Related Articles

0 Comments

  1. 11

    Waffenstudent

    4,8 Millionen Asylbewerber sind 2015/2016 unterzubringen

    Enteignungsplan über KfW-Kredite: Sofortige Fälligkeit, Zwangsversteigerung oder Einquartierung von Migranten

    Epoch Times, Dienstag, 24. November 2015 19:25
    In einer kolportierten “VS-Anweisung” in Winsen/ Niedersachsen wird geplant, Haus-Eigentümer, die KfW-Kredite nutzen, zu verpflichten, Flüchtlinge aufzunehmen, sonst droht eine sofortige Fälligkeit. Brisantes Dokument bei Hartgeld.com in Abschrift veröffentlicht.

    Foto: Justin Sullivan/Getty Images
    Facebook Google+ Twittern Senden
    Heute gab es kurzzeitig (16:30 Uhr) ein brisantes Dokument im Netz, das Hartgeld dokumentierte und zügig abschrieb. Weitere Verifizierung war bisher nicht möglich. Wir dokumentieren hier den sogenannten “Enteignungsplan von Winsen”.

    Anzeige
    “VS – NUR FÜR DEN DIENST-GEBRAUCH

    Aufgrund der vom Land Nieder-sachsen für den Landkreis Harburg und die Stadt Winsen angeordneten Aufnahme der Schutzsuchenden (Asylbewerber/Flüchtlinge) wurde intern die Taskforce „Asyl” bestehend aus Mitgliedern der Ausländerbehörden, Ordnungsamt, Gesundheitsamt, Bauamt und der Polizei gegründet.

    Aufgrund der vom Land Niedersachsen, stellvertretend für die Bundesregierung, prognostizierten 4,8 Millionen Asylbewerberm, die in 2015/2016 in der Bundesrepublik Schutz suchen werden, müssen präventiv Maßnahmen getroffen werden,um die gemäss „Königsteiner Schlüssel” auf das Land Niedersachen anfallenden 480.000 Flüchtlinge Menschenwürdig unterzubringen.

    Die von der Stadt Winsen geschaffenen Unterbringungmöglichkeiten sind für diese Zahlen völlig unzureichend, und es muss bei einem Ausbau der Container-Wohnanlagen mit Problemen wie z.B Ghetto-Bildung und breitem Widerstand aus der Bevölkerung gerechnet werden. Dies gilt es gemeinsam zu verhindern.

    Die o.g Taskforce „Aslyl” hat deshalb Maßnahmen erarbeitet die eine gute, vor allem menschenwürdige Unterbringung der Schutzsuchenden ermöglicht, gleichzeitig die nachhaltige Integration begünstig und fördert.

    Die Taskforce ist zu folgendem Vorschlag gekommen, der vom Stadtrat ausdrücklich begrüsst und akzeptiert wurde:
    1. 1. Container-Wohnanlagen (Grevelau und Tierheim) werden zu s.g. GEA-Einrichtungen (GEMEINDE-ERSTAUFNAHME) umfunktioniert. Hier bekommen unregistrierte Schutzsuchend eine Unterkunft für nicht mehr als 4 Wochen um s.g. „Lagerkoller” zu verhindern. Dies ist ausdrücklich von der Polizei begrüsst worden.

    1. 2. Das Amtsgericht / Grundbuchamt wird angewiesen das elektronische Grundbuch der Stadt Winsen mit den Außengemeinden auf „Besicherungen” staatlicher Kredite so genannnte „KfW-Kredite” zu überprüfen und alle Flurstücke mit solchen „staatlichen Grundschulden” in ein noch zu benennendes Register einzupflegen und der Taskforce zur Verfügung zu stellen. Einwohnermeldeamt vergleicht Flurstück/Adresse mit Anzahl der gemeldeten Einwohner. Finanzamt Winsen übermittelt Grundsteuermessbescheide/Wohnflächenberechnungen. Bauamt/Bauaufsichtsbehörde stellen nach Aufforderung entsprechende Bauantragszeichnungen zur Verfügung.

    hier werbenRecommendations powered by plista
    Anzeige
    1. 3. Die im unter Punkt 2. benannten Eigentümer der Flurstücke werden verpflichtet in Ihren Liegenschaften/Privaträumen Flüchtlinge/Schutzsuchende aufzunehmen, da ansonsten die Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW ) die Darlehen sofort „fällig” stellt. Juristische Schritte der betroffenen Bürger sind mithin nicht zu erwarten, da der Rechtsweg in diesen Fällen deutlich länger ist als der Weg der Zwangs-Versteigerung

    1. 4. Umschuldungen dieser KfW-Kredite seitens der Schuldner sind insofern zu verhindern, das mit den Vorständen der Kreditanstalten des öffentlichen Rechts ( Sparkassen ) und der genossenschaftlichen Kreditanstalten ( Volks/Raiffeisenbanken ) unbedingt vor Inkraftreten entsprechende Abkommen geschlossen werden müssen.

    1. 5. Um entsprechende Umschuldungen der KfW-Kredite zu privatwirtschaftlichen Kreditanstalten zu verhindern schlägt die Taskforce vor die betroffenen Grundstückseigentümer negativ „in der Schufa” zu belasten und die Bonität zu verschlechtern.

    1. 6. Im Zuge dieser Maßnahmen evtl. zwangversteigerte Immobilien könnten von der Stadt günstig aufgekauft und nach schneller Räumung als Familienunterkünfte für Schutzsuchende genutzt werden. Diese dezentralisierte Unterbringung in vorrangig Wohngebieten/Neubaugebieten (möglichst Einfamilienhäuser) fördert nachhaltig die Integration dieser Familien.

    1. 7. Widerstand gegen diese Maßnahmen seitens der Bevölkerung ist im Vorwege durch entsprechende Kampagnen zu entkräften. Hierfür entwickelt die Taskforce im 1.Quartal 2016 entsprechende AnzeigenVeranstaltungen/Events

    1. 8. Alle von der Taskforce entwickelten Maßnahmen (1-8 dieses Schreibens) könnten auf Umwegen vor Inkrafttreten, Teilen der Bevölkerung bekannt werden. Taskforce empfiehlt daher strikt jegliche Nachfragen aus der Bevölkerung durch konsequentes ABLEUGNEN zu entkräften und ggf als Spinnerei von Verrückten zu diffamieren.

    Über die Punkte 1-8 dieses Schreibens ist strikte Verschwiegenheit zu waren. Zuwiderhandlungen werden disziplinar geahndet.
    Dieses Schreiben wird nicht als der übliche Rundbrief in die Sachgebiete gegeben sondern den Dezernats/Sachgebietleitern zur verbindlichen Unterschrift vorgelegt. Führungsbeamte sind entsprechend einzuweisen.

    Das Schreiben dürfte kein Fake sein, sondern echt, auch weil aus anderen deutschen Städten schon solche Vorhaben bekannt sind. Gezechnet ist das Schreiben vom Stadtrat, ohne Unterschrift. Ein Verteiler ist auch dabei. Ausserdem wurden mir von meinen Quellen schon vor Monaten solche Sachen angekündigt.”

    Konkrete Informationen zu dem Thema können an die ET Redaktion gechickt werden: office@epochtimes.de Betreff “Winsen”.

    Quelle: Hartgeld oder hier: homment (ks)

    Reply
  2. 10

    Seneca Carvalho

    IS kämpft jetzt zusammen mit Poroschenkos Armee gegen die Ost-Ukrainer und ethnische Russen in der Ukraine.
    Die EU Kommission sowie die Bundesregierung allerdings finden das in Ordnung, da diese IS-Bataillones und andere Poroschenkos treue Bandera-Faschisten die Freiheitskämpfer und unsere Verbündeten sind, die für die FReiheit Europas kämpfen (angeblich).
    In Syrien sind es unsere Feinde, aber in der Ukraine unsere Freunde.
    Na dann gute Nacht Europa. Ich bin einfach nur entsetzt was die europäischen Politiker aus Europa gemacht haben. Ein RiesenSkandal!
    https://www.freitag.de/autoren/abuba/islamischer-staat-kaempft-im-donbass

    Reply
  3. Pingback: Der Krieg kommt nun endgültig nach Europa (Video) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. 9

    NSSA

    Diesbezüglich ab Minute 4:06, das ganze Video ist aber sehenswert:

    Mit deutschem Gruß °/

    NSSA

    Reply
    1. 9.1

      Frank56

      Wer das Spiel mit der Kriegsbeteiligung versteht, für den sollte unschwer zu erkennen sein, dass hier nicht der IS gemeint ist, sondern vorrangig der Sturz von Assad. Syrien muß aufgeteilt werden, denn auch Israel ist hungrig, und mit den Golanhöhen nicht zufrieden. Mit dem Sturz Assad und der Aufteilung würde keiner mehr die Frage nach dem Golan stellen.
      Ein Frieden in Syrien, den dann die Russen verteitigen, wäre nicht nur ein Dorn im Auge des Westens, es wäre der komplette Verlust des Auges!

      Es erübrigt sich die Frage nach “False Flag”, es gab gar keine Alternative für den Westen. Was sind schon Menschenleben, wenn Geschäfte winken und die NWO. Wir sollten nur wissen, nach Syrien steht noch der Iran auf der Liste!

      “finish off in Iran”

      Reply
  5. 8

    Quelle

    Heute ist sein Todestag 22.11.1963

    Reply
    1. 8.1

      Quelle

      Im Gedenken an alle Kämpfer für eine bessere, friedvolle und gerechtere Welt

      Reply
  6. 7

    Ellen

    …muß mich noch etwas erholen; da wird heute eine alte Brosche in den Himmel gelobt, sie sei die mächtigste, salbungsvollste, beliebteste..
    weiter geht nicht, muß schon wieder jörgen…

    Reply
    1. 6.1

      Claus Nordmann

      Aktuelle Nachricht aus der Fußballwelt :
      .

      In der 3. Liga stand heute das Sachsen-Derby zwischen Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden (1:1) auf dem Programm.

      Unmittelbar vor der Partie kam es zu lauten Rufen der frustrierten Zuschauer.

      „ M e r k e l – m u s s – w e g ! ” schallte es durch das Stadion.

      Nachzuhören ist dies in der MDR-Mediathek ab 5.20 min.

      Dieser Protest sollte in den nächsten Wochen auch in vielen anderen Stadien zu hören sein!

      Reply
      1. 6.1.1
    1. 5.1

      Kurzer

      Flüchtlingsströme: Polizisten reden Klartext

      “… Es ist sehr gut und eine neue Qualität, wenn sich Leute wie Rainer Wendt so positionieren. Andererseits braucht sich niemand der Illusion hinzugeben, daß sein durchaus vernünftiger Vorschlag umgesetzt wird …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/22/fluechtlingsstroeme-polizisten-reden-klartext/

      Reply
  7. 3

    Anti-Illuminat

    Eine Anmerkung zu diesen Bild:

    http://i1.wp.com/alpenschau.com/wp-content/uploads/2015/11/koran.jpg

    Nicht der Koran sondern der Talmud ist das todlichste Buch der Menschheitsgeschichte

    Reply
    1. 3.1

      NSSA

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 3.1.1

        Quelle

        “Wir haben erkannt, dass das Töten von unschuldigen Zivilisten nur das Gefühl von Hass verstärkt hat, das zu Terrorismus und Gruppen wie dem IS führt”, schreiben die ehemaligen Angehörigen der Air Force. Dabei sei der Drohnenkrieg ein ähnliches Rekrutierungswerkzeug wie Guantanamo. “Diese Regierung und ihre Vorgänger haben ein Drohnenprogramm erschaffen, das eines der verheerendsten Triebkräfte für Terrorismus und die Destabilisierung in der Welt ist.”

        Quelle Wissenschaft 3000

        Reply
    2. 3.2
      1. 3.2.1

        Kurzer

        Der Völkerstreit und der Haß untereinander …

        “… Bei allem, was auf der Welt geschieht, auch und gerade in Bezug auf die “Flüchtlingskrise”, sollten wir uns diese Worte des Führers immer wieder in Erinnerung rufen …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/20/der-voelkerstreit-und-der-hass-untereinander/

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Frank56

          Und ihre Helfer nicht vergessen.
          Faschismus ist die Verschmelzung von Staat und Hochfinanz.

          //—————————-
          8. PLUTOKRATIE
          Bei dem Tiefstand des Blut- und Geistesadels war es nicht zu verwundern, daß eine dritte Menschenklasse provisorisch die Macht an sich riß: die Plutokratie. Die Verfassungsform, die Feudalismus und Absolutismus ablöste, war demokratisch; die Herrschaftsform plutokratisch. Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister. An die Stelle der feudalen Gesellschaftsstruktur ist die plutokratische getreten: nicht mehr die Geburt ist maßgebend für die soziale Stellung, sondern das Einkommen. Die Plutokratie von
          heute ist mächtiger als die Aristokratie von gestern: denn niemand steht über ihr als
          der Staat, der ihr Werkzeug und Helfershelfer ist.
          //—————————-

          Quelle – Seite 39
          http://www.dailystormer.com/wp-content/uploads/2014/03/Coudenhove-kalergi-Richard-Praktischer-Idealismus-Adel-Technik-Pazifismus.pdf

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen