lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.629 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.629 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Ich bin es müde…

Posted by Maria Lourdes - 01/07/2017

Ich bin es müde, einer Welt den Rücken zu stärken, die so verloren ist wie die Nadel im Heuhaufen!

Ich bin es müde, einer Welt die Wahrheit zu sagen, die gegen diese so allergisch ist, wie der Asthmatiker gegen Pollen!

Ich bin es müde, immer wieder eine Wahrheit zu predigen, die von allen Seiten und vor allem von der offiziellsten bitterst bekämpft wird!

Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe, er wird befreit von alten Mustern, Ängsten, inneren Konflikten
und der eigenen Selbsttäuschung. Das macht das Leben einfacher und erfüllender.
Erleben Sie eine faszinierende Entdeckungsreise zu den Geheimnissen Ihres eigenen Lebens >>> hier weiter >>>

Ich bin es müde…, sagt ein „Deutsches Mädchen“… und weiter…

Doch das schlimme an der Geschichte ist nicht, dass ich müde bin! Das schlimme ist, dass die wahren Helden langsam aussterben!
Entweder sie werden verselbstmordet, hingerichtet oder sie sterben einfach weil sie alt sind. 

Vergeblich blicke ich mich nach Nachwuchs um! Verzweifelt suche ich nach Menschen, die in ihre Fußstapfen treten! Hoffnungsvoll warte ich auf das große Wunder! Das Wunder der Wahrheit!

„Sei selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünscht“ verfolgt mich seit langem in meinem Geist. Ich wurde es und merkte, dass ich damit nicht einmal einen Bruchteil dessen erreichte, was ich mir erhoffte! Ich wurde es und merkte, dass die Angst zu groß ist!
Die Angst der Menschen der Wahrheit ins Auge zu sehen!

Ich werde nicht aufhören damit, sie zu predigen, zu schreiben, in Stein zu meiseln oder auf ein Blatt Papier zu malen.
Ich werde nicht damit aufhören, nicht weil ich es so will, sondern weil ich gar nicht anders kann!

Die Wahrheit über die Wahrheit ist:

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
aber nicht zurück gehen!

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
aber nicht schweigen!

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
aber nicht unbeschwert LEBEN!

Ich sehe Menschen „wie mich“, die ebenfalls nicht schweigen können. Die fallen… einer nach dem anderen! Die verhaftet, verselbstmordet, verspottet, nieder gemacht und falsch wieder gegeben werden! Ich sehe soviel Unheil auf dieser Welt, dass ich sie manchmal am liebsten verlassen möchte!

Diese Menschen scheitern nicht, weil sie „die Wahrheit sagen“. Sie scheitern auch nicht „weil sie lügen“! Sie scheitern weil es ihren Brüdern und all den Opfern von morgen an der Courage fehlt sich hinter sie zu stellen! Sie scheitern weil sie allein gelassen werden, in einem Kampf der Mächte, in einem Kampf zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Richtig und Falsch, zwischen Leben und Tod!

Ich bin es müde! Doch ich werde weiter machen, weiter machen so lange ich atme! Denn ich bin den Atem Gottes nicht wert, wenn ich jetzt schweige! Durch mein Schweigen verdamme ich alle, die nach mir kommen zu einer Welt in der Freiheit ein substanzloser Begriff ohne Inhalt ist. Und wer wäre ich um das dulden zu können? Wer wäre ich um das aushalten zu können? Wer wäre ich um das rechtfertigen zu können?

In dieser Welt, die von der Lüge regiert und nur von wenigen Menschen beherrscht und gelenkt wird, wird es noch viele Kreuzigungen geben. Noch viele Hexenverfolgungen. Noch viele Hinrichtungen. Noch viele Entrechtungen!

Doch eines Tages… eines wunderbaren Tages wird die Wahrheit siegen! Warum?

Weil es so sein muss! Weil der Ausschlag des Pendels nach links, den Schwung des Pendels nach rechts bestimmt! Weil dies eine geistige Gesetzmäßigkeit ist! Weil diese Wahrheit sich durch keine Lüge der Welt verändern lässt!

Ich hätte mich nur gefreut ihn erleben zu dürfen…diesen wunderbaren Tag!

Diesen Tag, an dem die Wahrheit endgültig über die Lüge siegt. Diesen Tag, an dem Gott den Menschen zulächelt und ihnen zeigt, dass es ihn wirklich gibt!

Diesen Tag, den sich alle die gelitten haben, gestorben sind und verurteilt wurden, als ein Andenken und ein Ehrenabzeichen ihres wahren Mutes verdient haben!

Quelle: journalalternativemedien /Artikel auch bei Maria-Lourdes-Blog veröffentlicht.


>>> Werde, der du sein willst >>>


 >>>Entdeckungsreise zu den Geheimnissen Ihres eigenen Lebens >>> 


>>> Jetzt reicht’s mir aber! >>>


Die Umerziehung der Deutschen nach 1945


>>> Die 3-tägige Finsternis – Visionen einer globalen Weltkrise >>>


Die Nebenwirkungen, die das Älterwerden spannend machen, finden Sie hier >>>


>>> Die große Geschichte der deutschen Selbstsuche >>>


>>> „Du kannst mich mal“ >>>


>>> Der modernste mobile Wasserfilter der Welt >>>


Gibt es einen Staat im Staat?


Das bestgehütete Geheimnis seit dem Zweiten Weltkrieg >>>


Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung. Damit Sie wissen, was Sie dürfen!


Raus aus den alten Schuhen! Robert Betz macht Mut zur radikal ehrlichen Entrümpelung des eigenen Lebens. Er führt die Hemmschuhe vor Augen, in denen sich die meisten Menschen bewegen… Ein Buch für jeden, der den Mut hat, glücklich statt nur „normal“ zu leben… hier weiter >>>


Keine Angst und keinen Schuldkult mehr! Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft – sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die ein starkes Interesse haben, dass Sie sich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen halten. Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern – Sie haben die Macht! Leben Sie Ihr Leben ‚Like a Boss‘, nicht wie ein Bittsteller… mehr hier!


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Kann es sein, dass wir bereits in eine große Lüge hineingeboren wurden?


Verraten – Verkauft – Verloren?
Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert. Wir wissen, dass die Politiker unfrei sind und selten zum Wohle des Volkes entscheiden. Medien werden für Propaganda genutzt. Es ist mittlerweile auch bekannt, dass Konzerne politische Entscheidungen diktieren. Dass wir jedoch in sämtlichen Alltagsbereichen absichtlich verraten, belogen und betrogen werden, ist der Bevölkerung meist nicht bekannt. Wussten Sie… hier weiter


Mach 2017 zum glücklichsten Jahr deines Lebens
Hier bist Du richtig, wenn du dein Leben liebst und wenn du weißt, dass noch mehr möglich ist… hier >>>


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Eine weiße Rose für mein Deutschland
Wie wir mit einfachen Mitteln die moderne, elitäre Politik als das entlarven können, was sie tatsächlich ist, nämlich brutale, materialistische Machtpolitik in allen Lebensbereichen. Spannend und unterhaltsam … hier weiter


Der Begriff Lügenpresse wurde das Unwort des Jahres 2014 – zu recht?


Journalisten lassen sich korrumpieren, Nachrichten werden aufbereitet statt recherchiert, Produkte werden dann gelobt, wenn sie einen möglichst hohen Presserabatt versprechen… Wenn Medien lügen – ein aufklärendes, aufrüttelndes Plädoyer wider dem Abgesang auf die Wahrheit… hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Bio Kokosblütenzucker – vegan, Gluten- und Lactosefrei


Schwerter zu Pflugscharen – Amerikas illegale Kriege
Die USA bespitzeln, bombardieren und besetzen. Die Sinnlosigkeit der US-amerikanischen Kriege und wessen Interessen diese Kriege dienen, aus der Sicht eines politischen Insiders… hier weiter


BioMat Professional Heilwärmematte
Bei der BioMat handelt es sich um ein von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassenes medizinisches High-Tech-Produkt. Sie wird von Hand in 17 Schichten hergestellt und ist weltweit in unzähligen Praxen von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und Privathaushalten erfolgreich im Einsatz. Die BioMat erzeugt Wärme sowie eine völlig natürliche Heilenergetik in jeder Zelle des Körpers… >>>Hier mehr erfahren>>>


Was ist das Quantum Energy Pad?
Das Wort »Quant« bezeichnet ein Objekt, das durch einen Zustandswechsel Energie erzeugt.
Die Wirkungsweise der Quantum Energy entstammt der Forschung von Dr. Albert Szent-Györgyi, der im Jahr 1937 den Nobelpreis für das Extrahieren von Vitamin C gewann und dabei feststellte, dass eine lebende Zelle mit seinem elektrischen Feld Einfluss auf das elektrische Feld einer anderen lebenden Zelle nimmt. Die führt nach Dr. Albert Szent-Györgyi zu einer Erhöhung der menschlichen Immunität, lindert Schmerzen und stärkt die Gehirnfunktion… >>> Hier weiter >>>


Freie Waffen für Ihre Selbstverteidigung. Damit Sie wissen, was Sie dürfen!


Ein effektives Abwehrhilfsmittel – ideal für den Selbstschutz… hier weiter


ungeklärt – unheimlich – unfassbar – Verbrechen, die die Welt schockierten


verheimlicht vertuscht vergessen – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt!


Mein Vater war ein MIB


Die Erde – ein Projekt der Aliens?
Erstmals berichtet eine ehemalige Mitarbeiterin des britischen Secret Intelligence Service (kurz MI6) von ihrem Gespräch mit Neil Armstrong auf einer NASA-Konferenz, in dem er ihr versicherte, dass 1969, als er mit Apollo 11 auf dem Mond landete, auch »andere« Raumfahrzeuge dort waren. Armstrong bestätigte auch, dass hinter der Vertuschung die CIA gestanden hatte… hier weiter


Außerirdische und was Sie darüber wissen sollten
Ein Ratgeber für jedermann und jedefrau, die schon in Diskussionen über UFO und Außerirdische involviert waren und jetzt nach objektiven Antworten suchen… hier weiter


„Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf eine unglaubliche Reise …“


Lass los. Mach dich frei. Öffne dich für Freude und entdecke ein uraltes Geheimnis neu – mehr hier >>>


Wurde die Erde in grauer Vorzeit von außerirdischen Raumfahrern besucht?
Indizien für diese Theorie, finden sie hier…!


Weltverschwörung
Die USA werden von 200 Familien regiert, zu denen wollen wir gute Kontakte haben. Diese Familienclans nennen die Rohstoffe auf Erden ihr Eigen, bestimmen den Goldpreis und verleihen astronomische Summen an kriegführende Länder. Aber geht es diesen wirklich nur um wirtschaftliche Interessen, oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Hier die Antwort …


Was geht hier vor sich? In wessen Auftrag arbeiten die echten Men in Black…


Sie sind mitten unter uns…!
Der Plan der Außerirdischen, sich zu integrieren, ist in die heiße Phase eingetreten. Die Häufigkeit von Entführungen durch Aliens hat ebenso zugenommen wie ihre Beteiligung an Ereignissen des täglichen Lebens. Still und heimlich hat eine Invasion begonnen… hier weiter


Die geheime Geschichte der Menschheit
Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Herrscher aus fernen Welten: Eine geheime Elite und ihre Verbindung zu unseren außerirdischen Schöpfern… hier weiter


Die Menschheit ein Produkt einer außerirdischen Zivilisation?


Genetische Manipulation erschuf den Menschen!
Aufzeichnungen auf sumerischen Tontafeln schildern klinische Versuche, an deren Ende die Geburt Adams stand. Ihnen zufolge wurde der Mensch vor etwa 300.000 Jahren als primitiver Arbeiter für den Goldabbau in mittlerweile entdeckten afrikanischen Bergwerken von den Anunnaki geschaffen… hier weiter


UFOs – Mythen, Verschwörungen und Fakten
Vergessen Sie alles, was Sie über UFOs zu wissen glauben – dieser Insiderbericht enthüllt die Realität… hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie! Alle bisherigen “Welten-Brände” als auch die Kriege im Irak, in Libyen, Afghanistan, Syrien, sie alle sind in Wahrheit international gesteuerte Finanzkriege gewesen, durch mediale Meinungsmache und Gehirnwäsche initiiert und legitimiert. Mit Millionen Toten! Wer als Bürger solche Fakten anprangert, ist erst einmal in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gedrängt…hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Politisch unkorrekt – Wenn Sie bislang der etwas wohlmeinenden Ansicht gewesen sein sollten, dass man in Deutschland doch alles sagen darf, da wir doch eine durch das Grundgesetz garantierte Meinungsfreiheit haben, dann liegen Sie falsch. Wir dürfen sicherlich mehr sagen als in China oder im Iran oder in Nordkorea, aber bei uns darf man bestimmte Themen nicht ansprechen oder gar publizieren… hier weiter


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch!Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern »Krisen« als Chancen zu sehen und den Sinn dahinter zu verstehen… hier weiter


verraten, verkauft, verloren?Es ist ein unvorstellbar großes Netzwerk, das wie ein Schimmelpilz die gesamte Bevölkerung und alle Lebensbereiche überwuchert. Wer sind die Drahtzieher? hier die Antwort


Geheimgesellschaften – Glauben Sie, dass es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, dass ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? hier die verblüffenden Antworten


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter


Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter


Für ewig schlank 
Ein erfolgreiches online Coaching bestehend aus 5 Modulen, wie Motivation, Ernährung, Entgiftung, Hormone, Bewegung und dem Zusatzmodul Gut & Böse….hier >>>


Ganz natürlich abnehmen, sogar mit deinem Lieblingsessen
Bodybriefing ist einzigartig auf dem deutschen Abnehmmarkt (wahrscheinlich sogar weltweit). Denn mit dem Bodybriefing System kannst du ganz natürlich abnehmen, sogar mit deinem Lieblingsessen: ohne Hunger- ohne Diätplan – ohne Fitness-Studio – ohne Medikamente – ohne jegliche Pillen… hier mehr erfahren >>>


Endlich vom Leben DAS bekommen, was Sie wollen
Unerreichbar scheinende Ziele schneller erreichen mit Selbsthypnose … Hier >>>


Erkennen – Erwachen – Verändern – Wie beeinflussen die Bildberger und andere Organisationen die Geschehnisse der Welt? Wer inszenierte die Kriege der letzten 100 Jahre? Welche Politiker, die sich der neuen Weltordnung entgegenstellten, starben eines mysteriösen Todes? Hier die Antworten in einer Vortragsreihe…


Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter


Q10 – Spray – Q10 in ultrakleiner Tropfenform – Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… Um die freien Radikale zu entschärfen und unsere Zellen zu schützen, braucht unser Körper eine Art Polizei. Diese Rolle übernehmen Antioxidantien wie beispielsweise Glutathion, Vitamin C oder Vitamin E.
Daher übernimmt das Coenzym Q10 nicht nur eine wichtige Aufgabe für die Energieversorgung sondern auch für die gesamte Zellgesundheit… hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

121188Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind. Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser.
Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter >>>


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Trau dich, neu zu werden – Verwandeln statt verändern


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


„Sturmflut der Völker“, wie die Regierung „Merkel“ unser Land destabilisiert


Wir fressen uns zu Tode: Das revolutionäre Konzept einer russischen Ärztin für ein langes Leben bei optimaler Gesundheit


254 Antworten to “Ich bin es müde…”

  1. Anti-Illuminat said

    • rositha13 said

      Kannst Du mal damit anfangen – irgendwann – diese Show, die uns hier vorgespielt wird zu durchschauen und endlich aufhören, dieses Riesenplakat hier reinzuhängen?

      „Wir benötigen keinen Friedensvertrag, weil niemand da ist, der mit einer Firma diesen aushandeln kann und wir Menschen haben diese Kriege nicht angezettelt.

      Außerdem gilt auch nicht die Feindstaatenklausel, das müßte logisch sein, weil wir kein Staat sind. Es betrifft uns nicht, das ist Ablenkung vom Eigentlichen.“

      Aus meinem Beitrag:
      https://marbec14.wordpress.com/2017/06/29/wenn-der-groschen-einmal-gefallen-ist/

      • Anti-Illuminat said

        … Außerdem gilt auch nicht die Feindstaatenklausel, das müßte logisch sein, weil wir kein Staat sind. …
        ______________________

        Was die BRD betrifft hast du recht. Ich meine aber das Reich. Verfassunggebenden Versammlung halte ich für Unsinn. Das erste was erreicht werden MUSS sind ALLE negativen Strukturen zu beseitigen. d.h. wir müssen uns erstmal von allen Besatzern befreien. Du willst den 2. Schritt vor dem ersten machen. Mir geht es darum die Leute wenigstens auf den ersten Schritt mal vorzubereiten. d.h. Die Leute darauf hinzuweisen das wir momentan besetztes Land OHNE RECHTE sind. Mit diesen Land meine ich das Reich. Die BRD ist nur die Verwaltung der Besatzung. Erst wenn dies verinnerlicht hat kann sich Widerstand bilden. Unsere Besatzer werden auf KEINEN Fall freiwillig abtreten. Genauso wenig der Negativkader in der BRD. Du musst eines Verstehen: Ein Land mit der schlechtesten Verfassung, jedoch positiver Strukturierung ist besser als ein Land mit einer guten Verfassung, jedoch negativer Strukturierung. Dein Artikel kommt so rüber als musste man nur über ein Stück Papier(VV) abstimmen und alle Probleme wären gelöst. Wenn du das wirklich glaubst dann bist du im besten Fall unglaublich naiv. In jedem Fall aber arbeitest du damit für unsere Besatzer und deren Fortsetzung der Besatzung. Oder glaubst du das dann Ramstein freiwillig geräumt wird, das unsere alliierten Lizenzmedien aufhören antideutsch zu berichten, das dann alle wieder freiwillig in ihre Herkunftsländer zurückkehren und das alle „Linken“ dann zur Besinnung kommen. NEIN da steht auch nichts in dem Artikel. Aber ich soll dann aus irgendeinen undefinierbaren Grund für die VV sein. Mehr Desinfo geht nicht.

        • rositha13 said

          Du hast meine Argumente gar nicht gelesen oder nicht durchdrungen. Es gibt kein Reich, es gab den Namen Deutsches Reich, es war das des Kaisers und ein Staatenbund. (Ein Kaiser kann keine Gesetze erlassen, sondern nur Verordnungen.) Ein Bündnis wie die NATO, daraus leiten sich aber keine Rechte der Bürger ab, denn die liegen in den alten Ländern wie Preußen, Bayern, Sachsen, Hessen usw. und bei den Mensche n selbst durch Abstammung!!!!
          Der Kaiser nannte sich Deutscher Kaiser, war aber nicht der Kaiser der Deutschen, sie haben ihn nicht gewählt.
          Daß ich für die Besatzer arbeite, auch die gibt es nicht mehr, weil alles Firmen sind, ist eine abartige Frechheit.
          Wir sind besetzt durch die Eliten aber nicht mehr durch die Alliierten, das ist der Unterschied und das hier Willkür und Diktatur herrschen.
          Wir müssen uns die Verfassung der Menschen zu nutze machen, die eine echte Verfassung gewählt haben, das war die Paulskirchenverassung.
          Weiter unterstütze ich Deine Faulheit des Denkens und zu lesen nicht; lies es selber nach.
          Daß Du das GG zitierst ist ja lächerlich. Das GG einer Firma.

          • ALTRUIST said

            rositha13

            Wer die Macht ausuebt und die Wahrheit bestimmt im Kommentarbereich , erkennst Du daran , wem oder was Du nicht kritisieren darfst .

            • arabeske654 said

              Wen oder was – Akkusativ.

            • ALTRUIST said

              arabeske654

              Danke , Korrektur ist richtig .

              Meine Fehler darfst Du aber gerne fuer Dich behalten .

              Wer geschult ist , nennt es

              Erbsen zaehlen , oder
              Flucht nach vorn …..

              was Du aktuell betreibst . Hat keinen Wert . Wer qualifiziert ist , weiss es .

          • Anti-Illuminat said

            An Maria Lourdes:

            Ich habe hier einen Kommentar geschrieben der noch immer nicht freigeschaltetist

          • Anti-Illuminat said

            …. Du hast meine Argumente gar nicht gelesen oder nicht durchdrungen. ….
            ____________________________

            Das gleiche könnte ich von dir behaupten. Auch du hast meine Argumentation nicht durchgelesen.

            weiter…

            Es gibt kein Reich, es gab den Namen Deutsches Reich, es war das des Kaisers und ein Staatenbund.
            ____________________________

            Ich hoffe du nimmst es auch wirklich ernst mit der Wahrheitsfindung:
            Ich empfehle dir diesen Artikel:

            https://lupocattivoblog.com/2014/04/16/vorsicht-irrefuhrung/

            Einige Kommentare weiter unten behauptest du:

            Wir sollten uns hier nicht gegenseitig zerfleischen; dazu reicht die Zeit gar nicht. Die Luft brennt und die Umvolkung ist im vollen Gange, ich will nicht, daß wir ausgerottet werden.

            ___________________

            Völlig richtig. ABER glaubst du den WIRKLICH das diese Probleme damit gelöst werden wenn wir über die VV abstimmen. Glaubst du den der ganze Negativkader tritt freiwillig ab. WIRKLICH?

            Unseren Feinden ist egal welche (Schein)gesetze gelten. Selbst Dublin III war plötzlich egal. Der Hootonplan bzw. Kalerghiplan musste durchgezogen werden.

            Ich habe in meinen Flugblatt hier wenigstens die Ursachen benannt, damit der Kampf gegen die Negativkräfte auch beginnen kann. Nach beseitigung dieser Negativkräfte kann eine neue Verfassung mit allem drum und dran verfasst werden. Das ist aber vorerst zweitrangig. Wie du schon sagst die Zeit reicht nicht.

          • Quickfinger said

            „…..denn die liegen in den alten Ländern wie Preußen, Bayern, Sachsen, Hessen usw. und bei den Menschen selbst durch Abstammung!!!!“

            Der Sachse gegen den Bayern der Preuße gegen den Hessen …. usw hat ja vorzüglich funktioniert. Die Vorzüge und Stärke der Einheit aller Deutschen, sind des Feindes Ziel !

            Warum haben die USA vor 100 Jahren Deutschland den Krieg erklärt? von Holger Roehlig

            Vor 100 Jahren erklärten die USA, die sich nicht nur Arizona, Nevada und Kalifornien von einem friedlichen Nachbarstaat geraubt hatte, die die harmlosen Philippinen mit Krieg überzogen hatte und viele andere völkerrechtsbrechende Schandtaten begangen hatte, dem anständigen Deutschland den Krieg.

            WARUM ?

            Wir warnen dringend vor der Lektüre dieser PDF! Sie lesend hat sich ein Redaktionsmitglied die Nerven zerrüttet. Herr Dr. Krause, ehemals langjähriger Leiter des Wirtschaftsteils der FAZ, machte auf das soeben verlinkte Dokument aufmerksam.
            Die amerikanische Kriegserklärung an Deutschland – Ihre Nebengründe und ihr Hauptgrund, wie von Menno Aden gesehen

            http://www.dresaden.de/In-diesen-Tagen—Kommentare-z/Kriegseintrittsgrund-der-USA-1917.pdf

            Zur Verfassungsgebenden Versammlung.
            Wie dreist muss man eigentlich sein. Nachdem unsere Heimat über 70 Jahre mit Feinden des Deutschen Volkes, wie Juden, später Kontingent-Juden aus der SU, Negern, Arabern, etc. geflutet wurde sollen diese Völkermörder auch noch unsere Verfassung bestimmen !?

            Möge der Schöpfer uns davor bewahren !!!

            • Quickfinger said

              Das elfte Gebot.

              Ihr werdet NICHT davonkommen !

            • Skeptiker said

              @Quickfinger

              Das elfte Gebot.

              Ihr werdet NICHT davonkommen !

              Das ist doch auch nur Wunschdenken, ich meine wenn man an Gerechtigkeit glaubt.

              Obwohl der Gedanke ja schön ist.

              KÖRNER:“ DAS VOLK STEHT AUF DER STURM BRICHT LOS“.Akizur

              Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          @Rositha13

          Kommst Du vom Honigmann?

          Oder hat Dich ein Hund ??

          Nun ja!

          Gruß Skeptiker

          • Anti-Illuminat said

            Also wenn die das mit der „Ehe für Alle“ auch konsequent durchziehen, darf der Hund diese Frau jetzt heiraten.

            • Skeptiker said

              @Anti-Illuminat

              Wie soll das gehen, meines Wissens lebt doch ein Hund nur 7 bis maximal 12 Jahre.

              Ab wann soll der Hund denn selber über sich entscheiden?

              Aber wo der Unterschied zwischen uns Menschen genau zu definieren ist, das ist schon eine platonische Frage.

              Oder hier als Kurzform

              Gruß Skeptiker

            • Anti-Illuminat said

              Wie soll das gehen, meines Wissens lebt doch ein Hund nur 7 bis maximal 12 Jahre.
              __________________

              Also nach Sinn und Unsinn oder wie das gehen soll hierzulande noch zu Fragen halte ich für gewagt. In dem Irrenhaus hier braucht es keine Erklärungen. Es ist per Gesetz offenkundig(§130StGB)

          • rositha13 said

            Wir sollten uns hier nicht gegenseitig zerfleischen; dazu reicht die Zeit gar nicht. Die Luft brennt und die Umvolkung ist im vollen Gange, ich will nicht, daß wir ausgerottet werden.

          • rositha13 said

            Wußte gar nicht, daß Du so schweinisch unterwegs bist, das betrifft das zweite „Statement“. Schön für einen Deutschen.
            Zum ersten, ich bin da oft in den Nachrichten gewesen, die ja Ernie nicht selbst macht, sondern die er nur vorliest. Seit Monaten habe ich mir das verbeten, weil ich da nicht mehr erscheinen will. Einige laden aber immer mal Beiträge von mir hoch.
            Du selbst bist da oft genug gewesen, was soll dieser Angriff unter der Gürtellinie.
            Da sage ich nur Pfui und noch einmal: das ist eines Deutschen Mannes unwürdig!!!!
            Und damit verabschiede ich mich von hier, weil es gar nicht mehr um Argumente geht, schon lange nicht und lc bzw. Detlef Apel würde sich im Grabe umdrehen.
            Ihm habe ich eine Seite zu seinen Ehren gewidmet in meinem Blog, weil ich seine Arbeit sehr geschätzt habe, da kann sich jeder eine Scheibe von abscheiden.
            Damit gehabt Euch wohl!!

            • Skeptiker said

              @Rositha13

              Wieso? ist für Dich der Hund, ein deutscher Mann?

              Grundsatzdebatte, sollte ich Dir, ich meine als Schuhverkäufer, Deine inneren Gefühle verletzt zu haben.

              Das ist nun mal mein Beruf.

              Und Beruf kommt nun mal von Berufung.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              @Rositha13

              Bitte verzeihe mir.

              Wenn ich erst mal so am laufen bin und was von der Pauls Kirchenverfassung nun zum Lesen, oder eher zum glauben vorgesetzt bekomme, werde ich echt hündisch.

              Der Kaiser war illegal, Adolf Hitler war natürlich auch illegal, aber ausgerechnet die jüdische Revolution, eines Juden, ist wohl legal.

              Die Verfassung des deutschen Reiches vom 28. März 1849, auch Frankfurter Reichsverfassung (FRV) und Paulskirchenverfassung genannt, war die Verfassung für einen geeinten deutschen Bundesstaat. Erarbeitet wurde sie von der Frankfurter Nationalversammlung für das in der Zeit der Revolution von 1848/1849 entstehende Deutsche Reich. Nach Ansicht der Nationalversammlung trat die Verfassung mit der Verkündung in Kraft. 28 deutsche Regierungen folgten in der Note der Achtundzwanzig dieser Auffassung.

              Allerdings erkannten die größten deutschen Staaten die Verfassung nicht an. Stattdessen bekämpften sie die Verfassung und die Nationalversammlung aktiv. Ihrer Meinung nach musste eine deutsche Verfassung mit ihnen vereinbart werden (Verfassungsvereinbarung).

              Außerdem fanden viele konservative Regierungen die Frankfurter Reichsverfassung zu liberal.

              Im Hintergrund spielte auch der Machtkampf zwischen Preußen und Österreich: Gerade die süddeutschen Königreiche bevorzugten einen Staatenbund unter Einschluss von Österreich.

              Hier der ganze Schrott.
              https://de.wikipedia.org/wiki/Paulskirchenverfassung

              Die Frankfurter Nationalversammlung

              Gruß Skeptiker

          • ALTRUIST said

            Skeptiker

            Kommst Du vom Honigmann ?

            https://ddbnews.wordpress.com/?s=Honigmann

            • Skeptiker said

              @ALTRUIST

              Na klar, Du musst es eben so sehen, ich bin so was wie ein Super-Agent, der alle Internetseiten selber führt, sogar auch die Lupo Seite hier.

              Auch alle die hier schreiben, das sind alles meine anderen Namen.

              Mein Problem ist eben, das ich so viele lange Weile habe.

              Und wenn ich lange Weile habe, denke ich mir so Namen aus wie Arabeske654 oder auch Arkor aus, nur damit Du ein gewissen Unterhaltungswert bekommst

              Weil das Eine setzt das Andere voraus, oder wusstet Du das noch gar nicht?

              Das das mache ich alles nur für Dich, nicht das Du noch das Gefühl bekommen könntest, das Dich hier keiner wahrnehmen könnte.

              Nun ja!

              Gruß Skeptiker

              ,

            • ALTRUIST said

              Skeptiker

              Wer Deine Kommentare analysiert ueber die Zeit hinaus , kennt Deine persoenlichen Probleme .
              Du musst diese hier nicht gesondert nennen , um abzulenken .

            • Skeptiker said

              @ALTRUIST

              Da bin ich ja beruhigt, das meine Kommentare von Juden analisiert werden.

              Jeder der mich kennt, muss eine Ahnung haben, das ich auf sowas nicht stehe,

              Ab der 5 Minute spreche ich zu Dir.

              Sledge Hammer S01 E15 Geliebte Susi Deutsch

              Nun ja!

              Gruß Skeptiker

        • Gabi said

          Russland befindet sich in dem gleichen Zustand wie die BRD,die Russische Föderation ist eine Firma,die Russische Verfassung ist eine amerikanische,alle größten russische Firmen müssen ihr Gewerbeschein in Amerika erst abholen,Deutschland auf den Stalins Friedensvorschlag ist nicht eingegangen,sondern hat wie immer ihr Ding gemacht,Russen fühlen sich von dem Westen geplündert und ausgetrickst,auch die russische Geschichte haben deutsche Historiker falsifiziert,Russische Armee ist aus
          Deutschland abgezogen, wie es in den Verträgen drauf stand,und wurde nicht mal zu der Parade der Alliierten eingeladen.
          Der ganze Westen wie ein siebenköpfiger Drache kläft auf Russland,also Deutschland muss sich nicht allein in so einer Situation wie „Allein und verlasen“ Fühlen.

          • Gernotina said

            @ Gabi

            Aber Stalin hatte 1941 seine Angriffsarmee (von den US hochgerüstet) tief im russischen Land stehen, das weißt Du doch sicher, dafür gibt es genügend Zeugen und Belege, u.a. Suworow. Hitler hätte seine Soldaten niemals ins Verderben geschickt, wenn er nicht vor dem russischen Angriff gewarnt worden wäre. Es blieb den Deutschen in dieser Situation von Täuschung und Verrat keine andere Lösung.
            Ein Friedensangebot Stalins und deutsche Neutralität nach WKII – wer glaubt einem Schlächter der Millionen eigene Leute und auch fremde auf dem Gewissen hat ?

            Falls Du Dich noch nicht mit dem kommunistischen Langzeitplan beschäftigt hast, dann würde ich Dir es sehr empfehlen, weil er die Rolle Russlands im Welttheater deutlich macht.

            Ich mag das russische Volk, das immer Opfer wurde (trotz seines großen vaterländischen Sieges) wie auch das deutsche Volk – die Kriegshetze und Lügen, die diese beiden Völker
            immer wieder in den Krieg gegeneinander getrieben haben, ist eine alte Strategie (vgl. Rede von Friedman). Man kann nur hoffen, dass sie nie mehr Erfolg hat, denn man kann sehen, wie sie schon wieder mit ihrem schmutzigen Werk beschäftigt sind. Die Völker müssten verstehen, wer weltweit dahintersteckt, und es beenden !

            Zum kommunistischen Langzeitplan – die Bücher von Thorsten Mann

            https://www.amazon.de/Weltoktober-Wer-plant-sozialistische-Weltregierung/dp/3946168027/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1498944483&sr=1-1&keywords=torsten+mann

            Hier nochmal sehr gut zusammengefasst, was uns erwartet

            https://www.amazon.de/Am-Vorabend-Weltrevolution-Strategie-Weltordnung/dp/3946168108/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1498944483&sr=1-3&keywords=torsten+mann

      • arabeske654 said

        Kannst Du mal aufhören die Verfassunggebende Versammlung hier zu hofieren. Die Verfassunggebende Versammlung hat sich in ihrer Grundsatz erklärung der Grundgesetz und damit der Fremdherrschaft untergeordnet. Damit ist sie nutzlos und im höchstem Maße hochverräterisch.
        Wenn Du es also nicht besser weißt, dann behalte Deine Meinung diesbezüglich besser für Dich.

        • ALTRUIST said

          arabeske654

          Die inhaltlich wertvollsten Kommentare schreiben die stillen Leser .

          • Kleiner Eisbär said

            „ALTRUIST said [weiter oben]

            02/07/2017 um 00:29
            arabeske654

            Danke , Korrektur ist richtig .

            Meine Fehler darfst Du aber gerne fuer Dich behalten .

            Wer geschult ist , nennt es

            Erbsen zaehlen , oder
            Flucht nach vorn …..

            was Du aktuell betreibst . Hat keinen Wert . Wer qualifiziert ist , weiss es .“

            Sowohl die Grammatik als auch die Zeichensetzung sowie die Rechtschreibung sind schlichtweg eklatant fehlerhaft! Da offenbart sich offenkundig die Stammeszugehörigkeit!

            • ALTRUIST said

              Kleiner Eisbär

              Hast Du nichts zu tun ?
              Kuemmere Dich um Deine Kinder und Enkel , falls vorhanden. Sie werden es Dir danken .

      • arkor said

        Die Feindstaatenklausel, gilt gegen den Staat du Rosstäuscher, das Deutsche Reich und der sind wir.
        Und nicht nur das, die Feindstaatenklausel ist die Bestandsgrundlage der UN. Also wer so einen Quatsch erzählt ist in der verfassungsgebenden Versammlung gut aufgehoben, da es ja ein Bekenntnis zum Unwissen ist, wie sich diese seltsame Vereinigung ja schon vielfach geoutet hat. Als Kindergarten. Schlimmer noch, da Kinder ja die Option haben erst in zukunft zu begreifen.
        Eine verfassungsgebende Versammlung ist völliger Hunbug, da wir im Eigentum aller Recht aber mittelbar handlungsunfähig sind.
        Das Grundgesetz, sowie die BRD sind gegenstandslos in völkerrechtlichtler-staatsrechtlicher Hinsicht und haben lediglich Wirkung auf das Organ der Verwaltung, wenn auch meist völkerrechtswidrig bei befolgen und damit ebenfalls gegenstandslos.
        Das weiss doch jeder, der hier im lupo mitliest…….

        Und da haben wir ja auch gleich ein schönes Beispiel für die lächerliche Hilflosigkeit für den NICHT ERLAUBTEN UND NICHT MÖGLICHEN STAATSAKT Helmut Kohls. Was da dann als EUROPÄISCHER AKT also ebensowenig völkerrechtlich-staatsrechtlich existent wie die BRD schwadroniert wird kommt einem dann schon absolut skuril vor.
        Erinnert mich ein wenig an die Monty Phytons, der Idiotenwettlauf

        und hier der verbale Vergleich:
        http://www.spiegel.de/politik/ausland/helmut-kohl-trauerfeier-in-strassburg-kohls-letzter-dienst-an-europa-a-1155354.html

        • Skeptiker said

          @Arkor

          Den Film kannte ich ja noch gar nicht.

          Gruß Skeptiker

        • ALTRUIST said

          arkor

          Wenn Du wirklich das sein willst , was Du sein willst , solltest Du wissen , das es ausreichend Indizien dafuer gibt , dass der britische Geheimdienst immer und immer wieder unterwegs ist , das sich solche plakativen Wahrheiten wie im Blog dargestellt mit Feindstaatenklausel und Wir klagen an …. zaehlebig halten .

          Es dient vortrefflich dem , das die Menschen nicht aufwachen sollen und aktiv ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen werden .

          Recherchiere zum Thema und oeffne Dich , wenn Du es vermagst ……..

          • Kleiner Eisbär said

            Geh‘ nach Jerusalem!

            • ALTRUIST said

              Kleiner Eisbär

              Wer hat Dich beauftragt , dass Du Dich hier so leidenshaftlich oeffnen musst ?

              Das Thema des Beitrages ist

              Ich bin es müde… oder ?

      • arabeske654 said

        Hier noch mal für Nichtversteher:

        „Somit ergibt sich die Rechtsgrundlage der Verfassunggebenden Versammlung vom 01. November 2014, mit dem Rechtsstand vom 17. Juli 1990, 0.01 Uhr, zum 18. Juli 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990, unter Bezug auf die Artikel 146 und Artikel 25 des ursprünglichen Grundgesetzes vom 23. Mai 1949, sowie unter Bezug auf das BGBL II, Seite 885/890 vom 23.09.1990, rechtswirksam zum 29.09.1990.“

        Die verfassunggebende Versammlung – nach eigner Aussage – das Höchste völkerrechtlich Organ unterwirft sich hier perse dem Grundgesetz und dem Überleitungsvertrag. Das Grundgesetz ist Fremdbestimmung und der Überleitungsvertrag eine nichtige Vertragsvereinbarung unter Ausübung der Fremdherrschaft zwischen den Besatzern. Wie blöde muß man denn sein diesen Rattenfängern nachzulaufen?
        Eine verfassunggebende Versammlung unterwirft sich nur dem Willen Gottes und dem des Volkes sonst nichts.

      • Snowden said

        Der BRD gilt die Feindstaatenklausel sowieso nicht, sondern dem Deutschen Reich. Das Deutsche Reich war aber auch nie ein Staat und somit entspringt die Feindstaatenklausel lediglich dem Schein des Vertragsrechts. Dieses Recht ist für uns unerheblich, denn wir gehören den Deutschen Einzelstaaten an, welche im Deutschen Reich lediglich scheinbar vertraglich gebunden werden sollten. Es war eine Konstruktion über unsere Köpfe hinweg und wir als Rechteträger, und zwar als die einzigen Rechteträger, haben nie einen Krieg gewollt, begonnen, oder geführt. Insofern ist diese Klausel für uns ohne Bedeutung, da wir nicht das Deutsche Reich verkörpern. Wir waren nie das Volk eines Deutschen Reiches, denn das gab es in dem Sinne nicht. Das Volk des Deutschen Reiches waren Nichtdeutsche, welche nicht nach Staatsrecht handeln, sondern nach Handelsrecht. Diese Nichtdeutschen sind an die Feindstaatenklausel gebunden, wir als Deutsche Rechteträger jedoch nicht. Eine Feindstaatenklausel gegenüber den Deutschen Staaten, welche unter Beibehaltung ihrer Souveränität und ihrer Gebiete in das Deutsche Reich als Bündnispartner eintraten, gibt es nicht.

        • arabeske654 said

          Edward, es wäre gut, wenn Du Dich mit der gesamten deutschen Historie beschäftigen würdestt und nicht 12 Jahre ausklammerst. Dann würde Dir der Irrtum klar werden, dass das Deutsche Reich nur eine vertragliche Vereinbarung wäre und kein Staat.
          Auf die restlichen intellektuellen Minderleistungen in Deinem Beitrag möchte ich jetzt nicht weiter eingehen, da sie Folgefehler Deines Irrtums sind.

          • Snowden said

            Arab, die 12 Jahre kann man ganz gelassen ausklammern, denn die wahren der Gipfel der Scheinstaatlichkeit und des Vertragsrechtes. Auf die restlichen intellektuellen Leistungen meines Beitrages kannst du nicht eingehen, da du nicht über die Möglichkeit verfügst, logische Rechtsableitungen zu erkennen.

            • arabeske654 said

              Der war gut. Welche historischen Tatsachen möchtest Du denn noch gerne ausblenden und für nichtig und illegal erklären.
              Solche Argumentationen hatten wir schon zur Genüge, Du bist nicht erste Klugscheißer, der mit diesem Mist hier auftritt.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Als ob ALTRUIST, im neuen Gewand hier auftaucht.

              Und dann noch unter diesen Namen.

              Edward Joseph „Ed“ Snowden (* 21. Juni 1983 in Elizabeth City, North Carolina)[1] ist ein US-amerikanischer Whistleblower und ehemaliger CIA-Mitarbeiter. Seine Enthüllungen gaben Einblicke in das Ausmaß der weltweiten Überwachungs- und Spionagepraktiken von Geheimdiensten – überwiegend jenen der Vereinigten Staaten und Großbritanniens. Diese lösten im Sommer 2013 die NSA-Affäre aus.

              Er wurde dafür mehrfach von nichtstaatlichen Organisationen ausgezeichnet und für den Friedensnobelpreis nominiert.[2]

              https://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Snowden

              Das ist ja besser als dieses Lied hier.

              Otto – Hurra, hurra, die Hexe brennt

              Gruß Skeptiker

            • Sitting Bull said

              Edward
              mit den Scherenhänden.

              Schnipp schnapp weg sind die 12 Jahre.

            • Snowden said

              Arab, du bist nicht in der Lage zu einer argumentativen Auseinandersetzung, ansonsten würdest du dir deine durchsichtige Herabwürdigungstaktik sparen. Du bist leider kein ebenbürtiger Gesprächspartner für mich.

            • arabeske654 said

              Dann erhelle uns, respektive mich, doch mit Deiner unendlichen Weisheit und leite mal ab, wie man zwölf Jahre Historie und Rechtsgeschichte einfach unter den Teppich kehrt.
              Bislang hast Du keine Argumente vorgebracht sondern nur intellektuelle Onanie.

            • arabeske654 said

              Hallo Edward!! Schreibst Du noch an Deinem Beitrag um mich zu erhellen oder kneifst Du?

              Ich weiss auch nicht, offensichtlich kann man nur einem Deutschen einen solchen Stuß erzählen, das er Teile seiner Geschichte zu streichen habe. Ich habe noch nie von einem Franzosen gehört, der die französische Revolution für nichtig erklärt, weil sie von Freimauerern organisiert wurde oder von einem Russen, der die Sojwtunion für nichtig erklärt, weil sie von den Juden errichtet wurde.
              Nur ein Deutscher ist bereit einen solchen Stuß zu glauben um dann auch noch los zu ziehen und diesen geistigen Durchfall voller Ernst und Inbrunst weiter zu verbreiten. Quo Vadis Germania?

            • arabeske654 said

              Ach manno, ich hatte mich schon darauf gefreut Eddy mitsamt seinen Argumenten unangespitzt in den Boden zu rammen und jetzt kommt er nicht wieder.

            • ALTRUIST said

              Snowden

              Zustimmung zu Deinem Kommentar , treffend formuliert .

              https://lupocattivoblog.com/2017/07/01/ich-bin-es-muede/#comment-469864https://lupocattivoblog.com/2017/07/01/ich-bin-es-muede/#comment-469864

            • Butterkeks said

              Immer wieder ein erbärmliches Trauerspiel, wie sich die Hasbara Jünger mit Selbstgesprächen in einen Orgasmus versetzen können.
              Da lobt dann ein „Altruist“ einen „Snowden“, da fehlt dann noch die „Assange“ Inkarnation fürs Triselbstgespräch von ein und dem selben Schreiberling.
              Sockpuppets.

            • arabeske654 said

              Wes Geistes Kinder Ihr seid ist ganz offen zu sehen. Mit Eurem Knietzschem Theorem von der „Illegalität dessen, was nicht vom Volk ausgeht“ geht Ihr in die Richtung dem Deutschen Volk, das ja nicht existiert, vorzuschlagen 26 Repräsentanzen, die es seit 1918 nicht mehr gibt, wieder herzustellen, statt nur einer, oder Ihr dem schlagt dem Deutschen Volk, das ja nicht existiert lt. Eurer eigenen Argumentation vor, doch eine Verfassung zu errichten, unter Berücksichtigung der Interessen der besetzenden Feindstaaten.
              Gemäß Eurem Theorem müßten entsprechend alles seit der Christianisierung Europas gestrichen und für illegal erklärt werden, denn dies geschah unter dem kanonischen Recht, was die Mutter allen Handelsrechtes ist.

            • Snowden said

              @ALTRUIST

              Die Wahrheit setzt sich letztlich immer durch. Wenn Deutsche Menschen bereits ihre Rolle als Rechteträger erkannt haben, diese Rechte jedoch sogleich wieder freiwillig zum Teufel jagen wollen, indem sie sich als Verkörperung des Deutschen Reiches ausgeben, dann ist dies ein tragischer und desinformativer Tiefflug.

            • arabeske654 said

              ALTRUIST, Deine Selbstgespräche, bei denen Du Dir selbst den Arsch ausleckst sind einfach widerlich.

          • Falke said

            Genau so ist es Arabeske. Wenn irgend eine Gruppe oder sonst was heute noch auftritt und die 12 Jahre und vor allem die Wahrheit darüber unbehandelt lässt und ausklammert, da kann man mit absoluter Sicherheit davon ausgehen, daß das ein faules Ei ist. Denn genau da liegt der Hund begraben über die Wahrheit dieser 12 Jahre. Der TB der auch im Weltnetz eine sehr wertvolle Arbeit gemacht hatte wurde ja nieder gemacht, ich denke weil er u.a. genau diese für das System höchstgefährliche Problematik behandelt hat und das sehr tiefgründig.

            Den entsprechenden Leuten die sich engagieren wollen und ernsthaft etwas gutes für das Deutsche Volk bezwecken wollen, kommen nicht umhin sich tiefgründig mit dieser Geschichte auseinander zu setzen. Und da hilft nur lesen, lesen, lesen bis der Doktor kommt. Anders kommt sonst kein Fünkchen Licht ins Dunkel. Das nutzt alles nichts.
            Man kann hier zu mindest eines von den fünf Bänden -Der Große Wendig Richtigstellung zur Zeitgeschichte- sehr empfehlen. So ein Band der relativ groß ist, ist mit Sicherheit eine gut Investition und kein zum Fenster rausgeschmissenes Geld..

            Gruß Falke

            • Skeptiker said

              @Falke

              Die Juden sind doch bis heute noch sauer, das Adolf Hitler die KPD verboten hat.

              Hitler – Election Speech in Eberswalde – Hitler on Political Parties – English Subtitles

              Gruß Skeptiker

            • Sitting Bull said

              Falke

              „Selbstlos und ohne jeglichen Eigennutz hat sich der Kurze dieser gefährlichen Aufgabe verpflichtet gefühlt.
              Ein wahrer Patriot und Märtyrer.“

              Etwa ein modernes Märchen der Gegenwart?

            • Skeptiker said

              @Sitting Bull

              Zumindest hat er Adolf Hitler ins gute Licht gerückt und das ist ja auch schon was Wert.

              Mein Problem ist ja selber, ich denke immer so misstrauisch.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/06/24/fuer-uns-was-noch-zu-tun-waere/#comment-34017

              Und das ganze Heil hier, Heil da Kamerad, kam mir echt so aufgesetzt vor.

              Treffen sich zwei Psychiater im Untersberg.

              Sagt der Eine: Heil Kurzer, Heil Kammler.

              Sagt der Andere: Heil Du Sie doch.

              =============================
              Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?

              Weil sie Insekten sind.=> In Sekten eben.

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              „Selbstlos und ohne jeglichen Eigennutz hat sich der Kurze dieser gefährlichen Aufgabe verpflichtet gefühlt.
              Ein wahrer Patriot und Märtyrer.“ – Wieso das denn, der hat sich doch nicht mit Polizei und Justiz angelegt, weil es in einem nicht-Staat wie die BRD keine Polizei und Justiz gibt, die grün-uniformierten Männchen sind die Nachfolger der Reichsdeutschen vom Mars, die zur Lagebesprechung vorbeischauten. Ist streng geheim, deshalb meldet er sich nicht. Vielleicht ist er auch in einem Zeitloch verschwunden oder nach Neuschwabenland ausgewandert. Jedenfalls kann er unmöglich Ärger mit Gesetzen haben, da es hier in der BRD-GmbH keine gültigen Gesetze gibt.

            • Falke said

              @Sitting Bull

              Wieso ein modernes Märchen so ein Quark. Es geht auch nicht um den Kurzen sondern um die Sache. Wie viele baggern denn alles aus bis aufs letzte Sandkrümchen über die Lage. Aber wenn es um die NS Zeit geht ziehen die meisten den Schwanz ein. Und genau durch die Lügen über diese Zeit hat sich das System bzw. die Besetzer und deren Speichellecker die Macht ergaunert und die Masse rennt den alliierten Scheißhauslügen hinterher wie die Ratten dem Rattenfänger von Hameln.
              Na das kommt doch in Feeeensehn. -Ach geh zu.

              Irgend jemand hatte hier mal in diesem Jahr sinngemäß folgendes geschrieben.
              Sehr viele rufen heute -Lügenpresse- weil sie merken, daß sie durch besagte belogen werden und ausgerechnet über die NS Zeit sollen die nun die Wahrheit berichten. Ja genau und ich bin ne Kaffeekanne. 🙂

              Gruß Falke

            • Skeptiker said

              @Falke

              Endlich mal eine klare Ansage.

              Weil wenn mich nicht alles Täuscht, kennst Du ja den Kurzen sogar privat, oder ich wurde angelogen.

              Ich meine das Du den Kurzen eben privat gar nicht kennst.

              Aber Sitting Bull, ist der Meinung, das ist alles nur eine Show, weil er kennt wohl so viele Leute.

              Nach logischer Betrachtung, kann es ja, nur eine Wahrheit geben.

              Aber was ist die Wahrheit?

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Aber was ist die Wahrheit? Das ist ne gute Frage Skeptiker. Ich will mal sagen, die Wahrheit ist das was die derzeitigen Machthaber mit allen nur erdenklichen Mitteln bekämpfen. denn die Wahrheit bricht deren Macht.

              Gruß Falke

              P. S. Du täuscht Dich nicht. Aber mehr sag ich dazu nicht.

            • Skeptiker said

              @Falke

              Danke für Deine Antwort.

              Irgendwie erscheint es mir auch wirklich hirnverbrannt, das der Kurze Seine Seite, einfach selber abschaltet, um danach sowas wie ein Dopplereffekt zu erzielen.

              Also wie ein künstlicher Märtyrer, dann plötzlich vom Himmel erscheint.

              https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rtyrer

              Aber vielleicht hat ja auch Sitting Bull recht, ich meine das es eine Inszenierung ist, um danach als Superstar, plötzlich ins Leben zurück zu kehren.

              Vergleichbar nur mit diesen Stück.

              Gruß Skeptiker

            • arkor said

              so der Altruist als Snowden und mit höchst unsinnige Äußerungen, die selbstverständlich gegenstandslos sind und zeigen wie inhaltslos alles ist, was da so aus dem alliierten Verwaltungskonstrukt entgegenschlägt. Die Verzweiflung ist gewaltig wie man merkt und es ist wie das Umschlagen eines Ertrinkenden, der seinem Ende nichts mehr entgegen zu setzen hat.
              Allein die Ableitung zählt.

            • arkor said

              Wie passend, dass zu Dr. Helmut Kohls dem Mandatsträger der Alliierten nach Militärproklamation Nr. heute der Anschein eines „Staatsbegräbnisses“ gegeben wurde, obwohl es ihnen KEINES WAR.

              Wie diese, rechtlich nicht im Mindestens nicht zu haltende oder vertretbare, „Ehe für alle“ …wirkt inzwischen jeder Auftritt der BRD-Repräsentanzen, sei es in Scheinpolitik oder Scheinöffentlich-rechtlichen Medien, wie eine gruseliger Totentanz…und er dreht sich immer schneller, denn wie in seiner Hilflosigkeit meißelt Maas die Grabinschrift.

            • Anti-Illuminat said

              Aber was ist die Wahrheit? Das ist ne gute Frage Skeptiker. Ich will mal sagen, die Wahrheit ist das was die derzeitigen Machthaber mit allen nur erdenklichen Mitteln bekämpfen. denn die Wahrheit bricht deren Macht.

              ____________________

              Danke Falke, GENAU DAS sollten sich auch mal gewisse „Aufklärer“ hinter die Ohren schreiben. Die EINZIGE Möglichkeit die NWO zu stoppen ist die bedingungslose Unterstützung für das Reich und zwar in den Jahren 1933-1945. Genau deshalb wird es mit ALLEN Mittel versucht diese Unterstützung zu verhindern.

            • Falke said

              @Anti-Illuminat

              So ist es. Und genau dieses deutsche Reich ist meines Erachtens auch mit dem Urteil 2 BvF 1/73 und anderen Urteilen des BVG in ständiger Rechtsprechung gemeint, welches den Zusammenbruch überdauert hat aber wegen mangelnder Organisation (Reichsregierung, Reichsämter usw.) nicht handlungsfähig ist.

              Es mag ja sein, wie manch einer es dar stellt, daß dieses dritte Reich auch NOCH kein richtiger Staat war. Es war ja alles erst im Aufbau und wurde durch die Alliierten und deren Hintermännern die diesen scheiß Krieg dem deutschen Reich aufgezwungen haben je gestoppt, wozu es eine über zwölffache Übermacht bedurfte, und ist immer noch von denen besetzt.

              Jedenfalls wurde der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler rechtmäßig nach der Reichsverfassung (WRV) gewählt (Hierzu gab es mal bis vor ein paar Wochen ein sehr gutes Video vom Sachsen Schorsch). Ich denke damals gab es ein gültiges Wahlgesetz im Gegensatz zu heute, wo es laut Urteil des BVG vom 25. 07. 2012 seit 1956 KEIN gültiges Wahlgesetz mehr gibt. Denn in dem besetzten deutschen Reich gilt Besatzungsrecht.

              Fragt mal die Bunzels und gerade die, die sich als vorbildliche Staatsbürger aus geben auf der Straße, ob die das wissen und ob sie dann noch im September zur Firmenvorstandswahl mit ihrem PERSONALausweis gehen wollen und diese kriminellen Volksverräter wählen wollen.

              Ich denke diese Bunzels erklären dich für bekloppt oder schauen dich an als wenn du von der Vega kommen würdest.

              Gruß Falke

            • arabeske654 said

              Das Deutsche Reich war immer ein und dasselbe. Die Weimarer Verfassung war nicht staatskonstituierend, weil, auf Grund der Fremdherrschaft die freie Selbstbestimmung nicht gegeben war und diese Fremdherrschaft sogar zur festgeschriben wurde (was nebenbei die Verfassunggebende Versammlung wieder vor hat um damit die BRD mit einer „verfassungsmäßigen“ Legitimation zu versehen, deshalb hat man sich auch perse dem Grundgesetz untergeordnet). Deshalb war die WV nur staatsordnend. Ein neuer Staat wurde nicht konstituiert. Dies hätte nämlich auch eine Neuregelung der Staatsangehörigkeit erfordert, wurde aber nicht vollzogen sondern das RuStag in Kraft gelassen, obwohl es nicht in der vorliegenden Form den Erfordernissen entsprechen konnte. Das Deutsche Reich bestand also fort nur unter einer anderen Verwaltung.
              Die Bundestaaten wurden durch die WR ihrer Repräsentanzen beraubt und ihre Rechte in einer zentralen Repräsentanz zusammen gefaßt.
              Die Nationalsozialisten haben dann die notwenige Reform der Staatsangehörigkeit vorgenommen und sie den Erfordernissen eines zentralen Nationalstaates angepasst. Die WV konnte von ihnen auch außer Kraft gesetzt werden, weil sie eben keine konstitionelle Funktion hatte, sondern nur eine grundgesetzliche. Mit der Reform der Staatsangehrigkeit durch die Verordnung von 1934 war der Weg frei die deutschen Völker unter einer Repräsentanz zu einen, und das nicht nur in der kleindeutschen Lösung, sondern wirklich alle deutschen Völker. Die Deutsche Staatsangehörigkeit ist die rechtliche Gleichstellung aller deutschen Volksangehörigen und der Staat dem wir angehören und der wir sind ist das Deutsche Reich.
              Es gab immer nur ein Deutsche Reich, welches nur verschiedene Verwaltungen hatte. Genau vor dieser Kraft hatte alle Angst, weshalb diese Vereinigung der deutschen Völker durch einen Weltenbrand zerschlagen werden mußte.
              Wer also heute von Bundestaaten schwatzt, die wieder herzustellen seien, oder einer Verfassungsbildung unter Besatzungsbedingungen ist entweder dumm oder arbeite für eben jene Verbrecher, die damals die Welt in Brand gesetzt haben.

            • Falke said

              Danke Arabeske für die gute Zusammenstellung und Erklärung.

              Gruß Falke

        • ALTRUIST said

          Snowden

          Aus meiner Sicht ausserordentlich zufriedenstellend kommentiert .

          Danke .

    • arabeske654 said

  2. tobi said

    Das wird schon… der Prozess läuft…. dauert halt… LOSLASSEN IST DAS WAS WIR KÖNNEN…. und POSITIV DIE BEREITS BEGONNENE MULTIPOLARE Weltordnung in einer win win für alle Völker weiterdenken.
    Loslassen mutig bleiben und nie vergessen, Alles Irdische ist begrenzt, im Heute leben, mit Gott dem Schöpfer Leben, Seine eigenen Laster erkennen, bereinigen…. es ist eine Zeit jetzt genau das zu tun, und die Natur die Göttliche von Herzen lieben (ist sie ja das Paradies, das wir sehen aber noch! nicht leben können), aber das Bewusstsein steigt.
    Die Menschen wachen auf, spürbar, immer mehr erkennen „so kann es nicht weitergehen“, „Egal was jetzt kommen soll oder nicht, so geht es nicht weiter…. „…. es dauert halt bis die Damen reifen. Und sind wir ehrlich mit uns: dieses ganze immer Schneller hin und her macht was mit uns…. Die Chance der eigenen Inneren Wandlung und Überwindung bisheriger Denkmuster.
    L O S L A S S E N…..

    • GeNOzid said

      Die BRD einfach loslassen. Deutschland macht sich frei, die BRD war nur Sklaverei.

      • Sehmann said

        Niemand hält die BRD fest. Und Deutschland löst sich auf. Wo siehst du Anzeichen dafür, das sich Deutschland frei macht?

        • GeNOzid said

          „Niemand hält die BRD fest. “

          Wie viel Prozent sagen denn aktuell, daß die BRD weg muss?
          Wie viel Prozent glauben noch an BRD-Wahlen?
          Wie viel zahlen noch ohne Widerstand das GEZ-Schutzgeld?
          Wie viel glauben noch BRD-Lügen?

          Es halten leider sehr wohl noch zu viele an der BRD fest. Dabei ist die BRD eine Selbstmordsekte, was die Sektenanhänger (BRD-Gläubige) aber aufgrund der Hirnverschmutzung durch die BRD-Sekte nicht erkennen können.

          Kann es in einem besetzten Land echte, freie Wahlen geben?

          Hier ein Anzeichen für Freiheitsbestrebung:

  3. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  4. Skeptiker said

    Also um die Wahrheit zu sagen, mir geht es auch so wie dem Deutschen Mädchen.

    Irgendwie hatte ich schon immer das Gefühl, in einer Zeit von bekloppten geboren zu sein.

    Als kleines Kind gingen mir schon die Geburtstage, meiner Großfamilie auf die Nerven.

    Jedes Jahr wurden da ca.14 Geburtstage gefeiert.

    Ruhig fing es an, aber wenn die was gesoffen hatten, war das Thema Arbeiten und die SPD und die CDU.

    Aber Hauptsache arbeiten.

    Und mein Onkel ist ja auch Unternehmer, der war mit einer Frau verheiratet, die war richtig Fett und immer nur am Quasseln.

    Arbeitslose vergasen, kam aus der Fresse von der Fetten, obwohl damals war ja noch Vollbeschäftigung, ich meine 1967 bis 1977.

    Zumindest hatte mein Onkel, der aber aus meiner Sicht ein Vollidiot ist, ein Reichtum sich erschaffen.

    Er hat ja auch die Firma geerbt.

    Seine Alte lebt nun bestimmt schon 20 Jahre nicht mehr, aber der mit der großen Fresse, muss nun auch schon am Rollator gehen.

    Aus meiner Sicht komme ich aus mütterlicher Erblinie, aus so einer richtigen Arbeiterschaft, wo die Gehirne derartig dressiert waren, das die über das Arbeiten, eben niemals auf den Gedanken gekommen sind, sich mal Gedanken zu machen, wer die überhaupt sind.

    Nein das sind völlig Klischee-verblödete Vollidioten.

    Leblose Hüllen eben, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug zum arbeiten.

    Ja wo sind die Helden, was das Deutsche Mädchen so vermisst?

    1983 habe ich mal jemand getroffen, der hat mich zu sich nach Hause eingeladen.

    Im Laufe seiner Erzählung meinte er, das er ein Volljude ist, desweiteren meinte er zu mir, das wenn die hier von Ihren beschissenen Helmut Kohl nicht runterkommen, dann wird es hier aber immer beschisseneren laufen.

    Also das war 1983.

    Er meinte: Und wenn die hier schon der Meinung sind, sie hätten hier schon genug Ausländer, die werden sich aber noch umschauen, was hier noch alles reingeht.

    Also bis vor 3 Jahren, dachte ich, ja das war es wohl, aber ist wohl noch lange nicht so, ich meine damit was hier noch alles reingeht.

    Was mich wirklich wundert ist, wieso der Jude das schon 1983 wusste.

    Auf meine Frage, warum er sich überhaupt mit mir unterhält, meinte er, die Juden haben es hier in Deutschland ja auch viel zu bunt getrieben und wenn man das zu bunt treibt, dann darf man sich auch gar nicht wundern, das sowas mal dabei herauskommt.

    Also er meint wohl das hier verbotene Wort damit, wobei das ja auch ein Schwindel ist.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Helmud Kohl-Hennoch Kohn

      Birne will ja auch nicht neben seiner Hannelore beerdigt werden.

      Warum überhaupt diese Kirche?

      Samstag, 01. Juli 2017
      Trauerfeiern für Altkanzler
      Tausende wollen Kohl letztes Geleit geben

      Es dürfte eine der größten Trauerfeiern der Geschichte werden. Viele tausend Menschen werden in Speyer erwartet, wo der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl beigesetzt werden soll. Zuvor macht der Leichnam Station in Straßburg und auf einem Rheinschiff.

      Hier weiter.
      http://www.n-tv.de/politik/Tausende-wollen-Kohl-letztes-Geleit-geben-article19915782.html

      Das gibt ja auch Gerüchte, das seine Frau Hannelore, hinter dem Geheimnis Ihres Mannes gekommen ist.

      Danach wurde es als Lichtallergie deklariert, ich meine warum seine Frau nicht mehr aus dem Haus gehen durfte.

      Aber ich war nicht dabei.

      Kennt sich jemand mir Kirchen aus?

      Warum ist Birne von dieser Kirche so begeistert gewesen?

      Gruß Skeptiker

      • arabeske654 said

        Das ist keine Kirche, das ist eine Basilika.

        • Skeptiker said

          @Arabeske654

          Danke, woher sollte ich das wissen?


          Basilika San Piero a Grado (Pisa, 10. Jh.)

          Basilika (von griechisch βασιλική στοά basiliké stoá ,Königshalle‘, lateinisch vollständig: basilica domus) war ursprünglich der Name großer, zu Gerichtssitzungen und Handelsgeschäften (z. B. Markthalle) bestimmter Prachtgebäude.

          Im Zuge der Christianisierung übertrug sich der Begriff auf die nach dem Vorbild der antiken Basiliken gestalteten Kirchengebäude insbesondere aus romanischer Zeit. In der kunst- und bauhistorischen Terminologie wird der Begriff Basilika nur für langgestreckte Bauten mit hohem Mittelschiff und niedrigen Seitenschiffen angewendet, entsprechend der frühchristlichen Bauform.

          Hier weiter.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Basilika_(Bautyp)

          Gruß Skeptiker

        • Morgenrot said

          Oder her noch ein Dom. »Im Dom zu Speyer« ist eine oftgelesene Wortaneinanderreihung.

          • Morgenrot said

            »eher« Tippfehler!

            • GvB said

              Leute… ich lese immer auf Beschreibungen über Speyer das es ein Dom ist.

              Aber vielleicht mutierte das Jebäude mit der Zeit zur Synagogge 🙂

      • Gernotina said

        Speyer

        Laut @Fine gehören Speyer sowie einige Städte am Rhein (u.a. Koblenz, Mainz) zu den ersten jüdischen Gründungen und Siedlungen zur Römerzeit. Darauf würden die Ashkenazi ihre Ansprüche auf Erez deutsch gründen (und nie aufgeben).

        Die Institution „katholisch“ hat dies wohl mit ihren Kirchenbauten an bestimmten Orten gedeckelt. Kohn soll immer eine große Affinität zum Dom von Speyer gehabt haben, wird wohl Gründe haben, die über seine „adoptierte“ Religion hinausgehen.

        @Fine hat dazu immer folgendes Buch empfohlen: Johannes Fried, Der Weg in die Geschichte

        Kann aber sein, dass die Infos auf „@Admiral Dönitz, wir machen weiter“ zurückführen. Er kennt so manchen verschlungenen Pfad aus authentischer Quelle. Inwieweit das feindliche Agenda ist oder geschichtliche Realität, muss jeder selber herausfinden. Überall gibt es Knoten (Verdrehungen) im Gewebe, dies ist für mich auch einer. Zumindest könnte es ein jüdischer Wunschtraum sein, dass jüdische Ansprüche auf unser Land älter seien als germanische.
        Bei mir haben sich immer alle Instinkte aus dem geistigen Erbe gegen diese Lesart gewehrt.

        • Skeptiker said

          @Gernotina

          Danke, das ist doch mal eine klare Ansage, ich mein warum Birne diese Basilika so bewundert hat.

          Ich meine Birne kann ja auch gar nicht so unwissend gewesen sein.

          Ausbildung

          1945, nach Kriegsende, arbeitete Helmut Kohl noch für kurze Zeit bei einem Bauern, bevor er an die Schule zurückkehrte.

          An der Oberrealschule in Ludwigshafen machte er schließlich 1950 das Abitur. Das anschließende Studium (Geschichte, Rechts- und Staatswissenschaften) an den Universitäten Frankfurt und Heidelberg schloß er 1958 mit der Promotion zum Dr. phil. ab (Diss.: „Die politische Entwicklung in der Pfalz und das Wiedererstehen der Parteien nach 1945“; Doktorvater war Walther Peter Fuchs).

          Während des Studiums hatte er in den Semesterferien der Jahre 1952 bis 1955 fünfmal für insgesamt zehn Monate in einer Steinschleiferei des BASF-Konzerns gearbeitet.[10]

          Aber bitte alles lesen.
          http://de.metapedia.org/wiki/Helmut_Kohl

          Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            Aber das Birne ein Jude gewesen ist, soll wohl aus ein jüdischer Witz gewesen sein.

            Jüdische Ehrungen

            Am 28. Februar 1994 nahm Kohl als Ehrengast an der Jubelfeier teil, die von den Mitgliedern der Rothschildfamilie anläßlich des 700jährigen Bestehens dieser Großbankfamilie in Frankfurt (Main) ausgerichtet wurde.

            Er gehört zu den vertrauten Freunden der Rothschilds.[30]
            Helmut Kohl war unter anderem:
            Träger der höchsten Auszeichnung des Weltjudentums, des Joseph-Ordens (anderer Ordensträger:Menachem Begin)

            Großkreuzträger der „Kreuzfahrer vom Heiligen Grabe zu Jerusalem“
            1980: Inhaber der Buber-Rosenzweig-Medaille (Verleihung durch den Koordinierungsrat der freimaurerischen „Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit“)

            1990: Ehrendoktor der Universität Tel Aviv, Israel

            1991: Preisträger der freimaurerischen Paneuropa-Bewegung von Richard Coudenhove-Kalergi

            1992 und 1996: Träger der Goldenen Verdienstmedaille der jüdischen Logenvereinigung „B’nai B’rith“

            1995 wurde das 1991 gegründete Institut für hebräische Studien an der Jerusalemer Hebräischen Universität auf Kohls Namen umgetauft.

            1996: Orden der B’nai B’rith, für seine humanitären Verdienste

            1996 und 2007: Eric-M.-Warburg-Preis der „Atlantik-Brücke“

            1997: Träger des Leo-Baeck-Preises des „Zentralrates der Juden in Deutschland“

            1998: Ehrendoktorwürde der Brandeis University (bedeutendste jüdisch-zionistische Hochschule Amerikas[31])

            1999: Teddy-Kollek-Preis der Jerusalem Foundation

            17. November 2007: Helmut Kohl und Fritz Stern wurden mit dem „Preis für Verständigung und Toleranz“ des Jüdischen Museums in Berlin ausgezeichnet.

            16. Mai 2011: Henry-A.-Kissinger-Preis der American Academy in Berlin, für seine Verdienste um die transatlantischen Beziehungen.[32]

            Nun ja, was für ein jüdischer Witz?

            Quelle:
            http://de.metapedia.org/wiki/Helmut_Kohl

            Gruß Skeptiker

            • Morgenrot said

              Ob er judenblütig war oder nicht, ein »Ehrenjude« war er allemal. Sein Herz schlug für den Talmud, wachte eifersüchtig über die Erfüllung jüdischer Haßphantasmagorien, stand Hetzjuden wie Wiesel oder Wiesenthal immer offen und ließ sich leicht zum Schaden der Deutschen erpressen. War auch froh um die Gnade der späten Geburt, wie er sich äußerte, hat aber keine Konsequenzen daraus gezogen und alles Deutsche trotzdem verleumdet. Vom Standpunkte des Neuen Testaments und dem, was Jesus gesagt hat, war er also schon deshalb ein Pharisäer, zu deutsch ein widerwärtiger Heuchler. Schade, daß er nicht noch des Zerbrechens aller seiner Träume ansichtig wurde. Gegönnt hätte ich es ihm.

            • GvB said

              Causa Kohl, Helmut
              @Gernotina richtig in Speyer handelt es sich um den ( Kaiser)-Dom, den er oft u.gerne mit seiner strenggläubigen, katholischen Mutter besuchte.. aber Speyer ist halt auch eine sehr alte Schum-Stadt! .. und seine Mutter war ne geborene ((Schnur))… welch eine Ironie.. war nicht der Stasimann um Anjela Merkel auch ein ( Schnur))????
              http://www.schum-staedte.info/einfuehrung.html
              @Skeptiker..
              Da muss er sich als Kryptojude wohlgefühlt haben unter all den scheinheiligen Katholiken&Juden.
              Aber genauso verlief ja auch seine Beerdigung in der Pfälzischen Stadt Speyer und in Strassburg..eben scheinheilig und falsch…von wegen „Staatsakt“!
              Seit wann ist die EU ein Staat?..
              ..und die Leichenreden von Merkel, Junker, Billy Clinton (:-) waren ja auch heuchlerisch…bis hin zur Heuchel-Witwe(Die mit dem Psycho-Knall) und dem Mädchenzimmer voller Helmut Kohl-Bilder).
              Aber sie war wohl eher ne Domina-Aufpasserin.. und Helmut muss vor ihr sogar Angst gehabt haben..
              Vielleicht ist diese Frau((Richter)) vom Zentral Rat der Juden zur Bewachung abkommandiert worden?…und um die Papiere im Büro bzw.Nachlasskeller von Helmut K.zu sichten?!Wer weiss wen H.K. da noch im nachhinnein belasten könnte?

              Vielleicht wird ja noch eines Tages das angebliche Testament von Hannelore Kohl veröffentlicht, das offenbar in einem unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang an die Ehefrauen prominenter Politiker (Schröder, Stoiber …) versand wurde. Und Freya Barschel geb. von Bismarck verlangt nach wie vor eine Antwort von Kohl auf die Frage, ob ihr Ehemann aus Gründen der Staatsräson (vom Mossad) ermordet wurde.

              ????????

              http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm

            • Skeptiker said

              @GvB

              Irgendwie muss da was dran sein, das Birne kein Deutscher war und den grössten Schaden dem Deutschen Volk wohl bereitet hat.

              Merkel nannte er ja sein Mädchen, warum überhaupt?

              Weil die eben noch abgewichster ist, als er es selber wohl gewesen ist.

              DUMMHEIT kennt keine OBERGRENZE

              Was labert die da überhaupt?

              Nun ja!

              Gruß Skeptiker

        • logos said

          das ist wie die Geschichte vom Wettlauf Hase mit Igel: „Ich bin schon da“

    • hardy said

      Was bedeutet wirklich „Ehe für Alle“?

    • hardy said

      Seit dieser Fettsack mit dem Saumagen der Kanzelbrunser der Einheit wurde, gab es ja auch seltsamerweise den Baphomet-Ausweis!

  5. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  6. Sehmann said

    Schwere Zeiten für die westliche Welt

  7. Reiner Nießen said

    Liebe Leser
    Diese Überschrift hat mich sehr betroffen gemacht.
    Ja ich fühlte mich direkt angesprochen.
    Ich verstehe das sich hier die Politik als Problem Nr.1 etabliert hat.
    Ich bin kein Fachmann für Politik und daher ist meine Meinung zu diesem Thema hier sicher nicht von wirklicher Wichtigkeit zu sehen.

    Warum ich mich von der Überschrift heute angesprochen gefühlt habe hat einen anderen Grund.
    Seit etwa 10 Jahren versuche ich aufzuklären was meiner Meinung nach ein Betrug an allen Menschen darstellt.

    Es geht um ein Gesundheitssystem das den kranken Menschen zu einem Wirtschaftsfaktor deklariert hat.
    Der Mensch als Nutzvieh gehalten ,ein System in dem der gesunde Mensch als Störfaktor gilt.

    Ich hoffte durch praktische Beispiele und nachweisbaren Ergebnissen zu belegen wer hier betrügt und wer betrogen wird.
    So wies ich nun schon in 927 Fällen nach, das sogenannte unheilbare Krankheiten doch heilbar waren und Operationen die von Fachleuten als notwendig betitelt waren überflüssig wurden.
    Es waren nicht Mittel der Pharma, keine hoch gepriesene Naturmittel oder gar obskure Essvorschriften die mir diese Ergebnisse ermöglicht haben.
    Es war das Verständnis das ich dem System Mensch entgegenbrachte.

    Dieses Forum unter Leitung von Maria gab mir oft genug immer wieder Mut weiter zu machen, damit ich nicht müde wurde.
    Zweimal entkam ich nur knapp den Versuchen der Gegenseite meine Arbeit aufzuhalten.
    Schlimm wurde es als Maria versuchte eine Pettition auf den Weg zu bringen damit unsere Methode an den Universitäten einen Platz finden könnte.

    Anrufe und Beleidigungen die uns erreichten waren nicht immer leicht zu ertragen.
    Doch immer wenn ich müde wurde und alles hinschmeissen wollte erreichte mich mal wieder eine Nachricht oder ein Beitrag von diesem Forum hier der mich wieder aufrief, weiter zu machen.

    Ja auch ich denke das ich langsam aber sicher doch sehr müde werden ,auch weil ich nun mehr 68 Jahre alt bin.
    Es wundert mich nicht das der deutsche Michel nicht aufsteht selbst wenn man seine Heimat zerstört.

    Seh ich doch jeden Tag das selbst die von uns geheilten Menschen nicht aufstehen um zu sagen, das muß aufhören.
    Jeder hier geheilte Mensch der als unheilbar galt und jahrelang leiden mußte ,ist eine offenen Anklage gegen dieses System.
    Wenn studiert Fachkräfte behaupten sie könnten nicht heilen sondern nur behandeln ( um den Menschen als wirtschaftsfaktor zu erhalten) frag ich mich was diese Menschen studiert haben?

    Was soll es einem Patienten nutzen wenn der Arzt seine Krankheit einen latainischen Namen geben kann?
    Den Nobelpreis für Medizin bekam ein Deutscher weil er ein Medikament erfand mit dem Diabetis vorzeitig erkannt werden kann, um dann für immer medikamente verabreicht zu bekommen.
    Hier wurden derartige Fälle geheilt aber es gab nur Drohungen gegen uns.

    Wer würde hier nicht müde werden?
    Mir fällt es immer schwerer nicht müde zu werden ,wenn selbst die betroffenen Menschen schweigen.
    Sogar wenn man ihnen nach Jahren geholfen hat stehen sie nicht auf und fragen, warum mußte ich jahrelang leiden wenn doch sogar medizinische Laie mich in wenigen Tagen geheilt haben?

    Reicht unser Rechstempfinden im Fall von Unrecht nicht mehr aus um Widerstand zu leisten selbst wenn es sogar unseren eigenen Körper betrifft?

    Steht bitte auf solange ihr noch stehen könnt.
    Schreit es in die Welt hinaus solange eure Stimme noch gehört werden kann.
    Es betrifft nicht nur euch selbst, es betrifft alle Menschen auch eure Kinder, eure Enkel und nicht zuletz unser aller Zukunft schon im Heute.

    LG
    Reiner

    • Sehmann said

      „Just look at us. Everything is backwards. Everything is upside down. Doctors destroy health, lawyers destroy justice, universities destroy knowledge, governments destroy freedom, the major media destroy information, and religion destroys spirituality.“ – Michael Ellner
      “Seht uns nur an. Alles verkehrt herum, alles steht auf dem Kopf.
      Ärzte zerstören die Gesundheit, Richter zerstören die Gerechtigkeit, Psychater zerstören den Geist,
      Wissenschaftler zerstören die Wahrheit, Regierungen zerstören die Freiheit, Medien zerstören die Information und Religionen zerstören die Spiritualität.”

    • x said

      x

      Hallo Reiner,

      ein Tipp für Dich, aber auch für alle anderen Mitleser auch:

      Besorge Dir das Buch:

      „Heilung ist möglich“ von Hulda R. Clark – Eine revolutionäre Technik zur Behandlung chronischer Erkrankungen.

      (Aus dem Buch abgeschrieben) ISBN: 0-9740287-5-4 bzw. EAN: 9780974028750

      Das Buch hat 656 Seiten, z.B. auf Seite 219 – 222 wird die Müdigkeit und deren Ursache beschrieben.

      Reiner, wenn Du willst, schreibe mich direkt an, Maria kann Dir meine Adresse geben, das ist in Ordnung.

      Ich selbst stehe auch erst am Anfang dieser Methode und bin langsam dabei zu verstehen und anzuwenden, bin aber absolut überzeugt davon.

      • reiner niessen said

        Hallo X
        Ich bedanke mich für deinen Tipp.
        Wir haben bisher mit unserer Methode nachweislich 8 als unheilbar betitelte Krankheiten erfolgreich heilen können.
        In meist wenigen Tagen und ohne den üblichen Pharmaempfehlungen und alternativen Naturproduckten oder gar obskuren Essvorschriften.

        Wir werden sicher nie den an uns gestellten
        Terminbedarf decken können.
        Sicher wirst du verstehen das ich an unserer Methode nichts verändern möchte solange wir mit Erfolgen aufwarten können, auch da wir keine studierten Ärzte sind.

        Wenn eine bessere Methode sich durchsetzen sollte wäre mein Ziel überflüssig zu sein ,erreicht.
        Nochmals meinen Dank für dein Interesse.
        Gruß Reiner

  8. Marianne Mikesch said

    Die Wahrheit ist ein bitt’rer Trank
    und wer ihn braut hat selten Dank,
    denn der Menschheit schwacher Magen
    kann ihn nur stark verdünnt vertragen.

  9. michelsigg said

    Das ist ein normaler Vorgang, das man müde wird, wenn man versucht gegeben das System anzukämpfen. Es ist auch normal das Menschen die Krank sind alles tun und Kraft einsetzten wieder gesund zu werden. Es ist dann auch wieder normal das wenn der Mensch, wenn er gesund ist und es einem gut geht, schnell wieder nur an sich denkt und vergisst wer ihm geholfen hat. Doch normal sollte es sein, wenn die wieder gesunden Menschen gegen unser Gesundheitssystem ankämpfen, mit der gleichen Kraft die sie aufwendeten um wieder gesund zu werden. Dann wäre der Wiederstand grösser und effektiver. Leider ist der Mensch, wenn es ihm wieder besser geht, ein Egoist und denkt nur an sich selber und vergisst die Danbarkeit. Nicht auszudenken wo wir wären ohne die kämpfenden Menschen die gegen unser System ankämpfen. Das System das wir uns erhalten haben um uns zu manipulieren zulassen. Ein System das dem Menschen jede Würde nimmt. Mein Dank gilt all den Menschen die Kämpfen und aufstehen und gegen das System ankämpfen, auch wenn es hoffnungslos scheint, aber genau diese Hoffnungslosigkeit gibt einem die Kraft und beweist das man es richtig macht.
    Schöne Grüße
    Michel Sigg

  10. arabeske654 said

    1. Heuert 2017 – Tageskommentar M.Winkler
    Jetzt ist es ganz schnell gegangen mit der „Ehe für alle“. Die Damen und Herren Bevormunder (vulgo: Abgeordnete) haben so schnell entschieden, daß Volkes Wille unmöglich eingeholt werden konnte. Die Meinung des Volkes interessiert die Inhaber der Blanko-Vertretungsvollmacht ohnedies selten bis gar nicht. Jedenfalls ist die Ehe, die Lebensgemeinschaft für die Erhaltung der Art und des Volkes, nurmehr ein wohlfeiler Aspekt einer Spaßgesellschaft geworden, die Selbstbefriedigung über alles stellt. Wenn Sie nun denken, daß es Merkel darum gegangen ist, daß Ihr Wellensittich nun endlich um die Pfote der Dackeldame von nebenan anhalten kann, sind Sie der bauernschlauen Trulla auf den Leim gegangen. Die Ehe für alle ist nur der Lockvogel, das Ablenkungsmanöver für den eigentlichen Anschlag auf die Menschenwürde und die Freiheit: die Maas’schen Zensurgesetze. Hinter den Nebelkerzen der Homoehe kapert die Bundesregierung das Internet, unterdrückt die freie Meinungsäußerung und erzwingt die Gleichschaltung der letzten Rückzugsgebiete der freien Rede.

    Wir kennen die Begriffe „Fake News“ und „Hatespeech“, doch deren Bedeutung ist nirgendwo festgelegt. Anglizismen sind immer doppelt verdächtig, denn mit der Übersetzung kommt es zu einer weiteren Ebene der Fehlinterpretation. So sind „Fake News“ nicht etwa falsche oder vorsätzlich gefälschte Neuigkeiten, sondern unerwünschte Neuigkeiten. Eheprobleme im Hause Sauer sind selbst dann noch Fake News, wenn Merkel ihr blaues Auge mittels einer übergroßen Sonnenbrille kaschiert. Nazi-Umtriebe in der AfD sind hingegen selbst dann keine Fake News, wenn sie zu hundert Prozent widerlegt sind. „Hatespeech“ sind dementsprechend keine Haßkommentare, sondern unerwünschte Kommentare. Die vor Gehässigkeit triefenden vulgären Knüttelverse eines Jan Pimmelmann (Name geändert) sind deshalb keine Hatespeech, die Beleidigung der Deutschen als „Köterrasse“ und der Wunsch, die Deutschen mögen von der Erde getilgt werden, sind auch keine Hatespeech. Die Aussage, daß 25 Millionen Ausländer in Merkeldeutschland zu viele sind, kann jedoch schon zur Hatespeech erklärt werden. Die deutschen Gerichte dienen längst nicht mehr der Gerechtigkeit, sondern der Umerziehung der Menschen, ihrer Verunsicherung und Unterdrückung.

    Hurra, die Arbeitslosigkeit ist auf dem niedrigsten Stand seit 1991, sagen uns die Wahrheitsmedien. Und da die Propagandapresse gar nicht lügen kann, muß das wohl stimmen. Die zwei Sätze habe ich hereinkopiert, und zwar vom TK des 1. Juli 2016. Warum? Weil genau die gleiche Nachricht aktuell wieder verkündet wird. Jahr für Jahr, immer dasselbe in Merkeldeutschland. Und ja, die Stimmung in der Wirtschaft ist auch doppelplusgut. Das besagt der ifo-Index. Der wiederum ist ein Stimmungsbarometer, das errechnet wird, indem man die Manager in Merkeldeutschland nach ihrer Meinung befragt. Er mißt folglich die Hoffnungen der Manager, keine harten Fakten.

    Wie viele hochmoderne Unterseeboote braucht Israel eigentlich? Fünf hat es schon, das sechste wird gerade gebaut, und jetzt hat das deutsche Sicherheitskabinett weitere drei genehmigt. Wogegen will sich der Judenstaat damit verteidigen? Sowohl im Mittelmeer als auch im Roten Meer gibt es keine islamische Macht, die solche Boote in dieser Anzahl rechtfertigt. Ehe der Iran um die Arabische Halbinsel herumschippert, erreicht er Israel mit Bodentruppen. Mitspieler im Mittelmeer wäre allenfalls die NATO, die jedoch als Feind für die Juden extrem unwahrscheinlich ist. Höchstens die russische Schwarzmeerflotte hätte halbwegs genug Schlagkraft. Allerdings haben die Boote 650mm-Rohre. Torpedos dieses Kalibers verwenden nur die Russen, die NATO und damit die Waffenlieferanten Israels verwenden 533mm, Rohre, die diese Unterseeboote ebenfalls eingebaut haben. Das größere Kaliber ist folglich für Marschflugkörper vorgesehen, die mit Atomwaffen bestückt sind. Damit wird die eingangs gestellte Frage beantwortet: So viele, wie sie bekommen können! Diese Unterseeboote dienen Israel als weltweites Erpressungspotential. Bei einer Reichweite von 15.000km können die überall hinschippern und den atomaren Holocaust über unschuldige Völker bringen. Schuld sind daran am Ende übrigens die Deutschen, die den Juden diese Trägersysteme für Massenvernichtungs- und Völkermordwaffen mehr oder weniger geschenkt haben.

    Im Istanbuler Gezi-Park werden Flugblätter verteilt mit Parolen wie: „Verteidigt die Demokratie. Bekämpft den Rassismus. Stürzt die Diktatur!“ Es geht munter weiter mit: „Wir fordern den Rücktritt des Diktators Erdogan und die Ausrufung von freien Wahlen. Wir fordern die Freilassung aller zu Unrecht Inhaftierten. (…) Wir fordern Humanismus und Demokratie.“ Ja, ja, Sultan Erdogan, der Allmächtige, gepriesen sei sein Name, hat nicht nur Freunde. Die letzten beiden Sätze auf dem Flugblatt lauten: „Tod dem Diktator! Dieses Flugblatt wurde finanziert aus den Mitteln des Freistaats Bayern und der deutschen Bundesregierung.“ Putzig, finden Sie nicht? Hinter der Aktion stehen deutsche Aktivisten, bei der angeblichen Finanzierung wurde jedoch ein wenig geflunkert. Das bayerische Ministerium für Bildung, Kultur und Demokratie gibt es in dieser Form nicht. Wobei Bayerns Fernsehinterview-Minister Joachim Herrmann es sofort gründen würde, wenn dabei genug Kameras auf ihn gerichtet würden. Ich frage mich nur, wieso diese Leute so weit reisen müssen. Die Demokratie verteidigen und zum Sturz der Diktatur aufrufen, ginge viel besser vor der Münchner Staatskanzlei und dem Berliner Kanzleramt. Im letzteren Fall müßte man allerdings Tod der Diktatorin fordern.
    *************************************
    Ein Aspekt der „Ehe für Alle“ hat Winkler hier nicht aufgeführt. Merkel hat hier in einem brillianten Schachzug das Thema aus dem Wahlkampf heraus gehalten ( was an der dieser Stelle tödlich gewesen wäre) und mit ihrem eignen „NEIN“ die Schuld daran auch noch ihren Wahlkampfgegnern aufgebürdet.

    Die neuerliche „Wir sind alle Homo“-Welle, die von der Homo-Presse durch das Land gejagt wird und in einem orgasmisch gefeierten Gesetzesbeschluss zur Ehe für alle gegipfelt ist, ist genauso von Merkel inszeniert. Grüne, SPD und alle anderen Homos haben damit ein Wahlkampfthema verloren. Und freuen sich dabei noch, dass sie Merkel „besiegt“ haben. Herzlichen Glückwunsch, Banausen.

    Und Merkel wird ausgerechnet mit dem Flüchtlingsthema den Wahlkampf bestreiten und gewinnen. Sie hat sich alles in Ruhe zurechtgelegt, während panische Zombies schon ihren Untergang gefeiert haben.

    http://analitik.de/2017/06/30/die-wollen-doch-selber-weg/

  11. arkor said

    schöner Artikel über die Wahrheit:
    Die Wahrheit über die Wahrheit ist:
    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
    aber nicht zurück gehen!
    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
    aber nicht schweigen!
    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles,
    aber nicht unbeschwert LEBEN!

    ..und auch dieses Gefühl der Müdigkeit kennt man und dann braucht man jemand, welcher einen anstupft und aufrichtet.
    Ich für meinen Teil muss sagen, dass Gefühle der Müdigkeit selten sind und das Gefühl einer möglichen Resignation, welches auch manchmal da war, ist völlig verschwunden, weil ich weiss, inzwischen Prozesse in Bewegung gekommen sind, die unaufhaltbar sind und sich der Kontrolle der Mächtigen, oder Scheinmöchtigen, entziehen.

    Wer allerdings glaubt, dass diese so langen Entwicklungen in kurzer Zeit umzukehren sind, der muss natürlich resignieren.
    Jede Zeit erfordert ihr Art des Kampfes, dessen Art und Weise in der Richtigkeit erkannt werden muss. Wir können dem gar nicht entgehen, denn wir sind Krieger, egal ob auf geistiger oder körperlicher Basis und wir ringen nach innen und nach außen.

    Diese Selbstverständlichkeit dieses ewigen Kampfes verliert jede Form der Resignation, wenn man seine Selbstverständlichkeit angenommen hat.

    • Butterkeks said

      Naja, auf allen Seiten gibt es inzwischen müde Krieger. Wäre sinnvoll darüber nachzudenken, ob das Alles so sein muß.
      Frieden muß langsam her, und generelle Korrektur der Irrlehren. Das allerdings geht nicht mit Vertretern zwischen zwei Säulen auf einem Schachbrett gemusterten Boden. Deren Philosophie ist der ewige Kampf, und Sie haben den eigentlichen Zweck und Sinn vergessen.

  12. Skeptiker said

    Was erzählt er hier überhaupt?

    Gehe mal auf die Minute 18 und 30 Sekunden
    Bankgeheimnis abgeschafft?! – Kann mir das jemand erklären??? – Überwachungsstaat 2.0
    Bankgeheimnis abgeschafft?! – Kann mir das jemand erklären??? – Überwachungsstaat 2.0

    Veröffentlicht am 29.06.2017

    Weil der Ausweiß von Neo ist am 11.09 2001 abgelaufen.
    Matrix (Originaltitel: The Matrix) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1999. Regie führten die Wachowskis, die auch das Drehbuch schrieben und zum Zeitpunkt des Erscheinens noch unter dem Namen „The Wachowski Brothers“ auftraten. Die Hauptrollen spielten Keanu Reeves, Laurence Fishburne und Carrie-Anne Moss.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Matrix_(Film)
    Aber das ist sicher nur ein Zufall, oder gibt es Ausserirdische?

    ====================
    Und nun das hier.

    Franz Hörmann 2017 UFOs wissenschaftliche Tatsache streng vertraulich
    Veröffentlicht am 26.06.2017

    Was für eine Verblödung

    Gruß Skeptiker

  13. Lena said

    https://www.compact-online.de/ard-anstalt-droht-afd-abgeordneten-mit-klage/

  14. weiter machen said

    Das kann schon mal müde machen wenn man gegen eine Elefantenherde kämpft.

    „Der Elefant im Raum“

    https://valjean72.wordpress.com/2016/11/05/der-elefant-im-raum/

  15. Lena said

    Islamischen Perversionen will sich die BRD angleichen? Dat Merkel ist aba imma dagegen – oda ???

    https://conservo.wordpress.com/2017/01/18/islamische-perversionen-sex-mit-tieren-mit-toten-mit-jungfrauen/

  16. Sitting Bull said

    Zitat
    Doch eines Tages… eines wunderbaren Tages wird die Wahrheit siegen! Warum?
    <<<<

    Nur dann wird es die künftigen Generationen nicht interessieren.

    Siehe 1.WK

    Über den 1.WK sind mittlerweile von namhaften innländischen /ausländischen Autoren viele Bücher veröffentlicht worden die sehr detailgetreu die Ereignisse die zum 1. WK geführt haben , auch über den sogenannten "Friedensvertrag von Versailles".

    Nach der "Wiedervereinigung" wurden auch die Reparationszahlung wieder aufgenommen und bis auf den letzten Pfennig bezahlt.

    Hat sich etwas an der Schuldfrage bzw. an der bedingungslosen Anerkennung der Schuld etwas geändert? Das ist für die heutigen Generationen kein Thema das interessiert die nicht. Und genauso wird es auch in der Zukunft sein.

    Alle Themen/Probleme müßen in der jeweiligen Zeit geklärt werden. Geschieht das nicht bleibt es so wie es einmal festgelegt/beschloßen wurde.

    Die Zeit heilt alle Wunden. Es fragt sich nur wessen "Wunden"

    • Butterkeks said

      Bei genauerer Betrachtung, erweist sich die gesamte offizielle Geschichtsschreibung als aneinander ge- und verknüpfte Lügen.
      Halbwahrheiten sind auch Lügen, und der Irrglaube die Krone der Schöpfung zu sein.
      Gehe an einen beliebigen Punkt der offiziellen Geschichte, und es gibt so viele offene Fragen.
      Zum Beispiel, wie hat man massive Steinblöcke aus Granit, 200 bis 1000 Tonnen und mehr gehoben, geschnitten, transportiert im Altertum? Warum hat man solchen Aufwand betrieben? Warum sind die ältesten Schichten die massivste, und erdbebensichere Bauweise? Wie alt sind diese Schichten wirklich? usw, usw…
      Könnten wir das heute erbauen? Mit einem Schuldgeldsystem? Mit all unserer Technik?
      Zum Beispiel 2,5 Millionen individuelle Steinblöcke mit bis zu 250 Tonnen schneiden, heben, zu einer Pyramide bauen die die nördliche Halbkugel repräsentiert, und dazu noch Räume einbauen, die
      eine stehende Welle erzeugen würde, wenn Wasser drin wäre und die Kalksteinverkleidung außen noch wäre?
      Was würde Archäologen in sagen wir 10000 Jahren von uns finden, was wir hinterlassen für die nachfolgenden Generationen, was wir als wichtig erachten zu überliefern? Nichts? Atommülldeponien in Bunkern?

    • Gernotina said

      @ Sitting Bull

      Eine schwarz-weiß karierte Mischbevölkerung mit dem IQ der Zimmertemperatur wird es ganz bestimmt nicht interessieren, die Wahrheit. Denen genügt das Elementare der biologischen Existenz. Deshalb läuft ja dieses Umvolkungsprogramm.

      Was wissen wir noch von Zivilisationen, die vor hunderttausenden von Jahren die Erde beherrschten ? Es haben schon öfters Degenerations- und Auslöschungsprogramme stattgefunden. Die Dunkelmänner folgen halt einem alten „Kochrezept“.

  17. penseur said

    Jetzt, so kurz vor dem Ziel, aufgeben? Auch wenn du es nicht siehst, bewirkst du Grosses. Alles, jeder Same muss sich erst entwickeln, bevor er sein Potential manifestieren kann :))

  18. Annette said

    Sand im Getriebe weckt Phlegmaten auf

  19. Skeptiker said

    Ich bin es müde…

    Aber für 101 Jahre, ist die noch gar nicht müde.

    Die letzte Überlebende aus der Originalbesetzung von „Gone with the Wind“: Die zweifache Oscar-Preisträgerin Olivia de Havilland, hier 2016 bei einem Interview in Paris.

    Samstag, 01. Juli 2017
    Spektakulärer Rechtsstreit
    Olivia de Havilland zieht vor Gericht

    Ein US-Sender zieht den Zorn einer hochbetagten Hollywood-Legende auf sich: In Los Angeles leitet Olivia de Havilland, bekannt aus „Vom Winde verweht“, eine Aufsehen erregende Klage ein – einen Tag vor ihrem 101. Geburtstag.

    Hier weiter.
    http://www.n-tv.de/leute/Olivia-de-Havilland-zieht-vor-Gericht-article19915895.html

    Ich wusste nicht mal, das die noch lebt, aber die hat sich doch gut gehalten.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Ich meine das ich noch lebe, ist ja offenkundig.

      Terminator 2 Bad to the Bone scene HD

      Wenn ich hier nicht mehr schreibe, dann hat mich das BRD GmbH & Kotze KG Regime wohl verhaftet.

      Gruß Skeptiker

    • GvB said

      @Skeptiker
      Olivia de Havilland zieht vor Gericht?
      Ja mit 101.Jahren sieht die Dame noch sehr gut und gepflegt aus..
      ..und dann auch noch vor Gericht kämpfen.. Chapeau, chapeau 🙂

  20. Ulysses Freire da Paz Junior said

    Die wahren Drahtzieher der Politik – Rothschild`s Bankenkartell – FED

  21. hardy said

    das folgende Video ist für mich auch so ein Grund für das Müdewerden

    Weckruf an die Orga Verfassungsgebende Versammlung !

    schön -wie soll sich da der gewöhnliche Otto-Normalverdiener, also Hamsterradläufer noch orientieren?
    Es gibt einfach(außer bei einzelnen) keine klare Linie, so wie vielleicht noch duch die „Nazies“ damals, welches ja auch wirklich noch das Volk hinter sich wußte.
    Das muß aufhören!

  22. arabeske654 said

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      die Einkommensteuer ist nichts anderes als die Versklavung des gesamten Landes

  23. hardy said

    HaHa!

    • Skeptiker said

      @Hardy

      Es gibt für Ha Ha auch ein Gif Bild.

      Ich meine ja nur.

      Gruß Skeptiker

    • hardy said

      Schweig!, ich wünsche keine Unverschämtheiten…

    • GeNOzid said

      Bitte hört doch mit diesen Scheinoppositionellen wie Michael Stürzenberger auf.
      Schon das Wort „Linksfaschismus“ darf nicht verwendet werden, weil es unseren Gegnern in die Hände spielt.

      Michael Stürzenberger | Hinter den Kulissen

      Und das Staatenlos info ebenfalls vom System selber ist, sollte eigentlich bekannt sein.

      • hardy said

        das war mir schon klar, eine zusätzliche Bestätigung kommt auch noch mit dieser
        DE

        Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.
        Das tut uns leid.
        Michael Stürzenberger | Hinter den Kulissen
        Mut zur Wahrheit
        Mut zur Wahrheit
        3.089 Aufrufe
        Veröffentlicht am 26.02.2017

        Kategorie
        Film & Animation
        Lizenz
        Standard-YouTube-Lizenz

        Verlauf

        Über YouTube Presse Urheberrecht YouTuber Werbung Entwickler +YouTube

        Nutzungsbedingungen Datenschutz Richtlinien und Sicherheit Feedback senden Neue Funktionen testen Alle Preise inklusive MwSt.

        netten Meldung von der Judentube

        • Skeptiker said

          @Hardy

          Gott sei dank.

          Aber man braucht nur nach unten gehen und auf China gehen, ich meine als Herkunftsland zu sehen.

          Also alle Länder können es sehen.

          Aber das Video ist doch völlig für den Arsch.

          Da ist das ja noch besser.

          Schwindlers List

          Gruß Skeptiker

  24. Skeptiker said

    Das habe ich meiner Post gefunden.

    VERNICHTUNGSPOLITIK NACH DER ART BABYLONS

    Nahezu unglaublich, aber in Deutschland und Österreich soll es tatsächlich noch Menschen geben, die noch nicht begriffen haben, dass es sich bei der gegenwärtigen Völkerwanderung um eine Art einer Um-Aus-An-Siedelungspolitik handelt, die de fakto aber einen lupenreinen Völkermord darstellt. Mit demokratischen und legalen Mitteln ist dieser Prozess aber nicht mehr zu stoppen.

    Seit 4000 Jahren ist dies eine bewährte Geopolitik der semitischen und auch der vorgeblich christlichen, Weltreiche, ihre besiegten Völker, Stämme und Sippen (jetzt auch Parteien) auszusiedeln, den Hungertod auszusetzen, zu verpflanzen oder/und genetisch zu „verdünnen“. Die Methode „Kaufmann“ , alle deutschen Männer zu sterilisieren, wurde 1946 nur deshalb nicht durchgeführt, weil man deutsche Soldaten als Kanonenfutter gegen der Bolschewismus brauchte.

    Neuerdings planen hierzulande links-jüdische „Künstler“ (linksextrem sind sie ja alle) alle missliebigen Politiker und Andersdenkende in Boote zu verfrachtet und im Mittelmeer versenken. Dazu könnte man gleich die „Flüchtlingsboote“ hier unten verwenden.

    Aus welcher satanistischen „Illuminaten-Ecke“ der Auftrag aber dazu kam und wer die Finanzierung dieses Völkermordes organisiert, sollte eigentlich schon jedes Lebewesen mit einem IQ höher als 0,001 mitbekommen haben.

    Falsch, nicht das mafiose Rothschildimperium (das gewinnt sowieso), sondern die Deppenvölker, die sich freudig und willig ihren eigenen Untergang und Ausrottung auch noch selbst finanzieren. Nämlich über den Umweg der EU-Sklavensteuer und der schon seit 4000 Jahren praktizierten, von den unterdrückten und ausgebeuteten Völkern eingehobenen Tribut- oder/und Vasallenabgaben.

    Wieviele Billionen hat Deutschland an seinen Herrn- und Meister USRAEL an Tributleistungen bereits erbracht? Oder ist die globale Klimalüge-Steuer (ein Vorschlag des Satanisten Al Gore) nach dem Muster der GEZ in Deutschland schon wieder vom Tisch?

    Ein kurzer Rückblick auf die Frühgeschichte der Menschheit, denn die kaputten Gene fallen nicht wie faule Früchte von den Bäumen. Und nur wer das versteht, begreift auch die Geo-Politik von heute.

    Der guten Ordnung halber soll erwähnt sein (dank den unzähligen Tontafeln der Sumerer und Ägypter), dass der babylonischen Welthandelsstaat unter dem König Hammurabi (ca. 1750 v.Chr,) als Gründer und geistiger „Vater“ der kapitalistischen Ausbeutung und Weltordnung gilt. Auch die Idee von mit Raubgut bezahlten Söldnerheere aus den Vasallen-Staaten dürfte schon in Babylon praktiziert wurden sein – und wurde jetzt (Juni 2015) schon wieder von einem Juden zum Leben erweckt.

    Folgendes konnte man am 25.06.2015 im ORF ( http://orf.at/stories/2286340/) nachlesen: Der Jude Poroschenko gibt grünes Licht für internationale „Friedenstruppen“ in der Ukraine. „… und mit diesem Gesetz seien auch Kampfeinsätze möglich. Poroschenko passt zu 100% in die Genetik des 4000 Jahre alten Babylon-Schemas.

    Babylon war die erste semitische Grossmacht, die es gelernt hat, andere Völker für sich arbeiten und kämpfen zu lassen (sie oben „Friedenstruppen) , anderen Völkern Steuern bis zu 100% aufzuzwingen, Grund, Boden und deren Rohstoffe zu rauben und mit Tätigkeiten wie der blühenden Sklavenhandel auch noch unglaubliche Reichtümer einzusacken.

    Handwerk, Ackerbau und Viehzucht war diesen semitischen Räubernomaden aus der Wüste genetisch fremd, und als sich Völker gegen die Raub-Überfälle wehrten, verlagerte sich ihre „Tätigkeit“ vorerst mal auf den lokalen Handel, dann der „Welthandel“. Und schon sehr bald heisst das babylonische System der globalen Ausbeutung und Verelendung der Völker nur mehr TTIP und WHO. Und ein System, das bis auf wenige Perioden 4000 Jahre lang erfolgreich war, ist auch 2015 und danach nicht mehr zu stoppen.

    Das alles abgesehen von Kindermissbrauch, Pädasterie, Genderwahnsinn, Vernichtung unserer Babies und Kinder – und einer perfekt organisierten globalen Pornoindustrie. Klingst das alles sehr weit hergeholt, bösartig, rassistisch, antisemitisch oder Ausgeburt einer blühenden Fantasie? In welchen Kreisen, Sippen und „Religionsbücher“ diese blühenden und abartigen Fantasien angesiedelt sind, möge diese Aussage einer Jüdin (abgesehen von Elie Wiesel oder Wiesenthal) beweisen:

    Angela OROSZ-RICHT(Artikelüberschrift DIE WELT vom 3. Juni 2015) wurde „In Auschwitz geboren, aber schon als Fötus gequält.“ Ja, ja die Fantasie der ehemaligen Wüstennomaden scheint grenzenlos zu sein und wie ein Schwamm wurden in der zig tausenden Jahren alter Geschichten der semitisch Wüstennomaden jeder Schwachsinn, Lüge, Betrug, Legenden und Mythen von Völkern aufgesorgen, welche diese Räuberbanden zum Opfer fielen. Zusammengefasst in „Religionsbücher“ wie Talmud/Thora/Koran die uns jetzt über unsere eigenen Kultur als Holoreligion übergestülpt wurde.

    Zufällig ist die Zeitung „Die WELT“ aber nicht ein billiges WC-Papier, sondern das ultimate Sprachrohr und Herold der Bilderberger.

    Hat dieser Horror wirklich nur in den arabischen Wüstengenen, in der Welt von Aladin und die Wunderlampe seinen Ursprung?

    Ein wahrlich vernichtender Zeitgeist, der auch die ägyptische Kultur der Pharaonen (Priesterherrschaft) so massgeblich negativ beeinflusst hat? Auch die relativ kulturell hochstehenden Ägypter und ihre Pharaonen wurden zuerst mit dem semitischen Nomadenvolk der Hykos (Hebräer) heimgesucht und in der Folge dann auch ihre Kultur und Volk praktisch ausgelöscht. Der Rauswurf der semitischen Wüstennomaden und Blutsauger aus Ägypten kam zu spät.

    Auch Deutschland hat diesen „Point of no return“ bereits überschritten und liegt bereits in den letzten Zuckungen vor dem Tod. Die restlichen Ägypter wurden später dann von den semitischen Phöniziern platt gemacht.

    Seit 4000 Jahren wird auf dieser Welt dieses Motto hier praktiziert. Man kämpft nicht selbst, sondern finanziert und lässt andere kämpfen und sterben.

    Um das Deppenvolk für diese Umvolkung und einer selbstfinanzierten Ausrottung weichzuklopfen, sind diesen Handlangern einer „liberalen“ Weltfreimaurerideologie keine Lüge, kein Volksbetrug und kein Lifeball zu schade. Semiten-Nomaden haben nie ein Volk oder eine Heimat gekannt. Als eine Sippe von Bankern und Händlern ist jedes Land wo es Profite und Beute zu holen gibt, ihre neue „Heimat“ .

    Das gleiche gilt aber auch für die vom semitischen Händlergeist gekauften und korrumpierten Freimaurer wie z.B. der Österreicher Gusenbauer. In diesen Kreisen ist jede produktive, der Volkswirtschaft zugute kommende Tätigkeit ein Fremdwort. Es herrscht das babylonische Prinzip des Händele und Schächele.

    Die armen „Kriegsflüchtlingen“ werden von den gehirntoten Gutmenschen mit offenen Armen aufgenommen. Und niemand informiert diese Dummmenschen, dass hinter all diesen Kriegen, Kriegsgebieten und Massen-Vertreibungen immer wieder die jüdisch-semitischen Regierungen Amerikas stecken.

    Und genetisch sehr eng mit den Adelshäusern Europas verwandt. Wir sehen daher für die Zukunft der Menschheit und dieser Erde nicht die geringste Chance. Zwischen zwei mörderischen Schraubstöcken eingeklemmt (Energie in den Händen der Rockefellers, die gesamten Rohstoffe der Erde in den Händen der Rothschilds) , ist eine Wiederherstellung von freien Menschen und Zivilisationen unmöglich geworden.

    Es ist zwar schlimm genug, dass Österreich (und Deutschland) schon seit vielen Jahrzehnten von zuerst Amerika (CFR), die runden Tische der Rothschilds oder City of London, den Jesuiten und Satanisten im Vatikan, dann von der jüdischen Bankenmafia New Yorks, dann von den Bilderbergern mit allen perversen Varianten und Strömungen regiert wird – aber das Volk will es eben so und nicht anders.

    Die schlimmsten Feinde der Völker sind aber nicht die „Ausländer“, nicht einmal Merkel, Gauck oder der Politiker-Affenzoo Österreichs und auch nicht die biblischen Sündenböcke, sondern es ist der Feind im eigenen Volk. Die sogenannten Volks- , Kriegs- und Landesverräter.

    Und die hat es schon immer gegeben. Offenbar ein naturwidriger genetischer (göttlicher) Defekt im Klon Mensch. Nur mit Hilfe dieses , für die regierende „Elite“ nützlichen Abschaums, lässt sich immer wieder eine Kultur und Zivilisation mit Putz und Stingel ausrotten. Genau dieses „Missgeschick“ passierte aber auch der indogemanischen Hochkultur der Hethiter und Ägypter.

    Die „obere“ Herrscherschichte dieser beiden Weltreiche waren beide indogermanischen Ursprungs (durch die DNA Haplogene-Analyse der gleichen Gruppe R1b1x leicht nachweisbar) und beide Weltreiche (darunter auch die Kreta-Hochkultur) wurde die semitisch bzw. Artfremde Unterwanderung ausgelöscht. Sie wurden von den semitischen „Einwanderern“ schrittweise unterwandert, verdünnt und dann komplett aufgelöst.

    Sehen wir uns zum Abschluss und als Beweis noch ganz schnell die wahren Feinde Österreichs genauer an. Schon der biblische Jesus meinte einmal: An ihren Taten (Zeichen, Gesten und Zinken) wirst du sie erkennen.

    Jesus ahnte vielleicht schon damals, dass die grössten Verbrecher sich schon in der eigenen Sippe befinden. Millionen „Asylanten“ werden nach Europa importiert und jedes Dorf, Stadt und Bezirk möge doch die armen Kriegsflüchtlinge aufnehmen, durchfüttern und finanziell alimentieren.

    Das hätte es aber vor der „Christianisierung“ (sprich die totale Verblödung der Menschen) nie und nimmer gegeben. Und auch das ist seit 4000 Jahren bekannt und hat sich immer wieder bewährt. Und genau nach diesem Prinzip: Je mehr Flüchtlinge, desto höher der Profit der Vermieter, der Immobilien-Haie, der Kreditgeber, der Smartphone Produzenten und der Handy-Netzbetreiber. Nur um einige zu nennen.

    Sicher ist es nur purer Zufall hier, dass der SP-Politiker und Freimaurer Peter Kaiser, Landeshauptmann (SP) von Kärnten, genau an diesem symbolischen Punkt die abgeschleppten (!) und ausgedünnten Österreicher gerne durch Kongoneger, Afros und arabische Nomaden ersetzen möchte.

    Zweifelsfrei ist diese Invasion hier der ultimative Wunsch europäischer Politiker im Dienste der Weltfreimaurerei. Platz genug in Österreich, Deutschland und Schweden für weitere 50 Millionen.

    Von fahnenschwingenden, jubelnden blonden Frischfleisch Gutmenschtum-Jungfrauen sehnsüchtigst erwartet.

    Und wenn Kaiser & Co. weiterhin im Sold und an der Futterkrippe des Weltfreimaurertums verbleiben wollen, werden sie auch diese Invasion hier oben schönreden müssen.

    Von Kärntens Politikern ist aber kaum etwas anders zu erwarten. Seit Jörg Haiders Zeiten (und davor) war das Land bereits eine Hochburg der Freimaurerei.

    Bisheriger Höhepunkt der Logentätigkeit war die Ermordung des LH Jörg Haider, dem man seine Mitgliedschaft erst in einer Weltloge in New York zugestand – aber erst nach fröhlichen Golf-Tournieren mit dem Kriegsverbrecher Kissinger.

    Bemerkenswert und zu 100% ein reiner Zufall ist, dass der kriminaltechnische Hauptermittler in der causa Mord an von Jörg Haider, ein Bruder des Ex-LH Dörfler, am 11.10.2013 (eine symbolisch Freimaurer Zahlensymbolik) auf den Tag genau nach 5 Jahren Haiders Ermordung, selbst einem „Selbstmord“ zum Opfer fiel. Ein gefährliches Pflaster im Land der Freimauer.

    Zur Sache geht’s dann aber erst im Duett mit der Umvolkungs-Ministerin Mickl-Leitner. Hier nahezu gleiche Peter Kaiser Fotos wie in den Archiven des Parlaments.

    Jede Analyse und Alles spricht aber für eine Fotomontage – aber zu welchen Zwecken? Ganz klar, zur Verarschung des Volkes und verkünden der Botschaft: Jedem Dorf mindestens seine 5-10 vom Bund zur Verfügung gestellten Zuwanderer! Zuerst kommen immer die Testosteron-gesteuerten Besamer mit denen dann „freiwillig“ und mit Hilfe den gutmenschlichen Kärntnerinnen die ersten Bastarden gezüchtet werden.

    Dann kommen die vom Staat finanzierten sogenannten „Familienzusammenführungen“ noch dazu. Als Experten dazu könnte man z.B. Boris Becker fragen

    Und Peter Kaiser wörtlich: Asyl sei bei Kriegsflüchtlingen ein Menschenrecht.
    Sind auch die ständigen Kriege USRAEL’s , der NATO und deren Söldnern eine Art Menschenrecht? Wo Herr Kaiser, bleiben die Rechte und das Wohl des eigenen Volkes?

    Erinnert uns das nicht sehr an die Illuminaten Pyramiden der Landesverräterin Merkel?

    Hier der „offizielle“ Peter Kaiser. Wichtig bei dieses Fotos ist nicht nur die Pyramide, sondern auch der bestimmte „Knopf“ im Zentrum. Symbolisiert das bekannte Auge des ägyptischen Horus.

    http://kaernten.orf.at/news/stories/2718004/
    Asyl: Peter Kaiser, Landeshauptmann von Kärnten, hält an Bezirksquoten und Asykpolitik Österreichs fest.

    Auch wenn sich die Bundesländer am Mittwochabend beim Asylgipfel gegen eine Bezirksquote entschieden haben, will LH Peter Kaiser (SPÖ) für Kärnten daran festhalten. In zwei Dritteln der Kärntner Gemeinden gebe es bislang keine Asylunterkünfte.

    Bundeskanzler Werner Faymann blitze Mittwochabend beim Asylgipfel mit den Ländern mit seinem Vorschlag einer Bezirksquote für die Flüchtlingsunterbringung ab – mehr dazu in Länder verhindern Bezirksquote (news.ORF.at).

    Landeshauptmann und Flüchtlingsreferent Peter Kaiser will aber trotzdem an den Bezirksquoten festhalten und zumindest für Kärnten eine gerechtere Verteilung der Asylwerber auf die Gemeinden erreichen.

    Er kündigte am Donnerstag an, dazu schon in Kürze Bezirkshauptmänner, Gemeindevertreter und Vertreter von nicht politischen Organisationen zu Gesprächen einzuladen.
    88 Gemeinden noch ohne Asylunterkünfte

    88 der 132 Kärntner Gemeinden würden derzeit noch keine Asylwerber beherbergen, so Kaiser. Würde jede dieser Gemeinden nur fünf bis zehn Asylwerber aufnehmen, dann wäre bereits für weitere 440 bis 880 Unterkünfte gesorgt „und niemand wäre überfordert“. Asyl sei bei Kriegsflüchtlingen „ein Menschenrecht“, betonte Kaiser.

    Ob der Aufenthalt eines Asylwerbers gerechtfertigt sei, das müsse in raschen Verfahren geklärt werden, denn niemand trage den „Stempel Kriegsflüchtling oder Wirtschaftsflüchtling“ auf der Stirn.

    „Nicht gescheitert, jedoch enttäuschend“, bewertete Kaiser den Asylgipfel. „Dass Vorschläge, wie die Bezirkssteuerungsgruppe noch am Montag von politischen Partnern unterstützt werden, und von denselben zwei Tage später offenbar nach Druck aus den eigenen politischen Reihen abgelehnt werden, wirft kein gutes Licht auf sie“, so Kaiser.

    P.S. Zu dieser Post gehörten auch Bilder.

    Leider kann ich diese Bilder hier nicht reinstellen, weil die mir mein Konto verknüpft sind.

    So gesehen gibt es leider keine Quelle.

    Aber diese Bilder sind alle mir der Merkel Rune zu vergleichen.

    Gruß Skeptiker

  25. Guten Morgen Deutschland said

    „Diesen Tag, an dem die Wahrheit endgültig über die Lüge siegt. Diesen Tag, an dem Gott den Menschen zulächelt und ihnen zeigt, dass es ihn wirklich gibt!“

    Daß es ihn wirklich gibt, das zeigt Gott schon damit, daß es unsere Welt mit allen Dingen darin gibt und was ganz bestimmt nicht durch Zufall so entstanden sein kann.

    Wenn aber genau dieser Gott dann den Menschen zulächeln würde und sagte: „Ich bins, ich bin euer Erschaffer“, dann würden die Menschen ganz sicher denken, daß der, der das sagt, der größte Lügner von allen ist. Außerdem erschiene dieser Gott dann in Gestalt eines Menschen unter Menschen, also als ein Säugetier.

    Das Wort Tier schrieb man früher so: Thier, und ein altes Wort für Mensch ist Ham (bedeutet Fleisch, man siehts am Namen Abraham, bedeutet „Vater allen Fleisches“ oder man kann auch sagen „Vater aller Menschen“).

    Die Worte Thier und Ham sind also Schlüsselworte. Darüberhinaus konnte es durch Übersetzungen ins Hebräische vorkommen, daß aus einem M ein W wird (aus Ham wird so Haw).

    Thier und Haw, man füge beide Worte zusammen, heraus kommt als Wort Thierhaw und nun lese man dieses Wort noch rückwärts, dann ist man bei der Wahrheit angekommen.

    Bedeutet, mit der Wahrheit, dem Thierhaw (= Thierham), ist der Erstgeborene vor allen anderen Menschen gemeint, den man auch den Amen (= A „Erster“ men „Mensch“) nennt, dessen Name Kain war, und dessen Name Sein, Leben oder auch Handwerker (siehe hier: https://en.wiktionary.org/wiki/Cain) bedeutet und noch für einiges mehr steht.

    Eine giftige Schlange ist das Symbol für die Lüge, das Kainsmal ist das Zeichen der Wahrheit.

    Sehr aufschlußreich ist in diesem Zusammenhang auch die Randnotiz in seiner Bibel zum Vers 1.Mose 4:1

    Doch wenn Kain die Wahrheit (Thierham) ist, wie kann es dann Jesus Christus sein? Denn die Wahrheit gibt es nur einmal. Und genau das gilt es zu erkennen!

    Johannes 8:32 und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!

    • hardy said

      In Lukas Kap.3 wird die ganze Linie von Adam, dem Sohn Gottes(im Fleisch) bis Jesus, dem Sohn Gottes(im Geist) -auch der Menschensohn genannt, aufgelistet und da erscheint nach Adam nicht Kain, sondern Seth, weil dieser den Abel ersetzte, welchen Kain ermordet hatte.

  26. Das Deutsche Mädchen legt mal wieder in der ihm eigenen Art den Finger auf die Wunde!
    In einem Punkte muß ich ihr jedoch widersprechen!
    Es ist KEIN Pendel, bei dem dem Ausschlage zur einen Seite der Ausschlag zur anderen als naturvorgegebene Notwendigkeit folgt!
    Es ist ein LOT, das mit Gewalt aus seiner naturgemäßen, lotrechten Lage herausgebracht wurde, aber das das natürliche Bedürfnis hat, in die Lotrechte zurück zu kehren!
    „Alles ist aus dem Lot!“ heißt es im Volksmunde mit Recht!
    „ALLES IM LOT !“ wird es bald wieder heißen!

    • Skeptiker said

      @Gunnar Von Groppenbruch

      Stimmt.

      Gruß Skeptiker

    • hardy said

      Ich hab die bunten Bärchen auch zum Fressen gern -ich mein, ich krieg da immer Appetit auf Gummibärchen

      • Skeptiker said

        @Hardy

        Du solltest nicht immer ans Fressen denken.

        Sei doch mal kreativ und verarbeite die damaligen Zeiten, einfach intellektuell.

        Weil über die 80 er Jahre, wurden die Deutschen eben auch nur völlig verblödet.

        Also das ist keine Kritik gegen Dich, nein das ist eine Kritik, gegen alle 6 Milliarden Menschen.

        Gruß Skeptiker

  27. Quelle said

    „Ich finde es zwar gut, dass wir stärker geschützt werden sollen, aber die neuen Regelungen bewirken genau das Gegenteil“. Leila, 26, verdient ihr Geld als Prostituierte in einem Bordell in der Nähe der Hamburger Reeperbahn, einem der bekanntesten Rotlichtviertel der Welt. Das „horizontale Gewerbe“ ist in Aufruhr. Leila hält nicht viel von dem neuen Gesetz. „Ich habe in Deutschland keine Meldeadresse, also kann ich mich auch gar nicht bei der Behörde registrieren“, berichtet die Bulgarin.

    Hamburg. Am 1. Juli tritt ein neues Gesetz in Kraft, welches Frauen unter anderem vor Ausbeutung und Zwang schützen soll. Doch auf Hamburgs sündiger Meile sind Betroffene alles andere als Feuer und Flamme für die Änderung

    Deutschland hat einen sehr schlechten Ruf, auch deswegen………Das neue Gesetz verschlimmert alles noch, während die Nachbarländer es verhindern, meint Deutschland auch da wieder Weltmeister sein zu müssen…

    Alles ist aus der Kontrolle.Oder aus dem Lot….

    • Skeptiker said

      @Quelle

      Man gut das ich da ganz anders bin, ich meine als Mann.

      Was kann ich dafür, das die Frauen mich so attraktiv finden?

      In der Bibel steht doch, und sie schämten sich nackt zu sein.

      Was sollte ich also machen? Ich brauchte was um meine Nacktheit zu eliminieren.

      Aber ich mag Frauen einfach nicht, die alles sofort bekommen.

      Eher bin ich eher ein sehr tiefsinniger Mann.

      Nun ja!

      Gruß Skeptiker

    • GvB said

      @Quelle, das Bild auf dem Video erinnert mich an einen Wurstladen…
      wenn man bedenkt , das der kleine Skeptiker schon früh sowas auf St-.Paulis Sündenmeile gesehen hat …

      …ausserdem ist es eine Ehrenpflicht in der BRD solche Antipuff-Puff-„Gesetze“ zu umgehen 🙂

  28. hardy said

    Es gibt kein wirklich gutes Argument gegen eine Frauenquote -HÄ?

  29. hardy said

    Marie Luise Beck (wird seit 1983 vom deutschen Steuerzahler alimentiert) -du Jud?

  30. Sehmann said

    Also ich finde den Typen gut und werse ihn unterstützen. Noch besser wäre es, wenn er aufgrund vieler Unterstützer nicht nur Kritik im Parlament über könnte, sondern ein entscheidendes Mitspracherecht hätte.

  31. Larry said

    Die Seite trutzbund.org ist neuerdings frei zugänglich.

    http://www.trutzbund.org

    • Skeptiker said

      @Larry

      Was für ein Zufall aber auch.

      https://lupocattivoblog.com/2017/07/01/ich-bin-es-muede/#comment-469975

      Man könnte fast schon davon ausgehen, ich meine wie es schon viele vermutet haben, das es eben kein Zufall ist.

      Aber das ist ja nicht mein Problem.

      Ich bin einfach nur ein völlig neutraler Kommentar -Schreiber, der von niemanden Geld bekommt.

      Man möge es mir verzeihen, ich meine wegen diesen Schnittpunkt der Uhrzeit.

      Ob das reiner Zufall ist?

      Um die Wahrheit zu sagen, aus meiner Sicht machst Du Dich schon ein wenig verdächtig.

      Nun ja!

      Ich bin hier ja kein Verschwörungstheoretiker.

      Also als Schachspieler würde ich behaupten, Du liegst flach.

      Gruß Skeptiker

      • Larry said

        @ Skeptiker

        Anscheinend hast Du nicht gemerkt, daß die von mir verlinkte Seite mit dem Kurzen rein gar nichts zu tun hat. Dessen Seite hieß Trutzgauer Bote.

        • Skeptiker said

          @Larry

          Stimmt, das hat mit der Seite nichts zu tun.

          http://www.trutzbund.org/blog/seiten/absetz/seiten/cern.php

          Und ich dachte schon, aber wie gesagt, ich habe selber keine Ahnung was ich denke, weil ich einfach keine Ahnung habe warum ich so schnell denken kann, aber andere eben nicht.

          Aber nichts für ungut, ich bin nun mal der Teufel, warum auch nicht?

          Was würde überhaupt Gott sein, wenn es eben den Teufel nicht geben würde.

          Ich habe bis heute kein Zugang, auf die Blödheit der Menschen, die sich über so ein Schwachsinn, tatsächlich Ihr eigenes Gehirn völlig versaubeuteln lassen.

          Gruß Skeptiker

          • Illuminat said

            Ja und von wem ist das nun die Seite ?? Ich habe gesehen da schreibt ja der Kammler wieder. Hat jetzt der Kammler da seine eigene Seite mit den selben Inhalten aufgesetzt, oder wie soll man das verstehen ?

            • Skeptiker said

              @Illuminat

              Wie niedlich.

              Reinkopiert.
              ===========
              Kammler schrieb am 01.07.17 um 14:57 Uhr:
              Heil Dir, Larry,

              da gebe ich Dir recht, nichts erforscht stimmt nicht. Nur wenn etwas außerhalb des Programms festgestellt wird, verschwindet es sofort. Sonst hätten wir auch Fahrzeuge, wie sie Tesla betrieben hat, zur Fortbewegung.

              Das mit zu leicht befunden, trifft bei der Bande auf den Punkt. Wie heißt es so schön. Lügen haben kurze Beine und ihre Wegstrecke geht gerade zu Ende.

              Sieg Heil
              Kammler

              ==========
              Nun ja

              Was soll ich sagen?

              Dümmer als doof, ist ja nun nicht möglich, der doch?

              So gesehen hat Sitting Bull echt schon Recht, er meinte ja, das ist einfach nur eine Inszenierung.

              Also ich war zu naiv um das zu Glauben, aber wie jetzt aussieht?

              Das sind doch echte Beweise, oder nicht?

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Das ist sie Quelle.

              http://www.trutzbund.org/blog/seiten/absetz/seiten/cern.php#1498913822

              Aber „Larry“ meint ja, damit habe ich überhaupt nichts am Hut.

              Nun ja, was kann ich dafür das er sich hier nun selber in die Blödheit bringt.?

              Daran bin ich doch nicht schuldig.

              Mein Problem ist mein logisches Denken, wenn ich merke, da stimmt was nicht, zweifel ich eben, aber wenn es so offenkundig eben ist, muss ich eben reagieren.

              Zumindest geht er mir so, aber ohne das mit irgendjemanden gemein zu meinen.

              Gruß Skeptiker

          • GvB said

            @Skeptiker, wenn bekannte Blogs plötzlich zugemacht werden, dann wieder da sind und/oder sich plötzlich verdoppeln , also „Kinder“ kriegen…verwirrt mich das ooch immer ..wieder 🙂

            • Skeptiker said

              @GvB

              Ja schon komisch, oder nicht?

              Als ob die uns hier im Hintergrund alle verarschen.

              Larry und Kammler unter einer Decke, aber warum auch nicht?

              Volker Beck spricht zur Ehe für alle

              Nun ja!

              Gruß Skeptiker

  32. Leute, Ihr denkt der Hooton-Plan wäre in Vollzug : NEIN ist er NICHT !!! Er ist schon ABGESCHLOSSEN. Das kann man daran sehen, daß sich überhaupt KEIN WIDERSTAND rührt.
    https://aufgewachter.wordpress.com/2017/06/28/leute-ihr-denkt-der-hooton-plan-waere-in-vollzug-nein-ist-er-nicht-er-ist-schon-abgeschlossen-das-kann-man-daran-sehen-dass-sich-ueberhaupt-kein-widerstand-ruehrt/

  33. hardy said

    hier noch die Neuauflage von
    https://neuesdeutschlandblog.wordpress.com/2017/06/29/perverser-mann-mit-schwuler-stimme-reisst-aus-angst-vor-auschwitz-plakat-der-freiheitspartei-herunter/

    Mir ist auch aufgefallen, daß das Video vom Netz genommen wurde, das hat wohl seine Gründe…

  34. Ulysses Freire da Paz Junior said

    Am 21. August werden die USA eine Jahrhundertfinsternis erleben. Zum ersten Mal seit 1918 wird die Sonne in ihrem Lauf quer über den gesamten nordamerikanischen Kontinent verfinstert. Fast 2 Stunden wird das Spektakel insgesamt dauern und der Kernschatten, mit einer Verfinsterung von 2 Minuten und 40 Sekunden Dauer, wird dabei 14 Bundesstaaten von der US-West- zur Ostküste überqueren.

    Der Sommer des Jahres 2017 wird gewiss noch einige Überraschungen für die Welt bereithalten und überraschend können Ereignisse nur sein, wenn sie im Vorfeld als solche nicht bekannt sind. Die ganze Welt ist voller Geheimnisse und damit zu rechnen, dass sich einige von ihnen recht bald offenbaren, ist sicherlich nicht nur für Aluhutträger ein nachvollziehbarer Gedanke.

    Und es erschien ein großes Zeichen im Himmel: ein Weib, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone mit zwölf goldenen Sternen. ² Und sie war schwanger und schrie in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt. (Offenbarung 12.1,2)

    Alles läuft nach Plan …

    Quellen http://n8waechter.info/2017/06/usa-im-august-wird-es-finster/

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/07/01/usa-im-august-wird-es-finster/

  35. Windlicht said

    Ich suche den Anfang!
    Natürlich ist mir bewußt das viele Gleichgesinnte schon einen Anfang gemacht haben, indem sie informieren, aufklären, überzeugen, diskutieren etc. Jedoch meine ich einen anderen Anfang, ich suche den Anfang der Tat. Wenn den Gedanken und Ideen keine Taten folgen, verfliegen sie im Wind. Langsam sollte man wissen, dass man die Masse nicht mit reden überzeugen kann, dafür ist sie zu träge. Taten mit positiver Entwicklung für alle Menschen wäre m. E. ein Schritt in die richtige Richtung. Nachhaltige Taten die die Gedanken Wirtschaft, Kultur, Gesundheit, Finanzen und Politik in unserem Land und Heimat betreffen.

    Ich gehe mal davon aus, das einige von Euch genauso denken wie ich und ich gehe auch davon aus, dass sie die selben Bedenken haben wie ich. Bedenken vor Fallen und U-Booten, aber auch über die eigene Sicherheit. Eine Frage ist also, lähmen wir uns selber und damit jede Entwicklung? Also ich stelle mal die Frage hier ins Forum: Wer von Euch ist bereit die vielen Gedanken in die Tat umzusetzen und was wären Eure Bedingungen? (Ganz ehrlich, ich bin echt gespannt!)

    • Einar said

      @Windlicht,
      tja, die Meinungen sind eben billig und bequem und die Taten aber, sind doch so anstrengend.
      Das macht schon für uns vielleicht irgendjemand. Oder? ??

      Einar

      • Einar said

        @Windlicht,

        wie Du sehen kannst, sind ein paar Stunden vergangen und gar keine Reaktion und warum? weil’s der beste Platz ist an der Theke ist und natürlich vor dem Bildschirm.
        Es sind sehr schlechte Orte, um die Mitstreiter zu finden. Die Macher sind eben hier nicht zu finden, hier wird’s ein jeder aufgeklärt auch darauf und dies hingewiesen,
        ist ‘s auch gut so und sehr wichtig.

        Hast Du wirklich geglaubt, dass die Menschen mit großer Euphorie Dir folgen werden? Warum?
        Die guten Absichten selbst reichen noch lange nicht, um das Vertrauen zu gewinnen.

        Gruß!

        • Windlicht said

          Einar, vielen Dank für Dein Kommentar und ich hoffe vielleicht auch für uns beide, dass Du nicht 100% Recht hast.
          Das Menschen mir folgen sollen daran habe ich nicht gedacht, vielmehr gemeinsam beginnen. Ob der Weg der Richtige ist, kann man nur feststellen, wenn man ihn geht. Jedoch sollte es auch jedem klar sein, dass wir nur gemeinsam etwas erreichen können. Wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht, wird der Weg nicht zu dem Ziel führen, dass wir im Herzen tragen.

          Du sagst: „Es sind schlechte Orte, um Mitstreiter zu finden. Die Macher sind nicht hier zu finden…“
          Dann würde sich die Frage aufdrängen, wo wenn nicht in solchen Foren findet man Gleichgesinnte? Wenn es keine Handvoll Menschen gibt, die all die Dinge versuchen tatsächlich umzusetzen, stecken wir Alle viel tiefer im Dreck als wir jemals gedacht haben.

          Ich habe die Suche begonnen und ich werde sehen ob es eine Zukunft gibt.

          Gruß Windlicht

          P.S. Ich habe Deine beiden Kommentare erst jetzt gesehen. Bis 21.00 Uhr war nichts zu sehen.

        • Skeptiker said

          @Windlicht

          Zumindest hat der Wind Euch ja erhört und nun sind Eure Kommentare zu sehen.

          Hier meine Ergänzung, ich meine weil es so schön ist.

          Céline Dion – My Heart Will Go On (Love Theme from ‚Titanic‘)

          Gruß Skeptiker

          • Einar said

            @Skeptiker,
            von deiner Seite aus habe ich nichts anders erwartet,
            habe dich in meinem ersten Kommentar schon erfasst.
            Das finde ich reizend, dass du es noch bestätigst.

            • Skeptiker said

              @Einar

              Ja, ich bin eben..

              Obwohl ich noch so viele Haare auf mein Kopf habe.

              Gruß Skeptiker

          • Windlicht said

            @Skeptiker
            Der Titel dieses Themas könnte ohne weiteres durch Deinen Namen ergänzt werden!

            Ich bin es müde…Menschen wie Skeptiker ertragen zu müssen.

            Skeptiker, zünde eine Kerze bei Deinem Rabbi an und verschone uns von Deinen nutzlosen Kommentaren.

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Bist Du etwa kreativ, oder bist Du eher Lebensmüde?

              Wenn Du mich nicht ertragen kannst, so spiel mir das Lied vom Tod.

              Spiel mir das Lied vom Tod – Der finale Showdown

              Ja das waren noch Filme.

              Gruß Skeptiker

            • Windlicht said

              Herrlich unser geistiger Epileptiker, ähh… ich meine Skeptiker.

              Das einzige Instrument das ich für Dich spielen würde, würde sich für Deine Ohren eher wie metallisches Klicken anhören…Und glaube mir, so eine Melodie läßt Dich schweben und alle Sorgen vergessen. 😉

              Und jetzt mal an die Erwachsenen hier:

              Ich persönlich finde Plattformen wie diese hier sehr wichtig, allerdings würde ich auch gern den logischen Schritt machen und Taten ohne großes Tam Tam sprechen lassen. Wenn es hier Gleichgesinnte gibt (Skeptiker tut mir leid, Du bist schon ausgeschlossen), sagt einfach unter diesem Kommentar „Ich bin dabei“ und wir werden einen Weg finden zu kommunizieren.

              Gruß Windlicht

              P.S.
              1. Es gibt bemannte Raumschiffe, ob sie uns allerdings unterstützen hängt auch von uns ab.
              2. Unsere Seelen sind nicht unsterblich, sie können auch zerstört werden.

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Sei nicht so garstig, höre lieber schöne Musik.

              Agnes Obel – The Curse (Berlin Live Session)

              Zumindest hört man in der Musik, auch immer ein Klicken, ob das wohl der Taktgeber ist?

              Gruß Skeptiker

            • Windlicht said

              Das Klicken/ Ticken symbolisiert die Zeit die langsam abläuft. Sehr melancholisch, zugegeben nicht ohne Charme. Allerdings eine Art von Musik die die Bewegung blockiert. Eventuell für Leute die sich die Decke über die Ohren ziehen, um sich dem Schmerz der Welt hinzugeben.

              Skeptiker ich habe das Gefühl Du bist eine Skeptikerin.

              Gruß Windlicht

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Hat das Bild hier eine Frau gemalt?

              Die Beständigkeit der Erinnerung (auf Spanisch La persistencia de la memoria), auch Die zerrinnende Zeit oder Die weichen Uhren genannt, ist das bekannteste Gemälde des surrealistischen Malers Salvador Dalí aus dem Jahr 1931.

              Hier weiter.
              https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Best%C3%A4ndigkeit_der_Erinnerung

              Aber wenn Du möchtest klopfe ich mal an Eure Tür, nicht das ich noch als Frau durchgehen könnte, das würde ja schrecklich sein.

              Nun ja, ich mag keine Lesben.

              Gruß Skeptiker

            • Windlicht said

              @Skeptikerin

              Die Frage wäre eventuell spannender wenn Du gefragt hättest: „Hat das Bild (Die zerrinnende Zeit) ein Mann gemalt?
              Und bevor Du fragst, es war eine retourische Frage.

              Du brauchst doch nicht an unsere Tür zu klopfen…wir klingeln wenn wir Dich brauchen sollten. Das Du Dich von einem deutschen Mädel unterscheidest ist durchaus verständlich. Es gibt halt einen Unterschied, auf der einen Seite die Feinheit der Physiogonomie und auf der anderen Seite Deine. Sieh Dir einfach Deine Mischpoke an und Du weißt was ich meine.

              Gruß Windlicht

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Bei Euch Homos klopfe ich nicht an die Tür, weil ich bin doch kein Weichei.

              Nein ich komme einfach rein, ich meine um Euch mal kennen zu lernen.

              Terminator 2: Judgment Day (Bar Fight Scene)

              Warum auch nicht?

              Was macht man nicht alles, nur um Klamotten und eine Harley zu haben.

              Einmal Leben, alles geben.

              Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              @Windlicht,

              es ist höchst verdienstvoll, das Du Dich um eine Reformierung der deutschen Sprache bemühst. Wenn Du jedoch eine „retourische“ Frage stellst, ist zu erwarten, das Dir retour eine Antwort gegeben wird.
              Darüber hinaus wäre es hilfreich, wenn Du Deiner neuen Wortschöpfung „Physiogonomie“ eine Definition beifügen könntest, damit das tumbe Volk hier versteht worum es Dir geht.

            • Windlicht said

              @Arabeske654

              Vielen Dank Arabeske das Du für mich die Aufgaben des Lektors übernommen hast. Ja Du hast Recht und ich korrigiere mich gern, um die nachfolgende Schreibweise:
              – rhetorische Frage
              – Physiognomie

              Ich hoffe Dein Puls normalisiert sich und Du kannst jetzt wieder aufatmen.

              Da es mir persönlich mehr oder weniger um Inhalte geht, habe ich auch das Land in Deinem Post „Sojwtunion“ auch ohne zusätzliche Klugscheißerei lesen können.

              Das Du mir antwortest auf Grund meiner Rechtschreibung und nicht wegen meines Inhalts, lässt vermuten worauf Du mittlerweile Deine Schwerpunkte setzt.

            • @Windlicht – Bitte keine Klarnamen hier posten!

              Gruss Maria

            • arabeske654 said

              Es war nicht Deine Rechtschreibung, sondern der Versuch einen pseudointellektuellen Glanz dazu zu benutzen um den Skeptiker nieder zu halten.
              Das hast Du verkackt und das Gegenteil bewirkt.

            • Windlicht said

              Pseudointellektueller Glanz….aha. Schön das Du das sagst…ist Skeptiker Dein zweiter Name? Den wenn der Eine was sagt, ist der Andere auch nicht weit und das schon seit Jahren. Glückwunsch!

              Wenn man Deine ehemaligen Kommentare mit Deinen heutigen vergleicht fällt eines auf, Du bist kraftlos geworden, nur noch am aufplustern und zereden was andere schreiben. Das Du Dich hier als Rächer aufspielst ist verständlich, denn es ist die einzige Front die Du halten kannst.

              P.S. „Er versuchte den Ball nicht in das Tor zu schießen.“, „Er versuchte nicht intelligent zu sein.“, …fällt Dir was auf?

            • arabeske654 said

              Möglicherweise bin ich auch müde, ob der endlosen, alles beherrschenden Ignoranz anderswo und hier.

            • Windlicht said

              Für den Fall der Kommentarbenachrichtigung, Antwort siehe Nr. 36. War mein Fehler.

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Macht Ihr etwa schlapp?

              Q – Picard – german

              Gruß Skeptiker

            • Windlicht said

              @Skeptiker

              Eines muss man Dir lassen, Du bist aktiv!

              Auch wenn es mich eher an einen Hofnarren erinnert, der versucht den Untergang des Königreichs mit Zynismus erträglicher zu machen.

            • Gernotina said

              @ Windlicht

              Vielleicht vom Blog der rassebewussten Morgenwächter ?

              Gibt’s dort keine Aktiven, die etwas riskieren möchten ? Sehr aktive gibt’s auch bei den GD mit allen möglichen Methoden im Netz. Wer kann denn garantieren, dass Deine Einladung zum Aktionismus echt ist ?
              Besser fängt man bei Menschen aus Fleisch und Blut aus der Umgebung an, Menschen, die man kennt … und nicht bei Phantomen, die einen intellektuellen Ballon steigen lassen – meine bescheidene Meinung.

            • Sehmann said

              Das seh ich auch so, wer etwas unternehmen will sollte nicht im Internet öffentlich nach mitstreitern suchen, auch wenn ich Windlicht keine schlechten Absichten unterstelle, Und ich möchte grundsätzlich nochmal jedem raten, nicht gegen Gesetze zu verstoßen, denn ein Patriot im Knast nützt nur dem System. Und wenn es sich um legale Aktionen handelt braucht man sich nicht um den Verfassungsschutz zu sorgen, kann man ja gerne beim Verteilen von Flugblättern o.ä. einspannen.

            • Windlicht said

              @ Sehmann

              Das ist auch mein Gedanke, Befreiung von innen, ganz legal und ohne Gewalt. Aufbau von zivilen Projekten und Stärkung der Gemeinschaft.

              @Gernotina
              Ja Du hast Recht, am besten man fängt an bei den Menschen aus der Umgebung…Sag mir bitte, hat Du Menschen in Deiner Umgebung gefunden die an den hier viel beschriebenen Zielen arbeiten? Wie lange schon trägst Du die Ziele in Deinem Herzen und Deinen Gedanken?

            • arabeske654 said

              Wenn ihr nicht wisst wo und wie ihr anfangen könnt, dann macht doch ein Brainstorming, wie man mit der BRD umgehen kann.
              Das kann man auch hier machen. Es müssen nur die Regeln eingehalten werden.
              Jeder Gedanke ist zulässig. Kein Gedanke darf kritisiert werden. Ein Gedanke darf weiter ausgebaut werden.

              Erste Fragestellung sind: Wo sind die Schnittpunkte zwischen mir und der BRD? Wie versorge ich, gewollt oder ungewollt, die BRD mit meiner Energie? Kann ich diese Energieversorgung verringern oder gar unterbrechen? Wenn Ja wie? Wenn NEIN, wie kann ich das umgehen und meine Abhängigkeit von der BRD auflösen um die Energieversorgung zu kappen?

          • Windlicht said

            @ Arabeske654 und an Alle
            Wäre es nicht sinnvoll, bevor wir überlegen wie wir mit der BRD umgehen wollen, zu überlegen wie wir miteinander umgehen wollen?

            Ist ein Bruch sinnvoll? Mit Bruch meine ich, ich ändere meine Lebensgewohnheiten von jetzt auf gleich, um meine Energie und Abhängigkeit zu kappen. Oder ist es eher der zweite Schritt, der der Erweiterung folgt? Mit Erweiterung meine ich, wir machen alles so wie bisher und erweitern unsere Tätigkeiten/ Aufgaben. Sobald ein Weg erfolgreich verläuft, kappen wir einen alten Weg.

            • arabeske654 said

              Ein Bruch ist früher oder später unvermeidlich. Eine Koexistenz mit der BRD auf Dauer kann es nicht geben. Ich weiß nicht was Du vorhast, wenn Du Gleichgesinnte um Dich scharren willst. Letzendlich wird dieses Unterfangen enden wie alle Versuche in dieser Richtung, es wird von der BRD zerschlagen werden, mit fadenscheinigen Rechtsbegündungen.
              Eine führungslose Armee aber, gebildet aus einzelnen Individuen, von denen jedes weiß was zu tun ist, die keinerlei Verbindung untereinander haben, außer der gemeinsamen Zielrichtung, ist nicht zu schlagen, weil keine zentrale Führungsstelle vorhanden ist, die angreifbar wäre, keine Versammlungen abgehalten werden, die infiltriert und überfallen werden können.
              Dazu braucht es aber die Erkenntnis, was die BRD ist, wo sie Energie absaugt von jedem Einzelnen und mit welchen Methoden man das verhindern kann.
              Betrachte die BRD einfach als Parasiten und die, welche sich aktiv wehren als Immunsystem des Deutschen Volkskörpers.

            • Windlicht said

              Auch ich bin der Meinung das ein dezentraler und unsichtbarer Bund am geeignetsten ist…führungslos mit einem gemeinsamen Ziel. Dieses Ziel meinte ich mit dem gemeinsamen Umgang wählen. Ein Umgang wie ein Ehrenkodex bzw. Handlungsrichtlinien, Voraussetzungen des Einzelnen etc.

              Du hast Recht, wenn Du sagst, das ein Bruch früher oder später unvermeidlich ist, allerdings wäre es aber für den Einzelnen fast unmöglich von jetzt auf gleich, alles abzubrechen. Du kannst Dich bestimmt an eine Episode in irgendeinen Indianerfilm erinnern, indem man ein Pfeil zerbrach, aber mehrere Pfeile nicht zerbrochen werden konnten, als Gleichnis das man zusammen stark ist. Nun das funktioniert auch andersherum, wir sind so stark von dem System eingewickelt/ abhängig (mehrere Pfeile) das es uns nicht möglich ist uns mit einem Schlag zu befreien…wir müssen Pfeil für Pfeil bzw. Abhängigkeit für Abhängigkeit zerbrechen.

              Der deutsche Volkskörper ist von einem Gift infiziert, das tief in seiner Seele sitzt. Er ist unfähig sich selbst zu heilen, zu stark und zu lange ist es in seinem Körper. Das Gift ist hochwirkungsvoll, da es einerseits alle lebenswichtigen Organe kontrolliert und anderseits auf kleinste Veränderungen des Körpers reagiert. Wir sind der Antivirus, unser Ziel ist es das Gift zu neutralisieren und aus den Körper auszuleiten bzw. neue, eigene und gesunde Strukturen innerhalb des Giftes wachsen zu lassen und die lebenswichtigen Organe sauber zu spiegeln.

              Teil II weiter unten.

  36. Windlicht said

    Ist schon komisch, denn das was Du sagst, sagen so viele. Wenn man dann sagt, „Ok, wir beginnen einfach mal jetzt!“, dann ist schweigen im Wald. Aber wie ich schon sagte, ich werde weiter suchen. Es kann doch nicht sein, dass es niemanden mehr gibt. Eine Frage die sich mir auch dabei stellt ist: „Wäre der Führer so erfolgreich gewesen, wenn damals schon eine Kommentarfunktion gegeben hätte?“

    • arabeske654 said

      Wenn Du Leute rekrutieren möchtest für ein Trutzgauer-Bote-Revival warum gibst Du Dich nicht als Kurzer zu erkennen?

      • Skeptiker said

        @Arabeske654

        Aber ich steige jetzt aus, aus diesen Spiel hier.

        „The Cincinnati Kid“ (ending)

        Einmal muss auch mal genug sein, mit Karten spielen.

        Star Trek Pokerspiel (Data, Stephen Hawking, Isaac Newton, Einstein)

        Gruß Skeptiker

        • Einar said

          @Skeptiker, es ist eine vernünftige Entscheidung.
          Jetzt nach der miserablen Schlammschlacht sollte man vielleicht die Frage stellen,
          was sollte das Theater bezwecken? Weil es schon peinlich genug ist. Oder?

          Gruß!!

      • Windlicht said

        Zum TB habe ich alles gesagt. Bin da ganz bei Sitting Bull.

    • Skeptiker said

      @Windlicht

      Deine Fragen kann nur Q beantworten, ich meine warum Du so farblos geworden bist.

      Früher als Kampfhuhn, warst Du auch mal besser drauf.

      Meine Kampfhühner Mai 2011

      Aber heute, wie einfältig bist Du doch geworden?

      Das ist ja schrecklich.

      Gruß Skeptiker

    • Einar said

      @Windlicht,

      „Betrachte die BRD einfach als Parasiten und die, welche sich aktiv wehren
      als Immunsystem des Deutschen Volkskörpers.“
      Das Denkmuster der Indoktrinierung sollen wir ändern, um etwas zu ändern,
      müssen wir andere Lösungen einführen und die sind vorhanden.
      arabeske654 hat sehr wichtige Gedanken in Raum gestellt, die Richtungsweisend sind.
      Die Gedanken sind sofort umsetzbar und warten auf Erweiterung.

      Gruß!

      • Windlicht said

        @Einar

        Ich stimme Dir zu, wenn Du von notwendigen Veränderungen sprichst und dabei den Nagel auf den Kopf triffst, mit: „…müssen wir andere Lösungen einführen….“. Damit sagst Du zu Recht, dass es mehrere Lösungswege gibt, aber der Richtige noch nicht gefunden wurde oder wir von ihm noch nicht gehört haben.

        Ich habe so das Gefühl, dass hier viele ähnlich denken. Jetzt geht es darum gedanklich die Spreu vom Weizen zu trennen und einen gemeinsamen Nenner zu finden.

        Es könnte spannend werden.

        • Einar said

          Grüße an Windlicht und an alle die aufrichtig sind,

          in Ordnung schauen wir, ob und wie der Boden fruchtbringend ist.

          1-Eine der Krankheiten unserer Zeit ist, dass für die Mehrheit wichtiger ist,
          wer was sagt anstelle was gesagt wird. Je größerer der Schaumschläger desto mehr
          folgen ihm, wir wollen es nicht tun.
          2-Gedanken tausch und dekonstruktive Gedanken werden verachtet
          3-wir folgen nur den absoluten Werten, relative Werte sind abstrakt und nur eine Erfindung
          4-wir suchen nach Lösungen und daran konzentrieren wir uns, weil die Missstände mehr als bekannt sind.
          5-keine Führung

          Windlicht Du schreibst: „aber der Richtige noch nicht gefunden wurde“
          Ein Paradox ist’s eben, weil wir die Lösungen direkt vor unseren Augen haben, sind wir stets auf sie
          aufmerksam gemacht und tragen ein Teil davon in uns.

          Gruß!

    • arabeske654 said

      @Windlicht,

      Du schreibst, Du suchst den Anfang, und willst weiter suchen, weil Du ihn hier nicht findest. Du suchst an der falschen Stelle.
      Schau in den Spiegel, denn Du bist der Anfang. Du bist der Anfang und das Ende, das Alpha und das Omega. Mit Dir steht und fällt der Widerstand des Deutschen Volkes. Das ist was Du begreifen mußt und dann wird Dir auch klar, das Du keine Massen hinter Dir brauchst, die Jahrestreffen im Wald veranstalten und „Kumbaya My Lord“ singen, um dann als kriminelle Vereinigung vom System bekämpft zu werden.
      Du bist der Beginn und Du hast alles in der Hand um dem System die Stirne zu bieten und es zu schlagen.
      Das System besteht nur aus Schwätzern, die noch niemals Fakten geschaffen haben. Sondern immer nur andere dazu auffordern, die von ihnen gewünschten Fakten zu schaffen. Die, jedoch die aufgefordert werden, das sind wir alle. Du bist der, der für das System die Fakten schafft, die Dir nachher nicht gefallen und die Du mit möglichst viel Schlagkraft wieder zerstören willst.

      • arabeske654 said

        Wenn ihr kämpfen wollt, dann müßt ihr zuerst wissen gegen wen ihr kämpft. Merkel oder Maas sind nicht die, gegen die zu kämpfen ist.
        Die reden nur und leisten überhaupt nichts, es geht keine Handlung von ihnen aus.
        Wir sind die, die handeln, deshalb sind auch wir es gegen die wir zu kämpfern haben und der Kampf wird nicht mit Gewehrkugeln oder Eisenstangen ausgetragen. Der Kampf ist geistiger Natur, indem wir endlich begreifen, das wir es sind, die Deutschland zerstören, indem wir tun was Merkel, Maas und andere uns sagen, das wir tun sollen.
        „DIe Tat richtet den Mann“ – alter germanischer Rechtsleitsatz!

        • Gernotina said

          @ Arabeske

          Du bist weit gelangt im Denken, finde ich eindrucksvoll ! Denke auch, allein Ghandimethoden helfen uns zur Zeit (also gewaltlos). Die wollen uns ja nur in gewalttätigen Widerstand treiben, um Menschen aus dem Verkehr zu ziehen. Mit Einzelnen und Gruppen würden sie anfangen, um die anderen einzuschüchtern und wehrlos zu machen. Haben solche Systeme schon immer so gemacht.

          Sie wollen das Chaos samt massiver Bevölkerungsreduzierung, um danach die „Lösung“ ihrer Weltherrschaft anzubieten.

          Das Bild von Einar mit dem Immunsystem finde ich auch sehr zutreffend.

          Vorbereiten und wehren dürfen / müssen wir uns selbstverständlich. Wenn Windlicht einen Bauernhof auftreibt, auf dem 20 Menschen leben könnten und sich versorgen, wäre das ein guter Anfang. Aber wir alle wissen auch, dass solche Dorfgemeinschaften extrem misstrauisch überwacht werden, es sind gesunde Zellen in diesem Krebs, die sie fürchten – damit muss man leben.

          Sanft wirken und geschmeidig, wie das Wasser, das das Potential hat, zur stärksten Kraft zu werden und alles hinwegspült, wenn es als Naturgewalt entfesselt wird … das ist ein Bild, das mir Kraft gibt.

          Wir werden auch geführt und geschützt, wenn wir uns geistig verankern beim Schöpfer – ich weiß nicht, ob ihr diese Fundamente habt und nutzt.

          Ein Bild dazu ist die Kraft der Giganten (griech. Mythos), die diese Kraft hatten, solange sie mit ihrer Mutter Gaia verbunden waren.

          • Einar said

            @Gernotina,

            das Bild mit dem Immunsystem ist nicht von mir und der Satz gehört arabeske654,
            den ich nur als Zitat verwendet habe.

            Gruß!

          • Skeptiker said

            @Gernotina

            Faun – Gaia

            Gruß Skeptiker

          • Windlicht said

            @Gernotina

            Mit dem Bauernhof ist zwar ein wundervoller Gedanke, jedoch im Augenblick wahrscheinlich nicht zielführend. Unsere Kreativität ist unsere Waffe, die wir ausdauernd und unvorhersehbar einsetzen sollten. Ein Bauernhof wäre so ziemlich das Gegenteil. Wir wären nicht nur zentralisiert, sondern auch kalkulierbar.

            Das Bild mit dem Wasser gefällt mir auch. Man könnte dabei auch wahlweise die Luft/ Wind einsetzen. Luft: Allgegenwärtig und lebensnotwendig, Wind: Je nachdem wie man seine Segel setzt bringt es einen ans Ziel oder wird je nach Windstärke hinweggeweht.

            • Gernotina said

              Ich bin auch für Minizellen , die, wenn der Zeitpunkt reif ist, zu einem „Körper“ werden, der sich wehren und sein Überleben sichern kann. Voraussetzung: Wissensbasis, Wertebasis, Zielvorstellung, Wille. Über Kommunikationswege (sichere) und Vernetzung habe ich keine konkrete Vorstellung, da alles unterwandert und ausgeschnüffelt wird. Wie sollte man sich zum „Thing“ treffen ohne faule Eier – vielleicht wie einst in den Wäldern treffen ?

              Wichtig neben Familie, Schutz, Vorbereitung finde ich es, den Unseren zu helfen, wo es nötig ist – auf verschiedene Weise. Solidarität und Anteilnahme, Verantwortung müssen wieder geübt werden !

            • Butterkeks said

              Minizelle, Knopfzelle, Gummizelle sind alles Einzeller.
              Was nutzt ein Einzeller ohne Verstand und Hirn, das sollte diese haben.

              Mit anderen Worten, mit der Hälfte der einzeller würde ich wahrscheinlich nicht kooperieren wollen, weil die einfach nur Stumpf Parolen nachplappern.
              Herdentriebzellen.

            • Einar said

              @Butterkeks und machst Du gerade so?

              Übrigens Du hast da etwas falsch verstanden, also protz nicht so.

            • Gernotina said

              @ Butterkeks

              Dann bilde doch Arbeitsgruppen, wo die Intelligenz potenziert wird 🙂 !

            • arabeske654 said

              DIE GRUNDGESETZE DER SKLAVENHALTUNG | WER ZUR HÖLLE IST WILLIE LYNCH
              http://www.rolandrausch.de/nachrichten/0024-willie-lynch.htm
              „http://www.fakeblog.de/2011/08/12/das-leben-in-moderner-sklaverei/“
              „https://www.archive.org/stream/WillieLynchLetter1712/the_willie_lynch_letter_the_making_of_a_slave_1712_djvu.txt“

            • Butterkeks said

              @Gernotina

              Ich bin weder ein Freund von Arbeitsgruppen, noch von Ausschüssen oder sonstigem Gedöns.

              Dezentral muß agiert werden, keine Zentrale die alles steuert, Fraktionszwang sozusagen.
              Wie du weist, ich rede selten nach dem Mund oder was gehört werden will, egal aus welcher Ecke.
              Das kann „Rechte“ wie „Linke“ zur Weißglut bringen, ich weiß.

            • Windlicht said

              @ Gernotina

              Die Punkte die Du als wichtig erachtest kann ich zu 100% befürworten. Lass uns gemeinsam mit den Anderen entsprechende Schritte finden.

              @Butterkeks

              Wenn die Hälfte der Einzeller ohne Verstand und Hirn ist, wäre es die Aufgabe des anderen Teils diesen Teil entwickeln zu lassen. Ich glaube wir können es uns nicht leisten, auch nur eine deutsche Zelle zu verschwenden bzw. sie nicht in die Sache einzubinden.

            • Butterkeks said

              @Windlicht

              Der Feind haßt die Natur, und alles Natürliche.
              In letzter Konsequenz will der feind alles leben vernichten, und sich seine neue eigene Erde erschaffen.
              Deswegen auch der ganze Zirkus mit Personen, Papierkulten, weil das nicht das Natürliche ist.

              Ohne eine spirituelle Enticklung der vielen einzeller, die überall in den Ländern der erde verteilt sind, kann dem Feind nichts entgegengesetzt werden. Das ist eine mühsame Entwicklung die nicht von außen eingeleitet werden kann.
              Es dreht sich letztlich um die Frage, „Wer oder was ist der Mensch?“
              Die wahre Geschichte, ist noch viel, viel mehr, als nur das Schicksal von uns Deutschen heute. Das ist die Geschichte schlechthin, wer und was wir wirklich sind.

            • Einar said

              @Butterkeks,

              „Der Feind haßt die Natur, und alles Natürliche. ….“

              das gefällt mir was Du in Deinem Kommentar schreibst,
              auf diese Weise kommen wir ein Stück weiter. Weiter so.

            • Windlicht said

              @ Butterkeks

              Du argumentierst auf einer anderen Ebene. Wenn Du meinst das es eine Entwicklung geben muss, so gebe ich Dir 100% Recht. Sobald Du es mit etwas spirituellen in Verbindung bringst, so muss ich leider sagen, das es leider nicht zutrifft. Alle spirituellen Wege sind von Beginn an kontaminiert. Der Mensch ist das Werkzeug der Seele. Der Feind, und da ist der Parasit auch nur eine Form von, kann nur alles Leben vernichten, wenn er auch bereit ist vernichtet zu werden.

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Wird das hier eine Endlosdebatte?

              Suzanne – Lyrics – Leonard Cohen

              Ich bin schon voller Schwermütigkeit.

              Gruß Skeptiker

            • Butterkeks said

              Find ich jetzt aber etwas kurios, daß du sprituell mit irgendwelchen Sekten oder so verbindest.
              da ist nix kontaminiert, du sagst es doch selbst, der Mensch ist mehr als nur der Körper.
              Spirit-geist(ig), das ist was wir sind, Geisteswesen, die in vielen Körpern Erfahrungen in der Materie machen.
              Wir sind ins Fleisch gefahren, reincarnare, und deswegen unser Ebenbild in Diesseits.
              Warum und weswegen, darüber gibt es sehr viele kontaminierte Ansätze bei New Agern und anderen Sekten und Vereinen.

            • Einar said

              @Windlicht,

              Du irrst Dich und hast Du voreilig reagiert.
              Du fährst bergauf also schalte einen Gang runter und lass die andere sprechen.

            • Windlicht said

              @ Skeptiker

              Ich weiß nicht was es wird, aber ich denke es könnte etwas kostruktives werden.

              @ Butterkeks

              Nein ich verbinde spirituell nicht nur mit Sekten, ich verbinde es mit jeder Art von Religion. Allerdings steckt in Deinen nächsten Sätzen auch einiges an Wahrheit drin.

              @ Einar

              Hier irre ich mich leider nicht, aber ich werde Deinen Rat annehmen und auf dieser Ebene einen Gang zurückschalten.

            • Butterkeks said

              @Einar

              Wie der gute Sun Tsi sagte, man muß sich und den Feind kennen.
              Wenn man die Motivation des Feindes versteht, dann muß man zum Schluß kommen, daß er die Schöpfung haßt, um den Ursprung zu nennen. Die Motivation ist tief talmudisch, und hat etwas mit den gefallenen Engeln zu tun, wie es biblisch genannt wird, und nur in den Apokryphen näher beschrieben werden.
              Man muß verstehen, daß der Feind seit 5777 Jahren am Untergang der Zivilisation arbeitet, um sie neu zu erschaffen, mit sich ganz offen als Gott Tyrannen. das drehbuch ist messianisch, und zutiefst lebensverachtend. Guck dir das Schächten an, bei Musels und Juden. Generell, wie das Weltsystem mit Lebewesen und der Natur umgeht, bewusst so gelenkt, Generationen über Generationen.

            • Einar said

              @Butterkeks,

              ich werde Dir nicht widersprechen, weil’s die Richtung stimmt und das ist derzeitig das wichtigste.
              Es kommt zusammen was zusammen gehört, wenn’s nicht fortwährend behindert wird.
              Also behindern wir uns nicht weiter selbst. Es wird nicht alles sofort perfekt sein,
              aber der gemeinsame Erkenntnisweg ist auch das Ziel.

              Grüße!

              P.S.
              Nur auf die Bibel würde ich mich nicht so verlassen.

            • Butterkeks said

              @einar

              Die Bibel ist keines Wegs ein solides Fundament, aber der Feind tickt so, man könnte es den abrahamischen Lügenkomplex nennen.
              Nur wenige wissen, was der innere Kern beim Feind denkt und an was er glaubt, und warum er Dinge so macht wie er sie macht.

              Nimm zB diesen Satz, da steckt viel Wahrheit drin, aber man ist sich uneinig im Lügenkomplex, absehen davon, das Gott kein greifbares Wesen ist, sondern wir alle Teil davon sind.

              Di„Ich bitte dich mein Kind, schau dir den Himmel und die Erde an; sieh alles, was es da gibt und erkenne: Gott hat das aus dem Nichts (ex ouk ontōn, wörtl. aus nicht Seiendem) erschaffen und so entstehen auch die Menschen“
              https://de.wikipedia.org/wiki/2._Buch_der_Makkab%C3%A4er

              Deswegen wird eine Schuld aus den Nichts erzeugt, genannt Zins. deswegen wird sog. Transhumanismus vorangetrieben, dh Mensch und Maschine sollen verschmelzen. Ray Kurzweil und Kollegen.
              Deswegen haben wir Bußgelder, und wir sind alles Sünder. Der Lügenkomplex hat viele Köpfe wie die griechische Hydra, von Darwinismus, Marxismus bis hin zu Einsteinismus, was alles irgendwie im Kulturmarxismus zusammenläuft, wo man dann in der Bunzelwelt speziell bei den Grünen wäre, aber nicht nur.
              Mal die ganzen Gründe, warum so viele Kinder, aber auch sonstige Menschen verschwinden mal außen vorgelassen, warum und was mit denen geschieht.

      • Windlicht said

        Teil II

        @ Arabeske654

        Du hast oben von der Schwarmintelligenz gesprochen und ja ich weiß was ich will, auch wenn der Weg noch ziemlich undurchsichtig ist. Aber wie heißt es so schön, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Meine Vorstellung des Weges heißt nicht Kampf sondern Ausgrenzung bzw. intelligenter Entzug. Entzug und Eigenstrukturieung in den Bereichen, Bildung, Kultur, Familie, Wirtschaft Finanzen und Schutz.

        Alles was Du sagst ist Richtig und gut überlegt, vor allem sollte es jedem klar sein. Wenn wir Nägel mit Köpfen machen wollen, dann los…

        P.S. Spüre ich da etwa ein kleines Glühen in Deinen Kommentaren?

        • arabeske654 said

          Nein, das hast Du falsch verstanden. Ich rede nicht von einer Schwarmintelligenz. Eine Schwarmintelligenz benötigt Rückkopplungen um Redundanzen in der Aufgabenlösung zu vermeiden.
          Ich rede von unabhängigen Zellen, in minimaler Stärke (minimum ein Individuum), die nichts miteinander zu tun haben und sich nicht absprechen, die nur eine große Hauptaufgabe habe und die Teilaufgaben und Mittel zum Erreichen das Zieles selbst wählen. Redundanzen werden dabei in Kauf genommen um Rückkopplungen zu vermeiden und damit keine Angriffsfläche zu geben.
          Das System kann dadurch keinen Gegner ausmachen und muß sich in der Bekämpfung kleiner Zellen aufreiben

          • Einar said

            @arabeske654,

            „Eine Schwarmintelligenz benötigt Rückkopplungen um Redundanzen in der Aufgabenlösung zu
            vermeiden.“
            Was für eine treffende Auslegung, danke und meine volle Zustimmung zu Deinem Kommentar.

            Gruß!

          • Windlicht said

            @ Arabeske und natürlich auch die Anderen
            Du sagst es gibt eine große Hauptaufgabe. Ich denke wenn man das so stehen läßt wird jeder eine andere (seine individuelle subjektive) Hauptaufgabe auswählen. Wenn es dann auch keine klare Linie gibt, wuselt jeder für sich mal mehr mal weniger um dann aufzuhören weil die Kraft, die Motivation verbraucht ist.

            Meiner Ansicht nach wäre der Weg dazwischen sinnvoll (zwischen Schwarmintelligenz und Einzelkämpfer). Es muss einen gemeinsamen Nenner geben:
            1. Die Richtung und das Ziel muss allen und zu jeder Zeit bekannt sein,
            2. Handlungsempfehlungen und Handlungsvorgaben zum erreichen des Ziels (aus der Erkenntnis der Erfahrungen) müssen auf vertrauenswürdigen Kanälen verbreitet werden, z.B. im Alltag, schwarze Listen von bestimmten Unternehmen, deren Produkte es zu vermeiden gilt (Unternehmenspolitik, Gesundheitsschädigend); oder Verhaltensweisen in bestimmten Situationen; Unterstützung von bestimmten kultuellen Projekten z.B. durch Teilnahme etc.
            3. eine Webseite die nur zeigt wie viele die Richtung und das Ziel verfolgen (anonymer Zähler per Klick),
            4. eventuell auch persönliche Voraussetzungen z.B. muss Deutscher sein, muss die Grenzen von 19… anerkennen etc.

            Mögliche Handlungsempfehlungen im inneren:

            – Verzicht auf Konsum bzw. so weit wie möglich reduzieren.
            – Gegenseitige Unterstützung entweder durch Tausch oder Eigenproduktion per Workshop
            – Körperliche Fitness herstellen (z.B. Wandergruppen, Survivaltraining)
            – Übernahme der Bildung und Erziehung unserer Kinder (z.B. zusätzlicher Hausunterricht)
            – Gesundheitliche Eigenverantwortung innerhalb der Familien durch erlernen medizinischer Kenntnisse (ohne Pharmaprodukte); eventuell Empfehlungen von Personen mit spezifischen Kenntnissen

            Mögliche Handlungsempfehlungen im äußeren:

            – Aufleben von Traditionen z.B. Organisieren von kleinen kulturellen Veranstaltungen
            – Einrichtung von Schutz-Zonen
            – Einrichtung eines Informationsdienstes
            – Belegung von politischen Schlüsselstellungen

            Handlungsvorgaben müssen von jedem innerhalb eines bestimmten Zeitraumes umgesetzt werden. Handlungsvorgaben werden gemacht, wenn Entscheidungen anstehen die der Kraft der Masse bedarf.

            Das wäre meiner Meinung nach, ein schrittweiser Entzug und Aufbau eigener unabhängiger Strukturen aus dem bestehenden System heraus ohne sich in einem ungleichen Kampf zu verwickeln. Das bestehende System wird einfach mumifiziert bzw. absterben, weil es keine Energie/ Leben von uns mehr erhält. Wir agieren somit im Einzelnen jedoch auch im Schwarm.

            Aber natürlich höre ich mir auch gern andere oder ergänzende Vorstellungen und Gedanken an, um einen gemeinsamen bewußten Anfang zu finden und umzusetzen.

            Gruss Windlicht

          • arabeske654 said

            Richtung und Ziel müssen für jede Zelle klar definiert sein, nichts anderes habe ich gesagt. Mittel und Wege sind jeder Zelle selbst überlassen.
            Diese richten sich an den Analysen aus, wie der Parasit hier partizipiert. Da liegen aber Deine Handlungsempfehlungen schon im Argen.
            Du empfiehlst, unter anderem, Askese um den Parasiten auszuhungern, verkennst aber dabei, wie der Parasit sich ernährt und mit den Deutschen interagiert und wer der Parasit in Wirklichkeit ist.

            Zur Frage wer der Parasit in Wirklichkeit ist und wer das Deutsche Reich nach wie vor besetzt hält, gibt es hier die meisten Diskussionen und Streit. Die einen meinen 1990 wäre das alles geregelt worden, die anderen sagen es dauert fort.
            Dabei übersehen fast alle, das es eine Sieger des WKII gibt, der niemals benannt wurde, der nie öffentlich ausgesprochen wurde. Der aber seinen Anteil an der Beute sehr deutlich verlangt hat und es immer vermieden hat hier als direkte Besatzungsmacht aufzutreten. Es ist der Sieger, der den WKII eigentlich mit der ersten Kriegserklärung an das Deutsche Reich eröffnet hat, der nie selbst gekämpft hat, sondern hat kämpfen lassen, der letztendlich den Fortgang diktiert hat und noch heute den Reichtum des Deutschen Volkes abschöpft. Der sich Rückendeckung durch amerikanische Streitkräfte in Deutschland verschafft, die die Deutschen zu zahlen haben, damit er weiterhin auf unbestimmt Zeit hier partizipieren kann. Der den Deutschen das Gift der ewigen Schuld als HIV-Virus gegen das geistige Immunsystem tagtäglich injeziert und da dies an Wirkung verliert, nun zur offenen Versklavung über gegangen ist.

            Wie also stiehlt dieser Parasit hier das Volksvermögen und labt sich an den Früchten die er nicht gesät hat? Die BRD agiert nicht auf direktem Wege mit den Deutschen, das kann sie nicht, wegen völkerrechtlicher Regelungen.
            Deshalb hat sie den Mittelsman (jur. Person) eingesetzt, der ihre eigene Schöpfung ist und deshalb jederzeit in Anspruch genommen werden kann, wenn es gewollt ist. Dem Deutschen wurde suggeriert er wäre diese Mittelsperson, weshalb er blind in die Funktion des Treuhänders und Versicherers eingetreten ist und damit für alle Ansprüche gegen die Mittelsperson einsteht. Gleichzeitig ist der Deutsche bereit, wegen seiner eigenen Blindheit, seine erarbeiteten Vermögenswerte auf die Mittelsperson zu übertragen. Freiwillig und als Schenkung! Dies passiert tagtäglich auf allen Ebenen, die mit einer Registrierung über den Personalausweis und damit dem Mittelsman zusammen hängen.
            Auto, Haus, Versicherung, Bankkonto, Arbeitslohn etc. pp.
            Wir gehen also abends auf die Straße und demonstrieren gegen die BRD um am anderen Morgen dafür zu sorgen, das sie auch genugend Mittel hat uns zu versklaven. Wir sind also selbst unsere Sklavenhalter, weil wir nicht bereit sind zu sehen und Verbrechern glauben, wir müsten tun was sie uns sagen. Wir können die jur. Person nicht liquidieren, das kann nur der, der sie erschaffen hat. Wir können aber endlich aufhören, dem Parasiten unsere Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen, damit er sie gegen uns misbrauchen kann.

            • Einar said

              Es ist jammerschade, dass es nur sehr wenige hier gibt, die Deine wertvolle Worte in sich aufnehmen.
              Über 4000 Abonnementen und jedes Mal nur so wenig Resonanz.
              Sofort kommt einer mit einer banalen Episode und die Mehrheit macht auf der Stelle mit.
              Ein jeder soll’s sofort sich vor einem Spiegel stellen und sich fragen,
              warum mache ich das eigentlich mit??? und wem helfe ich da grade?

              Ich will nur hoffen, dass die lautlosen Leser hier mehr damit anfangen können.

            • arabeske654 said

              Die Deutschen, und nicht nur die, haben ihre Freiheit für Bequemlichkeit eingetauscht und statt sich um ihre Freheit zu bemühen, verteidigen sie lieber ihre Bequemlichkeit.

            • Einar said

              Ja, es ist das was die kleinen Geister dominiert und beschildert. Zurzeit ist’s so auffallend,
              dass man ziemlich schnell sie erkennen kann und die Tendenz noch steigt. Es wird alles deutlicher
              und auf ein Mal so sichtbar. Das Verderben schreitet fort und sie bejubeln die eigene Zerstörung.

            • Windlicht said

              Den Feind der Menschheit hast Du wie auch viele andere erkannt und hier nochmal treffend beschrieben. Ausführlich kann man dies auch bspw. in dem Buch von Gerard Menuhin nachlesen. So wie sie agieren, so agieren sie seit 5777 Jahren. Auskundschaften, Infiltrieren, Täuschen/ Hetzen, Erpressen/ Defamieren/ Bestechen, Schlüsselpositionen besetzen, Versklavung und Ausbeutung der Menschen zu ihrem Zweck und Wohl.

              Mit Askese verbinde ich Enthaltsamkeit/ Verzicht… aber mein Vorschlag beschreibt genau das Gegenteil. Die endlosen Diskusionen, die sogar in Streit ausarten findest Du irgendwan auf jedem Forum. Es ist meines Erachtens absolut irrelevant zum jetzigen Zeitpunkt uns über Dinge zu streiten, deren Tiefe wir weder kennen noch einschätzen können. Allerdings erkennt man darin eine gewisse Handschrift, die es blendend versteht untereinander Streit zu entfachen. Das was wir machen müssen, sind Fakten schaffen. Wenn wir zu einem späteren Zeitpunkt Schlüsselpositionen des öffentlichen Lebens innehalten, dann können wir auf Grund bestimmter Rechte einsichten in wichtige Dokumente nehmen und dann uns unterhalten ob bspw. der Adler 5, 6, 7 oder 100 Federn haben muss. Bisher reagieren wir nur, und halten uns mit klein klein auf.

              Meine Handlungsempfehlung berücksichtigt genau die Ernährung des Parasiten und die Fütterung durch unser Volk. Wir füttern den Parasiten in dem wir Kredite aufnehmen, Dinge kaufen die wir nicht brauchen, mit sehendem Auge Handel zu unserem Nachteil betreiben und den überwiegenden Teil unseres Einkommens als Steuern abgeben. Dabei ist der Parasit nicht an dem wertlosen Geld interessiert, denn das Produziert er ja selbst, sondern an deinen Schulden bzw. an deiner Abhängigkeit zu ihm.

              Wenn man jetzt etwas ändern will und einfach keine Steuern bezahlt, hat man schlechte Karten, denn dadurch werden die Knechte der Parasiten aktiviert und ein paar blaue Argumente stehen vor der Tür. Einfach seine Arbeitskraft herausnehmen ist auch nicht unbedingt zielführen, da die aufkommende Mittellosigkeit sich zu einem seelischen und wirtschaftlichen Problem entwickeln wird. Parasiten wissen wie man Verräter macht.

              Mein Vorschlag beinhaltete den ersten Schritt! Wir beginnen mit weniger Konsum ohne herabsetzung unserer Bedürfnisse durch gegenseitige Workshops (Eigenproduktion), kümmern uns um unsere Gemeinschaft (Feste, Sport), festigen sie und geben ihr halt. Lasst uns positive Akzente setzen. Das können bereits T-Shirts, Aufkleber etc. sein, die etwas positives über Deutschland sagen z.B. Zitate, Gedichte etc. die getragen oder an öffentlichen Plätzen aufgeklebt werden. Stück für Stück verringern wir den Bedarf an dem parsitären Geld und Stück für Stück schaffen wir unser eigenes unabhängiges Wirtschafts- und Finanzsystem.

              @Einar
              Es ist wahrscheinlich so, dass von den 4.000 Abonnenten nicht jeder jeden Tag diesen Blog liest und es wahrscheinlich eher zufällig passiert, wenn man auf einzelne Kommentare aufmerksam wird.

              An dieser Diskussion haben sich bisher beteiligt:
              arabeske654
              Skeptiker
              Gernotina
              Butterkeks
              Sehmann
              Du Einar
              und ich

              Man könnte parallel zu unserem eigentlichen Thema auch überlegen, wie wir Andere auf uns aufmerksam machen können, um sich an dem Thema zu beteiligen. Ansonsten zählt natürlich nur die Tat!

            • Einar said

              @Windlicht,

              Du hast meinen Kommentar 36.10 vermutlich übersehen,
              den habe ich um 11:05 Uhr gestern geschrieben.

              Gruß!

            • Windlicht said

              @ Einar

              Danke für den Hinweis das Du hast mögliche gemeinsame Nenner benannt hast. Ein gemeinsamer Nenner kann auch z.B. das man nachweislich Deutscher ist (oder einer entsprechenden Gemeinde oder Provinz), das man eine bestimmte deutsche Landesgrenzen anerkennt, das man bestimmte Bücher gelesen haben muss etc.

              P.S.:
              Man könnte Andere auf unser Thema hier aufmerksam machen, indem man sie bei anderen Forumsthemen einfach auf dieses Thema aufmerksam macht und sie einläd, sich daran zu beteiligen. Ihr seit doch schon länger hier (dieser Halbsatz hat mittlerweile leider noch eine weitere Bedeutung bekommen), da müßtet Ihr doch auch andere Kommentatoren kennen, oder?

            • arabeske654 said

              @Windlicht 07/07/2017 um 19:24

              Konsumentenkredite sind nicht das primäre Mittel mit dem sich der Parasit hier ernährt. Der ganze de facto Staat BRD ist darauf ausgerichtet den Niesbrauch abzuschöpfen und ihm dem Parasiten zur Verfügung zu stellen.
              Der Konsumentenkredit ist eher ein Form der Abhängigkeit, die bei näherer Betrachtung ein völlig von Wahnsinn durchsetztes Unterfangen ist.

              Der Kredit wird aus dem Nichts geschöpft. Der Kreditnehmer erhält also summarisch betrachtet sein eigenes Geld von der Bank zur Verfügung gestellt, wofür er zusätzliche Gebühren an die Bank zahlt. Dafür kauft er sich Sachwerte, die auf die von der BRD registrierte Person übergehen.
              Er gibt also seine Arbeitskraft her um vermeintlich langlebige Sachwerte zu erwerben, die ihm letzendlich nicht gehören und die jederzeit nach Bedarf durch die BRD verwertet werden können. Er arbeite also umsonst für andere und wird dabei doppelt betrogen, zuerst von der Bank und dann von der BRD.

              Das größte Hindernis aber dies auszuräumen, ist der induzierte Egoismus in den Herzen der Deutschen. „Uns geht es gut!“ Das ist der Satz, den ich oft höre und der so richtig schön klarstellt, das hier jeder sich selbst der nächste ist.
              Solange dieser Egoismus nicht beseitigt ist, ist jeder Versuch das durch völkische Solidarität auszuhebeln zum Scheitern verurteilt. Denn wer versucht dem mit gegenseitiger HIlfe zu begegnen wird ausgenutzt und über den Tisch gezogen, weil man Anstand, Moral und Hilfsbereitschaft für eine Schwäche hält und Egoismus und Morallosigkeit von der Gesellschaft gefeiert werden.
              Leider fällt dieses egoistische Benehmen erst dann, wenn die betreffenden selbst in eine Notlage geraten. Dann erst fällt ihnen der Eoismus auf, aber nur bei den anderen.

              In der DDR war das nicht so. Wenn dort jemand etwas zu tun hatte, das er allein nicht schaffen konnte, dann waren alle zur Stelle. Danach wurde eine Grillparty veranstaltet wo sich alle ordentlich die Hucke vollsaufen konnten und damit war das bezahlt. Wenn der nächste vor einem Problem stand, dann standen dort eben alle auf der Matte um zu helfen.
              Heute aber (autentischer Fall), bitten Rentner, weil sie körperlich nicht in der Lage sind, junge Leute, die arbeitslos sind, ihnen zu helfen um sie dann mit EINEM Euro zu bezahlen.

            • Windlicht said

              @ Arabeske

              Alles was Du sagst ist richtig! Ich habe auch nicht gesagt, dass wir alles innerhalb einer Woche erledigt haben. Es ist vielmehr ein Prozess, der mit wenigen beginnt und sich dann Schritt für Schritt entwickelt. Lernen werden wir nur aus Fehlern und am besten aus den eigenen. Wenn also erst einer zu uns stößt weil es im schlecht geht, dann ist das halt so und wir werden ihm keinen Vorwurf machen. Jetzt ist seine Zeit gekommen um zu lernen. Es ist wie in der Schule, jeder hat einen eigenen Rythmus um zu lernen und jeder hat andere Fähigkeiten und Talente. Und am besten lernt man, wenn man es praktiziert.

              Nur wenn wir den ersten Schritt der Tat machen, ist unsere Chance 50%, wenn wir nur debattieren ist unsere Chance 0%.

              Knüpfen wir ein unsichtbares Netz, dass völlig unabhängig agiert und bei Bedarf als geschlossener Körper (wie Gernotina sagte), entweder als Schild oder als Speer fungiert.

            • arabeske654 said

              Grundsätzlich reden wir vom Selben. Ich verstehe nur nicht was genau Du mit „Schritten der Tat“ meinst. Was genau müßten denn gemacht werden?

            • Windlicht said

              @ Arabeske

              Mein Vorschlag, es wird der erste Schritt vorbereitet.

              Egal wie wir es drehen und wenden, einer allein ist nichts! Der erste Schritt wäre eine aktive anonyme Gemeindschaft bilden. Mit dem Ziel: Wieviele sind wir?

              Jetzt meine Frage an Alle:
              Wie können wir erreichen, dass Gleichgesinnte sich ohne Anmeldung, in eine Liste mit ihren Bloger-Namen eintragen können? Diese Liste müsste dann eventuell öffentlich oder per Passwort einsehbar sein.

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Ist Dir noch nicht mal an Dir selber mal aufgefallen, das Deine Frage, nach der Anonymität, geradezu sowas wie ein spottender Einfall ist?

              Spielen wir doof?

              Du hat gewonnen.

              Nun ja!

              Gruß Skeptiker

            • Windlicht said

              @Skeptiker

              Das einzige was mir auffällt ist, dass Du jeden und alles durch den Dreck ziehst. Es sind Kommentare wie Deine, leer und ohne Geist, die das deutsche Volk ermüden.

              Ist das Ironie der Verzweiflung oder einfach nur Dein Auftrag?

            • Skeptiker said

              @Windlicht

              Das ist natürlich mein Auftag.

              Schaue selber.

              https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/06/27/enthuellungen-ueber-die-geldelite/#comment-34062

              Euch eben alle über mich zu vernetzen.

              Vertrauen sie mir, ich weiß was ich tue.

              Wenn mir ein Kabel zu blöde ist, ist es eben durchgebissen.

              So bin ich nun mal, oder glaubt Du, ich wurde im Film erledigt?

              Nein ich lebe noch.

              Gruß Skeptiker.

  37. Einar said

    Ich grüße Dich Larry,

    Dein Kommentar bei N8Wächter verdient wiederholt zu werden und passt hier gerade.
    Ein jeder soll die Worte verinnerlichen, also wenn Du nichts dagegen hast, hier Dein Text.

    Kommentar zu Schwachsinnige Endzeit-Dekadenz von Larry
    6. Juli 2017, 12:34

    „Es wird Zeit, klar und deutlich auszusprechen, worum es bei der Genderisierung und dem Feminismus im Grunde geht. Es geht darum, die göttliche Schöpfung auf den Kopf zu stellen. Diese Schöpfung gab sowohl den Männern als auch den Frauen bestimmte geschlechtsspezifische Eigenschaften und dachte jedem seine Rolle zu. Die dahinter stehende Absicht ist die Gründung und Wahrung der Familie. Die Familie ist die kleinste Keimzelle der menschlichen Gesellschaft, aus der wiederum neues Leben hervorgeht und erwächst. Diese Keimzelle wird durch den Weltenfeind angegriffen und es wird alles dafür getan, ihre Gründung zu unterbinden und ihren Charakter zu pervertieren. Wir leben in einer satanischen Welt, in der die göttliche Ordnung angegriffen wird, in der der Dreck oben schwimmt und alles Reine und Unverfälschte nach unten gedrückt wird. Deshalb macht es auch keinen Sinn, nur die Symptome anzuprangern, wir müssen das Kind beim Namen nennen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: