17 Comments

  1. Pingback: Lupo Cattivo Telegram – Eine zweifelhafte Alternative

  2. 16

    arkor

    Andy versucht schon wieder einmal ganz frech einen umgedrehten Anschein zu erwecken:
    Wie ich, im Unterschied zu bestimmten „Wahrheitsverbreitern“ immer darlegte, sind die Ehen von Deutschen natürlich rechtskräftig, allerdings fehlt die Endbeurkundung, wie Du ja selbst überall hier selbst nachschauen kannst und auch weisst.

    Und diese sind rechtskräftig, weil die Verträge der Deutschen aus der unmittelbaren Gewalt natürlich Wirkung haben. Es ist, was ich SEIT JAHREN DARLEGE und Du versuchst einen gegenteiligen Eindruck zu erwecken.

    Es ist sogar genau, dass worauf alles Recht aufgebaut ist und was unter anderem hier beschrieben wird, von mir.

    Aber selbstverständlich steht alles bis zu einer Endbeurkundung unter diesem Vorbehalt und demnach wird es anerkannt, weil die Endbeurkundung bei Rechtmässigkeit gegeben werden muss und nur wo rechtliche Gründe dagegen sprechen verweigert werden können. Und dementsprechend werden sie natürlich anerkannt, allerdings nicht generell, wie ich Dir ganz konkret beim Thema Auslieferungsabkommen sagen kann, da viele Staaten nicht mehr ohne weiteres oder gar nicht Auslieferungsanträgen der BRD nachkommen, was ich aus konkreten Fällen weiss.

    Was die Verträge der BRD betrifft, da wendest Du Dich am BESTEN an die BRD! Was willst Du denn da von mir? Frag da nach, schau, was unterschrieben ist, was das Bundesverfassungsgericht dazu sagt, das Grundgesetz, das Völkerrecht, die UN-Charta, was der gegenwärtige Rechtsstand ist und damit klärt sich alles.

    Wenn Du der Ansicht bist, dass die BRD aus SICH SELBST HERAUS Verträge abschießen kann und Endbeurkundet, dann ist doch klar, dass Du eine Endbeurkundung Deiner Angelegenheit durch das Deutsche Reich ablehnst, solltest Du Deutscher sein. Das ist kein Seitenhieb, sondern eine ganz konkreter Zusammenhang.

    Schließlich verweigern die BRD-Bediensteten ZURECHT die Unterschrift, die Du damit unterstellst. Ich nehme EINFACH ZUR KENNTNIS, was Du von Dir gibst und nehme Dich natürlich für voll und gesund Deinen Wilen zu erklären.

    Also Andy, klär die Frage der Verträge der BRD, mit dem Mandatsorgan, den Mandanten und den vermeintlichen Vertragspartnern, denn das geht mich nichts an und das Deutsche Reich auch nicht. Ist doch sehr einfach. Völlig falsche Adresse: Hier ist das Deutsche Reich.

    Reply
  3. Pingback: Lupo Cattivo Alte Weisheit: Geld regiert die Welt

  4. 15

    Andy

    arkor
    2021-11-04 at 9:52
    „Oder habe ich da missverstanden?“ Eine einfache Antwort auf eine recht einfache Frage scheint Dir ohne Seitenhiebe und verdrehte Ausührungen recht schwer zu fallen, lach! In welchen völkerrechtlich anerkannten STAATEN werden also nun die in der BRfD abgeschlossenen Ehen, die Geburten von Kindern etc. wegen der fehlenden Beurkundung durch das Deutsche Reich nicht anerkannt?
    Was bitte schön hat meine Frage im zweiten Satz mit den ‚Alliierten in ihren VERWALTUNGSMANDATSORGANSKONSTRUKTEN und Abkommen untereinander‘ zu tun? Gehören jetzt weltweit alle Staaten zu den Alliierten mit ihren VERWALTUNGSMANDATSORGANSKONSTRUKTEN?

    Wo wir gerade dabei sind, vielleicht kannst Du darauf auch gleich noch antworten.

    Andy
    2021-10-31 at 8:44
    Arkor, um nochmal zu Deinem Kommentar vom 27.10. zurückzukommen, „Verwirrende Regeln in Viktoria Australien:“ Darf man fragen wie Du zu dieser Aussage gekommen bist. doch wohl nicht aufgrund des YT-Videos, oder?
    Andy
    2021-10-28 at 12:35
    @Arkor
    Klar das man verwirrt wird, wenn man wie Börnie dem MSM zuhört und sich danach richtet, oder nicht mehr weiss wo hinten und vorne ist, anstatt mal im Public Health und Wellbeing Act für Victoria nachzulesen. (Ableitungen!) Aber das ist ja alles zu kompliziert für good ol‘ Börnie. Ausserdem ist er ja gerade mal erst seit 20 Jahren Down Under.
    Schön jedoch zu sehen, daß die kontrollierte Opposition ihn in Deutschland so liebt.

    https://www.bitchute.com/video/6GhWskWHbTRO/

    https://constitutionwatch.com.au/a-letter-from-the-prime-minister-scott-morrison-on-vaccination-within-australia/

    Reply
  5. 14

    arkor

    Lach Andy, ist doch alles x-mal erklärt. Solltest Du Deutscher sein und Dich aufs Feindmandat berufen willst……na dann mach das einfach. Meine Arbeit war immer unabhängig von der Verbreitung oder irriger Meinungen und Darstellungen, da sie auf Rechtswirksamkeit beruht. Die ist entweder gegeben oder nicht und das ist für alle nachprüfbar und jenseits von Glauben und Ansichten, womit auch den ewigen Täuschern der Saft abgedreht ist.

    Natürlich ist die Verbreitung durch andere Deutsche auch wichtig, aber viel wichtiger für die Deutschen insgesamt und jeden Deutschen als Einzelnen, als für mich, denn WIR DEUTSCHE SIND JA SCHON DA!

    Selbstverständlich verstreicht wertvolle Zeit, die man als Deutsche und europäische Staaten dringend nützen sollte…….aber das ist ja nun mal so, solange man lieber dem Feind dient, als sich hinter seine Rechte zu stellen.

    Die Feinde haben es längst begriffen……und reden wie Du.

    Dabei lag ja immer alles auf der Hand oder? Ein Beamter hat KEINE WAHL NICHT zu unterschreiben, wenn Staatshaftung gegeben ist und ein ebensolcher Akt ausgeführt wird. Jeder konnte es immer offen sehen, von der ständigen Rechtssprechung des Bundesverfassungsgerichtes mal abgesehen, die von der Bundesregierung klar, wie in der Anfrage Juni 2015; war es glaube ich, bestätigt wurde.

    Natürlich bestehen die Ehen etc….und genau das habe ich hingegen der Dumm-scheinwahrheitsbewegung immer schon, aber es fehlt die letztgültige Beurkundung und natürlich können die Alliierten in ihren VERWALTUNGSMANDATSORGANSKONSTRUKTEN Abkommen abschliessen, so wie es das Völkerrecht vorschreibt und ich habe nie etwas anderes gesagt.

    Also wieso versuchst Du wie der Feind den Deutschen Sand in die Augen zu streuen?

    Ist doch ganz einfach Andy: Solltest Du Deutscher sein und der Ansicht Endbeurkundete Verträge zu haben auf deutschen Boden und ich sage auch darüber hinaus in vom Deutschen Reich besetzten Gebieten um mal schon mal eine Teildimension darzustellen, die immer noch lange nicht alles umfasst, …..na dann BERUF DICH DARAUF!

    Stellt für mich keinerlei Problem dar.

    Dann gehe ich mal davon aus, dass sollte Vermögen oder Verträge aus der unmittelbaren Handlungsgewalt, bei Dir vorliegen Du an keiner Endbeurkundung durch das deutsche Volk interessiert bist, da Du sie ja schon hast, denn schließlich liegt sie ja schon vor und alle sogenannten nicht unterschriebenen „Dokumente“ wären Unterlassungen.

    Oder habe ich da missverstanden?

    Reply
  6. 13

    Andy

    Ich merke es im Ausland immer wieder, die in der BRfD abgeschlossene Ehe, die Geburt der Kinder etc etc werden von anderen Staaten wegen der fehlenden Beurkundung nicht anerkannt!?! Zudem hat die BRfD und Österreich auch keine Sozialversicherungsabkommen, Doppelbesteuerungsabkommen, Auslieferungsabkommen usw. (nach meinem Verständnis Verträge) mit anderen Staaten?
    Alles sehr merkwürdig.

    Reply
  7. 12

    griepswoolder

    Also das das denen auch schon auffällt, aber besser spät als nie… Allerdings ist es bei ihm bzw. seine Politik im In- und Ausland noch viel schlimmer und das schon von Anfang an. Nur sind die meisten Deutschen ungenügend informiert. Ich begann allerdings auch erst ca. 2015 mich gründlicher zu informieren.

    Reply
  8. 10

    hardy

    Die Rothschilder könnten von den Annunuckels abstammen
    https://external-content.duckduckgo.com/iu/?u=https%3A%2F%2Ftse1.mm.bing.net%2Fth%3Fid%3DOIP.3HODetyrBrdO9wm9b6FqPAHaGy%26pid%3DApi&f=1
    Anunnaki
    Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

    Vier Kupferlegierung Fundamentfiguren aus , die antike mesopotamische Götter mit charakteristischen gehörnten Kronen darstellen ( um . 2130 v Chr.)

    Die Anunnaki (auch als transkribiert Anunaki , Annunaki , Anunna , Ananaki und andere Variationen ) sind eine Gruppe von Gottheiten der alten Sumerer , Akkader , Assyrer und Babylonier . [1] In den frühesten sumerischen Schriften über sie, die aus der nachakkadischen Zeit stammen, sind die Anunnaki Gottheiten im Pantheon , Nachkommen von An und Ki , dem Gott des Himmels und der Göttin der Erde, und ihre Hauptfunktion war um das Schicksal der Menschheit Dekret .

    https://en.wikipedia.org/wiki/Anunnaki

    https://t.me/marry3456/650597

    Reply
  9. 9

    arkor

    https://twitter.com/ArmandReich/status/1455919969498193921
    75-Jahre Feier der Alliierten Kriegsfeinde des deutschen Volkes zur Gründung des Alliierten Kriegsfeindmandatsorgans Schleswig Holstein https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4390682777666973

    Reply
  10. 8

    arkor

    Armand Korger
    1 Min. ·
    Mit Öffentlich geteilt
    75 Jahrfeier der Alliierten Kriegsfeinde des deutschen Volkes zur Gründung ihres Mandatslandes Schleswig Holstein:
    https://www.schleswig-holstein.de/…/210801_75JahreSH.html
    Am 23. August 1946 spricht die britische Militärregierung mit der Verordnung 46 der preußischen Provinz den vorläufigen Status eines Landes zu.
    Geburtsstunde des Bundeslandes: Am 23. August 1946 spricht die britische Militärregierung mit der Verordnung 46 der preußischen Provinz den vorläufigen Status eines Landes zu. Offiziell wird Schleswig-Holstein aber erst mit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 ein Bundesland.
    siehe hierzu unter anderem
    GG Art. 133, UN-Charta Art. 53, 77 und 107, GG Art. 25
    ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgericht: Deutsches Reich (ist gleich Volk in der bestehenden Rechtsfolge in Rechten und Pflichten und deutsches Territorium, samt aller völkerrechtlicher und innerstaatlicher Verträge, inneliegender Rechtsfolgen anderer Staaten, die beispielsweise die der besetzten Gebiete etc etc) ist aber mangels Organisation handlungsunfähig, was bedeutet, dass die alliierten Bundesländer, wie die BRD selbst und keine Verwaltung auf deutschen Territorium und zwar ausnahmslos, also das Grundgesetz inklusive und Bundesländerverfassungen, im Mandat des deutschen Volkes stehen oder dieses vertreten und auch nicht vertreten KÖNNEN! Weder können Sie beurkunden, noch haben sie eine Gesetzgebung im staatlichen und völkerrechtlichen Sinne, noch können Sie Recht schöpfen und schaffen im staatlichen und völkerrechtlichen Sinne, noch können Sie Eigentum, Ehen, Scheidungen, Geburten beurkunden, überhaupt keine Verträge beurkunden oder aus sich selbst heraus eigenständige Verträge abschließen und auch keine Beamtenverhältnisse schaffen. Sie haben keine Staatsangehörigkeit oder Staatsbürgerschaft, noch können Sie eine schaffen, noch beurkunden, wie die völlig gegenstandslose EU im übrigen auch nicht, für die das gleiche gilt. Sie können genau genommen, gar nichts, sondern sind nur zur Verwaltung der WIRTSCHAFT DES DEUTSCHEN VOLKES der unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes als Organ von den verwaltenden und besetzenden Staaten gestaltet worden, die Deutschen als Kriegsgefangenen in der je nachdem OFFENEN oder geschlossenen WOHN-HAFT!
    Die BRD, DDR, Rep. Österreich wie die Bundesländer, wie die gesamte Fremdverwaltung für sich völlig gegenstandslos und können auch nichts sein aus sich selbst heraus.
    Die sogenannten demokratischen Wahlen? Wie aus der Darstellung des Bundesverfassungsgerichts klar abzulesen: Eine gegenstandslose Farce, welche nichts begründet.
    Die gesamte Wirtschaft und Schaffenskraft des deutschen Volkes, alle Firmen, Unternehmen, war und ist immer Teil des Deutschen Reichs gewesen und ist es weiterhin, womit der Anspruch auf das Eigentum begründet vorliegt.
    Wie in jedem Staat, hat auch der Deutsche nur einen Staat in dem er in Rechten und Pflichten steht und zu erfüllen hat, wenn er Rechte sein eigen nennen will und dies ist das Deutsche Reich, in dem gültigen Rechtsstand, welcher der ist, in dem die HandlungsUNfähigkeit, siehe Bundesverfassungsgericht, herbeigeführt worden ist. Dies wird als Wissen von jedem DEUTSCHEN, aber auch NICHTDEUTSCHEN als faktisches Wissen als bekannt voraus gesetzt.
    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 03.11.2021
    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/4390682777666973

    Reply
  11. 7

    Klaus Borgolte

    Danke für diesen Gedanken. Da ist was dran.

    Glück auf

    Klaus Borgolte

    Reply
  12. 6

    Kurt

    Abgeordneter des Europäischen Parlaments zeigt die geschwärzten Verträge der Frau von der Leyen mit den Pharmakonzernen:

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/11/02/rede-von-cristian-terhes-abgeordneter-des-europaeischen-parlaments/

    So werden die niederen Geister immer reicher.

    Reply
  13. 5

    Lena

    Das ist meine Antwort an Anti-Illuminat.

    Reply
  14. 4

    Lena

    Oy vey … Angst ist riesig … da goyim know… shut it down … :gnihihi:

    Reply
  15. 3

    Heiliges Reich

    Das ‚Deutsche‘ dieses antideutschen Undeutschen dient wieder nur der Ablenkung. Sein ihm in der Welt angestammter Platz in der Welt ist unter dem Galgen. Biologischer Auswurf der Natur, der sich für elitär hält und nichts als Verbrechen kann. Aber so sind sie, die geisteskranken Psychopathen, an denen die Welt, die genau an solchen Narzissten krankt, genesen soll, wo diese Armseligen doch nicht mal zur eigenen Mitte finden, die sie, blind wie sie sind, im Leid anderer suchen.
    Wenn ich der wäre, würde ich mich vor Verzweiflung selbst umbringen und dadurch der Welt ermöglichen, ein Stück besser zu werden. Ohne diesen Abschaum hätten wir die meisten Probleme erst gar nicht. Diese von unreflektierten Minderwertigkeitskomplexen geplagte ‚Elite‘ sollte mal mit gutem Beispiel vorangehen, auf Privatbesitz und Freiheit verzichten, das der Welt geraubte Vermögen wieder zu verschenken und das eigene, aufgeblähte Ego zu entwerten und durch die Spritze abzuschaffen.

    https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/oo9lz2/klaus_schwab_is_a_rothschild/

    Reply
  16. 2

    Anti-Illuminat

    Der Klausi… Ist ja alles eine nette Geschichte.

    Denkt mal etwas TIEFER. Stichwort: „Se gräit Riisät“. Kommt euch das nicht irgendwie seltsam vor das ein Professor der Leitend für alle großen Unternehmen in Vertretung wie ein Hauptschüler deutschradebrechend die vor aller Welt die schlimmsten Pläne offenbart. Bedenke: Bei James Bond nehmen sie meistens Deutsche als Antagonisten. Aber nicht nur dort. u.A. Ist in der Originalversion von Stirb Langsam der Böse ein „böser Nazi“ namens Hans Gruber. Hierzulande wurde er dann in Jack umbenannt und ist Ire. Schon kleine Kinder werden mit „deutschen Schurken“ wie „Heinz Doofenschmirtz“ indoktriniert. D.h. Sie wollen der Welt ins Unterbewusstsein die ganze Deutschfeindlichkeit reinhämmern. Da kommt ein verrückter radebrechender Klaus Schwaab dann gerade recht um diese Agenda voranzutreiben.

    Wie groß ist wohl die Angst vor den RD das man zu solch extremen Mitteln greifen muss.

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen