lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.632 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.632 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie!

Posted by Maria Lourdes - 04/04/2016

Seit 25 Jahren studierte Dr. Hardin B. Jones Krebs-Patienten und kam zu einer erschreckenden Schlussfolgerung!

Menschen sterben nicht wegen dem Krebs! Menschen sterben wegen der Chemotherapie und schrecklichen Schmerzen!

chemo-kills-2

Bereits jeder Dritte stirbt heute an Krebs! Und jedem Betroffenen bleibt nichts anderes übrig, als das Martyrium einer Chemo- oder Bestrahlungstherapie über sich ergehen zu lassen. Die effektivsten natürlichen Behandlungsmethoden bei Krebs… finden Sie hier..!

Die Krebs-Industrie ist, so viel sie auch zu leugnen versucht: nur eine Industrie! Ärzte, Pharmaunternehmen, Krankenhäuser und andere wichtige Akteure der Branche profitieren jedes Mal, wenn ein Patient zu einer herkömmlichen Behandlung zustimmt, was in der Regel die Injektion von Chemotherapie-Giften involviert, den Körper mit ionisierender Strahlung zu sprengen oder Teile des Körpers abzuschneiden und in einigen barbarischen Fällen, eine Kombination aller drei. Es ist wenig bekannt, dass die Wissenschaft das abdeckt oder ignoriert, trotz der Tatsache, dass die medizinische Industrie behauptet, dass Chemotherapie nur nicht im Kampf gegen Krebs funktioniert. 

pharmaindustrie-verdient-an-krebs-300x147

Woran liegt es, dass die Krebsrate in westlichen Industriestaaten ständig und rapide ansteigt, während es Völker auf der Erde gibt, bei denen Krebs bis auf den heutigen Tag unbekannt ist? Die Antwort finden Sie hier..!

Dr. Hardin B. Jones, ein ehemaliger Professor für medizinische Physik und Physiologie an der Universität von Kalifornien, Berkley, hat die Lebenserwartung von Krebspatienten für mehr als 25 Jahre untersucht, als er zu dem Schluss kam, dass Chemotherapie nicht funktioniert.

Er sagte, dass die meisten der Krebspatienten, die mit einer Chemotherapie behandelt werden, an einem schrecklichen Tod sterben. Dr. Jones warnt auch, dass Patienten die mit einer Chemotherapie behandelt werden viel schneller und schmerzhafter sterben als viele andere Patienten, die eine andere Behandlung wählten. Nach langer Forschung kam er zu dem Schluss, dass eine Chemotherapie das Leben verkürzt und Patienten tatsächlich schneller tötet, und das ist ganz bewusst geheim gehalten, weil es ein Milliarden-Geschäft ist.

”Menschen, die Chemotherapie als Behandlung verweigert haben leben im Durchschnitt 12 1/2 Jahre länger als die Menschen, die eine Chemotherapie machten”, sagte Dr. Jones in seiner Studie, die in der Zeitschrift The New York Academy of Science veröffentlicht wurde. Menschen, die eine Chemotherapie akzeptierten, starben innerhalb von drei Jahren nach der Diagnose, und viele sterben schon nach ein paar Wochen.

Mammographie

In der Krebsmedizin werden durch Früherkennung häufig Frühstadien von Krebs entdeckt, die den Betroffenen niemals Probleme bereitet hätten.
Seriöse Studien belegen, dass durch das Brustkrebs-Screening für ein durch das Screening gerettetes Leben bis zu zehn Frauen unnötig einer Chemotherapie, Bestrahlung oder Operation ausgesetzt werden – mehr dazu hier..!

”Patienten mit Brustkrebs, die die konventionelle Therapie ablehnen leben viermal länger als jene, die dem System folgen. Das ist etwas, das du nicht in den Massenmedien hören wirst, da sie weiterhin den Mythos verbreiten, dass es die beste Medizin ist zur Bekämpfung von Krebs!”

Eine separate Studie die in der Zeitschrift The American Medical Association im Jahr 1979 veröffentlicht wurde entdeckte, dass viele der am häufigsten verwendeten Methoden für die Diagnose und Behandlung von Brustkrebs, von denen fast alle noch heute verwendet werden, nichts getan haben um die Rate von Brustkrebs zu senken oder das Überleben von Patienten mit Brustkrebs förderten. Zwei weitere Studien, eine von Israel, die im Jahr 1979 veröffentlicht wurde und die andere aus Grossbritannien vom Jahr 1980, veröffentlicht in The Lancet, warten mit ähnlichen Ergebnissen auf. ”Das Gesamtüberleben von Patienten mit primärem Brustkrebs hat sich in den letzten 10 Jahren nicht verbessert, trotz der verstärkten Nutzung von Multi-Dosis-Chemotherapie zur Behandlung von Metastasen”, erklärte die Studie Lancet, mit dem Titel ”Das Scheitern der Chemotherapie bei dem Überleben von Patienten mit metastasierten Brustkrebs”

”Die sorgfältig versteckte Wahrheit ist, dass viele Menschen, die ”an Krebs starben”, tatsächlich wegen der Behandlung starben, die Chemotherapie oder Strahlung enthielt. Chemotherapie tötet die gesunden Zellen im Körper bevor es den Krebs zerstört, der sehr langsam voranschreitet und auf einige natürliche Weisen gehemmt werden kann oder sogar zurückgehen.

Die meisten Patienten, die ”an Krebs gestorben” sind, starben tatsächlich an Unterernährung, weil Krebszellen Nährstoffe aus dem Blut nehmen und das Immunsystem zerstören, so dass der geschwächte Körper anfällig ist auf Infektionen und nicht mehr in der Lage ist, sich zu verteidigen.

Die moderne Medizin verfügt über ein Allheilmittel und die Wahrheit über Krebs ist geschickt versteckt. Das ist deshalb, weil der Preis einer einzigen Behandlung heute zwischen 200’000 – 800’000 Euro kostet. ”Die Mehrheit der Krebspatienten sterben an der Chemotherapie. Chemotherapie entfernt keinen Brustkrebs, Darmkrebs oder Lungenkrebs. Diese Tatsache wurde vor über zehn Jahren dokumentiert, aber die Ärzte nutzen noch immer stur die Chemotherapie für diese Tumore.”(Allen Levin, MD UCSF,” The Healing of Cancer).

Ein deutscher Epidemiologe an der Mannheimer Tumorklinik in Heidelberg, Dr. Ulrich Abel machte eine umfangreiche Recherche und Analyse von jeder grösseren Studie und klinischen Anwendung der Chemotherapie, die jemals in der Welt unternommen wurden. Seine Schlussfolgerung sollte von jedem gelesen werden, der eine Chemotherapie zur Behandlung zu tun gedenkt, geschrieben in seinem Buch ”Der Doktor im Haus” Tim O’Shea (Der Doktor im Innern).

chemotherapie-schrift

Neben der Beschreibung von über 100 Therapieformen und Substanzen zur Behandlung von Krebs, klärt Lothar Hirneise darüber auf, welche Therapien bei welchen Krebsarten in der Schulmedizin angewandt werden und was man als Patient unbedingt wissen muß, bevor man sich ihnen unterzieht… mehr dazu hier..!

Seien wir ehrlich, Chemo funktioniert nicht. Laut einem Bericht vom Jahr 2004 von Morgan, Ward und Barton: ”Der Beitrag der Chemotherapie ist ein bis zu 5-Jahre Überleben bei erwachsenen Krebserkrankungen…Das Überleben bei Erwachsenen in Australien wird auf 2.3% und in den USA aus 2.1% zu sein geschätzt” 16.Juni, 2014

Betrachten wir einen alkalischen Lebensstil und eine Ernährungsumstellung um diese Lebensstil- und Ernährungerkrankung zu behandeln. Achte darauf, dass du gesund und frisch isst und das Einnehmen von verarbeiteten Lebensmitteln einschränkst.

Quelle: erhoehtesbewusstsein gefunden bei daserwachendervalkyrjar


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter

Wertvolle Helfer gegen Krebs

Veganes Multi-Iron – Bio-Nonisaft – Kurkuma mit Bioperin – Wurzelkraft – Powerfrüchte

Bio-Aroniabeeren – Trank des Lebens – Propolis – Omega-3-DHA

Die heilende Kraft der Aprikosenkerne – Vital Magnesium-Öl 1000 ml – Bio-Kokosöl – 

Magnesium-Chlorid – Vitamin D3 Tropfen – System der 5 Biologischen Naturgesetze

Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit…
hier weiter

Instinktbasierte Medizin – ist ein Selbsthilfesystem, das dem Patienten ermöglicht, die Grundursache seiner Erkrankung zu erkennen und zu beseitigen. Die Symptome ( die sogenannte Erkrankung ) beheben sich bei richtiger Ernährung und gesunder Lebensweise von selbst. Wie sie sich selbst heilen können, erfahren Sie hier

NEUE MEDIZIN: Was ist eigentlich die Germanische Heilkunde? Die Schulmedizin hat in der langen Geschichte auf der ganzen Linie versagt. Wir müssen wieder lernen die Verantwortung für unsere Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen… mehr hier

Stress – die Hauptursache aller Krankheiten – Alle Krankheiten entstehen durch einen Mangel an Energie. Und der größte Energieräuber ist mentaler und emotionaler Stress, die Hauptursache aller Krankheiten. Stress entzieht uns Energie in einem so starken Ausmaß, dass dem Immunsystem jede Möglichkeit genommen wird, zuverlässig zu funktionieren. Doktor Coldwell hilft Ihnen zu zu begreifen, dass immer Hoffnung besteht, egal wie schlimm ihre gesundheitliche Situation im Moment ist. hier weiterlesen>>>

Chemotherapie – der sichere Tod – 95 % aller Krebskranken welche sich einer Chemotherapie unterziehen sterben nicht am Krebs sondern an der Chemotherapie! hier weiter

Zukünftig wird es nur noch zwei Gruppen von Krebskranken geben. Solche, die nachfolgendes gelesen haben … und die Nichtwissenden. Neben der Beschreibung von über 100 Therapieformen und Substanzen zur Behandlung von Krebs, wird hier darüber aufgeklärt, welche Therapien bei welchen Krebsarten in der Schulmedizin angewandt werden und was man als Patient unbedingt wissen muss, bevor man sich ihnen unterzieht. Erfahren Sie, warum so viele Menschen an Krebs sterben müssen und andere nicht und wo man noch helfen kann, wenn alle sagen, es gibt keine Hilfe mehr … hier weiter

Vergolden Sie Ihr Wissen – Jeder Mensch besitzt Know-how zu einem Thema. Dazu gehört der gesamte Wissens-und Erfahrungsschatz, den jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt. Sei es im Beruf oder im Freizeitbereich (z.B. Interessengebiete).

Dieses eigene, wertvolle Know-how kann man aber nicht nur sinnvoll nutzen, um es als private Hilfsleistung Freunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn dieses Know-how richtig verpackt und mit Methoden des modernen Internetmarketings den entsprechenden Zielgruppen angeboten wird, dann kann jeder mit seinem Wissen außerdem (viel) Geld verdienen. Zum Beispiel in Form von Problemlösungen, für die ratsuchende Menschen, gerne bereit sind, Geld zu bezahlen… mehr hier

Hanf heilt – Die ideale »Volksmedizin« Anhand von 45 Fallstudien wirh hier die therapeutische Wirksamkeit von Hanföl bei diversen Problemen und Krankheitsbildern dokumentiert. Hier können Sie sich überzeugen, dass Hanföl z.B. bei Krebs, chronischen Schmerzen, Autismus und sozial unangepasstem Verhalten zu einer dramatischen Besserung führen kann. Oft reichen kleinste Dosen, die keinerlei Trübung des Bewusstseins und der Handlungsfähigkeit bewirken. Eine Anleitung zeigt, wie das Hanföl gefahrlos und leicht destilliert werden kann. Man braucht dafür keine Laborausstattung und kein Expertenwissen… hier weiter >>>

Die Wahrheit über Krebs – 16 Ärzte, 13 Überlebende und 10 Wissenschaftler und Medizinjournalisten brechen ihr Schweigen. Sie erzählen die Wahrheit über Krebs und zeigen, wie diese Krankheit vollkommen natürlich verhütet, behandelt und besiegt werden kann! hier mehr dazu >>>

Jeden Moment bewusst erleben – Der Klassiker der westlichen Zen-Literatur – Zen als Weg, um mit Alltagsproblemen gut zu Rande zu kommen. Zen als Einstellung, die uns bei Beziehungen, bei der Arbeit, bei unseren Ängsten und Leiden hilft… hier weiter

Ein medizinischer Insider packt aus – Wie Patienten und Ärzte täglich betrogen werden, welche unglaublichen Systeme dahinter stehen, wie Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen und wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist… erfahren Sie hier >>>

Die Beeinflussung unseres Gesundheit – Negative Energien können so tief in uns fest sitzen, dass diese, ohne dass wir es merken, bleiben. Da wir alle den Spruch kennen: „Gleiches zieht Gleiches an“ ist es eben auch so, dass positive Menschen Positives anziehen und negative Menschen Negatives. Negatives Denken hat nichts mit Realitätssinn zu tun, eher mit Pessimismus. Und der vergiftet unsere Seele. Ist unsere Seele vergiftet werden wir krank… hier weiter >>>

So helfen Sie Ihrem Körper, sich gegen Viren zu wehren – Eine völlig verweichlichte Wohlstandsgesellschaft mit ihrer modernen Lebensweise, einer industrialisierten und weitgehend denaturierten Ernährung, hat dem neuen Angriff der Viren nichts mehr entgegenzusetzen. Wie Sie zu den Überlebenden zählen können,erfahren Sie hier >>>

Übersäuerung, Krank ohne Grund? Durch einseitige Ernährung und eine Lebensweise, in der Stress, Alkohol Fast Food und Koffein eine große Rolle und Sport und Bewegung nur eine kleine Rolle spielen, wird unser Körper stark in Mitleidenschaft gezogen.Wie Übersäuerung messbar wird und wie man sich gesund isst, erfahren Sie hier!

Gesundes Gleichgewicht durch basische Ernährung – Basische Ernährung versorgt den Menschen mit basischen Mineralstoffen, sowie mit allen Nähr- und Vitalstoffen, die der Körper benötigt, um in sein gesundes Gleichgewicht zu gelangen.  so dass in allen Körperbereichen wieder der richtige und gesunde pH-Wert entstehen kann.hier weiter

Die Gesetze der ewigen Jugend  – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier

Vitamin D3 Tropfen

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D.
Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden… hier weiter

MMS Gold – Lebensmineralien121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter

Telekinese und Telepathie – Die Kraft des Geistes entdecken >>>

Der Quantensprung im globalen Gedächtnis >>>

Krebs in Israel eine Ausnahmeerscheinung ist ? Warum das so ist …hier >>>

Diagnose Krebs – wie gehe ich damit um?

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann

Telekinese und Medien,
die Vermittler zwischen dem Diesseits und dem Jenseits >>>

Das Urwort – Die Physik Gottes >>>

Der Lebenscode des Universums >>>

177 Antworten to “Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie!”

  1. hardy said

    Bin wieder unterwegs im Netz und hab eine Entdeckung gemacht,die sicher auch hierher passt.
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/04/02/die-akte-x-enthuellung-teil-2-die-entvoelkerungsagenda/

    greife nur mal zwei Sätze raus

    „Seltsamerweise wurde der Slogan der Sendung nach dem Vorspann von „Die Wahrheit ist irgendwo da draussen“ in „Dies ist das Ende“ abgeändert; eine besonders rätselhafte Botschaft, wenn man bedenkt, dass das die letzte Folge der Staffel ist, die abrupt und ohne jede Auflösung endet.“
    und
    „Ich werde theoretisieren, dass diese Folge tatsächlich sehr wenig mit Ausserirdischen oder Alien-DNS zu tun hat. Was wirklich fremdartig in der DNS der Amerikaner ist, sind die Schadstoffe und Neurotoxine, mit denen wir langsam über die Jahre und Jahrzehnte gefüttert wurden – aus Quellen wie Pestiziden, Hormonen in Tieren, verschriebenen Medikamente, gentechnisch veränderten Lebensmittel, unbekannten Stoffen in unseren Impfungen, Chemtrails an unserem Himmel, Aluminium in Hautpflegeprodukten, Fluorid in unserem Wasser, und Gott weiss was noch alles. (Siehe auch: Fluoride Officially Classified As a Neurotoxin ; ,Fluoride offiziell als Nervengift klassifiziert’)

    „Ich bekam mal eine Pockenschutzimpfung als Kind, und Sie sicherlich auch. Das war damals ein Standardverfahren in Amerika.“ ~ Dana Scully

    „Sie behaupten also, dass das damals mehr als eine Impfung gewesen ist?“ ~ Agent Einstein

    „Tatsächlich ist das gar nicht weit hergeholt und auch wissenschaftlich durchführbar. Etwas in der Keimbahn, etwas, das dann immer weiter vererbt werden kann.“ ~ Dana Scully“

    und natürlich
    „Und hier haben wir die wirkliche Agenda – die Entvölkerung des Planeten von den `wertlosen Essern´, sodass die Illuminaten-Elite die Welt übernehmen und nach ihrem Belieben gestalten kann. Ich war überrascht, dass ein Teil dieses Enthüllungs-Puzzles tatsächlich in dieser Folge gefehlt hat – die Georgia Guidestones, das rätselhafte Monument der Elite, das für Entvölkerung und die Eine-Welt-Regierung steht. Es kam vor etwas über einem Jahr in den Nachrichten, als jemand dem Monument auf geheimnisvolle Weise einen Stein mit der Jahreszahl 2014 hinzufügte, der später öffentlich entfernt und zerstört wurde. (Siehe auch: Georgia Guidestones `2014 Cube´Removed and Destroyed)“

    • Gernotina said

      • arkor said

        gute Besserung Gernotina. Hab gestern abend von deinem Missgeschick gelesen. Nütz die Zeit und lehn Dich zurück und lade Dich auf.

        • Gernotina said

          danke arkor ! ich hab’s akzeptiert, es war mein leichtsinn und ich hatte noch glück im pech.
          man kann es nicht lassen (NETZ), wenn man zuviel zeit hat ;).

          das bild vom meer ist für alle zum aufladen gedacht, ein abbild für die macht des schöpfers), obwohl ich die berge so sehr liebe.

          lieben gruß
          gernotina

          • GvB said

            Liebe Gernotina.. Dir auch …nochmal alles Gute!
            Nun machste halt erstmal alles mit „Links“ 🙂
            Ich kenne das ..auch. Heilung bei guter Pflege dauert ca. nen Monat.
            L.Gr. Götz

            • Gernotina said

              @ götz

              jemand hat witze gemacht, weil ich mir den RECHTEN arm gebrochen habe und weil es mit links so mühsam ist :).

              lieben gruß

              gernotina

          • X-RAY 2000 said

            @Gernotina: auch von mir die besten Genesungswünsche 🙂 ! Aber klar doch, das machste doch mit „links“, weil Du ein tapferes Mädel bist, gelle 😉 ?!

            LG,

            x-ray

          • GvB said

            @Gernotina.
            Ein glatter Bruch, wie bei dir … heilt bestimmt besser …und das mit „Links“ war selbstverständlich doppeldeutig gemeint 🙂 nicht die Gesinnung.

            Trotzdem kann ich es nachvollziehen ..was es heisst alles mit dem „falschen Händchen“ machen zu müssen..

            (Kennste das noch? Wenn doofe Tanten zu Besuch da waren und sagten : „Jungchen gib der Tante das „gute Händchen“ ?) 😉

            L. Gr.Götz

            • Gernotina said

              yo, kenn ich auch noch samt knixchen und diener :).

              hier ist das interview von abc news mit dem produzenten von „VAXXED“. sie sendeten nur 5 sekunden davon. was er rausgefunden hat, ist bestürzend ! leider noch nicht ins deutsche übersetzt bis jetzt.

              VAXXED: the ABC News interview that Big Pharma didn’t want you to see

            • Gernotina said

              vaxxed … the trailor

              dokumentation, was im film aufgedeckt wird und was jetzt abläuft … de niro hat ein athistisches kind. im film wird authismus als folge der impfungen von kleinkindern und babies
              mit vielen beweisen belegt. erschreckend viele fälle in usa und afrika

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              Hier ist Dein Held zu sehen mit? nicht den Ei.

              Angel Heart

              Erscheinungsjahr 1987
              Länge 113 Minuten
              Altersfreigabe FSK 18 (Originalbewertung)
              FSK 16 (Neuprüfung 2001)

              Pruitt Taylor Vince: Detective Deimos
              Angel Heart ist ein US-amerikanisch-kanadisch-britischer Mystery- und Psychothriller aus dem Jahr 1987. Regie führte Alan Parker, der nach dem Roman Falling Angel[1] von William Hjortsberg auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrolle spielte Mickey Rourke.

              https://de.wikipedia.org/wiki/Angel_Heart

              Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              das ist die seite von mike adams, einem kämpfer gegen dieses große verbrechen von pharma und wissenschaft. er hat das vorangehende video gemacht. er nennt es den medizin holo, was da betrieben wird, massenmord an kindern … willentlich und wissentlich

              der junge typ „HEALTH RANGER“ hat ganz viel zivilcourage

              http://www.naturalnews.com/053446_Robert_De_Niro_VAXXED_documentary_censorship_threats.html

        • Skeptiker said

          @GvB

          Fahrradfahren sollte schon geübt sein.

          Frage, sieht man den Werbevorspann?

          Gruß Skeptiker

          • GvB said

            Ach @Skeptiker.. du mit deinem Fahrrad-tick 🙂
            …fahr mal Inliner..dann brichst du dir garantiert die Haxen ! 😦

    • hardy said

      „Ein Mann gibt Auskunft“ – Das Letzte Kapitel

      und narürlich wünsche auch ich „Gute Besserung,nicht aufgeben!

      • GvB said

        Oh! Das …bzw. der Text war mir unbekannt!

      • hardy said

        hab mich dumm und dämlich gesucht,um mal eine wirklich neutrale und sachliche Stellungnahme dazu zu finden und außer dem völligen Fehlen des Vergleich mit der viel umfassenderen Bücherverbrennung nach 45 durch die Aliierten(30000 Buch-TITEL) hab ich noch dies gefunden

        12 Thesen „wider den undeutschen Geist“

        Ab dem 12. April 1933 verbreitete der Nationalsozialistische Deutsche Studentenbund an allen deutschen Hochschulen das Plakat mit den zwölf Thesen „Wider den undeutschen Geist“, dessen Text dann auch in vielen Zeitungen abgedruckt wurde:

        „Wider den undeutschen Geist

        1. Sprache und Schrifttum wurzeln im Volke. Das deutsche Volk trägt die Verantwortung dafür, daß seine Sprache und sein Schrifttum reiner und unverfälschter Ausdruck seines Volkstums sind.

        2. Es klafft heute ein Widerspruch zwischen Schrifttum und deutschem Volkstum. Dieser Zustand ist eine Schmach.

        3. Reinheit von Sprache und Schrifttum liegt an Dir! Dein Volk hat Dir die Sprache zur treuen Bewahrung übergeben.

        4. Unser gefährlichster Widersacher ist der Jude und der, der ihm hörig ist.

        5. Der Jude kann nur jüdisch denken. Schreibt er deutsch, dann lügt er. Der Deutsche, der deutsch schreibt, aber undeutsch denkt, ist ein Verräter. Der Student, der undeutsch spricht und schreibt, ist außerdem gedankenlos und wird seiner Aufgabe untreu.

        6. Wir wollen die Lüge ausmerzen, wir wollen den Verrat brandmarken, wir wollen für den Studenten nicht Stätten der Gedankenlosigkeit, sondern der Zucht und der politischen Erziehung.

        7. Wir wollen den Juden als Fremdling achten und wir wollen das Volkstum ernst nehmen.

        Wir fordern deshalb von der Zensur:

        Jüdische Werke erscheinen in hebräischer Sprache. Erscheinen sie in deutsch, sind sie als Übersetzung zu kennzeichnen. Schärfstes Einschreiten gegen den Mißbrauch der deutschen Schrift. Deutsche Schrift steht nur Deutschen zur Verfügung. Der undeutsche Geist wird aus öffentlichen Büchereien ausgemerzt.

        8. Wir fordern vom deutschen Studenten Wille und Fähigkeit zur selbständigen Erkenntnis und Entscheidung.

        9. Wir fordern vom deutschen Studenten den Willen und die Fähigkeit zur Reinerhaltung der deutschen Sprache.

        10. Wir fordern vom deutschen Studenten den Willen und die Fähigkeit zur Überwindung jüdischen Intellektualismus und der damit verbundenen liberalen Verfallserscheinungen im deutschen Geistesleben.

        11. Wir fordern die Auslese von Studenten und Professoren nach der Sicherheit des Denkens im deutschen Geiste.

        12. Wir fordern die deutsche Hochschule als Hort des deutschen Volkstums und als Kampfstätte aus der Kraft des deutschen Geistes.

        Die deutsche Studentenschaft.“

        http://www.euchzumtrotz.de/front_content.php?idart=57

        • Manche Dörfer bestehen aus Juden und Zionisten. said

          Hardy, willst Du hier desinformieren?

          NACH 1945 wurden nicht nur 30.000 Buchtitel heimlich still udn leise beschlagnahmt, und zwar durch jüdische Zionisten, die sich als Deutsche ausgeben, sondern MILLIARDEN, JA MILLIARDEN VIN BUCHTITELN aus allen Forschungs- und Grundlagenwissens- und naturwissenschaftlichen und technischen und handwerklichen und medizinischen und geschichtlichen und vorgeschichtlichen Wissensbereichen, alle erarbeitet von germanischblütigen Deutschen, und gestohlen von Juden und jüdischen Zionistenl

          Gestohlen von Juden und jüdischen Zionisten, die sich als Deutsche ausgeben, in Kirchen, Freikirchen, Klöstern, Jesuitenorden, Jakobinerorden, Freimaurerlogen, Regierung, Justiz, Polizei, Ministerien, Beamtentum, Medienmonopolen wie Bertelsmannstiftung und vielen anderen ebenfalls verheimlicht jüdisch-zionistischen Klöstern, Kirchen, Handelsfirmen, Organisationen, Verbänden, Stiftungen, Bünden, Vereinen.

          Allein zum Thema „Entlarvung der jüdisch-zionistischen Vergasungslügen“ wurden mehr als 35.000 Buchtitel von hochkarätigen in- und ausländischen Wissenschaftlern, die einzig und allein der Wahrheit verpflichtet sind, heimlich, still und leise beschlagnahmt, aus dem Verkehr gezogen, unterdrückt, in Deuschland und im gesamten deutschsprachigen Raum.

          Alles durch jüdische Zionisten, die sich als Deutsche ausgeben. Feinde im eigenen Land seit 1945.

          Entlarvung dieser jüdischen Zionisten und Juden in jedem Dorf (manche Dörfer hierzulande BESTEHEN seit 70 Jahren fast vollständig AUS JUDEN UND ZIONISTEN), in jeder Gemeinde, in jeder Stadt ist unsere Aufgabe.

          Wenn ihr durch ein Dorf kommt, das mit Millionen aufwendigst saniert wurde, eine hervorragende neue Straße mit großzügigen Bürgersteigen, ein wunderbares neues Dorfhaus, einen neu angelegten Dorfteich, einen Dorftreffpunkt mit festen Sitzgelegenheiten, Bänken und Tischen, wunderbare Pflasterungen und echte Granit-Trockenmauern vom feinsten durch den ganzen Ort,und ähnliches hat, so könnt ihr sicher sein, daß dort nicht die fleißigsten und edelsten und tolerantesten Deutschen wohnen, als die sich die Dorfbewohner gerne ausgeben, sondern die heuchlerischsten, lügnerischsten, fanatischsten, aktivsten deutschtodfeindlichsten Juden, auch Jüngere und Junge der 2. und 3. Nachkriegsgeneration, weshalb genau dorthin großzügigst öffentliche Millionengelder für Dorfsaniserung reichlich flossen und fließen.

        • hardy said

          Das ist allerdings sehr interessant und wäre sogar ein eigenes Kapitel hier wert,ich selber will dazu jetzt aber nichts sagen,weil ich da noch nicht wirklich handfeste Informationen habe

    • M. Quenelle said

      Seitdem die Satanisten (Baalsanbeter-Juden) die medizinischen Fakultäten und Berufe unterwandert haben (seit gut 500 Jahren auf Anweisung des Sanhedrin), werden die Goyims systematisch durch induzierte Krankheiten vernichtet. Angefangen mit Amalgam (Quecksilber direkt ins Zentralnervensystem), Fluorid in Zahnpasta (blockiert Zirbeldrüse) bis hin zu Aspartam und Glutamat in Nahrungsmitteln oder Glyphosat im Bier; die Kette lässt sich beliebig erweitern. Vorteil: die Schafe sterben gaaaanz langsam, legen sich solange krumm und zahlen sich irre an den Ärzten und Arzneimitteln, bevor sie endlich krepieren. Die einzige Lösung, bei dem System nicht mehr mitzumachen und alles konsequent zu meiden, verbauen sie nun durch Chemtrails und Lithiumgaben (in Luft oder Trinkwasser, das ohnehin von Arzneistoffen und Hormonen nur so strotzt).

      Neben Filtern aller Art ist (Kaiser-)Natron gegen Krebs das erste Mittel der Wahl: Zwei gestrichene Teelöffel morgens und abends in einem Glas Wasser auflösen, im Mund zirkulieren und trinken. Daneben hilft regelmäßiges entgiften über die Ausscheidungsorgane und die Haut (vgl. Russel Blaylock, Dietrich Klinghardt).

      Seid trotzdem guten Mutes, und /Gruß!

  2. arkor said

    wie kann es sein, dass in einer Welt freier Wissenschaft, in einer freien Gesellschaft sich dermaßen wirkungslose, wertlose, grausame Therapieformen als Standard der medizinischen Versorgung darstellen? Eben gar nicht.

    Noch trauriger ist die Feststellung, dass man eine hohe Zahl von Menschen dermaßen verbilden kann, dass sie diese Grausamkeiten und Nutzlosigkeiten, die auch noch extrem teuer sind, in die Anwendung bringen, meist im Brustton der Überzeugung, das richtige zu tun. Ein Beleg, wie die Menschheit getäuscht werden kann.

    Der Krebs, seine Entwicklung, seine Behandlung ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.

    Und was für ein Leid diese Menschen durchmachen. Fast jeder weiss es aus seiner Umgebung. Und es trifft alle, auch und insbesondere die blinden Systemlinge.

    Die Gersontherapie hat schon vor ca 100 Jahren einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent gezeigt. Entgiftung, frische Säfte als Diät war das wirkungsvolle und einfache Mittel. Damit verdient man natürlich keine 800 000 Euro…aber eben die Gesundheit.

    Wenn wir sehen, was Krebs für ein persönliches Leid auslöst, dass fast stumm wie eine Seuche und ständig grassiert und sogar das des Krieges in der Summe um ein vielfaches übertrifft, dann sollte uns das Antrieb sein, unsere Gesellschaft wieder in die richtige Richtung zu lenken, in der der Mensch gesund altert und nicht krank gehalten wird bis zu seinem Tod.

    • Kurzer said

      Ja Arkor: wie kann das sein?

      Schließlich haben wir ja ein studierte „Elite“, welche richtig vom System partizipiert und dieses System sprichwörtlich um`s Verrecken aufrecht erhalten möchte. Das Folgende gilt besonders auch für den größten Teil der Ärzteschaft:

      „… Nun gibt es natürlich Ausnahmen, aber heute gehört der größte Teil des akademischen Mobs zu den Trägern des Systems. Schließlich ist man jahrelang auf die Uni gegangen, hat nun seine gesellschaftliche Stellung incl. des entsprechenden Einkommens und könnte zu guter Letzt von einer Party sozialer Emporkömmlige ausgeladen werden, wenn man in einem Anflug von Vernunft vom volkspädagogisch gewünschtem Weltbild abrückt.

      Man kennt es ja. Beim Gespräch mit Akademikern, egal wie widersinnig und offensichtlich falsch dessen Aussage ist, kommt an ein bestimmten Punkt der Satz: “Ich habe das studiert.” Und dann ist Ende im Gelände …“

      http://trutzgauer-bote.info/2016/03/31/thema-genderismus-kreuzigt-ihn-akademischer-gender-mob-aus-kassel/

      Andererseits trägt die Masse mit ihrer Ignoranz das System. Anstatt dieses zu hinterfragen und sich mit den vorhandenen Alternativen (in diesem Fall die GNM https://www.germanische-heilkunde.at/) zu beschäftigen, geht man lieber zum Herrn Professor und läßt sich sein Todesurteil verkünden, welches dann in größter Demut hingenommen wird.

      • arabeske654 said

        “Ich habe das studiert.” Der Satz zieht bei mir nicht, denn das habe ich auch.
        Ist wohl die s.g. Wohlstandsverblödung, die verhindert sich ein sachliches Bild der Realität zu verschaffen. Denn sich der Wahrheit zu verpflichten ist nicht so zuträglich für das Einkkommen in dieser linksfaschistoiden Gesellschaft.

        • Kurzer said

          Dieser grandiose Vortrag zeigt auf, was geschehen kann, wenn ein “Linker” beginnt, Fragen zu stellen. Eine hervorragende Abrechnung mit linker Ideologie und den Denkverboten der Gutmenschengesellschaft …

          http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/vortrag-manfred-kleine-hartlage-warum-ich-kein-linker-mehr-bin/

        • Gernotina said

          @ arabeske

          das ganze hat wohl in erster linie mit der charakterqualität eines menschen zu tun, noch mehr als mit seinem bildungsgang – und zu tun hat es auch mit der fähigkeit, sich ein unabhängiges denken zu bewahren … in dem sinne, dass dies ein ganz hoher wert ist … umso mehr es dabei hilft, der wahrheit auf dieser welt nahe zu kommen.

          sehr viele menschen sind wohl so gestrickt (quasi grundausstattung), dass sie fast alles tun für anerkennung, prestige, geld, sicherheit … vielleicht, weil sie gar keinen anderen lebenssinn mehr erkennen können, weil sie in dem grauenhaften gesellschaftlichen umfeld so konditioniert worden sind, wobei ihre „spirituellen organe“ völlig abgestoerben sein mögen und damit der weg, der aus dieser schlimmen trance herausführen kann.

          dass dies universell ist, kann man am beispiel der DDR eindrucksvoll belegen, wo viele durch ein total marerialistisches weltbild oft nicht die geringsten skrupel hatten, sogar ihre nächsten angehörigen zu überwachen und zu verraten … ihr kennt das ja sicher noch alle aus erfahrung. genau für diesen erfolg wurde oft jede menschlichkeit, jeder wert über bord geworfen und gerechtfertigt wurde es mit ideologie … ich weiß es von freunden aus mitteldeutschland, die es so erlebt haben … und es waren keine einzelfälle und die nomenklatura hatte alles – ein unglaublicher verrat am „sozialistischen menschen“, am eigenen weltbild (doch nur propaganda)! … der mensch doch nur ein stück nutzvieh ? … oder welchen spirituellen wert hatte ein individuum im sozialismus ?

          es ist immer wieder das gleiche muster, überall, wo politische systeme und fehlende echte werteerziehung dies ermöglichen, dass sich menschen nämlich auf kosten ihrer mitmeschen gnadenlos vorteile verschaffen mit allen mitteln, nur um dazuzugehören, um mehr als die anderen sein zu wollen.

          besonders schlimm und gnadenlos können – wie man beobachten kann – dabei soziale aufsteiger wüten, sie hätten ja viel zu verlieren, wenn sie nicht mehr als 100 % einbringen.
          solche leute hat es in JEDEM system gegeben, sie drängen sich immer besonders an die futterkrippe und streben gern nach ein bisschen schäbiger macht. vor solchen zeitgenossen kann es einem grauen – wie rassinier schrieb.

          fazit: je weniger vorurteile und stereotype man verwendet bei der beurteilung von menschen, desto näher kann man der wahrheit über die menschen kommen. man muss nur genau beobachten und auf den charakter schauen … dann wird man weniger geblendet und getäuscht.
          man erkennt dann die grundzüge in der menschlichen struktur und natur, die auch mit politischen ideologien allein weder erklärt noch bemäntelt werden können. politische systeme können solche wesenszüge nur begünstigen und verstärken. das hat george orwell in seiner „farm der tiere“ hervorragend dargestellt !

          • Kurzer said

            Als Antwort etwas überzeichnete Stereotype:

            Da wollen wir aber froh sein, daß die Westalliierten durch ihren hohen Moralanspruch echte Werteerziehung und vor allem richtiges sozialen Verhalten zur Grundlage des Handelns alle demokratisierten Deutschen machten.

            Und den, durch ihr materialistisches Weltbild versauten, Mitteldeutschen konnten nach dem Mauerfall die (vorbildlich sozialisierten und einzig von Moral und Ethik getriebenen) Landsleute aus dem Westen endlich mal zeigen wie der Hase läuft.

            Den wir waren ja ein einziger Haufen sich gegenseitig bespitzelnder und völlig charakterloser Kreaturen, nur auf unseren materiellen Vorteil bedacht. Anders als unsere, vor allem auch durch die hohe christliche Moral, vorbildlich sozialisierten westdeutschen Landsleute.

            Dies sagt einer, der Kameraden aus dem Westen, von denen einige auch wieder zu unserem Stammtisch in dieser Woche kommen, zu seinen besten Freunden zählt.

            • Gernotina said

              warum fühlst du dich nur immer so schnell persönlich angegriffen ? ich habe nur darauf hingewiesen, dass es das AUCH in der DDR gab (selbst wenn es so geleugnet wird, als hätte es sowas nie gegeben). die berichte über solche praktiken und ihre opfer sind ja inzwischen fast völlig aus dem netz getilgt worden – ein schelm, wer dabei böses denkt !

              ich hab in wirklichkeit viel allgemeiner über menschliches verhalten geschrieben, was sich jedem erschließen kann, der genau liest.
              auf die ebene, wo die besseren menschen leben, in ost oder west … lass ich mich gar nicht ein, weil spalten nicht meine absicht ist, das ist mir zu armselig.

              welche menschen wertvoll sind noch unter schwierigsten bedingungen, werden wir erst richtig in der akuten krise erfahren. dann lässt sich nichts mehr verschleiern.

        • Gernotina said

          DIE FARM DER TIERE (GEORGE ORWELL)

          • arabeske654 said

            Alle Tiere sind gleich, außer die Schweine, die sind gleicher.

            • Gernotina said

              yo :mrgreen: !

              deshalb hat orwell auch die schweine genommen, um diese charaktergruppe besser zu illustrieren.

              kann man ja in jedem system immer wieder beobachten … quasi naturgesetzlich.

  3. arkor said

    Entiftung, abseits von spezieller Diät, zu der nicht jeder die Zeit findet, aufgrund der beruflichen Verpflichtungen kann man dies auf ständige Art und Weise machen:
    Kieselsäure – Silizium, auch Steinmehl, oder Heilerde, zur inneren Anwendung, oder Borax ermöglicht es Gift auszuscheiden.
    Mit Natron kann man dem Körper im alkalischen Bereich halten. Damit scheidet er auch Gifte leichter aus. Insbesondere wirksam Natronbäder.
    Schüslersalze sind ebenfalls empfehlenswert.

    Im wesentlichen alles eine Form des Mineralienmangels. Interessant sind hierzu die Ausführungen eines deutschen Wissenschaftlers, der dies früh erkannt hat und desssen Werke, dank Jo Schacher wieder erhältlich sind.
    Früh hat Julius Hensel erkannt, dass sowohl die Mineralisierung der Böden durch Steinmehl, aber auch des Körpers erforderlich ist und den Übersöuerungen entgegen wirken kann.

    http://julius-hensel.ch/werke/

    Sobald wir unsere Souveränität zurück gewonnen haben, wird die Remineralisierung der landwirtschaftlichen Flächen und die Verbannung unnötiger Gifte in Angriff genommen werden um die Volkgesundheit wieder herzustellen.

    • DerDenWaldLiebt965 said

      Möglicherweise sollte man Krebs und Tumor unterscheiden. Dr. Coldwell bezeichnet Krebs als Zellen, die ihren Stoffwechsel auf Gärung umgestellt haben und Tumore als Abkapselungen von Giftstoffen im Körpergewebe.
      Das mit dem Mineralstoffmangel und der Übersäuerung stimmt, und es ist auch so, dass die industrielle Nahrung, genau wie konventionell bewirtschaftete Ackerböden immer mehr an lebenswichtigen Spurenelementen verarmen.
      Dazu kommen Umweltgifte wie z.B. Barium und Aluminium- die ETH Zürich arbeitet m.W. an einer Studie der Messung von Flugzeugabgasen, die 2016 veröffentlicht werden soll, beide Elemente sollen bereits nachgewiesen worden sein.

      Worauf ich besonders verweisen möchte sind Mittel, die Sauerstoff in den Körper bringen, der auf anaerobe- also Fäulnisserreger tödlich wirkt.
      Das wären CDL, erhältlich als Wasseraufbereitungsmittel und die Rizole(Ozonide) nach Dr. Steidl.

      Auf enzymatischer Ebene sollte man sich mit Nagalase und GcMaf befassen- der von DeNiro aus dem Programm genommene Film „Vaxxed“ berührt dieses Thema, und soweit ich weiß will der Kanal „Kulturstudio“ eine Übersetzung anbieten- zumindest ist es wohl angedacht.
      Das Enzym Nagalase, dass Krebszellen ausscheiden, blockiert Vitamin D und die Aktivierung von Immunzellen und soll in Impfstoffen gefunden worden sein.

      Zu guter letzt möchte ich auf eine junge Frau verweisen die wissenschaftlich mit dem Dunkelfeld-Mikroskop arbeitet- zu finden auf yt als „MediMicro“ und Gunnar Torbohm, der sich mit einem Molekül auf Basis von Wasserstoffperoxid und Thiocyanat(siehe: Bittermandelkerne) befasst, dass in der Zelle aktiv werden kann.

      Ja @arkor, die „Elite“ schert sich einen Dreck um Volksgesundheit, da ihr Völker und Menschen nur noch hinderlich sind.

      Grüße aus Thüringen, ich hoffe es ist was nützliches dabei.

      • arkor said

        danke für die Ausführungen. Vielleicht kannst Du noch Informationen zu CDL und Rizole verlinken, die Du als tauglich hältst. Dann haben wir eine Info zusammen, mit der man etwas anfangen kann.
        Ich kenne MMS und DMSO zur Fäulnisoxidierung. Hat das etwas damit zu tun?

        Was mit auch einfällt ist das Verbot von Bittermandeln, die reichlich Vitamin B17 hatten. Hier können Aprikosenkerne eingesetzt werden.

        Wichtig ist ebenso ist insbesondere die Germanische Medzin, des großen Wissenschaftlers Dr. Hamer, mit ihrem Ansatz, wenn die Ursache in einem Trauma liegt.
        Die gnadenlose Verfolgung dieses Menschen spricht Bände, denn scheinbar ist er durch fachliche Revision nicht zu widerlegen.

        • arkor said

          Ebenso wichtig hier das Thema Milch:
          Ein wertvolles Lebensmittel wird durch falsche Fütterung und Tierhaltung zu einem krankmachenden Produkt.
          Kühe mit eiweißhaltigen Sojaprodukten zu ernähren oder gar Fleischmehlen ist ein so unglaublicher Tabubruch gegenüber der Schöpfung und dieses Lebewesens, dass es schwer in Worte zu fassen ist.
          Speziell der Brustkrebs im Zusammenhang mit Milchprodukten ist heute klar ersichtlich, insbesondere durch Asiatinnen welche nach Europa kamen.

          Empfehlenswert ist es auschließlich Milchprodukte zu kaufen, wo die natürliche Ernährung und Haltung garantiert ist. Mir fällt da Berchtesgadner Produkte im Moment ein.

          Weizenmehle vermeiden.
          Ich mag die Weizenmehle zwar auch, aber sie sind nicht der Gesundheit förderlich. Dinkelmehle sind hervorragende verträgliche Mehle und nach Gewöhnung auch wesentlich besser schmeckend. Es kann alles damit gemacht werden, was mit Weizenmehlen auch gemacht wird.
          Insbesondere Menschen, die über eine dauernde Verschleimung klagen, sollten dies umstellen.
          Es wäre natürlich auch der Emmer zu nennen, ist aber relativ teuer.

          Sojaprodukte unbedingt vermeiden. Auch Vegetarier oder Menschen die sich überwiegend vegetarisch ernähren.

          Frische Gemüsesäfte sind extrem wirksam:
          Karotte mit Ingwer beispielsweise. Dem kann auch Apfel hinzugegeben werden.
          Schwarer Rettich. Haut einem den Vogel raus. Muss aber sofort getrunken werden.
          Fenchel….Rettich..
          und das schmeckt alles auch noch sagenhaft gut.

          Ist ja nicht so, dass es mit einem Lebensqualitätverlust einhergeht, im Gegenteil.

          Brennessel. Nach kurzer Gewöhnung, ob als Soße zu Nudeln, mit Gorgonzole beispielsweise, oder als Suppe, oder eben, wenn nicht frisch erhältlich, als Tee. Sagenhaft, besser als Spinat. Ein Hochgenuss.
          Die Brennesseldolden geröstet in den Honig mischen. Ein Fest für den Gaumen.

          Frische Kräuter, Gänseblümchen, Löwenzahn, wildwachsend, als Salat, natürllich nur die jungen Blätter, wie auch bei den Brennesseln.

          Und das alles am besten in der geeigneten Gesellschaft, denn das ist das Wichtigste.

          • Adrian said

            Salü Arkor,
            ich wohne auf 1000 m.ü.M. Und versorge mich schon seit über einem Monat aus meinem Garten.
            Selbst bei noch gefrorenem Boden ist es möglich.
            Nüsslisalat braucht eine gute Hausmauer und geht schon im Januar los, während daneben im Garten noch Schnee liegt.
            Löwenzahn und jetzt ganz besonders lecker die Wurzeln.
            Brennessel, Bärlauch und als ich den Kirschbaum gestutz habe, selbst die Kirschknospen.
            Angesäet habe ich bis heute noch null und nichts. Es ist alles schon da.

            Leider habe ich etwas wenig Land um das Haus, es würde aber ausreichen mich selbst zu versorgen, aber einen grösseren Bauernhof an Hanglage würde ich nicht verachten.

          • DerDenWaldLiebt965 said

            Milch= frische, nicht erhitzte Kuhmilch von gesunden Kühen, enthält das Enzym Lactoperoxidase, dass sie steril macht- aber das ist das Thema von Gunnar Torbohm:
            Lactoperoxidase

            Wer etwas „Naturwissenschaft“ hat, neben sonstigen Leiden 😉 , für den wird das Video sehr aussagekräftig sein.

            Bei Kuhmilch ist es auch so- meine Großeltern bewirtschafteten einen volkseigenen Kuhstall in der DDR, dass eine Hochleistungskuh damals ca. 20Liter gab.
            Heute gibt eine Hochleistungskuh 40Liter Milch, nebst Harnsäure und chemischen Rückständen aus Fütterung und Antibiosen.
            Normalerweise verwertet eine Kuh das Eiweiß der Bakterien aus dem Pansenmagen. Durch eiweißreiche Fütterung wird die Flora des Verdauungstraktes des Rindes gestört und die Effizienz der kranken Milchkuh wird am Harnsäuregehalt der Milch gemessen und so der Eiweißgehalt des „Milchfutters“ eingestellt.
            link: Fachschulzeit Stadtroda 2005 😉

            Wohl bekomms 😉

            Bei Weizen und anderem Getreide ist es so, dass auf das Klebeeiweiß „Gluten“ jahrzehntelang gezüchtet wurde, da Backweizen mit mögl. viel Gluten höhere Preise erzielt.

            Prinzipiell ist es so, dass nur auf Gewinn und Wachstum gezüchtet wird- und somit wächst auch der Markt der Krankheitsindustrie.

            Noch ein Steckenpferd von mir sind historische Baustoffe.
            Die geplante Obsoleszenz am Beispiel der „Oeslauer Ziegel“ http://www.ziegellager.de/produkt_typen.html -glasierte, hochtemperaturgebrannte Ton und Schamotteziegel aus der Region Coburg(bis 1920 Thüringen http://www.deutsche-schutzgebiete.de/webpages/Thueringische_Staaten_im_Deutschen_Reich+.gif )
            Die Dachpfannen werden heute in meiner Region noch teurer gehandelt als Neuware und halten sicher auch noch ewige Zeiten nach IM Erika.

            … wir sollten vor 1900 wieder neu anfangen, mit dem Wissen von heute was man alles falsch machen kann.

            Löwenzahn-Millichstöck gibts jetzt bald wieder in Lauscha, als traditionelles Essen nach der Wintersaison http://lauschaer-glasblaeserpfade.de/veranstaltungen-in-lauscha-terminkalender/rueckschau-fuenfter-mellichstoeckdooch-2015-lauscha-thueringen.html
            … gutes Lebermittel, entgiftungsanregend nach dem Eingemachten aus Winterszeit, dazu noch „Skorbutskraut“- aber nur bis zur Blüte und junge gerebelte Brennesseln als Mineralstoffspender.

            Zu den Rizolen http://www.carstens-stiftung.de/wissen/phyto/pdf/ozonide_steidl_jb3L.pdf , CDL, Cistrose, DMSO, Natron, usw. kann ich nur sagen, dass ich bis auf Gunnar Torbohms Molekül(das übrigens medizinische Zulassung u.a. in Dänemark hat) das alles was ich hier schreibe auf eigener Erfahrung und jahrelanger Anwendung basiert.

            Natürlich kann ich nicht sagen ob ich deshalb oder trotzdem noch lebe,
            nach einigen Schmerzen habe ich mich allerdings für meine Wahrheit entschieden,
            die mir wirklicher scheint als die uns präsentierte Realität 😉
            … und meinen Lehrern muss ich danken
            und euch allen sagen:
            „Zieht selbst am Zipfel.“

            Das ist sicher furchtbar zu lesen, aber die Links sind hoffentlich nützlich.

            Grüße aus Thoringia 😉

        • Karl Heinz said

          „…Ich kenne MMS und DMSO zur Fäulnisoxidierung…“

          Danke für das „Puzzleteil“. Ich nutze selbst MMS, zweifelte aber stets die ürsprünglich beschriebene Funktionsweise an (sprich vordergründlich antibakterielle Wirkung).
          Nach meinem heutigen Verständnis kann das nicht sein. Ich bin davon überzeugt, daß es keine krankmachenden Bakterien gibt. Bakterien haben immer die Aufgabe, entweder totes Gewebe oder giftige Stoffwechselabbauprodukte und Gifte zu verstoffwechseln = oxidieren.

          Diese Funktion übernimmt nun der extrem starke Oxidator MMS und entlastet das gesamte Milleu bei der Entgiftung und beim Abbau.

          Kennst Du Literatur, die meine Vorstellung bestetigt oder korrigiert.

          Gruß – Karl Heinz

          • arkor said

            so würde ich heute interpretieren. Und irgendwann wird sich eine freie Wissenschaft und Medizin, äh schon wieder falsch, Heilkunde, dem annehmen.

            • arkor said

              und leider, kenne ich keine Literatur dazu, ist meine Annahme, eben als Logik auf Hamer.
              Wobei mit den Bakterien ist es so, dass es nicht die Bakterien sind, aber deren Abfallstoffe, die uns schädigen, wie an den Zähnen sichtbar, so natürlich auch im Zellgewewebe, oder dann einer Blutvergiftung.

              Dass es gar keine schädigenden Organismen gibt….hm soweit würde ich mich nicht als letztgültige Wahrheit festlegen.

        • Adrian said

          Ich kopiere es noch mals, da es gut zum Thema passt.

      • antropos said

        Auch eine Möglichkeit der Alkalisierung !
        antropos

        Einführung

        Wer bin ich?

        Neu & interessant

        Was ich erlebte…

        Die Breuss Krebskur

        Krebsarten

        Breuss Heilfasten

        Wer war R. Breuss?

        Bücher

        Bücher bestellen

        Links

        Studie

        Gästebuch

        Kontakt

        Auch das muss sein..

        Sitemap

        Zu Ihrer Info: wir belassen diese website im Andenken an meinen Vater genauso wie er sie erstellte und ändern keinerlei Texte ab von „ich“ in „er“ Form.

        Breuss-Kur jetzt auch auf !
        Wir freuen uns auf ein „“ von Ihnen.
        Die Breuss Krebskur hat mir dabei geholfen, den Krebs selbst zu besiegen.
        Seit über acht Jahre – und bis zum heutigen Tage – bin ich wieder gesund.

        Wer mich heute fragt, wie es mir denn aktuell so geht, dem anworte ich: „Danke der Nachfrage. Mir geht es gut, problemlos gut.“

        Wie das alles kam, lesen Sie auf dieser website und in einem meiner Bücher über die KREBSKUR nach Rudolf Breuss.

        Liebe Leser,

        mein Vater Jürgen H.R. Thomar hat nach seiner Krebserkrankung, die er mit der Breuss Kur besiegt hat, über 8 Jahre gesund und aktiv gelebt. Der Krebs ist nie zurückgekehrt, er war nachhaltig besiegt. Leider ist er am 09. Oktober 2012 völlig unerwartet an Herzversagen gestorben.

        Noch am Morgen erhielt er bei einer Gesunden-Untersuchung im Krankenhaus beste Resultate. Nach einem gemütlichen Kaffee mit meiner Mutter, ging er in den Garten hinaus. Dort fand sie ihn etwas später am Boden liegend, mit friedlichem Gesichtsausdruck.

        Ein schwerer Schock für meine Mutter, unsere Familie, für seine Freunde. Er hatte noch sehr viele Pläne und Projekte. Ende September 2012 hatte er gerade die 5. Überarbeitung seines Handbuches abgeschlossen. Zusätzlich noch ein neues Buch, das sich auch dem Fasten nach Rudolf Breuss widmete. Außerdem sammelte er seit Jahren Erfahrungsberichte von Menschen, die die Breuss Kur durchführten und wollte daraus eine Studie erstellen, um genauere Erfolge und Ergebnisse der Breuss Kur darstellen und beweisen zu können.

        Mein Vater widmete die letzten acht Jahre seines Lebens dem Werk von Rudolf Breuss, denn er war fasziniert, wie gut ihm selbst diese Kur geholfen hatte – hatte er durch 42 Tage Fasten seinen Krebs endgültig und nachhaltig besiegt.

        Durch seine Bücher, durch Vorträge, einen Fernsehauftritt, durch Begleitung von Fasten-gruppen und durch seine umfangreiche Website versuchte mein Vater, die Breuss Kur einem größeren Publikum bekannt zu machen.

        Meine Mutter und ich versuchen nun, sein Lebenswerk weiterzuführen. Da sein Tod so plötzlich kam, konnte keine Übergabe stattfinden, d.h. wir lernen jeden Tag Neues dazu.
        Ich selbst habe im Februar 2013 eine 14 tägige Frühlings-Heilfastenkur nach Rudolf Breuss durchgeführt und fühle mich sehr gut, während der Kur und auch danach. Kann ich nur wärmstens empfehlen!

        Wir bekommen sehr viele positive Rückmeldungen über die Bücher meines Vaters. Die Menschen sind dankbar, dass er seine Bücher so klar und gut strukturiert hat. Es wird somit dem Gesunden oder Kranken leicht gemacht, die Breuss Kur selbst durchführen zu können.

        Im Gedenken an Jürgen H.R. Thomar wünschen wir Ihnen Gesundheit

        Christina Thomar und Hertha Thomar
        Tochter und Ehefrau des Breuss-Experten

        Es freut mich für Sie, dass Sie meine Seite gefunden haben.

        Hier berichte ich, wie es mir erging, als im Jahre 2001 die Diagnose Krebs hieß und zwei Jahre später, in 2003, mich dann sogar zum zweiten Mal in meinem Leben die Diagnose Krebs wie ein Blitz aus heiterem Himmel traf.

        Ich begrüße Sie übrigens als Europas Counter Nr1ste(n) Besucher/In seit dem 17.8.2004, dem Tag, an dem ich meinen „Fall“ im Internet bekannt machte, nachdem ich vom 15. März bis zum 25. April 2004, also vor mehr als acht Jahren, die Krebskur nach Rudolf Breuss erfolgreich durchgeführt und den von der Uni-Klinik diagnostizierten, gefährlich und aggressiv gewordenen Krebs besiegt hatte.

        Rückblick

        Wieso kam ich dazu, ausgerechnet die Krebskur nach Rudolf Breuss zu machen? Ausführlich können Sie dies unter „Was ich erlebte“ nachlesen. Hier die Kurzfassung: Die Strahlentherapie in der Uniklinik hatte den Krebs im März 2002 anscheinend besiegt. Doch eine Nachuntersuchung im Oktober 2003 schloss mit dem erneuten Tiefschlag: Schon wieder oder immer noch Krebs!

        Die Brachytherapie hatte mir also nicht geholfen

        Ich war wie vor den Kopf gestoßen, fiel aber nicht, wie so viele bei dieser schlimmen Nachricht, in ein tiefes Loch! Ich wurde aktiv – und nahm mein Schicksal in die Hand! Von der Urologie und auch von der Strahlentherapie ließ ich mich in der Klinik eingehend beraten, was wohl in meinem Falle zu tun sei. Eine ganze Reihe von Untersuchungen schloss sich an. Es gab wohl keine Untersuchungsmethode, die bei mir nicht angewendet wurde (lesen Sie dazu „Was ich erlebte“).

        Der zweite (letztlich untaugliche) Versuch der Onkologen, den Krebs zu besiegen

        Weil der Krebs während der sehr zeitaufwendigen, sich hinziehenden Untersuchungen und Beratungen inzwischen die zweithöchste Aggressivitätsstufe erreicht hatte, war nun Eile geboten und man entschloss sich in der Klinik, mich so vom Krebs zu befreien:

        Eine 2jährige Hormontherapie mit all ihren Konsequenzen (z.B. Entmannung des Patienten),
        plus einer sechswöchigen Bestrahlung von außen (perkutan, auf deutsch: durch die Haut),
        gefolgt von einer erneuten Brachytherapie (Bestrahlung von Innen )
        sollte den Krebs endgültig besiegen. – Wahrscheinlich wäre ich dann auch besiegt worden.

        Versuchskaninchen beim „Overkill“ – NEIN Danke!

        Drei Tage nach Therapiebeginn teilte mir die Uniklinik schriftlich mit, dass die geplante Therapie wissenschaftlich nicht dokumentiert sei, ich also Versuchskaninchen hätte sein sollen. Das wollte ich aber nicht und suchte eine Alternative. Diese fand ich – gottseidank – im Buch „KREBS/Leukämie“ von Rudolf Breuss. Den Tipp dazu bekam ich von einem ehemaligen Krebspatienten aus Salem, der den Krebs vor nunmehr 12 Jahren „weggehungert“ hatte.

        Weil es im kleinen, gelben Breuss-Buch „KREBS/Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mir natürlichen Mitteln heilbar“ aber arg durcheinander geht mit den Ratschlägen, Anweisungen und Verboten erstellte ich mir eigene Unterlagen (inzwischen ist daraus nach vielen Gesprächen, Anfragen, Inputs, Begegnungen und Optimierungen das offizielle Begleitbuch zur Breuss-Kur geworden!), mit denen ich die 42tägige Kur dann geordnet und erfolgreich hinter mich gebracht habe.

        Nach diesen 6 Wochen war mein Krebs („mein“ sollte man eigentlich nie sagen, denn der Krebs gehört einem ja nicht, und man will ja nichts mit ihm zu tun haben!) ausweislich aller Nachuntersuchungen und Labortests besiegt!

        Nicht nur bei Prostatakrebs!

        Die von mir angewandte Krebskur nach Rudolf Breuss kann übrigens bei zumindest 24(!) verschiedenen Krebsarten, von Augenkrebs über Brustkrebs, von Hautkrebs über Prostatakrebs bis hin zum Zungenkrebs mit gewissen Ergänzungen oder Abweichungen (siehe „Die Breuss Krebskur“ und mein inzwischen offizielles Begleitbuch zur Krebskur unter „Bücher“) helfen.

        Mein posthumer Dank an Rudolf Breuss

        Diese Homepage ist mein Dank an den 1990 im Alter von 91 Jahren verstorbenen Rudolf Breuss, dafür, dass er mit seinem Wissen und Können mir geholfen hat, den Krebs zu besiegen. All‘ mein Tun, ob nun das tiefe Einarbeiten in das Denken und Fühlen des Rudolf Breuss, in seine literarischen Hinterlassenschaften, das Umsetzen in meine Bücher, in meine Hilfen, die gefordert werden, all‘ das ist Ausdruck der Verehrung für diesen von der Schulmedizin leider immer noch negierten Naturmediziner.

        Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass seine Krebskur eines Tages, wie es beispielsweise Frau Dr. Veronica Carstens schon lange empfiehlt, vor jedem Einsatz von Stahl und Strahl durchgeführt wird, und nicht erst, wenn es schier zu spät ist, als letzter Strohhalm danach, wenn der Patient „austherapiert“ (ein ganz schlimmes Wort, das Schulmediziner leider allzu häufig und viel zu früh in den Mund nehmen, statt dem Patienten Hoffnung zu geben) worden ist, wenn ihn also die Schulmedizin aufgegeben hat, und ihn zum Sterben nach Hause schickt.

        Ich möchte Ihnen Mut machen, sich selbst zu helfen.

        Jeder von uns hat nur ein einziges Leben. Und das sollte Er oder Sie zunächst wohl selbst in die Hand nehmen. Von den Erfahrungen anderer zu lernen, und für sich selbst dann die richtigen Entscheidungen zu treffen, ist sicherlich nicht falsch.

        Was vergeben Sie sich eigentlich, wenn Sie – wie ich – mit 42 Tagen Selbstdisziplin die schlimme Krankheit selbst überwinden können? Mein Bericht, mein Buch, soll Ihnen helfen, stark zu sein.

        Haben auch Sie Erfahrungen mit der Krebskur nach Breuss?

        Rudolf Breuss schreibt in seinem Buch „Zum Schluss möchte ich nun alle verehrten Wissenschaftler recht herzlich bitten, meine Erfolge in der Krebsbehandlung … wissenschaftlich zu überprüfen, um mit mir diesen Leidenden zu helfen und nicht gegen mich zu arbeiten, nur weil ich kein Mediziner bin.“

        Weil zur Vorbereitung einer Studie jetzt bekannte Fälle ausgewertet werden sollen, wären Ihre Erfahrungen sicherlich interessant. Sollten Sie also die Breuss-Krebskur schon einmal gemacht haben, also über eigene Erfahrungen im Kampf gegen den Krebs verfügen, so nehmen Sie bitte mit mir Verbindung auf. Dazu dient auch das Datenblatt zum Erfassen von Breuss-Krebskuren, das Sie hier downloaden können.

        Ihre Erfahrungen können und sollen dazu beitragen dass die Schulmedizin zur Kenntnis nimmt, dass nachprüfbare Ergebnisse vorhanden sind, und dass man den Krebs eben doch – und nachgewiesenermaßen – selbst besiegen kann.

        Mit herzlichen Grüßen und bestem Dank für Ihr Interesse wünsche ich Ihnen Gesundheit

        Ihr

      • Adrian said

        Hallo Wald…
        Kannst du etwas zu Wasserstoffdioxid H2O2 sagen?
        Das zerfällt bei der Reaktion zu Wasser und wird äusserlich zur Pilzbekämpfung eingesetzt.
        Wie ist es bei einer schwach verdünnten Lösung, z.B. ein paar Tropfen im Trinkwasser?

      • Gernotina said

        derdenwadliebt

        danke für die tips mit dunkelfeld u.a. !

        Habe ich Borreliose? diagnostik und therapie der borreliose … der hammer !

  4. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      • Kurzer said

        “ … hat dann Hitler versucht, die Staatsangehörigkeit … in eine nichtstaatliche umzuwandeln …“

        Mit welcher Intention hat Adolf Hitler dies denn bitte getan???

        Ach ja „… eine juristische Person gemacht, um sie an die Börse zu bringen und damit Handel zu treiben …“

        Wer so etwas über Adolf Hitler behauptet, hat, gelinde gesagt, nicht alle Latten am Zaun.

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

        • arabeske654 said

          Welche Intentionen dahinter stehen, darüber kann ich nur spekulieren, muß ich aber wohl nicht. Fakt ist aber, das es jetzt mißbraucht wird.
          Also fühl Dich nicht immer gleich auf den Schlips getreten.
          HIer noch mal zum lesen und verstehen:

          Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit

          vom 5. Februar 1934

          Auf Grund des Artikels 5 des Gesetzes über den Neuaufbau des Reichs vom 30. Januar 1934 (RGBl. I. S. 75) wird folgendes verordnet:

          § 1. (1) Die Staatsangehörigkeit in den deutschen Ländern fällt fort.

          (2) Es gibt nur noch eine deutsche Staatsangehörigkeit (Reichsangehörigkeit).

          § 2. Die Landesregierungen treffen jede Entscheidung auf dem Gebiete des Staatsangehörigkeitsrechts im Namen und Auftrage des Reichs.

          § 3. Die deutsche Staatsangehörigkeit darf erst verliehen werden, nachdem der Reichsminister des Innern zugestimmt hat. § 9 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) wird aufgehoben.

          § 4. (1) Soweit es nach geltenden Gesetzen rechtserheblich ist, welche deutsche Landesangehörigkeit ein Reichsangehöriger besitzt, ist fortan maßgebend, in welchem Lande der Reichsangehörige seine Niederlassung hat.

          (2) Fehlt dieses Merkmal, so treten an seine Stelle der Reiche nach:
          1. die bisherige Landesangehörigkeit;
          2. die letzte Niederlassung im Inlande;
          3. die bisherige Landesangehörigkeit der Vorfahren;
          4. die letzte Niederlassung der Vorfahren im Inlande.

          (3) Im Zweifel entscheidet der Reichsminister des Innern.

          § 5. Die Verordnung tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Für die Zeit zwischen diesem Tage und dem Tage des Inkrafttretens des Gesetzes über den Neuaufbau des Reichs vom 30. Januar 1934 bleiben die bisherigen Bestimmungen maßgebend.

          in Kraft getreten am 7. Februar 1934.

          Berlin, den 5. Februar 1934.

          Der Reichsminister des Innern
          Frick

          Das ist die Verordnung, auf die sich die BRD stützt mit ihrem gefälschtem StaG. Aufgrund dieser Verordnung fällt jeder, der diese Staatsangehörigkeit beantragt, und das geschieht mit dem Antrag auf den Perso oder dem Antrag auf den Gelben Schein, unter die Shaef-Gesetze und damit unter die Pfändung durch die Besatzungsmächte.

          klingt komisch – ist aber so

          Art. 116. GG (1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling in dem Gebiete des Deutschen Reiches nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat.

          (2) Frühere deutsche Staatsangehörige, denen zwischen dem 30. Januar 1933 und dem 8. Mai 1945 die Staatsangehörigkeit aus politischen, rassischen oder religiösen Gründen entzogen worden ist, und ihre Abkömmlinge sind auf Antrag wieder einzubürgern. Sie gelten als nicht ausgebürgert, sofern sie nach dem 8. Mai 1945 ihren Wohnsitz in Deutschland genommen haben und nicht einen entgegengesetzten Willen zum Ausdruck gebracht haben.

          Die in Abs. 1: genannte anderweitige Regelung ist das RuStaG v. 1913.
          Alle anderen fallen unter die o.g. Verordnung, bis 2008 (glaub ich, weiß ich nicht definitiv wann das StaG implementiert wurde, 1913 war es aber nicht :-)) direkt und ab da durch das Zwischenschieben des StaG.

        • Kurzer said

          1934 wurde also keine deutsche Staatsangehörigkeit “Deutsch” geschaffen, sondern es wurde die deutsche Staatsangehörigkeit DEUTSCHES REICH erst in den ihr gebührenden alleinigen Rang einer einheitlichen, alle deutschen Staats- und Volksangehörigen umfassenden deutschen Staatsangehörigkeit gestellt: DEUTSCHES REICH über alles, über die ganze bisherige Kleinstaaterei der einzelnen deutschen Staatsangehörigkeiten der Länder!

          Dann kommen die Desinformanten zum vermeintlichen “Beleg” ihrer absurden These auch gerne daher mit einer in ihrem Ursprung und ihren Zusammenhängen dubiosen Foptokopie eines Reisepasses mit dem – bezeichnenderweise handschriftlichen – Eintrag einer Staatsangehörigkeit “Deutsch”. Im Bild unten rechts …

          Fakt ist: Die neuen Serien der Pässe und ähnliche Dokumente nach dem Gesetz von 1934 tragen den AMTLICHEN EINDRUCK der Staatsangehörigkeit DEUTSCHES REICH. Und zwar zu Millionen und Abermillionen.

        • arkor said

          Es geht doch ganz klar aus dem Gesetz hervor, dass die Bundesstaatsangehörigkeiten für die Zukunft weg fallen, was richtig ist, weil es zukünftig ein Reich ist.
          Im Zweifelfsfall sind die Landesangehörigkeiten zu ermitteln. Die Landesangehörigkeiten bestehen also sind aber aufgegangen im Reich, auch richtig.
          (Ru)Stag: das Ru steht in Klammern, weil es keinen Unterschied macht. Warum? Weil es nur ein völkerrechtliches Subjekt gibt und damit nur eine Reichsnagehörigkeit.
          Es gibt auch nur einen Rechtskreis, in dem die anderen Rechte aufgegangen sind.
          Die BRD stellt das also richtig dar. Der Knackpunkt liegt in der Nichtsstaatlichkeit der BRD. Die Shaefverordnungen sind keine Gesetze und die Alliierten wurde nicht zur Legislative, weil sie dazu das Deutsche Reich hätten angliedern müssen oder versklaven.
          Deshalb eine eigene Verwaltung die BRD, die nichts mit dem Reich gemein hat.
          Was zitierst Du dauern diese falschen Annahmen und falschen Rechtsableitungen, die ich gerade widerlegt habe, übrigens ohne das Video anzuschauen.
          Der Mann leitet falsch ab, schlicht und einfach.

          • arkor said

            Was verstanden werden muss: Das Völkerrecht ist das Recht und die festgeschriebene Legislative.
            Die Shaefverordnungen, das Grundgesetz, die Smadverordnungen sind VerwaltungsINTERNA! HABEN NICHTS MIT GESETZGEBUNG ZU TUN!
            Und genau, weil Leute wie Knietsch oder wie er heißt, Oberüber, Klauß und wie sie alle heißen, dies nicht analyieren und ableiten können, liegen sie allesamt falsch und zwar beweisbar.

            • arkor said

              übrigens kann die BRD niemand wiedereinbürgern. Auch dies ist eine reine BRD-interna und Täuschung. Klar per Ableitung belegbar.
              Entschuldige Arabeske, wenn ich keine Filme mehr von dem Mann anschaue, aber es ist Zeitverschwendung, da im bereits gesehenen zuviel inhaltliche Fehler sind, die jede korrekte Ableitung unmöglich machen.
              Eigentlich hätte ich erwartet, dass gerade Du das erkennst, denn was ist nach der Kapitulation passiert?
              Wurde das Reich wonanders angeschlossen, oder verklavt? Das letztere verbieten die innerstaatlichen Gesetze der meisten Alliierten. Also was ist passiert?
              Nur mit diesen beiden Möglichkeiten wären die Alliierten zur Legislative geworden!
              Aber es gibt insgesamt nur vier Möglichkeiten. Nur vier. Welche nennt denn nun Knietsch und leitet wie ab?

              Genau er nennt gar keine und leitet gar keine ab.

            • arabeske654 said

              Deine Darlegung geht immer davon aus, das das Deutsche Reich v. 1933-45 ein souveräner Staat war, das kann ich leider anhand der völkerrechtlichen Basis nicht erkennen. Verfassung v. 1919 (Weimarer Verfassung), fortexistierende Bundesstaaten, auf deren Territorium sich dieser neue soubveräne Staat hätte gründen müssen, was bekanntlich nicht geht. Ein Fortführung des Kaiserreiches mit Zentralregierung kann ich auch nicht erkennen. Keine eigene Staatsangehörigkeit, sondern die Veränderung einer Staatsangehörigkeit eines anderen Souveräns durch Verordnung, nicht durch ein eigenes Gesetz. Kein sichtbarer Eintritt in die Rechtsnachfolge des letzten völkerrechtlich legitmierten Souveräns.
              Also was ist die Begründung, für die Annahme der staatlichen Souveränität?

            • Anti-Illuminat said

              Deine Darlegung geht immer davon aus, das das Deutsche Reich v. 1933-45 ein souveräner Staat war, das kann ich leider anhand der völkerrechtlichen Basis nicht erkennen. Verfassung v. 1919 (Weimarer Verfassung), fortexistierende Bundesstaaten, auf deren Territorium sich dieser neue soubveräne Staat hätte gründen müssen, was bekanntlich nicht geht.
              ____________________________

              @Arabeske

              Das Deutsche Reich in den besagten 12 Jahren war der souveränste Staat der jemals auf deutschen Boden existiert war. Er entzog sich der Macht JENER und deren Geldsystem und erlangte somit ECHTE Souveränität. Alles andere ist unwichtiger Firlefanz. Im Kaiserreich hatten JENE mit Blechröder, Warburg und Rothschild das sagen. Wer das Souveränität nennt der Belügt sich doch selber. Man kann selbst von der BRD halten was man will. Aber in den VSA, Russischen Förderation, Großbrittanien, Frankreich, Spanien usw. ist doch die Situation nicht besser. Wir sollten uns hüten deren aktuellen Status nachzueifern.

              Um Souveränität zu erreichen MÜSSEN zuerst ALLE negativen Strukturen beseitigt werden. Alles andere hat nicht zu interessieren. PUNKT

            • arkor said

              der Begriff Souveränität bedeutet, dass der Rechteträger seine Rechte durchsetzt und dazu die Möglichkeiten hat. Nicht mehr nicht weniger.
              Mit der Revision der Versailler Verträge, in Form von Anschlüssen der Länder, Aufbau der Armee, die Möglichkeit zur Kriegsführung, auch z. B. insbesondere dem Ausschluss feindlich gesinnter Gruppen, ein ganz besonders starker Beleg für Souveränität, …also mit der Revision der Versailler Verträge, wurde das Deutsche Reich souverän und da gibt es auch international nicht den Geringsten Zweifel.

              Wenn nun wirklich ein Deutscher behauptet, dass wir nicht souverän waren, wo es die ganze Welt akzeptiert, dann ist bestenfalls induziertes Irresein. Oder er sucht halt nach schwachsinnigen Argumenten um seine fehlenden Ableitungen zu ersetzen.

              Schäuble sprach es klar aus. Kriege wurden extra erklärt. Man könnte ein dickes Buch mit Argumenten füllen. Lach und das ist doch fast nicht zu übertreffen an Witzigkeit und wenn ich das noch hinzufügen darf: Fast ganz Europa besetzt von einem nichtsouveränen Staat? Autsch. Nun diese Staaten hatten da ihre Souveränität verloren, klar ersichtlich.
              Gibt es etwas, was eine Argumentation lächerlicher macht?

              Kann denn so etwas an einem ohne Kenntnisnahme vorübergehen, wenn man sich mit Recht beschäftigt?

              Also lassen wir die Knietsches, staatenlosen, Oberübers, Klaußens und Konsorten mit einem Europa, welches von einem nichtsouveränen völkerrechtlichen Subjekt besetzt ist, was auch die Anwendung des Völkerrechts in Frage stellen würde in ihrer Lächerlichkeit und sparen uns die Zeit um sie sinnvoll zu nützen, oder?

              Man könnte dicke Bücher füllen, an Handlungen hierzu, aber das bringt mir und uns nichts, weil wir anderes zu tun haben.

          • arabeske654 said

            Auf welcher völkerrechtlichen Grundlage fallen denn die Bundesstaaten und damit die Staatsangehörigkeiten weg?
            Von den Ländern müssen wir nicht reden, das sind verwaltungstechnische Einteilungen ohne Relevanz. Aber die Staaten fallen doch nicht einfach weg auf der Basis einer Verordnung, die sich darüber hinaus an einem Gesetz eines anderen Souveräns anlehnen muß.

            • arkor said

              sie fallen gar nicht weg Steht doch im Gesetz, sondern sie wurden vereinheitlicht, was richtig ist, weil es ein Reich ist.
              Es wurden keinerlei Rechte genommen, weil es gar nicht möglich ist.
              Für die Zukunft aber musste ja ein Bayer die selben Rechte in Hessen oder Preussen haben, ansonsten ist es kein gemeinsamer Rechtsraum für die Zukunft.

              Kaiser Willi beispielsweise hatte seine natürliche Rechtsperson in Preussen verankert. Die juristische Person Kaiser galt für das ganze Reich zukünftig und er hatte dann auch als natürliche Rechtserson reichweit seine Rechte.
              Alles völlig richtig und vorbildlich gemacht und unsere Ahnen können nichts dafür, wenn es falsch interpretiert wird.
              Also weiter: Der Kaiser hatte keinerlei besondere Rechte in den anderen Ländern, weil damit die Rechte der Rechtsträger aufgelöst wären. Wurde auch nicht gemacht.
              Er war als natürliche Rechtsperson, einer wie alle anderen, in juristischer Person als Kaiser tätig. Das ist alles. Besondere Rechte bezog er aus Preussen. Die sind hier allerdings sekundär.

              Alles vorbildlich und richtig gemacht.
              Die alten Rechte wurden ins zukünftige Recht aufgenommen, da es immer nur EINEN RECHTSKREIS gibt. Und in diesem EINEN RECHTKREIS gibt es eben PRIVILEGIEN, die aus FRÜHEREN ZEITEN hergeleitet werden können.
              Aber keine VERSCHIEDENEN RECHTSKREISE, wie völlig falsch und dilletantisch schwadroniert wird.

              Die oft und falsch zitierte unmittelbar und mittelbare Reichsangehörigkeit war allein den Kolonialländern geschuldet. Auch hier hat man versucht vorbildlich zu regeln meines Erachtens. Mit dem Wegfall der Kolonien war auch die mittelbare Reichsangehörigkeit Makulatur.
              Es können doch unsere Ahnen aber nichts dafür, wenn HEUTE DILLETANTEN AUF EINMAL ETWAS ANDERES INTERPRETIEREN!

              1934 wurde die Reichsangehörigkeit, von der es NUR EINE GIBT vereinheitlich. Es gibt:
              – EIN völkerrechtliches Subkjekt DEUTSCHES REICH
              – EINE REICHSANGEHÖRIGKEIT
              – EINEN RECHTSKREIS DEUTSCHES REICH

              hierin können wir ledilgich unterscheiden zwischen LEGITIMEN GESETZEN UND ILLEGITIMEN, aber dies ist im Moment SEKUNDÄR.

              Die BRD allerdings ist eine reine VERWALTUNGSINTERNA samt SHAEF samt SMAD.
              Das einzige Recht hierin ist das VÖLKERRECHT.

              Und jetzt kommt der wichtigste Punkt: Das Verheerendste, Dümmste, Schlechteste, Dilletantischste ist, wer einen Bruch in den RECHTSNACHFOLGEN PROPAGIERD, denn das ist gleich VÖLLIGE RECHTSAUFLÖSUNG!

              Also was ist passiert: Haben die Alliierten das Deutsche Reich besetzt und das deutsche Reich mit seiner eigenen Verwaltung weitergeführt, eben in Besatzung? Oder haben sie die BRD gegründet?
              Wieso schließen dann Leute wie Knietsch und Konsorten dann von der BRD zurück? Wenn es doch nur Kopien der gültigen Gesetzbücher sind, die seit dem unverändert sind? Kopien, eben wie es das Völkerrecht vorschreibt.
              Die Alliierten wurden NIE ZUR LEGISLATIVE! Ebensowenig die BRD.

            • arkor said

              und noch etwas persönliches Arabeske: Egal wie hart es in der Argumentation selbst zugeht, so ungebrochen ist meine Wertschätzung für dich. Aber das weisst Du denke ich ohnehin.

            • Kurzer said

              Arkor

            • arabeske654 said

              Das das Deutsche Reich 1871-1918 keine Staat war ist klar, soweit stimme ich den Ausführungen zum Kaiser und den Rechten der nat. Person und jur. Person des Kaisers zu. Jedoch, wurde die Gründung des Reiches auf der demokratischen Basis der Bündnisstaaten durchgeführt, als völkerrechtlicher Repräsentant dieser Völker.
              Die Abweichung davon war der Putsch der Weimarer und damit eine Unterbrechung der Staatlichkeit – Unterbrechung nicht Abbruch.
              1933 konnte doch aber die Herstellung des Reiches nicht einfach ohne die Zustimmung der Bundesstaaten hergestellt werden, bzw. da der Kaiser noch lebte hätte dieser wieder eingesetzt werden müssen um das Reich als völkerrechtliche Zusammenfassung wieder herzustellen und damit die Unterbrechung der Staatlichkeit zu beenden. Somit steht das Reich 1933-45 nicht in der Rechtsnachfolge des Kaiserreiches.
              Eine neue Staatsgründung kann ich ebensowenig erkennen, da die fortexistierenden Bundesstaaten und damit die Völker dieser Bundesstaaten ihre Einwilligung hätten geben müssen zu dieser Neugründung.

            • arabeske654 said

              Es geht mir nicht um persönliche Dinge hier sondern um Klarheit in der Sache. Falls mein Temperament mal mit mir durchgehen sollte in der Argumentation bitte ich schon jetzt um Entschuldigung. Ich bin keine Staatsrechtler und das meiste was ich darüber weiß habe ich mir angelesen durch eigene Rechercher (das ist das Beste was ich aus meinem Studium mitnehmen konnte, die eigenständige Erarbeitung eines Themas)
              Ich schätze Deine Meinung in der Sache über alle Maßen, kann aber einen Weg nur gehen, wenn ich ihn verstehe und er logisch und plausibel erscheint.
              Ansonsten wähle ich lieber Pfade im Wald, die nicht so ausgetreten sind.

            • arabeske654 said

              Um es noch mal in eine Reihenfolge zu bringen:
              Das Kaiserreich 1871-1918 war ein derivatives (gekorenes) Völkerrechtssubjekt auf der vertraglichen Basis der Verfassung v. 1871.
              Die Weimarer Republik war eine selbstermächtigte Verwaltung des Völkerrechtsubjektes ohne staatliche Legitimation mit einer von außen beeinflussten s.g. Verfassung.
              Das Reich 1933-45 war weder ein derivatives (Gründungsstaaten fehlen) noch ein originäres (Staatsgründung nicht möglich) Völkerrechtssubjekt – liegt also der Schluß nahe – Fortführung der Weimarer Republik.
              Die BRD ist wieder ein derivatives Völkerrechtsubjekt gegründet aber v. Feindstaaten des Reiches zur Verwaltung v. Teilgebieten des Reiches (zumindest in der Form bis 1990, dergleichen die DDR)
              Nach 1990 ist die BRD nur noch eine selbstermächtigte Verwaltung ausschließlich nach Handelsrecht ohne legitimierte völkerrechtliche Vertretungsrechte.

            • Kurzer said

              Es geht um das Überleben unseres Volkes und wir streiten uns um jüdische Juristerei: Gesetze, deren Auslegungen, Verordnungen …

              “… daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war …”

              http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

              „… Nicht der Staat hat uns geschaffen, sondern wir schaffen uns unseren Staat …“

              „… Die Bewegung, sie lebt und sie steht felsenfest begründet. Und so lange auch nur einer von uns atmen kann, wird er dieser Bewegung seine Kräfte leihen und für sie eintreten …“

            • Kurzer said

              Dazu passend noch ein Kommentar von Kammler beim TB:

              http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/#comment-5806

              Jetzt geht das hier auch los mit solchem Mist. Was schert ihr Euch um die ganzen “beschissenen” Regeln von den Zionisten? Die sind beide in Kürze Geschichte !!! Wer wie der Führer einen Willen hat und das deutsche Volk hinter sich weiß und das zu 95% oder mehr , der kann nur lachen über diesen Zionistendreck. Die und IHRE Regeln sind es nicht wert weder erwähnt, gleich gar nicht verteidigt zu werden und zu allerletzt von DEUTSCHEN ! Alle die das tun sollten sich was schämen !

              Mit deutschen GruSS

              Kammler

            • arabeske654 said

              Ja, gerne Kurzer. Nur sehe ich weder einen Führer, noch einen, der das deutsche Volk hinter sich weiß. Wenn Du eine Lösung hast, dann raus damit, sonst ist das nur Polemik. Auch bei Arkors Argumentation kann ich keine Lösung sehen.
              Und wenn die gesetzlche Basis, der sich auch die Nationalsozialisten bedient haben, die des Kaiserreiches ist, verstehe ich nicht, warum man das nicht wieder machen kann. Letzendlich ist es doch egal ob ein Verweser oder ein Führer vorn steht. Hauptsache das deutsche Volk ist wieder Herr seiner selbst und frei. Diese Lösung kann ich aber in den Darlegungen von Knietzsch erkennen, egal ob hier und da vielleicht, wie behauptet, etwas falsch abgeleitet wird.

            • Sonnenwolf said

              Arabeske

              2:30 – 3:04 Wahlfehler beim Ermächtigungsgesetzt? Beweise?

              Gibt es dafür keine – ist/war Hitler ja offizieller Reichsverweser laut Knietsch.

              8:57 – 9:04 BRD/DDR Staat gelöscht ??? Wie kann man einen Staat, der keiner ist juristisch löschen?

              Ab dem Punkt hab ich das Video abgebrochen. Knietsch leitet auch für mich falsch ab und bringt mir zu viele Geschichtliche Daten durcheinander. Das heißt, entweder ist er nicht intelligent genug, dann können allerdings seine Argumentationen auch nicht viel intelligenter sein oder er ist intelligent genug und betreibt bewusst Desinformation.

            • arabeske654 said

              Der Wahlfehler beim Ermächtigungsgesetz liegt im Ausschluß der SPD/KPD von der Wahl, die nach der gleichen demokratischen Wahl ins Parlament gelangt sind wie die NSDAP, also die gleiche Rechtfertigung haben, somit stimmberechtigt waren. Das Parlament war ergo durch diesen Ausschluß nicht beschlußfähig, konnte somit nicht über den Beschluß zum Ermächtigungsgesetz abstimmen. Was eben bei diesem Gesetz und der daraus resultierenden Machtkonzentration unabdingbar war. Eine Wiederholung unter vollständiger Befragung aller stimmberechtigten Mitglieder des Parlamentes hat es nicht gegeben.

              Einen Staat kann man überhaupt nicht juristisch löschen sondern nur völkerrechtlich, wenn der Souverän beschließt dies zu tun um sich auf eine Weise zu organisieren.. BRD/DDR waren auch keine Staaten sondern Verwaltungsstrukturen der Besatzung nach HLKO, die man sehr wohl juristisch auflösen konnte.

              Was Ihr offensichtlich alle nicht sehen könnt oder wollt, ist die Tatsache, das auch das Reich 33-45 sich in der Gesetzgebung des Kaiserreiches bewegt.
              Hier noch mal zum Verständnis die Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit vom 5. Februar 1934.

              § 3. Die deutsche Staatsangehörigkeit darf erst verliehen werden, nachdem der Reichsminister des Innern zugestimmt hat. § 9 des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes vom 22. Juli 1913 (RGBl. S. 583) wird aufgehoben.

              Der §9 RuStaG 1913 wird aufgehoben!!!!!!!!!!!!
              Das bedeutet im Umkehrschluß die restlichen §§ des RuStaG sind sehr wohl in Kraft und müssen durchgesetzt werden. Das Reich 33-45 definiert sich also auch über das RuStaG v. 1913.
              Fragestellung ist dabei warum, wird das Gesetz nicht geändert um den §9 aufzuheben und damit eine Fortschreibung des Gesetzes vorgenommen, wie es der rechtmäßige Gesetzgeber machen würde und statt dessen über eine Verordnung (Handlungsanweisung) ein Teil des Gesetzes nicht zur Anwedung gebracht.
              Wenn ihr also schon ableiten wollte, dann auch richtig und unter Berücksichtigung aller Aspekte.

            • Sonnenwolf said

              Arabeske654

              Der Wahlfehler beim Ermächtigungsgesetz liegt im Ausschluß der SPD/KPD von der Wahl,…

              94 Abgeordneten der SPD stimmten doch gegen das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich (Ermächtigungsgesetz).

              Die nach Artikel 48 der Weimarer Verfassung erlassene Notstandsverordnung (Reichstagsbrandverordnung) ermöglichte die legale (?) Annullierung aller politischen Mandate von Mitgliedern der KPD (81).

              26 Abgeordnete der SPD sind in Schutzhaft oder auf dem Weg zu ihren Herren. Die Demokratische Mehrheit lehnt ein Antrag der SPD zur Aufhebung der Schutzhaft der Abgeordneten ab (siehe beispielsweise die Begründung von Dr. Bell Zentrumsabgeordneter).

              Der ehemalige Obdachlose Maler aus Braunau hat somit das System mit den eigenen Waffen geschlagen –> legaler Führer/Reichsverweser.

            • arabeske654 said

              Warum unter Notstandsverordnungen eine Abstimmung von solcher Tragweite erzwingen, anstatt abzuwarten, die Sachlage zu klären und dann unter Normalverhältnissen die Abstimmung durchzuführen?
              Ich mag die Kommunisten und ihren seichten Ableger, die Sozialisten genau so wenig wie Du aber Gerechtigkeit ist eine Waage.
              A.H. hat es doch in der Rede zur Abstimmung selbst gesagt, das die Weimarer Verfassung unter dem Einfluß fremder Mächte zustande gekommen ist.
              Warum also auf dieser Basis weiter arbeiten und nicht zurück zur legitimen Verfassung, wenn er denn Reichsverweser war, wie Du sagst?
              Nebenbei in der Notstandsverordnung zum Reichstagsbrand findet sich keineswegs die Möglichkeit die Immunität von Reichstagsabgeordneten im großen Stil aufzuheben und diese zu inhaftieren und damit von der Wahl fern zu halten. Schon garnicht in einer selektiven Form, wie vorgeführt.
              Es gilt bis das Gegenteil bewiesen ist immer die Unschuld des Angeklagten als Vermutung. Also hätte zunächst einmal die Schuld eines jeden bewiesen werden müssen, zumindest an einer Verschwörung gegen das Reich mitgewirkt zu haben. Die Tat richtet den Mann!

            • Karl Heinz said

              Zusammenfassend:

              Wir haben seit 1871 bis h e u t e – ein Völkerrechtssubjekt = Deutsches Reich und ein Staatsvolk = deutsche Staatsangehörige.

              Völkerrechtssubjekt und Staatsvolk sind ungeachtet der wechselnden politischen Regierungsformen i m m e r die selben.

              Am 9. November 1918 rufen die Putschisten Scheidemann (SPD) und Liebknecht (KPD), in S e l b s t e r m ä c h ti g u n g die Republik aus.

              Dieser Systemwechsel wird nie durch eine Volksabstimmung legitimiert.

              30. Januar 1933: Hindenburg ernennt Hitler zum Reichskanzler – Hitlers Koalition ist stärkste Macht – bis hierher kein Putsch, der „Diktator“ läßt sich demokratisch wählen.

              Am 28. Februar 1933 nutzt er ein verfassungsmäßiges Mittel, die Notverordnung, hier: Reichtagsbrandverordnung um die iligitime Republik zu zerbrechen und das Reich wiederherzustellen.

              Am 24. März 1933 wird das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich verkündet.
              Die Pateigänger der Putschisten immigrieren oder werden in Schutzhaft genommen.

              In Folge wird das Versailler Diktat revidiert, abgetrennte Gebiete wieder angegliedert, die Reichswehr rekonstruiert, internationale Verträge abgeschlossen, etc.

              Wer ist nun völkerrechtlich souverän – der, der den Notstand ausrufen kann – der, der den Krieg erklären kann – der, der völkerrechtliche Verträge abschließen kann?
              Diese Frage muß unter Auslassung moralischer und politischer Vorlieben, rein aus rechtlichen Erwägungen heraus entschieden werden.

              Gruß – Karl Heinz

            • arabeske654 said

              Zitat: „Wer ist nun völkerrechtlich souverän – der, der den Notstand ausrufen kann – der, der den Krieg erklären kann – der, der völkerrechtliche Verträge abschließen kann?
              Diese Frage muß unter Auslassung moralischer und politischer Vorlieben, rein aus rechtlichen Erwägungen heraus entschieden werden.“

              Die Beantwortung dieser Fargen reicht nicht. Da hier ältere Rechte völkerrechtlicher Subjekte hineinspielen, die weder in der Weimarer Republik, oder in der Nachfolge eine Repräsentanz finden. Die Weimarer Rep. hat diese Rechte negiert und in der Nachfolge wurden sie auch nicht berücksichtigt. Sondern eine Art stillschweigende Assimilation vorgenommen. Das ist meiner Meinung nach der Knackpunkt. Die Fragestellung, existieren die Bundstaaten noch ist die primäre Antwort auf das zukünftige Vorgehen.
              Und die Definition von Arkor lässt sich auf jedes dieser Völkerrechtsubjekte anwenden:

              »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

              Jedes dieser Völkerrechtsubjekte ist ein originäres Völkerrechtsubjekt, das Reich nicht. Reim Reich handelt es sich um ein derivatives Völkerrechtsubjekt, zumindest dem Kaiserreich. Die Weimarer waren überhaupt kein Völkerrechtsubjekt. und was das Reich von 1933-45 als Völkerrechtsubjekt war ist bislang unklar, da meine Frage dazu noch niemand beantworten konnte oder wollte.
              Aus meiner Sicht war es weder ein derivatives (keine Gründungsmitglieder) noch ein originäres (keine explizite Staatsgründung) Völkerrechtssubjekt.
              Wenn ja, sind die Rechte dieser Völkerrechtsubjekte wieder herzustellen und von dort aus die Vereinigung zum Reich weiter zu betreiben. So gesehen von unten nach oben und nicht von oben nach unten. Das hatten wir jetzt 100 Jahre, ich denke wir haben uns alle ein ausreichendes Bild davon gemacht wie das aussieht – und mir persönlich reicht es, das muß ich nicht länger haben.

            • Sonnenwolf said

              Warum unter Notstandsverordnungen eine Abstimmung von solcher Tragweite erzwingen, anstatt abzuwarten, die Sachlage zu klären und dann unter Normalverhältnissen die Abstimmung durchzuführen?

              Machtpolitisches Kalkül. Demonstration der Stärke und damit endgültige Zerschlagung der Kommunisten. Daraus resultierend, die Gewinnung von Schaffens- und Tatenkraft ehemaliger Gegner, sowie die Steigerung davon innerhalb der eigenen Reihen und somit Gesamterhöhung des ganzen Volkskörpers.

              Ich mag die Kommunisten und ihren seichten Ableger, die Sozialisten genau so wenig wie Du aber Gerechtigkeit ist eine Waage.
              A.H. hat es doch in der Rede zur Abstimmung selbst gesagt, das die Weimarer Verfassung unter dem Einfluß fremder Mächte zustande gekommen ist.
              Warum also auf dieser Basis weiter arbeiten und nicht zurück zur legitimen Verfassung, wenn er denn Reichsverweser war, wie Du sagst?

              Weimarer Verfassung und das Deutsche Kaiserreich standen unter dem Einfluß fremder Mächte (Polit- bzw. Hofluden). Das Deutsche Kaiserreich konnte mit einem größeren Nationalenzusammenhalt, mit größeren Territorialen Gebieten… keinen Krieg gewinnen. Verfassung = Staatliche Rahmenbedingungen. Diese Rahmenbedingungen hatten versagt, wenn sie einmal versagen, können sie unter den gleichen (Rahmen)Bedingungen erneut versagen. Was versagt, wurde vom Schicksal als nicht stark (richtig) genug empfunden. Eine erneute Auflage ist/wäre darum törricht (von vornherein zum scheitern verdammt).

              Effizientere Rahmenbedingungen wurden deswegen von A.H. in die Wege geleitet .

              Nebenbei in der Notstandsverordnung zum Reichstagsbrand findet sich keineswegs die Möglichkeit die Immunität von Reichstagsabgeordneten im großen Stil aufzuheben und diese zu inhaftieren und damit von der Wahl fern zu halten. Schon garnicht in einer selektiven Form, wie vorgeführt.

              Diese Möglichkeit bestand allerdings!

              Artikel 48
              (2) Der Reichspräsident kann, wenn im Deutschen Reiche die öffentliche Sicherheit und Ordnung erheblich gestört oder gefährdet wird, die zur Wiederherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung nötigen Maßnahmen treffen, erforderlichenfalls mit Hilfe der bewaffneten Macht einschreiten. Zu diesem Zwecke darf er vorübergehend die in den Artikeln 114, 115, 117, 118, 123, 124 und 153 festgesetzten Grundrechte ganz oder zum Teil außer Kraft setzen.

              Artikel 114
              (1) Die Freiheit der Person ist unverletzlich. Eine Beeinträchtigung oder Entziehung der persönlichen Freiheit durch die öffentliche Gewalt ist nur auf Grund von Gesetzen zulässig.
              (2) Personen, denen die Freiheit entzogen wird, sind spätestens am darauffolgenden Tage in Kenntnis zu setzen, von welcher Behörde und aus welchen Gründen die Entziehung der Freiheit angeordnet worden ist; unverzüglich soll ihnen Gelegenheit gegeben werden, Einwendungen gegen ihre Freiheitsentziehung vorzubringen.

              Artikel 124
              (1) Alle Deutschen haben das Recht, zu Zwecken, die den Strafgesetzen nicht zuwiderlaufen, Vereine oder Gesellschaften zu bilden. Dies Recht kann nicht durch Vorbeugungsmaßregeln beschränkt werden. Für religiöse Vereine und Gesellschaften gelten dieselben Bestimmungen.
              (2) Der Erwerb der Rechtsfähigkeit steht jedem Verein gemäß den Vorschriften des bürgerlichen Rechts frei. Er darf einem Vereine nicht aus dem Grunde versagt werden, daß er einen politischen, sozialpolitischen oder religiösen Zweck verfolgt.

              Es gilt bis das Gegenteil bewiesen ist immer die Unschuld des Angeklagten als Vermutung. Also hätte zunächst einmal die Schuld eines jeden bewiesen werden müssen, zumindest an einer Verschwörung gegen das Reich mitgewirkt zu haben. Die Tat richtet den Mann!

              Hierzu müsste man die einzelnen Fälle über die Tatverdächtigen kriminalistisch prüfen. Hierfür ist mir aber meine Zeit zu kostbar, bin mir hierbei relativ sicher, dass diese sich keineswegs mit Lorbeeren bedeckt haben.

            • Sonnenwolf said

              an Arabeske654 gerichtet:

              Dies ist als Zitat zu werten.

              Warum unter Notstandsverordnungen eine Abstimmung von solcher Tragweite erzwingen, anstatt abzuwarten, die Sachlage zu klären und dann unter Normalverhältnissen die Abstimmung durchzuführen?

            • arabeske654 said

              Bei aller Sympathie für die Sache als Ganzes aber die Art und Weise wie das ausgeführt wurde ist nicht sauber. Das der Reichstagsbrand eine False Flag Aktion war sieht man genau, vor allem aus heutiger Sicht, wo sich die Muster immer und immer wiederholen.
              Bleibt dennoch am Ende die Frage welche Form eines Völkerrechtsubjektes das Reich inne hatte. Kannst Du das beantworten?

              Zitat:
              „Was versagt, wurde vom Schicksal als nicht stark (richtig) genug empfunden. Eine erneute Auflage ist/wäre darum törricht (von vornherein zum scheitern verdammt).“
              Damit wäre ich verdammt vorsichtig, denn das lässt sich auch auf das Reich 1933-45 anwenden. Summa Summarum hat das vielen Millionen Deutschen das Leben gekostet.

            • Kurzer said

              THE REICHSTAG FIRE WAS NOT A ‚FALSE FLAG‘!

              http://www.tomatobubble.com/id472.html

            • Sonnenwolf said

              an Kurzer

              so siehts aus. Der Tagebucheintrag von Joseph Goebbels vom 9. April 1941 diesbezüglich bestätigt das auch unter anderem.

              an Arabeske654

              Überprüfe deine Gedanken, inwieweit diese von der allierten Propaganda noch beeinflusst sind.

              Bleibt dennoch am Ende die Frage welche Form eines Völkerrechtsubjektes das Reich inne hatte. Kannst Du das beantworten?

              Stell die Frage konkreter, ansonsten sei dir im klaren, dass ich keineswegs vorhabe, auf diese zionistische Falle von A. Jellinek, T. Herzel und Konsorten hereinzufallen und somit mich am ersten „Geheimnis“ der Protokolle beteilige!

              Damit wäre ich verdammt vorsichtig, denn das lässt sich auch auf das Reich 1933-45 anwenden. Summa Summarum hat das vielen Millionen Deutschen das Leben gekostet.

              Beim ersten Anlauf wurde die Macht der Propaganda unterschätzt. Im zweiten die Macht der Hochlogen, was in beiden fällen Millionen von Volksgenossen das Leben gekostet hat. Im dritten wird das Deutsche Volk entweder vollständig vernichtet oder endgültig den Sieg davon tragen.

            • arabeske654 said

              Ihr geht davon aus, das ich mit False Flag die NSDAP als Initiator meine? Nein, das wäre dann wohl doch zu offensichtlich,es gab andere Interessengruppen, die daraus auch ihren Nutzen zogen.

              Frage zum Völkerrechtsubjekt siehe hier:
              https://lupocattivoblog.com/2016/04/04/menschen-sterben-nicht-wegen-krebs-sondern-an-der-chemotherapie/#comment-393763

      • Kurzer said

        Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

        … Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Jahrelang hatten die die Alliierten erdrückende Reparationszahlungen verlangt und private Währungsspekulanten würden die Deutsche Mark jetzt abstürzen lassen.

        Es war eine totale Vernichtung der nationalen Währung und löschte Ersparnisse und Unternehmungen aus und überantwortete die normalen Deutschen dem Hunger.

        Hitler ersann ein nationales Kredit-Programm, welches den Bau neuer Straßen, Brücken, Kanäle und Hafeneinrichtungen umfasste.

        Zu diesem Zeitpunkt wurden Juden aus bedeutenden finanziellen Positionen entfernt und statt sich gegen Zinsen Geld von den Banken zu leihen, gab die Regierung Wechsel heraus, sogenannte Arbeitsscheine. Diese waren von der Produktivität und der Wirtschaftsleistung der deutschen Arbeitskräfte gedeckt und unterlagen der Vollmacht der nationalsozialistischen Regierung und nicht der einer in Privatbesitz befindlichen Zentralbank.

        Trotz des internationalen jüdischen Boykotts von 1933 schaffte es Deutschland, Güter ins Ausland zu exportieren, indem ein Barter-System Anwendung fand, welches wiederum die Banken vollständig außen vor ließ.

        Das Ergebnis war, dass Deutschland trotz der weltweiten Depression, innerhalb von nur 5 Jahren zum mächtigsten und florierendsten Staat in Europa wurde.

        Nach dem Buch ”Which Way Western Man?” von William Gayley Simpson, 1978:

        ”Den deutschen Bauern, die am Rande des Ruins gestanden hatten, wurde ein Ehrenstatus als Quelle der Nahrungsversorgung der Nation gegeben. Ihr Land wurde dem Zugriff der jüdischen Wucherer entbunden und es wurden Maßnahmen zur Sicherung getroffen, dass es dauerhaft im Besitz einer Familie verblieb und vom Vater an den Sohn weitergegeben wurde.”

        Die Juden konnten nicht zulassen, dass dies so weiterging, denn sie wussten, dass es den Tod ihres von Schulden getriebenen Geldsystems bedeuten würde. Der Zweite Weltkrieg begann in Wahrheit in jenem Jahr.

        Es war nicht ein Krieg zwischen Deutschland und den Alliierten, es war ein Krieg zwischen Deutschland und den jüdischen Mächten, die die alliierten Regierungen und ihre Medien kontrollierten und beide dafür benutzten, die alliierten Bevölkerungen mit Propaganda dazu zu bringen, das deutsche Volk zu fürchten und zu hassen.

        Am Ende brauchte es die gesamte kapitalistische und kommunistische Welt, um die deutsche Revolution zu zerschlagen und Europa zurück unter die Knute der Banker zu bringen, wo es sich bis zum heutigen Tag befindet.

        Ernst Zündel:

        “… Wenn Hitler 1933 nicht nach Deutschland gekommen wäre … In Deutschland gab es im Jahr zuvor 270.000 Selbstmorde. Berlin in Deutschland war, dank der jüdischen Unternehmer, die die Kabaretts und so weiter führten, die Sündenhauptstadt der Welt. Deutschland war das Hauptdrogenland Europas. Deutschlands Industrie war sprichwörtlich tot. Ohne Adolf Hitler wäre Deutschland um 1934-35 gestorben. Adolf Hitler hat Deutschland gerettet; zumindest gab er den Deutschen einige Jahre Wohlstand, Befreiung und Freiheit …”

        http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

      • Kurzer said

        Wie Hitler Unabhängigkeit von internationaler Zinsversklavung erreichte

        http://trutzgauer-bote.info/2016/01/25/wie-hitler-unabhaengigkeit-von-internationaler-zinsversklavung-erreichte/

      • Kurzer said

        Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

        http://trutzgauer-bote.info/2016/03/18/die-wahrheit-und-nichts-als-die-wahrheit/

      • Kurzer said

        Es handelt sich hier gar nicht um Regierungsformen, sondern um eine neue Vision von der Geburt des Menschen

        http://trutzgauer-bote.info/2016/02/03/es-handelt-sich-hier-gar-nicht-um-regierungsformen-sondern-um-eine-neue-vision-von-der-geburt-des-menschen/

      • Kurzer said

    • Hermannsland said

  5. Ich würde sagen, dass die Patientinnen durch die Ärzte sterben. Sie verpassen den Personen die Chemotherapie ! Und dann ist die Chemotherapie meist nur das Übel für die Schmerzen. Der Tod kommt dann durch Lungenentzündung oder andere Infektionen, denn das Immunsystem wurde ja mit der Chemo schon zerstört sodass der Körper nichts mehr entgegensetzen kann.
    Der Weg zum garantierten Tod ist der folgende:

    1. Vorsorgeuntersuchung (Screening) beim Arzt
    2. Krebs im Frühstadium (noch leicht heilbar durch Naturmedizin und Therapeuten)
    3. Operation
    4.Bestrahlung
    5. Chemotherapie
    6. Schmerzmittel und Wechsel der Medikamente ohne Ende
    7. Laufende Zerstörung des Immunsystems
    8.Infektion
    9. Tod
    10. Heulen und Klagen und der Patient hat leider den Kampf gegen den Krebs verloren. Die Wirklichkeit ist, dass wegen ein paar Krebszellen der Arzt, aus Gewinnsucht, den Patienten getötet hat. Immerhin, sollte ein Patient 5 Jahre durch diese Tortur überstehen repräsentiert er immerhin der Krankheitsindustrie einen Wert von rund 400.000 € = 1 Haus !

    • Sehr guter Hinweis, vielen Dank dafür!

      Lieben Gruss Maria Lourdes

    • goetzvonberlichingen said

      So sisses. In meinem Wohnumfeld/Nachbarschaft.. sind alle, die „Krebs“ hatten durch die Chemotherapie“ ganz schnell weggestorben!

      • Menschenfreund said

        Exakt so war es bei mir:

        Jede Menge Nachbarn und Freunde, die plötzlich „Krebs“ hatten. Gerade noch frühzeitig erkannt … Chemo, Bestrahlung, OP, und dann nach mehr oder weniger Jahren TOT – o.k. wird letztendlich jeder von uns sein und daher sollte man sich beiu bester Gesundheit mit dem Tod anfreunden – es gibt ihn nicht wirklich ,-)
        aber doch schon seeeeehr bemerkenswert

        Dass die Medizinmafia, die reichlichst undolose Werkzeuge als Agenten hält, da noch nicht umgewschwenkt ist, lässt mich am Kopf kratzen, aber dass die Menschen draußen weiterhin in die Todesmühle hineinwandern, glaubend, dass sie da als Neugeborene herauskommen … – vielleicht ist da auch Darwin mit am Werk? Wer glaubt, dass er duch schlimmstmögliche Vergiftung sein Heil erfährt, hat der denn nicht höchsmögliche Verblödung dokumentiert?

        • goetzvonberlichingen said

          @Menschenfreund
          ..ich habe in meinem Leben wenigstens einmal was gutes getan 🙂
          Habe meinen Bruder davon abgehalten sich „schnippeln“ zu lassen(Prostatakrebs“ im Anfangsstadium).
          Habe in dringend geraten zu einem anderen Arzt(zur Charitee/Berlin) zu gehen , da die gerade eine neue Art der „Bestrahlung“(nur im mm-Bereich ..örtlich) ausprobierten..
          Es hat funktioniert.
          Werte im Normalbereich-Patient OK.
          Also ..
          1. Kein schneiden,“operieren“..
          2. KEINE Chemo usw…

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          Meine dralle Cousine hatte schon mit Anfang 20 die Diagnose, Lymphdrüsenkrebs.

          Ihr Freund hat sich damals sofort von Ihr getrennt, weil er wollte ja keine Kranke an seiner Seite haben, was für sie bestimmt dann doppelt schwer war.

          Aber was soll ich sagen, die ist jetzt 50 Jahre und ist sogar nach der 4 Chemotherapie noch am Leben und zur Zeit frei von Krebs.

          Ich glaube würde ich der solche Berichte zukommen lassen, das sie sich falsch behandeln lassen hat, die würde mich dann am liebsten erwürgen dafür.

          Zumindest bin ich unsicher, ob das alles so stimmt.

          Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            Lymphdrüsenkrebs ist sicher ne ganz andere „Hausnummer“ als andere „Krebs“-Arten!

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Ich glaube, wenn ich mal sterbe, weiß ich gar nicht warum ich sterbe, weil ich war 1996 zum letzten mal beim Arzt, weil ich mich krank fühlte.

              Aber das blöde Schwein meinte zu mir, er würde mich nicht krankschreiben weil da würde ich ja was lernen.

              Das war eine EDV Weiterbildung, wo man zu zweit an einen Einzeltisch war, weder links noch rechts, gab es die Möglichkeit für mich, eine gerade Körperhaltung einzunehmen, wegen der Enge zum Nachbartisch.

              Das ging 6 Monate, aber als dann der Hochsommer kam und die Luft in dieser Hühnerfarm immer dünner wurde, bekam ich Depressionen usw.

              Zumindest konnte ich nicht mehr und bin aber trotzdem zuhause geblieben, auch ohne Krankschreibung.

              Das muss man sich mal vorstellen, an einen Einzeltisch muss man zu zweit sitzen, sprich man musste sich die Tastatur teilen.

              Zumindest wurde den Betreiber der Schule, danach seine Schule gekündigt, aber ich hatte trotzdem richtig viel Ärger bekommen, weil ich keine Krankschreibung hatte.

              Aber ich lebe ja immer noch.

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              Du lebst immer noch. Du bist ein „Einzeltisch -Überlebender. 🙂
              Aber du hast doch auch so gelernt, wie man Tasten quält 🙂 ..nur das zählt.

  6. Hans Dieter C said

    Sehen sie, so weiter aus dem informellen Gespräch, zu hören.
    Etliche gute Behandllungsmethoden gegen den Krebs.
    Doch, denken sie daran.
    Was schon öfters gesagt wurde.
    Gar nicht erst es soweit kommen lassen.
    Das…erkenne dich selbst…, zeigt hier die Richtung, in der marschiert wird, so seine Worte.
    Wer das in der Tiefe erfaßt, erhält, nicht nur Gesundheit, Heilung, auch richtungsgebender Weg , neben anderen Dingen, auf die jetzt nicht mehr verwiesen wird, meine Herren, so seine Eingaben.
    Denn, der Gegner wird aus der …Unsichtbarkeit…heraus kommen, so der…Gesprächspartner, dies betrifft auch den medizinisch-naturwissenschaftlichen Bereich, wie alle anderen ebenso.
    Das Blatt hat sich gewendet. Hatte man zu früheren Zeiten noch, indirekt, einen Hinweis gegeben, so fällt auch dieser letzte Hinweis, weg.
    Damit ist ihr Scheitern vor-programm-iert.
    Man gibt sich die Ehre, meine Herren, er verabschiedete sich in gewohnter, ehrenvoller, aufrichtiger und würdevoller Art, fast erinnerlich an den Soldaten im Ehrenmal, der von beiden Seiten vom Eisernen Kreuz und den jeweils beiden Eichenlaubblättern umgeben zu sein s……

  7. arkor said

    Heute Nacht hatte ich einen intensiven Traum. Den erzähl ich ausnahmeweise Mal, weil er irgendwie schön zum Thema passt.
    Es war auf eine schönen Frühlingswiese. Da waren wunderschöne arische Mädchen und auch Männer. Sonst niemand, also keine anderen Menschenrassen. Die Mädchen hatten sich mit Blumen geschmückt in den Haaren, waren schön angezogen, überwiegend weiße Kleider und tanzten, freudig ausgelassen, wild, teilweise in Kreisen. Alle hatten einen tiefen Ausdrucks des Glücks und der Leichtigkeit im Gesicht.
    Die als Menschen, die als Paare da waren, waren sich sichtbar innerlich innigst zugewandt.
    Ein richtig schönes Frühlingsfest. War echt schön.

    • arkor said

      ja genau, das wollte ich sagen: Es war ein tiefes Gefühl der allgemeinen Verbundenheit spürbar.

    • Hans Dieter C said

      …………….tanzten, freudig ausgelassen, wild, teilweise in Kreisen……………….

      an Arkor.

      Womöglich ist es ein erstes Anzeichen der beginnenden, geistigen Gefangenschaft, der Kreis ist gemeint, der umschließt, gefangen hält und einnimmt.
      Daß es nur wenige Leute waren, spricht für die Geschichtserfahrung.( einige Verräter ). Nicht zu verwechseln mit den Mädchen im Traum !.
      Durch Gutmütigkeit, Ahnungslosigkeit, ergeben sich manche, wenige, dem Kreisschluß. ( rollender Kessel bei Stalingrad, als einfallendes Beispiel ).
      Dieser muß offen bleiben, siehe eine Wasser-Kanne, anno 1943, oder einfach, ein Wasserbehälter, desen Rundung unterbrochen ist.
      Ergäbe sich daraus, bezogen auf Runen, die IS Rune, die gerade Linie von unten nach oben, oder umgekehrt, ist die Lösung, ( erhobene Hand-zeichen unserer jüngsten Geschichte ), könnte bedeuten, daß übertragen, die Geistverbindung, das …erkenne dich selbst…, der oder den Weg, vorgibt.
      So, die Bemerkung von jemanden, der danach gefragt wurde.

      • arkor said

        du sprichst auf die Experimente des sehr geschätzen…… jetzt ist mir der Name entfallen an. Vergiss nicht, die Fahne mit dem hohen Ausschlag hat auch den Kreis.
        Nein das waren keine Gefangenen im Traum. Ganz im Gegenteil. Ansonsten wäre das Gefühl auch gegenteilig gewesen.

    • Andrea said

      http://www.deutung.com/
      Eingabe z. B. „Wiese“:
      „Erscheint im Traum eine bunte Blumenwiese, ist dies ein Zeichen für gefühlsmäßige Ausgeglichenheit oder der Wunsch danach.
      Verwilderte Wiesen warnen Sie, sich nicht in irreale Ideen zu verstricken.
      Eine Wiese oder ein Rasen, auf denen kaum oder nur sehr dürftig Gras wächst, sind Symbole für emotionale und geistige Unzufriedenheit.
      Darauf gehen oder liegen verspricht ein angenehmes Leben und gute Aussichten.
      siehe auch: Gras Rasen“

  8. arkor said

    • Anti-Illuminat said

      Sehr interessant

      • Skeptiker said

        @Anti-Illuminat

        China macht nur Quantität und auf 11 Männer kommt nur eine Frau?

        Ist das da wirklich so, das es einen Männerüberschuss 11 zu 1 in China gibt?

        Zumindest stellen die den besten Breitbandlautsprecher überhaupt her.

        http://www.oaudio.de/Lautsprecher-Selbstbau/Omnes-Audio-No4-Royal-Bausatz.html

        Aber danke für dieses Video, aber ob das mit China so stimmt?

        Gruß Skeptiker

      • Hermannsland said

        „von Sylvia Stolz

        Es treten immer mehr Bewegungen auf, die ihr Programm vorstellen, sich von der BRD abzukoppeln: Rechtslehrgänge, Informationsdienste, Reichsregierungen, Könige, Selbstverwaltungen, Provinzen und vieles mehr. Ich werde oft gefragt, warum ich mich nicht hier oder dort anschließe. Die Gründe im wesentlichen sind:

        Näher betrachtet, sind die meisten Strategien von der inhaltlichen Konzeption her aus rechtlicher und sachlicher Sicht nicht vertretbar. Ob der jeweilige Hintergrund lediglich mangelnde Sach- und Rechtskenntnis ist oder absichtliche Irreführung, kann vorerst dahingestellt bleiben.

        Es sei jedenfalls von Bewegungen abgeraten, die insbesondere mindestens einen der folgenden inhaltlichen Bestandteile haben:

        ● „Legitimierung” durch oder Berufen auf Vorschriften der Alliierten Kriegssieger (z. B. „SHAEF”)

        ● „Legitimierung” durch oder Berufen auf UNO-Resolutionen(1)
        (→Anerkennen der „Neuen Weltordnung”)

        ● Berufung auf EU-Vorschriften(1)
        (→gibt ein Anerkennen der „Neuen Weltordnung” zu verstehen)

        ● Sichunterstellen „um Schutz” unter die Gerichtsbarkeit einer anderen Nation (z.B. Rußland)

        ● Reformen „innerhalb des Systems”

        ● Berufung auf die „Weimarer Verfassung”, Stand 1919
        (→Federführung durch Sieger des 1. Weltkriegs)

        ● Berufung auf die „Verfassung” der DDR
        (→Die DDR war eine Fremdherrschaft der sowjet. Kriegssieger.)

        ● Aufspaltung des Deutschen Reichs in „2. Reich” und „3. Reich”, Anknüpfung am „2. Deutschen Reich”
        (→Rechtlich gesehen gibt es nur ein Deutsches Reich. Es ist seit 8. Mai 1945 mangels Organisation handlungsunfähig, aber nach wie vor rechtsfähig. Rechtsgültiger Stand: 7. Mai 1945)

        ● Eintreten für „Entnazifizierung”

        ● Distanzierung von sog. „Extremisten”, „Holocaustleugnern”, „Nationalisten” oder „Antisemiten”

        ● Behauptung, Adolf Hitler habe das deutsche Volk verraten

        ● Behauptung, die BRD würde „das Dritte Reich weiterführen”(2)
        (→Die BRD ist das Konzept der Kriegssieger.)

        ● Behauptung, die BRD sei das „Vierte Reich”

        ● Behauptung, die BRD sei eine nach Völkerrecht rechtmäßige Kriegslist(3)

        ● Behauptung, die Europäische Union (EU) sei von „Nazis” gegründet worden
        (→Untauglicher Versuch, Verantwortung und Schuld an der Misere von den tatsächlichen Urhebern abzuwälzen.)

        ● Behauptung, es seien „BRD-Nazis”, die den EU-Ländern die finanziellen Bedingungen diktieren oder von den EU-Finanztransaktionen profitieren
        (→Nationalsozialisten sind das mit Sicherheit nicht. Seit 1945 findet eine brutale „Entnazifizierung” statt. Nationalsozialisten werden in der BRD –wie in der BRÖ –rechtlos gestellt, unterdrückt, rigoros verfolgt und existenziell ruiniert.)

        ● Versprechen von mehr, besserer oder echter „Demokratie”(4)
        (→Demokratie wird sehr geschätzt von Machthabern, die nicht offen in Erscheinung treten wollen.)

        ● Behauptung, das „Dritte Reich” sei eine Fremdherrschaft gewesen(5)
        (→Die nationalsozialistische Regierung unter Adolf Hitler war rechtmäßig gewählt und wurde bis 1945 und darüber hinaus von der Mehrheit des Deutschen Volkes befürwortet.)

        ● Behauptung, der Nationalsozialismus sei jüdischen Ursprungs

        ● Behauptung, Adolf Hitler habe im Auftrag des Judentums regiert
        (→Deswegen wird er noch heute tagtäglich vehement mit allen Mitteln bekämpft? Deswegen machen die BRD- und BRÖ-Regierungen grundsätzlich das Gegenteil von dem, was er gemacht hat? Deswegen wurden nach 1945 privatisierte Währungsbank, Zinswirtschaft und betäubungsloses Schächten u.v.a. wieder eingeführt?)

        Kurz: Es sei vor allen Bestrebungen, Standpunkten und Irreführungen gewarnt, die den Interessen der Gegner des Deutschen Volkes (und der Gegner aller Nationen) dienen und letztlich in die Arme der „Neuen Weltordnung” führen.

        Es sei auch gewarnt vor der sog. „Personenstandserklärung” im Sinne von „sich zur natürlichen Person zu erklären”. Eine solche Erklärung ist überflüssig (→jeder Mensch ist von Geburt an eine natürliche Person, auch in der BRD), zwecklos (→sie ändert nichts an der Vereinnahmung durch die BRD), kontraproduktiv (→stößt wegen ihres konfusen Inhalts viele Interessierte vom Thema Deutsches Reich ab) und führt zu der Gefahr, das die betreffende Person für nicht bei Trost und somit für nicht geschäftsfähig gehalten wird (etliche Betreuungsverfahren wurden bereits eingeleitet).
        Das Versprechen ihrer Verfechter, durch die „Personenstandserklärung” von BRD-Forderungen, wie Steuern, befreit zu werden, wird regelmäßig enttäuscht. Die Gegner des Deutschen Reichs haben Wahrheit und Recht nicht auf ihrer Seite, sie haben keine Argumente, sie sind auf Gewalt und Irreführung als Mittel angewiesen.

        Nur wenn unsinnige, halbwahre oder nicht stichhaltige Ausführungen vorgebracht werden – wie zum Beispiel, daß die BRD rechtlich nicht „mehr” existiere bzw. „untergegangen” sei – haben die BRD-Behörden „Gegenargumente” vorzubringen. Eine solche Argumentationslage, die an der Sache vorbeigeht, wird daher absichtlich herbeigeführt.
        Verschiedenste fragwürdige Erklärungen und Konstrukte – wie z.B. die sog. „Personenstandserklärung” – werden von vermeintlichen „Experten” verbreitet(6) und dann von allzu Gutgläubigen(7) vor BRD-Behörden vorgebracht.

        Solche Ausführungen geben den BRD-Behörden Gelegenheit, von den unleugbaren Gründen des rechtlichen Fortbestehens des Deutschen Reichs sowie den mißlichen Status der BRD abzulenken, sie zu ignorieren und die Reichsbewegung als Ganzes als „nicht fundiert”, „abstrus” und „unseriös” hinzustellen.(8) Womit der Zweck solcher Konstrukte erfüllt ist.

        Themen wie die folgenden lenken vom Ursprung des Problems und somit von der Lösung ab:

        „Weggefallener Geltungsbereich” des Grundgesetzes, Bundesbereinigungsgesetz, „BRD = GmbH”(9), „alles Firmen”, fehlende Unterschrift auf Urteilen und Bescheiden, Grundgesetzwidrigkeit des Bundeswahlgesetzes, Nichtregierungsorganisation (NGO), „Geltung von Handelsrecht” und vieles mehr….“

        hier weiter…
        https://kopfschuss911.wordpress.com/2013/03/06/warnung-vor-irrefuhrung/

  9. arkor said

    so geht es nicht, ein Irrläufer und Töuscher: Peter
    https://terraherz.wordpress.com/2016/04/03/peter-i-die-wahren-hintergruende-des-weltgeschehens-i-teil-8-i-dez-2015/comment-page-1/#comment-37463

  10. Adrian said

    Vorsicht Mädels und Jungs,

    ist da etwa echtes Feuer oder nur viel Qualm um nicht im Busch?
    Auch wenn es von Hartgeld ist, die Links führen zu andern „“Lügenpressen““.
    Dürfen die nun plözlich so ungefragt die Wahrheit berichten?

    Haltet die Ohren steif, und wenn Sturm aufzieht, Segel raffen!!!

    http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-250_Politiker-Abschuss.pdf

    • arabeske654 said

      Eichelburg agiert nach dem Motto: „Was man nicht genau weiß, soll man wenigstens behaupten!“
      Also Don’t Panic.
      Außerdem steht schon lange fest, das sich Angy abseilen wird. Ich kann mich erinnern, das bei der letzten Wahl das Gerücht gepflegt wurde, das sie diese Geschäftsperiode nicht mehr bis zu Ende mitmachen wollte.
      Also ist das System hinter seinem Zeitplan hinterher und die Deadline ist schon verpasst. Vielleicht der Grund warum alles so chaotisch läuft auf der Gegenseite.

  11. Carsten said

    http://www.animal-spirit.at/aktuell/Insider_packt_aus.pdf

    In der Schrift wird zwei Mal ganz kurz ein Thema erwähnt was wir hier auf dem Blog anders sehen, da bitte darüber hinwegsehen. Es ist nur ganz kurz. Der Verfasser kann auch nicht alles wissen, hat nicht die richtige Information zu diesem Punkt. Alles andere ist wichtig. Chemotherapie wird hier absolut an den Pranger gestellt. Selbstheilung wird unterstützt.

  12. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  13. goetzvonberlichingen said

    KurzInfo:
    Ein anonymer Informant versorgt den Mainstream mit geheimen Infos zu Briefkastenfirmen in Panama. – Die Presse feiert das als eigene Recherche-Leistung. Tatsächlich aber handelt es sich möglicherweise sich um eine von der CIA orchestrierte Aktion, um bestimmte Politiker in Misskredit zu bringen – unter anderem Putin.
    http://brd-schwindel.org/panama-papers-vom-us-geheimdienst-orchestriert/

    • goetzvonberlichingen said

      Panama-Papers.. eine Fake-Nummer?!
      Hatte ja gestern darüber einiges gesammelt. Schaue nochmal ins „GELBE FORUM“ und siehe da. Es wurde eben diese Vermutung geäussert, das es eine riesige DESINFO-Kampgne ist!

      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=400791

      Kein unbekannter Vorgang

      verfasst von Leserzuschrift E-Mail, 04.04.2016, 11:58

      Hallo Gelbes Forum,

      anlässlich des Panama-Skandals möchte ich mich als langjähriger Mitleser zu Wort melden. Es wird bei der gestern losgetretenen Kampagne so getan, als handle es sich um einen neuen, bisher unbekannten Vorgang. Dem ist aber nicht so. Es gab bereits im Februar 2015 eine Razzia bei der Commerzbank, bei der die Verbindungen zur Kanzlei Mossack Fonseca im Fokus standen.

      http://www.nzz.ch/wirtschaft/razzia-bei-der-commerzbank-1.18489877

      Warum versucht man jetzt, uns das als neu zu verkaufen? Ich vermute, dass die Fußball-WM in Russland das Ziel dieser Kampagne sein könnte, da auch hohe Funktionäre der FIFA auf dieser Liste erscheinen. am 31.03.2016 erschien dazu eine kryptische Andeutung bei Sputnik.

      http://de.sputniknews.com/sport/20160331/308867521/verleumdungsattacke-gegen-russische-fuball-wm.html

      https://www.craigmurray.org.uk/archives/2016/04/corporate-media-gatekeepers-protect-western-1-from-panama-leak/

    • Adrian said

      Hab irgendwo gelesen, Putin selber ist nicht auf der Liste, wohl aber „Getreue“, was auch immer das heissen soll…
      Es ist so, die Sache wird breitgeschlagen.

      Bin auch regelmässige Leser von Hartgeld, und weiss wie sehr es dem Eichelburg unter den Nägeln brennt diese unnütze mörderische Politsystem fallen zu sehen, und das nicht nur ihm!
      Seine persönliche Ungeduld und seine Terminangaben machen ihn oft zum Spott, doch immer öfter trifft ein was er sagt.
      Welche Verbindungen er wirklich pflegt weiss ich nicht, und geht mich auch nichts an.

      Seine weiterführenden Link verweisen auf manigfaltige Medien quer durchs Beet.

      Es gibt viel gute Infos, sind manchmal heiss gekocht, doch liefern sie brauchbares und spiegeln die Stimmung im Land unverblümt wider.

      Es kann wohl keiner mehr leugnen, irgendwas ist im Busch, aber was?

      • goetzvonberlichingen said

        Ich hab da erstmal abgewartet…um mir ein Urteil bilden zu können..
        Klar ist:Es soll mit dieser Panama-Paper-Aktion irgend etwas erreicht werden.

        Entweder ist es eine riesige False-Flag Aktion gegen das Banken- System oder auch gleichzeitig ein Seitenhieb auf Putin. (Der Hinweis :Leute aus seiner Nähe kann viel -und garnichts heissen!)

        Hier noch Infos und Recherche:
        vom 3.4.2016..

        Panama Papers:
        Der anglophile SPEIGEL schreibt..

        Datenleck enthüllt Offshore-Deals reicher Putin-Freunde
        Netzwerk aus Briefkastenfirmen in den engsten Zirkel ..um den russischen Präsidenten führen.

        http://www.spiegel.de/politik/ausland/panama-papers-datenleck-enthuellt-offshore-deals-reicher-putin-freunde-a-1085244.html

        Anmerkung:
        Mal sehen, wie Putin reagiert.. ob er dann einigen „Freunden“ (evtl. Oligarchen mit jüd. Wurzeln) den Laufpass gibt
        Es geht bei den russ. „Freunden“ immerhin um zwei Milliarden Dollar.

        Kanzlei Mossack-Fonseca, gegründet in Panama 1977 vom in Deutschland geborenen Jürgen Mossack(jüdischer Herkunft) und dem Panamesischen Mann namens Ramón Fonseca, dem Vicepresidenten von der panam. regierenden Partei, sowie später einem dritten Direktor, dem schweizer Juristen Christoph Zollinger.

        Anwaltskanzlei Mossack Fonseca in Panama

        Mossack Fonseca unterhält weltweit 44 Niederlassungen. Die Firma wurde 1977 von Jürgen Mossack und Ramon Fonseca gegründet und hat sich auf Wirtschaftsrecht und Investorenberatung spezialisiert. Sie bietet vielfältige Dienstleistungen für Briefkastenfirmen an. Mossack Fonseca ist eine von sieben Firmen in Panama, die über die Hälfte der dort registrierten Firmen repräsentieren.[3] Die Firma gilt als einer der Marktführer im Bereich der Briefkastenfirmendienstleistungen.

        Anfang 2015 durchsuchte die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft mehrere Filialen der Commerzbank wegen des Verdachts auf Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Die Deutsche Commerzbank half demnach mutmaßlich Kunden, Geld auf Konten der Luxemburger Commerzbank zu schaffen und dort in panamaischen Scheinfirmen anzulegen. Dazu vermittelte die Bank ein Konto bei ihrer Liechtensteiner Filiale, die wiederum mit der Liechtensteiner Niederlassung von Mossack Fonseca kooperierte.

        Rechtsanwälte des Unternehmens treten als informelle Botschafter der panamaischen Finanzwirtschaft auf und werben Investoren ein.

        Ramón Fonseca ist zweiter Vizepräsident der Panameñista-Partei, die Panamas derzeitigen Präsidenten Juan Carlos Varela stellt. Ramón Fonseca gilt als engster Vertrauter des Präsidenten. Drei Wochen vor der Veröffentlichung der Panama Papers (siehe unten) ließ Fonseca sich als präsidieller Berater beurlauben.

        Diese Firma hat Niederlassungen in Hong Kong, Miami, Zürich und mehr als 35 anderen Orten auf der ganzen Welt, …..darunter Israel. 🙂

        Die Dokumente offenbaren viele israelische Verbindungen und offenbaren , dass Geschäftsleute mit israelischern Staatsbürgerschaft sowie israelischen Banken und Unternehmen die Kanzlei benutzt haben- um auf der ganzen Welt Unternehmen in den Steueroasen zu registrieren…(bzw. zu etablieren)

        Die Dokumente entlarven, unter anderem durch den Premierminister von Island und Pakistan, dem König von Saudi-Arabien und die Kinder des Präsidenten von Aserbaidschan registriert in Steuerparadiesen kontrollierten Unternehmen. Sie beziehen sich auf mindestens 33 Unternehmen und Einzelpersonen, die auf einem US-Regierung schwarze Liste gewesen sind für Verbindungen mit mexikanischen Drogenbarone, Terrororganisationen wie Hisbollah und Schurkenstaaten wie Nordkorea und Iran haben. usw.

        weiter: https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://www.haaretz.com/world-news/1.712456&usg=ALkJrhiqS2Xa7-Py1V9HGMHWy-BIsjlWpA

        read more: https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.de&sl=en&u=http://www.haaretz.com/world-news/1.712456&usg=ALkJrhiqS2Xa7-Py1V9HGMHWy-BIsjlWpA

        http://www.mossfon.com/
        http://www.mossfon.com/news/step-latam-conference-mexico/
        https://de.wikipedia.org/wiki/Mossack_Fonseca
        http://www.vice.com/read/evil-llc-0000524-v21n12

        Aber..? Aber…!

        Von wem wird die ICIJ eigentlich finanziert, welche das alles journalistisch aufdeckten?

        Die ICIJ gehört der CPI (Center for Public Integrity) mit Sitz in Washington DC. Und wer finanziert die?:
        Aha! Washington!!!

        CPI reports receiving foundation support from a number of foundations, including the Sunlight Foundation, the Ethics and Excellence in Journalism Foundation, the Ford Foundation, the John D. and Catherine T. MacArthur Foundation, the John S. and James L. Knight Foundation, the Omidyar Network, the Open Society Foundation(George SOROS?!!! jewish), and the Pew Charitable Trusts. The Barbra Streisand Foundation (!!!jewish)reports that it has funded CPI.
        https://en.wikipedia.org/wiki/Center_for_Public_Integrity

        Fazit : wenn die Mainstreammedien das Thema hochpuschen(Heute, Sonntag bei Anne Will und mit einer ARD-Sondersendung am Montag) dann …sollte man auch misstrauisch werden!

        • goetzvonberlichingen said

          Jede Story hat ein Ende-Daher auch ganz unten lesen!!!

          Briefkastenfirma?
          Klingt niedlich.
          Aber heute genügt ein Computer…

          „John Doe“ und die Panama-Papers.
          Es geht um Datenlecks, Offshore-Firmen..
          Korruption, Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Kinderprostitution!

          Infos von dem oder den Whistleblowern „John Doe“,… einer anonymen Quelle.
          John Doe: „Interessiert an Daten? Ich teile gern.“

          Offshore-Kunden der Kanzlei Mossack-Fonseca geraten in Erklärungsnot. Es geht um Korruption, Geldwäsche, Steuerhinterziehung.

          Mossack-Fonseca (ein in der BRD 1977 geborener Jude ..und ein Südamerikaner mit portugiesischen Wurzeln)

          Ein Netz für geheime Vermögen
          Kriminelle und Kriegstreiber nutzen die Anonymität von Steueroasen genauso wie Staatschefs.
          Das zeigt die Analyse von 214’000 Offshore-Firmen im Rahmen des Datenlecks Panama Papers.

          Diese Datenlecks wurden nun gezielt aufgedeckt..(Whistleblower ODER Geheimdienst!?)
          Was bedeutet das?
          Es werden bekannte Namen auftauchen, die uns nicht erstaunen werden.
          Es werden in manchen Ländern Fragen, von den noch relativ „normal“ agierenden Parlamenten und Gerichten gestellt werden.
          Es werden „Köpfe rollen“.


          Der Tagesanzeiger, Schweiz… schreibt:

          Es sind Daten aus einer Kanzlei in Panama, daher ihr Name: «Panama Papers». Mit 11,5 Millionen E-Mails, Urkunden, Verträgen, Abrechnungen und Bankauszügen ist es das grösste Datenleck aller Zeiten. Es enthüllt weltweite Vermögenstransfers und geheime Deals von verurteilen Kriminellen und Personen, denen die Strafverfolger schwere Verbrechen vorwerfen – darunter Kriegsverbrechen, Drogenhandel, Sanktionsbruch, der Handel mit Kindern.

          Die Panama-Papiere zeigen ausserdem, wie amtierende Staatschefs ebenso wie autoritäre Herrscher und ihre Familien geheime Vermögensstrukturen aufbauen und nutzen, ohne dass jemand dies ernsthaft kontrolliert. In vielen Fällen fehlt jegliche Erklärung über die Herkunft der verschobenen Vermögen. Ein Teil der Briefkastenfirmen aus den Panama-Papieren wird von der Schweiz aus betreut, von hiesigen Treuhändern und Banken.

          Ein Teil der Firmen wird von der Schweiz aus betreut.

          Analysten der Weltbank und der UNO haben vor einigen Jahren 213 Korruptionsfälle untersucht, die weltweit vor Gericht landeten. In fast drei Viertel der Fälle wurden durch mindestens eine Briefkastenfirma die wahren Eigentümer des Vermögens verschleiert. Dabei ging es um insgesamt >56,4 Milliarden US-Dollar schmutziges Geld.

          Das Datenleck aus Panama zeigt die bislang verborgenen Geschäfte von 214’000 Briefkastenfirmen, Trusts und Stiftungen in 21 Steueroasen, von den Britischen Jungferninseln bis zur Insel Niue in den Weiten des Pazifiks. Minutiös ist festgehalten, wer diese Firmen gründete, nutzte und mit ihnen in Verbindung stand.

          Darunter sind:

          Fünf amtierende und sieben frühere Staatschefs, darunter der derzeitige Premierminister von Island.
          61 Familienmitglieder, enge Freunde und Personen aus dem unmittelbaren Umfeld von amtierenden oder ehemaligen Staatsoberhäuptern. Zum Beispiel Li Xiaolin, Tochter von Chinas Ex-Premier Li Peng. Ferner Familienmitglieder von autoritären Staatschefs, unter anderem aus Aserbeidschan und Kasachstan.
          Über 100 Minister, hohe Beamte, Chefs von Staatsbetrieben und staatlichen Ölkonzernen, Generäle, Geheimdienstchefs, oberste Richter, und Grössen aus Politik und Sportverbänden, die eigentlich alle der Transparenz verpflichtet wären.

          Treibstoff für Syriens Armee…

          Briefkastenfirmen dienen in vielen Fällen dazu, Vermögen diskret zu halten und zu verschieben. Sie sind nicht illegal und gerade Schweizer Vermögensverwalter, die dieses Geschäft en gros betreiben, betonen stets, solche Vehikel dienten vor allem dem Schutz von „seriösen Kunden“ und ihrem legitimen Vermögen. Tatsächlich werden diese Firmen routinemässig für alltägliche legale Geschäfte genutzt.

          Doch mit den Panama-Papieren hatten nun erstmals unabhängige Journalisten(???Wohl kaum!) die Möglichkeit, monatelang tausende solcher Firmen zu analysieren. Die Bilanz ist ernüchternd. Es zeigt sich, dass nicht nur normale vermögende Personen Offshore-Firmen nutzten, sondern auch ganz andere Kundschaft.

          Von der Offshore-Firma zum Syrien-Krieg.

          Rami Mahklouf, Cousin des Syrischen Machthabers Basher al-Assad, zum Beispiel verliess sich bei seinen Geschäften auf die Anonymität von Briefkastenfirmen. Dank ihnen war der Financier des Regimes noch im Geschäft, als längst Zivilisten von der Armee seines Cousins getötet wurden und er bereits auf den Sanktionslisten stand. Es findet sich sogar eine Offshore-Firma, die offenbar Treibstoff lieferte für Flugzeuge, mit denen die syrische Regierung das eigene Land bombardierte.

          Dies sind keine Einzelfälle. Zu den Offshore-Kunden gehören ferner:

          Der Ex-Premierminister der Ukraine, Pawlo Lasarenko, verurteilt zu Gefängnis wegen Geldwäscherei, Erpressung und Betrug.
          Ein Gouverneur aus Nigeria, verurteilt zu 13 Jahren Gefängnis. Ihm wurde vorgeworfen eine Viertelmilliarde Dollar veruntreut zu haben.
          Der Sohn des malaysischen Premierministers. Er ist im Visier der Bundesanwaltschaft in der Korruptionsaffäre 1MDB, in der es um die Veruntreuung von 4 Milliarden Dollar geht.

          Was bedeuten die Panama Papers für die Schweiz? Dazu Oliver Zihlmann ..

          Auch «gewöhnliche» Verbrecher parkten ihr Geld via Offshore-Firmen. Drogenbarone, Mafiagrössen und Sanktionsbrecher suchten den Schutz der Anonymität. Ein >>US-Unternehmer(Wer das wohl sein mag!) etwa, verurteilt zu acht Jahren Gefängnis wegen Sex mit Kindern: Er arbeitete gemäss Ermittlern mit einem Kinder-Prostitutionsring in St. Petersburg zusammen, der 13-Jährige an Sex-Touristen vermittelte und damit Geld verdiente. Der Unternehmer führte noch während er im Gefängnis sass ungestört eine Briefkastenfirma auf den Britischen Jungferninseln – mit einer Adresse in der Schweiz.

          Leck bei Mossack Fonseca

          Doch was sind das für Daten? Ursprung des Lecks ist die Grosskanzlei Mossack Fonseca, kurz MF, aus Panama. Die Firma eröffnet seit den 70er-Jahren Briefkastenfirmen wie am Fliessband und verkauft sie an Kunden weltweit. Auf Anfrage sagt MF, dass ihre Kanzlei streng reglementiert und in ihrem 40-jährigen Bestehen nie für ein kriminelles Vergehen angeklagt worden sei. MF bedaure jeden Missbrauch ihrer Dienstleistungen und bekämpfe solchen wenn immer möglich. Letzten Freitag informierte MF ihre Kunden über das Datenleck.

          Wohl ein Grossteil des Datenbestandes von MF landete bei der «Süddeutschen Zeitung». Die ältesten Dokumente stammen aus den 70er-Jahren, die neuesten sind erst wenige Wochen alt. Die «Süddeutsche Zeitung» erhielt die Daten in elektronischer Form von einer „anonymen Quelle“. Dies nachdem sie bereits über Briefkastenfirmen in Luxemburg berichtet hatte.

          Die neuesten Dokumente sind erst wenige Wochen alt.

          Dass das Material echt ist, zeigte nicht nur die Recherche von über 370 Journalisten und die Konfrontation von dutzenden Betroffenen. Bereits vor gut zwei Jahren hatte ein Whistleblower deutschen Behörden interne MF-Daten verkauft. In der Folge durchsuchten Fahnder letztes Jahr die Wohnungen und Büros von etwa 100 Personen !!!!
          Darauf erklärten sich die >>>Commerzbank, die HSH Nordbank sowie die Hypovereinsbank in Deutschland wegen der Geschäfte mit MF zu Strafzahlungen in Millionenhöhe bereit. Mittlerweile haben auch andere Länder Daten erworben, etwa die USA, Grossbritannien und Island.

          Tagesanzeiger.ch/Newsnet und die «SonntagsZeitung werden in den kommenden Tagen und Wochen eine Serie von Artikeln zu den Panama-Papieren publizieren.

          Panama Papers ist die bislang grösste Zusammenarbeit von Journalisten weltweit. 376 Rechercheure aus 76 Ländern analysierten gemeinsam rund 11,5 Millionen Dateien der Kanzlei Mossack Fonseca. Die Daten von einem der grössten Offshore-Dienstleister der Welt gelangten von einer anonymen Quelle an die «Süddeutsche Zeitung». Das Internatinal Consortium of investigative Journalists (ICIJ) koordinierte die ein Jahr dauernde Recherche. Am 3. April 2016 präsentierten 109 Zeitungen, TV-Stationen und Online-Medien erste Ergebnisse, darunter Tagesanzeiger.ch/Newsnet.
          (Tages-Anzeiger)

          (Erstellt: 03.04.2016, 19:53 Uhr)

          http://www.tagesanzeiger.ch/…/panama-papers/panama-papers-ein…/23395037
          http://www.sueddeutsche.de/politik/panama-papers-was-ans-licht-muss-1.2932206
          https://de.wikipedia.org/wiki/Mossack_Fonseca
          http://www.mossfon.com/
          http://www.mossfon.com/news/step-latam-conference-mexico/

          Was mich stört an diesem „Leak“, dass es gar kein Leak ist. Originaldaten ?
          Journalisten schreiben viel ..
          Von wem wird die ICIJ eigentlich finanziert?

          Die ICIJ gehört der CPI (Center for Public Integrity) mit Sitz in Washington DC. Und wer finanziert die?:
          Aha! Washington!!!

          CPI reports receiving foundation support from a number of foundations, including the Sunlight Foundation, the Ethics and Excellence in Journalism Foundation, the Ford Foundation, the John D. and Catherine T. MacArthur Foundation, the John S. and James L. Knight Foundation, the Omidyar Network,

          >>> the Open Society Foundation(George SOROS?!!! jewish)

          , and the Pew Charitable Trusts. The Barbra Streisand Foundation (!!!jewish)reports that it has funded CPI.
          https://en.wikipedia.org/wiki/Center_for_Public_Integrity

          Recent ICIJ funders include: Adessium Foundation, Open Society Foundations, The Sigrid Rausing Trust, the Fritt Ord Foundation, the Pulitzer Center on Crisis Reporting, The Ford Foundation, The David and Lucile Packard Foundation, Pew Charitable Trusts and Waterloo Foundation.

          We are also very grateful for the support of the Australian philanthropist and businessman Graeme Wood.

          https://www.icij.org/about

          …also hauptsaechlich einflussreiche Thinks Tanks aus den USA. Auch ein alter Bekannter drunter (>>>). Also alles sehr mit Vorsicht zu betrachten.

          • goetzvonberlichingen said

            “John Doe” und die Panama-Papers.
            Es geht um Datenlecks, Offshore-Firmen..
            Korruption, Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Kinderprostitution!

            Infos von dem oder den Whistleblowern “John Doe”,… einer anonymen Quelle.

            John Doe: “Interessiert an Daten? Ich teile gern.”

            https://de.wikipedia.org/wiki/John_Doe
            Beispiele:

            >Der Film Hier ist >John Doe (1941) von Frank Capra erzählt von einem erfundenen Durchschnittsmenschen, der sich gegen soziale Ungerechtigkeiten auflehnt.
            >Ende 2008 verschickte die US Army versehentlich an einige Familien der im Irakkrieg gefallenen Soldaten Briefe, die mit > „Dear John Doe“ begannen. Als Grund nannte die Army einen Software-Fehler bei dem Unternehmen, das die Schreiben anfertigte
            usw…

            • goetzvonberlichingen said

              ..die unendliche Griechensaga:
              Griechenland: WikiLeaks enhüllt IWF-Pläne zum Troika-Ausstieg

              Merkels Lügen sind schon vorprogrammiert..

            • goetzvonberlichingen said

              Papa Verdad hat mal wieder den…Durchblick

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Ja, aber eine Deutsche muss in den Knast, weil Sie keine GEZ Gebühren zahlen wollte.

              GEZ-Gebühren
              Frau wollte Rundfunkbeitrag nicht zahlen – jetzt sitzt sie hinter Gittern

              http://www.focus.de/finanzen/recht/rundfunkbeitrag-frau-sitzt-im-gefaengnis-weil-sie-gez-nicht-zahlte_id_5404529.html

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              Tja, @Skepti..
              Wo findest du noch Gerechtigkeit oder gar „RECHT“ (oder Recht(s)…wie= richtig……..
              In Zeiten des Betruges und der Lüge von der Spitze derer, die die legitime Macht gestohlen haben-
              Trickst zurück..lasst euch was einfallen..
              Mehr sage ich dazu nicht.. 🙂
              Gruß Götz………..

        • Andrea said

          Interessant wäre in diesem Zusammenhang,
          ob die „Geleakten“ ausschließlich
          BRICS-Anhänger betrifft, bzw. welche,
          die den Finanz-Reset separat zum Dollar
          starten wollen.

          • goetzvonberlichingen said

            Ja, schaun mer mal..
            Diese Panama-Story wird wohl ein „Dauerbrenner“-
            Lenkt ja „auch gut ab “ von anderen Leaks und Ereignissen 😦

        • Anti-Illuminat said

          @Götz

          Denk dran. JEDER Skandal ist inszeniert bzw. wird in Szene gesetzt. Das betritt auch jetzt die Panama Briefkastenfirmennutzer. Eine ganz spezielle Möglichkeit einer gewissen „Elite“ sich einigen Untreuen zu entledigen.

          • goetzvonberlichingen said

            @Anti-Illuminat …Aber klar doch!
            In Zeiten, wie den heutigen muss man das ALLES mit in Betracht ziehen.

            Da wird ein Rundum- „Abwasch“ gemacht ….
            guggst DU:

            Nach den Nebelkerzen auch ein wenig Licht im Dunkel der Panama Papers

            verfasst von SevenSamurai, 04.04.2016, 20:14
            (Gelbes Forum)

            Nachdem die Presse sich an den Panama Papers berauscht und so tut, als ob Putin der Oberbösewicht schlechthin ist, gibt es jetzt auch einige WENIGE kritische Stimmen:

            http://www.heise.de/tp/news/Panama-Papers-Wie-objektiv-ist-die-Recherche-3161081.html

            Panama Papers: Wie objektiv ist die Recherche?

            Zitat: „Craig Murray, als ehemaliger britischer Botschafter mit diplomatischen Verlogenheiten gut vertraut, weist auf die Versicherung des Guardian hin, es werde viel Material vertraulich bleiben.“ Zitatende.

            Ach? UK und die USA bleiben verschont? Ein paar Feigenblättchen werden sicher kommen.

            Aber so viel schon einmal zur vorbehaltlosen Aufklärung. Und zu den Medien.

            Und jetzt kommt es:

            Zitat: „Craig verweist vor allem auf die Finanzierung der vernetzten Rechercheure von ICIJ durch das USA’s Center for Public Integrity. Dort finden sich noble Spender wie Ford Foundation, Carnegie Endowment, Rockefeller Family Fund, W K Kellogg Foundation und Open Society Foundation (George Soros).“ Zitatende.

            Wow.

            Und vor diesen Karren lässt sich die Süddeutsche Zeitung spannen und tut noch so, als ob sie eine heldenhafte Leistung erbracht hätte.

            Wie kann es sein, dass man in den 70ern Entspannung propagierte und jetzt Krieg? Wer hat die Reporter so umgepolt?

            Und dann wundern sich sich diese Typen, dass man Lügenpresse sagt… Und stellen jeden, der kritisch ist, in die Nazi-Ecke.

            (So auch Wolfgang Lieb, der doch eher kritisch eingestellt ist. War?)
            antworten
            http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=400840

            Denke, dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen…

          • goetzvonberlichingen said

            Nachtrag:
            Dossier Jürgen Mossack und Ramon Fonseca.

            …oder genauer gesagt …das Dreiergespann.. .Jürgen Mossack, Christoph Zollinger und Ramón Fonseca
            Wo ist Mossack engagiert?
            Bei den Rotariern…? Na klar.
            Kontakte zur Regierung PANAMAs? Ja klar.
            Über seinen Kompagnon Ramon Fonseca
            Hauptsitz der Kanzlei Mossack Fonseca ist Panama City.Das Bankenviertel..
            Gründer der Kanzlei: Jürgen Mossack, 68, zum dritten mal verheiratet. Lebt gut bewacht und sehr zurückgezogen.
            PKW-Flotte:
            Mercedes, Lexus, Chevrolet Tahoe usw.Im Finanzdistrikt heisst er nur „der Deutsche“.

            Herkunft:
            Jürgen Mossack wurde 1948 in Fürth im Rathausstift geboren. Die Mutter Verkäuferin, der Vater Maschinenbauer. Mossack verlässt Deutschland Anfang der 60-igerjahre und geht nach Panama. Dort geht er zur Schule und studiert anschließend Jura. Nach dem Examen arbeitet er bei Kanzleien in Panama und in London, bevor er 1977 nach Panama-Stadt zurückkehrt und seine eigene Kanzlei gründet : Mossack Lawfirm.
            Damals war Diktator Manuel Noriega an der Macht. Kontakte zu ihm und Drogenbossen sind sicher.
            Mossack gilt als ..gefährlicher „Geschäftsmann(Ein kalter Hund, schnell einscheidend…).
            Jahre war er im „nationalen Rat für Außenbeziehungen“ der panamaischen Regierung, er ist angesehenes Mitglied im Rotarier-Club und diversen Berufsverbänden, er legte sich einen Helikopter zu, eine Yacht, stattliche Karossen. Ein mehrfacher Millionär durch Blutgeld..

            Was sehr widersprüchlich ist:

            Als Jürgen Mossack in Panama zum erfolgreichen Geschäftsmann aufsteigt, sind die Eltern wieder in Deutschland… nach München zurückgezogen. Sein Bruderist Honorarkonsul der Republik Panama in der BRD(mit Sitz in Wiesbaden). Mossacks Vater, Erhard Mossack, war angeblich ein Waffen-SS-Mann, der im Krieg als Rottenführer in einem Totenkopf-Regiment gedient hatte.Er konnte sich bei den VS-Besatzern freikaufen weil er eine Liste von NS-Widerstandskämpfern dabeigehabt habe.

            Und eine Anfrage der Presse ergibt: Der Bundesnachrichtendienst gibt KEINE Auskunft über Erhard Mossack. Dort lägen zwar Dokumente vor, werden aber nicht veröffentlicht um „das Wohl der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder“ nicht zu gefährden.
            Hinter der gesamten Causa „Mossack“ gibt es also noch mehr „Türen“! Ganz abgesehen davon- ist Mossack auch ein teilweise im Jüdischen vorkommender Name. Irgend etwas ist da faul. Der Sohn, wie auch der Vater…

            Ramón Fonseca, 64, ist in Panama ein politisches Schwergewicht: Er war Berater mehrerer Präsidenten, ist stellvertretender Vorsitzender der Regierungspartei Panameñista und hat derzeit einen Sitz im Kabinett des aktuellen Präsidenten Juan Carlos Varela inne.
            Mehr Verquickung von Politik und „Geschäft“ ist kaum möglich.
            Dann wurde man schon vor einiger Zeit im Ausland auf diese Verbindungen aufmerksam, sodas er seine Tätigkeiten Präsidentenberater und Vize-Chef der Regierungspartei „vorläufig“ ruhen liess.
            Einzig Zollinger zog sich aus der Firma Mossack ganz zurück..Im wurde es wohl zu ….“mumlig“.

            ****************

            Beispiel eines MOFO-Kunden:
            Ein Grosskunde Mossacks ist der Israeli fünf Milliarden Euro geschätzt wird, lebt zurückgezogen in seinem Anwesen im Norden von Herzliya, auf seiner Yacht in Südfrankreich oder an seinem Schweizer Wohnsitz in Genf.

            http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/milliardaer-steigt-bei-karstadt-ein-beny-steinmetz-milliardaer-unter-verdacht/9108544-2.html

            Du siehst-die Inszenierung ist riesig..;-)

  14. Andrea said

    „…Schon in den Dreißigerjahren entdeckte der Arzt und Nobelpreisträger Otto Heinrich Warburg, dass Krebszellen Zucker verbrennen. Je mehr Zucker wir futtern, desto mehr freut sich die Krebszelle! Und wie man inzwischen weiß, produziert jeder noch so gesunde Körper täglich um die 150‘000 krebsige Zellen, die normalerweise einfach absterben. Aggressive, metastasierende Krebszellen verbrennen den Zucker jedoch nicht mehr, sondern vergären das, was John Yudkin „rein, weiß und tödlich“ nannte. Womit sich die Polemik als durchaus mit der Wahrheit verwandt entpuppt.

    Statt säuerlich auf den süßen Nachtisch verzichten zu müssen,
    kauen wir nach dem Essen einen halben Kaffeelöffel des zuckersüßen Naturstoffs Xylit.
    Kaum im Mund, zergeht er und produziert eine Extramenge Speichel.
    Nun speicheln wir fünf Minuten diese köstliche süße Brühe ein und spucken sie dann aus,
    ähnlich wie beim sogenannten Ölziehen.

    Die noch lang andauernde Süße im Mund verhindert ganz natürlich den Heißhunger auf einen dick machenden Nachtisch. Und die „Nebenwirkungen“ davon sind einfach himmlisch: Xylit versiegelt die Zähne, lässt unsere kariesverursachenden Bakterienkulturen den Hungertod sterben und sorgt damit für zahnschmelz- und porentiefe, gesunde Sauberkeit und erst noch eine basische Mundflora. Zähne, die bereits von Karies befallen sind, verhärten einfach. Die Karies wird wie ausgedörrt und braucht aufgrund des Verhärtungsprozesses keine Zahnarztbehandlung. …“
    https://www.zeitenschrift.com/artikel/xylit-karies-kann-vollstaendig-verhindert-werden

  15. Fast alle Chefärzte, Ärzte (auch zugewanderte) aller Fachrichtungen, Apotheker, Psychologen, Psychiater, Heilpraktiker, Bestatter, Friedhofsgärtner sind zionistische Juden, seit 1945. Deutsche wurden vom Medizinstudium ferngehalten. said

    Adrian, willst Du hier die Leser verdummen? Durch das Braten von Brennesseln werden sowohl die hervorragenden Inhaltsstoffe der Brennesseln vernichtet, als auch alles Gute, was in der Butter ist. Und nicht nur vernichtet, sondern es wird daraus was Schädliches, sowohl aus der guten Butter, als auch aus den Brennesseln.

    Brennesseln kann man (mit Gummihandschuhen) fein schneiden und roh unter einen Magerquark mit Leinöl rühren (zuvor 250 g Magerquark mit 6 Eßl. natives kaltgepresstes Leinöl plus 2 Eßl. Rohmilch von Wiesenkühen zusammenmixen im Mixer bis sich das Leinöl nicht mehr absetzt, etwas unjodiertes unraffiniertes Steinsalz od. Meersalz und blaue od. weiße Zwiebeln fein geschnitten dazu, evl. noch frisch gemahlener Kümmel und frisch gemahlener Koriander dazu. Statt Zwiebeln kann man auch Knoblauch nehmen. Ein super Brotaufstrich. Oder auch gut zu Kartoffeln.

    Oder Brennesselspinat: Butter im Wasserbadtopf zergehen lassen, fein geschnittene Zwiebeln darin leicht andünsten (Deckel zu dabei), fein geschnittene Brennesseln dazu, nur ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Vom Herd nehmen. Mit Steinsalz od. Meersalz und frisch geriebener Muskatnuss sowie etwas Bio-Sahne abschmecken. Hervorragendes Essen, billig und gesund und geht schnell. Schmeckt z.B. zu Kartoffeln oder zu Spaghetti.

    • Johanna said

      LUISENHALLER Salz

      Europas einzige noch exestierende Pfannensaline, wo noch wie vor 150 Jahren
      Salz produziert wird.
      Und zwar täglich.
      Es wird aus einer Tiefe von 450 Metern ans Tageslicht gefördert.
      Die Sole ist das Relikt eines Ozeans, der hier vor 250 Millionen Jahren
      eingetrocknet ist.
      ( 5Kg Eimer feines oder grobes Salz 9,95 Euro )
      Kann direkt bestellt werden, auch in kleineren Mengen.

      Es gibt Kochbücher mit original Rezepten aus Pommern / Ostpreußen / Schlesien u.s.w.
      die wunderbare Rezepte wieder geben die in diese Richtung gehen.

    • Adrian said

      Was bist du ein freches Arsch.

      Ich will niemanden verdummen, und hab nicht behauptet dass es gesundheitsfördend sei,

      ich habs gern, weil gut schmeckt. BASTA.

  16. ordrana said

    Beim Thema Vitamin D3 kann ich folgende Tropfen von der Firma Dr Jacob´s empfehlen.

    http://www.medpex.de/vitamin-d/vitamin-d3-k2-oel-dr-jacob-s-tropfen-p11360196?gclid=CPycnsiI9ssCFWgW0wodl4EIug#ai300

    Das Preis Leistungsverhältnis stimmt, die Tropfen enthalten einen wichtgen Gegen- bzw Mitspieler des D3s, nämlich das K2 und dann auch noch in seiner potentesten Form.

    Ich habe lange gesucht, bis ich diese Tropfen gefunden hatte, bei denen ich am ende mit allen berreichen zufrieden war.

    Wer eine hochdosierte kurze D3 Kur machen möchte, dem empfehle ich zusätzlich noch die reinen D3 Tropfen, die sind um einiges günstiger.

    meine hocdosierte kur über 15 Tage sah wie folgt aus.

    10 Tropfen des D3´K2 Öls und 40 Tropfen reines D3, zusätzlich sollte man bei derart hochdosierten Kuren an Calcium und Magnesium denken, hierfür hatte ich auf ein Pulver aus Sango Meereskoralle zurück gegriffen.

    Wir blieben alle von rgendwelchen Nebenwirkungen verschont durch diese Kombination.
    Selbst mein noch nichtmal 2,5 Jahre alter Sohnemann und meine fast 86 jährige Oma haben die Kur ohne Problemchen durchgemacht, mit super Ergebnissen.
    Lediglich meine Mutter hatte zwei Tage leichte Kopfschmerzen, die auf einen Rechenfehler ihrerseits, und dementsprcehende 4 fache Dosierung der Hochdosierung, zurück zu führen war. Als mir der Fehler zufälligerweise auffiel, korrigierten wir und dann gtab es auch bei ihr keine Probleme mehr.

  17. Irmchen said

    Ich dachte ja eigentlich, daß es in den Kommentaren um obigen Bericht
    geht, aber da habe ich wohl geirrt. Thema verfehlt!!!
    Lt. ob igem Bericht soll dieser Dr. Johnes 25 Jahre lang geforscht und ent-
    deckt haben, daß die Chemotherapie nicht funktioniert.
    Und dazu muß ich sagen, daß Dr. Hamer schon vor 35 Jahren erkannt hat,
    daß Chemotherapie tötet und nicht heilt.
    Sollte eigentlich uns Deutschen allen bekannt sein, da er ja ein deutscher
    Arzt ist.
    Aber im Gegenteil, was hat man diesem Arzt für seine Forschungsergeb-
    nisse alles angetan!
    Aber das Schlimmste ist für ihn, daß ihm seine Aprobation als Arzt schon
    seit 30 Jahren entzogen hat. Ein Arzt, der nur das Beste für die Mensch-
    heit wollte und er wurde außer Landes getrieben, ins Gefängnis gesteckt
    und seines Vermögens entledigt.
    Das sagt mir als Anhängerin dieses Arztes und seiner wissenschaftlichen
    Erkenntnisse, wer diejenigen in unserem Krankheitswesen sind, die gar-
    nicht wollen, daß die Menschen überleben.
    Wer das zum gegenwärtigen Zeitpunkt immer nocht nicht begriffen hat, der
    kann einem nur leid tun.

  18. Bine K said

    so ein absoluter quatsch ich hatte hauptschlagader bauchspeicheldrüsse pankreas wenn ich keine 24 stunden chemo von mo bis fr über wochen bekommen hätte wäre ich nicht mehr da…davor hatte ich nen 17 cm tumor der durch eine total op entfernt wurde… aber er kam wieder nach 6 jahren ..nach der chemo habe ich nun seit 14 jahren ruhe

  19. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  20. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  21. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  22. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  23. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  24. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  25. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  26. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  27. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  28. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  29. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  30. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  31. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  32. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  33. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  34. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  35. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  36. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

  37. […] Menschen sterben nicht wegen Krebs – sondern an der Chemotherapie! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: