84 Comments

  1. 18

    U. Selmi

    Und schon wieder Falschinformation !
    Es Strömen keine verzweifelten Flüchtlinge nach Deutschland, es kommen junge, unverschämte Männer nach Deutschland, die sich hier wie die neuen Chefs aufführen.

    Reply
  2. 16

    MareCiel

    Ich bin nicht verblendet! Ich bin Deutsch! Ich bin EBE!

    Ich möchte nur Wahrheit reden, die Deutschen haben es verdient, die ganze Menschheit!

    Wir sind seit ca. 260 Millionen Jahre hier, andere noch länger. Der Mensch ist gemixt aus Alien-DNA + Primat, aber die Seele ist immer göttlich, denn wir sind Kreation!

    Dieser Planet hat genau bis zum 31.12.2017 sein Ablaufdatum bis dahin werden ALLE dunklen Energien verschwinden, deswegen habe die auch so eine Angst! Doch es ist unausweichlich! Die Deutschen sind nicht schuldig, sie haben diese Kriege nicht verschuldet, auch das wird bekannt werden! Die Menschheit ist missbraucht worden. Diese Macht heißt K.I. Vieles wird folgen, wenn dem so ist, wie es ist.

    Schönen

    Gruß

    MareCiel (lat./frz.)

    Reply
    1. 16.1

      Exkremist

      Die weißen Rassen stammen sicherlich nicht vom Affen ab, der Neger tut es sehr wohl. Versteh mich nicht falsch. Ich liebe alle Tiere. Sie sind nicht so moralisch verkommen wie der Mensch. Dennoch gehören Tiere in ihre angestammte Ursprungsumgebung. Zumindest gehören Affen nicht in Wohnungen und Häuser. Der Affe hat die Maxime seiner Entwicklung längst erreicht. Die Darwinsche JudenTheorie gilt nicht für uns weiße Rassen.
      Siehe hier http://globalfire.tv/nj/15de/religion/07nja_toedliches_wissen.htm
      oder lese Antlantis, Edda und die Bibel. Wir sprechen uns am besten nochmal 2018. Ich dann nach Hause telefonieren. 88

      Reply
  3. 15

    arkor

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148768910/BAMF-Personalrat-spricht-Asylverfahren-Rechtsstaatlichkeit-ab.html
    Nun die Asylverfahren fehlt schon die rechtsstaatliche Grundlage, da die BRD gar kein Asyl geben kann als Nichtsstaat und Ordnung nach Völkerrecht, aber des weiteren hat selbst nach der geltenden Ordnung der BRD, wie dem Scheinrecht der EU KEINER DIESER ILLEGALEN ÜBERHAUPT ANSPRUCH, dass EIN ASYLVERFAHREN AUFGENOMMEN WIRD, DA DIESES ASYLVERFAHREN IN DEM LAND AUFGENOMMEN WERDEN MUSS-WELCHES DAS ERSTE SICHERE DRITTLAND IST!!!!!

    Das ist OFFENKUNDIG!

    Reply
  4. 14

    Hans Dieter C

    Man hatte schon mal gefragt, ob das wahre Problem hinter der sog. Flüchtlingskrise, Ausländer-Asylantenkomplex, die deutsche Waffenindustrieexportmaschine sei.

    Der Gesprächspartner hatte gelächelt.
    Er meinte. Wer so denkt, dem sei das, das Problem. jedoch, eines Tages könnte es sein Problem werden.
    Aber lassen wir das, kam zur Antwort.
    Es ist ein jahrhunderte und jahrtausende alter Plan, momentan auf diesem Niveau, nämlich Ausländer Asylantenzustrom.
    Man kennt einiges über Logen, Finanz- und Geldkonstrukt, frühere Geld und Handel Priesterschaften, negative Geistwesenheiten und so fort.

    Doch, meine Herren, ich möchte nicht von Ihnen hören, wer der Dritte Sargon ist, das ist sogar völllig unwichtig.
    Alle waren verblüfft auf das scheinbare Ablenkungsmanöver, scheinbar?.
    Nein, die Frage beschäftigte manche, würde ich sagen, so der Vortrag, …..wann er kommt.
    Sehen sie, das WANN ist entscheidend.
    Ich sage Ihnen noch das für heute.
    Es wird ein Feind aus den hohen Lufträumen der Erde sein, gegen den werden vergeblich kämpfen sämtliche Heere der Erde.
    Damit verließ er die Runde, noch bemerkend…jeder sollte das tun auf seiner Ebene, nach seinen Möglichkeiten, seinem Willen, Wollen, Verstand, was geht.
    Meine Herren…damit verabschiedete er sich…….
    ( es war eine reine Männerrunde, zu seiner Zeit ).

    Reply
  5. 11

    MareCiel

    Hallo Maria,

    vielen Dank für deine Arbeit.

    Ich bin selbst seit 2002 dabei. Jeder kann ein wenig bewegen, würden es alle machen, dann wäre die Welt eine gute Welt, doch die meisten erkennen immer noch nicht, doch es liegt doch nur an uns selbst, denn wir gestalten die Realität, jeder hat die Macht die Welt zu einer Besseren zu machen!

    Stelle mal ein Bild ein, es ist aus dem Jahre 1942, Los Angeles.

    http://www.rense.com/1.imagesD/fromnegLRG.jpg

    Und dann ein Bild aus dem Jahre 2012.

    http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2015/11/11/21/2E5A826600000578-0-image-a-40_1447279007775.jpg

    Wenn die Menschheit endlich erkennen würde, daß sie natürlich nicht alleine sind, na, das würde einen Ruck geben und genau deswegen verschweigt man es auch. Ist es denn so schwer zu akzeptieren, daß es noch viele Millionen anderer Planeten gibt auf denen intelligentes Leben sich etabliert hat. Es gibt allein in dieser Galaxie ca. 200 Milliarden Sonnen, ca. jede 2te hat ein Planetensysten, und es gibt ca. 100 Milliarden Galaxien im sichtbaren Bereich, das macht dann 2×10^22 Systeme und es gibt noch diverse andere Uni-Polyversen. Und natürlich sind wir schon da und das schon seit mindestens 260 Millionen Jahren v.Chr. Einfach mal bei dem Geheimdienst der NASA nachfragen, denn die wissen schon Einiges.

    Schönen Gruß

    MareCiel

    Reply
    1. 11.1

      Exkremist

      Nur weil die Amis und Sowjets keine UFOs bauen können, glaubst du es sind Ausserirdische. Wie verblendet durch die US-Hollywood-Juden kann man denn sein?

      Natürlich immer an das abstrakteste und nicht an das naheliehenste glauben. Abgesehen davon, dass es natürlich UFOs gibt, ist das Bild eine Fälschung…

      Reply
      1. 11.1.1

        otti

        Warum in ferne Galaxien schweifen und nach US-Aliens suchen und glauben, das Gute liegt ganz nah,
        Hier am 7.Oktober über Los Angeles,
        sieht aus wie die neuste Version der Reichsflugscheibe Haunebu,

        https://www.youtube.com/watch?v=yu7mNmqJJ10

        Reply
        1. 11.1.1.1

          M. Quenelle

          Haben die Amis deshalb die zwei Trident Raketen vor LA abgeschossen? Und /Gruß!

          Reply
      2. 11.1.2

        Kurzer

        “DER FEHLENDE PART”

        “In diesem Krieg wird es weder Sieger noch Besiegte geben, sondern nur Tote und Überlebende, aber das letzte Bataillon wird ein deutsches sein”. (UFOs – Unbekanntes Flugobjekt?, W. Mattern, Samisdat-Verlag, Toronto)

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/11/der-fehlende-part/

        Reply
        1. 11.1.2.1

          arkor

          ….es sei denn wir schaffen vorher noch die Wende auf Basis der Vernunft….Aber Vernunft erfordert eben auch Mut und Konsequenz.

          Reply
    2. 11.2

      MareCiel

      Kurz zur Beschreibung:

      Ich bin hier als Mensch aufgewachsen und kenne somit alle menschlichen Systeme, denn ich durfte die Hauptschule bis zum Gymnasium durchlaufen, und nein, es hängt nicht von der Schulbildung ab, sondern ist immer abhängig von der inneren Einstellung, genau so werden wir auch alle behandeln (to take care). Diese Zeit, ist die Zeit der völligen Verblödung, habe sowas noch NIE erlebt, es tut mr in der Seele weh, aber so ist dem. Wir helfen euch nicht, denn so wird es nicht laufen!!!

      Denn Wir assistieren nur, genau wie Maria, auch sie gibt Informationen, doch Ihr seit gefragt. Das Pferd zur Tränke führen, aber saufen muß es selbst!!!

      Also, macht mal.

      P.S.: Ja, die gesamte Geschichte ist falsch, aber auch die Physik, Chemie, Biologie…

      Reply
  6. 10

    Fritz

    Die Ursache der fälschlich genannten ‚Flüchtlingskrise‘ liegt bei den Plänen der NWO,
    eine Verwaltungsstruktur zu organisieren deren Mittelpunkt das Mittelmeer darstellt.

    Die Völker Europas und Nordafrika sollen sich im Sinne der neuen Struktur vermischen.

    In Brüssel wurden bereits die Strukturen dafür geschaffen.

    Siehe hier:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentarische_Versammlung_der_Union_f%C3%BCr_den_Mittelmeerraum

    https://de.wikipedia.org/wiki/Union_f%C3%BCr_den_Mittelmeerraum

    Reply
    1. 10.1

      Maria

      Mission accomplished

      Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
      Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.

      http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

      Gruß Maria

      Reply
    2. 10.2

      Der Herr von Pack aus PACKistan

      Ja, man hat das mit der „Mittelmeer-Union“ lange als weltfremdes Geschwafel nicht ernst genommen! Eine solche monströse Idee, zig Millionen von Negern hier einfach anzusiedeln, schien undurchführbar – jetzt ziehen sie diese abartige Idee mittels des elenden Bundes-Ferkels voll durch. Sollte es in tausend Jahren noch ein deutsches Volk geben, wird man sich an dieses Monster als an eine der übelsten Figuren der Weltgeschichte erinnern – sie in einem Atemzug mit solchen Schreckgestalten wie Tamerlan oder wie dem irren Nero nennen, der auch seine EIGENE Stadt „in Brand setzte“! Leider kann ich den letzten Satz des ansonsten guten Artikels von Herrn Wolff nicht nachvollziehen: nicht „nationalistische Strömungen“ haben „Deutschland in den Abgrund gerissen“, sondern GLOBALISTISCHE! Diese versuchen die „Schuld“ an der Katastrophe bis heute allein auf diejenigen zu schieben, die sich gegen ihre spätestens seit „Versailles“ offen zutage tretende verbrecherische Politik ZUR WEHR setzten!

      Reply
      1. 10.2.2

        Maria

        Mission accomplished

        Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
        Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.
        Der eingetretene Schaden ist irreparabel, und das soll er wohl auch sein.

        http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

        Gruß Maria

        Reply
  7. 7

    Gernotina

    Guter Artikel zum Widerstandsrecht … Art. 20 GG

    https://selbstbetrug.wordpress.com/2015/11/08/widerstandsrecht-art-20-gg/

    Widerstandsrecht Art. 20 GG

    Im Grundgesetz der BRDeutschland, einem nur noch rudimentär vorhandenem Staatsgebilde, ist ein Widerstandsrecht verankert, dass jeglichen Widerstand gegen die im Grundgesetz(!) festgelegten Regelungen legitimiert und zwar gegen jeden, der versucht diese Ordnung zu beseitigen. Es handelt sich aber um einen Artikel mit Pferdefüßen. Einerseits ist im GG auch das Besatzungsrecht geregelt. Also ist jeder Feind der Besatzer auch ein Feind, dem nach Art. 20 Widerstand entgegengebracht werden kann und muss. Der zweite Pferdefuß ist unsichtbar. Es ist nirgends festgehalten, wie Widerstand auszusehen hat bzw. in welcher Form dieser geleistet werden muss und darf. Wenn erst das Bundesverfassungsgericht die Rechtmäßigkeit des Widerstandes feststellen muss, ist der ganze Artikel keinen Pfifferling wert.

    In einem Rechtsstaat mag einiges möglich sein. In einem Illusionsstaat hingegen regiert das Recht des Stärkeren. Die BRDeutschland ist nur noch der Schatten eines längst abgeschafften Staates. Es gibt keine Rechtsgrundlagen und kein geltendes Recht. So gesehen können Merkel und ihre Politganoven auch gar keine Rechtsbrüche begehen. Ebenso wenig können sie eidbrüchig gegenüber einem nicht existierenden Staat sein. Bürger und auch Polizei haben diese Tatsache noch immer nicht realisiert, genauso wenig, dass wir ohne Grenzen faktisch staatenlos sind. Unzählige Gesetze wurden geändert oder abgeschafft. Auch deren Geltungsbereiche verschwinden (wie das, des Grundgesetzes) auf unerklärliche Weise während die Macht immer weiter nach Brüssel transferiert wird… Mal ehrlich, wer wundert sich da noch über die Allmachts-Allüren der Politkaste?

    Es kann doch praktisch überhaupt kein Zweifel daran bestehen, dass sich ganz Europa in einer Umbauphase mit gänzlich anderen Zielen befindet, als man uns weismachen will. Und doch scheint ein überwiegender Teil der Europäer noch immer eine tägliche Überdosis Beruhigungspillen aus dem Mainstream zu bevorzugen. Die Proteste werden zwar massiver aber mit ihnen werden auch die Gegendemo-Inszenierungen, wenn auch nicht sinnvoller, so doch lauter. Die Proteste der Bevölkerung auf den Straßen werden einfach mit Trillerpfeifen übertönt… Hinter solchen „Gegendemos“ verbergen sich Taktik und Kalkül – also Steuerung. Angesichts dessen ist allein aus Selbsterhaltungstrieb keine friedliche Lösung des Problems möglich. Zu viele partizipieren bereits von hinterrücks eingeführten Strukturen, die Volkstod und die Auflösung Deutschlands zum Ziel haben.

    Diskussionen mit den Trillerpfeifen sind nicht möglich und von denen auch unerwünscht. Von dieser Seite geht bereits Gewalt aus und es ist nur eine Frage der Zeit, wann diese Gewalt eskaliert. Die Antifa-Anheizer schaffen mit psychologischen Mitteln schon im Vorfeld eine unüberwindbare Kluft zwischen ihren Kampfverbänden und der Bevölkerung. Die Methoden sind bekannt und offensichtlich. Wer meint, Pflastersteine und Mollies mit Argumenten abwehren zu können ist nicht minder irre, als die Antifa-Schnullerbande! Vergesst das GG, vergesst den Rechtsstaat und die Demokratie! Das sind Illusionen und schöne Bilder aus der Vergangenheit. Ohne Selbstbetrug sieht die Realität ganz anders aus!

    Du willst dein Land zurück? Dann kämpfe!

    Reply
    1. 7.1

      Karl Heinz

      Na dann hast Du ja Deinen hochwirksamen ZETTEL gefunden 😉

      Willkommen im Kreis der Zettelgläubigen. Ohne den richtigen Zettel kann man ja nichts machen, das wissen alle gut indoktrinierte Bewohner der BRD.
      Merke: In einem Rechtsstaat braucht man kein Widerstandsrecht, a b e r in einer Diktatur kann man es niemals durchsetzen.

      Sein Recht muß man sich einfach nehmen – natürlich im vollen Bewußtsein der Konsequenzen und der vollen Tragweite des eigenen Handelns – da hilft dann auch kein Zettel.

      Gruß – Karl Heinz

      P.S:: Zettel sind ausschließlich für den ( )( )

      Reply
      1. 7.1.1

        Karl Heinz

        P.P.S:
        Die modernen Rechtssysteme dienen ausschließlich dazu den Menschen von seinen angeborenen Rechten zu trennen
        und nicht dazu sie ihm zu sichern.

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Kurzer

          Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

          „… Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen …“

          http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

          Reply
      2. 7.1.2

        Gernotina

        @ Karlheinz

        Na dann hast Du ja Deinen hochwirksamen ZETTEL gefunden 😉
        *************

        Sach ma, Karlheinz, kannst Du nicht lesen oder einen Text dekodieren ? (Heutzutage leider ein sehr verbreitetes Phänomen !)

        Die Essenz dieses Artikels vom Wanderer besagt doch genau das Gegenteil von „Zettelgläubigkeit“ und
        Illusionen in irgendeine Form von Rechtlichkeit der BRiD.
        Mir unterstellst Du als Fazit „Zettelgläubigkeit“, wo ich aufgrund logischer Schlüsse niemals so einen Zettel nehmen würde zu strategischen Spielchen. Genau das will der Wanderer hier zeigen und er begründet es auch, indem er die ganze Nichtigkeit der Simulation verdeutlicht.

        Hast du nicht seinen letzten Satz gelesen ? Also ich wundere mich schon, wie sehr die Lesefähigkeit in diesem seltsamen Land nachgelassen hat ! Auch auf diesem Gebiet wurde sehr erfolgreich dekonstruiert. Oh Mann, was ist aus dem Volk der „Dichter und Denker“ nur geworden !

        Reply
      3. 7.1.3

        pagan

        Wieso sollten wir uns auch auf irgendwelche Gesetze berufen, wenn doch Jene, von denen wir es einfordern, das Grundgesetz mit den Füssen treten und sich selbst an Vereinbahrungen, wie aktuell das Dublinabkommen nicht halten.

        Abstrus wird es dann gar, wenn man sich in einem laizistisch geprägten Land über alle Gesetze hinwegsetzt und sich dabei auf Gott beruft. Oh mein Gott, sage ich da nur.

        Hinter vorgehaltetener Hand verhöhnen und verspotten sie doch die Völker, insbesondere uns verbliebene Deutsche.

        Diese Bande von Verbrechern muss man am Kragen packen und auf die Strasse befördern.

        Reply
    2. 7.2

      arkor

      was soll an dem Artikel gut sein? Die BRD war noch nie ein Staat. Und der Artikel 20 muss so darin stehen, denn es geht gar nicht anders, da das Völkerrecht die Rechte der Rechtsträger garantiert.

      Und da zeigt sich wieder die Lüge der BRD, die meint deuten zu können, dass damit das BESATZUNGSRECHT GG GESCHÜTZT WIRD. Nein es geht allein um die Rechte der Rechteträger, da die geltende Ordnung eine nicht gültige Staatsrordnung ist, aber Geltung durch den Gewaltakt der Besatzung bekommt.

      Und welche Einschränkungen? Auch hier wieder die Lüge der gewollten Fehldeutung:
      Da nämlich alle Gewalt nur vom Rechteträger ausgeht, welche dann aufgeteilt wird an Repräsentanzen, IST DAS GEWALTMONOPOL DAS GEWALTMONOPOL DES RECHTETRÄGERS-DENN ER IST DER STAAT……Behörden sind weder Staat noch bilden sie ihn, sondern sind nur VERTRETUNGEN-REPRÄSENTANZEN des Rechteträgers.

      Tja so OFFENKUNDIG ist das, wenn es nur mal dargelegt wird und so unwidersprechbar.

      Reply
      1. 7.2.1

        arkor

        um gleich noch einen Hinweis zum GG: Auch die ausschließliche Verteidigungsdoktrin des GG ergibt sich zwingend aus dem Völkerrecht, da die Bundeswehr auf nichtdeutschen Gebiet keine Soldaten nach Völkerrecht sind, sondern NICHTKOMBATTANTEN.
        Eben weil die BRD kein Staat ist. Die Auswirkungen sind verheerend. Schickt doch die BRD völkerrechtswidrig die Bundeswehrler
        1. ohne jeden völkerrechtichen Schutz dahin
        2. drohen dem deutschen Volk Strafmaßnahmen nach Völkerstrafrecht

        Ein Wahnsinn und die Bundeswehrführung widersetzt sich nicht im vorgeschriebenen Maße einer Remonstration.

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Gernotina

          Hier sollte der untenstehende Kommentar dran ! Gruß, G.

          Reply
      2. 7.2.2

        Gernotina

        He ???

        „In einem Rechtsstaat mag einiges möglich sein. In einem Illusionsstaat hingegen regiert das Recht des Stärkeren. Die BRDeutschland ist nur noch der Schatten eines längst abgeschafften Staates. Es gibt keine Rechtsgrundlagen und kein geltendes Recht.“ !!!!!!!!!!!!!!!
        ………..

        Was hat der Autor denn anderes gesagt ??? Du tust ja, als würde im Artikel das Gegenteil vermittelt !
        Er hat es nur mit etwas anderen Worten ausgedrückt als Du, aber ich denke, dass der Leser genau verstehen kann, was er meint.

        Oder erzeugt hier etwa ein Nick ein „Reiz – Reaktions – Muster“ quasi als Selbstläufer, wobei man den Inhalt überliest ? Also Lupo hätte das sofort verstanden 😉 !

        Das hat der Autor gesagt als Fazit und damit hat er Recht: !!!!!!!

        „Du willst dein Land zurück? Dann kämpfe!“

        Reply
  8. 6

    Gernotina

    Gutmensch vs. Schlechtmensch – Duell zum Asyl-Chaos

    https://www.youtube.com/watch?v=SOCxUXi-e-k&feature=youtu.be

    Reply
    1. 6.1

      froschn

      @Gernotina
      Hallo erstmal… 😉
      Es erinnert mich an:
      The Walking Dead Germanys Beitrag
      https://www.facebook.com/WalkingDeadGerman/photos/pcb.943124435762722/943119015763264/?type=3&theater

      Reply
    2. 6.2

      Maria

      Mission accomplished

      Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
      Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.

      http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

      Gruß Maria

      Reply
  9. 4

    Gernotina

    DREI TAGE VERDECKT IM MIGRANTEN-LAGER SPIELFELD, ÖSTERREICH

    https://www.youtube.com/watch?v=xrTx4vXwnSQ&feature=youtu.be

    Reply
      1. 4.1.1

        M. Quenelle

        Super! Und /Gruß!

        Reply
    1. 4.3

      Kurzer

      Da ist ja alles in Butter: “Flüchtlings-Durchreise über Balkanroute verläuft immer professioneller.”

      „… Da mutet es doch nur noch grotesk an, wenn die WAZ schreibt:

      60 Schleuser in NRW gefasst – organisiert wie ein Reisebüro

      Und was ist mit der Schleuserbande von A. Merkel mit ihrem professionell organisiertem Reisebüro??? Müßte die nicht sofort vom SEK ausgehoben werden? …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/07/da-ist-ja-alles-in-butter-fluechtlings-durchreise-ueber-balkanroute-verlaeuft-immer-professioneller/

      Reply
      1. 4.3.1

        Maria

        Mission accomplished

        Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
        Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.
        Der eingetretene Schaden ist irreparabel, und das soll er wohl auch sein.

        http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

        Gruß Maria

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Brenda

          @ Maria,
          nicht nur heute, sondern auch schon an anderen Tagen setzt Du mehrfach den gleichen Link rein. Was willst Du damit bezwecken?

          Reply
  10. 3

    jheinke

    Bedaure – selten einen Artikel gelesen, der derartig weit neben der Wahrheit lag.
    Deutschlands Industrie braucht Massen an ungelernten Arbeitern? Selten so gelacht.
    Die Wirtschaft wird mit diesen Heer von Analphabente „wirtschaftich wettbewerbsfähig gemacht“?? Absurder gehts wohl nimmer.
    „Ein Verbrechen an den in Not allein gelassenen“??? Werter Autor, lesen Sie doch bitte einmal die Asylgesetzte und versuchen, deren Sinn zu verstehen – darin geht es nicht im Geringsten darum, Menschen „in Not“ zu helfen (von denen gibt es leider Milliarden, etwa in Indien, Bangladesh etc., die wir allesamt nicht aufnehmen können – und auch auf gar keinen Fall aufnehmen wollen!), sondern ausschließlich darum, persönlich politisch (!!) Verfolgte in Schutz zu nehmen. Mit den Folgen eines Krieges musss grundsätzlich jedes Land der Erde alleine fertig werden – und dazu braucht es seine jungen, gesunden Söhne selber!
    Nebenbei: Welches Land der Erde hat denn nach dem 2. Weltkrieg Hundertausende, ja Millionen deutscher Flüchtlinge, die unzweifelhaft vom Tode bedroht waren, aufgenommen? Na? Keines!

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      guter Hinweis Jheinke. Es wurden schon Menschen auch millionenfach, von anderen Ländern aufgenommen, aber eben immer unter der glasklaren Vorgabe der Rückführung, welches bei Asyl zwingend ist.

      Reply
    2. 3.2

      feininger

      fast genau, denn deutsche Flüchtlinge waren Vertriebene, sie wurden geflohen, und das nur innerhalb ihres Restlandes

      Reply
  11. 2

    Waffenstudent

    Die CSU beharrt auf auf einer Leitkultur, die sich an der „christlich-jüdisch-abendländischen Tradition“ orientiert

    Eine „christlich-jüdisch-abendländischen Tradition“ gibt es in Deutschland nicht! Das ganze ist eine jüdische Werbekampagne zum Melken der deutschen Goim! (Was bitte ist denn eine abendländische Tradition? Ist das etwas schwedisches, russisches, spanisches? )

    http://www.contra-magazin.com/2015/11/leitkulturdefinition-csu-geht-ueber-grundgesetz-geltungsbereich-hinaus/

    Reply
  12. 1

    arabeske654

    „Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie (harmlose) Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe.
    An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen? Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen.“
    [Matthäus 7,15-16,19]

    Reply
    1. 1.1

      Age

      Moin,
      das abartig hässliche Dreckstück Merkel muss sterben!!
      Es geht einzig allein um Genugtuung!
      Und tschüß

      Reply
      1. 1.1.1

        arabeske654

        Genugtuung wofür? Dafür das Du Zeit Deines Lebens gemacht hast was die da oben gesagt haben und damit das erst hast real werden lassen was die sich zusammen gesponnen haben. Wer den Schuldigen sucht für das was uns umgibt, der schaue in den Spiegel.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Maria

          Mission accomplished

          Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
          Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.

          http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

          Gruß Maria

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Quelle

            Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet werden muss. Kam er doch zuletzt auch noch in Verruf, weil sich dort angeblich die Zentrale des sogenannten „Packs” befinden sollte, jene Leute, die gemeinhin auch als Pöbel bepöbelt werden, wo es doch vorne am Portal des Prachtbau noch feinsinnig als „Volk“ tituliert wird. Gottlob ist die Packstation damit auch Geschichte. weiterlesen:

            http://qpress.de/2015/11/10/bundestag-wird-geraeumt-gut-8-000-fluechtlinge-bekommen-obdach/

            https://i1.wp.com/qpress.de/wp-content/uploads/2015/11/PackStation_Bundestag_Gabriel-und-das-Pack_Reichstag_building_Berlin_Asylantenheim_Befreiung-vom-Pack-zuflucht-quartier-bundestag-politik-regierungskriminalitaet-staatsterrorismus-1024×513.jpg

        2. 1.1.1.2

          Age

          „Genugtuung wofür?“
          Ehrlich? Das fragst Du ernsthaft?
          „Dafür das Du Zeit Deines Lebens gemacht hast was die da oben gesagt haben und damit das erst hast real werden lassen was die sich zusammen gesponnen haben. Wer den Schuldigen sucht für das was uns umgibt, der schaue in den Spiegel.“
          Wenn das Deine Denke ist, warum gibst Du nicht gleich allen Kindern, Jugendlichen und Jungerwachsenen im Alter von 8-18 die Schuld?
          Nach Deiner Denke hat jeder Schuld. Und wenn das Schlafschaf oder der Gutmensch dann vielleicht doch im Alter von 20, 25,30 oder später aufwacht , willst Du ihm, den eben glücklich aufgewachten, gleich mal die Schuld der vergangenen Jahrzehnte, Jahrhunderte oder warum nicht Jahrtausenden aufdrücken?!
          Weil er nichts dagegen getan hat? Weil er es hat „real werden lassen“? Obwohl er/sie nichts davon wusste?!
          JENE haben all das gemacht! JENE zerstörten Wissen und das Menschsein.
          Was Du hier machst ist klugscheissen von oben herab.
          Ich weiß nicht wie alt Du bist. Mal angenommen Du bist 40 oder älter und bist mit 20 aufgewacht. Wenn Du die letzten 20 Jahre trotz Erwachens „gemacht hast was die da oben gesagt haben“ , dann stimmt Deine Denke. Dann würde ich mir an Deiner Stelle auch die Schuld geben.
          Aber ansonsten widerspreche ich lautstark Deiner Denke!

          Reply
          1. 1.1.1.2.1

            arabeske654

            Ganz offenkundig bist Du weit davon entfernt zu begreifen wie das System funktioniert. Was wäre Merkel und all die Dummschwätzer ohne die Millionen Helfer, die tagtäglich ihre Sprechblasen umsetzen. Was wären diese Politschwätzer, wenn ihnen niemand zuhört, an ihre selbsternannte „Autorität“ glaubt. Wo kommt das Geld her, das Merkel braucht um diese „Flüchtlingspolitik“ zu finanzieren? Kommt das nicht aus der Arbeit, die täglich von Millionen verrichtet wird? Leute laufen zur Pegida und bekommen dort eins auf die Nase von der Antifa, um am anderen Morgen fein zur Arbeit zu laufen und das Geld zu verdienen, mit dem die Antifa bezahlt wird, damit sie abends den Leuten auf die Nase haut.
            Verblödeter gehts doch schon kaum noch.
            Bist Du schon im Widerstand oder hilfst Du noch das System aufrecht zu erhalten? Beende diesen Kult – jetzt!

            https://www.youtube.com/watch?v=ZSqBNGxLiAs&feature=share

          2. Age

            „Ganz offenkundig bist Du weit davon entfernt zu begreifen wie das System funktioniert“
            Das ist pure Arroganz die aus Dir spricht. Du unterstellt etwas und gehst ab da an davon aus, dass es genau so ist. Dabei ist es überhaupt nicht so!
            Ganz offenkundig hast Du meinen 1. Kommentar völlig falsch interpretiert und darauf baust Du immer weiter auf. Du gehst auch nicht auf meine Kommentare ein, nein Du holst einfach so weit aus – es entsteht fast ein neues Thema. Wozu?
            Bist Du zu intelligent um meine 1. Aussage verstehen zu können? Meine 1. Aussage war eigentlich sehr einfach und klar ausgedrückt!
            Ich bin mir sicher, dass einige Mitleser hier meinen 1. Kommentar richtig interpretieren.

            @Arkor
            „Und genau das lassen wir nicht zu, sondern eiskalt und machen aus allen was sie machen, eine Waffe, welche sich gegen sie selbst richtet nur mit wesentlich brachlialer Wucht.

            Rachefeldzüge ist für Primitivkulturen. Wir lernen aus dem Vergangenen, entwickeln uns weiter und bereiten eine bessere Grundlage für das zukünftige Leben. Das führt dann zu gnadeloser Konsequenz.“

            Und wie genau sieht das im realen Leben aus? Wie sieht Deine „brachiale Wucht“ aus? Was genau tut ihr denn wirklich?
            Haltet Ihr Euch für Intellektuelle?
            Dann seid ihr nicht besser als „all die Dummschwätzer „.
            Kommt runter von Euerm hohen Ross und schwafelt nicht wie „Politschwätzer“.
            Im Moment macht Ihr Beide nichts anderes, als dass Ihr „an Eure selbsternannte “Autorität” glaubt „.
            Und das kommt sehr arrogant, überheblich und eingebildet rüber.

          3. arabeske654

            Weil es ja so schön einfach ist einem anderen, in diesem Fall Merkel die Schuld zuzuschreiben, anstatt mal zur Selbsterkenntnis zu kommen, das Du und wir alle es sind, die genau das was geschieht selbst geschehen lassen, indem wir dem System helfen zu leben.
            Ist das so schwer zu verstehen, das Du uns hier als arrogant und überheblich darstellst.
            Statt mal in den Spiegel zu schauen und zu fragen was ist mein Beitrag dazu das das System lebt, rufst Du lieber laut – Merkel ist Schuld und deshalb muß sie sterben. Das ist an Stumpfsinn und Infantilität kaum noch zu überbieten. Wie ein vergnaztes Kleinkind möchtest Du am liebsten losgehen mit einem Knüppel in der Hand und alles zerschlagen – sehr hilfreich – nur zu, geh los.

          4. Age

            Und Du machst einfach immer so weiter….:-)…..unglaublich….
            Wieder unterstellst Du mir etwas. Diesmal behauptest Du einfach, dass ich nicht selbst in den Spiegel schaue, d.h. ich mich nicht selbst reflektiere.
            Dem ist aber überhaupt nicht so!
            Immer weiter baust Du auf Deiner Fehlinterpretation vom Anfang auf, ohne das mal zu hinterfragen.
            Du redest ständig von Schuld! Ich aber nicht! In welcher Aussage habe ich Merkel für irgendetwas die Schuld gegeben? Das interpretierst Du einfach so hinein.
            Das ist lächerlich und traurig.
            Naja es müssen ja nicht alle meine, eigentlich sehr klare und einfache, Aussage zu Merkel verstehen.

          5. arabeske654

            Ich zitiere: „das abartig hässliche Dreckstück Merkel muss sterben!! Es geht einzig allein um Genugtuung!“
            Was ist daran fehl zu interpretieren. Wenn wir Dich mißverstehen, bei dem was Du hier geschrieben hast, dann erläutere bitte was das zu bedeuten hat, wenn es nicht das ist was dort oben steht.

          6. Sonnenwolf

            an Age

            Ich bin überzeugt davon, dass Arkor und Arabeske deine Aussage verstehen – verstehst du ihre?

            Warum ist Merkel für dich ein „abartiges, hässliches Drecksstück das sterben muss“?
            Warum ist sie ein „Drecksstück“?
            Warum muss sie sterben?
            Warum geht es dir um Genugtung?

            Eine Hilfe dazu könnte der Spruch sein: Wie Außen so auch innen!

            Was ist Außen- was ist innen?

            PS: Ant-wort-en wirst du hier nie finden –> lediglich „Katalysatoren“ in die ein oder andere Richtung.

          7. Age

            @Sonnenwolf
            Deine „Warum – Fragen“ solltest Du Dir selbst beantworten können.
            Ende und aus da diese Diskussion zu nichts führt.

          8. arabeske654

            Das war’s, Du hast recht und basta? Wie armseelig. So reagieren vergnatzte Kinder.

          9. Age

            Ach Arabeske, willst du provozieren?
            Ich gebe nur nach, weil ich einsehe, dass die Diskussion zu nichts führt und es verschwendete Energie ist.
            So, genug gerechtfertigt! 😉

          10. arabeske654

            Da liegst Du wieder falsch, ich will Dich nicht provozieren. Ich will Dich zum Denken anregen.
            Nur Du allein bist verantwortlich für Deine Handlungen, Gedanken und Worte. Nicht ich, nicht Frau Merkel oder sonst jemand. Nur Du.
            Die schwache Ausrede, dass Dein Chef es fordert, die Gesellschaft es erwartet, das Frau Merkel es verlangt, dass alles enthällt keinerlei Wahrheit und ist keine Rechtfertigung.
            Du allein triffst die Entscheidungen. Du allein bist verantwortlich für die Folgen deines Handelns.

          11. 1.1.1.2.2

            Age

            Antworten auf meine Fragen bekomme ich von Euch auch nicht.
            Das ist ganz schwach.

          12. arabeske654

            Ja, selbstverständlich habe auch ich einen Großteil meines Lebens geholfen dieses System am Laufen zu halten. Das ist aber kein Grund für mich zu sagen, die haben mich all die Jahre verarscht und deshalb müssen sie jetzt büßen. Denn ich habe mich all die Jahre verarschen lassen. Das ist eher Grund für mich daraus die Lehren zu ziehen, nach vorne zu blicken und darüber nachzudenken was ich anders machen muß. Dazu gehört jedoch nicht Rache zu nehmen.

        3. 1.1.1.3

          arkor

          es ist unsinnig in Kategorien wie Rache zu denken. Das hält einen nur ab,die wirklich guten und erforderlichen Dinge zu tun.
          Sie wollen uns gerne ins Chaos stürzen, auch gefühlsmäßig und insbesondere verstandesmäßig.
          Und genau das lassen wir nicht zu, sondern eiskalt und machen aus allen was sie machen, eine Waffe, welche sich gegen sie selbst richtet nur mit wesentlich brachlialer Wucht.

          Rachefeldzüge ist für Primitivkulturen. Wir lernen aus dem Vergangenen, entwickeln uns weiter und bereiten eine bessere Grundlage für das zukünftige Leben. Das führt dann zu gnadeloser Konsequenz.

          Reply
          1. 1.1.1.3.1

            arabeske654

            Ein „Nazi“, ein „Rassist“, ein „antisemitischer Verschwörungstheoretiker“, ein „Rechtsradikaler“ ist für die Lügenpresse einfach ein Deutscher, der sagt:

            Ich möchte als Deutscher unter meinesgleichen leben. Mein Volk und seine Traditionen, meine eigenen Kinder und die meiner Freunde und Bekannten, das ist meine Gruppe! Ich empfinde es als normal und richtig, dass wir als eigenes Volk in unserem eigenen Land in Einigkeit und Freiheit leben wollen und ich empfinde Angehörige anderer Gruppen nicht als meinesgleichen!

            https://schwertasblog.wordpress.com/2015/11/12/der-grundkonsens/

          2. arkor

            lach so einfach und wahr ist das und das Groteske dabei ist, dass genau das völkerrechtlich geschützt ist, weil das ja im direkten Zusammenhang mit den Rechte und der Rechtsnachfolge steht.

      2. 1.1.2

        Maria

        Mission accomplished

        Am Anfang ihrer Polit-Karriere wurde sie belächelt, bekämpft und unterschätzt.
        Jetzt ist sie am Ende ihres Weges. Merkel wird gehen müssen, sobald ihre Mission erfüllt ist.

        http://alpenschau.com/2015/11/12/mission-accomplished/

        Gruß Maria

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Brenda

          Generalamnestie ab 1. Januar 2016 ist ein überlegenswerter Gedanke, @ Peter. Killerbee denkt!
          Aber … ja, immer dieses Aber, was kommt danach?
          Wem kann das Volk vertrauen?

          Reply
          1. 1.1.3.1.1

            Quelle

            https://i1.wp.com/qpress.de/wp-content/uploads/2015/11/PackStation_Bundestag_Gabriel-und-das-Pack_Reichstag_building_Berlin_Asylantenheim_Befreiung-vom-Pack-zuflucht-quartier-bundestag-politik-regierungskriminalitaet-staatsterrorismus-1024×513.jpg

            10. November 2015

            Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet werden muss. Kam er doch zuletzt auch noch in Verruf, weil sich dort angeblich die Zentrale des sogenannten „Packs” befinden sollte, jene Leute, die gemeinhin auch als Pöbel bepöbelt werden, wo es doch vorne am Portal des Prachtbau noch feinsinnig als „Volk“ tituliert wird. Gottlob ist die Packstation damit auch Geschichte. weiterlesen: http://qpress.de/2015/11/10/bundestag-wird-geraeumt-gut-8-000-fluechtlinge

    2. 1.2

      Kurzer

      EINSPRUCH GEGEN DEN OBIGEN ARTIKEL

      Da steht immer wieder, was Deutschland bzw. die deutsche Regierung so tut, um darin zu gipfeln:

      „… Deutschland, das seit der Wiedervereinigung vor einem Vierteljahrhundert mit allen Mitteln versucht, sich wieder als Großmacht zu etablieren …“

      In welchem Paralleluniversum lebt eigentlich dieser Ernst Wolff???

      Da wird unterschiedslos von „Flüchtlingen“ gesprochen, wo doch die weit überwiegende Zahl einfach nur Sozialschmarotzer sind, die keineswegs aus Kriegsgebieten kommen, sich aber in Merkelland voll alimentieren lassen wollen:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/10/03/mama-merkels-zug-der-hoffnung-traumatisierte-schutzsuchende/

      Die Ausführung eines lang angelegten geopolitischen Planes

      https://www.youtube.com/watch?v=J05Yoo4ad98

      wird bei Herrn Wolff auf rein kurzfristige ökonomische Aspekte reduziert: Die Bundesregierung will damit die „deutsche Wirtschaft“ retten.

      Nochmal zum Mitmeiseln:

      Die BRiD ist ein alliiertes Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation.

      Die „Bundesregierung“ ist die von den Alliierten eingesetzte Besatzerverwaltung.

      Die BRiD steht als Mitglied der UNO dem deutschen Volk und dem DEUTSCHEN REICH als Feind gegenüber.

      Alle Handlungen der „Bundesregierung“, als auch die Beteiligung an Kriegshandlungen der demokratischen Weltenbeglücker, sind diejenigen eines hündischen und tributpflichtigen Vasallen ZIONS

      Die „deutsche Industrie“ dürfte weitestgehend nur noch dem Namen nach deutsch sein

      Der Zweite Weltkrieg ist BIS HEUTE NICHT BEENDET, es gelten die UN-Feindstaatenklauseln.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

      Aber all diese kleinen Einzelheiten sind Herrn Wollf einfach so entgangen.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

      Fazit: Das ist alles Andere als hochkarätiger Journalismus, dieser Aufsatz ist eine Zumutung für den gesunden Menschenverstand.

      Reply
      1. 1.2.1

        sawaddie

        Richtig so. Ich dachte schon, ich wäre der einzige, dem dieser Artikel sauer aufgestoßen ist.
        Der lebt doch noch voll im System. Eine „Deutsche Bundesregierung“ handelt doch nicht aus eigenem Antrieb.

        Reply
      2. 1.2.2

        arkor

        Aus der Unmittelbarkeit des legitimen und einzigen Rechteträgers, wurde die Klage wegen Völkermord gegen das alliierte BRD-Mandatsregime erhoben….und es wird zu Ende geführt werden und sie können nichts dagegen machen, denn es wird auf der Basis des gütligen Staatsrechts und des Völkerrechts zu Ende geführt werden und die geltende Ordnung der BRD, da ans Völkerrecht gebunden bis zu ihrem Erlöschen, welches für die Souvernänität der Deutschen zwingend ist, hat dies zu garantieren.
        Sie sitzen in einem Teufelkreis fest, aus dem es keinen Ausweg mehr gibt.

        Reply
      3. 1.2.3

        Brenda

        Danke @Kurzer,
        ich frage mich auch weshalb man HIER solche Artikel reinsetzt. Nicht alle Leser lesen auch noch die Kommentare.

        Reply
      4. 1.2.4

        pagan

        Danke Kurzer, sehe ich ebenso. Wer solche Artikel verfasst, hat die Absicht zu polarisieren und von den eigentlichen Gründen abzulenken.

        Keine Rede davon, dass das UNHCR die Versorgung in den Lagern und hier speziell die Lager in der Türkei, eingestellt hat. Das geschah in Abstimmung mit dem Möchtegern Großpascha Erdogan, der nicht einerseits gegen die Kurden Krieg führen möchte und dabei 4-5 Millionen syrische Kurden in Lagern im eigenen Land hält.

        Merkels Gott, der ihr das Problem auf den Tisch gepackt hat, ist genau besagter Herr Sorros. Und ich meine, ein Herr Sorros hält sich gewiss für gottgleich. Seine unsäglichen NGO´s haben die fast zeitgleiche Flut organisiert und zum Teil bezahlt.

        Der Plan einer negroiden Mischrasse in Europa ist auch schon ein paar Tage alt und soltle bekannt sein.

        Dazu redet kein Mensch, rspektive der Autor, von TTIP, CETA und TISA. Genau diese im Hinterstübchen verhandelten Abkommen werden Dinge wie Kündigungsschutz, Mindestlohn, Gerwerkschaften und Personalräten den Garaus machen. Das sagt man uns aber natürlich nicht so direkt.

        Kein Mensch glaubt doch ernsthaft, dass diese Art von Flüchtlingen hier arbeiten möchte und wenn dann nur im Billiglohnsektor. Wir dummen Steuerzahler dürfen mit unseren Steuern deren Konsum und damit die Binnennachfrage, die ja so oft und gerne kritisiert wird, finanzieren.

        Dem Artikel kann ich persönlich nur widersprechen.

        Reply
      5. 1.2.5

        feininger

        warum wird dann so was hier veröffentlicht ?

        Reply
    3. 1.4

      Falke

      Ich stelle es mal hier ein passt zwar nur indirekt zum Thema ist aber auch interessant und anerkennenswert wie die junge Frau sich engagiert. Ob es was bringt ist ne andere Frage.

      https://www.youtube.com/watch?v=UTHZbnYmuu4&feature=player_embedded

      Reply
      1. 1.4.1

        arabeske654

        Wir sind die Herde Schafe, die ständig Wolle produziert und sich darüber aufregt, das sie geschoren wird. Und jetzt wo es zur Schlachtbank geht begreifen es die meisten immer noch nicht.

        Reply
      2. 1.4.2

        Falke

        Stimmt, deswegen hatte ich geschrieben ob es was bringt ist ne andere Frage. War nicht ausreichend dar gestellt.

        Also zur Ergänzung es ist ja auch nur wieder Symptombekämpfung auch wenn was rauskommt dabei, dann lassen sich die Spießgesellen was neues einfallen.

        Fazit, das ganze System muss beseitigt werden und der rechtmäßige Staat wieder handlungsfähig werden mit einer vom ganzen Volk gewählten unabhängigen Regierung die absolut nur dem Volke verpflichtet ist und bei groben Fehlern sofort abgesetzt werden kann.

        Gruß Falke

        Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen