Related Articles

69 Comments

  1. 22

    Hacktivist

    Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.
    Achtung kein Witz!
    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen verdächtigen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht udn Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Geischtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Menschen mit falscher Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

    So wird unsere Zukunft aussehen
    Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras und Abhörwanzen. Das lästige Fußvolk will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
    https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Merkel und Seehofer wollen alles überwachen. Auch wie Ehepaare in ihren Schlafzimmern Geschlechtsverkehr praktizieren.
    Immerhin könnte während eines Geschlechtsverkehrs ein Terroranschlag geplant werden.

    Reply
  2. 21

    Annegret Briesemeister

    Ich bin gelegentlich noch erstaunt, dass nicht viel mehr Menschen ein ” Licht ” aufgeht, denn wie oft hat sich das in der Vergangenheit schon herausgestellt, wie Jürgensson es beschrieben hat:

    DAS GEGENTEIL IST WAHR

    irgendwann könnte ja mal der berühmte Groschen fallen…

    Gruß
    Annegret

    Reply
  3. Pingback: Die feige Ermordung des Helden einer anderen Nation: Eine amerikanische Schande | Informationen zum Denken

  4. 20

    5 G - Abwehr

    Aktuell – Oliver Janich spricht :

    Iran: 3. Weltkrieg ?

    | Fotos von Epsteins Leiche aufgetaucht

    | Hollywood entlarvt bei Golden Globe :

    Reply
    1. 20.1

      Skeptiker

      Iran: 3. Weltkrieg? | Fotos von Epsteins Leiche aufgetaucht | Hollywood entlarvt bei Golden Globe

      Ab hier.
      https://youtu.be/Juic2g8dtq4?t=1436

      Jeff Epstein: Fotos seiner Leiche und Gefängniszelle aufgetaucht

      Hier mit Video.

      https://noizz.de/news/jeff-epstein-fotos-seiner-leiche-und-gefangniszelle-aufgetaucht/rvfxnbs

      Gruß Skeptiker

      Reply
  5. 19

    5 G - Abwehr

    Dirk Müller – Hintergründe zu Trumps Iran-Strategie

    Reply
  6. 18

    GvB

    Mit Esken zurück zur DDR!

    https://www.n-tv.de/politik/Esken-setzt-auf-Demokratischen-Sozialismus-article21501894.html

    Sie /Er will wohl die “goldenen” 20iger (weimarer) Jahre wiederhaben.

    Reply
    1. 18.1

      Annegret Briesemeister

      Da wollen wir mal nicht so tun, als hätte sie/ er das im Verbund mit Walter Borjans nicht genau so angekündigt, während die SPD um ihren Vorsitz sondierte und fabulierte…was ja an sich nur eine Show für die Massen war, die noch immer nicht verstanden haben, oder es wahlweise nicht wahr haben wollen, dass der in der Bundesrepublik Deutschland wehende Wind, keineswegs Wind of Change für die Menschen sein wird…bereits in der ersten Vorstellung ihrer/ seiner Person, vs angestrebter Ziele, kam unmissverständlich zur Sprache, das dieses der Demokratische Sozialismus sei, und zwar mit allen dazugehörigen Konsequenzen….

      Tja, werter Götz, es lohnt sich nicht jetzt Verwunderung oder gar Empörung an den Tag zu legen…
      Wie war das doch, jedes Volk hat die Regierung, die es verdient…oder um es mit den Worten meines Vaters zu sagen, wer sich nicht selbst regieren ( beherrschen) kann, der muss und wird regiert ( beherrscht) werden…

      So können sie sich die Artikel alle sparen, diese Schreiberlinge und Schmierfinken, diese Säue wurden schon bezeiten durch die Republik getrieben….

      Reply
      1. 18.1.1

        GvB

        Mich wundert bei den Sozis garnix mehr! Also keine Empörung meinerseits…ich beobachte nur. Alles klar?

        Reply
        1. 18.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Sowieso! Etwas in den falschen Hals bekommen?

          Gruß
          Annegret

      2. 18.1.2

        Sehmann

        “wer sich nicht selbst regieren kann, der wird regiert ” –
        “Die Demokratie ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden als wir es verdienen.” –Ire George Bernhard Shaw
        “Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, daß sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.“
        Platon ( 427 -347 v. Chr. )

        Reply
  7. 17

    Skeptiker

    FREITAG, 10. JANUAR 2020

    Gerechtigkeit durch Enteignungen

    Esken setzt auf Demokratischen Sozialismus

    Für SPD-Chefin Esken ist der aktuelle Wohnungsmarkt ein Spekulationsobjekt. Dabei sollte es ein Menschenrecht sein, sagt sie in einem Interview. Mit einer Neugestaltung will sie den Kapitalismus wieder in die Spur bringen. Dabei soll die Politik mehr Einfluss auf die Märkte erhalten.

    Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hat in einem Interview ihre Vision dargelegt. Dabei bekannte sie sich ausdrücklich zum “demokratischen Sozialismus”. Dieser sei “eine positive gesellschaftliche Vision”, sagte sie dem “Spiegel”. Als mögliche Instrumente nannte sie auch Enteignungen oder Vergesellschaftungen von Unternehmen.

    Hier weiter mit einem Bild, dieser wunderschönen Frau.

    https://www.n-tv.de/politik/Esken-setzt-auf-Demokratischen-Sozialismus-article21501894.html

    ===================

    P.S. Also bei der würde ich bestimmt kein hoch bekommen, egal wie viel Viagra mir da vorher zwangsweise verpasst worden sein könnte.

    Dagegen sieht Mutti Merkel ja noch lieblich aus, obwohl die ja aus dem gleichen Lager der Bolschewiki kommt.

    Und das ist ein Wunder, ich meine des Kommunismus.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      Auch das noch, weil das ist ja ganz neu.

      FREITAG, 10. JANUAR 2020

      Mit Darth Vader im Kanzleramt

      Die finale Merkel-Abrechnung

      Die Germanistikprofessorin und Politikberaterin Gertrud Höhler hat ein Buch über Angela Merkel geschrieben: “Das Requiem”. Es ist die finale Abrechnung. Die Kanzlerin führe Deutschland in die Ökodiktatur, und Schuld daran sind die DDR, Adolf Hitler und eine dunkle Macht in Merkels Vorzimmer. Eine traumatische Lektüre.

      Gertrud Höhler ist traumatisiert. Muss sie sein, denn wir Deutschen sind alle traumatisiert, davon ist Frau Höhler überzeugt – traumatisiert von Hitler, dem Krieg und dem Holocaust. Immer noch tragen wir diese Schuld mit uns herum, und deshalb sind wir für neuen Größenwahn so empfänglich, wenn der nur im Mantel der Gutmenschen daherkommt – so wie bei Angela Merkel.

      Deshalb ist die Kanzlerin Höhlers zweites Trauma. So wird ihr neues Buch über Merkel eine Traumaverarbeitung auf 344 Seiten: “Angela Merkel – das Requiem”. Ein Requiem ist die heilige Messe für Verstorbene. Dabei ist Merkel noch höchst lebendig. Aus Höhlers Sicht aber ist sie eine politisch allzu lebendige Untote.

      Gertrud Höhler war Germanistikprofessorin, und sie hat Bundeskanzler Helmut Kohl beraten, wobei auch immer. 2012 hat sie schon einmal ein Buch über Angela Merkel geschrieben (“Die Patin”). Aber weil Merkel trotz Höhlers vernichtender Kritik aus unerfindlichen Gründen weiter im Amt ist, legt die Autorin nochmal nach.

      Es würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, alles aufzuschreiben, was Höhler der Kanzlerin vorwirft. Ihre Argumentation geht in Kürze so: Merkel stammt aus der DDR. Deshalb sind ihr Rechtsstaat und Marktwirtschaft egal, so ist sie halt aufgewachsen. Deshalb bringt Merkel mit der Energiewende die bundesdeutsche Energiewirtschaft unter staatliche Kontrolle, und in der Flüchtlingskrise bricht sie dauernd geltendes Recht.

      Hitler hat die Flüchtlingspolitik erst möglich gemacht
      Warum aber stört das den deutschen Michel nicht? Weil der immer noch – siehe oben – von der Nazizeit traumatisiert ist. Michel sucht Erlösung, er möchte jetzt unbedingt zu den Guten gehören, und deshalb schaltet er begeistert Atomkraftwerke ab und bewirft Flüchtlinge mit Teddybären.

      Hier weiter.

      https://www.n-tv.de/politik/Die-finale-Merkel-Abrechnung-article21501386.html

      P.S. Daraus könnte Maria ja mal ein Artikel machen, ich meine für die Ursachen des Krieges, der Zukunft.

      Das nennt sich dann so: “Mutti Merkel ist Schuld, für die Ursachen der Kriege, für die Zukunft.”

      ==================

      Zur Erinnerung.

      Darth Vader

      https://youtu.be/vYT8lFaCFr8?t=186

      =====================

      Hier ihr Mentor, Darth Vader beim Arbeitsamt.

      https://youtu.be/lH23qKXCC0I?t=33

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Klaus Borgolte

        Frau Höhler macht es sich leicht. Mit der Verteufelung Hitlers kann ja wohl nichts schief gehen.
        Von der wahren deutschen Geschichte hat sie sich aber meilenweit entfernt.
        Natürlich ist Merkel möglicherweise die Totengräberin Deutschlands. Der Mordversuch an den Deutschen liegt ja wohl sehr viel weiter zurück. An die Ursachen wird sie sich niemals wagen. Das würde sonst bei den Auserwählten Stirnerunzeln erzeigen.

        Der Höhler kein Glück auf

        Klaus Borgolte

        Reply
      2. 17.1.2

        Annegret Briesemeister

        Frau Höhler hat Helmut Kohl beraten, wobei auch immer…

        Dieser eine Satz, der eine offenbare Tatsache beschreibt, genügt um zu erkennen, wes Geistes Kind auch diese Frau ist….

        Reply
      3. 17.1.3

        GvB

        Schuld daran sind die DDR, Adolf Hitler und eine dunkle Macht in Merkels Vorzimmer.
        Ich lach mich schlapp. Merkels Vorzimmer -Domina Baumann als “dunkle Macht”?

        …Hitler ist für alles zuständig? So ein Bullshit!

        Reply
  8. 16

    5 G - Abwehr

    ” Wahlkampf mit Donald Trump :

    Er nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund

    10. Januar 2020 :

    Heute Nacht gab es wieder eine Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump.
    Diesmal war er in Ohio. Relativ schnell kam er nach der Begrüßung auf das
    Thema zu sprechen, das derzeit wohl immer noch sehr viele interessiert :

    Wie war das wirklich mit der Tötung des Generals der Revolutionsgarde, Qasem Soleimani ? ”

    Weiter :

    https://tagesereignis.de/2020/01/politik/wahlkampf-mit-donald-trump-er-nimmt-mal-wieder-kein-blatt-vor-den-mund/13737/

    Reply
  9. 15

    Skeptiker

    FREITAG, 10. JANUAR 2020

    Beweismittel aus Gefängnis

    Epstein-Video versehentlich gelöscht

    Die Pannen bei den Ermittlungen im Fall Epstein reißen nicht ab. Nachdem ein Überwachungsvideo aus der Nacht des ersten Selbstmordversuchs des Milliardärs verschwindet, kommt jetzt heraus, dass es versehentlich gelöscht wurde. Auch das Backup ist weg.

    Bei den Ermittlungen im Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein ist nach Behördenangaben ein Beweisstück verschwunden. Ein Überwachungsvideo, das im Juli während eines mutmaßlichen Selbstmordversuchs des damals 66-Jährigen vor seiner Gefängniszelle in New York aufgenommen wurde, sei versehentlich gelöscht worden, berichteten US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Die Haftanstalt in Manhattan habe stattdessen ein anderes Video aufbewahrt, hieß es weiter. Auch im Back-up-System seien die Aufnahmen wegen eines technischen Fehlers bereits seit August nicht mehr verfügbar.

    Der wegen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte Epstein war im Juli 2019 verletzt in seiner Gefängniszelle gefunden worden. Berichten zufolge hatte er bewusstlos mit Spuren an seinem Hals auf dem Boden gelegen. Der Geschäftsmann nahm sich schließlich im August 2019 in seiner Zelle das Leben.

    Der Verlust des Videos spiegelt die Zustände in der New Yorker Haftanstalt wider. Nach dem Tod Epsteins hatte Justizminister William Barr “zahlreiche Unregelmäßigkeiten” in der Einrichtung beklagt und die Geschäftsführung der US-Bundesgefängnisbehörde ausgetauscht.

    Wärter angeklagt
    Berichten zufolge hatten die beiden Wärter, die den Multimillionär beaufsichtigen sollten, in dessen Todesnacht im Dienst geschlafen. Statt wie vorgeschrieben alle 30 Minuten nach dem Inhaftierten zu schauen, seien die beiden Beamten eingeschlafen und hätten Epsteins Zustand für rund drei Stunden nicht kontrolliert. Um ihr Versäumnis zu verschleiern, sollen sie ihren Arbeitsbericht gefälscht haben. Gegen sie wurde inzwischen Anklage erhoben.

    Epstein hätte bei einer Verurteilung eine Haftstrafe von bis zu 45 Jahren gedroht. Er soll jahrelang minderjährige Mädchen und junge Frauen sexuell missbraucht und zur Prostitution angestiftet haben. Eine Reihe von Frauen in den USA erhebt schwere Vorwürfe, wonach Epstein sie auch als “Sexsklavinnen” an Freunde und Bekannte weitervermittelt habe. Der Millionär unterhielt gute Kontakte zu zahlreichen Politikern und Prominenten, unter anderen zu US-Präsident Donald Trump und dem britischen Prinzen Andrew. Gegen den Prinzen sind ebenfalls Missbrauchsvorwürfe laut geworden.

    Hier mit Bild.
    https://www.n-tv.de/panorama/Epstein-Video-versehentlich-geloescht-article21501504.html

    Noch Fragen?

    Also dümmer geht es wohl nimmer.

    ===============
    Weil mein Onkel von der Deutschen Luftwaffe, schrieb mal zur meiner Konfirmation.

    Die Leute sagen immer, die Zeiten werden immer schlimmer, das stimmt aber nimmer, weil die Zeiten bleiben immer, aber die Leute werden immer schlimmer.

    Als ich damals so um die 13 Jahre alt war, dachte ich ja nur, was steht das überhaupt?

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 15.1

      GvB

      @Skeptiker…ich hatte einen (Alp-)Traum.
      Epstein liegt in der Sonne auf einer entfernten Insel im Pazifik..ist um den Kopf herum bandagiert.. heilt seine Gesichts-OP aus und lässt sich von zwei Krankenschwestern verwöhnen.
      Bewacht von einer Mossad-Spezial Bande..
      Manchmal kommen einem schon seltsame Gedanken….:-)

      Reply
      1. 15.1.1

        Annegret Briesemeister

        Irgendwo war heute zu lesen, man habe Epsteins Leiche gefunden…

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Skeptiker

          ?

          Jeff Epstein: Fotos seiner Leiche und Gefängniszelle aufgetaucht

          Hier mit Video.

          https://noizz.de/news/jeff-epstein-fotos-seiner-leiche-und-gefangniszelle-aufgetaucht/rvfxnbs

          Gruß Skeptiker

  10. 14

    Skeptiker

    10.01.2020 15:30 Uhr – 09:46 min

    ntv Zertifikate

    Edelmetalle – Kommen jetzt die “Goldenen” Zwanziger?

    Jahrelang hatte sich der Goldpreis kaum vom Fleck bewegt. Seit letztem Sommer aber ist wieder Bewegung ins Geschehen gekommen. Kann Gold wieder in Richtung der alten Höchstpreise steigen? Friedhelm Tilgen spricht darüber mit Matthias Hüppe von der HSBC.

    https://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/Zertifikate/Edelmetalle-Kommen-jetzt-die-Goldenen-Zwanziger-article21500884.html

    ==================

    Zur Erinnerung, an die goldenen 20 er Jahre.

    Der-zweite-30-jaehrige-Krieg-Teil-2

    https://youtu.be/icrmm29vSTI?t=1162

    ===================

    Deswegen gibt es wohl auch diese Rede hier.

    Der Wert von Gold und Arbeit, es spricht Adolf Hitler

    https://youtu.be/9jnTzyBr4ak?t=4

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      Interessant, ich meine der Vergleich, zwischen Gold und Erfindungsgeist, sprich der Kreativität.

      https://youtu.be/9jnTzyBr4ak?t=234

      Einfach mal ab hier.

      https://youtu.be/KS4ixEpw50g?t=208

      ================

      Hier komplett.

      NSU Ro 80, das Wankelauto

      24.12.2019

      https://youtu.be/KS4ixEpw50g

      Gruß Skeptiker

      Reply
  11. 13

    ennos

    Auf einem meiner Spaziergänge bin ich bei der “Kaiser-Webseite” vk.com Müller gelandet. Ich schaue dort immer wieder mal rein. Da habe ich dieses gelesen (yesterday 2:41 pm) – Teilauszug des dort Geschriebenen:

    „Eine einzige administrative Entscheidung richtet das Deutsche Volk damit wieder kerzengerade auf,
    bietet willigen Einwanderern die Möglichkeit der Teilhabe an unserer großen Geschichte (die übrigens vor 1700 komplett gefälscht ist)
    und
    der assimilierten Zugehörigkeit zu einem ehrbaren Volk,
    auch das war Bestandteil der königlichen und später kaiserlichen Innen-Politik.
    Also keine Angst, auch wir werden einmal eine Nationalhymne als VOLK singen,
    wenn sie mal nicht so trantütig, wie die Fallerslebensche ist,
    wobei die einschläfernde Musik das Problem ist und weniger der Text.”

    Vielleicht verstehe ich das ja falsch … „willige Einwanderer“ (wer soll das sein? – Einwanderungsland?) … dann die Aussage der „trantütigen Fallerslebensche“ … trantütig? einschläfernd?
    Versteht jemand, was da gemeint ist?

    In den neuen Kommentaren wird gestritten. Hhmm… ob das die neue Einigkeit sein soll?

    Na ja he……….

    Reply
      1. 13.1.1

        Frigga

        Ja, diese Seite, Skeptiker. Rechte Spalte von Sternenlichter. https://vk.com/hansjoachim
        @ ennos. Habe das auch gelesen und den Kopf geschuettelt. Wir wollen doch die Einwanderer grade wieder loswerden !
        H & S

        Reply
    1. 13.2

      Annegret Briesemeister

      Nu hab ich det oooch kapiert…
      Post von Müller…🤫🤪

      Och nö…ich denke doch lieber weiter selbst…

      Ich beginne irgendwie erst jetzt Seiten oder Blogs kennenzulernen, von denen ich zuvor noch nie gehört hatte, oder die ich ganz bewusst ignoriert habe….uiuiui

      Reply
  12. 12

    Annegret Briesemeister

    Anders als in 2019 wird Präsident Trump in diesem Jahr zum Weltwirtschaftsforum nach Davos reisen, der Außenminister des Irans, Zarif, reist ebenfalls an…und auch Greta hat ihre Anwesenheit zugesagt…
    Das Weltwirtschaftsforum findet am 21. und 22. Januar im schweizerischen Davos statt….

    Reply
    1. 12.1

      arabeske-654

      Welchen Beitrag könnte denn eine 16jährige Behinderte mit einem fetalen Alkoholsyndrom zu Fragen der Weltwirtschaft leisten?

      Reply
      1. 12.1.1

        Annegret Briesemeister

        Den bloßen Beitrag der Anwesenheit, da man sie nun doch noch nicht wie von mir gemutmaßt, eingemottet hat.
        Noch einmal how dare you für alle

        Reply
  13. 11

    Gernotina

    Edle Helden ?

    Dieser Mann hat die Milliarden des Obama-Deals verwendet, um zahllose Menschen in Syrien, im Irak, im Jemen und in seinem eigenen Land abschlachten zu lassen. Was er war, das erhellt der Artikel einer Exil-Iranerin (Journalistin, die in den USA lebt, sehr deutlich:

    https://www.journalistenwatch.com/2020/01/07/iranische-aktivistin-alinejad/

    Sind die Leute (Marionetten) in den Machtstrukturen der BRD auch Helden ? Sie stehen auf einem Level mit dem General S. und wären es somit auch. Heldentat: Vernichtung des deutschen Volkes

    Reply
  14. 10

    5 G - Abwehr

    Herr Hörstel verfügt über gute Kontakte in den Iran.

    Was sagt er zum Tod des iranischen Generals ?

    Christoph Hörstel – ParsToday – 03.01.2020 :

    Reply
    1. 10.1

      Annegret Briesemeister

      Mönsch, 5 G- Abwehr, du hast wirklich ein unvergleichliches Talent beinahe immer ganz genau die Figuren des Spielfelds zu ” beleuchten “, die gerne im Rampenlicht stehen, und dabei doch nicht mal für die Rolle eines Statisten taugen…Randfiguren, wenn überhaupt…

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @Annegret

        Eben habe ich eher durch Zufall, diesen interessanten Dialog gesichtet.

        https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/12/12/menuhin-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte/#comment-15476

        Das steht aber nun in kein Zusammenhang, mit 5 G Abwehr, oder so.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 10.1.2

        5 G - Abwehr

        Werte Annegret Briesemeister,

        ich habe – k e i n – unvergleichliches – T a l e n t -,

        es ist doch – l e d i g l i c h – mein – T e m p e r a m e n t -,

        dazu brauche ich überhaupt – k e i n – P a t e n t ,

        denn jeder von uns ist doch – k o m p e t e n t -,

        sofern er / sie nicht ganz die Welt – v e r p e n n t – !

        Liebe Abendgrüße in das schöne Land Brandenburg

        von 5 G – Abwehr

        Reply
        1. 10.1.2.1

          Annegret Briesemeister

          Nimm ruhig an mein Kompliment,
          für dein unvergleichliches Talent,
          denn selbstverständlich bist du kompetent,
          und das auch noch mit Temperament,
          selber Schuld, wer da noch pennt…😏

          Liebe Grüße zurück

  15. Pingback: Die feige Ermordung des Helden einer anderen Nation-Eine amerikanische Schande | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  16. 9

    Maria Lourdes

    General Soleimani Tötung: Drohne wurde technisch von der AirBase Ramstein aus gesteuert.

    Bei der Ermordung des Generals Soleimani hat nach Einschätzung der “Forschungsgruppe Sicherheitspolitik der Stiftung Wissenschaft und Politik“, kurz SWP, die US-amerikanische Air Base in Ramstein in der Westpfalz eine Rolle gespielt. Marcel Dickow ist der Leiter SWP.

    Diese ursprünglich von den Geheimdiensten gegründete Stiftung hat die Aufgabe, die US-Politik in Deutschland zu fördern und ihre Experten sind regelmäßig in den Medien präsent, wenn es um Propaganda für die US-Politik geht.

    Im SWR gab es ein kurzes, nur aus zwei Fragen bestehendes, Interview mit Marcel Dickow dem Leiter der SWP.
    https://marialourdesblog.com/general-soleimani-toetung-drohne-wurde-technisch-von-der-airbase-ramstein-aus-gesteuert/

    Gruss Maria

    Reply
    1. 9.1

      GvB

      Flug PS 752.
      Ausführlichste Bild und Text-Berichterstattung über Flug und Absturz(Raketen-Abschuss) der Ukranischen-International-Airline-Boing 737
      Airlines turn BACK from Iranian airspace after West said Tehran DID shoot down Ukrainian flight (Flight PS 752).

      Mehrere internationale Maschinen(Auch von der Lufthansa) wurde zurückbeordert..
      https://www.dailymail.co.uk/news/article-7871397/Airlines-turn-Iranian-airspace-West-said-Tehran-DID-shoot-Ukrainian-flight.html

      Es gibt einige Varianten bezüglich des ABSCHUSSES:

      1. Eine Überreaktion der Iraner..Raketeneinheit des Militärs(Man vermutete einen US-Raketen-
      bzw. Cruise Missles-Angriff)und schoss die ukrain. Maschine mit einer kleinen Boden-Luft-Rakete versehentlich ab.

      2. Eine geheime Aktion der israelis, die im Iran eine kleine Boden-Luftrakete zündeten

      3.Eine nicht-reguläre iranische Gruppe, die den Mullahs schaden will und eine Stinger oder ähnliches abfeuerte).

      Alles ist zur Zeit in der aufgeheizten Stimmung möglich.
      Fakt ist: Hinter allem stecken USraelische Kräfte und LOGEN!
      In den Staaten ist die iranische(Exil-) Loge SEHR Aktiv und involviert.
      Merke: Logen gibt es weltweit- auch (Arabische & türkische usw.).
      Logen= jüdisch..dominiert!

      Reply
  17. 8

    arabeske-654

    Beim Absturz eines ukrainischen Passagierflugzeugs bei Teheran sind auch eine Doktorandin aus Mainz und eine Asylbewerberin aus Nordrhein-Westfalen mit ihren beiden Kindern umgekommen.

    Das Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI) in Mainz schrieb am Freitag im Internet, man trauere um eine 29 Jahre alte Kollegin, die “bei einem tragischen Zwischenfall in der Nähe ihrer Heimatstadt Teheran verstorben ist”. Das MPI bestätigte, dass es sich dabei um den Absturz handelte. Zuvor hatte die “Allgemeine Zeitung” über das Thema berichtet.

    Bei den weiteren Opfern, die in Deutschland gelebt hatten, handelt es sich um eine 30 Jahre alte anerkannte Asylbewerberin aus Afghanistan und ihre Tochter (8) sowie ihren Sohn (5). Sie hatten seit mehreren Jahren in Werl bei Soest gelebt, wie der Bürgermeister der Stadt, Michael Grossmann (CDU), der Deutschen Presse-Agentur sagte.

    Er berief sich auf den in Werl lebenden Bruder der Frau. Zuvor hatte der “Soester Anzeiger” (Online) darüber berichtet. Frau und Kinder hatten nicht die deutsche Staatsbürgerschaft.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/usa-iran-konflikt/absturz-iran-mainzer-doktorandin-familie-nrw-opfern-34332318

    Schmuckstücke aus Grünem Gewölbe für Millionen in Israel angeboten
    Eine israelische Sicherheitsfirma hat nach eigenen Angaben Schmuckstücke aus dem Einbruch im Dresdner Grünen Gewölbe von Unbekannten angeboten bekommen. Diese verlangten in E-Mails neun Millionen Euro für den Bruststern des Polnischen Weißen Adler-Ordens und den “Sächsischen Weißen”. Dies bestätigte der Geschäftsführer der israelischen Sicherheitsfirma CGI, Zvika Nave, am Freitag. Zuerst hatte die “Bild”-Zeitung berichtet.

    Die Firma ist nach eigenen Angaben mit der Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen im Grünen Gewölbe beauftragt sowie mit der Untersuchung des Einbruchs. Die Zahlung sollte demnach in der Internetwährung Bitcoin erfolgen. “Alle Informationen wurden in Echtzeit an die Dresdner Staatsanwaltschaft übergeben”, sagte Nave. Die E-Mail-Absender schrieben, ihre Nachricht sei nicht nachzuverfolgen, sie verwendeten verschiedene Verschlüsselungstechniken.
    https://www.gmx.net/magazine/panorama/schmuckstuecke-gruenem-gewoelbe-millionen-israel-angeboten-34332244

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      10.01.2020 07:48 Uhr – 01:47 min

      Iran lässt Boeing-Experten ins Land

      Video soll Flugzeugabschuss bei Teheran zeigen
      Über 170 Menschen kommen ums Leben, als ein Passagierflugzeug bei Teheran abstürzt. Ein bei Twitter aufgetauchtes Video scheint den Verdacht eines Raketenabschusses zu stützen. Der Iran kündigt an, bei der Aufklärung Fachleute aus dem Ausland einzubinden – auch aus den USA.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Video-soll-Flugzeugabschuss-bei-Teheran-zeigen-article21500560.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 8.2

      arkor

      ..ach wie schön, dass niemand weiss, dass mein Rumpel Heinzchen stieß….

      Reply
    3. 8.3

      GvB

      ……eine 30 Jahre alte anerkannte Asylbewerberin aus Afghanistan?

      Flugzeugabsturz im Iran: Mutter kam 2017 mit ihren Kindern nach Werl

      Tatsächlich besaßen die Opfer die afghanische Staatsbürgerschaft. Werls Bürgermeister Michael Grossmann bestätigte auf Anfrage, dass die Familie in Werl gewohnt hat. Bei der jungen Frau handele es sich um eine anerkannte Asylbewerberin, die 2017 nach Werl kam, nachdem sie einige Jahre zuvor mit ihren beiden Kindern aus dem Iran eingereist sei. Ihr Bruder habe in Werl gelebt, deswegen zog sie in die Wallfahrtsstadt. Es habe sich also um eine Familienzusammenführung gehandelt. In den Iran sei sie jetzt offenbar geflogen, um dort lebende Familienmitglieder zu besuchen.

      https://www.soester-anzeiger.de/deutschland-welt/flugzeugabsturz-iran-familie-werl-nordrhein-westfalen-unter-opfern-zr-13428970.html

      Na toll!sehr widersprüchlich!
      Eine Asylantin, die mit ihren Kindern mal so in den Mullah-Iran reist?
      Das sollte doch auffallen?

      Reply
    4. 8.4

      GvB

      Juwelen aus Dresdner Kunstraub in Israel angeboten?

      Das wäre schon ein Hammer!

      Schmuckstücke aus dem Juwelendiebstahl im Historischen Grünen Gewölbe in Dresden sind angeblich für einen Millionenbetrag in Israel zum Verkauf angeboten worden. Die israelische Sicherheitsfirma CGI habe für neun Millionen Euro zwei Brillantgarnituren angeboten bekommen, teilte die Firma der „Bild“-Zeitung vom Freitag mit.

      >Dem Bericht zufolge ist das Unternehmen nach eigenen Angaben mit Ermittlungen zu dem Diebstahl beauftragt und soll das Sicherheitskonzept des Museums durchleuchten.

      >Die Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden bestritten auf AFP-Anfrage aber eine Zusammenarbeit.

      1.Natürlich bestreiten die eine Zusammenarbeit
      2.Ausgerechnet ne israel. Firma soll besser sein als ne deutsche Fa.?
      3. Sollten in der israel. Hochburg für Handel-und Diamantschleiferei diese umgearbeitet werden?

      und..
      haben wir in der BRD keine guten Sicherheitsfirmen?Ich bezweifle das.
      Fragen über Fragen..und immer tauchen die ganz bestimmten Verdächtigten auf.

      https://www.epochtimes.de/blaulicht/juwelen-aus-dresdner-kunstraub-in-israel-angeboten-a3121678.html

      Reply
  18. 6

    arkor

    arkor
    10. Januar 2020 at 9:16
    Die Tötung Gen. Sulaimanis völkerrechtswidrig? Grotesker und gefärhlicher Schwachsinn!
    Also was hier bei uns abläuft in der Wertung auf deutschen Boden ist absolut grotesk.

    Da wird Gen. Sulaimani als iranischer General nun zum Kriegshelden, als den ihn Iraner gerne sehen können und sollen, denn seine Aufgabe war die Wahrung der Interessen des iranischen Volkes und deren Sicherheit und dies kann man auch als Nichtiraner so akzeptieren, allerdings muss doch klar festgestellt werden, dass Gen. Sulaimanis Aufgabe im Wesentlichen außerhalb jeden Rechts war, dass der Erfolg seiner Arbeit auf der geschickten Strategie der Implementierung und des Einsatzes von Milizen in anderen Ländern war und für den Nachfolger ist, woran ja auch niemand einen Zweifel lässt.

    Damit arbeite Gen. Sulaimani ständig AUSSERHALB jeglichen Rechts und MACHT DIE ANWENDUNG von VÖLKERRECHT UNMÖGLICH!

    Man kann die angewandten Mittel des Terrorismus und irregulären Kriegsführung durch den Iran (wie die anderen Staaten im Nahen Osten auch) zwar verstehen, allerdings geht das nicht im Sinne einer Umbewertung, das das eine Recht wäre und das andere nicht.

    Gen. Sulaimani durfte jederzeit getötet werden, so wie er sich selbst das Recht jenseits jeden Völkerrechts herausnahm jenseits jeden Rechts zu töten und töten zu lassen.
    Alles, was der Iran im Ausland macht seit langer Zeit ist JENSEITS JEDES RECHTS und insbesondere Völkerrechts. Nur, wer hat sich hierfür interessiert?
    Bei einer amerikanischen Maßnahme, die ebenfalls nicht dem Völkerrecht entsprach, wird Gen. Sulaimani getötet. NA UND? Er unsterstand keinem völkerrechtlichen Schutz mehr, denn es war nicht mehr die Arbeit eines SOLDATEN NACH VÖLKERRECHT, die Gen. Sulaimani verrichtete!
    Der Iran insgesamt, wie auch andere Staaten im Nahen Osten können nicht mehr nach völkerrechtlichen Kriterien betrachtet werden oder das Völkerrecht in Ansatz gebracht werden. VÖLLIG SCHWACHSINN dies noch anzunehmnen.

    Man muss noch deutlicher werden: So verständlich die Strategie des Iran ist und aus seiner Sicht legitim, weil JEDES MITTEL zum Schutz seiner Staatsangehörigen in irgendeinem Sinne legitim ist, so UNMÖGLICH macht es dies aber NICHTIRANER noch mit dem IRAN Verträge abzuschließen!

    Der Iran hat geschickt und erfolgreich seine Einflussphäre ausgedehnt in der Region, durch STÄNDIGEN BRUCH des Rechts, so wie auch die anderen Staaten im Nahen Osten, die Einfluss ausüben. Aber eben unter BRUCH JEGLICHEN RECHTS, was bedeutet, es GIBT KEIN RECHT MEHR IN DIESER REGION, welches Anwendung finden könnte!

    Dies gilt es zu aktzeptieren, denn RECHT macht nur Sinn, wenn man begreift, dass es GRENZEN der REGELUNGEN durch Recht gibt. NUR diese Abgrenzung macht Recht möglich!

    Wer alles Recht nennt und behauptet, dass alles durch Recht regelbar wäre, macht jedes Recht unmöglich!

    Der Atomvertrag mit dem Iran ist schlicht und einfach ein WITZ! Er stellt einen Irrwitz dar, angesichts dessen, was der Iran nun über Jahrzehnte machte, wie gesagt, wenn auch verständlich, aber dann doch jenseits des Regelbaren!

    Es ist ein Faktum, dass man akzeptieren muss, dass im Nahen Osten KEIN VÖLKERRECHT ANGEWENDET WIRD UND ANGEWENDET WERDEN KANN!

    Erst diese Aktzeptanz macht es möglich, später wieder zu Regelungen zu kommen, was aber im Moment unmöglich ist. ALLE MITTEL WURDEN ANGEWANDT und sind DAMIT ERLAUBT ohne jegliche Einschränkung und deshalb ist Gen. Sulaimanis Tod in dieser Form eine völlig legitime Sache, weil es nichts Illegitimes mehr gibt in dieser Region.

    —————————————————-

    hierzu auch der Bezug BRD-Rammstein
    ——
    arkor
    9. Januar 2020 at 21:16
    Die Bundesrepublik Deutschland spielt völkerrechtlich überhaupt keine Rolle und ist nicht existent als Staat, sondern schlicht das Verwaltungsorgan der Alliierten, also der USA und als Solches kann es natürlich auch nicht völkerrechtlich haften oder überhaupt einen Vertrag eingehen.
    Da es das Territorium des Deutschen Reiches ist, wären also dessen Recht verletzt, aber das Deutsche Reich ist ja nicht in der UN, also wird so gesehen aus dieser Perspektive keine Völkerrecht verletzt, da der Kriegszustand ohnehin gegeben ist.
    Als Feindesstaaten des Deutschen Reiches beschießen sich die Feindstaaten USA und Irak und das dann noch auf dem Feindstaat Irak und dessen Territorium.

    Ist die die Genfer Konvention verletzt? Ist es Völkerrechtsbruch?
    An sich eine ermüdende Frage und eigentlich sinnlos, angesichts, dass der Iran im gesamten Nahen Osten mit Milizen in anderen Ländern operiert.
    Weder diese Milizen können, ebenso wenig wie der IS, unter das Völkerrecht gestellt werden, denn wie wollten diese dies vertraglich gestalten? Es müsste EIN STAAT für sie gerade stehen und die Verantwortung übernehmen. Das wird der Iran kaum tun und auch andere Staaten nicht. Also, wer will die Verantwortung vertraglich für diese Milizen übernehmen?

    Andererseits operieren diese Milizen aus dem Gebiet von Staaten heraus, die diese bekämpfen müssten, aber es nicht tun. Haben diese Staaten dann noch das Recht das Völkerrecht im Sinne eines Völkerrechtsbruches in Anspruch zu nehmen, wenn sie ihre Verpflichtungen nicht erfüllen?

    Nein, natürlich nicht, denn es würde ja bedeuten, dass man den Schutz des Völkerrechts hätte und mit diesen Schutz jedeweden terroristischen Akt, oder irregulären Kriegsakt (was sämtliche Akte der Milizen sind) tätigen ohne aber dafür Konsequenzen tragen zu müssen.

    Doch was gilt für irreguläre Kämpfer? Sie können nicht rechtlich belangt werden, da sie unter keinem Vertrag stehen oder von diesem erfasst werden können, also schon gar nicht vom Völkerrecht und dies bedeutet, dass natürlich betroffene Staaten Gerichtsverfahren im Sinne von staatlichen Verfahren eröffnen können, aber in Wirklichkeit sie auch hier nicht darunter fallen, sondern man nur per Militärgerichtsverfahren den Stand des irregulären Kämpfers feststellen kann (dies geht auch ohne Verfahren) und dann werden die irregulären Kämpfer exekutiert, wo sie angetroffen werden.
    Tauchen sie in anderen Staaten auf, sollten sie an die betroffenen Staaten ausgeliefert werden.
    Es gibt also keinen völkerrechtlichen Schutz für diese und wer diesen einräumen wollte, der MUSS DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE IRREGULÄREN KÄMPFER und IHRE TATEN ÜBERNEHMEN und in die PFLICHT EINTRETEN!

    Wer also hier in dieser Region noch von Völkerrecht spricht, was diese Angelegenheiten betrifft, redet einen gewaltigen Unsinn, sagen wir es deutlicher höchstmöglichen Schwachsinn.

    Das Völkerrecht spielt hier im Moment überhaupt keine Rolle und kann auch nicht in Ansatz gebracht werden, was diese Angelegenheiten betrifft und das ist gut so, denn es ist ein Mär, dass alles rechtlich geregelt werden könnte und dies sinnvoll ist, sondern im Gegenteil bekommt das Recht genau dadurch einen Sinn, dass es Grenzen für die Regelungsmöglichkeiten durch das Recht gibt.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    —————————————–

    Weitere rechtliche Aspekte die den Wahnsinn von irregulärer Gesetzgebung und irregulären Rechts zeigen:

    Die ukrainische Maschine über dem Iran war ein Abschuss, wenn das Video so stimmt, wie klar zu sehen ist. Von wem? Dann kommt fast nur iranische Flugabwehr in Frage.

    https://www.nytimes.com/2020/01/09/video/iran-plane-missile.html?smtyp=cur&smid=tw-nytimes

    Unter den Passagieren sollen 63 Iraner gewesen sein, darunter viele Kanadier mit Doppelpass, also iranischer und kanadischer Staatsbürgerschaft.
    Nur? Wer vergibt doppelte Staatsbürgerschaften? Wem sind diese Doppelstaatsbürger (Frage der Staatsangehörigkeit-versus Staatsbürgerschaft) nun eigentlich verpflichtet im Kriegsfall, als oberste Pflicht? Sollte also die Staatsbürgerschaft auch die Staatsangehörigkeit sein……was leider oft schlampig in manchen Staaten geregelt ist.

    Der Wahnsinn krimineller Gesetzgebung:
    Durch den Abschuss, welcher klar eine kriegsrechtliche Handlung wäre, erstmals, auch wenn es ein Versehen ist, wurden die Interessen Kanadas beispielsweise und der Briten, dem englischen Königshaus, dem Commonwealth berührt.
    Wem gegenüber sind die Doppelstaatsbürger nun in der Pflicht in den Krieg zu ziehen, wenn es dazu käme? Oder fragen wir uns andersrum: Was könnte eine Anklage wegen Landes- und Hochverrats verhindern für den jeweiligen Fall aus der anderen Sicht? Zieht der eine für den Iran in den Krieg, muss er in Kanada des Landes- und Hocherverrats angeklagt werden, tut er dies für Kanada muss er im Iran wegen Landes – und Hochverrats angeklagt werden, was im Kriegsfall in der Regel die Todesstrafe nach sich zieht.

    Nur welcher Gesetzgeberrepräsentant ermöglich eine solche irrwitzige Situation, die praktisch die Anwendung von Recht unmöglich macht?

    Der US-Präsident, der sich scheinbar mehr auskennt, als der Durchschnitt dessen, was in Kongress und Senat unterwegs ist, hat dies mit dem witzig grotesken Satz: Ob wir den Nahen Osten jetzt in die NATO einbinden quittiert. Ich weiss nicht, ob er direkt damit auf die doppelte Staatsbürgerschaft der Opfer anspielte, aber möglich wäre es.

    Repräsentanzen, die solcherlei doppelte RECHTE – UND PFLICHTEN irgendwo einräumen, arbeiten immer im GEGEN DAS RECHT!

    Im bezeichnenden Falle ist es dann so, dass die Regelung zählen muss, dass gar keine kanadische Staatsbürgerschaft vorliegt, da die iranische mit Rechtsfolgen verbunden ist und diese nie abgegeben wurden.

    Dumme Menschen als Gesetzgeber, die nichts vom Recht wissen. Das Schlimmste, was passieren kann!

    DER NAHE OSTEN ist KEINE REGION des RECHTS mehr, sondern gehört dem TIER!

    Also noch einmal das Wichtigste! Es ist nicht alles durch Recht regelbar und lösbar und genau diese Abgrenzung macht Recht erst möglich. Es muss dann auch dies so festgestellt werden, was bedeutet, dass dann das Tier regiert, jenseits aller Regeln, also der Mensch vor dem Recht. Recht findet keine Anwendung mehr und kann sie nicht mehr finden und die Menschen müssen wie TIERE KÄMPFEN und genau das ist jetzt der Fall und Zustand im Nahen Osten. Das Tier hat die Hoheit hier, egal welche Seite hier kämpft,also auch die westliche oder amerikanische oder israelische egal , wen man nimmt….es gibt keine gültigen Regeln und kein gültiges Recht, welches noch angesetzt werden kann.

    REPLY

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      @arkor

      Du klingst ja schon wie unser Präsident, sprich der besiegten Feindnation, Made in Germany, bekannt auch als BRD GmbH & Holocaust KG

      FREITAG, 10. JANUAR 2020
      US-Präsident rechtfertigt Tötung

      Trump nennt Soleimani ein “totales Monster”

      Die gezielte Tötung des iranischen Generals Soleimani durch einen US-Drohnenangriff wird selbst in Washington nicht kritiklos hingenommen. US-Präsident Trump verteidigt die Maßnahme nun erneut – mit einer detaillierteren Begründung.

      US-Präsident Donald Trump hat die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani erneut verteidigt. “Soleimani hat aktiv neue Angriffe geplant und hatte sehr ernsthaft unsere Botschaften im Blick und nicht nur die Botschaft in Bagdad. Aber wir haben ihn gestoppt”, sagte Trump bei einem Wahlkampfauftritt in Toledo im US-Bundesstaat Ohio. “Der sadistische Massenmörder Ghassem Soleimani plante und führte Attacken auf amerikanische Ziele aus und tötete und verwundete Tausende US-Militärangehörige und viele, viele Tausende und sogar Hunderttausende andere Leute.”

      Hier weiter.
      https://www.n-tv.de/politik/Trump-nennt-Soleimani-ein-totales-Monster-article21500415.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        Annegret Briesemeister

        Dazu wurde heute morgen berichtet, Trump habe bei einem Wahlkampfauftritt in Toledo/ Ohio erneut die Tötung Soleimanis mit den bekannten Begründungen gerechtfertigt, Menschen die während der Veranstaltung gegen die Politik Trumps protestierten, wurden aus dem Saal gewiesen….

        Die Rechtfertigung in Dauerschleife hat aber doch auch ein gewisses Gschmäckle…
        wenn ich mir sicher bin, das Richtige getan zu haben, muss ich mich nicht andauernd rechtfertigen…

        Ich nehme hier nicht Soleimani in Schutz, ich kann lediglich aufgrund von zu wenigen und meist einseitig geprägten Informationen nur vage Vermutungen anstellen, welchen Sprengstoff dieser Akt mit sich bringt und wohl auch mit sich bringen sollte…

        Ich möchte nur hinweisen auf das sehr auffällige und in großen Teilen, anders als zuvor, nahezu unsichere Auftreten und Verhalten Donald Trumps in diesem Fall…
        So fand ich die erste Pressekonferenz von Trump zu diesem Vorfall irgendwie fast mysteriös…

        Reply
        1. 6.1.1.1
      2. 6.1.2

        arkor

        Skeptiker ich habe doch alles deutlich geschrieben und was aus welcher Sicht zu betrachten ist. Suleiman ist kein Monster und aus der Sicht Irans hat er gut gearbeitet aber völlig völkerrechtswidrig, also ist es idiotisch bei der Tötung einen völkerrechtswidrigen Akt zu proklamieren.
        Die gesamte Situation ob in Syrien oder Jemen und und und ist nicht mit mit Völkerrecht betrachtbar oder in Ansatz zu bringen. Erst wenn dies klar dargelegt wird, kann man mit einer Neuordnung beginnen.
        Ansonsten werden die jeweils immer gültigen Schuldzuweisungen Einigungen unmöglich machen.

        Wir in Europa sollten mit Besorgnis sehen, wenn sich bisher befeindete islamische Gruppen einen.

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Sehmann

          Iranische Kämpfer in Syrien hielten sich dort auf Wunsch der legitimen syrischen Regierung auf.

    2. 6.2

      GvB

      Gen. Sulaimani durfte jederzeit getötet werden, so wie er sich selbst das Recht jenseits jeden Völkerrechts herausnahm jenseits jeden Rechts zu töten und töten zu lassen?
      ——

      Dann sollte das auch für den Obersten Kriegsherrn Trump gelten.
      Wenn also die letzten zivilisierten Möglichkeiten(Diplomatie!) dann ausgeschaltet werden, haben wir wieder tiefstes Milttelalter!Der iran. General hatte zumindest in Beirut(Abflug) und im Irak(Ankunft) diplomatische Immunität!
      Trumps (und Clintons, Obamas usw.) Schergen sind und waren auch nie besser, bzw. Lichtgestalten!
      “Amerika first” galt doch schon immer,..nicht erst seit Potus Trump!
      Das US-Konstrukt ist zum barbarischen Drecksland verkommen (Seit dem ersten auswärtigen US-Krieg gegen das spanische Kuba!).Trump hat gesagt Sulaimani hätte 500.000 Menschen getötet! Wie bitte? Wie soll das denn gehen?
      Warum hat den keiner aufgeschriehen?Weltweit oder bei der “UNO”.
      Mich erinnert das an die 6. Millionen, die schon seit 1919 in amerikan. Gazetten herumgeistern!

      Die Mullahs im Iran und deren Generäle sind auch keine heeren Lichtgestalten..aber sie gehen gegen die übermächtigen Landräuber & Erpresser USA und Zionisten an .
      Das ist deren gutes Recht…als souveränes Land. Die Iraner haben auch nicht vergessen, das VSA und England immer wieder ihr Land überfallen, und betrogen haben !Egal, ob unter Mossadegh, dem Shah oder Khomeini.

      Oder ist die VSA plötzlich kein Erpresser mehr, wenn sie uns verbieten wollen die North-Pipeline(durch die Ostsee) zu mitzunutzen….und uns lieber ihr Drecking-GAs aufzwingen wollen?
      Durch solche Erpressungen beginnen Kriege…es sei denn man hat es mit der Vasallen-BRD zu tun.
      Nunja.. mal sehen wie das weitergeht.

      Reply
      1. 6.2.1

        arkor

        Selbstverständlich gilt dies auch für Pr. Trump, wenn der Iran dies ermöglichen könnte, wie sollte dann argumentiert werden?
        Ist alles richtig GvB, aber in der Welt ging es schon immer um die Vorherrschaft und jeder hat in irgendeiner Form Dreck am Stecken.
        Schau ich bin zum beispiel verantworltich als Deutscher für jede Tötung die im Namen des Deutschen Reichs durchgeführt wurde….und jeder andere Deutsche auch, nur das ich mir dessen bewusst bin.

        Ihr wollt immer alle moralische Saubermänner sein, eine Krankheit des deutschen Volkes, ohne wirklich zu wissen, was Gut und Böse ist!

        Genau das ist der Grund, dass man es mit FEINDPROPAGANDA SCHAFFT dass sich die Deutschen von ihrer Geschichte distanzieren!

        Reply
        1. 6.2.1.1

          arkor

          ..und damit von ihren Rechten!

          Die Handlungsfähigkeit in die das deutsche Volk eingetreten ist, ist kein Selbstläufer, sondern erfordert das deutsche Volk!
          Aber das deutsche Volk will ja KEIN PÖSER NAZI sein….dabei schreien sie es von den Dächern, wie die Grünen, die warnen, dass das PÖSE DRITTE REICH zurück kommen könnte!

          Begreift Ihr eigentlich, dass sie sogar genau den Weg weisen? Jeder weiss es in der Welt, nur das deutsche Volk weiss nicht, was und wer es ist….weil es will ja kein pöser Nazi sein….

          Als Bundestagsabgeordnete oder Partei kann nicht das Deutsche Reich herstellen, sondern nur das Gegenteil sagen, eben Recht und Pflicht des Feindmandats, aber als Deutscher eben schon. Sie SAGEN ES EUCH DEUTLICH, aber eben UMGEKEHRT!

          Und jetzt wird es Zeit, dass Ihr Euch denen anschließt, die mir gefolgt sind und sich hinter die Handlungsfähigkeit gestellt haben, also oberste Aufgaben, als EINZIGE AUFGABE die momentan wichtig ist! Oder auf was wollt Ihr noch warten?

          Putin stellt schon öffentlich klar, dass das Deutsche Reich wieder hergestellt wird und ihr treibt Sandkastenspielchen! Es ist alles fertig!

          Ein Volk, ein Recht, ein Reich!

          Gott sei Dank gab es genügend, die gefolgt sind, denn sonst wäre ich schon lange tot!

  19. 5

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    Nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine bei Teheran rückt in den USA der Verdacht eines versehentlichen Abschusses in den Vordergrund…
    Auch die kanadische Regierung geht von einem Abschuss der Maschine aus…
    Das Verkehrsministerium im Iran sagte dagegen ” die Geschichte eines Raketeneinschlags kann nicht korrekt sein ” …
    Trump sagte ,er habe einen Verdacht, womöglich habe jemand einen Fehler begangen, er habe das Gefühl etwas sehr Schreckliches sei passiert ohne Details zu nennen…
    Inzwischen hat auch die USA eine Einladung aus Teheran erhalten, sich an der Aufklärung der Ursache für den Absturz zu beteiligen…
    Auch Großbritannien und Australien stützen die These des versehentlich Abschusses durch eine Rakete…

    Lufthansa hat ein Flugzeug auf dem Weg nach Teheran umkehren lassen…
    Grund sei die veränderte Sicherheitslage für den Luftraum um den Flughafen Teheran…

    Nach den Militärischlägen stehen die Zeichen zwischen den USA und dem Iran vorerst offenbar auf Entspannung, Washington und Teheran kündigten an, den Konflikt zunächst auf politischer Ebene führen zu wollen….
    Trump hatte zuvor versöhnlichere Töne angeschlagen , veranlasste inzwischen aber schärfere Wirtschaftssanktionen gegen den Iran….

    EU Außenminister beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel über die Krisenherde in Nahost und in Libyen….

    In der syrischen Provinz Idlib ist nach Angaben aus Moskau ein Waffenstillstand in Kraft getreten…sie sei im Einklang mit einer entsprechenden russisch- türkischen Vereinbarung in Kraft getreten und gelte seit Donnerstag…

    Einer Hilfsmission der UN für Millionen Menschen in Syrien droht das Aus…das Mandat läuft nach sechs Jahren aus und endet somit am Freitagabend…bislang konnte der Sicherheitsrat sich nicht auf eine Verlängerung einigen…nach Angaben von Diplomaten verweigert Russland seine Zustimmung für eine Verlängerung…

    Britisches Unterhaus hat Weg für Brexit frei gemacht….

    Bei einem Busunfall sind im Iran mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen….

    Nach einem Schuss auf einen jungen Mann lässt ein Kommunalpolitiker aus Köln sein Amt vorläufig ruhen…

    Ditib, bundesweit größter Islamverband bildet nach anhaltender Kritik erstmals einen Teil seiner Imame in Deutschland aus….dafür hat die Türkisch- Islamische Union in Dahlem in der Eifel ein neues Zentrum errichtet…Ditib Chef Türkmen spricht von einem Neuanfang und einer historischen Entwicklung nicht nur für Ditib sondern auch für Deutschland….

    Das Auswärtige Amt hat den angekündigten geplanten Ausbau israelischer Siedlungen im BESETZTEN Westjordanland kritisiert…laut der israelischen Menschenrechtsorganisation PEACE NOW treibe Israel den Bau von 1936 Wohnungen voran… laut dem Auswärtigen Amt habe man die Beschlüsse mit großer Sorge zur Kenntnis genommen….
    Die Bundesregierung ruft dazu auf, alle Schritte zu unterlassen, die eine friedliche Lösung des Konflikts im Nahen Osten weiter erschweren…
    Der UN- Sicherheitsrat hatte Israel schon 2016 zu einem Siedlungsstopp aufgefordert….

    Ich erinnere eine Aussage von Dr. Eduard Koch: von Israel lernen, heißt siedeln lernen…VORTRAG: Der Verlust der Väterlichkeit ( Die Heimkehr) und VORTRAG: Vom Wesen des Mythos…ebenfalls Dr. Eduard Koch ( YouTube)

    Weil sie bei Facebook den Oberbürgermeister von Lüneburg, Ulrich Mägde, beleidigt haben, müssen zwei Männer Geldbußen zahlen….sie hätten unabhängig voneinander Kommentare gepostet, der eine hatte Mägde mit Hitler gleichgesetzt, der andere hatte ihn als Sau bezeichnet, Soziale Medien seien aber kein rechtsfreier Raum, so die Staatsanwaltschaft….

    SAU ?????
    das darf man also zu einem Oberbürgermeister nicht sagen…die ollen Omas aber sind wahlweise Umweltsäue oder Nazisäue….Hier ist der Vergleich mit Hitler und einer Sau vorhanden….ich dürfte also, wenn ich beides kombiniere ….NEIN…ich möchte mich dieser Lächerlichkeit weder bedienen noch preisgeben…..

    Weil ein 69 jähriger Mann illegal Raketentechnik nach Moskau geliefert hatte, wurde er zu sieben Jahren Haft verurteilt ..das OLG Hamburg sieht es als erwiesen an, dass der Unternehmer die Güter zwischen 2014 und 2018 gewerbsmäßig und ohne Genehmigung verschickt hat….konkret handelt es sich um die Chemikalie Decaboran…die EU hatte 2014 wegen der Annexion der Krim ein striktes Embargo gegen Russland verhängt….

    BESTRAFE EINEN, ERZIEHE VIELE….

    die Zahl der illegalen Einreisen in die EU ist in 2019 auf den niedrigsten Stand seit 2013 gesunken, so die Meldung der EU- Kommission ….

    Großbritannien und Irland haben einen Kompromiss für die Wiederbelebung der nordirischen Regionalverwaltung vorgelegt…..

    Fortsetzung folgt….

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      soso…. Soziale Medien seien aber kein rechtsfreier Raum, so die (nichtstaatliche) Staatsanwaltschaft…….

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        @arkor

        Was glaubst Du, könnte ich Probleme bekommen?

        Reinkopiert.
        =========

        Meine wissenschaftlichen Untersuchungen haben ergeben, mal angenommen, es würden noch 7 Milliarden Flüchtlinge kommen, das die alle in den Bodensee passen würden.

        Dr. Alfons Proebstl 57 – Alle rein!

        (https://youtu.be/itK6yr97aro?t=221)

        ====================

        Aber was sind schon 92 Zentimeter, der Erhöhung der Wasseroberfläche des Bodensee”SS”, ich meine im Vergleich zur biblischen Sintflut?

        Das ist doch nur im Tauben-Schiss, ich meine nach Gauleiter Gauland

        Rede von Alexander Gauland zur Regierungspolitik der Bundeskanzlerin am 12.09.18

        (https://youtu.be/G2MPHRjcoj8?t=419)

        =================

        Und keiner ist dabei verbrannt und spurlos dabei verschwunden, sprich der Holocaust, oder so ein Quatsch.

        Nein, das ist die Endlösung, sprich der Boden vom Bodensee.

        Warum bin ich kein Politiker geworden?

        Lächel.

        Ich meine, das ich Probleme bekommen könnte, das ich eben kein Politiker geworden bin.

        Weil 88 % der Stimmen würde mir bestimmt sicher sein, würde ich Politiker geworden sein.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Ein Friedens- Tauben- Schiss?

          Und wer bekommt dann Schiss oder wird angeschissen?

          Lach…obwohl’s gelegentlich zum greinen ist…

          Gruß
          Annegret

        2. 5.1.1.2

          Skeptiker

          @Annegret

          Das ist doch sowas wie eine Comic, oder ist das alles wirklich so?

          Martin Schulz zur Rede von Alexander Gauland zu den Vorkommnissen in Chemnitz am 12.09.18

          https://youtu.be/jV-WiNJvb30?t=10

          Wer hat nur dieses blödes Drehbuch geschrieben?

          Ich vermute er könnte es gewesen sein, ich meine als er noch lebte.

          The Truth About Mother – Psycho (11/12) Movie CLIP (1960) HD

          https://youtu.be/xWHYmNrAFlI?t=1

          =================

          Zumindest wurde ja Alfred extra nach Deutschland eingeflogen, um den Holocaust mit deutschen Leichen, abzudrehen.

          Aber ich finde gerade nicht die Quelle dazu.

          Zumindest habe ich eben das hier gefunden.

          The Eisenhower Holocaust – Texe Marrs

          https://archive.org/details/youtube-_XDsj8e6MB0

          P.S. Kenne ich selber noch gar nicht.

          Gruß Skeptiker

        3. 5.1.1.3

          Annegret Briesemeister

          Wahrlich Oscarreif hat er sein übles Werk verrichtet, der Alfred und dabe seinen offensichtlichen
          Sadismus befriedigt…
          Wenn ich nicht wüsste, dass es so ist wie es ist, würde ich es nicht für möglich halten, was doch aber ganz klar möglich ist….

          Gruß
          Annegret

    2. 5.2

      Maria Lourdes

      Vielen Dank für Dies und das Annegret!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
    3. 5.3

      Annegret Briesemeister

      Irans Flugbehörde hat erneut bestritten, dass der abgestürzte ukrainische Jet von einer Rakete getroffen wurde….
      Chef der Behörde, Abedsadeh forderte die USA und Kanada auf, Daten herauszugeben, die den Verdacht eines Raketenangriffs stützten…
      Zuvor hatten Vertreter der USA, Großbritannien und Kanadas gesagt, es gäbe Informationen, die zeigen, dass Irans Luftabwehr den Jet nahe Teheran abgeschossen hat, und das vermutlich aus Versehen…

      Iran lässt neben Experten aus der Ukraine auch Fachleute aus den USA, Kanada und Frankreich an den Untersuchungen zur Absturzursache beteiligen…

      Maas hat die EU- Mitgliedsstaaten zu einem geschlossenen Vorgehen im Konflikt zwischen den USA und dem Iran aufgerufen….

      Deutsches Rettungsschiff Sea – Watch 3
      hat im Mittelmeer 59 Flüchtlinge aus Seenot in Sicherheit gebracht, die maltesischen Behörden hätten sich geweigert eine Aktion einzuleiten, teilte die Organisation mit…

      Eine israelische Sicherheitsfirma hat nach eigenen Angaben Schmuckstücke aus dem Einbruch im Grünen Gewölbe in Dresden zum Kauf angeboten bekommen…
      Unbekannte verlangten demnach in EMails 9 Millionen Euro in Bitcoins für den Bruststern des Polnischen Weißen Adler- Ordens und den Sächsischen Weißen …
      Die Informationen wurden der Staatsanwaltschaft übergeben…
      Die staatlichen Kunstsammlungen zeigten sich überrascht, sie hätten keine Kenntnis von dem angeblichen Sachverhalt….

      Bei den Ermittlungen im Fall Epstein ist nach Angaben der Behörden ein Beweisstück verschwunden…
      Ein Überwachungsvideo das im Juli während eines mutmaßlichen Suizidversuchs vor seiner Gefängniszelle in New York aufgenommen wurde , ist VERSEHENTLICH GELÖSCHT worden…

      Mehrere Tausend Tonnen Edelstahl werden laut Schätzungen von Experten jährlich bundesweit in Krankenhäusern und Arztpraxen weggeworfen….man müsse wieder zur Sterilisierung von Mehrweginstrumenten

      Salzgitter- Konzern fordert politische und finanzielle Hilfe für die Umstellung der Stahlproduktion auf klimafreundlichere Verfahren…es wird auf andere Subventionsfälle wie Airbus und andere hingewiesen um die Förderung zu begründen…

      Im Kampf gegen Hass und Beleidigungen im Netz will Twitter Nutzern die Möglichkeit geben, Antworten auf ihre Tweets zu beschränken, um sich bei ihren Aktivitäten sicher zu fühlen….

      Eigenständiges Digitalministerium auf dem Weg?

      In der Debatte um Lieferengpässe bei Medikamenten hat sich der Apothekerverband ABDA erneut für eine verstärkte Produktion der Arzneimittel in Europa ausgesprochen…auf längere Sicht sollten Arzneimittel wieder innerhalb der EU produziert werden, so Friedemann Schmidt, Präsident des ABDA…
      die komplette Auslagerung der Pharmaproduktion nach Asien sollte rückgängig gemacht werden, dann würden sich zwar die Preise erhöhen, aber es sei wichtig für die Versorgungssicherheit, so Schmidt weiter….

      Mehrwertsteuersenkung gilt jetzt auch für Bahncards 50 und 25 ….

      Unionsfraktionsvize Linnemann ist gegen ein Bündnis der CDU mit den Linken wie es gerade im Thüringer Landtag besprochen wird…

      Mit Blick auf die schwierigen Mehrheitsverhältnisse nach der Wahl in Thüringen empfehlen Parteienforscher neue Formate der Macht zu probieren…

      Im Rechtsstreit über den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko hat Trump einen weiteren juristischen Sieg errungen…ein Berufungsgericht in New Orleans entschied, dass die Regierung für den Mauerbau auf Geld aus dem Verteidigungshaushalt zurückgreifen darf…damit hob das Gericht die Verfügung eines Bundesgerichts in Texas auf, dass im Dezember die Nutzung der Mittel des Pentagon vorerst gestoppt hatte…

      Spotify will Playlists entfernen, die ADOLF HITLER verherrlichen, Opfer des HOLOCAUST lächerlich machen und Hass Symbole wie HAKENKREUZE enthalten….
      der fragliche Inhalt verstößt gegen unsere Richtlinien und wird gerade entfernt, so ein Sprecher von Spotify…

      DIE KATZE IST AUS DEM SACK…und selbst wenn man den Buchdruck rückgängig machen würde, es ändert nichts an dieser Tatsache….

      Die Athleten bei den Olympischen Spielen werden in diesem Sommer in Betten aus Pappe schlafen, wegen dem Motto der Nachhaltigkeit, dem sich die Veranstalter verpflichtet haben…

      Frankreich will vorerst keine neuen Atomkraftwerke bauen…

      Der US- Verbündete Japan will zu Stabilisieren der angespannten Lage im Nahen Osten beitragen…zu diesem Zweck reist Shinzo Abe, Regierungschef Japans, am Samstag zu einem fünftägigen Besuch in die Region…

      Der in Libyen gegen die Regierung kämpfenden General Haftar lehnt eine von Russland und der Türkei vorgeschlagene Waffenruhe ab….

      Kaum ist in Illinois Cannabis legalisiert, gibt es Lieferengpässe…

      Ich empfehle statt sich in die beständige Problematik mit Cannabis zu begeben, bis zur wieder natürlichen ursprünglichen Nutzung dessen, das ” Rauchen ” von getrocknetem Beifuss…die Wirkung ist teilweise nicht nur dieselbe sondern gar verstärkt, es wächst überall und kostet nix….

      In Mexiko hat der Popocatepetl mit einer gewaltigen Explosion für Aufsehen gesorgt…obwohl er öfter rumort, hat die Heftigkeit des Ausbruchs am Donnerstagmorgen die Bevölkerung in den umliegenden Orten überrascht…

      Seit der Ankündigung vom Rückzug Harrys und Meghans ist das britische Königshaus in Aufruhr, intern sollen bereits mehrere Krisengespräche geführt worden sein…Meghan nimmt an diesen nicht mehr teil, sie ist bereits am Donnerstag nach Kanada zurückgekehrt…

      ” Handle stets klug und bedenke das Ende, nicht nur das deiner Handlungen….”

      Reply
      1. 5.3.1

        Maria Lourdes

        Super – nochmal danke an Annegret!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
  20. 4

    5 G - Abwehr

    NOTAUFRUF, den Dritten Weltkrieg zu stoppen !

    Reply
  21. 3

    Gunnar von Groppenbruch

    Die U$A HA$$€N es, wenn jemand die von ihnen mühsam aufgepäppelten Terrorbanden zerschlägt !!!

    Reply
    1. 3.1

      GvB

      176 Tote bei Boeing-Drama
      Diese Menschen starben beim Flugzeugabsturz in Teheran
      Beim Boeing-Crash in Teheran starben alle 176 Insassen. Nicht nur Iraner verloren ihre Liebsten, auch Kanadier, Schweden, Briten und Deutsche. Die Absturzursache ist noch nicht restlos geklärt.
      Anastasia Mamonova

      Passagierliste https://www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2851580-uia-veroffentlicht-passagierliste-von-flug-ps752.html

      FACEBOOK
      1/27
      Raheleh Lindberg (†37), Mikael L. (†40), Erik L.* (†9) und Emil L.* (†7) starben beim Flugzeugabsturz in Teheran (Iran).
      FACEBOOK
      2/27
      Emil L.* (†7) war ein grosser FC-Barcelona-Fan.
      FACEBOOK
      3/27
      Die Deutsche Paniz S. (†29) starb in Teheran.
      AFP
      26/27
      Am Donnerstag legte der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij Blumen am Kiewer Flughafen Boryspil nieder.
      AFP
      27/27
      Die Trauer in der Ukraine ist riesig.

      176 Menschen werden am Mittwochmorgen aus dem Leben gerissen, als die Boeing 737 der Ukraine International Airlines in Teheran (Iran) abstürzt.

      Die Flugpassagiere hatten keine Überlebenschancen, als die Maschine nach wenigen Minuten in der Luft mit voller Wucht auf ein offenes Feld nahe des Flughafens krachte. 82 Iraner, 63 Kanadier, 3 Deutsche, 3 Briten, 10 Schweden, 4 Afghanen und 11 Ukrainer sind tot.
      Schwedische Familie ausgelöscht
      Unter den Opfern ist eine schwedische Familie: Raheleh L.* (†37), Mikael L. (†40), Erik L.* (†9) und Emil L.* (7). Der kleine Emil war ein grosser FC-Barcelona-Fan. Das Logo der Fussballmannschaft prangte gross auf dem Kuchen zu seinem 6. Geburtstag.
      Die Eheleute reisten gerne um die Welt. Ob Skifahren in den Bergen, ein Strandurlaub oder City-Sightseeing – auf Facebook teilten die Schweden gerne ihre Ferienerlebnisse.
      Auch eine vierköpfige Familie aus Kanada ist tot. Pedram M.* (†47) sass mit seiner Frau Mojgan D.* (†43) und den beiden Töchtern Daria (†14) und Dorina (†9) im Todesflieger. Die Eltern arbeiteten bei der University of Alberta in Edmonton.
      Der weltweite Berufsverband der Ingenieure IEEE trauert um ihre Mitglieder auf Facebook. «Sie trugen zum anhaltenden Erfolg der Bildung auf der ganzen Welt bei. Wir werden sie vermissen. Mögen sie in Frieden ruhen.»
      Zwei frischverheiratete Paare überlebten Absturz nicht
      Auch ein anderes Paar aus Edmonton war an Bord: die frischverheirateten Iraner Pouneh G.* (†25) und Arash P.* (†26). Die jungen Leute arbeiteten ebenfalls an der University of Alberta und flogen nach Iran, um ihre Hochzeit zu feiern.

      Genau so wie der Brite Saeed T.* (†35) und die Iranerin Niloufar E.* (†34). Vor einigen Tagen gaben sie sich in Teheran das Ja-Wort. Während Freunde und Familie nach der Zeremonie zurück nach London reisten, blieb das Paar noch einige Tage länger, um ihre Hochzeitsfotos abzuholen.
      «Er hatte das grösste Herz»
      T.s Schwester Sally (41) trauert um ihren Bruder und ihre Schwägerin. «Sie waren ein wunderbares, schönes Paar und sie waren so glücklich zusammen. Das ist zu schlimm, um es in Worte zu fassen. Wir können nicht glauben, was passiert ist», sagt sie zu «Telegraph».
      Ihr Bruder sei der «netteste Kerl» gewesen. «Er war stets bereit, jedem zu helfen, wann immer jemand Hilfe brauchte. Er hatte das grösste Herz und jeder, der ihn kannte, liebte ihn.»
      Kanadier verliert Frau und Tochter
      Besonders tragisch ist das Schicksal einer Familie aus Kanada. Mutter Parisa E.* (†42) reiste mit ihrer Tochter Reera* (†9) zur Verlobungsfeier ihrer Schwester in den Iran. Vater Hamed E.* blieb zu Hause. Am Abend vor dem Absturz bereitete er daheim alles für die Rückkehr seiner Familie vor.
      «Ich musste nur noch zu Ende staubsaugen, ein paar Blumen aufstellen und dann zum Flughafen fahren», sagte Hamed E. zu «Bloomberg». Doch dann bekam der Zahnarzt aus Toronto die schreckliche Nachricht überbracht. «Sie war seit 20 Jahren meine Liebe», trauert der Ehemann um seine Frau.
      15 Kinder befanden sich an Bord. Das jüngste Baby – ein kanadisches Mädchen – war 16 Monate alt.

      Ukraine will Umstände selbst aufklären
      Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj (41) habe diesen Donnerstag zum Tag der Trauer erklärt, teilte das Präsidialamt mit. Das Staatsoberhaupt legte in der Nacht Blumen am Kiewer Flughafen Boryspil nieder. Unterdessen kamen Spezialisten aus der Ukraine in der iranischen Hauptstadt Teheran an. Sie sollen bei der Identifizierung von Passagieren der Boeing 737 helfen.
      Kiew will ausserdem selbst die Umstände für den Absturz aufklären. Die iranische Seite habe seine Unterstützung bei der Untersuchung zugesichert, teilte das Präsidialamt mit. Zuvor hatten die USA von Teheran eine «umfassende Zusammenarbeit» gefordert.

      https://www.blick.ch/news/ausland/176-tote-bei-boeing-drama-diese-menschen-starben-beim-flugzeugabsturz-in-teheran-id15695484.html

      Reply
      1. 3.1.1

        Frigga

        https://twitter.com/Kerryactivism/status/1215413680281718785?s=09, ich hoffe, es geht auf.

        und jimstone.is runterrollenm

        Gruss

        Frigga

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen