Related Articles

61 Comments

  1. 18

    5 G - Abwehr

    Aktuelles von Hans – Joachim Müller :

    Reply
    1. 18.1

      5 G - Abwehr

      Hanau-Massaker: Unheimliche Umstände – Sekten, Schauspieler & Satanisten

      Reply
    2. 18.2

      5 G - Abwehr

      Hans – Joachim Müller – Denkwerk 20 43 Teil II

      Reply
  2. 16

    Praezisionswerk

    @Maria Lourdes Ich hatte Bettina einen Kommentar da gelassen, der noch nicht erschienen ist?

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      Der Kommentar müsste da sein, ich habe nix im Spam- oder Papierkorb!

      Gruss Maria

      Reply
  3. 15

    Praezisionswerk

    Schaut mal wie elegant und unglaublich wendig die Fokker Dr. I ist.

    WW1 Luftkampf Nachstellung https://www.youtube.com/watch?v=1mN6VCWfu4I

    Reply
  4. 14

    s.m.h.g.

    Alles “Zufall” – aus einem Ländchen, wo auch die 130er “Gesetze” und das festhalten an dem Nürnberger IMT-“Wahrheiten” gepflegt wird – kommt nun auch diese “augenöffnende” Enthüllung!
    https://www.youtube.com/watch?v=sXGxO5ltPzw
    Also, der Solschenyzin nur ein übler Lügner, Spinner – die GULAGS waren eigentlich eher nur Ferien-und Urlaubslager – Onkel “Joe” Stalin aka Dschugaschwili=Jxdensohn ein gutes Landesväterchen, was die Russen erfolgreich den “Großen Vaterländischen Krieg” gegen den Gottseibeiuns und die pöhsen Natziteufel gewinnen half…
    Ist schon witzig…Stalin, Putin – als ich den Namen des neuen Regierungschef Mschustin hörte, hatte ich adhoc den Namen Mnuchin im Kopf 😯 .
    Pestimmt nur “Zufall”?

    Reply
  5. 13

    Annegret Briesemeister

    Jouwatch

    Hanauer Fasching abgesagt:
    Eintrittsgeld wird ” ohne Erlaubnis ” gespendet

    Reply
  6. 12

    GvB

    Hanau: Nicht nur KURDEN…

    Viele von ihnen waren in Deutschland geboren. Nach Angaben des Landeskriminalamts hatten drei der Todesopfer eine deutsche Staatsangehörigkeit (BRD..) und zwei eine türkische. Je ein Opfer hatte eine bulgarische, eine rumänische und eine bosnisch-herzegowinische Staatsangehörigkeit, ein weiteres sowohl eine deutsche als auch eine afghanische. Unter den Opfern sind mehrere Kurden und offenbar mindestens eine Angehörige der Sinti und Roma.

    https://de.euronews.com/2020/02/22/schie-erei-in-hanau-mit-11-toten-todesschutze-leblos-aufgefunden

    Nicht-BRD -Medien schreiben mehr…und anders..

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Wofür Augenzeugen doch gut sind!!
      Es war demnach eine Deep-state-Aktion!

      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/02/hanau-und-die-politischen-sundenbocke.html

      Unknown sagt:
      21. Februar 2020 um 18:45

      Ich bin Türke und aus Hanau und habe mit Augenzeugen gesprochen ! Ein Verstorbener ist ein Freund von mir und ein anderer der Neffe eines freundes Die Zeugen sagen das es im Midnight 2 Täter gab und keiner dieser Aussah wie Tobias R. Auch wurden im Stadtteil Lamboy 2 Menschen erschossen was in den Medien nicht erwähnt wird .Ich habe auch mit Menschen gesprochen die Tobias R. kannten und ihn als ruhigen und freundlichen Menschen beschreiben .

      Und obwohl ich zugleich Wut und Trauer empfinde sehe ich nach ersten Recherchen und nach Anhörung durch Zeugen Tobias R. als Opfer eines Insidejobs . Mir stellt sich auch die Frage warum er sich und seine Mutter tötet und warum man keine Schüsse aus der Wohnung hörte und er nicht zu seiner Tat etwa wie Breywik stand und wie kann es sein das jemand in einer gewissen Zeitspanne an 3 verschiedene Orte fahren kann ohne das er gestoppt wird obwohl alles von Polizei wimmelt ? Man liest nichts davon womit er unterwegs war ,niemand schreibt über seinen Wagen .Ich habe selber 2 Hubschrauber kurz nach 22.00 in der Luft gesehen die Umherkreisten und zig Polizeifahrzeuge die an jeder Ecke waren .Hier sind viel zu viele offene Fragen und das ganze stinkt zum Himmel .

      Ich glaube nicht an die Theorie des vertstörten Mannes der um sich schoss .
      http://www.muslim-markt-forum.de/t1859f2-War-das-Massaker-von-Hanau-eine-Geheimdienstoperation.html#msg5448

      Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Hanau und die politischen Sündenböcke http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/02/hanau-und-die-politischen-sundenbocke.html#ixzz6EhcuJa70

      Wir werden mal wieder total verarscht..
      Celler-Loch-GSG9-Bad Kleinen(wg.RAF)bis Breitscheid-Platz/Berlin, NSU bis Hanau…..
      Nix wurde wirklich aufgeklärt.Weil es nicht aufgeklärt werden DARF!


      gefunden…weil auch interessantes im Chat..
      Maaßen. CHANGE..Deutschland kann es besser (haha)
      https://twitter.com/HGMaassen?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

      Reply
  7. 11

    GvB

    Das ganze wirkt wie eine BND-schreibe um die Masse wieder auf Systemkurs zu bringen, Waffengesetze zu verschärfen und uns Wahrheitssucher schlecht zu machen

    Ja, das ist die Quintessenz der ganzen “Aktion!”.
    Denn die Phalance der gesamten LInks-bis liberal-konservativen- Medien, schiesst sich jetzt auf alles, was als “NAzi” erkannt wird —>ein.

    Reply
  8. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -186- | Informationen zum Denken

  9. 10

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    In Italien ist der erste Europäer am neuen Coronavirus gestorben….

    In China gibt es erneut 397 neue Krankheitsfälle, die Gesamtzahl liegt jetzt bei 76.288, die Zahl der Toten bei 2345….
    In Südkorea breitet sich die Krankheit ebenfalls aus, 346 Fälle
    Im etwa 25 weiteren Ländern sind etwa 1100 Infektionen bekannt….

    Nach den tödlichen Schüssen von Hanau dringen die Grünen auf einen schnellen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus…zu den Sofortmaßnahmen soll ein Krisenstab, ein Rassismus- Beauftragter und schärfere Waffengesetze gehören…
    Linda Teuteberg, Generalsekretärin der FDP, fordert die Sicherheitsstrukturen in Deutschland neu zu ordnen um besser auf Bedrohungen durch Rechtsextremisten reagieren zu können…

    In Hanau will nach dem Attentat ein Bündnis gegen Hetze und Menschenverachtung auf die Straße gehen…zudem ist am Nachmittag noch eine Kundgebung von einem privaten Veranstalter geplant ….

    In den USA, Nevada, halten heute die Demokraten ihren dritten Vorwahlkampf ab…

    Russland will sich offenbar auch in den Wettbewerb der Bewerber um die Präsidentschaftskadidatur der Demokraten einmischen…die Washington Post berichtete, Vertreter der US- Behörden hätten Sanders darüber informiert, dass Russland versucht ihn zu unterstützen….

    Im französischen AKW Fessenheim ist der erste von zwei Reaktoren erfolgreich vom Netz genommen worden…

    Einen Tag vor der Wahl zur Bürgerschaft in Hamburg endet heute dort der Wahlkampf….

    Die militärische Großübung Defender Europe 20 hat begonnen, es ist die größte Verlegeübung der US- Streitkräfte über den Atlantik seit 25 Jahren…insgesamt nehmen 18 Länder an der mehrere Monate dauernden Übung teil….

    Die Finanzminister der G20 Witschaftsmächte diskutieren in Saudi Arabien über Neuregelungen der internationalen Konzernbesteuerung ….

    Die europäischen Krebsgesellschaften haben Deutschland mit Blick auf die Tabakkontrolle ein Armutszeugnis ausgestellt, die Bundesrepublik landete im Ranking von 36 Staaten auf dem letzten Platz….

    Japan erwägt den Einsatz von Grippemitteln zur Behandlung von Patienten mit dem Coronavirus….

    Im Prozess um Weinstein ist die Jury bei den schwersten Vorwürfen uneins und hat noch keine klare Haltung…Teilentscheidungen werden aber vom Gericht nicht akzeptiert, somit müssen die Geschworenen ihre Beratungen fortsetzen….

    Die Internationale Raumstation ISS kann nach Einschätzung der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos noch bis 2030 ohne Probleme im All bleiben…

    Die Umweltverbände BUND und Deutsche Umwelthilfe DUH rufen bis Ostern zum Plastik- und Verpackungsmüllfasten auf….

    Riesige Heuschreckenschwärme sind inzwischen nicht nur in Ostafrika sondern auch auf der Arabischen Halbinsel unterwegs…
    Die Schwärme haben die Küste des Persischen Golfs von Kuwait, Bahrain und Katar erreicht, so die Mitteilung der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAQ der Vereinten Nationen…auch die südwestliche Küste des Irans ist betroffen….

    Der britische Milliardär Richard Branson steigt in den lukrativen Kreuzfahrtmarkt ein, in Dover präsentierte er die ” Scarlet Lady “, das erste von vier Luxus- Kreuzfahrtschiffen seines neuen Unternehmens Virgin Voyages….

    Eine Affäre um fingierte Konten kommt die US- Bank Wells Fargo abermals teuer zu stehen…im Rahmen seines Vergleichs mit dem Justizministerium und der Börsenaufsicht SEC hat das Geldhaus Strafen von insgesamt 3 Milliarden Dollar akzeptiert….

    Das LKA Hessen hat die Nationalitäten der Opfer des Anschlags von Hanau aufgelistet…drei haben eine deutsche Staatsangehörigkeit, zwei eine türkische, ein Opfer stammt aus Bulgarien, eines aus Rumänien, eines aus Bosnien- Herzegowina und eines hat sowohl eine deutsche als auch eine afghanische Staatsangehörigkeit…
    .

    Die Bundesregierung widmet dem Schicksal der unter Bombardierung, Hunger und Kälte leidenden Zivilbevölkerung in Idlib aus Sicht der Grünen- Eoropapolitikerin Brantner zu wenig Aufmerksamkeit, die Bundesregierung darf sich nicht nur noch auf Libyen konzentrieren, und müsse mehr Geld für die humanitäre Hilfe in Syrien zur Verfügung stellen….

    Im Streit um zuviel Nitrat im Grundwasser haben die EU- Kommission und die Bundesregierung sich auf schärfere Dünge- Vorgaben geeinigt…die EU- Kommission wird auf Grundlage der nun vorliegenden Verordnung keine Klage einleiten, endgültig abgewendet sind mögliche Strafzahlungen aber nicht, denn nun müssen am 3. April noch im Bundesrat die Länder zustimmen….

    Bundespräsident Steinmeier ruft die jüngere Generation in West und Ost zu mehr Gesprächen über ihre Lebensgeschichten auf…

    Stegner, SPD, sagte, die AfD hat im öffentlichen Dienst nichts zu suchen, Sensburg, CDU, sagte, vom öffentlichen Dienst erwartet man ein klares Bekenntnis zur Demokratie, da geht ein Mitschwimmen der AfD nicht…

    In Afghanistan hat offiziell eine siebentägige Phase reduzierter Gewalt zwischen Taliban und US – Streitkräften begonnen….

    Außenminister Maas hat Saudi Arabien zu weiteren gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Reformen ermuntert. …

    Russland hat Berichte über eine erneute Einmischung in den US- Wahlkampf als absurd zurückgewiesen….

    Im Kampf gegen Bodenspekulanten sollen Kommunen aus Sicht des DGB die Möglichkeit erhalten, selbst systematisch und strategisch Grundstücke aufzukaufen…dafür bedarf es kommunaler Fonds mit ausreichend Geld, das jedoch sollen die Städte und Gemeinden selbst aufbringen…

    Finanzminister Scholz treibt Pläne für eine globale Steuerreform und neue Regeln für große Digitalunternehmen voran, wir wollen 2020 den ganz großen Durchbruch, so Scholz vor dem Treffen der G20 Finanzminister in Riad, er will während des Besuchs seine Kollegen überzeugen….

    Huawei hat weltweit 91 Verträge mit Mobilfunkprovidern zum Aufbau von Mobilfunknetzen der fünften Generation gewonnen…47 von ihnen sind von europäischen Anbietern….

    Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat sich für eine engere wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den baltischen Staaten ausgesprochen, Estland, Lettland und Litauen sind bei der Digitalisierung und im Bereich der Start ups führend in Europa und wir sollten Bereiche identifizieren in denen wir kooperieren können…

    Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat seine Forderung nach Ausnahme für die Bonpflicht bekräftigt…sämtliche Geschäfte des täglichen Lebens unter zehn Euro sollten davon ausgenommen sein….

    Die Statue ” Heilige Maria Magdalena ” des Künstlers der Renaissance Andrea della Robbia ist von Italien zunächst an Deutschland zurückgegeben worden, nach Klärung letzter offener Fragen soll sie an die rechtmäßigen Erben restituiert werden…

    Unbekannte haben alle Ortsschilder aus der Gemeinde Petershausen in Oberbayern gestohlen ….

    ” Ausdauer wird früher oder später belohnt- meistens aber später….”

    Wilhelm Busch

    Fortsetzung folgt…

    Reply
    1. 10.1

      Annegret Briesemeister

      Die Inkubationszeit des Coronavirus könnte nach chinesischen Angaben länger sein als bislang angenommen…ein infizierter Mann hat 27 Tage keine Symptome gezeigt…

      Der Anschlag von Hanau hat die Umfragewerte der AfD stark sinken lassen…

      Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist viel höher…
      Sie erscheint nur deshalb niedrig, weil die Behörden ältere Bezieher von Grundsicherung nicht mitzählen müssen, über 58 Jahre tauchen Arbeitslose in der Statistik nicht mehr auf…

      Ein US- Schulbus mit einer Botschaft an Prinz Andrew ist mehrfach am Buckingham Palast in London vorbeigefahren….auf dem Fahrzeug prangte ein Plakat, auf dem geschrieben stand ”

      ” Wenn sie diesen Mann sehen, bitten sie ihn, das FBI anzurufen, um Fragen zu beantworten…”

      Daneben waren Bilder des Royals zu sehen…

      Der Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryan Air hat sich dafür ausgesprochen, muslimische Männer vor dem Abflug strengeren Sicherheitskontrollen zu unterziehen als andere Passagiere…

      ” Wer sind die Bombenattentäter?
      Es werden alleinreisende Single- Männer sein…”,

      sagte Michael O’Leary….

      Deutschland bezieht immer mehr Rohöl aus den USA…im vergangenen Jahr wuchs die Menge um mehr als ein Drittel auf 5,3 Millionen Tonnen…gegenüber 2017 hat sich die Menge versechstfacht …der Fracking- Boom hat die USA zum weltgrößten Ölproduzenten werden lassen…

      Reply
      1. 10.1.1

        x

        Es ist ja bekannt, dass ein sehr gutes menschliches Abwehrsystem, wozu auch ein gut funktionierendes Lymphsystem gehört, vor Bakterien und Viren und Parasiten Schutz bietet. Unsere Abwehrzellen im Blut verspeisen die Feinde gerne, aber das Zeug bzw. die Leichen müßen auch abtransportiert werden, und dazu ist ein gutes Lymphsystem nötig.Ein überladenes Lymphsystem kann Schmerzen verursachen. Ich verweise dahingehend auf die Bücher von Dr. Hulda Clark, insbesonders auf “Heilung ist möglich”

        Jedes Lebewesen ect hat eine Eigenschwingung. Es gibt auch die Möglichkeit Viren und Bakterien sowie Parasiten mit den ihnen eigenen Frequenzen abzutöten, aber das ist ein eigenes, anderes, gerne verschwiegenes Thema das wird gerne als Hockus-Pockus abgetan.
        Mal googeln nach, mit Frequenzen heilen. oder derartigen Fragen. Ich setze hier keinen Link, ist zu gefährlich.

        Reply
    2. 10.2

      Maria Lourdes

      Sehr gute Arbeit Annegret, ich bedanke mich herzlich!

      Lieben Gruss und schönes Wochenende auch an alle Leser und Kommentatoren

      Maria

      Reply
      1. 10.2.1

        Annegret Briesemeister

        Gerne geschehen….

        Übrigens habe ich nebenbei aufgeschnappt, dass in Italien die Nervosität bezüglich des Coronavirus riesig sein soll.
        In der Stadt, in der der ältere Mann verstarb, bleiben die Geschäfte und Museen, sowie andere öffentliche Gebäude geschlossen, die Straßen sollen menschenleer sein…

        Liebe Grüße
        dir und euch allen hier ein wunderschönes Wochenende
        Annegret

        Reply
        1. 10.2.1.1

          Maria Lourdes

          Danke Annegret!

          Gruss Maria

      2. 10.2.2

        Annegret Briesemeister

        Ausgangssperre in zehn kleineren italienischen Städten…Coronavirus…

        Reply
    3. 10.3

      Frigga

      …” Russland versucht, Sanders zu unterstuetzen ” 😉 , grade den ! Und Sanders hat Praesident Putin persoenlich gewarnt ! Auf welchem Stern leben die ?

      Reply
  10. 9

    Praezisionswerk

    Ich habe mich die letzten Tage schon gewundert, warum die Seite vom Schelm nur ab und an erreichbar ist und Kommentare von der Antifa unter den Bewertungen der Bücher abgelassen wurden. (Viele wurden schon gelöscht).

    Nun weiß ich es. Die versifften linken von Strg-f haben den Schelm aufgesucht. https://www.youtube.com/watch?v=zMftjthI-EM&t=

    Reply
    1. 9.1

      Bettina

      Vielleicht hatte das was mit dem neu aufgelegten Buch von Goodrich zu tun?
      Es könnte ja die Bevölkerung verunsichern die Wahrheit zu lesen! Und das genau zu der Zeit als Dresden sich jährte und gleich darauf Höcke zum 200. Pegidaspaziergang eine so wunderbare Rede hielt (bis auf den einen Satz, den hätte er sich auch sparen können (=code), darüberhinaus sich die Kanzlerin in Thüringen als das gezeigt hat, was sie in Wirklichkeit ist!
      Die Kommentare unter dem Link sind schon sehr aufschlussreich und zeigen auf, wie “gut” sich diese Bevölkerung informiert hat! 🙁

      Aber mach dir keine Sorgen, der Schelm war schon öfter nicht erreichbar und die Adressen und Kontonummern müssen sie fast schon stündlich ändern.
      Meine letzten Angaben waren, dass sie jetzt eine Firmen-Adresse in Tailand inne haben.

      Ich lese gerade das letzte Buch von Dr. Goebbels und das ist echt der Hammer! Eigentlich besteht es nur aus Artikeln die er in der Zeitschrift “das Reich” veröffentlicht wurden!
      Das Vorwort von Model ist bis jetzt (ich bin erst bei Seite 50 oder so) noch das Beste daran. Was ich halt bemängele ist die Diskrepanz von “Preußischer Tugend” alá Friedrich und Clausewitz, wie es Model im Blute war und dagegen die selbstmörderischen Propagandaschriften von Goebbels!

      Was ich dazu noch nachrecherchieren muss, ist das angebliche Tagebuch von Goebbels! Wie kam es in die Hände der Alliierten, ist es wirklich echt und nicht nur authentisch aufbereitet usw.?
      Aber wie gesagt, habe ich das Buch noch nicht Zuende gelesen und halte mich daher lieber noch zurück.

      Was mir aber etwas sauer aufstößt ist, dass in der Zeitschrift “Das Reich” sehr viele Journallien schreiben durften die nach dem Krieg eine große Karriere gemacht haben, z.B. Theodor Heuss als späterer Bundespräsi, oder viele spätere in der Nachkriegszeit-Schreibende von WDR, FAZ, die Zeit, Süddeutscher Zeitung, Deutschlandfunk oder Tagesspiegel.
      Die Zeitschriften, die heute alle in Judenhand sind und da stellt sich die Frage, ob sie je weg waren?

      Ich, von meinem Nationalsozialismus infizierte Person, behaupte jetzt einfach mal, dass sie damals einfach zu lasch vorgegangen sind mit ihren Viertel und Halbjuden-Gedings-Gedöns. Wenn man es sich wirklich vor Augen hält, und sich diese Propaganda heutzutage zu Gemüte führt, auch zuvorderst das was uns für (nie geschehene) Fürchterlichkeiten zugeschrieben/angedichtet werden, dann kann man nicht anders urteilen, als dass sie damals noch zu wenig getan haben!

      Alles liebe und Glück auf
      Bettina

      Reply
      1. 9.1.1

        Lena

        “Ich, von meinem Nationalsozialismus infizierte Person, behaupte jetzt einfach mal, dass sie damals einfach zu lasch vorgegangen sind mit ihren Viertel und Halbjuden-Gedings-Gedöns. Wenn man es sich wirklich vor Augen hält, und sich diese Propaganda heutzutage zu Gemüte führt, auch zuvorderst das was uns für (nie geschehene) Fürchterlichkeiten zugeschrieben/angedichtet werden, dann kann man nicht anders urteilen, als dass sie damals noch zu wenig getan haben!”

        *unterzeichne*

        Heil und Segen!
        Lena

        Reply
      2. 9.1.2

        Annegret Briesemeister

        In der gestrigen ” Berichterstattung ” um und nach dem ” Attentat ” von Hanau wurde schon von den Verlagen gesprochen, die ” rechtes Gedankengut ” unter die Menschen bringen…diese würde man noch einmal besonders ins ” Visier ” nehmen wollen…
        Mir kam sofort der Schelm in den Sinn…

        Übrigens hatte Henry auf seinem Blog das Buch von Leon Degrelle ” 1000 Jahre Adolf Hitler ” angekündigt …

        In der Vorankündigung auch unglaublich aufschlussreich und unbedingt empfehlenswert…

        Alles Liebe
        Annegret

        Reply
      3. 9.1.3

        Praezisionswerk

        @Bettina Laut Metapedia gelangte nach dem Krieg ein Teil der Goebbels Tagebücher in sowjetische Hand, danach in die DDR, ein anderer Teil in die BRD. Vor eineinhalb oder zwei Jahren hatte ich mal eine pdf gelesen. Ich kann sie aber nicht mehr auffinden da mein Rechner vor Monaten den Dienst quittierte. Jedenfalls ging der Verfasser davon aus, dass die Tagebücher teilweise leicht bis stark, an etlichen Stellen modifiziert worden war. Ich habe mich nicht weiter damit befasst. Bei unseren “Freunden” kann ich mir aber alles vorstellen.

        Man konnte damals leider nicht in die Köpfe der Personen schauen. Es gab leider auch sehr viel Sabotage und Verrat, der unentdeckt blieb. Ich behaupte, wäre der Verrat und die unglaubliche Sabotagearbeit nicht gewesen, dann hätten wir den Krieg gewonnen. Literatur dazu gibt es genug. (Verrat an der Ostfront zwei Bände, Verrat in der Normandie) Selbst Hans Ulrich Rudel (Mein Kriegstagebuch), Otto Skorzeny (Meine Kommandounternehmen) uvm. haben mehrmals Sabotage erkannt und sprachen darüber mit dem Führer. Der Verrat ging zum Teil von ganz unten bis zu den höchsten Führungsstellen.

        Wie sagte oder schrieb Wilhelm II. (Ich kenne den genauen Wortlaut nicht mehr, aber so ungefähr) einmal: Jeder Deutsche hat einen Hödur hinter sich

        Reply
        1. 9.1.3.1

          Bettina

          @Prazzisionswerk,
          schön, dass dein Kommentar doch noch sichtbar wurde!

          ich gehe natürlich auch leider davon aus, dass die Tagebuchfragmente aufgebessert wurden, genau so wie die Gutachten über Dachau, die Arthur Butz damals in seinem Buch schon schön beschrieben hatte. Als dann vor Kurzem diese Akten von England endlich freigegeben wurden, konnte man es auch schwarz auf weiß sehen, wie da gefälscht und irgendwelche Phantasien in Lücken mit Kugelschreiber reingeschrieben wurden!

          Ich hatte vor ein paar Jahren schon, zur Zeit als ich die Trophähenakten der Russischen Föderation durcharbeitete, ein recht gutes Gespräch mit einem Bundeswehrsoldaten. Er meinte danach zu mir, ob ich wirklich der Überzeugung wäre, dass wir den Krieg gewonnen hätten, wenn wir nicht in den eigenen Reihen so viele Verräter gehabt hätten? Soweit hatte ich bis dahin noch gar nicht gedacht, aber wo er recht hat, hat er recht!
          Das unterschreibe ich noch heute, auch wenn diese Trophäen-Akten jetzt nur noch eingeschrängt zugänglich sind und wenn uns jetzt immer mehr Maulkörbe angehängt werden, es war absolut ein Verrat am eigenen Volk was damals passiert ist!
          Nicht umsonst verbieten uns die Russen heute unsere eigene Vergangenheit in Form ihrerTrophäen zu speichern/zu teilen und zu veröffentlichen!

          Dazu, zu diesem Thema Verräter noch eine Buchempfehlung: Warten auf Antwort von Margret Bechler: https://www.amazon.de/Warten-auf-Antwort-deutsches-Schicksal/dp/3548203906/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2Y5UD0052WKUJ&keywords=warten+auf+antwort&qid=1582460141&s=books&sprefix=warten+auf+An%2Cstripbooks%2C197&sr=1-1

          In den Akten fand ich auch einen Befehl, dass die Soldaten dazu aufgefordert wurden, keine direkten Nachrichten mehr an das Führerhauptquatier zu schicken, es werden jetzt nur noch die direkten Vorgesetzte angeschrieben. Es gäbe angeblich zu viele Anfragen über das was in Polen passiert sei (Kathyn) und die Soldaten sollen sich damit zurückhalten, es könnte die Freundschaft mit Russland gefärden dadurch!

          Was mich aber auch bedrückt ist, wie kommt das angebliche Goebbels-Tagebuch, gestohlen von den Russen 1945 und veröffentlicht 1995, zu dieser Elke Fröhlich, München/New York/ London? Wo war es im kalten Krieg,? Wer ist diese Elke Fröhlich, ist sie vielleicht, wie der Name schon sagt “Jüdisch” und hat mehr zu sagen und dazuzuerfinden als wir alle denken?

          Alles liebe
          Bettina

      4. 9.1.4

        Sylvia

        Guten Abend,

        Das mit Tagebuch von Dr. Goebbels hat uns heute auch beschäftigt. Wir hatten unabhängig voneinander davon gelesen und wissen nicht mehr, wo.
        Und „zufälligerweise“ wurde uns heute auch eine Bekanntschaft aufgekündigt:

        Die Welt ist voll von Stuss, aufgeblasenem Unfug und voll von jeder Menge Quatsch. Ob Du selber ernst nimmst was Du schreibst oder nicht, lass das als Post an mich bleiben.
        Und was ist das mit der Info von wegen Jude?
        Widerwärtig, was Du machst, unterlaß das.

        Kein Interesse für solche Richtung.

        (dieser Link ist gemeint:
        https://www.mzwnews.com/geschichte/populaerer-israelischer-rabbiner-hitler-hatte-recht/)

        Ich habe der Dame geschrieben, dass ich darüber nur herzhaft lachen kann. Ich hatte sie nie persönlich angegriffen, habe nur eine andere Sichtweise. Und ich bombardiere auch niemanden mit Schwachsinns-Videos à la Hans-Joachim Müller… Aber wenn man Rumpelstielzchen beim Namen nennt, drehen die durch…Das ist wirklich so 🙁

        Reply
      5. 9.1.5

        hardy

        “Was mir aber etwas sauer aufstößt ist, dass in der Zeitschrift “Das Reich” sehr viele Journallien schreiben durften die nach dem Krieg eine große Karriere gemacht haben, z.B. Theodor Heuss als späterer Bundespräsi,…”
        Ja, das ist sicher von Übel, erinnere doch den von Pathos triefenden Satz:” Völker der Welt, schaut auf diese Stadt!
        Geh ich Heut so durch bestimmte Viertel von Berlin, könnt ich ausrufen: “Schweine im Weltall, schaut auf diesen Saustall!”
        Hab gehört, der soll auch Jude gewesen sein wie übrigens auch Goebbels, was wohl kaum stimmt.
        Jedenfalls gehörte der auch zu jenen, welche dem Deutschen Volk die Shoa Constricta an den Hals gehängt haben…

        Reply
        1. 9.1.5.1

          Sylvia

          Ja, Berlin ist ein Saustall ((noch) nicht überall.)) Deswegen bin ich auch weg aus meiner Heimatstadt. Und das war richtig, s. mein Kommentar zu Bettina.

    2. 9.2

      GvB

      @Praezisionswerk ,..ist doch interressant, wie die linken Jungs vom NDR-ARD-MDR -etc. so “arbeiten”!

      Reply
  11. 8

    Falke

    Ich habe das von Skeptiker übernommen.

    Reinkopiert.
    ================

    arabeske-654
    21. Januar 2020 um 11:16

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Hier weiter mit Videos, auch von Arkor

    https://kopfschuss911.wordpress.com/2020/01/20/horst-mahler-wird-84-die-brd-hoffentlich-nicht-mehr/#comment-23603

    P.S. Der Schwenk auf die Seite von Kopfschuss, ist bestimmt gar nicht mal so schlecht, weil da steht es eben schwarz auf weis und dann noch die eingefügten Videos.

    Reply
  12. 6

    Skeptiker

    SAMSTAG, 22. FEBRUAR 2020

    Folgen des Coronavirus
    Autoverkäufe in China radikal eingebrochen

    Die Ausbreitung des Coronvirus hat auch wirtschaftliche Konsequenzen für China. Der Verkauf von Neuwagen bricht drastisch ein. Die Auswirkungen könnten sich auch auf dem globalen Automarkt bemerkbar machen.

    Nach dem Ausbruch des Coronavirus sind die Neuwagenverkäufe in China drastisch eingebrochen. Wie der chinesische Autoverband CPCA mitteilte, gingen die Verkäufe vom 1. bis 16. Februar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 92 Prozent zurück. Waren 2019 in den ersten beiden Februarwochen noch 59.930 Autos verkauft worden, konnten die Händler demnach dieses Jahr nur noch 4909 Fahrzeuge absetzen.

    Große Teile der chinesischen Wirtschaft sind wegen der vom Coronavirus ausgelösten und Covid-19 genannten Lungenkrankheit sowie den damit verbundenen Maßnahmen in den vergangenen Wochen praktisch zum Erliegen gekommen.

    Für deutsche Hersteller wie Mercedes-Benz, Audi, BMW, Volkswagen und Porsche ist China der wichtigste Markt. Bei VW steht die Volksrepublik für gut 40 Prozent der Auslieferungen. Und bei der Umstellung auf Elektro-Autos sind die Konzerne auf Batteriezellen aus China angewiesen.

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Autoverkaeufe-in-China-radikal-eingebrochen-article21594166.html

    ============================

    Und so überträgt sich das Virus, nach Deutschland, aber nicht nur Deutschland, sondern Weltweit.

    Und das vor 27 Jahren vorhergesagt.

    https://youtu.be/V1wVZbZ2L6M?t=160

    ================

    Hier wohl etwas neuer.

    https://www.youtube.com/watch?v=f2oJk8d_nCA

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      Hat Maria doch den richtigen Richer?

      Reinkopiert.

      GeNOzid
      22. Februar 2020 um 12:03
      So, nun ist es raus. Auseinandersetzung zwischen Kurden und Russen war in Hanau.

      Zeugenaussagen zu dem „Terroranschlag“ in Hanau

      https://youtu.be/Av4PrCjxaKw

      Oha, jetzt verstehe ich, warum das System das alles vertuschen „musste“.
      Der Geheimdienst hat also wohl „nur“ den präsentierten Täter und seine Mutter ermordet und das Manifest und das „Täter“-Video erstellt.

      Das System war ganz kurz vorm abkacken. Deshalb jetzt auch der Riesen Medienwirbel und die gigantische Hetze gegen Rechts, die haben richtig Angst beim Regime.

      ==================

      Bitte ab hier nach unten gehen, um an die Quelle zu kommen.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/08/14/wenn-die-dummheit-eines-volkes-grenzenlos-zu-scheint/#comment-50171

      ===========================

      Das ist ja ein Ding, es war die Russische Mafia weil die Kurden wohl Ärger gemacht haben.

      Ob die Russen Russlanddeutsche sind?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        Ach so war das…

        Käufliche Demonstranten: 41.263,20 Euro vom Land Thüringen für die richtige Gesinnung

        Stellen Sie sich vor, Sie wollen gegen TTIP demonstrieren und stehen einer großen Zahl von Gegendemonstranten gegenüber, die Sie am demonstrieren hindern wollen. Stellen Sie sich weiter vor, es sickert durch, dass die Gegendemonstranten von multinationalen Konzernen finanziert und in Charterbussen angekarrt wurden.

        Was wäre wohl los?

        Die Zeitungen wären voll davon, dass multinationale Konzerne das Demonstrationsrecht ad absurdum führen, indem sie bezahlte, professionelle Demonstranten gegen besorgte Bürger, die sich gegen TTIP wenden, auffahren lassen.

        Stellen Sie sich vor, Sie wollten gegen die Stationierung taktischer Atomraketen in Rheinland-Pfalz demonstrieren und sähen sich einer großen Zahl Gegendemonstranten gegenüber, die Sie am demonstrieren hindern wollen. Stellen Sie sich weiter vor, es sickert durch, dass das High Command der US-Army die Gegendemonstranten finanziert und angekarrt hat.

        Was wäre wohl los?

        Die Zeitungen wären voll davon, dass die US-Army versucht, Deutschland seine Souveränität streitig zu machen, und zwar dadurch, dass mithilfe von bezahlten Gegendemonstrationen der Eindruck erweckt wird, in Deutschland gebe es eine Anzahl von Leuten, die für die Stationierung taktischer Atomraketen sind.

        Nun müssen Sie sich nichts mehr vorstellen, denn die folgenden Informationen entstammen der Realität. Sie sind einer Anfrage entnommen, die der Abgeordnete Henke (AfD) and das Thüringische Minsterium für Bildung, Jugend und Sport gestellt hat.

        Die Anfrage wurde uns von einem alten Mann zugeleitet, der im Alias Friedemann heißt.

        Vielen Dank für die Informationen.

        Im Netz ist die Anfrage auf dem Dokumentenserver des Thüringer Landtages zu finden, für alle diejenigen, die wie wir prüfen wollen, was sie da lesen müssen, weil sie es einfach nicht glauben können.

        Demonstrationsprostituierte 1
        Was jetzt kommt, müssen Sie sich in aller Ruhe und mit festem Sitz zu Gemüte führen!

        Das Land Thüringen hat jahrelang professionelle Demonstranten dafür bezahlt, dass sie sich zu Demonstrationen von Rechten einfinden.

        Noch einmal langsam und zum mitschreiben: Die Landesregierung Thüringen hat Demonstranten dafür bezahlt, dass sie gegen Rechte demonstrieren.

        46 Vereinigungen käuflicher Demonstranten, so genannte Demonstrationsprostituierte, von Arranca e.V. Kirchheim, Graswurzel Netzwerk e.V. Weimar über die JUSOS in der SPD Thüringen und die Naturfreundejugend bis zum Stadtjugendpfarramt Jena, dem Studierendenrat der Uni Jena und dem Verein zur Förderung von Demokratie und Toleranz e.V. Weimar wurden von der Landesregierung im Zeitraum vom 18. Februar 2012 bis zum 20. April 2015 für ihre Teilnahme an einer Gegendemonstration bezahlt. Insgesamt 41.263,20 Euro hat das Land Thüringen an professionelle Demonstranten verteilt, damit diese an 9 Gegendemonstrationen teilnehmen.

        Ein unglaublicher Vorgang: Eine Landesregierung missbraucht Steuergelder um professionelle Demonstranten zu finanzieren, damit diese gegen Demonstranten, die aus Sicht der Landesregierung die falsche Gesinnung haben, demonstrieren.

        https://sciencefiles.org/2015/09/24/kaeufliche-demonstranten-41-26320-euro-vom-land-thueringen-fuer-die-richtige-gesinnung/amp/?__twitter_impression=true

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Annegret Briesemeister

          Na diese komische Fridays for Future- Veranstaltung gestern in Hamburg und überdies noch mit Gretel und Luisa hat ja auch ein gewisses übles G’schmäckle….
          Die wirkten dort auch wie bezahlte Statisten….

      2. 6.1.2

        Maria Lourdes

        Skepti, bleib bitte am Thema dran, ich kann heute nicht klar denken, hatte gestern ne griechische Nacht und bin leicht lädiert!

        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.1.2.1

          GvB

          Wunderbar. Griechenland..mein Lieblings-Ausland

          kalhmera

          Gr. Götz

        2. Maria Lourdes

          Danke Götz – war heftig, Du weißt ja sicher wie die Griechen feiern können!

          Gruss Maria

        3. 6.1.2.2

          Skeptiker

          @Maria

          Eben habe ich das noch gefunden.

          Hanau Wahrheit Medien lügen Tobias R

          21.02.2020
          https://youtu.be/LpAXlN-b9GU

          ===================

          Gruß Skeptiker

        4. 6.1.2.3

          GvB

          ..liebe @Maria.
          Ja das weiss ich. Ein Freund(Georgios kam aus Pella..der Geburtstadt von Alexander dem. Grossen) war abends immer trunken.(ich war so 4 Wochen lang in den 90igern in Sarti(Auf Chalkidiki)
          Abends immer Rotwein und Ouzo-satt getrunken.Danach haben wir sein neues Schnellboot geschnappt und sind mal kurz rüber zum Berg Athos..die griech. Wasser-Polizei ärgern. Georgios hatte das schnellste Boot am “Platze”. POLizei kam uns nie hinterher.
          Toller Typ..der Georgios. haha. Wenn einen >die echten Griechen ins Herz geschlossen haben..hat man Freunde fürs leben…und Schlitzohren an der Seite.

        5. Maria Lourdes

          😉

          Gruss Maria

        6. 6.1.2.4

          hardy

          Ich kann doch auch ganz toll Tsatsiki tanzen…

        7. Maria Lourdes

          😉

      3. 6.1.3

        Annegret Briesemeister

        Kein übler Gedanke, denn so etwas wie Clan- Kriminalität kam uns hier auch in den Sinn….

        Aber das das System fertig ist, lässt sich wohl nicht leugnen, das ist offenkundig 😏

        Reply
        1. 6.1.3.1

          arkor

          Das ist der Hammer Skeptiker und das sind Zeugen der ersten Reihe.

      4. 6.1.4

        hardy

        Fall gelöst. Harry, den Wagen bitte…

        Reply
    2. 6.2

      arkor

      danke Skeptiker. Wenn man sich vorstellt, dass die Zahlen dern Börsianern ja schon lange vorher klar sind, hält sich die Börse ja noch erstaunlich stabil
      Ich würde es auch als Fehler ansehen, wenn man Aktien hat, die aber nicht verkaufen muss, diese abzustoßen. Allerdings werden schuldenfinanzierten Depots die Daumenschrauben angesetzt und die müssen dann verkaufen, wenn der Aktienwert des Depots den Kredit übersteigen und keine Sicherheiten nachgebracht werden können, was ja dann auch zum eigentlichen Crash führt.

      Das ist dann der Zeitpunkt zu dem wirklich Reiche, oder sogar Staaten, die Wirtschaft für ein Butterbrot aufkaufen könnten. Wir haben es ja schon in alten Zeiten gesehen, wie brillant die Rothschilds agierten mit ihrem vorauseilenden Wissen.

      Reply
    1. 5.1

      GvB

      Dunkirk-Dünkirchen..
      ….ein Film wie ein Hochdruckreiniger?Ein englisches Trauma..oder falscher Mythos?

      Von den Deutschen eingekesselt

      In seinem neuen Film „Dunkirk“ geht es nun um einen Schlüsselmoment des Zweiten Weltkrieges, die Evakuierung von über 300.000 zumeist britischen Soldaten über den Ärmelkanal, die in der nordfranzösischen Stadt Dünkirchen von den Deutschen eingekesselt waren. Im amerikanischen Kino ist diese Geschichte bislang noch nicht vorgekommen, was vermutlich damit zu tun hat, dass sie sich im Jahr 1940 ereignet hat und die USA zu diesem Zeitpunkt noch nicht in den Krieg eingetreten waren.

      https://www.welt.de/kultur/kino/article167067025/Jetzt-lassen-wir-Duenkirchen-mal-im-Dorf.html

      auf..pro7-23.2.2020-20.15 Uhr …GB/NL/USA

      Reply
      1. 5.1.1

        arkor

        Churchill verachtete Hitler weil Hitler die britische Armee nicht vernichtete, als er die Gelegenheit hatte und erkannte darin eine Schwäche Hitlers, was auch erst einmal weitgehend den Krieg beendet hätte, denn was wäre den Briten geblieben, als mindestens einen Waffenstillstand zuzustimmen. Churchill wusste darauf hin, was zu tun wäre, um den Krieg zu gewinnen. Deshalb sagte Churchill auch später, auch anlässlich der Schwäche des Deutschen Kaisers sich dann edelmütig zeigen zu wollen, wenn er den 1 Weltkrieg zu Gunsten der Deutschen hätte entscheiden müssen, ..”jetzt zeigen wir den Deutschen wie man Krieg führt”……und sie haben es den Deutschen gezeigt…..

        Die britische Armee entkommen zu lassen, war ein Kardinalsfehler, militärisch, strategisch gesehen…und er hat nicht zu dem erhofften Umdenken, bei den Briten geführt.
        Es wird sich für die Zukunft zeigen, ob dieser Kriegsfehler, der von den Briten damals als Schwäche Hitlers ausgelegt wurde, für die Zukunft Europas sich als der Baustein erweist.

        Auf jeden Fall wäre er teuer bezahlt, denn auch ein Eintritt der USA in den Krieg, wäre fortan nicht mehr möglich gewesen auf kurze und mittelfristige Sicht.

        Warum hat Hitler nicht die britische Armee vernichtet, als es ein Leichtes gewesen wäre…..

        Reply
        1. 5.1.1.1

          GvB

          Die britische Armee entkommen zu lassen..Ein Kardinalfehler Hitlers. Mir bis heute auch unerklärlich!

        2. 5.1.1.2

          hardy

          Genau, der hätte die verfluchten Inselaffen einfach vergasen sollen, Pasta!

        3. 5.1.1.3

          Sonnenwolf

          Eine Schlacht in Dünnkirchen hätte allen Regeln der Kriegskunst widersprochen, heißt der Ökonomie der Kräfte, bei der die Verluste auf deutscher Seite im Verhältnis beträchtlich höher gewesen wären durch den Erschöpfungsgrad, Strategischestellung etc. . Klar wäre der Schlachtensieg gewiss gewesen, nur ebenso die Kriegsniederlage in Max 2 Jahren.

          Die Flucht der Briten ermöglichte erst den Waffenstillstand von Compiegne. Der in der Phase weitaus wichtiger war als der Gewinn eines Scharmützels mit einem Gegner der keine Friedensabsichten hegte.

          Mit 200.000 – 300.000 Verlusten wäre zudem der Osten komplett offen gewesen.

        4. 5.1.1.4

          arkor

          https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article141471075/Warum-Hitler-die-Briten-entkommen-liess.html
          die Botschaft war klar: „Wir werden uns niemals ergeben!“, verkündete Winston Churchill mit bemerkenswerter ruhiger Stimme im britischen Unterhaus am 4. Juni 1940. Als ein paar Sätze später, nach der Schlusspointe des Premierministers, donnernder Applaus aufbrandete, sagte Churchill einem Abgeordneten neben sich leise: „Und wir werden sie bekämpfen mit den Enden zerbrochener Flaschen, denn das ist verdammt alles, was wir noch haben.“

          Die Anekdote ist in Deutschland nahezu unbekannt; Thomas Kielinger berichtet sie in seiner kürzlich erschienenen, eleganten Churchill-Biografie. Und sie ist wahr: Denn am 4. Juni 1940 endete gerade die größte Evakuierungsaktion der Weltgeschichte.

          ….
          „Ohne Hitlers Intervention wäre es zur größten Katastrophe der Geschichte Großbritanniens gekommen“, sagte Karl-Heinz Frieser der „Welt“. Es hätte fast seine gesamte Berufsarmee verloren. Dies wäre wohl auch das Ende der Regierung Churchill gewesen. Eine neue Regierung aber hätte ein generöses Friedensangebot des anglophilen Hitler kaum zurückweisen können.

        5. 5.1.1.5

          arkor

          man beachte den Satz:
          Es hätte fast seine gesamte Berufsarmee verloren. Dies wäre wohl auch das Ende der Regierung Churchill gewesen. Eine neue Regierung aber hätte ein generöses Friedensangebot des anglophilen Hitler kaum zurückweisen können.

          Das rutscht halt mal so raus, aber man sagt damit klar, dass Hitler nicht vor hatte England zu erobern. Also widerspricht man der eigenen Kriegserzählungsgeschichte…… Interessant eigentlich.

  13. 4

    Andy

    Klassisches Beispiel wie schon vor 30 Jahren Schulkinder intellektuell kastriert wurden. Nur klappt es nicht bei jedem, wie hier.

    https://www.bitchute.com/video/LGB7UIt9zTDy/

    Reply
  14. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -186- | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  15. 3

    Anti-Illuminat

    Alles wurde damals gegen unser Land aufgestachelt.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Noch was: Danke für die Hinweise für einen Angriff unter falscher Flagge. Die Augenzeugenberichte das der genannte Terrorist nicht der Richtige ist und es mehrere Waren fällt in bekannte Muster. Ich dachte es mir zwar schon als ich hörte es gibt ein Manifest. Im Manifest fällt auf das er sich selbst in einem ungünstigem Licht beschreibt(u.A. das er das Haus seiner Eltern verhöckern will, er eine Assistentin will mit großer Oberweite usw.). Normalerweise müsste er wenn er angeblich etwas nach außen tragen will doch versuchen ein wenig positiven Eindruck zu schinden. Eine weitere Auffälligkeit ist, daß die Bilder dort viel zu professionell wirken. Etwa so wie in Arztpraxenheften. Da soll vermutlich schon der Leser selber die Diagnose eines Geisteskranken daraus schließen. Das Entscheidende ist aber das er immer nur von Geheimdienst schreibt aber diesen NIEMALS beim Namen nennt. Ich vermute mal so frei das steht da darum nicht drin, weil der echte Autor selbst von einem Geheimdienst ist. Das ganze wirkt wie eine BND-schreibe um die Masse wieder auf Systemkurs zu bringen, Waffengesetze zu verschärfen und uns Wahrheitssucher schlecht zu machen. Wie billig.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen