Related Articles

19 Comments

  1. 8

    AeltererKnecht

    Per aspera ad astra! Durch das Rauhe zu den Sternen!

    In diesem Sinne allen hier gesegente Rauhnächte.

    AeltererKnecht

    Reply
    1. 8.1

      Quelle

      Weihnachtsvollmond am 25.12.2015 in Eisingen

      http://www.arts-blog.de/wp-content/uploads/2015/12/20151224_1550_sunset-1200×674.jpg

      Gesegnete universelle Sternengrüße von der Quelle

      Reply
  2. 5

    Gernotina

    Euch allen auf dem Blog, den Lesern und Kommentatoren und Maria, der Hausherrin, wünsche ich von Herzen frohe Weihnachten, wie es unsere Vorfahren noch kannten (auch wenn es nicht einfach ist unter dem Damoklesschwert) und uns allen wünsche ich, dass und der Friede erhalten bleibt !

    Gernotina

    http://www.socialhistoryofart.com/photos/Tiffany-Windows/TiffanyProphet&AngelsFranklinCA%20web.jpg

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank Gernotina – Dir wünsche ich auch ein Frohes Fest!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
  3. 4

    goetzvonberlichingen

    ist doch egal ob Heidnisches Jule oder Rauhnächtefest oder christliches Weihnachten. Gehört alles zur Tradition…
    Nur das diese Jahr Pfefferspray etc. für die Damen und Mädchen unterm Weihnachtsbaum liegen. Das ist gut so und zeigt..ein neues Bewusstsein!

    Deutsche(und viele Österreicher!) decken sich mit Waffen zur Selbstverteidigung ein

    von Soeren Kern
    24. Dezember 2015

    Der Ansturm auf die Waffengeschäfte kommt vor dem Hintergrund wachsender von Migranten verübter Kriminalität, darunter eine schockierende Zahl von Vergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen, ebenso wie andere sexuelle und körperliche Übergriffe, Messerangriffe, Einbrüche und Raubüberfälle in Städten und Gemeinden überall im Land.

    Die deutschen Behörden aber unternehmen große Anstrengungen, um zu erklären, dass das plötzlich erwachte Interesse der Deutschen an Selbstverteidigung rein gar nichts mit der Masseneinwanderung zu tun habe, obwohl alles auf das Gegenteil hindeutet.

    Die wachsende Zahl der von Migranten verübten Gewaltverbrechen wird durch einen vertraulichen Polizeibericht belegt, der enthüllt, dass 2014 eine Rekordzahl von 38.000 Asylbewerbern beschuldigt wurde, in Deutschland eine Straftat begangen zu haben. Analysten gehen davon aus, dass diese Zahl – die 100 Straftaten pro Tag entspricht – nur einen Bruchteil der Wirklichkeit abbildet, da viele Verbrechen gar nicht zur Anzeige gebracht werden.

    “Wer nach den Gründen für die Aufrüstung fragt, trifft auf Schweigen.” — Süddeutsche Zeitung

    (—-)
    Die Umfrage zeigt ferner, dass vier von fünf Deutschen (79 Prozent) glauben, dass sich die wirtschaftliche Lage 2016 aufgrund der aus der Migrationskrise erwachsenden Belastungen verschlechtern werde, und 70 Prozent erwarten für das kommende Jahr ein Auseinanderdriften der Mitgliedsländer der Europäischen Union. Das am leichtesten vorherzusagende Ergebnis der Umfrage: 87 Prozent der Deutschen glauben, dass der Rückhalt der Politiker in der Bevölkerung 2016 schrumpfen wird.
    weiter hier:
    http://de.gatestoneinstitute.org/7110/waffen-selbstverteidigung

    In der Gesellschaft wachse das Gefühl, dass der Staat seine Bürger nicht ausreichend schützen könne und man sich folglich selbst besser schützen müsse.
    Ist klar wie Kloßbrühe..
    Also ticken die meisten Menschen im Lande in dieser Frage noch normal. Schutzbedürfnis ist doch ne normale Sache..

    …für den Jungen das Ritterschwert.. und Oma hat Opas Pistole 🙂

    Frohe Weihnachten, Frohe Jule, und Rauhe friedliche Nächte 🙂
    ..und kein Stress in der Küche..

    Reply
    1. 4.1

      Skeptiker

      @Goetzvonberlichingen

      Ich Wünsche Euch auch frohe Weihnachten, obwohl ich ja nicht mal an mir selber glaube.

      ..und kein Stress in der Küche..

      Ab der Minute 2 und 13 Sekunden, kommt es aber anders, als man es sich gewünscht hat.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Hallo Skepti, lass es einfach laufen… ich wünsch Dir erholsame Feiertage…

        Gruss Maria

        Reply
      2. 4.1.2

        goetzvonberlichingen

        🙂 Hallo und schöne Bescherung. @Skeptiker. Tja, Mr. Bohne(Bean) der Prototyp des seltsamen Engländers.. immer wieder lustig. “The same procedure as every Year” ..haha.
        Gruss ins nun Olympia-freie Hamburg. Mr. Bean-Schulz bekam eins auf den Deckel ..Wie schön..

        Reply
    2. 4.2

      Triton

      “ist doch egal ob Heidnisches Jule oder Rauhnächtefest oder christliches Weihnachten. Gehört alles zur Tradition…”

      Ab dem Punkt christliches Weihnachen wurde (wie wir wissen) einiges verdreht. Wer ist mit Christentum gemeint ?
      Das Ur-Kristentum (Krist-All) ist, wenn ich die EDDA richtig verstanden habe aus dem Heidentum entstanden oder stand zumindest diesem nahe, bis die Krummnasen die Geschichte
      mit Jesus der moderneren Zeit erfunden haben. Das war dann ein wesentlicher Teil der Christianisierung, Julfest feiern war unter Androhung der Todesstrafe eines Papstes (ich glaube Pius) streng verboten.

      Reply
  4. 2

    robertknoche

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Aber wir haben Wünsche! Wir wünschen uns eine Regierung, welche die Grundgesetze achtet, die Familie schützt und wo das Volk gut und gerecht
    leben kann. Ist das zuviel verlangt?

    Reply
  5. 1

    arabeske654

    http://s10.postimg.org/7w57hzre1/t_shirt2_hm_help.jpg

    http://arabeske.shirtinator.net/

    Bis auf Widerruf gehen die Einnahmen aus dem Shop an die Horst-Maler-Hilfe!

    Reply
      1. 1.1.1

        Gernotina

        Juchuuuuh, ich habe es heute Morgen bekommen, die sind flott !

        Das Buch von G. Menuhin gibt es wieder bei Amazon.co.uk. Sie hatten vorübergehend wegen der großen Nachfrage Lieferengpässe … erstaunlich, wei die Werbung im Netz funktioniert !

        http://www.amazon.co.uk/Truth-Shame-Devil-Gerard-Menuhin/dp/193778729X/ref=sr_1_1_twi_pap_1?s=books&ie=UTF8&qid=1450969339&sr=1-1&keywords=gerard+menuhin+tell+the+truth+and+shame+the+devil

        The book is available again. We merely ran out of stock for a short
        period of time, and our printer couldn’t keep up with demand due to the
        season.

        With our best regards, and the best wishes for Christmas and the new year !

        (Die Castle Hill Publishers)

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Kraka

          Krypteria – Liberatio

          (Liberatio = Befreiung)

          Gefangenschaft Verzweifelung
          Kriegslust davon rede ich
          Not Gewaltherrschaft
          Trauer Schreckensbild (Chor: Sklaventum und Angst)
          Sieg Ehrfurcht Magnavia

          Ref.:
          Wir erhoffen Befreiung wir wünschen uns Befreiung
          Wir würden uns über Erlösung freuen
          Befreiung sei mit euch Befreiung sei mit uns
          Wir feiern den Erfolg

          Freundschaft Glückwunsch Mut Freude
          Festlichkeit Glaube Freiheit
          Glücklichkeit Würde (Chor: Eintracht und Liebe)
          Sieg Ehrfurcht Magnavia

          Ref.:
          Wir erhoffen Befreiung wir wünschen uns Befreiung
          Wir würden uns über Erlösung freuen
          Befreiung sei mit euch Befreiung sei mit uns
          Wir feiern den Erfolg

          Es lebe die Ehrfurcht es lebe der Glauben an Freiheit
          Es lebe die Pracht es lebe die Sorge

          Ref.:
          Wir erhoffen Befreiung wir wünschen uns Befreiung
          Wir würden uns über Erlösung freuen
          Befreiung sei mit euch Befreiung sei mit uns
          Wir feiern den Erfolg

          Michelle – Leise rieselt der Schnee

          Schöne Weihnachten , Gruß Kraka

        2. X-RAY 2000

          Und hier die neuesten Sichtweisen auf die Hauptdarsteller und der Bibel aus Sicht der BRiD-Systemlinge (nicht ganz ernst gemeint):

          Herodes — Bevölkerungsaktivist und femi­ni­­stisch beein­fluss­ter Hobby-Demograph. Hat die Bevölkerungsentwicklung bis ins Jahr 2060 hochgerechnet und panische Schritte der Geburtenkontrolle eingeleitet. Aufgrund seiner feministischen Beein­flus­sung richten sich seine Versuche, dem Bevölkerungswachstum Einhalt zu gebieten, ausschließlich gegen männliche Personen.
          Josef — Blue-Collar Arbeiter, Gründer einer Ich-AG, Zimmermann. Lebt in einer Part­ner­schaft mit Maria (s.u.). Vermutlich Steuer­flüchtiger, vielleicht auch Wirtschafts­flüchtling, in jedem Fall nomadisch. Will dem Versuch entgehen, sich erkennungs­dienstlich behandeln zu lassen.
          Maria — Leihmutter und Hausfrau ohne weitere Tätigkeit. Hat sich bereiterklärt, ande­rer Leute Kind auszutragen, um sich einen Lebensunterhalt zu verschaffen.
          Caspar — Inder und Handelsreisender in Parfüm, der auf einer fact finding mission nach authentischen Gerüchen ist.
          Melchior — Perser und Homöopath, der auf die heilende Wirkung von Weihrauch schwört und das erste Retortenkind zum Gegenstand seines monumentalen Opus Homöopathus in Vitro Veritas machen will.
          Balthasar — Araber und Werbefachmann, versucht sich mit Gold die Rechte an der Ver­marktung der, wie er sagt, Jahrtausendgeschichte zu sichern.
          Engel — Sozialarbeiter, die dem liberalen Paternalismus verpflichtet sind und Hirten schub­sen, damit sie kapieren, was vor sich geht.
          Hale BoppHirten — Teile der tumben Bevölkerung, die nicht kapieren, was um sie herum vorgeht.
          Hale Bopp — Himmlischer Trabant, der sich gerade in der Gegend aufhält.
          Jesus — Angehender Sektengründer, charis­ma­ti­scher Führer und Populist, der sich gegen die herrschende Ordnung wendet und sich gerne auf Bergen aufhält. © Kopfschuss911, 2015

          Grüße,

          x-ray

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen