36 Comments

  1. 14

    arkor

    Angriffe auf Saudische Ölanlagen sind möglicherweise aus dem Irak erfolgt:
    https://www.insideover.com/politics/iraqi-drone-attack-on-saudi-oil-plants.html

    Reply
  2. 13

    arkor

    Die Ukraineaffaire und Amtsenthebungsverfahren könnte zum Bumerang für die Demokraten und ihren Kandidaten Biden werden wird hier gemutmaßt:
    https://www.insideover.com/politics/trump-ukraine-call-what-was-really-said-and-what-comes-next.html

    Reply
  3. 11

    GvB

    Kubicki verbietet im Bunzeltag die ANTIFA-Sticker..
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=272&v=TyhwZdKaM20

    Reply
  4. 10

    GvB

    Psychologische Analyse der UN- Rede von Gretel…
    https://www.youtube.com/watch?v=1crk25bn8Xg

    Reply
    1. 10.1

      arabeske-654

      Da muß man nichts analysieren. Auf den ersten Blick erkennt man, daß dies ein eingeübtes Theaterstück ist. Das ist auch kein Asperger im Spiel, sondern einfach nur viel Alk. Das Mädchen braucht eine Therapeuten und keine öffentlichen Auftritte. Die Leute die dahinter stehen und die dicke Kohle machen sollte man allesamt mit ihren Eltern in den Knast stecken und bei ausreichend langer Zwangsarbeit klar machen, was sie hier tun.

      Reply
  5. 9

    5 G - Abwehr

    „Die Medien verblöden euch“: BZÖ-Generalsekretär Karlheinz Klement im Gespräch

    https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=bUkuHkzhUdI

    Reply
  6. 8

    x

    02. Reichstagsbrand von 1933
    Inneres und Heimat/Antwort
    Berlin: (hib/STO) Der Reichstagsbrand von 1933 ist Thema der Antwort der Bundesregierung (19/13006) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/12533). Wie die Abgeordneten darin darlegten, erschüttert ihrer Ansicht nach ein jüngst aufgefundenes Dokument die These, wonach der Niederländer Marinus van der Lubbe „das Feuer im Reichstagsgebäude allein und ohne fremde Hilfe gelegt habe“. In einer notariell beurkundeten eidesstattlichen Versicherung vom November 1955 beschreibe der frühere SA-Mann Hans-Martin Lennings, wie er mit zwei weiteren SA-Männern van der Lubbe am Abend des Brandes in den Reichstag gebracht habe. „Nach Lennings Überzeugung könne der Niederländer unmöglich der Brandstifter gewesen sein, da ,nach unseren Feststellungen‘ der Reichstag schon gebrannt haben müsse, ,als wir van der Lubbe dort ablieferten‘. schrieben die Abgeordneten weiter.
    Der Bundesregierung ist das Dokument nach eigenen Angaben nicht bekannt. Die diesbezüglichen Medienberichte habe sie zur Kenntnis genommen, heißt es in ihrer Antwort weiter. Die eidesstattliche Versicherung Lennings sei eine historische Quelle, „die nach fachwissenschaftlichen Standards zu überprüfen, in Beziehung zu anderen Quellen zu setzen und in ihrer Aussagekraft zu analysieren ist“, führt die Bundesregierung ferner aus. Sie werde dieser Überprüfung durch die Fachwissenschaft nicht vorgreifen.
    Zum Seitenanfang

    Reply
    1. 8.1

      Andy

      Nun gut, werden die eidesstattlichen Versicherungen der diversen alliierten Rachetribunale bitte auch einmal „nach fachwissenschaftlichen Standards überprüft, in Beziehung zu anderen Quellen gesetzt und in ihrer Aussagekraft anal-ysiert“, weil in diesen Fällen hat man bisher doch wohl der Fachwissenschaft vorgegriffen.

      Reply
    2. 8.2

      Maria Lourdes

      Danke X – Auf die Überprüfung durch die Fachwissenschaft bin ich mal gespannt!
      Gruss und schönes Wochenende
      Maria

      Reply
  7. 7

    5 G - Abwehr

    Impfen oder nicht? – Ein Kinderarzt packt aus

    https://www.youtube.com/watch?v=fUxxDmvbyac

    Reply
  8. 6

    arabeske-654

    Von Norddeutsches Urgestein
    Gedanken aus der Gefühlsebene …
    Die Flügel erlahmt und müde des Wartens auf die Heilung der Welt, begab ich mich kurzfristig aus der Vogelperspektive in tiefere Gefilde, aus der mir schon der Geruch der menschlichen Verdorbenheit entgegenschlug.
    Wo man hinsieht – nur Lüge, Täuschung, Betrug und Manipulation. Die Masse, so scheint es, hat das selbständige Denken abgelegt und folgt brav der Herde. Sie hinterfragen nichts und lassen auch keine Gegenargumente zu – trotzdem die Lügen immer dreister und offensichtlicher werden, was eigentlich leicht zu durchschauen wäre.
    Die Zerschlagung der Wirtschaft nimmt an Fahrt auf, die nächste Enteignungswelle steht in den Startlöchern, die Tore Europas sind für Invasoren wieder sperrangelweit offen, Meinungsunterdrückung wird forciert, Chemtrails nehmen zu – aber die Masse ist nach wie vor in ausgelassener Partystimmung und die Wenigsten können sich vorstellen, dass die Party abrupt vorbei sein könnte … was mich dann immer an den Frosch im Kochtopf erinnert, welcher immer stärker erhitzt wird und der Frosch langsam stirbt. Das könnte den Schluss zulassen, wir hätten es mit einer „Verfroschung“ der Gesellschaft zu tun.
    So wie viele meiner Gesinnungsgenossen zweifle auch ich zeitweise an dem Entstehen einer neuen und besseren Zeit. Es ist vielleicht auch die Sehnsucht nach der „guten alten Zeit“, die uns ungeduldig werden lässt, wenngleich wir uns immer vergegenwärtigen sollten, dass schon in den letzten Jahrhunderten die Welt von den dunklen Mächten dominiert und dies von uns deshalb nicht wahrgenommen wurde, weil es aufgrund unserer persönlichen Lebensqualität keinen Grund gab, etwas zu hinterfragen.
    Der Kampf für die wahren Werte des Lebens: Ehrlichkeit, Rechtschaffenheit, Hilfsbereitschaft, unsere Kultur; dem sorgsamen Umgehen mit unserer Natur und den darin lebenden Geschöpfen; des Schöpfens echter Werte; dem Schutz unserer Kinder, Alten, Schwachen und Kranken … usw., ist der Grund, warum man sich nie entmutigen lassen hat.
    Dennoch empfinde ich das täglich Dargebotene als sukzessiven Untergang der Menschheit und dieser Zustand erweckt in mir zeitweise Trauer, aber auch Wut. Vielleicht muss alles das, was die Menschheit derzeit anrichtet, auch in dieser Intensität und deshalb auch bis zum Anschlag stattfinden, damit die Menschen, wenn nichts mehr geht, die Folgen ihres Tuns erkennen.
    Wir als „Wahrheitssuchende“ haben uns gewiss für den steinigeren Weg und die damit einhergehenden Frustrationsphasen entschieden. Ich glaube, die Entscheidung für die Wahrheit hat schon jeder für sich selbst getroffen – sie ist aber auch Bestimmung!
    Wir dürfen nicht ignorieren, was uns in den letzten Jahren auf der Weltbühne geboten wurde. Das alles hat einen Grund: Wir sind Zeitzeugen des Kampfes Gut gegen Böse. Man sollte sich nicht mit Fragen zermürben, wer hier in Deutschland unser Retter sein wird, denn das wäre zu kurz gedacht. Von den Folgen der derzeitigen Geopolitik werden wir genauso betroffen sein, wie jedes andere Land der Erde auch. Zwei Dinge rufe ich mir in meinen Frustrationsphasen immer in Erinnerung:
    1.) Hätte die dunkle Seite noch die Möglichkeiten einen 3. WK anzuzetteln, würden wir uns längst in diesem befinden.
    2.) Hätten die Völker unter den Knute der NWO vollständig versklavt werden sollen, wäre dieses längst der Fall.
    Soweit aus dieser Ebene …
    Allen Heil und Segen!
    https://n8waechterblog.wordpress.com/2019/09/27/verfroschung/

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      …also aus der Automobilzulieferindustrie werden schlechte Aussichten vermeldet und hinter vorgehaltener Hand noch schlechter Stimmungsbilder abgegeben..aber wer weiss vielleicht findet sich ja noch unentdeckter Wert, wie hier…
      https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article200988064/KZ-Buchenwald-Neue-Grabungen-nach-Stollen-voller-Nazi-Schaetze.html
      Nazischätze? Oder Eigentum des deutschen Volkes?

      Reply
    2. 6.2

      GvB

      @arabeske-654
      alles was das „Norddeutsche Urgestein“ schreibt- kann man so unterschreiben.
      Manche wollen den „Alten Kaiser oder „Addi“ wiederhaben.Aber sie flüchteten ins Ausland(Wenn das so bei „Addi“ stimmt?!. Manche wünschen sich heute deren Wiederkunft .. begleitet von himmlischen Heerscharen aus dem Weltall. 🙂
      Aber erstens kann man das Weltall nicht mal eben so durchfliegen(Siehe Van -Allen-Gürtel ) und zweitens…wer weiss schon, warum die Flugscheiben nicht an-oder eingreifen, sondern nur mit Jet-Piloten „Katz und Maus“ spielen.
      Einen weltumfassenden WELTKRIEG III. gibt es so sicher nicht(Wurde von der Seherin vom Rhein, der Buchela ja verneint).
      Aber wir haben dezentrale Kriege und Konflikte ..über die Welt verteilt.
      Ausserdem haben wir einen Lügen-und Propagandakrieg(Medien und im NETZ).
      Das zusammen kann man schon als eine Art „Weltkrieg“ um die Seelen und Köpfe der Menschheit bezeichnen …
      Lügen, und diese Totalüberwachung..sind ja auch eine Art Krieg. Darin sehe ich die grösste Gefahr.

      Reply
      1. 6.2.1

        arabeske-654

        Das System ist im Umbau und es versucht noch so viele Seelen wie möglich in den Neubau des Gedankengefängnisses herüber zu nehmen, wie es habhaft werden kann.

        Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        @arabeske-654
        Danke.
        Also das Stück von Faun kannte ich noch nicht.
        Aber ich gehe davon aus, das mir meine Antworten irgendwie gefallen haben.
        Gruß Skeptiker

        Reply
    1. 5.3

      Atlanter

      Die bewusst geplante Zerstoerung der Familie.
      Früher galt die natürliche Lebensform Familie als Keimzelle des Staates.
      Die globale Hochfinanz will alle Staaten zerschlagen und eine Weltregierung, die NWO, errichten. Deshalb wollen sie besonders auch die Famlien zerschlagen.
      Der Kommunismus und alle „linken“ Ideologien sind tatsaechlich Strategien der „juedischen“ Hochfinanz zur Erichtung des „Paradieses“ für die sog. Juden.
      Dieses „Paradies“ sieht die totale Versklavung aller Nichtjuden vor!
      https://archive.org/details/DieBewutGeplanteZerstrungDerFamilie

      Reply
  9. 4

    Falke

    Zur Information, ich bin vor zwei Tagen auf die Seite Donnersender.de aufmerksam geworden.
    https://endederluege.blog/2019/09/27/donnersender-de-gegen-brechreiz/
    Gruß Falke

    Reply
    1. 4.1

      Bettina

      Beim Donnersender hab ich ein nettes Video gefunden, das zum gestrigen Beitrag auch gut passen würde:
      „Antideutsche Hysterie von Linda Schaitberger“
      https://donnersender.de/v/4968?page=6
      Alles liebe
      Bettina

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Danke Bettina – Donnersender.de ist gut!
        Gruss und schönes Wochenende
        Maria

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Bettina

          Aber der Witz ist schon, dass man sich beim Donnersteinsender gar nicht anmelden kann, es kommt immer wieder folgende Meldung:
          Entschuldige!
          Ihr Name oder das Passwort sind falsch. Oder Ihr Konto wurde gesperrt!
          Schon seltsam, wenn man vorher noch nie dort war auf dem Donnersender?
          Na ja, trau wem!!

          Reply
        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @Bettina
          Das findet man ja auch der Seite 2, sprich der Seite Donnersender.
          Hitler und die Swastika
          https://donnersender.de/v/4931
          Mal angenommen, es kommen noch 60 Millionen Neger, so könnte es ja durchaus sein, das die NSDAP plötzlich zu der stärksten Macht werden könnte.
          Nun ja?
          Gruß Skeptiker

          Reply
        3. 4.1.1.3

          GvB

          @Skeptiker…manche Afro- Amerikaner wollen zurück nach Afrika.
          Akon: ‚America was never built for black people‘ |(Amerika wurde nicht für Schwarze (aus Afrika).. gegründet )
          https://www.youtube.com/watch?v=KBxIhGqVl6E
          https://www.welt.de/reise/Fern/article198234621/Urlaub-in-Ghana-Amerikaner-auf-den-Spuren-ihrer-Vorfahren.html

          Reply
      2. 4.1.2

        Klaus Borgolte

        Grüß‘ dich Bettina,
        die Familie Schaitberger hat den 1. und 2. Weltkrieg, die versuchte – gelungene? – Zerstörung Deutschlands durch Propaganda und Krieg, ganz ausgezeichnet aus deutscher Sicht beschrieben – Augenöffner und Geschichtsunterricht. Leider sind die Netzseiten in englischer Sprache.
        führt zu: WORLD WAR ONE / ANTI-GERMAN HYSTERIA. Am Ende der Inhaltsübersicht ist ein „Link“, der führt zu:
        THE PHYSICAL AND CULTURAL DESTRUCTION OF GERMANY (The Allied Bombing Campaign, Ethic Cleansing of Germans, Re-Education)
        Herzliches Glück auf
        Klaus Borgolte

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Klaus Borgolte

          Die Netzseite fehlt. Warum? Ich schreibe sie noch einmal:
          http://exulanten.com/hysteria.html
          Glück auf
          Klaus Borgolte

          Reply
    2. 4.2

      Andy

      Was heute Grell, Sellner und andere fragwürdigen Konsorten sind, war unter Otto Ernst Remer und Ernst Zündel, der V-Mann Ewald Althans.
      https://www.youtube.com/watch?v=Hveh07u66xs

      Reply
    3. 4.3

      Maria Lourdes

      Danke Falke – ein guter Hinweis!
      Gruss und schönes Wochenende
      Maria

      Reply
      1. 4.3.1

        Falke

        Hallo Maria,
        auch Dir und Bettina einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende.
        Falke

        Reply
  10. 3

    arkor

    Jeden Tag eine neue Fassung des sogenannten österreichischen Beamtendienstrechtes:
    Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Fassung vom 27.09.2019
    Druckansicht(Accesskey D)
    Beachte für folgende Bestimmung
    Diese Fassung des Inhaltsverzeichnisses tritt mit dem Zeitpunkt des Wirksamwerdens des Austritts des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union unter der Bedingung außer Kraft, dass der Austritt ohne Austrittsabkommen gemäß Art. 50 Abs. 2 EUV erfolgt (vgl. § 284 Abs. 101).
    Langtitel
    Bundesgesetz vom 27. Juni 1979 über das Dienstrecht der Beamten (Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979 – BDG 1979)
    StF: BGBl. Nr. 333/1979 (NR: GP XV RV 11 AB 32 S. 4. BR: S. 387.)
    https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10008470

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen