Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

108 Comments

  1. Pingback: Hoffnungsloses London – Aus der blühenden Metropole ist eine Hölle geworden | Liebe – Isst – Leben

  2. Pingback: Hoffnungsloses London – Aus der blühenden Metropole ist eine Hölle geworden | reichsdeutschelade

  3. Pingback: Die Tränen unserer Kinder | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Weiterhin vom Mainstream dementierter schlimmer sexueller Missbrauch einer 13 jährigen: Hunderte demonstrieren für deutsch-russisches Mädchen vorm Kanzleramt | Liebe – Isst – Leben

  5. Pingback: Industrie 4.0: Schneiden wir uns morgen gegenseitig die Haare? | reichsdeutschelade

  6. Pingback: Die Kölner Frauenjagd war nur der Vorgeschmack (VIDEO) | Liebe – Isst – Leben

  7. Pingback: Vergewaltigungszahlen explodieren, nur darf darüber nichts an die Presse! | reichsdeutschelade

  8. Pingback: Vergewaltigungen, Einbrüche, Wegzoll, Messerattacken, all diese Vorfälle sind eine reale Bedrohung | reichsdeutschelade

  9. Pingback: Pass-Kontrolle gescheitert: Flüchtlinge ignorieren hilflose Polizisten | Alpenschau.com

  10. Pingback: Ausverkaufte ELEKTROSCHOCKER in Köln – Hier noch erhältlich! | Liebe – Isst – Leben

  11. Pingback: Zu den Vorfällen in Köln und Stuttgart: Thomas Mohr Vorsitzender der GdP Mannheim | Liebe – Isst – Leben

  12. Pingback: Frau Reker weiß Rat | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Der Gipfel der Frechheit in der BRD! | Maria Lourdes Blog

  14. Pingback: „Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden“ | Maria Lourdes Blog

  15. 40

    Ottogeorg Ludwig

    Alle Parteien i.d. BRD mit Ausnahme der AfD wollen geschlossen die bisherie Chaotische, unkontrollierte Flutung von ca 80% junger Mosleme, nur der Rest sind Familien u. Kinder, meist gewalttätiger, bildungsferner, passloser, fordernden jungen Moslemen fortsetzen – so steigen deren Verbrechen, die von der Politik totgeschwiegen, verhamlost werden! Dt Städte sind mit terrorisierenden mosl. Stadtterroristen in Parallelgesellschaften – mit Harz4, Kindergeld u. weiteren Wohltaten beglückt u. können geduldet ihrem kriminellen Tun ungestört nachgehen! Das BRD-Opfer ist die Dt. Bevölkerung tag u. nacht – hilflos u. still klagend! Auch die Polizei darf von diesen mosl. Kriminellen geschlagen, beleidigt u. bespukt werden! BRD-Politiker haben ihre Herzen, durch Willkommens- u. Jubelempfänge ihrer Mosleme geöffnet u.vernebelt! Unter diesem unbegreiflichem politischen Ausnahmezustand muß das Deutsche Volk leiden1

    Reply
  16. Pingback: Deutschland: Die Vergewaltigungszahlen explodieren

  17. Pingback: Schweden außer Kontrolle: Regierung “öffnet die Türen zur Anarchie” | Maria Lourdes Blog

  18. Pingback: Aus Merkels Umgebung wird der Beweis für ihren Vernichtungsplan geliefert | reichsdeutschelade – der Schöpfung verpflichtet

  19. Pingback: Geheimkrieg gegen die Deutschen | reichsdeutschelade

  20. Pingback: Verbotene Abtreibung: Warum ägyptische Kinder auf der Straße ausgesetzt werden « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  21. Pingback: Syrische Flüchtlinge: Es geht der Bundesregierung nicht um syrische Flüchtlinge |

  22. Pingback: «Deutschland zerbricht an der Flüchtlingskrise» | Maria Lourdes Blog

  23. Pingback: Geheimkrieg gegen die Deutschen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  24. Pingback: Oberster ISIS-Kommandeur ist ein Amerikaner | inge09

  25. Pingback: Assad News: Bashar al-Assad im Interview über Flüchtlinge und Terror « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  26. Pingback: Syrische Flüchtlinge: Es geht der Bundesregierung nicht um syrische Flüchtlinge « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  27. Pingback: Niereninfarkt – was die Krankheit bedeutet | inge09

  28. Pingback: Ein Jude kritisiert Merkel – Deutschland solle “entdeutscht” werden! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  29. Pingback: Frauen und junge Mädchen in Flüchtlingsheimen vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  30. Pingback: 5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen | Maria Lourdes Blog

  31. Pingback: Die wahren Hintergründe der Asylantenflut « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  32. Pingback: 5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  33. Pingback: Wetten, daß die meisten sich rundweg weigern werden, das überhaupt nur anzuschauen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  34. 39

    Skeptiker

    Komisch, bis gestern waren alle Kritiker als Pack bezeichnet worden, aber heute das volle Gegenteil.

    =>
    Liveticker zur Flüchtlingskrise
    +++ 15:40 Österreichs Kanzler will Telefonkonferenz mit Merkel +++

    Die österreichische Bundesregierung rechnet für den Rest des Jahres mit durchschnittlich bis zu 5000 neu ankommenden Flüchtlingen pro Tag. Diese Zahl basiere auf Einschätzungen Deutschlands über den zu erwartenden Flüchtlingsstrom. 90 Prozent der Menschen wollten nach Deutschland weiterreisen, sagte Österreichs Kanzler Werner Faymann.

    Für kommenden für kommenden Dienstag plant Faymann nach eigenen Worten eine Telefonkonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel und EU-Ratspräsident Tusk, um das weitere Vorgehen in der Flüchtlingskrise zu erörtern.

    +++ 15:29 31 Flüchtlinge in neunsitzigem Kleinbus +++Die ungarische Polizei hat im Südwesten Ungarns einen Italiener festgenommen, der 31 Flüchtlinge in seinem neunsitzigen Kleinbus transportiert hatte. Die Beamten seien nach Hinweisen aus der Bevölkerung auf das Fahrzeug im Grenzort Rabafüzes aufmerksam geworden, teilte die Polizei am Freitag auf ihrer Webseite mit. Der 51-jährige mutmaßliche Schlepper hatte die Flüchtlinge über die nahe Grenze nach Österreich bringen wollen. Den Flüchtlingen gelang es offenbar, nach dem Stopp des Wagens durch die ungarische Polizei zu Fuß über die Grenze nach Österreich zu laufen.

    +++ 15:21 Spendengala bringt 1,35 Millionen Euro +++
    Bei der gemeinsamen Spendenaktion des Aktionsbündnisses Katastrophenhilfe in Zusammenarbeit mit dem ZDF sind bisher 1,35 Millionen Euro zusammengekommen. Das teilte die Caritas mit. Für die Aktion, die am 25. August startete, wurde auch in der ZDF-Show “Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft” am Donnerstagabend mit Johannes B. Kerner geworben. In einigen Medien und im Kurznachrichtendienst Twitter wurde die Sendung, die lediglich etwas mehr als zwei Millionen Menschen sahen, teils kritisiert. Das ZDF erklärte in Mainz, im Mittelpunkt hätten die Welle der Hilfsbereitschaft und das Engagement der Bürger gestanden.”

    +++ 15:06 Landkreise fordern “dringend eine Atempause” +++
    Deutschland braucht dringend eine Atempause”, erklärt der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager. Vielerorts müssten Landkreise bereits den Katastrophenschutz einschalten, um die Lage bewältigen zu können. “Wir brauchen dringend ein Signal, dass nicht jeder, der sich auf den Weg nach Europa macht, zu uns kommen kann.”

    +++ 14:53 Schäuble: Kosten für Flüchtlinge unabsehbar +++
    Die Gesamtkosten für die Aufnahme der Flüchtlinge in Deutschland sind nach Darstellung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble noch nicht absehbar. “Wir alle können heute noch gar nicht genau sagen, wie viel wir wirklich brauchen – nicht nur für Länder und Kommunen, sondern auch für den Bund”, sagte Schäuble im Bundestag zum Abschluss der Haushaltswoche. Auch müsse die EU etwas tun, damit sich die Zuflucht nach Europa “nicht ins Unbegrenzte weiter entwickelt”.

    +++ 14:45 Bahn setzt 30 Sonderzüge ein +++
    Schäuble bekräftigte wie zu Beginn der Etatdebatte, die Bewältigung der Flüchtlingskrise habe absoluten Vorrang. “Oberste Priorität heißt oberste Priorität.” Dies solle möglichst ohne neue Schulden geschafft werden. Die vom Bund geplanten zusätzlichen sechs Milliarden Euro seien auf Basis der Annahme von 800 000 Flüchtlingen erfolgt. Die Prognosen seien aber sehr unsicher, sagte Schäuble.

    Annähernd 50 000 Flüchtlinge sind seit Freitag vergangener Woche in mehr als 500 Zügen nach Deutschland eingereist. Diese Zahl nannte die Deutsche Bahn. Bislang seien rund 30 Sonderzüge für Flüchtlinge eingesetzt worden, vor allem mit den Zielen München, Düsseldorf, Dortmund und Berlin.

    +++ 14:33 Bewährungsstrafe wegen Internethetze +++
    Das Amtsgericht im niedersächsischen Bückeburg verurteilt einen Mann wegen Internet-Hetze gegen Flüchtlinge zu einer Haftstrafe von vier Monaten auf Bewährung. Der 23-Jährige sei wegen Volksverhetzung und Anstiftung zu Straftaten schuldig gesprochen worden, sagt ein Gerichtssprecher. Die “Deister- und Weserzeitung” berichtet, dass er bei Facebook dazu aufgerufen hatte, Flüchtlingsunterkünfte in Brand zu setzen. Der mehrfach vorbestrafte Mann hatte laut Gericht angeführt, er sei betrunken gewesen, als er den Aufruf schrieb. Das Urteil entspricht der Forderung der Staatsanwaltschaft.

    +++ 14:04 Orban will Illegale verhaften lassen +++
    Ungarns Regierungschef Viktor Orban kündigt ein drastisches Vorgehen an: Wer illegal über die Grenze nach Ungarn komme, werde vom 15. September an inhaftiert. Tausende Flüchtlinge hätten in den vergangenen Tagen gegen ungarisches Recht verstoßen und nicht mit den Behörden kooperiert. “Wir werden sie nicht mehr höflich begleiten wie bisher”, sagt Orban in Budapest. Am kommenden Dienstag will Ungarns Kabinett entscheiden, ob der Krisenfall ausgerufen wird. Dieser bedeutet unter anderem, dass das Militär die Grenzschützer unterstützen darf. Separat soll das Parlament am 21. September entscheiden, ob die Armee auch dann zum Grenzschutz herangezogen werden darf, wenn kein Krisenfall oder Notstand ausgerufen wurde.

    +++ 13:46 Tusk droht mit Sondergipfel +++
    In der Flüchtlingskrise droht EU-Ratspräsident Tusk mit der Einberufung eines Sondergipfels der Staats- und Regierungschefs noch im September. Das gelte für den Fall, dass es beim Innenministertreffen an diesem Montag in Brüssel keine “konkreten Zeichen von Solidarität und Einheit” geben sollte. Die EU-Staaten sind bei der Aufnahme von Flüchtlingen zerstritten. Eine Einigung am Montag gilt daher als höchst unwahrscheinlich.

    http://www.n-tv.de/politik/15-40-Oesterreichs-Kanzler-will-Telefonkonferenz-mit-Merkel-article15853416.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
  35. 38

    Quercus

    Es führt kein Weg mehr an der Bewaffnung der indigenen Bevölkerung vorbei. Diese Flüchtlinge akzeptieren unsere
    Kultur nicht. Niemals. In wenigen Jahren haben sie die Majorität mit ihren Geburtsbomben. Es hat schon tausende
    Schläfer, die einmal aktiv werden, und zum Krieg rufen. Dann ist die Scharia das Gesetz.
    Wer jetzt nicht seine letzte Aufwachphase vom Koma erlebt, ist verloren.

    Reply
  36. 36

    UmlandtGerhard

    Ich möchte Stellung dazu nehmen, daß oben im Artikel angesprochen wurde, daß in Indien Massenvergewaltigungen seit Jahren an der Tagesordnung sind, daß z.B. ganze Dörfer über eine oder einige Frauen herfallen.

    Wie kann das sein?

    Das hat es ja früher, sagen wir in den 50ern und 60ern auch nicht gegeben. Im Gegenteil, Indien galt ja sogar als Land der geistigen “Erleuchtung”, wo es einen Buddha (Siddartha) gab, wo Jogis monatelang im Schnee meditierten, ohne daß es ihnen was ausmachte usw. Ich weiß noch wie es unter meinen Klassenkameraden vom Gymnasium damals modern war, nach Indien zu reisen, oder wenigstens darüber zu reden, um auch eine “Erleuchtung”, vielleicht auch mit Hilfe von etwas Hanf zu bekommen.

    Was hat sich in der Zwischenzeit geändert?

    Das hat sich geändert, wofür die Taliban in den westlichen Judenmedien diffamiert wurden, nämlich daß sie den Leuten die Fernsehantennen – gemeint waren die Satellitenschüsseln – vom Dach montierten, weil sie genau wußten, wie dieses westliche, jüdische Fernsehdrecksauprogramm die Leute verblödet!

    Das ist die Ursache: dieser jüdische Hollywoodmist, der vor Gewalt nur so strotzt und vor menschlicher Niederträchtigkeit. Natürlich werden die Leute dadurch geprägt. Und: wer nicht ganz auf die Birne gefallen ist, dem ist auch klar, daß das kein Nebeneffekt ist, sondern beabsichtigt! Das ist das erklärte Ziel der Illuminaten: alle Völker der Erde sollen kaputt gemacht werden, damit nur sie alleine die Welt beherrschen und für sich haben.
    Und natürlich werden zu diesem Zweck nicht nur Essen, Luft und Wasser vergiftet, sondern auch die Hirne.

    Angeblich haben “Experten” in den 90ern vor der zunehmenden Gewalt im Fernsehprogramm auch in Deutschland gewarnt.

    Wie dumm müssen diese Profis sein. Ich habe schon Ende der 60er(!) vor der Gewalt im Fernsehen, sogar im Kinderprogramm gewarnt. Ich bekam diesen jüdischen(!) Scheißdreck damals zwangsläufig mit, denn ich machte immer im Wohnzimmer die Hausaufgaben und eines Tages fiel es meiner Tante ein, einfach immer ihre kleinen Kinder bei meiner Mutter nachmittags abzuliefern, damit sie selber frei hatte. Die Kleinen wollten dann immer unbedingt fernsehen. Haben sie eine Ahnung, was damals – z.B. 1969 nachmittags im deutschen Kinder-Fernsehprogramm lief? Jüdischer Mist, Zeichentrickfilme aus Hollywood! Und haben Sie eine Vorstellung, was in diesen Zeichentrickfilmen gezeigt wurde?

    Das war keine heile Welt, wie sie in deutschen Zeichentrickfilmen der 50er und 60er Jahre geboten wurde, wo z.B. die Tiere des Waldes und der Wiese sich gegenseitig halfen. Nein, in dieser Judenwelt aus Hollywood, ging es von Anfang bis Ende nur um GEWALT, genauer gesagt um Mord und Totschlag! Da wurde ununterbrochen geschossen, erschlagen, einer vom Berg geschubst und noch ein Felsen hinterhergerollt, bis der platt war wie ein Pfannkuchen.

    Ich sagte dann zu meiner Tante, daß dieser aggressive Mist Auswirkungen auf ihre Kinder haben werde, worauf dieses einfache Gemüt (von einem Bauernhof her eingeheiratet) meinte, “ach was, das ist ja nur ein Zeichentrickfilm!”

    Aber Gewalt im Zeichentrickfilm ist noch schlimmer wie in einer konkreten, realen Handlung wie etwa in einem Krimi. Bei einem Krimi wissen selbst kleine Kinder, daß es sich um eine konkrete Handlung an einem anderen Ort handelt. Der Zeichentrickfilm dagegen ist eine Verallgemeinerung, eine Symbolhandlung, so wie etwa auf einer Verkehrsampel auch keine konkrete Person abgebildet ist, sondern ein Ampelmännchen als Symbolfigut (demnächst wohl “Bereicherer” 🙂 ).

    Solche Symbolhandlungen gehen direkt ins Unterbewußtsein. Mir war das damals schon klar, denn ich hatte mich damals schon für Hypnose, Telepathie und subliminale Beeinflussung interessiert.

    Übrigens, Subliminals. In den 80ern wurde entdeckt, daß in jüdischen Zeichentrickfilmen aus Hollywood subliminal Sexszenen mit Geschlechtsverkehr eingebettet waren.
    Aber wer hat schon etwas anderes erwartet von einer Ethnie, bei der es im Religionsbuch heißt, daß ein drei Jahre und einen Tag altes Mädchen für den “Geschlechtsverkehr geeignet” ist und an andere Stelle heißt es (weniger bekannt), daß wenn “das Mädchen noch nicht so alt ist, auch keiner Anstoß daran nehmen wird”.

    Gut, wenn Ethnien verrottet sein wollen, bitteschön, im Saustall wird auch geschissen, aber müssen WIR (und unsere Kinder, falls man welche hat, die meisten Deutschen wollen ja in diese Welt gar keine Kinder mehr setzen) uns mit diesem Dreck besudeln? Und das auch noch freiwillig?

    Mir fällt da nur immer der Spruch von Erich Kästner ein: “Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.”

    Reply
  37. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 8. September 2015 – Nr. 676 | Viel Spass im System

  38. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 8. September 2015 – Nr. 676 | Der Honigmann sagt...

  39. Pingback: Vergewaltigungszahlen explodieren, nur darf darüber nichts an die Presse! | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  40. 34

    goetzvonberlichingen

    @Lina, Leider hast du dann in den letzten Monaten nicht genau mitgelesen!
    Schade..
    Die verbindenen Elemente zwischen dem UR-RUSS-Volk und dem deutschen REICH wurden öfters hervorgehoben!
    Hier auf dem Lupo -Blog gibt es viele, die wohl gut zu unterscheiden wissen zwischen dem kathastrophalen SOWJET-Reich mit den Massen von Toten die durch den Krieg und die Gulags Stalins umkamen…..und dem heutigen Russland PUTINs ..der jedenfalls in seinem Sinne bzw. des russischen Volkes eine gegenüber dem Westen(VSA, NATO, EU..und ISRAEL!) … ausgleichende Rolle zu spielen versucht.
    Aber genau wie Hitler damals so spielt man von der WESTLOGE aus heute mit ihm Herr “Katz und Maus”..
    Das man aber auch ihm gegenüber von unserer Seite aus (dem Volk)vorsichtig ist liegt an seiner Nähe, dem Umgang mit gewissen jüdischen Gruppen im Lande! Diese haben allerdings überall ihren Einfluss.Über die Vasallin Merkel braucht man kein Wort zu verlieren ..Sie ist NICHT unsere Kanzlerin sondern die der VSA und B’Nai Brith!!
    Lina ..wenn du dich bei jemand “bedanken” kannst und willst über die Millionen Toten indigenen Russen ..dann tu das bei den tausenden von (Putin nannte ca.82%) Nichtrussen, den jüdischen Kommissaren und Führern im Sowjetsystem!
    Natürlich tut es jedem aufrechten und historisch einigermassen bewanderten Deutschen leid.. das unsre Väter und Mütter aufeinanderlosgehetzt wurden durch die ANGLO-Amerikaner und Briten..und wer hinter denen stand und IMMER NOCHT STEHT dürftest du wissen!

    So, “Lina” das war doch sehr moderat geschrieben..Ich könnte noch mehr schreiben wie hier die dt. Kameradinnen und Kameraden..aber ich habe das Gefühl das deine Zeilen eher auf einem kosher-PC mit dementsprechender Alphabet-Tastatur geschrieben wurden.
    Sollte es SO SEIN- sage ich Dir:
    Sprich schnell den ESAU-Segen, verkriech dich in deinen Kibbuzim-Bunker und warte auf die nächste Katjuscha-Rakete aus Gaza!
    Shalömchen, jedem sein’ Zionisten sein Bömbchen

    Reply
  41. 33

    Lina

    Die Oberliega hier ist villeicht weit davon entfernt zu denken, das wir nicht allein in Universum sind,das wir von einer uns überlegener fremder Intelligenz regiert sind,welche die Menscheit versklaven und reduzieren will. Jede,absolut jede Nation stellt sich jetzt als Opfer von denen oder anderen da.Genau,absolut genau die gleichen Gedankengänge und Selbstmitleidgedanken pflegt Russland den Deutschen gegen über und fühlt sich erneut von den Deutschen angegriffen,verraten und verkauft.27000000 Russen sind im Krieg gefallen,darüber redet hier absolut keiner.Darüber was in Donbass jetzt gescheht schreibt keiner in diesem Block.Was in Odessa geschah interessiert hier niemanden.
    Jeder Volk in einer Art und Weise fühlt sich von einem anderen angegriffen.Keiner sieht in seinem Egoismus und Selbstliebe,wer das ganze auf der Erde eigentlich alles einfedelt,welche Wesen hinter allem stehen und wann das alles angefangen hat.
    Das Russland jetzt von Nato umzingelt ist,wird mal villeicht nebenbei irgendwann in diesem Block angedeutet,und dann werden eure Enkelkinder wieder schreiben wie die Russen böse gewesen waren,und danach werden zich Difiramben an die Angela eingerichtet, weil sie etwas gegen Russland unternommen hat. Seit einiger Zeit gibt es in diesem Block nur den Prinz Hitler und ein reines niedliches Teubchen-Deutschland.
    Und wer war eigentlich Herr Weishaupt? Was hat er gegründet?
    Wer hat die ganze —-Vedische—– Kultur in Russia zu Grunde gerichtet? Der Uhrsprung der Veden war nachweislich Russland und nicht Indien!

    Prowestliche 5 Kolonne destabilisiert die ganze Ukraine,damit Russland für den Westen ein Rohstofflager sein dürfte!
    Warum lebt eigentlich eure Liebling Suworov nicht in Russland,sondern in England? Er ist die 5 Kolonne! Niemand hat hier sich für die russische Sprache interessiert,deshalb werden die Übersetzungen eines Verräter auf Deutsch gern gesehen.

    Klitschko wird von Konrad Adenauer Stiftung bezahlt,damit er Maidan in Kiew einrichten könnte.Tausende Ziwilisten und Kinder starben in Donbass und sterben immer noch!Gerade ein und halb Jahr her ist alles dort angefangen,schreckliche Bilder werden gezeigt im FB darüber!Alles mit deutschen Steuergeldern bezahlt! Aber hier handelt jeder vierte Beitrag über den herrlichen Hitler und die russische Vergewaltiger der deutschen Frauen nach dem Krieg! Übrigens,das war der ukrainische Front!Sieht ihr denn nicht das Russland absolut auch nach so einem Krieg amwenigsten von Deutschland zurück bekommen und zurück verlangt hat im Vergleich mit anderen Alliirten? 27000000 toten,die umsonst gestorben sind,und wieviel dann abgeschossene Weisenkinder! Wieviel ungeborenen! Ich erwarte schon wieder in einem Monat den nächsten Beitrag über armes Deutschland und den Märchenprinz Adolf Hitler!
    Deutschland seit ein und halb Jahren spuckt Russland an und Russland sorgt sich gerade jetzt!!! noch um Deutschland! Die ganze Geschichte Russlands
    ist von westlichen Schreibern Namens Müller,Herder,übeschrieben und verändert wurde,welche nicht mal russisch kannten,und die Geschichtsbücher von den russischen Historickern wie Lomonosow wurden vernichtet!
    Niemand pflegt hier zu schreiben wenigstens etwas gutes für Russland,dieses Land gehört in diesem Block nur zu den bösen Alliirten.
    Schade.
    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45899/1.html

    Schönen Abend noch.

    Reply
    1. 33.1

      Rassinier

      Ich kann nur für mich selbst sprechen:
      Mein allererstes Interesse gilt dem Überleben unseres deutschen Volkes.
      Ich weiß sehr wohl, daß Rußland von den Kriegstreibern der NWO schlechtgemacht wird, und ich falle auf deren Propaganda nicht herein. Ich will auch keinen Krieg mit Rußland.

      Leider fiel Rußland 1917 in die Hände der von Jakob Schiff finanzierten Bolschewisten um Lev Bronstein, und diese Leute wollten nach eigenen Angaben von dort aus die kommunistische Weltrevolution starten.
      Der jüdische Kommunist Thalheimer schrieb 1924 an Stalin, die kommunistische Weltrevolution müsse von Moskau nach Berlin getragen werden.

      Deutschland hatte 1941 keine andere Wahl mehr: Es mußte diese tödliche Bedrohung für ganz Europa stoppen, bevor Stalin zum großen Schlag ausholen konnte.
      Die sehr hohen Verluste der sowjetischen Truppen sind leider in hohem Maße der verbrecherischen Kriegführung ihrer Chefs geschuldet: Sie wurden regelrecht verheizt. Hinter den Linien stand das NKWD. Zurück durfte keiner.
      Alleine dafür, ein paar Tage eher in Berlin zu sein, verheizte die sowjetische Führung 30.000 (dreißigtausend) eigene Soldaten.

      Deutschland ist seit 1945 nicht mehr souverän. Die antirussische Propaganda der Merkel-Junta spiegelt nicht meine Meinung wieder.

      Reply
    2. 33.2

      Verrueckterfuchs

      Ich vermute du warst nicht sehr aufmerksam in deiner Recherche.
      lupocattivoblog.com/2015/04/24/lawrow-ukraine-krise-ist-initiiert-worden-um-eine-allianz-zwischen-deutschland-und-russland-zu-verhindern/

      https://lupocattivoblog.com/2015/07/22/putin-leitet-den-aufstieg-der-brics/
      https://lupocattivoblog.com/2014/04/04/die-neuen-gebieter-der-ukraine/
      https://lupocattivoblog.com/2014/07/15/der-ukrainische-prasident-geht-in-der-ostukraine-nach-einem-plan-der-rand-corporation-vor/

      Und als letztes zu der RU

      So lange, wie noch der rote Stern von den verf/”) überm Kremel hopst, und der KGB Gegenseite Put-all-in als Antithese fungiert, traue ich dem Laden nicht über den Weg.
      Keine Ahnung was du für einen Auftrag hast.

      Zum Gruß, mal gespannt, was da noch an Antworten kommt, aus “der Oberliga” ….

      Reply
    3. 33.3

      Maria Lourdes

      “27000000 Russen sind im Krieg gefallen,darüber redet hier absolut keiner.”

      Sag mal Lina, glaubst Du wir sind hier auf der Brennsuppe dahergschwommen, wer hat denn die Russen um Stalin aufgehetzt gegen das Deutsche Volk Krieg zu führen, hast Du einen an der Schüssel… wer stand denn mit 6 Millionen Bauern Soldaten der Roten Armee gegen uns… hast Du einen Vollschlag abbekommen…wer hat den Stalin aufgerüstet…ich kireg gleich nen Orgasmus…

      Dass Russland wieder als Feind aufgebaut wird ist hier im Blog jedem klar, Du Vollidiotin…und dann noch einen der größten Staatsmänner der Geschichte abwertend als Prinz zu bezeichnen steht Dir mal überhaupt nicht zu, Er…ich meine hier Adolf Hitler als “Prinz” zu bezeichnen ist eine absolute Frechheit, was erlaubst Du Dir hier… ich glaub ich werde zur Jungfrau, wenn ich sowas lese…Er..Adolf Hitler war der Einzige der Weltgeschichte der diesem krummnasigen Dreckspack, das die Bolschewisten, nicht die Russen, ich betone, nicht die Russen, das ist ein ehrenwertes Volk, aufgehetzt und gemacht hat, die Wahrheit ins Gesicht geschmettert hat…zu beleidigen…ich fass es nicht!

      Was am Donbass geschieht wissen wir genau, da brauchen wir Deine Besserwisserei hier nicht, kehre mal vor der eigenen Haustüre, die sehr wahrscheinlich in TelAviv bei den, ebenfalls krummnasigen Bezahlschreibern liegt. Wir wissen genau, dass wir wieder in einen Krieg gegen Russland gehetzt werden, da brauchen wir Deine scheinheiligen Erklärungen wahrlich nicht…was wir brauchen ist Deine IP-Adresse, die haben wir jetzt..und wenns soweit ist, werden wir auch Dich bekehren… Du VollIdiotin…

      Für die Leser des LupoCattivoBlogs: Es sei mir verziehen so einen Takt hier abzuliefern, aber ich weiß genau wo die Lina sitzt und ihre verblödeten Kommentare abliefert, für 10000 Dollar im Monat wird so ein Mensch bezahlt, nur um uns hier irgendwelche Geschichten aufzutischen…Das Gute daran, nicht mehr hier bei LupoCattivoBlog…Ihr Krummnasen habt hier gar nichts mehr zu melden…Shalom Lina!

      Mit deutschem Gruss von der OBERLIGA…und sei Dir sicher Lina…das letzte Bataillon wird ein deutsches sein…! Mach Dich bereit…und lies Dir das noch durch DU VOLLIDIOTIN…
      https://lupocattivoblog.com/2012/06/05/ich-habe-so-oft-die-hand-geboten-es-war-umsonst-sie-wollten-diesen-kampf-sie-sollen-ihn-jetzt-haben/

      Maria Lourdes

      Reply
      1. 33.3.1

        Kurzer

        Natürlich muß auf allen Wegen gegen Adolf Hitler gehetzt werden. Denn er war der Einzige, der der NWO wirklichen Widerstand geleistet und darüber hinaus sicher gestellt hat, daß das DEUTSCHE REICH diesen Kampf am Ende gewinnen wird.

        Der bis heute nicht beendete Zweite Weltkrieg, das Finale

        http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

        Roger G. Dommergue “Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

        Reply
        1. 33.3.1.1

          Kurzer

          “… Es ist immer wieder erschütternd, wie aufrechte und intelligente Wahrheitssucher und sogar Leute, die sich selbst als deutsche Patrioten bezeichnen, den großen Schalter rumlegen, sobald man auf den Themenbereich Nationasozialismus/Hitler/Kriegsausbruch usw. kommt. Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach oder lassen sich durch alle möglichen Geschichten aufs Glatteis führen. Es gibt etwas, daß ich als den für jeden recherchierbaren Erkenntnisstand bezeichne und nach diesem sieht es folgendermaßen aus: In den 6 Jahren des Friedens bis 1939 wurde im Deutschen Reich ein wirtschaftliches und soziales Aufbauwerk geleistet und ein Lebensstandard erreicht wie sonst nirgendwo auf der Welt.

          Während Roosevelts New Deal komplett in die Hose ging und Arbeitslosigkeit und Armut in den USA auf der Tagesordnung standen, blühte das Reich auf. Kinder wurden nicht wie heute zu einer wirtschaftlichen Bedrohung für die Eltern, sondern Familien wurden gefördert, indem z.B. der (ohnehin moderate) Kredit für das eigene Haus bei jedem Kind um ein Viertel erlassen wurde. Deutsche Arbeiter fuhren auf KDF-Schiffen in den Urlaub. Die durften in England nicht anlegen, damit dies die englischen Arbeiter nicht mitbekommen. Das Reich erhielt die mit Abstand modernste Infrastruktur der Welt (Autobahnen, Telefonnetz usw.) und war auf allen wichtigen Gebieten der Wissenschaft und Technik führend. So gab es zur Olympiade 1936 weltweit die erste Fernsehübertragung.

          Da das Reich wirtschaftlich von den demokratischen Weltenbeglückern sabotiert wurde und Devisenmangel herrschte, machte man aus der Not eine Tugend und erfand den direkten Tauschhandel unter Ausschluß des Dollars und britischen Pfunds wieder. So lieferte man Maschinen und Traktoren nach Südamerika und erhielt im Gegenzug Getreide und andere landwirtschaftliche Produkte. Das war für beide Seiten ein höchst vorteilhafter Handel weil die Hochfinanz nicht mitverdiente. Es gibt hier die Aussage eines unverdächtigen Zeugen der über das Deutschland des Jahres 1936 folgendes schrieb:

          „Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.” Sefton Delmer – britischer Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich“,- Hamburg 1961, S. 288

          Hitler stand 1939 vor dem Abschluß seiner TEILREVISION des Versailler Vertrages. Während in der ach so demokratischen Weimarer Republik jeder geteert und gefedert worden wäre, der auch nur auf einen Quadratmeter deutschen Bodens verzichtet hätte, war er nun dabei, eine einvernehmliche Lösung mit Polen über die Frage des Korridors und über Danzig zu finden. So hätte er sogar auf den Korridor verzichtet, wenn Polen auf seine anderen äußerst moderaten Forderungen eingegangen wäre. Ein belgischer Diplomat sagte damals laut David Hoggan, daß kein Staatsmann der Welt Polen ein großzügigeres Angebot hätte machen können als Hitler …”

          Hier komplett lesen: http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

        2. 33.3.1.2

          Kurzer

          Daß die Wehrmacht im Sommer 1941 einen Präventivschlag führte ist eben nicht nur die Behauptung Suworows, sondern Konsens unter seriösen Historikern. Wer über folgende Tatsachen diskutiert, entlarvt sich selbst als Systemtroll.

          “… Da im Sommer 1941 die “Rote Armee” (Rothschilds Armee) bis an die Zähne bewaffnet bereitstand, um Europa bis an den Atlantik zu überrollen, führte die Wehrmacht eine Präventivschlag. Ein hervorragendes Werk dazu ist “Stalins verhinderter Erstschlag” von Viktor Suworow (http://de.scribd.com/doc/34458777/Viktor-Suworow-Stalins-Verhinderter-Erstschlag).

          Die sehr großen Anfangserfolge bei diesem Angriff waren vor allem dem Umstand geschuldet, daß die “Rote Armee” zum Angriff und nicht zur Verteidigung aufgestellt war. Die Legende von der hochgerüsteten Wehrmacht, welche die friedliebende Sowjetunion überfiel, wird in Suworows Buch komplett zerlegt.

          Die Landser nannten übrigens die deutsche 3,7cm Pak Panzeranklopfgerät, da diese dem stark gepanzerten russischen T34 nichts anhaben konnte. Andererseits hatte der weder einen Entfernungsmesser noch eine Zieloptik und die Deutschen waren damals noch Weltmeister im Improvisieren und lernten schnell, daß sich eine 8,8 cm Flak hervorragend zur Panzerbekämpfung eignete. Die tatsächlichen Zahlenverhältnisse der sowjetischen gegenüber dem Stand der deutschen Rüstung sprechen eine klare Sprache. Allein die Zahl der Panzer und deren Spezifikationen (Panzerung, Kanone…) ist ein Beleg dafür, wer hier wen überrollen wollte. So gab es auf russischer Seite sogenannte Radpanzer, welche ausschließlich auf den Straßen Mittel- und Westeuropas zu gebrauchen waren. Deutsche Panzer wie Tiger und Panther, welche den russischen dann nicht nur ebenbürtig, sondern überlegen waren, kamen erst Ende 1942, Anfang 1943 langsam zum Einsatz.

          Die extrem hohe Zahl an menschlichen Verlusten auf russischer Seite während des gesamten Krieges hatte nichts zu tun, mit einer der deutsche Seite angedichteten barbarischen Kriegsführung sondern mit der Nichtachtung von Menschenleben auf bolschewistischer Seite. So war selbst die für Deutschland verlorene Schlacht von Stalingrad unter dem Aspekt der menschlichen und materiellen Verluste, die die russische Seite für ihren Sieg erbringen mußte, für diese ein Fiasko. Und noch auf den Seelower Höhen war Marschall Schukows “bewährte” Taktik, immer weitere Massen nach vorne zu jagen. Dahinter lagen die Kommissare am MG und schossen auf jeden, der sich nicht so verheizen lassen wollte.

          Die Kampfkraft der Wehrmacht aber vor allem auch der Waffen-SS waren unerreicht. So galt bei den Amerikanern noch in den letzten Kriegswochen: angegriffen wurde nur bei mindestens fünffacher Überlegenheit und Luftunterstützung.Ein trauriges Kapitel waren unsere italienische Verbündeten …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

          Aber im heutigen Rußland sind ja geschichtliche Lügen die Basis des Zusammenhaltes:

          “… Immer wieder wird gesagt, Putin müsse die Legende vom “Großen Vaterländischen Krieg” aufrechterhalten, da diese Rußland zusammenhalte. Wenn aber eine komplett widerlegte historische Lüge die Basis für Rußlands Existenz ist, dann ist dort etwas grundsätzlich faul …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/14/geschichtliche-luegen-als-basis-des-zusammenhaltes/

      2. 33.3.2

        Kurzer

        Die Welt befindet sich in einem Aufwachprozeß. Auch und gerade in den Ländern, welche sich von ZION als Hauptgegner des DEUTSCHEN REICHES instrumentalisieren ließen.

        Unbedingt auf Vollbildmodus stellen und Lautstärke hochdrehen:

        http://trutzgauer-bote.info/2015/06/27/adolf-hitler-the-greatest-story-never-told-german-complete-version/

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/hitler-das-aufwachen-hat-begonnen/

        Reply
    4. 33.4

      Anti-Illuminat

      Und du glaubst TATSÄCHLICH das Putin in Opposition zu den VSA steht.

      – Du vergisst das Putin seine Anweisungen von JENEN bekommt
      – Das die VSA und Russland ein gemeinsames Raumfahrtprogramm haben
      – Das der Dollar in Russland und der Rubel in den VSA gehandelt werden kann
      – Das Putin selber einen Teil der NWO JENER(siehe NWO Münze) mit der Eurasischen Union aufbaut
      – Das Gazprom auch in unserer westlichen Welt Öl und Gas verkaufen kann und um Bohrlizenzen handelt
      – Das die Sanktionen genenüber Russland nur Deutschland trifft. Die VSA und andere EU Länder umgehen es einfach.

      Bei der jetzgen Geschichte um die sog. “Flüchtlinge” merkt langsam die GANZE WELT das ALLES immer nur GEGEN Deutschland geht, jedoch wissen immer noch viel zu wenig, dass es NICHT die deutsche Politik ist die uns grad ins Unglück stößt, sondern die der Besatzer. Unser oberster Besatzer sind jedoch nicht die VSA sondern JENE. Deshalb darf man auch die VSA kritisieren und auch beschimpfen JENE gemäß §130 StGB nicht.

      Reply
      1. 33.4.2

        Verrueckterfuchs

        Vorallem der letzte Punkt, verdammt wichtig Kamerad!
        Es geht immer egegn das besetzte RestReichDeutschland =/= BRD Geschwurbel

        zum Gruß

        Reply
    5. 33.5

      Irmie

      Liebe Lina,
      es gibt kaum einen anderen Blog auf dem das Verhältnis Rußland + Deutschland kritisch aber auch fördernd mehr diskutiert wurde als hier. Die Meinungen darüber gingen immer auseinander. Viele sind sich sehr wohl bewußt wie furchtbar die Dinge in der Ukraine sind, das Rußland von Feinden umzingelt wird und wir gegen Rußland aufgehetzt werden sollen, was kaum einer wirlklich will (ich kann nicht für jeden einzelnen reden).

      Außerdem, Du sprichst die Vergewaltigung von Frauen an. Diese Vergewaltigungen waren die größten in der Menschheitsgeschichte. Sie wurden faste 70 Jahre unter den Teppich gekehrt. Es ist einem Blog wie diesen und anderen Blogs zu verdanken das das Thema der verstümmelten Menschen, den vergessenen Männern, Frauen und Kindern, und vor allen Dingen Frauen auch mal zur Sprache kommt. Dafür sollten wir alle dankbar sein.

      Diesen Frauen wurde der schwangere Bauch aufgeschnitten und das Baby rausgerissen vor Augen des Ehemannes,

      Diese Frauen, wurden gekreuzigt, zerrissen, zerstochen wo es nur ging und egal was man sich ausdenkt es wurde diese Frauen angetan.

      Natürlich denke ich da auch an das was den Menschen in Gulag-Situationen angetan wurden, dort wurden angeblich Menschen gehäutet, bei lebendigen Leibe. Die Quellen dazu werde ich nicht angeben. Google sie selber sie sind zur Genüge noch da. Auch die Menschen in den Gulags bewegen viele der Herzen die hier schreiben.

      Es ist schon sehr merkwürdig Adolf Hitler als Prinzen zu bezeichnen. Er war scheinbar als junger Soldat im ersten Weltkrieg und mit Sicherheit kein verwöhnter Prinz. Adolf Hitler war Veteran schon bevor er an die Macht kam und hat seinen Mut bewiesen.
      http://www.veteranstoday.com/2013/06/22/a-defense-of-hitler-the-veteran/

      Ehrlich gesagt, man kann ja Fragen zu Adolf Hitler haben, das ist auch normal, aber wer als alternative das NWO unter Juden, Freimaurern u.a. Geheimlogen will… der wird mit Sicherheit eines Tages sehr enttäuscht werden. Für kurze Zeit hatte Deutschland keine Schulden, Zins und Zinseszins zu bezahlen und trotz Sanktionen ging es dem Land besser als je zuvor. Endlich war der Hungertod mal besiegt. Tausende von Menschen wurden durch den von einigen wichtigen Judenbankstern entwickelten Versailler Vertrag in den Tod getrieben und er Menschheit war es egal. Es war kein Wunder, daß Deutschland sich mal auf sich selber verlassen wollte, denn wem sonst konnten wir vertrauen wenn alle uns immer, und selbst heute noch, immer nur umbringen wollen. Da ist nichts was uns sonst noch stärkt außer unser eigener Lebenswille, unsere Lebenskraft.

      Es gilt mit Sicherheit Alternativen zu entwickeln, damit die Menschheit durch Zermürbung der Kriege nicht ganz aussterben oder sonstwie mißbraucht werden.

      Natürlich es es auch schade um die russischen, aber auch der deutschen Opfer. Das waren alle immerhin Menschen. Hinter der Kriegsgeilheit stecken aber leider immer noch andere Kräfte mit Langzeitplänen, denn es findet eine Verschwörung statt – auf jeden Fall, sonst wäre nach dem Fall der Mauer Frieden möglich gewesen.

      Alles Gute und ich plädiere für einen Neuanfang. Ich weiß wie schwer es ist die Dinge von allen Seiten zu betrachten. Ich selber habe immer nur die offizielle Seite betrachtet bis ich zum Opfer wurde… danach habe ich mir die anderen Seiten mal betrachtet und stehe erst am Anfang meiner Betrachtungen aber nichts ist mehr wie vorher seitdem.

      Ich bin dankbar für diesen und ähnliche Blogs. Meinungen muß man auch nicht immer teilen… was wichtig ist das andere mal zuzulassen. Alles geht im Leben eh vorbei – auch unsere Meinung.

      Ich wäre froh, wenn Rußland und Deutschland eine Brücke bilden könnten, das wäre gut für alle Menschen auf der Erde… aber das geht auch nicht so richtig so richtig solange Teile der Geschichte von Rußlands’ Seite nicht erlaubt sind. Ehrlichkeit ist das Wichtigste um Vertrauen zu entwickeln. Jetzt aber, müssen wir erst mal die Amis in ihre Grenzen weisen, das wird allerdings schwer werden, es sei denn wir machen den brutalen Humbug nicht mit der mit uns gespielt wird.

      Komisch doch, daß die Amis genau das machen was sie Adolf Hitler vorwarfen – die Weltherrschaft (als zweite Hand für Israel, -schau mal die Flagge der Europäischen Union an… das Spiel ist sofort durchschaut).

      Reply
  42. 32

    Brenda

    Ich wollte eben diesen Link https://homment.com/anschlag
    weiterreichen über Brände, aber dort gibt es nichts mehr.
    Kann jemand eine ähnliche Auflistung einstellen?
    Bei heise gab es das wohl, aber kann dort nichts finden.

    Reply
  43. 31

    StillerMitleser

    Frauen, welche die Ausländerproblematik nicht kapiert haben, und weiterhin im Verhalten den Volksverderbern auf den Leim gehen, gehören zur Risikogruppe Nr. 1.

    Jeder verantwortungsbewusste Mann redet mit seiner Frau und Tochter über diese Gefahr und wie man das Risiko senkt, bzw. sich verteidigt. Am Verbrechen der Begünstigung, welche Medien und Politik derzeit noch fahren können, lässt sich leider nichts ändern.

    Aber bestimmt werdens die RD in Flugscheiben richten…
    Glaube versetzt Berge, sagt man. Doch manchmal setzt er da welche hin, wo vorher noch gar keine waren…

    Reply
    1. 31.1

      Verrueckterfuchs

      Mal kurze Frage, ist der Seitenhieb auf die RD immer deine letzte Bemerkung ?

      Zum Gruß

      Reply
      1. 31.1.1

        Triton

        Wir kennen das doch aus den Medien…..

        -Die Methode des -Lächerlichmachens-
        -Die Methode des ständigen Wiederholens-

        Und beides kommt immer in Kombination daher.

        Reply
    2. 31.2

      Friedland

      Deine Flugscheibe komme noch heute…
      Das mit den Bergen ist wie mit den Hundehaufen, plötzlich sind da welche, wo vorher noch gar keine waren … ???

      Reply
    1. 30.1

      Quelle

      Fakten,Fakten,die angeschaut werden müssen.

      Reply
  44. 29

    Triton

    Wobei wir klar erkennen müssen, dass wir ein Problem haben. Ein sehr großes.
    Denn wer schützt unsere Frauen und Kinder ?

    Das wird nicht die Bundeswehr und nicht die Poizei sein und auch nicht die RD, sollte sie militärisch existieren.
    Die Panikmache von Claus Nordmann (seine Beiträge sind immer panisch) finde ich allerdings auch nicht sinnvoll.

    Reply
    1. 29.1

      Claus Nordmann

      Die unsachliche, völlig abwegige ” Reaktion ” ( vor Panikmache habe ich gewarnt ! )

      zeigt lediglich, daß hier ein Punkt angesprochen wurde,

      der bislang tunlichst verdrängt wurde, daher die überstürzte, undifferenzierte ” Antwort “.

      Im Übrigen sollte man sich im Leben primär auf sich selbst und nicht auf Dritte verlassen.

      Eine Garantie für das Eintreten eines zeitnahen ” WUNDERS ” von ” AUSSEN ” kann

      doch NIEMAND geben. Wer diese Garantie des Eintretens eines zeitnahen ” WUNDERS ”

      verspricht, – vergleichbar mit dem unseriösen Heilungsversprechen in der Medizin – erscheint als nicht seriös.

      Reply
      1. 29.1.1

        Triton

        Dass unsere Aussenwelt auf innere Wunden drückt (Schmerzkörper), die aus der Vergangenheit erlöst werden wollen. ..
        Ja das stimmt.
        Wir sind angehalten, was das Aussen Innen mit uns macht zu erlösen. (schmerzliche Emotionen atmend fühlen )
        Da stimme ich Dir 100%ig zu.

        Das was jetzt geschieht hat uns schonmal mächtig Angst gemacht und wir haben das verdrängt.
        Es ist innere Arbeit angesagt, wenn die Masse das tut, geschieht Heilung und zwar massenweise.

        Das muss man aber auch gezielt so erklären und nicht eine Hiobs-Botschaft nach der anderen setzen.
        Wir sollten hoffnungsvoll sein und dass es einen Schöpfer gibt der letztlich alles für uns bereit hält.
        Ich stimme Dir zu, das es aussen keine Retter gibt, was ich schon immer gesagt habe.

        Das heisst nicht, dass es keine RD gibt doch, die gibt es, nur die Machtstellung ist mir noch nicht klar.

        Letztlich ist alles in Gottes Hand.
        Er kann uns alles geben aber auch alles nehmen, von jetzt auf gleich.

        Reply
        1. 29.1.1.2

          Rassinier

          “Letztlich ist alles in Gottes Hand”.

          Ja. Wir tun, was wir können und der Rest ist Sache Gottes.
          Die Dinge realistisch sehen, aber sich nicht von der Angst und Verzweiflung fesseln lassen.
          Sogar auf dem vermeintlich verlorenen Posten gelassen bleiben, so gut es geht.

          Die Zeit ist jetzt reif, sich zu vernetzen. Ich meine, nicht im Netz, sondern in 3-D.
          Viele Leute wachen jetzt auf. Sie sind jetzt bereit, Informationen anzunehmen.

          Knallhart Flagge zeigen.
          Man kann nur für die Invasion sein oder dagegen.
          Mit Leuten, die den Völkermord am deutschen Volk unterstützen, knallhart brechen.
          Zum Beispiel aus der Kirche austreten.
          Die Kirchen haben sich eindeutig positioniert.

          Sich allen, die mit den Invasoren kooperieren betont abweisend zeigen.
          Die sollen spüren, daß sie da nicht mehr so einfach rauskommen.

          Und wer die Möglichkeit hat:
          Kämpfen üben. Sparring.
          Wieder lernen, Schmerzen zu ertragen. Lernen, mit Angst umzugehen.
          Damit man nicht vor Schock gelähmt ist, wenn es ernst wird.
          Auch die eigene Kraft austesten und sehen, was man leisten kann.

        2. Triton

          Hallo Rassinier,

          natürlich müssen wir uns zusammenschließen, ich sehe die Pegida als ersten Anfang.
          Vor allem die FB Kommentare lassen doch einiges hoffen.
          Gerade, dass in Dresden hier ein Anfang gemacht wird empfinde ich nicht gerade als zufällig.

          Zum Thema Angst:
          Das ist etwas Entscheidendes und das Leben verlangt von uns, uns dieser Angst zu stellen.
          Das geht, indem wir sie wahrnehmen, da wo sie ist,- im Körper.
          Der Atem spielt eine wichtige Rollen dabei, die Angst fühlen und in sie hineinatmen.

          Das sind Ängste, die wir seit Urzeiten verdrängt haben ins Unbewusste. Das ist Transformation und sehr wichtig, denn erlöste Angst bringt uns weg von aller Gewalt, die nichts anderes ist als verdrängte, unbewusste Angst die sich aussen als Wut manifestiert.
          Wir benutzen somit das Resonanzgesetz, welches immer wirkt.

          Dazu ist mir gestern noch was aufgefallen:

          Die Ausländer, welche jetzt hier reinkommen prügeln sich untereinander.
          Und das deute ich so:

          Deutschland liegt schwingungsenergetisch, qualitativ wesentlich höher als die Länder aus denen diese Menschen stammen.
          Bei denen aber wird durch die erhöhte Schwingung einiges an dunkler Energie hochgetrieben, welche nur schwer zu ertragen ist und deswegen gehen sie untereinander in den Kampf (Unbewussheit), das Resonanzgesetz zwingt sie dazu ihresgleichen zu finden.
          Wir müssen uns hochtransformieren und haben keine Resonanz mehr dazu, wir werden quasi unsichtbar.
          Das ist ein wichtiger Aspekt.

  45. 28

    arkor

    Nordmann, der wahre Deutsche fühlt sich genau da richtig hinein geboren, wo es am schlimmsten um das Volk bestellt ist und die Gefahr am größten ist.
    Wenn ich auf unsere Vorfahren schaue, dann sollte dies Vorbild genug sein, nichts zu fürchten.

    Reply
    1. 28.1

      Claus Nordmann

      Das klingt natürlich gut und heroisch, wird der knallharten REALITÄT jedoch nicht gerecht.

      Es ist ein Zeichen von Kurzsichtigkeit, Naivität oder gar Dummheit auf ” verlorenem Posten ”

      zu stehen und dort einen aussichtslosen Kampf ausfechten zu wollen. Das kann jeder

      Militärexperte / – stratege nur bejahen und bestätigen.

      Es gibt auch – bei offensichtlich aussichtsloser Ausgangslage – den intelligenten Weg

      des strategischen Rückzuges – um nicht völlig realitätsfremd ins offene Messer zu rennen .

      Habe ich selbst bereits erlebt und weiß wovon ich spreche. Der strategische Rückzug war für mich lebensrettend !

      Reply
      1. 28.1.1

        Triton

        Achso, wir sollen freiwillig unsere Sachen packen.
        Na dann weiß ich für wen Du schreibst, ein Mürbe-Macher.

        War mir schon länger klar.

        Reply
        1. 28.1.1.1

          Claus Nordmann

          Jeder blamiert sich mit seiner ” Antwort ” so gut er kann.

          Deine Antworten hatten aus meiner Sicht bisher immer ein qualitativ höheres Niveau. Peinlich, peinlich…

        2. 28.1.1.2

          Triton

          Nee Claus, nicht peinlich.
          Lies Die Deine Aussagen durch und frage Dich

          a. ) ist das sinnvoll
          b. ) darf man das in der Form in Frage stellen ?

          Kritik muss man sich immer gefallen lassen.
          Schlechte Tage, falsche Meinungen gehören dazu.

          Bei mir wie bei allen.

        3. Claus Nordmann

          ” Na dann weiß ich für wen Du schreibst, ein Mürbe-Macher.

          War mir schon länger klar. ”

          Das ist – k e i n e – k o n s t r u k t i v e – K r i t i k -, sondern der Versuch einer herabwürdigenden Abqualifizierung.

          Ich wiederhole daher nochmals :

          Jeder blamiert sich mit seiner ” Antwort ” so gut er kann.

          Deine Antworten hatten aus meiner Sicht bisher immer ein qualitativ höheres Niveau. Peinlich, peinlich…

        4. Triton

          Zitate CN:

          “….und dort einen aussichtslosen Kampf ausfechten zu wollen”

          und besonders

          “Es gibt auch – bei offensichtlich aussichtsloser Ausgangslage – den intelligenten Weg

          des strategischen Rückzuges”

          Du hast gerne die Gelegenheit das zu erklären.
          Wenn ich es dann (anders) verstehe, nehme ich die Kritik zurück.

        5. Kurzer

          Triton,

          Wir werden niemals aufgeben, denn:

          “Was der Tod der Elf einmal bedeuten wird,
          vermögen heute nur wenige zu ahnen –
          noch weniger kann ich darüber schreiben.
          Wir stehen mitten in einer großen Zeitenwende.
          Was wir alle durchmachen sind ihre Geburtswehen.
          Alles scheint negativ –
          und einmal wird dann doch Neues und Großes
          geboren werden
          …”

          RUDOLF HESS

          (Aus einem Brief des einsamsten Gefangenen der Welt, geschrieben am 28.10.1946 aus der Haft, an seine Frau, zwölf Tage nach Erhängen der Nürnberger Märtyrer.)

        6. Freygeist

          @Claus Nordmann

          “Jeder blamiert sich mit seiner ”Antwort” so gut er kann. Deine Antworten hatten aus meiner Sicht bisher immer ein qualitativ höheres Niveau. Peinlich, peinlich…”

          >> DAS ist – k e i n e – k o n s t r u k t i v e – K r i t i k -, sondern der Versuch einer herabwürdigenden Abqualifizierung!

          Spieglein, Spieglein…

          an der Wand, da beklagt einer seine eigene Schand.

          Geistig schwach, schwächer, oberschwach.

          Intelligenz sieht anders aus.

          Sind die qualifizierteren Trolle gerade woanders unterwegs?

  46. 27

    Anti-Illuminat

    Ich kann das Wort “Flüchltlinge” nicht mehr hören- Die flüchten doch gar nicht. Die wollen doch nur Schmarotzen.

    Diese Woche könnte die letzte reguläre Woche der BRiD sein. Am Sonntag endet das Sabbatjahr. Am darauffolgenden Dienstag beginnt das Jubeljahr. In dieser Jahresspanne könnte viel passieren. Wenn JENE tatsächlich jetzt auf das ganze gehen wollen, wird danach ALLES was wahr ist und was Lüge aufgedeckt.

    Reply
    1. 27.1

      Claus Nordmann

      Den nachfolgenden Text schreibe ich nicht, um Angst oder Panik zu verbreiten, sondern lediglich, um eine nüchterne Analyse der Lage zu fördern :

      Uns steht eine Despotie ( Gewaltherrschaft ) und eine Tyrannei ( Willkürherrschaft ) durch die EU – Diktatur ins Haus,

      die insbesondere unsere Psyche und unseren Geist bis auf das Äußerste belasten und herausfordern wird.

      Viele Restdeutsche werden daran zerbrechen – es kommt ein Terror auf uns zu

      ( u.a. Zwangszuweisungen in Haus und Wohnungen, Enteignungen, Soli-Abgabe für ” Flüchtlinge “, Steuererhöhungen, Hilfe – Gesetze, Toleranz – Gesetze usw. )

      wie wir uns das nicht in den kühnsten Träumen ausmalen können.

      Viele Deutsche werden in der nun folgenden Zeit wünschen, – n i e – g e b o r e n – w o r d e n – zu sein

      – solch eine Hölle auf Erden werden wir erleben – und wir stehen heute erst am Anfang des Grauens.

      Dem deutschen Volk ( ” Pack ” ) soll jetzt endgültig mit aller Vehemenz ganz ungeniert der Todesstoß versetzt werden.

      Es drängt sich dem interessierten Beobachter der Verdacht und das unbestimmte Gefühl auf, daß es eines nicht mehr fernen Tages

      soweit kommen könnte, daß die Rest – Deutschen einen Einmarsch der Russen als eine Art ” Befreiung ” empfinden würden und sehnlichst

      herbeiwünschen werden……………..denn wir werden hier bald die Hölle auf Erden erleben, dann sind alle intellektuellen Gedankenspiele und

      Diskussionen über politische Themen jedweder Art rein akademischer Natur und sonst gar nichts.

      Es geht nach meinem Dafürhalten nur noch ums nackte Überleben :

      Drei Möglichkeiten gibt es : 1. ) Anpassen und den Islam annehmen, 2.) Auswandern ,

      3.) Ausharren und auf Hilfe von ” AUSSEN ” hoffen und warten, daß noch ein ” WUNDER ” geschieht ( eine GARANTIE gibt es jedoch wie auch im sonstigen Leben NICHT ! )

      im Rahmen zurückgezogener kleiner Gemeinschaften im ländlichen / dörflichen Bereich.

      Reply
      1. 27.1.1

        Claus Nordmann

        ” Ein syrischer Agent der IS-Terrorgruppe behauptet, dass mehr als 4.000 Bewaffnete der ISIS bereits

        in die westlichen Staaten geschmuggelt worden sein sollen, die sich zuvor unter den Flüchtlingen

        versteckt hätten , berichtet die britische Zeitung „Sunday Express“ auf ihrer Webseite.

        Für den ISIS-Schmuggler, ein Mann um die 30 Jahre mit einem getrimmten tiefschwarzen Bart,

        ist die offenbar laufende geheime Operation ein voller Erfolg. „Wartet nur ab,“ lächelte er.

        „Es ist unser Traum, dass es ein Kalifat nicht nur in Syrien gibt, sondern in der ganzen Welt

        und wir werden es schaffen, so Gott will“, sagte er gegenüber Journalisten. ”

        Quelle :

        https://www.netzplanet.net/syrischer-is-agent-4-000-is-terroristen-unter-den-fluechtlingen/

        Reply
      2. 27.1.2

        Brenda

        @ Claus Nordmann,

        warum scheibst Du das laufend? Willst Du uns “Mut” machen? Mir wären konkrete Handlungsanleitungen lieber.

        Die 3 Möglichkeiten sind Unfug oder bitte genauere Anleitung.

        1.) Anpassen >> Gewalttätig werden und klauen? Wie nehme ich den Islam an?

        2.) Auswandern >> Wohin? Wer bezahlt?

        3.) Ausharren >> ICH warte dann notgedrungen auf ein WUNDER !!!

        Reply
        1. 27.1.2.1

          Claus Nordmann

          Die unsachliche ” Reaktion ” zeigt lediglich, daß hier ein Punkt angesprochen wurde,

          der bislang tunlichst verdrängt wurde, daher die überstürzte, undifferenzierte ” Antwort “.

        2. Brenda

          @ Claus Nordmann,

          wieso UNSACHLICH?
          Antworte auf meine Fragen, denn überstürzt sind diese sicherlich nicht und verdrängt auch nicht.

          Außerdem mache Dich mit dem Unterschied von Fragen vs. Antwort vertraut.

        3. Erasmus alias Omnius

          1.Warum sollte ich Angst haben ? Diese inneren Stimmen, wurden schon lange zum Schweigen gebracht.
          2.Auswandern? Das war durchaus eine Überlegung, wurde aber storniert. Mein Leben lang wurde ich auf den Kampf konditioniert, der Rohrstock ist mir noch gut in Erinnerung geblieben. Aufrechtstehend kämpfen und notfalls für die Ehre verrecken. Meine Frau und Tochter werde ich sehr wahrscheinlich, nach Santa Katarina zu Freunden und Bekannten, oder nach Ecuador zur Verwandtschaft schicken.
          3. Ausharren? Einen Bannkreis ziehen und als Partisane gezielte Abschüsse vornehmen …ein Teflon- oder Bierdeckelschalldämpfer ist schnell gebaut.
          Beim Einweg-Nadelöhr-Nahkampf werde ich zur Machete oder zur Kettensäge greifen und mich am Freudenfest weiden. Koks, Amphetamin, Ephedrin mit Koffein werden mein stetiger Begleiter sein… .Das wäre nicht das erste mal, das ich vermummt durchdrehe.

          Alles in allem, wird ihnen nichts geschenkt, dafür an Tribut genommen was mir zusteht. Ohren, Nasen, Arme, Beine, Kehlen, Haut, Fleisch, die spirituelle Währung in Form von 7 Liter Blut (es gibt viele Arten von Trophäen) und gelegentlich einen gepfählt, sie dienen als sichtbare Grenze für den Bannkreis.
          Der Platz in Walhalla wird sich verdient und Gewalt kann nur durch größere Gewalt gebrochen werden. Diesmal geht es in kein Rheinwiesenlager, diesmal nicht!
          Wehe, wehe mir läuft ein Politiker über den Weg, für solche nehme ich mir Zeit und verabreiche ihnen Adrenalin, beim “bearbeiten”. Historiker werden mit all ihren Schundliteratur Büchern lebendig verbrannt. 🙂

        4. Erasmus alias Omnius

          Das letzte Battalion und ihren Bannkreis… .

        5. 27.1.2.2

          Friedland

          Liebe Brenda,
          möchte dir etwas Mut machen, obwohl ich mich zu diesem ganzen Spektakel nicht mehr äußern wollte, denn wer sich jetzt nicht vorbereitet hat, der schafft das für die nächsten Wochen auch nicht.

          Zu jeder Vorbereitung gehört 1.) die persönliche Analyse des eigenen Umfeldes, Wohnsituation, Freunde Verwandte, dann 2.) die gesellschaftliche Analyse, soweit man dazu mental fähig ist und die nötigen Informationen hat.

          Sind die Punkte 1. und 2. abgeklärt, wird 3.) ein Szenarien entwickeln mit einer abgestuft sich verschärfenden Entwicklung (wie handele ich, wenn Fall … eintritt).
          Danach entwickelst du Gegenstrategien aufgrund der Ausgangslage zu Punkten 1. und 2. Das sind deine persönlichen Handlungsanweisungen für dich in Zukunft. Falls eine der Stufen eintritt, kannst du sofort handeln und wirst nicht mental überrascht und geschockt. Mit dieser Handlungsanleitung bist du anderen meilenweit voraus und handelst schon wenn andere noch nachdenken müssen.

          Kläre folgendes ab:

          1) Vernetzung möglich mit: Familie / Freunden /Berufskollegen (netzunabhängiger Funk!)
          2) Wohnsituation: Ballungszentrum / Großstadt / Dorf (Wohnung, Haus nach außen sichern oder Sicherung verstärken, bei BAB-Nähe Nato-Draht bereit halten).
          3) Abgestufte Szenarien entwickeln bis zum örtlich denkbaren Bürgerkrieg.
          4) Bügerwehr gründen oder beitreten.
          5) Verschärfte Eigensicherung betreiben (Pfeffer, Reizgas, Schlagstock, Trillerpfeife), bei größeren Menschenansammlungen immer zu zweit oder zu dritt unterwegs, nachts nie (!!!) allein. Persönliches Umfeld ständig im Auge behalten.
          6) Passiv verhalten, bei Unruhen sofort die Gefahrenzone verlassen!!!
          7) Asymmetrische Kriegsführung gegen das Volk erfordert asymmetrische Reaktionen der Betroffenen.
          Schwimme unerkannt (unauffällige Kleidung) im Volk wie der Fisch im Wasser!
          8) Lebensmittel-/ Wasser-Vorrat min. für vier Wochen anlegen, besser acht (sofort beginnen), sowie Taschenlampe, Gaskocher, Streichhölzer oder Notfallausrüstung.

          Beachte: Wir sind nicht allein und wir sind mehr und den andern durch unser Wissen und der daraus resultierenden Vorbereitung weit voraus!

          Glück Auf!

        6. Brenda

          Danke Dir @ Friedland,

          mental bin ich gut vorbereitet.
          Meine Vorräte muß ich noch aufstocken.
          Leider bin ich mit meiner schwerkranken Tochter – gefühlt- allein. Mein Mann glaubt nicht, daß … (war ja sonst auch immer jutjejangen)
          Wir wohnen in Berlin, Nähe Asylantencontainern.

          Glück Auf … mehr geht nicht.

        7. Verrueckterfuchs

          @Brenda

          Ich fühle mit dir. Gibt es etwas wa man tun kann, die NGM ? Ist dir geläufig, oder ist es was anderes, gibt hier sicher noch einen der weiterhelfen kann, wende dich sonst an die liebe Maria.

          Zum Gruß und fühl dich gedrückt!

        8. Verrueckterfuchs

          Auch hier wieder mein Aufruf. vllt findet sich wieder jemand!

          lupocattivoblog.com/2015/08/12/die-wiederaufrichtung-deutschlands

          https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2015/08/volksgenossen.png

          Danke für den kurzen positiven Einschub.

          Zum Gruß

      3. 27.1.3

        Freygeist

        @Claus Nordmann

        Warum malst du hier ständig den Teufel an die Wand?!

        Du machst das in der Art von festgeschriebenen Prophezeiungen wie wir sie von den Bibel-Tora-Satanisten und den Hassbara-Trollen kennen.
        Wirst du vom Leibhaftigen dafür bezahlt?
        Oder bist du nur ein armer Tropf, der von seinen Ängsten und Horror-Visionen beherrscht wird?

        In jedem Fall gehörst DU zu denen, die geistig den Untergang Deutschlands unterstützen.
        Und sowas brauchen wir hier nicht!

        Wenn es zum Äußersten kommt, wie du hier schreibst bzw. festschreiben möchtest, dann liegt es maßgeblich an Dunkelschwarzsehern wie DIR!

        Geh in dich, und mach dir deinen erbärmlichen Geisteszustand bewußt!

        Reply
        1. 27.1.3.1

          Verrueckterfuchs

          Wachrütteln hat doch niemandem geschadet oder ? 😉
          Am Ende wird alles gut Kamerad!

          Zum Gruß

    2. 27.2

      Claus Nordmann

      Bemerkenswerter Protest von :

      Heidekraut, 6. September 2015 um 12:57, veröffentlicht auf netzplanet.net

      ” So Leute , habe gerade meine Bahncard 25 gekündigt, mit folgendem Wortlaut.”

      ” Da die Deutsche Bahn den Zustrom illegaler Einwanderer unterstützt, sehe ich

      mich gezwungen meine Bahncard 25 zu kündigen,

      da ich mich nicht an dem Genozid der Deutschen Bevölkerung beteilige. “

      Reply
    3. 27.3

      Frank Armin

      Es sind vor allem Millionen von Juden aus Israel und dem Iran, die als angebliche “syrische Flüchtlinge” nach Deutschland eingeschleust werden, in den sintflutartigen Massen von fremdrassigen Asylanten.

      Schon vor rund 10 Jahren äußerte der jüdische Zionist und US-Außenminister Henry Kissinger: “In 10 Jahren wird Israel nicht mehr existieren”.

      Aus Deutschland wollen Zionisten das neue Israel machen, unter Ausmerzung der Echtdeutschen. Sehen Sie sich die Videos an “Medinat Weimar” sowie “Die ganze Wahrheit über die große Lüge” von Conrebbi und vor allem, lesen, speichern und verbreiten Sie unbedingt das unterdrückte Buch “Freispruch für Hitler” von Gerd Honsik und die weiteren darin genannten Bücher. Als “Pdf” zum kostenlosen Herunterladen noch im Internet zu finden, wenn man beharrlich sucht, denn es wird immer wieder von einem Heer von verheimlichten Juden in Deuschland gelöscht, die den ganzen Tag nichts anderes tun als die Wahrheit für Deutsche zu unterdrücken.

      Im Nahen Osten haben USraels Zionisten ja schon Ägypten, Libyen, Irak und Syrien mit von ihnen herbeigeführten und erzwungenen Aggressionskriegen überzogen, besetzt, und sich die Bodenschätze und Werte angeeignet, und als nächstes wollen jüdische Zionisten (Kabbalisten, Sabbatianer, Frankisten) den Iran angreifen.

      Deutschland ist schon seit dem Ende des II. Weltkrieges EIN DURCH UND DURCH VERJUDETES LAND.

      DAS IST ALS ERSTES ZU BEGREIFEN. DIE ANGEBLICH DEUTSCHEN SCHLAFSCHAFE SIND K E I N E DEUTSCHEN, SONDERN VERHEIMLICHTE JUDEN. Die Echtdeutschen sollen endgültig enteignet, entrechtet, wehrlos gemacht, verknechtet und ausgemerzt werden, um Deutschland in einen 100 %igen Judenstaat umzuvolken.

      Die verheimlichten Juden werden als angebliche “syrische Flüchtlinge” hereingeschleust, von unserer verheimlicht jüdischen Bundesregierung, von unseren verheimlicht jüdischen Geheimdiensten, von unseren verheimlicht jüdischen Ministerien, von unseren verheimlicht jüdischen Kirchen- und Klösterbrüdern und -schwestern und von unseren verheimlicht jüdischen Pfarrer, Pastoren, Priestern, Pfarrersfrauen, Kirchenchören, Kirchenvorständen, Bibelkreisen, Frauenkreisen, Männerkreisen, Mönche und Nonnen, von unserem verheimlicht jüdischen Beamtentum, von unserem verheimlicht jüdischen Zoll, von unserem verheimlicht jüdischen Bundesgrenzschutz der sich heute Bundespolizei nennt, von unserer verheimlicht jüdischen Polizei und Justiz, von unseren verheimlicht jüdischen Medien, von unseren verheimlicht jüdischen Unternehmern, von unserer verheimlicht jüdischen Lehrerschaft, von unseren verheimlicht jüdischen Organisationen “Ärzte ohne Grenzen”, “Human Rights Watch”, “Amnesty International, Gewerkschaften, AWO, Kolping, Diakonie, Caritas usw.

      So werden diese Millionen jüdischen, deutschfeindlichen und deutschtodfeindlichen Invasoren, die gar keine Flüchtlinge sind, uns Deutschen wieder einmal mit der Mitleidsmasche untergejubelt und aufgezwungen, wie schon 1945 unmittelbar nach Ende des Krieges die angeblichen deutschen Flüchtlinge, die jedoch in Wirklichkeit in den allermeisten Fällen Ostjuden waren, denn die echtdeutschen Flüchtlihnge und Vertriebenen wurden genau von diesen Ostjuden abgeschlachtet udn kamen in den seltensten Fällen in Restdeutschland an.

      Auch die ach so toleranten Gutmenschen (tolerant nur gegenüber Juden, gar NICHT tolerant gegenüber Echtdeutschen, die für die Selbsterhaltung des deutschen Volkes eintreten), sowie all diejenigen, die die explosionsartigen Massenzuwanderungen unterstützen, sowie die kirchlichen und “sozialen” Freundes- und Helferkreise, sind zu 100 % in Wirklichkeit verehimlicht jüdische Freundes- und Helferkreise, nämlich verheimlicht jüdische Beamte und jüdische Pensionisten, verheimlicht jüdische Hausfrauen, verheimlicht jüdische Unternehmer usw.

      Alle diese verheimlichten Millionen Juden in Deutschland (mind. jeder 2. Deutsche ist kein Deutscher sondern verheimlichter Jude, und das ist so seit dem Ende des II. Weltkrieges) sorgen dafür, dass die verheimlicht zugewanderten Millionen weiteren Juden sofort Bleiberecht auf Lebenszeit in Deutschland erhalten, rundum bestens versorgt werden, (oft zu Unrecht von Deutschen beschlagnahmte) Wohnungen erhalten, privilegierte Sozialleistungen erhalten, Deutschkurse erhalten, Förderungen erhalten, Ausbildungsplätze und Studienplätze und Arbeitsplätze erhalten (alles zu Lasten des Echtdeutschen Volkes: die Obdachlosen in Deutschland, so sagte mir eine deutsche Sozialpädagogin die seit 30 Jahren in der Obdachlosenhilfe arbeitet, bestehen heutzutage zu 100 % aus Echtdeutschen, und zwar aus redlichen gutwilligen Menschen, oft ehemalige kleine selbständige Handwerker, die, nachdem sie 25-40 Jahre in ehrbaren Berufen hart und sozialversicherungspflichtig gearbeitet haben, auf die Straße gesetzt wurden aus Krankheitsgründen oder weil sie einfach ausgearbeitet sind und trotzdem ihnen die Rente verweigert wurde, oder ihre Kleinbetriebe und ihr Haus oder ihre Wohnung verloren (nicht selten durch zionistischen Betrug verloren, auf die Straße gesetzt wurden, um ihre Wohnung für Asylanten freizubekommen).

      Jüdische Zionisten sind Verbrecher am deutschen Volk, und die einfachen Juden decken diese Verbrechen und machen sich damit genauso mitschuldig.

      Kein einziger Jude wurde von irgendeinem Deutschen vergast, das sind jüdische Jahrhundert-Greuellügen. Die uns gezeigten bis aufs Skelett abgemagerten Toten waren Millionen Deutsche, die auf Befehl von teuflischen Zionisten NACH Kriegsende ausgehungert und gequält worden waren bis zum Verhungern, bei Regen, Schnee und Kälte unter freiem Himmel, monatelang, bis zum Tod, z.B. in den Rheinwiesenlagern bei Remagen und anderen Todeslagern der USA, Großbritanniens und Frankreichs, die Regierungen dieser Länder und der Sowjetunion waren schon damals verheimlicht zionistische Regierungen von teuflischen Kabbalisten, Sabbatianern, Frankisten, Freimaurern und Jesuiten. Ihr Gott ist der Teufel. Kein Witz.

      Reply
    4. 27.4

      Freygeist

      “Am Sonntag endet das Sabbatjahr. Am darauffolgenden Dienstag beginnt das Jubeljahr.”

      Und für Deutschland beginnt die Schicksalswende!

      1945 – 2015 = 70 Jahre = 7 x 10

      7 = Schicksal, Reifezeit
      10 = Vollendung

      Reply
  47. 25

    Irmie

    Ich wünschte wir hätten genaue Zahlen über die Vergewaltigungen mit Nationalitäten.
    Sicher ist die Dunkelziffer sehr hoch.

    Eine Gesellschaft die seine Frauen und auch Kinder vor sexuellen Übergriffen nicht schützen kann ist im Grunde auch wertlos.

    Reply
    1. 25.1

      arkor

      Eine Gesellschaft, die ihre Frauen und Kinder nicht schützt, ist keine Gesellschaft,sondern der letzte Abschaum. Die BRD leistet ausdrücklich Beihilfe zu diesen Kapitalverbrechen und zwar aktiv.
      Und dafür werden wir die Verantwortlichen richten.
      Sie haben die Klage selbst entworfen. Wir werden es nur noch in Worte fassen. Das RECHT GIBT UNS ALLE MITTEL!

      Kein einziges deutsches Opfer dieser BRD und seiner Importtäter oder auch heimischen Täter, wird vergessen.

      Und es nicht die Frage, OB DIES KOMMT, sondern nur WANN ES KOMMT.

      Reply
      1. 25.1.2

        nurdas

        Danke! Das Thema ist wichtig.

        Reply
      2. 25.1.3

        Ahni

        Danke! Das Thema ist wichtig.

        Reply
  48. 23

    Albatros

    “Die Frau hat dem Vergewaltiger die Zunge abgebissen”. Ich bin beeindruckt und hocherfeut. Hat sie prima gelöst!!! Meinen Respekt hat sie. Das die Zunge wieder angenäht wurde ist natürlich zu bedauern. Für mich eine guter Tip, falls ich mal in eine solche Situation gerate, was das Schicksal bitte verhindern möge. Das über die Gewalt der Invasoren nicht berichtet wird, und wenn, dann absolut verdrehte und zurechtgebogene Artikel, kann ich aus eigener Erfahrung berichten. Falls ein Prozess irgendwann mal stattfinden und zu einem Abschluss kommen sollte, werde ich die Akten öffentlich machen. Gibt es keinen Prozess, auch dann wird veröffentlicht. Mein Bruder wurde von einem Kasachen totgeschlagen und unser Eindruck ist, dass das von politischen Stellen vertuscht und totgeschwiegen werden soll. Dieser Ansicht ist nun auch unser Anwalt, und zwar seitdem er Akteneinsicht hat.

    Reply
    1. 23.1

      Rassinier

      Die Berliner Juristen Kirsten Heisig (Richterin) und Roman Reusch (Staatsanwalt) konnten davon ein Liedchen singen. Frau Heisig wurde wohl verselbstmordet.
      Der Staatsanwalt Roman Reusch wurde “nur” ruhig gestellt, nachdem er Klartext über Multikultur und Kriminalität redete.

      Reply
      1. 23.1.1

        Kleiner Eisbär

        “Das Ende der Geduld” sollten wir nie vergessen!

        http://www.kirsten-heisig.info/

        Und unsere Geduld sollte aber bald zu Ende sein…

        Reply
      2. 23.1.2

        Freygeist

        Kirsten Heisig: Geheimsache “Selbstmord”

        Reply
    2. 23.2

      Claus Nordmann

      Hallo Albatros !

      Hiermit möchte ich Dir mein Mitgefühl für Deinen getöteten Bruder zum Ausdruck bringen.

      Gruß Claus Nordmann

      Reply
  49. 22

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen