13 Comments

  1. 11

    christian waschgler

    Meine lieben Deutschen. Euch ist nicht zu helfen, wer links wählt, wählt den eigenen Untergang. Und wer Pfaffentöchter wählt muss damit rechnen dass sie zu den „Gutmenschen“ zählt. Ausserdem wenn ich so sehe wie viele Ausländer in der deutschen Regierung sitzen kommt mir das grosse kotzen

    Reply
  2. 10

    Ethnologe

    Die NATO setzt seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion ihren imperialisrtsichen Feldzug fort.
    Nicht nur der Nahe Osten soll von der NATO eurokratisiert um unter die angelsächsische Kontrolle gebracht zu werden.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelmeerunion
    http://www.heise.de/tp/artikel/19/19379/1.html

    EUSA/NATO startet nun auch die Mission zur Eroberung und Amerikanisierung Afrikas. Neuer Anlauf des westlichen NeoImperialismus

    Ebola ein Vorwand um noch mehr EUSA-Truppen nach Afrika zu schicken
    http://www.voltairenet.org/article185704.html

    Unter dem Vorwand der Bekämpfung von Piraten sollen alle Gegner des EUSA-Imperialismus exekutiert werden.
    Die EU beschloss 2012/13 dass im Rahmen der Militäreinsätze gegen Piraten künftig auch die Uferzone bis 2 km in Landesinnere angegriffen werden darf!

    Unter dem Vorwand der Terrorismus-Bekämpfung interveniert Frankreich militärisch in Mali 2013 um die Bodenschätze des Landes zu sichern, welches die EUSA Imperialisten für sich beanspruchen
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/mali-frankreich-kaempft-gegen-islamisten-und-um-bodenschaetze-a-877679.html

    Militarisierung Afrikas durch NATO mithilfe von AFRICOM
    (http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/die-armee-der-vereinigten-staaten-von-amerika-entdeckt-afrika
    http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/ausbeutung-afrikas-unter-dem-joch-us-amerikanischer-geostrategischer-interessen
    http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/obamas-krieg-gegen-ebola)

    AFRICOM-Befehlshaber fordert mehr Spezialeinsatzkräfte
    https://www.radio-utopie.de/2011/09/18/africom-befehlshaber-fordert-mehr-spezialeinsatzkrafte/

    US-Imperialisten wollen Errichtung einer Zentralen U.S.-Seuchenbehörde für ganz Afrika unter dem Deckmantel Afrikanische Union
    https://www.radio-utopie.de/2015/04/17/zentrale-u-s-seuchenbehoerde-fuer-ganz-afrika/

    US-Imperialisten sichern die Schiffroute Golf von Aden am Horn von Afrika. Das erklärte Ziel der US-Imperialisten alle Meere und Ozeane unter US-Kontrolle zu bringen und Russland,Chinas einkreisen.
    http://www.n-tv.de/politik/USA-verlegen-Flugzeugtraeger-article14942116.html

    Somalia soll langsam an das EUSA-Imperium annektiert werden
    Kriegsrecht in Mogadischu: Machtübernahme durch in U.S.A. trainierte Elitetruppen
    https://www.radio-utopie.de/2015/04/18/kriegsrecht-in-mogadischu-machtuebernahme-durch-in-u-s-a-trainierte-elitetruppen/

    Wer sich widersetzt wird zum Terroristen erklärt. AntiKolonialisten oder AntiIperialisten werden in der westlichen Presse als Terroristen abgestempelt. Der Begriff AntiImperialist wird nicht mehr verwendet.
    Deshalb ist es wichtig dass NATO/EU einen Gegengewicht oder Gegenpol bekommen wie zum Beispiel die Eurasische Union, BRICS-Block oder SCO
    https://de.wikipedia.org/wiki/Shanghaier_Organisation_f%C3%BCr_Zusammenarbeit

    In Lateinamerika laufen derzeit mehrere Regime-Change Projekte. In Venezuela und in Argentinien sind Regime-Changes geglückt. In Brasilien wurde aktuell ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsidentin Roussef eingeleitet um den BRICS Block zu zerbrechen. Interessant an dieser Stelle, warum es nie ein Amtsenthebugnsverfahren gegen den US- Schwerverbrecher George W. Bush gegeben hat. Denn es ist kein Geheimnis dass Bush illegal an die Macht kam im Jahre 2000:
    http://www.heise.de/tp/artikel/9/9105/1.html

    Reply
  3. 9

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    gerade gefunden ….

    http://pi-news.net/wp/uploads/2015/12/monster.jpg

    Reply
  4. 8

    NSSA

    Vom heutigen Tage aus Leipzig:

    https://www.youtube.com/watch?v=2n1fnN7Tmls

    Mit deutschem Gruß °/

    NSSA

    Reply
  5. 7

    Kleiner Eisbär

    „Die Tatsache einer langanhaltenden Dürreperiode ist der Beweis dafür, daß es in Wirklichkeit sintflutartig regnet!“

    Otto Ernst Remer in einer kritischen Betrachtung zur Holocaust Religion.

    http://vho.org/D/Beitraege/Zeit.html

    Und wer ein paar Gedankenspiele mag, bitte… 😉

    „Angela Merkel hebräisiert!

    Nachfolgend habe ich eine kabbalistische Namensanalyse von unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel gefunden! Die Webseite Kabbala-Akademie Biel hat es mir gleich angetan. So viele interessante Informationen über ein Gebiet, das ich meist nur aus verfälschtem Hören-Sagen kannte und deshalb auch immer an mir vorbeirauschen ließ. Der Betreiber, Dirk Schröder, scheint aber nicht nur auf diesem Gebiet ein Fachmann zu sein. Im Gegenteil. So viel wie er an Lebenserfahrung und Fachwissen dort bereitstellt ist es für mich wirklich eine Bereicherung. Deshalb werde ich von Zeit zu Zeit all seine Publikationen durchgehen und immer wieder mal davon berichten. Jetzt aber zu der faszinierenden kabbalistischen Namensanalyse, die zwar viel Fachchinesisch beinhaltet aber doch sehr gut auch für Laien erklärt wurde und, so ging es mir jedenfalls, meine Neugier für dieses esoterische und exotischste Thema “Kabbala geweckt hat!

    Die Vornamen „Angela“ und „Dorothea“

    Gemäss Vornamenbuch ist „Angela“ von griechisch-lateinischer Herkunft mit der Bedeutung „die Engelhafte“, zu lateinisch angelus „Engel“; französisch „Angèle“. Eine buchstäbliche Hebräisierung ergibt die Sequenz (von mir transkribiert) A-NGH-LA, die 6 Konsonanten haben die Wertsumme 90 und bedeuten „ich erleuchte nicht“. Gematria: Zum Wert 90 existieren die hebräischen Begriffe MLK für „herrschen“, YZWZ für „stark; Macht“ und MHMH für „zögern, zaudern; Verzug, Langsamkeit des Ganges“.

    Der weibliche Vorname „Dorothea“ ist gemäss Vornamenbuch griechischen Ursprungs und die Umkehrung von „Theodora“ für „Gottesgeschenk“. Eine buchstäbliche Hebräisierung ergibt die Sequenz DWR-AThJA, wobei AThJA ein Talmud-aramäisches Wort ist, das über AJJThJA zum hebräischen Begriff HBJAH führt [Melamed 65] und „das Eintreten, Kommen; der Beischlaf“ bedeutet. Die 7 Konsonanten von DWR-AThJA haben die Wertsumme 622 und bedeuten „die Generation des Beischlafs“, was sich auf die sexbesessene Menschheit der Gegenwart bezieht und nur im Kontext Gültigkeit hat. Gematria: Zum Wert 622 existieren die Begriffe WWJM für „Nägel, Haken“ und WChRBWTh für „und die Schwerter“ sowie HZJM für „träumen, irre reden im Schlaf“ und HABDJM für „die Irrenden, Heimatlosen“.

    https://dokumentx.wordpress.com/2010/04/01/angela-merkel-hebraisiert/

    Reply
  6. 6

    goetzvonberlichingen

    Lobet die Herrin 🙂 …aber A Cappela bitte
    https://www.youtube.com/watch?v=FLYTCvR3E2g

    Reply
  7. 3

    Hans Dieter C

    ………………Vor dem Hintergrund lautet die Frage, ob die Menschen in Deutschland irgendwann doch noch lernen?……………………

    Auch diese Fragestellung, freilich in einem anderen Zusammenhang, wurde einst erörtert.
    Folgendes …Crescendo…, ist noch erinnerlich.
    Der Gesprächspartner meinte.
    Seinerzeit war Aufklärung, Information, diskutieren, sich damit beschäftigen, sich auseinandersetzen, eigene Gedanken machen, nachforschen, überlegen, in sich gehen, sein selbst suchen, wer bin ich, und so fort, wichtig.
    Dies, meine Herren, könnten sie als den ersten Akt betrachten.
    Des Dramas.

    Im nächsten Akt waren Zusammenschlüsse wichtig, Gesprächsrunden, Grillzusammenkünfte, Runde Tische, Stammtische, Kampfsportbeteiligungen, und so fort, wichtig und das Gebot der Stunde, jener Stunde.
    Wohlverstanden, meine Herren, dies sind alles Dinge von gestern.
    Sozusagen der Schnee von gestern.

    In der heutigen Situation sind bewaffnete Kampfverbände lebens- und überlebensnotwendig.
    Freilich muß hier keine Angst verbreitet werden.
    Eingesetzt nur, wenn es erforderlich und notwendig ist.
    Wenn sie zur Arbeit gehen und niemand greift sie an, ist es nicht notwendig.
    Ebenso, wen sie einkaufen gehen oder in die Stadt fahren mit dem Auto.
    Jedenfalls im Moment noch nicht.

    Dies ist notwendig in Situationen und Gegenden mit Kriminalitätspotential, das sie aber einschätzen können müssen.
    Um dies zu leisten, zielgerecht, sind erste beiden Voraussetzungen, erforderlich.
    Nur monatelange und jahrelange Aufmerksamkeit, Wehrhaftigkeit und ein Gefühl dafür, wie, wann und wo, bedrohliche Situationen auftreten, könnten, wird sie und den Ihrigen einen möglichst größten Schutz gewähren und garantieren.
    So, noch die Erinnerung des damaligen Gespräches und der Information bei jenem Vortrag.

    Er meinte noch.
    Wer die ersten beiden Parameter versäumt hat, möge weiterhin Ausländer Asylanten freundlich begrüßen, sie in allem unterstützen, und freigiebig, gerade als Frau, sie zum …Tee, einladen………
    Jemand ergänzt noch…..oder mit ihnen eine Nachtwanderung machen und ihnen den schönen deutschen Wald zeigen…
    Niemand hatte daraufhin noch eine Bemerkung gemacht.
    Zu sehr war man mit seinen Gedanken und Gefühlen …der drohenden Gefahr beschäftigt.

    Reply
  8. 1

    arabeske654

    Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
    Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
    Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
    Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
    Die BRD ist nicht Ergebnis des Willens eines Verfassungssubjektes sondern Ergebnis des Willens der Besatzungsmächte mt der Haager Landkriegsordnung als völkerrechtlichen Grundlage.
    Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
    Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

    Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

    http://s10.postimg.org/knw2atnix/banner_image01.png

    http://www.zazzle.com/arabeske

    Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
    Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
    Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen „Staat“ geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
    Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
    Legislative, Judikative und Exekutive sind aus diesem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
    Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.
    Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland ist niemals mit dem Völkerrechtvereinbar, da die BRD völkerrechtlich nur ein Besatzungsverwaltung und kein völkerrechtlich anerkannter Staat ist.
    Bundeswehrtruppen, die im Ausland an bewaffneten Konflikten sind deshalb nicht durch die HLKO geschützt sondern haben den Status von Nichtkombatanten, also Terroristen oder Partisanen.
    Vergeltungsmaßnahmen gegen das Deutsche Volk auf Grund solch eines Auslandseinsatzes der Bundeswehr wären entsprechend völkerrechtlich legitim.

    Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
    Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
    Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
    Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

    Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
    Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
    Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
    Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

    Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

    »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

    Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

    http://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

    Steht auf und fordert Euer Recht!

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen