114 Comments

  1. 18

    Platonist

    Juncker und EU-Kommission befürworten die Abwälzung aller Kosten udn Risiken der Industrie und Finanzinstitute auf den EU-Steuerzahler:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/26/eu-steuerzahler-muessen-risiken-fuer-private-investoren-uebernehmen/

    EU-Sparer sollen laut Brüssels Technokraten die Risiken udn Verluste aller Zombiebanken übernehmen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/11/zum-wm-finale-sparer-und-steuerzahler-haften-offiziell-fuer-pleite-banken/

    TTIP Geheimpläne:
    Eurokraten wollen dass die Konzerne mehr politischen Einfluss bekommen und vom EU-Steuerzahler auf alle Ewigkeiten alimentiert oder gerettet werden, falls bei den Großkonzernen Verluste entstehen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/22/ttip-geheimplan-konzerne-erhalten-mitwirkung-bei-nationaler-gesetzgebung
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/09/juncker-paket-steuerzahler-haften-fuer-autobahnen-und-atomkraftwerke/

    LuxLeaks Skandal: Brüssels Elite-Politiker blockieren Aufklärung!
    http://www.neopresse.com/europa/luxleaks-eu-blockiert-aufklaerung/

    Reply
  2. 17

    Brenda

    Weiß jemand wo @ NSSA abgeblieben ist ?

    Reply
    1. 17.1

      Verrueckterfuchs

      Computer war kaputt ist seid gestern wieder dabei 😉

      Zum Gru´ß

      Reply
  3. 15

    Brenda

    Eine mögliche Erklärung ? (Was für ein Irrsinn alles – ich sehe da kaum noch durch)

    https://www.youtube.com/watch?v=IWqaPq4HVwk

    Reply
    1. 15.1

      Quelle

      Die EU ist doch ein Vatikan-Unternehmen.Er ruft auf die „Treuhandflüchtlinge“ aufnehmen.
      Ja, ja der Vatikan.Und die Sauds ?
      Die aktuelle Ausgabe von „National Geographic“ darf in Saudi-Arabien nicht erscheinen – „aus kulturellen Gründen“. Offenbar sind die Sittenwächter über ein Porträt des reformfreudigen Papst Franziskus erzürnt

      Reply
  4. 14

    Andrea

    „Sie hat die Haare schön“ und ihr Freud’sche Versprecher:
    Was sagte die noch bei Anne Will ?
    „Es sind nicht alle Flüchtlnge v e r w e r t b a r“ !

    Reply
    1. 14.1

      Andrea

      Korrektur: Bei der Maischberger war’s, wo Roth so ihre „Offenherzigkeit“ zeigte.

      Reply
        1. 14.1.1.1

          X-RAY 2000

          Claudia R. ist auch nicht „verwertbar“, nichtmal als Hunde, -oder Laborrattenfutter, pfui Deibel…, bääähhh 👿 !

          Reply
          1. 14.1.1.1.1

            Skeptiker

            @X-RAY 2000

            Immerhin besteht die nicht mal den B1 level.

            https://www.youtube.com/watch?v=lYz05LyuHW8

            Gruß Skeptiker

  5. 13

    Hans Dieter C

    Manche Vorhersagen bestätigen sich , in dieser unruhigen Zeit.
    Wie …bei Irlmaier.

    RUSSLAND GEWINNT MEHR EINFLUSS IN DEN ARABISCHEN STAATEN…

    Putin und arabische Staaten schlagen USA und ISIS im Nahen Osten ein Schnippchen
    F. William Engdahl

    In Nahost braut sich um Syrien und die Terroroperation ISIS, die Unruhe, Terror und Chaos über den Nahen Osten, mittlerweile aber auch bis tief in die EU bringt, etwas Großes zusammen. Zu dem »etwas« gehören intensive Diskussionen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem saudi-arabischen Königshaus, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Präsidenten Ägyptens und Jordaniens und anderen.

    In den Online-Medien kursierten in den vergangenen Tagen Berichte, Putin habe entschieden, russische »Bodentruppen« nach Syrien zu schicken. Putin und die russische Regierung haben dies umgehend dementiert. Vom russischen Standpunkt wäre die Entsendung auch verrückt. Die Geschichte der Sowjetunion und die neuere russische Geschichte zeigen, dass man dort nie so leichtsinnig wäre, insbesondere zu einem Zeitpunkt, wo man mit einer Einkreisung durch die NATO und einem von den USA angezettelten, gegen Russland gerichteten Krieg in der Ukraine konfrontiert ist.

    Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die russische Führung an einer Strategie arbeitet, um den Krieg der Washingtoner Neocons in Syrien zu beenden und dem gesamten Spiel von Pentagon und dem US-Außenministerium in Nahost – das erstmals mit der Irak-Invasion unter US-Präsident George W. Bush erkennbar wurde – einen schweren Schlag zu versetzen. Washington spürt, dass etwas Großes im Gang ist, man ist wütend, aber auch verwirrt. Wir können davon ausgehen, dass Sergei Lawrow ein weit besserer Schachspieler ist als US-Außenminister John Kerry.

    Ein Mosaikmuster

    Die russische Diplomatie und Gestaltung der Außenpolitik sind von anderer Qualität als die Großtuerei und Arroganz des US-Außenministeriums nach dem Motto »Macht schafft Recht«, die wir insbesondere in den 25 Jahren seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion erleben konnten.

    Moskaus Außenpolitik und Diplomatie ähneln heute mehr der klassischen europäischen Diplomatie der verhandelten Beilegung von Streitigkeiten zum gegenseitigen Vorteil – das Markenzeichen von Otto von Bismarcks Deutschem Reich am Ende des 19. Jahrhunderts –, durch die ein friedlicher stabiler Rahmen für die wirtschaftliche Entwicklung Russlands geschaffen wird.

    Mische dich nicht in die inneren Angelegenheiten deines Nachbarn ein. Verhandele souveräne Abkommen und Handelsverträge und halte dich daran. Jeder, der das anzweifelt, möge sich die Substanz der jüngsten russischen Außenpolitik und der abgeschlossenen Handelsverträge einmal unabhängig anschauen.

    Die erste Anomalie stach mir in Petersburg anlässlich des Internationalen Wirtschaftsforums im Juni ins Auge. Erst nach Ende der Konferenz wurde in den Medien bekannt, dass es noch einen weiteren, ganz unerwarteten Gast gab, der vom russischen Präsidenten persönlich eingeladen worden war: Saudi-Arabiens Verteidigungsminister und Sohn des Königs, Prinz Mohammed bin Salman.

    Sein Treffen mit Putin war in der Tat produktiv. Berichten zufolge wurden sechs Verträge im Umfang von circa zehn Milliarden Dollar unterzeichnet, darunter die Kooperation im Kernenergiebereich. Danach wird Russland in Saudi-Arabien bis zu 16 Kernkraftwerke bauen. Weitere Bereiche waren Kooperation in der Raumfahrt, Infrastruktur-Entwicklung und ein Vertrag über russische Hightech-Rüstungsgüter.

    Letzteres bedeutet für die Saudis eine große Veränderung. Seit dem Abkommen zwischen dem saudi-arabischen König Ibn Saud und US-Präsident Roosevelt war ihr Land ein loyaler »Klientelstaat« der Vereinigten Staaten. Es passte zu ihrem Verständnis des nationalen Selbstinteresses. Die Saudis kauften US-Waffen für mehrere Hundert Milliarden Dollar. Das Pentagon erhielt sogar die Genehmigung, im Königreich zwei Luftwaffenstützpunkte zu errichten, die 2003 für US-Luftangriffe gegen Saddam Husseins Irak genutzt wurden.

    Die Beziehungen zur saudischen Monarchie sind zurzeit nicht nur abgekühlt, sondern tiefgekühlt. Die Saudis haben zu verstehen gegeben, dass sie sich durch Washingtons jüngstes Atomabkommen mit dem Iran verraten fühlen.

    Wichtiger ist ihnen wahrscheinlich, wie sich immer mehr zeigt, Washingtons Nahoststrategie seit dem 11. September 2001: Aufrufe zum Putsch wie gegen Gaddafi in Libyen oder Mubarak in Ägypten oder gegen Ben Ali in Tunesien 2011, Umstürze und Regimewechsel, die im gesamten Nahen Osten Washington-hörige Organisationen der Moslembruderschaft an die Macht brachten.

    Seit den 1950er Jahren erfreut sich die ursprünglich in Ägypten entstandene Geheimgesellschaft der Moslembruderschaft, die ihr Gründer Hassan al-Banna zutreffender als eine »Kunst-des-Todes-Sekte« beschreibt, enger Beziehungen zur amerikanischen Central Intelligence Agency. Über weitere Einzelheiten können Sie Graham Fuller befragen, der für die CIA und später die US-Denkfabrik RAND Corporation bei dem Projekt eine maßgebliche Rolle spielte. Es basiert auf einer alten Masche des britischen Empires – setze andere Dummköpfe dafür ein, Deine Kriege zu führen.

    In den 1950er Jahren, als Ägyptens Präsident Gamal Abdel Nasser die Moslembruderschaft nach einem versuchten Mordanschlag verbot, organisierte Miles Copeland, CIA-Stationschef in Kairo, insgeheim die Ausreise von Schlüsselmitgliedern der Bruderschaft ins erzkonservative wahhabitisch-muslimische Saudi-Arabien. Zunächst wurden die Mitglieder der Moslembruderschaft dort als gläubige Muslime willkommen geheißen, die in ihren Koranschulen und religiösen Universitäten als Lehrer wirken konnten.

    Die damalige CIA unter Allen Dulles überredete die saudische Monarchie, die verbotene Moslembruderschaft finanziell zu unterstützen und neu zu organisieren und damit einen Zusammenschluss mit dem saudisch-fundamentalistischen wahhabitischen Islam und dem saudischen Ölreichtum zu schaffen, um in der gesamten muslimischen Welt eine Waffe gegen gefürchtete sowjetische Übergriffe zu schmieden – einen Dschihad gegen »Ungläubige«. Ein junger Saudi mit Namen Osama bin Laden sollte später aus dieser Ehe zwischen der Moslembruderschaft und dem wahhabitisch-saudischen Islam hervorgehen.

    Diese Ehe ging, wie so viele andere, in den letzten Jahren in die Brüche. Die Saudis waren 2013 maßgeblich an der Finanzierung der Machtübernahme durch den ägyptischen Militär und heutigen Präsidenten Abd al-Fattah as-Sisi beteiligt und unterstützten den Sturz des von Obama und der CIA gestützten Moslembruders und Präsidenten Mursi. Washington war nicht erfreut.

    Die Spannungen mit den Saudis über die US-Unterstützung für die Moslembruderschaft, einschließlich des Ablegers ISIS, sind seither ständig gestiegen. Am 5. Januar 2015 griffen ISIS-Kämpfer saudi-arabische Grenzwachen an der irakisch-saudischen Grenze an, es gab drei Todesopfer. ISIS-Mitglieder waren in geheimen Zellen im Königreich aufgespürt worden. Im Juni 2014 verhafteten saudi-arabische Sicherheitskräfte rund 100 mutmaßliche ISIS-Kämpfer. Ihnen wurde vorgeworfen, im November einen Anschlag auf die saudische schiitische Gemeinschaft verübt zu haben. Der ISIS-Führer Abu Bakr al-Baghdadi erklärte das Königreich Saudi-Arabien zur neuen wilayat – Provinz – des Islamischen Staats, was die saudische Monarchie ganz und gar nicht komisch fand.

    Die ISIS-Attacke auf saudisches Territorium fand nur wenige Tage vor dem Tod König Abdullahs statt. Diese Attacke und weitere Faktoren leiteten einen Wandel in der Gesamtstrategie des neuen Königs Salman ein, auch in Syrien, wo das Königreich zuvor jeden finanziell unterstützt hatte, der bereit war, gegen Präsident Baschar al-Assad zu den Waffen zu greifen. König Abdullah hatte den ehemaligen saudi-arabischen Botschafter in Washington, Prinz Bandar bin Sultan, zum Chef des Geheimdienstes ernannt und ihm die Verantwortung für den Krieg gegen Assad übertragen. Bandar stand der Bush-Familie in Washington 23 Jahre lang so nahe, dass George W. Bush ihn liebevoll »Bandar Bush« nannte. Am 29. Januar dieses Jahres entließ der neue König als eine seiner ersten Amtshandlungen Prinz Bandar als Chef des Nationalen Sicherheitsrats und ordnete anschließend die Auflösung des gesamten Rates an.

    Bandar hatte den schmutzigen Krieg in Syrien gegen Assad finanziert, einschließlich der Unterstützung für die terroristische Al-Nusra-Front, die manchmal auch »al-Qaida in Syrien« genannt wird. Diese inszenierte im August 2013 unter falscher Flagge den Sarin-Anschlag in Ghuta, der Barrack Obama beinahe dazu bewogen hätte, den Krieg zu erklären, bis Russland dem US-Präsidenten einen gesichtswahrenden Rückzug von seiner törichten »roten Linie« anbot.

    In den ersten Tagen seiner Regentschaft setzte König Salman die Chefs von Geheimdienst und Streitkräften sowie Saud bin Faisal ab, der 40 Jahre lang Außenminister gewesen war. Salman brachte eine neue Generation ans Ruder. Der Russlandbesuch von Prinz Salman war das erste deutliche Signal für eine mögliche geopolitische Neuorientierung Saudi-Arabiens.

    Jetzt ist klar, dass ein grundlegender saudi-arabischer »Schwenk« eingesetzt hat, der das Königreich weg von Washington und hin zu neuen Allianzen führt, die ihm mehr Sicherheit gewähren könnten. Von Moskau wird offensichtlich bei diesem saudischen Schwenk eine entscheidende Rolle erwartet.

    ISIS ein Todeskult

    ISIS behauptet eine direkte Abstammung von der Moslembruderschaft über al-Qaida von Osama bin Laden (erinnern Sie sich noch an den?) im Krieg der afghanischen Mudschaheddin in den 1980er Jahren gegen die sowjetischen Streitkräfte, bis zu al-Qaida in Irak und Syrien, die zum Islamischen Staat in Irak und Syrien – ISIS – wurde.

    ISIS, der sich später »IS« nannte, war ursprünglich als Projekt von CIA und dem israelischen Mossad gemeinsam mit dem türkischen Geheimdienst MİT und unter Erdoğans Kontrolle gegründet worden. Er sollte psychotische Söldner aus aller Welt vereinen – Tschetschenien, Afghanistan, Saudi-Arabien und sogar der chinesischen turkischen Provinz Xinjiang –, die sich als islamische Dschihadisten ausgaben; die CIA nannte es »Operation Hornissennest«. Unterstützt von den Neocons John McCain und Lindsey Graham im US-Senat ließ die Obama-Regierung sunnitischen Dschihadisten in Syrien mehrere Hundert Millionen Dollar zukommen; Dschihadisten, die jetzt »überraschend« Mitglieder von ISIS sind. ISIS hat sogar Bilder von eigenen Kämpfern mit Senator John McCain gepostet. Als israelische Journalisten darauf hinwiesen, dass die Buchstaben »I-S-I-S« auch für den englischen Namen des Mossad – »Israeli Secret Intelligence Service« – stehen, verkündeten die Dschihadisten über YouTube umgehend einen neuen Namen: »Islamischer Staat« oder »IS«, ein dürftiger Vertuschungsversuch.

    Eine vertrauenswürdige Quelle aus dem Umkreis des von den Saudis unterstützen Multi-Milliardärs und ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri sagte unter Bedingung der Wahrung ihrer Anonymität, das endgültige grüne Licht für den Krieg gegen den Irak und Syrien mit ISIS sei hinter verschlossenen Türen beim Energiegipfel des Atlantic Council vom 22. bis 23. November 2013 in Istanbul erteilt worden. Das Atlantic Council war eine der einflussreichsten US-Denkfabriken der USA und der NATO in außenpolitischen und geopolitischen Fragen.

    Dieselbe Quelle erklärte, der entscheidende Koordinator der militärischen Operationen von ISIS oder Da’ash sei der US-Botschafter in der Türkei, Francis Riccardione. »Soweit ich weiß, passiert nichts ohne Botschafter Riccardione«, sagte der Hariri-Vertraute. Eine Fraktion innerhalb der saudischen Königsfamilie beobachtete all diesen Unfug offensichtlich mit wachsendem Unbehagen, insbesondere, als ISIS begann, heimlich nach Saudi-Arabien vorzudringen.

    Grundlegende Veränderung in der arabischen Welt

    Gegenwärtig ist eine grundlegende Veränderung in der ehemaligen Unterstützung der arabischen Golfstaaten für ISIS in Syrien und der gesamten Region im Gang. Laut einigen Berichten aus Damaskus wurde die finanzielle Unterstützung durch Saudis und Golfstaaten für IS oder ISIS oder Da’ash, wie er im Arabischen heißt, am 14. Juli 2015 abrupt gestoppt. Das war wenige Wochen nach den St. Petersburger Gesprächen zwischen Präsident Putin und dem saudi-arabischen Verteidigungsminister Prinz Salman.

    Natürlich löst ein Gespräch keine grundlegende geopolitische Veränderung aus. Was auf den Besuch von Prinz Salman am 18. Juni folgte, könnte jedoch genau eine solche bewirken.

    Am 26. August kam Ägyptens Präsident Abd al-Fattah as-Sisi nach Moskau, wo er mit Präsident Putin über die Schaffung einer »Koalition zur Bekämpfung des Terrorismus im Nahen und Mittleren Osten« diskutierte, explizit gerichtet gegen ISIS und andere Terrororganisationen im Umfeld der Moslembruderschaft wie die al-Qaida in Syrien, die bekannt ist als »Al-Nusra-Front«. Es war sein drittes Treffen mit dem russischen Präsidenten seit 2014.

    Die saudische Monarchie war über die Welle von Farbenrevolutionen von 2011 entsetzt, die die US-Regierung in Gang setzte und die zum Sturz langjähriger saudi-arabischer Verbündeter wie Mubarak in Ägypten führte. Ägypten hatte traditionell die Rolle eines geopolitischen Zentrums gespielt, das für alle Araber einschließlich der Golfstaaten agierte. Deshalb markiert eine Hinwendung Kairos unter dem Saudi-unterstützten as-Sisi zu Russland ein kolossales Scheitern der westlichen und vor allem amerikanischen Politik im Nahen Osten und der islamischen Welt.

    Auf as-Sisis Treffen folgten unmittelbar, auf Putins Einladung, Treffen mit dem Kronprinzen und stellvertretenden Minister der Streitkräfte Abu Dhabis, Mohammed bin Zayid al-Nahyan, und Jordaniens König Abdullah II. Unter anderem wurde über eine mögliche Lösung der Syrien-Krise gesprochen. Vor zwei Jahren stellte die Moslembruderschaft eine direkte Bedrohung für die Zukunft der jordanischen Monarchie sowie Ägyptens und anderer Staaten dar, die vom »Arabischen Frühling« der CIA und des Außenministeriums aufs Korn genommen wurden.

    Als Nächster wird Scheich Tamim bin Hamad Al Thani von Katar, ehemals tatkräftiger finanzieller Unterstützer der Moslembruderschaft und von ISIS gegen die Assad-Regierung in Syrien, am 14. September 2015 in Moskau mit Putin zusammentreffen. Dann folgen der Emir von Kuwait und der saudische König Salman, der die Gespräche seines Sohnes vom Juni fortsetzen wird.

    Erkennbar wird ein klares Muster, und zwar eines, das der US-Regierung in Washington nicht gefällt: Eine Koalition gegen ISIS in Syrien, gebildet aus Saudi-Arabien und Mitgliedsländern des Gulf Cooperation Council, gemeinsam mit Jordanien und Ägypten und eindeutig stillschweigender Billigung der Rolle des Iran und der vom Iran unterstützten Hisbollah.

    Derweil hat Russlands Außenminister Sergei Lawrow klargestellt, dass Russland seine militärische und logistische Unterstützung für die syrische Regierung aufstockt, nicht aber russische Kampftruppen nach Syrien entsendet, wie einige Medien berichteten. Am 7. September erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa vor der russischen Presse, Russland habe nie verheimlicht, dass es Syrien militärische Ausrüstung für den »Kampf gegen den Terrorismus« geliefert habe. Außerdem berichtete sie, dass Außenminister Sergei Lawrow seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry am Telefon gesagt habe, es sei »verfrüht«, über Russlands Beteiligung an Militäroperationen in Syrien zu sprechen.

    Ein Vertreter des syrischen Militärs erklärte der Nachrichtenagentur Reuters, es habe kürzlich eine »große Veränderung« in der russischen militärischen Unterstützung gegeben, angeblich einschließlich neuer Waffen und Ausbildung: »Unsere Verbindungen entwickeln sich ständig, aber dieser Tage hat es eine strategische Veränderung gegeben. Im Arabischen sprechen wir von einer qualitativen Veränderung, das heißt groß.«

    Darüber hinaus wiederholte Lawrow, Russland erkenne Baschar al-Assad als legitimen Präsidenten Syriens an; Putin erklärte nach Gesprächen, Assad sei bereit, die Macht bei zukünftigen Wahlen mit legitimen syrischen oppositionellen Gruppen zu teilen, das heißt keine US-unterstützten Terrororganisationen.

    Lawrow kritisierte die amerikanische Position, die vor der Abhaltung von Wahlen Assads Rücktritt verlangt, als »kontraproduktiv«, er verglich die Haltung des gesamten Westens gegenüber Syrien mit dem Scheitern im Irak und in Libyen. Das war ein Konter gegen die Desinformation westlicher Medien auch in Europa, es habe einen »geheimen Deal« mit der Obama-Regierung gegeben, Assad vor Wahlen zum Rücktritt zu zwingen, anstatt die Menschen in Syrien ohne ausländische Einmischung entscheiden zu lassen.

    Außenamtssprecherin Sacharowa veröffentlichte umgehend eine Erklärung: »Russland unterstützt die strikte Umsetzung des Genfer Kommuniqués über Syrien vom 30. Juni 2012, es hält die Normen und Prinzipien des Völkerrechts ein und respektiert die Souveränität anderer Staaten… Russland betreibt kein Social Engineering, wir ernennen oder entlassen keine ausländischen Präsidenten…«. Es war ein klarer Seitenhieb gegen Washington und seine endlosen Farbenrevolutionen.

    Russland hat eindeutig keinen »geheimen« Deal mit der Obama-Regierung, Assad zum Rücktritt zu zwingen. Solch ein Verstoß gegen das Völkerrecht, sich in Wahlentscheidungen eines souveränen Landes einzumischen, widerspricht der gesamten außenpolitischen Haltung Russlands. Es würde seine Glaubwürdigkeit im wachsenden Kreis der Verbündeten in aller Welt untergraben, die darauf vertrauen, dass Russland unter Putin und Lawrow zu seinem Wort steht und ein prinzipielles Gegengewicht zu Washingtons Vorgehen bildet. Ein solches Verhalten Moskaus wäre eine törichte Form von »russischem Roulette«, bei dem alle Kammern geladen sind. Nach allem, was man erkennen kann, neigen Putin und Lawrow nicht zu politischem Selbstmord.

    In Washington nimmt die Verzweiflung zu. Angeblich verlangt man, dass das NATO-Mitglied Griechenland seinen Luftraum für russische Flugzeuge auf dem Weg von und nach Syrien sperrt. Außenminister Kerry droht Lawrow in der Syrienfrage. Es entsteht eine völlig neue Matrix von Beziehungen im gesamten Nahen und Mittleren Osten, bei der Russland die Rolle des Vermittlers und Friedensstifters spielt, ausgenommen gegenwärtig die türkische Regierung von Recep Erdoğan.

    Solch eine russische Strategie ist gegenwärtig in Umrissen erkennbar. Russland unterstützt eine friedliche Lösung durch Wahlen in Syrien und eine Isolierung von ISIS. Washingtons Neocon-Kriegsspielen, die nur Chaos, Umsiedlung und weiteres Töten verbreiten, würde ein Ende gesetzt. Sowohl die Amerikaner als auch die gesamte westliche Welt in Europa haben Besseres verdient als das, was ihnen ihre Kriegsmacher bescheren.

    Teilauszug, gefunden bei Kopp online von heute.

    Reply
  6. 12

    hardy

    In Europa herrscht Krieg und unsere Kanzelbrunserin sagt: Wir brauchen mehr davon!

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/09/08/in-europa-herrscht-krieg/

    Reply
  7. 11

    Gernotina

    Jasinna darf es, ein Deutscher dagegen nicht – die Wahrheit über Migranten aussprechen

    https://www.youtube.com/watch?v=6rVn26qM31A

    Der Untergang / Asylanten Sturm auf Europa – Die Wahrheit / Teil 1

    https://www.youtube.com/watch?v=sb862TUvMZU

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Gernotina

      Das habe ich eben auf drei anderen Seiten weiterverbreitet.

      Als Beispiel.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/10/ausgemerkelt/#comment-20098

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 11.1.1.1

          X-RAY 2000

          Tu, tu, tu… 👿 ! 😉 !

          LG,

          x-ray

          Reply
          1. 11.1.1.1.3

            Skeptiker

            @X-RAY 2000

            Was ist daran schön?

            http://www.follow-me-now.de/assets/images/Der_Name_der_Rose-3.jpg

            Der Name der Rose – Inquisition

            https://www.youtube.com/watch?v=F0QPBbiSL6Y

            Gruß Skeptiker

        2. 11.1.1.2

          X-RAY 2000

          Und „Jasinna“ hat doch helle, evtl. sogar. blaue Augen, kuck genau hin…, ich ‚mein ja nur… Ne… 😉 !

          LG,

          x-ray

          Reply
        3. 11.1.1.4

          X-RAY 2000

          OOOOhhhh, eine rote Rose für „Deutschland“, sehr schön 🙂 !!!

          LG,

          x-ray

          Reply
      1. 11.1.3

        Gernotina

        Interessante und informative Seite, gerade gefunden – das Bild dazu ist im Spam ?

        http://dawn666blacksun.angelfire.com/Hitler_Man_of_Peace.htm

        Krasse Infos in der pdf – deutsch

        http://dawn666blacksun.angelfire.com/trh_g.pdf

        Reply
        1. 11.1.3.1

          Verrueckterfuchs

          Danke dafür werde ich heute noch lesen Kmaeradin.

          Zum Gruße!

          Reply
  8. 10

    Gernotina

    Zum Thema „Asyl und Flüchtlinge“

    Alltag für die Polizei

    https://www.youtube.com/watch?v=0tOtlICAbjc

    Der aktuelle Status Quo

    https://www.youtube.com/watch?v=nNbyBoFEy3E

    Reply
  9. 9

    Kurzer

    Thüringen schränkt Recht auf freie Meinungsäußerung ein

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/53109-thuringen-recht

    http://homment.com/meinugsausserung

    Die Luft wird immer dünner. Immer mehr Bürgermeister kommen in Gewissenskonflikte.
    Da muß das Politbüro schon mal durchgreifen.

    Reply
  10. 8

    Kleiner Eisbär

    Why IS the US military moving back into ‚Stargate‘ base deep under the Rocky Mountains a decade after it was abandoned?

    Cheyenne Mountain Complex being refurbished by Pengaton

    High tech communications being installed that are impervious to electromagnetic pulses

    The bunker is build under 2,000 feet of the Rocky Mountains and is able to withstand a hit by a 30 megaton nuclear blast

    Decommissioned 10-years ago because ‚the Russians were no longer a threat‘ 

    The Cheyenne Mountain Complex is one of the icons of the Cold War – a self-contained and sufficient town buried under the Rockies meant to be impervious to a Soviet nuclear barrage.

    It was home to the North American Aerospace Command (NORAD), scanning the skies for Russian missiles and the military command and control center of the United States in the event of World War Three.

    The high tech base entered popular culture with appearances in the 1983 Cold War thriller War Games and 1994’s Stargate – which imagined the complex as a clandestine home for intergalactic travel.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3031041/Why-military-moving-Stargate-base-deep-Rocky-Mountains-decade-abandoned.html

    Hier noch ein paar Informationen auf deutsch zum Cheyenne Mountain…

    http://m.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/a-443278.html

    Angst vor „Ereignis“ in New York: US-Notenbank verlegt Büros nach Chicago

    Die Fed verlegt ihren Hauptsitz von New York nach Chicago. Offizieller Grund: In New York könne es zu Naturkatastrophen kommen. Auch Cyber-Attacken werden befürchtet. Ob Unruhen oder auch Terror eine Rolle spielen, ist nicht bekannt.

    Die US-Notenbank Federal Reserve sorgt mit einer überraschenden Entscheidung für Spekulationen. Die Fed verlegt den Hauptsitz ihrer Marktabteilung von New York nach Chicago. Der Umzug soll eine Präventivmaßnahme gegen mögliche Naturkatastrophen sein, die das Potential hätten die gesamte Abteilung zum Erliegen zu bringen. Reuters meldet in seinem englischsprachigen Dienst, dass der Grund sei, dass die Fed „Naturkatastrophen oder andere Ereignisse“ befürchte. Einige New Yorker Markttechniker wurden bereits nach Chicago entsendet, neue Mitarbeiter wurden in Illinois rekrutiert.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/19/angst-vor-ereignis-in-new-york-us-notenbank-verlegt-bueros-nach-chicago/

    Normalerweise warnen Wissenschaftler vor Naturereignissen, nicht die FED…

    Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        Eher zufällig gefunden!

        Kommt im September 2015 der Megacrash? Bricht das Finanzsystem endgültig zusammen?

        Ab der Minute 9 und 22 Sekunden habe ich das Gefühl, das ich von nichts eine Ahnung habe.

        https://www.youtube.com/watch?v=OGKI_YR3liE

        Unter dem Video ist das zu lesen!

        =>
        Veröffentlicht am 28.08.2015
        Droht das Ende dieser Welt, wie wir sie kennen? Kommt der Kollaps des Finanzsystems? Ist das die Geburt der Neuen Weltordnung?

        Welche Rolle spielen Shemitah, die Kabbala, Goldman Sachs, die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Lloyd Blankfein, Christine Lagarde, Mario Draghi, die Atlantikbrücke, Larry Silverstein, Albert Pike, die Bilderberger, Freimauer, Satanisten, Cern und extreme religiöse Sekten?

        Inhaltlich noch zwei Anmerkungen:

        1. Bei Axel Springer ist es bewiesen, dass er in einer Freimaurer-Loge war. Bei Matthias Döpfner nicht. Es ist allerdings recht unwahrscheinlich, dass man ohne eine Mitgliedschaft in solch einer Loge dort Konzern-Chef wird.

        2. Auch das 2008er Ereignis wurde bewusst ausgelöst. Ex-Goldman Chef Hank Paulson ließ als Finanzminister Lehman Brothers pleite gehen. Es war vorher bekannt, dass Lehman das größte Derivate-Haus in Europa war und damit alle Dominosteine fallen würden. Die Rettung hätte einen Bruchteil der heutigen Summen erfordert.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Skeptiker

          Das war ja vorhin verschwunden, ich mein das Video oben.

          Kommt im September 2015 der Megacrash? Bricht das Finanzsystem endgültig zusammen?

          => Das muss man mal begreifen, angeblich hat die US FED New York verlassen, wegen einer evtl. Naturkatastrophe.

          Gruß Skeptiker

          Reply
  11. 7

    UmlandtGerhard

    + + + + MUKU INSTITUT UPDATE + + + +

    Wir haben unser Schulungsprogramm inzwischen
    modifiziert. Zahllose erfreute Briefe und Rückmeldungen
    unserer Kunden bestätigen die Richtigkeit unseres
    Konzepts.

    Hier einige einfache, aber wirksame Tricks wie Sie sich
    als Ausländer auf die Sonnenseite des Lebens stellen
    können.

    – sich auf keine Diskussionen mit (Zio-)Behörden
    mehr einlassen! Nur noch sagen „NIX VERSTEHEN!“

    – unbedingt ungepflegt und vor allem UNRASIERT
    zur Behörde oder zum Vorstellungsgespräch gehen!
    Und daß Sie körperlich fit sind, können Sie beweisen,
    indem Sie eine Plastiktüte mit mehreren Weinflaschen
    mit sich tragen.

    Sie sehen also, wir sind vom Fach. Bei uns ist
    Professionalität angesagt.

    – die „Allahu Akbar“-Tipps können wir hier leider
    nicht posten, da vorab eine Einverständniserklärung
    unserer Kunden erfolgen müßte, daß wir für sämliche
    „Allahu Akbar“-Handlungen natürlich keine Haftung
    übernehmen können.

    Aber auch unsere „Allahu Akbar“-Schulungsteilnehmer
    überschütten uns mit Dankesschreiben!
    Unsere Erfolgsquote beträgt hier 100 Prozent.
    Sogar ein Mitarbeiter des Jobcenters, der gar nicht
    zu unseren Kunden gehört, schrieb uns vom
    Krankenhaus aus, daß er sich nie mehr mit Ausländern
    anlegen werde und daß er froh sei, daß er seinen Kopf
    überhaupt noch auf habe!

    Einen besseren Beweis kann es nicht geben!

    Was zögern Sie also noch?

    Werden Sie Ausländer und seien auch Sie
    „Gott in Deutschland“!

    Reply
    1. 7.2

      M. Quenelle

      Das geht einfacher: Man muss den Sachbearbeiter nur fragen, ob man diskriminiert wird, weil man Jude sei, das hätte es ja schon mal gegeben. – Du hast noch nie einen Mann/eine Frau so flitzen sehen. Alle Anträge gehen noch am selben Tag durch! Und /Gruß an alle.

      Reply
  12. 6

    X-RAY 2000

    Jaja, „Jobcenter“ hin, „Jobcenter“ her, wenn die auf „stur“ stellen, lassen die einen eben mal „ganz nebenbei“ verrecken ! Hauptsache, die Asylbetrüger bekommen ALLES in den ARSCH GEBLASEN, aber wehe, der „Deutsche-Dumm-©-Michel“ macht das Maul auf, dann „brennt die Luft“ und er hat dann einfach „ausgespielt“, weil er nicht „brav“ sein Maul gehalten hat !

    Alles Andere und gerichtliches Vorgehen, ist Augenwischerei, das ist Zeit -und Kraftverschwendung, zum Schluß ist man dann Einer, dem man eine „Querulantische Persönlichkeitsstörung“ attestiert, das macht der „Psychologische Dienst“ der ARGE und dann ab in die „Geschlossene“, Freiwild für Menschenversuche ist derjenige dann auch noch (als Pharma-Testsubjekt)…

    Aber mal was ganz Anderes, die „Eliten“ haben offenbar ein Wissen, dass da wohl was kommt in naher Zukunft, doch lest selber:

    Warum kaufen die globalen Eliten extrem abgelegene Grundstücke, mitten im Nirgendwo auf der anderen Seite des Planeten, mit eigenen privaten Landebahnen? Und warum haben sie seit Jahresanfang wie verrückt Aktien abzustoßen? Wissen die irgendwas, was der Rest von uns nicht weiß?

    Die Dinge, die ich nun mit Ihnen teilen werde, sind ziemlich alarmierend. Es scheint, als wenn die globalen Eliten bereits eine sehr gute Vorstellung davon haben, was auf uns zukommt und sie haben bereits beträchtliche Schritte unternommen, um sich darauf vorzubereiten. Leider hat der Großteil der Allgemeinbevölkerung nicht die leiseste Idee von dem bald stattfindenden finanziellen Kollaps und die Meisten wird er komplett aus heiterem Himmel treffen.

    Vor einigen Tagen hatte ich angemerkt, dass der einzige Weg Geld im Aktienmarkt zu verdienen der ist, rechtzeitig auszusteigen. Die Eliten wissen dies sehr genau und deshalb haben sie bereits seit Monaten Aktien abgestoßen. Dies wurde sogar von den Massenmedien berichtet. Dies zum Beispiel stammt aus einem CNBC-Artikel vom 16. Juni:

    Das sogenannte Smart-Money zieht sich aus Risiko-Märkten zurück. Fondmanager verringern ihren Aktienanteil, vergrößern die Menge an gehaltenem Bargeld und bringen sich vor einem starken Ausverkauf in Sicherheit.
    Etwa zwei Wochen davor hatte ich das selbe Phänomen auf meiner Webseite angesprochen. Der Artikel, den ich am 30. Mai veröffentlicht hatte, trug den Titel: »Why Is The Smart Money Suddenly Getting Out Of Stocks And Real Estate?« [Warum zieht sich das Smart-Money plötzlich aus Aktien und Immobilien zurück?].

    Wusste das “Smart-Money“ was passieren wird? Seit dem Höchststand des Marktes hat der DOW bereits mehr als 2.200 Punkte verloren. Alle Zuwächse seit Ende 2013 wurden bereits komplett ausgelöscht.

    Die Wahrheit ist natürlich, dass man nicht wirklich irgendwelche Insider-Informationen brauchte, um zu erkennen, dass es Zeit war auszusteigen. Ich habe meine Leser vor Monaten vor dem gewarnt, was im Anmarsch war. Die Zeichen waren glasklar, wenn man nur willens war hinzuschauen. Denken Sie einfach mal über den folgenden Auszug aus einem kürzlichen Beitrag von Michael Pento nach:

    Anfang des Jahres war die Schuldenquote auf über $ 30 Milliarden oder 6,5 % auf $ 507 Milliarden angestiegen und entsprach damit einem Rekordstand von 2,87 % des US-BIP. Dies schlägt das vorherige Allzeithoch von 2,78 % vom März 2000 – dem Höchststand der letzten “größten Aktienmarkt-Blase der Geschichte“.

    Und trotz der Versicherung von so gut wie jedem Anlagefond-Manager im Fernsehen, dass ganze Bootsladungen an Geld bei diesen “preiswerten“ Niveaus zum Einsatz bereitstünden, sanken die Cash-Bestände der Anlagefonds Anfang August auf das historisch niedrigste Niveau von 3,2 %. Als prozentualer Anteil der Aktienmarkt-Kapitalisierung nähern sich Fund-Cash-Levels ebenfalls dem Rekordtief aus dem Jahr 2000, als die NASDAQ ihren Höchststand erreichte und im Anschluss um gute 80 % einbrach.
    Die Finanzmärkte sind für einen großen Crash präpariert und wenn es dazu kommt, dann machen sich viele unter den Eliten auf und davon ins Nirgendwo.

    Anfang des Jahres veröffentlichte der UK-Mirror einen Artikel darüber, wie sich die »Superreichen panisch Schlupflöcher mit privaten Landebahnen kaufen, falls die Armen sich erheben«. Hier ein kurzer Auszug:

    Robert Johnson, Präsident des Institute of New Economic Thinking, sagte den Menschen beim Weltwirtschaftsforum in Davos, dass viele Hedgefond-Manager bereits ihre Flucht planen.

    Er sagte: “Ich kenne Hedgefond-Manager auf der ganzen Welt, die sich Landebahnen und Farmen in Orten wie Neuseeland kaufen, weil sie glauben, dass sie eine Fluchtburg brauchen.“
    Bedenken Sie, das das nicht nur irgendwelche Gerüchte sind, die Robert Johnson gehört hat. Das sind Menschen, die er persönlich kennt und mit denen er regelmäßig interagiert.

    Und Robert Johnson stand mit dieser Einschätzung nicht allein. Der Mirror weiter:

    Seine Kommentare wurden von Stewart Wallis bestätigt, dem geschäftsführenden Direktor der New Economics Foundation, der auf die Kommentare angesprochen gegenüber CNBC Africa sagte: “Fluchtautos, Landebahnen in Neuseeland und derlei Dinge. Also im Grunde ein Weg abzuhauen.“

    “Wenn sie auf einen anderen Planeten abhauen könnten, würden einige das tun.“
    Aus irgendeinem Grund scheint die globale Elite eine besondere Affinität zu Neuseeland zu haben. Vielleicht liegt das an der großartigen natürlichen Schönheit der Nation, in Verbindung mit der Tatsache, dass es mitten im Nirgendwo liegt. Das Folgende kommt von Daily Mail UK:

    Neuseeland, welches etwa die Größe des Vereinigten Königreichs hat, hat eine Bevölkerungszahl von nur 4,4 Millionen. Es bietet all den modernen Luxus, an den man sich gewöhnt hat, befindet sich aber meilenweit entfernt von irgendeinem Land, dass ins Chaos gestürzt werden könnte.

    Das Land ist 11.658 Meilen [etwa 18.760 km] weit weg vom Vereinigten Königreich, während der nächste Nachbar Fidji 1.612 Meilen [etwa 2595 km] weit entfernt liegt. […]

    Immobilien am oberen Ende des Marktes kommen mit Tennisplätzen, Swimming-Pools und Medienzimmern – und einige prahlen gar mit ihren eigenen Landungsbrücken, an denen eine Familie ihr Boot festmachen kann.

    Das Sahnetüpfelchen für jene, die in der Lage sein wollen, sich schnell aus dem Staub zu machen, sind jedoch private Helipads oder noch besser gleich eine eigene Landebahn.
    Für den Großteil von uns ist es natürlich unmöglich, ein luxuriöses Schlupfloch mit privater Landebahn in Neuseeland zu kaufen. Aber wir sollten uns alle vorbereiten.

    Ich habe einen Kontakt in der Lebensmittel-Industrie und sie hat mir erzählt, dass die Umsätze ihrer Firma in den letzten 10 Tagen “durch die Decke“ gegangen sind, da die Menschen sich, wegen dem was kommt, Vorräte anlegen. Sie benutzte tatsächlich das Wort “Panik“, um das Geschehen zu beschreiben.

    Und Amerikaner haben auch eine Rekordzahl an Waffen gekauft:

    Neue Zahlen vom August zeigen, dass das FBI 1,7 Millionen Leumundsprüfungen von Waffenkäufern bei bundesbehördlich lizensierten Händlern durchgeführt hat – die höchste Zahl in einem August, seit die Prüfungen 1998 angefangen haben. Die Zahlen folgen neuen Monatshochs im Juni (1,5 Millionen) und Juli (1,6 Millionen), ein Zeitraum, in dem eine Reihe tödlicher Angriffe mit Waffen – von Charleston bis Roanoke – stattgefunden und es Eingaben für zusätzliche Waffengesetze gegeben hatte.
    Ich habe meine Leser seit langer Zeit dazu aufgerufen sich vorzubereiten. Nun, inzwischen kommen wir der Sache so nah, dass sich Panik anfängt auszubreiten. Hoffentlich sind Sie bereits bestens für das gerüstet, was auf uns zukommt. Falls nicht, dann müssen Sie ihre Vorbereitungen in den Schnellgang schalten.

    Die nächsten paar Monate werden alles verändern. Bereiten Sie sich vor, so lange Sie es noch können. © 2015 „Nachtwächter-Blog

    Grüße,

    x-ray

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Sehr guter Hinweis, danke X-Ray!
      Hab mir erlaubt zum Nachtwächter zu verlinken!
      Gruss Maria

      Reply
    2. 6.2

      Kleiner Eisbär

      US-Luftüberwachung bis 1. Oktober wegen “militärischen Aktivitäten“ beeinträchtigt

      „Die Luftraumüberwachung über großen Teilen der US-Ostküste unterliegt im laufenden Monat September umfangreichen Beeinträchtigungen. Am 1. September wurde eine Flugverkehrsnachricht an Piloten herausgegeben, die im September in diesem Bereich unterwegs sind.

      Die sogenannte NOTAM [Notice to Airmen] vom 1. September besagt, dass beginnend mit dem 2. September sowohl die ADS-B-Luftraumüberwachung als auch das TCAS in den Bundesstaaten Virginia, North Carolina, South Carolina, Georgia und Florida Beeinträchtigungen unterliegen könnte, welche den Luftraum bis 200 Seemeilen von der US-Ostküste mit einschließt. Als Grund für diese Warnung wurde mitgeteilt, dass in dem betreffenden Gebiet Militärmanöver stattfinden und der Zeitrahmen umfasst den ganzen September.

      Michael Krieger schreibt dazu in einemaktuellen Beitrag auf LibertyBlitzkrieg.com:

      Dies ist nicht mein Fachgebiet, also ermutige ich meine Leser ihre eigenen Recherchen anzustellen und für sich selbst zu entscheiden, ob dies beunruhigend ist oder nicht. Angesichts der Tatsache, dass so viele Menschen davon ausgehen, dass diesen Monat “etwas passiert“, fand ich es jedoch eigentümlich genug, um es zu teilen.

      Die NBAA (National Business Aviation Association) äußerte sich zu dem Thema underklärte:

      TCAS, ADS-B ab 2. September im Südosten der USA nicht zuverlässig

      1. September 2015

      Aufgrund von militärischen Aktivitäten arbeitet die TCAS- und das ADS-B-Luftraumüberwachung im Luftraum über Virginia, North Carolina, South Carolina, Georgia und Florida und zusätzlich 200 nautische Meilen von der Küste ab 1 Uhr morgens Ostküstenzeit am 2. September bis Mitternacht Ostküstenzeit am 1. Oktober unzuverlässig.

      Piloten werden darauf hingewiesen, dass der Traffic Alert [Luftverkehrswarnungen] und das TCAS möglicherweise keine Flugzeuge in der Nähe anzeigen werden und es sein kann, dass es keine Traffic Alerts (TA) oder Resolution Advisories (RA) [Ausweichempfehlungen] gibt. Flugzeugführer sollten sich bewusst sein, dass Meldungen erst in unmittelbarer Nähe zu ihren Flugzeugen angezeigt werden könnten und sie in dem Fall sofort in TA/RA-Status gehen müssen.

      Piloten werden weiter darauf hingewiesen, dass in dem betreffenden Gebiet erhöhte visuelle Aufmerksamkeit erforderlich ist. Wenn Flugzeugführer glauben, dass ein Flugzeug einen Alarm ausgelöst hat, sollte der Vorfall schnellstmöglich an die Flugsicherung gemeldet werden.

      Der Grund hierfür ist die späte Mitteilung über Manöver des Verteidigungsministeriums und die NBAA hat seine Bedenken gegenüber der FAA geäußert, dass diese Art signifikanter Auswirkungen eine viel frühere Mitteilung an Flugzeugführer im nationalen Luftraum erfordert.“

      Ebenfalls vom Nachtwächter…

      http://n8waechter.info/2015/09/us-luftueberwachung-bis-1-oktober-wegen-militaerischen-aktivitaeten-beeintraechtigt/

      Reply
      1. 6.2.1

        Claus Nordmann

        WAS IST DAVON ZU HALTEN ?

        Interessante Leserzuschrift bei Hartgeld.com , 8.9.15, [10:30] Leserzuschrift: Ablauf nächste Woche!


        “ Hallo! Ich hätte da mal eine Frage die mich schon längere Zeit beschäftigt – wenn alles so abläuft wie von Ihnen beschrieben

        und es am Wochenende losgeht sollte man dann noch zur Arbeit gehen am Montag?!

        Auch aus dem Grund weil in der Firma wo ich arbeite der Muselanteil ziemlich hoch ist! “

        Antwort :

        “ Wir werden jetzt sehr sicher einen Terror-Grossangriff auf New York City sehen, vermutlich in der Zeit ab Freitag Abend bis Montag Mittag,

        US-Ostküstenzeit. Am Montag, dem 14.9. werden dann die Banken entweder gar nicht öffnen, oder bald wieder schließen.

        Die Börsen dürften diesesmal öffnen und zumindest einige Tage offen sein. Die Anleger sollen sehen, wie ihre Aktien crashen.

        Die Preise von Gold und Silber werden richtig explodieren. Bald danach sollte dann die grosse, islamische Terrorwelle auch in Europa losbrechen.

        Sobald dieses Terror-Grossereignis kommt, braucht man nicht mehr zur Arbeit erscheinen, die Firmen werden ohnehin bald schließen.

        Dann raus aus den Großstädten. “ WE.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Verrueckterfuchs

          Bald haben wir zumindest nueber diesen Punkt Gewissheit.zumgruss

          Reply
    3. 6.3

      marco

      haha die steigen in ihr flugzeug und werden direkt abgefangen von ihr wisst schon wem zum sammeln und fürs spätere gericht aka nürberg 2.0 . wer ihrgendwie danach etwas „frei“ leben will wird dort die chanz haben auszupacken…

      gruß an alle

      Reply
  13. 5

    UmlandtGerhard

    Die Lösung ist doch ganz einfach! „Allahu Akbar!“ rufen und sich auf ausländische Drecksau umoperieren lassen!

    So wie ich das schon im Frühjahr 2007 im Forum von Freenet emfohlen habe unter dem Titel „MUKU INSTITUT“! Dieser Name steht übrigens für MultiKulti Institut. Darin wurde empfohlen, wie man diesem Judenstaat ein Schnippchen schlägt und sich nicht mehr als Deutscher von Judenbehörden schikanieren läßt, sondern umgekehrt genießt, wie die Behörden vor einem kriechen, wenn man nur Ausländer ist.

    Die aktuelle höchst perverse Situation mit dieser Asylpolitik, die vom Ausland schon als „wahnsinnig“ bezeichnet wird, wurde schon damals von mir vorweggenommen!

    Suchen Sie mit der Suchmaschine einfach mit dem Suchbegriff
    „MUKU INSTITUT“!

    Mein Originalbeitrag im Freenet Forum ist zwar längst gelöscht,
    aber dieser Beitrag machte im Internet die Runde und wurde
    vielfach kopiert. Es wurde allerdings per Plagiat meistens nicht
    ich als Urheber erwähnt. Macht aber nichts. Dafür schreib ich es
    ja hier.

    Und lassen Sie sich überraschen, wie es überhaupt zur
    Gründung des MUKU INSTITUTS kam. Der Bürgermeister
    einer Kleinstadt an der Salzach in Bayern …..

    aber nein, lesen Sie selbst!

    Reply
    1. 5.1

      UmlandtGerhard

      Ich habe Ihnen die Arbeit abgenommen – Sie sind ja fast schon ein halber Ausländer, deswegen – hier z.B. finden Sie den Beitrag „MUKU INSTITUT“:

      http://goldblogger.de/deutschland/schlagen-sie-der-politik-ein-schnippchen.html

      Reply
  14. 4

    pablo

    conrebbi wurde systemkonform umgedreht, wie andere auch !

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Wer sagt das? Wie kommst Du darauf – Quellen?

      Gruss Maria

      Reply
      1. 4.1.1

        Kurzer

        Auf jeden Fall biegt er bei den bewußten zwölf Jahren immer links ab.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Maria Lourdes

          Einen Rechtsknick kann man sich als YouTuber nicht erlauben, das muss schon auch klar sein! Da kann man nicht jedes Video mit „Heil mein Führer“ beginnen oder beenden, sonst fliegt er am nächsten Tag raus, wennst verstehst was ich meine! Der Conrebbi weiß sicher was in den besagten 12 Jahren geschehen oder nicht geschehen ist – er posaunt das halt nichts raus!
          Es geht darum zu behaupten: er sei umgedreht worden! Wer sowas behauptet, soll fundiert dazu Stellung nehmen oder schweigen!

          Gruss Maria

          Reply
          1. 4.1.1.1.1

            Kurzer

            Es geht nicht darum “Heil mein Führer” zu bringen. Es läuft auf das raus was Popp und Konsorten machen. Wenn man ALLE großen Lügen erkannt hat und in der Problematik in Hetze verfällt, dann stimmt etwas nicht.

            Wo es zu heiß ist, braucht man ja gar nichts zu dem Thema zu sagen.

            Daß Conrebbi umgedreht wurde, habe ich so nicht behauptet. Seine Motivation für diese Äußerungen erschließt sich mir nicht.

          2. Skeptiker

            @Kurzer

            Ich habe ein Video von Conrebbi in Erinnerung, wo einer aus der Verwandtschaft, kurz vor Kriegsende noch von der SS wegen Flucht oder so, hingerichtet worden ist.

            Aber ich finde Conrebbi korrekt.

            Er hat wohl nicht so gute Erinnerung an diese Zeit, das wird ja auch in diesen Video hörbar.

            Ab der 12 Minute, als Beispiel.
            https://www.youtube.com/watch?v=zo2x7Bzql1E

            Gruß Skeptiker

          3. Kurzer

            „… wer die Nationalsozialisten angeleitet hatte, nämlich die US-amrikanischen Bankster … Und deshalb muß man auch den Nationalsozialismus ais Zweig des Zionismus bezeichnen …“

          4. Skeptiker

            @Kurzer

            Genau das meinte ich damit.

            Aber zu 80% ist das Video irgendwie revolutionär, finde ich zumindest.

            Gruß Skeptiker

          5. arabeske654

            „Wenn man ALLE großen Lügen erkannt hat …..“
            Haben wir das denn schon, alle großen Lügen erkannt??

          6. Skeptiker

            @Arabeske654

            Haben wir das denn schon, alle großen Lügen erkannt??

            =>Das ist schwer zu sagen….

            Ab der Minute 2 und 15 Sekunden, meine ich.

            Derrick gegen die Neue Weltordnung
            https://www.youtube.com/watch?v=gfiqwnNlzVM

            Gruß Skeptiker

          7. arabeske654

            Meine persönliche Meinung/Antwort zu der Frage ist „NEIN“.
            Hier noch ein paar Fragen:
            Warum trug die SS Insignien von „Skull and Bones“? Weil es cool aussieht sicher nicht.
            Wozu brauchten die Nationalsozialisten den Paland? Deutet das nicht darauf hin, das das Rechtssystem nach dem gleichen Prinzip funktionierte wie in der BRD heute.
            Das sind so Fragen auf die ich keine vernünftige Antwort finde.

          8. Skeptiker

            @Arabeske654

            Die Frage habe ich mir noch nie gestellt.

            https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/b9/94/22/b9942270c2ef123ad07b5e55fa0c76c1.jpg

            http://hiduth.com/wp-content/uploads/2015/04/the-secret-origins-of-skull-bones.jpg

            =====================================
            Palandt
            https://de.wikipedia.org/wiki/Palandt#/media/File:PalVorg.jpg

            Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Palandt (Begriffsklärung) aufgeführt.
            Der Palandt ist ein nach Otto Palandt benannter Kurzkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und einigen Nebengesetzen. Der erstmals 1938 und in aktualisierter Auflage seit 1949 jährlich erscheinende Kommentar zählt zu den wichtigsten Standardwerken der deutschen Rechtswissenschaft und zum ständigen Handwerkszeug fast aller Juristen im Zivilrecht. Verlegt wird der Palandt im Verlag C. H. Beck als 7. Band in der Beck’schen Kurzkommentar-Reihe.

            In wissenschaftlich umstrittenen Einzelfragen beschränkt sich der Palandt oft auf die Wiedergabe der Rechtsprechung und der herrschenden Meinung, was seinem primären Einsatzzweck als einbändiges Handbuch für Praktiker Rechnung trägt. Der Palandt ermöglicht den schnellen Einblick in das jeweils interessierende Rechtsgebiet, ist sehr aktuell und inhaltlich breit angelegt. Andererseits kann er als Kurzkommentar auf Grund des begrenzten Umfangs nur ein Mindestmaß an Information bieten, weshalb er häufig lediglich für den Einstieg in eine Falllösung ausreicht.

            Neben seiner Popularität auf Grund der weiten Verbreitung gilt er als Grundstein im Rahmen der Juristenausbildung und ist in den meisten Bundesländern als Hilfsmittel im zweiten juristischen Staatsexamen zugelassen. In Anlehnung an die scholastische Regel, „quod non est in actis, non est in mundo“ (lat.: was nicht in den Akten steht, gibt es nicht), kursiert in Juristenkreisen scherzhaft die Phrase quod non est in Palandto, non est in mundo.

            https://de.wikipedia.org/wiki/Palandt

            Gruß Skeptiker

          9. arabeske654

            Paland charakterisiert die Auslegung des Rechtes durch die Richter. Richter haben jedoch im Staatsrecht das Recht nicht auszulegen sondern anzuwenden. Die Auslegung des Rechts erfolgt nur, unter nichtstaatlichen Rechtssystemen indem Normen herrschen jedoch keine Gesetze. Normen können ausgelegt werden – Gesetze nicht.
            Die BRD ist auch nicht in der Lage im Staatsrecht zu handeln, deshalb wenden sie Normen an, die von Richtern interpretiert werden (gemäß Palandt), jedoch eigentlich nicht exekutiert werden können, was die BRD sich trotzdem anmaßt.

          10. marco

            @ arabeske

            ich vermute mal das es verdeutlichen soll gegen wenn diese ss einheiten an den kragen wollen.

            aber schwer zu sagen hatte ich mich auch mal gefragt

          11. arabeske654

            Vermutungen helfen hier nicht weiter. Fragwürdig ist auch die gesamte Person Himmler, seine Verbindungen zum Vatikan etc. pp. Ich weiß nicht so recht was ich von all dem halten soll. Auch das Reichsconcordat ist ein ziemlich seltsamer Vorgang.

          12. MB

            @Arabeske654
            Bezüglich „Skull & Bones“

            https://youtu.be/bbbnzylr5_w

            Ich würde nicht sagen, dass es zu dieser Schattenorganisation eine Verbindung gab.

            Gruß
            (01xxx)

          13. Gernotina

            Das ist der Echte, mir wurde mal ein Falscher angedreht.

            http://www.oakleafmilitaria.com/images/1209so4-1.jpg

          14. Onkel

            @Arabeske Skull&Bones hat ja nicht den Totenschäder erfunden 😀
            Wie man leicht feststellen kann hat dieses Symbol für Deutschland ältere Wurzeln und man findet es schon beim alten Fritz. Das sagen sogar die Rundbebrllten:
            https://en.wikipedia.org/wiki/Totenkopf

          15. arkor

            Arabeske, freut mich dass Du wieder am Werke bist. Ich habe in den letzten zwei Wochen immer wieder mal reingeschaut. Gruß an alle. War kalt aber trotzdem schön in der Berchtesdadener Gegend. Ich muss dem Kurzen Recht geben. Es ist magisch, schwer zu beschreiben, aber wirklich magisch.

            Den Paland brauchten die Nationalsozialisten aus zwei Gründen:
            1. Waren sie sich der fehlenden und unzureichenden Rechtsgrundlagen auf Grund der Weimarer Republik völlig im Klaren und wussten ebenso um die Problematiken um jede Gesetzgebung.
            2. Wollten sie einen Umbau des Staates und da nimmt man eben was gelegen kommt.

            Es waren Bemühungen da, wie ich las, und ich sage dies ausdrückklich unter Vorbehalt, dass die Nationalsozialisten das Kaiserhaus zurückholen wollten um so eine legitime Präsidialgewalt für die Legitimation zu haben. Also das Exil des Kaisers zu beenden. Dieser soll jedoch abgelehnt haben.

            Kurzer, vielleicht hast du was in deinen Archiven.

            Es ist völlig egal, wie man zum Natioalsozialismus steht, oder zum Kaiserreich, oder der BRD. Alles untersteht letztentlich der Betrachtung des Rechts. Und davon gibt es grundsätzliche,welche nicht aufgelöst werden können.

      2. 4.1.2

        arabeske654

        Diese Behauptung basiert auf einem Video, das Conrebbi gemacht hat in dem er zum gelben Schein Stellung nahm und andere Wege aufgezeigt hat, wie man seine Deutsche Staatsagheörigkeit gemaß RuStag 1913 nachweisen kann ohne auf die Abstammungslinie zurück zu greifen. Einige haben das wohl in den falschen Hals gekriegt, weil sie nur hören, was sie hören wollen.

        Reply
    2. 4.2

      Falke

      Hier ein Video zum aktuellen Thema. Gefunden bei Terraherz. Gruß Falke

      https://www.youtube.com/watch?v=ixxrqL9aBy4#t=1396

      Augen auf “Neues” (189) – Gedanken zum Flüchtlingsstrom

      “Wer in diesen Tagen den immer stärker werdenden Flüchtlingszustrom nach Deutschland, nach ganz Europa, mit wachsender Sorge betrachtet, der wird gewiss viele Fragen haben.Doch er wird nur wenige schlüssige Antworten von den offiziellen Meinungsmachern erhalten. Lediglich einer geringen Anzahl von Menschen dürfte dabei klar sein, dass sie inzwischen selbst als Betroffene in einem zum Kriegsgebiet erklärten Land leben, welches nun von unzähligen Asylsuchenden, Stück für Stück, eingenommen wird. Eine subversive, perfide Kriegsstrategie, die auch schon das alte Rom einst vernichtete”

      “Unsere abendländische Heimat wird in einer Art übermotorisiertem Zeitraffer in ein Schlachtfeld verwandelt. Man wundert sich, woher die vielen Fremden so urplötzlich in dieser gewaltigen Masse herkommen. Wer gab grünes Licht, bzw. wer organisierte diese Ströme von Menschen? Oder soll es Zufall sein, dass sie sich zeitgleich besinnen, ihre Heimat zu verlassen? Ist es auch Zufall, dass diese Leute alle ein Smartphone mitbringen, obwohl in Afrika nur etwa zwanzig Prozent der Menschen ein Mobiltelefon besitzen? Und woher hat ein jeder der sogenannten Armutsflüchtlinge das viele Geld, welches sich die, von wem auch immer gelenkten Schleuserbanden, cash in die Hand zahlen lassen? Wer steckt hinter dieser beispiellosen Aktion?”

      weiterlesen

      Reply
      1. 4.2.1

        Kurzer

        Diesen Aufsatz schrieb ich im Juni 2014 (damals bei Lupocattivo erstveröffentlcht)

        Globalisierung und Migration als Naturgesetz

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Claus Nordmann

          Skandal: Ramelow brüllt “ Inschallah , das ist der schönste Tag meines Lebens. “

          Thema Asyl AfD Björn Höcke

          https://www.youtube.com/watch?t=322&v=dP92se5P18g

          Reply
          1. 3.1.1.1.1

            Quelle

            Das ist alles einfach der Wahnsinn.Höck spricht Gott sei Dank alles an, auch die Opfer in der
            Suhler Bevölkerung, die damals bei den Medien absolut kein Gehör fanden.
            Das Verhalten der Politiker lässt darauf schließen, dass sie bereits einen Chip eingebaut bekommen haben, könnte doch sein.Als gut bezahlte Privatpatienten genießen sie in der Gesundheitsvorsorge und Behandling allemal Sonderrechte.Der englische Politologe sagt es klar und deutlich -Die Deutschen haben den

            Verstand verloren!
            Heute in der Nacht sollen weitere 6000 Flüchtlinge in München ankommen.

            In der Kosmischen Tagesschau war heute ein Artikel,bezüglich der Einschleußung von IS-Terroristen, durch die Asylantenflut.Und meine Bedenken die ich bereits hatte als ich die Nachricht im Deutschlandfunk hörte, dass das Sturmgewehr G36 der BW ausgemustert wurde, und das neue Ersatzgewehr
            G27 erst im neuen Jahr lieferbar sei.

            „Ausgemustert“ an wen ? Hoffentlich nicht an die Terroristen die gerade als Invasion bei uns einlaufen.
            Ein Leser hatte die selben Befürchtungen, wie ich sie von Anfang an hatte.

          2. 3.1.1.1.2

            Gernotina

            Ihr habt wenigstens diesen AfD Höck im Landtag, erstaunlich, wie er redet.

            Dieses Land braucht nie wieder Wahlen, dieses Land braucht eine Befreiungsarmee !

      1. 3.1.2

        Skeptiker

        @Quelle

        Ist den meisten noch immer nicht bekannt:
        Was die führenden Juden tatsächlich
        mit den europäischen Völkern vorhaben.

        http://kulturkampf.info/Bilder/Noel_Ignatiev.jpg

        „Schafft die weiße Rasse ab
        – mit allen notwendigen Mitteln“ (Noel Ignatiev – 1993)
        Da einigen unserer Leser anscheinend immer noch nicht bewußt ist, wie eindeutig und skrupellos die Juden auf die Abschaffung der weißen europäischen Völker hinarbeiten, verweisen wir hier auf ein paar Schriften von führenden Juden, die eine Auskunft darüber geben, was die Juden mit den europäischen Völkern tatsächlich vorhaben.
        Wer nicht viel Zeit zum Lesen hat sollte zumindest den Kurztext „Schafft die weiße Rasse ab – mit allen notwendigen Mitteln“ mit den Aussagen des Juden Noel Ignatiev lesen (nur 2 Seiten!). Daraus wird beispielgebend ersichtlich, mit welch eiskaltem Zynismus und Fanatismus die Juden dieses Ziel anstreben. Dieses arrogant-niederträchtige Gefasel eines jüdischen Schmalspurintellektuellen (aus dem Jahr 1993) veranschaulicht sehr schön, wie sehr das Denken führender Juden von extrem ahrimanisch-materialistischer Denkmustern, Minderwertigkeits-komplexen und Projektion des eigenen Schattens geprägt ist.

        Hier noch einige andere Dokumente von führenden Juden, die jeder echte europäische Patriot kennen sollte:

        Adel (Coudenhove-Kalergi – 1922) (PDF: 2,84 MB)
        „Praktischer Idealismus“ (Coudenhove-Kalergi – 1925) (PDF: 7,48 MB)
        Amerikanischer Rabbi: „Europa muß Überflutung durch Einwanderung akzeptieren“
        Die Rede von Rabbi Emanuel Rabinovich – 1952
        Anmerkung zum Judenproblem: Wie wir in vielen unserer Schriften schon aufgezeigt haben, ist es mit dem bisher vorhandenen Wissen heute kein Problem mehr, die Säulen, auf denen die jüdische Weltherrschaft gründet, zum Einsturz zu bringen. Das Judentum ist aber tatsächlich nur dann zu überwinden, wenn die deutschen und europäischen Patrioten, die so gerne auf die Juden als Sündenböcke schimpfen, auch in ihrem eigenen Denken und Glauben den jüdischen Geist endlich überwinden! Wir Mitglieder der Neuen Gemeinschaft von Philosophen sind in den letzten zehn Jahren zu der Erkenntnis gekommen, daß die deutschen Patrioten heute die allerschlimmsten Juden in den eigenen Reihen haben! – und diese sind nach ihrer Abstammung reinrassige Deutsche (!), vertreten jedoch in vielerlei Hinsicht dualistische Denk- und Glaubensmuster, verweigern sich jeder neuen wissenschaftlich-philosophischen Erkenntnis, spalten die Patriotenkreise immer wieder mit oberflächlichsten Konzeptchen und unterdrücken das zur Rettung Europas so sehr notwendige Wissen um die wahre Reichsidee und die gemeinsame europäische Kulturweltanschauung. Solche Ignoranten, die man in den Nationalen Szenen zuhauf findet, richten mit ihrer Profilsucht und Rechthaberei in den Patriotenkreisen großen Schaden an und blockieren den europäischen Befreiungskampf!

        Kommentar ASK: Das dreckige Spiel, das die jüdisch-freimaurerischen Einweltler gerade hier in Europa abziehen, ist so ungeheuerlich und unglaublich, daß die allermeisten Menschen sich gar nicht vorstellen können, was zur Zeit auf unserem Planeten abläuft.

        Hier noch einmal in Kürze die Beschreibung der praktischen Vorgehensweise der jüdischen Elite zur Vernichtung der weißen Völker Europas: Um die weißen Völker Europas schnellstmöglich zur kulturellen und ethnischen Auflösung zu bringen, hat das finanzmächtige jüdisch-freimaurerische Eine-Welt-Establishment in den letzten Jahrzehnten vor allem in den Staaten Afrikas sowie des Nahen und Mittleren Ostens durch sein wirtschaftliches und militärisches, politisches und medizinisches Einwirken ganz gezielt größtes Chaos und bitteres Elend herbeigeführt. Einerseits um diese Regionen noch immer weiter zu destabi-lisieren, beherrschen und ausplündern zu können, andererseits um gewaltige Flüchtlingsströme aus diesen Ländern nach Europa leiten und die weißen europäischen Völker durch Multikulturalismus und ethnische Vermischung kulturell und ethnisch schleichend auszulöschen

        Um die Deutschen und Europäer wachzurütteln, kann man gar nicht oft genug darauf hinweisen, was wirklich Sache ist! Was die führenden Juden mit der Welt vorhaben, haben sie in den Georgia Guidestones in Stein gehauen – nach ihren Plänen soll die Menschheit auf 500 Millionen dezimiert werden.

        Als Bild.

        http://quer-denken.tv/images/Guidestones_500Millionen.jpg

        Gefunden in der Mitte oder so.
        http://kulturkampf.info/index-ask.html

        =============================
        Erste Hilfe Lieferungen für die Flüchtlinge.

        => Das klappt doch, wie Human.

        https://www.youtube.com/watch?t=1&v=xn-UCR5p0y0

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 3.1.2.1

          X-RAY 2000

          Das war zu erwarten… Und wie stehen wir Deutsche da ???

          Reply
          1. 3.1.2.1.2

            Verrueckterfuchs

            Mal die Waffen angeschaut, das sind stinknormale Pumpen, gut für den Häuserkmpf, Säuberung von Räumen und alles was nicht mehr als 12 m weit weg ist. Das kann auch einem Mafiapaten gehörern, der mal eben Reibach machen will, nein vollautomatische Waffen etc. das sit es wo man drauf achten sollte. Was nicht heisst das so eine Pumpe schlecht it, so eine Zigeunerflinte kann ich mir aber auch selber zusammenschustern.
            Die wichtigen Wageladungen laufen ganz unbemerkt ab wenn. Wiei im arabsichen Frühlingsrolle…

            Zum Gruß

          2. Gernotina

            Und wie läuft die Versorgung der anderen Seite ab ? Guckt die in die Röhre ? das kann’s doch wohl nicht sein !

            Zum Gruß !

          3. Verrueckterfuchs

            Hm,, ist a bissel spät, ich versteh grad nicht recht.
            Meinst du unsere Seite ? Mh, da wird sich was finden.
            Die Bedeutung des Rassenbegriffes! Deutschem Korpsgeist, Erfindungsreichtum, improvisationstalent und kampfgeist ,sowie technologie etc.hätten diese vertierten horden mit ihren sagitalkielköpfen nichts entgegenzusetzen!
            lediglich die masse macht sie gefährlich,es entsteht die möglichkeit eines abnutzungskrieges für die zahlenmäßig unterlegenen.. deshalb muß der vertierten menschenmasse die führungselite genommen werden-die deutschen volksverräter in den verwaltungseinheiten der besatzerrepublik,sowie deren j. hintermänner und puppenspieler!
            deutscher ur-geist ist immer überlegen! unterschätzt nicht die bedeutung der rasse 😉

            Diesen Wortlaut finde ich gut und wichtig, auf eine gute Mütze voll schlaf und Nachti!

          4. Gernotina

            @ Fuchs

            Weißt, mit dem Wort „Rasse“ allein, kann ich mir noch niemanden vom Leib halten, auch geht deshalb niemand von allein auf die andere Straßenseite, da braucht’s schon mehr Zutaten. Wenn die Goijm konkret zum Schlachtvieh erklärt werden, da braucht’s „Argumente“, die unseren Worten Nachdruck verleihen … und unseren Körpern DISTANZ ! Also effektiven Schutz !

            Gut’s Nächtle !

          5. 3.1.2.1.3

            Gernotina

            @ X-Ray 2000

            Das war nur ein kleiner Trost – aber es kommt immer anders als man denkt … wenn man nur das Sichtbare kalkuliert, scheint alles verloren. LG, Gernotina

            Sieh’s wie Zarah … Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehn … 😉 !

          6. Skeptiker

            @Gernotina

            Und das für Dich.

            https://www.youtube.com/watch?v=fsym9dURHfk

            Gruß Skeptiker

        2. 3.1.2.2

          Quelle

          @Skeptiker sag ich doch.Griechenland bezieht alle Waffen für ihre sehr hohen Rüstungsausgaben aus
          Deutschland.Sollten das die alten G36 sein, stünde unsere BW entwaffnet da, zumal die neue Lieferung von G27 erst im nächsten Jahr erfolgt.Die Frage von X-Ray2000 wage ich bezüglich meiner Gedanken,die ich momentan habe, nicht zu beantworten.

          Wir dürfen das nicht zulassen.Weil

          http://s23.postimg.org/t11nuvvez/banner_image01.png

          Reply
        3. 3.1.2.3

          X-RAY 2000

          @“Verrueckterfuchs“:

          Selbst wenn es nur „Pumpen“ waren in den Containern (ich sah auch Halbauto-Schrotis, schau mal am Spannhebel der gezeigten Waffen, rechts am Verschluss, sind also nicht alles „Pumpen“, sind ganz klar „Riot-Guns“, auch als „Pumpe“), auch „Pumpen“, z.B. im Kaliber 12/76, mit „Slugs“ („Flintenlaufgeschossen“, also richtige „Bleibrocken“, einzeln, die haben eine gewaltige „Mann-Stopwirkung“), kann man sehr gut, auch auf 50m, oder mehr, mit den genannten „Flintenlaufgeschossen“, einsetzen…

          Und liebe so ein Teil, als gar nix…

          Und bei den „Vollautos“, würde ich lieber das alte „G3“ (7,62 x 51mm/.308 Win.) der BW hernehmen, als ein moderneres „M16“, oder eine „AK 74“ („M 16“ => .223 Rem./5,56mm, „AK 74/Russenteil,“ 5,45mm), oder wenn es was Modernes sein soll: Das „HK 417 A2“, somit „Heckler & Koch“ (auch 7,62 x 51mm/.308 Win.), also was Vernünftiges !

          Auch die alte „AK 47“ (nicht „74“), hat 7,62, aber NUR eine 39mm-Hülse, also 7,62 x 39mm, somit weniger Pulvermenge als die 7,62 x 51mm NATO (mehr Pulverraum in der Patrone), die wesentlich mehr Energie ins Ziel bringt (= mehr Leistung)… !

          Grüße,

          x-ray

          Reply
  15. 2

    arabeske654

    Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.

    Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte
    ableiten kann.
    Somit ist es der BRD nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant
    des deutschen Volkes zu wirken.
    Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
    Sie ist nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und übt
    somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

    Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

    http://s23.postimg.org/t11nuvvez/banner_image01.png

    http://www.zazzle.com/arabeske

    Reply
    1. 2.1

      Quelle

      Ich kannte den Herrn nicht, jedoch vieles ist mir jetzt sehr einleuchtend.Auch bezüglich der
      Flüchtlingswelle.

      https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Gb9m95Kus5g

      Reply
      1. 2.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie „SAGT“:

        Ich finde dieses Video von Herrn Sürmelin noch besser.

        https://www.youtube.com/watch?list=TLxt8uuLj6bDUwODA5MjAxNQ&v=l5HY5j4pytk

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Raumenergie

          Raumenergie „SAGT“:

          Nochmal:

          https://www.youtube.com/watch?list=TLxt8uuLj6bDUwODA5MjAxNQ&v=l5HY5j4pytk

          hier die Adresse ohne den Anfang https://www.jout———–

          outube.com/watch?list=TLxt8uuLj6bDUwODA5MjAxNQ&v=l5HY5j4pytk

          Titel des Videos:

          Hochkommissar für Menschenrecht – 2007 Inhalt noch aktuell

          284 Klicks

          veröffentlicht am 03.09.2015

          Herr Sürmelin, direkt und unmissverständlich !!!!!!!!

          Reply
          1. 2.1.1.1.1

            Raumenergie

            Raumenergie „SAGT“:

            Nochmal

            https://www.youtube.com/watch?v=l5HY5j4pytk

            outube.com/watch?v=l5HY5j4pytk

          2. Falke

            Und da sabbeln die in den Systemmedien immer was vom Recht(s)Staat und der Bunzelist glaubt den ganzen Dreck auch schön brav. Die Gehirnwäsche funktioniert fast perfekt noch. Nur gut das es einige Menschen erkannt haben und immer mehr Menschen diese Machenschaften erkennen.

            Gruß Falke

          3. 2.1.1.1.2

            Quelle

            Lieben Dank.Wirklich direkt und unmissverständlich.Passt auch zu den pausenlosen Botschaften der
            Politik, die Asylanten schnellsmöglist in den „Arbeitsmarkt“ einzubinden.

            https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=1XZsi3uO9ro

          4. Verrueckterfuchs

            Auch bei Ihm immer wieder 12 Jahre, also mit Vorsicht zu genießen, ajaja kann er nicht sabbeln, warum tut er es denn dann ? hmm….

          5. Skeptiker

            @Verrueckterfuchs

            Der liest doch nur ab, das ist ein Sprach-Roboter.

            Gruß Skeptiker

      2. 2.1.2

        arabeske654

        Das ist Mustafa-Selim Sürmeli, er hat 2006 die BRD verklagt woraufhin EGMR Große Kammer in Straßburg, das Urteil vom 8. 6. 2006 – 75529/01 (Sürmeli/Deutschland), NJW 2006, 2389 fällte und feststellte, das die BRD rechtsfreier Raum ist und die Rechtspflege zum Stillstand gekommen ist. Daraufhin haben die Besatzungsmächte die Bereinigungsgesetze in Kraft gesetzt.

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Quelle

          Danke, das haben die erst nach dieser Klage festgestellt ?

          Reply
          1. 2.1.2.1.1

            arabeske654

            Wo kein Kläger, da kein Richter!

          2. marco

            @quelle na da weiß man ja wo man suchen (gsg9 oder konrad adenauer stiftung) muss wenns mal ein ende hat ;D schnell dann hin oder beachen lassen nicht das dort dann unzählige akten den schredder oder feuer zum opfer fallen

        2. 2.1.2.2

          antropos

          Liebe Arabeske,
          habe eine Brief an Herrn Sürmeli von einem ehemaligen Mitstreiter vor Wochen im netz gelesen,
          wo unmißverständlich ausgedrückt wurde, daß dieses besagte Urteil frei erfunden sei !!??
          Ich kann es nicht beurteilen, doch der Schreiber hat etliche Jahre mit Sürmeli zusamm gearbeitet
          und ihn wohl aufgefordert, endlich Butter bei die Fische zu tun und das Urteil zu zeigen, was wohl
          nicht erfolgt ist.???
          Wenn man dieses Urteil im Netz sucht, wird man auch nicht fündig???
          Dieser Typ ist mit äußerster Vorsicht zu geniessen trotz vieler richtiger Aussagen seinerseits!

          antropos

          Reply
          1. 2.1.2.2.1

            Alter Sack

            Das steht beim „Richterverein“ dazu:
            http://www.richterverein.de/j2000/egmrsuermeli.htm

          2. 2.1.2.2.2
    1. 1.1

      Claus Nordmann

      ACHTUNG:

      Die Aktion am Pariser Platz findet ab heute, 9.9. weiterhin statt – ab 18h – 21h bis auf Weiteres.

      Da Ralph jetzt im Krankenhaus ist, wird das „Symbol“ vor Ort vom Team zur Mahnung aufrecht

      erhalten!

      NOCH LEBT ER #time2act! #SOLIDARITÄT JETZT!

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      09.09.15

      Hungertag 71 !!!!!

      21:30 Diagnose ist jetzt endlich gestellt: Angina pectoris (Symptome vermutlich durch Verengung der

      Herzkranzgefäße, verursacht durch körperliche und psychische Belastung).

      Dennoch wird Ralph Boes morgen entlassen! Sollten die Symptome weiter auftreten bzw.

      schlimmer werden würde ein operativer Eingriff nötig. Die Gefahr für Herzinfarkt ist erhöht.

      http://wir-sind-boes.de/newsticker-2.html

      https://www.youtube.com/watch?v=fi2sF7C-9ns#t=514

      Reply
      1. 1.1.1

        Joker

        hartz 4 ist eine eingeschaltete kommunisten diktatur für das kapital der banken und IHRER wirtschaft, hartz ist die kommunistische diktatur das das deutsche und europäische volk auspresst und versklavt für das jüdische kapital, durch jüdische freimaurer polit agenten sie dieses ausbeuter system durch eine höchst kriminelle gesetzgebung geschaltet haben. hartz 4 lässt deutschland kinderlos aussterben, hartz 4 vernichtet deutsche familien, hartz 4 macht die millionäre und milliardäre immer reicher durch staats kriminalität, durch staatliche volks ausbeutung für ihre jüdischen herren die das gesammte kapital das sie durch hartz 4 der bevölkerung auspressen übergeben. hartz 4 vernichtet gesammt europa in totaler ausbeutung, in totales unrecht gegenüber dem arbeiter und des einfachen volkes die sie durch eine diktatur namens demokratie die durch und durch kommunistisch ist, ausbeuten können, und zur versklavung freigegeben haben. hartz 4 ermordet deutschen und europäischen nachwuchs durch armuts abtreibung, da die verarmten frauen durch diese hartz 4 diktatur des jüdischen kapitals in die armut und den kinds mord der abtreibung drängen, da sonst ihr leben ab diesem zeitpunkt der mutterschaft meist ohne partner in die totale entrechtung des hartz 4 monsters und seiner armut drängt, und somit deutschland durch hartz 4 staats armut für die breite bevölkerung um kapital zu erpressen ausstirbt. hartz 4 vernichtet familien und familien gründungen, hartz 4 untergräbt die gesellschaft und zersetzt und zerstört familien in armut die sie nicht aufrecht erhalten können.

        das ist staats terrorismus, das ist staatliche sklaverei die sie durch hartz 4 eingeführt haben, das ist eine der totalitärsten diktaturen die jeh eingeführt wurden, schlimmer als hitler es jeh sein konnte, er hat deutschland aus der sklaverei der demokraten befreit, und jetzt ist die demokratie sklaverei des kommunismus wieder eingeführt. hartz 4 ist eine jüdische kommunistische erfindung die die bevölkerung vernichten soll, hartz 4 hat menschen leben auf dem gewissen, um das dekadente drecks leben der polit huren und ihrer lakeien und der prominenz der deckadenz zu erwirtschaften und ihrer wirtschafts und banken lobby die sie durch ihre staats kriminalität generieren. das polit abschaum ihre pedokriminalität in jeglicher form ausleben können pressen sie das volk aus, kinder koks und nutten aus der hartz 4 sklaverei der bevölkerung sie sich reich wirtschaften dieses kriminelle drecks polit pack. die gesellschaft geht wegen den hartz 4 volks vernichtungs gesetzen zu grunde, das bonzen abschaum ihr dreckiges dekadentes verlogenes heuchler leben leben können, vernichten sie die gesammte gesellschaft, kinder mütter und familien werden aus blut geld für den polit dreck zerstört. hartz 4 ist das jüdische zion protokoll des jüdischen kommunismus zur volks ausbeutung und beraubung wie enteignung und versklavung der masse in armut-

        das ist hier schon längst eine kommunistische unrechts diktatur, aus der sie sich laben an blut geld dieses polit bonzen banken und wirtschafts medien abschaums. hartz 4 ist eine volks vernichtuns agenda, sie soll durch deutschland in europa und der welt instaliert werden, der jüdische kommunismus der legalen polit kriminalität gegen das volk das sie legal berauben enteignen entmündigen entrechten versklaven und am ende vernichten können. in ihrer kranken egomanischen dekadenz der politischen verkommenheit, und das alles für die juden und ihre geld macht die die wirtschaft in den händen hatt, die sie dadurch mit menschen ware beliefern kann. diese diktatur muss gesprengt und vernichtet werden mit jedem mittel das uns zur verfügung steht, diese diktatur ist der welt kommunismus den sie im auge ihres jüdischen satans haben, das ist die nwo, und hartz 4 ist teil der jüdischen kommunistischen islam ausbeuter sklav en diktatur die sie schalten wollen. es reicht, dieser polit abschaum muss zur rechenschaft gezogen werden, diese kommunistische diktatur muss hier und jetzt gesprengt werden, wieviele tote durch politisch gewollte armut soll es noch geben, wie viele deutsche babys müssen noch sterben durch diese armut für die banken, wieviele deutsche familien sollen noch zerbrechen um das monster der demokratie kommunisten diktatur zu füttern, wie viele staats willkür gegen das volk müssen wir uns noch bieten lassen um ihre dekadenz und perversion zu füttern dieser kriminellen polit brut?

        es reicht, wir müssen jetzt dieses system der sklaverei für politischen banken abschaum brechen und zur verantwortung ziehen, diese jüdische banken wirtschafts polit huren diktatur muss ein ende nehmen, diese hartz 4 gesetze sind mit allen mittel zu bekämpfen, diese hunta muss hier fallen. wir sind im krieg, das kapital, der polit dreck dieses polit abschaum pack hat blut an den händen für ihre jüdischen herren die sie mit blut geld der gesellschaft füttern, das muss ein ende nehmen, diese politische arroganz gegenüber der ausgebeuteten bevölkerung muss zur rechenschaft gezogen werden, diese hartz 4 kommunisten diktatur muss mit allen mitteln bekämpft und zerrstört werden. hartz 4 ist krieg gegen jeden bürger der dadurch erpresst gehalten wird auch mit arbeit, deswegen muss hartz 4 kommunisten ausbeuter enteignungs entrechtungs entmündigungs versklavungs beraubungs diktatur system der banken mafia den krieg erklärt werden, und mit krieg gegen dieses unrecht system beantwortet werden. hartz 4 lässt deutschland aussterben, und dieser polit dreck muss dafür zahlen, genau wie die banken juden mafia die das geld absorbiert die eine familie am leben hält. hartz 4 muss und wird vernichtet werden, den diese gesetze sind krieg gegen das gesammte volk, und der krieg wird diese kommunisten diktatur und ausbeuter gesetze treffen, das volk wird richten. dieser polit terrorismus durch hartz 4 ausbeuter armut muss mit allen mitteln bekämpft werden, wir sind im krieg gegen das jüdische kommunistische kapital und deren polit huren. gruß

        Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Gernotina

            Das eiserne Kreuz

            Auf der Nogat grünen Wiesen
            Steht ein Schloß in Preußenland,
            Das die frommen deutschen Riesen
            Einst Marienburg genannt.

            An der Mauer ist zu schauen
            Bildniß leuchtend groß und klar,
            Bildniß unsrer lieben Frauen,
            Die den Heiland uns gebar.

            Lieb‘ und Glaube wollten geben
            Jener Fülle milden Reiz,
            In den Lüften sah man schweben,
            In den Fahnen hoch das Kreuz.

            Heil’ges Zeichen ward erlesen
            Fern im weisen Morgenland,
            Und nach seinem tiefsten Wesen
            Ward es deutsches Kreuz genannt.

            Heil dir, alter Bund der Starken,
            Heil euch edle deutsche Herrn,
            Von den frommen Christen-Marken
            Hieltet ihr die Heiden fern.

            Ach, die Ritter sind gefallen,
            Ihre Tempel sind entweiht,
            Abgebrochen ihre Hallen –
            Auf den Särgen liegt ihr Kleid.

            Immer nur das Lose, Neue
            Nahm die jüngste Zeit um Ziel,
            Alte Kraft und alte Treue
            Lebten kaum im Ritterspiel.

            Doch, ein Herr, dem Alle weichen,
            Hat den Jammer fromm bedacht,
            Hat uns unser Ordenszeichen
            Aus der Gruft herauf gebracht.

            Wieder schmückt es unsre Fahnen,
            Wieder deckt es unsre Brust,
            Und im Himmel noch die Ahnen
            Schauen es mit Heldenlust.

            War das alte Kreuz von Wollen,
            Eisern ist das neue Bild,
            Anzudeuten, was wir sollen,
            Was der Männer Herzen füllt.

            Denn nur Eisen kann uns retten,
            Und erlösen kann nur Blut,
            Von der Sünde schweren Ketten,
            Von des Bösen Uebermuth.

            Heil’ges Kreuz, ihr dunkeln Farben,
            Seid in jede Brust geprägt.
            Männern, die im Glauben starben,
            Werdet ihr aufs Grab gelegt.

            Um die kühnen Heldengeister
            Schlingt sich dieses Ordens-Band,
            Und der König ist sein Meister,
            Der das alte Zeichen fand.

            Max von Schenkendorf

          2. X-RAY 2000

            Einfach schön und aussagekräftig, sehr gut 🙂 !!!

            LG,

            x-ray

      2. 1.1.3

        hardy

        mein Gott Todenhöfer,du alter Labersack,guck dir doch einfach mal das Video an in bezug auf denTerrorismus

        https://www.youtube.com/watch?v=-0jE5uZ0988

        das sagt doch alles,oder nicht? jedoch am Ende die Sache mit den Enthauptungen -diese Kadetten werden jetzt bei uns eingeschleppt,na dann fröhliches Kopfabschneiden -wenn sie dann bitteschön hoffentlich anfangen bei diesen ganzen grünlinken dressierten Sackratten,die ihren hohlen Kopf nur dafür brauchen,damits ihnen nicht in den Hals reinregnet,die können ja dann drauf verzichten!

        Reply
        1. 1.1.3.1

          hardy

          hab vergessen,das bezog sich hierauf “ https://www.youtube.com/watch?v=UBhhJjAF7ME#t=11 “ -da hab ich halt den nächsten interessanten Film angesehen.

          Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen