lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.636 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.636 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Geschichte versus Denkmal-Politik?

Posted by Maria Lourdes - 18/12/2015

Den Herrschenden und Geschichtsschreibern, die diesen nahestehen, ist nicht zu trauen. Sie logen und sie lügen, wenn sie es zur Durchsetzung ihrer Interessen brauchten oder brauchen. Frech und ohne Hemmungen!  

Ein Muss für jeden, der sich ernsthaft als Laie mit der Deutschen Geschichte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts beschäftigt ist: Der Grosse Wendig“ – Richtigstellungen zur Zeitgeschichte.  Dieses Werk liest sich spannend und fesselt seinen Leser. Man legt es ungern aus der Hand. Ein Streifzug durch die Geschichte, wobei die dreistesten Lügen schonungslos aufgedeckt werden. Es wäre zu wünschen, daß dieses Werk als Pflichtlektüre für den Geschichtsunterricht in der gymnasialen Oberstufe vorgeschrieben wird – mehr hier!

Aber! Nicht allein Bücher haben ihre Geschichte. In Bozen rückt ein Brunnen wieder einmal in den Mittelpunkt politisch-kulturellen Interesses, der seit seiner künstlerischen Gestaltung vor 110 Jahren die Geister schied und häufig Gegenstand erbitterter Auseinandersetzungen, aber auch großer Fürsorge um die Wiedereinsetzung in seinen Rang als historisches Denkmal gewesen ist.
Es handelt sich um den Laurin-Brunnen auf dem zentralen, nach dem 2010 verstorbenen langjährigen Südtiroler Landeshauptmann Silvius Magnago benannten Landhausplatz. Dort war er 1996, drei Jahre nach der im Rahmen eines Tauschgeschäfts vereinbarten Rückgabe durch das Roveretaner Kriegsmuseum aufgestellt worden.

stf_Laurin-Brunnen-auf-dem-landhausplatz

Ein Brunnen mit Sagengestalten – Streitgegenstand zwischen ideologischen Lagern.
( Bild: Wikipedia, Herbert Ortner)

Geschichte versus Denkmal-Politik? Ein Bozner Brunnen und seine Figuren im Widerstreit der Interessen – Ein Artikel von Reynke de Vos – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Seit 2012 wälzen die Verantwortlichen im Landhaus, dem Südtiroler Landtag, sowie im Palais Widmann, dem Sitz der Landesregierung, Pläne, den Magnago-Platz neu zu gestalten. Zwar ist noch keine Entscheidung gefallen, doch die deutschtiroler Opposition befürchtet, dass just der Brunnen dieser Neugestaltung zum Opfer fallen soll. Wohl nicht ganz zu Unrecht, denn die beiden ihn konstituierenden Figuren sind nicht nicht nur den italienischen Parteien nach wie vor ein Dorn im Auge. Wiewohl besagte Oppositionsparteien in mehreren Landtagsanfragen immer wieder auf die Ungewissheit hinwiesen und verlangten, das Objekt möge am bisherigen Standort verbleiben, blieben Landtagspräsiddium und Regierung (an deren Spitze Landeshauptmann Arno Kompoatscher) die Antwort bisher schuldig. 

Der Laurin-Brunnen, eine 1905 vergebene Auftragsarbeit des „Talferleege Culturvereins“ an die Bildhauer Andreas („Andrä“) Kompatscher und Arthur Winkler, war 1907 an der Bozner Wassermauerpromenade entlang der Talfer aufgestellt worden.
Sein künstlerischer Gehalt manifestiert sich in den ihn bestimmenden Figuren, Dietrich von Bern und Laurin, Gestalten aus literarisierten Sagenstoffen des Mittelalters. Die bildnerische Anordnung  zeigt beider Kampf: Dietrich ringt Laurin nieder – so zumindest wurde (und wird) es (nicht nur) italienischerseits interpretiert, weshalb das Brunnenensemble einst vom ursprünglichen Standort entfernt worden und bis zur Rückkehr nach Bozen fast sechs Jahrzehnte im Burggraben von Rovereto verbannt geblieben war.

Geschichte und Geschichten

Das Produkt zweier Künstler Hände – wie konnte es in die Mühlen der Politik geraten? Wie konnten bildnerisch gestaltete Figuren der höfischen Dichtung des 13. Jahrhunderts die Gemüter so für oder gegen sich einnehmen? Wer waren überhaupt Laurin und der ihn figürlich bezwingende Dietrich? Fragen über Fragen. Es sind darauf gegebene Antworten, es sind Ansichten über das Kunstwerk und Interpretationen des zugrundeliegenden literarischen Stoffes, die zu Abbruch und Deportation, schließlich aber doch zur Rückkehr und Wiederaufstellung des Brunnenensembles führten.

Der Kern des episch breit und variantenreich überlieferten Sagenstoffes ist rasch erzählt. „Uns ist in alten maeren / wunders vil geseit…“ – beinahe wie im Prolog zum Nibelungenlied könnte die Geschichte beginnen, manche Anklänge sind ohnedies unverkennbar.
Im vorzeitlichen Bauzanum, das Deutschen heute Bozen und Italienern Bolzano ist, findet ein höfisches Turnier statt. Dem Sieger winkt ein hoher Preis für die Tjoste, den ritterlichen Lanzenkampf zu Pferde. Dietrich von Bern, Held auch im „Nationalepos der Deutschen“, der „Nibelungen Not und Klage“, trägt den Sieg davon: die liebreizende Königstochter heißt mal Similde, mal Künhilde. Doch als Dietrich sie an seinen Hof nach Verona heimführen will, das noch in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts in deutscher Benennung ganz selbstverständlich Bern hieß, ist sie verschwunden, entführt. Geraubt von Laurin, dem Herrscher über das Rosengartenreich hoch droben im Gebirg‘.

Mit seinen Mannen bricht der kühne Recke Dietrich, in dem wir den Gotenkönig Theoderich sehen dürfen, dessen Mausoleum in Ravenna erhalten ist, zum Rosengarten auf. Laurin, der königliche Held und Antagonist, ist durch einen goldenen Faden, den er um sein Reich legte, vor den Herannahenden gewarnt. Er stürzt sich mit den Seinen auf die Eindringlinge. Ein heftiger Kampf entbrennt. Der endet erst, als Dietrich Laurin im Zweikampf einen Gürtel entreißen kann, der jenem die Kraft von zwölf Männern verlieh. Der geschlagene Laurin wird gebunden in seinen Kristallpalast geführt, Similde befreit. Noch einmal gelingt es ihm, sich wider den Bezwinger zu erheben und Dietrich zu bannen. Die liebende Similde kennt die Kraft des Zaubers und entbannt den Gemahl und dessen Getreue. Erst jetzt ist Laurin endgültig besiegt. Er hat Dietrich als Gefangener nach Bern/Verona zu folgen.

Fehlinterpretation

Mit der Figur des geheimnisumwitterten Königs Laurin haben sich die Auguren einigermaßen schwergetan. Und dabei führte philologische Fehlinterpretation zu einem handfesten historisch-politischen Konflikt. Weil der Name gar zu sehr den historischen Lautgesetzen des Deutschen unterworfen ward, etymologisierte man ihn als „schlauen und hinterlistigen Zwerg“. Das rührte von der Germanomanie der Philologen her, die allzugern bereit waren, dem „Nationalgeist“ ihr wissenschaftliches Ethos zu opfern. Dem Protagonisten Dietrich musste zudem ein Wesen entgegentreten, auf dessen „Niederringung“ schon sein Äußeres, seine Andersartigkeit vorauswies. Was lag näher, als die Deutung des Namens auf eine Figur zu bringen, die auch sonst in der älteren Dichtung über die Volksüberlieferung bestens eingeführt war – den Zwerg. Dass die höfische Figuration stimmte, war dadurch gewährleistet, dass es sich bei Dietrichs Gegenspieler um einen König der Zwerge handelte. Dabei hatte doch Karl Müllenhoff, einer der großen Editoren, schon 1865 festgestellt: „Der Name ist fremd, undeutsch, rätisch.“

Heute wissen wir, dass Laurin auf „lawaréno“ zurückgeht, „der im Steinland Wohnende“. Auch wissen wir, dass diese rät(oroman)ische Benennung mit jenem kleinen alpinen Urvolk  der Ladiner verknüpft ist, das um den Sella-Stock lebt, wohin es sich zurückzuziehen gezwungen sah, nachdem es erst von römischem Zug nach Norden, dann von gen Süden gerichteter bajuwarisch-fränkischer Landnahme überrannt und verdrängt worden war. Doch bevor sich derlei Kenntnis verbreiten und sich die Erkenntnis eines produktiven Dilettanten, des bedeutenden Alpensagen-Forschers Karl Felix Wolff, allmählich Bahn brechen konnte, wonach der Stoff just in der ladinischen Erzähltradition von den zwei Königen eine harmonisierende Wende erfährt, indem sie im Rosengarten, der des Abends in untergehender Sonne erblüht, friedfertig und einträchtig in einem phantastischen Ewigkeitsreich miteinander herrschen, da war es für Winklers und Kompatschers Brunnen in Bozen längst zu spät.

In der Nacht vom 4. auf den 5. Juli 1933 fielen Unbekannte über die Skulptur her und zerschlugen sie. Nach notdürftiger Instandsetzung ward sie im Stadtmuseum untergebracht. Doch hinfort war dem plastischen Stück älterer Literatur kaum Ruhe beschieden. Die Monarchisten rieben sich daran. Sahen sie doch in Laurin eine Verspottung König Viktor Emmanuels III., mit dessen Kleinwüchsigkeit die künstlerische Konfiguration nichts weniger als die zwergenhafte Statur gemein hatte. Noch größerer Rigorosität befleißigten sich die Schwarzhemden. Die faschistischen Bannerträger erblickten, bevor sich ihr Duce und der deutsche Führer verbündeten, im „Niederringen“ Laurins durch Dietrich den Sieg des germanischen über das romanische Element, somit eine Schmähung der stolzen, von Benito Mussolini auf römisch-imperiale Höhen zu führenden italienischen Nation.

Mit der Folge, dass besagte Brunnenfigur schließlich am 17. Juli 1936 in den Burggraben von Rovereto verbannt wurde. Sicherlich nicht ohne Zutun des faschistischen Umvolkungsfanatikers Ettore Tolomei. Der hatte sich von Bozen aus mit Sendungsbewusstsein und unbändigem Hass auf alles Deutsche, der „Re-Italianisierung“ des 1919 Italien zugeschlagenen südlichen Teils Tirols verschrieben – eines mehr als ein Jahrtausend währende Geschichte des Landes verfälschenden Dranges, dem erst der Untergang seines Gönners Mussolini Einhalt gebot. Wenngleich die tausendfachen Namenfälschungen Tolomeis auch im „domokratischen“ Italien erhalten blieben und bis zum heutigen Tage amtlichen Charakter tragen.

Späte Gerechtigkeit

Dass der Laurinsbrunnen am 17. März 1993 als Akt später Gerechtigkeit zurückkehren und 1996 auf dem Landhausplatz aufgestellt werden konnte, war hartnäckigen Bemühungen des damaligen Kulturlandesrats Anton Zelger und seines Nachfolgers Bruno Hosp sowie deren Mitstreitern zu danken. Seit 1984 hatten sich der Landesverband für Heimatpflege und der Heimatschutzverein Bozen unablässig dafür eingesetzt. Sie wurden publizistisch vom Chefredakteur der Tageszeitung „Dolomiten“, Josef Rampold, unterstützt. Das Bozner Stadtmuseum war einbezogen worden, Tauschgeschäfte hatte man ins Auge gefasst. Vergeblich.

Zunächst verliefen Vorstöße wegen neuerlicher, ins Ideologische gewendeter Interpretationen sterts im Sande. Umstritten war auch die Rechtslage. So konnte lange der Widerspruch nicht beseitigt werden, der darin bestand, dass die Verschleppung des Denkmals auf Veranlassung des Podestà, des faschistischen Amtsbürgermeisters der Stadt, „moralisch widerrechtlich“ geschah. Andererseits war das Roveretaner Kriegsmuseum formalrechtlich Eigentümer geworden und vertrat darüber hinaus die Auffassung, ihm gebühre auch gewohnheitsrechtlich nach so vielen Jahren der Brunnen.

Schließlich konnte der Widerspruch in der Rechtsauffassung doch überwunden werden. Man einigte sich, da Rovereto einst ohne eigenes Zutun in den Besitz gekommen war, auf eine „Rückschenkung“ ohne jedwede Gegenleistung. Gleichwohl erhielt das Kriegsmuseum eine „Gegengabe“ aus Beständen des Bozner Stadtmuseums. In Kardaun, im Landesbauhof der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, wurde der Brunnen restauriert. An seinen alten Standort an der Wassermauerpromenade kehrte er aber nicht zurück. Hosps berechtigte Auffassung, wonach er dort gefährdet sei, hatte sich durchgesetzt. Das Denkmal sollte nicht noch einmal Objekt weltanschaulich-nationalpolitischen Gesinnungsstreits werden, obschon ihm eigentlich längst die ideologische Farbe abgewaschen worden war.

Doch auch auf dem Silvius Magnago-Platz vor dem Landhaus waren Dietrich und Laurin schon einmal Gegenstand einer Verunzierungsattacke von „Casa Pound“, einer Vereinigung von Mussolini-Jüngern, deren (bezeichnenderweise von seinen italienischen Landsleuten in den Bozner Gemeinderat gewählter) Oberer ungestraft für den Schwarzhemden-Faschismus Propaganda macht. Dennoch ist der Laurin-Brunnen unter der direkten Aufsicht von Politikern, Landhausbediensteten und Passanten dort sicherer als an anderen Plätzen der Stadt, weshalb er an seinem gegenwärtigen Standort gewiss am besten aufgehoben  ist und verbleiben sollte. Man darf gespannt sein, ob Landeshauptmann Arno Kompatscher bei seiner Entscheidung gewillt ist, dem Namensvetter Andrä Kompatscher, einem der beiden Künstler, die das Denkmal schufen, Respekt zu zollen.

Linkverweise:

Geschichte Südtirols – In lockerem Erzählton beschreibt der Autor die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse des 20. Jahrhunderts in Südtirol. Der Bogen spannt sich vom erbitterten Abwehrkampf gegen die faschistische Unterdrückungspolitik bis zum leidenschaftlichen Ringen um eine echte Landesautonomie, nachdem den Südtirolern 1919 und 1946 das Selbstbestimmungsrecht verweigert worden ist. hier weiter

„Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – Die Rede ist von der Zahl des Tieres, der Zahl 666. hier weiter

Süd-Tirol – Heimatland unter südlichen Sternen“…Heimatland unter südlichen Sternen, von den Höh’n grüssen uns weite Fernen. Gletschereis trennt uns vom rauen Norden und der Süden schenkt uns Sonnenschein. Das ist Südtirol unser Heimatland, seine Berge sind überall bekannt. Von den Gipfeln wird dieses Land umrahmt, das Licht des Südens es umarmt…” hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Das Heerlager der Heiligen – Sie kommen über das Meer, und es sind Millionen. Europa nimmt die Fremden hilfsbereit auf, Kirche und Linke orchestrieren die Willkommenskultur. Was heute passiert, hat ein französischer Romancier schon vor über 40 Jahren beschrieben – als Albtraum… hier weiter

Dinge zum Abschluss bringen – Was bereit ist geboren zu werden, wird zu euch kommen! Wir dürfen uns auf so einiges freuen, das jetzt bereit ist! In deinem Herzen fühlst du wahrscheinlich schon, was das sein könnte. hier weiter

Es geht nicht darum Angst zu schüren – Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?« hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

Der Gentleman und sein Offizier – Sex ist das Schönste was es gibt auf der Welt. Er gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen. Was aber wenn es einfach nicht mehr funktioniert und der “Offizier” seinen Dienst verweigert? hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

97 Antworten to “Geschichte versus Denkmal-Politik?”

  1. arabeske654 said

    http://shirt-druck.shirtinator.net/myShop/produkte/?SISID=72016

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Arabeske, HEY, SUPER, ist das jetzt aus Deutschland lieferbar?, ist das auch deutsche Hersteller – Qualität ? Muss mir das Ganze noch anschauen…..

      • arabeske654 said

        Firmensitz ist in München eingetragen. Wo die jetzt real produzieren kann ich nicht sagen.

    • Anti-Illuminat said

      • arkor said

        http://www.politaia.org/deutschland/brd-besatzungs-republik-deutschland/comment-page-1/#comment-213232

        Mit diesem Video oben und dem hier, Hurra die Reichsdeutschen

        hat Herr May seine früheren Schwachpunkte, nämlich die ausschließliche Betrachtung aus dem GG heraus abgestellt und schafft im völkerrechtlichen Kontext somit Klarheit.
        Wichtig ist die Mandatschaft, die über Art.43 HLkO bei den Alliierten liegt….
        BEI DEN ALLIIERTEN!!!!!
        NICHT BEI DER BRD!!!!
        die BRD ist nur beauftragt von den ALLIERTEN-ALSO MANDAT DER ALLIIERTEN-NICHT DER DEUTSCHEN RECHTETRÄGER…..das heißt zwingend:
        Die BRD muss zur SOUVERÄNITÄT DER DEUTSCHEN ERLÖSCHEN
        Die BRD IST KEIN VERTRAGSPARTNER
        DIE BRD HAT KEINE KOMPETENZEN staatsrechtliche Akte zu vollziehen, noch wie ein Staat zu handeln.
        Die BRD ist völkerrechtlich-staatsrechtich INEXISTENT-WAR NOCH NIE EXISTENT!
        Sie hat für das deutsche Reicht keine größere staatsrechtlich-völkerrrechtliche Bedeutung wie die gewerbliche Hausmeisterei Huber, wobei diese dann noch eine legitime juristische Rechtsperson nachzuweisen hat, was die BRD IM DEUTSCHEN REICH AUCH NICHT VORZUWEISEN HAT!
        Es wäre also zu klären, WO DIE BRD EIGENTLICH ALS JURISTISCHE RECHTSPERSON ÜBERHAUPT ANGEMELDET IST-ALSO IN WELCHEM STAAT?
        Vermutlich überhaupt nirgends, und wenn ja…dann wird es ganz lustig, weil dann die Handlungen der BRD auch noch nach dem RECHTSKREIS DIESES STAATES ABGEWICKELT WERDEN MÜSSEN!
        Also in Stichpunkten:
        Die Alliierten schafften nach Anordnung des Völkerrechts die BRD um Ruhe und Ordnung zu halten.
        Es wurde weitgehend bestehendes Recht beibehalten, also die SELBEN UNTERGEORDNETEN GESETZBÜCHER! angeschlossen.
        DIESE GESETZBÜCHER DER BRD MIT IHREN ÄNDERUNGEN, sind für das DEUTSCHE REICH völkerrechtlich-staatsrechtlich NICHT EXISTENT!
        Das heißt, das Staatsrecht ist unverändert seit 1945.

        Und jetzt kommt etwas, was wirklich schwer zu verstehen ist weil es womöglich die schwierigste Frage ist, die im Gesamtkontext zu beantworten ist und um es zu verstehen muss wirklich meine völkerrechtliche Bestandserklärung und Rechtsableitung völlig verstanden werden:

        Welche Handlungen die nach 1945 geschahen sind rechtens?
        So wie trotz der fehlenden Legitimation der Weimarer und darauf auch folgend der Nationalsozialisten, wurde doch durch Handlungen RECHT. Aber welche Handlungen?

        Nun, die Rechte sind unveräusserlich und immer vorhanden, wie ich dargestellt habe und damit wird Recht rechtsgültig (nicht geltend) geschaffen und vollzogen, WO DEUTSCHE LEGITIME RECHTETRÄGER – IM NAMEN UND DES RECHTES DER LEGITIMEN RECHTETRÄGER, also der Deutschen in diesem Falle und zwar ausschließlich, HANDELN!

        Bis 1945 waren die politischen Handeln nicht im fremden Mandat (ausdrückliches Fremdmandat, aber doch klar nicht souverän, also die Weimarer, während die Nationalsozialisten Souveränität herstellten)…..aber eben auch in der BRD mit ihrem ausdrücklichen FREMDMANDAT und damit völkerrechtlichen-staatsrechtlichen NICHTBESTAND, auch in dieser Zeit handelten Deutsche. Und DIE RECHTMÄSSIGKEIT dieses Handelns und der daraus erstehende RECHTSBESTAND ergibt sich eben in der Unterscheidung: WAR DIESES HANDELN IM NAMEN UND DES RECHTS DES DEUTSCHEN LEGITIMEN RECHTETRÄGERS, also des LEGITIMEN DEUTSCHEN VOLKES!

        Das ist auf den ersten Blick schwer zu verstehen und erfordert einiges an Denken und Nachvollziehen. Ich bitte darum sich ausgiebig Zeit für die Reflexion zu nehmen.

        Es ergibt sich damit alles Punkt für Punkt, eben weil es nicht anders sein kann, wie in meiner völkerrechtlichen Bestandserklärung und Rechtsableitung, dargestellt habe. Gegen welche aber die BRD in den Widerpruch gehen müsste, und damit in den Widerspruch, gegen die natürliche Rechtsperson und damit in den WIDERSPRUCH GEGEN JEDER NATÜRLICHE LEGITIME RECHTSPERSON UND JEDEN RECHTETRÄGER UND DEN VÖLKERRECHTLICHEN SUBJEKTEN-WELCHE AUS IHNEN ERWACHSEN!

        https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        Wenn dies nun langsam begriffen wird, ist dies zu begrüßen und wir sollten uns hieraus konzentrieren, denn so sinnige gelbe Scheine und Gemeindeaktivierungen sind, macht in Wirklichkeit nur eines Sinn, nämlich UNSERE UNVERÄUSSERLICHEN RECHTE WIEDER IN SOUVERÄNITÄT UMZUWANDELN ….und damit wieder Herr über das Handeln im Lande zu werden.
        Dann erübrigt sich, dass DIE EINZELNEN AUFGERIEBEN WERDEN in der UNRECHTSTAATLICHEN VERFAHREN, die nur AKTE DER GEWALT UND WILLKÜR DARSTELLEN!

        WIR MÜSSEN EINS SEIN-ALS DEUTSCHE! Wir die legitimen Rechteträger.

        Das völkerrechtliche Subjekt, Deutsches Reich, bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen den legitimen Reichsdeutschen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

        NIEMAND WAR ODER WIRD STAATENLOS!
        NIEMAND WAR ODER WIRD RECHTELOS!
        WEIL WIR SIND!
        UND WIR HABEN UNS ERKLÄRT!
        IMMER UND IMMER WIEDER!

        • arkor said

          um den ganzen Wahnsinn noch anders klar zu machen, mit welchem das Deutsche Reich nun seit hundert Jahren überdeckt wird, muss man formulieren:
          Die Garantie welche den Alliierten gewährleistete den ersten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich mit einem zweiten Teil (und darüber hinaus) fortzusetzen, bestand in der Verpflichtung der Deutschen IHRE RECHTE WAHRZUNEHMEN UND WIEDER HERZUSTELLEN!

          Wer dann noch alliierte Märchenstunden glaubt oder an eine Schuld unserer Deutschen Vorangegangenen, dem ist geistig nicht mehr zu helfen.

          • arkor said

            und um den Bogen dann auf heute zu schließen noch eine Schlussbemerkung:
            Nun wird heute der nächste Akt erzwungen: Mit der Stationierung der alliierten Truppen und dem Atomwaffenpotential, welche die USA seit sechs Jahrzehnten gegen das deutsche Volk richten und das russische Volk, sowie die gesamten Zentren militärischer Strategie für Europa, werden im Kriegskonflikt die Russen absolut gezwungen sein, die Kriegshandlungen zentral auf Deutschland zu focussieren um das Gefahrenpotential zu zerstören.

            Damit wäre der Geheimvertrag von 1957 erfüllt zwischen der USA und Russland einen künftigen dritten Weltkrieg im wesentlichen auf deutschen Boden auszutragen.

  2. arabeske654 said

    US Secretary of State John Kerry was in Moscow this week bearing what can only be described as a bribe to Russia. The unspoken essence of Washington’s arm twisting towards Moscow is this: give us Syrian leader Bashar al-Assad’s head on a platter – and we’ll call off the dogs of war in Ukraine. The latter part of the deal also comes with the added “sweetener» that the US and its European allies would lift economic sanctions off Russia.

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/12/17/kerry-in-moscow/

  3. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  4. ups2009 said

    Ausschuss
    http://www.heise.de/tp/artikel/46/46870/1.html
    Kiesewetter-Ausschuss

    Zeugen an den Generalbundesanwalt übergeben

    „Da geht es um Handyaufnahmen. Um Handyaufnahmen möglicherweise während der Tat.“

    Journalist 2: „War das im Einverständnis mit dem Zeugen, dass er an den Generalbundesanwalt übergeben wird? Weil, er hat sich ja bei Ihnen gemeldet und nicht bei der Polizei.“

    Drexler: „Weiß ich jetzt gerade nicht.“

  5. USA blamiert bis auf die Knochen said

    Der Sohn des Jahrhundert-Geigers Yehudi Menuhin erzeugt ein Jahrhundert-Beben der größten Lüge der Menschheitsgeschichte
    Gerard Menuhin und sein Buch

    Gerard Menuhin und der Buchtitel seines Werkes. Zu deutsch: „Sag die Wahrheit, auch wenn sie weh tut“! Das Buch ist derzeit nur in Englisch bei Amazon erhältlich. Doch Amazon liefert in alle Länder. Die deutsche Version soll im Frühjahr 2016 erscheinen und wird wieder bei Amazon erhältlich sein.

    Globalfire.tv

    Ein prominenter Jude hat jetzt den Anfang gemacht, er konnte die Lüge nicht mehr ertragen und hat die Konsequenzen in Kauf genommen, „die größte Lüge der Geschichte“ und das gewaltigste Abzock-Unternehmen des Menschheitsverlaufs zu entlarven. In seinem zuerst in Englisch erschienenen Buch „Tell the Truth & Shame the Devil“ (hier zu bestellen) durchbricht er alle strafrechtlichen Tabus. Er schreibt: „Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte. Deutschland hat keine Schuld am Zweiten Weltkrieg und Adolf Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können, um den unterjochten Planeten wieder zu befreien.“

    Der Autor, Gerard Menuhin, bekannter Filmemacher und Autor, Sohn des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin, bezeichnet die uns aufgezwungene Holocaust-Story nicht nur als die größte Lüge der Geschichte. Er geht mit diesen Enthüllungen an die Öffentlichkeit, gerade weil sein Vater aus der Erlebnis-Generation stammte und die Wahrheit kannte. Und er geht noch viel weiter, als nur die Holo-Lüge allein anzuprangern. Was bislang unvorstellbar war, wurde jetzt von diesem edlen Menschen jüdischer Herkunft offen ausgesprochen – und ein Beben wird folgen. Man stelle sich nur vor, ein berühmter Jude sagt, dass die Hoffnung der Menschheit berechtigt gewesen sei, in Adolf Hitler den Mann gesehen zu haben, der die Welt von der jüdischen Geldherrschaft befreien würde. Menuhin unterstreicht in seinem Buch, dass es den grauenhaftesten und schlimmsten Krieg aller Zeiten brauchte, um die Rettung der Menschheit vor der jüdischen Geldherrschaft zu verhindern. Diese Tatsachen kennen die Aufgeklärten wohl, aber dass ein so prominenter Jude, ein Mensch von edelstem Charakter, dies öffentlich macht, das hätte niemand zu hoffen gewagt.

    Gerard Menuhin schreibt in seinem Buch weiter: „Allein schon die Tatsache, dass man den jüdischen ‚Holocaust‘ nicht in Frage stellen darf und dass jüdischer Druck demokratischen Gesellschaften Gesetze aufgezwungen hat, um unerwünschte Fragen zu verhindern – während derselbe angeblich unbestreitbare ‚Holocaust‘ ständig propagandistisch aufgewärmt und der Glaube an ihn durch Indoktrinierung gefestigt wird –, verrät schon alles. Sie beweist, dass er eine Lüge sein muss. Warum wäre es denn sonst nicht erlaubt, ihn in Frage zu stellen? Weil dies die ‚Überlebenden‘ beleidigen könnte? Weil es ‚das Andenken an die Toten schmäht?‘ Kaum hinreichende Gründe, um eine Diskussion zu verbieten! Nein; solche Gesetze wurden verabschiedet, weil die Entlarvung dieser größten aller Lügen Fragen über so viele andere Lügen nach sich ziehen und den Zusammenbruch des ganzen brüchigen Gebäudes heraufbeschwören könnte.“

    Dieses Buch leistet vielleicht den entscheidenden Beitrag, „die größte Lüge der Geschichte“ endgültig zu zerschlagen. Menuhin könnte anderen Prominenten Vorbild sein, endlich die Wahrheit zu sagen und dazu beizutragen, die Befreiung der ganzen Menschheit einzuleiten.

    Menuhin weiter: „Während die Völker der Welt sich in endlosen Kriegen aufzehren, werden die Bankster durch dieses Blut-Gold immer reicher. Die Menschen der Welt sind von den für ihre Existenz bedeutsamen Entscheidungsprozessen vollkommen ausgeschlossen worden. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem System der Normalmensch heute lebt, ob in einer Demokratie, Republik, Theokratie oder Diktatur. Immer wird die herrschende Elite stärker und reicher, während die für die Wertschöpfung verantwortlichen Bevölkerungen kaum noch überleben können. Hinter den Kulissen kontrollieren ethnische Strippenzieher ihre Marionetten, die sie an die Schaltstellen unserer Systeme gesetzt haben. Wie konnte die Welt in diesem Sumpf versinken? Wer hätte uns dieses Schicksal ersparen können und was können wir heute für unsere Rettung noch tun?“

    Das sind die Fragen, die Gerard Menuhin aufwirft.

    Das Buch besteht aus drei Teilen. Der erste Teil behandelt die Holocaust-Lüge und den sogenannten Täter Adolf Hitler. Der zweite Teil des Buches enthüllt die Aktivitäten der wirklichen Verbrecher und bietet einen historischen Überblick über den Fortschritt ihrer Verbrechen, und wie sie es machen. Vor allem, wie sie ihre Finanz- und Medienmacht für ihre Verbrechen einsetzen. Der dritte Teil behandelt die beiden Weltkriege, die derzeitigen Gesetze gegen die Meinungsfreiheit und die Entstehung des globalen Orwell-Staates.

    Wie gesagt, es handelt sich nicht um irgendeinen Autor, sondern um den Sohn des in den USA geborenen Jahrhundertgeigers Yehudi Menuhin, Baron Menuhin of Stoke d’Abernon. Yehudi Menuhin, obwohl er aus einer alten Rabbiner-Linie abstammte, verurteilte immer schon mit aller Schärfe die Verbrechen des jüdischen Staates Israel im Zusammenhang mit dem Raub Palästinas.

    Um das zu glauben, muss man das Buch gelesen haben!

    Menuhins Buch hat in der Schweiz bereits das erste Holocaust-Beben ausgelöst. Der sich Carlo I. nennende und unter dem Kampfnamen „Fuchs“ operierende Ost-Schweizer Holo-Widerständler Marcel Sauder hat wieder begonnen, mit Radiosendungen in einem Umkreis von 500 km Aufklärung zu betreiben. Mit ruhiger Stimme spricht er ins Mikrofon: „Der Holocaust hat gar nie stattgefunden. Das ist die größte Lüge des 20. Jahrhunderts. Höchstens ein paar Zehntausend Juden sind im Zweiten Weltkrieg gestorben und das waren alles Hochverräter und Saboteure, die den Tod verdient hatten.

    • GvB said

      Das wird noch interressant. Wie wird der „Zentralrat der Juden in der Schweiz“ und anderswo darauf reagieren?
      G. Menuhin totschweigen.. oder angreifen?

      • goetzvonberlichingen said

        Die kommenden..Tage

        Der Film spielt in den Jahren 2012 und 2020 in einer von Rohstoffknappheit, Kriegen und Flüchtlingsströmen geprägten Welt. Erzählt wird die Geschichte zweier Schwestern, deren Leben nicht nur durch die bevorstehende Trennung ihrer Eltern erschüttert wird, sondern auch durch die politischen und sozialen Umbrüche. Die Europäische Union ist zerfallen und Deutschland hat seine Grenzen gegen die Flüchtlingsströme aus Afrika abgeschottet. Nahrungsmittel und Energie sind knapp, die soziale Spaltung der Gesellschaft hat sich erheblich verschärft. Deutschland und andere westliche Staaten intervenieren 2012 militärisch in Saudi-Arabien, womit der 4. Golfkrieg beginnt. Die Bundeswehr schickt im Laufe der Filmhandlung auch Truppen nach Turkmenistan, damit sich Deutschland dort Ressourcen sichern kann. In den Städten schotten sich die wohlhabenderen Schichten zunehmend in Security Zone Communitys von der Außenwelt ab, gesichert durch Sicherheitskräfte.

        Laura und Cecilia Kuper leben in gehobenen Verhältnissen, doch sie gehen unterschiedliche Wege. Ihr Bruder Philip geht schließlich zur Bundeswehr und wird in den Kampfeinsatz nach Zentralasien geschickt. Laura muss sich zwischen ihrem Kinderwunsch und ihrer Liebe zu dem an einer Augenkrankheit leidenden Hans entscheiden. Die andere Schwester Cecilia gerät dagegen durch ihren Freund Konstantin in das Milieu einer Terrororganisation, die gegen die bestehenden, sich stetig verschlechternden Verhältnisse agiert. Mit Ängsten und Hoffnungen begegnen die zwei Schwestern in einer sich zunehmend destabilisierenden Gesellschaft ihrer Zukunft.
        Soweit ein Film..des Mainstream..
        ————————————————————————

        Was mit „Sicherheit“ kommen wird:
        Solange Merkel& Gauck& Co. und wie sie alle heissen, weiter ungeregelt Flüchtlinge ins Land lassen.. wird es im Frühling wieder neue Zuströme geben.
        Mit fatalen Folgen.
        Ein Land im Barmherzigkeitswahn: Vernunft und Vorausschau scheinen derzeit tief
        unter der rosafarbenen Blumenwiese der Mildtätigkeit begraben.
        Das dahinter eine abgründige UNO-Agenda liegt, wissen nur wenige(Inclusive der Hooton-Plan, der Thomas Barnett-Ausrottungsplan und die George Soros-NGOs).

        http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/kommen-2016-fuenf-millionen.html

        Die Rente wird erhöht. Rentenversprechen…oder was?

        Der Rentenversicherungsbericht 2014 liegt vor. Danach können sich die Rentner in Deutschland in den kommenden Jahren über Rentenerhöhungen von bis zu 4,6 Prozent freuen.

        Für 2016 ist laut dem Bericht mit einer Rentenerhöhung von 4,51 Prozent zu rechnen.

        Klingt gut ..aber es ist auf Pump und Kosten der kommenden Generation.
        Die Erhöhung ist auch nicht der Bringer.Mehr geld für Asylanten, weniger für die Deutschen?
        Ja..so macht man aus „70% Steuern 80%“..Es gab mal eine gründerzeit, wo man nur den 10-ten bezahlte..
        Wer Sekt trinken wollte und „des Kaisers Flotte“ finanzieren wollte, konnte sich ja ordentlich besaufen..
        Heute ist ja alles „besser“..“Rentenerhöhung“:Für kleine Renten zu wenig ..für bessere Renten kaum wichtig.
        Wenn das BRD-System meint, damit Wähler zu halten oder zu gewinnen..täuscht man sich..

        http://www.renten-recht.org/rentenerhoehung/2016.html


        Es wird wiedermal ein „Wahlmarathon“ geben:
        Wahltermine in Deutschland

        6. März 2016 – Hessen – Kommunalwahl – 5 Jahre
        13. März 2016 – Baden-Württemberg – Landtagswahl – 5 Jahre
        13. März 2016 – Rheinland-Pfalz – Landtagswahl – 5 Jahre
        13. März 2016 – Sachsen-Anhalt – Landtagswahl – 5 Jahre
        Herbst 2016 – Mecklenburg-Vorpommern – Landtagswahl – 5 Jahre
        11. September 2016 – Niedersachsen – Kommunalwahl – 5 Jahre
        Herbst 2016 – Berlin – Abgeordnetenhaus- und Kommunalwahl – 5 Jahre

        http://www.parlamentarismus.de/forschungsinstitute/wahltermine-in-deutschland/

        Viel Spass denen, die noch „wählen gehen“.
        Eure Stimme gebt ihr in die URNE und dann seid ihr 4 Jahre stimmlos.
        Wahlfälschungen und getürkte Wahlumfragen nicht ausgeschlossen.
        Eine schöne „Demokratie“..ist das.Alles nichtig (nicht suverän ) seit dem 8.April 1945 bzw. seit 1956..alle Wahlen nichtig..

        2016 enden in Russland 99 Jahre Handelsrecht!
        Warum haben sich Russland und China beim Überfall des Westens auf Libyen der Stimme enthalten, und warum haben sie im Falle Syriens ihr Veto eingelegt; und welche Bedeutung hat es, wenn ein Land dem Handelsrecht unterliegt?
        ..
        Russland ist seit 1917 im Handelsrecht, die USA seit 1871 durch den Patriot Act. … Die Situation 1917 war so, die Bolschewiken wollten das Land übernehmen und brauchten Geld und haben dann den Geldgebern zugesagt, dass sie die Zentralbank usw. alles in deren Hand geben. Dieser Vertrag gilt 99 Jahre und läuft 2016 aus. Wenn man sich überlegt was alles mit Russland passiert. Hintergrund ist, dass die Familien im eurasischen Bereich und der Geschäftsführer Putin als Beauftragter dieser Familien diesen Vertrag nicht verlängern wollen.

        Man schaue auf PUTIN..wie er sich dazu verhält. Könnte ein Schicksalsfrage sein!


        Causa „HolloCaust“…und die 6 Mille-Frage und das HC-Hologramm

        Neu angestossen durch Gerard Menuhin und dem Buchtitel seines Werkes.
        Zu deutsch: “Sag die Wahrheit, auch wenn sie weh tut”! Das Buch ist derzeit nur in Englisch erhältlich. Doch bald wird es in alle Länder geliefert. Die deutsche Version soll im Frühjahr 2016 erscheinen.
        Holo******)-Religion kommt weiter auf den internationalen Prüfstand.
        Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Hassemer,
        und ein anderer Jurist, Prof. Hoffmann-Riem, sagen dass die Holo******)-Leugnung nicht mehr bestraft werden sollte.
        Der Sohn des jüd. Geigers Yehuda Menhuin, Gerard Menhuin und andere gehen nun auch noch forcierter an die Öffentlichkeit..und fordern den „Zentralrat der Juden in der Schweiz“ heraus..
        …während das Justiz-System-BRD noch weiterhin Unrechts-Urteile fällt bzw. Kritiker in den Knast schickt.
        Siehe Mahler, Stolz, Haferbeck, Ittner..

        Die Post ist da..oder wenn der Postmann teurer klingelt
        Im kommenden Jahr kommt eine erneute Erhöhung des Portopreises. Die Bundesnetzagentur hat die Preisanpassung nun auch bestätigt. So wird ein normaler Brief ab dem kommenden Jahr nicht mehr 62 Cent, sondern 0,70 € kosten. Der Portopreis für ein Einschreiben erhöht sich von 2,15 € auf 2,50 €. Die neuen Portopreise 2016 im Überblick:
        http://www.giga.de/unternehmen/deutsche-post-ag/specials/briefmarken-kosten-2016-neue-portopreise-im-naechsten-jahr/

        Empfehlung:
        Kriegsgefangenen- oder Zivilgefangenenpost nutzen. Ohne Porto.. nur alles schön in eckigen Klammern schreiben.
        Die Logistikabteilung der DP liest nicht(nur die NSA).. Post lesen, das macht der Scanner. 🙂
        Alles schön legal durch den Weltpostvertrag abgesichert.


        UN-Tage
        Na sowas . Schonmal vom NWO-UN-Kalender für 2016 gehört?

        http://www.unric.org/de/internationale-tage-und-jahre

        Haben die UNO-UNICEF usw. nix anderes zu tun?

        ………………….
        27. Januar
        Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

        4. Februar
        Weltkrebstag (WHO)

        6. Februar

        Internationalen Tag der Nulltoleranz gegenüber der Genitalverstümmelung bei Frauen und Mädchen

        13. Februar
        Internationaler Tag des Radios (UNESCO9

        20. Februar
        Welttag der sozialen Gerechtigkeit

        21. Februar
        Internationaler Tag der Muttersprache (UNESCO)
        für Deutschland:http://www.unesco.de/welttag_muttersprache.html

        1. März
        Zero Discrimination Day [UNAIDS]

        3. März
        Welttag der freilebenden Tiere und Pflanzen

        8. März
        Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden
        (kurz: Internationaler Tag der Frau)

        20. März
        Internationaler Tag des Glücks

        21. März
        Internationaler Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung

        21. März
        Welttag der Poesie (UNESCO)
        für Deutschland:http://www.unesco.de/welttag_poesie.html

        21. März
        Internationaler Nouruz-Tag

        21. März
        Welttag des Down-Syndroms

        21. März
        Internationaler Tag der Wälder

        22. März
        Weltwassertag

        23. März
        Welttag der Meteorologie (WMO/EC-XII/Res.6)

        24. März
        Welt-Tuberkulose-Tag

        24. März
        Internationaler Tag für das Recht auf Wahrheit über schwere Menschenrechtsverletzungen und für die Würde der Opfer

        25. März
        Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer der Sklaverei und des transatlantischen Sklavenhandels (

        25. März
        International Day of Solidarity with Detained and Missing Staff Members

        2. April
        Welttag der Aufklärung über Autismus

        4. April
        Internationaler Tag zur Aufklärung über die Minengefahr und zur Unterstützung bei Antiminenprogrammen
        für Deutschland:http://www.zeigdeinbein.de

        6. April
        Internationaler Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden

        7. April
        Internationaler Tag des Gedenkens an den Völkermord in Ruanda

        7. April
        Weltgesundheitstag (WHA/A.2/Res.35)

        12. April
        Internationaler Tag des bemannten Raumflugs

        22. April
        Internationaler Tag der Mutter Erde

        23. April
        Welttag des Buches und des Urheberrechts der 28. Tagung der Generalkonferenz der UNESCO)

        25. April
        Welt-Malaria-Tag (WHO)

        26. April
        Welttag des geistigen Eigentums (WIPO)

        28. April
        Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (ILO)

        29. April
        Day of Remembrance for all Victims of Chemical Warfare

        30. April
        Internationaler Tag des Jazz

        3. Mai
        Welttag der Pressefreiheit

        8. und 9. Mai
        Tage des Gedenkens und der Versöhnung für die Opfer des Zweiten Weltkrieges

        9.-10. Mai 2015
        Weltzugvogeltag (UNEP)

        15. Mai
        Internationaler Tag der Familie

        17. Mai
        Weltfernmeldetag und Welttag der Informationsgesellschaft

        21. Mai
        Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung

        22. Mai
        Internationaler Tag der biologischen Vielfalt (früher: 29. Dezember)

        23. Mai
        Internationaler Tag zur Beendigung von Geburtsfisteln

        29. Mai
        Internationaler Tag der Friedenssicherungskräfte der Vereinten Nationen

        31. Mai
        Weltnichtrauchertag

        1. Juni
        Weltelterntag

        1. Juni 2015
        Vesak-Tag (

        4. Juni
        Internationaler Tag der Kinder, die unschuldig zu Aggressionsopfern geworden sind

        5. Juni
        Weltumwelttag

        8. Juni
        Welttag der Ozeane

        12. Juni
        Internationaler Tag gegen Kinderarbeit (ILO)

        13. Juni
        Internationaler Tag der Aufklärung über Albinismus

        14. Juni
        Weltblutspendetag

        15. Juni
        Welttag gegen die Misshandlung älterer Menschen

        17. Juni
        Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre (

        19. Juni (ab 2016)
        Internationaler Tag für die Beseitigung sexueller Gewalt in Konflikten

        20. Juni
        Weltflüchtlingstag

        21. Juni
        Internationaler Tag des Yoga

        23. Juni
        Tag des öffentlichen Dienstes

        23. Juni
        Internationaler Tag der Witwen

        25. Juni
        Tag des Seefahrers

        26. Juni
        Internationaler Tag gegen Drogenmissbrauch und unerlaubten Suchtstoffverkehr

        26. Juni
        Internationaler Tag der Vereinten Nationen zur Unterstützung der Opfer der Folter

        4. Juli 2015 (erster Samstag im Juli)
        Internationaler Tag der Genossenschaften

        11. Juli
        Weltbevölkerungstag (UNDP-Beschluss 89/46)

        15. Juli
        Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen

        18. Juli
        Internationaler Nelson-Mandela-Tag

        28. Juli
        Welt-Hepatitis-Tag (WHO)

        30. Juli
        Internationaler Tag der Freundschaft

        30. Juli
        Welttag gegen Menschenhandel

        9. August
        Internationaler Tag der indigenen Bevölkerungen der Welt (bis 9. August 2014)

        12. August
        Internationaler Tag der Jugend (

        19. August
        Welttag der humanitären Hilfe

        23. August
        Internationaler Tag der Erinnerung an Sklavenhandel und dessen Abschaffung
        Internationaler Tag gegen Nuklearversuche

        30. August
        Internationaler Tag der Opfer des Verschwindenlassens

        5. September
        Internationaler Tag der Wohltätigkeit

        8. September
        Weltalphabetisierungstag (Resolution 1.141 der 14. Tagung der UNESCO-Generalkonferenz)

        12. September
        Tag der Vereinten Nationen für die Süd-Süd-Zusammenarbeit (früher: 19. Dezember)

        15. September
        Internationaler Tag der Demokratie

        16. September
        Internationaler Tag für die Erhaltung der Ozonschicht

        21. September
        Internationaler Friedenstag
        (früher Eröffnungstag der Jahrestagung der Generalversammlung)

        24. September 2015 (letzte Septemberwoche)
        Weltschiffahrtstag (IMCO/C XXXVIII/21)

        26. September
        Internationaler Tag für die vollständige Beseitigung der Kernwaffen

        27. September
        Welttourismustag (UNWTO)

        1. Oktober
        Internationaler Tag der älteren Menschen

        2. Oktober
        Internationaler Tag der Gewaltlosigkeit (

        5. Oktober
        Welttag der Lehrerin und des Lehrers (UNESCOPRESSE, vol.4, no.17, p.9)

        5. Oktober 2015 (erster Montag im Oktober)
        Welttag des Wohn- und Siedlungswesens (Habitat-Tag)

        9. Oktober
        Tag des Weltpostvereins (UPU/Tokyo Congress 1969/Res.C.11)

        11. Oktober
        Internationaler Tag des Mädchens

        13. Oktober
        Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

        15. Oktober
        Internationaler Tag der Frauen in ländlichen Gebieten

        16. Oktober
        Welternährungstag

        17. Oktober
        Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut (

        20. Oktober 2015 (alle fünf Jahre)
        Weltstatistiktag

        24. Oktober
        Tag der Vereinten Nationen

        24. Oktober
        Welttag der Information über Entwicklungsfragen

        27. Oktober
        Welttag des audiovisuellen Erbes (UNESCO)

        31. Oktober
        Welttag der Städte

        2. November (erstmals in 2014)
        Internationaler Tag zur Beendigung der Straflosigkeit für Verbrechen gegen Journalisten (

        6. November
        Internationaler Tag für die Verhütung der Ausbeutung der Umwelt in Kriegen und bewaffneten Konflikten

        10. November
        Welttag „Wissenschaft für Frieden und Entwicklung“ (UNESCO)
        für Deutschland: http://www.unesco.de/weltwissenschaftstag.html

        14. November
        Weltdiabetestag

        15. November 2015 (dritter Sonntag im November)
        Weltgedenktag für die Straßenverkehrsopfer

        16. November
        Internationaler Tag der Toleranz

        19. November
        Welttoilettentag

        19. November 2015 (dritter Donnerstag im November)
        Welttag der Philosophie (UNESCO)

        für Deutschland: http://www.unesco.de/welttag_der_philosophie.html

        20. November
        Tag der Industrialisierung Afrikas

        20. November
        Weltkindertag
        in Deutschland: 20. September – http://www.unicef.de/aktionen/weltkindertag/

        21. November
        Welttag des Fernsehens

        25. November
        Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

        29. November
        Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk

        1. Dezember
        Welt-Aids-Tag

        2. Dezember
        Internationaler Tag für die Abschaffung der Sklaverei

        3. Dezember
        Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

        5. Dezember
        Internationaler Tag der freiwilligen Helfer für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung
        (kurz auch: Internationaler Tag der Freiwilligen)

        5. Dezember
        Weltbodentag

        7. Dezember
        Tag der Internationalen Zivilluftfahrt (

        9. Dezember
        Internationaler Tag gegen die Korruption

        9. Dezember
        Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Verbrechens des Völkermordes und ihrer Würde und der Verhütung dieses Verbrechens

        10. Dezember
        Tag der Menschenrechte (

        11. Dezember
        Internationaler Tag der Berge

        18. Dezember
        Internationaler Tag der Migranten

        20. Dezember
        Internationaler Tag der menschlichen Solidarität

        …………………. 🙂

        • Triton said

          Gibts auch Positives ?

          • goetzvonberlichingen said

            Ja sicher.. such mal.. hast du was anzubieten? 🙂
            ..aber bitte nix von ner Channelingeling-Seite..

            • Triton said

              Hab ich schonmal was von einer Channelingeling-seite gepostet ?

            • goetzvonberlichingen said

              Weiss sich nicht.. Du solltest es von der humorvollen Seite sehen..

        • Falke said

          Na da ist ja der gemeine Bunzelschlafschafdepp voll beschäftigt mit gedenken und feiern. Da hat er ja auch gaaaaar keine Zeit mal über was gescheites tiefgründiger nach zu denken.
          Bei den vielen Terminen wird es sogar eng um aufs Klo zu gehen. 😀

          Wie sagte Theodor Körner:

          – Noch sitzt ihr da oben ihr feigen Gestalten vom Feinde bezahlt dem Volke zum Spott doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott –

          irgend wann werden die Menschen so richtig wach und dann Gnade euch nicht nur Gott. Dann fliegt euch der ganze Dreck den ihr angerichtet habt so sehr um die Ohren das es sich keiner vorstellen kann. Die Walze die dann rollt hält absolut keiner auf.

          Gruß Falke

          • goetzvonberlichingen said

            @Falke. Ich empfehle diese UN-Liste auf WC-Papier zu drucken und jeden dieser Tage abzuarbeiten 🙂

            • Falke said

              Och nööö der arme Pobbes dat kanse dem nit zumute. Am Ende wird dat Teil noch verjudet. Also ne ne ne ne ne ne. 😀

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Lach nitt. Sonst muss ich Gas ablasse 🙂

            • X-RAY 2000 said

              @Götzi, @Falke: „ABARBEITEN“ auf dem Klo, was für eine feinsinnige Formulierung… :mrgreen: ! Klar, was soll man bei solchen blödsinnigen „Tagen“ auch denken ? -Bürokraten, die ihre (unverdiente) Gehaltsgruppe „verteidigen“ und dann komm sowas eben raus…

              Für mich sind, außer ein paar alte, hergebrachte Feiertage, nur ganz wenige (u.a. der 20. April) von Relevanz… -Was soll uns solcherart Blödsinn ärgern ?

              Oder anders formuliert: „Was kratzt es eine deutsche Eiche, wenn sich eine (un-deutsche) Sau dran reibt ?“ 😉 ! Immer locker bleiben und den Überblick behalten, also Beobachten, Denken, Handeln… 😉 !

              Ein schönes Restwochenende 🙂 !

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              Richtig Kamerad IXI ..der 1 .April für den Humor.. der 20. April für die Erinnerung ..

            • Falke said

              Genau Männer so sieht`s aus der 1ste und vor allem der 20ste April und das andere ist erst mal pillepalle.
              Götzi wie sacht man so schön wat mut dat mut lass den Dingen ihren Lauf und den Überdruck sich entspannen. 😀 😀

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              🙂

        • Brenda said

          19. November
          Welttoilettentag <<<< Ist das ein Witz?

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“: Auf Deutsch ….. LESEN

          http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf

          • goetzvonberlichingen said

            Habs gelesen. Sind „Zahlenspielchen“ der Sessselfurzer von der UNO..
            Ein „gruener Tisch“ ist ein Tisch und bleibt nur ein Tisch..vor allem wenn Schreibtisch-„Strategen“ dran sitzen 🙂

  6. Age said

    Wenns nicht so krank wär…..

    Auszug aus

    Weihnachtsgruß des Vorstands
    _BA-Zentrale-PM-Presse

    Außergewöhnlich gut präsentierte sich der Arbeitsmarkt: Die Nachfrage nach Arbeitskräften war so hoch wie selten, die Arbeitslosigkeit auf einem historischen Tiefststand.

    Zugleich haben wir ein Rekordjahr bei der Beschäftigung erlebt. Wir haben unsere gesteckten Ziele erreicht und das ist auch Ihr persönlicher Erfolg. Sie haben mit Ihrer Arbeit, mit klugen Entscheidungen und Engagement jeden Tag dazu beigetragen.

    Vor allem aber hat uns eine außergewöhnliche Entwicklung seit Sommer dieses Jahres begleitet und bewegt: Die rasant zunehmende Zahl ankommender Flüchtlinge ist politisch, gesellschaftlich und in unserer Organisation ein beherrschendes Thema des zweiten Halbjahres 2015. Viele Kolleginnen und Kollegen unterstützen zurzeit das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bei der Bewältigung seiner Aufgaben, andere Kolleginnen und Kollegen übernehmen zusätzlich deren Arbeit. Andere gehen als mobile Teams in die Asyleinrichtungen oder haben besondere Anlaufstellen eingerichtet. Ein Kraftakt, der viel Einsatzbereitschaft fordert, und doch zugleich die besondere Stärke unserer Organisation zeigt: Sie alle krempeln die Ärmel hoch und packen mit an; mit Herzblut, wachem Verstand und mit viel Kreativität. Dafür möchten wir Ihnen ausdrücklich danken.

    Wir haben die Aufgaben des Jahres 2015 erfolgreich gemeistert und sehen uns gut gerüstet für die anstehenden Aufgaben in 2016.

    Wir werden im kommenden Jahr deutlich machen, dass wir alle Menschen, die unsere Hilfe, Förderung und Beratung benötigen, gleichermaßen unterstützen: Flüchtlinge ebenso wie Alleinerziehende, Langzeitarbeitslose ebenso wie Jugendliche auf Ausbildungssuche. Das ist unser Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens in Deutschland.

    2016 wird ein spannendes, wenngleich kein einfaches Jahr, soviel ist sicher. Aber wann war es das schon? Die BA ist auch in der Vergangenheit an den Herausforderungen gewachsen. Wir freuen uns darauf, die vor uns liegenden Aufgaben gemeinsam mit Ihnen, mit Ihrem Engagement und Ihren Ideen, anzugehen und werden daran arbeiten, Ihnen dafür gute Rahmenbedingungen zu bieten.

  7. Exkremist said

    MDR-Sendung „Fakt ist…“ vom 15.12.2014. Thema PEGIDA-Demo in Dresden. Prof. Dr. Werner J. Patzelt:

    “Der Deutsche an sich neigt zum Faschismus. Wenn wir die deutsche Kultur aufbrechen, weltweit öffnen, liberal machen, sozusagen das Deutsche in Deutschland durch die Aufnahme weiterer Kulturen verdünnen, dann machen wir dieses Land NAZISICHER.”

    • Rassinier said

      Schaut mal, hier seht ihr bei etwa Minute 2.40 oder so, wie ein „tränenüberströmter Flüchtlingsjunge“ inszeniert wird;

    • Claus Nordmann said

      Wenn in der BRiD die öffentliche Ordnung zusammenbricht,

      und das wird bald geschehen,

      werden die Gutmenschen und Deutschlandhasser

      ihren “ 8. Mai “ erleben……

      .
      .

    • goetzvonberlichingen said

      Das professorale Lockenköpchen Patzelt.. ist einer dieser gekauften LINIENTREUEN ..die es in jedem System gibt.
      Abhängig von seinen „Herren“ ..und ekelhaft scheissliberal..

      Diese TV-Obererklärer sind das akademische Feigenblatt des Systems..
      ..und was maßt der sich mal wieder an, zu bestimmen welches die „richtige Seite“ ist? Wenn ich schon diese Plattitüde: „Beifall von der falschen Seite “ höre..

      • Was hat dieser Pseudowissenschaftler überhaupt für einen Faschismus-Begriff? F. ist die Vereinigung von Bankenmacht und Politik (Mussolini) – genau das haben wir heute: „Demokratie“ ist nur noch FASSADE der Plutokratie, die im Berliner Reichstag ihre „Kasper-Truppe“ auftreten läßt. Aber das meint er sicher nicht, daß er selbst einem klassischen faschistisch-plutokratischen System „dient“, dieser Wirrkopf! F. ist für ihn einfach nur eine „Moralkeule“, die er gegen alles schwingt, was ihm die Argumente für sein faschistisches Machtsystem wegnimmt, von dem sein „Leerstuhl“ bezahlt wird. So wie „Antisemitismus“, „Rrrassismus“ usw. alles von diesem jüdisch-plutokratischen System erdachte „Moralkeulen“ sind, um jeden gedanklichen Widerstand gegen dessen Völkermord-Agenda an den freien europäischen Nationen, die ein Recht auf „unverdünnte“ Existenz haben, schon im Keim zu erdrücken.

  8. Exkremist said

    Meine heutige Buchempfehlung:
    Helmut Schröcke
    Kriegsursachen – Kriegsschuld des zweiten Weltkrieges

    Treffende AMAZON BEWERTUNG:
    Kurz nach dem Mauerfall und der Gründung der BRD GmbH hat Helmut Schröcke dutzende bisher verschlossene Quellen, Archive, diplomatische Depeschen und internationale Literatur zum Thema durchforstet und die allseits beliebte These der DEUTSCHEN ALLEINKRIEGSSCHULD verneint und den Schuldkult ad absurdum geführt.

    Im Vorwort druckt er eine Erwiderung auf den damaligen Indizierungsantrag ab und schon diese ersten Seiten sind vollgepackt mit inhaltlich und historisch korrekten Zitaten und Vorgängen, die aufzeigen, daß sämtliche Verbotsversuche nur dazu dienen, die Wahrheit zu unterdrücken. Und selbst wer noch so verblendet sein mag und den Autor, den Verlag oder gar die Personengruppe, die sich für die tatsächlichen Geschehnisse ab 1914 interessieren, am liebsten in der bolschewistischen Hölle sähen, kann gegen die Zitate und Quellenangaben keine stichhaltigen Gegenargumente finden oder hervorbringen.
    Es ist keine Lüge, wenn Schröcke die Financiers der kommunistischen Umstürze in Europa und Rußland namentlich nennt und diese Gelder über die Wall Street flossen und die Erkenntnis dieser Vorgänge nach 1918 die Wut auf ganz bestimmte Bürger erweckte, welche uns dann wiederum den totalen Krieg erklärt haben.
    Es ist keine Lüge wenn er belegt, daß das Wort DOLCHSTOß zuallererst in einer bolschewistischen Wochenzeitschrift Anwendung fand, um die Geschehnisse zum Ende des ersten WKes zu beschreiben und es sich bei dieser oftzitierten DOLCHSTOßLEGENDE nicht um eine RECHTE Propagandalüge handelt. Vielmehr rühmten die roten Brüder sich dahingehend, daß dieser Dolchstoß ins deutsche Volk so tiefgehend war!
    Es ist auch nicht gelogen, wenn der Autor aus den diplomatischen Schriftwechseln zitiert und von Präsident Wilson über Churchill, Potocki und Benesch und zuletzt Waitzmann oder Chamberlain uva. der rote Faden der Konversationen dahingeht, das Deutsche Reich, ob nun nazistisch oder kaiserlich, um jeden Preis zugunsten der BALANCE OF POWER zu vernichten und seine wirtschaftliche Macht zu zerschlagen.
    Der Autor lügt auch nicht wenn er anhand von fundierten Quellen belegt, wie die vielzitierte SELBTBESTIMMUNG DER VÖLKER einzig für die Deutschen nicht gelten durfte und wie mit dieser Unterdrückung Haß und Vertreibung gegen unser Volk salonfähig gemacht wurden.
    Und es ist auch nicht gelogen, wenn in diesem Buch wichtige Passagen von Karl Marx zitiert werden, in denen der Urvater der mordenden Kommunisten davon träumt, daß zuerst die VATERLÄNDER beseitigt werden und auch die VÖLKER einem neuen Menschentypus, einer MISCHRASSE, weichen müssen, um einen globalen Staat schaffen zu können. Wie darüber philosophiert wird, diese Mischrasse zu manipulieren und dahin zu lenken, wo sie noch leichter zu kontrollieren ist, und wie diese Neue Welt-Ordnung um jeden Preis mit aller Macht durchgesetzt und erhalten werden muß.Peace on Earth. Shalömchen.
    ( Ähnlichkeiten mit der derzeitigen politischen Situation sind natürlich rein zufälliger Natur )

    Nun könnte man darauf bestehen, daß der Autor und sein Dunstkreis ja als Faschisten und NeoNazis gelten, als Hololeugner und Alleinkriegsschuldleugner und daher gar kein Recht hätten, derartig aufhetzende Ansichten zu kommunizierendoch leider ändert die Abneigung gegen den Autor und die Konsumenten solcher Bücher nichts an der Wahrhaftigkeit der belegten Quellen und zeigt nur, in welchen Zeiten des Meinungsterrorismus wir uns inzwischen befinden.

    Deutsche Kriegsschuld? Adieu. Deutsche Welteroberungspläne? Ja, in Hollywood. Deutsche Kriegsverbrechen? Ja, meinetwegen. Doch wer bestimmt, welches Kriegsverbrechen schlimmer war? Das der Kriegsverlierer, oder das der Kriegsgewinner?
    ( Ausgenommen von einer objektiven Betrachtung bleibt natürlich DAS Kriegsverbrechen schlechthin )
    Schuldkult 4ever? Never.

  9. Hermannsland said

    https://jungefreiheit.de/deutschegeschichte

    • „Finstere Zeit in der Mitte des 20. Jahrhunderts“ – welch eine Verhöhnung!
      Und das HIER … !!!

      Gunnar

      • Hermannsland said

        wertfrei eingestellte Info.
        Und das HIER … !!!

        was du daraus machst, ist deine Sache. 😉

      • Falke said

        „Finsterste Zeit des 20. Jahrhunderts“ – welche Verhöhnung!

        Genau, aber wir hier wissen ja – Das Gegenteil ist wahr –
        und deswegen wird gehetzt auf Deifel komm raus das sich die Balken biegen um die ergaunerte Macht zu erhalten.

        Der Führer hats gesagt „…Der Völkerstreit und der Hass untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker auf einander hetzt,die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen…“.

        Gruß Falke

  10. Nicht ein einziger der vorstehenden Kommentare geht überhaupt auf den Beitrag ein!
    Arabeske654 bringt – ob passend oder nicht – zu jedem Beitrage regelmäßig seine Werbung für Hemdendruck!
    Anti-Illuminat bringt – ob passend oder nicht – zu jedem Beitrage regelmäßig seinen Hinweis auf die Feindstaatenklauseln!
    WAS SOLL DER SCHEISS !!!
    Wenn es um das neueste Rezept für geraspelte Pferdeäpfel geht,
    haben Kommentare über die Züchtung hochwertiger Bratkartoffeln zu unterbleiben!
    Meine Meinung!

    Gunnar

    • arabeske654 said

      „Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.“

      Voltaire

      • Heißt also, daß Themen sinnlos entstellt werden sollen!
        Na bravo!

        • arabeske654 said

          Ich persönlich habe nichts entstellt. Ich habe nur die die Werbung für die T-Hemden eingestellt, deren Einnahmen ausnamslos an den Blog gehen um die Betriebskosten etwas auszufangen. Dennoch vielen Dank für die Kritik dazu. Kritik, solange konstruktiv, ist immer willkommen.

          • Das habe ich nicht gewußt!
            Es tut mir Leid!
            Damit hat diese Werbung natürlich ihre Berechtigung und einen sehr würdigen Hintergrund!

            Gunnar

            • arabeske654 said

              Kein Problem, nur zukünftig vielleicht die deutsche Eigenart ablegen Symptome zu bekämpfen ohne die Ursache zu betrachten. 😀

            • Überflüssige Boshaftigkeit!

            • arabeske654 said

              Durchaus nicht. Du bist nicht der erste der in dieser Tonlage wettert und ich bin es Leid jedem haarklein zu erklären wie die T-Hemd-Motive entstanden sind, warum sie hier angeboten werden und was mit den Einnahmen geschieht.
              Zugegebenermaßen wird es schwierig die Historie dazu zu ergründen, aber es ist alles hier im Blog nachzulesen.
              Nur die einfache Fragestellung warum und wieso wird nicht genutzt, statt dessen wird Eigennutz und Geldgier vermutet und dagegen lamentiert.

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              In aller Bescheidenheit, habe ich damals hier auf dem Blog nach jemand kreativ Veranlagten gesucht, bzw. gefragt, der per PC und einem entsprechendem Entwurfsprogramm auch dazu in der Lage ist, den Slogan

              „Ich trage Deutschland im Herzen“

              für einen T- Shirt zu kreieren.

              Und darauf kamen dann nach ein paar Tagen einige Entwürfe von verschiedenen Gestaltern, hier auf dem Blog, wovon Arabeske gleich mehrere Entwürfe vorstellte und die auch wohl die gefälligsten bzw. besten waren, und so fing das an.

              Arabeske schrieb damals, dass ich das Skript für den Druck, oder wie das heißt, von ihm bekommen kann, wenn ich mir hier von einem ortsansässigen T-Shirt-Bedrucker ein T-Shirt bedrucken lassen will. Habe mir auch schon mal ein T-Shirt bedrucken lassen, vorne groß das Verbandsabzeichen der „12. Panzerbrigade“ drauf und hinten „4. Panz.- Gren. Division“ drauf. Hat mich damals 65.- DM gekostet.

              Der erste kommerzielle Lieferant der damit bedruckten T-Shirts, irgendwo im Osten der BRD, lieferte nur ein Stück aus, und das habe ich auch nur bekommen, weil meine Bestellung wohl die erste, sofort nach Erscheinen war und durchgerutscht ist. Ich bekam sogar per Mail, die Mittteilung, von der T-Shirt – Druckerei, dass das T – Shirt mit dem Aufdruck „ich trage Deutschland im Herzen“ NICHT ausgeliefert wird, 2 Tage danach war es aber doch da. Gleich darauf wurden die Angebote von dieser Firma entfernt. Die Angst war wohl zu groß so etwas zu vertreiben.
              Dann frage Arabeske auf einen Hinweis eines Users auch bei Wakenews nach, derartig bedruckte Kleidungsstücke zu produzieren – vertreiben, es wurde aber abgelehnt.

              Wenn`s mir nicht um die Zeit wäre, ließ sich das alles noch rekonstruieren.

            • Herzlichen Dank für diese umfassende Erläuterung!

              Gunnar

          • goetzvonberlichingen said

            Vorschlag zur Güte an alle :

            >Werbung an die Seite und nicht in den Kommentarstrang.<

            Es gibt immer eine Alternative.. man muss sie nur erkennen..:-)

            • arabeske654 said

              Da müßte Maria mal ein Wort zu sprechen. Bislang war ja immer das Problem, das die Sachen im Ausland produziert werden mußten, wegen der Weigerung deutscher Anbieter, was die Akzeptanz stark eingeschränkt hat. Verständlicherweise! Das scheint ja nun gelöst zu sein – hoffe ich.

            • goetzvonberlichingen said

              Klar ist es Marias Sache..

          • Skeptiker said

            @Goetzvonberlichingen

            In Zeiten der Reizüberflutung wird Werbung nur dann noch wahrgenommen, wenn Sie an der richtigen Stelle platziert wird.

            =>
            Hier gibt es Werbefläche genug.

            Gruß Skeptiker, bekannt auch als der Werbeprofi.

            • arabeske654 said

              Na Werbeprofi dann stell doch mal den Kontakt zu den Dreien her und frage an ob sie für eine gute Sache posieren würden.

            • Falke said

              Sache mal Skepti ist das Die Freundin net schlecht hey und Werbefläche na da hat se ja ganz paar Quadratmeter uijuijuijui. 😉

              Gruß Falke

            • Falke said

              Sach mal Arabeske654 mal dumm gefragt meinst Du mit den Dreien die zwei Möpse und das was da dran hängt ? 😀

              Gruß Falke

            • arabeske654 said

              Sicher, bei der Größe hat doch jede von den Ausbeulungen einen eigene Personalausweis.

            • X-RAY 2000 said

              Oje, Madame „Silicona“ schon wieder… -Natürlich „ALLES ECHT“, klar, ECHT SILIKON… :mrgreen: !

          • Skeptiker said

            Auch wenn es lange Zeit nicht so aussieht, am Ende siegt das Licht.

            Wie hier zu sehen ist.

            Gruß Skeptiker, bekannt auch als der Entschärfer der Atombomben.

          • Skeptiker said

            @Arabeske654

            Das wird schwer sein, weil Sie mir immer Kaffee kocht und sich die Tür von mein Raumschiff sich nicht öffnen lässt.

            Natürlich habe ich die Tür zu mein Raumschiff, selber sabotiert, weil ich da nicht mehr aussteigen will.

            Aber die Wahrheit ist, ich muss mit der U.Bahn durch Hamburg fahren und habe solche positiven Erscheinungen eben nicht, eher das Gegenteil ist der Fall.

            Gruß Skeptiker

  11. Progressiver NeoSozialist said

    Merkel setzt ihren Kurs der Verelendungspolitik udn Verarmungspolitik fort.
    Sie will auf jeden Fall zusammen mit den Linksgrünen SPD/grüne Deutschland ruinieren und zum Zahlmeister
    der Welt machen.

    Während die deutsche Mittelschicht schrumpft und Zahl der Armen dramatisch zunimmt
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/diw-studie-mittelschicht-schrumpft-ungleichheit-nimmt-zu-a-872641.html

    Die Kleinsparer in Deutschland udn Europa werden ruiniert
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/bruessel-will-deutsche-einlagen-fuer-gemeinsame-haftung-13776479.html
    http://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/einlagenschutz-deutsche-sparer-sollen-fuer-griechische-banken-haften-13923344.html

    EU-Sparer verlieren ihr Geld dank dem Bankster-Mafiosis Draghi und Juncker
    http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-901990.html

    Kleinsparer müssen sogar die Bankenrisiken übernehmen, damit die Banksters weiterhin ungestört in
    ihren Finanzcaisnos ohne Risiko mit Billionen von Stuergeldern und dem Geld der Sparer zocken können.
    Denn das Fußvolk soll laut Eurokraten die Schnauze halten und für immer und ewig zahlen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/11/zum-wm-finale-sparer-und-steuerzahler-haften-offiziell-fuer-pleite-banken/

    Der deutsche Steuerzahler muss auch den neuen riesigen Beamtenadel mit Billionen finanzieren. Während der
    kleine Mann mit einer Armutsrente abgespeist wird.
    http://www.welt.de/print/wams/vermischtes/article12055573/Pensionen-fuer-Beamte-kosten-drei-Billionen.html
    http://www.welt.de/wirtschaft/article118847155/Beamte-kosten-den-Bund-mehr-als-465-Milliarden-Euro.html

    EU-Steuerzahler sollen in Zukunft auch die Risiken von Konzernen tragen udn deren Verluste alternativlos übernehmen.
    Die Transatlantikerin Frau Merkel und Juncker haben sich aktiv dafür eingesetzt:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/26/eu-steuerzahler-muessen-risiken-fuer-private-investoren-uebernehmen/

    Enteignung von Rentner Verarmung von Rentnern und Auspressen der Rentner durch neue Enteignungsmechanismen
    http://www.br.de/nachrichten/betriebliche-altersvorsorge-staat-prellt-rentner-100.html
    http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/bald-kein-freibetrag-mehr-immer-mehr-arme-rentner-muessen-steuern-zahlen-gehoeren-sie-dazu_id_4534486.html

    Und neurdings die Haartz IV Empfänger, die sich für eine Erhöhung um astronomische 5 Euro freuen können, während für die neu zugewanderten Flüchtlinge in den letzten 2 Jahren 55 Mrd € zusätzlich vom Staat locker gemacht werden. Eine totale Diskriminierung der einheimische Bevölkerung dank Merkel.
    Für die Griechen,Eurorettung,Bankenrettungen werden einfach so Billionen locker gemacht (ESM,ELA,EFSF,LTRO,TARGET 2) ohne zu zögern
    Aber für die eigene Bevölkerung für Hartz 4 Empfänger, marode Straßen und Brücken heißt es immer die Staatskassen seien leer.
    Unglaublich. Wir brauchen endlich eine Revolution wie in Frankreich!

  12. Von dieser ganzen Denkmals-Geschichte wird hier ja nur einen winziger Teil des Ganzen beleuchtet.
    Wir alle und vor allem die Tiroler müssen uns noch rd. 9 Monate gedulden, denn dann stürzt das $y$t€m in dem von ihm selbst angerichteten Chaos!
    Das Reich geht dann bis zum Südfuße der Hauptalpen! Für Italiener ist da kein Platz!
    Zu Deutung der Figuren der hochmittelalterlichen Sage ist allerdings fest zu halten, daß sie keineswegs ursprünglich ist und in diesem Zusammenhang auch die geografische Zuordnung aus dem Mittelalter stammt.
    Hier verweise ich auf die Forschungsergebnisse von Dr. phil. Heinz Ritter-Schaumburg.
    Er erläutert, daß die nordische Thidrek-Saga die älteste Urkunde über diese Geschichte ist und daher auch nur diese als Forschungsgrundlage dienen kann.
    Von ihr ausgehend, verortet er die Geschichte im Nordwestdeutschland der Völkerwanderungszeit und bietet auch die schlüssige Lösung für die Ortsangaben, die in der Dichtung des Mittelalters mehr als verwirrend sind.
    Die Gleichsetzung mit Theoderich dem Großen sowie mit Bern in der Schweiz, Verona oder Ravenna scheidet dadurch vollkommen aus!
    Auch ist die Nibelungen-Sage in Wirklichkeit nur ein Abschnitt innerhalb der Thidrek-Sage.
    Dr. Heinz Ritter-Schaumburg wird von der Schulwissenschaft „gemieden“, denn man ist bis heute nicht in der Lage, ihn zu widerlegen.
    Damit teilt er das Schicksal von Pastor Jürgen Spanuth, der mit seiner Forschung über Heliga Atalant ebenfalls die Schulwissenschaft gegen sich aufgebracht hat, aber genauso wie Dr. Ritter-Schaumburg bis heute nicht widerlegt werden kann.

    Gunnar

  13. […] https://lupocattivoblog.com/2015/12/18/geschichte-versus-denkmal-politik/ […]

  14. Gernotina said

    http://www.mythentor.de/nordisch/dietrich.htm

    Dietrich von Bern

    Der prächtige Palast von Dietrich von Bern
    (Mosaik in Sant‘ Apollinare Nurovo in Ravenna, 500 n. Chr.)

    Die Sage hat als historischen Hintergrund das Leben des Gotenkönigs Theoderich den Großen. Historische Anklänge sind wie beim legendären König Artus in Ansätzen vorhanden, jedoch nicht verbindlich. Mit Bern ist das heutige Verona gemeint.

    Das einzige erhaltene Denkmal der Heldendichtung in althochdeutscher Sprache sind zwei beschädigte Pergamentblätter mit dem unvollständigen Text des Hildebrandsliedes. Es wurde um die Wende vom 8. Zum 9. Jahrhundert verfasst und berichtet im Zusammenhang von Dietrichs und Hildebrands, seines Waffenmeisters, Heimkehr nach einem Rückblick auf Dietrichs Flucht vom Zweikampf zwischen Hildebrand und seinem Sohn. Der tragische Ausgang ging verloren. Das in stabreimenden Langversen verfasste Gedicht ist in Karolingischer Minuskel geschrieben.

    Dietrich wurde schon im zarten Alter von 14 Jahren zum König von Bern, als sein Vater, König Dietmar, im Kampf gegen die Hunnen fiel. Das Königtum drückte manchmal schwer auf seine Schultern, engte ihn ein, und so war er nur zu bereit, das Abenteuer zu wagen, als ihm Tiroler Bauern von Riesen erzählten, die raubend und mordend in das Land eingewandert waren. Dietrich ritt allein mit seinem Waffenmeister Hildebrand gegen die Ungeheuer. Auf der Suche nach deren Versteck begegneten sie dem Zwerg Elbegast, der ihnen den Weg zum Versteck der Riesen wies und sie vor dem Schwert Nagelring und dem Helm Hildegrim warnte, unbesiegbare Waffen, die unter Zwang von den Zwergen für Grim den Riesen geschmiedet worden waren. Da Elbegast einmal von Hilde, der Frau des Riesen schwer gekränkt und fast umgebracht worden war, erklärte er sich bereit, die Waffen vor dem Kampf zu stehlen, setzte eine Tarnkappe auf, die ihn unsichtbar machte, und schaffte es tatsächlich, das Schwert zu stehlen. Kaum hatte er Nagelring an Dietrich übergeben, kam auch schon der wutschnaubende Grim angestürmt. Der Kampf hatte noch nicht richtig begonnen, als auch schon Hilde, um nichts weniger hässlich als ihr Gemahl, diesem zu Hilfe eilte, so dass unsere Helden bald in arge Bedrängnis gerieten. Doch letztendlich wurde der Kampf vom geraubten Schwert entschieden und der Helm Hildegrim, der Dietrich vorzüglich passte, und das vortreffliche Schwert Nagelring waren von nun an die Waffen des Königs. In vielfältigen Kämpfen sollte er ihnen zu Ruhm verhelfen.

  15. Gernotina said

    Theoderich im Sagenkreis um Dietrich von Bern

    Theoderich der Große:

    Der Ostgotenkönig Theoderich, aus dem Geschlecht der Amaler, gehört zu den wenigen Gestalten
    der Geschichte, die, obwohl eine widersprüchliche Quellenlage es Historikern schwer macht, ein
    klares Bild des Ostgoten zu zeichnen, in der Sage einen Platz eingenommen hat. …

    http://homepage.univie.ac.at/dorothea.weber/Exkursion11/Theoderich.pdf

  16. Gernotina said

    Theoderich (Dietrich von Bern) war arianischer Christ

    Die Germanenstämme, die dem Arianismus anhingen, wurden nicht mit Gewalt christianisiert, sie waren selber dominant. Man muss da historisch differenzieren und den Unterschied zischen Arianern und Trinitariern kennen, welches die Unterschiede und Gegensätze waren und wie es miteinander verknüpft ist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus

    Die Germanenstämme, die um die Mitte des 4. Jahrhunderts an den Nordostgrenzen des Römischen Reiches siedelten, wurden während der Vorherrschaft des Arianismus christianisiert. Der gotische Bischof Wulfila verfasste eine Bibel in gotischer Sprache (Wulfilabibel), die zu einem einigenden Band der arianischen Germanenstämme wurde. Da sie zwar in enger Beziehung zum Römischen Reich standen, diesem aber formal nicht angehörten, hatten die Beschlüsse von 381 keinen Effekt auf sie.

    Während der so genannten Völkerwanderung gelangten germanische Kriegerverbände (Burgunden, Langobarden, Ostgoten, Rugier, Sueben, Vandalen, Westgoten) teilweise als foederati, teilweise als Eroberer in Gebiete des kulturell fortschrittlicheren Römischen Reichs, die weitgehend von trinitarischen Christen bewohnt waren. Im Verlauf des Zusammenbruchs des Weströmischen Reiches bildeten sich auf dem Boden des ehemaligen Westreichs unabhängige germanische Nachfolgereiche, in denen meistens eine germanische arianische Minderheit über eine trinitarische romanische Mehrheit herrschte. In einigen Fällen führte politischer Druck dazu, dass die Minderheit die Konfession der Mehrheit übernahm. So ließen sich der arianische burgundische König Sigismund im Jahre 516, der Sueben-König Miro im Jahre 572 und der arianische Westgotenkönig Rekkared I. im Jahre 587 trinitarisch taufen. Teils wird vermutet, auch der Merowinger Chlodwig I. sei vor seinem Übertritt zum trinitarischen Christentum nicht Heide (wie meistens angenommen), sondern Arianer gewesen. Er vermied durch sein katholisches Bekenntnis jedenfalls Spannungen mit der romanischen Mehrheitsbevölkerung. Sein Enkel Chilperich I. soll allerdings laut Gregor von Tours noch 580 selbst eine antitrinitarische Schrift verfasst haben, was jedoch folgenlos blieb.
    Die Vandalenherrscher in Afrika, mit der Ausnahme von Thrasamund, verfolgten hingegen trinitarische Christen mehr oder weniger stark. Offenbar hielten sie die Trinitarier für gefährlich, da diese der gleichen Konfession anhingen wie der Kaiser. Geistliche wurden ins Exil geschickt, Klöster aufgelöst und trinitarische Gläubige unter Druck gesetzt. Die Verfolgung durch die Vandalen traf jedoch bei den katholischen Christen ebenso wie bei den Donatisten auf Widerstand. Beendet wurde sie, nachdem sie bereits lange zuvor abgeklungen war, durch die militärische Niederlage der Vandalen gegen Kaiser Justinian.
    Im ehemaligen Vandalenreich in Nordafrika und auf Sardinien, die nun unter oströmische Herrschaft kamen, gab es bis zur Eroberung durch die Muslime parallel lateinisch-trinitarische, griechisch-trinitarische und arianische Christen. Im Westgotenreich in Spanien existierten, möglicherweise bis zur islamischen Eroberung, arianische und lateinisch-trinitarische Christen nebeneinander. Zwischen 603 und 610 restaurierte der westgotische König Witterich im Bündnis mit Langobarden und Burgundern vorübergehend nochmals den Arianismus, und auch bei den Langobarden wurde der Arianismus endgültig erst 662 unter König Grimoald I. vom Katholizismus abgelöst.

    • goetzvonberlichingen said

      @Gernotina .. Interressant …was waren das wilde Zeiten damals.. und heute ..

    • hardy said

      Sagen sind für die Völker vielleicht wichtig als Identifikation wie etwa die Illias für die Griechen ,die Sage von Romulus und Remus für die Römer usw.
      Die Denkmäler sollten alle erhalten werden ganz gleich was davon gehalten wird als markante Relikte vergangener Zeiten. Diese Unart hatten aber viele „Herrscher,die Erinnerungen an frühres auslöschen zu wollen wie auch in jüngster Zeit wieder mit dem Abriss des „Palast der Republik“ als Trophäe über den vermeintlich „besiegten“ Sozialismus/Kommunismus.
      Da die Welt immer noch nicht ohne die längst ad absurdum geführten Ideologien auskommt,scheint dies notwendig,ansonsten kämen die ja in Erklärungsnöte.
      Als Jugendlicher kannte ich einen vorübergehenden Freund einer Nachbarin,der eine vollständige Sammlung von „Sigurd“ – Heften in einem seltenen Format hatte(Piccolo) und ich hatte das Glück,sogar die Nr.1 lesen zu dürfen. das hat mir damals sehr imponiert.Die Helden Sigurd und Bodo waren ja auch von edler Art,nicht wie die eher verschlagenen der Griechen etwa.
      Hier ein kleines Bild

      Allerdings wäre der wahre Hintergrund dieser Sagen noch interessanter,wenn auch evtl. weniger unterhaltsam.

      • Bei uns war es in erster Linie die Kirche, die mit Folter, Feuer und Schwert unsere Sagen vernichtete – oder zumindest verfälschte und verwässerte – und sie durch ihre Dogmen und ihre „Heiligengeschichten“ ersetzte.

    • hardy said

      Kann sein,daß dies

      die Nr.1 war -kann mich noch erinnern,daß der Held darin sein zukünftiges Schwert aus einem Felsen zog.

    • Es ist FALSCH, die Geschichte von Theoderich dem Großen mit der Sage um Dietrich von Bern zu verknüpfen!
      Es sind Münzen gefunden worden mit der Umschrift
      „BERNAE NUNC BONNAE APPELLANTUR – Bern jetzt Bonn genannt werdend“!
      Da die Thidrek-Sage das älteste und damit ursprünglichste Zeugnis ist, muß Ritter-Schaumburg erst einmal eindeutig widerlegt werden!
      Bis dahin muß alles andere hinter ihm zurückstehen!

      Gunnar

  17. hardy said

    hat weniger mit dem Thema zu tun,ist aber doch immer wieder interessant,Auszüge aus den Tageskommentaren von M.Winkler

    Der 11. Dezember war „Sternstunden-Tag“, bei dem im Bayerischen Dummfunk ständig Spendenaufrufe gesendet worden sind. Mit dem Geld soll behinderten Kindern geholfen werden. Ich muß zugeben, mir fehlt auf diesem Gebiet jegliche Empathie, deshalb möchte ich nichts über die Förderung Minderbegabter sagen. Ich frage mich jedoch, was würde geschehen, wenn man mit vergleichbarem Aufwand Hochbegabte fördern würde? Wenn das Potential junger Genies gezielt ausgebaut würde? Da sollte sich jeder aufgewendete Euro hundertfach auszahlen… Allerdings ist es viel leichter, Mitleid für sabbernde, kaum artikulierende Kinder zu erwecken, als für einen Sechsjährigen Geld zu sammeln, der gerade mit Integralrechnungen angefangen hat.

    „Flüchtling“ wurde zum Wort des Jahres 2015 gewählt. Wobei ich nicht weiß, ob der Staatsanwalt als Gruppenleiter Thorsten Seebach da schon mitgestimmt hat. Jedenfalls finde ich bemerkenswert, daß es nicht „Schutzsuchender“ geworden ist, vermutlich haben die Wahrheitsmedien diesen Begriff zu spät aufgebracht. „Flüchtlinge“ sind in Merkeldeutschland manchem immer noch lieb, aber allen teuer. Die jährlichen Kosten für einen einzigen Zudringling werden mit 13.000 Euro angegeben, und das ist bereits der Saldo zwischen dem wenigen, was so ein Invasor bringt, und dem vielen, was er kostet. Eine Million „Flüchtlinge“ sind 13 Milliarden Euro Kosten, wenn jeder vier Familienmitglieder nachzieht, sind das 65 Milliarden. Das wiederum sind 1.000 Euro direkte Kosten für jeden „Bio-Deutschen“, vom Säugling bis zum 110jährigen Rekordrentner. Da sagen wir doch: Danke, Kanzlerin!

    Ohne die gigantischen Geldmengen, welche die EZB auswirft, hätten wir bereits Deflation, glauben die Experten der EZB. Die Frage ist nur, wo bleibt dieses ganze Geld? Bei denen, die es ausgeben möchten, kommt jedenfalls nichts an. Es ist völlig egal, ob ein Kredit nun acht oder zwei Prozent Zinsen kostet, wenn man mangels Einkommen (Hartz IV) oder bereits bestehender anderweitiger Schulden keinen Kredit bekommt. Die Realeinkommen in Deutschland stagnieren seit 25 Jahren, wo soll da Geld für zusätzlichen Konsum herkommen? Die Arbeitnehmer sind schließlich keine Politiker, die über ihre Bezüge selbst be- und abstimmen können.

    Steigende Realeinkommen heißt, daß jemand, dem seine Zweizimmer-Wohnung zu klein geworden ist, in eine Fünfzimmer-Wohnung umzieht und neue Möbel braucht. Ein zweiter Kühlschrank, ein weiterer Fernseher, eine neue Stereo-Anlage – die neue Wohnung will ausgestattet werden. Aber das geht nicht, wenn die Einkommen stagnieren. Und es geht zweimal nicht, wenn die Arbeitsplatzsicherheit nicht gegeben ist. Die Regierung Merkeldeutschlands verpulvert immer mehr Geld, die hereinströmenden „Flüchtlinge“ hingegen verbreiten immer größere Unsicherheit. Waffen und Munition, das wären derzeit die Renner, so die Gesetze dies zulassen würden.

    Eigentlich sollte jemand, der den Vornamen Michael trägt, das Böse bekämpfen. Wenn dem Michael jedoch ein Müller folgt und das Ergebnis regierender Bürgermeister in Berlin ist, müßte er sich ja selbst bekämpfen. Jedenfalls hat dieser Volldemokrat den Chef der Versager-Behörde Lageso, Franz Allert, zurückgetreten. Das ist ein Bauernopfer, ein Placebo, nachdem die Verhältnisse bundesweit Aufsehen erregt haben. Der Chef des Behördenchefs, Sozialsenator Mario Czaja, kann dieser Müller nur schwer entlassen, denn der ist in der anderen Partei, beim Chaolitionspartner CDU. Aber Müller kann den Chef des Chefs des Behördenchefs feuern: sich selbst. Aber dafür dürfte er kein Volldemokrat sein. Die Wurzel allen Übels sitzt zwar ebenfalls in Berlin, aber an Angela Merkel kommt nicht einmal dieser Michael Müller heran.

    Deutschlands unbeliebteste Bundeskanzlerin ist beim Time-Magazine „Person of the Year“. Damit hat sie sogar den Kalifen Abu Bakr al Bagdadi geschlagen, der auf dem zweiten Platz folgt. Nummer Drei auf der Liste ist Donald Trump, der über Angela M. prompt gesagt hat, sie habe diese Auszeichnung bekommen, weil sie Deutschland ruiniert hat. Immerhin, Angela M. hat damit gleichgezogen mit Adolf Hitler. Sie hat also allerbeste Aussichten darauf, daß in 70 Jahren jedes Kind ihren Namen verfluchen wird.

    Thomas der Versager de Maizière hat den neuen „Flüchtlingsausweis“ vorgestellt, der das Chaos der unkontrollierten Invasion lindern soll. Natürlich nicht sofort, das wäre ja nicht merkeldeutsch. Im Februar soll damit begonnen werden, die ersten dieser neuen Ausweise auszustellen, ohne denen keinerlei „Asylleistung“ mehr zu bekommen sei. Das Billiardenkabinett – eine schwache Eins als Kanzlerin und fünfzehn Nullen als Minister – läßt sich eben gerne ein bißchen Zeit, schon nach einer vollen Million Zudringlinge allein im Jahr 2015 – so die offizielle Zahl – haben diese Herrschaften eine bürokratische Lösung gefunden, um wenigstens den Anschein einer Verwaltung aufrecht zu erhalten.

    • hardy said

      Muß leider noch eine Ergänzung machen.Mit „Angela M. hat damit gleichgezogen mit Adolf Hitler. Sie hat also allerbeste Aussichten darauf, daß in 70 Jahren jedes Kind ihren Namen verfluchen wird.“ bin ich natürlich keineeswegs einverstanden,hier bräuchte „unser“ Michael vielleicht ein wenig Nachhilfe?

    • Skeptiker said

      @Hardy

      DAS PROTOKOLL XXI
      Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

      Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten.

      Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen. Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt.

      Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.

      Aber wenn die Komödie zu Ende ist, steht man vor einer ungeheuren Schuld. Um die Zinsen zahlen zu können, nimmt der Staat zu einer neuen Anleihe seine Zuflucht, die die bisherige Schuld nicht beseitigt, sondern im Gegenteile vermehrt.

      Wenn dann das Zutrauen zum Staate endlich erschöpft ist, muß man durch neue Steuern nicht etwa die Anleihe, sondern nur die Zinsen der Anleihe abdecken. Diese Steuern stellen also eine Schuld dar, mit der man eine andere Schuld bezahlt.

      Quelle:
      http://jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm

      Woran sind die Deutschen untergegangen?

      Durch Multikulti, genannt auch Misch-Masch.

      So sagt es der Rabbi zwar nicht direkt, weil der Prozess fängt hier in Deutschland ja noch an.

      Gruß Skeptiker

  18. Exkremist said

    https://www.netzplanet.net/meinungsfreiheit-auf-facebook-mitglied-erhaelt-strafbefehl-ueber-900-euro/

    Vorbestraft wegen Volsverhetzung auf Grund Teilen eines Gedichts und Hinzufügen eines Kommentars:

    Der Titel des Gedichtes lautet „Hallo deutscher Depp“ und die Einleitung beginnt mit „Herr Asylbewerber, na wie geht`s? Ein anderes Facebook-Mitglied hatte diesen Post geteilt und dazu einen Kommentar abgegeben: Genau deswegen kommt von dem Abschaum so eine Flut.

    Mit 90 Tagessätzen ist exakt die Grenze erreicht, ab der es einen Eintrag ins Führungszeugnis gibt. Der FB-User hat noch nichtmal geschrieben, wer denn Abschaum sein soll. Karrierechancen hat er jetzt alkerdings keine mehr. Das kommende EU Tolleranzgesetz ist somit garniert nötig. Es wird einfach alles als Volksverhetzung ausgelegt und mit dem 130er bestraft. Dieser Besatzungsparagraph wird immer gummiger. Bald werde ich wegen Volksverhetzung eingekerkert, wenn mein Hund auf die Wiese scheißt und ein Glücksritter 2 Stunden später reintritt.

    Man vergleiche diesen Kinderkommentar auf FB mit Artikeln und Kommentaren auf lupo, morbus, asderschwerter etc. Anscheinend wird vieles Systemrelevantes geduldet, solange es nicht den Weg auf den Marktplatz der Schafe findet?

    Ein dreifaches SH.

  19. Südtirol ist ein Paradebeispiel für Verlogenheit. Während alles deutsche Rechte verteufelt wird mit Unterstützung von „Historikern“ „Professoren“ und Medien stehen noch immer faschistische Denkmäler herum. Einige Beispiele: Das „Siegesdenkmal“, die Reliefs auf Finanz – und Gerichtsgebäude in Bozen, das Alpinidenkmal in Bruneck, die sog. „Beinhäuser“ in Mals, Gossensass und Innichen mit gefallenen Soldaten „importiert“ aus Eritrea und Abessinien

  20. thomram said

    @ Admin

    Hallo Maria, bist du da?
    🙂
    Das Oberthema hier ist die Geschichtsschreibung über Deutschland, so schreibe ich hier…

    Dir ist das neue Buch von Gerard Menuhin, dem Sohn des Yehudi Menuhin, bekannt?

    Es dürfte Wellen aufrühren. Er ist abstammungsmässig Jude und er ist in vielen Kreisen bekannt. Da er in der Schweiz lebt, werden die Ratten dort was zu tun haben, um es den Oberratten in Deutschland und den Oberstratten in den US und den Oberstoberstratten in IS und den Bossen in London recht zu machen. Es ist vorläufig erst in Englisch, wird aber auf Deutsch rauskommen.

    Ich bitte dich, reinzuschauen und hoffe, dass du diese explosive Ladung auch verbreiten wirst!

    http://bumibahagia.com/2015/12/12/gerard-menuhin-der-juedische-sohn-des-juedischen-jahrhundertgeigers-stellt-die-holocaustluege-an-den-pranger/

  21. Quickfinger said

    Geschichtsfälschung !

    http://dillum.ch/html/geschichtskritik.manifest_2015_christoph_pfister.htm

    • Quickfinger said

      Geschichtsfälschung

      „Im Dreißigjährigen Krieg soll Deutschland unsäglich gelitten haben. Die meisten Städte sanken in Schutt und Asche, und die Bevölkerung wurde dezimiert. – Doch zur gleichen Zeit habe der Kupferstecher Matthäus Merian seine Ansichten der deutschen Städte geschaffen. Auf diesen sieht man wohlgebaute Städte. Von Zerstörungen oder von Not ist nichts zu sehen.“

      „Es gab keine Magna Charta Libertatum in England „1215“ und keine Schlacht auf dem Amselfeld „1389“ in Serbien. Und sowohl der Gallierfürst Vercingetorix oder der Germanenfürst Hermann der Cherusker, gleich wie Jeanne d’Arc in Frankreich und Wilhelm Tell in der Schweiz sind Sagenfiguren.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: