Related Articles

99 Comments

  1. 21

    ennos

    Bei analitik gefunden. Ein Kommentator hat’s gepostet.
    “Lohnend: Die Originalrede von Trump in Davos vs. deren Spiegel in den Medien”

    https://www.youtube.com/watch?v=7xc58pBJpEE

    Gut’s Nächtle!

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Danke ennos – Hier übersetzt auf deutsch

      Lieben Gruss Maria

      Reply
      1. 21.1.1

        Skeptiker

        Fast alle Lautspcher Herstellen, lassen in China fertigen.

        Weil das ist ja ursprünglich eine englische Firma, die aber eh schon den Chinesen gehört.

        IAG Fabrikbesuch und Fertigung der Wharfedale Linton

        Vom 21.08 bis 24.08.2019 bot sich mir die Gelegenheit die Fabrik der IAG Audio Group in Ji´an zu besuchen.

        Das riesige Areal mit über 400.000qm² Fläche bietet mit 16 Hallen, Bürogebäude, Lager und Gästehaus alles was für die Fertigung von HiFi Produkten benötigt wird. Die Fabrik war ursprünglich in Shenzen angesiedelt, dadurch das China den Umzug von großen Produktionsstätten stark fördert, hat sich die IAG entschlossen ins Landesinnere zu ziehen und in 700 km Entfernung 2008 die neue Fabrik zu errichten.

        Die Entwicklung der britischen Marken findet nach wie vor in Huntingdon im IAG House in England statt.

        Die Linton 85th Anniversary Edition hat mich von Anfang an begeistert, ein 3-Wege Lautsprecher im klassischen Design der 60er Jahre, der klanglich beeindruckend ist.

        Ich konnte mein eigenes Lautsprecher Paar vor Ort final fertigen, der Aufwand für diesen 1000€ Lautsprecher ist beeindruckend.

        Hier weiter.
        https://blog.audiolust.de/highend-2018-in-muenchen-2-2/

        Gruß Skeptiker

        Reply
  2. 20

    ennos

    @ Bettina und Annegret
    Ich bedanke mich recht herzlich für Eure fürsorglichen Worte. Das nenne ich Zusammenhalt! Im Kleinen fängt es an. Dafür nochmals danke!
    Die Aussagen des Herrn Müller fand ich deshalb interessant, da er (nur er oder wer noch?) angeblich mit Präsident Trump in Verbindung steht. Er sprach jedenfalls davon. Ob’s wahr ist, ist ein anderes Thema, das weiβ nur er. Nun, Präsident Trump hat bestimmt schon mit seinen Rechtsberatern/-gelehrten die rechtliche Lage besprochen. Die verbindliche, völkerrechtliche Erklärung ist ihm ja laut arkor zugestellt worden. Da steht kein Kaiser drin.

    Liebe Bettina und Annegret, jawohl, ich höre auf mein Herz, auch mein Gefühl und meine innere Stimme spielen schon immer eine besondere Rolle. Von Zeit zu Zeit packt mich das Übel ‚Ungedulderitis‘ und genau gestern war dies der Fall. Immer dieses hin und her und mal so und dann wieder so kann ich, so muβ ich gestehen, nicht leiden. Es nervt und irritiert. Insbesondere neue Leser, die nicht von Anfang an mitgelesen haben, sind eventuell verunsichert. Auβerdem, wenn doch der Kaiser „raus“ ist, so wie das schon wiederholt im Lupoblog erklärt wurde, darf man diese Sache nicht nur für sich behalten, denn so wie Ihr mich gebeten habt, aufmerksam zu sein und auf mein Herz zu hören, so sollen auch andere Mitleser die Chance erhalten dürfen, informiert zu werden und Vorsicht walten zu lassen. Groβe Dinge geschehen nicht über Nacht, doch das Warten auf den golden schimmernden Sonnenschein und Lichtersegen raubt mir leider immer wieder die Geduld. Es war schon schlimmer mit der Ungeduld, ich arbeite daran.

    Übrigens Annegret, ich bin kein Bub. Lächel.
    Lies mal ennos von hinten. Dieses wunderbare Wort ist so oft vergeben, man glaubt es nicht.

    Es grüβt Euch beide sowie alle anderen,
    ennos

    Reply
    1. 20.1

      Annegret Briesemeister

      Danke, liebe ennos- Sonne 😊

      Herzlichst
      Annegret

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        Auch das noch, fast nur noch Frauen auf der Lupo Seite.

        Rammstein – Sonne (Official Video)

        https://youtu.be/StZcUAPRRac?t=49

        =======================

        Das nimmt bestimmt ein schlimmes Ende.

        https://gfycat.com/adorablecheerfulinexpectatumpleco

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Skeptiker

          Ab hier erkennt Jo Cocker, wo das hinführen kann, wenn zu viele Frauen in der Band singen.

          Joe Cocker – With a Little Help from My Friends (Official Live)

          https://youtu.be/ZdfQ-fruMdg?t=374

          Sprich der Ur-schrei, oder so in der Art.

          ==============

          Aber wie ja jeder Lesen kann, er ist ja gestorben.

          John Robert „Joe“ Cocker, OBE (* 20. Mai 1944 in Sheffield, West Riding of Yorkshire; † 22. Dezember 2014 in Crawford, Colorado, USA) war ein britischer Rock- und Blues-Sänger.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Joe_Cocker

          An zu viel Frauen?

          =============

          Hier der Aufschrei der Frauen.

          Der Schrei

          https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Schrei

          Lach

          Gruß Skeptiker

        2. 20.1.1.2

          ennos

          Hallo Skeptiker,

          ohhh, jetzt bist Du enttäuscht. Schade. Lächel.

          Ich für meinen Teil mag das Mannsvolk. In meinem Bekanntenkreis gab/gibt es mehr Mannsbilder als Weiber.
          Mit dieser Aussage will ich keinesfalls der Damenwelt auf die Füβe treten. Es gibt klasse Kumpelinen unter den Weibern.

          Anzustrebendes Ziel: Jedem seine/ihre Rolle,so wie’s einmal war.

          G’schtandne Männer braucht das Land!

          P.S. Vor kurzem hat ein Kommentator, ich glaube es war beim n8wächter, eine dieser Modelshows/Klamottenshows für Männer gepostet. Diese Typen trugen komische Röckchen…. Ich habe mir die website nicht merken können, da ich vor lauter Lachen mit meinem Finger auf die Aus-Taste meines Laptops gekommen bin und schwuppdiwupp da war sie weg.Ist auch egal, ich schau’ mir das nicht nochmal an.

  3. 19

    5 G - Abwehr

    Wer glaubt denn noch ernsthaft an ein Fortbestehen der ” B R D ” ?

    Noch im Laufe dieses Jahres 2020 wird die BRD endgültig aufgelöst ( ! )

    und es wird eine provisorische Militärregierung e i n g e s e t z t . Nach

    der großen Reinigung, den Militär – Tribunalen ( Nürnberg 2.0 ) und der

    großen Neuordnung übernimmt dann der neue Kaiser die Führung des

    Deutschen Kaiserreiches.

    Reply
    1. 19.1

      pils

      „…und der großen Neuordnung übernimmt dann der neue Kaiser die Führung des Deutschen Kaiserreiches.“

      Kannst Du mal diesen Blödsinn lassen.

      Lese Dir besser mal die Kommentare von arkor und arabeske durch.

      Reply
  4. 18

    Schneeberg

    Kurz zwei Meldungen:

    Luftwaffe setzt Zeichen

    Die luftwaffe hat am Dienstag den Holocaust-Überlebenden naftali Fürst (87) aus Tel Aviv nach Deutschland geflogen. Sein Ziel: Eine Ausstellung mit Porträtfotos Überlebender, die er mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Essen eröffnete.

    Bethaus aus Backstein
    Im House of One sollen Kirche, Synagoge und Moschee unter einem Dach entstehen. Das Projekt nimmt Form an.

    Berlin. Das House of One, das geplante Bethaus für Christen, Muslime und Juden in Berlin, nimmt Form an:…

    Wir sind gerade nach Hause gekommen, deshalb schreibe ich zu letzterem morgen weiter.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend
    Lieben Gruß Gudrun

    Reply
  5. 16

    GvB

    Wieviele Autofahrer gibts inne BRD?

    genau waren 43.851.230 Pkws zum Stand 1.1.2014 bei den Kfz-Zulassungsstellen in Deutschland angemeldet. Bei 68 Mio. Einwohnern über 18 Jahre (80,7 Mio. Einwohner in Deutschland insgesamt) kommt rein rechnerisch auf fast 2/3 (genau 64,4%) der erwachsenen Bevölkerung je ein PKW.

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2020/01/22/du-faehrst-autodu-bist-ein-nazi/

    Also ca. 43,8 doitsche Nazis?(Nicht hinzu gerechnet die “Neuzugänge” übers Mittelmeer und den Balkan und per Flugzeug durch “Merkel-AIR”)

    Reply
  6. 14

    Annegret Briesemeister

    Ende der Lüge Blog

    Am 23.1. wird Horst Mahler 84 Jahre alt….

    Reply
    1. 14.1

      Skeptiker

      @Annegret

      Horst Mahler wird 84 – Die BRD hoffentlich nicht mehr!

      Am 23. Januar 1936 erblickte Horst Mahler das Licht der Welt. Er selbst schrieb darüber:

      Ich wurde 1936 in Haynau, einer schlesischen Kleinstadt, in eine glückliche Familie als drittes Kind von Vieren geboren. Der Vater war ein angesehener Zahnarzt, die Mutter Hausfrau – beides hingebungsvolle Gefolgsleute Adolf Hitlers. Der Mutterbruder, Reinhold Nixdorf, hatte es zum Adjutanten des Gauleiters der SA in Schlesien, Heines, gebracht. Er war im Zuge der Bekämpfung des „Röhmputsches“ im Juli 1934 in einem Wald nahe bei Breslau von SS-Leuten erschossen worden. (Seinen Exekutoren wurde in der BRD der Prozess gemacht.)

      Ich erinnere mich, daß meine Mutter – als ich das entsprechende Alter erreicht hatte – allabendlich an mein Bett trat, um mit mir zu beten:

      „Ich bin klein, mein Herz ist rein, darf niemand drin wohnen als Jesus allein. Lieber Gott beschütze unseren Führer Adolf Hitler.“

      Als ich schon größer war, betete ich das „Vater unser…“ mit eben demselben Zusatz.

      Der „Führer“ war mein weltlicher Gott. Er war mir täglich nahe in einem riesigen, in düsteren Farben gehaltenen Ölgemälde, das im „Herrenzimmer“ der Familienwohnung in der Parkstraße 4 (in Haynau) ausgestellt war. (Text aus der Neuauflage seines Buches „Das Ende der Wanderschaft – Gedanken über Lilad Atzmon und die Judenheit)
      https://endederluege.blog/

      Hier weiter.

      https://endederluege.blog/2020/01/20/horst-mahler-wird-84-die-brd-hoffentlich-nicht-mehr/

      Zumindest habe ich das ja sofort gefunden, weil beim Video, war ich einfach zu blöde, das “Richtige” Atombomben Video zu finden.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        Annegret Briesemeister

        Ende der Lüge Blog

        Marianne Wilfert-
        Prozess beendet, Hexe durfte nicht verbrannt werden…

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Maria Lourdes

          Heute, am 22. Januar 2020, war der zweite und letzte Verhandlungstag gegen Marianne Wilfert vor dem Amtsgericht Hof. Um es gleich vorweg zu nehmen: Sie wurde am Ende des recht langen Verhandlungstages (8:50 bis 15:30 Uhr) zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt.

          Gruss Maria

        2. 14.1.1.2

          Skeptiker

          Marianne Wilfert – Prozess beendet, Hexe durfte nicht verbrannt werden…
          Heute, am 22. Januar 2020, war der zweite und letzte Verhandlungstag gegen Marianne Wilfert vor dem Amtsgericht Hof.

          Um es gleich vorweg zu nehmen: Sie wurde am Ende des recht langen Verhandlungstages (8:50 bis 15:30 Uhr) zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten auf Bewährung verurteilt.

          Die Sonderbehandlung nach der Einlasskontrolle war etwas entspannter als noch vor einer Woche. Ein älterer Polizist meinte, es täte ihm leid, „aber das ist nicht auf unserem Mist gewachsen“.

          Richter Braun verkündete gleich zu Beginn, dass sich der Zeuge Ellwanger von der Kripo Fürstenfeldbruck auf der Fahrt nach Hof übergeben musste und somit wegen Krankheit ausfällt (so ist das nun mal, man bekommt leicht das Kotzen).

          Der Zeuge Peters von der Kripo Hof wiederholt die behaupteten Beleidigungen, die Frau Wilfert angeblich bei der Hausdurchsuchung am 11.7.2018 geäußert haben soll. Auf Nachfragen bleibt er unkonkret und kann sich an vieles nicht erinnern. Die „Beleidigung“ könnte auch eine Belehrung gewesen sein. Seinen Ausweis habe er bei der Durchsuchung erst nach wiederholter Aufforderung kurz vorgezeigt. Frau Wilfert spricht den Zeugen auf eine Bedrohung an („…wir können Sie auch auf den Boden werfen und Ihnen die Arme auf den Rücken drehen“). Der Zeuge bestreitet dies.

          Wenn Marianne Wilfert an die Zeugen Fragen stellt, wird sie immer wieder von dem eifrigen Oberstaatsanwalt Zuber unterbrochen.

          Der zweite Zeuge Kreuzer (ebenfalls Kripo Hof) spricht sofort von gehörten „permanenten Beleidigungen und Volksverhetzungen“ von „Schimpftiraden“ und „ständigen Provokationen“. Auch das Wort „Reichsbürger“ fällt. Auf Nachfrage kann aber auch er nicht genau sagen, wer, wann, was und wo gesagt hat. Es sei ein Aufnahmegerät eingesetzt worden. Das Protokoll befinde sich in der Ermittlungsakte. Als auch er von Frau Wilfert auf die genannte Bedrohung durch den Zeugen Peters angesprochen wird, will Oberstaatsanwalt Zuber dies protokollieren lassen um eine neue Anklage zu fabrizieren. Rechtsanwalt Nahrath beantragt, die Protokollierung zu unterlassen. Nach kurzer Beratung entscheidet RiAG Braun auf Protokollierung.

          Hier weiter.

          https://endederluege.blog/2020/01/22/marianne-wilfert-prozess-beendet-hexe-durfte-nicht-verbrannt-werden/

          ===============

          Gruß Skeptiker

        3. 14.1.1.3

          Skeptiker

          Hier unter den Kommentaren gefunden.

          Sprich, Metapedia.

          https://endederluege.blog/2020/01/22/marianne-wilfert-prozess-beendet-hexe-durfte-nicht-verbrannt-werden/#comment-4303

          =================

          Marianne Wilfert (Lebensrune.png in Schauenstein) ist eine deutsche Dissidentin, welche sich für die Meinungsfreiheit einsetzt und Informationen über das Judentum vebreitete, indem sie das Handbuch der Judenfrage weitergab und auf einer Demonstration in Nürnberg öffentlich die Geschichtsschreibung des „Holocaust“ in Frage stellte, wodurch sie mehrere Anklage wegen „Volksverhetzung“ erhielt.[1] Dagegen wehrte sie sich mittels eines öffentlichen Briefes an die Staatsanwaltschaft, in welchem sie das Judentum auch für die stattfindende Umvolkung verantwortlich macht.[2]

          Nikolai Nerling stellte Marianne in seinen Berichterstattungen vor.[3][4] Er begleitete ebenfalls ihren Prozeß[5][6], welcher am 22. Januar 2020 mit einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten auf Bewährung und 2000 Euro Geldstrafe vorerst abgeschlossen wurde.[7] Berufungsverfahren stehen noch an.

          Quelle.
          https://de.metapedia.org/wiki/Wilfert,_Marianne

          Gruß Skeptiker

  7. 13

    arkor

    Will das deutsche Volk noch existieren? Zeit der Entscheidung!
    Das Deutsche Reich, also der Staat des deutschen Volkes ist KEIN EINWANDERUNGSLAND!
    Das alliierte Lizenzmandat allerdings, als Feindmandat des deutschen Volkes. obwohl weder Land noch Territorium, fördert illegale Einwanderung auf deutsches Territorium!

    Das Gesetz der Natur, das Gesetz des Lebens, kennt kein Erbarmen, sondern es kennt nur das Bestehen oder Nichtbestehen im Überlebenskampf und diese Frage, ob das deutsche Volk leben will, wird gerade offiziell an das deutsche Volk von den Alliierten gestellt!

    Diese Frage wird NICHT MIT WAHLEN IM FEINDMANDAT zu beantworten und beantwortbar,

    WILL DAS DEUTSCHE VOLK, dass sein KINDER seinen LEBENSRAUM, seinen Staat weiterhin haben, dann MUSS DAS DEUTSCHE VOLK HINTER SEINE RECHTE, also SEINE HANDLUNGSFÄHIGKEIT TRETEN; HINTER SEINEN STAAT, dem DEUTSCHEN REICH!

    Wer bisher nicht mitgeholfen hat und was mit der Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes zu tun hat, verbreitet hat, sollte dies schleunigst tun, denn es ist die MOMENTAN EINZIGE WICHTIGE SACHE!

    Existieren oder Vergehen!

    Es LIEGT AN EUCH! Es liegt am DEUTSCHEN VOLK!
    Es ist ALLES FERTIG!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 22.01.2020

    https://pressecop24.com/eilmeldung-bundesregierung-bestaetigt-offiziell-deutschland-bekennt-sich-als-einwanderungsland/?fbclid=IwAR17vpHz4FfMXGtfMdwTEw_3V4yXyO64pAEGNgzh5e6mZDRwY-tXnJ0rRfg

    Reply
  8. 12

    5 G - Abwehr

    Aktuelles von Hans – Joachim Müller :

    Denkwerk 20 17 Teil 1

    Reply
    1. 12.1

      5 G - Abwehr

      Aktuelles von Hans – Joachim Müller :

      Denkwerk 20 17 Teil 2

      Reply
    2. 12.2

      Maria Lourdes

      @5 G-Abwehr: Der Müller hat bei mir jeglichen Kredit verloren…gemeint ist die Desinfo über die Laufzeit des Vertrages von Versailles! Wer so einen Käse verzapft ist bei mir unten durch, also mach mir einen Gefallen und poste den seine Videos nicht mehr! Ganz einfach deshalb, weil wir hier sonst an Glaubwürdigkeit verlieren, mit so Quatsch-Gelaber was der verzapft!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 12.2.1

        Skeptiker

        @Maria Lourdes

        Ela meint, Sie kommt nicht auf die Lupo Seite.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/12/13/merkwuerdige-frage-gefunden-wann-ist-ein-deutscher-ein-deutscher/#comment-49430

        Eben meinte der Deutsche Volksgenosse, das seine Kommentare hier auch nicht durchkommen, siehe etwas weiter unten, im Verlauf der Kommentare.

        P.S. Aber die Seite un UBasser, ist ganz schon bepackt, ich meine mit Kommentaren.

        Irgendwann bricht bestimmt der Server zusammen, ich meine vor Lachen.

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 12.2.2

        arkor

        das sind einige Kandidaten und wie so oft die Üblichen wie Gemeinde Neuhaus, der schon vor 12 Jahren den Unsinn seiner Gemeindeaktivierungen darlegte. Und Jo Conrad verbreitet ja die Desinfo auch immer schön brav. Klama weiss Bescheid, da ich mich ständig mit ihm auf politaia.org damals auseinandersetzte und natürlich nichts wirklich bieten konnte.

        Die Deutschen müssen sich von all dem Schwund frei machen, der ihnen Zeit und Energie raubt. Ob dieser Müller nun ein Opfer von Desinfo ist oder Täter als bewusstes weiter verbreiten von Desinfo, weiss ich nicht. Er macht mir sagen wir vorsichtig nicht den Eindruck, als ob er wirklich in der Lage ist die Materie wirklich zu durch dringen.

        Ist auch keine Schande, denn viele lagen ja falsch, nur man muss natürlich konsequenter Weise das Falsche bei Seite legen. Klarma weiss Bescheid und verbreitet Desinfo. Weidner wusste ebenso um die Sinnlosigkeit mit Gelben Scheinen und Staatsangehörigkeitsausweisen der BRd zu agieren.
        Im Rechtskreis hatten wir direkt Agenten des BRD-Systems,die damit agierten, immer wieder, trotz dann besseren Wissen.

        Es gibt von denen niemanden, der nicht meine Ausführungen kennt und auch ein Herr Höcke hat es direkt überreicht bekommen und eben nicht sich auch nur Ansatzweise sich geäußert, dass die verbindliche völkerrechtliche Erklärung unwirksam sein könnte……..

        Mir war immer klar, dass sich ALLE hinter die Handlungsfähigkeit stellen würden, nachdem die Irrwege aussscheiden, nur ist die Frage, ob das deutsche Volk rechtzeitig die Kurve kriegt.

        Außerdem wurden Rechtsgruppen deutschlandweit davor gewarnt, was ich tue, also Menschen, mit denen ich niemals zu tun hatte, sagten, sie wissen, was ich tue, aber sie wurden gewarnt davor, weil es zu gefährlich sei.

        Ja…das ist es…..und der einzige Weg.

        Fakt ist: Ich lebe noch und würden die Alliierten kategorisch versuchen das deutsche Volk weiterhin handlungsunfähig zu halten, wäre dies nicht der Fall. Auch in den Kommentaren dann könnt Ihr Euch die übliche Desinfo zu Gemüte führen….und dies eben…weil DAS RICHTIGE WENIGER VERTEILT WIRD ALS DIE DESINFO!

        Desinfo von Conrad, Klarma….

        Reply
    3. 12.3

      GvB

      Geht nach Amerika und werdet Sklaven
      Mittwoch, 22. Januar 2020 , von Freeman um 09:00

      Während Trump bei seiner Rede in Davos, sich selber und seine verlogenen “Erfolge” in höchsten Tönen lobte, sieht die Realität für einen grossen Teil der Amerikaner ganz anders aus, besonders für die Millennials, die Generation, die im Zeitraum der frühen 1980er bis zu den späten 1990er Jahren geboren wurde. Sie können sich keine Wohnung leisten, obwohl sie Arbeit haben, völlig unterbezahlt. Sie müssen bei den Eltern bleiben oder hausen in Wohnwagen oder Zelten. Der amerikanische Traum ist ein Albtraum geworden und wer ist daran schuld? Die Fed, die US-Zentralbank, weil sie durch billiges Geld die Immobilienpreise hat explodieren lassen. Ein Normalverdiener kann sich keine Wohnung leisten und schon gar nicht ein Haus. Die Wohnungsnot ist ein riesen Problem in den USA geworden … und in Europa übrigens auch!

      Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Geht nach Amerika und werdet Sklaven http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/01/geht-nach-amerika-und-werdet-sklaven.html#ixzz6Bmq1NuaF

      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/01/geht-nach-amerika-und-werdet-sklaven.html

      Reply
  9. 11

    Sehmann

    Das video ist recht interessant

    Reply
  10. 10

    Bettina

    Gestern hab ich im Glotz-TV ein wenig rumgezappelt, da lief so wie ständig Tag und Nacht, auf dem Hitler-Sender ntv eine Doku. Und wie ich so in meiner 2 Minütigen Realitäs/Reaktionsphase (dieses Ding, wo man nicht schnell genug wegzappen kann) mitkriegte, ging es anscheinend um Drogen, und darum, dass im dritten Reich, Drogen mit Werbung beworben wurden.
    Anscheinend haben die Nazis für ihre krankhaften Zuchtphantasien sogar Drogen/Morphium eingesetzt!!!! Dafür kam dann der Beweis von diversen (jüdischen Händlern) Herstellern Werbeplakate etct., jeweils als Hintergrundbild.
    Beispiele haben sie auch gezeigt, die angebliche Morphiumsüchtige zeigen sollten Hitler, Göhring usw..

    Aber die Quintessenz war dann, dass diese Morphium-Geschichte angeblich nur dazu diente, die Männer potenter und die Frauen empfänglicher zu machen!
    Ist das nicht der Witz des Jahrhunderts?

    Die Sprecherin diese Phamphlets ist Hansi Jochmann, wir kennen sie alle als Syncronsprecherin von Judie Forster und auch als Schauspielerin z.B. der rotgefärbten Roßhauptnerin, zusamen mit Ottfried Fischer in Pfarrer Braun!

    Was ich als recht schwierig fand, bei meiner Recherche zu Hansi Jochmanns Vater (Regisseur beim ersten Otto-Film), war der Hintergrund ihrer Eltern, angeblich waren beide Schauspieler und der Vater sogar noch Regisseur.
    Im Netz ist über die Beiden kein Geburtsdatum oder Geburtsort, keine Station ihrer Schauspielausbildung zu finden, sie sind irgendwann 1955 aufgetaucht und trieben ab da ihr Unwesen und vermarkteten ihre talentierte Tochter!

    Seit 1985 ist Hansi Jochmann mit dem Arzt “Reinhold Grün” verheiratet und hat zwei Kinder.

    Ich will jetzt der Synchronsprecherin nicht unbedingt eine Nähe zum Judentum unterstellen, ich frage mich nur: “Wie man sich für so einen hinterfotzigen Müll hergeben/kaufen lassen kann?”

    Auch der von mir bisher sehr geschätzte Offfried Fischer, ihr Kollege, hat sich die Tage erst geoutet und aus seinem Betreuten Wohnen heraus hat er urteilen können, dass das Antisemidingsbums ein ganz schlimmes Übel sei!
    https://www.landeszeitung.de/blog/nachrichten/aus-aller-welt/2679183-ottfried-fischer-fordert-engagement-gegen-rechts
    Wohl eher ging es ihm nur darum, seinen neuen Film zu promoten!

    Mir ist so übel all der Schlechtigkeit, die in diesem unserem Land wohnen darf!
    Bettina

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      http://hansi-jochmann.de/vita/
      ….der Vater Horst Jochmann stammt aus Glauchau(Ex-DDR).
      angeblich waren beide Eltern Schauspieler und der Vater sogar noch Regisseur.

      Stimmt- vom Vater Horst und Mutter Gretel Walters findet man wenig…..
      Prof. dr. Reinhold Grün.ist .Arzt..

      Reply
  11. 9

    ennos

    Gestern habe ich mir Denkwerk 20 17 Teil 1 und Teil 2 angeschaut. Präsident Trump spricht angeblich mit Herrn Müller oder er leitet Nachrichten an Herrn Müller. Schriftlich oder mündlich? Wie man vernehmen kann, wird bereits geplant, wie die “Wende” sein soll/wird. Nun frage ich mich, hat sich Präsident Trump schon mal zur Handlungsfähigkeit geäuβert?

    Im zweiten Teil wird unter anderem gesagt, daβ die Automobilproduktion (Export) zurückgeschraubt würde. Ob schon klar ist, was mit all den Mechanikern, Technikern, Ingenieuren … geplant ist, die in diesem Bereich ihr Brot verdienen? Werden sie jetzt Friseure oder Kleinbauern?

    Was ist mit all den seit 2015 eingetroffenen “Fachkräften”? Sie kamen doch, um uns fachkräftlich zur Hand zu gehen. Will man sie jetzt entlassen bzw. sind bereits Arrangements in deren Heimatländern getroffen worden?

    Auf der einen Seite sagt Herr M., daβ seit 2015 3 Mio. eingereist seien (ich habe schon gelesen, daβ es eher 10 Mio. seien, die Seiten weiβ ich allerdings nicht mehr). In früheren Videos hatte er erwähnt, daβ man sie wieder heim schicken wird (mit irgendwelchen Geldern, so daβ sie gerne wieder heim gehen), dann wiederum in einem anderen Video wird von Integration gesprochen. Gestern, ich glaube es war Teil 2, vernimmt man, daβ durch den geringen Verkauf von 12 E-Autos (Mercedes) man “schlecht” 83 Mio. Menschen (inkl. der 3 Mio.) durchfüttern kann (Das sind nicht seine genauen Worte, so habe ich das verstanden. Ich habe seine exakten Worte hier nicht kopiert.).
    Ich bin irritiert. Was nun? Soll das jetzt heiβen, daβ die vielen Millionen, welche seit 2015 eingereist sind, nicht wieder heimkehren? Bleiben sie alle da? Die Einreisen dauern immer noch an, diese sogenannte “UN-Abmachung” oder wie immer sie genannt wird, will uns weiterhin mit “Fachkräften” versorgen. Wozu denn, wenn doch die Industrie zurückgeschraubt werden soll? Auch “Klima-Asyl” (jeeeee ein neues Wort) könne eventuell die ganze Welt erhalten bzw. Menschen von Gegenden, wo sich das Klima “verändert habe”, so daβ diese “Klima-Asylanten” in unser Heimatland einziehen könnten (das ist angeblich noch in der Mache und nicht entschieden). Gott sei Dank ist unser Heimatland fast so groβ wie z.B. der afrikanische Kontinent, gell? Scheint, wir haben das allerallerbeste Klima und den schönsten karierten Himmel (Muss ich jetzt ‘Sarkasmus aus’ schreiben?).

    Wie sehen denn hier die Pläne aus, Herr Müller? Hat Präsident Trump hier schon Fakten genannt?

    Herzlichen Dank für die Aufklärung, ich denke, diese bedeutenden Punkte interessieren nicht nur mich. Es geht um unser aller Zukunft; unser aller.

    Nochmals danke!

    Reply
    1. 9.1

      Sehmann

      Trump wartet wahrscheinlich auf eine Kontaktaufnahme des DR über Twitter.
      Und ir arbeitslosen Automobilbauer werden zu Integrationslotsen umgeschult.
      Und da jedes Jahr Millionen Deutsche wegen dem kalten Wetter in den Süden fliegen und Millionen Südländer wegen der Hitze nach Deutschland ist ein Bevölkerungsaustausch geplant, Deutsche werden nach Afrika umgesiedelt und die Afrikaner nach Deutschland, dadurch werden die Wanderbewegungen versiegen und das ist wiederum gut fürs Klima.
      Damit wird die alte Idee des Kaisers vom Platz an der Sonne für die Deutschen endlich Realität.

      Reply
    2. 9.2

      Bettina

      @ennos,
      ich hab vorhin erst mit einem Freund telefoniert und der hat mir ein paar Videofrequenzen von Herrn Müller vorgespielt!
      Der Freund ist auch total hin und weg/verunsichert und glaubt das Ganze irgendwie!

      So wie ich meinem Freund vorhin sagte (und das ist nur meine intuitive Meinung) ist diese ganze Show von dem Herrn Müller aufgebaut nach NLP!
      So ähnlich wie der Alexander Wagand vorgeht/praktiziert, erst mal einlullen und Heilsversprechen, nur im Hintergrund die Schekel kassieren!

      Im Grunde genommen müsst ihr alle wieder lernen selbst zu denken und wieder anfangen auf die eigene innere Stimme zu hören.

      Vielleicht ist es für mich von Vorteil, dass ich schon in jungen Jahren solche dubiosen Seminare (Amway, Tupperware, forever living etct.) besucht habe und deren Verkaufstechniken verinnerlichte?
      Und schon alleine bei der Stimmlage des Herrn Müller, klingeln bei mir alle, aber auch alle “Arlarmglocken”.

      Es kann aber auch sein, dass man diese Niederschläge (Übern Tisch ziehen lassen) selbst an eigenem Leib erleben muss und ich mir da den Mund nur fusselig rede.

      Alles liebe dir und allen die momentan dorthin folgen
      Bettina

      Reply
      1. 9.2.1

        Maria Lourdes

        Wunderbar Bettina – einfach wunderbar! Ich sehe das genauso, danke!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 9.2.1.1

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Das ist ja komisch, weil ich habe ja nie mit Dir telefoniert.

          Ist mein Humor nicht irgendwie schrecklich?

          Man möge es mir bitte verzeihen.

          Aber aus meine Nummer, des Humors komme, ich selber gar nicht mehr raus.

          Ich brauch das einfach für mich selber.

          Keine Ahnung, woran das genau liegen könnte.

          Schmunzel.

          Ich glaube ich bin einfach nur frustriert, ich meine über dieses Weltbild.

          Gruß Skeptiker

    3. 9.3

      Annegret Briesemeister

      Werter ennos

      Frag dein Herz, was du da fühlst, das und nur das ist für dich ausschlaggebend… es sind so unglaublich viele unterwegs, jeder mit einer anderen Geschichte, eine spektakulärer als die andere…es dient nicht selten der bloßen Ablenkung, oder ist dem Geltungsbedürfnis derer geschuldet, die solche oft verqueren Nachrichten in die Welt bringen…
      Du bist doch nur daher irritiert, weil du instinktiv spürst, dass hier etwas ganz und garnicht stimmen kann…

      Suche nicht im Außen nach Antworten, dort wirst du die entscheidenden und grundlegenden von ihnen nicht finden, niemals…in dir selbst ist die Antwort, immer…

      Herzlichst
      Annegret

      Reply
    4. 9.4

      GvB

      Au wei-Ai-Weiwei…:-) Der chinesische “Künstler” ist jetzt ins Boris-John-sohn-Land ausgewandert.

      Dann geh doch zum Teufel….kann man diesem Edel-Migranten aus “Schina” nur zurufen..
      https://www.welt.de/vermischtes/article205229247/Ai-Weiwei-Deutsche-haben-eine-tiefe-Abneigung-gegen-Fremde.html

      …dabei vergisst er ..ausgerechnet Chinesen sind ablehnend und hochnäsig gegen die Langnasen aus dem Ausland.

      Reply
      1. 9.4.1

        GvB

        🙂 ach…der HABECK..auf “Habeck” im Friesenland…
        Was hat der Tuppes schon gelernt?
        Wieder so ein Enten-Kaxxe-Gruener der nix kann..

        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/01/22/wird-deutschlands-gruenenboss-habeck-bald-vonus-drohne-beseitigt/

        Der alte Astrolgoe sinniert: Wird Deutschlands Grünenboss Habeck bald von US-Drohne beseitigt?

        https://www.nzz.ch/international/habeck-ueber-trump-ein-einziges-desaster-ld.1535458
        naja, j immernhin ist er u.a. Kinderbuch-Schriftsteller und Dock. der Fillesophie

        Reply
        1. 9.4.1.1

          Annegret Briesemeister

          Der von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland wird mir immer näher sein…
          der hat laut Fontane schon ” grün ” gedacht und gehandelt, als solche Unwesen wie der Robert noch, wie man hier bei uns zu sagen pflegt, als Quark im Schaufenster gelegen hat…😏😏😏

          Unwesen ist übrigens eng verwandt mit unwesentlich…mehr muss ich über Robert und Joschka und Annalena und Renate und Claudia und den anderen unreifen Grünen nicht wissen…denn unreifes Obst und Gemüse ist schlicht unverträglich, das weiß ja jedes kleine Kind….

  12. Pingback: Aktuelle patriotische Umschau – Januar 2020 – Deutsches Herz

  13. 7

    5 G - Abwehr

    Das Deutsche Kaiserreich wird Angriffe auf kaiserliche Schutzpolizisten streng verfolgen und entsprechend ahnden.

    Nachricht vom 21.01.2020 – 09 : 47

    Polizeipräsidium Neubrandenburg

    POL-NB : Angriff auf einen Polizeibeamten in Neubrandenburg

    Neubrandenburg (ots)

    Am gestrigen Abend (20.01.20, gegen 19:45 Uhr) kam es im Neubrandenburger Polizeihauptrevier zu einem Angriff auf einen Polizeibeamten.

    Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich der Sachverhalt wie folgt: Der 34-jährige Polizeikommissar befand sich im Vorraum des Reviers in einem Gespräch mit einem Bürger, als es an der Eingangstür klingelte. Der Beamte öffnete von innen die Tür, als der Tatverdächtige plötzlich ein Messer zog und in Richtung des Polizisten stach. Der Beamte konnte dem Stich ausweichen und die Tür wieder schließen. Er konnte den Tatverdächtigen durch die Tür in ein Gespräch verwickeln. Währenddessen begaben sich zwei weitere Beamte über den Hof des Reviers zum Haupteingang und konnten hier den Tatverdächtigen überwältigen und vorläufig festnehmen.

    Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 23-jährigen Syrer. Er war aus einer psychiatrischen Einrichtung, in welcher er gerichtlich untergebracht war, abgängig.

    Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten Totschlags aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ordnete die Festnahme des 23-Jährigen an und beantragt die Erlangung eines Unterbringungsbefehls beim zuständigen Amtsgericht Neubrandenburg. Bei neuen Erkenntnissen wird unaufgefordert nachberichtet.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4497748

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      @5G-Abwehr
      So, wie sich manche die Zukunft vorstellen(Wagand , H.Müller,usw.) … so wirds sicher nicht kommen. 🙂

      Reply
    1. 6.1
    2. 6.2

      chod

      alles bla bla bla……Amerika wurde durch die JUDEN welche keine “JUTEN” – GOTEN / GUTEN sind – Occupiert und Erpressen die gesamte WELT seit 200 Jahren !

      Reply
    3. 6.3

      Skeptiker

      @arabeske-654

      Aber wirklich interessant.

      Was glaubst du? Aus meiner Sicht ist das der oberste Totpunkt, in der sich Donald Trump befindet.

      Adolf Hitler befand sich ja zu damaliger Zeit, am untersten Totpunkt, sprich der Friedensvertrag von Versailles

      WAS HITLER A ROTHSCHILD AGENT ADOLF HITLER THE LAST GREAT WHITE MAN (1)

      https://www.dailymotion.com/video/x5xd0xg

      ====================

      Aber die Ähnlichkeiten, finde ich für mich schon, merkwürdig.

      21.11.19 Zitate die belegen, dass Deutschland zerstört werden soll

      https://youtu.be/yYg6lbNETQ0?t=182

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.3.1

        Skeptiker

        Hier weiter mit meinen Beweisen, in meiner Beweisführung.

        Unsere 1000 jährige Geschichte [von 1933 – 1945] – Teil 3 [Remake]

        https://donnersender.ru/video/unsere-1000jahrige-geschichte-von-1933-1945-teil-3-remake-?t=1736

        =====================

        P.S. Teilweise bin ich über mich selber erstaut, wieso ich das immer so hin-bekomme, weil ich bin ja selber ein Opfer der Umerziehung.

        Das muss schon eine höhere Fügung sein, weil ein Zufall ist das bestimmt nicht.

        Gruß Skeptiker

        Reply
    4. 6.4

      arkor

      Tja Pr. Trump räumt ganz schön ab. Die Afrikaner lieben Amerika und Trump bekommt er zu hören, während man bei uns versucht die Erfolge Trumps schlecht zu reden. Die US Wirtschaft boomt nicht nur, sondern es sind höher bezahlte Jobs entstanden und das Einkommen spürbar gestiegen. Deregulierung wie noch nie und die Fabriken kommen wieder, was er auch der “Elite” dankend angesagt hat und sie bloss gestellt hat damit, die da in Davos auf Mr.Green machen.
      Die Chinesen kaufen Landwirtschaftprodukte aus der USA für 200 Milliarden und bald auch Industrieproduktion also eine Umkehr.

      Ein Habeck macht sich lächerlich mit einer “Kritik”, die man auf Grund ihrer Kindischkeit nicht mal als Solche ausgeben kann und macht das deutsche Volk damit lächerlich, denn man denkt ja, dass dies typisch wäre für die Deutschen. Botschafter Grenell watscht Habeck ab auf ernierigendste Art und Weise und stellt mit ein paar Sätzen den ganzen frech inszenierten grünen Klimaschwindelhype und seine Vertreter, aber eben die BRD-Verwaltungsstatisten an ihren Platz. Norbert Röttgen nennt dies sogar genau so beim Namen.

      Allerdings muss auch klar sein: Dieser Fahrplan, war schon lange vor Pr. Trump vorgegeben und lange klar, aber er setzt ihn eben um und das muss man vermitteln können, insbesondere, wenn man die totale Kehrtwende darin macht.

      Trump vermeintliches Duell mit der “Ameise” Thunberg. Was für Unsinn, denn Trump würde Thunberg nie eine Bedeutung geben, sondern er deutet auf Diejenigen, die ein solches geistig scher beinträchtigtes Mädchen für ihre Zwecke missbrauchen und dieses bemitleidenswerte Geschöpf als Vehicle für ihre dunklen Machenschaften missbrauchen, dem Klimabetrug.

      Die Welt resümiert mal ganz nüchtern gestern, dass es diesen Weltuntergang nicht geben würde, selbst wenn das Wasser wirklich einen Meter steigen würde, also der Meeresspiegel.

      Der Fifa Chef lobt Trump über den Schellkönig vergleichbar mit den Leistungsspitzensportlern…..

      Wie lächerlich sich die Leute machen, wenn sie glauben sich ein eigenes Profil geben zu können, in dem sie ein wenig Trumprivalität glauben zelebrieren zu können.

      Was macht Trump? Er legt sich endgültig Europa zurecht, weil dies ja niemand zu bieten hat, der ihm entgegentreten kann, aufgrund der Situation der BRD, der EU und macht das, was man als guter Verhandler immer macht, wenn man in Verhandlungen geht. Er lobt jemand in den Himmel als guter Verhandler, welcher überhaupt keine Voraussetzungen dafür hat. Frau von der Leyen.

      Jeder der mit Verhandlungen betraut ist, weiss, dass gegenüber von Frauen sowieso schon die Aussichten sehr viel besser sind als gegen Männer, im Durchschnitt, aber was natürlich da auf der “politischen” Bühne bei uns auftritt, ist in dieser Hinsicht sowieso völlig chancenlos und da sind jegliche Bemühungen vergebens, dies zu ändern. Das ist nicht gut oder schlecht, sondern das ist so. Selbstverständlich gibt es Ausnahmen, aber die Tendenz ist äußerst stark ausgeprägt, deshalb bringt man ja in den europäischen Ländern viele Frauen in Machtpositionen, weil dies die europäischen Gesellschaften insgesamt schwächt.

      Also schon das Opfer, welches man später noch hochloben wird, wenn man bekommen hat, was man will, zurecht gelegt. Die Europäer? …spielen das …..alles ist gleich Spielchen…….und verlieren an Boden…..

      Selbst ich, der ich genau dies genau so beschrieben habe schon vor über zehn Jahren, als die USA allgemein als zukünftig bankrott und ausgelaugt im Niedergang dargestellt wurden, bin von der Wucht der Entwicklung in der USA überrascht und die ist ja erst in der Dynamik, während in Europa die Staaten sich selbst fesseln durch das gefesselte Deutsche Reich, das deutsche Volk, welches die einzige Chance für Europa ist, wenn dessen Kräfte wieder richtig arbeiten können.

      Was wir in Davos sahen symbolisch war Dynamik einerseits, der den glanzlosen Möchtegerneliten welche sich bolschewistischen Phantasien hingeben, die Schau gestohlen hat und ihnen gezeigt hat, dass SIE NUR ALS ZOOBESUCHER WILDE TIERE AUS DER NÄHE BETRACHTEN KÖNNEN!

      Reply
      1. 6.4.1

        arabeske-654

        Manches von dem womit Trump sich lobt, sehe ich nicht. Aber jeder Krämer lobt seine Ware und ein Krämer ist Trump, ohne Zweifel. Das er hier die Sozialisten und Kommunisten beseitigt, und daß dies von denen die das Ruder wirklich in der Hand haben genau so schon lange geplant ist, liegt auf der Hand. Das ist reiner Selbstschutz, denn Sozialismus und Kommunismus versprechen zwar immer das Paradies auf Erden, was sie aber liefern ist die Hölle. Damit die Eliten hinter Trump auch später noch ein Ruder haben, an dem sie drehen können, werden diese bolschewistischen Spinner jetzt beseitigt. Ich denke aber nicht, daß dies dort endet.

        Reply
        1. 6.4.1.2

          Larry

          @ arabeske

          Das von Dir unten verlinkte Video vom “Donnersender” stammt vom 09.01.2020. Damals sah es tatsächlich so aus, als wolle Trump diesen Krieg gegen den Iran tatsächlich führen. Damit hätte sich auch die im Video getroffene Kernaussage, Trump mache sich nur zum Büttel Israels und helfe bei der Umsetzung gewisser Expansionspläne, tatsächlich bestätigt. Allerdings ist dieser Krieg bislang ausgeblieben und es sieht zumindest im Moment auch nicht danach aus. Insofern stimmt die von Q-Anon getroffene Aussage möglichweise doch, es ginge lediglich gegen gewisse mit dem “Deep State” verbandelte Kräfte im Iran und eben nicht gegen den Iran selbst. Man sollte sich vielleicht auch daran erinnern, daß ein gewisser Ajatollah Khomeini just im Rothschild-Staat Frankreich im Exil lebte, bevor er im Iran eine Revolution startete. Kurzum, obwohl auch ich inzwischen Trump eher kritisch betrachte, sehe ich zumindest im Moment noch eine gewisse (Rest-) Wahrscheinlichkeit dafür, daß der von Q-Anon propagierte Kampf gegen den “Deep State” nicht bloß eine hohle Phrase ist. Warten wir ab, wie sich die Sache weiter entwickelt. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt 😉

        2. 6.4.1.3

          arabeske-654

          Die ganze Nummer nehme ich Trump erst ab, wenn er die FED niedermacht.

        3. 6.4.1.4

          Annegret Briesemeister

          Werter Larry

          Ganz aktueller Beitrag in der ” Krone ” :
          Affront gegen den Iran/
          USA drohen mit Tötung von Soleimani- Nachfolger…
          Aus der Rede von Mike Pence, Vize der USA : ich rufe alle Nationen dazu auf gegen den islamischen Iran zu kämpfen, weil sie den Holocaust verleugnen und Israel auslösen wollen ( sinngemäß)…

          Währenddessen meldete der Mainstream heute das der Außenminister des Iran und der Außenminister Saudi Arabiens zu Gesprächen bereit sind um die jahrelange Fehde der beiden Nachbarländer beizulegen…

          Der Iran ist als das zu betrachten, was er ursprünglich war, Persien und damit in seiner natürlichen Verbindung zu uns, jedenfalls stellt es sich mir ganz deutlich so dar.

          Und was die USA betrifft, der Deep State, wurde genau so erst installiert wie so viele andere ” Organisationen ” auch, um sie im Anschluss öffentlichkeitswirksam zu bekämpfen…wir denken hier an den IS etc…

          Schon einmal stellte ich heute die Frage, wem gehört Amerika und wer sind die wirklichen, die echten Amerikaner.. die, die es von sich behaupten, sind es nicht, die USA sind nichts anderes als eine Kolonie Englands und so agieren sie auch…

          Und ob es einen Qanon braucht, um die Wahrheit unter die jeweiligen Völker zu bringen, ist eine Frage, die mir noch niemand plausibel beantworten konnte …ich denke, dass ist eine Strategie, die unseriös ist…

          Gruß
          Annegret

      2. 6.4.2

        arkor

        https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/davos-trump-erinnert-an-die-offene-rechnung-mit-europa-16594981.html
        zitiert:
        Nachdem der Handelskonflikt mit China vorübergehend beruhigt wurde, erinnert der amerikanische Präsident an die offene Rechnung mit Europa. In Davos fordert er seine Gesprächspartner auf, offen für einen „Deal“ zu sein.
        …..

        „Sie werden einen Deal machen, weil sie müssen”, sagte Trump mit Blick auf die Europäische Union. Die europäischen Exporte in die Vereinigten Staaten seien deutlich größer als die amerikanischen Exporte in die EU. Trump hatte sich am Vorabend in Davos mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen getroffen.

        Zuckerbrot und Peitsche

        schon interessant, den Artikel kannte ich vorher noch nicht. Hab ich wohl punktgenau getroffen. Gott sei Dank kann v.d.L. für keinen Staat etwas -verbindliches abschließen und für das Deutsche Reich überhaupt nicht.

        Reply
        1. 6.4.2.1

          Sehmann

          Aber Trump kann jederzeit Zölle auf Importe erheben, egal gegenüber wem auch immer, wenn es ihm nützt. Umgekehrt ist es schon schwieriger:
          “Wir werden mit jedem Handel treiben, ob er will oder nicht. Wer uns seine Märkte nicht öffnen will, dem treten wir die Türe ein.” -Woodrow Wilson, 1917
          Aber davon abgesehen ist ein ausgeglichener Handel zwischen den Nationen langfristig ohnehin notwendig.
          Die größten Probleme hätte die BRD damit, denn trotz gewaltiger Handelsüberschüsse reicht es gerade zum ausgeglichenen Haushalt, wobei das auch nur “schön gerechnet” ist. Die Chinesen haben mit wesentlich geringeren Überschüssen etliche Billionen angesammelt.
          Und in der 1950ern und 1960ern hat die BRD bei wesentlich geringeren Handelsüberschüssen ihre staatlichen Goldreserven angehäuft.

      3. 6.4.3

        arkor

        ..dagegen farblos, glanzlos, kraftlos die Greta Thunberg Pseudoeuropafraktion, Dünn einfallslos, ohne Charme und Esprit….
        https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/von-der-leyen-in-davos-globale-kooperation-und-zukunft-europas-16594921.html

        Doch das ist nicht das wahre Europa und dieses wahre Europa, die wahren Europäer werden sich um das Deutsche Reich wieder aufrichten als Europa der Stärke.

        I

        Reply
    5. 6.6

      Annegret Briesemeister

      ” Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Er ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat…”

      Mark Twain

      Reply
  14. 5

    5 G - Abwehr

    Das Deutsche Kaiserreich möchte das deutsche Volk erhalten und wendet somit sich gegen den geplanten Volkstod

    Klima-Extremistin fordert Verzicht auf Kinder

    Der Klima-Aktivismus treibt immer sonderbarere Blüten. Damit der Mensch nicht so viel CO2 verursacht, fordert die „Klimaschützerin“ Verena Brunweger nun radikalere Verhaltensweisen – vor allem von den Frauen. Der Verzicht auf dicke Autos, auf Flugreisen und Fleisch reiche nicht mehr aus, um die Erde vor dem drohenden Hitze-Tod zu bewahren. Der wichtigste Beitrag für die Erde sei der Verzicht auf Kinder, sagte Brunweger in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

    In ihrem Buch „Kinderfrei statt kinderlos“ schreibt Brunweger, dass „Kinder das Schlimmste seien, was man der Umwelt antun könne. Dabei gehe es um die Rettung der Welt, denn schließlich stünde diese kurz vor dem ökologischen Kollaps. Die Bevölkerung sei dabei die treibende Kraft, die zu viel Energie verbrauche und zu viel Müll produziere“, so Brunweger. Das liege daran, dass es auf der Erde schlicht zu viele Menschen gebe. Davon müsse die Menschheit wegkommen, sonst werde die Erde „noch schneller in den Graben fahren“.

    Brunweger bezieht sich auf eine Studie, nach der man durch den Verzicht auf ein Kind den Ausstoß von 58,6 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen könne. Die Menschheit verbrauche alle Ressourcen dieses Planeten. Den meisten sei das alles egal – sie wollten ihren SUV fahren und jedes Jahr mehrfach in den Urlaub fahren, prangert Brunweger an. Wer es sich leisten könne, solle einfach den wichtigsten Beitrag zur Umweltkatastrophe weglassen, den man leisten könne. Und das wäre der „Verzicht auf die eigene Reproduktion“, meint die Autorin. Es könne nicht sein, dass dieses Thema im „pro-natalistischen Deutschland unter der Decke gehalten werde“.

    Die AfD fordere „möglichst viele deutsche Kinder“, was bei ihr Erinnerungen an „unselige frühere Zeiten“ wachrufe. Sie wolle auch keine ungarischen Verhältnisse, wo Frauen durch Steuerbefreiungen und Zuschüsse dazu bewegt werden sollen, möglichst viele Kinder zu bekommen. Daher sei mehr als ein Kind pro Familie nicht vertretbar, meint Brunweger, denn die Industrie- und Entwicklungsländer würden mit Abstand die meisten Schadstoffe produzieren. Die Menschen in den Entwicklungsländern müssten den Klimawandel als erstes ausbaden.

    Deshalb heiße ihr neustes Buch „Childfree-Rebellion“, erklärt Brunweger. Die Argumente der Klimaschutzbewegung seien alle richtig. Doch sie würden den wichtigsten Punkt immer ausklammern, meint Brunweger: Es liege vor allem an den Massen von Menschen, dass es so große Umweltprobleme gebe: „Wir sind einfach zu viele und kaum einer will sich einschränken“.

    https://www.watergate.tv/klima-extremistin-fordert-verzicht-auf-kinder/?source=ENL

    Reply
  15. Pingback: Im Andenstaat ist die Geduld am Ende – Revolte in Chile | Informationen zum Denken

    1. 4.1

      Annegret Briesemeister

      Atombomben…

      http://heiwaco.tripod.com/Bombe.htm

      You Tube
      ” Wie Hollywoods PsyOps dir Angst einjagen-
      Atombomben gibt es nicht ” veröffentlicht 20.1.2020 yoicenet 2

      Mmnews
      ” Klimaextremistin fordert Gebärstreik gegen CO2 ”
      – Kinderfrei statt kinderlos….

      Lieber Skepti, bitte walte deines ehrenvollen Amtes…ich danke dir von Herzen…
      Annegret

      Reply
      1. 4.1.1

        Skeptiker

        @Annegret

        Ich glaube das ist der bessere Film.

        Atombomben gibt es nicht? Ja oder nein??

        https://www.youtube.com/watch?v=-UqEoQef9w0

        ====================

        Klima-Extremistin fordert Gebärstreik gegen CO2

        https://www.mmnews.de/politik/137424-gebaerstreiks-co2-klima

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Andy

          @Skeptiker

          Aber wo ist die Klima=Extremistin wenn man sie braucht? Ich meine wenn die sibirische Wanderhure aus Berlin einen alten Knacker aus Tell Awif mit Ihrer Luftwaffel für ein non-event ein- und ausfliegen läßt.

          Gruß
          Andy

        2. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @Andy

          Keine Ahnung.

          Irgendwie habe ich ja selber keine Ahnung, wo ich mich überall rum-treibe.

          Das war wohl vor 2 Tagen oder so.

          https://estomiles.wordpress.com/2020/01/12/adolf-hitler-bilder-aus-dem-leben-des-fuehrers-1933-1936-video-2254/comment-page-1/#comment-3079

          Aber die Seite ist interessant, sogar Opi aus der Schweiz, hat da seine Spuren hinterlassen.

          https://bumibahagia.com/2020/01/19/bb-troellchen-ich-lade-dich-nach-bali-ein/

          Aber worum das da genau geht, entzieht sich meiner Kenntnis.

          Gefunden unter den letzten Kommentaren.

          Deutsches Herz
          https://estomiles.wordpress.com/

          Gruß Skeptiker

        3. 4.1.1.3

          arkor

          ..jaja, weniger deutsche Kinder….denn wenn sie es ernst meinen würde, wäre sie mit ihrem Anliegen ja nicht in Deutschland oder Europa aktiv.

          Europa steht, wie Davos zeigt, für die geistige Behinderung für die Behinderung von Aktivität und Trump und die USA stehen für gesunde Dynamik…

          Man muss es schon so sagen und sich schonungslos eingetehen: Das meiste was Europa momentan zu sehen ist wird durch das G. Thunberg Gesicht schon bestens repräsentiert und deshalb nimmt es auch zurecht so viel Raum ein.

          Man sieht das auch daran, dass irgend jemand dieses völlig bedeutungslose Mädel hassen könnte oder irgendwas gegen sie sagt, also die sogenannte “Rechte” würde die anderen wohl sagen, hat dieses bedeutungslose Geschöpf mit seinen paar auswendig gelernten Sätzen als Feind…und am Feind erkennt man sich ja….

          Mit tut das missbrauchte Mädel einfach nur leid und es wird Zeit, dass wieder Zeiten einkehren, wo Ihr eine professionelle Hilfe zu Teil wird und ohne große weitere Aufregung, so wie es in gesunden Gesellschaften eben ist.

          Aber momentan muss dies so schlicht annehmen, wie sich Diese geben ob Medien oder Parteien ob Firmenchefs etc….sie sind im wahrsten Sinne des Wortes Greta Thunberg und sollten auch so wahrgenommen werden, denn es ist ja ihre Schöpfung.

        4. 4.1.1.4

          Annegret Briesemeister

          Nein, lieber Skepti…

          Es ist das falsche Video, das du ausgewählt hast.
          Das liegt vermutlich aber dann doch an mir, ich hätte nicht nur das Wort Atombomben schreiben sollen…

          Gruß
          Annegret

        5. 4.1.1.5

          Skeptiker

          @Annegret

          Hier wohl das richtige Video.

          Gib mir 5 min. für: Die erfundene Atombombe

          https://www.youtube.com/watch?v=bcrdjj0XpYE

          ================

          Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll.

          Gruß Skeptiker

        6. 4.1.1.6

          Skeptiker

          @Annegret

          Ich finde das Video einfach nicht.

          https://youtu.be/p6nCGyFnyJs

          Hier der Kanal von yoicenet2

          https://www.youtube.com/channel/UC9qaINqCWlbJ_MDx90PCn9w

          Gruß Skeptiker

        7. 4.1.1.7

          Skeptiker

          @Annegret

          Aber, das kann ja nur dieses Video sein.

          Wie Hollywood-PsyOps dir Angst einjagen: Atombomben gibt es nicht!

          20.01.2020

          yoicenet2

          https://youtu.be/VXSlp53Ef8g

          ================

          Endlich habe ich das gefunden.

          Gruß Skeptiker

        8. 4.1.1.8

          Annegret Briesemeister

          Ich habe das Video bei politaia.org gefunden…

          https://www.youtube.com/watch?v=VXSIp53Ef8g

          Hab vielen Dank für deine Mühe, wenn du es partout nicht findest, lass es einfach…ich möchte deine Zeit nicht über Gebühr beanspruchen….

          Lächel
          Annegret

        9. 4.1.1.9

          Annegret Briesemeister

          Huch…ich war mir nicht darüber im Klaren, dass wenn ich es in dieser Form, wie soeben von mir getan, abschreibe, es nach dem absenden automatisch erscheint….

          Ich bitte um Entschuldigung…

        10. 4.1.1.10

          Skeptiker

          @Annegret

          Geht doch gar nicht, ich meine das Atombomben Video.

          ===============

          Ich habe das Video bei politaia.org gefunden…

          https://www.youtube.com/watch?v=VXSIp53Ef8g

          ===============

          https://www.politaia.org/

          Gruß Skeptiker

      2. 4.1.2

        Sehmann

        “Atombomben gibt es nicht ” veröffentlicht 20.1.2020 yoicenet 2” – Der Autor des Artikels ist zwar kein Physiker, weiß aber besser Bescheid als alle Physiker der Welt.
        Viren gibt es ja auch nicht, obwohl alle Biologen auf der Welt anderer Meinung sind. Maser, Grippe, Schweinepest oder Coronavirus gibt es nicht.
        Und Gebärstreik praktizieren die meisten deutschen Frauen doch schon seit 50 Jahren.

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Darf ich dich fragen, wie du es siehst?
          Bezüglich der Existenz von Atombomben oder auch Viren würde ich gerne mal deine Sichtweise lesen.

          Dieser ” Betrug “, der uns seit Jahrtausenden zugemutet wird…ich habe nicht mal die Worte um zu beschreiben, was ich fühle, was ich ausdrücken möchte…
          dieser Betrug ist um so vieles größer, so allumfassend, eher doch ALL umfassend, in wirklich alle Bereiche eindringend…die ” Schraube ” wird sozusagen immer weiter immer fester angezogen, dass es bei vielen Menschen die Vorstellungskraft im wahrsten Sinne des Wortes sprengt, und dennoch ist es blanke Realität….

          Ich habe von meinem Vater allerdings auch gelernt, nach fest kommt lose…und eine Schraube, die man überdreht, hält keine Dinge mehr zusammen, und genau das ist es, was wir inzwischen zunehmend mühelos allerorten beobachten können…

          Gruß
          Annegret

        2. 4.1.2.2

          Sehmann

          Also ich glaube daran, auch wenn ich noch keine Viren gesehen habe. Bei en Krankheitserregern unterscheiet man zwischen Bakterien, Einzeller, sie lösen z.B. Entzündungen aus und können durch Antibiotika bekämpft wedren, auch wenn die schon weit fortgeschritten ist, aber nicht zur Vorbeugung.
          Un es gibt Viren, ie können nicht durch Antibiotika bekämpft werden, sie bestehen nur aus DNA und werden erst aktiv, wenn sie in eine Zelle eingedrungen sind. dann nutzen sie die Zellbausteine um sich zu vervielfältigen, bis die Zelle platzt und die freien Viren in weiter Zellen eindringen und sich dort erneut vermehren. Sie können nicht durch Antibiotika bekämpft werden, weil sie sich innerhalb der Körpereigenen Zellen befinden und außerhalb der Zellen könne sie sich nicht vermehren. Sie können aber durch das Immunsystem bekämpft werden. Nach einer Infektion baut das Immunsystem “Memory-Zellen” auf, und sobald das Virus nochmal in den Körper eintritt können diese Memory-Zellen sofort mit einer großen Anzahl von Antikörpern antworten und ein Ausbreiten des Virus verhindern. Deshalb wird man Viruskrankheiten nur einmal bekommen, darauf beruht auch die Impfung. Es gibt aber Viren, die sich oft verändern, wie Grippe, deshalb kann man jedes Jahr erneut Grippe bekommen, und ein Impfstoff wirkt nur, gegen genau diesen Virusstamm.
          Wenn eine Viruserkrankung erstmal ausgebrochen ist kann man nichts mehr machen. Deshalb wird bei Verdacht auf Tollwut sofort auf Verdacht geimpft, wenn die Krankheit ausbricht ist es zu spät. Dasselbe gilt für Wundstarrkrampf.
          Das Immunsystem bekämpft natürlich auch Bakterien, aber manchmal schafft es das nicht und dann muss man Antibiotika einsetzen. Je seltener desto besser.
          Und dann gibt es noch mehrzellige Krankheitserreger, die man weder mit Antibiotika bekämpfen kann noch durch Impfung verhindern kann, dazu gehört auch Malaria. Die bekämpft man durch Gifte, die den Körper auch immer belasten.
          Das ist mal eine Kurzzusammenfassung, die natürlich nicht alle Aspekte enthält, darüber wurden unzählige Bücher geschrieben.
          Und Atomwaffen: Tatsache ist, das man daraus Energie gewinnen kann. Wenn man diese Energie langsam und dosiert erzeugen kann, wie in Kernkraftwerken, dann muss man sie auch schnell erzeugen können, in einer Atombombe.
          Jedenfalls sollte man sich auch immer über die konventionellen wissenschaftlichen Erkenntnisse informieren und nicht nur die Quellen studieren, die alles anzweifeln, sonst kann man sich nur schwer ein richtiges Bild machen.
          Das gilt auch für die “flache Erde” etc.
          Und man sollte sich überlegen, was die Wissenschaftler im 3. Reich geglaubt haben. An die flache Erde? Haben sie gegen Pocke geimpft? Habe sie an einer Atombombe geforscht? Jedenfalls hat Otto Hahn 1944 das erste Atomgetriebene Schiff gebaut. Der Bau einer Atombombe wäre einfacher gewesen.
          Und ich betrachte mich auch nicht als unfehlbar und allwissend. Aber bei der Beurteilung von naturwissenschaftlichen Fragestellungen greife ich natürlich auch auf das gelernte “Schulwissen” zurück. Jedenfalls sehe ich keinen Grund, die Erkenntnisse aus Chemie, Physik, Biologie anzuzweifeln, die größtenteils schon vor über 100 Jahren gelehrt wurden.

        3. 4.1.2.3

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Hab vielen Dank für deine umfangreiche Antwort.
          Ich möchte dieser vorerst nur eine Frage entgegensetzen…
          Ist es nicht doch sehr sehr merkwürdig, und dann doch auch bestimmt mehr als einen weiterführenden Gedanken wert, dass ausgerechnet diese ” brisanten ” Themen in einer Weise unters Volk gebracht werden, das dieses sich im Prinzip ständig nicht nur mehr in der auferlegten Schulspirale, sondern auch in der permanenten Anstspirale befindet?
          Frag dich doch mal, warum die, die uns seit Jahrhunderten betrügen und belügen, in derart brisanten, in derart lebensbedrohlichen Dingen, die uns über Jahrhunderte folterten und mordeteten, die so grausam und so menschenverachtend sind, das mir die Worte fehlen es zu beschreiben, in Dingen wie der Existenz von Viren oder Atombomben grundehrlich, aufrichtig, solide sein sollten.

          Ich informiere mich übrigens zu allen Themen grundsätzlich umfassend und tiefgreifend, diesen Anspruch habe ich schlicht an mich selbst.
          Was ich mir allerdings nicht auflege, sind sogenannte Gedankengefängnisse, ich möchte mich nicht selbst beschränken, das tun andere schon in ausreichendem Maße.

          Für mich müssen die Dinge logisch nachvollziehen und verständlich sein, dass wird bei den beiden hier genannten Themen sehr sehr schwer, wenn ich der offiziellen und vorgegebenen Meinung, Lehrmeinung Folge leiste…

          Herzlichst
          Annegret

        4. 4.1.2.4

          Sehmann

          “Frag dich doch mal, warum die, die uns seit Jahrhunderten betrügen und belügen, in derart brisanten, in derart lebensbedrohlichen Dingen, ……, in Dingen wie der Existenz von Viren oder Atombomben grundehrlich, aufrichtig, solide sein sollten.” –
          Die Forscher und Naturwissenschaftler, die in den letzten Jahrhunderten immer mehr Erkenntnisse über naturwissenschaftliche Zusammenhänge gewonnen haben, und die aus aller Welt stammen, sind keine verschworene Gemeinschaft mit dem Ziel, die Menschheit zu betrügen.
          Da ist es doch viel wahrscheinlicher, das ein paar “Spinner”, die von der flachen Erde reden oder die Existenz von Viren oder Atombomben abstreiten, im Dienst derer stehen, die uns belügen und verwirren wollen.
          Den hervorragenden deutschen Wissenschaftlern verdankt Deutschland seinen Erfolg. Ohne sie wären wir Ziegenhirten und Kartoffelbauern in der Mitte Europas.

          Ich sage übrigens nicht, das alle Geheimnisse der Naturwissenschaften gelüftet sind.
          “Das Endergebnis ist: Wir wissen erstaunlich wenig, und doch ist es erstaunlich, daß wir überhaupt so viel wissen, und noch erstaunlicher, daß so wenig Wissen uns so viel Macht geben kann.”
          -Bertrand Russell (1872-1970), brit. Mathematiker und Philosoph

        5. 4.1.2.5

          Sehmann

          Und noch was: Nicht die Wissenschaftler und Forscher denken sich im stillen Kämmerlein etwas aus, um die Menschheit zu betrügen und zu versklaven, sondern andere Mächte nutzen die Erkenntnisse der Wissenschaft, um dies zu tun.Wenn das Gesundheitssystem zur Bereicherung genutzt wird, bedeutet das nicht, das diejenigen, die die Fortschritte in der Medizin entwickelten, dies zur Ausbeutung und Krankmachung der Menschen machten.
          Auch Kindergärten wurden nicht zur Indoktrination der Kinder eingeführt, sondern später für die Indoktrination missbraucht.
          Der Erfinder des Fernsehens hatte nicht die Manipulation der Massen im Sinn, sondern das TV wurde von anderen dafür missbraucht.
          Erst die heutige, auf Gewinnmaximierung ausgerichtete Pharmaindustrie (und die dahinter stehende Finanzindustrie) haben aus der in machen Fällen sinnvollen Impfung ein gewinnbringendes und krankmachendes Geschäftsmodell entwickelt.

        6. 4.1.2.6

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Ich denke gänzlich anders darüber, denn allein das Wort Wissenschaft lässt mich aufhorchen.
          Wissen muss schlicht nicht geschaffen werden, kann es auch gar nicht, Wissen ist, genau wie die Wahrheit ist.
          Wissen wird weitergegeben, so war es immer, nur die Art und Weise war eine gänzlich andere, eine natürliche.

          Ich halte übrigens auch nicht alle ” Wissenschaftler ” für Spinner oder Verschwörer etc, nur die Existenz der meisten von ihnen in den viel zitierten Elfenbeintürmen, will heißen, die Theorie ohne Praxis, das Wort ohne Tat, schreckt mich zunehmend ab…

          ” Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen…”, hat auch hier Gültigkeit…

          Oder eine Erzählung von Manfred Kyber ist aufschlussreich
          ” Nachruhm ” ist ihr Titel

          ” Wo ist die Weisheit, die wir im Wissen verloren haben.
          Wo ist das Wissen, das wir in der Information verloren haben. ”
          T.S. Eliot

          Ich danke dir für den anregenden Austausch

          Herzlichst
          Annegret

        7. 4.1.2.7

          arabeske-654

          Sehmann,
          “Wissenschaftler” oder solche die so genannt werden, denken sich sehr wohl im stillen Kämmerlein etwas aus und fälschen Beobachtungen und Schlußfolgerungen, wie uns der ganze Klimaschwindel derzeit aufzeigt. Das tun sie um ihr eigenes Ego zu befriedigen und um Geld zu stehlen, von denen, die sie belügen.

        8. 4.1.2.8

          Sehmann

          Wissen wird nicht nur überliefert, sondern bevor es überliefert wird müssen diese Erkenntnisse erst gemacht werden. Gerade zur Kaiserzeit und während des 3: Reiches haben Forscher große Entdeckungen gemacht, die uns stark machten.
          Das es auch Scharlatane gibt bedeutet doch nicht, das die ganze Wissenschaft Scharlatanerie ist.
          Und was das Klima angeht – viele dieser Klimapropheten sind doch gar keine Naturwissenschaftler, oder zweitklassige, die keine wirklichen Erkenntnisse erworben haben und deshalb mit Pseudiwissenschaften erfolgreich werden wollen.Und ein Al Gore, der mit Zertifikate-Handel Milliardär geworden ist, ist doch kein Naturwissenschaftler, sondern hat bestenfalls welche gekauft. Den genauen Einfluss von ein paar Promille CO2 auf das Klima kann die Wissenschaft nicht berechnen, deshalb ist sie ja nicht generell untauglich für die Lösung von Problemen.
          Gerade in Deutschland wurde hervorragende wissenschaftliche Arbeit geleistet, während man in Afrika nur altes Wissen überlieferte und auf dem alten Stand verblieb.
          Jeder technische Fortschritt beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, auch wenn diese oft im Try-and-error Verfahren gewonnen wurden und nicht im Labor. Als Werner von Braun den Raketenantrieb entwickelte hatte er keine Ausbildung zum Wissenschaftler, aber durch seine Arbeit daran wurde er einer. Wissenschaftler ist kein Ausbildungsberuf, man wird einer, wenn man sich mit Problemen beschäftigt und Lösungen dafür findet. Um aus dem Stickstoff der Luft Kunstdünger herzustellen muss man sich mit Chemie beschäftigen. Ich verwende keinen Kunstdünger, aber es ist gut, das man welchen herstellen kann.
          Ich habe vielleicht 3 mal in meinem Leben Antibiotika genommen, aber diese 3 mal waren wichtig. Im übrigen wurde schon im Mittelalter verschimmeltes Brot auf Wunden gelegt, weil man die Infektionshemmende Wirkung beobachtet hatte. Aber erst viel später entdeckte man das Prinzip dahinter, nämlich die Pilze, die antibiotische Stoffe für ihren eigenen Schutz erzeuge. Willst du bei einer Infektion, die dein Immunsystem nicht in den Griff bekommt, gemäß der mittelalterlichen Überlieferung schimmliges Brot verwenden? Oder daran sterben, weil Antibiotika schlecht sind? Antibiotika sind nicht schlecht, nur der Missbrauch von Antibiotikern für jedes Wehwehchen oder die Tiermast ist schlecht.
          Wie gesagt, jeder soll glauben was er will, aber dafür sollen die Leser auch verschiedene Meinung hören können und nicht nur eine Meinung. Deshalb schreibe ich meine Sichtweise. Und natürlich stelle ich auch immer wieder alles in Frage. Ich habe mich auch mit der flachen Erde beschäftigt, bevor ich die Idee verworfen habe und bei meinem alten “Schulwissen” geblieben bin.

        9. 4.1.2.9

          Sehmann

          Arabeske – heißt as, das du auch nicht an die Existenz von Viren oder Atombomben glaubst?

        10. 4.1.2.10

          arabeske-654

          Das Konzept der Viren kann ich nicht nachvollziehen. Eine leere Hülle nur mit einer DNA ausgestattet, die keinerlei Interaktion mit der Umwelt aufweist, keinen Energieaustausch vollzieht ist für mich kein lebendiger Orgasnismus. Das ist nur etwas Totes, das mit HIlfe des Lebens etwas totes hervorbingen soll. Das widerspricht den Prinzipien der Natur.

          Über die Existenz/Nichtexistenz von Atombomben habe ich noch nicht nachgedacht. Aber entsprechend des Konzeptes über die gewaltsame Vereinigung hochenergetischer Atome erscheint es mit plausibel. Obwohl mit öffntliche Darstellung, wie das vonstatten gehen soll, so nicht korrekt erscheint. Im Gegenzug muß aber der, der die Atombombe verneint auch die Gewinnung von Energie aus Atomen verneinen.

        11. 4.1.2.11

          Sehmann

          “Eine leere Hülle nur mit einer DNA ausgestattet, die keinerlei Interaktion mit der Umwelt aufweist, keinen Energieaustausch vollzieht ist für mich kein lebendiger Orgasnismus.” – Die DNA ist zum Schutz von bestimmten Molekülen umgeben, hat aber keine Zellwand wie eine normale Zelle und ist auch keine Zelle, ud außerhalb einer Wirtszelle lebt ein Virus auch nicht. In eine Zelle gelangt übernimmt es das Kommando und nutzt die Zelle als Resource fü eigene Zwecke, der eigenen Vervielfältigung.Auch die Mediziner und Biologen während der NS-Zeit haben das nicht bezweifelt und gegen Virusinfektionen wie Pocken geimpft. Und die haben sich sicher intensiver damit beschäftigt als die Leser im lupo-Blog, mich eingeschlossen.

          “Das widerspricht den Prinzipien der Natur.” – das ist ein Teil der Natur, ob es uns gefällt oder nicht. Nur ein winziger Teil dieser Viren hat negative Folgen, wie bei den Bakterien auch. Manche könnten sogar nützlich sein, jedenfalls sind unzählige Viren und noch mehr Bakterien in jedermanns Körper, bei Mensch und Tier.

          “Im Gegenzug muß aber der, der die Atombombe verneint auch die Gewinnung von Energie aus Atomen verneinen.” – die Ablehnung von Kernenergie schützt nicht vor den Folgen eines Kernkraft-Unglücks bei unseren Nachbarn, und Ablehnung der Atombombe schützt nicht vor den Atombomben des Gegners (der Besitz einer Atombombe möglicherweise schon):

        12. 4.1.2.12

          arabeske-654

          Den zweiten ABsatz hast Du falsch verstaden. Mit “Atombombe verneien” meinte ich ihre Existenz verneinen. Wer das Wirkprinzip und damit die Bombe als nicht existent ansieht muß auch die Atomkraft als nicht existent ansehen. Denn beiden wirken nach dem gleichen physikalischen Prinzip, die eine ungebremst, die andere gebremst.

        13. 4.1.2.13

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Du hast schon recht, wir machen Erkenntnisse und Entdeckungen…da diese aber von uns sozusagen gefunden werden, müssen sie zuvor also schon vorhanden gewesen sein, das ist natürliche Überlieferung…

          Bis in die Kaiserzeit zurück zu gehen, genügt hier nicht um ein vollständiges Bild zu erhalten, wir müssen irgendwann einmal in der Tat zum Anbeginn zurück, um das Prinzip überhaupt zu verstehen..

          Das ist heute kaum möglich und es wird gezielt unterbunden und verschleiert…

          Diese großen Erkenntnisse, dieses philosophischen Betrachtungen zur Frage nach dem Sinn des Lebens konnten oder besser mussten doch nur darob gestellt werden, weil man offenbar im Laufe der Jahrmillionen den Sinn des Lebens vergessen hat, nämlich leben, ohne sich Fragen zu stellen, denn der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.
          Sich an der Natur orientiert lässt mühelos alles wichtige und notwendige für so ein Leben ablesen und ableiten…Schauberger..die Natur kapieren und kopieren….

          Es liegt so unglaublich vieles im Argen, wir legen die Verantwortung für unser Leben in Hände, die mit Blut befleckt sind…Tierversuche…Tiere zu töten, um Antworten zu finden wie es ist das Leben?

          Die da agieren denken in Epochen, während wir nur über eine kurze Zeit hinaus denken….das ist deren Pfund mit dem sie wuchern können und es auch tun…und auch wir sind in der Lage über Generationen und Epochen hinweg zu denken und das vielzitierte Große Ganze zu betrachten, wir müssen es nur wieder wollen, wirklich wollen…dann kommen alle anderen Erkenntnisse von ganz allein.

          Und wer etwas zerbricht um zu erkennen was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen…auch den des Lebens…

        14. 4.1.2.14

          Annegret Briesemeister

          Werter arabeske

          Warum denkst du, man müsse, wenn man Atombomben verneint, auch die Gewinnung von Energie aus Atomen verneinen?

          Gruß
          Annegret

        15. 4.1.2.15

          arabeske-654

          Annegret,

          weil es derselbe physikalische Vorgang ist es unterscheidet sich nur in der Geschwindigkeit mit der er abläuft.

        16. 4.1.2.16

          Sehmann

          “wir machen Erkenntnisse und Entdeckungen…da diese aber von uns sozusagen gefunden werden, müssen sie zuvor also schon vorhanden gewesen sein, das ist natürliche Überlieferung…” –
          Atomenergie gab es schon immer, Otto Hahn hat 1944 gezeigt, das bzw. wie man sie nutzen kann. Das kannst du dann natürliche Überlieferung betrachten. Und Antibiotika haben Pilze entwickelt, Menschen im Mittelalter entdeckten die Wirkung von verschimmeltem Brot, und später lernten sie es zu extrahieren, und noch später stellten sie es selber her. Natürliche Überlieferung. Bei den Afrikanern führte die natürliche Überlieferung zu weniger erfolgreichen Ergebnissen.

          “… wir müssen irgendwann einmal in der Tat zum Anbeginn zurück, um das Prinzip überhaupt zu verstehen…… Das ist heute kaum möglich und es wird gezielt unterbunden und verschleier.” –
          zurück zum Urknall, oder zur Enstehung des Sonnensystems und der Erde oder zurück zu Adam und Eva oder zum Neanderthaler?

          “Diese großen Erkenntnisse, dieses philosophischen Betrachtungen zur Frage nach dem Sinn des Lebens konnten oder besser mussten doch nur darob gestellt werden, weil man offenbar im Laufe der Jahrmillionen den Sinn des Lebens vergessen hat, nämlich leben, ohne sich Fragen zu stellen, denn der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.” –
          Leben ohne sich Fragen zu stellen, also leben wie der Vogel im Wald oder meine Katze? Sorglos in den Tag hineinleben, wenn das alle machen in einer Familie könnte eines Tages der Teller leer bleiben.

          “Sich an der Natur orientiert lässt mühelos alles wichtige und notwendige für so ein Leben ablesen und ableiten…Schauberger..die Natur kapieren und kopieren…” – .
          Die Entdeckung und Anwendung der Antibiotika ist doch auch Natur kapieren und kopieren. Natürlich gibt es noch unendlich viel zu kapieren und kopieren, deshalb wird ja auch in 100 oder 1000 Jahren noch geforscht werden.

          “Es liegt so unglaublich vieles im Argen, wir legen die Verantwortung für unser Leben in Hände, die mit Blut befleckt sind…Tierversuche…Tiere zu töten, um Antworten zu finden wie es ist das Leben?” – wir töten Tiere für Erkenntnisgewinn, aber ein vielfaches an Tieren um zu essen oder uns zu kleiden. Und wir töten manchmal sogar Tiere, weil sie uns stören, wenn du die Mücke auf deinem Arm totschlägst oder die Maus in deiner Wohnung mit einer Mausefalle erschlägst.

          “Die da agieren denken in Epochen, während wir nur über eine kurze Zeit hinaus denken….das ist deren Pfund mit dem sie wuchern können und es auch tun…und auch wir sind in der Lage über Generationen und Epochen hinweg zu denken und das vielzitierte Große Ganze zu betrachten, wir müssen es nur wieder wollen, wirklich wollen…dann kommen alle anderen Erkenntnisse von ganz allein.” –
          Auch wir können langfristig denken, jeder, der eine Familie gründet oder ein Haus baut denkt auch über eine Generation hinweg. Es gibt auch Erkenntnisse, die von alleine kommen, aber bestimmt nicht alle Erkenntnisse. Um Erkenntnisse muss man sich auch bemühen, deshalb haben Nationen, die in Forschung investierten, mehr Erkenntnisse gewonnen als die, die das nicht tun. Wobei die Yanomamie-Indianer der Meinung sind, das sie genügend Erkenntnisse haben. Auch wir hätten keine Straßen bauen müssen, auf denen wir erst mit Pferdekutschen und später mit Autos durchs Land fahren, und hätten weiter wie vor Jahrtausenden zu Fuß durch die Wäldestreifen können…. wenn nicht “fortschrittlichere” Völker ihre technische Überlegenheit nutzten würden, um unseren Lebensraum zu übernehmen, wie es den Indianern passiert ist.

          “Und wer etwas zerbricht um zu erkennen was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen…auch den des Lebens” – auf alles ist der Spruch natürlich nicht anwendbar, ich zerbreche auch die Eierschale, um mir ein Rührei zu machen.

          Und Arabeske hat natürlich recht wenn er sagt, wenn man Kernenergie langsam freisetzen kann wie in einem Kernkraftwerk, dann kann man sie auch plötzlich freisetzen wie in einer Bombe.
          Die chemische Energie von Benzin kann man auch langsam und Tröpfchenweise freisetzen und ein Auto oder eine Heizung zu betreiben, oder plötzlich in einer Art Bombe.

        17. 4.1.2.17

          Annegret Briesemeister

          Werter Sehmann

          Bitte verstehe mich nicht falsch, aber alle deine Argumente sind einerseits für den, ich möchte hier vordergründigen Bereich sagen, vielleicht logisch…
          Aber weiter in die Tiefe gegangen gelange ich zu anderen Erkenntnissen.
          In den Tag hineinleben wie deine Katze, hmm.. ja, warum denn nicht, zumindest ist die Katze nicht die Gefahr gelaufen, jemals von Gott getrennt zu sein, während wir meinten unsere Erkenntnisse ohne die Beachtung Gottes oder der göttlichen, also natürlichen Gesetzmäßigkeiten zu vollziehen.
          Fortschritt ist nicht selten ein fortschreiten von uns selbst, unserer wahren Natur, unserem wahren Sein.
          Sämtliche deiner Argumente entspringen gängiger Lehrmeinungen und haben oder hatten bis zu einem bestimmten Punkt Gültigkeit, wenn wir aber vordringen wollen zur Wahrheit, zur Wirklichkeit, werden wir den Pfad der Lehrmeinung wieder verlassen müssen, sonst wird es uns nicht gelingen, den wahren Ursprung von Allem was ist zu finden.
          Dann aber werden wir auch nicht diese noch jetzt existente Situation verlassen können, da wir nicht erkannt haben, wie es zu tun ist.

          Heisenberg sagte sinngemäß…

          Beim ersten Schluck aus dem Becher der Erkenntnis wird man Athleist, aber auf dem Grund des Bechers wartet immer Gott…

          Ich möchte zum Grund des Bechers, damit ich die jetzige Situation verlassen kann…

          Was ich nur fühle, kann ich nicht immer in Worte fassen, also darob vielleicht nicht immer in aller Vollständigkeit beschreiben…manchmal empfinde ich das als bedauerlich, aber letztlich folge ich ja meiner Intuition, und bin dabei den so beschrittenen Weg recht klar vor mir zu sehen…der Pfad der Lehrmeinung ist es für mich nicht…

          Nur mal als Idee. …

          Wenn ich davon ausgehen kann, wir sind ursprünglich nicht mit Krankheiten konfrontiert gewesen…dann aber doch, so haben sich um uns herum auch die anderen ” Dinge “, Lebewesen etc verändert, immer aber darauf ausgerichtet, dem Leben dienlich und hilfreich zu sein…somit sind zum Beispiel ganz ohne Wissen geschaffen zu haben, natürlich in den uns zur Verfügung stehenden Pflanzen die Stoffe enthalten, die wir für die jeweiligen Prozesse der Heilung benötigen, aber nicht erst in dem wir sie extrahieren, sondern in dem ich die Pflanzen als ganzes, als eine Einheit mir zuführe, mit mir in Einklang bringe und damit gewisse Prozesse beende, andere fortsetze etc…

        18. 4.1.2.18

          Sehmann

          “Beim ersten Schluck aus dem Becher der Erkenntnis wird man Athleist, aber auf dem Grund des Bechers wartet immer Gott…
          Ich möchte zum Grund des Bechers, ” –
          Heisenberg hat sich mit Naturwissenschaften beschäftigt, und als er sich intensiv und tief genug damit beschäftigt hatte sah er Gottes Werk darin.
          Gott gab uns unser Hirn, damit wir es anwenden, zu unserem Nutzen, aber nicht zum Schaden anderer oder zum Schaden der Schöpfung.
          Und logisches Denken ist kein Teufelszeug, sondern die Voraussetzung für Erkenntnisse. Meinen Glauben an Gott leite ich auch aus logischem Denken ab und nicht aus irgendeinem Buch, was irgendjemand vor Jahrtausenden fern meiner Heimat geschrieben hat.

        19. 4.1.2.19

          arabeske-654

          In einer Welt der Iddeologie ist logisches Denken eben doch Teufelswerk. Die Wenigsten haben es mit dem logischen Denken und nehmen lieber dramatisierte Geschichtchen für die Wahrheit. Das funktioniert ganz prima, seit sie das dicke Buch verfasst haben und sich dann aufmachten der Welt ihre Kreationen in Sachen Historie, Recht, Geographie und Wissenschaft etc. aufzwangen. Dieser Zwang wird heute noch ausgeübt, wie wir allerorten sehen dürfen und für Logik und gesunden Menschenverstand ist dort kein Platz. Je totalitärer dieser Zwang, zur Erhaltung der Ideologie, wird um so mehr wird die Freiheit ihr zum Opfer fallen und letztlich wird er Leben kosten.

        20. 4.1.2.20

          Annegret Briesemeister

          Na Gott sei Dank, soll ich deinen Worten nicht entnehmen, ich wäre des logischen Denkens nicht mächtig. 😏
          Sollte dem allerdings doch so sein, bin ich möglicherweise nur etwas arg ketzerisch unterwegs, das aber ließ mich schon in der Vergangenheit nicht selten in genau die Wespennester stechen, die viele Menschen noch heute lieber von außen, gelegentlich sogar von ihnen fasziniert, betrachten würden.
          Einer wird es immer sein, der über das ” Kuckucksnest ” zu fliegen bereit ist, der das ” Ei des ( nicht als erster Amerika entdeckenden) Kolumbus findet, der den Rat des Orakels von Delphi annimmt und sich selbst zu erkennen bereit ist..einer wird es immer sein, einer muss es immer sein, sonst aber wären wir nicht hier und dieser Austausch nicht möglich….

          Noch einmal mehr danke ich dir dafür, denn nicht jeden Tag lasse ich mich gezielt darauf ein, weiter in dass Große Ganze hineinzudenken, schlichtweg, weil mir nicht jeden Tag die Gelegenheit dazu gegeben ist….

          Gruß
          Annegret

        21. Maria Lourdes

          Herrlich Annegret, einfach ein toller Kommentar, danke Dir!

          Gruss Maria

    2. 4.2

      arkor

      Das große Wort der Zeit ist ja Inklusion : Nur bei einer Inklusion des Kranken mit dem Gesunden, bliebt nicht das Gesunde….und das wissen die Macher dessen und genau das ist das Ziel.

      Reply
  16. Pingback: Im Andenstaat ist die Geduld am Ende-Revolte in Chile | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen