Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

62 Comments

  1. Pingback: Wir sind nicht “Auf der Brenn-Suppe daher geschwommen” – Wir sind die Babyboomer-Generation! | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Atomkraft Nein Danke! – Andreas Große

  3. Pingback: Klimalüge – Neues vom Klimaschwindel in Paris « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. 19

    Butterkeks

    Wie viel wohl an CO2 ausgestossen wurde, für solche Mafiatreffen? ich mein, Privatflieger, Fahrdienst, Sektchen, viele Lachse und Kaviar, CO2 Produktion durch dummes Gelalle?

    Die würden uns allen einen Gefallen tun, wenn sie einfach aufhören zu atmen, bis die Temperatur um 2° gesunken ist.

    Reply
    1. 19.1

      Falke

      Guter Vorschlag bis die Temperatur um 2° gesunken ist dauert es etwas. Das könnte klappen dann währen wir das Gesockse los.

      Gruß Falke

      Reply
  5. 18

    Anti-Illuminat

    Seltsam unsere Massenmedien in geschlossener Einheit wollen uns unterschwellig was mitteilen:

    http://www.storyclash.com/Unheimliche-Baba-Wanga–Blinde-Seherin-prophezeite-Europas-Ende-6991432

    http://www.focus.de/politik/videos/die-vorhersagen-der-baba-wanga-blinde-prophetin-sagte-den-is-voraus-und-ein-datum-fuer-das-ende-der-menschheit_id_5149988.html

    http://www.welt.de/vermischtes/article149873760/2016-wird-Europa-aufhoeren-zu-existieren.html

    http://www.blick.ch/news/ausland/balkan-nostradamus-sieht-eine-duestere-zukunft-europa-wird-2043-zum-kalifat-id4440187.html

    sogar in Polen:
    http://www.wprost.pl/ar/527066/Do-2043-roku-kalifat-w-Europie-Tak-twierdzila-Baba-Wanga/

    was man nicht so alles findet über sie wenn man hierzu mit Datumsfilter sucht

    Normalerweise wird über so etwas kaum berichtet. Über Irlmaier oder van Rensburg liest man NIE etwas. Besonders van Rensburg weil da noch eine ganz spezielle Macht vorkommt. Wohl nicht politisch korrekt genug. ABER Baba Wanga was sehr beliebt bei den Bolschewiken(und auch bei JENEN). d.h. vieles würde zugunsten JENER verfälscht bis hin zum Weltbolschewismus 2076 Man kann davon ausgehen das man:
    1.) Uns auf einen Krieg vorbereiten will
    2.) Ein ähnliches Bühnenspiel 2012(Mayakalender) machen will.

    2010 sollte ja der 3. Weltkrieg ausbrechen und 2014 beendet sein und alles atomar verseucht sein. War wohl nix.

    Reply
  6. 17

    arkor

    Die Unverfrorenheit dieses Lügenpacks, welche nur möglich ist durch die Dummheit und Feigheit einer nur noch konsumierenden Masse, welche sich sämtlicher echter Werte entledigt hat und nur noch einen Nichtwert, nämlich des Ertragens, also der Toleranz kennt angesichts ihres eigenen geistigen Vakuums diese eben freche Unverfrorenheit zeigt sich mit dem frechen und jedem überprüfbaren Klimaschwindel und das dieser zum Hohn der Menschheit weiterbetrieben werden kann:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/paris-klimakonferenz-laurent-fabius-spricht-von-historischem-moment-a-1067487.html

    Wie sagte schon Schellnhuber einer der selbsternannten Klimapäpste als er mit den Ergebnissen der Messungen zur Photosynthese konfrontiert wurde? “Ich bin kein Biologe!” Na womit hat der Mann dann gerechnet?
    Und erinnern wir uns an den anderen selbst ernanntnen Klimapapst Latif, der Anfang des zweiten Jahrtausends prognostizierte für unsere Zeiten heute: Da werden die Kinder weder Eis noch Schnee kennen.

    Was interessiert einen Lügner, was er gestern gesagt hat? Nun solange nichts, solange ihm nicht von der Gesellschaft die Lügen um den Hals geschnürt werden.

    Reply
  7. 16

    goetzvonberlichingen

    ..und mal was lustiges..
    die besondere Art des ukrainschen Treibhauses RADA:

    Ukrainische (eigentlich “amerikanische”)Demokratie in der Rada – Wie sie lebt und schlägt

    Am heutigen Freitag ist es im ukrainischen Parlament zu einer Massenschlägerei gekommen. Seinen Anfang nahm alles, als Barna Oleh Stepanovych vom Block Petro Poroschenko während einer Ansprache des ukrainischen Premiers Arsenij Jazenjuk auf diesen zutrat, ihm einen Blumenstrauß in die Hand drückte und ihm vom Rednerpult zog, als symbolischen Schritt der Entmachtung. Danach flogen die Fäuste von fast allen Abgeordneten.Barna Oleh Stepanovych vom Block Petro Poroschenko sammelt seit mehreren Tagen unter den Abgeordneten und im ganzen Land Unterschriften zur Absetzung des Premiers. Eine neue Dynamik bekam dieses Vorhaben, seit die ukrainische Generalstaatsanwalt direkt gegen Jazenjuk ermittelt wegen des Verdachts, in ein Korruptionssystem im Umfang von 90 Millionen US-Dollar verwickelt zu sein. So der ukrainischen Vize-Generalstaatsanwalt David Sakwarelidze gegenüber Medien-Vertretern.
    Die Tatsache, dass die Initiative zur Amtsenthebung aus dem Block von Petro Poroschenko selbst kommt, lässt tief blicken. Zudem gibt sie all den Gerüchten Nahrung, die seit Wochen kursieren und davon sprechen, dass Poroschenko höchstpersönlich plant, Jazenjuk abzusetzen. Denn einerseits soll er ihm in seiner Funktion als Premier zu mächtig geworden sein, und andererseits, wie die miserablen Ergebnisse von Jazenjuks Volksfront-Partei bei den Regionalwahlen im November 2015 aufzeigen, hat der ukrainische Premier jeglichen Rückhalt in der Bevölkerung verloren. +

    Damit ist er für Poroschenko in jeder Hinsicht nutzlos geworden. Lediglich gewisse Kontakte in die US-Administration scheinen Jazenjuk noch in seinem Amt zu halten.
    Der Unmut gegen Jazenjuk zeigt sich am heutigen Freitag auch vor der Rada…

    Reply
    1. 16.1

      Falke

      Das nennt man dann Politik mit handfesten Argumenten oder so. 🙂

      Gruß Falke

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Bitte sowas mal inner Bundesquatschbude .. nachmachen..und das Merkel raustragen… zack-zack..

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Falke

          Hallo Goetz ich glaube dazu sind die auch noch zu blöde da brauchen die erst ne detaillierte Anweisung von USrael. Aber wenn es dann doch klappen sollte das Gemurksel nicht raus tragen neihein rausmaulschellnerieren.

          Gruß Falke

  8. 15

    GvB

    Klimalügen:
    Die Population der Menscheit würde zurückgehen, durch Umwelteinflüsse
    Die Population der Eisbären würde zurückgehen, durch “Erderwärmung”
    Klimaverschlechterung durch “CO2”?!
    Die Menschen wären schuld..
    “Treibhauseffekt” ist ein Schlagwort ..mehr nicht
    Falsch!

    Fakt:Klima etc. alles ist von der Sonne abhängig…welche in gewissen Perioden mal warme mal kalte Phasen erzeugt…und erzeugte.

    Lügen von .der Schattenmacht kreiert :..Denen geht es um den Verkauf von “Zertifikaten” ..man erinnere sich an Al Gore..
    Es ist ein grosser KLIMABETRUG….inclusive KLima-Thesen-Umerziehung(in den Schulen, Medien usw.)

    “LÜCKENLOS entlarvt” ist ein Lehrfilm über die Treibhauseffekt- und CO2-Lüge, sowie über die Lüge des menschengemachten Klimawandels.

    Reply
  9. 14

    Butterkeks

    Vollkommen krank, die Klimasekte.
    Erinnert wissenschaftlich an die Mär über die bösen Deutschen, die mit Insektizid angeblich Menschen in Kellern umgebracht haben, obwohl sie riesige Gastunnel und industrielle Desinfektionsanlagen hatten, für ganze Züge, die sie aber nach offizielle Meinung nie dafür einsetzten.

    Hurra, schöne neue “globalisierte” Bolschewiken Welt.

    Reply
  10. 12

    arkor

    Dezember 2015: Prof. Gunnar Heinsohn:Wenn Europa seine derzeitige Asylpolitik fortsetzt droht ein Abstieg auf das Niveau Brasiliens.

    http://www.srf.ch/play/tv/aeschbacher/video/gunnar-heinsohn?id=e026e4e3-b89d-404c-95fb-0b01a9183467

    Reply
  11. 10

    feininger

    http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/oekostrom-erklaert-fuer-dummies-anhand-der-wind-und-solareinspeisung-im-november-2015/Der (geringe) Nutzen der Ökoenergie

    “… Trotz des weit über der benötigten Leistung liegenden Installationswertes an Ökoenergie wurde nicht im entferntesten auch nur ein konventionelles Kraftwerk eingespart – denn das ist mit dieser Ökoenergie unmöglich.

    · 60 % des Novembers lieferten Solar und Windkraft zusammen praktisch nichts! (unter 1,8 % der damit erzeugten Energie). Ohne konventionelle Kraftwerke wäre man 60 % des Novembers sprichwörtlich „im Dunkeln“ gestanden.

    Damit ist schön belegt, dass die Ökoenergie selbst bei weiterem exzessivem Ausbau zwingend einen vollständigen, parallelen konventionellen Kraftwerkspark erfordert, der in der Lage ist, für 60 % des Monats 98 % der Energie zu liefern.

    Für das Jahr 2050 ist ein Ausbau der Ökoenergie auf das 3-fache des aktuellen Wertes (250 MW) geplant. Viel mehr geht nicht, denn der Aktuelle erzeugt schon Kosten in exorbitanten Höhen.
    Wir berechnen das Jahr 2050 anhand der von unserer Regierung angegebenen Planwerte

    · Der Monatsbedarf an Energie betrug im November 42,33 GWh

    · Die gelieferte Ökoenergie betrug 11,7 GWh, also 27,7 % vom Monats-Bedarf

    · Im November wurden während 60 % der Zeit nur 1,8 % der Ökoenergie geliefert, also 0,211 GWh.

    · Im Jahr 2050 würde der geplante Vollausbau an Ökoenergie dann während 60 % des Monats
    0,211 GWh x 3 = 0,64 GWh = 1,5 % vom Bedarf liefern.

    Sofern sich im Jahr 2050 dann dieser November wiederholt, kann der Vollausbau an Ökoenergie für 60 % des Monats nur 1,5 % des Bedarfes liefern. Im Oktober waren es noch erheblich weniger.

    Wie man bei diesen Ergebnissen darauf kommen kann, alle konventionellen Krafwerke abzuschalten und Deutschland zu dekarbonisieren, bleibt ein Rätsel der deutschen Energiegeschichte (und – Politiker). … ”

    Des Rätsels Lösung – richtig – Ablaßhandel im heutigen Gewand

    LG Feininger

    Reply
  12. 9

    Rassinier

    VERANSTALTUNGSHINWEIS

    Heute um 14 Uhr in Freilassing: “Wir sind die Grenze”.
    https://www.facebook.com/events/485023425010506/

    Wer kann, bitte hingehen.

    Wir werden bald auch in der Provinz erleben, was in Berliner Hallenbädern offenbar schon Standard ist:

    “[19:00] Der Berliner: Dieser Artikel ist beschönigend.
    Konkret läuft es in deutschen Hallen- und Freibädern immer öfter so ab: Deutsche Jungs die mit ihren Freundinnen/Schwestern im Bad sind, werden von hinten ins Wasser gestoßen, untergetaucht, geschubst, auf den nassen Fliesen die Beine weggehauen. Dabei sind sie IMMER in der Überzahl, niemals alleine. Und sie sind stolz darauf. Zielstellung ist bei diesen Jungs besonders, sie vor ihren Freundinnen zu demütigen und damit auch die eigene Chance zu verbessern (…). Moslemische Frauen gehen vollverschleiert ins Wasser, wenn die jemand auch nur anguckt, gibt es Randale. Kleine Jungs werden zum provozieren vorgeschickt, damit die Horde der Großen “einen Grund” haben, um jemanden zusammenzuschlagen, z.B. gehen sie von hinten an Mädchen ran und schlagen auf den Hintern, reißen Bikinioberteile ab und rennen damit weg.Die Verklemmten haben beim baden diverse Kleidungsstücke (auch lange Jeans) an, sie können zu 99% sehr schlecht schwimmen, sind also eine Gefahr für andere, wenn sie seitwärts reinspringen oder die Puste ausgeht. Sie stellen sich Mädchen in den Weg und reiben sich am Gemächt. Mehrere umstellen Mädchen sehr eng und reiben sich an ihnen und wenn sie schreien wird gelacht. Messer und andere Waffen werden mit ins Bad gebracht, man braucht Wachschutz. Da ist wirklich Angst im Spiel, weil den Wachschützern, Bademeistern, Rettungsschwimmern auch außerhalb aufgelauert wird. usw.usf.”

    Also, ausloggen und auf nach Freilassing

    Reply
    1. 9.1
    2. 9.2

      goetzvonberlichingen

      @Rassinier
      …das muss dann auf ein Ausländerverbot in Schwimmbädern hinauslaufen!

      Reply
  13. Pingback: Klimalüge – Neues vom Klimaschwindel in Paris | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  14. 8

    Karl Heinz

    Wie man mit einem Schuldkult ein Volk in religiösen Selbsthaß stürzt und es mit einem boomenden Ablaßhandel um die Früchte seiner Arbeit zu bringt, damit hat man nun eine 70 jahre lange Erfahrung.

    Dieses erfolgreiche Modell wird jetzt einfach, im neuen Kontext (der Holocaus war ja ein einmaliges Ereignis), auf eine globale Ebene gehoben. Selbsthaß und kostenpflichtiger Ablaß, weil unser Lebensstiel angeblich den Planeten zerstört – ein Konzept, mit dem man nun die gesamte Weltbevölkerung um die Früchte der Arbeit bringen kann.

    Der Kontext ändert sich – das Konzept bleibt, wie immer, das gleiche.

    Gruß – Karl Heinz

    Reply
    1. 8.1

      Karl Heinz

      P.S.: Ablaßhandel ist, durch die gesamte Menschheitsgeschichte hindurch, für alle “Priestereliten”, das Mittel der Wahl für Ausbeutung und Bevölkerungskontrolle.

      Reply
      1. 8.1.1

        Kurzer

        Und die haben dafür sogar sehr geschickt die ideologische Grundlage geschaffen:

        “… Die aktuellen Ereignisse in unserem Land reißen zwischen der in den Medien dargestellten bunten, toleranten Mulikultiwelt und den wirklichen Erfahrungen der Menschen im Alltag immer tiefere Gräben auf. Es ist kaum noch vorstellbar, daß die Schere zwischen Anspruch und Wirklichkeit noch weiter auseinander geht.

        Jedoch scheinbar völlig unbeeindruckt davon berichtet die vereinte Lügenpresse (also alle alliierten Lizenzmedien) wie aus einer Parallelwelt. Speziell in TV-Sendungen wird sich einander recht gegeben, wie richtig all das sei, was im Land geschieht. Und sehr großzügig wird dann vekündet, daß man die “Sorgen der Bürger” schon zur Kenntnis nehme.

        All dies hat natürlich seine Grenze beim “demokratischen Konsens”, also dem Sandkastenbereich, innerhalb dem alle “Diskussionen” abzulaufen haben. Wer diesen Bereich verläßt und wirkliche Systemkritik äußert, wird sofort mit der “Nazikeule” erschlagen. So vernünftig und nachvollziehbar seine Argumente auch sein mögen, da werden sofort verbale Breitseiten abgeschossen …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/13/man-muss-das-wahre-immer-wiederholen/

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Thulium

          DU STEHST IM VOLK

          Deutschland kämpft um Sein oder Nichtsein, um Zukunft oder
          Untergang. Wir durchleben die entscheidungsschwersten Jahre
          der deutschen Geschichte. In harten Kämpfen errang der deutsche
          Soldat an allen Fronten die gewaltigsten Siege. In opfervoller
          Arbeit hilft die Heimat Brot und Waffen für diesen Kampf zu
          schaffen. Das ganze Volk steht in geschlossener Front und bildet
          eine festgefügte Schicksalsgemeinschaft, die nur ein Ziel kennt:

          D e n S i e g !

          Und dieser Sieg, deutsche Jugend, wird euch die schönere, friedvollere
          Zukunft schenken. Ihr müßt einmal dieses mit Schweiß
          und Blut so hart erkämpfte Reich vollenden und seinen ewigen
          Bestand sichern. Ihr müßt euch mit eurem ganzen Leben für
          das nationalsozialistische Deutschland einsetzen, unbeugsam in
          eurem Willen und stark in eurem Glauben. Noch nie hat ein
          junges Geschlecht so große Aufgaben übertragen bekommen
          wie das eure. Wir glauben und bauen auf euch, daß ihr sie
          meistern und erfüllen werdet.

          Die Schule hat euch dazu viel Rüstzeug gegeben, eure jungen
          Kräfte ausgerichtet und stark gemacht, euch zu Charakteren
          geformt und euch das unentbehrlichste Wissen für den Kampf
          des Lebens vermittelt.

          Auch dieses kleine Erinnerungsbuch steht im Zeichen des großen
          Zieles. Es weist in Losung und Leitspruch, in Gedicht und
          kurzem Bericht Richtung und Weg und will euch Halt und
          Hilfe geben auf diesem Weg.

          Nun reiht euch ein in die große starke Front aller Schaffenden,
          erfüllt eure Pflichten für Führer und Volk, damit Deutschland
          ewig bestehe.

          https://archive.org/details/Belstler-Hans-Du-stehst-im-Volk

    2. 8.2

      arabeske654

      ” Gerard Menuhin schreibt in seinem Buch weiter: “Allein schon die Tatsache, dass man den jüdischen ‘Holocaust’ nicht in Frage stellen darf und dass jüdischer Druck demokratischen Gesellschaften Gesetze aufgezwungen hat, um unerwünschte Fragen zu verhindern – während derselbe angeblich unbestreitbare ‘Holocaust’ ständig propagandistisch aufgewärmt und der Glaube an ihn durch Indoktrinierung gefestigt wird –, verrät schon alles. Sie beweist, dass er eine Lüge sein muss. Warum wäre es denn sonst nicht erlaubt, ihn in Frage zu stellen? Weil dies die ‘Überlebenden’ beleidigen könnte? Weil es ‘das Andenken an die Toten schmäht?’ Kaum hinreichende Gründe, um eine Diskussion zu verbieten! Nein; solche Gesetze wurden verabschiedet, weil die Entlarvung dieser größten aller Lügen Fragen über so viele andere Lügen nach sich ziehen und den Zusammenbruch des ganzen brüchigen Gebäudes heraufbeschwören könnte.”

      Dieses Buch leistet vielleicht den entscheidenden Beitrag, “die größte Lüge der Geschichte” endgültig zu zerschlagen. Menuhin könnte anderen Prominenten Vorbild sein, endlich die Wahrheit zu sagen und dazu beizutragen, die Befreiung der ganzen Menschheit einzuleiten.”

      http://globalfire.tv/nj/15de/juden/25nja_die_luege_bebt.htm

      Reply
      1. 8.2.1

        arkor


        Menuhin Gerard im Interview mit Michael Vogt,

        Reply
        1. 8.2.1.1

          arabeske654

          Es sind die jüdischen Neurosen, mit dem die Deutschen infiziert werden, wieder und immer auf’s neue. Das jüdische Volk, wenn es so etwas überhaupt gibt im ethnischen Sinne, ist ein wurzelloses Volk, die Nachfahren nomadisierender Strassendiebe, die niemals eine Heimat hatten und haben werden. All Ihre Mythen, ihre Geschichte ihr Besitz, das Land das sie beanspruchen, und alles was normalerweise ein Volk ausmacht ist erlogen, gestohlen und verdreht um sich selbst und andere von der eigenen fehlenden Schöpferkraft abzulenken. Um sich und andere von diesem Umstand abzulenken redet sich das jüdische Volk ein auserwählt zu sein. Ergebniss dieser Blindheit für die eigene Unzulänglichkeit ist die Zerstörung allen was in ihre Hände gelangt. Das jüdische Volk ist das destruktive Element im Garten des Schöpfers. Ihr ganzes Streben führt nach nirgendwo, ins NICHTS:

        2. NSSA

          Die jüdische Lehre des Marxismus lehnt das aristokratische Prinzip der Natur ab und setzt an Stelle des ewigen Vorrechtes der Kraft und Stärke die Masse der Zahl und ihr totes Gewicht. Sie leugnet so im Menschen den Wert der Person, bestreitet die Bedeutung von Volkstum und Rasse und entzieht der Menschheit damit die Voraussetzung ihres Bestehens und ihrer Kultur. Sie würde als Grundlage des Universums zum Ende jeder gedanklich für Menschen faßlichen Ordnung führen. Und so wie in diesem größten erkennbaren Organismus nur Chaos das Ergebnis der Anwendung eines solchen Gesetzes sein könnte, so auf der Erde für die Bewohner dieses Sternes nur ihr eigener Untergang.

          Siegt der Jude mit Hilfe seines marxistischen Glaubensbekenntnisses über die Völker dieser Welt, dann wird seine Krone der Totentanz der Menschheit sein, dann wird dieser Planet wieder wie einst vor Jahrmillionen menschenleer durch den Äther ziehen.

          Die ewige Natur rächt unerbittlich die Übertretung ihrer Gebote.

          So glaube ich heute im Sinne des allmächtigen Schöpfers zu handeln: Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

  15. 7

    Faxen dicke haben

    Chemtrails für alle…

    Können Politiker mehr lügen, als Chemtrails zu verneinen?

    Reply
    1. 7.1

      Butterkeks

      Ja, besonders in der BRD fallen mir da sofort wesentlich haarsträubendere Dinge ein.

      Reply
    2. 7.2

      Claus Nordmann

      Wissenschaftler besorgt über Geoengineering-Technologie,

      die unter dem Vorwand des Kampfs gegen die Erderwärmung entwickelt wird

      Veröffentlicht am 3. Dezember 2015

      .
      Jona­than Ben­son, Kopp Online vom 2.12.2015

      Ein pro­mi­nen­ter Kli­ma­wis­sen­schaft­ler, der aktiv an der Ent­wick­lung einer Tech­no­lo­gie betei­ligt ist,

      mit der natür­li­che Wet­ter­mus­ter auf der Welt durch­kreuzt wer­den kön­nen, äußert sich beun­ru­higt

      über die Aus­sicht, die natür­li­che Ord­nung der Dinge der­art dras­tisch ver­än­dern zu müs­sen,

      um die so genannte Erd­er­wär­mung, das »Glo­bal War­ming«, zu bekämpfen.

      Dr. Matthew Wat­son von der Uni­ver­si­tät Bris­tol in Eng­land sagte kürz­lich vor Repor­tern, er sei »sehr besorgt«

      über viele der lau­fen­den Geoengineering-Projekte gegen den men­schen­ge­mach­ten Kli­ma­wan­del, den viele

      Mainstream-Wissenschaftler immer noch als Bedro­hung für die Mensch­heit verkaufen.

      In einem Inter­view mit Daily Mail Online erklärte Dr. Wat­son, wie sich Zukunfts­tech­no­lo­gien wie das Ver­sprü­hen

      che­mi­scher Par­ti­kel in den Him­mel, um das Son­nen­licht in den Welt­raum zurück zu reflek­tie­ren, poten­zi­ell auf Regen,

      das Wachs­tum von Pflan­zen und das Leben über­haupt aus­wir­ken kön­nen.

      Zur­zeit arbei­tet Dr. Wat­son an einem 2,8-Millionen-Dollar-Projekt die­ser Art.

      Laut Plan sol­len Schwe­fel­par­ti­kel in die Erd­at­mo­sphäre gebracht wer­den, um zu ver­hin­dern, dass die Son­nen­strah­len

      die Erde errei­chen, angeb­lich, um eine zu starke Erwär­mung zu ver­hin­dern. »Mir per­sön­lich macht das Zeug Angst«,

      sagte Wat­son den Repor­tern.

      »Natür­lich kön­nen wäh­rend der Anwen­dung die Tem­pe­ra­tu­ren gesenkt wer­den, aber das Feh­ler­po­ten­zial ist erheblich.«

      »Dadurch, dass wir die Risi­ken iden­ti­fi­zie­ren, hof­fen wir, einen Bei­trag zur Evi­denz­ba­sis des Geo­en­gi­nee­rings zu lie­fern,

      die den Aus­schlag gibt, ob die Anwen­dung ange­sichts des dro­hen­den Kli­ma­wan­dels mehr scha­det als nutzt.«
      .

      Geo­en­gi­nee­ring wird dem Ökosys­tem der Erde wahr­schein­lich irre­ver­si­bel schaden

      Grob ver­ein­fa­chend wie diese Pro­jekte sind, igno­rie­ren sie das immense Poten­zial irre­ver­si­bler Schä­den, die durch

      den Ein­griff in die nor­ma­len Funk­tio­nen der Erde ver­ur­sacht wer­den kön­nen. Wird das Son­nen­licht blo­ckiert, sind Pflan­zen

      nicht mehr zur Foto­syn­these fähig, das heißt: kein Sau­er­stoff und kein Essen mehr.

      Men­schen könn­ten kein natür­li­ches Vit­amin D mehr bil­den, wenn die Son­nen­strah­len nicht durch die Atmo­sphäre gelang­ten.

      Die Folge wäre eine Epi­de­mie von Vitamin-D-Mangel und dar­aus resul­tie­ren­den Krankheiten.

      Ein Vor­schlag, wie über­schüs­si­ges Koh­len­di­oxid – das viele nicht ein­mal für ein rea­les Pro­blem hal­ten – besei­tigt wer­den kann,

      besteht in der Anpflan­zung und Bewäs­se­rung von Mil­lio­nen Bäu­men in Wüs­ten­ge­bie­ten. Aber das würde die natür­li­che Reflek­tion

      des Son­nen­lichts durch den Wüs­ten­sand in die Atmo­sphäre stö­ren, die Folge wäre wei­tere Erwärmung.

      Andere schla­gen vor, Eisen­par­ti­kel in die Welt­meere zu ver­sen­ken, angeb­lich, um das Wachs­tum Foto­syn­these betrei­ben­der

      Orga­nis­men anzu­re­gen, die Koh­len­di­oxid absor­bie­ren kön­nen.

      Dadurch wür­den jedoch die Welt­meere wei­ter ver­gif­tet, Mee­res­le­be­we­sen wür­den Scha­den nehmen.

      Schwe­fel­par­ti­kel wer­den die Ozon­schicht zer­stö­ren, sodass Men­schen und Tiere gefähr­li­cher Strah­lung aus­ge­setzt werden

      Auf­bau­end auf einer frü­he­ren Idee von Dr. Wat­son arbei­ten Kli­ma­wis­sen­schaft­ler an Metho­den, Schwe­fel­par­ti­kel in den Him­mel

      zu pus­ten, um das Son­nen­licht zu streuen und in die Atmo­sphäre zurück­zu­re­flek­tie­ren. Das Ver­fah­ren bedroht die Ozon­schicht,

      sodass Pflan­zen, Tiere und Men­schen schäd­li­cher Son­nen­strah­lung aus­ge­setzt werden.

      »Geo­en­gi­nee­ring würde viel teu­rer und schwie­ri­ger als geschätzt, und sein Nut­zen wäre begrenzt«, betont Pro­fes­sor Piers Fors­ter

      von der Uni­ver­si­tät Leeds, der sol­che Klima-Engineering-Projekte unter­sucht hat und sie eher für gefähr­lich als für nütz­lich hält.

      Pro­fes­sor Steve Ray­ner von der Uni­ver­si­tät Oxford, der über recht­li­che und ethi­sche Fra­gen des Geo­en­gi­nee­rings forscht,

      scheint diese Ansicht zu tei­len. Auf Daily Mail Online sagte er, man wisse viel zu wenig über die lang­fris­ti­gen Aus­wir­kun­gen

      des Geo­en­gi­nee­rings, bei­spiels­weise über die Beein­flus­sung der Ökosys­teme auf der Erde.

      »Vor allem kann man noch gar nicht sagen, wie diese tech­ni­schen Vor­stel­lun­gen in der Pra­xis aus­se­hen wür­den,

      oder was ihre tat­säch­li­chen Kos­ten und ihr Nut­zen wären«, betonte er.

      Reply
        1. 7.2.1.1

          Butterkeks

          Und nun?

          Warum wird in den Chemtrail-Sekten-Kreisen nicht einmal darüber nachgedacht, ob das wirklich alles geo-engineering ist?
          Könnte es nicht auch ein militärisches Verteidigungssystem sein? Stichwort “Düppel”, nur etwas moderner, im Zusammenspiel mit “HAARP”, “Sura” usw… spich, das ist ein Waffensystem, bei dem der Planet als solcher zur Waffe umfunktioniert wird.

          Das Ding ist doch, Neimand weiß so richtig, warum das gemacht wird, aber man weiß, daß es vom Militär gemacht wird oder von privaten “Unternehmertum”.

    1. 6.1

      Joker

      Der Sohn des Jahrhundert-Geigers Yehudi Menuhin erzeugt ein Jahrhundert-Beben der größten Lüge der Menschheitsgeschichte
      Gerard Menuhin und sein Buch

      http://globalfire.tv/nj/15de/juden/25nja_die_luege_bebt.htm

      Reply
  16. 5

    Wutbürger

    Diese Aufregung um den Klimawandel ist ein aufgelegter Schwindel um uns Bürgern das Geld aus der asche zu ziehen und damit sich diese Untypen auf Steuerkosten die Welt anschauen und dabei mit den Anflügen die Luft verpesten. Peking erstickt im Dreck und dort wird nichts gemacht. Wenn aber in Österreich ein Kuh furzt, dann ist Feuer am Dach. Alles Lüge und Gaunerei. Sparen und auf Auto verzichten sollen nur die Bürger. Die unnützen Politiker scheren sich einen Dreck um alles. Blöd reden und sich ihre Gehälter aufstocken, das ist alles was sie können und auch tun. Wie lange lassen wir uns das von diesen Unleuten noch gefallen.

    Reply
    1. 4.1

      Kurzer

      Die USA fordern von Deutschland mehr militärische Unterstützung für den Kampf gegen den “Islamischen Staat”

      “… Die Bundesregierung soll den Kampf gegen den IS ausweiten

      Die Bundeswehr beteiligt sich am Syrien-Einsatz gegen den “Islamischen Staat” – doch den USA reicht das nicht. Nach Informationen des SPIEGEL hat die amerikanische Regierung Deutschland aufgefordert, mehr zu leisten …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/12/12/die-usa-fordern-von-deutschland-mehr-militaerische-unterstuetzung-fuer-den-kampf-gegen-den-islamischen-staat/

      Reply
    2. 4.2

      Claus Nordmann

      ” Das ist das Ende des deutschen Volkes. ”

      bemerkte Björn Höckes Vater am 9. November 1989 ( ” Fall der Mauer ” ) :

      .
      .

      Reply
  17. 3

    arabeske654

    ……
    Und im Westen selbst findet man die organisierten jüdischen Gruppen, die einhellig die Idee fördern, daß wir unsere Grenzen öffnen und die Invasoren mit offenen Armen willkommen heißen müssen. Eine jüdische Gruppe namens „IsraAid“ – die in Wirklichkeit von der israelischen Regierung in Verbindung mit einer Koalition zahlungskräftiger internationaler jüdischer Gruppen betrieben wird, einschließlich B’nai B’rith International, des American Jewish Committee, des American Jewish Congress und vielen, vielen anderen – hat dafür gesorgt, daß die Syrer und Pakistanis und Afghanen und Somalis und andere es nach Europa schaffen. Auf der griechischen Insel Lesbos zogen Juden von IsraAid die Ivasoren buchstäblich aus dem Mittelmeer und nach Europa, nachdem ihr Boot kenterte. Sobald sie einmal in Europa sind, sorgen Mitarbeiter von IsraAid in Serbien, Kroatien und anderen europäischen Ländern dafür, daß die Invasoren mit Ratschlägen, Essen, Wasser, Unterkünften und Kleidung versorgt werden, während sie sich ihren Weg durch den Kontinent bahnen. Und es ist nicht nur IsraAid – überall in Europa setzen jüdische Organisationen ihre beträchtliche Lobbying-Macht ein, um sicherzustellen, daß die Tore für die Invasoren geöffnet und offengehalten werden – irgend etwas anderes zu tun, wäre laut diesen Juden „Rassismus“.

    Aber Israel nimmt keine moslemischen „Flüchtlinge“ aus den Kriegen auf, die sie selbst schürten – oh nein, das würde „die Existenz Israels als jüdischer Staat bedrohen.“ Die moslemischen Invasoren müssen ohne Ausnahme nach Europa oder Amerika gehen – und IsraAid steht bereit, um sicherzustellen, daß sie es schaffen. Wenn nichtjüdische Migranten es trotz strenger Grenzsicherungsmaßnahmen nach Israel schaffen, werden sie prompt verhaftet und vorbehaltlich einer Deportation eingesperrt. Ihr Leben wird zur Hölle auf Erden gemacht, damit sie auf eigene Kosten wieder gehen, aber wenn sie das nicht tun, werden sie dann deportiert, oft zu Zielen in der Dritten Welt, die sie nicht selbst gewählt haben. In Israel werden diese unerwünschten Nichtjuden offen und offiziell „Infiltratoren“ genannt.

    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/12/11/vor-dem-todesstoss/

    Reply
    1. 3.1

      Kraka

      ##### 07.09.2015 ######

      07.09.2015, von HANS-CHRISTIAN RÖSSLER, JERUSALEM

      Grenze zu Jordanien
      Israel baut neuen Hochsicherheitszaun

      http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-baut-neuen-hochsicherheitszaun-an-der-grenze-zu-jordanien-13789414.html

      Gruß Kraka

      Reply
      1. 3.1.1

        heinny

        Ja, diese Doppel-Moral macht einem immer wieder platt!

        So sehr man jedem Staat und Volk die Sicherung seiner Existenz zugestehen mag, so fällt doch immer wieder ein bestimmtes Volk durch diese “doppelten Standards” in seinem Verhalten auf:

        “Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu” – dieser seit Jesus für das christliche Abendland geltenden “Goldenen Regel” (erneuert durch Immanuel Kant) schlägt man geradezu ins Gesicht, indem man zielgerichtet und nachweisbar die “Auflösung” anderer Völker und Staaten betreibt bzw. deren “Aufgehen” in größeren “Völkerbünden”, in denen man selbst wieder Schlüsselpositionen einnimmt!

        Übt man an diesem doppelbödigen Verhalten Kritik, wird man sofort mit der “Antisemitismus”-Keule überzogen, anstatt eine sachliche Auseinandersetzung zu ermöglichen, warum das so ist. Wahre “Völkerverständigung” wird jedenfalls prinzipiell dadurch verhindert, wenn ein bestimmtes Volk bei jeder Gelegenheit darauf hin arbeitet, daß Völker “verschwinden”, also einen “permanenten Kriegszustand” provoziert – alles im Namen eines bestimmten Gottes, dem die Völker ein Graus sind (Martin Buber).

        Reply
  18. 2

    arabeske654

    Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
    Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
    Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
    Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
    Die BRD ist nicht Ergebnis des Willens eines Verfassungssubjektes sondern Ergebnis des Willens der Besatzungsmächte mt der Haager Landkriegsordnung als völkerrechtlichen Grundlage.
    Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
    Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

    Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

    http://s10.postimg.org/knw2atnix/banner_image01.png

    http://www.zazzle.com/arabeske

    Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
    Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
    Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen “Staat” geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
    Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
    Legislative, Judikative und Exekutive sind aus diesem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
    Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.
    Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland ist niemals mit dem Völkerrechtvereinbar, da die BRD völkerrechtlich nur ein Besatzungsverwaltung und kein völkerrechtlich anerkannter Staat ist.
    Bundeswehrtruppen, die im Ausland an bewaffneten Konflikten sind deshalb nicht durch die HLKO geschützt sondern haben den Status von Nichtkombatanten, also Terroristen oder Partisanen.
    Vergeltungsmaßnahmen gegen das Deutsche Volk auf Grund solch eines Auslandseinsatzes der Bundeswehr wären entsprechend völkerrechtlich legitim.

    Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
    Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
    Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
    Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

    Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
    Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
    Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
    Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

    Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

    »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

    Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

    https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

    Steht auf und fordert Euer Recht!

    Reply
      1. 2.1.1

        Kurzer

        VORSICHT

        Die Lüge vom Ende des Kommunismus – Eine etwas andere Betrachtungsweise

        “… Es gibt unter den Wahrheitssuchern nicht wenige, die große Hoffnungen auf den “ehemaligen” KGB-Offizier Wladimir Putin und in Rußland legen. Nun ignorieren diese Leute allerdings, wer sich ab dem Jahr 1917 die Macht über das russische Riesenreich geholt und diese bis heute defintiv nicht wieder abgegeben hat …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/08/10/die-luege-vom-ende-des-kommunismus-eine-etwas-andere-betrachtungsweise/

        Reply
        1. Kurzer

          Hallo Anti-Illuminat,

          bitte übernehmen!!!

          Ich muß jetzt weg.

        2. Anti-Illuminat

          Hallo Kurzer,

          Du musst echt mal auf deiner Seite einen Artikel mit den ganzen Kommentaren von mir veräußern. Das macht es mir auch leichter. Der nächste der in Putin den Messias sieht kommt bestimmt und zwar sehr bald.

          Zu deiner Bitte um Übernehmen:

          __________________________________________

          Wäre Putin tatsächlich der Held würde noch heute die komplette russische Wirtschaft vernichtet. Er wäre längst nicht mehr am Leben. Macht kann NUR durch Macht gebrochen werden. Die Bolschewiken bzw. JENE übernahmen 1917 in Russland die Macht und haben diese 1000fach abgesichert und dabei keine Mühen gescheut. JENE haben den nahmen Sowjetunion in Russische Föderation geändert und ein paar Scheinmächtige an die Macht gesetzt. JENE haben aber selber NIEMALS die Macht abgegeben.

          Lass es mich so sagen: Putin ist die Figur die JENE noch brauchen um IHRE neue Weltordnung zu installieren. Es soll ja zu Aufständen kommen. Die Leute sollen ja zu einem Führer ihres Gnaden aufschauen. Diese Rolle verkörpert Putin perfekt. Ich gebe noch einen Tipp: Wenn man sehen will was die Gegenseite vorhat liest man sich einfach das durch was von der Antifa kommt(u.A. “Deutschland verrecke”, usw.). Seltsam aber das die Antifanten Putin so aufgeschlossen entgegen sehen. Da liest man u.A. auf Linksunten/Indymedia nichts schlechtes über Putin. DAS dürfte Warnung genug sein.

          Noch was: Beschäftigt mal mit der Macht JENER. Also wie sämtliche Schlüsselpositionen in sämtlichen Vereinen besetzt werden. So etwas zu Säubern ist eine sehr unschöne Aufgabe. und war vielleicht in den 30er Jahren noch ohne größeren Widerstand möglich. Heute nicht mehr. In Russland hat es nie eine solche Säuberungen an den Schlüsselpositionen in sämtlichen Gemeinschaften gegeben.

          Um die Strukturen in Russland zu verstehen braucht man sich einfach nur mal sich RTDeutsch genauer anzuschauen. Oh Wunder da wird doch glatt der Hootonplan gefröhnt:
          Hier ab Minute 14.

          Nun zur sog. “Feindschaft” VSA-Russland:

          Da wird sogar in Syrien zusammengearbeitet und gemeinsam Übungen abgehalteten.
          http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-russland-und-usa-ueben-gemeinsam-fuer-luftangriffe-in-syrien_id_5061450.html

          ABER hätten Russland oder die VSA wirklich den Willen den IS zu vernichten gäbe es ihn gar nicht mehr. Russland ist jetzt auch schon fast 2,5 Monate in Syrien aber von Gebietsgewinnen keine Spur. Man hört hin und wieder das etwas bombardiert wurde, mehr aber auch nicht. Zur Veranschaulichung: eine kleine Miliz soll es tatsächlich fertig bringen die ganze Welt erfolgreich in Schach zu halten? Das ganze ist nichts mehr als ein Bühnenspiel, mehr nicht. Ziel dessen ist Groß-Israel. Vom Nil bis zum Euphrat.

          Um es noch weiter auseinander zu nehmen:
          Im Reich durfte damals keine Reichsmark außerhalb des Reiches gehandelt werden und kein ausländisches Geld innerhalb des Reiches. Der Rubel darf aber in der “westlichen Welt” munter gehandelt werden, genauso wie russisches Öl auch heute noch großteils in Dollar bezahlt wird.

          Wieso fliegen denn Russen und Amis dann regelmäßig gemeinsam zur ISS. Man will sogar die Zusammenarbeit noch ausbauen:
          https://deutsch.rt.com/8345/gesellschaft/der-mond-hat-keine-staatsgrenzen-gemeinsame-raumfahrtprojekte-zwischen-russland-und-usa-geplant/

          https://deutsch.rt.com/34744/gesellschaft/kooperation-im-weltall-europaeische-esa-und-russland-wollen-gemeinsam-mond-besiedeln/

          Zum Vergleich: 1937 brannte die Hindenburg höchstvermutlich durch Sabotage ab. Das Reich war total Isoliert wie es in einer ECHTEN Feindschaft nunmal üblich ist.

          Mit Russland und weiteren Staaten wurde schon die Eurasische Wirtschaftsunion gegründet
          https://de.wikipedia.org/wiki/Eurasische_Wirtschaftsunion

          Damit ist nach der EU schon das 2. Gebiet der NWO JENER ins Leben gerufen worden.
          https://endzeitinfo.files.wordpress.com/2013/10/nwo-mc3bcnze.jpg

          Anmerkung dazu:

          Auch auf die Nummerierung achten. Großisrael wird hierbei als Region mit der Nr. 1 dargestellt. Neuschwabenland steht dagegen in Flammen.

        3. Anti-Illuminat

          Mein Kommentar ist noch im Spam Ordner. Kommt aber bald(hoffe ich)

        4. NSSA

          Israel und Russland: Heimliche und ganz offene Bewunderung für Putin

          “Russlands Präsident Wladimir Putin kooperiert in Syrien nicht zufällig mit Israel: In dem Land lebt bereits eine Million russischer Emigranten. Beobachter glauben, dass Putin wegen der russischen Diaspora nichts unternehmen würde, was Israel schadet. Die meisten bewundern ihn allerdings vor allem wegen seiner Tatkraft und Entschlossenheit. (…)
          Viele glauben trotzdem, dass die Tatsache, dass 18% der israelischen Bevölkerung russisch spricht, einen Unterschied macht. Einige Analysten behaupten sogar, dass Putin niemals bewusst etwas zu einer echten Bedrohung „seines Volkes“ beitragen würde.”

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        5. M. Quenelle

          Gemach, gemach, Freunde: Die Welt oder Russland ist nie der monolithische Block als den JENE ihn darstellen möchten. Auch wenn sie das Feld – vornehmlich der Desinformation – beherrschen, ist IHRE Macht nicht die, als die sie sich nach außen darstellt. (Schaut Euch z.B. nur die Lachnummer der Mondlandungen an: http://tabublog.com/2015/12/10/stanley-kubrick-confesses-to-faking-moon-landings/) Ganz ähnlich ist es mit IHRER Macht und IHREM Verhältnis zu Russland. Lest hierzu: B. Uschkujnik, PARADOXIE DER GESCHICHTE, Ursprung des Holocaust,
          http://www.vho.org/D/pdg/ insbesondere ab S. 80. In RU wirken noch ganz andere Kräfte, insbesondere auch die damals fast ausgerottete Orthodoxe Kirche. Kurzum, ich glaube das IHRE Zeit in Russland schon länger abgelaufen ist, jedenfalls ist sie stark beschnitten (sic!). Lasst Euch also nicht ins Bockshorn jagen, die Kräfte der Restauration werden übermächtig, weltweit. Und /Gruß Kameraden.

        6. Anti-Illuminat

          Die Geister die man ruft…

          Hallo M. Quenelle,

          Mir dem Schwindel der Mondlandung hast du ein weiteres Argument geliefert das es JENE sind die Ru beherrschen.

          Orthodoxe Kirche…

          Das kann jetzt nicht dein Ernst sein. Auch dort gilt noch das alte Testament JENER. Somit sind es auch JENE die diese Glaubensrichtung beherrschen.

          Für dich Quenelle nochmal:

          Noch was: Beschäftigt mal mit der Macht JENER. Also wie sämtliche Schlüsselpositionen in sämtlichen Vereinen(und dazu zählen auch Kirchen) besetzt werden. So etwas zu Säubern ist eine sehr unschöne Aufgabe. und war vielleicht in den 30er Jahren noch ohne größeren Widerstand möglich. Heute nicht mehr. In Russland hat es nie eine solche Säuberungen an den Schlüsselpositionen in sämtlichen Gemeinschaften gegeben. “

        7. M. Quenelle

          Mag mich nicht streiten, jeder hat seine Aspekte und Erkenntnisse, zusammen bilden sie ein kleineres Ganzes. Aktuelle Hintergründe für den geneigten Leser finden sich hier:
          http://www.globalresearch.ca/interest-free-banking-russia-debates-unorthodox-orthodox-financial-alternative/5495331
          Und /Gruß!

        8. Brenda

          JENE haben den >>>nahmen <<< ( Namen) Sowjetunion in Russische Föderation geändert und ein paar Scheinmächtige an die Macht gesetzt.

          Entschuldigung,erlaube mir kleine Korrektur im Text oben 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen