lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Geschwätz von gestern – „Wir schaffen das“

Posted by Maria - 29/12/2015

„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ – dieses Zitat von Konrad Adenauer kann auf jeden unserer Volksvertreter, allen voran Bundeskanzlerin Merkel, angewandt werden. Merkels „Wir schaffen das“ wird in die deutsche Geschichte eingehen, auch wenn jetzt schon mehr als deutlich ist, dass nur eine Aussage zutreffend ist – „Wir schaffen das nicht“!

wir-schaffen-das (1)

Das Jahr 2015 hat Deutschland als eine Nation zurück-gelassen, in der wenig so ist, wie es vordem einmal war. Angesichts Millionen Asylsuchender waren die Politiker als Krisenmanager gefragt. Sie versagten zumeist ebenso redselig wie kläglich.

Eine Auswahl der schlimmsten Sprüche und Stellungnahmen…

HIER WEITERLESEN

Linkverweise:

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Krieg der Täuschung – DAS VIDEO, das NIEMAND sehen darf! – Ex-Marine und Aktivist Kenneth O’ Keefe spricht Klartext und wirft die brennende Frage auf, wer zum Teufel mit klaren Verstand noch glauben kann, dass der Terrorstaat Nummer 1, die USA, den Terror bekämpfen könnte. Ausgerechnet die USA, die weltweit Foltern, Morden, Verstümmeln, Vergewaltigen und ihre Kriegsverbrecher vor der Justiz beschützen! hier weiter

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

Verbot von Bargeld – Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen! Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter

Kommt es zu Aufständen in Deutschland? Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa. Die Straßenschlachten in Athen, brennende Gebäude in London, die angezündeten Autos in Berlin und Hamburg seien ein klares Anzeichen dafür, wie unzufrieden die Menschen in Europa sind… hier weiter

Deutschland Erwacht – Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

64 Antworten to “Geschwätz von gestern – „Wir schaffen das“”

  1. arabeske654 said

    http://jailingopinions.com/jailingthelawyers/2015/10/25/horstmahler/

  2. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.oliverjanich.de/ex-verfassungsschutzpraesident-roewer-wir-verlassen-im-moment-den-rechtsstaat

    • Kleiner Eisbär said

      Etwas verlassen, was nicht existiert? Momentan?

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:
        ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        • goetzvonberlichingen said

          ..wenn schon ein Donald Trump sagt: „Angela Merkel ist geisteskrank! Es wird in Deutschland Bürgerkrieg geben“..

          hat der Psycho fast recht 🙂
          weitere Bemerkungen:
          „Merkel, die Schlepperkönigin Europas.“

          sogar
          HENRYK M. BRODER – „Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im „Amt“.

          Merkel und die Flüchtlingslüge usw.

          FDP-Chef Lindner kritisiert Merkel im stern für „chaotische Flüchtlingspolitik“
          STERN‎ – vor 15 Stunden
          Steinbrück über die Flüchtlingskrise: „Merkel hat das nicht im Griff“
          n-tv.de NACHRICHTEN‎ – vor 2 Tagen..

          Der Witz zum Jahresende:

          Aktualisiert am 29. Dezember 2015, 11:24 Uhr

          Viele Bürger in Deutschland haben in diesem Jahr von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein vorteilhaftes Bild gewonnen. 50 Prozent der Befragten gaben in einer Emnid-Umfrage im Auftrag der Funke-Mediengruppe an, die CDU-Chefin habe sie 2015 eher positiv überrascht. 40 Prozent der Befragten sagten, sie seien von Merkel eher negativ überrascht worden.

          http://web.de/magazine/politik/buerger-zeigen-umfrage-positiv-angela-merkel-ueberrascht-31237036

          Das ist eine Lüge..

          Wer Umfragen fälscht oder diese in Umlauf bringt wird mit 100 Sharia- gerechten Stockhieben bestraft.

  3. Falke said

    Ein sehr interessantes Video mit guten Informationen.

    Wir leben in einer Multi dimensionalen Kosmos. Es gibt Weltebenen wo sehr viele andere Wesen leben. Man kann mit denen in Kontakt treten durch entweder AKEs zu induzieren oder mit hilfe eines Ouija Bretts. Zusätzlich rede ich hier über die Innere Welt von Jan Udo Holey, Thalos von Athos van Alfonse E. Jasinski und Claus W. Turtur “Freie Energie”.

    My Englisches Video zum Thema Dritte Macht:

    NaturalNobility

    https://terraherz.files.wordpress.com/2015/12/antarktis.pdf

    • Skeptiker said

      @Falke

      Tatsächlich, das Video werde ich mir geben.

      Das ist echt zum Anbeissen.

      Man braucht auch keine Kabel mehr.

      Als Beispiel:
      http://www.amazon.de/JBL-Control-2-4-Wireless-Lautsprecher/dp/B000ODIMIK/ref=sr_1_fkmr0_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1451407009&sr=1-2-fkmr0&keywords=dinaudio+airplay+lautsprecher+wlan

      Aber wie das alles funktioniert? um sowas zu begreifen, hätte ich studieren müssen, habe ich aber nicht.

      Aber die Technik klingt wohl besser als das teuerste Kabel der Welt.

      6 Meter für nur 3000 €, aber nicht bei Aldi zu kaufen.
      https://www.hifi-zubehoer.info/castle-rock-audioquest-lautsprecherkabel-a-25973.htm

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Nachtrag.

        Das man keine Kabel brauchte, hat J.P. Morgen in den Wahnsinn getrieben, weil er hat ja Nicolas Tesla finanziert.

        Weil J.P. Morgan hatte Beteiligungen an Kupferminen.

        Es gibt Gerüchte, dass eben das der Grund war, warum sein Labor niedergebrannt wurde.

        J.P. Morgan meinte, ich lass mir doch mein Geschäfft nicht kaputt machen.

        Gruß Skeptiker

    • Gernotina said

      @ Falke

      War der Alex UNTEN oder nur im Traum ?

      Ja, die Erde hat im Inneren Hohlräume und andere Strukturen, aber vielleicht etwas anders, als es so manche kühne Theorie beinhaltet.
      Wenn die sensiblen und lebenswichtigen Poleingänge (Nord- und Süd-) vernichtet werden (sie sind von elementarer Bedeutung für den gesamten lebendigen Organismus), dann kann dieser Planet nicht überleben, es wird sein Ende sein mit allem, was er trägt. Ich denke mal, die wirklich Wissenden wissen das genau 😉 …

    • Carsten said

      2016 ist ja bald da. Und dann dauerts hoffentlich nimma lange bis es endlich los geht. Auf gehts ihr Dunkelmächte, probiert euer Ziel zu erreichen.
      Ihr seid gerade dabei euren Arm aus zu strecken nach der Weltmacht. Aber sobald ihr eure Hand öffnet zum greifen wird sie euch abgehackt werden. Ihr wisst, dass es so kommen wird. Eure Gegner, die Reichsdeutschen, haben euch unter Kontrolle, es nervt euch und deshalb werdet und habt ihr schon so viele Fehler gemacht. Und dann kommen noch die mandschurischen Kandidaten hinzu. Uih Uih Uih, das werdet ihr nicht schaffen oder gar überleben.
      Ich habe die letzte Seite eures Lebensbuches gelesen, es sieht nicht gut aus.
      Ihr werdet komplett vernichtet….

      Ave Reichsdeutschen, Isais, Wotan, Odin, Thor.

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“: Strom kostenlos und unendlich ……….

      http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“: Abkopiert, siehe Link oben:

        Meine Email-Adresse: c-w.turtur@ostfalia.de

        Auch wenn die praktische Nutzung der neuen sauberen Energie bereits erfolgreich nachgewiesen ist – ich habe meine Forschungsarbeiten für unbefristete Dauer auf Eis gelegt, weil ich keinerlei Ressourcen zu deren Fortsetzung habe. Das ist schade, denn saubere Energie ist für die Menschen wichtig.

    • Falke said

      Da setzen wir doch gleich noch einen drauf. man hat es ja schon paar mal gelesen aber wenn man es hört ist`s doch was anderes.

      Gruß Falke

      • Falke said

        Das gehört noch dazu.

        Das Dritte Reich war der Anfangs eines Lichtreiches auf Erden. Das zukünftige Neue Babylon wird im Land des Mitternachts Berges entstehen, also in Deutschland. Nach der Rückkehr der Dritten Macht und Befreiung der Welt wird Deutschland das bedeutenste Land der Erde. Ave!

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“: Kann zwar kein englisch, aber dass es um UFO`s geht, kann vermutet werden ……

  4. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.pi-news.net/2015/12/sylvia-mein-helfersyndrom-wurde-missbraucht/

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“: Material für viele Stunden ……

      http://www.1001geschichte.de/bezness-die-fakten/

    • Triton said

      Diese schmerzvolle Erkenntnis ist der erste Schritt zur Heilung.
      Denn ein Helfer-Syndrom ist nichts anderes als Co-Abhängigkeit, das wissen auch alle Frauen Alkohol-abhängiger Männer. Naja, erst später……

      Die kosmische Gesetzmäßigkeit “ Gesetz des Bittens“ heisst, dass man wartet bis man gebeten wird zu helfen, ohne sich selbst zu verausgaben, dann ist alles gut.
      Alles was darüber hinaus geht ist Energieabzocke der Nehmerseite.

      Man erinnere an die alte Buch-Weisheit: Everybodys darling is everybodys Depp.

      Es ist also klar: Ich werde nicht mißbraucht sondern lasse mich mißbrauchen.

  5. Manfred O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    • Anti-Illuminat said

      • Gernotina said

        http://www.whatdoesitmean.com/

        Eine kleine Auswahl der irisch katholischen FREIGEISTIGEN unabhängigen Nonnen

        Warnings From Beyond The Grave Given To Earth: But Who Is Left To Hear?

        http://www.whatdoesitmean.com/index1964.htm

        … At the exact same time that the New York Times was self-censoring itself to protect its elite leader, it also failed, as well as the rest of the “mainstream” American media, to keep their readers from knowing of some of the most critical world developments now occurring—that include:

        Obama ordering all US warplanes out of Syrian skies

        The Pentagon ordering the immediate removal from Turkey of the F-15 fighter jets that the US had just stationed there and which posed a threat to Russia.

        US Secretary of State John Kerry announcing that the US would no longer be seeking regime change in Syria—which just 4 weeks ago President Obama vowed he would never allow happen.

        US Vice President Joseph Biden ordering Turkey to immediately remove its invading troops from Iraq—which just 6 days ago the US State Department refused to even acknowledge happened.

        President Obama ordering Turkey to remove its troops from Iraq too.

        For the first time in the United Nations 70-year history, a summit of global finance ministers led by Russia and the US met in the Security Council and passed a resolution to attack the finances, and financial backers of the Islamic State.

        Turkey blasting the US, Russia, and everyone else in the world, vowing they won’t abide by the UN resolution against the Islamic State nor remove its invading troops from Iraq.

        Unlike the New York Times, and the rest of the “mainstream” US-EU media, we have told you the truth about these things, and too many other true facts to count too—after all, we really believe you have the right to know what is happening, especially before the “real war” starts and the global economy (as planned) collapses.

        The word context is described as: the circumstances that form the setting for an event, statement, or idea, and in terms of which it can be fully understood and assessed—and which without, as the “mainstream” media well knows, causes people to float upon an incessant sea of facts without ever knowing what the destination is.

        We, on the other hand, not only know what the destination is, we feel it is our obligation to let you know too.

        With God,

        Sister Ciara

        Dublin, Ireland

        19 December 2015

        • goetzvonberlichingen said

          @Gernotina.. hallo.
          Da sind wir doch mal gespannt, ob der Bullenbeisser Erdwahn auf den Obambi hört.. 🙂

      • Gernotina said

        Obama’s “Worst Nightmare” Realized As Chinese Troops Flood Into Syria

        http://www.whatdoesitmean.com/index1970.htm

        Russia Prepares To Authorize Spetsnaz Troop War Actions In US And Turkey

        http://www.whatdoesitmean.com/index1969.htm

        Putin Orders Military To Protect Kurds “At All Costs” As “War Of The Century” Nears

        http://www.whatdoesitmean.com/index1968.htm

      • Gernotina said

        Germany Breaks With US Over Syrian War, Warns Obama “May Be Insane”

        http://www.whatdoesitmean.com/index1966.htm

        Obama Enslaves America To Muslim World—Forever!

        http://www.whatdoesitmean.com/index1965.htm

        Obama “Surrender” To Putin Throws US Media Into “Complete Meltdown”

        http://www.whatdoesitmean.com/index1963.htm

  6. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  7. Bernd Suren said

    Der Gipfel der Frechheit: bitte unbedingt verteilen

    http://www.brd.uy/der-gipfel-der-frechheit-in-der-brd

  8. Adrian said

    Kann dieses Viedeo einfach nur empfehlen:

  9. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://terragermania.com/2015/12/29/die-sogenannte-verfassung-und-neutralitaet-oesterreichs-in-kurzen-worten-auf-den-punkt-gebracht/#more-62430

  10. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Iranische Nachrichten auf deutsch

    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/295450-kaum-touristen-in-bethlehem

  11. goetzvonberlichingen said

    Erinnerung..

    Doch eher „Freund“ als Feind im Schatten?
    >Feind im Schatten< (von Henning Mankell)…und dem Thema der unbekannten U_Boote in Schweden..

    Hakan von Enke, ehemaliger U-Boot-Kommandant und zukünftiger Schwiegervater von Wallanders Tochter Linda, gewährt dem Kommissar brisante Einblicke in eine politische Affäre: Fremde U-Boote drangen in den achtziger Jahren mehrfach in schwedische Hoheitsgewässer ein, wurden aber nie identifiziert. Von Enke hat dazu jahrelang recherchiert und glaubt sich einer Lösung nahe. Doch dann verschwindet er spurlos, und als kurz darauf auch noch Enkes Ehefrau als vermisst gilt, steckt Wallander bereits mitten in den Ermittlungen …
    ..es geht um Landesverrat in der schwedischen Admiralität und dei nie gefundenen bzw. erkannten "U-Boote" in den schwedischen Shären..
    Die bösen Buben sind hier die VSA(CIA und VS-NATO-Offiziere) und ihre Einmischung in die Souveräntät Schwedens..
    Die schwedische U-Boot-Krise bezeichnet eine Welle von Sichtungen unbekannter U-Boote Anfang der 1980er bis 1990 vor der Küste Schwedens. Die Nationalität der U-Boote blieb unbekannt, während der Krise wurden sie allgemein für sowjetisch gehalten, neuere Informationen deuten aber auch auf eine US-amerikanische und britische Herkunft hin.

    …soweit der Wallander Thriller..

    Schweden nahm während des Kalten Krieges offiziell eine neutrale Position ein, was allerdings nicht darüber hinwegtäuschen sollte, dass Schweden stark westlich orientiert war und, ebenso wie Finnland, zum stay-behind-Netzwerk der NATO gehörte.

    Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme strebte eine Entspannung des Kalten Krieges an und verhandelte dafür mit den Sowjets.(Was evtl. bis heute nicht voll aufgeklärt ist) seine Ermordung durch einen "Dienst" herbeiführte..

    Auch in der US-Politik zeichnete sich mit Reagan ein Umbruch in der Politik mit der Sowjetunion ab, doch in vollkommen entgegengesetzter Richtung. Anstelle des Gleichgewichts des Schreckens trat der Glaube, die Sowjetunion besiegen zu können. Mit dem geplanten SDI-Projekt sollte das Gleichgewicht zu Gunsten der USA gekippt werden. (siehe auch Krieg der Sterne auf Erden, Weltraumwaffe, Fractional Orbital Bombardment System).

    U 137 (eher nicht mit den unbekannten U-Booten in Verbindung zu bringen..)

    Schon seit einigen Jahren kursierten Gerüchte über das Eindringen sowjetischer U-Boote in schwedische Gewässer, doch erst mit dem ersten nachweisbaren Fall gewannen die Vermutungen an Fahrt.

    Am 28. Oktober 1981 lief das sowjetische U-Boot U 137 (Sowjetische Kennzeichnung S-363) vor Südschweden nahe der Marinebasis Karlskrona auf Grund.

    Ursache ..

    Laut Aussage der Sowjetunion war es ein Navigationfehler, der das U-Boot mitten in das militärische Sperrgebiet manövriert hatte.

    Der Kapitän Anatoli Michailowitsch Guschtschin sagte später aus, dass man ihm wegen Problemen mit dem Kompass einen Navigationskapitän vorgesetzt habe, der mehrfach grobe Fehler begangen hätte. So wurde das Schiff etwa zwei Mal durch Fangnetze gesteuert, die zwei der drei Navigationssysteme, eine Rahmenantenne des Hauptnavigationsystems und den Empfänger des Echolot, zerstörten. Es habe Streitigkeiten über die Position des Schiffes gegeben, letztendlich fiel auch noch das letzte Navigationsystem aus.

    Von Seiten Schwedens wurde eine misslungene Spionageaktion vermutet, die Torpedo-Tests ausspähen sollte.
    Kernwaffe an Bord?

    Das Totalförsvarets forskningsinstitut (FOI) unternahm von außen mit einem speziell zusammengebauten Schiff der Küstenwache geheime Messungen von radioaktiven Materialien innerhalb des Schiffes, wobei sie vermuteten, Uran-238 entdeckt zu haben. Sie spekulierten, das Uran-238 wäre das Nebenprodukt einer Kernwaffe in einem so bestückten Torpedo. Die Sowjetunion hingegen bestreitet jedes Vorhandensein von Atombomben.

    U-Boot-Sichtungen

    Die U-Boote wurden häufig mit weit ausgefahrenen Periskopen, in manchen Fällen sogar mit Türmen über dem Wasser, gesichtet. Dies könnte darauf hindeuten dass sie bewusst als Mittel des psychologischen Kriegsführung gesehen werden sollten. Die U-Boote sollen desweiteren Taucher abgesetzt haben. Der Schwedische Brigadegeneral Lars Hansson vermutete hinter den Tauchern Angehörige der Speznas.(Russ. Spezialeinheit)

    Das Schwedische Militär richtete sich mit Aufrufen und Broschüren an die Bevölkerung, diese sollte Ausschau nach fremden U-Booten halten. Man wollte die U-Boote mit militärischen Mitteln stellen.

    Seit U 137 herrschte ein scheinbarer Konsens darüber, dass die U-Boote sowjetischer Herkunft waren.

    Als ein Beweis dafür, dass hinter den U-Booten die Sowjets stecken, wurde Spuren von Rädern oder Ketten im Meeresboden dargestellt, da man behauptete, die Westmächte verfügten über keine U-Boote mit Rädern. Tatsächlich gab es allerdings (nur) ein amerikanisches Boot mit Rad, das NR-1.

    Oktober 1982Bearbeiten

    Am 11. Oktober 1982 wird von der Insel Muskö ein U-Boot geortet und festgestellt, dass es sich einer Minensperre nähert. Sven Olof Kviman, Oberstleutnant der Küstenartillerie, wollte das Schiff unbedingt stellen oder vernichten. U-Boot spezifische Geräusche wurden unter Wasser aufgefangen.

    Um 12:20 befand sich das Objekt in der Nähe einer 600 kg Wassermine, die, nach mehrmaliger Kontrolle der Position, gezündet wurde. Das U-Boot scheint schwer beschädigt worden zu sein und blieb auf dem Boden der See liegen. Geräusche, die später aufgefangen wurden, deuteten auf Reparaturarbeiten hin, davon sollen laut Kviman 20 bis 25 Minuten während der Nacht aufgenommen worden sein. Heute ist nichts mehr auf den Bändern zu hören.

    Ein gelbgrüner Farbfleck tauchte über dem U-Boot an der Wasseroberfläche auf. Proben und Fotos dieses Flecks verschwinden später spurlos.

    Kurz nach Zünden der Wassermine wurde Kvimann Feuerverbot erteilt. Dies geschah anfangs unter dem Vorwand, dass Feuer nur bei guter Sicht am Tag erlaubt sei. Auf kritische Nachfrage darauf wurde als Anlass angegeben, dass man kein Blutbad unter der sowjetischen U-Bootbesatzung wollte.

    Zwei Tage später hat Moskö wieder Kontakt zu einem U-Boot. Kvimann ließ diesmal einen Helikopter aufsteigen und wollte von Booten Wasserbomben abwerfen lassen. Kurz vor dem Einsatz der Wasserbomben schaltete sich die Marinebasis ein, die nur den Einsatz einer einzigen Wasserbombe gestattete.

    Auffällig ist, dass die Seite des Kriegstagebuchs im Hauptquartier zu diesem Tag fehlt!!!
    Rücktritt von Lennart Bodström 1985

    Die Aussage des damaligen schwedischen Außenministers Lennart Bodström, man kenne die Nationalität der gesichteten U-Boote nicht, wurde von der politischen Opposition scharf kritisiert. Bodström muss daraufhin zurücktreten.
    Aussage Caspar Weinbergers 2000

    Der in die Iran-Contra-Affäre und das SDI-Progamm verwickelte US-Außenminister a.D. Caspar Weinberger gab im Jahr 2000 überraschend im schwedischen Fernsehen SVT zu, dass amerikanische U-Boote "regelmäßig" und "häufig" in schwedische Gewässer eingedrungen seien, während sowjetische U-Boote dazu angeblich nicht in der Lage gewesen wären. Das Eindringen habe allerdings mit Wissen und in Absprache mit dem schwedischen Militär stattgefunden.

    Die schwedische Regierung war zu keinem Zeitpunkt in die Vorgänge involviert.(Souveränität?… Sieht anders aus)
    Scherzbolde am Werk
    Zumindest einmal waren Scherzbolde am Werk. Mitte der 1980er Jahre wurde wiederholt in den Gewässern vor der südschwedischen Küste das Sehrohr eines U-Boots gesichtet, während das Echolot nichts Verdächtiges zeigte. Dies beunruhighte natürlich sehr die schewdische Marine, denn man fürchtete, die sowjetische Marine verfügt über eine ausgefeilte Tarnkappentechnik. Eine von der schwedischen Marine durchgeführte große Suche nach dem vermeintlichen U-Boot blieb erfolglos.

    Allerdings fand sich wenig später im Fang eines Fischtrawlers ein mit einem Ballastgewicht beschwerter Styroporblock mit einem U-förmigen Rohr auf der Oberseite. Nach diesem Fang hörte die Sichtung des ominösen U-Boots schlagartig auf.
    ..bis 2014 wieder ein angebliches U-Boot (Video) auf dieses Thema aufmerksam machte..

    Doch eher "Freund" als Feind im Schatten?

    http://www.sueddeutsche.de/politik/fund-vor-der-kueste-die-russen-haetten-ihr-u-boot-heute-besser-getarnt-1.2586206

    …zur Zeit ist es ruhig in schwedens Shären..

  12. goetzvonberlichingen said

    Die ISis-Deash-Connection.Hunde des VS-geführten Krieges..

    Iraq: Popular Forces‘ Commander Reveals US Plots to Evacuate ISIL Leaders from Ramadi
    Fars-News: Rückeroberung von Ramadi wurde verzögert,
    da die Amis zuvor mit Hubschraubern IS-Führer in Sicherheit bringen wollten und es auch durchführten.

    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13941003000828

    „USA retten ISIS/israelische Kommandeure aus Ramadi:“

    http://www.veteranstoday.com/2015/12/24/sickening-us-evacuating-isisisraeli-military-commanders-from-ramadi/

    Es gibt immer wieder Berichte von Daesh/Isis-Kämpfern, die in die Türkei oder gar nach Israel ausgeflogen werden (für medizinische Versorgung). Es scheint also echte und substantielle Vereinbarungen zwischen „USraelischen-Diensten“(!!) und diesen Leuten zu geben, vermutlich noch viel weiter reichend und umfänglicher, als wir uns das vorstellen können. Hier etwa ein Bericht über Rettungsflüge nach/in Afghanistan..

    http://www.veteranstoday.com/2015/12/24/caught-cia-helicopters-ferrying-isis-fighters-into-afghanistan/

    Wir müssen also damit rechnen, dass Anschläge, die hier in Europa stattgefunden haben und noch stattfinden werden, auf „Anregungen“ zurückgehen, die letztlich bzw. anfänglich aus den USA kommen. Ich denke mal, dass die ISIS-Leute nicht ohne Absprache und eigenmächtig derartig massive Dinge unternehmen. Zumindest wird es Hinweise auf das Timing und die Lokalitäten von Anschlägen geben.

    Die Frage ist, ob man die entsprechend kranken Gehirne in den USA identifizieren kann. Ich glaube nicht, dass das die offizielle Linie des Pentagon, nichtmal von Washington selbst ist (wiewohl ich Obama und einige Leute in seiner Umgebung für Psychopathen ersten Ranges halte). Ich denke eher, dass es Gruppierungen innerhalb der Dienste sind, eventuell mit Vernetzungen in mächtige Familien, Cliquen und Unternehmen hinein. Reagan hat sehr wahrscheinlich auch nichts von der Iran-Contra-Affäre gewußt. Bush senior jedoch ganz bestimmt.

    Man sollte deshalb m.E. nicht annehmen, dass ein „großer Plan“ existiert. Der existiert nur in den Köpfen von Personen, die den Plan selbst niemals ausführen könnten. Im Konkreten geht es eher um mittelfristige schmutzige Geschäfte (Waffen, Drogen, Gelder, Morde), die im Schwarm sich organisieren. Dieser dunkle Schwarm ist eher von Instinkten getrieben als von Ideen einer „Neuen Weltordnung“ – und die Instinkte sagen wohl, dass man weiterhin guten Flug für alle haben wird, wenn man in Konfrontation mit Russland bleibt, Europa zerfleddert und den Nahen/Mittleren Osten am Kochen hält.

    Es steckt etwas wirklich Böses hinter dieser ganzen Geschichte.
    Quellen aus >das gelbe Forum

    Die IS-Jeep Herkunfts-Frage ist ja nun geklärt, ebenso das Erdowahn-Öl-Transport-Geschäft..
    und Erdo wähnt sich in seinem Grössenwahn auf Nummer sicher und reizt immer noch Russ-Putin..
    aber Russ-Putin .. vergisst den Osmanen nicht.
    Einer bleibt Russ-Putin nun immer im Sinn..der Pyromane -Osmane von Ankara.Da passiert noch was..
    Wer ist stärker? Der graue Wolf (Bozkurt) der Turkvölker oder der russische Adler..?

    Ein besonderes Augenmerk werden wir sicherlich wieder auf Libyen richten müssen, denn dort treibt sich nun auch vermehrt dieses VS-Gespenst herum, die “IS”…oder wie man es nun nach einem Dauerwechsel der Bezeichnungen auch nun “DAESH” nennt.
    Alkaida-AlCIAda, Taliban,”ISIL”, Isis, IS..oder “Islamic State group”..
    Was auch immer, es sind nur Namen, aber immer stecken CIA oder VSA- drin… bzw. dahinter.

    Da diese.. “JENE”, die dahinterstecken, gerne >Tarnungs- und Täuschungs-Spielchen machen..wie mit dem “Daesh”(Däsch):

    und das Wort bedeutet dann auch übersetzt:
    >Zerschmettern, rennen, hinschleudern, vernichten, Jagd.. usw.(https://www.dict.cc/?s=dash )..
    sowie:

    Dash, das Waschmittel(Keiner wäschts so weiss, wie..) von Procter & Gamble
    Dash, eine Bombardier-Flugzeugserie…
    Dash, eine U-Jagddrone der VS-Marine..
    Eine VS-„DASH-Diät“
    D-A-S-H, ein Projekt gegen >Rassismus und Ausgrenzung…(Oh, da isses schon wieder..das böse Wort).
    Königin Victorias Hund hiess auch Dash..(ein King Charles Spaniel) 🙂
    —-

    Entbehrt das also nicht einer gewissen Hinterfotzigkeit und Ironie ..der Namensgeber bzw-Wechsler?
    Man wäscht den negativ..besetzten Namen “IS” weiss …um ihn erstmal aus dem Focus der Öffentlichkeit zu nehmen?
    “Bäumchen wechsle dich”- dann seh ich dich nicht?
    Ein Phantom..geht um die Welt..und trägt viele Namen..hat aber einen “Vater”!
    Der sitzt irgendwo in den VSA..

    Allerdings, die ISIs-Kämpfer mögen das Wort „Deash“ garnicht..denn die Bezeichnung kam offiziell in Frankreich auf..

    Daesh ist die Abkürzung der arabischen Entsprechung von „Der Islamische Staat im Irak und der Levante“ – gesprochen „Al-Daula al-Islamija fil-Irak wal-Scham“.Aus den ersten Buchstaben ergibt sich das Wort Daesh oder, weil es im Arabischen keinen Unterschied zwischen „e“ und „i“ gibt, Daish. Übrigens: „Levante“ bezeichnet das historische Syrien, das in etwa dem heutigen Staatsgebiet Syriens sowie dem Libanon, Israel und den Palästinensergebieten und Jordanien entspricht.
    Warum lehnt der IS die Bezeichnung Daesh ab?

    Der IS lehnt die Bezeichnung Daesh ab, weil das eine sprachliche Nähe zu einem anderen arabischen Wort sei, welches fast identisch klingt: Dais. Das Wort bezeichnet jemanden, der andere erdrückt oder zertritt. Im Arabischen könne das Wort verschieden gebraucht werden. Beispielsweise bezeichnet Daesh/Daish Leute als „Fanatiker“, „jemand, der anderen seinen Willen aufzwingt“ oder „jemand, der Zwietracht sät“.
    Die Franzosen verwenden das Wort unter anderem auch deshalb, da das französische „dèche“, das so ähnlich in der Aussprache klingt wie Daesh, so viel wie Pleite bedeutet. Im Deutschen heißt es korrekt „Da-esch“.

    —————-
    Die irakische Armee schießt zwei britische Flugzeuge ab. An Bord: Waffen und Ausrüstung für ISIS! Gespenstische Ruhe bei sämtlichen westlichen Medien. Der Vorfall wird wissentlich und vollumfänglich verschwiegen. Die Meldung wird durch Medien nicht mal dementiert oder als „Schwachsinn“ abgestempelt.

    (…)Die beiden abgeschossenen britischen Transportmaschinen hatten Waffen für die ISIS-Terroristen in der Provinz al-Anbar an Bord, erklärte am Montag ein ranghoher irakischer Parlamentarier. »Der nationale Sicherheits- und Verteidigungsausschuss des irakischen Parlaments hat Zugriff auf Fotos beider Flugzeuge, die abstürzten, während sie ISIS mit Waffen belieferten«, erklärte der Vorsitzende des Ausschusses, Hakim al-Samili. Das meldete am Montag das arabischsprachige Informationszentrum der Partei Oberster Islamischer Rat im Irak.

    Samili sagte, das irakische Parlament habe London um eine Stellungnahme gebeten. Die Regierung in Bagdad erhalte Tag für Tag aus der Provinz Anbar Berichte von Privatpersonen und Sicherheitskräften, denen zufolge Flugzeuge der von den USA geführten Koalition in zahlreichen Flügen über von ISIS kontrollierten Gebieten Waffen und Nachschub abwerfen, so der Parlamentarier weiter. Der Westen helfe den Terroristen, weil die USA nicht wollen, dass die Provinz Anbar zur Ruhe komme und die ISIS-Krise ende, so Samili. Anbar liegt in der Nähe der wichtigen Städte Kerbela und Bagdad.

    Ein hoher Provinzbeamter kritisierte unterdessen den Westen und dessen regionale Verbündete scharf dafür, dass sie im Irak »ungläubige Terroristen« unterstützten. In Gebieten, aus denen man die ISIS-Terroristen vertrieben habe, seien Waffen aus amerikanischer und israelischer Herstellung gefunden worden, so der Beamte.

    »In Gebieten in der Region al-Baghdadi, in denen ISIS die Kontrolle verloren hat, haben wir Waffen gefunden, die in den USA, in europäischen Ländern und in Israel gefertigt wurden«, zitiert die Nachrichtenwebsite Al-Ahad Chalaf Tarmus, den Vorsitzenden des Provinzrats für Anbar. Die europäischen und israelischen Waffen seien in östlichen Bezirken der Stadt Ramadi entdeckt worden, so Tarmus weiter.

    Bereits im Januar hatte sich Samili zu Wort gemeldet und erklärt, dass Flugzeuge der Koalition, die doch eigentlich ISIS bekämpft, Terroristen in den Provinzen Salah ad-Din, al-Anbar und Diyala aus der Luft mit Waffen und Nahrung versorgt habe. Dass ISIS im Irak noch existiere, sei vor allem der Koalition zu verdanken, so Samili.

    »Es gibt Belege und Beweise dafür, dass die von den USA geführte Koalition den ISIS-Terroristen aus der Luft militärische Hilfe zukommen lässt«, sagte er im Januar der iranischen Nachrichtenagentur FNA.

    http://www.statusquo-news.de/auf-frischer-tat-ertappt-westen-beliefert-isis-mit-waffen-und-ausruestung/


    Syrien: Drohnenaufnahmen zeichnen ein Bild der Zerstörung.

    Dresden, Hiroshima& Nagasaki, und, und, und bis heute ..nun Jobar ein Vorort von Damaskus

  13. brd2go said

    Der Unsatz 2015;
    „Wir schaffen das!“

    Nur wer ist „wir“?

  14. […] Quelle: Geschwätz von gestern – “Wir schaffen das” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  15. Progressiver NeoSozialist said

    Der Spruch„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“
    voll ins Schwarze. Was haben damals 2009 die westlichen Staatschefs wie Merkel und Obama beim G-20 Gipfel nicht alles verkündet
    um das Finanzsystem endlich zu regulieren und die Bankster-Bonuszahlungen zu deckeln. Und was ist von diesen Versprechungen übriggeblieben?
    Die Banksters und superreichen werden immer reicher. Vor allem die Banksters und Wall Street bekommen Rekord Bonuszahlungen ausgeschüttet. Gleichzeitig verarmt die Mittelschicht sowohl in Europa als auch in den USA.
    Aber die Banken und Börsen bekommen ihre Billionen in den A…h von hinten gesteckt dank Merkel,EZB udn FED:
    http://www.welt.de/wirtschaft/article149891846/Die-umstrittene-Vergangenheit-des-EZB-Chefs-Draghi.html
    http://www.welt.de/wirtschaft/article149828195/EZB-klaert-geheime-Anleihenkaeufe-auf-ein-bisschen.html

    Auch bei den Aktienmärkten
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/22/wahnsinn-und-verzweiflung-zentralbanken-kaufen-in-grossem-stil-aktien/
    http://www.zerohedge.com/news/2014-06-15/cluster-central-banks-have-secretly-invested-29-trillion-market

    Während der Finanzkrise zwischen 2007-2010 bekamen die Banken in den USA heimlich 16 Billionen US $ zusätzlich zu Bankstützungesprogrammen von der US Regierung, während das normale Volk in den USA ihr Hab und Gut verloren weil sie ihre Kredite nicht mehr bezahlen konnten und ihre Häuser an die Banken abgeben mussten. Für die Banken udn Finanzindustrie war die Krise ein Win-Win Deal. Absolut unglaublich wwas die korrupten Poltiiker weltweit mit uns treiben!
    http://de.scribd.com/doc/60553686/GAO-Fed-Investigation#outer_page_144
    http://www.globalresearch.ca/have-you-heard-about-the-16-trillion-dollar-bailout-the-federal-reserve-handed-to-the-too-big-to-fail-banks
    http://www.sott.net/article/250592-Audit-of-the-Federal-Reserve-Reveals-16-Trillion-in-Secret-Bailouts
    http://www.dailypaul.com/188540/audit-teh-federal-reserve-reveals-16-trillion-in-secret-bailouts

    Noch ein Beleg dafür warum von der Eurokrise nur die Banksters und Oligarchen profitieren
    https://opposition24.de/euro-krise-nicht-fuer-aktionaere-dividenden-der-dax-unternehmen-auf-rekordhoch/272412

    Während Kleinsparer und Steuerzahler den Gürtel enger schnallen müssen um dieses kleptokratische Europrojekt zu retten. Und sogar mit ihren Erspranissen dieses räuberische Finanzcasino-System retten müssen, indem die Eurokraten kurzerhand beschlossen die Kleinsparer das alles mit Zwangsenteignungen zu bezahlen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/11/zum-wm-finale-sparer-und-steuerzahler-haften-offiziell-fuer-pleite-banken/
    http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-901990.html

    “Euro-Staaten führen Enteignungsklausel bei Bonds ein”
    http://www.welt.de/finanzen/article112468144/Euro-Staaten-fuehren-Enteignungsklausel-bei-Bonds-ein.html

    Zunahme der Armut in Deutschland. Verarmung der Mittelschicht
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/diw-studie-mittelschicht-schrumpft-ungleichheit-nimmt-zu-a-872641.html

    EU: Zahl der Armen steigt dramatisch
    http://www.pravda-tv.com/2014/06/123-millionen-menschen-in-armut-das-ende-der-zivilisation-in-europa/

    DIe Obrigkeit ist da fein raus, da sie ihre Steuerschlupflöcher und STeueroasen effektiv nutzen.

    Einfach der Wahnsinn was die EU-Eliten hier für ein Spiel mit den kleinem Mann in Europa treiben!
    Jeder kann sich selbst ausrechnen was uns erwartet wenn TTIP,CETA udn TISA durchgepeitscht werden. Dann ist die Installierung eines neuartigen NeoFeudalistischen Systems in Europa endlich fertiggestellt. Genau das wollen die EUliten und Transatlantiker vorantreiben.

  16. losloesung said

    Empfehlung: Der Satiriker Urban Priol aus Aschaffenburg mit seinem Jahresrückblick Tilt – Tschüssikowski 2015!
    Kein Jahr vergeht, ohne von Urban Priol aufs Korn genommen zu werden. Er vereint beste Unterhaltung und beißende Kritik, verschont weder Politik noch Gesellschaft und schießt scharf. In seiner aktuellen Sendung hatte er recht aufschlußreich die Unsinn-Politik der EU (Ursache für Flüchtlingsströme) und auch den schwindend geringen Einfluß des „besorgten Bürgers“ im Land dargestellt.
    Mi 30.12. – 20:15 – 21:45 – 3sat – Tschüssikowski 2015
    Do 31.12. – 17:00–18:00 – ZDFneo – Tschüssikowski 2015
    Do 31.12. – 21:45–23:15 – Phoenix – Tschüssikowski 2015
    Fr 01.01. – 06:35–07:35 – ZDFneo – Tschüssikowski 2015
    Fr 01.01. – 07:30–09:00 – Phoenix – Tschüssikowski 2015
    Sa 02.01. – 00:05–01:35 – 3sat – Tschüssikowski 2015

    Eigene Anmerkung: Es hatte nichts Richtiges im Falschen, nichts Wirkliches in der Illusion/im Schein und nichts Selbstbestimmtes im Fremdbestimmten gegeben. Gerade der Götzendienst für einen an das Kreuz genagelten und ewig blutenden Jesus Christus hatte auf den Prüfstein gehört. Denn alles war mit allem verbunden, so auch wir mit dem leidenden Jesus – sein Leiden war auch unser Leiden. Erlösen wir ihn, so erlösen wir uns selbst. Diese empfehlenswerte Jesus-Meditation hatte der nach Erlösung und Erfreiung Suchende recht gut mit der Therapie-für-Alle verbinden können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: