lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.542 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.542 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die Pöbelherrschaft

Posted by Maria Lourdes - 07/01/2016

Es gibt wohl keinen Zweifel bei meiner Leserschaft: Politiker taugen nichts. Sie brechen geltendes Recht, sie reden heiße Luft, wollen nur die Macht und scheren sich schon gar nicht um ihre Wähler, außer vor der Wahl – da brauchen sie Stimmen!

Sie sind „die da in Berlin“… das ganze Parlament „ein Sack voll faulen Äpfeln“, meist fett, faul, dekadent und verschwenderisch.
Keine Berufsgruppe im Land ist derart unten durch wie die der Politiker.

Ghandi ungehorsam

Doch! Unbekümmert um Parteienverdruss, sinkende Wahlbeteiligung und Mitgliederschwund blüht der Politikbetrieb: In nur zehn Jahren ist das Vermögen der Parteien um 60 Prozent gewachsen. Schlechte Wahlergebnisse? Für immer mehr Politiker beginnt die eigentliche Karriere erst mit dem Verlust des politischen Amtes: Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) ist u. a. für Gazprom tätig und im europäischen Beirat der Rothschild-Investmentbank. Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) berät RWE, Siemens und BMW. Der frühere Hamburger Finanzsenator Wolfgang Peiner (CDU), der die HSH Nordbank finanziell an die Wand gefahren hat, ist heute Verwaltungsrats-vorsitzender des NDR. (Quelle: „Korrupt“ von Mathew D. Rose.)

Volkes Wille? Spielt keine Rolle – Im Gegenteil, während „die da in Berlin“ vordergründig an etablierten Werten der Demokratie, die wiederum laut Karlspreisträger W. Churchill, „von der Lüge lebt“, festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer …freiheitlich-demokratischen Grundordnung… die uns von den Besatzern vor fast 70 Jahren aufgezwungen wurde. Wie Politiker auf fundierte Kritik des Volkes reagieren, zeigt uns Stefan Müller in seinem neuen Artikel… 

Die Pöbelherrschaft – Ein Artikel von Stefan Müller, Autor der Bücher “Gefährlich” Band I und Band II – Webseite – dergedankencoach.de – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Was ist eigentlich mit unseren gewählten Repräsentanten los? Wo man auch nur hinschaut, man sieht immer häufiger die Implosion von Verantwortungsträgern: 

…Ralf Stegner, der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, redet von „Ausgeburten kranker Hirne, gegen die es keine Medikamente gäbe und die zudem auch noch ansteckend wären.“…

…Der CDU-Generalsekretär Peter Tauber geht noch einen Schritt weiter und antwortet auf ein Facebook Posting mit „Sie sind ein Arschloch.“…

…Sigmar Gabriel, der momentane Kanzlerkandidat der SPD, nennt Bürger „Pack, dass eingesperrt werden muss.“…

Justizminister Heiko Mass nennt friedliche Demonstrationen „Schande für Deutschland“…

…GRÜNEN-Politiker Cem Özdemir nennt Demonstranten „komische Mischpoke“.

…Angela Merkel begegnet Nachfragen zu ihrer Politik mit dem mittlerweile bekannten Zitat „…wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen….dann ist das nicht mein Land.“

Anhand der bunten Auswahl an Zitaten wird bewusst, dass die persönlichen Bankrotterklärungen scheinbar quer durch die althergebrachten Parteien reichen. Was bedeutet das für eine politische „Kultur“, die seit dem Kriegsende im Jahre 1945 (also ganze 70 Jahre) gedeihen durfte und die nun solche Totalausfälle zu verzeichnen hat?

An dieser Stelle möchte ich überhaupt nicht von den unzähligen Hetzereien gegen die wenigen echten Oppositionsparteien beginnen, denn dies würde uns zu sehr vom eigentlichen Thema ablenken. Mein Thema ist eher das Verhalten der Politiker gegen die Deutschen.

Alleine dieser bewusst so formulierte Satz würde in gewissen Kreisen wohl genügen, um eine Vorverurteilung durch Vorwürfe des Rechtsradikalismus zu verursachen. Die „Deutschen“? Ja, exakt das: die Deutschen und das deutsche Volk! Diese beiden Begriffe werden Sie in den letzten Ansprachen des Bundespräsidenten und der Bundeskanzlerin höchstwahrscheinlich nicht vorfinden. Anstelle dessen wird von „den Menschen in Deutschland“ gesprochen. Konsequenterweise hing bei der Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin auch die EU-Flagge vor der Bundesflagge, eine kleine Geste mit großer Aussagekraft!

Da wir gerade bei der Bundeskanzlerin sind, bleiben wir doch gleich bei ihr und ihrem eingangs erwähnten Zitat von „dann ist das nicht mein Land“. Ganz sachlich muss man sagen: Liebe Bundeskanzlerin, Deutschland war, ist und wird niemals ihr Land sein. Wenn man es ganz genau nimmt, muss man weiter sagen, dass Frau Merkel niemals von den Deutschen gewählt wurde, sondern lediglich durch eine künstlich herbeigeführte „Große Koalition“ zur Kanzlerin werden konnte. Dies kann man Angela Merkel nicht zum Vorfwurf machen, denn es ist lediglich eine Konsequenz aus dem politischen System in der BRD.

Unabhängige Medien könnten die Bundeskanzlerin aber ganz sachlich an diesen Sachverhalt erinnern, aber da diese Stimmen sehr selten sind, darf sich Frau Merkel wahlweise als Gouverneurin, Königin oder Eigentümerin der BRD fühlen. Wie sonst sollte man das erwähnte Zitat verstehen? Wenn aber das Volk der Souverän ist, was interessiert da die persönliche Befindlichkeit seines obersten Vertreters? Sollte dieser diesen „privaten“ Willen zurückstellen und sich für die Menschen einsetzen? Angela Merkel treibt es aber auf den Gipfel, wenn sie an anderer Stelle sagt, dass sich ihre Politik nicht an Umfrageergebnissen orientiert – was sagt dies wiederherum über die Demokratie in der BRD aus?

Wenn man über das politische System in Deutschland nachdenkt, taucht sofort das Schlagwort der „repräsentativen Demokratie“ auf: die Bürger wählen Vertreter, die dann in ihrem Sinne Entscheidungen treffen sollen. Dieses Prinzip findet sich von der kleinsten Lokalpolitik bis hin zur Bundespolitik. Hierzu gibt es ein interessantes Statement des GRÜNEN-Politikers Volker Beck. In einem sehr aufschlussreichen Gespräch auf Twitter sagt der Politiker, woran er sein politisches Handeln orientiert:

„Ich folge meinem Wählerauftrag … und zwar auf die Kosten derjenigen, die uns nicht gewählt haben.“

Dieses Zitat kann man durchaus etwas länger auf sich wirken lassen. Auch wenn ich den genannten Politiker absolut ablehne, hier war er schonungslos ehrlich. Soweit ist es dann um Gleichheit, Brüderlichkeit und Solidarität bestellt: Diese Werte gelten nur für die jeweilige Wählerschaft, also den Personenkreis, der den eigenen Machterhalt sichert. Inwiefern das dann überhaupt jemals mit der Formulierung „Schaden vom deutschen Volk abzuwenden“ im Eid des Bundeskanzlers vereinbar gewesen sein mag, darf nun jeder für sich selbst entscheiden.

Aus der Beck`schen Perspektive aus betrachtet, machen auch die übrigen Zitate Sinn. Die betreffenden Politiker verhalten sich hier konsequent richtig, denn sie sagen was ihre Wähler von ihnen hören möchten. Für mich ist es schwer vorstellbar, dass solche Parolen wirklich von irgendwem begrüßt werden – aber genau das steckt hinter dieser Art Politik. Als eindrucksvollsten Beleg möchte ich hier den Bundesparteitag der CDU im letzten Dezember erwähnen, bei dem die Bundeskanzlerin von ihrer Wählerschaft ganze 9 Minuten lang Standing Ovations bekam, während ein großer Teil der Bevölkerung die Politikerin wohl zumindest genauso lange ausgepfiffen hätte. Benutzen wir hier aber das Vokabular für diese entgegengesetzten Meinungen, dass man uns an anderer Stelle vorgegeben hat: diese gegenteiligen Stimmen sind für die Regierenden „Pack“ – denn sie bekommen doch sowieso niemals deren Stimmen, warum sollte man sich dann als Politiker (nach der Beck`schen Doktrin) für fremde Interessen einsetzen?

Thilo Sarrazins Bestseller „Deutschland schafft sich ab“ trifft mit seinem Titel absolut ins Schwarze. Der Politik geht es nicht automatisch um „deutsche Interessen“, sondern um Interessen, die sie nach eigenem Gusto zu „deutschen Interessen“ erklären können!

Das mag skandalös klingen, ist aber eine völlig gängige Auslegung aller existierenden rechtlichen Grundlagen. Vielleicht ist diese Entwicklung auch absolut natürlich und vielleicht würden die meisten von uns irgendwann exakt so handeln, nämlich um sich selbst an der Macht zu halten. Lobbyismus ist eben in unterschiedlichen Facetten fester Bestandteil der Politik und wer will sich am Ende nicht für treue Dienste mit dem einem, oder auch anderem lukrativen Aufsichtsratsposten belohnen lassen?

Dies ist auch der Grund dafür, dass es niemals eine direkte Demokratie, mit Abstimmungen über wirklich wichtige Sachfragen, in der BRD geben wird. Ein ganzes Volk von mehr als 80 Millionen Menschen kann die Schattenpolitik niemals kaufen, 630 Menschen hingegen könnte man hingegen sehr wirtschaftlich und damit um so lukrativer auf „Linie bringen“. An dieser Stelle ist es natürlich reiner Zufall, dass es momentan 630 Sitze im Bundestag gibt …

Da können wir Deutschen doch richtig froh sein, dass wir ein so demokratisches System „geschenkt“ bekommen haben. Man stelle sich vor, wir hätten niemals die freie Wahl und jemand würde uns wie der nordkoreanische Politiker Kim-Jong un vorgeben, was wir zu wollen und zu denken haben! Ganz zynische Menschen könnten sagen, daß ein autoritärer Staat zumindest einen Vorteil gegenüber allen anderen bekannten Staatsformen hat: Ehrlichkeit…

…Solche Menschen sind natürlich ganz klar ‚rechtes Pack, Arschlöcher und eine wirklich ganz üble Mischpoke‘ … Wie könnte man sonst auf solche Gedanken kommen?

Linkverweise:

Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren… Da kommt was auf uns zu und alle schauen zu – oder einfach nur weg! Sei wachsam! hier weiter

Die Migrationsreligion – „Auch Jesus wurde in einer Notunterkunft geboren!“ Wer sich nicht voller Freude der Willkommenskultur öffnet, oder gar Zweifel an der propagierten „Bereicherung“ durch Migration äußert, läuft Gefahr als „besorgter Bürger“ abgestempelt zu werden und somit gewissermaßen aus der Migrationsreligion exkommuniziert zu werden. Das bedeutet im Klartext das Wegsortieren in eine Schublade knapp oberhalb der ganz ganz bösen Nazi-Schublade. hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Gefährlich! – Band 2 – Befreie dich aus diesem Sklavensystem! Wir werden bewusst verblödet und von wirklich wichtigen Themen abgelenkt, damit man uns auch in Zukunft leicht steuern kann! Es wird Zeit, dass sich das ändert… hier weiter

Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort! beleuchtet mit einer Vielzahl grandioser, mal obszöner, mal hochkomischer O-Töne Klassiker der Kabale und der Niedertracht und führt einen flamboyanten Reigen peinlicher und gefährlicher Politgestalten aus siebzig Jahren deutscher Politik… hier weiter

5 Minuten vor 12 Uhr? Was wir jetzt unbedingt tun müssen – Nach Angaben der Zeitung „Sunday Express“, die unter Hinweis auf eine Quelle im IS berichtet, sind bereits mehr als 4.000 Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) unter dem Deckmantel von Flüchtlingen nach Europa geschleust worden… hier weiter

Deutschland schafft sich ab – Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben… hier weiter

Massenmigration als Waffe: Der Ansturm von Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten, die versuchen, als Flüchtlinge oder Einwanderer nach Europa zu gelangen, hält unvermindert an. Viele von ihnen gehen unterwegs zugrunde, aber… hier weiter

Völlig abgehoben: Angela Merkel lebt in einer anderen Welt – Angela Merkel hat sich weder zum Terror-Alarm in München noch zu den Gewalt-Exzessen in Köln öffentlich und persönlich geäußert. Stattdessen forderte sie im Bundeskanzleramt von den Deutschen, sich „überraschen“ zu lassen – in einer Welt, die sie gerne bunt sehen möchte. hier weiter

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

ACHTUNG : Die Enteignung des Volkes ist in vollem Gange – Das Thema – Abschaffung des Bargeldes ist die vermutlich letzte Hürde, die dieses Jahr auch in Deutschland umgesetzt werden wird… hier weiter

Spinnennetz der Macht – ist eine explosive Mischung aus bislang unbekannten Fällen kriminellen und unethischen Handelns der sogenannten deutschen Elite. Neben hochkarätigen Namen aus Politik und Wirtschaft bietet es eine messerscharfe gesellschaftliche Analyse die jeden aufgewachten Bürger interessieren muss…  hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

Ein großes Geheimnis wird enthüllt. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>

Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter

Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

Weltkrieg.cc – Weder die Französische Revolution, der Erste und Zweite Weltkrieg noch der Kalte Krieg und der Untergang des Sowjetimperiums waren Unfälle der Geschichte. Es war alles genau so geplant! Geheime Mächte im Hintergrund lenken die Geschicke der Menschheit. Die großen Ereignisse der Geschichte folgen seit über 300 Jahren einem geheimen Plan – einem Master-Plan zur Erringung der Weltherrschaft. hier weiter

Bereicherungswahrheit.com – Aufruf an alle “Bereicherten“! Es gibt jetzt keinen Grund mehr, sich das Maul verbieten zu lassen! Melden Sie, was Sie gesehen haben, was Ihnen widerfahren ist oder angetan wurde… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Entgiftung – Zellverjüngung und Steigerung der Lebenskraft. Wenn wir nicht heute beginnen uns um unseren Körper zu kümmern, worin wollen wir morgen leben? hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<

187 Antworten to “Die Pöbelherrschaft”

  1. arabeske654 said

    • Rassinier said

      Ein kleiner Tippfehler ist noch drin: Nach dem Ausrufezeichen das kleine „h“ .
      Solche Sachen passieren mir auch laufend.

      • arabeske654 said

        Bist Du sicher? Das Ausrufezeichen hinter BRD ist nur eine Betonung des Teilsatzes und kein Satzzeichen.

        • Kleiner Eisbär said

          In Zeile 2 muß es „aufgrund fehlenden Friedensvertrages“ heißen und in Zeile 4 ist der 120er GG ein Artikel und kein Paragraph.

          Wenn wir schon einmal dabei sind… 😉

          • Sylvia said

            Stimmt, aufgrund mit Genitiv und im 2. Absatz, 1. Satz vor dem „aber“ ein Komma. Dann passt es 🙂

            • arabeske654 said

              – Nicht zwingend, da wie hier angewendet auch der Dativ zulässig ist „aufgrund (wegen) fehlendem Friedensvertrag“.
              – Die Paragraph vs Artikel Kritik ist sachlich richtig.
              – meinst Du diesen Satz? „Da die von den Alliierten gegründete ‘BRD’ aber, auch noch der UNO beigetreten ist, hat sich diese Besatzungsverwaltung darüber hinaus…..“

            • Gernotina said

              Mein Eindruck ist, die Deutschen wollen den Genitiv genauso abschaffen wie sich selbst. Viele wissen anscheinend gar nicht mehr, was das ist, dass es mal den 2. Fall gab (wir gedenken DEN Toten).

              Armer Genitiv ! Du wirst zum Symbol der sterbenden Kultur und Sprache des deutschen Volkes – ich werde Dir ein ewiges Andenken bewahren und ab und zu ne Kerze für Dich anzünden. Denn Du warst etwas Schönes, Du standest mal für die Feinheit der deutschen Schriftsprache.

            • NSSA said

              @Sylvia:

              Nicht zwangsläufig, dasselbe gilt bspw. auch, wenn es so heißen würde: „Sowohl der komplette „Kampf gegen Rechts“ als auch die jetzige „Flüchtlingspolitik“…“ Auch dort wäre ein Komma vor „als auch“ nicht zu setzen. Man könnte desweiteren auch einfach „aber“ mit „und“ ersetzen, damit der Kontext klarer wird.

              Bezüglich „…aufgrund fehlendem Friedensvertrag…“ wäre die Formulierung „…aufgrund fehlenden Friedensvertrages…“ wohl auch möglich, sprachlich sind jedoch beide Varianten richtig.

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • Sylvia said

              @Arabeske: Nun das ist doch eine ganze Menge! Mal seh’n, wem wir die Flugblätter unterjubeln können…

            • arabeske654 said

              Ja mittlerweile sind es 19 Stck. für jeden Geschmack etwas dabei.

            • Onkel said

              Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ
              -> Nicht traurig sein liebe Gernotina 😉

            • Gernotina said

              Lieber Onkel !

              Das muss wohl ein kleines Missverständnis gewesen sein, denn ich habe in Klammer nur einen LIEBLINGSFEHLER der Deutschen angeführt als Beispiel (natürlich mit dem falschen Dativ – macht gefühlte 80% der Anwendungen aus, leider).
              Hatte vorausgesetzt, dass das jeder erkennt und dass ich die richtige Form nicht auch noch anführen muss 🙂 ! Traurig bin ich auch nicht, denn die deutsche Sprache ist der Hauptgegenstand meiner beruflichen Tätigkeit, aber danke für Dein Mitgefühl 🙂 !

              Falls es jemanden interessieren sollte (weil man doch desöfteren hört, wie schön die deutsche Sprache sei und wie sehr man sie liebe) hier nochmal zum Thema „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ (Sebastian Sicks) ein paar dieser Verben, die zwingend den Genitiv erfordern, obwohl man es auch in den Medien immer wieder falsch hört, weil die anscheinend gezielt zur
              Sabotage an der deutschen Sprache beitragen:

              Verben mit Genitiv

              Im Deutschen steht nach den meisten Verben der Akkusativ, seltener auch der Dativ. Eine sehr begrenzte Zahl verwendet den Genitiv.
              Beispiel: Der Täter wurde der Tat überführt. > Genitiv (wessen?)

              In der folgenden Liste sind die Verben mit Genitiv aufgeführt:

              Verb Beispiel

              anklagen Er ist des Mordes angeklagt.
              bedürfen Der Staat bedarf massiver internationaler Hilfe.
              beschuldigen Der Mann wird der Tat beschuldigt.
              bezichtigen Sie bezichtigen ihn der Spionage.
              gedenken An diesem Tag gedenkt man der Toten.
              überführen Er wurde der Tat überführt.
              verdächtigen Jeder verdächtigte jeden der Lüge.
              harren Sie harrten der angekündigten Ereignisse.

            • Onkel said

              nun ja, sollte ein Wortspiel sein
              GehNieTief ins Wasser denn es ist DaTief

        • Rassinier said

          Also, im Duden steht unter Regel 28: „Das Ausrufezeichen steht nach Aufforderungssätzen“, hier: „Weg mit der BRD!“
          Es beendet den Satz „Weg mit der BRD!“ gleichsam wie ein Punkt. Folglich beginnt der nächste Satz groß: „Heim ins Deutsche Reich!“ Den Bindestrich dazwischen könnte man sich meines Erachtens nach sparen.
          Alternativ könnte man schreiben: „Weg mit der BRD – Heim ins Reich!“ Aber auch hier würde man, glaube ich, laut Duden, „Heim“ groß schreiben. Ich denke, da greift Regel 67: „Substantivisch gebrauchte Averbien, Präpositionen, Konjunktionen und Interjektionen werden groß geschrieben.“ (z. B. das Drum und Dran, das Auf und Nieder usw.).

          Das Zeichen „-“ ist eigentlich ein Trennstrich, korrekt wäre der etwa doppelt so lange Gedankenstrich, aber leider kann ich den hier auf dieser Tastatur nicht benutzen.

          Vorsicht, jetzt geht es durch mit mir:
          Zeile 1: ich würde „immer chaotischere Zustände, die eine eine bestimmte Ursache haben“ statt „immer mehr chaotischere Zustände, die jedoch eine Ursache haben“ schreiben
          Zeile 2: besser wäre: aufgrund eines fehlenden Friedensvertrages
          Zeile 3: nach besetzt nach meinem Gefühl ein Komma
          Zeile 5: nach Welt ein Komma
          Das „deutsche Volk“ wird im Gegensatz zum Eigennamen „Deutsches Reich“ kleingeschrieben, meine ich.
          „ausschließlich“ zumindest nach alter Rechtschreibung mit scharfem „ß“

          Bitte um Entschuldigung, wenn das etwas oberlehrerhaft rüberkommt.
          Ich hoffe, es stimmt zumindest…

          • arabeske654 said

            Nein, ist OK. Wenn soll es richtig sein. Es wäre nur schön, das komplett in eine Form zu gießen, nicht das ich ständig daran rumwerkeln muß. BTW ich bin eigentlich nicht der Autor des Textes.

          • Falke said

            Eine Stunde in Grammatik muss eben auch mal sein zum auffrischen. Es gibt schließlich auch Zeitgenossen die sind da sehr penibel wie z.B. Deutschlehrer denk ich mal. 🙂

            Gruß Falke

          • NSSA said

            @Rassinier:

            1) Bezüglich des Gedankenstriches kann ich dir zustimmen, zutreffend wäre „Weg mit der BRD – Heim ins Reich!“ oder alternativ auch „Weg mit der BRD! – Heim ins Reich!“.
            2) Auch bzgl. der ersten Zeile stimme ich dir zu, da könnte man entweder „…immer mehr chaotische Zustände…“ oder „…immer chaotischere Zustände…“ verwenden, wobei letzteres meiner Meinung nach besser klingt.
            3) Die Kommasetzungen (Zeilen 3 & 5) sind jedoch nicht richtig, da die jeweiligen Teilsätze zusammenhängen und daher nicht getrennt werden.
            4) Bei „Deutsches Volk“ handelt es sich meiner Meinung nach auch um eine Art Eigenname, weswegen ich es immer groß schreibe, auch wenn es vom Sprachlichen her wohlmöglich klein geschrieben werden könnte. Ich setze ‚Deutsches Volk‘ jedenfalls immer mit ‚Gottes Volk‘ gleich.
            5) Bzgl. der Schreibweise von „ausschließlich“ mit „ß“ kann ich dir aber auch zustimmen.

            @Arabeske:

            Es wäre nett, wenn du Punkt 1) „Weg mit der BRD – Heim ins Reich!“, Punkt 2) „…immer chaotischere Zustände…“, Punkt 5) „ausschließlich“ mit „ß“ und darüber hinaus aus dem „§“ einen „Art. 120 Grundgesetz“ einarbeiten könntest, danke dir! 😉

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

          • goetzvonberlichingen said

            Original-Aufnahme aus KÖLN!
            Girl sexually assaulted by refugees in Cologne, Germany
            junge Frau von „Refugees“ sexuell..bedrängt
            http://www.liveleak.com/view?i=4e1_1452191052#iz2QxQ7cHi3Xb7Ai.99

            • goetzvonberlichingen said

              +++++++++Bis jetzt 300 Anzeigen von Frauen in Köln!+++++++
              ————————————————————————————-
              Köln, der Beginn einer neuen Ära in Europa

              Der BRD Schwindel > Artikel & News > Köln, der Beginn einer neuen Ära in Europa

              9. Januar 2016

              von WERNER REICHEL

              Was sich in Köln zum Jahreswechsel ereignet hat, war nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was auf Deutschland, Österreich und weite Teile Europas zukommt. Die massenhaften Übergriffe auf Frauen und andere Gewaltexzesse, die erst jetzt langsam ans Tageslicht kommen, waren ein harmloses Vorspiel.

              welcome refugee flüchtlinge willkommenNichts im Vergleich zu dem, was die autochthone Bevölkerung in den nächsten Monaten und Jahren zu erwarten hat. Trotzdem markiert diese Nacht den Anfang einer neuen Ära in Europa. Ein kurzer Blick über den europäischen Tellerrand, etwa nach Nigeria oder Südthailand, hätte genügt, um zu erkennen, nach welchen Gesetzmäßigkeiten solche Entwicklungen ablaufen und wohin unsere Reise geht.

              Warum das ausgerechnet im erschlafften Europa anders als in Afrika oder Asien sein sollte, hat noch keiner der infantilen Welcome-Refugees-Claqueure beantworten können. Solche Fragen stellen sich diese Menschen auch nicht, weil sie diese Entwicklung gar nicht als solche realisiert haben.

              Die politisch-korrekte Elite hat jedenfalls auf die unglaublichen Vorfälle in Köln wie es bei solchen „Einzelfällen“ üblich ist reagiert. Verharmlosen, relativieren, umdeuten, mahnen, drohen und vor allem warnen, dass das die „Rechten“ nun für ihre abscheulichen Ziele ausnutzen könnten.

              Merke: Die Übergriffe und Gewalttaten von Horden von arabischen/nordafrikanischen Männern sind nicht das Problem, sondern die möglichen Reaktionen besorgter und verunsicherter Bürger auf diese Attacken.

              Die braven autochthonen Steuerzahler bereiten den verantwortlichen Politikern und ihren Helfershelfern in Kultur und Medien deutlich mehr Sorgen, als diese dramatischen Vorfälle.

              Deshalb ließ die Regierung sogleich verlauten, was die Untertanen zu denken haben.

              Allen voran Justizminister Heiko Maas. Er befahl:

              „Kölner Übergriffe nicht mit Flüchtlingsthema verbinden“

              Jawoll! Aber warum nicht?

              Weil das Maas, Merkel und Co in Bedrängnis bringt. Weil es zeigt, dass diese politische Dilettanten-Truppe zum Sicherheitsrisiko für Deutschland und ganz Europa geworden ist.

              Aber es ist ohnehin nicht mehr zu übersehen, dass die Regierung mit ihrer absurden Alle-sind-Willkommen-Einwanderungspolitik die Büchse der Pandora geöffnet hat. Alle Mahnungen und Drohungen helfen nichts, die Vorfälle in Köln waren derart massiv und für viele so schockierend, dass die bewährten Mechanismen und staatlichen Drohgebärden nicht mehr richtig funktionieren.

              invasoren-anmache-belästigungRichtig widerlich wurde es, als einige Medien die sexuellen Übergriffe damit rechtfertigen und relativieren wollten, dass sie ohnehin nur dazu dienten, die Frauen von den Diebstählen abzulenken. Na dann.

              Auch die übliche Leier der Linken, dass Diskriminierung, soziale Ausgrenzung und fehlende Willkommenskultur Ursachen für die unschönen Szenen gewesen seien, funktionierten nicht mehr.

              Auch der Uralttrick auf die Polizei loszugehen um von den Ursachen und wahren Problemen abzulenken, hat sich Schuss ins Knie erwiesen. Diese historische Nacht hat die Hilflosigkeit und das Totalversagen der verantwortlichen Politiker grelles Licht gerückt.
              Sie haben nichts, keinen Plan, keine Argumente, keine Strategie, keine Lösungen, einfach nichts. Nur hohle Phrasen, leere Worte.

              Sie können, obwohl es zu ihren Kernaufgaben zählt, nicht mehr für die Sicherheit der Bürger sorgen. Stattdessen erteilt man zynische und die Opfer verhöhnende Ratschläge. Besonders gute Tipps für Frauen hat etwa Kölns Oberbürgermeisterin Reker parat:

              „(…) von sich aus gar nicht eine große Nähe zu suchen zu Menschen, die einem fremd sind und zu denen man kein gutes Vertrauensverhältnis hat.“

              Das ist keine Satire, keine Stand-Up-Comedy, das ist die völlig ernst gemeinte Reaktion der für eine Millionenstadt verantwortlichen Politikerin auf die unfassbaren Vorfälle in Köln.

              Das ist nicht nur unglaublich dumm, sondern ein Offenbarungseid, das Eingeständnis totaler Hilflosigkeit, eine Kapitulationserklärung. Solche Reaktionen und die permanenten Mahnungen an die Bevölkerung ja keine naheliegenden oder logischen Schlüsse zu ziehen, haben einen massiven Vertrauensverlust, der derzeit in seiner ganzen Dimension noch gar nicht richtig abgeschätzt werden kann, der Bürger in den Staat, seine Institutionen und in die Medien verursacht.
              Der Trümmerhaufen, vor dem die Multikultiprediger nun stehen, ist gewaltig.

              Der Staat ist nicht mehr in der Lage für die Sicherheit seiner Bürger zu sorgen und auch nicht willens daran etwas zu ändern, ja nicht einmal bereit, das für alle ohnehin Offensichtliche einzugestehen.

              Politik beschränkt sich mittlerweile darauf, solche Vorfälle zu kommentieren und die Bürger mit hohlen Phrasen und zynischen Ratschlägen abzuspeisen und die Meinungsfreiheit immer weiter einzuschränken.

              Das kann nicht mehr lange gut gehen. Die Beschwichtigungen, die Wir-schaffen-das-Parolen, der erhobene moralische Zeigefinger und die permanenten Aufrufe zu Solidarität und Menschlichkeit wirken nach Köln noch abstruser, noch lächerlicher und noch gefährlicher als sie es ohnehin schon immer waren.

              Sie zeigen, wie hilf-, ahnungs- und verantwortungslos die politisch-korrekten Zauberlehrlinge sind, die mit ihrer infantilen Willkommens- und Asylpolitik Zustände wie in Paris, Köln, Malmö oder Hamburg erst ermöglicht und herbeigeführt haben.

              Doch es gibt keine Eltern oder Hexenmeister, die nun helfend eingreifen könnten. Immer mehr Bürger, darunter auch viele Gutmenschen, begreifen langsam, dass der Kaiser nackt ist.
              Die Politik hat auf ganzer Linie versagt.

              All ihre Versprechungen, Ankündigungen, Verheißungen von Buntheit, Vielfalt, Offenheit, Toleranz und einer strahlenden Zukunft waren nichts als die abstrusen Hirngespinste intellektuell überforderter 68er und ihrer Epigonen. Und die braven europäischen Untertanen haben den Multikulti-Scharlatanen blind vertraut, haben ihnen zugejubelt.

              Die fröhlich-bunte Multikulktiparty ist in Köln in ein Horrorszenario umgeschlagen. Schluss mit lustig. Da hilft es auch nichts, wenn viel linke Beschwichtigungsmedien verzweifelt schreiben, dass die Täter, von denen der Großteil noch nicht einmal bekannt ist und von denen alle Zeugen übereinstimmend von Nordafrikanern und Arabern gesprochen haben, keine „Flüchtlinge“ waren.

              Es scheint für Politik und Medien, warum auch immer, einen Unterschied zu machen, ob die Täter vor einem Monat oder vor einem Jahr aus dem Nahen Osten und Afrika nach Deutschland gekommen sind.

              Solche nur noch lächerlichen Versuche der politisch-korrekten Elite unterstreichen, wie verzweifelt und unvorbereitet die politisch-korrekte Elite angesichts der völlig außer Kontrolle geratenen Einwanderungspolitik ist.

              Vor allem, weil alle wissen:
              Das ist erst der Anfang.

              Auch auf anderer Seite macht sich Angst breit. Das zeigt der Bericht in der Emanzenzeitschrift EMMA sehr schön. Die Verunsicherung der Redakteurin ist im Artikel über Köln fast schon greifbar. Unter anderem schreibt sie:

              „Wie kann es sein, dass sich eine solche kompaniestarke Anzahl von Männern zusammenrottet und an einem öffentlichen Platz wie dem Bahnhof über Stunden randaliert?“

              Ja, plötzlich wünschen sich viele, dass die von der Linken so gerne als Bulllenschweine geschmähten Polizisten, nun für Recht und Ordnung sorgen.

              Es scheint tatsächlich so zu sein, dass die meisten Gutmenschen völlig blauäugig und ahnungslos ins offene Multikultimesser gelaufen sind. Das scheint ihnen nun zu dämmern. Ob die Dosis Köln stark genug war, um eine dauerhaften Effekt zu erzielen, wird sich erst herausstellen. Denn man tut seitens Politik und Medien alles, damit möglichst schnell Gras über die Sache wächst und man sich wieder den wirklich wichtigen Dingen im Leben zuwenden kann, wie vegane Ernährung, Hetze gegen PEGIDA, denunzieren von Dissidenten, CO2, gendergerechte Sprache und ähnliches mehr.

              Doch die Reaktionen auf Köln zeigen auch, dass die verantwortliche Politiker gar nicht mehr in der Lage sind, die Probleme, die sich angesichts ihrer Untätigkeit und ihrer fundamentalen Fehlentscheidungen und -einschätzungen in den kommenden Monaten und Jahren noch potenzieren werden, in den Griff zu bekommen.

              Man verwendet praktisch alle Zeit und Energie nur noch darauf, die verunsicherten Bürger zu beruhigen, einzulullen, unter Kontrolle zu halten und die mutigeren unter ihnen mit neuen Gesetzen und permanenten Drohungen mundtot zu machen.

              Man kommt offenbar gar nicht mehr auf den Gedanken, die Ursachen für diese dramatischen Entwicklungen zu analysieren, zu bekämpfen und eine politische Kehrtwende zu machen. Es scheint, als ob man solche Vorfälle, aus welchen Gründen auch immer, einfach in Kauf nimmt, sie bestenfalls als Kollateralschäden verbucht.

              Demokratie, Sicherheit, Wohlstand, Frieden und Freiheit, scheinen für die Regierung in Berlin keine elementaren Werte und Ziele mehr zu sein. Was Köln auch zeigt, dass all das politisch-korrekte Geschwurbel und die Versprechungen nichts wert sind. Absolut nichts. Da kämpfen die selbsternannten progressiven politischen Kräfte jahrzehntelang für die Gleichberechtigung der Frauen und wenn ein Mob von hunderten zugewanderten orientalischen Männer auftritt und Frauen wie Freiwild behandelt, ist das alles von einem Moment zum andern nur noch Makulatur.

              Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis deutsche Politiker Frauen raten werden, sich züchtig anzuziehen und ein Kopftuch zu tragen und das auch noch als tolerant und fortschrittlich verkaufen.

              Euro-Burka3Man versteckt sich hinter fadenscheinigen Ausreden, versucht zu vertuschen und zu relativieren, nur um nicht aktiv werden zu müssen, nur um sich nicht das eigene Versagen eingestehen zu müssen.

              Nur große Worte, Gesten und Posen, nur eine Schmierenkomödie von politischen Schönwetterkapitänen. Sobald es darum geht, wirklich für etwas zu kämpfen, etwas zu riskieren und Farbe zu bekennen, sind die vielen „Mutigen“, „Engagierten“ und“ Aufrechten“ plötzlich nicht mehr aufzufinden.
              Einfach weg.

              Wenn sich die Kräfteverhältnisse ändern, ändert man eben auch seine politischen Einstellungen und Ideale. Das kann man in Deutschland und Österreich ja besonders gut. Das sollte nicht nur den Frauen, sondern auch all den anderen bisherigen Profiteuren und Günstlingen der politisch-korrekten Ideologe zu denken geben.

              Egal welcher sexuellen, sozialen der sonstigen schützenswerten Minderheit sie sich zugehörig fühlen, sie haben keine Hilfe von den Gutmenschen, der sogenannten Zivilgesellschaft, zu erwarten, sie sind völlig auf sich allein gestellt, wenn es ernst oder gar blutig wird.

              Das ist keine Frage der Ideologie oder der Moral, sondern ausschließlich eine der Kräfteverhältnisse. Und die verschieben sich gerade, dank Merkel, Faymann und Co. gerade massiv.

              Die „aufrechten Gutmenschen“ sind so wie die meisten aus ihrer Eltern- und Großelterngeneration Opportunisten, autoritätsgläubige und staatshörige Untertanen. Vielleicht verändert die Kölner Silvesternacht ihr Denken und Verhalten, auch wenn oder gerade weil sie Politik und Medien genau davor warnen.
              von: Der BRD Schwindel

        • Sylvia said

          Ich meinte diesen Satz: Der komplette „Kampf gegen Rechts“ – hier das Komma – aber auch…
          Gruß Sylvia

          • arabeske654 said

            Ja Danke, jetzt sehe ich’s auch. Da der Text in einem Bildbeartungsprogramm liegt kann ich nicht wirklich nach Textpassagen suchen wie in der Textverarbeitung. Deshalb immer die konkrete Nachfrage nach der Passage.
            Mit dem „aufgrund“ hast Du Recht, ich hab’s nochmal nachgeschlagen. Aufgrund ist ein erhöhtes wegen und verlangt explizit den Genitiv.

            • Sylvia said

              Nun haben wir’s gemeinschaftlich zurechtgebastelt 🙂 Vielen Dank fürs Erstellen!

            • arabeske654 said

              Nein, der Dank gebührt nicht mir, bin nicht der Urheber des Textes, hab’s nur in die Form gegossen.

            • Sylvia said

              Ich habe noch einmal den Duden gewälzt: NSSA hat recht, es muss kein Komma vor dem „aber“ stehen, da es durch „und“ ersetzt werden könnte. Nun genug der Verschlimmbesserungen 😉

            • arabeske654 said

              😀 die vielen Köche…..

            • NSSA said

              Dann eben “…aufgrund eines fehlenden Friedensvertrages…”, wenn der Genitiv zum Einsatz kommt. Ich bitte daher ebenfalls noch um Einarbeitung zusätzlich zu meinen oben genannten Punkten! 🙂

              Danke allen aber für die Hinweise! Wer seine Sprache sauber halten will, muss sie eben auch ab und an putzen! 😉

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • arabeske654 said

              Ich hoffe ich habe jetzt nicht doch noch etwas übersehen bei dem ganzen Putzvorgang. Schaut bitte nochmal drüber.

              und hier noch Nr. 20:

            • Rassinier said

              Einen Fehlerteufel habe ich doch noch entdeckt: Und zwar in der ersten Zeile hat sich zweimal hintereinander das Wort „eine“ eingeschlichen.

              Besonders die zweite Graphik mit dem Vorwort von Horst Mahler finde ich sehr gelungen! Prima!

            • NSSA said

              @Arabeske:

              Danke dir, in der ersten Zeile muss es jedoch lauten: „…die jedoch eine Ursache haben…“. Von mir aus auch „…die jedoch eine bestimmte Ursache haben…“.
              Desweiteren wäre es nett, wenn du in der zweiten Zeile noch eben ein Wörtchen hinzufügen könntest: „Deutschland befindet sich nämlich aufgrund…“, da es sich meiner Meinung nach schöner liest.

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • arabeske654 said

              >> http://s23.postimg.org/qcxa2wrwb/f20_BRD.png <> http://s23.postimg.org/vuuh4gchn/f19_BRD.png <> http://s1.postimg.org/fhhets5i7/f13_BRD.png <<

            • NSSA said

              Danke dir!

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • Gernotina said

              @ Arabeske

              Der Flyer-Text bietet inhaltlich eine logisch gute Zusammenfassung und ist auch sprachlich gelungen.

              Ein kleiner Einwand noch: Zusammenschreibung bei fortexistieren (da es sich um einen Verbzusatz handelt – bedeutungstragend).
              Dann sollte man noch einen sprachlogischen Bezug korrigieren in folgendem Satz:

              Durch deutsche Steuergelder werden die Militärbasis Ramstein und der davon ausgehende Drohnenkrieg gegen unschuldige Völker in aller Welt sowie die massive Lagerung alliierter Kriegstechnik hierzulande bezahlt und von Ramstein aus werden die Einsätze durchgeführt.

              (Subjekte und Prädikat stimmen andernfalls sprachlogisch nicht miteinander überein).

            • NSSA said

              @Gernotina:

              Bezüglich der Zusammenschreibung hast du Recht, als Vergleich zu ‚fortexistieren‘ könnte man ‚fortbestehen‘ nehmen, welches ebenfalls zusammen geschrieben wird.
              Bezüglich deines sprachlogischen Hinweises könnte man den Satz so umformen, dass man ‚durchgeführt‘ mit ‚aufrechterhalten‘ ersetzt, um den sprachlogischen Bezug zu verdeutlichen.
              Wenn Arabeske erneut so nett wäre und diese Verbesserungen einarbeiten könnte:

              Zeile 6: ‚aufrechterhalten‘ statt ‚durchgeführt‘
              Zeile 12: ‚fortexistierendes‘ statt ‚fort existierendes‘

              Desweiteren wären folgende Änderungen meinerseits sprachlich korrekter:

              Zeile 18: ‚Die BRD ist also…‘ statt ‚Die BRD selber war und ist also…‘
              Zeilen 19/20: ‚…und hat das Deutsche Volk…‘ statt ‚…und wird das Deutsche Volk…‘
              Zeilen 20/21: ‚…sondern stand von Beginn an dem Deutschen Volk…‘ statt ‚…sondern stand von Beginn an und bis heute dem Deutschen Volk…‘
              Zeile 21: ‚…und arbeitete unentwegt an dessen Vernichtung!‘ statt ‚…und arbeitet unentwegt an seiner Vernichtung!‘

              Ein nochmaliges Danke an Arabeske! Damit dürften dann nun aber auch sämtliche Änderungen und Verbesserungen abgeschlossen sein! 😉

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • Gernotina said

              Weißt NSSA, man muss auch nicht gleich übertreiben (finde ich) und einen Originaltext völlig auseinanderpflücken. Auch hier herrschen die Gesetze der Relativität und des persönlichen Geschmackes. Ich habe mir diesbezüglich ein gewisses Maß an „Toleranz“ zulegen müssen.

              Wenn Du es selbst (als Purist) anders haben möchtest, dann müsstest Du den Text komplett umschreiben und Arabeske Deine autorisierte Fassung anbieten, denn so ein intensives Redigieren kann man Arabeske, der sich große Mühe gibt, nicht zumuten ;).

              Gruß, auch an Arabeske, Gernotina

            • arabeske654 said

              @Gernotia & NSSA

              ich habe mit solchen Änderungen kein Problem, das ist nur eine Fingerübung das einzuarbeiten und macht keine Mühe.
              Und soweit das grammatikalische Fehler angeht auch gern bereit das zu beseitigen, was die Rethorik anbelangt ist das schon etwas problematischer.
              Denn, wie ich schon immer wieder betonte bin ich nicht der Autor dieser Zeilen, wobei ich im Moment auch nicht wirklich sicher bin, wer sie verfasst hat. Ich denke es war Antiilluminat, wenn ich mich recht besinne.
              Aber ich denke, das es auch im Sinne des Autors ist das so eloquent wie möglich zu formulieren.

            • arabeske654 said

              >> http://s27.postimg.org/c6bkj8g8z/f13_BRD.png <> http://s22.postimg.org/o1vgo7trl/f19_BRD.png <> http://s24.postimg.org/6jk7vqkid/f20_BRD.png <<

            • NSSA said

              @Gernotina:

              Den Grundstein zum obigen Text hat Anti-Illuminat gelegt, ich habe seine Vorlage dann ausführlicher und sprachlich ansprechender gestaltet, demnach gehen die Änderungen schon in Ordnung, denn Ordnung muss sein, gerade in einer unordentlichen Zeit. 😉

              @Arabeske:

              Danke dir für deine Mühe! 🙂 Wenn es dir erneut keine Umstände macht, könntest du aber bitte noch eine Kleinigkeit ändern, nämlich:

              Zeile 23: ‚…weiter verhindert werden, …‘ statt ‚…weiter verhindert wird, …‘

              Danke dir vielmals!

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • NSSA said

              @Arabeske:

              Bei meiner gerade genannten Verbesserung fiel mir auf, dass der darauffolgende Satzteil mit seiner Endung dann etwas komisch klingt. Ändere dann damit einhergehend bitte noch folgendes:

              Zeile 23: ‚…können letzten Endes auch deutsche Interessen…‘ statt ‚…können deutsche Interessen…‘

              Danke dir!

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • arabeske654 said

              >> http://s29.postimg.org/6qcp5iegn/f13_BRD.png <> http://s16.postimg.org/6bleahbzp/f19_BRD.png <> http://s13.postimg.org/vzbb4ev53/f20_BRD.png <<

            • NSSA said

              Wunderbar Arabeske, so wird es nun bleiben! Danke! 🙂

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

            • arabeske654 said

              Kein Dank notwendig, gern geschehen.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Sollte man jetzt doch nicht besser DEUTSCHE VOLK in Alarmbereitschaft versetzen?

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“: Abkopiert:

        Der Staat will unsere Grenzen nicht schützen.

        Der Staat kann unsere Frauen nicht schützen.

        Der Staat kann unsere Alten nicht schützen.

        Der Staat kann unsere Kinder nicht schützen.

        Der Staat kann unsere Wohnungen schützen.

        Der Staat kann unser Eigentum nicht schützen.

        Der Staat hat versagt und will uns abschaffen.

        Das Merkel-Monster MUSS weg!

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Wehrt euch.. sonst wird auch bald deine Frau vergewaltigt und dein Kind geschändet.!

        WIR MÜSSEN UNS SELBER SCHÜTZEN!

        Bildet massiv dt. Bürgerwehren!

        Wobei es den „STAAT BRD“ ja nicht gibt, sondern nur die „FIRMA Bundesrepublik Deutschland“, das hat sich aber noch nicht besonders weit rumgesprochen.

        • Falke said

          Aus aktuellem Anlass. Bahnhof, Lügen und Politheuchelei

          Gruß Falke

          • Quelle said

            Laut Aussagen der Polizei soll es sich bei den Tätern nicht um Personen aus dem aktuell diskutierten „Flüchtlingsstrom“ handeln. Es gab bereits einige Festnahmen, die in Verdacht stehenden Täter stammen laut Polizeiangaben aus dem nordafrikanischen und arabischen Raum. Bei den Verdächtigen handelt es sich zum großen Teil um polizeilich bekannte Straftäter , die mit dem Drogenhandel und anderen kriminellen Delikten in Verbindung gebracht werden, Asylbewerber,die hier in Deutschland auf den Bescheid warten, ob sie als Asylanten anerkannt werden und in Deutschland bleiben dürfen.. Die Antwort darauf sollte eigentlich glasklar sein, ist sie aber nicht, da Strafverfahren keinen Einfluss auf Asylanträge haben.

          • goetzvonberlichingen said

            KÖLN++++SYLVESTER++++
            Vertrauliches Dokument zeigt: Fehlende Verstärkung der Polizei machte den Schrecken von Köln erst möglich

            Es sind brisante Enthüllungen, die knapp eine Woche nach den Vorfällen von Köln ans Licht kommen. Laut Informationen des Magazins „Focus“ lehnte das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste (LZPD) in Nordrhein-Westfalen eine Bitte der Kölner Polizei um Verstärkung ab.

            Heikel: Das LZPD untersteht dem Innenminister von NRW, Ralf Jäger (SPD). Die Polizei in Köln forderte vor der Silvesternacht eine zusätzliche Einsatzhundertschaft an. Wie an diesem Donnerstag aufgetauchte Protokolle der Polizei zeigen, waren die Beamten vor Ort an dem Abend völlig überfordert. So konnten die Täter Ringe um die Frauen bilden, um diese von der Polizei abzuschirmen.

            Weil die Anfrage der Kölner Polizei beim LZPD keinen Erfolg hatte, stellte die Kölner Polizei in jener Nacht lediglich 143 Beamte. Im Bahnhof selbst war die Bundespolizei mit 70 Einsatzkräften unterwegs.

            http://www.huffingtonpost.de/2016/01/07/koln-ubergriffe-polizei-_n_8928812.html

        • Falke said

          Als ich dem Bericht so zu hörte fiel mir gleich die Dokumentation -Höllensturm- ein wo gezeigt wird wie die deutschen Frauen von den ach so großen „Befreiern“ traktiert wurden.

          • Tja verehrter Falke

            Das ist absolut korrekt. Exakt das ist es, was ich meinem Umfeld seit Monaten predige.. Jeder Tag 8. Mai ’45

            So fühlt sich also Befreiung an. Ich hoffe nur, dass Frauen aus meinem Umfeld nicht auch zwangsbefreit werden 🙊🙊🙊

            Allein, weiland im Osten kam die Bescherung eines Schreibtischtäter namens Ehrenburg zu Tage. Mord, Schändung, Vergewaltigung usw. usf.

            Was für ein Armutszeugnis ist es denn, wenn 70 Jahre nach dem heldenhaften Opfergang deutsche Jungens in Grün einfach nur daneben stehen wenn die rote Armee 2.0 ihre üblen Machenschaften entfesselt.
            Der Unwissende denkt natürlich, dass da etwas schief läuft. Tut es nicht!
            Denn die hiesige Nomenklatura verhält sich genauso wie ihr geheißen, als Besatzungsmacht. Die Bundesregierung erfüllt ebenso ihren Auftrag. Man hat halt noch nicht überall verstanden, dass der einzige Zweck der BRD die Vernichtung unserer biologischen bzw. genetischen Substanz ist.

            „Töte den besten der Gojim“
            Ein emsigeres und pflichtbewussteres Volk als das germanische gibt es halt nicht. Ergo sind wir die besten gojim, ergo vernichten uns die mosaischen Glaubenseiferer mit den mohammedanischen Glaubenseiferer als ihr willfähriges Werkzeug.

            So, das musste ich mal los werden, hier ist eine der wenigen Möglichkeiten dies tun zu können.

            Nachfolgend habe ich einen Link.
            Ich kann es jedem Volksgenossen nur empfehlen! Die 3 Stunden lohnen sich, dafür verpasst ihr halt die Tagesschau 😯😉

            Man sollte es wirklich komplett schauen, es sind ganz ganz wichtige Infos dabei v.a. bezüglich BRD GmbH, Pharmakonzerne usw.

            Ich wusste ja schon lange, dass böse Mächte am Werke sind, aber das hat sogar einen alten Germanen wie mich.. naja nicht schockiert, aber doch erstaunt.

            Zurück lehnen und genießen Freunde ☺😎😎

    • Kurzer said

      Der Wanderer

      „… Im Sommer des Jahres 1996 hatte mein Freund Lüne beim Pilze suchen plötzlich eine Melodie im Kopf. Auf dem Heimweg erhielt er als “Zugabe” aus der geistigen Welt den Text dazu übermittelt. Zwei Jahre später hatte er dann die technischen Möglichkeiten, dieses Lied in die nun vorliegenden Formen zu bringen …“

      Hier anhören: http://trutzgauer-bote.info/2016/01/07/der-wanderer/

    • goetzvonberlichingen said

      —und Jesus schrieb in den Sand..
      heim ins Reich.. .-)

  2. Kleiner Eisbär said

    Die Parallelen zur Weimarer Republik sind unübersehbar…

    • Waffenstudent said

      IRRTUM!

      In der Weimarer Republik gab es ein unbesetztes Restreich! Und darum gereichte es deutschen Korporierten zur allerhöchsten Ehre unbemerkt auf die vom Franzmann besetzten Rheinbrücken zu gelangen, um die fremdländischen Wachmannschaften in den Rhein zu werfen, und dann im besatzungsfreien Teil des Reiches unterzutauchen. – Ja, in den Zwanzigern des letzten Jahrhunderts, da war auf deutsche Studenten noch Verlaß! Die opferten auch ihre Semesterferien, um den Kindern von Volksdeutschen im Baltikum, in Rumänien und Ungarn, ja sogar in Chile und Deutsch-Südwest unentgeltlich DEUTSCHUNTERRICHT zu erteilen!

      Was, „Kleiner Eisbär“ würde geschehen, wenn „Deutsche Studenten heute unentgelitch in“ Deutsch-Südwest“ die Deutsche Kultur präsentieren würden? – Es gäbe Mord und Totschlag! – Denn für Deutsche Kultur im Negerland, da ist doch die GEZ zuständig. Und nur die weiß, was man den Menschen im Negerland erzählen darf! – Das ist wie bei ARD/ZDF! Auch da erklären die Musels den Christen welcher Ziegenficker am Weihnachtsabend welches Kamel oder welchen Esel bzw welchen Familienangehörigen man zuerst perforieren darf! – Und die beiden 1945 vom CAI gekauften deutschen „Christlichen Kirchen“ mit einem Monatslohn von 8.000 für Schwätzer. wie Käsmann, von Euro Brutto die fangen dann. wie bei der STASI eingeübt, tüchtig zu weinen. – Siehe Gauck!

      • Kleiner Eisbär said

        Nun @ Waffenstudent, ich bezog mich auf die Eingangssätze… 😉

        „Es gibt wohl keinen Zweifel bei meiner Leserschaft: Politiker taugen nichts. Sie brechen geltendes Recht, sie reden heiße Luft, wollen nur die Macht und scheren sich schon gar nicht um ihre Wähler, außer vor der Wahl – da brauchen sie Stimmen!

        Sie sind “die da in Berlin”… das ganze Parlament “ein Sack voll faulen Äpfeln”, meist fett, faul, dekadent und verschwenderisch.
        Keine Berufsgruppe im Land ist derart unten durch wie die der Politiker.“

    • goetzvonberlichingen said

      Silvester 2015, auch in Brüssel tobte der muslimische Mob

      Der oder das Pogrom bezeichnet die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw. vermeintlichen gesellschaftlichen Gruppe zugeordnet werden. Häufig sind es politische Gruppen (z. B. Menschen einer Partei) oder religiöse Gruppen (z. B. religiöse Minderheiten).

      Der Begriff Pogrom stammt von dem russischen погром und bedeutet „Verwüstung“, „Zerstörung“, „Krawall“, bzw. wörtlich: „nach dem Donner“, denn das zugehörige Verb ist громить (gromítʹ) für „demolieren“, „zerstören“, herrührend von dem Substantiv гром (grom „Donner“) und по (po „nach“, „hinterher“).[1] Er ist aufgekommen im Zusammenhang mit Übergriffen auf Juden im Russland der 1880er Jahre.

      Quelle: Wikidingsda

      Der dschihadistische Mob hat zu Silvester aus Hass und Verachtung in Bezug auf die Kufar (Ungläubige) und ihre Kultur Pogrome betrieben. Und zwar per Definition. Lassen wir uns also nicht weiter von den Meinungsmachern belügen und belügen wir uns vor allem nicht selbst.
      Der wegen seines Auftretens gegen die Islamisierung Europas aus dem Amt gejagte Innenminister a.D. zur Berichterstattung in den Medien. Gutmenschen, Linke und die anderen Förderer des Dschihads behaupten dennoch unermüdlich, die Medien würden eine Hetzkampagne führen. Hätten sie das vorgehabt, hätten sie nicht Tage damit warten müssen und nicht erst reagiert, als der Druck durch die Berichterstattung im Netz zu groß wurde.

      Je früher wir die Tatsache anerkennen, dass die Ereignisse zu Silvester 2015 Bestandteil des weltweiten Dschihads darstellen, desto aussichtsreicher und einfacher wird unser Kampf gegen die Dschihadisten.
      Ob wir diesen Kampf wollen, steht überhaupt nicht zur Debatte. Wir befinden uns bereits im Dschihad. Uns bleibt also nur die Wahl zwischen Selbstaufgabe und Unterdrückung oder die Annahme des Kampfes.
      Europa hat schon andere Formen der Pest besiegt. Erheben wir uns mit aller erforderlichen Konsequenz zum Anti-Dschihad. Retten wir unsere Heimat, unsere Werte, unsere Freiheit und unsere Kultur vor den Dschihadisten und ihren Förderern und Unterstützern in den eigenen Reihen.

      Das im Fernsehbeitrag vorgestellte Opfer von Köln macht nicht den Eindruck, als hätte es sich vor der Tat mit dem Problem des Islams befasst. Es kann daher als unvoreingenommen gelten. Trotz ihrer offensichtlichen Bildungslücken in dieser Angelegenheit funktioniert ihr gesunder Verstand. Ja, Mädel, du hast Recht damit, wenn du in der Peinigung das Bedürfnis deiner muslimischen Peiniger siehst, dich und die anderen Opfer zu erniedrigen und zu unterwerfen. Islam heißt nun einmal Unterwerfung.

      Frauenfeindliche Übergriffe“Kein spezifisches Problem des Islam“

      Wie nicht anders zu erwarten, haben sich einschlägig bekannte Islamisierer zu Wort gemeldet. Selbstverständlich erst nachdem das Schweigen nicht mehr funktionierte. Nicht etwa, um sich bei den Opfern und der Gesellschaft zu entschuldigen, sondern um Ursache und Wirkung zu vertauschen und vom eigentlichen Problem (Pogrom) abzulenken. Wie gewohnt, schlüpfen sie dabei affektartig in die Opferrolle und lügen, dass sich die sprichwörtlichen Balken biegen. Obwohl ihre Lügen schon tausende Male bestens widerlegt wurden, wiederholen sie immer weiter ihren unhaltbaren und gemeingefährlichen Blödsinn. Die Burka ist nun einmal keine Erfindung der französischen Revolution von 1789 und im Koran kann jeder nachlesen, wie grundsätzlich frauenfeindlich, ja frauenverachtend der Islam ist. Wer eine Hörfassung benötigt, sollte eine Moschee aufsuchen. Ich bin es jedenfalls leid, dass diesen Staatsfeinden noch immer ein mediales Podium geboten wird und diese Quotenmusels hochbezahlte Ämter besetzen dürfen, für die sie absolut ungeeignet sind. All das wird sich ändern, weil es sich ändern muss. Patria o Muerte! Der Islam gehört jedenfalls nicht zu Deutschland.

      Null Toleranz! Das ist eine Kampfansage, ein Schwur.

      • goetzvonberlichingen said

        Um es nicht ganz so lang zu machen, sei abschließend der Facebook-Kommentar des Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei in Mannheim, Thomas Mohr, wiedergegeben.

        Sehr geehrte Facebookgemeinde,

        ich habe mir lange überlegt, ob ich mich hier zu den Vorfällen in Köln oder Stuttgart äußern soll, denn ich bin kein „Pressesprecher“ der verantwortlichen Politik. Die ist jetzt gefragt und muss handeln. Da sollte man sich als Gewerkschaft eher neutral verhalten. [Warum?!]
        Aber was mich unheimlich aufregt sind Äußerungen von einigen Politikern, die gleich den Schuldigen gefunden haben! Die Polizei!

        Das ist unfassbar, dass gerade die Verursacher von stetigem Personalabbau bei der Polizei nun die ersten sind, die mehr Polizei fordern.

        Ein Politiker aus Köln, ich nenne bewusst mal nicht seinen Namen [Warum?!], äußert, dass er nicht verstehen kann, dass die Polizei an Silvester so „schwach“ (seine Worte) aufgestellt war. Für ihn wäre es selbstverständlich und auch machbar gewesen, dass an „Silvester“ da „alle“ verfügbaren Polizisten Dienst hätten machen müssen. Das erwartet der Bürger.

        Ich habe es mir dann nochmal angeschaut um sicher zu sein, das ich richtig gehört habe.Unglaublich und völlig praxisfremd.

        Fakt ist, dass gerade an Tagen, wie Silvester, die Mindeststärken auf den Dienststellen erhöht werden. Und bitte liebe Politik! Hört auf den Bürgerinnen und Bürgern hier eine heile Polizeiwelt zu verkaufen. Polizisten sind nur „verfügbar“ wenn sie auch tatsächlich vorhanden sind. In Baden-Württemberg wurden in den vergangenen Jahren, von der Vorgängerregierung, 1000 Stellen abgebaut. Bundesweit insgesamt soviel, wie die gesamte Berliner Polizei Personal hat. Das ist Fakt.***

        Aber sich vor die Kameras zu stellen und gleich mal klarstellen, obwohl die Ermittlungen noch andauern, dass die Täter nicht aus den Reihen der Flüchtlinge oder Asylbewerber stammen, ist nicht gerade professionell und nicht belegt. Auch ich gebe nichts auf schnelle und pauschale Vorverurteilungen, weil mir in erster Linie egal ist, welche Personengruppe die Frauen sexuell bedrängt, verletzt und beraubt hat. Hier geht es mehr um eine Verletzung der Rechtsnormen und massive Straftaten gegen Menschen.

        Wenn man Zeugenaussagen und den Angaben der geschädigten Frauen (ca. 90 Anzeigen wurden alleine in Köln erstattet( Anmerk:Aktuell nun über 120 Anzeigen) zuhört, ist von überwiegend nordafrikanischen Männern und Arabern die Rede.

        Aber wie gesagt, darum geht es mir in erster Linie nicht. Auch wenn es welche aus hiesiger Bevölkerung gewesen sind, ist eine solche Dimension und Respektlosigkeit gegenüber Frauen in unserem Rechtsstaat nicht zu akzeptieren. In unserer Gesellschaft sind Frauen gleichberechtigt und werden respektvoll behandelt, wie im übrigen alle anderen Menschen auch, egal welcher Religion oder Kultur sie angehören.

        Aber wer hier mit unserer demokratischen Gesellschaftsform, mit all ihren Rechtsnormen und Gesetzen nicht leben kann oder will und dabei straffällig wird, muss die Konsequenzen innerhalb unseres Rechtssystems spüren, egal woher er stammt oder kommt.

        Aber wer hier mit unserer demokratischen Gesellschaftsform, mit all ihren Rechtsnormen und Gesetzen nicht leben kann oder will und dabei straffällig wird, muss die Konsequenzen innerhalb unseres Rechtssystems spüren, egal woher er stammt oder kommt.

        Also liebe Politik. Bevor man erneut die Polizei wieder voreilig als „Sündenbock“ ausgewählt hat, wäre ein sachorientiertes und auf Fakten basierendes Handeln angebrachter. Die Bürgerinnen und Bürger schauen derzeit auf sie, die Politik, wie sie mit der Situation umgehen werden!

        http://luzifer-lux.blogspot.co.id/

        **

        Allein im kleinen BUNDesland Sachsen (gestern auf MDR gesagt) sollen bis 2020 ..ca. 18.000 Polizisten bzw. Verwaltungsbeamte weniger eingesetzt bzw. abgeschafft…werden!
        derweil geht es hier in Sachsen..so weiter:

        Armes Leipzig: OB Jung und ein gewisser Welcome Pfarrer Wolff machen Front gegen Legida.

        Dresdens OB Hilgert/FDP will beim Jahrestag der Zerstörung Dresdens der Degida keine Möglichkeit geben zu demonstrieren.

        Diese Gutmenschen haben nix dazu gelernt..

        • arabeske654 said

          Der Staat ist gegen uns!

          Die Beweise liegen vor unseren Augen. Jeder kann es sehen. Aber trotz aller Empörung haben Viele es noch nicht begriffen.

          Dieses Mem muss sich viral verbreiten. Mehr braucht ein einfacher Mensch nicht zu wissen. Wer das einsieht, bei dem macht es “Klick”. Langwierige Erklärungen über den Rechtsstaatus des Deutschen Reichs etc. sind in den meisten Fällen nur verwirrend und kontraproduktiv bzw. können nachgeliefert werden. Ein großer Vorteil dieses Mems: Hier wird nicht zur Gewalt oder zum “Hass” gegen Personen oder Personengruppen aufgerufen. Die Erkenntnis schützt gleichzeitig die armen Würstchen, die nun wegen aufgebrachter Facebook-Kommentare jurstische Probleme bekommen.

          Das Mem wird eingebracht:

          Als Artikelkommentar bei den Massenmedien.
          Auf Facebook und Twitter.
          Als Anmerkung auf Geldscheinen.
          Als Anmerkung in Gesprächen.
          Als Notizzettel, den man auf seinem Sitz in der Straßenbahn liegen lässt, in ein Buch in der Bibliothek steckt…
          etc.

          (sternbald)

          • goetzvonberlichingen said

            Wenn dieser „Staat“ seine Aufgaben nicht erfüllt, muss der „Staat“ gehen!

            Sie haben sie! Zwei mutmaßlich Beteiligte von Köln vor dem Richter. Jetzt kommt aber die Zeit des Rechtsstaates Deutschland!(Ironie)

            verfasst von Tünnes, 08.01.2016, 20:49 aus dem gelben Forum.

            http://www.spiegel.de/panorama/justiz/urteil-in-koeln-gegen-antaenzer-jugendarrest-fuer-zwei-taeter-a-1071122.html
            „Mehdi E.-B. und Otman K. werden verdächtigt, in Köln an Silvester Frauen sexuell belästigt und beklaut zu haben. Nun stehen sie vor Gericht, wegen eines Trickdiebstahls an einem anderen Abend.

            Die beiden Marokkaner, die in Deutschland Asyl beantragt haben, gehören nach Erkenntnissen der Polizei zudem zu einer Gruppe von fünf Männern, aus der heraus unmittelbar vor dem Diebstahl am Kölner Hauptbahnhof Frauen bedrängt worden sein sollen. Derzeit prüft die Ermittlungskommission „Neujahr“ daher nach Informationen von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL TV auch, ob K. und E.-B. unter den Sexualstraftätern der Silvesternacht waren. Die beiden sind damit zwei der bislang bekannten 19 Verdächtigen, gegen die derzeit wegen der Übergriffe ermittelt wird.

            „Nein, nein“, antwortet Mehdi E.-B. auf die Fragen der Reporter, ob er in der Silvesternacht Frauen am Kölner Hauptbahnhof attackiert habe. Er sei in Dortmund gewesen. Zehn Minuten später, bei einem zweiten Zusammentreffen vor dem Gericht, wird er behaupten, er habe Silvester im niederrheinischen Kleve gefeiert. „Ich habe nichts gesehen“, sagt er noch und marschiert munter davon.

            Der Bundespolizist, der K. und E.-B. am 3. Januar festgenommen hat, sagt vor Gericht, das Duo sei im Umgang mit der Polizei „abgezockt und routiniert“ gewesen. „Sie haben sich so verhalten, wie sich dieses Klientel immer verhält“, so Christoph G. Was das bedeute, fragt die Richterin. „Aggressiv uns gegenüber und zu allem bereit“, antwortet der Beamte.

            Obschon K. und E.-B. wegen eines gewerbsmäßigen Diebstahls angeklagt waren, verurteilt die Richterin sie schließlich nur wegen eines einfachen Diebstahls zu einer Woche Jugendarrest. „Das sollte nicht noch mal vorkommen“, mahnt die Juristin. Und weil das Duo den Arrest mit der Untersuchungshaft bereits abgesessen hat, sind Mehdi E.-B. und Otman K. am Freitagmittag wieder frei.

            [[applaus]] Quelle: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=389080

            Tatsächlich gehen die gerade noch so reumütigen Trickdiebe schon wenige Minuten später lachend aus dem Gericht.“

            Die Polizei hat diesen Zettel bei einem Verdächtigen gefunden

            http://www.ksta.de/koeln/sote-deutsch-arabischer-uebersetzungs-zettel,15187530,33480596.html


            Da ist man schon sprachlos! Was erwartet uns als nächstes?
            Ein oder mehrere Bereicherer-„Flasmobs“ im Discounter-Center ?

            Wie wärs mal zur Abwechslung im Bundeskanzler-Center oder einem Hartz4-Center

  3. […] https://lupocattivoblog.com/2016/01/07/die-poebelherrschaft/ […]

    • Claus Nordmann said

      Kein “ Flüchtling “ hat Anspruch auf Asyl in Deutschland ( Prof. Rupert Scholz) :
      .

      • Claus Nordmann said

        Nach Sex-Attacken an Silvester

        Kölns Polizisten packen aus: “ Die meisten waren frisch eingereiste Asylbewerber “

        Epoch Times, Donnerstag, 7. Januar 2016 17:24
        .

        “ Kölns Polizisten reicht es: Immer mehr von ihnen sprechen mit Journalisten, weil Polizeipräsident Albers

        aus ihrer Sicht gelogen hat. Die „Welt am Sonntag“ veröffentlichte nun Aussagen, wonach Beamte während

        der Silvester-Krawalle viele Personen kontrolliert hätten – und viele von ihnen seien Syrer gewesen, die sich

        mit Papieren des BAMF als Flüchtlinge auswiesen.

        Auch hätten die Täter hauptsächlich Sex gesucht – Klauen sei Nebensache gewesen. (…) „

  4. Wann stellst auch Du die Schlüsselfrage?
    Wessen Interessen verfolgen Demokraten?

    • Kurzer said

      “… Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister …”

      Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

      • Kleiner Eisbär said

        • Dipl.Ing.(FH) Hans Meier said

          Hochinteressant wäre mal zu erfahren, w e r diese Judensau Merkel so abgerichtet hat. Sie sabbert ja regelrecht gegen alles Deutsche wie eine tollwütige Hündin. Wer hat dieses Monster geschaffen ? Diese unbekannten Leute sind wirklich brandgefährlich, die häßliche Merkel ist ja nur das gelungene Produkt dieser Macher im Hintergrund.

          • goetzvonberlichingen said

            Hochinteressant wäre mal zu erfahren, w e r Merkel abgerichtet hat 🙂
            >>>
            Die Frage, wie konnte diese Frau, Ex-DDR-Kommunistin(FDJ-lerin), das werden was sie heute ist, ist aber noch immer nicht beantwortet.
            Aber es gibt Hinweise:
            Das Geheimnis sind die Ausbildungsprogramme in den USA: Auf der Website des American Council on Germany liest man, daß hier „Young Leaders alumni“ programmiert werden. Fotos zeigen Merkel, zu Guttenberg und andere bei einer Programmierung im Jahre 2002. Präsident des American Council on Germany zu dieser Zeit – Henry Kissinger!

            Frederike Beck wies schon vor jahren darauf hin!
            Friederike Beck, Zeitgeist „Der Zögling“ und Guttenberg, der „Junge Führer“ – die Atlantik Brücke und ihr Young-Leaders-Programm.
            >> Teil I als PDF-Datei
            >> Teil II als PDF-Datei
            (siehe im Artikel verlinkt: http://www.tadema.de/2011/11_01_15.html )

            ..und IHR, Merkels Führungs-Offizier der CIA war eine zeitlang Jeff Gedmin …
            (heute braucht sie nur noch einen Pro-amerikanisch „eingestellten“ Berater oder Redenschreiber als Soufleur..wie der Gauckler).

            Merkel ist nun eine „Selbstläuferin“ in vorauseilendem Gehorsam.

            Auf der Seite mat_090324.html vom 24. März 2009 schreibe ich: Unsere Kinder oder Enkel werden eines fernen Tages erfahren, daß Michail Gorbatschow, der whisky-selige Boris Jelzin, Angela Merkel, von Guttenberg, von Klaeden, und Joschka Fischer von der CIA oder von Henry Kissinger gecastet wurden.
            Ich ahnte damals noch nicht, wie nahe ich der Wahrheit gekommen war. Angela Merkel, Karl-Theodor von und zu Guttenberg, Röttgen, Christian Wilhelm Walter Wulff (Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, dann müsam gekürter Bundespräser) und andere wurden in den USA programmiert. Heute vertreten sie die Prinzipien und die Ziele der US- Amerikaner. Das erklärt vieles, nicht wahr? Merkel, Guttenberg, Wulff und andere – muß man wissen – sind in Gremien eingebunden, die jeder demokratischen Kontrolle entzogen sind.
            übrigens… 2015/16:
            Der gut dotierte EX-Scandal-Präser Wulff ist wieder mit seiner Frau BETTINA zusammen(nun kirchlich verheiratet) und man sah ihn wieder öfter mit Merkel . (soll er wieder für ein BRD-„Amt“ aufgebaut werden?)

            Nur sehr wenige Menschen in Deutschland wissen, was für Läuse Henry Kissinger & Co uns Deutschen in den Pelz getan haben. Merkel und zu Guttenberg gehören ganz sicher dazu. Merkel und Guttenberg sind US-Marionetten die immer das machen werden, was ihnen Washington sagt. Sie sind unglaublich gehorsam. (mat, 15.01.2011)

            Merkel als Sekretärin für Agitation und Propaganda in der FDJ der DDR, beherrscht sie doch die politische Lüge vermutlich meisterlich.
            Bis heute.. mehr denn je!
            weiter hier:
            http://www.tadema.de/2011/11_01_15.html

      • Falke said

        Man möchte meinen der Führer war mit der Glocke im Hier und Heute so aktuell spricht er. Ich benutze mal das Wort – Wahnsinn -.

        Gruß Falke

      • Hermannsland said

  5. Rassinier said

    Wie Arabeske schreibt, wurde die BRD als Besatzungsdikatat gegründet.

    Ich denke allerdings, daß ein derartiger Verrat, wie er heute betrieben wird, nicht machbar gewesen wäre, solange die Kriegsgeneration aktiv war. Diese Generation wurde einfach noch durch das Reich geprägt. Die „soziale Marktwirtschaft“ war ein bißchen ein Nachhall der nationalsozialistischen Volksgemeinschaft. Aus diesen Gründen hatten wir in der BRD bis etwa Anfang der 90er einen hohen Lebensstandard und eine relative soziale Stabilität. Mit dem Ableben der Kriegsgeneration schlägt der Besatzungscharakter der BRD nun voll durch. Besatzungscharakter ist eigentlich noch viel zu harmlos.
    Die BRD ist zur Abwicklungsgesellschaft des deutschen Volkes entartet.

    Jetzt sind die im Reich geborenen Deutschen tot oder nicht mehr aktiv, und sofort breitet sich der „Raubtierkapitalismus“ wieder aus. Die jetzige Politikergeneration ist wirklich das Allerletzte, aber die sind schon voll und ganz in der Umerziehung sozialisiert worden.

    Dennoch sollte man sie nicht ignorieren, sondern bei jeder Gelegenheit unter Druck setzen. Und, egal, wie kulant sie auftreten (die lernen sowas in ihren Rhetorikkursen), immer im Hinterkopf haben: Das ist der Feind, der mitleidslos bekämpft werden muß.

    • NSSA said

      Auch wenn ich weiß, was du meinst, aber auch wir im ‚Hier und Jetzt‘ sind im Reich geborene Deutsche, wir müssen es nur endlich begreifen und danach handeln!
      Ansonsten kann ich dir bei deiner Analyse zustimmen!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      • Rassinier said

        Stimmt. Um genau zu sein, hätte ich vielleicht schreiben müssen “ die noch im handlungsfähigen Deutschen Reich Geborenen“.

  6. Karl Heinz said

    OT

    Bitte schaltet Eure Alarmglocken an und schaut, wer alles auf den orchestrierten Medienhyp bezüglich der Kölner „Massenvergewaltigung“ aufspringt.

    Aus allen Ecken kriechen die Ratten aus ihren Löchern um von dem, weiterhin nicht objektivierbaren, Vorfall politisch zu profitieren.

    Linke, Rechte, Antideutsche und auch Kräfte der gelenkten Opposition – alle versuchen die Bevölkerung vor den Karren ihrer Agenda zu spannen und sie zu unüberlegten Übersprungshandlungen anzutriggern, die einen Ausbau des Polizeistaats rechtfertigen. Die Berichterstattung stinkt zum Himmel.
    Folgend ein paar Beispiele, wie die alternativen Medien reagieren – wobei sowohl die Kommentartoren, als auch deren Analysen kritisch zu hinterfragen sind.

    1. Beispiel;

    Gruß – Karl Heinz

    • Karl Heinz said

      Beispiel 2:

    • Karl Heinz said

      Beispiel 3:

      Es wird Zeit zu analysieren mit welchem wirklichen Ziel diese „Sau“, medial durchs Dorf getrieben wird.

      alle Alarmglocken an.

    • Karl Heinz said

      und Numero 3:

      Es wird Zeit zu analysieren mit welchem wirklichen Ziel diese „Sau“, medial durchs Dorf getrieben wird.

      alle Alarmglocken an.

      • Rassinier said

        Die Überwachung harmloser Bürger wird sowieso bei jeder Gelegenheit ausgebaut.

        Das Verhalten der nordafrikanischen Eindringlinge ist nicht überraschend. So haben sie sich schon zu Schlageters Zeiten aufgeführt, nach dem Ersten Weltkrieg. So haben sie sich 1945 wieder aufgeführt, in Freudenstadt und Stuttgart.
        Es war nur eine Frage der Zeit, bis sowas wieder passieren würde.

        Neger haben mindestens 30% mehr Testosteron im Blut, heißt es.
        Sexuelle Betätigung wird ein so dringendes Bedürfnis wie bei anderen Menschen Wasserlassen.
        Was in Nordafrika usw. dazu kommt, ist die kulturelle Verbindung von Sexualität und Grausamkeit.
        Knabenbeschneidung.
        Noch viel grausamer: Mädchenbeschneidung. In Ägypten sollen bis zu 90% der Frauen betroffen sein.
        Schächten. Immer muß Blut fließen.
        Dazu ein maßlos aufgeblähtes Ego.
        Jahrhundertelang befuhren die Mauren Europas Küsten und raubten Sklaven. Das weiße Mädchen auf dem orientalischen Sklavenmarkt war ein beliebtes Thema der Genremalerei. Sklaverei soll noch heute in diesen Ländern praktiziert werden.
        Was soll man von jungen Männern aus so einem Kulturkreis erwarten?

        Sie müssen raus. Alle.
        Ich hoffe, daß es jetzt bald Demos vor Okkupantenzentren gibt:
        „We don´t want you! This is not your country! Haut ab, alle! „.
        Genau das sollen die mit ihren Smartphones aufnehmen und nachhause schicken.

        Jetzt könntest du sagen: Genau diese Eskalation ist ja geplant
        Mag sein. Vielleicht, vielleicht auch nicht.
        Aber: Die Konfrontation ist ohnehin nicht zu vermeiden.
        Es wird endlich Zeit, daß nicht nur symbolische Grenzzäune auf irgendeinem Acker aufgebaut werden, wo es sowieso keinen interessiert, sondern daß wir es ihnen direkt ins Gesicht sagen, daß sie wieder gehen müssen.

    • Claus Nordmann said

      “ Sex-Mob wütet auch in Österreich “
      .

      “ Deutschland steht unter Schock. Auch in Österreich brechen Opfer ihr Schweigen. “

      .
      http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Sex-Mob-wuetet-auch-in-Oesterreich/218780106

      • Claus Nordmann said

        Wegen Übergriffen in Köln: Slowakei nimmt keine muslimischen Flüchtlingen mehr auf

        Publiziert: 07.01.16, 18:11 Aktualisiert: 07.01.16, 18:57

        Die Slowakei will keine muslimischen Flüchtlinge aufnehmen. Das kündigte Regierungschef Robert Fico

        am Donnerstag als Reaktion auf die Übergriffe in Köln und Hamburg an.

        Die Slowakei werde nicht nur weiterhin die Durchsetzung verpflichtender EU-Quoten zur Aufnahme von

        Flüchtlingen bekämpfen, sondern auch verhindern, dass in der Slowakei eine geschlossene muslimische

        Gemeinschaft überhaupt entstehen könne.

        «Wir wollen nicht, dass auch in der Slowakei etwas wie in Deutschland geschehen kann»,

        erklärte Fico in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in Bratislava.

        Schon bisher nahm die Slowakei kaum Flüchtlinge auf. Im gesamten Jahr 2015 beantragten hier nur

        169 Menschen Asyl, genehmigt wurde es acht von ihnen. Noch nicht eingerechnet sind dabei 149 Christen,

        die im Dezember eigens aus einem irakischen Flüchtlingslager eingeflogen wurden. Sie warten jetzt auf ihr

        slowakisches Asyl. In Zukunft wolle sich die Slowakei auch nicht mehr an humanitärer Hilfe für Flüchtlinge

        beteiligen, sondern ihre finanziellen Beiträge nur mehr zweckgerichtet für den Grenzschutz leisten, kündigte Fico an.

        Schon im vergangenen Jahr hatte die slowakische Regierung mit ihrer Ankündigung für Aufsehen und Proteste gesorgt,

        sie wolle bevorzugt christliche Flüchtlinge aufnehmen, weil diese leichter integrierbar seien. Eine Auswahl von

        Flüchtlingen nach Religion statt nach Hilfsbedürftigkeit sei nicht zulässig, hatten daraufhin mehrere EU-Vertreter kritisiert.

        Die Slowakei blieb aber bei ihrer harten Haltung und brachte Anfang Dezember beim EU-Gerichtshof in Luxemburg

        eine Klage gegen die vom EU-Innenministerrat beschlossenen Quoten zur Flüchtlingsaufteilung ein.

        Eine solche Klage hat inzwischen auch Ungarn eingereicht. (sda/dpa)

        Quelle

        http://www.watson.ch/International/articles/716811064-Wegen-%C3%9Cbergriffen-in-K%C3%B6ln–Slowakei-nimmt-keine-muslimischen-Fl%C3%BCchtlingen-mehr-auf

    • Hermannsland said

      Wenn ich dieser „MysteriumGlobal“-Mist schon höre…

      „Dunkle Mächte arbeiten heimlich an der Rückkehr der bösen Nazis..“

      Das ist genau so sein Schund wie von dem hier…

      Da sollte mal einer Nachhilfe in Geschichte nehmen, die nicht von den Siegermächten verfälscht wurde!

      • Karl Heinz said

        Ich stimme nicht mit den Meinungen von MG überein – aber er stellt meist die richtigen Fragen – wie auch hier.

        Alle, die eigentlich mitwirken sollten dieses Besatzungsregime zu überwinden, rufen nun nach dem starken Staat und sie werden ihn bekommen und zwar in Form der Diktatur, durchgesetzt durch die altbekannten Hintergrundkräfte.

        Wir werden grundsätzlich in die Form der schlechtest möglichen Angepaßtheit geführt.

        Die gesetzeswidrige Einwanderungspolitik ist das gezielt ausgewählte Vehikel um den Notstand ausrufen zu können.

        Gruß – Karl Heinz

        • Hermannsland said

          Der Ruf nach dem starken Staat ist ja auch nötig!
          Nur nicht unter der falscher Führung, mit volksfeindlichen Interessen, wie es aktuell ist!

        • Hermannsland said

          „Aus allen Ecken kriechen die Ratten aus ihren Löchern um von dem, weiterhin nicht objektivierbaren, Vorfall politisch zu profitieren.“

          das ist z.B. so eine Ratte…

          „FDP-Chef Lindner: Merkels Flüchtlingspolitik führt Europa ins Chaos“
          http://de.sputniknews.com/politik/20160107/306965193/Lindner-Merkel-Migrationspolitik-Chaos-Einwanderungsgesetz.html

        • Rassinier said

          @Karl Heinz

          Ich finde, daß gerade durch Rapefugee-Gate die Völkermordpolitik der BRD-Eliten offensichtlich wird.

          Deshalb haben sie die Sache ja auch tagelang geheimgehalten, versucht zu vertuschen, zu „Männergewalt“ umzudeuten.

          Wir stehen vor der Situation, daß wir uns sowohl gegen die Planer des Völkermordes als auch gegen ihre ausführenden Truppen zur Wehr setzen müssen. Letztere sind die Okkupanten.Gegen beide ist der Kampf nötig.

          Was würdest du denn konkret vorschlagen?

          • Karl Heinz said

            @Rassinier

            Mein Anliegen ist zunächst einmal davor zu warnen, über jedes Stöckchen zu springen, das einem hingehalten wird.
            Man geht niemals auf eine Konfrontation ein, die extra medial vorbereitet ist. Das ist ein Fliegenfänger.

            Ich glaube immer noch nicht an die Berichterstattung. Die stinkt zum Himmel.

            Gruß – Karl Heinz

            • Rassinier said

              Also hier in der Provinz sind seit vergangenen Sommer die Rapefugees angekommen.
              Seitdem haben wir mehrere bestätigte Vergewaltigungen und Vergewaltigungsversuche,
              sowie eine ganze Reihe von dokumentierten sexuellen Belästigungen und eine noch größere Anzahl von nicht zur Anzeige gebrachten.

              Eine Gesellschaft, in der die Männer ihre Frauen nicht mehr vor fremden Männern schützt, ist im Arsch.
              Es geht ums Revier, es geht um die Frauen, weil sie die Zukunft bedeuten. Immer.
              Deswegen hieß es auch immer „Frauen und Kinder zuerst in die Rettungsboote“
              Männer, die dabei zusehen, wie fremde Männer zuerst das Revier besetzen und dann die Frauen abschleppen oder gewaltsam fremdbesamen, sind Versager, die dazu bestimmt sind, von der Natur ausselektiert zu werden.
              Wenn diese Instinkte verloren gehen, ist alles verloren.
              Ich hoffe, daß wir da noch nicht angekommen sind.
              Entschuldigung für meine drastische Ausdrucksweise, aber so läuft das unter Säugern.
              Ganz schlimm ist, daß die Gegenseite das Potential an kampffähigen jungen Männern immer weiter ausbaut,
              unsere Handlungsmöglichkeiten in der Zukunft werden dadurch stetig verringert.
              Lieber eine Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

              PS: Was ist dein Konzept?

            • Triton said

              Ganz genau !

              Da werden wieder emotionsbeladene Sachen installiert (These), welche das Dummvolk dazu bringen soll im Einklang mit den gewählten Parteien Forderungen zu stellen (Antithese).
              Für die Frau Merkel ist das aber eine Wanderung auf des Messers Schneide und zwar deshalb, weil das Volk nicht mehr dumm ist, jedenfalls nicht dumm genug, Bewusst-Sein machts möglich.

              Wenn die Politik ein Problem medial präsentieren lassen muss, deren Urheber sie selbst ist (öffentlich erkannt), dann hat das den Untergang der Politik zur Folge.
              Die müssen immer unverschämter lügen und genau das führt das System in den Abgrund, die kommen aus der Nummer nicht mehr raus.

              Deshalb: Trotz allem die Ruhe der Mitte bewahren.

            • arabeske654 said

              Egal wie die Sachlage bei dieser Thematik ist, bleibt als Ergebnis, das die BRD und ihre Politik die kausale Ursache ist.
              Es ist hier keine Forderung nach mehr „Staat“ oder schärferen Verordnungen notwendig, denn der s,g, Staat ist selbst die Ursache des Problems. Die einzige Abhilfe dieser Zustände ist die komplette Abschaffung dieses Gebildes BRD und die wahre Rückkehr zu einer Ordnung des Soveräns. Die BRD ist nicht die Willensbekundung des deutschen Volkes und damit des Souveräns sondern der Wille der Besatzung und damit eine Fremdherrschaft, eine seit 70 Jahren andauernde Nötigung und Vergewaltigung.

            • Triton said

              „Egal wie die Sachlage bei dieser Thematik ist, bleibt als Ergebnis, das die BRD und ihre Politik die kausale Ursache ist.“

              Eine solche Erkenntnis, die in früherer Zeit nicht denkbar war, wird dem Deutschen Volk nun ermöglichen den wahren Feind zu erkennen.
              Die Offensichtlichkeit und Offenkundigkeit Merkels -offener Hose-führt dazu, dass sie, sowie das gesamte BRD-Verrätergesindel in wenigen Wochen nackt dastehen wird.

            • arabeske654 said

              Dabei sollte man sich aber nicht der Fehleinschätzung hingeben, es handele sich hier um ein „Versagen“ der Politik oder einer Person. Ein Versagen besteht hier nur darin, die völkerrechtlichen Aufgabenstellung der BRD als Verwaltungs- und Schutzorgan der von der Besetzung des Deutschen Reiches betroffenen Bevölkerung, aufgegeben zu haben.
              Dieses Versagen ist gleichwohl aber willentlich eingetreten, da die Erfüllung der Interessen anderer Gruppen hier das ausschlaggebende Moment sind und nicht die Schutzinteressen des Deutschen Volkes.
              Aus diesem willentlichen Versagen heraus hat die Besatzung damit offen zur Schau gestellt, das sie nicht gewillt ist die ihr übertragenen völkerrechtlichen Aufgaben zu erfüllen und hat damit gleichzeitig ihren Anspruch darauf verwirkt.

            • Karl Heinz said

              Alles richtig – aber – man begibt sich nicht auf ein Schlachtfeld, das der Gegner bestimmt hat.
              Wenn, dann muß man das Schlachtfeld selber bestimmen und zwar dort, wo es nicht erwartet wird.
              Jedenfalls springt man niemals über das Stöckchen, das einem hingehalten wird.

              Gruß – Karl Heinz

            • Karl Heinz said

              P.S.: Warum versteht denn keiner, daß die Muslime hier als „Ersatzjuden“ reingeholt worden sind – als reines Kanonenfutter.
              Die Bevölkerung soll auf ein konstruiertes Feindbild gehetzt werden, anstatt sich auf die Verursacher zu konzentrieren.
              Die „geplant bevorzugten“ Migranten raffen nicht, daß sie nur zum Abreagieren des Volkszorns rein gelassen wurden.
              Diese meist ungebildete Masse hält sich fälschlicher Weise als vom System gepampert und geschützt, und führt sich deshalb auf, als wären sie unantastbar. Welch ein elementarer Irttum! Der Volkszorn wird sich an ihnen abarbeiten und die wahren Verursacher ungeschoren lassen.

              Hütet Euch davor Euch vor den falschen Karren spannen zu lassen.

              Gruß – Karl Heinz

  7. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  9. Thulium said

    • Doris said

      @Thulium

      Ich habe mir das vor einigen Jahren ausgedruckt!!

      Und ich möchte dazu sagen: Ich wünsche Dr. Hamer von Herzen, dass er noch zu Lebzeiten Ehre und Ruhm ob seiner Erkenntnisse erfährt!

      Da er mutig in d a s „Wespennest“ einstach – dafür gebührt ihm mein Dank!!

      Und dass er über seine naturwissenschaftlichen Erkenntnisse hinaus nicht davon ablassen kann, beständig auf die Verursacher hinzuweisen – dafür zolle ich ihm Respekt!!!

  10. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Es wird schon mal, als Vorwarnung, mit TOTEN gerechnet, vielleicht beim nächsten Event ?

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76571508/geheimer-einsatzbericht-von-koeln-spiessrutenlauf-durch-maennermassen-.html

    • Quelle said

      Keine Macht diesen FRAUEN

      Sie überfluten unser Land mit jungen Männern,die uns als Flüchtlinge verkauft werden, die aber eigens dafür hergeholt wurden, um auf unsere deutschen Frauen loszugehen !!

      Sie sind denen schutzlos ausgeliefert, sollen bloß eine Armlänge Abstand halten.

  11. Quelle said

    Politiker sind alle Marionetten.
    Man kann sie und konnte sie nie für voll nehmen.
    Eine FRAU ist an der Spitze der BDR, sie überflutet das Land, das ja gar nicht mehr ihres ist, mit Männern, damit diese auf die FRAUEN losgehen.

    Wie wir ja wissen hat die Polizei schon lange einen Maulkorb verpasst bekommen.Insofern sind die Nachrichten die uns derzeit in Sachen Überfall erreichen weit weg von der Wahrheit.

    Es hat sich viel dramatischer abgespielt.Es wird heruntergespielt und lächerlich gemacht, wenn ich den fraulichen Ratschlag von einer sogenannten “ PO LI TI KE RR EK ER IN “ höre.

    Wer tickt da wohl nicht richtig, nicht das Volk, nein die POLITIKER-!!!!

    Das Volk weiß ja, es gibt vierzig Arten von Wahnsinn aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand.

    Und dieser gesunde Menschenverstand sagt :

    KEINE MACHT DEN FRAUEN.!!

    Sie stürzen unser Land in das Verderben !

    http://www.tagesspiegel.de/images/demo-gegen-gewalt-gegen-frauen-in-koeln/12795324/2-format530.jpeg.

  12. Quelle said

    KEINE MACHT DEN FRAUEN !!!

  13. Quelle said

    KEINE MACHT FÜR SOLCHE FRAUEN !

    http://www.stupidedia.org/images/thumb/4/4e/Merkel-sith-lord.jpg/350px-Merkel-sith-lord.jpg?filetimestamp=20150802214506

  14. M. Quenelle said

    Die Pöbelherrschaft hat mit der Ausländerflutung angefangen (seit 1963), inszeniert von der Pöplokratie und sie wird auch mit ihr enden, bald. Und /Gruß!

    • Quelle said

      Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand.

      Und gesunder Menschenverstand ist der Politik fremd.

  15. Quelle said

    KEINE MACHT SOLCHEN FRAUEN !!!

  16. Schnitzel said

    • Kurzer said

      „… Bei all der grenzenlosen Heuchelei und Verlogenheit der Nachkriegszeit ist es nur konsequent, daß der Lügner, Kriegshetzer und Miterfinder des industriellen Massenmordes durch Flächenbombardements auf Städte, Winston Churchill, den internationalen Karlspreis der Stadt Aachen für das Jahr 1955 erhielt und als “großer Europäer” bezeichnet wird, während Rudolf Hess, der unter Einsatz seines Lebens nach England flog, um Frieden anzubieten, als “Nazikriegsverbrecher” über 40 Jahre in Einzelhaft saß und am Ende noch von englischen Geheimdienstlern umgebracht wurde. Das beeidet sein letzter Pfleger, ein Tunesier. (Abdallah Melaouhi: „Ich sah seinen Mördern in die Augen“)

      Rudolf Hess war im “Kriegsverbrechergefängnis” Spandau untergebracht. Ihm war jeder direkte Kontakt zur Außenwelt verwehrt und selbst beim Besuch von Verwandten gab es größte Restriktionen. Die damalige Sowjetunion hatte angekündigt, Hess, während der Woche in der sie für die Bewachung von Hess zuständig war, freizulassen. Da Hess einer der wenigen noch lebenden hochrangigen Funktionsträger des DEUTSCHEN REICHES war, der zu allem Überfluß genaue Kenntnisse über die damaligen tatsächlichen Vorgänge hatte, gingen bei gewissen Kreisen alle Alarmglocken an. Dieser Mann durfte mit keiner lebenden Seele außerhalb des Gefängnisses auch nur wieder ein Wort reden. Also legten sie dem alten Mann, der Arthritis in den Händen hatte und diese kaum noch über Gürtelhöhe heben konnte, ein Stromkabel um den Hals …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

      • arkor said

        genau so ist es. Dieser Baum, die BRD muss diese Früchte hervorbringen, die da heißt Ehrung des Massenmörders des eigenen Volkes.

  17. Andrea said

    http://www.commdiginews.com/world-news/obama-sheds-a-tear-europes-muslims-go-on-a-tear-55321/
    …und # 322 spielt dann den „InSecure“
    http://www.voltairenet.org/article183280.html

    • Andrea said

      Man müsste schon farbenblind sein, um nicht zu erkennen,
      dass u. a. Obama, Clinton und Gandi dunkelrot sind und als
      linke Schwerter u. a. zur Ausmerzung der
      weissen Völker für die NWO dienlich agieren.
      Da schwellen die Kämme…

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: “ Ihr dürft mich nicht verhaften, Frau Merkel hat mich eingeladen“

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/62323-polizei-koeln-luege

  19. Merkel in Haft! Wir wollen Sylvia Stolz, aus echtdeutschem Holz! https://www.youtube.com/watch?v=Q0v4xz48jwM said

    Hier zwei Gedichte von 1924.

    Auch zwischen 1890 und 1932 hatten jüdisch-zionistische Todfeinde des deutschen Volkes, getarnt in Kirchen, Freikirchen, Jesuitenorden, Klöstern, Freimaurerlogen und harmlos klingenden „Vereinen“, die sich als Deutsche ausgaben, oder als „geflohene“ oder „vertriebene“ Deutsche ausgaben, Presse, Parteien, obrigkeitliche und sonstige Schlüsselstellen, Banken, Unternehmertum und Grundversorgungseinrichtungen in Deutschland höchstkriminell sich selbst angeeignet.

    Jüdisch-zionistische Netzwerke haben Gesetze geschändet zur weiteren Bereicherung des zionistischen Judentums, haben uns, das deutsche Volk, und unsere Kultur schwerst geschädigt, uns gedehmütigt, entrechtet, bestohlen und beraubt, betrogen, belogen, Bibel und Geschichte frech zu ihren eigenen Gunsten jüdisch gefälscht, und viele andere Betrügereien, Manipultionen, Lügen, Fälschungen, Morde, Massaker, Verbrechen und Geschichtsfälschungen gegen das echtdeutsche Volk mehr, aus Machtgier und Raffgier und zutiefstem, fanatischem Rassismus des zionistischen Judentums gegen das echtdeutsche Volk.

    Zionistische Verbrechen, die auch das verheimlichte einfachere Judentum in Deutschland leider seit 70 Jahren deckt und unterstützt – und sich damit genauso schuldig gemacht hat gegen das echtdeutsche Volk.

    Heutzutage genau so wie schon von 1890 bis 1932.

    1)
    Im Traume hört ich mit Behagen –
    es lief ein heimliches Gerücht –
    man hab euch endlich totgeschlagen,
    euch feilen (= überflüssigen) Heuchler mit dem Weibsgezücht.
    „Nun“, jauchzt ich, „kann man doch zu hoffen wagen!“

    2)
    So laßt uns denn das neue Bündnis schreiben:
    Wer fürder (= weiterhin) Volk zertritt, soll friedlos bleiben.

    Verrufen sei, wer heimlich giert und rafft
    und nicht am Werke dient, am Rechte schafft.

    Den geilen Wuchrer achten wir als Pest,
    der sich den Hungerschweiß zu Zinsen preßt.

    Wer hurt und schwelgt, beschmutzt ein heilig Amt,
    und wer der Menge schmeichelt, sei verdammt.

    Und wer den Geist uns lähmt zu freier Tat,
    wer uns in Schlummer säuselt, übt Verrat.

  20. Andrea said

    Was soll man da noch sagen:
    Mädel’s auf die Panzer,
    vor den Bundestag,
    an die Grenzen,
    let’s party.

  21. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Die neuen Beschützer für deutsche Frauen ?

    • goetzvonberlichingen said

      wie herzig 🙂 der sollte zu den BUNDY -Aufständischen in Oregon stosssen…:-)

  22. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Plötzlich derartige Berichte…………….. nachdem die ausländische weltweite Presse anscheinend viel besser über die Vorgänge in der Firma BRD Bescheid weiß als die deutsche Presse ?

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_76579504/ausmass-der-uebergriffe-in-koeln-war-frueh-bekannt.html

  23. Joker said

    EIN APEL AN DIE JUGEND DEUTSCHLANDS UND EUROPAS CHRISTLICHER JUGEND; MACHT EUCH KAMPF BEREIT; TRAINIERT KAMPFSPORT-WAFFEN KAMPF! SEID BEREIT FÜR EINEN KOMMENDEN KONFLICKT MIT DEM ISLAM! BEWAFFNET EUCH SO GUT ES GEHT; UND GEHT NICHT OHNE WAFFEN AUS DEM HAUS; EGAL WAS FÜR WAFFEN; HAUPT SACHE IHR BEHERSCHT SIE; UND SIE SIND LEGAL! UND WEHR EUCH ENDLICH; SEID BEREIT FÜR DEN KAMPF; SEID BEREIT DAS ES HIER BALD ESKALIEREN WIRD! DER ISLAM SIEHT EUCH ALS FEIND; DESWEGEN BEREITET EUCH VOR; DAS DIE SITUATION HIER IRGEND WANN ESKALIEREN UND BRENNEN WIRD; UND DER ISLAM EUCH VERNICHTEN WILL! DER ISLAM BETREIBT HIER SCHON MASSIG DJIHAD; ER ERMORDET HAUPTSÄCHLICH CHRISTEN DEUTSCHE EUROPÄER DIE KEINE MOSLEMS SIND; AUCH BUDISTISCHE ASIATEN GEHEN HIER DRAUF; JONNY LÄSST GRÜßEN!

    SEID BEREIT FÜR SEHR HARTE ZEITEN; MACHT EUCH KAMPF BEREIT; UND ZÖGERT NICHT EURE WAFFEN EIN ZU SETZEN; WEHRT EUCH; DEN DER ISLAM MACHT GEZIELT JAGD UND GEWALT MORD VERGEWALTIGUNGEN STECHEREIEN DROGEN-ABHÄNGIG-MACHEN; RAUB VERBRECHEN AUF DEUTSCHE UND EUROPÄISCHE CHRISTEN! ER IST HIER IM DJIHAD GEGEN UNS; UND DIE POLIT VERBRECHER WOLLEN UNS CHRISTEN HIER AUSLÖSCHEN; DEN DIE KOMMUNISTEN EU US UN BRD POLITIK WILL DAS ENDE DES CHRISTENTUMS IN EUROPA UND DER GESAMMTEN WELT! DIE POLITIK UND DIE KRIMINELLE JUSTIZ ERSCHAFFEN DIE AUSUFERNDE KRIMINALITÄT GEWALT UND MORD DURCH HAFT VERSCHONUNG UND FREISPRÜCHE UM MIT KRIMINELLER ABSICHT INTENSIVTÄTER ZU ERSCHAFFEN UM UNS HIER IN UNSEREN LÄNDERN ZU ERMORDEN; IM AUFTRAG DER ZIONISTEN BANKEN EU UND DER POLIT KOMMUNISTEN MAFIA! DER KOMMUNISMUS HOFFIERT UND SCHÜTZT DEN ISLAM MIT PURER ABSICHT UM DAS CHRISTENTUM UND DAS EUROPÄISCHE VOLK AUS ZU ROTTEN!

    WIR SIND MITTEN IM END KRIEG; DESWEGEN SCHÜTZT EUCH; MACHT EUCH KAMPF BEREIT; UND BEWAFFNET EUCH! AN ALLE DENEN IHR LEBEN LIEB IST; SOLLTEN IHR NICHT OHNE WAFFEN DAS HAUS VERLASSEN! SIE SUCHEN SICH OPFER DIE NICHT ZURÜCK SCHLAGEN UND MIT DENEN SIE VERTIGWERDEN; DESWEGEN MUSS DER ISLAM HIER ALLES TAUSENDFACH ZURÜCK KRIEGEN! DEN DER STAAT WILL UNSERE VERNICHTUNG; DESHALB MÜSSEN WIR UNS SELBST SCHÜTZEN! GRÜNDET BÜRGERWEHREN; UND BEREITET EUCH AUF SEHR SCHLIMME ZEITEN VOR; DEN ES WIRD HIER BRENNEN UND BLUTIGST ESKALIEREN; BIS ZUM BÜRGER KRIEG; UND DEM DRITTEN WELT KRIEG DEN SIE UM EUROPAS GRENZEN SCHON PLAN MÄSSIG ENTZÜNDEN! BEREITET EUCH AUF DEN KRIEG HIER VOR! ES WIRD HIER BLUT FLIESSEN; DESWEGEN IST DER ISLAM DA; UM DAS CHRISTENTUM AUS ZU LÖSCHEN IM AUFTRAG DER ZION KOMMUNISTEN DER EU UN US BANKEN MAFIA! DESHALB MUSS EUROPAS BEVÖLKERUNG SICH BEREIT MACHEN AUF KRIEG; UND DEN BEWAFFNETEN KAMPF UND WIDERSTAND! DAS IST NUR NOCH EINE FRAGE DER ZEIT; WANN ES HIER EXPLODIERT! DA HOCH VERRÄTER UNSERE AUSLÖSCHUNG PLANEN FÜR DAS ZIONISTISCHE KAPITAL DIE CHRISTEN FEINDE SIND! DIE EU IST REIN KOMMUNISTISCH UND WILL UNSERE VERNICHTUNG; MACHT EUCH BEREIT! UND DIE WERDEN AUCH NICHT AUF GUT SITUIERTE GRÜNE LINKE ÖKO KOMMUNISTEN RÜCKSICHT NEHMEN! DER ISLAM BETREIBT EINE GEZIELTE FEINDLICHE INVASION UM DAS CHRISTTENTUM IM AUFTRAG DER JÜDISCHEN BANKEN UND WASHINGTON LONDON EU UND UN AUS ZU LÖSCHEN! WIR SIND MITTEN AM ANFANG VOM ENDE!

    SCHÜTZT EUCH; EURE KINDER UND FRAUEN WIE JUGENDLICHEN VOR ISLAMISCHEN CHRISTEN MORD DES ISLAMISCHEN DJIHAD DER GEZIELT DEUTSCE CHRISTEN ERMORDET UND ZIEL IHRER GOTTLOSEN GEWALT IST; UND DIE DEUTSCHEN FRAUEN SIE GEZIELT MISSBRAUCHEN UM DAS DEUTSCHE VOLK UND DAS CHRISTENTUM HIER ZU VERNICHTEN! DER ISLAM HAT SCHON MINDESTENS 8000 NUR DEUTSCHE UMGEBRACHT HAT; VON DEN GESAMT ZAHLEN DER EUROPÄISCHEN CHRISTEN GANZ ZU SCHWEIGEN; DAS WÄHREN HORRENDE ZAHLEN DIE DIE POLITIK VERTUSCHT DAS DER ISLAM HIER UNSER KLAR ERSICHTLICHER FEIND UND AGRESSOR GEGEN UNS CHRISTEN IST; DAS ER HIER POLITISCHEN SCHUTZ ZU UNSERER VERNICHTUNG GENIESST!

    DER ISLAM TOBT HIER SCHON AUF DEM SCHUTZ DER KRIMINELLEN POLITIK BETREIBT ER EINEN VERSCHLEIERTEN DJIHAD DEN KEINER AUSSPRICHT DAS ER SCHON TOBT! DIE POLITIK HAT DIE ISLAM MAFIA AUFGEBAUT; UND HAT MIT POLITISCHEN SCHUTZ IHRER KRIMINELLEN JUSTIZ SIE GROß GEMACHT UND SIE HIER HOFFIERT ZU UNSEREM GEZIELTEN SCHADEN DURCH KOMMUNISTISCHEN VERRAT DER KRYPTO KOMMUNISTISCHEN ZIONISTEN UND CHRISTEN FEINE EUROPAS!

    NATIONALER DEUTSCHER WIDERSTAND!

    ES REICHT; ES GEHT HIER UM ALLES; UM UNTERGANG UND SKLAVEREI; ODER DER FREIHEIT EUROPAS!

    FREIHEIT!

    • Klaus Sommer said

      Nicht die Moslems sind unsere Feinde, sondern die verheimlicht jüdischen Zionisten, die sich nach außen als Christen, oder als Moslems (selten auch als Atheisten) ausgeben, aber in ihren Tagen Todfeinde der weißen, germanischblütigen Rasse sind.

      Ihr könnt sie daran erkennen, ob sie seit Jahrzehnten aktiv sind, die Lügen gegen das deutsche Volk aufzudecken und die Lügner und Fälscher zu entlarven, oder nicht.

    • Werner Suren said

      Die Bösen sind in Wirklichkeit die Guten. Und die Guten sind in Wirklichkeit die Bösen!

      Die schlimmsten Wölfe im Schafspelz sind die Pfaffen in den Kirchen UND Klöstern UND Moscheen, und deren Unterorganisationen und engsten Anhänger, und die Freimaurerlogen, UND deren Unterorganisationen und engsten Anhänger. Und das seit der blutigen, grausamen Zwangschristianisierung unserer Vorfahren, der Germanen, die von ca. 500 n. Chr bis ca. 1500 n. Chr. dauerte.da sich die einzelnen Germanenstämme jahrhundertelang erfolgreich gegen die jüdischen Zwangs-Christianisierer mit ihren Sklavenheeren wehrten.

      Egal ob sich die Pfaffen nach außen christlich, katholisch, evangelisch, freikirchlich, muslimisch oder sozial geben.

      Es sind in Wirklichkeit fast ausnahmslos verheimlicht jüdisch-zionistische Todfeinde der weißen Völker und auch der nichtjüdischen Menschen anderer Völker.

      Sie WOLLEN fanatisch die tyrannische, verheimlicht jüdisch-zionistische kommunistische Diktatur über die gesamte Erde, die Erde nur für das zionistische Judentum, unter völliger Verelendung, Verknechtung, Ausbeutung, Dezimierung und Wehrlosmachung durch Vermischung der Rassen aller anderen (= der Nichtjuden).

      Freimaurerlogen und Rabbis und Kirchen und Klöster und Moscheen gehören an der Spitze zusammen. Sie treten nur in Hunderttausenden von separaten, scheinbar konkurrierenden Organisationen auf, um die Massen nichts ahnen zu lassen von ihrer ungeheuer großen Finanzmacht und Einflussmacht und ihrem gewaltigen Materialismus.

      Ihre Hauptbeschäftigungen sind Geschichtsfälschungen der letzten 2000 Jahre und unter-Verschluß-halten der Wahrheit, sowie Aufbau von Feindbildern und Planung und Einfädelung von Kriegen und Völkermorden. Sie lassen die Völker nicht in Frieden leben.

      Es sind an der Spitze die Skrupellosesten, Gewissenlosesten der Welt: Kabbalisten, Frankisten, Sabbatianer, Satanisten. Ihr Gott ist der Teufel. Das ist leider kein Witz.

      Lest z.B. die Bücher“
      Hirten & Wölfe von Hans-Jürgen Krysmanski von ca. 2005
      Christentum und Materialismus von Prof. Hermann Berger von 1937
      Weltbilderschütterung von Erhard Landmann
      und alte nichtkirchliche, unterdrückte Bücher der letzten 200 Jahre zu diesen Themen.

  24. Joker said

    Vermischung Der Rassen

    die springenden Punkte

    http://julius-hensel.com/tag/vermischung-der-rassen/

    Nach etlichen Jahren des Forschens haben sich zwei Punkte herauskristallisiert, auf die ALLE Wahrheitssucher eine Antwort geben müssen, wenn sie dem Deutschen Volk aus der NWO-Falle helfen wollen. Punkt Nummer 1 ist das Geldsystem. Viele Konzepte, die sicherlich durch guten Willen entstanden sind, wie z.B. der Minuto, das Engelgeld, ECU oder ähnliche sind nicht dazu geeignet das Geldproblem zu lösen. Machen wir uns kurz bewusst, um was es bei der Geldfrage eigentlich geht:
    Das Geldsystem der expandierenden Geldmengen führt den Reichtum einer privaten, nicht dem Volk angehörigen Möchtegern-Elite zu und spaltet die Menschen in Arm und Reich.

    Das Geld an sich ist eine gute Erfindung, denn es erlaubt den Aufbau einer arbeitsteiligen Gesellschaft und macht die Errungenschaften, auf die viele Menschen nicht verzichten möchten (Computer, etc.), erst möglich. Das Problem liegt also nicht an dem Geld an sich. Jedes alternative System, dass eine Abschaffung des Geldes fordert, führt uns zur Tauschwirtschaft zurück und macht den Aufbau einer Hochkultur unmöglich.

    Das neue Geldsystem muss also die Grundprobleme lösen. Das Geldsystem muss in staatliche Hand kommen. Die privaten Köpfe des alten Geldsystems müssen entfernt werden. Die Geldmenge muss an die Arbeitsleistung der Menschen gebunden sein. Jedes System, dass diese Punkte nicht einschließt, ist nicht zu gebrauchen.
    Punkt 2 ist die Multikulti-Debatte. Durch Einwanderung und Medienpropaganda versucht man das Deutsche Volk auszulöschen (und nicht nur das Deutsche!).

    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten. (…) Jawohl, ich nehme die vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”
    – der Jude Thomas P. M. Barnett, US-Militärstatege und Chef von Wikistrat

    “Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.”
    – Graf Coudenhove-Kalergi, Vater des modernen Europagedankens, BRD-Großkreuzträger, Erster Karlspreisträger

    Jedes brauchbare Zukunftskonzept muss eine Antwort auf die Multikulti-Problematik geben können. Jede Bewegung, die Multikultur befürwortet oder die Unterschiedlichkeit der Rassen leugnet, wie die meisten unserer esoterischen Harmonie-Apostel, ist zum Scheitern verurteilt. Die Masseneinwanderung muss gestoppt werden und eine bestimmte Anzahl der Immigranten muss aus Deutschland wieder auswandern.

    Anhand dieser beiden Punkte können meine Leser die meisten der falschen Alternativen da draußen auf einen Blick erkennen und welches Konzept eine Aussicht auf Erfolg hat..

    Liebe Grüße an alle aufrechten Wahrheitskämpfer!
    ‚—

    Coudenhove-Kalergi (Jude Freimaurer Kommunist) ist Rassist und er weiß, daß die Menschen, Völker und Rassen sehr unterschiedlich sind und er fordert deshalb die größtmögliche Vermischung der Völker und Rassen, damit diese sich einander angleichen und so ein ewiger Frieden entsteht. Der Haken der Sache ist – und dies stellt Honsik sehr deutlich heraus – daß ein Volk von dieser Vermischung ausgenommen werden soll, nämlich das jüdische Volk.

    Coudenhove-Kalergie strebt diese Vermischung zur Friedenssicherung an, obwohl er andererseits selbst schreibt, daß diese Mischlinge charakterlos, hemmungslos, willensschwach, unbeständig, pietätlos und treulos sind, andererseits jedoch vielseitig, geistig rege und frei von „Vorurteilen“ wären. Gerd Honsik legt dar, wie sehr die Rassentheorien Coudenhove-Kalergis denen der Nationalsozialisten gleichen.

    Zur Philosophie des Grafen Coudenhove-Kalergi sollte man folgende Zitate kennen:„…Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen…Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels…Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum….“

    “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925.

    EUROPÄER WERDEN WEGGEZÜCHTET!

    MEP Nick Griffin spricht im Europa-Parlament über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern:

    Der „Pate“ der europäischen Union, Richard Coudenhove-Kalergi,
    veröffentlichte den Plan für ein „Vereinigtes Europa“
    und für den kulturellen Völkermord der Völker Europas.

    Die Förderung massenhafter, nicht-weißer Zuwanderung
    war ein zentraler Teil diesen Plans!

    Seitdem arbeitet eine unheilige Allianz aus Linken,
    Kapitalisten und zionistischen Rassisten bewußt daran,
    uns durch Zuwanderung und Vermischungmit der festen Absicht,
    uns aus unseren eigenen Heimatländern buchstäblich
    „HERAUSZUZÜCHTEN“!

    Da der Widerstand der einheimischen Bevölkerung gegen diese
    humangenetische Modifizierungsindustrie wächst,
    sucht die kriminelle Elite weitere Wege, um ihre angestrebten Ziele
    zu verschleiern.

    Zuerst waren die Immigranten „temporäre Gastarbeiter“…
    Dann war es ein „multirassisches Experiment“…
    Dann waren es „Flüchtlinge“…
    Dann die Antwort auf die „schrumpfende Bevölkerung“…
    Unterschiedliche Ausreden, unterschiedliche Lügen!

    Und „Asyl“ ist nur eine weitere Lüge!

    Doch die wahre Absicht bleibt die gleiche:

    „Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte!
    Die Endlösung für das christlich-europäische Problem!“

    Dieses Verbrechen verlangt ein neues „Nürnberger Tribunal“
    und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!

  25. Brenda said

    Vermisstenmeldung mit Foto in Schleswig-Holstein

    http://www.focus.de/regional/schleswig-holstein/vermisstenmeldung-mit-foto-in-schleswig-holstein-sie-hat-einen-einjaehrigen-sohn-21-jaehrige-aus-flensburg-vermisst_id_5194110.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-panorama&fbc=facebook-focus-online-panorama&ts=201601070714

    Sie hat einen einjährigen Sohn: 21-Jährige aus Flensburg vermisst.

    Die Polizei bittet um Mithilfe

  26. Quelle said

    Keine MACHT dieser FRAU

    Sie stürzt das deutsche Land in den Abgrund.
    Öffnet alle Grenzen für junge Männer, die sie uns als Flüchtlinge verkauft, die sie aber nur hierher gelockt hast, dass sie über die deutschen Frauen herfallen können.ibt

    Polizei hat ja einen Maulkorb verpasst bekommen, und vielleicht sogar ein Eingreifverbot.

    „Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand“

    Und eben dieser gesunde Menschenverstand ist nur beim Volk vorhanden, nicht aber in der Politik.

    • arabeske654 said

      Die Politik kann sich des gesunden Menschenverstandes nicht bedienen, weil sie einem Zwang unterliegt, dem sie nicht entweichen kann. Es ist der Zwang Geld zu machen oder wie Merkel es immer so eloquent ausdrückt „alternativlos“.
      Dieser stille Zwang der ökonomischen Verhältnisse“, wie Marx ihn nennt, die Umschichtung der Vermögenswerte von den Schaffenden zu den Raffenden, ist das Geisteskorsett der Politik. Wollte sie sich dem entziehen wird sie abgeschafft und ersetzt. Gleichzeitig, und das ist was das Volk trotz gesundem Menschenverstand nicht versteht, ist dieser Zwang die Achillesferse des Systems. Die Umschichtung kann beschleunigt oder verlangsamt werden, jedoch niemals angehalten.
      Wird sie angehalten ist das der Tod des Finanzsystem des Betruges an den Schaffenden und der Untergang der Raffenden.

  27. Hermannsland said

    • Skeptiker said

      Sogar unsere Befreier geben sich verwundert, wie unfrei es doch hier geworden ist.

      Ich meine wenn diese Mädels von den Übergriffen betroffen wären, mein Mitleid würde sich in Grenzen halten.

      Gruß Skeptiker

      • Hermannsland said

        da sollten die Linksfaschisten mit gutem Beispiel voran gehen 😉

      • arkor said

        in der USA das selbe Problem. Die Zahlen von 2007 hab ich noch im Kopf aus den USA. Durch Schwarze weiße vergewaltigte Frauen 30 000, durch Weiße schwarze vergewaltigte Frauen 9.

    • Merkel in Haft! Wir wollen Sylvia Stolz, aus echtdeutschem Holz! https://www.youtube.com/watch?v=Q0v4xz48jwM said

      Das waren als angebliche Asylanten von unserer Budnesregierung und EU selbst eingeschleuste, militärisch ausgebildete, fremdrassige, bezahlte Söldner in Zivil, die mehr und mehr aggressiv gegen Deutsche vorgehen werden (Blackwater-Militärs, Academi-Militärs, Gladio-Geheimarmeen der Nato und EU, zur Destabilisierung und Einschüchterung des deutschen Volkes).

      Ziel dieser vom Merkel-Regime bestellten und bezahlten Aggressionen gegen Echtdeutsche ist, dass wir, das deutsche Volk, besseren Polizeischutz fordern sollen.

      Wenn sich die Deutschen selbst wehren (nach weiteren solchen sich steigernden, aggressiven Vorfällen bis hin zu Morden und Massakern an Deutschen) und bürgerkriegsartige, systematisch von unseren Machthabern herbeigeführte Zustände entstehenn, dann werden, angeblich zu unserem „Schutz“, Polizei, Geheimpolizei, Militär, Spezialtruppen, Bereitschaftspolizei und Sondereinsatzkräfte und Überwachung sowie Gefängnisse und Justiz mit tausenden von neu eingestellten (und zwar fremdrassigen) Kräften verstärkt, Notstandsgesetze erlassen, Ausgangssperren verhängt, die letztlich gegen das echtdeutsche Volk gerichtet sein werden.

      So oder so ähnlich soll die jüdisch-zionistische (=kirchlich-klösterich+freimaurerische) Diktatur in Deutschland über die weiße Rasse der Germanischblütigen Deutschen von verheimlichten Zionisten, welche Todfeinden in unserem eigenen Land sind und sich als Deutsche ausgeben, zur vollendeten Tatsache gemacht werden.

      Und das ist das heimtückischste: Diese Zionisten geben sich selber seit 70 Jahren, also jetzt in 3 Generation, als Deutsche aus, obwohl sie todfeindlich dem echtdeutschen Volk gegenüber eingestellt sind, und wenn sie alle Deutschen ausgemerzt sind, tun sie so, als ob sie das deutsche Volk seien.

      Verheimlicht jüdische Zionisten in Deutschland schicken seit 70 Jahren ihre Kinder in die (jüdisch-zionistischen) Waldorf-Kindergärten und Waldorf-Schulen, Montessori-Kindergärten und -Schulen und Naturkindergärten, wo ihren Kindern die uralte germanische Naturreligion, der Sonnenkult der Germanen, das Sonnenrad (=Hakenkreuz), germanische Mythologie, uraltes deutsches Liedgut und Bräuche und germanische Handwerkskünste und die Hochkultur der Germanen beigebracht werden, von jüdisch-zionistischen Lehrern, genau so, wie auch das Germanische der Hochkultur unserer Vorfahren, der Germanen, in den rein jüdisch-zionistischen Hochgradfreimaurerlogen geheim hinter verschlossenen Türen gepflegt wird, während all das vor uns, dem echtdeutschen Volk und unseren Kindern seit 70 Jahren, also seit 3 Generationen, unter strengstem Verschluss gehalten wird und bei Strafe verboten ist, und wir die zionistischen Lügen und Geschichtsfälschungen und Seelenmanipulationen der Pfaffen und Klösterbrüder, Mönche und Nonnen, verinnerlichen sollen.

      So teuflisch sind jüdische Zionisten.

      • Andrea said

        Kommt aus den Walddorf-Schulen nicht die ganze
        Grünen-Bewegung ?
        Kraka, die Friede-Freude-Eierkuchenschule ist nicht
        was sie Dir scheint.

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“: ….. wollte etwas anderes posten, aber das kann obige kann ja nicht oft genug wiederholen werden.

  29. Kraka said

    Hallo und einen guten Abend zusammen ; nun erstens möchte ich euch allen, wenn auch mit Verspätung, alles Liebe und Gute sowie beste Gesundheit für 2016 wünschen , das uns die gesegneten Kräfte des VRIL und der schwarzen Sonne „heil“voll über 2016 und der ganzen Übergangszeit energetisch unterstützen und in unserem Inneren für Liebe und Frieden sorgen .

    Nun ja, das System hat bei vielen Menschen in Deutschland seit der Silvesternacht bestimmt nicht für inneren Frieden gesorgt, sondern eher für’s Gegenteil .

    Meinen tiefen Respekt an Blocker und sonstige Internet-Aufklärer die ab 01-02 Januar schon über die schlimmen Zustände in diversen Städte (z.B. Köln) in der Silvesternacht berichteten, z.B. hier;
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/sexuell-bedraengte-frau-in-koeln-die-waren-mit-ihren-haenden-wirklich-ueberall-.html

    Und was war mit dem Medien-Mainstream bzw die Herren u. Damen der Politik ???
    Uhaaaa kotz würg ; am Anfang gar nichts, dann wieder nichts, dann zaghaft ein bisschen und in den letzten beiden Tagen schleimigen und hinterfotzigen Oral-Durchfall der selbst bei uns Informierten für Brechreiz und sonstigen unkontrollierten Auswurf sorgen könnte .

    Vom „der Islam gehört zu Deutschland-Bundesgrüßaugust“ kam bis weilen auch nichts zu den Silvesterschweinereien;
    warum soll er auch ?
    Der hat doch ganz andere Sorgen .

    Und was ist mit unserer so wert geschätzten Brunzelkanzel-wirschaffendas-trulla ?

    Die Dienerin einer dunklen Macht

    Hallo hallo süße kleine Angie….

    Was ist wohl von der in diesem neuen Jahr zu erwarten ?

    Über die zurück liegende Silvesternacht wird die sich nur einen abgrinsen

    Und ich verliere hoffentlich nicht meinen

    Nochmals alles Liebe und Gute sowie beste Gesundheit, euer Kraka

  30. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-2016/koeln-luegen-und-der-druck-der-alternativen-medien/

  31. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://bazonline.ch/zuerich/verbrechen-und-unfaelle/Auch-in-Zuerich-Uebergriffe-auf-Frauen-in-der-Silvesternacht/story/27809053

  32. arkor said

    Damit wir dies noch einmal klarstellen: Diese Frauen in der Sylvesternacht sind in ERSTER LINIE OPFER DER BUNDESREGIERUNG und der BRD! So wie jedes Opfer, gleich welcher Straftat durch Illegale und es gibt keine anderen, ALLE OPFER DER BUNDESREGIERUNG SIND. Diese Täter sind nur das Werkzeug. Die Bundesregierung hat DIESEN TÄTERN MIT IHREN ILLEGALEN WEISUNGEN DIE DIREKTE BEIHILFE GELEISTET.
    Jeder Schwerkriminelle Abschaum der Welt, konnte sich auf die aktive Mithilfe der Bundesregierung verlassen, dass er hier her kommen kann. Er brauchte nur seine Papiere wegschmeißen und der ANWERBUNG DER BUNDESREGIERUNG FOLGEN.
    Dies ist bewiesen und offenkundig.

    • arabeske654 said

      ‚Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtseinrichtung, den Rechtsunterworfenen Recht zu
      verschaffen. Eine Rechtseinrichtung offenbart beispielsweise Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an
      die Spitze gelangen lässt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu
      Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht. Eine Besserung
      verspricht unter solchen Umständen allein die vollständige Rückkehr zu allgemein anerkannten
      Werten (z.B. Wahrheit, Freiheit) und Rechtsgrundsätzen.‘ (Köbler. ‚Rechtsbankrott‘ S. 336)!

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      http://www.pi-news.net/2016/01/video-mister-dax-redet-klartext-zu-koeln/

    • Entlarvt die Todfeinde des deutschen Volkes in den Schlüsselstellen in Deutschland! said

      Hervorragend gesagt, Arkor.

  33. Quelle said

    Merkel zu Köln

    „Für mich persönlich unerträglich“

    Aber für das Volk von ihr genehmigt.

  34. Volker Stamm said

    Parteimitglieder verhalten sich genauso wie Kirchenmitglieder:

    Weil sie von immer mehr Echtdeutschen inzwischen durchschaut werden als das, was sie sind, nämlich deutschfeindliche jüdische Zionisten, und weil die Partei-und Kirchenmitglieder auch mehr und mehr persönlich angesprochen werden wegen persönlicher Haftung für ihre lügnerische, verbrecherische, scheinheilige, heuchlerische Politik und Scheinheiligkeit, wird es ihnen und ihren Familien langsam ungemütlich.

    Um sich den Schein von Distanz zu Partei oder Kirche zu geben, treten vor allem die erwachsenen Kinder der Zionisten aus den Parteien und Kirchen aus, um ihre Haut zu retten.

    Trotzdem sind und bleiben gerade die jungen Partei- und Kirchenmitglieder, die fast allesamt in Wirklichkeit keine Deutschen sondern jüdische Zionisten sind, fanatische Deutschfeinde und größte finanzielle Spender an Parteien und Kirchen.

    Gespendet wird von diesen meist bestens situierten, verheimlichten Zionisten (Medienleute, Unternehmer, Beamtentum, Pensionärstum) trotz Austritten aus diesen Organisationen mehr denn je, sowohl an Kirchen, als auch an Parteien. Es ist ein nie dagewesener Rekord an Spendeneingängen bei Kirchen aller Konfessionen und bei Parteien 2015 zu verzeichnen, trotz dem gleichzeitigen Rekord an Kirchenaustritten und Parteiaustritten.

    Daran ist abzulesen, dass die Kirchen und Klöster, die ja selbst aus jüdischen Zionisten bestehen, weiterhin von fanatischen zionistischen Deutschhassern finanziell bespendet werden, sogar wenn diese ausgetreten sind.

    Zionisten in Kirche und Staat (Parteien) wollen um jeden Preis die ungeheure Finanz- und Medienmacht und Zensurmacht (Kirchen und Klöster sind verheimlichte Eigentümer unzähliger Verlage und Fernseh- und Rundfunksender und weltlicher (auch am Krieg verdienender) Unternehmen, wo viel Geld im System ist und abgezogen werden kann (Altenheime, Asylantenheime, Beerdigungsindustrie, Diakonie, Caritas), und die größten Boden- und Immobilieneigentümer Deutschlands, sowie die größten Erbschleicher) erhalten, auch wenn diese sich nun nach außen kirchenfern geben, denn dort sind die geschicktesten Tarnmöglichkeiten, Zensurmöglichkeiten und Fälschungswerkstätten für jüdische Zionisten und ihre Geldwäsche und sonstigen Verbrechen bis hin zu okkulten Kindermorden und Pädophilie.

  35. goetzvonberlichingen said

    Obama-kommt-im-April-2016-nach-„Deutschland“
    ….unter anderem nach Hannover zur Messe und wahrscheinlich Berlin.

    Mainstream news:
    US-Präsident Barack Obama kommt nach Deutschland und eröffnet im April gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Hannover Messe. Es sei der erste Besuch eines amtierenden US-Präsidenten auf der weltgrößten Industriemesse, teilten das Weiße Haus und die Deutsche Messe AG am Mittwochabend mit. Die USA sind 2016 das Partnerland der Messe.

    Vom 25. bis 29. April zeigen nach Angaben der Veranstalter rund 5000 Industrieunternehmen aus 70 Ländern in der niedersächsischen Landeshauptstadt ihre Produkte. Obama wird den Angaben zufolge zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung am 24. April kommen. Am Tag darauf ist der traditionelle Messerundgang Merkels vorgesehen.

    Obama habe auf der Messe eine einzigartige Gelegenheit, Amerikas Innovationen sowie seinen Erfindergeist zu unterstreichen und für Investitionen in den USA zu werben, hieß es in der Mitteilung. Beim fünften Deutschland-Besuch des US-Präsidenten werde es auch darum gehen, die Verhandlungen über ein transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP) voranzutreiben.
    Obama-Besuch: Perfektes Timing

    „Die Zusage Obamas ist ein großartiges Signal für die internationale Strahlkraft der Hannover Messe”, erklärte Jochen Köckler vom Vorstand der Deutschen Messe AG. „Und das Timing ist perfekt: Die USA haben sich im Zuge ihrer Re-Industrialisierung zu einem höchst attraktiven Geschäftspartner für die Industrie entwickelt und sind etwa für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau mittlerweile Exportmarkt Nummer eins.”

    Der Besuch sei Ausdruck der dauerhaften politischen und wirtschaftlichen Verbindungen zwischen Amerikanern und Deutschen, erklärte das Weiße Haus. Er zeige auch, dass die USA der Förderung von Handel und Investitionen als Motoren für neue Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum auf beiden Seiten des Atlantiks verpflichtet seien.
    http://www.bz-berlin.de/deutschland/barack-obama-kommt-im-april-2016-nach-deutschland
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Man sollte Obama- wenn er im April 2o16 nach Hannover (und Berlin ?) kommt..einen gebührenden lauten „Empfang“ bieten!
    Leider wird der Hype… UNS wieder viele Euros kosten, für den Schutz eines Weltverbrechers und Master -in-Chief-Commanders der Tötungsdrohnen.
    Denn ER befiehlt auch persönlich diese Morde „aus dem „nichts“ kommend!

    https://terraherz.wordpress.com/2016/01/07/toetungs-und-ueberwachungsprogramm-ausbau-ohne-deutschland-nicht-moeglich/comment-page-1/#comment-33393

  36. goetzvonberlichingen said

    Das-mysterioese-Economist-cover….2015.
    Der “ECONOMIST” wird auch als Sprachrohr der Eliten bezeichnet.

    https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/12227681_10153741849784060_837164519077686529_n.png?oh=cf32a0a2024ad9b33c04d4de571f1272&oe=56B4CF7A

    „The Economist“ ist eine britische Wochenzeitschrift die weltweit erscheint und sich primär mit den Themen Politik, Wirtschaft und Finanzen auseinandersetzt. Auch über Themen aus Wissenschaft, Technologie, Kunst und darüber hinaus wird berichtet. Das Magazin wurde erstmals im Jahr 1843 herausgegeben und hat eine entsprechende globale Reputation und Wertschätzung

    Zum Jahreswechsel 2014/2015 erschien unter dem Titel „The World in 2015“ ein mysteriöses Titelblatt, das zu allerlei Spekulationen Anlass gab. Neben vielen prominenten Köpfen und Gesichtern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus vergangenen und heutigen Zeiten zeigte es viele kleine und große gezeichnete Symbole, Bildausschnitte, Menschen, Tiere, Gegenstände, Comicfiguren, einen Atompilz, eine Paketdrohne, den Planet Erde mit zwei Gesichtern und vieles mehr. Dieses Cover wurde recht bekannt, man findet es überall im Netz,

    Jetzt ist das neue Heft des „The Economist“ mit dem Titel „The World in 2016“ erschienen..(siehe oben das Bild)

    http://der-bondaffe.com/2016/01/07/medien-das-mysterioese-economist-cover-fuer-das-jahr-2016/
    http://www.economist.com/

  37. nordlicht said

    Die Sylvester-Vorkommnisse und das Nicht-Mehr-Verheimlichen-Können dürften immens zum Aufwachen der Deutschen beitragen. Allein schon aus Angst vor dem Verlust ihres gewohnten „Life-Styles“.
    Aber was ist, wenn ehemalige „welcome“-Sympathisanten mit oberflächlicher Bildung nun zum Ausländerhasser werden?
    Und wenn dann noch infolge des Finanz-Crashs die Unterhaltszahlungen an die „Asylanten“ ausfallen und es zu Verbrüderungen von einst friedlich gesinnten und auch dankbaren „Flüchtlingen“ mit den Kriminellen kommt, freuen sich JENE erst richtig über den „lohnenden“ Völkerkrieg in D und darüber hinaus, was ja ihr offensichtliches Ziel ist.

    Meiner Meinung nach ist es wichtig, dem Gegner eine eigene Kriegstatktik aufzuzwingen, die vornhehmlich dessen Spaltung zum Ziel hat.
    Und das bedeutet insbesondere, sich den regionalen Einwanderern erstmal vorurteilslos zuzwenden. (wobei ich als Landmann jedoch verstehen kann, wenn die großen Städte bereits leider als verloren angesehen werden müssen)

  38. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    TRAGISCH, es geht um die Existenz !!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://brd-schwindel.org/brd-zensur-in-deutschland-magazin-2000-plus-von-der-zensur-gestoppt/

  39. Thulium said

    Silvesternacht von Köln: Bundesregierung setzt Augenzeugen unter Druck
    https://neuewende.wordpress.com/2016/01/06/silvesternacht-von-koeln/

    Auch in Dortmund: Ausländermobs fallen in Silvesternacht über Frauen her!
    http://www.dortmundecho.org/2016/01/auch-in-dortmund-auslaendermobs-fallen-in-silvesternacht-ueber-frauen-her/

    • Doris said

      @Raumenergie

      „TRAGISCH, es geht um die Existenz !!!!!!!!!!!!!!!!!“

      Habe selten so gelacht!

      Als „Seelenpflaster“:

  40. Skeptiker said

    Eben habe ich erfahren, er hat sich schon lange unter die Flüchtlinge gemischt und hat darüber berichtet, ob die wirklich so traumatisiert sind.

    So wie ich das eben begriffen habe, ermittelt die BRD und Schwachsinns GmgH gegen ihn.

    Hier alles:
    https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2016/01/02/operation-gomorrha-der-massenmord-der-alliierten-an-der-hamburger-zivilbevoelkerung/comment-page-1/#comment-2238

    Guß Skeptiker

  41. Kleiner Eisbär said

    „Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen. Güterverlust läßt sich ersetzen; Über anderen Verlust tröstet die Zeit; Nur ein Übel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt. Johann Wolfgang von Goethe“

    Köln und die Rangordnung…

    http://www.hans-pueschel.info/politik/koeln-und-die-rangordnung.html

  42. Veit said

    Vielleicht sollten die Deutschen etwas „elastischer“ denken und handeln:
    Wie wäre es, Busreisen nach Syrien zu organisieren, dort schnell die syrische Staatsangehörigkeit annehmen (eine deutsche gibt es ja nicht..) und mit frischem Pass zurück nach D. zum kostenlosen Einkaufen im Supermarkt PLUS Extra-Taschengeld ?
    Die eigene Wohnung(das Haus kann man sich dann ja für sich selber auch finanzieren lassen…
    :-))

  43. […] Quelle: Die Pöbelherrschaft « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  44. goetzvonberlichingen said

    Warum im patriotischen Kampf
    eine konspirative Vorgehensweise dringend
    erforderlich und ohne Frage unbedingt NOT-wendig ist

    Im letzten Jahr wurden verschiedene Fragen zur Organisationsform der REICHSBEWEGUNG sowie zu unserer strategischen Vorgehensweise gestellt. Unter anderem fragten einige interessierte Besucher unserer Netzseiten, wie man sich der REICHSBEWEGUNG anschließen kann, oder ob wir ihnen Adressen von patriotischen Stammtischen oder anderen engagierten Patrioten in ihrer Nähe nennen können.

    Mehrere entweder äußerst naive oder uns gar böswillig gesinnte Patrioten fragten sogar (vier fast zeitgleich!) danach, warum der Chyren denn nicht seine Identität preisgeben und nicht in der Öffentlichkeit auftreten würde. Falls diese Fragen ernsthaft gemeint waren, muß man sich fragen, in welcher Welt solche Patrioten leben. So manche haben anscheinend den Ernst der Lage immer noch nicht erkannt.

    Um letzteren Punkt sofort zu beantworten, muß man wissen, daß die Neue Gemeinschaft von Philosophen vom BRD-System als eine staatsumstürzlerische Organisation und somit als Terrororganisation betrachtet und eingeordnet wird – die Terrorgesetze wurden vor einigen Jahren entsprechend verändert, dies stand damals (irgendwann zwischen 2005 und 2007) in allen Tageszeitungen. Um noch genauer zu werden: Der Chyren hat nach dem von BRD-Gutmenschen (= OMF-Affen, die so stolz auf ihren „Rechtsstaat“ sind) anerkannten Strafrecht des völkerrechtswidrigen BRD-Besatzungskonstrukts (Pseudo-Staat Plünderland) ca. 750 Jahre Kerkerhaft auf dem Kerbholz, würde also sofort verhaftet und so einige seiner Kameraden auch. Und als bedeutendster Wahrheitsaufklärer Europas und für das Judentum gefährlichster Feind würde er wohl direkt in einem CIA-Kerker landen.

    Die Polizei- und Geheimdienste des SYSTEMS hüten sich allerdings davor, die Neue Gemeinschaft von Philosophen bzw. die REICHSBEWEGUNG öffentlich als Organisation zu verfolgen, da sich dadurch unser Bekanntheitsgrad explosionsartig vergrößern und wir innerhalb weniger Wochen Millionen von patriotisch gesinnten Deutschen als Anhänger gewinnen würden. Das wäre die beste Werbeveranstaltung für die REICHSBEWEGUNG! Nachdem unsere Ausweisungsschrift im März 2012 in vielen deutschen Großstädten Schlagzeilen machte und die muslimischen Gemeinschaften, die jüdischen Gemeinden und die Elite des Gutmenschentums sehr entsetzte und regelrecht schockierte, und Auszüge davon selbst im Bundestag vorgelesen wurden (bis die GRÜNEN und LINKEN den Redner ausbuhten), wurden wir nur noch ab und zu mal in der Presse oder im Bundestag genannt. Kameraden, das wird sich aber ab spätestens Juni wieder ändern, wenn die REICHSBEWEGUNG ihre lang geplante Aktion zum Sturz der paulinistischen Kirchen beginnen wird!

    weiterlesen PDF: 215 KB
    http://kulturkampf.info/index-ask.html

  45. goetzvonberlichingen said

    Ein „riskantes Experiment“ sollte es werden. Erdacht und ausgeführt von Georg Odergut. Er, nach Selbstaussage, hatte ein Dokument über Facebook in die Öffentlichkeit gebracht, das er selbst fälschte und schiebt die Verantwortung weit von sich. Ein Betrug mit Folgen.

    http://brd-schwindel.org/der-maulkorbfake-ist-betrug-am-buerger-herr-odergut/

  46. […] 07/01/2016 um 00:05 […]

  47. […] Die Pöbelherrschaft -Wie Politiker auf fundierte Kritik des Volkes reagieren, zeigt uns Stefan Müller in seinem neuen Artikel… hier weiter […]

  48. […] Die Pöbelherrschaft -Wie Politiker auf fundierte Kritik des Volkes reagieren, zeigt uns Stefan Müller in seinem neuen Artikel… hier weiter […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: