Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

89 Comments

  1. Pingback: Immer noch eins druff! | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Immer noch eins druff! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 27

    Kleiner Eisbär

    Aus dem Jahr 2013… 😉

    http://youtu.be/iVVd5oFRTV0

    Reply
  4. 25

    RoteBete

    Denkt an die Überbevölkerung und den Ressourcenverbrauch die Hintersten denken gewiss daran.

    Flutung
    Crash
    Chaos

    oder

    Flutung
    Bürgerkrieg Crash
    Chaos

    mal schauen.

    Reply
  5. 24

    Leute

    Leute denkt an die Überbevölkerung und den verbrauch der Resorcen, die Hintersten denken daran.
    Flutung
    Crash
    Chaos
    oder
    Flutung
    Bürgerkrieg
    Crash
    Chaos
    mal schauen

    Reply
  6. 23

    Ferdinand von Schill

    @Hermannsland, den Artikel von Bernhard Schaub auf der Seite,, europäische- Aktion” habe ich zu Ende gelesen und kann diesen nur Wort für Wort unterstreichen. Die zum Schluß benannte führende Rolle des dt. Adels ist für mich,, Normalverbraucher“ nicht leicht einzuordnen. Doch wenn es um die Wiedererweckung unseres deutschen Vaterlandes gehen soll, muß gehandelt werden, umgehend…
    mit dt. Gruß

    Reply
    1. 23.1

      Rote Platte

      Da könnten wir doch direkt die Rotschilds nehmen ohne Umwege ?

      Reply
      1. 23.1.1

        Hermannsland

        schon möglich. :-/
        Ich bin mir auch nicht sicher ob dass mit dem Adel des Weisheit letzter Schluss ist.

        Diese ganze Souveränitätsfrage ist eh hinfällig, solange das Recht des Stärkeren gilt.
        In Deutschland, sowie global.
        Selbst wenn Deutschland wieder ein souveräner Staat wäre, was natürlich zu begrüßen ist,
        wie soll dann die Souveränität verteidigt werden?!
        Das hat leider schon mal nicht funktioniert. 🙁
        Der Umschwung muss weltweit kommen.
        Und “Jenen” muss die Macht entzogen werden.

        Reply
  7. 22

    Hermannsland

    Kommt es zum Volksaufstand?

    von Bernhard Schaub

    Glaube bloß niemand, irgendeine der BRD-Parteien eigne sich zur Bewältigung der „Flüchtlingskrise“. Die AfD meinte am 9. Oktober, die Asylanten sollten zur „freiwilligen Heimreise“ aufgefordert werden. Da lacht ein Pferd. Aber man muss es Frau Petry nachsehen, schließlich ist sie eine Pastorengattin, wie Frau Merkel eine Pastorentochter und Herr Gauck selber Pastor ist. Solchen Leuten ist Deutschland ausgeliefert.

    Das Entscheidende ist jetzt, dem Volk auf alle Weise klar zu machen, dass die Bundesrepublik (wie weiland die DDR) von Anbeginn ein Ersatzstaat im Auftrag der Alliierten war und dass ihre Kanzler, Minister, Beamten und Parteien streng genommen Kollaborateure waren und sind. Die BRD ist durch diese Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet. In Bezug auf diesen Staat gibt es grundsätzlich nur einen Fundamentalwiderstand, der sich momentan am besten darin äußert, dass man ihn soweit als möglich ignoriert. Dasselbe gilt im Wesentlichen auch für Österreich, dessen Adler noch immer Hammer und Sichel trägt.

    hier weiter lesen…
    http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Kommt-es-zum-Volksaufstand_365.html

    Reply
    1. 22.1

      hardy

      hab ich wohl übersehen,daher oben nochmal
      etwas anderes hatte ich dagegen vergessen,ich sag nur “Honsik”
      http://radio-honsik.com/index.php/113-sendung-25-10-2015/

      Reply
  8. 21

    arabeske654

    Black Sabbath – War Pigs Lyrics
    Generals gathered in their masses,
    Just like witches at black masses.
    Evil minds that plot destruction,
    Sorcerer of death’s construction.
    In the fields the bodies burning,
    As the war machine keeps turning.
    Death and hatred to mankind,
    Poisoning their brainwashed minds.
    Oh lord yeah!

    Politicians hide themselves away,
    They only started the war.
    Why should they go out to fight,
    They leave that role to the poor.*

    Yeah!

    Time will tell on their power mind, **
    Making war just for fun.
    Treating people just like pawns in chess,
    Wait till their judgement day comes.

    Yeah!

    Now in darkness world stops turning,
    Ashes where the bodies burning.
    No more war pigs have the power,
    Hand of God has struck the hour.
    Day of judgement God is calling,
    On their knees the war pig’s crawling.
    Begging mercy for their sins,
    Satan laughing spreads his wings.

    Oh lord yeah!

    Reply
    1. 21.1

      Rassinier

      Black Sabbath mit Ozzy: Sabbath bloody sabbath, Dirty Women, Planet Caravan, Symptom of the Universe…
      Black Sabbath mit Dio: Die young, Heaven and Hell, Country Girl, Falling from the edge of the world
      Von Zeit zu Zeit mag ich das Zeug.

      Reply
      1. 21.1.1

        Butterkeks

        Der gute Ozzy hat sich nur etwas mit der Frau vertan, bekam ihm wahrscheinlich nicht so gut.

        Osbourne was born Sharon Rachel Arden in Brixton, London, England, United Kingdom[5][6] the daughter of music promoter and rock and roll entrepreneur Don Arden[7] (born Harry Levy 1926–2007), and his wife Hope Shaw (1916–99).
        https://en.wikipedia.org/wiki/Sharon_Osbourne

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Rassinier

          Sharon soll in Heavy Metal-Musiker-Kreisen einen ganz üblen Ruf haben. Der Song “Digital Bitch” von Black Sabbath mit Ian Gillan von Deep Purple soll sich auf sie beziehen.

      2. 21.1.2

        Gernotina

        Der Ozzy hat mit dem Feuer gespielt, er wusste, wovon er singt. Hat gern mal der Fledermaus den Kopf abgebissen auf der Bühne … einen ziemlich hohen Preis hat er dafür bezahlt.

        Falling Off The Edge Of The World

        I think about closing the door
        And lately I think of it more
        I’m living well out of my time
        I feel like I’m losing my mind
        I should be at the table round
        A servant of the crown
        The keeper of the sign
        To sparkle and to shine

        Never, no never again
        Listen to me and believe what I say if you can
        Never, this is the end
        You know I’ve seen the faces of doom
        And I’m only a man

        Help me
        Tell me I’m sane
        I feel a change in the earth and the wind
        And the rain Save me
        By turning away
        You know, I’ve seen some visions of Hell
        And I’ve heard what they say

        I’ve got to be strong, oh, oh,
        I’m falling off the edge of the world, mm
        Think you’re safe, but you’re wrong
        We are falling off the edge of the world

        Look up in danger
        Nowhere to run
        Seems like desperate measures but sometimes
        It’s got to be done
        Over, it’s over at last
        And the message inside is we feel the new life
        From the past

        We’re falling off the edge of the world
        Yes, the edge of the world
        It’s the end of the world.

        Reply
        1. 21.1.2.1

          arabeske654

          Das ist aber nicht Ozzy der da singt, das ist Ronnie James Dio.

        2. 21.1.2.2

          Rassinier

          “Falling from the edge of the World” ist eines der schönsten Stücke von Sabbath.
          Ich bin damals auf den Geschmack gekommen mit “Sabbath bloody Sabbath”. Der Refrain sprach mir aus der Seele:
          “Nobody would ever let you know
          when you ask the reasons why
          They´ll just tell you that you on your own
          FILL YOUR HEAD UP FULL OF LIES…”

          Auf ihrem neuen Album haben sie auch ein Schönes drauf, eine Remineszenz an ihren alten Song “Planet Caravan”

        3. arabeske654

          Die alten Kempen machen eben immer noch Musik als Handarbeit und Texte mit Sinn und Verstand.

        4. arabeske654

          Big Betty or Two-tone Annie his hair was never right
          He used to be cool with a glint in his eye but he lost it overnight
          Spinning would change and things are rearranged and then Annie says to me
          Nothing wrong with the way it was that’s the way it’s meant to be

          Up the revolution we’re all prepared to die
          Up the revolution that was the battle cry

          There’s gonna be Hell, Hell to pay
          There’s gonna be Hell, Hell to pay

          Annie was a die-hard rebel in the good old days of way back when
          The cigarette was cool and all the kids in school could read and count to ten
          Annie once said he had a few to bribe of that there was no doubt
          He never could make us understand what the rebellion was all about

          Up the revolution we’re all prepared to die
          Up the revolution that was the battle cry

          There’s gonna be Hell, yeah, Hell to pay
          There’s gonna be Hell, Hell to pay

          Two-tone Annie drew up battle plans for making love not war
          Everybody laughed at the fighting in the streets and behind the garden door
          It came to nothing when it all went down and the band began to play
          Another plan put your head in the sand live to fight another day

          Up the revolution we’re all prepared to die
          Up the revolution that was the battle cry

          There’s gonna be Hell, Hell to pay
          There’s gonna be Hell, Hell to pay
          There’s gonna be Hell, Hell to pay
          There’s gonna be Hell

          Read more: Deep Purple – Hell To Pay Lyrics | MetroLyrics

        5. arabeske654

          Hier noch ein Beispiel:

          http://en.musicplayon.com/play?v=851618

          Deep Purple – Out Of Hand

          Shiny silver faces, coloured paper falling into their hand.
          Never to be seen again it must have been a one night stand.
          Up until the dawn I could have sworn that everything was alright.
          Thieving bastards stole my life and legged it off into the night.
          It’s a dirty business it’s a dirty game.
          Everybody different but they’re all the same.
          They draw you in you hear a siren call.
          Build you up so they can see you fall.
          You’ve seen it all before.
          Been there since time began.
          You know what’s coming next.
          Everything gets out of hand.
          They’ve got the lot and god knows what they think that the deserve even more.
          Psychopathic tendencies, they’ve got a lot of answer for.
          Scratch my back and I’ll stab Yours, no wonder it’s a universal sickness.
          Who are they, you well might ask, come with me and you can be my whitness.
          It’s a dirty business it’s a crying shame.
          You blink your eye and all the laws have changed.
          They draw you in you hear a siren call.
          Build you up so they can see you fall.
          You’ve seen it all before.
          Been there since time began.
          You know what’s coming next.
          Everything gets out of hand.
          It’s a dirty business it’s crying shame.
          You blink your eye and all the laws have changed.
          They say the vulture is a bird of prey.
          No-one told me it would come this way.
          You seen it all before.
          Been there since time began.
          You know what’s coming next.
          Everything, everything gets out of hand.

  9. Pingback: Links/Rechts 24.10.15 | Julius-Hensel-Blog

  10. 20

    Ein Politologe

    Die Gefahr durch Terrorismus wird absichtlich erzeugt udn gefördert . Damit die EU-Globalisten und US Neocons einen Vorwand haben einen totalitären Überwachungsstaat und Polizeistaat in Europa errichten zu können.

    Schon 2009 wurden wir gewarnt wohin der Zug der EU fährt.
    DIe plant einen Polizeistaat sowie einen überwachungsstaat wie in den USA aufbauen.
    Lest diese Links :
    Ben Hayes von Statewatch über die Schaffung neuer “Bedrohungen”, um neue Befugnisse und Mittel der Sicherheitsagenturen einzuführen
    http://www.heise.de/tp/artikel/31/31196/1.html
    http://www.heise.de/tp/artikel/31/31425/1.html

    Charlie Hebdo lässt grüßen:
    http://www.kopp-verlag.de/?websale8=kopp-verlag&pi=943600&refhex=5753506172746e657250726f6772616d6d&subrefhex=76616e204f766572737472616574656e2046656c6978&wspartnerid=46&wsdc=no

    Charlie Hebdo als Reczhtfertigung zum Krieg gegen die eigene EU-Bevölkerung?
    http://www.pi-news.net/2014/07/eu-kann-nun-krieg-gegen-ihre-buerger-fuehren/
    http://www.katholisches.info/2014/11/14/bereitet-sich-bundeswehr-auf-buergerkrieg-vor-schoenborn-sorge-um-aufruestung-gegen-eigene-buerger/

    Abhören in der EU jetzt grenzenlos
    “Abhören in der EU jetzt grenzenlos
    Anordnungen von Hausdurchsuchungen, Spitzeleinsätzen, Telekommunikationsüberwachung, Trojanern und zur Aufhebung des Bankgeheimnisses sind nun unter allen EU-Mitgliedstaaten möglich”
    http://www.heise.de/tp/artikel/41/41305/1.html

    ILETS (US-Sicherheitsbehörden), die geheime Hand hinter europäischen ENFOPOL. Die EU-Sicherheitsapparat ist längst in der Hand von US-Neocons von US-Geheimdiensten
    http://www.heise.de/tp/artikel/6/6396/1.html

    EU-Polizeieinheiten aus 26 EU-Ländern trainierten zusammen Häuserkampf udn Niederschlagungen von Auftsänden mit Drohnen,Helikoptern und schwerbewaffneten Sicherheitskräften!
    http://www.heise.de/tp/news/Bundespolizei-laedt-zum-Haeuserkampf-1988223.html

    Der Sicherheits-Industrielle Komplex der EU wird zu einer mächtigen Mafia:
    http://www.heise.de/tp/artikel/35/35922/1.html

    Der Sicherheits-Industrielle Komplex wird zum langen Arm der USA.
    Europol und Interpol helfen udn untertsützen die US-Verrbecher dabei weltweit die Zivilbevölkerung zu bombardieren
    http://www.heise.de/tp/artikel/41/41356/2.html

    miltärisch industrielle Komplex der EU wird immer größer
    http://de.wikipedia.org/wiki/Europaarmee#Streitkr.C3.A4fte_und_Abmachungen

    Die US-Regierung baut für die EU ein neues Feindbild auf (Russland), um einen Vorwand zu liefern einen Raketenschirm in Osteuropa zu errichten und neue Atmowaffen in Europa zu stationieren
    http://www.heise.de/tp/artikel/43/43614/1.html

    Reply
  11. 19

    Butterkeks

    Immer noch eins druff!

    Reply
  12. 17

    Quelle

    Wir müssen die Schwingungen erhöhen.

    Meine Großmutter begab sich auch auf die Flucht, ihre Heimat war Ostpreußen.Sie hat nie daran gezweifelt, dass
    alles wieder gut wird.Sie gab uns folgende Worte mit auf den Weg.

    Könnt ihr akzeptieren, dass Ihr
    alle Macht,
    alle Weisheit
    und alle Einsicht in Euch habt ?
    Oder ist das noch Theorie für Euch ?

    Seid ihr immer nur Hörer Meines Wortes und tut es nicht ?

    Wollt ihr wirklich eine Macht in der Welt sein,
    wollt ihr fähig sein,Anderen zu helfen und sie aufzurichten ?

    Dann müsst ihr lernen, dem Allerhöchsten in Euch treu zu sein.

    Ihr müßt nicht nur akzeptieren, sondern auch ohne den leisesten
    Zweifel wissen,dass ich ihn Euch bin,
    dass ich alle Dinge vermag.
    Nichts ist unmöglich mit Mir,
    und mit diesem INNEREN Wissen könnt ihr jede Situation meistern
    und Euch über alles hinwegsetzen,was Euch im Wege steht.

    Lernt, nach dieser inneren Stimme zu handeln
    und lasst Euch nicht von äußeren Umständen beeinflussen,
    noch von den Menschen um Euch herum.
    Es ist viel einfacher, der Menge zu folgen
    als den eigenen, ganz persönlichen Weg,
    von dem man weiß, er ist der richtige.

    Schöpft aus der unendlichen Quelle von Kraft und Stärke in Euch
    und ihr werdet scheinbar übernatürliche Dinge vollbringen,
    einfach weil ihr mit meinen göttlichen Gesetzen arbeitet.

    Wenn ihr das tut, kann alles geschehen,
    denn meine Gesetze sind die Schlüssel die alle Türen öffnen
    und alles möglich machen-

    Erkennt sie als meine Gesetze,
    und versäumt nie, zutiefst dankbar zu sein,
    und benutzt sie zu meiner Ehre und meinem Ruhm
    und zum Wohle des Ganzen
    -dann können aus ihrem rechten Gebrauch nur die wunderbarsten
    Dinge entstehen
    und alle werden Gewinn davon haben-

    Macht, die unter meiner Führung richtig gebraucht wird,
    kann den Lauf der Geschichte ändern,
    den neuen Himmel und die neue Erde schaffen
    und Leben hervorbringen,
    Leben
    und noch mehr Leben.

    Falsch angewandt jedoch bringt sie nur Verwüstung und Zerstörung.
    Mit Macht darf nicht gespielt werden;
    sie muss mit großem Verantwortungsbewusstsein gehandhabt werden,
    so sorgsam, wie ihr mit Elektrizität umgeht,
    die, richtig genutzt, der Menschheit große Hilfe und großen
    Nutzen bringt,
    falsch angewendet jedoch zerstört und verwüstet.

    Ich bin Macht.
    Ich halte die ganze Schöpfung in meiner Hand,
    und ihr seid Teil des Ganzen.
    Geht ein in das Ganze,
    und findet darin Euren rechtmäßigen Platz.

    IN EUREM LAND.

    Reply
    1. 17.1

      Verrueckterfuchs

      Und natürlich am Ende erstmal ich bin ja nicht für das Symbol..sont sehr schönes Video mit guter Einstellung.
      Danke für die Zeilen deiner Großmutter, das gibt Kraft und MUT !

      zum Gruß

      Reply
      1. 17.1.1

        Anti-Illuminat

        Vaterlandsliebe ist eine ja/nein Frage. Ein Verräter gibt auch bis kurz vor Schluß vor sein Land zu lieben bevor er es verrät. Genauso ist es bei diesen Video.

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Verrueckterfuchs

          Guter Einwand Kamerad!
          ISt sich hiner den Kopf zu schreiben.

          Zum Gruß aus dem Norden!

  13. Pingback: Immer noch eins druff! | volksbetrug.net

    1. 15.2

      hardy

      Niemals sollte übersehen werden,was die BRD in Wirklichkeit ist und das hat Bernhard Schaub sehr deutlich ausgedrückt in diesem Dokument
      http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Kommt-es-zum-Volksaufstand_365.html
      Zar Kotzi und dieser Holländer – beides ZIONISTEN,das nur am Rande

      Reply
      1. 15.2.1

        Maria

        Steht Europa bald in Flammen?

        Alles, was wir auf der Weltbühne „Erde“ momentan erleben, folgt einem höheren, aber in seiner Schwingung sehr niederen Plan. Die Destabilisierung Europas wird von den Finanzdiktatoren, den Herrschenden hinter den Regierenden, stark forciert und voran getrieben.

        http://alpenschau.com/2015/10/24/steht-europa-bald-in-flammen/

        Gruß Maria

        Reply
  14. 14

    Annette

    Sehr geehrter Herr Gabriel, 20.10.2015

    bevor ich den Grund meines Schreibens nenne, hier per eMail, gestatten Sie bitte, mich Ihnen kurz vorzustellen:

    Mein Name (nach juristischer Verlautbarung) lautet auf Dr. Werner H. Ratnikow, 68 J.. Als Fachjournalist für Staats- und Völkerrecht, Mitglied im bdfj (Bundesvereinigung der Fachjournalisten e. V.), befasse ich mich schwerpunktmäßig mit geschichtsbezogenen Ereignissen und Abläufen unseres Landes, hauptsächlich im Sinne des Rechts, weniger, soweit es sich ausgrenzen lässt, mit den politischen Ekstasen, welches jedoch nicht bedeutet, ich hätte keinen eigene politische Meinung.

    Im Staats- und Völkerrecht sind jedoch politische, rassische und religiöse Induktionen wenig angebracht, da diese i. d. R. stets dazu führen, die realistische Basis des Rechts zu verlassen. In den meisten Fällen führt das dann immer wieder zu Eskalationen, welche aktuell zurzeit unser Land und nicht nur insgesamt Europa belasten, sondern auch weltweit zu Abläufen führt, deren Endstadium nicht abzusehen ist, eher nur in Vermutungen endet.

    Abgesehen davon, dass ich mich seit weit über 45 Jahren mit Bürgerrechtsbewegungen befasse, halte ich zusätzlich meine Mitgliedschaft in den v§v als Verwaltungsrat, das sind die Vereinigten Selbstverwaltungen, und Direktor der Körperschaft FIS (Forschungsinstitut für Staatsrecht e. V.) in aktueller Beteiligung.

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Beide genannten Institutionen sind Einrichtungen auf der völligen juristischen Basis, also völlig neutral und weder konfessionell, politisch oder rassisch ausgerichtet.

    Und nun nenne ich Ihnen den Grund meines Schreibens an Sie:

    Die aktuellen Bewegungen des immensen Flüchtlingzustroms sind dem Umstand nach ja kein Novum, allerdings in Bezug auf die quantitative Erscheinung hin schon.

    Lange Zeit habe ich zunächst kommentarlos diese Erscheinung beobachtet und vertrete nunmehr die Meinung, dass der Zeitpunkt dafür gekommen ist, deutliche Worte verlauten zu lassen.

    Es war mir bereits vor einiger Zeit ein Bedürfnis Herrn Steinmeier einen Offenen Brief zu schreiben. Dazu war mir klar, dass es keine Antwort dazu geben wird, denn wer dem Volk vorzuschreiben versucht wie es sich zu artikulieren hat, geht in seiner eigenen Arroganz unter.

    Es wird daher mehr und mehr auffällig, wie die Arroganz in den Kreisen der Politiker wächst. Diese Arroganz artet teilweise in eine Art von Selbstherrlichkeit aus, die einfach nicht mehr zu ertragen ist.

    Grundsätzlich muss ich nicht beteuern, dass Menschen, die in Not sind und den Anspruch auf Hilfe haben, und hier meine ich den Rechtsanspruch auf Hilfe, nicht die moralisch-ethische Variante, jeder Art der Hilfe erhalten sollen, die Ihnen zusteht. Das ist eine Verpflichtung aus den Regeln des Völkerrechts, der Menschenrechte und Abkommen, welche eine Diskussion überflüssig macht, denn Offenkundigkeiten sind nicht mehr diskutierbar.

    Mit Entsetzen muss ich jedoch feststellen, dass Sie sich in eine Position begeben haben, welche nach meiner Meinung genauso verabscheuungswürdig ist wie Morddrohungen gegen Politiker, Demonstrationen mit Galgen oder weiteren Ausfällungen, die ebenfalls als unter aller Würde zu bezeichnen sind.

    Doch eine Variante scheinen Sie und Ihre politischen Kollegen einfach nicht verstanden zu haben: Frau Merkel hat den Bogen des Zumutbaren für ein deutsches Volk mehr als überspannt, indem sie sogenannte Flüchtlinge aus aller Welt aufforderte, in unser Land zu strömen.

    Dabei ist es nicht mehr diskutierbar, zu meinen, es handle sich allseits um politische Flüchtlinge, also jene Flüchtlinge, die in ihrem eigenen Heimatland politisch verfolgt werden und ein Anrecht auf Asyl besitzen.
    Vielmehr handelt es sich um sogenannte Flüchtlinge, die zu gut 98 % keinerlei Aussicht auf den Verbleib in einem anderen Land haben, da sie aus schlichtweg rein wirtschaftlichen Interessen unser Land aufsuchen.

    Und nun sehen Sie mir bitte nach, wenn ich deutlicher werde: Am 27. Februar 2010 tätigten Sie in der Westfalenhalle Dortmund, in welcher die Veranstaltung des Landesparteitages der SPD NRW stattfand, wörtlich folgende Aussage: “Jeder Bürger, egal wie viel er verdient und wie es ihm geht, der kann mit uns reden.”

    Herr Gabriel, welchen Bezug haben Sie eigentlich zu den Bürgern unseres Landes und was haben Sie denn für unser Land geleistet?

    Wie man nachlesen kann, sind Sie von Haus aus Inhaber eines Studienlehrgangs für das Lehramt an Gymnasien (Deutsch, Gemeinschaftskunde). Von 1981 bis 1990 sollen sie Dozent in der Erwachsenenbildung gewesen sein. Da Sie jedoch Ihr zweites Staatsexamen für das Lehramt erst 1989 absolviert haben, können Sie wohl kaum eine Arbeit vorweisen, die eine Einträglichkeit für die Wirtschaft unseres Landes verzeichnen kann.

    Da denke ich doch einmal, dass ein Handwerker mehr für unser Land leistet als Sie es jemals getan haben.

    Wäre es demnach nicht besser gewesen, sich der Aufgabe zu widmen, jungen Menschen als Lehrer das Wissen zu vermitteln, welches heute mehr und mehr auf der Strecke bleibt? Damit meine ich z. B., dass selbst Abiturienten so gut wie gar nichts an geschichtlichem Hintergrund bzgl. unseres Landes besitzen. In den Schulen wird im Geschichtsunterricht vermittelt, Adolf Hitler sei ein schlimmer Diktator gewesen, der für Millionen Menschenleben verantwortlich war, und das war es dann auch wohl.

    Und Sie sagten wörtlich am 27. Februar 2010 ebenfalls in Dortmund:

    „Wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben Frau Merkel..ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist, das ist das, was sie ist.“
    Wenn Sie Kritik an der Pegida offerieren, mag diese zum Teil ihre Berechtigung haben, das will ich gar nicht in Abrede stellen. Doch wenn Sie sagen, die Pegida ist eine rechtspopulistische und in Teilen offen rechtsradikale Empörungsbewegung geworden, sollten sie doch bitte den Mut besitzen zu erklären, wer dafür verantwortlich ist!

    Herr Gabriel, das sind nicht die Rechtsradikalen, wie Sie meinen, das sind Sie und Ihre politischen Mitstreiter, sei es in Berlin oder sonst wo!

    Wo leben Sie denn eigentlich, wenn Sie nicht erkennen wollen, dass eine Pegida nur deshalb entstanden ist, weil Sie und Ihre politischen Genossen Fehler über Fehler machen, die letztendlich in unserem Land dazu führen können, die nichtgewollten Verhältnisse zu erleben, die mit einer Demokratie nichts mehr gemein haben.

    Betrachten wir doch einmal Ihre Aussage bzgl. Frau Merkel, sie sei die Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland.

    Dem logischen Schluss nach sind Sie doch dann heute der Stellvertreter dieser Geschäftsführerin der neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland, oder?

    Sie haben sogar Recht mit Ihrer Aussage, denn die Bundesrepublik Deutschland ist eine Nichtregierungsorganisation und kein souveräner Staat, wie man dem Volk weiszumachen versucht. Und wenn das nicht deutlich sein sollte, kontaktieren sie dazu doch bitte Herrn Schäuble, der wird Ihnen dann erklären, warum die Bundesrepublik Deutschland seit 1945 niemals souverän war, wie er ja öffentlich selbst den Bänkern erklärte.

    Erklären Sie es doch dann bitte mal Ihren Kindern, die Sie dann irgendwann einmal fragen könnten, wie es denn kommen kann, dass in Zukunft der Anteil der deutschen Bevölkerung nur noch einen Bruchteil der Bürger unseres Landes ausmacht!

    Als Politiker werden Sie daran gemessen, was Sie sagen und wie sich das Ergebnis Ihres Handelns daraufhin zeigt. Und diese Ergebnisse sind nicht besonders erfreulich.

    Warum wird der Presse untersagt, in aller Öffentlichkeit zu zeigen, was nicht nur hierzulande, sondern in ganz Europa im Zuge des Flüchtlingszustromes tatsächlich geschieht? Etwa um die Menschen nicht zu beunruhigen?

    Nehmen Sie doch einmal die Berichterstattung aus Italien, dort herrscht ein Chaos ohne Beispiel.

    Herr Gabriel, als Lehrer sollten Sie wissen, dass die Unterdrückung von Wahrheiten zum Nachteil eines Volkes immer, und das ist geschichtlich bewiesen, zu einem Eklat führt, zu Ausuferungen, die letztendlich in Gewalt enden und von einem Unrecht in ein anderes Unrecht geraten.

    Und ich sage es in Wiederholung: Wenn Sie, Herr Gabriel, sich nicht zeitnah mit Ihren Politikerkollegen darauf besinnen, dass Sie im Sinne des deutschen Volkes zu handeln haben, provozieren Sie einen Bürgeraufstand, den Sie zu verantworten haben – nicht die Pegida! Und noch einmal: Die Pegida ist das Produkt Ihrer politischen Unfähigkeit und der Ihrer politischen Mitstreiter, gleich aus welcher Partei.

    Sie kennen doch die Gesetze unseres Landes, oder? Dann handeln Sie auch danach. Sie finden in den Gesetzen die Aussagen zur Definition des Landfriedensbruchs, und darauf haben Sie zu achten.

    Unser Land hat Hausrecht, und wer dieses Hausrecht missachtet, hat für die Folgen aufzukommen, so einfach ist das.

    Wenn Stimmen die hiesigen Parlamente als „Quasselbuden“ bezeichnen, ist das doch kein Grund sich darüber zu empören – es trifft doch zu. Denken Sie dabei doch nur an Ihren Kollegen Kauder von der CDU, der öffentlich Bundestagsabgeordnete sogar „aussortieren“ wollte, die nicht im Sinne der Partei abstimmen.

    Wenn Sie geschichtlich so bewandert sind, Herr Gabriel, wäre die treffende Aussage Bismarcks doch interessant, welche sich auf Parteien bezog. Danach sind Parteien Einrichtungen, die regelmäßig nur substantiellen Schaden für einen Staat anrichten, da sie ausschließlich nur ideologische Interessen verfolgen.

    Es wäre auch beachtenswert zu erwähnen, dass die SPD nicht unbedingt fördernd für das Deutsche Volk agierte. Diese Geschichte müßten sie ja kennen.

    Und wenn Sie propagieren, jeder Bürger könne mit „uns“ reden, wird das als eine Farce aufgenommen, es nimmt Ihnen einfach niemand ab.

    In den vergangenen Jahren konnte ich feststellen, dass sich in den Reihen der Politiker, gleich welcher Partei, mannigfaltige Aggressionen gegenüber den Bürgern entwickeln und Bevormundungen auftreten, die nicht mehr hinzunehmen sind.

    Allein die Frage zur Staatsangehörigkeit bewegt Deutsche immer mehr und ist mehr denn je aktuell. Leider kursiert daraufhin immer mehr das sogenannte „Totschlagargument“ in den politischen und verwaltungstechnischen Kreisen, Deutsche als „Reichsbürger“ zu beschimpfen, und das ist eine Beleidigung, kennt man das Reichsbürgergesetz aus der hitlerschen Zeit, oder direkt sofort als „Rechte“ zu bezeichnen und sogar als eine „Art rechtsextremistischer Sekte“ zuzuordnen.

    Herr Gabriel, so geht das nicht und so geht man nicht mit Menschen um, zumal es sich um Menschen handelt, die Sie und Ihre politischen Kollegen aus dem Amt nehmen können, dazu hat das Volk das Recht!

    Wenn Politiker zum Nachteil des Volkes handeln und das Volk beschimpfen, nur weil seine freie Meinung äußert, müssen Politiker damit rechnen, dass es zum Widerstand kommt, dass ist ein ehernes Gesetz, welches der Aussage „Auf Druck folgt Gegendruck“ folgt.

    Sie und Ihre politischen Kollegen können reden wie Sie wollen und was Sie wollen, Sie werden kein Verständnis bei der Bevölkerung finden, wenn Sie zulassen, dass z. B. religiöse „Abartigkeiten“, wie die des praktizierten Islamischen Glaubens, dem deutschen Volk aufgezwungen wird.

    Wer seinen Glauben in unserem Land praktizieren will, der mag das tun, doch sind unsere Gesetze zu beachten, und diese besagen, dass Frauen die gleichen Rechte wie Männer haben, dass Kinder nicht geschlagen werden dürfen u.s.w..
    Wer diese Gesetze nicht beachtet und meint, sein Glaube rechtfertigt derartige abartige Handlungen, der mag unserem Land fernbleiben.

    Doch, Herr Gabriel, Sie und Ihre politischen Kollegen sprechen von Integration und Demokratie.

    Nehmen wir es doch einmal wörtlich: Wenn jemand in meine Wohnung eindringt und sich darin breit macht, verlangt, ich müsse ihn kleiden, beköstigen, einen Teil des Wohnraumes abtreten und für seine Integration sorgen, den werfe ich hinaus, das nennt man Hausrecht.

    Und wenn jemand meint, er habe in seinem Land keine Schulbildung genossen, er habe keine Ausbildung, kann nicht einmal lesen und schreiben, und er könne in unser Land kommen und Ansprüche stellen, die ihm nicht zustehen, ja sogar uns seinen Glauben aufzwingen, Geld und Wohnraum beanspruchen, den wir selbst nicht haben, der begeht Landfriedensbruch und kann sofort vor der Landesgrenze wieder umkehren, so einfach ist das.

    Wer dumm herumredet, wie viele Politiker, man müsse die Flüchtlinge ausbilden, ihnen Wohnungen bauen, eine Zukunft garantieren, der vergisst, dass viele Rentner, Deutsche, am Rande des Existenzminimums herumvegetieren, zurzeit sollen es etwa 22 % sein, und rd. 30 000 Kinder und Jugendliche auf unseren Strassen dahinvegetieren, kein Zuhause haben, kein Elternhaus, keine Ausbildung und keine Zukunft haben.

    Ist das ein hinnehmbarer Zustand für ein soziales Land, das sich Sozialstaat nennt, jedoch immer noch unter Besatzungsrecht agiert und eine Nichtregierungsorganisation ist, womit sie ja völlig Recht haben?

    Erklären Sie doch bitte den Bürgern, warum das weltweit einzige Militärgericht Großbritanniens im Sennelager bei Paderborn errichtet wurde. Und da heißt es, wir Engländer sind ja nur als Gast hier. – Entschuldigung, das ist ausgemachter Unsinn!

    Muss das deutsche Volk es hinnehmen, dass Politiker eine Währung wie den EURO einführen, die gar keine Währung ist? Wie sonst befindet sich auf den Euro-Scheinen das „c im Kreis“, das Zeichen für das Urheberrecht!

    Muss das deutsche Volk es hinnehmen, dass Politiker unser Land an die EU nahezu verhökert, es damit förmlich entmündigt und zum weiteren Vasallen von Pseudopolitikern in Brüssel macht, mit Verträgen, die selbst die Todesstrafe beinhalten?

    Herr Gabriel, wenn sie von Demokratie sprechen, meinen wir sicherlich verschiedene Dinge damit. Für mich ist es nicht demokratisch, wenn Politiker Fehler von Banken finanziell auf Kosten eines Volkes ausgleichen, statt diese Banker dafür in Regress zu nehmen.

    Erklären sie doch auch bitte einmal der Bevölkerung, was denn die „Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH“ in Frankfurt am Main tatsächlich ist und was oder wer diese vorher war.

    Erklären sie dem deutschen Volk bitte, wer die Bundesrepublik Deutschland Incorporation im Distrikt Washington DC ist und wer die 65 Gesellschafter sind.

    Erklären sie bitte dem deutschen Volk, warum Herr Genscher in der 4+2-Konferenz 1990 lt. französischem Protokoll erklärte, es sei weder beabsichtigt Friedensgespräche zu führen noch Friedensverträge zu schließen.

    Erklären sie bitte dem deutschen Volk, warum in der UN-Mitgliederliste die BRD und DDR gelöscht wurden und auf der Position 134, der früheren der DDR, nunmehr Germany eingetragen ist, daher die Bundesrepublik Deutschland nicht mehr als existent auffindbar ist.

    Erklären Sie bitte dem deutschen Volk, warum es plötzlich die angebliche Staatsangehörigkeit der „Bundesrepublik Deutschland“ haben soll, nach einem Abstammungsgrundsatz des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes (Ru)STAG 1913, obwohl es niemals ein (Ru)STAG 1913 gegeben hat und die Bundesrepublik Deutschland damit die Weiterführung der Gleichschaltungsgesetze Adolf Hitlers weiterführt. Das ist übrigens keine Ausnahme!

    Herr Gabriel, man könnte diese Aufzählung endlos weiterführen, doch wie Sie sehen, muss man darüber sprechen und nicht den Bürger mundtot machen und für dumm erklären, die Zeiten sind einfach vorbei. Das Volk ist aufgeklärter!

    Und wenn Sie weiterhin so handeln, wie Sie es jetzt mit Ihren Kollegen tun, provozieren Sie einen Bürgeraufstand, den Sie nie mehr in den Griff bekommen und dafür tragen weder die Pegida noch andere „Organisationen“ die Schuld.

    „Wer Wind sät, wird Sturm ernten!“, so heißt es doch wohl.

    Wenn sie reden wollen, dann tun Sie es, und regen sie sich bitte nicht darüber auf, wenn man die Parlamente als Quasselbuden tituliert, denn letztendlich sind sie es ja auch, also fassen Sie es als konstruktive Kritik auf.

    Es bleibt nur zu hoffen, dass Sie und Ihre Kollegen sich besinnen, da ansonsten die Befürchtung zu treffen ist, einer Zeit entgegen zu gehen, für die Ihnen nur noch die Flucht bleibt, sofern Sie dann noch die Gelegenheit dazu haben.

    Und bitte, das ist keine Drohung, dass ist eine Prognose, die völlig realistisch ist, sofern sind die Dinge in unserem Land weiter so entwickeln, wie sie derzeitig bereits eskalieren.

    Wenn der Justizminister Maas weiterhin äußert, es müssen die Staatsanwaltschaft und die Gerichte eingeschaltet werden, ist das eben die leidenschaftliche Lösung eines Juristen, der nur gelernt hat, Druck zu machen. Mit Herrn Maas hat sich die Bundesregierung nun wirklich keinen Gefallen erwiesen, der Einsatz eines Psychologen für einen Großteil der Politiker wäre angebrachter und sicher wirkungsvoller.

    Letztendlich wäre noch interessant zu erwähnen, dass Ihr Kollege De Maizière im Juli 2014 schriftlich vortragen ließ, die Bundesrepublik Deutschland sei ein Bundesstaat! Interessant – von wem oder von was denn, etwa der EU?

    Da ich davon ausgehe von Ihnen keine Antwort zu erhalten, lege ich dieses Schreiben als Offenen Brief aus, denn Meinungsfreiheit zeichnet sich auch in der Öffentlichkeit aus, auch ohne Pegida.

    Mit freundlichem Gruß

    Dr. Werner Ratnikow, bdfj

    Reply
  15. 13

    Hans Dieter C

    Der Gesprächspartner lächelte, als ihm die Frage angetragen wurde, was noch mit der Ausländer-Asylanteninvasion werden soll.
    Zunächst mal ruhig bleiben, GEDULD üben.
    Aber wir sind schon 70 Jahre geduldig, kam die Antwort aus der hinteren Reihe der Zuhörer.
    Zunächst Schweigen.
    Dann meinte er.
    Tue, was du tun kannst.
    Manche demonstrieren, bringen Petitionen, oder regen sich nur auf, essen Chips auf der Couch und trinken ihr kaltes Cola aus dem Kühlschrank.
    Andere konsumieren weniger, arbeiten weniger, klären auf, schreiben, sprechen mit Nachbarn, treffen sich zu Stammtischen oder grillen im Freien..
    Andere gehen in die Natur, denken nach, überlegen, machen ihr Ding ( Thing ).
    Damit sei eigentlich schon einiges gesagt, wahrlich nicht alles ?. So vernahm man.

    Doch bedenkt, so war zu vernehmen, das sind alles Dinge, die die Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft betreffen.
    Vergeßt das JETZT nicht.
    Doch seid vorsichtig, hier liegt eine Falle.
    Wenn ihr denkt, es gäbe keine Entwicklung aus dem derzeitigen Zustand, alles sei nur Illusion, dann seid ihr in die Falle geraten.
    Denkt mal an die Worte des Jesus, dem Christus…ICH UND DER VATER SIND EINS
    ( er hat hier die Verbindung angedeutet. Wer es fassen kann, der fasse es ).
    Dann, verließ er wieder lächelnd den Raum und ging, woher er gekommen.

    Reply
    1. 13.1

      Hans Dieter C

      …………………….unsere Zukunft in Deutschland entscheidet sich in den nächsten Wochen und Monaten……………………

      Man hatte diese Frage in einem Gespräch erörtert und der Gesprächspartner meinte dazu.
      DIE ZUKUNFT DEUTSCHLANDS IST SCHON ENTSCHIEDEN UND IST NICHT ENTSCHIEDEN:
      Was die Ausländer Asylanten betrifft, ist sie schon entschieden, ein paar Millionen mehr oder weniger, ist nicht die unbedingte Sache.
      Entscheidend ist das.
      Wann die zahlenmäßig vielen, die als Kämpfer teilweise ausgebildet sind, teilweise mehr oder weniger schlecht, wann diese beginnen, sich einzelne Leute vorzunehmen und, wann sie beginnen, im größeren Rahmen, etwa eine Energiestation, lahm zu legen, dann, im Dunkel der Nacht…..
      Das, wird die Frage sein.
      Also, darinnen ist Deutschland schon verloren, dahingehend, daß dann GEKÄMPFT WERDEN MUSS, sich verteidigt, zum Gegenangriff übergegangen werden muss, was, übrigens, dann, von den meisten gerne getan werden wird.
      Wieso, war, gleich die Frage?.
      Nun, weil dann der kämpfende Geist erwacht…

      Was die andere Sache betrifft, so ist der Fall Reichsdeutschlands lange nicht entschieden, er wird zugunsten des Sieges, unseres Sieges, ausgehen.
      So, oder so, kam dann noch.
      Jedoch, er verabschiedete sich noch, da er es es diesmal eiliger hatte als sonst.
      Seltsam, dachte man sich noch.

      Reply
  16. Pingback: Immer noch eins druff! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  17. 12

    Maria

    Europa in Flammen

    Alles, was wir auf der Weltbühne „Erde“ momentan erleben, folgt einem höheren, aber in seiner Schwingung sehr niederen Plan. Die Destabilisierung Europas wird von den Finanzdiktatoren, den Herrschenden hinter den Regierenden, stark forciert und voran getrieben.

    http://alpenschau.com/2015/10/24/steht-europa-bald-in-flammen/

    Gruß Maria

    Reply
  18. 11

    Skeptiker

    Das ist Info 68 der immer auf der Seite von Hans Püschel gegen die bekloppten Nazis wettert.

    Er meint immer Adolf Hitler und Hermann Göring waren alles Drogenabhängige.

    =>
    Holocaust-Leugner muss zahlen

    PROZESS 70-jähriger Ex-Lehrer wegen Volksverhetzung und Beleidigung verurteilt
    WETZLAR Er ist einst in der linken Szene in Wetzlar unterwegs gewesen. Das hat sich irgendwann geändert. Am Donnerstag stand der 70-Jährige, der in Frankfurt lebt, wegen Volksverhetzung und Beleidigung vor dem Wetzlarer Schöffengericht.

    Er meint aber dann doch…
    Was die Holocaustleugnung angehe, seien diese Briefe an bestimmte Personen gerichtet und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen. Er wollte einzelne Personen, deren Verhalten ihm missfiel, über seine Meinung “informieren”. Eine Einschätzung, die

    => der Angeklagte unterstrich – und die er ergänzte:

    Durch so ein paar Briefe könne doch der öffentliche Friede nicht gestört werden.

    Und er erklärte, dass er ebenfalls ein Nazi-Gegner sei – aber auch andere, etwa Kommunisten, hätten gemordet, Hitler wollte Deutschland retten.

    Quelle:
    http://www.mittelhessen.de/lokales/region-wetzlar_artikel,-Holocaust-Leugner-muss-zahlen-_arid,576558.html

    ===========
    Als Beispiel:
    http://www.hans-pueschel.info/politik/achtung-volksverhetzer-in-wetzlar-vor-hochgericht.html#comment-52667

    P.S. Aber ich finde das irgendwie komisch, das ist Paradox.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  19. 10

    Kleiner Eisbär

    Wer ist Satana Merkel?

    “Merkel

    In Wahrheit ist Merkel die heilige Johanna der Banken, heißt es beim Blogger Fabio De Masi auf europa für alle. Merkel ist gerissen, heißt es weiter. Seit Jahren beschäftige ich mich mit Angela Merkel, der deutschen Bundeskanzlerin und immer noch frage ich mich: wie konnte diese Frau das werden, was sie heute ist. (mat, 15.01.2011)

    Angela Dorothea Merkel (geborene Kasner; 17. Juli 1954 in Hamburg) ist eine deutsche Politikerin, heißt es bei Wikipedia. Seit dem 10. April 2000 ist sie Bundesvorsitzende der CDU und seit dem 22. November 2005 deutsche Bundeskanzlerin. Von 1991 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend (Kabinett Kohl) und von 1994 bis 1998 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Kabinett Kohl V). Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU.

    Merkel war … in der FDJ aktiv. Merkel selbst betont Kulturreferentin gewesen zu sein, während andere Quellen angeben sie sei Sekretärin für Agitation und Propaganda gewesen, die genaue Funktion Merkels ist nicht mehr überprüfbar, da alle Belege unauffindbar sind, was mich überhaupt nicht wundert. War sie Sekretärin für Agitation und Propaganda in der FDJ der DDR, so beherrscht sie die politische Lüge vermutlich meisterlich.
    Während der Wende in der DDR im Herbst 1989 zeichnete sich ab, daß sich im Osten Deutschlands neue, demokratische Parteistrukturen herausbilden würden. Die Macht der SED über den Staat bröckelte. Merkel begann beim neu gegründeten Demokratischen Aufbruch (DA) zu arbeiten.

    Am 4. August 1990 stimmte auf einem Sonderparteitag des DA eine Mehrheit für einen Beitritt zur westdeutschen CDU nach vorhergehender Fusion mit der Ost-CDU. Kohl lud im November 1990 die Merkel zu einem Gespräch ins Kanzleramt nach Bonn ein und nominierte sie überraschend für ein Ministeramt in seinem Kabinett. Wie war das möglich, wie konnte er das tun? Nicht ein CDU-Mitglied meuterte dagegen – die deutsche Medienlandschaft ging nicht dagegen an, das taten die Sozis nicht und die Grünen auch nicht.

    Das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes verzeichnete Merkel in den Jahren 2006, 2007, 2008 und 2009 in einer Rangliste der 100 mächtigsten Frauen der Welt auf dem ersten Platz. Bis Ende 2010 hatte die Merkel alle CDU-Granden beiseite geräumt – keiner hat sich gewehrt – eigentlich ist so etwas nur möglich mit einer fremden Macht im Rücken und diese gab es.

    …”

    Der ganze Artikel aus dem Jahr 2011…

    http://www.tadema.de/2011/11_01_15.html

    Reply
    1. 10.1

      pagan

      Um ihre Ziele zu erreichen, geht Merkel über Leichen.

      http://www.chronik-berlin.de/news/merkel_02.htm

      Interessant fand ich auch dazu ein Essay, über Juden in der DDR, der zu Denen sich ja auch Merkel, durch Abstammung, zählen darf. Leidder nur in Englisch und vorrangig über das Monster Kahane.

      http://www.theoccidentalobserver.net/2015/10/stasi-roots-of-the-german-jewish-anti-racist-left-and-its-program-of-destroying-ethnic-germany/

      Merkel agiert so ungeniert, weil sie für den Fall vorgesorgt hat.

      Aber wir wissen ja, wo wir die Trulla finden^^.

      http://paraguay-immobilien.info/

      Reply
      1. 10.1.1

        arabeske654

        Na wenn das Boot hier voll ist sinkt, ziehen wir alle nach Paraguay.

        Reply
      2. 10.1.2

        Maria

        Das große Experiment: Merkels unbekannte Agenda mit den Flüchtlingen

        Angela Merkel sagt, die Flüchtlinge seien die „Bewährungsprobe“, die Europa bestehen müsse.

        http://alpenschau.com/2015/09/28/das-grosse-experiment-merkels-unbekannte-agenda-mit-den-fluechtlingen/

        Gruß Maria

        Reply
  20. 9

    goetzvonberlichingen

    Danke an das Merkel!
    Danke an das Gauck!
    Euer Werk..
    http://s1.netupload.de/file/151024/OCIkkGrT.jpg

    Reply
  21. 8

    goetzvonberlichingen

    Worum geht es wirklich bei der Asylagenda Merkels?
    >Es geht darum, das EU-Konstrukt(Regime/Diktatur..) zu festigen und durchzusetzen(Im Auftrage ihrer nichtgewählten Hintermänner)<

    Chaos wird dabei absichtlich in "kauf" genommen.
    Ob diese Agenda nun auf dem Morgenthauplan, Calergis Zielen, dem Hootonplan oder Barnetts (verbrecherischen) Plänen und anderer aufbaut… ist heute inzwischen zweitrangig…weil wir längst mittendrin stecken..
    Es geht um einen totalen Umbau der Gesellschaft und betrifft Millionen Menschen.
    die Einwohner Europas und…. der Flüchtlinge.
    Man hat einfach den Zustand entstehen und laufen lassen und bietet nach alter Logenmanier nun die "Lösung" an!
    Alles andere, das mediale Politikersgschwafel, ist nur Schauspielerei…denn die Agenda steht schon sehr lange fest.

    ..und immer wird wieder noch "einer draufgesetzt":
    Guardian: Merkel möchte die Einwanderer vor den Schleusern retten und sie direkt aus der Türkei abholen..
    Das läuft auf Zentralisierung der Problembewältigung bei der EU.hinaus.

    D.h. insbesondere Brüssel soll die Oberhoheit über die EU-Außengrenzen bekommen und selbstredend auch die Zuteilung der Einwanderer-Kontingente an die einzelnen Länder übernehmem . Des weiteren wirft sie den Osteuropäern vor, daß sie sich nicht raushalten könnten und gleichzeitig erwarten, sie würden vor Putin geschützt. Sie erpresst also auch noch andere (Wie auch die Ungarn), die das alles nicht mehr mitmachen wollen.
    Was für eine abartige Zeitgenossin!

    Warum "schwimmt" Merkel so zur Zeit?
    Philippe de Villiers, ehemaliges Mitglied des Europäischen Parlaments, gibt einen Hinweis. Seiner Ansicht nach sitzt die Macht in Brüssel und Washington.
    Die haben ihr einen neuen Befehl gegeben.
    Was Villiers sagt, ist für mich allerdings schon lange eine Binsenweisheit..

    Reply
  22. 7

    goetzvonberlichingen

    und die Untergruppen der Logen, deren brave internationale “Karnevalsvereine”..
    LIONS und Rotarier..

    Reply
    1. 7.1

      goetzvonberlichingen

      Wer eröffnete die LIONS -Veranstaltung(sieh Video) ?Präsident Barry PALMER…(Australier)
      Bilderberger..OB-Scholz(MIN. 10.12)… und Frau von J.W. Bush..
      ..der Tenor ..amerikanisch

      Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        @Goetzvonberlichingen

        Aber bei der Geschwindigkeit der Themen, komme ich nicht mehr hinterher.

        Eben war noch was bedeutet Geduld das Thema und nun ein ganz anderes Thema.

        https://lupocattivoblog.com/2015/10/23/geduld-was-bedeutet-geduld/#comment-350056

        =>
        Das ist mir alles zu schnell hier, ich glaube ich werde alt.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Skeptiker.. dann geh mal raus in die Natur..und entschleunige … die Nationale Natur belügt und betrügt dich nicht..:-) Gr. Götz

        2. 7.1.1.2

          Adrian

          Das stimmt Skeptiker…

          Maria, BITTE entschleunige, man kommt mit denken nicht mehr mit….

          Wer langsam reist sieht mehr, dass sollte auch in deinem Blog Geltung haben…

          … und trotzdem vielen Dank an Alle für eure unermüdliche Arbeit

          Adrian

        3. Maria Lourdes

          Musst es ja nicht lesen Adrian… und wir helfen den jungen Blog-Betreibern damit, wenn wir da verlinken… Gemeinnutz geht bei ums nämlich vor Eigennutz….

          Lieben Gruss Maria

        4. Adrian

          Maria,
          als ich hier angefangen habe waren sehr fundierte Beiträge zu lesen.
          Einmalige Beiträge weit und breit.

          Bei diesem Tempo befürchte ich aber einherziehende Oberflächlichkeit.

          Masse statt Klasse.

          Hast aber auch wieder recht, ich muss ja nicht…

    2. 7.2

      Skeptiker

      Immer noch eins druff!

      http://data5.blog.de/media/133/3776133_b51f06e006_m.jpeg

      =>

      Ist ja Hamburg, das ist da ganz normal, können doch froh sein, das die nicht abgestochen worden sind.

      =>ZÄHNE AUSGESCHLAGEN

      https://www.baselland.ch/fileadmin/baselland/pics/docs/vsd/mitvsd/mit-vsd_2008-04-17_3g.jpg

      =>
      Brutaler Raubüberfall auf zwei Teenager im Bahnhof Altona

      Ein 14-Jähriger und ein 18-Jähriger sind in der Nacht zum Sonntag am Bahnhof Altona Opfer eines schweren Raubüberfalls geworden. Das LKA sucht nach nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

      Die beiden Jugendlichen hielten sich um ca. 1.30 Uhr im Ausgangsbereich des Bahnhofs Altona auf, als sich zwei Dunkelhäutige näherten und ohne Vorwarnung zuerst den 14-Jährigen und später auch den 18-Jährigen angriffen. Als der Ältere fliehen konnte, kamen weitere Personen aus einem Gebüsch hinzu und attackierten ihr Opfer mit einem Teleskopschlagstock.

      Die Täter entkamen in Richtung Bahnhof mit dem erbeuteten Inhalt der Portemonnaies der beiden Opfer. Dem 18-Jährigen wurden bei dem Überfall zwei Zähne ausgeschlagen, der 14-Jährige erlitt eine Schwellung der rechten Hand. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden.

      Einer der Täter wird wie folgt beschrieben: Dunkelhäutig, etwa 1,75-1,80 Meter groß, kurzes Haar, schmales Gesicht mit herausstechenden Wangenknochen, kleine Augen und schwarze Kleidung. Beschreibungen der weiteren Täter liegen nicht vor.

      Muss man sich wohl so vorstellen.
      http://i168.photobucket.com/albums/u176/020705/neger.jpg

      Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben. Hinweise nimmt das LKA unter Tel. 040/428656789 entgegen.

      Hier alles.
      http://www.mopo.de/polizei/zaehne-ausgeschlagen-brutaler-raubueberfall-auf-zwei-teenager-im-bahnhof-altona,7730198,32250394.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 7.2.2

        goetzvonberlichingen

        ..und immer feige in Gruppe auf junge, Kleine und Frauenn oder Einzelne..
        Widerlich.
        Gr.Götz

        Reply
  23. 6

    goetzvonberlichingen

    Ja, dürfte so langsam bekannt sein..
    Masonic/Freimaurer- Rituale in der St. Michaelis Kirche , Hamburg, 29th Sept. 2012

    Reply
    1. 6.1

      Andy

      Na Goetz, dem Kommentator des Videos schien das zu dem Zeitpunkt nicht bekannt gewesen zu sein. Die Herrn Logen- und Jesuitenheinis stehen doch schon ewig als Pastoren in den evangelischen Kirchenkanzeln.
      Da ist es fuer uns nur verwunderlich, dass der Mann sich wundert und veraergert ist, was da so im Michel abgeht. De Herr Paster am Michel is wohl og eener. 🙂

      Reply
      1. 6.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Andy.. ist doch seltsam, das es(auch noch ausgerechnet von PAX..-katholika..)nur dieses Video von der Scene gibt..
        Was müssen gläubige Katholken doch angepisst sein, wenn sie das alles erfahren (wahre Hintergründe)

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Andy

          Das werden die wohl erst erfahren, wenn se in Himmel kommen. Aber da ist ja auch teile und herrsche.
          Kommt ein Mann in den Himmel und Petrus fracht ihn ob er sich mal umsehen will.
          Der ist ganz interessiert und sieht sich alles an. Er fragt Petrus wer die denn dort sind? Petrus erklaert ihm, dass das die Muslims sind, dort drueben sind die Juden und Hindus und da hinten weiter weg die Evangelen.
          Und was ist mit der hohen Wand hier ? Dahinter sind die Katholiken, die sind fest davon ueberzeugt das sie hier oben alleine sind.

        2. goetzvonberlichingen

          🙂

        3. 6.1.1.2

          Andy

          Womoeglich werden die das nicht mal im Himmel erfahren!

          Mann kommt in den Himmel. Petrus fragt ihn ob er sich mal umsehen moechte. Der Mann ist interessiert und fragt wer die alle sind.
          Die da drueben sind Musleme, dort links Juden und Hindus, weiter hinten Evangelen und Jehovas Zeugen.
          Und was ist mit der hohen Wand dort ? Dahinter sind die Katholiken, die glauben das sie alleine hier sind.

        4. Andy

          Hier ist was schief jelaufen !

  24. Pingback: Immer noch eins druff! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Grüsst mir die Sonne…

    1. 6.1

      Claus Nordmann

      Kommentar – zur versuchten Waffenbeschaffung der traumatisierten ” Flüchtlinge ” :
      _____________________________________________________________________________________

      Neu: 2015-10-24: Hartgeld.com

      [10:00] Leserzuschrift-DE: Versuchte Waffenkäufe von Musels in Jena:

      ” Ein Antiquitätenhändler aus dem beschaulichen Jena in Thüringen, der auch mit Waffen handeln darf,

      meldete gestern der örtlichen Polizei einen Vorfall. Ausländische Mitbürger (wahrscheinlich Musels)

      erschienen in seinem Geschäft mit einem Geldbündel und wollten Waffen kaufen. Der Händler verlangte

      daraufhin die waffenrechtlichen Erlaubnisse.

      Da sie diese natürlich nicht vorweisen konnten, mussten sie das Geschäft wieder verlassen.

      Es geht also auch hier los in Jena. Sicherlich wird die Presse nichts davon erfahren und der Mantel des

      Schweigens darüber ausgebreitet, um die Bevölkerung nicht zu beunruhigen. Es sind ja bestimmt auch

      wieder “bedauerliche Einzelfälle”. Der Vorfall zeigt jedoch deutlich, wo die Reise in unserem Land hingeht.

      Reply
    2. 6.1

      Claus Nordmann

      Österreich: „Leute haben Angst vor großer Menge fremder Menschen“

      ___________________________________________________________________________________________________________

      Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 24.10.15 10:18 Uhr

      ” An der österreichischen Grenze zu Slowenien herrscht der Ausnahmezustand. Der Bürgermeister von Spielfeld berichtet

      von massiven Ängsten in der Bevölkerung. Ein Wirt setzte Pfefferspray ein, um in seinem Lokal Herr der Lage zu bleiben.

      Ein Verfassungsrichter fordert den Einsatz der Armee.

      Der Bürgermeister von Spielfeld, Reinhold Höflechner, sagte im Österreichischen Rundfunk ORF, angesichts Tausender

      Flüchtlinge auf den Straßen und starkem Polizei- und Armeeaufgebot sei die Bevölkerung «äußerst beunruhigt».

      «Wir leben im Ausnahmezustand» und die Bürger hätten Angst «vor dieser großen Menge an fremden Menschen».

      Dies betreffe besonders die älteren Bewohner der Dörfer, die mit der Lage völlig überfordert seien.

      Die Behörden hatten am Freitag die Registrierung der Flüchtlinge ausgesetzt. Die Landespolizeidirektion Steiermark

      begründete die Maßnahme in einer Aussendung: „Der Durchbruch tausender Menschen kann nur unter massiver

      Anwendung von Zwang verhindert werden. Die Anwendung von Gewalt würde jedoch dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit

      widersprechen, da sich unter den Flüchtlingen Frauen und Kinder befinden und Verletzungen wahrscheinlich werden.“

      Die Presse berichtet, dass in Spielfeld auch der Unmut der Bevölkerung wachse: Geschäfte würden aus Furcht vor Plünderungen

      nicht aufgesperrt, ein Wirt setzte Pfefferspray ein, als zu viele Flüchtlinge in sein Lokal drängten.

      Die Presse berichtet, Verfassungsgerichtshof-Präsident Gerhart Holzinger habe den Einsatz des Bundesheeres gefordert.

      Dieser hätte im Grunde schon früher erfolgen müssen. Die Zivilgesellschaft könne, auch wenn sie Großartiges leiste,

      den Staat nicht ersetzen. Es sei Illusion, in einer Situation wie dieser ohne das Heer auskommen zu wollen:

      „Landeshauptmann Schützenhöfer hat Worte gefunden, die aus meiner Sicht sehr, sehr berechtigt sind“, betonte er.

      Der steirische Landeshauptmann fordert, die Republik müsse „im Sinne der Selbstachtung des Staates“ die Grenzen schützen. ”

      Quelle:

      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/24/oesterreich-leute-haben-angst-vor-grosser-menge-fremder-menschen/

      Reply
    1. 5.1

      Friedland

      Falsch:

      Die BR in D auf dem Gebiet des Deutschen Reiches ist ein Logenkonstrukt!

      Wer den Befehl zur Öffnung der Grenzen für die Invasion mit Raubnomaden gegeben hat, dreimal darf man raten…
      … es waren nicht die zehn kleinen Negerlein, auch nicht die Heinzelmännchen, sondern…

      … die vereinigten Großlogen!

      Als da sind, die Grand Orient de France, Grande Loge Féminine de France, Grande Loge de France, Grande Loge Libérale d’Autriche, usw., usw., insgesamt 28 an der Zahl.

      Ihre Presse-Erklärung vom 7. September 2015 hier:

      http://www.katholisches.info/2015/09/12/die-freimaurer-befehlen-der-eu-grenzen-auf-für-immer-mehr-einwanderung

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        @Friedland

        Deine eingefügte Quelle geht nicht, aber ist das gemeint?

        Landkreistag zum Koalitionsausschuss
        Maßnahmenbündel bietet Chance, die Lage in den Griff zu bekommen.

        http://www.landkreistag.de/presseforum/pressemitteilungen/1723-pressemitteilung-vom-7-september-2015.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Planetarer Stern Lamat

          Hab ich vor 2 Tagen hochgeladen…

      2. 5.1.2

        Friedland

        Beitrag Freimaurer

        Der Zensor hat sehr schnell gearbeitet, wahrscheinlich Nachtschicht! Die Verlinkung ist gesperrt!

        Die obige Meldung über die Erklärung der 28 Großlogen vom 7.September 2015 zur Flutung mit Raubnomaden in Europa kann (noch) direkt abgefragt werden über: http://www.katholisches.info
        In der Kopfzeile “Die Freimaurer befehlen der EU im Suchfeld eingeben.
        Sollte dies demnächst nicht funktionieren, gebe ich den Text hier im Gesamten ein.
        Das Communique (französisch) und der dazugehörige Textbeitrag ist kopiert.

        Reply
        1. Claus Nordmann

          Sagenhafte Gewinne z. B. bei der Pharmaindustrie – im Rahmen der Asylindustrie ( moderne Armutsverwaltung ) :

          Die Geschäfte der Asylindustrie :

          __________________________________________________________________________________________

        2. goetzvonberlichingen

          Geisterflüchtige:

          700 Flüchtlinge aus Notunterkünften in Niedersachsen verschwunden (mL)

          “Aus den Notunterkünften der Kommunen in Niedersachsen sind in den vergangenen Tagen etwa 700 Flüchtlinge verschwunden. Das ergab eine Umfrage der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ) unter den 20 Landkreisen und kreisfreien Städten, die das Land Niedersachsen im Zuge der Amtshilfe kurzfristig zur Aufnahme von 4000 Menschen verpflichtet hatte.”

          “Die Flüchtlinge seien zum großen Teil weder durch das Land Niedersachsen registriert noch hätten sie einen Asylantrag gestellt. Die Kommunen verweisen darauf, dass sie keine Handhabe hätten, die Menschen festzuhalten. Es handele sich nicht um Gefangene, betonte etwa ein Sprecher der Stadt Delmenhorst.”

          http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-700-fluechtlinge-aus-notunterkuenften-verschwunden_id_5036886.html
          …….
          Es wird immer besser. Der “Staat” hat also jetzt schon keine Handhabe mehr Menschen, die sich des Verbrechens der illegalen Einreise schuldig gemacht haben, festzuhalten.
          Ist doch klar, ein “Staat”, der seit 1990 nicht mehr exsistiert, kann auch keine Flüchtigen haben..
          Alles ist Illusion.. alles Phantom.
          ..und im Pinguinghege tragen diese neuerdings ein Kopftuch…mit einer Unsichtbarkeits-APP

        3. X-RAY 2000

          Jetzt kommt der Hammer und es wird zu ernsten Konflikten kommen:

          “Dresden – Flüchtlinge: jetzt auch in Privatwohnungen?
          24.10.2015
          Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Unterkünfte gibt es kaum noch. Dresdens Sozialbürgermeisterin: „Eventuell müssen wir unsere Wohnungen öffnen, wie es auch nach dem Zweiten Weltkrieg der Fall war“. Die Unterbringung der Menschen sei alternativlos.

          Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Dresden. Doch neue Quartiere gibt es kaum. Wie eine Lösung aussehen soll, ist unklar. In der MOPO24 skizziert Sozialbürgermeistern Kristin Kaufmann (39, Linke) jetzt den drohenden Ernstfall.
          „Es ist eine große Herausforderung. Wir prüfen alle Unterkunftsmöglichkeiten. Fakt ist: Die Unterbringung der Menschen ist alternativlos“, so Frau Kaufmann.
          Weil es in der Landeshauptstadt kaum noch leer stehende Wohnungen gibt, zählt Sozialbürgermeisterin Kaufmann auch folgende Möglichkeit auf: „Eventuell müssen wir unsere Wohnungen öffnen, wie es auch nach dem Zweiten Weltkrieg der Fall war“, warnt sie für den Fall vor, dass nicht genügend andere Unterkünfte gefunden würden.” © MMNews 2015

          Grüße,

          x-ray

      3. 5.1.3

        Hermannsland

        Empfehlung:

        “Erich Ludendorff – Vernichtung der Freimaurerei”
        gibt es bei archive.org, http://nsl-archive.tv/Buecher-bis1945.html

        oder als Hörbuch:
        https://archive.org/details/1928-Erich-Ludendorff-Vernichtung-der-Freimaurerei-Teil-1-und-2

        Reply
    2. 5.2

      arkor

      Falsch liegt der an sich gute Artikel, wenn er von einem Rest von Souveränität der BRD spricht. Die BRD hat als Nichtsstaat keine Souverämität. Und selbstverständlich und offenkundig war die Migration nach Deutschland seit jeher ein illegaler Kriegsakt, der erst verschleiert war und jetzt offenkundig geworden ist.

      Wir erinnern uns an den Ausspruch Mitterrands, der triumphierte, dass die Euroeinführung Versaille 3 wäre. Versaille 1 kennen wir. Nur kaum jemand ist bewusst, was Versaille 2 war und ist.
      Und die Antwort ist sehr einfach. Versaille 2 ist die Bundesrepublik Deutschland, das illegale und durch und durch kriminelle Besatzungskonstrukt der Alliierten, die inzwischen losgelöst von dem für sie verbindlichen Völkerrecht, in schamlosester Weise die Ziele der Weltenverbrecher durchsetzen.
      Selbstverständlich ohne jedes Recht und gegen jedes Recht.
      Nur ist dies noch zu vielen Menschen nicht bewusst. Insbesondere BRD-Behördenbediensten, die sich mit dem Folgen illegalere Weisungen kriminalisieren lassen.

      Ein typisches Beispiel hierfür ist die sogenannte Schweigepflicht gegenüber den Täterherkunften von illegalen BRD-Migranten. Obwohl offenkundig damit die OBERSTEN SCHUTZRECHTE der Deutschen damit verletzt sind. Oder aber die Beihilfe in der ILLEGALENeinführungsproblematik.
      Dabei ist so einfach und klar, wie offenkundig, dass jeder dieser Illegalen OHNE VERFAHREN, da aus einem sicheren Drittland, abgewiesen muss oder aber ausser Landes gebracht werden muss…auch unter Androhung von Gewalt.
      Dies IST SO KLAR-OFFENKUNDIG; DASS ES SCHON WEH TUT ZU SEHEN WIE SICH DENKENDE MENSCHEN MIT WEISUNGEN HIER EINBINDEN LASSEN.

      So etwas, dass muss ganz klar gesagt werden, also so eine VERBRECHENSBEIHILFE und zwar gegen das eigene Volk umso schlimmer, HAT ES IN DER DEUTSCHEN GESCHICHTE NOCH NICHT GEGEBEN:
      Wir erleben also faktisch den absoluten Tiefpunkt deutschen Geistes, deutsches Handelns, deutscher Kultur, deutscher Gesellschaft in der Gesschichte der Deutschen insgesamt.
      Ein Verweis auf die Besatzung ist keine Entschuldigung, da es gerade das Völkerrecht ist, und zwar gottseidank, die dies kategorisch ausschließt, was noch äusserst wichtig sein wird.
      Denn so hat dieses BRD-Regime der Weltschwörer nicht die Handlungspielräume einer legitimen Regierung eines echten Staates, wobei bei diesen eben auch klar der Landes- und Hochverrat gebgeben wäre in Verbindung des Völkermords.

      Aber vergessen wir nicht, dass alle Nationen und Völker diesem gewollten Aufösungs- und Entwurzelungsprozess der Weltenverbrecher ausgesetzt sind und nur die Vorgehensweise spezifisch den Stärken und Schwächen der jeweiligen Völker angepasst ist.
      Dementsprechend muss auch unsere Antwort sein. Eine Antwort, des Volkes und der Völker, die sich auf ihrre Rechte besinnen und aus diesen heraus und zusammen, dem Treiben dieses menschlichen Abschaums ein Ende bereiten.

      Reply
      1. 5.2.1

        arabeske654

        Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
        Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
        Die BRD ist ein drivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
        Sie bezieht vielmer ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Hager Landkriegsordnung veranlasst haben.
        Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
        Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

        Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

        http://s10.postimg.org/knw2atnix/banner_image01.png

        http://www.zazzle.com/arabeske

        Legislative, Judikative und Exekutive sind aus gleichem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
        Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.

        Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
        Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
        Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
        Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

        Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
        Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
        Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
        Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

        Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

        »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

        Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

        https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

        Steht auf und fordert Euer Recht!

        Reply
      2. 5.2.2

        Friedland

        Arkor, deinen Ausführungen ist nichts hinzuzufügen.

        Hier geht es um alles oder nichts, unsere Zukunft in Deutschland entscheidet sich in den nächsten Wochen und Monaten. Es ist dies der elementare Kampf zwischen Gut und Böse, Geist gegen Materialismus, die Entscheidung über die zukünftige Richtung wird in Deutschland fallen. Wir haben die Wahl und wir besitzen die Kraft, diesen personifizierten Satan dahin zu jagen, wo er hergekommen ist.
        Mit göttlicher Kraft gewinnen wir diesen Kampf!

        Reply
        1. 5.2.2.1

          Maria

          Slowenien stoppt Flüchtlinge mit Gewalt

          Weil Ungarn seine Grenze dichtgemacht und Angela Merkel ihre Einladung an die Flüchtlinge weiter aufrecht hält,
          droht die Lage auf dem Balkan zu eskalieren.

          http://alpenschau.com/2015/10/20/slowenien-stoppt-fluechtlinge-mit-gewalt/

          Gruß Maria

        2. 5.2.2.2

          Claus Nordmann

          VOLLE ZUSTIMMUNG !
          ____________________

          (…) Orban: “Einmarsch einer Invasionsarmee”(…)

          Orbán Viktor mal wieder mit ‪#‎Klartext‬, dieses mal auf dem “Kongress der Europäischen Konservativen in Madrid”,

          an dem auch unsere bunte Kanzlerin, Frau Dr. Angela “Die Raute des Grauens” Merkel teilnahm.

          (….)

          (…)Der ungarische Staatschef Viktor Orban hat wieder einmal mit einem markigen Sager zur Flüchtlingskrise für

          Aufregung gesorgt. Bei einem Parteikongress in Madrid erklärte er, dass es sich bei dem Zustrom nach Europa

          um den “Einmarsch einer Invasionsarmee” handle und nicht um Kriegsflüchtlinge. Orban rief dazu auf,

          das “Erbe Europas” gegenüber einer “vorwiegend männlichen Migrationsbewegung zu verteidigen”.

          “Wir stehen nicht einer Flüchtlingskrise gegenüber”, sagte Orban am Donnerstag beim Kongress der Europäischen

          Konservativen in Madrid.

          “Das ist eine Migrationsbewegung bestehend aus Wirtschaftsmigranten, Flüchtlingen und ausländischen Kämpfern.”

          Alle Menschen hätten ein Recht auf Sicherheit und Würde, nicht aber auf ein Leben wie in Ungarn oder Deutschland.

          70 Prozent der Ankömmlinge seien Männer, “die den Anschein einer Armee haben”, so Orban.

          An dem Kongress nahmen auch andere europäische Spitzenpolitiker teil, so etwa Deutschlands Bundeskanzlerin

          Angela Merkel und EU- Ratspräsident Donald Tusk.

          Letzterer beklagte dabei, Europa habe “die Fähigkeit verloren”, seine Grenzen zu verteidigen.(…)

          ‪#‎PEGIDA‬ ‪#‎Orban‬ ‪#‎Fidesz‬ ‪#‎AufDieStraße‬ ‪#‎Ungarn‬ ‪#‎Hungary‬ ‪#‎GrenzenDICHT

          Quelle :

          PEGIDA via HC Strache

      3. 5.2.3

        Anti-Illuminat

        …Ein Verweis auf die Besatzung ist keine Entschuldigung, da es gerade das Völkerrecht ist, und zwar gottseidank, die dies kategorisch ausschließt, was noch äusserst wichtig sein wird.
        Denn so hat dieses BRD-Regime der Weltschwörer nicht die Handlungspielräume einer legitimen Regierung eines echten Staates, wobei bei diesen eben auch klar der Landes- und Hochverrat gebgeben wäre in Verbindung des Völkermords.

        _____________________________________

        Muss man denn wirklich JEDES Detail einzeln erklären… Manno

        Das Völkerrecht gilt für uns Deutsche wegen den Feindstaatenklauseln nicht. d.h. es werden KEINE Völkerrechte der UNO gebrochen. d.h. diese sog. “BRD-Regierung” tut mit aller macht wozu sie eingesetzt werden und sie begehen damit KEINEN Hochverrat, sondern Wühltätigkeiten eines feindlich gesinnten Spions.

        Noch was:
        Schau dir auch die Medien an und LIES die Kommentare und vor allem schau auf die Bewertung der einzelnen Kommentare. Das deutsche Volk ist leider nunmal zu brav um Widerstand zu leisten. Beim sog. Mauerfall wartete man auch erst mal brav ab bis die Schranke hochgefahren ist. Ein solcher Revolutionswiderstand ist leider nicht in der Deutschen Mentalität vorhanden.

        Erst wenn die ersten ISIS Kämpfer anfangen Köpfe abzuschlagen ist die Basis eines Widerstands da. Dann greifft der alte deutsche Kämpfergeist wieder und glaub mir dieser Guerilliakrieg gegen alle deutschfeindlichen Kräfte wird derartig sein wie es die Welt schon oft erlebt hatte. Nicht Umsonst wurden die alten Römer, die Ungarn auf dem Lechfeld, die Schweden beim 30 Jährigen Krieg, Dschingis Kahn ,Napoleon(1. bei Waterloo und 3 in Sedan). 2x nahm man es mit der ganzen Welt auf und NUR durch Verrat aus den eigenen Reihen konnte Deutschland besiegt werden.

        Der kommende Krieg wird so laufen das unsere Verräter die ersten sein werden die abgeschlachtet werden. Erst dann kann Deutschland wieder frei werden von der feindlichen Umklammerung

        Reply
        1. 5.2.3.1

          Butterkeks

          Das Problem hieran, wenn das Besatzungskonstrukt “BRD” ernsthaft gefährdet ist, durch aufmüpfige Deutsche, dann greift die Feindstaatenklausel!

          “Artikel 53
          (1) Der Sicherheitsrat nimmt gegebenenfalls
          diese regionalen Abmachungen oder Ein-
          richtungen zur Durchführung von Zwangs-
          maßnahmen unter seiner Autorität in Anspruch.
          Ohne Ermächtigung des Sicherheitsrats dürfen
          Zwangsmaßnahmen auf Grund regionaler Ab-
          machungen oder seitens regionaler Ein-
          richtungen nicht ergriffen werden; aus-
          genommen sind Maßnahmen gegen einen Feind-
          staat im Sinne des Absatzes 2, soweit sie in
          Artikel 107 oder in regionalen, gegen die
          Wiederaufnahme der Angriffspolitik eines
          solchen Staates gerichteten Abmachungen vor-
          gesehen sind; die Ausnahme gilt, bis der
          Organisation auf Ersuchen der beteiligten Re-
          gierungen die Aufgabe zugewiesen wird, neue
          Angriffe eines solchen Staates zu verhüten.
          (2) Der Ausdruck “Feindstaat“ in Absatz 1
          bezeichnet jeden Staat, der während des
          Zweiten Weltkriegs Feind eines Unterzeichners
          dieser Charta war. ”

          https://www.unric.org/html/german/pdf/charta.pdf

          Übersetzt heiß das, falls das deutsche Volk jemals wieder seine Nation reorganisieren will, dann sind alle Feindstaaten ohne Kriegserklärung dazu berechtigt, nach Gutdünken einzuschreiten.
          Eurogendfor lässt grüßen.

        2. Butterkeks

          Ich halte deine Einschätzung bzgl. Ende der DDR für vermessen und falsch.
          In der DDR rumorte es lange bevor Jud Stasi Wolff im Alleingang die Grenze aufmachte.
          Das Problem war, daß das Neue Forum und Kirche total Stasi unterwandert war, um es freundlich auszudrücken. Der IM Larven-Gauckler ist da ein hervorragendes Beispiel.

        3. Butterkeks

          Gute Ergänzung Kurzer.

          Mir ging es aber auch darum, daß eben nicht die Leute erst auf die Öffnung der Grenze gewartet haben.
          Es ist unbewusst eine arge Beleidigung all Jener, die wütend seit Spätsommer 89 auf der Straße waren, ich war damals 14 und mit dabei.
          Daß dies gesteuert war, ist eine andere Sache. Heute ist man schlauer, und man weiß, daß Freimauersymbole die Roten Fahnen zierte.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen