51 Comments

  1. 12

    Quelle

    Wenn wir unsere Gesellschaft anschauen, stellen wir fest, dass wir zurück zu unseren Wurzeln müssen.
    Wir kommen in eine neue Zeit, der Wind hat sich gedreht.
    https://www.youtube.com/watch?v=vC66XrRQo5c&feature=player_embedded

    Reply
  2. 10

    Anti-Illuminat

    Jetzt schmeißt man schon bei den „Qualitätsmedien“ mit Böllern

    Reply
      1. 10.1.1

        Falke

        Habe das Video jetzt erst gesehen. Da passt der Kommi von 12:14 besser her.
        Mal ein paar Gedanken zur Aktion gegen Pegida. Es hat geheißen das die Polizei die Demo aufgelöst hat weil Gegenstände wie Flaschen usw. geworfen wurden. Wie auch vom Lautsprecherwagen der Polizei im Übertragungsvideo zu hören war.
        Nun könnte es doch sein, daß unter die Pegidaleute möglicherweise getarnte Antifanten oder andere Störer eingeschleust waren um genau dies zu tun damit die Demo aufgelöst werden musste und das die Lügenpresse sich dann hinstellen kann und schwadronieren kann daaaaa bitte die Pegida jetzt auch noch gewalttätig.
        Wie gesagt mal so ein Gedanke. Denn der Mischpoke ist alles zu zutrauen.
        Gruß Falke

        Reply
      2. 10.1.2

        Falke

        Hier noch ein passendes Video dazu.
        https://www.youtube.com/watch?v=Pur91wOWaBI
        Achten Sie auf den Ausschnitt links im Bild beim Wasserwerfer. Dort ist eindeutig zu erkennen, das von aussen Böller gezündet wurden, um die Pegida-Demo in Köln absichtlich eskalieren zu lassen. Wir haben das Video für Sie im Zeitlupentempo gespeichert, damit ihnen genügend Zeit bleibt, sich ein eigenes Bild zu machen! Achten Sie auf die schwarz gekleidete Person. Von der Kameraposition des Ruptly-Reporters konnte man dies nicht erkennen. Von der Position dieses Videos sieht man es ganz deutlich. Wir zeigen, was die Medien ihnen verschweigen!
        So arbeitet die Lügenpresse.
        Die #Böllerpresse von Köln stand offensichtlich mit im vorher ausgearbeiteten Drehbuch zum Abbruch der Demo.
        Quelle
        https://www.facebook.com/jorn.bindham…
        Quelle:
        https://www.facebook.com/100010580490…
        Pegida NRW
        https://www.facebook.com/pegida.nrw.o…
        nogocologne + Aktuelle Kamera

        Reply
  3. 9

    Hans Dieter C

    Jemand hatte wegen der oben beschriebenen Fragestellung die diesbezügliche Frage aufgestellt,…was ist, wenn der Bürgermeister und der Gemeinderat abgesetzt würde von einer Gruppe von Menschen?.
    Diese erklären, nicht einverstanden zu sein mit deren Politik und eine Neuwahl bestimmen?.
    Was würden die anderen Menschen sagen, dazu?.
    Würden sie nicht sagen…das geht nicht?.
    Alles Rechte?
    Verschwörungsmenschen?.
    Mit deren Denken, durch Fernsehen, Zeitungen, Schule, geprägt?.
    Würden sie nicht sofort die Polizei rufen, die käme und würde mit Waffengewalt die …Umstürzler…ins Gewahrsam nehmen, einsperren, Anklage vom Staatsanwalt, Verurteilung vom Richter, alles durchgesetzt mit Polizeilicher Waffengewalt?.
    Das, war auch zu hören, auf die Frage hin.
    Wer hat Recht?.
    Kann man heute die Frage so stellen?.
    Oder eher,…wer bestimmt, was Recht ist?.
    Jemand meinte noch.
    Der, der die Gewehre hat.
    Ein anderer sagte.
    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht gebrochen werden.
    Damit verließ man die Anhörung, nicht nur zu dieser Frage, auch zu etlichen anderen.

    Reply
    1. 9.1

      Kurzer

      Was Conrebbi zu den Gemeinden sagt, ist zur Löung manches Problems auf kommunaler Ebene sicher geeignet. Der große Denkfehler ist jedoch:
      Rothschild und Konsorten werden sich einen Sch .. dreck um die Gemeinden scheren. Nach der Logik von Conrebbi hätten sich dann auch die durch den „Versailler Vertrag“ unter polnische Herrschft gekommenen Deutschen nur wieder in ihren Gemeinden organisieren müssen. Und danach hätten dann die deutschen Gemeinden die bolschewistische Dampfwalze zum Stehen gebracht.
      Ein Staat, eine wahre VOKSGEMEINSCHAFT, muß sich über die Gemeinde hinaus in einer klaren Struktur organisieren.
      Das 1871 gegründete DEUTSCHE KAISERREICH war für die damalige Zeit eine in der Welt bis dahin nicht stattgefundene Erfolgsgeschichte. Aber nicht wegen der feindlichen Übermacht, sondern auf Grund innerer Widersprüche konnte es 1918 trotzdem zerschlagen werden. Die Stellung des Adels, der durch die Herkunft und nicht durch die Leistung und das Können bestimmt war, war wohl der größte Fehler im System.
      Dafür, daß dieser Widerspruch im Nationalsozialsimus beseitigt wurde, hat sich der deutsche Miltär- und Hochadel durch seinen schändlichen Verrat im Krieg gerächt. Die direkten Folgen dieses Verrates für das deutsche Volk und die Menschheit sind dokumentiert und sie werden beim Schlußplädoyer im nächsten NÜRNBERGER PROZESS klar benannt werden.
      Mit Beiträgen wie diesem von Conrebbi wird solchen Organisationen wie „Staatenlos,info“, „Gemeinde Neuhaus“ und „Freistaat Preußen“ zugearbeitet. Dort wird sich dann artig bei der „ruhmreichen Sowjetarmee“ für die „Befreiung vom Faschismus“ bedankt und der „Weissen Rose“ gehuldigt.
      Wir sollten uns nicht auf diese Irrwege führen lassen. Unsere AHNEN, die den wirklichen Weltfeind und das Ausmaß der Dunkelheit erkannten, haben vor nunmehr über 70 Jahren alle Maßnahmen dafür ergriffen, daß die dunklen Mächte nunmehr bald endgültig abtreten müssen und am Ende der SIEG DES REICHES stehen wird.
      http://trutzgauer-bote.info/2016/01/08/brd-2016-die-stimmung-dreht-sich-am-ende-steht-der-sieg-des-reiches/

      Reply
      1. 9.1.1

        Kurzer

        MEIN KAMPF (2016) D-EINE eigene Meinung ist gefragt!
        „Staatsautorität als Selbstzweck kann es nicht geben, da in diesem Fall jede Tyrannei auf dieser Erde unangreifbar und geheiligt wäre. Wenn durch die Hilfsmittel der Regierungsgewalt ein Volkstum dem Untergang entgegengeführt wird, dann ist die Rebellion eines jeden Angehörigen eines solchen Volkes nicht nur Recht, sondern Pflicht.“ Adolf Hitler (Mein Kampf)
        http://trutzgauer-bote.info/2016/01/09/mein-kampf-2016-d-eine-eigene-meinung-ist-gefragt/
        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/05/seid-stolz-auf-eure-ahnen-bekennt-euch-zur-wahren-deutschen-geschichte/
        http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Kurzer

          „… Lord Rothermere, der Eigentümer der größten Britischen Tageszeitung „Daily Mail“, Bruder jenes Lord Northcliffe, der die so schlimme wie erfolgreiche Propaganda gegen Deutschland im Schlußteile des Ersten Weltkriegs geführt hatte, lieferte 1934 und 1935 lange Berichte in seiner Zeitung nach wiederholtem eigenem Aufenthalt in Berlin. Er verbreitete bezüglich des Deutschen Reiches unter Adolf Hitler folgende eigene Einschätzung:
          „Der Glaube läßt Wunder wirklich werden. Die Deutschen fanden sich hin zu einem neuen und wirkenden Glauben. Dieser neue Glaube hat Gebirge von Schwierigkeiten beseitigt, die der deutschen nationalen Gesundung im Wege standen. Aber er hat noch mehr getan: Er hat Deutschland eine neue Seele verschafft …“
          http://trutzgauer-bote.info/2015/07/19/bericht-von-lord-rothermere-zur-lage-im-deutschen-reich-der-jahre-1934-und-1935/

          Reply
        2. 9.1.1.2

          Kurzer

          Eine sehr beeindruckende Erfahrung innerhalb meines Erkenntnisprozesses war, daß die schärfsten Gegner und Kritiker der “Auserwählten” aus deren eigenem Lager kommen.
          Ein echtes Glanzlicht ist dabei die Schrift “Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” (hier lesen), des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz auch schrieb:
          “… daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war …”
          Zur Demokratie und den Menschenrechten sagte er:
          “… Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …
          … Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind …”
          Nachdem Roger Dommergue in seiner Schrift den Zustand der Welt von 1989 geschildert hatte, kam er zu folgendem Schluß:
          “… Hitler hätte niemals auch nur den Schatten eines Schattens dieser Schrecken geduldet …
          …Alle diese Schrecken sind die radikale und absolute Antithese zu Adolf Hitlers “Mein Kampf”. Wer dieses Buch heute liest, wird voll und ganz zu dieser Überzeugung kommen …
          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

          Reply
          1. 9.1.1.2.1

            Kleiner Eisbär

            Pflichtlektüre! Danke!

          1. 9.1.1.3.1

            Kleiner Eisbär

            Danke Kurzer für deinen unermüdlichen Einsatz! So ist es!

      1. 8.1.1

        Gernotina

        Keine Sorge, bald hat sie es hinter sich !

        Reply
    1. 7.1
  4. 5

    Anti-Illuminat

    Ein Artikel den man so von Massenmedien noch nicht gewohnt war
    http://www.focus.de/politik/experten/bkelle/gastbeitrag-von-birgit-kelle-ihr-koennt-mir-nichts-uebergriffe-von-koeln-als-dreiste-ansage-gegen-den-rechtsstaat_id_5197907.html
    Wahrscheinlich der beste Artikel in einem Massenmedium seit 10 Jahre. Trotzdem kein Vergleich zu diesen Blog hier. Man glaubt ja immer noch an den „Rechtsstaat“. Jedoch sind die Berichte über die Aussagen was sog. „Flüchtlinge“ wirklich denken und sagen schon erstaunlich.

    Reply
  5. 4
    1. 4.1

      Claus Nordmann

      Die schlimmen Übergriffe der Sex-Mobs in Köln und anderen deutschen Städten erschüttern das Land.
      Jetzt kommen immer mehr Straftaten von Flüchtlingen und Migranten ans Tageslicht.
      Hessen: Ein hochrangiger Polizeibeamter aus Frankfurt/M. erklärt BILD:

      „Bei Straftaten von Tatverdächtigen, die eine ausländische Nationalität haben und in einer Erstaufnahmeeinrichtung
      gemeldet sind, legen wir den Fall auf dem Schreibtisch sofort zur Seite.“

      Der Beamte weiter: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen
      werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solche Taten sollen beantwortet werden.“

      Quelle :
      bild . de , 8.1.16, 23 : 52 Uhr

      Reply
      1. 4.1.1

        goetzvonberlichingen

        heute..Plasbergs Lügen.. und die seiner Gäste.
        Ekelhaft..
        Künast/gruen, Zeitung- SZ-Prantl, Fr. Köhler/CDU,
        Gew d. Polizei-Funktionär Wendt(CDU), Krafft(ohne Freude) SPD-Mini-Präserin..
        „Hart aber un-fair…..und Gez-bescheuert
        Habe mal den Lügenkasper Plasberg gesehen. Schlimm..immer wieder dieses erbärmliche zurückrudern!
        Die Politkaste verscheiert und das zumeist dumme Publikum versteht rein garnix!!!
        Typisch wieder die Zusammensetzung .. und das Mädel (Zeugin bzw. Betroffenen..von der Köln-Schande..hätte verbal mehr draufhauen müssen.. allerdings waren die kommenatre deftig..
        3071 Kommentare..
        http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch216.html
        Kommentar von „T. Pohl“, heute, 22:29 Uhr:
        Künast ist klasse: Beantwortet keine Frage, stellt neue und Plasberg lässt sie…. Diese Sendung ist ziemlich sinnlos. Die Grünen zeigen Tag für Tag, daß sie ausser Seifenblasen nichts können. Keine Weltanschauung, kein Plan. Bin gespannt was bei der Landtagswahl in BW mit den Grünlingen (den nekrophilen, lt. Künast) geschieht.

        Kommentar von „B.Deininghaus“, heute, 22:29 Uhr:
        Es waren nicht nur Köln und Hamburg und … In Bielefeld versuchten 400 – 500 „Nordafrikaner“ in eine Discothek einzudringen – und das von 20:00 Uhr am 31.12.2015 bis 7:00 Uhr am 01.01.20126. Nach Notrufen kam die Polizei immer nur kurz und rückte ab, als es den Einsatzkräften wohl zu gefährlich für das eigene Leben schien. – Das Schweigen der Medien bis zum Dienstag den 05.01.2016, die konzertierte political correctness, das Verharmlosen, die unsägliche #einearmlaenge-Aussage von Frau Reker und diese Lügen durch IM Jäger – denn er hat den Polizeipräsidenten installiert, Jäger hat die Polizeispitzen in allen NRW-Präsidien angewiesen, die Herkunft von Straftätern zu verschleiern – Nach den Bildern/ Videos war an den Tatorten Krieg; und im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst!

        Kommentar von „Monika Carola“, heute, 22:29 Uhr:
        Die Integration wird nicht scheitern…sie ist längst gescheitert. In Berlin ganz deutlich zu sehen lebe hier schließlich seit Geburt bin Bärliner ohne Migrationshintergrund, habe selbst lange im Ausland gelebt aber die Integration ist gescheitert, dazu gibt es viel zu viele Parallelgeselschaften hier Tag für Tag erlebe ich das hier in Berlin
        usw…

        Reply
    2. 4.2

      Claus Nordmann

      Die schlimmen Übergriffe der Sex-Mobs in Köln und anderen deutschen Städten erschüttern das Land.
      Jetzt kommen immer mehr Straftaten von Flüchtlingen und Migranten ans Tageslicht.
      Hessen: Ein hochrangiger Polizeibeamter aus Frankfurt/M. erklärt BILD:

      „ Bei Straftaten von Tatverdächtigen, die eine ausländische Nationalität haben und in einer Erstaufnahmeeinrichtung
      gemeldet sind, legen wir den Fall auf dem Schreibtisch sofort zur Seite. “

      Der Beamte weiter: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen
      werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solche Taten sollen beantwortet werden.“

      Quelle :
      bild . de , 8.1.16, 23 : 52 Uhr

      Reply
    3. 4.3

      Quelle

      Jetzt fordert sogar die “New York Times” den Rücktritt von Kanzlerin Merkel
      merkel-860×360
      NEW YORK. Die New York Times fordert den Rücktritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihres Versagens in der Asylkrise. Unter der Überschrift „Germany on the Brink“ (deutsch: Deutschland am Abgrund) fordert die einflußreichste amerikanische Tageszeitung: „Merkel muß gehen, damit Deutschland nicht einen zu hohen Preis für ihre Dummheit bezahlen muß.“
      Autor Ross Douthat kritisiert die Folgen der unkontrollierten Masseneinwanderung nach Europa: „Wenn Sie glauben, daß eine alternde, säkularisierte und weitgehend homogene Gesellschaft friedlich eine Einwanderungswelle dieser Größe mit so unterschiedlichem kulturellen Hintergrund absorbieren kann, dann haben Sie eine großartige Zukunft als deutscher Regierungspressesprecher. Sie sind aber auch ein Idiot.“
      Ross Douthat ist ein konservativer Blogger, der als Kolumnist regelmäßig für die New York Timesarbeitet. Bislang hat die linksliberale Tageszeitung (Auflage: 1,3 Millionen) eine Merkel-freundliche Haltung eingenommen und sie für ihre Politik der unkontrollierten Einwanderung gelobt. (rg)
      https://jungefreiheit.de/allgemein/2016/new-york-times-merkel-muss-gehen/
      :

      Reply
      1. 4.3.1

        Kleiner Eisbär

        Die New York Times ist ein Judenblatt von Anfang an…

        Reply
        1. 4.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          Merkel ist sowieso am Ende..Ihr Abgang ist eingeleitet..
          ….ein langer Weg von Hamburg über Teplin+ Berlin+Moosgau+ Donezk und zurück nach BÄRLIN.
          http://becklog.zeitgeist-online.de/2015/02/20/merkel-studierte-sie-am-polytechnischen-institut-von-donezk/
          ……….UND BALD?
          Der alte Astrologe…und ein bissel „Spökenkiekerei“..
          Vom ‘AAA’ (Alter Anonymer Astrologe) wurde uns das Horoskop der Merkel zugespielt, nebst Kommentaren des AAA.
          Wie man sieht haben hier Uranus und Neptun ein Quadrat, sie stehen im Spannungsaspekt, das haben viele der damals Geborenen, denn die beiden bewegen sich langsam, so daß ihre Paarungen länger virulent sind als die von Schnellläufern. An der Himmelsmitte steht Neptun und darum wird hier – vorausgesetzt die Geburtszeit stimmt – diese Quadratur zum Uranus besonders wichtig. Erstens betont Neptun hier die Fähigkeit des Geborenen zum Lügen, wollte man nett sein so könnte man diese hier deutlich angezeigte Tatsache verbrämen indem man etwa sagt “der Geborene hat Talent zum Schauspiel”. Das Feld des öffentlichen Wirkens, das Berufsfeld, das öffentliche Wirken, hat hier sehr stark mit aktivem Tricksen und Täuschen zu tun. Die eigene Karriere wird mit einer Entschiedenheit verfolgt (Saturn in zehn), die über Leichen geht, solange es die Leichen anderer sind (Mars regiert von Jupiter im Haus eins und im Dekanat des Saturn, die Mischung vom Blutplaneten Mars mit dem Schnitter Saturn assoziiert immer den bekannten Gevatter), harharhar, wirklicher Stil fehlt hier, denn echter Stil ist bereit über die eigene Leiche zu gehen.
          Das Bisherige rasch zusammengefasst:
          Karrieregeil, verlogen, um des eigenen Vorteils willen über Leichen gehend solange es die Leichen anderer sind.
          Das war bisher nichts weiter als das Vorspiel. Aszendent ist Schütze, also müssen wir suchen in welchem Zeichen und Haus Jupiter steht. Jupiter beherrscht den Aszendenten und kann aber selbst nur etwa so ‘Anweisungen geben’ wie ein Teamleiter weisungsberechtigt ist.
          Seinerseits erhält der Herrscher des Aszendenten, also Jupiter, hier die Anweisungen vom Mond und der erhält sie vom Saturn, der sie wiederum vom Mars bekommt. Um die Befehlskette als Gleichnis zu verklaren: Weisungsempfänger Merkel erhält Anweisungen vom Gruppenleiter (Vorarbeiter) Jupiter, der seinerseits vom Abteilungsleiter Mond Befehle erhält und der seinerseits (Mond ist gemeint) Befehle erhält die diesem Abteilungsleiter vom Betriebsinhaber Saturn vorgegeben werden, der seinerseits nach der Pfeife des Mars tanzen muss und hier, mit Mars, beginnt dieser circulus vitiosus alias Teufelskreis von neuem, weil Mars in Schütze den Befehlen des Jupiter – siehe oben – unterworfen ist. Daraus folgt daß die Geborene vorrangig an sich selbst, an ihrem eigenem Vorteil, an der eigenen Karriere interessiert ist. Sie verfolgt dies mit brutaler Energie.
          Nebenbei bemerkt bedeutete Saturn immer auch etwas ganz Konkretes was in den seit 1945 neu erschienen “astrologischen” Büchern aber immer verschwiegen wird, in alten Büchern war es gang und gäbe diesen Hinweise auf diese Analogie zu geben und im Mittelalter kannte sie jeder. Es handelt sich um die Zuordnung von Saturn zu [auch hier griff die neue Blogredaktion ein und strich und kürzte.]
          Gucken wir genauer: Wo ist ihr Schwachpunkt? Wo muss man ansetzen um sie unschädlich zu machen in der öffentlichen Arena? [zensiert von Redaktion] …:-)
          (….)
          Anmerkung..ich kürze es mal ab:
          Im Bodenkampf hält Hades den Merkeljupiter im Doppelnelson gefangen und zieht dem Glücksplaneten Jupiter (und damit der Merkel) die Kehle immer enger und enger zusammen.
          Wir sprechen hier von Strangulation.
          > Hades stranguliert hier den Jupiter der Merkel,
          >Merkels Glück wird in einem unerbittlichem Prozeß vernichtet.
          >Saturn, der kalte Schnitter
          >Stauung, Stoppung, Blockierung
          >Herzkasper? (Wie weiland bei Franz Josef Strauß? Gott sei seiner Seele gnädig.) Embolie unn wesch (Übersetzung: “und weg”)? Saturn über Mars und Uranus über Saturn, der Doppelschlag der den stärksten Neger flachlegt.
          Gevatter Tod?
          Wow!
          https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/10/07/von-einem-gewissen-aaa-wurde-uns-das-horoskop-der-merkel-zugespielt-nebst-einigen-boesen-kommentaren/

          Reply
  6. 2
    1. 2.1

      arabeske654

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
      Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Die BRD ist nicht Ergebnis des Willens eines Verfassungssubjektes sondern Ergebnis des Willens der Besatzungsmächte mt der Haager Landkriegsordnung als völkerrechtlichen Grundlage.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.
      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.
      http://s10.postimg.org/knw2atnix/banner_image01.png
      http://arabeske.shirtinator.net/
      Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
      Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
      Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen „Staat“ geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
      Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus dem gleichen Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.
      Die Deutschen leben in einer Welt voller Pseudofakten, die für sie künstlich von ihren eigenen Desinformationsmedien geschaffen werden, die die öffentliche Meinung zugunsten jüdischer Interessen manipulieren.
      Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland ist niemals mit dem Völkerrecht vereinbar, da die BRD völkerrechtlich nur ein Besatzungsverwaltung und kein völkerrechtlich anerkannter Staat ist.
      Bundeswehrtruppen, die im Ausland an bewaffneten Konflikten teil haben sind deshalb nicht durch die HLKO geschützt sondern haben den Status von Nichtkombatanten, also Terroristen oder Partisanen.
      Vergeltungsmaßnahmen gegen das Deutsche Volk auf Grund solcher Auslandseinsätze der Bundeswehr wären entsprechend völkerrechtlich legitim.
      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.
      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
      Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.
      Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch die Gründung der Weimarer Republik noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.
      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«
      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.
      http://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/
      Frei ist nur wer seine Freiheit auch gebraucht.
      Steht auf und fordert Euer Recht!

      Reply
  7. 1

    Kleiner Eisbär

    Passend dazu – fulminant und brillant…
    „Das kriminelle Merkel-System krepiert, die EU kollabiert
    Der in der BRD ausgebrochene Migrations-Krieg kann die Wiedergeburt des authentischen Europas nach sich ziehen
    …“
    http://concept-veritas.com/nj/16de/globalismus/02nja_reptilien_daemmerung.htm

    Reply
    1. 1.1

      goetzvonberlichingen

      “Das Ende der Lüge“:
      Anfang V o r w o r t
      Dieses Schreiben, welchem je ein Datenträger mit Videomaterial beigelegt ist, geht in diesen Tagen an hunderte Empfänger, u.a. an die Richter des Bundes­ver­fas­sungs­­gerichtes und der Ober­landes­gerichte, Staats­anwalt­schaften, Polizei, Bundes­wehr­einrichtungen, Landes- und Städtevertretungen, Vertreter der Medien, Bil­dungs­­ein­richtungen, den Zentralrat der Juden in Deutschland und verschiedene Botschaften im In- und Ausland.
      Um der Gerichtverwertbarkeit in der kommenden Zeit Genüge zu leisten, erfolgt der Versand an ausgewählte Empfänger als Einschreiben. Eine sehr große Zahl von Menschen erhält dieses Schreiben nebst Verweisen zu dem Videomaterial als ePost.
      Quelle:http://www.ende-der-luege.com/
      https://www.youtube.com/watch?v=ECI91vwM0XM
      https://kopfschuss911.wordpress.com/2016/01/09/vorstellung-henry-hafenmayer/

      Reply
      1. 1.1.1

        goetzvonberlichingen

        Das ist BRD-“Freiheit” und “Demokratie”?!
        Wenn der Refuddschies-Pöbel im HBF -Köln randaliert ist POlizei NICHT da-aber mit 2000 Kräften gegen PEGIDA ..schon..
        http://deutsche-stimme.de/2016/01/09/organisierter-rechtsbruch-polizeiterror-in-koeln/
        https://koptisch.wordpress.com/2016/01/09/slowakei-verweigert-muslimischen-fluechtlingen-die-aufnahme/

        Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Gernotina

            Eine niederländische Journalistin erzählt von ihrer bestialischen Massenvergewaltigung auf dem Tahirplatz während der Revolution in Ägypten. Sie starb fast dabei, 22 Jahre alt, wurde sehr schwer verletzt. So geht es ab, wenn der Mob total die Kontrolle verliert.
            https://www.youtube.com/watch?v=h0KmEaWsSQw

          2. goetzvonberlichingen

            Schlimm.. Allerdings gelten in solchen Ländern besondere Verhaltensweisen (für Diplomaten und JournalistInnen und Touristen!) sich nicht ungeschützt in Gefahr zu begeben..Vor allem da wo Menschen massen sind!!Und in diesen Ländern in Asien sind es unvorstellbare , schnell zusammengerottete Massen!!
            Ich habe ähnliches in New Dehli erlebt als junger Spund
            auf der Fahrt zu einem Lokal/Disko (schon 1970)wo wir einen Unfall hatten, verursacht durch nen betrunkenen ind. Fahradfahrer. Sehr schnell war ein Pulk von mehreren 100 Leuten um uns herum..die afs PKW-dach hämmerten.Unsere Fahrerin(Mutter eines Freundes) gab Gas und fuhr zur nächsten Botschaft..nicht zur nächsten(da koruppt ) Polzeistation.
            Man erinnere sich auch an die Vergewaltigungen von Touristinnen in Indien der letzten Jahre!

        1. 1.1.1.2

          Falke

          Mal ein paar Gedanken zur Aktion gegen Pegida. Es hat geheißen das die Polizei die Demo aufgelöst hat weil Gegenstände wie Flaschen usw. geworfen wurden. Wie auch vom Lautsprecherwagen der Polizei im Übertragungsvideo zu hören war.
          Nun könnte es doch sein, daß unter die Pegidaleute möglicherweise getarnte Antifanten oder andere Störer eingeschleust waren um genau dies zu tun damit die Demo aufgelöst werden musste und das die Lügenpresse sich dann hinstellen kann und schwadronieren kann daaaaa bitte die Pegida jetzt auch noch gewalttätig.
          Wie gesagt mal so ein Gedanke. Denn der Mischpoke ist alles zu zutrauen.
          Gruß Falke

          Reply
          1. 1.1.1.2.1

            goetzvonberlichingen

            …der Gedanke ist garnicht abwegig…
            Gr.Götz

          2. 1.1.1.2.2

            renate

            Demo in Köln manipuliert
            Veröffentlicht am 09.01.2016
            Achten Sie auf den Ausschnitt links im Bild beim Wasserwerfer. Dort ist eindeutig zu erkennen, das von aussen Böller gezündet wurden, um die Pegida-Demo in Köln absichtlich eskalieren zu lassen. Wir haben das Video für Sie im Zeitlupentempo gespeichert, damit ihnen genügend Zeit bleibt, sich ein eigenes Bild zu machen! Achten Sie auf die schwarz gekleidete Person. Von der Kameraposition des Ruptly-Reporters konnte man dies nicht erkennen. Von der Position dieses Videos sieht man es ganz deutlich. Wir zeigen, was die Medien ihnen verschweigen!
            https://www.youtube.com/watch?v=Pur91wOWaBI
            Die POLIZEI setzt oft Provokanten ein um Demonstrationen
            Gewaltbereitschaft zu unterstellen. In Berlin heißen sie
            “Zylindermänner” !

        2. 1.1.1.3

          arkor

          Weiteres Opfer von Übergriffen durch Illegale der Bundesregierung in Düsseldorf. Polizei veröffentlicht den Vorfall nicht wie in der Vorzeit des Sylvesterzeit im Beihilfetatbestand, da damit kein Opferschutz verbunden ist, wie angegeben.
          Auch wird eingeräumt, dass westentlich mehr Sexualdelikte als bisher zugegeben von illegalen Tätern der Bundesregierung begangen wurden. Also auch hier Tatbeihilfe durch behördenähnliche Strukturen.
          http://www.welt.de/politik/deutschland/article150809612/15-Jaehrige-von-Syrer-und-Iraker-sexuell-belaestigt.html

          Reply
    2. 1.2

      goetzvonberlichingen

      https://i0.wp.com/wolna-polska.pl/wp-content/uploads/2015/09/a131.jpg
      Text: Diese marxistische Ratte.. scheert sich kein bischen um das weisse Deutschland !

      Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen