Related Articles

62 Comments

  1. Pingback: Totale Sicherheit jetzt! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 16

    Gernotina

    Zur Untermauerung der Beweislage – die Absurdität einer Masernimpfung

    Masern-Virus „existiert nicht“: Dr. Lanka gewinnt Prozess vor dem BGH
    VON: WATERGATE REDAKTION 19. NOVEMBER 2019

    https://www.watergate.tv/masern-virus-existiert-nicht-dr-lanka-gewinnt-prozess-vor-dem-bgh/?source=ENL&gesundheits_artikel

    Im Februar 2011 hatte der Virologe Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro für denjenigen versprochen, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegen könne, die die Existenz von Masern-Viren nicht nur behauptet, sondern wissenschaftlich nachweislich belegt. Der Arzt Dr. David Bardens hatte versucht, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen und forderte den entsprechenden Betrag ein. Diese Forderung konnte er nicht durchsetzen.

    Dr. Lanka teilte jetzt mit, dass der Masern-Virus-Prozess endgültig gewonnen ist: „Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im Masern-Virus-Prozess entschieden. Der I. Zivilsenat des BGH hat das Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) vom 16.2.2016 bestätigt. Die im Jahr 2011 von mir ausgelobten 100.000 Euro für einen wissenschaftlichen Beweise der Existenz des behaupteten Masern-Virus müssen dem Kläger nicht ausgezahlt werden. Dieser wurde zudem verurteilt, alle Kosten des Verfahrens zu tragen.“

    In den Prozess haben sich fünf Gutachter eingebracht und die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen vorgelegt. Alle fünf Gutachter haben übereinstimmend festgestellt, dass keine der sechs Publikationen einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des behaupteten Masern-Virus enthält. Zwei unabhängige Labore, darunter ein weltweit führendes genetisches Institut, kamen unabhängig von einander zu den gleichen Resultaten. Die Ergebnisse sollen nach Meinung von Beobachtern beweisen, dass sich die Autoren der sechs Publikationen des Masern-Virus Prozesses irrten und sich deshalb als direkte Folge davon bis heute alle Masern-Virologen irren: Sie haben normale Bestandteile von Zellen als Bestandteile des vermuteten Masern-Virus fehlgedeutet. Andere sprechen von einem reinen Formfehler, der zu diesem Urteil führte.

    Die Autoren der sechs Publikationen hatten die fundamentale wissenschaftliche Pflicht verletzt, nach den international definierten Regeln der Wissenschaft zu arbeiten. Sie führten keinerlei Kontrollexperimente durch. Dieser Irrtum wurde zur Grundlage des Glaubens an die Existenz aller krankmachenden Viren. Das OLG Stuttgart wies 2016 die Klage des Klägers gegen Dr. Lanka zurück. Der Kläger versuchte nun mit einer Beschwerde beim Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil des OLG zu Fall zu bringen. Doch die Behauptungen des Klägers wurden auch vom BGH deutlich zurückgewiesen und das Urteil vom 16.2.2016 des OLG Stuttgart bestätigt.

    Demnach, so Beobachter, gibt es kein Masern-Virus. Allen nationalen und internationalen Aussagen zum vermuteten Masern-Virus und zur Unbedenklichkeit der Masern-Impfung soll damit bislang die wissenschaftliche und rechtliche Basis entzogen worden sein. Warum dennoch die hochgefährliche Masern-Impfpflicht in Deutschland eingeführt werden soll, darf sich jeder selbst beantworten. Hier lesen Sie mehr.

    Quelle: https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/Impfgegner-behaelt-vor-Gericht-das-letzte-Wort-296456.html

    http://wissenschafftplus.de/newsletter_read_online/25bc9dc751658d60/1d4f3af3b9d0813a

    http://www.vaxxed-derfilm.de/

    Reply
  3. 15

    Annegret Briesemeister

    Lieber Skepti

    Ich möchte dich ja nicht ärgern und auch nicht enttäuschen, obwohl das ja irgendwie immer ein Ende einer Täuschung ist….die Informationen die du hier zur Verfügung gestellt hast bezüglich Homöopathie/ Potenz D30 scheinen irgendsoetwas wie Mischinformationen zu sein…wundert mich so überhaupt nicht, verteufelt man doch die Homöopathie geradezu und hat erst in jüngster Zeit wieder einigen homöopatisch arbeitenden Ärzten das Leben schwer gemacht…auch hier hat Herr Spahn übrigens bereits hingelangt….und im Laufe der Jahre ist so Stück für Stück vom ehemals durchaus erweiterten Angebot aus Homöopathie und Naturheilkunde vom Markt verschwunden…darunter dann auch so grundlegend wichtige Mittel wie Strophantin….

    Herzlichst
    Annegret

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Annegret Briesemeister

      Keine Ahnung, ist das hier der Bezug?

      https://lupocattivoblog.com/2019/11/15/spahn-masernschutz-ist-kinderschutz-bundestag-beschliesst-masern-impfpflicht/#comment-285399

      Das bin ja ich, ich meine wenn ich hier mal nicht schreibe.

      Sledge Hammer!|S01E22|Ende gut, gar nichts gut|

      https://youtu.be/bnEsokyly6w?t=159

      =========================

      Weil von irgendwas muss man ja Leben.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Ausseer natürlich ich selber, wie hier unschwer zu erkennen ist.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/13/afd-und-israel/#comment-48179

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 14

    Skeptiker

    Test, eben habe ich bestimmt 30 Minuten geschrieben, aber beim Absenden war tote Hose.

    Thema war ja das hier.

    https://www.metallfreier-mund.de/quecksilber/
    Quecksilber und seine möglichen Folgen für die Gesundheit
    Woraus Amalgam besteht

    =====================
    Und das zwei mal hintereinander.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      Weil bei der Bundeswehr hatte ich Zahnschmerzen, als bin ich zum Zahnarzt gegangen.

      Der hat mit aber alle alten Plomben rausgebohrt, um mir wohl noch Amalgam da reinzuballern.

      Nebenbei operierte er mir noch ein völlig gesunden Weisheitszahn raus.

      Er war ganz stolz auf seine Arbeit, aber auf meine Oma Ihren Geburtstag, hatte ich plötzlich eine riesenplombe beim Kuchen-essen im Mund.

      Da ist mir erst mal aufgefallen, was der da für Riesen-löcher gebohrt hat, obwohl ich damals mir meine Zahne gepflegt habe.

      Aber wie gesagt, das Zeug kann sogar Impotent mache, steht ja im Bericht.

      ===============================

      Ich kannte mal jemand, der hatte eine ganz hässliche Schuppenflechte, und das bestimmt 4 Jahre lang.

      Nach unzähligen Allergie-test, wurde festgestellt, der reagiert allergisch gegen Amalgam

      Erst als das Amalgam durch etwas besserem ersetzt worden ist, in die Schuppenflechte von alleine abgeklungen.

      Weil der ja ja richtig schlimm aus, wenn man das auch im Gesicht hat.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        Andy

        @Skeptiker

        Also das man keine A-Lu-La mehr hat kann ich noch verstehen aber wie ist es mit der Mo-Wa-La? 🙂
        Ich denke mal der liebe Gott ist nebenbei auch Zahnarzt, deswegen hat er unsere Beißerchen von Anfang an so anfällig gemacht. Aber mit Dr. Hamer und Zahnschmerzen hat er wohl eher nicht gerechnet. 🙂

        GruSS
        Andy

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Skeptiker

          @Andy

          Was ist das überhaupt für eine Kiste?

          Alles ist Althochdeutsch – Erhard Landmann – Weltbilderschütterung
          https://youtu.be/tJX_B3AwTAQ?t=301

          Weil eben war ich hier.

          https://michael-mannheimer.net/2019/11/12/steve-king-die-migrantenstroeme-nehmen-deutschland-schneller-ein-als-eine-invasionsarmee-es-koennte/#comment-375463

          Weil Du kennst Dich da doch besonders gut aus.

          =============================

          P.S. Ich hatte bestimmt schon fast 30 Jahre keine Rückenschmerzen mehr.

          Was ich nicht verstehe, vor 2 Tagen bin ich schmerzfrei ins Bett gegangen.

          Also um 5 Uhr wurde ich mal kurz wach, um meine geliebte Selter zu trinken.

          Aber um 8 Uhr wollte ich aufstehen, wobei ich mich wunderte, warum alles so wehtut.

          Wie Rückenschmerzen und einer Muskelzerrung in Einem, obwohl ich absolut nichts gemacht habe.

          Mal angenommen, ich hätte beim Umzug mitgeholfen, dann muss man sich ja auch gar nicht wundern, aber so?

          =====================

          Jeder Schritt tut richtig weh, kann mir nicht mal jemand ein Kasten Bier kaufen?

          Ich lege mich jetzt erst mal ins Bett, weil da merke ich am Wenigsten, ich meine vom Schmerz.

          Gruß Skeptiker

        2. 14.1.1.2

          Andy

          @Skeptiker
          Landmann wird von den “Wissenschaftlern” gerne lächerlich gemacht aber selbst als Laie kann man schon Zusammenhänge und auch angeblich “lateinische” Buchstaben erkennen. Dann verdrehen Kommentatoren wie im MM Blog schon wieder seine Aussagen. Er hat nie behauptet das Althochdeutsch die Universalsprache war, Althochdeutsch ist nur ein Dialekt der Elidiutischen Sprache gewesen. Erhard Landmann ist mittlerweile leider verstorben.
          Schau mal hier wegen Deiner Zahn- und Rückenschmerzen rein, vielleicht findest Du Deinen “Konflikt”! 🙂
          Wird ja wohl nicht die Bier Kiste sein, oder? 🙂
          https://germanische-heilkunde.at/category/erfahrungsbericht-erwachsener/

          GruSS und gute Besserung
          Andy

        3. 14.1.1.3

          Sehmann

          Skepti – mit Ende 40 hatte ich das erste mal einen “Hexenschuss”, seitdem fast jedes Jahr, meist wenn es kälter wird und ich noch was im Garten mache.
          Meistens liegt die Ursache 2 Tage zurück, den Rücken zu stark oder falsch belastet. Das Problem kann nach wenigen Tagen verschwunden sein, es kann sich aber auch mehrere Wochen hinziehen.
          Eine Wärmeflasche im Bett auf und um die Stelle verbessert den Zustand und beschleunigt die Heilung.
          Aber ich habe gerade zufällig ein Video über Arthrose gesehen, da wird Hagebutte und Kurkuma empfohlen, das könnte auch bei Rückenschmerzen helfen.
          (https://www.youtube.com/watch?v=grtDUa8GOYg)

        4. 14.1.1.4

          Skeptiker

          @Sehmann

          Also ich bin mit 17 Jahren in so ein Karate-verein eingetreten, anfänglich spürte ich absolut nichts am Rücken

          Erst nach der Bundeswehr, merkte ich ein Schmerz, wobei der Trainer meinte, das geht vorüber.

          Aber das ging nicht vorüber, auch der Ortophäde konnte anfänglich nichts finden.

          Der Doktor meine, das ich mir das alles Einbilde, meiner Erinnerung ist eher so zu sehen.

          Psychosomatische Störungen: Die Erkrankungen. Viele verschiedene Erkrankungen können psychosomatischer Art sein. Auch ernsthafte Krankheiten können durch die Psyche bedingt sein. In manchen Fällen sind psychische Faktoren die einzige Ursache, in anderen Fällen verstärken sie nur eine körperliche Erkrankung.

          Erst durch ein Schnittbild-röntgen, sah man dann aber das hier.

          Spondylodese: Wirbelsäulenversteifung bei Wirbelgleiten

          https://gelenk-klinik.de/wirbelsaeule/wirbelsaeulen-op/wirbelsaeulenversteifung-spondylodese.html

          Also ich habe ein Haarriss im L 3 Wirbel, hätte ich den Riss ein Wirbel höher, würde ich wohl Querschnittsgelähmt geboren worden sein.

          Aber ich bin das selber nicht so bewandert, ab wann der Nervenstrang zum Gehirn, da genau verläuft

          Zumindest habe ich mich durch diesen Befund erst mal ausmustern lassen, obwohl ich ja bei der Bundeswehr hin musste, weil für diese Schweinebande, lass ich mich doch nicht in den Krieg schicken

          Die haben sich sogar noch bei mir entschuldigt, mich eingezogen zu haben.

          Als ich mein Hartz 4 Antrag gestellt habe, meine das Schwein von der Arge, das man mich auch am Rücken operieren lassen kann, weil für die Rente, ist es noch zu früh.

          Vor mir war ein Neger dran, der fragte, ob er Hartz 4 auch für seine Verwandten in Afrika beantragen kann, wobei er Typ meinte, das dies leider nicht gehen würde, aber würden Ihre Verwandten alle nach Deutschland kommen, dann würde das kein Problem sein.

          Weil die Ratte von der Arge, hat ja mit offener Tür gearbeitet, also das konnte jeder hören.

          Letztes Jahr musste ich mich ja Zwangsuntersuchen lassen, wobei die durchgeknallte Frau zu mir meinte, evtl, muss ich meine Umschulung zum Industriekaufmann zurückzahlen.

          Darauf reagierte ich gar nicht

          Weil habe nur auf dieses Video hingewiesen, weil hat ja auch eine Umschulung zum Kaufmann gemacht, und muss da nun auch jeden Schwachsinn machen.

          Aber das Video finde ich gerade nicht.

          Das ist Aktueller.

          Hartz-IV-Sanktionen sind teilweise verfassungswidrig

          05.11.2019
          https://www.youtube.com/watch?v=PsIlDx62lJM

          =======================

          Das Einzige was mich daran freut ist, das die SPD so herrlich am Abschmieren ist.

          Wie war das Zitat noch?

          Es forderte ein Römer das tragen eines gelben Zeichens um die Sklaven besser zu erkennen.

          Die Antwort darauf war: Lieber nicht, denn wenn Sie erst mal erkennen, wie viele sie sind, sprich die Sklaven, dann haben wir keine Chance mehr.

          Zumindest habe ich das im Internet eben nicht gefunden, das war aus meiner Erinnerung

          Gruß Skeptiker

        5. 14.1.1.5

          Sehmann

          Aber meine Tipps kannst du ja ruhig ausprobieren, das schöne daran, sie werden das Problem jedenfalls nicht verschlimmern, sondern nur verbessern, schlimmstenfalls hilft es nicht, also kein Risiko.
          Aber Kurkuma, Hagebutten, D3 etc. sind auf jeden Fall gesund. Und Wärme hilft auch immer, mal mehr, mal weniger, aber es hilft.

        6. 14.1.1.6

          arabeske-654

          Beinwell ist extrem hilfreich bei Problemen mit dem Gerüst. Beinwellblätter oder Wurzeln als Ölauszug. Dann als Salbe oder direkt.

        7. 14.1.1.7

          Skeptiker

          @Sehmann

          Danke für die Tipps.

          Eben bin ich der Quelle auf der Spur, wonach Horst Mahler/ Unsula Haverbeck, selber jüdische Agenten genesen sein könnten, damit die Deutschen den Holocaust leugnen.

          Weil Du meintest ja mal, die Gerüchte sind hier aufgetaucht, aber das war auf der Seite von Annette ( Deutscher Freiheitskampf.)

          Fakt ist, ich komme auf der Seite von UBasser nicht mehr durch, kein Kommentar erscheint mehr

          Das habe ich extra vorher kopiert, damit nicht alles verloren geht.

          =====================

          5 Versuch.

          Reinkopiert.

          =================
          @Deutscher Volksgenosse

          Er hier hat sich ja versucht, mit Rolands GKT zu verteidigen.

          https://www.mz-web.de/wittenberg/amtsgericht–strafe-fuer-volksverhetzung-29621292

          Mittlerweile muss man wohl ein ABO haben, um den Bericht als Ganzes zu Lesen.

          Nach meiner Erinnerung fragte die Richterin, ob er nun ernsthaft versucht zu behaupten, das die Juden sich selber vergast haben könnten?

          Ja und dann ist eben Ende, weil wer soll das glauben?

          Quelle:
          ===============

          Hier noch eine glühende GKT Anhängerin.

          https://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1523282265&ftm=1523372814#1523372814

          Was ist nur mit der Seite von Ubasser los, bei mir verschwinden die Kommentare ja nun wirklich 3 mal am Tag.

          Aber alles verdeckte Juden eben, um den Holocaust zu leugnen, damit die Deutschen sich strafbar machen dürfen.

          Beispiel.

          Germar Rudolf (Lebensrune.png 29. Oktober 1964 in Limburg an der Lahn) ist ein deutscher diplomierter Chemiker und Revisionist. Er ist der Verfasser des bekannten Rudolf-Gutachtens, welches auf Basis chemischer und technischer Untersuchungen zeigen will, daß die bezeugten Massenvergasungen mit Blausäure in den offiziell vorhanden gewesenen Gaskammern im Konzentrationslager Auschwitz nicht stattgefunden haben können. Trotz mehrerer Ansätze dazu, auch Versuche des Jan-Sehn-Instituts in Krakau,[1] wurde bis Sommer 2009 kein Gutachten oder Gegengutachten veröffentlicht, das wesentliche fachliche Fehler oder Ungenauigkeiten Rudolfs benannt oder Rudolfs Sachbeweisführung angegriffen hätte.

          Germar Rudolf wurde am 29. Oktober 1964 in Limburg an der Lahn geboren. 1983 machte er in Remscheid sein Abitur und trat danach ein Diplomstudium der Chemie an der Universität Bonn an. 1989 erhielt er dort mit summa cum laude seinen Abschluß. Anschließend leistete er den Grundwehrdienst bei der bundesdeutschen Luftwaffe ab.

          Zwischen Oktober 1990 und Juni 1993 fertigte er seine Doktorarbeit am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart an. Trotz bester Empfehlungen erhielt seine Dissertation jedoch aus politischen Gründen eine Ablehnung, da sie revisionistische Gedanken enthielt.

          Seit dem Frühjahr 1993 war er in mehrere Strafverfahren wegen der Veröffentlichung wissenschaftlicher Schriften verwickelt, kehrte schließlich im März seinem Vaterland den Rücken und ging ins Exil nach Hastings in Südengland. Ende 1996 gründete er dort den Verlag Castle Hill Publishers und zeitgleich die kritische zeitgeschichtliche Zeitschrift Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung. Zusätzlich betreute er die Internetpräsenz der flämischen Vrij Historisch Onderzoek der belgischen Gebrüder Siegfried und Herbert Verbeke, die auch ein Ladengeschäft in einem Vorort Antwerpens betrieben.

          1999 siedelte Rudolf in die Vereinigten Staaten über und weitete seine publizistische Tätigkeit aus, einschließlich der Geschichtszeitschrift „The Revisionist“. Am 19. Oktober 2005 wurde er unter verschiedenen Anschuldigungen durch die Einwanderungsbehörde in Chikago verhaftet und am 15. November an die BRD ausgeliefert. Hier machte man ihm aufgrund der in der BRD geltenden Gummiparagraphen zur Verhinderung freier Wissenschaft und Meinungsäußerung vor dem Landgericht in Mannheim einen Prozeß, der von November 2006 bis März 2007 dauerte. Der Vorsitzende Richter Schwab unterschrieb das Urteil, das Rudolf zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilte. Er war danach Gefangener in der Justizvollzugsanstalt Rottenburg bei Mannheim. Am 4. Juli 2009 wurde er aus dieser entlassen.[2] Danach kehrte Germar Rudolf zu seiner amerikanischen Ehefrau in die Vereinigten Staaten von Amerika zurück. An seinen wissenschaftlichen Positionen – zu Kriegslügen, zu Propagandakampagnen und technischen Fragen (Logistik, Organisation, Chemie, Physik und insbesondere Diplomatik [= Urkundenlehre]) im Zusammenhang mit dem Dritten Reich – hält er fest.

          Zitat
          „Warum diese Herren Professoren sich tatsächlich weigern, entsprechend ihrem Standeseid die Wahrheit zu bekennen – denn das ist die Bedeutung des Wortes Professor –, hat Prof. Dr. Arndt Simon an jenem denkwürdigen 3. Mai 1993 mir gegenüber wie folgt dargelegt: ‚Jede Zeit hat ihr Tabu. Auch wir Forscher müssen das Tabu unserer Zeit achten. Wir Deutsche dürfen dieses Thema [Ermittlung des Schicksals der Juden im Zweiten Weltkrieg] nicht aufgreifen, das müssen andere tun. Wir müssen akzeptieren, daß wir Deutsche weniger Rechte haben als die anderen.‘ Diese Äußerung ist eine intellektuelle Bankrotterklärung ohnegleichen. Wenige Jahre später äußerte sich die Sekretärin von Prof. Simon in dieser Sache gegenüber meiner Ex-Frau, die damals als einfache Angestellte am Max-Planck-Institut tätig war. Sie führte aus, daß Prof. Simon sich sehr wohl bewußt sei, welches Spiel man ihm gegen seinen Willen aufgezwungen habe, jedoch könne er aus opportunistischen Gründen nicht anders, als seine Karriere und den Ruf der Max-Planck-Gesellschaft vor die Einhaltung wissenschaftlicher Prinzipien zu stellen.“[3]

          Hier weiter.
          https://de.metapedia.org/wiki/Rudolf,_Germar

          ==============================

          Und der Auftraggeber des Gutachtens war wohl der Oberjude.

          https://de.metapedia.org/m/images/d/de/Remer.jpg

          Otto Ernst Fritz Adolf Remer (Lebensrune.png 18. August 1912 in Neubrandenburg; Todesrune.png 4. Oktober 1997 in der Nähe von Marbella, Spanien) war ein deutscher Offizier der Reichswehr und zuletzt Generalmajor der Wehrmacht. Er war einer der jüngeren Generäle des Heeres und Träger des Ritterkreuzes. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er von der BRD-Justiz als „Rechtsextremist“ und Revisionist verfolgt.

          Otto Ernst Remer wurde in Neubrandenburg/Mecklenburg am 18. August 1912 als Sohn des Grundbesitzers Otto Ernst August Remer (Lebensrune.png 12. November 1888) und dessen in Neubrandenburg geehelichten (∞ 17. Juni 1912) Gemahlin Elisabeth Auguste Friedrike, geb. Pilgrim (Lebensrune.png 17. Januar 1889) geboren. Er wuchs in einer protestantischen Familie auf. Seine Taufe fand am 26. Dezember 1912 statt. Zu den Taufzeugen gehörte sein Großvater, der Malermeister Friedrich „Fritz“ Emil Simon Remer (Lebensrune.png 26. Juni 1860 in Neu-Kalen, Mecklenburg).[1]

          Jugend
          Sein familiäres Umfeld weckte in ihm bereits frühzeitig den Wunsch, Offizier zu werden. Im Alter von dreizehn Jahren wurde Remer Mitglied im Jungsturm, einer der Bündische Jugend zugehörigen Jugendbewegung. Er war mit dieser Jugendgruppe im ganzen Deutschen Reich unterwegs, sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad. Dabei soll er sich durch seine Einsatzbereitschaft so hervorgetan haben, daß sich der damalige Generalfeldmarschall August von Mackensen für Remers Offiziersbewerbung bei der Reichswehr einsetzte.

          Militärische Laufbahn
          Nach dem Abitur wurde er Offiziersanwärter bei einem Infanterieregiment, im April 1933 trat Remer als Fahnenjunker in das 4. (Preußische) Infanterie-Regiment der Reichswehr in Kolberg ein. Im April 1935 wurde Remer zum Leutnant befördert.

          Hier weiter.

          https://de.metapedia.org/wiki/Remer,_Otto_Ernst

          P.S. Aber wenn das hier plötzlich alles verschwindet, was ich an Kommentare schreibe, dann habe ich echt keine Bock mehr.

          Alles doppelt und 5 Fach?

          Gruß Skeptiker

      2. 14.1.2

        Annegret Briesemeister

        Lieber Skepti

        Die Hinweise auf die Germanische Heilkunde, Kurkuma, Beinwell sind schon wundervoll, ich würde noch zu Weidenrinde raten, vielleicht auch in der Homöopathie zu finden.
        Diese hat mir seinerzeit sehr geholfen, nachdem ich mich acht Monate lang mit nahezu unerträglichen Schmerzen quälte und nicht einmal mehr in der Lage war, meinen damals jüngsten Sohn, der erst einige Monate alt war, zu tragen.
        Aber ich möchte dich noch auf etwas anderes hinweisen.
        In dieser hochenergetischen Zeit haben sehr viele Menschen die sensitiv sind, ich gehöre auch dazu, nicht selten körperliche Beschwerden, stark oder weniger stark, die sie sich oft nicht erklären können, oder bei denen sich keine organischen Ursachen nachweisen lassen.
        Das ist manchmal äußerst unangenehm und ich versuche es dann, wie man so schön zu sagen pflegt, kommen und wieder gehen zu lassen, ihnen nicht so große Aufmerksamkeit zu geben. Es funktioniert nicht immer aber in den meisten Fällen. Und wenn du schlafen kannst, also der Körper sich vollständig zur Ruhe begeben kann, ist das definitiv immer gut.

        Gute Besserung
        Herzlichst
        Annegret

        Reply
        1. 14.1.2.1

          arabeske-654

          Mit der Empfehlung wäre ich vorsichtig. Weide enthält Salicin, das im Darm in Salicylsäure umgewandelt wird. Das wirkt blutverdünnend.

        2. 14.1.2.2

          Skeptiker

          @Annegret Briesemeister

          Also letzes Jahr war ich so richtig den Berg am Runter rasen, mit meinen geliebten Sportrad.

          Aber ich musste eben abbremsen, plötzlich blockierte das Hinterrad in einer Kurve, und ich lag im Grünen mit dem Kopf kurz vor einem Baum.

          Da hielten sogar noch 3 Autos, um zu schauen ob ich noch lebe.

          Aber da hatte ich nur eine leichte Schramme am Kopf.

          Das Rad haben die mir Gott sei Dank geklaut, weil die Zentrierung des Hinterrades nicht mittig war, weil da langen nur ein 10 Millimeter, dann schert so ein Rad mit 8 , 5 Bar Reifendruck unberechenbar aus, wenn bei Feuchtigkeit das Hinterrad blockiert, beim Bremsen.

          ====================

          Dieses Jahr bin ich mit meinen neuen geliebten Rennrad auch von der Spur auf einer Geraden abgekommen, aber das lag daran, weil das echt arsch-warm war und ich nicht ganz nüchtern war.

          Da lag ich auch eher im Grünen.

          Da hätte ich doch überhaupt Probleme haben müssen, mit meinen Rücken, weil wenn 100 Kilo unbrechbar mit Geschwindigkeit zu Boden fallen, dann muss man mit allen Rechnen.

          Zumindest habe ich da nur gedacht, irgendwie habe ich ja Glück, weil etwas vor mir, war ein im 90 Grad abgeschrittener Baum-Jüngling, würde ich da mit meinen Gewicht rauf-gefallen, das würde bestimmt heftig gewesen sein.

          Zumindest bin ich da erst mal liegengeblieben, bis ein Fußgänger kam und mich fragte, ober er mir helfen könnte.

          Ich meine: Es würde nett von Ihnen sein, mein Rennrad aufzurichten, was er auch tat.

          Dann bin ich die restlichen 15 Kilometer lieber mit dem Buß gefahren.

          Gruß Skeptiker

        3. 14.1.2.3

          Annegret Briesemeister

          Richtig, werter arabeske

          Allerdings wird das in der Weide enthaltene Salicin aufgrund seines natürlichen Vorkommens vom Körper wesentlich besser vertragen, daher auch mein Hinweis auf die Homöopathie.
          In allen unseren ” Kräutern ” sind die Wirkstoffe, die später angeblich von Forschern ge oder besser erfunden worden, enthalten. Nur damit lässt sich halt kein Geld verdienen. Wen wundert es da, dass man sowohl Homöopathie, als auch Kräuterheilkunde verteufelt, wo der Teufel doch ganz woanders am Werke ist. Auch die Biochemie nach Schüßler ist ein rotes Tuch für die Pharmaindustrie.
          Wer zum Beispiel weiß, das Meerrettich oder Mädesüss zu sich genommen im Körper in natürliches Penicillin umgewandelt wird, kann sich so manchen Besuch beim Arzt ersparen.
          Und immer hat Gültigkeit, das wussten unsere Altvorderen genau, gegen jedes Wehwechen ist ein Kräutlein gewachsen. Und da die Schöpfung perfekt ist, wächst besagtes Kräutlein immer in der Nähe dessen, der es braucht und das meist schon bevor derjenige weiß von seinen Beschwerden. Leider wissen nicht mehr viele Menschen von diesen einfachen und doch überaus hilfreichen Dingen.

        4. 14.1.2.4

          arabeske-654

          Die Verdünnung des Blutes ist der eigentliche Effekt des Salicin. Durch das dünnere Blut werden die Schmerzbotenstoffe schneller abgebaut. Ist also nur eine akute Schmerzlinderung gegeben. Wer aber schon Acetylsalicylsäurepräparate einnimmt, wegen Herzleiden o.ä. der kann schnell Probleme bekommen.

        5. 14.1.2.5

          Skeptiker

          @Annegret Briesemeister

          Zumindest im Vergleich zu gestern, ist das heute eher nur noch rudimentär.

          Eben war ich sogar mit meinem geliebten Rennrad an der Tankstelle.

          Gruß Skeptiker

        6. 14.1.2.6

          Sehmann

          “Eben war ich sogar mit meinem geliebten Rennrad an der Tankstelle.” – du bist mit dem Rennrad zum Auftanken gefahren, also ein Rennrad braucht ja keinen Sprit, aber manche Rennradfahrer schon.

        7. 14.1.2.7

          Skeptiker

          @Sehmann

          Meine germanische Heilkunde sieht eben so aus.

          Artagnan – Was wollen wir trinken

          https://youtu.be/WiR-5swzlvE?t=4

          =============

          Hier mit Annegret.

          FAUN “Tanz mit mir” (Duett mit Santiano) [Teaser | HD]

          https://youtu.be/beXW5s3ZCB4?t=3

          Lächel.

          Gruß Skeptiker

        8. 14.1.2.8

          Annegret Briesemeister

          Werter arabeske

          Der Hinweis auf die Wechselwirkung mit anderen Präparaten ist natürlich wichtig. Ansonsten gilt wie immer die Dosis macht das Gift. Verdünnung des Blutes ist ebenfalls beim Einsatz von Zitronensaft angezeigt, dieser Hinweis wird den Patienten, die aufgrund von gewissen Erkrankungen bereits Blutverdünner einnehmen, nicht einmal gegeben und doch ist er immens wichtig.
          Ich betreue privat einen Menschen und musste in diesem Zusammenhang vor einigen Monaten unglaubliche Erfahrungen machen. Die Ärztin darauf angesprochen, ließ sie ausnahmslos unverschämt mir gegenüber werden, echte Argumente Fehlanzeige.
          Eines ist jedoch in jeder Beziehung unerlässlich, die Eigenverantwortung, wenn ich mein Leben, bzw meine Gesundheit in die Hände der Ärzte lege, kann das unter Umständen böse enden. Es ist bedauerlicherweise keine Seltenheit, dass Menschen an den Behandlungen einer Krebserkrankung sterben, nicht aber an der Erkrankung selbst.
          Wir hatten das Thema Selbstermächtigung in einem anderen Zusammenhang, hier trifft es ebenfalls zu.

          Herzlichst
          Annegret

        9. 14.1.2.9

          Annegret Briesemeister

          Lieber Skepti

          Du findest mich untröstlich, da habe ich doch in der Tat versäumt, dir mein Rundumwohlfühlpaket zu empfehlen, dass bei meinen Kindern und mir hoch im Kurs stand, bei meinen Kindern noch heute, ich nutze schon andere Möglichkeiten.
          Ich spreche hier von Arnika, Globuli in der Potenz D30, zu empfehlen bei allen entzündlichen Vorgängen im Körper und darüber hinaus bei allen Problemen mit wie auch immer gearteten Ausprägungen des Bewegungsapparates, allen Knochen des Skeletts überhaupt. Darunter fällt auch jede Form von Verletzung, ob nur oberflächlich oder tiefer gehend. Anwendbar ebenso bei Tumoren aller Art und und und…Allheilmittel ohne Übertreibung.
          Ebenso kann ich bei solchen Menschen wie uns, also den in schönster Regelmäßigkeit Überbordgeher, sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene Nuv Vomica empfehlen, ebenso als Globuli in der Potenz D30.

          Nux Vomica ist angezeigt bei:

          Ich verwandle mich zu schnell,
          mein Heute widerlegt mein Gestern,
          ich überspringe oft die Stufen wenn ich steige,
          das verzeiht mir keine Stufe….
          Bin ich oben, so finde ich mich immer allein,
          der Frost der Einsamkeit macht mich zittern,
          was will ich doch in der Höhe?
          Meine Verachtung und meine Sehnsucht wachsen mit einander,
          je höher ich steige,
          umso mehr verachte ich den, der steigt,
          was will er doch in der Höhe?

          Herzlichst
          Annegret

        10. 14.1.2.10

          Skeptiker

          @Annegret Briesemeister

          Also wenn ich das Mittel hier konsumieren würde.

          https://www.globuli.de/wissen/weitere-informationen/potenzen/d30-potenzen/

          Bräuchte ich ja auch ein Gegenmittel, bei meiner gesteigerten Potenz.

          Nicht das ich hier 1000 Kommentare am Tag schreiben könnte, ein schrecklicher Gedanke.

          Hier das Gegenmittel.

          Otto Waalkes – Egal

          https://youtu.be/WGhLhYEMN3o?t=2

          Gruß Skeptiker

  5. 13

    Anti-Illuminat

    Es geht hier nur noch um das Geldverdienen zu lasten der einheimischen Bevölkerung und um diese zu schaden

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  6. 11

    Gernotina

    Das auch noch !

    Groko will Zeitungsverlage finanziell subventionieren – aus Steuergeldern

    https://www.watergate.tv/groko-will-zeitungsverlage-finanziell-subventionieren-aus-steuergeldern/?source=ENL

    Reply
    1. 11.1

      Annegret Briesemeister

      Das ist doch mal eine Ansage und obendrein ein durchaus hoffnungsvoller Ausblick. Ich möchte erklären was ich meine.
      Vor längerer Zeit wurde im Mainstream dann auch mal zugegeben, dass die Zwangsabgabe, in diesem Fall auch GEZ genannt nicht allein zur Finanzierung der Öffentlich- Rechtlichen TV Medien eingesetzt wird, sondern seit längerem auch zum Erhalt der sogenannten Printmedien, die ansonsten womöglich schon längst vollkommen darniederliegen würden. Die Kosten für Verlagshäuser, Journalisten ( Schreiberlinge und Tintenkleckser ) und alle anderen anfallenden Ausgaben werden also, ohne das von uns eine wie auch immer geartete Zustimmung eingeholt worden wäre, auch von uns finanziert.
      Das erinnert mich an die Kirchensteuer, die ebenfalls eine Zwangsabgabe ist, denn selbst aus der Kirche ausgetreten und vordergründig von der offiziellen Kirchensteuer befreit, werden doch noch weiterhin mit unseren Steuergeldern die Gehälter der Pfaffen, die Ausbildung von Theologen, der Erhalt der kirchlichen Gebäude, die Mieten für die luxuriösen Suiten der Pfaffen, die kirchlichen Sozialeinrichtungen, wie Schulen, Kindergärten, Krippen, Heime, Jugenddörfer und selbst die berühmten Knabenchöre und so weiter und so fort finanziert. Kein Wunder also, dass der ” liebe Gott ” den Kirchen fern bleibt.
      Nun aber scheint, zurück zu der Finanzierung der Zeitungsverlage, die GEZ nicht mehr auf übliche Weise genug Mittel generieren zu können, denn es gibt zunehmend mehr Menschen, die sich weigern für etwas zu bezahlen von dem sie rund um die Uhr angelogen und betrogen werden.

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        6,3 Millionen Verfahren …. GEZ-Verweigerer ist ja schonmal ne Hausnummer 🙂

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Skeptiker

          @GvB

          Aber in Deutsche Geschichte, sind die Filme, der GEZ Schurken, immer vom Feinsten.

          Ulrike Folkerts darüber, warum sie niemals Polizistin geworden wäre // 3nach9
          1.967 Aufrufe•15.11.2019

          https://youtu.be/splVYdy0wuQ

          Oder kann das jemand anders sehen?

          Gruß Skeptiker

        2. 11.1.1.2

          Skeptiker

          Entschuldigung, das sollte gemeint sein.

          Ulrike Folkerts darüber, warum sie niemals Polizistin geworden wäre // 3nach9
          1.967 Aufrufe•15.11.2019

          https://youtu.be/e1SiIROVpZ4?t=146

          Gruß Skeptiker

        3. Maria Lourdes

          Einblicke in den Medienbetrieb – Maren Rosengarten hat beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) als Redaktionsassistentin gearbeitet und berichtet von ihren Erfahrungen, die sie schließlich das Weite suchen ließen, von dem Klima der Angst in stark hirarchischen Strukturen, der Schere im Kopf und festgefahrenen muffigen Denkmustern die jegliches freie kreative Arbeiten lähmt und in der bürokratischen Verwaltung erstickt. Alles ist streng reglementiert und katholisch geprägt, das Lustprinzip und Lebendigkeit wird absichtlich unterdrückt.

          Gruss Maria

  7. 10

    arkor

    Das Deutsche Reich erklärt im Namen und des Rechts des deutschen Volkes zur Thematik Impfung gegen Masern, dass es keine Impfpflicht auf deutschen Territorien gegen Masern gibt.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 15.11.2019

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2495143990554204

    Reply
    1. 10.1

      x

      Das ist zu hoch für die Politiker, die im Reichstag rumhängen, aber 10.000 Euro ausbezahlt bekommen + ein paar Tausender Aufwandsentschädigung. Oder wollen die das nicht verstehen, trotz Überbezahlung, So begriffstutzig und soviel Geld nachgeworfen bekonmmen ???

      Reply
  8. 9

    GvB

    Mord an Jörg Haider: Ehemaliger Oberrabbiner Moshe A. Friedman erstattet Strafanzeige | volksbetrug.net
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/11/15/mord-an-joerg-haider-ehemaliger-oberrabbiner-moshe-a-friedman-erstattet-strafanzeige/
    ———————
    Wieso….ausgerechnet ein Oberrabiner?????
    Das ist doch total gegensätzlich?!

    Reply
    1. 9.1

      Annegret Briesemeister

      Werter GvB

      Es gibt da auf YouTube ein Video mit dem Interview von Moshe Friedman. Ich habe es angesehen und mir wurde schlecht, unerträgliches Geschwurbel in Kombination mit Selbstbeweihräucherung.
      Dieser Friedman ist nicht echt, und es stellt sich die Frage, was soll das jetzt, gerade jetzt, oder cui bono.

      Reply
      1. 9.1.1

        GvB

        Eben! Cui Bono.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Skeptiker

          Der Rabbi, der Mossad und der Mord an Jörg Haider – Moishe A. Friedman

          02.10.2019

          Anläßlich des 11. Todestages von Dr. Jörg Haider ist ein Buch von Rabbi Moshe A. Friedman erschienen:

          „Der Rabbi, der Mossad und der Mord an Jörg Haider.“
          Hintergründe der Ibiza-Video-Affäre

          Das Buch ist ab sofort beim BZÖ Kärnten bestellbar.
          Preis: € 20.- + Versandkosten.

          Im Video sind spannende Hintergründe zu diesem Buch zu sehen und zu hören.

          Weitere Informationen auf:
          Tri-Folder – Themen – BZÖ Kärnten (Allianz der Patrioten)

          https://youtu.be/splVYdy0wuQ

          Gruß Skeptiker

    2. 9.2

      Skeptiker

      Ist wohl ein Obernazi, oder so?

      Jörg Haider (Lebensrune.png 26. Januar 1950 in Bad Goisern, Oberösterreich; Todesrune.png 11. Oktober 2008 in Lambichl, Kärnten) war ein in Österreich wirkender deutscher Jurist und Politiker. Haider war von 1986 bis 2000 Bundesparteiobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) und von 1989 bis 1991 Landeshauptmann von Kärnten. 1999 wurde er wieder in dieses Amt gewählt und bekleidete es bis zu seinem Tod im Jahre 2008, ab April 2005 als Mitglied der neu gegründeten Partei Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ), einer Abspaltung der FPÖ, der er bis dahin angehört hatte.

      https://de.metapedia.org/wiki/Haider,_J%C3%B6rg

      Zitate
      „Das wissen Sie ja so gut wie ich, daß die österreichische Nation eine Mißgeburt gewesen ist, eine ideologische Mißgeburt. Denn die Volkszugehörigkeit ist eine Sache, und die Staatszugehörigkeit ist die andere Sache.“ (ORF-Inlandsreport, 18. August 1988)

      Kleine Zeitung: „Welche geschichtlichen Gestalten verabscheuen Sie am meisten?“ Haider: „Churchill, Stalin.“ (Interview, Kleine Zeitung, 29. Januar 1989)

      „Im Dritten Reich haben sie ordentliche Beschäftigungspolitik gemacht, was nicht einmal Ihre Regierung in Wien zusammenbringt.“

      „Jedenfalls ist Schluß mit der permanenten Kriminalisierung der eigenen Geschichte zu machen, gleichsam als wäre das Leben der Kriegsgeneration ein einziges Verbrecheralbum.“ – Jörg Haider in seinem 1993 erschienen Buch „Die Freiheit, die ich meine” Frankfurt/M., Berlin 1993, S. 116.

      „Das hat mit seiner Mitgliedschaft bei den Freimaurern zu tun, er erfüllt außerösterreichische Aufträge.“ (Haider auf die Frage, warum sich Kanzler Vranitzky für den EU-Beitritt einsetze, Kurier, 4. Juni 1994)

      „‚Ich sage euch‘, prophezeit Jörg Haider, wenn Österreich der EU beitrete, werde dieses Land ‚fremdbestimmt‘, wie schon jetzt der Bundeskanzler, der ‚im Auftrag der Freimaurer und der Bilderberger‘ handle. Im Gegensatz zu ihm, der sich ausschließlich den ‚fleißigen und tüchtigen Österreichern‘ verpflichtet fühle und sich darum gegen ‚eine sizilianische Verwaltung‘ und einen ‚portugiesischen Notenbankpräsidenten‘ verwehre. Denn Maastricht sei ‚die Fortsetzung von Versailles ohne Krieg‘. […] Die große Gefahr drohe den Österreichern und all dem, was sie sich ‚mit Fleiß und Arbeit geschaffen haben‘, freilich vom Süden her. Dort seien Kriminalität und Korruption daheim. Dort verschwänden alljährlich zig EU-Milliarden, weshalb nur mit Nein stimmen könne, ‚wer im Interesse des eigenen Geldes denkt‘.“ (Der Standard, 9. Juni 1994)

      An die Adresse ehemaliger Waffen-SS-Männer bei deren Treffen in Krumpendorf/Kärnten 1995:
      „Und das ist für mich letztlich auch der Grund, warum ich glaube, daß man auch ein Gegengewicht setzen muß, denn sonst würden wir wirklich in einer Welt von Chaoten leben, und dafür habt Ihr letztlich nicht gekämpft und auch Euer Leben riskiert, sondern daß die jüngeren Generationen und die Jugend eine Zukunft in einem Gemeinwesen hat, in dem auch Ordnung, Gerechtigkeit und Anständigkeit noch Prinzipien sind. […] Es gibt nämlich keines [gemeint ist ein Argument gegen Waffen-SS-Veteranentreffen, Anm.], außer daß man sich ärgert, daß es in dieser Welt einfach noch Menschen gibt, die einen Charakter haben und die auch bei größtem Gegenwind zu ihrer Überzeugung stehen und ihrer Überzeugung bis heute treu geblieben sind.“ [5]

      Haider: „Ich habe gesagt, daß die Wehrmachtssoldaten die Demokratie in Europa, wie wir sie heute vorfinden, ermöglicht haben. Hätten sie nicht Widerstand geleistet, wären sie nicht im Osten gewesen, hätten sie nicht die Auseinandersetzung geführt, dann hätten wir …“
      profil: „Was heißt ‚Widerstand geleistet‘, das war ja ein Eroberungsfeldzug der Deutschen Wehrmacht.“
      Haider: „Dann müssen wir heute beginnen zu fragen, wie das wirklich war.“ – 1995 in einem Interview mit dem Magazin „profil“

      „Spätestens mit ‚Schindlers Liste‘ hat nicht nur Hollywood, sondern auch der aufgeklärte Lobbyismus den Holocaust als Geldquelle entdeckt. […] Der Holocaust dient als ‚cash cow‘, als Druckmittel mit Killerargument-Qualität zur Durchsetzung vordergründiger Interessenslagen.“ – 1998 in der neuen freien Zeitung
      „Jeder Buschneger hat in Zukunft die Möglichkeit, seine Kollegen in Österreich zu behandeln.“ – Haider 1998 über das neue Ärztegesetz

      „Ich verstehe überhaupt nicht, wie einer, der Ariel heißt, so viel Dreck am Stecken haben kann.“ – Haider kritisierte beim Rieder Aschermittwoch den Vorsitzenden der israelitischen Kultusgemeinde, Ariel Muzicant.
      „Wenn einer schon Adamovich heißt, muß man sich zuerst einmal fragen, ob er eine aufrechte Aufenthaltsberechtigung hat.“ – ein Jahr später griff er an selber Stelle den Präsidenten des Verfassungsgerichtshofs, Ludwig Adamovich, an.

      „Ich bin sozusagen eine Symbolfigur für den zivilen Widerstand gegen das Establishment in Österreich und Europa geworden.“

      Hier mehr, eher ganz unten.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  9. Pingback: Spahn: "Masernschutz ist Kinderschutz." – Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht. | Informationen zum Denken

  10. 8

    5 G - Abwehr

    Wer hat von den Parteien /

    Abgeordneten wie über die ” Masernschutzimpfung ” abgestimmt ?

    https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung?id=636

    Reply
  11. 7

    Gernotina

    Zum Glück gibt es auch solche unter den Ärzten ! Gut, dass es von ihrer Seite kommt mit entsprechender Unterfütterung aus der Forschung !
    Alle kritischen Bürger (Impfgegner) sind ja laut WHO eine globale Bedrohung – latent: man sollte ihnen den Gar ausmachen.

    Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ will juristisch gegen die Masern-Impfpflicht vorgehen und Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einreichen.

    „Wir als Verein der Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung werden aus unseren Reihen eine Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz einreichen und unterstützen“, sagte Michael Fried, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin und Vorsitzender des Vereins, der „Rheinischen Post“.

    https://www.morgenpost.de/politik/article227645111/Masern-Impfpflicht-Bundestag-entscheidet-am-Donnerstag.html

    Reply
    1. 7.1

      Annegret Briesemeister

      Die WHO lässt uns wissen, dass die Infektion mit Fehlinformationen über Impfungen und ihre Auswirkungen, schlimmer ist, als alle Viruserkrankungen selbst.
      Ts ts ts

      Ich hörte mal von einem besonderen Virus, A1H8, auch Wahrheitsvirus genannt, die Ansteckungsgefahr soll hoch sein, die Inkubationszeit leider oft etwas länger dauern, aber wenn der Virus sich erst einmal ausgebreitet hat, dann werden die Deutschen zusammen stehen, und wie es so wahr benannt wird in einem Zitat, den Teufel aus der Hölle schlagen.

      Reply
    2. 7.2

      GvB

      Michael > Fried?Ist er Jude?
      Wenn er für seine Gemeinde spricht, ists ja klar, das da keiner Zwangsgimpft werden wird, äh darf..
      Auch die Muselmanische Gemeinde dann nicht..
      Weil das dann ja alle Religiösen und Sekten betreffen kann. 🙂

      Reply
  12. 6

    GvB

    Unglaublich: EU-Beschluss zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa

    Im September 2019 verabschiedete das EU-Parlament mehrheitlich eine Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“. Und diese Grundsatzentscheidung ist weitreichend: So werden nicht nur Strategien gefordert, um Afrikaner „auf sicheren und legalen Wegen in die EU einreisen” zu lassen. Es werden auch zahlreiche Bildungs- und Förder-Maßnahmen von den EU-Mitgliedsstaaten verlangt. Eine Grundsatzaussage lautet: „Menschen afrikanischer Abstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“ Entgegen aller historischen Realitäten wird auf solchen Behauptungen aufbauend eine Verpflichtung der Europäer abgeleitet, Menschen aus Afrika unbegrenzt in Europa aufzunehmen. Um einer möglichen Video-Zensur zuvor zu kommen: Alle Videos meines Kanals werden auf http://www.wochenblick.tv ausgestrahlt. Dieses aktuelle Video wird hier gespiegelt und gesichert: https://www.wochenblick.tv/magnet/eu-

    Reply
    1. 6.1

      Gernotina

      Heute hat Martin seinen Senf dazu gegeben:

      Reply
  13. 5

    alexander SCHRÖPFER, der Schöpfer im Recht

    ♥ Impfpflichtgesetz ♥ Wer jetzt schon betroffen ist, sollte seine Partei vor Ort zu einer Normenkontrollklage wg. Zwangskörperverletzungspflicht bei Kindern auch als mögliche Kindeswohlgefährdung ans Herz legen. Die ist nur im ersten Jahr nach Erlass eines Gesetzes zulässig.

    Reply
  14. 4

    arabeske-654

    Offener Brief an den Bundespräsidenten

    Dr. Frank-Walter Steinmeier

    Bundespräsidialamt
    Spreeweg 1
    10557 Berlin

    Sehr geehrter Bundespräsident,

    der Verfasser möchte hiermit ein Anliegen zum Ausdruck bringen und veröffentlicht hiermit seine Gedanken zu einem aktuellen Thema.

    Aufgrund der jüngsten Entscheidung des Bundestags dürfte Ihnen in naher Zukunft ein Gesetz zur Impfpflicht zur Ausfertigung vorliegen. Im Sinne des Verfassers verkörpern Sie diejenige Instanz innerhalb unseres Rechtssystems die darüber entscheidet, ob Bedingungen oder Gesetze ihre Legitimation erhalten oder nicht. Dies lässt sich auch auf der von Ihnen betriebenen Homepage http://www.bundespraesident.de erkennen.

    Zitat:

    Ausfertigung von Gesetzen

    Nach Gegenzeichnung durch den (die) beteiligten Bundesminister und den Bundeskanzler werden die Bundesgesetze vom Bundespräsidenten unterzeichnet (Ausfertigung).

    Zuvor hat er zu prüfen, ob sie nach den Vorschriften des Grundgesetzes zustande gekommen sind. Nach der Staatspraxis und der herrschenden Meinung umfasst dieses Prüfungsrecht sowohl formelle Gesichtspunkte (Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften) als auch materielle Fragen (Grundrechte, Staatszielbestimmungen, Staatsorganisationsrecht).

    Das Recht und die Pflicht des Bundespräsidenten, ein Gesetz vor der Ausfertigung verfassungsrechtlich zu überprüfen, ist Teil des Gesetzgebungsverfahrens.

    Zitat Ende.

    Abgeleitet aus diesem Zitat wird ein Gesetz durch die beteiligten Bundesminister und des Bundeskanzlers gegengezeichnet und durch Ihre Unterschrift legitimiert. Sie erhalten ein bereits unterzeichnetes Gesetz.

    (Anm. d.V. Der hiefür bezogene Artikel des Grundgesetzes lässt allerdings die Bezeichnung derer die gegenzeichnen vermissen. Art 82 GG)

    Unser Rechtssystem beruht auf den Eingaben der Beteiligten in Form von geschaffenen künstlichen Entitäten die jeglichen Vorgang innerhalb des Rechtssystems mittels Willenserklärung zur Rechtsfolge führen können. Amtsträger, Personen, Minister sind künstlich geschaffene Entitäten und hierfür sind die Gesetze zu beachten, zu legitimieren.

    Zitat:

    Der Bundespräsident ist das einzige Verfassungsorgan, das kein Kollegialorgan ist,

    sondern nur aus einer Person besteht.

    Zitat Ende.

    Jede Willenserklärung kann jedoch nur durch Anwendung und Verinnerlichung von Informationen unter Nutzung von geistiger Aktivität abgegeben werden.

    Somit sind Unterschriften immer das Ergebnis eines lebenden Individuums und niemals das Ergebnis einer geschaffenen Entität, und sie stellen die einzige Möglichkeit einer Legitimation. Ohne Mensch ist keine Entität möglich

    Jede geschaffene künstliche Entität kann nur durch ein dahinterstehendes lebendes Individuum verkörpert oder versichert werden, auch dies lässt sich an sämtlichen systemischen Prozessen ablesen. Muss nicht jeder Ausweis, jede Auskunft oder jede Transaktion durch den “Identitätsgeber” bestätigt (versichert) werden?

    Für den Verfasser stellt sich nunmehr die Frage, durch welches Recht Ihnen die Legitimationskraft beschieden ist, den lebendigen Körper derjenigen, die als Identitätsversicherer hinter den geschaffenen künstlichen Entitäten stehen, als Eigentum des Staates zu bewerten?

    Hinzu entsteht auch die Haftungsfrage.

    Erlaubt sei ein Blick auf die, mit den zukünftig verwendeten Impfstoffen verbundenen, Nebenwirkungen:

    https://i0.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2019/11/pruefungen.png?w=334&ssl=1

    Für den Verfasser ergibt sich folgendes Bild:

    Haftungsrechtlich wird der Staat als Gemeinschaft künstlich geschaffener Entitäten bei Eintreten eines Impfschadens kommerziell herangezogen werden.

    Da mit dem Absatz des Impfstoffes ein garantierter Markt für die Pharmaindustrie geschaffen wird und hieraus natürlich Steuern zu erwarten sind, also Einnahmen des Systems, und ein weiterer garantierter Markt durch die Einnahmen der Impfverweigerer festgelegt wird, entsteht eine “Win Win Situation” für die Pharmaindustrie und den Staat zu Lasten einzelner, die im Voraus kalkuliert als Kollateralschaden kommerziell eingeplant sind. Ein mit Sicherheit tragfähiges Konzept, da ja auch der “Impfschaden” als kommerzieller Wert durch den Staat festgelegt wird. Mit Verlaub, hier geht es nicht um “Masern” sondern um ein Geschäft. Erkennbar ist dies auch an den medizinischen Weiterbehandlungen im Falle eines Impfschadens, siehe Grafik…noch mehr Gewinn.

    Unter der Berücksichtigung der Tatsache, dass jede künstlich geschaffene Entität durch einen privatautonomen Identitätsversicher vertreten wird und innerhalb der Privatautonomie das Recht der Selbstgestaltung von Rechtsverhältnissen und die Freiheit der Verträge herrscht, ist die Frage nach der Höhe der Deckung Ihrer und der Haftpflichtversicherung der Beteiligten “Gegenzeichner” durchaus berechtigt.

    Erlaubt sei auch die Bemerkung, dass jeder “Identitätsversicherer” auf privatautonomer Seite jederzeit die Möglichkeit hat den Wert eines Impfschadens selbst bestimmen und diesen auch geltend machen kann. Inwieweit die zur Legitimation benutzten Ämter dies haftungsrechtlich kommerziell tragen können, wird sich sicher zeigen.

    Dem Verfasser ist offenzulegen:

    1. Die Deckungshöhe der Haftpflichtversicherung Ihres Amtes und der beteiligten Gegenzeichner unter Beweis der benutzten Entität.

    2. Der Nachweis zur Legitimation zum Recht am “Körper”

    3. Das gezeichnete, legitimierte Gesetz

    Für eventuelle Impfschäden wird die Haftungsübernahme parallel zur Öffentlichkeit wie folgt auf privatautonomer Seite definiert:

    Jeder Impfschaden wird für den Wert von

    “nach eigenem Ermessen” US-Dollars [sic]

    angenommen.

    Gegeben zum 15. November 2019

    Mit vorzüglicher Hochachtung und tiefem Respekt

    Der Verfasser

    https://schaebel.de/wp-content/uploads/2019/11/Offener-Brief-an-den-BP-1.pdf

    Reply
    1. 4.1

      Sambi

      Sehr guter Artikel! Vielen Dank!

      Reply
      1. 4.1.1

        GvB

        Spahn ist ein Lügner und seine Dialektik entlarvt IHN erst quasi als Organhändler und nun als Kinderschänder und Zwangskörperverletzer (Impf-Diktator im Dienste der korrupten Pharma-Industrie) …der ausserdem den Eltern(Schutzpflicht der Kinder!) die Kinder entzieht!

        Das ist DDR 2.0 !

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Die Jugendämter werden jedenfalls Hochkonjunktur haben und darüber hoch erfreut sein….aber noch ist doch nicht aller Tage Abend, sagten schon die Altvorderen, so unglaublich eilig wie diese ” Gesetze ” duchgepeitscht werden, ebenso die Modernisierung genannte Straffung der Strafverfahren oder die Einführung des Tempolimits ( ist das nächste) und und und, so sehr lässt sich doch erkennen, wie gestrichen voll deren Hosen schon sind….der Burggraben um den Reichstag, was ist eigentlich daraus geworden…mit diesem völlig übertriebenen Verhalten wecken sie auch noch die letzten Träumenden und holen diese in die Realität….es ist schon ein heikles Geschäft, einerseits soll der ” dumme Bürger “, also das Personal oder die Dienerschaft nicht bemerken, dass man im Mansardenstübchen perfide Pläne schmiedet, und andererseits zwingt einen die Neigung zur Selbstdarstellung auch zum Zwecke der Ablenkung in die Öffentlichkeit, und da ist das Bad in der Menge auch nicht mehr wirklich nett….

    2. 4.2

      Sehmann

      Steinmeier würde ich nie anschreiben, schon gar nicht mit Bundespräsident betiteln, und der letzte Satz “Mit vorzüglicher Hochachtung und tiefem Respekt” ist ja grauenhaft. Vielleicht solltest du den Verfasser des Briefes mal über die Rechtslage aufklären.

      Reply
      1. 4.2.1

        arabeske-654

        Wenn Dich die Formulierungen stören, dann wende Dich selbst an den Verfasser. Oder bist Du zu feige dazu? Ansonsten interessiert es hier wirklich keinen, wen Du anschreiben würdest und wen nicht.

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Sehmann

          Wenn du schon einen solchen Brief hier reinstellst, dann solltest du wenigstens dazuschreiben, das es sich bei Steinmeier nicht um einen rechtmäßigen Präsidenten handelt.
          Und den Verfasser solltest du darüber informieren, das er im Deutschen Reich wohnt und der Reichskanzler Arkor ist und das er sich hinter seine Rechte stellen soll. Wieso belästigst du nur mich mit deinen Phrasen und Paragraphen?

        2. 4.2.1.2

          GvB

          @Arabeske-654..
          Ist schon lange her, aber weder Petitonen(von mir) noch direkte Anschreiben an die GRÜSSAUGUSTE in Folge..im Schloss Bellevue bringen etwas. Hab ich selbst erlebt. Petiteonen(Kleine Bitte-Bitten 🙂 ) und Schreiben an das Bundespräser-“Amt” werden vom Gruess-den-August nicht persönlich beantwortet- auch von seinem Strohmann NICHT!

        3. 4.2.1.3

          arabeske-654

          GvB, ist mir vollkommen klar.
          Mir ging es auch nicht um die Petition als solches, sondern um die darin enthaltene Klarstellung, das ein Durchgriff auf den Menschen und seinen Körper über das fiktive Konstrukt einer juristischen Person nicht möglich ist.
          Das wäre Leibeigenschaft!!!!
          Und um die Darlegung das ein Staat das Konglomerat aus fiktiven Personen ist. Das die BRD kein Staat ist, sollte klar sein. Aber sie ist wie ein Staat organisiert – ebenfalls ein Konglomerat aus fiktiven Personen, die durch eine natürliche lebendige Person erst Identität erfahren und durch diesen versichert werden.
          Das ist der Vertragsinhalt!!!!

  15. 3

    arabeske-654

    Brandner, die AfD und der „Judaslohn“ – Eine verpasste Chance im „Heiligen Krieg“

    https://endederluege.blog/2019/11/15/brandner-die-afd-und-der-judaslohn-eine-verpasste-chance-im-heiligen-krieg/

    Reply
    1. 3.1

      Annegret Briesemeister

      Danke für den Hinweis.

      Herzlichst
      Annegret

      Reply
    2. 3.2

      Sehmann

      Ihr hattet ausreichend Gelegenheit, Horst Mahler zu unterstützen, er hätte im Parlament sitzen können statt im Knast. Aber schon damals war ja jeder ein Feind und Kollaborateur, der ihn wählte.
      Heute gebt ihr Empfehlungen an die AfD, obwohl ihr sie niemals wählen würdet, auch wenn sie eure Empfehlungen umsetzen würden. Dadurch hätten sie von eurer Seite KEINE Stimme gewonnen, aber Millionen Stimmen von “Normalbürgern” verloren. .Also blöde Idee. Gebt eure Empfehlungen doch an die CDU oder SPD.
      Wer eure Empfehlungen ernst nimmt wird genauso viele Gefolgsleute haben – etwa 3 Dutzend.

      Reply
      1. 3.2.1

        arabeske-654

        Warum schreibst Du Dein Weisheiten nicht bei Henry Hafenmayer auf der Seite, bist Du zu feige dazu?

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen