Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

113 Comments

  1. 25

    Stephan Muller

    passend zum thema 😉
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1446383592339880

    Hier der Text des oben verlinkten Datencontainers:
    False Flag Operationen
    (Früher durch GLADIO vom BND in Deutschland durchgeführt und innerhalb Europas unter Kommando der NATO >>>wurde aufgelöst und EUROGENDFOR gegründet<<>>GLADIO<<<
    ~~~~~~~~~~~~~
    Der deutsche Geheimdienst BND beauftragte damit früher die sogenannte Geheimarmee GLADIO mit der Durchführung solcher Operationen.
    Ein wesentlicher Auftrag war, im Falle des vorrückens der Sowiets die nicht brauchbare Bevölkerung Deutschlands sofort zu eleminieren (25 %). Siehe hierzu einen Beitrag von FRONTAL 21 https://www.youtube.com/watch?v=DUItGuzSRAU
    ~~~~~~~~~~~~~
    Bundesregierung zur Geheimarmee Gladio: „BND an sechs Operationen oder Übungen beteiligt“
    Links zu den Bestätigungen, sowie Schreiben der Bundesregierung auf der offiziellen Seite der Bundesregierung findet ihr hier: http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/10/13/tags-setzen-bundesregierung-zur-geheimarmee-gladio-bnd-an-sechs-operationen-oder-ubungen-beteiligt/
    ~~~~~~~~~~~~~
    Leider werden nicht alle Informationen zugänglich gemacht: http://denkland.wordpress.com/2013/10/09/erklarung-der-bundesregierung-zu-stay-behindgladio-liegt-nun-vollstandig-vor/
    ~~~~~~~~~~~~~
    ARTE doku über GLADIO:
    Europas Geheimarmeen (veraltet) – heute ist es EUROGENDFOR http://www.youtube.com/watch?v=HtUoPRERbXk
    ~~~~~~~~~~~~~
    NATO Geheimarmeen – Prof. Daniele Ganser http://www.youtube.com/watch?v=zygPxUFOjKs
    ~~~~~~~~~~~~~
    Damals wars und heute offen eingestanden … Der deutsche 9/11
    München 1980
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=8BbKfJInoT4
    ~~~~~~~~~~~~~
    "GLADIO – ZDF – Markus Lanz"
    Polizisten wurden im nachhinein liquidiert, weil sie die einzigsten waren die von dem geheimen Waffentransport von GLADIO wussten. (ihr Verhängniss war das falsche Auto zu durchsuchen)
    Na dann ist es ja auch kein Geheimnis mehr … sollten wir eh nicht mehr voreinander haben … was die NSA weiß kann doch auch ruhig jeder wissen 😛 http://www.youtube.com/watch?v=ZeeDohEIC3c zumindest zu 95-98%
    ~~~~~~~~~~~~~
    Ja ja, GLADIO wurde aufgelöst und EUROGENDFOR gegründet. so läuft das spiel … okay könnte auch EUROGENDFOR(CE) heißen http://www.youtube.com/watch?list=PLfVH6PLxy_a9cS6z8LZA1h8tB6jnI12DL&v=sG4mA5tykAw&feature=player_detailpage
    diese entfällt beim Waterfox Browser>>Operation NSU<<<
    Operation NSU – Neonazis, V-Männer und Agenten – COMPACT-Spezial #1 https://www.youtube.com/watch?list=PLPY93jZMySl1qvrhBDgrcsDP2mOYZAazh&feature=player_detailpage&v=KNygEQMsLRg
    Das unheimliche NSU-Zeugensterben
    https://www.youtube.com/watch?v=MRSKp-Udc4Y
    Hier darf sich nun auch die Anstalt zum NSU Komplex einreihen. Hierbei war auch wieder mal der Verfassungsschutz der Auftraggeber und derjenige der die Waffen besorgte …
    https://www.youtube.com/watch?v=7MK5Ywe2sE0
    ~~~~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~~~~
    Terroristische Akte unter falscher Flagge –
    Immer mit Auswirkungen auf unser aller Leben
    .
    Die Aufzählung ist schmutzig und Sie sollten sich die Frage stellen: Wofür bezahlen wir Geheimdienste?
    Und wenn Geheimdienste für solch dreckige Arbeiten zu haben sind und die Auswirkungen so immens sind, welche Rolle spielen die Medien, ohne die terroristische Akte praktisch kaum bekannt und breite Veröffentlichung erfahren würden???
    ————————————————————————

    Die US-Website Washington’s Blog hat eine Liste von 53 nachgewiesenen Operationen
    unter falscher Flagge veröffentlicht.
    Friedenspolitische Mitteilungen aus der
    US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein
    LP 048/15 – 04.03.15
    53 zugegebene Angriffe unter falscher Flagge
    Keine Verschwörungstheorien, sondern erwiesene Tatsachen!
    Washington’s Blog, 23.02.15
    ( http://www.washingtonsblog.com/2015/02/x-admitted-false-flag-attacks.html )
    Es gibt viele dokumentierte Angriffe unter falscher Flagge – Terrorangriffe, die von Regie-
    rungen inszeniert und dann zur Irreführung einem politischen Gegner unterstellt werden.
    In 42 der nachfolgenden Beispiele haben Regierungsvertreter, die solche Angriffe unter
    falscher Flagge ausführen ließen oder zumindest bestellt haben, das mündlich oder
    schriftlich zugegeben:
    (1) Japanische Truppen haben 1931 einen Sprengstoffanschlag auf ein Eisenbahngleis
    durchgeführt und ihn China in die Schuhe geschoben, um ihre Invasion der Mandschurei
    zu rechtfertigen. Dieser Vorgang ist als “Mukden- oder Mandschurei-Zwischenfall” (s.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mukden-Zwischenfall ) bekannt geworden. Der Internationale
    Militärgerichtshof von Tokio (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Tokioter_Prozesse ) hat dazu
    festgestellt: “Mehrere der an dem Anschlag Beteiligten, darunter auch Hashimoto [ein ho-
    her Offizier der japanischer Armee], haben bei verschiedenen Gelegenheiten ihre Beteili-
    gung zugegeben und gestanden, dass mit diesem Vorkommnis die Besetzung der Man-
    dschurei durch die Kwantung-Armee (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Kwantung-Armee ) ge-
    rechtfertigt werden sollte [s. dazu auch http://lib.law.virginia.edu/imtfe/person/143 ].
    (2) Ein Sturmbannführer der Nazi-SS hat bei den Nürnberger Prozessen gestanden, auf
    Befehl des Gestapo-Chefs mit anderen SS-Leuten Angriffe auf Deutsche und deutsche
    Einrichtungen durchgeführt zu haben, die den Polen angelastet wurden, um den Überfall
    auf Polen zu rechtfertigen. (Weitere Infos dazu s. unter http://de.wikipedia.org/wiki/
    %C3%9Cberfall_auf_den_Sender_Gleiwitz .).
    (3) Der Nazi-General Franz Halder hat bei den Nürnberger Prozessen bezeugt, dass der
    führende Nazi Hermann Göring sich damit gebrüstet hat, 1933 (den Reichstag,) das deut-
    sche Parlament, in Brand gesteckt und dann die Kommunisten für die Brandstiftung ver –
    antwortlich gemacht zu haben [s. dazu auch http://en.wikipedia.org/wiki/Hermann_G
    %C3%B6ring#Possible_responsibility_for_the_Reichstag_fire ].
    (4) Der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow hat schriftlich betätigt, dass die
    Rote Armee 1939 das russische Dorf Mainila beschossen und den Beschuss Finnland an-
    gelastet hat (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Mainila-Zwischenfall ), um den “Winterkrieg”
    gegen Finnland beginnen zu können. Der russische Präsident Boris Jelzin hat zugegeben,
    dass Russland der Angreifer im Winterkrieg war [weitere Infos dazu s. unter https://en.wiki-
    pedia.org/wiki/Shelling_of_Mainila ].
    (5) Das russische Parlament, der gegenwärtige russische Präsident Putin und der ehema-
    lige sowjetische Staatspräsident Gorbatschow haben alle bestätigt, dass der Diktator
    Joseph Stalin 1940 von seiner Geheimpolizei 22.000 polnische Offiziere und Zivilisten er-
    1/14schießen ließ und für das Massaker (von Katyn) die Nazis verantwortlich machte [weitere
    Infos dazu unter http://www.theguardian.com/world/2010/nov/26/russian-parliament-guilt-
    katyn-massacre (und http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Katyn )].
    (6) Die britische Regierung gibt zu, dass sie zwischen 1946 und 1948 fünf Schiffe bombar-
    dieren ließ, mit denen Juden vor dem Holocaust nach Palästina fliehen wollten [s.
    http://www.thedailybeast.com/articles/2010/09/19/mi6-attacked-jewish-refugee-ships-after-
    wwii.html ], und dann eine erfundene Gruppe mit dem Namen “Defenders of Arab Palesti-
    ne” beschuldigte, für die Bombenangriffe verantwortlich zu sein. [s. http://www.thetimes.-
    co.uk/tto/incoming/article2731426.ece , http://www.thejc.com/news/uk-news/38520/opera-
    tion-embarrass-you-bet-britains-secret-war-jews und noch http://www.bbc.co.uk/news/uk-
    11378601 ]
    (7) Israel gibt zu, dass es 1954 von einer israelischen Terrorzelle in Ägypten in mehreren
    Gebäuden – auch in diplomatischen Einrichtungen der USA – Bomben legen ließ und mit
    hinterlassenen “Beweisen” den Eindruck zu erwecken versuchte, Araber hätten die An-
    schläge verübt [s. dazu auch http://www.ynetnews.com/Ext/Comp/ArticleLayout/CdaArtic-
    lePrintPreview/1,2506,L-3065838,00.html#n ]; weil eine Bombe zu früh explodierte, konn-
    ten die Ägypter mehrere der israelischen Bombenleger identifizieren, die später auch ge –
    standen. [s. http://www.stanford.edu/group/SHR/5-1/text/beinin.html und http://www.jewis-
    hvirtuallibrary.org/jsource/History/lavon.html ]
    (8) Die CIA gibt zu, in den 1950er Jahren Iraner angeheuert zu haben, die sich als Kom –
    munisten ausgaben und Bombenanschläge im Iran verübten [s. http://www.nytimes.com/li-
    brary/world/mideast/041600iran-cia-index.html ], um die Bevölkerung gegen den demokra-
    tisch gewählten Präsidenten (Mossadegh) aufzubringen.
    (9) Der türkische Ministerpräsident gab zu, dass die türkische Regierung 1955 einen Bom –
    benanschlag auf ein türkisches Konsulat in Griechenland verüben ließ, bei dem auch das
    in der Nähe liegende Geburtshaus des Gründers der modernen Türkei beschädigt wurde,
    und Griechenland dafür verantwortlich machte, um Gewaltakte gegen Griechen (in Istan –
    bul) rechtfertigen zu können (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Pogrom_von_Istanbul ).
    (10) Der britische Premierminister gestand seinem Verteidigungsminister, dass er und US-
    Präsident Dwight Eisenhower 1957 einen Plan genehmigten, Anschläge in Syrien verüben
    zu lassen und die syrische Regierung dafür verantwortlich zu machen, um einen Regime –
    wechsel zu bewirken. [s. http://www.washingtonsblog.com/2014/07/57-years-ago-u-s-bri-
    tain-approved-use-islamic-extremists-topple-syrian-government.html ]
    (11-21) Ein ehemaliger italienischer Ministerpräsident, ein italienischer Richter, und der
    ehemalige Chef der italienischer Gegenspionage gaben zu, dass die NATO, mit Hilfe des
    Pentagons und CIA in Italien und in anderen europäischen Staaten in den 1950er Jahren
    Bombenanschläge durchführen ließ und die Kommunisten dafür verantwortlich machte,
    um die Bevölkerung gegen sie aufzubringen und die europäischen Regierungen in ihrem
    Kampf gegen den Kommunismus zu unterstützen [s. dazu auch http://www.theguardian.-
    com/world/2001/mar/26/terrorism ]. Ein über diese Geheimaktion Informierter sagte dazu
    aus: “Wir mussten normale, harmlose Bürger, auch Frauen und Kinder, angreifen, die mit
    Politik überhaupt nichts zu tun hatten. Damit sollte insbesondere die italienische Bevölke-
    rung dazu gebracht werden, von ihrer Regierung Maßnahmen gegen die Kommunisten zu
    fordern, die der öffentlichen Sicherheit dienten. Italien und die anderen europäischen Staa-
    ten waren schon in der NATO, bevor es zu den Bombenanschlägen kam, die es auch in
    Frankreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, den Niederlanden, Norwe-
    gen, Portugal, Großbritannien und anderen Staaten gab. Zu den Anschlägen unter
    2/14falscher Flagge, die im Rahmen dieses (Gladio-)Programms (s. dazu auch http://de.wiki-
    pedia.org/wiki/Gladio ) durchgeführt wurden, gehören unter anderem die Ermordung des
    türkischen Ministerpräsidenten [1960], Bombenanschläge in Portugal [1966], das Massa –
    ker auf der Piazza Fontana in Italien [1969, (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Bombenan-
    schlag_auf_der_Piazza_Fontana )], Terrorananschläge in der Türkei [1971], der Anschlag
    in Peteano in Italien [1972 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Vincenzo_Vinciguerra )], die
    Schießerei in Brescia und ein Bombenanschlag auf einen italienischen Zug [1974 (s.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Strategie_der_Spannung_%28Italien%29 )], die Schießerei in
    Istanbul in der Türkei [1977 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Taksim-Massaker )], das Ato-
    cha-Massaker in Madrid in Spanien [1977 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Blutbad_von_Ato-
    cha )], die Entführung und Ermordung des italienischen Ministerpräsidenten Aldo Moro
    [1978 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Aldo_Moro )], der Bombenanschlag auf den Bahnhof
    von Bologna in Italien [1980 (s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_von_Bo-
    logna_1980 )], die Erschießung von 28 Kunden in Supermärkten im belgischen Brabant
    [1985 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Killerbande_von_Brabant )] (und vermutlich der Bom-
    benanschlag auf das Oktoberfest in München 1980, s. http://de.wikipedia.org/wiki/Oktober-
    festattentat ). [s. auch http://web.archive.org/web/20051130122600/http://www.isn.eth-
    z.ch/php/documents/collection_gladio/chronology.htm .] (Umfassende Informationen über
    Gladio liefert Daniele Ganser in seinem Buch “NATO-Geheimarmeen in Europa”, erschie-
    nen bei Orrell Füssli in Zürich.)
    (22) 1960 schlug US-Senator George Smathers vor, die USA sollten die (US-Exklave)
    Guantanomo Bay unter falscher Flagge angreifen und damit eine Invasion Kubas und die
    Ablösung Fidel Castros rechtfertigen [s. dazu auch http://www.theguardian.com/theguardi-
    an/2012/aug/17/john-f-kennedy-fidel-castro ].
    (23) Offizielle Dokumente des US-Außenministeriums belegen, dass 1961 der Chef des
    US-Generalstabes und andere hohe Offizielle die Möglichkeit erwogen, ein US-Konsulat in
    der Dominikanischen Republik zu zerstören, um eine Invasion dieses Staates zu rechtferti-
    gen. Die Pläne wurden ernsthaft diskutiert, dann aber doch nicht ausgeführt [s. dazu
    http://www.washingtonsblog.com/2010/02/nine-months-before-operation-northwoods-go-
    vernment-leaders-suggested-false-flag-terror-in-the-dominican-republic.html ].
    (24) Aus kürzlich von der US-Regierung veröffentlichten Dokumenten geht hervor, dass
    der US-Generalstab 1962 den Plan hatte, US-Passagierflugzeuge abschießen sowie Ter-
    roranschläge in den USA begehen zu lassen und die Kubaner dafür verantwortlich zu ma-
    chen, um eine Invasion Kubas rechtfertigen zu können. [s. http://www2.gwu.edu/~nsar-
    chiv/news/20010430/northwoods.pdf , http://abcnews.go.com/US/story?id=92662&page=1
    und https://www.youtube.com/watch?v=IygchZRJVXM zur Operation Northwoods]
    (25) 1963 erstellte das US-Verteidigungsministerium einen Plan, der vorsah, Angriffe auf
    Länder der Organisation amerikanischer Staaten wie Trinidad-Tobago oder Jamaika
    durchzuführen und Kuba dafür verantwortlich zu machen [s. dazu auch http://en.wikipe-
    dia.org/wiki/Operation_Northwoods#Related_Operation_Mongoose_proposals ].
    (26) Das US-Verteidigungsministerium erwog sogar, ein Mitglied der Castro-Regierung zu
    bestechen, damit es die USA angreift: “Man müsste einen kubanischen Offizier mit Geld
    dazu bringen, Guantanamo anzugreifen.” [s. http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Nor-
    thwoods#Related_Operation_Mongoose_proposals ]
    (27) Die NSA gibt zu, 1964 in ihrem Bericht über den Tonkin-Zwischenfall gelogen und Da-
    ten so manipuliert zu haben, dass der Eindruck entstand, nordvietnamesische Schnellboo-
    te hätten US-Kriegsschiffe angegriffen, um einen Vorwand für den Vietnam-Krieg zu schaf-
    3/14fen. [s. dazu http://www2.gwu.edu/~nsarchiv/NSAEBB/NSAEBB132/press20051201.htm
    (und http://de.wikipedia.org/wiki/Tonkin-Zwischenfall )]
    (28) Ein Ausschuss des US-Kongresses hat bestätigt, das FBI habe im Rahmen seiner
    “Cointelpro”-Kampagne von 1950 bis in die 1970er Jahre (s. dazu auch http://de.wikipe-
    dia.org/wiki/COINTELPRO ) von Provokateuren viele Gewaltakte in den USA begehen las-
    sen, die politischen Aktivisten in die Schuhe geschoben wurden [s. http://www.intelli-
    gence.senate.gov/churchcommittee.html (und http://de.wikipedia.org/wiki/Church_Commit-
    tee )]
    (29) Ein türkischer General [s. http://en.wikipedia.org/wiki/Sabri_Yirmibe%C5%9Fo
    %C4%9Flu ] hat zugegeben, dass türkische Soldaten in den 1970er Jahren auf Zypern
    eine Moschee niederbrannten und dafür Griechen verantwortlich machten. Er erklärte: “Im
    verdeckten Krieg werden eigene Sabotageakte häufig dem Feind in die Schuhe gescho –
    ben, um den Zorn der Bevölkerung zu erregen. Auf Zypern haben wir sogar eine türkische
    Moschee in Brand gesteckt.” Als der überraschte Korrespondent in ungläubig ansah, fügte
    er erläuternd hinzu: “Ich wollte Ihnen nur ein Beispiel geben.” [s. http://www.todayszaman.-
    com/tz-web/news-222544-100-retired-general-confesses-to-burning-mosque-to-fire-up-pu-
    blic.html ]
    (30) Die deutsche Regierung hat zugegeben, dass der Verfassungsschutz 1978 ein Loch
    in eine Gefängnismauer gesprengt und einem gefangenen RAF-Mitglied “Fluchtwerkzeu-
    ge” untergeschoben hat, um ihm einen Fluchtversuch anhängen zu können. (s.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch und http://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronolo-
    gie/cellerloch102.html ]
    (31) Ein Mossad-Agent hat zugegeben, dass der israelische Geheimdienst 1984 einen Ra-
    diosender in Gaddafis Anwesen im libyschen Tripolis platziert und über diesen Sender ge-
    fälschte Terroristenbotschaften verbreitet hat, um Gaddafi als Unterstützer von Terroristen
    erscheinen zu lassen. Kurz darauf ließ Ronald Reagan Libyen bombardieren (s.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Ostrovsky ).
    (32) Der Southafrican Truth and Reconciliation Council (s. dazu auch http://de.wikipe-
    dia.org/wiki/Wahrheits-_und_Vers%C3%B6hnungskommission ) fand heraus, dass sich
    1989 das Civil Cooperation Bureau, eine verdeckt arbeitende Organisation der südafrikani-
    schen Armee (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Civil_Cooperation_Bureau ), an einen Spreng-
    stoffexperten gewandt und ihn gebeten hat, sich an einem Sprengstoffanschlag auf das
    Fahrzeug eines in einem Mordfall ermittelnden Polizeioffiziers zu beteiligen, für den der
    ANC (s. http://de.wikipedia.org/wiki/African_National_Congress ) verantwortlich gemacht
    werden sollte [s. http://www.justice.gov.za/trc/decisions%5C2001/ac21233.htm ].
    (33) Ein algerischer Diplomat und mehrere Offiziere der algerischen Armee gaben zu,
    dass die algerische Armee in den 1990er Jahren wiederholt algerische Zivilisten massa-
    krierte und dann islamische Kämpfer dafür verantwortlich machte [s. Agence France-
    Press, 27.09.2002, French Court Dismisses Algerian Defamation Suit Against Author].
    (34) Die US Army veröffentlichte 1994 ein Handbuch für ihre Special Forces [s http://wiki-
    leaks.org/wiki/US_Special_Forces_Foreign_Internal_Defense_Tactics_Techniques_and_P
    rocedures_for_Special_Forces,_FM_31.20-3,_2003 ], das 2004 aktualisiert wurde; darin
    empfiehlt sie, mit von “Terroristen” unter falscher Flagge verübten Anschlägen Staaten mit
    linksgerichteten Regierungen in Lateinamerika zu destabilisieren. Solche Anschläge führte
    auch die CIA im Rahmen ihrer “Dirty Wars” [s. http://en.wikipedia.org/wiki/Dirty_War_%28-
    disambiguation%29 (und http://de.wikipedia.org/wiki/Schmutziger_Krieg )] in Lateinameri-
    ka und anderswo durch.
    4/14(35) Ein indonesisches Untersuchungsteam, das sich mit dem gewaltsamen Aufruhr im
    Jahr 1998 beschäftigte, stellte fest, “dass militärische Elemente den Aufruhr vorsätzlich
    provoziert hatten” [s. http://fas.org/irp/world/indonesia/indonesia-1998.htm ].
    (36) Höhere russische Offiziere und führende Geheimdienstler gaben zu [s. dazu auch
    http://web.archive.org/web/20060209100406/http://www.telegraph.co.uk/news/main.jhtml?
    xml=/news/2004/01/13/wrus13.xml ], dass der KGB 1999 russische Mietshäuser sprengte
    und Tschetschenen dafür verantwortlich machte, um eine Invasion Tschetscheniens zu
    rechtfertigen [s. http://web.archive.org/web/20080413195430/http://www.sais-jhu.edu/pro-
    grams/res/papers/Satter_edited_final.pdf (und http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengstoffan-
    schl%C3%A4ge_auf_Wohnh%C3%A4user_in_Russland )].
    (37) Nach einer Meldung in der Washington Post hat die indonesische Polizei bestätigt,
    dass das indonesische Militär 2002 US-amerikanische Lehrer in Papua tötete und einer
    separatistischen Gruppe die Morde in die Schuhe schob, damit diese Gruppe in die Liste
    der Terrororganisationen aufgenommen wurde [s. http://www.highbeam.com/doc/1P2-
    406202.html ].
    (38) Der angesehene frühere indonesische Präsident gab zu, dass die indonesische Re-
    gierung vermutlich an dem Bombenanschlag in Bali beteiligt war [weitere Informationen
    dazu s. unter http://www.smh.com.au/news/National/Possible-police-role-in-2002-Bali-at-
    tack/2005/10/12/1128796591857.html ].
    (39) Die BBC, die New York Times und The Associated Press haben berichtet, die Regie-
    rung Mazedoniens habe kaltblütig 7 unschuldige Einwanderer ermorden lassen und vorge –
    geben, es seien Al-Qaida-Terroristen gewesen, die mazedonische Polizisten umbringen
    wollten, um sich dem “Krieg gegen den Terror” anschließen zu können [s. http://news.bb-
    c.co.uk/2/hi/europe/3674533.stm , http://www.nytimes.com/2004/05/17/international/euro-
    pe/17mace.html?th=&pagewanted=all&position= und http://www.highbeam.com/doc/1P1-
    94026683.html ].
    (40) Höhere Polizeibeamte aus Genua in Italien haben zugegeben [s. https://web.archi-
    ve.org/web/20030207160903/http://www.fair.org/activism/genoa-update.html ], dass die
    Polizei im Juli 2001 bei dem G8-Gipfel in Genua zwei Molotowcocktails geworfen und
    einen Messerangriff auf einen Polizisten vorgetäuscht hat, um ihr gewaltsames Vorgehen
    gegen Protestierende zu rechtfertigen [weitere Infos dazu s. unter http://www.theguardian.-
    com/world/2010/may/19/g8-italian-police-sentenced ].
    (41) Die USA haben dem Irak zu Unrecht unterstellt, an den Anschlägen am 11.09.2001
    beteiligt gewesen zu sein [s. http://www.washingtonsblog.com/2012/10/5-hours-af-
    ter-the-911-attacks-donald-rumsfeld-said-my-interest-is-to-hit-saddam-he-also-said-go-
    massive-sweep-it-all-up-things-related-and-not-and-at-2.html ], und diese Anschuldigung
    als eine der Hauptrechtfertigungen für den Überfall auf den Irak benutzt; das geht aus ei –
    ner Notiz des Verteidigungsministers hervor [s. dazu auch http://www.washingtonsblog.-
    com/2013/02/newly-released-memos-of-donald-rumsfeld-prove-knowing-iraq-war.html ] .
    Sogar nachdem die 9/11 Commission festgestellt hat, dass der Irak nichts damit zu tun
    hatte [s. http://www.nbcnews.com/id/5223932/ns/us_news-security/t/panel-sees-no-link-
    between-iraq-al-qaida/#.UIde6fWUxqI ], behauptete Dick Cheney immer noch, es lägen
    “unwiderlegbare Beweise” dafür vor, dass Beziehungen zwischen Al-Qaida und dem Re-
    gime Saddam Husseins bestanden hätten; er verfüge über Informationen, die der Kommis-
    sion nicht vorgelegen hätten, die Medien hätten es bisher aber versäumt, darüber zu be –
    richten [s. http://edition.cnn.com/2004/ALLPOLITICS/06/18/cheney.iraq.al.qaeda/ ]. Jetzt
    haben sogar führende US-Offizielle zugegeben, dass es im Krieg gegen den Irak um Öl [s.
    5/14http://www.washingtonsblog.com/2013/03/top-republican-leaders-say-iraq-war-was-really-
    for-oil.html ] und nicht um Massenvernichtungswaffen oder irgendeine Beteiligung an den
    Anschlägen am 11.09. gegangen ist. Trotz der immer noch verbreiteten Behauptung, die
    Anschläge seien von Einzeltätern (der Al-Quaida) begangen worden, gehen jetzt auch
    schon viele US-Regierungsangestellte von einer staatlich unterstützten Terroraktion
    aus [s. auch http://www.washingtonsblog.com/2012/09/government-officials-say-911-was-
    state-sponsored-terrorism-but-disagree-about-which-nation-was-behind-attacks.html ]. Sie
    glauben aber nicht, dass der Irak die Flugzeugentführer unterstützt hat, sondern halten die
    Anschläge am 11.09. für eine Operation unter falscher Flagge, die von kriminellen Ele-
    menten in der US-Regierung inszeniert wurde [s. http://patriotsquestion911.com/ ]. (Zahl-
    reiche zusätzliche Informationen über die ungeklärten Anschläge, die am 11. September
    2001 in den USA begangen wurden sind nachzulesen unter http://www.luftpost-kl.de/luft-
    post-archiv/LP_12/LP16112_110912.pdf .)
    (42) Das FBI hat schon zugegeben, dass die Milzbrand-Anschläge im Jahr 2001 (s.
    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_08/LP13008_110808.pdf ) von einem oder
    mehreren bei der US-Regierung beschäftigten Wissenschaftlern ausgingen; jetzt hat ein
    höherer FBI-Beamter außerdem enthüllt, das FBI sei vom Weißen Haus angewiesen wor –
    den, die Milzbrand-Briefe Al-Qaida und dem Irak anzulasten, weil man sie als Rechtferti –
    gung für einen Regimewechsel im Irak benutzen wollte [weitere Informationen unter
    http://www.nytimes.com/2001/12/22/national/22INQU.html?pagewanted=all und http://ww-
    w.nydailynews.com/news/world/fbi-told-blame-anthrax-scare-al-qaeda-white-house-offici-
    als-article-1.312733 ].
    (43) John Yoo, ein ehemaliger Rechtsberater des US-Justizministeriums, schlug 2005 vor,
    die USA sollten eine Offensive gegen Al-Qaida starten: “Unsere Geheimdienste sollten
    eine gefakte eigene Terrororganisation mit eigenen Websites, Rekrutierungszentren, Trai-
    ningslagern und einer Geldbeschaffungsorganisation gründen. Die könnte unechte Terror-
    anschläge vortäuschen oder die Verantwortung für echte Terroranschläge beanspruchen
    und damit Verwirrung in den Reihen der Al-Qaida stiften, deren Mitglieder verunsichern
    und Zweifel an der Zuverlässigkeit ihrer internen Kommunikation wecken.” [s. http://ww-
    w.historycommons.org/context.jsp?item=a071305falseflag#a071305falseflag ]
    (44) Die Nachrichtenagentur UPI meldete im Juni 2005 [unter http://www.upi.com/Busi-
    ness_News/Security-Industry/2005/06/03/UPI-hears/UPI-64911117829623/ ]:
    US-Nachrichtenoffiziere berichten, einige der Aufständischen im Irak benutzten das
    neue Modell der Pistole Beretta 92, die keine Seriennummern haben. Die Nummern
    wurden nicht entfernt, die Pistolen scheinen also ohne irgendwelche Seriennummern
    gefertigt worden zu sein. Analysten vermuten, dass diese nicht registrierten Waffen für
    Geheimdienste oder Terroristenzellen, die im Auftrag westlicher Regierungen operie-
    ren, gefertigt wurden. Sie nehmen an, dass diese Pistolen entweder vom Mossad oder
    von der CIA stammen und von “Agents provocateurs” (s. dazu auch http://de.wikipe-
    dia.org/wiki/Agent_Provocateur benutzt werden, um Anschläge zu begehen, die von
    den USA den Aufständischen angelastet werden können.
    (45) Verkleidete israelische Soldaten haben zugegeben, 2005 Steine auf uniformierte is-
    raelische Soldaten geworfen zu haben, was Palästinensern angelastet wurde und die
    Rechtfertigung für das brutale Vorgehen gegen palästinensische Demonstranten lieferte
    [s. dazu http://mondoweiss.net/2012/05/operation-glass-houses-idf-agent-provocateur-
    s-admit-to-throwing-stones-at-the-idf-in-bilin ].
    (46) Die Polizei in Quebec musste zugeben, dass die Steinewerfer bei einer friedlichen
    Demonstration im Jahr 2007 in Wirklichkeit verkleidete Geheimpolizisten waren [s. dazu
    6/14auch http://www.cbc.ca/news/canada/quebec-police-admit-they-went-undercover-at-mon-
    tebello-protest-1.656171 ].
    (47) Bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in London im Jahr 2009 sah ein britischer
    Parlamentarier, dass Polizisten in Zivil versuchten, die Menge zu Gewaltakten anzusta-
    cheln [s. http://www.theguardian.com/politics/2009/may/10/g20-policing-agent-provaca-
    teurs ].
    (48) Ägyptische Politiker haben zugegeben, dass Regierungsangestellte im Jahr 2011 un –
    bezahlbare Kunstwerke aus Museen entwendet haben, und dann behaupteten, plündern-
    de Demonstranten hätten sie gestohlen. [Weitere Infos dazu unter http://www.washing-
    tonsblog.com/2011/01/prominent-former-egyptian-mp-and-presidential-candidate-the-loo-
    ting-of-the-cairo-museum-was-carried-out-by-government-employees.html und http://ww-
    w.washingtonsblog.com/2011/02/washington-post-confirms-that-egyptian-looters-were-
    agents-provocateur.html .]
    (49) Ein Oberst der kolumbianischen Armee hat zugegeben, dass seine Einheit 57 Zivilis –
    ten ermordet, sie dann in Uniformen gesteckt und als im Kampf getötete Rebellen ausge –
    geben hat [s. http://www.bbc.co.uk/news/world-latin-america-14149676 ].
    (50) Ambrose Evans-Pritchard, ein angesehener Journalist des Telegraph, hat berichtet,
    Prinz Bandar, der Chef des saudischen Geheimdienstes, habe kürzlich zugegeben, dass
    die saudische Regierung die “tschetschenischen” Terroristen kontrolliert [s. http://www.te-
    legraph.co.uk/finance/newsbysector/energy/oilandgas/10266957/Saudis-offer-Russia-se-
    cret-oil-deal-if-it-drops-Syria.html ].
    (51) Aus auf höchster Ebene angesiedelten US-Quellen stammt das Eingeständnis, dass
    die Regierung der Türkei, eines NATO-Staates, die Giftgas-Angriffe zu verantworten hat,
    die der syrischen Regierung angelastet wurden, und ein hochrangiges Mitglied der türki –
    schen Regierung hat das bestätigt [s. http://www.washingtonsblog.com/2014/04/nato-
    member-conducts-false-flag-terror-try-whip-war.html ].
    (52) Der ehemalige ukrainische Sicherheitschef hat zugegeben, dass die Scharfschützen-
    Attacken (auf dem Maidan), die den ukrainischen Staatsstreich einleiteten, von den neuen
    Machthabern veranlasst, aber der alten Regierung angelastet wurden [s. auch http://www.-
    washingtonsblog.com/2014/03/former-ukranian-security-chief-alleges-new-government-be-
    hind-sniper-attacks.html ].
    (53) Der britische Spionagedienst hat zugegeben, dass er gefälschtes kompromittierendes
    oder beleidigendes Material auf Websites von (oder E-Mails an) Zielpersonen platziert, um
    ihnen zu schaden [s. http://www.washingtonsblog.com/2014/02/nsa-engaged-internet-fal-
    se-flag-attacks.html , http://www.washingtonsblog.com/2014/07/spy-agencies-dirty-trick-
    powers-revealed-snowden.html und http://www.washingtonsblog.com/2014/02/false-flags-
    honey-traps.html ].
    Der Trick ist so gebräuchlich, dass es einen eigenen Namen dafür gibt
    Der hinterhältige Trick ist so gebräuchlich, dass er schon vor Hunderten von Jahren einen
    speziellen Namen erhalten hat.
    Als “Terrorismus unter falscher Flagge” werden Angriffe einer Regierung auf die eigene
    Bevölkerung bezeichnet, für die andere verantwortlich gemacht werden. Damit werden
    dann Angriffe auf diejenigen gerechtfertigt, denen man die eigenen Übergriffe angelastet
    hat.
    7/14Wikipedia definiert sie so (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_Flagge ):
    Der Ausdruck “falsche Flagge” ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militäri-
    scher Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt. Er bezeichnet eine verdeckte
    Operation, meist des Militärs oder eines Geheimdienstes, die zur Verschleierung der
    Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich von einer anderen,
    dritten Partei durchgeführt wird. Die Aktion wird also zum Schein aktiv einem unbeteilig-
    ten Dritten zugeschrieben, wobei dieser eine Einzelperson, eine Organisation, eine reli-
    giöse bzw. Volksgruppe oder auch ein Staat sein kann. Der tatsächliche Akteur handelt
    dabei also „unter einer falschen Flagge“, was typischerweise vom gezielten Einsatz von
    Desinformation begleitet wird und zum Schutz vor der Entdeckung des wahren Urhe-
    bers strengster Geheimhaltung unterliegt.
    Der Ausdruck geht auf die Piraten zurück, die sich einem Schiff, das sie entern wollten,
    unter falscher Flagge näherten, um die Besatzung des fremden Schiffes zu täuschen und
    dessen Flucht zu verhindern.
    Diese Kriegslist hat sich so bewährt, dass sie heute von allen Armeen (und Geheimdiens-
    ten) zu Lande, zu Wasser und in der Luft angewandt wird.
    Wie Personen der Geschichte “Angriffe unter falscher Flagge”
    einschätzen
    “Eine Geschichte der Angriffe unter falscher Flagge belegt, wie Menschen zu manipu-
    lieren sind. Einzelpersonen sind dabei nicht so leicht zu täuschen wie Gruppen, Partei-
    en, Nationen und Epochen.” – Friedrich Nietzsche
    “Terrorismus ist die beste politische Waffe, denn nichts trifft die Menschen härter, als
    Angst vor dem plötzlichen Tod.” – Adolf Hitler
    “Warum wollen die Leute keinen Krieg? … Aber schließlich sind es die Führer des Staa –
    tes, die über die Politik bestimmen, und Menschen sind nun einmal leicht zu beeinflus-
    sen, unabhängig davon, ob es sich um eine Demokratie oder eine faschistische Dikta –
    tur, ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt. … Ob sie wählen können
    oder nicht, die Leute wollen immer dem Führer folgen. Sie sind ganz leicht zu lenken.
    Man muss ihnen nur einreden dass sie angegriffen werden, und den Pazifisten vorwer-
    fen, dass sie aus Mangel an Patriotismus das Land gefährden. Das funktioniert überall.”
    – Hermann Göring
    “Am leichtesten lässt sich die Kontrolle über eine Bevölkerung durch Terrorakte gewin-
    nen. Die Leute machen alles mit, wenn sie ihre persönliche Sicherheit bedroht sehen.”
    – Josef Stalin
    (Es handelt sich nicht um originale Zitate, sondern um Rückübersetzungen aus dem Engli –
    schen.)
    (Wir haben den Artikel komplett übersetzt und Ergänzungen und Links in runden Klam –
    mern hinzugefügt. Die Links in eckigen Klammern waren bereits im englischen Originaltext
    enthalten, den wir anschließend abdrucken.)
    8/1453 ADMITTED False Flag Attacks
    Not Theory … Admitted Fact
    Posted on February 23, 2015
    There are many documented false flag attacks, where a government carries out a terror at-
    tack … and then falsely blames its enemy for political purposes.
    In the following 42 instances, officials in the government which carried out the attack (or
    seriously proposed an attack) admits to it, either orally or in writing:
    (1) Japanese troops set off a small explosion on a train track in 1931, and falsely blamed it
    on China in order to justify an invasion of Manchuria. This is known as the “Mukden Inci –
    dent” or the “Manchurian Incident”. The Tokyo International Military Tribunal found: “Sever –
    al of the participators in the plan, including Hashimoto [a high-ranking Japanese army offi –
    cer], have on various occasions admitted their part in the plot and have stated that the ob-
    ject of the ‘Incident’ was to afford an excuse for the occupation of Manchuria by the Kwan –
    tung Army ….” And see this.
    (2) A major with the Nazi SS admitted at the Nuremberg trials that – under orders from the
    chief of the Gestapo – he and some other Nazi operatives faked attacks on their own peo-
    ple and resources which they blamed on the Poles, to justify the invasion of Poland.
    (3) Nazi general Franz Halder also testified at the Nuremberg trials that Nazi leader Her-
    mann Goering admitted to setting fire to the German parliament building in 1933, and then
    falsely blaming the communists for the arson.
    (4) Soviet leader Nikita Khrushchev admitted in writing that the Soviet Union’s Red Army
    shelled the Russian village of Mainila in 1939 – while blaming the attack on Finland – as a
    basis for launching the “Winter War” against Finland. Russian president Boris Yeltsin
    agreed that Russia had been the aggressor in the Winter War.
    (5) The Russian Parliament, current Russian president Putin and former Soviet leader
    Gorbachev all admit that Soviet leader Joseph Stalin ordered his secret police to execute
    22,000 Polish army officers and civilians in 1940, and falsely blame it on the Nazis.
    (6) The British government admits that – between 1946 and 1948 – it bombed 5 ships car-
    rying Jews attempting to flee the Holocaust to seek safety in Palestine, set up a fake group
    called “Defenders of Arab Palestine”, and then had the psuedo-group falsely claim respon –
    sibility for the bombings (and see this, this and this).
    (7) Israel admits that in 1954, an Israeli terrorist cell operating in Egypt planted bombs in
    several buildings, including U.S. diplomatic facilities, then left behind “evidence” implicating
    the Arabs as the culprits (one of the bombs detonated prematurely, allowing the Egyptians
    to identify the bombers, and several of the Israelis later confessed) (and see this and this).
    (8) The CIA admits that it hired Iranians in the 1950′s to pose as Communists and stage
    bombings in Iran in order to turn the country against its democratically-elected prime minis-
    ter.
    9/14(9) The Turkish Prime Minister admitted that the Turkish government carried out the 1955
    bombing on a Turkish consulate in Greece – also damaging the nearby birthplace of the
    founder of modern Turkey – and blamed it on Greece, for the purpose of inciting and ju-
    stifying anti-Greek violence.
    (10) The British Prime Minister admitted to his defense secretary that he and American
    president Dwight Eisenhower approved a plan in 1957 to carry out attacks in Syria and
    blame it on the Syrian government as a way to effect regime change.
    (11-21) The former Italian Prime Minister, an Italian judge, and the former head of Italian
    counterintelligence admit that NATO, with the help of the Pentagon and CIA, carried out
    terror bombings in Italy and other European countries in the 1950s and blamed the com-
    munists, in order to rally people’s support for their governments in Europe in their fight
    against communism. As one participant in this formerly-secret program stated: “You had to
    attack civilians, people, women, children, innocent people, unknown people far removed
    from any political game. The reason was quite simple. They were supposed to force these
    people, the Italian public, to turn to the state to ask for greater security” (and see this) (Italy
    and other European countries subject to the terror campaign had joined NATO before the
    bombings occurred). And watch this BBC special. They also allegedly carried out terror at –
    tacks in France, Belgium, Denmark, Germany, Greece, the Netherlands, Norway, Portu-
    gal, the UK, and other countries. False flag attacks carried out pursuant tho this program
    include – by way of example only – the murder of the Turkish Prime Minister (1960), bom –
    bings in Portugal (1966), the Piazza Fontana massacre in Italy (1969), terror attacks in
    Turkey (1971), the Peteano bombing in Italy (1972), shootings in Brescia, Italy and a bom-
    bing on an Italian train (1974), shootings in Istanbul, Turkey (1977), the Atocha massacre
    in Madrid, Spain (1977), the abduction and murder of the Italian Prime Minister (1978), the
    bombing of the Bologna railway station in Italy (1980), and shooting and killing 28 shop-
    pers in Brabant county, Belgium (1985).
    (22) In 1960, American Senator George Smathers suggested that the U.S. launch “a false
    attack made on Guantanamo Bay which would give us the excuse of actually fomenting a
    fight which would then give us the excuse to go in and [overthrow Castro]“.
    (23) Official State Department documents show that, in 1961, the head of the Joint Chiefs
    and other high-level officials discussed blowing up a consulate in the Dominican Republic
    in order to justify an invasion of that country. The plans were not carried out, but they were
    all discussed as serious proposals.
    (24) As admitted by the U.S. government, recently declassified documents show that in
    1962, the American Joint Chiefs of Staff signed off on a plan to blow up AMERICAN airpla-
    nes (using an elaborate plan involving the switching of airplanes), and also to commit ter –
    rorist acts on American soil, and then to blame it on the Cubans in order to justify an inva –
    sion of Cuba. See the following ABC news report; the official documents; and watch this
    interview with the former Washington Investigative Producer for ABC’s World News To –
    night with Peter Jennings.
    (25) In 1963, the U.S. Department of Defense wrote a paper promoting attacks on nations
    within the Organization of American States – such as Trinidad-Tobago or Jamaica – and
    then falsely blaming them on Cuba.
    (26) The U.S. Department of Defense even suggested covertly paying a person in the Ca-
    stro government to attack the United States: “The only area remaining for consideration
    then would be to bribe one of Castro’s subordinate commanders to initiate an attack on
    Guantanamo.”
    10/14(27) The NSA admits that it lied about what really happened in the Gulf of Tonkin incident
    in 1964 … manipulating data to make it look like North Vietnamese boats fired on a U.S.
    ship so as to create a false justification for the Vietnam war.
    (28) A U.S. Congressional committee admitted that – as part of its “Cointelpro” campaign –
    the FBI had used many provocateurs in the 1950s through 1970s to carry out violent acts
    and falsely blame them on political activists.
    (29) A top Turkish general admitted that Turkish forces burned down a mosque on Cyprus
    in the 1970s and blamed it on their enemy. He explained: “In Special War, certain acts of
    sabotage are staged and blamed on the enemy to increase public resistance. We did this
    on Cyprus; we even burnt down a mosque.” In response to the surprised correspondent’s
    incredulous look the general said, “I am giving an example”.
    (30) The German government admitted (and see this) that, in 1978, the German secret
    service detonated a bomb in the outer wall of a prison and planted “escape tools” on a pri –
    soner – a member of the Red Army Faction – which the secret service wished to frame the
    bombing on.
    (31) A Mossad agent admits that, in 1984, Mossad planted a radio transmitter in Gaddaffi’s
    compound in Tripoli, Libya which broadcast fake terrorist trasmissions recorded by
    Mossad, in order to frame Gaddaffi as a terrorist supporter. Ronald Reagan bombed Libya
    immediately thereafter.
    (32) The South African Truth and Reconciliation Council found that, in 1989, the Civil Co –
    operation Bureau (a covert branch of the South African Defense Force) approached an ex-
    plosives expert and asked him “to participate in an operation aimed at discrediting the
    ANC [the African National Congress] by bombing the police vehicle of the investigating of-
    ficer into the murder incident”, thus framing the ANC for the bombing.
    (33) An Algerian diplomat and several officers in the Algerian army admit that, in the
    1990s, the Algerian army frequently massacred Algerian civilians and then blamed Islamic
    militants for the killings (and see this video; and Agence France-Presse, 9/27/2002, French
    Court Dismisses Algerian Defamation Suit Against Author).
    (34) The United States Army’s 1994 publication Special Forces Foreign Internal Defense
    Tactics Techniques and Procedures for Special Forces – updated in 2004 – recommends
    employing terrorists and using false flag operations to destabilize leftist regimes in Latin
    America. False flag terrorist attacks were carried out in Latin America and other regions
    as part of the CIA’s “Dirty Wars“. And see this.
    (35) An Indonesian fact-finding team investigated violent riots which occurred in 1998, and
    determined that “elements of the military had been involved in the riots, some of which
    were deliberately provoked”.
    (36) Senior Russian Senior military and intelligence officers admit that the KGB blew up
    Russian apartment buildings in 1999 and falsely blamed it on Chechens, in order to justify
    an invasion of Chechnya (and see this report and this discussion).
    (37) According to the Washington Post, Indonesian police admit that the Indonesian milita –
    ry killed American teachers in Papua in 2002 and blamed the murders on a Papuan sepa-
    ratist group in order to get that group listed as a terrorist organization.

    Reply
  2. Pingback: Wie Europas Politik den Terror für sich instrumentalisiert « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 24

    Seneca Carvalho

    Die derzeit hitzig diskutierte aufgebauschte Flüchtlingskrise sowie Terror-Alarm Meldungen quer durch Europa dienen nur dem Zweck, von wichtigeren Schweinereien abzulenken, die derzeit Brüsseler Bürokraten klammheimlich durchpeitschen wollen:

    Brüssel will deutsche Einlagen für gemeinsame Haftung. Auf dem Weg in die Haftungsunion ->Transferunion -> Schuldenunion
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/bruessel-will-deutsche-einlagen-fuer-gemeinsame-haftung-13776479.html

    Deutsche Sparer sollen für griechische Banken haften
    http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/einlagenschutz-deutsche-sparer-sollen-fuer-griechische-banken-haften-13923344.html

    EU-Plan der EU-Kommission: Deutschland soll zum Zahlmeister aller Arbeitslosen in der EU gemacht werden:
    http://michael-mannheimer.net/2015/02/04/eu-plan-deutschland-soll-zahlmeister-fuer-eu-arbeitslose-werden/

    Brüssel:EU Steuerzahler sollen alle Risiken der Investoren übernehmen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/26/eu-steuerzahler-muessen-risiken-fuer-private-investoren-uebernehmen/

    Reply
  4. 23

    goetzvonberlichingen

    Why is ISIS fearing Kurds? Only reliable force against ISIS
    israelischer Bericht aus Kurdistan..(mal anders..) selbstverständlcih ist das nicht nur ein israel. “Journalist”..und Grosskurdistan ist ja auch ein Zukunftsbaby der VSA…

    Aber….warum fürchtet Isis die Kurden?

    https://www.youtube.com/watch?v=9q-U5whh1sw

    Hunting ISIS With Kurdish Female Fighters

    Selbes Thema aus englischer Sicht .. die kurdischen Fraueneinheiten!
    Die Angst der ISIS-Kämpfer vor den schrillen Rufen der mutigen kurdischen Kämpferinnen
    Die indoktrinierten ISis -Kämpfer “glauben”(!) das sie nicht in den 72 Huri-Himmel kommen, wenn sie von Frauen bekämpft, gefangen genommen oder getötet werden.
    Ein Paradoxon!
    https://www.youtube.com/watch?v=ybcsRbhnpnc

    Reply
    1. 23.1

      Adrian

      Auch aud diesem Kanal sehr wertvolle Informationen.

      Reqonquista Germania

      Dieser Film ist nur für starke Nerven

      https://www.youtube.com/watch?v=goCNZEVtbIY

      Reply
      1. 23.1.1

        goetzvonberlichingen

        Ja.. und blühende Länder- bevor der Krieg hineingetragen wurde..(Dito Irak!)

        Reply
    1. 21.1

      Gernotina

      Was für grauenhafte Verbrecher, was für ein Dreckspack auf dieser Erde, da hilft am Ende nur ein Asteroid ! Mal sehen, was sich der Schöpfer einfallen lässt, um die Hälfte zu retten und zu transformieren.

      Reply
      1. 21.1.1

        Falke

        Und das wird das Gigantische sein, wie mal einer vor ca. 12 Jahren zu mir sagte. …..auf uns kommt was ganz gigantisches zu ich weiß nur nicht was.

        Gruß und einen besinnlichen Sonntag an alle Falke

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Kurzer

          Etwas sehr Gigantisches: http://trutzgauer-bote.info/2015/11/11/der-fehlende-part/

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1416397109.jpg

          Dann dämmern die Götter

          Wenn die Valküre beschliessen den Rat
          wenn Haunebu zum grossen Flug bereit
          die Vril entfesselt zum letzten Sturm
          wenn die vier Posaunen laut ertönen
          wenn alle Augen sich werden richten gegen Süden
          und alle Menschheit wird zum Zeugen
          wie sich brennend wird entfachen
          die letzte grosse Schlacht der Lüge
          wenn der Wind des Südens sich wird wenden
          zum Wind des Nordens
          wenn Haunebu im Glanz des Strahlenmeers
          im ewigen Licht das grosse V
          der Flug der Valküre
          der ewigen Wahrheit den Sieg wird künden
          dann dämmern die Götter einer neuen Zeit!

          Akon von Jorusa

        2. Hermannsland

          Unheimlich ist die Kraft der Toten.
          Sie tragen den Menschen, die Völker, die Erde,
          im Sterben sind sie schon wieder im Werden,
          und einmal – in der Zeiten Lauf –
          stehen die Toten in den Lebenden auf.

          Unheimlich ist die Kraft der Toten.
          Wer weiss in sich ihre Lebensglut brennen,
          wird in seinem Kind ihre Züge erkennen,
          und einmal – in der Zeiten Lauf –
          stehen die Lebenden aus Sterbenden auf.

          Unheimlich ist die Kraft der Toten.
          Man kann sie lieben, man kann sie hassen,
          man kann Sie verleumden, verhöhnen lassen,
          doch einmal – in der Zeiten Lauf –
          zum Lieben, zum Hassen stehen die Toten auf.

          Wenn auch die Lebenden heute versagen,
          beten und betteln, fragen und klagen,
          die Gräber der Toten ihr einziges Gut,
          ihre Augen weinen Tränen und Blut …
          Bedenkt’s!

          Unheimlich ist die Kraft der Toten.
          Man kann Sie verleugnen bis zum Verbrechen,
          doch einmal werden sich die Toten rächen,
          da stehen sie – in der Zeiten Lauf –
          drohend, gewaltig zum Kampf wieder auf.

          Unheimlich ist die Kraft der Toten.
          Man kann Sie verdammen, man kann sich vermessen,
          die eigenen Toten sogar vergessen,
          doch einmal – in der Zeiten Lauf –
          stehen die Toten in Euren Kindern auf!

          Ward Hermans (1897-1992)

          https://youtu.be/ANZpnr0IM0E

        3. NSSA

          An dieser Stelle möchte ich am heutigen Totensonntag erneut den deutschen Männern und auch Frauen gedenken, die ihr Leben für die Zukunft unseres Volkes und unseres Vaterlandes hergaben und die dabei stets Deutschland im Herzen trugen.

          “Besitz stirbt, Sippen sterben, Du selbst stirbst wie sie; eins weiss ich, das ewig lebt: Des Toten Tatenruhm.” – Edda

          https://www.youtube.com/watch?v=VUpvKO0LyPE

          https://www.youtube.com/watch?v=q4leRT55orI

          https://www.youtube.com/watch?v=0zitrSVXd3Y

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

    1. 20.1

      Hermannsland

      “Ein bekannter Lobbyist der israelischen Interessen in der Regierung Russlands, Mitglied des rates der Föderation, Boris Spiegel, der eine Aussage über den vorzeitigen Rücktritt seiner Befugnisse hat die Staatsduma das Paket der neuen Rechnungen, die eine Erhöhung der Strafen für героизацию Nationalsozialismus und Holocaust-Leugnung bis fünfjährigen Semester Haft verurteilt…”

      hier weiter:
      http://deutscher-freiheitskampf.com/2015/08/17/die-judensau/#comment-47310

      Reply
  5. 19

    Skeptiker

    https://www.youtube.com/watch?v=8tcPI4nLqZk

    Aber wenn die Luden sagen, Misch Masch ist so toll, was soll man machen?

    https://www.youtube.com/watch?v=shXvaLMBOKI

    =>juhu..ADOLF HITLER bereut und bringt Multikulti nach Israel

    https://www.youtube.com/watch?v=m_Mp5cIszH0

    Gruß Skeptiker

    Reply
  6. 18

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Vorsicht vor Zwangsvererbung !!!!!!!!!!!!!!

    http://pi-news.net/wp/uploads/2015/11/uno-440×284.jpg

    Reply
    1. 18.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Ironi, wie findest Du das ?

      (Im Altersheim) …hat`s euch allen geschmeckt ??

      So, jetzt sammeln wir die von Euch unterschriebenen letzten Willenserklärungen ein, ok.

      Anschließend kommen wir dann zum letzten Punkt der Tagesordnung.

      Herr Kalschnikov steht schon hinter dem Vorhang auf der Bühne, und wird euch gleich etwas feuriges erzählen… zum Ausklang des schönen Abends.

      Ironi, aus !

      Reply
    1. 17.1
    2. 17.2

      Gernotina

      Syrisch muslimischer Flüchtling über IS in Deutschland: 90% unterstützen den IS!

      https://www.youtube.com/watch?v=A1Zt4Lf1t1c

      Reply
        1. 17.2.1.1

          Falke

          Ab Minute 6:45 dazu passend die Kernaussage des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler:

          “…Der Völkerstreit und der Hass untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten.
          Es ist eine kleine wurzellose Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen…”

          So ist es und das kann gerade in der gegenwärtigen Situation und Zeit nicht oft genug gesagt werden.

          Gruß Falke

        1. 15.1.1.1

          Kurzer

          GEZielt verarscht – gefälschtes Bildmaterial – ZDF

          “… Innerhalb von einer Woche beweist Anonymous ein zweites Mal, dass GEZ-Medien, allen voran ARD und ZDF, die deutsche Öffentlichkeit mit gefälschten Bildmaterial belügen …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/20/gezielt-verarscht-gefaelschtes-bildmaterial-zdf/

      1. 15.1.2

        goetzvonberlichingen

        Xavier verteidigt ist OK…. aber vom ARD_Einauge-TV ..da kann man doch glatt wieder GEZielt misstrauisch werden..

        Reply
  7. 12

    Ellen

    Geht auf YOUTUBE und …https://www.youtube.com/watch?v=cE3v-KGwyyY Christoph Hörstel
    Und dann spucken wir Merkel, dem, der seinen Rücktritt schon wieder verpennt hat und allen anderen Säcken vor die Füße !
    Drecksbande !

    Übrigens, das Rheinwiesenmassacker wird in deutscher Sprache erscheinen, schönen Tag noch, Herr Gauck..
    Unter der verharmlosenden Bezeichnung “Other Losses” (“Andere Verluste”) tarnten die US-Streitkräfte 1945/46 das Massensterben deutscher Kriegsgefangener in amerikanischen Lagern auf deutschem Boden. Der kanadische Historiker James Bacque war tief erschüttert, als er das erste Mal Kenntnis von diesem Kriegsverbrechen erhielt. Der pathologische Deutschenhasser General Dwight David Eisenhower hatte diesen Massenmord gezielt betrieben und systematisch verschleiert. Erst Bacques Forschungen förderten das ganze Ausmaß – fast 1 Million in amerikanischer und französischer Gefangenschaft vernichtete deutsche Soldaten – zutage. Rund 2.000 Überlebende der alliierten Hungerlager haben sich nach Erscheinen der ersten Auflage dieses Buches an Autor und Verlag gewendet. Deren neue, aufsehenerregende Hinweise flossen in die vorliegende Neuausgabe dieses Bestsellers ein.

    Reply
    1. 12.2

      Maria Lourdes

      Danke Ellen – ist hier auf dem Blog auch schon ausführlich behandelt worden…
      Zitat Eisenhower: “Glaubt mir, ich habe die Deutschen für euch abgeschlachtet, die Goyim…” “Gott ich hasse die Deutschen.” “Unser Hauptziel war die Vernichtung von so vielen Deutschen wie möglich.”
      Wussten Sie, dass Eisenhower in dem Jahrbuch seiner Militärschule als der “schreckliche schwedische Jude” bezeichnet wurde? Es ist nichts verkehrt daran, schrecklich, ein Schwede oder ein Jude zu sein, aber diese sinnlose Abschlachtung von Goyim (Nicht-Juden, Heiden) und sein Aufstieg zur Präsidentschaft lässt vermuten, dass er tatsächlich ein “Crypto-Zionist” war.

      Seine Abschiedsrede am 17. Januar 1961 -über den militärisch industriellen Komplex– steht dem nicht entgegen.

      https://lupocattivoblog.com/2013/11/01/wie-sie-die-wahrheit-mit-fusen-treten/

      https://lupocattivoblog.com/2014/01/16/das-grose-geld-hinter-dem-krieg-der-militarisch-industrielle-komplex/

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  8. 11

    Ethnologe

    Was macht die NATO in afghanistan?
    Es geht um bodenschätze:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/multimilliarden-schatz-usa-finden-riesige-rohstofflager-in-afghanistan-a-700503.html

    Dank NATO und CIA ist Afghanistan weltgrößter Produzent von Opium (Heroin) und Haschisch. Kein einziger westlicher Staatsmann hat ein Problem damit:
    http://www.globalresearch.ca/afghanistan-garden-of-empire-americas-multibillion-dollar-opium-harvest/5324196
    http://edition.cnn.com/2010/WORLD/asiapcf/03/31/afghan.cannabis/index.html

    Was will Frankreich in Mali:
    Unter dem Vorwand der Terrorismus-Bekämpfung interveniert Frankreich militärisch in Mali 2013 um die Bodenschätze des Landes zu sichern, welches Imperialisten für sich beanspruchen
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/mali-frankreich-kaempft-gegen-islamisten-und-um-bodenschaetze-a-877679.html
    https://www.ippnw.de/no_cache/presse/artikel/de/ippnw-appelliert-verhandlungen-stat.html#c5644

    Außerdem: Mali drittgrößter Goldproduzent von Afrika
    http://www.mbendi.com/indy/ming/gold/af/ml/p0005.htm

    Reply
  9. 10

    Andrea

    Bilder und Folgen
    Versteht sich Merkel auf dem Thron sitzend,
    um den alten Bund zu erneuern ?
    Verbindung der Königshäuser aus Süd (schwarz) mit Nord (weiss),
    zum Mischling mit Islam Ost (rot / Mischling) ?

    Es gibt ja auch die Chaos-Lagerführung, in der
    softwaregesteuert die gewünschte Ware abgeholt werden kann.
    Nur der das Programm steuert, soll ordnen können.
    Witz Du bist umzingelt.
    vgl. Minute 1:03:30

    https://www.youtube.com/watch?v=9WZCIQUZBLI

    Reply
    1. 10.1

      Maria

      Der Fluch der guten Tat

      Und wenn man ihr den Stuhl entwetze, sie spottet der Naturgesetze. Angela Merkel schwebt über der Realität. Sie beharrt darauf, dass Deutschland sich im Ausland weiterhin von seiner freundlichen Seite zeigen und die Politik der offenen Türen beibehalten müsse. Die SPD stimmt zu. Sie verbreitet auf ihrer Spartenwebsite eine Einladung an alle: „Ihr seid willkommen“.

      http://alpenschau.com/2015/11/20/der-fluch-der-guten-tat/

      Gruß Maria

      Reply
  10. 8

    Gernotina

    Gefangene IS Kämpfer im Interview äußern sich auch über Europa und ihre Auffassungen zu Europas Zukunft
    – mit englischen Untertiteln

    https://www.youtube.com/watch?v=h6olznBn_Tg

    Reply
    1. 8.1

      Kurzer

      Irgenendwelche manipulierte und durchgeknallte Moslems, die nicht im Ansatz ahnen, wer sie als WERKZEUGE benutzt.

      “… Der Chef von ISIS (Israel secret intelligence service) …”

      https://schwertasblog.wordpress.com/2014/11/30/isis/

      Eine wunderbare Ablenkung von den tatsächlichen Hintermännern, die wohl vor Lachen nicht in den Schlaf kommen.

      https://lupocattivoblog.com/2015/11/20/das-andere-gesicht-hinter-der-friedlichen-maske-des-islams/#comment-362842

      kopfschuss911 said
      20/11/2015 um 06:25

      “[…] Das Kaiserreich wie auch das nationalsozialistische Deutschland waren große Freunde und Brüder des Islams. Heute sind es ungewöhnlicherweise genau die Patrioten und Nationalisten, die gegen den Islam agieren — unter Führung des nicht auf den ersten Blick sichtbaren Juden oder Zionisten.

      Hier sei betont, dass keiner gegen das Judentum hetzt, auch ich nicht, sondern dass hier lediglich aufgezeigt wird, wer hier gegen wen hetzt. Und zwar das Judentum – durch uns – gegen den Islam!!”

      (aus: https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/08/22/wer-gegen-den-islam-hetzt-zischt-mit-der-zunge-des-judentums/)

      Reply
      1. 8.1.1

        Kurzer

        Der Völkerstreit und der Haß untereinander …

        “… Bei allem, was auf der Welt geschieht, auch und gerade in Bezug auf die “Flüchtlingskrise”, sollten wir uns diese Worte des Führers immer wieder in Erinnerung rufen …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/20/der-voelkerstreit-und-der-hass-untereinander/

        Reply
      2. 8.1.2

        Kurzer

        ANGST – Die mächtigste Waffe der dunklen Mächte

        “… Die aktuelle Terrorinszenierung in Paris zeigt einmal mehr wie die Menschheit in geradezu irrationale Ängste und Schrecken versetzt wird …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/14/angst-die-maechtigste-waffe-der-dunklen-maechte/

        Reply
      3. 8.1.3

        Maria

        IS-Video: Geplante Anschläge in Deutschland!

        Ein professionell erstelltes Musikvideo des „Islamischen Staates“ macht derzeit in den sozialen Netzwerken die Runde. Konkret wird auch Deutschland als Ziel von Anschlägen genannt.

        http://alpenschau.com/2015/11/21/jetzt-wird-es-ernst-geplante-anschlaege-in-deutschland/

        Gruß Maria

        Reply
      4. 8.1.4

        Gernotina

        @ Kurzer

        Dieses Wissen wird bei aufgeklärten Geistern einfach vorausgesetzt … sonst ist eh alles zu spät !

        Ich finde es wichtig zu wissen, wie der Aggressor (hier also das Werkzeug der Marionettenspieler) tickt !

        Reply
  11. 6

    Kleiner Eisbär

    Brillante Analyse von Ernst Wolff.

    Ergänzend dazu: UNO enthüllt Israels Unterstützung für ISIS

    https://morgenwacht.wordpress.com/2015/02/15/uno-enthullt-israels-unterstutzung-fur-isis/

    Passend zur Situation – Seehofer trägt Streit mit Merkel offen aus…

    https://www.tagesschau.de/inland/csu-parteitag-137.html

    Reply
    1. 6.1

      Kleiner Eisbär

      Noch eine exzellente Ergänzung von Osimandia – ISIS…

      https://schwertasblog.wordpress.com/2014/11/30/isis/

      Reply
    2. 6.2

      Kurzer

      Die Autorin des Beitrages “UNO enthüllt Israels Unterstützung für ISIS” bringt doch tatsächlich die Judenfrage ins Spiel:

      “… Ich denke, dass es zwei herausragende Phänomene gibt, die den Menschen bald die fundamentale Bedeutung und das Ausmaß der Judenfrage in der gegenwärtigen Welt bewusst machen wird …”

      Mit wem sie da wohl auf einer Linie ist?

      Der Völkerstreit und der Haß untereinander

      “… Bei allem, was auf der Welt geschieht, auch und gerade in Bezug auf die “Flüchtlingskrise”, sollten wir uns diese Worte des Führers immer wieder in Erinnerung rufen …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/20/der-voelkerstreit-und-der-hass-untereinander/

      Reply
    3. 6.3

      Kurzer

      Bei der “Brillante(n) Analyse von Ernst Wolff” sind aber wieder kleine Einzelheiten voll daneben.
      Wieder einmal spricht er von der “deutsche(n) Regierung”.

      So schrieb er auch schon einmal davon, was die “deutsche Regierung” so alles tut, u.a. daß die Bundesregierung die “deutsche Wirtschaft” retten will. um dann darin zu gipfeln:

      “… Deutschland, das seit der Wiedervereinigung vor einem Vierteljahrhundert mit allen Mitteln versucht, sich wieder als Großmacht zu etablieren …”

      Und wieder muß ich die Frage stellen: In welchem Paralleluniversum lebt eigentlich dieser Ernst Wolff???

      Die BRiD ist ein alliiertes Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation.

      Die “Bundesregierung” ist die von den Alliierten eingesetzte Besatzerverwaltung.

      Die BRiD steht als Mitglied der UNO dem deutschen Volk und dem DEUTSCHEN REICH als Feind gegenüber.

      Alle Handlungen der “Bundesregierung”, als auch die Beteiligung an Kriegshandlungen der demokratischen Weltenbeglücker, sind diejenigen eines hündischen und tributpflichtigen Vasallen ZIONS

      Die “deutsche Industrie” dürfte weitestgehend nur noch dem Namen nach deutsch sein

      Der Zweite Weltkrieg ist BIS HEUTE NICHT BEENDET, es gelten die UN-Feindstaatenklauseln.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/01/der-bis-heute-nicht-beendete-zweite-weltkrieg-das-finale/

      Aber all diese kleinen Einzelheiten sind Herrn Wollf einfach so entgangen.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

      Reply
      1. 6.3.1

        arkor

        es steht nicht nur die BRD dem deutschen Volk als Feind gegenüber, sondern auch die von ihr jurisitsche, zwar nicht gültige, juristische Rechtsperson, steht in Feindeshaltung zu seiner eigenen natürlichern Rechtsperson, ebenso in Feindeshaltung zu seiner Mutter, Vater, Brüder, Schwestern, zu seiner Ehrfrau, seinem Ehemann, seinen Kindern………
        diese Perversion ist nicht zu überbieten. Was für ein Hohn, wenn dann von Rechtsstaatlichkeit gesprochen wird, oder von Floskeln wie Menschenrechten…was für eine Farce….

        Reply
        1. 6.3.1.1

          Kurzer

          “… Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

          … Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

    1. 5.1

      Claus Nordmann

      Die INSTRUMENTALISIERUNG des TERRORS führt letztlich zur SELBSTZERSTÖRUNG der ZIVILISATION !!!

      .
      Warum unsere Zivilsation zusammenbricht
      .

      “Höllensturz und Hoffnung – Warum unsere Zivilsation zusammenbricht und wie sie sich erneuern kann” so der Titel eines Buches,

      in dem zehn namhafte Professoren den baldigen Untergang der westlichen Welt prognostizieren.

      – “Staatsschulden werden nie beglichen – jedenfalls nicht mit Geld, wohl aber wahrscheinlich mit Menschenleben.”

      „Wir glauben, dass unsere Zivilisation kurz vor dem Zusammenbruch steht.“ Mit diesem Bekenntnis eröffnen zehn wissenschaftlich

      und wirtschaftlich erfolgreiche Professoren ihr gerade erschienenes Kollektiv-Werk „Höllensturz und Hoffnung.“

      Es handelt sich dabei durchaus nicht um ein weiteres Stück jener auf Computer-Hochrechnungen beruhenden Warnungen vor dem

      angeblich nahenden Weltuntergang, derer wir langsam, aber sicher überdrüssig werden, sondern um eine durchaus umsichtige und

      seriöse Krisendiagnose durch Mediziner, Wirtschaftswissenschaftler, Physiker, Informatiker, Juristen und Theologen.

      Die Professoren wollen nicht einfach die Unmäßigkeit der modernen Menschen anprangern, sondern die inneren Zusammenhänge

      aufdecken, die dazu führen, dass es den Westen schon bald nicht mehr geben wird, während das Leben auf dem Planeten weiter geht.
      .

      1. ) Die Hauptursache des Niedergangs unserer Zivilisation sehen sie in einer Abwärts-Spirale des Selbsthasses beziehungsweise

      der Lust am Untergang, die auf das schwache Selbstwertgefühl vom Wohlfahrtsstaat verwöhnter Menschen zurückgeht.

      Es gebe in unserer Gesellschaft keinen Konsens mehr über Richtig und Falsch.

      2. ) Der damit verbundene Vertrauensverlust führe zu einer Verrohung der Sitten, stellen die Professoren fest. Das hänge mit dem Einfluss

      der 1968er zusammen, die Werturteile nur aus einer individualistischen Perspektive treffen wollen und dabei die Einzelnen maßlos überfordern

      und in neue unbewusste Abhängigkeiten bringen. „Wenn wir selbst von Vertretern konservativer Volksparteien nicht mehr erwarten können,

      dass Reden, Denken und Handeln übereinstimmen, woran sollen sich die Menschen dann noch orientieren?“, fragen die Professoren.

      3. ) Sie verweisen auf eine vergleichende Untersuchung des britischen Ethnologen und Anthropologen Joseph Daniel Unwin über den

      Zusammenhang zwischen Beschränkung des Sexuallebens und kulturellem Aufstieg beziehungsweise zwischen sexueller Freizügigkeit und

      kulturellem Niedergang an insgesamt 100 Völkern und Volksgruppen.

      4. ) Keine sexuell freizügige Gesellschaft könne ihren Zerfall länger als eine Generation aufhalten, schloss Unwin daraus. Die Professoren sehen

      darin eine Bestätigung des von Sigmund Freud postulierten Zusammenhangs zwischen Triebregulierung und Kulturentwicklung.

      5. ) Neben der Verlotterung des Geschlechtslebens bereiten den Professoren vor allem die wachsenden Sympathiekundgebungen gegenüber

      gewalttätigen Demonstranten große Sorge: „Was wir sehen, ist, dass sich Medien, Politik, Aktivisten und Sympathisanten aus allen Bevölkerungs-

      schichten und politischen Lagern gegen Recht und Gesetz formieren…Was wir sehen, ist, dass das Neue, was da jenseits von Grundgesetz,

      Menschenrechten und christlicher Ethik entstehen soll, einen Rückschritt um viele Jahrhunderte darstellt, einen unglaublichen kulturellen Verlust.“

      6. ) Besondere Aufmerksamkeit widmen die Professoren der Familienpolitik, die im heutigen Westeuropa mehr und mehr zur Antifamilienpolitik werde.

      Sie sehen Westeuropa auf dem Weg zur vollkommen promiskuitiven, bindungslosen Gesellschaft. Zum ersten Mal in der Geschichte wachsen hier

      Generationen heran, die nicht mehr in der Familie gelernt haben, wie Gemeinschaft funktioniert.

      7. ) Die nur noch über wachsende Schulden finanzierbare staatliche Sozialpolitik mache die Menschen abhängig und sei grundsätzlich nicht in der Lage,

      familiäre Lernprozesse zu ersetzen. Die frühe Zwangs-Sexualisierung der staatlichen Kindererziehung entsprechend der Ideologie des Gender

      Mainstreaming tue ein Übriges, um den Nachwuchs jeglicher konstruktiven Orientierung zu berauben.

      8. ) Obwohl der produktive Teil der Wirtschaft, dessen Umsatz nur noch etwa ein Hundertstel des Umsatzes der aufgeblähten Finanzindustrie ausmacht,

      von der jüngsten Finanzkrise kaum betroffen war, veränderten die hohen Sozialausgaben und die angehäuften Staatsschulden gerade hier einschneidend

      die Arbeitsbedingungen. Denn die noch Wert schöpfenden Beschäftigten müssen mit ihren Steuern und Abgaben allein für den wachsenden Kapitaldienst

      aufkommen. Das schlage sich in einer historisch beispiellosen Verdichtung und widernatürlichen Flexibilisierung der Arbeit nieder, der viele Menschen nicht

      gewachsen sind. Die Folge sei eine drastische Zunahme von Arbeitsausfällen infolge von Depressionen.

      9. ) Die Professoren gehen davon aus, dass die Staatsschulden nie beglichen werden – jedenfalls nicht mit Geld, wohl aber wahrscheinlich mit Menschenleben.

      Denn diese übersteigen die weltweiten Ersparnisse schon heute fast um das Vierfache. Der Kollaps der gegenwärtigen Wirtschaftssysteme und damit auch

      der totale Zusammenbruch der Wohlstandsgesellschaften seien unvermeidlich.

      10. ) „Aber wenn wir keine Hoffnung für unsere gegenwärtige Gesellschaft haben, heißt das jedoch nicht, dass wir überhaupt keine Hoffnung hätten“, fügen sie hinzu.

      Die Überlebenden des Crash könnten ein neues Gemeinwesen aufbauen, in dem der Staat sehr viel weniger Raum einnehmen werde.

      Quelle :

      http://der-klare-blick.com/?p=36439

      Reply
  12. Pingback: Wie Europas Politik den Terror für sich instrumentalisiert | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

    1. 5.1

      Claus Nordmann

      Stoppt den Ethnozid an den europäischen Völkern !

      Stoppt den kulturellen Völkermord durch Überfremdung am DEUTSCHEN VOLK !

      AKTUELLE Demo – TERMINE – : Wir gehen wieder auf die Straße –

      W e r – d e n – d e u t s c h e n – H e r b s t – v e r s c h l ä f t -, – w a c h t – i m – a r a b i s c h e n – F r ü h l i n g – a u f – !
      .

      ◾RAGUHN-JEßNITZ, Marktplatz 21.22., 10:00 Uhr, AfD-Demo gegen Politikversagen, „Asylchaos stoppen in Raguhn“

      ◾BAD FREIENWALDE (Oder), 21.11., 15:00, Marktplatz: „Brandenburg erwacht“.

      ◾KÖTHEN (Sachsen-Anhalt), Samstag, 21.11., 12:00, am Hauptbahnhof.

      ° REMAGEN, 21.11.2015, Trauermarsch, rheinwiesenlager . info / aufruf

      ◾PLAUEN, 22.11., Demo ,,Wir sind Deutschland“

      ◾RATHENOW, 24.11.15, 18.30 Uhr, Parkplatz an der Altstädt. Apotheke in der Steinstraße, Demo: Bürgerbündnis Havelland

      ◾COTTBUS, 25.11.,19:00, AfD Demo mit Dr. Gauland und Höcke in Cottbus

      ◾SENFTENBERG, 27. 11., 19:00, auf den Markt: „Jetzt hat es sich ausgemerkelt“, BraMM-Pegida

      ◾PLAUEN u. DRESDEN, 29.11., Demo ,,Wir sind Deutschland“

      ◾PLAUEN, 06.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

      ◾BAUTZEN, 12.12., 16:00, Demo „Für unsere Zukunft, für ein souveränes Deutschland.“Demo in 74889 Sinsheim am Wächter in der Innenstadt (Baden-Württemberg)

      ◾PLAUEN , 13.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

      ◾PLAUEN, 20.12., Demo ,,Wir sind Deutschland“

      Reply
      1. 5.1.1

        Claus Nordmann

        AKTUELL – was erwartet uns im nächsten Jahr ?
        .

        http://www.books.com.tw/img/F03/008/36/F030083604.jpg

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Anti-Illuminat

          Merkel an der Spitze…

          Interessant ist aber das UFO mit der verformten Welt, Stäbchen, Chinafahne und einem Gehirn in einem Glas.
          Auch interessant ist das Gesicht hinter Putin. Dieses Gesicht hat eine Kappe mit einem weißen Pferd(= einer der 4 Reiter der Apokalypse)

          JENE schienen gefallen gehabt haben mit ihren Spielchen letztes Jahr.

        2. Kleiner Eisbär

          Merkel an der Spitze – flankiert von Hillary Clinton und Janet Yellen.
          Weiter in der ersten Reihe Japan USA China sowie Indien Rußland UK.
          Die Köpfe von Xi Jinping und Putin in Farbe, die anderen der ersten Reihe
          in schwarz weiß…warum???

        3. Anti-Illuminat

          Schwarz-weiß und Farbe kennzeichnen die (scheinbaren) unterschiedlichen Parteien in einem eventuellen Weltkrieg. Also die Schwarzweißen gegen die Farbigen.

          Es wird nur angedeutet was sein könnte. Dieses mal sind aber deutlich weniger Hinweise wie 2015

        4. Gernotina

          Na ja, die Jellen ist nicht auf der Putin Seite. Und was macht Marine le Pen ganz hinten … wessen Anhängsel ist sie ? Spielt sie auch eine schmutzige kleine Karte ? Vermute mal “ja”.

          Ach ja, das könnte auch noch zu 2016 gehören, oder ?

          Gilbert Sternhoff, 2016 – Die Übernahme der Welt durch die Dritte Macht (Alternative Realität)

          http://www.amazon.de/2016-%C3%9Cbernahme-Dritte-Alternative-Realit%C3%A4t/dp/3937355987/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1448143168&sr=1-1&keywords=dritte+macht+2016

          http://ecx.images-amazon.com/images/I/41gZzRfY-aL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg

        5. Kurzer

          Die ideologische Grundlage für die auf die Schuld gegründete Buße und Reue:

          In der heutigen Zeit ist die geistige Befindlichkeit vieler Deutscher mit dem Begriff des “Induzierten Irreseins” (Rigolf Henning) sehr gut beschrieben.

          Ich bin bestimmt kein Freund der jüdischen Wissenschaft Psychoanalyse. Doch in Dr. Eduard Koch haben die Erfinder derselbigen ihren Meister gefunden. Ein wahrer deutscher Geist, der eine Waffe des Judentums nun perfekt gegen deren Schöpfer einsetzt. Eine grandiose Abrechnung mit dem Geisteszustand der heutigen Gesellschaft und vor allem auch mit dem Europa aufgezwungenem Christentum liefert Dr. Eduard Koch in seinem Vortrag – Verlust der Väterlichkeit – eine Psychoanalyse

          Zitat Dr. Koch:

          “… Man kann es doch hören, wie die gesperrte heidnische Seele, nicht wissend was sie hemmt, am Leinen des Büßerhemdes reißt und sich in den giftigen Armen geistfremden Irreseins verzehrt. Es ist eine Zeitenwende, es ist ein Wendepunkt erreicht. Über die Urbilder von Ragnarök und Armageddon laufen die antipodischen Mythen aufeinander zu.

          Bald wird die Welt auf Messers Schneide stehen. Die Aussichten für uns sind so, wie die Dichtung es prophezeit und nach unserem Seelenmaß bestimmt hat:

          Welt wird aufstehen wider Welt, Zwist ward gesät zwischen den Waltenden, Verrat schlägt Treue, Haß zwingt den Edlen.
          Aber wer wacker beharrt, der gewinnt sich das REICH …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/23/mea-culpa-mea-maxima-culpa-die-ideologische-grundlage-der-geistigen-versklavung/

      2. 5.1.2

        Claus Nordmann

        Je mehr man darüber nachdenkt….
        .

        Die Aussage von Merkel :
        .

        ” Der TÖTUNGSVORGANG ” wurde EINGELEITET ” ……( in der FAZ abgedruckt…)

        …. bezieht sich u. U. auf das DEUTSCHE VOLK ?

        .
        Bitte ab Minute 22 genau hinhören !

        .

        https://www.youtube.com/watch?v=kv00omV94zs

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Hermannsland

          Elsässer is’n Schmock.

    2. 5.1

      Claus Nordmann

      Die ISLAMISIERUNG EUROPAS ist unser UNGLÜCK ! – WIDERSTAND JETZT !!!

      .

      http://www.liveleak.com/view?i=323_1429066834

      Reply
      1. 5.1.1

        Claus Nordmann

        Die Lügen haben ein Ende:

        “Pariser Staatsanwaltschaft bestätigt – Selbstmordattentäter reisten als Flüchtlinge in die EU!”

        Quelle :

        https://guidograndt.wordpress.com/2015/11/21/die-luegen-haben-ein-ende-pariser-staatsanwaltschaft-bestaetigt-selbstmordattentaeter-reisten-als-fluechtlinge-in-die-eu/

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Claus Nordmann

          Schluss mit dem ” staatlich ” organisiertem ” Terrormanagement ” :
          .

          https://www.youtube.com/watch?v=cE3v-KGwyyY

        2. Claus Nordmann

          Entdeckt bei :

          Hartgeld.com, 21.11.2015

          [11:30] Leserkommentar-DE: Terroristen als “Flüchtlinge”:

          ” Die deutsche Regierung und die Geheimdienste wissen ganz genau, dass unter den Flüchtlingen sehr viele Terroristen sind.

          Nach außen hin wird vorsätzlich falsch informiert und Propaganda verbreitet. Der Bundesregierung ist sehr wohl bekannt was läuft.

          Man hat genaueste Informationen darüber wie die “Einreise” der Terroristen funktioniert.

          Die Terroristen kommen derzeit über Österreich, dass sie als Transitland benutzen zuerst Deutschland und reisen dann ggf. weiter in andere Staaten.

          Darüber sind Bundesregierung, Bundeskriminalamt und Bundesnachrichtendienst ALLE informiert.

          Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann und seine Regierung wissen ebenfalls davon.

          Alle Äußerungen so etwa “Es gibt keine Hinweise auf Terroristen unter den Flüchtlingen” SIND VORSÄTZLICH GELOGEN! “

        3. Claus Nordmann

          AKTUELL :

          In Brüssel wurden Sprengstoff und Chemikalien gefunden. Der gesamte U – Bahn -Betrieb in Brüssel wurde eingestellt.

          Belgien hat nach einer “neuen Überprüfung” der Lage die Terrorwarnung für die Hauptstadt Brüssel auf die höchste Stufe erhöht.

          Es gebe eine “unmittelbare” und “sehr ernste Bedrohung” für die Region Brüssel, erklärte das nationale Krisenzentrum Ocam am Morgen.

          Es riet Bürgern, große Menschenmengen wie bei Konzerten oder in Bahnhöfen zu meiden.

          Kurz darauf wurde entschieden, den gesamten U-Bahn-Verkehr in der Hauptstadtregion einzustellen.
          .

          In Frankreich befürchtet man nach einem Diebstahl von biologischen und

          chemischen Stoffen einen Anschlag auf die Trinkwasserversorgung von Paris.

          .
          Quelle :

          http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/france/12009370/Mali-Bamako-terrorist-attack-170-hostages-Paris-Belgium-live.html

        4. 5.1.1.2

          Claus Nordmann

          Terrorexperte: IS baut Untergrundarmee in Europa auf. MERKEL machts einfach !

          MÜNCHEN

          Der Islamische Staat ist dabei, eine Untergrundarmee in Westeurpa aufzubauen.

          Dieser Meinung ist der australische Terrorismusexperte David Kilcullen, der unter anderem für das Pentagon arbeitete.

          Derzeit könne man „die Entstehung einer ziemlich weit verbreiteten, paramilitärischen Untergrundorganisation in Westeuropa“ beobachten, zitiert ihn Focus-Online.

        5. Claus Nordmann

          Cui bono – wem nutzt es ?
          .

          Diese Frage führt auch in die USA – die U S A sind an einer Destabilisierung Europas aus

          existentiellen / hegemonialen Gründen vorrangig – a u c h – interessiert.
          .

          Der US – amerikanische General PETRAEUS schuf die militärische Organisationsgrundlage

          für ” ISIS ” ( ISIL, IS ) als weltweit agierender operativer Arm einer CIA – GEHEIMARMEE:
          .

          Ein sehr aufschlußreiches Video – welches darlegt, daß das Phänomen ” IS / ISIS / ISIL ” ein äußerst facettenreiches Gebilde ist :

          Es gibt – k e i n e – m o n o k a u s a l e – Antwort – ! – siehe selbst :
          .

          https://www.youtube.com/watch?v=Z4hri5Ke3pE

        6. 5.1.1.3
    1. 4.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Gibt`s jetzt auch als Buch (zu kaufen)

      http://versorgen.reliving.de/images/buchtitel_web.png

      Reply
      1. 4.1.1

        Kurzer

        Meine Fresse. Wie oft denn noch??? Die Gemeinde Neuhaus, das sind die, welche auf der Schiene NAZISTAATSANGEHÖRIGKEIT, der pöööse Hitler und “Wir gedenken der Weissen Rose” fahren.

        Zitat:

        “… Unsere Generation wurde in der Zeit der Aufarbeitung des sogenannten 3. Reiches groß. Die Lichtblicke des Widerstandes wie zum Beispiel: Dietrich Bonhoeffer, Kardinal Clemens August Graf von Galen, der Berliner Prälat Bernhard Lichtenberg, die Gruppe Weisse Rose und die Gruppe um Claus Schenk Graf von Stauffenberg und viele andere haben uns die Hoffnung gegeben, daß es in Deutschland immer aufrechte und mutige Staatsangehörige gegeben hat, die gegen Willkür, Diktatur und Unrecht eingetreten sind.
        Mit diesem Wissen sind wir davon ausgegangen, daß in Deutschland nie wieder etwas Ähnliches möglich ist …”

        Quelle: http://www.gemeinde-neuhaus.de/

        NSU 2.0 Die Agenten sind unter uns!

        “… An der Infragestellung der einheitlichen deutschen Staatsangehörigkeiit lassen sich die Bundesagenten recht einfach erkennen. Sie werden alles versuchen, um die Verordnung vom 5. Februar 1934 zu diskreditieren und als illegal hinzustellen …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/07/31/nsu-2-0-die-agenten-sind-unter-uns/

        Vorsicht, Irreführung!

        “… Besonders in Bezug auf die alliierte Kolonie BRiD liegen besonders viele Schichten von Lügen über dem wahren Kern. Nun gibt es in der Wahrheitsbewegung Strömungen, die zwar alles komplett hinterfragen, ja die sogar über Tavistock Methoden der Hirnwäsche Bescheid wissen, die aber sobald das Thema auf die bewußten 12 Jahre kommt, den Schalter rumlegen, sich von allem Möglichen distanzieren und zu guter Letzt, völlig ungeprüft die alliierte Propaganda übernehmen …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Hermannsland

          “Meine Fresse. Wie oft denn noch??? …”

          Bis es auch der letzte Hansel versteht ! 😀

        2. Falke

          Oder bis man völlig bekloppt wie bei Asterix und Obelix aus dem Amt kommt wo es den Passierschein A-38 gibt. 😀

          Gruß Falke

        3. Hermannsland

          Eintragung einer Galeere…?
          Da sind sie hier falsch!

          😀 😉

        4. Falke

          He he ne ein Antrag für einen Passierschein für ne Emfang beim Reichskanzler hätte ich gern. 😀

          Gruß Falke

        5. goetzvonberlichingen

          So isses.. “Gemeinde Neuhaus” ist eine Totgeburt!
          Gelbe “Scheine” sind wie Gelbsucht.. man wird sie schlecht wieder los 🙂

          …wer dann auch noch als BRD-Alibi die Weisse Rose und v. Stauffenberg benutzt ist weiterhin in der MAtrix.. gefangen.

        6. 4.1.1.2

          arabeske654

          “Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.”

          [Johann Wolfgang von Goethe]

        7. Gernotina

          Ein Buch zum Thema: das geplante und konsequent konstruierte Kalifat in Europa
          mit ausführlicher Rezension

          Bat Ye’or

          Europa und das kommende Kalifat

          Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie

          Übersetzung, Hintergründe und Kommentierung von Hans-Peter Raddatz

          Duncker & Humblot Berlin 2013. 228 Seiten. Paperback. 24,90 €

          Während große Teile der Bevölkerung in Europa dem Islam und der durch ihn bestimmten Herrschaftskultur aus guten Gründen kritisch und ablehnend gegenüberstehen, folgen die herrschenden und tonangebenden Kräfte in Wirtschaft, Politik und Medien einem dezidiert proislamischen Kurs. Wesentliche Ausdrucksformen dieser umfassend spürbaren Ausrichtung sind a) die enge Interessenabstimmung mit islamischen Führungsinstanzen auf supranationaler Ebene, b) die Gewährleistung und Absicherung mehrdimensionaler Islamisierungsprozesse in den westlichen Zuwanderungsländern sowie c) die systematische Diskriminierung und mediale Ausgrenzung islamkritischer Positionen.

          Was aber sind nun die näheren Hintergründe, Triebkräfte, situativen Zusammenhänge und institutionellen Verwirklichungsmechanismen dieser westlich-islamischen Herrschaftsallianz hinter dem Rücken und auf Kosten der europäischen Bevölkerung?

          Dieser Frage geht die unter dem Pseudonym Bat Ye’or (Tochter des Nils) schreibende, in Ägypten geborene und in der Schweiz lebende jüdische Autorin engagiert und anhand einer sorgfältigen Sichtung eines umfangreichen Dokumentenmaterials nach…

          http://www.hintergrund-verlag.de/texte-rezensionen-bat-yeor-europa-und-das-kommende-kalifat-der-islam-und-die-radikalisierung-der%20demokratie.html

        8. Gernotina

          Eine Momentaufnahme aus der Stadt:

          … Ich habe kurz den XXX ( Galerie im Stadtzentrum) durchquert Richtung Markt und dort auf einer Sitzbank zwei Algerier angehauen (was zum Teufel wollen die hier ?) und sie nach ihrer Meinung gefragt wegen Europa, Unruhen usw. Sie meinte … es würde Bürgerkrieg geben und der Islam würde siegen. Ich habe ihnen ziemlich temperamentvoll klargemacht, dass sie sich das abschminken können, dass der Islam am Ende vernichtet wird. Dann bin ich einfach gegangen.
          Man muss sowas dosieren, klar, aber ich finde es ok, die Brüder so anzuquatschen, dass sie sich selbst outen. Das kann man dann als Argument für Aufklärung nutzen. Hab anschließend im XXXladen eine halbe Stunde mit einem 26jährigen Mann gequatscht, der alles wissen wollte. Hab ihm so viel Information gegeben wie möglich war … es hatte sich einfach so ergeben.

          Es ist eine völlig absurde Situation … man könnte auf Schritt und Tritt kotzen, wenn man durch die Stadt geht. Wenn sich die Gelegenheit ergibt (ohne Zwang), dann nutze ich gnadenlos mein Wissen …, um es an den Mann oder die Frau zu bringen. Ich spiele die Klaviatur je nach Redesituation in Variationen … es lässt sich immer ganz schnell drehen und hängt alles an einem Stück.

          Dann war ich noch ein einer Eckkneipe, habe nach dem XXXgeschäft gefragt in der Nähe des Marktes. Da saßen deutsche Männer drin (8 Kerle etwa, unterschiedlichen Alters), keine Frauen, und am Schluss hab ich ihnen von meiner Begegnung mit den Algeriern erzählt und ein paar drastische Sachen gesagt. Die Reaktion hat mir gereicht 😉 ! Der Wirt sagte mir sie (er) hätten keine Familien und sie wollten nur in Ruhe ihr Bier trinken … die sind schon tot !!! Einige haben aber genickt, ich habe sie genau beobachtet, wollte ihnen ja nur eine Anregung geben zum Nachdenken, die Reaktion testen. … es ist echt schlimm … ein Lichtblick ist die andere Gruppe, bei der man offene Türen einrennt.

        9. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Meine Hochachtung, aber bitte nicht leichtsinnig sein, immer auch an die eigene Sicherheit als oberste Priorität denken…..ansonsten Danke dafür.

        10. Skeptiker

          @Raumenergie

          Die @Gernotina kann schon auf sich alleine aufpassen.

          (https://www.youtube.com/watch?v=kJbOfRGbSZM)

          Gruß Skeptiker

        11. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Skepi, wie jung bist Du ???

          Hab wegen dem Video betrachten gerade 5 wertvolle Minuten meiner Restlaufzeit weggeschmissen….

          Da sind mir Landschaftsaufnahmen vom Kurzen viel lieber…..

          Gruß

        12. Skeptiker

          @Raumenergie

          Ich bin 53 fühle mich aber wesentlich älter.

          https://www.youtube.com/watch?v=tPvwmJvx0t4

          Gruß Skeptiker

        13. Falke

          Ja ja unser Skepti er wird halt nicht erwachsen immer diese blöden Terminatoren. 😀

          Gruß Falke

        14. Skeptiker

          @Falke

          Aber ich finde mein Kommentar in dieser Hinsicht, gar nicht mal so blöde.

          http://www.hans-pueschel.info/politik/75-jahre-russische-kriegserklaerung.html#comment-53739

          P.S. Da hatte ich wohl mal ein lichten Moment.

          Gruß Skeptiker

        15. Gernotina

          Ich hab von den Meinen schon die Sprüche bekommen vom “Messer zwischen den Rippen” usw. Man darf halt nicht naiv und blauäugig sein … es ist ein Balanceakt.
          Sicherheitspläne für den Notfall zu haben, ist nicht verkehrt, sondern das beste, was man machen kann. Es ist kein Spaß, es ist ein jahrzehntelang großangelegtes Mörderprojekt für Europa (speziell D.).
          Und diese ultrafanatischen Dummbeutel (gierig auf Land und Scharia) lassen sich als nützliche Idioten benutzen und haben keinen Ahnung, welches Spiel da mit ihnen gespielt wird.

          In Mitteldeutschland ist man (so schätze ich) besser vorbereitet als im Westen, weil man zum richtigen Zeitpunkt (damals Wildost) Chancen genutzt hat, die sich in der Zukunft auszahlen werden ;).
          Michael Winkler hatte schon darüber geschrieben.

        16. Falke

          @Skeptiker

          Gerade den Kommentar angesehen. Jaaaawoll dieser Kommentar ist spitze echt gut muss ich sagen.

          Gruß falke

        17. Gernotina

          @ Skepti

          Haste gut pariert bei Püschel, Skepti, sehr geeignete Videos zum Thema.

        18. goetzvonberlichingen

          @Gernotinchen, Gernotinchen.. nana, bloss keine schwarzen bunten fremden Männer anquatschen..ausser sie sind dir verbal unterlegen… 🙂

        19. Skeptiker

          @Gernotina

          Ja danke, vorhin habe ich gelesen, Curt Jürgenz war 1 Meter und 94 Zentimeter groß.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Curd_J%C3%BCrgens

          Der schwarze Freitag 1966

          Ab der 11 Minute sieht man den 1 Meter 94 Mann, als Schauspieler.

          https://www.youtube.com/watch?v=y8l7udPD790

          P.S. Entschuldige das ich immer 2 Themen überschneide, ich glaube ich bin Schizophren.

          Oder ich bin ein Opfer vom?

          https://www.youtube.com/watch?v=L-zC2k13nMM

          Gruß Skeptiker

        20. 4.1.1.3

          Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Hallo Kurzer, in der Regel sind wir echte Deutschen eigentlich sehr EHR-lich. Aber es gibt Zeiten, da hilft die Ehrlichkeit nichts, im Gegenteil, sie bringt eventuell nur Probleme und Nachteile in der Sache.

          Da gibt`s ein Volk , das es da nicht so genau nimmt, die haben sogar ein Gebet, angeblich das wichtigste des Jahres, mit dem die “Schummelei” egalisiert werden kann, also keine Schuldgefühle wegen Lügen ect. aufkommen können.

          Und dann gibt`s anscheinend die Variante, wenn man auf einem Blog, pro is………., pro amerikanisch verkündet, dann ist alles im Butter, StA`s drücken alle Augen zu.

          Ich habe den gelben SCHEIN gemacht mit (Ru)StAG § 4.1, hat nicht weh getan, nur die Angstellten der Verwaltungsgemeinschaft waren etwas erschreckt, weil anscheinend noch nie jemand da war, der den Gelben Schein beantragt hat. ???

          Nur ein Beispiel, gerade hab ich erst gelesen, dass die Inhaber der Staatsangehörigkeitsurkunde von der GEZ befreit sind……. stimmt das ???? wer weiß mehr darüber ???

          Ob DIE die Hitlerzeit jetzt gut oder schlecht finden, ist mir im Moment nicht so wichtig, erst müssen die Voraussetzungen geschaffen werden, damit die Wahrheit aus dem Keller der Dunkelheit an die Sonne geholt werden kann.

          Und dazu braucht es erst mal eine wirklich freie Presse und wirklich freie Medien, oder zumindest die Freiheit, ohne Knebelverträge und Beherrschungsverträge agieren zu können.

          Erklär mir mal in Deinen Worten, warum ich keinen Eintrag als Deutscher durch Geburt, im EStA haben sollte.
          So wie es jetzt aussieht, will die BRD das Ganze eh behindern oder erschweren, da immer mehr Leute den Staatsangehörigkeitsausweis beantragen.

        21. Kurzer

          Hallo Raumenergie,

          auch wenn sie Dir am Ende überhaupt nichts bringen werden, kannst Du Einträge, gelbe Scheine oder was auch immer haben bis der Arzt kommt.

          “… Ob DIE die Hitlerzeit jetzt gut oder schlecht finden, ist mir im Moment nicht so wichtig …”

          Entscheidend ist, daß wir die Menschen, die sich durch den Berg der Lügen gearbeitet haben, nicht vor dem Ziel mit irgendwelcher Desinfo wieder auf den Holzweg bringen.

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/16/nur-mit-der-wahrheit-haben-wir-die-moeglichkeit-in-eine-friedliche-zukunft-zu-kommen/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/06/es-kann-keine-distanzierung-von-der-deutschen-geschichte-geben-wenn-man-geistig-gesund-ist/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/05/seid-stolz-auf-eure-ahnen-bekennt-euch-zur-wahren-deutschen-geschichte/

        22. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Kurzer, diese Befürchtung habe ich zu 99% NICHT, dass jemand, der quasi angebissen hat, wieder zurück und Links runterfällt. Nicht jeder schafft es, sein vernageltes Hirn zu entrosten und mit der Wahrheit zu füllen, dazu braucht es Mut, um sich selbst einzugestehen, dass es zwar viele, aber nur einen wahren Weg gibt.
          Natürlich bleiben viele Links, weil es angenehmer ist, mit der Herde zu laufen, auch wegen der Karriere, nur nicht auffallen, usw.
          Links gibt es NICHTS interessantes, aber auf der “anderen Seite” für einen bisherigen Unwissenden Neuigkeiten ohne Ende.
          Und dann noch der Adrenalinschub, wenn man kapiert hat, dass es eine zweite Version der Geschichte (die reine Wahrheit) gibt, das ärgert mich immer noch am allermeisten. Es ist einfach erniedrigend und ist bedrückend, wenn man einsehen muss, dass man die vergangenen Jahrzehnte rund um die Uhr für einen Vollidioten gehalten wurde. Es ist sehr bitter, wenn man permanent angelogen und das Vertrauen, das uns echten Deutschen ja eigentlich angeboren ist, permanent von den sogenannten Freunden und “”Befreiern””, auf das schändlichste missbraucht wird.

        23. Rassinier

          @Raumenergie
          Ich bin GEZ-Verweigerer ohne gelben Schein.
          Aber das Thema GEZ wäre doch genau die Probe aufs Exempel, ob das Ding in der Praxis zu was nütze ist oder nicht.
          Also: Wer von den geneigten Leserinnen und Lesern kann dazu einen Erfahrungsbericht abgeben?
          Dieser Blog hat fast 3000 “Follower”.

        24. Kurzer

          Ca. 2900 davon könnten sich noch hier: http://trutzgauer-bote.info/
          unter BLOG ABONNIEREN anmelden.

        25. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Hier der Hinweis auf GEZ, aber ohne Gewähr !

          http://nestag.de/dokumente/Geschichte_Entwicklung_rechtliche_Situation_Rueckseite.pdf

        26. 4.1.1.4

          arkor

          insbesondere sinnlos, da es weder völkerrechtlich, noch staatsrechtlich eine “Nazistaatsangehörigkeit” gibt und dementsprechend eine sinnfreie, dumme Argumentation.
          Wer ernsthaft an der Rechtsherstellung der Deutschen interessiert ist, welche in Wirklichkeit eine Rechtsdurchsetzung ist, was Souveränität gleichbedeutend ist, wird auf Begriffe dieser Art verzichten oder aber bestenfalls den Irrwitz darin aufzeigen. Suggeriert es doch, es hätte ein eigenständliges völkerrechtliches Subjekt “Weimarer Republik oder Dirttes Reich” gegeben.
          Das aber war nie der Fall, denn damals wie heute gibt es nur ein Deutsches Reich.

        27. Kurzer

          Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

          “… Das Deutsche Reich unter nationalsozialistischer Führung:
          Auf Basis der nicht legitimierten Weimarer Verfassung wurde 1933 per demokratischer Wahl die nationalsozialistische Partei die führende Kraft im Deutschen Reich als Repräsentanz des unveränderten Rechtsträgers …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

          https://www.youtube.com/watch?v=VXnRycXNsV8

        28. Raumenergie

          Raumenergie “SAGT”:

          Arkor, habe den Link ja nur reingesetzt, weil da für jede/n sichtbar steht, dass die G-S – Inhaber keine GEZ bezahlen müssen. Ich wollte nur wissen, ob andere User dazu auch irgendwelche Informationen schriftlicher Art dazu haben.
          Dass Du diesbezüglich im rechtlichen fit und durch bist, weiß ich ja, denn niemand kann Dir da sachlich wohl widersprechen.

          Wer die Medien beherrscht, beherrscht die Welt, ist das so richtig…….????

          http://nachgerichtet.is/2015/11/the-illusion-of-choice-six-jewish-companies-control-96-of-the-worlds-media.html

    1. 3.1

      goetzvonberlichingen

      Statt eines Nachrufs..
      Andre Glucksmann tot.
      Kein Nachruf, sondern ein fahre zur Hölle!

      Die 68iger-Salon -Philosophen die eine Blutspur hinterlassen.Bis heute.
      Vertreter der sogenannten Neuen Philosophen in Frankreich.
      Die Sarkozy-Ratten:
      Andre Glucksmann, Bernhard Henri Levy, Daniel Cohn-Bandit..u.a.
      Bolschewisten, Maoisten, links-Faschisten=Zionisten… Neu-Jakobiner.
      …auch Jean-Paul Sartres “Kinder”..
      Kamen aus dem Bürgertum, nannten sich aber Linke Proletarier..
      Wiki:
      Nach seinem Philosophie-Studium in Lyon und an der École normale Supérieure Saint-Cloud arbeitete Glucksmann beim Centre national de la recherche scientifique (CNRS) unter der Leitung von Raymond Aron als Spezialist für Krieg, Abschreckung und nukleare Strategie. Im Jahre 1968 veröffentlichte er sein erstes Buch Le Discours de la Guerre (Diskurs über den Krieg). Er nahm an den Mai-Demonstrationen im Jahr 1968 teil und bezeichnete sich als Maoisten. Danach wurde er Mitglied der Gauche Prolétarienne (GP), die die antiautoritäre Revolte des Pariser Mai in eine proletarische Revolution weiterentwickeln wollte und den Kampf noch bis 1970 fortführte, solidarisch unterstützt von Jean-Paul Sartre. Im Verständnis der GP verstärkte sich damals in Frankreich die staatliche Unterdrückung und nahm die Formen eines Faschismus von oben an

      https://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9_Glucksmann

      Glucksmann über Deutschland:

      „Das ‚Deutschland‘, Geburtsstätte der faschistischen Bewegungen, ist kein Territorium, keine Bevölkerung, sondern ein Text und ein Verhältnis zu Texten, die lange vor Hitler aufgestellt und weit über die alten Grenzen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation verbreitet wurden. Dieses Deutschland ist ganz zeitgemäß, es hat seinen Sitz in den modernen Köpfen des modernen Planeten, im Pentagon zu Washington ebenso wie in dem letzten Loch eines Konzentrationslagers in den Dörfern Kambodschas.“

      – Die Meisterdenker

      und ein Radiosprecher.. auch gleich wieder ein Zioniste(COHN):
      https://www.youtube.com/watch?v=W3FEbOlq45o
      > !!!
      > http://www.seniora.org/de/politik-wirtschaft/785-statt-eines-nachrufs

      Reply
      1. 3.1.1

        goetzvonberlichingen

        Statt eines Nachrufs

        von Wolf Gauer 21. 11. 2015

        Das Medien-Getue um Sarkozys Vorzeigedenker, der drei Tage vor den Pariser Attentaten verschieden ist, wurde inzwischen von deren Echo übergletschert.

        Es verdient dennoch kritische Erwähnung, da der „unerträgliche Philosoph und Essayist, Kriegsbefürworter und ehemalige Maoist André Glucksmann, Ausgeburt reaktionärer Subjektivität“ – so die britische Philosophin und Autorin des Guardian Nina Power – ursächlich mit Europas Misere, 50 Jahre nach 68 (und 226 nach 1789), verbunden ist.

        Unsere US-frommen Staatszwerge weihräucherten mit den Mainstream-Medien um die Wette: „Ein Verteidiger der Unterdrückten. Er habe sich immer für das Leiden der Völker eingesetzt, teilte Hollande über Twitter mit. Er habe vor der Fatalität der Kriege nicht resigniert.“ (Kleine Zeitung, 10.11.15). Nun, wer wird schon vor der „Fatalität“ resignieren, die er zusammen mit Gesinnungsgenossen wie Daniel Cohn-Bendit, Bernard-Henri Lévy und anderen Ex-Achtundsechzigern, den „Neuen Philosophen“, nach Kräften gefördert hat?

        „Er [Glucksmann] hat geglaubt, Sarkozy könnte es bringen. Und als Sarkozy sich Putin angenähert hat, hat er sich gegen Sarkozy gewendet“, so Cohn-Bendit auf Bild-Niveau in Deutschlandradio (10.11.15). Die Neuen Philosophen aber „brachten es“, das relativierende Salongeschwätz und die intellektuelle Tünche für das durchgehend pervertierte, gedankenfeindliche Welt- und Menschenbild unserer Wertegemeinschaft und seine Folgen nicht nur in Syrien, Irak und Paris.

        Für André Glucksmann war schon der Anschlag auf Charlie Hebdo nicht Resultat der rassistischen Mohammed-Schmähungen des Provo-Blättchens (im Besitz des Barons Édouard de Rothschild), sondern das „allgemeine Problem des Islamismus in Frankreich“ (Die Welt, 9.1.15). Pegida nickt kollektiv und solidarisch. Hätte er den 13.11. noch erleben dürfen, wäre der Philosoph wohl um neuerlich gefällige Ursachenfälschung nicht verlegen.. Sein wenig älterer Zeitgenosse Gilles Deleuze (Kapitalismus und Schizophrenie, 1977), hielt schon vor langen Jahren vom servilen Medienwirbel der „nouveaux philosophes“ schlicht „nichts. Ich glaube ihr Denken ist nichtig (…), Autoren, die nicht mehr drauf haben als die Frechheit von Domestiken oder den Klamauk des Clowns vom Dienst“ (Minuit, 5/1977).
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        Die Kinder Revolution der 68iger sind alt geworden, dümmlich, blutig , senil oder pädophil..

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen