Related Articles

16 Comments

  1. Pingback: Youtube verschärft Regeln – Nutzer protestieren (Video) | Informationen zum Denken

  2. 9

    Maria Lourdes

    Mann vor U-Bahn geschubst – lebensgefährlich verletzt.

    Bei einem nächtlichen Streit an einem U-Bahnsteig in Nürnberg soll ein Mann einen anderen ins Gleisbett gestoßen haben. Dieser wurde unter einem Triebwagen eingeklemmt.

    Am Nürnberger Hauptbahnhof soll ein 33-Jähriger in der Nacht zu Mittwoch vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden sein. Wie die Polizei mitteilte, wurde er lebensgefährlich verletzt.

    Der Mann hatte den Angaben zufolge mit einem 32-Jährigen gestritten. Es kam zu einer Rangelei, dabei fiel der 33-Jährige ins Gleisbett und wurde unter einem Triebwagen eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann, danach wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

    Der Tatverdächtige war nach dem Vorfall geflüchtet, konnte von der Polizei aber noch in der Nacht gefasst und festgenommen werden. Der 32-Jährige soll noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden….

    Beide Männer sind der Polizei zufolge irakische Staatsangehörige.

    Gruss Maria

    Reply
  3. 8

    Kraka

    Liebe Maria, werte Lupo-Mitwirkende, ich wünsche Euch allen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest .
    https://www.steinweilerer-seifenmanufaktur.de/wp-content/uploads/2017/12/Weihnachten.png

    Werte nordisch germanische Naturgläubige, Euch wünsche ich in der Mitte der 12 Raunächte weiterhin Besinnlichkeit und innere Einkehr und ein beschauliches Julfest .
    https://treueundehre.files.wordpress.com/2016/12/fb_img_1482582173187.jpg

    https://imgur.com/a/l8qPfBg

    https://www.youtube.com/watch?v=TvaqDNEppwQ

    Gruß, Kraka

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Danke Kraka – wir wünschen Dir auch besinnliche Tage!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Worum geht es hier überhaupt?

      https://michael-mannheimer.net/2019/12/23/unfassbar-nwo-papst-franziskus-warnt-vor-beziehungen-zu-jesus-dieser-sei-nicht-gottes-sohn-sondern-lediglich-mensch/#comment-378795

      Weil ich bin gerade nicht in der Lage, daraus schlau zu werden, ich meine aus dem Video.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  4. 6

    arkor

    Eine schöne und gesegnete Weihnacht wünsch ich Euch allen

    Armand

    Zum Tagesartikel der Verschärfung der sogenannten Youtuberegeln.

    Genau dieses Prinzip der Undefinierbarkeit von Regeln oder vermeintlichen Gesetzen oder auch vermeintlichen Rechten, die dies allesamt nicht sind, sehen wir als “Ordnungsprinzip” der Internationalisten und am allerbesten können wir dies an den sogenannten Menschenrechten, nein “Menschenrechten” sehen aber leider von zu wenigen zu erkennen, die in Wirklichkeit keinerlei Recht darstellen, sondern eine VERMEINTLICHE ERKLÄRUNG zu Recht, wobei sie in Wirklichkeit das Gegenteil darstellen, auf Grund ihrer Undefinierbarkeit, wie beispielsweise die “Würde” des “Menschen” ist unanatastbar.

    Für oberflächlliche leicht beeinflussbare und leicht steuerbare Menschen oder Menschen, deren Geist und Logos niemals richtig geschult wurde, hört sich dies sehr gut an und sie schreien dann wie Affen, die gleiche Parole hinterher, genau so wie bei den Parolen der französischen Revolution, ohne zu wissen, was dies bedeutet.

    Undefinierbares Recht erlaubt es den dann Mächtigen in der Anwendung jedwede Betrachtungsweise daraus zu machen und jedwede gerade für ihre niedrigen Zwecke erwünschte Gruppierung unter einen vermeintlichen Schutz zu stellen,den es in Wirklichkeit gar nicht gibt, auf Kosten derer, die echtes Recht inne haben.

    Sehr schlau gemacht…….

    Aber es ist ja auch erkennbar und man kann sich aus diesen satanischen genialen Zerstörungsprinzip befreien, da die damit verbundene Wahrheit frei macht, ..frei macht wieder richtig handeln, das Böse und das Gute, welches vertauscht wurde, zu erkennen und das mit der auf die Beine gestellten Erkenntnis erkannte echte und bestehende Recht durchzusetzen.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 25.12.2019

    Reply
  5. 5

    arabeske-654

    Mäuse verderben Elon Musk die Show… nicht
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2019 von Analitik

    In der Kater-Community lacht man gerade über die Maus (” https://twitter.com/ChocoAelita/status/1209142775461097472?s=20 “), die im offenen Weltraum auf dem Triebwerk von Musks Raumschiff hin und her spaziert.

    Auf dem SpaceX-Kanal auf youtube ist das Video (jedenfalls noch) hier zu sehen (” https://www.youtube.com/watch?v=-aoAGdYXp_4 “). Ab Minute 20:00 im rechten Bild gibt es die Maus zu sehen. Im späteren Verlauf krabbelt die Maus noch mehrmals hin und her.

    Das Witzige ist, dass in den Kommentaren unter dem Video auf die Maus hingewiesen wird. Und? Uhaha, gar nichts! Dann krabbelt da eben eine Maus über das Triebwerk im offenen Weltraum. Was soll schon falsch daran sein? Niemand stört sich daran. Physik-Unterricht ist längst durch Hollywood verdrängt worden. SpaceX muss diese Kommentare nicht mal zensieren und kann sie einfach stehen lassen, weil es keinen Unterschied macht.

    Verstehen Sie, was Sie da sehen?

    http://analitik.de/2019/12/23/maeuse-verderben-elon-musk-die-show-nicht/

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      Gefälschte Mondlandung in James Bond Film

      https://www.youtube.com/watch?v=5CjmEIWO9YI

      Aber das war schon immer so, weil es geht ja nur um die Erfassung der Einschaltquote, um damit die Kontrolle, der verarschten Erdbevölkerung, zu kontrollieren und auch zu gewährleisten.

      ==================

      Wie auch hier unschwer zu erkennen ist.

      Die Simpsons – Homer im Weltraum [deutsch]

      https://youtu.be/MimW6aV1xe8?t=20

      Noch Fragen?

      Mein Vater meinte mal, die Klugen leben von den Dummen und die Dummen von der Arbeit.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 5.1.1

        arabeske-654

        Der Punkt ist ja, daß die Aufnahmen in einem Studio gemacht wurden und man sich nicht mal die Mühe gemacht hat die Maus dort heraus zu retuschieren oder neue Aufnahmen zu machen. Man hat den Menschen das Video so vorgesetzt, wie es zu sehen ist und als Live-Übertragung dargestellt, wohl in dem Wissen, daß ein großer Teil des Auditoriums zu blöde ist zu begreifen, was sie dort sehen.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Skeptiker

          @arabeske-654

          So so, na warte.

          Little Britain USA 8 Mann auf dem Mond Verschwörungstheorie German

          Ab hier sieht man ja dich, wie Du mich anzweifelst.

          https://youtu.be/jo5-FwcRYOo?t=27

          =================

          Ich ertrage keine Verschwörungs-Theorien

          P.S. Das alles ist nur künstlerische Freiheit und hat rein gar nicht mit der Wahrheit zu tun.

          Nicht das noch jemand denken könnte, das ist so, oder so in der Art.

          Lach.

          Gruß Skeptiker

  6. 4

    Anti-Illuminat

    Dann muss man halt andere Plattformen nutzen oder videos selbst verwalten

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  7. 3

    Andy

    Genau in dem Sinne von True Man sollte man sich diese Sendungen von Ernst zu Gemüte führen um den heutigen Zustand im Lande zu verstehen. Diese Sendungen wurden ca 1996 ausgestrahlt und is es nicht eigenartig, daß die heutigen sogenannten “Aufklärer” absolut 0, Zero, Nix darüber verbreiten. Es ist natürlich möglich, daß die Herrschaften der englischen Sprache nicht mächtig sind.
    Teil 9 von 12, falls jemand überhaupt daran interessiert sein sollte.

    https://www.bitchute.com/video/xsourhkJUFUE/

    Angenehmes Julfest!

    Andy

    Reply
  8. Pingback: Youtube verschärft Regeln Nutzer protestieren -Video | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  9. 2

    True Man

    Jews@work!

    Reply
    1. 2.1

      Gernotina

      The same as every year, James ! Viel Stoff, aber schwer verdaulich:

      https://www.germanvictims.com/

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen