Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

93 Comments

  1. 12

    Atlanter

    Der Weg in eine deutsche Zukunft? NSDAP-Programm gegen Globalismus-Programm?

    Nur wenn die Menschheit erkennt, dass sie durch ein universales, in seinen Ausmaßen schier unvorstellbares Betrugsprogramm, unterjocht und auch gemordet wird, kann das teuflische Welt-Bankster-System überwunden werden. Deshalb stellt das damalige Parteiprogramm der NSDAP ein einzigartiges Werk politischer Geisteskraft zur Befreiung der Menschheit dar.

    Das ist übrigens der wahre Grund, warum Hitler von der „unheimlichen Macht“ zum Feind der Menschheit erklärt wurde. Einfach weil er ihre Macht mit der Kraft der Erkenntnis gefährdete. Das Parteiprogramm der NSDAP zeigt den heute noch gültigen, politisch gehbaren Weg, der aus dem Sklavenjoch führt. Kein anderes Parteiprogramm der Welt hat dies je so verständlich und nachvollziehbar formuliert. Daher rührt der Hass und der weltweite Lügenaufwand, mit dem Adolf Hitlers Andenken seither überzogen wird. Seine Gedanken und die praktischen Anleitungen zur Errettung sollen unter Verschluss bleiben. Aber das war zu Zeiten Jesu Christi nicht anders, wie in Johannes (7:13) überliefert wird: „Aber niemand sprach offen von ihm (Jesus), aus Angst vor den Juden.“

    Heute ist es Adolf Hitler, über den nicht offen gesprochen werden darf. Es sind die Mächtigen dieses Weltbankster-Systems, die die Lügen gegen Hitler und die Deutschen erfunden haben und diese auch noch vom Strafrecht schützen lassen. So fällt jede Aufklärung unter das Verfolgungsprogramm „Antisemitismus“, womit sie ihre Macht auf ewig sichern wollen.

    https://www.mzwnews.com/geschichte/der-weg-in-eine-deutsche-zukunft-nsdap-programm-gegen-globalismus-programm/

    95jähriger Deutscher sagt den Jüngeren die Wahrheit über Versailles, Weimar und Adolf Hitler

    https://www.johndenugent.com/german-85-361-ansichten-u-steigend-95jaehriger-deutscher-sagt-den-juengeren-die-wahrheit-ueber-versailles-weimar-und-adolf-hitler/?fbclid=IwAR0iU-9DtpLGL_QLR1_Y-LW1lJrN_xTGEPY9OK0j_BvVR5MWNy6NoWTW2Sg

    Reply
    1. 12.1

      AfD Wähler

      Maria Lourdes

      15. Oktober 2019 at 10:22
      NPD: Bei der Gründung hat wohl der britische Geheimdienst Pate gestanden, aber das ist lange her.

      Dann stell Dir mal die Frage, wer bei der AfD Pate stand, oder meinst Du da lief das anders ab! Allein daran solltest Du merken, was bei uns im Land, im System falsch läuft! Wie verblendet kann man nur sein, um das nicht zu sehen und zu erkennen?

      Gruss

      Maria Lourdes

      Maria Lourdes,
      Du sagst, Du hättest mich nicht als “bescheuert” bezeichnet, sondern gefragt, wie “verblendet”.
      Zum Zeitpunkt, als ich von “Beleidigung” geschrieben habe, stand dort nicht “verblendet”, sondern das Wort “bescheuert”.
      Also hast Du es nachträglich geändert, nachdem ich meine Antwort bereits abgeschickt hatte.

      Hier ist gleich der erste Teil meiner direkten Antwort:

      Maria Lourdes,
      das Wort “bescheuert” ist also in Deiner Wahrnehmung keine Beleidigung.
      Dann kannst Du ja im Gegenzug nicht klagen, wenn ich sage, daß jeder, der die einzige Chance auf Rettung Deutschlands bekämpft, bescheuert ist.

      Vielleicht kannst Du Dich nicht mehr daran “erinnern”, daß Du das Wort “bescheuert” entschärft hast ?
      Und nun machst Du ein Zirkus um dieses Wort, um es empört von Dir zu weisen.

      Ich habe keinen Vorgesetzten.
      Bin Rentner und war davor selbständig.
      Es ist schon sehr lange her, daß ich Vorgesetzte hatte.

      Dieser Zirkus mit “Du bist ein Agent eines Dienstes” klappt nicht bei mir, weil er ins Leere läuft.

      Über Dich oder Deine Platzhirsche kann ich nur spekulieren.
      Es gibt da verschiedene Möglichkeiten, die ich bereits angesprochen hatte.

      Theoretisch kann es so sein, daß weder Du noch Deine Platzhirsche etwas mit Diensten zu tun haben. Dann würden solche Spekulationen ebenfalls ins Leere laufen.
      Es ist aber auch jede andere Kombination denkbar.

      Dieser @Skeptiker ist eine üble Gestalt. Seine Zersetzer und Lügner-Qualitäten hat er klar bewiesen. Selbst wenn ich seine Anschuldigungen ausführlich als falsch und aus dem Zusammenhang gerissen entlarvt habe, geht er hin und wiederholt die gleiche Taktik wieder … um dann die Frage zu stellen “wer kann das anders sehen ?”
      Er stellt sich dumm, er stellt sich als unschuldiges Lamm hin, während er im gleichen Atemzug die Lügen wiederholt.
      So hat er es die ganze Zeit bei Michael Mannheimer gemacht und er macht es auch hier.

      Was ist solch ein Kommentator ?
      Ein Troll. Ein Zersetzer. Ein Charakterschwein der übelsten Sorte.
      Die Mona Lisa, der er immer petzt und die er als seine “Verbündete” gegen mich benutzt, macht es genauso wie er.
      So haben sie dafür gesorgt, daß der etwas demente Mannheimer mich gesperrt hat.

      Ein Admin, der etwas von Anstand und Wahrheit hält, läßt solche Gossen-Leute, solche Trolle und Manipulateure nicht gewähren.

      Dein @arabeske wiederum ist ein anderer Typ Mensch, der sofort ausfallend und beleidigend wird, wenn jemand auftaucht, der eine andere Meinung hat als er.
      Zudem hat er wohl eine Krankheit oder Behinderung, die es ihm nicht erlaubt, Wissen zu transferieren.
      Er klebt an Worten wie “Weimarer Republik”. Die hat er irgendwo gelesen und in seinem Gehirn abgespeichert.
      Nach mindestens 5 spezifischen Nachfragen, an welche Verfassung er denn glaubt, welche er für die einzige vom Deutschen Volk legitimierte Verfassung hält,
      sprang ihm @Sehmann bei und tippte auf die Bismarcksche Reichsverfassung von 1871.
      Erst dann rückte er mit seinem großen Geheimnis heraus, daß es die Weimarer Verfassung sei, die er so hoch schätzt und nicht die von 1871.

      Darauf schrieb ich vom “Weimarer Staat”, denn die Weimarer Republik basierte auf der Weimarer Verfassung.
      Da flippte er schon wieder aus. Er wußte nicht, was der “Weimarer Staat” ist, denn solch einen Begriff hat ihm noch keiner vorgebetet und auf den Transfer
      des Begriffes “Republik” zu “Staat” kommt er nicht, weil bei ihm etwas klemmt im Oberstübchen.
      Dabei ist doch sein Mantra, daß die BRD “kein Staat” sei, weil das GG “keine Verfassung” sei. Stimmt zwar nicht, aber das glauben sie halt, die sogenannten “Reichsbürger”.

      Er schafft es auch nicht, das Kürzel “BRD” als “Bundesrepublik” zu erkennen, sonst wäre ihm gleich das Lichtlein aufgegangen, daß
      die Weimarer “Republik” ein Staat war und deshalb auch synonym als Weimarer “Staat” bezeichnet werden kann.

      Womit wir beim Begriff “Synonym” sind.
      All die “Reichsbürger” behaupten bekanntlich, daß das Wort “Grundgesetz” schon deshalb keine “Verfassung” sein könnte, weil ein “Grundgesetz” eben keine “Verfassung” sei.
      Was jeder Grundschüler bestätigen kann, richtig ? Nein, falsch.
      Der Grundschüler kann nur bestätigen, daß “Grundgesetz” und “Verfassung” zwei verschiedene Wörter sind.
      Der Grundschüler weiß noch nichts von Synonymen.

      Beim Grundgesetz ist das so. Es bedeutet “Verfassung”, ist austauschbar.
      Womit schon wieder eine der vielen falschen Thesen der “Reichsbürger” widerlegt ist.

      arabeske macht dann einen Riesenwirbel um solche Sachen, die er nicht versteht. Er bezeichnet den Andersdenkenden, der besser als er informiert ist, als “geistig unterbelichtet” und “geisteskrank”.

      Weshalb läßt Du solch einen primitiven Hetzer auf Deinem Blog als Platzhirsch herumstampfen ?
      Das zieht die Qualität und die Glaubwürdigkeit Deines Blogs auf das Gossen-Niveau, auf dem sich arabeske bewegt.

      Die Glaubwürdigkeit Deines Blogs.
      Ein wichtiges Thema, meinst Du nicht auch ?

      Nun eine Frage an Dich:
      Ist es Dir nicht möglich, den Kommentarteil anders zu formatieren ?
      So, daß eine Antwort auch dort erscheint, wo man auf “Reply” klickt ?
      Dann würde klar werden, wie eine Diskussion läuft, es wäre nicht so chaotisch wie jetzt.

      Denn manchmal kommt ein Kommentar direkt dort, wo er hingehört. Aber manchmal auch nicht.

      Ich habe mal Systemprogrammierer gelernt, ist zwar schon lange her, aber die Grundlagen des Programmierens ändern sich nie, deshalb
      meine Frage.
      Es gibt unterschiedliche Blog-Software, klar. Nicht alle erlauben die gleichen Einstellungen.

      Auf dem Michael Mannheimer Blog beispielsweise, der auf WordPress läuft, wandern manche Kommentare direkt in den Spam-Ordner.
      Der Admin hat keine Ahnung, weshalb das so ist. Sogar seine eigenen Kommentare landen ganz oft im Spam, deshalb ist er dazu übergegangen,
      bereits veröffentlichte Kommentare zu editieren, damit seine Anmerkungen überhaupt erscheinen.
      Er grätscht also plötzlich irgendwo rein.
      Da es darüber keine e-mail-Benachrichtigung gibt, kannst Du als Kommentator nie wissen, ob er Dir etwas geantwortet hat oder nicht.

      Es gab Momente, wo ich seine Antwort erst lange Zeit später entdeckt habe. Darauf hingewiesen, poltert er regelmäßig los, daß es wohl nicht sein Problem sei,
      wenn Kommentatoren zu faul sind, jeden Tag den ganzen Strang abzusuchen, ob er jemandem geschrieben habe oder nicht.
      Putzig, oder ? Dabei kommen bei ihm oft 100 bis 200 Kommentare oder mehr bei einem Strang zusammen.
      Man hätte viel zu tun, jeden Tag, bevor man selbst einen neuen Kommentar abschickt, alle anderen Kommentare zu überfliegen, ob er reingegrätscht hat oder nicht.

      Darauf angesprochen, ob er vielleicht lernen könnte, wie man WordPress bedient, wird empfohlen, man soll doch woanders schreiben.

      Bei anderen Blogs jedenfalls, ebenfalls WordPress-Software, gelingt es den Admins mühelos, eigene Kommentare dort zu posten, wo sie hingehören.
      Außerdem verschwinden Kommentare nicht einfach im Spam, nur dann, wenn der Admin die Filterregeln so definiert hat.

      Deshalb meine Frage, ob Du den Kommentarteil nicht anders formatieren kannst. Es dient der Übersichtlichkeit und damit der Kommunikation.

      Also, Maria Lourdes, ob Du ein Agent bist oder nicht. Geschenkt. Ich bin keiner.

      Es bleibt bei Deinem Dilemma. Du empfiehlst das Nichtwählen und bist damit ein Unterstützer der BRD.
      Du sorgst dafür, daß die Politik der BRD niemals geändert werden kann, was die AfD könnte, wenn sie genügend Stimmen bekäme.

      Wie lebt es sich damit, dem angeblichen Feind zum Sieg zu verhelfen ?
      Ist vergleichbar mit einem trotzigen Kind, das sagt: “Ihr seid daran schuld, daß ich keine Handschuhe trage und jetzt meine Finger erfroren sind. Das habt Ihr jetzt davon. Geschieht Euch recht.”

      Reply
      1. 12.1.1

        Maria Lourdes

        Glaubst Du ich würde nicht dazu stehen, wenn ich Dich als “bescheuert” bezeichnen würde? Ich sag’s nochmal “verblendet” und da wurde nix ausgebessert! Es ist mir einfach , jetzt sage ich das bewusst: zu bescheuert mich mit Dir auseinander zu setzen! Du verstehst es nicht, weil Du eben VERBLENDET bist! Kannst ja nix dafür. Und nebenbei bemerkt, wie ich den Blog führe oder formatiere sei mir überlassen… Ich wünsch Dir weiterhin alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg – ich sperre Dich jetzt ganz offiziell, weil Du nämlich auch noch lügst, selbst wenn alles klar auf der Hand liegt… Du passt einfach nicht zu uns, sagte mir mein Bauchgefühl schon bei Deinem ersten Kommentar, ich bin eigentlich zu gut, hätte Dich schon wegen Deinem Namen gleich rauswerfen sollen.

        Lieben Gruss

        Maria Lourdes

        Reply
  2. 11

    Sehmann

    Ja, das ist so üblich, wenn es mal 1 oder 2 Kommentare zum Thema gibt kann man das im Kalender ankreuzen.
    Wusste garnicht, das es um Jakob Lorber geht. Und man soll ja nicht auf den Lorbeeren ruhen.
    Die Artikel zum Paulusbrief habe ich alle nicht gelesen, habe mir schon genug Gedanken zu Gott und Religion gemacht.
    Lass dich nicht kirre machen. Geht alles seinen sozialistischen Gang, dank Merkel.

    Reply
    1. 11.1

      AfD Wähler

      Sehmann,
      bisher bist Du der einzig zivilisierte und vernünftige Kommentator hier, der mir geantwortet hat.

      Der Rest sind Merkel-Unterstützer, die behaupten, sie wären Oppositionelle.

      Das muß man sich mal reinziehen.
      Merkel und ihre Altparteien-Linksfront fluten das, was von Deutschland übriggeblieben ist, mit Millionen Feinden und
      diese Leute hier stehen fest und unerschütterlich an der Seite des NWO-Regimes, das Deutschland abschaffen und alle Deutschen ausrottet.
      Und behaupten, sie seien die einzig legitimierte “Opposition”.
      Da frage ich nur : Geht es noch ?

      Ich frage mich auch, ob diese Leute geisteskrank, zu dumm oder eben gesteuerte oder steuernde NWO-Agenten sind. Vermutlich eine Mischung aus allem.
      Diese Mischung ist mitschuld am Untergang, an der Abschaffung Deutschlands.

      Reply
  3. 10

    AfD Wähler

    Ergänzung/Korrektur:
    Eigentlich ist das Thema des Artikels nicht Jakob Lorber, sondern die Paulusbriefe.

    Wurde der Thread gekapert ?

    Reply
  4. 9

    Skeptiker

    @Sehmann

    Damit habe ich gar nichts zu tun, das er da rausemobbt worden ist.

    ++++
    MM. “AFD-WÄHLER“ STEHT AB SOFORT UNTER BESONDERER BEOBACHTUNG DURCH MICH. VERDACHT AUF STÖRER. WIE MEINE LESER WISSEN, GREIFE ICH IN SOLCHEN FÄLLEN ENTSCHIEDEN UND KOMPROMISSLOS DURCH.
    ++++

    Quelle hier.

    Mona Lisa sagt:
    12. OKTOBER 2019 UM 06:51 UHR
    AfD-Wähler

    Sie sind doch wirklich unfasslich, ein charakterliches Unding.
    Alles was Sie selbst zur Genüge mit Eifer tun, schieben Sie Ihren Opfern unter.
    Sie sind ein klassischer Täter-Opfer-Umkehrer !
    Und zu Ihrer jetzt schon mehrmals getätigten Behauptung, andere hätten vermutet es handele sich in Halle um “Scheintote” – ich habe davon nichts gelesen. Das bilden Sie sich ein, wie Sie sich so manches einbilden.
    Sie sind ein Fanatiker und können es nicht ertragen wenn jemand berechtigte Fragen zur AfD stellt.
    Meiner Meinung nach hat jemand wie Sie in einem Aufklärungsblog der sich bevorzugt mit ungelösten Fragen beschäftigt nichts zu suchen.
    Mit anderen Worten : DER Störer sind SIE !
    Und darüber können auch Ihre Ellenlangen konfusen, vermeintlich wahrheitsbeseelten Darbietungen nichts ändern.
    Erst preschen Sie vor mit “das Opfer war ein Türke” – ich dachte, was faselt er denn jetzt wieder ? – um bald darauf eine Erklärung für Ihre Täuschung abzugeben, die selbstverständlich andere schlecht informierte zu verantworten haben.
    Ich fände es angebracht, Sie mährten sich woanders aus und ich denke nicht dass dies ein großer Verlust wäre. Mehr als Sie im Kern beitragen, sind Sie ein Blender, ein übler Denunziant, ein arroganter Besserwisser, obendrein ein weinerliches Etwas und demgemäß ein Blogschreck !

    Mann, gehen Sie mal zum Arzt !

    https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372254

    Lächel.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      AfD Wähler

      Skeptiker,
      Du bist ein Lügner.
      Denn Du bist einer der Hauptverantwortlichen für die Sperrung durch Mannheimer.

      In Deinem Kommentar schiebst Du Mona Lisa als Schuldige vor, wobei ihre Behauptungen über mich nur so von Lügen und Verdrehungen strotzen.
      Und wie ein professioneller Lügner, “vergißt” Du , meine Widerlegung der Lügen von M.L. zu zitieren.

      So erweckst Du gezielt den Eindruck, ich sei ein Lügner und Hetzer und deshalb zu Recht von Mannheimer gesperrt worden.
      Pfui Deibel.

      Diese Strategie fährst du konsequent im Mannheimer Blog und auch hier.
      Du bist also ein feiger, boshafter Lügner, der wie ein Kindergartenkind zwischen Blogs pendelt und Lügen verbreitet. Du agierst wie ein Petzer, aber Du bist
      ein Erwachsener, der das aus boshaften Motiven macht.

      Wer braucht solche Desinformanten und Trolle wie Dich ?
      Dieser Blog braucht sie und der Mannheimer Blog auch.
      Was sagt das über diesen Blog und den Mannheimer Blog ?

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @AfD Wähler

        Dann stelle doch die Quelle rein, wo ich der Schuldige an Deiner Sperrung sein könnte.

        War das hier?

        https://michael-mannheimer.net/2019/10/13/die-nwo-hat-den-globalen-angriff-gegen-die-meinungsfreiheit-gestartet/#comment-372395

        Weil ich bin gerade hier, weil der bist Du ja auch blöde gekommen.
        Reinkopiert
        ===========
        Maria S. sagt:
        14. OKTOBER 2019 UM 13:41 UHR
        @ Skeptiker 13:34

        Stephan B. hat sicherlich schon von der AfD gehört. Als Ossi kennt er auch deren Hauptprogramm.
        So dumm ist er nun wieder nicht, dass er nicht wissen konnte, dass er mit seinem Attentat der AfD Schaden zufügt.
        Er gibt nur vor, ein Rechtsextremist zu sein, dabei ist er ein Linker. Er ist zudem erwerbslos, was auch eher dafür spricht.

        Quelle:
        https://michael-mannheimer.net/2019/10/13/die-nwo-hat-den-globalen-angriff-gegen-die-meinungsfreiheit-gestartet/#comment-372454

        Weil ich bin auch gerade hier.

        Halle – ein Gladio-Projekt?11
        14. Oktober 2019 von UBasser

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/14/halle-ein-gladio-projekt/#comment-47460

        Weil ich als Mitarbeiter von Gladio habe damit wirklich nichts zu tun, ich meine mit Halle, sprich der stand nicht unter meiner Anleitung.

        Aber Sie AFD Wähler, Sie werde ich mir merken.

        Heute mal ohne Video.

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Sehmann

          “…dabei ist er ein Linker. Er ist zudem erwerbslos, was auch eher dafür spricht.” –
          Dann bist du sicher auch ein verkappter linker, Skepti, und bist hier nur als Zersetzer tätig. Wie ich auch, was soll man sonst machen als Erwerbsloser.

        2. 9.1.1.2

          arabeske-654

          Was ist denn der “Weimarer Staat” und wieso gab es keine Gewaltenteilung.

        3. AfD Wähler

          arabeske,
          wenn Du nicht weißt, was der Weimarer Staat war, kann ich Dir nicht helfen.
          Du klebst an Worten und bist nicht fähig, zu erkennen, wenn ein anderes Wort für den Begriff benutzt wird, den Du auswendig gelernt hast.

          Weshalb auch die Weimarer Republik keine Demokratie war, sondern eine Diktatur, habe ich Dir bereits erklärt.
          Dein Problem ist, daß Du nicht auf links klickt, wo Du die Erklärungen findest.
          Die ignorierst Du und klebst weiter an Deinen Irrtümern und läßt nicht los.

          Hier nochmal der link für Dich:
          http://www.gewaltenteilung.de

          Lesen bildet.

        4. 9.1.1.3

          arabeske-654

          Das liegt daran, daß Du ein geistiger Zwerg bist, der mit seiner lauten Klappe vorgibt ein Riese zu sein.
          Die “Weimarer Republik” oder wie Du sie nennst der “Weimarer Staat”, ist ein politischer Begriff, der nur eine Phase in der HIstorie des Deutschen Reiches bezeichnet.
          Es ist die ununterbrochene Rechtsnachfolge des Deutschen Reiches. Da eine parlamentarische Verfassung lediglich die Aufgabe hat einen vorhandenen Staat neu zu ordnen, nicht jedoch einen neuen Staat zu schaffen. Da sich das Deutsche Reich nach dem Putsch von 1918 in einem Bürgerkrieg befand, war es nicht möglich dem Deutschen Volk eine Verfassung zur Abstimmung vorzulegen. Zuerst mußte dieser Bürgerkrieg beendet und das Deutsche Volk wieder geeint werden um einen deratigen Plebiszit durchzuführen.
          Der Bürgerkrieg, der mit dem Putsch 1918 ausgelöst wurde, konnte erst 1934 durch die Abstimmung über die Zusammenlegung der Ämter des Reichskanzlers und Reichspräsidenten, mit einer Beteilgung von 95,71 Prozent und einer Zustimmung von 89,93 Prozent, beendet werden.
          Deine Darlegung ist also völliger Mist und spiegelt die Falschinformationen von Sonnenstaatland und ähnlichen Hetzern wieder, die bewußt mit solchen Desinformationen in die Irre führen wollen Du geistiger Liliputaner bist der Papagei dieser Desinformation, der sich gern aufplustert und wichtig tut. Du bist hochgradig lächerlich in Deiner ganzen Erscheinung.

    2. 9.2

      Skeptiker

      Verzeihung, ich war der Meinung ich hätte unter Antworten geantwortet.

      Reinkopiert.
      ==============

      Sehmann
      14. Oktober 2019 at 16:02

      AfD-Wähler – also ich wähle, seitdem ich wahlberechtigt bin, bei meiner ersten Wahl NPD, wie es meine Eltern auch machten.
      Und beleidigend ist der Umgangston hier nicht, verglichen mit der Zeit vor ein paar Jahren.
      Aber Wahlen sind ja kein Dauerthema und und man kann ja auch zu anderen Themen seine Meinung äußern, und deinen Nicknamen solltest du vielleicht tatsächlich ändern.
      Bin sicher hier auch nicht der einzige, der “rechte” oder konservative Parteien wählt, aber die meisten sagen lieber nichts dazu, um nicht übel beleidigt und angegriffen zu werden, wie es in der Vergangenheit üblich war.

      Wenn dich Skeptiker beim Mannheimer-Blog rausgemobbt hat ist das nicht schön von ihm, das Karma schlägt zurück, die SPD in Hamburg streicht ihm dafür sein Harz-Geld.
      Also lass dich nicht entmutigen, auch wenn die Lage aussichtslos erscheint und wohl auch ist.

      “Hab’ nur den Mut, die Meinung frei zu sagen und ungestört! Es wird den Zweifel in die Seele tragen, dem der es hört. Und vor der Lust des Zweifels flieht der Wahn. Du glaubst nicht, was ein Wort oft wirken kann.” -Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)

      Quelle.

      https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282406

      Aber das der Sehmann das mit der SPD jetzt schon weiß, ich meine das ich nichts mehr bekomme, finde ich schon beachtlich.

      Endlich brauch ich kein Hellseher mehr.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 9.2.1

        Sehmann

        “Aber das der Sehmann das mit der SPD jetzt schon weiß, ich meine das ich nichts mehr bekomme” – ich arbeite doch für das System, und wer die AfD verunglimpft wird sofort gemeldet und dann sanktioniert.
        Spaß beiseite, ich habe früher auch oft Probleme mit den Leuten gehabt, aber immer Widerspruch eingelegt, auch einmal wegen Behördenwillkür, dann wurde weiter gezahlt ohne weiter darauf einzugehen. Habe aber auch einige “Weiterbildungskurse” über mich ergehen lassen, da kann man auch seine Kritik am System äußern, die waren dann immer froh, wenn der Kurs mit mir vorüber war. Die meisten Harzer sind ängstlich und verunsichert, die Deutschen zumindest.
        Beim 1-E-Job war ich so frech, das sie mich nach 2 Std wegschickten, mein letzter Satz dort war “ich sage meine Meinung wann ich will, wo ich will, und so oft ich will. Und so lange unsere Politiker anderen Ländern die Einschränkung der Meinungsfreiheit vorwerfen hat sich niemand zu beschweren, wenn ich hier meine Meinung äußere, das ist mein Recht und das nehme ich auch wahr.”
        Seit einigen Jahren lassen die mich aber in Ruhe, und in 1 Jahr werde ich dann wohl Rente beantragen.
        Und falls du mal wieder meine hellseherischen Fähigkeiten benötigst lasse es mich wissen, bevor Hamburg wegen der globalen Erwärmung in der Nordsee versinkt. Ich wohne immerhin 10 m über dem Meeresspiegel und habe dann den Strand direkt vor der Haustür.

        Reply
        1. 9.2.1.1

          AfD Wähler

          @Sehmann,
          Du wählst die NPD, das ist dann ein Punkt, wo ich nicht so ganz mit Dir auf einer Linie bin.
          Vermutlich weißt Du mehr als ich, aber mein Eindruck von der NPD ist nicht gut.

          Bei der Gründung hat wohl der britische Geheimdienst Pate gestanden, aber das ist lange her.
          Die Verfolgung und Unterdrückung der NPD durch die BRD ist ein weiterer Beweis für die totalitäre
          Herrschaft der BRD, die sich nur als “Demokratie” tarnt, nie aber eine gewesen ist.
          http://www.gewaltenteilung.de ist der Dorn im Auge dieser BRD-Diktatur und nur die AfD will dies ändern
          und eine unabhängige Judikative.

          Zumindest seit den Verbotsverfahren gegen die NPD müßte doch jedem NPD-Mitglied oder Wähler bekannt sein,
          daß die NPD vom Verfassungsschutz geführt wird. Spätestens dann wäre ich ausgetreten.

          Auf einem anderen Blog gab es auch einen NPD-Wähler. Aufgrund seiner Argumente – er hat auch zum Nichtwählen aufgerufen, wobei
          er natürlich am liebsten alle dazu motivieren wollte, die NPD zu wählen – habe ich mir das NPD Parteiprogramm runtergeladen und
          durchgelesen.

          Es dürfte allgemein bekannt sein, daß ich damit zu einer extremen Minderheit bei den Wählern gehöre, denn fast niemand liest sich die Wahlprogramme oder Grundsatzprogramme von Parteien durch.

          Ich erinnere mich noch gut an das NPD-Programm. Da stand kein einziger Satz drin, der verfassungsfeindlich war.
          Vom Programm her, das voll mit dem GG übereinstimmt, kann die NPD niemals verboten werden.

          Seitdem wundert es mich nicht mehr, daß gegen die AfD so vorgegangen wird, denn deren Programm habe ich gelesen und natürlich ist dort kein Wort, kein einziger
          Satz gegen das GG gerichtet. NPD-Mitglieder haben keine Chance, in die AfD aufgenommen zu werden.
          Die NPD bekämpft die AfD, wo sie nur kann. Dies ist meines Erachtens auf die Führung der NPD durch den VS zurückzuführen.

          Vor einigen Jahren stieß ich auf ein Buch eines ehemaligen Rechtsextremisten, auf den Namen komme ich gerade nicht. Der hat mit der Waffe in der Hand gegen die BRD gekämpft. Er hat eine militärische Ausbildung und ist Sprengstoffexperte. Wurde verhaftet und hat so um die 10 Jahre Haft abgebüßt.
          Dieser geläuterte Rechtsextremist wurde eines Tages von einem NPD-Mann angesprochen. Der NPD-Mann hatte eine gehobene Funktion in der NPD.
          Es ging um einen geplanten Mordanschlag auf Michel Friedman, der damals Vorsitzender des Zentralrates der Juden war.
          Wer kennt ihn nicht, den Friedman, diesen ekligen Verbrecher und Lügner, der im CDU-Vorstand sitzt ?

          Der Rechtextremist wurde benötigt, weil er die Glatzköpfe der NPD im Osten nahe an der polnischen Grenze für das Attentat an den Waffen und im Umgang mit Sprengstoff
          ausbilden sollte.
          Da er mittlerweile geläutert ist, informierte er umgehend die Polizei bzw. den Staatsschutz über die Pläne, stieß aber auf Desinteresse.
          Aus Gründen, an die ich mich momentan nicht erinnere, machte er jedoch bei der Ausbildung mit, ich glaube, daß der NPD-Funktionär ihn erpresst hat.
          Auch das meldete er sofort an die BRD-Behörden.
          Wieder keine Reaktion.

          Jedenfalls staunte er nicht schlecht, was der NPD-Funktionär im Kofferraum hatte, als die Glatzköpfe sich im Wald zur Ausbildung einfanden.
          Maschinenpistolen, Sprengstoff, alles vom Feinsten. Am Geld mangelte es jedenfalls nicht, wie bei Stephan B. in Halle an der Saale, der Hartz-4 Empfänger ist und kein Geld für richtige Waffen hatte, sondern sich alles selbst zusammenbasteln mußte.
          Oder wenn man mal den Attentäter von Christchurch anschaut, der hatte professionelle Waffen, die dann auch funktionierten und keine Ladehemmung hatten wie bei Stephan B.

          Kurzum. Die Erpressung durch den NPD-Funktionär weitete sich aus, es geschahen merkwürdige Sachen und am Ende kam raus, daß der NPD-Funktionär in Wirklichkeit ein Mossad-Agent war, der viele Jahre die NPD für die Ziele der Zionisten benutzte.

          All diese Dinge zusammen lassen in mir keinerlei Sympathie mit der NPD aufkommen. Ich bin von NPD-Leuten deswegen angegriffen worden. Das sei alles gelogen, die NPD sei in Ordnung und es seien dort die echten Patrioten zu finden, aber ich glaube ihnen nicht.

          Das ist meine Meinung zur NPD soweit.

          Nun wird Dir hier auf dem Blog vorgeworfen, Du würdest die AfD verteidigen. Was man laut Aussage von Maria Lourdes nicht darf hier.
          Wie paßt das zusammen ? Verstehe ich nicht.

          An Deinen wenigen Kommentaren, die ich gelesen habe, sehe ich, daß Du Dich diplomatischer ausdrückst. Ob es daran liegt ?
          Auf jeden Fall habe ich Respekt vor Dir, denn Du stehst zu Deiner Meinung und läßt Dich nicht verbiegen.
          Wenn die NPD von solchen anständigen (bin kein Hellseher, aber so schätze ich Dich ein) geführt würde, wäre ich wohl eher ein Wähler der Partei.

        2. Maria Lourdes

          NPD: Bei der Gründung hat wohl der britische Geheimdienst Pate gestanden, aber das ist lange her.

          Dann stell Dir mal die Frage, wer bei der AfD Pate stand, oder meinst Du da lief das anders ab! Allein daran solltest Du merken, was bei uns im Land, im System falsch läuft! Wie verblendet kann man nur sein, um das nicht zu sehen und zu erkennen?

          Gruss

          Maria Lourdes

        3. 9.2.1.2

          arabeske-654

          In einer Prvatrechtsordnung gibt es keine Gewaltenteilung, nur Vertragsgeber und Vertragsnehmer. Alle Symptome, die Du vorbringst, die in Deinem “Staat” BRD nicht in Ordnung sind, lassen sich auf eine Ursache zurück führen, die BRD ist kein Staat sondern die Fremdherrschaft über den Staat Deutsches Reich.

        4. AfD Wähler

          arabeske,
          die Gewaltenteilung gab es auch nicht im Weimarer Staat mit “Deiner” Verfassung.
          Was willst Du also mit der Weimarer Verfassung ?
          Es kommt auf das an, was die Menschen daraus machen, nicht auf das, was auf dem Papier steht.

          Du wirst es wohl in diesem Leben nicht mehr verstehen.

        5. 9.2.1.3

          arabeske-654

          Was ist denn dir “Weimarer Staat” und wieso gab es keine Gewaltenteilung?

        6. 9.2.1.4

          Sehmann

          Ich habe früher NPD gewählt und würde sie auch heute noch wählen, wenn sie eine Chance hätten. Natürlich weiß ich, das sie von Verfassungsschützern durchsetzt ist, wie jede rechte Bewegung, auch die AfD, auch bei den Identitären sitzen Verfassungsschützer, auch in jedem Aufklärungsblog oder jeder “rechten” Internetseite sind Verfassungsschützer aktiv.
          Wenn ich deshalb jede rechte Partei oder Bewegung oder Internet-Seite meiden würde hätten die Verfassungsschützer ihr Ziel erreicht.
          Meine Unterstützung hält sich aber aber aufgrund meiner finanziellen Situation in Grenzen, rechte Parteien unterstütze ich lediglich durch Wahl, youtube-Videos von “Rechten” oder Aufklärern dadurch, das ich die Werbung durchlaufen lasse.
          Derzeit halte ich die Migration für die größte Bedrohung unseres Volkes, deshalb bin ich für eine große Sammelbewegung gegen Migration, auch wenn dort viele mitmachen, die ansonsten andere Ansichten haben als ich, z.B. bezüglich der “12 Jahre”.
          Streitereien darüber, ob Kaiser Wilhelm oder Adolf irgendwelche Fehler gemacht haben oder Geld aus dubiosen Quellen erhalten haben halte ich nicht für sinnvoll oder zielführend.
          Die Migration halte ich auch nicht deshalb für eine Bedrohung, weil ich andere Völker für minderwertig halte, sondern weil sie die Identität eines Volkes zerstören, je unterschiedlicher diese Völker sind desto weniger Migration ist akzeptabel. Also Migration aus unseren europäischen Nachbarvölkern wie Balten, Slaven oder germanischen Völkern ist kein Problem und die Deutschen bestehen ohnehin aus Germanen, Kelten, Slaven und Balten (Prussen).
          Und nun lasst uns die Diskussion unter diesem Artikel beenden, der Diskussionsstrang ist unübersichtlich geworden.

        7. AfD Wähler

          Sehmann,
          danke für Deine Antwort.

          Beenden möchte ich die Diskussion noch nicht, weil sich nun auch Maria Lourdes eingeschaltet und mich gleich beleidigt hat. Das lasse ich nicht auf mir sitzen.

          Dieser Zirkus mit “Du bist ein Agent des VS. Nein, bin ich nicht. Doch, Du bist einer. Nein, sondern Du bist einer. Du Idiot, ich bin keiner. Selber Idiot, Du bist eben doch einer”
          hat nur den Zweck, Gründe zu produzieren, mich zu sperren.

          Steht doch in den 17 Strategien von Desinfo-Agenten, mit denen lupo cattive schlimme Erfahrungen gemacht hat.
          Ich erinnere mich auch noch an Terra Germania und habe von Anfang an gewittert, daß das eine faule Nummer war.
          Wenn man gegen die Argumente nicht ankommt, muß auf die emotionale Ebene gewechselt werden. Beleidige , schlage unter die Gürtellinie, provoziere ihn, bis er sich wehrt – dann kannst Du ihn wegen seiner Reaktion angreifen und sperren.

          Ich hoffe, daß Maria Lourdes und arabeske hier mitlesen, denn ich widerlege gleich auch den Angriff von Maria Lourdes gegen mich, wo er mich als “bescheuert” bezeichnet, weil ich nicht erkannt habe, daß die AfD genauso wie die NPD von Geheimdiensten gegründet wurde.

          Wie ist das denn in einem besiegten und besetzten Land ?
          Ich mache jetzt Brainstorming und versetze mich in die Lage des Siegers.
          Im Spezialfall des 2.WK hat die jüdische Hochfinanz den ersten und zweiten WK schon viele Jahre vor deren Ausbrechen geplant und systematisch vorbereitet.
          Hat alles geklappt, sie haben ihren Agenten Hitler an die Macht gebracht, ließen ihn Geld drucken und manipulierten ihn dann mittels der Polen in den 2.WK.

          Natürlich sage ich nicht als Anstifter und Schuldiger an den Kriegen: “Hallo Deutsche. Wir haben Euch reingelegt, haben Euch Eure Städte zerbombt, Euch terrorisiert und Kriegsverbrechen an Euch begangen, für die wir alle sofort an den Galgen gehängt werden müssten. Also bitte, hängt uns auf, dann dürft Ihr Euer Land wieder aufbauen und habt künftig Ruhe vor uns.” , sondern ich mache das, was die Sieger mit uns gemacht haben.
          Sie haben nach der Kapitulation noch mindestens 9 Millionen, es gibt auch höhere Schätzungen, Deutsche ermordet. Absichtlich verhungern lassen, einfach erschossen, erschlagen usw. Millionen deutscher Frauen vergewaltigt usw.
          Sie haben uns riesige Gebiete geraubt, haben Deutsche vertrieben oder gleich umgebracht, deren Vorfahren schon Hunderte von Jahren dort gelebt haben.
          Verbrechen über Verbrechen haben sie aufgehäuft.
          Sie haben Fabriken demontiert und in ihre Länder geschafft, sie haben geraubt und geplündert.
          Sie haben sich an kein Völkerrecht gehalten, sie haben gewütet wie die Vandalen.

          Konnten sich die Deutschen dagegen wehren ?
          Nein, das war unmöglich.

          Dann kam die Sache mit dem Bollwerk gegen den Kommunismus, den sie auch finanziert und überhaupt ermöglicht haben.
          Sie wollten aber nicht, daß Stalin durchmarschiert, also brauchten sie Deutschland als Puffer, als nützliche Idioten, welche die erste Verteidigungslinie gegen die Russen
          bilden sollten.
          Also erstmal nicht alle kastrieren, denn wo keine Jugend ist, sind keine Soldaten.
          Lassen wir sie doch ihr Land wieder aufbauen, mit unseren Krediten, dann rappelt es in unseren Kassen und die Krauts machen uns noch reicher, als wir es ohnehin schon sind.

          Damit sich die Deutschen aber nie mehr gegen uns wenden, müssen wir sie umerziehen.
          Das Ergebnis ist bekannt: Hitler ist Böse in Person. Nur er war schuld an allem. Er wollte die ganze Welt überfallen und alle Juden umbringen. Er hat 6 Millionen umgebracht.
          Oh , Mist, in seinem gesamten Machtbereich gab es wieviele Juden, die er umbringen konnte ? Die exakte Zahl fällt mir gerade nicht ein, sagen wir mal Pi über Daumen
          es waren 600.000 Juden. Oder 1 Million.
          Also müssen wir den Deutschen klarmachen, daß Hitler von der Million Juden, die er greifen und vergasen konnte, 6 Millionen ermordet hat.
          Nach dem Krieg meldeten sich dann noch 4,5 Millionen Juden, die er zwar gegriffen und vergast hatte, die aber aus unerfindlichen Gründen dem Tod entronnen und nun als “Holocaust-Überlebende” Geld für die erlittenen Schikanen bekamen.
          Wer nicht an die 6 Millionen glaubt, wird ins Gefängnis gesperrt. Beweisanträge in Schau-Prozessen werden abgeschmettert, weil es “offenkundig” ist, daß man von 1 Million, die man greifen kann, 6 Millionen umgebracht hat. Und der Anwalt, der den Beweisantrag stellt, wird gleich verhaftet und ebenfalls ins Gefängnis gesteckt.

          Die Umerziehung hat geklappt. Die Mehrheit der Deutschen glaubt es und kriegt sofort einen Hass auf solche Deutsche, die Zweifel anmelden und historische Belege bringen.
          Man muss solche “Revisionisten” bekämpfen, man muß sie mundtot machen.

          Dafür wird alles benutzt, was man unter seiner Kontrolle hat. Die Massenmedien, die Justiz, die Lehrer , die Kirchen. Alle und alles.

          Doch, oh Schreck, noch immer und immer wieder gibt es Deutsche, die auf die Wahrheit stossen.
          Was macht man mit denen ?

          Nun, wenn sie eine Partei gründen, welche die Machthaber in Gefahr bringen, die Macht zu verlieren, muß die Partei zerstört werden oder zumindest unter die 5% Hürde gedrückt werden. Denn die Wahlen sind die Achillesferse des Systems, das man den Leuten als “Demokratie” und “Freiheit” angepriesen hat.

          Nehmen wir jetzt die AfD.
          Sie wurde von Bernd Lucke und ein paar anderen Professoren gegründet. Alles CDU-Leute.
          Ach so, zu den Grundannahmen von Maria Lourdes und auch mir gehört die These, daß der VS die Parteien entweder selbst mitgründet oder wenn sie das nicht schafft, zumindest danach Agenten einschleust, um die Kontrolle über die Partei zu übernehmen.

          Daraus folgt, daß CDU,CSU, SPD, FDP, Grüne und LINKE schon längst vom VS gesteuert werden.
          Bei der AfD, die von langjährigen CDU-Mitgliedern gegründet wurde, kann man sich darüber streiten, ob Lucke und Co. bereits in der CDU als VS-Agenten tätig waren,
          oder ob sie einfach CDU-Schafe waren, die erkannt haben, daß der Euro eine Schweinerei ist und daß der Nationalstaat auch mit Hilfe des Euro aufgelöst wird.

          Wie auch immer. Die AfD wollte aus meiner Sicht das Richtige. Zurück zur DM .
          Nun strömten aber Leute wie ich in die AfD. Patrioten. Feinde der NWO-Diktatur. Feinde der geplanten Weltherrschaft der Illuminaten.
          Feinde des Islam, der die ganze Erde beherrschen und unter die Scharia zwingen will.

          Das war nun ungünstig für die Machthaber. Denn ihnen geht es ja gerade darum, uns zu eliminieren.
          Es kam zum Machtkampf in der AfD und wir gewannen.
          Der Lucke war ein Islamisierer, weil er Geschäfte mit den Saudis oder Katar machte und deshalb wollte er nix gegen den Islam sagen oder unternehmen.
          Aber wir wollen das. Ich will die Moslems raushaben aus Deutschland. Weil sie eine verfassungsfeindliche Organisation sind, die uns unterwerfen wollen.

          Schlecht gelaufen für den VS , für die NWO-Juden.
          Deshalb hetzen sie so gegen die AfD. Der Zentralrat der Juden gibt praktisch täglich Warnungen vor der AfD zum Besten.
          Klar. Weil einige von uns wissen, was läuft.

          Nun geht der Machtkampf in der AfD weiter.
          Meuthen kriecht vor den NWO-Juden. Gauland sowieso. Wollen die Juden schützen und verhindern, daß nochmal 6 Millionen von Deutschen ermordet werden.
          Wollen für Israel in den Krieg ziehen, unsere ewige Schuld bekennen und ewig dafür büßen und zahlen.

          Aber es gibt auch eine Gedeon, der die Wahrheit über die NWO sagt, über die NWO-Juden.
          Der wird als “Antisemit” bezeichnet und soll aus der AfD geworfen werden.
          Ja, diese Kampagne gegen ihn riecht nach VS, riecht nach Mossad, riecht nach dem Zentralrat der Juden.

          So, langer Rede kurzer Sinn:
          Wenn alle Gruppen und Blogs und Parteien vom VS unterwandert und kontrolliert werden, gilt es auch für lupo cattivo. Nein ?
          Aber für die AfD gilt es natürlich. Für die NPD auch.

          Was ist die Konsequenz, wenn das so ist ?
          Sollen wir echten Patrioten uns gleich die Kugel geben oder den Strick nehmen ?

          Oder sollen wir versuchen, mit einer Partei so viele Stimmen zu gewinnen, daß wir an die Macht kommen und unsere Ziele umsetzen können ?
          Welche Partei könnte das sein ?
          Die NPD ?
          Garantiert nicht. Die NPD ist verbrannt.

          Die AfD ?
          Ja, wer sonst ?

          Ja, der Verfassungsschutz ist aktiv, in der AfD und von außen. Will die AfD schwächen, spalten, zersetzen. Damit sie genauso wie die NPD für immer unter 5% kommt oder sogar verboten werden kann.
          Die NPD kann nicht verboten werden, weil zu viele VS-Leute in der Führung sind.
          Bei der AfD könnte dies noch anders sein.

          Wie man aktuell sieht, wird der Druck auf die AfD täglich erhöht.
          Die Forderungen nach einem Verbot wegen “Verfassungsfeindlichkeit”, “Antisemitismus”, “Rechtsextremismus” usw. werden lauter.
          Es wäre blöd von den Altparteien-Politikern, die solche Forderungen rausposaunen, dies zu tun, wenn die AfD schon vollständig vom VS geführt würde, weil
          dann die gleiche Blamage wie bei der NPD rauskommen würde.

          Deshalb tippe ich eher darauf, daß sie es durch die eingeschleusten VS-Agenten nicht schaffen, die AfD zu sprengen und kleinzukriegen.
          Sie müssen deshalb versuchen, den Druck von außen weiter zu verstärken.
          Wie das geht, wissen wir doch.
          Ich war damals, als die Republikaner stark wurden – oder wo die NPD stark war, noch nicht politisch interessiert, deshalb kann ich nicht viel darüber sagen.
          Aber gemäß dem, was ich davon gelesen oder gehört habe, wurde damals mit den gleichen kriminellen Methoden gegen die NPD und die Republikaner vorgegangen.
          Bis hin zu Mordanschlägen war alles dabei, was auch heute gegen die AfD gemacht wird.

          Die AfD liegt bei 13 Prozent, in manchen Ländern bei 28 Prozent.
          Trotz der Hetze.
          Sie hat das Potential für 30 Prozent und mehr.

          Dieses Potential hat die NPD nicht mehr.
          Und sonst sehe ich nirgendwo eine Partei, die Deutschland retten will.

          Folglich ist die AfD die letzte Chance, den Untergang noch zu stoppen.
          Deshalb wähle ich sie.

          Folglich ist jeder, der zum Nichtwählen aufruft, ein Vaterlandsverräter, welcher die Merkel-Diktatur unterstützt.
          Jeder, der die AfD bekämpft, ist mitschuldig an der Abschaffung Deutschlands.

          So sieht es aus, Maria Lourdes und Co.
          Ihr seid faktisch Feinde der Deutschen, Feinde der Freiheit, Feinde der Patrioten.
          Auch wenn Ihr ständig behauptet, es sei nicht so.

          Wie soll man Euer Verhalten bewerten ?
          Anstatt die letzte realistische Chance auf Rettung des Vaterlandes zu unterstützen, bekämpft Ihr sie.
          Wie nennt man jemanden, der so agiert ?

          @Sehmann hat das verstanden. Ich auch.
          Ich wähle die AfD nicht, weil ich sie für rein und heilig halte.
          So etwas gibt es nicht, weil es überall menschelt. Keiner von uns ist vollkommen und unfehlbar.

          Ich wähle die AfD, weil sie das kleinste Übel ist und weil sie als Partei gewaltlos die Chance hat, an die Macht zu kommen und das Ruder herumzureissen.

          Was Ihr über die Weimarer Verfassung denkt und behauptet, hilft niemandem, weil Ihr politisch nichts, aber auch gar nichts ausrichten könnt.
          Meint Ihr im Ernst, daß Eure Anklagen gegen die UNO usw. jemanden jucken ?

          Das Einzige, was die Machthaber juckt, ist die Gefahr, daß die AfD 40 Prozent oder mehr der Stimmen bekommt. Weil sie dann verloren haben und für ihre Verbrechen
          bestraft werden. Also wähle ich die AfD.

        8. Maria Lourdes

          Hallo AfD-Wähler, ich habe Dich nicht beleidigt, ich habe festgestellt, dass Du verblendet bist – ich hab da eher Mitleid mit Dir als das ich Dich beleidigen will! Deine Ausführungen, die im Grunde ja schon als ‘Manifest für die AfD’ bezeichnet werden können, ignoriere ich jetzt mal. Es steht Dir frei “das kleinste Übel” (allein eine solche Argumentation schon zu führen!) zu wählen, tu es und werd glücklich damit, aber Werbung für Wahlen und über die AfD unterlässt hier auf dem lupocattivoblog – gelle!

          Lieben Gruss

          Maria Lourdes

        9. AfD Wähler

          Maria Lourdes,
          das Wort “bescheuert” ist also in Deiner Wahrnehmung keine Beleidigung.
          Dann kannst Du ja im Gegenzug nicht klagen, wenn ich sage, daß jeder, der die einzige Chance auf Rettung Deutschlands bekämpft, bescheuert ist.

          Ich würde Dich und Deine Anhänger wählen, wenn Ihr Euch zur Wahl stellen würdet und eine reelle Chance auf einen Wahlsieg hättet.
          Geht aber leider nicht, weil Ihr ja aufgrund Eures Glaubens an tote Texte nie an Wahlen in der BRiD teilnehmen dürft.

          Folglich bleibt nur jene Partei, über die ich hier nichts sagen darf, weil ich sonst gesperrt werde.
          Denn jeder positive Aspekt kann mir als “Wahlwerbung” ausgelegt werden.

          Anders ausgedrückt:
          Jeder, der Euch argumentativ gewachsen ist und dem Ihr nicht gewachsen seid, ist bei Euch unerwünscht und wird als BRD-Agent betrachtet und gesperrt.

          Da Du das Hausrecht hast, kannst Du diese Sekte der lupocattivo-Anhänger durch Zensur schützen.

          Viel Glück dabei.

          Für jemanden wie mich, der weder ein Agent des VS ist, noch ein Agent einer anderen Gruppe ( bei der AfD bin ich kein Mitglied, ich wähle sie lediglich ), ist kein Platz auf diesem Blog, weil Ihr meinen Argumenten nichts als Mobbing und Zensur entgegensetzen könnt.

          Ich werde also gehen, damit Ihr Euer Sekten-Projekt ungestört weiter betreiben könnt.
          Da Ihr nie politischen Einfluss haben werdet, seid Ihr aktive Unterstützer der BRD-Diktatur. Wem Ihr damit dient, ist offenkundig, jedenfalls ist es nicht das deutsche Volk, das vor unser aller Augen abgeschafft wird. Abgeschafft von denen, die Ihr angeblich bekämpft, die Ihr aber in Wirklichkeit unterstützt.

          Ich kann zu soviel Verbohrtheit und Heuchelei und Irrationalität nur sagen: Pfui Deibel.

        10. Maria Lourdes

          Wo habe ich Dich als bescheuert bezeichnet…wo? Hör auf mir sowas zu unterstellen sonst werd ich grantig… derjenige der hier liest denkt sich dann ich beleidige hier… ich fasse es nicht… was bist mir denn Du für ein Mensch… jetzt hast es aber ganz knapp beisammen…
          Aber jetzt hast es ja eh kapiert, dass Du nicht hier her passt… dann verabschiede ich mich jetzt offiziell von Dir… Tschau Tschau, winke winke…oh wie ist das traurig…

          Lieben Gruss an Deine Vorgesetzten

        11. 9.2.1.5

          arabeske-654

          Wer auf einem nationalistisch gerpägtem Blog mit der Argumentationshilfe des Verfassungsschutzes gegen “Reichsbürgerideologien” aufschlägt und damit herumwedelt, diese Dreck zum unumstößlichen Fakt und alle die widersprechen zu Idioten erklärt, der muß mental ziemlich gestört sein.

  5. 8

    AfD Wähler

    Merkwürdig, daß die Kommentare nicht immer in der zeitlichen Reihenfolge zu sehen sind, in der sie gepostet wurden.
    Jedenfalls ist das im Moment bei mir der Fall.
    Ist das immer so hier auf dem Blog ?

    Der letzte Kommentar von arabeske-654 war eine Flut von Beleidigungen gegen mich, wo er mich als “geisteskrank” und “unterbelichtet” bezeichnet, weil es ihm nicht gelingt, meine Argumente und Fragen zu verstehen. Darüber gerät er so sehr in Wallung, daß er jeden Respekt und Benehmen fallen läßt und offenbar der Meinung ist, mit ungerechtfertigen Beschimpfungen eine Diskussion zu “gewinnen”.

    Ich finde das schwach und bedauerlich. Außerdem geht er nicht auf meine Argumente ein, auch nicht auf meine Fragen.
    Es geht ihm offenbar nur darum, recht zu haben und Andersdenkende zu mobben.
    So aber gewinnt man keinen Blumentopf, arabeske.

    Deshalb noch einmal einige Fragen an Dich:
    Wie kommt es, daß Du noch nicht die Macht in der BRD übernommen hast ? Wo Du doch im Recht bist und den BRD-Leuten beweisen kannst, daß sie kein Staat sind, daß sie keine Beamten haben und daß sie gefälligst zum Recht zurückkehren sollen, das Du ihnen vermitteln kannst ?

    Könnte es sein, daß es daran liegt, daß in dieser Welt immer der Stärkere recht hat ?
    Nicht in dem Sinne, daß er Deinen Vorstellungen von Recht und Verfassung genügt, sondern in dem Sinn, daß er bestimmt, was Recht und was Unrecht ist.

    Nun zur Widerlegung Deiner falschen Auslegung der Rede von Carlo Schmid.
    Ich brauche diese Widerlegung nicht selbst verfassem, weil das bereits von Anderen gemacht worden ist und ich deren Argumente teile.
    Hier ist das PDF und auf Seite 153 ff findest Du die vollständige Widerlegung der falschen Thesen zu Carlo Schmid.
    http://www.mayerw.de/vorverg/Artikel%2023r.pdf

    Viel Spass beim Lesen.
    Gute Nacht, arabeske.

    Reply
    1. 8.1

      arabeske-654

      JA siehst Du, Dir schwirrt nur die Machtergreifung in der BRD im Kopf herum, weswegen Du Dich auch von diesem bolschewistischen Nonsens, wie in Deinem Link leiten lässt.
      Wenn Du nur eine MInute lang versuchen würdest zu begreifen, das die BRD hier keine Rechte hat und sie deshalb zum Untergang verurteilt ist, samt solcher bolschewistischen Spinner wie Dir, die nach der “Macht” hecheln um ihren Irrsinn mit Waffengewalt durchzusetzen.
      Danke übrigens, daß Du uns die geistlosen Grundlagen Deiner Machtphantasien offen gelegt hast. Wenn man diesen Kruden Mist durchschaut, wundert es nicht, das Du völlig verblödet bist. Nach Deiner Vorstellung war Carlo Schmid dann wohl ein Reichsdeutscher. Warum hat es eigentlich so lange gedauert, bis das Grundgesetz zur “Verfassung” wurde?
      Und warum brauchte es erst einen Hurenbock wie Gauck um das Grundgesetz als “Verfassung” “anzunehmen”? Das Du mit dieser Schmonzette völlig unglaubwürdig bist, sollte Dir klar sein. Dieses bolschewistische Gewölle, das Du uns hier vor die Füße gekotzt hast diskrediert Dich und impliziert, das DU besser die SED wählen solltest, denn ideologisch wärst Du ein vortreffliches MItglied der ANTIFA. Du solltest Dich also nicht wundern, wenn ich zukünftig in Deinem Fall nicht mehr so zivilisiert bin. Bolschewisten Deines Kalibers sind hier hochgradig unerwünscht.

      Reply
      1. 8.1.1

        AfD Wähler

        arabeske,
        du liegst vollkommen daneben.
        Lies doch einfach das PDF, da steht die komplette Widerlegung Deiner falschen Thesen drin.

        Dass ich ein Bolschewist sein soll, habe ich noch nie von jemandem gehört.
        So etwas über mich zu behaupten, ist wie wenn man zum Tag “Nacht” sagt. Es ist das Gegenteil der Wahrheit, es ist Lüge pur.

        Dass Du mir vorwirfst, ich wollte die Macht durch Waffengewalt ergreifen, ist das komplette Gegenteil von dem, was ich geschrieben habe.
        Denn ich habe geschrieben, daß ich den Weg des gewaltfreien Widerstands gehe, den Weg über die Wahlen. So erringt man in einer Demokratie die Macht,
        nicht über den bewaffneten Widerstand.

        Weshalb drehst Du alles um, was ich sage und greifst mich dann wegen der Lügen, die Du mir unterstellst, an ?
        So etwas machen nur Menschen, die entweder nicht verstehen, was der Andere schreibt, oder Menschen, die boshaft sind, die gezielt mobben, die Andersdenkende durch Rufmord, durch Beleidigungen und falsche Unterstellungen zermürben wollen.
        Genau so verhalten sich die Altparteien der AfD gegenüber.

        Es ist aber wohl so, daß Du so etwas wie ein Anführer hier auf dem Blog bist.
        Wen Du wegmobben willst, der wird wohl unweigerlich gesperrt, egal, wie boshaft und mit welchen Lügen Du dabei vorgehst.
        Ist das so, Maria Lourdes ? Stehst Du hinter diesem Mobber und Lügner, der sich arabeske nennt ?

        Ich frage mich, was das Ziel dieses Blogs ist, wenn der Admin solch boshaften Leuten Rückendeckung gibt.

        Beim Lesen des Artikels für Erstleser entdecke ich jedenfalls, daß ich mit winzigen Ausnahmen auf der Linie von lupo cattivo liege.
        Wurde sein Blog gekapert, nachdem er gestorben war ?

        Dass die BRD hier keine Rechte hat, ist eine Aussage, die vollkommen gegen die Realität verstößt, denn die BRD bestimmt, was hier Recht ist und setzt es auch durch.
        Und die BRD ist selbstverständlich ein Staat und völkerrechtlich legitimiert. Bisher war alles, was Du über das Völkerrecht und Recht geschrieben hast, nichts als Behauptungen von juristischen Laien, die erkennen lassen, dass sich Laien als Völkerrechtler gebärden und nicht verstehen, wovon sie reden.
        Da halte ich mich lieber an Dr. Schachtschneider und andere Juristen, denn die verstehen etwas vom Fach.

        Ich werde mir schon noch die Zeit nehmen, Deine falschen Behauptungen über Carlo Schmid zu widerlegen, denn Du weigerst Dich, die Kapitel im von mir verlinkten PDF zu lesen.
        Der Grund für Deine Weigerung ? Du hast den Argumenten darin nichts entgegenzusetzen, deshalb wendest Du die Taktiken des Desinformanten an, um mich zum Schweigen zu bringen.

        Zum Schweigen kannst Du mich aber nur durch eine Sperrung bringen, das ist Dir schon klar ?
        Deine Drohungen, Deine Beleidigungen, Dein Mobben, Deine boshaften Lügen bewirken bei mir nicht das, was Du damit bezweckst.
        Ich lasse mich mich nicht von Desinformanten zermürben, da bist Du an den Falschen geraten.

        Ich habe arko konkrete Fragen gestellt und warte auf seine Antworten.
        Vielleicht ist er aus anderem Holz geschnitzt als Du. Wir werden sehen.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          arabeske-654

          Glaubst Du allen Ernstes, daß dieser Propagandadreck hier unbekannt ist und wir nur darauf gewartet haben, das ein Hanswurst Deiner Fasson damit unter dem Arm hier auftritt um uns zu erleuchten. Eine solche Armseeligkeit im Geiste ist mir schon lange nicht mehr unter gekommen. Troll Dich einfach und versuch es anderswo. Hier wirst Du kein Glück haben mit diesem geistigen Gift.

        2. AfD Wähler

          arabeske,
          Du bringst keine Argumente.
          Du bringst nur Beleidigungen.
          Das zeugt davon, daß Du meine Argumente nicht widerlegen kannst.

          Du hast ein Problem.
          Erkennst Du es ?

          Wo sind die Argumente von arkor, dessen wichtigster Schüler Du wohl bist ?
          Weshalb behauptet er, daß er als Einziger das Deutsche Reich wieder handlungsfähig gemacht hat ?
          Behaupten kann das jeder und ich habe etliche “Kommissarische Reichsregierungen” kennengelernt.
          Der Erfinder der “kommissarischen Reichsregierungen” , Herr Reichskanzler Ebel, hat ständig Minister ernannt und wieder abgesetzt.
          Worin unterscheidet sich arko von diesen Leuten ?

          Ich will nicht glauben, sondern wissen.

        3. 8.1.1.2

          arabeske-654

          Welche Argumente meinst Du? Bisher habe ich keine Sachargumente von Dir gelsen. Nur der BRD-Propagandamist, den Du versuchst hier zu verbreiten.
          Offensichtlich bist Du zu behindert um Deine Fragen selbst zu beantworten, was ein Leichtes wäre, würdest Du Dir die Mühe machne zu lesen, was hier zusammen getragen wurde. Aber Du ziehst es ja vor alle hier für blöde zu erklären und Dich selbst ls Besitzer der “Wahrheit” der BRD zu präsentieren.
          Du hast ein Problem und zwar die Art und Weise wie Du versuchst hier alle für dumm zu verkaufen. Agenten wie Dich gab es schon viele und sie sind alle gescheitert und das ist, was Du hier auch erleben wirst mit dem Müll, den Du für wahr hälst.

        4. AfD Wähler

          arabeske,
          Du betreibst schon wieder Hetze gegen mich.

          Die Wahrheit kann jeder selbst lesen in meinen Kommentaren.
          1. Ich behaupte nirgendwo, daß Du dumm bist.
          Du jedoch behauptest, daß ich geisteskrank und unterbelichtet sei. Du machst also das, was Du mir unterstellst. Das ist übel, das ist boshaft.

          2. Ich behaupte nicht, alles widerlegen zu können, was Ihr glaubt, sondern ich habe mich konkret auf Deine Kommentare bezogen, die Du als Antwort auf meine Kommentare gepostet hast. Ich habe geschrieben, daß ich alle Deine Behauptungen in diesen Kommentaren widerlegen kann.
          Du lügst also gezielt, um mich “anzuschwärzen”, um meinen Ruf zu beschädigen.
          Das ist boshaft und so etwas macht kein anständiger Mensch.

          3. Ich habe ein PDF verlinkt, in dem ab Seite 153 Deine Behauptungen über Carlo Schmid widerlegt werden. Gründlich und vollständig.
          Weshalb sollte ich mir die Mühe machen, diese Widerlegung hier hereinzukopieren ?
          Dir ist schon klar, daß das eine Menge Arbeit macht, oder ?
          Denn es ist nicht einfach “kopieren” und “einfügen”, sondern ich muß jede Zeile editieren, weil die Formatierung im PDF anders ist.

          Da ich Deine Reaktion richtig vorausgesehen habe, wäre es unvernünftig, meine Zeit mit solchen Formatierungen zu verschwenden. Du kippst sowie nur Gülle darüber.

          4. Ich sehr wohl in der Lage, die Argumente mit eigenen Worten vorzutragen. Habe das auch ausführlich getan. Nicht zu Carlo Schmid, sondern zu der Grundsatzfrage,
          wie Gesetzbücher entstehen und wer bestimmt, was Recht und was Unrecht ist.
          Ich habe Dir Fragen dazu gestellt, die Du einfach ignoriert hast.
          Du hast meine Ausführung entweder komplett ignoriert oder Teile davon mit Gülle und Hohn quittiert. Bist auf kein Argument eingegangen, sondern hast sie ins Gegenteil verkehrt und Deine Lügen dann als Angriffsgrund gegen mich benutzt.

          Das ist boshaft und wird nur von Desinfo-Agenten so gemacht gemäß der 17 Punkte, die Maria Lourdes in einem eigenen Artikel aufgelistet hat.
          Du benutzst mehrere dieser Strategien.

          5. Das PDF “Vorwärts in die Zukunft” als Werk des Verfassungsschutzes zu bezeichnen, ist eine Behauptung, die Du nicht belegen kannst.
          Sie kann stimmen, muß aber nicht stimmen.

          Es kommt aber nicht darauf an, von wem das PDF geschrieben wurde, sondern auf den Inhalt kommt es an.
          Wenn da Lügen drinstehen, werden sie von mir als Lügen angeprangert.
          Wenn dort Fakten und die Wahrheit drinsteht, teile ich die Argumente.

          Für Dich sieht der Umgang mit Argumenten offenbar anders aus.
          Argumente, die Du ablehnst, sind das Werk des Verfassungsschutzes. Punkt. So ist es für Dich und wer es nicht glaubt, ist ein Agent des Verfassungsschutzes.
          Solch ein Umgang mit Argumenten ist aus meiner Sicht armselig und verwerflich.

          6. Du wirfst mir vor, Dich und andere Anhänger von Deinen Thesen, für “dumm zu verkaufen”.
          Das ist eine Lüge, denn ich mache das nirgendwo so.
          Du jedoch unterstellst mir Dummheit und Geisteskrankheit.
          Das ist boshaft und verwerflich. So agieren nur Leute, die entweder verblendet sind oder die Agenten der Desinfo sind.

          Bisher bist Du nur mit Lügen, Beleidigungen und Hetze gegen mich aufgefallen.
          Dein Kurs ist klar.
          Wann überredest Du Maria Lourdes, mich zu sperren ?

        5. 8.1.1.3

          arabeske-654

          Urteilsbegründung BVG v. 17.01.2017 zum Verbot der NPD:

          9. […] a) Die Antragsgegnerin strebt nach ihren Zielen und dem Verhalten ihrer Anhänger die Beseitigung der freiheitlichen demokratischen Grundordnung an. Sie zielt auf eine Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“. Dieses politische Konzept missachtet die Menschenwürde aller, die der ethnischen Volksgemeinschaft nicht angehören, und ist mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar.

          Die Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“ ist also laut Bundesverfassungsgericht mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar. Heißt, das Grundgesetz ver- und behindert die Bildung eines ethnischen Nationalstaates des Deutschen Volkes. Genau das, was Carlo Schmidt auch gesagt hat:

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

          Im Umkehrschluß dieser Aussage ist festzustellen, das die BRD kein ethnischer Staat des Deutschen Volkes ist und diesen mit allen zur Verfügung stehenden Gewaltmitteln diesen zu verhindern sucht. Die BRD kann auch nicht der ethnische Volksstaat des Deutschen Volkes sein, weil auf deutschem Boden bereits ein ethnischer Staat der Deutschen existiert, den die BRD im Auftrag der Alliierten besetzt und verwaltet.
          ‘Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), daß das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig. Die BRD ist nicht “Rechtsnachfolger” des Deutschen Reiches, sondern als Staat identisch mit dem Staat “Deutsches Reich”, – in bezug auf seine räumliche Ausdehnung allerdings “teilidentisch”.’

          Die BRD als Besatzungsorganisation besitzt keine Verfassung, die vom Deutschen Volk anzuerkennen wäre. Der NAchweis setht in Art 146 GG.

          Widerleg das mal mit Deinem Evangelium.

        6. AfD Wähler

          arabeske,
          lesen bildet.
          Du weigerst Dich, das PDF zu lesen. Dort wird Deine falsche Behauptung bezüglich Artikel 146 GG widerlegt.

          Das Verfassungsgericht besteht aus Leuten, welche von den Altparteien dort hineingebracht wurden. Es legt das GG an wichtigen Stellen falsch aus.
          Deshalb fordere ich seit Jahren die Verhaftung und Inhaftierung der Verfassungsrichter, sowie der Altparteien.
          Ich fordere das Verbot der Altparteien, weil sie allesamt Verfassungsfeinde sind und zudem Schwerstkriminelle, die nach Belieben das geltende Recht beugen und brechen.

          Außerdem fordere ich die Verhaftung das Verfassungsschutzes, weil diese nicht die Verfassung schützen, sondern die Opposition bekämpfen und selbst Verfassungsfeinde sind.

          Also, jeder kann sehen, was Sache ist. Wer mich als Verfassungsschutz-Agenten bezeichnet oder als Verteidiger von korrupten Regimes oder als Bolschewist, hat keine ehrlichen Absichten. Wie Du mit jedem Deiner hetzerischen Kommentare beweist.

        7. 8.1.1.4

          arabeske-654

          https://de.wikimannia.org/Gerhard_Schumacher

          «Das knapp 400 Seiten starke Buch “Vorwärts in die Vergangenheit – Durchblick durch einige ‘reichs­ideologische’ Nebelwände” von Gerhard Schumacher, ist der de facto Standard bei der Recherche zu reichs­ideologischen Behauptungen und Lügen. Das Buch zeichnet sich durch einen flotten, pointierten Sprachstil und die umfangreichen Fußnoten aus, die das Nachprüfen der dort gesammelten Erläuterungen und Wider­legungen der reichs­ideologischen Lügen wesentlich erleichtern. »

          Weiter unten findet auch sich der Link zu Sonnenstaatland.

          Offensichtlich ziehst Du hier die gleiche Nummer ab, wie auf dem Mannheimerblog, wie aus dem Post von MonaLisa erichtlich. Deine weinerlich Verteidigung kannst Du Dir schenken. Du kommst hierher und wedelst mit diesem Dreck und wenn Dir der Wind ins Gesicht weht fängst Du Waschlappen an zu quäken und Dich als Opfer einer Intrige darzustellen. Genau das gleiche, was Moan Lisa beschreibt. Ich muß Maria nicht überreden Dich zu sperren. Du sorgst selbst viel besser dafür, das man Deinen Propagandadreck hier nicht mehr lesen will.

      2. 8.1.2

        arabeske-654

        Deine Frechheiten kannst Du Dir schenken. Diese Verfassungschutzschmonzette habe ich schon vor Jahren gelesen, deshalb wußte ich auch gleich aus welcher Ecke dieser Müll kommt. Das Du hier Propaganda des Verfassungschutzes unter die Leute bringst ist ja wohl nun offenkundig. Worauf willst Du dich denn noch hinausreden?
        Dummschwätzer wie Dich gibt es zuhauf aber hier machst Du mit Deinem Gesabbel keinen Stich. Was Du seit Jahren verlangst oder nicht verlangst interessiert hier keinen Menschen. Das Grundgesetz ist nicht die Verfassung des Deutschen Volkes und das Deutsche Volk steht in keiner Rechtsbeziehung dazu. Egal was Deine Kumpel vom Verfassungschutz darüber schreiben und wieviel. Das Du glaubst Du könntest hier noch weiter Deinen Sermon unter die Leute bringen indem Du ignorierst, das ich den Nachweis gebracht habe, das Dein Evagelium vom Verfassungschutz ist, was, wie Du behauptest hast nicht beweisbar ist, offensichtlich ist es aber doch bewiesen, ist eine weitere Frechheit.
        Welche Frechheiten willst Du Dir noch erlauben?

        Reply
        1. 8.1.2.1

          AfD Wähler

          arabeske,
          für Dich sind Fakten also “Frechheiten”.

          Welche Verfassung meinst Du denn die ganze Zeit, die angeblich vom Deutschen Volk legitimiert sei ?

          Das deutsche Volk hat das GG legitimiert. Lies einfach nach, es ist Fakt.
          Du leugnest Fakten, also bist Du ein Lügner.

          Noch einmal: Von welcher Verfassung faselst Du ?

          Die BRD ist ein Staat und das GG ist die Verfassung.
          Dagegen kannst Du nichts machen.
          Von Deiner Gruppe, die das abstreitet, kam bisher nix, das die BRD-Diktatur durch eine rechtstreue Demokratie ersetzt hat.
          Also bist Du einfach nur ein Sektierer, der durch das Nichtwählen und das Leugnen der Realität das Merkel-Regime unterstützt. Nützliche Idioten, die Merkel stützen und die echte Opposition bekämpfen.

          Welche Frechheiten hast Du sonst noch auf Lager ?
          Und weshalb bist Du zu feige, mir Deine heilige Verfassung zu nennen ?
          Hast Angst, daß Du widerlegt wirst und Dich schon wieder lächerlich machst.

        2. 8.1.2.2

          arabeske-654

          Du leiner linker Lümmel vom Verfassungschutz, was glaubst Du wie weit Du’s hier noch treiben kannst?

        3. AfD Wähler

          arabeske,
          ich bin nicht vom Verfassungsschutz.
          Ich kämpfe gegen Verfassungsschutz und will, daß sie wegen ihrer verfassungsfeindlichen und kriminellen Taten hinter Gitter kommen.
          Ist das so schwer zu verstehen ?

          Nun sag doch endlich, welche Verfassung Du meinst.
          Kannst Du es nicht sagen, ist es ein Geheimnis, das nicht preisgegeben wird ?

        4. 8.1.2.3

          Sehmann

          Arabeske meint die Verfassung des Deutschen Kaiserreiches.
          Ich gehöre übrigens zu denen, die sich überhaupt nicht für den ganzen Paragraphensalat interessieren und ihn für unwichtig halten. Ich kenne weder die Verfassung noch das GG oder die Bibel und vermisse nichts.
          Ich weiß aber, das das deutsche Volk in einer sehr schlechten Verfassung ist und eigentlich auf die Intensivstation gehört.
          Nimm dir die Diskussion hier nicht so zu Herzen, die Zukunft entscheidet sich nicht im lupo-Blog und auch nicht bei Mannheimer.

        5. AfD Wähler

          Danke Sehmann.

          Da braucht es zig Fragen nach der Verfassung, die angeblich “vom deutschen Volk” legitimiert und deshalb als einzige gültig sei, auf die vom Anhänger dieser Verfassung
          nicht beantwortet werden, bis endlich ein normaler Mensch das Geheimnis preisgibt.

          Ich nehme diesen arabeske nicht mehr ernst, seit er anfing zu pöbeln und zu lügen.
          Ich wußte ja nicht, wen ich da vor mir habe.

          Bei der damaligen Partei, die von der BRD zerschlagen wurde, wurde ich mit diesen Fragen nach der Verfassung konfrontiert.
          Um mitreden zu können und meine eigene Entscheidung treffen zu können, mußte ich mich damit beschäftigen.

          Unser Parteivorsitzender sprach vom Vierten Reich = BRD.
          Er trat als Rechtsbeistand vor BRD-Gerichten auf und erreichte meistens die Einstellung der Verfahren. Unser normales Vorgehen war der Beweis, daß der Geschäftsverteilungsplan – oder wie das hieß – nicht dem geltenden Recht entsprach und deshalb die Gerichtsverhandlung ohne Rechtsgrundlage stattfand.
          Natürlich postulierten wir auch, daß Richter und Staatsanwälte keine Legitimation hatten.
          Es ging dabei um juristische Spitzfindigkeiten. Ohne Wissen darüber war es unmöglich, einen Stich gegen die BRD zu machen.

          Auf diese angebliche “Verfassungsschrift” stieß ich erst später, muß sagen, daß dort sich dort keine Spinner und Realitätsleugner austoben, sondern Leute mit echten Argumenten im Gegensatz zu arabeske, der hohle und falsche Behauptungen in den Raum pustet und nichts von Jura versteht.

          Bin bei der Irrfahrt durch die Reichsbürger und “kommissarische Reichsregierung” Szene auf einen “Richter” gestossen, der tatsächlich geisteskrank war.
          Er hat ständig Todesurteile gegen Richter verhängt, die aus Mangel an Handlungsfähigkeit seiner Reichsregierung nicht vollstreckt wurden.
          Auf die Idee, sie selbst zu vollstrecken, kam der Verrückte nicht.

          Also, die einzig vom Deutschen Volk legitimierte Bismarcksche Reichsverfassung von 1871, wurde leider niemals vom Volk legitimiert. Das Volk hatte nix zu melden und wurde auch nicht gefragt. Also ist das schon die Basislüge, die arabeske verbreitet und darauf baut dann der ganze Schrott auf, den er verzapft.

          Seine einzige “Waffe” ist seine Nähe zu Maria Lourdes. Darauf basiert seine “Autorität”. Wenn er es schafft, Andersdenkende bei Maria Lourdes genügend anzuschwärzen, werden diese Kritiker gesperrt und arabeske ist “Sieger”.
          Wie erbärmlich, wie krank das ist.

          Mit der Bibel will ich erst gar nicht anfangen. Sonst kommen die Atheisten, die Moslems, die NWO-Juden und sonstige Anti-Christen, um zu mobben und zu stänkern.

          Michael Mannheimer hat mich einmal dafür gesperrt, daß die Bibel zitiert habe, wo geschrieben steht, daß Menschen, die behaupten, Gott würde nicht existieren, Narren sind.
          Das Wort “Narr” ist nicht mehr so im Gebrauch, das aktuell richtige Wort dafür heißt “Idioten”.
          Atheist = Idiot.
          Da er selbst Atheist ist – oder eine Unterkategorie davon – fühlte er sich von der Bibel beleidigt, hat seine Wut darüber auf mich projiziert und mich dafür gesperrt.

          Ein andermal hat er mich dafür gesperrt, daß ich die Evolutionstheorie als wissenschaftlichen Unsinn bezeichnet habe.
          Dabei ist tatsächlich wissenschaftlich bewiesen, daß die Evolutionstheorie falsch ist.
          Da er aber an die Evolutionstheorie glaubt, fühlte er sich persönlich angegriffen, ist nicht auf die Argumente eingegangen, sondern hat mich gesperrt.
          Was Darwin nicht wusste
          Die Unmöglichkeit der Evolution
          https://www.was-darwin-nicht-wusste.de/

          Er hat nicht gemerkt, daß ich mit neuen Nicknamen zurückkam und einfach weiter meine Meinung sagte.

          Meine letzte Sperrung unter dem Namen “AfD Wähler” erfolgte bekanntlich, weil ich gegen die Beleidigungen und Lügen der Hitler-Fans aufstand.
          Diese trübe Suppe von Nazis tritt mittels des Skeptikers immer noch nach, anstatt hier gegen mich anzutreten.
          Diese Mona Lisa ist zu feige, der Skeptiker sowieso. Der tritt auf Leute ein, schießt Giftpfeile ab – und dreht sich um und behauptet, er hätte nix damit zu tun, er wüßte gar nicht , wie jemand auf die absurde Idee kommen könnte, ihn zu beschuldigen.
          Meine Güte, welch charakterlich verdorbenen Taugenichtse es gibt.
          Wetten, daß er jetzt gleich petzen geht bei Mannheimer ? “Herr Mannheimer, Herr Mannheimer, der AfD-Wähler wurde von Ihnen schon öfters gesperrt. Er hat sich immer mit neuen Namen neu angemeldet und einfach weiter Ihren Blog bereichert. …. Herr Mannheimer, bekomme ich nun einen Orden oder eine Belobigung von Ihnen, daß ich wie ein Viertklässler petze ?”

          Da lobe ich mir einen Menschen wie Dich, Sehmann.

          Ich sollte Dich besser nicht zu sehr loben, sonst behaupten die Perversen hier, wir würden zusammenarbeiten, wir würden für den VS diesen Blog zerstören wollen.
          Dabei bin ich mir sicher, daß Du kein VS-Mann bist und von mir selbst weiß ich es, muß also nicht vermuten oder spekulieren.

          Ich denke, daß dieser Blog aufgrund solcher charakterlosen und boshaften Hetzern wie arabeske, Skeptiker und weiß der Teufel, wer noch, keine große Rolle im Widerstand spielt.
          Echte Oppositionelle und Patrioten werden hier sofort weggemobbt und als VS-Agenten bezeichnet.
          Normale Menschen werden durch die schrägen Behauptungen, es gäbe keine BRD, die BRD sei kein Staat usw. abgeschreckt.
          Dieser Blog ist deshalb so eine Art Rudi’s Reste-Rampe für Bescheuerte und Feinde der Logik und der Wahrheit.

          Schade drum, denn die Sache mit Rothschild und den NWO-Juden, welche die Weltherrschaft anstreben, ist richtig.
          Durch die Vermischung mit Reichsbürger-Kloaken-Theorien wird diese wichtige Wahrheit beschmutzt und damit diskreditiert.
          Gute Strategie, Ihr Lenker dieses Blogs.

          Alles Gute, Sehmann.
          ich stimme Dir zu. Die Zukunft entscheidet sich nicht hier und schon gar nicht bei Michael Mannheimer.

        6. 8.1.2.4

          arabeske-654

          Du kämpfst also gegen den Verfassungsschutz, indem Du seine Schriften verteilst und Dir Anleitung daraus entnimmst, mit denen Du alles widerlegen kannst. Interessanter Ansatz. Diese Gesiteskrankheit, etwas zu bekämpfen, indem man es unterstützt, scheint epidemische Ausmaße anzunehmen.
          BTW hatte ich Dich aufgefordert die Darlegung zum NPD-Urteil zu widerlegen. Kannst Du nicht oder willst Du nicht oder findest Du nichts Passendes in dem Verfassungsschutzpamphlet?

          Und Nein Sehmann, die 1871’iger Verfassung meine ich nicht. Ich meine die letzte parlamentaische Verfassung des Deutschen Reiches.

        7. AfD Wähler

          arabeske,
          Du kapierst es nicht.
          Es geht um Fakten, nicht darum, wer die Fakten formuliert.
          Du kannst das nicht unterscheiden, deshalb tobst Du herum. Du kannst die Fakten nicht widerlegen, die ich zitiere.
          Deshalb schreist Du herum wie ein Irrer.

          Du bist ein Teil der Merkel-Diktatur, weil Du zum Nichtwählen aufrufst. Du bist ein Unterstützer der BRD, die Du angeblich ablehnst und bekämpfst.

          Was soll ich Dir denn zum NPD Urteil widerlegen ?
          Kannst Du nicht lesen ?
          Ich habe eindeutig Position zum Verfassungsgericht bezogen.
          Es gehört wegen Verfassungsfeindlichkeit und Unterstützung des kriminellen Merkel-Regimes verhaftet und eingesperrt.

          Wer das GG so auslegt, daß jeder ein Verfassungsfeind sei, der vom deutschen Volk spricht und das deutsche Volk schützen will, ist ein Feind der Deutschen und ein Verfassungsfeind.
          Bist Du schwer von Begriff ? Stehst Du auf der Leitung, oder wo hakt es bei Dir ?

          Das Verfassungsgericht begeht das gleiche Verbrechen beim Thema “Religionsfreiheit”. Im GG steht, daß das die Wahl des Bekenntnisses geschützt ist und die ungestörte Ausübung der Religion ebenfalls, wenn sie nicht gegen andere Grundrechte und Gesetze des Staates verstößt. Was machen die Verfassungsrichter daraus ?
          Sie postulieren ein Grundrecht auf Religionsfreiheit, das über anderen Grundrechten und den Gesetzen steht. Es sind also Verfassungsfeinde, diese Richter.
          Deshalb steht da ein CDU-Jude auf, der Antisemitismus-Beauftragte der Regierung ist und fordert von der AfD, den Juden und Moslems gefälligst das Schächten und die Beschneidung von Säuglingen und Kleinkindern zu gestatten, obwohl dies gegen das GG und diverse Gesetze verstößt.

          Meine Meinung dazu: Raus mit den Moslems und raus mit den NWO-Juden, welche sich nicht an unsere Gesetze und unsere Verfassung halten wollen.
          Raus. In Israel ist genug Platz für die Juden, in den islamischen Staaten genug Platz für die Moslems.

          Mann, arabeske, bist Du vom Weg abgekommen. Bist völlig verwirrt und voller Hass gegen die Wahrheit.
          Du brauchst Heilung.

        8. 8.1.2.5

          Sehmann

          AfD-Wähler – also ich glaube an Gott, aber die Bibel halte ich für Menschenwerk. Da mag Richtiges drinstehen, betrachte es aber eben nicht als Gottes Wort, dem ich buchstabengetreu folgen muss.
          Die Evolutionstheorie betrachte ich wie die anderen Naturgesetze auch als Gottes Gesetz und nicht als Widerspruch zu Gottes Schöpfung.
          Habe kein Problem damit, wenn es jemand anders sieht, solange er mir seine Meinung nicht aufzwingen will, wie es viele Religionsgemeinschaften machen.
          Ich habe eine naturwissenschaftliche Ausbildung und mir gefällt das Zitat von Werner Heisenberg (Physik-Nobelpreisträger):
          “Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.”
          Und das gefällt mir auch:
          “Gott schläft im Stein, träumt in der Pflanze, erwacht im Tier und handelt im Menschen.” -Rabindranath Tagore, 7. Mai 1861 in Kalkutta; † 7. August 1941, war ein bengalischer Dichter, Philosoph, Maler, Komponist, Musiker und Brahmo-Samaj-Anhänger, der 1913 den Nobelpreis für Literatur erhielt

        9. 8.1.2.6

          arabeske-654

          “Dieser Blog ist deshalb so eine Art Rudi’s Reste-Rampe für Bescheuerte und Feinde der Logik und der Wahrheit.”
          Jetzt drischt Du also auf alle ein, die hier lesen, kommentieren, alle Autoren einschließlich Maria asl Betreiber von Rudis-Reste-Rampe? Alle hier sind also Feinde der Deutschen und Sympatisanten von Merkel und der NWO. Nur Du und Dein Kumpel Seemann, Ihr seid die einzigen Verfechter der Wahrheit hier. Interssantes Konzept. Klingt für mich nach pathologischer Soziopathe.

        10. 8.1.2.7

          Sehmann

          Arabeske – ich vertrete hier nicht die Ansichten von AfD-Wähler und nicht deine Ansichten oder von sonst jemandem, sondern meine Ansichten.
          Und ob das deutsche Volk untergeht oder nicht hängt nicht von irgendwelchen Paragraphen ab.
          Völker kommen und gehen, das war schon so, bevor es Paragraphen und Gesetze gab, und wird auch so sein, wenn es keine Paragraphen und Gesetze mehr geben wird.
          Vor 2000 Jahren hat Hermann der Cherusker die römischen Besatzer aus unserem Land geworfen ohne Paragraphen und Gesetze, und 1975 haben die Vietnamesen die USA aus ihrem Land geworfen ohne Paragraphen und Gesetze. Haben Gesetze und Paragraphen jemals einen Einfluss auf die Ereignisse und Geschehnisse gehabt?
          “Immer sind es die Schwächeren, die nach Recht und Gleichheit suchen, die Stärkeren aber kümmern sich nicht darum.” -Aristoteles

        11. AfD Wähler

          arabeske,
          ich schreibe von jenen Kommentatoren, die mir geantwortet haben.
          Davon ist nur Sehmann ein geistig gesunder Mensch, eventuell noch Maria Lourdes.

          Du kommst daher und unterstellst mir, über alle Kommentatoren zu urteilen.
          Typisch für Dich.

          Du bist langweilig mit Deinen Verständnis-Problemen.

          Sehmann drückt das aus, was ich Dir die ganze Zeit vermitteln wollte: Nicht irgendwelche Gesetzesbücher bestimmen, was geschieht, sondern
          jene, welche die Macht haben, bestimmen die Gesetzbücher.

          Leider kann man es Dir auf hundert verschiedene Arten erklären, Du kapierst es trotzdem nicht.
          Du bist ein Troll, der anderen wertvolle Lebenszeit stiehlt. Solltest hier gesperrt werden, das wäre das Beste für alle.

        12. 8.1.2.8

          arabeske-654

          Na dann mach doch dem Betreiber von “Rudis-Reste-Rampe” den Vorschlag, das sie mich sperrt. Schreib Maria einfach per Mail, daß ich hier runtrolle und dummes Zeug schreibe und damit die Zeit der Leser stehle. Schaun wir mal was passiert.

        13. 8.1.2.9

          Skeptiker

          @AfD Wähler

          Wenn Du auf der Mannheimer Seite gesperrt wurdest, dann lag das nicht an mir, oder Mona Lisa, sondern es lag an Deiner kodderigen Fresse.

          Mathias Richling parodiert Michel Friedman

          Erkenne Dich selber.

          https://youtu.be/aSCrEsnQV-U

          ====================

          Hier sieht man dich ja auch.

          Anschlag in Halle: Friedman fordert mehr Zivilcourage gegen Hass

          https://youtu.be/XzVMOFbkjiE?t=1

          ================================

          Pflichtverteidiger sagt, KEIN „rechtspolitisches Motiv“ in Halle. Zeitgleich Razzien zur Tat

          https://youtu.be/DIRlXqKIu9k

          P.S. Du bist doch überhaupt kein AFD Wähler, sondern Du willst der AFD doch nur schaden, mit Deiner saublöden Art.

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Gruß Skeptiker

        14. 8.1.2.10

          arabeske-654

          https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282456

          Also ich kann mir nicht helfen, ich lese dort:
          Dieser Blog ist deshalb so eine Art Rudi’s Reste-Rampe für Bescheuerte und Feinde der Logik und der Wahrheit.”
          Die Worte sind doch von Dir? Und Du warst es doch der DIESEN BLOG als Ansammlung von “Bescheuerten und Feinden” bezeichnet?
          NIcht nur, daß Du hier mit Hetzschriften von Sonnenstaatland herum wedelst, deren Inhalte Du für Fakten deklarierst, und das Du hier aufschlägst und als Begrüßung alle für Idioten erklärst. Nein, Du lügst auch noch frech allen ins Gesicht.

          oder kann das jemand anders sehen?

    2. 8.2

      arabeske-654

      Dieser ideologische Dreck, der Dein Evangelium zu sein scheint und den Du für eine solide Argumentation hälst, mit der Du jedes meiner Argumente widerlegen kannst, und den Du die Frechheit hattes hier zu verbreiten, stammt direkt aus der Hexenküche des Verfassungsschutzes und wurde über die BRD-Hetzseite “Sonnenstaatland” verbreitet.
      BIst Du ein Agent des Verfassungsschutzes oder nur blöd genug diesen Mist weiter zu tragen?

      Reply
  6. 7

    arkor

    schon witzig, wenn man die alten Merkelstatements zur Migration hört. Die die ehemals den Gegner im BUND gespielt haben, sind die stärksten Beschleuniger ..und so ist das immer, aber der Michel lernt niemals aus bis zu seinem endgültigen Untergang und glaubt tatsächlich, dass er mit Wahlen in der BRD in Bund und -länder etwas ändern könnte.
    Der Regenwurm heißt es, geht nur einmal einen falschen Weg, doch der der Michel geht immer wieder zu Wahlen fürs FEINDMANDAT.

    https://sendvid.com/u7r2e9ft?fbclid=IwAR0FU7htz_KaRaTOulTiQ4OQ0grXaQgVqBW2O41w9qmZxCzxWDJHsh41ZmA

    Reply
  7. 6

    GvB

    Zur-Rede-Angela-Merkels-am-“Tag-der-deutschen-Einheit”.

    https://vera-lengsfeld.de/2019/10/10/zur-rede-angela-merkels-am-tag-der-deutschen-einheit-2019/

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/10/12/zum-geschwaetz-merkels-am-tag-der-deutschen-einheit/#comment-84188

    Angelas Rechtfertigungsreden..lassen mich immer an die Besuche bei Verwandten in der DDR denken.Ja, da waren auch rote Socken drunter.
    Der Geruch von Braunkohle liegt mir immer noch in der Nase..
    Auch die zur Arbeit hetzenden Werktätigen schon früh um 5 .Uhr in der tristen nebeligen Dunkelheit..sind mir in Erinnerung geblieben.
    Für mich als im Westen geborener, in der Welt weit herumgekommener war diese Stimmung immer geheimnissvoll und surreal.
    Manchmal habe ich den Eindruck, das Merkel im Pippi-Langstrumpf-denken(oder heute dem Gräte von Thunfisch-denken) zurückgeblieben ist:
    Nach dem Motto, ich rede MIR die die Welt so schön, wie ich es will.

    Reply
  8. 5

    5 G - Abwehr

    Gedankenkontrolle mit 5 G hier zu sehen !

    – Die ersten ( K I ) – Kinder ! :

    Reply
  9. 4

    arkor

    vor kurzen hätte man wohl noch geschrieben: “Versehentlicher Beschuss von US-Truppen durch türkisches Militär” oder ähnliches
    nun heißt es.
    Nato-Mitgliedstaat beschießt Nato-Mitgliedstaat
    https://www.welt.de/politik/ausland/article201772916/Tuerkische-Offensive-in-Syrien-US-Truppen-unter-Beschuss-durch-Tuerkei.html

    Reply
  10. 1
    1. 1.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Also ich will dich ja nun nicht zu meinen Betreuer machen, aber manchmal bin ich eben selber verunsichert.

      Reinkopiert.

      ====================

      Sie haben Ihren Blog diskreditiert und der Feind jubelt, denn das war sein Ziel.
      Ein Skeptiker, eine Mona Lisa , ein Mike, eine Maria S. und ich könnte noch andere nennen, sind U-Boote, sind Trolle – und Sie erkennen es nicht, sondern bekämpfen und bedrohen jene, die es erkennen.

      Kein Wunder, daß eagle1 und Alter Sack und reiner dung sich nur noch wundern über Sie.

      Ich lasse mich nicht von Trollen und Agents Provocateurs in den Schmutz ziehen. Ich kusche nicht vor einem Blogbetreiber, der sich von solchen Leuten blenden läßt und sich selbst und dem Widerstand damit schadet.

      ====================

      Hier komplett.

      AfD-Wähler sagt:
      12. OKTOBER 2019 UM 10:14 UHR
      Herr Mannheimer,
      es ist interessant, daß ich angeblich ein “eingeschleuster Störer” sein soll.

      Begründung dafür ?

      Nichts, außer der Hetze und den Beleidigungen von Mona Lisa.
      Dabei habe ich alles widerlegt, was diese Person mir untergeschoben und zu Unrecht vorgeworfen hat.

      https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372268

      ======================

      Zumindest ist es mir egal was der AFD Wähler da so von sich gibt.

      Weil ich lass mir doch von der Meinung der Anderen, nicht mein eigenständiges Denken verbieten.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Zumindest ich kann das nur so sehen, wie ich das nun mal sehe.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 1.1.1

        Bettina

        @Skepti,

        Dank deiner ständigen Verlinkung hab ich seit einiger Zeit auch mitlesen dürfen beim Michael Mannheimer, Danke dafür.

        Also meiner Meinung nach, hat dort die Mona Lisa noch den allerbesten Durchblick, (eine Schwester im Geiste)!

        Der Dung, war doch mal der beste Freund von der Teuteburgswälderin (ehemalig bei der NPD-heute im Aussteigermodell) ! Von daher ist der Depp schonmal für mich absolut aussortierbar und ich überlese ihn sehr gerne.
        Gescheitert ist er jetzt nicht wegen dir, sondern wegen dem Artikel mit den Brandmauern (was ich sehr klug finde vom Mannheimer), da fällt jegliche Weisheit und Litanai vom Dünger durch und das Ohrenbetäubend!

        Mich hat das auch total erschreckt, dass der Alte Sack da mit dir neuerdings ein Problem hatte, aber erinnere dich zurück an die Zeiten beim Thom Ram, da hast du es auch auf die Palme getrieben, obwohl ich dich immer verteidigt habe, (mein Freund ;), du bist mir damals regelrecht in den Rücken gefallen!

        Ich hatte lange Zeit ein schlechtes Gefühl mit dem Mannheimer, aber Dank dir, lieber Skeptiker, konnte ich in die Materie eintauchen und muss nun meine Vorurteile begraben, ich denke inzwischen, er ist ein guter Kerl und er muss sich immer wieder neu behaupten!
        Wenn er Dünger mit seinen seltsamen Weisheiten wegbleibt, wäre es nur zum Vorteil, weil der immer gerne und mit Vehemenz mit seinen absoluten Wahrheiten so kleine Giftpfeile abgeschossen hat und bwusst gespaltet hat mit eingestreuten Unwahrheiten und dadurch absolut in das Raster der Brandmauern fällt!

        Alles liebe dir
        Bettina

        Reply
        1. 1.1.1.1

          lisa

          Liebe Bettina, dann haben sich ja “zwei Schlaue”gefunden. Ich mache das seit längerem durch die gesetzten Links wie Du und bei der “Mona Lisa” teile ich Deine Meinung. Liebe Grüße, Andrea

        2. 1.1.1.2

          Skeptiker

          @AfD Wähler

          Ja schau selber.

          Skeptiker sagt:
          14. OKTOBER 2019 UM 10:34 UHR
          @eagle1

          Falls jemand irgendwie Sehnsucht hat, hier ist er ja gerade.

          Reinkopiert.

          ============
          Skeptiker sagt:
          14. OKTOBER 2019 UM 10:34 UHR
          @eagle1

          Falls jemand irgendwie Sehnsucht hat, hier ist er ja gerade.

          Reinkopiert.

          ============
          AfD Wähler
          14. Oktober 2019 at 1:28

          Merkwürdig, daß die Kommentare nicht immer in der zeitlichen Reihenfolge zu sehen sind, in der sie gepostet wurden.
          Jedenfalls ist das im Moment bei mir der Fall.
          Ist das immer so hier auf dem Blog ?

          Hier komplett.
          https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282327

          Und eine Antwort hat er ja auch schon bekommen.

          Quelle:
          https://michael-mannheimer.net/2019/10/13/die-nwo-hat-den-globalen-angriff-gegen-die-meinungsfreiheit-gestartet/#comment-372407

          Also mit anderen Worten, man hätte lieber mich sperren sollen.

          P.S. Um die Wahrheit zu sagen, mir sind Sie irgendwie zu blöde, ich brauch sowas nicht für mich.

          Gruß Skeptiker

      2. 1.1.2

        AfD Wähler

        Ach, der Skeptiker.
        Hier treibst Du Dich also rum.

        Michael Mannheimer hat mich gesperrt, weil ich ihm die Wahrheit gesagt habe. Die verträgt er nicht.
        Hat er schon oft bewiesen, da warst Du noch gar nicht bei ihm als Störer und Troll und Adolf-Verehrer aktiv.

        Besonders feige von ihm ist, daß er mich nachträglich zu Unrecht beschuldigt, mich dann sperrt und mir
        keine Gelegenheit gibt, ihn auf sein Unrecht hinzuweisen.
        Er beschuldigt mich, ich hätte behauptet, er würde an die CO2-Treibhausgas-Lüge glauben und verweist auf einen Satz weiter unten
        in meinem Kommentar. Wenn er den Satz wirklich gelesen hätte, müßte er sich sofort entschuldigen, denn ich sage dort eindeutig, daß
        diese Scientists-for-Future an die Lüge glauben.
        Nun versteht er den Satz falsch und fühlt sich angesprochen. Das hat ihn so zornig gemacht, daß er mich gesperrt hat.

        Ist wie der Pfarrer, der predigt und die ganze Zeit denkt: “Wo ist denn mein Nachbar ? Wieso ist er nicht im Gottesdienst ? So ein Heuchler. Dabei will er immer
        den super Christen markieren. ” Und der Pfarrer wird immer wütender und kann sich kaum mehr beherrschen.
        Dabei steht der Nachbar lediglich hinter einer Säule, weil er woanders keinen Platz bekam und der Pfarrer kann ihn nicht sehen.
        Verstehst Du ?

        Übrigens, wählst du die AfD ?
        Oder lieber doch die NPD ?
        Hast mir die Frage nie beantwortet, Skeptiker. Bist Du zu schüchtern dazu ?
        Oder was treibt Dich an ?

        Nun schaue ich mal hier vorbei.
        Gegen die Weltherrschaft.
        Die Überschrift passt zu mir.

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Maria Lourdes

          @AfD-Wähler – Du bist herzlich willkommen, aber ich will hier keine Werbung für irgendeine Partei in unserem UNRECHTSYSTEM BRiD auf diesem Blog sehen!

          Lieben Gruss

          Maria Lourdes

        2. AfD Wähler

          @Maria Lourdes,
          bedeutet das, daß ich meine Meinung nicht äußern darf, weil diese als “Werbung für die AfD” interpretiert werden könnte ?
          Wenn ich also sage, daß die AfD die einzige Partei im Bundestag und den Landtagen ist, die unsere Grenzen sichern will ?
          Dann werde ich dafür gesperrt ?

          Dass wir in einer Links-Diktatur leben, daß die Parteien sich den Staat zur Beute genommen haben, daß wir immer noch nicht souverän sind,
          daß Merkel eine Dienerin der NWO-Juden ist usw., ist meine Überzeugung.
          Diese darf ich äußern, nur absolut nichts, was die AfD meiner Meinung nach zur einzig wählbaren Partei macht, jedoch nicht ?

          Wenn das tatsächlich so ist, werde ich meinen Nick ändern und meine Meinung über die AfD und die verfassungsfeindlichen Altparteien äußern.
          Oder nützt das nichts, weil das dann ebenfalls als Werbung für die AfD betrachtet wird ?

          Ist Deiner Meinung nach überhaupt keine Partei wählbar ?
          Falls ja, ist Dir klar, daß ein Nichtwähler automatisch die Merkel-Diktatur unterstützt und diese an der Macht hält ?
          Das kann es ja wohl nicht sein, oder ?
          Man ist gegen das ganze System und stabilisiert dessen Macht durch sein Nichtwählen.
          Ich bin neu hier. Ist das tatsächlich Eure Botschaft an die Menschen ?

        3. Maria Lourdes

          NOCHMAL @AfD-Wähler – Du bist herzlich willkommen, aber ich will hier keine Werbung für irgendeine Partei in unserem UNRECHTSYSTEM BRiD auf diesem Blog sehen!

          Da Du ja des Lesens mächtig bist, brauch ich Dir das nicht tiefergehender erklären, weil das von mir Geschriebene und die Aussagen darin selbsterklärend sind. Akzeptiere es oder verabschiede Dich und geh weiter fleißig wählen. Den Stoiber-Spruch zu Wahlen erspare ich mir… den vom Seehofer und vom Gysi auch, selbst den Gabriel-Spruch und die Zitter-Kanzlerin-Erklärung zur Demokratie auf alle Ewigkeit, will ich nicht mehr schreiben. Weil ich es nämlich leid bin, immer wieder Leuten, die glauben eine Wahl würde was ändern, zu belehren. Also polter hier nicht rum und hör auf über Wahlen oder irgendwelche vom “Teile und Herrsche-System” gemachte Parteien zu fabulieren. Somit ist von mir alles gesagt und ich will auch mit Dir darüber gar nicht mehr diskutieren.

          Maria Lourdes

        4. 1.1.2.2

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Also das habe ich heute erst hier gefunden.

          Weil ich habe die Quelle nicht reingestellt.

          Reinkopiert.

          =============
          Filzlatsche sagt:
          13. OKTOBER 2019 UM 00:54 UHR
          Dazu wen wo anders dreckige Wäsche produziert wird
          sollte der Dreck nicht hier im Blog abgeladen werden.
          Und verwunderlich das eine Bettina

          Quelle:
          https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372344

          Gruß Skeptiker

        5. 1.1.2.3

          Bettina

          Oh je oh je, dann bist du nun hier gestrandet lieber Herr @Afd Wähler,
          oh je du armer Verstoßener!

          hier wirst du bestimmt auch Zustimmer finden, da gibt es z.B. den Sehmann und den Erwin, die beide Afd-Propaganda machen bis zum Erbrechen!

          Ich hab so manchen Kommentar von dir (dank unserm Skepitker) beim Mannheimer lesen dürfen und ich bezweifle sehr, dass du hier eine neue (dir gerechte) Heimat finden wirst!

          Leider sind hier manche Kommentatoren schon älteren Semesters und haben so manche Propaganda selbst am eigenen Leib erlebt.
          Schauen wir nur nach dem Gerhard, der mit der Flasche Bier, dieser Genosse, angeblich einer von Uns, der uns doch Prophezeihisch erlösen wollte vom Helmut, von dem Typ dem mit den blühenden Landschaften!
          Und genauso wird das mit der Afd auch ausgehen, es wird ausgehen wie das Hornberger Schießen!
          Und dieses hat bekanntlich gar nicht stattgefunden!

          Erinnere dich:
          https://www.youtube.com/watch?v=-U-AYYx07Lo

          Mittlerweile hat hier im Land 1% der Bevölkerung die Macht! Oder beansprucht seltsamerweise eher die absolute Macht!

          Und wenn du für die Afd eintritts, wie du so rausposaunst, dann musst du auch irgendwann für das Geradestehen, was hier geschieht! Und dann wird dieses 1% auch ihre Macht ausüben, dann haben wir Deutsche in unserem eigenen Land nichts mehr zu sagen!
          Dann wird hier die Judenheit regieren, so wie sie es 1933 wollten, so wie sie es schon lange Zeit vorher wollten, dann sind sie der Sieger!

          Na ja, wir mussten alle mal bluten für unsere Entscheidungen, dann darfst du dich gerne einreihen in die Riege der Aufgewachten!

          Glück auf und Wohl an
          Bettina

        6. AfD Wähler

          @Bettina,
          ich bin kein “armer Verstoßener” und suche auch keine “Heimat”, weil ich meine Heimat schon habe.
          Insofern ist Deine Begrüßung wohl eher eine Beleidigung, die aus einer verbitterten Seele herausquillt.

          Ich stimme mit Dir nicht überein, daß hier im Land “mittlerweile 1% der Bevölkerung” die Macht haben, oder die Macht beanspruchen.
          Meine Meinung dazu ist radikaler und vor allem auf Fakten gegründet.
          Bestimmte Juden – nicht alle Juden wohlgemerkt – hatten bereits 1882 die Macht im Kaiserreich.

          Dresdner „antijüdisches“ Manifest von 1882 gibt Aufschluss über die NWO
          https://henrymakow.com/deutsche/2019/05/

          Ein Manifest aus dem Jahre 1882 zeigt auf, dass die jüdische Vorherrschaft vor 130 Jahren eine unabänderliche Tatsache darstellte, und verdeutlicht, weshalb der ethnische Zusammenhalt des Westens und das christliche Erbe heute einem heimtückischen Angriff ausgesetzt sind.

          Lesen Sie diesen Artikel und fragen Sie sich, ob Hitler ohne die Mittäterschaft der dem Illuminatenorden angehörenden Juden an die Macht gelangen hätte können.

          Das ist meine Meinung zum Thema der jüdischen Weltherrschaft.
          Es sind nicht alle Juden. Es sind die Talmud-und Kabbalisten-Juden, welche die Weltherrschaft anstreben und dafür haben sie die Weltkriege und viele andere Kriege und Revolutionen und Bürgerkriege und so weiter angezettelt.

          Juden in der AfD.
          Da muss die Frage gestellt werden, ob sie Freimaurer sind, ob sie zu den Talmud-und/oder Kabbalisten-Juden gehören. Weißt Du da mehr ?
          Oder lehnst Du alle Juden ab ?
          Ich nicht. Ich lehne Henry Makow nicht ab, denn er kämpft selbst seit Jahrzehnten gegen die Illuminaten.

          Ich stehe auch hinter Gedeon. Er war nie ein Antisemit und wird auch nie einer werden. Sein “Vergehen” besteht darin, daß er genauso wie Henry Makow die NWO-Juden entlarvt und bekämpft. Dafür wird er gehasst und verfolgt. Deren Methoden kennen wir alle. Lügen, Verleumden, Hetzen, Drohen, Diffamieren, am liebsten würden uns alle ermorden.

          Es gibt in der AfD Leute wie Gauland, Meuthen usw., welche so reden, wie wenn sie Agenten der Illuminaten wären. Entweder haben sie null Ahnung von der NWO und den Hintermännern, oder sie sind U-Boote. Ist schon klar.
          Ich finde, daß die Patrioten in der AfD diese Leute loswerden müssen. So , wie sie den falschen Fünfziger Bernd Lucke losgeworden sind.
          Es ist ein Kampf.

          Solche Kämpfe gibt es in jeder Partei – und, ist Dir das noch nicht aufgefallen, auch bei “uns”.
          Überall wird versucht, die Anderen zu beeinflussen und den Machtkampf zu gewinnen.
          Kannst Du nicht verhindern.

          Ich stimme @Sehmann zu, dessen Kommentar ich gerade gesehen habe.
          Welche Alternativen gibt es denn außer der AfD ?

          Die NPD = vom Verfassungsschutz gesteuerte Partei, die als Allzweckwaffe gegen jede Opposition der Altparteien benutzt wird ? Ich sage Nein zur NPD.
          Nicht wählen gehen ? Das ist die ultimative Unterstützung der Altparteien-Diktatur. Da machst Du Dich mitschuldig an all deren Verbrechen. Ich sage Nein zu Nichtwählern.
          Auf die Armee der Reichsdeutschen hoffen, die angeblich überlegene Militärtechnik haben ? Das ist ultimative Unterstützung der Altparteien-Diktatur. Denn die Reichsdeutschen kommen einfach nicht, oder hast Du sie irgendwo gesehen ?
          Auswandern ? Oh ja. Gerne, aber ich habe kein Geld dafür. Es reicht nicht einmal für einen Urlaub.

          Für mich ist die AfD das kleinste Übel.
          Mehr ist nicht möglich in einer Diktatur wie der BRD, denn die Machthaber bekämpfen jede Form der Opposition.

          Also, wie wäre es, wenn Du Neue nicht gleich so aggressiv angehen würdest ?

          Ich warte noch auf die Antwort von Maria Lourdes auf meine Fragen.

        7. 1.1.2.4

          Sehmann

          “Und wenn du für die Afd eintritts, wie du so rausposaunst, dann musst du auch irgendwann für das Geradestehen, was hier geschieht!” –
          und wer alle Regierungskritiker zum Wahlboykott auffordert verhindert eine “rechte” bzw. konservative Opposition und muss dann für das Geradestehen, was die Regierung ungestört durchsetzt, von der Zensur über Migration bis zur Zerstörung unserer Wirtschaft und destruktiver Familienpolitik und evtl. militärischen Auseinandersetzungen mit Russland etc.
          Meine Beiträge bestehen keinesfalls nur aus AfD-Werbung. Und welche Strategie gibt es denn zur Rettung, warten auf Kammler aus Neuschwabenland? Die Deutschen davon überzeugen, das Arcor der neue Reichskanzler ist?

        8. 1.1.2.5

          arabeske-654

          @AfD Wähler

          Urteilsbegründung BVG v. 17.01.2017 zum Verbot der NPD:

          9. […] a) Die Antragsgegnerin strebt nach ihren Zielen und dem Verhalten ihrer Anhänger die Beseitigung der freiheitlichen demokratischen Grundordnung an. Sie zielt auf eine Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“. Dieses politische Konzept missachtet die Menschenwürde aller, die der ethnischen Volksgemeinschaft nicht angehören, und ist mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar.

          Die Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung durch einen an der ethnischen „Volksgemeinschaft“ ausgerichteten autoritären „Nationalstaat“ ist also laut Bundesverfassungsgericht mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip unvereinbar. Wer jetzt aufhört zu denken, weil er meint mit dem Wort „Volksgemeinschaft“ eine Vokabel aus der Rhetorik des Nationalsozialismus herausgelesen zu haben, verkennt schnell die Bedeutung des kurzen Abschnitts.
          Eliminiert man das Wort Volksgemeinschaft mal und ersetzt es durch einen weniger vorbelasteten Begriff gleicher Bedeutung, bleibt als Aussage, dass sich der Kampf für eine ethnische Gemeinschaft, nach Meinung des Bundesverfassungsgerichts, gegen die Menschenwürde richtet und nicht mit dem grundgesetzlichen Demokratieprinzip vereinbar ist.
          Die Formulierung lässt keinen anderen Schluss zu, als dass das Bundesverfassungsgericht im Schutz des Volkes als ethnische Gemeinschaft, also einer auf Abstammung aufbauenden Gemeinschaft, einen automatischen Widerspruch zu den Zielen, die im Grundgesetz formuliert sind, sieht.
          Einen Widerspruch, der automatisch zu einer „Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung“ führen muss. Wenn uns der sogenannte Hüter der Verfassung so klar sagt, dass das Grundgesetz nicht als Schutzwall einer ethnischen Gemeinschaft ausgelegt werden kann, sondern das Festhalten daran automatisch zu einer Ersetzung der bestehenden Verfassungsordnung führen muss, beantwortet sich die Frage, ob man als an Volk und Heimat glaubender Mensch ein Staatsfeind ist, automatisch.
          Mit dem Glauben an Volk und Heimat sind wir Staatsfeinde! Die Formulierung ist „Deutschland verrecke“ im juristendeutsch.

          Im Umkehrschluß ergibt sich daraus, und der Tatsache, daß das im Art. 20 GG erwähnte Volk eben nicht das Deutsche Volk ist,
          daß dieses Urteil durchaus verständlich und richtig darlegt, daß das Deutsche Volk aus dem GG und der BRiD keine Rechte beziehen oder für sich ableiten kann. Sondern im Gegenteil, daß das Grundgesetz und mit ihr die BRD eben genau dem Deutschen Volk alle Rechte entzieht und vorenthält. Dieses Urteil belegt und begründet die Tatsache, die bereits von Carlo Schmidt so eindrucksvoll dargelegt wurde, daß die alliierten Mächte mit dem Grundgesetz und dem Besatzungsmandat der BRiD dem Deutschen Volk die Selbstbestimmung verweigern. Dieses Urteil stellt völlig richtig und für jeden sichtbar defacto korrekt dar, dass das deutsche Volk KEINE RECHTE aus der BRD beziehen kann, ebenso wenig, wie aus der EU.

          Das Deutsche Volk steht in keinem Vertragsverhältnis zum Grundgesetz. Vertragspartner sind die BRD und die Vereinigten Staaten von Amerika
          als Hauptbesatzungsmacht. Dabei ist die BRD jedoch kein gleichberechtigter Vertragspartner sondern Weisungsempfänger. Wer sich also im Vertrag
          zum Grundgesetz wähnt, und sich auf dem “Boden des Grundgesetzes” bewegt, steht in der Vertragspflicht mit den Besatzungsmächten und ist dem
          Deutschen Volk nicht rechtsverpflichtet, sondern kollaboriert mit den Feindmächten gegen das Deutsche Volk. Die BRD existiert überhaupt nicht.
          Sie hat keine karthesischen Koordinaten, sie hat keine räumliche Ausdehnung . Sie ist ein Hirngespinnst in den Köpfen der Deutschen,
          ein eingepflanzter Gedanke, dem sie dienen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst BRD verfallen sind und ihm als Söldner in der Bundeswehr dienen
          um die Freiheit zu plündern auch am Hindukush zu verteidigen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und als Söldner in der
          privaten paramilitärischen Terrororganisation POLIZEI® Deutsche terrorrisieren. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und
          Ausländern unkontrolliert in unser Land lassen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und im Auftrag dieser Idiotie Deutsche
          plündern. Die BRD ist Werkzeug zur Plünderung Deutschlands, sie garantiert den fortdauernden Kriegszustand, sie verhindert den ethnischen
          deutschen Staat und seine Reorganisation, sie ist die Fortführung des Krieges durch subtile Mittel, durch die Deutschen selbst,
          die in ihrem Wahn diesem Gedanken dienen.

          In einer Prvatrechtsordnung gibt es nur einen Vertragsgeber und einen Vertragsnehmer jedoch keinen Gesetzgeber. Wo ein Gesetzgeber fehlt existiert auch keine Legislative und somit kein Parlament sowie keine exekutive Regierung.
          Ebenso fehlt es an exekutiven Organe der inneren und äußeren Sicherheit.
          POLIZEI® ist sichtbar für jedermann ein Markenname für eine private paramilitärische Söldnerorganisation, dies als Exekutivorgan eines souveränen Staates wahrzunehmen zeugt offensichtlich von einiger Blindheit.
          Parteien – Vereine ( auch NPD oder Afd oder welche Geschmacksrichtung auch immer) als Tochterunternehmen der privatrechtlichen Organisation Bundesrepublik für Deutschland, als Organe einer Demokratie zu erkennen ist eben so Blindheit gegenüber der Realität.
          Mit der Registrierung dieser Vereine durch den Bundeswahlleiter sind sie Bestandteil der privatrechtlichen Ordnung und mit der Aufgabe betraut die Souveränität des Deutschen Volkes zu blockieren.
          Die Bundesrepublik für Deutschland als mandatiertes Verwaltungsorgan der Alliierten ist konsequent bis in die letzte Gemeindeverwaltung als private Organisation gestaltet, Wahlen zu diesen Entitäten haben außer einem Unterhaltungswert und damit einer Ablenkung der wahren Organsiationsform, keinerlei Substanz.
          Wer die Eigentümer und damit die Nutznießer dieser Privatrechtsordnung sind, ist an der Verteidigung dieser, durch Personen ersichtlich, die nicht zwingend einer politischen, jedoch einer ideologischen Orientierung und vor allem der Aufrechterhaltung der ewigen Schuld des Deutschen Volkes dienen.
          Alle Handlungen dieser Entitäten stehen in der Haftung der alliierten Mächte und sind auf diese zurück zu führen.

          Die alternativlose Alternative für das Deutsche Volk ist kein Vertreter des Deutschen Volkes sondern Vertreter der völkerrechtswidrigen Dikatur durch die Besatzungsmächte. So, und nun erklärst Du uns bitte, was genau Du da wählst in dieser Privatrechtsordnung.

        9. AfD Wähler

          @arabeske-654,
          Dein Kommentar ist eine Mischung aus korrekten Aussagen und falschen Aussagen.
          Vielleicht schaffe ich es, bevor ich gesperrt werde, weil ich eine andere Meinung habe als Du, Dir Deine Irrtümer aufzuzeigen.
          Das wird allerdings ein langer Text werden und ich habe Familie und andere Pflichten, deshalb wird es dauern, bis ich alles durchgegangen bin.
          Ist das ok für Dich ?

          Die BRD ist leider ein Staat.
          Deshalb liegst du schon mal falsch, wenn Du sagst, daß die BRD eine “privatrechtliche Organisation” sei.

          Die Begründung folgt, denn meine kleine Tochter braucht mich jetzt.

        10. 1.1.2.6

          Skeptiker

          Reinkopiert.

          ==================

          Mona Lisa sagt:
          13. OKTOBER 2019 UM 18:05 UHR
          Skeptiker

          Den Link zum lupoblog hab ich gelesen.
          Sehr nett von Bettina und Lisa dass sie mich für meinen “Durchblick” loben – ich grüße beide herzlich und wünsche viel Glück im Umgang mit dem @AfD-Wähler.

          Erstaunlich dass er sich dort zu benehmen weiß – noch !
          Noch erstaunlicher : jetzt fragt er sogar selbst und kritisch nach der jüdischen Vereinigung in der AfD.
          Ich weiß echt nicht was mit dem los ist, ich weiß nur, so ganz auf geistiger Höhe scheint er nicht zu sein.

          Hier bitte weiter.

          https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372383

          Lächel

          Gruß Skeptiker

        11. AfD Wähler

          arabeske-654,
          ich kann Dir alle Deine Argumente widerlegen.
          Das bringt aber nichts.
          Es kostet mich nur sehr viel Zeit, die lediglich verschwendete Zeit ist.

          Ich kann Dir auch meine Quellen verlinken. Dann hast Du wochenlange Arbeit vor Dir, um sie alle durchzulesen.

          Unter uns gesagt: Meine Erfahrung in vielen Jahren der politischen Diskussionen hat gezeigt, daß niemand sich die Mühe macht, wochenlang die Quellen des Andersdenkenden durchzulesen. Ok , vielleicht einer unter 100 Millionen, das ist möglich.

          Alleine schon das Zitat von Carlo Schmid ist falsch. Du hast es korrekt kopiert und verstehst den Inhalt auch richtig, aber es ist völlig aus dem Zusammenhang gerissen, denn es stammt aus einer Phase der Verhandlungen und Beratungen des Parlamentarischen Rates, wo Carlo Schmid versucht hat, seine Meinung zu erklären und eine Mehrheit dafür zu finden. Ist ihm nicht gelungen und er hat die veränderte Fassung unterzeichnet.
          Später hat er in der BRD als Minister, wenn ich mich richtig erinnere, gedient. Als Beamter der BRD.
          Alleine damit ist der Beweis von ihm selbst erbracht worden, daß er seine Meinung geändert und die BRD als legitimen Staat betrachtet hat.
          Dafür gibt es natürlich Belege, unter anderem in seinen Memoiren.

          Also, da liegt der Hund begraben, arabeske.
          Ich kenne Deine “Beweisführung” zur Genüge, denn ich habe sie selbst einige Jahre benutzt.
          Bis ich auf Argumente gestossen bin, die stichhaltiger sind. Deshalb kann ich Dir sagen: Du liegst falsch. Hast Dich verrannt in eine Richtung, die nicht stimmt.

          Nun zur Realität.
          Du hast mir auf meine Fragen nicht geantwortet. Was ist mit dem Kosovo ?
          Dein Zitat aus einem Text, wo angeblich die völkerrechtliche Definition eines legitimierten Staates zu finden ist, ist für das Leben auf dieser Erde nicht relevant.
          Davon abgesehen, gibt es andere Definitionen, die den Anspruch erheben, die korrekten Definitionen zu sein.
          Du bist kein Völkerrechtler, wie willst du also beurteilen, wer richtig liegt ?

          Noch einmal zum Kosovo und der Krim.
          Dort streiten sich die Völkerrechtler. Wieso denn, wenn es Deine einzig richtige Auslegung oder Definition eines Staates gibt ?
          Sind nicht nur die BRD-Völkerrechtler dumm und verlogen, sondern auch die russischen und serbischen und albanischen und französischen und britischen und spanischen und italienischen usw. ?
          Nur Deine Definition ist juristisch korrekt ?
          Ich finde, daß Du da Deine juristischen Kompetenzen überschätzst.

          Doch selbst wenn Du zu 100 Prozent in allem recht hättest.
          Was bitte nützt es Dir ?
          Wieviele Millionen hast Du überzeugen können, so daß Ihr einen Putsch machen könnt ?
          Oder einen Generalstreik ?
          Oder eine Partei gründen ? Wobei das nicht geht mit der Partei, weil Du ja sagst, daß jeder, der eine Partei gründet, die BRD anerkennt und das geht gar nicht.
          Also ist Dir der Weg über Wahlen verschlossen.

          Ich war bei der Gründung einer solchen Partei dabei. Wir haben exakt mit Deinen Texten und Begründungen gearbeitet, um Wähler zu gewinnen, um eine Opposition
          zur BRD-Diktatur aufzubauen. Wir wollten keinen gewaltsamen Widerstand, denn der wird in jeder Diktatur aber sogar in angeblich freien Demokratien gnadenlos unterdrückt.
          Das kann ich Dir auf den Weg mitgeben: Wenn Du es mit Waffen probierst, bist Du schneller im Knast oder unter der Erde, als Du denkst.

          Und obwohl wir es “demokratisch”, gewaltlos, nur mit Argumenten, getan haben, wurden wir sofort zur Zielscheibe der Diktatur.
          Es begann mit Antifa-Anschlägen. Brandanschläge, öffentliches “Markieren” wie sie es bei der AfD machen, mit Stören unserer Vorträge usw.
          Unser Parteivorsitzender fuhr im ganzen Bundesgebiet herum, mit dem Auto, und hielt Vorträge.
          Sobald bekannt wurde, wo ein Vortrag stattfinden sollte, bekamen die Gastwirte Anrufe mit Mordrohungen, mit “wir machen Dich fertig”, “wir zünden Deine Bude an” usw.
          Dabei blieb es aber nicht.

          Auf den Parteivorsitzenden wurden mehrere Mordanschläge verübt. Auf der Autobahn, mitten in der Nacht, als er von Vorträgen zurück nach Hamburg gefahren ist.
          Sein Auto wurde von gewissen Fahrzeugen verfolgt, wie sie die Schlapphüte nunmal benutzen, dann wurde versucht, ihn von der Fahrbahn zu drängen.
          Da er solche Dinge kannte, sah er die Gefahr voraus und konnte ihnen entwischen. Dafür habe ich persönliche Freunde, die dabei waren und es bezeugten.

          Wie endete unsere Partei ?
          Durch eingeschleuste U-Boote zum einen, zum anderen durch “umgedrehte” Kämpfer. Einer der aktivsten wurde in Bayern verhaftet und dort wochenlang rechtswidrig festgehalten. Als er freikam, war er umgedreht und bekämpfte den Parteivorsitzenden bei jeder Gelegenheit und veruntreute Geld. Er schadete der Partei massiv.
          Der Parteivorsitzende arbeitete Tag und Nacht, überanstrengte seine Gesundheit und bekam Krebs. Obwohl er bereits Blut hustete, arbeitete er weiter und versuchte, sich mit alternativen Methoden zu heilen. Gelang ihm nicht, er starb elendig am Krebs.
          Danach zerbrach die Partei, wurde regelrecht zerfetzt von den U-Booten und von außerhalb sowieso.
          Heute kennen die Meisten nicht einmal den Namen der Partei.

          Ich weiß also sehr genau, wie die BRD mit echten Oppositionellen umgeht.
          Das glauben die Untertanen nicht, die halten jeden für bescheuert, der ihnen diese Tatsachen erzählt. Man wird verhöhnt, verspottet und als Nazi bezeichnet oder eben als geisteskrank.
          Sogar in der “Patrioten-Szene” wird der Parteivorsitzende verhöhnt und behauptet, die Schlapphüte hätten ihn schon beim ersten Anschlag erledigt, wenn sie es gewollt hätten, also sei er in Wirklichkeit ein VS-Mitarbeiter gewesen.

          An diesem Beispiel und am Beispiel der AfD sieht man, wie die BRD mit einer echten Opposition umgeht.
          Oder einer gelenkten Opposition, was bestimmte “Patrioten” bekanntlich behaupten. Muß ich Namen nennen ? Tatjana Festerling ? Oder Du ?

          Also, nehmen wir an, daß Du in allen Punkten richtig liegst – was nützt es Dir ?
          Du hast keinerlei Macht. Durch das Nichtwählen stärkst und festigst Du die Merkel-Diktatur, bist also mitschuldig an deren Verbrechen.
          Geht es Dir um das Rechthaben um jeden Preis ?
          Was soll das bringen ?

          Oder hast Du Strategien, die ich nicht kenne, um die Macht zu übernehmen und Deine Gesetze und Deine Auslegung als allgemeinverbindlich zu installieren ?
          Falls sie geheim sind, reicht mir ein “Ja” als Antwort, falls Du sie hast. Ich möchte Dich dann nicht dazu verführen, sie zu verraten, wo hier ganz sicher der Verfassungsschutz mitliest.

          Ich behaupte aber einfach ins Blaue hinaus, daß Du keine Erfolgsstrategie hast.
          Denn ich habe bis heute niemanden gefunden, der solch eine Methode kennt.

          Alles, was ich gefunden habe, ist die AfD, die es auf dem Weg der Gewaltfreiheit und der Wahlen versucht.
          Garantiert ist sie durch U-Boote unterwandert und diese versuchen mit allen Mitteln, sie von innen zu schwächen und zu zerreissen.
          Hat bisher nicht geklappt, das kann man zugeben, auch wenn man sie nicht mag.

          Die AfD will die Massenflutung stoppen. Sie will die Grenzen sichern. Sie will die Millionen Moslems und sonstige Schein-Flüchtlinge abschieben.
          Sie will die Gewaltenteilung, die zwar im GG gefordert wird, aber nie umgesetzt wurde, etablieren = eine eigene Judikative, die nicht von der Exekutive beherrscht wird.
          Sie will nicht mehr bei völkerrechtswidrigen Kriegen der NATO mitmachen. Sie will die EU ändern, so daß die EU eine Union der souveränen Vaterländer ist.
          Das will ich alles auch, deshalb wähle ich die AfD.
          So einfach ist das.
          Das kleinste Übel ist das Maximum, das eine Chance in der Realität hat.

        12. 1.1.2.7

          arabeske-654

          AfD Wähler

          Du kannst meine Argumente widerlegen? Ich bitte darum, nein ich insistiere das zu tun. Bisher hast Du das versäumt. Ich sprach von einer Beweisführung. Bislang lese ich von Dir aber nur private Meinungen, die Du irgendwo aufgeschnappt hast. Ohne eine rechtliche Grundlage. Denn darum geht es. Recht leitet sich ab, von einem der die Rechte besitzt.
          Was Du vorträgst ist aber nur verworrenes Geplänkel. Ganz offenkundig hast Du Carlo Schmids Darlegungen nicht mal im Ansatz verstanden. Die Zitate sind durchaus nicht aus dem Zusammenhang gerissen, denn der komplette Text ist als Anlage beigefügt.
          Also nochmals widerlege meine Argumente, wenn Du kannst, und rede Dich nicht heraus, Du hättest dafür keine Zeit. Und vor allem vergiß meine Frage nicht, was Du eigentlich wählst in der BRD?

        13. AfD Wähler

          @arabeske-654,
          Recht leitet sich ab, von einem der die Rechte besitzt.

          Wo hast Du diesen Satz aufgeschnappt ?
          Du bist kein Jurist.
          Vielleicht erklärst Du diesen Satz mal kurz ?
          Wer besitzt Deiner Meinung nach Rechte ?

          Wir sollten auf einer Basis diskutieren, die angemessen ist.
          Das ist nicht der Fall, wenn Du nicht auf meine Argumente eingehst, sondern behauptest, ich hätte keine Argumente.

          Ich habe kein Lust, stundenlang Argumente aufzulisten, um dann von Dir solche haltlosen Vorwürfe zu ernten.

          Noch einmal: Ich bin in der Lage, alle Deine bisherigen Argumente zu widerlegen. Sie sind sachlich falsch und Du zeigst damit, daß Du
          Dich eben nicht gut genug auskennst im Thema, sondern auf falsche Theorien hereingefallen bist.

          Ich verzichte aber auf diese langwierige Diskussion, weil sie für die Realität nichts bringt.
          Deshalb noch einmal einige Fragen an Dich:

          Wieviele Millionen Anhänger hast Du für Deine falschen Thesen gefunden ?
          Reicht es für einen Machtwechsel in der BRD ?
          Nein ?
          Weshalb nicht ?

          Oder anders gefragt: Nehmen wir an, daß Du tatsächlich die richtigen Thesen vertrittst.
          Hat es Dir dabei geholfen, die Merkel-Diktatur zu beenden ?
          Nein ?
          Weshalb nicht ?

          Verstehst Du ?
          Es geht überhaupt nicht darum, ob jemand recht hat oder nicht, sondern es geht ausschließlich um die Macht des Stärkeren.
          Es ging niemals auf der Erde um etwas anderes.
          Alle Gesetzeswerke, die gedruckt wurden, sind von denen gemacht und mit Gewalt durchgesetzt worden, welche an der Macht waren.

          Wenn Du also an die reale Macht kommst, kannst Du von der Position aus Deine Thesen als einzig richtige juristische Sätze proklamieren
          und sie mit Waffengewalt durchsetzen.

          Schaffst Du das nicht, bestimmen jene, die aktuell an der Macht sind, welche Thesen richtig und welche falsch sind.
          Es sind alles menschliche Gedankenkonstrukte. Es gibt da keinen Gott, der seine Gesetze verkündet und das war es.
          Nein, alles ist von Menschen gemacht.

          Manche Menschen behaupten, sie hätten ihre Thesen direkt von Gott übermittelt bekommen.
          Mohammed hat das behauptet. Und das hätte ihm überhaupt nichts genützt, wenn er nicht die Schwerter und sonstigen Waffen und die
          Kämpfer gehabt hätte, um diese Thesen anderen überzustülpen.

          Also, es geht um die Macht. Und diese Macht haben die NWO-Juden, nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten westlichen Welt.
          Sie bestimmen, was als Recht gilt und was nicht.
          Nicht Du bestimmst es. Du kannst andere Thesen vortragen und behaupten, daß Deine Thesen richtig sind und daß die BRD kein Staat ist gemäß Deiner
          Definition.
          Das bringt aber nichts, denn gemäß der Definition der Machthaber ist die BRD ein Staat.

          Deshalb wähle ich eine zugelassene Partei, denn in diesem Staat kann man nur über Wahlen an die Macht kommen.

          Wie willst Du an die Macht kommen ?

        14. 1.1.2.8

          arabeske-654

          Du weißt also nicht, von wem sich das Recht ableitet, woher die Staatsverwaltung die Rechte bezieht, um den Staat verwalten zu können, wer der Gesetzgeber in einem Staat ist und in wessen Namen die Legislative Gesetze beschließt, woher eine staatliche Exekutive die Rechte bezieht um die Ordnung und Sicherheit des Staates nach innen und außen zu verteidigen? Und dennoch schwatzt Du im Zusammenhang mit der BRD von einem “Staat”.
          Ich bin kein Jurist – vielleicht aber doch, denn offenkundig verstehe ich mehr davon als Du.
          Du tönst hier rum, Du könntest jedes meiner Argumente widerlegen – Wann fängst Du damit an? Alles was Du von Dir gibst ist hohles Gewäsch.
          Du schwätzt, das Recht darin besteht, das der Stärkere Recht hat, weil er über den dickeren Knüppel verfügt. Warum verschwindest Du dann nicht im Dschungel, denn dort gilt dieses Gesetz. Das einzige Recht aber das dort Geltung hat ist das Recht zu töten.
          Ich lese von Dir nichts als leere Phrasen und Dein Mantra, Du könntest alles wiederlege, was ich angeführt habe.
          “Wenn Du also an die reale Macht kommst, kannst Du von der Position aus Deine Thesen als einzig richtige juristische Sätze proklamieren
          und sie mit Waffengewalt durchsetzen.”
          Offensichtlich bist Du geistig umnachtet, wenn Du solchen Bullshit als Gegenargument betrachtest und Dich nicht entblöden kannst das auch noch vorzutragen.
          Du kannst meinetwegen einem Papagei das bellen beibringen, deshalb ist er dennoch kein Hund – so wie die BRD niemals ein Staat sein kann und wird.
          Das was Du als Recht ansiehst ist Willkür und Diktatur und das auch noch lauthals vorzutragen zeugt davon, das Du ein wenig unterbelichtet bist.
          Es wundert mich nicht, daß Mannheimer Dich vor die Tür gesetzt hat, wenn Du dort auch solchen lausigen Unsinn zum besten gegeben hast. Ich denke auch hier wird auf lange Sicht nicht der richtige Ort für Dich sein, mit Deiner Weltanschauung. Gehe AfD wählen im besten Besatzungskonstrukt, das wir je hatten und versuche an die Macht zu kommen, damit Du Deine kruden Ansichten dann mit Waffengewalt durchsetzen kannst.

        15. 1.1.2.9

          Bettina

          Sehr geehrter Afd Wähler,

          entschuldige bitte, wenn du dich von mir hier sogleich beleidigt fühltest.

          “So wie man halt hineinruft in den deutschen Wald so schallt es auch heraus!”

          Erkläre mir mal, wo in meinem Post folgendes herauszulesen ist?:
          “Insofern ist Deine Begrüßung wohl eher eine Beleidigung, die aus einer verbitterten Seele herausquillt.”

          Ach je, Herr Hellseher, da hast du schon einiges hineininterpretiert, wo siehst du da eine verbitterte Seele, da würde ich an deiner Stelle mal meinen Therapeuten danach fragen (kopfschüttel) oder in den Spiegel schauen!

          Dann noch der Satz, der hat es auch in sich:
          “Also, wie wäre es, wenn Du Neue nicht gleich so aggressiv angehen würdest ?”

          Du solltest mich mal erleben, wenn ich wirklich aggressiv drauf bin……. 🙂

          Lernt man das auf einer Benimmschule, oder lernt man diese Art der Kommunikation nicht eher in so Thinktanks? In so Zirkeln, wo man lernt gewachsene Gemeinschaften zu zersetzen, zu spalten?
          Du bezeichnest Leute mit gesundem Menschenverstand auf dem Mannheimer Blog als Trolle und lobst dort jemand in den Himmel, der sehr gerne Wahrheit mit Lügen vermischt?
          Das ist so ähnlich wie wenn der Dieb der ruft: “Haltet den Dieb!”

          Du wurdest dort beim Mannheimer berechtigterweise wegen Beleidigungen rausgeworfen und willst dich uns hier verkaufen als ……. als was eigentlich?
          Als Afd-Wähler?

          Die Leute, die noch immer an die Befreiung durch die Afd glauben, die tun mir richtig leid.
          Mir war das von vornherein klar, als die Partei einzig als Alternative (schon der Name alleine ist so was von genial gewählt) installiert wurde.
          Hier wurde nicht erst das Problem geschaffen und dann die Alternative, hier wurde schon vorgesorgt und die angebliche Problemlösung vorher installiert (genial, deutsches Bundesamt, da habt ihr echt einen Preis verdient!).

          Nicht auszudenken was die NPD ohne eine gesteuerte Alternative für Zulauf gehabt hätte und nur dadurch jetzt wieder (in Gehirnen der Hellseher) die Hitlerjugend durch die Dörfer ziehen würde. 😉
          Nicht auszudenken, dass durch die Wahl der NPD wieder ein Krieg mit Deutschland angefackelt werden müsste von den angeblichen Befreiern!
          Nicht auszudenken, dass hier wieder die Demokratie hereingebomt werden müsste, so wie damals in Dresden und in jeder deutschen Großstadt?
          Nicht auszudenken, dass durch die Mehrheit der NPD-Wähler alle Gastarbeiter wieder in ihrem eigenen Zuhause für das eigene Bruttozozialprodukt malochen dürften, wir hätten dadurch hier Abeitermangel, oder eher doch keine eigenen Arbeitslosen/Mindestlöhner mehr!?

          Wenn wir aber recht überlegen, ist das alles auch aktuell so passiert, ganz ohne NPD und das einfache Volk wurde nur in der Zwischenzeit alternativ abgelenkt!
          Es wird durch Wahlen einfach der Zaun in einer neuen Farbe gestrichen und mehr nicht, von daher habe ich in meiner so schlimmen bösartigen (nach deinem Empfinden) Begrüßung das Beispiel vom Genossen Gerhard aufgeführt.

          Genosse Gerhard hat uns damals auch schön an der Nase rumgeführt, so wie du so hellseherisch schreibst, am Kneipentresen, da hast du nicht mal unrecht damit, er hat auch so getan als wäre er einer von uns!
          Er hat mit seiner Verlogenheit so vielen Menschen eine Hoffnung geschenkt und nachher hat er genauso viele Menschen enttäuscht! Nicht anders wie vorher der Kollege Kohn, der hat sich auch die neuen Bundesbürger zu eigen gemacht, und hatte aber nicht den Schneid von Schröder oder Schmidt, die Vertrauensfrage zu stellen, die Frage, wo Frau IM Erika uns seit 2015 Schuldig ist.

          Genau so wie du es hier machst und wie es der Dünger beim Mannheimer machte, genau so schleichen sie sich gerne ein und fallen hinerrücks über das einfache Volk her.

          Man kann einen Fehler einmal machen, man muss einen Fehler aber zweimal machen um wirklich zu wissen, dass es ein Fehler war!

          Alles liebe dir und deiner Familie und ein gutes Weiterziehen
          Bettina

        16. AfD Wähler

          @Bettina,
          daß Du meine Sperrung auf dem Mannheimer Blog wegen angeblicher Beleidigungen für richtig hältst, sagt alles über Dich aus, was man wissen muss.
          Denn ich habe dort niemanden beleidigt. Das Gegenteil ist wahr. Die Hitler-Verehrer haben mich beleidigt und Herr Mannheimer ließ sich von diesen Leuten
          kapern.

          Der Skeptiker ist solch ein Hitler-Fan, der wie ein kleines Kind von Blog zu Blog eilt, um zu petzen, um nachzutreten. Dass hier solch ein feiger Geselle geduldet wird – oder soll man sagen “gelobt” wird – sagt viel über Dich und diesen Blog aus.

          Ich habe nie für einen Geheimdienst gearbeitet, bin auch nicht bei irgendwelchen Think-tanks ausgebildet worden.
          Ich bilde mir meine Meinung aus den mir verfügbaren Quellen. Wenn ich erkenne, daß ich bei einem Thema falsch liege, korrigiere ich meine Meinung.
          So einfach ist das.

          Ich bin neu hier. Habe in der Vergangenheit immer mal wieder Artikel auf dem lupo cattivo Blog gelesen und stimme mit vielem überein.
          Muß man mit allem übereinstimmen hier, um nicht als Verfassungsschutz-Agent oder Troll oder Feind der Wahrheit beschimpft und gesperrt zu werden ?
          Sieht momentan so aus, denn die Art und Weise, wie Ihr mich mobbt und falsche Beschuldigungen bis zu glatten Lügen gegen mich schleudert, spricht eine deutliche Sprache.

          Die Sperrung liegt also in der Luft. Man will hier nicht diskutieren, denn da besteht die Gefahr, daß man erkennen muß, falsch zu liegen. Und das ist hier wohl nicht möglich, wenn ich die Kommentare von arko oder von arabeske lese.

        17. 1.1.2.10

          Sehmann

          Wahlen verändern nichts – aber Wahlenthaltung verändert auch nichts.
          Und wenn Wahlen nichts verändert, warum wird dann mit allen Mitteln gegen “rechte” Parteien gekämpft?
          Ich denke, alles, was vom System bekämpft wird, ist positiv.
          Wenn die Etablierten ungestört weitermachen können wird sich die Schlinge immer enger ziehen, Zensur, Migration, Verblödung des Nachwuchs, Zerstörung unserer Wirtschaftskraft etc. etc.

        18. AfD Wähler

          @Sehmann,
          es ist Fakt, daß Wahlen in einer repräsentativen Demokratie alles verändern.
          Deshalb müssen die Machthaber dafür sorgen, daß ihre Untertanen nicht die Opposition wählen.
          Das tun sie, indem sie die Opposition mit allen Mitteln bekämpfen.

          Jeder, der zum Nichtwählen aufruft, stärkt die Machthaber.
          Er kann sich zwar einbilden, das Richtige zu tun oder es behaupten, in der Realität ist er jedoch ein Garant
          und ein Unterstützer des Unrechts-Regimes.

          Insofern darf und sollte gefragt werden, ob es sich bei den Propagandisten des Nichtwählens um gesteuerte Opposition handelt.
          Faktisch ist sie es.

          Die richtige und logische Aussage ist also nicht die Aussage, daß Wahlen verboten wären, wenn sie etwas ändern würden,
          sondern die Aussage, daß Wahlen dann verboten wären, wenn die Herrschenden sie nicht manipulieren könnten.

          Es gab Wahlen in diversen Diktaturen.
          Der DDR, der Sowjetunion, sogar in China.

          Wie Du siehst, werde ich hier gemobbt, es wird mit mir gemäß den 17 Regeln des Desinformanten verfahren, die man hier wohl verinnerlicht hat.
          Meinungsfreiheit und eine wahrhaftige Diskussion geht anders.

          Hier sind offenbar Leute am Werk, die sich entweder aus tatsächlicher Überzeugung in unhaltbare und falsche Konzepte verrannt haben, oder eben Leute, die
          als gelenkte Opposition dafür sorgen, die Herrschenden damit zu stützen und deren Herrschaft zu stabilisieren, indem sie zum Nichtwählen aufrufen und
          “Reichsbürger”-Thesen zu verbreiten, welche von den Juristen der Herrschenden mit dem kleinen Finger widerlegt werden können, wenn dies nötig ist.

          Ich habe es bereits erwähnt, daß ich mit sehr vielen Thesen hier übereinstimme, insbesonders damit, daß die Illuminaten hinter den beiden Weltkriegen stecken und auch hinter der Flutung Europas mit Moslems und Kriminellen aus aller Welt. Wissenschaftlich an diese Thematik geht meines Wissens Dr. Henry Makow heran, der selbst Jude ist.

          So wird hier also das bewährte Rezept umgesetzt, daß man wichtige Wahrheiten verkündet, welche die Herrschenden dann als “Antisemitismus” und “Nazi” bekämpfen und unterdrücken, und diese Wahrheiten mit Spinnereien und Lügen mischt, um damit die Wahrheiten zu diskreditieren.

          Wenn dann einer wie ich auftaucht, der dies durchschaut und gegen die Lügen und Spinnereien schreibt, wird er beschuldigt, ein Geheimdienst-Agent zu sein und gemobbt, bis er zermürbt aufgibt, oder gesperrt, wenn er sich nicht wegmobben läßt. Dann kann man die Mission als gesteuerte Opposition fortsetzen und hat den “Störer” neutralisiert.

        19. 1.1.2.11

          arabeske-654

          “Wahlen verändern nichts – aber Wahlenthaltung verändert auch nichts.” – Außer, daß die Lüge sie wären vom Duetschen Volk beauftragt immer görßer wird.
          “Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen – aber wir können sie zwingen immer dreister zu lügen!”
          Je weniger Deutsche sich am Wahlzirkus der Verräter beteiligen umso größer und dreister wird die Lüge sie hätten ein Mandat des Deutschen Volkes für dieses zu sprechen.
          In den Parteien sind sicherlich auch gute Deutsche, aber sie sind nicht in Positionen, wo sie einen signifikanten Einfluß hätten und sie stehen an der falschen Frontlinie. Der Krieg tobt zwischen dem Deutschen Volk und der Besatzungsorganisation – da kann man sich nicht auf die Seite der Besatzer stellen in der Hoffnung dort etwas zu erreichen das dem Deutschen Volk dienen würde. Die Parteien sind Handlanger in diesem Krieg – deshalb haben sie nicht unsere Unterstützung.

        20. 1.1.2.12

          Sehmann

          “Genosse Gerhard hat uns damals auch schön an der Nase rumgeführt,” –
          und weil uns Gerhard Schröder belogen hat glauben wir auch Höcke nicht. Logisch.
          Also lassen wir die Etablierten ungestört weitermachen, denn es gibt genug Verblödete, die den Vernichtungskurs mögen:

          Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt im aktuellen Politiker-Ranking des Meinungsforschungsinstituts Forsa nach wie vor auf dem Spitzenplatz.
          https://www.mmnews.de/politik/132122-forsa-merkel-beste

          Ich will aber lieber einen deutschen Orban oder Salvini.

        21. 1.1.2.13

          arabeske-654

          @AfD Wähler

          wie Du so schön im Post an Bettina vermekrt hast bist Du neu hier. Und das Erste was Du machst, als Du zur Tür herein gepoltert bist, Du erklärst alle für doof und Dich im Besitz der alleinigen Wahrheit, indem Du mit Deinem Verfassungsschutzevagelium herum wedelst, mit dem Du alles widerlegen kannst, was jemals hier gedacht wurde.
          Wie dankbar wir doch sind, daß Du endlich da bist um uns zu erleuchten und um uns in die Herde der Herrin Merkel zurück zu führen.
          Offensichtlich glaubst Du wirklich wir hätten nur auf eine Pfeife deines Kaliber gewartet. Deine BRD Juristen, einschließlich Deiner Frau, können nichts absolut nichts widerlegen, was hier vorgebracht wurde, da sie keine Rechtsgrundlage haben, die einen Anspruch der BRD rechtswirksam geltend machen kann.
          Das komplette System der BRD basiert auf dem vertraglich vereinbarten Mandat mit den Alliierten zur Verwaltung des besetzten Deutschen Reiches. Als solcher Vertreter einer Fremdmacht hat die BRD kein Verfügungsrecht über den Grund und Boden oder die Grenzen des Deutschen Reiches. Sie hat keine Verfügung über die Deutsche Staatsbürgerschaft und keine Verfügungsrecht über die Gesetzgebung, die Exekutive oder Judikative. Alles in der BRD hat seine Grundlage in einem privatrechtlichen Vertrag mit jedem einzelnen Deutschen, abgeschlossen im Glauben die Deutschen wären gezwungen einen Personalausweis zu beantragen.
          Deine krankhafte Vorstellung man müsse die Macht in der BRD erlangen ist das Letzte woran hier jemand denkt, weil das Deutsche Volk keine Rechtbezihung zur BRD unterhält, es steht nicht im Vertrag mit dem Grundgesetz. Die Vertragliche Bindung zur BRD ist rein privatrechtlicher Natur und kann deshalb auch jederzeit aufgelöst werden.
          Dein vollständiger Vortrag, in dem Du auf Sachargumenet mit Propaganda antwortest ist ein Beleidigung der Intelligenz und es gehört schon ein ziemliche Chuzpe dazu hier herein zu poltern und solch einen Dreck zu verkünden.
          Das Du Dich hier als Opfer ein Konspiration gegen Dich siehst macht das Bild von Dir nur rund. Fühl Dich verfolgt und zu Unrecht angegriffen, das stört uns nicht weiter. Propagandisten Deines Kalibers finde wir hier an jeder Ecke und sie sind alle austauschbar. Wenn uns nach Propaganda gelüstet, werden wir dem Verfassunsschutz bescheid sagen sie möchte uns einen von seinen Clowns schicken, der uns ein weng belustigt. Auf Dich kommt es dabei nicht an.

      3. 1.1.3

        arabeske-654

        Familie geht vor, immer, da bin ich ganz bei Dir. Bei dem anderen nicht. Bei Deiner Beweisführung, daß die BRD ein Staat sei. gleich vorab folgende Fragestellungen..
        Wessen Staat soll die BRD sein? Wo ist das Territorium dieses Staates? Wer ist das Staatsvolk und damit der Gesetzgeber? Wann wurde dieser Staat gegründet?
        Hat dieser Staat eine Verfassung und von welcher Nationalversammlung oder Plebiszit wurde diese legitimiert?
        Bin sehr gespannt auf Deine Beweisführung.

        Reply
        1. 1.1.3.1

          arabeske-654

          Nur soviel um Deine Gedanken zu beflügeln:
          Ein Staat ist der konstituierte Wille eines Volkes oder Volksgemeinschaft aus sich selbst heraus als politischer Entscheidungsträger ins Leben zu treten. Er setzt sich aus den zwei Grundelementen Staatsvolk und dem Staatsterritorium zusammen – die Staatsmacht als drittes verwaltendes Element kennzeichnet den Grad der Organisiertheit und ist kein zwingendes Element. Das Fehlen jedoch behindert die Handlungsfähigkeit des politischen Entscheidungsträgers in innen-, außenpolitischen und Völkerrechtsfragen.
          Der Staat ist völkerrechtlich als originäres Völkerrechtssubjekt anzusehen und aus sich selbst heraus völkerrechtlich handlungsfähig. Im Gegensatz zu derivativen (gekorenen) Völkerrechtssubjekten deren Handlungsfähigkeit von den Gründungsmitgliedern (mindestens zwei Völkerrechtssubjekte) abhängig ist und in einem Gründungsvetrag, mit den Zielen und Handlungsrahmen, begrenzt wird.

        2. 1.1.3.2

          AfD Wähler

          @arabeske-654
          wir brauchen nicht die gleiche Meinung haben.
          Aber wir können zivilisiert miteinander diskutieren, meine ich jedenfalls.

          Ich bin kein Jurist. Habe zwar Rechtskunde bei diversen Ausbildungen gehabt, habe aber nie Jura studiert. Meine Frau studiert gerade Jura, natürlich in der BRD und deshalb muss sie die Argumente der BRD-Juristen lernen,sonst besteht sie die Prüfungen nicht.
          Wir können ja schauen, ob das alles nur Müll ist, den BRD-Juristen produzieren.

          Als Laie fällt mir auf, daß die hohen Herrschaften streiten, auch die bestbezahlten Juristen streiten sich.

          Nehmen wir das Kosovo.
          2008 proklamierte das Parlament die Unabhängigkeit des Territoriums. 114 der 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen erkennen die Republik Kosovo als unabhängig an, also nur 59 Prozent.
          Nanu ?
          Haben diese 59 Prozent etwa keine kompetenten Juristen ?
          Was meinst Du dazu ?

          Wenn die Definition eines Staates so einfach und eindeutig wäre, müßten alle Staaten einen neuen Staat anerkennen. Tun sie aber nicht.
          Ist es vielleicht eine Frage der Macht und der Interessen der Mächtigen ?

          Könnte es sein, daß der Staat eine Sache der Ideen ist ? Also eine Konstruktion des Verstandes ?
          Die Gesetze jedenfalls sind garantiert eine Konstruktion des Menschen. Tiere haben keine Gesetzbücher, Menschen schon.

          Die Krim gehört laut einigen Völkerrechtlern zur Russischen Föderation. Die Sezession von der Ukraine war zwar laut der Ukrainischen Verfassung verboten, aber wenn sich die Mehrzahl der Bewohner der Krim für die Sezession entscheidet, steht diese Wahl über der Verfassung und muß anerkannt werden. So jedenfalls die Begründung einiger Staatsrechtler.
          Ganz anders sieht die Bewertung der “westlichen Wertegemeinschaft” aus. Für deren Völkerrechtler ist es angeblich eine Annexion durch Russland und dagegen wird gekämpft. Am liebsten hätten sie einen Weltkrieg deswegen gestartet, sie führen stattdessen einen anderen Krieg mit den Sanktionen gegen Russland.

          Wundert es deshalb jemanden, daß manche die BRD nicht als Staat anerkennen, während andere mit voller Überzeugung die BRD für einen Staat halten ?
          Es gibt allerdings keinen “etablierten Staat”, der die BRD nicht als Staat anerkennt, oder kennst Du einen ?

          Deshalb Punkt 1: Staat oder nicht Staat ist eine Auslegungssache. Der eine sieht es so, der andere anders.

          Die Machtfrage ist entscheidend. Wer hat die Macht über das Gebiet ? Wer hat die Waffen in der Hand ? Wer zwingt die Andersdenkenden dazu, seine Gesetze zu befolgen ?
          Erzählen kann man viel, wenn der Tag lang ist.

          Ich denke, daß Du genauso wie ich schon Polizisten gesehen hast. Und Bundeskanzler und Minister und all das Gedöns wie Parlamente und Behörden.
          Du sagst jetzt aufgrund der Theorien, die Du für richtig hältst, daß es sich um keinen Staat handelt und daß es keine Beamten gibt.
          Jene, die Bundeskanzler oder Minister oder Beamte sind, werden Dir niemals zustimmen, denn sie glauben daran, daß die BRD ein Staat ist und daß sie echte Beamte sind.
          Und sie üben exakt das aus, was echte Minister und Beamte machen. Sie üben die Gewalt über die Bevölkerung aus.
          Wer ihnen nicht gehorcht, wird mit Gewalt dazu gezwungen.
          Dazu haben sie alles, was Du einem echten Staat zugestehst. Waffen, Richter, Polizisten, Gefängnisse.
          Sie schiessen sogar auf Kriminelle oder auf Oppositionelle.

          Du mußt schon zugeben, daß sie für einen Außenstehenden, der nichts über Deine Thesen und Überzeugungen weiß, wie ein echter Staat agieren, oder streitest Du das ab ?

          2. Ist die BRD souverän ?
          Wenn Du mich fragst, Nein.
          Wenn Du BRD-Juristen fragst, Ja.
          Jeder hat seine Argumente, die er für richtig hält.

          3. Wessen Staat ist die BRD ?
          Meines Erachtens wird die BRD von Marionetten der Illuminaten regiert, ist also weder souverän, noch kann man davon sprechen, daß die BRD uns Bürgern “gehört”.
          Ich kann auf diesen Punkt noch detailierter eingehen, wenn ich die Zeit dazu habe.

          Laut BRD-Juristen und Politikern ist die BRD souverän und gehört den “Bewohnern”. An dieser Stelle kommen wir zu dem Problem, daß die Altparteien-Politiker bereits festgelegt haben, daß das EU-Recht über dem BRD-Recht steht und über dem EU-Recht noch die Dinger von der UNO.
          Sie haben uns also bereits die Souveränität alleine durch diese Festlegungen genommen.
          Aber was willst Du machen ? 87% haben diese Volksverräter gewählt, also legitimiert.
          Da kannst Du in alle Ewigkeiten sagen, daß das nur eine Staats-Simulation ist, die keinerlei Legitimation hat, das nützt gar nichts, außer daß Du das Gefühl und die Überzeugung hast, daß Du im Recht bist.
          Davon läßt sich dieser Staat BRD nicht beeindrucken, denn er wird von den anderen Staaten anerkannt und sein Laden brummt, während Dein Laden geplündert ist und nur ein paar wenige zahlende Kunden hat.

          Ich nenne die Altparteien-Politiker Volksverräter, denn sie haben nun durch ihr “Bundesverfassungsgericht” festgelegt, daß es das deutsche Volk nicht geben darf, weil das Nazi sei. Die Altparteien und ihre wirklichen Herren haben das so festgelegt. Sie wollen alle Nationalstaaten auflösen und ihre Weltregierung etablieren. Da ist es zwingend notwendig, alle, die von Volksgemeinschaft oder Völkern reden, als “Feinde der Menschheit” zu kriminalisieren.
          Und meine Meinung zur Weltregierung kennst Du schon: Es sind die Auserwählten = Juden, denn das steht in ihren heiligen Schriften, das hat ihnen Satan eingetrichtert. Dass nur sie Menschen sind und Nichtjuden auf der Stufe von unreinen Tieren stehen und alle Nichtjuden den Juden zu dienen und ihre Besitztümer den Juden abzuliefern haben.
          Darum geht es bei diesem ganzen Zirkus.
          Dafür haben sie Hitler an die Macht gebracht. Dafür haben sie die Weltkriege inszeniert und dafür fluten sie Europa mit “Migranten”.
          Hat alles nur dieses Endziel der jüdischen Weltregierung, die mit eiserner Hand regieren wird.

          Also, die BRD ist faktisch ein Staat und agiert wie ein Staat.
          Die BRD ist in der Hand der gehorsamen Marionetten der NWO-Juden und wird planmäßig geplündert und umgevolkt, bis die Deutschen in der Minderheit im eigenen Land sind. Deutschland wird abgeschafft, die Deutschen ausgerottet. Nicht durch Vernichtungslager, sondern einfach durch die Flutung mit Nicht-Deutschen und die Schikanen, so daß die Deutschen immer weniger Kinder bekommen.

          Um das alles durchziehen zu können, hat die BRD genügend Juristen, die das alles wasserdicht im Sinne des Völkerrechts begründen.
          Da kannst Du zwar von BRD-GmbH reden oder von Privatrecht oder Handelsrecht und von “Rechtskreisen”. Darüber lachen die BRD-Juristen nur und sie können Dir nachweisen, daß Du falsch liegst.
          Wenn Du eine Armee hättest, welche die Altparteien-Politiker und ihre gehorsamen Untertanen besiegt, dann könntest Du Deine Juristen als Direktoren der Universitäten einsetzen und alle Jura-Studenten müßten künftig Deine Theorien glauben und als richtig akzeptieren.
          Aber ohne Armee geht das nicht, denn alle, die von der BRD leben und profitieren, werden Dir nicht erlauben, die Macht ohne Gewalt zu ergreifen.

          Ich könnte Dir jetzt seitenweise die juristischen Begründungen liefern, die meines Erachtens sogar schlüssig sind.
          Doch das erübrigt sich, wenn Du akzeptierst, daß es nicht eine Frage der rechtlichen Argumente ist, sondern eine Frage, wer die Gewehre hat, um seine Meinung
          durchzudrücken.

          Wie sieht es da bei Dir aus ?
          Ist es Dir ein Anliegen, alle Deine Argumente widerlegt zu bekommen ?
          In der stillen Hoffnung, daß Du mich argumentativ schlagen wirst ?

          Oder erkennst Du an, daß Du zu wenig Macht hast, Deine Meinung den Anderen aufzuzwingen ?

          Zu Deinen anderen Fragen ganz kurz meine Antwort:
          Ja, die BRD hat eine Verfassung, die sich Grundgesetz nennt.
          Das Grundgesetz wurde durch die Siegermächte diktiert, wurde dann aber danach von der Mehrheit der Deutschen demokratisch legitimiert.
          Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Verfassung eines Staates zu legitimieren, nicht nur eine Volksabstimmung.

        3. 1.1.3.3

          arabeske-654

          War ich unzivilisiert, daß Du dies a priori von mir einforderst? Um es vorweg zu nehmen, ich bin auch kein Jurist. Nur ein “Hinterwäldler aus Meckpom, der seine Kartoffeln selbst anbaut”.

          Die Anerkennung eines Staates als Völkerrechtssubjekt, und darum geht es, hat nichts mit dem Status zu tun, sondern damit ob Rechtsgeschäfte mit diesem Gebilde erwünscht sind oder nicht. Somit ist die Anerkennung der BRD/DDR auch kein Indiz für den Status eines Staates, sondern eine Frage ob man ein Stück vom großen Kuchen bei der Plünderung Deutschland abbekommt. Es ist keine Auslegunsgssache, denn die völkerrechtliche Definitin ist eindeutig und auf die BRD nicht anwendbar. Die BRD ist gekorenes Völkerrechtssubjekt und kein originäres, somit aus Sicht des Völkerrechts kein Staat.

          Was die s.g. “Beamten” der BRD glauben ist ohne Relevanz. Es geht bei dieser Frage nicht um private Animositäten, sondern um die Ableitung des Rechts. Die Frage ob sie exekutive Organe eines Staates sind lässt sich an der Fragestellung woher sie ihre “exekutiven Rechte” beziehen klären. Da die BRD als gekorenes Völkerrechtsubjekt Vertragspartner der alliierten Besatzungsmächte ist, beziehen die s.g. Beamten ihre Rechte aus diesem Vertrag und nicht aus der Bestallung durch das Deutsche Volk. Somit sind sie im staatsrechtlichen Sinne nicht Exekutivorgane eines Staates sondern Mandatsvertreter der Besatzungsmächte und somit dem Deutschen Volk nicht rechtsverpflichtet. In dieser Position sind sie, da die BRD keine Haftung übernimmt, allein privatrechtlich handelnde und somit für die Haftung ihrer Handlungen selbst verantwortlich

          Die BRD kann nicht souverän sein oder jemals werden, da sie auf Grund ihrer Gründungshistorie vertraglich abhängig und ihr Handlungsrahmen begrenzt ist durch die vertraglichen Regelungen der Gründungsvölkerrechtssubjekte.

          Die BRD ist Eigentum der Gründungsvölkerrechtssubjekte und somit kein Staat, der von einem Volk ins Leben gerufen wurde. Als Vertragspartner sind die alliierten Besatzungsmächte für jegliche Handlung dieser Organisation rechtsverantwortlich. Deshlab stehen sie seit 2015 auch unter Anklage wegen Völkermord am Deutschen Volk über die Handlungen der BRD.

          Die BRD ist somit faktisch kein Staat, auch wenn sie wie einer organisiert ist und handelt. Erst recht nicht, ist sie der Staat der Deutschen, weil dieser noch immer existent ist und rechtsfähig. Deshalb besitzt die BRD weder ein Staatsvolk noch ein Staatsterritorium. Denn das Deutsche Volk ist das Deutsche Reich und ihm gehört das Staatsterritorium, nicht der BRD oder den alliierten Besatzungsmächten. Das Deutsche Volk ist hier der Gesetzgeber und nicht die BRD oder die alliierten Besatzungsmächte. Die BRD ist die völkerrechtswidrige Blockade der Souveränität des Deutschen Volkes.

          Die BRD hat keine Verfassung, auch wenn sie hinterfotzig das Grundgesetz als solches bezeichnen. Das Grundgesetz ist das Gründungsvertragswerk für das derivative Völkerrechtssubjekt BRD und somit der vertragliche Handlungsrahmen in dem die BRD agieren darf. Ein Anerkennung dieses Vertrages durch das Deutsche Volk wurde niemals vorgenommen, auch wenn das beabsichtigt war. Selbstverständlich gibt es verschiedene Möglichkeiten eine Verfassung zu legitimieren, jedoch keine, die die BRD aus sich heraus nutzen könnte. Das Deutsche Volk steht in keinem Vertragsverhältnis zum Grundgesetz und das wird auch so bleiben.

          https://www.lupocattivoblog.com/2018/08/31/was-heisst-denn-grundgesetz/

          „Man wird aber da nicht von Verfassungen sprechen, wenn Worte ihren Sinn behalten sollen; denn es fehlt diesen Gebilden der Charakter des keinem fremden Willen unterworfenen Selbstbestimmtseins. Es handelt sich dabei um Organisation und nicht um Konstitution. Ob eine Organisation von den zu Organisierenden selber vorgenommen wird oder ob sie der Ausfluss eines fremden Willens ist, macht keinen prinzipiellen Unterschied; denn bei Organisationen kommt es wesentlich und ausschließlich darauf an, ob sie gut oder schlecht funktionieren. Bei einer Konstitution aber ist das anders. Dort macht es einen Wesensunterschied, ob sie eigenständig geschehen ist oder ob sie der Ausfluss fremden Willens ist; denn eine Konstitution ist nichts anderes als das Ins-Leben-Treten eines Volkes als politischer Schicksalsträger aus eigenem Willen. “

          „Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn.“

          „Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges.“

          “Die bedingungslose Kapitulation hatte Rechtswirkungen ausschließlich auf militärischem Gebiet. Die Kapitulationsurkunde, die damals unterzeichnet wurde, hat nicht etwa bedeutet, dass damit das deutsche Volk durch legitimierte Vertreter zum Ausdruck bringen wollte, dass es als Staat nicht mehr existiert, sondern hatte lediglich die Bedeutung, dass den Alliierten das Recht nicht bestritten werden sollte, mit der deutschen Wehrmacht nach Gutdünken zu verfahren…
          …Das ist der Sinn der bedingungslosen Kapitulation und kein anderer.“

          „Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention? Es bedeutet, dass fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf deutschem Boden nach ihrem Willen gestalten wollen.“ „Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen. Völkerrechtlich muss eine interventionistische Maßnahme entweder durch einen vorher geschlossenen Vertrag oder durch eine nachträgliche Vereinbarung legitimiert sein, um dauernde Rechtswirkungen herbeizuführen. Ein vorher geschlossener Vertrag liegt nun nicht vor: die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.“

          „Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig legal sind aus dem einen Grunde, dass das deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – , eine Art von negativem Plebiszit, durch das das deutsche Volk zum Ausdruck bringt, dass es für Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.“

          „Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der deutschen Volkssouveränität blockiert haben.“

          [Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD) zum Grundgesetz im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948]

          oder kann das jemand anders sehen?

        4. 1.1.3.4

          Skeptiker

          @arabeske-654

          Oder kann das jemand anders sehen als Carlo Schmid?

          Carlo Schmid – Das Grundgesetz

          https://youtu.be/gWklZtdjhS0

          Reinkopiert.
          ==============
          Mona Lisa sagt:
          13. OKTOBER 2019 UM 18:05 UHR
          Skeptiker

          Den Link zum lupoblog hab ich gelesen.
          Sehr nett von Bettina und Lisa dass sie mich für meinen “Durchblick” loben – ich grüße beide herzlich und wünsche viel Glück im Umgang mit dem @AfD-Wähler.

          Erstaunlich dass er sich dort zu benehmen weiß – noch !
          Noch erstaunlicher : jetzt fragt er sogar selbst und kritisch nach der jüdischen Vereinigung in der AfD.
          Ich weiß echt nicht was mit dem los ist, ich weiß nur, so ganz auf geistiger Höhe scheint er nicht zu sein.

          am Rande : ICH hab den Begriff “eingeschleust” überhaupt nicht geschrieben, ich schrieb nur “Störer”, wie er mich/uns zuerst nannte.
          MM hat ihn bestimmt in irgendeinem Kommentar gelöscht, aber nicht bei mir, in meinem Text wurde kein Wort rausgenommen, da bin ich mir ganz sicher.

          Aber es ist jetzt egal, ich beneide jedenfalls keinen Blog, der ihn jetzt an der Backe hat.
          Da kommt noch viel Freude auf, da bin ich sicher.
          Der Beste hat doch den Verfolgungswahn : Er kennt noch mehr Trolle hier als nur uns vier !? – hat man da noch Töne ?
          Woran macht er unser Trollsein eigentlich konkret fest ?
          Daran, dass nicht jeder an seinen Lippen hängt, seinen Ausführungen huldigt, ihm auf’s Wort folgt und recht gibt ? – weiweiwei, es gibt schon die seltsamsten Zeitgenossen.

          Er erklärt sich ja eigentlich ganz vernünftig, wenn da nicht dieser merkwürdige zick-zack-kurs wäre – erst so, dann so und dann wieder andersrum. Plus anmaßende Beleidigungen und Verwirrspielchen bei denen es am ende immer nur um seine Person geht – bisschen happig !

          So, das solls dann von meiner Seite zum Thema “AfD-Wähler” auch gewesen sein.

          Liebe Grüße !

          PS: warum die Kommentatoren “Alter Sack” und “eagle” und “reiner dung” hier gleichzeitig die Segel streichen ist mir völlig schleierhaft – hab ich was verpasst ?

          An einer fehlenden Souveränität oder Toleranz im Umgang mit Mikommentatoren die Hitler in einem etwas anderen Licht sehen, kann das doch unmöglich liegen.

          Ich meine, man schreibt doch nicht monatelang täglich in einem Blog und hängt sich gleichzeitig und urplötzlich an einem genauso lange schreibenden Mitkommentator auf.

          … mir fällt da nix zu ein !

          Quelle:
          https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372383

          ================

          Gruß Skeptiker

        5. 1.1.3.5

          Sehmann

          Abgesehen von der rechtlichen Seite, wie würde denn eine Verfassung aussehen, wenn die heutigen Deutschen darüber entscheiden würden?
          Wahrscheinlich steht dann drin, das Deutschland bunt ist, Nazis ausgebürgert werden und alles CO2-neutral sein müsse.

        6. 1.1.3.6

          arabeske-654

          Sehmann, ich verstehe nicht warum ihr ständig nach einer neuen Verfassung fragt. Diese Frage ist obsolet, weil wir ganz einfach ein gültige Verfassung haben.
          Die kann weder von den Alliierten und erst recht nicht von der BRD abgelöst werden. Beide sind hier nicht der Gesetzgeber. Das es natürlich Idioten gibt, die das versuchen sieht man z.B. an der Verfassunggebenden Versammlung. Glücklicherweise ist der Verein dermaßen unbedeutend, daß aus dieser Richtung keine Gefahr besteht. Denn alles was sie mit einer solchen Aktion erreichen würden ist dei BRD doch noch zu legitimieren.

      4. 1.1.4

        Sehmann

        AfD-Wähler – also ich wähle, seitdem ich wahlberechtigt bin, bei meiner ersten Wahl NPD, wie es meine Eltern auch machten.
        Und beleidigend ist der Umgangston hier nicht, verglichen mit der Zeit vor ein paar Jahren.
        Aber Wahlen sind ja kein Dauerthema und und man kann ja auch zu anderen Themen seine Meinung äußern, und deinen Nicknamen solltest du vielleicht tatsächlich ändern.
        Bin sicher hier auch nicht der einzige, der “rechte” oder konservative Parteien wählt, aber die meisten sagen lieber nichts dazu, um nicht übel beleidigt und angegriffen zu werden, wie es in der Vergangenheit üblich war.
        Wenn dich Skeptiker beim Mannheimer-Blog rausgemobbt hat ist das nicht schön von ihm, das Karma schlägt zurück, die SPD in Hamburg streicht ihm dafür sein Harz-Geld.
        Also lass dich nicht entmutigen, auch wenn die Lage aussichtslos erscheint und wohl auch ist.

        “Hab’ nur den Mut, die Meinung frei zu sagen und ungestört! Es wird den Zweifel in die Seele tragen, dem der es hört. Und vor der Lust des Zweifels flieht der Wahn. Du glaubst nicht, was ein Wort oft wirken kann.” -Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen