lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Interview mit dem „Economic Hit Man“ – John Perkins

Posted by Maria Lourdes - 07/05/2016

Aus der Geschichte der Schuldenkrise der Dritten Welt ist bekannt, daß die heutigen Gläubiger bei der Aufnahme von Krediten fleißig nachgeholfen haben. Schon länger liegen die Bekenntnisse eines Insiders vor, zwar leicht geschrieben und über weite Strecken im Plauderton, zuweilen auch etwas naiv, pathetisch und selbstverliebt. Doch trotz aller Anekdoten und Selbstrechtfertigungen gibt der Autor, John Perkins, interessante Einblicke in die Aktivitäten eines „Economic Hit Man“mehr hier..!

John Perkins

„Jeder kann sich dafür einsetzen, dieses gescheiterte Wirtschaftssystem in ein erfolgreiches zu verwandeln“

Von Milena Rampoldi bei tlaxcala-int.org

Anbei mein Interview mit dem US-Beststellerautor und ehemaligen „Wirtschaftskiller“ John Perkins. Vor kurzem habe ich einen Artikel von Perkins zum Thema der Panama Papers ins Deutsche übersetzt. Seine Art, mit der schmutzigen Vergangenheit als „Wirtschaftskiller“ umzugehen und in eine gar nicht so utopische Zukunft zu sehen, hat mich fasziniert. 

ProMosaik ist überzeugt, dass Wirtschaftswissenschaftler und Autoren wie John Perkins uns den Weg weisen können, wie wir unsere militarisierte Welt, in der nur Kapital, Geld, Bestechung und Macht zählen und Menschen ihre Gleichheit und Würde verloren haben, in etwas Besseres verwandeln können. John Perkins ist der Autor von neun Büchern, die mehr als siebzig Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times standen und in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden. Sein neues Buch mit dem Titel The New Confessions of an Economic Hit Man (Berrett-Koehler) wurde im Februar 2016 veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Autors unter www.johnperkins.org.

Milena Rampoldi: Was bedeutet für Sie die Verwandlung der Welt?

John Perkins: Wir müssen von einem gescheiterten Wirtschaftssystem, das auf Militarismus und Ausbeutung der Ressourcen basiert, auf ein Wirtschaftssystem übergehen, das auf Umweltschutz, Regenerierung der zerstörten Umwelt und Schaffung neuer, nachhaltiger und wiederverwertbarer Technologien für Transport, Energie, Kommunikationen und viele andere Bereiche fokussiert. Wir müssen verstehen, dass wir auf einer zerbrechlichen Raumstation, der Erde, leben und keine Shuttles zur Verfügung haben. Wir müssen die Richtung dieser Raumstation ändern und uns darum kümmern.

MR: Welche sind die erforderlichen, ethischen Grundsätze für den Kampf für die Wahrheit?

JP: Wahrheit, Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber einem neuen Bewusstsein bezüglich der Bedeutung des Menschseins auf diesem Planeten und des Willens, die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, damit dies auch geschieht.

MR: Welche sind die Hauptideen, die Sie in Ihren Büchern vermitteln möchten?

JP: Eine Kritik der gescheiterten Wirtschaftssysteme, die durch Menschen wie mich, d.h. durch Wirtschaftskiller, aufgebaut werden und eine Strategie, die jeder von uns umsetzen kann, um dieses gescheiterte Wirtschaftssystem in ein erfolgreiches zu verwandeln.

MR: Was hat sich seit Ihrem letzten Buch verändert und welche sind die wichtigsten neuen Botschaften Ihres neuen Buches?

JP: Das System der Wirtschaftskiller hat sich von den Entwicklungsländern bis nach Europa, in die Vereinigten Staaten und den Rest der Welt verbreitet. Wir müssen und können dieses System verändern. Mein Buch zeigt eine Strategie auf, die wir umsetzen können, um dieses gescheiterte System zu verändern. Dank der neuen sozialen Medien gestaltet sich dies auch ziemlich einfach. Wir brauchen keine Waffen einzusetzen. Und es kann schlussendlich auch wirklich Spaß machen. Wir können auf diese Zeit als eine Zeit der höchsten Herausforderung, der maximalen Möglichkeiten und des vollständigsten Segens blicken, in der man überhaupt leben kann.

MR: Welche Hauptziele verfolgen Ihre Organisationen Dream Change und The Pachamama Alliance?

JP: Sie möchten all das umsetzen, was ich oben genannt habe. Sie möchten Menschen dazu befähigen und inspirieren, um die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen.

MR: Welcher ist Ihr Traum für die Zukunft dieser Welt?

JP: Ein neues Bewusstsein, das uns alle dabei unterstützt, endlich zu begreifen, dass wir die derzeitige geoökonomische und geopolitische Systeme, die so viel Umweltzerstörung, soziale Ungerechtigkeit und geistiges Unbehagen verursacht haben, ändern können, müssen und werden. Jedes empfindsame Wesen wird in einer ökologisch nachhaltigen, geistig bereichernden und sozial gerechten Welt leben.

John Perkins Der Wirtschaftskiller Economic Hitman

prophet534

Economic Hit Man – Doku

desperodair


Bekenntnisse eines Economic Hit Man – Vor ca. 6 Jahren habe ich dieses Buch gelesen und es fast atemlos verschlungen. Obwohl ich mein Leben lang in der Entwicklungshilfe gearbeitet habe, hatte ich mir solche von den höchsten Spitzen der amerikanischen Regierung und einigen multilateralen Institutionen eingefädelte Intrigen und Korruptionen nicht vorgestellt. Besonders erschüttert hat mich die Wahlperioden übergreifend langfristige Vorgehensweise mit der man über Jahrzehnte hinweg die Regierung eines Landes in die Abhängigkeit treibt… hier weiter


Die Geschichte einer geheimen Weltregierung – Wie eine einflussreiche Geheimgesellschaft die Politik des 20. Jahrhunderts steuerte… Carroll Quigley, war ein hoch angesehener Professor an der Georgetown University in Washington D. C. und Lehrer in Princeton und Harvard. Neben seinem Bestseller „Tragödie und Hoffnung“ hat er ein weiteres Meisterwerk geschrieben: sein Buch über das anglo-amerikanische Establishment. Darin enthüllt er die Macht und die Hintermänner einer »geheimen Weltregierung«. Sein Werk ist so brisant, dass sich zu Lebzeiten des Historikers kein Verleger traute, es auf den Markt zu bringen. Jetzt wurde dieses Werk erstmals komplett ins Deutsche übersetzt… und ist hier erhältlich..!


Das Komitee der 300 – Wenn Sie erst einmal die entsetzlichen Wahrheiten, die in diesem Buch stehen, gelesen haben, werden Sie lernen, Vergangenheit und Gegenwart zu verstehen. Dann werden Ihnen soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Phänomene nicht länger schleierhaft vorkommen. Diese hier vorliegende Entlarvung der gegen die Vereinigten Staaten und die ganze Welt gerichteten Mächte kann nicht ignoriert werden… hier weiter


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden… Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen… hier weiter


Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! Daniel Prinz zeigt auf, welche höchst raffinierten und hinterhältigen Mechanismen eingesetzt werden, die uns alle versklavt haben und dafür sorgen sollen, dass wir aus dem gegenwärtigen, riesigen Hamsterrad nie ausbrechen… hier weiter


Und sie hatten sie doch! Spektakuläre neue Indizien bestätigen: Hitler verfügte über die Atombombe… hier weiter


Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands… Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie. Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben… hier weiter


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter


US-Finanzoligarchen bilden eine internationale Geheimregierung – Eine wichtige Rolle bei der Manipulation der öffentlichen Meinung spielen die sogenannten Denkfabriken – oder Think Tanks, wie sie im Englischen heißen. Wie  dieses »unsichtbare Netz« aus Denkfabriken, Geheimdiensten, Lobbygruppen und Medienkonzernen funktioniert und wer die Akteure im Hintergrund sind – lesen Sie hier


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Geheimgesellschaften – die geheimnisvollen Drahtzieher, die die Macht an sich reißen und sich die Welt untertan machen wollen. Erfahren Sie mehr darüber… hier weiter


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Verraten, verkauft, verloren? Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung – Unser tägliches Leben ist von einem unvorstellbar großen Lügennetz umspannt. Dieses Standardwerk vermittelt Ihnen einen Überblick, welche Lebensbereiche bereits infiltriert sind und wie wir damit umgehen können… hier weiter


Vergolden Sie Ihr Wissen – Jeder Mensch besitzt Know-how zu einem Thema. Dazu gehört der gesamte Wissens-und Erfahrungsschatz, den jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt. Sei es im Beruf oder im Freizeitbereich (z.B. Interessengebiete).

Dieses eigene, wertvolle Know-how kann man aber nicht nur sinnvoll nutzen, um es als private Hilfsleistung Freunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn dieses Know-how richtig verpackt und mit Methoden des modernen Internetmarketings den entsprechenden Zielgruppen angeboten wird, dann kann jeder mit seinem Wissen außerdem (viel) Geld verdienen. Zum Beispiel in Form von Problemlösungen, für die ratsuchende Menschen, gerne bereit sind, Geld zu bezahlen… mehr hier


Hildegards Maitrunk – nach Hildegard von Bingen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken. Die Basis für den Maitrunk bilden nur beste Rohstoffe: biologischer Wein aus Österreich, echter Bienenhonig aus dem Salzkammergut, Frühlings-Wermutsaft aus dem eigenen Bio-Kräutergarten… Vital in den Frühling… hier gehts weiter!


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht undgesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich: Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab. Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht…hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien – Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben.   hier weiter >>>


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Wieder erhältlich – Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter


Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


Kolloidales Silber selber herstellen – so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Krisenvorsorge einfach! Der Kocher von BioLite hat sich Umweltbewusstsein auf die Fahnen geschrieben: Der kompakte Mini-Ofen für unterwegs wird ausschließlich durch erneuerbare Ressourcen befeuert und schont damit Umwelt und Gesundheit. Das lästige Mitschleppen von schweren Petroleumflaschen und Gaskartuschen gehört damit der Vergangenheit an. Tannenzapfen, Geäst und Zweige dienen als Heizmaterial und befeuern den thermo-elektrischen Generator im Inneren. Ein Liter Wasser lässt sich innerhalb von nur 4,5 Minuten zum Kochen bringen. Mit der erzeugten Energie lassen sich nicht nur Essen zubereiten, Kaffee kochen und Marshmallows rösten, vielmehr hat BioLite auch an die Bedürfnisse der Outdoor-Fans gedacht: Der eingebaute USB-Port versorgt elektronische Gadgets auch fernab von Elektrizität mit Bio-Strom. Der CampStove darf sogar mit ins Handgepäck, wenn es auf weite Reise geht… hier weiter


Sind Sie Wassergourmet? Das Lotus Fontana Advanced Wassersystem für ist die Nutzung 2-8 Personen Haushalte bestens geeignet und auch für Heilpraktiker, Arztpraxen und viele weitere Standorte ideal. Westliche Technologie und östliches Wissen werden hervorragend kombiniert und hier im guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten… hier weiter


Atemschutzmaske – Die Maske besteht aus hautverträglichem und alterungsbeständigem Neoprengummi. Die Universalgröße ermöglicht einen dichten und druckfreien Sitz unabhängig von der Gesichtsform… hier weiter


Mobiler LED Strahler mit Akku – Dank einem massiven Metallgehäuse und Schutz vor Strahlwasser und Staub, ist diese Leuchte bestens für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der 4400 mAh starke Akku reicht für bis zu 6 Stunden Dauereinsatz… hier weiter

121 Antworten to “Interview mit dem „Economic Hit Man“ – John Perkins”

  1. MURAT O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  2. Sepp Dietrich said

    https://lupocattivoblog.com/2016/05/07/interview-mit-dem-economic-hit-man-john-perkins/
    Hier das hochinteressante Buch von Mr. Perkins – kostet nur an die 10 Euronen, aber man weiß bereits nach der Hälfte des Buches bestens Bescheid, was da in Wahrheit und in Wirklichkeit seit 100 Jahren ablaufen tut?
    http://de.tinypic.com/r/10y2hie/9

    • M. Quenelle said

      Optimist, das „Spielchen“ läuft seit mindestens 1000 Jahren als der Aufstieg Venedigs begann (https://de.wikipedia.org/wiki/Venedig#Aufstieg_zur_Gro.C3.9Fmacht). Die Venezianer (Synonym: Schwarzer Adel, Guelphen, Lombarden) schlugen später ihre Zelte in Hamburg und Holland auf, bevor der Stab nach London migrierte. Ihre Zentrale blieb in Genf, von wo aus sie East-India-Company steuerten (https://de.wikipedia.org/wiki/Britische_Ostindien-Kompanie). Sie öffneten gewaltsam sämtliche ostasiatischen und südamerikanischen „Märkte“ und dominierten den Sklavenhandel. Kein Krieg der letzten 500 Jahre wurde ohne ihr Zutun geführt. Sie standen hinter den Jesuiten, um Rom zu unterwandern und mit dessen Hilfe sämtliche Königshäuser und Regierungen (vgl. Kurzfassung: http://www.biblebelievers.org.au/black.htm). Juden sind ihre religiös gewandte Frontorganisation, selbst glauben sie nur an Geld und Macht. Und /Gruß!

      • Einspruch Freund. Wieso es es jetzt Italofritzen sein sollen. Wer stand denn hinter dem Handel ?

        Juden sind ihre religiös gewandte Frontorganisation, selbst glauben sie nur an Geld und Macht. Und /Gruß!

        Ich dachte das Thema wäre schon so oft durchgeixt worden.

        Zum GruSS

        • M. Quenelle said

          Einfache Antworten gibt es nur auf einfache Fragen. Manche Dinge verhalten sich etwas komplizierter, sind aber mit zweckmäßigen Mitteln zu ergründen, z. B. dem Hinweise „Folge dem Geld“. Dieser Spur gehe ich seit 12 Jahren vor allem nach und bin auf Zusammenhänge gestoßen, die nicht gleich auf der Hand liegen. Nicht alles kann ich hier ausbreiten, aber ich zeige viele Fingerabdrücke (z.B. dem letzten Link oben), von denen sich jeder selbst überzeugen kann, wenn er denn Willens und in der Lage ist. Und freundschaftlicher /Gruß!

  3. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  4. Claus Nordmann said

    Heute – Demo- um 15.00 Uhr in Berlin ( am Hauptbahnhof ) :

  5. Claus Nordmann said

    Heute – Demo – um 15.00 Uhr in Berlin ( am Hauptbahnhof ) :

  6. Claus Nordmann said

    Demo heute, am Sonnabend in Berlin : „Merkel muss weg!“

    Zeit: Heute, Sonnabend, den 07. Mai 2016, 15:00 – 19:00 Uhr

    Ort: Washingtonplatz, 10557 Berlin

    Organisationsseite:

    https://www.facebook.com/events/1693520957603923/

    Fahrgemeinschaften bilden oder finden:

    https://www.facebook.com/groups/557249384433152/

    Washingtonplatz auf Google Maps, ist also in Sichtweite des Kanzleramtes:

    https://www.google.de/maps/@52.5243132,13.3680802,1055m/data=!3m1!1e3

    • Falke said

      -Merkel muss weg, Merkel muss weg- so wird der Ruf wieder erschallen. Ja und was ist wenn Merkel weg ist ? Was kommt danach ? Bestimmt nichts besseres.
      Das wirkliche Problem die Besetzung des deutschen Reichs durch die Besatzer und deren Erfüllungsgehilfen bleibt bestehen.

      Die Teilnehmer werden auch wieder rufen Lügenpresse, Lügenpresse das ist richtig. Die Menschen haben erkannt, daß sie von den Medien belogen werden.
      Das ist gut, daß sie das erkannt haben aber stellt einer mal die Frage wenn die Medien lügen, warum sollten die dann ausgerechnet die Wahrheit über die Zeit von 1933 bis 1945 darstellen und verbreiten.
      Da zieht die Masse dann den Schwanz ein und verkrümelt sich. Da bleiben sie auf der Lügenspur. Hier ist die Bequemlichkeit um nicht zu sagen Faulheit zum nachdenken und zur Wahrheitssuche wieder oben auf.
      Man kann den Demoteilnehmern nur zu rufen Leute öffnet euch für das Unfassbare nämlich die ganze Wahrheit über diese 12 Jahre von 1933 bis 1945 und auch was gleich danach geschah.

      Gruß Falke

      • Claus Nordmann said

        “ Die Leidenschaft für die Wahrheit wird zum Schweigen gebracht durch Antworten, die das Gewicht unbestrittener Autorität haben. “

        – Paul Tillich –

        Es kommt der Tag an dem diese Antworten, die das Gewicht unbestrittener Autorität haben, gänzlich verhallen werden…..

        Es dauert nicht mehr lange….Die Zeit ist reif für die große Entschleierung !

        Gruß Claus Nordmann

      • ALTRUIST said

        Falke

        Interressant is ein Video auf YT mit Christoph Hörstel :
        WIDERSTAND IN DEUTSCHLAND
        Sollte man sich anschauen , muss man aber nicht :

        Warum die Lämmer schlafen / video von
        Professor Rainer Mausfeld

        In einem anderen Video sagte Hörstel , es gebe und formiere sich ein Netzwerk gegen Merkel auch mit nahmhaften Persönlichkeiten .

        Nach Merkel : zurück in die legitme Heimatzugehörigkeit nach RuStag von 1913 .

        Ausreichend Videos und Seiten im Netz vorhanden :
        jonacast / videos
        http://www.kaiserrundfunk.de

        Die schreiben nicht nur Kommentare , die bewegen auch was !

      • goetzvonberlichingen said

        @Falke.. Hallo…
        Alles zusammen hilft.
        Merkel weg+ AfD(Bei aller Kritik) Strassen-Demos wie PEGIDA (auch hier bei aller Kritik), Podiumums-Diskussionen, kritische Artikel & Kommentare .

        Merkel muss weg ist eher ein Ruf der Massen auf der Strasse.
        Es wird auch für die letzten BRD-Hansels sichtbar..das was faul ist.
        Sicher wird sich etwas verändern, wenn Merkel weg ist.. WEIL dann auch innerhalb der CDU Kämpfe Richtungs-Machtkämpfe ausbrechen werden..Es kommt dann etwas mehr Bewegung in die Polit-Landschaft.

        • Falke said

          Hallo Goetz na ja schaun mer mal. Wir werden es sehen was nach dem Bilderberger Treffen so alles geändert wird. Die werden schon was ausbaldowern.

          Gruß Falke

        • Goetzvonberlichingen
          Falke

          könnt Ihr euch vorstellen, daß das ganze „Merkel-Geschreie“ der Masse dem System sogar Recht ist, sogar die lautesten Schreier von System sind um der Masse den geplanten Abgang von Merkel – Vertrauensfrage – als demokratischen Akt zu verkaufen.

          Dadurch den Glauben der Masse an die Demokratie wieder zu festigen.

          • goetzvonberlichingen said

            Gustav Le Bon.. Psychologie der Massen.. 🙂

            *Die großen Führer aller Zeiten, die der Revolution hauptsächlich, waren sehr beschränkt und haben deshalb den größten Einfluß ausgeübt*.

            *Die Menge wird sich immer denen zuwenden, die ihr von absoluten Wahrheiten erzählen, und wird die anderen verachten.*

            *Die Massen urteilen gar nicht oder falsch. Die Urteile, die die Massen annehmen, sind nur aufgedrängte, niemals geprüfte Urteile*.

            *Die von einer Generation gesammelten Erfahrungen sind im Allgemeinen für die folgende nutzlos, darum hat es keinen Zweck, geschichtliche Beweise als Ereignisse anzuführen*.

            Gustav Le Bon
            (1841 – 1931), franz. Arzt und Soziologe, Begründer der Massenpsychologie

          • Butterkeks said

            Kann ich mir nicht nur vorstellen, genau das machen sie mit dem Retorten Verein „Pegida“ und AfD. Ist sozusagen eine farbige Revolution gegen die eigenen Marionetten weil der Abriss nicht schnell genug geht.

            Nur,. warum tun sie den Abriss des Systems willentlich? Weil sie sich in ihren Bunkern sicher fühlen, und der Rest an der Oberfläche ums überleben kämpfen wird?
            Die bereiten sich auf was ganz anderes vor wenn du mich fragst.

            • Butterkeks

              —-Die bereiten sich auf was ganz anderes vor wenn du mich fragst——

              Auch das sind schon seit langem meine Gedanken.

              Die sind sich in der „Endlösung“nicht einig. In immer mehr Umfragen zeigt sich angeblich eine Demokratie – Unzufriedenheit.
              Auch der gierige egoistische Kapitalismus wird mit dem Verhalten der Elite immer wieder in der Öffentlichkeit durch Offenlegungen angeprangert.

              Es werden noch einige Köpfe geopfert werden.
              Da auch Diktaturen als System nicht so Toll beurteilt werden,bleibt eigentlich nur noch die Monarchie. Das ist das Ziel des Vatikan.

            • arabeske654 said

              Die englische Krone mag ja ein Lehen des Vatikan sein. Das Deutsche Kaiserreich ist es aber nicht und dort würde es unweigerlich zurück gehen.

            • Butterkeks said

              @Sitting Bull

              Mal abseits von RD und so, weil Nichts mono kausal ist.
              Was wäre denn, wenn Paul LaViolette richtig liegt, und von galaktischen Zentrum eine Superwelle auf uns zu kommt, die schon einige Male die Zivilisationen ausgelöscht hat? Aber auf der anderen Seite eben die Evolution steuert, und danach einfach völlig neue Arten entstehen und neue Naturgesetze gelten? La Violette wurde auch von X-Ray im anderen Kommentar zur Bombe erwähnt.
              Hier ein kurzer Überblick zu LaViolette.

              Dr. LaViolette is the first to predict that high intensity volleys of cosmic ray particles travel directly to our planet from distant sources in our Galaxy, a phenomenon now confirmed by scientific data. He is also the first to discover high concentrations of cosmic dust in Ice Age polar ice, indicating the occurrence of a global cosmic catastrophe in ancient times. Based on this work, he made predictions about the entry of interstellar dust into the solar system ten years before its confirmation in 1993 by data from the Ulysses spacecraft and by radar observations from New Zealand.

              He also originated the glacier wave flood theory that not only provides a reasonable scientific explanation for widespread continental floods, but also presents a credible explanation for the sudden freezing of the arctic mammoths and demise of the Pleistocene mammals. Also he developed a novel theory that links geomagnetic flips to the past occurrence of immense solar flare storm outbursts.
              http://etheric.com/paul-laviolette-bio/

              Wissen die das? Und wollen die dann den gleichen Mist wieder aufziehen?
              Offensichtlich(für mich) ist das gesamte System in Panik, Auflösung, und es wirkt kopflos. Als ob der Kapitän von Bord gegangen ist, und es Niemand gemerkt hat.
              Es werden massive Anstrengungen weltweit im unterirdischen Bereich unternommen. Magnetfeld soll angeblich letztens kurz weg gewesen sein usw… es gibt so viel, was die Medien nicht erwähnen im Zusammenhang mit Sonne, Magnetfeld und archäologischen Fünden, gar akribisch umschiffen.

            • Butterkeks

              in mir stecken zwei Seelen.

              Die eine will alles nur rein rational sehen und sieht auch die Lösung aller irdischen Probleme nur rational.

              Die andere kann sich sehr vieles vorstellen was schlichtweg für die meisten Menschen in das Reich der Fabeln und Fantasie gehört.

              Letztendlich bin ich aber der Meinung das die Erde und ihre menschlichen Bewohner in der Zukunft ihr vermeintlich eigenständiges Leben verändern und an etwas zur Zeit kaum vorstellbares anpassen MÜSSEN.

              Was auch immer das sein mag, die Zukunft unseres Planeten liegt nicht wie bis her immer geglaubt, ausschließlich in unseren Händen.

          • Falke said

            @Sitting Bull

            Ich sehe das auch so das dieses ganze Theater gesteuert ist im Prinzip wie die 89ziger Kehre. Da kann man sich ja dann hinstellen und sagen das Volk hat es so gewollt und ach wie gut doch die Demokratie ist. Ein Ablassventil ist es auch um den Druck etwas vom Kessel zu nehmen.
            Aber ein positives hat das ganze wie ich meine. Die Leute sind auf der Straße und reden mit einander und tauschen Informationen aus.

            Gruß Falke

  7. Claus Nordmann said

    Demo heute, am Sonnabend in Berlin : „Merkel muss weg !“

    Zeit: Heute, Sonnabend, den 07. Mai 2016, 15:00 – 19:00 Uhr

    Ort: Washingtonplatz, 10557 Berlin

    Organisationsseite:

    https://www.facebook.com/events/1693520957603923/

    Fahrgemeinschaften bilden oder finden:

    https://www.facebook.com/groups/557249384433152/

    Washingtonplatz auf Google Maps, ist also in Sichtweite des Kanzleramtes:

    https://www.google.de/maps/@52.5243132,13.3680802,1055m/data=!3m1!1e3

  8. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  9. Karl Heinz said

    2. AWK 2016 – E. Wolff – IWF – Helfer oder Räuber?

    Fazit: Die Eignung, Geschäftsführer des IWF zu werden, ergibt sich aus der notwendigen Kriminalität ihrer Bewerber.

    Gruß – Karl Heinz

  10. Quelle said

    Kant hat auch erkannt, es gibt Menschen die an der Ungerechtigkeit der Welt leiden-

  11. […] Quelle: Interview mit dem „Economic Hit Man“ – John Perkins « lupo cattivo – gegen die Weltherrscha… […]

  12. haluise said

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  13. hardy said

    ich hab die Bücher nicht gelesen,aufgrund der Videos(ich hab damals den Film sogar im Kino gesehen) kann ich mir kaum vorstellen,daß dieser Mensch eine echte Lösung bietet,weil er nicht mal auf die wahren Ursachen eingeht
    Wir müssen zunächst leider anfangen mit kleineren Brötchen zum Backen.(sogar damit sind einige noch überfordert!)
    Ein wesentliches davon hab ich mir gerade wieder angetan,indem ich im Internet(Fernsehen tu ich schon lang nicht mehr) wieder mal so einen Alt-68er Hirnspassti namens Claus Leggewie anhören musste(das tut schon weh!)
    Dieser bekloppte Spinner hat seine spinnerte Ideologie in der Bankfurzer Judenschule gelernt und seither wird er fürs geistige Rumpupsen in solchen Veranstaltungen bezahlt.Solche Leute können aufgrund ihrer eingetrichterten Ideologie niemals echte Lösungen anbieten,denn genau damit haben sie uns ja in die Scheisse erst reingeritten und sie werden damit selbsverständlich fortfahren,wie solls auch anders sein.
    Glücklicherweise gibts inzwischen sehr kluge Leute,die aus diesem Irrgarten wieder halbwegs rausgefunden haben und einer ,der da besonders herausragt ist Manfred Kleine-Hartlage,der einen ganz wichtigen Vortrag gehalten hat,nämlich „Warum ich kein Linker mehr bin “

    bitte diesen Vortrag verinnerlichen und in dem Licht nochmal das Geschwurbel von diesem 68er Vollpfosten anhören -danke!

  14. Franz Schuldt said

    Der Islam ist ein von der Katholischen Kirche gegründeter Machtfaktor nach der Hegelschen Dialektik von These, Antithese zur Synthese. Ziel ist Macht und finanzielle Ausbeutung.Die NWO als faschistitische Zuspitzung kommt obendrein.

    https://faszinationmensch.com/2016/05/07/whistleblower-alberto-rivera-der-vatikan-erschuf-den-islam/

    Merkel muß natürlich weg, aber was kann unter den gegenwärtigen Bedingungen positiv neues entstehen. Mit den System Politikern natürlich nichts.

    Dann wird eben Flinten Uschi aus Niedersachsen die Neue abgeben. Das werden die Bilderberger in Dresden schon festlegen.

    • Karl Heinz said

      „…Dann wird eben Flinten Uschi aus Niedersachsen die Neue abgeben…“

      Qualifiziert wäre sie ja – schließlich hat sie in keinem, von ihr ausgeübten Amt, was auf die Kette gekriegt.

      Gruß – Karl Heinz

      • Gernotina said

        Der Nächste wird ein Mann sein, ein „Stiernacken“ auch laut Irlmaier. Er sieht aus wie Olaf Scholz (mehrfach bei Bilderberg) ;). Der fette Erzengel wird es nicht sein, er hat zuviel den Negativ-Magneten abgegeben, er wird möglicherweise den Absprung machen.

        Merkels Rolle ist ausgelutscht, sie wird bald gehen, hat ihren teuflischen Zeck erfüllt.
        Das Uschi-Muschi bekommt auch keinen Stich. Die wird sich an ihrem Ministeramt
        noch verheben ! Ich bin mal gespannt, wie lange die BW das noch aussitzt, was man mit ihnen macht, und wie weit sie bereit sind zu gehen – also Befehle auszuführen und damit ihren Anteil an der Katastrophe des deutschen Volkes beitragen.

        Der Neue wird auf andere Art täuschen, das geht zunächst noch weiter – wird nur so tun, als würde was verbessert, das alte Spiel, um die Leute noch ruhigzustellen. Das kann man nur mit Deutschen machen … den anderen wird zuvor der Geduldsfaden reißen.

        Finanziell wird es furchtbar werden, da gibt es nichts mehr zu kaschieren. Das dürfte dann der Anfang vom Ende sein. Das Merkwürdige an allem: es wird sich möglicherweise noch länger hinschleppen, als die meisten es vermuten (von denen, die etwas wissen). Achtet mal auf diesen Sommer, was nach Bilderberg geschehen wird … es soll noch sehr viel braungebrannter Besuch kommen, da wird den meisten die Spucke wegbleiben.
        Lasst Euch einfach mal überraschen !

        (nach einer aktuellen deutschen Seherin)

        • Karl Heinz said

          Scholz ist ja nun schon seit geraumer Zeit bei den Logenbrüdern in Hamburg geparkt. Sie scheinen schwer in Verzug zu sein.

          Übrigens – ein ausgesprochen „edles und durchgeistigtes“ Antlitz – erinnert mich an die Ausstrahlung eines Rummelboxers

          Gruß – Karl Heinz

          • goetzvonberlichingen said

            @Karl Heinz.. HH-Scholz habe ich auch schon lange im Fokus.
            Der Typ hat die Ausstrahlung eines biederen Buchhalters..aber man sollte ihn wg. seiner Leine zu den „Freigemauerten und Bilderverbergern“ NICHT unterschätzen..!
            @Gernotia.. der Scholz hat doch nen recht kurzen Hals(„Stiernacken“..)

            • goetzvonberlichingen said

              Ist schon lustig(Habe ich hellseherisiche Fähgkeiten-oder sind die morphogenetischen Felder? 🙂
              Da schreib ich was über Gabriel und HH-Scholz..und denke, jetzt schau doch mal bei „Astrologen von Klassisch“ vorbei und was steht da?

              –>Siegmal Gabriel:
              Sein Lehrer diagnostizierte ihn als Fall für die Hilfsschule. Man sieht wohin er die SPD gebracht hat. Jetzt will er sich wegmachen, aber das geht nicht so einfach, denn Fett schwimmt.

              Focus:

              SPD im Umfragetief: Insider kündigt Politikbeben an: „Gabriel schmeißt in den nächsten Wochen hin“

              Wenns der Schulz wird, dann kriegt die SPD mit dem den Rest.

              Juso-Regionalchef: Martin Schulz sollte Sigmar Gabriel ablösen
              Der Vorsitzende der Jusos im Odenwald, Joshua Seger, sieht für SPD-Chef Gabriel keinen Rückhalt mehr. „Die SPD muss schnell etwas ändern. Der Fisch stinkt vom Kopfe her, wir brauchen einen neuen..(Meint der nen anderen Stinkenden Fisch?)

              Aber wenn bringt der ins SPIEL?
              Nicht HH-Scholz
              …….sondern ’nen anderen Stiernacken!
              den EU-Scholz!

              http://www.focus.de/politik/videos/spd-im-umfragetief-insider-kuendigt-politikbeben-an-gabriel-schmeisst-in-den-naechsten-wochen-hin_id_5507200.html

              http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/juso-regionalchef-martin-schulz-sollte-sigmar-gabriel-abloesen-a1327665.html

              Also:
              Schulz -oder Scholz!
              HH-Fischkopp oder Bronzebart (so von Nostradamus bezeichnet)

            • Gernotina said

              @ Götz

              Stimmt genau mit dem Stiernacken … vielleicht hat die Maria S. tatsächlich recht (alte R.) , wir werden sehen !

              LG, Gernotina

            • goetzvonberlichingen said

              @Gernotina.. sind seit längerem ja unsere Assoziationen dazu..gell.
              Gr.Götz

            • Gernotina said

              Stimmt Götz, da steckt einiges an Sprengkraft drin in den Äußerungen der Dame.

              In diesem Video vom Mai 16 „The Fall of Sweden | Ingrid Carlqvist and Stefan Molyneux“
              zieht Ingrid Carlqvist kallhart Bilanz über die Situation in Schweden – wie ein Spiegel von der Entwicklung her und das ganz ohne Schuldkult – unglaublich !

              Den meisten Schweden reicht es jetzt und sie wenden sich in Scharen der nordischen Mythologie zu und ihren Wurzeln.

            • goetzvonberlichingen said

              @Gernotina..
              Ich sende dir mal eine Artikelzusammenstellung zu.
              Über Invasoren aus dem Süden in der Bronzezeit auf unserem Boden.
              Die Schlacht vom Tollensetal..um 3300 v.Chr!

        • Skeptiker said

          @Karl Heinz

          Tatsächlich, er ist der Zuhälter von ganz Hamburg.

          Er war nur der Zuhälter vom Kiez in Hamburg

          Gruß Skeptiker

        • Hermannsland said

          Die fluten immer weiten mit den Pigmentirten.
          Wieso sollten die es eilig haben sollen?
          Was soll die europäische Urbevölkerung denn ausrichten? Die bekämpfen sich gegenseitig.
          Und falls sie sich einigen sollten, werden sie mit Gewalt nieder gehalten. Notfalls mit Waffengewalt.
          Wie der Jude hier im Video schon sagt: (https://www.youtube.com/watch?v=roLVrRk-xYA#t=2m50s), wir werden uns die nächsten Jahrzehnte an der Migrantenflut die Zähne aus beißen. Ist die kritische Masse dann erreicht und die Wirtschaft endgültig am Boden, wir der Rest an Weißen weg gemetzelt.

        • Quelle said

          @Gernotina Viele glauben es gar nicht, im Gegenteil, sie sind der Meinung, dass alles sehr gut ist, und alles so bleibt, nein noch viel besser wird.

          Realität wird ja durch das Bewusstsein gesteuert, und dies wird durch die Medien beeinflusst um dieses System aufrecht zu erhalten, insofern ist diese vermeintliche Stabilität noch real.

          Ein Naturgesetz ist jedoch, dass wenn es der einen Hälfte der Welt sehr schlecht geht, der anderen
          Hälfte der Welt der es sehr gut geht, weil sie die andere Hälfte ausbeutet,dass der Zusammenbruch
          als Summe dieses Systems das Endergebnis sein wird.

          • Ein Systemfreund und da mag es auch noch so richtig sein, was er sagt. Nur als Hinweis.

            zum Gruss

          • Gernotina said

            @ Quelle

            Is klar, strategisch auch nachvollziehbar, was Du sagst. Täuschung so lange aufrecht erhalten, bis die naiven Massen (die sich verzeifelt an das zerbröckelnde Schlaraffenland klammern) rettungslos in der Falle sitzen. Dann kommt die Explosion fast über Nacht, die Verweiflung und das Entsetzen. Dann, erst dann greift das „Synthese-Angebot“ bei den Massen … das geplante „4.Reich“ oder die „Wiedererrichtung des Römischen Reiches“ … oder wie immer sie es nennen. Zunächst sicherlich mit versüßender Täuschung, vielleicht noch mit der ganz großen Show mit Außerirdischen-Bedrohung (Fake) oder netten Bildchen Projektionen am Himmel … jedenfalls die volle Packung. Die Kriegskarte bleibt der
            Faktor X und auch das Eingreifen der Gegenmacht, wie, an welcher Stelle … ? (Friedman: Wir wissen nicht, was die Deutschen machen werden …).

            Wenn die Satanisten das tatsächlich durchziehen könnten, dann kommt es zuerst zu einen Scheinberuhigung mit weiterer Täuschung, um dann zuletzt in den absoluten Horror umzukippen, da ja dann der Rest des satanischen Planes durchgezogen werden soll.

            Völlig offen bleibt, ob und wie die Menschheit kraft ihres freien Willens und der Möglichkeit des Erkennens eine positivere Variante verwirklicht … möglich wäre dies grundsätzlich … da kann man aber nur mutmaßen.

            • goetzvonberlichingen said

              Der Anteil des Unbewußten in unseren Handlungen ist ungeheuer und der Anteil der Vernunft sehr klein.

              Gustave Le Bon
              (1841 – 1931), franz. Arzt und Soziologe, Begründer der Massenpsychologie

            • Quelle said

              @Gernotina

              Ich sehe es genau so.

              …..Dann kommt die Explosion fast über Nacht.. Ein alter Herr politisch versiert, der bei uns im Ort lebt, viel Lebenserfahrung und seherische Fähigkeiten hat,

              verkündigte dies schon vor einem Jahr.

              Und er meinte, das Zeitfenster sei so eng, dass es quasi sogar verfrüht überraschend eintreten kann.

              Wenn überhaupt niemand damit rechnet.

              Er achtet auf Zeichen, die er sofort erkennt, und die alle die gleichen sind, schon seit ewigen Zeiten.

              Dennoch rät er nicht angstvoll auf dieses Ereignis zu blicken, sondern ganz viel Energie in
              intelligente Lösungen bereits heute zu stecken.

              Für eine autarke Selbstständigkeit auch in der Gemeinschaft.Auf jedem kleinsten Balkonzipfel, im Blumenkasten Gemüse anzupflanzen.

              Besser noch sich HEUTE schon einer Tauschzentrale anschließen.Jede Stadt und deren Umgebung hat bereits eine solche Einrichtung)Da kann jeder sich mit seinen Fähigkeiten und Talenten einbringen.
              Getauscht wird alles, von Gemüse, Eiern,sämtliche alltäglichen Gebrauchsgegenständen einschließlich
              Reparaturservice für Wohnung und Haus ect. oder sonstigen Hilfsdienste.Es wird nach Talenten bezahlt, und macht außerdem noch Spaß und Freude.

              Eigentlich eine uralte vernünftige gute Idee, die heute in diesen ungewissen, unruhigen Umbruchzeiten wieder sehr geschätzt wird.In Notzeiten sowieso.

              Natürlich könnte der Mensch kraft seines Willens eine positive Wendevariante einbringen, wenn er bereit wäre, die Stecker der MSM- Medien zu ziehen, sich nicht mehr latent berieseln und beschallen zu lassen.Und so die ganze Energie dem manipulierenden ausbeutendem System,zur Verfügung stellt.

              Das nur so kann seine Stabilität erhalten kann.

              Deshalb in die Verantwortung gehen, MSM ausschalten, und den eigenen Denkapparat wieder einschalten.Ist gar nicht so schwer.Wildnisurlaub statt Wellnessurlaub,regeneriert alle strahlengeschädigte Gehirnzellen und setzt ungeahnte Kräfte frei.

              Die dann als positive Energiezufuhr für eine nachhaltige, verantwortliche Stabilität für die Menschheit und unseren ganzen Planeten endlich umgesetzt werden kann.

            • Gernotina

              genauso wird das durchgezogen. Diese Meinung vertrete ich schon sehr lange. Und das seit einiger Zeit immer öfters ehemalige alte Ex-Systemsäcke ein sehr hohes Mitteilungsbedürfnis haben sollte Hinweis genug sein.

              Die wollen nicht nur entfach ihr Gewissen erleichtern.

        • Gernotina

          die BW wird das noch sehr lange aussitzen und die Befehle der politischen Generale ausführen. Und bitte bedenken, alle Beförderungen ab Hauptmann, bedürfen wegen deren politischen Zuverlässigkeit der Zustimmung der VSA.

          Bitte auch nicht vergessen, daß Merkel, Gabriel, Scholz, Schulz und Co, nur jeweils eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen haben. Dabei ist es völlig normal und auch von den Strippenziehern berücksichtigt das der eine und andere vorzeitig ausgewechselt werden muß, wenn nicht alles Rund laufen sollte.

          Aber das weißt Du ja.

          Ob die Entscheidung 2019 fallen wird ist auch nicht so wichtig. Auf jeden Fall wird mit dem neuen US-Präsidenten das ganze an Geschwindigkeit aufnehmen.

          Bin nach wie vor der Meinung das der/die neue nicht Trump oder Clinton heißen werden.

          • Gernotina said

            Weißt, Indianerhäuptling … da haste recht, dass die Marionetten egal sind (nur halte ich die M. nicht mehr aus, das macht mich fast körperlich krank, das Monster). Weshalb ich es erwähnte … ich teste diese Seherin aus durch Zeichen …also ob sich bestimmte Dinge, die sie gesagt hat, im Laufe dieses Jahres verwirklichen. Sollte das so sein, dann könnte es tatsächlich sein, dass sie ein ernsthaftes und zuverlässiges „Werkzeug mit Auftrag von oben“ ist, das in dieser heißen Zeit uns gegeben wird für eine gewisse Orientierung. Bisher sagt mir das nur meine Intuition, was natürlich zu vage ist. Sollten bestimmte Dinge also eintreten, dann könnte man die von ihr genannten Zeitpunkte für die Hammersachen mal ins Auge fassen und müsste sich nicht endlos verkackeiern lassen, was das Nervensystem so schädigt ;). Schönen Sonnteg Dir ! Gruß, G.

    • Andrea said

      http://www.almanachdegotha.org/

      • Andrea said

        Kleine Schmunzeleffekte u. a.

        „nicht Regierungsorganisatonen
        Publiziert am 1. Mai 2016 von Lupulus

        Auf einer Internetseite namens Poltec kann man (gleich zweimal!) folgende Überschrift lesen:

        China stellt nicht Regierungsorganisationen unter Polizeikontrolle.

        Keine aufregende Neuigkeit, denn daß China seine eigenen Regierungsorganisationen nicht unter Polizeikontrolle stellt, dürfte niemanden überraschen. Oder wollte uns der Dichter etwas anderes sagen?

        Ach ja: nochmals allen an der Planung der „Neuen Rechtschreibung“ Beteiligten ein ganz großes Kompliment! Sie haben es – zusammen mit Grundschullehrern, die ihren Schülern erst einmal zwei Jahre lang die Falschschreibung beibringen – in kürzester Zeit geschafft, immer mehr Analphabeten heranzuziehen. Jeder schreibt heute, wie er will. Und was ist mit den Lehrern? Haben sie kein Interesse mehr an der deutschen Sprache? Fehlt auch ihnen das Sprachgefühl? Oder – eine schreckliche Vorstellung – gehören sie selbst schon zu denen, im Zeitalter der sprachlichen Beliebigkeit aufgewachsen sind?

        Man muß jedenfalls heutzutage schon froh sein, wenn man irgendwo im Internet noch einen einzigen fehlerfreien Satz entdeckt.“
        http://antibarbarus.de/

        • Karl Heinz said

          Wo issat Problehm? Bei uns in Kohlenpott lernse seit 20 Jan „schreiben nach höan“. In son Satz kanze Sache höan, datt glaubse nich 🙂

          Gruß – Karl Heinz

          • Andrea said

            Klar ein faszinierender Aspekt mit Erhard Landmann.
            Aus Wolken die Wahrheit lesen beinhaltet aber auch Fehler
            und Irreführungen.

          • goetzvonberlichingen said

            Wer sich hier mitteilen will, der erhebt doch keinen Anspruch auf Schönschreibung.
            Oder hat man vor diesem Schreibreformer Luther, Martin..(nicht der King) etwa einheitlich gesprochen oder gar geschrieben?
            Ist garnicht so lange her…da wollte man z.B. die Sütterlinschrift..etablieren.

        • Sylvia said

          Da muss ich Dir wirklich mal recht geben, Andrea 😉 Meine Tochter hatte auch nach dem „Tinto“-System schreiben gelernt, eine einzige Katastrophe! Welche hat es gekostet, diesen Schwachsinn wieder halbwegs auszugleichen… Klar, das ist ebenso Teil des Verblödungskonzepts. Irgendein Schwachmat wollte ja sogar die Schreibschrift abschaffen. Das hält man alles nicht mehr aus.

        • Gernotina said

          Andrea, gib doch mal eine Lektion in Zusammen- und Getrenntschreibung, die wird besonders gräßlich falsch gemacht.

          Oder sowas … Die Überfremdung hat SEINEN Höhepunkt noch nicht erreicht (also
          geschändete Possessivpronomen).

          Ja, ja, Frau Merkel, DESSEN Mann seine Hände in Unschuld wäscht :), hat SEINE Aufgabe fast erfüllt und den letzten Sargnagel eingeschlagen … es war ihr eigener !

    • Hermannsland said

    • Hermannsland said

    • arabeske654 said

      Bei den historischen Tatsachen vom englischen Vasallen und seinem Lehnsherren stellt sich unweigerlich die Frage wer hat zwei Kriege gegen das freie deutsche Volk entfacht. War es der Vasalle oder der Lehnsherr? Und wie reiht sich das Reichskonkordat in diese Frage ein?

  15. arabeske654 said

    Aleppo Doctor Attacks Western Media for Censorship and Lies

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/05/07/aleppo-doctor/

    • goetzvonberlichingen said

      Flüchtlingslager bei Sarmada/Aleppo.. der Desinformant Rami Abdul-Rahman und das ZDF +ARD
      ………………………………………………………………………………………………
      Während der Westen lügt..(Siehe die Angriffe auf ein wehrloses syrisches Flüchtlings-Camp bei Sarmada ) haben in Palmyra russ. Einheiten Minen beseitigt, die Daesh-ISIS dort gelegt hatte in der antiken Stadt..

      Flüchtlingslager bei Sarmada/Aleppo zerstört.
      Berichte von Todesopfern – Die Schuldzuweisungen beginnen

      06.05.2016

      Die Vereinten Nationen haben die Bombardierung eines syrischen Flüchtlingslagers in Sarmada, einer Stadt 30 Kilometer von Aleppo entfernt, verurteilt. Gestern wurden mutmaßlich Dutzende von Zivilisten, darunter Frauen und Kinder, getötet beziehungsweise verletzt. Es tauchte ein Video auf, das die Folgen des Angriffs dokumentiert.

      Schreckliche Manipulationen der Beteiligten..vor allem des westlichen Lagers

      Wer könnt es gewesen sein?

      Al Nusra, Daesh-ISis, VS-Spezialeinheiten ..oder von den Türken, von dem nahen türkischen Grenzgebiet aus?!

      Assads Truppen bzw. Luftwaffe oder russ. Jets(????)..wohl kaum..

      Wenn die Hauptquelle der Nachricht..
      die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ ist,
      sollte man doch sehr kritisch sein.

      Wo sitzt diese ominöse(wohl eher dubiose) „Stelle“? In LONDON.

      Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte gehört zu den primären Quellen von Mainstreammedien.

      Interview verweigert: „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ will sich selbst nicht beobachten lassen..
      Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte gehört zu den primären Quellen von Mainstreammedien, wenn es um Informationen aus dem Bürgerkriegsgebiet in Syrien geht. Wer sich hinter dieser in Großbritannien ansässigen Einrichtung verbirgt und wer sie leitet, ist jedoch kaum geläufig. Der Journalist und Entertainer Nimrod Kamer ist diesem Phänomen nun nachgegangen.

      Berichte und Einschätzung der Organisation gehörten zu den wichtigsten Quellen, auf welche die Mainstreammedien seit Beginn des Bürgerkrieges vor vier Jahren ihre Berichterstattung aufgebaut hatten. Die Beobachtungsstelle erklärt, über ein weit verzweigtes Netzwerk von Kontakten in der Region zu verfügen, die ihre Informationen an die Hauptgeschäftsstelle weiterreichen, wo diese später gesichtet und auf die eigene Webseite, auf Facebook und auf Twitter-Accounts gepostet werden.

      Seit dem Beginn der von Moskau geführten Antiterroroperation verfolgt man auch in der Russischen Föderation diese Berichte, und abermals werden sie von westlichen Medien rasch übernommen. Eine der letzten Beiträge der Einrichtung titelte „Russische Militärflugzeuge töten 30 Zivilisten in Homs – darunter Frauen und Kinder“. Schnell fand sich der Bericht in auflagenstarken Formaten wieder.

      „Je nachdem, inwieweit Menschen sich dafür entscheiden, sozialen Medien Glauben zu schenken, sind sie mir willkommen. Aber im Gegensatz zu dem, was US-Außenminister John Kerry gesagt hat, sind sie ein sehr unzuverlässiges Handwerkszeug, um Urteile darauf zu stützen“, erklärte der frühere CIA-Offizier Ray McGovern gegenüber RT.

      Im Auftrag von RT hat sich Journalist und Entertainer Nimrod Kamer auf die Spuren der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte begeben und ist in Coventry, in der Mitte Englands, auf die Zweiraumwohnung des syrischen Einwanderers Rami Abdel Rahman gestoßen. Seit vier Jahren ist diese die Basis der Organisation und die Informationsquelle für größere Mainstreammedien über alles, was mit Syrien zu tun hat, auch über Todesopfer.

      https://deutsch.rt.com/33394/international/interview-verweigert-syrische-beobachtungsstelle-fuer-menschenrechte-will-sich-selbst-nicht-beobachten-lassen/
      Ominöser Protokollant des Todes..:

      Der Desinformant:
      Osama Suleiman alias Rami Abdul-Rahman aus Coventry leitet die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“.

      Eigentlich ist es längst kein Geheimnis mehr (siehe Berichte beim österreichischen Standard oder Reuters), dass die Beobachtungsstelle ein Ein-Mann-Betrieb mit Sitz in Coventry ist, einer Stadt mit 300.000 Einwohnern, etwa 150 Kilometer nördlich von London. Eine Londoner Gruppe gleichen Namens, die es auch gab, ist heute nicht mehr aktiv.

      Der Leiter der Organisation aus Coventry und, wie er bestätigt, ihr einziger fester Mitarbeiter nennt sich Rami Abdul-Rahman. Unterstützt wird er, sagt er am Telefon, immer wieder von Freiwilligen, die die englischen und spanischen Texte für Facebook und Twitter schreiben.

      Der Name Abdul-Rahman ist ein Pseudonym. Mit bürgerlichem Namen heißt der Aktivist Osama Suleiman..

      Auf diesen zwielichtigen „Herren“ stützt sich auch das ZDF und die ARD bei ihren „Nachrichten“!

    • Andrea said

      Pressure macht Profit – RT gleiches Spiel

      https://www.facebook.com/SyrianPartisanGirl/timeline?ref=page_internal
      http://www.disclose.tv/action/viewvideo/156536/WellAware1__The_Truth_EXPOSED_pt_2a/

      • goetzvonberlichingen said

        Danke für den White Helmets(Weisse Helme)-Hinweis….
        ..erinnert mich an die farbigen Revolutionen im Magreb… Die arabischer- und ukrainscher- „Frühling“- Inszenierungen!

        hier das Video

  16. Reni Bozkurt said

    Das ist so ein tolles informatieves Forum und ich möchte mich als stiller Leser bei euch bedanken. Ihr habt mein Weltbild total verändert und es ist manchmal gar nicht zu fassen, was da alles so abgeht. Mein Dank gilt den Schreibern und ganz besonders Maria, dass sie diese wunderbare Forum am Leben gehalten hat. Aber ohne euch Vielschreiber hätte es nicht geklappt.

    In spiritueller Hinsicht mag ich Gernotina, die bringt es immer auf den Punkt, auch diesmal wieder. Danke schön auch dir .

    Merkel muss weg, ist der blödeste Satz überhaupt, sie hat ihren Teil erledigt und wenn sie weg ist, geht es munter weiter. Das System muss weg, dann wird sich was ändern.

    Reni

    • Skeptiker said

      @Reni Bozkurt

      In spiritueller Hinsicht mag ich Gernotina, die bringt es immer auf den Punkt, auch diesmal wieder. Danke schön auch dir.

      Ja, Gernotina ist so schön wie die Musik hier. (Super Aufnahme)

      Gruß Skeptiker

      • Gernotina said

        • goetzvonberlichingen said

          @Gernotina.. das war aber nett von Skeptiker 🙂

          • Gernotina said

            Yo, er ist ja auch ein Netter, flippt aber auch mal aus der Spur, vielleicht ne Art, mit Stress umzugehn ;).

            • goetzvonberlichingen said

              🙂 Jau-man tau..-jeder auf seine Art.
              eben @Skepti, der St.Paulianer neech 😉

      • Gernotina said

        Eddie Vedder – Guaranteed

      • Gernotina said

        Eddie Vedder – Society (mit Text)

        • Gernotina said

          Komplettes Album „Into the Wild“ (Soundtrack)

        • Skeptiker said

          @Gernotina

          Den kannte ich bis vor ca. 4 Wochen gar nicht, aber das sind Aufnahmen von bester Güte.

          Allan Taylor – Beat Hotel

          Gruß Skeptiker

          • Gernotina said

            Der Eddie Vedder ist ein klasse Typ (Sänger von Pearl Jam) und den Film „Into the Wild“ solltest du Dir mal anschauen, der ist sehr beeindruckend. Die gesamte Geschichte beruht auf einem authentischen Fall von einem jungen Mann, der die Freiheit in Alaska suchte, aber die Natur unterschätzte und dort zu Tode kam.

            In seinem Tagebuch, das man später fand, stand „Happiness is only real when shared“. Eine Erkenntnis, die ihm viel zu spät kam, als es kein Zurück mehr gab.

            Gruß
            Gernotina

          • froschn said


            😉 …weiter geht´s…

    • Gernotina said

      @ Reni

      Reni, was bedeutet „Bozkurt“ ? Ich hab es an vielen Häuserwänden gesehen als Graffiti.
      Ist es nicht ein Kampfausdruck ?

      Für Dich nochmal den Klaus Kenneth, der ein Hammer ist, einfach weil er nicht schwätzt, sondern alles erlebt hat und weiß wovon er spricht.

  17. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.pravda-tv.com/2016/05/deutscher-experte-west-alliierten-ueberschaetzen-ihre-rolle-im-zweiten-weltkrieg/

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“.

    Das Korn wächst, und ich hoffe sehr, dass die Außerirdischen uns wieder im Raum Augsburg – Ammersee beehren werden, auch mit klareren Signalen.

    Leider hat ein BRD – Firmenrichter den Laptop gestohlen, der nachweislich meiner Frau gehört, und auf dem sehr schöne Bilder abgespeichert waren.

  19. goetzvonberlichingen said

    Kornkreise 2016..und die seltsamen Erklärungen der Leute und der POlizie 🙂

    (https://www.youtube.com/watch?v=OnmPF3DuOhc)

  20. Andrea said

    Es ist äußerst wichtig, was man haben muss,
    also kaufen muss, um sicher und gesund zu sein.
    Die „Wake-Up-Welle“ ist gleich „Die Welle“.
    Und der Gewinner ist:
    Am Ende erscheint der in Szene gesetzte „Holo-Mann“.

    Die Welle aus 1981:
    „Als das Thema Nationalsozialismus auf dem Unterrichtsplan steht, führt Mr. Ross ein Experiment durch. Er konfrontiert seine Schüler mit historischen Originalaufnahmen von deutschen Konzentrationslagern und gibt zu den grausamen Bildern kurze Informationen. Die Reaktionen der Schüler auf das Gezeigte sind unterschiedlich: Die meisten sind von den Bildern tief betroffen, halten aber die Greueltaten der Nazis für ein längst abgeschlossenes Kapitel der Geschichte. Um den Schülern zu beweisen, dass Faschismus nicht ein längst überwundenes Problem nur der Deutschen zwischen Hitlers Machtergreifung und der Kapitulation war, startet der Geschichtslehrer ein Experiment. Er löst eine Bewegung aus, der er den Namen „Die Welle“ gibt. Zu seinem Erstaunen sind die Schüler begeistert bereit, ihre Individualität zugunsten eines bequemen, fremdbestimmten und streng disziplinierten Verhaltens aufzugeben. „Die Welle“ erfasst nach kurzer Zeit die ganze Schule.“
    http://www.filmsortiment.de/die-welle-_-spielfilm-%2528alte-fassung–usa%252c1981%2529/dvd/unterrichtsfilm-lehrfilm-schulfilm/82391
    Schüler die nicht das bestimmte T-Shirt trugen wurden als Feinde betrachtet.
    Es kam zu Gewaltaten…
    Am Schluss berief Ross alle Schüler in die Aula.
    Ross zeigte ihnen dort ihren „Führer“ und ließ eine große Leinwand mit Hitler herunter.

    In den Weltkriegen war die ganze Welt der Führungskräfte an dem Experiment beteiligt.
    Die ganze Welt der Führungskräfte will nun über ihre „Wake-up-Welle“ und ihrer Agenda
    das Experiment korrigieren und die NWO installieren.

    Jedes Land wird jetzt einzeln und mit Zeigefinger auf den anderen bearbeitet.
    Die Menschen schreien nach Frieden und Erleuchtung und Einheit.
    Es ist alles in Bearbeitung.
    Und die Menschen haben daran mitgewirkt, da sie sich unbedarft gegeneinander aufhetzen ließen.
    Und am Ende werden alle, wie geplant, im „zentrierten Humanismus“ zur NWO zusammengefasst.
    Und dann werden sie glücklich über ihren Holo-Mann sein.

  21. arabeske654 said

    https://syrianfreepress.files.wordpress.com/2016/05/seymour-hersh-facebook.jpg?w=960&h=260&crop=1

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/05/08/is-seymour-hersh-a-sneaky-zionist-subversive/

  22. arabeske654 said

    http://suche-nach-dem-grundgesetz.de/2016/05/08/die-bundesweite-schnitzeljagd/

  23. goetzvonberlichingen said

    Ja wo ….isses denn, das Grundgesetz?
    Vielleicht in Bonn im Haus der „Gechichte“…

    …oder werden wir schon lange verKOHLt?
    http://www.hdg.de/lemo/bestand/objekt/druckgut-grundgesetz.html

    …dieses „Objekt“ ist in der Dauerausstellung im Haus der Geschichte in Bonn zu sehen..

    https://www.hdg.de/lemo/kapitel/nachkriegsjahre/doppelte-staatsgruendung/entstehung-der-bundesrepublik-parlamentarischer-rat-und-grundgesetz.html

  24. goetzvonberlichingen said

    http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQLyybsUYBwDar0oc6QD89XrlVymGbBTLF6sV1f65ozb7gyJhNlm1bx

    • Skeptiker said

      @Goetzvonberlichingen

      Was ich erkenne ist schwer zu sagen, auch nach 500 facher Vergrösserung

      Gruß Skeptiker

  25. Gernotina said

    Neues von NJ über Putin und die jüdischen Machtpläne …

    „Als die Welt noch jüdisch war“

    Bloomberg rechnet mit dem entscheidenden Schlag aus Russland!

    Putin entschlossen

    Shimon Peres ist trotz seines hohen Alters immer noch eine der zentralen Figuren des Judenstaates. Er war zweimal israelischer Ministerpräsident, stellvertretender Regierungschef, Außenminister und sogar israelischer Staatspräsident. Dieser Shimon Peres erklärte uns nicht nur, dass es keine „Deutschen jüdischen Glaubens“ gibt, sondern nur das jüdische Volk, das inmitten des deutschen Volkes lebt, [1] sondern er prahlte 1989 voller Stolz: „Die Welt ist jüdisch geworden.“ [2] Sein Nachfolger Ariel Sharon, unter dem Peres als Außenminister fungierte, wurde allerdings noch deutlicher. 12 Jahre nach Peres‘ Feststellung, dass die „Welt jüdisch geworden“ sei, versicherte Sharon seinem Außenminister die Richtigkeit dieser Aussage. Sharon zu Peres: „Ich sage dir ganz klar. Über amerikanischen Druck brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wir, die Juden, kontrollieren Amerika, und die Amerikaner wissen das.“ [3]

    Allerdings gab es auch schon zu Zeiten der absoluten jüdischen Weltmacht, nämlich während der präsidialen Amtszeit des Supervasalls Bill Clinton, einige im denkfähigen Lager der Juden, die den totalen Absturz der jüdischen Weltmacht schon am Horizont aufziehen sahen. „Tatsächlich warnen viele jüdische Führer vor den Zeichen am Horizont, die besagen, dass die organisierte Schlagkraft des Weltjudentums einer langen Periode des Niedergangs entgegen geht.“ [4] …

    http://www.concept-veritas.com/nj/16de/politik/12nja_als_die_welt_noch_juedisch_war.htm

  26. Quercus said

    Die 1% die 90% besitzen, werden sicher nicht auf ihre Pfründe verzichten. Verzichten darauf wird nie freiwillig geschehen. Die Natur muss zuschlagen, sodass ihre atrophischen Körper sich vielleicht zum letzten Mal zucken
    und sie einsehen, es gibt kein ewiges Wachstum. Alle Rohstoffe gehen bald zur Neige, ein Perpetum mobile hat die Forschung keins. Nur schon die Endlagerung des AKW-Atomschrotts ist nicht gelöst.
    Die Menschen müssen sich auf gewaltige persönliche Einschränkungen gefasst machen. Sonnen-/Windenergie werden Stromlücken bringen, die vermehrt zu Ausfällen führen werden.
    Die Geldsäcke realisieren erst dann, digitales Geld kann man nicht fressen, nur das was uns die Erde hergibt hält uns am Leben, was sie aber mit ihrer Gier zerstört haben.

  27. regentraum said

    Hat dies auf textblätter rebloggt.

  28. […] Quelle: Interview mit dem „Economic Hit Man“ – John Perkins « lupo cattivo – gegen die Weltherrscha… […]

  29. […] Quelle: Interview mit dem „Economic Hit Man“ – John Perkins « lupo cattivo – gegen die Weltherrscha… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: