lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Multiple Sklerose (MS) seit 7 Jahren

Posted by Maria Lourdes - 17/09/2015

Denis (32) wurde vor 7 Jahren Multiple Sklerose (MS) diagnostiziert, mit zuletzt zunehmenden Beschwerden. Er wird demnächst Vater und will seinen Sohn nicht vom Rollstuhl aus aufwachsen sehen. Also kam er zu Bios Logos Thailand – hier sein Bericht.

Multiple Sklerose (MS) seit 7 Jahren – Ein Bericht den mir Reiner Niessen vom BIOS-Logos-Zentrum Thailand zugeschickt hat.

Mein Dank an Reiner, sagt Maria Lourdes!

Mein Name ist Denis. Ich bin 32 Jahre alt und ich wurde mit 25 Jahren zum ersten Mal mit dem Begriff „MS“ konfrontiert.

Zirka ein halbes Jahr davor hatte ich bereits das Gefühl, dass meine Sehkraft schwächer wurde. Der erste Augenarzt, den ich diesbezüglich konsultierte, konnte kein Problem feststellen. Danach war ich beim Optiker und bekam eine Brille, mit der ich etwas besser sehen konnte. Dort wurde mir gesagt, ich hätte eine Hornhautverkrümmung. 

In den nächsten Monaten kam zusätzlich der Schmerz im linken Auge hinzu, woraufhin ich mich besorgt zum zweiten Augenarzt im Klinikum begab. Auch dort wurde jedoch kein Problem festgestellt und ich bekam Tropfen gegen trockene Augen.

Nach stetiger Verschlechterung der Sehkraft am linken Auge und immer stärker werdenden Schmerzen (ich konnte mit dem linken Auge kaum etwas sehen),  wandte ich mich an den dritten Augenarzt. Erst jetzt wurde ich mit Verdacht auf MS in ein Klinikum eingewiesen. Nach einer Kortison-Stoß-Therapie verbesserte sich meine Sehkraft am linken Auge. Schon zu diesem Zeitpunkt wurde mir jedoch empfohlen, Betaferone zu spritzen – wozu ich noch nicht bereit war.

Nach diesem Vorfall habe ich angefangen, mich über die Krankheit „MS“ durch Internetrecherche zu informieren. Zusätzlich holte ich mir die Meinungen von mehreren Neurologen ein und stellte fest, dass nach der Schulmedizin keinerlei Heilungschancen bei MS gesehen werden. Auch die zur Verfügung stehenden Medikamente konnten mich nicht überzeugen: Zweifelhafte Wirkung allein zur Linderung bei sicheren Nebenwirkungen – und überdies empfahlen verschiedene Ärzte auch noch verschiedene Medikamente. Aus diesem Grund entschied ich mich gegen eine Dauertherapie mittels Medikamenten.

In den darauffolgenden Jahren hatte ich immer wieder Schübe mit unterschiedlichen Beschwerden erlebt, die ich durch Kortison-Stoß-Therapie behandeln ließ. Nach 3-4 mal stellte ich fest, dass die Beschwerden nicht so gut wie bei der ersten Stoß-Therapie verschwanden, sondern zusammen mit den Nebenwirkungen insgesamt schlechter wurden. Aus diesem Grund verzichtete ich fortan auf jegliche Art von Medikamenten und damit auf weitere Arztbesuche.

Aus meiner jetzigen Sicht war diese Entscheidung ein erster Fortschritt. Damit meine ich nicht, daß die Beschwerden verschwanden, denn die Ursache für die Erkrankung war dadurch nicht behoben. Aber zumindest wusste ich nun, dass keine meiner Beschwerden durch Medikamente verursacht wurde.

In den nächsten Jahren habe ich einige Experimente durchgeführt, wie zum Beispiel Ernährungsumstellung oder zusätzliche Einnahme von Vitalstoffen. Jedoch konnte ich dadurch keine deutlich positiven Auswirkungen auf meine Beschwerden feststellen.

Immer mehr wurde mir klar, dass die Ursache für meine Erkrankung nicht durch solche Experimente behoben werden kann, sondern eher durch eine Änderung meiner bisherigen Lebensweise. Dass heißt, auf psychischer und physischer Ebene. Es fehlte mir nur der Antrieb, dieses Vorhaben zu realisieren. Und je länger dieser Antrieb ausbliebt, desto weiter degenierte mein Körper und meine Psyche.

Nachdem sich meine Beschwerden weiter verschlimmerten und ich zudem bald Vater werden sollte, habe ich mir zum Ziel gesetzt, Menschen zu finden, die MS besiegt haben. Dabei stieß ich relativ bald auf die Webseite von Bios Logos. Ich las die Erfahrungsberichte von Patienten mit verschiedenen (als unheilbar geltenden) Krankheiten, sah mir die Videos an und erkannte das Potential der dort angewandten Methode.

Ich kontaktierte Bios Logos und bekam überraschenderweise eine Zusage (mir war nämlich klar, daß die Nachfrage sehr groß sein musste). Nachdem ich alles nötige in Gang gesetzt habe, kam ich in Thailand an. Ich war motiviert, alles zu tun, was notwendig sein sollte, um mir die Chance auf Bekämpfung der Krankheit nicht entgleiten zu lassen.

Der Aufenthalt bei Bios Logos war komplett anders als ich erwartet hatte. Jeden Tag machte ich etwas Neues. Die Übungen wurden ständig angepasst, um meine individuellen Schwächen zu beseitigen.

Damit wurden Tag für Tag die krankmachenden Faktoren mehr und mehr aus mir herausgepresst. Und zwar sowohl durch körperliche Leistungen (an die ich vorher nie geglaubt hätte) als auch durch wegweisende Kritik an meinen bisherigen Einstellungen und Verhalten. In mir wurde ständig Selbstkritik erzeugt, wodurch ich davon abgehalten wurde, in mein altes Denk- und Verhaltensschema zurückzufallen – also in das, was mich krank gemacht hatte. Ich habe auch gemerkt, dass das Zurückfallen in mein altes Denk- und Verhaltensschema sehr leicht geschehen konnte, denn dort befand ich mich einen grossen Teil meines Lebens.

Ich hatte zwar das Bedürfnis, jedoch nie die Zeit, mich zu erholen. Jeden Morgen vor dem Training wusste ich nicht, was mich erwartete und glaube nicht, die Leistung vom Vortag wieder erbringen zu können. Ich wurde jedoch jedesmal überrascht, das dies doch möglich war. Erst in den letzten Tagen verspürte ich eine gewisse Erholung und Erleichterung. Die meisten meiner Beschwerden sind entweder deutlich weniger spürbar geworden oder verschwanden ganz.

Bios Patientenbericht MS erreichte Leistungen

Durch Bios Logos bekam ich den nötigen Antrieb, mein Leben so zu ändern, dass die Krankheit keinen Platz mehr darin hat. Dafür danke ich dem Team von Bios Logos aus tiefstem Herzen. Nun liegt es an mir, weiterzumachen und es auf keinen Fall zuzulassen, wieder in den Zustand zu gelangen, in welchem ich krank wurde. Ich habe für mich erkannt, dass man es nie akzeptieren sollte, krank zu sein. Man muss sich bemühen, alles was im Leben stört, zu beseitigen bzw. zu ändern.

Eine unheilbare Krankheit ist kein Gesetz, sondern zeugt nur von Unwissenheit der Menschen, die sie als „unheilbar“ bezeichnen. Auch wenn nur ein einziger Mensch, der als unheilbar krank galt, geheilt wurde, darf die Krankheit nicht mehr als „unheilbar“ benannt werden. Alles andere wäre ignorant. Man sollte immer nach positiven Erfahrungsberichten suchen – von Menschen, die ihre Krankheit besiegt haben. Man sollte diese Geschichten als Vorbild nehmen, anstatt sich von leidvollen Krankheitsberichten entmutigen zu lassen oder darüber zu diskutieren, welches Medikament angeblich besser wir.

Ich hoffe, dass ich wenigstens einen Menschen durch meinen Erfahrungsbericht überzeugen konnte, zu kämpfen und seinen eigenen Ausweg aus der Krankheit zu finden. Ich wünsche mir, dass die sogenannten „Heiler“ endlich anfangen zu heilen, anstatt weiterhin erfolglos zu behandeln.

Denis – 10. August 2015

Multiple Sklerose (MS): Unheilbar?

Linkverweise:

Entlarvt: Neue Methode aus Thailand doch keine Wunderheilung! Die Kritik von Bios Logos am bestehenden Gesundheitssystem, welches teuer dauerbehandelt – anstatt zu heilen. Zum Video hier

MS seit 23 Jahren, große Bewegungseinschränkungen – Es ist schade, daß die Krankenkassen zwar bereit sind, alle ungesunden Maßnahmen zu finanzieren, aber die Heilmethode von Herrn Niessen nicht akzeptiert und finanziert wird. Bei dieser Heilmethode wird der Körper ohne Chemie und bewegungseinschränkende Hilfsmittel wieder gesund. Was gibt es besseres? hier weiter

Multiple Sklerose: Heilung im Bios-Logos-Zentrum Thailand – Ich bin Ärztin aus Bulgarien, teilweise in Deutschland ausgebildet. Nachdem die Diagnose MS bei meiner Tochter gestellt wurde, habe ich viel über die Pathogenese, die Biochemie, das klinische Bild und die konventionelle medizinische Betrachtung dieser Krankheit, die als auto-immun gilt, gelesen… hier weiter

Patientenbericht Bios-Logos-Zentrum – Reiner Niessen: …Hallo Maria, die Erinnerungen kamen hoch als ich hier einem Mann aus unser aller Vergangenheit begegnet bin. “Dr. Sommer” aus der deutschen “Bravo” unserer Jugend. Einer, der damals unter dem Namen “Dr. Sommer”, der Jugend Deutschlands Fragen zur Sexualität beantwortete, stand nun hier bei mir im “BIOS-Logos-Zentrum” vor mir. hier weiter

Bios Logos Lehre des Lebens – Die Macht der Gedanken ließ Religionen entstehen und Begriffe wie Telepathie, Psychokinese, Magie oder Spiritismus können noch heute unsere Neugierde beflügeln. Aber die bekannten Praktiken zu diesen Themen werden heute aus neuen Erkenntnissen aufgebaut und nicht mehr aus der Denkweise unserer Ahnen, welche aber damals bereits zur Praxis führte. So ist es zu erklären, dass hier ein großer Freiraum für Spekulanten und Wunschgurus entstand. Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit mehr Kenntnissen der Sachgebiete diese Gruppierungen kritischer zu betrachten, ist dieses Buch geschrieben worden. hier weiter

Die Gier der Big-Pharma und deren Handlanger im weißen Kittel – Heute die Big Pharma zu verteidigen bedeutet, eine Clique krimineller Unternehmen zu verteidigen, die bewiesen haben, dass sie alles – wirklich alles – tun werden, damit die Gewinne weitersprudeln. Es ist egal, wen sie bestechen, welche Studien sie fälschen oder wen sie mundtot machen müssen. Sie schrecken vor nichts zurück…hier weiter

Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode. „…Zu ignorieren, was Menschen konkret erlebt haben, ist nicht wissenschaftlich, sondern unwissenschaftlich. Die Wissenschaft basiert auf der empirischen Methode, das heißt auf Erfahrung und Beobachtung…” von Rupert Sheldrake. Wer kennt es nicht, jenes eigenartige Gefühl im Nacken, wenn man sich in einem Café von hinten angestarrt fühlt. Dreht man sich daraufhin um, blickt man entweder in […] hier weiter

Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter

BIOS Logos Hautprobleme: Wie Reiner Niessen meine Schuppenflechte heilte! Die Stammleser bei Lupo Cattivo-Blog kennen die Berichte über die Heilmethoden von Reiner Niessen im BIOS-Logos Zentrum in Thailand (hier und hier). Die Reaktionen der Leser auf die Berichterstattung waren, wie nicht anders zu erwarten, überwältigend. Täglich bekomme ich Emails mit Anfragen zu Behandlungsmethoden. Reiner Niessen bestätigte mir ebenfalls eine Flut von Anfragen. Komischerweise sind […]hier weiter

Das Geschäft “Krankheit” und die Lügen dahinter! Die schulmedizinische Gesundheitsvorsorge basiert weder auf “Gesundheit” noch auf “Vorsorge”. Tatsächlich gründet sie auf einem inneliegenden System medizinischer Mythologie, das praktiziert wird und von genau jenen Akteuren verteidigt wird, die von der Beibehaltung von Krankheit und gesundheitlichen Leiden profitieren. Dieses System der medizinischen Mythologie könnte auch als „Lügenkonstrukt“ bezeichnet werden, und heute teile ich mit […]hier weiter

Wissenschaftliche Beweise für die Selbstheilungskraft – Warum Gedanken oft stärker sind als Medizin: Die einen glauben daran und feiern Erfolge, andere sind skeptisch und fordern Beweise. Lissa Rankin, Ärztin und Bestsellerautorin, schafft es, Schulmedizin und das Phänomen der Selbstheilung endlich unter einen Hut zu bringen! “Wenn wir das Flüstern des Körpers nicht hören, dass etwas aus der Balance geraten ist, beginnt er zu schreien.” hier weiter

Die Heuchelei der Pharma – Die Mainstreammedien, die oft nur noch das Prädikat “gleichgeschaltet” verdienen, wollen uns mit dem Verfälschen, Verdrehen oder dem kompletten Verschweigen von Fakten tagtäglich vorschreiben, wie wir die Welt “politisch korrekt” zu sehen und zu verstehen haben. Als Besonderheit gilt hier, das Milliardengeschäft mit Krankheiten! hier weiter

Kasse machen statt heilen – “Effiziente Patientenverwertung” und Profitgier sind in immer mehr Kliniken zum Alltag geworden. Heilkunst und Wirtschaftlichkeit werden nicht vernünftig verknüpft. Vielmehr werden sie systematisch und zum Teil in kriminell anmutender Weise gegeneinander ausgespielt. Die Folgen und Nebenwirkungen sind für Kranke und für das medizinische Personal gleichermaßen verheerend. Erstmals bricht ein leitender Arzt das Schweigen, nimmt die Leser mit hinter die Kulissen seiner täglichen Arbeit und enthüllt den ganz normalen Wahnsinn in der Gesundheitsindustrie. hier weiter

Video: Die Tricks der Pharma – ein Video indem bestätigt wird, wie die Wissens u. Medizin-Magazine von der Pharma unterstützt werden, natürlich nur um die Menschen aufzuklären… hier weiter

Heillose Medizin – Ob in der Frauenmedizin, Orthopädie oder Krebsvorsorge: Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. Viele Mediziner muten ihren Patienten Operationen zu, denen sie sich selbst nie unterziehen würden. Denn sie wissen am besten, welcher Eingriff wirklich notwendig ist, welche Behandlung ihren Patienten tatsächlich hilft. Und welche nur ihrem Geldbeutel. hier weiter

Ärzte gefährden Ihre Gesundheit – Deutschland ist Weltmeister im “In-die-Röhre-Schieben”. Krankheiten werden erfunden. Wenn Geld fehlt, muss eben mehr operiert werden. Hygienische Bedingungen sind oft mangelhaft. Jedes Jahr stirbt in Deutschland eine mittlere Stadt von der Größe Baden-Badens an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. hier weiter

Die Wahrheit über Krebs – 16 Ärzte, 13 Überlebende und 10 Wissenschaftler und Medizinjournalisten brechen ihr Schweigen. Sie erzählen die Wahrheit über Krebs und zeigen, wie diese Krankheit vollkommen natürlich verhütet, behandelt und besiegt werden kann! hier weiter

Krebs verstehen und natürlich heilen – Tatsächlich gibt es wirkungsvolle und erprobte alternative Strategien, um Krebs zu vermeiden und ohne eine Operation, Chemotherapie oder Bestrahlung zu behandeln. In diesem Buch finden Sie vielfältige Informationen, die Ihr Arzt wahrscheinlich gar nicht kennt. hier weiter

Der verkaufte Patient – Mit unserem Gesundheitssystem ist längst nicht mehr alles in Ordnung: Chronisch Kranke und Behinderte müssen um Hilfsmittel betteln, Patienten werden Medikamente verweigert, Schwestern arbeiten für einen Hungerlohn und die Kosten steigen und steigen. Angesichts dieser Entwicklung fühlen sich Millionen von Menschen verraten und verkauft. hier weiter

Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird – Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. hier weiter

Keime, Kunstfehler, Komplikationen – willkommen im Krankenhaus! Jedes Jahr sterben in deutschen Kliniken über 17.000 Menschen an vermeidbaren medizinischen Irrtümern und Kunstfehlern. Arzneimittel, die verwechselt werden, falsch dosierte Medikamente sowie Pflegepersonal und Ärzte, die sich nicht die Hände waschen und die durch Keime ausgelöste Entzündungen an Wunden mit Antibiotika unter Kontrolle bringen müssen – Resistenzen inklusive. Überflüssige und dilettantische chirurgische Eingriffe, die sich zwar für das Krankenhaus rechnen, aber nicht für das Leben des Patienten. hier weiter

Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

43 Antworten to “Multiple Sklerose (MS) seit 7 Jahren”

  1. MURAT O. said

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Bitte um Entschuldigung, aber wichtige Meldung :

      AKTUELL :

      Berlin: Polizei erschießt Terroristen nach Messerattacke auf Polizistin

      Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 17.09.15 18:32 Uhr

      Ein Mann hat in Berlin-Spandau mehrere Passanten mit einem Messer bedroht und

      schließlich eine Polizistin niedergestochen. Die Polizei erschoss den Mann, als er

      einen weiteren Polizisten attackieren wollte. Der Mann stammte aus dem Irak und

      war ein verurteilter Islamist, hatte mehrere Jahre im Gefängnis gesessen und am

      Morgen seine elektronische Fußfessel entfernt.

      • Claus Nordmann said

        Sachsen wird bunt: In Freiberg zwischen Dresden und Chemnitz hat ein 27jähriger libyscher „Flüchtling“

        einen Angestellten angegriffen, einer Kassiererin mit Enthauptung gedroht und andere Mitarbeiter mit

        einer Machete sowie Pfefferspray bedrängt. Die herbeigerufen Polizisten konnten den Aggressvling,

        der sie attackierte, nur durch einen Warnschuß stoppen. Der mit Sicherheit moslemische Invasor hatte

        in der Kleinstadt schon tagelang für Unruhe gesorgt. Unter anderem griff der Eindringling einen Ladendetektiv an,

        nachdem dieser ihn beim Stehlen im Supermarkt beobachtet hatte. Die Staatsanwaltschaft lässt diese tickende

        Zeitbombe jetzt allen Ernstes auf freiem Fuß, da „keine Fluchtgefahr“ besteht. Ist der nicht ein „Flüchtling“? …

        …Man lässt solche gewaltgeile kriminelle Mohammedaner ungehindert auf unsere Bevölkerung los. Muss erst

        ein abgeschlagener Kopf eines deutschen Bürgers auf dem Boden liegen, damit die Justiz reagiert? Irrenhaus Deutschland.

        17.09.2015, pi-news.net

    • Claus Nordmann said

      Englands “ Elite “ wollte das Deutsche Reich vernichten – jetzt steht England vor der KAPITULATION !!!

      • Kurzer said

        Botschaft einer Engländerin an die deutsche Bevölkerung gestern im Berchtesgadener Anzeiger

        http://trutzgauer-bote.info/2015/09/17/brief-einer-englaenderin-an-die-deutsche-bevoelkerung-heute-im-berchtesgadener-anzeiger/

      • M. Quenelle said

        Botschaft der Illuminaten an die deutsche Bevölkerung: noch 6 Tage Zeit bis 9/23 und das Chaos beginnt … sagen unsere Hellseher.

        Bemerkenswert, und /Gruß!

      • Morgenrot said

        Dummheit hat ihren Preis. Jett geht es den Dummpfosten auch an den Kragen. Das haben sie verdient.

        Die Engländer, Franzosen, Polen, die Tschechen, sie alle hätten an die Folgen ihres Tuns denken können. Was erwartet man eigentlich, wenn man seinen Nachbarn zum wiederholten Male ausplündert, ihm die Ehre abschneidet, ihn andauernd verleumdet und ihm dann auch noch die Schuld an allem zuschiebt, wenn er sich wehrt? Vielleicht Freundschaft und Dankbarkeit? Man läßt sich in gewissen Kreisen zu leicht von Formalitäten blenden; so weiß doch jeder normale Mensch, daß Winston Churchill trotz des Karlspreises für verdiente Europäer nichts weiter als ein gewöhnlicher Massenmörder und Kriegshetzer ist und Willi Brandt ein Verräter und kaltblütiger Verächter seiner Mitmenschen, der trotz Friedensnobelpreises gerne große Zahlen unwerten nazistischen Lebens ausgelöscht haben wollte.
        Das sind zwei Beispiele der Vorbilder, denen „Europa“ und die demokratische Welt zujauchzte.
        Wie haben wenigstens die Genugtuung, daß es die Kanaillen jetzt auch erwischt.
        Wir hoffen, daß in England und Frankreich die anständigen Menschen, die noch nie die Feindschaft mit uns Deutschen wollten, ans Ruder kommen, um endlich mit uns den stinkenden Augiasasstall des von Demokratendummköpfen weitgehend ruinierten Europas g r ü n d l i c h s t auszumisten.
        Dabei darf es auch etwas härter zugehen.

  2. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  3. Kruxdie26 said

    Herr Niessen, das ist ja wieder eine schöne Sache, die Sie uns berichten können.
    Mir ist zu MS kürzlich dies hier begegnet: http://www.mms-seminar.com/mega-skandal-multiple-sklerose-ms-ist-gar-keine-krankheit/ Was halten Sie davon? Ich vermute, bzgl. Ihres BiosLogos ist das egal!?
    LG
    Kruxdie26

    • Frieda said

      Dieser Artikel ist die hirnverbrannteste Werbung für MMS, die mir jemals unter gekommen ist. Ich kenne Mit-Betroffene, die in ihrer Verzweiflung nach diesem Strohhalm gegriffen haben. Nicht die geringste Besserung hat sich eingestellt, dafür sind aber zahlreiche neue Probleme aufgetreten.
      Aber klar, der MMS-Guru heilt alles von MS bis Alzheimer. Heute Parkinson und Morbus Chron und morgen schmieren wir MMS auf die Zahnbürste und über Nacht wachsen die dritten Zähne wieder nach!

      • Kruxdie26 said

        MMS ist schon sehr breit und vielfältig verwendbar. An Werbung habe ich dabei nicht gedacht, mich interessierte nur, ob diese Information über den MS-Ursprung stimmt, ob jemand davon etwas gehört hat.
        Im Übrigen ist MMS für die kommende Krisenzeit sehr wichtig. Wie auch die Germanische Heilkunde.

  4. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Glück, Auf, meine Heimat! <a

  5. […] Quelle: Multiple Sklerose (MS) seit 7 Jahren « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  6. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  7. Kurzer said

    WICHTIG! Ausführliche Liste der Mineralwässer mit kritischem Fluoridgehalt

    http://trutzgauer-bote.info/2015/07/28/wichtig-ausfuehrliche-liste-der-mineralwaesser-mit-kritischem-fluoridgehalt/

  8. Kurzer said

    Borax − wenn‘s heilt, warum verteufeln?

    http://trutzgauer-bote.info/2015/08/29/borax-%E2%88%92-wenns-heilt-warum-verteufeln/

    • reiner niessen said

      hallo kurzer
      bitte verzeih mir wenn ich versuche dir deine frage zu beantworten.

      1. weil borax nicht zu den für menschen vorgesehenen nahrungsbereich gezählt wird.
      2. weil es am ende bedeutet wiederum der pharmaherstellung ausgeliefert zu sein.
      3. glaubst du wirklich das menschen von natur aus als laborratten konzipiert wurden.
      4. wenn ich lese was es bewirken soll kann ich antworten das dies alles ohne borax oder anderen künstlich aufbereiteter chemischer oder naturmittel möglich ist.

      aber es könnte sein das du recht hast und ich mich irre.
      aber das ist sicher zu verzeihen weil ich mich medizinisch gesehen als laie bezeichnen kann.

      ich spreche aus erfahrung und habe ganz gute erfolge mit meiner denkweise auch in der praxis zu verzeichnen ganz ohne irgend welcher mittel die der normale mensch nicht zu seinen nahrungsbereich zählen würde.
      meine einstellung zur pharma ist sicher bekannt und ich denke das naturmittel der anfang der pharma bedeutet wenn sie aufbereitet oder ergänzt werden.

      der mensch ist ein wunderbares chemisches wunderwerk, so viel besser konstruiert als es der menschliche verstand je begreifen wird.

      ich würde auch nicht mit eine hammer versuchen einen fernseher zu reparieren warum sollte man dann in ein solches system eingreifen wollen?
      essvorschriften sind sicher von der natur auch nicht vorgesehen weil wir erst gesund sind wenn wir alles essen können was uns schmeckt.
      ein auto ist auch nicht in ordnung wenn man mit ihm nur noch 50kmh fahren darf.

      in der indischen heilkunde heißt es die krankheit wäre der schatten eines mentalen irrtums.
      ein denkansatz den ich seit jahren hier erfolgreich in die praxis umsetze.

      also stelle ich die frage: warum borax wenn es auch ohne geht ??
      die antwort gibt der buddhismus: er bezeichnet die unwissenheit als die ursache allen leidens.

      ich wünsche dir noch ein schönes wochenende und hoffe das du mir diesen kleinen einwand verzeihen kannst.

      gruß reiner

      • Heinz said

        Bemerkenswert Sache mit Sicherheit ist eigenlich alles ganz einfach , aber was bringt das noch wenn das ganze System zusammen bricht und jeder gegen jeden kaempft und die brutalsten bleiben uebrig.

      • Frieda said

        „in der indischen heilkunde heißt es die krankheit wäre der schatten eines mentalen irrtums.“
        Hallo Reiner,
        damit dürftest Du sehr viel näher liegen als dieser für MMS-Werbezwecke erstellte „Skandal“-Bericht. Wenn ich schon lese „wurde uns zugespielt“…
        Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit. Lieben Gruß zu Dir von Frieda

        • reiner niessen said

          hallo frieda

          du hast es also auch sofort erkannt.
          daher fragte ich ja wieviele schon durch diese erkenntis geheilt wurden.
          im übrigen arbeite ich auf grundlagen die im buddhistischen wie im indischen bekannt ist.
          ich denke die ergebnisse sprechen für sich , insbesondere die benötigten zeiträume die benötigt werden um heilungen zu erreichen.

          mit deinem wunsch auf erfolg für meine arbeit, sieht es allerdings zur zeit anders aus.
          die gegenseite hat wohl einiges mehr erreicht als ich befürchtet habe.

          also ich danke dir für deine aufmunternden worte.
          ein schönes wochenende
          gruß reiner

          • Frieda said

            Lieber Reiner,
            die „Gegenseite“ ist schlicht und einfach die ANGST. Angst essen nicht nur Seele auf sondern frisst auch den Verstand. Das habe ich in der Reha mal wieder erleben müssen. Mit mir waren es 3 Leute, die noch ohne Gehhilfe laufen konnten: Das waren die Drei, die sich geweigert haben, irgendwelche Medikamente zu nehmen und den ganzen Tag nix Besseres wussten, als Blödsinn zu machen.
            Übrigens hat Dr. Weihe sein MS-Forum geschlossen. Ich kann ihn gut verstehen und bin eigentlich froh, mir das Jammern der ach so schwer Betroffenen nicht mehr geben zu müssen.
            Ich wünsche Dir auch ein angenehmes Wochenende.

            • reiner niessen said

              hallo frieda
              das dr. weihe das ms forum geschlossen hat habe ich schon erfahren.
              ein bekannter wollte glauben das er dort im nachfolgeforum (Sallys MS-Café) hinweise weitergeben könnte um ms-kranken zu helfen.
              aber wie erwartet wieder nur ablehnungen und verleundungen gegen die heilerfolge bei bios-logos.
              ich verstehe nicht warum kranke in den betroffenen-foren ihre krankheiten so verteidigen. bei gicht- und rheuma-foren ist es genauso.

              wieso ist das so? hier her kommen nur menschen die schon alles hinter sich haben.
              schulmedizin, alternative medizin und naturmittel aller art und so gar essvorschriften hatten zuvor meist ihre chancen zm heilerfolg gehabt.
              wieso wird dann die einzige möglichkeit so bekämpft?
              ich kann mir nur vorstellen das in diesen foren menschen sitzen die dem gesundheitssystem und der pharma zugetan sind,warum auch immer.
              immer wenn die angriffe gegen mich zu groß werden ziehe ich mich nun dort zurück.

              wozu noch dagegen aufbegehren wenn selbst die betroffenen gegen mich sind.
              ich kann im monat nur einen ms-kranken heilen, also warum sollte ich mich noch aufregen.
              für mich macht es nur noch sinn wenn betroffene aufbegehren und ihre kritik ihrem verantwortlichen arzt an den kopf werfen.
              solange bis ärzte mit gewissen wieder eine sinnvolle weiterbildung in betracht ziehen und heilen müssen weil patienten sie dazu zwingen.

              dir ein schönes wochenende.
              gruß reiner

  9. michelsigg said

    Herzlichen Glückwunsch an Patient und Bios Logos beides super Leistung. Und das von einem Laien. Das sollte wirklich jedem zu Denken geben. Man wird Krank gemacht von den Pharma gesteuerten Ärzten. Wenn ich in der Schweiz den Leuten erkläre das MS geheilt werden kann, staunen viele und die meisten Denken das es nicht sein kann. Darauf hin zeige ich Reiners Video. Und alle erschrecken, sind begeistert. Wann hinter fragt jeder Patient einen Arzt? Wann ist es endlich genug das Menschen vergiftet und für Menschversuche missbraucht werden? Wann werden Ärzte fehler endlich unter Strafe gesetzt? Wann stehen die Menschen auf wehren sich und was muss noch alles passieren damit solche Einrichtungen wie Bios Logos endlich anerkannt werden und zwar Weltweit in jedem Krankenhaus??
    Ich finde es toll und hoffe das ihr weiter macht und noch viel mehr erreicht.
    Schöne grüsse Michel

  10. reiner niessen said

    hallo maria

    ich kann dir wieder nur danken,
    das du mir helfen willst damit dieser betrug an den menschen endlich ein ende findet.
    was ich hier durch meine arbeit täglich riskiere weißt du und es ist nicht nur die heilung die ich heute anstrebe sondern die demaskierung des gesundheitssystems.
    hier dieses video habe ich als aufschrei hergestellt damit es jeder mal gehört und gesehen hat.

    ich bin nun nicht mehr der alte, der voller begeisterung sich auf jeden hoffnungslosen krankheitsfall stürzt.
    nein ich habe das ausmaß des systems in dem der kranke mensch nur noch wirtschaftsfaktor ist begriffen.
    ich bekam am eigenen leibe zu spüren wie weit die gegenseite bereit ist zu gehen.
    aber das schlimmste sind die absagen die ich täglich persöhnlich verfasse weil unsere aufnahmekapazität einfach zu gering ist.
    menschen bei denen wir die letzte hoffnung auf hilfe waren.
    daher kann ich nur warnen vor einem system das jeden menschen zu jeder zeit nur noch zu einer finanzträchtigen baustelle werden läßt.

    die aok spricht von 18 800 tote im jahr in deutschland durch ärztepfusch von den toten durch medikamente ganz zu schweigen.
    ich würde da einen andere bezeichnung wählen als nur pfusch.

    es betrifft euch und eure nachkommen was ihr heute durch gleichgültigkeit anrichtet wenn die pharma über die ausbildung von medizinern entscheidet die bisher immer unser aller vertrauen besaßen.
    selbst das schlachtvieh soll ja brüllen wenn es zum schlachthof gebracht wird.
    warum brüllen nicht mal die menschen die jahrelang leiden oder denen ich schon helfen konnte ?

    ich spiele nun kaum noch eine rolle aber es geht um euch die ihr das hier noch lesen könnt.
    verlangt wieder ärzte die heilen können bevor wir nur noch apotheker haben denen ihr schon heute hauptsächlich ausgeliefert seid.

    aber solange krankerhalten mehr geld einbringt als heilen gibt es keine chance das unsere ärzte heilen lernen.
    es soll schon die ersten robotergesteuerten operationen geben. nun ja, ohne gewissen arbeitet man sicher noch ertragreicher.

    mein aufruf an alle: werdet wach bevor ihr als wirtschaftsfaktor für das finanzsystem leidet.

    gruß an alle reiner

  11. Gilgamesch said

    Mega-Skandal: Multiple Sklerose (MS) ist gar keine Krankheit

    Uns wurde ein englischsprachiger Fachartikel („Multiple sclerosis is Lyme disease: Anatomy of a cover-up„) zugespielt, der an Brisanz kaum zu überbieten ist. Dieser Artikel erklärt, dass der wahre Grund für die Multiple Sklerose (MS) eine Infektion mit Borrelien-Erregern (Bb s.l., Borrelia burgdorferi) ist. Minutiös wird hier aufgelistet, dass diese Tatsache eigentlich schon seit 1911 bekannt ist und immer wieder von unabhängigen Studien weltweit bestätigt wurde. Aber diese Ergebnisse wurden scheinbar systematisch vom medizinisch-industriellen Komplex unterdrückt und stattdessen die Forschung in andere Richtungen gelenkt, wo sie bis heute ja keine Resultate zu verzeichnen hat. MS sei nur ein Symptom der Lyme Borreliose! Im Gehirn jedes MS-Patienten seien nämlich Lyme-Spirochäten Erreger gefunden worden… -> Hier geht es zum neuen Beitrag, der in den sozialen Netzwerken eine große Resonanz ausgelöst hat.
    Top-Vorträge vom Spirit of Health 2015 jetzt auf Dvd
    Ab sofort ist die Dvd-Sammlung mit den Beiträgen des Spirit of Health 2015 bestellbar. Für alle, die nicht dabei sein konnten, nun die Gelegenheit diese richtungsweisenden Vorträge zu studieren. -> Hier geht es zu den Bezugsquellen
    „Die Akte Mms“ – neuer Artikel in der Berliner „Sein“ (Juli-Ausgabe)

    In seinem neuen Artikel für das Berliner Magazin „Sein“ berichtet Ali Erhan über den aktuell sehr starken Zulauf der Mms-Bewegung und dem damit korrelierenden merkwürdigen Medien-Feldzug bezüglich dieses „gefährlichen Wundermittels“ trotz offenkundig anderer Faktenlage. -> Hier geht es zu dem neuen Artikel

    https://www.klick-tipp.com/info/71e1z4z3tvpz27rysz1zz3z3

    • reiner niessen said

      Wie viele MS-Kranke wurden nach dieser Erkenntnis geheilt?
      Denn nur wer heilt kann behaupten Recht zu haben.
      Ich würde mich freuen wenn diese Erkenntnis zu Heilungen ohne den finanziellen Gewinn der Pharma führen würde.
      Aber ich denke das es so nicht klappen wird obwohl es geht.
      Gruß Reiner

      • Frieda said

        Hallo Reiner,
        Mega-Skandal: Multiple Sklerose (MS) ist gar keine Krankheit

        Dieser „Mega-Skandal“ wirft inzwischen Fragen auf. Bitte lass Dir mal von Thomram meine Mail-Adresse geben oder er kann mir Deine schicken.
        Gruß Frieda

        • Doris said

          Hallo Frieda,

          „Mega-Skandal: Multiple Sklerose (MS) ist gar keine Krankheit“

          Verweise dich gern darauf:

          http://www.neue-medizin.de/html/multiple_sklerose.html

          • Frieda said

            Danke für den Hinweis, aber Hamer und die neue-Medizin sind mir nicht neu.

          • reiner niessen said

            hallo doris

            dann werde ich wohl bald eine entlastung in den anfragen bei uns spüren.
            sicher weil es dann bald keine kranken mehr geben dank dr. hammer und seinen denkansätzen.

            ich weiß nicht ob es richtig ist wenn ich nun anstatt der absagen durch uns lieber eine empfehlung zur arbeitsweise des dr. hammer geben sollte.
            weiß du zufällig wie lange eine gegenmaßnahme mit dieser methode bei eine bereits halbseitigen lähmung bei ms-kranken dauern würde und ob man auch kosten hat wenn die maßnahme nicht den erhofften erfolg erzielen konnte.

            es würde mir eine empfehlung erleichtern darüber bescheid zu wissen.
            ich würde mich wirklich freuen wenn sich neue wege auftun um menschen zu helfen von ihren leiden befreit zu werden.

            danke im voraus reiner

  12. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Hallo Reiner, werde Dein Video bzw. die URL Deines Videos mal meinem Hausarzt geben. Nach einiger Zeit, nachdem ich ihm Links zu Chemtrails und Morgellons gegeben hatte, sagte er von sich aus, dass er sich das nun angeschaut hat. Und dass er quasi nichts auf den Seiten, in die nur Ärzte reinkommen, dazu gefunden hätte.

    Kann ihn aber nicht zwingen, Dein Video anzusehen, hoffe aber, dass er es anschaut. Das kann aber dauern.

    Viel Erfolg weiterhin, und lass Dich NICHT unterkriegen. Du weißt ja wer und was wir sind.

    • reiner niessen said

      hallo raumenergie

      „Du weißt ja wer und was wir sind.“

      ja du hast recht.
      ein satz den wir nicht vergessen sollten.
      ja wer sind wir schon in diesem tollen geschäftsmodell?
      nichts weiter als ein wirtschaftsfaktor.
      eine bittere wahrheit.
      gruß reiner

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Hallo Reiner,

        Ich wollte das „Du weißt ja wer und was wir sind“ etwas anderst verstanden wissen, aber Deine Interpretation stimmt natürlich auch, absolut, 110%

        Wir Deutschen hier in diesem Land, (BRD) sind nicht nur ein Wirtschaftsfaktor, sondern Sklaven seit Mai 1945.

        Gruß v. E.

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Hallo Reiner, und wenn Du Dich auch noch für die „Menschenrechte“ in Deutschland interessieren solltest, dann zieh dir mal das Video von Sürmelin rein.

          Obwohl von 2007 immer noch aktuell !!!

          • reiner niessen said

            hallo raumenegie

            wo ist das bisher verbriefte menschenrecht auf körperliche unversehrtheit geblieben?
            wenn ärzte im öffentlichen fernsehen (ARD) ihren namen angeben dürfen und sich rühmen aus finazieller gewinnsucht absolut überflüssige operationen durchzuführen.


            Vorsicht Operation – Dokumentation über Geschäfte mit Operationen

            wenn eine berufsgruppe soviel macht besitzt das für sie selbst der straftatbestand der körperverletzung aus gewinnabsicht nicht mehr bestraft wird,
            sollte es auch der letzte verstanden haben was es mit den menschenrechten noch auf sich hat.
            wenn unsere, von uns gewählten volksvertreter, teile der bevölkerung als pack beschimpfen dürfen ohne das hier der straftatbestand der volksverhetzung anwendung findet sehe ich hier eine realistische darstellung der heutigen menschenrechte.

            was also sollte mir da den glauben an die existenz und wahrung der menschenrechte zurück geben können?

            ich kämpfe auf einem gebiet in dem ich zuvor keinerlei ausbildung erhielt und denke bis heute das es gut sei.
            ich brachte ergebnisse zustande die mir nicht wie erwartet freunde bescherten sondern mich spüren liesen wie stark die gegenseite doch wirklich ist.
            daher weiß ich das ich mich nicht auf die menschenrechte berufen kann wenn ich nur zum pack gehöre die lediglich noch einen wirtschaftsfaktor darstellen kann.

            noch einen schönen wochenanfang
            gruß reiner

  13. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    ES gibt KEINEN STAAT BRD sondern nur Firmen !!!!

    https://www.upik.de/3a9201c86379ab672b0e89f527af047b/upik_suche.cgi?advanced=1&fromEupdate=&BUSNAME=Bundesrepublik+Deutschland&PHYSADDR=&POST_CODE=&CITY=Berlin&PRIM_GEO_AREA=AL&PRIM_GEO_AREA_KAN=AB&CTRY_CD=DE&advancedButton=Finden

  14. Cruchot777 said

    Nerven immer aneinander gereihte [Protein-Prion-Kupfer] -Komplexe
    Kupfer-Mangel: das Kupfer löst sich aus den Nerven –> frei vagabundierende [Protein-Prion]-Komplexe

    http://cruchot777.info/wp/blog/2015/08/12/harald-kautz-vella-2015-impulse-fuer-die-neue-zeit/

    • Roger-Whisky said

      Hallo,

      eine Frage, vielleicht weiß hier jemand wie das funktioniert:

      eine Freundin ist an Krebs erkrankr und hat Metastasen an verschiedenen Stellen im Körper. Nach diversen Anläufen scheint jetzt eine Chemotherapie gefunden worden zu sein, die positive Wirkung zeigt. Beim letzten Aufenthalt in der Klinik, vor knapp zwei Wochen, hat sie im Rahmen einer Studie ein Cannabisprodukt in Tropfenform erhalten, welches ihr sehr guttat. Ihre Schmerzen und Unwohlsein wurden gelindert, der Appetit stark angeregt, was notwendig ist, weil sie sehr abgemagert ist.

      Das Cannabisprodukt wird ihr von der Klinik nicht zur Verfügung gestellt um es zu Hause einnehmen zu können, der Hausarzt kann es nicht verschreiben, weil er dazu eine Zulassung bräuchte, die müßte er aber erst beantragen. Es wird ihr angeraten, doch weiterhin ihre Morphiumtropfen einzunehmen, wenn sie Schmerzen hätte.

      Weiss hier jemand, wie das Prozedere ist, damit sie das Cannabisprodukt verschrieben bekommt, damit sie es zu Hause einnehmen kann?

      Viele Dank schon mal!

      • reiner niessen said

        hallo roger-whisky
        ist dir eigendlich klar was du da vorhast?
        dich interessiert es wie man das eine gift gegen das andere austauscht.
        den belzebub mit dem teufel austreiben sagt man doch dazu.
        warum fragt niemand wie der patient zu heilen wäre?
        die lügen maschenerie läuft auf vollen touren und alle machen mit.
        glaubt denn hier wirklich jemand ernsthaft das menschen dazu geschaffen sind derartige gifte in sich aufzunehmen?

        statt gifte jeglicher art zu erlauben sollten ärzte die nicht heilen können bestraft und verboten werden.
        sich beschweren ist nicht die lösung sagte ich mir und versuchte den weg des vormachens.
        die belohnung dafür habe ich nun am eigenen leibe verspüren dürfen.
        angesichts solcher frage wie beispielsweise “ wie komme ich an ein gift das besser wirkt“
        komme ich zu dem schluß für wen sein leben riskieren wenn niemand mehr versteht wer hier der täter und wer hier das opfer ist.

        unsere ärzte sind ohne rezeptblock heute mittlerweile hilflos wenn es um heilungen geht.
        aber niemanden regt das auf weil die gleichgültigkeit noch nicht als geisteskrankheit erkannt wird.

        wir regen uns auf wenn unsere kultur zerstört wird aber die frage ist doch wann begreift es auch der letzte?
        wenn er plötzlich in einem rechtsfreien raum wach wird?
        in unseren gesundheitssystem ist es schon so.
        medikamente die nicht helfen sind erlaubt und ärzte die zugeben überflüssige operationen durchzuführen werden nicht angeklagt.

        wann begreifen wir das es im gesundheitssektor nicht mehr um die gesundheit gehen kann wenn ein arzt an einem tag über 60 patienten registriert.
        wenn ein medikament das nicht wirklich heilt nicht mehr erreichbar ist und ein anderes das auch nicht heilt schwerer zubekommen ist ,soll das nun die tolle fragestellung sein.

        ich erlebe hier bei bios-logos menschen die jahrelang nicht geheilt wurden.
        da sie nach wenigen tagen geheilt nach hause fliegen bezeichne ich diese menschen nicht als kranke sondern als opfer.
        jeder der dieses system unterstützt bezeichne ich daher als täter und mittäter.
        jeder geheilte mensch der uns hier geheilt verläßt ist eine anklage gegen dieses system und seine vertreter.

        fragen wir uns doch nicht wie wir mehr oder bessere gifte erreichen können,
        sondern wie wir in die lage versetzt werden können nie wieder ein solches zu verlangen.

        fange wir doch an wieder ärzte zu verlange die noch heilen wollen und können.
        ich bin medizinisch gesehen ein absoluter laie.
        ich weiß nicht mal der kleinsten krankheit einen lateinischen namen zu geben aber ich habe noch mein gewissen.
        mein ratschlag: verlangen wir doch alle, das ärzte ihr gewissen zurück verlangen das sie sich abkaufen ließen.

        mit freundlichen grüßen
        reiner niessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: