Related Articles

59 Comments

    1. 26.1

      GvB

      @hardy ja, man muss genau hinschauen ..Danke..Das Immunflucht-Märchen

      Reply
  1. 25

    GvB

    Diesmal mit Gas und Gummigeschossen gegen ANTIFA und Refugees-Antifa..
    Schweiz..
    Switzerland: Police fire rubber bullets at pro-refugee antifa protesters @trick_siebzehn
    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/27473

    Reply
  2. 24

    x

    Abkopiert:

    Russisches TV berichtet über Deutschland🤓

    Die ganze Welt ist wach nur die deutschen nicht.🙄
    Deutschland ist das Zentrum der Kabale!!!

    Deshalb ist jetzt so viel Militär in Deutschland unterwegs!

    Videoquelle: @VerruecktesJahr202Q

    https://t.me/valkuerer

    zum Video auf telegram >>>> https://t.me/valkuerer/10324

    Reply
  3. 23

    GvB

    Gute Nachrichten aus den USA:
    „Ein großer Sieg für Menschlichkeit und Freiheit.“

    Der Oberste Gerichtshof der USA bricht die allgemeine Impfung durch Bill Gates und andere Welträuber ab.

    Als großer Sieg für die Freiheit hob der Oberste Gerichtshof die universelle Impfung auf.

    Der US-amerikanische Spezialist für Infektionskrankheiten Bill Gates, Fauci und Big Pharma haben eine Klage des Obersten Gerichtshofs der USA verloren und nicht nachgewiesen, dass alle ihre Impfstoffe in den letzten 32 Jahren für die Bürger des Gesundheitswesens sicher waren!

    Die Klage wurde von einer Gruppe von Wissenschaftlern unter der Leitung des Senators eingereicht. Robert F. Kennedy Jr. sagte: „Der neue Covid-Impfstoff muss unter allen Umständen vermieden werden.“ Ich mache Sie dringend auf wichtige Fragen im Zusammenhang mit der nächsten Impfung gegen Covid-19 aufmerksam.

    Zum ersten Mal in der Geschichte der Impfung stören die sogenannten mRNA-Impfstoffe der neuesten Generation direkt das genetische Material des Patienten und verändern daher das individuelle genetische Material, bei dem es sich um eine genetische Manipulation handelt, die bereits verboten war und zuvor in Betracht gezogen wurde wie ein Verbrechen.
    Der Coronavirus-Impfstoff ist kein Impfstoff, seien Sie vorsichtig!
    Was war schon immer ein Impfstoff?
    Es war immer der Erreger selbst – eine Mikrobe oder ein Virus, das abgetötet oder abgeschwächt, d.h. geschwächt wurde und es wurde in den Körper eingeführt, um Antikörper zu produzieren.
    Es ist nicht einmal ein Coronavirus-Impfstoff!
    Das ist es überhaupt nicht!
    Es ist Teil der neuesten Gruppe von mRNAs (mRNAs), die angeblich „Impfstoffe“ sind.
    In einer menschlichen Zelle programmiert mRNA normale RNA und DNA neu, wodurch ein weiteres Protein entsteht.
    Mit anderen Worten, nichts mit traditionellen Impfstoffen zu tun!
    Mit anderen Worten, es ist ein Instrument des genetischen Einflusses. Es ist eine Gen Waffe!
    Mit anderen Worten, sie würden Erdlinge zerstören und die Überlebenden werden zu GVO!
    Aufgrund der beispiellosen mRNA-Impfstoffe können die Geimpften die Symptome des Impfstoffs nicht mehr weiter behandeln.
    Geimpfte Menschen müssen sich mit den Folgen auseinandersetzen, da sie nicht mehr durch einfaches Entfernen von Toxinen aus dem menschlichen Körper geheilt werden können, z. B. eine Person mit einem genetischen Defekt wie Down-Syndrom, Kleefelder-Syndrom, Turner-Syndrom oder genetischer Herzinsuffizienz , Hämophilie, Mukoviszidose, Rett-Syndrom usw.), weil der genetische Defekt ewig ist!
    Dies bedeutet eindeutig:
    Wenn sich nach der mRNA-Impfung ein Impfsymptom entwickelt, können weder ich noch ein anderer Therapeut helfen, da der durch diese Art der Impfung verursachte Schaden genetisch irreversibel ist.

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/27563
    Man darf gespannt sein wann das in den wiederspenstigen Hirnen der BRinD -Vasallen ankommt!

    Reply
    1. 23.1

      GvB

      https://animap.info/
      was ist das?
      Das Branchenverzeichnis für alle.
      1113 Anbieter verzichten ausdrücklich auf einen Impf- und Testnachweis.
      Ort usw. eingeben ..

      Reply
      1. 23.1.1

        arkor

        Unternehmer und Investoren, Unternehmenseigner oder -beteiligte haben den Stand gültigen Rechts zu kennen und damit auch mögliche Konsequenzen. Wer irgendwo Aktien besitzt sollte die Geschäftsführung möglicherweise extra noch einmal darauf aufmerksam machen.

        Reply
    2. 23.2

      GvB

      Nur mal so…vor ein paar Jahren(in 2000) waren in den USA 42 % deutschstämmig..
      also fast 3/4 leben nun in den USA =45 %
      Alaska mit eingerechnet…

      Als Deutschamerikaner (englisch German Americans) werden Bürger der Vereinigten Staaten bezeichnet, die selbst oder deren Vorfahren aus Deutschland oder als Angehörige deutschsprachiger Minderheiten außerhalb Deutschlands in die Vereinigten Staaten von Amerika eingewandert sind. Über 45 Millionen US-Bürger gaben an 2015 dazuzugehören.
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f0/US_ancestry2000_de.png/800px-US_ancestry2000_de.png

      https://lebenindenusa.com/deutsche-usa-germans-usa/

      ein paar muss man aber von den inzwischen 50 Millionen German Americans abziehen solche Kröten wie Kissinger z.B…:-)

      (Juden in den Vereinigten Staaten. In den Vereinigten Staaten leben zwischen 5,3 und 9 Millionen Juden, unterschiedlicher Konfession oder ohne..)

      Reply
        1. 23.2.2.1

          GvB

          @Andy und die „wirken “ meistens in den urbanen Gegenden(z.B.der Ostküste).Denn für die harte Landwirtschft im „Northern german Belt“ sind die nicht geeignet .Wie damals im Reich auch gaben die sich als Pferdehändler…

          Reply
  4. 22

    griepswoolder

    Naja, zumindest die Ost- bzw. Mitteldeutschen (EX-DDR) haben doch 1990 bekommen, was sie wollten. Sie oder viele wollten mehr ;Demokratie“. Später wurde das konkretisiert, das man die DM wollte, sonst wollte man nicht da bleiben… Diese hat man bekommen und im Gegenzug den Westdeutschen Merkel angedreht. Der „Pferdefuß“ kam natürlich erst später zum Vorschein. Man nannte sie doch auch früher „Erich’s Rache“… Wobei der natürlich da nicht viel zu sagen gehabt hätte. Für so etwas waren die sowjetischen Genossen zuständig, wobei sicher auch die „Auserwählten“ ihre Hände im Spiel und ihr den Weg nach oben frei geräumt hatten.

    Frei geräumt gegen allen Widerstand wurden wohl auch ihre Vorhaben im Bezug auf neue weitere Einschränkungen, über die künftig zentral entschieden werden soll. Siehe dazu das Video von Elijah Tee – ET Video & Content: LIVE | Was hat das „WEIMAR-URTEIL“ mit IfSg 28b zu tun? | SPOILER: Alles? | mit Uwe Loose https://www.youtube.com/watch?v=Snxt0thSbpc Ich habe zwar nicht alle Videos von ihm gesehen, nur 3, aber die waren durchaus informativ – wenn man gewisse Andeutungen im Bezug auf das 3. Reich wegläßt. Er ist da wohl noch nicht aufgeklärt ist. Es wurde nämlich die neue geplante Erweiterung zum Infektionsschutzgesetz angesprochen, was ja eine Art Ermächtigungsgesetz ist, Daher kam auch das frühere kurz zur Sprache. Die Deutschen sollen noch mehr eingesperrt werden. Eigentlich fehlt jetzt nur noch ein „Schießbefehl“, also eine Ermächtigung zum Schußwaffengebrauch bei Verstößen gegen diese Maßnahmen. Normalerweise müßte es künftig auch Kontrollen zu jeder Tageszeit in den Wohnungen geben, ob sich da nur berechtigte Personen aufhalten. Da soll wohl auch was geplant sein.

    Reply
    1. 22.1

      arkor

      Wo kein Gesetzgeber, da keine Gesetze. Das ist also schlicht Quatsch.

      Reply
      1. 22.1.1

        GvB

        @arkor genau, es ist auch ein Progandakrieg …der Begriffe.
        NOTSTANDSGESETZ wäre zu offensichtlich- also sagt „man“:
        Infektionsschutzgesetz…
        und Ermächtigungsgesetz die Gegner des Corona-Krieges.

        Der Teufel kommt mit Tarnung durch die Hintertür..

        Reply
    2. 22.2

      Ma

      Brrrhhh, was ist das? Eine David Schwimmer- oder Ben Stiller-Kopie? Wenn ich den schon reden hoere…

      Reply
  5. 21

    x

    http://www.pi-news.net/2021/04/zensur-facebook-loescht-nun-auch-schon-heinrich-heine/

    „bin ich um den Schlaf gebracht“ man kann auch bei Tageslicht schlafen, = kein Problem

    Reply
    1. 21.1

      Sylvia

      Nun, Heine war bekanntlich kein Deutscher… und „Die schlesischen Weber“ hat er in wessen Auftrag „gedichtet“…? Schwarzrock ist auch ein bezeichnender Name, vergleichbar mit Zuckerberg… die bekriegen sich auch gegenseitig.

      Reply
  6. 20

    x

    Gerade gelesen: Toillettenpapierhersteller meinen, es könnte zu einer Preiserhöhung kommen….

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      Na sowas.. Alle Lebensmittel sind teurer geworden.
      Künstliche Verknappung…oder einfach realistisch?
      https://www.businessinsider.de/wirtschaft/zahlen-zeigen-diese-frischen-lebensmittel-sind-durch-die-corona-krise-deutlich-teurer-geworden/

      Reply
    1. 18.1

      Ma

      Und hier noch was:

      „Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.“
      Johann W. v. Goethe

      Reply
  7. 17

    Falke

    Hatte heute folgenden Gedanken.

    Das Deutsche Reich seit 1871.

    Von 1871 bis 1918 war das Kaiserreich = 47 Jahre. Von 1919 bis 1933 war die Weimarer Drecksrepublik = 14 Jahre. Von 1933 bis 1945 war das Nationalsozialistische Reich = 12 Jahre.

    Seit 1945/49 haben wir die Drecksokupationsverwaltung BRiD = 76 Jahre.
    Davon in einem Teil ein Zeitraum von 40 Jahren die DDR unter sovietbolschewistischer Verwaltung mit teilweiser Fortführung insbesondere sozialpolitischer Errungenschaften des nationalsozialistischen Reiches.

    Wie lange will dieses deutsche Volk diesen Zustand noch zu lassen und aus der medialen politischen Umnachtung heraustreten und den Zustand beenden?
    76 Jahre ohne Souveränität sind mehr als genug.

    BRD nimm den Hut und geh!!!!!!!!!!

    Gruß Falke

    Reply
    1. 17.1

      GvB

      @Falke welche Hutträger meinst DU?
      Die muttitierten Käppies? haha..

      Reply
    2. 17.2

      Falke

      @GvB Es kam mir in Erinnerung wie 1989 die Leute riefen -SED nimm den Hut und geh-.

      Nur die Bunzelbande wird nicht so einfach gehen. Da muss das Volk und vor allem auch gewisse Kräfte kräftig nach helfen. Ob diese medienverblödete Masse das hin bekommt, würde mich echt erstaunen.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 17.2.1

        arkor

        Falke damals war das Volk so dumm wie heute. Eigentlich doch erstaunlich, dass die Coronageschichte das darstellt, was BRD-DDR-Rep.Österreich als Staaten darstellen, nämlich eine Simulation…..

        Reply
      2. 17.2.2

        GvB

        @Falke du hast recht.Ohne nachhelfen wirds nicht gehen.Mit tanzen und trommeln schon garnicht.

        Reply
    3. 17.3

      arkor

      72 Jahre ohne Handlungsfähigkeit ist korrekt. Souveränität ist eine ganz andere Geschichte. Die Weimarer waren auch niemals souverän also?…was solls…

      24.09.2017 Eintritt der Handlungsfähigkeit, 09.11.2018 maximale Ausweitung der Handlungsfähigkeit nach UN-Art.53,77 und 107 auf Gegenseitigkeit. So viel Handlungsfähigkeit hatte das deutsche Volk zu keiner Zeit seiner Geschichte.

      Das sollte einem bewusst sein, insbesondere weiss man dann was man als Deutscher weiter zu verteilen und zu tun hat.

      Reply
    1. 14.1

      Schneeberg

      Guten Abend x,

      wenn ich mich recht entsinne gibt es doch von Albrecht Dürer ein Gemälde, auf dem eine Flugscheibe zu sehen ist. Er hat eine Gasse, links und rechts Häuser gezeichnet und darüber ist eine Flugscheibe zu sehen. Ich werde mal sehen, ob ich dazu etwas finde.

      VG

      Reply
  8. 13

    x

    Hab vor kurzem „irgendwo“ gelesen, dass die gegen Covid Geimpften innerhalb 3 Jahren, die Erde verlassen werden, also wohl gemeint deren Seele, und nicht das materielle Überbleibse.

    https://www.pravda-tv.com/2021/04/schock-sieben-menschen-trotz-zweifach-impfung-an-corona-gestorben-israel-studie-zu-suedafrika-virus-geimpfte-eher-anfaellig-als-ungeimpfte/

    Ob das glaubhaft ist, muß Jede und Jeder selbst entscheiden, läßt sich ja wegen der 3 Jahres – Klausel nicht direkt überprüfen, außer es hat jemand eine Jenseitsmaschine bzw. eine funktionsfähige Zeitmaschine

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      Bestatter Gerald Ramm über das Sterben in Corona-Zeiten

      „Das sind dreiste Horrorgeschichten!“

      Gerald Ramm: Zu 90 Prozent sind die Toten mit Covid-19 in Altersheimen verstorben.

      Sind die Corona-Toten, die Sie bestattet haben, nach Ihrem Kenntnisstand allein an Covid-19 gestorben?

      Gerald Ramm: Nein, nie! Sie waren alle aus einem anderen Grund in einem extrem moribunden Zustand. Alle waren schwerst vorerkrankt, weit über 80 oder stark übergewichtig. Zu den Vorerkrankten zählten Patienten mit nur einem Lungenflügel, mit COPD oder Krebs im Endstadium, Patienten im Koma oder mit doppelter Beinamputation und ähnliche Fälle. Da hätte auch eine Fliege im Nasenloch gereicht….

      https://www.hauke-verlag.de/bestatter-gerald-ramm-ueber-das-sterben-in-corona-zeiten-das-sind-dreiste-horrorgeschichten/

      Reply
  9. 12

    hardy

    Was heißt Inzidenz von 100?
    Das heißt 999 von 1000 sind kerngesund und dafür haben die Säue die Freizeitlich Vergaste Grunzordnung abgeschaft.
    Oink Oink

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      ja sehr gut und inklusive sind die Falsch positiv Getesteten auch noch …und je MEHR GETESTET wird, desto mehr FALSCH POSITIVE, was der Grund für diese Testorgie ist, die dann letztlich die Menschen selbst herbei führen.

      Diese Werte wären zu jeder Zeit der Geschichte so feststellbar gewesen, …aber was helfen vernünftige Argumente, wenn sie gar kein Teil der Entscheidungsgrundlage sind?

      Reply
    2. 12.2

      GvB

      ich dache am Anfang, als das Wort Inzidenzien auftauchte.. das ist ein Begriff aus dem Kochbuch ..ähm für Prommiköche 🙂
      Aber das heisst ja Inkridenzien oder so…

      Reply
  10. 11

    x

    Wird jetzt hochgeschaltet mit einer Nahrungsmittelkrise, bzw. Einschränkung?

    Reply
    1. 11.1

      Sylvia

      Hatten sie ja schon 2016(?) mit uns vor.

      Reply
    2. 11.2

      GvB

      @X ja das fehlt ja noch aus der DS-„Werkzeugkiste“:
      Nahrungsverknappung, Sprit/Energie und ein netter künstlicher Powerbreak(Stromausfall.)…. denn Energie ist ja zur Not aus dem europäischen Verbund lieferbar…)

      Reply
  11. 8

    Annette

    Ich habe erschreckende politische Hinterfotzigkeiten gesehen, die ihr gutgläubigen Schafe niemals glauben würdet. Gigantische Berge Lebensmittel und Medikamente gegen Krebs und Cholera, die da verbrannt wurden, weit draußen hinter den Zäunen der Verbrennungsanlagen. Und ich habe unterdrückte Heilmittel gesehen, glitzernd in der Blisterverpackung, in Tresoren hinter den Toren der Entwicklungslaboren. All diese guten Stoffe werden für die Menschen verloren sein, verstauben in den Schubladen der Geldgierigen, so wie Goldbarren in den Regalen der zynischen Welteroberer. [Pause] Menschheit, es ist Zeit für euch zu sterben, denn ihr seid zu blöde und mutlos einen Stein in die Hand zu nehmen, um euch gegen diese paar Feinde der Menschheit zu wehren.

    Reply
    1. 8.1

      Sylvia

      Quelle?

      Reply
      1. 8.1.1

        hardy

        Haha, das sagt doch Mannheimer immer, aber wo ist die Quelle der Quelle?
        Den täglichen Kleinkrieg gegen die Dummheit führen wir vergebens, weil es nicht Dummheit ist, sondern Ignoranz und das ist ein Vergehen. Diese Leure sind auf dem Niveau von Schimpansen und die können wenigstens noch ihre Bananen verteidigen.

        Reply
    2. 8.2

      Ma

      Was bezwecken Sie mit Ihrem gefuehlten Rumgebruelle, wenn ich fragen darf? So etwas machen idR nur Hetzer?

      Sie scheinen genuegend Energie zu haben. Warum nehmen Sie keinen Stein in die Hand und wehren sich oder ist das Wort maechtiger als das Schwert?

      „CANCER is basically the body’s inability to discard dead cells. The
      body gathers those cells in a particular area, called a tumor, until it can
      later dissolve those cells.
      Whether before or after a tumor forms, dead and degeneratively toxic
      cells must be dissolved and neutralized. Then the waste must be
      excreted and secreted. The body has two basic methods for dissolving
      those cells.“

      Reply
      1. 8.2.1

        arkor

        Das Wort ist mächtiger als das Schwert, ja..aber nur aus einem Grund,….weil das richtige Wort bedingt dass das Schwert seine wahre Macht entfalten kann.

        Reply
  12. 7

    arkor

    Dann sage ich auch mal herzlichen Dank Frau Elke Grötzinger für diesen unfassbaren geistigen Müll, den Sie da zusammen schustern, denn erst im Vergleich zum Wertlosen wird das Werte dem Menschen offenbar.

    Wer die Überwindung des Staates, also die Abschaffung der Träger der Rechte fordert, was übrigens Aufruf zum Völkermord im reinsten Sinne darstellt, hat es nicht verdient DIE RECHTE zu genießen, die einem der Staat gibt, hervorgehend aus der Verpflichtung der Träger der Rechte einhergehend.

    Das geht beim Recht auf Schutz vor Tötung in einem bestimmten Territorium unter bestimmten Umständen los, über das Recht Eigentum inne zu haben, bis hin seine Kinder in einer Gemeinschaft aufwachsen zu sehen, die deren Schutz gewährleistet über die Möglichkeit vor Vergewaltigung und Tötungen von Anderen geschützt zu sein, aber das wichtigste: Die Möglichkeit GÜLTIGE VERTRÄGE ABZUSCHLIESSEN, sich also ZU VERTRAGEN! ….statt DAS UNBEDINGTE zu tun, um zu KRIEG-EN was man braucht, wozu JEDER EIN UNAUSRÄUMBARES RECHT hat, worauf ALLES begründet ist.

    Wer sich, wie man nun auch sieht durch die ILLEGALEN MASSNAHMEN der sogenannten CORONAINJEKTIONEN vom TRÄGER DER RECHTE, vom LEGITIMIERENDEN, vom BERECHTIGENDEN in den Zustand eines PRIVELIGIERTEN begibt……der hat wohl wahrlich das Recht auf Recht verwirkt.

    Gott sei Dank ist dies nicht so möglich, auch wenn es vorgegaukelt wird, von den Weltbetrügern, die ein scheinbares internationales Recht vor betrügen zu suchen.

    ALLE CORONAMASSNAHMEN sind ILLEGAL und die mit der Injektion verseuchten Menschen haben ein Recht auf Wiederherstellung ihres Zustandes, siehe verbindliche völkerrechtliche Erklärungen des Deutschen Reiches hierzu. Ein dauerhafter unumkehrbarer unwidersprechbarer Bestand des Rechts, welcher alles DAUERHAFT ins UNRECHT setzt, was dagegen getan wird.

    Es GIBT KEINE PANDEMIE auf deutschen Territorium. Die ÜBUNGEN der Alliierten hierzu sind für das Deutsche Reich = gegenstandslos, ohne rechtliche Bindung.

    Man muss einfach zur Kenntnis nehmen, dass NICHT ALLE Menschen RECHTE haben können, schlicht weil sie NICHT WILLENS sind ihre PFLICHTEN zu erfüllen. Ebenso wie das in dem Artikel erklärt wurde.

    Sollten die KRIMINELLEN INTERNATIONALISTEN es wirklich schaffen, IHR SCHEINRECHT zu einem GELTENDEN RECHT wider dem GÜLTIGEN RECHT vorübergehend zu etablieren, so würde dadurch trotzdem KEIN GÜLTIGES RECHT geschaffen, so lange sich auch nur EINER der Träger der Rechte auf seine Rechte beruft. Sollte diese Etablierung des UNECHTS als Pseudorecht allerdings dauerhaft gelingen, wäre es die Errichtung der Hölle auf Erden, denn dann kann ALLES zu vermeintlichen Recht erklärt werden und es gibt KEINE MÖGLICHKEIT in diesem System des UNRECHTS auf rechtlicher Basis zu agieren. Jede Willkür, jede und totale Willfährigkeit, sei es mit noch so viel SÜSSEN ANNEHMLICHKEITEN und WOHLKLINGENEN VERLOCKUNGEN verbunden, wie „GLEICHHEIT für ALLE“ oder die „Würde des Menschen wäre unantastbar“ etc… verbunden mit der vom RECHT geschiedenen Versorgung mit allerlei materiellen Gütern vermeintlich für alle zum ständigen Zugriff und in unbeschränkten Zugang, der Versorgung mit scheinbar ausreichend FINANZIELLEN MITTELN zur Befriedigung seiner Bedürfnisse, losgelöst der LEIGITIMIERENDEN – BERECHTIGENDEN GEWALT, ….scheinbar losgelöst…….und das alles mit der Bequemlichkeit verbunden alles vermeintlich nicht nur zur Verfügung zu haben, sondern für ALLE ein vermeintliches Anrecht darauf, was ja die komplette ÜBERWINDUNG des vermeintlichen EGOISMUS darstellen würde, also die Welt des PSEUDO-GUTEN des abgrundtiefen Schlechten, der sich als Guter ausgibt, wie so oft in der Menschheitsgeschichte, usw usf…wenn dies gelingt, dann hat man die Hölle auf Erden geschaffen, in der die Menschen nur noch Konsumenten sind und jede Form des Vertrages nur noch der Willfährigkeit dient, auch wenn es noch so gut klingt und mit noch so viel vermeintlichen Wohlstand verbunden wäre.

    Gut oder Böse zu unterscheiden ist meistens eine Sache des Standpunkts. Aus der Sicht des Einen ist das Böse, was aus der Sicht des Anderen Gut ist. Doch wer das vermeintlich GUTE für VERMEINTLICH ALLE schaffen will, schafft in Wirklichkeit das PURE BÖSE!

    Jeder von uns muss entscheiden für was er einsteht und darauf erwachsen KONSEQUENZEN aber auch RECHTE oder KEINE RECHTE!

    Wir müssen uns überlegen ob wir in Zukunft RECHTSGESELLSCHAFTEN sein wollen, in der JEDER einen NACHVOLLZIEHBARES ABLEITBARES RECHT hat, welches für die Menschen NACHVOLLZIEHBAR VERBINDLICH ist und damit eine ECHTE NACHVOLLZIEHBARE Grundlage oder aber in die Welt der völligen WILLFÄHRIGKEIT begeben, in der irgendwie ALLES für ALLE geht, für den PREIS der BESEITIGUNG des RECHTS! …mit allen Konsequenzen, so wie die Bolschewiken und internationalen Verbrecher dies schon lange fordern und dafür arbeiten…..

    RECHT hat seinen PREIS, nämlich die ERFÜLLUNG der PFLICHT!
    Pseudo-Recht hat KEINEN PREIS der PFLICHTERFÜLLUNG sondern den Preis der PFLICHT-VERGESSENHEIT!
    Die Rechnung allerdings kommt in beiden Fällen! …in ALLER KONSEQUENZ!

    Für das deutsche Volk – das Deutsche Reich wurde ALLES WAS NÖTIG ist geschaffen! Aber es erfordert PFLICHTERFÜLLUNG!
    Zwei Wege gibt es für JEDEN von uns und danach richtet sich unser WERT oder UNWERT!

    armand hartwig korger
    Deutsches Reich, 14.04.2021

    Reply
  13. 6

    Sylvia

    „So fordern Bolschewisten.“, so ist es, werter Anti-Illuminat! Ähnliches wollte ich auch schreiben nach Lektüre des Beitrages. Ja, der ach so böse „Nationalismus“ ist die Grundordnung, vollkommen richtig… diese Grundordnung versuchen sie zu zerstören. Es fängt mit der kleinsten Zelle, der Familie, an. Transen und Schwule in der „Regierung“, der ganze Gendermist, und „Frühsexualisierung“ im Kindergarten, Multikulti, Masseneinwanderung usw. usf…ist uns ja alles bekannt. Nur, zurzeit habe ich wenig Zuversicht, wenn ich unser Volk so sehe, die an das glauben, was in den Qualitätsmedien verbreitet wird. Diejenigen, die schon ein bisschen weiter sind, fallen einer gesteuerten Opposition zum Opfer.

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      Der Bürger darf als „demokratischer Wähler“ in der Mehrheit die bestimmen als mittelbare Gewalt, die dann die „Minderheiten“ vor der „demokratischen Mehrheit“ , also dem Volk, wenn es ein gültiger Staat ist, schützen.
      Dass nennt man UNABHÄNGIGKEIT von Volk und Recht.

      Dass ein Grossteil dessen, was uns als Minderheitenrecht verkauft wird, in Wirklichkeit lediglich rechtsunwirksame Pseudogesetzgebung ist, da meist keine Kompetenzen der mittelbaren Gewalten dafür vorliegend, kann der Normalbürger kaum richtig als kriminelle Fehlleistung darstellen, weil ihm das Wissen fehlt ableitend aus dem Recht dazustellen, wofür er aber die Gesamtverantwortung trägt.

      Ein schönes Beispiel der Türkeibesuch von von der Leyen und das vermeintliche Sofagate.

      In Wirklichkeit hat der bestehende Staat Türkei nur der Kommissionspräsidentin der EU v.d. Leyen ihr den zustehenden Platz nach Protokoll zugewiesen, nämlich dem eines Vertreters einer nichtstaatlichen Organisation im besten Falle oder einer Privatperson.

      Immerhin könnte man ja bei dem französischen Kollegen noch unterstellen, dass er als Vertreter Frankreichs in der Türkei angereist ist, während v. d. Leyen ohne jeden staatlichen Hintergrund anreiste.

      Also richtig gehandelt von Erdogan, der natürlich dem EU-Kommissionschef oder EU-Ratspräsident einen Stuhl anbieten könnte, aber eben nicht Staatsgast zu Besuch eines Staates.

      Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  15. 2

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  16. 1

    Anti-Illuminat

    Ich zitiere:

    … Es geht um die Überwindung des Einheitsstaates mit seiner dreifachen Gliederung und um die Überwindung des Grenzen bildenden Nationalismus …
    __________________

    So fordern Bolschewisten. Der ach so böse „Nationalismus“ ist die natürliche Grundordnung. Ich kenne auch die Rabulistik dieser Pseudoaufklärer. Was es brauch ist zuerst ein Bewusstsein zur BEDINGUNGSLOSEN WAHRHEITSTREUE. Das und NUR DAS ist der erste Schritt. Unsere Aufgabe hierzulande ist es dafür zuerst mal unser Kriegstrauma zu überwinden.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen