ad
ad

Related Articles

0 Comments

  1. 25

    Butterkeks

    All Aboard Trump’s Tranny Train!
    Back in 2012 Trump’s Miss Universe pageant was mired in controversy, as a 23 year contestant named Jenna Talackova, who had gender reassignment surgery at age 19, was originally disqualified from competing in Canada because “she” had lied on the application, stating that he had been born a she. The rules were quickly changed by Trump so that this man could compete as a woman.
    http://www.renegadetribune.com/trumps-tranny-train/

    Reply
  2. 24

    goetzvonberlichingen

    Ausschreitungen im Hamburger Schanzenviertel
    In Hamburg hatte es bereits am Vorabend des 1. Mai hatte kleinere Ausschreitungen gegeben. So zogen nach einer Demonstration mit rund 1.800 Teilnehmern viele Demonstrationsteilnehmer durch das Schanzenviertel. 50 von ihnen sollen Bundespolizisten mit Steinen und Flaschen beworfen haben. Auf der offiziellen Demonstration wurden außerdem Bengalofeuer und Böller gezündet, außerdem stellte die Polizei Verstöße gegen das Vermummungsverbot fest.
    In Berlin, wo es in den letzten Jahren häufig Krawalle gab, rechnete die Polizei nach eigenen Angaben mit einem ruhigen Wochenende. Bereits die Demonstrationen am Vorabend seien friedlich geblieben, sagte ein Sprecher. In Berlin-Wedding hätten etwa 2.300 Menschen gegen steigende Mieten und Rassismus demonstriert, in Neukölln zogen rund 760 Demonstranten durch die Straßen.

    Verschweigen wird hier, das in Hamburg linke(Antifa und CO. ) Randale machten..
    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/mai-demonstrationen-und-proteste-100.html

    Reply
    1. 24.1

      Tom

      “Verschwiegen wird hier, das in Hamburg linke(Antifa und CO. ) Randale machten..”
      Das wurde nicht verschwiegen guck: “außerdem stellte die Polizei Verstöße gegen das Vermummungsverbot fest.”
      Ist doch eindeutig. 🙂

      Reply
      1. 24.1.1

        goetzvonberlichingen

        Ich weiss..für dich und andere hier ist es eindeutig..
        Wer von uns läuft denn noch auf der Mummen-schanze rum..
        Aber für Leser der Dödelmedien nicht 🙂

        Reply
        1. 24.1.1.1

          Andy

          Als Mode Trend wird sich wohl so ein Mummenschanz nicht eignen. 🙂

  3. 23

    Adrian

    Trump; alles nur Sand vom Sandmännchen.
    Hier, ich nehme an, bekannte Fakten zu USA, neu ausgesprochen und zusammengefasst …
    Ich wollte schon stolz meine Brust anschwellen lassen, als ich bei 3′ 16” eine kleine Insel in Europa entdeckte, doch, von kurzer Dauer und es kam ins Bewusstsein, dass die Schweiz weder von Meer umgeben, noch militärisch besetzt ist, und warum wohl ist der Franken eine der wichtigsten freihandelbaren Währungen … ?!?!?!
    Ob Insel oder nicht, verraten und verkauft sind wir alleweil, da ändert sich nichts …
    PS: Zwickau; schöner Auftritt des Publikums!
    Doch mir fehlten die faulen Eier und fliegenden Tomaten !!!
    Das währe doch schön gewesen!
    http://quer-denken.tv/das-schiff-us-imperium-sinkt/

    Reply
  4. 22

    Quercus

    Jeder will mal in den “Headlines” stehen. So auch dieses Weibsbild, es geht ja nur immer ums Geld, Schadenersatz? Billiges Holllywood-Schmierentheater als Wahlkampf inszeniert. Pfui Teufel.

    Reply
  5. Pingback: Trump Sex-Skandal: Donald Trump soll Mädchen bei Sex-Parties vergewaltigt haben! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  6. 21

    Texmex

    Vielleicht ist die Defloration von wem auch immer in
    770 Parkway Av.
    Brooklyn hights
    New York
    vorgenommen worden.
    Wer da haust?
    Satan himself!
    Chaim Jehuda Krinsky
    http://www.chabad-mafia.com
    Jedenfalls mal nicht Brian oder Katja E.
    Skepti wird gleich die Videos bei Jewtube rausfischen

    Reply
  7. 20

    Gernotina

    Hier noch eine Langversion der Maas-Show in Zwickau … diese Töne waren öffentlich nicht zu hören
    http://heimattreue-niederdorf.de/2016/05/1-mai-heiko-maas-zwickau-verjagt/

    Reply
    1. 20.1

      Falke

      Hallo Gernotina ich überlege schon seit gestern vielleicht ist diese Aktion gestern in Zwickau eine “Vorzündung” für weitere Aktionen in der Richtung für die nächsten Wochen. Na mal sehen wie sich das weiter entwickelt und wenn die nächsten Büttel Jener in die Flucht gebrüllt werden.
      Die müssen wahrhaft denken das Volk ist doof. Wie sonst will man erklären, daß die Typen trotz lautstarker Rufe Volksverräter und hau ab trotz dem erst mal noch weiter ihren Müll aus dem Schädel ab lassen.
      Gruß Falke

      Reply
    2. 20.2

      Adrian

      Ja! Wirklich ein grandioser Auftritt des PUBLIKUMS!!!
      Das nächste mal bitte faule Eier und fliegende Tomaten, zur Garnierung quasi … !!! hahahaha

      Reply
      1. 20.2.1

        Falke

        Hallo Adrian auch mit garnieren mit faulen Eiern und Tomaten lässt sich der Menschenmurks nicht verbessern. Das einzige die hätten dann wohl eher die Flucht ergriffen als bei den verbal Attacken. 🙂
        Gruß Falke

        Reply
  8. 19

    UmlandtGerhard

    Wer gut englisch kann, kann sich hier
    http://tomatobubble.com/id996.html
    über “amerikanische Verhältnisse”
    und die Judenhysterie gegen Trump
    informieren.

    Reply
  9. 18

    UmlandtGerhard

    Es genügt die Überschrift gelesen zu haben,
    um zu wissen, um zu wissen, daß das eine aus
    der Luft gegeriffene Anschuldigung ist, um
    zu schaden oder ganz aus dem Rennen zu werfen.
    Solche Tricks sind ja bekannt und erlebt man ja
    alle paar Jährchen wieder.
    Trump passt den Juden und Illuminaten nicht,
    weil er nicht ihren Kurs fährt und nicht
    “einer von ihnen” ist, wie das ein amerikanischer
    Politiker kürzlich zu aller Verwunderung
    öffentlich zugab. Trump gehört nicht zu diesem
    Illuminaten- und Satanistenzirkeln! Außerdem
    hat er deutsche Vorfahren.
    Das reicht für gewisse Zio-Kreise gegen ihn
    zu stänkern wie´s nur geht.

    Reply
  10. 16

    Gernotina

    Die Dokumentation von Michael Vogt über Rudolf Hess in Langzeitfassung
    Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit

    Reply
  11. 15

    Gernotina

    Zum Artikel bei John de Nugent über den Mord an Rudolf Hess vom 27.4. noch ein aufschlussreiches Video mit einem Engländer, der sich der Sache ivestigativ angenommen hatte.
    https://www.mzw-widerstand.com/england-gesteht-mord-an-rudolf-hess/
    Rudolf Heß | Die Todesursache

    Reply
  12. 14

    Skeptiker

    Aber mal sehen, ob die Geschichte mit der jüdischen Lust Sklavin doch noch kommt.
    =>
    Bill Holter: Der Crash kommt noch vor den US-Wahlen.
    Am 23. April veröffentlichte Greg Hunter von USAWatchdog.com ein hochbrisantes Interview mit Bill Holter von JS Mineset. Im Kern dreht sich das Gespräch um die Manipulation der Edelmetallmärkte und die Hintergründe für das zwischenzeitlich offiziell zugegebene Eingreifen diverser Banken, darunter auch die Deutsche Bank.
    Bill Holter beobachtet die Edelmetallmärkte seit vielen Jahren und stellt in Zusammenhang mit dem kürzlichen Start des Gold-Fix in Shanghai fest:
    »Sie legen ihren Preis fest, ihren eigenen Gold- und Silberfix, gegen den Gold- und Silberfix in London. Und wenn diese Preise höher sind, dann gibt es einen Anreiz in Asien zu verkaufen und im Westen zu kaufen und die Auslieferung zu fordern. Genau das geschieht.«
    »Das Ganze wird so lange funktionieren, bis sie nicht mehr liefern können. Aktuell sind bei der COMEX 32 Millionen Unzen registriert. Das ist nicht einmal ein Gegenwert von einer halben Milliarde Dollar, 500 Millionen Dollar. Dies kann von einer einzigen Instanz abgeräumt werden.«
    »Wenn man diese 32 Millionen Silberunzen mit den Kontrakten für Mai vergleicht – die Optionen laufen am Dienstag [26.04.2016] aus -, dann gibt es 280 Millionen Unzen Silber, die für Mai kontraktiert sind. Dagegen stehen 32 Millionen Unzen bei der COMEX. Es steht also 1 echte Unze 9 Unzen aus offenen Kontrakten gegenüber. … Die spielen mit dem Feuer.
    Und wenn man sich den gesamten Open Interest für Silber bei der COMEX ansieht, dann liegt der sehr nah an einer Milliarde Unzen. Die Welt produziert nur 700 Millionen Unzen, wenn man die Produktion in China und Russland herausnimmt. Wir reden also über 142 % der Weltproduktion.«
    Holter sagt, dass am Donnerstag und Freitag vor dem aufgezeichneten Gespräch 37 Millionen Unzen Silber in weniger als 10 Minuten verkauft worden sind, um den Preis zu halten. Am Freitag wurden zusätzliche 100 Millionen Silberunzen verkauft. Die COMEX könne folglich bereits aufgrund eines einzigen Handelsverkaufs pleite gehen, wenn 32 Millionen Unzen Silber gekauft werden und deren Auslieferung gefordert wird.
    Man müsse sich die Frage stellen, was etwas Wert sei, wenn es nicht verfügbar ist. In einem Markt von Angebot und Nachfrage werden sich zwei Seiten einigen müssen. Wenn Gold und Silber nicht mehr verfügbar seien, dann müsse der Preis immer weiter steigen, bis sich irgendjemand bereit erklärt, sein Edelmetall zu verkaufen, sagt Holter.
    »Die Bestände der registrierten Kategorien an der COMEX sind derart gering, es sind insgesamt etwa $ 1,2 Milliarden. Das ist in der heutigen Zeit gar nichts. Das ist weniger, als die USA an einem einzigen Tag an Zinsen für ihre Schulden zahlen. Ich glaube nicht, dass das lange Zeit so weitergehen kann, ganz einfach weil die Bestände so niedrig sind.«
    Die Besonderheit der Edelmetall-Börse in Shanghai sei, dass dort ausschließlich physisch vorhandene Metalle gehandelt werden. Wenn also jemand 37 Millionen Unzen Silber kauft, dann müssen diese physisch vorhanden sein und können nicht mit einem ETF bedient werden, stellt Holter fest. Die COMEX dagegen sei reiner Betrug, denn dort werde nur Papier gehandelt, kein physisches Metall.
    »Dieses ganze Drückungsschema bei Gold und Silber wurde gestartet, um die Reservewährung – den US-Dollar – zu schützen, denn Gold ist ein direkter Wettbewerber für den Dollar. Falls der Silbermarkt hochgeht… ich sollte nicht “falls“ sagen… wenn der Silbermarkt hochgeht, dann wird es auch den Goldmarkt hochjagen und das wird die grundsätzliche Tatsache offenbaren, dass der Westen ein Betrug ist und dass die Gold- und Silbermärkte ein fraktionelles Reserve-Ponzischema waren. Das wird das Vertrauen wegblasen und wir werden dabei zusehen können, wie die Derivate auf der ganzen Welt hochgehen und dann werden die Märkte innerhalb von wenigen Tagen geschlossen.«
    »Silber ist ein klitzekleiner Domino verglichen mit dem ganzen System, aber es wird dazu führen, dass alle Dominos fallen. China und Russland wissen dies.«
    Holter ist davon überzeugt, dass der Silbermarkt jederzeit explodieren kann. »Es kann in zwei Tagen, zwei Wochen oder zwei Monaten passieren.«, sagt er. Sobald jemand mit einer Milliarde Dollar daher käme und vielleicht doppelt so viel Silber kaufe, wie die COMEX liefern kann, dann sei es vorbei. Wenn dieser Moment kommt, dann sei das für das gesamte westliche Finanzsystem furchtbar. »Es kann jederzeit passieren. Die Pleite kommt.«, sagt Holter und stellt fest: »Dies ist ein Ponzischema, eingepackt in einem Ponzischema, eingepackt in einem Ponzischema. Alles ist fraktionelle Reserve.«
    Holter geht davon aus, dass das ganze System noch vor den US-Präsidentschaftswahlen crasht und geht sogar so weit zu sagen:
    »Ich glaube, dass die Wahrscheinlichkeit unter 50 % liegt, dass es überhaupt noch zu einer Wahl kommt. … Wenn das Finanzsystem zerbricht, dann wird es zu einem Zusammenbruch der Versorgung kommen. Dann reden wir über Menschen, die Hunger bekommen. Es heißt, wir sind nur 9 Mahlzeiten vom Ausbruch der Anarchie entfernt. Mit anderen Worten, 3 Tage ohne Essen und die Menschen gehen auf die Straße. In dem Fall wird der Ausnahmezustand ausgerufen. Wird es im Ausnahmezustand eine Wahl geben? Vermutlich nicht.«
    Sobald es losgehe, werde sich alles innerhalb von 48 Stunden abspielen und dann seien alle Geschäfte geschlossen, sagt Holter. Es werde einfach das Licht ausgehen und das System sei am Ende. Es werde für die Spieler am Markt immer schwerer, weil das physische Gold und Silber für die Auslieferung nicht existiere.
    »Schauen Sie sich nur an, wie viel Gold jede Woche nach Shanghai geht. Wir reden hier über 30 oder 40 Tonnen Gold pro Woche! Das fließt alles nach Shanghai, das sind 2.000 Tonnen im Jahr. Die COMEX hat nur 17 Tonnen Gold – oder zumindest behaupten sie das – für die Auslieferung zur Verfügung.«
    »Man kann keinen Goldpreis von $ 5.000 oder $ 10.000 und gleichzeitig Nullzinsen haben. … In dem Fall wäre es bereits zu einer Panik in Richtung Edelmetalle gekommen. Die Preisdrückung wurde dafür benutzt, die Gefühle der Menschen zu treffen, sie wurde benutzt, um ihre Psyche zu verletzen. Ich denke, wenn die nicht das viele Papier für die Preisdrückung auf den Markt geworfen hätten, dann wäre der Topf bereits am kochen und es wäre zu einem Run auf die Banken und Edelmetalle gekommen.«
    »Gold ist echtes Geld und es kann nicht zahlungsunfähig werden. Darum geht es. Wenn das ganze System pleite geht, dann wird nur noch Gold und Silber – echtes Geld – übrig bleiben.«
    Alles läuft nach Plan…
    Der Nachtwächter
    Hier mit Video usw.
    http://n8waechter.info/2016/04/bill-holter-der-crash-kommt-noch-vor-den-us-wahlen/
    =============================
    Komischerweise zieht Gold ja richtig an, evtl. liegt es daran das zu viele den Bericht gelesen haben?
    Goldpreis Chart in Dollar – 1 Jahr
    http://shchart.finanzen.net/cst/FinanzenDe/chart.aspx?instruments=300002,1,0,333&style=snapshot_mountain_oneyear_0digit&period=OneYear&hash=932686c34b1406075b3990c7bf3a40c6
    http://www.finanzen.net/rohstoffe/goldpreis
    Gruß Skeptiker

    Reply
  13. 13

    IchBins

    ich hab maria schon mehrere artikel von aangirfan übersetetzt zugeschickt, zB zu epstein. hat sie nie veröffentlicht.

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Hab nie etwas bekommen, tut mir leid!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 13.1.1

        IchBins

        am 16.02.2015 zuletzt,mit einer textdatei angehängt. zwei artikel.

        Reply
  14. 12

    IchBins

    gggggg also zum zweiten: wenn man die quellartikel lesen möchte und hintergrundinfos zu trump möchte, möge man bei aangirfan suchen. zB hier aangirfan(punkt)blogspot(punkt)de/2011/03/jeffrey-epsteins-alleged-contacts(punkt)html oder gogel bemühen um zu suchen nach “aangirfan(punkt)blogspot trump”

    Reply
  15. 11

    IchBins

    gggggg also zum zweiten: wenn man die quellartikel lesen möchte und hintergrundinfos zu trump möchte, möge man bei aangirfan suchen. zB hier aangirfan(punkt)blogspot(punkt)de/2011/03/jeffrey-epsteins-alleged-contacts(punkt)html oder gogel bemühen um zu suchen nach aangirfan(punkt)blogspot trump.
    ich hab maria vor jahren schon übersetzte artikel von aangirfan angeboten die belichten, wie epstein sexsklaven benutzt um die elite zu erpressen. die seite ist ein englisches lupocattivo. so gut wie lupo früher war ist aangirfan heute im englischen. komischerweise hat maria die artikel nie veröffentlicht.

    Reply
    1. 11.1

      hardy

      pisst du Charlie? diese Artikel mögen sogar stimmen,was aber mit Sicherheit nicht nachweisbar ist und woher sollte man wissen ,daß solche artikel nicht von der Art sind ,wie hier dieser
      https://lupocattivoblog.com/2016/05/01/trump-sex-skandal-donald-trump-soll-maedchen-bei-sex-parties-vergewaltigt-haben/#comment-398295
      ich würde sagen,deine links incl. Übersetzung könnte sogar benutzt werden,einen ganzen Blog wie diesen damit in die Bredouille zu bringen und das wollen wir doch nicht,oder?

      Reply
  16. 10

    IchBins

    wo ist mein kommentar?

    Reply
  17. 9

    IchBins

    ja wenn ihr die wirklich guten quellen sehen wollt und dem englisch mächtig seid, dann schaut mal bei aangirfan.blogspot vorbei. ich hab schon mehrere artikel vor jahren hier eingereicht um die hier veröffentlichen zu lassen, aber die hat maria wohl nicht gewollt. die artikel zu epstein sind jedem nahezulegen hier wurde uA berichtet das trump controlled opposition ist. http://aanirfan.blogspot.de/ hier sind die epstein artikel die man unbedingt mal lesen sollte um zu verstehen wie das blckmailing mit sexsklavinnen dort routine ist: https://www.google.de/search?q=aanirfan.blogspot+epstein&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=ZTgmV_a5FIm4swGxqYOQBg

    Reply
    1. 6.1

      Hermannsland

      “Yes, a minority of Satanists — Jews and non-Jews — do indulge in human ritual sacrifice but to say that each year after Passover, Gentile babies become part of McDonald’s supply chain is ridiculous. ”
      https://www.therebel.is/en/news/henrymakow/851153-famous-rabbi-finkelstein-interview-is-a-jewish-psy-op

      Reply
    2. 6.2

      hardy

      bitte Beachten!
      “In conclusion, the Finkelstein interview is a Jewish hoax designed to discredit genuine revelations of the Jewish Conspiracy like the Protocols of Zion and The Hidden Tyranny. The point: Finkelstein’s claim about human hamburgers make the idea of a Jewish Conspiracy seem absurd.”
      kurze Übersetzung : dieses Interview und besonders die Geschichte mit den Hamburgern aus Menschenfleisch läßt die Idee einer (jüdischen) Verschwörung zb die verborgene Tyrannei,die geheimen Protokolle der Weisen von Zion, absurd erscheinen! … wieder mal die typisch jüdische Chuzpe!

      Reply
  18. 5

    Andy

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt und kommentierte:
    Ich bezweifel dies aber auch! Warum erst nach 22 Jahren? Ich als Mann kann mich selbstverständlich nicht in die Lage einer vergewaltigten Frau (Mädchen) reinversetzen, aber das so kurz vor dem er vielleicht gewählt wird, lässt schon aufhorchen. Wie geschrieben es ist meine Meinung, ein jeder kann denken und glauben was er für wahr hält, aber ich halte es für eine abgemachte und von oben vorgedruckte Lüge! LG Andy

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Andy
      Komisch ist ja auch, das ich das nicht mal in den jüdischen Nachrichten finden kann.
      http://www.n-tv.de/
      Normalerweise sollte das doch nun mit jüdischen Geschrei verbreitet werden, ich habe aber nichts gefunden.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        Andy

        Wirst sehen dass kommt noch. Müssen die bloß zugespielt kriegen und denn gehts richtig los. 😉

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Butterkeks

          So ist es.
          Bei uns kommt der Scheiß immer erst mit ungefähr 8h Verzögerung.
          Nämlich dann, wenn die Zensur in Amerika aufsteht und die Parole des Tages frei gibt.

      1. 5.2.1

        Gernotina

        http://uncut-news.ch/2016/05/01/killary-%e2%80%aa%e2%80%8eclinton%e2%80%ac-geht-ueber-leichen/
        http://i1.wp.com/s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/c3/f1/1b/c3f11bb857b315ab74341127a4fdf0ed.jpg
        E-Mails von Clinton nach Wikileaks
        Die von ‪‎Wikileaks‬ geleakten Email’s von Killary ‪‎Clinton‬ lesen sich wie ein Drehbuch. Von “Man muss ‪‎Assad‬ stürzen um ‪Israel‬ zu helfen” bis zum Aufruf zum Mord gegen die Kinder und die Frau des Präsidenten, alles ist enthalten. Auch der Plan Sunniten und Shiiten in einen Konlikt zu ziehen, um sie gegeneinander ausspielen zu können im Interesse Israels und der ‪‎USA‬….

        Reply
  19. 4
  20. 3

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”: Abkopiert,
    “Xxxxx, von der Welt verachtet”
    25.000 Kinder sollen in Xxxxxx wegen ihrer Organe ausgeschlachtet worden sein
    Professor Vyacheslav Gudin behauptete während eines akademischen Kongresses in Xxxx, 25.000 nichtxxxxxxxx Kinder seien nach Xxxxxx verschleppt und getötet worden, um ihre Organe auszuschlachten.

    Reply
    1. 3.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:
      Das Wort, soll, sollen, sollte usw. hat es in Sich. Damit kann man jede unliebsame Person oder Tat an´s Kreuz nageln, bzw. entschärfen.
      http://www.duden.de/rechtschreibung/Soll_Pflicht_Schuld_Minus

      Reply
      1. 3.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”: Das Wort “soll” und deren Ableitungen ist ja extrem vielfältig in der Wertung.
        http://www.verbformen.de/konjugation/sollen.htm

        Reply
  21. 2

    Hermannsland

    vor 22 Jahren und ausgerechnet JETZT wird das öffentlich?!
    “Jeffrey Epstein wurde im New Yorker Stadtteil Brooklyn als Kind einer jüdischen Familie geboren.”
    haben die Juden tatsächlich Angst vor Trump?

    Reply
    1. 2.1

      Hermannsland

      https://theuglytruth.files.wordpress.com/2016/03/donald-trump3.jpg
      ADL – New York, NY, April 28, 2016 … The Anti-Defamation League (ADL) today urged presidential candidate Donald Trump to reconsider his use of the phrase “America First” as a slogan describing his approach to foreign affairs, citing its anti-Semitic use in the months before Pearl Harbor by a group of prominent Americans seeking to keep the nation out of World War II.
      The most noteworthy leader of the “America First Committee” was Charles Lindbergh, who sympathized with the Nazis and whose rhetoric was characterized by anti-Semitism and offensive stereotypes, including assertions that Jews posed a threat to the U.S. because of their influence in motion pictures, radio, the press, and the government.
      “The undercurrents of anti-Semitism and bigotry that characterized the America First movement – including the assumption that Jews who opposed the movement had their own agenda and were not acting in America’s best interest – is fortunately not a major concern today,” said Jonathan A. Greenblatt, ADL CEO.
      “However, for many Americans, the term ‘America First’ will always be associated with and tainted by this history. In a political season that already has prompted a national conversation about civility and tolerance, choosing a call to action historically associated with incivility and intolerance seems ill-advised.”
      In a letter to Mr. Trump, ADL urged him to refrain from using the slogan in the future.
      https://theuglytruth.wordpress.com/2016/04/29/adl-wants-trump-to-ditch-new-slogan/#more-132080

      Reply
    2. 2.2

      Butterkeks

      Die Juden haben in der Tat Angst vor Trump.
      Aber auch nicht Alle.
      Gründe dafür sind, daß Trump die Kasino Mafia aus Las Vegas hinter sich hat.
      Zudem ist er selbst aus JewYork, seine Frau Ivana scheint mir Jüdin zu sein.
      Wie auch immer, Rothschild, Rockefeller lassen die Puppen im Zirkus tanzen.
      Und Trump ist wahrscheinlich Derjenige, der am meisten ahnt, daß der Zirkus bald abgerissen wir,
      daß bald Schluß mit lustig ist.
      Ist halt ein Mafia Krieg zwischen mehreren Fraktionen, und mit der 11.9. Bemerkung an Jeb Bush hat er sich sicher keine Freunde bei dieser Fraktion gemacht. Es ist ein Schauspieler und Geschäftsmann, der den Medienzirkus perfekt beherrscht, und die anderen Puppen vorführt.
      Clinton wäre noch viel übler.

      Reply
      1. 2.2.1

        Butterkeks

        https://media.giphy.com/media/l0K4mpRKVptZt2svK/giphy.gif
        “Obama closed his speech by doing what no US president has ever done before – a mic drop. “Obama out,” he declared.”
        https://www.rt.com/viral/341527-obama-mic-correspondents-guantanamo/
        Mal sehn, ob des Gemerkel das auch bald ähnlich macht.

        Reply
      2. 2.2.2

        Gernotina

        Mafia Krieg trifft es wohl sehr genau bei den Präsidentschaftsfraktionen. Aber die Vergewaltigung einer Strohpuppe vor 22 Jahren (warum nicht vor 23 J. ?) ist bestimmt genauso wahr wie die, für die Dominique Stauss-Kahn in den USA angeklagt wurde.

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Butterkeks

          Ich glaube nicht, daß sich Trump eine Monica Levinsky anhängen lässt.
          Dafür wird man schon sorgen, schließlich soll er ja gegen die “Liberalen”(Democrats–Kulturmarxisten) ins Rennen geschickt werden.
          Der Trump ist quasi wie die AfD bei uns, von den selben Kräften unterstützt.

        2. ALTRUIST

          Das bezeichnet man als
          GRASWURZELBEWEGUNG .
          Viel Lärm um nichts . Der Gärtner, der den Samen gestreut hat , hat alles im Griff.

        3. Butterkeks

          Trump ist nicht grassroots, das ist ein ziemlich reicher Schauspieler mit Einfluß.
          Aber, abseits von dem Parteienzirkus formiert sich grass roots.
          Deswegen ist ja Trump da, um die einzufangen und zu bündeln.
          Das System will die Kontrolle nicht hergeben.
          Es gibt nur einen Gärtner, und der ist kein Mensch, nenn es Gott, Schöpfer, Universum, Natur, wie auch immer.
          Der Gärtner hat in der Tat alles fest im Griff, und Alles ist wie es sein soll und muß.

        4. 2.2.2.2

          goetzvonberlichingen

          @Gernotina… genau dieses “KLick” machte es bei mir auch..
          Die alte Sex-Nummer .. (nach dem Motto: Es bleibt immer was hängen..)
          also auch hier fällt demn “Gegnern” Trumps nix neues ein! Welch ein Mangel an “Kreativität” 🙂
          welch ein Affenzirkus…
          Trump und alle anderen “Kandidaten” sind nix anderes als “Puppets on a String”!
          ..jeder bekommt ein Rolle zugewiesen.. und hat diese brav durchzuziehen..
          ..wie sagte doch schon der Cousin von Che Guevara..
          >Ariel Sharon – “Wir Juden beherrschen die USA und die Amerikaner …
          “Amerika regiert die Welt und wir Juden regieren Amerika” .
          https://criticomblog.wordpress.com/2014/02/06/forbes-liste-die-reichsten-juden-der-welt/

    3. 2.3

      ALTRUIST

      Das mit dem Trump ist doch kein Zufall .
      Die Clinton macht das Rennen .
      Es ist errechnet worden mit welcher Wahrscheinlichkeit der Wähler in den VSA Einfluss auf das Wahlergebnis hat :
      Null Prozent .

      Reply
    4. 2.4

      goetzvonberlichingen

      Feine “Herrschafften”..
      Jeffrey Epstein: des englischen Prinzen Andrew Kumpel und seine Schwäche..für “Girls”
      Jeffrey Epstein (nicht verwandt und verschwägert mit Katja..)
      Er ist Finanzier, Multimillionär und verurteilter Pädophiler. In seinem Adressbuch stehen die Handynummern von Prinz Andrew und Bill Clinton. Aber wer ist dieser Jeffrey Epstein eigentlich?
      Jeffrey Epstein wurde schon 2008 verurteilt, weil er mindestens in einem Fall die Prostitutionsdienste einer 14-Jährigen in Anspruch genommen hat ..
      Der Duke of York soll laut den Gerichtspapieren in einem aktuellen Prozess in Florida ebenfalls Liebesdienste von minderjährigen Mädchen genossen haben. Gegen Clinton gibt es keine derartigen Vorwürfe.Noch nicht.
      Da war doch mal ne Assistentin mit Namen Lewinski…
      Wie wird man so reich? Epstein, dem Weggefährten ein intuitives Zahlenverständnis nachsagen und der vorübergehend als Mathematiklehrer an einer Privatschule arbeitete, begann 1976 als Derivate-Händler bei Bear Stearns in New York. Er stieg 1980 zum Partner auf und musste die globale Investmentfirma nur ein Jahr später aus ungeklärten Gründen verlassen. Kurz darauf gründete er seine eigene Anlagefirma auf Virgin Islands.
      Einer seiner besten Kunden und engsten Freunde wurde Les Wexner, CEO eines Fashionimperiums mit angesagten Labels wie Victoria’s Secret. Die Wege der Männer trennten sich indes nach Epsteins Verurteilung. Aber weil er weiterhin für Milliardäre große Summen mit einem genialischen Gespür für goldene Investitionen anlege, mehre er neben dem Geld der Klienten den eigenen Wohlstand, lässt er Fragende wissen. Ja, so kann man es weit bringen. Aber gleich zum Multimillionär? Epstein, der vorbestrafte Sexualtäter, bleibt ein Rätsel.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen