ad
ad

Related Articles

27 Comments

  1. Pingback: VERRAT wird belohnt! | inge09

  2. 12

    goetzvonberlichingen

    https://mcexcorcism.wordpress.com/2015/10/09/israel-heimtueckische-hinterfotzigkeit/
    Israel (Merkels hochheilige und einzig “wahre Demokratie” im nahen Osten) unterwandert den Widerstand in Palästina mit bewaffneten “Steinewerfern”. Einem Demonstranten wird ins Bein geschossen (0:35) um ihn widerstandsunfähig zu machen, ein weiterer palästinensischer Demonstrant wird zum “ausbluten” neben einem Militärfahrzeug (1:33) abgeworfen.

    Reply
  3. Pingback: Psychiatrische Klinik in Gaza – Es zerreißt einem das Herz « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft [Kein Volk der Welt, der Erde kennt die Psychiatrie, sie ist eine Fachrichtung der Manipulation und Kriegsanwendung der Militärentwicklung! Wer kan

  4. 11

    Buntes Papier

    Ja – dieses kurze Video bringt mich zum weinen.

    Es ist für mich allerdings auch schrecklich zu sehen, wie falsch indoktriniert diese jungen Kinder schon sind.
    Die Lügen der Religionsführer sind abscheulich und verursachen sehr viel Leid auf dieser Erde.
    Wie viele dieser heute jungen Kinder werden Kämpfer im Auftrag des Glaubens und der Rache von morgen sein?

    Ich kann die Wut und den Hass dieser Menschen absolut verstehen, weiß allerdings auch, daß dieser Weg absolut der falsche Weg ist. Denn durch Hass und versteinerte Ideologien verkrampft das Lebendige im Menschen.

    Auch wenn es sehr schwierig zu sein scheint. wir müssen uns und unser inneres immer wieder entspannen.
    Das Leben von uns Menschen entspricht einem ständigen Wechselspiel von Anspannung und Entspannung. Von Einwirbeln und Auswirbeln.

    Vergessen – können wir nicht. Vergessen – gibt es nicht. Trotzdem ist es immer möglich, aufeinander zuzugehen und immer wieder erneut neu anzufangen. Wenn – beide Seiten dazu bereit sind. Aber das ist, wie unsere aktuellen Erlebnisse zeigen, nicht so einfach möglich. Die Theorie ist eben theoretisch. Ein guter Ingenieur lernt sehr schnell, daß es für die erfolgreiche Umsetzung der Theorie oft verschiedener mehr oder weniger genialer Tricks benötigt, die oft selbst erst entwickelt werden müssen. Dabei sind diese Tricks oft sehr einfache Verfahren, aber es dauert, bis man draufkommt.

    Eine wichtige Erkenntnis, die ich für mich herausgefunden habe, ist die, daß die wenigsten Prozesse in Politik und Wirtschaft einen tatsächlich bösartigen Ursprung haben. Trotzdem sind viele Ideen falsch und auch bei der Umsetzung von guten Ideen läuft in der Umsetzung vieles schief. Und genau das erzeugt dieses viele Leid in dieser Welt.

    Auch, weil viele Menschen es unmöglich finden ihre eigenen Irrtümer und Fehler zuzugeben.
    Viele Menschen können das nicht, wollen das nicht und verkrampfen total in ihren eigenen Weltbildern, Erwartungen, Vorstellungen, Wünschen usw. Und genau das erzeugt Leid. Je nachdem in der Person selbst , oder auch bei anderen Personen.

    Reply
  5. 10
    1. 10.1

      goetzvonberlichingen

      Naja auch schon aufgefallen?
      Gestern noch bei ASR heut schon bei der DPA:

      Alles Schall und Rauch: Woher bekommt ISIS die ganzen Pickups von Toyota?

      Alles Schall und Rauch: Woher bekommt ISIS die ganzen Pickups!?
      Die Welt ist eine Illusion die uns vorgegaukelt wird um uns zu manipulieren und wie Schafe zu treiben. Schall und Rauch eben.

      Wer die Bilder aus den Kriegsgebieten in Syrien und dem Irak sieht, wundert sich oft über die vielen Toyota Pick-ups der Islamisten. Der Auto-Konzern soll nun darüber aufklären.

      uppps..
      https://s1.yimg.com/bt/api/res/1.2/XJ25f02K_rezDxIrZ2GGxA–/YXBwaWQ9eW5ld3NfbGVnbztxPTg1O3c9NjMw/http://l.yimg.com/os/publish-images/finance/2015-10-09/1c684dc0-6e68-11e5-8308-b3c36798b48a_Isis_Toyota.jpg
      https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/woher-bekommen-die-is-terroristen-ihre-toyota-autos-092943972.html

      Reply
  6. 9

    Anti-Illuminat

    Laut RTDeutsch, HM und Egon Tech sind ja das russische Millitär das Übermillitär schlechthin

    Kann mir einer mal DAS verraten?
    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_75722018/fehlgeleitete-raketen-vier-russische-marschflugkoerper-im-iran-eingeschlagen.html

    Ru und VSA kämpfen da gemeinsam und beide tölpeln da vor sich hin?

    Nochmal: Gegen wen wird da in Syrien und Iran eigentlich gekämpft?

    Was geht da eigentlich vor sich?

    Und: Hätten die Russen nicht längst da den ISIS besiegen sollen?

    Anmerkung von mir: Für das Millitär werden Unsimmen ausgegeben. Da passieren sogut wie NIE missgeschicken und in 99% kann man davon ausgehen das da sabbotage im Spiel ist.

    Reply
    1. 9.1

      goetzvonberlichingen

      RT-Deutsch, HM und vor allem Egon Tech sind kein MassStab für gut aufgeklärte Infos. 🙂
      Ob das allerdings mit den fehlgeleiteten Raketen stimmt.. (Gegen-Propaganda?) wer weiss.
      Passieren kann das immer. Elektronik kann man leicht stören..

      Die grösste Gefahr für die in Latakia(russ.-syrische Basis) sind die syr. Rebellen und Isis-Kämpfer in der Nähe des Flughafens. Deswegen haben die Russen auch die fliegenden HELI-Festungen eingesetzt, um die startenden Kampfjets u. Basis wiederum zu schützen.

      Man erinnere sich aber an Afghanistan zu SOWJT-Zeiten! Da drehte sich der Wind gegen die Russen ..als die VSA viele tragbare STINGER-Raketen an die Taliban lieferten. Dagegen sind die russ. Jets u. vor allem die HIND-Kampfubschrauber nicht gefeit!


      Kampf-Hubschrauber,Latakia. vor 2 Tagen
      Jets und Helis haben abweisende Leuchtspur-Muni an Bord..aber die sind auch nur bedingt ein Schutz gegen anfliegende Raketen

      Reply
      1. 9.1.1

        goetzvonberlichingen

        Russische Raketen laut >>>>USA in Iran eingeschlagen. DPA. … abgefeuerte Marschflugkörper sind nach Angaben aus >>>>US-Regierungskreisen in Iran eingeschlagen.
        Speigel…eben..www.spiegel.de › Forum › Politik · Vor 9 Stunden

        Iran und Russland dementieren eingeschlagene russ. Raketen.

        Russland setzt Angriffe fort
        Gewünschte Ziele gegen IS erreicht…

        Russland hat westliche Kritik an seinen Luftangriffen in Syrien erneut zurückgewiesen und in dem Bürgerkriegsland weitere Ziele bombardiert. Innerhalb von 24 Stunden seien 22 Angriffe geflogen worden, teilte Generalmajor Igor Konaschenkow am Donnerstag mit. Dabei hätten Kampfjets insgesamt 27 Stellungen von Terroristen etwa in der Provinz Homs zerstört, sagte er der Agentur Interfax. Unter anderem seien Munitionsdepots getroffen worden.
        „Unsere ausländischen Kritiker wissen sehr gut, welche Verluste wir dem Islamischen Staat (IS) zufügen. Sie nutzen dafür aber nur Phrasen wie “wenig effektiv„“, sagte Konaschenkow in Moskau.

        Der Generalmajor warf dem Westen vor, Interesse an einer Zusammenarbeit mit Russland in Syrien nur vorzutäuschen. Moskau habe mehrfach angefragt, ob die Koordinaten von Stellungen der Terrormiliz IS bekannt seien.
        „Die Antwort ist Stille oder eine Absage“, sagte Konaschenkow.

        Der russische Außenminister Sergej Lawrow erörterte bei einem Telefonat mit seinem US-Kollegen John Kerry die Lage in Syrien. Bei dem Gespräch „auf Initiative der USA“ sei es vor allem darum gegangen, „Missverständnisse“ der Kampfeinheiten zu vermeiden, teilte das Außenamt in Moskau mit.
        http://kurier.at/politik/ausland/russische-marschflugkoerper-im-iran-eingeschlagen/157.417.677

        Reply
  7. 7

    Waffenstudent

    Angesichts der aktuellen billigen Urlaubsangebote rund um das Mittelmeer, ist es doch sinnvoller die Asylanten während der kalten Monate in den dortigen Hotels unterzubringen.

    Reply
  8. 6

    Brenda

    ab Min. 8:40 ein Zitat (zwar unbenannt, aber UNS bekannt)

    Reply
    1. 6.1

      Anti-Illuminat

      ganauso ab 17:30 und 26:55

      Da werden alte Reden von damals wieder sehr aktuell

      Reply
      1. 6.1.1

        Anti-Illuminat

        eigentlich schon ab 17:20

        Die Reden vom Führer wurden aber nur ein Stück der heutigen Zeit angepasst

        Reply
  9. 5

    Waffenstudent

    Rede an die Juden

    Reply
  10. Pingback: Psychiatrische Klinik in Gaza – Es zerreißt einem das Herz | volksbetrug.net

  11. 4

    Hans Dieter C

    Die dortigen Regierungsvertreter mit entsprechenden Vertretern haben – in Gaza – momentan nur die einzige Möglichkeit, aktiv in Gesprächen mit der Gegenseite zu treten, besser noch in Verbindung mit einem Verbündeten.
    Warum nicht mit Russland ?.
    Jede Anwendung von Provokationen sind zu unterbinden, auch keine Steine werfen, was in der Albernheit nicht zu beschreiben ist…gegen Maschinengewehre….

    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden.
    So die Information, die man darüber erhielt.

    Reply
    1. 4.1

      pagan

      Es gibt da immer noch den Golda Meir-Stalin/Kaganovich-Pakt, nach dem sich Russland für die Sicherheit Isreals verpflichtet. Das hat Putin auch immer wieder betont.

      Dieser Pakt beinhaltet folgende Punkte:

      – Israel erlaubt es keinem Land des Westens Militärbasen in Israel zu bauen.
      – Israel erlaubt es einer kommunistischen Partei offen in Israel zu arbeiten
      – Israel schließt keinen Beschluss oder Vertrag ab, um den Palästina-Konflikt zu lösen
      – Israel beeinflusst das Judentum, speziell in den USA, damit diese eine Politik in die westlichen Ländern einführen, die Israel gegenüber den Arabern bevorzugt
      – Israel sollte seine marxistische Wirtschaftspolitik weiterführen und Freie Marktwirtschaft aus Israel fern halten
      – Die Sowjets betreiben eine pro-arabische Politik als Deckmantel, um ihre wahren Absichten zu verdecken. Die Sowjets helfen den Arabern, aber lassen sie niemals so stark werden, dass sie eine Bedrohung für Israel werden könnten. So kann die marxistische Doktrin auch Einzug in islamische Ländern bekommen.
      – Die Sowjets lassen russische Juden über ihre Satelliten-Staaten nach Israel auswandern, wenn diese das wünschen. Sollte es die Situation erfordern öffnen die Sowjets auch die russischen Grenzen für die jüdische Auswanderung
      – Die Sowjets garantieren die absolute Sicherheit Israels

      Reply
      1. 4.1.1

        franz schuldt

        Ich hätte gerne die Quelle oder Quellen hierfür.

        Es gibt da immer noch den Golda Meir-Stalin/Kaganovich-Pakt, nach dem sich Russland für die Sicherheit Isreals verpflichtet. Das hat Putin auch immer wieder betont.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          franz schuldt

          Ein russischer Professor gibt Antwort zur Frage der Globalisierung und zur nationalen Lage der Deutschen.

          Der Globalismus züchtet eine graue Masse für die Herrschaft des Geldes.

          Jeder Professor in Deutschland wäre längst als Nazi deklariert worden und hätte seinen Job verloren.

          https://www.youtube.com/watch?t=920&v=tS5Ru-GPPZs

          Sollte sich jeder ansehen und darüber nachdenken.

        2. goetzvonberlichingen

          Gestern gesehen und sehr hörenswert 🙂

        3. 4.1.1.2
    1. 3.1

      arabeske654

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte
      ableiten kann. Somit ist es der BRD nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant
      des deutschen Volkes zu wirken. Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://s8.postimg.org/57nqe642d/banner_image12.png

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Die IS hat den Dschihad für Deutschland und Österreich ausgerufen und ihre Glaubensbrüder aufgefordert von Haus zu Haus zu gehen und die Ungläubigen abzuschlachten. In Berlin ist bereits ein Iraker diesem Ruf gefolgt und mußte dafür mit seinem Leben zahlen.
      Wer das für einen Zufall hält, der mit der Toröffnung Deutschlands für den Islam zusammenfällt ist schon ein ziemlich einfältiger Tropf.
      Es ist auch nicht Merkel, die hier die Alleinschuld trägt, es sind die Parteien. Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.
      Jeder Idiot aus diesen kriminellen Vereinen hätte die Einladung ausgesprochen um die Invasion Deutschlands zu beginnen, wenn er nur an der Macht und in der Position dafür gewesen wäre.
      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verspielt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

      Wer es bis jetzt noch nicht begriffen hat, wir sind im Krieg. Wir werden aus dem Ausland angegriffen und die Koordinatoren dieses Angriffes sitzen in unseren Reihen, sind die politischen Führer dieses Landes. Die Architekten dieses Angriffes sind die alliierten Besatzungsmächte, was bedeutet, das der Waffenstillstand einseitig gebrochen und die offenen Kampfhandlungen wieder aufgenommen wurde. Die direkten Angreifer sind ausländische Söldner, die von der politischen Kaste dieses Landes instrumentalisiert werden.
      Die Zeit des politischen Konsenses ist vorbei und wer glaubt durch Agitation, Briefe, Petitionen und ähnlichen Versuche ein Gespräch zur Beilegung dieses hinterhältigen Angriffes zu erreichen wird scheitern. Das einzige Argument was hier noch zählt ist Gewalt.
      Jeder Deutsche muß jetzt seine eigene Position festlegen ob er Deutscher sein will oder Verräter.

      http://s30.postimg.org/gl80o9rhd/F1_BRD.png

      Wer das für überspitzt hält, das hier nur noch die Sprache der Gewalt als Argument hilft, dem sei vor Augen geführt, das das Deutsche Volk diese Sprache nicht gewählt hat sondern diejenigen, die diesen Krieg eröffnet haben.
      Die Politische Kaste hat die Gesetze diese Landes außer Kraft gesetzt und einen Zustand der Anarchie hervorgerufen – ein Akt der Gewalt
      Die politische Kaste beschlagnahmt öffentliches Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste beschlagnahmt privates Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste nimmt billigend in Kauf, das ethnische Konflikte in dieses Land getragen und hier ausgetragen werden – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste flutet dieses Land mit Billigrbeitskräften und nimmt damit den Deutschen die Möglichkeit einer Existenz – ein AKt der Gewalt.
      Die politische Kaste stiftet Angehörige der Judikative und Exekutive zu Straftaten an und beseitigt damit die Ordnung des Grundgesetzes – ein Akt der Gewalt.

      Deutschland ist reif für den Untergang und wenn wir Deutsche weiterhin auf dem Sofa sitzen und darauf hoffen, die BRD würde uns schützen, dann werden wir lautlos in der Nacht untergehen.
      Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      >> Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen. <<

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes. Besinnt Euch wie stolz Ihr sein könnt, auf dieses Land und die Menschen, die dieses Land ausmachen. Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte Völkerrechtssubjekt hier, sonst niemand.

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      Reply
    2. 3.3

      goetzvonberlichingen

      Vermummte israelische >Agent Provocateurs in den Reihen der demonstrierenden Palästineser

      ..das ist die 3. Intifada.. in der grössten “Dämonkratur” des Nahen Ostens..
      >
      >> https://www.youtube.com/watch?v=7zlLLiT5m0o&list=TLMidS5o7xAyowOTEwMjAxNQ

      Reply
      1. 3.3.1

        goetzvonberlichingen

        London:
        Melanie Phillips bekommt einen (verbal)in ihren zionistischen Axxx getreten.
        Melanie Phillips

        Hitzige englische TV-Diskussion..der Sendung “Question Time”.

        >>Es geht um den Iran. Sie will, das der Iran neutralisiert wird.!
        (Eine jüdisch-“englische” Spectre sozusagen!)

        Publikum buht sie aus!!!Sie bezeichnet die Iraner als als irrational ..Ihr wirft man aus dem Publikum.. Paranoia vor 🙂
        Was sie macht, ist echter Rasissmus..Hass und israelische Propaganda, und sie beschimpft das Publikum als “ingnorant”.

        Die Kommentare unter dem Video zeigen, das die Engländer solangsam auch die Schnauze voll haben…von den Zionisten, der VS-Agenda usw.

        Der blonde Engländer ist der Londoner Bürgermeister..

        Man merkt, das die Pro-israelischen Agenten(Meinungsmacher) welteit jetzt das nächste Ziel , den Iran (wieder) auf ihre Agenda setzen!

        Melanie Phillips, britisch-jüdische Jouranlistin ist(noch)bei der Daily Mail/GB.
        Sie schreibt auch bei:

        Wall Street Journal
        Jüdische Chronik
        Neuer Staatsmann
        Sunday Telegraph
        Jerusalem Post

        Melanie Phillips ist eine “britische” Journalistin, Rundfunksprecherin und Autorin. Ihre wöchentliche Kolumne, erscheint derzeit in der Times.Sie spricht ausserdem bei Radio Voice of Israel, ist regelmäßiges Jurymitglied auf BBC Radio und erscheint häufig auf BBC TV’s Signature, Fragestunde und die Tagespolitik. Sie schreibt auch regelmäßig für die Jüdische Chronik und dem Jerusalem Post.
        Daran sieht man ihren jouranalistischen Einfluss.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen