Related Articles

75 Comments

    1. 25.1

      Maria Lourdes

      Danke X, daran muss man immer wieder erinnern!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 25.1.1

        x

        Tja, Die Ermordung von wehrlosen Zivilisten bzw. deutscher Kinder, Frauen und alten Männern ist für unsere Feinde eine Kriegs-Heldentat und wird mit Militär-Paraden jährlich GEFEIERT!!!

        Reply
  1. 24

    x

    Die Abgestürzten von Otmar Gotterbaum

    Der Luftkrieg am 25. und 26. Februar 1944 über Augsburg und der Schwäbischen Alb

    Heute vor 76 Jahren wurde die Augsburger Zivil-Bevölkerung aus der Luft angegriffen

    Reply
  2. 22

    5 G - Abwehr

    Aktuell vom 24. 02. 2020 :

    Hans – Joachim Müller :

    Reply
  3. 21

    s.m.h.g.

    Mal einen
    https://morgenwacht.wordpress.com/2016/10/19/zur-rechtslage-in-der-brd/
    Vollidiotenbeitrag?
    Weil…, die “Rechtslage” is doch klar *LOL*…, seit arkor und co..
    Obwohl ja von arkor und co. auch Beiträge von dortens verbreitet, eingestellt hier wurden – aber in dem Themengebiet scheinen das Vollidioten eben zu sein – oder könnte das jemand anders sehen?
    Ich erinnere nochmals, das ich von dem Jörg Karkosch oder von jemand, der Kontakt zu ihm hat die Bankverbindung haben möchte, um der alten Mutter von arabeske etwas überweisen zu können!

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Also hier nochmal die EmailAdresse wo Du die BankDaten bekommst: arabeske654@web.de
      Der Jörg schickt Dir dann die Kontonummer bzw. Iban direkt zu!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
    1. 20.1

      GvB

      UFO.Interressant.Frage ist ob RD-Flugscheibe oder Pro-Ami UFO.
      Die beobachten evtl.die “Defender”-Übung in Europa 🙂

      Die verschiedenen Phasen von „Defender 2020“:

      Die Phase eins dauerte seit Ende Januar und läuft bis April 2020. In dieser Zeit wurde das eingelagerte US-Material aus Depots in Deutschland und Belgien auf Truppenübungsplätze in Bergen und Grafenwöhr sowie in Polen verlegt.
      Die Phase zwei dauert von Ende Februar bis Anfang Mai 2020. Jetzt wird das Personal und weiteres Material von den USA nach Europa verlegt. Deutschland wird zur Drehscheibe.
      Die Phase drei dauert von Ende April bis Ende Mai 2020. Material und Truppen werden aus Deutschland nach Polen verlegt.
      Abschlussübung: Ende Mai 2020 findet in Bergen eine Abschlussübung statt, an der das deutsche Heer teilnimmt.
      Rückverlegung: Die Rückverlegung dauert von Ende Mai bis Juli 2020. Die Streitkräfte der USA und Deutschlands kehren wieder an ihre Heimatstandorte zurück.

      Für die Kosten von Defender 2020 für Deutschland liegen bisher noch keine seriösen Berechnungen vor. Doch Bundeswehrkreise bestätigten dem Tagesspiegel grobe Schätzungen auf der Grundlage zurückliegender Erfahrungswerte von circa 2,5 Millionen Euro. Diese Bedarfsanalyse der beteiligten Teilstreitkräfte bezieht sich auf die Verlegung von Material und Personal, die Unterbringung sowie die Bereitstellung von Infrastrukturen. Weitere Kostenposten könnten indes noch dazu kommen.

      Die Bundeswehr ist sich der Auswirkungen auf die deutsche Bevölkerung wohl bewusst. Von Kolonnen „auch in den Osterferien“ schreibt sie in Unterlagen, die dem Tagesspiegel vorliegen. Es sei „kein Geheimnis“, dass das Manöver zum „Belastungstest für die deutschen Fähigkeiten hinsichtlich Genehmigungsverfahren, Verkehrsinfrastruktur, Eisenbahnkapazitäten“ werde.
      Der Zeitplan des Defender US-Manöver 2020

      Im Klartext heißt das: Mit Staus und Behinderungen auf den Straßen wird zu rechnen sein – obwohl die Streitkräfte keine Auswirkungen auf den Personenverkehr der Bahn erwarten. Um die Belastung für die Bevölkerung zu minimieren, soll der Großteil der Transporte nachts zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr rollen. „Wenn es gut geht, wird man es nicht bemerken“, sagte Generalleutnant Martin Schelleis, Inspekteur der Streitkräftebasis der Bundeswehr.

      Die Hauptrouten durch Deutschland führen den Angaben zufolge über Aachen, Dortmund, Hannover, Berlin und Frankfurt (Oder) sowie von Bremerhaven über Hamburg und Berlin nach Stettin. Weiter südlich soll es zudem über Mannheim und Dresden Richtung Görlitz gehen. Der Schwerpunkt der Übungen im Rahmen von „Defender Europe 2020“ liegt in Osteuropa, insbesondere in Polen.
      Diese Orte spiele bei „Defender 2020″ eine Rolle:

      Ulm: Hier liegt der neue Nato-Kommandostandort zur Verbesserung der Transporte von Personal und Material.
      Grafenwöhr: Hier befindet sich ein Truppenübungsplatz.
      Bergen: Hier befindet sich eine Großtankanlage, ein Truppenübungsplatz und eine Eisenbahn-Rampe. Über die sollen 450 Panzer oder andere Fahrzeuge sowie 40 Pioniermaschinen verladen werden.
      Garlstedt, Burg, Oberlausitz: Diese “Verlegeunterstützung” genannten Servicepunkte stellen Treibstoff bereit, setzen Material in Stand und leisten ärztliche Versorgung. Hier können die Soldaten auch übernachten, die Bundeswehr bewacht diese Center.
      Berlin: Über den Flughafen werden Truppen per Luft verlegt.
      Ramstein, München, Nürnberg, Frankfurt, Hamburg: Auch in diesen Städten können die Flughäfen eine Rolle spielen.
      Bremerhaven, Bremen, Duisburg, Krefeld: Über diese Standorte kann Material verlegt werden.

      Insgesamt nehmen an der Übung rund 37.000 Soldaten teil, davon knapp 20.000 US-Soldaten. Etwa 33.000 Fahrzeuge, Anhänger und Container werden bewegt, mindestens 450 Panzer verladen, und an 48-Konvoi-Tagen sind insgesamt bis zu 100 Bahntransporte geplant. Die Bundeswehr unterstützt die US-Truppenverlegung mit bis zu 1500 Soldaten und beteiligt sich mit bis zu 4000 Soldaten an den eigentlichen Manövern. Für Sicherheitsvorkehrungen ist die Landespolizei auf der Straße zuständig, Feldjäger begleiten die Transporte.
      Das sind die wichtigsten Fakten zum Umfang von „Defender 2020“:

      Bei dem Manöver „Defender 2020“ handelt es sich um die größte Truppenverlegung der USA nach Europa seit 25 Jahren.
      An dem Manöver „Defender 2020“ sind bis zu 37.000 Soldaten beteiligt.
      Knapp 19.000 Soldaten aus den USA beteiligen sich, es sollen nie mehr als 13.000 von ihnen zeitgleich in Deutschland sein.
      Es werden 19 Nationen beteiligt sein.
      Das Manöver zieht sich über sieben Länder.
      Zehn Seehäfen und 14 Flughäfen werden angesteuert.
      An 48-Konvoi-Tagen sind insgesamt bis zu 100 Bahntransporte geplant.

      Auch international wird Defender 2020 genau beäugt. Mindestens 56 Nationen – darunter Russland und Weißrussland – wollen die Aktion mit Übungsbeobachtern in den Blick nehmen. Im Bundesverteidigungsministerium erklärt man zwar, die Übung sei längerfristig angelegt. „Sie ist nicht gegen Russland gerichtet“, betont etwa Generalleutnant Schelleis.

      Doch in den Unterlagen, die dem Tagesspiegel vorliegen heißt es auch: „Ausgangspunkt … war der Nato-Gipfel in Wales 2014 – der ganz im Schatten der russischen Annexion der Krim und der damit beginnenden neuen russischen Expansionspolitik stand.“ Der stellvertretende Kommandeur der US Army Europe, Major General Andrew Rohling, spricht von einem grundsätzlichen Signal, dass die USA ihrer Verantwortung für Europa und die Nato-Partner gerecht würden.

      Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner betont, dass zu einem Erfolg der Übung auch gehöre, dass auf eine dauerhafte Stationierung von mehr US-Soldaten in Deutschland und Europa verzichtet werden könne. „Es ist wichtig, dass im Hinblick auf das Verhältnis der Nato zu Russland ein gegenseitiges Hochschaukeln, Missverständnisse und Drohgebärden vermieden werden“, sagte er dem Tagesspiegel.

      Lindner äußert zudem Verständnis für eine mögliche Skepsis der Bevölkerung. „Etwaige Schäden, die beispielsweise an Straßen entstehen können, müssen schnell und unbürokratisch beseitigt werden“, sagte er. Im Sächsischen Landtag hat die Linke bereits zum Protest aufgerufen. „Diese Großübung ist eine Provokation gegenüber Russland und Ausdruck eines falschen Feindbildes und massiver Geld- und Ressourcenverschwendung“, sagte die Abgeordnete Antonia Mertsching. Die Zeiten von Abschreckung als Form von Sicherheitspolitik seien vorbei.

      Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten protestierten in Bremerhaven mit einem Schlauchboot, das ein Banner mit der Aufschrift „Stop War Games, save Peace!“ trägt. „Diese Kriegsübung ist eine gezielte Machtdemonstration und Provokation gegenüber Russland,” sagt Christoph von Lieven, Sprecher von Greenpeace Deutschland. Die Bundesregierung solle die Teilnahme am Manöver umgehend stoppen.
      Eine Panzerhaubitze der US-Armee vom Typ M109A6 wird während der Übung «Defender-Europe 2020» auf einen Schwerlasttransporter der Bundeswehr im niedersächsischen Bergen verladen.

      Eine Panzerhaubitze der US-Armee vom Typ M109A6 wird während der Übung «Defender-Europe 2020» auf einen Schwerlasttransporter der…Foto: Philipp Schulze / dpa

      Auch in Sachsen-Anhalt hat die Friedensinitiative „Offene Heide“ bereits erste Gegenaktionen zum Nato-Großmanöver geplant. Und der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD), hatte erst kürzlich im Tagesspiegel-Interview darauf hingewiesen, dass es aufgrund der Größenordnung von Defender 2020 durchaus zu Friedensdemos wie in den 80er Jahren kommen könne.

      Sollte es in Deutschland tatsächlich zu Protestaktionen kommen, sieht man das bei der Bundewehr nicht als Problem. Proteste seien völlig in Ordnung, „solange sie geordnet und im Rechtsrahmen ablaufen“, sagte Generalleutnant Schelleis.

      Laut dem Online-Militärfachmagazin „Breakingdefense“ werden sich die Kosten allein in den USA für die Truppen- und Materialverlegungen auf etwa 340 Millionen Dollar belaufen. Die hohen Kosten für Militärübungen waren auch schon Ende der 80er-Jahre bei den Reforger-Manövern ein großes Thema. Damals kamen jedoch auch zahlreiche Verkehrsunfälle hinzu: 1988 etwa wurden allein in Bayern beim Herbstmanöver 361 gezählt. Es gab 35 Schwerverletzte und sechs Tote.
      Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!
      zur Startseite

      https://www.tagesspiegel.de/politik/nato-manoever-defender-2020-startet-das-sind-die-routen-der-40-000-soldaten-und-das-sind-die-kosten/25436958.html

      Reply
      1. 20.1.1

        arkor

        wie gesagt, ich gehe davon aus, dass nichts davon passiert, was sich so viele ersehnen, aber auszuschließen ist es natürlich nicht, denn irgendwann wird definitiv etwas passieren, weil sie müssen. Aber soweit sind wir noch nicht und vor der Wahl in der USA wird schon gar nichts in der Richtung passieren, da die Amerikaner selbst total schockiert wären, denn die sind ähnlich eingeseift wie die Deutschen und wissen gar nicht, für was sie da genau die Verantwortung tragen.

        Und zur Zeit gibt es ja wohl sehr viel Sichtungen, fragt sich nur, wo sie wirklich herkommen: Arizona ist natürlich auch immer besonders interessant, da es bei den Indianern schon immer als Landesplatz der Götter bekannt war, deshalb ja auch der Name. Da steht dann ja auch eines der leistungsfähigsten Teleskope der Welt, des Vatikans, Luzifer, betrieben von mit den besten Astronomen der Welt, Jesuiten im Übrigen…..alles sehr interessant.
        https://www.express.co.uk/news/weird/1244426/ufo-sighting-video-watch-fleet-alien-craft-arizona

        Reply
  4. 19

    x

    Abkopiert:

    SARS-CoV-2 Entwicklung

    Stand: 24. Februar, mittags

    Zahl der Infektionsfälle: 79.434 (+634 zum Vortag)
    Zunahme pro Tag: auf Mo. +0,8% (Vortag +1,4%)
    Zahl der Todesopfer: 2.625 (+163, Vortag +102)

    ➤ (Live-Ticker) !

    In Norditalien ist die Viruswelle ebenfalls ausgebrochen. Knapp ein Dutzend Orte südwestlich von Mailand wurden abgeriegelt. Etwa 50.000 Einwohner sind betroffen. In Venedig wurde der Karneval abgesagt und der Zugverkehr über den Brenner eingestellt. In Südkorea gab es übers Wochenende über 300 Neuinfektionen. Die jüngste Situation in Italien, Südkorea und im Iran zeigt, dass eine Pandemie, eine unaufhaltsame weltweite Ausbreitung des Virus, wohl nicht mehr aufzuhalten ist. Die Ausbreitung auch in Ländern mit einem gut entwickelten Gesundheitssystem ist eine Entwicklung, die größte Sorgen machen muss.

    Wirtschaft und Finanzmärkte

    Virussymtome an der Börse:
    Dax -2,2% Dow -1,5%

    Der Automarkt in China ist Mitte Februar radikal eingebrochen! Als Folge der Virus-Gegenmaßnahmen ist der Verkauf von Neuwagen in China drastisch zurückgegangen. Die Auswirkungen werden sich auch auf dem globalen Automarkt bemerkbar machen.

    Reply
  5. 18

    arkor

    In dem Roman von Dean Koonz “eye of the darkness” geht es um den Ausbruch des Corona Virus im Jahr 2020. Das Buch ist 40 Jahre alt.

    https://www.express.co.uk/news/weird/1244952/coronavirus-eyes-of-darkness-dean-koontz-wuhan-400-biological-weapon-spt

    Reply
    1. 18.1

      arkor

      Im Buch heißt der Virus nicht Corona, sondern Wuhan 400

      Reply
      1. 18.1.1

        Skeptiker

        @arkor

        Dann wird der Macher der Simpsons wohl den Roman gelesen haben.

        Man hört: In einer Folge vor 27 Jahren,wurde das Corona Virus……….

        Haben die Simpsons das Corona Virus vorhergesagt ?!

        https://youtu.be/V1wVZbZ2L6M?t=159

        Oder kann das jemand anders hören?

        Das habe ich eben gerade gefunden.

        https://www.nzz.ch/wissenschaft/fuenftes-todesopfer-in-italien-eu-stellt-fuer-den-kampf-gegen-das-virus-230-millionen-euro-zur-verfuegung-zahl-der-todesfaelle-in-iran-koennte-deutlich-hoeher-sein-als-offiziell-angegeben-die-aktuellen-entwicklungen-zum-neuartigen-coronavirus-ld.1534367

        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 18.1.2

        Annegret Briesemeister

        Es gibt noch eine Übersetzung, in der von Gorki 400 gesprochen wird…

        Reply
      3. 18.1.3

        GvB

        Es ist auch auffällig, das im MS-TV einige Filme das Thema VIRUS” hypen..
        z.B “Arctic-Circle”…

        Reply
  6. 17

    Annegret Briesemeister

    Epoch Times

    Geht Richard Grenell zurück in die USA?
    Trump sucht angeblich neuen Botschafter für Deutschland…

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      Tatsächlich, obwohl mich das gar nicht interessiert.

      https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-02/richard-grenell-us-botschafter-deutschland-nachfolge

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        GvB

        @Skepti…

        Vielleicht hat Grenells Mann gemeckert: Süßer, lass uns nach Amirika zurückgehen..die Deutschen mögen dich nicht 🙂

        Reply
  7. 16

    Gernotina

    Massivstes Unrecht in der Schweiz durch Justizorgane – ein Politthriller, ein Sumpf ! Überall in Europa die gleichen Hintermänner – im Video als “tiefer Staat” bezeichnet:

    Der serbische Publizist Alexander Dorin, der in seinen Büchern die Wahrheit über den „Jugoslawienkrieg“ und die Vernichtung Serbiens aufgedeckt hat, wurde auf widerlichste Art verhaftet, zusammengeschlagen und monatelang in den Knast gesteckt – wie in der schlimmsten Diktatur.
    Serbien hat übrigens das gleiche Schicksal erlebt wie Deutschland, es wurde eine Beute der USA, ausgebeutet und von Marionetten ans Messer geliefert.
    Ich sitze hier mit offenem Mund und höre Dorins Ausführungen zu (im Gespräch mit Jan Walter). Der Autor wurde auch seines Vermögens beraubt (Erbe der Mutter) – ich fasse es nicht, was für eine Willkür, welche Abgründe in Europa ! Hier seine Seite mit Petition:

    https://www.change.org/p/unabh%C3%A4ngige-medien-und-menschenrechtler-ende-des-basler-staatsanwaltschaftsterrors-gegen-den-publizisten-alexander-dorin-8e0e6b3d-9f8f-43ec-9e4f-3fcbca62612c?

    Das Gespräch mit Jan Walter:

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      Gernotina: Zum Thema “tiefer Staat”:

      Jeder Staat BRAUCHT den TIEFEN STAAT. Der tiefe Staat hat da zu operieren, wo die Grauzonen beginnen, wo sich mögliche Gefahren abzeichnen und bilden können etc… Das Problem ist, wenn der TIEFE STAAT gegen die eigentlichen Träger der Rechte arbeitet und genau dieses Problem haben sehr massiv in Europa.

      Die Arbeit des CIA ist beispielsweise aus der Sicht eines US-Amerikaners völlig anders zu sehen, wie eines Nicht-US-Amerikaners

      Also ohne tiefen Staat ist kein Staat überlebensfähig, es sei denn man glaubt,dass die Menschheiten eine Ansammlung von Freundlichkeiten- und Blümchenaustauschenden wären.
      Nein, das ist eben nicht der Fall.

      Der tiefe Staat, ob Spionage oder Spionageabwehr, ob in der Einflussnahme in anderen Ländern etc etc. etc…ob dieser gut oder schlecht ist, hängt allein davon ab, ob er denjenigen gegenüber seine Pflichten erfüllt, deren er in Pflichten steht.

      Reply
  8. 15

    arkor

    Das muss man sich ansehen, wie Pr. Trump in Indien gefeiert wird:
    https://twitter.com/Scavino45/status/1231961437276377096

    Reply
    1. 15.1

      Gernotina

      Das habe ich mir auch so vorgestellt mit diesem überschwenglichen Empfang. In Indien gibt es viele, die durch die elektronischen Medien ganz gut wissen, was weltweit gehauen und gestochen wird.
      Sie haben ja schon einmal die Erfahrung gemacht, von der Kolonialmacht besetzt zu sein und sich die Freiheit selber zu erkämpfen dank M. Ghandi.

      Reply
      1. 15.1.1

        Annegret Briesemeister

        Werte Gernotina

        Es gibt nicht wenige, die von Ghandi berichten, er sei nie das gewesen, was er zu sein vorgab und was man uns über ihn und sein Wirken erzählte…
        Es hat mich auch erstaunt, doch ich habe schnell begriffen, dass alles irgendwie zum gesamten Spiel gehört.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          GvB

          Ein grosser Teil der Leute im Stadion wurde einbestellt, hingekarrt… ist so dort.Gegen ein kleines Handgeld…

    2. 15.2

      Skeptiker

      @arkor

      Tatsächlich.

      https://twitter.com/i/status/1231980621255233536

      Ich bin ganz erstaunt.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    3. 15.3

      GvB

      Cäsar Trump in Indien.. Lach.
      Da kommen Jubelmassen en gros zusammen.

      Auf der Bank am “Tadsch Mahal” in Agra hab ich auch schonmal gesessen….

      Reply
  9. 14

    arkor

    Bei dem Täter scheint es sich um einen Illegalen des alliierten Mandatsorgans handeln ausgestattet mit BRD-EU-Papieren, da man von einem möglichen Islamismus redet, den es nicht gibt, denn es gibt nur den Islam, scheint es sich um einen MOSLEM zu handeln.

    Stellt sich dies als Tatsache heraus, dann hätten wir es mit der Ausführung von Sure 9.5 unter Beihilfe des alliierten Mandatsorgan BRD und der EU zu tun.

    https://www.spiegel.de/panorama/justiz/volkmarsen-in-hessen-autofahrer-soll-absichtlich-in-karnevalsumzug-gefahren-sein-a-c1113774-801e-4fa8-a1cf-9c96ddf9dc13

    Nach SPIEGEL-Informationen soll es sich bei dem Fahrer um einen 29-jährigen Mann deutscher Staatsbürgerschaft handeln. Er war bislang nicht als politischer Extremist oder Islamist aufgefallen.

    Reply
    1. 14.1

      arkor

      Vor 40 Minuten
      Nach SPIEGEL-Informationen soll es sich bei dem Fahrer um einen 29-jährigen Mann deutscher Staatsbürgerschaft handeln. Er war bislang nicht als politischer Extremist oder Islamist aufgefallen. Aus Ermittlerkreisen wurde bekannt, dass der Fahrer stark alkoholisiert gewesen sei.

      Reply
      1. 14.1.1

        arkor

        …erst mal abwarten: deutscher Staatsbürger kann alles sein, vom tatsächlichen Deutschen und tatsächlichen Staatsangehörigen des Deutschen Reiches, bis hin zu berechtigter Ausländer auf deutschen Boden, Illegalen, irregulären Kämpfern, reguläre Feindkämpfer … etc… Ein Ausdruck ohne rechtliche Wirkung, sogar innerhalb des alliierten Mandatsorgans selbst, wie sich leicht an Fällen belegen lässt.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Skeptiker

          @arkor

          Das in Hamburg eine Wahl war, habe ich gar nicht mitbekommen, weil ich schaue ja kein GEZ Fernsehen.

          Aber eben war ich einkaufen und sah die Wahlplakate.

          Für die SPD, ein Türke oder so.

          Für die CDU, auch ein Türke oder so.

          Ich kann mich noch erinnern, 1977 war ich 15 Jahre alt, zum ersten mal war ein Türke in der Klasse.

          Weil damals habe ich ein Berufsgrundschuljahr für Eisen und Metall besucht.

          ===================

          Warum fällt mir das Stück dazu ein?

          Marmor, Stein und Eisen bricht • 1965 • Drafi Deutscher

          https://www.youtube.com/watch?v=_74YzFnQbzg

          Gruß Skeptiker

  10. 11

    5 G - Abwehr

    ” Hanau: Das Gift sind Sie, Frau Merkel ”

    ” Am Abend des 19. Februar sind laut Medienberichten 10 Menschen mit mutmaßlichem
    Migrationshintergrund in der hessischen Stadt Hanau, die unweit von Frankfurt am Main
    liegt, erschossen worden. Für die Medien stand bereits am nächsten Morgen fest, wer
    der Täter ist. Tobias R. soll ein rassistischer rechtsradikaler Terrorist sein, der alleine
    gehandelt hat, so die Medien. Den Berichten zufolge wurde Tobias R., so wie seine
    Mutter auch, offenbar tot in seiner Wohnung aufgefunden. Tobias R. soll seine Mutter
    und dann sich selbst erschossen haben. Für die Sendung „Lanz“ am 20.02.2020 wurde
    eigens die Psychiaterin Nahlah Saimeh eingeladen, die dem Täter eine Schizophrenie
    attestierte.

    Tobias R. hat in einem Video, das zunächst in den sozialen Medien kursierte und dann
    aber gelöscht wurde, gesagt, dass in den USA unterirdische Militäreinrichtungen existierten,
    in denen Kinder misshandelt und getötet würden. Dort würde auch Satan gehuldigt.
    Amerikanische Staatsbürger sollten nun aufwachen um gegen den Deep State zu kämpfen.
    In dem Video habe Tobias R. Verschwörungstheorien verbreiten wollen und rassistische und
    rechtsradikale Äußerungen von sich gegeben, so die Medienberichte:
    „Er habe sich eine eigene Ideologie gebastelt“ und unter „Verfolgungswahn gelitten“.

    In den Berichten heißt es weiter, Tobias R. sei Sportschütze eines Schützenvereins gewesen
    und habe sich gut mit Waffen ausgekannt. Er habe absichtlich Pistolen mit einer schnellen
    Schussfolge benutzt, um in kurzer Zeit möglichst viele Menschen töten zu können. Tobias R.
    soll mindestens drei Waffen besessen haben. SPD und Grüne forderten, dass Waffenbesitzer
    sich „Psychotests“ unterziehen müssten: „Nach der Gewalttat von Hanau müssen wir sehr
    ernsthaft prüfen, ob wir das Waffenrecht wieder nachjustieren müssen. Sollte sich herausstellen,
    dass die Behörden die psychologische beziehungsweise persönliche Eignung von Waffen-
    besitzern nicht ausreichend prüfen können, müssen wir das Gesetz entsprechend reformieren“,
    sagte SPD-Innenexperte Helge Lindt der Zeitung „Die Welt“. Bundesinnenminister
    Horst Seehofer kündigte an, die Polizeipräsenz vor Moscheen zu erhöhen.

    Nach dem, wie es in den Medien hieß, „mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlag von Hanau“
    gab es „breite Kritik an der AfD“. Politiker unterschiedlicher Parteien hätten die AfD und deren
    „Polemik“ gegen Zuwanderer und gegen Muslime sowie für rechtsextreme Gewalt verantwortlich
    gemacht. Die AfD müsse vom Verfassungsschutz beobachtet werden, forderte die stellvertretende
    SPD-Vorsitzende Serpil Midyatli: „Der Rechtsstaat müsse jetzt mit aller Härte zurückschlagen und
    alle demokratischen Parteien müssten die Kooperation mit der AFD auf allen Ebenen ausschließen“.
    AKK sagte, die Abgrenzung von der AfD sei notwendig, denn die AfD „dulde Rechtsextreme und
    Nazis in ihren eigenen Reihen“. Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Hubertus Heil
    bezeichnete die AfD als „geistige Brandstifter“.

    Der hessische Innenminister Peter Beuth sprach von einem „fremdenfeindlichen Motiv“. Die
    Ermittler würden davon ausgehen, „dass der mutmaßliche Täter seine Mutter und sich selbst
    erschossen habe“. Nun ermittle der Generalbundesanwalt, so die Medienberichte.

    Schließlich meldete sich auch Bundeskanzlerin Merkel zu Wort. Bei einer Pressekonferenz sagte
    Merkel: „Ich denke an all die Familien und Freunde der Ermordeten. Niemand kann von uns
    ermessen, welches Leid der Täter über sie gebracht hat. Ich trauere mit ihnen und spreche ihnen
    meine tiefe Anteilnahme aus. Derzeit weist vieles darauf hin, dass der Täter aus rechts-
    extremistischen, rassistischen Motiven gehandelt hat, aus Hass gegen Menschen mit anderer
    Herkunft, anderem Glauben oder anderem Aussehen. Rassismus ist ein Gift. Der Hass ist ein Gift.
    Und dieses Gift existiert in unserer Gesellschaft und es ist schuld an schon viel zu vielen
    Verbrechen. Die Bundesregierung steht für die Rechte und Würde eines jeden Menschen in
    unserem Land. Wir unterscheiden Bürger nicht nach Herkunft oder Religion. Wir stellen uns denen,
    die in Deutschland versuchen zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen.“

    Anderes Bild in einigen Medien

    Wir wollen hier nicht verschweigen, dass es auch andere Berichte gibt:

    Sowohl in türkischen als auch in sozialen Medien wurde jedoch ein ganz anderes Bild der
    Geschehnisse in Hanau gezeichnet. Ein türkisch-sprechender Mann in Hanau sagte dem türkischen
    Fernsehen, dass die Öffentlichkeit von Medien und Politik bewusst belogen werde. Es sei nicht
    eine Person gewesen, die die 10 Menschen in Hanau erschossen habe, sondern mehrere. Und
    auch der Täter, der vom deutschen Fernsehen und der deutschen Presse präsentiert werde,
    sei nicht der Täter, der die Menschen erschossen habe.

    Zahlreiche Augenzeugen aus Hanau berichteten, dass mindestens drei Männer in die Shisha-Bars
    eingedrungen seien und dort gezielt um sich geschossen hätten. Insider aus Hanau berichteten in
    den sozialen Medien, dass es sich um einen Bandenkrieg handele, in den Russen und Kurden
    involviert seien. Zudem gehe es um Geldwäsche im großen Stil, in die auch eine Bank involviert sei.
    Tobias R. sei nicht der Täter und mutmaßlich nur das Bauernopfer für Politik und Medien. Es sei kein
    Amoklauf gewesen, sondern es handele sich um einen regelrechten Bandenkrieg. Die muslimische
    Community mache einen Araber-Clan aus Frankfurt für die Hinrichtungen in Hanau verantwortlich.
    Moslems bezweifeln die veröffentlichte Presse- und Politversion, heißt es in den sozialen Medien.
    Die Bundesregierung wolle die Öffentlichkeit in Deutschland bewusst spalten und einen Bürgerkrieg
    auslösen, hieß es.

    Wenn sowohl Medien als auch Politiker versuchen, die wahren Hintergründe über die Morde zu
    vertuschen, müsste man sogar davon ausgehen, dass mindestens die Geheimdienste involviert sind.
    Wenn es tatsächlich um Geldwäsche und mutmaßlich andere Verbrechen wie Drogen- oder
    Menschenhandel geht, sind nicht selten Banken und Politiker involviert. Einige Beobachter meinen
    dazu fast übereinstimmend : Frau Merkel und ihr bundesweites Netzwerk aus Schergen hingegen
    instrumentalisiert die Morde in Hanau bewusst, um ein rechtsradikales Motiv zu unterstellen und
    die AfD als „geistige Brandstifter“ zu beschuldigen. Frau Merkel ist das Gift. Sie als Kanzlerin mit
    ihren Ministern verbreitet absichtlich Geschichten, um die Menschen in Deutschland zu spalten,
    gegeneinander aufzuhetzen, ihre Rechte einzuschränken, die Überwachung auszuweiten und
    alle Kritiker des Merkel-Regimes als Rechtsextremisten zu diffamieren. ”

    https://www.watergate.tv/hanau-das-gift-sind-sie-frau-merkel/?source=ENL

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      Aber die von den BRD GmbH & Fick mir ins Gehirn Medien, sagen ja, man sollte lieber das glauben, was die eben schreiben.

      Scheiß auf die Zeugen vor Ort.

      Reinkopiert.

      Kaminsky warnte unter anderem vor per Video verbreiteten Verschwörungstheorien. Er kritisierte auch “Falschinformationen auf der Basis purer Vermutungen und aus dem Zusammenhang gerissene Sprach-, Text- oder Videonachrichten”.

      Er meint wohl das hier.

      Hier auf Donnersender.

      Hanau ein Mafiakomplott?

      https://donnersender.ru/v/8237

      ===========

      Das ist ja bekannt.

      https://donnersender.ru/v/8231

      Hier komplett.

      MONTAG, 24. FEBRUAR 2020
      72-Jähriger gilt als Zeuge
      Vater des Hanau-Verdächtigen in Psychiatrie

      Einen Schock erleidet der Vater des mutmaßlichen Attentäters von Hanau – der 72 Jahre alte Mann wird in eine Psychiatrie nach Gießen gebracht und dort behandelt. Ermittler setzen ihre Befragung des Zeugen jedoch fort.

      Der Vater des mutmaßlichen Attentäters von Hanau wird laut einem Medienbericht in einer Psychiatrie behandelt. Nach RTL-Informationen wurde der 72-Jährige in eine Psychiatrie nach Gießen gebracht, wo er wegen eines Schocks behandelt wird. Er wird demnach auch erneut von Beamten des Bundeskriminalamts (BKA) befragt. Demnach gilt der Rentner jedoch weiterhin nicht als Beschuldigter, sondern als Zeuge.

      Weiter hier.

      https://www.n-tv.de/panorama/Vater-des-Hanau-Verdaechtigen-in-Psychiatrie-article21596924.html

      =================

      P.S. In was für eine beschissene Welt wurde ich überhaupt hineingeboren?

      Unglaubliche Zustände in der BRD GmbH & Kotze KG.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        Maria Lourdes

        Schock und Fassungslosigkeit in Volkmarsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg). Bei einem Rosenmontagsumzug in Volkmarsen ist ein Autofahrer in die Menschenmenge gerast.
        Mindestens 15 Verletzte.
        Mehrere Verletzte gemeldet, darunter auch Kleinkinder. Laut Polizei wurde der Fahrer des Pkws festgenommen.
        https://marialourdesblog.com/rosenmontagsumzug-auto-rast-in-menschenmenge-zahlreiche-verletzte/

        Gruss Maria

        Reply
        1. 11.1.1.1

          GvB

          Volkmarsen-Schlimm für die Kinder, Mütter und Väter…

      2. 11.1.2

        Annegret Briesemeister

        Bleib ruhig, lieber Skepti…
        Wir sind ja auch alle hier, du bist nicht allein…sieh es doch mal so, wir sind die, die es können, die, die die Stärke haben, die Liebe allemal…ich sag’s dir, wie sind hier und jetzt ganz bewusst inkarniert….

        Lächel

        Gruß
        Annegret

        Reply
  11. 10

    x

    Abkopiert:

    04. Symbol der Schwarzen Sonne

    Inneres und Heimat/Antwort

    Berlin: (hib/STO) Über das Symbol der “Schwarzen Sonne” berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/17221) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/16827). Danach wurde zu Zeiten des Nationalsozialismus von der SS im Nordturm der Wewelsburg (Nordrhein-Westfalen) ein Bodenmosaik in Form eines Sonnenrades mit zwölf Speichen eingelassen. Dieses Symbol sei in der rechtsextremistischen Szene unter dem Namen “Schwarze Sonne” seit vielen Jahren beliebt und finde häufig Verwendung, insbesondere auf Kleidungsstücken oder als Tattoo.

    Der Mythos der “Schwarzen Sonne” geht der Antwort zufolge vermutlich auf die Vorstellung einer “Zentralsonne” zurück, “welche die völkisch-antisemitische Esoterikerin Helena Petrowna Blavatsky (1831 bis 1891) in ihrer “Geheimlehre” (veröffentlicht 1888) als einen unsichtbaren Mittelpunkt des Universums beschreibt”. Sie verstehe die Zentralsonne als arisches Symbol.

    Die “Schwarze Sonne” ist laut Bundesregierung zu einem häufig auch im rechtsextremistischen Kontext benutzten Symbol geworden. Sie tauche in entsprechenden Kreisen auf Anstecknadeln, Armbanduhren sowie CD-Covern und -Booklets auf, ziere Verlagsbroschüren, Liedertexte, Roman- und Zeitschriftentitel sowie verschiedene rechtsextremistische Internetseiten.

    Strafbar ist das Symbol der “Schwarzen Sonne” lediglich in Verbindung mit einer verbotenen Organisation, wie die Bundesregierung weiter ausführt. So habe die im Jahr 2005 durch das Innenministerium des Landes Brandenburg verbotene “Alternative Nationale Strausberger Dart-, Piercing- und Tattoo-Offensive” (ANSDAPO) die “Schwarze Sonne” in Kombination mit ihrem Namensschriftzug für ihr Logo verwendet.

    Zum Seitenanfang

    05. Zahl der Flüchtlinge Ende 2019 erfragt

    Inneres und Heimat/Kleine Anfrage

    Berlin: (hib/STO) Die Fraktion Die Linke möchte von der Bundesregierung erfahren, wie viele Asylberechtigte Ende vergangenen Jahres in der Bundesrepublik gelebt haben. In einer Kleinen Anfrage (19/17236) erkundigt sie sich zudem danach, wie viele nach der Genfer Flüchtlingskonvention anerkannte Flüchtlinge und wie viele Flüchtlinge mit einem subsidiären Schutzstatus am 31. Dezember 2019 in Deutschland lebten. Ferner fragt sie unter anderem nach der Zahl der zum Jahreswechsel in Deutschland lebenden Menschen, denen eine Duldung aufgrund einer Abschiebestopp-Anordnung nach Paragraf 60a des Aufenthaltsgesetzes erteilt wurde.

    Zum Seitenanfang

    Reply
    1. 10.1

      x

      Swastika bedeutet Quelle des Geistes
      und
      Schwarze Sonne bedeutet Quelle der Schöpfung

      und schon wesentlich länger im fernöstlichen Raum,

      Reply
  12. 9

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    Die SPD hat die Wahl in Hamburg klar gewonnen, nach vereinfachter Auszählung kam sie auf 39,0 Prozent…
    Die Grünen auf 24,2 Prozent, die CDU auf 11,2 Prozent, die Linke auf 9,1 Prozent und die AfD auf 5,3 Prozent…

    In Berlin beraten heute die Spitzengremien der Parteien über die Bürgerschatswahl in Hamburg….

    Das CDU- Präsidium ist in Berlin zu einer Sitzung unter Leitung von Annegret Kramp Karrenbauer zusammengekommen, Thema ist die Nachfolge an der Parteispitze….

    In China ist die Zahl der Toten durch das Coronavirus erneut angestiegen, weitere 150 Todesfällen wurden gemeldet, damit ist die Zahl der Todesfälle auf insgesamt 2592 gestiegen, die Zahl der Infizierten stieg um 409 auf insgesamt 77 150 …

    heute morgen im MOMA, Professor Christian Drosten, Virologe, Charite, O- Ton: niemand auf der Welt kann diesem Virus, der Pandemie entgehen, die Maßnahmen Italiens sind eher sinnlos, möglicherweise sind längst Infizierte in Deutschland, wir wissen nur noch nicht davon, da noch keine Symptome aufgetreten sind, Kinder werden wahrscheinlich überhaupt nicht betroffen sein, Städte abzuriegeln, Ausgangssperren etc ebenso sinnlos, Atemschutzmasken nützen nichts, Gesundheitssystem in Deutschland nicht wirklich gut vorbereitet, es fehlt weitestgehend an bereitgestellten Ressourcen, da in den vergangenen Jahren alles zurück gefahren wurde, jetzt müssen sofort Gelder, auch von privat bereitgestellten werden…sinngemäß…

    In Italien ist ein vierter mit dem Coronavirus infizierter Patient gestorben….eine 84- jährige Frau starb in einem Krankenhaus in der Lombardei…Italien ist mit mehr als 150 Infektionen derzeit in Europa am stärksten vom Coronavirus betroffen….
    Italien hat drastische Maßnahmen ergriffen, mehrere Städte sind zu Sperrzonen erklärt worden, etwa ein Dutzend Orte mit mehr als 50 000 Einwohnern stehen unter Quarantäne….

    Der Personenverkehr zwischen Österreich und Italien über den Brenner ist wieder freigegeben…

    Die Anhörungen zum Antrag auf Auslieferung der USA gegen Assange beginnen heute in London…sie sind zunächst für eine Woche geplant und sollen im Mai fortgesetzt werden…..

    Trump beginnt heute seinen Staatsbesuch in Indien, zum Auftakt will Trump zusammen mit Indiens Präsident Modi in einem Cricket- Stadion vor Hundertausenden Menschen sprechen und dabei für ein stärkeres Bündnis beider Staaten werben…danach ist der Besuch im Taj Mahal geplant, Dienstag stehen für Trump politische Gespräche in Neu Delhi und ein Treffen mit Unternehmern auf dem Plan…

    Nach Angriffen von Raketen aus dem Gazastreifen hat die Luftwaffe Israels Ziele im Palästinensergebiet bombardiert…

    In Köln greifen die Wagen im Karneval auch den Anschlag von Hanau auf, der Kölner Dom vergießt Tränen und hält ein großes rotes Herz in der Hand auf dem steht: uns Hätz schleiht för Hanau…..

    Sturmtief Yulia hat in Tschechien zu massiven Sachbeschädigungen und Verkehrsbehinderungen geführt, fast 40 000 Haushalte waren ohne Elektrizität, der Zugverkehr wurde weitestgehend vorübergehend eingestellt….

    Während eines Streiks der Polizei im Bundesstaat Ceara in Brasilien sind in wenigen Tagen mehr als 100 Morde verübt worden…

    Nach der rasanten Ausbreitung des Coronavirus in Italien hat Griechenland erste Maßnahmen getroffen, so werden Besatzungen von Fähren informiert, welche vorbeugenden Maßnahmen für die Isolierung möglicher Verdachtsfälle getroffen werden müssen…alle künftigen Klassenfahrten nach Italien sind verboten worden….

    Wegen des Coronavirus sind in vielen Apotheken Schutzmasken seit Wochen ausverkauft, es gibt erhebliche und umfängliche Lieferengpässe…

    Auch in Südkorea steigt die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen und ebenso die Zahl der Toten…

    Bin ich die einzige, die sich etwas wundert, dass sowohl aus Russland als auch aus den afrikanischen Ländern keine wirklichen Informationen bezüglich irgendwelcher genauen Vorkommnisse zum Coronavirus vorliegen???

    Nach dem Anschlag von Hanau warnt Sebastian Fiedler, Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, vor vorschnellen Diskussionen über ein schärferes Waffenrecht…zunächst sollten alle abwarten, was die Ermittler wirklich zu Tage fördern, nötig sei allerdings ein stärkeres Durchgreifende gegen Hasskriminalität im Internet…Nutzer müssen gegenüber den Unternehmen der sozialen Netzwerke ihre Identität offenlegen, dann wären sie zwar noch immer anonym unterwegs, können aber durch die Polizei identifiziert werden….

    Auf der Berlinale wird heute die US- Politikerin Hillary Clinton erwartet, sie soll ihre Dokuserie Hillary vorstellen….

    BKA hat ein Hinweisportal online gestellt, dort sollen die Zeugen von Hanau alle Videos und Fotos hochladen, um den Fall lückenlos aufzuklären…

    Ja nee, is klar…

    Fiedler sagte übrigens noch im MOMA, alles was da so im Netz kursiert, wie es könnten mehrere Täter gewesen sein, oder der genannte Täter sei gar nicht involviert, etc, seien alles übliche Verschwörungstheorien, wie auch schon bei 9/11…und die Bürger wären gut beraten, wenn sie sich auf die offiziellen Informationen verlassen…

    Der SPD- Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci fordert von der Bundesregierung die sofortige Aufnahme von Asylbewerbern von den griechischen Inseln…aktuell liegen Zusagen mehrerer europäischen Länder vor, Asylsuchende oder unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen, damit sei der Weg frei, auch über Landesaufnahmeprogramme Schutzbedürftige auch endlich nach Deutschland zu holen….er habe den Innenminister gebeten, eine entsprechende Zustimmung zu erteilen…

    Kipping, Linke, attackiert die Bundes CDU wegen ihres Verhaltens bezüglich Thüringen…liebe CDU, willkommen im Jahr 2020, die westdeutschen Mehrheiten der Bonner Republik sind einfach vorbei, so Kipping…wenn man im Osten demokratische Mehrheiten will, kommt man an der Linken nicht vorbei, das hat die CDU noch immer nicht kapiert, so Kipping weiter…

    Die USA wollen die indischen Streitkräfte bei ihren Einsätzen im Indo- Pazifik- Raum unterstützen, wo sich Indien mit den Machtansprüchen Chinas konfrontiert sieht…es gehe darum, die Freiheit im Indo- Pazifik für unsere Kinder und viele Generationen danach zu sichern, so Trump…die USA will die wachsende Macht Chinas eindämmen, dafür setzt Trump, wie schon seine Vorgänger, auf die Atommacht Indien….

    Malaysias Premierminister Mahathir Mohamad hat beim König seinen Rücktritt eingereicht….seine Partei kündigte die Regierungskoalition auf….

    Pompeo, Außenminister der USA, hat dem designierten irakischen Ministerpräsidenten Allawi in einem Telefonat die Unterstützung der USA zugesagt, gleichzeitig hat er an die Verpflichtung des Irak erinnert, Diplomaten, Streitkräfte und Einrichtungen der USA und ihrer Verbündeten zu schützen…auch ging es in dem Telefonat um die nicht enden wollenden Proteste im Irak….

    In Togo hat der bisherige Amtsinhaber Gnassingbe die Wahl zum Präsidenten mit 72 Prozent der Stimmen gewonnen…

    Bundespräsident Steinmeier hat Europa dazu aufgerufen, stärker mit Afrika zusammenzuarbeiten, die gute Zukunft Afrikas ist für unsere Entwicklung und für die Entwicklung unseres gesamten Planeten von entscheidender Bedeutung…Afrika und Europa sind geographische Nachbarn die sich schwer tun, besonders die Europäer, das zu begreifen….

    Bei einem Erdbeben in der Türkei von der Stärke 5,7 an der Grenze zum Iran ( Osttürkei) sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, weitere 21 wurden verletzt…selbst im 250 Kilometer entfernten Iran bebte die Erde….und es wurden etwa dreißig Menschen verletzt…in der Türkei sind mehrere Menschen unter Trümmern begraben…

    Wegen eines Verbots einer direkten Einreise nach Australien vom chinesischen Festland aus, wollen Hochschulen des Landes Studenten mit Geld auf den Kontinentstaat locken…University of Adelaide stellt beispielsweise ein Carepaket von 5000 australischer Dollar in Aussicht, eine Ermäßigung der Studiengebühren und eine Beteiligung an den Flugkosten ….

    In Sachsen dürfen derzeit fünf Menschen mit dem Verdacht auf die Infektion mit dem Coronavirus ihre Häuser nicht verlassen, sie waren Passagiere auf dem Kreuzfahrtschiff Westerdam ….

    Nach der Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV 2 in Italien hält die Europäische Präventionsbehörde ECDC das Infektionsrisiko für Europäer für niedrig bis moderat, so in einer Risikobewertung der ECDC auf deren Website….das Risiko das anderswo in Europa ähnliche Cluster wie in Italien auftreten, ist allerdings moderat bis hoch….einmal importiert kann sich das Virus schnell ausbreiten…

    ACHTUNG 💥💥💥
    In Italien meldet man SARS CoV 2 ….
    In allen anderen Meldungen spricht man von Covid 19 ….
    ACHTUNG 💥💥💥
    was hat das zu bedeuten, sind möglicherweise darob in Italien die Infektionen innerhalb kürzester Zeit so massiv und darob auch die außergewöhnlichen Maßnahmen…
    ACHTUNG 💥💥💥

    Die Nachfrage nach Hybriden und Elektroautos ist in Deutschland deutlich gestiegen….

    Die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus- Epidemie hat den deutschen Aktienmarkt am Montag tief ins Minus gedrückt…die Unsicherheit an den Finanzmärkten ist deutlich gestiegen, Preis für Gold zieht an, Ölpreise gerieten unter Druck…in Asien ging es zum Wochenstart besonders in Südkorea deutlich nach unten…

    Dow Jones setzt seinen Abwärtstrend wegen der Sorgen um den Coronavirus fort…auch am breiten Markt ging es wegen der Sorgen vor einer internationalen Ausbreitung des Coronavirus bergab….

    Die CDU zieht ihren geplanten Sonderparteitag vor, 25. April oder 9. Mai wurden genannt für die Wahl ihres neuen Vorsitzenden….

    Mit zum Teil teuer bezahlten Scheinehen verschaffen sich immer mehr abgelehnte Asylbewerber, das Recht dauerhaft in Deutschland bleiben zu können…Anstieg um 84 Prozent seit 2018 ….

    Der Vater des mutmaßlichen Täter von Hanau wird laut dem Bericht von Medien in einer Psychiatrie behandelt, er wurde nach Gießen gebracht, und wird dort wegen eines Schocks behandelt, nach Angaben des BKA wird er aber dennoch weiter befragt….

    Investoren am Geldmarkt spekulieren wegen des sich ausbreitenden Coronavirus immer mehr auf eine Zinssenkung der EZB….inzwischen wird die Wahrscheinlichkeit auf 50 Prozent taxiert, dass die EZB im Juli ihren Einlagensatz noch tiefer auf 0,6 Prozent senken wird….

    Das Börsenbarometer in London FTSE 100 ist am Montagmorgen um 2,2 Prozent gesunken, in Paris gab der CAC der vierzig größten Unternehmen um 2,9 Prozent zu Freitag nach, in Italien stürzte das Börsenbarometer in Mailand um 4,2 Prozent ab…

    Der Ifo- Index ist im Februar überraschend um einen Punkt auf 96,1 Zähler…Volkswirte hatten mit einem Rückgang auf 95,3 Zähler gerechnet ..Ifo – Präsident Fuest sagte, die deutsche Wirtschaft scheint von der Entwicklung rund um das Coronavirus unbeeindruckt….

    Gold profitiert wegen der Krise um das Coronavirus immer mehr von seinem Status als sicherer Anlagehafen…zuletzt stieg Gold auf einen siebenjährigen Höchststand von etwa 1679 Dollar in der Spitze….in Euro wurde ein neuer Rekordwert von 1550 erreicht….laut Experten sind vor allem Indexfonds gefragt, die mit physischem Gold gedeckt sind…

    Die Defizite bei den gesetzlichen Krankenkassen sind im Negativsaldo bei 1,6 Milliarden Euro…

    ” Der kultivierte Mensch hat seine Energie nach Innen, der zivilisierte nach Außen…”

    Oswald Spengler

    Reply
    1. 9.1

      Annegret Briesemeister

      Als eine Konsequenz der Coronavirus- Epidemie im Land hat China den Handel mit Wildtieren sowie deren Verzehr komplett verboten, das Verbot soll die schlechte Gewohnheit des übermäßigen Konsums von Wildtieren beenden und Leben und Gesundheit der Menschen wirklich schützen, das Verbot tritt sofort in Kraft…

      Trump ist in Indien von Tausenden Schaulustigen empfangen worden, es ist seine erste Reise nach Indien als Präsident…

      Reply
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @Annegret

        Also das die Seite von Kammler eine Falle gewesen ist, hat sich ja gestern mehr als bestätigt.

        Eben gerade habe ich ja das hier geschrieben.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/08/14/wenn-die-dummheit-eines-volkes-grenzenlos-zu-scheint/#comment-50220

        =============================

        Man lese das hier, ist zwar schon älter, aber ändert ja nichts.

        Trutzgauer Bote in “Staats”gewalt: Protokollierte URL-Aufrufe?

        https://www.s-f-n.org/blog/hausdurchsuchungen/trutzgauer-bote-in-staatsgewalt-protokollierte-url-aufrufe/

        So wie ich das sehe, hat sich der Alte Sack, aber auch der Kurze, wohl täuschen lassen.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 9.1.1.1

          GvB

          @Skepti…so wie “das Sonnenstaatland” vom VS?

      2. 9.1.2

        Annegret Briesemeister

        Fahrer des Mercedes laut Angaben der Polizei vorsätzlich in die Menschenmenge gefahren, laut Zeugen die Absperrung gezielt durchfahren mit hoher Geschwindigkeit und mitten in der Menge noch einmal Gas gegeben…

        Reply
        1. 9.1.2.1

          Annegret Briesemeister

          Kein Bouffier, kein Seehofer, kein Steinmeier, keine Merkel, nix und niemand möchte hier Trauer und Entsetzen bekunden…warum?
          Weil es Deutsche waren, die hier wenigstens einmal fröhlich gemäß alter Traditionen Karneval feiern wollten….vor allem waren hier Eltern mit ihren Kindern unterwegs…es war wohl auch keine wirklich sichere Absperrung vorhanden…ein Vater sagt, es ist ein echtes Event, aus der ganzen Umgebung kommen die Menschen hinzu, die jüngere Tochter rief den Vater an, er solle sie ganz schnell abholen, auch die ältere Tochter steht unter Schock, er war mit ihnen beim Kinderarzt…

          Inzwischen meldete sich der Innenminister Hessens und sagt, ein Anschlag könne nicht ausgeschlossen werden…

        2. 9.1.2.2

          Annegret Briesemeister

          Fahrer soll ein 29- jähriger Deutscher sein…
          Fastnachtzüge hessenweit abgebrochen
          Polizei bittet die Bürger beziehungsweise die Teilnehmer des Rosenmontagszugs Bilder und Videos auf ein bereitgestelltes Portal hochzuladen…

        3. 9.1.2.3

          arkor

          Das alliierte Mandatsorgan ist nicht dafür um deutsche Opfer zu beklagen. Das ist Sache des deutschen Volkes und nicht seiner Feinde.

    2. 9.2

      Maria Lourdes

      Vielen Dank Annegret!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
    3. 9.3

      Annegret Briesemeister

      EILMELDUNG

      Silberfarbener Mercedes Combi durchbricht die Absperrungen und rast in den Rosenmontagszug in Volkmarsen/ Hessen…mehrere Kinder und Erwachsene verletzt …Polizei und Rettungskräfte mit Großaufgebot vor Ort…mindestens ein Dutzend Verletzte…Feuerwehr vor Ort….

      Pressekonferenz der WHO bezüglich des Coronavirus/ Ausbruch in Italien…Kette der Infektion unbekannt und nicht mehr nachvollziehbar….

      Reply
    4. 9.4

      Annegret Briesemeister

      Impfstoff gegen Coronavirus nicht in Sicht…

      Fünfzehn Verletzte in Volkmarsen, Region großräumig abgesperrt…

      Morgen reist Spahn nach Italien, dort hilft inzwischen das Militär bei der Umsetzung der Quarantänemaßnahmen ….

      Experten rechnen mit der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland…

      Reply
    5. 9.5

      Annegret Briesemeister

      Annegret Kramp Karrenbauer wirft Generalsekretär der SPD, Klingbeil vor, seit Monaten eine gezielte Schmutzkampagne gegen die CDU zu führen, er solle seine Angriffe umgehend einstellen…Klingbeil hatte in der Vergangenen immer wieder behauptet, die CDU lüge und es ist für ihn unerträglich mit der CDU zusammenzuarbeiten, schon deshalb, weil sie sich nicht klar von der AfD abgrenzen würde …

      Mensch, jetzt geht’s ans allerletzte Eingemachte…..holla holla…

      Reply
  13. 8

    Andy

    Fred Leuchter vor 30 Jahren, Beitrag von Spiegel TV. U. a., tot oder mausetot, interessant für heutige potenzielle Organspender.

    https://www.bitchute.com/video/qBjZTWAA4OYp/

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      @Andy

      Ich sage ja, früher war alles schöner, sogar der Tot.

      Weil ich lese gerade…

      Ingrid van Bergen war viermal verheiratet, unter anderem mit dem Kabarettisten Erich Sehnke, dem Vater ihrer Tochter Andrea, und dem Schauspieler Michael Hinz, dem Vater ihrer Tochter Carolin, die 1990 mit 26 Jahren starb.

      In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 1977 erschoss sie mit einem Revolver ihren 33-jährigen Geliebten, den Finanzmakler Klaus Knaths, in einer Villa am Starnberger See. Knaths wurde von zwei Kugeln in Brust und Bauch getroffen und erlag kurz darauf seinen Verletzungen.[9] Van Bergens Töchter waren damals zwölf und 19 Jahre alt. Der folgende Prozess löste großes mediales Aufsehen aus. Anwaltlich vertreten wurde sie von Rolf Bossi. Van Bergen wurde am 27. Juli 1977 wegen Totschlags zu sieben Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.[10] Nach Verbüßung von zwei Drittel der Haftzeit im Frauengefängnis Aichach in Bayern wurde sie am 2. Oktober 1981 wegen guter Führung vorzeitig entlassen.[11]

      Im Jahr 1994 zog van Bergen nach Mallorca, wo sie sich dem Tierschutz widmete und auf ihrer Finca über 100 Tiere beherbergte. Nach sieben Jahren kehrte sie Mallorca den Rücken und zog mit den Tieren 2001 zurück nach Deutschland in die Lüneburger Heide.

      In einem Interview mit der Zeitschrift Stern erklärte sie 2009, sie sei bekennende Buddhistin.[12] In einem weiteren Interview mit dem Stern im Jahr 2013 erklärte van Bergen, dass sie demnächst die Lüneburger Heide verlassen und nach Hamburg ziehen wolle, im Übrigen lebe sie vegetarisch und schreibe Kurzgeschichten aus der Sicht von Tieren.[13]

      2013 trat van Bergen in die Partei Mensch Umwelt Tierschutz ein.[14]

      https://de.wikipedia.org/wiki/Ingrid_van_Bergen

      =====================================

      Hier ein interessanter Film, ich meine wie schön das doch früher alles gewesen ist.

      Aufgeklärt! Motiv Eifersucht – Der Fall Ingrid van Bergen

      16.08.2019

      Am besten von Anfang an, ist interessant, sprich sehenswert.

      https://youtu.be/T-MJ10yxv4k?t=428

      ===================

      Die so früh gestorbene Tochter hat sogar mit Harrison Ford gedreht, wie ich vorhin gesehen habe.

      Kindheit und Jugend

      Ihre frühe Kindheit verbrachte van Bergen in Frankenau in Masuren (Ostpreußen), wo ihr Vater als Lehrer arbeitete.[2] Sie besuchte aber öfter die Großeltern in Danzig. Ihre Mutter hatte wegen vier geborener Kinder das Mutterkreuz verliehen bekommen. Nach dem Tod des Vaters als Soldat an der Ostfront – er fiel am 22. Juni 1941, dem ersten Tag des Unternehmens Barbarossa – zog die Familie zu den Großeltern nach Zoppot, einem Vorort Danzigs. Sie entschied, sich im Rahmen der Hitlerjugend in einer Spielschar zu engagieren und für Soldaten beispielsweise auf Fronturlaub unter anderem Märchen zu spielen oder Volkslieder zu singen. Van Bergens Mutter floh nach den sowjetischen Luftangriffen auf Danzig gegen Ende des Zweiten Weltkrieges mit den vier Kindern: Zunächst durch Oliva und Langfuhr, dann mit einem kleinen Schiff über die Weichsel in die Danziger Bucht und schließlich mit der Moltkefels, die sie und 2000 weitere Menschen über die Ostsee nach Rostock, Lübeck oder Hamburg bringen sollte. Ein Angriff sowjetischer Bomber vor der Halbinsel Hela beschädigte und versenkte schließlich das Schiff, etwa 500 Menschen starben. Die Familie wurde mit einem Beiboot auf die Halbinsel gerettet. Dort wurde sie nach eigenen Angaben als damals 13-Jährige von einem russischen Soldaten vergewaltigt, eine Situation, die sie ihrer Mutter nie erzählt hat. Die Mutter entschloss sich ein weiteres Mal zu einem Fluchtversuch mit dem Schiff, diesmal mit dem Ziel Kopenhagen, weil die deutschen Häfen wegen havarierter Schiffe blockiert waren.[3][4] Van Bergen schildert diese Situation: „Ich glaube, wir hatten überhaupt keine Angst mehr. Wir waren ganz fatalistisch …“

      Sie erlebte das Kriegsende am 8. Mai 1945 in einem Auffanglager in Skagen, das an diesem Tag von den Dänen übernommen wurde. Dort wurde die Familie bis zur Rückkehr nach Deutschland im Jahr 1948 verpflegt und medizinisch versorgt. Van Bergen besuchte dort gemeinsam mit ihrem Bruder die Schule. Eine Stecknadel, die blind in eine Karte der französischen Besatzungszone gesteckt wurde, entschied über den zukünftigen Wohnort der Flüchtlinge, Reutlingen. 1950 machte sie dort das Abitur.[3]

      Karriere
      Im Anschluss an ihr Abitur ließ sie sich an der Staatlichen Hochschule für Musik Hamburg zur Schauspielerin, später auch zur Sängerin ausbilden und verwirklichte so ihren lang gehegten Traum. Im Jahr 1953 war sie Mitbegründerin des politischen Kabaretts Die Kleinen Fische, danach schloss sich ein Engagement bei den legendären Berliner Stachelschweinen an. Im darauffolgenden Jahr wurde sie von Helmut Käutner für den Film entdeckt. Besonders in Berlin trat sie aber auch am Theater auf.

      In den 1950er und 1960er Jahren gehörte van Bergen zu den bekanntesten deutschsprachigen Filmschauspielerinnen und wurde bekannt für ihre „rauchige“ Stimme. Ihr Rollenfach waren Bardamen, Prostituierte und untreue Hausfrauen. Sie spielte beispielsweise mit O. W. Fischer und Heinz Rühmann. Es folgten ca. 200 Film- und Fernsehproduktionen, auch im internationalen Bereich – darunter Filme mit Kirk Douglas, Robert Mitchum, William Holden und Giulietta Masina. Ihre Karriere entwickelte sich nunmehr kontinuierlich. Neben ihrer Filmtätigkeit blieb das Theater bis heute ein wichtiger Aspekt in ihrem Leben. Sie spielte an großen Bühnen in Berlin, Hamburg und München. Auch als Sängerin konnte sie Erfolge verzeichnen und veröffentlichte einige Schallplatten.

      Nach ihrer Verurteilung sowie Haftstrafe wegen Totschlags und ihrer Haftentlassung 1982 gelang es ihr zunächst nicht, an ihre alte Schauspielkarriere anzuknüpfen. Eines ihrer ersten TV-Engagements hatte sie in der Fernsehserie Losberg, in der sie bis 1988 die Parvenue Margot spielte. Auf die Theaterbühne kehrte sie am 12. Januar 1985 im Berliner Renaissance-Theater als Sinida in Leonid Nikolajewitsch Andrejews Verliebte Narren zurück.[5] Trotz eines zeitweisen Umzugs nach Spanien wirkte sie in Deutschland in verschiedenen Fernsehproduktionen mit. In den 1990er Jahren verkörperte sie u. a. die sympathische Sekretärin Liebscher in der erfolgreichen Familienserie Unser Lehrer Doktor Specht und wirkte später auch in den Serien Mobbing Girls und Bewegte Männer mit. Die beruflichen Angebote für sie nahmen allmählich an Umfang zu und veranlassten sie außerdem, 1994 ihre Autobiographie zu veröffentlichen.

      Im Jahr 2005 eroberte sie sich mit dem Einpersonenstück „Die Klatschmohnfrau“ nach einer Romanvorlage von Noëlle Châtelet eine Paraderolle und ist damit seitdem erfolgreich auf Theatertournee. Am Meininger Theater war sie im Jahr 2007 für vier Monate in der Produktion Love And War zu sehen. In einer im Mai 2008 ausgestrahlten Folge der VOX-Kochshow Das perfekte Promi-Dinner nahm van Bergen als Gastgeberin teil.[6]

      In den Sommermonaten der Jahre 2005 bis 2008 war van Bergen Ensemblemitglied der Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf der Insel Rügen. Nach einer Pause im Jahr 2009 war sie 2010 als „Signora de Rocca“ im Stück Der Fluch des Mauren wieder mit dabei. Im Januar 2009 nahm sie als Kandidatin an der RTL-Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! teil, in der sie von den Zuschauern zur „Dschungelkönigin Ingrid I.“ gewählt wurde.[7] Ab 2009 spielte van Bergen in der Serie Doctor’s Diary die Rolle der Mechthild von Buhren, welche Anfang 2011 den Serientod erlitt.

      2010 stand sie abermals als „Klatschmohnfrau“ erfolgreich auf der Bühne und war mit dem Stück Die Nadel der Kleopatra von Philipp Moog und Frank Röth auf Tournee. In der WDR-Fernseh-Sendereihe Übernachtung & Frühstück wurde van Bergen 2011 von Lisa Ortgies vorgestellt. 2014 kürte sie Guido Maria Kretschmer in der Styling-Doku Shopping Queen mit dem Motto „Femme Fatale, wickle Deinen Mann um den Finger“ auf Vox zur Preisträgerin.[8] 2011 wirkte sie auf ProSieben in Old Ass Bastards als Lockvogel mit. In der Sendereihe mit versteckter Kamera verwickeln rüstige Rentner auf belebten öffentlichen Plätzen junge Menschen in verfängliche Situationen.

      Seit einigen Jahren ist van Bergen auch im Hörspielbereich aktiv. Zu ihren Rollen zählten dort unter anderem die „Lady Ducayne“ in Gesellschafterin gesucht!, die böse „Westhexe“ in Der Zauberer von Oz, die „Lappin“ in Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen und „Elvira, die dickste Frau der Welt“ in Sherlock Holmes – Die Affenfrau.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  14. 7

    Skeptiker

    Das gibt ja die Frage, was macht das Corona Virus nun in Italien.

    Reinkopiert.
    ==============

    STAATSBESUCH
    Italien öffnet China Europas Eingangstore
    Chinas Präsident Xi Jinping will über Italien Europa in seine neue Seidenstraße einbinden. Die EU könnte dabei auseinanderdividiert werden

    Johnny Erling aus Peking 21. März 2019, 16:12 198 Postings

    Beim Volkskongress in Peking bekräftigte Xi sein Prestigeprojekt “Neue Seidenstraße”.

    In Italien wogt die Debatte über den am Donnerstag beginnenden viertägigen Staatsbesuch von Chinas Präsident Xi Jinping. Wie viel Entgegenkommen soll Rom zeigen? Xi stellt Milliardeninvestitionen zur Modernisierung italienischer Häfen wie Triest und Genua in Aussicht. Dahinter steckt Kalkül. “Dank ihrer strategischen Lage können Italiens Häfen zu Passagen für Chinas Güter werden, die über den Indischen Ozean oder den Suezkanal verschifft werden”, sagt der Strategie-Experte, Wang Yiwei, im Gespräch mit der “Global Times”.

    Dazu passt, dass Peking mit Rom ein ebenfalls umstrittenes, bilaterales Absichtsabkommen (MoU) abschließen will, zur Zusammenarbeit für seine Offensive “Neue Seidenstraße”. China nennt das gigantische Projekt auch “Belt and Road Initiative” (BRI), weil es über Straßen und Wirtschaftskorridore die Volksrepublik mit mehr als 80 Staaten in Zentral-, Südostasien und Afrika bis nach Europa verbinden soll.

    Italien würde zum ersten G7-Land werden, das eine solche MoU mit China unterzeichnet. Für Staatschef Xi wäre es ein Prestigegewinn, wenn Rom aus der EU-Front der Skeptiker ausschert.

    An jedem Eingangstor
    Die öffentliche Debatte in Italien, die Xis Besuch auslöst, scheint Peking nicht zu beunruhigen. Kurz vor Beginn der bis 27. März dauernden Europareise, auf der Xi auch Monaco und Frankreich besuchen wird, sagte Vizeaußenminister Wang Chao in Peking: “Missverständnisse und Zweifel” gebe es bei allen “neugeborenen Dingen”.

    Wang verweigerte konkrete Auskünfte, um wie viele Häfen es geht, die Italiens Regierung sich von Peking finanzieren und modernisieren lassen will. Hongkongs “South China Morning Post” (SCMP) nannte vier Hafenprojekte: Triest, Genua, Ravenna und Palermo. Für den sizilianischen Hafen spricht, dass Xi kommendes Wochenende nach Palermo fahren will. Ein italienischer Beobachter sagte: “China möchte im Norden und Süden Italiens mit an jedem Eingangstor sitzen.”

    Dahinter steckt Methode. Denn jeder Hafen mit chinesischem Einfluss ist ein Erfolg für das globale Netzwerk der Volksrepublik. Laut SCMP ist Peking dabei, auch in den drei größten Häfen Europas Fuß zu fassen. Seine Großreedereien hätten sich zum Beispiel 35 Prozent Anteile an Euromax in Rotterdam erworben. Außerdem wollen sie auch in Hamburg einen Terminal bauen.

    Hafen-Offensive seit 2009
    Mit Piräus begann 2009 Pekings Hafen-Offensive. Die Staatsreederei COSCO leaste Teile des Containerumschlagplatzes auf 35 Jahre. Da war noch keine Rede von der Neuen Seidenstraße. Erst 2013 stellte Staatschef Xi Jinping international sein Megaprojekt vor, das er zur Chefsache machte.

    Piräus ist heute Chinas führender BRI-Umschlaghafen für Europa. Er ist Teil einer Kette von Häfen, die von chinesischen Unternehmen neu gebaut oder modernisiert wurden und sich entlang der Küstenländer seiner neuen Seidenstraße ziehen. Darunter fallen strategisch besonders wichtige Häfen wie Gwadar in Pakistan, Dschibuti in Afrika – wo Peking auch seine erste ausländische Militärbasis baute – oder Sri Lanka. Dessen Hafen Hambantota wurde von China auf 99 Jahre geleast.

    Er ist auch ein Paradebeispiel, wie Staaten in die Schuldenfalle durch chinesische Kredite geraten und am Ende Betrieb und Management ihres Hafens abgeben mussten. Kritiker aus den USA und der EU warnen Italien vor solchen Wirtschaftsabkommen, die zu “trojanischen Pferden” werden.

    Ebenso problematisch ist auch die MoU, die Rom mit Peking unterzeichnen will. Das Berliner China-Forschungsinstitut Merics erinnert an den Februar 2018, als noch 27 europäische Botschafter in Peking, darunter der italienische Missionschef, die neue Seidenstraßen-Initiative kritisierten, weil sie “fast ausschließ- lich chinesischen Interessen” dienen würde, und sich weigerten, bilaterale Absichtserklärungen zu unterzeichnen. Nur Brüssel könne eine solche Vereinbarung mit Peking treffen und mit “einer Stimme” für die EU sprechen.

    Wie wichtig für Staatschef Xi die bilaterale Unterstützung seiner BRI-Initiative ist, zeigte sich auf dem China/Afrika-Gipfel. Peking überredete dort vergangenen September einzeln die Staats- und Regierungschefs aus 53 Ländern, mit ihr Seidenstraßen-MoU zu unterzeichnen. Triumphierend meldete die Nachrichtenagentur Xinhua, dass 28 afrikanische Staaten dem nachkamen.

    “Systemischer Rivale” der EU
    Während Xi in Italien eintrifft, starten am Donnerstag die EU-Staats- und Regierungschefs ihren zweitägigen Gipfel in Brüssel. Er wird vom Brexit dominiert, im Hintergrund gären aber bereits die Fragen, wie Brüssel mit China künftig umgehen soll. In einem neuen Positionspapier wird die Volksrepublik ein “systemischer Rivale” und wirtschaftlicher Wettbewerber genannt.

    Brüssel will China auch nicht mehr als Entwicklungsland mit Sondervorrechten anerkennen. Chinas Führung, die einen Handelsstreit mit der USA aussitzen muss, verbarg ihren Ärger. Außenminister Wang Yi sagte vergangenen Montag: China sehe die EU als wichtigen Partner an, gleich, wie sich die internationale Lage ändert.

    Am 9. April findet in Brüssel der EU/China-Gipfel statt, wo es um das neue Verhältnis der EU zu Peking geht. Brüssel will dabei auch ansprechen, dass China nicht EU-Mitglieder gegeneinander ausspielt oder die Union durch seine Sonderkonstruktion “16+1” mit 16 zentral- und osteuropäischen Staaten beschädigt.

    Inzwischen geht diese Art von Aufspaltung aber weiter. Experte Wang Yiwei sagte zur “Global Times”, dass auch Griechenland einen Aufnahmeantrag an die 16+1 eingereicht hat. Zwei Tage nach dem EU/China-Gipfel planen die 16+1-Staaten mit China in Dubrovnik ihren eigenen Gipfel. (Johnny Erling aus Peking, 21.3.2019)

    Quelle:
    https://www.derstandard.at/story/2000099977272/italien-oeffnet-china-die-eingangstore-nach-europa

    ======================

    Den möglichen Zusammenhang habe ich hier gefunden.

    Cuibono sagt:
    23. FEBRUAR 2020 UM 16:26 UHR
    In Italien finden sie den Patienten 0 nicht, also den der das Coronavirus aus China eingeschleppt haben kann.
    Warum ist es DANN in Italien?

    Hier komplett.
    https://michael-mannheimer.net/2020/02/22/nach-hanau-pogromstimmung-gegen-rechte-wie-zu-stalins-zeiten/#comment-385146

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 7.1

      Skeptiker

      Mitlerweile ist es ja sogar an der Börse angekommen, ich meine das Corona Virus.

      MONTAG, 24. FEBRUAR 2020
      Breaking News

      Dax verliert fast 500 Punkte

      Die Angst vor dem Coronavirus setzt dem Dax massiv zu. Der Frankfurter Leitindex verliert in der ersten Handelsstunde 3,3 Prozent und notiert bei 13.130 Punkten. Der Schlussstand am Freitag hatte 13.579 Stellen betragen,

      https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Dax-verliert-fast-500-Punkte-article21597152.html

      =========================

      Aber Gold steigt und steigt.

      1.682,34$ +38,94 (+2,37%)

      https://www.n-tv.de/boersenkurse/rohstoffe/gold-2323869

      Kein Wunder bei ein Kursziel von 4000 Dollar.

      28.11.2019 ‧ Markus Bußler
      Gold 4.000 Dollar? Hier wettet einer Millionen darauf!

      Der Goldpreis tut sich aktuell schwer. Das Edelmetall ist gefangen in einer Konsolidierungsformation. Doch während viele Anleger aktuell eher frustriert sind ob dieser Konsolidierung, die bereits zweieinhalb Monate anhält, wettet in New York ein Trader beziehungsweise institutioneller Investor auf einen kräftigen Preisanstieg bei Gold. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

      Demnach gab es am gestrigen Mittag in New York einen Block Trade über 1,75 Millionen Dollar, bei dem jemand Gold-Kauf-Optionen erworben hat.Diese Optionen geben dem Inhaber das Recht, innerhalb der nächsten 18 Monate, genauer gesagt bis Juni 2021 Gold zum Preis von 4.000 Dollar zu erwerben. Aktuell kostet eine solche Option auf dem Terminmarkt 3,50 Dollar. Mit anderen Worten: Hier wettet jemand einen Millionenbetrag darauf, dass sich Gold in den kommenden 18 Monaten verdreifachen könnte. „Sie spekulieren damit auf einen schnellen, kräftigen Anstieg“, sagt Tai Wong, Head of metals derivatives trading at BMO Capital Markets, gegenüber Bloomberg in einer Email. Auch wenn 1,75 Millionen Dollar für einen institutionellen Anleger auf den ersten Blick nach nicht viel Geld klingt – für eine derart außergewöhnliche, manch einer würde vielleicht sagen verrückte Wette ist das doch eine enorme Summe, die in New York mit Erstaunen zur Kenntnis genommen wird.

      https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-4000-dollar-hier-wettet-einer-millionen-darauf-20193864.html

      ======================

      In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

      Ja genau, das ist ja auch genau so geplant.

      WUHAN – Was geht in China vor sich?
      02.02.2020

      Man achte mal auf das Datum, der Übung?

      Sprich der 18 Oktober 2019

      https://youtu.be/dGx9MPSBWPY?t=812

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 7.1.1.2

          arkor

          das wurde als volksmarsen Video eingestellt, ist aber glaube ich, dass aus der USA.

        2. 7.1.1.4

          Skeptiker

          MONTAG, 24. FEBRUAR 2020
          UPDATE
          Auch Kinder unter Verletzten
          Auto fährt in Zuschauer von Karnevalsumzug

          Hier mit Video.
          https://www.n-tv.de/panorama/Auto-faehrt-in-Zuschauer-von-Karnevalsumzug-article21598386.html

          Gruß Skeptiker

      1. 7.1.2

        Skeptiker

        Interessant.

        Hier geht es ja um den Umrechnungsfaktor zum € versus Dollar.

        Sprich Gold war bei 1900 Dollar im Jahre 2011 in € bei weiten nicht so hoch wie heute.

        Sogar ohne Werbung, ich meine das Video.

        24.02.2020 15:30 Uhr – 08:28 min
        ntv Zertifikate

        Corona-Angst: Flucht in den sicheren Gold-Hafen
        Die Goldrally reißt nicht ab, Anleger suchen wegen der Coronavirus-Epidemie den sicheren Hafen. Wie teuer kann die Feinunze Gold überhaupt noch werden? Bianca Thomas spricht mit Anouch Wilhelms von der Commerzbank über den Höhenflug des Edelmetalls und wie Anleger darauf setzen können.

        https://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/Zertifikate/Corona-Angst-Flucht-in-den-sicheren-Gold-Hafen-article21598262.html

        ====================================

        Mal angenommen das Corona Virus lässt sich nicht eindämmen, dann wird der DAX im Sommer 2021 wohl bei 2000, eher 1000 Punkten stehen.

        Kann ja auch sein, es wird der Plan umgesetzt, die Menschheit auf 500 Millionen zu reduzieren.

        Zehn Anweisungen an die Menschheit, in acht der größten Sprachen der Welt, in massive Granitplatten eines rund 100 Tonnen schweren Monuments gemeißelt und niemand weiß wer das unglaubliche Bauwerk in Auftrag gegeben hat oder wem das Stück Land gehört, auf dem es errichtet wurde.

        Die Georgia Guidestones werden oftmals auch als Marksteine, Steine von Georgia, Orientierungstafeln oder auch als amerikanisches Stonehenge bezeichnet. Obwohl die Georgia Guidestones so viele alternative Bezeichnungen besitzen, haben die meisten Menschen noch nie von ihnen gehört. Selbst den meisten Amerikanern sagt der Begriff Georgia Guidestones überhaupt nichts. Diese Tatsache ist fast so mysteriös wie das Monument selbst und die damit verbundenen Fragen, die seit der Errichtung unbeantwortet sind. Kurz nachdem die Georgia Guidestones im Jahr 1980 aufgestellt wurden, spekulieren die Menschen, die von deren Existenz wissen, über die genaue Bedeutung der in Granit gemeißelten Inschriften und stellen Vermutungen über den unbekannten Auftraggeber, sowie über die anonyme Spendergruppe auf.

        Das mysteriöse Monument befindet im US-Bundesstaat Georgia auf einem kleinen Hügel im Elbert County, rund 145 Kilometer östlich von Atlanta. Ganz in der Nähe verläuft der Highway 77, von dem aus die Georgia Guidestones gut zu sehen sind. Das Monument selbst ist fast sechs Meter hoch und besteht aus sechs massiven Granitplatten die insgesamt rund 100 Tonnen wiegen: Eine zentralen Platte im Zentrum die ein Loch enthält, vier sternförmig gruppierte Platten die um das Zentrum aufgestellt wurden und eine abschließende Deckplatte. Einige Meter neben den Georgia Guidestones befindet sich eine weitere Granitplatte die in den Boden eingelassen wurde. Auf dieser Steintafel finden sich einige, sehr schwammige Informationen zu dem Monument, deren Bedeutung, dem Auftraggeber, und über die Gruppe, die das Monument finanziert hat. Des Weiteren finden sich ungenaue Informationen über eine Zeitkapsel, die unter der Steintafel vergraben sein soll. Schätzungen gehen davon aus, dass die Georgia Guidestones einen kleineren Millionenbetrag gekosten haben dürften. Darin enthalten sind die massiven Granitplatten, das Bearbeiten der Platten, der Transport sowie das Aufstellen des Monuments.

        Die Inschriften der Georgia Guidestones?
        Wie bereits erwähnt, enthalten die Georgia Guidestones 10 Regeln, welche an die Menschheit gerichtet sind. Diese wurden in den acht der wichtigsten Sprachen der Erde in Granit gemeißelt, auf jede Seite der vier sternförmig ausgerichteten Platten in einer anderen Sprache. Beginnt man bei der nördlichen Ausrichtung des Monuments, ergibt sich die folgende Reihenfolge: Englisch, Spanisch, Swahili, Hindi, Hebräisch, Arabisch, altes Chinesisch, und Russisch.

        Übersetzt steht auf den Tafeln folgendes:

        Halte die Menschheit unter 500 Millionen
        in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur.

        Lenke die Fortpflanzung weise
        um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern.

        Vereine die Menschheit
        mit einer neuen, lebendigen Sprache.

        Beherrsche Leidenschaft – Glauben – Tradition
        und alles sonst
        mit gemäßigter Vernunft.

        Schütze die Menschen und Nationen
        durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte.

        Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln
        und internationale Streitfälle
        vor einem Weltgericht beilegen.

        Vermeide belanglose Gesetze
        und unnütze Beamte.

        Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und
        den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten.

        Würdige Wahrheit – Schönheit – Liebe
        im Streben nach Harmonie mit
        dem Unendlichen.

        Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde
        Lass der Natur Raum.

        Hier weiter mit Bildern

        https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/das-mysterium-der-georgia-guidestones-13371985

        Ich meine wenn ich den Deutschen Bundestag sehe, stelle ich selber die Frage, was der scheiß überhaupt soll, und ob es nicht besser gewesen sein würde, das so Kreaturen wie Mutti Merkel und das ganze andere Gesocks, nie geboren sein würde.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Annegret Briesemeister

          Lieber Skepti,

          Ich schrieb ja schon das öfteren, wie ich die Georgia Guidestones und ihre Botschaft bewerte, zumal ja eine Inschrift in deutscher Sprache fehlt.
          Laut meinen Informationen, sind sie bereits in den 70er Jahren errichte worden…
          Nun interpretiert man die fehlende deutsche Sprache, als Allegorie dafür, dass die Deutschen vernichtet werden sollen, ich aber halte es eher für den Hinweis, auf die Bedeutung der Deutschen für die ganze Mutter Erde. Was nun die Inschrift Haltet die Weltbevölkerung unter 500 Millionen anbelangt, so denke, das ist genau die Anzahl der Seelen, während alle anderen Wesen unbeseelt sein könnten….
          Wenn ich bedenke, wie unmenschlich sich so unglaublich viele Wesen verhalten, explizit anderen gegenüber oder gegenüber Tieren und der Natur an sich, also im Grunde genommen, allem Lebendigen gegenüber, dann komme ich zu der Schlussfolgerung, dass es Wesen ohne Seele sein könnten ….

  15. 6

    5 G - Abwehr

    ” Ich begrüße Präsident Trump auf dem Boden des Deutschen Reiches ”


    Post von Müller vom 23. Februar 2020 mit herrlicher Musik am Montag !

    Reply
    1. 6.1

      5 G - Abwehr

      Trump spricht Klartext : Europas Migrationspolitik ist eine Schande, ihr werdet eure Kultur verlieren !

      Donald Trump hat Europa davor gewarnt, seine Kultur wegen der Zuwanderung zu verlieren.
      Die gegenwärtige Migrationspolitik bezeichnete der US-Präsident als Schande.

      Im Gegensatz zu den meisten Staatsführern der europäischen Staaten fand Donald Trump kürzlich
      klare Worte zur europäischen Migrationspolitik. Über eine Million Migranten aus fremden Kulturen auf
      den Kontinent zu holen „verändert die Struktur von Europa“ auf Dauer – „und das ist kein guter Weg“,
      sagte der US-Präsident. Genau das ist es, was Kritiker – vor allem in Deutschland – schon lange sagen.
      Und dafür werden sie regelmäßig angefeindet und beschimpft.

      Trump schockiert über die europäische Politik

      Die negativen Entwicklungen schmerzten auch ihn, denn er liebe die Länder Europas.

      „Vergessen Sie nicht, ich bin ein Produkt der EU, zwischen Schottland und Deutschland….mein Vater
      Deutscher, meine Mutter Schottin“, sagte Trump.

      In seinem Interview mit der britischen Zeitung „The Sun“ machte sich Trump Gedanken über die
      europäischen Führer, die so viele Migranten aus dem Mittleren Osten und Afrika in ihre Länder ließen.

      Was in Europa geschah, diese Zuwanderung zuzulassen, war eine Schande, sagte er. Das habe Europa
      völlig verändert. Geschieht hier nicht rasch etwas, wird Europa niemals wieder so sein wie es war, und
      das meine er nicht im positiven Sinn. Solch klare Worte sucht man bei den Verantwortlichen diese Politik
      vergebens. Im Gegenteil, sie verteidigen ihre todbringende Vernichtungspolitik auch noch.
      Als klar denkender Mensch kann man darüber nur schockiert sein.

      Präsident sorgt sich auch um London

      Kritische Worte, in diesem Zusammenhang, fand Trump erneut für die schlimme Sicherheitssituation in
      London. Bürgermeister Sadiq Khan (mit pakistanischen Wurzeln), habe weder den Terrorismus, noch die
      schrecklichen Vorfälle, wie etwa die Messerkriminalität, im Griff. Umgekehrt ist auch der linke Bürgermeister
      nicht gut auf Trump zu sprechen. Er bezeichnete den US-Präsidenten einmal als
      „globales Aushängeschild für weißen Nationalismus“ und meinte dies negativ.

      Wieder einmal zeigt sich, dass der mächtigste Mann der Welt genau weiß, was sich in Europa abspielt.
      Und im Gegensatz zu unseren Politikern erkennt er die fatalen Fehlentwicklungen. Kein Wunder ist es
      daher, dass Trump immer wieder von der gleichgeschalteten Mainstreampresse angefeindet wird. Denn
      derartige Kritik passt natürlich nicht in die Agenda der völkerfeindlichen Vernichtungspolitiker,
      insbesondere in der Bundesrepublik Deutschland.

      https://www.anonymousnews.ru/2020/02/24/trump-migrationspolitik-schande/

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        Nun Pr. Trump weiss, dass die USA für jeden Illegalen hier auf deutschen Boden verantwortlich ist und seit 24.09.2017 im unbefristeten Verzug des Rechts.

        Reply
  16. 5

    pils

    Ich habe das von Skeptiker übernommen.

    Reinkopiert.
    ================

    arabeske-654
    21. Januar 2020 um 11:16

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Hier weiter mit Videos, auch von Arkor

    https://kopfschuss911.wordpress.com/2020/01/20/horst-mahler-wird-84-die-brd-hoffentlich-nicht-mehr/#comment-23603

    P.S. Der Schwenk auf die Seite von Kopfschuss, ist bestimmt gar nicht mal so schlecht, weil da steht es eben schwarz auf weis und dann noch die eingefügten Videos.

    Reply
  17. 4

    Andy

    Ist m.M. nach im Sinne von Arabeske.

    Reply
  18. 3

    arkor

    So wie es aussieht war Pr. Trump überraschend heute in Rammstein und niemand hat darüber berichtet: Na vielleicht täusch ich mich ja mit Defender….wäre ja schön….ich lass mich gerne überraschen.
    https://www.facebook.com/FoxNews/videos/487514968858368/

    Reply
  19. 2

    Anti-Illuminat

    Man wusste das dies ein Himmelfahrtskommando war und machte Polen deshalb unzählige Friedensangebote

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
    1. 2.1

      arkor

      VEREINFACHTE Auszählung, was auch immer das sein soll. Auf jeden Fall ist in der EU-Bürgerschaftswahl in Hamburg die Afd jetzt auch enthalten und alle sind glücklich. EU-Bürger sind alle Menschen der Welt, mit einem Wohnsitz in der EU. Teilnehmen an der Hamburger Wahl darf jeder Mensch der Welt, der mehr als zwei Monate seinen Wohnsitz in Hamburg hatte. Eine völlig gegenstandslose Farce.

      https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Hamburg-Wahl-live-Neueste-Hochrechnungen-sehen-AfD-in-Buergerschaft.html

      Reply
  20. Pingback: Prof. Dr. David L. Hoggan: Die Ursachen und Urheber des 2. Weltkriegs -187- | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen