17 Comments

    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Danke XX – Der Vortrag ist immer wieder ein Genuss!

      Die Autorin Anita Petek-Dimmer (gest. Sept. 2010) galt als profunde Kennerin des Impfwesens. Durch ihre zahlreichen Publikationen und ihre rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland vor Laien und Medizinern, war sie sowohl bei Impfkritikern als auch bei Impfbefürworten eine geachtete und anerkannte Persönlichkeit.
      Hier ihr berühmtes Nachschlagewerk über Impfungen.

      Lieben Gruss und danke nochmal

      Maria

      Reply
  1. 9

    x

    https://uncutnews.ch/der-impfstoff-hat-beim-schutz-versagt-aber-bei-der-verringerung-der-bevoelkerung-ist-er-erfolgreich/

    Bitte den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen, aber ohne sich selbst impfen zu lassen. Bitte auch die Angehörigen informieren. Schützen sie Ihre Kinder, Enkel, Urenkel usw.

    Reply
  2. 7

    x

    Hilfe, das Haus ist nicht voll

    In der Landkreiszeitung ist zu lesen, dass 2 der vorhandenen Altersheime im Prinizip nicht voll belegt sind und das zu einem (Gewinnverlust?) geführt hat bzw. führen wird. Nur wenn diese Altersheime voll belegt sind, können sie auch kalkulatorisch ohne Verlust betrieben werden. So die Prämisse der Meldung.

    Jetzt darf jede Person selbst nachdenken, wieso diese Betreiber der Altersheime über die rückläufige Belegung jammern, [könnte ja sein, um einen €-Zuschuß von den Impfstoffherstellern zu erbetteln]

    Reply
  3. 4

    Bettina

    Ich hab heut wieder einen langen Kommentar geschrieben, der im Nirwanna gelandet ist.

    Sei es der neuen Dingsen geschuldet oder der Zensur, egal eigentlich!
    In Zukunft muss ich halt alles wieder speichern, bevor ich es veröffentliche 😉

    Ich hab da eine Anfrage, wann die komplette Buchserie von Außenhofer veröffentlicht wird? Ich selbst hab nur meine Word-Datei und will da nicht vorgreifen.

    Danke für die Antwort
    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Da ist nix da Bettina, ich hab auch im Spam-Ordner nachgeschaut… das nervt micht jetzt, sollte eigentlich nicht passieren. Die Außenhofer-Geschichte mach ich, kein Problem. Ich hab ja alles und mache das als PDF… gib mir bitte noch ein paar Tage und ja, speicher bitte immer vorm Absenden ab und bring den Kommentar, wenn nötig nochmal. Lieber haben wir den Kommentar doppelt, als garnicht!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 4.1.1

        Bettina

        Hallo Maria,

        es kam eine seltsame Fehlermeldung (irgendwas mit Question)

        Früher gab es mal die Einstellung, dass das Wort mit „J…“ nicht geschrieben werden durfte.
        Vielleicht ist es hier auch so?

        Etwas umständlich ist auch, dass hier im Kommentarbereich nichts „markiert“ (um zu kopieren oder zu löschen) werden kann.

        Mach dir bitte kein Stress <3 du wirst noch gebraucht 🙂

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Maria Lourdes

          Also die „Blacklist für Wörter ist leer“ – Das kopieren im Kommentarbereich funktioniert auch prächtig. Vielleicht löscht mal Deinen Browser-Cache und die Cookies, das kanns auch sein… Stress machma uns sowieso keinen…

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
        2. 4.1.1.2

          Sylvia

          Guten Tag, Bettina,

          wenn ich mich mal einmischen darf: Ich habe es mir inzwischen zur Gewohnheit gemacht, meine Kommentare in ein Dokument (odt bei Linux) zu schreiben und zum Veröffentlichen dann ins Fenster zu kopieren. Das klappt prima.
          Aus dem Kommentarbereich kannst Du kopieren, Du kannst aber selbstverständlich nichts löschen.

          Liebe Grüße

          Sylvia

          Reply
          1. 4.1.1.2.1

            Bettina

            Hallo liebe Sylvia,
            es ist während des Schreibens im Kommentarbereich, aber vielleicht ist es so, wie Maria sagt, dass es an meinem Browser liegt!

            Ich kann im Kommentarbereich nichts mit Maustaste kopieren oder sonst was tun, …also wärend des Schreibens…., dass ich hinterher, wenn er Kommentar angezeigt wird, gar nichts mehr tun kann, das ist schon klar!
            Lieben Gruß
            Bettina

  4. 3

    Jim

    Oh ja, und von der Gretel gibt es auch neue (ich gehöre zur Kabale dazu) Fotos mit 1-Auge-Zeichen:

    https://vigilantcitizen.com/wp-content/uploads/2021/09/guardianthunberg.png.webp

    Reply
    1. 2.1

      Ma

      @Jim,

      und gegen Gehirnschaeden nutzen die Masken ohnehin nicht;-). Verstaerken nur die Sauerstoffnot weiter.

      VG
      Ma

      Reply
  5. 1

    Anti-Illuminat

    Ein Angriff Chinas auf die VSA wurde auch schon mehrfach vorausgesagt.

    Das Ziel heißt Weltbolschewismus. Die totale Kontrolle sprich NWO oder „Great Reset“, Aber es ist ihnen bisher auch nicht gelungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Wahlbetrügereien werden immer extremer.

    Denkt immer an die RD. Sie haben die schlimmsten Schweinereien bisher nicht zugelassen. Und lasst euch von der Gegenseite keine Angst einjagen.

    Ungeimpfte Grüße

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen