47 Comments

  1. 17

    Einar

    Die Linde wird geliebt von den Menschen. Sie strahlt Harmonie und Lebensfreude aus und ist der Baum der mittsommerlichen Ekstase. Unter der Dorflinde traf sich die Sippe, die Familie, die Liebenden. Dort fanden Dorffeste und Hochzeiten statt und im geselligen Beisammensein wurde gefeiert. Die Linde vermittelt Heimatgefühle, Zugehörigkeit, Geborgenheit, Schutz und Gesundheit. Zuweilen finden wir unter Linden noch immer eine Sitzbank. Es lohnt sich, sich zu setzen und mit der Linde zu meditieren.

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/03/18/die-linde-der-baum-der-heilenden-liebe/

    HuS….wünscht Einar

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      @Einar, das ist interressant.Jedem Sternzeichen wird ein Baum zugeordnet…
      https://www.gofeminin.de/horoskop/keltisches-horoskop-s4000201.html

      Reply
      1. 17.1.1

        Einar

        Dankeschön auch Dir guter Götz.
        Einar wusste gar nicht solch positive Eigenschaften inne zu haben…lach.

        Schönes Wochenende Dir, Kamerad…wünscht Einar.

        Reply
  2. 13

    Atlanter

    Seit 1815, auf dem Wiener-Kongreß, wurde nicht die Königs- und Fürstenherrschaft wieder hergestellt, sondern nur die Fassade der Königs- und Fürstenherrschaft. Die wahre Macht lag damals schon bei den Bankern.

    https://archive.org/details/SchwabKrieg/Schwab_Jahrmarkt_fuer_Heldentum/page/n1/mode/2up

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      @Atlanter..Interressant.Ja man muss weit in die Geschichte zurgehen!

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        Wunderts? Es werden ja auch weniger Renten durch Corona-Tötungen ausgezahlt.Alles Beschiss.. die Rentner sind mal wieder angeschissen.
        und…. die Inflation steigt, heißt REAL: Kürzung !

        ………unter Adolf häts das nicht gegeben 🙁
        https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/im-westen-fällt-die-rentenerhöhung-in-diesem-jahr-aus/ar-BB1eIuEr?OCID=ansmsnnews11

        Reply
        1. 13.1.1.1

          GvB

          Zugesandt: BW sucht dringend Reservisten zum wegimpfen…:

          Vermeintliche valide Prognosen und Planungsgrundlagen ändern sich fortlaufend mit hoher Geschwindigkeit und erfordern stets aufs neue eine Anpassung an veränderte Umstände.

          So wird auch die personelle Unterstützung der Bundeswehr bei einigen Gesundheitsämtern, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Impfzentren bis aufs weitere fortgeführt werden müssen.
          Uns liegen Bedarfsmeldungen von verschiedenen Orten/Bundesländern vor und suchen ab sofort Reservedienstleistende zur Unterstützung von Alten-Pflegeheime, zur Impfunterstützung, zur Unterstützung der Gesundheitsämter, zur Unterstützung von Behindertenwerkstätten sowie zur Unterstützung von Krankenhäusern, die uns und damit die Kommunen bei der Bekämpfung der Pandemie unterstützen.

          Es ist möglich, dass in den zu unterstützenden Einrichtungen an sieben Tagen die Woche in Schichten gearbeitet wird. Nach Absprache sind immer zwei Tage in der Woche frei.
          Verpflegung und Unterkunft, wenn benötigt, werden selbstverständlich vor Ort gestellt.

          Sollten Sie uns und die Kommunen im Rahmen einer Reservedienstleistung unterstützen wollen, bitten wir Sie uns so schnell wie möglich, spätestens jedoch bis 22.03.2021 ….Nachricht zu geben…..
          ——-
          Panik, Hektik, Wahnsinn !

          Reply
      2. 13.1.2

        GvB

        Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [18.03.21 21:16]
        [Forwarded from Awoken thanQ]
        [ Photo ]
        Militärjunta erhebt neue Korruptionsvorwürfe gegen Suu Kyi

        Die Militärjunta in Myanmar hat neue Korruptionsvorwürfe gegen die von ihr entmachtete De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi erhoben. Der Militärsender Myawady zeigte am Mittwochabend ein Video, in dem ein Geschäftsmann aus Myanmar angibt, der Politikerin über mehrere Jahre 550.000 Dollar (rund 460.000 Euro) gegeben zu haben. Maung Weik sagte, er habe Geld an ranghohe Regierungsvertreter gespendet, weil er sich Vorteile für seine Firma versprochen habe.

        https://www.puls24.at/news/politik/militaerjunta-erhebt-neue-korruptionsvorwuerfe-gegen-suu-kyi/229744

        🔻Lasst ein Abo da
        t.me/AwakeGermany

        Reply
    2. 13.2

      Alter Bekannter

      Das sehe ich auch so. Allerdings betrieb der Vatikan wohl zuvorderst über Österreich/Metternich die Spaltung Deutschlands. Ob der Vatikan die Banken oder die Bankiers den Vatikan in der Tasche hatten, kann dahingestellt bleiben. Gruß!

      Reply
    1. 12.1

      GvB

      Under IMPfwahn geht weiter.Es wird Druck aus Brüssel, und der EU-IMPF-Commission(EMA)* gemacht.
      Da würde nur ne „Bombe“ helfen..aufs ATOMIUM in der Drecksstadt Brüssel!
      *(Immer diese Orgs mit den 2 Buchstaben!= Freimaurer).
      Man konnte heute bei SPAHN merken wieviel Druck er von JENNEN bekommt..seine aktuelle Verlautbarung war sehr von Unsicherheit geprägt.Aber das Fazit er will weiter…Testen, Testen, Testen, und IMPFEN, .IMPFEN, .IMPFEN !!!..lassen.
      Genauso der Alpen-Diktator SÖDER.

      Reply
    2. 12.2

      GvB

      Hier wird zerlegt und hinterfragt!

      🔴 LIVE | Sammelklage, Fuellmich & Co. | WO STEHT DAS PROJEKT NACH 7 MONATEN…?

      https://youtu.be/2b6QBXKWC-s

      Reply
      1. 12.2.1

        GvB

        ….die linke MOPO.
        https://www.mopo.de/news/panorama/corona-news-deutschland-setzt-impfungen-mit-astrazeneca-fort-37487748

        Deutschland setzt Impfungen mit AstraZeneca fort (unbeirrter Satanismus)
        EMA: AstraZeneca ist ein sicherer Impfstoff (LÜGEN!)
        Erster Fall: Baby kommt nach Impfung der Mutter mit Virus-Antikörpern zur Welt (Was bedeutet das?)
        Mehr als 17.500! RKI meldet drastischen Anstieg der Neuinfektionen(Zahlen nur zur Manipulation!)

        Reply
  3. 11

    Andy

    Gerade wenn man denkt schlimmer geht’s nimmer, dann legen die Thailänder noch einen drauf.

    https://www.wochenblitz.com/index.php/home/wochenblitz/2013-09-11-06-44-59/item/9244-chulalongkorn-universitaet-bildet-hunde-aus-um-covid-19-zu-erschnueffeln

    Lange nichts mehr von Reiner Niessen gehört oder gelesen, mußte Bios Logos vielleicht schliessen, das wäre schade?

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Soviel ich weiß, musste der Reiner schließen!

      Gruss Maria

      Reply
  4. 10

    x

    Ich kann nix sehen…. aber der Text ist schon schlimm und erschreckend genug…..

    https://t.me/valkuerer/9280

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @X meinst Du diese furchtbare Nachricht?
      ⚠️‼️FINGER WEG VON DEN IMPFSTOFFEN‼️⚠️
      Dieses Video ist der Hammer 🙈
      Hier wird beschrieben, wie Impfstoffe produziert werden…

      Wisst ihr, wie sie an die embryonalen Zelllinien kommen!?
      GEPLANTE ABTREIBUNGEN‼️

      Lebende Babys werden dem Mutterleib entnommen und müssen innerhalb 5-60 min LEBENDIG verarbeitet werden, um intakte Zelllinien zu produzieren! Sie bekommen auch keine Schmerzmittel, weil es die Qualität der Zellen beeinträchtigt 😭 Sie werden geöffnet und Herz… Nieren…etc entnommen.

      Hunderte von Babies 😭
      Das ist wie bei Folterzeremonien 🙈
      Das müsst ihr euch anhören!

      Was für Sadisten… 🤬🤬🤬
      …und das schlimmste… Sie funktionieren NICHT und haben schlimme Nebenwirkungen‼️
      Dieses Video enthält extrem brisante Informationen, die JEDER kennen sollte‼️
      ———–
      Das erinnert an die Organ-Raub-Industrie!

      Reply
    1. 8.1

      GvB

      @X Corona-Kriegsgewinnler.APOtheker scheffelten im Durchschnitt 10000 € /Monat..:!

      Reply
  5. 7

    Ma

    „Mit unserer grundsätzlichen Anfälligkeit für Krankheiten sowie mit Viren müssen wir Menschen leben.“

    Müssen wir das? Mal wieder die Frage: Wenn wir so anfällig sing für Krankheiten wieso sind wir heute noch da, wenn es unsere heiligen Retter seit nicht mal zweihundert Jahren gibt? Was war vorher? Ach ja die Leute sollen angeblich früher gestorben sein oder war es vielmehr so, dass die Lebenserwartung höher war?
    Bei den Hunden ist zB so, dass sie heute eine längere Lebenserwartung haben sollen als früher, bei The Truth about Pet Cancer wurde jedoch berichtet, dass ein Golden Retriver Anfang oder in den 70‘ern eine Lebenserwartung von durchschnittlich 17 Jahren gehabt haben und heutzutage sind es nur noch 13, wenn ich mich recht erinnere. Wer sagt mir das es beim Menschen nicht genauso war?

    Jaja, wer Lügner an die Spitze lässt…
    Grüße
    Ma

    Reply
    1. 7.1

      Bettina

      Ich habe so einen alten Hausfreundkalender von 1907 (ich hab schon mal daraus zitiert, da ging es um Ostern, Maria hat da letztes Jahr einen Artikel gemacht),
      – da ist eine geniale Werbung für Malzkaffe drin. 😉

      Ein langes Leben in Gesundheit und Glück!
      von O.Hilfreich

      Wer wünscht sich das nicht? – und wie wenigen ist es beschieden! – Wir sind aber meistens selbst daran schuld, wenn wir frühzeitig krank und schwach werden und kein hohes Alter erreichen. Denn die meisten von uns führen ein durchaus unvernünftiges und naturwidriges Leben und sündigen täglich gegen die einfachsten Gebote der Gesundheit.
      Doch ich will keine Moralpredigt halten, sondern Euch heute einmal ein paar Beispiele aus dem Leben bringen, die uns so recht deutlich zeigen, welchen großen Wert für den Menschen eine vernünftige und naturgemäße Lebensweise hat.
      Seht Euch die fünf alten Leute recht genau an, die wir Eich hier im Bilde vorführen und beherzigt alles, was Ihr von ihnen über ihre Lebensgewohnheiten hört!
      Alle fünf sind hundert Jahre und darüber. Sie haben aber freilich auch danach gelebt, sind allzeit mäßig und vorsichtig gewesen und haben namentlich den Bohnenkaffee, der unser Herz, unsere Nerven und unsere Verdauungsorgane ruiniert, ganz und gar gemieden.
      Dagegen sind sie alle begeisterte und treue Anhänger von Katheiners Malzkaffee, der das einzige Getränk ist, das ihnen gutbekommt, das ihnen täglich neue Stärkung bringt und neue Labsal bereitet.
      Doch liebe Leser, wir wollen Euch jetzt unsere fünf Hundertjährigen selbst vorstellen:

      1. Katharina verw. Heindl, geb. den 12. März 1806 u Wörth a.d.D.: sie ist also über 100 Jahre alt. Die hochbetagte Greisin, die seit 1874 Witwe ist, hat 18 Enkel und 29 Urenkel. Seit frühester Jugend an harte Arbeit gewöhnt, ist sie noch vollkommen gesund und rüstig. Sie geht im Sommer jeden Tag alleine in die Kirche und kann noch ohne Brille lesen. Über ihre Lebensweise erfahren wir folgendes:
      „Ich teil Ihnen mit, daß meine Großmutter Katharina verw. Heindl schon seit Jahren ihren Kaffee zur Hälfte mit „Kathreiner Malzkaffee“ vermischt trinkt. Kathreiners Malzkaffee ist ihr am liebsten und sie hält ihn sehr in Ehren. Er darf ihr den ganzen Tag nicht ausgehen und ich glaube auch, daß dieser ihr das Leben solange erhielt, denn sie hatte in ihrer Jugend einen schlechte Zeit.“
      Karl Heindl, (Enkel der Frau Katharina verw. Heindl)

      2. Hermann Friedrich Speier, geb. den 15 Februar 1806 in Züschen (Hohenzollern); ist also über 100 Jahre alt. Er besitzt ein kleines Häuschen und etwas Vermögen. Eine unverheiratete Tochter führt dem alten Herrn den Haushalt. Er war mit einer Pastorentochter verheiratet, mit der er vor 15 Jahren die goldene Hochzeit feierte. Vor acht Jahren starb ihm seine Frau. Er erfreut sich einer guten Gesundheit und kann noch lesen und schreiben. Über seine Lebensweise äußert er sich wie folgt:
      „In jüngeren Jahren von Haus aus trank ich morgens und nachmittags Bohnenkaffee, dann probierte ich später, da der Bohnenkaffee mir nicht zusagte, Gerstenkaffee, der mir nicht bekömmlich war. Wie nun Kathreiners Malzkaffee aufkam, machte ich einen Versuch mit diesem und fühlte mich bei dem Kathreinerischen Malzkaffee am allerwohlsten und gesündesten. Noch heute in meinem hundertsten Lebensjahre ist mir ein Tässchen Kathreiners Malzkaffee am liebsten; nach dem Genuß desselben, fühle ich mich stets frisch und munter, auch ist der Geschmack ein so guter, daß ich Kathreiners Malzkaffee jeden angelegentlich empfehle.“
      Friedrich Speier

      3. Michael Andelfinger, geb. den 19. September 1805 in Lausheim bei Hechingen in Hohenzollern.
      Seine fünf Brüder und drei Schwestern sind alle im Alter von 50 bis 70 Jahren gestorben. Er war verheiratet; seine Frau starb vor 15 Jahren. Von seinen sieben Kindern leben noch vier. Außerdem hat er 15 Enkel und 14 Urenkel. Andelfinger trieb von jeher Landwirtschaft. Zu seinem 100. Geburtstage wurde ihm von seinem Landesfürsten eine Medaille verliehen. Der Kaiser schenkte ihm 300 Mk. Vom Pfarrer erhielt er einen Altersstab. Über seine Lebensweise teilt sein Sohn folgendes mit:
      „Kathreiners Malzkaffee schmeckt meinem Vater, Michael Andelfinger, ausgezeichnet. Wir haben schon seit ungefähr 10 Jahren immer Ihren Malzkaffee mit Bohnenkaffee gemischt getrunken. Seit letzter Zeit dagegen trinkt mein Vater fast nur Malzkaffee, der ihm, wie er sagt, außerordentlich wohl tut und am besten bekommt. Er trinkt ihn mit größter Befriedigung zwei- und dreimal am Tage. Bohnenkaffee mag er jetzt gar nicht mehr, da ihn dieser aufregt.“

      4. Josepha verw. Schajor, geboren den 6. Januar 1800 zu Zabre in Schlesien, also jetzt 106 Jahre alt. Sie heiratete im Jahre 1827. Ihr Mann starb vor zwei Jahren. Von ihren 13 Kindern sind noch 8 am Leben. Ihre älteste Tochter 78 Jahre alt. Von ihren 90 Enkeln leben heute noch 30. Sie hat 200 Urenkel. Josepha Schajor lebte stets in den dürftigsten Verhältnissen. Trotz ihres hohen Alters besorgt sie ihr Zimmer noch immer selbst, das stets einem sauberen Eindruck macht. Ebenso kocht sie ihre Mahlzeiten selbst, die wie sie angibt, in den hauptsächlichen aus Kathreiners Malzkaffee bestehen. Sie schreibt an die Firma:
      „Ich trinke Kathreiners Malzkaffee seitdem er bekannt; doch so voll und ganz zu würdigen weiß ich ihn erst jetzt, wo er fast mein ausschließliches Nahrungsmittel ist. Merke es deshalb umso deutlicher an meiner Gesundheit, welchen Einfluß der reichliche Genuß von Kathreiners Malzkaffee hat, den ich fühle mich kräftig.“
      Josepha verw. Schajor.

      5. Josepha verw. Weißhäupl, geb. den 19. März 1787, wohnt in Spitzendorf bei Fürsteneck in Niederbayern, also jetzt 119 Jahre alt. Wenn das Alter auch authentisch nicht feststeht, so wird doch durch glaubhafte alte Leute, so den zuständigen Bürgermeister, der selbst schon ein Siebziger ist, bezeugt, daß man die Josepha immer schon als alt gekannt hat. Das läßt sich darauf schließen, daß sie die Hundert weit überschritten hat. Die Frau ist seit Jahren Witwe, ihre Tochter, die bei ihr lebt, steht selbst schon im stattlichen Alter von etwa 80. Die Greisin, die in ärmlichen Verhältnissen lebt, erfreut sich noch einer verhältnismäßig guten, körperlichen Verfassung, ihr Geist ist weniger regsam. Sie lebt fast ausschließlich von weichen Speisen und Kathreiners Malzkaffee. Mit großer Liebe hängt sie an einem kleinen, noch in der Wiege befindlichen Urenkel. Ihn zur Schule gehen zu sehen, daß möchte sie gerne erleben.
      Über ihre Lebensweise erfahren wir:
      „Sie hat ihr Leben lang hart gearbeitet und wenig gegessen. Der Kaffee war ihr das liebste. Aber mit zunehmendem Alter konnte sie den Bohnenkaffee nicht mehr vertragen, da er ihren Magen angriff. Sie wählte dafür Kathreiners Malzkaffee, der ihr sehr behagt. Sie sagt, dieser Kaffee ist der gesündeste und der beste unter allen. Er schmeckt ihr am besten. Andere Speisen kann sie wenig mehr genießen. als sie früher Bohnenkaffee trank, hatte sie immer Magenschmerzen; jetzt weiß sie nichts mehr davon.“
      Therese Haas (Enkelin der Frau Josepha verw. Weißhäupl)

      Nicht war, liebe Leser, das ist eine ehrwürdige Gesellschaft! nehmt sie Euch zum Vorbild! macht es so wie sie! trinkt täglich Kathreiner Malzkaffee, der so vortrefflich schmeckt und bekommt – und Ihr werdet sicher älter werden und gesünder bleiben, als wenn Ihr Bohnenkaffee und Zichorie genießt, über die der berühmte Arzt Dr. Boehnke-Reich wörtlich schreibt:
      „Der fortgesetzte und häufige Gebrauch der Zichorie verursacht Sodbrennen, Magenkrampf, Appetitlosigkeit, Schwächung der Glieder und Sinneswerkzeuge, namentlich der Augen. Sie mögen wohl die unbeachtet gebliebene Veranlassung sein zu vielen Augenleiden und Schwächen, welche man in der Klasse der ärmeren Konsumenten, welche die Zichorie, dem schlechtesten und schädlichstem aller Kaffee-Surrogate!“ So urteilt ein berühmter Arzt, der es doch wissen muss
      Merkt Euch das alles genau und haltet Euch nur an den echten „Kathreiner Malzkaffee“, der das Bild und die Unterschrift des Pfarrers Kneipp als Schutzmarke trägt, dann habt Ihr nichts für Eure Gesundheit zu fürchten. Und um jedem die Möglichkeit zu bieten, sich durch einen Versuch von der Vortrefflichkeit des Kathreiners Kneipp-Malzkaffees zu überzeugen, erklären sich Kathreiners Malkaffee-Fabriken in München bereit, den Lesern dieses Kalenders ein Probe-Paket ganz umsonst und portofrei zuzusendenden.
      Diese reicht aus für 20 Tassen feinen Kaffees. Schreibt heute noch eine Postkarte an „Kathreiners Malzkaffee-Fabriken, München 18, mit Eurer genauen Adresse! – Weiter ist nichts nötig. –
      Macht von diesem günstigen Anerbieten Gebrauch!
      Es kostet nichts und Ihr habt etwas Ordentliches davon.

      Reply
      1. 7.1.1

        Bettina

        Das ist jetzt nur eine über hundert Jahre alte Malzkaffee-Werbung!

        Aber auf die heutige Zeit betrachtet, finde ich es genial!
        Vor allem wenn man täglich erfahren muss, wie heutzutage unsere Alten drangsaliert werden und angeblich nur wegen der Neumodischen Ärzte so ein hohes Alter erreichen täten!

        Reply
      2. 7.1.2
        1. 7.1.2.1

          Maria Lourdes

          Krieg ich da wieder was zu Ostern Betina?

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
        2. 7.1.2.2

          Bettina

          Ach wie schön, lieben herzlichen Dank Maria!

          Reply
        3. 7.1.2.3

          Bettina

          Ich schaue mal, ob ich vielleicht was zusammen kriege über meine Mütterliche Bessarabien-Geschichte. (da gibt es vielleicht einiges Interessantes dazu)
          Weil bei denen das Osterfest das größte Fest überhaupt war.
          Meine Oma hatte 36 Enkelkinder und konnte uns Enkel nie groß etwas schenken, aber zu Ostern bekam jeder einen Korb mit Ostereiern, die wurden dann auf der Osterwiese zerdeppert, das war ein Spaß und eine Gaudi!

          Danke schön, ganz lieben Dank dass du mich daran erinnerst, das wäre vielleicht einen Artikel wert.

          Lieben Gruß
          Bettina

          Reply
          1. 7.1.2.3.1

            Maria Lourdes

            Gerne…mach nur!

            Lieben Gruss

            Maria

        4. 7.1.2.5

          GvB

          Kleine Geschichte..

          https://kaffee-shop.biz/media/image/product/981/md/heimbs-kaffee-feinster-caffe-crema-500g-bohnen.jpg
          Der alte Heimbs, >Gründer und Erfinder des aerotherm-geröstetenKaffees. war Unterstützer der letzten Kaiser-Tochter Viktroia-Luise-Herzogin zu Braunschweig….:-)
          und als A.Hitler (zum 2x) in Reich eingebürgert wurde sollte Carl Heimbs den Brief abgeben …
          https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Heimbs#

          Reply
      3. 7.1.3

        GvB

        @Bettina, das sind die schönen Geschichten- die das Leben schrieb. Prima. Gr.GvB

        Reply
    2. 7.2

      GvB

      @MA,…Zitat: Bei den Hunden ist zB so, dass sie heute eine längere Lebenserwartung haben sollen als früher,

      Vielleicht liegt es auch daran das Hunde und Katzen durch fehlerhaft Züchtung kürzer leben?
      …und nicht mehr auf natürliche Art und Weise gehalten und geboren werden?
      In „unserer Gesellschaft“ sind ja leider auch Hunde und Katzen… juristisch gesehen ..“SACHEN“!

      Reply
  6. 6

    GeNOzid

    Artikel vom 24.02.2021:
    „Tansanias Präsident leugnet die Krankheit – und bestellt keinen Impfstoff“
    https://archive.is/KrTDs

    Er wollte kein Impfgift von der Pharmamafia bestellen. Jetzt ist er tot.

    Tansanias Präsident ist tot! – Merkwürdiges aus dem Land der „Papayas“…
    https://www.youtube.com/watch?v=SeiFWvik-8Y

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      Herzversagen und Flugzeugabstürze sind Spezialitäten von Geheimdiensten oder beauftragten Killereinheiten, die in der Grauzone arbeiten. Besonders wenn man schon eine Herzschwäche hat noch leichteres Ziel. Aber es könnte schlicht auch ein normaler Todesfall sein. Auffällig ist allerdings der Tod des Chefsekretärs und das deutet dann auf einen Anschlag hin. Wirkt auch wie eine Warnung, an die die ausscheren.

      https://www.welt.de/politik/ausland/article228579897/Spekulationen-ueber-Covid-19-Tansanias-Praesident-John-Magufuli-ist-gestorben.html
      Der 61-Jährige sei in einem Krankenhaus an Herzversagen gestorben, teilte die Vizepräsidentin Samia Suluhu Hassan am Mittwoch mit. Sie sagte aber auch: „Der Präsident hatte diese Krankheit seit zehn Jahren.“

      Nur Tage danach wurde der Tod von Magufulis Chefsekretär John Kijazi bekannt.

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        Herr Albrecht Müller. Gott sei Dank haben wir keine Demokratie, also wurde auch nichts ausgehölt bei uns, sondern wir haben eine Notstandsgesetzgebung welche uns in diesen Zeiten des Notstands effektives Handeln ermöglichen wird, wenn das deutsche Volk so weit ist.

        Das Deutsche Volk – das Deutsche Reich ist mächtig, aber nur wenn das deutsche Volk sich seiner Macht bewusst ist, so wie die Staaten Europas mächtig sind, an der Seite des Deutschen Reiches allerdings ausschließlich, aber nur wenn den europäischen Völkern dies bewusst ist.
        Jede Form der momentanen Schwäche ist ein IRRTUM einen FIKTION welche sich das deutsche Volk und die europäischen Völker einreden lassen und selbst einreden!

        Hilf Dir selbst dann hilft Dir Gott, heißt ein zu tiefst wahres deutsches Sprichwort… und damit erfüllen sich auch die beiden höchsten Gebote des wahren Christen, wie es Jesus der arische Christ-i-n-u-ns richtig sagte.

        Ich finde tausende, nein hundertrausende, nein Millionen, unendlich viele Gründe an die Stärke des deutschen Volkes zu glauben aber keine Gründe an die Schwäche des deutschen Volkes zu glauben, außer dem Einen der ständigen und grundlosen Selbstbezweifelung.

        Wir als deutsches Volk haben schwerste Zeiten mit einer unendlich hohen Zahl an Feinden bewältigt und werden auch in Zukunft JEDE SCHWERE ZEIT bewältigen! …..aber nur wenn wir sie BEWÄLTIGEN …….denn wer nicht BEWÄLTIGT der wird bewältigt und überwältigt!

        Dies ist kein Hilferuf meinerseits oder eine Durchhalteparole, sondern ein einfacher Aufruf an das deutsche Volk einfach zu sein, was es ist
        Und zu akzeptieren was ist.
        Wenn das deutsche Volk und die europäischen Völker nicht bereit sind ihre Führungsrolle zu erfüllen, dann werden andere Völker diese Führungsrolle übernehmen…..und dann wird es keine Welt mehr sein, in der es Hoffnung auf Recht gibt oder in der man sich an irgend etwas halten könnte.

        Wer nicht die Möglichkeit hat und Eigenschaften, macht sich auch nicht schuldig. Wer aber die Möglichkeit hat, die Fähigkeiten und nicht handelt, der macht sich schuldig.

        Das Deutsche Reich wirbt nicht und das Deutsche Reich bettelt nicht und das Deutsche Reich bittet auch nicht! Das Deutsche Reich fordert die schlichte und einfache Pflichterfüllung eines jeden Deutschen, wenn er Recht-Staat-Territorium-Staatsangehörigkeit sein eigen nennen will, mit allen Rechten, die daran hängen…..und das sind ALLE RECHTE!

        Verteilt das Richtige! Es gibt KEINEN NATIONALEN WIDERSTAND! Es gibt nur ein HANDLUNGSFÄHIGES DEUTSCHES VOLK-REICH!

        Markierter Kommentar
        Tabor38
        vor 2 Wochen
        Wer behauptet, dass Kaiser Wilhelm der letzte legitime Landesvater war, enthauptet das deutsche Völkerrechtssubjekt und existierenden Staat wirklich….aber Gott sei Dank können solche Dummheiten nicht wirklich etwas anrichten, denn wenn es so wäre hätte das deutsche Volk nicht ab Mai 1945 handlungsUNfähig gemacht werden können. Hört also auf so einen SCHÄDLICHEN UNSINN ZU ERZÄHLEN! https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ&t=13100s

        Zum Aufklären und Verteilen: Handlungsfähiges Deutsches Reich (Volk)

        https://archive.org/details/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012
        https://ia801405.us.archive.org/30/items/vlkerrrechtliche-verbindliche-erklarung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-staaten.pdf/vlkerrrechtliche%20verbindliche%20Erklärung%20an%20die%20besetzenden%20und%20verwaltenden%20Staaten.pdf.pdf
        https://archive.org/details/aktivierung-volkerbund
        https://archive.org/details/aufhebung-der-kapitulation-der-deutschen-wehrmacht-zum-09.11.2018
        https://archive.org/details/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil_202102
        https://archive.org/details/deutsches-reich-usa-akkreditierung-der-botschaftsratin-gesandten
        https://archive.org/details/deutsches-reich-vereinigtes-konigreich-prinz-charles-15.11.2020-freundschaftsbek
        https://archive.org/details/deutsches-reich-nordstream-2-volkerrechtlicher-vertrag-mit-bestaditigung
        https://archive.org/details/deutsches-reich-usa-erlaubnis-zur-stationierung-von-us-militar
        https://archive.org/details/deutschees-reich-heiliger-stuhl-reichskonkordat-bestatigung-von-gultigkeit-und-kirchenmanner

        Akkreditierungen des handlungsfähigen Deutschen Reiches von Botschaftern und Gesandten:
        https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich

        Reply
      2. 6.1.2

        Bettina

        Udo Ulfkotte zum Beispiel!
        ich war damals beim Gesichtsbuch mit ihm befreundet und nachdem sein Auto manipuliert wurde, machte er sich schon auch Sorgen um seinen Herzschrittmacher!
        Was ein paar Tage danach passiert ist, das haben wir ja alle mitgekriegt! 🙁

        Hier ein interessanter Artikel von 2010, von wegen Verschwörungstheorie:
        http://ewaffen.blogsport.de/

        Reply
      3. 6.1.3

        GvB

        ja, @arkor..Der Möglichkeiten unliebsame Gegner umzubringen sind viele: auch vorgetäuschte „Zeckenbisse“ durch Giftpfeile/Pistolen , Strahlungen(„Herzversagen“), Implantate usw..usf.

        Reply
    2. 6.2

      Kurt

      Das ist sehr traurig, weil er ein wertvoller Mensch war.

      Meinem Erachten nach, ist der Tod des Tansanias-Präsidenten John Magufuli ein Zeichen für die Regierungen,

      die vielleicht nicht ganz Systemkonform sind und versuchen souverän zu handeln. J. F. Kennedy-Nachwirkung.

      Reply
    3. 6.3

      GvB

      Da hat der DEEP-State“ zugeschlagen!
      Die Vize-Präsidentin (Muslima)von Tansania steht schon bereit!
      Samia Suhulu HAssan.. war auch schon beim World-Economic -Forum
      Also von Karl Schwab so bestimmt…
      Läuft also noch nach Plan der Welt-Verbrecher.
      In der Politik gibts keine Zufälle!

      Reply
  7. 5

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  8. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  9. 3

    Anti-Illuminat

    Wartet erst mal ab was nach der Bundestagswahl passiert. Dann haut das System alles raus.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  10. 2

    x

    Abkopiert aus dem letzten NJ – Artikel:

    Vor diesem beispiellosen Terror an den Menschen gebrauchte zuletzt auch FOCUS-Gründungschefredakteur Helmut Markwort, seit 2018 FDP-Abgeordneter im Bayerischen Landtag, diese klaren Worte: „Die Leute haben die Schnauze voll, ich habe die Schnauze voll. Wir vernichten Existenzen und die Staatsfinanzen. Ich habe die Schnauze voll von virtuellen Sitzungen und Onlinekonferenzen. Ich will wieder Menschen leibhaftig treffen, ihre Reaktionen beobachten und mit ihnen Gedanken austauschen, ohne von Kameras aufgezeichnet zu werden. Ich hasse es, an geschlossenen Restaurants vorbeifahren zu müssen. Mir fehlt das Verständnis dafür, dass ich nicht einmal in einem Gartenlokal unter freiem Himmel einkehren kann. Ich habe keine Lust, Vorträge zu halten vor einem Publikum, das ich nicht sehen kann. Ich will wieder Freunde treffen zum Kartenspielen. Ich sehne mich danach, in Theatern zu sitzen. Ich habe die Schnauze voll von Verboten, für die es keine wissenschaftliche Grundlage gibt.“ (FOCUS Magazin – Nr. 10, 2021)

    Die Elimination des nicht-„humanoiden“ Lebens auf dem Planeten soll total sein

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team