lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Medizin macht krank – Vertrauen Sie auf die Heilkräfte der Natur!

Posted by Maria Lourdes - 26/11/2016

Ist die Wissenschaft eine Disziplin der Unkenntnis, die Medizin ein Tod-bringer und 
die Politik einer der Reiter der Apokalypse?

Samuel Hahnemann hat vor rund 200 Jahren herausgefunden, dass der Mensch an krankmachenden Substanzen gesunden kann. Alternativ-Mediziner und interessierte Laien wissen ob des Prinzips:
Es bedarf lediglich der vielfachen Verdünnung dieser Substanzen. Deren aufgebrochene Informationen werden dem Leidenden zugeführt, der sich anhand dieser Informationen seines Urinstinkts erinnert: Es gibt kein Leid, weil es keine Krankheit gibt. Der Kosmos ist eins.

die-erde-ist-ein-ganzes

 Homöopathie – Gesund durch natürliche Selbsthilfe – Vertrauen Sie auf die Heilkräfte der Natur!
Mit homöopathischen Mitteln lassen sich Alltagsbeschwerden wie Erkältungen, Migräne oder Schlafstörungen, aber auch chronische Erkrankungen wie Diabetes oder Neurodermitis auf sanfte und natürliche Weise selbst behandeln… mehr hier!

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) ging bereits Hunderte von Jahren vor Hahnemann einen anderen Weg: In der TCM wird der Mensch mihilfe von Kräutern, Wurzeln und anderen in der Natur vorkommenden Stoffen behandelt. (Zugegeben, dies schließt einige Zutaten mit ein, die dem ein oder anderen eher Würgereiz denn Besserung bescheren würden.) Es ist den Asiaten außerdem zu verdanken, dass der Mensch durch Akupunktur und Chakrenwissen mit dem Kosmos (in dem er »aufgehängt« ist) wieder in Einklang gebracht werden kann, wenn es erforderlich ist. Der Kosmos ist eins. 

Leider wird dieses Wissen in der modernen Medizin unterdrückt, denn die Mediziner sind im Rahmen ihrer Ausbildung an den Universitäten weniger auf Heilung denn auf die Verordnung von Heilprogrammen geschult. Somit haben all jene Glück, der während eines Ärztestreiks ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Statistiken sprechen für sich: die Sterberate in den Hospitälern geht immer dann drastisch in den Keller, wenn die »Halbgötter in weiß« für mehr Geld die Arbeit niederlegen und zum Kaffetrinken auf die Straße gehen. Wenn kein Arzt da ist, kann auch kein Patient zu Tode therapiert werden. Das ist – leider – kein Scherz.

Warum das alles so ist? Weil man das alte Wissen über Bord geworfen und dem Mammon in Gestalt der Chemikalien- und Apparatemedizin geopfert hat. Die moderne Wissenschaft ist ein Spiegel der Gesellschaft. Sie will nichts wissen, sie will verdienen. Daher sind die Heilungsansätze der alten Schulen zur modernen Medizin diametral gegensätzlich: Während die alte Schule die Ursache einer Krankheit verstehen und verinnerlichen will, bekämpft das neue »Wissen« die Symptome als äußerlichen Feind. Ruhe und Gelassenheit sind ein Rezept der Natur, aber die Schulmedizin will das Humankapital möglichst schnell wieder herstellen und dem Zirkus aus Arbeit und Stress zur Verfügung stellen. Und, falls der individuelle Wert dieses Humankapitals nicht mehr herzustellen ist, wird es zu Tode therapiert.

Ein besonderer Anreiz der modernen Medizin sind Antibiotika – ein Begriff, den man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen sollte: anti-biotika, gegen-das-Leben. Wer im Biologieunterricht aufgepasst hat, der weiß, dass im menschlichen Körper Milliarden verschiedene »Biotika« existieren, ohne die zum Beispiel eine Verdauung nicht möglich wäre. Der Mensch lebt also im Einklang mit dem »Leben« in seinem Verdauungstrakt – und im Krankheitsfalle soll er also Bakterien aus seinem Körper mithilfe der modernen Medizin herauskehren?

So weit, so gut, aber auch Bakterien wollen leben, denn sie sind Teil der Natur. In der Natur ist es nun aber einmal so, dass Organismen sich gegen Ausrottung wehren. Dass diese Wehr nicht immer von Erfolg gekrönt ist, zeigt sich daran, dass es dem Menschen gelungen ist, in den vergangenen 300 Jahren mehrere tausend Spezies auf dem Planeten Erde unwiederbringbar auszulöschen. Insofern ist es eine gewisse Ironie, dass es ausgerechnet gewitzte Einzeller sind, die sich bisher am erfolgreichsten dem menschlichen Angriff entgegenstellen.

In der Tat: Der Mensch ist in der Lage, alle mehrzelligen Organismen auszurotten, weil sie greifbar und somit verwundbar sind. Aber es sind die Einzeller, einfachste naturgegebene Programme, die in der Lage sind, dem Menschen das Tor zur Ewigkeit zu öffnen. So zumindest das Szenario, wie es von der modernen Forschung vertreten wird.

Analyse Wasser: Es findet derzeit ein Prozess statt, der keinesfalls unterschätzt werden sollte. Auf unserem Planeten befindet sich ein neues Bakterium, welches allen bisherigen Angriffen durch gängige Antibiotika trotzt. Resistenzen sind nichts Neues, der Name aber schon: Es handelt sich hierbei um den NDM1 Superbug, der bereits in menschlichen Wirten auf allen Kontinenten (außer der Antarktis) gefunden wurde und von dem eigentlich niemand so wirklich weiß, woher er kommt und was er tut.

Sicher ist, dass das Bakterium sämtliche in der Medizin bekannten Wandlungsfähigkeiten besitzt, also im gemäßigten aeroben/anaeroben, sauren/basischen Milieu überleben und darüber hinaus die bewährten Antibiotika aufspalten kann, gegen diese nicht nur resistent ist, sondern sich an deren Informationen »weiterbildet«. Das Ganze erinnert an das AIDS-Virus HIV, dessen Herkunft ebenfalls ungeklärt ist und das sich ebenfalls bester Wandlungsfähigkeit und Resistenz erfreut. Den Pharmakonzernen hat HIV Milliarden in die Kassen gespült.

In diesem Zusammenhang sollte man sich eine recht interessante Frage stellen: Wenn Krankheit und Leid das Geschäft der Pharmakonzerne sind, warum sollten die Konzerne dann nicht Krankheit und Leid fördern, indem man einen Superbug herstellt? Ein Produkt sozusagen, für das die Konzerne die »Gebrauchsanleitung« parat haben, also das ganze Spektrum der schulmedizinischen Behandlung: Patente auf die Herstellung der Generika, ein Heer von Pharmavertretern, eine ergebene Ärzteschaft zur Verordnung und eine verängstigte Masse von willigen Konsumenten?

AIDS ist nach wie vor präsent, trotz Milliarden für die »Forschung«, und anders als bei dersogenannten Schweinegrippe sehen wir bei AIDS und insbesondere beim neuenSuperbug NDM1 einem völlig neuen Produkt der Pharmaindustrie entgegen. Die Schweinegrippe war aber nicht wirklich ein Rohrkrepierer. Das von der Industrie bereitgestellte Mittel – die Impfung – war zwar im wirtschaftlichen Sinne nicht erfolgreich. Die überflüssigen Impfdosen wurden aber in Nordkorea und auf dem afrikanischen Kontinent in Hunderttausende unschuldige, das heißt gesunde Körper entsorgt, und die WHO wird die Wirkungen dieser Stoffe in diesen »homogenen« Test- und Vergleichsgruppen gründlich dokumentieren. Irgendwie ergibt das alles einen Sinn, wenn man die Augen nur weit genug aufmacht.

Auch aus politischer Sicht sind solche Szenarien äußerst interessant. Parteienunabhängig ist es den Regisseuren immer wieder ein Kaffeekränzchen wert, wenn solche »Gefahren« auf die Menschheit zurollen. Der New Yorker Stammtisch (UNO) lädt ein – und berät. Denn der Mensch, das erwachsene Kind, will gehalten werden.

Der sogenannte Superbug NDM1 muss jetzt erst einmal sein Können aus dem Blickwinkel der Pharmakonzerne unter Beweis stellen. Eine langsame aber stetige Anfrage nach Forschungen und deren Ergebnissen wird es geben. Das Marketing ist bereits über die Medien angelaufen; langsam, fast vorsichtig. In der Folge sollen Mittel für die Forschung bereitgestellt, Generika hergestellt, getestet und freigegeben werden. Und das kostet viel Geld beziehungsweise es bringt viel Geld, je nachdem, auf welcher Seite der gelben Linie man steht.

Über all diesen Gegebenheiten sollten wir aber eines nicht vergessen: Die Natur bietet für alles einen Ausgleich, denn Natur bedeutet Gleichgewicht. Wenn uns die Welt entgleitet, sollten wir uns vom Kosmos auffangen lassen. Lassen wir also die Welt der Konzerne, die Welt von Krankheit und Leid und die des Mammons hinter uns; besinnen wir uns auf die Natur und vertrauen wir auf sie. Jeder Einzelne kann dem kranken Geschehen in der Welt die Stirn bieten.

Es ist das kosmische Gleichgewicht, welches uns immer und immer wieder vor dem Ärgsten bewahrt. Und das Beste ist:
Es ist nicht einmal eine Glaubensfrage.

Quelle: wasserklinik.com


HIV – Eine Chronologie – Es wird deutlich, dass die “Entdeckung” des AIDS-Virus keine medizinische, sondern eine rein politische Angelegenheit ist, gestützt durch die eintrichternden Massenmedien, die sofort im richtigen Moment große Aufmerksamkeit auf die angebliche Entdeckung des AIDS-Virus lenkten, und keine Zweifel zuließen… hier weiter


Wasser – der letzte Dreck – Viele Krankheiten und überschnelle Alterung der Haut und des Körpers insgesamt, haben ihre Ursache in ungesundem Wasser. Machen Sie aus Leitungswasser basisches Aktivwasser. hier entlang


Wasserstoffsuperoxid  – hilft bei bakteriellen Entzündungen, Erkältung und Grippe und fördert die Wundheilung. Ausführliche Hintergrundinformationen zum Einsatz von Wasserstoffsuperoxid bei verschiedenen Erkrankungen sowie zahlreiche Rezepte für die äußere Anwendung finden Sie hier.


Die Wassergeschäfte der Firma Nestlé – Weltweit werden in jedem Jahr mehr als 200 Milliarden Liter Wasser in Flaschen abgefüllt. Den Löwenanteil machen dabei große Konzerne wie Coca Cola, Pepsi oder auch Danone unter sich aus… hier weiter


Abgefüllt – Ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser ein Grundrecht, oder eine Ware die gekauft und verkauft werden darf wie jedes andere Konsumgut? Diese topaktuelle Dokumentation führt Sie hinter die Kulissen einer Multi-Millionen-Industrie deren Ziel es ist, allgemein zugängliche Quellen aufzukaufen um das Wasser abzufüllen und im Supermarkt zu verkaufen. Angefangen bei der Produktion von Plastikflaschen, von denen viele im Meer landen und von Fischen verschluckt werden, über die übermächtigen Lebensmittelkonzerne, bis hin zu den Gemeinden, denen im wahrsten Sinne des Wortes „das Wasser abgegraben“ wird… hier weiter


Blaues Gold – Der Krieg der Zukunft – Die mehrfach ausgezeichnete Dokumentation von Sam Bozzo „Blaues Gold – Der Krieg der Zukunft“ zeigt die immer gravierender werdenden Folgen der Privatisierung von Wasserressourcen…hier weiter


Weibliche Hormone in unserem Trinkwasser – katastrophale Auswirkungen auf unsere Männer – Weibliche Hormone in unserem Trinkwasser – katastrophale Auswirkungen auf unsere Männer. Laut unzähligen Studien in den letzten Jahren, sinkt die Sperma… Weiterlesen


Lebendes Wasser – Der oberösterreichische Förster, Wasserbauer und Erfinder Viktor Schauberger (1885 – 1958) verblüffte mit seinen Holzschwemmanlagen und Erkenntnissen über die Kraft des Wassers die gesamte Fachwelt seiner Zeit. Kein Wunder also, daß sich Adolf Hitler und der amerikanische Geheimdienst für ihn interessierten. … hier weiter


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz auf eine Entfernung von circa fünf Metern… hier weiter


Kokosöl Premium – Dieses native Kokosöl wird aus erntefrischen Kokosnüssen in Bio-Qualität gewonnen… hier weiter


Zahnpflegekaugummis ohne Zucker, Aspartam, Sorbitol und Fruktose – glutenfrei und vegan … hier weiter


Bio – Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität.. hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit


Gib deinem Leben eine Richtung – Das Wunder der Selbstliebe – Stress individuell bewältigen


Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter – Gedanken erschaffen Realität


Großes Pfefferspray für den wirksamen Objektschutz oder gegen mehrere Angreifer 


Heillose Zustände – Wachstum lieben alle. Wenn aber die Gesundheitsindustrie wachsen soll, müssen mehr Menschen krank sein. Deutschlands profiliertester Medizinjournalist Werner Bartens zeigt, wie Krankheiten erfunden und weshalb unnötige Medikamente verschrieben werden… hier weiter


Die Krankheitserfinder – Wechseljahre? Zappelige Kinder? Zu viel Cholesterin? Schüchtern? Bluthochdruck? Chronisch müde? Lassen Sie sich nicht für krank verkaufen – Sie sind gesünder, als Sie denken! Jörg Blech enthüllt, wie wir systematisch zu Patienten gemacht werden und wie wir uns davor schützen können… hier weiter


Der große Gesundheits-KONZ – Franz Konz ist das beste Beispiel dafür, dass auch Schwerkranke durch UrMedizin genesen können. Er befreite sich selbst von Magenkrebs… hier weiter


Insektenstichkiller: Bei einem Stich oder auch einem Biss werden vom Insekt proteinhaltige Giftstoffe übertragen. Der Insektenstichkiller nutzt das Prinzip der Hyperthermie, dem kontrollierten Einsatz von lokal konzentrierter Wärme, um diesem entgegen zu wirken. hier weiter


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter: Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


Was Oma und Opa noch wussten – Das Wissen unserer Großeltern, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten. Weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können… hier weiter


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


Rezepte des Alltags mit Natron – Neben vielen Alltags- und Kochrezepten mit Natron wird hier auch die zugrunde liegende Wirkung auf einfache Weise erklärt. hier weiter


Alzheimer – vorbeugen und behandeln – zahlreiche positive Erfahrungsberichte Betroffener, Hintergrundinformationen über die biochemischen Grundlagen und praktische Tipps zur Ernährungsumstellung, Fragen und Antworten zur Anwendung sowie leckere Grundrezepte. hier weiter


Wie Kokosöl die Gesundheit fördert und Sie schöner macht – Mit natürlichem Kokosöl schenkt uns die Natur das perfekte Nahrungsmittel. Anders als in der gehärteten Form, die wir in industriell verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten finden, wirkt das naturbelassene Öl wahre Wunder für unsere Gesundheit. hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter


Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter


Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier


Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier


20 Jahre länger leben – Vergessen Sie, was Sie über das Alter wissen. Da ist vieles falsch. Jeder von uns kann heute mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen und im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern. Lebensjahre müssen nicht länger Belastung sein, sondern können zur Freude werden. hier weiter


Mühelose Heilung – Lassen Sie Ihren Körper die Arbeit übernehmen. Von Geburt an haben Sie Anspruch auf eine blühende Gesundheit, und sie ist leicht zu erreichen – Sie dürfen sich nur nicht selbst im Weg stehen. Der Schlüssel für ein langes und gesundes Leben liegt in unserer DNA. Wir müssen diese Heilkräfte unseres Körpers nur aktivieren.hier weiter


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser.
Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung. Damit Sie wissen, was Sie dürfen!


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz… hier weiter


ungeklärt – unheimlich – unfassbar – Verbrechen, die die Welt schockierten


verheimlicht vertuscht vergessen – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


71 Antworten to “Medizin macht krank – Vertrauen Sie auf die Heilkräfte der Natur!”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  2. ein wunderbarer artikel. ich kann mich – mit den oben erwaehnten moeglichkeiten zur gesundung – in jeder beziehung identifizieren. dankeschoen.

  3. Hans Dieter C said

    Indien: NDM1-resistente Bakterien im Trinkwasser
    Donnerstag, 7. April 2011

    Cardiff – Bakterien mit der Neu-Delhi Metallo-beta-Laktamase (NDM-1), die eine breite Antibiotikaresistenz vermitteln, sind jetzt auch im Trinkwasser der indischen Hauptstadt nachgewiesen worden. Dies geht aus einer Studie hervor, die Wissenschaftler aus Wales im Lancet Infectious Diseases (2011; doi: 10.1016/S1473-3099(11)70059-7) veröffentlichen.

    Das Enzym NDM-1 gehört zu den Carbapenemasen. Es zerstört Antibiotika aus der gleichnamigen Antibiotika-Gruppe und grenzt damit die therapeutischen Möglichkeiten bei Infektionskrankheiten deutlich ein.

    Nur wenige und in der Regel schlecht verträgliche Antibiotika wie Colistin und Tigecyclin bleiben noch wirksam. Die Resistenz wurde in den letzten Jahren zunächst bei Patienten beobachtet, die sich – aus Kostengründen – in Indien chirurgischen Eingriffen unterzogen hatten und sich dort mit den resistenten Erregern infiziert hatten.
    DÄ ( Deutsches Ärzteblatt ).

    Das Ganze erinnert irgendiwe an Schweinegrippe oder Vogelgrippe, oder…….
    Bei vielen Lügen, Halbwahrheiten, Falschdarstellungen, Unterlassungen, ist der aufgewachte oder sensibilisierte Mensch geradezu schmerzlich überrascht, wenn wieder und wieder etwas auftaucht, wie obiger Hinweis.
    Irgendwann fragt er sich. Gibt es außer dem Aufklärungs Status auch einen Aktions Status.
    In dem Vortrag wurde dies vom Vortragenden bejaht.
    Allerdings, auf einer Ebene, nein, oder eher zwei, sind die Weichen gestellt oder können sie ergänzt werden.
    Eine ist bekannt bei einigen Leuten, schon seit über 70 Jahren.
    Eine andere, Ergänzende, wohl eher dazu gekommen.
    Was wird also gebraucht, die Frage an die Zuhörer, damals im Vortrag oder Gespräch.
    Am ehesten geht es in diese Richtung.

    ……………………..Es ist das kosmische Gleichgewicht, welches uns immer und immer wieder vor dem Ärgsten bewahrt……………………………….

    Kann man im kosmischen Gleichgewicht etwas bewirken, was aktuelle politische Zustände betrifft, eine Frage eines Mönches, der anwesend war?.
    Oh ja, natürlich, die Antwort. Denken sie an die Seelenwelt, besuchen und sammeln sie………
    Hier beendete er spontan den Vortrag im Wissen, daß derjenige, der gemeint ist, sich von selbst angesprochen fühlt.

    • arkor said

      wenn dem Gleichgewicht Mensch durch irreparable Schäden, wie durch Chemo dann die Möglichekeit entzogen ist um ihn sein Gleichgewicht zurückzufinden, ist der Oragnismus zum langsamen oder schnellen Tode verurteilt.

      Über 1500 Menschen sterben täglich am Krebs. Ein Körperzustand, welcher früher fast fremd war und sich in 150 Jahren jeweils vervielfacht hat.

      Der Mann, welche wohl eine der wirksamten Heilmethoden für die Menschheit wiederentdeckt hat, wird seit Jahrzehnten verfolgt wie kaum ein Schwerverbrecher sonst. „An den Früchten sollt Ihr sie erkennen.“

    • GvB said

      Das war 1969/1970
      Als ich für ein Jahr in Indien lebte bekam ich gleich die ersten 14 Tage Dehli-Bellli(Durchfall). Mein Körper war(mit europäischer „Darmflora“ anders aufgestellt) und durch nen gewissen Vorabstress in der BRD geschwächt, musste sich mein Körper(mit 18 JAhren!) erstmal den indischen Gegebenheiten anpassen. Man bekam damals täglich eine Dosis Kurkuma ins Essen (das desinfiziert) und Penicillin (Welches ich nicht vertrug). Ich bekam also ein pflanzliches Alternativ-Mittel. Antibiotika …nach 14 Tagen wars vorbei mit Durchmarsch etc. und hatte allerdings leichteres Körpergewicht .:-)

      Woher kommt das alles?
      Die Inder setzen sich zum scheissen an den Strassenrand und alles fliesst dann als Gülle auf die Obst und vor allem Gemüsefelder.. so stecken die sich alle gegenseitig an.
      Man kann aber was dagegen machen: Als Europäer immer nur geschlossene Getränkeflaschen nehmen(ZB. Bitter Lemon! aber Keine Coca Cola!) und in der Küche das Obst, Gemüse , Fleisch usw… mit „PINK-Water“ desinfizieren.. denn das Kran-Wasser ist auch verseucht.

      Indisches Kurkuma, Oregano, Chilli.. helfen auch….

      oder:

      Meister-Tonikum – Rezept

      Vielleicht tragen Sie besser Handschuhe bei der Zubereitung, vor allem beim Umgang mit Chili-Schoten, weil es schwierig ist, das Brennen aus den Händen zu bekommen! Seien Sie vorsichtig, der Geruch ist sehr stark, und es kann sofort die Nasen-Nebenhöhlen stimulieren.Indisches Chili ist sehr viel agressiver ..

      Zutaten:

      700 ml Apfel-Weinessig (immer biologischen verwenden)
      ¼ Tasse fein gehackter Knoblauch
      ¼ Tasse fein gehackte Zwiebeln
      2 frische Chilischoten, die schärfsten, die zu bekommen sind (Vorsicht beim Putzen – Handschuhe tragen!!!)
      ¼ Tasse geriebener Ingwer
      2 EL geriebener Meerrettich
      2 EL Kurkuma-Pulver oder 2 Turmeric-Wurzeln

      http://www.oppt-infos.com/index.php?p=dies_ist_das_staerkste_natuerliche_antibiotikum_aller_zeiten

      Sauberes Wasser:

      http://www.deutschlandradiokultur.de/indien-findig-bei-essen-und-trinken.976.de.html?dram:article_id=363876

  4. arkor said

    Eine der bedeutentsten Pesönlichkeiten der heilkundlichen Geschichte:

  5. arkor said

    – vor Übersäuerung schützen, durch Natron oder noch besser, viel Gemüse und ausreichend Rohkost
    – Mineralisierung durch Schüsslersalze, beispielsweise oder ähnlichem, was ebenso die Übersäuerung beendet
    – schwierig gemacht wird nicht umsonst der Bezug des giftausleitenden Borax, welches auch höhere geistige Funktionen wieder aktivieren soll
    – Bewegung ist Lebendigkeit, Hilf Dir selbst dann hilft Dir Gott, nur Dein Geist bewegt, dein Körper ist träge.
    – Gemüsesäfte, wenn möglich roh. Die Gerssontherapie mit 90 %iger Krebsbeseitigungsqoute verordent zwei Wochen intensive rohe Gemüsesäfte
    – immer wieder in die Gegenwart zurück kehren und auf den Atem konzentrieren
    – kalt-warm Duschen zur Aktivierung des Organismus
    – sich liebevoll um seine nächsten kümmern, Familie, Volk kümmern
    – sich in die unmitttelbaren Energien Gottes zu begeben, (Bruno Gröning)
    – keine Angst haben vor nichts und sich gewiss sein, dass das Leben ein geistige und körperlicher Kampf ist, für den man bereit sein muss zu jeder Zeit. So gibt es die Natur vor.

    • Hallo Arkor,
      Die Beiträge von dir geben die richtige Richtung vor. vielen Dank dafür!
      Dein letzten Beitrag möchte ich nur noch mit einen kleinen Satz ergänzen:
      – Denn immer stressigeren Alltag stück für stück in einen Alltag aus Freude, Spaß, Lachen und Liebe verwandeln! Angefangen natürlich bei dir selbst.
      in den Sinne Liebe und Gesunde Grüße

  6. arkor said

    Die Ausdrucksweise der unter der Klage des Völkermords durch das Deutsche Volk Stehenden kennt keine Grenzen der pervertierten Sprache:

    Nach Ausschreitungen Bulgarien will tausend Flüchtlinge abschieben

    Im Flüchtlingslager Harmanli war es zu stundenlangen Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern und der Polizei gekommen. Nun sollen rund tausend Schutzsuchende isoliert und abgeschoben werden.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlingslager-harmanli-bulgarien-will-tausend-fluechtlinge-abschieben-a-1123198.html

    • arkor said

      Die völkerrechtliche Vorgehensart wäre: Die Flüchtlinge werden in Konzentrationslage verbracht, wo sie bis zu ihrer möglichen Rückkehr in die Heimatländer verbleiben müssen.

      Sie haben sich an Recht und Gesetze zu halten und verlieren ihren Flüchtlingsstaturs sofort, wenn sie dies nicht beachten.

      Es gibt KEIN EINKLAGBARES RECHT, weil KEINE PFLICHT ZUR GEWÄRHUNG auf den Flüchtlingsstatus, denn es verbleibt immer den Ländern ob sie diesen gewähren, da die RECHTE DER RECHTETRÄGER IMMER VORRANGIG SIND. Jede Repräsentanz, welche dies nicht beachtet IST SOFORT DELEGITIMIERT!

      Die obersten Schutzbedürfnisse der Rechteträger verlangen EINE ISOLIERUNG UND INHAFTIERUNG sämtllicher Menschen, deren Identität nicht klar geklärt werden konnte und die damit eine potentielle Gefahr darstellt, was praktisch für alle in Deutschland eingetroffenen der Fall ist und in jedem Einzelfall, eine Zusammenarbeit des Bundesregimes mit de(m)r internationalen(r) Terrorismus (Schwerkriminellen) darstellt.
      Insbesondere auch die Möglichkeit, DIESEN sich IHRER JUSTIZ ZU ENTZIEHEN!

      Ein Mensch der das Krisenland verlassen und ein anderes Land errreicht hat, IST KEIN FLÜCHTLING MEHR. Er geniesst und zwar auch nur in diesem Land, den Flüchtlingsstatus. Auch die anliegenden Länder sind mit Blick auf das Schutzbedürfnis der eigenen Rechteträger NICHT GEZWUNGEN FLÜCHTLINGE AUFZUNEHMEN.

      Junge und Männer mittleren Alters, welche verantwortlich sind, für die Zustände und insbesondere der Herstellung von Rechtsstaatlichkeit in ihren , können kaum FLÜCHTLINGE SEIN, da sie für die RECHTSSTAATLICHKEIT IN IHREM LAND KÄMPFEN MÜSSEN. Bewegungen solcher Art, sind als militärische Bewegungen zu betrachten. So lange es also Möglichkeiten gibt, dass diese in ihren Ländern Kampfgrundlagen haben, können sie nicht zu Flüchtlingen werden.

      Die Grenzen sind unter allen Umständen und mit allen Mitteln zu schützen. Der versuchte Grenzbruch durch Illegale macht den Mittel ALLER MITTEL, auch die Tötung wenn nötig zur Pflicht. Werden diese Mittel nicht eingesetzt, macht sich die Repräsentanz strafbar.

      Wir müssen uns schon vor Augen halten, dass die Asylgesetzgebung, welche durch die kriminellen europäischen Regime faktisch außer Kraft gesetzt wurde, wirklich nur für die echten politischen Verfolgten, also Aktivisten gedacht war.

      Besonders kriminell aber ist die UN und ihre alliierten Verwaltungen im Deutschen Reich und der mit der Durchfürhung des Völkermords betraute Teil des alliierten Verwaltungsapperates BRD, BRD-Regierung, in Deutschland, die trotz besten Wissens, widerrechtlich Millionen von Illegalen unter der Lüge und der OFFENKUNDIGEN Täuschung als Asylant, Flüchtling,Schutzsuchender, Asylbewerber, in das DEUTSCHE REICH VERBRACHTEN und somit Leben und Völkerbestand und Rechte der Deutschen aber auch Europäer in den Nachbarländern nachhaltig gefährden.

      Die Klage des Völkermords am Deutschen Volk ist erhoben, wird nicht wieder verstummen und seinen Abschluss in einer rechtsstaatlichen Abarbeitung finden!

    • arabeske654 said

  7. arkor said

    Korrektur des Artikels da oben:
    Nicht die Menschheit ist ein Ganzes, sondern die Menschheiten, die Völker sind jeweils ein Ganzes.

    Die Menschheit ist ein Ganzes, beinhaltet die Lüge, der Gleichheit der Menschen. Und eine Lüge ist niemals Teil des Ganzen.

  8. arkor said

    völlig unbedeutend im Wahlkampf und auch mit wenig Mitteln versehen, die Grünen im US, Wahlkampf. Aber nun danach, obwohl sie mit dem Gesamtausgang sowieso nichts zu tun haben, werden die Grünen da richtig aktiv…und auf einmal sprudelt auch das Geld wie nie zuvor: Eine weitere US-Farce:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-und-hillary-clinton-neuauszaehlung-in-wisconsin-a-1123207.html

  9. arkor said

    So schnell, wie die Internationalisten ihre Abkommen aus der Schublade ziehen, können die Vöker sich gar nicht wehren oder dagegen vorgehen, da es auch mit ungeheuren Aufwand verbunden ist.
    Komischerweise kommt niemand darauf, dass mit einem SOLCHEN AKT DIE REPRÄSENTANZEN BEREITS DELEGITIMIERT SIND, da sie sich außerhalb der Rechtsstaatlichkeit stellten. Ich rede hier natürlich nicht vom BRD-Regime, da dies von Haus aus keine Legitimierung hat.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/tisa-verhandlungen-johannes-caspar-warnt-vor-aufweichung-von-eu-recht-a-1123074.html

  10. arabeske654 said

    US-Wahl 2016: Grünen-Kandidatin Jill Stein beantragt Nachzählung der Wahl in Wisconsin

    Die Grünen-Bewerberin Jill Stein (Jüdin) hat im Bundesstaat Wisconsin offiziell eine Nachzählung der Stimmen für die US-Präsidentschaftswahl 2016 beantragt. Das bestätigte die Wahlkommission in Wisconsin am Freitag in einer Mitteilung. „Wir bereiten uns jetzt auf eine landesweite Nachzählung vor“, sagte der Leiter der Kommission, Michael Haas. Sie muss bis spätestens 13. Dezember abgeschlossen sein.

    Der Bundesstaat und seine zehn Wahlmänner-Stimmen waren völlig überraschend mit einem Vorsprung von rund 27.000 Stimmen an Donald Trump gegangen. Stein will auch Nachzählungen in Pennsylvania und Michigan anstrengen – nur wenn alle drei Staaten kippen würde, würde sich das Gesamtergebnis ändern.

    http://www.gmx.net/magazine/politik/donald-trump-usa/us-wahl-2016-gruenen-kandidatin-jill-stein-beantragt-nachzaehlung-wahl-wisconsin-32031250

    • logos said

      Angeblich, so war heute im Radio zu hören, haben die Grünen in USA 5 Millionen Dollar an Spenden für die Überprüfung eingesammelt….von wem denn wohl?? Und der Spendierer lässt sich die Aktion gewiss auch noch mehr kosten. Für gewisse Leute spielt es keine Rolle, wieviel sie von ergaunertem Geld ausgeben, wenn sie nur weiter betrügen können.

  11. Quelle said

    Sehr interessant.Eigentlich kann man dies alles selber reparieren ohne jegliche Geräte, wenn wir die kausalen Zusammenhänge kennen.

    • Quelle said

      Wir sind in Deutschland mehr als rückständig.

    • Reiner NIeßen said

      Liebe Mitleser
      zum vorliegendem Video von Prof.Dr.med. Enrico Edinger

      Ich kann lesen das auf jegliche Geräte verzichtet wird und dann zeigt das Video wie Messgeräte, Licht, Stromflüsse usw. verwendet werden.
      Was stimmt nun mit den Angaben nicht??

      Wie lange dauert es nun bis eine Wirbelsäule nach diesen erwähnten Möglichkeiten wieder voll belastbar ist?
      Gibt es nun MRT-Aufnahmen der Wirbelsäule vorher/nachher ?
      Nach einer natürlichen Methode wirklich ohne Eingriffe in den betreffenden Problembereich, belegen MRT-Aufnahmen und Belastungsnachweis einen benötigten Zeitbedarf von 8 Tagen. http://www.bios-logos-thailand.com/pb-35.html
      Daher meine ergibt sich für mich die Frage ob die im Video dargestellte Methode nun effektiver und zeitsparender ist.
      Ich denke es wäre sicher für viele Menschen wichtig jede Verbesserung im Gesundheitssystem nutzen zu können.

      Meine Frage ist nun nicht als Kritik gestellt sondern aus reinem Wissensdurst.
      Ich sehe den Einsatz von Strom doch als Eingriff mit Geräten von außen in körperlichen Gegebenheiten.
      Ohne Geräte arbeiten heißt für mich das auch auf die Nutzung von elektronischen Geräten zu Eingriffen in körperliche Funktionen überflüssig sind.

      Ich vermisse eine belegte Aussage in welcher Zeit welche Krankheiten wirklich geheilt wurden.
      Sicher irre ich mich mit meiner laienhaften Kritik wenn es um die Darstellung von Heilungsprozessen geht die von wirklichen Fachleute ,wie in diesem Video abgegeben werden.
      Sicher liegt es daher an meinem Unverständnis das gesamte Konzept wie es hier dargestellt wird, zu verstehen.
      Für die Beantwortung meiner gestellten Fragen wäre ich sehr dankbar.

      Mit freundlichen Grüßen
      Reiner Nießen

  12. arabeske654 said

    Many resources on the web and social media have been full of rumors that the famous globalist mastermind has recently died of a heart attack. The rumors have not been yet officially confirmed.

    http://katehon.com/news/george-soros-dead

  13. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Kann das wahr sein ?

    http://www.watergate.tv/2016/11/25/video-enthuellt-der-lukrativste-markt-der-welt-die-krebs-erkrankung/

  14. Tom said

    Gerald Hüther „Keiner kann Heilen oder Gesundmachen“

  15. Deutscher Volksgenosse said

    Vor 100 Jahren: Verkündigung des Königreichs Polen

    Von mir abgeschrieben aus:

    Hermann Stegemann – Die Geschichte des Krieges, Band 4, Seite 282 ff.

    ==>

    Am 5. November 1916 verkündeten die Militärgouverneure Deutschlands und Österreich-Ungarns in Warschau und Lublin ein Manifest, das den Polen die Errichtung eines selbstständigen Staates mit erblicher Monarchie und konstitutioneller Verfassung versprach, Die genaue Bestimmung der Grenzen des Königreichs Polen blieb vorbehalten. Gleichzeitig erging der Befehl zur Bildung eines polnischen Heeres, daß unter eigenen Fahnen und Farben mit den Armeen der Mittelmächte gegen Rußland kämpfen sollte.

    Die Verkündigung des Königreiches Polen, der folgenschwerste politische Schritt, den die Kaisermächte seit der Überschreitung der belgischen Grenze getan, war eine Frucht des Koalitionskrieges und das Ergebnis der militärischen Zwangslage. Sie ging auf eine Vereinbarung zurück, die Bethmann (deut. Reichskanzler) am 11. August mit dem österreichisch-ungarischen Minister des Äußeren, Baron v. Burian, in Wien getroffen hatte. Diese Vereinbarung war das Ergebnis endloser Besprechungen, in denen preußische, deutsche, österreichische, ungarische und polnische Ansprüche, Befürchtungen und Hoffnungen und dynastische Velleitäten wirr und phantastisch verknäult lagen. Die deutsche Politik sträubte sich länger gegen die Schaffung eines Polenstaates als die österreichische, die sich mitten im Daseinskampf um die Erhaltung der alten, von zentrifugalen Kräften zerrissenen Donaumonarchie mit dem Plane trug, den Erben Franz Josephs die polnische Krone als drittes Diadem aufs Haupt zu setzen. Hindenburg und Ludendorff wurden mit der Aussicht auf polnische Waffenhilfe für den Plan gewonnen. Man hoffte, den nationalen Eifer der Polen durch die Erweckung des Polenreiches so zu entflammen, daß sie zur Aufstellung eines großen Heeres bereit sein würden. Man rechnete darauf, nicht weniger als 800.000 Bajonette zu erhalten. Nur einer warnte vor solchen ausschweifenden Hoffnungen, Conrad v. Hötzendorf, der kluge Skeptiker, dessen feiner politischer Instinkt gegenüber Serben, Bulgaren, Italienern, Rumänen und Polen niemals versagte. Ludendorff kannte Conrads Skepsis, stellte sich aber, von politischen Einschlag völlig frei, auf den militärischen Standpunkt, daß man Streiter in größerer und geringerer Anzahl nehmen müsse, wo man sie finde, und befürwortete die Schaffung einer polnischen Armee und dadurch mittelbar die Gründung eines polnischen Nationalstaates.

  16. Deutscher Volksgenosse said

    Die Verkündigung des Königreiches Polen machte allen (deutschen) Bemühungen, Russen der Entente cordiale zu entfremden, und jedem Versuch Rußlands, sich selbst auf die Beendigung des Krieges zu besinnen ein jähes Ende. Fester als je schloß sich der Zar, schloß sich die russische Intelligenz, vom panslawistischen Ideal neu entflammt, an die Westmächte an.

    Die Mittelmächte hatten die polnische Frage in einen Augenblick hervorgezogen, da in der Umgebung des Zaren wichtige Veränderungen vorgegangen waren. Sassonow war im Juli unter der Last der Verantwortung für den endlos sich hinschleppenden, Blut und Geld verzehrenden Krieg zusammengebrochen und durch den Ministerpräsidenten Stürmer ersetzt worden. Stürmer fand zerrüttete Verhältnisse vor, glaubte aber, die Siege Brussilows zur Stärkung der Zarengewalt und zur Beilegung der Gärung in Volk und Duma bentzen zu können.

    Es läßt sich heute noch nicht nachweisen, ob der Nachfolger Sassonows sich wirklich mit den Gedfanken trug, den Krieg auf eigene Faust zu beenden, doch kann kein Zweifel darüber herrschen, daß Rußland so tief in den Krieg verstrickt war, daß kein russischer Staatsmann es daraus lösen konnte, ohne die immer noch in der Ferne winkenden Früchte des Sieges preszugeben und die Revulotion heraufzubeschwören. Das polnische Manifest setzte hinter alle, wie immer gearteten und geheimen Versuche, dem Kriege zu entrinnen, ein hartes Schlußzeichen und drückte den Kriegseiferern das Heft des Schwertes in die Hand. Am 14. Nowember trat die Reichsduma zusammen und stürtzte Stürmers Regierung. Die Gegnerschaft Stürmers setzte sich aus allen Parteien zusammen, fand aber ihren fähigsten und einflußreichsten Führer in den Kulissern. Englands Botschafter Sir George Buchanan lenkte die Fäden der Oppostion, die den Nachfolger Sassonows zu Fall brachte. Vergeblich suchte Stürmer im letzten Augenblick die Duma aufzulösen. Ehe er den kaiserlichen Utas erwirken konnte, traf ihn die Entlassung. Er ließ Chaos zurück. Die Duma, das Kabinett, alle regierenden politischen Kreise waren tief zerklüftet und der Zerfall so weit vorgeschritten, daß im Dumasaal und auf der Straße der Vorwurf der Bestechung zur geltenden Münze wurde. Aber der Kriegswille siegte über alle Zerfallserscheinungen, und Stürmers Nachfolger Trepow stellte sofort wieder Konstatinopel als leuchtendes Kriegsziel hin. Neue Rüstungen waren die Folge. Man rief die 18jährigen unter die Waffen und versprach den Polen, daß alle Polen unter dem Zepter des Zaren vereinigt werden und die Autonomie erhalten sollten. Das war Rußlands Antwort auf die Versprechungen des Königreiches Polen.

  17. Deutscher Volksgenosse said

    Noch ehe Stürmer fiel, lief im Kabinett zu Petrograd eine Kundgebung Englands und Frankreichs ein, die der russischen Regierung den Rücken stärken solte. Sie war am 16. November in einer Konferenz zu Paris beschlossen worden und trug die Unterschriften Briands und Asquihs. In diesem Schriftstück sprachen die Westmächte ihre Befriedigung darüber aus, daß die Regieung des Zaren den Schritt Deutschlands und Österreich-Ungarns als eine neue Verletzung des Völkerrechts und der internationalen Abmachungen bezeichne und ihren Entschluß erneuere, allen Polen die Autonomie zu verleihen. Briand und Asquihs erklärten sich mit der russischen Auffassung solidarisch und verkündeten ausdrücklich, daß die wiederherzustellende Einigung des polnischen Volkes und die Errichtung eines polnischen Nationalstaates unter dem Zepter des Zaren ein Hauptelement des künftigen europäischen Gleichgewichtes bilden werde.

    Aus diesen Sätzen blickte ein fest umrissenes Programm, daß den in Deutschland und Österreichs Grenzen wohnenden Polen die Einigung mit Russisch-Polen versprach und das polnische Schwert früher oder später in den Dienst der Westmächte lockte.

    Deutschland erkannte bald, daß es sich in der Beurteilung der polnischen Frage bitter getäuscht hatte. Polen war zu neuem Leben erweckt, aber die Polen hüteten sich, den Mittelmächten Hilfe zu leisten. Der Aufruf zur Bildung einer polnischen Armee unter deutscher Führung blieb wirkungslos. Die polnische Frage spielte in den Plänen der österreichischen Staatsmänner und in unklaren Träumen des Nachfolgers Franz Josephs noch lange eine phantastische Rolle. In Berlin trat rasch Ernüchterung ein, und bald bezeichnete man dort die auf Polen gesetzten Hoffnungen und die daraus abgeleitete Politik als „einen Haufen von Scherben“.

    Die Beschäftigung mit der polnischen Frage nahm die Staatsmänner Kaiser Wilhelms II und Kaiser Karls nicht nur über Gebür in Anspruch, sondern zersetze auch das deutsch-östereichische Bundesverhältnis, das durch den Hinschied Kaisers Franz Joseph bereits in seinen Grundfesten erschüttert war.

  18. GvB said

    Deutsche Bank schafft Bargeld ab

    verfasst von harryinfo E-Mail, 26.11.2016, 13:36(gelbes Forum)

    Wie sagte Schäuble noch im Mai: „In Kontinentaleuropa kenne ich niemanden, der die Absicht hat, Bargeld abzuschaffen.“ Jetzt hat die Deutsche Bank mitten in Berlin eine Geschäftsstelle geschaffen, in der es keine Kassen zum Geldwechseln gibt.

    Grund: Bargeld werde bald verschwinden.

    http://www.geolitico.de/2016/11/26/deutsche-bank-schafft-bargeld-ab/

    Da muss man unweigerlich an Finanzminister Wolfgang Schäuble und Walter Ulbricht denken. Schäuble hatte noch im Mai dieses Jahres vor dem Verein der Auslandspresse gesagt:

    „In Kontinentaleuropa kenne ich niemanden, der die Absicht hat, Bargeld abzuschaffen.“

    Fast wortgleich hat DDR-Staats- und Parteichef Ulbricht am 15. Juni 1961 gesagt:

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“

    Wie wir alle wissen, rückten zwei Monate später, im August 1961, die Bautrupps an. Und sechs Monate nach Schäubles Pressekonferenz eröffnet ausgerechnet die Deutsche Bank die erste bargeldlose Geschäftsstelle mitten in Berlin…

  19. arkor said

    türkische Geheimdienst hat mit Hilfe des Bundesregimes eine paramilitärische türkische Gruppe im deutschen Reich aufgebaut mit über 1500 Türken. Waffenfunde bestätigen den militärischen Charakter der Türken welche keine Legitimation haben sich im Deutschen Reich aufzuhalten und eine potentielle miltärische Bedrohung dartellen:
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/osmanen-germania-tuerkischer-geheimdienst-hat-einfluss-auf-rockerklub-a-1123167.html

  20. arkor said

    Aleppo praktisch wieder unter syrischer Kontrolle. Der Spiegel fantasiert etwas von Rebellengruppen, aber wie wir wissen, waren das überwiegend ausländische Terroristen und bekanntermaßen die ebenfalls als Terrororganisation eingestufte Al-Nusra: Das Interview mit einem echten syrischen Arzt, gibt einen klaren Überblick über die gigantischen Lügen der Westmedien und Westrregierungen und deren Unterstützung der Terroristen:
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/05/31/syrien-interview-mit-einem-echten-arzt-in-aleppo/

    Es gibt also nun gar keine Grund, warum hier noch ein Syrer ist. Abmarsch, heim zum Aufbauen.

    • arkor said

      Die Rückeroberung Aleppos, man muss es so sagen, ist auch ein militärischer Erfolgsschlag gegen das Bundesregime, denn die stehen nun endgültig nackt da..

  21. Gernotina said

    Ungarischer Ex Geheimdienstler: „Tausende ‚Flüchtlinge‘ bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor!“

  22. usus said

    Gute Frau.

    Ursula Haverbeck – Am Tage vor ihrem 88. Geburtstag

  23. […] Quelle: Medizin macht krank – Vertrauen Sie auf die Heilkräfte der Natur! « lupo cattivo – gegen die W… […]

  24. […] Quelle: Medizin macht krank – Vertrauen Sie auf die Heilkräfte der Natur! « lupo cattivo – gegen die W… […]

  25. […] Medizin macht krank, Vertrauen Sie auf Naturheilkräfte- https://lupocattivoblog.com/2016/11/26/medizin-macht-krank-vertrauen-sie-auf-die-heilkraefte-der-nat… […]

  26. […] Medizin macht krank, Vertrauen Sie auf Naturheilkräfte- https://lupocattivoblog.com/2016/11/2… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: