7 Comments

  1. 7

    griepswoolder

    1.) „Keiner der Reisenden hat die Packungsbeilage gelesen.“
    Und wenn man die liest ? Versteht man was das bedeutet ? Fast überall dürfte stehen, das da Nebenwirkungen auftreten können. Soll man die deshalb lieber nicht nehmen ? Oder sollte man um das zu verstehen erstmal Medizin studieren ? Auch Ärzten muß man vertrauen können, das sie auch über alternative Behandlungsmöglichkeiten informieren. Da die Richtigen zu finden, mit denen man reden kann, auch über die Behandlungsmethoden und die nicht einfach auf ihre Meinung beharren, ist auch nicht leicht. Nur über einiges kann man sich vorher informieren, oder es kontrollieren. Bei den Lebensmitteln ist es doch genauso wie mit den Arzneien. Teilweise stehen die Inhaltsstoffe auf der Verpackung, aber in der Regel weiß kaum einer, was sich dahinter verbirgt. Welchem Medikament oder Pharmahersteller kann man vertrauen ? Also ich bevorzuge zumindest bei frei verkäuflichen, die aus DDR-Zeiten bekannten.

    2.) „72 Jungfrauen verspricht“ ? Nun, 72 Jungfrauen können gut sein, aber aúch nicht so gut. Was habe ich davon, wenn ich zwar 72 Jungfrauen bekomme bzw. bekommen kann, wenn diese mindestens 80 Jahre, zahnlos und bettlägerig sind – mal als Extrembeispiel… Aber selbst wenn sie meinen Vorlieben entsprechen würden und auch wenn sie nur solche bekommen sollten, die sich gewisse Verdienste erworben haben. So ein Gott ist mir immer noch lieber, als einer der androht -zig Milliarden Menschen, die früher gelebt haben, noch leben und leben werden, irgendwann mal auf ewig in der Hölle zu quälen. Grund: Sie sollen ihn nicht gesucht oder verehrt haben, obwohl er das gar nicht wollte und auch nicht seinen angeblichen Sohn, den er bis vor ca. 2000 Jahren versteckt gehalten haben müßte.
    Zum Glück haben seine „Gottesvolkvertreter“, bzw. „Gottesvertreter“ auf Erden nicht mehr die weltliche Macht, um einen dazu zu zwingen an ihren Märchenstunden (Predigten) teilzunehmen. Ich war auch schon mehr als 25 Jahre nicht mehr da. Es wäre nicht ausgeschlossen, das ich sonst in Versuchung kommen könnte, mitten in der Predigt, oder auch hinterher, den Prediger darauf hinzuweisen, das das was er gesagt hatte, weder in biblischer, noch in theologischer Hinsicht wahr wäre und das er das eigentlich wissen müßte..
    Früher war das doch noch anders. Noch bis Bismarck war Kirchenmitgliedschaft Pflicht und noch früher gab es auch leiblichen Zwang im Auftrag dieses „lieben“ Gottes… Heutzutage ist die Liebes-Masche üblich: Gott liebt diese Welt… Das kann man aber von dem Jahwe nicht belegen. Auch der Wolf im Märchen von den 7 Geisßlein, war obwohl er Kreide gefressen hatte, immer noch ein Wolf. Den jüdischen Gott Jahwe ließ man in späteren Zeiten auch Kreide fressen – bis er ab Zeiten der Kirchenherrschaft als christlicher Gott wieder Völker fressen konnte/durfte…

    3.) „Jesus hat sich freiwillig ans Kreuz nageln lassen“ ?
    Ja, genauso wie Old Shatterhand, der sich auch freiwillig an den Marterpfahl binden ließ – und auch überlebte…
    Wenn es passiert wäre, dann sah er sich – nach dem Text – wohl mehr gezwungen dazu oder nahm an, das es nötig wäre. Abgesehen davon kann man eindeutig lesen, das er sich nur zu seinem Volk geschickt sah. Juden hatte als Kinder (seines) Gottes bezeichnet und Nichtjuden verglich er mit Hunden. => Heilung der Tochter der kanaanäischen Frau: Mt 15,21-28 und Heilung der Tochter der Syro-Phönizierin: Mk 7,24-30

    So etwas wie er hatten Andere im Laufe der Geschichte auch schon gemacht, sich für Menschen oder Götter geopfert. Hat seines etwas Nützliches für die Menschheit gebracht ? Doch nicht und das soll er sogar angekündigt haben, das er nicht gekommen ist, um Frieden zu bringen, sondern das Schwert, also Krieg und Leid ! Das ist zumindest eingetroffen. Also wozu das Ganze ? Das war doch wohl eher eine Schnapsidee, falls man nicht den Gott des Weines dafür verantwortlich machen will. Diesbezüglich soll er ja kein Kostverächter gewesen sein und auch auf das Herstellen von Wein aus Wasser soll er sich verstanden haben – oder hat er nur etwas Wein mit Wasser vermischen lassen zzgl. paar Aufputschmittel ? .Oder war er in Wirklichkeit der griechische Gott des Weines ? Jesus endet doch auch auf ‚us, ebenenso wie Bachus…

    Speziell bei literarischen Gestalten oder alten Göttern ist so etwas nicht ungewöhnlich. Es gab doch etlich Götter, die gestorben und wiederauferstanden sein sollen. Im Übrigen sollte so etwas für einen Gott oder für einen göttlichen Sohn – obwohl sie ja eigentlich 3 Götter in 1 sein sollen: Der Sohn ist gleichzeitig auch sein Vater, ebenso wie der auch sein eigener Sohn ist, zzgl. dem sog. Heiligen Geist. Allerdings spuken eigentlich sogar 11 Geister von Jahwe im AT herum…
    Also für einen allmächtigen und ewigen Gott wäre so eine Kreuzigung doch nicht mehr als ein flüchtige Gedanke, bzw. der Bruchteil einer Sekunde, doch nichts Besonderes. Eventuell so wie es in einem außerbiblischen Evangelium von der Kreuzigung berichtet wird. Er stand daneben und lachte, weil er schon längst seinen Geist vom Körper getrennt hatte… Nach einem anderen Evangelium und auch nach dem Koran, soll ein Anderer an seiner Stelle gekreuzigt worden sein.

    4.) Welcher Jesus ist übrigens gemeint ? So kann er doch nicht geheißen haben. Sofern die Angaben stimmen, höchstens Jeschua ben Joseph. Ein solcher taucht aber in der Weltgeschichte außerhalb christlicher Schriften nicht auf. Auch den Juden ist ein solcher nicht bekannt. Sie haben gerätselt und ihre historischen Aufzeichnungen durchsucht, auch einige mit diesem Vornamen gefunden, aber keinen auf den die Geschichten aus den Evangelien passen. Nach dem Text dürften er oder die Evangelisten noch nicht mal Juden gewesen sein, oder keine Ahnung von den jüdischen Schriften (AT) und Gebräuche/Vorschriften der Juden gehabt haben. So wie der Ablauf gesdchildert wird, kann es nicht gewesen sein. Es wird zwar auf Stellen aus dem AT verwiesen, aber meistens aus dem Sinnzusammenhang gegriffen. Siehe dazu aus jüdischer Sicht:
    Lippe, K. – 1889 . Das Evangelium Matthaei vor dem Forum der Bibel und des Talmud
    https://archive.org/details/dasevangeliumma00lippgoog/page/n6/mode/1up

    Weitere 60 Evangelien soll es mal gegeben haben, nicht alle sind erhalten geblieben, auch nicht vollständig. Weiß man eigentlich wie man die 4 „richtigen“ ermittelt hatte ? Man legte Abends alle unter den Altar der Kirche und am nächsten Morgen waren die richtigen 4 über Nacht auf den Tisch gehüpft…

    5.) Im Übrigen ist auch er doch nur eine Mythologische Figur. Das ist doch schon lange bekannt. Das sind nur religiöse Geschichten. Man hat wohl Buddha als Jesus verkleidet versucht den Juden schmackhaft zu machen… Die Verbindungen zu Indien bzw. die Ähnlichkeiten zu Texten über ihn, wurden doch schon in der 2. Hälfte des vorvorigen Jahrhunderts von einem Franzosen entdeckt. entdeckt. Zum Einstieg in das Thema:
    Jesus im Himalaja – Mission zum Dach der Welt
    https://archive.org/details/Jesus.im.Himalaja..Mission.zum.Dach.der.Welt

    In der deutschen Fachliteratur wurde es auch behandelt:
    => Eysinga – Indische Einflüsse auf evangelische Erzählungen; 1904
    => Garbe, R. – Indien und das Christentum; 1914
    => Plange – Christus – ein Inder_; Versuch einer Entstehungsgeschichte des Christentums (…); 1906
    => Schroeder, L. v. – Buddhismus und Christenthum, was sie gemein haben und was sie unterscheidet (1893)
    => Seydel – Das Evangelium von Jesu in seinen Verhältnissen zu Buddhasage und Buddha-Lehre; 1882
    => Stix – Christus oder Buddha; In Parallelstellen aus dem Neuen Testament und den heiligen Schriften Indiens; 1900

    Später dann noch von Mathilde Ludendorff in 3 Büchern. Es gibt auch ein neueres Buch von einem dänischen Wissenschaftler : Christian Lindtner (Autor) – Geheimnisse um Jesus Christus: Das Neue Testament ist Bhuddhas Testament. „Dieses Buch von Christian Lindtner über die Entstehung der vier Evangelien ist eine Sensation Der dänische Sanskritkenner Christian Lindtner zeigt darin auf, daß die Grundlagen des Christentums im wesentlichen eine Nachahmung des Mahâyâna-Buddhismus sind. Lindtner konnte beweisen, daß wesentliche Glaubenssätze des Neuen Testamentes bei der Übersetzung aus dem Sanskrit ins Altgriechische entstanden sind. Daher ist auch Jesus Christus eine fiktive Person, die niemals wirklich existiert hatte! “
    https://derschelm.com/lindtner-christian-geheimnisse-um-jesus-christus.html

    Siehe dazu ein Auszug von einem Interview mit dem Autor.
    Antitirevionistischer Sturm in dänischen Wasserglas; Ein dänischer Religionswissenschaftler erweckt mit seinen Thesen aufsehen
    Quelle: Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung (VffG 2000-1)
    pdf: https://vk.com/doc453736138_479434434?hash=8fa8111e6185dfa9d2&dl=9434a3ae4ffeed72b2
    Web: http://vho.org/VffG/2000/1/FreeHistorians100-103.html

    Ich bin derzeit dabei das Buch zu lesen. Interessant ist, das auch in Dänemark die wissenschaftliche Forschung nicht so frei ist. Auch er bekam heftigen Widerstand von kirchlicher Seite aus gegen diese neuen Erkenntnisse zu spüren, wie im Vorwort zu lesen ist. Sogar die Verbrennung seiner Bücher wurde verlangt, wenn auch nur von einer Minderheit…

    Reply
  2. 6

    hardy

    wieder ein sehr interessantes Video von DWD
    https://www.youtube.com/watch?v=BcYsq4bmMwc

    zum Thema
    Travis Scott Show Astroworld Festival Megaritual

    Das ist ja ein Spezialist in Dingen, in die ich mich nicht wirklich vertiefen möchte, aber interessant, weil es wieder mal zeigt, womit wir es wirklich zu tun haben

    Reply
  3. 5

    hardy

    anderes Thema, aber alles Symptome derselben Krankheit
    „Einzelnen Beobachtern fiel derweil auf, wie gut diese »Flüchtlinge« zum Teil gekleidet sind. Einer der Abholzer trug etwa eine Markenjacke, die rabattiert für etwa 3.900 Złoty zu kaufen ist – das wären dann 850 Euro.“
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/grenze-weissrussland-polen-grenzkampf/#:~:text=Zelten%20und%20Lagerfeuer.-,Einzelnen,-Beobachtern%20fiel%20derweil

    Tichys Einblick (https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/grenze-weissrussland-polen-grenzkampf/)
    Grenzkonflikt und Medien-Pingpong: »Nehmt Kinder mit, lasst sie schmutzig und müde aussehen«
    In Warschau weiß man, dass der Konflikt auch medial geführt wird. Lukaschenko zeigt sich als Schutzherr bedauernswerter »Flüchtlinge«.

    Reply
  4. 4

    Lena

    Ein Blog mit den zusammengefaßten Plänen [jener]

    Heute sind es 103 Jahre Waffenstillstand … möge JETZT Gerechtigkeit einkehren!

    https://georgemeint.blogspot.com/2019/01/kalergi-kaufmann-hooton-plane-fur-europa.html

    Reply
  5. 3

    hardy

    hier nochmal vom vorigen Artikel das wichtigste meinerseits

    The Secret Covenant – Von einer Gruppe, die man nicht zu nennen wagt. 1 / 6

    Der geheime Pakt

    Es wird eine Illusion sein, so groß, so gewaltig, dass sie sich ihrer Wahrnehmung entziehen wird.
    Diejenigen, die es sehen, werden für verrückt gehalten werden.
    Wir werden getrennte Fronten schaffen, um sie daran zu hindern, die Verbindung zwischen uns zu sehen. Wir werden uns so verhalten, als ob wir nicht verbunden wären, um die Illusion aufrechtzuerhalten. Unser Ziel wird tropfenweise erreicht werden, um niemals Verdacht auf
    Verdacht auf uns zu lenken. Das wird sie auch daran hindern, die Veränderungen zu sehen, wenn sie
    auftreten.
    Wir werden immer über dem relativen Feld ihrer Erfahrung stehen, denn wir kennen diGeheimnisse des Absoluten.
    Wir werden immer zusammenarbeiten und durch Blut und Geheimhaltung verbunden bleiben.
    Der Tod kommt zu dem, der spricht.
    Wir werden ihre Lebensspanne kurz und ihren Verstand schwach halten, während wir vorgeben
    das Gegenteil zu tun.
    Wir werden unser Wissen über Wissenschaft und Technologie auf subtile Weise nutzen, damit sie
    nie sehen werden, was geschieht.

    The Secret Covenant – Von einer Gruppe, die man nicht zu nennen wagt. 2 / 6

    Wir werden Weichmetalle, Alterungsbeschleuniger und Beruhigungsmittel in Nahrung und Wasser verwenden, auch in der Luft. Sie werden von Giften umgeben sein, wohin sie sich auch wenden.
    Die weichen Metalle werden sie um den Verstand bringen. Wir werden versprechen, dass wir
    ein Heilmittel zu finden, doch wir werden sie mit noch mehr Gift füttern.
    Die Gifte werden durch ihre Haut und ihren Mund aufgenommen werden, sie werden
    ihren Verstand und ihre Fortpflanzungsorgane zerstören.
    All das wird dazu führen, dass ihre Kinder tot geboren werden, und wir werden dies verheimlichen.
    Informationen. Die Gifte werden in allem versteckt sein, was sie umgibt, in dem, was sie trinken, essen, atmen und tragen.
    Wir müssen bei der Verteilung der Gifte erfinderisch sein, denn sie können weit sehen.
    Wir werden sie lehren, dass die Gifte gut sind, mit lustigen Bildern und musikalischen
    Tönen.
    Diejenigen, zu denen sie aufschauen, werden helfen. Wir werden sie anwerben, um für unsere Gifte zu werben. Sie werden sehen, wie unsere Produkte in Filmen verwendet werden und sich daran gewöhnen und werden nie ihre wahre Wirkung kennen.
    Wenn sie Kinder bekommen, werden wir ihnen Gifte ins Blut spritzen und sie davon überzeugen, dass es zu ihrem Besten ist.
    Wir werden früh damit beginnen, wenn ihr Verstand noch jung ist, und wir werden ihre Kinder
    Kinder mit dem, was Kinder am meisten lieben, Süßigkeiten.
    Wenn ihre Zähne kariös werden, werden wir sie mit Metallen füllen, die ihren Verstand töten
    Geist töten und ihre Zukunft stählen. Wenn ihre Fähigkeit zu lernen beeinträchtigt ist, werden wir Medikamente entwickeln, die die sie kränker machen und andere Krankheiten hervorrufen, für die wir dann noch mehr Medizin.
    Wir werden sie mit unserer Macht gefügig und schwach vor uns machen.

    Ein geheimer Pakt
    Der geheime Pakt – von einer Gruppe, deren Namen Sie nicht zu nennen wagen. 3 / 6
    Sie werden immer depressiver, langsamer und fettleibiger werden, und wenn sie uns um Hilfe
    um Hilfe bitten, werden wir ihnen noch mehr Gift geben.
    Wir werden ihre Aufmerksamkeit auf Geld und materielle Güter lenken, damit sie
    nie mit ihrem inneren Selbst in Verbindung kommen. Wir werden sie ablenken mit
    Unzucht, äußeren Vergnügungen und Spielen ab, damit sie niemals eins werden mit
    der Einheit von allem.
    Ihr Verstand wird uns gehören, und sie werden tun, was wir sagen. Wenn sie sich weigern,
    werden wir Wege finden, bewusstseinsverändernde Technologie in ihr Leben zu bringen.
    Wir werden Angst als unsere Waffe einsetzen.
    Wir werden ihre Regierungen einsetzen und Gegensätze in ihnen schaffen. Wir
    werden beide Seiten besitzen.
    Wir werden unser Ziel immer verbergen, aber unseren Plan ausführen.
    Sie werden die Arbeit für uns verrichten, und wir werden von ihrer Mühe profitieren.
    Unsere Familien dürfen sich niemals mit ihren vermischen. Unser Blut muss rein sein, für immer,
    denn das ist der Weg.
    Wir werden sie dazu bringen, sich gegenseitig zu töten, wenn es uns passt.
    Wir werden sie durch Dogmen und Religion von der Einheit getrennt halten.
    Wir werden alle Aspekte ihres Lebens kontrollieren und ihnen sagen, was sie denken und
    wie.
    Wir werden sie freundlich und sanft leiten und sie glauben lassen, sie würden sich selbst leiten
    sich selbst.
    Wir werden durch unsere Fraktionen Feindseligkeit unter ihnen schüren.
    Wenn ein Licht unter ihnen aufleuchtet, werden wir es durch Spott oder Tod auslöschen
    Tod, je nachdem, was uns am besten passt.
    Wir werden sie dazu bringen, sich gegenseitig die Herzen zu zerreißen und ihre eigenen Kinder zu töten.

    Kinder töten.
    Wir werden dies erreichen, indem wir den Hass als unseren Verbündeten und die Wut als unseren Freund einsetzen.

    Ein geheimer Pakt
    Der geheime Pakt – Von einer Gruppe, deren Namen man nicht zu nennen wagt. 4 / 6
    Der Hass wird sie völlig blenden, und sie werden nie sehen, dass aus ihrem
    Konflikt, wir als ihre Herrscher hervorgehen. Sie werden damit beschäftigt sein, sich gegenseitig umzubringen.
    Sie werden in ihrem eigenen Blut baden und ihre Nachbarn töten, so lange
    wir es für richtig halten.
    Wir werden davon sehr profitieren, denn sie werden uns nicht sehen, weil sie uns nicht
    sehen.
    Wir werden weiterhin von ihren Kriegen und von ihrem Tod profitieren.
    Wir werden dies immer und immer wieder wiederholen, bis wir unser Ziel erreicht haben.
    Wir werden sie weiterhin in Angst und Wut leben lassen, durch Bilder und Töne.
    Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um dies zu erreichen.
    Die Werkzeuge werden durch ihre Arbeit bereitgestellt.
    Wir werden sie dazu bringen, sich selbst und ihre Mitmenschen zu hassen.
    Wir werden die göttliche Wahrheit, dass wir alle eins sind, immer vor ihnen verbergen. Diese
    dürfen sie niemals erfahren.
    Sie dürfen nie erfahren, dass die Farbe eines Menschen eine Illusion ist; sie müssen immer
    dass sie nicht gleich sind. Tropfen für Tropfen, Tropfen für Tropfen, werden wir unserem Ziel näher kommen.
    Wir werden ihr Land, ihre Ressourcen und ihren Reichtum an uns reißen, um die totale Kontrolle
    über sie auszuüben.
    Wir werden sie dazu verleiten, Gesetze zu akzeptieren, die ihnen das bisschen Freiheit rauben
    die sie haben werden.
    Wir werden ein Geldsystem einführen, das sie für immer gefangen halten wird und
    sie und ihre Kinder in Schulden hält.
    Wenn sie sich zusammentun, werden wir sie der Verbrechen beschuldigen und
    der Welt eine andere Geschichte präsentieren, denn wir werden alle Medien besitzen.

    Ein geheimer Pakt
    Der geheime Pakt – Von einer Gruppe, deren Namen Sie nicht zu nennen wagen. 5 / 6
    Wir werden unsere Medien nutzen, um den Informationsfluss und ihre Stimmungen zu unseren Gunsten zu kontrollieren. Wenn sie sich gegen uns erheben, werden wir sie wie Insekten zerquetschen, denn sie sind weniger als das. Sie werden hilflos sein, denn sie werden keine Waffen haben.
    Wir werden einige von ihnen rekrutieren, damit sie uns bei der Durchführung unserer Pläne helfen. Wir werden ihnen ewiges Leben versprechen, aber ewiges Leben werden sie nie haben, denn sie sind nicht zu uns gehören.
    Die Rekruten werden „Eingeweihte“ genannt und werden indoktriniert, damit sie glauben
    falsche Übergangsriten in höhere Sphären. Die Mitglieder dieser Gruppen werden denken
    sie seien eins mit uns, ohne die Wahrheit zu kennen. Sie dürfen diese Wahrheit nie erfahren
    Wahrheit erfahren, denn sie werden sich gegen uns wenden.
    Für ihre Arbeit werden sie mit irdischen Dingen und großen Titeln belohnt, aber niemals werden sie unsterblich werden und sich uns anschließen, niemals werden siedas Licht empfangen und zu den Sternen reisen. Sie werden niemals die höheren Reiche erreichen, denn das Töten ihrer eigenen Art
    wird den Übergang zu diesem Reich der Erleuchtung verhindern. Das werden sie nie wissen.
    Die Wahrheit wird vor ihren Augen verborgen sein, so nah, dass sie nicht in der Lage sein werden, sich darauf zu konzentrieren sie zu erkennen, bis es zu spät ist.
    Oh ja, so großartig wird die Illusion der Freiheit sein, dass sie nie wissen werden dass sie unsere Sklaven sind.
    Wenn alles in Ordnung ist, wird die Realität, die wir für sie geschaffen haben, ihr Gefängnis sein. Sie werden in Selbsttäuschung leben.
    Wenn unser Ziel erreicht ist, wird eine neue Ära der Herrschaft beginnen.
    Ihr Verstand wird durch ihre Überzeugungen gebunden sein, die Überzeugungen, die wir
    von jeher etabliert haben. Aber wenn sie jemals herausfinden, dass sie uns ebenbürtig sind, dann werden wir untergehen. Dieses dürfen sie niemals erfahren.

    Ein geheimer Pakt
    Der geheime Pakt – Von einer Gruppe, deren Namen man nicht zu nennen wagt. 6 / 6
    Wenn sie jemals herausfinden, dass sie uns gemeinsam besiegen können, werden sie
    handeln.
    Sie dürfen nie und nimmer herausfinden, was wir getan haben, denn wenn sie es tun, haben wir
    Denn wenn sie es tun, können wir nicht mehr fliehen, denn wenn der Schleier erst einmal gefallen ist, kann man leicht erkennen, wer wir sind. gefallen ist. Unsere Taten werden verraten haben, wer wir sind, und sie werden uns jagen und niemand wird uns Schutz gewähren.
    Dies ist der geheime Bund, nach dem wir für den Rest unseres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens leben werden. denn diese Realität wird viele Generationen und Lebensspannen
    Lebensspannen überschreiten.
    Dieser Bund ist mit Blut besiegelt, mit unserem Blut. Wir sind diejenigen, die vom
    Himmel auf die Erde gekommen sind.
    Es darf niemals bekannt werden, dass dieser Bund existiert. Er darf nie und nimmer
    geschrieben oder gesprochen werden, denn wenn dies geschieht, wird das Bewusstsein, das er hervorbringt den Zorn des Urschöpfers auf uns, und wir werden in die Tiefe geworfen
    Tiefe geworfen werden, aus der wir gekommen sind, und dort bis zum Ende der Unendlichkeit verbleiben selbst.

    Autor: Unbekannt.
    Adherents:______________________________
    (Es liegt am Leser, die Punkte zu verbinden.)

    Nein, das ist kein Zufall.
    Dass buchstäblich alles, was von börsennotierten Unternehmen vermarktet wird
    Unternehmen vermarktet wird, voller Gift ist, von dem keines Sie morgen töten wird
    (wahrscheinlich), aber alle zusammen führen zu „negative Ergebnisse“ für Ihre Gesundheit, Ihre Lebenserwartung, und Ihren Geisteszustand.

    Wir von Emergency PDF Editions schlagen vor, dass Sie sich über solche Dinge zu informieren, falls Sie es nicht bereits wissen. Sie können die Informationen finden Sie an vielen Stellen im Internet. Natürlich liegt es an es an Ihnen, und nur an Ihnen, diese Dinge zu überprüfen, da
    „Ihrer“ Regierung kann man nicht vertrauen, dass sie Ihnen die Wahrheit sagt.

    Nach bestem Wissen und Gewissen stammt der Inhalt dieses Dokuments,
    The Secret Covenant, von dieser Website stammen:

    http://www.youarebeingpoisoned.com/

    Wir garantieren nicht für seine Politik oder dafür, dass alles, was er postet, das letzte Wort zu diesen Themen ist, aber es ist ein guter aber es ist ein guter Anfang und deckt die meisten Grundlagen ab und noch mehr. Sie könnten sich auch anhören, was Alan Watt zu sagen hat.

    http://www.cuttingthroughthematrix.com/

    Auch hier gilt: Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung, aber er hat eine Menge Informationen. Diejenigen von Ihnen, die sich auf die Abendnachrichten verlassen und an sie „glauben“, sollten
    die Abendnachrichten verlassen und daran „glauben“, sollten besser zu ihren Telvitz
    Boxen, damit ihr nicht beunruhigt oder unglücklich werdet. Der Rest von benutzen Sie bitte Ihren Verstand und vernetzen Sie sich mit Ihrer Familie, Freunden und Nachbarn. Vielleicht findet ihr eine Lösung für unsere Probleme. Man kann nie wissen.

    Reply
  6. 2

    Äbtissin

    Zu dem Artikel scheint mir dieser Vers der heutigen Tageslosung sehr passend:
    „Fügt euch nicht ins Schema dieser Welt, sondern verwandelt euch durch die Erneuerung eures Sinnes, dass ihr zu prüfen vermögt, was der Wille Gottes ist: das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.“
    Römer 12,2

    Reply
  7. 1

    Anti-Illuminat

    Man braucht sich nur deren Widersprüche ansehen. Immer noch höhere Inzidenzen trotz 70% Impfquote. Keine Leichenberge in Afrika trotz wenig Impfung. Keine Wirkung weil Booster beworben wird. Keine anderen Krankheiten mehr außer Corona. Dafür aber viele die unerwartet an Herzstillstand starben

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen