lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.971 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.971 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Zieht Europa gegen den IS in den Krieg? Die Anzeichen mehren sich!

Posted by Maria Lourdes - 22/11/2015

Folgen nun den leeren Worten endlich Taten? Die Anzeichen, dafür, dass Europa gegen den IS in den Krieg ziehen könnte, mehren sich. Der „Spiegel“ schreibt:

„…Inzwischen wird darüber debattiert, ob die Nato aktiv werden muss. Der frühere Nato-General Egon Ramms hält das nicht für ausgeschlossen: „Eine ähnliche Situation hat im Jahr 2001 zum Bündnisfall geführt. Der Nato-Rat müsste auf Antrag von Frankreich entscheiden, ob das nach den Anschlägen von Paris jetzt auch der Fall ist…“, sagt Ramms der „Bild“-Zeitung…

Merkel

Nun sind die Merkelianer gefordert, haben sie doch alle betont, an der Seite Frankreichs zu stehen. Es kann also durchaus sein, dass auch deutsche Soldaten den Weg zurückgehen, den die vielen syrischen Flüchtlinge gerade hinter sich gelassen haben.

Aber laufen die Soldaten nicht alle in eine Falle? Haben nicht gerade das die IS-Strategen mit ihren Terroranschlägen provozieren wollen?

Ich bin kein Militärstratege, der voraussehen kann, wie im politischen Treibsand Syriens Schlachten zu schlagen sind gegen einen feigen und hinterlistigen Feind, der sich hinter der Zivilbevölkerung versteckt und mit Gräueltaten so manchem tapferen Soldaten aus von der Leyens Kindergarten das Blut in den Adern erfrieren lässt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den IS tatsächlich militärisch in die Knie zwingen kann. Unerschöpflich scheint die Quelle zu sein, aus der die Terroristen junge Gotteskrieger rekrutieren können.

Ganz andere Fragen beschäftigen mich viel mehr!

Wie werden die vielen Millionen Muslime hier in Deutschland reagieren…?

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

Gib deinem Leben eine RichtungDas Wunder der Selbstliebe – Stress individuell bewältigen

Blaupausen für ein Goldenes ZeitalterGedanken erschaffen Realität

Allahs Narren – “Ich lehne es ab, mich von der Angst besiegen zu lassen.” Dieser Apell von Boualem Sansal ist seine Art zu kämpfen. Er warnt eindringlich vor den Gefahren des Islamismus. die prägenden Epochen des Islam und erläutert seine unterschiedlichen Strömungen. Er erklärt, warum der radikale Islam heute so an Boden gewinnt und nimmt dabei auch den Westen in die Verantwortung. >>>erfahren Sie hier mehr<<<

Bargeldverbot – In Italien und Frankreich sind bereits Bargeldzahlungen ab 1000 Euro illegal und viele Deutsche Banken haben neben Tageslimits schon Wochenlimits eingeführt. Seitens der EU soll es bereits für 2018 konkrete Pläne für eine vollständige Bargeldabschaffung geben. Welche krassen Folgen ein Verbot von Bargeld hätte und wie Sie sich als Sparer davor schützen können, erfahren Sie hier…

Der Plan heißt “Kalergi-Plan” und ist bereits in vollem Gange! Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Man versteht, warum das Multikulti-Konzept bei unseren Politikern so populär ist. Die Islamisierung Europas, insbesondere Deutschlands, stellt sich für mich als beabsichtigt dar, ist von langer Hand vorbereitet und ist bereits in vollem Gange…hier weiter

Es geht nicht darum Angst zu schüren – Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?« hier weiter

Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen! Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Migranten, die im Bahnhof in Budapest festsitzen, entscheiden sich jetzt zu Fuß die mehreren hundert Kilometer nach Deutschland zu gehen. ” Das gelobte Land “, glauben sie. Die andere Seite dieser Tragödie sind die Auswirkungen auf Europa. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter >>>

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

Die van Rensburg Prophezeiungen – Im ganzen Internet findet man aber kaum Informationen über den angeblich besten “Seher”- den Buren Nicolaas van Rensburg. Er hat auch den 3. Weltkrieg vorhergesehen… hier weiter >>>

Der Gentleman und sein Offizier – Sex ist das Schönste was es gibt auf der Welt. Er gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen. Was aber wenn es einfach nicht mehr funktioniert und der “Offizier” seinen Dienst verweigert? hier weiter

Der Atlas der Wut – Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was Sie tun können um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?…Erfahren Sie hier…

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Was Oma und Opa noch wussten – Strom kommt aus der Steckdose, und Lebensmittel kommen aus dem Supermarkt. Doch so einfach ist das nicht. Schon gar nicht in Krisenzeiten. Die ausreichende und verlässliche Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser ist keine Selbstverständlichkeit. Schon kleinste Störungen im komplexen Räderwerk der Logistik können schwerwiegende Konsequenzen haben. Und plötzlich sind die Regale leer! hier weiter

Die Palmblattbibliotheken – Seit undenklichen Zeiten versuchen Menschen, Informationen über ihre eigene Zukunft zu erlangen. Tatsächlich gäbe es kaum etwas Spannenderes, als heute bereits zu wissen, was morgen oder auch erst in vielen Jahren geschehen wird. Ist eine solche faszinierende Perspektive möglich? – Ja! hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Quantenheilung: Erfahren Sie wie Sie eine faszinierend einfache und verblüffende Methode anwenden, um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen…hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Nur wer loslassen kann, hat beide Hände frei für einen Neuanfang! Seien Sie ehrlich, liebe Leser – Auch Sie haben den Ratschlag im Laufe Ihres Lebens schon hören dürfen: “Lass endlich los!” oder “Du musst endlich loslassen!”… hier weiter

Kraftquelle Weiblichkeit – Wie es jeder Frau gelingt, wieder in ihre Weiblichkeit – das Zentrum ihrer Kraft – zu kommen und zur »Weberin ihres Glücks« zu werden…. erfahren Sie hier >>>

Du willst Dein Muskelwachstum beschleunigen. Hattest aber noch nie so wirklich Erfolg? Dann ist der Muskel Entwickler genau das richtige für Dich. Er zeigt Dir wie Du endlich dauerhaft Muskeln aufbaust und Deine Kraft massiv steigerst… hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Warum die Selbstliebe die Grundlage aller Erfolge ist? Wie Du Dich selbst lieben lernst und Selbstvertrauen aufbaust, auch in schwierigen Zeiten – erfährst Du hier!

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

58 Antworten to “Zieht Europa gegen den IS in den Krieg? Die Anzeichen mehren sich!”

  1. […] Quelle: Zieht Europa gegen den IS in den Krieg? Die Anzeichen mehren sich! « lupo cattivo – gegen die Wel… […]

  2. arabeske654 said

    The UK NATO war propaganda for the simple-minded that defies all logic and law has nevertheless had to admit that the Syrian army has advanced to protect it’s border from a NATO invasion by the US, UK & Turkey.

    Operation Jarabulus: Cameron’s NATO war ‘plan’ calls for RAF planes to attack Syria, after Syrian Army advances to Turkish border.

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/11/23/operation-jarabulus/

  3. Ein Politologe said

    Pentagon,Washington haben in im Jahre 2014 die Mission: Destabiliserung und Raussäuberung von Russland-Freunden auf dem Balkan, in Ost-Europa gestartet. In diesem Jahr gab es mehrere Versuche den Balkan,Ost-Europa zu destabilisieren und die Kaukasus Region.
    Darunter Krawallen udn Unruhen in Mazedonien, Kosovo (ständig ein Krisenherd), Armenien,Ungarn,Moldau, Ukraine usw.
    Ziel ist Europa, Eurasien, Nahen Osten und Zentral- Asien von Russland Freunden udn China-Freunden zu „befreien“ um gehorsame EUSA-Marionetten zu installieren…
    http://de.sputniknews.com/politik/20150521/302432444.html#ixzz3ktJ8FJZx
    http://www.liveleak.com/view?i=3d4_1431355512

    Serbien soll nach den Willen von Transatlantikern weiter balkanisiert und zerstückelt werden.
    http://www.voltairenet.org/article186797.html

    Kosovo udn Montenegro sollen in die EUSA beitreten
    http://www.politico.eu/article/kosovo-eu-association-agreement-europe-member-nato/

    Nun meldet aber Russland dass Saudi und Pakistan treue Wahhabi-Terroristen
    Zentral-Asien udn GUS-Staaten destabiliseren,balkanisieren und maidanisieren wollen:
    https://cofda.wordpress.com/2015/10/29/russian-intelligence-says-isis-and-taliban-amassing-on-afghan-border-for-invasion-of-central-asia/

    Wieder eine NATO-Operation um die Welt zu amerikanisieren, denn Wahhabi Terroristen werden von Saudi Arabien und Pakistan gesteuert die wiederum mit Washington eng koppererieren, zusammenarbeiten…
    Was viele nicht wissen: Die radikalen Wahhabi Islamisten-Herrscher von Sauid Arabien sind auch mit Israel eng verbündet. Israel hilft Saudi Arabien den Jemen in einen zerstörtes Wüstengebiet umzuformen:
    http://www.theisraelidaily.com/israel-joins-saudi-coalition-against-yemen-uninvited/

    In Afrika’s Konfliktherde geht es allein darum die Vorherrschaft von USA und Frankreich zu sichern und dabei Chinas Einfluss eindämmen und ausradieren.
    Alle zuverlässigen Handelspartner von China auf dem Afrikanischen Kontinent werden destabilsiert oder durch EUSA-Marionetten ausgetauscht

    Unter anderem in Sudan,Libyen,Nigeria

  4. Mariele said

    Erinnert Euch an FRIEDEN und daran,
    das WIR ALLE dem LEBEN dienen können.

    NEIN, die EU hat da nix verloren,
    kann aber in Europa aufräumen –
    gemeinsam ein Land nach dem anderen
    von kriminellen Clans befreien,
    so dass wir alle wieder
    FREI SIND.

  5. Der Dritte Sargon said

    Die Zeit ist gekommen, wir sind bereit:

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://doc-0c-a0-apps-viewer.googleusercontent.com/viewer/secure/pdf/3nb9bdfcv3e2h2k1cmql0ee9cvc5lole/ncn01h40qo7bcr7jgagufada2kug84j7/1448230800000/drive/*/ACFrOgCWhEuW03O0sHWtQFy2hlJXuyJ0OZGpAJlxPOYbgSyx7rmewCGC54N6XX77fG39oyG1QK2PwkY3M5eck9GT4gLxYglUxMrYCGIy5UpQ0XvNxFaMiOPd0FaYdO0=?print=true

    *************************************************************************************
    *************************************************************************************
    NICHT hinsetzen im Gerichtssaal und die Verhandlung nicht eröffnen lassen,
    *************************************************************************************
    *************************************************************************************

    Ich habe das Heft, abgeschrieben:

    Der Betroffene der den „Countract“ (Vertrag) akzeptiert, als Kläger, Beklagter oder Angeklagter, ordnet sich damit nach Admirality Law unter.

    Nach dem Seehandelsrecht liegt eine Akzeptanz dann vor, wenn beide „Partner“ sich im „Willen“ einig sind.
    Das kann auch mündlich geschehen.

    Sobald sie sich also im „Gerichtssaal“ (Handelsschiff) setzen, akzeptieren sie dieses.

    Auch dürfen sie eine Verhandlung nicht eröffnen lassen, weil dann die Willensübereinstimmung zum Ausdruck kommt und der „Countract“ völkerrechtlich gesehen als geschlossen gilt.

  7. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.krone.at/Oesterreich/Die_Scharia_ist_endgueltig_bei_uns_angekommen-Islamkritikerin_-Story-483235

    • Maria said

      Jetzt wird es ernst – Geplante Anschläge in Deutschland!

      Anti-Terror-Aktionen in ganz Europa, Festnahmen nicht nur in Frankreich, sondern auch in Schweden, England und den Niederlanden. In der BRD musste das Fußball-Länderspiel abgesagt werden und in München ist laut letzten Meldungen ein sogenannter „Terror-Verdächtiger“ auf der Flucht. Ein professionell erstelltes Musikvideo des „Islamischen Staates“ macht derzeit in den sozialen Netzwerken die Runde. Konkret wird auch Deutschland als Ziel von Anschlägen genannt.

      http://alpenschau.com/2015/11/21/jetzt-wird-es-ernst-geplante-anschlaege-in-deutschland/

      Gruß Maria

  8. Exkremist said

    Ich lese gerade das mit Abstand beste Buch zur deutschen Geschichte. Leider ist es sehr schwer erhältlich aber ein paar gebrauchte Exemplare findet man online noch.

    OTTO ERNST REMER – KRIEGSHETZE GEGEN DEUTSCHLAND

    Dies ist das mir bisher einzig bekannte Buch, das von 1870 (Emser Depesche) bis in die Nachkriegszeit von WK2 alle wichtigen Themen vereint, inkl Sozialdemokraten (Verrat in beiden WK), Juden und Freimaurern. Nichts fehlt und es ist grandios erarbeitet. Um dieses Wissen zu erlangen, muss man mind. 5 andere Bücher lesen (und auch das reicht nicht). Da sieht man, dass ein echter Nationalsozialist einfach 1000x gedankenschärfer als die besten Historiker unserer Zeit (Walendy etc) ist. ABSOLUTE EMPFEHLUNG. Leider nicht als PDF gefunden.

    88

    Zum Leben Leben Remers:
    R. trat im April 1933 als Fahnenjunker in das Kolberger Infanterie-Rgt. Nr. 4 ein und nahm seit 1939 am Krieg teil. Seit April 1942 kommandierte er (1943 Major) ein Grenadierbataillon der Infanteriedivision (mot.) Großdeutschland, seit Mai 1944 das Wachbataillon Großdeutschland in Berlin. In dieser Funktion war R. an der Vereitelung des Umsturzplans vom 20. Juli 1944 beteiligt, als er nach dessen Scheitern seine Einheit zur Sicherung des Regierungsviertels gegen die Verschwörer einsetzte (1944 Oberst). Kurzzeitig Kampfkommandant des Führerhauptquartiers, nahm er als Befehlshaber der Führerbegleitbrigade an der Ardennenoffensive teil. Ende Jan. 1945 auf Betreiben Hitlers zum Generalmajor befördert, erhielt R. das Kommando über die neu aufgestellte Führerbegleitdivision. Nach amerik. Kriegsgefangenschaft und brit. Internierung ließ er sich 1947 in Varel (Oldenburg) nieder und erlernte das Maurerhandwerk.

    Der Träger zahlreicher militärischer Tapferkeitsauszeichnungen (u. a. Rr.kreuz z. Eichenlaub d. E. K., 1943) war zeitlebens unfähig, sich von der Bindung an nationalsozialistisches Gedankengut zu lösen. 1949 trat er in Veranstaltungen der „Gemeinschaft unabhängiger Deutscher“ auf, einer Vorläuferorganisation der rechtsextremistischen „Sozialistischen Reichspartei“ (SRP), die er mitgründete und deren 2. Vorsitzender er im selben Jahr wurde. Als aggressiver Wahlredner mengte er seiner Polemik gegen Westintegration und Wiederbewaffung immer wieder Diffamierungen seiner politischen Gegner bei. Dies brachte ihm mehrere Geld- und Gefängnisstrafen ein und 1959 den Entzug seiner Pension. Großes Aufsehen erregte ein Beleidigungsprozeß, den Bundesinnenminister →Robert Lehr (1883–1956) gegen R. anstrengte, nachdem dieser die Männer des 20. Juli als Landesverräter beschimpft hatte. Das Braunschweiger Landgericht verurteilte ihn im März 1952 zu einer dreimonatigen Haftstrafe, vor deren Verbüßung R. nach Ägypten floh. Der sog. „Remer-Prozeß“ trug entscheidend zur Verankerung des 20. Juli im Geschichtsbewußtsein der Bundesrepublik Deutschland bei. Nach dem Parteiverbot der SRP im Okt. 1952 trat R., der nun in einer Landmaschinenfabrik arbeitete, für drei Jahrzehnte politisch nicht mehr hervor, geriet allerdings weiterhin mit der Justiz in Konflikt, u. a. wegen Waffenhandels, Urkundenfälschung und|Konkursbetrugs. In den 80er Jahren nahm R. als Gründer der „Dt. Freiheitsbewegung“ (1983) und als revisionistischer Publizist wieder Kontakt zu rechtsextremen Gruppen auf. 1985 abermals wegen Schmähung von Widerstandskämpfern verurteilt, wurde ihm erneut die 1974 gnadenhalber zuerkannte Pension entzogen. Im Okt. 1992 wurde R. aufgrund von Beiträgen in der von ihm herausgegebenen „Remer-Depesche“ vom Landgericht Schweinfurt wegen Volksverhetzung und Aufstachelung zum Rassenhaß zu einer Freiheitsstrafe von 22 Monaten verurteilt, der er sich 1994 durch Flucht nach Spanien entzog.

    • NSSA said

      Danke für den Buchtipp. Bei so einer vor stets überzeugter Aufrichtig- und Unbeugsamkeit strotzenden Biographie des Autors kann auch der Inhalt des Buches nur wertvoll und wahrheitsgetreu sein, zumal von einem Zeitzeugen verfasst. Habe mir es ebenfalls mal bestellt!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      • Gernotina said

        @ NSSA

        Hier bekommst Du das Buch von Remer, soweit ich mich erinnere, und dieses hier auch … sehr lesenswert !

        http://www.concept-veritas.com/veritas/

        https://wissenschaft3000.wordpress.com/tag/concept-veritas/

        „JUDENFIBEL – Bedeutende nichtjüdische und jüdische Persönlichkeiten aus 3000 Jahren Geschichte erklären das Jüdische Programm“

        Diese Exklusivausgabe zur Erhellung der Welt-Hintergründe ist in dieser Form beispiellos. Es sind Fakten aus den offiziellen Quellen in nie dagewesener Überzeugungsform zusammengestellt. Dieses Buch stellt den Eisbrecher bei Diskussionen mit politisch-korrekten Zeitgenossen dar. Das Werk enthält zu jeder Aussage mindestens ein argumentatives Foto.

        Es ist nicht der als Jude geborene Mensch, der zur Gefahr für die Menschheit wird, sondern derjenige, der es sich später zur Aufgabe macht, die so verstandenen Weisungen seines “Gottes” zu befolgen, den Rest der Menschheit zu unterwerfen; mit Massenmord, Krieg und finanziellen Massenvernichtungsmitteln. Somit ist der Kampf gegen das “Weltprogramm” eine geistige Auseinandersetzung, keine physische.
        Um dieses Weltprogramm, “das NEIN zum Leben der Völker”, verstehen zu können, muss man das Wirken dieses ebenso gefährlichen wie anspruchsvollen Plans über einen langen Zeitraum richtiggehend miterleben, sonst bleiben die Tatsachen isoliert stehen, im falschen Zusammenhang unverstanden und deshalb wirkungslos.
        Concept Veritas hat in diesem Buch die Aussagen von bedeutenden bis bedeutendsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte zusammengestellt, die sich über Juden und das jüdische Programm – vom Altertum bis heute – fundiert auslassen. In diesem vorliegenden Werk wird diese geistig-machtvolle Gegenoffensive in Form eines einmaligen Nachschlagewerks gegen diesen gewaltigen Plan in Stellung gebracht.
        Da zu jeder Aussage über Juden und das jüdische Programm, getätigt von den gewaltigsten Dichtern, Denkern, Philosophen, Staatenlenkern, Heerführern/Militärs, Wissenschaftlern, Religionsbegründern und Kirchenfürsten eine jeweilige Kurzbiographie der zitierten Person vorangestellt ist, erscheint die inhaltliche Aufklärung zudem in einem tiefergehenden geschichtlichen Kontext und erhält dadurch zusätzliche aufklärerische Sprengkraft. Durch die zugrundeliegenden, aussagestarken Kurzbiographien der gehörten Weltpersönlichkeiten erkennt der Leser erst, “wer DAS eigentlich gesagt hat”.
        Wichtig: sämtliche Aussagen sind mit allgemein akzeptierten und exakten Quellen versehen. Sollte es nach dem Studium der Aussagen nichtjüdischer Weltpersönlichkeiten aus über 2000 Jahren Geschichte doch noch einige Hartgesottene des Systems geben, die mit letzter politisch-korrekter Kraft “Antisemitismus” ausstoßen, werden sie mit den Fakten des zweiten Teils des Nachschlagewerks geradezu niedergewalzt. Der zweite Teil überzeugt mit den Aussagen der bedeutendsten Juden aus über 3000 Jahren Geschichte, die die Erkenntnisse der vorher zitierten Nichtjuden verstärkend bestätigen. Auch die jüdischen Aussagen über ihr Judentum sind mit aussagekräftigen Kurzbiographien der zitierten Personen versehen.
        Wichtig auch: Die vorangestellten Inhaltsverzeichnisse sind einmal nach den Epochen Altertum, Mittelalter, Neuzeit und Moderne geordnet sowie nach Themengebieten. Somit findet der interessierte Forscher zu jedem Thema oder für jede Ära sofort die entsprechenden Seiten. Im Anhang dann noch ein Namens- und Sachregister für den sofortigen Zugriff, zum Beispiel bei Diskussionen.
        Als Zusatzkapitel ist die berühmt gewordene und in die Geschichte eingegangene Rede des Benjamin Friedman abgedruckt.
        Durch die mediale Massenverdummung werden die Tatsachen über die Lenker des Weltgeschehens auf den Kopf gestellt, gefiltert bzw. ganz unterdrückt. Darüber hinaus reicht eine einzige bekannte Tatsache bei dem stutzig gewordenen Zeitgenossen nicht aus, diesen Angriffen auf den gesunden Geist standzuhalten. Aber die Vielzahl der wichtigsten Nichtjuden der Weltgeschichte sowie die wichtigsten Persönlichkeiten der jüdischen Geschichte, die uns mit ihren aneinander gereihten, fundierten Aussagen in diesem Buch die Augen öffnen, machen uns zu Brechern in der Lügenbrandung, führen letztlich zum Triumph über die Mächte der Finsternis.
        Die “Judenfibel” soll dazu beitragen, das “Programm gegen die Menschheit” zu erkennen, damit die modernen Könige, die heutigen Eliten, es nicht mehr wagen können, sich von den modernen Esthers und Mordechais für Geld und andere Wohltaten einspannen zu lassen. Würden wir den Versuchungen dieser Leute widerstehen, einfach nicht mehr mitmachen, müsste niemand mehr vor den Juden Angst haben, und die Welt bekäme wieder ein glücklicheres Antlitz.
        Dieses Buch wirkt, als ob jemand in einem dunklen Raum plötzlich das Licht anknipst und das Tasten und Suchen ein Ende hat. Wird der “Gegenentwurf zur Menschheit”, die Gesetze der Machtjuden gegen die Nichtjuden, als ein einzigartig menschenfeindliches Schrifttum erkannt, haben wir das Licht auf der Welt angemacht und erkennen die Schöpfung wieder. Der Spuk ist dann vorbei.

        http://www.globalfire.tv/ver_de/index.html?http://www.globalfire.tv/ver_de/xaranshop_k002003s001_1.htm

        • NSSA said

          Vielen Dank für die Quelle, Gernotina! Dort sind ja echt noch einige Schmuckstücke zu finden, klasse! 🙂

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

          • Exkremist said

            Die Judenfibel und der Streit um Zion habe ich jetzt auch bestellt. Tolle Seite. Endlich den Streit als Printversion auf DEUTSCH. Lange habe ich danach gesucht.

            Remer hathe ich mir als Ertauflage gut erhalten bei booklooker besorgt. Da waren noch postit-Notizen von einem vorherigen Besitzer der auch in Nemersdorf war dabei.

            • Kurzer said

              Die Kernaussage des Buches „Der Streit um Zion“:

              “… Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
              Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
              Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.
              Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda …”

              http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

              Hier als PDF: http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/Douglas%20Reed%20-%20Der%20Streit%20um%20Zion.pdf

  9. Der Dritte Sargon said

    Die nahe Zukunft gehört uns.
    Einsam sind die Tapferen und die Gerechten. Doch mit ihnen ist die Gottheit.
    Tomorrow belongs to me: https://www.youtube.com/watch?v=HwP4itOgalo

  10. Kurzer said

    Flüchtlingsströme: Polizisten reden Klartext

    „… Es ist sehr gut und eine neue Qualität, wenn sich Leute wie Rainer Wendt so positionieren. Andererseits braucht sich niemand der Illusion hinzugeben, daß sein durchaus vernünftiger Vorschlag umgesetzt wird …“

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/22/fluechtlingsstroeme-polizisten-reden-klartext/

  11. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Gerade gefunden, aber selbst noch nicht gelesen …..

    http://www.katholisches.info/2015/11/21/der-spiegel-winselt-um-gnade-fuer-die-ss-massenmoerder-vorspiegeleien-4/

  12. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/9921-gendersensibler-bildungsplan-in-baden-wuerttemberg

  13. Kurzer said

    ISIS = Israel secret intelligence service

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/21/isis-israel-secret-intelligence-service/

  14. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Aktuelle Nachricht aus der Fußballwelt :
      .

      In der 3. Liga stand heute das Sachsen-Derby zwischen Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden (1:1) auf dem Programm.

      Unmittelbar vor der Partie kam es zu lauten Rufen der frustrierten Zuschauer.

      „ M e r k e l – m u s s – w e g ! “ schallte es durch das Stadion.

      Nachzuhören ist dies in der MDR-Mediathek ab 5.20 min.

      Dieser Protest sollte in den nächsten Wochen auch in vielen anderen Stadien zu hören sein!

      • Claus Nordmann said

        Wie verliert das Volk die ANGST vor der ANGST ?
        .

        Wenn Millionen Volksgenossen auf die Straße gehen, dann ist der Spuk ( Psychoterror ) der Globalisten

        und Weltverbrecher endgültig vorbei :

        Wer wissen möchte, wie das Volk – w i r k l i c h – denkt, was das Volk – w i r k l i c h – fühlt und sich wünscht –

        besucht einmal die vielen Graswurzelbewegungen, aus denen viele Zeitgenossen Kraft, Hoffnung

        und Zuversicht schöpfen und die ANGST vor der ANGST verlieren ……

        .
        Morgen gibt es wieder einige Möglichkeiten :

        .
        Wer den deutschen Herbst verschläft – wacht im arabischen Frühling auf !
        .

        Aktuelle TERMINE am Montag, d. 23. November 2015 :

        1. ) 18:30 – 21:30 Uhr, Demonstration

        Pegida Dresden, auf dem Theaterplatz vor der Semperoper.

        .
        2. ) 18:30 Uhr

        PEGIDA CHEMNITZ-ERZGEBIRGE

        Ort :CHEMNITZ, neben dem Nischel

        PEGIDA CHEMNITZ-ERZGEBIRGE jeden Montag 18,30 Uhr neben dem Nischel !
        .

        3. ) 18:30 – 21:30 Uhr

        BärGiDa Abendspaziergänge

        Berlin -Washingtonplatz am Hauptbahnhof

        Beginn der Abendspaziergänge von BärGiDa ist auf dem Washingtonplatz am Hauptbahnhof in Berlin immer um 18.30 Uhr.

        Treffpunkt ab 18.00 Uhr
        .

        4. ) 18:30 Uhr

        THÜGIDA

        THÜGIDA in Suhl, Platz der Deutschen Einheit
        .

        5. ) 19:00 Uhr

        Montagsspaziergang von Pegida-NRW

        Duisburg, vor dem Haupteingang (Portsmouthplatz) des Hauptbahnhofs

      • Claus Nordmann said

        Die 7 unglaublichen Zitate :

        .

      • Claus Nordmann said

  15. volksgemeinschaft said

    Das „Allsehende Auge“ im Kreml – Russland und die NWO

    http://die-rote-pille.blogspot.de/2015/11/das-allsehendes-auge-in-kreml-russland.html

  16. gunst01 said

    Achon die ersten Kreuzzüge des „christlichen Abendlandes“ waren strategisch, religiös und vor allem wirtschaftlich motivierte Kriege.

    • Butterkeks said

      Nun, das sind alle Kriege.
      Was soll das, warum der spezielle Verweis darauf?

      Übrigens fehlt im obigen Artikel völlig der Hintergrund, wer „ISIS“ ist.

  17. Anti-Illuminat said

    Liebe Moslems, Marxisten, Russen, Amerikaner, Chinesen, JENE….

    Diesen Krieg gewinnt eine andere Macht…

    • Kurzer said

      “DER FEHLENDE PART”

      „… Der obige Beitrag von RT läuft ja pikanterweise unter dem Motto “DER FEHLENDE PART”. Nun, da ist er:

      Die einzige Macht, welche sich ZION je ernsthaft entgegengestellt hat und diesem im letzen Moment das Schwert aus der Hand nehmen wird, um die Menschheit dann in eine friedliche und sinnerfüllte Zukunft zu führen, ist unser

      HEILIGES DEUTSCHES REICH

      In seiner Rede vom 24. 2.1945 sagte Hitler: “Heute prophezeie ich – wie immer durchdrungen vom Glauben an unser Volk – am Ende den Sieg des Deutschen Reiches.” (Völkischer Beobachter, Berlin 27. 2. 1945, S. 2)

      “In diesem Krieg wird es weder Sieger noch Besiegte geben, sondern nur Tote und Überlebende, aber das letzte Bataillon wird ein deutsches sein”. (UFOs – Unbekanntes Flugobjekt?, W. Mattern, Samisdat-Verlag, Toronto) …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/11/der-fehlende-part/

      • Kurzer said

        08.08.2015 Kornkreis zeigt die Schwarze Sonne!

        „… Man höre und staune: Am 08.08. (88) wurde dieser Kornkreis entdeckt. Da wurde also von einer Macht, an deren Existenz selbst viele aufrechte Deutsche zweifeln, ein klares Zeichen gesetzt. Sehr interessant ist, was George Friedman auf dieser Veranstaltung von STRATFOR sagte:

        “… weil wir nicht wissen, was die Deutschen tun werden …”

        Die Leitung des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation bekommt seit dem Bestehen des Konstruktes BRiD ihre Weisungen von US-rael, welche sie peinlichst genau auszuführen hat. Damit das auch wirklich klappt, haben wir hier noch die entsprechenden Besatzungstruppen. Und es gelten die UN-Feindstaatenklauseln.

        Und der Typ entblödet sich, so etwas zu sagen. Wenn, dann hätte es wohl korrekt heißen müssen:

        … weil wir nicht wissen, was die RD tun werden …“

        http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/

        • Anti-Illuminat said

          Meine Güte..

          http://www.serienjunkies.de/the-man-in-the-high-castle/

          Jetzt noch soviel Propaganda gegen ein Reich das (scheinbar)vor 70 Jahren untergegangen ist. Eine Besatzung der VSA wird als der absolute Horror beschrieben. Das Drehbuch könnte auch an die Besatzung der BRiD durch die Aliierten angelehnt sein. Rheinwiesenlager oder besser Hudson-River-Meadows-Camps werden die „bösen Nazis“ in der Serie vermutlich nicht angelegt haben.

          Haben JENE schon derart kapituliert um jetzt schon vorsätzlich Propaganda zu einer eventuellen Besetzung zu machen und die Massen vorsätzlich noch aufzuhetzen.

        • Falke said

          Ein Weihnachtswunsch fürs nächste Jahr – DER ENTGÜLTIGE SIEG

          Der ewige Kampf zum Frieden.

  18. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Was bewirkt der Amtseid ???????????????????

        http://nachgerichtet.is/2015/11/der-deutsche-amtseid-und-warum-widerstand-auf-dem-rechtsweg-nichts-bringt.html

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Auch wenn es einige hier nicht gerne sehen, wenn der Staatsangehörigkeitsausweis erwähnt wird….. so seht bzw. HÖRT Euch halt nur mal das 2te Video in dem Bericht an.

          http://nachgerichtet.is/2015/11/warum-der-widerstand-waechst-deutschland-steht-kopf-ueberall-demonstrationen.html

          • Gernotina said

            Neu von NJ

            Warum wir gewaltsam ausgerottet werden sollen

            Zuerst das restgermanische Kernvolk, wie der jüdische Ex-Präsident Frankreichs 2008 offiziell angekündigt hatte!

            Deutschlandbild der Lobby
            Wir Aktivsten vom NJ werden in Unterhaltungen von unwissenden Deutschen immer wieder naiv gefragt: „Warum machen die Politiker das? Das ist doch nicht normal, wie sollen wir denn so viele fremde Menschen verkraften, sehen die das denn nicht?“

            Natürlich handelt kein normaler Mensch so wie die einer bösen fremden Macht verpflichteten BRD-Politiker, was vom dem politischen Großvernichter Horst Seehofer im Fernsehen sogar offen zugegeben wurde. [1] Der bürgerliche Instinkt trügt also nicht, wenn die verdummte Masse feststellt, dass so kein normaler Mensch handelt. Aber die Handlanger des Todes handeln auch nicht allein aus Dummheit, wie viele fälschlicherweise vermuten, auch wenn sie von der Lobby nach dem Grad ihrer Blödheit ausgewählt werden. Nein, sie verfolgen mit ihren Handlungen ein ganz bestimmtes Ziel, das ihnen die Hintergrundmächtigen aufgetragen haben. Und an vorderster Front gegen die Deutschen kämpft eine Frau, die sich Angela Merkel nennt

            Wir wollen mit diesem Beitrag die Hintergründe noch einmal erhellen, damit der Normalbürger versteht, warum er ethnisch getötet werden soll. Denn ohne das Weltprogramm zu verstehen, kann es keine Gegenwehr geben. Ohne das Wissen um die Tötungspolitik der politischen Handlanger dieser fremden Teufel, werden wir grausam unter den feindlichen Invasionsmassen zugrunde gehen. Wenn wir leben wollen, müssen wir 30 Millionen nichtintegrierbare fremde Feindesmassen wieder außer Landes bekommen. Und wer herumeiert, „Asylsuchende ja, Flüchtlinge ja, aber keine Sozialzuwanderer“, betreibt willentlich (wie Frauke Petry usw.) oder aus ewiger Dummheit die Vernichtungspolitik des Systems. Denn wer ein Asylsuchender oder ein Flüchtling ist, lässt sich immer so definieren, dass alle Menschen der Welt zu Invasionsberechtigten werden. Wir haben nicht die Pflicht, den ärmeren Menschen der Welt zu helfen, sondern wir haben die Pflicht, unsere Kinder und Kindeskinder als „deutsche“ Schöpfungsform zu retten. Wenn wir schon so geschaffen wurden, dürfen wir uns nicht dagegen versündigen, den Schöpfungsplan zu beschmutzen und beleidigen.

            Dass wir vernichtet werden sollen, geben die eingekauften BRD-Handlanger der ewigen Feinde der Menschheit ganz offen zu, und sie grinsen und lachen auch noch dabei.

            Der windelweiche Widersacher des politischen Gewaltverbrechers Horst Seehofer, der bayerische Finanzminister Markus Söder, versucht hin und wieder einen kleinen Ausbruchsversuch, muss aber schnell wieder vor Seehofer kuschen und die Vernichtungsaktionen gegen die Deutschen weiterbetreiben. Dass Seehofer, Gabriel und Merkel das Todesurteil über die Deutschen schon längst im Auftrag derjenigen, „die entscheiden, aber nicht gewählt werden“ gefällt haben, erkennt man aus Söder Aussage im Rahmen eines Interviews. Söder sagte: „Wir ziehen geradezu die Flüchtlingstrecks aus aller Welt nach Deutschland. … Dies kann Deutschland auf keinen Fall verkraften. Finanziell und kulturell nicht. … Wir können uns auf Dauer diese kulturellen Spannungen, die sozialen Herausforderungen nicht ins Land importieren.“ [2] Einen Tag später verpasse Seehofer seinem Finanzminister einen Maulkorb, und Söder parierte artig.

            Und selbst der „Teufel im Rollstuhl“, der sich mit Haut und Haaren der überseeischen Satansmacht verschrieben hat, gab während einer Pressekonferenz zynisch grinsend zu, dass wir als Deutsche wie unter einer Todes-Lawine naturkatastrophenhaft vernichtet werden sollen. Eine migrantive Lawine, die alles tötet, über das sie hinwegrollt. Eine zerstörerische Menschenlawine, die absichtlich von dem nichtdeutschen „Reptil“ Merkel losgetreten wurde, wie uns Wolfgang Schäuble mitteilte. Originalton Schäuble im WELT-Video: „Lawinen kann man auslösen, wenn irgendein etwas unvorsichtiger Skifahrer an den Hang geht und ein bisschen Schnee bewegt. Ob wir schon in dem Stadium sind, wo die Lawine unten im Tal angekommen ist, oder ob wir in dem Stadium, ob wir im oberen Drittel des Hanges sind, weiß ich nicht. Wenn wir im oberen Drittel des Hanges sind, ist das Bild von der Lawine eine ziemliche Herausforderung.“ [3]

            Einmarsch der Terroristen
            Einmarschszene der von Merkel eingeladenen potentiellen Terroristen zur Vernichtung der Deutschen!

            Während in Paris am 13. November 2015 mehr als 130 Menschen von Dschihadisten, die teilweise als „Flüchtlinge“ einreisten, ermordet wurden, versicherte Merkels Mit-Mörder, der als Innenminister agierende Thomas de Maiziere: „Es gibt keine Hinweise auf Terroristen unter Flüchtlingen.“ [4] Das sagt ausgerechnet der Mann, der es hat geschehen lassen, dass zwischen Juli und Oktober 2015 etwa eine halbe Million potentieller Mörder in der BRD untergetaucht sind, von denen niemand weiß, wo sie sind, was sie treiben und was sie planen. „Hunderttausende Flüchtlinge sind noch gar nicht registriert.“ [5] Und später musste sein Ministerium des Inneren in einer Erklärung eingestehen, dass „die Flüchtlinge in den Ankunftszentren nicht warten, bis sie einem bestimmten Ort zugewiesen werden. Sie reisen eigenständig weiter. Etwa ein Drittel der in den Wartezentren für Asyl in Bayern untergebrachten Flüchtlinge verlässt die Einrichtungen auf eigene Faust. Wir können niemanden zwingen, hierzubleiben.“ [6] Woher weiß also Merkel Mittäter, dass unter den Flüchtlingen keine Terroristen sind? Ach so, natürlich, er hat jene, die sich registrieren haben lassen, gefragt, „seid ihr Terroristen?“ und sie haben „nein“ gesagt. Alles ist Bestens, wäre da nicht das Massenmorden vom 13. November 2015 in Paris gewesen, an dem mindestens zwei BRD-Flüchtlinge beteiligt waren. Andere Merkel-Flüchtlinge lieferten die Waffen und die Sprengsätze.

            Aber die Massenmorde, der neue Krieg des IS in Europa, hätten einen plausiblen Grund, versucht der Mittäter Klaus Kleber, Chef-Hetzer des ZDF, zu beschwichtigen, um gleichzeitig die Ausrottung der Deutschen mittel Hass-Agitation gegen die Wehrhaften, die sogenannten Nazis, zu befeuern. In den ZDF-Abendnachrichten kommentierte er das Blutbad von Paris dahingehend, dass die „bösen“ Franzosen halt nicht richtig „integriert“ hätten. Aber alle Täter sprechen perfekt Französisch, besitzen einen französischen Pass, genossen eine französische Schulausbildung und bekamen teure Wohnungen in den Vorstädten kostenlos zur Verfügung gestellt. Was hätten die Franzosen also noch tun sollen? Die Kleber-Hetze weiß aber der Direktor des „Kulturwissenschaftlichen Instituts“ in Essen und Professor an der Universität Gießen, Claus Leggewie, glänzend zu widerlegen. Leggewie schreibt zur sogenannten Integration der jungen Mörder folgendes: „In Frankreich ‚integriert‘ zu sein, wäre für die jungen Moslems die größte Entehrung.“ [7]

            Bitte an diese Tatsachen denken, wenn die BRD-Migrationsmörder uns unseren Untergang mit der Lüge vergessen machen wollen, dass halt „integriert“ werden müsse. Übrigens wurde seit 50 Jahren vergeblich versucht zu integrieren, wie die Parallelgesellschaft in der BRD (Bremen, Duisburg usw.) beweisen. Was bleibt, ist das migrantive Mordsystem der BRD-System-Politik, mit dem wir nach Merkels Willen ethnisch ausgerottet werden sollen.

            Und ein ganzer Politik-Apparat weiß, dass er wohl am größten „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ in der langen Geschichte Europas beteiligt ist. Ob sogenannte Flüchtlingshelfer, ob Polizei oder Bundeswehr, ob sogenannte Hilfsorganisationen oder mit der Flut befassten Behörden, alle wissen, dass sie Recht brechen und sich durch Aufgabe unserer Sicherheit mitschuldig am Töten der Deutschen machen. Das wird sogar von der Lügenpresse, wenn auch verschämt und versteckt, zugegeben: „Doch gerade denjenigen, die an der Front dieser Krise stehen, kommen mehr und mehr Zweifel. Sie spüren hautnah die tagtäglichen Verstöße gegen wesentliche Rechtsgrundsätze. … Ungezählte ins Land zu lassen, deren Identität noch nicht einmal überprüft wird, gefährdet Freiheit und Sicherheit aller hier Lebenden.“ [8]

            Leszek Miller
            Leszek Miller

            Selbst höchste Politiker aus anderen Ländern, wie der tschechische Präsident Milos Zeman, wie der tschechische Ex-Präsident Vaclav Klaus, wie der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban und wie neuerdings die Politiker Polens, sprechen von einer Vernichtung der europäischen Zivilisation durch Merkel. Der ehemalige polnische Regierungschef Leszek Miller wurde im Zusammenhang mit den Massentötungen in Paris durch Krieger aus den Reihen der Flüchtlingsinvasionen sehr deutlich. Miller sagt in der französischen Botschaft in Warschau, wo er am 15. November 2015 der Opfer des Blutbades in Paris gedachte, folgende wachrüttelnden Worte: „Angela Merkel ist der größte Schadensverursacher Europas. Mit ihrer unbedachten Migrationspolitik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Bedrohung für ganz Europa geschaffen und den Kontinent damit ins Unglück geführt.“ [9]

            Und der neue polnische Außenminister Witold Waszczykowski fand in einem Fernsehinterview klare und wahre Worte, die von keinem Todes-Handlanger der BRD-Politik jemals ausgesprochen würden: „Die Flüchtlinge aus Syrien, die in Hunderttausenden in Europa eintreffen, sollen nach entsprechendem Training zur Befreiung ihrer Heimat entsandt werden. Wir könnten ihnen helfen, eine Armee zu bilden. Dann könnten sie zur Befreiung ihres Landes entsandt werden. Aber das wollen sie nicht. Zehntausende von jungen Leuten, die mit Schlauchbooten eintreffen, führen I-Phones und Tablets mit. Nach der Ankunft bitten sie nicht um Essen und Trinken, sondern sie fragen, wo sie ihre Handys aufladen könnten.“ [10]

            Laut den jüngsten Angaben der EU-Grenzbehörde Frontex sind rund 1,2 Millionen Migranten in den zurückliegenden zehn Monaten in den EU-Ländern eingetroffen und in die BRD weitergereist. Mindestens die Hälfte davon treibt sich bereits halb marodierend in der BRD herum, baut Kampfzellen auf, verbreitet Seuchen, laugt den Rest unseres Erarbeiteten durch Alimentationen aus und bereitet sich auf das Große Töten der Deutschen vor. Im kommenden Jahr wird mit zusätzlichen 5 Millionen Kampf-Flüchtlingen gerechnet und in den folgenden Jahren sollen die Eindringlinge auf deutschem Boden um weitere 50 Millionen aufgestockt werden, wie es der jüdische Plan, für die Vereinten Nationen erstellt, vorsieht.

            Der Todesstoß gegen Europa, vor allem gegen die Deutschen, wurde von dem Gut-Juden Joseph-Alfred Grinblat für die Vereinten Nationen erdacht. Bis zum Jahre 2025 muss Deutschland zusätzlich 44 Millionen fremdartige Invasoren aufnehmen. „Die Einwanderung, ein Heilmittel für altes Europa …. Der Bedarf an ausländischen Arbeitskräften beläuft sich auf nicht weniger als 159 Millionen Menschen, von denen … gar 44 Millionen auf Deutschland entfallen.“ So verkündete die französische Tageszeitung Libération am 5. Januar 2000 den jüdischen Vernichtungsplan mit der idiotischen Begründung, einen Arbeitskräftemangel ausgleichen zu müssen. Heute, wo die Wirklichkeit jedem klar vor Augen führt, dass es noch nicht einmal Arbeit für ein Zehntel dieser Masseninvasion geben kann, sorgen sich die Juden plötzlich nicht mehr um einen sogenannten „Arbeitskräftemangel“, sondern um das „Aussterben“ der Deutschen, das durch die Umvolkung aufgehalten werden soll. Aber wenn die Deutschen dann nur noch aus Fremden bestehen, sind wir ja getötet worden, wir existieren dann ethnisch nicht mehr, dann sind wir ausgestorben. Dieses ethnische Aussterben durch Überfremdung ist aber nach jüdischer Sicht, wenn Juden betroffen sind, schlimmer als ein physischer Holocaust. [11] Deshalb müssen wir auch für uns in Anspruch nehmen, dass Migrationsfluten also ein Welt-Superverbrechen an uns darstellen.

            Heute sprechen die Führungsjuden also nicht mehr von einem „Arbeitskräftemangel“, den es angeblich zu beheben galt, sondern fordern ganz offen und frech die Ausrottung der Deutschen durch das größte „ethnische Experiment“ der Menschheitsgeschichte. Der jüdische Harvard-Professor Yascha Mounk, 33, lehrt Politische Theorie und erklärte dem SPIEGEL: „In Europa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln. Wir wissen nicht, ob es funktioniert, wir wissen nur, dass es funktionieren muss.“ [12]

            Anetta KahaneNoch wesentlich deutlicher formuliert es die jüdische Journalistin Anetta Kahane, die zu DDR-Zeiten im Auftrag der Stasi ihre Studienkollegen ausspioniert hatte und in der BRD für ihre „Engagement gegen Ausländerfeindlichkeit und Rassismus“ anno 2002 mit dem Moses-Mendelssohn-Preis ausgezeichnet wurde. Originalton Kahane: „Im Osten gibt es, gemessen an der Bevölkerung, immer noch zu wenig Menschen, die sichtbaren Minderheiten angehören, die z. B. schwarz sind.“ Für Kahane ist es „die größte Bankrotterklärung der deutschen Politik nach der Wende“, zugelassen zu haben, „dass ein Drittel des Staatsgebietes weiß geblieben ist.“ [13]

            Es geht also bei dem Projekt Multikultur mit all seinen Facetten wie „Flüchtlinge“, „Asylsuchende“, „Arbeitskräfte“ usw. um nicht anderes, als um die Vollendung des Großen Plans, die Deutschen als weißes Kernvolk Europas physisch auszurotten. Deshalb muss Schluss sein mit dieser verheerenden Heuchelei von „Flüchtlingshilfe“ und „Humanität“ gegenüber Terroristen, Verbrechern und Schmarotzern. Es muss Schluss sein mit diesen abscheulichen Redewendungen von „wir müssen helfen“, nur um die Vernichtungspolitik gegen die Deutschen in Ruhe vollenden zu können. Her mit der einzigen charakterlich-anständigen Forderung, die lauten muss: Wir wollen als Deutsche leben, was ein Menschenrecht ist. Alle nichtintegrierbaren Fremdvölker dürfen nicht kommen bzw. müssen wieder zur Ausreise gezwungen werden. Und der Ansatzpunkt dazu ist das Geld und die Unterbringung der in die Sozialkassen Einreisenden. Wird ihnen der Geldhahn zugedreht, werden sie in Zeltlagern ohne Bewegungsfreiheit festgehalten, werden Gesetze für Deutsche gemacht nach der Definition der UN-Resolution 677, dann werden sich die Artfremden ganz rasch eine neue Weide suchen und weiterziehen. Und warum sollen wir nicht dürfen, was Australien und Dänemark für das eigene Überleben bereits erfolgreich praktizieren? [14] Nach Dänemark und nach Australien will plötzlich niemand mehr und sie wollen von dort schnellsten wieder weg. Das können wir auch, wenn wir nur wollen und zu spinnen aufhören. Oder wir müssen eben bereit sein, getötet zu werden.

            Erstaunlich ist aber auch, wie seit Merkels sichtbar gewordenem Vernichtungsplan plötzlich die weiße Welt zusammengerückt ist und spürt, wer zusammengehört. Alle authentischen Europäer finden sich derzeit zusammen in einem gemeinsamen Widerstands-Block. Und kein Deutscher käme auf die Idee, einem authentischen Europäer in Deutschland ein Aufenthaltsrecht zu verweigern. Das muss auch für die anständig-integrierten Türken und sonstigen Fremdländischen gelten. Aber die wirklich integrierten Nichteuropäer stellen nur eine ganz kleine Minderheit unter der Masse unserer Todfeinde dar.

            Um zu verstehen, wer so viel Hass gegen die weiße europäische Bevölkerung immer wieder aufkocht und deshalb den Herzstoß gegen das weiße Kernvolk Europas mit dem Instrument der politisch organisierten Migrationsvernichtung führt, müssen zumindest im Groben die Hintergründe klar herausgestellt werden, die als Treibstoff für diesen größten Völkermord der Erdgeschichte dienen. Die Aufklärung muss greifen.

            Und wir müssen die Scheu verlieren, die Betreiber dieses größten Genozids aller Zeiten beim Namen zu nennen: Es sind die jüdischen Machtzentren!

            Warum?

            Viele sagen, weil die Juden keine Menschen im menschlichen Sinne seien. Sie seien die „Antimenschen“ auf diesem Planeten, die ein Ausrottungsprogramm gegen die Menschen verfolgten. Wir vom NJ sagen das nicht. Aber wir nehmen jüdische Führer ernst, die behaupten, dass Juden anders seien als alle anderen Menschen auf der Erde. Mehr noch, der große jüdische Philosoph, Prof. Martin Buber, postulierte, dass die Juden den „Gegenentwurf zur Menschheit“ darstellten. [15]

            Und der berühmte römische Geschichtsschreiber Tacitus formulierte bereits im Altertum das Ergebnis seiner Studien über die Juden wie folgt: „Unheilig ist bei den Juden alles, was bei uns heilig ist, andererseits ist erlaubt bei ihnen, was für uns als Schande gilt.“ [16]

            Das Hakenkreuz in der Kabbala
            Das Hakenkreuz als das magische Symbol der arischen Lichtwelt wurde von der Judenheit geraubt und ist sozusagen wie eine Siegestrophäe in der Kabbala-Schrift „Parashat Eliezer“ als Grundlage des geheimen Wissens verewigt worden.

            Ein weiterer Fakt ist, dass die weißen Völker den Schriftjuden als Erzfeind, Amalek, gelten. Die arischen Menschen, die vor Hunderttausenden von Jahren bereits in Palästina siedelten, verloren in den gigantischen Wirren des Erdgeschehens ihren Halt, und so wurden ihre Lehren und ihre Weisheit von den Juden gestohlen und gegen die weißen Menschen umfunktioniert. [17] Warum sonst würde das Hakenkreuz als das magische Symbol der arischen Lichtwelt geraubt worden sein und sozusagen wie eine Siegestrophäe in der Kabbala-Schrift „Parashat Eliezer“ als Wissensgrundlage verewigt worden sein? Warum sonst würde das Hakenkreuz (Swastika) heute noch in Synagogen in Israel, wie beispielsweise in der Synagoge von Maoz-Haim, als Bodenmosaik gepflegt werden. [18]

            Die vor langer, langer Zeit auf dem heutigen Boden von Palästina lebenden arischen Völker galten den späteren Juden wegen ihrer „Göttlichkeit“ als Erzfeind, deren „heiliges Wissen“ sie sich zwar aneigneten, gegen die Weißen Menschen anwendeten, aber wegen ihrer völlig anderen Beschaffenheit niemals leben konnten. Zeugnis davon liefern die Bibelstellen über die von Gott erhobenen „Nazianer“, „Nazis“, also die Arier, deren Heiligtum auf der Feuerinsel Nazareth waltete. Daher kommt der Überbegriff „Nazis“, in der englischen Bibel mit „Nazirites“ erklärt. Dieses „heilige Wissen“, das sie uns vorenthalten, dem sie uns sogar mit Ausrottung fernhalten wollen, stammt also von den „Nazianern“, denn gemäß neuesten wissenschaftlichen Werken lautete die altertümliche, von Juden geprägte Bezeichnung für die von Gott erhobenen arischen Heiligen „Nazianer“ (Nazis), wie dies am Beispiel Jesu Christi eindrucksvoll von dem Religionsforscher Alan F. Alford dargestellt wird: „Der Begriff ‚Nazirite‘ [englische Bibel, oder ‚Nasarer‘, Luther-Bibel] stammt aus der Wurzel Nzr oder Nsr und ist höchst bedeutsam. Nsr dürfte ein altertümliches ägyptisches Verb sein, das bedeutet ‚brennen‘ oder ‚lodern‘. Somit bedeutet das Wort Nsrsr ‚Insel des Feuers‘. Was mag also das Wort ‚Nazarener‘ [Jesus der Arier kam aus der Stadt Nazareth] bedeuten? In seinem jüngsten Buch ‚Jesus – Hundert Jahre vor Christus‘, erklärt Professor Alvar Ellegard, dass eine ‚Volks-Etymologie‘ [Forschung für Sprach- und Volksherkunft] unter griechisch sprechenden Juden vor langer Zeit existierte. Von daher kommt der Begriff ‚Nazarener‘ (Nazoraioi), oder Nazianer (Naziraioi). Mehr noch, Ellegard stellte klar, dass der Begriff Nazianer (Nazis) für ‚heilige, von Gott ausgewählte, erhobene Personen‘ gelte. Wenn dieses Argument zutrifft, dann sagt uns Ellegard, dass Jesus gemäß den Evangelien eine ‚heilige, erhobene Person‘ war, die aus Nazareth, ‚dem Herkunftsort des Erhobenen, des Heiligen‘ stammt.“ [19]

            In der Bibel, englische Ausgabe, (4. Buch Mose) und im Buch des Propheten Amos werden die Gottgleichen (damals die Arier) „Nazirites“, also Nazianer, Nazis genannt. Somit wussten die Machtjuden, dass das nationalsozialistische System Hitlers eine Auferstehung der „Gottgleichen“ von Nazareth bedeutete. Zumal der Begriff „Nazi“ allen Menschen, außer den Juden, unbekannt war. Die Luther-Bibel von 1534 benutzt das Wort „Nasarer“ oder „Nasarenen“. Bei Amos in der englischen Bibel heißt es: „Ich schuf die Propheten aus der Mitte eurer Söhne und Nazirites (also Nazis) aus euren jungen Männern. Wollt ihr das bestreiten, Volk von Israel?“ (Amos, 11)

            Jesus wirkte unterm Hakenkreuz
            Diesen arischen Erzfeind, vor 2000 Jahren durch Jesus Christus personifiziert, sahen die Führungsjuden seit dem frühen Mittelalter in den Nachkommen der Arier, in den europäischen Germanen, insbesondere in den Deutschen. Deshalb sind die Deutschen als Herzvolk des weißen Europas für das Machtjudentum Amalek, also das auszurottende Volk. Deshalb wurden beispielsweise die Kinderkreuzzüge von ihren bezahlten Päpsten organisiert, nur um das wertvollste Blut des weißen Europa zu vernichten. Und Adolf Hitler, die personifizierte Wiedergeburt der Erinnerung an unsere Lichtherkunft, kämpfte ebenso wie schon Jesus vor 2000 Jahren gegen den Feind des Menschengeschlechts. [20] In Johannes 7,13 kommt das überdeutlich zum Ausdruck, dort heißt es: „Aber niemand sprach offen von Jesus, aus Angst vor den Juden.“ Heute erleben wir die Neuauflage des Ausrottungskrieges gegen das Wissen mit der strafrechtlich verlangten Verdammung von Adolf Hitlers. Niemand darf die Wahrheit über diesen neuen „Erlöser“ offen aussprechen, „aus Angst vor den Juden“. Sie hassen das Gute und lieben das Böse. [21]

            Was heute der jüdische Harvard-Professor Yascha Mounk im SPIEGEL erklärte (s. oben), dass die Weißen Europas im Rahmen des größten ethnischen Experiments der Menschheitsgeschichte vernichtet werden sollen, formulierte sein Rassegenosse, ebenfalls Professor an der Harvard Universität, Noel Ignatieff, klipp und klar schon mehr als zehn Jahre früher. „Das Ziel der Abschaffung der weißen Rasse ist so erstrebenswert, dass manche kaum glauben können, dass sich – außer engagierten weißen Herrenmenschen – jemand dagegen wehren könnte. […] Wir werden auch weiterhin auf die toten weißen Männer, und auf die lebenden, und auch auf die Frauen, eindreschen, bis das als ‚weiße Rasse’ bekannte soziale Konstrukt zerstört ist.“ [22]

            Der Ausrottungskampf gegen die weißen Menschen war immer schon Bestandteil der jüdischen Kriege, egal wo auf der Welt diese Kriege geführt wurden, wie es offiziell sogar eingestanden wurde. Am 4. August 1999 gestand Sergio Vieira de Mello, Ex-U.N.-Administrator für das Kosovo und offizieller Handlanger der jüdischen Machtzentrale ADL, in einer Sendung des US-Radiosenders PBS (Public Broadcasting System) folgende UN-Zerstörungspolitik ein, die nie von der Bevölkerung auch nur eines Mitgliedlandes per demokratischem Votum abgesegnet worden ist. Viero de Mello wörtlich: „Ich wiederhole: Unvermischte Völker sind eigentlich ein Nazi-Konzept. Genau das haben die alliierten Mächte im 2. Weltkrieg bekämpft. Die Vereinten Nationen wurden gegründet, um diese Konzeption zu bekämpfen, was seit Dekaden auch geschieht. Genau das war der Grund, warum die NATO im Kosovo kämpfte. Und das war der Grund, warum der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen eine solch starke Militärpräsenz im Kosovo verlangte – nämlich um ein System ethnischer Reinheit zu verhindern.“

            Sarkozy: Das Ziel ist die Ausrottung der Weißen
            „Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung! Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung. Es ist zwingend. Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen. Deshalb müssen wir uns wandeln, und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien und wir werden uns diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!“

            Der seinerzeitige jüdische Präsident Frankreichs, Nicolas Sarkozy (Nicolas Paul Stéphane Sarközy de Nagy-Bocsa) sprach am 17. Dezember 2008 in Palaiseau vor einem erlauchten Kreis von EU-Führern als Vorsitzender des Europäischen Rates über das große Ziel, die weißen Menschen in Europa, wenn nötig, mit Gewalt durch Vermischung auszurotten. Der Schlüsselsatz lautete: „Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung! Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden.“

            Diese offizielle Ankündigung zur Ausrottung der weißen Menschen Europas, voran die Deutschen als germanisches Herzvolk, kann man als fast wortgleiche Fortsetzung der jüdischen „Endlösungspläne“ von Kaufman, Morgenthau und Hooton zur Ausrottung der Deutschen bezeichnen. Jetzt versteht man, warum Merkel mit „aller Gewalt“ diesen Prozess zu Ende führen will. Sie hat sich als „eine von ihnen“ dazu verpflichtet, wie wir bereits in unserem Beitrag „Was bedeutet Merkels letztes Gelöbnis gegenüber den Machtjuden für die Deutschen?“ vom 13. September 2015 dokumentiert haben.

            Und so verstehen wir heute, dass die jüdischen Machtzentren, nachdem in Europa bereits der „Kalergi-Plan“ 1925 als europäisches Instrument zur Vernichtung der weißen Menschen entstanden war („Europa soll zu einer negroiden Menschenrasse unter Führung der nichtvermischten jüdischen Adelsrasse gemacht werden“), die Vernichtung des weißen Herzvolkes Europas auch als Kriegsziel Nummer eins des Zweiten Weltkriegs wie folgt festgeschrieben wurde: »Kriegsziel Nummer eins der Alliierten: Abschaffung völkischer Exklusivität … Noch deutlicher hat es der amerikanische Anthropologie-Professor der Harvard-Universität, Earnest A. Hooton, ausgesprochen, als er am 4. Januar 1943 in der New Yorker Zeitung PM unter dem Titel ‚Sollen wir die Deutschen töten?‘ folgendes vorschlug: ‚Während der Besatzungszeit soll die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbesondere von Männern, in den deutschen Staaten gefördert werden’«. [23]

            Und heute verlangen die wichtigsten Judenführer ganz unverblümt, die Deutschen müssten sich ihrer Holocaust-Vernichtung willenlos hingeben. Sie argumentieren dabei mit ihrer Holocaust-Lüge, die für dieses Programm erfunden wurde. Der Präsidenten des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, spricht den Deutschen eine moralische Verpflichtung zu, Asylbewerber aufzunehmen und sich selbst aufzugeben. „Deutschland hat so viel Unheil über die Welt gebracht. Es steht bei so vielen Ländern tief in der Schuld – wir sind das letzte Land, das es sich leisten kann, Flüchtlinge und Verfolgte abzulehnen.“ [24] Dabei besitzt er die Chuzpe, in der „Wir-Form“ zu sprechen. Für seine Juden hat Schuster zusammen mit dem Führungsjudentum aber genau das Gegenteil im Sinn: „Ich ziehe ein kleineres, aber homogenes Israel vor, das seiner Identität und seinen Werten treu bleibt“, sagte der ehemalige israelische Ministerpräsident Ehud Barak. [25]

            Manchmal fragen die Untertanen der Judenlobby eingeschüchtert: „Tadeln wir Israel, weil es schon aus Gründen des Erhalts seines jüdischen Charakters eine solche Massenimmigration niemals zuließe?“ [26] Gleichzeitig müssen alle unter Merkels Kommando das Recht auf Selbstbestimmung politischer Gemeinschaften auf die angestammten Lebens- und Kulturformen aufgeben, obwohl es in der Präambel der EU- Grundrechtecharta heißt: „Die Union trägt zur Erhaltung und zur Entwicklung dieser gemeinsamen Werte unter Achtung der Vielfalt der Kulturen und Traditionen der Völker Europas sowie der nationalen Identität bei.“ Die nationalen Rechte hat Merkel ganz einfach außer Kraft gesetzt und beschlossen, unsere Kultur und Tradition sowie unsere nationale Identität unter der migrantiven Vernichtungslawine zu begraben.

            Bislang gab es in der sogenannten westlichen Welt, der angeblich auch der Judenstaat angehört, nur diesen Judenstaat, der das universale Recht auf nationale Selbsterhaltung praktizieren durfte. „Der australische Judenführer Isi Leibler, ein unerschütterlicher Verfechter der australischen Multikultur, sagt, dass Multikulturpolitik aber nichts für Israel sei. ‚Dies ist ein Land, das konzipiert und geschaffen wurde als ein jüdisches Land für Juden‘, sagte er gegenüber einer Jerusalemer Zeitung. Allerdings vertritt Herr Leibler (65) genau die entgegengesetzte Meinung, wenn es um den australischen Multikulturalismus geht.“ [27]

            Deutlicher ist der Kampf des Macht- und Hassjudentums gegen die Existenz der weißen Menschen auf der Welt nicht mehr zu dokumentieren. In Schweden wird das sogenannte Institut PAIDEIA von Rabbi Philip Spectre und seiner Frau Barbara Lerner Spectre geführt. Das Institut verfolgt das Ziel, die weißen Menschen Europas durch Vermischung zu vernichten. Frau Spectre erklärte 2010 im schwedischen Fernsehen (Wortlaufmitschnitt): „Europa wird nicht mehr der Kontinent von monolithischen Gesellschaften sein, wie es einmal bis ins letzte Jahrhundert gewesen ist. Und Juden werden im Zentrum dieser Transformation stehen. Es wird eine gewaltige Transformation in Europa durchzuführen sein. Die Europäer wechseln jetzt in einen multikulturellen Modus und Juden wird man übel nehmen, dass sie die führende Rolle in dieser Transformation einnehmen.“

            Der sogenannte Islamische Staat (IS) wurde zunächst von Israel gegründet, um den Mittleren Osten zugunsten Israels zu destabilisieren. Die Mörder wurden von USrael mit den modernsten Vernichtungswaffen und mit Milliarden von Dollar ausgestattet. Mit diesem Instrument wurde in Zusammenarbeit mit Merkel aber auch der bislang in der Menschheitsgeschichte einzigartige Migrations-Tsunami losgetreten. Die jüdische Lobby sorgt mit den Mördern des IS für die Flüchtlings-Lawine und Merkel propagierte im Auftrag der Juden-Lobby, sie sollen alle kommen, sie müssten nie mehr arbeiten, würden im irdischen Paradies leben. So sollte das größte ethnische „Experiment“, wie es die jüdischen Harvard-Köpfe letztlich ersonnen haben, verwirklicht und die weißen Menschen Europas migrantiv ausgerottet werden.

            Judenfreude über Tod der Weißen
            „… sind das nicht wunderbare Nachrichten?“

            Als die migrantive Vernichtungs-Lawine, wie Schäuble es ausdrückte, in unser deutsches Tal donnerte, jauchzten die Führungsjuden laut auf, so wie seinerzeit, als es ihnen gelang, die Zwillingstürme in New York zu sprengen, was mit der kabbalistischen Formel 911 Eingang in die Geschichte gefunden hat. Der Oberrabbiner von Paris rief einen Juden an 911, also am 11. September 2015, in der Synagoge verzückt zu: „Ich frage euch: Sind das nicht wunderbare Nachrichten, dass der Islam Europa überrennt? Der Messias wird erst kommen, wenn Edom, also Europa und die Christenheit, vollkommen zerstört sind. Ja, das sind wunderbare Nachrichten.“

            Der Rabbiner verpackte das jüdische Programm zur Ausrottung der weißen Menschen in eine messianische Botschaft, wo mit dem Begriff „Christenheit“ der arische Ursprung der Jesus-Bewegung gemeint ist. Darüber können auch die Bibelfälschungen nicht hinwegtäuschen. Und die Edomiter waren ein Teil der übriggebliebenen Arier, die seit der späten Eisenzeit östlich der Jordansenke siedelten. Sie wurden später von den Israeliten fast vollständig ausgerottet, ihre weisen Bücher gestohlen und ihre Geheimnisse gegen die Weisen zum Einsatz gebracht. Heute werden die Edomiter in Fälschungsabsicht zu den Hebräern gerechnet, um die Geschichte der Juden weiterhin zu ihrem Vorteil gegen uns nutzen zu können. Warum aber sollten sie Hebräer gewesen sein, wenn der Oberrabbiner von Paris sich darüber freut, dass „Edom vollkommen zerstört“ wird? Auch die alten Hieroglyphen, die „Edom“ ausdrücken, haben nichts, aber auch gar nichts mit hebräischen Schriftzeichen zu tun.

            Jesus kam aus Galiläa, dort wo die Heiden (Amalek) lebten. Auch seine Jünger kamen von dort, bis auf Judas, er war wirklich Jude – und er machte seiner Herkunft alle Ehre. Er verriet Jesus für 30 Silberlinge. Ewig klingen dazu die Worte von Dietrich Eckhart nach, als er im Zwiegespräch mit Adolf Hitler sagte: „In Christus, dem Inbegriff der Männlichkeit, finden wir alles, was wir brauchen; und wenn wir gelegentlich einmal von Baldur reden, schwingt immer ein Stück Freude mit, die Genugtuung darüber, dass unsere heidnischen Urahnen bereits so christlich waren, Christus in dieser Idealgestalt vorauszuempfinden.“

            Alles ist Lüge bei ihnen, ob Moses-Lüge oder Holocaust-Lüge. Immer setzen sie die abscheulichsten Lügen zur eigenen Festigung ihrer Macht und zur Zerstörung der Weisen Mensch ein. Ihr ganz besonderer Hass gilt aber den Deutschen als übriggebliebenes Herzvolk der Germanen, die wiederum die Nachkommen der Arier waren. Sie folgen ihren satanischen Weisungen, Amalek und Edom zu vernichten, also die weißen Völker zu töten, deren Kraftzentrum die Deutschen sind. Als zum Beispiel Kaiser Wilhelm II. 1898 seinen berühmten Besuch in Jerusalem abstattete, wurden alle führenden Geistlichen der Stadt eingeladen, an einem ausgiebigen Empfang teilzunehmen. Die ultra-orthodoxen Rabbiner jedoch verweigerten ihre Teilnahme. Einer von ihnen war der leidenschaftliche Anti-Zionist Joseph Hayyim Sonnenfeld. Als er Jahre später gefragt wurde, warum er abgesagt hatte, trotz der seltenen Gelegenheit nach einer Begegnung mit einer kaiserlichen Persönlichkeit seinen ritualen Segen zu geben, antwortete Rabbiner Sonnenfeld völlig unmissverständlich: „Ich habe von meinem Lehrer Rabbiner Leib Fiskin über die Tradition erfahren, die dem Rabbiner Elija, dem Goan von Vilna, zugeschrieben wird, dass die deutsche Nation von Amalek abstammt…und wie sollte ich einen Monarchen, der ein Volk beherrscht, dessen Andenken uns befohlen wurde auszumerzen, mit dem heiligen Namen segnen?“ [28]

            Wir benötigen Ihre Hilfe, um finanziell durchzuhalten und danken unseren treuen Unterstützern, dass wir wirkungsvoll aufklären können
            Wir nennen Hintergründe und Täter beim Namen. Wir kämpfen für Volk und Heimat.

            Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

            Wir Deutschen sind als für die führenden Kabbala-Juden, also für die Weltmacht-Juden, „die Nation, die von Amalek abstammt und deshalb auszumerzen ist“. Deshalb nannte der Oberrabbiner von Paris die uns begrabende Migrations-Lawine auch eine „wunderbare Nachricht“. Deshalb lässt das „Reptil“ Merkel nicht nach in ihrer Anstrengung, diese Endvernichtung für ihre Mitjuden unter allen Umständen zu vollenden. Sie hat jetzt, im Angesicht der Todes-Lawine, der Millionenflut, des Untergangs der Deutschen, der Türkei sogar zugesagt, zusätzliche Millionen von Invasoren in die BRD zu holen. Sie will die Vernichtungsflut jetzt sogar legalisieren: „Merkel bietet Türkei Aufnahme von Flüchtlingen an. Merkel sagte: ‚Ziel ist es, aus illegaler Migration wo immer möglich, legale Migration zu machen.“ [29] Deshalb unternehmen Handlanger wie Horst Seehofer, Sigmar Gabriel, um nur zwei zu nennen, alles, um diesen ihnen übertragenen Auftrag zur vollsten Zufriedenheit der obersten Lobby-Führung, der höchsten Rabbiner-Kaste, zu erfüllen.

            Wer diese Hintergründe nicht kennt, kann sich nicht gegen die Lawine schützen, die von Merkel und Konsorten losgetreten wurde, um uns ethnisch gemäß den alten Ausrottungsplänen (s. „Endlösung der Deutschenfrage“ Buch, Cocept Veritas) unter dieser Lawine begraben zu lassen. Wer im Zusammenhang mit Migration von „Obergrenze“ anstatt von einer „30-Millionen Rückführung“ spricht, ist entweder ein Verbrecher oder ein Vollidiot.

            http://concept-veritas.com/nj/15de/juden/24nja_warum_unsere_ausrottung_geplant_ist.htm

            • Kurzer said

              „Obergrenzen“: die Schmierenkomödie der CSU

              „… Solche inszenierten Konflikte haben die Funktion, von den tatsächlich entscheidenden Fragen abzulenken und die Öffentlichkeit mit Scheinalternativen zu beschäftigen. Wir sollen gar nicht erst auf die Idee kommen zu fragen, ob wir die Überflutung Deutschlands wollen, sondern uns nur noch darüber streiten, ob wir eine fiktive „Obergrenze“ bei fortlaufendem Massenzustrom oder denselben Massenzustrom ohne fiktive Obergrenze wollen …“

              http://trutzgauer-bote.info/2015/11/23/obergrenzen-die-schmierenkomoedie-der-csu/

            • Falke said

              Ein hervorragender Artikel vom NJ sehr erhellend ich bin begeistert muss ich sagen es ist alles gut erklärt. Da muss jedem der das liest ein Licht auf gehen und ich empfehle jedem der noch wackelig ist gerade in Bezug auf den Führer und auf das tausende von Jahren alte Symbol die Swastika den Artikel zu lesen.

              Gruß Falke

            • Gernotina said

              @ Falke

              Lass es uns unter die Leute bringen (Handzettel) ! LG, G.

            • Falke said

              @Gernotina

              Gerne, ich habe es ausgedruckt es sind 13 A4 Seiten ist also als Handzettel nicht so vorteilhaft und kürzen würde ich sagen sollte man den Artikel nicht. Der ist so schon relativ zusammengedrängt.

              Das ganze währe also für Leute die schon mal ein „Auge geöffnet“ haben. Diesen Leuten gebe ich es sowieso weiter. Die anderen sind auch zu faul es zu lesen Du weißt wie die argumentieren – ich hab doch keine Zeit – ,dass man sich die Zeit aber nehmen muss wenn man was wissen will da kommen die nicht drauf.

              Gruß Falke

        • Gernotina said

          Aus Merkels Umgebung wird der Beweis für ihren Vernichtungsplan geliefert

          … und nicht alle Schwulen sind verkommen und menschlich verfault wie der Grüne Volker Beck

          Jen Spahn
          Der Staatssekretär im Finanzministerium, Jens Spahn, lässt mit seiner jetzt als Buch erschienen Schriftsammlung „Ins Offene“ keinen Zweifel daran, dass Merkel mit ihrer Vernichtungspolitik die Deutschen ethnisch zu vernichten versucht, auch wenn er dieses Wort nicht explizit verwendet.

          Spahn ist bekennender Schwuler, scheint aber über die Koran-Regime im Mittleren Osten nachgedacht zu haben. Anders als der körperlich, moralisch und seelisch verfaulte Volker Beck von den Grünen, verinnerlichte er die Scharia-Pflege gegenüber Schwulen in Saudi Arabien. Meistens reißt man ihnen bei lebendigem Leib die Genitalien aus dem Körper. Wenn sie Glück haben, wird ihnen nur öffentlich der Kopf abgeschlagen. Soweit denkt ein nach dem ehemals Grünen-Parteiprogramm bekennender Kinderschänder wie Volker Beck natürlich nicht. Es gibt sie also, die Unterschiede zwischen Schwulen und Schwulen.

          In Spahns Buch kommen Wissenschaftler, Wirtschaftsführer und Politiker zu Wort, die, natürlich immer noch „politisch-korrekt“ das Hereinholungsverbrechen von Millionen von Sozialkassenreisenden und potentiellen Terroristen kommentieren. Erstaunlich dabei ist aber, dass ausgerechnet die Leute mit CDU-Parteibuch nicht sehr freundlich mit der Politik ihrer Vernichtungskanzlerin umgehen. Natürlich wagen sie noch nicht den notwendigen Sturz des uns vernichtenden „Reptils“ zu fordern. Aber sie sind auf dem Weg dahin.

          Jens Spahn ist nicht irgendein Nachwuchspolitiker der CDU. Er ist Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium und damit Regierungsmitglied. Zudem gilt Spahn in der Partei als sehr aussichtsreicher Kandidat für höhere Ämter. Das dürfte mit dem Erscheinen dieses Buches allerdings vorbei sein, oder gerade mit noch mehr Chancen begonnen haben, je nachdem wie die Ereignisse verlaufen. Bis vor Kurzem war Spahn gesundheitspolitischer Sprecher seiner Partei und gilt als eines der wenigen auffälligen Gesichter einer vollkommen farblosen Lobby-Partei CDU.

          „Wir erleben das Zerreißen unseres Staates“

          Dass ausgerechnet Spahn ein Buch zusammenstellt, in dem einige Autoren die Lobby-Kanzlerin frontal angreifen, spricht für die tiefe Zerrissenheit dieser Partei angesichts der von Merkel forcierten Deutschenvernichtung durch die Flüchtlingsflut. Die Autoren dieses Buches gehen immerhin so weit zu sagen, dass auf die BRD dadurch quasi unlösbare Probleme zukommen werden.

          Und Spahn selbst spricht angesichts der Flut vom „Zerreißen“ der BRD, dabei benutzt er das Fremdwort Disruption. Spahn schreibt: „Wenn binnen eines Jahres weit über eine Million Flüchtlinge und Auswanderer neu in Deutschland ankommen, stellt das viele unserer bisherigen Gewissheiten radikal infrage. Bisherige Realitäten und Glaubenssätze werden an der neuen Realität brechen. Wir erleben eine Disruption unseres Staates.“

          „Disruption“, also der Bruch mit dem Bestehenden, wird beispielsweise in der Wirtschaft als Begriff benutzt, wenn man von einem bislang als gesichert geltenden Geschäftsmodell spricht, das plötzlich nicht mehr funktioniert und Menschen ihre Arbeit, ihr Einkommen, auch ihre Zukunft verlieren. Das sind gewaltige Anschuldigungen von einem Mann aus Merkels Regierungs-Clique, die es so noch nicht gab, und noch dazu von einem Schwulen. Schließlich wähnte Merkel ihre Vernichtungspolitik bei Schwulen in guten Händen. Spahn fügt seinem benutzten Begriff „Disruption“ folgende Ergänzung hinzu: „Es herrschen Unsicherheit, manchmal auch Chaos und Untergang.“

          Der als liberal geltende Spahn untermauert seine Angriffe auf die von Merkel geschaffene Rechtsaufhebung durch Chaos und malt deshalb den Systembruch (Disruption) wie folgt aus: „Obgleich Zigtausende Menschen jeden Tag haupt- und ehrenamtlich fast Übermenschliches leisten, um der Lage Herr zu werden, erleben wir doch in vielen Bereichen eine Art Staatsversagen. Die Grenze kann nicht gesichert, Recht nicht durchgesetzt werden. Je mehr die Ausnahme zum Dauerzustand wird, desto drohender wird ein Winter der Unzufriedenheit. Ordnung muss her.“

          Spahn prangert den von Merkel hergestellten Kriegszustand wie folgt an: „Über 300.000 Menschen ohne Registrierung halten sich in Deutschland auf, keiner weiß, wo sie herkommen und wo genau sie sind. Und der naive Luxus, geltendes Recht nicht umzusetzen, fordert nun einen hohen Tribut. Es war ein fataler Fehler, die Ausreise von abgelehnten Asylbewerbern nur sporadisch umgesetzt zu haben. Dieser Fehler rächt sich nun.“ In Wirklichkeit treiben sich über 500.000 Eindringlinge sozusagen marodierend im Land herum. Sie terrorisieren die Krankenhäuser, wo sie sich Erste Klasse behandeln lassen, sodass eine ärztliche Versorgung für die Deutschen immer weniger gegeben ist, wie das Beispiel Sigmaringen beweist. Krankenschwerstern werden dort „bedrängt“, was für eine Umschreibung für brutale Schläge und Vergewaltigungen an anderen Orten gilt. Doch die Krankenhausleitung hat den terrorisierten Frauen verboten, Strafanzeige zu erstatten, andernfalls würden sie rausfliegen. Und, wir freuen uns, so gibt keine erhöhte Flüchtlings-Kriminalität, denn der Polizei liegen ja keine neuen Strafanzeigen vor. Was auch nicht stimmt, denn viele erstatten trotzdem in anderen Städten Anzeige, doch die Polizei darf die Fälle weder veröffentlichen noch bearbeiten und verfolgen. Das mein Spahn mit „das Recht wird nicht mehr durchgesetzt“.

          Wie schon erwähnt, Spahn denkt wohl daran, dass ihm und seinesgleichen schon bald die Genitalien am lebendigen Leib herausgerissen werden, um das Gesetz der Scharia zu erfüllen. Mit dieser Einschätzung werden wir vom NJ sogar von Welt.de (18.11.2015) bestätig, denn dort heißt es wörtlich: „Spahn fürchtet offensichtlich die Intoleranz, die so mancher Flüchtling mit sich bringen könnte. ‚Die allermeisten dieser zumeist jungen Männer sind in Gesellschaften groß geworden, in denen der Mann mehr zählt als die Frau, wo Antisemitismus und Schwulenhass Alltag sind, in denen es eine hohe Affinität zu Gewalt als Konfliktlösung gibt und in denen der Islam und die Ehre der Familie im Zweifel über allem anderen stehen‘, schreibt Spahn.“

          Und dann greift Spahn in seinem buch seine Vernichtungskanzlerin frontal an, indem er indirekt die Bevölkerung aufruft, Merkel zu stürzen. Er schreibt: „Ich fordere daher die hiesige Gesellschaft auf, sich mit dieser Intoleranz nicht zu arrangieren. Wir dürfen nicht die alten Fehler von falsch verstandener Toleranz gegenüber anderen Traditionen und Kulturen wiederholen, deren Folgen in zu vielen deutschen Stadtteilen in Form regelrechter Parallelgesellschaften sichtbar sind. Wir sollten aufhören, uns zwischen ‚Multikulti‘ und den eigenen, teils auch selbst erst mühsam in den letzten Jahrzehnten erarbeiteten Freiheiten und Werten zu verheddern.“

          Um seinem Buch die bestmögliche Wirkung zu verleihen, lässt Spahn auch Wirtschaftsgrößen zu Wort kommen. Markus Kerber zum Beispiel, der einst enger Mitarbeiter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble war, bis er öffentlich die verbrecherische Finanzpolitik von Schäuble anprangerte. Heute ist Kerber Hauptgeschäftsführer beim Industrieverband BDI und Mitglied der CDU und greift offen die politische Schwerverbrecherin Merkel an. Kerber schreibt. „Seit vielen Monaten haben unsere Diplomaten in den betroffenen Regionen über das Bevorstehende berichtet, aber niemand nahm ihre Depeschen und Drahtberichte ernst, zu sehr waren wir mit unserer täglichen Nabelschau, der Krise in der Ukraine und den Ereignissen in Griechenland beschäftigt. Die Wucht und das Ausmaß dieses Flüchtlingsstroms ist so enorm, dass die deutsche Regierung offen einräumt, die Kontrolle darüber verloren zu haben. Ja sie weigert sich sogar, amtliche Zahlen und Schätzungen über das die deutsche Bevölkerung am meisten beschäftigende politische Problem zu veröffentlichen. Es ist völlig gleichgültig, ob die Entscheidung auf fehlendem amtlichem Wissen oder auf der Angst vor den Folgen einer Veröffentlichung beruht. Es ist so oder so besorgniserregend, denn eine solche Haltung untergräbt die Autorität und Glaubwürdigkeit staatlichen Handelns.“

          Dazu passt ein weiterer Bericht der Lügenpresse vom 18. November 2015 (Welt.de), mit dem vielsagenden Titel: „Duisburg: Wo Straftaten als Freizeitbeschäftigung gelten“. Womit die Lebensweise von Merkels Vernichtungsmassen in Parallel-Staaten auf unserem Boden gemeint sind.

          Tagesordnung in Merkels Machtbereich!

          Merkels BRD
          Der Bericht bezieht sich auf einen vertraulichen Polizeibericht, „der schockiert“. In diesem von der Polizei offiziell unter Verschluss gehaltenen Bericht heißt es: „Ganze Stadtteile würden von Familienclans beherrscht, Schutzgelderpressungen und Gewalt gehörten zum Alltag. Die Politik reagiert hilflos.“

          Während die lügende Vernichtungskanzlerin behauptet, so etwas wie „No-Go-Areas“, also Gebiete, wo keine deutsches Gesetz mehr gilt, wo Deutsche nicht hingehen dürfen, gäbe es nicht, spricht eine vertrauliche Vorlage an den Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags eine andere Sprache. In einem internen Lagebericht schildert das Polizeipräsidium Duisburg, wie sich kriminelle Clans an fünf Brennpunkten die Nordstadt aufteilen. 167 Personen der Szene sind polizeibekannt und kommen auf ein ansehnliches Straftatenregister. Zitat aus dem Polizei-Bericht über das nächtliche Straßenleben im Stadtteil Duisburg-Laar: „Die Straße wird faktisch als eigenes Hoheitsgebiet angesehen. Außenstehende werden zusammengeschlagen, ausgeraubt und drangsaliert. Straftaten gehören zur Freizeitbeschäftigung. Nirgendwo in Duisburg ist die Kultur der Street Corner Society derartig Zwei libanesische Großfamilien sind in Marxloh tonangebend. Hinzu kommen kleinere Gruppen mit persönlichen Beziehungen zum Rockerclub ‚Hells Angels‘ [1]. Die Großfamilien sind in der Lage, durch einen Telefonanruf kurzfristig mehrere hundert Personen zu mobilisieren, um Bürger oder Polizei einzuschüchtern.“

          Neben den alltäglichen Standardverbrechen wie Messerstechereien, Sachbeschädigungen, Körperverletzungen sowie Schutzgelderpressungen, fällt Merkels Bereicherungs-Parallel-Staat immer wieder durch Terrorisierung von Anwohnern und Geschäftsleuten auf. Nicht wenige haben Mord und Todschlag auf dem Gewissen, werden aber strafrechtlich mangels Macht nicht mehr verfolgt. Der Clan-Chef, oder besser gesagt, der Präsident des Duisburger Parallel-Staats Marxloh, wohnt im benachbarten Herne. Und sehr bald werden es Merkel, Seehofer, Gabriel, Petry und Konsorten geschafft haben, dass diese fremden Parallel-Staaten überall in der BRD die Macht ausüben. Wer die Bevölkerung mit der Phrase einlullt, „wir brauchen eine Zuwanderungsobergrenze“, der bringt zu den bereits eingedrungenen Massen immer noch mehr hinzu. Da spielt es doch keine Rolle mehr, ob zu den bereits hier genisteten und uns vernichtenden Massen „nur“ noch eine Million pro Jahr hinzukommen, oder fünf Millionen. Wer in einem Todestrakt in den USA eine doppelte Dosis Gift gespritzt bekommt, stirbt genauso sicher, als bekäme er nur die einfache tödlich Dosis verabreicht. Wer nicht die Ausreise von 30 Millionen Feindeshorden verlangt, tötet uns ethnisch, ob wissentlich, durch Feigheit oder Dummheit. Das Ergebnis ist jedoch dasselbe.

          Merkel und ihre Mittäter in der NRW-Landesregierung lassen für die Bevölkerung zu Schauzwecken sogenannte Personenkontrollen durch angebliche spezielle polizeiliche Einsatzgruppen in den Duisburger Brennpunkten durchführen. Über diese Schauveranstaltungen zur Beruhigung des zum Abschuss frei gegebenen deutschen Trottels schreibt Welt.de zynisch: „Diese Kontrollen werden teils komplett ignoriert, teils aggressiv angegangen von den Straßengruppen. Eine wesentliche, auch nur mittelfristige Verhaltensänderung ist hier nicht zu beobachten. Dabei war die Polizei bereits zu Jahresanfang durch eine Einsatzhundertschaft verstärkt worden.“

          Wir benötigen Ihre Hilfe, um finanziell durchzuhalten und danken unseren treuen Unterstützern, dass wir wirkungsvoll aufklären können
          Wir nennen Hintergründe und Täter beim Namen. Wir kämpfen für Volk und Heimat.

          Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

          Wir müssen attestieren, dass die Deutschen mehrheitlich solche Vernichtungszustände herausgefordert haben. Wer eine Volksmörderin liebevoll „Mutti“ nennt, obwohl sie nie einen Zweifel daran gelassen hat, dass sie uns mit Holocaust-Lüge und Migration vernichten will, der hat diese Zustände geradezu heraufbeschworen. Die Politisch-Korrekten sind psychisch kaum gesünder als der potentielle Kinderschänder und schwulverkommene Grüne Volker Beck. Das muss einmal gesagt werden. Der Preis für diese politisch-korrekte Haltung wird in Blut, leider, abbezahlt werden müssen. Und es muss auch festgehalten werden, dass es trotz des Buches von Jens Spahn, auch wenn er CDU-Regierungsmitglied ist, kaum zu einer Rettung der Deutschen durch Absetzung der Vernichterin kommen wird. Es gibt derzeit nur einzelnen Widerstand, der Rest dieser Partei ist seelisch, moralisch und politisch ebenso verkommen wie die Grünen. Würden die kleinen Amtsträger der CDU ihre Ämter niederlegen, womöglich noch aus der Partei austreten, könnte Merkel ihr Vernichtungsprogramm nicht mehr fortsetzen. Aber das tun sie nicht, lieber machen sie sich mitschuldig, auch eine Art von Perversion.

          http://concept-veritas.com/nj/15de/multikultur/24nja_cdu_regierungsmitglied_merkels_verbrechen.htm

        • Gernotina said

          Von spanischen Offizieren hatte ich letztes Jahr eine positive Antwort auf diese Artikel Leitfrage bekommen … sie (die Militärs) würden zu ihren Völkern stehen. Ob das auch für unser Land gilt ? Wünschen würde ich es mir, aber ich habe so meine Zweifel, zuviel ist hier verrottet !

          Fällt das westliche Militär Merkel in den Arm?

          Merkel macht Selfie mit IS-Terrorist

          Merkels Einladung an alle Terroristen der Welt erging vor allem durch Selfies mit eingereisten IS-Terroristen?

          Die Massaker von Paris am Abend des 13. November 2015 riefen wieder einmal das rituale Entsetzen über die Kaltblütigkeit, mit der die Täter wahllos Menschen erschossen, innerhalb der Gutmenschenwelt hervor. Was dabei verdräng wird ist die Tatsache, dass die mehrheitlich jugendlichen Mörder aus ihrer Sicht in direktem Auftrag Gottes handeln, deshalb hilft das übliche multikulturelle Gequatsche von „Integration“ nicht nur nicht weiter, sondern liefert uns den Mördern gnadenlos aus. Wer einer artfremden „Religion“ bei uns das „Hoheitsrecht Gottes“ (Religionsfreiheit) erteilt, wie es praktiziert wird, spricht über die eigene Bevölkerung das Todesurteil, weil die Mörder immer „im Auftrag Gottes“ handeln.

          Wenn wir nicht versuchen, uns in die Vorstellungswelten der islamischen Weltordnung hineinzudenken, werden wir wehrlos bleiben, weil wir nichts verstehen und deshalb keine wirksamen Maßnahmen zu unserem eigenen Schutz treffen können. Und wer den Schutz seiner Familie dem BRD-System anvertraut, kann genauso gut den IS schon jetzt darum bitten, mit dem Kopfabhacken bei seiner eigenen Familie zu beginnen.

          Wir müssen wissen, dass es für den Islam keine Unschuldigen gibt, wenn sie nicht nach dem Koran leben. Und daraus beziehen die Mörder für ihre Taten nicht nur den „göttlichen Segen“, sondern sehen sich auch durch das Privileg der „Religionsfreiheit“ zu diesen Taten ermutigt. Wenn sie schon von „Gott“ selbst beauftragt sind, die Ungläubigen zu töten, kann doch ein politisches System, das ihre „Religion“ auch noch anerkennt, „Gottes Gesetz“ nicht mit einem von Menschen gemachten Gesetz außer Kraft setzen. Gott irrt nie, er waltet über allen Menschen, das weiß doch jeder. Wer also „Gottes Mörder“ ins Land holt, ihre „Religion“, also „Gottes Gesetz“, anerkennt, kann unmöglich das „göttliche Töten“ gleichzeitig als Verbrechen diffamieren und verfolgen, so die Logik des Islam. Uns gegenüber argumentierte ein Moslem im Gespräch über Religion und Gewalt so: „Ihr Deutschen verlangt doch von uns, dass wir euch töten, wir sind daran vollkommen unschuldig. Denn es passiert euch doch gar nichts, wenn ihr Allah und sein Gesetz anerkennt und danach lebt. Weil ihr aber willentlich gegen Gott handelt und sündigt, hat er entschieden, euch zu töten. Und wir Moslems müssen diesen Gottesbefehl ausführen, sonst würden wir ja selbst in der Hölle enden.“.

          Abdel-Samad, der deutsch-ägyptische Politologe und Autor erklärte diese tödliche Gefahr ohne Beschönigung wie folgt: „Der IS macht nichts, was Mohammed in seiner Zeit nicht auch getan hat. Die Geisteshaltung eines größenwahnsinnigen Narzissten wie Mohammed, der einen inneren Kreis von Gefolgsleuten definiert und alle, die außerhalb dieses Kreises stehen, als Feinde betrachtet, die ausgelöscht gehören. … Der IS ist das legitime Kind von Mohammed, in Wort und Tat. Niemand versteht Mohammed so gut wie der IS. Genau wie die Religionspolizei in Saudi-Arabien. Sie stammen aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten, berufen sich aber alle auf die gleichen multiplen Krankheiten des Propheten und damit auch seiner Religion.“ [1]

          Für die Mörder des Welt-Kalifats bildet „der Unglauben“ eine einzige Gemeinschaft, eine einzige feindliche Welt von Götzendienern. Somit gelten ihnen Konzerthallen, Cafés, Sportveranstaltungen oder Märkte als Orte dieser Götzendienerei, die zu zerstören allein Gottesdienst sei. Die Massaker von Paris galten somit der Gesamtheit der in ihren Augen gottlosen Gesellschaft. Eine Unterscheidung, mit der sie sich früher noch der Form halber aufhielten, bestimmte Gruppen der Gesellschaft zu „Ungläubigen“ zu erklären, ist in diesem fortgeschrittenen Stadium des Krieges nicht mehr nötig. Die Rechtfertigung (arabisch takfîr) zur Tötung aller, die nicht nach dem „Willen Gottes“ leben, ergibt sich für sie einzig aus den Buchstaben des Koran, dem Wort Gottes: „Tötet die Ungläubigen, wo ihr sie trefft“. Die Losung dieses Weltkrieges lautet demzufolge: „Es gilt, eine einheitliche Welt des Unglaubens zu vernichten“….

          http://concept-veritas.com/nj/15de/politik/24nja_faellt_das_militaer_merkel_in_den_arm.htm

        • Gernotina said

          Kurzfassungen der neuen NJ Artikel, die Langfassungen gingen verloren …

          Warum wir gewaltsam ausgerottet werden sollen

          Zuerst das restgermanische Kernvolk, wie der jüdische Ex-Präsident Frankreichs 2008 offiziell angekündigt hatte!

          Der bürgerliche Instinkt trügt also nicht, wenn die verdummte Masse feststellt, dass so kein normaler Mensch handelt. Aber die Handlanger des Todes handeln auch nicht allein aus Dummheit, wie viele fälschlicherweise vermuten, auch wenn sie von der Lobby nach dem Grad ihrer Blödheit ausgewählt werden. Nein, sie verfolgen mit ihren Handlungen ein ganz bestimmtes Ziel, das ihnen die Hintergrundmächtigen aufgetragen haben. Und an vorderster Front gegen die Deutschen kämpft eine Frau, die sich Angela Merkel nennt.

          http://concept-veritas.com/nj/15de/juden/24nja_warum_unsere_ausrottung_geplant_ist.htm

        • Gernotina said

          Aus Merkels Umgebung wird der Beweis für ihren Vernichtungsplan erbracht

          … und nicht alle Schwulen sind verkommen und menschlich verfault wie der Grüne Volker Beck

          Der Staatssekretär im Finanzministerium, Jens Spahn, lässt mit seiner jetzt als erschienen Buch Schriftsammlung „Ins Offene“ keinen Zweifel daran, dass Merkel mit ihrer Vernichtungspolitik die Deutschen ethnisch zu vernichten versucht, auch wenn er dieses Wort nicht explizit verwendet. Spahn schreibt: „Wir erleben gerade das Zerreißen unseres Staates“.

          http://concept-veritas.com/nj/15de/multikultur/24nja_cdu_regierungsmitglied_merkels_verbrechen.htm

        • Gernotina said

          Blutrausch

          Wann wird sich das Judentum für die grausamen Verbrechen in seiner Geschichte vor aller Welt entschuldigen und Buße tun?

          Die allerschlimmsten Verbrechen wurden von „Kindern des Teufels“ an nichtjüdischen Kindern begangen, wie wir von jüdischen und nichtjüdischen Forschern heute offiziell erfahren haben und aufgeklärt wurden. Das Schächten nicht nur von unschuldigen Tieren und nichtjüdischen Menschen, sondern vorzugsweise das Ausbluten lassen, von Kindern zur Verwendung des Blutes in spezifischen Speisen, so berichtet heute der jüdische Historiker Ariel Toaff, Lehrstuhlinhaber an der Bar-Ilan-Universität in Ramat Gan in Israel, sei im Mittelalter Tradition gewesen….

          http://concept-veritas.com/nj/15de/juden/24nja_blutrausch.htm

        • Gernotina said

          Der Zivilisationsbruch von Nürnberg im Namen des Siegerrechts!

          Der Zivilisationsbruch der Menschheitsgeschichte wurde systematisch von der jüdischen Lobby betrieben. Ihre Vasallen in den USA sträubten sich zunächst, aber dann entschieden wohl die angebotenen Pfründe und man ergab sich dem größten juristischen Verbrechen in der Geschichte der menschlichen Zivilisation. Der Tribut-Eintreiber für den damals neu gegründeten Judenstaat, Nahum Goldmann, prahlte später damit, dass seine Leute es schafften, bestehendes Weltrecht zu vergewaltigen und durch infernales Unrecht zu ersetzen…

          http://concept-veritas.com/nj/13de/zeitgeschichte/der_zivilisationsbruch.htm

        • Gernotina said

          „Flutschulden“, Teil des Welt-Finanz-Systems

          Vom Ur-Schacher bis zu den globalistischen „Märkten“ mit ihren Blut- und Flutschulden!

          Heute, im Angesicht der ethnischen Ausrottung durch Merkel, müssen die Deutschen für ihren geplanten Tod noch tiefer in die Tasche greifen als je zuvor. Die zusätzlichen Kosten der Flut steigen ins Unermessliche, und jede Minute erhöhen sich die Kosten. Die offizielle Statistik nannte am 4. November 2014 um 10:30 Uhr einen Schuldenzuwachs von 1556 Euro pro Sekunde. Die Flutpolitik der BRD hat dazu sehr beigetragen…

          http://concept-veritas.com/nj/15de/globalismus/24nja_flutschulden.htm

  19. Michael MK said

    Schlagzeilen 17. November 2015
    https://www.rt.com/news/322305-isis-financed-40-countries/
    16 Nov, 2015
    Putin: IS wird von 40 Ländern finanziert, darunter G20-Mitglieder
    Präsident Wladimir Putin sagte auf dem G20-Gipfel, dass er den Teilnehmern die russischen Geheimdokumente zukommen ließ, aus denen hervorgehe, wer den
    Islamischen Staat finanziert. Die Terroristen werden von 40 Ländern finanziert, darunter einige G-20-Mitglieder. Putin: „Wir haben unseren Kollegen Satellitenfotos vorgelegt, die zeigen, welche Ausmaße der illegale Ölhandel des Islamischen Staates angenommen hat.
    Die Lastwagenkolonnen mit ihren
    Ölladungen erstrecken sich über Dutzende von Kilometern bis an den Horizont. Es sind Ausmaße, die an ein Pipeline-System erinnern.“

    Vereinigte Staaten von Amerika und Europäische Union bezahlen ukrainische Krawallmacher und Demonstranten
    Paul Craig Roberts
    http://antikrieg.com/aktuell/2014_02_17_vereinigte.htm

    Man hat ja von nichts gewußt!
    Pulverfass Frankreich. Lyon, Paris, Marseille – Seit Jahren eskaliert die Situation in den
    französischen Großstädten. Vor allem in den anonymen Trabantensiedlungen gleicht die Lage einem Pulverfass: Bandenkriege sind inzwischen an der Tagesordnung, der Ausländeranteil liegt bisweilen um die 80 Prozent und die Feuerwehr wagt sich teilweise nur noch unter Polizeischutz in die Problemzonen. Der multikulturelle Bürgerkrieg hat endgültig die Hauptstadt
    Paris erreicht. Vor einigen Wochen lieferten sich in den Supermärkten von La Defense, nur wenige Metrominuten vom Zentrum entfernt, mindestens 300 Jugendliche eine blutige
    Schlacht. Die Schläger waren mit Äxten, Messern und Stahlrohren bewaffnet; Polizei und Öffentlichkeit sind schockiert.
    S.193 minority report

    Prolog
    Es ist der 04.10.2004 und ich schreibe diesen Artikel unter den Eindruck der jetzt im
    Dezember 2004 sehr wahrscheinlich beginnenden Sondierungsgesprächen zwischen der Europäischen Union und der Türkei. Das Thema der Aufnahme der Türkei war aber lediglich die Initialzündung zum Schreiben. Sie ist Teil eines komplexeren und immer dringlicher werdenden Problems. In meinem Aufsatz möchte ich mich daher
    schwerpunktmäßig mit der unvermindert starken Einwanderung aus islamischen
    Ländern wie der Türken, den Maghreb-Staaten Nordafrikas und aus dem Nahen Osten
    nach Europa beschäftigen. Dabei sollen u.a. die zunehmenden Problemen in unseren Städten das Thema sein, und erst in zweiter Linie werde ich mich mit der sehr
    wahrscheinlichen EU-Aufnahme der Türkei auseinandersetzen. Beides kann aber nicht
    getrennt voneinander betrachtet werden. Letztendlich verursacht gerade die massive
    Einwanderung von Menschen aus dem islamischen Kulturkreis überall die gleichen
    Probleme, so wie sie heute in fast allen deutschen Großstädten, zumindest
    Westdeutschlands, existieren. Die Probleme mit speziell islamischen Einwanderern in
    Berlin sollen exemplarisch auch für viele andere Gegenden innerhalb Europas stehen.
    Bevor ich aber damit beginne, möchte ich einige allgemeine Dinge zu diesem Aufsatz
    sagen.

    minority report
    oder: Die schleichende Unterwerfung der westlichen Gesellschaften

    https://db.tt/8VdyPEbZ

    Der Minority Report
    Die zugelassene Islamisierung Europas
    https://db.tt/2FhfTipA

    Forcierte Maritime
    Überwachung
    Nach UN-Angaben durchquerten mindestens 38.000 Flüchtlinge in den ersten zehn Monaten den Golf von Aden. Etwa tausend Menschen starben dabei oder werden vermisst. Viele der Flüchtlinge stammen aus
    Somalia und Eritrea. Die starke militärische Präsenz im Golf von Aden ist auch als Abschreckung gegen Flüchtlinge und ihre
    (potentiellen) Helfer gedacht.
    Nicht nur am Horn von Afrika, sondern auf allen relevanten Transportrouten soll
    die militärische Präsenz ergänzt werden durch verstärkte Überwachung. Schon seit
    einigen Jahren finanziert die US-Administration ein Projekt zur „maritime domain awareness“ (mda). Sicherheit wird dabei (nicht nur) im mda-Projekt als ressortübergreifende Aufgabe definiert. Unterschiede zwischen polizeilicher, geheimdienstlicher und militärischer Aufklärung werden dabei kaum gemacht. Für umfassende Lagebilder werden Daten aus nachrichtendienstlicher
    Arbeit, militärische Erkenntnisse und Informationen ziviler Kräfte (vor allem Radarlagebilder und Transponderdaten von
    Reedereien) zusammengefügt und abgeglichen. S.14
    Kein Frieden mit der NATO
    Die NATO als Waffe des Westens

    https://db.tt/gwBZtRsm

    Elmar Theveßen
    Schläfer mitten unter uns
    Das Netzwerk des Terrors und der
    hilflose Aktionismus des Westens
    Droemer Scanned und pedeeft by M.T.
    Unverkäufliche Freeware-Digitalversion!
    Besuchen Sie uns im Internet:
    http://www.droemer.de

    [Klappentext vorn]
    Der Westen hat die Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus nie ganz
    ernst genommen. In maßloser Selbstüberschätzung hielten sich Politiker und Geheimdienste für gerüstet und unangreifbar. Das hat sich auch nach dem 11.September 2001 nicht geändert: Auf die Anschläge des Al-Qaida-Netzwerks reagiert man mit Machtgehabe und Säbelrasseln.
    Doch kriegerische Drohgebärden und die ständige Beschwörung einer »Achse
    des Bösen« ändern nichts an den Ursachen für Selbstmordattentate und Gewalt.
    Vor allem machen sie vergessen, dass der Terror die direkte Folge der
    amerikanischen Weltmachtpolitik während der letzten dreißig Jahre ist. Die vermeintlichen Erfolge im Kampf gegen den Terror gaukeln eine Sicherheit vor,
    die es nicht gibt.
    In Wahrheit können die Länder des Westens ihre Bevölkerung nicht schützen – nicht vor Anschlägen und nicht vor Schläfern direkt vor der eigenen Haustür.
    Stattdessen werden die Bürgerrechte nach und nach eingeschränkt, weil es aus Sicherheitsgründen angeblich erforderlich ist.
    Dieser hilflose Aktionismus hat aus den alten Fehlern nichts gelernt. Er will die
    Warnsignale nicht hören, obwohl er mit seinem Latein am Ende ist. Der Westen muss sich endlich einer unbequemen Einsicht stellen: Militärisch kann der islamistische Terrorismus nicht besiegt werden, nur ein wirklicher Dialog der Kulturen führt aus der Sackgasse.
    Und der braucht Zeit und keine vorschnellen Patentrezepte aus dem Arsenal von gestern.
    Elmar Theveßens aufrüttelndes Buch basiert auf umfangreichen Recherchen. Es hält der Politik des Westens den Spiegel vor: Der Krieg gegen den Terror ist ein hilfloser Selbstbetrug.
    Elmar Theveßen, geboren 1967, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte
    und Germanistik, ist TV-Journalist bei »Frontal 21«, dem investigativen Magazin des ZDF. Von 1991 bis 1995 war er Politikredakteur im ZDF-Studio Bonn, danach bis Februar 2001 Auslandskorrespondent des ZDF im Studio Washington. 1994 erhielt er den Medienpreis des Deutschen Bundestages und 1998 den
    Fernsehpreis der RIAS-Kommission. 1996 wurde er für den Telestar nominiert. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
    https://db.tt/pB0jB4fZ

    Der Totalitäre Staat
    Die Steuerung der Gesellschaft durch BND und Verfassungsschutz unter besonderer Berücksichtigung
    technischer und illegaler Aspekte von Martin Bott,
    Markus Bott
    1.Auflage
    Januar 2004
    ISBN 3-00-013321-6
    Auszug Vorwort
    Die Gründe dafür ergeben sich aus den folgenden Artikeln. Naturgemäß wird auch hier wieder versucht werden, mit Hilfe von Desinformation, Zersetzung und Lüge dafür zu sorgen, daß diese
    Informationen nicht geglaubt werden, also geheim bleiben. Deshalb wird großer Wert auf das Zitieren wissenschaftlich fundierter Arbeiten gelegt. So hat jeder die Möglichkeit, sich weitergehend zu informieren und die Plausibilität der Angaben selber zu überprüfen. Die genannten Bücher und Artikel können in Bibliotheken ohne Kosten eingesehen oder, falls dort nicht vorhanden, über die Fernleihe gegen einen geringen Betrag bestellt werden.
    ——————————————————-

    Da die Medien zu 95 % im Eigentum von 5 zionistischen Familien sind), werden wir seit XY Jahren getäuscht, belogen und betrogen, wenn es um die Zeit von 1933-1945 und um die letzten Jahe geht. Wir dürfen nicht nachlassen, die Wahrheit zu verbreiten.

    Der Polizeistaat Bundesrepublik Deutschland
    http://deutsche-zukunft.net/schäubles-polizeistaat/

    In der Bibel, englische Ausgabe, (4. Buch Mose) und im Buch des Propheten Amos werden die Gottgleichen (damals die Arier) „Nazirites“, also Nazianer, Nazis genannt. Somit wussten die Machtjuden, dass das nationalsozialistische System Hitlers eine Auferstehung der „Gottgleichen“ von Nazareth bedeutete. Zumal der Begriff „Nazi“ allen Menschen, außer den Juden, unbekannt war. Die Luther-Bibel von 1534 benutzt das Wort „Nasarer“ oder „Nasaren“. Bei Amos in der englischen Bibel heißt es: „Ich schuf die Propheten aus der Mitte eurer Söhne und Nazirites (also Nazis) aus euren jungen Männern. Wollt ihr das bestreiten, Volk von Israel?“ (11)
    http://www.globalfire.tv/nj/15de/religion/07nja_toedliches_wissen.htm

    Der Name Israel ist ein urgermanischer Name für germanische Stämme und findet sich schon lange vor den Juden in Palästina  ( Gebirge Palästina ), von ausgewanderten Germanenstämmen dorthin gebracht. Die Hebräer haben diesen Namen sich angeeignet, um als Höherrassige, als Heilige Gottes und Träger der Verheißung zu gelten. Die zwölf Geschlechter Israels waren zwölf  Germanenstämme, keine Hebräer. Nicht nur im Totem ( Malzeichen) unterschieden sich die Völker voneinander, sondern auch durch die Kleidung. Die Heiligen Gottes ( Germanen) trugen zur Unterscheidung von den Anhängern des großen Tieres des Niederrassentums weiße Kleider ( Off. Joh. 7 u. 19 ). Weiß ist die Farbe der Unschuld, der Gerechtigkeit, der Reinheit, rot die Farbe des Niederrassentums.  Heute noch bevorzugt der Germane die lichten Farben des Himmels: weiß, blau, gold der Niederrassige die dunklen Farben , insbesondere rot ( s. hierüber die vorzüglichen Untersuchungen von A. Harpf : Natur – und Kunstschaffen. Jena 1910, bei Tostenoble). Weiß, schwarz und rot sind heut noch politische Farben, Kreuz und Hakenkreuz  (Sonnenrad) das Zeichen der „Lämmer“ (Germanen), der hebräische Sowjetstern das des Niederrassentums. 1914 wurde die „Schlange“(Satan) los, verführte die Heiden ( Untiere, Niederrassigen ) an allen Enden der Erde und führte die zum Vernichtungskampf gegen “ Kreuz“ und „Lamm“, d.i. gegen das Germanentum, bzw. dessen Hauptvertreter,  das Deutschtum – und nicht zum erstenmal in der Weltgeschichte. Wer gegen das Hakenkreuz kämpft, streitet somit für das Niederrassentum und gegen das Deutschtum und dessen Zeichen.

    “ Juden“: fälschlicherweise nennen sich Hebräer und Khasaren („Ostjuden“) so. (Anm.d.Red. „Die Khasaren, ein südrussisches Steppenvolk, traten etwa im jahre 740 geschlossen zum jüdischen Glauben über. 92 Prozent der weltweit 13 Millionen  „Juden“ sind  keine Semiten.“) Die Namen „Juden“ und „Israel “ sind urgermanische Namen für germanische Stämme und finden sich schon lange vor den Hebräern in Palästina ( Gebirge Palästina ), von ausgewanderten Germanenstämmen dorthin gebracht. Die Hebräer haben diese Namen sich angeeignet, um als Höherrrassige, als Heilige Gottes und Träger der Verheißung zu gelten. Die zwölf Geschlechter Israels waren zwölf Germanenstämme, keine Hebräer. Nach den Berichten der Bohusläner Bilderschriften müssen die Eindringlinge Scheusale gewesen sein. Die heutige IS!?…

    Die private khasarische FED ( Zentralbank der USA) kassiert seit 1913 Steuern von US-Bürgern ohne Steuergesetz Der jüdische Filmproduzent und Regisseur Aaron Russo (u.a. Mad as hell, Trading Places mit Eddie Murphy und Dan Akroyd)  wollte herauszufinden, ob die Einkommensteuer ein Betrug der Steuerbehörde IRS ist. Was er im laufe seiner Recherchen herausfand, war um einiges bedrohlicher….und von Bedeutung für den gesamten Planeten. Die US-Notenbank Federal Reserve ist, genau wie die anderen Zentralbanken der Welt, ein Kartell aus Privatbanken die sich illegalerweise das Monopol auf das Drucken der Dollars beschafft und Stück für Stück die Deckung der Währung aufgehoben hatten bis der Dollar genausowenig abgesichert wie  Spielgeld war.

    Ich arbeite für die US-Regierung und ich habe den Beweis dafür, dass wir alle mittels Memen gehirngewaschen werden.
    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/01/13/gehirnwasche-durch-meme/

    95 % von TV, Rundfunk, Presse, Verlagswesen, Buchdruckereien, Filmindustrie u.a. sind im Eigentum von 5 zionistischen bzw. prozionistischen Familien und unter deren Kontrolle und planmäßigem Machtmissbrauch, um dreisteste Lügen und Täuschungen Tag für Tag in allen Medien und per Filmindustrie jedem Deutschen und der Welt einzutrichtern, und um jeden Deutschen ab Geburt zum Schuldbewusstsein, zur
    vorauseilenden Selbstzensur und zum Nichtdenken in die richtige Richtung, und zur vorauseilenden Wiedergutmachung abzurichten und zu konditionieren bis in alle Ewigkeit.

    Die Verwirrten sind nicht selig, sondern krank.

    Die LEHRE des Todeskultes verbreitet seit über 1400 Jahren, dass der Mensch schuldig geboren ist, damit macht er aus dem Menschen ein Böses Sein!

    Da der Todeskult aber auch von einem guten und lieben Gott faselt, muss dies im Denken der Menschen sublime zu der Vorstellung führen, dass der Liebe Gott böse Lebewesen erschaffen hat, was nur dazu führen kann, dass dieser Liebe Gott in Wirklichkeit ein böser Gott ist. Weil es aber keinen bösen Gott geben kann, muss dann gefolgert werden, dass es keinen Gott gibt.

    Das luft im Gehirn für die meisten Menschen nicht wahrnehmbar, also sehr unterbewusst, ab und führt zu einem analogen Denken und in diesem zu einer Denk-Schizophrenie.

    Davon ist unsere Kultur durchtränkt, weshalb sie von den Anthropologen richtig als Schuldkultur bezeichnet wird.
    Dieser Todeskult wird von den meisten nicht als solcher wahrgenommen, weil er religiös erscheint und seine Lehre und sein Tun mit der Philosophie des Rechts von der von ihm gegründete Sekte der Juristen absichern lässt.

    Der Todeskult setzt sich aus der Schuld-Lehre, der Schuld-Religion und der Schuld-Philosophie (etwa dem Schuldrecht im BGB, Buch 2) zusammen und hat ein Wirtschaftssystem aufgebaut, das auf Schulden und Forderungen basiert und mit Schuld-Geld am Laufen gehalten wird, indem das Schuld-Geld nur gegen eine weitere Schuld-Forderung, die Zins genannt wird, zur Verfügung gestellt wird.

    Die Verwirrten sind nicht selig, sondern krank.

    Wenn Gott nicht existiert und Religion eine Illusion ist, ohne die eine Mehrheit der Menschen nicht leben kann, soll man die Menschen an die Lüge der Religion glauben lassen›, hatte Kristol in einem Essay über Freud geschrieben.»

    »Der katholische Geistliche Giuliano Ferrari beschimpfte den Vatikan als das größte und schmutzigste Geschäftsunternehmen der Welt‘. Er sagte dies, bevor er nach mehreren Mordversuchen am 3. Juli 1980 tot in einem Zug aufgefunden wurde.« (Dr. Uli
    Weyland,Autor und langjähriger Stern-Redakteur)

    Das Europäische Parlament forderte im Jahre 2005 die Kommission auf, auf ein Verbot der Swastika zu verzichten und die Mitgliedstaaten stattdessen dazu aufzurufen, die Menschen über die Geschichte der Swastika als religiöses und Friedenssymbol aufzuklären, sowie beauftragt seinen Präsidenten, diese Erklärung mit den Namen der Unterzeichner den Regierungen aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu übermitteln.

    10 JAHRE SWASTIKA DIE LEGENDE
    *10 Jahre Swastika die Legende*ist ein Projekt zur Aufklärung über die Wahrhaftike Bedeutung dieses zeitlosen Symboles der gesamten Menschheitsgeschichte. Die Webseite wurde zur Aufklärung der Menschen Deutschlands, Europas und der Welt weltweit ins Internet gestellt und von vielen Menschen zusammen getragen. Die Inhalte und Beschreibungen wurden noch nie Kritisiert, sondern immer als Dankbar aufgenommen. Millionen von Besuchern aus der gesammtenWelt haben die Webseite besucht, und mit als Anregung genommen, auf ihre Art auch Webseiten und Texte über die Swastika ins Web zustellen, das zeigt auf, wie nötig es geworden war, alte Lügen blos zustellen.
    http://swastika-info.com/vorkommen/europa/deutschland/swastika-und-das-bundespraesidentenhaus-bellevue.html

    Allgemeinbildung darf man von unseren Spitzenpolitikern sowieso nicht erwarten, wie der Wiener Philosophieprofessor Konrad Paul Liessmann festgestellt hat: »Die Bildungslücken der sogenannten politischen Eliten bei einfachsten historischen und kulturgeschichtlichen Fragen sind eklatant, und der Triumph des Meinungsjournalismus ist die Kehrseite der Tatsache, dass niemand mehr etwas weiß.«
    Konrad Paul Liessmann, a. a. O., S. 53

    Schau dir „Die pure Wahrheit in 6 Minuten mit Andreas Popp“ auf YouTube an – https://youtu.be/6xQE9zoxCQA

    Die Erfahrung lehrt über und über, daß die Menschen nichts weniger in ihrer Gewalt haben als ihre Zunge.
    Baruch de Spinoza
    http://www.sevillana.de/weise-welt/

    Um klar denken zu können, muss ein Mensch regelmäßig Perioden der Einsamkeit einplanen, in denen er sich konzentrieren und ohne Störung seiner Phantasie nachgehen kann.

    Wenn jeder von uns nur einen Menschen über das Geheimnis in Kenntnis setzt und ihm zur Aufgabe macht, wieder einen Menschen darüber zu informieren, könnten wir die ganze Welt verändern.

    • Claus Nordmann said

      Die ISLAMISIERUNG ist unser UNGLÜCK !
      .

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Antifa ist kein Anti Haarschampoo

        http://www.de.fa.com/fa/de/de/home.html

        • goetzvonberlichingen said

          800 Gewehre aus der Türkei..für Belgien/Brüssel..

          http://www.mmnews.de/index.php/politik/59295-waffen-isis-t

          Brüssel ist seit mind. 30 Jahren in der Hand von Muslims!Solange ist das bekannt..

          Brüssel, Molenbeek 2009!

          In Brüssel herrscht Bürgerkrieg die (NRW-)Landesregierung schläft!
          21.04.2010

          Zwei Stunden von Düsseldorf entfernt herrscht Bürgerkrieg. Und die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen verkauft den Bürgern weiterhin das Ammenmärchen einer friedlichen und bereichernden Einwanderergesellschaft. Nur zwei Stunden von unserer Landeshauptstadt entfernt sterben kürzlich bei mehreren Schießereien auf offener Straße zwei Menschen, zwei weitere schweben in Lebensgefahr. Krawallmacher liefern sich mit der Polizei Straßenschlachten. Bürger sehen sich gezwungen, Selbstjustiz zu üben. Und im Wahlkampf wird dieses wichtige Thema von den Altparteien und ihren Medien ausgeblendet.

          19.11.2015
          Inside Molenbeek:
          ..die zwei Gesichter eines brüssler Stadtteils

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: