lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.602 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.602 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Apokalypse oder Reset – was erwartet uns 2016?

Posted by Maria Lourdes - 01/01/2016

Die meisten Menschen werden in diesen Tagen des Jahreswechsels von einem Gefühl unbestimmter Zukunftsangst beherrscht.
Sie spüren, dass unsere Gesellschaft an einem Punkt angekommen ist, an dem es so wie es bisher nicht weitergehen kann.
Höchste Zeit also, einmal Bilanz zu ziehen und eine Standortbestimmung vorzunehmen.

weltuntergang-22-februar2014

Apokalypse oder Reset – was erwartet uns 2016?
Von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Wie sind wir in die gegenwärtige Lage geraten?

Die Welt, in der wir leben, hat sich in den vergangenen Jahren von Grund auf verändert. Der alles entscheidende Wendepunkt war die Krise von 2007 / 2008. Nach über drei Jahrzehnten der Deregulierung des Finanzsektors hatte ausufernde Spekulation zu riesigen Schuldenblasen geführt. Der Zusammenbruch des kreditgetriebenen US-amerikanischen Häusermarktes ließ eine davon zerplatzen und trieb internationale Großbanken, Versicherungen und Konzerne rund um den Globus in den Ruin. 

Anschließend zwangen die hinter diesen Institutionen stehenden Investoren die Politik, die bankrotten Unternehmen nicht abzuwickeln, sondern im Zuge der größten Vermögensumverteilung in der Geschichte der Menschheit mit Hilfe von Steuergeldern am Leben zu erhalten. Den arbeitenden Menschen, die die für diesen „Bail-out“ notwendigen Summen erwirtschaftet hatten, wurde erklärt, das Ganze geschehe zu ihren Gunsten, denn die geretteten Unternehmen seien „too big to fail“ („zu groß, um sie zusammenbrechen zu lassen“)

Obwohl die Politik damals hoch und heilig versprach, die Finanzmärkte zu bändigen oder zumindest in die Schranken zu weisen, geschah – nichts. Im Gegenteil: Unter dem Vorwand, die Wirtschaft wieder ankurbeln zu wollen, begannen die wichtigsten Zentralbanken der Welt nach der Krise, Unsummen an Geld zu drucken und sie genau denen, die den Zusammenbruch zu verantworten hatten, zu immer niedrigeren Zinssätzen zur Verfügung zu stellen. Diese wiederum stecken das billige Geld seitdem nicht in die lahmende Wirtschaft, sondern in den viel lukrativeren, aber auch riskanteren Finanzsektor und blähen ihn auf diese Weise sogar noch weiter auf. Da sie seit 2008 sicher sein können, dass Großinvestoren im Notfall wieder als „too big to fail“ gelten und erneut gerettet werden, ist ihre Risikobereitschaft heute größer als vor 2008.

Die Langzeitfolgen der letzten Krise tragen die arbeitenden Menschen

Auch die Langzeitfolgen der Rettung von 2007 / 2008 wurden nicht etwa den dafür Verantwortlichen in Rechnung gestellt, sondern auf die arbeitenden Menschen abgewälzt: Um die durch die Bankenrettung entstandenen Löcher in den Staatskassen zu stopfen, müssen sie seit der Krise im Rahmen der „Austeritätspolitik“ Massenarbeitslosigkeit, niedrigere Löhne und Renten, höhere Steuern und geringere Sozialleistungen in Kauf nehmen. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist ein unaufhaltsamer Anstieg der sozialen Ungleichheit, die inzwischen ein historisches Ausmaß angenommen hat: 2015 verfügten weniger als einhundert Menschen über ein größeres Vermögen als die Hälfte der Menschheit.

Das von den Zentralbanken praktizierte Gelddrucken bei kontinuierlicher Zinssenkung hat zu immer größeren Blasen an den Aktien-, Anleihe- und Immobilienmärkten und zu einer vollständigen Verzerrung der ökonomischen Realität geführt. Waren diese Märkte früher ein Gradmesser für den Zustand der Realwirtschaft, so spiegeln sie heute in erster Linie das Ausmaß der Manipulation durch die Zentralbanken wider.

Noch dramatischer ist die Entwicklung im Bereich der Derivate (reine Finanzprodukte, die mit der Realwirtschaft nichts zu tun haben). Obwohl sie das globale Finanzsystem bereits zweimal (1998 und 2007 / 2008) existenziell bedroht haben, haben ihr Umfang (der wegen mangelnder Regulierung nur annähernd geschätzt werden kann) und damit auch ihr Gefahrenpotential seit der letzten Krise weiter zugenommen.

Das globale Finanzsystem gleicht einem Drogenabhängigen

Durch die nach 2007 / 2008 zur Stützung des Weltfinanzsystems ergriffenen Maßnahmen ist eine Abhängigkeit entstanden, die es so noch nie gegeben hat: Damit die Aktien-, Anleihen- und Immobilienmärkte nicht in sich zusammenbrechen und das gesamte System mit in den Abgrund reißen, müssen Investoren unablässig mit neuem Geld zu immer günstigeren Zinssätzen versorgt werden. Dabei ist klar, dass die kontinuierliche Erhöhung der Geldmenge irgendwann zur vollständigen Geldentwertung und damit in eine Hyperinflation führen muss. Die Europäische Zentralbank zum Beispiel hält nicht nur an dieser Strategie fest, sondern weitet sie derzeit sogar noch aus. Der Grund dafür, dass sie tagtäglich 2 Mrd. Euro ins System pumpt, wirft ein bezeichnendes Licht auf den Zustand des Systems: Ohne diese Manipulation könnte es in der gegenwärtigen Form nicht aufrecht erhalten werden.

Da die Senkung der Zinsen bereits die Nullgrenze erreicht hat und nun immer weiter in den Minusbereich vordringt, werden bereits Maßnahmen getroffen, um den arbeitenden Menschen den Rückzug aus dem bestehenden Geldsystem abzuschneiden: Die drastische Einschränkung des Bargeldverkehrs und ein geplantes Bargeldverbot sind nichts anderes als Barrieren, die errichtet werden, um eine Flucht der breiten Masse aus den Bankkonten hin zum Bargeld zu verhindern. Auch das „Bail-in“ (die Heranziehung der Einlagen von Sparern und Kleinaktionären im Fall eines Bankzusammenbruchs), das ab dem 1. Januar 2016 für alle Banken im Euroraum gilt, ist im Grunde nichts anderes als die Vorbereitung einer umfassenden Enteignung arbeitender Menschen für den Fall, dass die Banker sich erneut an den Finanzmärkten verspekulieren.

Sieben Jahre nach der Krise von 2008 markiert 2015 einen Wendepunkt: Die bisherigen Maßnahmen zeigen wie bei einem Drogensüchtigen immer weniger Wirkung und müssen daher in immer höheren Dosen verabreicht werden. Dennoch bleibt die Wirkung zunehmend aus. Dafür treten immer stärkere Nebenwirkungen auf, die das Spiel zunehmend gefährlicher machen. Anders ausgedrückt: Das Finanzsystem ist an einem Punkt angekommen, an dem die bisherigen Maßnahmen großenteils ausgereizt sind und eine Umkehr das System als Ganzes zum Einsturz bringen würde. Die Realwirtschaft wiederum kann sich nicht erholen, da die Renditen dort nicht annähernd so hoch sind wie auf den Finanzmärkten. Schlimmer noch: Die höchsten Gewinne sind in den kommenden Monaten genau da zu erzielen, wo sie den größten sozialen Schaden anrichten – im Bereich der Währungsspekulation in den Schwellenländern.

Wie lange kann es so weitergehen?

Die Frage, die sich aufdrängt, lautet: Wie lange kann dieses System noch bestehen? Eine präzise Antwort darauf lässt sich nicht geben. Einen globalen Schuldenstand von über 200 Billionen US-Dollar hat es in der Geschichte der Welt noch nicht gegeben. Auch negative Zinsen waren bisher unbekannt und für das Gelddrucken gibt es keine bekannte Obergrenze. Dass es irgendwann zur Hyperinflation führen muss, steht fest, aber niemand kann sagen, wie weit die Aktien-, Anleihen- und Immobilienmärkte sich noch künstlich aufblähen lassen, bevor die Blasen zerplatzen. Sollten die Zentralbanken an die Grenzen ihrer Möglichkeiten stoßen, steht noch der Internationale Währungsfonds (IWF) mit seiner eigenen Währung, den „Sonderziehungsrechten“, zum Eingreifen bereit. Diese bereits 2008 in großem Stil eingesetzte Währung wird ausschließlich an Staaten vergeben und könnte einen Crash im Ernstfall noch um einige Zeit hinauszögern.

Dennoch ist es angesichts der vielen wirtschaftlichen Krisenherde nicht ausgeschlossen, dass ein unvorhergesehenes Ereignis (ein „black swan“) das gesamte Kartenhaus zum Einsturz bringt. Sollte das geschehen, stünde die Welt von einem Augenblick auf den anderen vor der größten Krise aller Zeiten. Das Weltfinanzsystem hat sämtliche Länder so eng miteinander verknüpft, dass kein Winkel der Erde von seinem Zusammenbruch und der resultierenden Entwertung des Papiergeldes verschont bliebe.

Die größte Gefahr lauert nicht in Finanzsektor

Die derzeit größte Gefahr lauert allerdings weder im Finanzsektor, noch in der Realwirtschaft, sondern im Bereich der Politik. Die politisch Verantwortlichen wissen – genau wie die wirtschaftlich Mächtigen – um die allseits lauernden wirtschaftlichen und finanziellen Gefahren und greifen daher zu zwei in der Vergangenheit bewährten Mitteln: Um von den wahren Schuldigen und der eigenen Korruptheit abzulenken, bauen sie Feindbilder auf und bereiten Kriege vor. Die USA als mächtigstes und gleichzeitig sozial am stärksten zerrissenes Land setzen zunehmend auf militärische Gewalt und legen seit Längerem die Grundlagen für einen Krieg gegen Russland. Ihre Politik gegenüber der Ukraine und den ehemaligen Ostblockstaaten dient der ständigen Provokation der Regierung Putin. Unterstützt wird sie durch den treuesten Verbündeten der USA im Nahen Osten, Saudi-Arabien, das seit 2015 dafür sorgt, dass der Ölpreis, der bereits die Sowjetunion zu Fall gebracht hat, immer weiter sinkt – ein Prozess, den Russlands Führung auf Dauer nicht überleben kann.

Aber auch die übrigen Großmächte wie Großbritannien, Frankreich und auch Deutschland bereiten sich immer stärker auf militärische Auseinandersetzungen vor. Sowohl Russland, als auch China, das nach einem Fall der russischen Regierung sofort zur nächsten Angriffsziel der USA würde, unternehmen ebenfalls erhebliche Rüstungsanstrengungen.

Motor für diese internationalen Kriegsvorbereitungen sind allerdings nur vordergründig die Lage der Weltwirtschaft und die des globalen Finanzsystems. Entscheidender und für die Entwicklung des Weltgeschehens auch über das Jahr 2016 wichtigster Faktor auf unserem Planeten ist die exponentielle Zunahme der sozialen Ungleichheit.

Da sich die Welt fest im Würgegriff der Finanzindustrie befindet und diese nicht einmal zu den geringsten Zugeständnissen an die arbeitende Bevölkerung und die Armen bereit ist (man erinnere sich nur an die Ereignisse dieses Jahres in Griechenland), wird sich die soziale Ungleichheit in der vor uns liegenden geschichtlichen Epoche dramatisch verschärfen und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf das Heftigste entladen – in der Form von Armutsaufständen, Bürgerkriegen und riesigen sozialen Verwerfungen.

Wie wird es weitergehen?

Befindet sich die Welt angesichts dieser Perspektiven – Crash, Krieg, oder Bürgerkrieg – nicht in einer unaufhaltsamen und nicht mehr zu stoppenden Abwärtsspirale? Ist nicht jeder Versuch, den Lauf der Geschichte positiv beeinflussen zu wollen, von vornherein zum Scheitern verurteilt?

Der Zustand der Welt im Jahr 2016 könnte ein solches Urteil in der Tat nahelegen. Dennoch gibt es mehrere Entwicklungen, die in eine andere Richtung deuten. Sowohl die Manipulationen an den Finanzmärkten, als auch die Kriegsvorbereitungen, die internationale Aufrüstung, die weltweite Brutalisierung der Polizei und die mit Macht vorangetriebene Erklärung des radikalen Islamismus zum Menschheitsfeind Nr. 1 sind ja kein Zeichen der Stärke der derzeit Mächtigen. Im Gegenteil: Sie belegen ihre Schwäche und ihre Angst vor Veränderung. Säßen die Finanzelite und die ihr hörigen Politiker wirklich fest im Sattel, wären sie nicht darauf angewiesen, einen riesigen weltumspannenden Medienapparat zu unterhalten, der nur dazu dient, die globale öffentliche Meinung zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Ein Blick auf den Vorwahlkampf in den USA zeigt, wie dort Milliarden von Dollar dafür ausgegeben werden, eine geradezu hysterische Angst vor dem Islamischen Staat zu schüren. Sinn und Zweck dieser Übung ist es, davon abzulenken, dass die wirklichen Feinde der arbeitenden Bevölkerung an der Wall Street und im Weißen Haus sitzen. Das Gleiche gilt für Frankreich nach den Terroranschlägen von Paris: Obwohl die Ursache für die Attentate in den verheerenden sozialen Verhältnissen der französischen und belgischen Vorstädte zu suchen ist, wurden sie vom politisch angeschlagenen Präsidenten zum Anlass für eine radikale Verschärfung der Sicherheitsgesetze und für die Ausweitung des Kriegseinsatzes in Syrien genommen – obwohl sonnenklar ist, dass die Terrorgefahr dadurch nicht verringert, sondern erhöht wird.

Allerdings zeigt der Einfluss der Mainstream-Medien auf das Denken der Massen seit 2007 / 2008 erhebliche Ermüdungserscheinungen und hat im Jahr 2015 seinen bisherigen Tiefstand erreicht. Umfragen belegen, dass immer mehr Menschen den verbreiteten Informationen immer weniger Glauben schenken, und dem Verhalten der Wähler im Jahr 2015 kann man entnehmen, dass immer mehr den etablierten politischen Kräften den Rücken kehren. Allerdings können sie den ihnen aufgezwungenen Meinungen in vielen Fällen keinen klaren eigenen Standpunkt entgegensetzen, da ihnen der politische und wirtschaftliche Durchblick fehlt. Außerdem sind sie durch die Erfahrungen, die sie in der Vergangenheit gemacht haben, weitgehend desillusioniert und resigniert.

Sowohl Desillusionierung, als auch Resignation werden allerdings durch die vor uns liegenden Ereignisse durchbrochen werden: Ob Crash, Krieg oder Bürgerkrieg – wenn es um die eigene Haut geht, dann werden auch die Frustriertesten aufwachen und sich zu regen beginnen. Ihr größtes Problem wird allerdings die politische Orientierung sein.

Aus diesem Grund bleibt auch 2016 die wichtigste Aufgabe die Aufklärung. Nur wer erkennt, dass nicht islamistischer Terror, sondern das Bündnis aus rücksichtslosen Spekulanten, korrupten Politikern und den ihn hörigen Journalisten die Menschheit in den Abgrund zu reißen droht, kann sich gegen diese historische Herausforderung zur Wehr setzen. Die Gefahren, vor denen die Welt steht, waren nie so groß wie heute, aber auch die Chancen, die Mehrheit der Menschen zu einem Umdenken zu bewegen, waren – dank der modernen Kommunikationstechnologien – nie größer.

Quelle: Ein Artikel von Ernst Wolff 30.12.2015

Linkverweise:

Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs – In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch beschreibt der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik der Erzwingung neoliberaler Reformen durch die Vergabe von Krediten für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat: auf der einen Seite die Förderung von Hunger, Armut, Seuchen und Kriegen, auf der anderen die Begünstigung einer winzigen Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst – alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Es geht um alles! Es geht längst nicht mehr nur um eine Staatsschuldenkrise. Es tobt ein Wirtschaftskrieg um Europa und Deutschland. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? Haben Sie sich nicht auch schon gewundert, wieso aus dem Arbeitsamt eine “Agentur für Arbeit” geworden ist oder warum Sie vor Gericht als “Sache” behandelt werden und nicht als Mann oder Frau? Und Sie werden wahrscheinlich auch überrascht sein, wenn Daniel Prinz Ihnen die Rolle des Vatikans und der katholischen Kirche darlegt, die darin genauso verwickelt sind wie die City of London. War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

»Verpiss dich, du Schlampe«   Beleidigungen wie diese erlebt sie beinahe täglich, meist in gebrochenem Deutsch hervorgebracht und begleitet von aggressiver Körpersprache und einer verächtlichen Mimik. Der mangelnde Respekt vor der Polizei im Allgemeinen und im Besonderen vor Frauen in Uniform wird an diesem Beispiel greifbar. In den Problemvierteln und den No-go-Areas der Großstädte herrschen muslimische Männer, die ihr antiquiertes Welt- und Frauenbild in Deutschland auch mit Gewalt verbreiten. Hier schildert eine Beamtin mit griechischen Wurzeln wahrlich erschreckende Szenen.

Wann ist ein Mann gut im Bett? Wie oft trauen wir Frauen uns eigentlich unsere Wünsche oder Vorstellungen dem Mann gegenüber auszusprechen? Viele Frauen trauen sich auch nicht, sich selbst anzufassen. Wussten Sie eigentlich, dass Sie Ihre erotische Anziehungskraft entscheidend selbst beeinflussen können? hier weiter

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

103 Antworten to “Apokalypse oder Reset – was erwartet uns 2016?”

  1. arabeske654 said

    Ein gesundes neues Jahr Euch allen, Mut Kraft und Weisheit das richtige zu tun um vor der Zukunft zu bestehen.

    • Anti-Illuminat said

      Dir und auch allen anderen hier ein schönes neues Jahr.

      Vielleicht kommt dieses Jahr der Umschwung

    • NSSA said

      An dieser Stelle wünsche auch ich allen hier Lesenden und Schreibenden ein frohes, gesundes, erfolgreiches und weiterführenderes Jahr 2016, in dem wir aller Voraussicht nach Zeugen und auch Kombatanten entscheidender Ereignisse und Prozesse werden! Unabhängig davon gilt es dennoch weiter kontinuierlich und diszipliniert an sich zu arbeiten, um somit den positiven Kräften und Mächten in unterstützender Weise besser den Weg in die vollkommene Manifestation ebnen zu können – die neue schöpferische Ordnung fängt nämlich bei jedem selbst an und steht über Raum & Zeit!

      Am Ende steht der Sieg!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      • Sylvia said

        Heute ist zwar schon der zweite Tag im neuen Jahr, trotzdem auch von mir an alle gute Wünsche fürs neue Jahr. Mal seh’n, was uns so erwartet… Die Unwissenheit und Dummheit ist noch immer groß. Es hat keinen Sinn, die Leute aufklären zu wollen, das musste ich einmal mehr erfahren. Stichwort war, dass uns die Kellnerin erzählte, dass in der Jugendherberge Prora „Flüchtlinge“ untergebracht seien. Die neuen Eiigentumswohnungsbesitzer nebenan werden feiern ;-))
        Herzliche Grüße von der schönen Insel Rügen!

      • Age said

        Auch ich wünsche uns Allen ein frohes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2016.
        Auf das die „Ereignisse und Prozesse“ für alle sichtbar und spürbar werden!
        Auf das spätestens dann auch der letzte Deutsche erwache!
        Auf Auf zur Gesundung der Welt!

  2. Manfred O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  3. Hermannsland said

    Ich wünsche allen Patrioten ein glückliches neues Jahr 2016 !

    • Skeptiker said

      @Hermannsland

      Ein interessantes Video.

      Die solche Videos machen, müssen ja echt was auf den Kasten haben, das ist ja schon fast Kunst.

      Gruß Skeptiker

    • hardy said

      schönes Video -hab gleich daneben ein andereres gefunden,nicht so schön aber sehr lehrreich.
      Es handelt von Bobby Fischer,selbst ein Jude hat er die Ganze Mafia und ihre Methoden durchschaut,viel früher als unsereiner und sich damit erhebliche Probleme eingehandelt.
      Man könnte ihn als einen Verrückten Verschwörungstheoretiker bezeichnen ,aber wir wissen es besser,daß er mit fast allem richtig lag
      hier das Video und bitte auch die anderen beachten,das eine oder andere könnte gar besser sein

      • Skeptiker said

        @Hardy

        Ja Bobby Fischer, ein Volljude der anfing Adolf Hitler zu bewundern.

        Bobbi Fischer mit ein IQ von ca. 190

        =>Da ist man schon sehr einsam, speziell wenn man fast Jüdische Freunde hat.

        Ab der Stunde 1 und 4 Minuten, die Protokolle der Weisen von Zion, der sich schon Adolf Hitler bediente.

        =>Wie konnte ein jüdischer Junge zum Judenhasser werden?

        P.S. Ich kenne nur diese Dokumentation.

        Aber ich finde diese Doku interessant.

        Gruß Skeptiker

  4. Quelle said

    Ein gesegnetes friedvolles neues Jahr für Euch alle, für unser Land und unsere Erde.

    Mut, Weisheit und Kraft, für unser Land und für die Erde und die Zukunft.

    Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wir haben sie von unsern Kindern geliehen.

    Weisheit der Suquamish

  5. Skeptiker said

    Ob ich im Jahr 2016 meine Lustlosigkeit ablegen kann?

    => Wohl kaum.

    Gruß Skeptiker

  6. Hermannsland said

    • Kurzer said

      „… In Sachen „Flüchtlingskrise“ bleibt die etablierte Journaille weiter auf der Linie der Politik oder besser gesagt: Am Tropf der Politik. Ausländermassen dringen ungehindert in europäische Kernländer ein, werden aber von den Lohnschreibern als „Flüchtlinge“ deklariert, um diese massive Fremdinvasion moralisch gutzuheißen und dem Volk als gerechtfertigt erscheinen zu lassen. Auf die Dauer lassen sich aber immer weniger Bürger für dumm verkaufen, wie auch unlängst Proteste im niederländischen Geldermalsen zeigten …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/12/26/anti-asyl-proteste-journaille-bleibt-auf-linie-mit-politik/

      • Hermannsland said

        nach „das Merkel“ ’s Ansprache heißen die jetzt nicht mehr „Flüchtlinge“, sondern „zuziehende Neubürger“.

        Und wenn laufe des Jahres Russland vs. Türkei u./o. Irak vs. Türkei beginnt, wird es eine Explosion der explodierenden „Neubürgerzahlen“ in Deutschland geben. (irgend wo sah ich schon die Zahl 10 Millionen auf blitzen)

        Dazu mische man noch ein wenig False-Flag-Terror und etwas Finanz und Wirtschaftskrise und spätestens dann wird auch der letzte Gutmensch die Angst im Nacken spüren.

  7. Tom said

    „Dass es irgendwann zur Hyperinflation führen muss, steht fest.“ Und von wem haben Sie diese Erkenntnis?
    Die Banken von heute sind ja soooo blöde, dass Sie Geld nahezu zum Nulltarif verleihen, dass sie durch ihre Hyperinflation entwertet, wieder zurückbekommen. Naja Banken eben, keine Ahnung vom Geld.
    Gut das hier die finanzwirtschaftliche, geballte Kompetenz schreibt.

    Haben Sie schon mal was von Deflation gehört?
    Das ist, wenn Gläubiger auf ihr Geld verzichten müssen, weil die Schuldner ihre Verbindlichkeiten nicht mehr bedienen können und die Geldmenge im Ganzen sinkt.
    Das ist, wenn es einen Börsencrash gibt und die Immobilienwerte in den Keller rauschen. Dass ist, wenn auf Zuruf der Geldelite bei den Zentralbanken das QE aufhört und die Zinsen angehoben werden, damit diese
    die Sachwerte billigst einkaufen können.
    Das ist, wenn Leute in Deutschland wieder verhungern.

    Ich wünschte, Sie hätten recht und es käme eine Hyperinflation, aber so optimistisch bin ich nicht.

  8. Tom said

    „Das Weltfinanzsystem hat sämtliche Länder so eng miteinander verknüpft, dass kein Winkel der Erde von seinem Zusammenbruch und der resultierenden Entwertung des Papiergeldes verschont bliebe.“
    Papiergeld ist gesetzliches Zahlungsmittel, Sichteinlagen bei der Bank sind Forderungen auf gesesetzliche Zahlungsmittel. Diesen Unterschied lernen sie kennen, wenn ihre Bank pleite geht.
    Das sind wichtige Fakten, die man im Vorfeld kennen sollte, wenn man die kommende Krise überleben will.

    • Hermannsland said

      Das aktuelle Geldsystem ist ein Betrugssystem!

      (https://www.youtube.com/watch?v=Oouoee9UvEc#t=0m57s)

      • Tom said

        Das es ein Betrugssystem ist, ist mir völlig klar. Aber ein Plan B der Wissensmanufaktur oder die Vorstellungen eines Hörmann werden nie umgesetzt, weil ein Großteil der Menschen das Betrugssystem nicht versteht und die Elite davon provitiert.
        Somit muss man sich im jetzigen System einrichten und nicht von Utopien träumen.
        Und jetzt ist bald Deflation angesagt, ähnlich wie 1929 mit Bankenpleiten, Massenarbeitslosigkeit und Hunger, auch in den jetzigen Industrienationen. Und das Wichtigste jetzt ist den Unterschied zwischen gesetzlichen Zahlungsmittlen und Forderungen darauf, zu kennen.
        Wir leben in einem Knappheitssystem und das Knappe ist wertvoll. Das Einzige was momentan knapp gehalten wird ist Bargeld. In vielen Ländern dürfen nur noch mit kleinen Beträgen bar bezahlt werden, in Schweden hat sich das Thema Bargeld schon fast erledigt.
        Das Einzige was aufgebläht wird, sind die Forderungen auf Bargeld. Die Forderungen haben sich aber erledigt, wenn die Banken pleite sind.

        • Hermannsland said

          Das Ziel sollte sein dieses Betrugssystem abzuschaffen und nicht sich darin einzurichten!
          Was für dich nach Utopie klingt, ist für andere der Weg!
          Und ja, auf die kommenden schweren Zeiten sollte man vorbereitet sein.

          • Tom said

            Ich würde es mir ja auch wünschen, diese Zinsknechtschaft zu überwinden, aber nennen Sie mich mich pessimistisch, wenn ich sage, es kommt nicht dazu.

            • Hermannsland said

              nein, von alleine kommt es nicht dazu.

            • arabeske654 said

              Es kommt nicht dazu, weil es keine Naturgewalt ist, die über uns herein bricht ohne Einfluß darauf nehmen zu können. Es ist etwas das man sich erarbeiten muß. Ein Ziel das zu erreichen ist durch harte Arbeit und wo jeder der es so haben möchte seinen Beitrag leisten muß und nicht abseits stehen kann um zu sagen – es kommt nicht dazu.

            • Tom said

              Es kommt nicht dazu, weil viele Uns-geht-es-ja-noch-gut-Menschen irrtümlich davon ausgehen, sie würden von diesem System provitieren. Wenn die Uns-geht-es-ja-noch-gut-Zeiten vorbei sind, ist Krieg und keine Möglichkeit, was zu ändern. Und danach sind alle froh, dass wieder Frieden ist und das Wirtschaftswachstum reicht locker um die Zinsen zu finanzieren. Wann soll was geändert werden? Jetzt sofort wäre günstig, aber es passiert nichts und es wird nie was passieren, weil die Masse blöd ist und die Elite ihr bestes System bereits gefunden hat.

            • Freygeist said

              @Tom

              JEDER EINZELNE ist gefordert, bei sich selbst anzufangen!

              „Sei DU SELBST die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ Mahatma Gandhi

              Warte nicht auf die anderen, Tom.
              Verlasse deine Komfortzone, um deine Vision vom guten Leben umzusetzen. Schritt für Schritt im Rahmen des Möglichen.

              „Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.“ Franz von Assisi

              Du bist SELBST VERANTWORTLICH, als lebendiges Wesen die Zukunft mitzugestalten!

              Neue Wege gegen den Willen der Mächtigen werden nicht ohne Opfer zu erringen sein. Aber im Hinblick auf das zu erreichende Ziel, sind sie es WERT. Meinst du nicht?

  9. Kleiner Eisbär said

    Wir sind nicht allein!!!

    Euch allen ein gutes neues Jahr 2016!

    • NSSA said

      Bin ich eigentlich der einzige, der bei dem Namen der Musikgruppe und des Liedes an Neuschwabenland und die RD denkt? 😉

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

  10. Jetzt heißt es in die Hände spucken – und die Vision klar haben: was wollen wir? Und spätestens bis wann?

    • Freygeist said

      @Wolfgang

      Mir ist nicht klar, ob das von dir ausgewählte Schwarz-Weiß-Bild die Befreiung oder die Versklavung darstellen soll.

      • Man schaue genau hin und du wirst sehen, das er nur die Befreiung sein kann, andere sehen das sicher als „natschi-gesundheit-versklavung“

        ein gutes Kampfjahr allen Gefährten.

        • Freygeist said

          @Verrueckterfuchs

          Daß du dieser Ansicht sein würdest, war mir schon vorher klar.

          Sorry, aber wer sich SO seine FREIHEIT vorstellt, muß krank sein.

          Der hat keinen blassen Schimmer, was FREIHEIT überhaupt ist.

          Mein Beileid!

          • dAnn rate ich dir mal dringend deinen Namen zu ändern, und lass deine lehrhaften Aussagen dann gleich mit. Nichts hat sich geändert, schade.

            • Freygeist said

              Was „frei“ ist, das bestimmt dein Diktator, gell.

              Gute Besserung wünscht

              FREYGEIST 🙂

            • Wünsch ich dir bloß nicht, wie sonst kann man unfreies Denken so schön anhand einen Beispiels aufzeigen 😉

          • Skeptiker said

            @Freygeist

            War Adolf Hitler ein Diktator?

            Wenn im Falle Hitlers überhaupt von “Diktatur” die Rede sein konnte, so meines Erachtens nur von einer konstitutionellen Diktatur, denn er handelte vor allem in wesentlichen Fragen niemals ganz allein, weitaus meistens im Rahmen der einschlägigen Gesetze und im Einvernehmen mit der Reichsregierung.

            In ganz besonderen Fällen hat er bekanntlich das Volk abstimmen lassen und sich danach gerichtet (Saarland, Nachfolge Hindenburgs, Ermächtigungsgesetz) – sei es durch Volksabstimmung, sei es durch den Reichstag. Er hätte ganz sicher 1933 auch ohne Abstimmung im Reichstag zur Macht kommen können. Aber er stellte sich und seine Regierung unter die Entscheidung des alten Reichstages, wo mancher für ihn stimmte, der -wie der spätere Bundespräsident Theodor Heuss und der Bundeskanzler Adenauer- es bestimmt ehrlich meinte und ihm die Stimme gab, ohne der NSDAP anzugehören.

            Hitler selbst hat sich niemals eingebildet die Macht eines Diktators zu haben. Sein im Krieg gemachtes Zugeständnis “… wenn einer von uns die Macht eines Diktators hat, dann ist es Roosevelt – der hat in seinem Land viel mehr zu sagen als ich in meinem…”, besagt meines Erachtens viel. Und Stalin hielt er für noch viel mächtiger als Roosevelt.

            Hier alles:
            https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

            Zumindest von allen Diktatoren der damaligen Zeit, war er wohl von einer menschlichen Wärme.

            Gruß Skeptiker

  11. Triton said

    2016 wird leider nichts passieren Richtung Freiheit, die BRD existiert weiterhin, auch über 2016 hinaus
    Das Jahr 2020 stimmt schon eher, würde aber auf noch später tippen 2025-2035.

    2016 werden wir die Weihnachtsgeschenke in Euro bezahlen und Merkel verließt die Neujahrsansprache 2017, oder durch einen Nachfolger.
    Der Begriff Weihnachten und alles was unsere Kultur beschreibt wird nach meiner Auffassung verboten werden, aus Rücksicht vor “ den neuen Bürger“.
    2016 wird Deutschland durch „die neuen Bürger“ massiv eingeschränkt werden, aber der BRD Wähler wird es weiter akzeptieren müssen, da BRD Gewaltorgane jeden Protest niederschlagen werden.
    Die BRD Pozilei wird gegen ihre eigenden Landsleute vorgehen, ohne Konsequenzen.

    Die RD (sollten sie noch existieren) werden sich auch weiter nicht zeigen, da die Voraussetzungen dafür fehlen.
    Der Hundertjährige Schlaf des DR ist jetzt bereits deutlich überschritten, denn der begann 1914.

    Ende 2016 wird Deutschland völlig hoffnungslos niederliegen und dort eine Zeit verbleiben, bis sich nach 2020 das Blatt wenden wird und eine Erholung bis in die 30er Jahre bedarf und dann stabil bleibt.
    Sehr viele Landsleute werden bis dahin (ein weiteres Mal) ihr Leben verlieren.

    • asisi1 said

      stimme ihnen zu 100% zu. der deutsche glaubt immer noch das der kelch an ihm vorbeigeht. er will den jetzigen zustand behalten, denn es geht ihm ja gut. über schwierige dinge kann man nicht diskutieren. diese diskusion wird abgewürgt.
      aber auch ich glaube über kurz oder lang wird das leben schwieriger.

      • Quelle said

        Natürlich geht es den Deutschen noch gut.Schwierige Dinge darf man nicht ansprechen, die werden von einem Großteil in diesem Land verdrängt.Gestern wurde das Neue Jahr begrüßt, mit einem grandiosen,teurem Feuerwerk, so als ob alles in bester Ordnung wäre.Trotz Terrorwarnung pilgerten
        die Deutschen u.a. nach Berlin und versammelten sich in größeren Massen um zu feiern !! Sie haben also keine Angst.Obwohl die Angst wieder geschürt wurde, als in München die Sicherheitsmaßnahmen wegen der Terrorgefahr, verschärft wurde, und Bahnhöfe geschlossen wurde.

        In den Nachrichten heute morgen,wurde ganz lapidar festgestellt, dass die Gefahr weiter besteht.

        Also was bleibt uns Deutschen jetzt übrig ? In Angst und Schrecken zu verharren ?

        Nein wir sollten einen Reset anstreben, und uns ein Datum setzen. 9.11.2016
        Die sogenannten Mächtigen wollten ja, ihrem Plan zu Folge, die NWO bereits im Jahre 2000 abschließen.Um ihr Ziel zu erreichen, setzen sie Angst,Terror,Krieg,Zerstörung,gedrucktes Geld und
        Humankapital in Form von Flüchtlingen ein.Verbunden mit einer Gehirnwäsche mit dem Ziel, das ja alles so sein muß !!

        Wie armselig ist das!!

        Die Mehrheit ihrer Pläne wird nicht erfolgreich sein, wenn wir Deutschen unsere Dinge ab heute in unserem Geist in Ordnung bringen, und ab sofort ausschließend aufbauende optimistische Gedanken für unser Land und für unser Volk aussenden.
        Dann können wir dazu beitragen, dass dieser Zustand der am 9.11.1918 für unser besetztes Land begann, am 9.11.2016 endlich befreiend beendet wird.
        Wir haben die Kraft dazu.

        Novemberrevolution, Hitlerputsch, Reichspogromnacht, Mauerfall – der 9. November markiert gleich mehrere bedeutende geschichtliche Daten des 20. Jahrhunderts. Eine Zeitreise von 1918 bis 1989.
        Am 9. November 1918 endete die Monarchie.
        Am 9. November 1923 versuchte Hitler in München, die Macht an sich zu reißen.
        Am 9. November 1938 war die Reichspogromnacht: Unschuldige wurden drangsaliert, gehetzt und verfolgt.
        Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer – aus Zufall.

        Falls es so etwas gibt wie einen Schicksalstag der deutschen Geschichte, dann ist es dieses Datum. Im Lauf eines Jahrhunderts spielte es immer wieder eine große Rolle.

        Quelle Focus

        In diesem Sinne, es kommt auf uns an, Dinge zu verändern.Der Weg ist das Ziel 9.11.2016.

        • Kurzer said

          Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer – aus Zufall.

          “… Die sogenannte “Wende” war ja nur eine Inszenierung auf dem Wege zur NWO. Eine über viele Jahre geheimdienstlich vorbereitete Aktion. Die Stasi hatte ja nicht die “Bürgerbewegung” unterwandert, sondern sie schon Anfang der achtziger Jahre gegründet, damals mit “Schwerter zu Pflugscharen”. Da in der satanischen Zionsagenda Zahlen eine sehr große Rolle spielen, war auch der “Mauerfall” am 09.11.1989 ein exakt geplantes Datum. Daß dieser Umstand, aber auch viele andere Hintergründe, den meisten Beteiligten an diesem “Projekt” nicht bekannt war, spricht nicht dagegen, sondern zeigt nur auf, wie effektiv ein auf Einweihungsgraden basiertes System funktioniert …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vom-mythos-des-mauerfalles-zu-den-tatsaechlichen-hintergruenden-des-9-november-1989/

          • Quelle said

            @Kurzer, sag ich doch.

            Und genau dieses effektive auf Einweihungsgraden basierende, funktionierendes SPIEL-SYSTE gilt es umzuwandeln.

            Wir haben die Spielregeln durchschaut.

            Sie haben uns, die Welt in „Schach gehalten“, uns also nicht gefährlich werden lassen.

            Wir sind gefordert „Schach zu bieten“ IHNEN, JENEN entgegenzutreten.

            Unsere LUPO-STRATEGIE wird umwerfend sein.

            Die Zeit der Bauernopfer ist vorbei.

            Schachmatt wird unser Land niemals werden.

            Der Ursprung dieses Denken verdanken wir LUPO.

            Er hatte eine Vision und ein Ziel.

            Seine segensreiche Arbeit, wurde dank Maria fortgesetzt.

            Am 9.11.2016 wird es eine segensreiche Ernte geben.

            Auf diesem Weg zum Ziel wird er uns mit einer sehr starken Energie begleiten.

        • Triton said

          Es mag ja sein, dass der 9.11 ein besonderes Datum ist, aber im Sinne einer positiven Veränderung glaube ich nicht dass das in 2016 sein wird.
          Die werden weiter versuchen die NWO zu starten, mit allen Mitteln. Das soll uns nicht in Angst versetzen, reine sachliche Betrachtung.
          Dass sie scheitern werden ist völlig klar und sie sind auch bei weitem in Verzug.

          Erstmal wird uns 2016 Horst Seehofer als neuer BRD BuKa präsentiert, der die Agenda Merkels weiter fortführen wird.
          Mit dem werden nochmal 1-2 Jahre ins Land ziehen, bis es zum WK 3 kommt, der ist aus meiner Einschätzung heraus sicher.

          Ich persönlich habe auch keine Angst vor dem Tod, ich kalkulieren den sogar ein.

          Und ich erinnere an die Aussage von Rudolf Hess: Sinngemäß: „Denn einst trete ich vor den Richterstuhl des Ewigen und ich weiß, er spricht mich frei..“

          • Quelle said

            @Triton
            9.11. genau so wurde ja auch der große Anschlag in den USA fabriziert.

            Ich glaube an die positive Veränderung dieses Datums.

            Es liegt an unserem Denken, glaube mir.

            Wir haben die Kraft.

            Wir müssen erkennen welche ungeheure Macht in unserem Bewusstsein liegt, durch die Macht unserer Gedanken und Gefühle.

            Unsere Gedanken machen uns zum Mitschöpfer des Universums und der ganzen Welt.

            Ob wir es wahrhaben möchten oder nicht.

            Du glaubst, dass der 3.WK kommt.

            Ich weiß, dass er bereits läuft, weil der 2.WK nie beendet wurde, und Folge des 1.WK ist.

            Eine Kettenreaktion, die in jeder Zeitepoche anders in der Materie in Erscheinung tritt.

            Unsere Vorfahren, zu denen auch Hess gehört wussten dies, und sind immer für den Frieden und die Wahrheit eingetreten.

            Waren sich immer selber treu und fürchteten sich auch nicht vor dem Tod, weil sie an Gott glaubten, fernab jeglicher kirchlichen Dogmen.

            Und Glaube kann ja Berge versetzen, und negative Daten in positive Daten wandeln.

            Genau das ist jetzt unser Ziel.

            9.11.2016

            Weil wir auch als Land dieser Wahrheit und dem Frieden verpflichtet sind, so wie es wir immer waren.

            Bis dahin werden Jene noch verzweifelt versuchen, ihre SchachZÜGE zu manipulieren, was wir genau so durchschauen, wie ihr falsches Spiel.

            Wir treten diesem ab sofort entgegen, und lassen uns den Mund nicht verbieten.

            • Anti-Illuminat said

              Ach ja Meinungsfreiheit und §130 StGB.
              Verlogener geht es wirklich nicht mehr

            • Triton said

              Die Zusammenhänge WKI-WKIII sind mir klar.
              Dennoch wird WKIII, der bereits läuft Kampfhandlugen einschließen, das ist was Irlmaier sagte.

              Das Denken hat Auswirkungen, -weiß ich und du und andere hier, aber eben nicht die Masse.
              Das musst ich mir heute am Kaffeetisch wieder anhören, habe den Raum verlassen,- alles zwecklos.

    • arkor said

      es macht nicht viel Sinn in solchen Datumskategorien zu denken, da es dann eher Hoffnungslosigkeit auslöst, wenn dann ein Zeitraum vertstrichen ist.
      Wenn wir uns die gewaltige Macht anschauen, welche uns gegenübersteht, dann muss seine Aktivitäten als beständigen Kampf begreifen, den es gilt besonnen zu führen um seine Kräfte nicht zu verschleisen oder sich zu selbst zu schwächen.

      Allerdings muss ich auch sagen, dass so schlecht viele Nachrichten scheinen, sich in den letzten Jahren sehr viel getan hat und wurde noch vor zwei, drei, vier Jahr eher geschmunzelt, wenn ich auf die Rechtsabarbeitung der BRD durch das deutsche Volk hinwies, so ist das schmunzeln lang vorbei und es ist eine Situtation entstanden aus der zwar nicht zwingend etwas passieren muss, die aber die potentiellen Grundlagen bereits hat.

      Also in diesem Sinne, machen wir uns frei vom schnellen Herbeiwünschen von Ergebnissen sondern machen uns klar, dass bei konsequenter Weiterführung der Arbeit diese Ergebnisse sowieso erzielt werden, …und warum? Weil die BRD UNS ALS RECHTETRÄGER NICHTS ENTGEGENZUSTELLEN HAT UND KANN!

      Aber wie gesagt, die BRD zu beenden ist das eine und an sich auch nicht wirklich schwere, denn der wahre Gegner ist ja nicht die BRD sondern findet nur in dieser seinen perevertierten Ausdruck.

    • Freygeist said

      @Triton

      Es gibt Hoffnung für die Wende.

      Deutsche Polizisten fangen zum Nachdenken an:

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/fluechtlingskrise-polizistin-klagt-an-wir-haben-uns-kriminalitaet-importiert-.html

      Deutsche Soldaten fangen zum Nachdenken an:

      https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/12/14/offener-brief-an-die-soldaten-des-syrien-kommandos-der-bundeswehr-macht-euch-nicht-strafbar-petition-bitte-unterzeichnen/

      http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundeswehr-soldaten-verweigern-nachtraeglich-kriegsdienst/10351048.html

      > Die Machtgeilen haben nur solange die Macht, wie ihnen willfährige Menschen dienlich sind, ihre Macht mit Gewalt durchzusetzen. Deshalb ist es so wichtig, dass unsere Polizisten und Soldaten endlich in größerer Zahl aufwachen, und sich nicht länger gegen das eigene Volk, gegen unschuldige Menschen und gegen die Menschheit mißbrauchen lassen.

      Die Stimmung unter unseren Bürgern mit Migrationshintergrund brodelt. Die Hackordnung unserer Migrantengesellschaft wird gerade durcheinandergewirbelt:

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/-ihr-deutschen-muesst-lernen-wieder-aufrecht-zu-stehen-.html

      Flüchtlinge mögen Adolf Hitler:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/11/28/was-sonst-noch-passierte-fluechtlingsfahrt-mit-ueberraschungen/

      Wintersonnenwende 2015. Während die Sonne stillsteht. Die Natur und das Volk:

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/12/22/wintersonnenwende-2015-waehrend-die-sonne-stillsteht/

      „Die Großen hören auf, zu herrschen,
      wenn die Kleinen aufhören, zu kriechen.“
      Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

      … je mehr Menschen aus der Reihe tanzen, desto besser 🙂

      Wir werden die kritische Masse erreichen!
      Und dann werden sogar die feigen, jetzt noch Angepaßten ihre Jobs nicht mehr brav ausführen.

      Das System wird kippen! Der Laden wird zum Einsturz gebracht! Das ist so sicher, wie der Sonnenaufgang 🙂

      • Triton said

        „Deutsche Polizisten fangen zum Nachdenken an:“

        Einer meiner Kaffeetrinker ist Polizist,
        Vergiss es, da sind keine Änderungen.
        Das ist was man sich gerne einreden möchte, das ist völlig zwecklos.

        • Freygeist said

          Nicht alle, @Triton, aber es gibt sie. Und sie werden allmählich mehr.

          Die große Veränderung vollzieht sich schrittweise und nach dem Gesetz der Resonanz. Steter Tropfen höhlt den Stein. Und irgendwann werden (hoffentlich) auch die ganz Blinden belichtet.

          Ich kenne dieses Frustgefühl, das dich plagt, gut.
          Wenn dich die „Blinden“ annerven und runterziehen und dir deine wertvollen Kräfte und die Hoffnung rauben, zieh dich konsequent für eine Weile in deinen Schutzraum zurück und tank bei Gleichgesinnten auf.

          Es ist wichtig, daß du gut für dich sorgst.

          Mit etwas Abstand wirst du die Situation entspannter betrachten.

          Mit Geduld, Humor und Vertrauen in das Universum wird’s leichter.

          Solidarische Grüße vom

          Freygeist

          • Quelle said

            @Triton, ich kann dich gut verstehen.Jedoch gibst Du in die Kaffeerunde sicher viele Denkanstoße für die Anwesenden, die natürlich nicht sofort kapiert werden.
            Die komplette Wirkung Deiner Impulse die Du gibst, tritt scheibchenweise ein.
            Deutsche Polizisten fangen an zu denken, und hinterfragen vieles.
            Also nicht verzagen.

        • Freygeist said

          für @Triton

          Michael Winkler, Pranger 553 vom 09.12.2015

          Gruppe 2
          http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

          (Achtung Verfallszeit, zeitnah lesen)

          • Triton said

            Hoffen wir dass es nicht ganz so dicke kommt wie MW es beschreibt…
            Harte Arbeit bin ich gewohnt, damit hätte ich kein Problem….

    • Gernotina said

      @ Triton

      Im Jahr 2030 ist alles durch !

      Ab dem Jahr 2019 geht es rund (Crash), zuvor permanente Geldentwertung und sehr hohe Steuern, danach schon Chaos und Hungerzeit … in 2022 Revolution (spät) in diesem unserem Lande (kann man gar nicht glauben) und kurz danach im gleichen Jahr im Hochsommer der überfallartige „Besuch“ der Russen bei uns und in Westeuropa. Im Spätherbst 22 dann 3-tägige Finsternis … das Ende aller Kampfhandlungen.

      Dies alles ohne Geweeehr nach der bayerischen Seherin Maria S. (ganz aktuell ihre Schauungen). Sie soll eine außergewöhnliche junge Frau sein, eine Deutsche aus Bayern.

      Man kann sich gar nicht vorstellen, dass alles noch so lange dauern soll, dass es ertragen und hingenommen wird! Nach Merkel soll nochmal ein Kerl kommen, ein „Stiernacken“.
      Wir werden sehen …

  12. […] https://lupocattivoblog.com/2016/01/01/apokalypse-oder-reset-was-erwartet-uns-2016/ […]

  13. Irmchen said

    Ich wünsche allen Bloggern hier im Internet, die sich der Aufklärung unserer Menschen
    verschrieben haben, ein erfolgreiches Jahr 2016.

  14. Freygeist said

    Offener Brief an die Soldaten des Syrien-kommandos der Bundeswehr: “Macht Euch nicht strafbar” Petition bitte unterzeichnen!

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/12/14/offener-brief-an-die-soldaten-des-syrien-kommandos-der-bundeswehr-macht-euch-nicht-strafbar-petition-bitte-unterzeichnen/

    Dazu gibt es auch eine neue Petition – bitte verteilen und selber unterzeichnen:

    https://www.openpetition.de/petition/online/vollstaendiger-verzicht-auf-den-einsatz-militaerischer-mittel-durch-deutschland-in-nahost

    ——————

    ALLEN LC-KOMMENTATOREN EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR

    wünscht Freygeist

  15. helmut-1 said

    Ein gutes Neues Jahr allen Lesern und Kommentatoren, ein Neues Jahr, das hoffentlich in manchem besser werden wird, als es im Alten Jahr war (die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt).

    Ich habe zwar aus Gründen der Arbeitsüberlastung in letzter Zeit nicht jeden Kommentar gelesen, und so hoffe ich, dass mein nachstehender Hinweis nicht schon von jemanden gegeben wurde, – aber auch das würde nicht schaden. Diese Information ist es wert, mehrmals wiederholt zu werden:

    Wichtiger Hinweis:

    Läuft zur Zeit im Net, ist aber weitestgehend unbekannt. Viele sehen auch die Dauer, und klicken es deshalb nicht an.

    Wenn man sich von einem Fachmann informieren lassen will, und eine klare, vor allem juristische Betrachtung des Vorgehens in Deutschland sucht, hier findet man sie:

    Es handelt sich um ein Interview, geführt von Michael Friedrich Vogt mit Herrn Dr. jur Helmut Roewer, ehem. Verfassungsschutzpräsident von Thüringen vom 27.12.2015.

    Wenn es etwas gibt, das die oftmals diffuse und unverständliche Situation auf neutraler Basis transparent macht, vor allem die juristischen Aspekte dazu aufzeigt, dann ist es dieses Video.

    Es ist das beste, was ich in dieser Richtung bis jetzt gesehen habe, absolut objektiv und sachlich, aber erschreckend ehrlich. Sich eine Flasche Bier oder eine Kanne Kaffee hinzustellen und sich diese 70 Minuten in Ruhe anzusehen, das lohnt sich wirklich.

  16. Das griechische Wort ‚Apokalypse‘ bedeutet ‚Offenbarung‘.
    Das sagt überhaupt NICHTS darüber aus, WAS offebart wird!
    So beschreibt die Offenbarung des Jovian, der von den Weisen von Zion zu einem „Johannes“ verjudet worden ist, den Werdegang aller Dinge vom Uranfang im Jenseits an bis zur Schaffung des Diesseits sowie das Wandeln und Wirken des HOCHGOTTES auf der Erde.
    Das Endzeit-Geschehen ist dabei nur ein kleiner Anhang!
    Abgesehen von dieser Kleinigkeit zeugt der ganze Beitrag des Ernst Wolff davon, daß er die wahren Zusammenhänge noch immer nicht erkannt hat — oder sie vorsätzlich verschleiert!
    Zwar läßt er durchscheinen, daß im Hintergrund eine Finanz-Mafia schaltet und waltet, tut aber so, als reagiere die nur auf irgendwelche Ereignisse.
    Tatsache ist aber, daß diese Mafia nicht nur die Finanzen nach Kräften manipuliert, sondern die GESAMTE Wirtschaft, denn ÜBERALL sitzen IHRE Leute an den Hebeln und machen AUSSCHLIESSLICH DAS, was DIE wollen!
    Seit Ende des 2. WKs ist die gesamte Weltwirtschaft ein gigantisches Manipulationsinstrument in den Händen der berüchtigten rd. 200 Familien, die die eigentlichen Erwählten, die „weißen Juden“, sind und aus deren Reihen die Weisen von Zion hervorgehen!
    Wenn man DIES weiß, ist es vollkommen gleichgültig, wie im Einzelnen die was machen, denn das Ergebnis ist bekannt, bevor es erreicht worden ist!
    Der nächste schwerwiegende Fehler ist die Annahme, daß in der Politik noch irgendwo unabhängige Kräfte am Werke wären, die auch unabhängig handeln!
    NICHTS dergleichen!
    ALLE namhaften Staaten der Welt werden von Abgesandten oder Abhängigen der genannten rd. 200 Familien gesteuert!
    ES GIBT KEINE UNABHÄNGIGEN MÄCHTE — oder auch nur unabhängig handelnde!
    Auch die religiös Wahnsinnigen aller Lager werden von diesen weißen Erwählten finanziert und von den Weisen von Zion gesteuert, denn all deren Ideologien sind Früchte der Weisen von Zion und deshalb ebenso giftig wie alles andere, das von dort kommt!
    Damit stellen sie durchaus eine Gefahr dar, denn genau dafür wurden die GEZÜCHTET !
    Diese Züchtungen stehen auf der selben Stufe wie der berüchtigte „Schwarze Block“ der Straßenterroristen, deren Aufgabe es ist, die Durchschnittsbürger, die ohnehin nur ihre Ruhe haben wollen, ein zu schüchtern und sie dadurch daran zu hindern, die $y$t€mgefährliche Masse zu bilden, die sie in Wirklichkeit sind!
    Wenn Ernst Wolff von „unserer Gesellschaft“ spricht, dann soll er erst einmal erklären, was diese „unsere Gesellschaft“ überhaupt sein soll !!!
    Wenn ich einen Blick auf die „Gesellschaft“ werfe, will ich NICHTS mit ihr zu tun haben!
    Zitat:
    “ … die Chancen, die Mehrheit der Menschen zu einem Umdenken zu bewegen, waren – Dank der modernen Kommunikationstechnologien – nie größer.“
    Zitat Ende.
    Welch schwerwiegender Irrtum!
    Natürlich sind die Möglichkleiten größer, Zweifelnde zu erreichen und sie in die richtige Richtung zu führen, und es ist unsere unabdingbare PFLICHT, dies zu tun!
    Aber auch nur zu vermuten, wir könnten dadurch irgendwelche Massen bewegen, ist geradezu HANEBÜCHEN !
    Noch nie war die Masse blöder und stumpfsinniger als heute!
    Wir können durch unsere Tätigkeit NUR EINZELNE erreichen und tragen die Hoffnung in uns, daß jeder von ihnen ein Wertvoller sein möge.
    Und in der Tat kommt es auf jeden Einzelnen von ihnen an, denn nur dadurch erhalten die wahrhaft Starken unter ihnen überhaupt erst die Möglichkeit, sich aus der Schar der übrigen heraus zu kristallisieren!

    Gunnar

  17. arkor said

    die Fakes, welche die Menschheit völlig in die falsche Wissenschaft bewegten: Relativitätstheorie, schwarze Löcher ….
    die Relativittätstheorie ermöglichte es tief in die Köpfe der Menschen einzudringen, denn auf einmal, so wurde erzählt, gäbe es keine konkrete, genau Zuordnung mehr und damit war das Ende der genau messenden Wissenschaft eingeläutet, welche die eigentliche Wissenschaft darstellte. Und die Relativität der Dinge ermöglichte auf einmal die Menschen in einen ständigen geistigen Relativismus zu stürzen, der ihm klare Meinungen entfremdete.
    Relatvitiätsschwachsinn kontra der klaren Zuordnung und die Wissenschaft als Einfallstor in die konkreten Gedanken der Menschen, welche nun nur noch relativen Charakter haben….denn man muss es ja relativ sehen.
    Schwarze Löcher? Dunkle Materie? Nun angefangen hat man mit kaum auffindbarer dunkler Materie mininmalsten Anteils, welcher sich dann zunehmend aufplusterte zum Großteil der Materie im All. Warum? Damit man die fehlerhaften Theorien den tatsächlichen Messergebnissen angleichen konnte.
    Und dann die schwarzen Löcher, die eine so große Dichte haben, dass nicht einmal Licht, also masseloses Licht, dieser Anziehungskraft entkommen kann, was natürlich schon Widerspruch in sich ist, da nur Masse der Anziehung unterliegen kann.
    Also da erzählt man uns allen Ernstes, dass die Materie, beispielsweise die Materie der Größe der Erde, auf eine Stecknadelkopfgröße zusammenzieht. Und die wissenschaftliche Scheinwelt nickt schafdümmlich diesen Unsinn ab
    Man könnte meinen es gäbe keine Atomkraftwerke.
    Wir stellen uns also vor die Materie wird verdichtet, die Elektronen werden aus ihrer Bahn gerissen, was also dir Materie zu Strahlung werden lässt…..gigantische Kräfte entfesseln sich ……und diese Strahlung soll sich dann anschließend dermaßen verdichten? Wo doch die freiwerdenden Kräfte der aus der Umwandlung der Materie in Strahlung nach allen Seiten ein unzählig Vielfaches der schwachen Anziehungskräfte darstellen?

    Lach ja….die Wissenschaft heute ist wirklich wie ein schwarzes Loch. Sie fristet lediglich ein Scheindasein.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/allgemeine-relativitaetstheorie-nachfolger-gesucht-a-1069129.html

    • arabeske654 said

    • Quelle said

      @Akor

      Das physikalisches Ergebnis der sogenannten „Wissenschaft“, hat nur die Aufgabe „Wissen zu schaffen“, und dies als Dogma in den Raum zu stellen.
      Dabei ist das Wissen von heute, morgen bereits schon überholt, durch neue Entdeckungen durch kontinuierliche Forschungen.

      Und schwarze Löcher gibt es auch hier unten in der Politik einige.

      Wenn man eine Berechnung für Schwarze Löcher der Atome durchführen würde, und man ausrechnet, wieviel
      Gravitation es auf der Atomkernebene für ein schwarzes Loch in einer bestimmten Größe geben muß, dann hat man exakt die Kraft, die benötigt wird, um das Atom und den Atomkern zusammenzuhalten.
      Man braucht keine starke Kraft, wir haben es hier mit Gravitation in der Umgebung einer Singularität zu tun.Physikalisch und diese kosmischen Gesetze gelten auch für die Politiker die die Wissenschaftler einsetzen, um Fakes als wissenschaftlich erwiesen zu verkaufen.
      Wir können uns dieser Kraft entledigen.
      Das beginnt, unser Bild von einer schwachen Interaktion und all dem zu verändern.
      Dank der Physik.

  18. Anti-Illuminat said

    http://www.focus.de/politik/ausland/tuerkischer-praesident-unsaeglicher-vergleich-erdogan-lobt-hitler-deutschlands-regierungssystem_id_5184784.html

    Das könnte nochmal lustig werden. :mrgreen:

    • Triton said

      Vor allem in Anbetracht dessen, dass er seine türkischen Landleute, die derzeit in Deutschland leben, heim ins -türkische Reich- nehmen müsste, sollte er das ernst meinen…
      Ob die das gut fänden ?

  19. Kurzer said

    Gruß zum Jahreswechsel: Von Ing. Helmut Pilhar – Germanische Heilkunde

    „… Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde!

    30 Jahre Berufsverbot – und das ohne Widerlegung der Entdeckung – bedeutet, dass wir (!) nicht in den Genuss der Germanischen Heilkunde kommen dürfen. Es hat also nicht ausschließlich mit der Person Dr. Hamers zu tun, vielmehr handelt es sich hierbei um ein Verbot gegen uns (!), erteilt vom mächtigsten Mann der Welt, Rabbi Menachem Schneerson (Lubavitch) …“

    http://trutzgauer-bote.info/2016/01/01/gruss-zum-jahreswechsel-von-ing-helmut-pilhar-germanische-heilkunde/

  20. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  21. Adrian said

    Gold ist ECHTES Geld, alles andere ist Papier…

    Gold gepaart mit dem Willen, alles zu erledigen was mit Kopf, Händen und Füssen zu erledigen ist, zeigt dieser Spruch:

    Handwerk hat goldigen Boden…

    auch diese Zeiten werden wieder kommen, und dann gnade Gott diesen Spekulanten und Betrügern….

    • Exkremist said

      „Das Gold“, so sagte Hitler, „ist kein Handelsobjekt, sondern ein Handelsmittel, dessen Wert genau dem Wert der Waren entspricht, die man dafür kaufen kann.“ Diese einfachen schlichten Worte mit ihrer verblüffenden Logik im Gegensatz zu dem sonst üblichen für den Laien unverständlichen schlinggewächsartigen Wortschatz der Wirtschafts— und Finanzgrößen waren einfach genial. Zunächst wirkten diese einfachen, von Hitler formulierten Worte bei den Finanzfachleuten albern und wurden überheblich als Hingespinste eines Halbgebildeten abgetan. Diese Formulierung war ihnen einfach aus ihrem geglaubten überlegenem Wissen heraus zu simpel. Nur gedacht hatten sie es bisher noch nicht!

      Die einzige aber, die blitzartig aufschreckte, war die jüdische Hochfinanz, in deren Händen sich das Gold befand. Sie erkannten sofort, was sich hier anzubahnen drohte. Sie befürchteten mit Recht eine volks— und weltwirtschaftliche Umwälzung größten Stils, die es der internationalen Kapitalmacht unmöglich machen würde, eine nach Hitlers Ideen handelnde Staatsmacht auf kaltem Wege mit den üblichen Finanzmanipulationen unsichtbar in die Knie zu zwingen. Bei der Verwirklichung solcher Ideen half nunmehr nur noch Farbe zu bekennen und mit einer offenen Kriegserklärung die Vernichtung eines solchen Staates zu betreiben. Denn hier war ernsthaft die weltbeherrschende Rolle des Weltjudentums gefährdet. Was kümmerte diese Führungsspitze im Grunde die von Hitler erwünschte Aussiedlung ihrer Glaubensgenossen, wenn solche an ihren Nerv gehenden Wirtschafts— und Finanzgebahren auf sie zukamen. Diese Goldherren aber kombinierten völlig richtig weiter: Wenn das Geld den gleichen Wert hat wie die zu kaufende Ware, dann bedeutet das praktisch, daß der Geldwert auch der Leistung entspricht, die in der Ware enthalten ist. „Arbeit ist Kapital“ bedeutet damit, daß jede durch Rohstoffe gewonnene Ware damit den Wert erhält, den jede menschliche geistige und körperliche Arbeitsleistung als errechenbare Summe aus ihr macht. Eine Ware aber wird von dem erzeugt, der sie im Schweiße seines Angesichts der Mutter Natur abgerungen hat. Jedwede außerbetrieblichen Spekulationen werden damit unmöglich gemacht. „Arbeit adelt“ galt als Ansporn und gleichzeitig sittliche Anerkennung der Leistung. In der praktischen Anwendung dieser schlichten Grundsätze bedeutete dies alles, daß nunmehr hinter dem Mittler Geld die gesamte volkswirtschaftliche Leistungsfähigkeit als Deckung Stand, eine stetige Anhebung der Produktionskapazität. Somit konnte man, wie bisher, mit den durch Arbeit geschaffenen Erzeugnissen wohl handeln, aber die Arbeit als Wertdeckung war mit keinem noch so gerissenen Trick zu verschachern. Die Deckung ist somit ein ideeller, aber durch seine materielle Realisierungsunfähigkeit als Aktivum ein berechenbarer und einsatzfähiger Wert.

      • Kurzer said

        • Kurzer said

          Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

          „… Die Juden konnten nicht zulassen, dass dies so weiterging, denn sie wussten, dass es den Tod ihres von Schulden getriebenen Geldsystems bedeuten würde. Der Zweite Weltkrieg begann in Wahrheit in jenem Jahr.

          Es war nicht ein Krieg zwischen Deutschland und den Alliierten, es war ein Krieg zwischen Deutschland und den jüdischen Mächten, die die alliierten Regierungen und ihre Medien kontrollierten und beide dafür benutzten, die alliierten Bevölkerungen mit Propaganda dazu zu bringen, das deutsche Volk zu fürchten und zu hassen …“

          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

  22. Skeptiker said

    Auf Deutsch.

    Gruß Skeptiker

  23. Bernd Suren said

    Liebe Maria Lourdes, lieber Kurzer, liebe Mitstreiter für die Wahrheit,

    möchte einmal meine größte Wertschätzung für Eure unermüdliche Arbeit und Mühe zum Ausdruck bringen und ein großes Danke dafür sagen, auch im Namen von hunderten Aufgewachten.

    Ich wünsche Euch und uns allen für das Neue Jahr von ganzem Herzen Gesundheit, Klugheit, Besonnenheit, Ideenreichtum, Tatkraft und Willenskraft dafür, dass 2016 die Wahrheit auf breiter Front siegen möge.

    Mögen 2016 weitere Millionen tatkräftig dabei helfen, Merkel und Gauck und die weiteren Geschichtslügner, die Fälscher und die sonstigen Feinde des deutschen Volkes im eigenen Land, aus höchsten Ämtern und Würden und sonstigen Schlüsselstellen von Medien, Kirchen, Klöstern, Regierung, Ministerien und Beamtentum und vielen anderen Schlüsselstellen zu entfernen, und in Haft und in Haftung zu nehmen und zu ersetzen durch Wahrheitskämpfer.

    Wir werden niemals Unrecht für Recht ansehen!

    Merkel und Gauck zeigem täglich durch ihr zutiefst deutschfeindliches Handeln, dass sie Todfeinde und Schädiger des deutschen Volkes sind.

    Merkel in Haft!

    Die zu Unrecht inhaftierte Wahrheitskämpferin, Rechtsanwältin Sylvia Stolz, wäre eine weit bessere, und vor allem echtdeutsche Bundeskanzlerin.

    Der zu Unrecht inhaftierte Jurist und Philosoph und Wahrheitskämpfer Horst Mahler wäre ein weit besserer Bundespräsident.

    Derzu Unrecht inhaftierte Dipl.-Ing. Wolfgang Fröhlich wäre ein qualifizierter Innenminister.

    Der zu Unrecht inhaftierte Dipl.-Chemiker Dr. Germar Rudolf als Außenminister.

    Die Reihe ließe sich mühelos unendlich fortsetzen durch hochqualifizierte, hochintelligente Wahrheitskämpfer, die heute in Gefängnissen und in geschlossenen Psychiatrien mundtot gemacht werden, weil sie Fälschungen entlarvten und die geschichtliche Wahrheit veröffentlichten.

  24. Triton said

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/udo-ulfkotte/quoten-killer-merkel-floppt-mit-ihrer-neujahrsansprache.html

  25. Gernotina said

    Durch die Kristallkugel gesehen

    http://j-lorber.de/proph/index.htm

    • Gernotina said

      http://j-lorber.de/proph/seher/index.htm

      Verschiedene Propheten und Seher mit Endzeithinweisen

      Aiello, Elena
      Albrecht, Josef: Hauptzug der Russen durch Deutschland
      Bauer-Rapp, Christine: 1997-2004: Weltgerichtvisionen: 3 finstere Tage, Kometensturz auf Erde, Einschlag vieler kleiner Felsbrocken, Bergzerstörungen, Überflutun
      Blinder Jüngling von Prag (14. Jahrhundert) *
      Bogic, Stevan: Vorhersagen eines Serben über 3 Weltkriege, ein Gottesgericht und das neue Zeitalter danach. ***
      Claesson, Birger: Details über Invasion der Russen in Schweden; Aufruf Jesu zur geistigen Umkehr
      Feldpostbriefe des Weltkrieg-1-Soldaten Andreas Rill (Analyse) **
      Caesarius von Heisterbach: Zeitkennzeichen, Sonnenverfinsterung, 2 leuchtende Monde, Zusammenstoß von Sternen, Pest, Hunger, Tod **
      Cayce, Edgar Der „schlafende Prophet“ von Virginia Beach.
      Hand nach rechts Doctorian, Dr. Samuel: „Die fünf Engel der fünf Kontinente“; Visionen eines christlichen Predigers auf Patmos über nahe Ereignisse auf allen 5 Kontinenten. Folgen von 3. Weltkrieg und Naturkatastrophe aus dem Kosmos **
      Esra, das 4. prophetische Buch (einst in der Bibel enthalten); sehr umfangreich, aktuelle Vorhersagen sind markiert. ***
      Friede, Johannes: Vorzeichen, 3 finstere Tage, Impaktschilderung u.a. Naturzeichen**
      Hepidanus aus St. Gallen, (1010-1088), Mönch: Hitlers Aufstieg und Fall; Katastrophe durch sonnenhellen Himmelskörper während 3. Weltkrieg *
      Hand nach rechts Hildegard von Bingen: Visionen vom Antichrist und dem Weltgericht ***
      Hopi-Indianer: letzte Zeichen vor großer Zerstörung, Krieg im Nahen Osten (Irak) und brennende Ölquellen vor 3. Weltkrieg, Himmelskörpereinschlag, Zeit danach. **
      Hand nach rechts Irlmaier, Alois: Revolutionen, russ. Einmarsch in Europa, Hauptstoßkeile, Meeresüberschwemmungen, Zeit nach 3. Weltkrieg *** (s. http://www.alois-irlmaier.de/Wiener%20Kurier.htm; http://www.alois-irlmaier.de/Inhalt.htm; http://www.alois-irlmaier.de/Literatur.htm; http://www.alois-irlmaier.de/Neue%20Recherchen.htm)
      Jahenny Stigmatisierte Französin über 3 finstere Tage. Folgen. Verhaltenshinweise.**
      Hand nach rechts Johannes von Jerusalem (1042–1119): sehr differenzierte Kennzeichen der jetzigen Zeit und des 3. Jahrtausends ***
      Johannson: Eismeerfischer über einen weltweiten verheerenden Orkan Riesenflutwellen auf allen Meeren und 3. Weltkrieg ***
      Kapuzinerpater aus Düsseldorf (1762): Zeitkennzeichen, 3. Weltkrieg, Verlauf, Opfer
      Katharina aus dem Ötztal (1883–1951): 3. Weltkrieg; Revolutionen, Glaubensverfolgungen, Verhaltenstipps, Kriegsbeginner
      Knopp, Johann Peter, aus Ehrenberg (1714–1794): Zeitkennzeichen für Beginn des 3. Weltkrieges; Ereignisse am Rhein
      Kugelbeer, Franz (1922): Revolution, Massenmorde durch russ. Einfluss in Deutschland, Frankreich, Italien, England. Flucht des Papstes, 3 finstere Tage, Verhaltensregeln **
      La Salette-Marienbotschaft: Bürgerkriege in Italien, Frankreich, Spanien; Christenverfolgungen, Morde. Papstflucht; 3. Weltkrieg, Globalkatastrophe aus dem Kosmos; Impakt; 3 finstere Tage **
      Lied aus der Linde (1850): Vorhersagen von Revolutionen, Glaubensverfolgungen in Europa, 3. Weltkrielg, 3 finstere Tage, Impakt, Rolle Deutschlands nach Weltkrieg, christl. Einheitskirche **
      Hand nach rechts Lorber, Jakob (1800-64): Endzeitkennzeichen/Ereignisse: sehr umfangreiche, differenzierte und präzise Prophezeiungen durchs ‚innere Wort‘ ***
      Hand nach rechts Lueken, Veronika: Vorhersagen zu Kommunismus, Humanismus, Modernismus und Satanismus als Basis einer Welteinheitsreligion; Revolutionen, Glaubensverfolgungen, 3. Weltkrieg, Details zur kosmischen Großkatastrophe, Impakt ***
      Maaß, Alois Simon (1758–1846), Fließer Pfarrer: Technische, soziale und relig. Kennzeichen vor dem Endzeit-Strafgericht. (Weltkatastrophe) *
      Mühlhiasl aus Apoig: Zeit vor 3. Weltkrieg, dessen Beginn, Verlauf, Dauer, Feuer vom Himmel (Impakt), wiederkehrende Frömmigkeit und langer Friede danach.**
      Mother Shipton: 16. Jahrhundert. Endzeitkennzeichen. Schilderungen u.a. eines die Erde treffenden Kometen mit Schweif. **
      Nilus **
      No-Eyes, Medizinfrau der Chippewa Nation, Tod in 70er Jahren (über Wirtschaftsaspekte, Naturkatastrophen, zunehmende Verkehrsunfälle, plötzliches Sterben und Unfälle, Zwist unter Nationen, geistige Unruhe und Erwachen, nukleare Unfälle, Ereignisse, ziviler Widerstand, massive Revolten und Regierungswechsel, Zustände im Friedenszeitalter) **
      Owalo, Johanwa: kenianischer Prophtet, der 1912 vorhersagte, dass unter einem schwarzen US-Präsident mit kenianischen Stammeswurzeln (Obama) die USA-Macht zerstört würde
      Pio, Pater: Ursachen u. Zweck von Globalkatastrophe durch Himmelskörper. Impakte in Land und Meer. 3 finstere Tage.Kennzeichen des Beginns, Verhaltensregeln.**
      Prokop, Waldhirte: Globalkatastrophe durch heranrasenden Himmelskörper und 3 finsteren Tagen. Ihre Auswirkungen. Glaubenslosigkeit, Hochmut, Einbildung und Arbeitsscheu als Ursachen des göttl. Strafgerichtes *
      Stalking Wolf, Indianer: 4 Warnzeichen vor großem Strafgericht Gottes. Vorhersagen von Gefahr aus dem Kosmos, Hitze, Donner, Staub, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Orkane, Küstenüberschwemmungen. Weltweite Hungersnot, Verseuchung von Wasser, Luft und Erde, Tod der Tiere, Seuchen. Tod in Städten und in Wildnis, Zerstörung der Städte. **
      Hand nach rechts Stieglitz, Erna (1894–1965): Detailierte Vorhersagen einer Nonne zum Beginn, Verlauf und Ende des 3. Weltkrieges. Hinweise auf totalen Atomkrieg. Globalkatastrophe durch Giftwolke (3 finstere Tage). ***
      Stockert, Josef (1947): 3. Weltkrieg, russische Heereszüge durch Deutschland, Flutwelle durch russ. Bombenabwurf überschwemmt Nordsee-Ufergebiete; 3tägige Finsternis, Polsprung, Verhaltenshinweise *
      Taigi, Anna (1769-1839): Vorhersagen über ein Gottesgericht aus dem Kosmos aufgrund der menschlichen Bosheit nach Revolutionen und Krieg. Dreitägige Finsternis mit Giftatmosphäre. Verhaltenshinweise **
      Tarabich, Mitar, (1829-1899), serbischer Prophet *
      Hand nach rechts von Werdenberg, Gottfried: Zukunftsschau von 1994: die Verhältnisse vor, während und nach dem 3. Weltkrieg. ***
      Waldvierler Seher (aus Krems): Visionen von Balkankonflikt und Zerstörung New Yorks vor dem 3. Weltkrieg. Krieg der USA gegen Saudi-Arabien; dortige Niederlage wegen Russland; Russeneinmarsch nach Italien während dortigem Bürgerkrieg. Russeneinfall in Deutschland; Überflutungen von Mittelmeerländern durch Bombendruckwellen. Vision vom Funkenregen aus dem Kosmos. **
      White, R. (1976): 3. Weltkrieg, spez. in Europa, Israel. Globalkatastrophe durch Feuer von heranrasenden Himmelskörper
      Hand nach rechts David Wilkerson: 2 Visionen: Zusammenbruch des globalen Wirtschaftssystems und seine Folgen; Endzeitverfolgung von Christen ***
      Wudy, Sepp (um 1900): Vorhersagen eines 3. Weltkrieges, Himmelszeichen im Norden, Feuerbrände; Vorzeichen, Folgen für Böhmerwald. Konsequenzen für die Zivilisation und Bildung. Ende der Hochzivilisation, Primitivverhältnisse als Strafe *
      Links zu fremden Homepages zum Thema

      Hand nach rechts Schauungen in Prophwiki
      http://www.stormloader.com/users/charon/jupi.htm: diverse Prophezeiungen
      Weitere Vorhersagen durch Propheten, Medien, Visionäre
      Aktuelle Entwicklungen im Forum ‚Weltenwende‘, Schauungen

    • Gernotina said

      Verschiedene Seher

      http://j-lorber.de/proph/seher/index.htm

  26. Gernotina said

    http://www.schauungen.de/Sonstiges/Prophezeiungsindex/index7.html

    Johannes von Jerusalem (1042–1119)

    Johannes von Jerusalem (ursprünglicher Name: Jehan de Vezelay), ein französischer Tempelritter des 12. Jahrhunderts, war einer der neun Gründer des geheimnisvollen Templerordens. In der Zeit nach dem Ersten Kreuzzug grub er im Tempelberg von Jerusalem und schien dort ein großes Geheimnis entdeckt zu haben, das ihn zum Propheten machte. Ein einziger mittelalterlicher und zusammenhängender Text ist erhalten, der sich mit dem Leben des Jehan de Vezelay beschäftigt. Er wurde erst vor wenigen Jahren in Rußland wiederentdeckt und ist auf das 14. Jahrhundert datiert:
    »Johannes von Jerusalem: Zögling des Klosters, Sproß der Bourgogne. Sproß der Erde des Herrschers: dem Land dunkler Wälder und leuchtenden Glaubens. Wo lichte Haine der Hoffnung die Forste des finsteren Fürsten überstrahlen. / Streiter Christi auf Heiliger Erde. Tapferer unter Tapferen, Heiliger unter Heiligen. / Johannes von Jerusalem: Der da die Zeichen lesen und dem Firmament zu lauschen vermochte. / Der Auge und Ohr aller Sterblichen war. / Durch den die Aura Gottes sich erblicken und vernehmen ließ. / Johannes von Jerusalem: Der dort weilte, wo All und Erde sich berühren. / Welcher die Körper des Menschen, der Erde und des Himmels erkannte. / Der den Pfaden zu folgen vermochte, die in diesen Sphären zu den Rätseln leiten. / Johannes von Jerusalem: Zweimal von der Zahl des Siegels berührt, dann von Gott gerufen.«

    1
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird Gold im Blute sein
    Wer den Himmel betrachtet, wird dort Taler zählen
    Wer in den Tempel tritt, wird dort Händler treffen
    Die Lehnsleute werden Geldwechsler und Wucherer sein.
    Aber das Feuer wird schwelen
    Jede Stadt wird ein Sodom und Gomorrha sein
    Und die Kinder werden zu einer Glutwolke werden
    Sie werden die alten Fahnen heben.

    2
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird der Mensch Himmel und Erde und Meere mit seinen Geschöpfen bevölkert haben
    Er wird befehlen
    Er wird die Macht Gottes anstreben
    Er wird keine Grenzen kennen.
    Doch alles wird sich umkehren
    Er wird schwanken wie ein betrunkener König
    Er wird galoppieren wie ein blindes Pferd
    Mit Sporen wird er sein Reittier in den Wald treiben
    Und am Ende des Weges wird ein Abgrund sein.

    3
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden sich an allen Punkten der Erde babylonische Türme errichten
    Es wird Rom und es wird Byzanz sein
    Die Felder werden sich leeren
    Es wird kein Gesetz geben, nur das eigene und das der eigenen Gruppe.
    Doch die Barbaren werden in der Stadt sein
    Es wird nicht mehr Brot genug für alle geben
    Und die Spiele werden nicht mehr genügen
    Und dann werden die Menschen am Morgen die großen Feuer anzünden.

    Schiff (700 B)

    4
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird viele Menschen der Hunger treffen
    Viele Hände werden blau vor Kälte sein
    So daß diese Menschen eine andere Welt sehen wollen
    Und die Händler der Illusionen werden kommen und Gift anbieten.
    Doch es wird die Körper zerstören und die Seelen verderben
    Und jene, die ihr Blut mit dem Gift vermischten
    Werden wie wilde Tiere in der Falle sein
    Und töten und vergewaltigen und erpressen und rauben
    Und das Leben wird zu einer täglich wiederkehrenden Apokalypse werden.

    5
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird jeder versuchen, soviel Genuß zu erreichen, wie er kann
    Der Mann wird seine Frau so oft verstoßen, wie er sich verheiratet
    Und die Frau wird durch hohle Gassen gehen und sich jeden nehmen, der ihr gefällt.
    Und Kinder gebären, ohne den Namen des Vaters zu nennen.
    Doch kein Meister wird das Kind führen
    Und jeder wird zwischen allen anderen allein sein
    Die Tradition wird verloren sein
    Das Gesetz wird vergessen sein
    Als ob es die Verkündigung nie gegeben hätte und der Mensch wieder zum Wilden würde.

    6
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird der Vater seine Tochter zu seiner Lust nehmen
    Der Mann den Mann, die Frau die Frau
    Der Alte das Kind
    Das wird vor aller Augen geschehen.
    Doch das Blut wird unrein werden
    Das Böse wird sich von Bett zu Bett ausbreiten
    Der Körper wird alle Fäulnis der Erde aufnehmen
    Die Gesichter werden gequält, die Glieder abgezehrt sein
    Die Liebe wird die größte Bedrohung für jene, die sich nur noch über das Fleisch erkennen.

    7
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird der, welcher von Schwur und Gesetz spricht
    Nie mehr gehört werden
    Die Stimme dessen, der den Glauben an Christus predigt wird in der Wüste verhallen
    Doch überall werden sich die mächtigen Wasser der treulosen Religionen verbreiten
    Falsche Messiasse werden die blinden Menschen um sich versammeln
    Und der Ungläubige wird Waffen tragen wie noch nie zuvor
    Er wird von Gerechtigkeit und Recht sprechen, und sein Glaube wird glühend und scharf sein
    Er wird sich rächen für den Kreuzzug.

    Sonne (800 B)

    8
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird das Dröhnen des Todes wie Donner über der Erde krachen
    Die Barbaren werden sich mit den Soldaten der letzten Legionen vermischen
    Die Gottlosen werden in den Herzen der heiligen Städte wohnen
    Einer nach dem anderen wird barbarisch, treulos und wild.
    Es wird keine Ordnung und keine Regel mehr geben
    Der Haß wird sich ausbreiten wie Feuer in einem trockenen Wald
    Die Barbaren werden die Soldaten massakrieren
    Die Gottlosen werden die Gläubigen erwürgen
    Die Grausamkeit wird eines jeden und aller sein, und die Städte werden zugrunde gehen.

    9
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden die Menschen richten nach ihrem Blut und ihrem Glauben
    Niemand wird die leidenden Herzen der Kinder hören
    Sie werden wie junge Vögel aus dem Nest gestoßen
    Und niemand wird sie beschützen vor der Hand mit dem Panzerhandschuh.
    Der Haß wird die Erde überfluten, die sich friedlich glaubte
    Niemand wird verschont bleiben, nicht die Alten, nicht die Verletzten
    Die Häuser werden zerstört und geplündert werden
    Die einen werden an die Stelle der anderen treten
    Alle werden die Augen verschließen, um die vergewaltigten Frauen nicht zu sehen.

    10
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird jeder wissen, was an allen Enden dieser Erde ist
    Wird man Kinder sehen, deren Knochen die Haut durchstoßen
    Und solche, deren Augen von Fliegen bedeckt sind
    Und solche, die gejagt werden wie Ratten.
    Doch der Mensch, der dies sieht, wird sein Gesicht abwenden
    Denn er kümmert sich nur um sich selbst
    Er wird ihnen eine Handvoll Korn als Almosen geben
    Während er auf vollen Säcken schläft
    Und was er mit der einen Hand gibt, wird er mit der anderen wieder nehmen.

    11
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird der Mensch mit allem Handel treiben
    Jedes Ding wird seinen Preis haben
    Baum, Wasser und Tier
    Nichts wird mehr wahrlich geschenkt sein, und alles wird verkauft werden.
    Doch der Mensch wird dann nicht mehr sein als das Gewicht seines Fleisches
    Sein Körper wird feilgeboten werden wie ein Pfund Fleisch
    Sein Ohr und sein Herz wird man nehmen
    Nichts wird mehr heilig sein, weder das Leben noch seine Seele
    Man wird sich um seine sterbliche Hülle und um sein Blut streiten, als wolle man Aas zerfetzen.

    12
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird der Mensch das Gesicht der Erde verändert haben
    Er wird sich für den Meister und den Lehnsherrn der Wälder und Herden halten
    Er wird den Boden und den Himmel zerpflügt
    Und seine Furchen durch die Flüsse und Meere gezogen haben.
    Doch die Erde wird nackt und unfruchtbar sein
    Die Luft wird brennen und das Wasser übel riechen
    Das Leben wird welken, denn der Mensch wird den Reichtum der Welt ausgeschöpft haben.
    Und der Mensch wird einsam sein wie ein Wolf
    In seinem Haß.

    Mond (500 B)

    13
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird auch das Kind verkauft werden
    Manche werden sich seiner bedienen wie einer Zielscheibe
    Um Genuß zu finden an seiner jungen Haut
    Andere werden es wie ein unterwürfiges Tier behandeln.
    Die unantastbare Schwäche des Kindes wird vergessen sein
    Und sein Geheimnis
    Es wird wie ein Fohlen sein, das dressiert wird
    Wie ein Lamm, das geschlachtet und ausgeblutet wird
    Und der Mensch wird nur noch Grausamkeit kennen.

    14
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden Blick und Geist des Menschen Gefangene sein
    Sie werden trunken sein und es nicht bemerken
    Sie werden Bilder und Spiegelungen für die Wahrheit der Welt halten
    Man wird mit ihnen machen, was man mit einem Schaf macht.
    Dann werden die Raubtiere kommen
    Raubvögel werden sie zu Herden zusammentreiben, um sie leichter zum Abgrund drängen
    Und einen gegen den anderen aufhetzen zu können
    Man wird sie häuten, um ihre Wolle und ihre Haut zu bekommen
    Und wenn der Mensch überlebt, wird er seiner Seele beraubt sein.

    15
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden die Lehnsherren ohne Glauben herrschen
    Sie werden den unschuldigen und untätigen Menschenmengen gebieten
    Sie werden ihre Gesichter verbergen und ihre Namen geheimhalten
    Und ihre festen Burgen werden sich in den Wäldern verlieren.
    Doch sie werden über das Schicksal von allem und jedem entscheiden
    Niemand wird an den Versammlungen ihrer Ordnung teilnehmen
    Jeder wird in Wirklichkeit ein Leibeigener sein und glauben, ein freier Mann und Ritter zu sein
    Allein werden sich die aus den wilden Dörfern und mit ketzerischem Glauben erheben
    Doch sie werden zuerst besiegt und lebendig verbrannt werden.

    16
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden die Menschen auf der Welt so zahlreich sein
    Daß sie einem Ameisenhaufen gleichen, in den ein Stock getrieben wurde
    Sie werden umherrennen, und der Tod wird sie mit dem Absatz zermalmen
    Wie verwirrte Insekten.
    Große Bewegungen werden sie von einem Ort zum nächsten treiben
    Braune Haut wird sich mit weißer vermischen
    Der christliche Glaube mit dem des Ungläubigen
    Manche werden den versprochenen Frieden predigen
    Doch allerorten werden verfeindete Stämme Krieg führen.

    17
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden die Menschen alle Grenzen überschreiten wollen
    Die Mutter wird graue Haare haben wie eine Alte
    Der Weg der Natur wird verlassen werden
    Und die Familien werden wie Körner sein, die verstreut wurden und die nichts mehr einen kann.
    Es wird also eine andere Welt sein
    Wie ein durchgegangenes Pferd wird ein jeder herumirren ohne Halt
    Ohne Führungen in alle Richtungen gehen
    Unglück dem Reiter, der dieses Tier lenkt
    Er wird keine Steigbügel haben und in den Graben stürzen.

    Sanduhr (500 B)

    18
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden die Menschen sich nicht mehr dem Gesetz Gottes unterwerfen
    Sie werden das Leben wie ein Reittier lenken wollen
    Sie werden ihre Kinder im Leib ihrer Weiber wählen wollen
    Und die töten, die sie nicht mögen.
    Doch wer wird der Mensch sein, der sich so für Gott hält?
    Die Mächtigen werden das schönste Land und die schönsten Weiber an sich reißen
    Die Armen und die Schwachen werden wie Vieh sein
    Jede armselige Hütte wird ein Gefängnisturm sein
    Die Angst wird sich wie Gift in jedes Herz fressen.

    19
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Wird es eine dunkle und geheime Ordnung geben
    Ihr Gesetz wird der Haß sein und ihre Waffe das Gift
    Sie wird immer mehr Gold wollen und ihre Herrschaft über die ganze Erde verbreiten
    Und ihre Diener werden untereinander durch den Kuß des Blutes verbunden sein.
    Die Gerechten und die Schwachen werden ihren Regeln gehorchen
    Die Mächtigen werden ihr zu Diensten sein
    Das einzige Gesetz wird das sein, welches sie im Schatten diktiert
    Sie wird das Gift bis in die Kirchen hinein verkaufen
    Und die Welt wandert mit dem Skorpion unter ihren Sohlen.

    20
    Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt
    Werden viele Menschen mit verschränkten Armen dasitzen
    Oder sie werden mit leeren Augen umhergehen, ohne zu wissen, wohin
    Denn sie werden keine Schmiede mehr haben, wo sie das Eisen schmieden können
    Und kein Feld mehr das sie bestellen können.
    Sie werden sein wie ein Samenkorn, das keine Wurzeln schlagen kann
    Umherirrend und entblößt, gedemütigt und hoffnungslos
    Die Jüngsten und die Ältesten oft im Heim
    Es wird ihnen nur noch bleiben, für ihr Heil in den Krieg zu ziehen
    Und sie werden zuerst sich selbst bekämpfen und ihr Leben hassen.

    …. bis 33

  27. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://archive.is/E2qDk

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Auf einem Hausbalken in Hessen stand eingeschnitzt:

    ‚Es wünsch‘ mir einer, was er will, dem gebe Gott dreimal so viel!‘

  29. Hermannsland said

    Wetter als Waffe?
    Wie dieser kurze Ausschnitt aus dem Jahr 1995 zeigt, waren Wettermanipulation bereits damals Gegenstand einer Senats-Unterausschuß-Debatte bezüglich „Terrorismus und Miliz in den USA“.
    Robert Flechter nutzte die Gelegenheit in einer Befragung bei Senator Herbert Kohl seine Befürchtungen zu äußern, daß das US Regime und das Militär seinen Terrorismus früher oder später auch mit sogenannten „exotischen Waffen“ – also das „Wetter als Waffe“ gegen die Bevölkerungen nutzen wird, um eine Neue Weltordnung durchzusetzen.

  30. […] Quelle: Apokalypse oder Reset – was erwartet uns 2016? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: