Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

65 Comments

  1. 26

    x

    Die Niedertracht ist eh schon grenzenlos……..und will noch vervollkommnet werden. Keine/r darf der/dem anderen mehr trauen bzw. vertrauen, so wird es gewünscht.

    http://www.pi-news.net/2019/10/verfassungsschutz-bremen-abweichler-sind-bei-der-behoerde-zu-melden/

    Reply
  2. 25

    Atlanter

    Die Finanzierungslügen um Adolf Hitler und die NSDAP

    Von den Gegnern des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler wird gern vorgetragen, Adolf Hitler sei mit ausländischen Geldern versorgt worden. Weiterhin wird behauptet, dass ohne diese angeblich geflossenen Gelder ein politisches Erstarken des Führers Adolf Hitler samt seiner Partei nicht möglich gewesen wären und sie schließen den Kreis mit der Behauptung, Adolf Hitler sei somit ein Freund der Hochfinanz. War das so? Hat es sich tatsächlich so zugetragen? In diesem Beitrag geht es keinesfalls um die Spenden, welcher der NSDAP gespendet wurden. Solche Spenden sind zulässig und haben schon vom Namen her eine andere Bedeutung als die angebliche Finanzierung. Es gibt so viele Überlieferungen, das die Finanzierung der NSDAP und des Führers Adolf Hitler erlogen sind. Doch werden diese von einem Gegenüber meistens mit einem Abwinken abgetan. Um der Wahrheit Willen sollen in diesem Beitrag ein Buch, ein „Trittbrettfahrer“ und eine Gruppe Autoren genannt werden, wo sich der eine auf den anderen beruft.

    https://www.mzwnews.com/wirtschaft/die-finanzierungsluegen-um-adolf-hitler-und-die-nsdap/

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @Atlanter

      Nun auch hier so zu finden.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47576

      Weil vorausgegangen war ja dieses Video hier.

      Reinkopiert.

      ===================
      adeptos
      18. Oktober 2019 um 10:06
      @ all……HIER könnt IHR IDIOTEN SEHEN WAS AUF EUCH ZUKOMMT AUS DEM SÜDÖSTLICHEN TERRITORIUM !!!

      GRUPA OD HILJADU MIGRANATA SPROVEDENA NA VUČJAK

      15.10.2019

      https://youtu.be/S8uvVjDRqx8?t=5

      ====================

      Hier das Schweizer Original.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47568

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 25.1.1

        Skeptiker

        Komisch, eben sehe ich das ja über mir.

        Aber ich bin mir ziemlich sicher, das ich mein obigen Kommentar, nicht mal nach einer Stunde hier gesehen haben könnte.

        Also hier, meine ich.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/17/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-125/#comment-282988

        Zumindest habe ich mir ein gebrauchten Dell Computer bestellt.

        https://www.amazon.de/dell-gebraucht-Computer-Zubeh%C3%B6r/s?k=dell+gebraucht&rh=n%3A340843031

        Weil der hat 4 Kerne, sprich mit einer Taktrate von 3,33 GHZ

        Und das für etwas von etwas für eben über 100 €

        Fakt ist, die Dell Computer geben irgendwie nie den Geist auf.

        Und man braucht ja nicht mal ein Schraubenzieher, falls man mal eine bessere Grafikkarte einbauen möchte.

        Nee das alles geht mit Handgriffen.

        Sieht man ja auch hier so.

        Dell Optiplex 790 SFF Upgrade, RAM, Video Card, Hard Drive

        https://youtu.be/GqlU3aRAf6c?t=10

        Zumindest hatte ich keine Lust, über 300 € zu bezahlen, für ein neueren PC beim Media Markt.

        Weil ich habe mir mal ein Billig PC gekauft, der hielt genau ein Jahr, sprich dann war wohl das Netzteil im Arsch.

        Die Garantie war nur mal 1 Jahr.

        Aber so ein Dell Computer, hält aus meiner Sicht, eben ewig, hoffe ich zumindest.

        Zumindest bin ich mit mein jetzigen Dell PC, absolut zufrieden, weil der hat ja nur Kerne, kostete mich aber auch nur 30 €

        Aber eher über Privat, nicht über Amazon oder so.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  3. 24

    x

    https://www.pravda-tv.com/2019/10/strompreis-steigt-weiter-energiewende-vertreibt-industrie-aus-deutschland/

    Ich kann mich daran erinnern, wie die Bauern, den Acker mit Pferden oder Ochsen pflügten, die Getreidesaat, zu Fuß über den hergerichteten Acker schrreitend, mit der Hand auswarfen.
    Und bei der Ernte, 3 oder 4 Mann mit der Sense, etwas versetzt hintereinander, dann das reife Getreide abmähten,
    Dann kamen die Frauen zum Einsatz, sie hoben die daliegenden Getreideähren auf, bündelten diese zu Büscheln, und stellten etwa je 4 Büschel zu einer Huize auf, damit das Getreide trocknen konnte.
    Nach ein paar Tagen wurden diese getrockneten Bündel Getreide vom Bauern mit Helfern und Helferinnen, mit dem Fuhrwerk vom Feld geholt und in den heimischen Stadel gebracht, bzw. eingelagert. Später dann gedroschen.

    Das war eine Menge an Arbeit, jede Hand wurde gebraucht, und auch wir Kinder machten da gerne mit, es hat uns immer viel Freude bereitet, zumindest gab es dann dafür eine gute Brotzeit vom selbst Geschlachteten. Ich war kein Bauernsohn, wir wohnten in der Wirtschaft (Waidmannsheil) im 1.Stock zur Miete, das war eine Zeit, unvergesslich)

    Es gab damals im nicht so großen Dorf (Edenbergen) nur einen Bauer, der größte, der hatte einen Bulldog mit 16 PS und dazu hatte er noch 5 oder 6 Pferde. Irgendwann darauf kam dann der erste Mähbinder auf den Hof, so dass das mähen und Bündeln des Getreides maschinell erfolgen konnte, es ging auch mit den Pferden nicht nur mit dem Bulldog.
    Die größeren Bauern hatten Pferde, die nicht so großen nur Ochsen und die kleineren nur Kühe als Arbeitstiere.

    MERKEL will das wieder einführen. Die gute alte Zeit.

    Reply
    1. 24.1

      arkor

      C. Lindner sprach ja jüngst ganz deutlich von der Umsetzung des Morgenthauplanes auf deutschen Boden und machte damit wohl jedem deutlich, wer hierfür verantwortlich zeichnet.

      Das Guthaben von VW die 20 Milliarden, hat man mit der Dieselinszenierung einfach sich unter den Nagel gerissen in der USA und hier betreibt das alliierte Mandat die Schädigung der Kernwirtschaft Fahrzeug-Maschinenbau, daran hängt alles….weiter.
      Viele wundern sich, dass VW sich nicht entschuldigt hat…das ist ganz einfach, weil es nichts zu entschuldigen gibt……und das deutsche Volk springt auch noch in dümmster Weise auf den Zug auf, mit den eigen dafür geschaffenen “Klageweg” um seine KERNWIRTSCHAFT, also was ihm…den Wohlstand gibt…das Brot und die Butter aufs Brot, ….selbst zu bekämpfen, sich also ihres eigenen Wohlstandes zu berauben, in dem sie ihre Grundlagen nun selbst demontieren.

      Und die Deutschen springen auf, auf die blödsinnige Dieselklage gegen VW. Niemand wurde geschädigt und jeder hat hochfunktionelle Fahrzeuge…aber man kann ja ein paar tausend Euro vielleicht rausschlagen….und die wichtigsten deutschen Wirtschaftsbereiche gleich selbst zerschlagen……..tja….so dämlich muss man erst mal sein…sich den berühmten Ast auf dem man sitzt selbst absägen, im wahrsten Sinne des Wortes…
      ..an sich das gleiche eben, was durch Gründung des alliierten Mandatsorgans nach Militärproklamation Nr. 2 verantstaltet wurde…..ein Nichtstaat….und nicht nur das…ein NICHTS……der sich als Staat bezeichnen darf……..
      …und die Deutschen springen zu Wahlen……..und wenn ein bißchen Unmut aufkommt?…..dann bietet man dem deutschen Volk eine ALTERNATIVE für Deutschland…..

      Tja…das Deutsche Reich kann seine Grenzen schützen…..Deutschland nicht..denn es hat keine…
      Das Deutsche Reich muss auch keine IS-Terroristen aufnehmen, im Gegenteil….aber eben Deutschland schon….es ist eben die Alternative für Deutschland, aber nicht das Deutsche Reich.

      Reply
    1. 23.1

      x

      Es gibt keine Staatsangehörigkeit “deutsch”, auch keine BRD Staatsangehörigkeit noch Staatsangehörigkeit der “BRD”, alles nur Aufgenverwischerei.

      Fakt ist aber, dass es nach wie vor “DIE” Staatsangehörigkeit “DEUTSCHES REICH” gibt.

      Wie sagte Theo Waigel vor 10.000 Zuhörern und offenen Mikrofonen von Radio und TV -Sendern vor einigen Jahren? (Schlesiertreffen)

      Das DEUTSCHE REICH ist mit dem 8.Mai 1945 nicht untergegangen, und das verstehen inzwischen Tag für Tag auch immer mehr Deutsche, und die Wahrheit wird siegen.

      Und unserem Deutschpersonal – Aufklärer Arkor gebührt dafür die höchste Tapferkeitsauszeichnung die es dafür vom Deutschen Reich zu vergeben gibt.

      Reply
      1. 23.1.1

        Falke

        Hier die Ansprache von Theo Waigel. Das kam damals noch im Feeeenseeen.

        https://www.youtube.com/watch?v=Hbmr5Y3upJU

        Gruß Falke

        Reply
      2. 23.1.2

        Sehmann

        “Aufklärer Arkor gebührt dafür die höchste Tapferkeitsauszeichnung die es dafür vom Deutschen Reich zu vergeben gibt.” – Wichtiger wäre, wenn du, X, Rechtskreise bildest und uns darüber informierst.

        Reply
    2. 23.2

      arkor

      Deutschland schon, das Deutsche Reich nicht. Das deutsche Volk ist in der Pflicht.

      Reply
  4. 21

    arkor

    belgische Staatsanwaltschaft ist für psychiatrisches Gutachten von Kindermörder Dutroux
    Dutroux’ s Anwälte haben die Untersuchung ihres Mandanten beantragt, um den psychischen Zustand und das Risiko, dass ihr Mandant rückfällig wird, neu bewertet werde, so dass ihr Mandant im Jahr 2021 unter Auflagen das Gefängnis verlassen darf.

    Reply
  5. 20

    arkor

    Habe ich gestern gesehen. War sehr beeindruckend:

    Reply
  6. 18

    GvB

    Greta.s Horoskop

    Auszug/Fazit:
    Infrage kommen viele Interessenten, angefangen mit ihren Eltern, die mit ihrem berühmten Kind jetzt viel Geld verdienen könnten, oder – menschlicher gesehen – auch die Hoffnung haben, daß das weltweite Engagement ihrer Tochter jetzt hilft, ihren Autismus zu überwinden.

    Die Klimahysterie ist aber auch Wasser auf die Mühlen all der Wissenschaftler, die mit ihrer Forschung zum Klimawandel viel Geld verdienen. Und natürlich begrüßen diesen CO2-Alarmismus diejenigen Firmen, die im Bereich alternative Energien (oder auch der Atom-Energie?) ihre Produkte verkaufen wollen.

    Ein besonderes Interesse könnten Politiker, politische Parteien und politisch aktive NGOs haben. Die Klimahysterie lenkt von anderen Problemen ab, vor allem von dem Problem einer Überfremdung der europäischen Völker durch die illegale Migration aus dem Orient und Afrika. Hier wäre zunächst Deutschland zu nennen. Wenn die AfD sagt: Wir verlieren (durch Muslime) unser Land! Dann rufen jetzt die Grünen: Das ist doch kein Problem! Wir verlieren unser Leben, und das schon bald! Die Grünen sind geradezu zu einem Bollwerk gegen weitere Stimmengewinne der AfD geworden, wie die Europawahl vor kurzem gezeigt hat. Das scheint aber wohl eher ein Sonderproblem der Deutschen zu sein, denn Deutschland hatte von jeher einen Hang zu ideologischen Übertreibungen. Die Greta-Fans mit ihrer Klimarettungs-Hysterie überdecken dabei die beiden grundlegenden Problemfelder unserer Gesellschaft, für die sich eigentlich die Wähler interessieren sollten: die innere Sicherheit und die soziale Gerechtigkeit.

    Schließlich gibt es auch noch Vermutungen, daß hinter dem Klima-Alarmismus elitäre Machtzirkel und geostrategisch planende Thinktanks stecken, denen es um die Weltherrschaft bzw. um die Etablierung einer Neuen Weltordnung (NWO) geht und die auch die Medien beherrschen. Es sind dieselben Kreise, die auch den wirtschaftlichen Neoliberalismus (Herrschaft der Märkte) propagieren und damit bereits die Welt verwüstet haben. Nach dem Motto “divide et impera” (teile und herrsche) werden seit langem die Menschen in Angst und Schrecken versetzt und gegeneinander aufgehetzt: Arme gegen Reiche, Arbeitende gegen Arbeitslose, Frauen gegen Männer, Familien gegen Kinderlose, Migranten gegen Einheimische und hier jetzt Klimaretter gegen Klimaleugner bzw. Junge gegen Alte. Es sollen chaotische Verhältnisse geschaffen werden, in denen die Bevölkerung ihre Widerstandskraft verliert und in denen sich dann demokratische Strukturen durch diktatorische ersetzen lassen.

    Was hier stimmt, kann ich nicht entscheiden. Auf jeden Fall geschieht mit Greta Thunberg auch eine Art Kindesmißbrauch.

    mehr hier:

    http://www.astrologieschule-heiligenhaus.de/index.php/beispiele/48-beispielhoroskope/295-das-horoskop-von-greta-thunberg

    Reply
  7. 17

    GvB

    Stadt Gelsenkirchen verbrennt wichtige Dukumente!

    Kann doch nicht wahr sein das Urkunden von ca 1890-1953 und evtl.länger öffentlich zugänglich sind und verbrannt wurden.
    Selbst wenn das alles digitalisiert wurde ,muss so etwas von einer Firma fachgerecht zerstört,entsorgt und dokumentiert werden.
    (Fundort ist ein leerstehendes Diakonie Gebäude)“
    t.me/oliverjanich/15890
    https://www.bitchute.com/video/AZMGIqrA3mwj/
    Orgon-Energie
    Die Spuren unserer Herkunft werden einfach gelöscht, warum wohl…?! Wer seine Rechte nicht kennt, der hat keine!

    Netzfund FB-„Tschüss Ahnenforschung- Tschüss Nachweis das man Deutsche Vorfahren hatte.
    Weil WIR Deutschen besondere Rechte haben, diese aber nachweisen müssen durch Abstammungsurkunden. Wacht auf…

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/10/17/netzfund-fb-tschuess-ahnenforschung-tschuess-nachweis-das-man-deutsche-vorfahren-hatte/

    Da sind schon mehrere Lost Placer durchgezogen, letztes Jahr schon bei Marvin zu sehen…….seine Stimme ist im Hintergrund zu hören.

    > https://www.bitchute.com/video/AZMGIqrA3mwj/

    Reply
  8. 16

    GvB

    Lebten die Vorfahren des Menschen doch in Europa?

    Nicht Afrika, sondern Südeuropa könnte die Wiege der Menschheit sein. Das legt der Fund eines internationalen Forscher-Teams nahe. Nun wollen die Wissenschaftler weitere Belege für ihre These finden.
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/10/17/die-vorfahren-des-menschen-lebten-in-europa/#comment-84239


    GvB

    Na endlich.
    Darwin war ein Spinner und die Mär von der Vorfahrin in Afrika, also „Lucy“ ist auch eher ein Märchen der Globalen Multikult-Anhänger….

    Solutrianer:

    Die weissen Solutrianer und eine der Eiszeiten.
    (u.a. auch später Irokesen+Mohikaner genannt..)waren vor den Indianern(die aus dem Süden kamen ) da..
    und dann im zweiten ZUG die späteren Vikings(auch weider Solutrianer..)weit vor Columbus und Amerigos Vespucci.
    17,000 vor unserer Zeit
    Die weisse Rasse=Solutrianer> Hyperboräer>Nordvölker>Nordmannen/Wikinger,Ger-mannen, Kelten(Franken), Russ (Russen, Reussen)usw.

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2013/09/20/weltklimarat-geschaftsleute-rudert-zuruck/

    Neandertaler:
    Unterschätzte Kultur unserer Vettern
    Die Neandertaler hatten lange als tapsige, grobe Kraft­pakete gegolten, als eher ungeschickte, minderbemittelte ­Affenmenschen. Insbesondere das 1908 im französischen La Chapelle-aux-Saints entdeckte erste vollständige Skelett trug zu diesem Bild wesentlich bei. Es handelte sich dabei aber um einen älteren Mann, der bereits an verschiedenen Knochendeformationen litt. ..

    https://www.spektrum.de/magazin/intelligenz-der-neandertaler/1362265

    Nebra:
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/mikroskop-macht-goldpartikel-sichtbar-neue-spuren-auf-der-himmelsscheibe-von-nebra-entdeckt/24456612.html

    Reply
    1. 16.1

      Sehmann

      Kürzlich hatte ich hier schon einen Artikel verlinkt, nach dem die ältesten Funde menschlicher Vorfahren in Süddeutschland gefunden wurden, ich glaube, es war von 7 oder 9 Mio Jahre die Rede, und auch 50 Mio Jahre alte Funde von Menschenaffen.
      Das sind aber keine Argumente gegen die Evolutionstheorie, und die Evolutionstheorie ist kein Argument gegen Gottes Schöpfung.
      Davon abgesehen ist es ja auch egal, ob unsere Vorfahren aus Afrika kamen oder nach Afrika gingen.
      Es ist jedenfalls unwahrscheinlich, das die verschiedenen Menschen auf den verschiedenen Kontinenten unabhängig voneinander entstanden sind.
      Oder glaubst du, Gott schuf den ersten Mann aus Lehm und die erste Frau aus Adams Rippe? Nach der germanischen Schöpfungsgeschichte schufen die Götter die ersten Menschen aus einem Stück Treibholz, das sie am Strand fanden.

      Reply
  9. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -125- – Die Welt

  10. 15

    arkor

    wie befürchtet, die Befreiung des IS wird angetrieben:
    https://www.krone.at/2025125

    Reply
  11. 14

    Skeptiker

    Also eben habe ich das hier gelesen.

    Reinkopiert.
    =================

    ++++
    MM. Auch ich vermisse beide und habe beide angeschrieben. Von Rainer Dung habe ich bislang keine Antwort erhalten, warum man nichts mehr von ihm liest.

    Über den “Alten Sack“ habe ich leider Trauriges zu berichten: Seine Lebensgefährtin hat mir geschrieben, dass er sehr schwer erkrankt sei und möglicherweise nie wieder wird schreiben können.

    Ich bedanke mich beim Spitzen-Kommentator “Alter Sack€ für seine nicht nur hervorragenden, sondern geradezu aussergewöhnlichen Beiträge, mit denen er diesen Blog intellektuell ungemein bereichert hat.

    Ich denke, dass ich für die meisten meiner Leser spreche, wenn ich den Kommentator “Alter Sack“ gute Genesung Wünsche, Gesundheit vor allem – und wenn ich mich für seinen Einsatz hier bedanke.

    An Rainer Dung. Ich würde mich freuen, wieder von Ihnen zu hören. Ich bedanke mich bei beiden für ihre außergewöhnlichen Beiträge zur Aufklärung von mir und meinen mittlerweile 36 MIO Lesern..

    ++++

    Quelle.

    https://michael-mannheimer.net/2019/10/17/merkel-plant-nun-groesste-migrations-invasion-aller-zeiten/#comment-372719

    =============================

    Weil ich hatte mir ja schon Vorwürfe gemacht, das der Alte Sack, wegen meiner positiven Einstellung zu Adolf Hitler vergrault haben könnte.

    P.S, Also ich habe den Alten Sack ja echt gemocht, wegen seiner Kunst so unverblümt, seine ehrliche Meinung zu Schreiben.

    Aber ich bin ganz ehrlich, Reiner Dung, den vermisse ich überhaupt nicht.

    Endlich kein Blut-Gruppen-Gemansche oder sonstiger Schmarren mehr, über Adolf Hitler, aber kann ja sein, das der Reiner in der Klapse gelandet ist.

    Gert Postel bei MDR Escher – Oktober 2012

    https://youtu.be/NlZdvdmntlc?t=46

    Zumindest kann Postel wohl nicht mehr, den Reiner behandeln, leider.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      Frigga

      @ Skeptiker,

      welcher Alte Sack ist das ? Der vom Trutzgauer Boten ?

      Hatten wir ja neulich schon drueber gesprochen. Du meintest, es sei ein andere Alter Sack.

      Frigga

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @Frigga

        Nein, ich habe den alten Sack selber mal gefragt, oder er der alte Sack ist, sprich von Kammler oder vom Trutzgauer Boten.

        Er meinte dazu nur, es gibt viele Alte Säcke.

        Und außerdem der Alte Sack von der Seite von Michael Mannheimer, war ja nun doch ein bisschen anders unterwegs, als der alte Sack von Kammler, oder auch Kurzer.

        ================

        Also ein klares nein.

        Was bin ich mit Peter Alexander YouTube

        https://youtu.be/hcQf5-3Nmbo?t=8

        Kriege ich jetzt 5 D Mark von Dir?

        Weil ich Frage ja nur.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Frigga

          @ Skeptiker – danke, dachte es mir schon so. Also zwei Alte Saecke, die jetzt fehlen 😉
          Was Du so alles ausgraebst !
          Frigga

    2. 14.2
      1. 14.2.1

        Skeptiker

        @arabeske-654

        Ja eben gehört, leider konnte ich das nicht so richtig laut hören, weil mein 13 er Breitränder dann so richt ausflippt, aber nicht vor lauter Freude, sondern als Gründen der physikalischen Grenzen.

        https://www.oaudio.de/Lautsprecherbausaetze/HobbyHifi/Merlin-Bausatz.html?listtype=search&searchparam=merlin

        Hier wohl noch mal ein Grund zur Freude.

        Skeptiker
        18. Oktober 2019 um 18:16
        @Adeptos

        Achte mal darauf, ich meine was hier zu Lesen ist.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47596

        Lächel.

        Was für Musik könnte mir dazu einfallen?

        Aber es geht ja auch ohne Musik, auch Bilder können vieles ausdrücken.

        Oder kann das jemand anders sehen, außer der Betroffene natürlich, sprich Al Deppos aus dem Lande der geflüchteten Pharaonen.

        Nun ja?

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 14.2.2

        Skeptiker

        Irgendwie lande ich wohl im Filter.

        Nur Maria kann die zwei Antworten noch rausholen.

        Weil das dann ganz schön deprimierend sein, das meine Kommentare hier nicht durchkommen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.2.2.1

          Skeptiker

          Nee, ist ja gar nicht der Fall.

          Weil normalerweise brauche ich maximal 3 Minuten, bis mein Kommentar hier sichtbar wird.

          Hier noch mal, mein bester Freund, aus dem Land der geflüchteten Pharaonen, sprich in die Schweiz.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47591

          Aber soll doch jeder selber entscheiden, wem es schwerer in der eigenen DNA getroffen haben könnte.

          Aus meiner Sicht ist Al Deppos sowas wie ein Fick-Fehler, genauso wie Reiner Dung, oder so in der Art.

          Das gibt nun mal absolute Vollidioten.

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Lächel

          Gruß Skeptiker

  12. 13

    x

    Wir haben schönen Sonnenschein und da sieht man, dass wir heute wieder mit weißen bzw. silbrigen Fäden in 2 -3 Meter Länge sozusagen geflutet werden, überall hängt das Zeug und wird sichtbar je nach Sonneneinstrahlung. Ich denke dass die Stärke der Fäden nur im Mikrometerbereich ist. Ein Haar ist dagegen ein Baumstamm. Ich hab zwar ein Stereomikroskop aber das taugt nicht viel, aber die Fäden, die man sieht, sind aus tausenden von kleinen Fäden zusammenhängend, ähnlich einem Wollfaden, aber unendlich klein.
    Eine Zahnarztfrau, die sich auch mit dem Tema Chemtrails beschäftigt, sagte, man darf, bzw. soll die Fäden nicht anfassen. Und heute fliegen wieder sehr viele Chemtrails umher. Der anfangs noch halbwegs blaue Himmel geht ins weiße über mit bizarren weißen Formationen am Himmel.

    Der lautlose totale Angriff auf unsere Gesundheit ist in vollem Gange.

    Reply
  13. 12

    x

    x

    Für Merkel und Co. scheint ja nur wichtig zu sein, dass die Überweisungen aus der BRD [bzw. Berlin] ankommen.

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Welche “Hauptstadt”?
      Jerushalom,.. die Geteilte Stadt oder Tel Aviv , der Hügel der Schwulen und Lesben(Hochburg Jener Grüppchen)

      Reply
  14. 10

    arkor

    Der tausendste Tag der Präsidentschaft: Ausraster oder gezielte Zuspitzung?
    https://www.stern.de/politik/ausland/trump-beschimpft-pelosi-als–kranke-person–und–drittklassige-politikerin–8957312.html
    Nancy Pelosi needs help fast! There is either something wrong with her “upstairs,” or she just plain doesn’t like our great Country. She had a total meltdown in the White House today. It was very sad to watch. Pray for her, she is a very sick person!

    Reply
  15. 9

    Andy

    @Arkor

    “Jeder Tag…….den wir verstreichen lassen, ist ein Tag, den wir hätten sinnvoll nutzen können und jeder Tag wird von den Feinden des deutschen Volks für ihre feindlichen Zwecke sinnvoll genutzt, dem deutschen Volk zum Schaden….aber es liegt am deutschen Volk, dies zu ändern.. Alle Grundlagen hierfür sind geschaffen. Aber das deutsche Volk hat momentan” ???

    Tja, lieber Arkor, der Kamerad Klaus Huscher hatte damals zumindestens eine verständliche Erklärung geliefert (siehe unten) und eine andere Ebene zum Wählen nicht nur aufgezeigt, ist durch die Lande gezogen, wie sonst sollte das nicht verdummte deutsche Volk alleine schon mal über die Rechtslage informiert werden.

    Eine Möglichkeit ware natürlich an Leute heranzutreten, wie im Artikel “Dr. Gobbels Interview…” beschrieben….(Putzi Hanfstaengl)

    Gruß
    Andy

    Reply
    1. 9.1

      arabeske-654

      Tja Andy, das klingt so als wäre nur Arkor in der Pflicht diese Aufgabe zu übernehmen. Ist es aber nicht viel mehr so, das jeder Deutsch in der Pflicht ist diese Aufgabe zu übernehmen, im Rahmen seiner Möglichkeiten? Das jeder die Aufgabe hat den Deutschen rechts und links neben ihm die Lage klar zu machen und den Weg daraus zu weisen. Die degenerierten, wie Sehmann sie nennt, sind nur ein kleines Häufchen. Sie erscheinen nur deshalb so groß weil die lizensirte Alliiertenpresse ihnen eine Plattform und ein Megaphon leiht, damit die Grölemeiers laut ihren Müll herum schreien können und die geistigen Zwerge aussehen wie Riesen.

      Reply
      1. 9.1.1

        arkor

        Danke arabeske. So ist es. Denn das Faktische was nötig ist vollzogen. Zwar gibt es sehr viel zu tun, aber in Wirklichkeit hängt es jetzt schlicht am deutschen Volk sich hinter seine Rechte zu stellen. Wir sind am Scheideweg und es gibt keinen Kompromiss oder etwas dazwischen.

        Ich kann zwar viel machen, aber in Wirklichkeit liegt es nun in den Händen des deutschen Volkes. Zeit der Wahrheit und Entscheidung…Götterdämmerung

        Reply
    2. 9.2

      arkor

      Andy:
      Deswegen sollten sich nun überall im Deutschen Reich Rechtskreise bilden, die genau dies hier, die faktische Lage unsere Ausführungen hier und die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes zur Grundlage haben. Das Wichtigste ist ja sehr einfach. Nämlich, dass das Deutsche Reich existiert, dass die Rechte und Pflichten im Deutschen Reich für uns liegen und wir heraus handeln. Nicht jeder muss alle Details wissen, sondern das, was zum handeln wichtig ist.
      Es bestehen ja genügend, die müssen sich nur eben auf das Richtige umlenken.
      Selbstverständlich kann ich auch vor Ort auftreten und erklären, wo gewünscht und wo es ermöglicht wird. Ist alles kein Problem. Aber die Deutschen müssen sich nun sammeln.

      Reply
    3. 9.3

      arabeske-654

      Ohne Kritik üben zu wollen an Klaus Huscher, aber ich habe bis zu Deiner ersten Erwähnung noch nie von ihm oder vom VBDR gehört, obwohl er sich die Mühe gemacht hat das in die Öffentlichkeit zu tragen. Aber, und das ist unser aller Problem, die Reichweite ist zu gering.
      Das Problem, vor dem wir stehen ist, das keiner das gehörte oder gelesene weiter trägt und wir deshalb nichts voneinander wissen.
      Es wird hier oder in andere Blogs gelesen und dort verbleibt es dann aber auch, nichts wird weiter getragen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Wenigsten nehmen die DInge in die Hand und verbreiten sie in den sozialen Medien oder in ihrem Umfeld.So bleiben die Inrformationen nur einer in einer kleinen Gruppe und nichts ändert sich.

      Reply
      1. 9.3.1

        Andy

        @Arabeske

        Im Vergleich zu den 90igern hat sich die Situation heutzutage auch mit Internet nicht verbessert; und wieder bleiben die Informationen weiterhin leider nur einem kleinen Kreis vorbehalten, eigentlich wie in seinem Artikel -Qual der Wahl- treffend beschrieben. Die “national” angestrichenen haben kein Interesse ihre Pöstchen aufzugeben und das ist heute nicht anders, wenn nicht schlimmer.
        Man sieht es ja auch oft genug wie Familienmitglieder oder “Freunde” bei diesem Thema reagieren.
        Was ich nicht verstehe, das keiner der damaligen Leser von -Denk mit!-, viele auch aus dem Ausland, sich auf dem Lupo Blog nicht einmal melden. Das waren nicht alles alte Säcke! 😀
        Da waren z.B. Leserkommentare aus Süd-West Afrika und eine Ausgabe von -Denk mit!- behandelte sogar die Probleme dort.

        Eine Möglichkeit, finanzkräftige Sponsoren, aber wo sind die und wer kennt sie. Selbst wenn sich welche finden würden, treten im Endeffekt immer noch unsere “Befreier” auf die Bühne, sollte man nicht vergessen.

        GruSS
        Andy

        Reply
        1. 9.3.1.1

          arkor

          mein lieber Andy…mein Patenonkel hieß im übrigen auch so, sehr intelligent und ein Mensch von großem Charakter, sehr den ich je mehr ich über ihn weiss, mehr schätze.
          Er war in Frankreich in US-Kriegsgefangenenschaft. Als er heimkam war er wie ein Skelett, absolut abgemagert. Er trank nie Bohnenkaffee. Ich bin ja ein regelrechter Cafefetischist. Er erzählte, dass die deutschen Soldaten von der US-Soldaten in der Gefangenschaft, so gut wie nichts zum essen bekamen. Aber was sie bekamen, dann immer zeitweise, waren Unmengen von Bohnenkaffee.
          Viele der Deutschen in ihrem ausgemergelten Zustand fielen nach Genuss des Bohnenkaffees tot um.

          Meine Mutter, wie alle Kinder wurden auf den Schulwegen oder auf dem Feld, wo sie arbeiteten von Flugzeugen der Briten und der USA regelrecht gejagt. Die kamen zur Kinderjagd genau zum Ende der Schulzeiten, um sie zu beschießen. Sie haben überall Löcher gegraben, in die man bei Angriffen rein sprang. Eine ländliche Gegend und deutsche Soldaten oder militärische Anlagen waren nicht in der Gegend.

          Eines Tages stürzte ein Brite ab bei der Kinderjagd mit seinen Flugzeug. Die Menschen im Dorf nahmen ihn gefangen. Selbst da waren sie nicht in der Lage ihn zu töten, obwohl er ihre Kinder beschoss. Später, also nach den langen Kinderjagden mit ihren Flugzeugen, kamen die US-Amerikaner mit Bodentruppen und verteilten als Befreier Schokolade an die Kinder.
          Und obwohl die Menschen in Deutschland ähnliches überall auf deutschen Boden erlebt haben, blieb bei vielen am meisten die Schokolade im Gedächtnis haften, die sie bekamen. …..die netten Amerikaner ….

          So ist das mit der Psyche, wenn man so Schreckliches erlebt…dann biegt man sich die Welt zurecht auf eine Art, dass man damit zurecht kommt, …was hätten sie auch machen sollen?

        2. 9.3.1.2

          Andy

          Hallo Arkor,

          gleiches kenne ich von meiner Oma und Mutter, wenn sie 1944/45 im zerstörten Hamburg einkaufen gingen, mußten sie immer aufpassen, wenn englische oder amerikanische Tiefflieger kamen und in den Straßen auf alles was sich bewegte schossen. Mein Opa war als Fernmeldetechniker bei der Post angestellt, die flickten nach Angriffen Telefonkabel in ganz Norddeutschland. Während der Fahrt stand er gegen Ende des Krieges auf dem Trittbrett des Lastwagens um Ausschau nach Tieffliegern zu halten.
          Der Spiegel an dem er sich festhielt brach ab, er fiel in den Graben und brach sich den Oberschenkel. Für ihn war die Telefonkabelflickerei dann beendet.
          Mit den Besatzungs-Engländern hatten sie eigentlich guten Kontakt. Mr. Pumpernickel war ja auch nach dem Krieg in Hamburg beim englischen Sender stationiert und ensetzt was dort von ihnen angerichet worden war.
          Wußtes Du übrigens. daß die Amerikaner mit Sprengstoff geladenes Spielzeug über deutsche Stadte abwarfen, in Deutschland gab es ca 300 Gesichtsverletzte Kinder dadurch.

          GruSS
          Andy

  16. 8

    Skeptiker

    Also gestern hatte ich Probleme, dieses Zitat überhaupt noch zu finden, weil einige Seiten wohl gelöscht worden sind.

    Aber hier findet man das ja noch.

    =============================================

    Georg Franz-Willing über eine Weltregierung durch Umerziehung

    „Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen.

    Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die Zionisten und die Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“.

    Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen. Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, zumindest formal. Maßgebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend.“

    Hier weiter.

    https://deinweckruf.wordpress.com/2010/08/17/georg-franz-willing-uber-eine-weltregierung-durch-umerziehung/

    ===============

    Aber nach näherer Betrachtung, ist man ja selber ein Narr, eben Mutti Merkel mit Adolf Hitler zu vergleichen.

    Begründung ab hier.

    Zitate die belegen, dass Deutschland in den 2 WK gezwungen wurde !!!

    https://youtu.be/DDFMnL_Dbrc?t=142

    Hier das Original von gestern.

    https://michael-mannheimer.net/2019/10/15/bundesregierung-bereitet-massive-kriminalisierung-von-migrationskritikern-vor/#comment-372634

    Weil wer Adolf Hitler mit Mutti Merkel vergleicht, in der Hoffnung die alte Schlampe zu beleidigen, kann doch nur ein Opfer der Umerziehung sein.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      Ich bin immer am Überlegen, ob ich mir dieses Auto kaufen soll.

      Aber was für ein schönes Auto aber auch.

      (https://youtu.be/ub_Xu3WGwRk?t=47)

      ============================

      Oder dieses Auto hier.

      1930 Duesenberg …original or replica?

      https://youtu.be/6QtLKaQd-qY?t=45

      Duesenberg

      Die Brüder Friedrich (Fritz, später Frederick, Fred; 1876–1932) und August (später Augie genannt; 1879–1955) Düsenberg wurden in Matorf-Kirchheide (heute Ortsteil von Lemgo) als Söhne von Konrad Heinrich Ludwig und Konradine Düsenberg geboren. Der Vater starb 1881.

      Die verwitwete Mutter wanderte 1885 mit ihren sechs Kindern in die USA nach Iowa aus. Schon nach kurzer Zeit wurde dort aus dem ü im Nachnamen ein englisch-schreibkompatibles ue; Friedrich und August nannten sich dann Fred und Augie.

      Hier weiter.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Duesenberg

      Weil die kommen ja auch auch Deutschland, ich meine die Düsenbergs.

      Was für abgefahrener Name aber auch.

      Lach.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        Skeptiker

        Komisch, als ich das Video mit dem Düsenberg hier reingestellt habe, war das ohne Werbung, eben musste ich selber erkennen, das ist ja ein 20 Sekunden Werbevorspann eingebettet, oder geht das nur mir so?

        Aber ich bleibe der Marke Mercedes treu.

        Mercedes Benz SS bouwjaar 1930 topsnelheid 190 KM/H

        https://www.youtube.com/watch?v=zQM8yzu-NlM

        =========================

        Nur leider bin ich zur Zeit nicht so liquide, also hier mein Spendenkonto:

        Skeptiker braucht Geld ohne Ende, also spendet an Skeptiker will Euer Geld, ohne Ende, aber für ein guten Zweck, weil damals waren die Motoren wirkliche Co 2 podozierende Motoren, zum Schutze des Klimas eben, weil ohne C0 2 keine Natur.

        Weil mit der CO 2 Nummer macht man ja X hoch 2 Milliarden, so gesehen sind meine Spendenaufrufe an mich, ja eher sowas wie eine Bescheidenheit, um nicht zu sagen Disco für Arme eben.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Lach.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Skeptiker

          Ich komme nicht mehr runter, die Schleuder kannte ich ja noch gar nicht.

          Horch 855 Spezialroadster

          https://youtu.be/1kScZUVrBN4?t=5

          Die Horch-Pkw waren im Deutschen Reich der 1930er Jahre die meistverkauften Wagen in der Oberklasse. Das in Zwickau 1904 von August Horch gegründete Unternehmen baute ab 1927 nur noch Pkw mit Achtzylindermotoren, davon über 13.900 Horch 8 bzw. 850 mit bis zu 5-Liter-Reihenmotoren und ab 1933 mehr als 11.600 Horch 830/930 mit den kleineren V-Motoren. Horch-Pkw waren mit großem Abstand Marktführer vor den Mercedes- oder Maybach-Wagen und die Horch 600/670 waren neben dem Maybach Zeppelin DS 8 die einzigen deutschen Pkw mit Zwölfzylindermotor.

          Das Werk gehörte ab Juni 1932 zur Auto Union AG, Chemnitz. Diese begann im Jahr darauf in Zwickau mit der Entwicklung und Fertigung ihrer Grand-Prix-Wagen. Die bei Horch gebauten Auto-Union-Rennwagen errangen zahlreiche Siege.

          Kriegsbedingt mussten alle deutschen Fahrzeughersteller im Herbst 1940 die Produktion ziviler Pkw einstellen. Zusammen mit dem benachbarten Werk Audi des Auto-Union-Konzerns war Horch mit Rüstungsproduktionen ausgelastet und setzte dafür auch Zwangsarbeiter ein.

          Nach Kriegsende gehörte Zwickau zur sowjetischen Besatzungszone. Nach dem Abtransport von Maschinen im Rahmen von Reparationsleistungen wurden die dort gelegenen Werke der Auto Union aufgrund des Volksentscheids in Sachsen 1946 verstaatlicht. Anfang Mai 1958 entstand aus der Fusion des Volkseigenen Betriebes Sachsenring Kraftfahrzeug- und Motorenwerke Zwickau (bis Februar 1957: VEB Horch Kraftfahrzeug- und Motorenwerke Zwickau) mit dem VEB Automobilwerk Zwickau (AWZ, bis 1955: VEB Kraftfahrzeugwerk Audi Zwickau) der VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau, Hersteller des bis Ende April 1991 gebauten Kleinwagens Trabant.

          Auf dem ehemaligen Horch-Gelände an der Crimmitschauer Straße in Zwickau befindet sich heute u. a. die Sachsenring Karosseriemodule GmbH. Für den 1914/15 gebauten und unter Denkmalschutz stehenden Horch-Hochbau ist noch keine neue Verwendung gefunden worden.[1]

          Hier weiter.

          https://www.youtube.com/watch?v=1kScZUVrBN4

          =========================

          P.S Aber nun muss ich mich selber ausbremsen, nicht das ich noch mehr so schöne Autos, aus der damaligen Zeit, hier reinstellen könnte.

          Aber irgendwie kann man ja dem Internet ja nur dankbar sein, weil ohne dem Internet, wüsste ich gar nicht, solche Autos überhaupt mal gesehen haben zu können.

          Gruß Skeptiker

        2. 8.1.1.2

          Skeptiker

          Erst jetzt verstehe ich dies Zitat wirklich.

          1937 Horch 853 Voll & Ruhrbeck Sport Cabriolet at St. James’s Concours of Elegance 2013

          https://youtu.be/ev4DvHjYWF8?t=3

          =====================================

          Hier Aussagen der Zeit, der Gegner der Deutschen

          “Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.”
          Sefton Delmer, brit. Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich” – Hamburg 1961, S. 288

          “Gerade bin ich zurückgekommen von einem Besuch in Deutschland…. Ich habe nun Deutschlands berühmten Führer gesehen, auch die großen Veränderungen, die er verursacht hat. Was immer einer denkt von seinen Methoden – und diese sind bestimmt nicht jene eines parlamentarischen Landes – kann doch kein Zweifel darüber bestehen, daß er eine wunderbare Veränderung im Geist der Menschen, in ihrem Benehmen untereinander, in ihrer sozialen und ökonomischen Selbstdarstellung bewirkt hat…

          Es ist nicht das Deutschland des ersten Jahrzehnts nach dem Weltkrieg, das zerbrochen, niedergeschlagen, niedergedrückt, mit einem Gefühl von Unvermögen und Furchtsamkeit dahinlebte. Es ist jetzt voll von Hoffnung und Vertrauen und einem erneuten Gefühl von Bestimmung, sein eigenes Leben selbst zu lenken, ohne Einwirkung irgendwelcher Kräfte außerhalb seiner Grenzen. Das erste Mal in Deutschland nach dem Weltkrieg ist generell ein Sinn für Sicherheit unter den Menschen eingezogen. Es ist ein glückliches Deutschland. Ich habe es überall gesehen und kennen gelernt.”
          Lloyd George nach seinem Besuch in Berchtesgaden bei Adolf Hitler im “Daily Express”, 17.09.1936

          “Wenn England einmal so geschlagen daniederliegen sollte wie Deutschland nach dem Weltkrieg, dann wünschte ich mir für England einen Mann wie Adolf Hitler.”
          Winston Churchill, 1938

          Her wesentlich mehr.

          http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

          Gruß Skeptiker

  17. 7

    Atlanter

    Der Weg in eine deutsche Zukunft? NSDAP-Programm gegen Globalismus-Programm?

    Nur wenn die Menschheit erkennt, dass sie durch ein universales, in seinen Ausmaßen schier unvorstellbares Betrugsprogramm, unterjocht und auch gemordet wird, kann das teuflische Welt-Bankster-System überwunden werden. Deshalb stellt das damalige Parteiprogramm der NSDAP ein einzigartiges Werk politischer Geisteskraft zur Befreiung der Menschheit dar.

    Das ist übrigens der wahre Grund, warum Hitler von der „unheimlichen Macht“ zum Feind der Menschheit erklärt wurde. Einfach weil er ihre Macht mit der Kraft der Erkenntnis gefährdete. Das Parteiprogramm der NSDAP zeigt den heute noch gültigen, politisch gehbaren Weg, der aus dem Sklavenjoch führt. Kein anderes Parteiprogramm der Welt hat dies je so verständlich und nachvollziehbar formuliert. Daher rührt der Hass und der weltweite Lügenaufwand, mit dem Adolf Hitlers Andenken seither überzogen wird.

    https://www.mzwnews.com/geschichte/der-weg-in-eine-deutsche-zukunft-nsdap-programm-gegen-globalismus-programm/

    95jähriger Deutscher sagt den Jüngeren die Wahrheit über Versailles, Weimar und Adolf Hitler

    https://www.johndenugent.com/german-85-361-ansichten-u-steigend-95jaehriger-deutscher-sagt-den-juengeren-die-wahrheit-ueber-versailles-weimar-und-adolf-hitler/?fbclid=IwAR0iU-9DtpLGL_QLR1_Y-LW1lJrN_xTGEPY9OK0j_BvVR5MWNy6NoWTW2Sg

    Was die Welt nicht wollte: Hitlers Friedensangebote 1933–1939

    “Ich darf noch einmal feststellen, dass ich erstens keinen Krieg geführt habe, dass ich zweitens seit Jahren meinem Abscheu vor einem Krieg und allerdings auch meinem Abscheu vor einer Kriegshetze Ausdruck verleihe, und dass ich drittens nicht wüsste, für welchen Zweck ich überhaupt einen Krieg führen sollte.” – aus einer Rede vor dem Reichstag, 28. April 1939

    Die Feinde Deutschlands behaupten heute, daß Adolf Hitler der größte Störenfried der Geschichte sei, daß er alle Völker mit Überfall und Unterdrückung bedrohe, daß er eine furchtbare Kriegsmaschine geschaffen habe, um ringsum Verwüstung und Unheil anzurichten. Sie verschweigen dabei geflissentlich eine entscheidende Tatsache: Sie selbst waren es, die den Führer des deutschen Volkes dazu getrieben haben, schließlich das Schwert zu ziehen. Sie selbst zwangen ihn, zuletzt das mit Macht zu erkämpfen, was er vom ersten Augenblick an durch Überredung zu gewinnen trachtete: die Sicherheit seines Landes. Sie taten das nicht nur, indem sie ihm am 3. September 1939 den Krieg erklärten, sondern indem sie ihm schon vorher Schritt für Schritt den Weg zu einer friedlichen Auseinandersetzung mit ihnen sieben Jahre hindurch versperrten.

    Durch Adolf Hitlers ganzes Auftreten seit Beginn seines Wirkens für das deutsche Reich zieht sich wie ein roter Faden der stets wiederholte Versuch, die Regierungen der anderen Staaten zu einer gemeinsamen Erneuerung Europas zu bewegen. Aber dieser Versuch scheiterte jedesmal daran, daß nirgends Bereitschaft bestand, auf ihn einzugehen, weil der alte Ungeist des Weltkrieges überall herrschte, weil in London, in Paris und bei den Vasallen der Westmächte nur ein Wille bestimmend war: die Gewalt von Versailles zu verewigen.

    https://www.mzwnews.com/geschichte/was-die-welt-nicht-wollte-hitlers-friedensangebote-1933-1939/

    Reply
  18. 6

    arkor

    Armand Korger
    Gerade eben ·
    Das Deutsche Reich erklärt zur Abwendung von Not und Gefahren für das deutsche Volk:

    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes zum Einbringen von Terroristen, irregulären Kämpfern, Gefährdern, auf deutsches Territorium:
    Nur der existierende deutsche Staat, der Staat des deutschen Volkes, das Deutsche Reich trägt in der unauflösbaren Rechtsbeziehung und Wechselbeziehung zwischen und dem staatlichen völkerrechtlichen Subjekt und dem Träger der Rechte,demdeutschen Volk in der berechtigten und berechtigenden Rechtsfolge das Recht und die Handlungsgrundlage Staatsangehörigkeit zu vergeben.
    Jeder Staatsangehörige des Deutschen Reiches hat diese Rechten und Pflichten, also die Staatsangehörigkeit, in Folge der existierenden und unauflösbaren Rechtsfolgen, inne.

    Das und die alliierten Verwaltungsmandatsorgane und also sämtliche Fremdverwaltungen und -organisationen auf deutschen Boden haben keine Rechtsgrundlage eine Staatsangehörigkeit zu schaffen oder zu vergeben.

    Deutsche, die als irreguläre Kämpfer in fremden Ländern auftreten, wären also ausschließlich Deutsche in der berechtigten Rechtsfolge, Staatsangehörige des Deutschen Reiches und nur für Diese würde gelten, dass sie auf deutschen Territorium zu verbringen sind um vor Gerichten des Deutschen Reiches, gestellt zu werden.
    Für alle, die nicht in der berechtigten Rechtsfolge stehen, des Deutschen Reiches, ist das Einbringen auf deutsches Territorium illegal und irregulär und erfüllt einen Tatbeihilfebestand zu jeweiligen Straftaten.
    Irreguläre Kämpfer sind zu allererst eine Frage der Gerichtsbarkeit des Landes, in das sie irregulär eingedrungen sind und die Rechte der Staatsangehörigen und des Staates verletzten. Da ein völkerrechtlicher Schutz nur im Rahmen gültiger Verträge gegeben werden kann und ein Vertragswesen für Dritte ausgeschlossen ist, unterliegen sie in der Regel keinem Schutz des Völkerrechts im Sinne, regulärer Kämpfer.
    Ein Schutzanspruch müsste vom jeweiligen Herkunftsland für den jeweiligen irregulären Kämpfer erhoben werden und die Gerichtsbarkeit,aber auch Verantwortung, an sich gezogen werden.

    Sogenannte Bundesbürger, also sogenannte Bürger der Bundesrepublik Deutschland oder anderer alliierten Verwaltungsmandatsorgane, die keine keine berechtigte und berechtigende Rechtsfolge des Deutschen Reiches aufzuweisen haben, sind illegale auf deutschen Boden und Sache der jeweiligen alliierten Verwaltung, im Rahmen der BRD, die USA (Frankreich, GB, etc)
    Irreguläre Kämpfer, Terroristen, die als Bundesbürger der Bundesrepublik Deutschland und anderer Verwaltungsmandatsorgane auf deutschen Boden verbracht werden, ohne berechtigende Rechtsfolge sind also in die Länder der verantwortlichen Verwaltungsmandanten weiter zu verbringen oder die Herkunftsländer.
    (Siehe hierzu völkerrechtliche verbindliche Erklärung und Eintritt des deutschen Volkes in die Handlungsfähigkeit mit Wirkung zum24.09.2017)

    Das deutschen Volk, das Deutschen Reich schließt eine Rückkehr der möglicherweise zwischenzeitlich, aber immer illegal auf deutschen Territorium gewesenen Personen, aus und jeder dieser Vorgänge stellt einen weiteren illegitimen und irregulären Vorgang als Akt des Verzug des Rechts des deutschen Volkes, dar, der unter dem gänzlichen Vorbehalt des deutschen Volkes steht zum Vollzug gültigen Rechts unbefristet und ohne jegliche Einschränkungen zu jeder Zeit.

    Der Verzug und Vollzug des Rechts ist mit Wirkung vom 24.09.2017, rückwirkend auf Eintritt der Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes, des Deutschen Reiches, in Kraft.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 17.10.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2433895680012369

    WELT.DE
    Deutsche IS-Terroristen: „Nun droht eine unkontrollierte Rückkehr“ – WELT
    Politiker von SPD und Grünen wollen deutsche IS-Terroristen aus Gefangenenlagern in Syrien zurückholen. Ansonsten könnten die Fanatiker auf eigene Faust zurückkehren. Aus der Union kommt scharfer Widerspruch.

    Reply
  19. 4

    Anti-Illuminat

    Bin gespannt wann die damalige Lage mal hierzulande gelehrt wird

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  20. 3

    Andy

    Als Denkanstoß gedacht!

    “Qual der Wahl 1993
    Eine einfache Analyse beendet sie:
    Was verspricht der Wahlwerber , was davon kann er halten, woran hat er sich dann gebunden?
    Wollen wir das prüfen, müßen wir uns den Gesetzesrahmen – die Verfassung – ansehen, nach der der Wahlwerber antritt.
    Da gibt es seit 1990 zwei Möglichkeiten, besser noch: zwei verschiedene Wahlebenen!
    Viele Wahlwerber treten “auf dem Boden des Grundgesetzes zur Wahl an” – und nur einer beruft sich auf die nie außer Kraft gesetzte Reichsverfassung von 1919 und die nach wie vor geltende Rechtslage vom 22. Mai 1945 abends, da auch sie nie legal geändert wurde.
    Damit liegt die grundlegende Wahl im Entscheid zwischen den Grundgesetz – und dem Reichsverfassungs – Wahlwerber!
    Es steht also das Grundgesetz gegen die Reichsverfassung zur Wahl!

    Wer sich nun für die Wahlwerber des Grundgesetzes entscheiden will, muß wissen, daß dieses Grundgesetz einen Artikel 139 hat, worin es heißt, daß “die zur Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus erlassenen Rechtsvorschriften von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt werden.”
    Der Gesetzesrahmen “Grundgesetz” ist also eingeschränkt durch diese Rechtsvorschriften, die damit eine Diktatur darstellen. Die Demokratie nach dem Grundgesetz kann sich erst entfalten, wenn der Diktatur dieser Rechtsvorschriften genüge getan ist, sie ist also der Sache nach eine Afterdemokratie.
    Die erwähnten Rechtsvorschriften sind aber mit der Souveränität eines Volkes ebenso unvereinbar wie mit dem Völkerrecht, das einer Besatzungsmacht auferlegt, die Landesgesetze zu beachten (Art. 43 Haager Landkriegsordnung).Sie sind darüber hinaus sittenwidrig, beinhalten sie doch die zur Erreichung ihres Zweckes nötige Volksverhetzung: so die “Dramatisierung der bodenlosen Bosheit des Nazismus” (Anweisungen für die Re-education 1945) und die “symbolischen Opfer” (Prof. Broszat) und natürlich die Kriegsschuldlüge. Alles das aber hat Wirkungen auf den Finanzhaushalt der Nation und damit auf den Geldbeutel, – vom wahren Geschichtsbild, und dem Ansehen der Nation, ganz zu schweigen!

    Die Wahlwerber auf der Grundgesetz-Ebene anerkennen – ob sie es selbst zugeben oder nicht – diese Umerziehungs-Diktatur mit der eingeschränkten Afterdemokratie.
    Diese perverse “Staatsform” wurde in der Praxis OFFENKUNDIG durch die Mißachtung des § 160 Abs. 2 der Strafprozeßordnung durch deren “Justiz”; ist sie doch nicht in der Lage, die behaupteten NS-Verbrechen nachzuweisen, trotz des viel veranstalteten Theater-Donnerns!
    An Stelle des Nachweises setzt sie die Behauptung: sie seien offenkundig und bräuchten dieserhalb nicht bewiesen werden. An diesem unerträglichen Zustand sind alle jene mitverantwortlich, die den auf der Grundlage der Umerziehungs-Diktatur mit angehängter Afterdemokratie, sprich: Grundgesetz, angetretenen Wahlwerbern, ihre Unterstützung geben! Sie sind so mitbeteiligt, wenn heute eine Art Hexenjagd auf wahrheitsliebende Personen stattfindet, diese in den Kerker geworfen oder ins Exil gezwungen werden. Denn diese “Justiz”-Verbrechen geschehen ja “auf dem Boden des Grundgesetzes”, genauer: gemäß der Umerziehungsdiktatur.

    Zwar gibt es viele Personen, die davon nichts wissen, weil es ihnen die Medien verschweigen bzw. den Sachverhalt entstellt wiedergeben, und andere, die um diese Tatsachen wissen und sie verabscheuen, ohne dabei zu bemerken, daß sie selbst, als Angehörige “nationaler” Grundgesetz-Parteien daran mitschuldig sind, da eben diese Parteien sich auf diese Afterdemokratie mit Umerziehungsdiktatur festgelegt haben. Und, – die “nationalen” Parteileitungen haben ihre Mitglieder bislang noch nicht darauf aufmerksam gemacht …!
    Der Gesetzesrahmen “Reichsverfassung” kennt den “Homo bundesrepublikanus” als Spezies nicht, wohl aber das Reichsstrafgesetzbuch mit dem – u.a. auch – Hoch- und Landesverrat, und ferner die Reichsbürgerschaft. Diese wurde nämlich – im Gegensatz zu den Behauptungen der Grundgesetz-Wahlwerber – 1945 nicht in der Kleiderkammer der Alliierten abgegeben. Verleugnet durch das herrschende System, ist es die kleinste Zelle für den bevorstehenden Wiederaufstieg des Reiches, – ein köstliches Gut!

    Der Reichsbürger weiß daher im Gegensatz zum Homo bundesrepublikanus, daß das Großdeutsche Reich selbst nie kapituliert hat – lediglich seine Streitkräfte -, er also völlig souverän ist, sich aber an das nach wie vor geltende deutsche Reichsrecht zu halten hat.
    Ist er dazu bereit, kommt für ihn nur der eine Wahlwerber infrage: der, der auf dem Boden der Reichsverfassung und auf der Reichsebene zur Wahl antritt.
    Welche Töne nun auch die Grundgesetz-Wahlwerber anschlagen mögen um Stimmen zu fangen, sie kommen nicht um die Tatsache herum, daß ihr System Träger der Volksverhetzung gegen das deutsche Volk ist, wie in unzähligen Prozessen nachprüfbar – und eben nur eine Afterdemokratie unter diktatorischen Vorzeichen darstellt.
    Haben wir bislang das Grundgesetz und die Reichsverfassung als gleichberechtigt behandelt, so geschah das nur zum leichteren Verständnis für den Leser, der sich erstmals damit befaßt sieht.

    Da sowohl die Reichsverfassung von 1919 nie außer Kraft gesetzt, wie das “Grundgesetz” nie durch eine Volksbefragung angenommen wurde, kann nur von einem sogenannten “Grundgesetz” die Rede sein, aufgezwungen durch die Alliierten, die sich damit selbst als Völkerrechtsverbrecher überführen, wie auch mit der völkerrechtswidrigen Verhaftung der deutschen Reichsregierung am 23. Mai 1945 geschehen.
    Der Reichsbürger weiß, im Gegensatz zum Homo bundesrepublikanus, daß Feinde keine Freunde sind, und das Freunde, Freunde nicht ausplündern, aber, daß dies Feinde tun. Er weiß daher auch, daß das “Staatssystem” der “Grundgesetz-Wahlwerber” zusammenbrechen wird, und muß – weil das Recht verletzt wurde und ständig verletzt wird. Das hängt auch mit Zahlungen zusammen…

    Der Reichsbürger weiß auch, daß der Prozeß zur Wiederherstellung des Rechtstaates ebensowenig schnell erfolgen kann, wie auch ein Kind nach dem 1. Schuljahr ein fertiger Mensch sein kann. Er vertraut hier auf seine Feinde, deren Haß und Lügen in Verbindung mit ihrer Geldgier diejenigen seiner bisherigen Gegner davon überzeugen, daß sein Standpunkt, der des Kampfes um den Rechtsstaat, das Deutsche Reich, die einzige dauerhafte Losung bietet, und zwar auf der Grundlage der Strategie KRAFT DURCH RECHT – wie sie der einzige Wahlbewerber auf Reichsverfassungs-Grundlage vertritt: der VOLKSBUND DEUTSCHES REICH (VBDR) – auf Reichsebene!

    Zur Stimmenabgabe für den VOLKSBUND DEUTSCHES REICH:
    Viele Millionen Wähler haben längst eingesehen, daß die Grundgesetz-Wahlwerber keine deutschen Interessen vertreten und gehen enttäuscht nicht mehr zur “BRD-Wahl”. Leider wissen diese Bürger – im Gegenteil jetzt zu Ihnen – noch nichs von der Möglichkeit, ihre Stimme auf Reichsebene abzugeben, und zwar mittels der gemeindlichen Wahlbenachrichtigungskarte, nämlich diese ganz einfach dem VOLKSBUND DEUTSCHES REICH (VBDR) 90431 Nürnberg, Elsa Brändström Str. 1 – einzusenden!
    Das bewirkt keine “BRD” Mandate, fördert aber den VBDR: so wird die Wahl auf Reichsebene überhaupt erst einmal bekannt! Seit 1945 kann man seine Stimme erstmals ohne die Gefahr abgeben, sich an hoch- und landesverräterischer Politik mitschuldig zu machen, und reichstreu wählen! Die dem VBDR gegebene Stimme mindert die Stimmquote der “Grundgesetz”-Wahlwerber und bremst sie! Das hilft den bislang mißbrauchten Wählern die Augen über den wahren, ihnen durch die Umerziehungsdiktatur vorenthaltenen geschichtlichen und rechtlichen Sachverhalt zu öffnen und das führt zur Mehrheit!”

    Quelle: Denk mit! Folge 4-5/1993

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      ..die Offenkundigkeit …also die juristische Offenkundigkeit ist keine Behauptung, sondern es sind die Nürnberger Urteile, die dem zugrunde liegen und die eine GRUNDLAGE für die Bundesrepublik Deutschland darstellen, die nicht herausgenommen werden kann.

      Es mag einem passen oder nicht, aber BRD-Gerichte können nicht inhaltlich sich mit dem Geschehen auseinandersetzen, sondern mussten immer (bis zum 24.09.2017) sich auf die Nürnberger Urteile beziehen und was daran hängt. Eine per Urteilsdekret erklärte Schuld.

      Hat Frau Stolze eigentlich recht gut erklärt, wenn auch mit anderen Worten. Jegliche Auseinandersetzung vor BRD-Gerichten ist ebenso sinnlos, wie ohne Grundlagen in jedweder Form, bis eben auf die Mandate.

      Deshalb ist es ja auch so wichtig, dies alles GENAUESTENS und UMFASSEND, bei den ALLIIERTEN ZU BELASSEN, wo es hingehört.

      Die Alliierten haben einen Haufen Sondermüll für das deutsche Volk geschaffen, zu unserem Schaden, aber was sie vergaßen war, dass es immer IHR EIGENER SONDERMÜLL bleiben wird,…immer IHR MANDAT!

      Daran ändert sich auch nichts, wenn man ALTERNATIVEN für DEUTSCHLAND schafft, mit denen man glaubhaft machen will, dass dieser Sondermüll Sache des deutschen Volkes wäre.

      Alles was uns geschadet hat…nützt uns eben auch…besonders heute….wenn wir es richtig anpacken und nicht auf den alliierten gewünschten Weg (Afd-BRD-BRD-Parteien etc) aufspringen.

      Reply
  21. 2

    arkor

    Armand Korger
    49 Min ·
    UNSERE DEMOKRATIE? Was ist damit gemeint?
    Wer Merkel wählte hat gegen Einwanderung gewählt, so wie heute bei der Afd. Merkel ist die Afd von gestern…sie war sozusagen DIE ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND VON GESTERN und jetzt ist es die Afd…um den Deutschen eine Alternative vorzugaukeln, welche nicht da ist, da sie ein Feindmandat ist.
    Es gibt keine Handlungsgrundlage, keine Rechte für das deutsche Volk im Feindmandat, was gut ist, denn sonst könnte man alles zu Recht machen.
    Also ob Merkel, CDU-CSU, oder SPD oder Grüne oder Afd oder NPD es ist völlig egal, sie sind allesamt, Art. 133 Feindmandat in Rechte und Pflichten…
    Wenn SIE sagen UNSERE DEMOKRATIE, dann ist das NICHT DIE DEMOKRATIE DES DEUTSCHEN VOLKES!

    Räumt das Grundgesetz dann Nichtdeutschen mehr Rechte ein als Deutschen?
    Nein, weil das Grundgesetz überhaupt keine Rechte einräumt. Es war immer nur eine Ordnung für ein besetztes Gebiet.
    Es legitimiert nichts,
    es rechtfertigt nichts,
    niemand bezieht Rechte hieraus,
    niemand kann darauf verpflichtet werden
    und selbstverständlich war es auch nie die Verfassung eines Staates.
    Deshalb unterschreibt ja auch niemand, was korrekt ist, da niemand haften möchte und jeder auf den Nächsten die Verantwortung abschieben will, was ebenso verständlich ist, denn das Grundgesetz bietet keinerlei Handlungsgrundlagen in staatlicher oder bindender Form (wie es die EU übrigens auch nicht kann mit ihren Richtlinien).
    Keine Handlungsgrundlage für den sogenannten Verfassungsschutz, der mal erklären muss, welche Verfassung er denn schützt und welchen Staates, mit welcher Staatshaftung…(die Pseudostaatshaftung der BRD,die nie vorhanden war auch vorher nicht, wurde ja “aufgehoben”) oder aber sogenannte “Richter, Staatsanwälte, welche nun unter dem Begriff “Justiz” fungieren oder der Wortmarke “POLIZEI”, weder für die Parlamentsarmee, also Feindmandatssöldner Bundeswehr, noch für sonstwen innerhalb oder außerhalb deutschen Territoriums.

    Wenn ich sage, dass das Grundgesetz und die ganze “Rechtsordnung der BRD” völlig ohne jede Relevanz sind in staatlicher Sicht und auf Ebene des Völkerrechts, außer eben als temporäres Ordnungsprinzip zur HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT DES DEUTSCHEN VOLKES, dann ist dies unumstößlicher und vom BVG richtig dargestellter Fakt.

    Allein die Verträge zwischen den Staaten zählen.

    So wie die Pflichten für Franzosen im französischen Staat zu suchen sind, wo sie ihre Rechte wiederum beziehen, so ist es für das deutsche Volk alleiin er deutsche Staat, wo die PFLICHTEN ZU SUCHEN SIND und DEUTSCHER RECHTE BEZIEHT!

    Das DEUTSCHE REICH!

    Jeder Deutsche ist und es ist den DEUTSCHEN REICH in der Pflicht!

    Allein das Deutsche Reich gibt die rechtliche Grundlage für Handlungen,
    allein das Deutsche Reich kann eine Haftung als Staat für Deutsche geben,
    allein das Deutsche Reich garantiert die damit verbundenen Rechtsfolgen, nach innen und nach außen, also auch die Rechtsfolgen, die durch Besatzung anderer im Deutschen Reich liegen,
    allein das Deutsche Reich steht im Vertrag, nach Innen und nach Außen,
    allein das DEUTSCH REICH hat deutsches Territorium,
    allein das Deutsche Reich hat Wirtschaft, Geschäftsvorgänge, Eigentumsverhältnisse und
    allein das Deutsche Reich kann dies beurkunden, was bedeutet, dass alle Vorgänge auf deutschen Boden unter dem Vorbehalt des Deutschen Reichs stehen.

    Alle Vertragspartner,alle Mächtigen der Welt, wissen, dass dies so ist und handeln auch danach, schlicht, weil es die legitimierenden Handlungsgrundlagen aller Repräsentanzen sind.

    Wer meint, dass er Wichtigeres zu tun hätte, als die Erfüllung seiner Pflichten für seine Recht, also für das Deutsch Reich, irrt sich gewaltig, wenn er Deutscher ist.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 16.10.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2433153823419888

    YOUTUBE.COM
    Angela Merkel über Flüchtlinge / Migration 2000 – 2019
    https://www.youtube.com/channel/UCy93NvX8ZQGgPksyazc8ISQ
    Heute geht es um Angela Merkel und ihre …

    Reply
    1. 2.1

      Sehmann

      Und weil uns Merkel belogen hat wird uns Höcke auch belügen, logisch.
      Und weil in der AfD auch ein paar Juden sind lassen wir uns lieber von einer Jüdin regieren, logisch.

      Ich kann mir nicht vorstellen, das man mit Paragraphenakrobatik was erreichen kann, aber du kannst gerne beweisen, das es geht.
      Wie viele aus deinem Verwandten- und Freundeskreis hast du denn überzeugt?
      Niemand hindert dich daran, deine Ideen umzusetzen. Wenn du die Deutschen nicht mit deinen Ideen begeistern kannst musst du entweder deine Taktik ändern oder dir ein anderes Volk suchen, das sich für deine Ideen begeistert.
      „Was für ein gespaltenes, geschichtsloses, von heute auf morgen dahinvegetierendes, finanziell reiches, geistig immer ärmer werdendes Volk der Gekrümmten!“ — Rudi Dutschke 1977 in einer Rede am Grab von Ernst Bloch über die BRD-Deutschen

      Kein Gesetz oder Paragraph macht aus den geistig degenerierten Deutschen wieder das, was sie einmal waren. Und nun?

      Reply
      1. 2.1.1

        arabeske-654

        “Kein Gesetz oder Paragraph macht aus den geistig degenerierten Deutschen wieder das, was sie einmal waren. Und nun?”

        …und nun sollen sich der Rest der geistig gesunden den geistig degenerierten anschließen und auch noch mit machen? Oder sollen sie nicht lieber ihrem gesunden Verstand folgen und dem widerstehen?

        Reply
      2. 2.1.2

        arkor

        ..keine Sorge Sehmnn, es werden alle folgen. Die ganze Entwicklung ist für mich absehbar gewesen und liegt vollkommen auf der Linie meiner Erwartungshaltung.
        Allerdings ist schon vieles viel weiter fortgeschritten, als man, insbesondere in der Wahrheitszene, also sogenannte, als Leser glaubt, weil man sich als Masse nicht wahrnimmt.
        In den BRD-Behörden wissen die dies viel besser und deshalb ist aus der lange vorherrschenden schlechten Stimmung nun Endzeitstimmung geworden, was richtigerweise aber irgendwann als die nötige Wechselstimmung, denn auch sie werden ja nur rausgelöst aus dem alliierten Mandat und haben nichts zu befürchten zum überwiegenden Teil und werden wie alle die Sorgen los, die sie ständig haben und Ungewissheit und werden wie alle Deutschen endlich wieder aus echtem Recht handeln. Das gilt für mindestens 95 – 98 Prozent. Deshalb soll man sich ja auch in keine schwerwiegenden Handlungen gegen das deutsche Volk verwickeln lassen.

        Die Franzosen haben unter deutscher Herrschaft ganz hervorragend mit der deutschen Führung kooperiert und trotzdem hieß es hinterher von De Gaulle: Alle Franzosen, ganz Frankreich war im Widerstand.

        Genau so wird es bei uns sein, weil so nun mal die Welt ist und die Menschen sind, wie man an Dir sieht.Der Mensch arrangiert sich, passt sich an, schaut, wie der gut durchkommt und muss eben aber trotzdem bereit sein wenn es die Zeit erfordert für seine Rechte einzutreten und dafür braucht er eine Führung, da es nun mal, wie man an der Geschichte sieht, den meisten nicht gegeben ist, sich alleine gegen besonders übermächtige Feinde zu stellen. Er braucht Führung und die Gewissheit, auf welcher Basis und für was er etwas riskieren muss. Und dieses Risiko trägt man eben am ehesten für die Interessen, die Sicherheit, die Rechte seiner Nächsten und sich selbst und genau das ist mit dem Eintreten für das Deutsche Reich gegeben.

        Selbstverständlich Sehmann, wird ein Mensch wie Du sich immer mit dem System arrangieren so lange es irgend geht und erst die Kehrtwende machen, wenn es gut und günstig erscheint und andere vorausgegangen sind und den Weg gewiesen haben. Das war so in der Geschichte und wird immer so sein und die Hoffnung eines Volkes ist immer, dass es Einen oder Mehrere gibt, die vorangehen, denn ansonsten ist es zum Untergang durch Degeneration und Dahinvegitieren verurteilt.

        Das macht niemand besser oder schlechter, sondern zeigt nur, was wer für Aufgaben übernehmen muss und seinen Platz ausfüllen muss.

        Deswegen werfe ich weder jemanden etwas vor, noch bin ich von der Entwicklung überrascht oder entmutigt, wenn auch und das ist nun mal so ich natürlich auch eine schnellere Entwicklung mir manchmal wünschen würde.

        Allerdings und das ist klar: Wir haben das große Geschenk bekommen, dass unsere Ahnen für ihre Rechte eintraten und deshalb sind sie vorhanden. Millionen und Abermillionen, die sich genau hierfür mit ihren Leben eingesetzt haben, obwohl sie auch nicht die geringste Lust auf diesen mörderischen Kampf verspürten und doch bleibt uns gar nichts anderes als zu akzeptieren, dass dieser immer wieder stattfindende und endlose Kampf, eben nun mal Teil des Lebens ist und das er nie weichen wird, sondern immer und immer wieder in jeder Sekunde unseres Lebens uns mit anderer Facette begegnet……und wie wir uns dazu stellen, wie wir handeln…was wir aus unserem Geschenk oder richtigerweise Erbe machen, ….das entscheidet darüber, was und wer wir sind und welchen Wert wir haben.

        Ich bin schon da…..Sehmann…..und einige andere….sind auch schon da und es sind gar nicht so wenige und die vielen anderen sind auch schon da, ohne dass sie es wissen, …….weil ich es so eingerichtet habe! Weil es vertraglicher Bestand und Handlungsgrundlage von allen Handelnden dieser Erde ist.

        Ob Du scheiterst oder nicht…….das hängt doch nur von Dir selbst ab, aber klar ist, dass es als Deutscher keine Wahl gibt, da der Weg und der Ausgangspunkt vorgegeben ist. Die Wahl haben wir für die Zukunft, aber nicht für die Vergangenheit, aus welchem Recht, aus welcher Grundlage wir agieren.

        Deine Worte, falls Du Deutscher bist, wären immer wieder persönliches Scheitern….wie bei vielen anderen auch…aber das muss ja nicht so bleiben, denn egal wie oft man hinfällt, verloren hat man erst, wenn man nicht mehr aufsteht….und dass ich aufgestanden bin, gegen eine Welt die mich in Feindeshaltung nierderdrückt, ist unbestreitbar….und das jeder der mir folgte aufgestanden ist, gegen eine Welt, die ihn in Feindeshaltung niederdrückt, ist ebenso unbestreitbar und so ist auch das deutsche Volk schon aufgestanden, obwohl es von der Welt in Feindschaft niedergedrückt wird…..es weiss es eben nur noch nicht…aber es wissen genug.

        Das Ungeheure, das Unglaubliche, das schier Unmögliche ist geschehen, WIE DU SIEHST, weil ich LEBE und weil ich LEBE und all die anderen leben, die mit mir gingen, ist die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes eingetreten für das ganze Volk!

        Alle……werden folgen, ohne Ausnahme…

        …und zu meiner Taktik….es braucht natürlich das deutsche Volk und es liegt an ihm dies zu verbreiten…ich bin kein Hausierer….

        Reply
        1. 2.1.2.1

          arkor

          auch hier wieder nachlesbar und sie sagen es sogar deutlich: Die EU ist nicht imstande die illegale Migration zu stoppen….wie die BRD eben auch nicht…..IM STANDE…….Nur das Deutsche Reich kann seine Grenzen schützen, wie es Australien schützt, aber weder die BRD noch die EU.
          https://de.sputniknews.com/panorama/20191016325865532-eu-gesteht-nicht-mehr-imstande-migrationsstroeme-zu-stoppen/

        2. 2.1.2.2

          Andy

          Als Hausierer hat es Adolf Hitler jedenfalls weit gebracht! 😀

        3. 2.1.2.3

          arkor

          🙂 Andy Du bist schon gut und weisst schon nuanciert misszuverstehen. Aber klar, man muss es verdeutlichen. A. Hitler musste für seine Ideen werben, was heute nicht der Fall ist, sondern eine ganz andere Situation als damals. Ich kann weder bitten noch darum werben in seine Pflichten einzutreten, sondern es wird erwartet, wenn man Rechte haben will. Damals ging es um einen Richtungswechsel und konkurrierende Ideen. Heute geht es um einen bestehenden rechtlichen faktischen Stand, der unsere gemeinsame Handlungsgrundlage darstellt.

          Für meine persönlichen Ideen würde ich natürlich auch hausieren…….Passt es so Andy? 🙂

      3. 2.1.3

        arabeske-654

        Merkel hat Dich nicht belogen, sie ist ehrlicher als die s.g. Wahrheitsmedien:
        “denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und Soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit”
        Das beinhaltet es gibt auch keinen Rechtsanspruch auf demokratische Wahlen – woraus folgt, daß es völlig egal ist wie die Wahl in der BRD ausgeht, es besteht kein Rechtsanspruch auf das Ergebnis.
        Das ist auch völlig logisch, denn die Deutschen habe in der BRD überhaupt keinen Rechtsanspruch – denn die BRD ist den Deutschen gegenüber nicht rechtsverpflichtet – wer Augen hat zu sehen wird das leicht erkennen.
        Demokratie ist abgeschafft, weil sie immer shon ein Theatershow war und die Marktwirtschaft wird in diesem Moment vor unseren Augen demontiert.
        Merkel hat also nicht gelogen – wir haben nur nicht richtig zugehört.

        Reply
        1. 2.1.3.1

          arkor

          danke arabeske, für die perfekte Ergängzung, … ganz genau so ist es und auch so in aller Deutlichkeit von Frau Merkel mitgeteilt. Man kann wirklich nicht behaupten, dass Frau Merkel das deutsche Volk anlügt, nur gibt es auch keinen Anspruch auf Demokratie, noch auf Wahrheit und schon gar nicht darauf, dass deutsches Recht vertreten werden könnte, was nicht möglich ist.

          Merkel hat nicht gelogen – wir haben nur nicht richtig zugehört und viele interpretieren dies dann auch noch um, wieder aus der Sicht der vorher gezogenen falschen Schlüsse.

          Weder hat Frau Merkel gelogen, noch hat Frau Merkel eine Grenze geöffnet. Was haben wir dieser Frau vorzuwerfen? Nichts.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen