Related Articles

20 Comments

  1. Pingback: Geduld – Was bedeutet Geduld? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. 8

    Skeptiker

    “Geduld – Was bedeutet Geduld?”

    Als Führer Adolf Hitler muss man nur lange genug hinschauen.

    http://farm3.staticflickr.com/2775/5708524729_29280458ee_b.jpg

    http://kunstmuseum-hamburg.de/wp-content/uploads/2015/10/Skulpturen-3.-Reich.jpg

    =>
    Dann werden solche Frauen irgendwann mal so.

    http://i61.tinypic.com/etvd50.jpg

    Ich hoffe ich habe die Frage der Geduld hiermit beantwortet.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      Und Büste hat mit Brüsten überhaupt nicht miteinander zu tun.

      Das steht sogar in Wikipedia.

      Die Büste (Aussprache: [ˈbʏstə]) ist ein voll- oder reliefplastisches Bildnis einer in der Regel individuellen Person, das den „Kopf mit Oberkörperanschnitt“ (Lexikon der Kunst, Herder Verlag Freiburg)[1] zeigt, oder allgemeiner eine „Darstellung eines Menschen, die nach unten durch Schulter, Brust, Leibes- oder Körpermitte […] begrenzt wird“ (Lexikon der Kunst, E. A. Seemann Verlag Leipzig).[2]
      Die Etymologie des Begriffs lässt sich nicht weiter als bis ins 18. Jahrhundert, als er aus dem gleichbedeutenden it. busto übernommen wurde, sicher zurückverfolgen.[3] Ein Zusammenhang mit lat. bustum, Leichenbrandstätte, ist wegen des Entstehungszusammenhangs vermutet worden,[4] mit Brust oder Busen hat das Wort jedenfalls wohl kaum etwas zu tun.

      https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCste

      =========
      P.S. Hier die Kunstsammlung.

      Skulpturen aus dem 3. Reich

      http://kunstmuseum-hamburg.de/skulpturen-aus-dem-3-reich/

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 8.2

      X-RAY 2000

      Willst Du SEX, oder Milch 😉 ? Wenn Du Milch willst, brauchst Du ‘ne Kuh mit Hochleistungseuter (meist künstlich), siehe bIld oben… 😉 !

      Willst Du SEX mit einer schönen Frau, sollten es zwei feste “Halbkugeln” sein…, denn ein alter Spruch besagt: “Mehr als eine “Handvoll”, pro “Einheit”, ist ordinär/bäuerlich !”

      Wobei ich nix gegen den deutschen Landwirt sagen, die Ernährer der Nation, das Milchvieh ist gemeint…

      Warum müssen denn in bestimmten Landstrichen, wo manche Frauen “sovui Holz vor ‘d Hütten hoben”, die Frauen, wenn sie auf der Alm sind, Kopftücher tragen 😉 ? Antwort: Damit man sie von den Kühen unterscheiden kann… 😉 ! -Jo, so is dees… 😉 !

      Reply
      1. 8.2.1

        Adrian

        auf der Alm lernt man noch vieles anderes, z.B.

        Den Unterschied zwischen einer Ziege und einer Frau zu erkennen… (Frauen bitte nicht weiterlesen…hähähä)

        Bei den Ziegen weiss Mann warum sie meckert….

        Reply
  3. 7

    stahl

    Wecke niemals schlafende Bären, und Deutsche

    In diesem Zusammenhang äußerte sich der russische Autor und Philosoph Philipp Ekosjanz vergangenes Jahr wie folgt: ” … Die Deutschen schweigen noch. Die Deutschen sind ein Volk, welches nur bei großen Taten wachgerüttelt wird. Für Kleinigkeiten haben sie nichts übrig. Sie haben etwas Russisches an sich: Sie schweigen sehr lange, vielleicht schlafen sie, vielleicht täuschen sie nur vor … Und dann: Baaaah!”

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      @Stahl

      Es geht um die Deutschen, Zitat Josef Stalin:

      https://deinweckruf.files.wordpress.com/2010/12/stalin.png

      “Die Deutschen sind ein merkwürdiges Volk, wie Schafe!

      Ich erinnere mich an die Zeit, als ich vor der Revolution in Deutschland war: Eine Gruppe von deutschen Sozialdemokraten kam zu spät zu einem Kongreß, weil sie warten mußten, bis ihre Eintrittskarten nachgeprüft worden waren oder etwas ähnliches. Wann würde ein Russe jemals so etwas tun?

      Jemand hat einmal ganz richtig gesagt: In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man den Rasen dazu betreten müßte.

      Anfang 1948, also schon ein Jahr bevor der offiziellen Teilung soll Stalin dann bei seiner letzten Begegnung mit Djilas gesagt haben:

      “Der Westen wird Westdeutschland vereinnahmen, und wir werden Ostdeutschland zu unserem Staat machen.”

      ========
      Hier alles:
      https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/02/zitat-der-woche-teil-18-josef-stalin-und-die-deutschen-schafe/

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 6

    Adrian

    Geduld ist, das zurückzubekommen was dir dieser verbrecherische sozial Staat zeitlebens gestohlen hat…

    Reply
  5. 5

    Skeptiker

    Geduld – Was bedeutet Geduld?

    Wenn man lange genug wartet, lohnt sich das wohl.

    =>
    https://pbs.twimg.com/media/CR18VbBUsAAlWXo.jpg

    Eine extrem seltene und voll funktionstüchtige Verschlüsselungsmaschine vom Typ “Enigma” ist in New York für einen Rekordpreis versteigert worden. Die M4-Maschine, die zwischen 1943 und 1945 gebaut wurde, ist eine von schätzungsweise 1.500, die hergestellt wurden. Davon blieben jedoch nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges lediglich etwa 150 übrig.

    Nach Angaben des Auktionshauses Bonhams zahlte ein Privatsammler für die Maschine 365.000 US-Dollar. Der Käufer möchte anonym bleiben. Die M4 mit vier Rotoren gilt als die seltenste Enigma-Maschine. Sie wurde in deutschen Marine-U-Booten eingesetzt.

    Ihre Herstellung wurde von Admiral Karl Dönitz angeordnet, weil er Bedenken hatte, dass die Verschlüsselungstechnik der Deutschen nicht mehr sicher war, nachdem 1941 eine “Enigma” mit drei Rotoren den Alliierten in die Hände gefallen war. Nach Angaben von Bonhams wurden die Geräte mit Fortgang des Krieges immer komplexer, um die Dechiffrierung zu erschweren. In seiner Beschreibung der zu versteigernden Maschine, erläuterte das Auktionshaus, dass es nach der Einführung der M4 mehr als neun Monate dauerte, bis der Code geknackt werden konnte.

    Fund in der Abstellkammer…

    Hier alles:
    http://www.n-tv.de/panorama/Seltene-Enigma-Maschine-verkauft-article16199996.html

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      X-RAY 2000

      Geduld ???? Was das ist ????

      Nun gib einem Pferd ein Stück Zucker… Und lecke es am After, bis es “süß” schmeckt, das nennt man landläufig dann “Geduld” (und Ausdauer…) :mrgreen: !

      Reply
    2. 5.2

      Skeptiker

      @X-RAY 2000

      Mit Geduld kriegt man jede Stute eingeritten.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  6. 3

    Skeptiker

    https://deutschelobby.files.wordpress.com/2015/10/abe-foxman.jpg

    Quelle:
    Update: Asyl…und die von langer Hand geplante Auslöschung des Deutschen Volkes
    http://deutschelobby.com/2015/10/08/asyl-und-die-von-langer-hand-geplante-ausloeschung-des-deutschen-volkes/

    Ist das die Seite von Aufstieg des Adlers?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.2

      Adrian

      @ Skeptiker

      deine Frage: Ist das die Seite von Aufstieg des Adlers?

      Das Buch Henoch weiss vom Adler zu berichten….
      http://www.aufpostenstehen.de/2015/10/16/lhf-ephraim-und-assyrien-in-der-prophezeiung/

      Reply
  7. 1

    Hans Dieter C

    Der Gesprächspartner meinte.
    Natürlich, wir sind alle hier sehr geduldig, was bleibt uns auch anderes übrig, war zu hören.
    Es machen zwar viele, dies und das, jeder/e so, wie es zu einem paßt, aber am praktischen Weltgeschehen können wir doch nicht viel ändern, oder doch?.
    Ruhe im Raum, war fast zu vernehmen.

    Es wurde die Frage gestellt.
    Was wollt ihr denn haben, was soll besser oder anders werden?.
    Zunächst betroffenes Schweigen.
    Dann, einer in der vorletzten Reihe, meinte.
    Ivan der Schreckliche, der gerne KEKSE mit BUTTER ißt, aber WAHRHEITs gemäß.
    Wir , nein, ich möchte ein anderes REGIERUNGSPROGRAMM, als bisher in der US besetzten/etablierten, BRD.
    Ja, genau, sprach einer, der wie ein Falke sich zu Wort meldete.
    Ein besseres Regierungsprogramm.

    Ein juristisch versierter kam dann wie ein BESter ARAber auf seinem Pferde und meinte.
    Aber in Anlehnung an das Deutsche Reich.

    Bravo, erklang es aus einer Seitenecke.
    Wie ein KURZER Pfeil, der abgeschossen ward.
    Aber, so meinte er, auf Tradition, auf Tradition der Väter.

    Allgemeine Zustimmung.
    FALKEn, der BESte ARAber führte an, dem folgte die Schar der SKEPTIKER, nicht ohne Spaß,
    Auch in der zweiten Reihe NOTierte man GERNe die Anregung.
    Frösch…e quakten im Konzert, MARCus Aurelius gab sein Amen, jemand meinte, wer kennt mein AGE, mein Alter?.
    Bitte beim Thema bleiben, erklang,s FRIEDvoll, wie bei den Hütten,
    Keine ILLUsionen, also kein ANTI, erscholls aus der ersten Reihe.

    Wir sind immer noch beim Besser machen.
    STILLE MIThörer nickten nur mit dem Kopf, bis RASSI (n), ER dann doch eine Einlage gebracht hatte, PACK alles aus, MANN, ich komme von NORDEN, und will WAHRHEIT.
    Während die QUE ( N )(E)LLE sich öffnete und das Lied sang.

    Eigene Staatsbank, die auch Notenbank ist.
    Kein Zinssystem.
    Recht auf Arbeit, auf Existenzeinkommen.
    Mitbeteiligung der Bevölkerung bei der Gesetzgebung…
    Jemand hörte dann nur noch etwas von…Bürgermeisteramt.., aber das war dann doch zu leise.

    Geduld, hörte man den Vortragengen sagen, Geduld…..

    Reply
    1. 1.1

      Maria

      Dies ist kein Europa des Friedens, es ist ein Europa der Spaltung

      Es ist ein Europa der Disharmonie. Es ist ein Europa, das ein Rezept für Feindseligkeit bietet. Und trotzdem, angesichts dieses Scheiterns, sagen Sie hier heute das Selbe. Sie haben gesagt »Europa funktioniert nicht, also brauchen wir mehr Europa«.

      http://alpenschau.com/2015/10/16/nigel-farage-dies-ist-kein-europa-des-friedens-es-ist-ein-europa-der-spaltung/

      Gruß Maria

      Reply
      1. 1.1.1

        Hans Dieter C

        Ja, nicht nur ein Europa der Spaltung, sondern die ganze Erde ist besetzt und durchsetzt von Spaltung, ZERSTREUUNG. Deswegen und nicht nur, ist SAMMLUNG angesagt.
        Dies wird in einem REGIERUNGSPROGRAMM dereinst dargestellt und den ( armen ) Menschen, angeboten werden.
        Der Letzte Große, soweit bekannt, war Jesus der Christus, der Sammlung im Geistigen, daraus ableitend, auch im Politischen, KEIN ZINSSYSTEM, vorgestellt hat.
        Siehe die Reinigung des Tempels von Händlern, Verkäufern ( Bankern, Wechslern ).
        Gruß Hans Dieter C

        Reply
    2. 1.2

      M. Quenelle

      Wahr und witzig, Danke und /Gruß!

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen