Related Articles

0 Comments

  1. 28

    Daniel Hermsdorf

    Die Attentate von Paris tragen durch den angeblichen “Drahtzieher” Abdelhamid Abaaoud den Stempel einer false flag operation – durch ein Double des Jacob von Rothschild …
    http://filmdenken.de/paris-attentaeter-abdelhamid-abaaoud-als-jacob-de-rothschild-double-islamismus-terrorismus-false-flag/

    Reply
  2. 27

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Landgericht München – Richter ohne Rechtsgrundlage ?????

    http://brd-schwindel.org/landgericht-muenchen-richter-ohne-rechtsgrundlage/

    Reply
    1. 27.1

      Maria Lourdes

      Sehr guter Hinweis, danke Raumenergie!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 27.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Liebe Maria, sehr gerne geschehen. Endlich ein RA mit EIERN in der Hose !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        Habe es schon mal ausgedruckt, könnte es ja gebrauchen, bin kommende Woche auch vom Amtsgericht Xxxxxxxxx zur Verhandlung (Einspruch gegen Strafbefehl) eingeladen worden.

        Mein RA in Sache Strafbefehl § 130, wegen einem Hyperlink in einem Börsenforum, hat den SCHWANZ eingezogen und das Mandat niedergelegt.
        Aber ich weiß ja warum, der Kammerzwang ….. usw., Verkehrsdelikte, Scheidungen, Erbstreitigkeiten und sonstige Kapitalverbrechen ect. bringen dem RA mehr Geld ein, und gefährden die Karriere NICHT.

        Da fragt niemand, ob der Richter überhaupt legitimiert ist, ob die BRD überhaupt ein Staat ist, ob es in einer Firma Beamte geben kann, usw.

        Reply
      2. 27.1.2

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Sehr schade, dass Lupo die Früchte seiner schöpferischen Arbeit auf dieser Erde nicht mehr, wohl alsbald, mit uns feiern kann, denn es knirscht und kracht immer mehr und unüberhörbar im Gebälk.

        Reply
  3. 26

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    SCHNELL, SCHNELL, wer kennt sich damit aus oder kennt einen Patentanwalt……..

    Die Wortmarke ” Richter am Amtsgericht”, dann wohl auch “Richter am Landgericht”, – “Richter am Oberlandesgericht” usw. schützen lassen…..

    Clever gemacht …….. weiterlesen …..

    http://brd-schwindel.org/wortmarke-gerichtsvollzieher-beim-amtsgericht/

    Reply
    1. 26.1

      arabeske654

      Besser noch die Worte “Staatsanwalt” und “Generalstaatsanwalt”!

      Reply
    1. 25.1

      goetzvonberlichingen

      So ganz aktuell ist diese Karte.. nach der Flucht-Strom-Invasion nicht mehr..
      ist ja klar..

      Reply
  4. 24

    arkor

    durchaus nicht unkomisch:

    Reply
  5. 23

    arkor

    und wieder alte Bekannte: Patrick Pelloux, schon bei Charlie in Aktion getreten, wieder in der ersten Reihe

    Reply
  6. 22

    Andrea

    Man stelle sich vor im Besitz einer Zeitmaschine zu sein,
    mit dem Wissen aus dem 19. Jhd., u. a., wie
    Beherrschung der Genetik, elektromagnetische Waffen, Frequenz-Lastenheber, Laser…,
    fährt also in der Zeit zurück und stellt fest, dass man nicht mehr zurückkommt.
    Man weiss, dass man den Geschichtsablauf nicht ändern sollte,
    sonst wäre man evtl. gar nicht geboren.
    Es bestünde also die Möglichkeit, dass lediglich aus diesem Grunde ein festgelegtes
    Zeitraster einzuhalten ist, was in Filmen, Ereignissen und Symbolik gezeigt wird.

    Reply
    1. 22.1

      Quelle

      Welt im Wandel Martin Zoller im Interview

      Reply
    1. 20.1

      hardy

      Wenn man weiß,daß der Präsident,dieser seltsame Vogel, kein Holländer,sondern ein verfluchter Zionist ist wie auch der Khan-Zar Kotzi,hat sich die Frage schon fast von selbst beantwortet.

      Reply
    2. 20.2

      hardy

      hab nochmal nachgesehen -in diesem Video

      ab Minute 18:26 vielleicht kann das jemand bestätigen oder auch widerlegen?

      Reply
      1. 20.2.2

        Quelle

        Und hier fanden, so wird gemeldet immer eindeutige Rituale statt, das Lokal war in jüdischer Hand.

        Reply
        1. 20.2.2.1
        2. Andrea

          Was für ein anschauliches Press-TV-Logo rechts unten.

        3. Andrea

          Hier ist also das “Stargate” in weisser Farbe zu sehen,
          will man den Schlussfolgerungen von Michael Tsauron folgen,
          woran der Mond-Satellit angeheftet ist, damit die “Gefallenen”
          nicht entkommen können, und woran seit Jahrtausenden
          gearbeitet wurde, um da durch zu kommen.

  7. Pingback: Schwarzer Freitag: Was sind die wesentlichen Fragen jenseits der Emotionen? | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  8. 19

    Montrose

    Was war das ziel der Anschläge ??? Die menschen zu verhetzten und sie dazu zu bringen für die usa sprich für Israel nach syrien zu fahren und krieg zu führen , ganz einfach! Die Amis wollen nicht mehr, die moslems auch nicht, jetzt möchte man die europäer nach syrien schicken, vorher macht man noch ein paar anschläge , damit man so wie damals Bush sagen kann wir müssen uns verteidigen ! Wer Lust von euch hat für Israel nach syrien zu fahren der soll das machen , wer nach dem Motte lebt wie es in der Bibel Steht = Wer zum
    Schwert greift wird durch das Schwert umkommen , der soll bleiben und friedlich leben !!

    Reply
    1. 19.2

      pagan

      >>>>>>>ORDO AB CHAO<<<<<<<

      Genau das erleben wir gerade mit dieser manupilierten Völkervermischung und aktuell den Anschlägen. Sie lassen alles aufeinander prallen, These und Antithese, Schwarz und Weiss und es wird wahrscheinlich noch schlimmer kommen.

      Zumal ich feststellen muss, dass man es dabei sehr eilig hat. So, als wenn Ihnen wirklich die Zeit davon laufen würde.

      Und es ist ja auch ein Schwachsinn sondergleichen. Davon abgesehen, dass die wirklichen Ideale und Werte der Freimaurerei verloren gegangen sind, so verstehen sie ihren Leitspruch "ORDO AB CHAO" überhaupt nicht.
      Die Ordnung, die aus dem Chaos erwachsen ist, kennzeichnet den Beginn unseres Universums. Damit hat alles angefangen und es war niemals gemeint, dass irgenwelche Möchtergern Geostrategen diese Prinzip sich zu eigen machen. Dieser Prozess der resultierenden Ordnung vollzieht sich in jedem Objekt, welches sich auf Grundlage der platonischen Körper, des Fibonacci Codes und der Zahl Phi in unserer bewusten Welt materialisiert.

      Aber genau deshalb werden Sie auch scheitern, weil es schlicht und ergreifend auf falschen Tatsachen beruht. Sie werden leider nur immer mehr Chaos hervorrufen, der dann aber auch den eigenen Unergang kennzeichnet.

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/ordo-ab-chao/

      http://www.iknews.de/2011/03/02/ordo-ab-chao-versklavung-der-gesellschaften-um-jeden-preis-entlarvung-des-wahren-herrschers-des-neuen-planeten/

      Reply
  9. Pingback: Schwarzer Freitag: Was sind die wesentlichen Fragen jenseits der Emotionen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  10. 18

    Quelle

    Den Eliten läuft die Zeit davon, deshalb schüren sie die Angst.

    Im Hintergrund bereiten sie sich auf den bevorstehenden Finanzcrash,Finanzreset vor.

    Reply
    1. 18.1

      Kurzer

      ANGST – Die mächtigste Waffe der dunklen Mächte

      “In den letzten Tagen und Wochen überschlagen sich immer neue Meldungen über die “Flüchtlingskrise”, welche in hohem Maße bei vielen Menschen extreme Ängste hervorrufen. Selbst Netzseiten, welche eigentlich konstruktive Aufklärungsarbeit leisten, machen hier keine Ausnahme. Ich habe mich unter dem Aspekt, daß solche Meldungen zur Kenntnisnahme gedacht sind, in gewissem Umfang daran beteiligt, habe dies aber nun deutlich eingeschränkt.

      Die aktuelle Terrorinszenierung in Paris zeigt einmal mehr wie die Menschheit in geradezu irrationale Ängste und Schrecken versetzt wird …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/14/angst-die-maechtigste-waffe-der-dunklen-maechte/

      Reply
      1. 18.1.1

        goetzvonberlichingen

        Die jetzige Situation ..ja das stimmt: Angst..Shock-and -wave-the-people.. also die Leute schocken, und immer in Bewegung halten!Nach unten ziehen..usw.

        Reply
  11. 17

    Seneca Carvalho

    http://antikrieg.com/aktuell/2015_11_16_militaerische.htm

    **”Laut dem Independent vom 15. November waren „die Bombardierungen am Sonntag der größte französische Luftschlag, der bisher in Syrien stattgefunden hat.“ Laut dem französischen Verteidigungsministerium war „das erste Ziel, das die Flugzeuge zerstörten, ein Kommandoposten, in dem ein Rekrutierungszentrum, Waffen und ein Munitionsdepot untergebracht waren.“

    Was die Berichte allerdings nicht erwähnen, ist dass von Beginn von Obamas Bombenkrieg im August-September 2014 an die von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführte Koalition die Positionen der ISIS-Rebellen nicht bombardiert hat.

    Ganz im Gegenteil, der ISIS wurde von der westlichen Militärallianz beschützt. Die von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten Luftüberfälle wurden benutzt, um den Terroristen Waffen und Munition zukommen zu lassen.

    Die meisten Presseberichte beruhen auf Informationen, die aus Frankreichs Verteidigungsministerium kommen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine verlässliche unabhängige Information, dass die französische Luftwaffe in ihrer Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten von Amerika in sinnvoller Weise ISIS-Positionen in Raqqa bombardiert hat. “**

    **Der vom Westen geführte Krieg gegen den Terror ist ein Lügenmärchen!**

    Reply
    1. 17.1

      arabeske654

      Die Anschläge von Paris werden jetzt dazu genutzt, die europäischen Staaten in einen Stellvertreterkrieg gegen Russland auf dem Territorium von Syrien zu ziehen. Was in der Ukraine nicht geklappt hat, weil die europäischen Völker sich dem verweigert haben, soll jetzt in Syrien gelingen. Man wünscht sich so sehr einen neuen Weltkrieg, bzw. dessen Fortsetzung.
      Natürlich ist Kindergartenuschi mit dem Maul ganz vorn dabei, wenn es darum geht deutsche Töchter und Söhne für das Kapital der wurzellosen Clique verheizen zu lassen.

      Reply
      1. 17.1.1

        Montrose

        Gut beschrieben, Danke

        Reply
    2. 17.2

      arabeske654

      Wir müssen unsere Freiheit weder am Hindukush noch auf den Golanhöhen verteidigen. DIe Frontlinie dafür ist genau hier, da wo wir stehen.

      Reply
    3. 17.3

      arkor

      60 000 Luftschläge wollen die USA gegen den IS geflogen haben, was in etwa zwei je Mann wären, da die Stärke auf 30 000 Mann geschätzt wurden.
      Kaum nennenswerte Verluste der IS allerdings in der Folge, auch wurden weder der Ölhandel unterbunden durch Luftschläge, noch das schwere Waffenmaterial zerstört.
      Na das hat im Irak nur wenige Tage gedauert. Weltweit werden punktgenau jährlich mehr als 1000 Personen durch geziehlte Schläge getötet ohne Gerichtsverhandlung, ohne Rechtsgrundlage….tja nur beim IS will und wil das nicht klappen….

      Reply
      1. 17.3.1

        goetzvonberlichingen

        Wenn man (pardon e mois, sorry..) mit denen der Toten vom Irak, Lybien, Syrien, Ukraine usw. vergleicht, sollte die Trauer um diese Menschen gleichwerg betrachtet werden!
        Die 13-11-Anschläge von Paris werden von den Erzeugern aus dem Hintergrund NUR instrumentalisiert, um ganz andere Zwecke zu verfolgen..
        Aber bezüglich der Asylfrage haben “sie sich ins Knie geschossen”, weil es sich evtl. bei dieser “Isis”-Gruppe um eine andere bzw. eine sich verselbständigte Gruppe handelte.

        Reply
    1. 16.1

      M. Quenelle

      Hat man Dich jetzt auch in Australien entdeckt? Dann können sie schon mal anfangen Deutsch zu lernen. Die kommende Weltsprache, wenn die “aliens” aus ihren UFOs steigen. Und /Gruß!

      Reply
      1. 16.1.1

        Kurzer

        “DER FEHLENDE PART”

        “… Die einzige Macht, welche sich ZION je ernsthaft entgegengestellt hat und diesem im letzen Moment das Schwert aus der Hand nehmen wird, um die Menschheit dann in eine friedliche und sinnerfüllte Zukunft zu führen, ist unser

        HEILIGES DEUTSCHES REICH

        In seiner Rede vom 24. 2.1945 sagte Hitler: “Heute prophezeie ich – wie immer durchdrungen vom Glauben an unser Volk – am Ende den Sieg des Deutschen Reiches.” (Völkischer Beobachter, Berlin 27. 2. 1945, S. 2)

        “In diesem Krieg wird es weder Sieger noch Besiegte geben, sondern nur Tote und Überlebende, aber das letzte Bataillon wird ein deutsches sein”. (UFOs – Unbekanntes Flugobjekt?, W. Mattern, Samisdat-Verlag, Toronto) …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/11/der-fehlende-part/

        Reply
  12. 15

    Seneca Carvalho

    Christen sind die meisten verfolgte religiöse Minderheit der Welt und nicht die Muslime!
    Der Islam führt einen Krieg gegen alle Christen und gegen alle Ungläubigen (die Heiden)

    “Von 100 Menschen, die weltweit aufgrund ihrer Religion ermordet werden, sind 75 Christen. Daran hat Mario Mauro, OSZE-Beauftragter gegen Rassismus und Mitglied des Europaparlaments erinnert. Es sei ein regelrechter Krieg gegen Christen in über 50 Ländern der Welt im Gang, in denen es keine Religionsfreiheit gebe. „An der Spitze der entsprechenden Liste steht Nordkorea. Ein atheistischer Staat, der alle Religionen verbietet. Allerdings: 35 der besagten 50 Länder sind islamisch. Das wirft ernste Fragen über den Stand des Dialogs zwischen uns und den mehrheitlich muslimischen Staaten auf. Die wichtigsten dieser Staaten sind Pakistan, Saudi Arabien, Afghanistan und Irak, wo ein echtes Blutbad im Gang ist, das die Flucht der Christen praktisch erzwingt und damit die Destabilisierung des gemarterten Landes weiter vorantreibt“. (**Quelle: Radio Vatikan, 26.08.2010**)”

    Außerdem soll man dabei nicht vergessen wie Türkei auf ihrem Staatsgebiet beinahe alle Christen vernichtet und ausgerottet hat (nicht nur Armenier oder Aramäer)
    Und zu guter Letzt der Völkermord der radikalen Islamisten und Muslimbrüder an Chirsten in Süd-Sudan zwischen 1989-2005, bei dem mehr 1,2 Millionen Christen von den Muslimen kaltblütig ermordet worden sind. Dabei ist in diesem Zeitraum kein einziger arabischer oder türkischer Staatsmann auf die Idee gekommen diesen kaltblütigen Völkermord zu stoppen!

    Wer immer noch Zweifel hat:
    http://www.wnd.com/2015/05/most-persecuted-religious-group-in-world-is/
    http://www.newstatesman.com/lifestyle/2014/04/are-christians-really-world-s-most-persecuted-religious-group
    http://www.independent.co.uk/voices/comment/christians-the-worlds-most-persecuted-people-9630774.html
    http://www.cnsnews.com/commentary/doug-bandow/report-christianity-most-persecuted-faith-worldwide

    Reply
    1. 15.1

      KABARDEY

      Zitat:Christen sind die meisten verfolgte religiöse Minderheit der Welt und nicht die Muslime!
      Bist du sicher das du auf der Erde lebst??? Haben sie die Grundprinzipien dieser Psyschopathen nicht verstanden (Teile und Herrsche) SIE teilen gerade.
      Wenn ich mir ihre Zahlen angucke dann widerlegt, NUR der Irakkrieg der auf LÜGEN basiert sämtliche der von ihnen genannten Zahlen und dies war ein Genozid vom übelsten und sie nennen das nicht einmal ,jüngst wurden über 40 000 Zivilisten in Libyen feige von der Nato ERMORDET FEIGE von oben Bombardiert Städte ausradiert.Komisch die Piloten und Auftraggeber dürften Christen gewesen sein so kennt man sie, hört sich doch brutal an aber das sind für mich TERRORISTEN und keine Christen, Moslems oder– Islamisten– das wort was bewußt benutzt wird um euch in eine Denkrichtung zu lenken !! Da passt Terrorist hin, besser Auftragskiller denn sie werden alle bezahlt! Rate mal von wem??? ob das wohl ein Christ,Jude, ein Islamist ODER war es der Zionist ??? Allein an der Wortwahl erkennt man alles !!!
      SO Türkei und Armenier Archive sind in der Türkei frei zugänglich in Armenien NICHT.Warum??? Wichtiger, ich weiß aus überlieferungen das diese Armenier genau wie die Zionisten damals Dörfer überfielen und massakrierten .Gemeinsame sache mit dem Feind machten und sehr viele Osmanische Bürger ermordeteten .Armenische Banden kamen bis ans Marmarameer ,nur mal am rande.

      Reply
    2. 15.2

      KABARDEY

      Hier noch etwas dazu: Die Rohingyas sind eine ethnische Minderheit im heutigen Myanmar, früher Burma, deren eigener Staat am Ende des 19. Jahrhunderts von den Burmesen erobert wurde. Sie haben bis heute nicht die burmesische Staatsangehörigkeit und werden als Fremde, die obendrein Moslems sind, von den Buddhisten gnadenlos und brutal verfolgt. Was ich immer sage – egal welche Religion – ist eine erst einmal an der Macht, nutzt sie die Gelegenheit, anders denkende, glaubende Leute abzumurksen. Hindus, Moslems, Buddhisten und vor allem die Christen .
      http://einarschlereth.blogspot.se/2015/11/rohingyas-burmas-generale-und-die-aung.html#more

      Reply
    3. 15.3

      KABARDEY

      Dieses Gemetzel von 26.8 Millionen Moslems nach 9/11 sind 200 000 mal mehr Menschen als die in Paris getöteten Menschen. Doch im Gegensatz zu der enormen Anzahl an Berichten über das Pariser Massaker wird dieser Moslem-Holocaust und Moslem-Genozid von den rassistischen, anti-arabischen, anti-semitischen, islamophobischen und neocon-Amerikanischen und zionistisch-imperialistischen (NAZI) pervertierten westlichen Mainstreammedien ignoriert.“
      http://einarschlereth.blogspot.se/2015/11/pariser-kontext-27-millionen.html

      Seneca ! Wie ich es schrieb du lebst nicht auf der Erde.

      Reply
  13. 14
  14. 13

    Hans Dieter C

    Alle gut gemeinten Ideen, Ratschläge, sind sinnlos, so war zu vernehmen.
    Man macht sein eigenes Ding, so könnte es umschrieben werden.
    Und für einen selbst?, kam als Frage ins Auditorium.
    Auch hier hat jeder wieder seine Vorstellungen, auf Regierungsebene geprägt durch Vorgaben der EU, durch Industrievertrerter, Logen, Finanzkapital, Religionen, dahinter, wie unter ferner liefen, negative Kräfte, die seelische Energieen brauchen von verängstigten Menschenmassen.
    Bereiten sie sich vor, war zu vernehmen, wappnen sie sich gegen Verräter und Intriganten aus den eigenen Reihen, zunächst, dann, werden sie schon wissen, was weiter zu tun sein wird……

    Reply
  15. 12

    Rassinier

    “Ich habe mir wirklich versucht vorzustellen dass einige der Opfer die Einschusslöcher in der Brust haben und nicht im Rücken. Ich habe mir wirklich versucht vorzustellen das es unter den Toten ein paar Männer gibt die gestorben sind wie Helden, indem sie versucht haben andere zu retten oder die Angreifer zu attackieren.”
    Ich frage mich auch: Wäre ich besser gewesen? Hätte ich anders gehandelt?

    https://youtu.be/_hGuC5vAZSw

    Gefunden hier:
    http://postcollapse.blogspot.de/2015/11/euro-suizid.html#more

    “Gerade als ich mir dachte jetzt fehlt nur noch irgend so ein pseudo-Künstler der Imagine von John Lennon singt, kommt ein pseudo-Künstler der halt echt von John Lennon singt…. Irgendein Niemand macht mal wieder solche Anonymous Videos, die immer die selben sind nur mit ausgewechselter Tonspur, und die Medienlandschaft glaubt tatsächlich, die guten Hacker kommen als Cyber Kavallerie angeritten um was genau noch mal zu tun? Daran sieht man die Verzweiflung mancher Leute, denen jetzt der Arsch auf Grundeis geht und die sich immer mehr an idiotische, fiktive Hoffnungen klammern….Junge Franzosen rotten sich, genau wie nach Charlie Hebdo, auf dem Place de la République zusammen und machen was? Sie singen “give Peace a chance” und rauchen Pot.”

    Nachsatz: Ich lehne die betont antideutsche und proamerikanische Haltung von “postcollapse” ab. Aber wo er Recht hat, hat er Recht.

    Wenn unsere junge Generation eine Chance haben soll, muß die Verhausschweinung aufhören.

    Wer entsprechende Fähigkeiten wie militärische Ausbildung, Kenntnisse in wirksamer Selbstverteidigung usw. hat, möge damit anfangen, dies an junge Menschen in seiner Umgebung weiterzugeben, sofern diese dafür offen sind.

    Reply
    1. 11.1

      arabeske654

      Das müssen wir auch miot Merkel machen, die Finanzierung abschneiden.

      Reply
      1. 11.1.1

        Falke

        Das müsste aber voraussetzen , dass die überwiegende Mehrheit des Volke mit zieht. Was ja wohl bei der in Mehrheit systemgläubigen Herde nicht machbar ist. Der Masse muss es leider richtig weh tun bevor die sich bewegen. Wenn sie es dann noch können. Echt schlimm diese Massenverblödung.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 11.1.1.1

          arabeske654

          Unfassbar widerlich

          Nun werden wir sie wieder ertragen müssen, die unfassbar widerlichen Bilder- und damit meine ich nicht die Zerfetzten, Erschossenen, Ermordeten, Traumatisierten und Verzweifelten, sondern ich meine die scheinheilig betroffenen Fressen der Politiker, die diesen ganzen Dreck zu verantworten haben und sich jetzt in die Kondolenzbücher der Französischen Botschaft eintragen und uns schon im nächsten Moment darüber in Kenntnis setzen, dass sie weiterhin nicht gedenken, an der Politik der offenen Grenzen, Asyl- und Ausländerfragen, in ihrem Verhältnis zum Islam, der angeblich zu Deutschland gehört, auch nur ein Jota zu ändern.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/19/ich-habe-es-so-satt/

        2. Age

          “sondern ich meine die scheinheilig betroffenen Fressen der Politiker, die diesen ganzen Dreck zu verantworten haben ”

          Emotionen sind wichtig, selbst wenn sie primitiv sind.(Rachegelüste)
          Da ist es doch nur normal , wenn man am liebsten mit einem “Knüppel” (;-)) in die “scheinheilig betroffenen Fressen der Politiker ” schlagen würde.

        3. 11.1.1.2

          arabeske654

          @Falke, da liegst Du voll daneben. Es braucht keine überwiegende Menge des Volkes. Ca. 13 Millionen Deutsche sind es, die hier wirklich produktiv Werte schaffen. Nur auf die kommst es an. All die Sesselfurzer, die nie auch nur ein brauchbares Produkt erzeugt haben, die hier nur Geld hin und her bewegen oder Menschenschicksale verwalten, auf die ist geschissen.
          Es kommt auf die an, die tagtäglich sich krumm machen und denen dennoch nicht genug bleibt um zu leben. Es kommt auf die an, die die in den Fabriken Schichtdienst leisten, auf die LKW-Fahrer, die Tag und Nacht auf der Straße sind um den Laden hier am laufen zu halten.
          “Alle Räder stehen still, wenn Dein starker Arm es will”
          Und wenn alle Räder still stehen, dann brennt den Politjuden in Berlin das Dach über dem Kopf. Dann bricht das derzeit kollabierende Finanzsystem von selbst zusammen, weil sich die Exponentialfunktion seit einiger Zeit auf den Punkt im Unendlichen zubewegt.
          Jeder muß wissen, das die alternativlose Alternative ein Krieg ist. Ein Stellvertreterkrieg in Syrien, der in einen Weltkrieg münden soll und ein blutiger Bürgerkrieg genau hier vor Deiner Tür. Die Verteidigung unserer Freiheit geschieht weder am Hindukush noch in Alleppo.
          Die Frontlinie für den Krieg um unsere Freiheit ist genau hier, in Dresden, Berlin, Magdeburg, Hamburg, Bonn, München………
          Genau wort wo ein Deutscher steht.

        4. Falke

          Alles klar da stimme ich Dir zu. Sag mal von wem ist der Spruch -alle Räder stehen still wenn dein starker Arm es will- ich kenne den Spruch noch aus der Schule aber wer hat den ausgesprochen ? War das Thälmann ? Ich meine der währe es gewesen.

          Gruß Falke

        5. arabeske654

          Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein

          1863

          Bet und arbeit! ruft die Welt,
          Bete kurz! denn Zeit ist Geld.
          An die Türe pocht die Not –
          Bete kurz! denn Zeit ist Brot.

          Und du ackerst, und du säst,
          Und du nietest, und du nähst,
          Und du, hämmerst, und du spinnst –
          Sag, o Volk, was du gewinnst!

          Wirkst am Webstuhl Tag und Nacht,
          Schürfst im Erz- und Kohlenschacht,
          Füllst des Überflusses Horn,
          Füllst es hoch mit Wein und Korn –

          Doch wo ist dein Mahl bereit?
          Doch wo ist dein Feierkleid?
          Doch wo ist dein warmer Herd?
          Doch wo ist dein scharfes Schwert?

          Alles ist dein Werk! o sprich,
          Alles, aber nichts für dich!
          Und von allem nur allein,
          Die du schmiedst, die Kette, dein?

          Kette, die den Leib umstrickt,
          Die dem Geist die Flügel knickt,
          Die am Fuß des Kindes schon
          Klirrt – o Volk. das ist dein Lohn.

          Was ihr hebt ans Sonnenlicht,
          Schätze sind es für den Wicht,
          Was ihr webt, es ist der Fluch
          Für euch selbst – ins bunte Tuch.

          Was ihr baut, kein schützend Dach
          Hat’s für euch und kein Gemach;
          Was ihr kleidet und beschuht,
          Tritt auf euch voll Übermut.

          Menschenbienen, die Natur,
          Gab sie euch den Honig nur?
          Seht die Drohnen um euch her!
          Habt ihr keinen Stachel mehr?

          Mann der Arbeit, aufgewacht!
          Und erkenne deine Macht!
          Alle Räder stehen still,
          Wenn dein starker Arm es will.

          Deiner Dränger Schar erblaßt,
          Wenn du, müde deiner Last,
          In die Ecke lehnst den Pflug,
          Wenn du rufst: Es ist genug!

          Brecht das Doppeljoch entzwei!
          Brecht die Not der Sklaverei!
          Brecht die Sklaverei der Not!
          Brot ist Freiheit, Freiheit Brot!

          [Georg Herwegh]

        6. Falke

          Danke Arabeske daher ist das also. Das Lied kannte ich nicht na da habe ich wohl nicht auf gepasst in der Penne (ich war meist wo anders mit den Gedanken die Penne war überhaupt nicht mein Ding bis auf 2bis3 bestimmte Fächer) oder ich habe da irgendwo was verkehrt auf geschnappt.

          Gruß Falke

        7. hardy

          Das ist doch auch wieder nicht ganz korrekt. Diejenigen nämlich,die die tagtäglich sich krumm machen und denen dennoch nicht genug bleibt um zu leben,genau die haben nämlich GAR KEINE ZEIT! sich um die Hintergründe und wirklichen Zusammenhänge zu kümmern, Bücher zu lesen und sich ernshafte Gedanken zu machen und dann laufen sie natürlich gleich der nächstbesten Hammelherde nach -angeführt von Leuten die sich eben Nicht tagtäglich sich krumm machen und denen dennoch nicht genug bleibt um zu leben,sondern die vom Feind bezahlt werden genau solche Leute wieder mal und immer aufs neue an der Nase rumzuführen wie das übrigens ,wenn man die Zeit hat dies zu recherchieren, bereits 1998 der Fall war.

        8. hardy

          1989! -verzeiht die lässliche Sünde

        9. arabeske654

          Kein Schlimm, Deine “lässliche Sünde”. Meinst Du nicht, das diese Menschen auch Augen haben um zu sehen, Ohren um zu hören.
          Was sehen sie denn heute? Das ihre Heimat geflutet wird mit ausländischen Billiglohnarbeitern, mit Sozialschmarotzern, die mehr bekommen als sie selbst und das sie morgen noch weniger von ihrer Arbeit leben können als heute, das ist was sie sehen.

          Die einfache Frage ist also – „was würde ich tun, wenn ich diesen Wahnsinn nicht mehr mit mache?“

        10. hardy

          Richtig,das ist auch schwer zu beantworten und ob die Philosophen http://kulturkampf.info/2015a/93.html die Antwort kennen,muß jeder selber wissen.
          Sowas ähnliches haben ja auch die Leute von der europäischen Aktion ,ich meine von denen kommt auch der Gedanke,es wäre das beste,dem System die Energie zu entziehen,einfach nicht mitmachen wenns irgend geht und Parallele Initiativen anschieben,die möglichst unabhängig von systemischen Gegebenheiten machen.
          ich hab aber nie gesagt,sich denLleuten dieser …idas anzuschliessen wär ganz falsch.Man kann dort vielleicht nützliche Kontakte knüpfen und Flagge zeigen.Bedenken sollte man aber immer ,daß dadurch Angriffsflächen geboten werden,wie das jetzt wiedermal bei den Aktionen geen die AfD und auch Pegida usw deutlich wird.
          hier nochmal zur Europäischen Aktion ” https://www.youtube.com/watch?v=iMshyD8DDTg ” Warum,könnte man fragen können sich nichtmal diese Leute mit denen der NEUEN GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN
          zusammenschließen? dabei wären allerdings immer noch Menschen etwas ausgklammert,die eine christlich basierte Weltanschauung haben und Europa ist ohne dieses gar nicht vorstellbar

  16. 10

    Andrea

    Zur Erinnerung:
    Bei den Anschlägen in Paris wurden u. a. Nike-Turnschuhe bei den Opfern gezeigt

    Hier wird ab ca. Minute 20:00 auf Nike Bezug genommen:

    Reply
    1. 10.1

      Andrea

      Randbemerkung zu 9/11 neben “Paris-Übung”

      Das bekannteste Symbol für die USA ist, abgesehen von ihrer Flagge, der
      Adler.

      “For it is written that a son of Arabia would awaken a fearsome Eagle.
      The wrath of the Eagle would be felt throughout the lands of Allah and lo,
      while some of the people trembled in despair still more rejoiced: for the
      wrath of the Eagle cleansed the lands of Allah and there was peace.”

      Das ist der Vers mit der Nummer 9.11 des Quran.

      vgl. Video 2 von 3 ab ca. Minute 2:39:26

      Reply
  17. 9

    goetzvonberlichingen

    Zweierlei Realität?.. oder holt sich der Bewohner von Paris die Normalität zurück…?
    Auf dem gelben Forum schreibt ein Kommentator:
    Ich bin gerade in Paris. Im Stadtbild ist von den Anschlägen fast nichts zu spüren

    Ich bin heute nachmittag in der Innenstadt gewesen. Man muss schon genau hingucken, um Auswirkungen der Anschläge zu bemerken.Zum Beispiel wurde ich mit meinem Rollkoffer nicht in die großen Kaufhäuser oder in Notre Dame reingelassen. Man sieht kaum Polizei auf der Straße. Auch keine Demos oder Infostände. Militärstreifen habe ich nur am Louvre gesehen, die machten aber – trotz strotzender Waffen – einen relaxten Eindruck.
    allerdings..
    http://www2.pic-upload.de/img/28891311/IMG_0032.jpg
    was zeigt das Bild repräsentativ?.. Soldaten..
    Das Bild ist also irreführend, ich poste es trotzdem mal.

    Immigrantenquote auf dem Bild 75%. Die geschàtzte Quote in der S-Bahn von CDG nach Paris Mitte ist ebenfalls 75%. Paris ist in manchen Vierteln eine afrikanische Stadt.
    (schon lange so , seit dem ich das letzte mal in Paris war..auch so ca. 1985)

    Reply
    1. 9.2

      Quelle

      Während 9.11.waren Freunde von mir in den USA.Sie konnten die große Sorge die wir um sie hatten, nicht nachvollziehen.Weil die Medien hier, viel mehr berichteten, als letztendlich stattgefunden hat.
      Sie berichteten, dass z.B. keinerlei verschärfte Sicherheitsmaßnahmen, in den Flugzeugen stattgefunden hätten.Und die Berichterstattung des Anschlages, nicht so lange im Fokus stand, wie hier bei uns in Europa.
      Wie derzeit in Paris.Der Ausnahmezustand wird verlängert.Hat ganz andere Gründe.

      http://www2.pic-upload.de/img/28891311/IMG_0032.jpg

      Reply
        1. 9.2.1.1

          volksgemeinschaft

          Die jüdische Elite hat die Asylantenflut zur Auslöschung
          der Völker Europas ganz gezielt von langer Hand geplant:
          Die jüdische Weltverschwörung
          gegen die Völker Europas ist nun offenkundig!
          Mit der Asylantenflut hat ihre letzte Phase begonnen!

          http://kulturkampf.info/2015a/93.html

        2. volksgemeinschaft

          “Judas Greueltaten”

          Der Lügenfeldzug

          Bis in die jüngste Zeit herein sind weite Kreise unseres Volkes dem Antisemitismus, dem Kampf zur Brechung der jüdischen Vormachtsstellung [sic], ablehnend gegenübergestanden. Die Reporter unserer judenhörigen Zeitungen rauften sich um Unterredungen mit dem “großen Gelehrten” Professor Einstein. Lion Feuchtwanger wurde als einer der größten lebenden deutschen Dichter gefeiert. Jetzt entpuppen sich diese beiden jüdischen Gaukler als ganz große Lumpen. Heute beschmutzen und verleumden sie in Amerika und Frankreich das deutsche Volk, durch dessen Dummheit sie zu Namen und Reichtum kamen. Ihren Rassegenossen in Deutschland, dem Kerr, Tucholsky, Brecht und wie das Heer der jüdischen Sudler und Salonbolschewisten noch heißen mag, verschließt lediglich die Furcht und Feigheit ihr freches Judenmaul. Wenn sie über der deutschen Grenze wären, würde das ganze Gesindel im Chor der Greuel- und Boykotthetzer mitbrüllen.
          Der Weltjude wirftsich heute zum Verteidiger der Zivilisation und Moral auf, von der er der Welt vorlügt, daß sie im Hitlerdeutschland mit Füßen getreten werde. Dabei geht es dem Lügenpack gar nicht um Moral und Kultur. Weil ein 62-Millionenvolk auf dem Wege ist, sich der jüdischen Diktatur zu entledigen, die es in namenloses Elend hineingeführt hat, weil das deutsche Volk nicht von Fremdblütigen und Fremdrassigen sich weiter versauen lassen will und seine Geschicke selbst in die Hand genommen hat, speit Juda Gift, Galle, Haß und Lügen. Weil zum ersten Mal nach Jahrhunderten ein Volk aus der Juden- und Rassenfrage die Folgerungen für sein staatliches und völkisches Leben zieht und sie praktisch zur Anwendung bringt, hetzt der Jude die ganze Welt gegen dieses Volk auf. Moral, Zivilisation und Kultur des deutschen Volkes waren auf dem besten Wege am Juden zu Grunde zu gehen. Sie erhalten neuen Auftrieb, neues Leben, wenn der Einfluß des unheimlichen Zerstörers ausgeschaltet ist.

          Jüdische Mordlust

          Seit das Volk der Juden durch die Jahrtausende wandelt, hat es nur vernichtet und Fluch über die Welt gebracht. Moralische und sittliche Bedenken sind ihm auf dem Wege zur Erringung der Weltherrschaft nie aufgetaucht. Es schritt über Berge von Leichen, über vernichtete Völkerschaften, verwüstete Länder und Städte.
          Die Art und das Wesen eines Volkes spiegeln sich am besten in seiner Auffassung religiöser Dinge wieder. Im religiösen Schrifttum des Judenvolkes kommt immer wieder der teuflische Zug der Gewalttätigkeit, der Rachsucht und Grausamkeit zum Ausdruck. Das alte Testament fordert die Juden zu unmenschlichen Greueltaten auf.
          Es heißt da:
          “Und wenn Jahwe, dein Gott, sie (die fremden Völker) dir preisgegeben und du sie besiegt haben wirst, so sollst du den Bann an ihnen vollstrecken (d. h. sie mit Stumpf und Stiel, Männer, und Weiber, Kinder und selbst das Vieh ausrotten): du darfst ihnen nicht Friedensbedingungen auferlegen noch Gnade gegen sie üben.”
          (5. Moses, 7, 2).

          An einer anderen Stelle heißt es:
          “Samuel aber sprach zu Saul: Mich hat Jahwe beauftragt, dich zum König über sein Volk Israel zu salben; so gehorche nun dem Befehle Jahwes… So ziehe denn hin gegen Amalek und vollstrecke an ihm den Bann und an allem, was ihm gehört, und schone ihn nicht, sondern laß sterben Männer wie Weiber, Knaben wie Säuglinge, Kinder wie Schafe, Kamele wie Esel… Saul aber schlug Amalek… Agag, den König von Amalek nahm er gefangen, das ganze Kriegsvolk aber hieb er in blutigem Kampfe zusammen. Jedoch schonten Saul und das Volk Agag und das Beste der Schafe und Rinder …. und mochten nicht den Bann an ihnen vollstrecken…. (Wegen dieser menschlichen Regung wird Saul von Jahwe verworfen (!) und Samuel richtet in seinem Auftrage folgende Botschaft an den König aus: “Weil du den Befehl Jahwes gering geachtet hast, so hat Jahwe dich zu gering geachtet, König über Israel zu sein”. Samuel selbst, der fromme Gottesmann hieb darauf Agag in Stücken [sic] (“vor Jahwe in Gilgal.”). 1. Sam. 15, 1-35.
          Dieser Schrei nach Blut und Greueltaten kehrt an vielen Stellen des Alten Testamentes immer wieder. Und das Volk der Juden hat die Worte seiner Propheten durch die Jahrhunderte an nichtjüdischen Völkern, die sich seinem Joche nicht beugen wollten, wahr gemacht.
          Die Purimmordnacht

          Als Hamann [sic], der Kanzler des Perserkönigs, seinen Herrscher auf die Gefahr der Juden aufmerksam machte, sich also als Antisemit entpuppte, der nicht tatenlos zusehen wollte, wie die Juden Volk und Staat zerstören, haßten ihn die Juden und beschlossen seinen Tod. Die Jüdin Esther forderte vom betörten König in einer Liebesstunde den Kopf des verhaßten Antisemiten Hamann. Persien erlebte eine grauenhafte Mordnacht. Mit Hamann wurden 75 000 Perser, die wertvollsten des Volkes, die Führer und Edelinge mit Weib und Kindern bestialisch ermordet. Heute noch feiern die Juden zur Erinnerung an jenes fürchterliche Schächten alljährlich das Purimfest. An diesem Tage schlägt das Judentum heute noch seine Feinde, wenigstens in Gedanken, tot.

          Der Christusmord

          Jahrhunderte später lebt wieder einer, der den ganzen Haß Judas auf sich lädt. Nur weil er die Juden bis auf den tiefsten Grund ihrer Teufelsseele erkannt hatte. Er hieß Christus. Er sagte von den Juden:
          “Ihr habt zum Vater den Teufel, und eures Vaters Gelüste wollt ihr vollbringen. Der war ein Menschenmörder von Anfang an, und ist nicht in der Wahrheit bestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist.”
          Christus nannte die Juden Ottern- und Schlangengezücht. Er fühlte sich angeekelt von ihrer Heuchelei, Scheinheiligkeit und Niedertracht, von ihrer Gier nach Geld und Gold. Darum peitschte er sie mit dem Riemen aus dem Tempel und stieß ihre Wechseltische um. Christus hatte die Juden erkannt in ihrer ganzen bodenlosen Verworfenheit. Darum, und weil er ihnen gefährlich wurde, und ihrem weltlichen [!], nur auf Profit und Geld eingestellten Denken, im Wege stand, sollte er sterben. Er mußte auf Golgatha. Die Juden wurden zum Mörder am Edelsten, der je auf dieser Erde gewandelt ist. [!]

          Die Geissel der Völker

          In den späteren Jahrhunderten fließt immer wieder Blut in Strömen, wenn Juda Völker vernichtet, die sich die Judendiktatur nicht gefallen lassen wollen. Im Jahr 116 nach Christus stürzen die Juden in Kyrene, Aegypten und auf Cypern über die nichtjüdische Bevölkerung her und richten grauenhafte Blutbäder an. In Kyrene erschlagen sie 220 000, auf Cypern 240 000 “Gojims”.
          Im Mittelalter haben die Juden den ganzen Sklavenhandel in der Hand. Verüben Greueltat über Greueltat. Als Wucherer und Erpresser machen sie den Bauern das Leben zur Hölle. Das Volk sagt ihnen nach, daß sie die Brunnen vergiften und die Pest verbreiten.
          Bis herein in unsere Tage knechten sie als Spekulanten, Schieber, Börsengauner und Wucherer die Völker der Erde. Häufen das Gold bergehoch in ihren Banken an, verteilen die von andern erzeugten Produkte, bestimmen darüber, welches Volk hungern und welches aus ihrer Gaunerhand leben soll. Sind die Peiniger der Welt. Die Geißel der Völker. Entscheiden, ob Krieg die Erde heimsuche oder nicht. Lassen Millionen auf den Schlachtfeldern sterben, wenn sie sich Bank- und Börsengewinne davon versprechen. Wenn ein Volk ganz vor die Hunde gehen soll, setzt der Weltjude diesem Volk eine Inflation ins Land. Lacht dazu, wenn täglich Hunderte verarmter Menschen, die alles verloren haben, zum Strick greifen, den Gashahn öffnen oder ins Wasser gehen. Das Heer jener, die in den Freitod gingen, steht als Ankläger da gegen den Weltjuden.
          Die Töchter zu Grunde gerichteter Völker verkauft der jüdische Mädchenhändler in die Bordelle Afrikas und Amerikas, wie man ein Stück Vieh verschachert. Sind dies keine Greuel? Da rührt sich kein Weltgewissen! Nichtjüdische Frauen und Mädchen sind dem Juden Freiwild seiner tierischen Gelüste. Er schändet sie, wo er kann. Wer ist imstande, all die Schmach, die Gemeinheit, die Greuel aufzuzählen, die Juda unserem Volke angetan hat?

          Der bolschewistische Massenmord

          Wo er sich stark genug fühlt, ist der Jude heute derselbe Massenschlächter, wie vor Tausenden von Jahren. In Rußland haben die Sowjetjuden zwölf Millionen Russen weggeräumt. In Deutschland, wo der Jude seit 1918 immer offener und brutaler auftrat, war er daran, zum letzten Schlage auszuholen und seine bolschewistische Diktatur zu errichten. Im Karl-Liebknecht-Haus hat man dieser Tage in einem Rohr des Heizkörpers eine umfangreiche Mordliste gefunden. Sie zählt 21 000 Namen auf, deren Träger allein in Berlin aufgehängt und erschossen werden sollten, wenn der Kommunismus zur Macht käme. Die Führer der KPD. und die Verfasser der Mordlisten sind Juden. An Stelle des abgesetzten Thälmann hat Moskau den Juden Heinz Neumann zum Führer der KPD. ernannt. Haussuchungen bei prominenten Juden haben ergeben, daß Juda mit den Mordbrennern der KPD. in engster Führung steht. In Düsseldorf wollten vor wenigen Tagen die Kommunisten in die SA-Küchen Zyankali einschmuggeln und die SA vergiften. Die beschlagnahmte Zyankalimenge würde genügen, halb Düsseldorf zu töten. Das ist die KPD. Und ihre Führer sind Juden. Sind das keine Verbrechen? Keine Greueltaten?
          – – –
          Und ein Volk, an dessen Händen soviel Blut klebt, das zum Fluche der Menschheit auf der Erde wandelt, das Greueltat auf Greueltat häufte, in dessen Seele der Satan seine Wohnstätte aufgeschlagen hat, wagt es, unser deutsches Volk zu verleumden, wagt es, von Greueltaten und Leichen zu lügen, wenn ein jüdischer Lump in Schutzhaft genommen wird. Der Weltjude hat mit seiner Greuelhetze seiner Sache einen schlechten Dienst erwiesen. Er hat Millionen, die bisher die Judenfrage nicht kannten, die Augen geöffnet. Er hat aller Welt gezeigt, wie bodenlos verlogen und verlumpt er ist. Der Weltjude hat gezeigt, daß er ein Weltverbrecher ist.

        3. 9.2.1.2

          hardy

          es heißt,die Mutter vom Schorsch Dabbeldoof sei die Tochter von Alister Crowley
          http://kulturkampf.info/Bilder/Luba_Bush1.jpg

        4. 9.2.1.4

          hardy

          Diese HoloCläusse hinter dem Schorsch sehen auch wirklich aus ,als wären die direkt aus der Gaxkaxxer gekommen

      1. 9.2.2

        goetzvonberlichingen

        Aber kalr.. hat sehr viel andere Gründe!

        Reply
  18. 8

    goetzvonberlichingen

    http://www.10losttribes.com/uploads/5/4/1/1/5411038/_9770679.jpg
    Israel oder Amalek?
    ..sagen Juden doch tatsächlich:
    Israel ist von Gott geschaffen.
    Amalek ist von Satan geschaffen..
    ..ist es nicht umgekehrt?
    Wen beten denn die Hebräer an?

    Reply
    1. 8.1

      volksgemeinschaft

      Der Herr wird ein Volk über dich schicken
      von Ferne, von der Welt Ende, von Mitternacht her
      ein starkes, großes, mächtiges Volk die das erste Volk gewesen sind
      ein Volk von tiefer Sprache …

      Aus tiefem Traum bin ich erwacht.

      Vom Mitternachtsberg erhebt sich die Glut
      entgegen der Spötter Zorn
      im Schöpfungslicht strahlt neu der Tag
      und segnet das reifende Korn

      im Mitternachtsberg glüht schwarzer Stein
      wie die Sonne so weiß
      von dort aus waren wir gesandt
      das Starre zu brechen wie Eis

      Im Mitternachtsberg brennt ein Feuer so tief
      denen die auserkoren
      im Namen dessen, der uns berief,
      sind wir einander verschworen.

      Glüh schwarzer Stein
      im Mitternachtsberg
      wie die Sonne so weiß
      ….wie die Sonne so weiß

      Der entscheidende Kampf um Europas Zukunft hat begonnen.

      ….wie die Sonne so weiß
      Flamme, ungestümer Geist,
      wie Feuer gegen Dunkel und Eis.

      ….gegen Dunkel und Eis.

      Und liegt Deine Seele in tiefem Schlaf noch
      Und scheint auch dein gefroren
      Zum Zwecke dich zu erheben
      Wurden wir wieder geboren.

      Ich weiß unser Licht zu erheben
      Von kommender Frucht raunt die Saat
      Mir träumt von Ernte und Leben

      Reply
      1. 8.1.3

        goetzvonberlichingen

        🙂 Wann bloss?

        Reply
  19. 7

    goetzvonberlichingen

    Emotionen(so wichtig sie sind, Trauer über die Toten z.B!) sollten uns aber nicht hindern.. mit klarem Verstand und Realismus die Hintergründe zu klären!

    Es gilt auch die (Rest)- Freiheiten, die wir noch haben.. zu verteidigen und die verlorenen Freiheiten(die uns von den Politikern der Regime in der Eu) genommen wurden..wieder zurückzuholen!
    Das Monster der Eu ist auf jeden Fall mit sehr viel weniger “Legitimität ausgestattet” als z.B. das heutige Russland.
    Ball verkehrt im Jahre 2015
    Wer hat schon vergessen, wie Brüssel mit den Griechen, Iren, Isländern, Dänen, Ungarn in der letzten Zeit “umging?! Freie Völker? Nein.. eingehegt , unterjocht, durch neue Gesetze, Vorschriften.. und Medienlügen, immer wieder erhöhte Steuern.. usw..
    Und das BRD-Volk wird weiter ausgesaugt …und spielt den Dummen Michel.
    Das muss aufhören.
    Merkel muss weg .. und alle, die in ihrem Sinne unterwegs sind.

    Reply
    1. 7.1

      Quelle

      Emotionen sind wichtig.Nein, die EU fördert keinerlei Freiheit bezüglich der Völker.Das muss aufhören-
      Hier ein knallhartes emotionsloses ? oder realistisches ? Gedankengut-Video.

      Reply
      1. 7.1.1

        Falke

        Hier wieder echte Emotionen vom dem ganz, ganz böööööösen Mann

        Der “böse Mann, die Isis und die feigen Lügenbonzen!!!

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Gernotina

          David Icke – Die geplante Zerstörung der europäischen Völker – Deutsche Untertitel

          Icke sieht das deutsche Nationalgefühl so stark ausgeprägt (vielleicht unterschwellig im kollektiven Unbewussten … trotz allem …), dass zu dessen Zerstörung ganz massive Mittel eingesetzt werden … Masseninvasion dieses Ausmaßes !

        2. Maria Lourdes

          Danke Gernotina – gruss Maria!

        3. Skeptiker

          @Gernotina

          Wie die Ratte Merkel wirklich programmiert wurde erzählt ja Jürgen Rieger.

          Ab der 28 Minute, was ist die Deutsche Identität?

          Wer soll sich also wundern über Ihre Agenda der Ausrottung der Deutschen?

          Gruß Skeptiker

        4. goetzvonberlichingen

          Viele vom armen Landadel..bekamen nach der “Wende”(unter Henoch Kohn-Kohl) auch nix zurück..

          http://www.sz-online.de/nachrichten/kultur/saechsischer-adel-auf-der-flucht-3253345.html

        5. 7.1.1.2

          Dietser

          Was ein Knaller dieser Kerl, er hat 100 % Recht. Habe mich herzlich amüsiert, Danke Falke.

        6. Falke

          Bitteschön, auch meine Oberfläche schlug Falten beim ansehen des Videos. Klar dieses Mal hat er 100 Pro recht. Aber in Bezug auf die 12 Jahre muss er noch lernen und aufwachen. Ich denke wenn das geschehen ist gibst echt einen Brüller. 🙂

          Gruß Falke

        7. Skeptiker

          @Dietser

          Meinst Du den hier?

          Nun ja, etwas ungewohnt kommt er mir schon vor, aber man hat sich ja auch an Merkel gewöhnt.

          Oder an Sie ja auch.

          http://cdn.playbuzz.com/cdn/19194c77-c64a-48ba-99dd-dbd5be229ade/b852a0eb-9fa6-4ed6-8e29-2f6908cec746.gif

          Gruß Skeptiker

        8. Falke

          Skepti den Vogel must Du nehmen wie er ist dem einen gefällt es dem anderen weniger jedenfalls ist das mal was anderes. Man kann sich aber dem einen oder anderen Lacher nicht verkneifen. 🙂
          Er würde von der Sache auch in die Muppet Show passen. 🙂
          Jedenfalls spricht er schon mal die Probleme an.

          Gruß Falke

        9. Skeptiker

          @Falke

          Ja.

          Gruß Skeptiker

        10. NSSA

          Dieser Curd Schumacher wird auch hier erwähnt:

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        11. Skeptiker

          @NSSA

          Tatsächlich.

          Danke.

          Bestimmt verwandt mit dem hier.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Schumacher

          Gruß Skeptiker

      1. 7.2.1

        Falke

        Gerade die das ist der letzte Mülleimer. 🙁 Schuldigung aber da kann ich nicht an mich halten. Da muss das raus.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Gernotina

          Lesenswert !

          Ich habe es so satt!

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/19/ich-habe-es-so-satt/

          Alp Mar: Und wenn bald ganz Europa lichterloh brennt – was uns nicht erspart bleibt, ist das abgedroschene Geschwätz der Verantwortlichen.

          Während das Freundschaftsspiel Frankreich- Deutschland im Fernsehen läuft, ermorden Muslime die Gäste einer Bar und Besucher eines Rockkonzertes mitten in Paris. Zu behaupten, diese Geschehnisse seien eine direkte Folge merkelscher Politik der wehrlos offenen Grenzen seit einigen Monaten, greift etwas zu kurz, denn schon lange vor Mama Merkels Blitzentscheidung war die Situation in Europa nur als katastrophal zu bezeichnen.

          In Schweden explodieren regelmäßig Sprengsätze vor Polizeiwachen, gezündet von Muslimen und unsere Lügenpresse schweigt dazu. Islamisten, Schwerkriminelle und Verbrecherfamilien aus dem muslimischen Kulturkreis tyrannisieren, hetzen, drohen, morden, vergewaltigen und all dies unter Duldung der Politik, der Kirchen, der Gerichte und unter den Augen der Öffentlichkeit. Wirklich durchgegriffen wurde bis heute nicht, denn es gehört zu den Wesenszügen sozialistischer und auch quasi-sozialistischer Systeme, dass den Interessen der Täter stets mehr Gewicht beigemessen wird, als den Interessen der Opfer.

          Unfassbar widerlich

          Nun werden wir sie wieder ertragen müssen, die unfassbar widerlichen Bilder- und damit meine ich nicht die Zerfetzten, Erschossenen, Ermordeten, Traumatisierten und Verzweifelten, sondern ich meine die scheinheilig betroffenen Fressen der Politiker, die diesen ganzen Dreck zu verantworten haben und sich jetzt in die Kondolenzbücher der Französischen Botschaft eintragen und uns schon im nächsten Moment darüber in Kenntnis setzen, dass sie weiterhin nicht gedenken, an der Politik der offenen Grenzen, Asyl- und Ausländerfragen, in ihrem Verhältnis zum Islam, der angeblich zu Deutschland gehört, auch nur ein Jota zu ändern.

          Was ist von einem Justizminister zu erwarten, der vor etwa einem Jahr in der Süddeutschen Zeitung klarstellte: „In unserem Grundgesetz steht ein solches Grundrecht auf innere Sicherheit nicht.“ und der zwar hart gegen Patrioten im Internet vorgeht, aber gleichzeitig ein Verbot der Sympathiebekundungen für kriminelle und terroristische Organisationen für „weder sinnvoll noch notwendig“ hält. Wer hätte dies auch zu hoffen gewagt im Wissen, von einer hoffnungslos verantwortungslosen Politclique regiert zu werden, die wohl erst Ruhe geben wird, wenn der Karren unrettbar im Dreck steckt?

          Spoo rastet aus

          Ich weiß nicht, wie es Euch so ging, aber als Mutti mit gewohnt leerem Blick, umrahmt von ihren Paladinen, in besagtes Kondolenzbuch schmirakelte, ergriff mich die Wut, angesichts solch geballter Scheinheiligkeit. Das unerträglich doofe Geglotze von Zensur- Oberrittmeister Heiko Maas hätte beinahe Spoo`s Fernseher das „Leben“ gekostet, weil der Kerl so ausrastete, dass er auf den Balkon, an die frische Luft musste, um abzukühlen. „Da stehen exakt die – Piiiiiiiep- die uns diese elende Sch- Piiiiep eingebrockt haben! Diesem verschi- Piiiiep Ar- Piiiiep- och von Heiko Maas! Diese dum- Piiiep Sa- Piiiep!Und „Mutti“, diese falsche Obersoz- Piiiiiep! Ich würde diese ganze Bande am liebsten- Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep- aber ich hab keinen Bock auf Knast! Gott schütze uns vor Eis und Schnee, vor Mutti und der SPD!“ Ja- Spoo hat geschrien, in seiner 80qm- Butze, dass man sich um das Wohlwollen der Nachbarschaft ernsthafte Sorgen machen musste und dabei war der Kerl einst einer der besonnensten Zeitgenossen, die ich kannte.

          Borniertheit als Primärtugend

          Ich habe etwa eine Minute nach der erlangten Gewissheit, dass es sich wieder einmal um einen Exzess des real existierenden Islam handelt, beinahe minutiös prophezeit, was jetzt geschehen wird. Wir werden zugeschissen mit Phrasen, die uns schon so oft um die Ohren gedroschen wurden, dass man beinahe den Lebensmut verlieren möchte- konfrontiert mit der Gewissheit, dass Borniertheit in den erlesenen Kreisen unserer Eliten und denen die sich dazuzählen für eine Primärtugend gehalten wird.

          Es war sonnenklar, dass nun aus Regierungskreisen Parolen durchs Land schallen, wie: „Wir warnen vor einer Verquickung mit dem Flüchtlingsthema!“ oder „Grenzschließungen würden nichts bringen!“ Das mag wohl stimmen, denn auch ohne Muttis Blitzentscheidung, mehrere Millionen Muslime nach Europa einzuladen, ihnen „Häuser und Geld“ zu versprechen und dabei etwa ein dutzend Gesetze zu brechen, war die Lage brandgefährlich. Dieser Fakt entlastet die Deutsche Regierung keineswegs, denn auch zur vorherigen Situation hat diese seit vielen Jahren nach Kräften beigetragen. Trotzdem lasse ich mir nicht verbieten darauf hinzuweisen, dass bei sperrangelweit geöffneten Grenzen ohne jede Registrierung auch gefährliche muslimische Fanatiker ins Land strömen und auf ihren „Einsatz“ warten.

          Abgesehen davon! Wenn der Zustrom so weiter geht- und Grüne, SPD und andere Hirnamputierte können den Familiennachzug kaum erwarten, der uns etwa 8- 16 Millionen Muslime zusätzlich bescheren könnte und somit die 18- 30 Jährigen Nichtmuslime in Deutschland schon Ende 2016 in die Minderheit geraten würden- ist unser Land schon in der nächsten Generation ein de facto muslimisches Land. Wollen wir das? Was bedeutet dies für unsere Auffassung von Freiheit, Kunst, Kultur, Gerechtigkeit, Menschlichkeit, Bildung, Wissenschaft? Wer kauft noch bei uns, wenn sich die Durchschnittsintelligenz in Deutschland kaum noch von der in Somalia oder Syrien unterscheidet? Wie sehen dann die „Spitzenprodukte“ made in Germany aus, wenn orientalisch- afrikanische Mentalitäten den Ton angeben? Man muss kein Pessimist, sondern lediglich Realist sein, um diese Fragen zu beantworten …

          Widerstand ist angesagt

          Wenn ein Volk erleben muss, dass Land und Leute von einer kriminell verantwortungslosen Politiker Clique und deren „Eliten“ ins Chaos manövriert wird, wenn ein Land binnen weniger Monate de facto in ein muslimisches Land verwandelt werden soll, ohne dass das Volk jemals nach seiner Meinung gefragt worden wäre, dann gilt es Widerstand zu leisten!

          Boykottiert die Zerstörung unseres Landes, Europas, der Freiheit und der Demokratie so gut Ihr könnt, denn wir haben nur dieses eine Land und dieses Europa und wir sind, dank der Politiker- Banden mit denen Europa geschlagen ist drauf und dran, es für immer zu verlieren! Und was den Mainzer Politikwissenschaftler Gerd Mielke angeht, der sich für „ein sehr drastisches Vorgehen gegen die Anhänger der Rechten“ ausspricht und über Pegida sagt: „Wenn sich die Mengen von rechtsaffinen Kleinbürgern in Dresden in einem dreistündigen Polizeikessel erst alle mal in die Hose gepinkelt haben und abschließend mit Wasserwerfern traktiert wurden, dann haben sie für eine geraume Weile genug vom Demonstrieren“, so bleibt für diesen respektlosen Hetzer nur Eines zu hoffen, nämlich dass Ihm die Situation erspart bleibt, in der Jemand herausfinden möchte, unter welchen Umständen Herr Mielke sich in die Hosen pinkelt!

          Euer wirklich angepisster Alp Mar

        2. froschn

          Satire:

          Während “unsere” fussballbegeisterte, vom deutschen Volk, abgekanzelte Kanzlerin Entspannung beim Spocht im österreichischen Spielfeld sucht…

          https://www.youtube.com/watch?v=o1xTyqz3t4c

          …betont man in Brüssel:

          “Flüchtlinge aus allen Ländern müssten „menschlich behandelt“ werden.”

        3. Falke

          Froschn ab Min 2:07 beim oberen Video he he Feindpropaganda beim 2 Video stell ich mir gerade vor das Mikro würde den in die Nase zwicken ha ha ha ha 😀

          Gruß Falke

        4. froschn

          @Falke
          Ich albere nur ein wenig rum.
          Goetz liefert hervorragende Arbeit ab, gehe ich seinen Kommentaren im Detail nach langt es mir schon.
          Was erhoffen sich all die Erfüllungsgehilfen von ihren Zuarbeiten zur NWO(?), wenn sie zu entsprechender Zeit
          ohnehin abserviert werden? Keiner von Denen wird an der Spitze der Pyramide je geduldet…

    2. 7.3

      goetzvonberlichingen

      Es ist tatsächlich passiert, wovor alle Bürger die Politik gewarnt hatten. In Schweden ist ein quasi ein offener Bürgerkrieg wegen der Flut von islamischen Migranten ausgebrochen. Bürger die nicht mit der unkontrollierten Massenaufnahme von islamischen Migranten einverstanden sind, haben neun muslimische Flüchtlingszentren in Brand gesetzt, berichtet powderedwigsociety.com.

      Reply
        1. 7.3.1.1

          Maria Lourdes

          Bemerkung…Ubasser : Es sind nicht die ersten Meldungen dieser Art. Erst Anfang der Woche wurde berichtet, wie ein Mädchen brutal überfallen wurde. Die Täter: fremde Sprache, südlicher Typ. Das sind aber nur sehr, sehr wenige Fälle, die bekannt werden. Oftmals bitten die Opfer aus Angst um ihr Leben darum, dieses nicht öffentlich zu machen – natürlich ist das verständlich, denn in den meisten Asylantenburgen sorgen die Gutmenschen und Telekom dafür, das die Invasoren/Asylanten/Flüchtlinge ungehinderten und kostenlosen Zugang zum Internet haben. So können sie sich untereinander mit Informationen versorgen. In den Asylantenunterkünften werden dann auch die brutalsten IS-Videos, bekannt als Kopfabschneider-Videos, angeschaut und mit “Allahu Akbr”-Rufen begleitet. Das stimuliert sie für solche Taten!

          Daß große Teile der Polizisten auf Seiten der Asylgegner stehen, ist kein Geheimnis. Fast alle spüren es am eigenen Leib, was aus dem Land geworden ist. Sie wissen, daß in fast allen sogenannten Asyl-Fällen massiver Rechtsbruch durch den Staat begangen wird. Sie selbst sind mit am meisten verzweifelt, denn einerseits sollen sie Recht und Gesetz wahren und andererseits wird es vom Staate Millionenfach gebrochen. Gerade unsere Ordnungshüter, was sie nun nicht mehr sind, sitzen zwischen den Stühlen. Wissentlich begehen auch sie Straftaten, die wiederum von der Politik angeordnet und massenweise unterstützt wird. Das heißt also, auch wenn die Polizei mehrheitlich auf Seiten der Asylgegner steht, ist sie ein Steigbügelhalter der volksfeindlichen Politik und sie beteiligt sich mit am Gesetzesbruch! Kann sich die Polizei vorstellen, daß sich bei den Deutschen die Respektlosigkeit ihnen gegenüber breitmacht, weil sie diese Invasion mitträgt und dabei sämtliche inländischen, europäischen Gesetze und das Völkerrecht brechen?

          Wieso hat die Polizei kein Mumm zu sagen: Halt! Bis hier hin! Das sind die Gesetze! Abschiebungen werden durchgeführt, weil diese und jene Invasoren gegen das deutsche Gesetz verstoßen und sie illegal die Grenze überschritten haben! Illegale sind hier nicht geduldet! Warum zeigt die Polizei der Politik nicht, wie es aussehen würde, wenn sie das Recht und Gesetz achten und beschützen? Bekommen wir nicht immer wieder gesagt, daß es in einem “demokratischen Rechtsstaat” die drei von einander getrennten Säulen gibt: Legislative – Judikative – Exekutive? Drei von einander getrennter Säulen?

          Das ich nicht lache! Alles ist ein korrupter Haufen, ein Klumpen von Machtgeilen Idioten! Da ist die italienische Mafia ein Kindergartenverein dagegen! So sieht es aus! Die Legislative nutzt die Judikative und Exekutive dazu, volksfeindliche Gesetze zu schaffen und umzusetzen, selbst Gesetzesbrüche durchzusetzen … und die Legislative wird von der Wirtschaftslobby eingekauft! Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man schon fast darüber lachen mit welchem “Pack” unsere Interessen “gewahrt” werden!

          Gruss Maria
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/19/stralsund-auslaender-greifen-deutschen-an-und-stechen-sein-hund-ab/

        2. goetzvonberlichingen

          Absolut. Das ist die augenblickliche Situation.

        3. Kurzer

          “Ihr bringt uns um, Hitler wollte uns retten. Was seid ihr nur für Deutsche?”

          “… Die Phrasen der Systempolitiker werden immer weniger geglaubt. Letzthin rief mir eine Frau in Passau zu: “Ihr bringt uns um, Hitler wollte uns retten. Was seid ihr nur für Deutsche?“ Die Frau war, das konnte man sehen, keine politische Aktivistin, aber sie ist offenbar mit der Aufklärung in Kontakt gekommen …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/01/ihr-bringt-uns-um-hitler-wollte-uns-retten-was-seid-ihr-nur-fuer-deutsche/

    1. 6.1

      Kurzer

      Sicherheitskräfte schützen Krankenschwestern

      “… Die Notaufnahme im Krankenhaus Sigmaringen muss wegen Übergriffen von Flüchtlingen auf Krankenschwestern von Sicherheitsleuten bewacht werden …”

      http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Sicherheitskraefte-schuetzen-Krankenschwestern-_arid,10344380_toid,623.html

      Reply
    1. 5.1

      Hermannsland

      sehr guter Mann, der Günzel!

      Reply
  20. 4

    Kleiner Eisbär

    Lesenswert – aus dem Jahr 2011, geschrieben von Fjordman und kommentiert von Deep Roots…

    “Die europäischen Regierungen und die EU behandeln alle Probleme Afrikas und des Nahen Ostens als unsere eigenen, weil sie diese Region als Teil von Großeuropa sehen und konkrete Schritte dazu unternommen haben, sie kulturell und demographisch in Europa zu integrieren. Dies ist eine Tatsache, keine Verschwörungstheorie. Es ist auch eine Tatsache, daß sie das getan haben, ohne die eingeborenen Völker eines ganzen Kontinents zu konsultieren.

    Es sind gegenwärtig die westlichen Behörden, keine arabischen, denen es an Legitimität mangelt. Ja, Gaddafi mag ein Diktator sein, aber allerwenigstens importiert er nicht massenweise fremde und feindselige Völker, um seine eigene Volksgruppe in deren Heimatland zu verdrängen und zu vernichten. Das ist es, was die herrschenden Oligarchen der weißen Mehrheitsbevölkerung in jedem einzelnen westlichen Land jeden Tag antun.

    Ich kann wirklich nicht erkennen, wie ein Weltkrieg an diesem Punkt vermieden werden kann. Ich kann es einfach nicht. Die demographischen und wirtschaftlichen Kräfte, die in Bewegung gesetzt worden sind, kombiniert mit dem Verrat und/oder der monumentalen Arroganz und Dummheit der herrschenden Klasse im Westen machen dies zu einem sehr wahrscheinlichen Ergebnis. Das zwanzigste Jahrhundert war das blutigste in der menschlichen Geschichte. Das einundzwanzigste wird schlimmer sein. Viel schlimmer. Es sind bereits so viele Menschen in unseren Ländern, nicht nur Moslems, die nicht hierhergehören, daß Kriege unvermeidlich sind. Wir sollten uns jetzt darauf konzentrieren, das kommende Ragnarök zu überleben und uns so gut wir können auf das vorzubereiten, was danach kommt.

    …”

    https://schwertasblog.wordpress.com/2011/03/12/haaretz-eurabia-these-%e2%80%9edie-protokolle-der-weisen-von-brussel%e2%80%9c/

    Reply
    1. 4.1

      Kleiner Eisbär

      Hier noch etwas zu Bat Ye’or – aka Gisèlle Littman…

      “Bat Ye’or

      Europa und das kommende Kalifat

      Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie”

      http://www.hintergrund-verlag.de/texte-rezensionen-bat-yeor-europa-und-das-kommende-kalifat-der-islam-und-die-radikalisierung-der%20demokratie.html

      Reply
      1. 4.1.1

        Kleiner Eisbär

        Gisèle Littman, sorry… 😉

        Reply
      2. 4.1.2

        hardy

        With Open Gates: The forced collective suicide of European nations – Extended Cinematic 1080p

        Reply
        1. 4.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Asylanten-Lawine, -Welle, -Strom -Invasion..
          … oder doch Balkan-Express?
          Lage in Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Mazedonien usw.

          15.11. 2015
          Slowenische Polizei: Zustrom von Flüchtlingen reißt nicht ab
          Unvermindert kommen täglich Tausende Flüchtlinge über die Balkan-Route: In Slowenien waren es nach Angaben der Polizei allein am Samstag 7900.

          Am Sonntag warteten etwa 7000 Menschen in Erstaufnahmezentren auf die Weiterreise nach Österreich, berichtete die Nachrichtenagentur STA. Seit dem 15. Oktober wurden nach Angaben der slowenischen Polizei insgesamt 210 000 Menschen registriert.

          Slowenien errichtet an seiner Grenze zu Kroatien einen Stacheldrahtzaun. So sollen Flüchtlinge das Land geordneter durchqueren. Nach den Anschlägen in Paris vom Freitag forderten die EU-Mitglieder Slowenien und Kroatien erneut strengere Kontrollen an der EU-Außengrenze, vor allem zwischen Griechenland und der Türkei.
          +++++
          13. 11. 2015

          Syrien: Odyssee quer durch Afrika – Flüchtlinge suchen Alternativen zur Balkanroute.
          GAO/ NORDMALI (IPS) – Die Flucht nach Europa über die Türkei und den Balkan wird für Syrer immer schwieriger. Inzwischen begeben sich immer mehr Menschen auf eine lange Irrfahrt durch Afrika, um ihr Ziel zu erreichen. Vom Libanon aus fliegen sie zunächst in das fast 5.000 Kilometer entfernte Mauretanien, eines der wenigen Länder, in die Syrer ohne Visa einreisen dürfen. Von Mali aus versuchen sie sich dann mit Hilfe von Schleusern auf den antiken Salzstraßen durch die Sahara gen Norden durchzuschlagen.
          Allerdings wird es auch da nicht mehr klappen, da Spanien die Schotten mit Hilfe, bzw. in Zusammenarbeit mit Marokko dicht gemacht hat und an der marokanischen Küste inzwischen die Flüchtlinge zurückgehalten werden.Auch Algerien verschärfte im März die Visapflicht für Syrer.

          http://www.neopresse.com/politik/naherosten/syrien-odyssee-quer-durch-afrika-fluechtlinge-suchen-alternativen-zur-balkanroute/

          12.11.2015
          Mehr Flüchtlinge (in diesem Jahr ca. 4000 nehmen Arktis-Route

          Flüchtling aus Syrien bezahlte 2500 Dollar für die gesamte Reise, die Flüge von Beirut nach Moskau und von dort nach Murmansk .An der russ.-norwegischen Grenze gings mit dem Fahrrad nach Norwegen..
          Die norwegischen Behörden sind von der Einwanderungswelle im hohen Norden überrascht. Die Koalition aus Konservativen und der rechtspopulistischen Fortschrittspartei will in der kommenden Woche ein Notgesetz verabschieden, mit dem bestimmte Einwanderer leichter nach Russland zurückgeschickt werden können.

          Balkan :http://news.feed-reader.net/13442-balkan.html

      3. 4.1.3

        Texmex

        Tendenziöser Bericht mit lauter Halbwahrheiten und faustdicken Lügen…
        und
        eine halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge

        IS werden von CIA und Mossad gesteuert und vom Chabad Lubavich via ACU Singapur finanziert.
        Quelle: Dirk Schröder, Biel “Eagles of Death Metal” vom 17.11.2015

        Reply
        1. 4.1.3.1

          Maria Lourdes

          Texmex – IS werden von CIA und Mossad gesteuert und vom Chabad Lubavich via ACU Singapur finanziert.
          Quelle: Dirk Schröder, Biel “Eagles of Death Metal” vom 17.11.2015

          nicht, dass ich das jetzt anzweifle, dennoch hätte ich da jetzt noch tiefer-gehende Info’s, was greifbares, auf wen stützt sich denn der Dirk Schröder?

          Gruss Maria

        2. Kleiner Eisbär

          Das ist zwar weder Dirk Schröder noch ACU Singapur, aber immerhin ein Ansatz…

          https://morgenwacht.wordpress.com/2015/02/15/uno-enthullt-israels-unterstutzung-fur-isis/

          Gruß vom kleinen Eisbären

    2. 4.2

      goetzvonberlichingen

      Neuzeitliche Seher?
      Alle Vorhersagen bitte kritisch betrachten- aber zum nachdenken ist es OK..

      Martin Zoller(Schweizer)”Seher”(?)
      http://www.martinzoller.com/
      http://www.martinzoller.com/visionen.html

      Schauplätze:

      Mittlerer Osten+Naher Osten
      ISIS
      Die Gruppe wird noch 2o15 in der Lage sein ihre Position zu halten.Innerhalb der IS wird eine interne Gruppe aufsteigen, von der man vorher nichts hörte.Abmachungen zwischen ISIs und “internationalen Spielern” (Global Players..) werden gemacht

      Israel
      gr.Probleme im Lande(wg. Wählern, Gaza, Palästinenser) und mit den VSA. international wird Israel immer mehr geächtet.

      Europa
      Die nächsten max. 10-20 Jahre ..
      Amerika wird sich(Militär) aus der EU(aus der BRD, Italien, Baltikum etc.) zurückziehen
      stattdessen Milizen unterstützen (Auf europäischen Boden!) und diese wiederum gegen europ.Milizen kämpfen..
      Frankreich, Italien bekommen die grössten Schwierigkeiten.
      Der kommende Krieg(e) wird/ist asymetrisch sein. Gruppe gegen Gruppe , nicht Nation gegen Nation..

      Dritter “Weltkrieg” und die Zerstörung Europas

      (“Weltkrieg” ist hier eher als Flächenbrand verschiedener Konflikte zu sehen!)

      Dritter “Weltkrieg” und die Zerstörung Europas (ganz besonders Deutschlands)
      Alle positiven Wünsche und Hoffnungen haben leider nicht geholfen. Wir werden in den nächsten 10 Jahren eine grausame Zerstörung erleben. Das bedeutet in Klartext, dass wir alle den erbarmunglosen Krieg gegen unsere Kinder verloren haben. Ich kann euch aber sagen; Putin ist definitiv nicht daran schuld, […] 5.7.2015

      von Tedora.
      Achse Deutschland – Türkei – Russland

      Achse Deutschland – Türkei – Russland

      Vorwort:
      Es braucht etwa 20-25 Jahre psychologischer Vorbereitungszeit, bis die neuen >>>Weltdesigner ihre Bürger soweit haben, dass sie genug mit Hass erfüllt sind und nach erbarmunglosem Vernichtungschlag des „Feindes“ rufen. So wie jetzt in der EU und den USA.

      Alter bewährter Trick für neue grausame Spiele, der seit Ewigkeiten prima funktioniert […]und auf den Menschen aller Nationen immer wieder reinfallen.

      „Gott“ wird jedesmal gezwungen, den Weltuntergang vorzuverlegen.

      Wie kann man diesem heimtückischen Spiel ein Ende setzen und Europas Zerstörung verhindern?

      Meiner Meinung nach:

      Bevor irgendwo in Europa eine dreckige Bombe fällt und diese Tat entweder der ISIS oder sogar Russland unterstellt wird, sollten sich 2 wichtige Länder mit Russland verbünden:

      Nur die Achse Deutschland(aber ohne Merkel) – Türkei(aber ohne Erdogan!) – Russland kann die kommende Vernichtungswelle gegen Länder und Menschen auf ein Minimum reduzieren.

      Die Zeit ist reif, um aufzuwachen und sich von der Seuche Selbstkannibalismus zu befreien.
      – Hellseherin Tedora 2015

      von Hellseherin Tedora(Türkin, lebt in der Schweiz))|18.11.15

      18.09.2009 !
      Das spirituelle Kommentar von Tedora zur kommende Zeit!

      Dritter Weltkrieg wird es nicht geben aber, einen blutigen Weltchaos erleben wir gewiss, der die Gesellschaft spalten wird. Ab 2012 werden neue Gesellschaftsstrukturen zum Nachteil von Freiheiten endgültig festgelegt und „Resignations- Ruhe“ kehrt ein.

      Deutschland: Nach den Bundestagswahlen(CDU behält das sagen im Lande) werden immer mehr Bürger auf den Straßen zu sehen sein. Ungewohnte “Terroranschläge” in Deutschland, auch an deutsche Politiker lassen Bürger in vielen Punkten wie gewohnt schnell umstimmen. Abbau von noch mehr Freiheiten werden als Folgehandlungen aufgezwungen.

      Oscar Lafontaine: Je lauter seine Reden werden, desto weniger wird seine politische Überzeugungskraft, den man mit Schadenfreude belächeln wird.
      (ist Vergangenheit)
      Österreich: Haider Anhänger bekommen wieder mehr Gehör. Bürger werden lauter. Traurige Fälle in Wien helfen die nationale Stimmung anzuheizen.
      (Vorbei, Haider tot)
      Schweiz: Wichtige politische Erneuerungen und Kampf für die finanzielle Souveränität ermüdet das Volk. Nationalisten werden immer stärker aber ohne bedeutenden Erfolge.

      Italien: Berlusconi Anhänger werden ergebnislos versuchen die Stimmung aufzulockern. Berlusconi verliert den Überblick und zieht sich zurück. Neue Naturkatastrophen und Hilfe an Opfer hilft Berlusconi auch nicht weiter an Sympathien zurück zu gewinnen.

      USA: ist nach wie vor Ton angebend, wie ich seit Jahren in meinen Beiträgen schreibe. Neue Terroranschläge im Lande verstärken USA und festigen die Beziehungen zur Verbündeten. Barrack Obama kommt in den Hauptschlagzeilen aber ohne politische Inhalte.. .

      Europa: Hat den Zug zur Souveränität vollkommen verpasst und hat sich selbst ins Knie geschossen. Europa war nur nicht selbstbewusst genug, obwohl sie die besten Chancen hatte sich unabhängig von Fremdinteressen zu entwickeln.

      Iran: Die Bombe tickt immer schneller, Israel ist bereit. (Angriff gegen iran wurde (Noch) abgewendet)

      Türkei: Alle Aktivitäten der islamischen Regierung sind zwar vom Westen offiziell kritisch betrachtet aber inoffiziell zustimmend gewollt. Begründung: Türkei als geografisch wichtige Lage ist islamisch kontrolliert praktischer als laizistisch selbstbewusst auf einer Augenhöhe mit dem Westen. Türkei wird mit all Wahrscheinlichkeit wie viel andere Nahostländer die Fehler machen und wegen interne Uneinigkeit und Machtinteressen täglich mehr an Souveränität verlieren.

      Südamerika: Drohungen gegen USA bekommen mehr Strukturen aber, auch diese sind gewollt um unliebsames zu beenden.

      Lybien: Moammar al Gaddafi wird trotz westliche Kritik an sein Verhalten als Problemlöser und Vermittler auf dem politischen Parkett begrüßt.
      (Gaddafi wurde ermordet und Chance vertan, der Westen wollte ja garnicht..mit ihm zusammenarbeiten)

      Afganistan: Chaos und Gewalt steigen. Eine Lösung ist nicht möglich. Viele Soldaten aus dem Westen sterben umsonst.

      http://tedora.ch/tag/europa/

      Reply
      1. 4.2.1

        Maria Lourdes

        Das ist interessant, danke Götz!

        Gruss Maria

        Reply
        1. 4.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          Tedora lese ich ab und zu mal aber man sollte s natürlich mit der nötigen Distanz lesen..:-)

        2. Maria Lourdes

          Meinst Du die Schweizerin oder?
          Viele Weissagungen und Visionen von Seher’n/Seherinnen/Propheten aus allen Himmelsrichtungen, aus allen geschichtlichen Epochen, scheinen unser Jahrzehnt geradezu als schicksalhaften Brennpunkt zu markieren – die Einwanderung sagten viele von den Sehern voraus…Also haben die “Propheten da schon mal richtig gelegen…da gibts noch mehr…! Also sollten wir ihre Aussagen nicht außer Acht lassen, im Gegenteil, da werden dann eigentlich klare Trends erkennbar, da gilt es Achtsam zu sein, sehr gut Götz, bleib da dran!

          Gruss Maria

        3. goetzvonberlichingen

          Ja.. Tedora ist eine in Südamerika und der Schweiz lebende Türkin. Sie ist nicht Islam-gläubig.
          Man kann Profezeiuungen als Richtschnur für evtl. kommendes nehmen aber immer kritisch betrachten..
          bei dem Mr. Zoller bzw. seinem Interviewer FLEISCHER hab ich so meine Bedenken bezügl. der einseitigen Be-Wertung :…die “braune Gefahr” sei im Vormarsch, sinngemäß..
          Nationale Retter sind im Vormarsch, darf er ja nicht sagen 🙂
          …sonst läuft ihm sein gut zahlendes Seminar-Publikum weg.

        4. Maria Lourdes

          Ja natürlich…kritisch sein! 😉

          Gruss Maria

      1. 3.1.1

        StillerMitleser

        Terror ist….
        … was man draus macht.

        Der IS-Terroranschlag mit über 200 russischen u.a. toten Passagieren überm Sinai hat wesentlich weniger Beileid unter den Blödmenschen der “westlichen Unwertegemeinschaft” ausgelöst.

        Reply
    1. 3.2

      Kurzer

      Ex-Zentralrats-Generalsekretär der Juden wird Verfassungsschutzchef in Thüringen

      “… wie praktisch: Ein “Auserwählter” schützt eine Verfassung, die es nicht gibt, in einem nicht existierenden Staat, mit ungültigen Gesetzen ….”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/19/ex-zentralrats-generalsekretaer-der-juden-wird-verfassungsschutzchef-in-thueringen/

      Reply
      1. 3.2.1

        Falke

        “… wie praktisch: Ein “Auserwählter” schützt eine Verfassung, die es nicht gibt, in einem nicht existierenden Staat, mit ungültigen Gesetzen….”

        Also weiß Gott bescheuerter geht es bald wirklich nicht mehr.
        Wie sagte der Führer mal der Jude ist dumm, gerissen und skrupellos. Oh wie recht er doch hat.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 3.2.1.1

          NSSA

          “Ich habe immer die Auffassung vertreten, dass es ein dümmeres Volk als das jüdische nicht gibt. Allerdings auch kein gewissenloseres, und kein skrupelloseres!”

          Wenn schon, denn schon! 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        2. Falke

          Jawollja was zeichnet einen Guten Deutschen aus die Korrektheit. Ich gelobe Besserung. 🙂

          Mit deutschem Gruß Kamerad °/ Falke

    2. 3.3

      goetzvonberlichingen

      Dejavus, Dejavus……..
      Paris 13-11
      Seltsamkeiten? Neein!

      Ein Übung fand in Paris vor den Anschlägen statt!
      Das erzählte ein beteiligter Notarzt der am morgen(!) des gleichen Tages eingesetzt war bei der Übung:
      Thema..Notübung für den Fall eines Terroranschlags!
      Ein Handy(Mülleimer), ein Ausweis+Plan(am Tatort Bataclan), ein Navi Im Fahrzeug)..wurden “vergessen” bzw. verloren
      und führte die Polizei schnurschtracks zu einigen Terroristen..
      Die Sündenböcke werden schnell erschossen, wenn man sie findet…ist das eine besondere Art der “Beweismittelvernichtung”!?

      Irgendwie alles wie schon gehabt bei Breivik/Norwegen, Neun-Elf/New York, London/der Busanschlag…
      Wenn schon Verarscherei, dann bitte intelligenter und mit Niveau!
      Das 13-11-Fazit:
      Frankreich kann seine Kriege weiterführen, die innerstaatlichen Gesetze verschärfen,
      mehr Macht an Hollande weitergeben(dem unbeliebtesten französ. Präsidenten aller Zeiten)
      ..und sich weiter weigern mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
      Die andere EU-Vasallen-“Länder” folgen dem gerne..

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/19/schweden-offener-buergerkrieg-wegen-der-flut-von-islamischen-migranten/#comment-22295

      Reply
      1. 3.3.1

        goetzvonberlichingen

        Wischnewski … gestern angesehen..Er ist recht gut informiert..

        11/13 Paris Attack by Israeli Intelligence Services: Ken O’Keefe –

        Die Achse des Terrors: VSA(CIA..), Israel(Mossad), Saudis(Schwarze-jüd. Prinzen!), Katar, Türkei(Erdogan hilft Isis)..und EU..=und das “KInd” heisst ISIS

        was in dem Video von Ken OKeefe und seinen Gesprächspartnern allerdings
        noch nicht thematisiert wurde, ist die Tatsache, daß gerade an diesem
        Freitagmorgen eine Übung für einen großen Terroranschlag durchgeführt
        wurde,
        siehe nachstehenden Link – von Min. 2.48 – 4.08:

        ansonsten ist es wieder eine perfekte Arbeit von ihm.

        Siehe Warnung an Schweden(der mindconTrollte Breivik) siehe andere Warnungen gegen Paris wegen der Palästinafrage…

        Reply
        1. 3.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          Somit..dürfte es damit Jedem klar sein, zu welchem Zweck ausserdem die Terrorattacken in Paris durchgeführt wurden…

          https://oconomicus.wordpress.com/2015/11/18/europaeische-kommission-verschaerft-eu-weit-kontrolle-von-feuerwaffen/

      2. 3.3.2

        Seneca Carvalho

        Nun es endlich raus und damit offiziell bewiesen:
        Der IS wurde lange Zeit von den USA finanziert und unterstützt.
        Damit ist das Lügengebäude der US-Neocons zusammengebrochen. Die Weltgemeinschaft sollte jetzt endlich mit dem Verhängen von Sanktionen gegen die USA udn Saudi Arabien angemessen reagieren.
        Einfach schockierend. Dieser Schurkenstaat schreckt vor gar nichts zurück
        http://tribune.com.pk/story/828761/startling-revelations-is-operative-confesses-to-getting-funds-via-us/
        https://www.rt.com/news/227195-islamic-state-us-funding/
        http://www.thenewamerican.com/world-news/asia/item/21600-u-s-military-trained-top-isis-commander

        Auch der bekannte und in Regierungskreisen geschätzte US-Republikaner Rand Paul gab schon Anfang des Jahres bekannt, dass USA lange Zeit mit dem IS in Syrien verbündet waren!
        http://www.pravda-tv.com/2014/06/us-senator-rand-paul-wir-waren-mit-isis-in-syrien-verbundet/
        http://www.pravda-tv.com/2015/01/usa-und-arabische-laender-lieferten-waffen-an-untergruppen-der-al-kaida/

        Ich bin sprachlos und entsetzt. Ich fordere unsere Budnesregierung mit sofortiger Wirkung Sanktionen und Einreiseverbote gegen USA udn US-Verantwortliche zu verhängen und erlassen. DIe gesamte EU sollte endlich diesen Schurkenstaat aus Europa zum Teufel jagen…

        Reply
        1. 3.3.2.1

          goetzvonberlichingen

          @Seneca Carvalho..Auf eine Antwort der Vasallen in Berlin wird man wohl vergebens warten…müssen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen