lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg

Posted by Maria - 30/09/2015

Jede Aufregung über das was in Deutschland, Europa der Welt passiert nützt nichts, wenn man die Zusammenhänge nicht versteht!
Nur wer den ganzen großen Plan kennt, kann dementsprechend handeln und bei sich selbst (sehr wichtig) was verändern. Wenn jeder sein eigenes Verhalten ändert und so den Kampf gegen das Geplante aufnimmt, wird sich was verändern. Der Kampf Mensch gegen Mensch ist gewollt und wird bewusst gesteuert!

Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?… erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt?

nachgerichtet-is_pegida-aktivisten

Während in den Medien noch das Bild der Willkommenskultur hochgehalten wird, ist die Hälfte der Bevölkerung inzwischen zumindest so weit aufgewacht, dass es so nicht weiter gehen kann. Trotzdem liefern uns die Medien stur weiter ein einseitiges Bild von armen Flüchtlingen die sich hier ja nur in Sicherheit bringen wollen. Dabei hat Herr Prof. Schachtschneider klar in seiner Analyse dargelegt, dass diese Menschen nach unserem Asylrecht und schon gar nicht nach dem Völkerrecht Anspruch auf irgendwas haben. Sie sind nach allen Gesetzen auf diesem Planeten illegale Asylforderer. Invasoren. Glückritter.

Sie verschaffen sich den Zutritt mit illegalen Mitteln und sind für mich von nun an ausnahmslos Krimigranten.

Diese Menschen brauchen wir nicht. Wollen wir nicht. Punkt und Ende.
Diese Massenwanderungen reißen nicht ab, im Gegenteil, sie werden immer mehr! Wir vermuten, die Zahl 800.000 für dieses Jahr ist gelogen, es werden 1,2 Millionen werden. Die treffen dann auf schon 1 Million Asylanten, die trotz offizieller Ausweisung weiter hier leben können und abkassieren. 400 Milliarden schicken alle Asylanten in der EU jährlich nach Hause, das ist eine riesen Geldumverteilung auf unsere Kosten, denn das wäre Geld für unsere marode Infrastruktur und Bildungs- und Rentensystem!

Noch unfassbarer:

1 Million bisher abgewiesene Scheinasylanten bekommen weiterhin Geld und Sicherung, seit Jahren, und niemand setzt die Abschiebung durch! Die bekommen weiter mehr im Monat, als eine allein stehende deutsche Rentnerin die wirklich zu Lebzeiten hier das Land geprägt hat, die zeit ihres Lebens 70% versteckte Steuerlast zu ertragen hatte um die Bankster und Politiker reich zu machen. Ein Wirtschaftsflüchtling, Entschuldigung, so ein Krimigrant hat aber nichts dergleichen geleistet.

Die Bevölkerung duldet das nicht mehr!

Inzwischen tauchen Videos von Kindern auf, die bei der Ankunft am Bahnhof in die Kameras jubeln und per Handzeichen unseren Kopf abschneiden – und in der nächsten Einstellung von Mädchen mit Luftballons empfangen werden die „Refugees Welcome“ rufen! Dabei ist dieser Slogan von einem US-Think-Tank das George Soros gehört, „erfunden“ und entwickelt worden. Auf der Flucht liegen in den Flüchtlingsbooten Bücher vom Zionisten Soros aus, in denen Wege und Tricks in die EU stehen, inklusive Telefonnummern von Asylstellen und Tipps wie man Anträge stellt.

Es ist inzwischen bekannt, dass US finanzierte TV Sender in den Camps berichten, Deutschland würde sie rufen und willkommen heißen!

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg

Die Situation ist nicht nur absurd und grotesk – sie ist brandgefährlich!

Zu diesen 2,2 Millionen Aggressoren, welche sicherlich nicht mit Freude eine Ab- und Ausweisung erdulden werden gesellen sich dann aber noch im nächsten Jahr zusätzliche 4 Millionen Neuankömmlinge, wenn die Zahlen weiter ansteigen (konservativ gerechnet). Darunter auch schwer bewaffnete ISIS Kämpfer die sicher in den guten Moscheen-Netzwerken untertauchen und von da ihre Attentate planen werden.

Wir haben also nach heutigen Schätzungen Ende 2016 6,2 Millionen (!!) unberechtigte Asylforderer in unserem Land herumlaufen. Und hier rufen einige Idioten immer noch „Grenzen auf“.

Was ist mit den Migranten die hier leben?

Dazu haben wir schon ca 24 Millionen Nicht-Bio-Deutsche unter uns – die längst und oft sehr gut eingelebten Migranten. Sollte die Lage explodieren, muss sich jeder Bio-Deutsche umschauen und Angst haben? Oder hat die Integration gut geklappt?
Deren Loyalität gewiss sein, würde die Situation erheblich entschärfen. Nazis gibt es hier schon lange kaum noch, denkt doch inzwischen sogar der Rechtskonservative so:

JEDER, DER DEUTSCHLAND UND SEINE KULTUR VERTEIDIGT MIT SEINEM LEBEN UND RELIGION UND IDEOLOGIEN UNTERORDNET IST EIN DEUTSCHER! Punkt!!

Aber bis heute höre ich nicht, ob diese eingedeutschen Mitbürger nun auch den Charakter zeigen werden, und sich eindeutig auf unsere Seite stellen wollen, wenn es zu einem Konflikt käme.

Ich bin enttäuscht, muss ich sagen. Das wäre für uns alle die Gelegenheit, ein für alle Mal das Ausländer- oder Nicht-Ausländer-Denken aus unseren Köpfen zu kriegen und zusammen neu anzufangen. Dazu sind Krisen gut. Wenigstens das. Wir müssen uns gemeinsam aufeinander zubewegen!

Die allerwenigsten haben den Mut so wie Mehmet und positionieren sich:

nachgerichtet.is_wpid-nachgerichtet.is_wp-1442537780056

Danke Mehmet Emin, wir feiern dich dafür. Sei willkommen! Wenn wir von Euch, liebe „Deutschen mit Migrationshintergrund“ eindeutige Stellungnahmen hören würden, dass ihr euch mit uns ein für alle Mal verbrüdert, dann soll es so sein.
Ansonsten stehen wir in Kürze vor einem für die Bio-Deutschen unlösbarem Problem, dass nur noch EU Soldaten (oder gar der Ami) lösen könnten:

Wir können Freund und Feind nicht unterscheiden, wenn die ersten Straßenschlachten losgehen.

Bezieht endlich Stellung, oder zieht aus!

Die Lage eskaliert

Was an den Grenzen geschieht, ist unfassbar! Es kommen zur Zeit etwa doppelt so viele Krimigranten illegal über die Grenzen wie die Medien und die Bundesregierung zugeben.

Die deutschen Behörden räumen jetzt ein, dass sie den Überblick über die Flüchtlinge verloren hätten. Offenbar bewegen sich abertausende Flüchtlinge ohne Registrierung durch das Land. Trotzdem sollen mehr reinkommen dürfen auf Dienstanweisung. Dieser unübersichtliche Zustand lässt nun erste Sicherheitsbedenken laut werden.

Inzwischen verweigern immer mehr Poltiker sogar aus den eigenen Reihen offen die Gefolgschaft und rebellieren. Lange geht das nicht mehr gut.

Die Stimmung kippt gewaltig. Jeden Tag mehr. Die Zustände in Deutschland können auf „normalem“ Wege nicht mehr bewältigt werden.

Neben den Invasorenströmen ist da ja auch noch der sich steigernde Hass zwischen Rechts und Links im Land. Das heißt, der Patriot oder einfach der Familienvater, der sein Haus und die Familie beschützen will, muss sich dazu auch noch mit Linksfaschisten herumprügeln, die heute noch rufen: Deutschland verrecke! Das soetwas nicht als Volksverhetzend oder Aufruf zum Genozid abgeurteilt wird, ist mir bis heute schleierhaft.

Wenn schon die Bürger des Landes sich nicht einigen können, dann ist alles zu spät!

Die ganze Situation in die uns diese Plutokraten, Politikmarionetten und Religioten hineinziehen, ist einfach nur noch hirnverbrannt, und ein Teil unseres eigenen Volkes hat ein Brett vor dem Kopf genagelt und rennt freudig sehenden Auges in den Untergang. Ich kann es nicht fassen!

Medien und Politik zeichnen anderes Bild

Während immer mehr Menschen aufwachen und sich nicht mehr verarschen lassen, spielen die Unterhalter in der BRD-Puppenkiste munter weiter ihre Leier.

Ich will mal exemplarisch mit einem etwas älteren Beitrag verdeutlichen wie das funktioniert:

„…Uns erreichen wirklich schreckliche Bilder von der LEGIDA Demonstration in Leipzig. Unfassbar, welche Eindrücke Reporterin Nadine Mierdorf in die Berliner Redaktion übermittelt. Es muss wirklich schrecklich gewesen sein. Wir sind fassungslos. Das darf sich in Deutschland auf keinen Fall wiederholen! Da wird das Vierte Reich bald kommen, wenn das so weitergeht, da schwenken tatsächlich Deutsche die BRD-Fahne und rufen Lügenpresse. Wir stehen am Abgrund mit dieser braunen Brut, aber schauen sie selbst:…“

Ist das nicht grotesk? Da zimmert die Nadine Mierdorf ein systemkonformes Weltbild zusammen und die Lügenpresse sendet weiter stoisch was wir für böse Deutsche wären, und fantasiert mit anerzogener Selbstunterdrückung weiter, drückt uns subtil weiterhin den Schuldkomplex auf, während weiter hinten die Grenzen eingerissen werden und wir längst in eine ernsthafte Krise geschlittert sind.

Abends wird dann eine Schnulzen-Schmieren-Show für Linke, Grüne, die letzten CDU Wähler, alte Rentner und GEZ Beitragszahler und BRD-Systemlinge abgeliefert, dass mir die Spucke wegbleibt:

Habt Ihr genau hingehört? Ist es direkt aufgefallen? Oder seit Ihr auch eingelullt worden? Da höre sich einer diesen feigen Typen an! Frau und Mutter können ruhig in Somlia bleiben findet er. Er will hier lieber „alleine“ bleiben – ja klar. (bei ca 1:20min)

Dieser „feine“ Herr ist zwar jung aber hat schon Informatik studiert. Aha. Und er will in die Schule Informatik studieren und er will auch Profi-Fußballstar werden. Ja klar. Der hat einen IQ von 59. Ab 60 kann man eine Banane schälen!
Fakt ist, er lässt sie alle im Stich und speist sie mit monatlichen Zahlungen ab, wenn überhaupt. Er ist nach Deutschland gekommen, um sich hier „ordentlich satt zu essen“, vergisst seine Frau und Kinder und will hier ne Deutsche haben, oder warum sagt er wohl das Frau und Kinder gefälligst Heim bleiben sollen – im Bombenhagel – ja nee, is klar, ne!?

Viele von diesen „feinen“ Kulturbereicherern, scheinen Deutschland für ein offenes Buffet zu halten!

Das Publikum klatscht noch brav! Was für taube Roboter sitzen denn hier in Deutschland rum? Hat denn keiner dem Typen zugehört in diesem Studio??? WO IST DAS BITTE SCHÖN EIN ASYLBERECHTIGTER!?? Und welcher Verräter ist denn diese Journutte? Der hätte doch direkt stutzig nachfragen müssen, warum Bomben die man nachts hört weniger schrecklicher sind als seine Frau hier in Deutschland zu haben? Wäre doch die Gelegenheit, das er auf die Tränendrüse drückt und sagt, wir Deutsche würden ihn bedrohen oder sowas. Er könnte ja sagen er will das seiner Familie nicht zumuten, so schwer ist das hier. Aber warum ist er dann hier, wenn es denn nicht zumutbar ist, in Sicherheit zu leben?

Fakt ist doch, dass mit den Asylanten die Vergewaltigungen in die Höhe steigen. Schauen wir doch mal hier:

In Hessens Erstaufnahme-Einrichtung (HEAE) ist die sexuelle Gewalt gegen Frauen und Kindern nach Angaben Frauenverbänden außer Kontrolle geraten. Sie berichten von Vergewaltigungen, Zwangsprostitution und Kindesmissbrauch durch männliche Asylsuchende.

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg2-640x551

Bild zum vergrößern klicken

Oder wer es noch deutlicher möchte, schaut nach Schweden. Dort gibt es jetzt eine schöne Statistik, die Asylantenzahlen und Vergewaltigungen darstellt:

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg3-640x623

Bild zum vergrößern klicken

Ist das eine für Deutschland dringend benötigte Kulturbereicherung? Sind das unsere Werte und Normen? Haben wir das hinzunehmen mit der Begründung weil wir nur Glück hätten hier geboren zu sein?

Für wie bescheuert halten uns die staatlichen Propaganda-Anstalten eigentlich?

Soll ich Euch mal zeigen, wie ein echter Kulturbereicherer und jederzeit willkommener Einwanderer und damit Volksbruder aussieht?

Ist natürlich nur noch grotesk und lachhaft, wenn AntiFa und Antideutsche einen Neger verprügeln weil er Nazi ist. Meine Güte, was ist nur aus diesem Land geworden?

Also die Medien lügen, vertuschen, verbiegen, manipulieren wo es nur geht und lullen uns weiter ein während an den Grenzen die Bude brennt.

Immer noch meldet das ZDF beinahe täglich, die ungarische Polizei würde auf Flüchtlinge mit Tränengas schießen. Ok, stimmt, hört sich auch krass an. Da will der deutsche Gutmichel gleich am liebsten selbst zu den Bahnhöfen und den Ankömmlingen Bananen zuwerfen.

Aber wenn man sich anschaut, warum die mit Tränengas schießen, dann sollte die Meldung ganz anders lauten: Die Polizisten sichern und beschützen ihre Landes-Grenzen und werden angegriffen von Horden aggressiver Männer. Diese durchbrachen gestern unter „Allahu Akbar“-Rufen die Zäune und zeigen uns schon einmal, was deren Kulturbereicherung für uns demnächst bedeuten könnte:


Anonymous.Kollektiv meldete das so:

Man bekommt langsam eine Vorstellung davon, was der ungarische Bischof meinte, als er kürzlich anmerkte, dass es sich nicht um Flüchtlinge, sondern Invasoren handelt. So verhalten sich weder normal denkende Menschen, noch Flüchtlinge, die vor Tod und Terror des Westens in Syrien geflohen sind. Das sind gewöhnliche Kriminelle. Die Dresdner OB-Kandidatin Tatjana Festerling war vor Ort an ungarischer Grenze. Die Ereignisse am ungarischen Grenzzaun kommentierte sie wie folgt:

„Am 16. September 2015 begannen die angeblich so traumatisierten Asyl-Anspruchssteller mit Steinen und Metallstangen bewaffnet eine kriegerische Auseinandersetzung mit den Ungarischen Grenzbeamten, um ihren Forderungen nach Leistungen Ausdruck zu verleihen. Die versammelten Migranten stellten „den Polizisten des ungarischen Grenzschutzes ein Ultimatum: Sollten sie die Grenze nicht binnen einer Stunde öffnen, würden sie angegriffen. Nachdem die Polizeikette über Stunden mit Stein-, Metall-, Beton- und Ziegelstücken beworfen worden war wodurch 14 ungarische Polizisten verletzt wurden, was die ungarische Polizei hinnahm, ohne einzuschreiten, brachen die Migranten zunächst durch den serbischen und anschließend durch den ungarischen Zugang.
Die Polizisten reagierten auch darauf nicht, sondern zogen sich vor den Angreifern zurück, als diese jedoch in ungarisches Staatsgebiet einbrachen, ordneten die ungarischen Befehlshaber vor Ort den Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern an. Die entstandene Situation war mit anderen Mitteln nicht beherrschbar. Die serbische Polizei trat erst im Anschluss an diese Ereignisse auf, in deren Folge es gegenwärtig (am 17. 09. 2015 um 10 Uhr 05) keine aggressiven Übergriffe am Grenzübergang gibt. Die an der provisorischen Grenzsicherungsanlage entstandenen Schäden werden derzeit beseitigt.
Im Verlauf ihres Vordringens hielten die Migranten während dieses Zwischenfalls mehrfach Kinder als lebendige Schilde vor sich. Zwei Kinder wurden über den Grenzzaun auf ungarisches Territorium geworfen, ihre Verletzungen werden von den ungarischen Behörden versorgt. Infolge der Ereignisse hat Ungarns Innenminister Sándor Pintér auf dem ungarisch-serbischen Grenzabschnitt heute eine Teilsperrung angeordnet. Personen, Fahrzeuge und Güter dürfen die Grenze weder am Autobahngrenzübergang noch am Landstraßengrenzübergang Röszke-Horgos passieren.“

Ich sage Euch, das hat was mit Flüchtlingen NICHTS, aber auch GAR NICHTS ZU TUN! Das sind KRIMIGRANTEN! Weg mit denen.

Und diejenigen, die uns daran hindern wollen sind ideologisch umerzogene Idioten und für den eigenen Volkstod mitverantwortlich. Das sind unsere eigenen verblendeten linksversifften Gutmenschen, die mit einem Brett vor dem Kopf herumlaufen; sogar dann, wenn sie offensichtlich einen Fehler machen – dann ist das immer nur ein Einzelfall.

Beispielhaft ist hier zum Beispiel eine Schule in Berlin, welche die neuen Asylanten im Stadtteil zum Sommerfest einlud:

… Am Tag des Festes holte nun eine Gruppe von Oberschülern die Asylbewerber ab und begleitete diese zur Schule. Dort angekommen, bedankten sich die „Flüchtlinge“ für die ihnen entgegengebrachte Willkommenskultur auf ihre ganz eigene Weise – was bei den übrigen Gästen der Feier jedoch nicht auf ungeteilte Begeisterung stieß. Besitz ist ihnen „abhanden“ gekommen. Kleinlaut gestanden die Schulleiter des Gymnasiums, der integrierten Sekundarschule und der Grundschule deshalb nun in einem gemeinsamen Elternbrief ein, daß der Aufenthalt der zusätzlichen Gäste „nicht ganz reibungslos verlaufen“ sei.
„Wir in den Schulleitungen mußten feststellen, daß wir die Situation der Flüchtlinge nicht in aller Konsequenz durchdacht haben und auch wir von mancher Handlungsweise der Gäste negativ überrascht um nicht zu sagen schockiert waren.“
Bedauerlicherweise sei es auch erstmals dazu gekommen, „daß Dinge vermißt werden“. (Das Wort Diebstahl zu verwenden, wäre wohl auch eine Diskriminierung der „Flüchtlinge“ gewesen). Jedem, dem etwas aus seinem Besitz „abhanden“ gekommen sei, solle sich bitte mit der Schule in Verbindung setzen. Man wolle sich nach Möglichkeiten „um eine Regulierung bemühen“.
Des weiteren wolle man aber den Blick nach vorne richten und die Erfahrungen vom Sommerfest „für weitere Begegnungen der Kulturen vorbereitend“ nutzen.

Hier der Brief:

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg1

Bild zum vergrößern klicken

FACEPALM! Kopf –> Tisch!

Also die Massen der uninformierten gutgläubigen und naiven Deutschen wird mit der Presse weiter unter Drogen gehalten, während der andere Teil aufwacht und erschrocken feststellt, das heute nichts mehr so ist, wie es mal war.

Die Situation scheint BEWUSST so aufgebaut, daß die Lage außer Kontrolle gerät. Nicht wenige sprechen inzwischen offen aus, dass USrael uns das antun damit die EU wankt, damit es zu einer Krise kommen muss.

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg2-640x445

Da kommt man schon ins Grübeln und fragt sich, ob nicht deswegen Frau von der Leyen als Flintenuschi bei dem diesjährigen Bilderberg-Treffen kurz vor der Krise anwesend war!

Sie wird die Bundeswehr einsetzen, wenn wir uns erheben. Das traue ich ihr zu, der Vater war schon ein Waffenhändler und Schmiergeldempfanger und der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Vielleicht wird sie Merkels Nachfolgerin.

Der EURO braucht eine Krise um zu überleben, denn der Crash kommt

Passend dazu, eine UN Vollversammlung, wo Obama den syrischen Präsidenten als Diktator bezeichnen darf und auch der Papst und Putin sprechen. Dort kann man alle unter einem Dach nochmal die „Maßnahmen“ der nächsten Monate koordiniert absprechen. Die werden tolle Sachen reden und hinter den Kulissen weiter an der NWO basteln.

Der Journalist Ulfkotte veröffentlichte heute diese Nachricht:

nachgerichtet.is_Ulfkotte-Mail-von-einem-MdB

Es wird daraufhin, um die „Krise“ einhellig zu lösen, eine EU-Armee und EU-Polizei aufgestellt, die damit uns komplett in die EU-Diktatur führt – und die Menschen hier, gezeichnet von Nöten, Ängsten und Panik werden das dankbar und glücklich in der scheinbaren Rettung annehmen, wie immer, wenn in der größten Not ein scheinbarer Retter auftauscht. Wo das endet, wissen wir, wenn wir Geschichte kennen. Der größte Feind des Deutschen ist sein Nachbar, der die Lage verkennt.

Vor paar Tagen hat die UNO ihre finanzielle Hilfe für Flüchtlinge um 2/3 gestrichen – in dieser Lage – und das, wo alle nach Deutschland wollen.

Beatrix von Storch von der AfD veröffentlichte diese Parteiwerbung und Warnung heute:

nachgerichtet.is_Beatrix-von-Storch-Geheimanweisungen-von-der-Bundesregierung-an-die-BundesPolizei-wegen-Asylanten

Nun, davon kann man ja ersteinmal noch halten, was man will, aber danach trudelte bei uns dieses Beweis-Foto ein:

nachgerichtet.is_Die-Grenzen-sind-offen-auf-Anweisung-640x481

Kann jemand aus Hamburg diesen Hauke Carstensen mal besuchen und deutlich nachfragen, wer ihm dazu diese Anweisung gab? Bitte bei uns melden!

Das bestätigt wieder mal, dass es interne Dienstanweisungen von Verwaltungsbeamten gibt, das Chaos weiter wachsen zu lassen – gedeckt bis hoch in die Regierung, mit an der Spitze eine jüdischen Polin deren Großvater gegen Deutschland kämpfte und die in Amerika aufgewachsen ist und vorgestern sagte, „wenn wir die Grenzen nicht offen haben, ist das nicht mehr mein Deutschland“ (sucht es selbst im Netz). Unfassbar!

nachgerichtet.is_meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg-640x447

Das alles ist Hochverrat, nichts anderes, und dafür werden wird man schon mal in anderen Ländern entsprechend bestraft: Durch Hängen oder Köpfen!

Lasst Euch nicht verarschen! Leistet Widerstand! Organisiert Euch! Bleibt friedlich aber bereitet alles entsprechend vor. Schaut das ihr unsere Mitbürger und Landsleute mit Migrationshintergrund genauso in Boot holt wie auch jeden anderen aktiven Unterstützer von woher auch immer.

Das Wichtigste:

Verbündet Euch JETZT schon mit der Polizei, redet mit Armeeangehörigen! Macht ihnen klar, dass wir zusammenhalten müssen und sie uns informieren müssen, was läuft.

Akut und vordergründig sind die Feinde in dieser Phase diese Verwaltungsbeamten, die immer nur „ihre Anweisungen haben“ oder einfach „nur ihren Job machen“ und die Politik-Marionetten der Regierung und des Bundestages. Ausbaden muss es aber immer der Soldat, Polizist und der einfache Bürger. Am Ende bleiben ALLE auf der Strecke.

Seid wachsam! Das dürfen wir nicht zulassen!

Wichtig: Wenn wir nun uns entsprechend vorbereiten und uns organisieren und das „die da oben“ mitbekommen, dann kann alles schnell friedlich gelöst werden und der Spuk ist bald vorbei. Dann taucht (man darf ja hoffen dürfen) plötzlich irgendwo eine Lösung auf und alles ist bald wieder normal. Wenn wir aber nichts tun, sind und bleiben wir Opfer!

Wehret den Anfängen und hört auf die Ratschläge der Altvorderen.

Handeln wir deutschen Länder in Einigkeit und Recht und Freiheit, brüderlich mit Herz und Hand!

Bitte nicht vergessen: Der Feind ist nicht der Glücksritter, der mit allen Mitteln nur hier ins gelobte Land will. Ihm darf man keinen Vorwurf machen, und man muss allen auch humanitär zur Seite stehen.

Der Feind sitzt im eigenen Land und er ist meist ein Deutscher wie Du und ich auch!
Also wer was ändern will, muss abschaffen, was uns abschafft! Ihr wisst, was das heißt…

Quelle: nachgerichtet

Linkverweise:

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Eine Gefahr die mich extrem beunruhigt ist, dass das nächste Traumata schon vorbereitet wird – diesmal ein Bürgerkrieg – wobei sich eine Clique von Polit-Darstellern als Verräter dem eigenem Volk gegenüber auszeichnet und den Feind, als Flüchtling getarnt, willfährig ins Land schleust. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

Die “BRD”-GmbH – Die Lügenhaftigkeit der gleichgeschalteten » BRD » -Lügenmedien und deren Manipulation und Verdummung. Gleichzeitig werden die Chancen dargelegt, die die Menschen in Deutschland haben, indem sie ihre legitimen staatlichen Körperschaften reorganisieren, von der Gemeinde über den Bundesstaat bis zur Ebene des Reiches als Weg der Befreiung von alliierter Lügenpropaganda, Versklavung und Verdummung. hier weiter

Survival Set – Was man unbedingt in Notfällen zur Hand haben sollte! hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Weine, unschuldiges Deutschland, weine! – Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebesraum verlieren. Weine, arisches Kindchen, weine! Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Die Rothschilds – Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens! hier weiter

Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Großmutters Gesundheitswissen – Die besten Rezepturen aus der natürlichen Heilpflanzenapotheke – Neben der modernen Schulmedizin gibt es ein umfassendes Gesundheitswissen, das sich über viele Jahrhunderte bewährt hat und von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Doch heute droht dieses wertvolle Wissen verlorenzugehen. hier weiter

Bestseller – Ein Buch zu schreiben ist ein unglaublich tolles Gefühl, einen Bestseller daraus zu machen ist die Krönung. Ein Bestseller verhilft deinem persönlichen Branding zu unageahnten Möglichkeiten. Durch ein Buch zeichnest du dich als Experte auf deinem Gebiet aus, mit einem Bestseller hebst du dich von der Masse der Mitbewerber ab. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Es gibt keine Zufälle – Entscheidende Wendepunkte in unserem Leben erscheinen manchmal als seltsame Fügungen im Guten wie im Schlechten. Wir treffen den Partner unseres Lebens, erhalten ein lang ersehntes Jobangebot, verlieren den Kontakt zu wichtigen Menschen in unserem Leben oder werden gar von tragischen Schicksalsschlägen heimgesucht. Oft entscheiden Sekunden oder vermeintlich banale Alltagsentscheidungen über das Eintreffen dieser Ereignisse. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel: sie steht auf jedem deutschen Arztrezept, sie wird von Banken, Zeitungen und großen internationalen Konzernen als Hausnummer zur Schau getragen, als vielbenutzte Telefonnummer hoffähig gemacht oder als Warenpreis getarnt. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Sie haben Schulden? Wir kennen den Ausweg! Aber nicht nur einen. Dieser Ratgeber zeigt sogar alle Auswege und Tricks, wie Sie Schulden und Gläubiger besiegen. hier weiter

Quantenheilung – mit Hilfe des eigenen Bewusstseins emotionale, physische und seelische Belastungen zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Eine faszinierend einfache und verblüffende Methode um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen. hier weiter

Notfall-Plan – Ist ein Notfall, in Form eines Unfalles, einer schweren Krankheit oder durch Tod eingetreten, ist es für die Vorsorgemaßnahmen ob für Ihr Unternehmen oder privat zu spät.Ehepartner, Familienangehörige oder Personen Ihres Vertrauens benötigen den schnellen Zugriff auf wichtige Daten und Informationen um eine reibungslose Fortführung in Ihrem Sinne sicherzustellen. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

270 Antworten to “Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg”

  1. alfred schwenk said

    Das sind die worte zusammengestellt wie es von uns fb Freunden täglich versendet wurden in allen Richtungen und wir bedroht wurden..wir hatten recht..in jedem Wort. Es wird noch schlimmer
    .alle Politiker sollten für diesen schaden finanziell aufkommen müssen. .diese haben sich eh Massen an Geld in die Schweiz verschoben ..sicherlich..man will die braven ausrotten..die EU wird zum Krieg ausarten..Politiker werden uns zurück lassen im Sumpf des todes. .man liefert Völker dem Sadismus aus..die welt wird eskalieren. .handelt blitzartig oder man vernichtet uns

  2. Jake Dunn said

    Tut mir leid aber ganz ehrlich, dass kann doch nicht dein ernst sein. Viele der hier eintreffenden Flüchtlinge rennen vor dem Krieg davon, lassen ihr hab und gut zurück, um etwas zu finden was für uns natürlich ist. Frieden. Natürlich es gibt auch andere die das deutsche Wirtschaftssystem ausnutzen oder andere Ideen haben die Besorgniserregend sind, da müssen wir gar nicht streiten. Doch auch wie hier, kommen deine „Krimigranten“ aus Ländern mit einem großen Individuenspektrum. Sie alle unter eine Schippe zu schieben ist doch recht unfair. Würde Deutschland zum Kriegsgebiet würde ein Großteil der Bevölkerung fliehen und in anderen Ländern Asyl beantragen. Um eins klar zu stellen ich bin deutscher Patriot. Ich bin stolz auf mein Land. Und ja ich würde alles tun um meine Heimat zu verteidigen, aber auf gleichem Wege würde ich versuchen meine Heimat nicht ins lächerliche zu ziehen. Patriotismus ist gut. Nationalsozialismus ist das Problem. Die Idealien sind schön und gut. Ihr wollt wie auch ich unsere Heimat beschützen. Und auch ich habe Angst. Ich sehe Europas Entwicklung. Sehe Leid und Wut, Kummer und Schmerz. Und auch ich befürchte einen nahenden Bürgerkrieg. Ich bin zwar jünger mit meinen 22 Jahren, doch muss man kein ökonomischer Wissenschaftler sein um zu verstehen was hier gerade abgeht. Doch euer Hass wird euch nicht weiter bringen. Er wird all diese Konflikte nur mehr und mehr verschärfen. Und ob ihr glaubt oder nicht, Deutschland braucht junge Arbeitssuchende aufgrund des demographischen Wandels. Unser Land wird in 10-20 Jahren vor einem ordentlichen Problem stehen. Diese Asylbewerber sind unsere Chance noch in 100 Jahren eines der besten Länder der Welt zu bleiben. Und dafür müssen wir zusammen kämpfen.

    • tHiNkAb0Ut said

      Bist du etwa ein B o t??? Falls nicht, hier mein Kommentar zu dem geschriebenen: Richtig müsste es so heißen: Viele der hier überwiegend eintreffenden Menschen suchen einfach nur ein besseres Leben…. Die BRD-gesetzliche Definition von Flüchtling kennst du ja bestimmt… Von daher weisst du ja auch, dass per Gesetz keiner der Menschen, die hier über die Grenze marschieren ein Flüchtling ist. Das ist Fakt.
      Frieden bei uns, dass ich nicht lache…. Frag mal die, die Ihre abweichende, aber wirklich relevante Meinung in diesem Land kundgetan haben,… Es gibt genug die mit diesem Konstrukt im „Krieg“ sind… Außerdem sind wir. solange wir das System BRD aufrechterhalten Teil des Problems. WIr sind teil eines Systems, was gegen die Deutschen selbst arbeitet. Immer mehr verstehen das gerade… Jeder der diese unkontrollierte Einwanderung inkl. der ganzen Gefahren so akzeptiert und sich für eine unkontrollierte Grenze ausspricht hat meiner Ansicht nach nicht mehr alle Latten am Zaun…Es gibt genug Menschen, die hier gerade herkommen, die wir definitv NICHT brauchen. Ein ganz geringer Teil sich vorbildlich integrieren, mit dem größten Teil wird es viel „Spass“ geben.
      Achja und noch dazu, dass die meisten wohl flüchten würden, wenn es hier zu einem Krieg kommen würde…. Ich denke die meistens Deutschen würden ihr Land (es geht nicht um die BRvD) verteidigen, so schätze ich die meisten ein, die ich persönlich kenne.

      Aber glaub mir, wir sind in einer finalen Phase, das werden wir alles noch erleben, wir sind mitten drin, anstatt nur dabei 😉

      Unsere einzige Chance ist ein anders System, die BRD ist es definitiv nicht! Denn ich bin für Volkssouveränität und das gibt es in der BRD nicht, wie man merkt.

    • Skeptiker said

      @Jake Dunn

      Ja unser Hass, ich sag ja scheiß Deutsche.

      Ich verstehe echt nicht was man gegen Ausländer haben kann, sind die doch so korrekt zu uns scheiss Deutschen.

      Gruß Skeptiker, ich glaube ich habe das am Kopf.

  3. […] LupocattivoBlog COM: „Die Lage eskaliert Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg“ lupocattivoblog com – „2015/09/30/die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buerger… […]

  4. Sonnenkind said

    Liebe Landsleute,

    hier ist der nächste Schlag dieser sogenannten Regierung gegen uns, still, hinterhältig und klammheimlich durch die Hintertür.

    Die Enteignung unseres Privateigentums zugunsten der Asylanten, ganz legal und ausgekocht.
    Bitte tut Euch zusammen und wehrt Euch dagegen, sonst sitzt Ihr in nächster Zeit auf der Straße, könnt Eure Häuser von außen betrachten und im Winter erfrieren. Zionisten freuen sich. Ein weiterer Beitrag zur Bevölkerungsreduzierung.

    Update 1:Hausaufgabe für Deutsche! Mein Land oder deren Land? – Schäbels Blog #schaebelsblog #schäbelsblog

    LG vom Sonnenkind

  5. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  6. […] Nofretete59, sagte:  […]

  7. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  8. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  9. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  10. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg […]

  11. hajo block said

    abwarten und Tee trinken, es wird zwar einen Bürgerkrieg geben, aber der dauert dann nicht lange,im Grundgesetz steht ja, dass kein Militär gegen das eigene Volk eingesetzt werden darf,und unseren ca 400000 Polizisten in Uniform in ganz Deutschland(mehr wie Soldaten,lachPolizeistaat), wohl kaum den Befehlen der jetzigen Demokratischen Demokratur folgen würden

  12. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  13. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  14. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  15. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  16. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg – Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?…erfahren Sie hier! Nachfolgend die Meinung von Norbert Richter über die derzeitige Flüchtlingskrise und was sich daraus entwickelt? hier weiter […]

  17. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg […]

  18. […] https://lupocattivoblog.com/2015/09/30/die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg/ […]

  19. […] Nofretete59, sagte:  […]

  20. […] Nofretete59, sagte:  […]

  21. […] Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg […]

  22. tHiNkAb0uT said

    Vergleiche zu Zahlen von Krebstoten in Israel und Deutschland…. Aber bloß nix hinterfragen, sonst ist man ein Antisemit!

    • NSSA said

      Da es sich bei den heutigen Juden kaum noch um Semiten (Nachkommen aus Judäa) handelt, ist die Bezeichnung des Antisemiten hinfällig. Wenn man nun sogar bedenkt, dass diese nicht-semitischen Juden in Israel semitische Palästinenser bzw. generell semitische Araber im Nahen Osten umbringen, sind die größten Antisemiten wenn überhaupt die heutigen Juden selbst. Daher handelt es sich bei uns allenfalls um Judengegner und nicht um Antisemiten. Dies ist ein wichtiger Unterschied, den man in Gesprächen bei Bedarf anmerken sollte.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

  23. […] LC: Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg […]

  24. […] LC: Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg […]

  25. shadowhbg said

    Wenn sich die aufgewachten Deutschen nicht solidarisieren können wird sich nix ändern. Dann brauchen wir professionelle Hilfe , Ich habe kein Problem im alter noch russisch zu letnen!

  26. arabeske654 said

    Juritisches Wörterbuch:

    Asylant ist der →Asyl begehrende Mensch.

    Asyl (Freistatt) ist der Zufluchtsort für (politisch) Verfolgte. Politisch Verfolgte genießen nach Art. 16a I GG grundsätzlich in der Bundesrepublik Deutschland Asylrecht, wobei die Verfolgung außer von einem Staat auch von nichtstaatlichen Gruppierungen ausgehen kann. Über einen Antrag auf Zuerkennung des Asylrechts entscheidet die zuständige Behörde. Der Inhalt des Asylrechts ist die Nichtauslieferung. 1993 wurde das Recht auf A. wegen der großen Zahl der Scheinasylanten gesetzlich eingeschränkt. Das Bundesministerium des Inneren kann Fluggesellschaften untersagen, Ausländer ohne gültigen Sichtvermerk (Visum) in das Bundesgebiet zu befördern.

    >>Auf das Asylrecht (Deutschlands) kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft oder aus einem sog. sicheren Drittstaat (Norwegen, Polen, Schweiz, Tschechien) einreist.<<

  27. […] https://lupocattivoblog.com/2015/09/30/die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg/ […]

  28. Adrian said

    Walter Veith: DIE REFORMATION NEU ENTFACHEN !!!

    Gruss Adrian

  29. Adrian said

    Liebe Freunde in Deutschland.

    Es gibt kaum Worte des Dankes die über das was ich bei Euch an Geschichte und Erhellung, an Freude und Trauer in Euren Beiträgen erfahren durfte, ausdrücken könnten.

    Es ist auf den ersten Blick sehr bedrückend was bei Euch geschieht, doch bedenkt die Unterstützng und die aufrichtigen Dankbarkeit jener Ausländer die gemerkt haben wie sehr das deutsche Volk ihnen geholfen hat.

    Auch bei uns in der Schweiz bräuchten wir eine wirkliche Erweckung!

    … und noch was, ihr wisst gar nicht wie froh die Schweiz über ihren grossen Bruder sein könnte und auch ist, denn ohne den grossen Bruder an seiner Seite zu haben, würde der Kleine sein Mund kaum aufmachen….

    … das konnte ich leider an der Pediga-Dresden sehen, als dieser Ignaz Dingsbums aus der Direkt-Demokratischen-Partei seine inhaltlose nachgeplapperte Hassrede hielt, für die ich mich zutiefst schäme, und ebenfalls auch für unseren NZZ-Knüppel-Köppel-Exportschla(ä)ger, welche meinen die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben und doch nur Trittbrettfahrer sind.

    Ihr Deutschen habt das Herz am rechten Fleck und wenn das deutsche Herz stirbt, stirbt Europa!

    Es ist nicht nur einmal das Heil aus Deutschland ausgegangen, es ging damals durch Luther durch die ganze Welt und was heute geschehen soll ist nur die späte Rache des Satans aus Rom!

    Darum bleibt stark, liebet Euren nächsten, und vorallem Dich Deutschland zuerst!
    Denn nur wer sich selbst liebt, kann seinen Nächsten lieben.

    Die Welt wird noch staunen und sich wundern, Eurer bitterer Weg wird nicht vergebens gewesen sein.

    • NSSA said

      Sehr schöne Worte, danke dir und einen schönen Gruß an den kleinen schweizerischen Bruder! 🙂

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

    • arkor said

      so ist der Plan. Stirbt das deutsche Herz stirbt Europa, denn Deutschland ist die Zelle der arischen Rasse und europäischen Völker.

  30. Skeptiker said

    Das hatte ich gerade im Speicher…

    Mal angenommen, es gibt Dokumente die erklären, das die Völkerwanderung gewollt ist, ich möchte mal behaupten kein BRD GmbH Politiker würde das zugeben.

    =>

    „[Churchill] sah […] ein, daß die Möglichkeit, Großbritannien gegen Hitler aufzuwiegeln, der einzige Weg sei, auf dem er erneut eine wichtige Stellung im öffentlichen Leben erringen könnte. […] Ohne Hitler und den Hintergrund der Ereignisse, die ihn zum Handeln trieben, hätte Churchill wahrscheinlich niemals mehr eine politische Rolle gespielt.“
    Seite 139f

    =>

    Tyler Kent

    „Tyler Kent, der Dechiffrierbeamte der amerikanischen Botschaft in London, wurde von der Art und Weise alarmiert, in der Churchill und Roosevelt insgeheim die USA in den Krieg hineinmanövrierten, und machte Kopien von ihrem Schriftwechsel, um diese in die USA zu schicken, wo sie Staatsmännern von Nutzen sein konnten, die sich den Interventionsplänen Roosevelts widersetzten. Kent wurde ertappt und mußte für sein Vergehen fünf Jahre in einem englischen Gefängnis sitzen.

    Der amerikanische Botschafter Kennedy verzichtete auf Roosevelts Drängen hin, Kents Immunität als Mitglied des Diplomatischen Korps zu wahren; man mußte sicher sein, daß dieser Mann während des Krieges schwieg. Dann wurde ein Gesetz angenommen, das es Kent verbot, den Inhalt dieser geheimen Botschaften nach Kriegsende zu enthüllen.“
    Seite 181 (vergleiche auch Tyler-Kent-Affäre)

    http://de.metapedia.org/wiki/Tyler_Kent-Aff%C3%A4re
    =>
    Man achte mal auf diese Rede, über welche Dokumente spricht Adolf Hitler hier wohl?

    =>
    Hitler beweist seine Unschuld mit Dokumenten

    Quelle:
    Kriegsschuld – Einige Zitate von und über Winston Churchill
    http://web.archive.org/web/20140603092535/http://www.hansbolte.net/kriegsschuld.php

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      „Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger in die Geschichtsbücher der Besiegten Einzug gehalten hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.“
      (Lippmann, Walter, (1889-1974), Publizist und Chefredakteur der New York World: Zit. in: Hellmut Diwald, Geschichte der Deutschen, Propyläen: Frankfurt,

      http://static1.squarespace.com/static/556e36a8e4b0419b70736ab4/t/557231f9e4b0f976c09f6f5e/1433547259186/

      =>
      Ab der Minute 3 und 30 Sekunden.

      Ich meine den hier! Der meint, wir Deutschen sollten die aller letzten sein, die das Projekt Europa aufgeben.

      Das ist das Projekt Europa.

      Aber dank unserer Angie!!!

      =>Wir schaffen das!

      =>
      ======================================
      Dienstag, 29. September 2015
      Bayern berät “Notmaßnahmen”
      Bis zu 10.000 Flüchtlinge kommen täglich
      Innenminister de Maizière weiß: Der September wird ein Rekordmonat. Die Flüchtlinge kommen weiter nach Deutschland, bis zu 10.000 sind es pro Tag. Bayern berät bereits über “Notmaßnahmen”, um die Zahl zu senken.
      Hier alles:
      http://www.n-tv.de/politik/Bis-zu-10-000-Fluechtlinge-kommen-taeglich-article16037101.html
      =>Grüne und Pro Asyl kritisieren Kabinettsbeschluss.
      ======================

      Wer soll als nicht verblödeter Deutscher da nicht zum Defätismus neigen?

      Gruß Skeptiker

  31. Marco Sattler said

    Etwas ganz anderes:

    Videos mit den persönlichen Aussagen von Julius Streicher vor dem Nürnberger Militärtribunal über Mißhandlungen 1946 in seiner Gefangenschaft ,durch das terroristische, zionistisch gesteuerte US-Militär, und über die politische Macht des Judentums in den Jahren um 1918.

    Sehr aufrüttelnd und sehr glaubwürdig. Hier:

    http://wn.com/julius_streicher

    Sei dem Ende des II. Weltkriegs und bis heute ist Nürnberg vollkommen verjudet, durch und durch.

  32. goetzvonberlichingen said

    Spezial-Kommando im Einsatz
    Grünen-Politikerin löst Schlägerei in Flüchtlingsheim aus
    Deutsch Türkische Nachrichten | 30.09.15, 15:37

    In einer Bremer Flüchtlingsunterkunft hat eine Grünen-Politikerin sowohl Tumulte unter den Flüchtlingen als auch einen SEK-Einsatz der Polizei ausgelöst. Die Frau hatte Sachspenden ohne vorherige behördliche Abstimmung unter die Flüchtlinge gemischt, die sich dann um die Spenden zankten. Zuvor hatte die Grünen-Politikerin mit etwa 90 Flüchtlingen einen Ausflug organisiert – ebenfalls ohne Absprache mit den Behörden. Dadurch setzte sie die Bundeswehr in Alarmbereitschaft.

    Der Weser Kurier berichtet:

    „Hintergrund des schweren Tumults am Mittwoch, 23. September, gegen 18.50 Uhr, soll die Bürgerschaftsabgeordnete und flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen, Kabire Yildiz, gewesen sein. Ihr und einer noch unbekannten Begleiterin wird in einem internen Schreiben der Grünen vorgeworfen, die Auseinandersetzungen unter den Flüchtlingen provoziert zu haben. Das Schreiben liegt der Redaktion vor. Christoffer Mendik, grüner Beiratsabgeordneter aus Woltmershausen, erklärt darin, dass Kabire Yildiz zusammen mit einer weiteren Frau zur Flüchtlingsunterkunft gekommen sei. Sie „ist am Sicherheitsdienst vorbei, indem sie ihren Bürgerschaftsausweis benutzte“. Yildiz habe Duschgel und Zahnbürsten dabeigehabt. ,Diese Sachspenden brachte sie einfach in die Halle, ohne die Verantwortlichen zu informieren. Nach dem Prinzip wer schneller ist, kriegt mehr kam es zu Tumulten und Aggressionen.‘

    Bestätigt werden diese Angaben von ASB-Mitarbeitern, die nicht namentlich genannt werden möchten. Jutta Becks, Geschäftsführerin der ASB-Gesellschaft für Zuwandererbetreuung, erklärt: ,Die Angst der Bewohner, nichts abzubekommen, ist verständlich.‘ Yildiz hätte damit rechnen müssen, dass Neid aufkommt. ,Sie hat seither Hausverbot.‘
    Das starke Polizeiaufgebot sei gerechtfertigt gewesen, sagt Polizeisprecherin Franka Haedke. ,Wir mussten zum Glück nicht mehr einschreiten, aber das konnte im Vorfeld niemand wissen.‘ Vor Ort sei auch mit der Bürgerschaftsabgeordneten gesprochen worden. Man habe sie darauf hingewiesen, dass Spenden künftig bei der Heimleitung abzugeben seien. Kabire Yildiz selbst will sich nicht zu den Anschuldigungen äußern. Für sie erklärt Fraktionssprecher Matthias Makosch, dass Yildiz zwar eingeräumt habe, am Mittwoch mit einer Freundin in der Unterkunft gewesen zu sein. ,Falsch sei jedoch, dass sie dort Spenden verteilt habe. Das soll eine dritte Frau getan haben, die mit den beiden in die Halle gelangt sei‘, so Makosch. Yildiz besuche in ihrer Funktion als flüchtlingspolitische Sprecherin öfter Unterkünfte. ,Sie erklärt, dass sie in Woltmershausen von niemandem angesprochen worden sei. Ihren Bürgerschaftsausweis habe sie erst gegenüber der Polizei vorgezeigt.‘ In der parteiinternen Aussprache habe man den Eindruck gewonnen, dass es eine sehr verworrene Angelegenheit sei, so Makosch.

    Noch verworrener wurde das Ganze schließlich am Sonnabend, 26. September. Da beteiligte sich Yildiz erneut an einer Aktion, die rund um die Turnhalle Roter Sand für Wirbel sorgte. Mit ihrer Begleiterin organisierte sie eine Fahrt von etwa 90 Flüchtlingen zu einer Moschee in Walle – in zahlreichen Privatautos. Dort wurde das islamische Opferfest gefeiert. Erneut scheint sie den Träger nicht informiert zu haben. ,Frau Yildiz erklärt, dass sie jemanden in der Halle Bescheid gesagt habe‘, sagt Fraktionssprecher Makosch. Womöglich sei das aber nicht die richtige Person gewesen. ,Das mag ein wenig blauäugig gewesen sein‘, so Makosch.

    Blauäugig oder nicht. Den Träger sowie Helfer von der Bundeswehr versetzte diese Aktion zumindest in Alarmbereitschaft. Als auffiel, dass ein Großteil der Bewohner fehlte, kursierten schnell Gerüchte von einer Entführung, schreibt Christoffer Mendik. ,Mitarbeiter der Bundeswehr wollten gerade Meldung machen. Das hätte wieder einen großen Polizeieinsatz bedeutet.‘ Es sei lediglich einem Waller Beiratsabgeordneten zu verdanken, dass man in Woltmershausen noch vor einem Polizei-Notruf über den wahren Hintergrund des Verschwindens aufgeklärt wurde. Als die 90 Flüchtlinge schließlich wieder in der Turnhalle ankamen, sei ,der Neid groß‘ gewesen, so Mendik. Immerhin brachten sie zahlreiche Sachspenden aus Walle mit. Mendik fordert: ,Solche Aktionen dürfen – vor allem unabgesprochen – nie wieder vorkommen.‘“

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/09/518816/gruenen-politikerin-loest-schlaegerei-in-fluechtlingsheim-aus/

    Dumm, dümmer..gruen!

    • arkor said

      ich höre hier Bürgergeschaftsabgeordnete. Könnte die Dame mal eine legitme deutsche Staatsangehörigkeit nachweisen? Na dazu wird sie noch aufgefordert werden, von echten Behörden dann.

  33. Butterkeks said

    • Andrea said

      Ergänzung: The Russian mainstream media at work. Oder Soros-Orga at work. Oder work against work for Ork.
      Oder Kill & Kill für den Over-Drill.

  34. Quelle said

    Unser ach so liebes „Grundgesetz“

    :03 Uhr: SPD will Grundgesetz auf Arabisch an Flüchtlinge verteilen

    Die SPD will das Grundgesetz auf Arabisch an Flüchtlinge verteilen. Damit sollen vor allem Syrer rasch wissen, welche Werte und Regeln in Deutschland zu beachten sind. Gerade lässt die SPD die ersten 20 Artikel der Verfassung übersetzen. „Wir wollen das in den Flüchtlingsunterkünften verteilen“, kündigte Fraktionschef Thomas Oppermann in Berlin an. Denn Flüchtlinge müssten sich an die deutschen Werte halten: „Unsere Leitkultur ist das Grundgesetz.“

    Neuankömmlinge sollten rasch lernen, dass in Deutschland Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung und Religionsfreiheit gilt. Oppermann sagte, hier könne man nicht früh genug für Klarheit sorgen: „Religionen können bei uns friedlich nebeneinander existieren. Das müssen alle wissen, das gilt für alle.“

  35. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  36. Progressiver NeoSozialist said

    Es ist kein Zufall warum die etablierten derzeit alle EU-kritischen,Islamkritischen und Regeierungskritischen Bewegungen,Parteien und organisationen verbieten wollen.
    Die SPD und Grüne planen den Verbot von PEGIDA, Identitärer Bewegung,NPD von Burschenschaften, da es angeblich alles voller Nazis ist

    Die Eurorkarten aus Brüssel udn Straßburg trafen eine Absichtserklärung alle EU- und Eurokritsichen Parteien in der gesamten Europäischen Union zu verbieten.Anscheinend stecken die Eurokraten sowie die SPD-Sozis und Grüne-Sozen alle unter einer Decke
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/22/eu-plant-strafen-fuer-parteien-die-nicht-die-werte-der-eu-vertreten/
    http://uncut-news.ch/video-news/das-erste-nwo-gesetz-kommt-von-youtube-geloescht/

    Eine andere interessante Frage wäre , warum die Antifa nicht längst verboten worden ist?
    DIe Antifa hatte in den letzten Jahren vermehrt zu Anschlägen gegen Deutsche, gegen Nazis aufgerufen und sogar zum Bürgerkrieg gegen Deutsche udn Zwangsvergewaltigungen von Biodeutschen aufgerufen!

  37. arkor said

    Gleich zu Anfang die Mondscheinsonate von Beethoven, zu Ehren des Blut- und Vollmondes. Dankbar kann jeder sein, der einem Volk entspringt, das solche Geister ausatmen kann: Beethoven, Bach, Mozart u.v.m.

    • Quelle said

      @Arkor ich danke für die Arbeit, allen hier möchte danken.Besonderen Dank an Maria, für diesen Blog.

      Der beste Weg, damit aufhören, die „Grosse Lüge“ weiter zu unterstützen ist es, uns mit Menschen zu umgeben, die keine Angst haben, die Wahrheit auszusprechen. Mit Menschen, die sich entschieden haben, anständige Menschen in einer unanständigen Welt zu sein. Amoralische Menschen, die die Kühnheit haben, die allzu moralischen Menschen zu stören und den Mut haben, die unmoralischen Menschen darüber in Kenntnis zu setzen. Progressive, soziale Evolution ist die beste Revolution. Und es beginnt mit „tröste die Verwirrten und störe die Bequemen.“ Dabei ist es egal, ob die Bequemen übermässig moralisch oder übermässig unmoralisch sind. Darauf kommt es nicht an. Was zählt ist die Rückkehr zu einer gesunden, nachhaltigen Weise des Mensch-Seins, was die empfindliche Balance zwischen dem, menschlich sein und dem menschenwürdig sein, zwischen Kosmos und Psyche, zwischen der Natur und der menschlichen Seele zurückbringt. Und der einzige Weg, dort hinzugelangen ist der Weg des Masshaltens, der Mittelweg, ausgerüstet mit dem Goldenen Schnitt, eingehüllt in die Goldene Mitte und den momentanen „Mächtigen“ ins Gesicht zu starren, eine Linie im Sand zu ziehen und zu erklären, durch und durch voller Willensstärke, wie auch Thoreau: „Ich wurde nicht erschaffen, um gezwungen zu werden. Ich will meine eigene Wahl treffen. Lasst uns sehen, wer der Stärkste ist.“

      Ich bin heute auch gerührt, weil mir ein älteres Ehepaar erklärt hat, dass sie sich das alles nicht gefallen lassen.Sie haben ihre freie Wohnung im Haus einfach zugemauert.Ein jüngeres Ehepaar hat den
      Umbau des alten Hauses eingestellt.Wir lassen uns das alles nicht gefallen, so geht das nicht.
      In diesem Sinne liebe Grüße von der Quelle.

  38. arkor said

    na das ist ja auch mal wieder ne nette Nachricht: Hier wird das Illegalenheim täglich mit frischen Backwaren der teuersten Bäckerei versorgt. Auch Mittags kommt noch eine Lieferung. Ist das nicht schön?

  39. Tommy Rasmussen said

    BITTE WEITERLEITEN !!!:
    .
    23.09.2015 – Hedgefonds-Manager erhöht Preis für AIDS-Medikament über Nacht um 5000 Prozent
    http://www.huffingtonpost.de/2015/09/23/aids-medikament-martin-shkreli-750-dollar_n_8181394.html
    .
    30.09.2015 – WHO Pressemitteilung! Wer mit HIV infiziert ist sollen die antiretrovirale Behandlung so bald wie möglich nach der Diagnose anfangen. Alle Bevölkerungsgruppen und Altersgruppen haben jetzt Anspruch auf Behandlung. WHO empfiehlt nun auch, dass Leute mit „wesentlicher“ Risiko für HIV vorbeugende antiretrovirale Behandlung angeboten werden sollen, als Prophylaxe für Männer, die Sex mit Männern haben. Auf der Grundlage der neuen Empfehlungen erhöht sich die Zahl der Menschen, die für antiretrovirale Behandlung in Frage kommen von 28 Millionen auf 37 Millionen Menschen, die derzeit mit HIV leben weltweit.
    http://www.who.int/mediacentre/news/releases/2015/hiv-treat-all-recommendation/en/
    http://www.fyens.dk/udland/WHO-aendrer-mening-Giv-hiv-smittede-medicin-straks/artikel/2797694
    .
    Viren sind Bestandteile von sehr einfachen Organismen und von sehr vielen Bakterien. In Menschen hat man Viren noch nie gesehen. Alle Geflügelpest-EBOLA-Schweine-Vogel-Aids-SARS-BSE-Hepatitis C- Virusmodelle sind Computer- Grafiken. Elektronenmikroskop- Aufnahmen von Viren zeigen in Wirklichkeit nur Bestandteile von sterbenden Zellen. Das Robert-Koch-Institut musste inzwischen zugeben, mit einem Fotobeweis nicht dienen zu können.
    http://www.krisenfest.org/gesundheit/infektionstheorie/
    http://neue-medizin.de/html/sonderprogramme.html
    http://sommers-sonntag.de/?p=14191
    http://www.pilhar.com
    .
    Die Schulmediziner brauchen die lähmende, dumm machende und zerstörerische Angst vor krankmachenden Phantomviren als zentrale Grundlage ihrer Existenz:
    .
    Erstens, um durch Impfen Menschen massenhaft zu schädigen, um sich einen Kundenkreis an chronisch kranken und kränkelnden Objekten aufzubauen, die alles mit sich machen lassen.
    .
    Zweitens, um sich selbst nicht eingestehen zu müssen, dass sie bei der Behandlung chronischer Krankheiten total versagen und mehr Menschen getötet haben und töten, als alle Kriege dies bisher ermöglicht haben.
    .
    Der Patient (bzw. die meisten unter ihnen) hören auf ihren Arzt
    Ärzte hören auf Ärztekammer-Verantwortlichen
    Ärztekammer-Verantwortliche hören auf Politiker
    Politiker hören auf das Gesundheitsministerium
    Das Gesundheitsministerium auf die WHO (Weltgesundheitsorganisation)
    Die WHO auf die Pharmaindustriellen
    Die Pharmaindustrielle auf die Banker
    Die Banker auf die ‚Bangster‘ (=“Hochfinanz“), die fast alle Zentralbanken der Welt von Basel aus steuern:
    https://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/
    .
    Informieren Sie sich, solange Sie noch gesund sind
    http://www.germanische.de/tl_files/downloads/praesentation_de.pdf
    http://www.germanische.de/index.php/downloads.html
    http://www.germanische.de/

    • NSSA said

      An dieser Stelle sei dann mal auf folgende, sehr informative Dokumentation verwiesen, die sich jeder mal zu Gemüte führen sollte:

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

  40. Persischer Komet said

    Hallo zusammen,

    wenn diese Lage bereits schlimm ist, wie beschreiben wir die vor uns stehende Zeit. Endgame.

    Ich verfolge lange diesen Blog und bin DANKBAR für die ARBEIT und MÜHE der meisten SchreiberIn….bzgl. der Aufklärung. Vor allem Lupo & Maria. Nicht alles winke ich ab, was hier geschrieben wird. Das meiste ist jedoch sauber

    Ich bin Deutscher Iranischer Herkunft. Musste mich in der Jugend mit Skinheads Banden prügeln…weil ich in deren Augen ein böser Ausländer war…. ebenso mit meist Türkisch besetzten Ausländergangs….weil ich/wir uns von denen nicht rum kommandieren und „abziehen“ lassen wollten.

    Mit dumpfen Parolen haben beide agiert. Eine sachliche Auseinandersetzung war mit beiden Gruppen nicht möglich.

    Beide haben keine Berechtigung Menschen anzugreifen und zu verletzten. Weder moralisch …noch auf der Basis der Gesetzte.

    Ich habe als „Ausländer“ mehrfach mit Deutschen Streitgespräche gehabt, warum Sie nicht Stolz auf ihre Heimat etc. sind…es ist manchmal Hoffnungslos zu sehen wie weit die Umerziehung erfolgt ist.

    Nun zum aktuellen Thema:
    Ich kann Euch sagen, wir werden gemeinsam marschieren…. die Reihen werden sich füllen—auch mit integrierten Ausländern…. die dt.Mitbürger die durch die Umerziehung verblendet sind und sich sogar gegen die Freiheits- und Wahrheitsbewegung stellen, werden aufgefüllt mit uns.

    Ich habe in den vergangenen Monaten immer mehr von ausl. Mitbürgern Kommentare und Posts gelesen, die in genau diese Richtung gehen. Am Ende zählt nicht, welche Hautfarbe, Religion, sondern einzig Herz & Geist.

    In Frankreich wählen mittlerweile viele Franzosen mit ausländ.Herkunft Marie Le Pen. Viele sind gegen die Zerstörung des Sozialen Friedens.

    Den meisten sollte bewusst sein….wer hinter der Salafisten Szene steckt (USrael+Saudis).

    Wir haben es insgesamt mit Geistfeinden der Menschheit zu tun.

    Wer sich mit der Anthroposophie ernsthaft auseinander gesetzt hat erfährt ne ganze Menge zu den geistigen Hintergründen der aktuellen und vergangenen Geschehnissen.
    Begreift warum Deutschland von den Geistfeinden so extrem bekämpft wird …wie die Russen.

    Es geht hier mehr als nur um Deutschland…es geht um die ganze Menschheit.

    Gelegentlich las ich auch hier die Vorbehalte mancher Schreiber gegenüber Rudolf Steiner.
    Es wurden jedoch keine Argumente aufgefahren, die diese Ansicht hätten unterstreichen können.

    Diese hatte ich anfänglich auch, da er einst bei den Theosophen ganz weit vorne war…

    Von Saulus zu Paulus….und Steiner hat dies in seinen Texten mehr als belegt. Doch wie viele kennen jene Texte.

    Aber mit Vorverurteilung verbaut man sich meist den Weg zur Wahrheit/Erkenntnis.

    Aber der Puppetmaster der Hinter den Geschehnissen steckt, ist nicht IHRGENDEINER.

    Jene von Euch die den Blog regelmäßig lesen wissen bereits ungefähr….wen die Frankisten-Sabbatäer-Jesuiten-Zionisten-Schwarzmagier-Hochgradfreimaurer-Illuminierten an beten.

    Leider werden die Begriffe Baphomet, Teufel, Luzifer, Beelzebub, Satan oft gleich gestellt. Dem ist nicht so.
    Ihr Boss ist Sorat666. Schaut mal auf Anthrowiki.at. Für den Einstieg ganz gut. Begriffe eingeben und so weiter…

    Ich werde das Thema hier nicht vertiefen…an anderer Stelle schon.

    Zurück zum Thema….. es gibt keine geschlossenen Gruppen/Ethnien mehr. Vielmehr Menschen mit und ohne wachen Bewusstsein.

    Die NWO, Chemtrails, Kriege (Wirtschaft-, Medien,- Glaubens-, Währungskriege), Codex Alimentarius, Verseuchung der Nahrungsmittel, Pharma Lobby, Medizin Lügen, Impfungen, Mind Control, etc dienen nur einem Zweck:

    Die Unterjochung der Menschheit und Stopp der Entwicklung eben dieser.

    Die Frage ist nur….verstehen wir das Teile und Herrsche spiel oder nicht? Der Krieg aller gegen Alle droht?

    Ich denke es ist unser Planet….unsere Zukunft, die meiner und Euer Kinder.

    Wir alle haben den selben Feind bzw Endgegner.

    • NSSA said

      „Wir alle haben den selben Feind bzw Endgegner.“

      Richtige Einschätzung und ganz guter Text, danke dir!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

    • Triton said

      Lieber Persischer Komet,

      Du kommst mir gar zur rechten Zeit…
      Und zwar laß ich dieser Tage einen Bericht über Gehard Ittner, der einst in Teheran gute Freunde hatte und mit denen das 6 Millionen Ding knacken wollte.
      Daraus ist aber nichts geworden, stattdessen hat ihn dann die BRD verknackt..

      Aber was ist denn mit dieser HC Konferenz geworden, ich meine die Iraner (und Iraker) sind doch Freunde der echten Deutschen.
      Und dem Herrn Ahmadinedschad traue ich auch einiges zu in diese Richtung.

      Also was ich meine, irgendwie ist die Wahrheitsbewegung nicht so recht voran gekommen, so mein Eindruck..

      Also, werden die Perser uns (bzw der Wahrheit) helfen oder werden es doch eher die RD sein ?
      Ist das Thema RD überhaupt eines in Eurer Welt ?

  41. Jean Paul said

    Rothschild feiert am Wochenende in Frankfurt-Königstein Party in seiner Villa mit seinen Finanzsoldaten und Marionettenpolitikern. Auf Befehl wurde eine weiträumige FLUGVERBOTSZONE eingerichtet.
    Süffisant: Keine Streifen am Himmel und strahlende blauer Himmel – wie auf Bestellung – meldet der Wetterdienst für Frankfurt!

    „Anlässlich der Feier zum 25. Jahrestag zur Deutschen Einheit wird am Wochenende der Luftraum über Frankfurt gesperrt. Auch eine Abflugroute des Flughafens ändert sich.

    Die Flugbeschränkung über Frankfurt und Königstein gilt für das komplette Einheits-Wochenende von Freitag bis Sonntag, wie die Deutsche Flugsicherung (DFS) in Langen am Mittwoch mitteilte. Angeordnet hat die Maßnahme das Bundesverkehrsministerium. In Frankfurt werden zur Einheitsfeier mehr als eine Million Menschen erwartet, in der Königsteiner Villa Rothschild werden am Freitagabend unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck und die Ministerpräsidenten zu einem Empfang erwartet.

    Konkret heißt das: Flugzeuge jeglicher Art sowie Drohnen dürfen das gesamte Stadtgebiet in einer Höhe bis 3.000 Meter nicht überfliegen. Wollen Piloten in einem Bereich von 18 Kilometern (zehn nautischen Meilen) rund um Frankfurt fliegen, müssen sie zuvor per Funk eine Erlaubnis der DFS einholen. Ausgenommen vom Verbot sind Polizei- und Rettungshubschrauber.“

    Quelle http://hessenschau.de/panorama/frankfurter-luftraum-waehrend-einheitsfeier-gesperrt,flugverbot-frankfurt-koenigstein-100.html

    Anm.: Maria und Lupo haben also Recht! Nur der Londoner Rothschild kann der Weltthyrann sein. Die Agenda 2010 stammt aus dem Hause Rothschild. Das hat Bundeskanzler Schröder in seiner Tischrede beim Besuch der Hochfinanz in London bestätigt (Financial Times Deutschland). Die Rede ist leider im Netz nicht mehr aufzufinden, da der deutsche Ableger der FT aufgelöst wurde. Sorry.

    • Rassinier said

      Interessante Info, danke.
      Die „deutsche EInheit“ wird im Hause Rothschild gefeiert. Das ist wie eine schwarze Messe.
      Charlotte Knobloch sprudelte letzte Woche, daß es nun „eine Lust sei, in Deutschland zu leben“ (angesichts der Invasion und den verblödeten Refugee-welcome-Plärrern)
      Rothschild kanns wiedermal richtig krachen lassen: Wieviele Milliarden wird der wiedermal mit Shorts auf VW gemacht haben?
      Für Judas Gauck und Esther Merkel dürften wieder israelische Orden bereitliegen.

      • goetzvonberlichingen said

        Sieh mal einer an, es ist mal wieder soweit.
        Die Amschel-Mayer-Bauers kommen an ihren Ausgangspunkt zurück.

        • goetzvonberlichingen said

          Die Innenminister von „Bund“ und Ländern werden sich auf ihrer Konferenz ab Mittwoch in Mainz erstmals…….

          in einer Synagoge treffen.

          Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die…Asylfrage.
          Die Innenminister von Bund und Ländern werden sich auf ihrer Konferenz ab Mittwoch in Mainz erstmals in einer Synagoge treffen. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, der rheinland-pfälzische Ressortchef Roger Lewentz (SPD), hat seine Amtskollegen für Donnerstag zum internen Gespräch in die Neue Synagoge in Mainz geladen, wie das Ministerium mitteilte. Die Neue Synagoge war 2010 eröffnet worden. Sie wurde an jener Stelle errichtet, wo früher die ehemalige Hauptsynagoge stand, die in der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 in Brand gesetzt worden war.

          Die Innenminister treffen sich von Mittwoch bis Freitag in Mainz zu ihrer turnusmäßigen Frühjahrstagung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Asyl und Flüchtlinge.

          http://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/innenminister-treffen-sich-erstmals-in-einer-synagoge/ar-AAc0e38

    • M. Quenelle said

      Da, endlich, wäre ein Terrorangriff angebracht. Wo sind die IS(IS) Kämpfer? Ach so, dass sind ja die eigenen Leute, und /Gruß!

      • nordlicht said

        In der Villa Rothschild hatte 1948-1949 der „Parlamentarische Rat“ getagt. Sie gilt als Wiege des Grundgesetzes und der Bundesrepublik.
        Heutiger Eigentümer ist die Stadt Königstein. Betreiber ist die Kempinski-Kette.
        Einen leibhaftigen Rothschild wird man wohl kaum dort antreffen. Aber im Kern ist ja auch nicht die Person das Zielobjekt, sondern der mit diesem Namen verknüpfte Geist, welchem sich die Statthalter der Weltherrscher gegen alle Vernunft freiwillig unterwerfen.
        Ein Grund mehr, dieses geistige Gefängnis weiter aufbrechen zu helfen.
        Das Brechen der gegenerischen Macht findet im Geiste bereits statt.
        Positiv gesehen bricht mit jedem neuen „Refugee“ bei mindestens einer gerechten Seele das zionistische Lügengebäude ein.
        Wie sprach doch unser Goethe über den Satan: „Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schaft“.

    • Kleiner Eisbär said

      Wie passend… 😉

      „Da die Villa im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört oder beschädigt wurde, übernahm das Land Hessen das Gebäude; es wurde von 1948 bis 1949 als Tagungshaus desParlamentarischen Rates, des Wirtschaftsrates der Bizone und der westdeutschen Ministerpräsidenten genutzt. Während dieser Zeit wurde es auch Haus der Länder genannt und galt als „Wiege des deutschen Grundgesetzes und der Bundesrepublik“. Die CDU und CSU berieten in dieser Villa über die gemeinsame Arbeit alsFraktionsgemeinschaft im deutschenBundestag.“

      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Villa_Rothschild

      Von der Wiege bis zur Bahre…

  42. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Tja, wenn man der Sache mit investigativem Journalismus auf den Grund gehen würde, würde das ganze bzw. westliche WELTGEFÜGE total umkippen, was ja eigentlich die Aufgabe einer freien Presse wäre. Aber, es gibt KEINE FREIE PRESSE nur A —- Kriecher. So müssen Privatleute ohne großen Beistand und Hilfe im Hintergrund, die Kartoffeln aus dem Feuer holen und in Blog`s die Wahrheit verkünden.

    Arkor – Arabeske und Maria als Verteiler, Danke für Eure wertvolle Arbeit.

    ARMSEHLIGES BRD – DEUTSCHLAND !!!

  43. arkor said

    dem Spiegel scheint ja der Angstschweis aus jeder Ritze zu laufen. Obwohl nicht die geringsten Erkenntnisse darüber vorliegen, wird hier behauptet, Putin könnte gegen die syrische Rebellen vorgehen, obwohl die schon lange wieder auf der Seite Syriens kämpfen, größtenteils. Für jeden erkennbar ist es den allierten illegalen Lizenzmedien, gar nicht recht, wenn der IS wirklich bekämpft würde, denn

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/luftschlaege-in-syrien-moskau-eilt-assad-zu-hilfe-a-1055453.html

    • arabeske654 said

      Wer weiß welche Beweise sich während der Kämpfe sicherstellen lassen. Möglicherweise erhellt sich ja das Bild, das der IS eine Kreation Israels ist die fleißig mit Waffen und War-Know-How aus Amerika gepampert wird. Putin wird seinerseits solche belastbaren Erkenntnisse als Waffe nutzen.

      • roxsi said

        Zum Zwecke der Quelleninformation in bezug auf die Vorgänge in Syrien auf „the real SyrianFreePress Network“ gehen und dort newsletter abonnieren! Es ist schon erstaunlich, was man uns in unseren Medien alles nicht sagt.

      • arkor said

        dies ist weitgehend belegt: So stand dies in offizielen pakistanischen Zeitungen zu lesen, in denen ein Anwerber der IS freimütig berichtete, dass diese alle mit US-Geldern angeworben werden.
        Außerdem gibt es auch eine Stellungnahme H.Clintons dazu. Die verplappert sich ja aufgrund fehlender Intelligenz und übersteigertem Selbstwertgefühl auch mal ganz gern.

  44. arkor said

    bei der Gelegenheit habe ich auch noch gleich bei der Polizei, Kripo in Mürlitz – Waren angerufen betreffs den vermeintlichen Containerfund mit Waffen. Es konnte klar dementiert werden, dass hier ein Waffenfund war. Es liegt auch keine Informationssperre vor. 03991-176240.
    Dies ist glaubhaft, da sie bei einer Informationssperre nichts sagen würden, auch nicht dementieren.

    gruß
    arkor

    • Falke said

      Hallo Arkor ich erlaube mir mal zu berichtigen Mür (l) itz also richtig Waren-Müritz nicht das jemand auf der Karte vergebens Mürlitz – Waren sucht oder wo anders landet.

      Gruß Falke

    • arabeske654 said

      Es ist gut, s Du das nachgeprüft hast. Wir sollten uns alle für die ZUkunft etwas disziplinieren und Geschichten, die man nur vom Hören-Sagen kennt, für die keine Beweise vorliegen, nicht mehr posten oder wenigsten als Gerücht kennzeichnen. Fake-Meldungen schaden unserer Reputation und dem Ansehen dieses Blogs.

      • arkor said

        nun es ist sogar ziemlich sicher, dass gerade die Gegenseite solche Fakegeschichten streut um berechtigte Kritik ins Lächerliche zu ziehen.
        Leider ist es natürlich so, dass dies dann schnell Verbreitung findet.

        • arabeske654 said

          Ja, es ist wohl so. Schlechte Neuigkeiten haben immer schon flinkere Füße als gute Neuigkeiten.

          • RATB said

            Alles schön verschleiern und kleinreden, bis es EUCH selbst betrifft.
            Genau dies macht die „Politik“ und die „Medien“!
            WER von Beiden seid IHR???

    • Hallo Acor,
      und was ist hiemit?

      http://www.hartgeld.com/terrorismus.html

      [14:00] Leserzuschrift-DE: neue Waffencontainer-Funde:

      Heute morgen ein zufälliges Gespräch mit einem Nachbarn.
      Auf meine saloppe Bemerkung wann denn der Bürgerkrieg beginnen wird erzählt er von der Frau seines Freundes die in Nürnberg bei einer Spedition arbeitet.
      Ein Container mit Waffen wurde beschlagnahmt, die Deutschen Dienste allesamt vor Ort.
      Dabei ist angeblich seitens der Dienste die Bemerkung gefallen dass kürzlich im Raum Bremen ( Bremerhaven ?) ein Fund von 5 Containern mit gleichem Inhalt gemacht worden sei.

      Wie es aussieht, wird das vertuscht, aber die Container mit Waffen werden bereits eingesammelt.WE.

      [16:00] Leserkommentar-DE: Das mit den Waffencontainern scheint wirklich bekannt und damit vereitelt worden zu sein.

      Es hätte mich auch gewundert, wenn das doch noch gelaufen wäre. Damit haben wir doch jetzt eine neue Lage. Wenn die nicht bewaffnet werden, kommen sie nicht zu ihrem ‚Einsatz‘, zumindest nicht wie geplant. Und was hatten sich wir Hartgeldleser schon darauf eingestellt. Das Schlimmste wird offenbar immer wieder verhindert, wie bei den geplanten Weltkriegen in den letzten Jahrzehnten.

      Um das laufen zu lassen, hätten die Container- sagen wir nachts – aufgestellt und am nächsten Morgen der ‚Einsatzbefehl‘ gegeben werden müssen, bei Mitwisserschaft von wenigen Spitzenfunktionären in Politik und Polizei.
      Eigentlich atme ich jetzt auch mal durch. Wird denn nun die Endeskalation nur durch die schiere Masse erreicht oder was meint die Hartgeldleserschaft bzw. Sie Herr Eichelburg oder Herr Bachheimer?

      Die Operational Security der Terroraktion ist weg, diese stand ohnehin nur auf wackeligen Beinen: Einschleusing einer Terrorarmee als Flüchtlinge, Verteilung von Waffencontainern, das alles unter gigantischer Medien-Propaganda und Politiker-Erpressung. Die Terror-Chefs haben jetzt nur mehr 2 Möglichkeiten:
      a) mit dem, was sie noch haben, sofort zuzuschlagen
      b) die Operation abzubrechen, und die Terroristen fliehen lassen.

      Sie werden garantiert a) machen, es hat offenbar in China schon begonnen. Die Eroberung von Grosstädten dürfte zwar nicht mehr möglich sein, aber das Ziel: den Hochverrat der Politik zu zeigen und diese zu vertreiben, dürfte leicht erreicht werden.

      PS: ich habe einige Infos von hochrangigen Polizisten in DE bekommen. Diese kochen nicht nur vor Wut, sondern werden, wenn es ernst wird, die Interessen des Landes vor der ihrer Hochverrats-Politiker stellen.WE.

      [18:50] Leser-Kommentar-DE zum Beitrag darüber:

      betreff desLesers um 16:00, ich würde mich da nicht zuviel darauf
      verlassen daß da alles vereitelt wurde. Wir wissen ja nicht seit wann
      die Waffen vetreilt werden und wieviele da schon in den Händen der
      Invasoren sind.
      Man weiß ja auch von den großen Drogenhändlern, daß die sporadisch eine
      Lieferung opfern und somit die Polizei beschäftigen, während
      anderenorts die Drogen weiter geschmuggelt werden. Könnte also auch
      eine Ablenkung sein.
      Ich will da wirklich nichts schwarzmalen, aber ich sehe die Sache
      realistisch, aber nicht panisch. Mir ist es auch lieber die kriegen
      keine, oder so wenig wie möglich an Waffen. Da halte ich es wie TB,
      Augen und Ohren offen halten, aber keine Angst kriegen und das Leben so
      normal wie möglich weiterleben.
      ICH BIN NICHT LINKS, ICH BIN NICHT RECHTS, ICH DENKE SELBER !

      [16:17] Leser-Kommentare-DE zu den Waffencontainern:

      (1) Offenbar gibt es in der Polizei o. Verfassungsschutz auch noch Patrioten, die nicht jeden Befehl von oben befolgen.
      Denn dort weiß man meist ganz genau, was läuft.
      Damit wurden Anschläge der Terroristen evtl. von unteren Ebenen vereitelt bzw. läuft nicht alles so nach Plan.
      Es wird schon noch Leute geben, die ihre Arbeit dort gewissenhaft tun, und nicht unbedingt erpressbar oder hirngewaschen sind.

      (2) ich habe mit einem Objektgruppenleiter eines der Sicherheitsdienste gesprochen die mehrere Asylantenheime in BaWü betreuen wegen der Waffencontainer. Der wurde leichenblass und mobilisierte telefonisch die zuständigen seiner Firma vor Ort, die sich direkt auf die Suche begaben und NICHTS gefunden haben. Er bestätigte auch das die erhebliche Probleme haben, Leute zu Finden die dort Arbeiten wollen, da dort drin Chaos und Gewalt pur ist…
      Von mehreren Quellen weiss ich auch das der Katastrophenschutz mit einer heftigen Austrittswelle zu Kämpfen hat weil über Wochen die Leute für die Lager verschlissen wurden. Nun werden die Lager von Ortsvereinen betreut, die teils aus 60 oder mehr km Entfernung herkommen, da keine eigenen Kräfte mehr da sind die dort ehrenamtlich Dienst Schieben wollen.
      Wenn es knallt, wer hilft dann…..?

      [16:45] Daher werden die Vertuschungsbemühungen der Politiker ihre Grenzen haben.WE.

      [18:45] Offenbar werden von Türken Fakes geschickt, um zu sehen, wie wir reagieren. In Griechenland allerdings wurde ein LKW voll mit Waffen gefunden.WE.

      LG,
      Outside-Job

      • http://www.katholisches.info/2015/09/12/die-freimaurer-befehlen-der-eu-grenzen-auf-fuer-immer-mehr-einwanderung/

      • https://www.compact-online.de/der-prinz-von-preussen-eroeffnet-die-compact-freiheitskonferenz/

      • arabeske654 said

        Ja, genau, was ist damit? Hast Du die Meldungen verifiziert? Wer sind die Leser, die diese Zuschriften verfasst haben? Gibt es diese Leser oder kommen die „Leserzuschriften“ aus der Redaktion von hartgeld.com. Gerüchte, nichts belastbares. Gerüchte um die Stimmung anzuheizen. Oder gibt es Beweise für die Behauptungen? Ist hartgeld.com wirklich so vertrauenswürdig, das man alles von dort ungeprüft weiter verbreiten kann?
        Es ist ähnlich pi-news – die aktuellsten und kritischten Meldungen rund um die Uhr schaut man aber mal in die Verpackung grinst dich das Nasenvolk an.

        • Rassinier said

          Bei Meldungen dieser Art ist bei Eichelburg immer Skepsis angesagt:
          Vor ein paar Jahren war seine Seite voll mit Zuschriften über geheimnisvolle Geldtransporte, die angeblich die DM 2 zu den Banken auslieferten. Und wer die nicht alles gesehen hatte…sowas ist ansteckend. Jeder sah plötzlich die geheimnisvollen Geldtransporter.

          • Sennerin said

            Guten Tag, hab Euch durch Zufall gefunden. Wenn ich das alles lese, ….
            mir schwirrt der Kopf.
            Aber was Anderes, habe versucht die Seite zu laden, gefühlte 100 mal abgestürzt. Es kam auch die Meldung, dass der Server abgestürzt ist.
            Hab es so lange versucht, bis die Seite nicht mit dem Satz verschwand “ Es sind Probleme beim Laden aufgetreten “
            Da steckt doch Methode dahinter….
            .

            • Nein Sennerin, das wird Dein Browser sein, wenn die Seite nicht richtig laden würde, würde ich sofort Bescheid kriegen! Lösch mal Dein Cache!

              Lieben Gruss Maria Lourdes

        • Friedland said

          Auf den vielen ins Netz gestellten Filmsequenzen waren für das geschulte Auge sehr gut die militärisch trainierten Kräfte unter den Invasoren erkennbar. Das ist anderen Beobachtern auch aufgefallen.
          Diese Partisanen sind allerdings nicht zum Schachspielen hierhergekommen. Und ihre leichte Marschausrüstung eignet sich nicht für die zusätzliche Mitnahme von Waffen und Munition, von einer Handfeuerwaffe abgesehen.

          Die Flutung unseres Landes in kürzester Zeit (indem USreal nachgeholfen hatte am 4.09.) macht nur dann Sinn, wenn diese Raubnomaden einen Auftrag erhalten haben und dies war und ist an ihrem bisherigen Verhalten in Ungarn, Österreich und Deutschland sehr gut zu beobachten!

          In der Zusammenfassung dieser Beobachtungen ergibt sich die Schlußfolgerung, daß, um den angenommenen militärischen Auftrag zu erfüllen, militärische Ausrüstungsgüter nachgeliefert werden müssen, und zwar unter dem Deckmantel einer Hilfslieferung aufgrund der überbordenden „Flüchtlingshorden“.
          Hierbei ist oder dient die Masse der Raubnomaden nur als Staffage, den unter ihnen verstecken sich die eigentlichen Aggressoren (und schwimmt wie der Fisch im Wasser).
          Diese klassische Vorgehensweise ist die von Insurgenten.

          Da in Griechenland im September bereits eine entsprechende „Hilfslieferung“ abgefangen wurde, dürfte sich die Skepsis gegenüber „Containerfunden“ verflüchtigt haben.

          • Butterkeks said

            Viel interessanter ist doch, was da für zahlreiche Transportflugzeuge ankommen?

            “ Was die Soldaten aber genau machen, darüber gab es keine konkreten Informationen. Nur so viel: Noch bis 30. September dauert die Übung und am Wochenende sollen auf dem Flughafen Trollenhagen auch zahlreiche Transportflugzeuge landen.

            Die Soldaten tragen bei der Geheim-Übung zum Teil keine Abzeichen für ihren Dienstgrad und kein Namensschild. Denn bei der Übung gehe es darum, eine „unauffällige Signatur“ zu hinterlassen. So drückte es der Pressesprecher aus.“
            http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/geheim-aktion-der-bundeswehr-rund-um-neubrandenburg-2617697409.html

            Ist wirklich jemand so naiv, daß man glaubt, Waffenlieferungen werden einfach so in Kisten und Containern ohne wirksamen Schutz ankommen?

            • Butterkeks said

              „Im September 2013 wurde im Rahmen des Stationierungskonzept 2011 der militärische Teil des Flughafens geschlossen,[4] die letzte Übung fand im Juli des gleichen Jahres statt.

              Da der derzeitige Mitnutzungsvertrag ausläuft, sollten die Stadt Neubrandenburg und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben melden, ob Interesse am Flughafengelände besteht.[5] Im Januar 2015 wurde verlautbart, dass der Flughafen zivil weitergenutzt werden soll, wie die Gesellschafter Landkreis, Neubrandenburg und die Gemeinde Trollenhagen entschieden. Bis Anfang 2016 soll der bestehende Gesellschaftervertrag überprüft und angepasst werden, der bislang einen Zuschuss von bis zu 360.000 Euro jährlich vorsieht.“
              https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Neubrandenburg

              Alles total normal, hier gibt’s Nichts zu sehen, bitten weiter gehen.

      • arkor said

        überprüfen. Meine Aussage galt Waren-Müritz, nicht Bremerhafen. Wäre gut, wenn man etwas fassbares bekommt.
        Außerdem sind die Waffencontainer in Griechenland definitiv belegt.
        Wichtg sind die richtigen Informationen.

  45. RATB said

    Diese FIRMA DEUTSCH – Bundes – „Regierung“ ist gleich – zu – stellen mit dem BER – „Flughafen“ auch in Berlin.
    Erst bauen und jetzt soll er abgerissen werden, Flüchtlinge und „Flüchtlinge“ erst nach Deutschland reinlassen, mit Versprechungen locken und jetzt wieder laut „Gesetzt“ rausschmeißen.
    Aber was wird, wenn diese Flüchtlinge mit IHREN Anwälten sagen:

    „Die Firma BRiD hat als Nichtstaat kein Recht solche „Gesetze“ zu erlassen und Richter und Staatsanwälte gibt es in der BRiD auch nicht, wir bleiben, auch weil wir gerufen wurden!“

    Im GVG gab es bisher den § 15. In ihm stand:

    „Gerichte sind Staatsgerichte“

    Dieser § 15 wurde von der Bundes – „Regierung“ GESTRICHEN!!!!
    Warum wohl??? Weil man damit zugibt, dass die BRiD KEIN Staat ist!!!

    Wenn also diese NGO BRiD KEIN Staat ist, hat sie auch KEINE Gesetze zu erlassen, weder gegen DEUTSCH mit ihrem PERSONALAUSWEIS und auch nicht gegen Flüchtlinge!!!

    Wie kann man sich nur so ein Eigentor schiessen und gleichzeitig die eigene Bevölkerung damit so ÜBERBELASTEN und in Gefahr bringen!

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/09/28/waffen-in-kontainer-im-fluechtlings-lager-warenshof-ehemals-ss-20-standort-ironie-der-geschichte/

  46. […] = window.adsbygoogle || []).push({}); Hmmmmm…… Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg …alles außer Rand und Band. Eure Meinung zum […]

  47. MURAT O. said

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt und kommentierte:
    Steuern wir unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg? Bereiten Sie sich darauf vor! Wo sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden?

  48. RATB said

    NUR die Wahrheit zählt

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/09/30/merkel-will-um-jeden-preis-als-vollenderin-des-grossen-plans-in-die-lobby-geschichte-eingehen/

  49. arabeske654 said

    Nun mal was wichtiges: Alle EX DDR Bürger mit gelbem Schein+Esta bitte mal melden über PN oder EMail: Landgemeindepreussen@gmx.de.

    Da viele ihrer zustehenden 10 ha Land beraubt wurden, haben wir eine Möglichkeit gefunden, diese wieder zu erlangen für Euch. Aus jedem EX-DDR Bezirk brauchen wir mindestens 5 gelbe Scheine Inhaber.

    http://schaebel.de/was-mich-aergert/gesetze/ex-ddr-buerger-mir-gelben-esta/002806/

  50. arabeske654 said

  51. arabeske654 said

    Zwangsversteigerung 22.10.2015 Amtsgericht Minden

    http://schaebel.de/allgemein/zwangsversteigerung-22-10-2015-amtsgericht-minden/002803/

  52. arkor said

    ok ich habe die Pressestelle jetzt erreicht, Herr Reschreiter ist nicht im Haus, an seine Stelle gab mir Herr Dormröse Auskunft: 040-42839-26743.
    1. Das obig gezeigt Schreiben ist echt.
    2. Wurde verwiesen, dass dies keine Weisung wäre. Ich legte anhand des Textes klar, dass es sich klar um eine Weisung handelte.
    3. Auf die fehlende Unterschrift wurde nicht kommentiert.
    4. Es wurde darauf verwiesen, dass mit den Polizeibehörden eine interne Anweisung erarbeitet wurden. Meine Nachfrage nach Einsicht dieser Anweisung wurde verneint.
    5. Ich machte darauf aufmerksam, dass auf der Behörden(ähnlichen) Internetpräsenz der Begriff „Flüchtling“ widerrechtlich und strafrechtlich relevant benutzt würde, obwohl sowohl nach Völkerrecht, Genfer Konvention, wie gültigem Staatsrecht, aber auch der geltenden Ordnung der BRD, dieser Begriff NICHT ZUTRIFFT.
    Es wurde auf einen allgemeine Sprachregelung hingewiesen, die ich zurückwies, da wir es hier mit klaren juristischen Definitionen zu tun haben, die in Weisungen Einzug finden.
    6. Habe ich um Auskunft gebeten, mir die Remonstration, also die Hinterfragung zur Gültigkeit des Schreibens, aber auch der gesamten Einschleusepraktik der BRD angefragt und um Einsicht gebeten. Ich machte darauf aufmerksam, dass eine Weisung illegal und kriminell ist, wenn sie gegen die geltende Ordnung, das gültige Staatsrecht und das Völkerrecht verstößt. Herrn Dornmröse, war nichts von einer solchem Nachfrage der Legtimität bekannt, noch dass es eine solche Dokumentation zur Legitimität gibt.

    Da es sich hier um eine öffentlliche Sache handelt, wurde das Gespräch aufgezeichnet, was erlaubt ist.

    • arkor said

      Korrektur der Telefonnummer 2673

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Hallo Arkor, Super wie Du das machst, aber dazu gehört eine weit überdurchschnittliche Sachkenntnis, Sachverstand die richtigen Schlüsse zu ziehen und Mut und Zeit, das so anzugehen. Pass auf Dich auf ! wir brauchen Dich dringend.

    • arkor said

      Sehr geehrter Herr Fiebiger (Leitungsstab Polizei Hamburg)
      der Mitarbeiter des Büros von Herrn Neumann, Herr Dormröse, hat mir die Echtheit eines Schreibens, Neumann-Carstensen, zur Verfahrensweise mit sogenannten Flüchtlingen bestätigt. (Anmerkung: Flüchtling ist hier weder nach Völkerrecht, noch Genfer Konvention, noch nach gültigem Staatsrecht und auch nicht der geltenden Ordnung der BRD, hier der richtige Begriff)
      Herr Dormröse teilte mir mit, dass auf dieses Schreiben hin eine Verfahrensweise erarbeitet wurde. Diese möchte ich gerne einsehen und zwar komplett. (Weisung zur ungeprüften Einlassung von sogenannten „Flüchtlingen“ Begriff. laut Weisungsschreiben)
      Desweiteren teilen Sie mir bitte mit, wer in ihrer Behörde und in welcher Weise gegen Weisungen der Repräsentanz BRD, remonstriert hat, also die Weisungen sowohl auf die Gültigkeit der geltenden Ordnung, wie auch der Gülltigkeit des gültigen Staatsrechts des staatlichen Völkerechtssubjektes, wie auch des Völkerrechts, überpfüft hat.
      Hierfür müsste demnach eine formale rechtliche Dokumentation vorliegen, die sie mir bitte schön gleich mit übersenden.
      Ich denke nicht, dass ich sie darauf aufmerksam machen muss, tue es aber trotzdem, dass Weisungen in Behörden, weder der geltenden Ordnung, noch dem gültigen Recht (in Verbindung HLKo), noch dem Völkerrecht widersprechen dürfen, da sie ansonsten einen kriminellen Akt darstellen. Da hier praktisch ALLE RECHTE der Deutschen betroffen sind, muss ich sie nicht auf die Konsequenzen hinweisen.
      Mit dieser NACHFRAGE komme ich hiermit meinen OBERSTEN PFLICHTEN ALS DEUTSCHER BÜRGER UND STAATSANGEHÖRIGER DES VÖLKERRECHTLICHEN STAATLICHEN SUBJEKTES nach, was mir befiehlt, Schaden von meinen MITBÜRGERN fernzuhalten, insbesonder, wenn es um LEIB UND LEBEN oder sagar der Versuch der Auflösung sämtlicher Rechte geht. (Art. 20 Garantie, nach und in Verbindung der Maßgabe der HLkO).
      Die Sache hat Dringlichkeit angesichts der Massen-Einlassung von NICHTFLÜCHTLINGEN NACH DEFFINITION, sondern Illegaler.
      Sowohl meine Anfrage, wie Ihre Antwort sind öffentlich, um dem deutschen Volk seine entsprechende Rechtsschritte, also Durchsetzung von Recht, zu legitimieren.
      Mit den Umständen entsprechenden Grüßen
      Ar Kor

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        sehr gut gemacht, bin auch auf die Antwort gespannt.
        Mit „FRAGEN“ kann man wohl rechtlich in der Firma BRD nichts falsch machen.

  53. […] Lichtjahre weit zum Himmel. Dieses dreckige Ungeziefer in Berlin will Deutschland mit alle Gewalt Zugrunde richten. Das rote Gesocke ist auch vom Feinsten. der Fettsack und Volksverräter Gabriel hat auch […]

  54. […] Quelle: Die Lage eskaliert – Polizei fürchtet kommenden Bürgerkrieg « lupo cattivo – gegen die Welthe… […]

  55. Hans Dieter C said

    …………………Wichtig: Wenn wir nun uns entsprechend vorbereiten und uns organisieren und das „die da oben“ mitbekommen, dann kann alles schnell friedlich gelöst werden und der Spuk ist bald vorbei. Dann taucht (man darf ja hoffen dürfen) plötzlich irgendwo eine Lösung auf und alles ist bald wieder normal. Wenn wir aber nichts tun, sind und bleiben wir Opfer!……………………..

    Ein Gesprächspartner meinte, daß denen da oben alles ganz egal ist, ob Zusammenschluß in Gruppen, Demonstrationen, Internet, Petitionen, sie machen das, was sie machen, und sie entscheiden, nicht durch Druck von der Straße.
    Er meinte noch, sie hätten die Waffen und das Militär, vernetzt europaweit und weltweit.
    DIE FALLE IST EIN GEWOLLTER BÜRGERKRIEG ODER ÄHNLICHES SZENARIO.
    Er meinte noch.
    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden.
    DEUTSCHLAND; BESETZT WIESO; BEFREIT WODURCH; SOLLTE MAN SICH ÖFTERS ANSEHEN:
    Zuletzt sagte er noch einen mystisch klingenden Ausspruch, der mir bis heute nicht so ganz klar ist. ( in der Wirkung ).
    Er meinte. Vielleicht kommt von ganz anderer Seite Hilfe und Unterstützung.
    Das …erkenne dich selbst, die praktische Arbeit, und was sonst noch zu tun ist, schießt das natürlich nicht aus.

    • Sonnenwolf said

      Hallo Hans Dieter C,

      danke für deinen Kommentar. Mir ist dadurch, nun einiges klar geworden!

      Zuletzt sagte er noch einen mystisch klingenden Ausspruch, der mir bis heute nicht so ganz klar ist. ( in der Wirkung ).
      Er meinte. Vielleicht kommt von ganz anderer Seite Hilfe und Unterstützung.

      Stell dir bewusst folgende Fragen:

      Wer oder was ist
      Neo
      Morpheus
      Trinity
      Architekt
      Mr. Smith

      wirklich. Die Namensgebung verrät schonmal so einiges!

      Mr. Smith = Nr. 6
      Neo= Nr. 6

      (6te „Menscheit“)

      Dunkelheit = „schwarzes“ Licht –> Licht
      Licht= „helles“ Licht –> Licht

      „Teufel“
      „Gott“

      2 Seiten der selben Münze!

      und das „die da oben“ mitbekommen, dann kann alles schnell friedlich gelöst werden und der Spuk ist bald vorbei.

      aus Nr. 6 wird 7, jedoch unter dem Banner des „hellen“ Lichts!

      Das Wassermannzeitalter ist das AYE oder genauer “gesagt” das EYE des AQUA-RIUS (hierzu gilt es zu wissen, dass es im Hebräischen keinen G od JAY- Klang gibt – AGE somit JA/AYE -also als EYE ausgesprochen wird). Die sog. Zeitalter sind garkeine Zeitalter – all die “Zeitalter des Fisches, des Stiers… sind lediglich Strukturen der Täuschung um die Massen dazu zu bringen, sich auf den “Tierkreis zu fokussieren – Merke: Zeit ist ein Konstrukt innerhalb der Illusion.

      Wassermannzeitalter –> Konstrukt des “Allsehenden Auges”
      https://lupocattivoblog.com/2015/09/16/die-wahren-hintergruende-der-asylantenflut/#comment-326000

      Gruß

    • Anti-Illuminat said

      Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden.
      DEUTSCHLAND; BESETZT WIESO; BEFREIT WODURCH; SOLLTE MAN SICH ÖFTERS ANSEHEN:
      _________________________________

      In ALLEN Religionen ist es doch so das irgendwann mal ein Messias erscheinen soll um die Leute bei der Stange zu halten. JENE planten schon früh ein das dies nie passieren sollte. Seit der Absatzbewegung hat sich aber dazu einiges Grundsätzlich geändert. Dieser Messias der kommt wird Deutsch sprechen. Es wird mit seinen Flugscheiben den ganzen Irrsinn beenden. Und alle Religionen werden ihm folgen da ER es ist der die verheißung spricht. Es geht um weit mehr als um die Befreiung Deutschlands. Es geht um die Befreiung der ganzen Welt

      Danach gibt es keinen „Glauben“ mehr sondern nur noch Wissen.

  56. arkor said

    die Seite ist übrigens off
    http://nachgerichtet.is/2015/09/meinung-die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg.html

  57. Fatih said

    Ich werde meine Heimat mit allen Mitteln verteidigen!
    Gegen angebliche Muslime und LInksfaschisten!!!
    Mehmet Emin verdient meinen Dank, ich bin auch „Deutscher mit Migrationshintergrund“
    Ich hoffe, dass viele meiner „Landsmänner“ auch dazu bereit sein werden, an der Seite der Deutschen zu kämpfen.
    Wir sind das Volk!

  58. arkor said

    also ich habe bei der Polizei Hamburg-Pressestelle angerufen, wie auch im Büro von Herrn Naumann. Hauke Carstensen ist derzeit nicht da. Die Polizei hat das Schreiben weder bestätigt noch widersprochen und mich an das Büro Naumann direkt verwiesen.
    Ein Herr Lüsch wusste nichts von dem Schreiben und hat mich an einen Herrn Reschreiter, ebenfalls Pressestelle verwiesen, welcher allerdings noch nicht im Haus ist. Werde das dann später noch mitteilen.

  59. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Die Kämpfe Mensch gegen Mensch bestehen schon seit tausenden von Jahren. Und sie werden weren so
    gehen, wenn sich das Bewusstsein der Menschen nicht
    verändert.

  60. Hat dies auf My Blog rebloggt.

  61. Igelin said

    Wir haben schon seit langem Krieg – Staatsdiener gegen die Einwohner und die Habgierigen gegen die Wert-Schaffenden oder deren Reservearmee. Auch Psychiatrie und Medizin ist Krieg – mit chemischen Waffen; von Chemtrail angefangenen über die Verschmutzung und Vergiftung des Wassers nicht zuletzt durch die zentralen Kläranlagen, die Massentierhaltungen, die chemischen Dinger und Pflanzenvernichtungsmittel – bis zu chemische giftige Zusätze der Lebensmittel in Industrie und Handel. Praktisch sind wir nicht krank – sondern vergiftet. Auch Informationen sind giftig, wenn sie verlogen sind und falsch – wie die Werbespotts der Pharma-Industrie. Menschen werden bekriegt, indem sie belogen werden oder über ihren Kopf hinweg irgendwas entschieden wird zum Schaden der Menschen. Krieg ist auch die Gewalt von Polizisten gegen die Einwohner – und Krieg sind Zwangseinweisungen und Zwangsmedikatierungen mit chemischen Nervengiften in psychiatrische Folter-Anstalten bis zum Tod durch Therapie – aufgrund erfundener Behauptungen und Unterstellungen, die die Folterer und Mörder Diagnose nennen. Und der Krieg beginnt schon mittels Gewalt und Misshandlung gegen die Kinder – was die Täter „Erziehung“ nennen – Ritalin, schwer schädigende chemische Nervengifte gegen Kinder oder das Isolieren und Einsperren von Kindern und Jugendlichen in sogenannte Kinder- und Jugendpsychiatrien sind ganz gewiss Kriegshandlungen vonseiten bewaffneter Menschen, die sich Staatsdiener nennen und Sold von Politikern erhalten – in deren Auftrag sie den Krieg führen. Auf meinen sogenannten Personal-Ausweis steht in der Zeile bei Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ das ist ein Adjektiv und kein Name für einen Staat – also agieren hier Bürger gegen Bürger, Einwohner gegen Einwohner – und Menschen gegen Menschen – mit gewalttätiger und verletzender Handlungen.

    • M. Quenelle said

      Das ist doch der Zweck der Veranstaltung: Teile und Herrsche. Daneben kann man alle noch ein bischen unter Drogen stellen, dass sie nichts merken und weiterschuften. Und /Gruß!

  62. Tribunal said

    Ich wünsche mir, daß es so viele wie mögliche Politiker erwischen wird! Alle die Drecksäcke, die mit 40 Watt gesegnet das Land und uns kaputt gemacht haben.

    Mitleid mit denen? NEIN !

  63. nofretete59 said

    Das Problem ist, dass die deutsche Bevölkerung ständig Angst vor der „Nazikeule“ hat. Jeder, der hier gegen das System etwas sagt, wird sofort als „Nazi“ tituliert und bekommt große Probleme. Wenn ich meine Meinung sagen darf: Ich bin in Brasilien geboren, lebe seit knapp 33 Jahren hier in Deutschland und habe seit 1991 die deutsche Staatsbürgerschaft. Und wisst ihr warum? Weil ich Deutschland liebe. Es ist meine Heimat! Hier wurden meine Kinder geboren. Sowohl meine Kinder als auch ich sprechen nur Deutsch. Als Zeichen von Respekt. Dieses Land hat mich mit offene Arme empfangen und mir viel Freundlichkeit entgegen gebracht. Ich habe keine deutsche Vorfahren – also kann man sagen, dass ich keine richtige deutsche bin.
    ABER: Manchmal denke ich, dass ich mehr deutsch bin als die “richtigen” deutschen. Die meisten schämen sich zu sagen, dass sie dieses Land lieben und ehren und ich verstehe nicht warum. Ach ja… die Nazi-Zeit… Soll ich Euch mal was sagen?? Ist irgendeiner Amerikaner nicht stolz Amerikaner zu sein? Wenn es aber nach dem Prinzip der „Ewige Schuld“ ginge, dürften sie es nicht sein: denn Amerika hat 2 Atomwaffen abgeworfen (kein anderes Land hat das jemals getan), hat mehr Kriege weltweit geführt (und führt diese immer noch) als Deutschland es jemals tat, hat Uranangereichtes Munition in Irak benutzt – also, insgesamt haben die viel mehr Leid und Elend in unsere Welt gebracht wie die so “böse deutschen”. Das gleiche gilt für die Russen- wie viele Millionen Russen hat Stalin umbringen lassen? In der Zeit der UDSRR haben die mehrere Länder besetzt – Und sind die Russen nicht stolz Russen zu sein? Ebenso die Franzosen, die Engländer…
    Aber wir deutsche sind ja nur die bösen…. Ich wehre mich dagegen. Und ihr solltet es auch! Weder ihr, noch Eure Eltern noch Eure Kinder konnte irgend etwas dafür, was in der Zeit (es waren nur 12 Jahren – aber Deutschland existiert schon mehrere hundert Jahren) gewesen ist. Wieso müssen unsere Kinder heute noch Reparationszahlungen leisten? Leisten die Amis auch Reparationszahlungen an die Länder, die sie in Schutt und Asche gelegt haben? Wieso dürfen wir und unsere Kinder nicht mit stolz sagen: ich bin deutscher?
    Eines sollte Euch bewusst sein: Deutschland ist ein wunderschönes Land. Ein Land, das so viel Kultur besitzt, ein Land voller Geschichte und gute Menschen. Warum leugnet ihr Eure Herkunft?
    Eure Vorfahren haben dieses Land nach dem Krieg aufgebaut und zu einem Wirtschaftswunder gebracht- von diesem Wunder profitieren wir heute noch (allerdings frage ich mich wie lange noch)…
    Ich ehre und respektiere alle Länder und Völker dieser Erde aber ich LIEBE nur Deutschland. Un sollte es nötig sein, werde ich – den „Urdeutschen“ zur Seite stehen!
    “freie Marktwirtschaft”, Migration, Globalisierung, das ist ein ineinandergreifendes Räderwerk, um die Nationalstaaten als natürliche Formen des Zusammenlebens (erweiterte Familie) und letztendlich auch den Menschen an sich, in seiner Seele zu zerstören, in dem ihm alle Wurzeln genommen werden. Am Ende sind die Menschen nur noch nomadisierende Dispositionsmasse in der grenzenlosen One World.

    • Kurzer said

      „… was in der Zeit (es waren nur 12 Jahren – aber Deutschland existiert schon mehrere hundert Jahren) gewesen ist …“

      Was in der Zeit gewesen ist, haben wir hier schon sehr weit aufgearbeitet. Da bleibt kein Stein auf dem anderen.

      Roger G. Dommergue „Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten“

      “… daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

    • Kurzer said

      „… Wie wurde es bewerkstelligt, innerhalb von 68 Jahren, Menschen einer Volksgemeinschaft, in der Gemeinnutz vor Eigennutz ging, die sich gegenseitig beistanden und 6 Jahre lang bis zur letzten Patrone gegen die halbe Welt für ihr REICH kämpften, in einen Haufen auf pawlowsche Reflexe konditionierte, heimat-, kultur- und geschichtslose, konsumierende Sozialatome zu verwandeln, die mit Inbrunst die schrecklichsten Anschuldigungen gegen ihre Ahnen nicht nur glauben, sondern auch noch verteidigen und an der Abschaffung ihres eigenen Volkes mitarbeiten?

      Dies wurde geschafft mit einer bis dahin nicht dagewesenen geistigen Umerziehungsaktion, einer Gehirn- und Charakterwäsche eines Volkes mit Tavistock-Methoden. Das Tavistock-Institut ist der Erfinder der “modernen” Hirnwäsche.

      Die Kriegspropaganda der Sieger wurde zum Geschichtsbild der Deutschen. Wenn Goebbels gesagt hat, daß die Lügen nur groß genug sein müssen, um vom Volk als solche nicht erkannt zu werden, bezog er sich auf die alliierte Hetz- und Lügenpropaganda. Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt dabei auch die Psychologie der Massen.

      Die Psychologie der Massen oder wie Hirnwäsche funktioniert. Man kennt es ja: je wiedersinniger die Botschaft, je eher wird sie geglaubt.

      Da wird das anständigste, fleißigste und erfindungsreichste Volk der Welt zu primitiven, blutrünstigen, mordenden Nazis, das per Gesetzgebung die schlimmsten Anschuldigungen gegen seine Ahnen vorbehaltlos glaubt. Konsequenterweise bedroht dann auch im hier und jetzt ein NSU-Phantom das friedliche, tolerante Zusammenleben der, wir ahnen es schon, von allen gewünschten multikulturellen Gesellschaft, die natürlich genau so alternativlos ist, wie der Euro oder Auslandseinsätze der Bundeswehr.

      Bomben, Granaten und Uranmunition bringen Demokratie, Freiheit und Menschenrechte und Leute wie Gaddafi und Assad, die ihre Länder nicht der “westlichen Demokratie” oder besser dem Rothschildkapital ausliefern wollen, sind (wie könnte es anders sein) neue Hitler.

      Und während der Bundeswehreinsatz im “eigenen” Land “demokratisch” abgesegnet wurde, ist die Bekämpfung, von durch westliche Geheimdienste nach Libyen oder Syrien gebrachte Terroristen, natürlich ein fluchwürdiges Verbrechen.

      Ein nie nachgewiesenes AIDS-Virus bedroht unser aller Leben. Aber die Pharmaindustrie konnte glücklicherweise Medikamente entwickeln, die den vom Herrn Professor prognostizierten baldigen Tod etwas herauszögern. Daß die Nebenwirkungen derselben zufällig den Symptomen der prognostizierten “Krankheit” entsprechen, merkt dann eh keiner mehr.

      Die Psychologie der Massen. Sie funktioniert. Noch …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

    • Rassinier said

      Danke, Nofretete, für diesen wichtigen Beitrag.
      Dein Empfinden ist völlig normal und deine Einschätzung richtig.
      Vielleicht weißt du es ja schon: ursprünglich sollte Deutschland schon durch den Ersten Weltkrieg und vor allem durch Versailles und seine Folgen für immer kaputtgemacht werden. Anschließend hätten die Roten Barbaren aus Moskau (nicht die Russen, das ist ein wichtiger Unterschied) – finanziert durch die auserwählten Kreise in Wallstreet – Europa überrennen sollen und schon damals die „Eine Welt“ auf den Weg bringen sollen.
      Die Nationalsozialsten hatten das damals verhindert und der Zweite Weltkrieg war nichts weiter als der verzweifelte Kampf Deutschlands um Selbsterhalt, so unglaublich das klingen mag.

      Du schaust auf die Landkarte, und siehst 1941 deutsche Truppen am Atlantik, in Norwegen, in Rußland und in Afrika stehen: Aber das war keine „Welteroberung“. In einem modernen Krieg mußt du, vor allem als der Schwächere, strategisch wichtige Punkte besetzen, bevor dies der Gegner tun kann. Die deutsche Wehrmacht war wie eine Art Feuerwehr, die immer mehr Brandherde gleichzeitig bekämpfen mußte.

      Nachdem jene Kreise, die hinter den Regierungen von US und SU standen, Deutschland in einem beispiellos grausamen Feuersturm vernichtet hatten, erkannten sie, daß die physische Vernichtung alleine nicht genug war. Die Seele Deutschlands mußte vergiftet werden: Durch die sogenannte Umerziehung. Und diese seelische Vergiftung dauert nun schon seit 70 Jahren an, und deswegen lassen sich die Deutschen soviel gefallen, deswegen sind soviele total verwirrt und geben nun gerade ihre eigene Nation und ihre Geschichte und ihre Zukunft auf.

      Sie wurden von den Auserwählten mit Schuldkomplexen bis zum Anschlag vollgestopft.
      Die Bereitschaft zum Widerstand wächst nun, aber es mangelt an Struktur. Die etablierten Parteien und die wichtigen Medien werden vollständig von den Feinden Deutschlands beherrscht. Sie halten alle Strukturen in ihren Händen.
      Versuche, patriotische Parteien zu gründen, wurden sofort von den Geheimdiensten unterwandert und von innen heraus zerstört.

      Die einzige Chance, die ich sehe, ist die, daß wir „kleinen Leute“ uns zunächst Pegida, Identitären usw. anschließen, Druck aufbauen. Gleichzeitig wäre es wichtig, daß bekannte Menschen aus Politik, Wirtschaft und Medien den Salto Mortale machen und die Liebe zu Volk und Heimat über das politische Kalkül stellen: Mit anderen Worten, wir brauchen Führungspersönlichkeiten, die den Widerstand organisieren und führen können.

      Deine Zeilen haben gut getan, danke.

    • Tribunal said

      Nazi.. ja was denn sonst ? Der IGH hat das doch bestätigt ! Die NGO, die sich fälschlichereise BRD nennt ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs, ICH BIN ALSO EIN NAZI-ANGEHÖRIGER, weil mich niemand entnazifizieren kann und ich DIESER SCHEISS REGIERUNG das niemals aus eigener Kraft beweisen kann !

      SO EIN DRECK, SO EINE WIDERLICHER DRECK, indem wir gehalten werden wie VIEH !

      • Carsten said

        Die BRD kann und wird nie Rechtsnachfolger sein vom Deutschen Reich. Das steht hier eingemeißelt.

        http://principality-of-sealand.eu/hotstuff/dokusschaef/s_shaef_bverfg_dr_zsfg.html

        Deutschland wird auch dieses Kaschperlekonstrukt BRD überleben.

        Schöne Grüße aus Thailand

      • arkor said

        es gibt keine Entnazifizierung. Das sind Hirngespinste. Und hat nichts mit Recht zu tun. Nur Irre folgen Hirngespinsten.
        Selbstverständlich konnten die Alliierten ebensowenig Entnazifizieren, wie sich überhaupt jemand Nazifizieren kann.
        Der Zauber zaubert etwas aus dem Hut, was schon vorher darin war und jeder staunt…..

        • goetzvonberlichingen said

          Ab ’45 durch die Besatzer..gabs „Persilscheine“, also den „Entnasifizirungsschein“ für fast jeden. Solange man nicht ein ganz hohes Amt im Reich hatte -oder bei der SS war.
          Ich hab noch einen Entnasi-Schein von meinem Vater 🙂
          Ist auch nur ein Stück Papier.. wie der gelbe Schein usw.

          Papier ist geduldig..und die meisten Orden hängen immer nach unten.. 🙂
          Wie sagte doch der Herr von Tegtmeier immer: Hauptsache Mensch blaiben

          • Andy said

            Tegtmeier in Uniform

            • goetzvonberlichingen said

              @Andy ..köstlich. Den hab ich mit meinem Vater immer gerne als Kind vorm Radio hockend…gehört ..als wir noch kein TV hatten..

        • Falke said

          Mal ne Zwischenfrage die Begriffe -NAZI- und -DRITTES REICH- sind die nicht von den Alliierten nach 1945 geprägt worden um speziell diese Zeit von 1933 -1945 zu verteufeln ?
          Ich meine ich habe das mal irgend wo gelesen weiß jetzt nicht mehr wo bei der Vielzahl von Büchern.
          In den Reden des Führers und anderer Führungspersönlichkeiten aus der Zeit habe ich diese Bezeichnungen nie gehört.

          Gruß Falke

          • NSSA said

            Diese Begriffe waren auch den Nationalsozialisten bekannt, nur haben sie sich selbst eben als Nationalsozialisten und nicht als ‚Nazis‘ bezeichnet, auch wenn sie ihn dennoch ab und zu gebraucht hatten, jedoch eher in einer provokanten Art und Weise:

            http://www.bpb.de/cache/images/1/195281-3×2-galerie.jpg?D9624

            Der Begriff ‚Nazi‘ bezeichnet aber, wie ich schon mal hier geschrieben hatte, laut Bibel (Amos 2,11/12) eine heilige, von Gott gesandte Person (vgl. Jesus von Nazareth -> Nasiräer -> engl. Nazirite -> kurz Nazi) und ist daher als Kompliment zu betrachten. 😉

            Ähnlich bei dem Begriff ‚Drittes Reich‘, das zwar auch von einigen gebraucht wurde (bspw. hatte Horst Wessel davon gesprochen und auch in vielen Büchern aus der Zeit, u.a. in „Deutschland und der Weltfrieden“ (1937) von Sven Hedin, tauchte die Bezeichnung auf), offiziell war es aber nun mal das Deutsche Reich, welches letzten Endes nie untergegangen ist und bis heute fort existiert.

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

            • Falke said

              Aha also waren die Begriffe doch bekannt und wurden vereinzelt benutzt. Danke für Deine Darstellung.

              Gruß °/ Falke

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Nofretete59, sehr schön, dass Du Deutschland liebst, wie es auch alle Deutschen sollten !!!, aber ich muss Dich doch etwas enttäuschen, es gibt nämlich KEINE „deutsche Staatsbürgerschaft“, es gibt auch KEINE „Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland“, sondern nur die Staatsangehörigkeit „DEUTSCHES REICH“, und um diesen Status zu bekommen, sind besondere Voraussetzungen zu erfüllen.

      Es gibt KEINEN Menschen auf der Welt, der die Staatsangehörigkeit der BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND hat – haben kann, da die „Bundesrepublik Deutschland“ KEIN Staat ist.
      Wer, war/ist, in dem von den alliierten Mächten noch immer besetzten „Deutsches Reich“ Territorium befugt, einen Staat zu bilden ???? bisher NIEMAND, und wie Obongo sagte, wird es erst mal weiter so bleiben.

      Staats- „Bürgerschaft“ nennt man die Staatsangehörigkeit in Österreich, soweit ich weiß.

      Besorge Dir einfach das Buch „Die BRD-Gmbh“ von Dr. Klaus Maurer 2te Auflage August 2013, oder/und „Geheimsache BRD“ – Untertitel „Beweise zur Nichtexistenz der Bundesrepublik Deutschland“ von Sven B. Büchter. Immerhin sind diese Bücher noch frei zu erwerben.

      Es gibt aber noch weitere derartige Bücher, z.B. „Wenn das die Deutschen wüssten“ usw.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Gerade weil es besonderer Voraussetzungen bedarf, um die Staatsangehörigkeit „DEUTSCHES REICH“ nachzuweisen bzw. provisorisch von der Firma BRD bestätigt zu bekommen, mit der Aushändigung des gelben Schein`s auch „Staatsangehörigkeitsausweis“, betitelt, sollte jeder DEUTSCHE sich mit der Familien – Geschichte befassen, und wenn irgendwie möglich die erforderlichen Urkunden, Geburtsurkunden von den Eltern – Großeltern – Heiratsurkunden ect. so bald wie möglich besorgen, am besten bis vor 1913.

        Viel wichtiger ist aber der EINTRAG als Deutscher bei Bundesverwaltungsamt Register EStA 50728 Köln.
        Videos unter Anderen z.B. von Reiner Oberüber und Rico Handta sind eine weitere, unverbindliche Informationsquelle.

        • nofretete59 said

          Das Problem ist mir bekannt. Wenn es dann danach geht, würde ich nicht in den Genuß kommen, eine Deutsche zu sein – oder wie immer dann die Staatasangehörigkeit Deutsches Reich zu besitzen. Ich habe (leider) keine deutsche Vorfahren.

        • arabeske654 said

          Die Blutlinie ist eine Möglichkeit die Angehörigkeit zum Deutschen Reich nachzuweisen. Das RuStaG sieht aber auch andere Wege vor die Angehörigkeit zum Deutschen Reich zu erlangen. Indem man sich Verdienste erwirb für das Deutsche Reich. So kann eine Reichsangehörigkeit auch erworben werden, genau wie eine Reichsangehörigkeit auch aberkannt werden kann so man gegen das Deutsche Volk arbeitet.

        • NSSA said

          Bezüglich des Gelben Scheins hier mal ein Kommentar von mir (https://lupocattivoblog.com/2015/09/05/fluechtlings-chaos-ein-merkwuerdiger-plan/#comment-316465):

          “Ich wollte eigentlich auch noch vor nicht allzu langer Zeit diesen Gelben Schein machen und hatte mir dementsprechend auch schon sämtliche Geburts-, Heirats- und Abstammungsurkunden besorgt, die überhaupt möglich waren. Zum Glück wurde mir dann aber noch rechtzeitig bewusst, dass die BRD überhaupt gar nicht in der rechtlichen Lage ist, eine Staatsangehörigkeit RECHTSGÜLTIG festzustellen oder sogar abzulehnen, geschweige denn abzunehmen (sog. Staatenlosigkeit) und dass ich als natürliche Rechtsperson und somit legitimer Rechtsträger des Deutschen Reiches nun bereits im Vollbesitz aller unmittelbaren Rechte bin, die ich als deutscher Staatsangehöriger und damit Angehöriger des Deutschen Reiches bzw. des gültigen Völkerrechtssubjekts und Staates ‘Deutsches Reich’ haben kann. Eine “Feststellungsurkunde” einer von Anfang an illegalen alliierten Besatzungsverwaltung wie der BRD ohne jegliche Hoheitsrechte hat schlichtweg denselben rechtlichen Wert, als wenn mir diese Urkunde der Betreiber einer Pommesbude ausstellen würde. Für die notwendige Erkenntnis über diese Zusammenhänge kann ich übrigens dem Kommentarschreiber “Arkor” hier mit seinen Ausführungen nur danken, da diese einfach und klar dargestellt sind und wie sagte einst schon Goethe: “Alles Große ist so einfach.”
          Und mal ganz im Ernst: […] Meiner Meinung nach ist gerade dieser Gelbe Schein erst recht(!) ein Grund für diese Leute, […] “Bio-Deutsche” zu enteignen. Das wäre praktisch so, als wenn die kleine, saftige Maus zur vollkommen verhungerten Katze gehen und ihr einen Zettel hinlegen würde, auf dem die Katze der Maus mal bestätigt hatte, dass diese die Maus nicht fressen würde. Ein Vergleich des Gelben Sterns, den die Deutschen damals den Juden gaben, mit dem Gelben Schein, den die Juden nun den Deutschen geben wollen, liegt daher meiner Meinung nach doch recht nahe. Der Gelbe Schein ist daher, wie der Name schon sagt, ein Schein und eine Illusion, wie alles in dieser von JENEN (momentan noch) kontrollierten Welt.”

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

          • peter said

            „Ein Vergleich des Gelben Sterns, den die Deutschen damals den Juden gaben, mit dem Gelben Schein, den die Juden nun den Deutschen geben wollen, liegt daher meiner Meinung nach doch recht nahe“

            diesen Gedanken hatte ich auch

            • Falke said

              Der gelbe Stern wurde meines wissen nicht von den Deutschen gegeben sondern war der Vorschlag eines Juden. Leider weiß ich nicht in welchem Buch ich das gelesen habe ist mir langsam peinlich, dass ich die Quelle wieder nicht benennen kann, denke aber es war im Großen Wendig Band 3 gestanden. Wenn einer von den Kameraden hier die Quelle genau weiß bitte um Unterstützung.

              Gruß Falke

            • Alter Sack said

              @ Falke

              Kareski hatte die Idee, daß alle Juden in Deutschland einen Judenstern tragen sollten. Auf diese Weise sollten sie zur Zielscheibe von Diskriminierungen und schließlich zur Auswanderung gezwungen werden. Siehe: Dr. Dr. Erwin Goldmann: Zwischen zwei Völkern. S. 129-133.
              Später setzte Admiral Canaris diesen Plan bei Hitler durch, weil er hoffte ihm auf diese Weise politisch zu schaden.
              Zitat aus Hoefelbernd: „Die andere Welt“, Kap. 32, „Die Reichskristallnacht“

            • Skeptiker said

              @Alter Sack

              Die Judenstern-Lüge

              Hier der unglaubliche Bericht.

              =>
              “Goebbels, der schon während des Vortrags alle Konsequenzen solcher Maßnahmen erfaßt hat, ist einigermaßen erregt … Er unterbricht den Obersten, ‘Unmöglich! Das ist ein Ding der Unmöglichkeit! Ich kenne meine Berliner! Was wird dabei herauskommen? Ein allgemeines Bedauern und Wehklagen wird einsetzen. Überall wird es heißen: Die armen Juden! Und die ganze Aktion wird sich gegen die Bewegung auswirken. Eine Anzahl sensibler Juden wird durch die Kennzeichnung zum Selbstmord getrieben werden, und wir werden im Ausland noch mehr Kredit verlieren’.” (5)

              ==========
              Hier alles:
              https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/03/23/die-judenstern-luge/

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Danke Alter Sack habe ich es doch richtig in Erinnerung gehabt also nicht im Wendig dann habe ich es in einer Schrift gelesen. Jedenfalls hast Du den Fakt gut dargestellt mit Quellenangabe also nochmal danke.

              Gruß Falke

          • arkor said

            Wieso sollte eine Rechteträger SICH VON NICHTRECHTSPERSONEN rechtlich beurteilen, beurkunden lassen.
            Beglaubigte KOPIEN DER GEBURTURKUNDEN UND DEINE EIGENE ERKLÄRUNG DAZU, dass du DICH ALS LEGITIMER DEUTSCHER EKRLÄRST. Das REICHT VOLLKOMMEN!

            • arkor said

              und dann? MÜSSTEN DIE BRD-SCHEINBEHÖRDEN IN DEN WIDERSPRUCH GEHEN!!!!!!!!
              Versteht ihr? So wird ein richtiger Schuh draus.
              Sie werden aufgefordert die natürliche Rechtsperson anzuzweifeln, also zu widersprechen und müssten damit jedem gültigem Recht und JEDER NATÜRLICHEN RECHTSPERSON, also AUCH ALLER ANDREN GÜLTIGEN STAATEN WIDERSPRECHEN.

          • tHiNkAb0uT said

            Hallo allesamt!

            Seht hierzu auch: https://www.youtube.com/watch?v=1MuUso6m-_0

            Das würde insgesamt auch zu der möglichen Planvariante der Besatzer passen, dann (wenn sich genug über den gelben Schein registriert haben und im Esta Register registriert sind) vorGAUCKeln zu können, ja wir haben doch jetzt ein Reich (Staat), dieses ist unser Staatsvolk usw…. Alles schooon erledigt und alles geht weiter wie bisher. (Reichskanzler Ebel steht auch zur Verfügung….) Ich weiß ja nicht, ob der Herr Ebel mit der Kom. Reichsregierung tatsächlich eine echte Variante (nicht nur Verwirrspiel) in dem großen Spiel um das wahre Deutschland ist oder war. Seine Story hört sich auf den ersten „Lauscher“ an, muss ich schon sagen.

            Was ich zu der generellen Thematik noch sagen möchte ist, dass die aktuellen Prozesse welche die unkontrollierte Masseneinwanderung anbelangt,wohl leider zwingend notwendig sind um ein Umdenken in der Bevölkerung zu erwecken bei denen, die bisher noch total Systemgläubig sind und dieses System für ein korrektes halten. Wie manche Menschen hier in Deutschland bereits am eigenen Leibe mitbekommen haben, gibt es Flüchtlinge, die sich garnicht so verhalten, wie wir es hier erwarten würden. Über das einfache wegwerfen/nicht akzeptieren von Nahrung oder Begrüßungspaketen bis hin zu krassesten Formen der Gewalt scheint es alles zu geben. Das ist natürlich der Wahnsinn und es tut auch mir weh und macht mich wütend, wenn ich davon lese. Ich frage mich manchmal, wie Blind und Informationsresistent Menschen sein können, aber ich weiß auch um die Reeducation und der immer wehrenden Schuld die uns Deutschen auferlegt wurde.

            Hier finde ich den Spruch ganz passend, auch wenn ich ihn hier wohl schon des öfteren gelesen habe: „Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden.“

            Wie bereits auf diesem Blog erwähnt wurde, geht es wohl um etwas viel Größeres, ich meine die Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse. Deswegen sollten wir nicht verallgemeiner. Es gibt überall auch „Verbündete“, die der Wahrheit verbunden sind. schaut euch doch den Mitmenschen mit ausländischen Wurzeln (Legida Video oben) an….Wichtig ist, dass jeder in seinem Umfeld die größtmögliche Aufklärung betreibt, jetzt besteht die Möglichkeit, dass man mehr gehör findet. Wichtig ist natürlich immer die richtige Portionierung der Informationen, dafür sollte man ein Gefühl entwickeln.

            Ich bin stolz auf unser Land und Ich bete für die Wahrheit (um Deutschland). Möge Sie die Lüge verdrängen.

            P.S:
            Und denkt alle daran, dass ihr alle sehr Mächtig seit mit Euren Gedanken! Sowohl im negativen, wie auch positiven Sinne! Erkennt was ihr denkt, denn das wird zu Eurer Wahrheit!

            Gruß
            tHiNkAb0uT

            • Skeptiker said

              @THiNkAb0uT

              Ein schöner Kommentar, mit Weh-leiden denke ich die Zeiten zurück.

              1977 ein Türke in der Klasse.

              Bitte diesen Film ab der 7 Minute betrachten.

              =>
              Das waren noch paradiesische Zeiten, aber heute sind es Zeiten, die nur noch als völlig durchgeknallt beschrieben werden können.

              Da Jubeln die den Invasoren an den Bahnhöfen zu, obwohl die keiner gebrauchen kann, ausser um eine Katrasprohe herbeizführen.

              =============

              => Hat Adolf Hitler nicht mal gesagt, die Masse des Volkes ist viel zu dumm um zu begreifen, was wirklich gespielt wird.?

              Gruß Skeptiker

            • NSSA said

              »Die Masse ist nicht in der Lage, nun zu unterscheiden, wo das fremde Unrecht endet und das eigene beginnt. Sie wird in einem solchen Falle unsicher und mißtrauisch, besonders dann, wenn der Gegner eben nicht den gleichen Unsinn macht, sondern seinerseits alle und jede Schuld dem Feinde aufbürdet. Was ist da erklärlicher, als daß endlich das eigene Volk der feindlichen Propaganda, die geschlossener, einheitlicher vorgeht, sogar mehr glaubt als der eigenen? Und noch dazu bei einem Volke, das ohnehin so sehr am Objektivitätsfimmel leidet wie das deutsche! Denn bei ihm wird nun jeder sich bemühen, nur ja dem Feind nicht Unrecht zu tun, selbst auf die Gefahr der schwersten Belastung, ja Vernichtung des eigenen Volkes und Staates.«

              (“Mein Kampf”, S.201, 16. Oktober 1924, Landsberg Gefängnis)

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • Skeptiker said

              @NSSA

              Danke.

              Gruß Skeptiker

            • tHiNkAb0uT said

              @Skeptiker… Interessante Thematik und wieder was dazu gelernt. Es gibt wohl noch viel zu erfahren 😉

              Danke,
              Gruß tHiNkAb0uT

        • arkor said

          Ein Gelber Schein ist der Schein einer NICHTBEHÖRDE EINES NICHTSSTAATES. Was soll der beweisen. Die Beurkundung sind die Geburtsurkunden und das Familienstammbuch. Auch können glaubhafte Leumundszeugen einspringen, gerade auf dem Land kein Problem.
          Die BRD kann die Geburt dokumentieren, mehr nicht….das zu OBERÜBER UND Konsorten. Sie können ja zeigen, ob sie sich nur irrten, wenn sie auf den richtigen Zug aufspringen.
          Eine Behörde?
          Was ist eine Behörde? Ein Behörde ist ein MITTEL des UNMITTELBAREN Rechteträgers (legitime deutsche Rechtsperson), also ist eine BEHÖRDE eine GÜLTIGE JURISTISCHE PERSON, welche EINE LEGITIME UND GÜLTIGE ABLEITUNG AUS DEM RECHT (also dem legitimen Deutschen) hat.
          DIE BRD-BEHÖRDEN sind WEDER BEHÖRDEN, noch haben sie EINE STAATLICHKEIT, noch eine ABLEITUNG oder HERLEITUNG gültiger Art vorzuweisen, mit der einen Ausnahme, eine völkerrechtliche Stellvertreter-Notlösung, zu sein. Das ist alles.
          DIE BRD KANN DOKUMENTIEREN, aber NUR WAS AUS DEM LEGITIMEN RECHTETRÄGER ENTSPRINGT. Seine Geburt und die seiner RECHTENACHFOLGER.

          Nofretete, so wie Arabeske dies sagt, hatten unsere Vorfahren auch hier schon weise gehandelt. Und an diesem weisen Handeln wird das Volk anknüpfen.

          • arkor said

            Anmerkung: Allerdings gilt es hier noch eine Sonderstellung der Gemeinden zu beachten. Aber dazu später mehr. Solange Gemeinden illegalen Weisungen folgen……
            aber soviel dazu: Die gültigen juristischen Personen des Deutschen Reiches, sind an sich alle vorhanden weiterhin. Eben nicht handlungsfähig. Sie wurden ja nicht mehr besetzt.

            • NSSA said

              „Sie wurden ja nicht mehr besetzt.“

              Besetzt wurden sie schon, nur nicht vom Recht (Deutsches Reich), sondern vom Unrecht (BRD)! 😉

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

    • Gernotina said

      @ Nofretete59

      … und nicht vergessen, Amerika lässt sich zum Büttel machen, in dessen Namen von einer Verbrechermaffia ein Volk nach dem anderen angegriffen und vernichtet wird. Es ist die schlimmste Rolle, die je eine Nation der Erde zu verantworten hatte und hat – umso mehr, wenn man die Wahrheit über Deutschland und seine Geschichte weiß.

      Dies ist auch der Grund, warum Amerikaner in den Sendungen (oder über die Sendungen / Radio) von Thomas Goodrich weinen … wenn sie die Wahrheit erkennen und ihr nicht mehr ausweichen können !

      Hier sind beeindruckende Radiodokumente und der Film mit Reaktionen gespeichert !

      Diese seiten sollte man weitergeben, vor allem auch im Ausland ! Das Buch und der Film basieren auf ORIGINAL US ARCHIVEN, die jahrzehntelang verschlossen waren !

      http://www.hellstormdocumentary.com/

      http://thomasgoodrich.com/category/hell/

  64. […] https://lupocattivoblog.com/2015/09/30/die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg/ […]

  65. Gelber planetarer Stern said

    Folge 88 muß geteilt werden… Repräsentiert der planetare Stern Lamat ja auch Kin 88 im Mayakalender… 🙂

    Hallo liebe Ladies und Germanies, ja der politische Wind dreht sich, und für viele wird´s Zeit zurückzurudern. Ganz vorn dran ist wieder der Präsident der „Buntesrepublik Deutschland“. Der sagt jetzt angesichts des Flüchtlingstsunamis: Unser Herz ist weit, aber unsere Möglichkeiten sind endlich… das sagt er wahrscheinlich auch zu seiner deutlich besseren Hälfte, wenn´s wieder mal spät wird…

  66. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  67. GvB said

    …eine Stadt mehr steht auf!

    DANKE PLAUEN!!!!!! Wir sind Deutschland Kundgebung Plauen vom 27.09.2015 | 2. Sonntagsdemo
    Ganz anhören, sind auch gute Beiträge dabei!
    Die Auflagen sind ja vorgegeben..
    …ab 24.0 werden auch die Jene .. erwähnt, zwar im Nebensatz- aber die Botschaft machts!!!!

    normale Bürger, Redner:

    Michael Oheim 0:15 – 1:38
    Michaela Oheim 1:38 – 6:52 >>> gut
    Gunnar Gemeinhardt 6:50 – 11:36
    Hans Langhammer 12:00 – 14:55
    Conny Arnold 14:56 – 27:10 >>> MUTIG!
    Herr Rudorf aus Plauen 28:00 – 31:25
    Bernd Mylius 31:55 – 37:00
    Michaela Oheim 37:08 – 38:40
    Michael Oheim 38:40 – 39:30 (Schlußwort)
    gefunden auf:
    https://kulturstudio.wordpress.com/

    • Dir auch danke für Deine Mitarbeit- Götz! Zur Auflockerung!

      Gruss Maria

    • Skeptiker said

      @GvB

      Definitiv, ich bin bei der 20 Minute und den Rest, schaue ich mir morgen an.

      Aber wie gesagt, die Frau spricht wohl die absolute Wahrheit.

      =>Gute Nacht.

      Gruß Skeptiker

      • goetzvonberlichingen said

        Ebenfalls.. gute Nacht.. denn der kommende Tag wird auch wieder ereignssreich..
        Gr..Götz

        • GvB said

          @Skeptiker und@alle..
          Das weiss ich (das mit den Fahnen und anderen Einschränkungen).. Ist aber ein Anfang..so gehts besser erstmal subtil. Holzhammermethode erschreckt manche die sonst mitmachen. Wichtig ist, was die junge weissblonde sagte!Ab Min.24.0
          Gr.Götz

          • Falke said

            Goetz ich denke auch das die Leute langsam an die richtigen Staatsinsignien herangeführt werden müssen sonst laufen sie Schreck und oder Angst weg auf Grund der 70zig jährigen Gehirnwäsche.

            Meine Darstellung (14:18) ist ja auch gedacht für diejenigen die sich in diese Richtung weiter informieren wollen oder überhaupt erst mal informieren wollen.
            Die Rede von der jungen Frau ist wirklich gut und mutig gewesen vor so vielen Menschen kann man nicht anders sagen.

            Gruß Falke

    • arabeske654 said

      So gut es ist, das sich die Menschen hier artikulieren. Aber Seine Rede damit zu beginnen, das versichert wird, das man kein Nazi ist, ist beschämend. Diese Entschuldigungskultur ist kontraproduktiv.

      • Falke said

        „Auf keinen Fall Reichsfahnen“ genau so ein Blödsinn die schwarz-weiß-rote Kaiserreichsfahne ist erlaubt und der schwarz-rot- goldene Fetzen ist die Weimarer Republik Fahne und das dies schon Fremdbeherrschung war ist hier bei den Stamm Leuten bekannt.
        Dann sollte man wenigstens die s-r-g Fahne rum drehen das Gold nach oben wie sie anfangs gehandhabt wurde da stimmt dann wenigstens der Sinn.

        Übrigens ist die letzte rechtmäßige Deutschland Flagge die Swastika Flagge aber die ist ja von den Besatzern verboten.

        Ich habe mal im Netz gelesen, weiß leider nicht mehr wo, dass die Swastika für JENE die vergleichbare Wirkung hat wie für den Vampir das Kreutz.

        Gruß Falke

    • arabeske654 said

      Ein sehr bemerkenswerter Kommentar unter dem Video:

      Die DDR – das alte Deutschland im Winterschlaf von buergerstimme in Proteste und Aufstände Es ist der (selten thematisierte) Umstand, dass die Bevölkerung auf dem Gebiet der ehemaligen BRD nahezu vollständig amerikanisiert worden ist, die Bevölkerung auf dem Gebiet der ehemaligen DDR jedoch weder amerikanisiert noch russifiziert. Der Westen hat sehr, sehr viel (um nicht zu sagen: alles) aus den Vereinigten Staaten übernommen. Freiwillig und unfreiwillig. Die gesamte westdeutsche Kultur ist durchdrungen von amerikanischer Lebensweise, von einem amerikanisierten Weltbild und amerikanisiertem Denken. Wie Menschen miteinander umgehen, welchen Werten sie nacheifern, wie sie sich in der Öffentlichkeit darstellen, welche Erzeugnisse gebraucht und hergestellt werden, die Rolle des Geldes, die Rolle des Bildes, die Rolle des Klangs, die Rolle der Frau als Sexobjekt, die Verdenglischung der Sprache usw. – all dies trägt eine US-amerikanische Handschrift. Ebenso ist auch das Verständnis von Politik und somit in erster Linie die Art und Weise, wie Demokratie begriffen wird, im Westen eine andere. Und nicht zuletzt existieren die westlichen Medien seit Gründung der BRD bis heute von Amerikas Gnaden. Doch damit nicht genug. Viel wichtiger als all dies hat der Westdeutsche, durch amerikanische Umerziehung aufgezwungen, ein extrem minderwertiges Selbstbild als Abkömmling des vermeintlich ekelhaftesten Auswurfes, den das Menschengeschlecht je hervorbrachte. Unter all dem Glanz und materiellem Ehrgeiz ist der Westdeutsche sehr stark von Scham geprägt. Ganz anders der Ostdeutsche. Die DDR-Führung war insofern gewitzt, als sie eine Trennung der beiden deutschen Staaten sofort ideologisch aufwertete, indem sie die Legende schuf, der Westen wäre jener Staat, der voll mit Altnazis sei, während in der DDR quasi ausschließlich die Nachkommen antifaschistischer Widerstandskämpfer lebten. Was den Kindern vom ersten Schultag an beigebracht wurde. So unzutreffend dies gewesen sein mag, verhinderte es doch, dass sich im Osten eine kollektive Scham über die Naziverbrechen einnisten konnte. Die DDR-Bürger und deren Nachkommen bilden deshalb einen sehr außergewöhlichen Menschenschlag: nie russifiziert worden, weil Russland nichts hatte, was es der DDR kulturell überstülpen konnte. Dazu war die Sowjetunion wirtschaftlich zu schwach. Sie war so arm, dass sie ohne die regelmäßigen DDR-Exporte nicht überlebensfähig gewesen wäre. Schon deshalb, weil die Sowjetunion der DDR permanent zu Dank verpflichtet war, standen DDR und Sowjetunion kulturell mindestens auf Augenhöhe. Zweitens ist der DDR-Bürger nie in derartiger Weise nachträglich nazifiziert worden wie der Westdeutsche. 1968 als kulturelle Erschütterung fand in der DDR quasi nicht statt. Der Mensch der DDR musste daher nie ein sinnstiftendes Substituit für die “Schande der Vergangenheit” suchen, weil diese Schande an ihm vorübergezogen war, ohne ihn wirklich zu treffen. Drittens: Es gab in der DDR – trotz Stasi – eine sehr klare Trennung von Staat und Privatleben. Bier ist Bier, und Schnaps ist Schnaps, sagt man. So wurde das in der DDR gehandhabt. Im Privaten war der DDR-Bürger so frei wie jedes andere freie Individuum auch. Von Unterstützern, stillen Befürwortern, Indifferenten, heimlichen bis hin zu offenen Gegnern des DDR-Systems gab es alle Schattierungen. Und im Privaten konnte jeder diese seine Schattierung nach persönlichem Gusto pflegen. Es ist deshalb nicht zutreffend, wenn die Menschen der DDR immer als unterjochte, mental gebranntmarkte Insassen eines 108.000 qkm großen Gefängnisses dargestellt werden. Ihnen war die Andersartigkeit der DDR durchaus klar, und die meisten akzeptierten es mit dem Langmut desjenigen, der weiß, dass es im Leben erstens anders kommt, als man meistens zweitens denkt. Zusammengefasst geht man also nicht zu weit, wenn man behauptet: Es war die DDR, in der das Deutsche Reich, das alte, wirkliche Deutschland, fortbestand. Nicht in der Staatsform. Und nicht im Wirtschaftssystem. Aber als Wertekanon in den Köpfen und Herzen der Menschen. Weil sowohl ein kultureller Umbruch durch Russifizierung ausgeblieben war als auch der Staatsideologie der Sprung hinunter ins Private nicht gelang und das Volk kaum erreichte. Die Einmauerung des Landes hatte den unerkannten Nebeneffekt, die eigentlichen positiven Werte Deutschlands zu konservieren – selbst bei allem zwischenmenschlich Enttäuschenden. Während im Westen jede Weitergabe “Deutschlands” an die nächste Generation durch ’68, Konfetti und Propaganda pervertiert wurde, führten zivilgesellschaftliche Reste des alte Deutschen Reiches im Osten über 40 Jahre ein unbemerktes Schattendasein. Eingeigelt, sich wie im Winterschlaf zurückgezogen habend, öffentlich von der Oberfläche verschwunden, aber im Schutze des Privaten weitergegeben, als vermeintlich sozialistischer Staat getarnt, der jedoch bei Lichte betrachtet unglaublich wertkonservativ war, der sich am humboldtschen Bildungsideal orientierte, wissenschaftlich zur Weltspitze gehörte und in vielem ein gerechterer und wirklich sozialer Staat war, konnte so einiges des alten Deutschlands über die Zeit gerettet werden. Doch viel ging seit 1989 auch verloren. Deshalb muss man ebenfalls konstatieren: Dass PEGIDA im Osten viel Zustimmung erhält, ist relativ. Hoch erscheint sie lediglich angesichts der extrem zurückhaltenden Zustimmung im Westen. In absoluten Teilnehmerzahlen gemessen, ist auch im Osten die Beteiligung an PEGIDA gering – verglichen mit den Menschenmassen, die 1989 auf den Straßen waren. Die 25-jährige Propaganda hat beim Mut und dem klaren Urteilsvermögen der Ostdeutschen bereits eine breite Schneise geschlagen. Es ist jedoch nicht mangelnde Zustimmung zu den Themen, weswegen die Teilnahme an PEGIDA im Westen so gering ist. Die Menschen im Westen haben z.T. einfach mehr Angst, sich öffentlich zu ihrer Meinung zu bekennen. Was ein ganz neues Licht auf die Behauptung wirft, im Osten hätte keine Meinungsfreiheit geherrscht, während man im Westen alles sagen dürfe. Allmählich stellt sich heraus, dass die durch die USA den Westdeutschen aufgezwungene Nazi-Scham eine zwar sehr subtile, doch äußerst wirkungsmächtige Art der Meinungsunterdrückung ist. Diese Last bedrückt – wie oben dargelegt – den Westdeutschen hundertmal stärker als den Ostdeutschen. Obendrein ist auch die Radikalisierung im Geiste der 68er im Westen unvergleichlich viel stärker ausgeprägt. Beides lässt den Westdeutschen lieber schweigen. Beides hat seine Wurzeln außerhalb Deutschlands. Beides bringt den Westdeutschen dazu, abzuwägen und zu schweigen, weil er einfach zuviel zu verlieren hat. Egal wie herum man es dreht und wendet: Der Ostdeutsche mag kein besserer Mensch sein, aber er hat den unschätzbaren Vorteil, bereits die Diktatur gekannt zu haben, bevor er in den Westen eintrat. Dieser Erfahrungsvorsprung macht sich jetzt bemerkbar. Dass er aufgrund ausgefallener Russifizierung weit mehr als der Westdeutsche Deutscher sein und bleiben durfte, verstärkt diesen Effekt.

      • Butterkeks said

        Ich habe anscheinend Geschwister im Geist.
        100% Zustimmung, des wegen hieß es ja auch Reichsbahn in der DDR. Unter dem roten Dogma war Deutschland in der DDR, unter dem grün-roten Dogma der BRD ist Israel. Und das, obwohl in der DDR auch viele Juden in den führenden Positionen waren, und es auch mehr oder weniger „ihr“ Laden war.
        Die Weimarer Farben hatten beide Seiten, und so absurd es nun ist, die DDR Seite, „der Arbeiter- und Bauernstaat“ mit dem „anti-imperialistischen Schutzwall“, die roten Verbrecher mit Freimauersymbolen auf der Weimar Flagge, haben es besser gemacht.

        Mein trauriges Fazit, der gemeine alt-BRD-Bunzler ist hirntot, dogmatisch, geschichtslos, gierig und egomanisch und ein besserer Amerikaner, als man ihn in den USA findet.
        Diese „Wilkommenskultur“ gab es in diesem Ausmaß 1989 nicht, für die eigenen Leute, die wurde wie Höhlenmenschen von den BRD mitleidig belächelt. Auch gab es keine Willkommenskultur für die Überlebenden der Vertreibung aus Ostdeutschland.

        • Butterkeks said

          Etwas Gutes kann ich aber auch berichten.
          In Einzelfällen, die mir nicht komplett verloren scheinen, habe ich es geschafft wieder Hirnaktivität anzuregen.
          Einschränkend an der Freude ist, daß dies nur durch die massive Diskrepanz zwischen Medien und Realität und Flutung durch Kulturbereicherer möglich war.
          Bis vor diesen Ereignissen, waren auch die Einzelfälle eine Nullkurve bei Hirnaktivität, und resistent wiederbelebt zu werden.
          Die Wiederbelebten haben nun ca. 6 millionen Fragen. 🙂

          • arabeske654 said

            Sinn im Wahnsinn

            Es ist schwer in der aktuellen Situation weiterhin analytisch zu denken. Die Wut, die Verzweiflung und auch die Angst vernebeln die Sicht.

            Vor allem fragt man sich natürlich, wie ein Volk so dermaßen der Massenpsychose verfallen kann, dass es die eigene Auslöschung nicht nur passiv hinnimmt, sondern scheinbar noch beklatscht.

            Dazu kommt, dass wir „Kämpfer“ in der aktuellen Situation noch viel mehr leiden als bei den diversen Meldungen über „Einzelfälle“, an die wir uns schon beinahe gewöhnt haben. Jedes Mal, wenn ich wieder lese, dass der x-te Volksgenosse von „Jugendlichen“ überfallen und gemessert, die x-te Frau brutal vergewaltigt wurde, fühle ich mich schuldig, weil ich sie nicht beschützt habe. Das ist natürlich irrational, ich kann nicht alle meine Volksgenossen persönlich beschützen, aber doch empfinde ich so.

            Und wenn die Dinge so wären, wie sie sein sollten, dann wäre ich auch in einer Position, in der ich genau diese Verantwortung zu übernehmen hätte und kein Paria, der unter Pseudonym im Internet schreiben muss. Aber wenn die Dinge wären, wie sie sein sollten, dann gäbe es auch keine „Einzelfälle“…

            https://schwertasblog.wordpress.com/2015/09/29/wie-kann-man-nur-so-bloed-sein-gespraechstaktiken/

            • Butterkeks said

              Den Artikel habe ich gelesen.
              Allerdings ist bei mir die Wut nicht größer, als schon vor Jahren.
              Insofern muß ich gestehen, bin ich bei All dem Verrat recht gelassen.
              Aber ich sehe es an einem guten Freund, so ein besagter nicht hoffnungsloser Einzelfall.
              Vor Wochen noch habe ich ihn gefragt, was er seinem Kind hinterlässt.
              Da war noch Unverständnis wegen der Frage.
              Aber, von Woche zu Woche, Tag zu Tag kommst beim ihm die Angst, der Zweifel, Fragen über Fragen, Zorn usw…
              Er kennt jedenfalls meinen Standpunkt zur BRD, und langsam dämmert ihm, daß ich recht hatte mit der Aussage:

              „Wir werden von Feinden regiert“

            • arabeske654 said

              Der Fehler ist, anzunehmen, das das System BRD an sich eine gute Sache wäre, die nur durch Merkel und Konsorten gegen uns mißbraucht wird. Das ganze Konstrukt BRD ist nur dazu geschaffen gegen das Deutsche Volk zu arbeiten, seinen Nutzen zu mehren und diesen Nutzen an unsere Feinde abzuführen. Wir sind Gefangene in einem Freiluft-KZ wo die Kapo’s aus unseren eigenen Reihen kommen und schlimmer an der Vernichtung des Deutschen Volkes arbeiten als der Feind selbst.

            • Gernotina said

              @ Arabeske

              Nicht vergessen Arabeske, BEIDE Systeme sind aus dem gleichen Grund auf deutschem Boden geschaffen worden als These und Antithese … beides zur Zerstörung der inneren natürlichen Einheit des deutschen Volkes … und damit hat man zugleich ein Riesen-Theaterstück inszeniert während des „Kalten Krieges“.

              Die Deutschen haben drauf angebissen wie konditionierte Hunde. Hoffentlich tun sie es nicht immer noch !

              Wenn den Deutschen klar wird, dass das ganze Schauspiel zur Zerstörung des deutschen Volkes gegeben wurde (2 Staten, 2 gegnerische Systeme) mit gegeneinander erzeugtem Hass, alles gesteuert (sie hätten aufeinander geschossen im Ernstfal !!! den uns das Schicksal erspart hat) … erst dann haben wir eine gesamtdeutsche Chance und können Einheit und Brüderlichkeit wieder ganz natürlich entstehen lassen !!!

              Mit den Deutschen ist ein ungeheuerliches MENSCHENEXPERIMENT gemacht worden, das müsste allen klar werden !

              Mein Vater war übrigens nicht so naiv, er hat vieles so klar und deutlich vorhergesehen, dass ich im Nachhinein noch einen Schrecken bekomme, wenn ich mir dies alles anschaue, die gegenwärtige Entwicklung.

              Nur diese teuflische Flutung mit Fremdrassen, die jetzt gerade läuft, hat er nicht vorhergesehen, das überstieg wohl einen anständigen deutschen Geist, dass Politiker dem deutschen Volk so etwas antun würden!

              Die schleichende Überfremdung unseres Landes über Jahrzehnte hinweg hat er allerdings schon mit großer Skepsis gesehen. Sicher hat er nicht alle seine Befürchtungen geäußert, denn seine kämpfende Generation hat auch die Grenzen des nicht zu beeinflussenden Schicksals erlebt !

              Sie hatten gekämpft bis zum letzten und das Schicksal trotzdem nicht wenden können.

        • Gernotina said

          @ Butterkeks

          Was ist eigentlich aus dem gemeinen alten „DDRler“ geworden ? Hat er seine Ideologie komplett abgelegt inzwischen ? Eigentlich müsste auch das bezweifelt werden, wenn man das Ausmaß der mittlerweile kompletten Unterwanderung „der Republik“ durch Seilschaften kennt !
          Ach ja, und es waren nur 180 Tote an der Mauer, nächstes Jahr vielleicht nur noch 18. Aber wahrscheinlich hat es die ja nie gegeben, die Mauer, sondern es war nur ein Hirnfurz von den Idioten aus dem Westen.

          Hast Du dieses Buch schon gelesen ??????? Vergriffen, aber ein Muss !

          http://www.amazon.de/Weltoktober-Wer-plant-sozialistische-Weltregierung/dp/3938516402/ref=sr_1_sc_1?s=books&ie=UTF8&qid=1443623851&sr=1-1-spell&keywords=weltotober

          Thorsten Mann, der Autor, im Interview … 3 Teile !

        • goetzvonberlichingen said

          Und in der DDR-Flagge sah man „Hammer, Sichel und Ährenkranz“.. auch Logenysymbole..
          in der NVA-Offizierskaste waren ehemalige links-gewendete Wehrmachtsoldaten….
          Die Ulbricht-Clique wurde von Moskau eingesetzt..
          Hilde Benjamin war in den ersten DDR-Jahren die jüdische Justizhenkerin..
          … jüdische Literaten und Sänger ..wie Biermann, Heym, Havemann usw. hatten eine gewisse Narrenfreiheit..Während ansonsten der Mief der Überwachung, Bespitzelung durch die grauen Städte wabberte..
          IM’s und Stastileute wendeten mit der Wende ihr Hemd und wurden(abgetaucht) erstmal Taxifahrer und Security-Firmeninhaber… oder verbandelten sich gleich mit den Wirtschafts-Mafiosi aus dem „Westen“:
          Manche unterwanderten den AUFBRUCH (Linke, gruene usw.)
          Egal ob Merkel, Diestel, Gysi, Schnur oder Lothar de Maiziere..das im Grunde links -rot gefärbte Pack hatte Connections und schwamm langsam durch die West-Institutionen(NGO’s, Parteien usw.) ..nach oben!
          Also auch in der DDR waren jüdisch -zionistische Kräfte am Werke..
          Die DDR hat es eben nicht besser gemacht. Beide Seiten, BRD und DDR hatten den jeweils grossen Bruder.. Wie konnte man da jeweils etwas „besser machen?!“

          Wie kann man das alles und noch mehr in 25 Jahren vergessen?

          • X-RAY 2000 said

            Götzi exakt ! Sehr gute Analyse !

            Grüße,

            x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray 2000…
              ich schaue im Augenblick (fast)alles was so über die Wendezeit im TV gezeigt wird.
              Sonst hat man ja dei Woche lang einen (falschen) Hitlerfilm nach dem anderen.. nun
              einen „DDR“-Film nach dem anderen..
              Sicher.. das meiste hat ja ne gewisse Tendenz..Wäre ja noch schöner, wenn die BRD-Film-Agitprop-Wirtschaft ehrliche und ganz korrekte Darstellungen bringen würde..
              Wo kommen wir denn dahin..

          • Quelle said

            Merkels Mutter war Jüdin, insofern ist auch sie automatisch Jüdin.

            • Quelle said

              Entschuldigung, falsches Video meinte dieses hier, bezüglich DDR

            • Skeptiker said

              @Quelle

              Ab der 9 Minute, das sagt alles: „Der schlimmste Betrug an den Juden waren die Protokolle…

              => Mit Sicherheit

              =>
              DIE JUDEN UND DIE ZEIT

              Es ist erstaunlich: das Thema Juden begleitet die Menschheit seit Antike bis heute. Die Könige und Politiker, Philiosophen, Dichter und Denker immer wieder versuchen das Phänomen „Juden“ (Israelis) zu erklären. Die kleine Gesellschaft der Juden (weniger als 1 Prozent der Weltbevölkerung!) trozt der massiven Kritik (auch zum Teil von den Juden selbst) will nicht von den „politisch-religiös-zionistisch“ geprägten Israeliten Abstand zu nehmen, sie wollen sich nicht in die Weltgesellschaft als eine Nation ohne Anspruch auf eine Auswählitigkeit , mit anderen gleichberechtigten Nationen der Erde friedlich zusammenleben. Ihr Sonderanspruch auf Ausgewältheit trotz immer wieder tragischen Erreignissen: wie Hass, Vertreibung und sogar Mord – immer noch ihre eigenen Mission mit „Lüg und Betrug“ (nach Luther) weiter treiben und zwar auf die Kosten den anderen Nationen.

              Trotz der zahlrechen Verfolgungen, wie etwa mehrere Vertreibungen der Juden aus Europa, Unruhen und Pogromen, die jüdische zionistische Führern bleiben hartnäckig: sie sei „ausgewählt“ und sie haben ein Recht die andere Völker auszubeuten. Nun nach fast zwei Tausend Jahren, als die kleine Judäa in Palästina ihre Unabhängigkeit 70 nach Chr. verlor, hat das Volk der Chasaren sich „Juden“ nennt. Momentan haben die Juden zwei „jüdischen“ Staaten: Israel in Palästina und Judenrepublik Borobidjan in Rußland. Aber zum großem Teil (etwa zwei Drittel!) die Juden bevorzügen die sog. Diaspora was in Jiddischen „Zerstreuung“ heißt – nach wie vor unter den anderen Volkern (insbesondere in den USA, Rußland und Europa leben und zwar als etwas besonderes, eigenartiges Volk der „Juden“ mit Motto: ubi bene, ibi patrtia – also wo es ihnen gut geht, dort ihre Heimat sein sollte.. Die „internationale Juden“ versuchen nationalen Kulturen, Bräuche, Glauben und Traditionen zerstören um je nach dem eine Einheit der Skalven zu schaffen.

              Die „Juden in Deutschland“ unaufhörlich von einem „Rassismus“ sprechen, welche ganze Menschheit gegen die Juden mit ihrem „Anti-Semitismus“ treiben solle und dabei immer wieder von „Faschismus“ und „Nazional-Sozialismus“ der deutschen „Nazis“ nicht vergessen die Menschheit zu mahnen. Und wie sie durch ihrer zionistischen Führer diese „Rassismus“ nicht gern in der Öffentlichkeit präsentieren. Die folgende Zitat zweifellos Niemand kann mißverstehen:

              „Unsere Rasse ist die Herrenrasse. Wir sind heilige Götter auf diesem Planeten. Wir sind so weit entfernt von den minderwertigen Rassen, wie sie von Insekten sind. Andere Rassen werden als menschliche Exkremente betrachtet. Unser Schicksal ist es, die Herrschaft über die minderwertigen Rassen zu übernehmen. Unser irdisches Reich wird von unseren Führern mit einem Stab aus Eisen regiert werden. Die Massen werden unsere Füße lecken und uns als Sklaven dienen!” (Israelischer Premier Menachem Begin 1913-1992, Rede vor der Knesset, am 25. Juni 1982.)

              ======================
              Hier unglaublich viel mehr.
              http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/juden.html

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @Quelle

              Mein Kommentar 30/09/2015 um 22:30, bezieht sich auf den 1 Film, nicht auf den 2 Film.

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              Watte nich sachst.. seit wann weisst du das? Soll ich das jetzt alles raussuchen .. was ich über Frau Anjela/Angela-Kasner-Kazmierzk-Sauer-Jentsch schon alles geschrieben habe?

          • Butterkeks said

            Ihr interpretiert hier was rein, was ich so nicht gesagt habe.
            Einfach nochmal langsam lesen.

            Beide Seiten hatte die Weimarer Flagge, nur die DDR hatte noch Freimaurer-Symbole drauf, wie ziemlich überall das rote System diese benutzt hat, im gesamten Ostblock.
            Aber Herr Götz, wenn schon bitte präzise nörgeln, es war der Hammer und der Zirkel, Sichel ist Sowjet.
            Damit ist eigentlich Alles gesagt, für den, der verstehen will.

            Hier das „Bonbon“…

            „Unsere Einsicht in diese Problematik hat uns schon früh die Erkenntnis vermittelt, daß das Zusammengehen zwischen internationaler Plutokratie und internationalem Bolschewismus durchaus keinen Widersinn, sondern einen tiefen und ursächlichen Sinn darstellt. Über unser Land hinweg reicht sich bereits das westeuropäische scheinzivilisierte Judentum und das Judentum des östlichen Gettos die Hände. Damit ist Europa in Todesgefahr.“
            http://www.1000dokumente.de/index.html/index.html?c=dokument_de&dokument=0200_goe&object=translation&l=de

            Besser gemacht war darauf bezogen, daß eben die Kultur im wesentlichen in der DDR intakt gelassen wurde, unter dem roten ekligen Lack war Deutschland.
            Warum sind wohl die meisten Leute in Sachsen und Thüringen auf der Straße?

            • Kurzer said

              Unterm Strich ist es so und das ist definitiv keine Spalterei oder „Ostalgie“, sondern wurde mir sogar mehrfach von Kameraden aus dem Westen bestätigt: Die Mitteldeutschen (Ausnahmen bestätigen die Regel) haben sich eine deutlich höhere Kritikfähigkeit gegenüber dem herrschenden System bewahrt, als die in der „westlichen Freiheit“ groß gewordenen.

              Ich war heute auf der AFD-Demo in Erfurt. Da waren realistisch ca. 7000 Leute und unter diesen eine unglaubliche Stimmung. Die Thüringer AFD-Fraktion unter Björn Höcke ist eindeutig ein Betriebsunfall im System. Bericht folgt.

            • Butterkeks said

              Kurzer, es hat schon einen Grund, warum eine Frau Kahane findet, daß Mitteldeutschland zu weiß ist.
              Der Auftritt vom AfD Herrn hab ich in video gelauscht.
              Nuja, ich finde, da ist noch Luft nach ober in Sache Redegewandtheit, aber es hat mich ein klein wenig an die ersten Wahlkampfreden eines Herrn aus Braunau erinnert.
              Das Hamsterrad hat eine volle Umdrehung vollzogen, und der Mann lebt gefährlich. Hoffentlich verunfallt der Junge nicht.

            • goetzvonberlichingen said

              Herr Götz ist ja kein gelernter DDR-ler.. aber nörgeln? tue ich auch nicht.Ich habe eben auch ne Meinung dazu..als EX-DDR be-Reisender..
              Das ihr immer so pedantisch sein müsst.:-)

            • Kurzer said

              AfD Demo am 30.09. in Erfurt

              http://trutzgauer-bote.info/2015/10/01/afd-demo-am-30-09-in-erfurt/

            • goetzvonberlichingen said

              Schau mal die Seite von der EX-IM Kahane..
              https://twitter.com/anetta2552

        • pagan said

          Ein sehr schönes und ich meine auch zutreffendes Essay.

          Ich war damals auch bei der Deutschen Reichsbahn als Lokführer tätig. Zumal ich es immer sehr skuril fand, dass in einem sozialistichen Land, der Begriff „Reichsbahn“ vorkommt.
          Der Name wurde letztendlich aber nur beibehalten, damit die DR ihren Immobilien und das Streckennetz im Westen verliert. Genau das wäre passiert bei einer Namensänderung.

          Ich finde es ja auch immer belustigend, wenn SIE mit der Nazikeule kommen. Mich, der in der DDR stolzer Jungpionier und Thälmannpionier gewesen ist. Mitglied der FDJ und DSF(Deutsch Sowjetische Freundschaft) war, als einen Nazi zu betiteln, ist so absurd, als wenn der Papst Kinder bekommen würde. Und, hier muss ich Frau Merkel aber außnahmsweise in Schutz nehmen, auch als FDJ Agitator in Aktion trat. Das ist total überbewertet. 99 Prozent der Schüler waren in der FDJ und die Lehrerin hat wahlweise jemanden, meist die mit besseren schulichen Leistungen, bestimmt. Das war so mit die unliebsamste Aufgabe und man durfte dann z.B. eine politisch genehme Propaganda Wandzeitung mit Zeitungsartikeln gestalten.
          Das Merkel damals auf eine Russichschule wechselte ist der entscheidene Punkt. An dieser Stelle wurde die politische Kaderschmiede selektiert. Mich haben sie in der 6. Klasse auch gefragt, da ich in Russich eine Eins hatte und für die Prinzipien des Sozialismus stand(dachte man wohl^^).
          Aber meine Kumpels waren mir wichtiger und so habe ich nicht gewechselt.
          Trotz alledem war ich aber immer wissbegierig und wollte den Dingen auf den Grund gehen. So las ich dann auch in jungen Jahren das „Kommunistische Manisfest“ und auch das Kapital von Marx und Engels. So kam ich schon früh zu der Erkenntniss, dass dieser Kommunismus ein Hirngespinst ist, der nicht in der Erkenntniss aller Menschen erwachsen wird.
          Kein Geld mehr, kein materieller Besitz mehr. All die Phrasen dieser „Neue Weltordnung“ wurden ja schon durch den Kommunismus definiert, wobei der real existierende Sozialismus (DDR) damals nur die Übergangsphase sein sollte. Und dann erkennt man auch schnell, wer hinter dieser Doktrie steht.

      • Brenda said

        @ Super Arabeske654

        Alles stimmt!
        Ich bin schon immer richtig ärgerlich geworden, wenn man mir gesagt hat wie ich denn „unterdrückt“ wurde.
        Aber, das ist auch ein Bild welches die Medien produziert haben.

        Genau diese Lügen wie schon über das Dts. Reich. Alles wird verdreht.

      • M. Quenelle said

        Sollte mich wundern, wenn das nicht geplant war, dass das Deutsche Reich in Mitteldeutschland überlebte. Von dort aus wird es wieder auferstehen, und /Gruß!

        • Gernotina said

          Es sieht so aus, es wäre zu hoffen, aber es gibt auch dort eine Nachtschattenseite. Erkennst Du die nicht ?

          • goetzvonberlichingen said

            Man sagt uns aus dem Westen ja immer einen gewissen Verdrängungsmechnismus nach(Kein Wunder bei dem Bombardement durch Juwbelwood -Filme am laufenden BAnd, usw.)..
            … aber hier scheinen bei manchem 25 Jahre Distanz auch eine Verklärung der DDR-Situation hervorgebracht zu haben.
            Meine Grossmutter aus Thüringen jedenfalls hatte nie etwas geschönt..sie ging nur nicht weg weil sie als Rentnerin jederzeit weg konnte.. Aber sie hatte in ihrer Stadt ihre Ruhe.. und nen Haus.

      • Gernotina said

        @ Arabeske

        Dieser Kommentator hat es wirklich sehr gut auf den Punkt gebracht, was gelaufen ist !!! – bis auf eine bestimmte Gefahr, die der mitteldeutschen Bevölkerung drohen könnte, eben weil sie in der Ideologie der Antithese aufgewachsen ist und nicht jeder sämtliche Barrieren geistig durchbrechen und bis auf den Grund durchschauen konnte. Man kann eher damit rechnen, dass ein größerer Anteil von ihnen in seiner speziellen Prägung der sozialistischen Ideologie verhaftet geblieben ist.

        Schülern in der DDR wurde damals auf ihre Frage nach dem Untergang des DDR Systems (was dann passieren würde) von ihren Lehrern gesagt: Dann übernehmen wir eben das andere System. Dies ist anscheinend brilliant vorbereitet und umgesetzt worden. Sind die Kanzlerin M. und der BU Präser nicht das Paradebeispiel dafür ? Aber es hat auf ALLEN wichtigen Ebenen stattgefunden !

        Die Gefahr, die daraus hervorgehen könnte, wird sich zu späterem Zeitpunkt möglicherweise als sehr verhängnisvoll erweisen. Dazu schreibe ich unten noch etwas.

        • X-RAY 2000 said

          @Gernotina: Ist doch längst passiert (Unterwanderung), es ist doch auch auffällig, wie alles „Linke“, seit ein paar Jahren „positiv“ hingestellt wird und sogar die kommunistischen Verbrechen, überhaupt nichtmher erwähnt werden, „schuld“ war immer nur „der Deutsche“ und selbst das Wort „Militarismus“ ist wieder da, ein Wort, welches im DDR-Geschichtsunterricht ständig gebraucht wurde, wenn es z.B. um Preußen ging, aber auch um die „Kriegsschuldfrage“, es ist alles „übernommen“ worden…

          LG

          x-ray

          • Gernotina said

            @ all

            Ich greife mal ein Thema auf, von dem ich weiß, dass es vielen nicht schmeckt, egal … es ist wichtig und mir geht es nicht darum, mich anzubiedern !

            Ich stelle fest, dass die allesverstehenden Mitteldeutschen auf diese eindeutig nachweisebaren Schattenseiten gar nicht eingehen, immer wieder ist das festzustellen !
            Ist ja auch viel einfacher, ein nationales Lied zu singen, als sich mit den tatsächlichen Realitäten, die überall herrschen, zu beschäftigen.

            Mittlerweile ist das GANZE LAND unterwandert worden und altbekannte Stasimethoden herrschen überall ! Auch die Galeonsfiguren ganz oben passen zum Konzept !
            Ja, viele Wessis sind wirklich saublöde, weil sie dies NOCH IMMER nicht begriffen haben, wie sehr sie gesamtdeutsch bereichert worden sind. Auch die ANTIFA ist keine westdeutsche Erfindung (wir hatten 68er und RAF, die auch im Osten geschult wurden – zum Teil zumindest), die Antifa hat man in den Westen importiert in den letzten 20 Jahren.

            Komme mir bloß niemand mit Spaltung zwischen O und W Deutschland und so … denn ich habe damit nachweislich nicht angefangen und das ist auch nicht mein Anliegen, sondern es geht um Fakten, die Realität, der wir mittlerweile alle ausgeliefert sind !

            Man sollte nur die eigenen Illusionen und die Blauäugigkeit des eigenen „Lagers“ mal genauer unter die Lupe nehmen, wenn schon analysiert und bewertet wird und „Schwarze Peter“ rumgeschoben !

            Ihr alle aus O. oder besser MD. ! Deutschland müsst doch diese Methoden von früher aus dem sozialistischen System sehr genau kennen, die jetzt unser ganzer Land beherrschen und zerlegen … eine nackte Diktatur, nur noch ein bisschen verkleidet als Pseudodemokratie – eigentlich Plutokratie, ist klar !
            Einzelne werden verfolgt und in ihrer Existenz brutal zerstört, dazu werden alle Methoden der Zersetzung genutzt, die das alte System bekanntermaßen praktizierte. Früher standen die noch im Internet (die Methoden der Klassenfeindbehandlung) … mittlerweile sind sie verschwunden, ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

            Ihr müsstet doch wissen, dass es eine Spaltung gibt, dass ihr den FEIND mitten im eigenen Teil Deutschlands (MD) habt. Wer hat sich denn überall mit den besten Posten bedient und den anderen den Dreck gelassen ? Wer hat rückwirkend bis 1989 SEINE willfährigen Leute verbeamtet und die anderen mit mickrigen Renten stehen lassen, die nach 89 in den Westen gegangen sind ?
            Wer hat dort in allen bürokratischen Strukturen das Sagen ? Wer hat sich mit den besten Sahnestückchen (Villen am See usw. ) bedient nach der Wende ? Die Nationalen etwa ? Wer setzt dort Merkels Politik gegen den Protest der mutigen Bürger von Dresden, Leipzig, Erfurt, Plauen und anderen Orten durch ? Die Nationalen etwa ?
            Nein, die haben erbitterte Feinde auch dort … und nach meiner Einschätzung auch jede Menge kryptische JODLER, die die Strippen ziehen – wie das ÜBERALL in Deutschland der Fall ist.

            Viele in MD – vermute ich – träumen von Erlösung und Befreiung durch den großen russischen Bruder, der dann endlich den wahren Sozialismus wiederbringt und die Souveränität, wenn er wieder in Deutschland einfällt (falls Irlmaier recht behält). Man sollte daran denken, dass er dann zuerst den Osten Deutschlands niederwalzt, der große Bär.

            Die große Illusion ist ja, dass der Kommunismus aufgehört hätte zu existieren. Nein, er marschiert gerade unterirdisch und kryptisch, das ist ein ganz alter Plan – er ist und bleibt auch in seiner verheimlichten Form die ANTITHESE, die andere Seite der (NWO) Medaille. Und wenn er zurückkommt und in Deutschland einfällt, dann wird er in STALINISTISCHER Manier kein deutsches Brudervolk mehr kennen, sondern das gesamte Deutschland zerfleischen – das ist sein Ziel, wenn diese Walze kommt.

            „Dem russischen Bruder in Ewigkeit verbunden“ – so ähnlich stand es mal auf dem Spruchband über dem Magdeburger Bahnhof … davon wird dann nicht mehr die Rede sein, sondern es wird bestialisch werden.

            Falls die NWO (vielleicht nur für eine kurze Weile) sich komplett realisieren könnte, dann wird der Kommunismus (als Struktur für die Massen und als Instrument der Eliten) alle Völker und alle nationalen Strukturen platt machen und wird ganz ungeschminkt seine INTERNATIONALISTISCHE FRATZE zeigen (die er immer hatte), die letztendlich nur allein der Machtspitze dient und alle Menschen zu würdelosen Sklaven macht.

            Auf dem Wege dahin wird noch weiter kräftig gelogen und getäuscht und den Leuten, die nicht bis auf den Grund tauchen, Sand in die Augen gestreut.

            • Andrea said

              Sehe ich auch so.
              Und hierzu passt dann am besten der humanistische Islam
              mit seinen Iman-Statthaltern in den Ländern (militärisch).
              Die größte Moschee will Putin ja jetzt auf der Krim realisieren,
              die alte Seidenstraße ist in Planung
              mit Vatikan-Jesuiten (Männerfreundschaft: Putin und Berlusconi)
              mit Türkei (Männerfreundschaft: Berlusconi und Erdogan),
              wäre eine bunte islamische EU-Flutung nur von Vorteil und
              somit die EU einfacher einnehmbar.
              Und wer in US das Sagen hat, brauche ich wohl nicht mehr zu wiederholen.
              Die SED-Regierung in DE ist / war die Vorhut.

            • Butterkeks said

              Ich gehe kurz drauf ein, aber ich denke, wache Mitteldeutsche gehen nicht drauf ein, weil sie das wissen, und noch mehr.
              Hier das Mehr, weil das wird im Westen nicht verstanden, bzw total verkannt wird. Immer dann, wenn „Faschismus“, usw geschrien wird.
              Das verkannte ist, daß der Westen seit spätestens den 1960er Jahren dem Kulturmarxismus verfallen ist, der Marsch durch die Institutionen ist geglückt.
              Das ging schon bei dem US Präsidenten Roosevelt los, der die aus Deutschland geflohene Frankfurter Schule aufnahm, in New York, die schon in der Weimarer Zeit ihr Unwesen entwickelte, und vom klassischen Wirstchafts-Marxismus abwich. Schon damals träumte man von „Dritten Geschlechtern“, verbreitete Pornographische Aufführungen in der Öffentlichkeit, der Zersetzung der Kultur von Innen heraus. Neben Adorno, Horkheimer, sind auch Freud,Bernayse diesem Umfeld auch zuzurechnen.
              Der Kultur-Marxismus ist der wesentlich Zerstörerische, weil er auf die Fundamente einer Gesellschaft abzielt und diese zerstört, Familie, Massüberfremdung usw… die Grünen sind die personifizierte Frankfurter Schule, Kulturmarxisten. Das kann man auch schön an den ideologischen Grabenkämpfen zwischen SPD/Grün und Linke sehen. Gleiches Ziel, aber Streit um den Einsatz der Mittel, Kasperletheater. Wie immer, die gesamte Linke kennt weder das J Wort, noch wagen sie es den Zins und Zentralbanken als Übel anzuprangern, sie werden immer der Wagenknecht der Bänker sein.
              Aus ähnlichen Gründen, ideologische Differenzen über die Wahl der Mittel, hat möglicherweise Herr Djugaschwili den geflüchteten Herrn Bronstein in Mexiko umbringen lassen.
              Stalin war da auch eher „Sowjetnational“ als international wie Trotzki.

            • Anti-Illuminat said

              Sehr guter Text,

              Genau SO ist es. Während bei uns in West- und Süddeutschland(Ich kürze das mit WuSD; Der Begriff Wessi ist ebenso falsch da z.B. Bayern aber auch die Ostmark und Südtirol(für die wenn auch nicht der BRiD angehörig das gleiche gilt was das Denken betrifft) eindeutig NICHT im Westen Deutschlands liegen) die verblödung höchst vorrangeschritten ist. Erkennt man in MD zumindest die Falschheit der Medien. Das Problem mit Russland ist aber in der Tat in MD weit weniger bewusst als in WuSD. Zwar leigt das auch daran das in den WuSD- gegründeten Lizenzmedien noch immer auch aus ideologischen Gründen gegen Ru gezogen wurde, gleichzeitig werden aber in gewisser weise auch die Verbrechen der Sowjetunion im Unterbewusstsein wach gehalten.
              Man darf NIEMALS aber vergessen(und das gilt für BEIDE Seiten, MD und WuSD) das Putin aber auch die VSA ein doppeltes Spiel spielen. Eine Tatsächliche Feindschaft zwischen beiden existiert gar nicht sondern BEIDE erhalten ihre Befehle von JENEN. Auch interessant ist das Russland NICHT Luftangriffe gegen ISIS fliegt sondern anere Gruppierungen.

              http://www.welt.de/politik/ausland/article147075912/Der-IS-hat-in-den-bombardierten-Gebieten-keine-Praesenz.html

              d.h. Weder Ru noch die VSA haben tatsächliche ein interesse das von JENEN geschaffene Konstrukt IS,ISIS, ISIL oder islamischer Staat zu zerschlagen. Man kann JETZT in Syrien KLAR erkennen das VSA und Ru Hand in Hand zusammenarbeiten.

              Die Frage die ich mir Stelle: Gegen wen kämpfen Ru und VSA dort überhaupt. Hält sich dort etwa noch eine andere Macht auf?

            • Triton said

              Zitat Anti-Illuminat
              „Die Frage die ich mir Stelle: Gegen wen kämpfen Ru und VSA dort überhaupt. Hält sich dort etwa noch eine andere Macht auf?“

              Ich meine, wir haben ja hier öfters das Thema.
              Es ist aber auch klar, das US-SU diese Polarität nähren müssen um Spannung / Kriegsenergie durch Hass und Angst aufzubauen.

              Sicher scheint aber auch, dass unsere BRD Freunde schon weitaus weiter wären als sie jetzt sind.
              Trotzdem, wenn es dazu kommen sollte, dass in Deutschland wieder Unschuldige sterben und leiden müssen wie in den beiden WK, dann haben wir etwas falsch gemacht.
              Dann haben wir versagt, in irgend einer Weise.

              Sicher, dass Thema RD beinhaltet gute Argumente wenn man das Umfeld versteht und es macht sicher Hoffnung, die man in diesen hoffnunglosen Zeiten gerne aufnimmt.
              Deutschland würde sich in dieser völlig aussichtslosen und auch beispiellosen Gefangennahme in der Menschheitsgeschichte, wie sie seit langer Zeit existiert, niemals selbst befreien können. Und wir reden nicht über 70 Jahre sondern über 100 und mehr.

              Die Boshaftigkeit, die wir von Seiten der Alliierten erhalten zeigt ganz klar, dass wir es hier mit dem inkarnierten Satan zutun haben. Schaut in die Augen und Mimik vom Gauckler.
              Da könnt ihr das sehen.

  68. Skeptiker said

    Mittwoch, 30. September 2015

    Millionenklage ist nur der Anfang
    Erster US-Landkreis verklagt VW

    Ein Landkreis in Texas verklagt VW wegen Luftverpestung auf mehr als 100 Millionen Dollar, weitere Klagen könnten folgen. Unterdessen ermittelt in Deutschland die Staatsanwaltschaft gegen Audi.

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Erster-US-Landkreis-verklagt-VW-article16039111.html

    ================================
    Wer die Klagen in den USA kennt, der sollte wissen, dass solche Klagen durchkommen.

    =>Das sieht wirklich alles nicht gut aus.

    Gruß Skeptiker

    • Danke für Deine Mitarbeit Skeptiker! Alter Freund, ich hab wieder mal was entdeckt – etwas zur Auflockerung!

      Gruss Maria

      • Skeptiker said

        @Maria Lourdes

        Danke.

        Aber zur Auflockerung helfen nur noch Körperübungen.

        Gruß Skeptiker

        • 😉

          • goetzvonberlichingen said

            Vertrauliche Dokumente belegten, dass GM wohl die Schuld am
            Opel-Desaster trug.
            Der traditionsreiche Autohersteller Opel taumelt von einer Katastrophe in die nächste. Sparzwänge, Werksschließungen und Stellenabbau belasten den Konzern massiv. Ex-Aufsichtsratschef Wilhelm Gäb schrieb einige Briefe nach Detroit. Diese öffentlichen Dokumente belegen, dass Opels Niedergang an GM liegt.

            Schon am 2. Dezember 1997 bemängelte Gäb, dass die Amerikaner Fahrzeuge am Bedarf der Europa-Kunden vorbei entwickeln würden. Käme es nicht zu einem Kurswechsel, so würde Opel „zu einer Blue-Collar-Marke ohne Image“, so Gäb. Die Marke hätte dann „kein Charisma, kein Flair und kein Prestige“ mehr.

            Auf dieser Basis lassen sich keine höheren Fahrzeugpreise umsetzen. Auch warnte Gäb im September 1996 vor der Vernachlässigung von Sicherheitsaspekten. Er behielt recht, denn dem Opel Sintra wurden später „schwere Sicherheitsmängel“ attestiert. 1998 trat Gäb aus Protest gegen die US-Führung zurück.

            (….)
            GM & Opel Crash für Merkel und die USA
            05.11.2009 http://www.tagesspiegel.de/politik/international/gm-und-opel-crash-fuer-merkel-und-die-usa/1627174.html

            Ein nie dagewesener Affront, ein Desaster ist das, für die deutsch-amerikanischen Beziehungen. Wer soll glauben, dass Obama nicht rechtzeitig genug vor Merkels Abflug von der GM-Entscheidung gehört hat, um in irgendeiner Weise zu reagieren? Vielleicht ist dieser Präsident doch so unbedarft, wie Hillary Clinton einmal gesagt hat, womöglich brillant nur in der Ausstrahlung und vor allem an sich interessiert.

            Es ist tragisch, wirklich tragisch. Am Tag ihres größten Triumphs, an dem Tag, an dem sie über sich hinauswächst und zur Kanzlerin der vereinten und darauf stolzen neuen deutschen demokratischen Republik wird – ausgerechnet an dem Tag erlebt sie zugleich ihre größte Schmach. Und zwar nicht irgendwo, sondern in den USA, dem Land ihrer Träume, dem Sehnsuchtsort ihres Lebens in allen seinen Facetten, wie Angela Merkel im amerikanischen Kongress so frei und freimütig erklärt hat. Der Jubel hallte noch nach, als die schallende Ohrfeige von General Motors kam, dass Opel nicht abgegeben wird.
            (…)
            Ein Momentum wird nicht daraus, weil General Motors, von der Regierung Obama mit deren Milliarden gestützt, von ihr geführt, Opel nicht an Magna und seine Partner abgeben will, an ein Konsortium, dem sich die deutsche Kanzlerin höchstselbst verpflichtet hat; dem die Bundesregierung mit ihren Milliarden aufhelfen wollte. Wer soll denn glauben, dass Obama nicht rechtzeitig genug vor Merkels Abflug davon gehört hat, um in irgendeiner Weise zu reagieren? Wer soll glauben, dass seine Regierung gar keine Aktien in dieser Entscheidung hat? Wer soll glauben, dass GM später nicht doch noch die Milliarden haben will, die die Bundesregierung zur Rettung der Opel-Standorte im eigenen Land vorhält? Das alles glaubt bestimmt keine, die behandelt wurde wie jetzt Merkel. Obama hat sie nicht verstanden, und die US-Regierung die Bundesregierung nicht.

            Und so wird die Kanzlerin jetzt handeln. Abgekühlt in ihrem Gefühl, brutal auf Rationalität zurückgestoßen, wird sie ihre Optionen in diesem powerplay abwägen. Das deutsch-amerikanische Verhältnis wird neuer Bedachtsamkeit und Strenge anheimfallen. Vielleicht ist dieser Präsident doch so unbedarft, wie Hillary Clinton einmal gesagt hat, womöglich brillant nur in der Ausstrahlung und vor allem an sich interessiert.

            Die nächste Zeit kann hässlich werden. Tragisch ist das.

            und es wurde hässlich.. es kam K.Th. von Guttenberg(der kürszeste WI-Minister der BRD) und wurde in den VSA abgwatscht. GM forderte 1 Milliarde Dollar.. und zog diese Forderung bald darauf wieder zurück..

            ..so war das vor ein paar Jahren.

            • goetzvonberlichingen said

              Front-7 im totalen Krieg gegen die Deutschen eröffnet

              Mit dem Fall von VW soll das letzte deutsche Existenz-Symbol und Wirtschafts-Bollwerk fallen..
              Auszug:
              Der Schlag gegen VW ist prinzipiell vergleichbar mit dem Schlag der Lobby gegen die Fifa und Sepp Blatter. In der Fifa schaffte es Sepp Blatter, Juden, wie den total korrupten Charles „Chuck“ Blazer von den Schaltstellen der Entscheidungen zu entfernen. Bei VW gelang es einem einzigen Mann, sozusagen der Blatter des VW-Konzerns, nämlich Ferdinand Karl Piëch, die jüdischen Hedgefonds draußen zu halten und VW als größten europäischen Automobilhersteller, und mit Toyota und General Motors einer der größten Autobauer weltweit, weitestgehend deutsch zu erhalten.

              Dem Enkel von Ferdinand Porsche (Gründer des legendären Porsche-Unternehmens), Ferdinand Piëch, war es gelungen, beginnend mit seiner Zeit als Aufsichtsratsvorsitzeder bei der Volkswagen AG und seiner gleichzeitigen Mitgliedschaft im Aufsichtsrat bei der Porsche AG bis Oktober 2008 gut 42,6 Prozent der VW-Stammaktien für Porsche zu erwerben. Das entspricht einer faktischen Mehrheit auf der Hauptversammlung des Konzerns.
              Da Ferdinand Piëch auch einen entscheidungsgewichtigen Anteil bei der Automobil Holding SE (Dachgesellschaft der Porsche AG) hält, konnte er mit dem Stimmrecht von Porsche die Zerschlagung von VW bislang verhindern. So durfte das Porsche-Unternehmen auf Weisung von Piëch nicht an der Börse gehandelt werden, um die üblichen Wall-Street-Verbrechen unter Tarnnamen wie „feindliche Übernahmen“ auszuschließen. Mehr noch, das Porsche-Unternehmen wurde de facto in eine Familienstiftung umgewandelt, so dass es, obwohl globalistisch verlangt, eben nicht verwettet werden kann. „Vor allem ein Verkauf der Porsche-Anteile wird durch das Stiftungsstatut nahezu unmöglich gemacht.“ [2]

              Mit diesem genialen Schachzug verhinderte Ferdinand Piëch, da er mit den Porsche-Anteilen auch bei VW in Wolfsburg das Sagen hat, dass das immer noch deutsche Traditionsunternehmen von den Lobby-Wölfen aufgefressen wurde.

              Bevor Ferdinand Piëch das Traditionsunternehmen Porsche mit der Verwandlung in eine Stiftung in Sicherheit bringen konnte, sah er sich ständig den Angriffen der Hedgefonds ausgesetzt. Die dauernden Abwehrschlachten waren teuer und führten fast zur völligen Erschöpfung der Unternehmensführung.
              (…)
              Die Entscheidung, VW und Porsche zu vernichten, ist mithin schon vor Jahren gefallen, nur mussten für die erfolgreiche Verwirklichung des Plans erst die globalistischen Voraussetzungen geschaffen werden.

              weiter ..
              http://globalfire.tv/nj/15de/globalismus/20nja_abgas_holocaust.htm

      • Falke said

        Hallo Maria sag mal woher kennst Du meinen Musik-Geschmack.

        Es grüßt Dich der Falke mit dem Stück Apache

    • goetzvonberlichingen said

      Nein ..es sieht nicht gut aus-
      Germany ..VW… must perish!
      Ob VW noch deutsch ist ?Ist zweitrangig.Welches Auto in der EU ist schon noch bis ins kleinste Teil “deutsch”, französisch etc. Die VW-Endmontage ist wohl… MADE in Germany ..Auf die Endabnahme kommts an. Der Vorstand ist noch deutsch.Wie lange noch..
      Allerdings:
      Z.B. kommen die Kunststofftanks aller BRD-Pkw aus Bonn Hangelar(ehemals KAUTEX ) aufgekauft heute sei Jahren von US-Textron, Chef ist oder war ein Herr Perez(Sepharde)) .Textron -VSA jedoch baut in den VSA militärische Minenroboter-Sprengfallen (reagieren auf Geräusehe, marschierende Soldatengruppen -oder Panzer!) Fein, nicht wahr?
      Wer weiss , ob man in einem PKW nicht mit einer “elektronischen Wegfahrsperre aus Israel?!” fährt 🙂

      Weniger deutsche Teile in deutschen Autos:

      31.10.06 – In deutschen Autos stecken immer weniger Teile, die auch in Deutschland hergestellt wurden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Center of Automotiv Research (CAR) von Ferdinand Dudenhöffer in Gelsenkirchen. So sei im Bestseller Golf maximal 50 Prozent der Teile aus Deutschland, in einem Ford Fiesta seien es 45 Prozent, eine Mercedes E-Klasse komme dank des in Deutschland gefertigten Motors auf 65 Prozent. Ähnlich hoch ist der Anteil mit 60 Prozent der Teile beim VW Passat.

      Grund sei die zunehmende Zahl von Motoren und Teilen, die wegen günstigeren Fertigungskosten in andren Ländern entstehen. Als Beispiel nannte CAR Osteuropaals alternativen Produktionsstandort. So stammen beim Audi TT, der in Ungarn gebaut wird, gerade einmal 30 Prozent der Teile aus Deutschland. Eine Mercedes M-Klasse, die in den USA gebaut wird, kommt auf 35 Prozent genau wie ein Porsche Cayenne oder ein Opel Corsa, so die Studie.

      Die Globalisierer haben leider überall zugeschlagen…
      und hier geht es sicher nicht um Abgase…sondern um die Zerstörung der deutschen Industrie durch die USA!
      Germany must prish.. 2.0

    • Anti-Illuminat said

      Wie ICH es gesagt habe:

      Die VW- Kriese ist die Krise die diesmal zum Ende des Sabbatjahrs ausgerufen wurde und sogut wie KEINER hat es gemerkt da man vor lauter Banken das wesentliche nicht mehr sieht

      • volksgemeinschaft said

        Front-7 im totalen Krieg gegen die Deutschen eröffnet

        Mit dem Fall von VW soll das letzte deutsche Existenz-Symbol und Wirtschafts-Bollwerk fallen

        Selbst nach dem militärischen Zusammenbruch des Deutschen Reichs 1945 als Höhepunkt des bis dahin größten von der Lobby veranstalteten Menschen-Schlachtfestes überschritten nicht annähernd so viele feindliche Truppen die deutschen Grenze wie im Flüchtlings-Kriegsjahr der Merkel. Genauer gesagt, im Sabbat-Jubeljahr 2015.
        Und nun wurde neben der Flüchtlings-Invasions-Front eine weitere Front im Krieg gegen die Deutschen eröffnet. Die totale Vernichtung der restlichen Wirtschaftsgrundlagen der Deutschen wurde mit dem Angriff auf VW begonnen.
        http://globalfire.tv/nj/15de/globalismus/20nja_abgas_holocaust.htm

      • pagan said

        Ein geschickt ausgeklügelter Plan, der die ganze mediale Aufmerksamkeit auf Finanzkrise, Weltuntergang, Niburu, Polsprung, Blutmond, Mezziahs, Erlösung, gesteuerter Flüchtlingsinvasion und weiß ich was, gelenkt hat.
        Ich tippe etliche Esoteriker oder Gläubige und verblendete Menschen sind wahscheinlich nach diesem September in einer tiefen Sinnkrise. Und das hatte Prinzip. Und es geht natürlich weiter.
        Trotzdem sehe ich nicht, dass der Plan der „Eine Weltregierung“ aufgehen wird.
        Sie werden scheitern. So, oder so. Von Deutschland wird der entscheidene Funke ausgehen, weshalb das Vorgehen, gegen dieses Land, immer grotesker und wehementer ausfallen wird.

        Gegen Audi wird wohl jetzt auch ermittelt. Man könnte fast meinen, die Firma BRD wird abgewickelt und hat ausgedient.

        • Anti-Illuminat said

          Man muss bei JENEN immer davon ausgehen das man einen Gegner mit einen IQ von 5000 hat. Jede noch so extreme hintertriebenheit wird auch durchgeführt. Das fängt schon damit an das ALLES angekündigt wird und wenn jemand einem darauf aufmerksam machen will wird es ins Lächerliche gezogen. JENE spielen ihr Spiel perfekt. Totzdem haben JENE ein gewaltiges Zeitproblem. Sonst würden sie nicht mit der Brechstange noch sog. „Flüchtlinge“ reinholen, sondern wie gehabt den Volkstot schleichend wie bisher in der 70 Jahren zuvor vorrantreiben. Nur die wenigsten würden sich dagegen wehren. Jetzt ist der Großteil der Masse hellwach und die Spreu(extrem verblendete Gutmenschen, Verräter, Logenbrüder und Anhänger JENER) trennt sich vom Weizen(kameradschaftliche heimattreue Deutsche aber auch Ausländer die das Reich 1000x mehr verdient hätten als so mancher durchtriebene deutsche Gutmensch). JENE arbeiten und denken zu perfekt als das man dies mit reinen Sadismus begründen könnte. Außerdem sind JENE viel zu feige um es mit einem Erwachten deutschen Volk aufzunehmen. Da würde man lieber nochmal 50 Jahre warten, es sei den Jemand macht im Hintergrund Zeitdruck

        • Skeptiker said

          @Pagan

          VW und Audi sind ein Konzern, so gesehen sind auch die Motoren nahezu baugleich.

          Porsche gehört auch dazu, aber die haben wohl eher wenig Dieselmotoren verkauft, wenn überhaupt.

          Gruß Skeptiker

        • Triton said

          VW und Audi haben ja ansich nichts mit der BRD zutun.
          Wenn man weiss, wer den Volkswagen ins Leben gerufen hat, dann ist VW ja nicht zufällig Opfer.
          Audi ist auch ein deutsches Traditionsunternehmen, sieht man die Vorgänger DKW, Horch, Wanderer, NSU, aus denen Audi letztlich entstanden ist.
          Von VW wurden sie ja nur übernommen, naja Glück für Audi, von GM übernommen zu werden wäre das weitaus schlechtere Schicksal gewesen.

          Das ist ein ganz klarer Krieg gegen die Deutschen und gerade die mit dem meisten Blut und Dreck an den Fingern halten den jetzt hoch.
          Also, es hat sich eigentlich nichts geändert.

          Traurig ist auch, dass das Blödvolk wieder nichts begriffen hat und -nasezuhaltend- an einem VW-Golf neuerer Bauart vorbeiläuft.
          Das ist genau das, was man erreichen will.
          Das die Deutschen gegen ihre eigene Interessen anstänkern weil dem Amigo das hilft.
          Diese merken aber nicht, dass der Amigo noch wesentlich schlechter da steht. Was Betrug UND Technik angeht.
          Aber das wird ja schließlich niemand merken, stellt man die Amigos ja immer als die ehrlichen, menschenfreudlichen Technikgenies dar.

          Motoren können sie nicht bauen, alles ergaunertes deutsches Wissen aus der Schiene GM- Opel. Opel ausgesaugt bis zum Umfallen.
          Selbst produzieren sie 5l V8 Stahlguss-Motorblöcke, Spritfresser ohne Ende und die Deutschen habens mal wieder verbockt.

          Es ist eigentlich nur noch zum Kotzen, man kann den ganzen Scheiss einfach nicht mehr ertragen,

          • NSSA said

            „Wir stehen mitten in einer großen Zeitenwende.
            Was wir alle durchmachen sind ihre Geburtswehen.
            Alles scheint negativ –
            und einmal wird dann doch Neues und Großes geboren werden.” – Rudolf Hess

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

    • Rassinier said

      Das ist ein Angriff auf „Made in Germany“.
      Eben gelesen, daß Frankreich und Spanien von VW „Subventionen“ zurückfordern. Na, diese Subventionen haben wir wahrscheinlich über die EU noch selbst bezahlt. Wär schon möglich.
      So sieht sie aus, die „europäische Solidarität“.
      Sehr bitter. Erinnert an WK II, wo uns Italien, Spanien und Finnland hängen ließen.

      • Gernotina said

        Jetzt kommt der ganze Neid raus, eher aber eine internationale konzertierte Aktion der Jodler gegen VW. Die Absichten dahinter sind klar und durchsichtig … Anfang vom Ende der deutschen Wirtschaft soll das werden.

  69. goetzvonberlichingen said

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/29/merkel-will-um-jeden-preis-als-vollenderin-des-grossen-plans-in-die-lobby-geschichte-eingehen/

    Kommentar:

    Bald jährt sich der Fall der Mauer.
    Jetzt könnten wir einen langen Zaun gebrauchen..
    Am 9. November 1989, vor 25 jahren..

    Wir schreiben dann am 3. Okt. 2015, den Tag der deutschen Einheit..der als “Feiertag” neu kreiert wurde…
    Beide Teilstaaten wurden vereinigt, aber um welchen Preis? Wieder, diesmal nun ALLE(in West und Mitteldeutschland)wurden über den Tisch gezogen.Der Osten und Östereich wurden aussen vor gelassen. Chance vertan!

    Was hat dieses Land schon erlebt.
    Verrat des Kaiserreiches mit dem Resultat von Versailles.
    Die Weimarer Bastard-Republik.. mit Ausbeutung und nochmal Verrat und Niedergang…Wieder Krieg…. der viele Väter hatte.
    Dann der neue Kampf um das Überleben des Reiches! Wieder Verrat ..sei es im Oberkommando der Wehrmacht und in anderen Bereichen.
    Wieder Krieg.
    Dann in der DDR. Auch wieder Verrat… Ausverkauf durch “OST”-West-Seilschaften durch BRD-und DDR-Vereinigungs-Gewinnler.
    Treuhand und STASI-Macher Hand in Hand..Egal ob Köhler, Breuel..oder Strauss und Schalck-Golodkowski.
    Von Merkel , Thomas de Maizière und Gauck hörte man noch nichts.. die waren noch in der “Ausbildung” seitens des CFR(Council for foreign Relationship) als Nachzüchtung zu jungen “Führern für Europa ..im Dienst der VS-Weltmacht( Young-leader-for europe).

    Heute haben wir 2015 und Merkel hat Wulf, Köhler, Kohl , Schröder, Jung, Karl-Theodor von Guttenberg, Schavan usw. “überlebt”. Auserkoren durch die Bilderberger und mit Unterstützung der zionistischen B’Nai Brith -Loge.Alle die genannten Figuren sind austauschbar. Wer nicht funktioniert um die Agenda durchzusetzen, wird abserviert. Eine falsch geschriebene Doktorarbeit reicht…dazu.Die Medien spielen als Werkzeug Merkels (Sie schiesst gerne aus dem Hintergrund!).. die Henkerrolle.

    Warum gibt es keinen Widerstand von einigen Ländräten und Bürgermeistern im ganzen Land gegen den Einmarsch der Asyl-Armeen?
    Ganz einfach.
    Alle sind an die Logen weisungsgebunden!-Das ist Eu-weit so. Von Österreich bis Belgien..von Polen bis Portugal.Auch Scandinavien ist schon fast verloren..
    Vor ein paar Jahrzehnten ging man auch schonmal in der alten BRinD anders vor um Unbequeme abzuservieren.
    Da benutzte man eine Klaschnikow, Pistole, Badewanne, einen Fallschirm, oder eine Sprengfalle.
    Merkel hat sich in dieser Hinsicht (leider)zu lange “gut” gehalten. Durch Beliebigkeit, Opportunismus, Lügerei, Aussitzerei..
    Ihre kathastrophale und schleichende Art im Umgang mit allen Politikbereichen (!) ist den Massen lange nicht aufgefallen.. Sie konnte tricksen bis zum geht nicht mehr. Nur, jetzt kommt sie an ihre Grenzen.. denn ihre fatale Aussage , das alle Flüchtigen “Willkommen” sind, wird ihr das Genick brechen.

    Auch die anderen europäischen Länder haben von ihr die Schnauze voll!

    Die Schattenkräfte in den VSA, EU..Israel usw, haben sie vor sich her getrieben..
    Deshalb wird man sie bald austauschen. (Ein paar Mit-Verräter ihrer Entourage vielleicht auch).
    Allerdings kommt nach ihr ein Hardliner( Aus dem System gekürt!) ..der ganz offen und brutal vorgehen wird..um die müden Massen in der ART zu belügen.. das er ihnen einige Bauernopfer anbietet(Eine “Lösung”) …er wird Politiker(Konkurrenz) schassen, und Refugees rauswerfen, die hier nichts zu suchen haben. Damit wird er natürlich Stimmen einfangen. ..einhergehend mit Notstandsgesetzen(Angebot: mehr Sicherheit fürs “Volk”) , Erhöhung der Steuern(Tut mir leid, kostet ja alles viel Geld).Die Medien wird er sowieso im Griff haben..und ein Grundgesetz wird dann eh KEINE Rolle mehr spielen.

    Wenn also eine “neue “Politfigur” auftaucht.. nicht zu früh jubeln..! Es wird ein Täuscher sein…und der falsche “Heiland”!

    Diese Einschätzung kann man auf die BRiD beziehen.. aber auch die anderen Länder mit enormen Asylantenbelastungen haben ihre “Merkels und Gaucks”!”
    Z.B. Schweden, Frankreich usw. haben ähnliche Probleme durch die Vasallen und Schattenkräfte. Das diese identisch mit dem Logen-Vatikan-Monster etc. in der BRiD sind– versteht sich von selbst!

    • StillerMitleser said

      Gute Analyse! Der echte Befreier wird die Judenfrage angehen…

      • Gernotina said

        In diese Richtung gehen auch die Aussagen einer aktuellen bayerischen Seherin. Ms Nachfolger wird demnach weder Gabriel noch von der Leyen heißen, sondern es soll jemand sein, der auch schon bei den Bilderbergern war, aber den momentan noch niemand auf dem Tapet hat. Wenn es die Person wird, die sie genannt hat, dann würde ich auch ihre anderen Aussagen (mit Zeitangaben) durchaus in Betracht ziehen.

        • goetzvonberlichingen said

          @Gernotina.. sicher gibts da Parallelen zu der Seherin.Leider ist sie uns persönlich(bzw. öffentlcih nicht) .. bekannt. auch der Bücherschreiber der sie nennt..nicht..
          Deshalb schieb ich sowas erstmal zur Seite(Natürlich ohne es ganz ausser acht zu lassen)…
          An Hand der Fakten.. sieht man aber ..
          ..das jeder nach „OBEN-Gespühlte“ eine Leiche im Keller hat und schnell sein „Amt“ verlieren kann, also die Karten neu gemischt werden.
          Sie, Von der Leyen und ihr DR..der auf dem Prüfstand steht.
          Gabriel? Könnte etwas anderes an die Backe kriegen…
          Scholz (OB-Hamburg, Bilderberger) muss noch liefern.. und er leifert: Siehe Landes-Immobilien-Requireirung für die Asyl-Invasoren!

          • Gernotina said

            Der wird übel !

            • goetzvonberlichingen said

              @Gernotina
              Scholz– Ja. Unscheinbar- aber ausgefuchst.
              Jurist, stammt aus dem hamburger Grossbürgertum, Vater Textilfabrikant,
              Kinderlos..War Generalsekretär der SPD.
              War Vizepräsident der International Union of Socialist Youth.(Antikapitalist).
              Heute OB von Hamburg…
              Seit seiner Wahl 2011 ist Scholz Mitglied in Hauptausschuss und Präsidium des Deutschen Städtetags..
              ..ein Apparatschik.. Spitzname : Scholzomat

              Am Jahresbeginn 2014 geriet Scholz als erster Bürgermeister in die Kritik bezüglich der durch die Hamburger Polizei ausgewiesenen Gefahrengebiete im Schanzenviertel und den Stadtteilen St. Pauli und Altona-Altstadt.

              Also ein Hardliner.. der über Gesetze und Leichen geht.

      • goetzvonberlichingen said

        Sicher die gesamte Ausländerfrage …

  70. NSSA said

    Damals wie heute:

    Nun erkennen die Deutschen langsam wieder, dass Gemeinschaft und Heimat WICHTIGER sind als Geld und Materielles!

    Dem Deutschen Volk Sieg und Heil!

    Mit deutschem Gruß °/

    NSSA

    • Kurzer said

      Die Polizei fürchtet das, was US-Geheimdienste seit Jahren vorhersagen. Die selben Dienste, die dafür gesorgt haben, daß das benötigte Konfliktpotential auch bis zum Anschlag aufgefüllt wird:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/17/die-us-amerikanische-handschrift-hinter-den-fluechtlingsstroemen/

      Um es noch einmal ganz klar zu sagen: JENE WOLLEN DEN BÜRGERKRIEG

      Wir sollten also kühlen Kopf bewahren und nicht in die aufgestellte Falle tappen. Dies ist keineswegs ein Aufruf zum Nichtstun oder zur Resignation. Es geht um eine realistische Betrachtung dessen, was ist und was wir davon ausgehend tun können:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/25/afd-demo-am-23-09-in-erfurt-rede-von-bjoern-hoecke/

      Und die Bundesregierung hat einen Plan. Oder auch nicht:

      Was sonst noch passierte: McKinsey soll das Flüchtlingschaos ordnen

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/29/was-sonst-noch-passierte-mckinsey-soll-das-fluechtlingschaos-ordnen/

      • Kurzer said

        „… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

        Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933

      • NSSA said

        „Um es noch einmal ganz klar zu sagen: JENE WOLLEN DEN BÜRGERKRIEG

        Wir sollten also kühlen Kopf bewahren und nicht in die aufgestellte Falle tappen. Dies ist keineswegs ein Aufruf zum Nichtstun oder zur Resignation. Es geht um eine realistische Betrachtung dessen, was ist und was wir davon ausgehend tun können.“

        Sehr gut Kurzer, so siehts aus!

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

      • StillerMitleser said

        Zitat Kurzer: „JENE WOLLEN DEN BÜRGERKRIEG. Wir sollten also kühlen Kopf bewahren und nicht in die aufgestellte Falle tappen.“
        Zitat Ende.

        Und was hat seinerzeit die SA gegen die Linken gemacht? Flugzettel über den rettenden Untersberg verteilt oder Aufrufe zum Stillhalten gemacht?

        • arabeske654 said

          Wir haben jetzt nicht die Zeiten der SA. Bei solchen Bemerkungen sollte man immer im Hinterkopf haben, das wir z.Z. zahlenmäßig unterlegen sind. Die wirklich harten Volksverräter sind das auch aber ihnen steht ein Volk von „verdummten“ als Waffe zur Verfügung. Erst wenn der großen Massen klar wird was hier gespielt wird kann man zu anderen Methoden greifen, bzw. wird das das Volk das dann von sich aus machen. Ich befürchte nur, das wir zu diesem Zeitpunkt schon erhebliche Opfer zu beklagen haben werden. Deshalb ist das Gebot der Stunde nach wie vor Aufklärung und nicht physiche Gewalt.

          • Ja, gebe dem Kurzen prinzipiell recht, denn das wünschen sie sich ja, daß wir in diese Falle tappen. Dennoch brauchen wir jetzt unbedingt mal ein „Erfolgserlebnis“: Wenn sich doch wenigstens mal eine Art „Femegericht“ aus systemkritischen Juristen, Medienschaffenden und Politikern zusammensetzen würde und das Merkel-Ferkel offiziell wegen Hoch- und Landesverrat VERURTEILEN und VERFEMEN würde (wie damals der Busch in Malaysia verurteilt wurde) sowie das deutsche Volk zum UNGEHORSAM gegen diese Verräter-„ReGIERung“ und die vom Parteienfilz stinkenden Verwaltungen bis hinunter zur Bürgermeister-Ebene aufrufen würde – das wäre doch wenigstens mal ein SIGNAL an die Politik, daß wir noch nicht ganz tot sind. Oder sind wir es in Wirklichkeit schon und können nur noch die Lage analysieren, bevor wir den letzten Seufzer von uns geben?!

            • Butterkeks said

              Die Betonung ist falsch.

              REGIErung.

              Wo gibt es denn Regisseure? Im Theater? 😉

        • Andy said

          In den Zeiten der SA hatten wir keine Besatzungstruppen im Kernland und auch keine Feindstaatenklauseln. Im uebrigen muessen so langsam mal alle Europaer aufstehen, sonst laufen wir Deutsche Gefahr wieder in die Steinzeit zurueckgebombt zu werden.
          Meiner Meinung nach hat Arkor zu diesem Zeitpunkt einen Weg aufgezeigt der groesstmoeglichst angewendet werden sollte. (Beispiel: Seine Anfrage und Rechtsaufklaerung bei der POlizei Hamburg)

          Auf die Linken einzudreschen wuerde nichts bringen. Dann schon eher mal den Hintergrundmaechten durch praezise Aufklaerung einheizen oder vielleicht ne lokale briederliche Loge zum „Schliessen“ bringen.

          Der Fantasie sind ohne Gewalt keine Grenzen gesetzt.

          • Kurzer said

            „… In den Zeiten der SA hatten wir keine Besatzungstruppen im Kernland und auch keine Feindstaatenklauseln …“

            Danke Andy

  71. […] https://lupocattivoblog.com/2015/09/30/die-lage-eskaliert-polizei-fuerchtet-kommenden-buergerkrieg/ […]

  72. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • arabeske654 said

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte
      ableiten kann. Somit ist es der BRD nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant
      des deutschen Volkes zu wirken. Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Die IS hat den Dschihad für Deutschland und Österreich ausgerufen und ihre Glaubensbrüder aufgefordert von Haus zu Haus zu gehen und die Ungläubigen abzuschlachten. In Berlin ist bereits ein Iraker diesem Ruf gefolgt und mußte dafür mit seinem Leben zahlen.
      Wer das für einen Zufall hält, der mit der Toröffnung Deutschlands für den Islam zusammenfällt ist schon ein ziemlich einfältiger Tropf.
      Es ist auch nicht Merkel, die hier die Alleinschuld trägt, es sind die Parteien. Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.
      Jeder Idiot aus diesen kriminellen Vereinen hätte die Einladung ausgesprochen um die Invasion Deutschlands zu beginnen, wenn er nur an der Macht und in der Position dafür gewesen wäre.
      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verspielt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

      Wer es bis jetzt noch nicht begriffen hat, wir sind im Krieg. Wir werden aus dem Ausland angegriffen und die Koordinatoren dieses Angriffes sitzen in unseren Reihen, sind die politischen Führer dieses Landes. Die Architekten dieses Angriffes sind die alliierten Besatzungsmächte, was bedeutet, das der Waffenstillstand einseitig gebrochen und die offenen Kampfhandlungen wieder aufgenommen wurde. Die direkten Angreifer sind ausländische Söldner, die von der politischen Kaste dieses Landes instrumentalisiert werden.
      Die Zeit des politischen Konsenses ist vorbei und wer glaubt durch Agitation, Briefe, Petitionen und ähnlichen Versuche ein Gespräch zur Beilegung dieses hinterhältigen Angriffes zu erreichen wird scheitern. Das einzige Argument was hier noch zählt ist Gewalt.
      Jeder Deutsche muß jetzt seine eigene Position festlegen ob er Deutscher sein will oder Verräter.

      Wer das für überspitzt hält, das hier nur noch die Sprache der Gewalt als Argument hilft, dem sei vor Augen geführt, das das Deutsche Volk diese Sprache nicht gewählt hat sondern diejenigen, die diesen Krieg eröffnet haben.
      Die Politische Kaste hat die Gesetze diese Landes außer Kraft gesetzt und einen Zustand der Anarchie hervorgerufen – ein Akt der Gewalt
      Die politische Kaste beschlagnahmt öffentliches Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste beschlagnahmt privates Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste nimmt billigend in Kauf, das ethnische Konflikte in dieses Land getragen und hier ausgetragen werden – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste flutet dieses Land mit Billigrbeitskräften und nimmt damit den Deutschen die Möglichkeit einer Existenz – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste stiftet Angehörige der Judikative und Exekutive zu Straftaten an und beseitigt damit die Ordnung des Grundgesetzes – ein Akt der Gewalt.

      Deutschland ist reif für den Untergang und wenn wir Deutsche weiterhin auf dem Sofa sitzen und darauf hoffen, die BRD würde uns schützen, dann werden wir lautlos in der Nacht untergehen.
      Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      >> Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen. <<

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes. Besinnt Euch wie stolz Ihr sein könnt, auf dieses Land und die Menschen, die dieses Land ausmachen. Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte Völkerrechtssubjekt hier, sonst niemand.

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      • StillerMitleser said

        Diese Eskalation und Beschleunigung der schon lange anhaltenden Überfremdung öffnet einigen Leuten die Augen, welche unsere zukünftigen Mitstreiter sein werden.
        Wie könnte man das für unsere nationale Sache nützen?

        Indem man Werbung für RD in Flugscheiben macht?
        Oder indem man den Leuten einige Geschichtslügen aufdeckt, mit deren Psycho-Wirkung bisher unser Volk gegängelt wurde?

    • Friedland said

      Sicherheitslage in der BRiD am 30.09.2015, 12:45 Uhr

      MP Seehofer bestätigt in Pressekonferenz vom 29.09.2015, daß die Situation an der Invasorenfront außer Kontrolle geraten ist.

      – 179.400 Invasoren neu bis zum 29.09.2015
      – Der Super-Gau von Teilen der öffentlichen Verwaltung steht kurz bevor!
      – Bundespolizei in Freilassing kurz vor der Meuterung!

      Mahlzeit!

      • Danke Friedland und gruß Maria!

        • Hallo Friedland,
          179.000 allein nur im September!!

          LG,
          Outside-Job

          • Claus Nordmann said

            Veröffentlicht am 30.09.2015

            Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über Ereignisse September 2015 und dahinter liegende Energien

        • Friedland said

          Achtung! Achtung!

          Laut IM Herrmann sind im September 2015 in Deutschland bis dato zwischen 270.000 und

          280.000 Invasoren angekommen. / dpa 16:59 Uhr, T-Online.

          Man hat also dem Seehofer 100.000 unterschlagen, damit er nicht gleich kollabiert.

      • Danke dir Friedland für dein kurzes aber ausdruckstarkes Statement zur Lage im Land .

      • Gernotina said

        Wegen eines Fehlers hier nochmal !

        Dies ist die Nummer (Service für “Bürger”) der bayerischen Landesregierung. Hier könnt Ihr zumindest Euer Anliegen weitergeben wie eindringlich auch immer … die Masse zählt und es bleibt nicht ohne Wirkung !

        089-122220

        In unserem Rathaus ist Hopfen und Malz verloren, dort sitzt die Rot-Grüne Pest !

      • Quelle said

        Seehofer Pressekonferenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: