lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.844 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.844 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

3. offener Brief an Merkel von Gerd Schultze-Rhonhof

Posted by Maria Lourdes - 16/11/2015

Gerd Schultze-Rhonhof: „…Wir Bürger werden immer wieder aufgerufen, uns am politischen Leben zu beteiligen. Ich tue dies mit dieser Eingabe zur Lösung des augenblicklichen Problems der Migration an Sie, Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel, und einige Ihrer Abgeordneten-Kolleginnen und –Kollegen…“

3. offener Brief an Merkel von Gerd Schultze-Rhonhof

migrationskrise

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sie haben auf meine zwei „Offenen Briefe“ an Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel mit Interesse reagiert. Beide Briefe haben zu Antworten aus dem Bundeskanzleramt, von drei Partei-Generalsekretären und etlichen Damen und Herren Ministerpräsidenten, Ministern und Abgeordneten geführt, die mit zwei Ausnahmen nur Ratlosigkeit und Wunschdenken zur beklagten Sache widerspiegelten.

Nachdem seit meinem ersten Brief zwei Monate und seit meinem zweiten Brief ein Monat verstrichen sind, ohne, dass sich die Regierungsparteien zu einer grundsätzlichen und nachhaltigen Lösung des Migrations-Problems haben durchringen können, habe ich beschlossen, mich in dieser Angelegenheit an die Damen und Herren Abgeordneten des Deutschen Bundestages zu wenden. Wenn die Bundesregierung unser Problem nicht löst, hoffe ich auf eine Lösung aus dem Bundestag heraus.

Ich erlaube mir, Sie von meinem neuerlichen Versuch zu informieren und übermittele Ihnen nachfolgend den Text meines Briefs an alle Mitglieder des Deutschen Bundestages. Jedes Mitglied ist an diesem Wochenende einzeln angeschrieben worden.
Es wäre in meinem Interesse, wenn Sie den Brieftext an Ihre Bekannten mit vermutlich gleicher Auffassung zur Sache weiterleiten würden. Ich glaube, dass es wichtig und inzwischen zeitlich drängend ist, die „hohe Politik“ mit Leserbriefen, direkter Post und Gesprächen von unserer Auffassung in Kenntnis zu setzen.

Mit besten Grüßen bin ich Ihr Gerd Schultze-Rhonhof

Es folgt der Brief:

Hier weiterlesen…

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit

Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Der Atlas der Wut – Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was Sie tun können um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?… Erfahren Sie hier…

Der Krieg, der viele Väter hatte – »Was hat die Generation meines Vaters dazu bewegt, nur zwanzig Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen?« Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den 2. Weltkrieg angezettelt haben… Hier erfahren Sie die Wahrheit

Eine Generalabrechnung der anderen Art “…Mir ist vollkommen klar, daß jeder der sich an dieses komplexe Thema heranwagt sofort in die Ecke: Verschwörungstheoretiker, Antisemit, Rassist…..gestellt wird. Und während die Menschheit mit endlosen Lügengeschichten gefüttert wird, behauptet man im Gegenzug, daß es eine Wahrheit nicht gibt und wenn, dann wäre die so kompliziert, daß nur Experten diese verstehen könnten…” Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen – Aus der Geschichte lernen…

Das tschechisch-deutsche Drama 1918-1939 – Die Besetzung der Tschechei durch deutsche Truppen von 1939 bis 1945 und die anschließende Vertreibung der Sudetendeutschen von 1945 bis 1946 werden heutzutage gemeinhin als das ‘tschechischdeutsche Drama des 20. Jahrhunderts’ wahrgenommen. Die Zeit davor löst sich im Nebel des Vergessens auf, dennoch strahlen diese Jahre bis 1939 auf die Zukunft ganz Europas aus: Es sind die Ereignisse jener Zeit, die direkt in den Zweiten Weltkrieg führen. hier weiter

Die Anti-Hitler-Koalition des zweiten Weltkrieges – Stalin/Roosevelt/Churchill und ihre Ziele. “Das endlose Beschuldigen des deutschen Volkes seit 1945 ist wie das unablässige Schlagen eines erblindeten und gefesselten Körperbehinderten! Den Deutschen hat man durch dauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So wurden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht.” hier weiter

Gemeinnutz geht vor Eigennnutz – “… In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: das Volk ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Kapital da. Und wir haben nun diesen Grundsatz umgedreht, nämlich: das Kapital ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Volk da…“ hier weiter

Weine, unschuldiges Deutschland, weine! – Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebesraum verlieren. Weine, arisches Kindchen, weine! Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Nur wer loslassen kann, hat beide Hände frei für einen Neuanfang! Seien Sie ehrlich, liebe Leser – Auch Sie haben den Ratschlag im Laufe Ihres Lebens schon hören dürfen: “Lass endlich los!” oder “Du musst endlich loslassen!”… hier weiter

Kraftquelle Weiblichkeit – Wie es jeder Frau gelingt, wieder in ihre Weiblichkeit – das Zentrum ihrer Kraft – zu kommen und zur »Weberin ihres Glücks« zu werden…. erfahren Sie hier >>>

Bargeldverbot – In Italien und Frankreich sind bereits Bargeldzahlungen ab 1000 Euro illegal und viele Deutsche Banken haben neben Tageslimits schon Wochenlimits eingeführt. Seitens der EU soll es bereits für 2018 konkrete Pläne für eine vollständige Bargeldabschaffung geben. Welche krassen Folgen ein Verbot von Bargeld hätte und wie Sie sich als Sparer davor schützen können, erfahren Sie hier…

Flüchtlingsinvasion – Wir werden immer weiter belogen und betrogen! – „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ sagte schon Konrad Adenauer – Die Warnung, dass Angela Merkel Deutschlands schlimmster Feind ist, bestätigt sich immer mehr. Die falschen Versprechen einer Änderung des Asylrechts stinken zum Himmel. hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Alte Nachricht in neuer Zeit – Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Du willst Dein Muskelwachstum beschleunigen. Hattest aber noch nie so wirklich Erfolg? Dann ist der Muskel Entwickler genau das richtige für Dich. Er zeigt Dir wie Du endlich dauerhaft Muskeln aufbaust und Deine Kraft massiv steigerst… hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Warum die Selbstliebe die Grundlage aller Erfolge ist? Wie Du Dich selbst lieben lernst und Selbstvertrauen aufbaust, auch in schwierigen Zeiten – erfährst Du hier!

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Trinkwasserkonserven – Emergency Drinking Water. Trinkwasserkonserven werden auch beim Militär, Rettungsdiensten und auf Rettungsinseln eingesetzt. hier weiter

68 Antworten to “3. offener Brief an Merkel von Gerd Schultze-Rhonhof”

  1. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

      • Karl Heinz said

        ??? Frage ???:

        Deutsches Reich = Kaiserreich in den Grenzen vor WK1

        Deutschland = Weimarer Republik in den Grenzen von 1937

        BRD 1.0 = 3 alliierte Westzonen. ohne Berlin seit 1949 = vereinigtes Wirtschaftsgebiet

        BRD 2.0 = vereinigtes Wirtschaftsgebiet. ohne Berlin + Ostzone = vereintes Deutschland

        =>

        BRD ≠ Deutschland ≠ Deutsches Reich

        Ist das so richtig?
        Gruß – Karl Heinz

        • Karl Heinz said

          P.S.: Deutschland wurde 1990, an Stelle von BRD und DDR, bei der UNO angemeldet. => WKII beendet – die vier Alliierten ziehen sich zurück.

          => Rechtsstand 1937 wiederhergestellt, Waffenstillstand ohne Friedensvertrag, die d r e i Westalliierten des WKI üben noch Besatzung aus, Frieden mit Rußland (Friedensvertrag von Brest-Litowsk) – Versailles – kein Friedensvertrag, in Ermangelung einer legitimen Regierung (Wilhelm II weggeputscht)

          => Versailles = Handelsvertrag / völkerrechtlich k e i n Friedensvertrag

          => WKI + WKII = 2. dreizigjähriger Krieg mit Unterbrechung des Waffenstillstandes

          => Zustand des Waffenstillstands seit 1945 bis heute.

          Grund: Debellatio

          Richtig???
          Gruß – Karl Heinz

          • arabeske654 said

            Jein, die HLKO schließt eine Annexion des besiegten Staates aus, weshalb man nicht zwingend von Debellation sprechen kann. Militärisch gesehen trifft es zu, auf den Staat bezogen nicht. Siehe Entscheidung Bundesverfassungsgericht 1973 über Fortexistenz des Deutschen Reiches.

          • Anti-Illuminat said

            Deutsches Reich in DIESEN Grenzen:

            Von der Maas bis an die Memel von der Etsch bis an den Belt.

            Die Grenzen von Ende 1937 sind auch nur Besatzungserklärungen die gemäß der Erlaubten Täuschung in der Haager Landkriegsordnung erlaubt sind. Mir geht es in dem Flugblatt nur darum darauf hinzuweisen dass die BRD in ihren eigenen Satzungen selbst verrät das sie ein Besatzungskonstrukt ist und somit ALLES was von ihr erklärt und ausgerufen wird KEINE Gültigkeit besitzt.

            d.h. Um tatsächlich die Rechte von uns deutschen zu fordern darf man sich NIEMALS auf BRD Satzungen berufen sondern nur die der deutschen Reichs

            • Karl Heinz said

              Der Rechtsstand 1937 soll offensichtlich den Anschluß Östereichs eliminieren, oder?!

            • Anti-Illuminat said

              u.A. Kamen ja noch mehr Gebiete nach 1937 dazu

            • arabeske654 said

              …und Neuschwabenland und und und……

            • Anti-Illuminat said

              Nordschleswig fehlt auch noch welches auch nach dem 1. WK geraubt worden ist.

        • Karl Heinz said

          P,P.S.: PUTIN ist am Zug !!!

          • Anti-Illuminat said

            NIEMALS vergessen!!!!!!!!!!!!!!!

            Es soll ja zu einer großen Krise kommen, wie sagte schon David Rockefeller:

            “Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen.”
            (1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

            d.h. Es soll zu Aufstände kommen. Das aktuelle System SOLL in Frage gestellt werden. Man hat schon eine Person bereitgestellt, dem dann die Massen zujubeln sollen und der dann diese NWO umsetzt. Diese Person ist Putin.

            Gut möglich das zuerst Putin die ersten Jahre die NWO erst mal sanft regiert um die Massen zu beruhigen. Es kann sein das man sogar solange wartet bis Putin ablebt und sein Nachfolger dann übernimmt, der die dann mit voller Härte regiert.

            So sollte es in der Sowjetunion ja auch sein. Lenin war nur der Strohmann. Die eigentliche Macht sollte dann an Levi Bronstein alias Leo Trotzki übergehen. Das steht ja alles im Rakowski Protokoll. Nur kam es eben anders und der Stümper Stalin(aus Sicht JENER) zeigte gleich das wahre Gesicht der NWO, allerdings beschränkt auf die Sowjetunion.

            Nur einer starken Bewegung aus den 30er Jahren hat die GANZE Menschheit es zu verdanken das die bolschewistische Pest sich nicht weiter ausbreitet und die Macht JENER letztendlich endgültig gebrochen wird.

            • Karl Heinz said

              Mir ist schon klar, daß ein KGB-General sich nur mit Unterstützung einer starken Geheimdienstseilschaft halten kann.

              Die bolschewistischen Sowjets, = Räte + Kommissare, sind inzwischen in Brüssel etabliert. Der Bolschewismus ist nicht zerfallen – er hat sich nur neu getarnt.

            • Anti-Illuminat said

              Gut erkannt. Den Kommentar hätte ich dir gar nicht zugetraut. Wenn dir das aber klar ist, wieso hoffst du dann auf Putin?

        • arabeske654 said

          Das hängt davon ab aus welcher Richtung die Fragestellung kommt. Diese Definitionen (Bezeichnungen) stellen die Sichtweise der Besatzungskräfte dar. Ein kleine Ergänzung, Deutschland = Weimarer Republik in den Grenzen von 1937 wird auch Deutschland als Ganzes genannt. Völkerrechtliche Legitimation als Staat (Staatenbund) der deutschen Völker besitzt nur das Kaiserreich bis 1918.
          Alle nachfolgenden Ursurpationen bauen auf dem, durch den Putsch von 1918, entstandenen Geschäftskonstrukt auf und befinden sich deshalb nicht im Staatsrecht.
          Die BRD hat auch völkerrechtliche Immunität ist aber auf Grund ihrer Entstehungshistorie nur ein derivatives (gekorenes) Völkerrechtsubjekt auf der Basis der HLKO, ist aus sich selbst heraus nicht völkerrechtsfähig und befindet sich ebenfalls auf keiner Ebene im Staatsrecht. Sie ist die Modalität einer Fremdherrschaft – die sich als Geschäftsbetrieb von Firmenkonglomeraten abbildet.

      • Claus Nordmann said

        AKTUELL : Seit vielen Jahren wird von verantwortungsbewußten Beobachtern gewarnt…..! Geht es noch heuchlerischer ……… ?
        .

        Innenministerkonferenz-Vorsitzender bittet Bürger um Wachsamkeit

        Epoch Times, Montag, 16. November 2015 08:46

        Nach den islamistischen Terroranschlägen in Paris bittet der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), Roger Lewentz (SPD),

        die Bevölkerung um Wachsamkeit: „Wir sind auf Schlimmeres vorbereitet, die Bedrohung rückt näher. Die Sicherheitskräfte allein

        aber können nicht alles beobachten“, sagte Lewentz in einem Interview mit der „Welt“. Der rheinland-pfälzische Innenminister betonte:

        „Wir brauchen die Bürger dieses Landes, die uns melden, wenn sich Menschen in ihrem Umfeld verändern, radikalisieren oder gar paramilitärisch bewaffnen.“

        Diese Informationen müssten bei der Polizei landen. „Wir sind auf den aufmerksamen Blick der Bevölkerung angewiesen.

        Das galt in Zeiten des RAF-Terrors, und das gilt jetzt umso mehr“, erklärte der SPD-Politiker. Lewentz bezeichnete die terroristische Bedrohung als

        „seit Monaten durchgehend hoch“.

        Der IS-Terror sei eine weltweite Herausforderung, die auch auf Deutschland zusteuere. Die deutsche Bevölkerung müsse wissen, dass diese Bedrohung existiere.

        Er sagte auch: „Wir sind im Fokus von IS, darüber sind wir uns sehr bewusst.“ In Deutschland kenne man die Islamistenszene recht gut, so der Minister weiter.

        „Wir sind da sehr gut informiert und organisiert.“ Man habe die Gefährder in den vergangenen Tagen sehr genau im Blick behalten.

        „Es wäre aber fahrlässig zu behaupten, es könnte deswegen in Deutschland keinen Anschlag geben.“

        (dts Nachrichtenagentur)

        • Claus Nordmann said

          Dieses Video ist erst ab 18 Jahren und nichts für schwache Nerven,

          jedoch läßt der deutsche Text ( Übersetzung ) aufhorchen !

          .
          http://www.liveleak.com/view?i=323_1429066834

        • Claus Nordmann said

          Gehen wir raus auf die Straße und zeigen unseren Protest gegen den Wahnsinn, der den europäischen Völkern angetan wird !

          Wenn Millionen auf die Straße gehen, werden die Pläne der VOLKSVERNICHTER zunichte gemacht !!!
          .

          Aktuelle Demo – Termine ( siehe unten ) – es ist an der Zeit, Flagge zu zeigen und sich zu wehren !
          .

          Diese Bilder ( im Video ) sind vom 14.11.15 und zeigen wie irritiert und verunsichert die Pariser

          reagieren. Es war offensichtlich ein Feuerwerkskörper ( am Place de la Republique ) und Panik brach aus !

          .

          SCHLUSS MIT DEM ORGANISIERTEN PSYCHOTERROR AN ALLEN EUROPÄISCHEN VÖLKERN !

          DIE WAHREN HINTERGRÜNDE MÜSSEN OFFENGELEGT WERDEN ! Schließt euch an ! Wir sehen uns bei den Versammlungen auf der Straße !

          ° OELDE (Westfalen), Am Markt (Marktplatz), 16.11., 19:00, Demo der AfD-NRW

          ° DRESDEN , 16.11.2015, 18 : 30 Uhr, Theaterplatz, PEGIDA, Kundgebung und Spaziergang

          .

        • Claus Nordmann said

          Putin auf G20-Gipfel:

          IS wird von 40 Ländern finanziert, darunter auch G20-Mitglieder

          16.11.2015 • 17:10 Uhr Quelle : deutsch. rt. com
          .

          Wladimir Putin hat auf dem derzeit stattfinden G20-Gipfel im türkischen Antalya Erkenntnisse des russischen Geheimdienstes

          mit den anderen Staats- und Regierungschefs der G20 bezüglich der Finanzierung des „Islamischen Staates“ geteilt. Laut diesen

          Geheimdienstdaten wird der IS aus über 40 Ländern, darunter mehrere G20-Mitglieder, finanziert.

          „Ich habe Beispiele auf der Basis unserer Daten über die Finanzierung verschiedener Einheiten des islamischen Staats (IS) durch

          Privatpersonen bereitgestellt. Dieses Geld kommt, wie wir festgestellt haben, aus 40 Ländern und es sind einige G20-Mitglieder unter ihnen.“

          So der russische Präsident bei einer Pressekonferenz zum bisherigen Verlauf des G20. Zudem sprach Putin über die Notwendigkeit,

          den illegalen Öl-Handel des IS „endlich“ zu unterbrechen:

          „Ich habe unseren Kollegen Fotos gezeigt, Luft- und Satellitenaufnahmen, die das Ausmaß des illegalen Handels mit Erdöl und Erdölprodukten

          deutlich zeigen. Die Tanker-Kolonne erstreckt sich über Dutzende Kilometer, so dass sie sich aus einer Höhe von 4.000 bis 5.000 Metern

          über den ganzen Horizont erstrecken.“

          Putin betonte in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit eines gemeinsamen Kampf gegen den IS:

          „Es ist nicht der richtige Zeitpunkt, um herauszufinden, welches Land mehr und welches weniger effektiv im Kampf gegen islamischen Staat ist.

          Jetzt wird ein vereinter internationaler Einsatz gegen die Terrorgruppe gebraucht.“

          Abschließend wies er darauf hin, dass Russland bereit sei, die bewaffnete Opposition in ihrem Kampf gegen den IS zu unterstützen:

          „Einige bewaffnete Gruppen ziehen es in Betracht, aktive Operationen gegen den IS mit russischer Luftunterstützung durchzuführen.

          Und wir sind bereit diese Luftunterstützung zu gewähren. Wenn sich dies tatsächlich realisieren sollte, wäre es eine gute Basis für eine

          anschließende politische Vereinbarung in Syrien.

          Doch dafür brauchen wir die Unterstützung der USA, der EU, Saudi Arabiens, der Türkei und des Iran.“

  2. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  3. goetzvonberlichingen said

    ist doch alles ganz NORMAl in „Deutschland!

    Zum ersten Mal weisen Militärs und Politiker öffentlich darauf hin, dass Bundeswehr und Bundesheer derzeit rasend schnell von radikalen Muslimen unterwandert werden.

    Der Militärische Abschirmdienst (MAD) – also der Geheimdienst der Bundeswehr – warnt schon seit mehr als sechs Monaten vor immer mehr radikalen Muslimen in den deutschen Streitkräften, die dort als Soldaten ihren Dienst verrichten. Wolfgang Gram, der Chef des Bundeswehr-Geheimdienstes, sagte schon im März 2015: »Wir sehen das Risiko, dass die Bundeswehr als Ausbildungscamp für gewaltbereite Islamisten missbraucht werden kann«. Auf der Seite der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kämpfen demnach schon jetzt Muslime, die ihr Kriegshandwerk bei der Bundeswehr gelernt haben. Der MAD-Geheimdienstchef warnt: Die Bundeswehr wird von radikalen Muslimen als Ausbildungscamp missbraucht. Die Bundeswehr spürt Woche für Woche mehr Druck von den Islamisten in den eigenen Reihen. Jetzt ist es nur noch eine Frage von Wochen oder Monaten, bis die deutsche Bundeswehr einen Militär-Iman bekommt – wie in Österreich schon üblich.(Stimmt) Die Initiative Liberaler Muslime Österreichs (ILMÖ) hat in einem offenen Brief an den Wiener Verteidigungsminister Gerald Klug und auch die Deutschen davor gewarnt, dass radikale Muslimbrüder und Anhänger des Islamischen Staates sowohl die österreichische Armee(BUNDesheer) als auch die deutsche Bundeswehr unterwandern.

    Vor allem in Deutschland strömen viele radikale junge Muslime in die Bundeswehr, um den Umgang mit schweren Waffen zu erlernen. Und die Militär-Imame gehören angeblich fast durchweg zum radikalen Islam-Lager. Die muslimische Initiative weist darauf hin, dass es im Islam und im Koran gar keine »Militär-Imame« gibt. Militär-Imame gibt es nur in radikalislamistischen Staaten, in denen die Scharia herrscht. Die Initiative Liberaler Muslime Österreichs (ILMÖ) weist ebenso wie auch der deutsche Militärische Abschirmdienst (MAD) darauf hin, dass vor allem Anhänger der radikalislamistischen Muslimbruderschaft in allen Sicherheitsbehörden, bei Polizei und auch in der deutschen Bundeswehr ganz gezielt ihre Sympathisanten unterbringen, die dort häufig schon an führenden Positionen sitzen.

    Doch die Lage ist noch weitaus bedrohlicher. Denn viele Asylbewerber (für das Jahr 2015 werden jetzt offiziell mindestens 1,5 Millionen erwartet) werden auch in Kasernen einquartiert und leben dort gemeinsam mit den Soldaten. Achtzig Prozent der Asylbewerber sind männlich, unter 30 Jahre alt – und kampferfahren. In Australien haben solche kampferfahrenen alleinreisenden jungen Männer aus überwiegend nahöstlichen Staaten als Asylbewerber keine Chance. Ausnahmen gibt es nur, wenn sie nachweislich Christen sind und zusätzlich eine gute Berufsausbildung haben, nach der es in Australien auf dem Arbeitsmarkt auch eine größere Nachfrage gibt. Australien will so verhindern, dass junge Männer aus anderen Kulturkreisen zu einem Risiko für die Innere Sicherheit werden.

    In „Deutschland“ geht man den umgekehrten Weg. Man quartiert zehntausende junge kampferfahrene Muslime jetzt sogar in Kasernen ein und fragt an der Landesgrenze weder nach der Religion noch nach der Berufsausbildung. In 67 Liegenschaften der deutschen Bundeswehr (Kasernen und Standortübungsplätzen) waren Mitte September 2015 schon rund 25.000 Asylbewerber untergebracht. In vielen Standorten nutzen Soldaten und Asylbewerber die Kasernen jetzt sogar »gleichberechtigt«. Die Bundeswehr nennt das in internen Papieren »Mitnutzung«.

    Außerhalb der Dienstzeiten sind die fast ausschließlich aus islamischen Staaten stammenden und zumeist kampferfahrenen männlichen Asylbewerber den Soldaten in den meisten Kasernen schon jetzt zahlenmäßig deutlich überlegen. Weil dort auch Waffen und Munition gelagert sind, schließt die Bundeswehrführung in internen Papieren nicht mehr aus, dass Kasernen handstreichartig von Asylbewerbern übernommen werden könnten und die Bundeswehr in die Lage käme, die eigenen Kasernen zurückerobern zu müssen.

    Bundesweit gibt es in Lokalzeitungen jetzt immer öfter Überschriften wie »Flüchtlinge und Soldaten in einer Kaserne«. So etwa im südbadischen Immendingen. Dort ist in der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne das Artilleriebataillon 295 untergebracht. In vielen kleinen Bunkern lagert Munition für Maschinenpistolen, Maschinengewehre und Sturmgewehre. Und genau dort entsteht zwischen den Munitionsdepots eine Aufnahmestelle für 600 Asylbewerber. Nur ein mannshoher Bauzaun trennt Munitionsbunker und Asylbewerber. Die 600 Soldaten müssen ihre Stuben künftig mit 600 Asylbewerbern teilen. Aber vielleicht kommen auch noch mehr Asylbewerber. Die Soldaten sollen an das Gute im Menschen glauben. In unseren Leitmedien heißt es dazu:

    »In der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne ist das Artilleriebataillon 295 untergebracht. In dutzenden kleinen Bunkern lagert Munition für Maschinenpistolen, Maschinengewehre, Sturmgewehre. Eine Kaserne ist aus gutem Grund ein hochsensibler Bereich. Und nun entsteht mitten drin eine sogenannte bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle für 600 Asylbewerber. Drei leer stehende Gebäude werden dafür bereit gestellt und ein mannshoher Bauzaun errichtet.«

    Wenn das auch nur an einem der 67 Standorte, wo es schon solche Zwangseinquartierungen gibt, schief geht, dann gibt es für Deutschland kein Sicherheitskonzept. Munitionsdepots, Waffen und Asylbewerber – nur durch einen Bauzaun getrennt, das kann man einem Normalbürger wohl kaum noch erklären. Die Warnschilder an den Außenzäunen mit der Aufschrift »„Militärischer Sicherheitsbereich – Vorsicht Schußwaffengebrauch!« sind offenkundig nur noch Makulatur.

    In nachfolgenden Kasernen sind inzwischen insgesamt mehr als 25.000 Asylbewerber untergebracht: In Baden-Württemberg in Sigmaringen (Graf-Stauffenberg-Kaserne), in Hardheim (Carl-Schurz-Kaserne) und in Immendingen (Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne). In Bayern gibt es sie in Roth (Otto-Lilienthal-Kaserne), in Neubiberg (in der Universität der Bundeswehr) in Cham (Nordgau-Kaserne), in Veitshöchheim (Balthasar-Neumann-Kaserne), in Feldkirchen (Gauböden-Kaserne) und Bad Reichenhall (Hochstaufen-Kaserne), in Berlin in Gatow (General-Steinhoff-Kaserne), in Brandenburg in Strausberg (Barnim-Kaserne), in Bremen (Scharnhorst-Kaserne), in Hamburg (Graf-von-Baudissin-Kaserne, Reichspräsident-Ebert-Kaserne und Kaserne Marineanlage Reiherdamm) und in Hessen auf dem Truppenübungslatz Schwarzenborn, in der Kaserne von Stadtallendorf und in der Bundeswehrfachschule in Kassel. Auch in Mecklenburg-Vorpommern werden Asylbewerber in Kasernen gebracht, etwa in Neubrandenburg (Fünf-Eichen-Kaserne), in Stavenhagen (Mecklenburgische-Schweiz-Kaserne) und in Schwerin (Feldwebel-Wohnheim), in Niedersachsen in Bückeburg (Jägerkaserne), Celle (Immelmann-Kaserne), Wittmund (Truppenunterkunft), Schwanewede (Lützow-Kaserne), Bergen (Lager Oerbke und Camp Fallingbostel), in Nienburg (Clausewitz-Kaserne), Wunstorf (Bundeswehrflugplatz), Luttmersen (Wilhelmstein-Kaserne), Lüneburg (Theodor-Körner-Kaserne), Wilhelmshaven (Ebkeriege-Kaserne) und Diepholz (Fliegerhorst), in Nordrhein-Westfalen auf dem Truppenübungsplatz Senne, in Aachen (Theodor-Körner-Kaserne und Dr. Leo-Löwenstein-Kaserne), Eschweiler (Donnerberg-Kaserne), Geilenkirchen (Selfkant-Kaserne), Münster-Handorf (Lützow-Kaserne) und Ahlen (Westfalenkaserne). In Rheinland-Pfalz dürfen Asylbewerber in Baumholder das Truppenlager Aulenbach mitbenutzen. In Sachsen findet man Asylbewerber bei der Bundeswehr in Dresden (Graf-Stauffenberg-Kaserne), in Leipzig (General-Olbricht-Kaserne) und in Frankenberg (Wettiner-Kaserne), in Sachsen-Anhalt in Klietz (Truppenübungsplatz der Kaserne am See) und auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow, in Schleswig-Holstein in Putlos (Truppenübungsplatz) und in Heide (Wulf-Isenbrand-Kaserne) und in Thüringen auf dem Truppenübungsplatz Ohrdruf. Noch nie haben Leitmedien darüber berichtet, dass männliche kriegserfahrene Asylbewerber aus den nahöstlichen Kampfgebieten offenbar systematisch an Bundeswehrstandorten in der Nähe von Waffen untergebracht werden.

    (Aus Koblenz hörte ich auch- da sind noch mehr Kasernen vorgesehen für Asylanten, welche dafür dann genutzt wird steht noch nicht ganz fest…aber was „im Gespräch“ ist)
    hier der Bestand:

    Boelcke-Kaserne
    Augusta Kaserne Koblenz
    Falckenstein Kaserne Koblenz
    Gneisenau Kaserne
    Bundeswehr Koblenz
    Rhein-Kaserne Koblenz
    Boelcke-Kaserne Koblenz
    Fritsch Kaserne Koblenz Adresse

    Jede Sekunde kann die Lage in den Kasernen explodieren. Auch in der Öffentlichkeit ist zwischenzeitlich bekannt, dass „unsere“ Politiker vor dem Hintergrund der drohenden Gefahr und des Stimmungsumschwungs in der Bevölkerung sowie rapide sinkender Umfragewerte ..

    >>> Eliteeinheiten dazu angewiesen haben, sie und andere »wichtige Persönlichkeiten« im Ernstfall aus Unruhegebieten auszufliegen und zu vorbestimmten »Fluchtzielen« außer Landes zu bringen. Falls das System aufgrund des ungebremsten Zustromes von asylsuchenden Sozialhilfeempfängern aus Nahost und Nordafrika und den beginnenden Verteilungskämpfen zusammenbrechen sollte, dann wollen sie sich möglichst schnell absetzen können.<<<<<<<2011 hiess es :

    Hiobsbotschaft für 31 Bundeswehr-Standorte:
    Ihre Schließung ist nun vom Bundeskabinett gebilligt worden. 90 weitere sollen drastisch verkleinert werden. Besonders stark betroffen sind Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz, wo allein 13 Standorte geschlossen werden sollen.Im Zuge der Bundeswehrreform werden 31 der knapp 400 Bundeswehr-Standorte geschlossen. 90 weitere sollen drastisch verkleinert werden, das heißt um 50 Prozent oder um mehr als 500 Posten. An 33 Standorten werden dann nur noch weniger als 15 Soldaten oder Zivilisten beschäftigt sein. Das Konzept von Verteidigungsminister Thomas de Maizière wurde am Mittwochmorgen vom Kabinett gebilligt. Am Nachmittag will der CDU-Politiker es der Öffentlichkeit vorstellen.
    Diese 31 Standorte sollen vollständig geschlossen werden:

    Baden-Württemberg: Hardheim, Hohentengen, Immendingen, Sigmaringen

    Bayern: Fürstenfeldbruck, Kaufbeuren, Penzing

    Hessen: Rotenburg an der Fulda

    Mecklenburg-Vorpommern: Lübtheen, Rechlin, Trollenhagen

    Niedersachsen: Ehra-Lessien, Lorup, Schwanewede

    Nordrhein-Westfalen: Kerpen, Königswinter

    Rheinland-Pfalz: Bad Neuenahr-Ahrweiler, Birkenfeld, Emmerzhausen, Kusel, Speyer

    Sachsen: Mockrehna

    Schleswig-Holstein: Alt Duvenstedt, Bargum, Glücksburg, Hohn, Hürup, Ladelund, Lütjenburg, Seet

    Thüringen: Ohrdruf

    http://www.stepmap.de/karte/schliessung-bundeswehr-standorte-181194

    http://www.focus.de/politik/deutschland/zapfenstreich-diese-bundeswehr-standorte-werden-geschlossen_aid_678297.html

    —————————————–

    http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp/kaiserslautern/bundeswehrkaserne-in-kusel-neue-heimat-fuer-asylbewerber/-/id=1632/did=14877154/nid=1632/4zb5ty/index.html

    http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-Fluechtlingsunterkuenfte-im-Kreis-Neuwied-sind-voll-_arid,1053368.html

    http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/nahe_artikel,-Hermeskeil-Asylbewerber-folgen-auf-Soldaten-_arid,1236303.html

    http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Bundeswehr-raeumt-Kaserne-fuer-Fluechtlinge

    ++++++++++++++
    Würden die US-Besatzer hier „ihre“ Kasernen für Flüchtlinge freimachen??
    Sicher nicht.. denn sie bomben ja fleissig gegen die Syrer..

    • arkor said

      Wir sind in einer Situation absoluten Wahnsinns und der Versuch des Völkermords war noch nie so klar nachweisbar in irgendeinmem Falle, wie es im Falle der BRD ist. Erst die bis heute illegale Einwanderung, die auch illegal bleiben wird und nun die Implantation einer Armee von Fremden im Land und die werden auch noch direkt in dern Nähe der Waffen untergebracht, die vor Ort liegen.
      ES GEHT NICHT MAXIMALER!!!!!!

      • Claus Nordmann said

        AKTUELLE Demo – TERMINE – : Wir gehen wieder auf die Straße – Wer den deutschen Herbst verschläft, wacht im arabischen Frühling auf !
        .

        ° OELDE (Westfalen), Am Markt (Marktplatz), 16.11., 19:00, Demo der AfD-NRW

        ° DRESDEN , 16.11.2015, 18 : 30 Uhr, Theaterplatz, PEGIDA, Kundgebung und Spaziergang

        ◾LEIPZIG, Simsonplatz, Biundesverwaltungsgericht, 18.11, 11:00, AfD-Demo: „Rote Karte für Merkel!“

        ◾ERFURT, 18.11., 19:00 Uhr, „AfD-Demo gegen Asylchaos“ – genauer Ort wird noch bekanntgegeben

        ◾MAGDEBURG, 18.11., 19:00 Uhr, Magdeburg Domplatz, AfD-Demo gegen Politikversagen. Asylchaos beenden! Grenzen sichern! Kundgebung mit André Poggenburg und Alexander Gauland

        ◾NÜRNBERG, 19.11., 19:00, Pegida-Demo, Nürnberg U-Bahn-Haltestelle Rennweg (mit Tatjana Festerling und Siegfried Daebritz)

        ◾DÜSSELDORF, 20.11., 19:00, Dügida (Düsseldorf gegen die Islamisierung des Abendlandes)-Demo, Düsseldorf HBF Haupteingang/-Ausgang vorne raus, vor dem Backwerk

        ◾RAGUHN-JEßNITZ, Marktplatz 21.22., 10:00 Uhr, AfD-Demo gegen Politikversagen, „Asylchaos stoppen in Raguhn“

        ◾BAD FREIENWALDE (Oder), 21.11., 15:00, Marktplatz: „Brandenburg erwacht“.

        ◾KÖTHEN (Sachsen-Anhalt), Samstag, 21.11., 12:00, am Hauptbahnhof.

        ◾PLAUEN, 22.11., Demo ,,Wir sind Deutschland“

        ◾RATHENOW, 24.11.15, 18.30 Uhr, Parkplatz an der Altstädt. Apotheke in der Steinstraße, Demo: Bürgerbündnis Havelland

        ◾COTTBUS, 25.11.,19:00, AfD Demo mit Dr. Gauland und Höcke in Cottbus

        ◾SENFTENBERG, 27. 11., 19:00, auf den Markt: „Jetzt hat es sich ausgemerkelt“, BraMM-Pegida

        ◾PLAUEN u. DRESDEN, 29.11., Demo ,,Wir sind Deutschland“

        ◾PLAUEN, 06.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

        ◾BAUTZEN, 12.12., 16:00, Demo „Für unsere Zukunft, für ein souveränes Deutschland.“Demo in 74889 Sinsheim am Wächter in der Innenstadt (Baden-Württemberg)

        ◾PLAUEN , 13.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

        ◾PLAUEN, 20.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

        • Claus Nordmann said

          Seit mehr als einem Jahr geht jetzt Pegida auf die Straße.

          Und ja, es hat sich inzwischen etwas verändert in den Köpfen der Menschen.

          Die Warnungen vor den Gefahren der – für unseren Kulturkreis – völlig rückständigen Islamisierung wurden vor einem Jahr

          noch mit einem fragenden Stirnrunzeln beantwortet. Heute sieht dies – z u m – G l ü c k – völlig anders aus , dank PEGIDA !

          Die Parole lautet daher: Durchhalten und jetzt erst recht nicht aufhören, immer weiter auf die Straße und Flagge zeigen.

        • Claus Nordmann said

          HÖRT, HÖRT !!!

          Muslime warnen vor noch mehr Terror durch als “ Flüchtlinge “ getarnte Kämpfer des IS ( ISLAMISCHEN STAATES ),

          weil die “ Politiker “ und Sicherheitsbehörden entweder zu unfähig oder zu feige oder gar beides sind:

          http://www.krone.at/Oesterreich/Oesterreichs_Muslime_warnen_vor_noch_mehr_Terror!-Asylkrise_ausgenutzt-Story-482348
          .

          Österreichs Muslime warnen vor noch mehr Terror!

          „Die islamistischen Kämpfer wurden längst als angebliche Flüchtlinge eingeschleust, es muss jetzt mit weiteren Terrorangriffen gerechnet werden“,

          warnt Amer Albayati, der Präsident der österreichischen Initiative Liberaler Muslime nach der Horrornacht in Paris mit rund 130 Toten und etwa 350 teils schwer Verletzten.

      • Maria said

        Die Mörder sind unter uns

        Angela Merkels Offentor-Politik ist grandios gescheitert – das Ergebnis ihrer Willkommenskultur und die
        Euphorie der Gutmenschen über den unkontrollierbaren Zustrom der Flüchtlinge hat den ersten Anschlag auf
        Europa ausgelöst – und Frankreich war erst der Anfang!

        http://alpenschau.com/2015/11/15/die-moerder-sind-unter-uns/

        Gruß Maria

  4. goetzvonberlichingen said

    Gut.
    Der 3. Brief von Gerd Schultze-Rhonhof an Merkel. 2 bis jetzt ohne Antwort..
    (War zu erwarten, sie besucht ja lieber Steven Spielberg am Filmset oder reist im Ausland herum)… jetzt an alle „Abgeordneten“ des Berliner Affentheaters.
    Man wird sehen . ob da wenigsten einer/eine Mumm hat zu antworten.
    Ich weiss, das es sehr wenige sein werden..
    Wenn überhaupt.

    • Andrea said

      Gerade bei G20-Theatervorstellung in 2. Reihe zu sehen

      • Andrea said

        Stargate – Die Farbe ist jetzt blau
        für die G(enetischen) und ihre Helfer

        Die eigentliche Rasse der Nephilim (Tudor) mit ihren Nachkommen,
        – Arisch-weiss, Gelb, Schwarz war und ist nur ein Vorwand –
        zur Metall-, Waffen- und Blutlieferung für die,
        die aus dem erdumspannenden Gürtel entkommen wollen,
        und alles an Erd-Energie daransetzen, um ihr Ziel zu erreichen.
        Kriegsblut der Menschen ist seit John Dee der Gegenwert.
        Mit HAARP-Dauerbestrahlung der Ionosphäre wurde das Ziel noch nicht erreicht,
        gemäß Michael Tsauron.
        Der Mond wurde beschossen, der am Schutzschild verankert ist,
        was auch nicht weiter half
        (Wasser war entwichen ? Ein Gong war zu hören ?).

        +
        Uniper ist jetzt b l a u

        Uniper wird nicht wie Eon mit der Farbe Rot auftreten,
        sondern mit Blau – genau wie Erzrivale RWE (RU-Fridman, der Dea schluckte).
        http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/neues-logo-fuer-uniper-eons-schwester-wird-blau/12519970.html
        +
        „Für die Analyse von Kunden- und Nutzungsdaten im Internetgeschäft,
        auch als Web Analytics bezeichnet, ist Softwarespezialist Adobe bislang das Maß aller Dinge.
        Jetzt führt Branchenanalyst Gartner „Digital Marketing Analytics“
        als zusätzliche Kategorie seiner Magic Quadranten ein.
        Und wieder kommt die am besten positionierte Technologie von Adobe.
        Damit vertraut die Fullservice-Agentur ecx.io seit langem
        auf den Goldstandard für digitale Marketing-Projekte. …“
        http://www.ecx.io/digital-marketing-analytics-immer-wichtiger/

  5. Morgenrot said

    Wer weiß, wer weiß, der eine oder andere der Abgeordneten macht sich sicherlich einige Gedanken, besonders, wenn man auch ab und zu mit der Heimat in Verbindung steht. Ob das etwas mit Einsicht in die Sache zu tun hat oder nur ein etwaiger Karriereknick bei fortwährendem Herumlümmeln und Jasagen in Berlin befürchtet wird, das kann man nicht sagen. Mit Begriffen wie V o l k oder G e m e i n w o h l kann der heutige brd-Idealtypus nichts anfangen; dafür versteht er sich aber aufs Schielen auf die Pension und wie man sich dies möglichst schnell sichern kann.
    Eigentlich ist es doch viel besser, wenn sich die brd bis zur völligen Nacktheit bloßstellt, so daß man das durchaus Kranke an ihrem Körper sieht und mit Nietzsches Wort im Sinn das, was fallen soll, auch noch stößt.
    Es wäre doch schlimm, wenn von diesem Misthaufen etwas gerettet würde. Die brd ist auf ewig die große Schande des Deutschtums, das sich zwar gegen deren Aufhalsung nicht zu wehren wußte, sich aber im Laufe der Zeit immer mehr mit diesem ehrlosen Zustand abfand, obwohl die Mittel zur Beseitigung des Regimes zur Verfügung standen (Druck auf die Abgeordneten, Zeitung abbestellen, die Täter öffentlich zur Rede zu stellen und zwar mit Unterstützung – alles ohne Risiko), und sich schließlich von geistig Minderbemittelten Vorschriften machen ließ und diesen sogar noch zur Macht verhalf.
    Dieser Schandfleck muß abgewaschen werden, um wieder würdig zu sein der Ehre und dem Leben.

    • Gernotina said

      Das sagt die „Westfalenlinde“ auch (oben) mit ihren Worten.

      Woraus ergab sich dieser Zustand der Schande ? Kontaminierung mit der Dekadenz und Bosheit ? Gier nach Konsum und Wohlergehen ? Hat er gar noch tiefere Ursachen ?

      • Gernotina said

        Ja, wir gehen in wahrhaft düstere Zeiten … und alles ist so gewollt und läuft nach Plan ! Nur die Total-Verblödeten schnallen nix, und davon haben wir reichlich – vor allem unter Akademikern ! Das ist die ganze Tragödie, ein runtergekommenes und dekadentes Volk ! Die Verblödung kann ich von meinen Erfahrungen aus der Schule her bestätigen. Generalmajor aD Schultze-Rhonhof schätze ich, ein kluger Mann mit Charakter, von denen es früher noch ne Menge gab.

        Gebet für Deutschland … die Westfalenlinde (hat symbolische Tiefe, bringt die Sache auf den Punkt). Unsere Eltern hätten es noch verstanden !

        Diesen Text samt Schultze-Rhonhof Brief mit Video der Westfalenlinde … hab ich gerade einem mir bekannten Major aD geschickt.

  6. Hans Dieter C said

    ……………..In den letzten Wochen ist erkennbar geworden, dass Sie aus realitätsfernem Idealismus oder aus Parteiloyalität die Gefahren nicht sehen oder nicht vereiteln wollen, die diese Massen-Einwanderung für das Wohl, den Schutz und den dauerhaften Bestand des deutschen Volkes bedeuten……………..

    Damit, meine Herren, wird der Widerstand beginnen, andere Auszüge aus dem Text folgen.
    Aber ein Widerstand gegen die Person des Textes, gegen deren Inhalt, damit ist die Sinnlosigkeit vorgegeben, so sehr und gut, vieles darinnen ist, so nach dem Vortrag mit dem…Gesprächspartner.
    Er meinte noch.
    Vergebliche Liebesmühe.

    Logen, Finanzen, Religionen…
    und verabschiedete sich wie immer, mit einem leisen Abgang.

  7. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  8. Ellen said

    Es wird erst dann eine Änderung in der Asylpolitik geben, wenn eine islamische Delegation im Reichstag eine volkstypische …

  9. arabeske654 said

    The mass grave is believed to contain the bodies of 78 Izadi women, aged between 40 and 80.
    The mayor of Sinjar and local people say they saw clumps of hair, bones, money and keys which they believed belonged to older women from the village of Kocho.
    Officials discovered the site of the mass grave on Saturday based on information from young women enslaved by the ISIL. Daesh terrorists occupied Sinjar in August 2014. They’ve systematically killed and enslaved hundreds of members of the Izadi minority.

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/11/16/izad-mass-grave/

  10. roxsi said

    Ich finde es nicht als wertebewußt, daß auf Pornoseiten zurückgegriffen wird, um den Brief zu veröffentlichen. Das ist einfach primitiv und ungeeignet, die wichtige Nachricht zu verbreiten. Lupocattivo kann es besser!

  11. pagan said

    Offene Briefe und Appelle ändern zwar nichts an der Gesinnung, oder dem Handeln der Regierenden, sind aber nützlich, um diese ganze Farce der Staatssimulation ad absurdum zu führen.

    Ich finde leider nicht mehr den Link, aber in der französichen Presse hatten die europäischen Freimaurerlogen zuvor davor gewarnt die Grenzen zu schließen und aufgefordert noch mehr Illegale nach Europa strömen zu lassen.

    Dieser Aufforderung ist eine Frau Merkel auch mit vorauseilenden Gehorsam gefolgt. Ansonsten hätten wir diese Anschläge sicherlich jetzt in Deutschland.

    Und trotzdem wird ihre reudige NWO Phantasie scheitern.

    PS: Absurd ist ja auch wieder, dass die achso bösen Terroristen solch ein koordinierten Plan aushecken(Trotz NSA und Co Überwachung) und dann wieder Reisepässe am Ort des Geschehens hinterlassen. Das hatten wir schon bei der False Flag mit Hebdo und dem gefundenen Personalausweis im Auto.

  12. arabeske654 said

    In den letzten Stunden des Freitags, 13. November 2015, wurden in Paris mehrere Terroranschläge verübt. Es gab etwa 130 Tote und 250 Verletzte. Laut Bekennerschreiben waren es Kämpfer des Islamischen Staates, die mit Kalaschnikows und Sprengstoffgürteln die Zivilbevölkerung angegriffen haben. Ich erachte das für den Auftakt zum Bürgerkrieg, egal ob die Anschläge in Deutschland schon morgen oder erst in sechs Monaten beginnen. Es ist der militante Islam, der hier sein Gesicht zeigt. Selbst wenn 99% der Muslime friedliche Menschen sind, so sind auf der anderen Seite heute 99% der Terroristen Muslime. Das Morden hört nicht einmal dort auf, wo der Islam längst gesiegt hat, diese sogenannte Religion entwickelt sich zu einer Bedrohung für die ganze Welt.

    Der militante Islam entstand jedoch nicht im luftleeren Raum, er wurde gezielt herbeigeführt. Mit der Gründung Israels wurde ein Pfahl in die Eingeweide der islamischen Länder gerammt, der seitdem eine schwärende Wunde erzeugt und immer offen hält. Ganz objektiv gab es keinerlei Grund, Palästina den Juden zu überlassen. Die Römer haben im Jahr 70 n. Chr. zwar den Tempel geplündert und zerstört, jedoch keine ethnische Säuberung vorgenommen. Schon zu diesem Zeitpunkt hatte es jüdische Gemeinden im ganzen Römischen Reich gegeben, genau wie im sassanidischen Persien oder auf dem Gebiet der Arabischen Halbinsel. Die Diaspora war selbst gewählt, von der hundertjährigen Herrschaft der Kreuzfahrer und den dreißig Jahren des britischen Mandats abgesehen, hätten die Juden jederzeit nach Palästina gehen können. Nach der Zerstörung des Tempels sind genug Juden in Palästina zurückgeblieben. Ihre Nachkommen sind vielfach zum Islam übergetreten und leben heute im Land ihrer Vorväter als Menschen zweiter Klasse, als Palästinenser, denen die Juden mehr und mehr ihres Landes wegnehmen.

    Der militante Islam wurde in den Kriegen Israels erzeugt, er entstand im Iran, als die Regierung Mossadegh unter amerikanischer Regie durch den Schah ersetzt wurde. Der militante Islam entstand in Afghanistan, als die Amerikaner die Mudschaheddin gegen die Sowjets bewaffnet und Al Qaida gegründet haben. Der militante Islam entstand, als die Amerikaner über den Irak hergefallen sind, als Gaddafi in Libyen gestürzt wurde und mit den als Rebellen bezeichneten Terroristen, die in Syrien gegen die rechtmäßige Regierung kämpfen. Der Islamische Staat, der die Anschläge in Paris verübt hat, ist ein wohlgeratenes Kind der Allianz aus CIA und Mossad. Die Anweisungen kommen aus Langley und aus Tel Aviv, Raqqa ist nur das lokale Zentrum, das die Anweisungen entgegennimmt.

    Wenn der Terror jetzt losgelassen wird, gehört das zum Auftakt, Europa zu destabilisieren. Die „Flüchtlingsströme“, die derzeit nach Deutschland gelenkt werden, wurden gezielt losgeschickt. Merkel hat ihr Maul aufgerissen und die Flüchtlinge in ihrem Wunsch bestärkt hierherzukommen. Merkel ist jedoch eine Strohpuppe, die Befehle empfängt und umsetzt, ansonsten so wenig tut wie nicht zu vermeiden ist. Als Statthalterin der Feinde des deutschen Volkes ist sie trotzdem eine Feindin, die aus den Ämtern entfernt werden muß. Die Bürgerkriege in Europa sollen alle gewachsenen Strukturen zerstören, die einen schnellen Aufbau nach dem Weltkrieg ermöglichten, sie sollen den möglichen Widerstand gegen die Neue Weltordnung im Vorfeld beseitigen.

    Die Neue Weltordnung ist das Ziel, sie wird nicht mit friedlichen Mitteln erreicht, sondern mittels eines Weltkrieges. Die Planungen der vergangenen 300 Jahre werden jetzt ihrem Ziel zugeführt. Dieses Ziel ist eine versklavte Menschheit, in einer Ordnung, die George Orwell beschrieben hat. Nicht der Aufbau, nicht der Aufstieg einer gereiften Menschheit ist das Ziel der Mächte im Hintergrund, sondern ein neues Mittelalter, eine Zeit der Unwissenheit und des Aberglaubens. Die Planungen sind abgeschlossen, die gewaltsame und blutige Umsetzung hat begonnen. Paris war erst der Anfang.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, daß Merkel eine Abzulösende sei.

    http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  13. Claus Nordmann said

    AKTUELL :

    “ Paris-Terror: Was wussten die Eliten ? “ Quelle : info – direkt . eu, 16. November 2015
    .

    Ein Blindflug endet in den meisten Fällen mit einem Crash. Der Crash von Paris (und das war nicht der finale Crash, sondern der Auftakt) war vorhersehbar.

    Die politischen Führer haben nichts dagegen getan. Und sie werden auch künftig nichts dagegen tun.

    von Florian Meyer

    „Wie kann irgendjemand fassungslos sein?“ fragt sich das in den USA angesiedelte „Gatestone Institute“ und äußert sich skeptisch gegenüber der medial

    vorgetragenen Trauer von Politik und Medien. Die EU-Politiker hätten „eine fast kindliche Verantwortungslosigkeit und mangelnde Führungskraft zur Schau gestellt“.

    In der Tat: Politik und Medien waren und sind bestens über die katastrophale Sicherheitslage in Europa informiert. Sie berichten nur nicht darüber, da es

    ihre Aufgabe zu sein scheint, die Massen zu beruhigen.

    Experten warnten vor Terror

    Am Freitag veröffentlichte Info-DIREKT das Video-Interview mit Major Rudolf Moser, der an der Grenze zu Spielfeld aus militärischer Sicht Stellung bezog.

    Die Bundesregierung würde auf ganzer Ebene versagen und keinerlei Kontrollen oder Sicherheitsüberprüfungen durchführen. Die ganze Entwicklung würde

    zwangsläufig im Bürgerkrieg enden. Am Abend dann versetzten weniger als 10 Terroristen Frankreich in den Ausnahmezustand.

    Gut dokumentiert ist auch der Umstand, dass die Entscheidungsträger – etwa das österreichische Innenministerium – die Warnungen herunter gespielt und/oder

    ignoriert haben. Im September veröffentlichte Info-DIREKT die Warnungen von Gert R. Polli, ehemaliger Leiter des österreichischen Verfassungsschutzes.

    Er warnte ganz konkret vor Anschlägen in Europa. „Wir haben es mit einem sicherheitspolitischen Blindflug bisher unbekannten Ausmaßes zu tun. Befürchtet wird,

    dass terroristische Akteure auf europäischem Boden auf sich allein gestellt agieren könnten und für die Sicherheitsbehörden bis zum Anschlag unsichtbar bleiben.

    Genau diese Strategie wird vom IS verfolgt.

    Der Umstand, dass deutsche und österreichische Sicherheitsbehörden bisher keine belastbaren Hinweise finden konnten, ist daher höchst beunruhigend.“

    Auch die Warnung, dass Handys mit eindeutigen IS-Terror-Videos und Bildern gefunden wurden und dies nur den Schluss zulassen würde, dass sich solche Terroristen

    unter den Flüchtlingen befinden würden, wurde ignoriert. Andere Meldungen sprachen von 4.000 IS-Terroristen, welche als Flüchtlinge getarnt nach Europa eingesickert waren.

    Nun, nach den Anschlägen von Paris, finden solche Stimmen auch in den Mainstream. Der Direktor des Verfassungsschutzes in Österreich, Peter Gridling, rechnet

    mit 250 Personen, die sich zum bewaffneten Jihad in Österreich bekennen.

    Man könne allerdings diese Menschen nicht rund um die Uhr bewachen, sondern müsse Schwerpunkte setzen.

    Für Politikwissenschafter Thomas Schmidinger seien die Anschläge nicht überraschend gekommen. Zugleich geht der Dschihadismus-Experte, dessen Forschungsschwerpunkte

    im Bereich Naher Osten und politischer Islam liegen, davon aus, „dass es nicht die letzten terroristischen Akte des Islamischen Staats (IS) in Europa gewesen sein werden“.

    Europa stehe „am Beginn eines wahrscheinlich langen Krieges“, IS-Anschläge auf Österreich hält Schmidinger für „durchaus möglich“.

    Auch für Sicherheitsexperte Wilmont Franta war das noch nicht das Ende: „Die Ereignisse in Paris, die wohl gewaltige gesellschaftliche Veränderungen herbeiführen werden,

    sind trotzdem nur die „Ouvertüre zur Operette“. Ein paar Terroristen genügten, um eine Millionen-Stadt, ein Land und auch Europa weiter ins Desaster zu führen. Es sollen aber

    bereits Tausende IS-Kämpfer eingesickert sein.“

    Terroristen reisten als „Flüchtlinge“ ein

    Mehrere der Attentäter von Paris dürften als Flüchtlinge getarnt nach Europa eingereist sein. Diese Information gilt als gesichert. Der bei einem der Angreifer gefundene syrische Pass

    gehöre einem Mann, der Anfang Oktober über die griechische Insel Leros in die EU gekommen sei, teilte die Regierung in Athen am Samstagabend mit.

    Konkret handelt es sich um den Pariser Attentäter Ahmad Almohammad, der nachweislich im kroatischen Lager Opatovac registiert wurde, von wo aus er über Ungarn nach Österreich

    gelangte. Dies bestätigte die Sprecherin des kroatischen Innenministeriums, Helena Biočić, gegenüber mehreren Medien. Für die österreichische Politik natürlich kein Grund die

    Grenz-Politik zu überdenken: „Das sind Mutmaßungen, die im Bereich der Spekulation anzuordnen sind“, beschwichtigt Innenministeriumssprecher Karl-Heinz Grundböck.

    In Geheimdienstkreisen hält man es allerdings für unwahrscheinlich, dass ein Selbstmordattentäter mit dem Reisepass in der Tasche zu seiner letzten Tat schreitet. In diesem

    Zusammenhang wird an die Anschläge auf Charlie Hebdo erinnert: Auch damals hatten die Killer „zufälligerweise“ ihre Reisepässe im Fluchtauto vergessen. Bis heute ist unklar,

    wer die Drahtzieher gewesen sind, die die Killer beauftragt hatten. Russlands Präsident Putin stellte also die auf der Hand liegende Frage:

    Wer waren die Drahtzieher hinter dem Anschlag? Wem nützt es?

    Ungeachtet der Gefahren, welche unkontrollierte Grenzen aktuell verursachen, gibt sich die österreichische Regierung selbstsicher: Es werde auch weiterhin keine Grenzschließung

    geben und so wurden auch am Wochenende wieder Tausende beim Grenzübergang Spielfeld in Empfang genommen. Sicherheitsvorkehrungen und erweiterte Finanzmittel gibt es

    im ersten Schritt wohl nur für die politischen Würdenträger. Wie die tatsächlichen Sorgen der Regierenden verlagert sind zeigt auch die Stellungnahme der deutschen Bundesregierung,

    welche als eine der ersten Reaktionen auf Paris verlautbaren ließ, dass sie Flüchtlingsheime besser bewachen lassen wolle, aus „Angst vor rechtsextremen Übergriffen“.

    Die Bundesregierung „befürchtet, dass Rechtsradikale nach den Attentaten von Paris Jagd auf Flüchtlinge machen könnten.“
    .

    Was kann also am Montag nach den Terroranschlägen als gesichert gelten?

    – Medien und Politik wussten von der latenten Gefahr, sie haben die Europäer aber auf breiter Basis angelogen.

    – Die von der Mehrheit der Bürger geforderten Lösungsansätze (wie etwa die Schließung der Grenzen oder die erforderlichen Registrierungen) werden weiterhin nicht umgesetzt.

    – Die Überwachung der Bürger wird weiter ausgebaut werden (Mobilfunkgesetzgebung, Internetzensur, etc.), der Terror liefert den nötigen Vorwand.

    – Die Behauptung, dass Europa gezielt im Chaos erstickt werden soll, ist nicht länger „Verschwörungstheorie“. Die Politik hätte nun den Gegenbeweis zu erbringen,

    –dass das Chaos nicht gewollt ist. Die Versäumnisse und Handlungen der Politik lassen keinen anderen Schluss mehr zu.

    – Will der Bürger Sicherheit, muss er selbst dafür sorgen.

  14. arkor said

    http://www.timesofisrael.com/jewish-owners-recently-sold-pariss-bataclan-theater-where-is-killed-dozens/

    Nach vierzig Jahren wurde das Bataclan von den jüddischen Eigentümern am 9.11. verkauft…und emigrierte unverzüglich nach Israel.

  15. arkor said

    http://www.tagesschau.de/newsticker/anschlaege-paris-129.html
    Der wegen der Anschläge von Paris gesuchte Terrorverdächtige Salah Abdeslam ist bereits kurz nach den Angriffen von der Polizei gestoppt worden. Beamte hätten den 26-jährigen am frühen Samstagmorgen nahe der Grenze zu Belgien in einem Auto angehalten und kontrolliert, sagten vier französische Sicherheitsbeamte der Nachrichtenagentur AP. Sie hätten ihn aber nach der Prüfung seiner Personalien weiterfahren lassen. Die Beamten räumten ein, dass zu diesem Zeitpunkt bereits seit Stunden klar war, dass Salah Abdeslam der Mieter des VW Polo war, mit dem die Angreifer zur Konzerthalle Bataclan gefahren waren, wo sie später mindestens 89 Menschen erschossen

  16. Hermannsland said

    Putin auf G20-Gipfel:
    IS wird von 40 Ländern finanziert, darunter auch G20-Mitglieder

    https://deutsch.rt.com/international/35602-putin-auf-g20-gipfel-is/

    Na was jetzt…
    haut er die Zionisten jetzt in die Pfanne oder nicht? >:-)

  17. goetzvonberlichingen said

    Arbeitsmarktintegration?.. Aber bitte „Ohne Zwiebeln“!
    ( oder: Wie die Wirtschaft sich selbst belügt.. und die Politik das nachbetet)
    Viele Flüchtlinge landen in der Schwarzarbeit

    Ein neues Gesetz soll Flüchtlingen bessere Chancen auf einen Job geben. Doch in der Zwischenzeit haben viele eine Arbeit gefunden: auf dem Schwarzmarkt. Für Betriebe sind hilflose Flüchtlinge billige Arbeitskräfte. Der neue Mindestlohn könnte das Problem sogar verstärken, fürchten Experten.

    Stuttgart – Die beiden schwarz gekleideten Männer bringen kalte Novemberluft mit in den Dönerladen. Und die Angst. Immer wenn Männer mit Aktentaschen kommen, fürchtet Sami, dass es so weit ist. Dass die Kontrolleure da sind. Dass er aufgeflogen ist. Sami ist nicht der richtige Name des 23-jährigen Flüchtlings aus Syrien, der eigentlich Physiker werden wollte. Seine Identität gibt er nicht preis, weil das, was er tut, verboten ist: Sami arbeitet schwarz. Die Männer mit den Aktentaschen wollen nicht die Arbeitserlaubnis sehen, die Sami nicht hat. Sie wollen Döner. Dieses Mal.

    Bisher mussten Asylbewerber in Deutschland neun Monate warten, bis sie eine Arbeitserlaubnis bekommen haben. Geduldete sogar ein Jahr. Als „geduldet“ werden Ausländer bezeichnet, die in Deutschland keinen sicheren Aufenthaltstitel erhalten, aber aus rechtlichen Gründen noch nicht abgeschoben werden können. Oftmals reiht sich bei ihnen über viele Jahre hinweg eine Duldung an die nächste. So lebten laut Bundesinnenministerium Ende 2013 über 32 000 (von insgesamt fast 100 000) Geduldeten seit mindestens sechs Jahren in Deutschland.
    Das neue Gesetz erlaubt es Asylbewerbern zwar nun, bereits nach drei Monaten in Deutschland zu arbeiten. Doch in der Zwischenzeit haben sich viele Flüchtlinge ein Netzwerk im Untergrund aufgebaut: Verwandte und Freunde, die jemanden kennen, der einen kennt, der sie arbeiten lässt, ohne Fragen zu stellen. Experten befürchten, dass auch künftig viele Flüchtlinge in die Schwarzarbeit abdriften werden.

    Einen Job erhalten die Asylbewerber auch künftig nur dann, wenn ihn kein Deutscher oder EU-Bürger machen will. Diese sogenannte Vorrangprüfung durch die Arbeitsagentur entfällt in der Regel erst, wenn die Menschen bereits seit 15 Monaten in Deutschland leben. Viele Asylbewerber machten die Erfahrung, dass der Job wieder weg sei, wenn die Arbeitsagentur mit der Prüfung fertig ist, sagt Hubert Heinhold, Anwalt für Bleiberecht in München und Vorstandsmitglied der Flüchtlingsorganisation Pro Asyl. Das treibe so manche Asylbewerber in die Schwarzarbeit. „Viele Arbeitgeber scheuen auch die Bürokratie und weigern sich, die Stelle offen auszuschreiben.“

    Außerdem müssen Asylbewerber in dem Heim wohnen, in das sie von der Ausländerbehörde geschickt werden. Flüchtlinge werden nach einem bestimmten Schlüssel im ganzen Bundesgebiet verteilt. Ein Umzug sei ein langwieriger bürokratischer Vorgang, sagt Heinhold. „Wir reden von mehreren Wochen oder Monaten.“ Ausgang: ungewiss. „Oft ist dann der Arbeitsplatz weg“, sagt Heinhold. Eine Umverteilung über die Ländergrenzen hinweg sei so gut wie ausgeschlossen und unter einem halben Jahr nicht machbar. „Das Ergebnis: In strukturschwachen Gegenden steht das Recht zu arbeiten nur auf dem Papier“, sagt der Anwalt.

    Alim (Name geändert) sitzt in seinem Zimmer im Asylbewerberheim und hat nicht viel außer Zeit. Auf dem Tisch vor ihm liegen die Handzettel von sogenannten Freunden, die den Flüchtlingen Arbeit geben. Ohne Vorrangprüfung – und ohne Arbeitserlaubnis. Ob Alim in Deutschland bleiben darf, ist ungewiss. Er hat bereits in einem anderen europäischen Land Asyl beantragt und muss das Land, in dem er sein Studium zu Ende bringen wollte, wohl wieder verlassen.

    Doch Alim glaubt an Allah und an Wunder. Ein Anwalt soll dem Allmächtigen auf die Sprünge helfen – und Alim dabei unterstützen, dass er doch noch in Deutschland studieren kann. Das Wunder wird womöglich nie Realität werden. Anders als die Rechnungen des Anwalts. Seine Briefe schreibt der Jurist auf Deutsch. Alim versteht nur so viel: Er braucht Geld.

    Auf dem schwarzen Handzettel der Reinigungsfirma steht in roter Schrift, dass Menschen, die andere für sich putzen lassen, mehr Lebensqualität haben. Dass die Firma illegal überqualifizierte Syrer beschäftigt, ist schlecht für die Lebensqualität – und steht nicht da. „Die Firma bringt Flüchtlinge beispielsweise zum Putzen in Supermärkte“, sagt Alim. „Im Moment werden Leute für den Winter gesucht, zum Schneeräumen.“ Bei den Ausländerbehörden heißt es, dass die Anrufe vom Zoll zunehmen. Die Mitarbeiter der Behörde sind dafür zuständig, Schwarzarbeiter aufzuspüren.

    Allein im Großraum Stuttgart ist die Zahl der schwarzarbeitenden Asylbewerber in den vergangenen fünf Jahren enorm in die Höhe geschnellt. „Wir stellen eine große Steigerung fest“, sagt Claudia Krauth von der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Demnach ist die Zahl der Fälle, bei denen Asylbewerber gegen das Beschäftigungsverbot verstoßen haben, zwischen 2011 und dem 15. November 2014 um über 400 Prozent auf 129 Fälle gestiegen. Die Dunkelziffer sei hoch, heißt es in den Ausländerbehörden.

    Die Arbeitgeber präsentieren sich oft als Retter in der Not. In Wirklichkeit sind die Asylbewerber für sie nur billige Arbeiter. „Sie benutzen uns“, sagt Alim. „Das wissen wir.“ Die Anwaltskosten belaufen sich auf über 1000 Euro. „Ich will nicht schwarzarbeiten“, sagt Alim. „Aber . . .“ Der 25-Jährige hat Syrien nicht verlassen, um in Deutschland reich zu werden, sondern um zu überleben. Im Krieg in seinem Heimatland sind zwischen März 2011 und April 2014 über 190 000 Menschen gestorben. „Bomben töten schnell“, sagt Alim. „Das Warten, die Ungewissheit im Asylbewerberheim töten langsam.“ Auch darum will er etwas tun.

    „Der ökonomische Anreiz, billige Asylbewerber zu beschäftigten, wird durch die Einführung des Mindestlohns im kommenden Jahr sogar noch steigen“, sagt Stefan Stell, Professor für Volkswirtschaftslehre, Sozialpolitik und Sozialwissenschaften an der Hochschule Koblenz.

    Von 2015 an wird in Deutschland schrittweise der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde eingeführt. Sami erhält auf dem Schwarzmarkt einen Stundenlohn von fünf bis sechs Euro. Für illegale Dumping-Modelle zur Unterwanderung der Regel seien Flüchtlinge besonders interessant, so Sell. „Diese Menschen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie sich nicht wehren können“, sagt er. „Sie kennen das deutsche Arbeitsrecht nicht, oft auch nicht die Sprache, und sie sind nicht in Gewerkschaften.“

    Zwar steige vom kommenden Jahr an auch die Gefahr, erwischt zu werden – aber nur theoretisch. „Schon jetzt beklagt die Zollverwaltung 600 fehlende Planstellen“, sagt Sell. Zwar seien der Behörde 1600 zusätzliche Stellen versprochen worden, sagt Dieter Dewes, Bundesvorsitzender der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ). Diese werden jedoch nicht alle zum Jahreswechsel geschaffen, sondern in einem Zeitraum von fünf Jahren. „Die Zahl der neuen Stellen reicht bei weitem nicht aus“, sagt Drewes. Er hält 2500 neue Stellen für nötig.

    Sami kennt sich aus mit dem deutschen Kontrollsystem. Er arbeitet nicht auf Großbaustellen und meidet Ballungszentren. „Auf dem Land wird eigentlich nicht kontrolliert“, sagt er. Angst hat er dennoch.

    Es gibt für Asylbewerber kaum eine Möglichkeit, legal nach Deutschland zu einzureisen und einen Asylantrag zu stellen. Der Antrag muss in dem europäischen Land gestellt werden, in dem ein Flüchtling zuerst den Boden betritt – und Deutschland liegt nicht an der Außengrenze der Europäischen Union. Qualifizierte junge Menschen wie Sami und Alim, die in Deutschland ihr Studium beenden wollen, könnten auch ein Studenten-Visum beantragen. Das Problem: Wer über ein reguläres Studenten-Visum nach Deutschland kommt, darf lediglich 120 Stunden im Jahr arbeiten. Die Lösung: Schwarzarbeit.

    Die Arbeitgeber in Deutschland fordern zunehmend, die Perspektiven für junge Flüchtlinge zu verbessern. So erarbeiten die Kammern sowie die Arbeitgeber in Baden-Württemberg derzeit ein Konzept zur Integration von Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt. „Der BWIHK appelliert an die baden-württembergische Landesregierung, Flüchtlingen in Ausbildung künftig ein langfristiges oder unbeschränktes Aufenthaltsrecht zu gewähren“, sagt Peter Kulitz, Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK), unserer Zeitung. „Der Spielraum der Behörden im Land muss voll ausgeschöpft werden. Flüchtlinge wie Betriebe brauchen eine langfristige Per­spektive. Das Bleiberecht sollte auch über die Ausbildungszeit hinausgehen“, so Kulitz. „Eine Abschiebung mit dem Ausbildungszeugnis in der Tasche, aber ohne Per­spektive in der Heimat wäre nicht nur unmenschlich, sondern auch unklug.“

    Das neue Gesetz gehe nicht weit genug, kritisiert Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer. „Geduldete sollten ab Erteilung der Duldung ohne Vorrangprüfung erwerbstätig sein dürfen“, sagt Kramer. Bei Asylbewerbern solle die Vorrangprüfung nach sechs statt nach neun Monaten wegfallen.

    Sami hat von der jüngsten Gesetzesänderung noch gar nichts gehört. Auf seiner Ausländerbehörde wird Deutsch gesprochen. Er lebt seit einem Jahr hier. „Mit deutschen Gesetzestexten habe ich aber immer noch Schwierigkeiten“, sagt der Syrer aus dem Dönerladen.

    Die ersten deutschen Worte, die er gelernt hat, waren nicht Vorrangprüfung oder Duldung, sondern: „Ohne Zwiebel.“

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.arbeitsmarktintegration-viele-fluechtlinge-landen-in-der-schwarzarbeit.a989c619-8808-4c4b-a85f-5f237bd17a2c.html
    ———————————————————————————————————
    Kommentar:
    Was hier nicht beschrieben wird, ist.. das die Asylanten meist in ihrem Lande einen Beruf hatten, der europäischen Anforderungen nicht gerecht wird!
    Ein Buchhalter aus z.B. Eritrea kann nichts von dem, was einer in Europa können muss. Ein aus Asien kommender Pakistani z.B. würde hier um an einen Job zu kommen, einem die Hucke vollügen um einen Job zu bekommen.. inclusive zuzüglicher Forderungen.. die er stellen würde..So ist die dortige Mentalität..
    Dazu kommt die Sprachbarriere, fremde Kulturgewohnheiten und Religionszugehörigkeit .. im “Gastland”, was das grösste Problem darstellt.
    Diese Illusionen, hier schnell etwas zu erreichen, werden schnell zur Unfriedenheit und Frust führen..und einem subventionierten Leben als Underdog..oder als ewiger Schwarzarbeiter auf der Flucht.
    Eine Ausbildung dauert auch in einem einfachen Arbeitsbereich dauert mindestens 3 jahre plus Deutsch-lernen etc. nochmal 1-2 Jahre .. wirkliche Integration im Arbeitsprozess nochmals ca. 5 Jahre .. Aber dies alles im günstigsten Falle..sonst evtl. sogar 15 Jahre.
    Die Masse der Invasionisten wird eher in der Gosse oder bei den agressiven Unterweltlern(Kriminalität) oder den religiösen Fanatikern(Moscheen und Islamcentren) landen.
    Die Systemlüge also, das auf grund der Demografie die BRD die Ausländer bräuchte.. ist Unsinn.
    Der Aufwand für Asylheime, Lager, Umschulung, Verpflegung, Sprachkurse, Sicherheit(Security), Krimialitätsbekämpfung…usw, steht in keinem Verhältnis zu einem Land mit einer homogenen Bevölkerung ..
    Die “Vergreisung ” von der gesprochen wird, ist ja selbstverursacht ..durch die BRD-Parteien..
    Ein vernünftiges Pro-Deutsche -Programm (Für Familie, Kinder, Alte usw.) würde nur einen Bruchteil des jetzigen grossen Aufwandes für die Fremden.. kosten.

    Ein schlechte Kosten-Nutzen-Rechnung ist das, was jetzt vom BRD-System propagiert wird.
    Das ein Masterplan der Umvolkung(Hootonplan+Barnettplan) dahinterseht ..wissen wir ja nun zur genüge..
    Das Politik, Wirtschaft UND Kirchen geschlossen da mitmachen ist schon eher als pervers zu bezeichnen.

    Wenn man nun dazu den Artikel von Frederike Beck über Sutherland liest, wird einem mehr klar..Ihre Recherchen hatten bis jetzt immer seriös..Hand und Fuss..

    .(http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/friederike-beck/die-kriegserklaerung-der-globalen-elite-an-die-nationalstaatlichkeit-europas.html )

    ..
    Wie war das damals?Im REICH ?
    Herunterfahren der Bevölkerung auf 40 Millionen Menschen in DEutschland-neu wäre ein erster Schritt.
    Es sollte nicht so sein, dass man die Demografielücke
    durch “Menschenimport” schliest, dass man Leute herholt, damit unsere
    Renten bezahlt werden. Diese werden ja für den Aufbau ihrer Heimatländer
    dringend benötigt.

    Das sollte man eigentlich meinen. Deshalb wundert mich die Skrupellosigkeit der hiesigen “Parteiheroen”, mit der sie ausländische „Fachkräfte“ für Deutschland vereinnahmen möchten.

    > Gesundschrumpfen, bescheiden sein und den Gürtel enger schnallen, sollte
    > die Devise sein.

    Aber da wird dann wohl aber weniger erwirtschaftet und es gibt weniger zu verschenken in die Welt.
    Das geht dann überhaupt nicht mehr…Keine U-Boote, Fregatten, Panzer und G35 -Gewehre.. ..
    mehr an Israel, Saudis und Kataris!

    >Im Kaiserreich, einem stattlichen Gemeinwesen, lebten ca. 40 Mio.Reichsdeutsche…

    Wir hätten dann wieder mehr Platz und würden nicht soviel Asyl-CO2 verbrauchen 🙂
    … bis auf die Reichsdeutschen Turbo-Kühe und Super-Schweine..
    aus deren Gülle machen wir Superturbogas.. zertifiziert durch einen rassereinen gelben Staatsangehörigkeitsschwein-Schein! 🙂

    • arkor said

      Götz sei mir nicht böse, aber wer möchte es illegalen Migranten denn übelnehmen, wenn er illegale Invasoren beschäftigt zu schlechten Konditionen? Dann kann wenigstens Anja Reschke wieder einen schönen Beitrag machen, wie der der böse Deutsche Abdullah Mohammed Omar, einen wehrlosen Illegalen ausbeutet………
      Das kommt dann gleich hinter dem Beitrag über die 800 Deutschen die als Terroristen in Syrien helfen, wie z. B. Abdul, Mehmet, Üpdül, Ülül und Ügül….von denen übrigens ein Psychologe sagte, dass sie nur auf Grund eines Traumas Terroristen wurden, was noch aus der Aufbau-und Gründerzeit der Bundesrepublik herrührt und ihnen über ihre Väter vererbt wurden, die bereits damals den Aufbau Deutschlands aus Anatolien betrieben, wo sie in einer blutigen Familienfehde 63 ihrer Nachbarn irrtümlich ins Jenseits beförderten, weil sie ein Schaf des illegalen Geschlechtsverker bezichtigt hat. Das Schaf stellte sich hinterher raus….hatte gelogen, was die Familie bewog nach Deutschland zu ziehen und mit Hilfe lebenslanger Sozialhilfe das Trauma aufzuarbeiten.
      ….was aus dem Schaf wurde?…..es regiert noch heute.

      Und ich denke ich stehe hier nicht allein, wenn ich sage, dass wenn ich über Physik sprechen will und einen fundierten Gesprächspartner suche, …naja dann gehe ich in den Dönerladen….wohin denn sonst…….

      • goetzvonberlichingen said

        Haha. Dönerladen .. auch so ne berliner „Migrantenerfindung“…
        dann lieber Pizza (auch so ne Italo-Gastarbeitererfindung)
        Oder ne Berliner Currywurscht..auch wieder so ne Berliner Spezialität..
        Habe ich jetzt ein Berlin-Trauma?

        • Falke said

          He he Götz gegen Berlin-Trauma hilft in der Regel eine Meter echte schöne Thüringer Bratwurscht und einTopf schönes zünftiges früsch gezapftes Bier ja würklich. 😀

          Gruß Falke

          • goetzvonberlichingen said

            Absolutement !
            @Falke… rischtsch!
            Nix gäht über ne superguude Thüringer..Bratwurscht !Aufm Weihnachtsmarkt werde ich dieses Jahr wiederzugreifen und an Thüringen denken. Ne woar?!
            Gibts nette een Liedschen über de gute Düringer?
            Ober bidde mit Senfff.

            • froschn said

              @Goetz
              Hau rein, solange es noch Weihnachtsmärkte gibt…im nächsten Jahr gibt´s dann talgigen Hammeldöner…*würg*

            • goetzvonberlichingen said

              @Froschn.. Jau man tau.
              oder die israelische Falaffel(übrigens von den Balästinensern geklaut) „Alles nur geklaut“, ne woar ..singesangen „die Prinzen“ ..och so eene Dräsdner Erfindung …

            • Falke said

              Nee @Goetz een Liedschen über de gute Düringer is mir net bekannt. @Kurzer kennst Du eventuell ein Liedchen über die Wurscht?
              Ja ja ne Bratwurscht immer diese Völlerei. Die Menschheit frisst sich kaputt 🙂

              Oh man sind das die Auswirkungen von der Islam-mist-ensenierung. Isch höre jetze uff sonst wär isch noch blöid hior

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Isch bin noch nicht platt..
              aber nu..solls mal gut…sein.
              Morjen is ooch nochn Tach.
              Gr.Götz

  18. arkor said

    Na mal sehen, wohin der Mediensumpf die Leute hinmanipulieren will:
    Also da haben wir einen Orchesterchef, was erst mal überrascht, weil es so postiv kling, aber der orchestriert den Terror…..ähm ja klar….aus Syrien….wahrscheinlich auch, weil da das Handynetz zuverlässig funktioniert und es sind ja auch viele Handys aus Saudi-Arabien und Katar da, wie benützt werden wollen…das Guthaben möchte man ja nicht verfallen lassen…….also Syrien einmarschieren? Um den IS vor den bösen Russen zu schützen? Drohne reicht da nicht mehr…
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-spur-der-attentaeter-fuehrt-zu-abdelhamid-abaaoud-nach-syrien-a-1063071.html

    Naja auf jeden Fall haben die Franzosen schon mal bombadiert….also nicht der Hollande selbst, ..nein,…der hält bestenfalls in abgesperrten Straßen Händchen mit anderem Verbrecherpack…welches ebenfalls öffentlichkeitsscheu ist…ja also bombadiert hat er…..aber herje…die IS ist gewarnt worden und hat schon Stellungen und sogar Büros geräumt…..Aber Herr Hollande, sie werden doch nicht etwa selbst angerufen haben?
    Spiegel Terroliveticker (woah, wie spaktakulär)
    –16. Nov. 2015
    Die IS-Kämpfer haben ihre Stellungen in der Stadt Rakka offenbar vor den französischen Luftangriffen teilweise geräumt. Das meldete die syrische Beobachtungsstelle. Der „Islamische Staat“ habe einige Hauptquartiere in seiner Hochburg Raka evakuiert und die Angehörigen ausländischer Kämpfer aus der Stadt gebracht, sagte der Chef Rami Abdel Rahman. Dies sei infolge der Luftangriffe Russlands und der US-geführten Koalition geschehen.—

    aber es kommt noch besser, denn der islamische Staat ist ja nun mal kein Staat und eine islamische Organisation würde sich wahrscheinlich auch kaum so nennen….aber sagen wir für westliche Schlafschafe ist der Name genau richtig, denn er zeigt ja wo der Hase hinsoll, der weder Hase ist, noch dahin will, wo er hinsoll…..nämlich irgendwie einen staatlichen Anstrich bekommen, damit man……Krieg nach Völkerrecht…führen kann….und schwupps versucht man schon durch illegale Resolutionen echtes Recht auszuhebeln……na das kennen wir ja bereits….Schlafschaf bemerkst es ja eh nicht…

    aus dem Spiegelliveterrorticker….(da fühlt sich doch jeder fast schon ein wenig wie echt dabei…)

    —16. Nov. 2015
    Hollande will Uno-Resolution für Anti-IS-Kampf

    Nach den Terror-Attacken in Paris will Frankreichs Präsident Francois Hollande eine robuste Uno-Resolution um den militärischen Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS) zu verstärken. Vor beiden Kammern des Parlaments kündigte Hollande an, er wolle sich schon bald mit den Staatschefs von Russland und den USA treffen um die Strategie für die Bekämpfung des IS abzustimmen. Danach solle es umgehend eine Sitzung des Uno-Sicherheitsrats geben.

    Westliche Diplomaten erwarten, dass Hollande Russland und die USA als Veto-Mächte von einer Uno-Resolution nach Kapitel 7 überzeugen will, eine solche würde auch den Einsatz des Militärs und damit die Luftschläge sowohl der von den USA geführten Koalition und von Russland legitimieren. Mit einer Resolution könnte man die Angriffe auch intensivieren und koordinieren, ebenso könnten bisher nicht beteiligte Partner wie Deutschland gefragt werden, ob sie die Luftschläge unterstützen.

    ——–
    …..also Resolution gegen welches Land bitte?
    es dürfte für Schlafschafe kaum ersichtlich sein, dass es bei solchen Resolutionen wäre wie eine Art -Auflösung des Nationalstaates- was nichts anders heißt, als Auflösung der eigenen Rechte.
    Nun das ist zwar an sich nicht möglich…aber wenn es niemand bemerkt?

  19. Gernotina said

    Sarkotzy verkündet den Hooton Plan ! Die Vermischung sei altenativlos, ein Imperativ !

    http://www.mzw-widerstand.com/hat-frankreich-den-anschlag-selbst-zu-verantworten/

    Hat Frankreich den Anschlag selbst zu verantworten?

    Ich weiß es ist hart, die Wahrheit ist härter als Krupp Stahl. Die Dummheit der Menschen ist teilweise grenzenlos. Wenn man Videos wie dieses hier gesehen hat und danach noch eine linke Partei wählt, anstatt eine nationale, da kann man schon von einer Mitschuld sprechen. Multi Kulti heißt Genozid der eigenen Rasse und Bürgerkrieg, wer so etwas immer noch nicht einsehen will, der hat es verdient für seine unglaubliche Naivität zu sterben und es im nächsten Leben besser zu machen!!! Letztlich seid Ihr die Soldaten des Systems, Ihr ganzen Gutmenschen. Statt Mitleid zu heucheln schaltet lieber euren verdammten Kopf ein. Ja ich bin es langsam satt, auf Friede Freude Eierkuchen zu machen…hier seht selbst, es ist unfassbar!!! Der sagt es ganz Frankreich mitten ins Gesicht, es macht mich wirklich sprachlos, wie blind man sein kann.

    • froschn said

      Zur Erinnerung:

      Anglizismen:

    • Exkremist said

      Wer überhaupt irgendeine Partei wählt ist nicht mehr zu retten. Es gibt keine nationale Partei. Die BRD ist keine Nation. Dem Feindsttat-Besatzungs-BRD-System muss unsere Energie und unsere Legitimation entzogen werden. Wir können nicht viel tun aber alles was wir tun können, können wir tun in dem wir bestimmte Dinge nicht mehr tun. Wir müssen dieses Konstrukt ignorieren und Berührungspunkte meiden soweit es geht.
      88

      • arabeske654 said

        In der Politik sorgt, wie in der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst, ein perverses Auswahlverfahren dafür, dass immer nur die bösartigsten Psychopathen in Führungspositionen kommen. Wer den Kampf mit Ungeheuern aushält ohne selbst zum Ungeheuer zu werden, der soll ruhig lange in den Abgrund schauen, aber die meisten guten Menschen (das verstehe ich eindeutig als Gegensatz zu „Gutmenschen“!) werden entweder verrückt davon werden oder durch ständigen „Kompromiss“ selbst zum Ungeheuer.

        Wenn das System davon lebt, dass wir Energie in es investieren, dann lebt es auch von unserem sinnlosen Kampf gegen die sprichwörtlichen Windmühlen. 60 Millionen Rest- Don Quichottes auf ihren müden Gäulern stürmen ein ums andere Mal auf die Windräder zu, jeden Tag, mindestens fünf Tage die Woche, das ganze Jahr über.

        Neben den zwei wichtigen Aspekten, dass wir das System durch diese Energie, die wir in es investieren, am Leben erhalten, obwohl es innerlich längst tot ist und dass wir uns selbst sinnlos verausgaben, kommt noch ein dritter Aspekt hinzu:

        Wenn das System fällt – und es muss fallen, früher oder später, tut es das nicht, sind wir geliefert – dann verschwindet mit ihm auch die ganze Energie, die wir da reingesteckt haben! Und diese Energie können wir wirklich besser nutzen. Zum Beispiel um uns in jeder möglichen Art und Weise auf alle möglichen Unannehmlichkeiten, auf den Verzicht auf den Luxus und die zivilisatorischen Errungenschaften, an die wir uns gewöhnt haben, auf Leid und Tod vorzubereiten. Oder um bewusst nicht wegzuschauen und dann eben zu kämpfen!

        https://schwertasblog.wordpress.com/2015/11/15/taktischer-rueckzug/

      • Morgenrot said

        Ich habe schon seit Jahren immer wieder rechts gewählt, um auch als einer der wenigen in meinem Wahlkreis in Oberschwaben doch das Fähnlein aufzupflanzen; ob es genutzt hat weiß ich nicht, geschadet hat es bestimmt nicht.
        Ich habe mich dabei keiner Illusion einer Eroberung der Parlamente hingegeben.

        • Skeptiker said

          @Morgenrot

          Also das ist ja Mathias Richling.

          Ab der Minute 2….

          Aber in den Grenzen von 1937

          Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      @Gernotina

      Gruß Skeptiker

  20. arabeske654 said

    Former NATO commander: “15,000 NATO ground troops should be sent to Syria”

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/11/16/no-nato-art-5/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: