Related Articles

51 Comments

  1. Pingback: Die europaweite Enteignung nimmt ihren Lauf | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 21. Dezember 2015 – Nr. 750 | ERWACHE!

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21. Dezember 2015 – Nr. 750 | Viel Spass im System

  4. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21. Dezember 2015 – Nr. 750 | Terraherz

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 21. Dezember 2015 – Nr. 750 | Der Honigmann sagt...

  6. 20

    huuugooo

    und wie kann ich mich für nachfolge- einträge eintragen und WOOOO???

    gruss von der ostsee

    Reply
  7. 19

    Quelle

    Alles ein Schuss nach hinten

    Reply
    1. 19.1

      Quelle

      War das falsche Video.

      Bezüglich der Sozialhilfe und das Recht auf Großzügigkeit dieses hier.

      Reply
  8. 18

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Noch ganz frisch 19.12.2015

    http://brd-schwindel.org/leise-zerbroeselt-der-staat/

    Reply
  9. 17

    goetzvonberlichingen

    Geld ..Tja, man kann es sinnvoll einstzen , verprassen und verschleudern:

    An Zigeunerfamilien in Rumänien:

    Bundessozialgericht vergibt großzügig das Recht auf deutsche Sozialhilfe

    Gehören Sie zu denen, die wissen, daß es das “Bundessozialgericht” in Kassel gibt? Die allermeisten Menschen hierzulande kümmern sich ja wenig bis überhaupt nicht um die Entscheidungen dieses Gerichts. Das ist ein Fehler, denn seine Entscheidungen können weitreichende Konsequenzen haben – nicht nur für Sozialhilfeempfänger, sondern auch für diejenigen, die arbeiten, die machen und tun und damit die Steuern verdienen, mit denen dann Sozialhilfe für jene finanziert wird, die nicht so viel tun.

    Anfang des Monats haben die Kasseler Richter – von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet – eine Entscheidung gefällt, die für Deutschland gravierende Konsequenzen haben wird. Nach deutschem Recht sind arbeitslose EU-Ausländer eigentlich von Hartz IV ausgeschlossen. Denn man will nicht, daß Menschen aus ärmeren EU-Staaten nur deswegen nach Deutschland einreisen, um hier Sozialhilfeleistungen zu beziehen, die das reguläre Arbeitseinkommen in armen EU-Ländern um ein Vielfaches übertreffen.
    weiter unter
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/spendable-juristen/

    Reply
  10. 16

    goetzvonberlichingen

    POLEN im Jahre 2015/2016

    Soros “maidant” nun POLEN

    DUDA, Katschinski, Sydla…und die offizell national ausgerichtete(Judenpartei) PIS.
    Dort wo George Soros(Giörgji Schwartz) rausgeworfen wird(RUSSland), kommt er woanders wieder rein : Nun in Polen!
    George Soros unterstützt polnische Opposition und Vorgängerregierung mit 150 Mio.Zloty (~39Mio.U$)
    Aber wieso das? Ist er doch ungarischer(“amerikanischer”) Jude und nichts läge daher näher, als die PIS zu unterstützen?
    Teile und herrsche , Chaos betreiben ..sowieso also beide Seiten in Polen zerreiben somit die echten Polen vernichten?

    siehe http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=387088

    Kommentator @KiS, schreibt dort:

    Ich könnte recht viel zur Berichtersattung der letzten Monate über Polen schreiben – aber das würde für ein Buch reichen.

    Nur so viel:
    Das Gesetz “Drucksache 1066” (im Artikel zum Schluss erwähnt) erlaubt es “befreundeten Allierten” in Polen militärisch oder
    polizeilich einzugreifen wenn Unruhen drohen (damit ist nicht die übliche europäische polizeiliche Arbeit gemeint, wie z.B.
    Verfolgungsfahrten über Grenzen hinweg). Ja, das ist nicht weniger als ein Okkupationsgesetz und, nach meinen polnischen Verwandten,
    der Hauptgrund warum PIS die Wahlen in Polen gewonnen hat. Keine andere Regierung wie die vorige PO ist dem Ami so tief in den Arsch
    gekrochen.

    Jetzt schlägt also das System zurück, in Form von Soros, und will Polen nicht wieder hergeben, organisiert Demos, manipuliert und fälscht die Medien.
    Die grösste polnische Tageszeitung Gazea Wyborzca ist sieht sich sozial-liberal und steht der Vorgängerregierung sehr nah und von ihr
    stammt die Sache mit den Verfassungsrichtern, die hiesige Medien einfach so übernommen haben (tatsächlich hat PO 14
    Verfassungsrichter auf Ex ausgetauscht und PIS will ein Gleichgewicht wieder herstellen in dem es 5 austauscht).

    Der in Polen kontroverse, um nicht zu sagen unbeliebte, Journalist Tomasz Lis wurde als Opfer der neuen Regierung präsentiert, er hätte angeblich seinen Job als TV Moderator verloren wegen seiner kritischen journalistischen Arbeit. Nö, abgekatertes Spiel. Sein Vertrag wurde nicht verlängert., Arbeiten kann er immer noch. Cheredakteur bei Newsweek ist er immer noch.

    Übrigens, Newsweek gehören wem? Merkels bester Freundin, Friede Springer.
    Hier die Bekanntmachung von Springer von 2012

    https://twitter.com/axel_springer/status/174465100533608448

    Die Sache mit dem “NATO”-Spionagezentrum verhält sich ähnlich. Die Polizei griff ein nachdem der vorige Leiter seinen Posten eine Woche nach seiner Kündigung immer noch nicht geräumt hatte und Gefahr bestand sensible Daten könnten im fremde Hände gelangen.

    Okay, bevor ich mich weiter in Einzelheiten verliere; die Hauptinfo ist:
    Georg Soros will nach Ukraine nun Polen kaputtspielen. Mehr muss man nicht wissen. Ich sehe schwarz.

    Klar …man sieht Giörgij Schwartz .. vorerst, denn “Schwortz” ist schon nicht mehr der Jüngste.
    und ..
    Dann wird es nicht mehr lange dauern, und Deutschland und Russland haben nach hundert Jahren wieder eine gemeinsame Grenze.

    https://open-speech.com/threads/708058-George-Soros-majdant-jetzt-auch-in-Polen-mit-150-Mio

    Reply
  11. 15

    goetzvonberlichingen

    Nun nach Ukraine-Majdan ein Warschau-Maidan?

    Soros gibt 150 Millionen für den Kampf für Demokratie in Polen !!

    Die zweite Maidan in Warschau mehr und mehr Echt

    Georgie Soros, ein Amerikaner jüdischen Bankiers in Listen vieler Länder gończymi wegen Unterschlagung und Betrug strafrechtlich verfolgt intensiviert die antidemokratischen Aktivitäten in Polen.
    Unterstützt nachdrücklich das Programm Bürger für Demokratie. Das Programm verfügt über ein Budget von 150 Millionen £ und wird durch die so genannte finanziert. Finanzierungsmechanismus des Europäischen Wirtschaftsraums. Geld hat Batory-Stiftung. Der Zuschuss kann alle liberal-linken Nicht-Regierungsorganisationen im Kampf gegen Nationalismus, Patriotismus, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und zur Förderung der Anwendung zu bringen, um polnischen Immigranten.
    Ryszard Petru und Passwort PO Politiker des Versands von Menschen auf die Straße als Teil Code, um die Demokratie zu verteidigen, nimmt eine ganz andere, sehr gefährlich und realistische Dimension.
    Petru hat die Finanzierung für die Demonstranten auf Provokationen, Straße Aufruhr, Majdany zahlen und die polnischen Patrioten kämpfen gesichert.
    Mit Fonds-Batory-Stiftung in Polen verwenden eine Menge von Organisationen, deren alleiniger Zweck es ist Suche aufgerufen. “Hassreden” im Internet, die Medien und Whistleblowing an die Staatsanwaltschaft auf der Grundlage von Art. 119 und 256 des Strafgesetzbuches – “, die Hass gegen stachelt nationalen, ethnischen, rassischen, religiösen (…) unterliegen einer Geldstrafe, Freiheitsstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren.”
    Auf diese Weise wird der Angeklagte bereits in Polen gewesen, viele Menschen an Demonstrationen beteiligt, in dem gesungen Anti-Einwanderer-Passwort.
    Die zweite Maidan in Warschau – die trotzig angekündigt Ryszard Petru – es ist also nicht Fiktion, und hat eine Chance auf Umsetzung. Denn jetzt ist es nur 150 Millionen, aber Cash-Banker, ihre Interessen durch die Unterstützung Obsc in Polen kann ein Vielfaches größer sein, zu verteidigen. Soros prahlte offiziell, dass die ukrainische Maidan nur kostete ihn einige Millionen $.
    Organisationen, die von Soros in Polen gesponserte einmal offiziell trainieren Polizei, Richter und Staatsanwälte, wie man effektiv zu suchen, zu identifizieren und sich für so genannte. “Hassreden”. Die Ausbildung erfolgt unter anderem in der Jewish Center.
    “Hassreden” ist eine perfekte Gag für alle Erscheinungsformen der patriotischen und Verteidigungsumgebungen, im Kampf gegen die Flut der polnischen Einwanderer Boden. Die neuesten Informationen, die ich habe, dass die von Modern Petru Protestmärsche geplante Ziel wird bis werden Einstellung Dauerlager unter dem Banner der eine Rückkehr zur Demokratie. Das Wichtigste wird sein, Warschau. Geplant sind wirklich groß Provokationen und auf dieser enormen finanziellen Ressourcen.
    Orwelowska Sicht der Welt wird immer realer. Bringing Einwanderer in europäischen Ländern werden in Form von Unruhen und soziale Unruhen Sauerteig und dies kann lewackim Regierungen können alle Freiheiten und Bürgerrechte zu beschränken. Neue Weltordnung, von den amerikanischen jüdischen Bankiers gesponserte neigt dazu, die Krise eskalieren, ihre Pläne im Rahmen der NWO diktatorischen realisieren.
    Polnisch Rebellion gegen Einwanderer bringen ist sehr unangenehm Partner, der von der Rückkehr an die Macht der PO und moderne befriedet werden müssen. Für den Fall eines Ausbruchs der sozialen Unruhen, um die Verteidigung der Demokratie durch CODE Polen Zusammenhang kann alliierten Intervention von Deutschland im Rahmen des Gesetzes Nr 1066 bedrohen.

    https://open-speech.com/threads/708058-George-Soros-majdant-jetzt-auch-in-Polen-mit-150-Mio

    Reply
  12. 12

    hardy

    der Kommentar Querenelle war gut.
    Dazu kommt noch,daß die keineswegs vorhaben,ihr System zusammenbrechen oder etwa crashen zu lassen.
    Eine solche Kuh schlachtet man nicht,wenn sie so üppig Milch liefert.
    Sie werden den gesteuerten “Zusammenbruch” gezielt nutzen ,ihre weltweite Jew World Order endgültig und unumkehrbar durchzusetzen.
    Dazu können ruhig mal eben etliche Volkswirtschaften,die sich auch nur kritisch dazu stellen,den Bach runter gehen – daraus kann ja wieder “Kapital” geschlagen werden.
    Es gibt ja auch immer noch genug Volldemokraten,sprich Idioten,die bereit sind für ein paar Krümel vom Tisch ihre eigenen Leute zu verraten.

    Reply
  13. 11

    M. Quenelle

    M. E. versucht die US-Elite durch die Zinserhöhung den Dollar weiter attraktiv zu machen, auch gegen Gold, insbesondere aber gegenüber anderen Währungen. Durch die Politik des starken Dollars können sie nochmal weltweit billig einkaufen gehen, nachdem sie zielgerichtet viele Länder und Unternehmen geschwächt haben, vornehmlich durch den ” Verfall” der Rohstoffpreise (gesteuert über die Terminbörsen) aber auch durch gezielte Angriffe auf Konkurrenten (Bsp. VW). Dass dabei die reale Wirtschaft in den VSA komplett den Bach runter geht, nehmen sie billigend in Kauf, denn sie werden weiter ziehen. Wie es aussieht, geht der Geldjude nach Asien, die kleinen Stammesbrüder werden in Großisrael zum Schlachten freigegeben. Schließlich soll sich Albert Pikes düstere Prophezeiung ja noch erfüllen. Und /Gruß Kameraden.

    Reply
    1. 11.1

      Quelle

      die nächste große Krise wird von China ausgeht. Davon bin ich fest überzeugt. Derzeit deuten immer mehr Indikatoren darauf hin, dass diese Krise nicht mehr allzu weit entfernt ist.

      Während das kommunistische Regime Chinas nach wie vor von einem Wirtschaftswachstum von knapp sieben Prozent spricht, zeigen die massiv einbrechenden Rohstoffpreise ein ganz anderes Bild.

      So steht beispielsweise Eisenerz inzwischen mit nur noch 39 Dollar pro Tonne auf dem tiefsten Stand seit der Finanzkrise 2009. Noch vor einem Jahr kostete die Tonne Eisenerz 70 Dollar. Daran sehen sie, dass die Wirtschaft in China deutlich angeschlagener ist, als offiziell zugegeben wird.

      Würde die Wirtschaft in China so boomen, wie dies vom kommunistischen Regime dort suggeriert wird, dann dürften die Rohstoffpreise nicht dermaßen massiv verfallen, wie sie es gerade tun. China ist immerhin der bei weitem größte Rohstoffimporteur.

      Reply
  14. 10

    arabeske654

    Der “KSK Soldat”

    Auf jeden Fall haben wir es mit einer gut erzählten Lüge zu tun. Gerade weil unsere Person nicht professionell und auch nicht unbedingt sympathisch wirkt und sich zudem eines sehr eingeschränkten Wortschatzes bedient, nimmt man ihm das mit dem „Insider“ im ersten Moment ab.

    Das Schlimme an solchen Märchenerzählern ist, dass diejenigen, welche von den eingestreuten wahren Zusammenhängen wissen, automatisch denken werden: „Wow, der weiß dies und jenes, dann stimmt sicherlich auch der Rest von dem, was er erzählt“ und diejenigen, welche diese Zusammenhänge nicht kennen: „Wow, erzählt der einen Mist, das andere Zeug kann also auch nur Mist sein.“

    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/12/19/der-ksk-soldat/

    Reply
  15. 9

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Abkopiert:

    Hjalmar Schacht, Kopf der Deutschen Zentralbank, wird oft mit seinem gewitzten Kommentar zitiert, der den „deutschen Greenback“ kurz zusammenfasst:

    Ein amerikanischer Banker meinte:

    „Dr. Schacht, Sie sollten nach Amerika kommen. Wir haben hier Unmengen an Geld und das ist echtes Banking.“

    Schacht antwortete:

    „Sie sollten nach Berlin kommen. Wir haben hier kein Geld. Das ist echtes Banking.“

    Reply
  16. 8

    Hugh Plönne

    Sind Geldmenschen überhaupt Menschen? Das sind gar keine Menschen, die sehen nur so aus

    Reply
  17. 7

    Andy

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

    Reply
  18. 6

    Joker

    http://www.businessinsider.de/isis-germany-attacks-recruiting-2015-12?r=US&IR=T

    http://static6.businessinsider.de/image/5665a2f0dd0895a1238b45ec-2348-2094/isis-europe%20map_1.png

    An ISIS defector says the group is recruiting people for attacks in Germany

    A German man who recently returned to the country from Syria told authorities that the terrorist group ISIS is looking for volunteers to carry out attacks in Germany, the news magazine Der Spiegel reports.

    The man, whom Der Spiegel identifies as 27-year-old “Harry S.,” is in custody in Germany and cooperating with authorities who are conducting an investigation. He reportedly spent three months in Syria with the terrorist group, which is also known as the Islamic State, ISIL, and Daesh.

    Harry said that in the spring, shortly after he got to Syria, ISIS asked him and another extremist from Germany whether they could “imagine perpetrating attacks in Germany.” He was reportedly asked again later, and responded that he wasn’t prepared to return to Germany to mount an attack.

    Harry also claimed that while he was in ISIS-held territory, he “frequently heard people talking about attacks in the West” and that “pretty much every European jihadist was approached with the same questions he had been asked,” according to the magazine.

    ISIS reportedly wants “something that happens everywhere at the same time,” Harry said.

    Harry eventually left Syria after witnessing ISIS’ brutal executions in Palmyra, according to Der Spiegel. He reportedly said he couldn’t stand the violence any longer. He said he snuck out of ISIS territory and made his way back to Germany.

    ISIS’ influence has been expanding across Europe, as the group seeks to dispatch people to Western countries to carry out attacks.

    ISIS Europe MapInstitute for the Study of War

    Earlier this month, the Institute for the Study of War noted that ISIS is “executing a campaign to terrorize and polarize Europe” and that the group has “inspired, resourced, and directed attempted and successful attacks in the United Kingdom, France, Belgium, the Netherlands, Germany, Spain, Bosnia, Kosovo, and Turkey since January 2014.”

    Authorities have thwarted several alleged attack plots in the UK, France, Germany, and Turkey, according to ISW. France in particular has been on high-alert lately, after ISIS-affiliated attackers killed 130 people and injured hundreds more as they took hostages, detonated suicide vests, and shot dozens across Paris last month.

    BuzzFeed reported last year that smugglers admitted to sneaking ISIS operatives into Europe with groups of refugees. The smuggler, using the pseudonym “Hassan,” told BuzzFeed that the jihadis posing as migrants were going to Europe to launch attacks in the West.

    “They are waiting for their orders,” he said. “Just wait. You will see.”

    In addition to sending those from ISIS territory back into Europe to carry out attacks, ISIS seeks to recruit people who are currently in Europe. Westerners — some of whom might be drawn to the propaganda ISIS distributes online showcasing both its violence and the territory it holds in the Middle East — meet ISIS recruiters online and can be radicalized over the Internet. These people might be encouraged to mount “lone wolf” attacks on targets in their home countries.

    Reply
  19. 5

    kopfschuss911

    Nur wenn die Menschheit erkennt, dass sie durch ein universales, in seinen Ausmaßen schier unvorstellbares Betrugsprogramm unterjocht und auch gemordet wird, kann das teuflische Welt-Bankster-System überwunden werden. Deshalb stellt das damalige Parteiprogramm der NSDAP ein einzigartiges Werk politischer Geisteskraft zur Befreiung der Menschheit dar.

    Das ist übrigens der wahre Grund, warum Hitler von der unheimlichen Macht zum Feind der Menschheit erklärt wurde. Einfach weil er ihre Macht mit der Kraft der Erkenntnis gefährdete. Das Parteiprogramm der NSDAP zeigt den heute noch gültigen, politisch gehbaren Weg, der aus dem Sklavenelend führt. Kein anderes Parteiprogramm der Welt hat dies je so verständlich und nachvollziehbar formuliert. Daher rührt der Hass und der weltweite Lügenaufwand, mit dem Adolf Hitler seither überzogen wird. Seine Gedanken sollen unter Verschluss bleiben. Aber das war zu Zeiten Jesu Christi nicht anders, wie in Johannes (7:13) überliefert wird: “Aber niemand sprach offen von ihm (Jesus), aus Angst vor den Juden.” Heute ist es Adolf Hitler, über den nicht offen gesprochen werden darf. Es sind die Mächtigen dieses Weltbankster-Systems, die die Lügen erfunden haben und diese auch noch vielfach vom Strafrecht schützen lassen. Jede Aufklärung fällt unter das Verfolgungsprogramm “Antisemitismus”, womit ihre Macht über die Menschheit gesichert werden soll.

    (aus: Der Weg in eine deutsche Zukunft)

    *

    Aber Adolf Hitler beendete den Einfluss des zerstörerischen Geldsystems von FED und City auf Deutschland durch neue Tauschhandelsabkommen. Die Rohstoffimporte im Tauschhandel stiegen zwischen 1933 und 1937 von 1,4 Milliarden Reichsmark auf zwei Milliarden Reichsmark an, während sich die Fertigwareneinfuhr von 500 Millionen Reichsmark auf knapp 400 Millionen Reichsmark verringerte. Der Handel mit Skandinavien, Südosteuropa und Lateinamerika wurde intensiviert und bargeldlos durch Verrechnung und Warentausch abgewickelt, was die finanzielle Existenz und die internationale Macht der New Yorker und Londoner Geldverleiher bedrohte.
    […]
    Die Befreiung Deutschlands aus den Klauen der Weltfinanz durfte keine Schule machen in der übrigen Welt, was nur mit einer überschäumenden Kriegspropaganda verhindert werden konnte, das wussten die Mächtigen in New York und London nur zu gut. Wäre es zu einem offenen Wettstreit der Ideen zur Welt-Finanzordnung gekommen, hätte dies das Ende der jüdischen FED-Geldhoheit über die Welt bedeutet.

    (aus: Anschauungsunterricht zur Wirtschaftspolitik des 3. Reichs und der EU)

    Reply
    1. 5.1

      Rassinier

      Danke für diesen informativen Beitrag.
      Ich dachte mir schon früher: Warum müssen Staaten eigentlich verzinste Anleihen herausgeben? Ich meine, um die Belange des öffentlichen Lebens zu bezahlen, werden doch ohnehin schon Steuern und Abgaben erhoben.
      Naja, meistens ging es darum, Kriege zu finanzieren oder einen verschwenderischen Lebensstil der Fürsten.
      Das war die Chance, die die Wucherer ergriffen, die ihre Schlingen ausgelegt hatten. Seltsam, ohne unsere eigenen Sünden hätte der Teufel keine Macht über uns, im übertragenen Sinne gesprochen.
      In unserem lokalen Käseblatt lautet kürzlich eine Überschrift: “Landkreis legt Konzernbilanz vor.”
      Das ist ernstzunehmen. In aller Stille wurden und werden Vorbereitungen getroffen, um die öffentlichen, gemeinnützigen Einrichtungen in profitorientierte Firmen umzuwandeln.
      Wenn ich alleine bedenke: Das Wort “Arbeitsamt” zum Beispiel. Ein Amt, das Arbeit vermittelt. Amt, das hat was zu tun mit einer ernsthaften, fast geheiligten Aufgabe. “Walten Sie Ihres Amtes” sagte man. Auch ein Gottesdienst war ein “Amt”. Und jetzt heißt es “Jobcenter”. Job, das ist der globalistische Gegenentwurf zum Beruf, der etwas mit Berufung zu tun hatte. Job heißt McDonalds. Heute da, morgen dort. Arbeitssklave für BigMoney, am besten so, daß der Steuerzahler den Hungerlohn aufstocken darf.

      Reply
      1. 5.1.1

        arabeske654

        Das Ganze zielt darauf ab alle Menschen zu entwurzeln und zu nomadisierenden Arbeitssklaven zu machen, zu dumm zu denken, aber ausreichend schlau die Arbeit zu verrichten. Eine weltweite Dienerkaste, beherrscht von einer jüdischen Adelskaste, die sich als die Krone der Schöpfung betrachtet. Als die von Gott auserwählten Geschöpfe, denen alles gehört und alles untersteht was die Schöpfung beinhaltet.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          arkor

          tja der eine will die Menschheit als Dumme und ihre Sklaven, der deutsche Geist war immer entgegengesetzt….auch hier zeigt sich, wer für die göttliche Ordnung steht und wer ihr Widersacher ist.

        2. Rico012

          Der Arier ist halt ein schlechter Sklave! Seit hunderten von Jahren versuchen JENE den Arier zum guten Sklaven zu machen.

          Der Arier hat jetzt so ganz langsam die Nase voll!!!

          Der Hammer des TOR Mjöllnir wird JENE zerschlagen!

      2. 5.1.2

        Quelle

        Heute ist Deutschland kein sicheres Land mehr.

        Reply
        1. 5.1.2.1

          arabeske654

          Die BRD hat fertig, sie will es nur nicht zugeben

    2. 5.2

      hardy

      Hab gestern eine Frau gesprochen,die leider Metadon abhängig ist die arme.
      Diese hat mir gesagt,ihr Nach-Name sei Balters,der stamme von Baltasar,welches aus dem persisch-irakischen Raum komme.Von dort stammten ihre Groß -und Urgroßeltern ab.Ihr Großvater und viele Ahnen seien Schwarzmagier gewesen.Als ich ihr einiges über die Zusammenhänge(Geldsystem,Kriege…) erzählte,sagte sie immer nur,das wisse sie ja schon.
      Interessant war allerdings daß sie meinte,sie könne nicht verstehen,wieso ihre Familie dermassen in die Armut abgerutscht sei,denn die Schwazmagie hat immer auch mit Geld(und damit Macht) zu tun.
      Später fiel mir dann ein,daß es wohl so ist,daß es diesen OkkultMächten vorteilhaft erschien ,den Rothschilds diese anzuvertrauen.
      Der Name Baltasar scheint mir aber eher von Belsazar zu kommen statt wie sie meinte von Nebukadnezar.
      Nun weiß ich jedoch aus einer Reise nach Marokko,daß die Orientalen gern Geschichten erzählen aus 1001 Nacht,wie auch immer…

      Reply
    3. 5.3

      arkor

      und genau, dass dieser Ausweg aus dem satanischen Kreis aufgezeigt wurde, eben von den Deutschen damals unter der Führung Hitlers, hat mich auch dazu bewogen nicht zu glauben, dass Hitler ein Rothschildmann gewesen ist, wie öfters behauptet wurde.
      Heute wissen wir zwar, dass gefälschte Dokumente zu dieser Ansicht geführt haben,wie beispielsweise auch bei A. Sutton, aber viel wichtiger ist ja, warum wurden hier Fälschungen erstellt?
      Nämlich um die Person auch in dieser Beziehung unglaubhaft zu machen.
      Deutschland war damals NICHT DIE ANTIHESE ZUM KOMMUNISMUS, denn diese Antithese war der Kapitalismus, wobei die Menschen auch hier wieder verarscht wurden, da das Kapital im sogenannten Kapitalismus in der Hand weniger Reicher, als Geschäftsleute und im Kommunismus in der Hand einiger weniger unantastbarer Poliitiker, die nicht die Vertretung ihres Volkes sind, sondern ihre Sklaventreiber.
      Deutschland war als weder die These noch die Antithese der Mächtigen und schon gar nicht die Synthese, welche sie zu ihrer neuen Weltordnung erzwingen wollen, sondern DEUTSCHLAND-DAS DEUTSCHE REICH war ein gänzlich eigener Weg und zwar der Weg, wie in die göttliche Schöpfung vorsieht:
      1. Die Mittel wurden in die Hände des Mittelstandes gelegt und dieser gestärkt und zwar mit aller Konsequenz. Dies bedeutet, dass sich weder Superreiche Schichten bilden, noch eine große arme Schicht, da diese partipziert und auch aufgefangen werden kann.
      2. Wurden die Mittel wirklich zum Eigentum des Volkes, was verwaltet wird von den Repräsentanzen.
      3. Wurde das Geldsystem in einen dienende Funktionsweise umgewandelt, welche es ermögllicht die Resourcen an Rohstoffen und Arbeitskraft der verfügbaren Arbeitskraft zuzuführen, was zur Nutzung der Arbeitskraft vollständig führte und nicht zu deren Brachlage. Das Wunder, welches in sechs Jahren vor sich ging und das ausgeschlachtete und leidende Deutschland zum reichsten Staat Europas machte in diesem kurzen Zeitraum mag heute bestenfalls wie ein Märchen klingen, ist aber schlichter Fakt. Der Genuß der Arbeit landete wieder bei der Bevölkerung im ganzen Umfange.
      4. Der geschürte Klassenkampf, der die Menschen spaltete und heute spaltet, wurde praktisch abgeschafft und sämtliche Teile ob Unternehmensleitungen, oder Arbeiter wurden zu einer zusammenarbeitenden Einheit, was sie auch in Wirklichkeit sind. Es wurde also GEEEINT und nicht GESPALTEN! Absoluter Ausdruck der Beachtung göttliches Schöpfungsauftrages.
      5. Die praktisch völlig zerstörte Landwirtschaft wurde entschuldet und auf gesunde Beine gestellt. Schon enteignete Höfe, den gierigen Ausbeutern entrissen und wieder in die schöpfenden Hände zurück geführt. Mit neuen landwirtschaftlichen Maschinen und dem damals neuesten Wissen wurden enorme Steigerung in der Produktion an landwirtschaftllichen Gütern erreicht, was natürlich trotzdem nicht für die komplette Versorgung Deutschlands reichte.
      6. Das Geldsystem erzeugte praktisch keine neuen Schulden und wenn dann entweder zinslos oder niedrigzinsig und wurde der Schöpfungskraft angepasst. Dabei müssen wir uns vor Augen halten, dass hier erst die Anfänge gemacht wurden, die leider niemals vollendet werden durften auf grund der äußeren Umstände.
      7. Durch ein Tauschsystem wurden Realwerte gehandelt, welche weder Schulden entstehen ließen, noch nichtschöpferische Parasiten mitversorgen mussten. Das heisst, dass Wohlstand wächst und zwar Realwohlstand, ohne dass dem Schulden gegenüberstehen. Heute steht jedem Guthaben auch eine Schuld gegenüber plus die fälligen Zinsen. Also wird JEDE SCHÖPFUNGSKRAFT IN SCHULD UMGEWANDELT, was wirklich und wahrhaftig der deutlichste Ausdruck des satanischen Treibens ist.
      8. Die Familie wurde in einem unglaublichen Maße gestärkt. Familien mit vier Kindern wurde die Hypothekenschuld ihres Hauses erlassen. Die Hoheit über die Familie lag in der Familie selbst. Eine wahrhaft segensreiche Politik um ein Volk als Volkskörper gesunden zu lassen.

      All dies wurde erreicht ohne eine übersteigerten Rüstungsbetrieb, ohne Schulden, mit einer unglaublichen Verbesserung in den Arbeitsumständen, dem besten Sozialsystem, an Krankenkasse, Rentenversicherung, Unfallsversicherung etc. was es zu dieser Zeit je gegeben hat und schon gar nicht zu dieser Zeit irgendwo auch nur vergleichsweise auf der Welt.

      Meine lieben Ahnen, wenn ich mir ansehe, was ihr geleistet habt…eben weil die Weichen so gestellt wurden, dass ihr es leisten durftet und ihr Euch entfalten konntet, kann ich nur sagen……..”Hut ab”

      Wie armselig ist das, was danach kam und als in an Hohn nicht zu überbietender Weise als das freieste und beste Deutschland aller Zeiten verkauft wird….

      Und wer nun auf vielleicht berechtigte Kritikpunkte zeigt, dem muss gesagt werden, dass dies nur in einem kurzen Zeitraum geleistet wurde umgeben nur von Feinden. Wir können uns also lediglich vorstellen, wo der Weg für Deutschland und die Welt hingegangen wäre, wenn sich die Menschheit auf die Seite der Deutschen gestellt hätte, anstatt auf die Seite ihrer Neider, ihrer Hasser und der Missgünstigen, welche von solchen Leistungen und Werten bestenfalls träumen können…..

      Reply
      1. 5.3.1

        NSSA

        Sehr schöne Zusammenfassung, Arkor! Bezüglich des achten Punktes eine kleine Richtigstellung, die ich bis vor kurzem auch noch nicht gewusst hatte, allerdings in Sven Hedins sehr empfehlenswerten Buch “Deutschland und der Weltfriede” aus dem Jahre 1937 erfahren konnte: Das Erlassen von Schulden bei Familien mit vier Kindern bezog sich nicht auf die Hypotheken ihrer Häuser, sondern auf Ehestandsdarlehn, die damals an Heiratslustige überreicht wurden, um Eheschließungen zu fördern, welche damals genauso wie die Geburtenzahlen stark zurückgegangen waren. Seit 1933 wurden Zehntausende von Darlehn dieser Art in Höhe bis zu 1.000 Reichsmark ausbezahlt, was umgerechnet heutzutage ca. 7.000 Euro entspräche. Die Geburtenzahlen und Kinderwünsche in diesen Ehen wurden dann dadurch angeregt, dass bei Geburt des ersten bis vierten Kindes je 25% des Darlehns gestrichen wurden; bei Geburt des vierten Kindes wurde also das Darlehn als zurückgezahlt betrachtet. Während Unverheiratete mit einer recht empfindlichen Sondersteuer belegt wurden, genossen kinderreiche Familien Steuersenkungen und erhielten außerdem auf der Eisenbahn Preisnachlaß für Ferienreisen sowie Unterstützungen beim Bau von Eigenheimen.

        So sieht Familienpolitik aus!

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
        1. 5.3.1.1

          Rico012

          Macht Euch bitte keinerlei Sorgen! Denkt bitte alle nur an das RICHTIGE (RICHTIG kommt von Recht, Recht und Ordnung, das Herz am rechten Fleck, den rechten Weg gehen…).

          Wer bitte soll uns Deutsche denn vom RECHTEN (dem richtigen Weg) Weg abbringen?

          Kurze Antwort: NIEMAND!!! Auch JENE nicht!!!

          Übrigens habe ich heute eine neue Kommunikationsart getestet. Ist ganz einfach. Den der neben Dir steht einfach ansprechen. Gespräch entwickelt sich.Weiter führen oder abbrechen.

          Wir haben uns mit den folgenden Worten verabschiedet:

          Wir werden es wieder aufräumen, bis bald!

        2. 5.3.1.2

          arkor

          danke für den Hinweis NSSA

      2. 5.3.2

        Triton

        Rothschild `s Kriegsweisheit: Der Krieg ist für die Reichen, der Mittelstand muss weichen, und die Armen stellen die Leichen.

        Reply
  20. 3

    feuerqualle

    Bei den ganzen Märchen u negativ Schlagzeilen der Jodler, hier etwas positives für die Seele…

    http://youtu.be/QSvNd_7FV84

    PS: ich bin ein Freiwilliger ! Holt mich ab!

    Reply
  21. 2

    arabeske654

    Die Zinserhöhung ist durchaus kein Zeichen davon die Übersicht verloren zu haben. Durch diese Erhöhung rutsch das Finanzsystem in den Bereich der Deflation und implodiert. Es ist also eher ein Zeichen dafür, das die jüdischen Finanzschwindler beschlossen haben den Crash jetzt herbei zu führen.

    Reply
    1. 2.1

      kopfschuss911

      “Die Heiligkeit des Zinses ist das Tabu, der Zins ist das Allerheiligste, an ihm zu rütteln hat noch niemand gewagt […]” (fast niemand, muß man heute sagen)

      “Aus dem durch und durch unsittlichen Leihzinsgedanken ist die goldene Internationale geboren. […]

      Der Leihzinsgedanke ist die teuflische Erfindung des Großleihkapitals, sie ermöglicht allein das träge Drohnenleben einer Minderzahl von Geldmächtigen auf Kosten der schaffenden Völker und ihrer Arbeitskraft, sie hat zu den tiefen, unüberbrückbaren Gegensätzen, zum Klassenhaß geführt, aus dem der Bürgerkrieg und Bruderkrieg geboren ist.

      Ein einziges Heilmittel, das Radikalmittel zur Gesundung, der leidenden Menschheit ist die Brechung der Zinsknechtschaft des Geldes.”

       

      Reply
      1. 2.1.1

        Falke

        Der hat daran gerüttelt aber richtig kräftig.

        Reply
      2. 2.1.2

        Falke

        Hier noch etwas Satire. Wie hat die Trulla getönt “Wir schaffen das”

        Angela Merkel konnte sich mal wieder nicht bremsen, die Wahrheit aus sich herauszulassen. Ehrlich haben wir Dich am liebsten!
        Danke Angela

        Reply
        1. 2.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Diese “Yellens” , welch ein Symbol der Zinsknechtschaft..
          Warum sehen die alle bloss so hässlich aus?

          Da die FED ein Grund allen Übels ist ..

          Wir haben eine Systemkrise, keine “Guthabenkrise”(des Überflusses an virtuellen “Nullen und Einsen” im Netzsystem der internationalen Banken..).

          Wir haben ein Gierkrise.. des unkontrollierten Geld-Flusses..welcher einen Blutfluss der Kriege erzeugt

        2. froschn

          @Goetz

          Ich denke hier findet das Innere seinen Ausdruck…

        3. goetzvonberlichingen

          ..wie beim falschen “KSK-ler (beim Hagen Grell/Nouviso-Interview)

      3. 2.1.3

        Quelle

        Das alles hat dramatische Konsequenzen ! Und Frau Merkel weiß das alles.

        Es bedeutet, dass sobald die Unsicherheit und damit das Marktrisiko am Kapitalmarkt durch externe Schocks – und die sind bereits eingeplant, wie einen bereits anstehenden Chinacrash oder neue militärische Spannungen zwischen Russland und dem Westen – steigt,dann werden die Flüchtlingszahlen auch wieder steigen, dann nimmt auf einen Schlag das Marktrisiko zu. Der Kapitalmarkt preist dann das gestiegene Marktrisiko sofort in den Zins ein. Das heißt die Zinsen steigen dann sprunghaft an, egal was die Notenbanken machen.

        Das einzige Mittel die leidenden Menschen gesunden zu lassen ist, die Brechung der Zinsknechtschaft des Geldes.

        Reply
    2. 2.2

      Kruxdie26

      @arabeske654
      Kurz und treffend.

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen