Related Articles

96 Comments

  1. Pingback: Hoffnungsloses London – Aus der blühenden Metropole ist eine Hölle geworden | reichsdeutschelade

  2. 24

    manfred

    Ah, da Schleichen sich was ins Unterbewußtsein was das wohl für Folgen für das Bewußtsein hat wenn sich eine größere Krise entfalten sollte ?
    Hat sich da nicht schon mal in der Geschichte jemand ins Unterbewußtsein geschlichen ?

    Reply
  3. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 26. Januar 2016 – Nr. 773 | Der Honigmann sagt...

  4. 23

    goetzvonberlichingen

    Chicago war mal sehr deutsch.. aber wie bei so vielen funktionierenden Gemeinden, Städten usw, die mit Fleiss aufgebaut wurden, kamen die Bänkster, Heuschrecken und Jüdische Zecken* in Folge dann wurde es sehr Multikulti.
    So auch ins prosperierende Chicago. Nun wurde es bekannt für Mord..und Totschlag..siehe Al Capone ..usw.
    Die Chicago Lagerbier-Unruhen
    In der Mitte des 19. Jahrhunderts kam in Chicago in einer Welle ethnischer Vorurteile die ultrakonservative, „Amerika den Amerikanern“ Know- Nothing Partei an die Macht. So kam es auch, dass ihr Kandidat,>>> Dr. Levi Boone, zum Bürgermeister ernannt wurde. Boone hatte mit den Deutschen ein Hühnchen zu rupfen. Er ärgerte sich darüber, dass sie ihre eigenen Viertel, Kirchen, Gewerkschaften und sogar Theater gegründet hatten. Dies war ihm viel zu fremd, und er betrachtete das Biertrinken als eine ausschließliche deutsche und völlig unamerikanische Unart. Darüber hinaus brachte Boone die Verbindung der Deutschen mit den Iren auf, einer Gruppe, die im ganzen Land verachtet wurde. Er sah dies als persöhnlichen Affront und machte es sich zur Aufgabe, dieses fremde Übel zu bekämpfen und beiden Gruppen so viel wie möglich zu schaden. Die Waffe seiner Wahl war das Bier.
    So erhöhte er die Gebühren für Ausschanklizenzen um 500% (von $50 auf $300) und verordnete eine 3-monatige Wartezeit bei der Vergabe neuer Lizenzen. Danach setzte er ein altes Gesetz, das den Verkauf von Alkohol und Bier am Sonntag verbot, wieder in Kraft. Es bestand kein Zweifel, dass Boone diese Maßnahmen angeordnet hatte, um den kleinen Tavernen zu schaden, die im Norden der Stadt lagen, wo Deutsche und Iren wohnten, und wo es viele Brauereien gab.
    Am ersten Sonntag, nachdem die neuen Anordnungen in Kraft getreten waren, gingen die deutschen Einwohner nichtsahnend ihren Beschäftigungen nach, bis die Polizei kam und über 200 deutsche Biertrinker verhaftete. Als Verhandlungstermin wurde der 21. April, 1855 festgelegt.
    Als der Tag der Verhandlung dämmerte, marschierten 300 Wirte mit Trommel- und Querpfeifenbegleitung zum Gerichtsplatz und stießen Drohungen gegen den Richter aus. Die Demonstranten schafften es bis zu der Kreuzung Randolph und Clark, wurden dann aber von der Polizei zurück in den Norden getrieben. Obwohl die Menge immer noch wütend war, zog sie sich zurück, ohne dass es mit der Polizei zu Streit kam. So wurde also ein Konflikt vorübergehend vermieden.
    Später, gegen 3 Uhr nachmittags, kamen die Demonstranten zurück. Auch diesmal war die Polizei vorbereitet. Nachdem ungefähr die Hälfte der Menge den Fluss überquert hatte, wurde die Zugbrücke geöffnet, um die Gruppe zu teilen. Dadurch brachten sie die anrückenden Demonstranten aus dem Norden noch mehr in Rage, und mussten sogleich erfahren,>>>dass sich die Deutschen bewaffnet hatten. Eine Schießerei begann, und mehrere Menschen wurden verletzt. Als die Nacht hereinbrach, beruhigte sich alles. Die Bierfreunde hatten ihre Meinung zum Ausdruck gebracht.
    Als Folge beendete Boone seine Hasskampagne gegen die Deutschen und ihr Bier. Bald darauf konnten sich die Bewohner der ethnischen Viertel die auf einmal scheinbar uramerikanische Sitte, am Sonntag Nachmittag ein Bier zu trinken, jetzt zur Gewohnheit machen. Im laufe der Zeit entwickelte sich Chicagos Nordseite zu einer der besseren Gegenden der Stadt, und viele Aspekte der Kultur der Nordseite wurden in der Gesellschaft Chicagos später sehr geschätzt.
    Vielleicht die wichtigste Folge der Chicago Lagerbier Unruhen war, dass sie die Know-Nothing Partei in Verruf gebracht hat; diese begann kurz darauf aus der nationalen und örtlichen Politik zu verschwinden. Außerdem haben die Unruhen dafür gesorgt, dass Chicago den Ruf erwarb, eine der großartigen Bierstädte Amerikas zu sein. Zumindest großartig genug, um ihr Bier zu verteidigen.
    Weitere Informationen zu den Chicago Lagerbier Unruhen finden Sie auf der folgenden Webseite:
    http://encyclopedia.chicagohistory.org/pages/703.html
    Um weiterzulesen können Sie Rudolf A. Hofmeister’s The Germans of Chicago aufsuchen. Es ist in Druckausgabe von dem Verlag Stipes Publishing Company erhaltbar.
    http://www.goethe.de/ins/us/lp/kul/mag/deu/chi/ges/de7201182.htm
    Heute ist Chicago sehr schwarz fast so schwarz und „bunt“ wie Washington…
    Man sieht, wenn Europäer etwas aufabuen setzen sich immer die hinzugezogenen Fremden mit anderer „Kultur“ ins gemachte Nest und ab geht „die Post nach unten“..
    ———
    Der kleine schwarze Sozi-alarbeiter und BI-sexuell-orientierte Obama kommt ja auch aus Chicago..

    Reply
  5. 22

    UmlandtGerhard

    Der entführten 13-Jährigen, die in Berlin 30 Stunden lang vergewaltigt und verprügelt wurde, sind, wie auf Hartgeld zu lesen war, sogar Fingernägel ausgerissen worden!
    Aber der verkommene judenkontrollierte (Merkel ist Jüdin und fast ihr ganzes Kabinett) Drecksstaat hier stellt in Abrede, daß die 13-Jährige überhaupt entführt wurde und spricht von einvernehmlichen Sexualverkehr!
    So verrottet war dieser Drecksaustaat noch nie wie jetzt! Zeit, daß er untergeht!
    p.s.: Vielleicht kommen die Russlanddeutschen jetzt mal langsam auf den Trichter, NICHT dauernd die CDU und CSU (oder SPD) zu wählen, die diesen verkommenen Ausländermist hereinholt und damit die Deutschen abschaffen will.

    Reply
  6. 21

    goetzvonberlichingen

    Dieser erschütternde Bericht aus der einstigen blühenden Metropole London zeigt uns die düstere Zukunft Europas auf. Denn das, was dort geschieht, ist unumkehrbar und wird in absehbarer Zeit auch Städte wie Paris, Berlin, Kopenhagen, Rom, Madrid und all die anderen Metropolen mit Hilfe der linken Regierungen in den Abgrund führen.
    Übersetzung: Marilla Slominski
    In seinem neuen Buch „This is London“ hat der britische Journalist Ben Judah 🙂 eine erschreckende Bestandsaufnahme des heutigen London gemacht.
    „Ich bin in London geboren, doch ich erkenne die Stadt nicht mehr. Ich weiß nicht, ob ich dieses neue London lieben oder Angst vor ihm haben soll: eine Stadt in der mehr als 55 Prozent keine gebürtigen weißen Briten mehr sind, fast 40 Prozent aus anderen Ländern stammen und Hunderttausende illegal in einer Art Parallelwelt leben,“ resümiert der Reporter.
    Um herauszufinden, wer diese neuen Bewohner Londons sind, hat Judah sich tief in das Migrantenmilieu begeben. Er verbrachte die Nacht mit rumänischen Bettlern, die in den Tunneln des Hyde Park leben, er wohnte in einer Absteige in East London. Er gewann das Vertrauen eine Vielzahl von Migranten, die ihm schonungslos aus ihrem Leben berichteten. Vom Taxifahrer, der auch Totenwäscher ist, der rumänischen Prostituierten mit blonder Perücke oder dem wohlhabenden jungen Afrikaner mit Bodyguards seines Stammes, sie alle erzählten ihm ihre Geschichten.
    Diese Geschichten sind das Gegenteil dessen, was uns die Linken weismachen wollen, in ihnen zeigen sich die wahren Auswirkungen der Einwanderung. Sie beeinflusst mittlerweile alle Bereiche des täglichen Lebens und hat London vollständig verändert. Die englische Oberklasse wohnt schon lange nicht mehr in den Stadthäusern in Mayfair, die Randbezirke sind nicht mehr das Zuhause der aufstrebenden Arbeiterklasse. Selbst die Prostituierten in Soho und die Obdachlosen kommen nicht mehr aus Großbritannien.
    Das alles ist ein Ergebnis der liberalen Einwanderungspolitik der Labour Party der vergangenen Jahre. Nur die Linken und die Geschäftsleute hauen sich noch gegenseitig auf die Schulter und beglückwünschen sich gegenseitig für ihre offene Stadt, die die ganze Welt willkommen heißt.
    In Wirklichkeit haben die steuerzahlenden und wählenden Briten die Kontrolle über ihre Grenzen verloren, können nicht mehr entscheiden, wer ins Land darf und wer nicht. Das haben inzwischen kriminelle Banden übernommen. Und in ihrer Schattenwelt gedeihen Not, Elend ,Dritte-Welt-Armut, Ausbeutung und Kriminalität.
    Für die vielen Migranten bedeutet die von den Linken gewollte Multikulti-Welt nichts weiter als brutale Sklaverei.
    Mit großen Versprechungen auf kostenlose Gesundheitsversorgung, freies Wohnen, Ausbildung, unzählige staatliche Unterstützungsmöglichkeiten und ständig verfügbare Frauen locken die kriminellen Schmuggler Menschen aus aller Herren Länder in die britische Hauptstadt. Übrig bleiben hochverschuldete Arbeitssklaven, wie der junge Afghane, der jetzt bei einem Schlachter im Nordwesten Londons schuftet. Für jemanden wie ihn, in dessen Heimatland jedem der mehr als einen Sexpartner im Leben hat, in den Rücken geschossen wird, üben diese Aussichten eine enorme Anziehungskraft aus. Sein Mittelsmann gab ihm noch mit auf den Weg, dass Großbritannien ein Land des Rechts sei und er, wenn er die richtige Geschichte erzählen würde, nie mehr zurückgeschickt werde.
    Doch in dem Augenblick, in dem die Illegalen das Land betreten, sind sie ihren neuen Herren bedingungslos ausgeliefert. Hochverschuldet müssen sie jeden Job annehmen, der sich ihnen bietet. „Wir sitzen in der Falle, wir müssen unsere Schulden abbezahlen, doch wir können nie soviel verdienen, um das zu schaffen“, erzählt ein rumänischer Geigenspieler. Inzwischen verfluchen auch die vielen Afrikaner die Betrüger, die sie ausgestattet mit falschen Visa und Pässen ins gelobte Land brachten. „ Ich weine mich jede Nacht in den Schlaf“, erzählt ein junger Mann aus Ghana. „ Alles was ich wollte, war ein Geschäft zu gründen und in einem schicken Anzug in einem Büro zu sitzen. Doch nun habe ich alle meine Ersparnisse der letzten fünf Jahre aufgebraucht und räume in einem Lager Regale ein. Ich habe mein Leben ruiniert und werde meine Kinder nie wiedersehen.“
    In offiziellen Statistiken existiert seine Welt nicht, doch sie ist inzwischen Realität für Hunderttausende, von denen die meisten nach 2001 kamen. In dieser Welt bestimmen die Arbeitgeber, die Höhe der Löhne, die oftmals nicht mal für die tägliche warme Mahlzeit reichen. Inzwischen hat dieses Lohndumping auch Auswirkungen auf den legalen Arbeitsmarkt. „Die englischen Arbeiter auf der Baustelle haben mir erzählt, dass sie früher 15 Pfund in der Stunde verdient haben, jetzt sind es nur noch 7. Sie hassen mich“, klagt ein Pole.
    Und seit die Rumänen ins Land kommen, befinden sich die Löhne weiter im freien Fall. Wenn sie Glück haben, erwischen sie als Tagelöhner einen englischen Arbeitgeber, wenn sie Pech haben, einen Pakistani, Türken oder Polen. Sie alle wissen um die Not und nutzen sie gnadenlos aus. So mancher schuftet inzwischen für einen Drink oder eine Mahlzeit.
    Tragischer Weise scheinen die Politiker angesichts dieser Zustände weiterhin glückselig zu sein.
    Doch London hat nicht nur einen regelrechten Sklavenmarkt hervorgebracht, mit den Einwanderern kam auch die Kriminalität. Somalische Gangs terrorisieren den Süden, türkische den Norden. Kurden waschen ihr Geld mit Hilfe von Autowaschanlagen in Tottenham und Kilburn. Vietnamesen teilen sich mittlerweile zwei Drittel den Cannabisgeschäfts in er Metropole. Die Sex-Industrie gehört den Albanern. 96 Prozent der Prostituierten sind mittlerweile Migrantinnen, viele von ihnen kommen aus Moldawien und werden mit der Aussicht auf einen lukrativen Modeljob geködert. Sogar die Obdachlosen sind keine Briten mehr. Sie entladen für nur einen Drink die Laster der Türken und rösten vor Hunger Ratten in den Gassen von Tottingham und Haringey.
    In diesem neuen London ist inzwischen eine Nationalität kaum noch vertreten, die weißen Briten. 57 Prozent der Neugeborenen haben mittlerweile eine Migrantenmutter. „Die Briten sterben aus“, ist das Fazit einer Polin, die auf dem Standesamt arbeitet und anhand der Geburts- und Sterbeurkunden die dramatische Entwicklung verfolgen kann „ und das sehr schnell!“ Ein aus Nigeria stammender Polizist meint:“ London ist nicht länger eine britische Stadt. Sie ist ein Flickenteppich von unterschiedlichen Ghettos.“
    In den Jahren von 1971 bis 2011 sank der Anteil der britischen Bevölkerung von 86 auf nur noch 45 Prozent, überwältigend deutlich ist diese Entwicklung an der Arbeiterklasse in Cockney zu sehen. Sie wird in 15 Jahren ausgestorben sein.
    Auch im Straßenbild ist der Umbruch deutlich sichtbar. In der Old Kentroad gab es einst 12 Pubs. Heute ist in einem eine nigerianische Moscheengemeinde, in einem anderen eine afrikanische Kirche, der Rest ist einfach zerstört. Dieser Anblick zieht sich durch ganz London. Die einstigen britischen Pubs, Bingohallen und Kinos beherbergen heute afrikanische Kirchen.
    Der weiße Bevölkerungsanteil der Stadtteile Brent und Harlesden sank seit 2001 um 30 Prozent.
    Die Hälfte der Einwohner von Kensington und Chelsea wurden außerhalb des Landes geboren, ein Drittel kam nach 2001, 40 Prozent besitzen keinen britischen Pass. Ehemals weiße Vorstädte wie Edmonton haben sich in Migrantenviertel verwandelt. Mit seinem Buch gewährt der Autor Judah einen klaren Einblick auf ein verlorenes und hoffnungsloses London. Aus der einst blühenden Metropole ist eine Hölle für hunderttausende geworden.
    Zu viele Briten, hin und hergerissen zwischen politischer Korrektheit und linken Dogmen haben vor dieser Entwicklung die Augen verschlossen, zu wenig sind die warnenden Stimmen gehört worden. Zu viele haben es versäumt zu fragen warum die Briten die Kontrolle über ihre Grenzen und Zuwanderung in die Hände von kriminellen Banden und Menschenhändlern gelegt haben. Sie haben es versäumt, sich die Frage zu stellen, ob sie dieses neue London wollen. Unkontrollierte Zuwanderung hat London für immer verändert und schändlicherweise hat nicht ein Politiker auch nur einen Finger gekrümmt, um das zu verhindern.
    http://www.dailymail.co.uk/columnists/article-3412616/How-Labour-turned-London-foreign-city.html#ixzz3y3dBenFY

    Reply
  7. 20

    goetzvonberlichingen

    Die Klöckner(In) von der Pfalz..und Merkels Liebeling.
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/8/83/Julia_Kl%C3%B6ckner_2015.jpg/220px-Julia_Kl%C3%B6ckner_2015.jpg
    Lieblingspruch an interne CDU-Kritiker :“Einfach mal die Klappe halten“.
    Das Geschwurbel einer Merkel-Gefördeten will den Posten der GeschäftsführerIn von Rheinland-Pfalz..
    Ihr Schein-Plan..heisst Plan A2..(nicht „Plan-B“ a la Merkel oder der sPD-Hansels)…
    Die ewig grinsende..Karrieristin Klöckner * hat den Weg nicht über einen längeren Berufsweg gemacht, sondern gehört zu den stromlinienförmigen-Emporkömmlingen im cDU-Parteiapparat..
    Junge Union, Frauen-Union usw..Ausbildung(immerhin) Lehramt und Sozikunde.. Also katholische..Religionslehrerin an einer Grundschule..und sie absolvierte ein journalistisches Volontariat. Nahe-Weinkönigin und später Deutsche Weinkönigin.Nicht verheiratet aber liiert.
    Prost!
    Nun also ist sie eine der Kronprinzessinnen in der CDU.Da trixt man schonmal um Stimmen zu fangen, als ein Imam ihr den Handschlag verweigerte**.. das scheint(immer noch) bei BRD-Wählern anzukommen..
    Also macht sie nun einen PLAN A2-Alternativ-Asyl-Vorschlag (sicher mit Merkels Rückendeckung) denn Merkel wäre ja noch unglaubwürdiger wenn sie jetzt schon wieder umschwenken würde..
    Neue Bezeichnungen (Ettikettenschwindel) sollen das umschwenken erleichtern….
    Denn das Merkel sonst noch schneller denn „Bach runtergeht“ wissen inzwischen alle..die an ihren Pöstchen hängen. Der Wähler wird mal wieder für dumm verkauft..
    Es geht aber nicht um die Deutschen, deren Sorgen (und Nöte im Lande!) sondern weiterhin um Überfremdung, Volksverdrängung und Austausch.
    Es wird Zeit für die ganz grosse Veränderung.
    ….
    Bei welchen Stiftungen, Pöstchen usw. sie die Finger drin hat(zuviele) kann man in MS-Wiki nachlesen:* https://de.wikipedia.org/wiki/Julia_Kl%C3%B6ckner
    ** http://www.theeuropean.de/christoph-giesa/10486-imam-verweigert-julia-kloeckner-den-handschlag
    *** http://www.morgenpost.de/politik/article206956577/Julia-Kloeckner-schlaegt-Alternativplan-fuer-Asylpolitik-vor.html

    Reply
  8. 19

    Westpreusse

    Das ganze muß leider durchgekaut werden bis der Großteil versteht das dass Regime und System IHM oder IHR defacto den Krieg erklärt haben. Noch etwas zu unseren Frauen. Ich will niemanden beleidigen oder diffamieren, aber deutsche und europäische Mädchen/heranwachsende junge Frauen, Frauen und auch schon etwas in die Jahre gekommene Damen haben ihren Ruf in Afrika und dem Orient. Einen ähnlichen Ruf haben muslimische Frauen zum Glück aber eben nicht. Der Feind ist nur so stark wie wir schwach/geistig geschädigt sind. Ohne Ying kein Yang.

    Reply
    1. 19.1

      Triton

      Dafür haben muslimische Frauen einen Ruf in Europa. Ist der besser ?
      Was ist aber „Ruf“ ?
      Eine subjektive Wertung irgenwelcher Leute, die aber in einem Zusammenhang gesehen werden muss.
      Unsere Gesellschaft wurde gezielt in falsche Werte reingelockt und man muss einräumen, dass man diesen Werten brav gefolgt ist.
      Dass viele Frauen provokant sind stimmt auch.
      Männer müssen aber wissen, wie man damit umgeht- und Mann kann, er muss nur oft genug auf die Schnauze fallen..
      Das Prinzip der kalten Schulter kann man lernen.
      Solange Männer emotional nicht erlöst sind werden die Emanzen stets Oberhand haben.

      Reply
  9. Pingback: Zwickau: “Asylant im Whirlpool onaniert und in das Becken ejakuliert!” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  10. 18

    Alfred

    Wann wachen unsere Politiker endlich auf. Kriminelle muessen sofort zurueck in ihre Heimat! Leider wieder auf Kosten des deutschen Steuerzahlers. Wahrscheinlich muss erst ein Migrant Angela Merkel in den Schritt fassen damit sie reagiert!

    Reply
      1. 18.1.1

        Gernotina

        Das sollte doch nur als (WE) Link erscheinen, aber auf LC kommt es gleich zu visuellen Offenbarungen. Da muss man die Links schon in Klammern setzen. Wer möchte schon Augenkrebs bekommen ?

        Reply
    1. 18.2

      Falke

      Lest euch das mal durch. Der Text kann auch irreführend sein aber zum nachdenken regt er auf alle Fälle an.
      Gruß Falke
      Abkopiert:
      NOWA said
      24/01/2016 um 01:02
      So ein Kommentar habe mal gefunden und kopiert.
      “Nachdem ich seit ein paar Jahren die politische Lage in Europa und speziell in Deutschland verfolge, sehe ich ein ganz anderes Bild, als Ihr es alles gehirngewaschen immer noch aufnehmt. Merkt Ihr
      Europäer und besonders die Deutschen gar nicht, das Frau Dr. Angela Merkel schon seit langem auf ihren Regierungssturz wartet? Was muss Frau Dr. Angela Merkel noch alles gegen den normalen Menschenverstand in der Politik, in der Wirtschaft und an den Deutschen und Europäern unternehmen, damit Ihr, das Volk, die Opposition, die Polizei oder die Bundeswehr endlich die gesamte Politik aus dem Reichstag fegt. Darauf wartet sie schon seit zwei, drei Jahren. Und was tun die Deutschen und Europäer? Nichts! Nicht Frau Dr. Angela Merkel ist ein dummes Schaf, sondern Ihr alle in ganz Europa seid die dummen Schafe.
      Und Ihr habt auch nicht begriffen, was Frau Dr. Angela Merkel mit dem Satz meint: Scheitert der Euro, scheitert Europa. Sie meint damit für Euch Dümmlichen immer wieder: Scheitert Deutschland, scheitert Europa! Wenn Deutschland fällt, dann ist es für die führende Elite zusammen mit den USA nur noch ein leichtes Spiel die EU mit ein paar false-flak-Actionen und weiteren zig Millionen Migranten zu erobern. Dann ist Europa endgültig von Russland getrennt und total abhängig und hörig nur noch von den USA. Das wird Russland nicht gefallen, kann aber Deutschland und Europa davor nicht im Alleingang retten, weil das ein Angriff gegen die NATO wäre. Also Krieg! Deutschland und Europa müssen sich jetzt selbst retten. Und das sagt uns indirekt unsere Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel jeden Tag versteckt hinter Worten und Sätzen. Sie wartet auf ihren Regierungssturz.
      Seit ihrem Amtsantritt in den USA wusste Frau Dr. Angela Merkel sehr genau, auf was sie sich erst mal einlassen musste, um kein besetztes Land mehr zu sein, frei und souverän und keine Handels-Firma mehr seit 1945, sondern ein vollwertiger Staat. Auch um aus dem NATO-Gefängnis heraus zukommen, um endlich die ganzen Geschichtslügen gegen Deutschland im I. Und II. Weltkrieg wieder richtig zu stellen, um endlich die ganze Welt aufzuklären von der ausbeuterischen und verlogenen Elite hinter der USA-Regierung seit über hundert Jahren, die nach wie vor die Völker terrorisieren, ganze Kriege unter Vortäuschung falscher Tatsachen anzetteln, die Familien zerstören, die Homo- und Lesben-Welt fördern, unsere Kinder in den Kindergärten und Schulen weiter verblöden und versklaven, sowie durch die verlogene Medien-Diktatur der USA wir uns Deutsche immer wieder Schuldgefühle einhämmern lassen müssen, wie verbrecherisch und kriegerisch das deutsche Volk war und immer noch sein soll. Dabei hat das Deutsche Volk noch nie einen Krieg angefangen, sondern wir sind durch die USA zusammen mit dem Königreich England immer in alle Kriege hinein gezwungen worden.
      Das weiß Frau Dr. Angela Merkel auch alles genau, kann es aber nur ändern mit Hilfe unseres Volkes und des Europäischen Volkes. Allein jetzt so gegen die Führungs-Elite hinter den USA vorzugehen, alle deren in ihr indoktrinierten Geheimnisse auszuplaudern und noch vorhaben, bei ihrem damaligen Amtsantritt in den USA, wäre für sie ein tödlicher Unglücksfall. Andernfalls könne sie ja ihre Kanzlerschaft aufgeben und zurück nach Hause fliegen, so hat man es ihr zu verstehen gegeben. Im stillen hat sie sich gesagt: na wartet nur, ein paar Jahre mache ich mit und dann werde ich indirekt eine weltweite Revolution starten. Frau Dr. Angela Merkel hofft jetzt endlich auf ihren lang ersehnten Regierungssturz.
      Also fangt endlich an einen Putsch gegen die BRD-Regierung zu organisieren. Andernfalls wird Frau Dr. Angela Merkel noch deutlicher und Eure Sparkonten sperren lassen”.

      Reply
      1. 18.2.1

        arabeske654

        Ja, bravo! Dann können wir ja unbesorgt beim nächsten mal wieder alle CDU wählen.
        Bist Du geistig wirklich so minder bemittelt, das Du diesen Schmarn hier auch noch breit treten mußt?

        Reply
        1. 18.2.1.1

          NSSA

          Unnötig diffamierende Art und Weise, Arabeske. Du solltest doch eigentlich wissen, dass eine Beleidigung immer auf denjenigen zurückfällt, der sie ausspricht. Halte dich daher an deine eigenen Ratschläge, denn auch du kannst das besser!
          Mit deutschem Gruß °/
          NSSA

        2. arabeske654

          Ja, danke für den Hinweis. Ich bin im Moment sowieso am überlegen, ob es noch Sinn macht an der Diskussion hier teil zu nehmen.
          Momentan entgleitet das alles in Triviale und Belanglose.

        3. Triton

          Ja.
          Irgendwann dreht man sich im Kreis und wartet auf eine Änderung im Sinne der Arbeit, die aber nicht eintreten will.
          Mir dauert das auch zu lange und der ganze Rotz nervt nur noch.

        4. arabeske654

          Das ist weniger das Problem. Aber wenn ich dann lesen muß, das Mutti Merkel eigentlich die „Gute“ ist und wir das blos nicht erkennen können, dann frage ich mich ob der Poster noch alle Latten am Zaun hat, zumal ich schon auf den Unsinn dieser Aussage hingewiesen hatte.
          http://lupocattivoblog.com/2016/01/23/wie-uns-diese-schwerkriminelle-gestalt-wirtschaftlich-ethnisch-planmaessig-zerstoert/#comment-378571

        5. NSSA

          Nicht den Kopf verlieren, Männer! Haltung und innere Ruhe bewahren! Die wirklichen Umstürze stehen erst noch aus, wer also jetzt schon die Geduld verliert und innerlich bereits kapituliert, landet definitiv im Graben! Die Zukunft gehört fristlos uns!
          Mit deutschem Gruß °/
          NSSA

        6. 18.2.1.2

          Falke

          Arabeske654 nun reg Dich mal nicht auf der Sinn war weil hier Neuleser sind das Ding aus einander zu pflücken weil Politik ist ja auch raffiniert. Denn Stolpersteine gibt’s ja auch mehr wie genug.
          Gruß Falke

        7. arabeske654

          Ja schön, nur hast Du nichts auseinander gepflückt, sondern den geistigen Durchfall ohne Kommentar wiederholt.
          Wenn sich Dein Post an Neuleser wendet dann hast Du folgendes vergessen:
          Das Merkel hier intensiv an der Zerstörung der europäischen Kultur, Wirtschaft und Ethnie arbeitet und das die EU als Abfallprodukt dabei mit den Bach runter geht, das hast Du vergessen zu erwähnen. Das die Nationalstaaten hier sturmreif geschossen werden, für die zukünftige Herrschaft einer jüdischen Adelskaste, hast Du vergessen beim auseinander pflücken zu erwähnen. Das die europäischen Völker hier weggezüchtet oder durch Genozid beseitigt werden sollen, hast du vergessen darzulegen. Das insbesondere der Krieg gegen das Deutsche Volk hier zu seiner Endlösung geführt wird hast Du vergessen zu erwähnen.
          Leere Worte also, im Brackwasser der Beliebigkeit.

        8. Falke

          Ja hast ja recht hätte ich machen müssen nun hast Du es gemacht dafür sei Dir gedankt. Beim nächsten mal denk ich daran.
          Gruß Falke

        9. Falke

          https://www.youtube.com/watch?v=5zR_L6nJGUI
          Die Idee bei Min 10:56 mit Putin na ja ob er da so richtig liegt denke ich nicht.
          Die Grenzen des Reichs vor 1933 das sind doch die des Ergebnisses vom Diktat von Versailles. Also auch so nicht richtig denke ich. Nach meinen Erkenntnissen sind es die Grenzen vom 1.9. 1939 bzw. vom 7.5.1945.
          Ich finde es sind einige gute Gedanken dabei.
          Gruß Falke

    2. 18.3

      Völkermord ist bunt

      @ Alfred
      Ich denke, du solltest noch mehr Artikel hier und auf anderen Seiten lesen
      (z.B. http://lupocattivoblog.com/2016/01/23/wie-uns-diese-schwerkriminelle-gestalt-wirtschaftlich-ethnisch-planmaessig-zerstoert/) um zu begreifen, daß die feindlichen Scheinpolitiker (nicht „unsere Politiker“) HELLWACH sind. Alles geschieht mit voller Absicht. Wir haben Krieg!
      In der Politik geschieht geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt (1882-1945)
      Der „Staat“ ist gegen uns.
      Die BRD ist nur ein volksfeindliches, an die Macht gebombtes Besatzer-Regime und führt Krieg gegen das Deutsche Volk. Deutschland und ganz Europa befinden sich unter Fremdherrschaft.
      Merkel ist eine jüdische Todfeindin vom deutschen Volk. Da gibt es auf deren Seite nichts aufzuwachen.
      Aufwachen müssen alle anderen, die immer noch glauben, die Scheinpolitiker wären dumm. Die sind sehr schlau und manipulativ. Einer der Manipulationen ist es, den Leuten vorzugauckeln, man würde Fehler und Dummheiten begehen, während man in Wahrheit mit voller Absicht Krieg führt.
      Unsere Feinde werden den Krieg gegen uns niemals von sich aus einstellen. Der Krieg wird nur damit enden, daß eine Seite obsiegt. Ein Kriegsende zu unseren Gunsten wird es nur geben, indem man handelt und aktiv wird und den Krieg annimmt, ihn führt um zu gewinnen. Abwarten und auf ein einlenken (oder auch „aufwachen“) unserer Feinde zu hoffen ist vergebens und wird zu 100% zur Niederlage und damit zur vollständigen Ausrottung aller weißen Menschen führen.
      Schon vor langer Zeit wurde der Krieg zur Ausrottung der Weißen ausgerufen und jeden Tag ertönt ein erneuter Schlachtruf alle Weißen zu vernichten. Das sollte man nicht für einen Spass halten, daß ist ein blutiger Ernst. Man muss diese Vernichtungsaufrufe die man jeden Tag vernehmen kann nur wahrnehmen und in ihrer Konsequenz begreifen.
      Aufruf der Jüdin Anetta Kahane (Vorsitzende der antiweißen Genozidstiftung „Amadeu-Antonio-Stiftung“) zum Weißen Genozid:
      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/kahane-der-osten-ist-zu-weiss/
      Dieser Krieg wird mit allen Mitteln an allen Fronten geführt.
      Es ist ein Kampf um Leben oder Tod. Sein oder Nichtsein.
      https://www.youtube.com/watch?v=1aCK9kS1gPU
      Die BRD muss sterben, damit Deutschland leben kann.

      Reply
  11. 14

    Essenz

    Es gibt keine Obergrenze für die Rückführung der Zudringlinge.

    Reply
    1. 14.1

      Morgenrot

      Richtig.
      Auch die Maßnahme der radikalen Rückführung wird auf Merkels und ihrer Kumpane Schuldenkonto gehen. Die Ausgewiesenen werden die Notwehrmaßnahme sicherlich nicht ohne weiteres nachsehen. Merkel und Kumpane schaden dem deutschen Volk, wo es nur geht, ob sie es nun ausrauben, mit Füßen treten, diktatorisch ans Ausland verkaufen und verraten oder das Volk durch Fremde bedrängen und es zur Sicherung seines Bestandes zu harten Gegenmaßnahmen nötigen.
      Es gilt:
      Not kennt kein Gebot!
      Eine angenessene Strafe zur Absühnung der verbrecherischen Lebenshaltung der Merkel-Gauck-Fischer- und Co.-Clique kann ich mir schon gar nicht mehr vorstellen. Es geht eigentlich nur noch darum, diesen widerlichen Unflat abzuwaschen und sich seines zu entledigen.

      Reply
  12. 13

    olga

    wie jetzt:
    freier Eintritt in Schwimmbäder für Asylschmarotzer
    freie Fahrt in Straßenbahnen und Zügen für Asylschmarotzer
    Hallo Deutschland? – schlaft Ihr alle ?
    unsereiner kann sich trotz Arbeit meist keinen Schwimmbadaufenthalt leisten und auch das Fahrgeld wird im Gegensatz zu früher von den Arbeitsplatzbereitstellern nicht mehr übernommen – in Mitteldeutschland eigentlich noch nie … und dann erfahren die deutschen Steuersklaven auch noch das ???
    Und ein Schlag in die Fresse jedes Hartzlers ist dies sowieso – der bekommt als ethnisch Deutscher, diese Extraleistungen nämlich nicht und ganz nebenbei, dieser weiß sich auch zu benehmen und scheißt nicht in das Schwimmbecken eines städtischen Bades.
    Da ich vergleichbares bereits bei mehrenden Blogs und geschehen in mehreren Städten, gelesen habe – dürfte dies auch keine „Ente“ sondern Realität sein. und gehört offensichtlich zum Anheizen des Bürgerkrieges der Deutschen gegen den Islam und umgekehrt.
    Aber wenn dies schon so ist, dann liebe deutsche Arbeitssklaven in den öffentlichen Schwimmbädern, laßt euch nicht verarschen.
    Kittel an den Nagel hängen, und erst wieder zur Arbeit antreten, wenn der Verursacher – in diesem Fall der Bürgermeister, welcher diese Drecksbagage (ein anderes Wort fällt mir auf Grund der Begebenheiten auf die Schnelle nicht ein) diese Sauerei selbst und eigenhändig oder zumindest auf eigenen Kosten beseitigt hat.
    Wieso hat keiner von den Angestellten in diesen öffentlichen Bädern den Mumm, dies genau so zu tun ???
    Am Wegfall der lächerlichen Bezahlung bei Kündigung, kann es nicht liegen oder doch ?
    Schade, daß ich dort grad nicht angestellt bin.

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      @Olga
      Mir ist die Lust am arbeiten schon 1990 vergangen, es gab ja damals nicht nur eine Wiedervereinigung, sondern auch eine Schwemme von Nichtdeutschen.
      Dort in der Ecke von Hamburg wo ich mein Leben fristen muss, ist jeder 2 kein Deutscher mehr.
      Das muss man sich mal vorstellen, 1977 gab es ein Türken in der Klasse, wie hat sich das Gesamtbild in Hamburg nur gewandelt.
      Umvolkung bedeutet den Austausch eines angestammten Volkes in seinem Siedlungsraum, entweder durch ein anderes Volk oder auch durch eine Bevölkerungsmasse vielfacher Herkunft. Damit verbunden ist entweder die stetige Anwerbung größerer Personengruppen (bei gleichzeitiger bewußter Vernachlässigung des angestammten Volkes) oder aber eine relativ schnell durchgeführte zwangsweise Umsiedlung der gesamten Bevölkerung (Bevölkerungsaustausch). Ersteres geschieht durch propagandistisch begleitete sowie staatlich gelenkte Maßnahmen, zweiteres durch staatliche Gewaltmaßnahmen.
      Hier viel mehr.
      http://de.metapedia.org/wiki/Umvolkung
      Aber last Euch das im Osten nicht gefallen, Hamburg ist im Arsch.
      P.S. Die einzige Möglichkeit ist wirklich die Arbeitsniederlegung, man kann ja sagen, bei mein Nachbarn wurde eingebrochen und alles ausgeräut, wärend er zur Arbeit war.
      Oder der Weg zur Arbeit ist mir zu gefährlich geworden.
      => Ist ja auch so.
      Keine 10 Minuten von mir, ist ein Zeugenaufruf, wegen einer 20 jährigen, die auf den Weg zur U-Bahn auch versucht wurde, sie zu vergewaltigen.
      Und das um 7 Uhr morgens, nur eine Passantin mit Hund konnte schlimmeres verhindern.
      Das ist doch völlig krank, da rennt man zur Arbeit wie ein Idiot, nur um sich selber ausrotten zu lassen.
      P.S. Ich bin froh, das ich schon früh aus der Scheisse ausgestiegen bin.
      Ich brauch kein Auto usw.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 13.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Skepti@Olga… Kann ich alles nachvollziehen.
        Das System ist bankrott. Wenn also für Volks-„Bereicherer“ alles „Freihaus“ ist und geliefert wird.. sich diese aber noch in Rudeln danebenbenehmen kann die Gegenreaktion unsererseits nur heissen:Dann bescheiss ich das Abart-System eben auch(hol’mir was zurück, was ich Jahrelang eingezahlt habe).
        Also geh ich in den inneren Abschied: Z.B.arbeitslos melden, krank-schreiben lassen, weniger Konsum , Schwarzarbeit, Tauschbörsen usw.
        Wir aber..egal ob Arbeitnehmer(Lohnsklave) oder Hart4-ler oder Renter sind immer beschissen worden..Die Gut-und Grossverdiener bleiben doch nur noch im und am Systemtropf.. weil sie.. Schlupflöcher kennen oder sich ein-zwei Steuer-Berater leisten können..also entweder garnicht oder wenig BRD-Steuern zahlen.
        Beispiele: Uli Höhness, Alice Schwarzer usw..(Egal welcher Couleur)..
        oder diese Ami-Dreckscafe-Kette STARBUCKS zahlen garkeine Steuern…

        Ich bin für Abschaffung der BRD, des Republik-Vasallensystems, Abschaffung der EU, raus aus der NATO, Asylanten nur noch die relativ wenigen echten Kriegsflüchtigen können für eine begrenzte Zeit bleiben ..alle anderen 88,8 %raus! AUCH der grösste Teil der islam. TÜRKEN!
        Heim ins Osman-ERDOWAHN-Reich..
        Und Afrikaner? Nur, wenn sich lesen, schreiben, deutsch können, Akademiker sind und wissen, wie man ein deutsches Klo benutzt 🙂
        Also sehr wenige Afrikaner können dann bleiben..wie zu Kaisers Zeiten 🙂
        so wie Motombo Umokko… der Quoten-Neescher..
        https://www.youtube.com/watch?v=HK0ARBTcQXg
        Wenn schon denn schon..gleich ein ABWASCH bitte..
        …es lebe hoch das Reich…
        🙂

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Exkremist

          Wenn du die BRiD abschaffst, musst du nicht mehr aus der EU, NATO, Schengen, €, ESM, EZB etc. austreten. Wenn das Besatzungs-, Umerziehungs-, Unterdrückungs-, Terror- und Umvolkungskonstrukt BRiD abgeschafft wird, wird das REICH wieder handlungsfähig.
          Dieser Prozess ist Teil der zukünftigen Geschichte. Die Frage ist nur ob es bald passiert oder noch einige Generationen dauert. Fakt wird jedoch sein, dass sich das Universum von den Ashkenasen keine NWO gefallen lassen wird.
          DIES WIRD LEDIGLICH EINE EVOLUTIONÄRE QUALITÄTSAUSSIEBUNG SEIN. Der Stamm der Spezies Mensch muss sein geistiges Erbmaterial im großen Stil filtern und Dreck, Unkraut, Verunreinigungen in die Mülltonne des Universums kippen. Gutmenschen, Egoisten, Linke, Ashkenasen, Pharisäer usw. wird es dann nicht mehr geben… 88

        2. GvB

          Die Zukunft war früher auch besser .-)

        3. goetzvonberlichingen

          ..klar doch..
          Die Zukunft war früher auch besser 🙂

      1. 13.2.1

        goetzvonberlichingen

        …der-Feind-heisst-Deutschland
        Was die Kanzlerin im Geheimen antreibt, wie erfolgreich sie dabei vorankommt, und wie sich die Wahrheit trotzdem ans Licht kämpft / Der Wochenrückblick mit Hans Heckel
        23.01.16
        Die Kanzlerin ist zur Sphinx erstarrt. Nachdem jedem, der sehen, hören und denken kann, das Scheitern ihrer „Willkommenskultur“ offensichtlich geworden ist, müsste man eigentlich meinen, dass die machtbewusste Angela Merkel blitzschnell umsteuert. So, wie sie nach Fukushima über Nacht ihre bisherige Atompolitik über den Haufen geschossen hat, um an der Macht zu bleiben.
        Aber nichts da: Sie macht weiter und liefert Erklärungen und Versprechen ab, die keiner mehr glauben kann, selbst wenn er noch so sehr will. Die Deutschen reiben sich die Augen: Was treibt diese Frau an? Auf Seite 1 stelle ich die Frage, ob sie womöglich einen „teuflischen Plan“ verfolgt. Auf den ersten Blick eine vollkommen abseitige Vermutung!
        Auf den zweiten nicht mehr so sehr: Der hier verdientermaßen öfter zitierte Michael Klonovsky hat uns in seinem Internet-Tagebuch „Acta diurna“ schon Anfang Dezember auf eine Fährte gesetzt, die uns mitten hineinführen könnte in die Gewölbe der Merkelschen Seele. Ich sage es gleich: Machen Sie sich auf was gefasst.
        Weiter unter
        http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/der-feind-heisst-deutschland.html

        Reply
        1. 13.2.1.1

          arabeske654

          „Die Leute, die wegen der Zudringlinge vom Untergang des Abendlandes sprechen, haben nur den letzten Akt des Problems erfaßt. Der Untergang des Abendlandes begann 1917, als Großbritannien die Balfour-Declaration abgegeben hatte. Anstatt einen Frieden in Europa auszuhandeln, den das Deutsche Reich jederzeit zuerkannt hätte, mit der Rückkehr zu Status quo ante, zu den Verhältnissen vor dem Krieg, haben die Briten einen europäischen Krieg zum Weltkrieg ausgeweitet. Die USA wurden zum Großen Bruder, und in Versailles wurde ein „Friedensvertrag“ ausgehandelt, dessen schändliche Bedingungen es in Europa nie zuvor gegeben hatte. Die Feinde Europas erhielten eine Stimme, der Kalergi-Plan wurde 1925 formuliert. Das sterbende Weltreich der Briten hat Europa den Zweiten Weltkrieg aufgezwungen, die USA zur Vormacht der Welt werden lassen. Kaufmann, Morgenthau und Hooton durften den Untergang der Reste des Abendlandes entwerfen. Der syrische „Flüchtling“, der sich zu Silvester in Köln ein wenig Spaß gegönnt hat, weiß natürlich nicht, daß er ein Vollstrecker der Herren Kalergi und Hooton ist, daß er nicht im Namen Allahs und des Propheten vergewaltigt, sondern ein bloßer Opferbauer jüdischer Vordenker ist. So sehr ich das Anliegen der Leute der PEGIDA achte, ohne den Rückblick in die Vergangenheit läßt sich nicht verstehen, was gerade geschieht. Der Untergang des Abendlandes hat mit der Zerstörung des deutschen Kaiserreiches begonnen. Deshalb ist dort auch die Lösung der Probleme zu suchen.“
          Tageskommentar 23. Hartung

        2. goetzvonberlichingen

          …habe Michael Winklers Tageskommentar auch schon gelesen..
          und für GUT gefunden..

  13. 12

    hardy

    Man sollte es mit diesen Idioten machen wie manche mit den jungen Hunden .sie mit der Nase in die eigene Sch…e tunken und die Hände auf den Rücken binden.
    Bei Hunden hilfts,bei denen ??…

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      @Hardy
      Frage doch mal Frau Hansen.
      https://www.youtube.com/watch?v=1jkKTWHFPeM
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 12.1.1

        Skeptiker

        Ab der 4 Minute und 50 Sekunden, der arme Hund.
        https://www.youtube.com/watch?v=bgvDPQkX7oA
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 12.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Warum können Inder so gut „mit Computas“ umgehen?
          Der geht zu sein Frau drückt auf den roten Resetknopf auf ihrer Stirn und ruhig ist sie 🙂
          oder..
          https://www.youtube.com/watch?v=_UBSSy1dFHs

  14. 10

    Skeptiker

    Veröffentlicht am 12.01.2016
    1.352.544
    Über eine Million und 352 000 Aufrufe.
    https://www.youtube.com/watch?v=ILdwDo82idk
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      Aber Video ist gemeint, mit der über 1 Millionen Aufrufe, zum Handeln gegen die Fremdherrschaft.
      https://www.youtube.com/watch?v=crQ4llWDl0Q
      Prost Oma.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 10.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Skepti.. Toll. Hast ne tolle Oma 🙂

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Falke

          Hallo Götz jaaaaaaaa de Omma ist die beste. Die is noch rischtsch helle wie dor Sachse socht. 😀
          Gruß Falke

  15. 9

    Skeptiker

    http://qpress.de/wp-content/uploads/2015/09/Angela_Merkel_CDU_Bundesmutti_Raute_Bundeskanzlerin_Terror_Mutter_Teresa_Terroresia_der_Nation_alternativlos_Flucht_Hexe_Nonne_DDR_FDJ_Ungarn-Oeterreich_Krise_Drama_Leid_Elend.jpg
    Deutschland wir lieben Dich (Frei nach Heinrich Heine)
    Denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht,
    ich kann nicht mehr die Augen schließen und meine dicken Tränen fließen
    Wir hören Merkel und fletschen die Zähne.
    Deutschland, Merkel webt dein Leichentuch.
    Sie webt hinein ihren Hass auf Deutschland,
    sie webt hinein die Vernichtung der Nation,
    sie webt hinein Tot und Verderben.
    Sie webt, sie webt , sie webt
    Deutschland, auch wir sollen weben dein Leichentuch
    Nein, Deutschland, wir weben kein Leichentuch,
    Deutschland, wir weben dein Festgewand
    und reichen allen Völkern die Hand
    in Liebe zum Leben
    für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.
    wir weben , wir weben, wir weben
    Deutschland wir lieben dich !!!
    Deutschland, Du bist unsere Heimat
    Deutschland, Du bist unser Vaterland
    Deutschland, wir geben dich niemals her
    Lieber stehend sterben, als kniend leben !
    Bedenkt:
    Der Feind deiner Feinde ist dein natürlicher Verbündeter, als dein potentieller Freung.
    Es geht nicht um rechts oder Links oder gar der Mitte. Es geht um Oben und Unten. Es geht um Liebe zu Deutschland oder den Hass und die Vernichtung des deutschen Volkes.
    No Pasaran
    Passend dazu.
    https://www.youtube.com/watch?v=Nv4yXiTLGlo
    Gruß Skeptiker

    Reply
      1. 9.1.1

        Falke

        Mööönsch Ixi hier noch mal. Wie kann man nur sowas benutzen da sind ja ein paar Pfund Gehacktes besser. 😀
        Wat is eijentlich los in den letzten 3/4 Taren es is doch noch ja keen Frühling oda ham se wieder mal den Wein jepanscht odder det Biea ? 😀
        Gruß Falke

        Reply
        1. 9.1.1.1

          X-RAY 2000

          Nee, nee Falke, allet in Ordnung, ick hab nur so ’n Hammakraut jerocht… 😉 ! Und da… Is mir dett obije Büld injefallen, dachte, dett musste bringen, ejal, da müssen se alle durch, denn: „Leben heißt leiden !“ -Nich wahr… :mrgreen: !? Nur die Harten kommen in den Garten 😉 ! Hehehe 😉 !
          ‚N schönen Restsonntach noch 🙂 !
          Grüße,
          x-ray

        2. froschn

          ..jojo und die Härteren kriegen die Gärtnerin… 🙁 *würg*

        3. Falke

          He he Ixi dett Hammakraut also die Würkung lässt ja Gott sei Dank och wieder nach. 🙂
          Aba bitte dett nächste mal nich so eene starke Drore verwenden, nich dat es noch schlümmer würd wa. 😀
          Nich das die Olle mit dem Siggi vonne Sozen in dieser Art Hopse spielt. 😀
          Dir auch nen schönen Restsonntag von olle Falke

  16. 8

    Lockez

    Haben diese Idioten in ihre eigene Pisse und Scheiße geplanscht als Nichtschwimmer ?
    Satan Allah mag doch keine verdreckten Musels wie ich mal hörte !

    Reply
  17. 7

    spöke

    LERNEN DURCH SCHMERZEN !!!

    Reply
  18. 6

    Skeptiker

    Da helfen nur noch Hunde, ich meine um die Sicherheit zurückzugewinnen.
    Jeder der der Meinung ist, er könnte überall reinwi…und alles zu schei…
    http://rs1284.pbsrc.com/albums/a566/greatarnaldo/auxmblerig-1998312_zps7c7b59bb.gif
    Aber als lebendes Bild erscheint es wohl nicht, oder?
    Gruß Skeptiker

    Reply
        1. 6.1.1.1

          Skeptiker

          @Froschn
          Jo, so wollte ich das reinstellen, war aber zu doof dafür.
          => Danke.
          http://31.media.tumblr.com/tumblr_m806wmKqLh1rsuvvmo1_400.gif
          Gruß Skeptiker

    1. 6.2

      arkor

      Die Hunde werden abgeschossen, wenn sie dann ihre heißersehnten Waffen bekommen. Es sollte jedem klar sein, dass das JETZIGE BEREITS VÖLLIG SCHAMLOSE AUFTRETEN der ILLEGALEN DER BUNDESREGIERUNG nur sein kann, mit dem sicheren Wissen,dass sie noch etwas in der Hinterhand haben.
      Die scheren sich einen Dreck um nichts, weil sie wissen, dass sie im Auftrag der BRD hier sind.

      Reply
      1. 6.2.1

        Skeptiker

        @Arkor
        Ja, je mehr ich hinsehe, desto deutlicher sehe ich, das ist gar keine Versschwörungstheorie.
        http://i1284.photobucket.com/albums/a566/greatarnaldo/D13iTCzIq_zpsd36a9aa6.gif
        Ab der 32 Minute und 50 Sekunden.
        https://www.youtube.com/watch?v=fhQyK1MPXeA
        Und ich dachte immer das wäre nur so ein doofer Film.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 6.2.1.1

          arkor

          skeptiker muss ich wohl doch mal ansehen, wenn du das sagst

  19. 5

    Claus Nordmann

    AUFWACHEN, AUFWACHEN, AUFWACHEN – DAS IST KEIN FAKE !
    SOZIS rufen zu Straßenblockaden gegen “ Flüchtlings“-Unterkünfte auf !!!

    SPD in Essen ruft zu Straßenblockaden gegen Flüchtlingsunterkünfte auf
    By John F. Nebel / 23 Jan 2016

    “ Nicht Pegida, nicht die AfD, nicht rechte Kameradschaften, nicht die NPD.
    Nein, drei Ortsverbände der SPD rufen zu Straßenblockaden gegen die Errichtung
    von Flüchtlingsunterkünften auf.
    Unter dem Motto “Genug ist genug. Integration hat Grenzen. Der Norden ist voll” rufen
    die SPD-Ortsvereine Altenessen, Karnap und Vogelheim zu Protesten bzw. einem
    Lichtermarsch am 26. Januar auf.
    Im Aufruf heißt es:
    Der Anteil der Einwohner mit Migrationshintergrund beträgt hier derzeit über 40 Prozent.
    Mit dem Zuzug weiterer Migranten in die geplanten Massenunterkünfte, sind die Menschen
    vor Ort nicht mehr bereit und in der Lage, weitere Integrationsleistungen zu schultern.
    Und weiter:
    Wenn sich viele beteiligen, könnten wir es schaffen, den Stauder Kreisel zu blockieren und
    den Verkehr zum Erliegen zu bringen. Es ist wichtig hiermit ein klares Signal zu erzeugen.
    Dass die dem zivilen Ungehorsam sonst eher nicht zugeneigte SPD gerade beim Thema
    Flüchtlinge zu diesen Mitteln greift, ist doch bezeichnend. Es scheint als habe Sigmar Gabriel
    mit seinen Versuchen, die CDU rechts zu überholen, ganze Arbeit geleistet.
    Wer wie ich zuerst glaubt, dass es sich bei den Demoaufrufen um Kommunikationsguerilla handelt:
    Nein, das ist leider echt. Die WAZ berichtete, was ein Ortvereinsvorsitzender auch auf Facebook teilte.
    Zur Demo wird auf der Seite des SPD Ortsverbandes Altenessen aufgerufen und auf der Facebook-Seite
    von Stephan Duda vom Ortsverband Essen-Karnap.
    Und weil das alles vielleicht bald nicht mehr dort steht, gibt es natürlich auch Screenshots (1, 2). “
    geschrieben von: John F. Nebel
    John F. Nebel ist Blogger, Podcaster und Journalist. Bei Metronaut sind seine Themen Soziale Bewegungen,
    Grundrechte, Freiheit, Überwachung, Netzpolitik, Aktivismus, Public Relations
    und alles andere, was ihn gerade interessiert.

    Reply
      1. 5.1.1

        Völkermord ist bunt

        Der Ersteller von dem Beitrag
        „Wir schließen die Kommentare hier, weil nur noch Pegidisten, Rassisten, Verschwörungstheoretiker und Nazis hier kommentieren. Das ist das erste Mal in über 10 Jahren, dass in diesem Blog zu so einer Maßnahme gegriffen werden muss. Traurig.“
        Schlafschafe drehen langsam durch, weil sie überall um sie herum nur noch „Nazis“, „Verschwörungstheoretiker“, „Rassisten“ und „Pegidisten“ ausmachen. Und 3 Ortsvereine der SPD wollten eine mit (Neusprech->) „rechtspopulistischen Parolen“ beworbene (Neuchsprech->) „fremdenfeindliche Demo gegen Flüchtlinge“ veranstalten.
        Tja, 2016 hat man es als ewiggestriges Schlafschaf echt nicht leicht.

        Reply
    1. 5.2

      Claus Nordmann

      Merkel eine “Wiederholungstäterin”:

      ” Anwälte reichen Klage gegen Asylpolitik ein

      Epoch Times, Samstag, 23. Januar 2016 12:55

      Eine Gruppe von Anwälten reichte nun eine Klage gegen die deutsche Kanzlerin ein.
      Nicht nur in der Flüchtlingsfrage habe Angela Merkel gegen die Verfassung verstoßen, so die Rechtsanwälte.
      Angela Merkel habe mit ihrer Politik der offenen Grenzen gegen die Verfassung verstoßen, klagen Rechtsanwälte die Kanzlerin an.
      Dazu reichten die sechs Anwälte eine Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung ein,
      berichtet “Focus-Online” unter Berufung auf das Magazin “Spiegel”.
      Die Kanzlerin habe gegen das Wahlrecht und den Anspruch auf Teilhabe an der demokratischen Willensbildung verstoßen.
      Die Anwälte wollen mit der Klage erreichen, dass das Gericht, Merkels Entscheidung von Anfang September 2015,
      die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen, für verfassungswidrig erklärt, heißt es in dem Bericht.
      “Die Bun­des­kanz­le­rin darf mit ih­rer Po­li­tik nicht den Rah­men der Ge­set­ze ver­las­sen, den die Wäh­ler ihr durch das Par­la­ment
      vor­ge­ge­ben ha­ben”, so der Verfasser der Beschwerde. Darüber hinaus wäre Merkel “Wiederholungstäterin”,
      sie habe auch bei der Energiewende und der Eurorettung gegen deutsche Gesetze verstoßen. (so) “

      Reply
      1. 5.2.1

        Claus Nordmann

        TERMINE HEUTE :
        1. ) 23. Januar 2016. 16:00
        Katlenburg-Lindau – Ein Licht für Deutschland
        37191 Katlenburg-Lindau, Marktplatz
        Demo
        https://m.facebook.com/eichsfeldwehrtsich/
        Unsere Forderungen
        – Rücktritt von Angela Merkel / Neuwahlen
        – Mitsprache der Bürger durch Volksbegehren
        – ein Volksbegehren zur Einwanderung
        – Direktwahl des Bundespräsidenten
        – weniger Macht für politische Parteien

        2. ) 23. Januar 2016, 17:00
        Stollberg/Erzgebirge – Die Stunde der Patrioten
        09366 Stollberg/Erzgebirge
        Demo
        https://m.facebook.com/stollbergerpatrioten/
        Hallo Landsleute
        Ihr habt am 23. Januar einen Termin!
        “ DIE STUNDE DER PATRIOTEN “
        Der größte Abendspaziergang in der Geschichte unseres Erzgebirges
        wird an diesem Samstag den 23.01.2016 stattfinden.
        Es ist Zeit für den “ MUT ZUR WAHRHEIT “
        Der 27 November hat gezeigt, das Zusammenhalt und Zusammenarbeit sich auszahlt.
        Auch dieses mal haben sich alle Bürgerinitiativen aus dem Erzgebirge zusammengeschlossen.
        Bewegungen aus dem Vogtland, Thüringen und Brandenburg werden uns unterstützen.
        Wie schon zur ersten Stunde der Patrioten( Sternmarsch), haben wir uns auch dieses mal etwas
        einfallen lassen. Es wird KEIN gewöhnlicher Spaziergang werden!

        3. ) 23. Januar 2016, 17:00
        Haselbachtal wehrt sich!
        01920 Haselbachtal, Parkplatz Prelle
        Demo
        Standhaft gegen die Asyldiktatur!

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Claus Nordmann

          Der Unmut wächst über den totalen Asyl-Wahnsinn :
          Man findet in der Nähe der niederländischen Grenze
          – auf deutscher Seite – immer mehr Graffittis:
          “ Merkel muss weg “ oder “ Mutti muss ins Heim „.
          Das gab es vorher nicht.

      2. 5.2.2

        arkor

        Gerade vermeldeten die Medien des wegen Völkermords am deutschen Volk in der Klage stehenden Regimes, dass die Übergriffe, der Illegalen, der Straftäter der Bundesregierung, deutschlandweit waren.
        überall eskaliert die Lage und wieder einmal hat mir ein Polizist versichert, dass was in der Öffentlichkeit ist, also selbst in den alternativen echten Medien, nur ein kleiner Abklatsch der Realtiät ist.
        Auch müssen die Veröffetnlichkeitsorgane der Rechtsbrecher zugeben, dass bereits die Lage viel schlimmer ist, als offenbart, wie das Lokalverbot vielerorts belegt, was sicher nicht die Folge von Einzelfällen sind.
        http://www.spiegel.de/politik/deutschland/freiburg-fluechtlinge-duerfen-nicht-mehr-in-clubs-a-1073548.html

        Reply
  20. 4

    Hans Dieter C

    Man hörte bei der Anfrage Folgendes dazu.
    Die Bedrohungslage ist, örtlich unterschiedlich, jedoch insgesamt gestiegen, alleine schon durch Ausländer mit verschiedener Kultur- und Rechtsauffassung, besonders was unsere Frauen und Mädchen betrifft.
    Diese haben einen Stellenwert im Sinne von Freiwild.
    So, die gegenwärtige Lage, durch Internetbelege und andere.
    Was tun manche Leute, war zu vernehmen.
    Die Antwort kam zögerlich, warum, war nicht genau zu ergründen.
    Vielleicht, weil alles im Fluß ist?.
    Zunächst ist wichtig, sich dessen bewußt zu werden, daß ein Angriff jederzeit erfolgen kann !!!.
    Dann, ist fast immer keine Polizei da.
    Dann mußt du selbst um dein Leben und deinen Körper kämpfen, deinen seelischen Zustand, hinterher, auch, wohlgemerkt.
    Dann wisse.
    Ausländer kommen in kleinen Gruppen.
    Meistens von drei bis fünfzehn Leute.
    Meist junge Männer im kampffähigen Alter.
    So von 20 – bis 35 jahre alt.
    Wenn sie dann das auch verstanden haben, und verinnerlicht, dann, werden sie sich schon überlegen, wie und was sie zu ihrer Lebensverteidigung tun sollen, müssen, werden.
    So, noch die Erinnerung von der kleinen Anfrage.

    Reply
  21. 3

    stahl

    Solange das herrschende Recht der Erhaltung des herrschenden Unrechts dient, hat es kein Recht, Recht genannt zu werden
    Gerald Dunkl (*1959), österreichischer Psychologe und Aphoristiker

    Reply
    1. 3.1

      Claus Nordmann

      Sexuelle Übergriffe durch Ausländer: auch in Österreich wird das Schwimmbad zum Tatort
      22. Januar 2016
      Sexuelle Übergriffe durch Ausländer: auch in Österreich wird das Schwimmbad zum Tatort
      Kultur & Gesellschaft
      Linz/Wien/Salzburg.
      “ Sexuelle Übergriffe auf Frauen und Kinder durch Ausländer häufen sich auch in Österreich.
      In den vergangenen Tagen mehrten sich Medienberichte in der Alpenrepublik über mehrere
      Sexualdelikte in Schwimmbädern.
      Im Linzer Parkbad versuchte sich ein Ausländer einem dreijährigen Kind unsittlich zu nähern.
      Die Mutter sagte gegenüber der „Kronen Zeitung“: „Mir sind im Hallenbad gleich sechs Ausländer
      im Alter von etwa 30 bis 40 Jahren aufgefallen. Zwei sind am Rand des Kinderbeckens gesessen –
      einer von ihnen hat sich dann dauernd an meinen Jüngsten herangemacht, hat dabei eine Hand
      in der Hose gehabt“, so die Frau, die dabei sah, daß der als „südländisch“ beschriebene Mann an
      sich sexuelle Handlungen vornahm.
      Der Ausländer wurde vom Bademeister des Schwimmbades verwiesen.
      Im Wiener Theresienbad kam es zu einem Übergriff durch einen Iraker.
      Wie ebenfalls die „Kronen Zeitung“ schreibt, verging sich der Mann an einem zehnjährigen Jungen.
      Ein Salzburger Schwimmbad hat nun auf die Belästigungen der weiblichen Gäste durch Asylanten
      reagiert. Fortan soll ein engagierter Wachdienst für Ordnung sorgen. Zuvor hatten sich mehrere
      Mädchen beschwert, da sie von Asylbewerbern „wie bei einer Fleischbeschau“ angestarrt wurden,
      berichtet erneut die „Kronen Zeitung“.
      Derweil hielt der Bornheimer 1. Beigeordnete Markus Schnapka (Grüne) eine Ansprache an die
      männlichen Asylbewerber, die nun wieder das örtliche Schwimmbad in der nordrhein-westfälischen
      Stadt besuchen dürfen. Darin forderte er sie auf, sich auch gegenüber Frauen respektvoll zu verhalten,
      meldet der WDR. Aufgrund sexueller Belästigungen in dem Schwimmbad durch Asylanten war ein
      zeitweiliges Besuchsverbot verhängt worden. (a g) „

      Reply
      1. 3.1.2

        goetzvonberlichingen

        Die Asylbewerber dürfen das Schwimmbad zwar gratis benutzen, müssen aber für den Saunabesuch bezahlen.
        Doch wenn der Bademeister sie dazu auffordert, würden sie sich umdrehen lachen und gehen.
        wenn dem so idt.. davon geh ich aus.. ist es eine Frechheit.. deutsche Kinder, Frauen, Rentern dürfen bezahlen aber die gehn fein umsost rein!
        ..und jetzt sind also Saunen auch nicht mehr sicher vor dem Pack!

        Reply
        1. 3.1.2.1

          froschn

          @Goetz
          Wir stehen noch am Anfang der Entwicklung „unserer“ neuen Leidkultur….wir liefern das -Brot und die Asylbewerber die Spiele…Circus Maximus eben

        2. goetzvonberlichingen

          Hallo @Froschn.. ja.. so könnte man es auch nennen!

        3. 3.1.2.2

          GvB

          Bei den Russlanddeutschen brodelt es…
          Wahrheit(en) oder “Gerüchteküche?”
          Der Donaukurier warnt das Polizeipräsidium Bayern die Russlanddeutschen vor einer nicht angemeldeten Demonstration in Ingolstadt, aufgrund einer Vergewaltigung in Berlin….
          http://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Ingolstadt-Polizei-warnt-Demonstranten;art599,3172571
          Russlanddeutsche haben es nicht leicht – nirgendwo – , sie halten zusammen und sind hart genug. Die Seele brodelt.
          Russlanddeutsche sind nicht domestiziert, da sind viele zornige junge Männer dabei.
          Ich halte es nicht für ein Gerücht. Es wird ernst.
          ——————–
          Mahnwache 25.01.16 Ingolstadt Rathausplatz 18:30- 19:30 Uhr
          …über den Donaukurier warnt das Polizeipräsidium Bayern die Russlanddeutschen vor einer nicht angemeldeten Demonstration in Ingolstadt, aufgrund einer Vergewaltigung in Berlin….
          Bruchsal, 400 Russen nehmen Asylantenheim auseinander!
          23.01.2016, 19:44
          Deutscher erzähl: Ein russischer Kollege hat in unserer Firma von der Vergewaltigung eines russischen Mädchens in der Nähe von Karlsruhe. Daraufhin haben sich kurzfristig etwa 120 Autos der russischen Gemeinde in und um Karslruhe innerhalb kürzester Zeit auf den Weg in ein Asylantenheim gemacht und dieses komplett zerlegt.
          So das Gerücht, welches in kurzer Zeit den Weg nach Bayern fand.
          http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Moskau-Medien-400-Russischstaemmige-mischen-Asylheim-in-Bruchsal-auf-_arid,1073818.html
          Eine erfundene Geschichte? Offenbar war sie wahr, wie nun eine Moskowiter Zeitung berichtet..
          Wem darf man nun glauben. Es ist genau wie die Vergewaltigung der 13-jährigen. Es war wohl alles so wie das russische Fernsehen berichtet hat.
          Hier wird alles vertuscht.
          Und noch ein Gerücht. Morgen wollen hunderttausende Russen in Deutschland demonstrieren. ICh sage es mal heute so, wir werden sehen… wer dazu etwas meldet. Wahrscheinlich auch wieder nur die Hauptnachrichtensendung des ersten russischen Fernsehens.
          Die Ereignisse dieser Art in den letzten Tagen:
          Berlin / Berlin
          5 Ausländer vergewaltigen 13-jähriges Mädchen 30h lang
          http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160117/307158514/berlin-minderjaehrige-vergewaltigt-polizei-tatenlos.html
          Mainz / Rheinland-Pfalz
          Drei Türken vergewaltigen 16-jähriges Mädchen
          http://gloria.tv/media/xcHRzafNLKV
          Mudersbach / Rheinland-Pfalz
          Asylforderer vergewaltigt zwölfjährigen Jungen
          http://siegener-zeitung.de/vorlander-reader/Missbrauch-durch-Fluechtling-37de0f7e-9464-4851-83fb-700d6caef13d-ds
          Dresden / Sachsen
          Asylforderer vergewaltigen vier Mädchen im Alter von 11 bis 13
          https://mopo24.de/nachrichten/dresden-vier-maedchen-im-schwimmbad-missbraucht-41129
          Hilden / Nordrhein-Westfalen
          Asylforderer vergewaltigt achtjähriges Mädchen
          http://rp-online.de/nrw/staedte/hilden/hilden-fluechtling-nach-sexuellem-missbrauch-eines-kindes-festgenommen-aid-1.5696828
          Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen
          Asylforderer vergewaltigt 24-Jährige
          http://focus.de/regional/gelsenkirchen/zwei-vergewaltigungen-in-gelsenkirchen-polizei-jagt-brutalen-weinachnachts-sextaeter_id_5176138.html
          Bielefeld / Nordrhein-Westfalen
          14-Jährige durch Asylforderer unter Drogen gesetzt und vergewaltigt
          http://westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Bielefeld/Bielefeld/2233214-Polizei-prueft-auch-ob-14-Jaehrige-betaeubt-wurde-Maedchen-vergewaltigt
          Barmen / Nordrhein-Westfalen
          Asylforderer vergewaltigt 16-Jährige
          http://wz.de/lokales/wuppertal/zeugen-nach-sexualstraftat-gesucht-1.2099279
          Dresden / Sachsen
          48-jährige durch drei Asylforderer vergewaltigt
          http://dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Dresden/Artikel/1408094/Frau-in-Dresden-Gorbitz-vergewaltigt/
          Heerford / Nordrhein-Westfalen
          Afrikaner vergewaltigt 88-Jährige
          http://westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Herford/Herford/2232277-Amtsgericht-Herford-verurteilt-Fluechtling-20-aus-Somalia-88-Jaehrige-vergewaltigt-vier-Jahre-Haft
          Mönchengladbach / Nordrhein-Westfalen
          Asylforderer vergewaltigt 15-jähriges Mädchen
          http://bild.de/regional/duesseldorf/vergewaltigung/frau-zeigt-vergewaltigung-an-44131890.bild.html
          Wuppertal / Nordrhein-Westfalen
          Asylforderer vergewaltigt 16-jähriges Mädchen
          http://ruhraktuell.com/fahndungen/bitte-teilen-16-jaehrige-bewusstlos-und-vergewaltigt/
          Kamen / Nordrhein-Westfalen
          3-Jährige in Kamener Asylunterkunft sexuell missbraucht
          http://rundblick-unna.de/entsetzlicher-verdacht-3jaehrige-in-kamener-asylunterkunft-sexuell-missbraucht-verdaechtiger-in-u-haft/
          Hamburg / Hamburg
          Asylanten-Mob vergeht sich an Frauen und Kindern
          http:/bild.de/regional/hamburg/sex-uebergriffe-silvesternacht/neue-uebergriffe-auf-frauen-und-kinder-44093604.bildMobile.html
          Weil am Rhein / Baden-Württemberg
          14 und 15-jährige Mädchen von 4 Asylforderern vergewaltigt
          http://welt.de/vermischtes/article150735465/Maedchen-stundenlang-von-vier-Taetern-vergewaltigt.html
          Hamburg / Hamburg
          Afrikaner vergewaltigt 10-jähriges Mädchen
          http://haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Fluechtling-soll-Kind-in-Hamburg-sexuell-missbraucht-haben
          Heidelberg / Baden-Württemberg
          Asylforderer vergewaltigen 17-jährige Frau und 22-jährige
          http://rheinneckarblog.de/11/zwei-sexuelle-uebergriffe-auf-frauen-in-gaststaetten/89225.html
          Diese Auflistung ist ein KLEINER AUSSCHNITT dessen, was hier passiert und nun ncoh weiterhin auf uns zukommt!
          Die Flüchtlingskrise wirkt wie ein Katalysator aller Probleme, verursacht durch endloses politisches Versagen….

        4. 3.1.2.3

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Du kennst es ja, aber bei den Wort Sauna, fällt mir immer das ein.
          Jügen würde sich freuen, endlich mal Frischfleisch.
          https://www.youtube.com/watch?v=cVihsHS7WwA
          Gruß Skeptiker

        5. Falke

          Also ne Skepti pfui Düwel dafür gibt’s einen Tadel der wird hier ins Klassenbuch eingetragen und beim nächsten hervorragenden Beitrag wieder gelöscht. 😀
          Gruß Falke

        6. goetzvonberlichingen

          und ewig grüsst das Murmeltier Hauptsach der Skepti hat sein Pläsier

      1. 3.2.1

        Claus Nordmann

        AKTUELL – AKTUELL : Tatort Stuttgart, gestern am 22.01.2016

        Ein 16-jähriges Mädchen wurde von einem unbekannten Mann verfolgt und in unsittlicher Weise angesprochen.
        Der Unbekannte befriedigte sich daraufhin mit entblößtem Geschlechtsteil. Die Polizei sucht nach dem Täter.
        Der Täter näherte sich der Passantin am Freitag um 18.20 Uhr beim Wilhelm-Geiger-Platz in Stuttgart-Feuerbach.
        Er sprach die 16-Jährige an und folgte ihr in die Wiener Straße und Klagenfurter Straße. Dort sprach er sie nochmals,
        diesmal in unsittlicher Weise an und befriedigte sich mit entblößtem Geschlechtsteil vor ihren Augen. Als sich die
        junge Frau daraufhin in eine belebte Sporthalle begab, entfernte sich der Täter.
        Der Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahren alt und circa 175 cm groß. Er hat ein südländisches Äußeres sowie
        schwarze, seitlich rasierte Haare einen Dreitagebart und eine mollige Figur. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent.
        Die Polizei bittet um Mithilfe
        Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer 8990-5778 um Zeugenhinweise.

        Reply
    2. 3.3

      Falke

      MZW Seitenbetreiber: Persönliche Nachricht
      https://www.youtube.com/watch?v=mVWMpBggots

      Reply
      1. 3.3.1

        Falke

        MZW Seitenbetreiber: Persönliche Nachricht
        https://www.youtube.com/watch?v=1DPyjMfQIDQ
        ►Video Bewerten & kommentieren nicht vergessen!
        ►Kanal abonnieren: https://goo.gl/zBdzHw
        ►Facebook: https://goo.gl/BH5Mhr
        ►Twitter: https://goo.gl/nrXTxK
        ►Aktuelle Nachrichten http://www.mzw-widerstand.com
        ►Community: http://chat.mzw-widerstand.com
        Drohanruf-Untersuchung der amtlichen Telefongesellschaft des Ortes Ontonagon/Michigan/USA: Anrufer war 202 456 1414:https://www.johndenugent.com/images/O…
        Wer ist denn das? https://www.johndenugent.com/images/o…
        Anderes Beweismaterial und warum sich der Geheimschwuler Obama und frühere Präsidenten besonders über dem Homo-Bekämpfer John de Nugent aufgeregt haben: https://www.johndenugent.com/deutsch/…

        Reply
    3. 3.4

      GvB

      Ehrenwert .. Prima beispielhaft..Immerhinque!
      Wien: Offiziere leisten Widerstand – Info-DIREKT
      Knalleffekt in der Sicherheitsdebatte! Hochrangige Offiziere warnen: „Sicherheit unseres Landes und seiner Bevölkerung aufs Ärgste gefährdet“
      Viele haben nicht mehr damit gerechnet, doch jetzt melden sie sich zu Wort. Die Offiziere des österreichischen Heeres schweigen nicht länger! Mit einer neu gegründeten Plattform „Wehrhaftes Österreich“ weisen sie auf die Gefahren einer völlig verfehlten Sicherheitspolitik hin. Fazit: Die Sicherheit sei „aufs Ärgste“ gefährdet, die Politik schaue weg und das Heer werde politisch instrumentalisiert, zur Untätigkeit verdammt und kaputt gespart. In einem Werbespot, veröffentlicht am 20.01.2016, sprechen die Offiziere Klartext. Neben Oberst Siegfried Abel und dem Chef der Offiziersgesellschaft in Österreich, Oberst Erich Cibulka, spricht auch General Günther Greindl. Letzterer hat die Entwicklung des Bundesheeres wesentlich mit gestaltet, war Vertreter des österreichischen Heeres bei internationalen Institutionen, Gründer und Präsident des „Verbandes der Österreichischen Peacekeeper“ und Träger des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich. Das Verteidigungsministerium und die Bundesregierung dürften durch die Aktivitäten der Offiziere unter ziemlichen Druck geraten.
      Hach, wann gibt es das endlich bei uns???
      http://www.info-direkt.eu/offiziere-leisten-widerstand/

      Reply
      1. 3.4.1

        Maria

        Hallo Götz, den passenden Artikel findest Du auch hier:
        http://wp.me/p6rZyZ-ID
        Gruß Maria

        Reply
      1. 3.5.1

        Hermannsland

        oooh bitte… :-/
        meine arme Netzhaut 🙁
        aber lustig ist es ja schon 😀

        Reply
        1. 3.5.1.1

          X-RAY 2000

          Augenkrebs läßt sich nur ganz schwer heilen, weshalb man das Bild nie länger als 3 Sekunden ansehen sollte… 😉 ! -Aber aufgrund der unbedingten „Wahrheitsfindung“, musste das rein, äh, sein… 😉 !
          Grüße,
          x-ray

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen