansprucht.

        6. Gernotina

          Salem Aleikum

        7. Adrian

          Meine lieben Freund,

          es ist ein harter Brocken, zu erkennen, sein lebenlang belogen und betrogen geworden zu sein.

          Darum werd ich mal nichts mehr fragen und mich zur Verdauung zurückziehen.

          Danke für jede Antwort, jede hat mich weitergebracht. Ich spüre ihr meint es ehrlich.

          Danke, und schaut zu, dass wir auch morgen noch fragen und nach Antworten suchen dürfen.

          Gruss Adrian

    2. 6.2

      Claus Nordmann

      Werter Adrian, ich möchte kurz drei Punkte benennen auf folgende Frage :

      —-
      ” Was tut ihr um nicht zu verweifeln und bei klarem Verstand bleiben zu können? ”

      —-

      – 1. ) Mut zur schonungslosen Analyse der IST – Situation, d. h. die Erkenntnis, daß

      – das deutsche Volk sich in einem teuflischen AUSROTTUNGSKRIEG befindet – die Wahrheit

      – überwindet die Illusionen und trügerische Verharmlosungstendenzen in diesem KRIEG.

      – Die Wahrheit führt zu einem wachen Verstand zur strategischen Überlebensvorbereitung.

      – Wer sich selbst täuscht, der wird enttäuscht und läuft Gefahr, den Verstand zu verlieren.

      – 2. ) Auch unsere Vorfahren mußten zum Zwecke des nackten Überlebens in den

      – vorangegangenen heißen Durchgängen ( WK I und II ) Strategien entwickeln, um nicht

      – zu verzweifeln oder den Verstand zu verlieren. Nehmen wir unsere Vorfahren als Vorbild.

      – 3. ) Lebe jeden Tag ganz bewußt, so als könnte dies dein – l e t z t e r – Tag sein. Glaube daran,

      – daß uns im letzten Moment doch noch ein ” Wunder ” retten kann……

      – und vor allem – versuche, ganz bewußt im Hier und Jetzt zu leben -.

      Gruß C. Nordmann

      Reply
      1. 6.2.1

        Gernotina

        “Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch ! ” (Hölderlin)

        @ Claus Nordmann

        Ich gebe dir recht in Deinen grundlegenden Gedanken. Wir leben in einer Welt der polaren Gegensätze
        (sonst wären Lektionen des Lernens nicht möglich). Unter diesen Gesetzmäßigkeiten, kann es nie AUF DAUER eine totale Einseitigkeit geben, also der Sieg der bösen Kräfte sich völlig ungehindert und ungebremst vollziehen. Es gibt IMMER die Gegenkraft, auch wenn sie zeitweise verborgen ist und uns ohnmächtig zu sein scheint.

        Eine gewaltige Rolle für eine Veränderung und für die Beseitigung der herrschenden Verhältnisse ist dabei das menschliche Bewusstsein – dem am Ende nichts widerstehen wird, wenn es sich mit der göttlichen Kraft (der Erhaltung aller Dinge, der Schöpfung) in Einklang befindet.
        Und deshalb ist Aufklärung so wichtig, da die satanische Macht gegen unser erwachendes Bewusstsein
        aus allen Rohren schießt – auf jeder Ebene – mit Manipulation, Betrug und Täuschung aller Art.
        Davon ist das besiegte und als Geisel gehaltene deutsche Volk wahrlich am schlimmsten betroffen, wird es doch seit 70 Jahren in einem Gefängnis der Täuschung und Gehirnwäsche gehalten und geistig fast bewusstlos gemacht ! Wie unfassbar hat man sein hohes geistiges Potential (unser inneres Erbe)
        platt gemacht und zerstört – dafür findet ihr unzählige Beispiele … unsere Kultur, sogar unsere Sprache wurden schwer geschändet und beschädigt, von Werten ganz zu schweigen die vielfach durch Abartigkeit und Perversion ersetzt worden sind. In einem solchen Umfeld müssen unsere Kinder aufwachsen.

        Aber nie war einem Reich auf dieser Erde Dauer beschieden, und auch jetzt die herrschenden Mächte werden bald vergehen müssen. Dem Plan Gottes mit der Menschheit und der Erde haben sie NICHTS entgegenzusetzen ! Ihr Ende ist bereits vorbestimmt !

        Nur diese für uns langen Zeiträume (70 Jahre Endspurt, davor schon lange Zeit) der Fremdbestimmung durch den Feind erzeugen Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht bei denen, die es erkannt haben, aber es ist nichts angesichts des Ganzen … und die Dinge werden sich jetzt bald überstürzen, die Herrschaft der Dunkelmacht geht zu Ende !

        Real ist die große Angst, wieviele Menschen in der Entscheidungsphase ihr Leben verlieren werden, die Angst vor der unvorstellbaren Grausamkeit der Gegenkraft Gottes und ihrer Anhänger.
        Es werden aber riesige Umwälzungen und Überraschungen auf uns zukommen, von denen wir uns jetzt noch keine Vorstellung machen können, und das in kurzen Zeiträumen, wie in einem Zeitraffer !

        Hoffen wir, dass das deutsche Volk seine besondere Aufgabe, die ihm zugedacht ist, doch noch erfüllen kann zum Wohle der gesamten Menschheit, hoffen wir, dass ihm Helfer zur Seite stehen werden !

        Nichts wird mächtiger sein (von seiner Auswirkung her) als das gesamte menschliche Bewusstsein, wenn der “Schalter” umgelegt wird. Hoffen wir auch, dass die meisten dabei bei klarem Verstand bleiben werden !

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Melissa

          Welchen der vielen Götter meinst du jetzt? Um Frieden und Gerechtigkeit zu haben braucht es keinen Gott sondern nur Herz und Verstand.

          Mir persönlich gefällt auch die Geschichte der indigenen Völker von den 4 Brüdern( rot, weiß, gelb, schwarz) die sich trennen, ihre Erfahrungen machen, sich bekriegen wer der “bessere” ist, das Ökosystem zerstören und fast sich selbst und sich dann wieder versöhnen weil sie wissen, dass sie sich ergänzen mit ganz unterschiedlichen Qualitäten.

          Ich denke nur nicht dass es dazu erst chaotischen Multi-Kulti braucht, oder doch?!

        2. Gernotina

          @ Melissa

          Um Frieden und Gerechtigkeit zu haben braucht es keinen Gott sondern nur Herz und Verstand.
          ***********

          Na, dazu wäre schon viel Zeit gewesen (für Herz und Verstand), ist aber blöderweise nix geschehen. Ob die Ursachen und ihre Folgen nicht doch ein bisschen tiefer liegen könnten ?
          Du setzt also noch immer auf Herz und Verstand beim Menschen, hoffentlich wirst Du nicht zu sehr enttäuscht ! Aber ambilavent ist natürlich alles und Gott handelt nachvollziehbar vor allem durch Menschen, wie auch sonst ? Tägliche Wunderchen sind nicht vorgesehen, wir sollen schließlich unsere Lektionen hier lernen, freier Wille inklusive mit den Eckdaten, die unser Schicksal hier mit einbringt, Programm der menschlichen Seelen, selbst eingespeist sozusagen.

          Ich meine keiner der “vielen Götter”, die heute so in Mode sind, am allerwenigsten “Marduk”, wer Antennen hat kann es spüren.
          Ich werde mich hüten zu provozieren, diesen einen Gott noch mehr mit Dreck bewerfen zu lassen, als das jetzt schon ständig der Fall ist. Nenn ihn doch einfach schön neutral “Schöpfer”, da kann man nichts verkehrt machen und es schmeckt den meisten am besten so :).

          Natürlich trägt ihn auch jeder in sich, denn er ist ja immanent und transzendent zugleich, ist vorhanden in jedem kleinsten Teilchen auch der Materie. Aber viele verwechseln ihn in sich mit sich selbst oder haben einfach ihren selbstgemachten Gott inzwischen. Sollen sie damit in die Entscheidungsphase gehen und sehen, was geschieht. Ich wünsche ihnen jedenfalls viel Glück dabei, mehr kann ich nicht tun.

        3. Gernotina

          Korrektur: Ich meine KEINEN der vielen …

    3. 6.3

      Triton

      Der letzten Satz von Claus Nordmann finde ich besonders wichtig:

      – und vor allem – versuche, ganz bewußt im Hier und Jetzt zu leben -.

      Den verstehe ich so, dass wir uns von den äusseren Umständen nicht zu sehr ablenken lassen sollen und mit dem Bewusstsein in unserer Mitte bleiben. Denn dort ist unser aller Schöpfer anzutreffen.

      Reply
      1. 6.3.1

        Melissa

        …in der Mitte findest du dich selbst ohne Projektionen und Manipulationen

        Reply
        1. 6.3.1.1

          Gernotina

          Ach ja, wenn wer unsere spirituellen Psychologen nicht hätten … die werden das Ding schon schaukeln ! Gibt ja mittlerweile viele griffige Muster und Rezepte (Formeln) dazu.
          Ich schau mit an, was diese Konzepte und Formeln in den Umwälzungen machen werden mit solchen, die sich nicht mit Gott verbinden.

        2. 6.3.1.2

          Triton

          “…in der Mitte findest du dich selbst ohne Projektionen und Manipulationen”

          Nein, Deine Mitte verlierst Du bereits dann, wenn Du mit deiner Aufmerksamkeit nach Aussen gehst und unbewusst wirst.

          Gernotinia,
          Du hälst das für Schwachsinn oder wie verstehe ich Deinen Kommentar ?
          Wenn Du recherchierst, dann wirst Du feststellen, dass das Thema nichts anderes ist als Meditation.
          Und gerade dann bist Du in Verbindung mit dem Göttlichen.
          Denn es kommt nicht darauf an was Aussen ist, sondern auf das wozu das Innen eine Resonanz hat.

        3. Gernotina

          Ich praktiziere schon lange Meditation und weiß, was das ist. Dazu gibt es gelegentlich noch Erfahrungen, die tiefer sind als Meditation, gut, wenn man sie machen darf, ist bereits vielen passiert.

          Mir geht es nur darum, das Echte von esoterischen Konzepten und Floskeln zu unterscheiden, die heute so sehr verbreitet sind und unser Volk keinen fußbreit von der Situation wegbringen, in der es derzeit steckt. Die “Eine-Welt-Religion” lässt schön grüßen – in diesem Sinne wurde das nämlich alles verabreicht.

          Wer das wohl fördert und immer gefördert hat ?

        4. goetzvonberlichingen

          Wer die reine Urlehre sucht, der wird sie finden..
          (Ist meine persönliche Einstellung)…
          Jesu und Bhudda..
          Waren keine Religionsstifter… sondern Seelen-Heiler!
          Buddha war kein Buddhist, Jesus kein Christ..
          Sie wurden erst später dazu gemacht und instrumentalisiert.
          Gott ist reine Energie in uns…

          Spirituelle Rebellion

          Buddha und Jesus waren spirituelle Rebellen, die sich selbst und alleine, also ohne jegliche Institutionen oder Lehrmeister, aus der Klammer des Geistes (Denkens) befreit, auf Macht verzichtet und den Weg zur Selbsterlösung gelehrt haben. Ihre Kernbotschaft ist simpel: »Sei du selbst und liebe das Leben!«
          Der Weg der Selbsterlösung geht naturgemäß mit der Befreiung aus sämtlichen Konfessionen und Religionen einher. Man muss schon ziemlich verblendet sein, wenn man nicht erkennt, dass die Denkknastbefreier Buddha und Jesus die natürlichen Feinde jeder institutionalisierten Religion, letztlich jeder einengenden Machtelite sind. Letztere leben ja von der Abhängigkeit ihrer Anhänger und Untertanen.
          Deswegen gerieten sie(“Jesus” und Bhudda) ja mit den etablierten “Macht-Religionshütern” der damaligen Zeit in Konflikt!

          Denn Gautama Buddha sagt: ”Ich bin geboren und in diese Welt gekommen
          als König der Wahrheit zur Erlösung der Welt”.
          (Tcher Rol Pa, Histoire du Buddha Sakya Mouni, 1868)
          Und Jesus Christus sagt: ”Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen,
          dass ich für die Wahrheit zeuge.” (Johannes 18,37)

          Beider Lehren und Lebensbeispiele haben nichts mehr mit mit den heutigen Religionen(Kirchen der Funktionäre usw.) zu tun..
          Weder mit dem Christentum noch dem (tibetischen) Bhuddismus.

          Sucht die Antwort in euch und eurer Seele…

        5. Gernotina

          Wer hat denn gesagt: Jedem das Seine (Resonanzgesetz) und mir das meiste ?

          Welcher Religionsstifter war das denn nochmal ??? Der hat am Ende wohl noch recht, wenn ich mir das Narrenschiff so anschau !

    4. 6.4

      Kurzer

      Hallo Adrian,

      Bibelzitate helfen da nur sehr beschränkt weiter. Die menschliche Geschichte und die Auseinandersetzung zwischen Licht und Dunkel sind etwas viel Gewaltigeres und gehen weit über den Zeitraum jüdischer Ammenmärchen hinaus.

      Um ein Gesamtbild zu erhalten empfehle ich Dir, Dich da einmal durchzuarbeiten:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

      Was ich dort dargelegt habe, ist das Ergebnis eine bald zwanzigjährigen Recherchearbeit, dem Studium zahlloser Quellen und den Gesprächen mit einer Vielzahl wirklich interessanter Menschen.

      Schlußendlich ist es eine Möglichkeit sich dem Ideal der Wahrheit zu nähern. Ein jeder muß für sich selbst entscheiden, wo er steht. Ich sage Dir, wenn Du meine Botschaft wirklich verstehst, gibt es keinen Grund mehr zu verzweifeln und Du wirst definitiv bei klarem Verstand bleiben.

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Reply
    5. 6.5

      StillerMitleser

      Die USA bzw. deren Hintermänner wollen speziell Mitteleuropa in rassischer Hinsicht mehr durchmischen, damit es ebenso kaputt wird wie NewYork oder London oder New Orleans.

      Wir sind definitiv eine Kolonie der USA und deren Hintermänner.

      Nicht verrückt wirst Du, indem Du Dich auf das Machbare im privaten Kreis konzentrierst und Vorsorge betreibst, damit Du den Deinen und Deinem Volk im Laufe deines restlichen Lebens eine Hilfe und keine Belastung sein kannst. Da hast Du viel zu tun.

      Du kannst aber auch jede Nacht den Himmel nach Flugscheiben absuchen oder nach verborgenen Zeichen der Reichsdeutschen suchen.

      Reply
      1. 6.5.1

        Triton

        Es ist nicht sinnvoll, fragliche Anspielungen auf die Existenz der RD zu machen und dann zu hoffen irgendjemand würde schon den Beweiss liefern, dass etwas IST oder auch nicht.

        Beweise gibt es nicht.

        Für mich gibt es (zuviele) Indizien, zuzüglich der bekannten Nachkriegspolitik die mich zu der Ansicht bringen, dass da etwas sein muss.

        Oder hast Du schonmal -unser täglich Propaganda- gehört über Napoleon, der nachweislich ganz Europa in Schutt und Asche gelegt hat ? Nein, der ist sogar Nationalheld.

        Tote soll man ruhen lassen und man könnte ja auch…, wenn da nicht noch tatkräftige Überreste wären, die der täglich Propaganda auch würdig wären UND vor allem diese begründen.

        Totgesagte leben länger, Tote sind tot und keiner weiteren Propaganda würdig.

        Warten wirs ab.

        Reply
        1. 6.5.1.1

          M. Quenelle

          Das mit Napoleon ging mir gestern Abend durch den Kopf: Es kann doch kein Zufall sein, dass er die Mission der Eroberung Europas (bis zum Ural) angegangen hat. Bin mir sicher, dass JENE ihn dazu animierten, ihn finanzierten und die Strippen auf allen Seiten zogen. Nur, Quellen zu dieser Vermutung kenne ich nicht. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen? Und /Gruß Kameraden!

        2. Friedland

          Napoleon ist bereits sehr früh in seiner Kriegs-Verbrecher-Karriere dem Jakobinerklub beigetreten. Dieser “Klub” war eine Tarnbezeichnung der dort versammelten Illuminaten/Freimaurer, deren Ziel u. a. die Abschaffung der Monarchie in Frankreich, und vermutlich auch in ganz Europa war.
          Erkennbar, daß er Freimaurer war an seinem angewinkelten rechten Arm (Freimauererzeichen).
          Sämtliche sozialistische/bolschewistische Ideen entstammen diesem “Klub”, daher auch die sog. Franz. Revolution eine sozialistisch-freimaurerische Aktion!
          Er gilt als Zerstörer des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und hatte vermutlich mit Russland das Gleiche vor. Ein Jahrhundert später waren dann die “roten” Kriegskassen besser gefüllt und man konnte in einem Aufwasch gleich drei Monarchien zerstören! Sehr geschickt eingefädelt.

          Eine gute Quelle zu diesen Vorgängen wirst du nicht finden, da müssen alle Teile dieses Systems schon selbst zusammengesetzt werden!

        3. M. Quenelle

          Danke, so habe ich mir das vorgestellt. Vielleicht muss ich mich mal auf französischen Seiten umschauen, und /Gruß!

        4. 6.5.1.2

          Kurzer

          “… Totgesagte leben länger, Tote sind tot und keiner weiteren Propaganda würdig …” Danke Triton!!!

          Denn die Frage ist: Warum wird rund um die Uhr und über alle Medien bis zum Excess auf ein angeblich besiegtes und untergegangenes DEUTSCHES REICH gehetzt???

        5. 6.5.1.3

          Essenz

          @Quenelle: Da hast Du richtig gedacht. Napoleon und die JENEN. http://www.lexikus.de/bibliothek/Die-neueste-Geschichte-des-juedischen-Volkes-%281789-1914%29-Band-1/-21-Napoleon-und-die-Juden-das-Dekret-von-1806

          Die Rothschilds finazierten sowohl Napoleon als auch seine Gegner. Berühmt ist auch die falsche Nachricht seiner Agenten an die Börse, dass Napoleon bei Waterllo gewonnen hätte. Dadurch hat Rothschild große Summen ergaunert.

        6. Skeptiker

          @Essenz

          Siehe diesen kindlichen Film.

          Ab der Minute 14 und 33 Sekunden.

          =======================
          Hochgeladen am 18.11.2011
          Dies ist die Version mit deutschen Untertiteln in voller Länge
          (von http://youtube.com/LibertaereBotschaft ).

          147 Unternehmen, die meisten von ihnen Banken, die letztendlich 40 Prozent der gesamten Weltwirtschaft kontrollieren. An der Spitze findet sich Barclays PLC mit Sitz in London, gefolgt von Capital Group Companies Inc. und FMR Corporations. Auch die Deutsche Bank, UBS, Goldman Sachs, JP Morgan Chase und Merrill Lynch & Co liegen im Spitzenfeld.
          Veröffentlicht wird die vorliegende Studie vom renommierten Wissenschaftsjournal „Public Library of Science” (PloS One) werden.

          Die bereits verfügbaren Informationen, einschließlich der im Anschluss aufgelisteten weltweit mächtigsten Unternehmen, wurden am 19. Oktober von NewScientist bekannt gegeben.
          Die 50 weltweit einflussreichsten Unternehmen:
          1. Barclays plc
          2. Capital Group Companies Inc
          3. FMR Corporation
          4. AXA
          5. State Street Corporation
          6. JP Morgan Chase & Co
          7. Legal & General Group plc
          8. Vanguard Group Inc
          9. UBS AG
          10. Merrill Lynch & Co Inc
          11. Wellington Management Co LLP
          12. Deutsche Bank AG
          13. Franklin Resources Inc
          14. Credit Suisse Group
          15. Walton Enterprises LLC
          16. Bank of New York Mellon Corp
          17. Natixis
          18. Goldman Sachs Group Inc
          19. T Rowe Price Group Inc
          20. Legg Mason Inc
          21. Morgan Stanley
          22. Mitsubishi UFJ Financial Group Inc
          23. Northern Trust Corporation
          24. Société Générale
          25. Bank of America Corporation
          26. Lloyds TSB Group plc
          27. Invesco plc
          28. Allianz SE 29. TIAA
          30. Old Mutual Public Limited Company
          31. Aviva plc
          32. Schroders plc
          33. Dodge & Cox
          34. Lehman Brothers Holdings Inc*
          35. Sun Life Financial Inc
          36. Standard Life plc
          37. CNCE
          38. Nomura Holdings Inc
          39. The Depository Trust Company
          40. Massachusetts Mutual Life Insurance
          41. ING Groep NV
          42. Brandes Investment Partners LP
          43. Unicredito Italiano SPA
          44. Deposit Insurance Corporation of Japan
          45. Vereniging Aegon
          46. BNP Paribas
          47. Affiliated Managers Group Inc
          48. Resona Holdings Inc
          49. Capital Group International Inc
          50. China Petrochemical Group Company

          *Nachdem die zugrundeliegenden Daten dem Jahr 2007 entstammen, findet sich Lehman Brothers noch in dieser Liste.
          http://lupocattivoblog.wordpress.com/

          Um es an einem Bild zu zeigen:

          Unser aller Besitz, der Kuchen der serviert wird, wird in zwei Hälften geschnitten.
          Die eine Hälfte teilen sich 3 Leute.

          Die andere Hälfte müssen sich 97 Leute teilen!

          Soziologische Studie untersucht das Phänomen Reichtum in der Schweiz
          Dem Reichtum auf der Spur:
          http://www.ch-forschung.ch/index.php?…

          Quote
          In einem ersten Teil trägt die Studie zusammen, was man bis heute über Reichtum weiss: dass die meisten Reichen reich geboren wurden zum Beispiel; dass gewöhnlicher Reichtum Luxus und Konsum bedeutet, grosser Reichtum aber Macht; dass amerikanische Manager 1970 im Schnitt 26-mal mehr verdienten als ihre ArbeiterInnen, 1999 aber 475(vierhundertfünfundsiebzig)-mal mehr; dass die Superreichen dank professionellem Portfolio-Management von steigenden und fallenden Börsenkursen profitieren; dass es unter ihnen nur sehr wenige Frauen gibt.
          Im zweiten Teil wagen sie dann erste Schritte auf dem neuen Feld. In «biografischen Notizen» zeichnen sie Weltbild, Selbstbild, Macht und Mäzenatentum von Reichen nach. Sie stützen sich dabei einerseits auf Presseberichte über bekannte Milliardäre (dem Buch fehlt leider ein Namensregister), andererseits auf eigene Gespräche mit dreissig reichen, im Text anonymisierten SchweizerInnen (vgl. Haupttext). Das Ziel sind nicht harte wissenschaftliche Ergebnisse, sondern ein erstes Phantombild des Schweizer Reichtums, das weitere Studien zulässt.
          Kategorie
          Soziales Engagement
          Lizenz
          Standard-YouTube-Lizenz

          ==================

          Gruß Skeptiker

        7. Essenz

          @Skeptiker, danke, ich kannte das von der ETH schon, aber hatte den Link nicht mehr parat. Aber der Zeichentrickflilm ist empfehlenswert. R.schild kontrolliert sein Imperium nach Mafia-art. Er hat mindestens 200 bis 300 Strohmänner, die wieder welche haben….So taucht er in fast keiner Statistik bzw. Behördenregister auf.

        8. 6.5.1.4

          Essenz

          @Quenelle:
          Wellingtons Armee, war eine private Armee von diesem, finanziert von Rothschild.
          Laut dem neuesten Video von conrebbi (1 Tag)

          Hier geht es wieder einmal um geleben Schein und der Unsinn…

        9. M. Quenelle

          Danke für die Hinweise, ich gehe der Sache nach, und /Gruß!

    6. 6.6

      NSSA

      @Adrian:

      Versuche einfach zu verstehen, dass wir uns in den letzten Zügen eines gewaltigen Krieges zwischen Gut und Böse befinden, wo das Böse, was sich als das Gute ausgibt, zwar momentan noch die Oberhand hat bzw. zu haben scheint, im Endeffekt aber das Gute, was als das Böse dargestellt wird, siegreich sein und ein neues goldenes Zeitalter einläuten wird, das Liebe, Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden für die gesamte Menschheit bereithält. Diese Endzeit, in der wir uns momentan befinden, stellt nur einen temporären Übergang dar, welche man als eine Art “Geburtswehen” bezeichnen kann. So schlimm es also momentan auch zu sein scheint und so schlimm es auch in naher Zukunft noch werden mag, mache dir BEWUSST, dass dies nur ein kurzer Abschnitt eines gigantischen Umbruchs ist und verinnerliche und begreife, dass die Nacht am dunkelsten ist, bevor die Sonne aufgeht. Wenn du dir selbst darüber bewusst wirst und du daher deine innere Ruhe aufrecht hälst sowie ein bedingungsloses Gottvertrauen entwickelst, kann dir und vor allen Dingen deiner Seele praktisch nichts passieren. Sorge dich daher um dich sowie auch um die Leute, die dir wichtig sind, und hilf ihnen zu verstehen, was wirklich vor sich geht, dann wirst du für die Zukunft gewappnet sein und nicht mehr (ver)zweifeln.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
        1. 6.6.1.1

          Gernotina

          Bibelzitate helfen da nur sehr beschränkt weiter. Die menschliche Geschichte und die Auseinandersetzung zwischen Licht und Dunkel sind etwas viel Gewaltigeres und gehen weit über den Zeitraum jüdischer Ammenmärchen hinaus.
          ************

          Und inwieweit helfen diese Bilder weiter ? Haben die mehr zu bieten als die Ammenmärchen der Bibel ?
          Der Betrachter erschauert vor ihrem Tiefgang !

        2. 6.6.1.2

          Gernotina

          Man sollte genau auf die Form der Runen achten bei der schwarzen Sonne
          positiv Sig-Rune (rechtsdrehend)

          negativ Zil-Rune linksdrehend

          Die positive, rechtsdrehende Schwarze Sonne mit 12 Sig-Runen

          https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2014/05/soleil-noir2b-1.jpg

          Die negative Schwarze Sonne als zwölfspeichiges Sonnenrad, bestehend aus 12 dämonischen Zilrunen der Zerstörung. Sie dreht in die FALSCHE Richtung

          https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2015/08/schwarze-sonne-mit-zilrune.jpg?w=525&h=525

        3. Kurzer

          Es gibt keine negative/dämonische Schwarze Sonne!!!

        4. Skeptiker

          @Kurzer

          Wo st überhaupt unsere Freundin Annette geblieben?

          Jetzt ist da nur noch!

          https://www.colourbox.de/preview/6140876-bengal-white-tiger-on-autumn-background.jpg

          Ich habe schon mal auf einer anderen Seite nach gefragt, aber nur dumme Antworten bekommen.

          Gruß Skeptiker

        5. Gernotina

          Sind Runen beliebig und ihre Wirkung ? Das haben unsere Vorfahren anders gesehen !

          Was ist der Beweis dafür, was Du sagst ?

          http://www.drlackner.at/Runen/Runenhandbuch191203.pdf

        6. Kurzer

          Die Schwarze Sonne im Obergruppen­führersaal der Wewelsburg

          http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/3924696.jpg

          Es dürfte echt kompliziert werden, den Kameraden der SS zu erklären, daß sie ein dämonisches Symbol benutzen.

        7. Anti-Illuminat

          Ich glaub du verwechselst rechts mit linksdrehend.
          Deine Zil-Ruhne dreht rechts und deine Sigrune links. Es müsste genau anders rum sein.

          Hier meine liebste Darstellung der Schwarzen Sonne da sie von einer ganz besonderen Macht erstellt wurde.

      1. 6.6.2

        Carsten

        Ich komme auf keinen anderen Schluß als diesen, deshalb schreibe ich es immer wieder.

        Hier ist der Hinweis auf die 26.000 Jahre welche die Sonne braucht um die Zentralsonne einmal zu umrunden ( Das platonische Jahr, nicht zu verwechseln mit dem galaktischen ) und wir sind nun am Ende des Fischezeitalters angekommen und kommen nun ins Wassermannzeitalter. Ein neuer Zyklus beginnt.
        Die reichsdeutschen Flugscheiben werden kommen.

        Für mich ist die Sache klar. Es gibt keinen Grund mehr für Trübsal. Ich bin positiv eingestellt und kann unseren Brüdern und Schwestern auf Augenhöhe begegnen. Das andere noch nicht so weit sind bedeutet nicht, dass das Vorhaben unserer Brüder und Schwestern scheitern wird.
        Zitat aus dem Buch auf Seite 8 ungefähr in der Mitte.

        ” Es muss eine große Erneuerung auf Erden stattfinden. Alles, was geistig nicht hoch genug entwickelt ist, um empfänglich für diese höheren Schwingungen zu sein, um mit ihnen zu harmonieren wird unterliegen und von der Bildfläche verschwinden, damit die aufbauenden Kräfte auf ihr wohltätiges Ziel losgehen können, ohne durch Einmischung von zerstörenden Kräften noch weiter behindert zu werden.

        Hier nachzulesen, Quelle auf Seite 7-9

        https://ia600709.us.archive.org/16/items/Haarmann-D-H-Geheime-Wunderwaffen-1_706/HaarmannD.H.-GeheimeWunderwaffen1-ZerrbildZwischenTaeuschungUndTatsachen1983104S.Scan.pdf

        Das was die Zionisten jetzt gerade noch machen ist, um es bildlich auszudrücken, sich irgendwie noch krampfhaft mit dem Kopf über Wasser zu halten. Ein komplett sinnloses Unterfangen. Sie können das kosmische, universale Gesetz nicht stoppen. Niemand kann dieses Gesetz ändern oder stoppen, nicht einmal die Nachkommen der Absetzbewegung.
        Das finde ich mehr als gerecht.

        Reply
        1. 6.6.2.1

          Carsten

          Sagt mal, seid ihr alle jenseits von Gut und Böse oder von was weiß ich was?

          Unsere reichsdeutschen Brüder und Schwestern sind ganz kurz vorm finalen Schlag. Die Mandschurischen Kandidaten sind längst ausgewählt und positioniert. Siehe das Buch von Herrn Gilbert Stenhoff. Seite 123 sagt alles aus. Lest es nach.
          Das was da steht ist ein ultimativer Schlag, ich erfinde sowas nicht.
          Ich versuche es mal in meinen Worten auszudrücken:

          An diesem Tag wünschen sich die Zionisten niemals geboren worden zu sein

          Sie sind mandschurische Kandidaten. Und sie wissen es wohl nicht mal selbst.
          Das ist der Hohn an sich ^^

          Unterschätzt niemals die Intelligenz der Reichsdeutschen. Und von Isais.

          Das letzte Bataillon wird ein Deutsches sein

          Und an all die Freimaurer, Agenten, Trolle oder gar Illuminaten welche hier mitlesen.
          Ihr könnt das universale, kosmische Gesetz nicht ändern oder gar stoppen. Das habe ich herausgefunden. Das befriedigt mich. Versteht ihr das? Das ist eine Denksportaufgabe. Ihr könnt das nicht stoppen, nicht einmal die Nachkommen der Absetzbewegung, das nenne ich die absolute, wahrhaftige Gerechtigkeit.
          Woher weiß ich das? Ganz einfach. Ich habe es an mir selbsst ausprobiert. Ich änderte mich selbst und lernte die wunderbarste Frau der Welt kennen. Das Gesetz der Resonanz. Was man ausstrahlt zieht man an. Das ist das gerechteste Gesetz was es gibt im Universum. Merkt euch das. 😀 Und wenn es euch nicht passt, dann geht unter. 😀 Ihr könnt das nicht stoppen….. Lernt es oder vergeht….

        2. Maria Lourdes

          Carsten! Der war stark, richtig stark!

          Gruss Maria

        3. Falke

          Hallo Maria da schließ ich mich doch glatt an mit einem dreifach donnernden SH (das habe ich jetzt vom Kurzen gemopst)wir sagen hier in der Gegend -saustark- um es noch zu verstärken. Hier auf dem Blog sind ebend dufte Leute wie der Berliner sagen würde und deswegen bin ich so gerne hier. 😉
          Übrigens hast Du meine E- Mehl erhalten bezüglich HE C ?

          Gruß Falke

        4. Maria Lourdes

          Email erhalten und bereits geantwortet – vielen Dank und lieben Gruss – Maria!

        5. Brenda

          Toll Carsten!!

          Wir hatten letzte Woche Sommerfest auf dem Hundeplatz. Mein Mann ist immer für die Musik zuständig und er hat nur deutsche Titel und oops auf einmal kam “Westerwald” … na ja, einige schauten etwas irritiert aber den meisten gefiel es. 🙂

        6. NSSA

          Sehr gut Carsten, so siehts aus! 😉

          Am Ende steht der Sieg!

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        7. 6.6.2.2

          Kammler

          Carsten,

          Deine Zeilen erfreuen mich sehr, ein Bruder im Geiste ! Wirklich eine große Freude. MdG

  14. 5

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  15. 4

    Kleiner Eisbär

    Weiß jemand, wo man “200 Jahre zusammen” von Alexander Solschenizyn als PDF herunterladen kann? Auf Deutsch?

    Falls ja, danke…

    Reply
    1. 4.1

      Essenz

      Ich habe s schon oft versucht zu finden, aber nirgends mit pdf weder archive.org noch scribd. Deshalb habe ich es mir von einer Stadtbibliothek ausgeliehen. Das buch ist sehr empfehlenswert und zeigt wie die Russen ein gutmütiges Volk von JENEN andauernd drangsaliert wurden und sich kaum an Regelungen und Verordnungen hielten. Sie sollten als Bauern angesiedelt werden, wollten und waren lieber Gutsverwalter, Schankwirte(Alkoholsucht vorantreiben), Händler, Geldverleiher und -als “Revolutionäre” immer in der Überzahl – und vorne dabei.

      Reply
  16. 3

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Test !

    https://youtu.be/W1VrEFPzYeA

    Reply
    1. 3.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Reply
    2. 3.2

      Kurzer

      “… What to hell ….” Da staunt der Cowboy:


      Reply
  17. 2

    Tom

    Die USA rechnet bis zum Jahre 2100 mit 30.000.000 Gefängnisinsassen, so die Aussage von “used” bei Steuerboykott.org
    Quellen habe ich noch keine weitere dazu gefunden aber vielleicht kann mal jemand im anglonet nachsehen.

    LG

    Reply
    1. 2.1

      Tom

      Gulag oder Gefängnis ist einerlei, in beiden Fällen geht es um billige Arbeitskräfte. Die DDR läßt grüßen. 😉

      Ich habe ein interessantes PDF zum Thema “gefängnisindustrieller Komplex” gefunden. hier

      Da machen doch 30mio eingezäuntes Humankapital bis 2100 durchaus Sinn. Das Geschäftsmodell Gefängnis ist die Zukunft, arbeiten für drei Mahlzeiten am Tag. Billiger geht nicht und das ist immer das Ziel- billig muß es sein des Profit willens.

      LG

      Reply
      1. 2.1.1

        Tom

        Hmm, der Link geht so nicht, da hat sich die Lupoadresse noch davor gesetzt weil ich http… vergessen habe. Tschuldigung. Hier nochmal: http://mumia-hoerbuch.de/text/Gefaengnisindustrie+USA+BRD_Nov_2012.pdf

        Reply
    2. 2.2

      M. Quenelle

      “Die USA halten einen bedauerlichen Rekord – das Land mit der weltweit größten Zahl an Inhaftierten zu sein – zwei Millionen Inhaftierte!”

      Naja, in der BRD sind es vielleicht noch 60 Mio. Deutsche, die den offenen Strafvollzug bislang überlebt haben. Aber das ändert sich ja jetzt … Und /Gruß!

      Reply
      1. 2.2.1

        Kurzer

        Völlig richtig. Die BRD, ein alliiertes Krigsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation.

        Reply
      2. 2.2.2

        Verrueckterfuchs

        Na das will ich auch hoffen!

        Zum Gruß aus dem Wahnsinns-Norden

        Reply
      3. 2.2.3

        goetzvonberlichingen

        2014- Gefängnisindustrie..auch hier Privatisierung und Profit.

        Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten entwickelte sich eine veritable Gefängnis-Industrie. Naja, „Industrie“ ist es ja eigentlich eher nicht. Aber so nennen die das dort, nachdem die eigentliche Industrie immer mehr verschwand: Alles, mit dem sich Profit machen lassen, wird zur „Industrie“. Bereits der Begriff „Rüstungsindustrie“ ist ja eigentlich absurd, da „Industrie“ ursprünglich für den produktiven Sektor – und damit für das Gegenteil von Destruktion– steht. Aber solch ein Räsonnement ist altmodisch in Zeiten, in denen die Finanzindustrie in aller Munde ist. Wobei der Milliardär Waren Buffet wiederum sagt, deren spezifische Waren, Finanzprodukte wie Asset Backed Securities (ABS), seien „Massenvernichtungswaffen“. Recht hat er. Warum dann also nicht „Gefängnis-Industrie“?

        Die USA haben aus dem Strafvollzug einen riesigen Wirtschafszweig gemacht. Insgesamt leben 2,5 Millionen Menschen in US-Gefängnissen. Gut, die USA sind groß; da mag eine absolute Zahl manchen wenig sagen. Also ein paar Vergleiche. Innerhalb nur einer Generation stieg in den USA der Anteil der Inhaftierten an der Gesamtbevölkerung um das Fünffache. 1980 kamen dort 139 Inhaftierte auf 100.000 Einwohnern. Heute sind es 750. Das ist absolute Weltspitze. Da kann auch der Chinese nicht mithalten. Oder auch: Eine vergleichbare Relation zwischen ziviler Bevölkerung und Inhaftierten gab es nur noch im Gulag-Stalinismus der 1930er Jahre. Zum Vergleich: In Deutschland gibt es aktuell 89 Inhaftierte je 100.000 Einwohner, hierzulande sind es mit 79 nochmals deutlich weniger [„hierzulande“ = gemeint: die Schweiz; d. Red.].

        Ein anderer Vergleich: Die USA bringen es auf 5 Prozent der Weltbevölkerung. Doch die US-Knastbevölkerung entspricht 25 Prozent der Welt-Knast-Population. Die USA mögen ihre hegemoniale Position in der produktiven Wirtschaft verloren haben. Im Knastwesen sind sie einsame Spitze und bauten diese Position, ziemlich exakt wie im Fall der Rüstungsausgaben, in jüngerer Zeit erheblich aus.
        Ein VS-Abgeordneter:
        „Eine Rezession trifft uns nicht. Man entlässt wegen einer Wirtschaftskrise ja keine Häftlinge.“

        Ach ja, die Schweiz..das Land der (ehemals) Freien ..und Wilhelm Tells..
        ….mit privaten Sicherheitsleuten als Gefängnisaufseher .

        Der Schweizer Justizvollzug rüstet auf. In den nächsten Jahren werden Gefängnisse für Hunderte von Millionen Franken gebaut. Um diese zu finanzieren, lanciert der Dachverband der Schweizer Wirtschaft Economiesuisse eine brisante Forderung: «Die Kosten von öffentlichen Projekten, dazu gelten auch Gefängnisneubauten, sollen auf eine Tauglichkeit auf Public Private Partnership (PPP) geprüft werden», sagt Kurt Lanz, Mitglied der Economiesusisse-Geschäftsleitung. Unter der Voraussetzung, dass die Sicherheit und die Qualität gewährleistet sind, stünde auch der Führung durch Private nichts im Weg, meint der Verband.
        1000 neue Haftplätze geplant

        Der oberste Gefängnisdirektor, Thomas Freytag, ist alarmiert. Der Präsident des Haftanstalten-Vereins «Freiheitsentzug Schweiz FES» und Freiburger Gefängnisdirektor sagt: «In der Westschweiz sind die Gefängnisse bis zu 150 Prozent belegt.» Dass die Zahl der Häftlinge in den nächsten Jahren wieder sinkt, glaubt Freytag nicht. Für ihn klar: Es braucht mehr Zellen. Gegenüber der Zeitung «Der Sonntag» sagt Freytag: «Schweizweit sind bereits heute 1000 neue Haftplätze in Planung.» 600 davon sollen alleine in der Westschweiz entstehen. Teilweise werden neue Gefängnisse gebaut, teilweise bereits bestehende ausgebaut. Am meisten Zellen entstehen in den Kantonen Zürich, Genf und Waadt. Ob die geplanten Haftplätze künftig ausreichen, kann heute nicht abschliessend vorausgesagt werden. «Es genügt ein einzelnes Ereignis, wie beispielsweise eine politische oder wirtschaftliche Umwälzung in einem Land oder eine bedeutende Gesetzesrevision in der Schweiz, und die Planung muss neu evaluiert werden», sagt Freytag. Die drei Schweizer Strafvollzugskonkordate arbeiten derzeit einen Bericht zum Platzbedarf in Gefängnissen aus. Mehr Gefängnisplätze bedeutet auch mehr Wärter. «Für 1000 neue Vollzugsplätze braucht es sicherlich 500 bis 600 zusätzliche Stellen», sagt Karl-Heinz Vogt, Vizedirektor des Ausbildungszentrums für das Strafvollzugspersonal.

        Im Klartext: Strafanstalten sollen auch von Privaten gebaut und betrieben werden können. Das entspricht auch dem Prinzip des PPP-Modells. Dieses sieht vor, dass die öffentliche Hand einen privaten Partner beauftragt, den Bau zu finanzieren und über eine festgelegte Laufzeit zu betreiben. Dafür zahlt der Staat einen Beitrag an die Kosten. Eine interessante und prüfenswerte Geldanlage, findet auch der Verband der Schweizer Pensionskassen……..

        >>>
        http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/wirtschaft-will-privatgefaengnisse-bauen-lassen-126005244
        http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/jeden-tag-wandern-in-der-schweiz-32-personen-in-den-knast-128498078

        Reply
        1. 2.2.3.1

          Adrian

          War nicht Thorberg ein ehemaliges Hotel, das nun unter falscher Flagge eine 100% Bettenbelegung hat?

          Ach ja, die freie Schweiz, daran habe ich auch mal geglaubt, dass ich frei sei, doch heute fühle ich mich nicht mehr frei durch die Gesellschaft, die mir meine Freiheit einreden möchte, ganz im Gegenteil, heute fühle ich mich nur noch frei dadurch, dass ich von Gott zu Freiheit berufen bin.

          Adrian

        2. goetzvonberlichingen

          Siehe Schweiz und die “Pharaonenshow”..

        3. Skeptiker

          @Adrian

          http://www.kritisches-netzwerk.de/sites/default/files/u476/Goethe%20Niemand%20ist%20hoffnungsloser%20versklavt.png

          Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein. – J. W. Goethe

          Gruß Skeptiker

    1. 1.1

      Claus Nordmann

      AKTUELL :

      Es geht hier nicht um Angst – oder Panikmache – im Gegenteil , die Aufklärung über gewisse ” Vorankündigungen ” eventueller Geschehnisse ist jedoch absolute Verpflichtung !
      =======================================================================================================================================
      —————————-
      Aus aktuellem Anlaß : Interview mit Dick Cheney am gestrigen Abend – Dick Cheney warnt erneut: Neues 9/11 »mit viel tödlicheren Waffen«

      ” Der ehemalige US-Vizepräsident unter George Bush, Dick Cheney, hat zum wiederholten Mal öffentlich vor einem neuen 9/11 gewarnt.

      Am Dienstagabend gab er zusammen mit seiner Tochter im Rahmen der Vorstellung eines Buches, das er gemeinsam mit seiner Tochter verfasst hat,

      ein Interview auf CNN. Die dort von ihm gemachten Aussagen klingen wie die Warnung eines Wissenden, angesichts der vielen Berichte über

      anstehende große Umwälzungen, die für den September 2015 nicht nur in der Finanzwelt erwartet werden.

      In dem Interview warnt er vor einem neuen Angriff auf dem Boden der USA, der womöglich mit biologischen, chemischen oder gar nuklearen Waffen

      ausgeführt wird und hält zugleich an der Mähr von den Teppichmesser-Terroristen von 2001 fest. Der Zeitpunkt dieses Interviews ist zudem höchst

      wunderlich, steht doch neben anderen nicht zu verkennenden Daten in diesem Monat auch der Jahrestag der 9/11-False-Flag vor der Tür……”

      Fortsetzung :

      http://n8waechter.info/2015/09/dick-cheney-warnt-erneut-neues-911-mit-viel-toedlicheren-waffen/

      Reply
      1. 1.1.1

        Gernotina

        Der gibt eine Einführung in die geplante Zerstörung New Yorks … die soll nach verschiedenen Prophezeiungen dem ganz großen Zusammenbruch vorausgehen und vermutlich der Auftakt sein Freibahn geben für irrationale Handlungen der Drecksmächte unvorstellbaren Ausmaßes (vgl. u.a. Edgar Cayce).

        Reply
      2. 1.1.2

        Carsten

        Ich schaue eigentlich kein Fernsehen, schon seit 7 Jahren nicht mehr. Alle sieben Jahre ist allerdings Shemitah, dann könnte man es sich wieder überlegen für eine kurze Zeit im September/Oktober den Gedankenkontrollapparat zu aktivieren, dann käme mal wieder richtig gute Unterhaltung im Fernsehen. 😀

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen